Page 1

Ausgabe 1-2017

Hergestellt mit Unterstützung der Sparkasse Pforzheim Calw und dem KreisSeniorenRat Pforzheim – Enzkreis e.V.

Generationen

im Dialog

www.generationen-im-dialog.de

Kommunikative Impulse für jedes Alter

SVEN BACH: ERNÄHRUNG 50PLUS TEXTILKUNST: ALRAUNE SIEBERT »PLAYGROUND« IN DER SPARKASSE BARRIEREFREI & MOBIL LEBEN

tis a r g t f He um z e i S r fü en! m h e n Mit


Anzeigen

Platz fĂźr die ganze Familie. Ein Nest zum Kuscheln fĂźr die ganze Familie. Als grĂśĂ&#x;te Wohnungsbaugesellschaft in Pforzheim mit rund 3.000 Wohnungen sind wir eng mit der Stadt und den Menschen die hier leben und arbeiten verbunden. Bei uns finden Sie Ihr neues Zuhause.

Wir sind die Pforzheimer. Pforzheimer Bau und Grund GmbH ¡ ErbprinzenstraĂ&#x;e 20 ¡ 75175 Pforzheim Tel. 07231 9302-0 ¡ Fax 07231 9302-11 ¡ info@pforzheimer.de ¡ www.pforzheimer.de

p f o r z h e i m e r. d e

ZZZIDPLOLHQKHLPSIRU]KHLPGH

*HERUJHQKHLWGLH6LHVSÂ UHQ

'LH )DPLOLHQKHLP 3IRU]KHLP SODQW EDXW YHUPLHWHW XQG YHUZDOWHW +lXVHU XQG :RKQXQJHQ 'DPLW :RKQHQ QLFKW QXU )UHXGH EHUHLWHW VRQGHUQ DXFK 5DXP OlVVW IÂ U LKUH )DQWDVLH

%$8*(1266(16&+$)7

)$0,/,(1+(,0 3)25=+(,0H* /LQGHQVWUD‰H3IRU]KHLP 7HOHIRQ  


Editorial

editoriAl & inhAlt

LIEBE LESERINNEN UND LESER,

INHALT:

Seite

heute möchte ich Ihnen die neu gestaltete Ausgabe prä-

Bauen & Wohnen

4–9

sentieren, etwas geradliniger und moderner in der Optik,

Sparkasse Pforzheim Calw: • „Playground“ 10 – 1 1 • „Gold.Geld.Gesellschaft“ 16 – 17 • „Pflegeheim-Clowns“ 24 • Veranstaltungskalender 75

zusätzlich sind die Themengebiete etwas breiter gestreut, um Ihnen noch mehr kurzweiliges Lesevergnügen bieten zu können. Ich freue mich hierzu über Ihre Rückmeldungen

Titelthema Sven Bach: Ernährung 50plus

12 – 13

Was mir nach wie vor am Herzen liegt, ist das

Leichte Sommerküche

14 – 15

Thema „Barrierefrei Leben“, da dies jeden zu

Hirschhausens „Check-up“ 3-teilige ARD-Serie 18 – 20

unter: info@generationen-im-dialog.de.

jederzeit treffen kann und kaum jemand im Vorfeld daran denkt, seinen Wohnbereich, vielleicht

Textilkunst: Alraune Siebert

22 – 23

auch schon in jungen Jahren, entsprechend zu

Seniorenthemen

25 – 33

gestalten. Die Vorteile lägen auf der Hand, denn

ADHS bei Kindern

34 – 35

alle Bewohner würden davon profitieren.

Barrierefreies & mobiles Leben

36 – 4 1

Rechtsberatung: Isabell Hutter-Vortisch

42 – 43

Der KreisSeniorenRat informiert

44 – 47

Musikthemen

48 – 49

Die Rubrik „Kunst & Kultur“ ist dieses Mal sehr unterhaltsam und verbindet die Interessen jeden Alters miteinander. Daraus ergeben sich auch attraktive Ausflugstipps, die zeigen, wie schön unsere Umgebung für alle Generationen sein kann – für Spannung ist hier jedenfalls gesorgt. Alraune Siebert (Seite 22/23) ist mit ihrer Textil-

Warnung der Handwerkskammer vor „Dachhaien“ 50 – 5 1

kunst ein echtes Highlight, ebenso das Melanchthonhaus

Mode & Hochzeit

52 – 55

in Bretten oder der Wanderpfad mit Kuckucksuhren.

Kunst & Kultur

56 – 63

Pralinenkurs Fr. Stütz

64 – 65

herstellung“ mit Frau Stütz, die auch das Pop-up-Café

Schmuckmuseum & Technisches Museum

66 – 67

„Tortenspitze“ betreibt und die Gäste mit ihren selbstge-

Walter Lange Nachruf

68 – 69

machten Kuchen und Torten verwöhnt.

Bücher • Spiele • Apps

70 – 7 1

Unter dem Thema „ADHS bei Kindern“ habe ich einen

Bestattungspartner der Region

72 – 73

interessanten Artikel der t-online-Redaktion aufge -

Ausflugstipp

Eine sehr schöne Aktion war der Familienkurs „Pralinen-

74

griffen, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Viel Spaß beim Lesen – bleiben Sie gesund & munter! Ihre Simone Bok

Titelfoto: Sven Bach in seiner Küche präsentiert uns dieses Mal das Thema „Ernährung 50+“ Foto: © Christian Wyrwa

IMPRESSUM Herausgeberin/Gesamtherstellung: Simone Bok, Agentur für Mediengestaltung, Hans-Wagenpfeil-Str. 4, 72160 Horb a. N., Tel. 074 51/62 26 53, info@bok-medien.de www.generationen-im-dialog.de

Redaktion verantwortl.: Simone Bok Beratung: Gerda Görnemann Mitarbeit/Anzeigen: Susanne Göring Erscheinungsweise: 2x jährlich April/Mai und November/Dezember

Erhältlich beim Herausgeber, den Filialen der Sparkasse Pforzheim Calw und dem KreisSeniorenRat Enzkreis – Stadt Pforzheim e.V. Ebersteinstr. 25, 75177 Pforzheim

3


BAugenoSSenSchAft Arlinger

Modernisierung für Senioren Die Baugenossenschaft Arlinger genießt den Ruf eines modernen Wohnungsunternehmens: Gute Architektur, aktuelle Technik, zeitgemäßer Service. Verliert eine derart zukunftsorientierte Baugenossenschaft die ältere Generation unter der Mieterschaft aus den Augen? Ein Blick auf die Sanierung des Arlinger-Hochhauses an der Brendstraße 77 zeigt, dass das Gegenteil zutrifft.

Foto: © Bernhard Friese

Das Arlinger-Hochhaus an der Brendstraße 77 wird seniorengerecht saniert.

4


das gebäude wird baulich und technisch mit hohem investitionsaufwand saniert. dabei erfährt auch sein erscheinungsbild eine deutliche Aufwertung. entscheidend: die großzügige, zweistöckige eingangshalle und die feine Klinkerfassade. Man hätte nun auf die idee kommen können, Wohneinheiten zusammenzufassen und auf besonders zahlungskräftige Mieter zu spekulieren, die bereit sind, für eine luxuswohnung im grünen und mit traumhaftem Ausblick etwas tiefer in die tasche zu greifen. Aber Arlinger steht zur traditionellen zielgruppe fürs beschauliche Wohnen am Saum der gartenstadt: Senioren. die Wohnungen bleiben überschaubar im zuschnitt und im Preisniveau. gleichwohl fließen hochmoderne Service-ideen in das augenfällige ArlingerProjekt ein. So wird es einen gemeinschaftsraum mit Küche geben, den die Mieter der Brendstraße 77 nutzen können.

Die Illustration zeigt, wie das Gebäude bald aussehen wird.

Was nur scheinbar (wegen der englischen Bezeichnung) nicht zu Senioren passt, ist das thema „Smart home“. Arlinger stattet das gebäude mit technik aus, die es erlaubt, bestimmte funktionen komfortabel per fernbedienung zu aktivieren oder zu kontrollieren. Arlinger-Vorstand carsten von zepelin: „niemand muss das nutzen, aber man staunt immer wieder, wie gerade Senioren sich für diese einleuchtende und be-

dienerfreundliche technik begeistern.“ Beispiele: heizung, Sonnenschutz und licht lassen sich bequem vom Smartphone oder tablet aus regeln. es gibt eine Mess- und Kontrolleinrichtung für die luftqualität und auch der Sicherheitsaspekt spielt eine wichtige rolle: Automatisch wird überwacht, ob die fenster geschlossen sind und die Sprechanlage ist mit Videofunktion ausgestattet. Anzeige

„Das Einzugs-Geschenk hat sich ganz gut entwickelt.“ Eine Arlinger-Wohnung verlässt man nicht gern.

A r l i n g e r B a u g e n o s s e n s c h a f t

5


BAuen & Wohnen

Foto oben und darunter: © djd/Stadt Grabow

Foto: djd/Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH

Jung und alt zusammen – wie hier im Seniorenzentrum St. Valentin der Caritas in Karlsruhe.

Packen wir's an Demografischer Wandel: So kann ein neues Miteinander der Generationen gelingen Die Auswirkungen des demografischen Wandels machen sich in Deutschland in besonderer Weise in ländlichen Regionen und kleinen Städten bemerkbar: Junge Menschen ziehen in die größeren Städte, um dort zu arbeiten oder zu studieren. Und selbst die ältere Generation sucht verstärkt die Nähe zur Stadt. Denn eine zunehmend wegbrechende soziale Infrastruktur, ein Ärztemangel und ein Mangel an Pflegepersonal sind schon heute die Folge dieser Entwicklung und verstärken sie noch. Ländliche Regionen und kleine Städte benötigen deshalb Unterstützung, damit das soziale Miteinander im Gleichgewicht bleibt. ATTRAKTIVITÄT VON KOMMUNEN IM LÄNDLICHEN RAUM STÄRKEN Seit 2016 unterstützt etwa das Projekt „demografiewerkstatt Kommunen“ (dWK) ausgewählte Städte und gemeinden dabei, sich für den demografischen Wandel zu wappnen. es wird vom Bundesministerium für familie, Senioren, frauen und Jugend gefördert und von der deutschen fernsehlotterie unterstützt. im fokus stehen acht Kommunen, die mit unterschiedlichen Auswirkungen des demografischen Wandels konfrontiert sind. die Kommunen erhalten unterstützung bei der entwicklung von lösungen

6

zur Bewältigung der herausforderungen. diese lösungsansätze werden auch anderen Kommunen zur Verfügung gestellt. „Wir alle müssen lernen, mit dem demografischen Wandel umzugehen, Bedarfe und lösungen zu finden. So bieten etwa Bürgerbeteiligungen ein geeignetes instrument, um Projekte direkt vor ort zu realisieren“, sagt christian Kipper, geschäftsführer der deutschen fernsehlotterie. Sie unterstützt bereits seit über 60 Jahren hilfsprojekte beispielsweise für Kinder, Jugendliche, Senioren und familien. ein Schwerpunkt liegt seit einigen Jahren im Bereich der so genannten

Quartiersentwicklung. die fördergelder kommen aus dem erlös der losverkäufe. MODELLPROJEKTE IN KOMMUNEN UND STADTTEILEN eine der Modellgemeinden ist die mecklenburgische Kleinstadt grabow (siehe fotos oben), rund 11.000 Menschen leben hier. langfristig könnte die einwohnerzahl deutlich sinken. das Programm „grabow 2020“ soll deshalb die innenstadt neu beleben, die soziale infrastruktur stärken und attraktive Angebote für junge familien schaffen. Aber auch im städtischen Bereich wird mit vielfältigen Projekten das Miteinander der generationen gefördert. ein Beispiel – der Krefelder Stadtteil fischeln: hier leben besonders viele alte Menschen, entsprechend hoch ist die Anzahl von Menschen mit demenz. der Arbeiter-SamariterBund hat mit unterstützung der fernsehlotterie ein besonderes demenzProjekt ins leben gerufen: Betroffenen Angehörigen werden hilfe, freizeitangebote, Service und rat geboten.


Anzeige

Wohnen. Leben. Zukunft.

SEIT 50 JAHREN GESTALTEN WIR PFORZHEIM MIT Seit 50 Jahren geben wir unser Bestes, um den B체rgern Pforzheims ein Zuhause zu schaffen. Wir bieten nicht nur bezahlbaren Wohnraum in guter Qualit채t und ansprechender Architektur, sondern leisten dar체ber hinaus durch innovative Bauprojekte einen wichtigen Beitrag zur zukunftsf채higen Entwicklung unserer Stadt.

www.stadtbau-pforzheim.de


Lust auf Offenheit Loft-Living liegt im Trend: Tipps für Einrichtung und Möblierung

Maßgeschneiderte Holzmöbel vom Tischler, zum Beispiel raumhohe Schrank- und Regalsysteme, vermitteln Individualität.

Foto: djd/TopaTeam/miaa

Hier die Küche, nebenan das Esszimmer, auf der anderen Seite des Flurs der abgetrennte Wohnraum: „Schachteldenken“ war einmal. Im Trend liegen heute großzügige Wohnlandschaften, bei denen alle Bereiche fließend ineinander übergeben, egal ob bei der Modernisierung oder im Neubau. Dieses urbane Loft-Gefühl mit höheren, lichtdurchfluteten Räumen findet immer mehr Anhänger. Wohnen wird damit so abwechslungsreich wie das Leben selbst.

8

MITTELPUNKT DES MODERNEN WOHNENS offen, hell und sehr flexibel: Viele Vorteile sprechen für den trend des sogenannten loft-living, wie einrichtungsexperte Michael ritz von topateam Wohnkultur berichtet: „damit verändern sich der Stil und die Schwerpunkte der einrichtung. der großzügige esstisch etwa, am liebsten aus urigem holz, wird zum dreh- und Angelpunkt des modernen Wohnens.“ An der tafel speist man mit der familie und mit freunden, während der Kochbereich nur wenige Schritte entfernt ist. ebenfalls nicht weit weg sind auf der anderen Seite Multimedia-zentrale mit hifi-System und flachbildschirm. Wichtig dabei: da große räume schnell kühl wirken können, kommt es bei der einrichtung auf

individuelle Akzente ein. „das naturmaterial holz bringt Behaglichkeit auch in urbane lofts, vom zeitlos schönen Bodenbelag bis zu maßgeschneiderten Schrank- und regalsystemen“, so ritz weiter. erster Ansprechpartner für die loft-einrichtung ist daher der tischler und Schreiner vor ort. Weitere Ansprechpartner, die kreative ideen für die einrichtung verwirklichen können, finden sich beispielsweise unter www.topateam. com. INDIVIDUELL EINRICHTEN MIT HOLZEXPERTEN die holzexperten sind designer und Konstrukteure in einer Person. Sie können Möbel passend umbauen, pfiffige Wohndetails vorschlagen und dekorative uni-

Foto: djd/TopaTeam/Raumplus

BAuen & Wohnen


BAuen & Wohnen

Der große Esstisch wird zum Dreh- und Mittelpunkt des modernen Wohnens .

Wohnraum und schafft zugleich viel Platz für die private Bibliothek. ein tipp dazu: regale für Bücher müssen nicht zwangsläufig an der Wand stehen. frei im raum positioniert wird daraus ein individueller raumtrenner für die neu gestaltete Wohnung.

Foto: epr/Voglauer

kate aus holz erstellen. Bei den experten aus dem fachhandwerk gibt es auch das trendmagazin „WohnSinn“ im kostenfreien Abonnement, mit vielen Anregungen und tipps. Mit raumhohen regalen beispielsweise bringt man loft-Atmosphäre in den XXl-

Der spannende Kontrast von warmem Holz und kühlem Eisen: V-Organo von Voglauer.

Foto: epr/Bona

(Foto: epr/Tile of Spain/Azteca)

 Ausziehbare Tische passen sich der Zahl der Gäste an und bieten für viele Anlässe genügend Stellmöglichkeiten. Besonders praktisch sind in den Tisch integrierte Schubläden für Besteck und Co.  Bänke sind nicht nur eine gemütliche Sitzgelegenheit – sie lassen sich auch nutzen, um Dekoration oder Geschirr zu verstauen.  Mit Möbeln auf Rollen lässt sich der großflächige Wohnraum ständig ganz nach Bedarf umgestalten. Mehr Infos & Anregungen gibt es beim Schreiner vor Ort. Adressen unter www.topateam.com.

Foto: djd/TopaTeam/Nolte

CHIC UND FUNKTIONAL IN EINEM Nicht nur gemütlich soll die Einrichtung im Loft sein, sondern auch praktische Anforderungen erfüllen, gerade was den Stauraum betrifft. Hier drei Tipps der Wohn-Experten für besonders flexible Lösungen:

9


SPArKASSe PforzheiM cAlW

Play

Kunstaktion in der Sparkasse überwältigender Erfolg Mit deutlich über 4000 Besuchern an zwei Tagen war das Kunstprojekt Playground in der nicht mehr genutzten Pforzheimer Sparkassen-Kundenhalle ein überwältigender Erfolg. Bei allen Beteiligten – Künstlern, Besuchern, Mitarbeitern – kam die gesamte Aktion ausgesprochen gut an. Auch Dank der Pforzheimer Zeitung, die das Kunstprojekt von Anfang an sehr engagiert begleitete und kommunizierte.

10

Auffallend viele ältere Besucher machten sich ebenso ein Bild von der künstlerisch „umgestalteten“ Kundenhalle wie auch Schulklassen und Kindergartenkinder. Speziell die jüngeren Besucher waren restlos begeistert und nutzten das Ambiente für ungezählte Selfies.


SPArKASSe PforzheiM cAlW

ground generell wurden sehr viele fotos geschossen und eine junge dame ließ sich sogar als „Modell“ vor coolen hintergründen ablichten. die vier jungen Künstler, alle voll berufstätig, schufen in wenigen nächten und an einem Wochenende einen echten hin-

gucker. „gestalterisch und vom gesamtkonzept her bewundernswert“, urteilte Sparkassenchef Stephan Scholl. Als nach stark zwei tagen alles vorbei war, waren auch die letzten zweifler verstummt und bedauerten die Meisten den raschen Abbau. fast alle käuflichen Werke fanden

Sparkassenchef Stephan Scholl begrüßt die vier Graffiti-Künstler und lobt begeistert ihre Werke.

ihre liebhaber, auch die Sparkasse selbst erwarb einige exponate. demnächst soll nun der eigentliche Abbruch der baufälligen Kundenhalle beginnen und danach der neubau errichtet werden. geplante fertigstellung des neu gestalteten gebäudes ist Mitte 2019.


titelgeSchichte

Foto: © Christian Wyrwa

Sven Bach: Ernährung 50plus Mit 50 Jahren fühlt man sich in der Regel noch fit und leistungsfähig. Doch der Körper verändert mit fortschreitendem Alter seinen Stoffwechsel. Dementsprechend sollten wir unsere Ernährung anpassen, sonst sind überflüssige Pfunde vorprogrammiert. Was genau sich verändert und wie wir am besten damit umgehen, darüber sprechen wir heute mit Ernährungsberater Sven Bach, bekannt aus dem SWR-Fernsehen.

reduziert man die Kalorienzufuhr also nicht, würde man in drei Monaten 1,5 kg Körperfett zulegen. tatsächlich ist das häufig die realität. um nicht zuzulegen, sollte die Kalorienmenge zwischen dem 33 – 55sten lebensjahr um 10% reduziert werden, zwischen dem 55 – 75sten lebensjahr noch einmal um ungefähr 15%. Übergewicht bringt ein erhöhtes risiko für zivilisationskrankheiten wie z. B. diabetes typ 2, gicht, fettstoffwechselstörungen und hohen Blutdruck mit sich.

12

PRAKTISCHE TIPPS FÜR DIE ERNÄHRUNG AB 50 Flüssigkeit die oft geforderte trinkmenge von 3 – 4 litern pro tag ist teilweise nicht machbar und auch nicht notwendig. 1,5 – 2 liter pro tag sind völlig ausreichend. Vorwiegend sollte es Wasser und ungesüßter tee sein. Wasser und heilwasser mit einem hohen Anteil an hydrogencarbonat (> 1000 mg pro liter) trägt zu einer besseren Verdauung bei. gegen ca. 350 ml Kaffee pro tag ist auch nichts einzuwenden. Bitte auf 100% Arabica-Kaffee achten – der ist magenfreundlicher. Vorsicht bei Alkohol, Saft, Softdrinks und Milch.

diese energiereichen flüssigkeiten enthalten pro 100 ml ca. 50 Kalorien. zwei Viertel Wein oder 2 flaschen Bier am tag steuern schon rund 25% zur tagesenergie bei. grundsätzlich sind Milch und Saft gesunde getränke, sie enthalten aber auch viel energie und sollten deshalb nur in geringen Mengen verwendet werden. Vor allem diabetiker sollten z.B. den vermeintlich gesundheitsfördernden frühstückssaft vermeiden. Milchprodukte Milch und Milchprodukte fördern eine gesunde darmflora. das ist gerade in der zweiten lebenshälfte wichtig, weil die darmflora mit steigendem Alter nicht

Gemüsefotos: Fotolia.com © Markus Mainka

ZUSAMMENHANG VON ALTER UND ÜBERGEWICHT Über die Jahre nimmt die fettmasse des Körpers in der regel prozentual zu, während sich die stoffwechselaktive Muskelmasse reduziert. So kommt es – wird die ernährung nicht umgestellt – zu Übergewicht. Ab dem 40. lebensjahr sollte man pro tag ca. 100 kcal reduzieren. dies hört sich wenig an, auf den Monat gerechnet sind das jedoch 3000 kcal. um 1 kg Körperfettmasse aufzubauen, benötigt der Körper 7000 kcal.


Gemüse gemüse nach Saison und vor allem reichlich. gemüse enthält viele Ballaststoffe, die wiederum regen die darmtätigkeit an und reduzieren sogar erhöhte Blutfettwerte. ob gedünstet, dampfgegart oder roh – gemüse ist immer eine sehr gute Vitamin- und Mineralstoffquelle. hierbei kann durchaus auch auf tiefkühlgemüse und tomatenpüree sowie hülsenfrüchten in dosen zurückgegriffen werden. Kohlgemüse wie Sauerkraut, rotkohl und Wirsing sorgen ebenfalls für eine gesunde darmflora und tragen somit sogar zur darmkrebsprophylaxe bei.

energiespendende komplexe Kohlenhydrate. getreideflocken aus hafer, dinkel und Weizen sind in der Kombination mit Milchprodukten eine ideale Kombination. Fisch, Fleisch- und Wurstwaren Aus diesem Warenkorb genügen kleine Mengen. fisch sollte ca. 2 Mal pro Woche auf dem Speiseplan stehen. hier darf es auch gern fetter Seefisch wie z. B. lachs, Makrele oder auch hering sein. diese Sorten enthalten entzündungshemmende fettsäuren, die bei rheuma positiv wirken können. Wurst sollte nur in kleinen Mengen – maximal 150 g pro Woche – verzehrt werden. fleisch enthält wertvolles eisen und eiweiß. Mehr als 2 – 3 Portionen (130 g) pro Woche sollten es aber nicht sein. rheumatiker sollten fette Schweinefleischprodukte meiden, hier ist die entzündungsfördernde Arachidonsäure enthalten.

Getreideprodukte Am besten für unsere gesundheit sind nieder ausgemahlene dinkelbackwaren. Sie enthalten alle wichtigen nährstoffe und weniger gluten als der meist überzüchtete Weizen. Vollkornprodukte aller Art, ob dinkel, roggen oder auch Weizen, sind grundsätzlich zu bevorzugen. Sie enthalten vor allem Ballaststoffe und

Medikamente und Nahrungsmittel durch verschiedene, auch teilweise erblich bedingte erkrankungen, bekommen viele Menschen mit zunehmendem Alter Medikamente verordnet. hier kommt es teilweise zu Wechsel- bzw. Mangelwirkungen mit lebensmitteln. Bitte informieren Sie sich darüber immer beim Arzt oder Apotheker.

es gibt tausend diäten, tausende Versprechen. Seit Jahrzehnten haben sich die Botschaften nicht verändert. trotzdem werden wir immer dicker. Bluthochdruck, diabetes typ 2, gelenkerkrankungen sind die folge. das Buch hilft, den dschungel über ernährung und gewichtsprobleme zu durchdringen. Verlag: hess-Verlag iSBn: 3873365006

Obst obst enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, doch sollte auch hier auf die Menge geachtet werden. der zuckerge-

halt im obst wird oft unterschätzt. gerade für diabetiker ist das ein wichtiger Punkt. und eine große Portion obst hat oft soviel Kalorien wie ein kleiner Schokoriegel. zwei Stück obst bzw. 250g pro tag, am besten saisonal – das ist die richtige tagesdosis.

Speisefett Verwenden Sie als Streichbelag Butter oder frischkäse, und das sparsam. die angeblich so gesundheitsbringende Margarine ist ein aufgeblasenes Werbemärchen. Versuchen Sie, beim Öl abzuwechseln, z.B. zwischen raps-, olivenund Walnussöl. Besonders native, also kaltgepresste Sorten bewirken eine sehr gute Prophylaxe bei herz-Kreislauferkrankungen.

ein erhöhter cholesterinspiegel gilt als Mitverursacher von Arteriosklerose, Schlaganfall und herzinfarkt. diätassistent und ernährungscoach Sven Bach informiert wie man sie mit einer gezielten ernährung in den griff bekommt. er bietet einen Überblick über gesunde zutaten und kombiniert sie zu leckeren rezepten und erklärt, wie cholesterinfreundliches Kochen funktioniert. Verlag: Schlüthersche Verlagsges. iSBn: 3899938771

Foto: © Christian Wyrwa

mehr so gut wie in jungen Jahren arbeitet. um trotzdem eine optimale leistung zu fördern, sind vor allem Sauermilchprodukte wie z. B. Kefir, Buttermilch und naturjoghurt wichtig. Auf werbeträchtige und teure Produkte für einen gesunden darm kann man verzichten. Achten Sie auf Biomilchprodukte. hier wird eine gesundheitsfördernde Milchproduktqualität garantiert.

13

B Ü C H E R -T I P P S

Gemüsefotos: Fotolia.com © Markus Mainka

titelgeSchichte


Geflügelgenuss mit Obst

Foto: djd/Deutsches-Geflügel.de

eSSen & trinKen

Rezepttipps für die leichte Küche

doch es gibt noch mehr gründe, geflügel zusammen mit den kleinen roten früchten zu genießen: erdbeeren etwa sind die Spitzenreiter im Vitamin-c-Vergleich. Mit fast 60 Milligramm pro 100 gramm bringen sie Schwung auf den teller. zu hähnchen und co. machen sie zudem eine gute figur, denn pro 100 gramm haben die roten lieblinge nur 32 kcal. das macht sie zum perfekten Begleiter in leichten geflügelgerichten – denn auch das helle fleisch punktet mit nur durchschnittlich 105 kcal pro 100 gramm. Auch geflügelfleisch und himbeeren passen gut zusammen: flavo-

14

noide, die für die appetitanregende farbe der früchte verantwortlich sind, schützen die Körperzellen vor Stress, während gute fette, wie sie in hähnchen, Pute und co. enthalten sind, dazu beitragen, dass die durch den obstverzehr entspannten zellen mit den richtigen nährstoffen versorgt werden. Beim einkauf sollte man zu hähnchen-, Puten- und entenfleisch aus deutschland greifen, einfach zu erkennen am „d“ auf der Verpackung. das steht für eine streng kontrollierte heimische erzeugung nach hohen Standards für den tier-, umwelt- und Verbraucherschutz.

REZEPTTIPP: HÄHNCHENGESCHNETZELTES MIT ERDBEEREN UND SPARGEL (4 PERS.) Zutaten: 600 g Hähnchenbrust, 250 g Spargel, 150 g braune Champignons, 1 Zwiebel, 2 EL Rapsöl, Salz, Pfeffer, 250 g Tagliatelle, 1 EL Mehl, 50 g Tiefkühl-Erbsen, 250 ml Sahne, 125 ml Geflügelbrühe, 250 g Erdbeeren, 1 – 2 TL Zitronensaft. zubereitung: Spargel schälen und dritteln. champignons in Scheiben schneiden, zwiebel würfeln. erdbeeren vierteln. tagliatelle nach Packungsangabe zubereiten. hähnchenbrust in Streifen schneiden und etwa zwei Minuten anbraten, salzen und pfeffern. herausnehmen und warm stellen. champignons, Spargel und zwiebel im Bratfett anbraten, Mehl, Sahne und Brühe dazu geben und acht bis zehn Minuten köcheln lassen. erbsen und hähnchenfleisch unterrühren, mit Salz,

Früchtefotos: © Markus Mainka, Fotolia.com

Erdbeeren und Himbeeren versüßen den frühsommerlichen Genuss von Geflügelfleisch in knackigen Salaten, schnellen Pfannengerichten und fruchtig-scharfen Chutneys. Das schmeckt nicht nur lecker, sondern macht auch fit. Wenn Vitamin-C-reiche Lebensmittel mit eisenreichem Geflügelfleisch verzehrt werden, fördert das die Aufnahme des Spurenelements Eisen – perfekt, um auch die letzten Auswirkungen der Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben.


Früchtefotos: © Markus Mainka, Fotolia.com

Foto: djd/Deutsches-Geflügel.de

eSSen & trinKen

Pfeffer und zitronensaft abschmecken. erdbeeren unterrühren und hähnchengeschnetzeltes mit tagliatelle genießen. Nährwerte: Pro Portion circa 610 kcal, 35 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß. Zubereitungszeit: 35 Minuten.

