Issuu on Google+

JETZ

31.-07. NOVEMBER update

T AUC

H ALS

THEATER

Mädness Releaseparty Der Darmstädter Rapper Mädness feiert die Veröffentlichung seines neuen Albums „Zuckerbrot & Peitsche“ im 603qm mit einer großen Party. Live sind, neben Mädness, noch Morlockk Dilemma (Leipzig), Patrick mit Absicht (Hamburg), sowie Nomis & Döll (DA) zu Gast. www.603qm.de

2009

E- P A P

ER

unter www .frizzdarm stadt .de

Das Magazin für Darmstadt SA.31.10

44

FRIZZ INFO Neu: Ausgabe November!

Das Sams - Eine Woche voller Samstage Wer kennt sie nicht? Paul Maars wunderbare Geschichte vom Fabelwesen Sams, das mit seinem Alles-wörtlich-Nehmen und seiner Quirligkeit die Schwächen der Menschen und sogenannter Respektspersonen aufdeckt und dem sehr angepassten und beinahe ängstlichen Herrn Taschenbier zu mehr Selbstvertrauen verhilft. Nun bringt „Die Komödie TAP“ das beliebte Kinderbuch in einer Inszenierung von Dieter Rummel auf die Bühne. Premiere ist am 31.10., weitere Vorstellungen folgen im November und Dezember.

SA.31.10

W ab Sa. 31.10., 15.30 Uhr, Die Komödie TAP, Darmstadt

11

2009 DAS MAGAZIN FÜR DARMSTADT

An über 500 Stellen in und um Darmstadt zum Mitnehmen ! Diesen Monat mit folgenden Themen: James Jungeli - Crazy, Cityscout Pfungstadt, Darmstadt shoppt - Einkaufsevents, Max Herre Interview, Kochkurse & Events DorianGray@Centralstation-Party und über 1000 frisch ausgewählte Termine! Unter www.frizz-darm- Shopping! James Jungeli! 1000 Termine! stadt.de liegt das ePaper der aktuellen FRIZZ Ausgabe am virtuellen Kiosk bereit. Jederzeit abrufbar, niemals vergriffen. ab 14.11. in der neuen Kochschule von

Wilhelminenpassage, Darmstadt www.kuechenmeistershop24.de

Einkaufserlebnisse der besonderen Art

titel_da_1109.indd 1

mit Da Capo in Darmstadt

„Crazy“

Nur das Beste aus Musik, Party, Bühne und Kunst, ganz frisch ausgewählt!

23.10.09 19:08

W www.frizz-darmstadt.de

www.die-komoedie-tap.de

MI.04.11

LIVE

Songwriterinnen in der Villa

Roger Cicero & Big Band Mit Preisen hoch dekoriert, eine Million verkaufte Tonträger und ausverkaufte Tourneen. Das ist die bisherige Erfolgsgeschichte von Roger Cicero, doch „viele Konzerte zu spielen, das ist der Idealzustand für Musiker“ meint der Künstler. Diesen Idealzustand kann er haben- die Tournee zu seinem aktuellen Album „Artgerecht“ führt Roger Cicero und seine Big Band im Herbst und Winter durch mehr als 30 deutsche Städte. Das Publikum erwartet eine opulente Show voller Swing und Soul!

MI.04.11

W Mi. 04.11., 20.00 Uhr, Alte Oper, Frankfurt

www.roger-cicero.de

LIVE

Die Indie-Experiemental-Singer-Songwriterin Tickley Feather ist zu Gast in der Oetinger Villa und verzaubert vor allem Freunde von Bands wie Casiotone For The Painfully Alone. Im Vorprogramm spielt die Darmstädter Songwriterin Lisa Freieck. www.oetingervilla.de

SA.31.10 Rumble in the Jungle Nouki, Diplom-Fotograf, Initiator der legendären ‚Frischzelle‘, Musiker, DJ und Hans Dampf in allen Gassen hat für die Club-Saison ein kunterbuntes Programm ersonnen und wird seine Sets sporadisch mit Gast-DJs/Artists bereichern. Diesmal mit den Mädels von DontCanDJ. www.hillstreet.de

COMEDY Oliver Kalkofe Oliver Kalkofe ist zurück! Gerade noch in der neuen Staffel seiner TV-Kultshow „Kalkofes Mattscheibe“ zu sehen, steht der Entertainer nun auf der Mannheimer Capitol-Bühne. Und auch live wird der Meister der Mediensatire nun endlich wieder zuschlagen und die schlimmsten TV-Verbrecher Deutschlands verhaften. In bewährter Manier schlüpft Oliver Kalkofe dabei in die Rollen seiner Opfer und legte seinen Daumen in die offenen Wunden deutscher FernsehUnkultur.

DI.03.11

W Di. 03.11., 20.00 Uhr, Capitol, Mannheim

www.kalkofe.de

TIPP DER WOCHE

Virginia Jetzt!

a-ha

Virginia Jetzt! sind wieder da und können es kaum erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen. Zwei Jahre war es still um die Wahlberliner, aber genau genommen haben sie immer nur an ihrem neuen Album „Blühende Landschaften“ gearbeitet, das im Spätsommer endlich veröffentlicht wurde. Nun folgt die Tour auf der Virginia Jetzt! wieder beweisen werden, dass zwischen Blitz und Donner und hoffnungsloser Romantik noch jede Menge Platz für Rock´n Roll ist.

Als Poptrendsetter haben a-ha Musikgeschichte geschrieben. Viele der beliebtesten Bands der jüngeren Popgeschichte wie beispielsweise Coldplay berufen sich auf sie als Vorbilder. Seit ihrem euphorischen Comeback hat das norwegische Trio auf gefeierten Live-Auftritten sowie mehreren Hitalben und -singles nahtlos an seine überragende Erfolgsserie aus den 80er Jahren angeknüpft. a-ha setzen ihre eigene Biografie stilgerecht mit neuen musikalischen Akzenten fort. Sie greifen die Ästhetik der 80er auf und klingen gleichzeitig so dynamischfrisch, wie es die moderne Popmusik verlangt. Mit ihrem neuen Album „Foot of the Mountaoin“ kommen die Norweger nun in die Frankfurter Festhalle.

W Fr. 06.11., 18.30 Uhr, Nachtleben, Frankfurt

W Sa. 31.10., 20.00 Uhr, Festhalle, Frankfurt

FR.06.11

www.virginia-jetzt.de

SA.31.10

www.a-ha.com

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt dieser Seite ist FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt, Telefon: 06151 / 9158-10, Fax: 06151 / 9158-58, www.frizz-darmstadt.de +++ FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt, Wilhelminenstr. 7a, 64283 Darmstadt +++


FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt - Update Woche 44/09