Issuu on Google+

September 2010

Ton an: Barbara feat. Katy Perry

Es wurde Zeit ... für einen wie Stéphane Schuler ...

Die diesjährige Kampagne der Atupri strotzt vor Energie und Gesundheit. Im Mittelpunkt die Atupri-Protagonisten: die Familie Barbara, Nico und Davide. Fruitcake konzipierte und produzierte die Visuals, die Kurz-TV-Spots, eine Wettbewerbssite und die Online-Kampagne mit verschiedenen Banner-Formaten. Zentrales Element ist die Musik von Katy Perry. Ausgewählt zu einem Zeitpunkt, als der aktuelle Mega-Hype um den Superstar noch nicht erkennbar war. – Etwas von allem finden Sie unter atupri-win.ch (die Wettbewerbssite ist 3-teilig, die TV-Spots finden Sie auf der dritten Tafel).

Seit Agentur-Mitinhaber Urs Berger 2007 nach Seattle auswanderte (eurostyleyourlife.com), lastete die gesamte operative Agenturleitung auf Lahor Jakrlin. Der 47-jährige Designer, Internetspezialist und Werber Stéphane Schuler (sprich «Schüler») teilte mit seiner Agentur ein ähnliches Schicksal. Jetzt wird der Welsch-Fribourger AD und Partner bei Fruitcake. Damit wird Fruitcake eine der wenigen Agenturen, wo «bilingue» drauf steht und auch drin ist – mit einem Portefeuille in der D-Schweiz und der Romandie. Mehr über den Macher von ennet des Röstigrabens im nächsten Fruitmix.

TV Spots Liitta Nopper und Stéphane Schuler atupri.ch

... und hier kommt Litta

Gesundheit – meine

Energie

Wettbewerb und Prämienrechner jetzt auf atupri-win.ch

Railboard

Bannerbeispiel «Leaderboard»

Das bisher männerdominierte Designteam wird um eine zweite Frau stärker. Am 1. Oktober startet Litta Nopper bei Fruitcake. Die 30-jährige Bernerin ist ausgebildete Grafikerin mit Praxis in verschiedenen Schweizer Werbeagenturen und für viele starke Marken. Ihre Hobbies sind ihre Familie, Mode, Freundeskreis und Salsa. Eines ihrer ersten Projekte bei Fruitcake werden Verpackungsdesign für einen Kunden aus der Alternativmedizin und die Mitwirkung am Mediendesign für einen grossen Schweizer Sportverband sein.


September 2010

Annual Reports für SwissSki, Atupri und LFE Sie gehören zu den wichtigsten Trägern der Corporate Reputation einer Organisation, die Geschäftsberichte. Klar: Investoren interessieren die Inhalte. Aber klug verpackt kommts besser an. Ein «GB» liefert auch Anhaltspunkte zu den Werthaltungen, zur Kultur eines Unternehmens. Fruitcake empfiehlt einen sachlichen Stil und optimale Übersichtlichkeit, starke Leser­

führung und eine prägende Bilderwelt. Der GB von SwissSki (es ist der dritte, den wir realisieren durften) stellt die Athlet/innen in den Mittelpunkt. Atupri geht auf Human Resources ein, und die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn lassen Bergwelt und Technologie sprechen.

2008 / 20

Jahresber

10 icht 2009/

09 45

. Jahres des Verw berich altungs rates de Fiesch-E t r Luftseil gg ba die Gene ishorn AG an die Aktio hnen ralversa näre un mmlung d

atupri.ch

1

Geschäf tsbericht  2009

63155_Geschaeftsbericht_2009_D.indd 1

05.05.10 10:41

GB Titelseite SwissSki, Atupri und LFE

Nutzen Sie die Herbsttage für eine Wanderung. Neu gibts den Sonnenweg – vom Alpentower zur Käserstatt. Der Weg verläuft ohne besondere Steigungen und bietet ein Panorama vom Feinsten. Dauer der familienfreundlichen Wanderung: ca. 2 Stunden. Am Ausgangspunkt lockt neu die Ausstellung Muggenstutz Winterwelt, für Kids ein absolutes Highlight auf 2’250 m ü.M. Anfahrt: Mit dem Auto nach Meiringen (Talstation Bergbahnen) oder via Brünig nach Hasliberg Reuti, dann mit den neuen Supergondeln bis Alpentower. Banner

Fruitcake Werbung & Presse AG

Bollstrasse 61, Postfach 777 3076 Worb-Bern

Tel. +41 31 838 33 33 Fax +41 31 839 89 43

info@fruitcake.ch www.fruitcake.ch

© Copyright 2010 Fruitcake Werbung & Presse AG

Ein Wandertipp: Der neue Sonnenweg


Fruitmix Flash September 2010