Foto: djd/DJV

REZEPTTIPP: PUTENBRUST-MEDAILLONS MIT HIMBEEREN AUF AVOCADOCARPACCIO (4 PERS.) 8 Putenbrust-Medaillons, Salz, Pfeffer, 1 EL Butterschmalz, 2 Avocados, 1/2 EL Zitronensaft, 1 TL Senf, 1 TL Honig, 4 EL Himbeeressig, 6 EL Olivenöl, 150 g Himbeeren. Putenbrust-Medaillons salzen, pfeffern, von beiden Seiten in Butterschmalz anbraten. im ofen bei 180 grad ca. 15 Min. goldbraun garen. Avocados in Scheiben schneiden und je 1/2 Avocado fächerförmig anrichten. Mit zitronensaft beträufeln. Putenbrust-Medaillons auf das Avocado-carpaccio setzen.

Senf, honig, himbeeressig und olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Puten-Medaillons und Avocado träufeln. Mit himbeeren garnieren. Nährwerte: Pro Portion ca. 468 kcal, 28 g Fett, 3 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß. Zubereitung: 20 Min.

KÜHLE DRINKS: HOLUNDERBLÜTEN-LIMONADE Für einen Liter Sirup benötigt man zwei bis drei Hände voll Holunderblüten, eine unbehandelte Zitrone, 1 l Wasser und 1 kg Zucker. Die Holunderblüten abspülen und trocken schütteln, Zitrone waschen und in feine Scheiben schneiden - beides zusammen mit dem Zucker in einem Topf mit kochendem Wasser 10 – 15 Min. köcheln lassen. Der Zucker sollte sich vollständig aufgelöst haben. Dann alles durch ein mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb abfüllen, Tuch gut ausdrücken und den Sirup abkühlen lassen und mit kühlem Mineralwasser mischen. INGWER-ZITRONEN-LIMONADE 20 – 30 g geschälten und in Scheiben geschnittenen Ingwer, Saft einer halben Zitrone und nach Belieben etwas Zuckerrübensirup. Alle Zutaten mit 1,5 l Wasser oder 10 – 20 Eiswürfeln in einen Mixer geben und 30 Sekunden lang auf höchster Stufe mixen und frisch servieren.

Wilde Open-Air-Küche: Reh, Hirsch und Co. als Grillspezialität Saftige Rehkeule, Fasanenbrust oder Wildschwein-Spareribs vom Rost: Wildbret ist ein gesundes und natürliches Lebensmittel. REZEPTTIPP: HIRSCHMEDAILLONS MIT BIRNEN-CHUTNEY Zutaten für 4 Personen: eine kleine Zwiebel, 30 g frischer Ingwer, eine halbe Knoblauchzehe, 2 Esslöffel Öl, 100 g Rohrohrzucker, 100 ml Weißweinessig, Saft und Schale von einer Orange, 30 g Rosinen, eine Zimtstange, eine Gewürznelke, ein Lorbeerblatt, Sternanis und Chilischote, 500 g Birnen und etwas Salz, 4 Hirschmedaillons à 150 g, 4 Scheiben Speck, 8 Salbeiblätter und Wildgewürz.

Gegrillte Medaillons vom Rothirsch mit Birnen-Chutney: Wildfleisch lässt sich auch schnell und einfach auf dem Grill zubereiten.

zubereitung: die zwiebel schälen, in Streifen scheiden. ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln. dann zwiebeln, ingwer und Knoblauch im heißen Öl andünsten, mit zucker bestreuen, karamel-

lisieren lassen und mit essig ablöschen. orangensaft und -schale, rosinen, zimt, nelke, lorbeer, Sternanis und chili zugeben. geschälte, in Stücke geschnittene Birnen mit etwas Salz hinzufügen. einkochen, bis die Mischung eine sämige Konsistenz hat. chutney mit Salz und zucker abschmecken, abkühlen lassen. grill vorbereiten und anschließend hirschmedaillons mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln, dabei je zwei Salbeiblätter mit festbinden. Salzen, pfeffern und mit Wildgewürz betreuen. fleisch von beiden Seiten jeweils 2 Minuten anbraten, dann bei indirekter hitze 10 Minuten weitergrillen. Vom grill nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

15


Die attraktiv gestaltete Dauerausstellung „Gold.Geld.Gesellschaft“ lädt zum Besuch ein.

Bindeglied zwischen Historie und Gegenwart Sparkasse schafft attraktive Dauerausstellung in Citylage Als Bindeglied zwischen Historie und Gegenwart, zwischen Wirtschaft und Kultur hat die Sparkasse Pforzheim Calw ihre Dauerausstellung „Gold. Geld. Gesellschaft.“ gestaltet. Der Untertitel „Edelmetalle prägen unsere Region“ nimmt Bezug auf die Geschichte Pforzheims, wird 2017 doch das Jubiläum 250 Jahre Goldstadt gefeiert. die neuen räumlichkeiten im ersten Stock des industriehauses am leopoldsplatz sind für Besucher kostenlos zugänglich. Auf der fläche der bisherigen Schmuckerlebniswelten ist eine zeitgemäße Präsentation mit vielen interaktiven informationsmöglichkeiten entstanden. Ausgehend von der geschichte der Pforzheimer Schmuck- und uhrenindustrie wird hier nachvollziehbar, wie aus dieser tradition neue industriezweige und Branchen entstanden sind. Präzisions-, Medizin- und Stanztechnologie sind heute eine bedeutender Wirtschaftszweig im Bereich der goldstadt. die Scheideanstalten sind neben ihren traditionellen Aufgaben zusätzlich mit der herstellung von Vorprodukten und

16

halbzeugen beschäftigt. Mittelständische firmen in der region mit völlig anderen Arbeitsplätzen als früher haben in vielen Bereichen auch international die Marktführerschaft erkämpft. eine unmittelbare folge ihrer hochgradigen Spezialisierung. diese entwicklung zeichnet die neue dauerausstellung nach. Aber auch die designkompetenz in unternehmen und an der renommierten hochschule Pforzheim werden hier anschaulich. eine Vielzahl von institutionen, organisationen und unternehmen haben zur gelungenen Präsentation beigetragen - mit fachwissen, Produkten, attraktiven leihgaben, bei gestaltung und Ausstattung. Auf rund 800 Quadratmetern sind selte-

ne und hochkarätige exponate an interaktiven und digital unterstützten themen-inseln zu sehen. Verfolgen Sie beispielsweise die entstehung des von Viktor Mayer eigens zum Jubiläum designten Medaillons, stemmen Sie einen über 12 kg schweren goldbarren und machen Sie beim Schätz-Quiz mit. für ihre richtigen Antworten gibt es eine kleine Überraschung! neben großen namen wie Mont Blanc, Aristo und gellner ist auch das original


SPArKASSe PforzheiM cAlW

des goldenen Bambi in der Ausstellung zu bewundern. 1936 von der Pforzheimerin else Bach in ton geschaffen, wurde der beliebte Medien- und fernsehpreis ende der neunzigerjahre fools garden aus Pforzheim (foto unten links) für ihren Welthit „lemon tree“ verliehen. im direkt von der Ausstellung zugänglichen Sparkassen-Studio steht die Wis-

sensvermittlung im Vordergrund. denn in zusammenarbeit mit regionalen Schulen wurde der neue Bereich so gestaltet, dass er auch ideal für den unterricht genutzt werden kann. Vor allem aber bietet der rund 100 Personen fassende Veranstaltungsraum in citylage ideale Voraussetzungen für tagungen, Präsentationen, Seminare, Workshops und events.

interessenten wenden sich bitte an Antje fey, tel. 07231 – 99-3306 oder antje.fey @skpfcw.de traditionell ist die Sparkasse Pforzheim calw kompetent und leistungsstark im edelmetall-geschäft. das handelsvolumen belief sich im Jahr 2016 auf mehr als 10 tonnen gold und 113 tonnen Silber. zum Jahresende unterhielten beinahe 3.000 Kunden goldguthaben von über 2,5 tonnen. Als erstes Kreditinstitut hat die Sparkasse 2016 die bekannteste nachhaltigkeits-zertifizierung nach rJc erhalten. diese zertifizierung ist für die Sparkasse Pforzheim calw als händler von edelmetallen zur gewerblichen Verarbeitung wichtig, damit Schmuck- und uhrenherstellern, die edelmetalle kaufen, eine durchgehend saubere und zertifizierte lieferkette vorgewiesen werden kann.

Bild links: Das neue Sparkassen-Studio bietet sich für Veranstaltungen aller Art an.

Medienkunst am Industriehaus: Ein Höhepunkt zum Goldstadtjubiläum Die Sparkasse unterstützt das Goldstadtjubiläum mit 250.000 Euro, weil sie „Stadt und Region voranbringen“ will, wie Vorstandsvorsitzender Stephan Scholl betont. Gezielt fördert die größte Sparkasse des Landes die Illumination an der Industriehaus-Fassade.

dieses Projekt des Berliner Künstlers Alexander Stublic verspricht ein besonderes „highlight“ zu werden. Wer die Schlosslichtspiele zum Karlsruher Stadtjubiläum erleben durfte, an denen Stublic ebenfalls mitgewirkt hat, wird sich an dieses erlebnis gerne erinnern. in Pforzheim tritt bis 22. Juli nacht für nacht eine virtuelle Maschine auf der rechten gebäudeseite in Aktion und befördert dabei ständig wechselnde Bilder und filme nach links. Jede Woche ist das Spektakel einem anderen thema gewidmet. Von der historie der uhren- und Schmuckherstellung in Pforzheim, über den Aufbruch und die Weiterentwicklung zu erfolgreichen designpositionen bis hin zu den innovationen, die die goldstadt auch nach 250 Jahren heute noch prägen. der eintritt ist frei!

17


Alle Fotos: © Erstes Deutsches Fernsehen, SWR und WDR

Hirschhausens »Check-up« Was ist wichtig für einen guten Start ins Leben, wie gelingt die Mitte des Lebens und wie das Altwerden? Arzt und Wissenschaftsjournalist Dr. Eckart von Hirschhausen kümmert sich um die Themen, die Menschen umtreiben – mit Kompetenz, Humor und einer großen Portion Empathie. Die Reihe Hirschhausens „Check-up“ ist wohl die persönlichste Arbeit, die er bisher für das Fernsehen gemacht hat. Insgesamt 3 Folgen, am 12., 19. und 26. Juni 2017, jeweils um 20.15 Uhr im Ersten. FOLGE 1 : WIE GUTES ALTERN GELINGT Was bedeutet es, alt zu werden – für unseren Körper und unseren geist? inwiefern stimmen unsere Vorstellungen vom Altern mit der Wirklichkeit überein? und was kann uns dabei helfen, möglichst gut zu altern? dr. eckart von hirschhausen überprüft gemeinsam mit seinen reportern niko Wirth und lisa Weitemeier gängige Altersbilder. dafür zieht er für drei tage in ein Altersheim der diakonie in düsseldorf. Alt sein auf Probe. Wie sieht der Alltag in einem heim aus? Wer sind die Bewohner? Welche geschichten haben sie zu erzählen? unterhaltung mit haltung: eckart von hirschhausen redet nicht nur über das Altern, er redet mit alten Menschen und hört ihnen auf Augenhöhe zu. er lässt emotionen raum, stellt sich den Schattenseiten des Alterns und

18

begegnet ihnen gleichzeitig mit lebenslust und leichtigkeit. Was kann man lernen? Welche wissenschaftlichen erkenntnisse finden sich in der Betreuung von alten Menschen wieder? Was kann man verbessern und wie geht es den Pflegern bei ihrer täglichen Arbeit? eckart von hirschhausen: „ich möchte mir die dinge auch nicht schönreden. es ist hart, gebrechlich zu sein, dinge nicht mehr zu können. und ich glaube, das Schwierigste ist tatsächlich der Übergang, diese Phase, in der ich das Altern direkt spüre, wenn ich mich noch ständig vergleiche mit meinem früheren ich.“ er ist nah dran am täglichen geschehen im heim und streut dabei positive handlungsoptionen und Perspektiven ein. Am berührendsten gelingt ihm das bei einem experiment mit schwer dementen heimbewohnern. gemeinsam mit einer Musik-

therapeutin spielt er über Kopfhörer den Senioren die lieblingsmusik ihrer Jugend vor. Was dann passiert, hätte niemand gedacht … eckart von hirschhausen: „das gehirn ist die komplexeste Struktur im universum. und es kommt ohne gebrauchsanweisung. Automatisch gehen die meisten falsch damit um. Sie meinen: ich möchte mir das möglichst lange frisch erhalten – und deshalb setze ich es nur ganz selten ein. genau falsch. Was im Kopf nicht gebraucht wird, wird eingestampft. Schau' dir fitte alte Menschen an, und frag' erst sie und dann dich, worauf es sich lohnt, im leben Acht zu geben. deshalb ist eine meiner persönlichen lieblingsszenen auch, wie ich mit einer über 90jährigen dame im heim das tanzbein schwinge und sie sagt: „das hab' ich aber lange nicht mehr gemacht!“


Alle Fotos: © Erstes Deutsches Fernsehen, SWR und WDR

generAtionen iM diAlog • hirSchhAuSenS checK-uP

FOLGE 2: WIE DIE MITTE DES LEBENS GELINGT Auch wenn der 50. geburtstag für die meisten (rein rechnerisch) nicht die Mitte des lebens sein dürfte, die Strahlkraft dieser halben 100 ist enorm. Sie gilt als Wendepunkt. die grenze zwischen Jung und Alt. ob Körper, geist oder Soziales – spätestens mit 50 steht man auf dem zenit der geistigen und körperlichen leistungsfähigkeit. Ab hier geht es nur noch bergab. doch stimmt dieses Bild, das wir uns von der lebensmitte machen? Was kann uns helfen, diese herausforderungen zu meistern? Auf der Suche nach Antworten verbringt er (Jahrgang 1967) drei tage in einer Psychiatrischen Klinik in Berlin. dort trifft er auf Menschen, die an den psychischen und physischen herausforderungen in der Mitte des lebens zu kämpfen haben Ängste, Psychosen,

Sucht, Burnout und depressionen – erkrankungen, die jeden treffen können und deshalb Angst machen. „Mir ist vielleicht bewusster als anderen, dass seelische erkrankungen teil unseres lebens sind. Sie sind häufig. und das heißt natürlich auch für mich, dass ich grundsätzlich selbst gefährdet bin. Wenn man sich den fuß bricht, geht man ins Krankenhaus, und wenn die Seele einen Knacks hat? dann auch! Wo ist das Problem?“ die Psychiatrie ist nicht nur ein ort der Krisen, sie verspricht auch heilung. im gespräch mit Medizinern und Patienten lernt eckart von hirschhausen, wie Betroffene aus der seelischen erkrankung zurück in ein neues leben finden. er erlebt selbst die wichtige rolle, die Musik und Bewegung dabei spielen. eckart von hirschhausen: „einer der zentralen orte auf der Station war das rau-

cherzimmer. gerade weil da kein Arzt und therapeut zugang hat, finden dort viele intensive gespräche unter den Patienten statt. lange habe ich es da nie ausgehalten. Aber ich habe verstanden, wie wichtig es beispielsweise für einen akut depressiven Menschen ist, zu erleben, wie es jemandem mit der gleichen grunderkrankung schon viel besser geht. unter den Patienten wird schonungslos offen gesprochen – und auch viel gelacht.“

schees über Psychiatrie sind 50 Jahre alt und heute einfach falsch. früher war es tatsächlich so, dass die Menschen manchmal über Monate, über Jahre in der Psychiatrie blieben, weil es gar keine ambulante Struktur gab. heute ist das ganz anders: Vergesst die Klischees und geht selber mal schauen! Besucht Menschen, ihr findet garantiert jemanden in der nachbarschaft, der psychische Probleme hat, denn die gehören zum leben dazu.“

gleichzeitig sind die reporter niko Wirth und lisa Weitemeier in eckart von hirschhausens Auftrag unterwegs in deutschen Städten zusammen mit Medizinern, Psychologen und Sportwissenschaftlern wollen sie in Straßenexperimenten herausfinden, wie gut die Menschen mit den seelischen und körperlichen herausforderungen in der lebensmitte umgehen. Wie schaffen es Paare, sich auch nach jahrelangem Beziehungsalltag nicht aus den Augen zu verlieren? Wie gut gehen die deutschen mit chronischem Stress um, und was kann uns helfen, entspannter und damit gesünder zu leben? Welche rolle spielt Bewegung für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden? der film gibt Antworten auf diese fragen und zeigt, dass die Mitte des lebens noch lange nicht der Anfang vom ende sein muss. eckart von hirschhausen: „Als ich eingezogen bin, wusste ich schon vorher, dass ich wieder rauskomme. und das ist mir auch ganz wichtig, dass die zuschauer das verstehen. die absolute Mehrheit ist freiwillig hier und heilfroh, einen ort zu haben, wo ihnen geholfen wird. Viele Kli-

FOLGE 3 WIE DER START INS LEBEN GELINGT die ersten vier lebensjahre sind eine zeit ständiger Veränderungen – in keiner anderen lebensphase sind wir so formbar. hier wird die Basis für unser späteres leben gelegt. gelingt der Anfang, werden wir das ganze leben davon profitieren – zumindest was gesundheit von Körper und Seele angeht. geboren werden und aufwachsen in deutschland 2017, wie ist das? und was hat sich im Vergleich zu früher verändert? um das herauszufinden, trifft eckart von hirschhausen seine Mutter und reist mit ihr gedanklich in seine frühe Kindheit. er erzählt: „ich hatte das große glück, in einem elternhaus aufzuwachsen, das sehr zugewandt zu uns war. Meine Mutter hat uns vorgesungen, vorgelesen, mit uns gespielt, zeit gehabt. zwar war nie viel geld da, und ich musste immer die Klamotten von meinem Bruder tragen, aber eine gute Kindheit hat nicht primär etwas mit geld zu tun, sondern mit zeit und zuwendung, mit Momenten und gefühlen. Schenkt die euren Kindern, es ist der größte Schatz, den ihr habt!

19




generAtionen iM diAlog • hirSchhAuSenS checK-uP

und sie werden es euch danken – das ganze leben lang!“ danach zieht deutschlands bekanntester Arzt für drei tage in die Kinder- und geburtsklinik der charité Berlin. er begleitet werdende eltern, spricht mit Ärzten und Pflegern und erfährt auf der frühchenstation, wie fragil und verletzlich der Start ins leben verlaufen kann. er erlebt schwierige, glückliche und persönliche Momente. der Besuch in der charité ist auch eine reise zu seinen eigenen Wurzeln als Mediziner. 1993/94 arbeitete er als Arzt in der Kinderneurologie an der freien universität Berlin. für ihn eine intensive persönliche zeit und ein Wendepunkt in seinem beruflichen leben. gemeinsam mit führenden experten und seinen Straßen-reportern niko Wirth und lisa Weitemeier beleuchtet eckart von hirschhausen entscheidende entwicklungsmomente im leben eines Kindes. zum Beispiel, wie wir die entwicklung eines Kindes bereits im Mutterbauch beeinflussen, warum Bindung und fürsorge so entscheidend für das gehirnwachstum sind, weshalb Übergewicht bereits im Kleinkindalter entsteht, inwiefern die fähigkeit, sich selbst zu regulieren, so zentral für ein glückliches leben ist, oder warum Spielen nicht nur Spaß macht, sondern uns auf das leben vorbereitet. der film bietet dabei nicht nur orientierung, sondern auch wertvolle tipps, wie wir dazu beitragen können, dass der Start ins leben gelingt. eckart von hirschhausen: „das leben beginnt schon lange vor der geburt, aber Kinder im Mutterbauch sind schutzlos dem ausgeliefert, womit die Mutter zu kämpfen hat: von Stress bis Alkohol, nikotin und vermeidbaren infekten. Alles, was wir in familienhebammen oder danach in frühe hilfen und leseförderung investieren, kommt vielfach ein leben lang der gesellschaft wieder zugute. Wir können und müssen als gesellschaft viel mehr dafür tun, dass alle Kinder einen möglichst guten Start ins leben haben – das haben sie verdient!“

20

INTERVIEW MIT ECKART VON HIRSCHHAUSEN Was hat Sie als etablierten Fernsehmoderator daran gereizt, drei so persönliche und „hautnahe“ Reportagen zu drehen? für „hirschhausens Quiz des Menschen“ habe ich ja bereits viele „hirschhausen unterwegs“-filme gedreht, bei denen ich in die lebenswirklichkeit von anderen für einen tag eintauche. diese filme sind immer nur fünf Minuten lang. ich hatte schon länger den Wunsch, diese Art des teilnehmenden reporters auszubauen, und bin dankbar für die gelegenheit, das jetzt mit drei zentralen lebensbereichen für jeweils 45 Minuten machen zu dürfen. Außerdem fand ich das Konzept von „hirschhausens check-up“ spannend: ich gehe dahin, wo keiner gerne hingeht, ich bin dabei, mittendrin und verbinde die geschichten der Menschen mit der innensicht von mir, ergänzt durch zwei reporter, die durch interviews und experimente eine zweite Perspektive liefern, sowie grafische Wissenseinschübe. Sie gehen ins Altenheim, in die Psychiatrie und auf eine Intensivstation für Kinder. Wie weit kam Ihnen da Ihre Erfahrung als Arzt zugute? im grunde meines herzens bin ich ja immer Arzt geblieben, auch wenn ich mich seit 20 Jahren dafür einsetze, Menschen gesund zu halten und gesundes Wissen und ideen für einen günstigen lebensstil zu verbreiten. in den reportagen merkt man mir wahrscheinlich an, dass ich keine Berührungsängste habe, da ich diese Welten schon kenne, auch wenn sich natürlich viel geändert hat. ich habe aber versucht, den Menschen und ihren geschichten auf Augenhöhe zu begegnen und gerade nicht die professionelle distanz zu wahren, die ein Arzt natürlich haben muss. Wenn man in ein Altersheim zieht, mit vielen dementen Bewohnern, erlebt man ja, was einem später selbst mal drohen könnte. Wie ging es Ihnen damit? in meiner Arztausbildung vor 25 Jahren habe ich noch gelernt, Alter und den tod

als bösen feind zu betrachten. Was für ein Quatsch! denn, dass heute mehr Menschen mit Alzheimer in deutschland leben, ist salopp gesagt ein gutes zeichen. es bedeutet: Man ist nicht vorher schon an etwas anderem gestorben. dieses Jahr werde ich 50. und nur mit sehr viel optimismus kann ich das als halbzeit bezeichnen. Wovor habe ich Angst, wovor haben wir alle Angst, wenn wir ans Älterwerden denken? Wer höhenangst hat, geht am besten Schritt für Schritt auf türme. Wer Spinnen fürchtet, tastet sich an gummispinnen heran. und wer Angst vor dem Alter hat, übernachtet am besten einfach mal in einer einrichtung für alte Menschen. Im zweiten Teil lassen Sie sich „einliefern“. Wie war es für Sie als Patient, in der Psychiatrie in einem Vierbettzimmer zu liegen? Meine drei Mitbewohner haben mir viel beigebracht und mich nachdenklich gemacht. einer hörte die Stimme seiner Mutter, was er aber als angenehm empfand. heutzutage in der modernen Psychiatrie gilt: die Patienten bestimmen das Behandlungsziel. Stimmen alleine müssen nicht „weggemacht“ werden, sondern erst wenn der Patient darunter leidet, wird geholfen. die anderen beiden hatten typische Suchtprobleme durch zu viel Alkohol. die drei tage auf der Station haben mir wieder gezeigt, wie häufig sowohl depressionen als auch Sucht sind, und wie wichtig es ist zu zeigen: es gibt hilfe. Psychische erkrankungen können erfolgreich behandelt werden, und es ist keine Schande, sich hilfe zu holen. die allermeisten Patienten in der Psychiatrie sind heilfroh, wenn sie erleben, dass es wirksame Psychotherapien, gruppenund einzelgespräche und auch Medikamente gibt. Was mich besonders berührt hat, war zu erleben, wie viel die Patienten sich auch gegenseitig helfen … www.dasErste.de Redaktion Daniele Jörg WDR und Martin Schneider SWR, Buch und Regie Krischan Dietmaier und Stefan Otter, Produzenten Bilderfest GmbH, Dietmar Lyssy und Marcus Uhl, Produktionsleitung Iris Kreidel


hAuS SchAuinSlAnd

250 Jahre Goldstadtjubiläum auch im Sozialen Netzwerk Schauinsland Im Jahr 1767 erteilte der badische Markgraf Karl Friedrich dem Franzosen Jean François Autran die Erlaubnis, in Pforzheim eine Uhrenund Schmuckfabrik anzusiedeln. Die Geburtsstunde der Goldstadt.

„Alle Anekdoten, verborgene Schätze und viel Wissenswertes über Pforzheim, habe ich im gespräch mit unseren Kunden erfahren“, sagt Stefanie Berghofen, Justiziarin des unternehmens. „eigentlich habe ich durch sie Pforzheim kennen und lieben gelernt. deshalb freue ich

Zusammen jeweils 250 Jahre: die Mitarbeiter und links die Bewohner aus dem Sozialen Netzwerk Schauinsland.

mich, dass die 250 Jahre goldstadt Pforzheim in diesem Jahr ein Aufhänger für viele Aktivitäten und Ausflüge im Schauinsland sein werden.“ Anzeige

Viele Kunden des Sozialen netzwerks Schauinsland sind hier aufgewachsen und fühlen sich ihrer heimatstadt eng verbunden. deshalb ist das goldstadtjubiläum immer wieder Anlass zu interessanten gesprächen über die zeitweise größte industriestadt Badens. in den sehr persönlichen geschichten über hunger und leid im Krieg, den Aufschwung in den Wirtschaftswunderjahren und die harte Arbeit in einer traditionsbranche, die in ihrer Art einzigartig war, scheint die Vergangenheit wieder auf und lässt niemanden unberührt. in solchen Momenten hören die Jüngeren den Senioren mit Spannung zu und lernen ihre Stadt aus einem anderen Blickwinkel neu kennen.

21


KunSt & Kultur

Die durchgeknallten Alten

Textilkünstlerin Stefanie Alraune Siebert.

Textilkunst vom Feinsten Der Lebensabend droht mit Siechtum. Stefanie Alraune Siebert sieht diese Phase aber lieber als Party. Deshalb hat sie ihr Privatmuseum im Haigerlocher »Schwanen« zur neuen Saison in eine irre Seniorenresidenz verwandelt. das greisentum glitzert. die alten ladies tragen zu viel Schminke, zu tiefe dekolletés und gelockte handtaschenhündchen auf dem Schoß, Pensionisten schwofen Arm in Arm, der champagner läppert in unanständigen Mengen aus der Magnumflasche, die Krücken fliegen in die ecke. Viel Samt, viele Perlenketten, viel lack auf den Schuhen. der lebensherbst als theatrale Supersause. und als gegenentwurf zum Klischee vom Altersheim, jenem ort, der sonst wie keiner allen trübsinn dieser Welt aufsaugt, der voll von runzeln, künstlichen hüftgelenken und stieren Blicken ist, wo die luft nach Kamillentee riecht und nach Krankheit und immer welk. im haigerlocher Schwanen ist zur zeit mehr gelage als Siechtum. „das hier ist kein Seniorenheim, in dem man verblödet in der ecke hockt“, sagt Stefanie Siebert, Künstlername Alraune.

22

Siebert hat vor fünf Jahren den ehemaligen landgasthof am Marktplatz gekauft. Seither macht sie dort in jedem Sommerhalbjahr eine Ausstellung. Siebert ist textildesignerin, sie fertigt menschengroße figuren aus Stoff. Puppen darf man die nicht nennen, das fände sie ein bisschen abschätzig. Vor 37 Jahren entstanden die ersten. 70 hat sie inzwischen, neue kommen nicht mehr dazu. Aber sie lässt die figuren jedes Jahr eine neue geschichte erzählen. heuer spielen sie eine großwohngemeinschaft für Betagte mit hang zum unkonventionellen: das Ausstellungsmotto 2017 heißt „Seniorenresidenz eyachfrieden“. Jeder raum zeigt eine andere Szenerie, andere Alte, die dem dräuenden lebensende eine ordentliche Portion dekadenz entgegenschleudern. eine fette Schönheitskönigin etwa, die Wespentaillenideale Wespentaillenideale sein lässt.

oder ein ehepaar, das Süßkram, geschirr, sehr viele haustiere und sich selbst im King-Size-Bett hortet, wieso auch aufstehen, das leben ist zu kurz für unnötige Bewegung. da sind Köche, die sich rosenbrei und fischschwänze ins gesicht klatschen, weil sie an die verjüngende Wirkung solcher naturprodukte glauben, und da ist der friseur, fachmann für stilsicheres Auftreten der Best Agers, Spezialgebiet: haltbare Kurzhaarfrisuren, für Monate aufs haupt betoniert. einigen herren schleifen die tränensäcke in den Kniekehlen, aber hey, es gibt französischen cognac. und Sieberts Seniorenresidenz ist ein bisschen hoffnungsspender für die resignierten: zu ihren Bewohnern gehört auch ein schwer verknalltes Paar, frisch verheiratet, die Braut, das flotte Mädchen,


in der Seniorenresidenz vereint sich in der Wurst dann doch die Brutalität des Alters. einen ganzen Wursthimmel gibt es da, ein riesiges Buffet mit Schinken und kindsgroßen Sauköpfen, törtchen und Austern auch noch zwischendrin, das Bernsteinzimmer für ungehemmte Schlemmer. Wenn sie denn noch schlemmen könnten. tun sie aber nicht. „im Seniorenstift kann man nicht mehr so gut zubeißen“, deshalb hutzelt der ganze schöne Speisenberg unter einem Spinnwebenteppich vor sich hin, tja. Warum eigentlich das Seniorenthema? Alraune, Jahrgang 1952, rote haare, noch röterer lippenstift, cargo-hose, hat sich überlegt: „Wie wird das wohl mal, wenn ich 70 oder 80 bin? grauslig oder toll?“ für ihre Besucher soll der Abstecher ins

ralleluniversum, das sich in der haigerlocher unterstadt auftut, wo die gebäude historisch sind und die flusstäler eng und die frühlingslandschaften pittoresk. immer an ostern eröffnet Siebert ihre jeweilige Ausstellung, eine laufzeit dauert bis oktober. rund 10.000 Besucher kommen pro Saison. tübinger Professoren, Balinger hausfrauen, Stammgäste, Busladungen. heuer sehen sie das Kontrastprogramm zur durchgebotoxten Jugendwahngesellschaft. Keine vitalen Alten, die bis aufs Sterbebett nordic walken. Sondern solche, die das pompöse leben feiern. ein bisschen Schwund ist dabei freilich immer. Wenn etwa beim leberpasteten-Schneiden ausversehen ein finger mit unters Messer rutscht. für solche fälle gibt es im haus dr. Kuhbein.

