Issuu on Google+

Praxis-tag

Compliance im Finanzwesen

7. Mai 2014  •  Quadriga Forum, Berlin


Programm Mittwoch, 07. Mai 2014 09:30 – 09:45

Modul I 09:45 – 10:15

BegrüSSung durch den Tagungsmoderator und Einführung in das Programm Prof. Dr. Henning Herzog, Quadriga Hochschule Berlin organisationsschutz: 360 Grad Compliance management

Der Compliance Manager im Finanzsektor – Position, Strukturen und Herausforderungen auf Basis der Studie Compliance Manager 2013

Vortrag

Prof. Dr. Henning Herzog, Quadriga Hochschule Berlin 10:15 – 11:00

Alles neu für die Compliance? Erfahrungen mit der Umsetzung der neuen Compliance-Funktion nach AT 4.4.2

Hintergrundvortrag & Diskussion

Timo Boldt, Leiter Beauftragtenwesen & Compliance, Fürstlich Castell‘sche Bank, Credit-Casse AG 11:00 – 11:30 Modul II

kaffeepause Schutzmechanismen & sorgfaltspflichten

11:30 – 12:00

HintergrundVortrag Spezielle Risikoanforderungen beim Kundenannahmeprozess Patrick Haug, Konzernreferent Geldwäsche-, Terrorismus-und Proliferationsprävention, NORD/LB

12:00 – 13:15

Round Table I & II Aktuelle und zukünftige geldwäscherechtliche Anforderungen Patrick Haug, Konzernreferent Geldwäsche-, Terrorismus-und Proliferationsprävention, NORD/LB

13:15 – 14:15

Mittagspause

Modul III

Reputationsschutz: Kundenbezogene compliance

14:15 – 14:45

Hintergrundvortrag Verbraucher im Visier – Anspruch an einen neuen Kundenumgang Dipl. Pol. Ludmilla Emilie Kuhlen, RAin Bank- und Kapitalmarktrecht

14:45 – 16:00

Round Table III & IV Finanzmarkt nach der Krise – was ist gute Beratung wert? Dipl. Pol. Ludmilla Emilie Kuhlen, RAin Bank- und Kapitalmarktrecht

16:00 – 16:30

kaffeepause

Modul IV

Interner Schutz: Cross-Border Compliance

16:30 – 17:15

Best Case Cross-Border Compliance im Konzernverhältnis CH/D Jürgen Kudszus, Leiter Compliance, Bank Vontobel Europe AG// Dr. Sandro ­Cimichella, Legal/Compliance Private Banking, Bank Vontobel AG

17:15 – 17:45

diskussion Interner Schutz: Cross-Border Compliance Jürgen Kudszus, Leiter Compliance, Bank Vontobel Europe AG// Dr. Sandro ­Cimichella, Legal/Compliance Private Banking, Bank Vontobel AG

17:45 – 18:00

Zusammenfassung und verabschiedung Prof. Dr. Henning Herzog, Quadriga Hochschule Berlin

