Hanf-Magazin | Ausgabe 09

Page 172

CBD infundierter Erdbeer-Spargel Rohkostsalat mit Rucola, frischen Hanfblättern, gerösteter Hanfsaat und Hanföl-Dressing Wenn die Spargelzeit sich dem Ende naht und die ersten heimischen Erdbeeren erntereif werden, ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, den Übergang in den Sommer mit einer leichten und frischen Speise zu zelebrieren. Die Kombination aus frühlingshaftem, frischen

und knackigen Spargelstücken an süß fruchtigen Erdbeeren, frischen und nussigen Aromen und einem zusätzlichen Touch von CBD macht diesen Salat zu einem runden Gericht für die ersten warmen Tage.

ZUBEREITUNG

ter waschen und abtropfen. Anschließend Hanfblätter vom Stiel befreien und quer in feine Streifen schneiden.

2/3 der Spargelstangen roh in kleine fingerbreite Stückchen schneiden, den Rest wird mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Zitronensaft, Öle, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Spargel vermengen. Für mindestens 1 Stunde, besser 1 Tag, ziehen lassen.

Für das Dressing alle Zutaten mit dem Schneebesen und dem Rest der Spargelmarinade zu einer gleichmäßigen, homogenen Masse verquirlen.

Zum Servieren die Erdbeeren vom Strunk befreien und halbieren, mit dem Spargel, Hanfsamen, ungeschält und geschält und Rucola und Hanfblattstreifen vermengen Mandelstifte in einer heißen, beschichteund auf dem Teller anrichten, mit Nussmiten Pfanne anrösten. Rucola und Hanfblätschung und Parmesan-Hobeln bestreuen.

172

ha nf-magazin . com