Text und Fotos: © Kathrin Löffler, Schwäbisches Tagblatt GmbH

KunSt & Kultur

Frack, Fliege und schöne Glitzerroben: In der Seniorenresidenz Eyachtal herrscht beim Altern ein Dresscode

zählt süße 72 lenze. ein anderes tattercouple hat sogar noch einmal nachwuchs bekommen, nun gut, es ist ein Wurstkind. thema Wurst: das durchzieht die ganze Seniorenwunderkammer. Saitengirlanden schlängeln sich um Kronleuchter, Pianisten patschen auf tasten aus thüringern. die Wurstsache ist ein relikt von Sieberts erster Ausstellung in haigerloch. „Metzgerei“ hieß die, Siebert hat dafür 1000 textilwürste genäht. um den smoothieschlürfenden gemüsefetischistenzeitgeist ein bisschen verächtlich zu machen? Woher denn! es war ein Kompensationsversuch. Siebert wollte mal dem fleisch absagen. hat nicht geklappt. „ich bin eigentlich arger tierfan.“ Aber Wurst, sagt sie, Wurst sei eben das Allergrößte.

Altersdasein jedenfalls „etwas festliches“ werden. ein großes erlebnis. deshalb sucht sie auch immer passende Musik zu ihren Ausstellungen aus. dieses Mal ist es die von nino rota geworden, der komponierte auch für diverse fellinifilme. in der Seniorenresidenz klingt das leicht und beschwipst und ein bisschen durchgedreht, wie im zirkus. Siebert sagt: „die leute sollen das gefühl haben, sie kommen in eine andere Welt. die hat nichts zu tun mit dem normalen leben.“ und sie dürfen richtig hineinschlüpfen in dieses unnormale leben. im eingangsbereich liegen hüte im Bohème-Schick und schöne Mäntelchen aus für jeden gast. Wer mag, kann auch eine Proberunde mit dem rollator drehen, in Alraunes Barockversion ist die gehhilfe in Blumenranken gepackt. es ist eine Art ausgeflipptes Pa-

immerhin: die Pusteln und Quaddeln seiner Stoffpatientinnen bestehen aus Pailletten und glitzersteinchen. in der Seniorenresidenz eyachfrieden hat halt sogar der Ausschlag glamour. AUSSTELLUNG Die Ausstellung „Seniorenresidenz Eyachfrieden“ ist in Alraunes Privatmuseum im Schwanen in Haigerloch (Marktplatz 5) zu sehen. Sie läuft bis zum 31. Oktober. Besucher können immer donnerstags, freitags, samstags, sonntags und an allen Feiertagen von 14 – 17 Uhr kommen. Der Eintritt kostet 8, für Kinder ab 6 Jahren 4 Euro. Gruppen ab 18 Personen sollten sich vorher anmelden. Telefon: 0 74 74/9 58 07 58; E-Mail: hanssiebert@t-online.de, Internet: www.panoptikum-siebert.de.

23


SPArKASSe PforzheiM cAlW

„Beim Lachen Patient und Therapeut auf Augenhöhe“ Sparkassenstiftung für die Region fördert Pflegeheim-Clowns „Nicht jedes Lachen ist Ausdruck von Humor und nicht jeder Witz etwas Gesundes.“ Aber andererseits seien „beim Lachen Patient und Therapeut auf Augenhöhe.“ Prof: Dr. med. Barbara Wild wusste in ihrem Impulsvortrag zum Start des Projekts Pflegeheimclowns der Sparkassenstiftung für die Region allerlei Interessantes zur Frage „Hilft Humor?“ Und Vorstandschef Stephan Scholl freute sich über mehr als 50 Bewerbungen zur Pflegeheimclown-Ausbildung, deren Kosten die Sparkasse übernimmt. Aufgrund dieser überwältigenden Resonanz wird es im kommenden Jahr eine zweite Ausbildungsreihe der Stiftung geben.

in die hand nehme, biete er als Medium an. das lachen bringe erleichterung für Alltag und Pflege mit sich. Beat hänni, Präsident von humor care Schweiz, brachte mit einer doppeldeutigen erkenntnis das Publikum zum lachen: „Alt werden muss Spaß machen, sonst würden es nicht so viele tun.“ humor könne nicht erlernt, sehr wohl aber trainiert werden. „das herz wird nicht dement, und das sprechen die clowns an“, betonte der gast aus Basel. Monika Volaric, hausdirektorin des Pflegeheims in calw-Wimberg, hat erlebt, dass humor eine form der Kommunikation bei demenz sein kann: „der clown kann auf die fähigkeiten schauen, die ein Mensch noch hat.“ Karin Watzel, die ein Beratungshaus in Mühlacker leitet, empfindet die oft als einziges Accessoire zum einsatz kommende rote clownsnase „wie einen Schlüssel, der ein inneren verborgenen raum öffnen kann, wie einen neuen Sinneskanal.“

Das Podium in der Calwer Kundenhalle bei der Diskussion zum Thema Pflegeheimclowns. Christel Ruckgaber (2.v.l.) wird die Pflegeheimclowns ausbilden, rechts neben ihr Hausdirektorin Monika Volaric (Haus auf dem Wimberg), links Beat Hänni (Präsident HumorCare Schweiz).

Vier humorstile hat Prof. Wild in ihren Studien unterschieden: selbstentwertend, selbstbestätigend, aggressiv und Kontakt aufnehmend. die letztgenannte form ist selbstredend diejenige, die bei der Arbeit mit demenzkranken angestrebt wird. denn in diesem fall sind Patient und therapeut „beim lachen auf Augenhöhe“. dass humorvolle Menschen weniger häufig depressiv und schmerzkrank werden, hat die chefärztin der Stuttgarter fliedner-Klinik in ihren Studien ebenfalls erkannt. im Podiumsgespräch, versiert und engagiert geleitet von Markus Brock, machten vier in der Pflege erfahrene experten die verblüffende Wirkung von humor deutlich. „Wir sollten uns frühzeitig auf demenz einstellen“, sagte der populäre

24

SWr-Moderator aus den erfahrungen mit der eigenen Mutter heraus. in der calwer Sparkassen-Kundenhalle diskutierten neben Prof. Wild: „humorarbeiter“ Beat hänni, clown-Ausbilderin christel ruckgaber, Monika Volaric (Pflegeheim Wimberg) und Karin Watzal (Beratungshaus consilio). christel ruckgaber, geschäftsführerin von „clowns im dienst tübingen“, sprach sich dabei vehement gegen clowns mit stark geschminktem gesicht aus, weil das keine echte Mimik erlaube. Auch müsse man die Biografie des Patienten kennen. Bei der Arbeit mit einem Menschen, der in der landwirtschaft gearbeitet habe, könne es schon genügen, „eine alte Milchkanne anzufassen, um erinnerungen zu wecken.“ Alles, was der clown

Vorstandsvorsitzender Stephan Scholl.

„Wir hören nicht auf zu lachen, weil wir alt sind, sondern wir werden alt, weil wir aufhören zu lachen“, lieferte Beat hänni das Schlusswort. die Sparkassen-Stiftung für die region will mit ihrem neuen Projekt „Pflegeheim-clowns“ die lebensqualität demenzkranker Menschen verbessern helfen. deshalb werden 20 000 euro bereitgestellt, um 14 ehrenamtlichen eine einjährige professionelle Ausbildung für diese wichtige Aufgabe zu ermöglichen. An zwölf Schulungstagen bis zum 2. dezember werden sie bei christel ruckgaber ihre wichtige Aufgabe erlernen. 2018 folgen dann drei weitere Seminareinheiten und ein Abschluss-Samstag mit einsatz im Pflegeheim.


SPPS PforzheiM

Hausnotrufgeräte – gut zu wissen, dass immer jemand da ist

genau in diesen fällen bieten hausnotrufsysteme eine gewisse Sicherheit. es handelt sich hierbei um ein zuverlässiges rufsystem, welches im notfall durch einen einfachen Knopfdruck hilfe alarmiert. das notrufsystem besteht aus zwei teilen, von denen eines an das Strom- und telefonnetz angeschlossen werden muss. diese installation ist meist in allen haushalten schnell und einfach umsetzbar. neben diesem fest installierten gerät, ist ein funksender erforderlich, welcher durch den notrufteilnehmer permanent getragen werden sollte. dies ist in form einer halskette oder einer Armbanduhr möglich. im notfall kann mittels dieses funksenders (maximale entfernung zu installiertem notrufsystem 300m je nach örtlichen gegebenheiten) ein notruf ausgelöst werden, der eine umgehende Verbindung zu einer notrufzentrale herstellt. Über ein lautsprechersystem kann dann mit der notrufzentrale kommuniziert und der hilfebedarf definiert werden. Sollte eine Kommunikation nicht mehr möglich sein, wird die notrufzentrale alle erforderlichen Schritte einleiten, um dem notrufteilnehmer die erforderliche hilfe zukommen zu lassen. hier können im Vorfeld unterschiedliche Vorgehensweisen festgelegt werden. es können beispielsweise Angehörige mit Wohnungsschlüssel oder ein Pflegedienst benachrichtigt werden. Sofern erforderlich wird von der notrufzentrale auch umgehend ein rettungswagen oder die feuerwehr alarmiert.

Viele Anbieter von hausnotrufsystemen verfügen weiterhin über ein Angebot von individuellen zubehörlösungen. dies können unter anderem Mobiltelefone mit notrufund ortungsfunktion oder auch rauchmeldesysteme sein, die ebenfalls mit der notrufzentrale verbunden sind. individuelle lösungen können hier oft den Alltag erleichtern und das leben in der eigenen häuslichkeit ermöglichen.

Susanne Pletowski, Pflegedienst SPPS.

Unser Tipp: die monatlichen Kosten für ein hausnotrufsystem werden unter bestimmten Voraussetzungen zum teil von der Pflegekasse übernommen, sofern ein Pflegegrad bei der betroffenen Person vorliegt. teilweise ist ein hausnotrufsystem durch diese Kostenübernahme ab 0€ für den notrufteilnehmer möglich. Bei Fragen, Bedarf oder Interesse stehen wir Ihnen als Pflegedienst mit eigenem Notrufsystem gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an: Tel. 0 72 31 - 45 79 26. Anzeige

25

Foto: © NEAT GmbH für Hausnotrufgeräte

Der Wunsch, dauerhaft in den eigenen vier Wänden wohnen zu können, ist gerade für alleinlebende Personen mit unvorhersehbarem Hilfebedarf oft nur schwierig zu erfüllen. Die Ungewissheit, ob die Betroffenen bei spontanem Hilfebedarf oder im Notfall alleine auf sich aufmerksam machen können, ist für alle Beteiligten und vor allem für die Angehörigen eine große Belastung.


AuguSt-KAySer-Stiftung PforzheiM

Kinder besuchen die August-Kayser-Stiftung

Anzeige

Am 12. April wurde es lebhaft in der ehemaligen Tagespflege des August-KayserStifts. Zwei Betreuerinnen mit acht fröhlichen Kindern im Alter von 8 – 11 Jahren vom Hort an der Haidachschule besuchten unsere Heimbewohner/innen. nach einer kleinen Stärkung wurden Blätter mit kniffligen Scherzfragen an die Bewohner/innen und an die Kinder verteilt. diese wurden sowohl von den Kindern als auch von den Bewohnern mit großem eifer gelöst. einige fragen waren gar nicht so einfach zu beantworten, wie zum Beispiel die frage: „Welchen fall kann auch ein detektiv nicht lösen?“. Anschließend wurden hartgekochte weiße und bunt gefärbte eier an die teilnehmer verteilt, um sie zu verschönern. Mit viel Kreativität und engagement bemalten und verzierten die Kinder und die Bewohner die eier. die Schüler durften ihre „Kunstwerke“ dann auch mit nach hause nehmen. nach einem leckeren eis halfen die Kinder gerne, die Bewohner/innen auf ihre Wohnbereiche zu begleiten. Beim Abschied stellte man den Kindern die frage, ob sie noch an den osterhasen glauben würden, woraufhin ein Junge überzeugt antwortete: „Aber auf jeden fall!“ die Begegnung von „Jung und Alt“ bescherte sowohl den Kindern als auch unseren Bewohner/innen einen unvergesslichen Vormittag.

26


SoziAlWerK BetheSdA

Bethesda bietet zusätzlichen Handwerker-Service für Senioren

• dienstleistungen im Bereich der heizung-, lüftung- und Sanitärinstallationen. ihr Wasserhahn tropft …, das Waschbecken ist verstopft …, der thermostat klemmt …, die duschabtrennung muss erneuert werden ... Wenn Sie solche oder ähnliche Probleme haben, dann kann ihnen unsere Service gmbh helfen.

Foto: © juefraphoto - Fotolia

Diese sind zum Beispiel:

Foto: © stokkete - Fotolia

Die Bethesda Service GmbH ist seit Anfang letzten Jahres, als 100prozentige Tochter des Sozialwerks Bethesda, zuständig für die Zubereitung der Speisen in der Großküche des Sozialwerks, das ist ja schon allgemein bekannt geworden. Mittlerweile werden dort zwischen 600 – 800 Mahlzeiten täglich zubereitet und an die Außenstellen bzw. Essenskunden ausgefahren. „Im Jahr 2016 haben wir uns entschieden, die Dienstleistungen der Service GmbH auch auf andere – für Senioren wichtige – handwerkliche, bzw. technische Dienstleistungen auszudehnen. Seit dem 1. März 2017 bieten wir im Rahmen der Service GmbH viele erweiterte Dienstleistungen für Sie an“, sagt Peter Mayer, Geschäftsführer der Bethesda Service GmbH.

Anzeige

• ihr zimmer bzw. ihre Wohnung benötigt einen neuen Anstrich oder eine neue tapete. Wir sind ihnen hierbei gern behilflich. das haustechnik team mit kompetenten fachleuten in den Bereichen heizung, lüftung, Sanitär, elektro sowie Maler- und lackierarbeiten steht gern kompetent und zuverlässig zur Verfügung. haben Sie fragen, wollen Sie mehr wissen oder haben Sie einen Auftrag für uns? Wenden Sie sich telefonisch an die zentrale des Sozialwerks Bethesda, Strombergstr. 20, neulingen, telefon 0 72 37 – 99 70 oder e-Mail an: info@ bethesda-neulingen.de. Wir machen ihnen gern ein Angebot. Auch Kleinigkeiten werden von uns schnell und unbürokratisch erledigt. im laufe des Jahres wollen wir unsere dienstleistungen noch um das Angebot grünanlagenpflege bzw. Winterdienst erweitern.

27


geSundheit & fitneSS

Foto: © Yuri_Arcurs/gettyimages/akz-o

Hilfe für ParkinsonPatienten

Im Alltag selbstständig bleiben Der Gang ist langsam und unsicher, die Hand zittert unkontrollierbar. Parkinson-Patienten müssen im fortgeschrittenen Stadium mit starken körperlichen Einschränkungen leben. Eine maßgeschneiderte Therapie und Hilfsmittel unterstützen sie dabei, ihre Selbstständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. zwischen 250.000 und 280.000 Menschen sind hierzulande von der erkrankung des nervensystems betroffen, so die Angaben der deutschen Parkinson gesellschaft. „im Verlauf der Krankheit sterben nervenzellen im hirn ab, die für die Bildung von dopamin zuständig sind. die gründe dafür sind noch nicht abschließend geklärt“, sagt dr. Johannes Schenkel, ärztlicher leiter der unabhängigen Patientenberatung deutschland (uPd). den Botenstoff braucht das gehirn, um Bewegungen zu steuern. daher macht sich Parkinson durch motorische Beeinträchtigungen wie verlangsamte Bewegungen bemerkbar. der Mangel an dopamin bringt das gleichgewicht aller Botenstoffe im hirn durcheinander, sodass weitere Störungen auftreten – zum Beispiel zittern und eine Steifheit der

28

Muskeln. Sind die Muskeln des Stimmapparates betroffen, kommt es zu Sprechstörungen. DEN MANGEL AUSGLEICHEN Parkinson ist nicht heilbar. der Verlauf der Krankheit kann jedoch mit der richtigen Behandlung verlangsamt werden. „die wichtigste Säule ist die medikamentöse therapie. häufig kommt eine Kombination verschiedener Mittel zum einsatz, die den dopamin-Mangel im hirn so gut es geht ausgleichen sollen.“ ergänzt wird die Behandlung durch Physiotherapie (Krankengymnastik), ergotherapie (Betätigungstherapie) und logopädie (Sprechtraining). in den letzten Jahren wurden zudem vielversprechende therapieverfahren entwickelt, bei denen elektronische hirnstimulatoren in bestimmten fällen der erkrankung die Symptome verbessern.

hilfsmittel können Patienten bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen. „Bei einer gangstörung stehen gehilfen wie rollatoren zur Verfügung. Patienten mit eingeschränkter feinmotorik können spezielles essgeschirr sowie Anziehhilfen nutzen“, sagt dr. Schenkel. die Kosten für ausgewählte hilfsmittel werden von den gesetzlichen Krankenkassen teilweise erstattet. Können Patienten ihren Alltag nicht mehr selbst bewältigen, stehen ihnen eventuell leistungen aus der Pflegeversicherung zu – zum Beispiel hilfe bei der Körperpflege oder im haushalt. Sie möchten wissen, welche therapien es bei Parkinson gibt oder welche hilfsmittel von ihrer Krankenkasse übernommen werden? eine neutrale telefonische Beratung gibt es bei der unabhängigen Patientenberatung deutschland (uPd) unter der gebührenfreien rufnummer: 0800 011 77 22. Montags bis freitags von 8 bis 22 uhr und samstags von 8 bis 18 uhr. Infos: www.patientenberatung.de


Foto: © Yuri_Arcurs/gettyimages/akz o

Anzeigen

BEWEGLICH BLEIBEN „ich wäre sehr glücklich, wenn ich noch lange mobil bleiben und mich schmerzfrei bewegen könnte“ – so der Wunsch vieler Parkinson-Patienten. Kein Wunder, denn Mobilität bedeutet freiheit und ist wichtig für die lebensqualität. Wer richtig trainiert und sich professionell behandeln lässt, der kann nicht nur seine Beweglichkeit länger bewahren, sondern sogar verlorene zurückgewinnen.

EIN SICHERER GANG SCHÜTZT VOR STÜRZEN die meisten therapieansätze und praktischen Übungen verfolgen das ziel, die gangstabilität der Patienten zu erhöhen. in spezialisierten ParkinsonKliniken werden dazu noch qualifiziertere Methoden angewandt, z. B. therapien mit Musik oder lasern sowie Antifreezing-trainings und therapiefestlegungen über diagnostik auf einem extra gangteppich.

AM COMPUTER SPIELEN, MITEINANDER TANZEN Mittlerweile gibt es viele technische hilfsmittel, die fachkliniken im rahmen einer moder-

DER RICHTIGE MIX MACHT’S unterm Strich ist es wichtig, bei der Behandlung auf innovative therapieformen und einen individuellen Mix aus

Zuhause

& mittendrin

Bei uns finden Senioren ein attraktives Zuhause voller Leben: direkt an der Enz, im Herzen Pforzheims, mit guter Verkehrsanbindung. • 63 großzügige Apartments, 104 Einzelund Doppel-Pflegezimmer • große Dachterrasse mit Duftgarten • Physiotherapie-Praxis im Haus • Medicus Ambulanter Dienst im Haus • Wellness-Bereich mit Schwimmbad • Aufnahme rund um die Uhr • individuelle Beratung und Betreuung

Foto: © Schön Klinik/akz-o

Text: akz-o

Betreuung, so individuell wie Sie.

Bissingerstraße 12 · 75172 Pforzheim Telefon 07231 9104-0 · www.residenz-ambiente.de

Spielerisch das Gleichgewicht verbessern: Parkinson-Patienten profitieren vom Training mit virtuellem Avatar.

nen Physiotherapie einsetzen. dazu gehören Spielkonsolen wie Xbox Kinect oder Wii, an denen die Patienten das Skifahren, tennisspielen oder Boxen simulieren. Wer noch größerer technikfan ist, sollte Apps für das Mobiltelefon ausprobieren: Sie haben sich als sehr hilfreich beim gangtraining erwiesen. Weiterhin beliebt und wirksam sind Bewegungstherapien wie tanzen, tai chi oder yoga; nicht zuletzt, weil den Patienten das soziale Miteinander guttut.

medikamentöser, therapeutischer und pflegerischer Behandlung zu achten. Schmerzfreie Beweglichkeit und Mobilität beeinflussen den gesamtzustand von Parkinson-Patienten erheblich. zur Beratung und Behandlung empfehlen sich spezialisierte Kliniken wie zum Beispiel die zertifizierte Parkinson-Spezialklinik in München Schwabing oder die fachkliniken in neustadt/ostsee und Bad Aibling. Info unter: www.schoenkliniken.de/parkinson

29


geSundheit & fitneSS

Telefonieren ist problemlos mit „Lyric“ möglich. Rückkopplungen gibt es nicht.

Unsichtbar Hören Winzige Hörgeräte = mehr Lebensqualität Wer eine Hörminderung hat, möchte oft, dass andere nichts davon mitbekommen. Auch deshalb entwickeln die Hersteller immer neue Lösungen, um die Geräte so diskret und komfortabel wie möglich zu machen. Die aktuelle Hörlösung „Lyric“ von Phonak beispielsweise ermöglicht es noch mehr Menschen, Hörgeräte unsichtbar im Ohr zu tragen, um so wieder alle Klänge neu zu entdecken, die bisher unbewusst gefehlt haben. RUND UM DIE UHR GANZ OHR SEIN umfragen zeigen, dass es vor allem Situationen im Berufsalltag sind, in denen Menschen mit hörgerät sich im Kollegenkreis nicht wohl fühlen. die neue hörlösung macht diese Bedenken überflüssig. das hörsystem verschwindet komplett im gehörgang und wird rund um die uhr getragen. „das Konzept lässt sich mit einer Kontaktlinse vergleichen: einfach tragen und dann vergessen“, erklärt experte Marco faltus vom hersteller. Anders als bei herkömmliche lösungen wird dieses hörgerät rund um die uhr getragen. langlebige Batterien sorgen dafür, dass es längere zeit im einsatz bleiben kann, erst dann

30

wird es vom speziell geschulten hörgeräteakustiker durch ein komplett neues gerät ausgetauscht. So profitiert der nutzer immer von der neuesten technologie. der Vorteil dieser hörlösung: Sie ist extrem alltagstauglich. es gibt keine einschränkungen beim Sport oder telefonieren, weder ein Batteriewechsel noch ein tägliches einsetzen oder herausnehmen der hörgeräte ist erforderlich. das gerät darf sogar mit unter die dusche. NATÜRLICHE KLANGQUALITÄT durch die spezielle Platzierung unterstützt diese lösung die natürliche funktion der ohrmuschel und des gehörgangs optimal. dazu wird das Außenohr genutzt, das den Schall ganz natürlich direkt in den gehörgang leitet, ohne dass verschiedene einstellungen oder Pro-

HÖRGERÄT NACH MASS Nicht für jeden sind Hörgeräte, die direkt tief im Gehörgang getragen werden, geeignet. Etwa, wenn der Grad der Hörminderung oder die anatomischen Gegebenheiten das nicht zulassen. Dann kommen Modelle wie das „Virto V“ von Phonak in Frage. Sie werden individuell für jeden Träger maßgefertigt und sitzen im äußeren Teil des Gehörgangs. Sie sind nahezu unsichtbar, da sie sehr klein und in unterschiedlichen Hauttönen erhältlich sind. Ihr leistungsstarkes Innenleben sorgt automatisch für besten Sprachkomfort. Mehr Informationen gibt es unter www.phonak.de. gramme notwendig wären. Somit bietet das winzige System eine herausragende Klangqualität und ein gutes richtungshören ohne rückkopplungs- oder okklusionseffekte. Benötigte frequenzen werden auf natürliche Weise verstärkt, während umgebungs- und Windgeräusche reduziert werden. das hörgerät besteht aus einem weichen Material, das sich dem individuellen gehörgang anpasst, und wird von einem dafür geschulten hörgeräteakustiker bequem im gehörgang platziert. Bei Bedarf kann die lautstärke geändert und das gerät ein- oder ausgeschaltet werden. Mehr Infos unter www.phonak.de/lyric.

Alle Fotos: © djd/Phonak

Winzig: Das Hörgerät „Lyric“ verschwindet unsichtbar im Gehörgang.


Anzeigen

31


Anzeige

enioren Residenz „Bergdorf“ Büchenbronn

Im Obergeschoss des Walter-Rittmann-Hauses (Gemeinschaftshaus) unserer Seniorenresidenz bieten wir ein Wohnprofil für zwei Wohngruppen an – eine zukunftsweisende und bereits bewährte Wohnform. Je sieben Einzelzimmer, zum Teil mit Balkon, gruppieren sich um einen großen Gemeinschaftsraum mit einer Küche, einem kleinen Nebenraum für Spezialaktivitäten und einer Dachterrasse.

Warum diese neue Wohnform? Mediziner und Gerontologen predigen es seit Jahren in Vorträgen, Büchern, Fernsehsendungen, Zeitungen etc. Einsamkeit macht alt, krank, trübt den Geist, verdunkelt das Gemüt, verhärtet die Seele. Gerade die aktivierende Wirkung durch

Unsere Angebote im Überblick: • exponierte Lage • Kombination aus Pflegeheim und Betreutem Wohnen • vollstationäre Dauer- u. Kurzzeitpflege • qualifiziertes Fachpersonal • Tag- und Nacht-Präsenz • Großzügige Gemeinschaftsräume • Therapie- und Multifunktionsräume • Dachgarten/Wintergarten • Frischkost aus eigener Küche • Schonkost/Diabetikerkost/Vegetarisch • Fahrdienst/mobiler Hilfsdienst • Wäscherei im Haus • Wohlfühlklima und vieles mehr

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern

Begegnungen mit anderen Menschen, durch gemeinsames Tun, durch den Gedankenaustausch erhält die Lebendigkeit und Elastizität, die mit zunehmendem Alter ihren wesentlichen Anteil zum Erhalt eines lebensbewussten Alterns beitragen. Wir wissen dies und haben als erste Seniorenresidenz in Pforzheim diese Möglichkeit integriert, die in anderen Ländern längst zu den bewährten und beliebten Wohnmodellen gehört. Oft hören wir bei der Besichtigung dieses Angebotes die ablehnende Bemerkung: „Ach nein, ich möchte lieber allein bleiben“. Hierbei wird offensichtlich vergessen, dass man ja mit seinem Einzelzimmer, das zu diesem Wohnprojekt gehört, stets die Möglichkeit hat, sich zu jeder Zeit zurück zu ziehen.

Die Statistik zeigt uns, dass wir heute im Schnitt 6 Jahre älter werden als unsere Eltern. Es ist ein Geschenk an unser Leben, das wir dankbar annehmen und sinnvoll gestalten sollten. Die Geselligkeit pflegen, sich mit anderen Menschen auszutauschen, sich gegenseitig zuzuhören, miteinander Freude zu haben, Freude zu schenken und anzunehmen, gehört zum Leben ebenso, wie das mit sich Leben und in sich Ruhen. All dies sind Gründe, die für uns wichtig waren, dieses neue Wohnmodell in unsere Senioren Residenz zu integrieren. Die vorliegenden Erfahrungswerte beweisen uns, dass hier eine Wohnform zur Verfügung steht, die richtungsweisend ist für ein lebendiges, anregendes und aktives Miteinander unter dem Dach einer altersgerechten Betreuung und Versorgung.

