Page 20

Grundlagen | Werbeproduktionen Tab. 5 – Arbeitsabläufe in Werbeagenturen23

tionsmixes, auf ihre Möglichkeit zu untersuchen, diese qualitativ und kostengünstig, in Osteuropa herstellen

Arbeitsschritte

Arbeitsstufen

I. Werbevorbereitung

➜ Erstellung der Konzeption ➜ Pretest und juristische Prüfung ➜ Konzeptions-Meeting

Diese Betrachtungsweise verdeutlicht, welche Vielfalt

II. Konzeptionsphase

➜ ➜ ➜ ➜ ➜

Dabei ist es unerheblich, ob es sich um die Produktion

IV. Präsentationsphase

V. Produktionsphase

Vgl. Huth, R., u.a., Einführung in die Werbelehre, Stuttgart u.a., 1996, S.59

wiederkehrender Controlling-Prozess, der die gesamte

➜ Erhalt des Briefings ➜ Überarbeitung des Briefings ➜ Agency Brief Meeting

III. Gestaltungsphase

23

zu lassen. Das ist ein permanenter, und immer

VI. Kontrollphase

Rohentwurf Entwurf Meeting Reinentwurf Pretest und juristische Prüfung Abstimmuns-Meeting

➜ Vorbereitung zur Präsentation ➜ Wettbewerbspräsentation ➜ Kundenauftrag ➜ ➜ ➜ ➜ ➜

Änderung und Überarbeitung Produktionsmeeting (Werbe-) Produktion Abnahme Schaltung

➜ Posttests ➜ Anpassung der Kampagne anhand der Posttests

Wertschöpfungskette einer Werbeproduktion untersucht.

an Möglichkeiten sich für Unternehmen und Agenturen eröffnet, ihre Produktionsprozesse zu optimieren. eines komplexen Werbemittels, wie ein TV-Spot, oder um eine relativ einfache Produktion einer Werbebroschüre handelt. So vielfältig die Möglichkeiten im Kommunikationsmix sind, so unterschiedlich sind auch, die damit verbundenen Arbeitsabläufe. Beispielsweise, bedürfen komplexe und kostenintensive Messestände, eines höheren Planungs- und Produktionsaufwandes, als die Gestaltung und Umsetzung eines einfachen Flyers. Generell läßt sich jedoch, ein gemeinsames Muster, im Vorgehen zur Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen, erkennen (siehe Tab. 5 – Arbeitsabläufe in Werbeagenturen). 20

Diplomarbeit / Diploma Thesis (2003)  
Diplomarbeit / Diploma Thesis (2003)  

"Outsourcing von Werbeproduktionen im Rahmen der EU-Osterweiterung – Chancen und Risiken" / "Outsourcing of Advertising Productions within...

Advertisement