Hanf-Magazin | Ausgabe 09

Page 70

Besser schlafen mit CBD TEXT REBECCA RÖHL

Viele von uns schlafen zu früh, zu spät, zu wenig oder einfach schlecht – und das nicht erst seit Corona-Zeiten, in denen die Schlafqualität der Deutschen noch einmal gesunken ist. Eine ForsaUmfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse im Juni 2020 ergab, dass Menschen, die in der Pandemiesituation häufig unter Stress stehen, besonders unter Schlafproblemen litten. Jedem Vierten aus dieser Gruppe raubte Corona den Schlaf.

Die meisten Menschen beginnen dann zu googeln und finden eine schier endlose Auswahl an umfangreichen Artikeln, seriösen Fachbeiträgen, gut gemeinten Ratgebern, ausführlichen Checklisten – und nicht zuletzt nicht verschreibungspflichtigen

Präpara-

ten, die vollmundig versprechen, das Ein- und Durchschlafen zu verbessern. Wahrscheinlich haben alle diese Google-Treffer ihre Berechtigung, doch die Flut von Tipps und Mittelchen kann auch erdrückend sein. Es ist Zeit, sich etwas Luft zu schaffen.