Wohngemeinschaft Walter-Rittmann-Haus Senioren-Residenz Bergdorf, Büchenbronn 1. Beispiel: 1-Zimmer-Appartement Kaltmiete Nebenkosten Verpflegung pro Tag € 9,15 Reinigung per m2 € 1,72 Hausnotruf Betreuungspauschale Gesamt 2. Beispiel: 1-Zimmer Appartement mit Südbalkon Kaltmiete Nebenkosten Verpflegung pro Tag € 9,15 Reinigung per m2 € 2,23 Hausnotruf Betreuungspauschale Gesamt

39,30 m2 €/Monat 380,00 157,50 278,50 52,50 21,00 73,50 963,00

52,00 m2 €/Monat 475,00 178,50 278,50 68,00 21,00 73,50 1.094,50

SR Senioren-Residenz GmbH – Haus Bergdorf: Siedlungstr. 48 · 75180 Pforzheim · Tel.: 07231/6055-0 · Fax: 6055-103 · kontakt.bergdorf@seniorenresidenz-bergdorf.de


Anzeige

enioren Residenz „Nagoldblick“ Huchenfeld

Unsere Senioren-Residenz Haus Nagoldblick in Pforzheim-Huchenfeld haben wir Mitte 2009 ihrer Bestimmung übergeben. Die Akzeptanz unserer Einrichtung ist nach wie vor sehr groß. Dies motiviert uns in dem Wirken für unsere Bewohner.

Das Pflegehaus bietet auf zwei Wohnbereichen, die unter dem Motto „bekannte Gebäude und Gegenden des Enzkreises“ und „Pforzheimer Schmuck“ stehen, 36 Pflegeplätze. Alle 30 Zimmer haben eine Nasszelle, von denen ein Teil als rollstuhlfahrergerecht ausgelegt ist. Das Erdgeschoss, über eine Terrasse mit dem Garten verbunden, ist auch für an Demenz erkrankte Bewohner geeignet. Die Visitenkarte des Gebäudes stellt die dem Pflegehaus vorgelagerte Eingangssituation mit freundlich gestaltetem Café, Verwaltung und Wartebereich dar. Im Wohlfühlbad mit Hubbadewanne, das im hinteren Teil des Eingangsgebäudes an das Café angrenzt, können die Bewohner die stimmungsvolle Gestaltung des Raumes genießen – Ruhe und Entspannung pur unterstützt durch wohltuende Badeessenzen. In Kooperation mit ortsansässigen Kirchen- und Krankenpflegevereinen sowie Besuchen des Kindergartens und der

Schule freuen wir uns darauf, allen Bewohnern eine angenehme Umgebung zu schaffen, in welcher der Lebensabend mit Freude und Würde gelebt werden kann. In einer Zeit schwindender Ressourcen und wachsender Umweltbelastung haben wir uns um intelligente, komfortable aber auch preiswerte Energiekonzepte Gedanken gemacht. Wir müssen zukünftig unsere Energien regenerativ erzeugen. Dazu ist es aber zwingend erforderlich, den Energiebedarf zu senken. Das heißt, vor der Überlegung Heizung kommt die Überlegung Dämmung. Angesichts dessen bedarf es des Einsatzes gut durchdachter wärmedämmender Konstruktionen, um den

Wärmeabfluss deutlich zu reduzieren. Eine ideale Ergänzung ist eine thermische Solaranlage. Sechs Monate im Jahr sorgt die Solaranlage vollständig für die Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung. Photovoltaik ist unbestritten die eleganteste Art, Sonnenenergie in Strom zu verwandeln. Die Photovoltaikanlage bringt neben dem wirtschaftlichen auch einen bedeutenden Gewinn für unsere Umwelt. Die Sonne ist eben unsere unerschöpfliche Energiequelle. Mit unseren neuen Konzepten möchten wir nicht nur ökologische und wirtschaftliche Akzente in Huchenfeld setzen. Gewinnen sollen vor allem die Senioren. Durch Funktionalität, ein entsprechendes Ambiente mit einer modernen Ausstattung, wozu auch die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung zählt, sowie natürlich fachkundige Pflege mit Herz und Qualität, wird ein optimales Zusammenwirken garantiert und alle Voraussetzungen für das persönliche Wohlempfinden geschaffen.

SR Senioren-Residenz GmbH – Haus Nagoldblick: Eichendorffstr. 38 · 75181 Pforzheim · Tel. 0 72 31/3 97 01- 0 · Fax: 3 97 01-151 · kontakt.nagoldblick@seniorenresidenz-bergdorf.de


AdhS Bei Kindern • Von SiMone BlASS AuS der t-online-redAKtion

Alternativen zu Ritalin Kann Ernährungsumstellung bei ADHS etwas bewirken?

die diagnose Aufmerksamkeits-defizithyperaktivitäts-Störung klingt für viele wie eine Verurteilung. dabei haben diese Kinder oft ganz wunderbare fähigkeiten: Sie sind kreativ, charmant, lustig, schäumen regelrecht über vor ideen. doch das kann auch sehr anstrengend sein. Kinder mit Ad(h)S vermissen die Möglichkeit, sich richtig auszutoben zu können, leiden noch mehr als andere unter der reizüberflutung durch Medien. Auch der oft herrschende leistungsdruck in den Schulen macht ihnen stärker zu schaffen. faktoren, die sich nicht einfach so abschalten lassen. MEHR RUHE DURCH ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG? ein Punkt, an dem man allerdings relativ leicht eingreifen kann, ist die ernährung. Was wir heute üblicherweise zu uns nehmen, mit all den versteckten inhaltsstoffen, steht mehr und mehr in der Kritik. „Wir wissen, dass die häufigsten problematischen lebensmittel casein, gluten und Soja sind. diese lebensmittel wegzulassen, liefert bei der größten Anzahl der Kinder das beste ergebnis im Verhältnis zum Aufwand“, schreiben die amerikanische entwicklungsmedizinerin Pamela compart und die ernährungsspezialistin dana laake in ihrem Buch „Kochen für Kinder mit AdhS und Autismus“. EIN TEST AUF ZÖLIAKIE KANN ERSTE KLARHEIT BRINGEN die beiden Autorinnen empfehlen bei AdhS immer auch eine Blutuntersuchung auf zöliakie, die, wie man heute weiß, nicht nur zu durchfällen und Wachstumsstörungen führen kann, sondern auch Auswirkungen haben kann auf das

34

Verhalten, die körperliche und psychische entwicklung und das nervensystem. laake und compart gehen davon aus, dass einer der gründe für die Störungen eine unausgewogenheit in Biochemie, Stoffwechsel und nährstoffhaushalt sein kann und deren Behebung den Weg ebnen können für andere therapien. Vorausgesetzt, man hält die diät ein: „Verstöße gegen die gfcf-diät (Anmerk. der red.: gluten- und caseinfreie ernährung) sind vielleicht nicht lebensbedrohlich, aber sie können stark negative Auswirkungen auf die gehirnfunktion haben.“ DARMBAKTERIEN – HILFSKRÄFTE IM UNTERGRUND „Spezielle diäten können Wirkung zeigen, wichtiger ist jedoch, auf welchen darm sie treffen“, unterstreicht Anne Katharina zschocke. „Man spricht hier auch von der Bauch-hirn-Achse. es wurde nämlich festgestellt, dass es zwischen Bauchhirn und Kopfhirn eine Verknüpfung gibt und die wird direkt durch die Bakterien, die wir im darm haben, über Botenstoffe aus der nahrung beeinflusst.“ die zusammensetzung dieser Bakterien wiederum wird von unserer ernährung bestimmt. EINE GUTE DARMSCHLEIMHAUT VERZEIHT AUCH MAL EINE ERNÄHRUNGSSÜNDE Bei Mäusen konnte man zeigen, dass sie je nach zusammensetzung ihrer Bakterienflora ein an-

deres Verhalten zeigen und dieses Verhalten sich auch veränderte, wenn man die Bakterienzusammensetzung im darm künstlich beeinflusste. Strenges diätdenken allerdings hält Ärztin und Autorin zschocke für eine Quälerei. „Wichtig ist, eine stabile Schleimhaut aufzubauen durch die entsprechende ernährung und Probiotika.“ im gespräch mit t-online.de erklärt sie: „eigentlich hätten wir über tausend verschiedene Bakterienarten im darm. heute sind es im westlichen teil der Welt nur noch ein paar hundert. Wir brauchen aber eine Vielfalt an darmbakterien. denn diese einzeller im Bauch sind die Brücke zwischen dem, was wir essen und unseren zellen, auch den nervenzellen.“ zschocke hält vor allem künstliche zusatzstoffe für gefährlich: „Alles, was chemie ist, wird ja auch verstoffwechselt. das betrifft alle, aber die AdhS-Kinder besonders, weil sie eine Vorbelastung haben.“ KNALLBUNTE SÜSSIGKEITEN SIND KLEINE ZEITBOMBEN Bereits in den 1970ern hat der amerikanische Kinderarzt und Allergologe Benjamin feingold einen zusammenhang zwischen künstlichen farbstoffen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern erkannt, da diese sehr viel empfindlicher auf Störungen von außen reagieren als ein erwachsener organismus. Wirklich nachweisen ließ sich die Vermutung bisher nicht, aber es gibt immerhin so viele hinweise darauf, dass seit 2010 eu-weit eine Kennzeichnungspflicht für bestimmte farbstoffe besteht. da-

Fotos: © olly - Fotolia.com

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch eine Ernährungsumstellung ruhiger werden könnten.


zu gehören die sogenannten Azo-farben (e 102, e 110, e 122, e 124 und e 129 sowie der künstliche farbstoff chinolingelb e 104). Auf den Packungen steht dann: „Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen.“ Verbraucherzentralen geht das aber nicht weit genug. der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die meist unscheinbaren Warnhinweise im Kleingedruckten schon deshalb für unwirksam, weil Kinder sich diese Süßigkeiten meist vom taschengeld kaufen und dabei sicher nicht das Kleingedruckte lesen. das übrigens, so

kreidet das Verbrauchermagazin „Ökotest“ an, so kleingedruckt ist, dass man es sowieso kaum lesen kann. Wenn der Warnhinweis nicht gleich ganz fehlt. die einzige lösung sei ein Verbot der Stoffe. UNTERZUCKER MACHT AGGRESSIV doch nicht nur an gefärbten zucker, sondern auch an unterzucker, die sogenannte hypoglykämie, sollte bei der diagnose AdhS gedacht werden. Schon lange beobachtet man flache glucosetoleranzkurven im zusammenhang mit dem zappelphillipsyndrom. häufig berichten

Leben mit ADHS – Julian (12) stolpert über sich selbst Julian ist zwölf, lebt in einer Patchworkfamilie mit vier Geschwistern, und manchmal sind alle richtig genervt. Denn Julian hat ADHS. Er ist laut, will immer im Mittelpunkt stehen, kann sich kaum auf etwas länger konzentrieren, abgesehen von Computerspielen. Aber Julian hat wie alle ADHS-Kinder auch eine ganz andere Seite. Schon im Kindergarten fiel auf, dass Julian anders ist als die anderen Kinder. „Wir haben es noch nie geschafft, ein Puzzle oder ein Memory zu ende zu spielen. nicht nur, weil Julian sich nicht konzentrieren kann, sondern auch, weil er nicht verlieren kann. das widerspricht seinem großen Selbstbewusstsein. damit verdirbt er auch den anderen vier regelmäßig den Spaß am Spiel“, erzählt seine Mutter Alexandra. Basteln, malen, kneten - auch damit konnte man den Jungen nicht zum Stillsitzen bewegen. Man musste dauernd ein Auge auf ihn haben, weil er sich ständig überschätzte. doch als seine Mutter ihn von der einschulung zurückstellen lassen wollte, um dem Jungen noch die gelegenheit zu geben, seine energie in Bewegung umzusetzen, bekam sie gegenwind. Julian musste eingeschult werden, und damit begann ein echter leidensweg. „ich war wöchentlich in der Sprechstunde. Bis mir mal der Kragen geplatzt ist und ich die lehrerin gefragt habe, wer denn hier die Pädagogin sei? doch darauf bekam ich nur zur Antwort,

sie hätte so viele Kinder in der Klasse, die nicht mal deutsch könnten, wie solle sie sich denn da auch noch um einen Julian kümmern?“ zuerst versuchte es Alexandra mit einer homöopathischen Behandlung, doch schon bald landete sie beim ritalin. „Aber ich bin mit der dosierung überhaupt nicht klar gekommen. Bei einer dreiviertel tablette hat sich nichts getan. habe ich ihm eine ganze gegeben, hat er wie ein zombie nur noch dagesessen und in die ecke gestarrt. das war nicht mal mehr annähernd mein Kind.“ Jetzt nimmt er ein anderes Medikament mit verzögerter Wirkung - aber nur, wenn er zur Schule geht. An den Wochenenden und in den ferien darf Julian er selbst sein. „Mir geht es nicht darum, ihn ruhigzustellen. Mir geht es darum, ihm zu helfen, in der Schule besser klarzukommen“, sagt Alexandra. Wie alle Kinder mit AdhS hat der Junge Schwierigkeiten damit, sich zu konzentrieren und sich angemessen zu verhalten. er spielt lieber den Klassenkasper. dass Julian ein intelligenter Junge ist, kann man sehen, wenn man ihn be-

eltern auch von regelrechten heißhungerattacken ihrer Kinder auf Süßes. nehmen diese heißhungerattacken im gleichen Maß zu wie die AdhS-Symptomatik, dann ist es sicher sinnvoll, eine Störung der hormonellen regelmechanismen in Bezug auf den Blutzucker ärztlich auszuschließen. die forschung hat, was den zusammenhang zwischen AdhS und ernährung angeht, noch viel zu tun. eines aber ist klar: unsere darmflora scheint eine viel größere rolle im gesamtsystem zu spielen, als bisher angenommen.

obachtet. Seine Augen springen hin und her, haben offensichtlich alles im Blick. Jede regung wird wahrgenommen. „er nimmt alles auf einmal wahr, jedes geräusch, jede Bewegung, kann das alles aber nicht filtern. Manchmal denke ich, das muss wie eine gewehrsalve von eindrücken sein, die da auf ihn einstürmt. Wie soll man das verarbeiten?“ dass es anstrengend ist, wenn Julian sein Medikament nicht nimmt, bestreitet Alexandra nicht. die Art und Weise, wie ihr Mann nickt, verrät, dass es sogar sehr anstrengend ist. „Wer das nicht selbst mitmacht, der kann sich das nicht vorstellen“, meint gunther. Aber die beiden sind sich einig, dass durch die Medikamente auch andere teile von Julians Persönlichkeit ruhiggestellt werden, und zwar teile, die sehr faszinierend sind. „AdhS passt nicht in unser System von Anpassung und zielstrebigkeit. Aber das heißt nicht, dass diese Kinder schlecht oder krank sind - im gegenteil. natürlich, Julian fordert uns von früh bis spät. Aber er ist auch extrem sensibel, fantasievoll, der Meister im finden kreativer lösungen, durchsetzungsfähig und selbstbewusst. die Argumente gehen ihm auch nie aus. davon würde ich mir manchmal gerne eine Scheibe abschneiden“, schmunzelt sein Stiefvater. Julian wird seinen Weg gehen, davon sind beide überzeugt. „in ihm schlummert ein ganz großes talent. da ist etwas, das wir hier alle spüren können.“ ...

35

Mehr zu diesem Thema unter: www.t-online.de

Fotos: © olly - Fotolia.com

AdhS Bei Kindern • Von SiMone BlASS AuS der t-online-redAKtion


geSundheit & fitneSS

Orthoscoot –

trotz Fußverletzung mobil bleiben

sie unmöglich. Alle Kinder sind voll berufstätig, was also tun? die Krankenkasse übernahm zwar kurzzeitig eine haushaltshilfe, aber die komplette genesungsdauer wäre, eingesperrt in den vier Wänden, sicherlich auch psychisch eine enorme Belastung geworden. durch einen hinweis aufmerksam geworden, besorgte man sich den orthoscoot über den hersteller, der über ein Sanitätshaus ausgeliefert wurde. leider übernahm die Krankenkasse keinerlei Kosten, sodass die anfallende leihgebühr privat übernommen werden musste. noch im laden probierte thea g. den roller aus und „düste“ unter den kritischen Blicken einiger Anwesenden, völlig sicher durch den laden. da war erst mal allgemeines Aufatmen angesagt. die oP erfolgte und sie überstand alles komplikationslos. Bereits einen tag später hieß es, wieder mobil zu werden und das Bett zu verlassen. Sie stieg auf ihren roller und konnte selbstständig ins Bad bzw. zur toilette gehen. in den nächsten tagen bereits, fuhr ERFAHRUNGEN MIT DEM sie in den gängen der tübinger ORTHOSCOOT NH1 Bg-Klinik entlang, der Kreislauf der tag der oP sollte kommen, kam in Schwung und selbst die aber alle Beteiligten machten Ärzte, das Pflegepersonal, die sich Sorgen, wie das später in Physiotherapeuten und auch der zeit der Wiederherstellung die Medizin-Studenten verfolgzu hause funktionieren sollte. In der Klinik nach ten sie mit neugierigen, ungläuthea g. (73 Jahre) lebt zusamdem Aufstehen... bigen Blicken. der behandelnde men mit ihrem Mann in einem oberarzt gab dann zu, dass dieAltbau, der auf ein leben mit ses funktionale gerät auch für rollstuhl – wie so oft – nicht ihn neu wäre, er aber dies nun ausgelegt ist. Außerdem muss beobachtet hätte und aufgrund man von der haustür bis in den des positiven erlebnisses mit Wohnbereich eine treppe überdieser Patientin, er es sich überwinden. durch einen Sturz und legen würde, auch einen solauch arthrosebedingt, sind bei chen roller für seine Klinikihr die Schultern nicht mehr bePatienten zur Verfügung stellastbar, d.h. nur eine fortbewe... und im Bad. len zu wollen. gung mit gehstützen wäre für nach einer Verletzung des Sprunggelenks oder einer fuß-operation, z.B. bei fußwurzelarthrose, dürfen Patienten ihren fuß oftmals unter keinen umständen belasten. denn jeder fehltritt führt zu Komplikationen und verlängert die zeit bis zur vollständigen genesung. Abhängig von der Konstitution des Patienten sind hilfsmittel wie gehstützen oder rollstuhl nur bedingt hilfreich. Wichtig wäre hier eigentlich, dass jedem das bestmögliche hilfsmittel bereitgestellt werden sollte, denn Senioren können zu schwach für gehstützen sein und ein rollstuhl schränkt einen aktiven Menschen massiv in seiner Selbstständigkeit ein. Von der häuslichen umgebung, die auf ein leben mit rollstuhl eingerichtet sein muss, wollen wir hier absehen. um ungewollte risiken, wie einen Sturz aus Kraftmangel oder den Abbau von gesunder Muskelmasse auszuschließen, kann ein fußentlastungsrollator optimal unterstützen.

36

Alle Fotos: privat

Wer sitzt schon gerne im Rollstuhl? Bei Fußverletzungen kommt es auf das optimale Hilfsmittel an. Erlebt hat das eine Patientin, deren Erfahrungen wir nach einer Fußwurzel-Operation, hier kurz vorstellen wollen. Um eines vorwegzunehmen – sie würde in dieser Situation – nicht mehr auf den Roller verzichten wollen.

Problemloses Umherfahren in den Klinikgängen.

zu hause angekommen überwand thea g. die treppe mit hilfe der gehstützen, oben angekommen war sie dann aber froh, wieder mit ihrem roller selbstständig in der Wohnung umherzufahren, auch durch die schmalen türen und über die türschwellen. Sogar das Kochen in ihrer eigenen Küche gelang ihr gut, sodass tag für tag das „normale leben“ wieder in gang kommen konnte. nach 6 Wochen durfte sie den fuß bereits mit 20 kg teilbelasten, so wurde die handhabung des rollers immer einfacher. Wiederum nach einigen Wochen – weil bereits alles komplikationslos verheilt war, auch durch die unterstützung von Physiotherapie – konnte der fuß noch mehr belastet werden, bis sie letztendlich auf den roller ganz verzichten konnte und er wieder zum hersteller zurückgeschickt wurde. Mittlerweile, nach fast einem halben Jahr, trägt sie noch einen stabiliserenden orthesenschuh, auch ist der fuß noch etwas geschwollen. Aber alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass dieser problemlose Verlauf niemals ohne diesen orthoscoot hätte erfolgen können. nun freut sie sich schon auf ihre nächste Wohnmobiltour an den Bodensee, denn einer selbstständigen Bewegung im freien steht nun nichts mehr im Wege. Wir wünschen ihr weiterhin viel erfolg bei der gesundung und für die zukunft ein mobiles, selbstständiges leben. Infos unter: www.orthoscoot.com Telefon 08 21-71 01 99-20


AoK nordSchWArzWAld

Hilfe auf Knopfdruck Ein Sturz, ein Schwächeanfall, eine andere Notlage: Was tun, wenn einem Pflegebedürftigen zu Hause etwas passiert – und niemand ist da? Viele Menschen machen sich Sorgen, wenn ihr pflegebedürftiger Angehöriger alleine lebt. Was passiert, wenn derjenige medizinische hilfe benötigt, diese aber nicht mehr rufen kann? die lösung ist ein hausnotrufsystem: Mit diesem kann der Pflegebedürftige von überall in der Wohnung hilfe anfordern. „das System besteht aus einem Basisgerät, das mit dem telefonanschluss verbunden wird, und einem kleinen Sender“, erklärt Vanessa Stäb, fachkraft des competencecenters Pflege der AoK nordschwarzwald. diesen wasserdichten „funkknopf“ trägt der Besitzer wie eine Kette oder ein Armband ständig bei sich, auch beim Baden oder duschen. „Sollte er zum Beispiel in der dusche ausrutschen und sich nicht mehr selbst helfen können, drückt er den notknopf und muss nicht hilflos warten“, erläutert Vanessa Stäb. das System baut über die telefonleitung automatisch eine Verbindung zum Bereitschaftsdienst des Anbieters auf. die Mitarbeiter dort sind rund um die uhr erreichbar. Sie sehen auf einem Monitor, wer den notruf sendet, und nehmen sofort Kontakt auf. der funksender ermöglicht es dem träger dann, in einem umkreis von 30 Metern zum Basisgerät über die automatische freisprechanlage mit der notrufzentrale zu reden.

dass jeder hausnotruf einen Krankenwagen mit Blaulicht auf den Weg bringt“, sagt Vanessa Stab. „Wenn möglich, verschaffen sich die Mitarbeiter in der Bereitschaftszentrale im gespräch zunächst ein Bild von der lage. dann entscheiden sie, welche hilfe angebracht ist. Besteht tatsächlich ein Problem, verständigen sie darüber hinaus die Angehörigen oder andere vereinbarte Kontaktpersonen.“ damit die helfer vor ort in die Wohnung des Anrufers gelangen, kann dieser bei manchen Anbietern seinen Schlüssel hinterlegen. Anbieter mit bundesweiter notrufzentrale arbeiten mit lokalen Partnern wie Pflegediensten zusammen, die zugang zu der Wohnung haben. eine weitere Variante sind Schlüsselsafes mit einem zahlencode. im ernstfall erhält dann auch der notarzt die Kombination. VERLÄSSLICHES SYSTEM Als technische Voraussetzung für den hausnotruf braucht man einen telefon-

anschluss. das Basisgerät wird mit dem telefon verbunden und ist sogleich betriebsbereit. ein weiterer Sicherheitsfaktor ist eine sogenannte Vorrangschaltung. „das bedeutet, auch bei abgehobenem hörer oder wenn er beispielsweise nicht richtig aufliegt, wird die notrufzentrale angefunkt“, beschreibt Vanessa Stab den Ablauf. Bei Pflegebedürftigen aller Pflegegrade übernimmt die Pflegekasse monatlich bis zu 18,36 euro der Kosten. zusätzlich tragt sie einmalig die Anschlussgebühr in hohe von 10,49 euro. Je nach Anbieter unterscheiden sich die zusätzlichen Angebote, z. B. ein Schlüsselservice, diese müssen selbst bezahlt werden. „Voraussetzung für einen hausnotruf ist, dass die Pflegebedürftigen den tag größtenteils alleine verbringen und ihr gesundheitszustand eine sichere lösung für wahrscheinliche notfälle notwendig macht“, berichtet Vanessa Stab. „Wir beraten unsere Versicherten, ob ein hausnotruf für sie geeignet ist, worauf sie achten sollten und wie sie ihn letztlich bekommen.“ eine ärztliche Verordnung ist nicht notwendig. Sie erreichen Vanessa Stab unter Telefon 0 74 41 - 886-280 oder unter der E-Mail: vanessa.staeb@bw.aok.de.

SCHNELLE REAKTION die helfer haben wichtige gesundheitsdaten ihres Kunden vorliegen, etwa dass er chronisch krank ist und Medikamente nimmt. So können sie gezielt die richtigen fragen stellen und gegebenenfalls einen notarzt schicken. Kann ein Anrufer nicht sprechen, fordert die zentrale in der regel sofort hilfe an. „umgekehrt bedeutet es aber nicht,

37

Anzeige


Foto: djd/IKK classic/thx

BArrierefrei leBen

Das vertraute Umfeld der eigenen vier Wände – viele möchten im Alter nicht darauf verzichten. Doch die Bedürfnisse ändern sich. Oft sind Umbaumaßnahmen nötig, damit Haus oder Wohnung barrierefrei werden. Von der ebenerdigen Dusche im Bad zu breiteren Türen sind häufig hohe Investitionen erforderlich. SO GIBT ES ZUSCHÜSSE VON DER PFLEGEKASSE:  Ansprechpartner: "Jeder gesetzlich Versicherte ist über seine Krankenkasse automatisch pflegeversichert", erklärt Melanie gestefeld von der iKK classic. Sie sei der richtige Ansprechpartner, wenn es um zuschüsse für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes gehe. So werden bis zu 4.000 euro für den pflegegerechten umbau einer Wohnung gewährt. Ändert sich die Pflegesituation, können zuschüsse erneut beantragt werden.

In den eigenen vier Wänden bleiben – das geht oft nur dann, wenn die Wohnung den veränderten Bedürfnissen angepasst wird.

Barrierefreies Wohnen Foto: djd/IKK classic/thx

Unterstützung von der Pflegeversicherung

 Voraussetzungen: damit zuzahlungen fließen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein, darunter in der regel die einordnung in eine Pflegestufe durch den Medizinischen dienst. die Pflegestufe (i bis iii) gibt an, wie viel hilfe ein Betroffener im Alltag benötigt. gut zu wissen: die fördersumme von bis zu 4.000 euro steht jedem pflegebedürftigen Versicherten zu. einem ehepaar können also bis zu 8.000 euro gewährt werden.

38

 Antrag stellen: zuschüsse für umbaumaßnahmen werden direkt bei der Pflegeversicherung beantragt. "es ist sinnvoll, sich vorher individuell von den Mitarbeitern beraten zu lassen", so Melanie gestefeld. erforderlich für die genehmigung sei unter anderem ein amtliches gutachten über die Pflegebedürftigkeit. dafür komme ein Arzt oder eine Pflegekraft nach vorheriger Absprache ins haus, um sich ein genaues Bild der Situation machen zu können.  Zusätzliche Förderung: in der regel reichen die leistungen der Pflegeversicherung nicht aus, um die Kosten für alle erforderlichen umbaumaßnahmen zu decken. Wer zusätzliche finanzielle hilfen benötigt, kann staatliche unterstützung in Anspruch nehmen, beispielsweise über die Kreditanstalt

für Wiederaufbau (KfW). Sie fördert altersgerechte umbaumaßnahmen mit günstigen darlehen, die ihre hausbank beantragt. GEMEINSAM PROFITIEREN Auch Senioren-Wgs, die von einem ambulanten Pflegedienst betreut werden, können auf leistungen der Pflegekasse setzen. zur förderung der gründung gibt es einmalig einen zuschuss von 2.500 euro je Mitglied für die altersgerechte umgestaltung der Wohnung, maximal jedoch 10.000 euro. dieser Betrag wird zusätzlich zu der leistung für die das Wohnumfeld verbessernden Maßnahmen gezahlt. leben wenigstens drei Pflege- oder Betreuungsbedürftige in einer Wohngruppe, hat jeder Anspruch auf einen zuschlag von 205 euro pro Monat. Infos: www.ikk-classic.de/pflege.


BArrierefrei leBen

Alle Fotos: © Treppenmeister GmbH

Foto: djd/IKK classic/thx

Jederzeit zur „Generation Gipfelstürmer“ gehören Treppenbeleuchtung

Beim Treppenkauf die Bedürfnisse von morgen einplanen

Halbstufen

Treppen verbinden Etagen, bringen uns ins obere Schlafzimmer und zurück zur Küche, führen in den Keller und sogar bis unter’s Dach. Damit sind sie uns über Jahre hinweg buchstäblich treue Wegbereiter und Wegbegleiter. Doch was tun, wenn sich altersbedingt die Bedürfnisse ändern, Treppenaufstiege mühsam werden oder die Konstruktion zu wenig Halt bietet? Wer vor dem Kauf einer Treppe steht, plant am besten schon jetzt die Möglichkeiten ein, dass sich das Schmuckstück den wechselnden Lebenslagen seiner Bewohner anpassen lässt – natürlich ohne dabei auf individuelles Design oder Materialrobustheit verzichten zu müssen.

eine persönliche Wunschtreppe, die Stufe für Stufe durch’s leben trägt, findet sich bei treppenmeister. die experten beraten Kunden kompetent von der ersten Planung an über die fertigung der Massivholztreppe bis hin zum finalen einbau. der clou: Alle treppenkonstruktionen sind ce-geprüft und bieten bis zu 50 Jahre garantie für gebrauchstauglichkeit. zudem können zahlreiche elemente entweder sofort integriert oder später nachgerüstet werden. So richten familien mit kleinen Kindern ihr Augenmerk natürlich auf ausreichend Sicherheit. Kein Problem bei treppenmeister, denn Kinderschutztüren können mühelos an die Anlagen an- und demontiert werden. zudem sorgt ein rutschhemmender Stufenlack dafür, dass die Strolche gefahrloser ins obere Spielzimmer flitzen. und ob nun alters- oder krankheitsbedingt, auch bewegungseingeschränkte Bewohner profitieren durch die verbesserte trittsicherheit.