ab 18:00 Uhr

Gemeinsamer Ausklang des Tages

Erfahren Sie mehr unter www.tagung-compliance.eu


Praxis-Tag Compliance im Finanzwesen

Sehr geehrte Damen und Herren, der Finanzsektor unterliegt wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig einer dynamischen Regulierungsintensität: Im Zuge der weltweiten Finanzkrisen, der zahlreichen Compliance-Verfehlungen des Finanzsektors ( Libor-Skandal, Manipulation von Währungskursen, systematische Steuerhinterziehung usw.) sowie der Aktivitäten zur Bekämpfung der Geldwäsche, der Kriminalität und des Terrorismus treibt der Gesetzgeber die Regulierung der Banken-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche sowie verwandter Branchen stetig und zügig voran. Insbesondere die ab diesem Jahr gültige Umsetzung von Basel III, aber auch die spezielle European Market Infrastructure Regulation (EMIR) fordern nicht nur Anpassungen und Veränderungen in Geschäfts-, Transaktions- und ComplianceProzessen, sondern vergrößern auch den Adressatenkreis, der von der Aufsicht durch die BaFin bzw. Bundesbank betroffen ist. Zusätzlich müssen Unternehmen im Finanzsektor sich auf ständig verändernde Marktbedingungen einstellen. Neue Vertriebswege und Wettbewerber, spezifischere Kundenbedürfnisse und strenge Effizienzkriterien beeinflussen zusätzlich die Compliance-Organisation. Insbesondere die Kundenbeziehungen stehen unter Beobachtung. Diese gilt es auf ein verlässliches Fundament zu stellen, da der Vertrieb von Finanzdienstleistungen stark vom Vertrauen in das jeweilige Unternehmen bzw. in die Branche abhängt. Diese Herausforderungen stehen u.a. im Fokus des Praxis-Tages Compliance im Finanzwesen. Zahlreiche erfahrene und kompetente Diskussionspartner, die Ihnen innovative Ansätze sowie interessante Gespräche und Kontakte ermöglichen, stehen Ihnen zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihr Prof. Dr. Henning Herzog


Über den Praxis-Tag Verschärfte Anforderungen, steigende Regulierungsdichte und öffentliches Misstrauen bestimmen den Finanzsektor und machen die Compliance Funktion zum Angelpunkt erfolgreicher Unternehmensführung und zum Reputationsgarant. Beim Praxis-Tag „Compliance im Finanzwesen“ debattieren Sie in einem exklusiven Rahmen aktuelle Herausforderungen und erhalten wichtige Impulse, um den steigenden Anforderungen Ihres Berufsalltags gerecht werden zu können. Modul I

Modul II

Organisationsschutz: 360 Grad Compliance Management

Schutzmechanismen & Sorgfaltspflichten

Eröffnungsvortrag

Hintergrundvortrag

Hintergrundvortrag & Diskussion

Round Table I & II

Modul III

Modul IV

Reputationsschutz: Kundenbezogene Compliance

Interner Schutz: Cross-Border Compliance

hintergrundvortrag

Best Case & Diskussion

Der Compliance Manager im Finanzsektor Er stellt Dreh- und Angelpunkt für die Umsetzung des Compliance Managements dar. Mit Blick auf die sich daraus ableitende Rolle als Führungskraft ergeben sich insbesondere im stark regulierten Finanzsektor zahlreiche neue Herausforderungen und Aufgaben.

Alles neu für die Compliance? Der Vortrag skizziert die wesentlichen Herausforderungen der Konzeption und Implementierung einer angemessenen und wirksamen Compliance-Funktion nach AT 4.4.2 MaRisk und vermittelt einen Erfahrungsbericht aus der Bankpraxis.

Verbraucher im Visier – Anspruch an einen neuen Kundenumgang Nach der Finanzmarktkrise wurden sowohl auf europäischer als auch nationaler Ebene diverse gesetzliche Verschärfungen für das Finanzwesen auf den Weg gebracht. Die Herausforderung der Marktteilnehmer ist, die Umsetzung als Teil ihrer Unternehmenskultur zu begreifen und den Mehrwert guter Beratung für sich zu nutzen. Round Table III & IV

Finanzmarkt nach der Krise – was ist gute Beratung wert? • Haftungsvorschriften und Konsequenzen bei Verstößen • Melde und Beschwerderegister bei der BaFin • Honorarberatung als Alternative?

Spezielle Risikoanforderungen beim Kundenannahmeprozess Resultierend aus den Sorgfaltspflichten und Sicherungsmaßnahmen des GwG leiten sich einige Risikoanforderungen in Bezug auf den Kundenannahmeprozess ab, bspw. Identifizierung, wB Ermittlung, PEP-Status oder Aktualisierungspflichten.