Weiterhin bietet treppenmeister als derzeit einziger hersteller halbstufen an. die halbierte Steigungshöhe unterstützt das leichtere Bewegen zwischen den etagen. EBENFALLS WICHTIG: DIE ART DES GELÄNDERS dieses kann – natürlich optisch angepasst an die holzart – durch einen handlauf an der Wand ergänzt werden, welcher unsicheren treppensteigern zusätzlichen festhaltekomfort verspricht. Auch ein tiefer handlauf für die Kids kann sinnvoll sein. EINBAU TREPPENLIFT UND BELEUCHTUNG Alle treppen sind zudem robust und belastbar, so gelingt auch der Anbau eines treppenlifts problemlos. und beleuchtete Stufen bieten nicht nur was für’s Auge, sondern verhindern, dass die Stiege zur Stolperfalle wird. Mit einer vorausschauend geplanten treppe gehört man jederzeit zur „generation gipfelstürmer“. www.treppenmeister.com.

Anzeige

BARRIEREFREI Jetzt Infos anfordern!

Abt. 7210 · Tel. 07452-8860

www.treppenmeister.com

39


Foto: djd/honeywell

BArrierefrei leBen

Foto: djd/honeywell

Die Türklingel ertönt nun im ganzen Haus Mit dem Smartphone sind wir heute überall erreichbar, wenn wir es wünschen. doch in den eigenen vier Wänden kann es schon mal passieren, dass die türglocke überhört wird, wenn man sich gerade im garten, im Keller oder in einem Arbeitszimmer unter dem dach aufhält. "Ärgerlich, wenn dann der Paketbote unverrichteter dinge wieder abzieht oder ein lieber Spontanbesuch vor verschlossener tür steht", meint Martin Schmidt, BauenWohnen-fachautor bei ratgeberzentrale.de. dabei gebe es vielfältige Möglichkeiten, den radius einer türgongs mit moderner funktechnik zu erweitern. FUNKGONGS IN ATTRAKTIVEM DESIGN die mobilste lösung sind tragbare funkgongs, die ohne Stromnetz funktionieren und die man dank Stromversorgung über Batterien einfach überall hin mitnehmen

kann. funkgongs für Steckdosen wiederum werden einfach in eine dose eingesteckt und sind so immer betriebsbereit. hersteller wie honeywell bieten sie in attraktivem design und mit praktischen zusatzfunktionen wie einem integrierten led-nachtlicht zur orientierung im haus oder einer uSB-Buchse an. damit kann man auch bei eingestecktem gong Smartphones, tablets und andere Mobilgeräte laden. Sets für haus und garten oder für eingangs- und nebeneingangstüren bieten lösungen für so gut wie jedes haus und bieten die Möglichkeit, dass sich Besucher mit zusätzlichen Klingeltastern auch an nebentüren bemerkbar machen können. dazu gibt es auch lösungen für mehr Sicherheit. ein frühmeldeset erkennt Besucher bereits, wenn sie sich dem haus nähern, und informiert die Bewohner frühzeitig. und mit tür- bzw. fensterkontakten meldet der funkgong sofort, wenn jemand ein fenster öffnet, das haus durch die tür betritt.

Nie mehr einen Besucher verpassen, nur weil man gerade laut fern sieht.

IMMER DAS RICHTIGE SIGNAL zusätzliche funktionen wie ein ledlichtring geben auch dann ein Signal, wenn es mal lauter zugeht oder wenn die gongs stummgeschaltet sind. So kann man zum Beispiel dafür sorgen, dass der Mittagsschlaf kleiner Kinder nicht gestört wird und man dennoch keinen Besucher verpasst. neue Modelle bieten zudem von haus aus die Auswahl, unter verschiedenen Melodien als Signale zu wählen - und zusätzlich eigene Melodien hochzuladen, wenn man ein ganz persönliches und unverwechselbares türsignal wünscht. Unter http://livewell.honeywell.com/de gibt es weitere Informationen und Tipps.

Fotos: djd/Tecnobad Deutschland

Komfortabler in die Wanne durch Badewannentür

Eine Badewannentür erleichtert das Baden erheblich – nicht nur für ältere Menschen.

40

EINFACHER UMBAU MIT GROSSER WIRKUNG Allzu glatte und rutschige fliesen oder ein hoher einstieg in die Badewanne: Bereits Kleinigkeiten können die tägliche Körperpflege erschweren oder im schlimmsten fall zu Stürzen und Verletzungen führen. da ist es gut zu wissen, dass sich die vorhandene Wanne schnell und kostensparend umbauen lässt. die um 30 zentimeter verringerte zugangshöhe bedeutet eine große erleichterung für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit. Passgenau wird eine tür aus bruchfestem Kunststoff in die zuvor herausgeschnittene Öffnung eingesetzt.

FÖRDERMÖGLICHKEITEN NUTZEN Je nach Ausführung öffnet die Badewannentür nach oben oder nach innen. ist sie geschlossen, hält sie absolut wasserdicht. unter bestimmten Voraussetzungen können fördermittel der Pflegeversicherung beantragt werden. UMBAU IN EINEM HALBEN TAG nicht mehr als einen halben tag benötigen speziell geschulte handwerker, um eine Wanne mit einer Badewannentür auszustatten. hierbei wird die Aussparung ausgesägt und der abgedichtete zutritt eingebaut. www.tecnobad.de, Tel. 0800- 4 45 59 98


BArrierefrei leBen

GELD VOM STAAT FÜR DEN BARRIEREFREIEN UMBAU "Wer im rahmen eines neubaus oder einer Modernisierung ein neues Bad plant, sollte unbedingt einen fachmann für barrierefreie Badgestaltung hinzuziehen", rät harald Belzer, Vorstand der ShK Ag, einer Kooperation qualifizierter Badgestalter. Als Beispiele für altersgerechte einrichtungen nennt er eine sehr gute Beleuchtung sowie Bidets oder dusch-Wcs für eine komfortable intimhygiene, die heute nicht mehr nur in Premiumbädern zu finden seien. Auch ein Whirlpool und eine dampfdusche wirken in jedem lebensabschnitt entspannend und erfrischend. für die günstige finanzierung eines barrierefreien Badumbaus stehen Mittel über die KfW förderbank zur Verfügung, die der Staat 2017 weiter aufgestockt hat. Bei einer Mindestinvestition von 2.000 euro können bis 5.000 euro an zuschuss fließen. zu den förderfähigen Maßnahmen zählen unter anderem die Schaffung bodengleicher duschen, die Anpassung der raumgeometrie sowie eine adäquate Modernisierung von Sanitärobjekten wie Wcs und Waschtische. PLANUNG MIT DEM PROFI die Planung führt man am besten mit einem beratenden installateur durch. dieser nimmt sich zeit, um die persönlichen Bedürfnisse zu verstehen, die für das gewünschte Bad von Bedeutung sind.

Auf Basis eines ausführlichen gesprächs wird er dann eine detaillierte Planung vornehmen und mit dem haus- oder Wohnungsbesitzer gestalterische details klären. zusammen mit der Planung kann der Kunde normalerweise einen verbindlichen festpreis ohne versteckte Kosten und ohne Kleingedrucktes erwarten. gute Sanitärprofis kennen sich übrigens auch damit aus, worauf es bei der Beantragung von fördergeldern ankommt. RÄUME IN BADEZIMMER UMWIDMEN gerade ältere Bäder bieten oft wenig Platz und lassen sich nur begrenzt zu einem echten Komfortbad ausbauen. im rahmen einer Badmodernisierung lohnt es sich deshalb, über Alternativen nachzudenken. Sind beispielsweise die Kinder nicht mehr im haus, lässt sich in vielen fällen eines der Kinderzimmer umwidmen und zum großzügigen Wohlfühlbad mit eingebauter Barrierefreiheit ausbauen. Sanitärprofis können bei der Planung und Auswahl helfen und ermitteln, welche räume sich mit überschaubarem Aufwand auch an die vorhandene trinkwasser- und Abwasserinstallation anbinden lassen. der Ausbau zum Bad selbst ist in einem größeren raum oft gar nicht so schwierig.

Foto: djd/www.die-badgestalter.de

Badezimmer: Barrierefreiheit sorgt für Komfort, den alle schätzen

Barrierefreie Bäder können nicht nur mehr Komfort bieten, sondern auch ästhetisch anspruchsvoll eingerichtet sein. Anzeige

Unter www.die-badgestalter. de gibt es viele weitere Infomaterialien und Tipps.

41


iSABell hutter-VortiSch • rechtSAnWÄltin

Die sogenannten Patchwork-Familien nehmen zu. Damit sind Familien gemeint, in denen mindestens ein Partner Kinder aus einer früheren Beziehung in eine neue Familie einbringt. Immer wieder gibt es aber auch Konstellationen, die meine Kinder – deine Kinder – unsere Kinder heißen. Schließlich ist in manchen Fällen zu bedenken, dass der kinderlose Ehegatte einer Patchwork-Familie noch lebende – und damit pflichtteilsberechtigte Eltern – hat. Vielen ist gar nicht bewusst, dass solche Familienverhältnisse für den Erbfall einer besonderen Vorsorge bedürfen, damit gewährleistet ist, dass alle beteiligten Personen zu ihrem Recht kommen. Hier ist das sogenannte Berliner Testament, in dem sich die Ehegatten gegenseitig zu Erben einsetzen und für den zweiten Todesfall die Kinder bedenken, in den meisten Fällen nicht geeignet.

Wie sollte ich mein Testament wenn ich in die verschiedenen Konstellationen benötigen maßgeschneiderte regelungen, wobei das sogenannte Berliner testament in den meisten fällen untauglich ist und bereits auf den tod des erstversterbenden ehegatten zu Streitigkeiten führt. Beispiel: einer der ehegatten bringt Kinder mit in die ehe, der andere hat noch lebende eltern. häufig ist gewünscht, dass nach dem tode des letztversterbenden ehegatten, das gesamte Vermögen an die Kinder fließt, derjenige, der keine Kinder in die ehe gebracht hat, auf den tod des erstversterbenden ehegatten jedoch versorgt sein soll. ohne testament befinden sich die Kinder des erstverstorbenen ehegatten und das „Stiefelternteil“ in einer erbengemeinschaft, was im schlimmsten fall dazu führen kann, dass im rahmen der erbauseinandersetzung die früher gemeinsam bewohnte immobilie in die teilungsversteigerung geht. insoweit ist zwingend ein testament zu errichten. Mit einem Berliner testament, also der gegenseitigen erbeinsetzung würden die Kinder des erstverstorbenen ehegatten Pflichtteilsansprüche geltend machen können, was zwar nicht zur Versteigerung der immobilie, trotzdem aber zu finanziellen einbußen – und damit zu ei-

42

ner schlechteren Versorgung - beim überlebenden ehegatten führt. Ausgangsposition für die Überlegungen sollte daher zunächst sein, ob damit zu rechnen ist, dass Kinder aus der ersten ehe, wenn ihr leiblicher elternteil als erster verstirbt, ihre Pflichtteilsansprüche geltend machen werden. Als Pflichtteil wird das recht der Abkömmlinge (Kinder und Kindeskinder) bezeichnet, vom erben die zahlung eines geldbetrages in höhe des halben gesetzlichen erbteils zu verlangen. zu den Kindern zählen auch nichteheliche und adoptierte Kinder des erblassers. da der Pflichtteilsanspruch nur innerhalb von drei Jahren nach dem tod des leiblichen elternteils geltend gemacht werden kann, der Anspruch ist danach verjährt, kann der überlebende Partner schnell in die Situation kommen, einen größeren geldbetrag auszahlen zu müssen. für eine solche Situation kann dadurch vorgesorgt werden, dass die Kinder aus erster ehe beim notar einen sog. Pflichtteilsverzicht erklären. häufig ist dieser verbunden mit einer Abfindungszahlung an die verzichtenden Kinder. Wichtig ist jedoch, dass der Verzicht vor einem notar erklärt wird, ein rein privatschriftlicher Verzicht hat keinerlei rechtliche Wirkung. Sollten die Kinder einen solchen Verzicht

nicht erklären wollen, so kann, um dem überlebenden ehegatten die finanzielle Möglichkeit zu eröffnen, die Kinder auszuzahlen, der Abschluss einer lebensversicherung ein Weg sein, flüssige Mittel für den erbfall bereit zu haben. hier ist die richtige Konstellation zwischen Versicherungsnehmer, versicherter Person und Begünstigtem zu beachten, damit im erbfall der richtige geldfluss gesichert ist. Mit dem Pflichtteilsverzicht sind die ehegatten frei, zu entscheiden, wie sie ein testament gestalten wollen, könnten also dann auch ein Berliner testament errichten. Wird kein Pflichtteilsverzicht erklärt, muss überlegt werden, wie ein testament in diesem fall auszusehen hat. hier kann eine Konstruktion weiterhelfen, nach der der überlebende ehegatte zwar seinen Partner beerbt, das ererbte Vermögen jedoch von seinem Vermögen getrennt bleibt und nach seinem tode an die Kinder des vorverstorbenen Partners weiter übertragen wird. es handelt sich dabei um die sog. nacherbschaft. Auch diese gestaltung ist jedoch keine garantie dafür, dass die Kinder ihren Pflichtteil nicht geltend machen, zumindest ist aber damit für die Kinder sichergestellt, dass der nachlass ihres leiblichen elternteils nicht in die „fremde familie“ weitergegeben wird.


Foto: Fotolia.com · © sdecoret

gatten zum Alleinerben bestimmt. Alle Kinder gehen in dieser Situation leer aus. haben die Kinder nicht auf den Pflichtteil verzichtet, können auf den tod des letztversterbenden aus der ursprünglichen Patchwork-ehe jedenfalls seine Kinder noch einen Pflichtteilsanspruch oder Pflichtteilsergänzungsanspruch geltend machen. die Kinder des erstverstorbenen gehen leer aus. natürlich sind auch noch regelungen denkbar, die beim Versterben des leiblichen elternteils seinen Kindern einer-

gestalten, zweiter Ehe verheiratet bin? Beispiel: Beide ehegatten bringen Kinder in die familie ein und wünschen sich, dass auf den tod des letztversterbenden alle Kinder gemeinsam erben. entscheidend kommt es hier wieder auf die Pflichtteilsansprüche an. Bringen die ehegatten eine ungleiche Anzahl an Kindern in die ehe ein, können die Pflichtteilsansprüche der Kinder des letztversterbenden ehegatten das testament zum Scheitern bringen, wenn die Pflichtteilsansprüche als Bruchteil mehr ausmachen als die den Kindern des letztversterbenden zugedachten erbanteile. Auch hier könnten sich notarielle Pflichtteilsverzichte gegen Abfindung anbieten. ein weiterer Punkt kann aber auch sein, dass die Kinder, die

nicht unbedingt geschwisterliche gefühle füreinander hegen, auf den tod des letztversterbenden in einer erbengemeinschaft darüber einig werden sollen, wie mit dem nachlass verfahren wird. Allerdings ist auch zu beachten, dass ein notarieller Pflichtteilsverzicht nicht immer das Allheilmittel ist. dazu das folgende Beispiel: die Kinder des erstverstorbenen ehegatten hatten einen Pflichtteilsverzicht erklärt, davon ausgehend, dass sie auf den tod des letztversterbenden ehegatten erben werden. dieser verheiratet sich neu und überträgt auf den neuen ehegatten das gesamte Vermögen bzw. errichtet ein neues testament, das den neuen ehe-

seits die teilhabe an seinem nachlass sichern, so dass ihnen keine Möglichkeit bleibt, den Pflichtteilsanspruch geltend zu machen, andererseits jedoch den Auszahlungszeitpunkt bis zum tod des längerlebenden ehegatten herausschieben. hier wäre an das sog. Vermächtnis zu denken. Wobei auf die Ausgestaltung der Vorschrift über die fälligkeit besondere Sorgfalt zu verwenden ist. dieses Vermächtnis, hätte man das vorher bedacht, könnte auch die im letzten fall geschilderte Wiederverheiratungssituation „retten“. um Streit zu vermeiden ist es sicherlich sinnvoll, in einer solchen Situation rechtlichen rat einzuholen. Anzeige

43


KreiSSeniorenrAt enzKreiS – StAdt PforzheiM

Im VolksbankHaus

Mit Livemusik

Ausstellung und Verkauf ab 11 Uhr

30 Aussteller

Kaffee und Kuchen

Tanz und Bewegung

29. Mai – 2.Juni 2017 Im VolksbankHaus · Atrium 3 · Zerrennerstraße 28 · Pforzheim

„JEDES ALTER ZÄHLT“ – Auf diese einfache Formel könne man die jährlich wiederkehrende Ausstellung des KreisSeniorenRats Enzkreis – Stadt Pforzheim bringen, meinte Dieter Müller, erster Vorsitzender des KSR. Die Senioren aktiv zu begleiten und zu gestalten, wäre Ziel des Kreisseniorenrats, der das dieses Jahr auch durch die Ausstellung „creativactiv“ beweise, verbunden mit der Wertschätzung der teilnehmenden Besucher, Aussteller und Aktiven. Deren buntes Repertoire entnehmen Sie bitte nebenstehendem Programm, welches auch als Heft beim KSR erhältlich ist. AUSSTELLER • Heim am Hachel, holzarbeiten, Seidenmalerei, Karten, Strick- und häkelarbeiten, Mosaiktöpfe • Elfriede Mehnert, gestrickte und gehäkelte Baby- und Kinderkleidung • Elisabeth Ridder, Bilder in Aquarell • Gertrud Vogel, kleine geschenkideen • Renate und Oskar Unger, holzarbeiten und Selbstgestricktes • Siegfried Haag, Spiele und holzartikel • Gertrud Ries u. Horst Gremmelmeier, Vogelhäuser und Weihnachtskrippen • Navat Feil, textiltaschen, Bilder

44

• Cosima Taube, handpuppen, kleine Stickereien aus Wolle • Gerda Schneider, taschen, Kissen, Schürzen, Strick- und häkelsachen • SR Seniorenresidenz Bergdorf/Nagoldblick, Bilder, fotos, tonware, textile Arbeiten • Gerda Adams, Puppen-reparaturen, handarbeiten • Johanneshaus Öschelbronn, Bilder, tonware, textile Arbeiten • Christoph Schwotzer, fossilien, Ammoniten • Natalie Kreis, textile Arbeiten

• „miteinander“ - Pflegedienst am Park, selbstgemachte lavendelseife, kleine Blumentöpfe, gesundheitstrank „Knoblauch-zitrone“ • doris Volz, textile Arbeiten aus Stoff und Wolle • Sozialwerk Bethesda, holzarbeiten • Margarethe Roser, Jeans-taschen • Marianne Salimi, handwerklicher Schmuck • Betreutes Wohnen Keltern, Papierarbeiten, handarbeiten, Puppen • Claudia Lüthje, tischbänder, zierschachteln, Kerzen im glas • Seniorenpflegeheim CASA REHA, glaswaren und textile Arbeiten • Henriette Koudelka, beleuchtete Kugeln, gestecke • Swetlana Drebant, geschenke, dekoartikel, grußkarten • irina Sixt, Papierschmuck • Brigitte Besserer, handgesponnene Merinowolle, handgefärbte Socken, Spinnvorführung


KreiSSeniorenrAt enzKreiS – StAdt PforzheiM

CREATIV-ACTIV-PROGRAMM M O N TA G 2 9. M A I

D I E N S TA G 3 0 . M A I

M I T T WO C H 31. M A I

14.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung

14.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

14.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

15.00– 15.15 Uhr Sitztanz mit Bewegung Andrea Überall-Schulze

15.00– 15.15 Uhr Geselliger Lockerungstanz Barbara Eppelsheimer

bis 16.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

bis 16.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

Grußworte: Fritz Schäfer, Vorstand Volksbank Dieter Müller, KSR Monika Müller, Bürgermeisterin Musikalische Begleitung: Musikschule Neuenbürg Leitung: Christian Knebel Nach der Eröffnung: Die Besucher haben die Möglichkeit, die Verkaufsstände der ca. 30 Aussteller mit Kunsthandwerklichem und selbstgemachten Geschenkideen zu besuchen.

GEÖFFNET:

TÄGLICH MITTAGSTISCH

MONTAG: 14.00 – 18.00 Uhr DIENSTAG bis DONNERSTAG: 11.00 - 18.00 Uhr FREITAG: 11.00 – 17.00 Uhr

Wie aus den Vorjahren bekannt, durch „ … der fahrende Kochtopf“ In der Zeit von 12.00 – 13.00 Uhr.

D O N N E R S TA G 1 . J U N I

F R E I TA G 2 . J U N I

14.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

14.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

15.00– 15.15 Uhr Sitztanz mit Bewegung Andrea Überall-Schulze

15.00– 15.15 Uhr Klangvolle Veehharfe Barbara Eppelsheimer und Freunde

bis 16.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter Frank Ramsayer Schlager und Evergreens

Spiele und Holzartikel bis 16.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit dem Frank Ramsayer, bekannt durch die Alleinunterhalter Frank Ramsayer „Original Club2“-Band, präsentiert den Schlager und Evergreens Besuchern zur Kaffeezeit beschwingte 17.00 Uhr Ausklang der Veranstaltung Dankesworte und Verabschiedung durch den KreisSeniorenRat

TÄGLICH: 14.00 – 17.00 Uhr Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Aufruf zur Kuchenspende: Spender bekommt Kaffee kostenlos!

… mit weiteren Kurzvorträgen und unterhaltsamen Überraschungen.

Dienstag bis Freitag, 14 bis 16 Uhr beschwingte Unterhaltungsmusik mit dem Alleinunterhalter

Frank Ramsayer

Livemusik mit einem breiten Repertoire von Klassik, Evergreens, Schlagern über Jazz bis hin zu Stimmungsmusik– und lässt keine musikalischen Wünsche offen.

Während der Ausstellung stehen Ihnen Ansprechpartner des KreisSeniorenRats zur Verfügung

Der KreisSeniorenRat freut sich auf Ihren Besuch

45

www.kreisseniorenrat-pf.de

Öffnungszeiten:


www.kreisseniorenrat-pf.de

KreiSSeniorenrAt enzKreiS – StAdt PforzheiM

DER KREISSENIORENRAT ENZKREIS – STADT PFORZHEIM E.V. ist ein Informations- und Beratungszentrum für ältere Menschen sowie Menschen mit Behinderungen.

der KSr vermittelt hilfe im Alter und fördert den erfahrungsaustausch auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem, politischem und gesellschaftlichem gebiet. in der zentral gelegenen geschäftsstelle steht ein dynamisches Büroteam für Auskünfte und Beratungen zur Verfügung. JÄHRLICHES STERNTREFFEN – EIN BUNTER NACHMITTAG FÜR SENIOREN Bereits schon über 31 mal, seit der Gründung, veranstaltet der KreisSeniorenRat sein alljährliches Sterntreffen, einen bunten, unterhaltsamen Nachmittag für Senioren. Auch in diesem Jahr wird das Sterntreffen mit schwungvoller, musikalischer unterhaltung und schönen darbietungen örtlicher Vereine organisiert. Mittlerweile als „institution“ im enzkreis bekannt, ist das Sterntreffen nicht mehr wegzudenken. die unterschiedlichen tanzgruppen, Musik- und gesangvereine lassen sich jedes Mal witzige und fantasievolle themen einfallen und bringen dadurch den

JAHRES-MITGLIEDERVERSAMMLUNG Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des KreisSeniorenRats Enzkreis Stadt Pforzheim e.V. laden wir Sie als bestehendes Mitglied, am 20. Juni 2017, um 14.00 Uhr, herzlich ein. In diesem Jahr findet die Mitgliederversammlung in unseren Geschäftsräumen in der Ebersteinstraße 25, in Pforzheim statt. Sie haben als Mitglied die Möglichkeit, an den stattfindenden Neuwahlen mit abzustimmen. Bringen Sie dazu zur Legitimation auch Ihre Mitgliedskarte mit. Der KreisSeniorenRat stellt das aktuelle Förderprojekt "Investitionszuschuss für Altersgerechtes Umbauen" vor, das bestimmt auch für Sie interessant sein kann. Der Investitionszuschuss ermöglicht älteren Menschen mit bis zu Euro 500,- dazu beizutragen, durch barrierefreie Umbaumaßnahmen möglichst lange in der eigenen Wohnumgebung verbleiben zu können. Nach dem offiziellen Teil können Sie bei einem Kaffee und einem kleinen Snack noch an einem Erfahrungsaustausch unter den Anwesenden teilnehmen und sich kennenlernen. Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis spätestens 2.6.2017 mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Saal in Stimmung. Andrea Überall-Schulze zeigt mit ihrer Mitmachaktion, dass man auch im Sitzen tanzen kann, und die Kinder und Senioren der turnvereine bilden zum Abschluss dieser gelungenen und farbigen nachmittagsveranstaltung einen wohllautenden Ausklang. der Veranstaltungsort wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

ROLLATOR-TRAINING Auch in diesem Jahr veranstaltet der KreisSeniorenRat wieder gemeinsam mit der Verkehrswacht, einem Sanitätshaus und erstmals mit einem Busunternehmen ein Training zum sicheren Umgang mit dem Rollator. Das 2-stündige Training findet wieder in Pforzheims City statt.

DAS TEAM DES KREISSENIORENRATS PFORZHEIM – ENZKREIS STELLT SICH VOR:

Dieter Müller 1. Vorsitzender

Petra Bok 1. Vorsitzende

Herta La Delfa 2. Vorsitzende

Dr. Angela Ulrich 2. Vorsitzende

Waltraud Bopp Beisitzerin/Bürotätigkeiten

Ilse Kästner Beisitzerin/ Seniorenfr. Service

Barbara Krauß Beisitzerin

Kerstin Müller Beisitzerin/ Computerhilfe

Gerda Görnemann Ehrenvorsitzende

FÜR ALLE VERANSTALTUNGEN SIND RECHTZEITIGE ANMELDUNGEN ERFORDERLICH! Geschäftsstelle KreisSeniorenRat Enzkreis – Stadt Pforzheim e.V. • Ebersteinstr. 25 (Ecke Salierstraße) • 75177 Pforzheim Tel. 0 72 31/3 27 98 • Fax 0 72 31/35 77 08 • E-Mail: info@kreisseniorenrat-pf.de · www.kreisseniorenrat-pf.de

46


KreiSSeniorenrAt enzKreiS – StAdt PforzheiM

Schwerpunkte des trainings sind das ein- und Aussteigen sowie Verhalten im Bus, Überwinden von Bordsteinkanten, drehen auf engem raum und rückwärtsgehen. ferner führt ein Sanitätshaus eine Prüfung der rollatoren durch und erstellt einen Qualitätsbericht, den die teilnehmer bei Bedarf ihrem Sanitätshaus vorlegen können. die organisatoren haben sich für die innenstadt als Veranstaltungsort entschieden, um mehr Aufmerksamkeit für die themen „Sicherer umgang mit dem rollator“ und „Sicherheit des rollators“ zu erreichen. Auch hierbei aufkommende fragen werden gerne beantwortet. die neuen termine erfahren Sie beim KSr..

steinstr. 25, Pforzheim. infos zum Kursinhalt, terminen etc. bei Anmeldung unter tel. 0 72 31 -76 82 84 oder 0171 - 70 31 576 Anmeldung unbedingt erforderlich!

SENIORENKINO IM REX An jedem 2. Mittwoch im Monat findet im rex eine Kino-Veranstaltung mit einem speziell ausgewählten, qualitativ hochwertigen film, mit anschließendem erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen statt.

TIPP!

ERSTEINSTIEG FÜR SENIOREN IN DIE COMPUTERWELT Der KSR bietet Neueinsteigern die Möglichkeit, erste Informationen über den Umgang mit dem PC, Laptop, Tablet-PC, Smartphone, Senioren-Handy und Apps zu erhalten. Kerstin Müller steht als computer-expertin ehrenamtlich zur durchführung dieser Veranstaltung zur Verfügung. geräte können mitgebracht werden. eine Anmeldung ist erforderlich. die teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. SO ERSTELLEN SIE IHR EIGENES FOTOBUCH MIT IHREM PC UND INTERNET Neue Kurstermine für PC-Neueinsteiger und Senioren, um erste Informationen über die Erstellung eines Fotobuches über Online-Anbieter zu bekommen. Als ehrenamtliche computer-expertin wird Kerstin Müller die Veranstaltungen für Sie durchführen. geplant sind 2 x 2 Std., gebühr je teilnehmer € 39,termine: 22.5. und 24.5. jeweils 14.00 16.00 uhr (max. teilnehmerzahl 7 Personen), ort: geschäftsstelle des KSr eber-

INFORMATIONS-NEWSLETTER Seit letztem Jahr erscheint in regelmäßigen Abständen per E-Mail der neue kostenfreie Informations-Newsletter des KSR. er informiert über Aktionen und Veranstaltungen, die durch den KSr organisiert werden – oft in Kooperation mit öffentlichen trägern. interessenten können sich zum newsletter anmelden unter www. kreisseniorenrat-pf.de oder auch per e-Mail: info@kreisseniorenrat-pf.de.

WOHNBERATUNG FÜR SENIOREN UND MENSCHEN MIT BEHINDERUNG Erfahren Sie mehr über die 4 Bereiche, in denen die Abteilung Wohnberatung des KSR für Senioren und Menschen mit Behinderung unterstützend tätig ist. Sie ist eine neutrale, unabhängig arbeitende fachabteilung des KSr und berät interessierte in der geschäftsstelle zu barrierefreiem Wohnen und leben im Alter und bei Behinderung. die Berater begleiten, unter einbeziehung modernster technischer Möglichkeiten und hilfsmittel, bei neu- und umbaumaßnahmen, die für ein eigenständiges und sicheres leben notwendig werden. fragen Sie uns, wir beraten Sie gern!

WERDEN AUCH SIE KSR-MITGLIED! Durch Ihre Mitgliedschaft mit einem Jahresbeitrag von nur Euro 35,- unterstützen Sie die Arbeit und Aktionen des KreisSeniorenRats Enzkreis Stadt Pforzheim e.V. für Senioren und Menschen mit Behinderung. Eine Ermäßigung des Beitrages um 50% auf Grund geringen Einkommens (z. B. Bezug Grundsicherung oder ALG II) auf Nachweis ist möglich. Diese Vorteile erhalten Sie mit Ihrer Mitgliedschaft:  Eine persönliche Mitgliedskarte des KreisSeniorenRat Enzkreis Stadt Pforzheim e.V.: Diese ermöglicht Ihnen die bis zu 20% vergünstigte Teilnahme zu einigen Veranstaltungen, die durch den KreisSeniorenRat Enzkreis Stadt Pforzheim e.V. organisiert werden.  Senioren-Einstieg in die Computerwelt statt zum Preis von Euro 7,- als Mitglied nur Euro 5, regelmäßige ausgewählte Kino-Angebote mit anschließendem Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen (zum ermäßigten Eintrittspreis für Mitglieder von nur Euro 5,50 statt Euro 7,00 bei normaler Filmlänge – und nur Euro 6,00 statt Euro 7,50 bei Filmüberlänge)  Teilnahme an weiteren interessanten Veranstaltungen für Senioren und Menschen mit Behinderung, wie z. B. Rollatortraining, Fahrsicherheitstraining für Senioren und weitere regionale Unterhaltungs-Veranstaltungen.  eine Wohnberatung zu Möglichkeiten einer barrierefreien Wohnraumanpassung bei Behinderung, statt zum Preis von Euro 60,- als Mitglied nur Euro 50, einen Vordruck einer Patientenverfügung inklusive ausführlicher Beratung in der Geschäftsstelle des KreisSeniorenRats, statt zum Preis von Euro 5,- als Mitglied nur Euro 4, Weitere seniorenrelevante Informationen und Beratungsleistungen.  Regelmäßiger E-Mail-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen des KreisSeniorenRats. Ihr Kontakt für die Mitglieds-Anmeldung siehe links.

47


JugendMuSiKSchule neuenBÜrg

Jugendmusikschule im SWR-Fernsehen – spannende Dreharbeiten im Wiesengrund

die Schüler sangen das ganzhorn‘sche Volkslied „im schönsten Wiesengrunde“ am originalschauplatz in der nähe des Wilhelm-ganzhorn-Brunnens und wurden anschließend interviewt. zwischen dem Brunnen in conweiler und dem ortseingang von feldrennach erstreckt sich das „stille tal“ mit dem namen „Wiesengrund“, über das ganzhorn dichtete und komponierte. das

Foto: © SWR

Die Gesangsklassen der Städtischen Jugendmusikschule Neuenbürg/Straubenhardt wurden für die Fernsehsendung „Expedition in die Heimat“ vom Sender SWR zu Dreharbeiten eingeladen. So konnten am 09.04.2017 mit dem Gesangsensemble der Klasse Miriam Kurrle (darunter Anthony Muresan als Solist) Aufnahmen in Straubenhardt-Conweiler gemacht werden. Volkslied ist heute deutschlandweit bekannt und ein Aushängeschild für die gemeinde Straubenhardt. in einer eigens für diesen Anlass von Miriam Kurrle bearbeiteten und auf die Stimmen ihrer Schüler zugeschnittenen fassung für Knabensopran und zweistimmigen Mädchenchor erklang das lied am freitagabend, 12. Mai 2017, um 20.15 uhr, im SWr-fernsehen.

Musikalische Früherziehung in Grunbach Am Montag, 8. Mai 2017, startete die Jugendmusikschule in Grunbach eine neue Gruppe der Musikalischen Früherziehung. Dieses Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren und wird im Gruppenunterricht durchgeführt. der Kurs dauert zwei Jahre und wird von staatlich zertifizierten fachkräften der Jugendmusikschule in den räumen des

48

Beteiligt waren Miriam Kurrle (einstudierung, Satz und Sopran/Straubenhardtholzbachtal), ronja hornschuh (Sopran/ Straubenhardt-Pfinzweiler), Serena Mayer (Sopran/Straubenhardt-feldrennach), Mira heller (Mezzosopran/ grunbach), Annette Baur (Mezzosopran/ Straubenhardt-holzbachtal) sowie als Solist Anthony Muresan (Knabensopran/ Schömberg).

außerdem die notenschrift, um eine frühzeitige instrumentalausbildung optimal vorzubereiten. Informationen im Kindergarten Grunbach unter Tel. 0 72 35/14 90. Anmeldungen bei der Jugendmusikschule (siehe Kasten).

WEITERE INFORMATIONEN: Kindergartens grunbach durchgeführt. in einem speziell entwickelten Programm wird den Kindern unter anderem bewusstes hören, freude am eigenen improvisieren und Musikverständnis vermittelt. Musikalische grundkenntnisse sowie der umgang mit der eigenen Stimme und orff-instrumenten wird erlernt,

Städtische Jugendmusikschule Neuenbürg, Christian Knebel, Tel. 0 70 82/ 4 07 00, E-Mail: jms@jugendmusikschuleneuenbuerg.de, Internet: www.jugendmusikschuleneuenbuerg.de


lAndeS-MuSiK-feStiVAl in horB A.n.

Am Sonntag, dem 2. Juli 2017, richtet der Landesmusikverband in Zusammenarbeit mit dem Blasmusikverband Baden-Württemberg und der Großen Kreisstadt Horb das 20. Landes-MusikFestival aus. Zur Einstimmung auf dieses große Ereignis in Horb präsentieren der Blasmusik-Kreisverband Freudenstadt, der Stadtverband Horb und die Stadt Horb bereits am Samstag, 1. Juli, um 20 Uhr (Einlass 18 Uhr), auf dem Flößerwasen mit einem Open-Air-Festival, mit fetzigem Brass-Sound der „Blassportgruppe“ und „Die Brasserie“ einen weiteren Höhepunkt. Von der tribüne hört man dauerjubel, vom Spielfeld hendrix, grönemeyer, hildegard Knef und Ac/dc. Auf der trainerbank sitzt Miles davis neben Katy Perry und Bruno Mars. choreographie von den Jacob Sisters, die Sportgeräte kommen von ernst Mosch. Also, was wird da gespielt? Klar, eine erstligapartie der Blassportgruppe (BSg). das heißt: Blechmusik. doch ohne Polka und ohne

Playback. Aus den rohren dieser Mannschaft dröhnen keine Märsche. ihr Werkzeug ist eher Blech als „heavy Metal“. ihr Spektrum ist allumfassend. es gibt keine Schublade, die breit genug wäre, diese Jungs hineinzuzwängen: die BSg ist eine funkband, der ein Stromausfall nichts anhaben kann, eine Popgruppe mit musikalischer Klasse. neben eigenen Songs stehen cover-Stücke auf dem Programm,

Roswitha Eiseler Anzeige

Open-Air-Festival am 1. Juli in Horb

die in ihrer Spielart auch bisher unerreichte herzen wärmen. „die Brasserie“, das sind zehn Jungs, die sich von der Blasmusik losgerissen haben. nach dem Motto „Brassrevolution“ erobern die Bläser mit ihrem einzigartig-frechen Brass-Sound unaufhaltsam ein festzelt nach dem nächsten. Weit über ihren ursprungsort am Bodensee hinaus bringt „die Brasserie“ die Bühnen in Österreich, der Schweiz und Süddeutschland zum Beben. das erfolgsrezept der Jungs ist klar: Brass aus eigener feder kombiniert mit hip-hop-, Ska- und reggae-elementen. Ausgezeichnet zum Sieger der ländleBrass-challenge, des Volxmusikgrandprix und des SWr-Blechduells haben die authentisch-jungen Brassmusiker bewiesen, mit welcher Qualität sie die herzen der Menschen für sich gewinnen. Karten gibt es im Vorverkauf bei reservix-Vorverkaufsstellen (im Vorverkauf 21 euro, Abendkasse 23 euro).

49


KreiShAndWerKerSchAft PforzheiM – enzKreiS

Kreishandwerkerschaft warnt vor »Dachhaien«

Foto: Fotolia.com © roboriginal

Unseriöse Dachsanierer sind unterwegs!

Die Kreishandwerkerschaft nennen sie einfach nur »Haie«. Der Be- „haustürgeschäften“ und empfiehlt allen griff stammt nicht von ungefähr. »Haie« deshalb, weil die Opfer von hausbesitzern, niemals einen Auftrag unseriösen Diensten finanziell für ihren Leichtsinn bluten müssen. eines herumreisenden handwerkers eine Szene, die sich gerade jetzt wieder in Pforzheim und dem enzkreis abspielt – tatort haustür: herumreisende handwerker klingeln beim hausbesitzer – vorzugsweise älteren leuten –, bieten großzügig eine kostenlose dachinspektion an und präsentieren im Anschluss mitgebrachte poröse ziegel, die angeblich vom dach des hausbesitzers stammen. Schockiert unterschreibt der so Überzeugte den Auftrag für eine Pauschalsanierung. die Sanierung wird zu einem verlockend niedrigen Pauschalpreis angeboten. da man nun mal schon da ist, werden in der regel auch gleich die Sanierung des dachkanals sowie das einspeisen der firstziegel mit empfohlen. hat der hausbesitzer unterschrieben, wird unmittelbar mit den Arbeiten begonnen und dann erklärt, der Aufwand bzw. die Menge der auszutauschenden ziegel sei doch erheblich größer als gedacht. der Kunde solle einen neuen, teureren Auftrag unterschreiben. um dieser forderung nachdruck zu verleihen, wer-

50

de oft angedroht, die Baustelle ansonsten sofort zu verlassen. Von ähnlichen fällen berichten Verbraucher derzeit auch bei der angeblich kostenlosen untersuchung von Abwasserleitungen oder dem Aufbringen eines neuen hofbelags (teer). Auch hier bieten reisende handwerksbetriebe derzeit handwerksleistungen zu „Sonderkonditionen“ an. „rasche hilfe für wenig geld – das ist die Verlockung, mit der die sehr professionell vorgehenden ‚Wanderhandwerker’ ahnungslose hausbesitzer um ihr geld prellen. gerade jetzt sind sie wieder unterwegs und bieten ihre vermeintlich ‚günstigen Kleinreparaturen’ und sonstigen dienstleistungen an“, schildert Mathias Morlock, geschäftsführer der hiesigen Kreishandwerkerschaft die Situation. Morlock ist auch geschäftsführer der lokalen zimmerer-innung und kennt dieses alljährlich wiederkehrende Problem. er warnt daher eindringlich vor solchen

sofort zu unterschreiben, sondern zunächst ein detailliertes Angebot mit einzelpositionen erstellen zu lassen. Vor der Auftragserteilung sollte man dann unbedingt die Kreishandwerkerschaft Pforzheim-enzkreis anrufen und fragen, ob der betreffende Betrieb dort Mitglied oder zumindest mit dem entsprechenden gewerk in die handwerksrolle eingetragen ist. Auch sollte man sich von einem örtlichen handwerksbetrieb ein Alternativangebot geben lassen, bzw. mit einem sonstigen fachmann die angeblich anstehende dachsanierung besprechen. ist der Auftrag allerdings schon erteilt, so kann man, laut Morlock, innerhalb einer frist von 14 tagen diesen ohne Angabe von gründen widerrufen, da derart abgeschlossene Aufträge unter die rubrik „haustürgeschäfte“ (außerhalb von geschäftsräumen geschlossene Verträge) fallen. das gilt nach dem neuen Verbraucherrecht auch selbst dann, wenn mit der Ausführung des Auftrages bereits begonnen wurde.


KreiShAndWerKerSchAft PforzheiM – enzKreiS

Wer ganz sicher gehen möchte, dem bieten die Meisterfachbetriebe der zimmerer-innung kostenlose dach-checks an. interessenten wenden sich bitte an die zimmerer-innung Pforzheim-enzkreis – hier werden ihnen entsprechende Betriebe genannt. Die Telefonnummer der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft PforzheimEnzkreis lautet: 0 72 31- 31 31 40 – ein Anruf, der sich unter Umständen lohnen kann! HANDWERKERABZOCKE – WENN DER „DACHHAI“ ZWEIMAL KLINGELT Unter diesem Titel lief am 28.3.2017 im SWR-Fernsehen die Sendung „Marktcheck“, in der dieses hochaktuelle Thema ebenfalls aufgegriffen wurde. Auch hier berichtete man von hausierenden handwerkern mit einem ziel: möglichst viel Kasse zu machen. ihre Masche ist einfach. Sie suchen sich ältere hausbesitzer aus, meist auf dem land, und bieten ihnen an der haustür sehr freundlich ihre „dienste“ an. Angeblich haben sie gesehen, dass das dach unbedingt repariert werden muss. die Kosten? Kein Problem, ein Sonderangebot. doch wer sich darauf einlässt, dem steigen die reisenden handwerker aufs dach, verursachen riesige Kosten und hinterlassen oft schlampig ausgeführte Arbeiten. Betrogen und getrickst wird auf vielfältigste Art und Weise. die Sendung Marktcheck zeigte, welche Maschen die unseriösen handwerker an den tag legen und wie sich hauseigentümer davor schützen können.

horst K. aus eggenstein-leopoldshafen bei Karlsruhe hat es erwischt. der 81Jährige lebt alleine und hat sich an der haustür von zwei unangemeldeten Besuchern überrumpeln lassen. Sein angeblich undichtes dach müsse schnellstens saniert werden – für 25.000 euro. der besorgte hauseigentümer erteilt einen Auftrag. Als sein Sohn von der durchgeführten Sanierung erfährt, wird er stutzig. und lässt bei einem örtlichen dachdeckerbetrieb ermitteln, was die Arbeiten eigentlich hätten kosten dürfen. demnach sei die dachsanierung völlig überteuert, sie liege mehr als 10.000 euro über dem ortsüblichen Preis. und sie sei mangelhaft: Keine isolierung, fehlerhafte Ausführung. durch die teilweise fehlende hinterlüftung drohten teure folgeschäden. SO FUNKTIONIERT DIE MASCHE im internet werden Wohngebiete ausgespäht, häufig mit älterem hausbestand. die vermeintlichen dachdecker klingeln dann vor allem bei alleinstehenden Bewohnern und erzählen, man habe von der Straße aus Schäden gesehen. fingierte Beweisstücke haben sie oft gleich dabei. und alles was für die reparatur nötig ist: gerüst, geräte, Material. WIDERRUF ZWECKLOS Auch heidemarie g., aus der nähe von Pforzheim, droht dachhaien zum opfer zu fallen. Aus einem angeblichen Schaden am Kamin wird die „notwendigkeit“, das halbe dach neu zu decken. die unseriösen handwerker warnen vor Schim-

TIPP! MASSNAHMEN GEGEN DACHHAIE: • Seriöse Handwerker kommen nicht unaufgefordert zu Ihnen • Angebote, welche die Sanierung nur einer Dachhälfte vorsehen, sind grundsätzlich unseriös! • Lassen Sie sich von vermeintlichen Sonderangeboten nicht überrumpeln • Verzichten Sie bei Haustürgeschäften nicht auf Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht – unterschreiben Sie keine entsprechenden Klauseln oder Auftragsbestätigungen und lassen Sie die Handwerker nicht sofort loslegen • Holen Sie bei größeren Arbeiten rund ums Haus verschiedene detaillierte Angebote ein • Informieren Sie sich bei der Innung, der Handwerkskammer oder bei Bekannten über zuverlässige Betriebe • Zahlen Sie nicht im Voraus

mel, drängen die rentnerin, einen Auftrag zu erteilen. 17.000 euro soll die Sanierung kosten – für ein dach, das nach Ansicht eines lokalen zimmermanns im grunde genommen vollkommen in ordnung ist. heidemarie g. storniert den Auftrag – aber leider nur telefonisch. Acht Monate später stehen die handwerker vor der tür, wollen von dem Widerruf nichts wissen. es bestehe ein Abrufauftrag. nun versucht ein Anwalt zu verhindern, dass die „dachhaie“ loslegen, obwohl der Auftrag längst zurückgezogen ist. Quelle: SWR Diese Sendung ist in der ARD-Mediathek abrufbar. Anzeige

51


Mode & trendS

Welches Kleid Ob zierlich, mollig, groß oder klein

Sommerzeit ist Kleiderzeit – denn luftiger und weiblicher geht es kaum. Doch welche Schnitte und Farben schmeicheln welcher Figur? Melanie Kriegbaum, Einkaufsleiterin bei Baur, weiß, wie man seine Vorzüge am besten betont und kleine Problemzonen locker wegschummelt. MINI ODER MAXI? „lange Kleider stehen besonders großen frauen gut“, weiß Melanie Kriegbaum. „Wer klein ist oder kürzere Beine hat, sollte besser Minikleider tragen oder Modelle, die kurz über dem Knie enden. Sie strecken die Beine vorteilhaft.“ das gilt besonders, wenn dazu Schuhe mit etwas höherem Absatz kombiniert werden. Hängerkleider liegen voll im Trend und zaubern kleine Problemzonen rund um die Mitte einfach weg.

ENGER ODER WEITER? ob das Kleid die formen betonen oder lieber dezent umspielen soll, hängt von geschmack und figur ab. „Kleine Pölster-

Einer zierlichen, eher knabenhafteren Figur verleiht dieses gestreifte Etuikleid optisch mehr Kurven.

Minikleider stehen kleineren Frauen besonders gut, da sie optisch ein paar Zentimeter dazu schummeln. Der leicht ausgestellte Rock und das dezente Muster schmeicheln vielen Figurtypen. Bürotauglich wird das Kleid mit eleganten Peeptoes.

52


Mode & trendS

passt zu mir? – für jede Frau gibt es das richtige Modell.

Doppelt vorteilhaft: Die angesagten Trompetenärmel kaschieren kräftige Oberarme, der ausgestellte Rock umspielt locker die Hüften.

Viel Bein zeigen, aber kein Bäuchlein: Kurze Hängerkleider machen es möglich. Die kräftige Uni-Farbe schummelt Sie zusätzlich schlanker.

wenn sie ton in ton gehalten und eher kleinteilig sind“. großflächige Muster oder Querstreifen stehen allen großen, schlanken frauen gut, während längsverlaufende elemente strecken.

chen kaschiert man am besten mit locker fallenden Stoffen, die nicht zu stark auftragen“, empfiehlt die Modeexpertin. hängerkleider mit geradem Schnitt verbergen geschickt den Bauch. empire-Kleider, die unter der Brust gerafft werden, haben den gleichen effekt und zaubern dazu ein schönes dekolleté. für rundere hüften ist die ausgestellte A-linie ideal, auch ein schwingender Der Hippie-Look ist diese Saison wieder in. In der langen Version kleidet er große Frauen gut, aber es gibt auch kürzere Modelle.

MEHR HAUT ODER WENIGER? Ärmellose Kleidchen sind bei heißem Wetter am luftigsten, aber auch die im trend liegenden dreiviertelärmel haben Vorteile: „Sie schützen die Schultern vor Sonnenbrand und verbergen kräftige oberarme“, meint die fachfrau. „dazu kann ein schönes dekolleté ein Blickfang sein – so machen V-Ausschnitte optisch größer und schlanker.“ Alle Fotos: © djd/Baur

Perfekt für große, schlanke Figuren ist dieses quergestreifte Maximodell.

rock kann sie überspielen. „Betonen sollten frauen das, was ihnen besonders gut an sich gefällt – z. B. eine schmale taille mit einem gürtel oder eine zierliche Silhouette mit einem engen Kleid“, so Melanie Kriegbaum. Schnitte für jede figur finden sich im internet unter www.baur.de. UNI ODER GEMUSTERT? einfarbige Stoffe in kräftigen farben machen schlanker. „Allerdings können auch üppigere frauen in sommerlichen Blumen- oder ethnomustern toll aussehen,


hochzeitStrendS 2017

Das trägt die Braut

Alle Fotos: © RLilly/spp-o

Schlicht. Authentisch. Pur.

Brautkollektionen mit hauchzarten Designs, die zeitlose Eleganz mit modernen Elementen verbinden und eine duftige Leichtigkeit versprühen. inspiriert von blauem himmel und weichen Wolken. die ideenreichen Kleider überraschen mit tüll, Spitze und organza in A-linie oder schmal und körperkonturierend. florale tattoo-effekte an den dekolletés, rückenausschnitten oder Ärmeln sorgen für einen verführerischen look. „Pure White“ – klassische Kleider mit klaren Schnittführungen und perfekten Silhouetten im Mermaid-Style oder in A-linie mit rückseitigen Kellerfalten für mehr rockvolumen. für einen hauch luxus sorgen sanft schimmernder Satin oder bezaubernder Jacquard. Die Kollektion gibt es zu attraktiven Preisen unter www.lilly.de.

54


hochzeit • freie trAuung

Heiraten mit freier Trauung – zeitgemäß & individuell am gewünschten Standort Heiraten auf freier Wiese, am Strand oder auf dem Kreuzfahrtschiff? Mit einer freien Traurednerin bzw. einem Trauredner durchaus möglich. zunächst stellt sich die frage, was eine freie trauung überhaupt ist. Aus unterschiedlichen gründen entscheiden sich Paare, nicht kirchlich zu heiraten. unabhängig von der religionszugehörigkeit steht eine freie trauung allen Paaren offen – wohlgemerkt egal welchen Alters – somit sind bei der gestaltung der zeremonie fast keine grenzen gesetzt.

DAUER der zeitliche rahmen wird gemeinsam abgesprochen, so reicht meist eine Stunde aus, doch je nach musikalischer umrahmung, könnte es zeitlich etwas anders ablaufen.

RECHTSGÜLTIGKEIT die freie trauung ersetzt dabei nicht die standesamtliche eheschließung. rechtsgültig kann in deutschland die ehe nur durch den Standesbeamten auf dem Standesamt geschlossen werden. eine freie trauung ist also immer zeremoniell ergänzend zur standesamtlichen eheschließung zu verstehen. doch vielen Paaren fehlt die feierliche Anmutung des schönsten tages im leben, daher suchen Sie die individualität, denn die ganze zeremonie kann sehr persönlich auf das Brautpaar zugeschnitten werden und fast an jedem ort stattfinden.

gleich am Anfang zusammen einlaufen. dann folgen die Begrüßungsworte, trauspruch, hochzeitsrede mit der persönlichen Beziehungsgeschichte, trauzeremonie mit eheversprechen bzw. traufrage, ringtausch, Worte von freunden oder trauzeugen. die trauung soll einerseits entspannt und kurzweilig sein, andererseits soll sie das herz berühren, und persönlich wirken. die richtigen Worte dafür zu finden, ist entscheidend. zeitgemäß, stilsicher und gefühlvoll.

FRISUR, FOTOS & CO. Viele trauredner betätigen sich gleichzeitig auch als hochzeitsplaner, d.h. sie bereiten die gesamte hochzeit vor. Sei es der friseur, der catering-Service bzw. das lokal, die torte, der fotograf, die gewünschte dekoration, der Blumenschmuck – alles wird in Absprache mit dem Brautpaar organisiert. All dies setzt großes Vertrauen in die trauredner, die speziell ausgebildet sind und deren Augenmerk immer auf einer schönen zeremonie liegt. Anzeige

ABLAUF Klassisch ist es auch heute noch, wenn der Brautvater die Braut nach vorne führt, andererseits kann das Brautpaar

rednerin/der trauredner können auch bezüglich verschiedener locations beraten und man findet gemeinsam einen schönen ort für diesen besonderen tag.

Fotos: © fotolia.com · Jenny Sturm

ÖRTLICHKEITEN Man sollte sich überlegen, wo man sich wohl fühlt. die trau-

55


KunSt & Kultur

Gott zu Ehren, Melanchthon zum Gedächtnis Das Melanchthonhaus in Bretten wurde 1897 an der Stelle des 1689 abgebrannten Geburtshauses des Reformators errichtet. Seitdem als Museum genutzt, wurde das im spätgotischen Stil erbaute Gebäude 2004 Sitz einer Europäischen Melanchthon-Akademie.

das Melanchthonhaus ist das wichtigste Besucherziel der 23 Kilometer nordöstlich von Karlsruhe gelegenen Stadt Bretten, die sich selbst auch Melanchthonstadt nennt. unmittelbar am beliebten und belebten Marktplatz gelegen, erinnert das prächtige gebäude an leben, Werk und Wirken des hier geborenen reformators und humanisten Philipp Melanchthon (1497 – 1560). der grundstein wurde am 16. februar 1897 gelegt, dem 400. geburtstag Melanchthons. das 1903 eingeweihte haus enthält neben Museum und einer forschungsstelle eine der umfangreichs-

ten Melanchthon-Spezialbibliotheken und eine dokumentationsstelle der internationalen Melanchthonforschung. Bis zu 10.000 Besucher kommen jährlich in das gedächtnishaus und gehen am empfang vorbei geradewegs in die gedächtnishalle. in diesem sakral anmutenden raum, der fast das gesamte erdgeschoss einnimmt, werden zu besonderen gelegenheiten gottesdienste abgehalten, etwa am reformationstag. die raumfüllende historienmalerei erzählt das leben Melanchthons. Am Altar im hinteren Bereich stehen sich Philipp Melanchthon und Martin luther gegenüber.


Fotos: © Ruth Bourgeois • Autor: Peter Beyer

Jedoch schaut luther zu Melanchthon, während dieser die zuhörer im Blick behält. An den Seiten der halle reihen sich reformatoren wie Johannes Brenz und Martin Butzer aneinander. Wandgemälde geben die wichtigsten Szenen aus dem leben Melanchthons wieder. Sie wurden von nikolaus Müller geplant, aber erst zwei Jahrzehnte später vom Karlsruher Professor August groh (1871-1944) ausgeführt. es beginnt in der Jugend Melanchthons mit einer Szene am Marktbrunnen im gespräch mit fahrenden Schülern. die nächste Szene spielt im Jahr 1530, eine darstellung des Augsburger reichstags. An diesem nahm Melanchthon als Wortführer der sächsischen theologen teil, während luther auf der Veste coburg weilte. die Szene zeigt die Übergabe des von Melanchthon verfassten „Augsburgerischen glaubensbekenntnisses“ an Kaiser Karl V. am 26. Juni 1530. daneben ist die eröffnung der „oberen Schule“ im Ägidien-Kloster in nürnberg am 23. Mai 1526 dargestellt. heute heißt die Schule Melanchthon gymnasium nürnberg. Melanchthon schreitet mit den räten der Stadt und gelehrten der eröffnungsfeier. zu Melanchthons lebensaufgaben gehörte die reformation der Schul und universitätslebens. der Besuch Melanchthons in seiner Vaterstadt Bretten im Sommer 1524 ist neben einer Szene abgebildet, die luther am Krankenbett von Melanchthon zeigt. „Martin luther besucht seinen schwer erkrankten freund und betet um dessen Wiedergenesung, Weimar 1540.“ Seit August 1518 standen die beiden über 27 Jahre in enger persönlichen Beziehung. Schautaler (oben) von 1730 zur 200-Jahrfeier der Confessio Augustana. Büsten Luthers und Melanchthons (mit langem Bart). Zinnmedaille (unten) von 1830. Luther (l.) und Melanchthon (r.) neben Altar stehend, zeigen auf eine aufgeschlagene Bibel. Darüber in den Wolken das strahlende Gottesauge.

Bild oben: Jugend Melanchthons mit einer Szene am Marktbrunnen. Bild Mitte: Die nächste Szene ist eine Darstellung des Augsburger Reichstags. Bild unten: Daneben ist die Eröffnung der „Oberen Schule“ im Ägidien-Kloster in Nürnberg am 23. Mai 1526 dargestellt.

57


KunSt & Kultur

die knarzenden Stufen gehen Besucher hinauf in das obergeschoss. dort befinden sich fast 11.000 Bücher, 450 Autographen, Statuen, Wappen, gemälde, gedenkmünzen und graphiken. im sogenannten Städtezimmer zieren die Wappen jener 121 Städte die decke, mit denen Melanchthon nachweislich Kontakt hatte. Von Altenburg bis reval, im Süden bis Venedig und Siebenbürgen.

literatur“. im tresor finden sich Schriften,die noch aus der zeit vor dem Buchdruck stammen. in diesen räumen befindet sich die größte und bedeutendste Museumsbibliothek Baden-Württembergs mit wertvollen drucken aus dem 16. Jahrhundert, ergänzt durch alte handschriften, Münzen und Wappen. im nachbarhaus, begehbar durch einen gläsernen zwischensteg, ist die Melan-

Besucher im Melanchthonhaus.

das feierlich und ernst gehaltene theologenzimmer erinnert an die Kirchenmänner, mit denen der reformator befreundet war. im fürstenzimmer mit seiner prunkvollen eichendecke (foto oben) hängen Ölgemälde von Adeligen, die für die reformationsgeschichte eine wichtige rolle spielten. im humanistenzimmer schließlich begegnet man herausragenden zeitgenössischen Vertretern von Wissenschaft und Kunst. Überall in diesen zimmern sind die Bücherschränke prall gefüllt mit „Melanchthon-

58

Gläserner Steg zwischen Melanchthonhaus und Melanchthongesellschaft.