Aktuelle und zukünftige geldwäscherechtliche Anforderungen • Aktueller Entwurf 4. EU-Geldwäscherichtlinie • A kute Problemfelder und praktische Umsetzung • 40 Empfehlungen der FATF

Cross-Border Compliance im Konzernverhältnis CH/D Mit dem Vortrag gewähren die Referenten einen Einblick „aus dem Nähkästchen“ in die formalen und praktischen Herausforderungen der grenzüberschreitenden Compliance-Arbeit im EU-/DrittstaatenKonzernverhältnis. •B  ilateraler Diskurs zu den formalen und praktischen Compliance-Herausforderungen •C  ompliance Insights von beiden Seiten der deutsch-/Schweizer Grenze •B  est Practice vor dem Hintergrund aufsichtsrechtlicher Mindestanforderungen

Erfahren Sie mehr unter www.tagung-compliance.eu


Über den Praxis-Tag

Referenten

Prof. Dr. Henning Herzog Department Management & Economics Quadriga ­Hochschule Berlin

Timo Boldt Leiter Beauftragtenwesen & Compliance Fürstlich Castell‘sche Bank, Credit-Casse AG

Patrick Haug Konzernreferent Geldwäsche-, Terrorismusund Proliferationsprävention NORD/LB

Dipl. Pol. Ludmilla Emilie Kuhlen RAin Bank- und Kapitalmarktrecht HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Jürgen Kudszus Rechtsanwalt/ Leiter Compliance Bank Vontobel Europe AG

Dr. Sandro ­Cimichella Legal/Compliance Private Banking Bank Vontobel AG

Preise und Konditionen • Bei einer Anmeldung zum Praxis-Tag „Compliance im Finanzwesen“ bis einschließlich 04. April 2014 profitieren Sie von unserem Frühbucherpreis und zahlen nur 790 Euro.

• Sie möchten am Praxis-Tag „Compliance im Finanzwesen“ teilnehmen? Bei einer Anmeldung nach dem 04. April zahlen Sie den Vollpreis von 940 Euro.

• Sie sind Mitglied im Berufsverband der Compliance Manager (BCM)? Melden Sie sich bis einschließlich 04. April an und profitieren Sie vom Frühbucherpreis für Mitglieder von 640 Euro.

• Als Mitglied im Berufsverband der Compliance Manager (BCM) profitieren Sie auch bei einer Anmeldung nach dem 04. April vom BCM-Mitglieder Preis und zahlen nur 840 Euro.

Veranstaltungsort

Unser Angebot an BCM-Mitglieder Quadriga Forum Werderscher Markt 15 • 10117 Berlin Telefon: +49 (0)30/44 72 94 80 www.quadriga-forum.de Das moderne Konferenzzentrum liegt zwischen Friedrichstraße, Unter den Linden und Spittelmarkt im Bezirk Berlin Mitte.

BCM

Berufsverband der Compliance Manager

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) ist die führende berufsständische Vereinigung für Compliance Manager und Compliance Verantwortliche aus Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen. Sein Zeil ist es, die Zukunft der Disziplin auf einer gemeinsamen Plattform zu gestalten, den Austausch innerhalb der Berufsgruppe zu ermöglichen und damit die branchenübergreifende Vernetzung des Berufsstandes zu fördern. Mitglieder des BCM können daher zu Sonderkonditionen am Praxis-Tag teilnehmen. www.bvdcm.de


Veranstalter

Die Quadriga Hochschule Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manager für Führungspositionen auszubilden und ist der Professionalisierung des Kommunikationsmanagements in Politik und Wirtschaft verpflichtet. Mit ihren Tagungen trägt die Quadriga zum Austausch im Management bei. www.quadriga.eu

Der Compliance Manager, das Online Magazin, bietet neben einem täglichen Update der wichtigsten Schlagzeilen im Compliance Bereich aktuelle Termine, Personalwechsel, Jobbörse und Fachartikel für die Berufsgruppe der Compliance Verantwortlichen. www.compliance-manager.net

Kooperationspartner

BCM

Berufsverband der Compliance Manager

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zukunft der Disziplin auf einer gemeinsamen Plattform zu gestalten, den Austausch innerhalb der Berufsgruppe zu ermöglichen und damit die branchenübergreifende Vernetzung des Berufsstandes zu fördern. Sie sind Mitglied des BCM oder wollen Mitglied werden? Dann können Sie zu Sonderkonditionen am Praxis-Tag „Compliance im Finanzwesen“ teilnehmen.

w w w .t a g u n g - c o mp l i a n c e . e u


Broschüre Compliance im Finanzwesen