KunSt & Kultur

chthon-Akademie untergebracht. drehen sich Besucher nach dem Besuch des Melanchthon hauses noch einmal um, erblicken sie an der fassade des Museums die fünf Wappen jener Städte, in denen Melanchthon lebte – Bretten, Pforzheim,

heidelberg, tübingen und Wittenberg. und in goldenen lettern prangt über den sechs fenstern des oberen Stockwerks die inschrift: „gott zu ehren, Melanchthon zum gedächtnis. errichtet von der evangelischen christenheit“.

TIPP! MELANCHTHONHAUS BRETTEN Melanchthonstr. 1, 75015 Bretten Telefon: 0 72 52- 94 41-0 E-Mail:info@melanchthon.com ÖFFNUNGSZEITEN: Mitte Februar - Ende November Di – Fr: 14.00 – 17.00 Uhr Sa, So 11.00 – 13.00 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr Führungen ganzjährig nach Voranmeldung bei der Stadtinformation Tel.: 07252/583710 (ab 5 Personen) Öffnungszeiten an den Feiertagen: Feiertage am Montag – geöffnet wie am Wochenende. Feiertage an anderen Wochentagen – geöffnet wie entsprechender Wochentag.

PHILIPP MELANCHTHON wurde als Philipp Schwartzerdt (Melan-chthon = griechisch für Schwarze Erde) am 16. Februar 1497 in Bretten geboren. Er studierte – noch nicht einmal 13 Jahre alt – in Heidelberg und später in Tübingen. 1518 wurde er nach Wittenberg als Griechischprofessor berufen. Dort verband ihn ein freundschaftliches Verhältnis mit Martin Luther, dessen engster Mitarbeiter und maßgeblicher Mitübersetzer der Bibel er wurde. Ab 1529 war Melanchthon bei Reichstagen und Re-

ligionsgesprächen offizieller Wortführer der Wittenberger Theologie – Luther selbst durfte als Geächteter nicht auf Reichsebene teilnehmen. Zu Melanchthons wichtigen Schriften zählen die erste reformatorische Dogmatik „Loci communes“ (1521) sowie das „Augsburger Bekenntnis“ (1530), bis heute die zentrale Bekenntnisschrift aller evangelischen Kirchen. Sie wurde am 25. Juni 1530 vor Kaiser Karl V. in deutscher Sprache verlesen. Melanchthon wird heute auch als Vater der Ökumene bezeichnet, da er bei den

Gesprächen immer wieder versuchte, die Einheit der Kirche zu bewahren. Neben theologischen Schriften verfasste Melanchthon zahlreiche Grammatiken, Lehrbücher und Übersetzungen. Über seinen intensiven Briefwechsel (über 11.000 Briefe sind bekannt) mit namhaften Persönlichkeiten Europas und seinen enormen Schülerkreis wurde er zu einem „Praeceptor Europae“ (Lehrer Europas). Melanchthon starb am 19. April 1560 in Wittenberg und liegt dort neben Luther in der Schloßkirche begraben.

59

Fotos: © Ruth Bourgeois • Autor: Peter Beyer

g d t.


KunSt & Kultur

Das Puppenstubenmuseum Die große Welt der kleinen Dinge

Das Gehäuse der Puppenstube entstand um 1940. Die Einrichtungsgegenstände etwa 10 Jahre später.

Das Puppenstubenmuseum in Hintersee (Salzburger Land) dokumentiert mit viel Liebe zum Detail eine längst vergangene Welt der Kindheit und des Spielens, aber auch der Vorbereitung auf die Welt der Erwachsenen. „Wie süß!“, ruft die eine. „oh, schau mal, weißt du noch?“, lässt die andere vernehmen. gerade haben zwei Besucherinnen des Museums vorsichtig einen klitzekleinen Küchenschrank öffnen und darin ein noch klitzekleineres Kaffeeservice entdecken. intensiv begutachten die Mitsiebziger die kleine teekanne mit blauer, japanisch anmutender Malerei. erinnerung, Wehmut, Begeisterung: Kaum ein erwachsener Besucher, der hier nicht einem alten Bekannten aus der Kindheit begegnet. insgesamt 40.000 einzelexponate birgt die Sammlung im Puppenstu-

60

benmuseum in hintersee, der mit 439 einwohnern kleinsten gemeinde im Salzburger Alpenvorland. DETAILFREUDE ZUM NIEDERKNIEN nur wenige Stufen geht es hinauf im historischen Joseph-Moor-haus, schon eröffnet sich ringsum die Kindheit früherer generationen. insgesamt 45 Puppenstuben gilt es zu entdecken, und selbst ältere Besucher knien sich mitunter zu diesem zwecke nieder. etwa, um die details der Stube einer näherin von 1920 genauer in Augenschein zu nehmen. darin ar-

Besucher entdecken ein kleines Kaffeeservice in einem Schrank.


KunSt & Kultur

beitet an einer winzigen nähmaschine, tief gebeugt über ein Stück Stoff, eine kleine Puppe, gekleidet in einen langen rock und eine Bluse mit Spitzenkragen. neben sich hat sie eine Schneiderpuppe stehen, damit sie auf Maß Kleidung nähen kann. Auf dem Boden liegen Stoffres-

Geschäft mit Stoffen und Garnen.

ches Anschauungsmaterial bei der erziehung von töchtern aus gutem hause“, fährt sie auf ihrer führung fort. die kleine Welt der großen dinge sollte mithin die zukünftigen damen auf das erwachsenenleben vorbereiten. „An den Stuben konnten die Mädchen die ordnung des haushaltes, des Wohn-, Schlaf- und Kin-

Doppelstube. Harmonische Kombination von Wohnen und Essen auf engstem Raum aus den späten 1940er Jahren. Puppenstubenküche mit Töpfen und Herd.

Text und Fotos: © Ruth Bourgeois

te und garnfusseln. hinter einem Verkaufstresen steht eine weitere Puppe. dahinter erhebt sich bis zur decke ein regal mit vielerlei kleinen Ballen Stoff, die zum Kauf angeboten werden. Auf dem tresen vor ihr steht ein großer Krug mit garnrollen. die Puppe hinter dem tresen schaut möglichen einkäufern erwartungsvoll entgegen. „tatsächlich waren Puppenstuben früher nicht wie heute reines Spielzeug“, erklärt erika ebner den Besuchern. Als Betreiberin des benachbarten gasthofs war sie es, die den exponaten des Sammlerpaars ulla und Manfred Kunert im heutigen Puppenstubenmuseum einen angemessenen rahmen verlieh. „die Stuben lieferten nützli-

61


derzimmers und der Küche spielerisch und mit freude erlernen“, führt Museumsführerin ebner aus. Vor dem gehäuse einer Puppenküche von 1940, mit Küchengeräten, Porzellan und handgefertigten Blechdosen, bleibt die Besuchergruppe verblüfft stehen. Viele der einrichtungsgegenstände sind beweglich, und am kleinen herd konnte

nicht nur simuliert, sondern „ernsthaft“ gearbeitet werden – er war und ist betriebsbereit. Auch die detailgenauigkeit ist unglaublich. ein junges Mädchen deckt den tisch mit feinem Porzellan. Auf den Stühlen liegen kleine, sorgfältig bestickte Kissen, in der Wiege liegt ein Baby. Auf den regalen und in den Schränken stehen Bierkrüge, Kaffeebe-

Gehäuse einer Puppenküche von 1940. Die handgefertigten Möbel und der Herd sind zirka 10 Jahre älter. Das Geschirr stammt aus den Jahren 1950 – 1960.

62


KunSt & Kultur

TIPP! PUPPENSTUBENMUSEUM IM JOSEPH-MOHR-HAUS Hintersee 4 A-5324 Hintersee/Salzburger Land Tel.: 00 43 (0) 62 24 - 89 00 museum@hintersee.at www.hintersee.at ÖFFNUNGSZEITEN: Mi. bis So. von 12:00 – 17:00 Uhr und auf Anfrage. April und November geschlossen. PREISE (STAND SOMMER 2016) Erwachsene € 3,50 Kinder (7 bis 15 Jahre) € 2,30 Familien (2 Erw. & 1 Kind) € 8,60 Familien (2 Erw. & 2 Kinder) € 10,20 Gruppen (ab 10 Personen) € 3,00

Aufgaben der bürgerlichen hausfrau. neben Puppenstuben und Kaufmannsläden gibt es noch allerlei Plüschtiere und teddybären zu bewundern, meist von Künstlerhand gefertigt. und auch eine Sammlung alter „Mecki“hefte entlockt so manchem Besucher erneut ein: „och, wie süß, die hatte ich doch auch mal!“

JOSEPH-MOHR-HAUS Das historische Joseph-Mohr-Haus, in dem das Puppenstubenmuseum untergebracht ist, geht auf das Jahr 1748 zurück. Der von 1828 bis 1837 in Hintersee tätige Pfarrer Joseph Mohr gelangte als Textdichter des weihnachtlichen Lieds „Stille Nacht, Heilige Nacht“ zu Weltruhm. INFORMATIONEN ÜBER DAS SALZKAMMERGUT: Salzkammergut Tourismus, Salinenplatz 1, A-4820 Bad Ischl, Tel. : 00 43 (0) 61 32 - 2 69 09-0, E-Mail info@salzkammergut.at. Internet: www.salzkammergut.at

63

Text und Fotos: © Ruth Bourgeois

cher hängen an kleinen haken. in der nächsten Stube ist ein alter Kaufmannsladen zu bewundern. Auf seinen regalen liegen allerlei Miniatur-Markenartikel damaliger zeit, auf dem tresen kleine tüten mit lebensmitteln. So ließ sich der einkauf von klein auf in echt simulieren, gehörte er doch viele generationen lang zu den wichtigsten

HINTERSEE Das beschauliche Hintersee mit seinen 460 Einwohnern ist mit seiner zauberhaften Umgebung am Rande des Salzkammerguts ein beliebtes Ferienziel im Salzburger Land. Seinen Namen verdankt es einem idyllischen See inmitten der Osterhorngruppe – ein Geheimtipp für entspannte Ferien in unberührter Natur. Das Skigebiet Gaissau-Hintersee bietet Skivergnügen abseits des Trubels und 12 Kilometer Langlaufloipen allein im schneesicheren Hintersee.


generAtionen iM diAlog – SÜSSe VerfÜhrung

Schokolade macht glücklich! Ein Pralinenkurs mit der ganzen Familie Wenn der erste Ferientag der Sommerferien etwas Besonderes werden soll, dann macht man einen Pralinenkurs. Als ich diese Idee zum ersten Mal mit Frau Stütz, ihres Zeichens Konditormeisterin in Straubenhardt, besprach, schaute sie mich zweifelnd an, denn in den Sommerferien ist es meist sehr heiß und das bedeutet auch, dass die Schokolade an den Pralinen nicht fest wird, weil die Kühlung nicht klappt. Wir bangten gemeinsam bis zum letzten Schultag und: der erste ferientag war ein kühler tag, mit 21 grad Außentemperatur und bedecktem himmel. um 11.30 uhr kamen wir bei frau Stütz an und erhielten eine kurze einführung zum

64

thema Schokolade, temperierung etc. und dann ging es ab in die KonditorenKüche. Bereits auf dem Weg duftete es nach Schokolade und dieser duft begleitete uns durch die nächsten vier Stunden. frau Stütz hatte bereits einige Vorberei-

tungen getroffen so konnten wir gleich starten und Schokoladenhohlkörper aus weißer Schokolade mit einer himbeerganache (himbeer-Sahne-Mischung) füllen. dann bereitete frau Stütz ein Walnussmarzipan zu und strich es auf eine Bitterschokoladenfläche, schon konnten Walnusshalbmonde ausgestochen werden und Walnusspralinen-häufchen in dunkle Schokolade getaucht werden. gar nicht so einfach mit einer zweizackigen Pralinengabel aber nach einigen Übungsstücken klappt es ganz gut. Jetzt müssen die gefüllten himbeer-trüffel verschlos-


Text: Isabel Hutter-Vortisch • Fotos: © Wolfgang Vortisch

gleitet uns der duft von Schokolade noch durch das treppenhaus zurück in die Welt. frau Stütz hat noch eine kleine torte vorbereitet, wir trinken zusammen Kaffee und dann ist unser Pralinenkurs zu ende. Mit einer großen Portion Pralinen und jeder Menge schöner eindrücke fahren wir nach hause.

MEHR ZUM THEMA Unter www.torten-spitze.de kann man den persönlichen Werdegang von Frau Stütz nachlesen, viele Bilder aus ihrer kreativen Torten-Welt bewundern und Erzeugnisse aus ihrer Konditoren-Küche bestellen.

Anzeige

sen werden, jede mit einem kleinen tupfen aus weißer Schokolade, dazu braucht es wieder geduld und etwas fingerfertigkeit. Weiter geht es und die Walnusspralinenhäufchen bekommen einige Pistazienstreusel als Verzierung, während die Verschlüsse unserer trüffel aushärten. dann wird es spannend: Wie kommt eigentlich der himbeer-Puder auf die trüffel und fällt nicht wieder ab? frau Stütz wärmt weiße Schokolade an und stellt himbeer-Puder aus gefriergetrockneten himbeeren bereit. Wir matschen die weißen trüffel in der Schokoladenmasse und legen sie auf ein Blech mit dem himbeer-Puder und frau Stütz wälzt die trüffel darin mit drei gekonnten handbewegungen, jetzt sind sie wunderbar himbeerrot und duften verführerisch, wie alles, was wir in diesen vier Stunden aus bester belgischer Schokolade und anderen hochwertigen zutaten herstellen und zwischendurch immer wieder probieren dürfen. Als wir nach getaner „Arbeit“ wieder aus der Konditoren-Werkstatt kommen, be-

65


AuSStellung SchMucKMuSeuM PforzheiM • 21. MAi BiS 10. SePteMBer 2017

»Must-haves« — Schmuck großer Juweliere »Must-sees« — Schmuck in der Kunst Doppelausstellung verbindet Schmuck und Kunst Gerade mal knapp fünf Dollar nahm Charles Lewis Tiffany am ersten Verkaufstag im Jahre 1837 in seinem Laden für Luxusartikel in New York City ein. Heute zählt Tiffany & Co. zu den weltweit berühmtesten Juwelieren. Nicht nur Audrey Hepburn stand in der Verfilmung von »Frühstück bei Tiffany« verzückt vor dem Schaufenster. Schmuck großer Juweliere lässt Herzen höher schlagen und steht im Mittelpunkt der Doppelausstellung »Musthaves — Schmuck großer Juweliere/Must-sees — Schmuck in der Kunst«, die ab 21. Mai im Schmuckmuseum präsentiert wird, im Rahmen des Jubiläumsfestivals 2017 — 250 Jahre Goldstadt Pforzheim. doch ein name wie tiffany ist nur eine der großen Marken, die im fokus der Ausstellung stehen. es gehören auch luxusmarken dazu, die ihren erfolgskurs in Pforzheim begonnen haben oder dort ansässig sind wie chopard und Wellendorff. Ausgewählte einzelstücke hoher Juwelierskunst werden die Augen der Betrachter zum funkeln bringen. für solch solitäre Stücke bedarf es großer handwerkskunst, bester Materialien und einer ausgefeilten technik. dass diese ikonen getragen wurden, wurde wiederum häufig auf gemälden oder auch in Skulpturen festgehalten wurde. Menschen lieben Schmuck und lassen sich mit all ihrer Pracht auf Bildern verewigen. zum einen ist in der Schau »Must-

66

»Ball and Chain«, Digitale Farbfotografie und Perlenimitate aus Glas, Maisie Broadhead, Großbritannien, 2016 © Maisie Maud Broadhead

haves — Schmuck großer Juweliere« eben diese goldschmiedekunst vom feinsten zu sehen. zum andern wird parallel in »Must-sees« (in den räumen des Kunstvereins, ebenfalls im reuchlinhaus) gezeigt, wie in der Bildenden Kunst die getragenen Schmuckstücke als Bildmotive wieder auftauchen. die Schau spannt einen Bogen von der Antike bis in die gegenwart. Aus dem zeitgenössischen Bereich werden beispielsweise Arbeiten der in london lebenden Künstlerin Maisie Broadhead gezeigt, die oftmals Schmuckstücke in ihre fotografien auf fast dreidimensionale Weise einbindet, eine märchenhafte-mystische Verknüpfung

aus von ihr rekonstruierten, altmeisterlichen Motiven mit modernen Accessoires. hier werden die Perlen von den damen einmal ganz anders getragen! eine spannende Symbiose aus einzigartiger, wertvoller Juwelierskunst und Schmuckstücken, die zu den Must-haves zählen, und deren Abbildungen in der Bildenden Kunst echte Must-sees sind! Abb. o. links: Bildnisanhänger der Kaiserin Eleonore, Gold, Email, Wien (?), um 1680, © Schmuckmuseum Pforzheim, [MF 38 | Inv. Nr. 1964-39]. Abb. links: Brosche, Gold, Diamanten, englisch oder französisch, um 1860 –1870, © Schmuckmuseum Pforzheim, [MF 66 | Inv. Nr. 1989-18]. Alle Fotos: © Günther Meyer


techniScheS MuSeuM PforzheiM • SonderAuSStellung K & J • ProJeKt »ABenteuer techniK«

Buch und Ausstellung Kollmar & Jourdan Mit einem großen Publikumsfest feiert das Technische Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie nach knapp einjähriger Umgestaltungspause seine Wiedereröffnung. Gleichzeitig wird eine von Franz Littmann erarbeitete Ausstellung zur Firmengeschichte des Pforzheimer Weltunternehmen Kollmar & Jourdan eröffnet, in dessen spektakulärem Firmengebäude das Museum residiert.

Technisches Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie, Bleichstraße 81, Pforzheim. Geöffnet: Mi. – Sa. 14 – 17 Uhr und So. 10 – 17 Uhr, die Sonder-Ausstellung Kollmar & Jourdan ist noch bis zum 4. Juni 2017 zu sehen. Das Buch ist zum Preis von 25,– Euro im Buchhandel erhältlich.

die Ausstellung dokumentiert anhand der erfolgreichen firma exemplarisch ein gutes Stück geschichte der Schmuckund uhrenstadt. die geschichte führt von der gründung 1885 und dem rasanten Aufstieg zu größten Kettenfabrik der Welt über die gasmasken- und handgranatenproduktion im ersten Weltkrieg, die folgende Krise mit inflation, notgeld und Streiks zum dritten reich, in dem zwangsarbeiter bei der zünderproduktion eingesetzt

wurden. Auf die Kriegszerstörung folgte der Wiederaufbau und eine neue Blüte, ehe Kollmar & Jourdan wie viele andere firmen schließlich ihrem niedergang entgegen gingen. Ausstellung und das begleitende Buch illustrieren auch die fortschrittlichkeit und innovationskraft der firmengründer, die sich nicht nur auf das technische tüfteln und geschickte Wirtschaften, sondern auch auf das Soziale erstreckte. Text: Franz Littmann

Abenteuer technik

arbeitern, die die Maschinen bedienen, besteht. nachhaltige Bildungserlebnisse. Sie fördern intensiv die Selbstmotivation und die Selbstlernkräfte der heranwachsenden generation, sich mit technik und neuen technologien auseinanderzusetzen: beste Voraussetzungen, dem fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Mit dieser Art von forschendem und entdeckendem elementarunterricht will das technische Museum Pforzheim einen ort schaffen, der Kindern die freude an technischen Prozessen vermittelt und ihre neugierde am experimentieren weckt. Wie z.B.: gemeinsam lösungen suchen, technische Methoden kennenlernen, physikalische Prinzipien verstehen, selbst kreativ werden. in der Auseinandersetzung mit den historischen Maschinen der Pforzheimer traditionsindustrien erfahren sie die Wirtschaftsgeschichte ihrer heimat. und sie erfahren, wie diese geschichte sich in jüngster zeit mit den aktuellen innovativen Pforzheimer unternehmen im Bereich feinmechanik, oberflächenveredelung, Medizin- und dentaltechnik, Metallrecycling oder Stanztechnik weiter entwickelt hat.

das Projekt »Abenteuer technik« verknüpft in einem ersten Schritt erlebnispädagogisches lernen mit der erfahrung der eigenen Körperkräfte. diese erfahrungen werden beim gang durch das Museum an einzelnen, noch betriebenen Maschinen verglichen und vertieft. es geht dabei stets um lernen aus erfahrung, also darum, physikalische Kräfte »hautnah« zu erleben und diese erfahrung in Wissen zu übersetzen. im letzten experimentell-forschenden Veranstaltungsteil sind die Kinder erfinder, Konstrukteure, forscher und »bewegen was«. gruppenarbeit und teamtraining stehen im Vordergrund. die museumspädagogischen Veranstaltungen sind in Module gegliedert und werden von einem multiprofessionellen team betreut, das aus Museums- und erlebnispädagogen sowie Museumsmit-

foto: © tMP, Winfried reinhard

Unter dem Motto »Abenteuer Technik — wir bewegen was« erleben Kitakinder und Grundschüler auf vielfältige, spielerische Weise Ursache und Wirkung von Bewegung und Mechanik, sowie den dabei waltenden Kräften.

ein Projekt in Kooperation von Kulturamt, technischem Museum der Pforzheimer Schmuck- und uhrenindustrie sowie dem Jubiläumsfestival 2017 der Stadt Pforzheim »goldstadt 250«. Info und Anmeldung Tel.0 72 31/39-21 26

67


Foto: © M. Rietschel, Lange Uhren GmbH

nAchruf WAlter lAnge

Walter Lange – ein Mensch, der Werte verkörperte Die Stadt Glashütte ernannte ihn 1995 zu ihrem Ehrenbürger, der Freistaat Sachsen ehrte ihn 1998 mit dem sächsischen Verdienstorden. Walter Langes Leben liest sich wie ein spannender Roman: Krieg, Verwundung, Flucht, zweimalige Enteignung, Existenzkampf in der Uhrenbranche und Wiederaufstieg in den internationalen „Uhrenolymp“ mit den „besten Uhren der Welt“, Uhren der Firma A. Lange & Söhne. Walter Lange (links im Bild) verstarb Anfang des Jahres, am 17. Januar 2017. Er erhielt 2015 das Bundesverdienstkreuz, das ihm von Ministerpräsident Stanislaw Tillich verliehen wurde.

Foto: privat

Wie bekannt die lange-uhren mit dem lange-typischen großdatum und der kleinen Sekunde sind, zeigt folgende Anekdote: Während einer Präsentation in hamburg wohnte Walter lange im hotel Atlantic, stolperte über eine verdeckte Stufe und stürzte unglücklich. dabei verstauchte er sich den linken fuß, das hotelpersonal bemühte sich sofort um ärztliche hilfe. Bei der untersuchung entdeckte der behandelnde Arzt das langetourbillon, das er trug. „Wie wunderbar“, rief der Arzt. „eine lange uhr!“ - „und ein echter lange dazu“, war die Antwort des in Pforzheim so gut wie unbekannten Walter lange.

Walter Lange (rechts) mit seinen Geschwistern Ferdinand, Edeltraut und Sylvia sowie Vater Rudolf im Sommer 1926. Titelseite von Walter Langes „Erinnerungen“ (Econ-Verlag). ISBN-10: 3430159768

68

er war der urenkel des gründers der uhrenmanufaktur Adolph lange & Söhne aus glashütte im Sächsischen erzgebirge, floh 1948 vor den repressalien des ddr-regimes in den Westen und arbeitete ab 1950 bei „laco“ (der „erich lacher uhrenfabrik“) in Pforzheim als uhrmacher. der höhepunkt seines lebens war für ihn der 7. dezember 1990, nur wenige Wochen nach der Wiedervereinigung. 145 Jahre, auf den tag genau, nachdem sein urgroßvater das bald weltberühmte uhrenunternehmen gegründet hatte, erfolgte der eintrag ins handelsregister für die firma A. lange & Söhne, die man 1948 „zwangskollektiviert“ und in einen „Volkseigenen Betrieb“ umgewandelt hatte. Knapp vier Jahre später baute das unternehmen in glashütte wieder hochpräzi-

se, exklusive, mechanische Armbanduhren der extraklasse. die legende war wieder uhr geworden! Walter lange war es tatsächlich gelungen (mit den Plänen, die er 1948 nach Pforzheim geschmuggelt hatte), an die damals 150-jährige tradition von A. lange & Söhne anzuknüpfen, die Produktionsanlagen aufzubauen, neue fachkräfte anzuwerben, auszubilden und die firma in die Spitzenposition auf dem internationalen Markt der luxusuhren zurückzubringen. noch im dezember 2016 eilte der 1924 geborene und im Pforzheimer Stadtteil Würm wohnhafte Walter lange als Botschafter der hoch begehrten Antikuhrenmarke von Veranstaltung zu Veranstaltung, repräsentierte sie auf Messen- und Kundenveranstaltungen. er vertrat die tradition der lange uhren gmbh, die heute zur richemont-gruppe gehört. er war der „lange zum Anfassen“, der in der Presse vielfach und beispielhaft als ein tüchtiger und menschlicher unternehmer dargestellt wurde. „er bewies, dass man im osten was machen und erfolg haben kann“, schrieb einmal ein Journalist. „Keine frage“, kommentierte Walter lange dieses urteil, „aber um erfolg zu haben, braucht man manchmal doch auch eine Menge glück ... kein Wunder also, dass meine lebenserfahrung lautet: „der Mensch denkt – gott lenkt.“ Dr. Franz Littmann


die trAditionSfirMA A. lAnge & SÖhne

für zukünftige Uhrmacher Viele junge Männer und Frauen aus verschiedenen Regionen Deutschlands haben sich für das neue Ausbildungsjahr qualifiziert und werden fortan drei Jahre lang in die Geheimnisse der Lange’schen Uhrmacherkunst eingeweiht. doch warum wollen junge Menschen heute noch uhrmacher werden? Manche haben Spaß an technik. Andere haben Verwandte oder freunde, die in dem Beruf arbeiten. So wie laura Schreiber. Sie besuchte eine Ausbildungsmesse, verDas Schwingsystem wird in das Uhrwerk eingesetzt.

suchte sich auf dem Stand von A. lange & Söhne an einem Werkstück aus Metall und wollte von da an nichts anderes mehr machen. für sie hat gerade das dritte Ausbildungsjahr bei A. lange & Söhne begonnen. Sie erzählt uns: „ein mechanisches uhrwerk muss man sich wie ein kompliziertes, dreidimensionales Puzzle vorstellen – ein drei zentimeter großes Puzzle mit bis zu fünfhundert teilen. Manche dieser Puzzleteile (foto oben rechts) wiegen wenige Milligramm und sind nur mit einer lupe erkennbar. Aber es ist ein Wahnsinnsgefühl, wenn man das Puzzle fertiggestellt und damit einem komplizierten Mechanismus leben eingehaucht hat. das ist mit das Beste an der uhrmacherei: Man sieht, was man mit den eigenen händen geschaffen hat, und kann stolz darauf sein. Mein Ausbildungsweg begann in der A. lange & Söhne uhrmacherschule. in der lehrwerkstatt startete ich mit den ersten praktischen Arbeiten: feilen, Sägen,

drehen und Bohren. Parallel dazu fand theoretischer unterricht in der Berufsschule in glashütte statt. nachdem ein halbes Jahr vergangen war, widmeten wir uns endlich dem eigentlichen objekt der Begierde: der uhr. los ging es mit dem uhrwerk einer großuhr, deren Mechanik und funktionen erklärt wurden. Am ende des ersten lehrjahrs durfte ich den Mitarbeitern in der Manufaktur über die Schultern schauen.

drei Wochen arbeitete ich in unterschiedlichen Produktionsabteilungen, sammelte erfahrungen und knüpfte Kontakte. da fühlte ich mich zum ersten Mal wie eine richtige uhrmacherin. im zweiten lehrjahr näherten wir uns dem thema Armbanduhr. zuerst lernten wir den Aufbau, die funktionen und die reparatur von taschenuhren kennen. das absolute highlight ist für mich aber die Anfertigung meiner ersten eigenen und ganz individuellen Armbanduhr. Jetzt bin ich schon im dritten lehrjahr. endspurt! Jede Menge lehrstoff liegt noch vor mir: Automatikuhren, großdatum, chronographen und andere zusatzfunktionen einer Armbanduhr. Außerdem nehme ich an einem Austauschprogramm mit der uhrmacherschule ringsted in dänemark

Uhrabb. oben: TOURBOGRAPH PERPETUAL „Pour le Mérite“.

A. LANGE & SÖHNE Der Dresdner Uhrmacher Ferdinand A. Lange legte mit der Gründung seiner Uhrenmanufaktur 1845 den Grundstein für die sächsische Feinuhrmacherei. Seine hochwertigen Taschenuhren sind bei Sammlern in aller Welt noch immer heiß begehrt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen enteignet und der Name A. Lange & Söhne geriet beinahe in Vergessenheit. Im Jahr 1990 wagte Walter Lange, der Urenkel von Ferdinand A. Lange, den Neubeginn. Heute werden bei Lange pro Jahr nur wenige Tausend Armbanduhren aus Gold oder Platin hergestellt. In ihnen arbeiten ausschließlich selbstentwickelte und aufwendig von Hand dekorierte und montierte Uhrwerke. Mit über 40 Manufakturkalibern konnte A. Lange & Söhne sich in wenig mehr als 20 Jahren eine Spitzenposition unter den besten Uhrenmarken der Welt sichern. Zu den größten Erfolgen zählen innovative Zeitmesser wie die LANGE 1 mit dem ersten Großdatum in einer Serienarmbanduhr und die ZEITWERK mit einer exakt springenden Ziffernanzeige von beispielhafter Klarheit. Beide Modelle sind mittlerweile zu Ikonen der traditionsreichen Marke geworden. teil. gemeinsam mit meinen dänischen Kollegen finissiere ich dort eine uhr. das bedeutet, dass ich die oberflächen aller teile von hand veredle und dekoriere. darüber hinaus reguliere ich diese uhr selbst, das heißt, ich stelle sie so ein, dass sie die zeit sekundengenau anzeigt – ohne größere Abweichungen. Beim Besuch in ringsted sind auch gute englischkenntnisse gefragt. dank der Sprachkurse, die lange während der gesamten Ausbildung anbietet, werde ich sicher gut zurechtkommen. eine besondere herausforderung wird für uns Azubis die teilnahme an einem internationalen Wettbewerb für angehende uhrmacher. hier sind wir kreativ und handwerklich gefordert. Außerdem haben unsere Vorgänger den Wettbewerb schon zweimal gewonnen.“ …

69

Text und alle Fotos dieser Seite: © Lange Uhren GmbH

Talentschmiede


BÜCHER • SPIELE • APPS

BÜcher • SPiele • APPS

GIULIA ENDERS: DARM MIT CHARME – ALLES ÜBER EIN UNTERSCHÄTZTES ORGAN VERLAG: ULLSTEIN unser darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und leistungsbereitschaft. er trainiert zwei drittel unseres immunsystems. Aus Brötchen oder tofuWurst beschafft er unserem Körper die energie zum leben. und er hat das größte nervensystem nach dem gehirn. Allergien, unser gewicht und eben auch unsere gefühlswelt sind eng mit unserem Bauch verknüpft. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders, was die medizinische Forschung Neues bietet und wie wir mit diesem Wissen unseren Alltag besser machen können. Aktualisierte Neuauflage. MARC RAABE: HEIMWEH (THRILLER) VERLAG: ULLSTEIN Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine tochter isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine exfrau ermordet und seine tochter entführt wird. der täter hinterlässt für Berg eine nachricht: „Sie gehört dir nicht. du musst sie vergessen.“ Berg ist klar, dass er selbst das ziel des Anschlags ist … Marc Raabe wurde 1968 in Köln geboren. Mit 15 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen und begann mit einem Freund, Filme zu drehen. Drei Jahre später entstand daraus eine Produktionsfirma für Industriefilme, Musikvideos und

70

Fernsehen. Heute ist er Gesellschafter und Geschäftsführer einer Fernsehproduktion und lebt mit seiner Familie in Köln. DOMINIK FORSTER: CRYSTAL.KLAR – MEIN LEBEN ALS JUNKIE, DEALER, HÄFTLING VERLAG: ULLSTEIN Vom gelegenheitskiffer zum crystal-Meth-dealer: dominik forster hat alles durch. Statt Millioneneinnahmen und Machtmonopol folgen Absturz und gefängnisstrafen. Als exKnacki und Abhängiger werden ihm die Jobangebote nicht gerade hinterhergeworfen, und so dreht sich die Abwärtsspirale weiter. nach einem nahtoderlebnis findet er mit entzug und therapie in ein selbstbestimmtes leben zurück. Heute engagiert er sich ehrenamtlich in der Suchtprävention und leistet Aufklärungsarbeit über Drogenmissbrauch bei Jugendlichen. Dieses Buch zeigt schonungslos seinen Weg durch den Drogensumpf – und wieder zurück. DINAH JEFFERIES DIE FRAU DES TEEHÄNDLERS, ROMAN VERLAG: BASTEI LÜBBE eine emotionale familiengeschichte voller geheimnisse vor der exotischen Kulisse Sri lankas in den 1920er Jahren. die junge engländerin gwen hooper trifft mit ihrem frisch angetrauten ehemann laurence in der familieneigenen teeplantage ein. dort bezieht das Paar eine traumhafte Villa, und gwen fühlt sich wie im Paradies. doch warum verhält sich ihr eigentlich sehr liebe-

voller ehemann bisweilen so seltsam? und warum macht er ein geheimnis um seine verstorbene erste ehefrau? Als gwen schließlich zwillinge zur Welt bringt, wird sie mit einer entsetzlichen Wahrheit konfrontiert, die sie zu zerstören droht ... eine fesselnde geschichte um die Selbstfindung einer jungen frau, um Schuld, Verrat und wohlgehütete geheimnisse Dinah Jefferies wurde 1948 im malaiischen Malakka geboren, wenige Jahre später übersiedelte die Familie nach England. Dinah Jefferies studierte Theaterwissenschaft und Englische Literatur und arbeitete als Lehrerin, Fernsehmoderatorin und Künstlerin. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrem Ehemann in Gloucestershire. JAMES BOWEN: BOB, DER STREUNER - DAS IST MEINE GESCHICHTE VERLAG: BASTEI LÜBBE James Bowen, ist ein ehemaliger Straßenmusiker aus der nähe von london. nach Jahren als heroinsüchtiger und obdachloser hatte er gerade die ersten, noch unsicheren Schritte in ein normales leben getan, zukunftsperspektiven gab es für ihn kaum. doch das ändert sich, als James Bowen einen kranken Kater findet. James nimmt den streunenden Kater bei sich auf, zahlt von seinem letzten geld die tierarztkosten und pflegt das tier gesund. Schon bald weicht Bob nicht mehr von seiner Seite. das ungleiche Paar sorgt selbst in einer Stadt wie london für Aufsehen … Heute leben James Bowen und Bob in einer bescheide-


nen Wohnung. Bobs Herrchen setzt ihre gemeinsame Berühmtheit dazu ein, auch weiterhin denen zu helfen, die Hilfe nötig haben – Obdachlose und andere sozial Benachteiligte. Empf. Alter: 4 - 6 Jahre. MITMACHBUCH UND MALBUCH – MÄDCHEN VERLAG: VIKTORIA GOLLHOFER Vicky Bo's Malspaß auf extradickem Papier. in diesem Buch finden Mädchen viele Motive zum Kritzeln, Ausmalen und Vollenden: namensketten, liebesschlösser, Smartphonehüllen, nagellackdesign, Armreifen, Schaufenster, hennatattoos, frisuren, Buttons, Accessoires und vieles mehr. Jede Seite kann individuell gestaltet werden und lässt viel raum für kreative ideen. Empf. Alter: 6 – 10 Jahre Buch auch für Jungs erhältlich. KATHRYN LASKY: DIE LEGENDE DER WÄCHTER, BAND 1: DIE ENTFÜHRUNG RAVENSBURGER BUCHVERLAG nachdem er aus dem nest gefallen ist, wird der junge Schleiereulerich Soren entführt. er landet in einer Schule für verwaiste eulenkinder, wo er hart arbeiten muss und zu finsteren zwecken ausgebildet wird. doch Soren träumt davon, zu fliehen und sich den eulenrittern von ga'hoole anzuschließen. und tatsächlich: eines tages gelingt ihm mit seiner neuen freundin, elfenkauz gylfie, die flucht. Kathryn Lasky ist eine USamerikanische Schriftstellerin. Sie wurde im Juni 1944 in Indianapolis, Indiana geboren und wuchs auch dort auf. Sie Coverfotos + Text: amazon.de

schreibt Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Sachbücher. Sie studierte an der Universität in Michigan, arbeitete als Journalistin und Lehrerin. 1984 bekam sie die Newbery Honor-Auszeichnung für ihr Werk „Sugaring Time“ sowie 2001 einen Phoenix Award. Empf. Alter: Ab 10 Jahren ELMA VAN VLIET: ERZÄHL MAL! DAS FAMILIENQUIZ VERLAG: KNAUR HC Bestehend aus 110 liebevoll gestalteten Spielkarten, für 3 – 8 Spieler, Alter: 8 – 99 Wie gut kennen Sie eigentlich ihre familie? Mit dem kurzweiligen erzähl mal!-familienquiz entspinnen sich spannende gespräche und kommen verblüffende Anekdoten und erinnerungen zutage. das perfekte Spiel für den Abend im familienkreis – zum erzählen, gemeinsamen lachen und gewinnen. Im niederländischen Pijnacker kam Elma van Vliet im Februar 1974 zur Welt. Nach Aufenthalten in England und Italien war sie später mit dem Musical „Up With People“ als Eventmanagerin unterwegs durch die USA und Kanada. Als sie mit 27 Jahren in die Niederlande zurückkehrte, teilen die Ärzte ihr mit, dass ihre Mutter nicht mehr lange zu leben habe. Elma van Vliet wurde zum ersten Mal bewusst, dass es vieles gab, das sie von ihrer Mutter nicht wusste und das sie sie nie gefragt hatte. Sie schrieb die Fragen auf, und es entstand das persönliche Interviewbuch, dem noch weitere, u. a. für Vater und Großeltern, folgen sollten.

BRUCE ALLEN: TOBAGO VON: NORIS SPIELE land in Sicht! da ist sie endlich: „tobago“, die insel der vergessenen Schätze. „tobago“ bietet bis zu 32 verschiedene inselszenarien. Jede Partie ist anders. eine originelle Schatzsuche, wunderschönes Spielmaterial, stimmungsvolle grafik, spannende Spielzüge und ein raffinierter Schatzverteilungsmechanismus warten darauf, entdeckt zu werden. die Spieler sind im Besitz einzelner zerrissener Schatzkartenfragmente, die sie wieder zusammen setzen, um dem geheimen ort des Schatzes auf die Spur zu kommen … tobago ist ein interessantes Strategiespiel für 2 – 4 Personen, ab 10 Jahren. APP: KONZENTRATION – DER AUFMERKSAMKEITSTRAINER FÜR KINDER VON: TIVOLA PUBLISHING „ganz große Klasse, mein 5jähriges Kind spielt sehr gern damit, es lernt, sich spielerisch zu konzentrieren. die Übungen sind sehr umfangreich. Als lenkunterstützung für die Vorschule. nach 20 Minuten sagt das Program automatisch, dass es zeit für eine Pause ist. ich kann es nur empfehlen“. Momentan noch kostenfrei bei Amazon. APP: LUMOSITY – GEHIRNTRAINING VON LUMOS LABS, INC. Von Wissenschaftlern entwickelt und von über 85 Millionen Menschen weltweit genutzt. gehirntraining mit mehr als 25 gehirnspielen. Gratisversion mit 3 Spielen pro Tag, Vollversion 15 $ pro Monat oder 80 $ pro Jahr.

71

BÜCHER • SPIELE • APPS

BÜcher • SPiele • APPS


Das Pforz nicht nur auf dem hauptfriedhof, sondern auch in der umgebung wird dieser Service angeboten, wie z.B. in dillweißenstein, huchenfeld, Ölbronn, neuhausen, Bauschlott, ispringen, eisingen oder Schellbronn. hier schätzt man ebenso die langjährige, einfühlsame Art von thilo Meier, geschäftsführer des Pforzheimer Bestattungshauses. zunächst gilt es, die familien im außergewöhnlichen trauerzustand aufzufangen und zu begleiten. Vielleicht ist der/die Verstorbene im Krankenhaus, im Pflegeheim oder auch zu hause eingeschlafen. Mit

Bestattung mit dem Trike? Unglaublich? So geschehen auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof. Diese Individualität macht eine würdige Beisetzung aus. Der Full-Service des Pforzheimer Bestattungshauses und seinen Partnern bietet hier umfassende Unterstützung für Angehörige und Freunde einer/eines Verstorbenen. Anzeigen

BLUMEN-VOLLMER Sommerweg 21 75177 Pforzheim Tel. 0 72 31 - 31 47 68

72

großer empathie versuchen schon die Pflegekräfte Beistand zu leisten, sei es in einem persönlichen Abschiedszimmer oder einer Kapelle. im weiteren Schritt finden sich die Mitarbeiter des Bestattungshauses ein und versorgen den/die Verstorbene/n, indem sie sie/ihn nach der Waschung in feierliche Kleidung hüllen und ein würdevolles Ambiente schaffen. das Wichtigste in einer trauersituation ist die

IHRE BESTATTUNGS-PARTNER

BLUMEN-SCHÄFER hohenzollernstr. 41 Tel. 0 72 31 - 31 64 54 und hachelallee 3 Tel. 0 72 31 - 31 34 55 75177 Pforzheim

FRIEDHOFSGÄRTNEREI HILLIGARDT Wolfsbergallee 53 75177 Pforzheim Tel. 0 72 31 - 10 69 18


trAuer & ABSchied

zeit: „es gibt nichts was treibt“, sagt thilo Meier, „man darf kein tempo vorgeben, erst mal müssen sich die Angehörigen vom Verstorbenen verabschieden und diese zeit will ich allen Beteiligten geben und bei der Abwicklung Schritt für Schritt vorgehen.“ Schließlich gibt es allerhand zu erledigen, seien es die zeitunganzeigen, der Blumenschmuck, die trauermusik, gespräche mit dem Pfarrer oder trauredner. dann geht es auch um die frage, ob der Sarg zur Verabschiedung offen bleiben oder geschlossen sein soll. große emotionen spielen sich bei der Wahl der trauermusik ab, wie z.B. neulich bei einer Arie aus Korngolds „die tote Stadt“ gesungen wurde. hier ist es ausschlaggebend, welches Musikstück dem/der Verstorbenen gefallen hat, bzw. welches man mit ihm/ihr verbindet. Wünsche werden umgesetzt und alles in ruhe abgesprochen, wie z. B. die Auswahl der grabstelle: stört hier ein Baum mit seinen Wurzeln oder Blättern, ist sie zu sonnig oder zu schattig? liegen Verwandte in der nähe, dann könnten hier gleich die Blumen mitgegossen werden? „die Angehörigen sollten den grabplatz schön finden – zusammen mit der Bepflanzung, die auch wunschgemäß ausgesucht werden sollte und dem passenden grabstein, dann schließt sich

der Kreis,“ so Meier weiter. „Steine sprechen eine deutliche Sprache! Welche hobbies hatte der Verschiedene, welchem Beruf ging er nach? Soll der grabstein eher einfacher gehalten sein oder ein Kunstwerk, mit z.B. einer engelsstatue? Auch die Astrologie mit ihrem Sonnensystem war schon ein thema der Bildhauerarbeiten auf dem Pforzheimer hauptfriedhof.“ Jegliche gestaltung ist möglich, hierfür ist auch die friedhofsverwaltung sehr offen, was wiederum für die hinterbliebenen ein wichtiges thema darstellt, um sich immer wieder mit dem Verstorbenen, über Jahre hinweg, verbunden zu fühlen und hierdurch die trauerarbeit zu unterstützen. nicht zu vergessen ist schließlich die grabbepflanzung und -pflege. hier stehen die gärtnereibetriebe und floristen bereit, die einfühlsam die richtigen Pflanzen aussuchen , denn die farben, formen und die Anmutung müssen aufeinander abgestimmt sein, nicht nur bei der Beerdigung, sondern auch die lange zeit danach, letztlich gilt es, ein erdgrab 25 Jahre lang zu pflegen, ein urnengrab immerhin 15 Jahre. für alle tätigkeiten eines trauerfalles gilt: Beratung spielt die zentrale rolle, gerade in dieser schnelllebigen zeit wie heute.

Ihr Thilo Meier, Pforzheimer Bestattungshaus Tel. 0 72 31 - 1 54 23 00

Anzeigen

Foto: © bynicola - Fotolia

IN DER REGION PFORZHEIM

WIR SIND FÜR SIE DA! Falls das Unfassbare geschieht und Sie einen geliebten Menschen verloren haben, rufen Sie uns an. Wir betreuen und unterstützen Sie einfühlsam und nehmen Ihnen durch unseren Full-Service alle Tätigkeiten ab. Wir kümmern uns z. B. um die Traueranzeigen, die Trauerkarten, die Vermittlung von Gärtnern und Steinmetzen, Gespräche mit den Pfarrern und Predigern, etc.. Nicht zu vergessen sind vorsorgliche Themen, die schon zu Lebzeiten getroffen werden können, wie z. B. Testament, Bestattungsvorsorge, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht, wobei wir hier Anwälte hinzuziehen, die Sie fachlich beraten, damit später rechtlich alles seine Richtigkeit hat. Auch die eigene Trauerfeier können Sie schon mit uns im Vorfeld besprechen, so können Sie sich sicher sein, dass alles so abläuft, wie Sie es sich vorgestellt haben – Ihre Angehörigen werden es Ihnen danken. Letztendlich suchen wir immer das Gespräch mit Ihnen, rufen Sie uns an.

H. + W. ALBERT STEINBILDHAUERMEISTER höhenstraße 58 – 60 75179 Pforzheim Tel. 0 72 31 - 44 16 64

EUGEN MARTIN inh.t. Schreiber STEINMETZ- UND BILDHAUERARBEITEN Bernhardstraße 36 75177 Pforzheim Tel. 0 72 31 - 31 32 58

PFORZHEIMER BESTATTUNGSHAUS thilo Meier ispringer Straße 42 75177 Pforzheim Tel. 0 72 31 - 1 54 23 00 73

Fotos: © Pforzheimer Bestattungshaus

heimer Bestattungshaus


Wandertour

mit Kuckucksuhren

Im Naturschutzgebiet den Schwarzwald erleben

Foto: djd/Landkreis Rottweil

Saftige Wiesen, stille Moore, tiefe Wälder und ein Wasserfall: Im Naturschutzgebiet Rohrhardsberg bei Schonach können Aktivurlauber die landschaftliche Schönheit des Schwarzwalds entdecken. Für besondere Erlebnisse inklusive eindrucksvoller Fernsichten und gemütlicher Einkehrmöglichkeiten sorgt ein neun Kilometer langer, zertifizierter Premiumwanderweg. Außergewöhnlich sind die vielen Kuckucksuhren, die den Wanderern am Wegesrand begegnen.

Beim Laufen durch das malerische Sulzbachtal gelangen Wanderer auch zum Kapfhäusle.

Saftige Wiesen, stille Moore, tiefe Wälder und ein Wasserfall: im naturschutzgebiet rohrhardsberg bei Schonach können Aktivurlauber die landschaftliche Schönheit des Schwarzwalds entdecken. für besondere erlebnisse inklusive eindrucksvoller fernsichten und gemütlicher einkehrmöglichkeiten sorgt ein neun Kilometer langer, zertifizierter Premiumwanderweg. Außergewöhnlich sind die vielen Kuckucksuhren, die den Wanderern am Wegesrand begegnen. Sie erinnern an die lange tradition der „original Kuckucksuhr“, die seit nahezu 300 Jahren im Schwarzwald produziert

74

wird und sie sind gleichzeitig Brut- und nistplätze kleiner Waldbewohner. die genießerroute heißt deshalb „u(h)rwaldpfad rohrhardsberg“ und ist eine von mehr als 30 touren, auf denen man das „Wanderparadies Schwarzwald und Alb“ rund um die landkreise rottweil und Schwarzwald-Baar-Kreis kennenlernen kann. ZUM GIPFEL DES ROHRHARDSBERGS Auf der rundstrecke durch das naturschutzgebiet geht es auf schmalen Pfaden zum gipfel des 1.155 Meter hohen rohrhardsbergs, von dort hat man bei schönem Wetter einen Blick über das rheintal bis in die Vogesen und kann sich danach im gasthaus „zur Schwedenschanze“ vom Aufstieg erholen. ihren namen verdankt die gaststätte einer nahe liegenden Schanzenanlage aus dem spanischen erbfolgekrieg. Auch auf dem weiteren Weg gibt es viel zu sehen, etwa den Schänzlehof - den höchstgelegenen Bauernhof im mittleren Schwarzwald -

oder den urwüchsigen ochsenhof, der im Jahre 1700 erbaut wurde und heute unter denkmalschutz steht. eine Walderlebnisstation oder die elzwasserfälle gehören zu den weiteren highlights des Premiumwanderwegs. zahlreiche tier- und Pflanzenarten im mittleren Schwarzwald kommen im Übrigen nur im gebiet des rohrhardsberges vor - vom Aussterben bedrohte Schmetterlinge, heuschrecken und Vögel finden sich hier ebenso wie das selten gewordene Auerhuhn. GENIESSERPFAD GAUCHACHSCHLUCHT Auch die anderen rundwege versprechen ein kurzweiliges Wandervergnügen. die aussichtsreiche „lauterbacher hochtalrunde“ etwa führt durch das malerische Sulzbachtal, eines der schönsten hochtäler des Schwarzwaldes. eine überwältigende landschaft mit romantischen Wasserfällen und urwüchsigen Wäldern wiederum erwartet Ausflügler auf dem „genießerpfad gauchachschlucht“ bei Mundelfingen.

Infos und GPS-Daten zum kostenlosen Downloaden gibt es unter www.rad-und-wanderparadies.de

Foto mit Kindern: djd/Landkreis Rottweil/Stadt Sulz a. N. Foto: djd/Landkreis Rottweil/Selina Haas

Die Wandertour zur Burgruine Albeck. Unterwegs passiert man beeindruckende Mammutbäume.

AuSflugStiPP in der region


Kulturhaus Osterfeld Pforzheim 25.06.2017 The Cast – Opernband . Oper macht Spaß 30.06.2017 Sistergold – Glanzstücke 15.07.2017 Gregor Meyle & Band 16.07.2017 Max Mutzke – Live 23.09.2017 Human – Die 80er Band der Region 06.10.2017 Alfons 31.10.2017 Pippo Pollina – Il Sole Che Verrà – Tour

€ 22,10 € 21,00 € 39,00 € 31,00 € 15,00 € 22,10 € 17,60 – 30,00

Figurentheater Raphael Mürle 05.08.2017 Freilichttheater & Livemusik

€ 16,50

Schleyerhalle Stuttgart 14.06.2017 Deep Purple 12.10.2017 James Blunt 14.10.2017 Die Schlagernacht des Jahres 2017 22.10.2017 Westernhagen 04.11.2017 Casper 01.12.2017 Xavier Naidoo 10.12.2017 Disney in Concert 19.12.2017 Night Of The Proms 2017 05.01.2018 Bibi & Tina 23.01.2018 a-ha 30./31.1.18 Helene Fischer – Live 2017/2018

€ 64,50 – 92,90 € 44,45 – 60,55 € 50,00 – 76,00 € 58,95 – 98,90 € 41,75 € 56,50 – 79,50 € 50,90 – 82,90 € 38,90 – 84,90 € 38,50 – 76,50 € 58,20 – 92,50 € 93,80 – 108,80

Liederhalle Stuttgart 18.06.2017 Martin Grubinger 04.10.2017 Diana Krall 19.10.2017 Simon & Garfunkel Revival Band 16.11.2017 Anne Sophie Mutter 22.11.2017 Michael Patrick Kelly 15.12.2017 Status Quo 16.12.2017 Paul Carrack & SWR Big Band und Strings 08.01.2018 Wiener Johann Strauß Konzert - Gala 08.01.2018 Hans Klok 10.01.2018 Dr. Eckart von Hirschhausen 01.03.2018 Howard Carpendale

€ 35,00 – 67,00 € 49,70 – 115,25 € 30,50 € 45,90 – 158,90 € 40,70 – 49,70 € 45,90 – 85,90 € 41,10 – 60,90 € 60,00 – 91,00 € 48,95 – 108,75 € 29,70 – 45,10 € 38,95 – 98,95

LKA Stuttgart 04.10.2017

€ 36,70 – 100,00

Culcha Candela

Musicals Die. bis So. Tanz der Vampire Die. bis So. Mary Poppins Theaterhaus Stuttgart 03.10.2017 Joel Brandenstein 05.10.2017 Wolfgang Ambros 13.10.2017 Ingo Appelt 15.10.2017 Oliver Pocher 31.10.2017 The Irish Folk Festival 2017

€ 51,90 – 176,90 € 54,89 – 166,44

Porsche Arena 07.10.2017 26.– 29.10.17 22.11.2017 25.11.2017 29.11.-3.12.17 10.12.2017 20.01.2018 08.04.2018 09.06.2018

Carolin Kebekus Disney on Ice – Fantastische Abenteuer RebellComedy Eure Mütter OVO – Cirque du Soleil Gentleman & Guests Dieter Nuhr Hansi Hinterseer Vanessa Mai

€ 36,25 € 34,90 – € 33,35 – € 26,95 – € 59,00 – € 48,90 € 33,25 – € 48,90 – € 38,99 –

Karlsruhe 09.09.2017 10.10.2017 28.10.2017 10.11.2017 15.12.2017

2raumwohnung, Tollhaus Schiller: Klangwelten Live ‘17, Konzerthaus Johannes Oerding, Tollhaus Salut Salon – Liebe, Tollhaus Gregor Meyle, Tollhaus

€ 34,45 € 50,75 – 57,65 € 37,00 € 40,65 € 37,25

€ 39,00 – 49,00 € 36,40 – 40,80 € 29,50 € 29,70 € 30,90 – 42,90

63,90 47,15 35,95 99,50 39,00 78,90 58,99

Baden-Baden Festspielhaus 26.06.2017 Pet Shop Boys – Super 29.8.– 3.9.17 Cats 25.11.2017 Max Raabe & Palast Orchester 13.12.2017 Status Quo – Aquostic – it rocks!

€ 86,40 – 154,25 € 42,00 – 106,00 € 21,00 – 132,00 € 58,50 – 138,50

Mannheim 18.06.2017 05.07.2017 16.09.2017 26.10.2017 04.11.2017 17.11.2017

€ 37,90 € 68,00 – 120,00 € 76,55 – 99,55 € 40,20 – 60,90 € 52,75 – 60,85 € 31,95 – 40,75

Die Teddy Show, SAP Arena Elton John, SAP Arena Neil Diamond, SAP Arena James Blunt, SAP Arena Söhne Mannheims & Xavier Naidoo,SAP A. SWR1 Pop & Poesie, Rosengarten

Sonstige (Auswahl) tägl. außer mo. Friedrichsbau Varieté Stuttgart 13.5.– 10.9.17 Gartenschau Bad Herrenalb 2017

€ 16,00 – 58,00 € 11,– Tageskarte € 65,– Dauerkarte 17.6.– 12.8.17 Rocky Horror Show, Schloßfestspiele Ettlingen € 30,70 – 46,65 13.07.2017 Jan Delay Disko No.1 & friends, Stuttgart, Schlossplatz € 50,00 – 100,00 15.07.2017 Tom Jones, Stuttgart, Schlossplatz € 81,00 – 111,00 14.07.2017 BluesRock Night feat. Buddy Guy, Stuttgart, Schlossplatz € 66,00 – 111,00 16.07.2017 Quincy Jones & friends, Stuttgart, Schlossplatz € 86,00 – 131,00 06.08.2017 Andreas Bourani, Die Welt von oben, Ludwigsburg, Residenzschloß € 58,90 02.09.2017 Andreas Gabalier, Hockenheim € 52,90

Preise incl. Gebühren und ges. Mwst. Angaben ohne Gewähr.

In Ihrem Karten Büro in den SCHMUCKWELTEN Pforzheim erhalten Sie Tickets für alle Stücke aus dem Repertoire des Stadttheaters Pforzheim. Ebenso für alle Veranstaltungen des Kulturhauses Osterfeld, die Abo-Konzerte des Südwestdeutschen Kammerorchesters, des Oratorienchors Pforzheim, für Veranstaltungen des Figurentheaters von Raphael Mürle in Brötzingen, der Volkshochschule Mühlacker, des Tollhauses Karlsruhe und viele, viele mehr!!! Congress Centrum Pforzheim 25.06.2017 6. Sinf.Konzert: Werke von Ibert, Strauss und Mendelssohn-Bartholdy € 17,50 – 35,00 02.07.2017 Stars und Stripes Abonnementkonzert 6 € 22,00 – 48,40 27.09.2017 Christoph Sonntag € 30,50 – 34,50 28.09.2017 SWR3 Live Lyrix 2017 € 20,25 – 26,85 30.09.2017 Sweet Soul Music Revue € 34,25 – 56,25 22.10.2017 Max Raabe & Palast Orchester € 60,90 – 70,90 11.11.2017 Mantastic SixxPaxx € 34,90 – 130,90 21.11.2017 Volksmusik meets Classic: Kastelruther Spatzen & Richard Clayderman € 49,30 – 81,00 25.11.2017 Marshall & Alexander 20 Jahre Emotionen € 39,90 – 53,90 24.11.2017 SWR1 Pop & Poesie Feelin‘ alright € 27,70 – 32,20 12.01.2018 Hans Klok € 57,00 – 108,75

.DUWHQEURLQGHQ6&+08&.:(/7(13IRU]KHLP $FKWXQJQHXH$GUHVVH:HVWOLFKH.DUO)ULHGULFK6WU3IRU]KHLP :LUVLQGIU6LHGD 0RQWDJ±)UHLWDJ ±8KU 6DPVWDJ ±8KU  ZZZWLFNHWSIGH LQIR#WLFNHWSIGH

7HOHIRQ )D[ 


Cashback ist einfach. Wenn Sie als Stammkunde Ihre Treue-Vorteile aktivieren und in der Region wie gewohnt mit Ihrer Sparkassen-Card bezahlen. r un d

Re g

er

200 io-Par t

n

Wenn‘s um Geld geht

sparkasse-pfcw.de/stammkunden

Generationen im Dialog Ausgabe 1'2017  
Generationen im Dialog Ausgabe 1'2017  

Sven Bach: Ernährung 50plus Textilkunst: Alraune Siebert "Playground" in der Sparkasse Barrierefrei & mobil leben

Advertisement