Page 1

Modultabelle Studiengang Systemtechnik Die Legende und weitere Anmerkungen finden Sie am Ende des Dokumentes. Per Mausklick auf den Modulnamen gelangen Sie zur Modulbeschreibung. Mathematik und Naturwissenschaften Minimum: 7 Module / 21 Credits

K체rzel

MSP

bb

empfohlen im Semester

fachl. Voraussetzung 1

alle Module geben 3 Credits

2

3

Analysis 1

an1

s

Analysis 2

an2

s

Lineare Algebra 1

lalg1

s

Algebra

alg

s

lalg1

Modellieren dynamischer Systeme

mds

n

an2,alg

vb

Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik

wst

s

an2, lalg1

vb

Datenanalyse

dan

s

wst stt,lalg1 an1 an1

mlL

n

W채rme und Strahlung Mechanik

wus mech

s

Elektromagnetismus

Labor Machine Learning

4

5

6

7

mit SG 8

vb an1

E,M,U vb

E,M

vb

elmag

s s

an2,mech,lalg1,alg

Schwingungen und Wellen

sww

s

mech,elmag,mds

Thermodynamik

thd

s

mech,wus,an1

K체rzel

MSP

E,M vb

E E E,M,U v

M,U

v v

E,M,U E

vb vb

E,M v

E,M v

E,W

Grundlagen informationstechnische Systeme Minimum: 5 Module / 15 Credits

bb

empfohlen im Semester

fachl. Voraussetzung 1

alle Module geben 3 Credits

2

3

4

5

6

7

mit SG 8

Einf체hrung in Datenbank-Systeme

edbs

n

vb

E,I,U

Objektorientierte Programmierung 1

oop1

n

vb

E,U

Objektorientierte Programmierung 2

oop2

s

Datennetze

dnet

n

C++ Programmierung

cpppr

n

oop2

glbs

s

oop2

v

bver

n

sigsy

v

sweGL

s

Grundlagen Betriebssysteme Bildverarbeitung **) Software Engineering Grundlagen

oop1

vb

E,U vb

E

vb

E b v

b

E,I

b

E,I


Grundlagen elektrische Systeme Minimum: 4 Module / 12 Credits

Kürzel

MSP

bb

1

alle Module geben 3 Credits Elektrotechnik Grundlagen Analogtechnik 1

empfohlen im Semester

fachl. Voraussetzung

etgl

s

an1,lalg1

2

3

4

5

ant1

n

etgl

vb

n

etgl

v

Mikrocontroller 1

mc1

n

edsys

Antriebs- und Regelungstechnik 1

atrt1

s

etgl,ant1,rtgl

vb

leaGL

n

an2,etgl,elmag

v

idkt

s

dnet

v

Kürzel

MSP

Leistungselektronik und Antriebe - Grundlagen Industrielle Kommunikationstechnik

7

8

vb

edsys

Einführung in Digital-Systeme

6

mit SG

b vb

E E b

Grundlagen mechanische Systeme Minimum: 4 Module / 12 Credits

bb

alle Module geben 3 Credits Fertigungsverfahren

fertv

empfohlen im Semester

fachl. Voraussetzung

n

1

2

b

v

3

5

6

7

8 U,W

Konstruktion

kon

s

Werkstoffe

werk

n

Konstruktionsentwurf (CAD)

koent

n

kon

v

Einführung in die Techn. Mechanik und Festigkeitslehre

etmf

n

alg, an2, mech

v

werk3

m

Kürzel

MSP

Werkstoffe 3

4

mit SG

v

b v

U,W b b

U

v

M

Grundlagen Systemtechnik Minimum: 4 Module / 12 Credits

bb

1

alle Module geben 3 Credits Grundlagen der Systemtechnik

empfohlen im Semester

fachl. Voraussetzung

2

3

4

glst

s

v

stt

n

v

Signale und Systeme

sigsy

s

an2,alg,etgl

Zeitdiskrete Systeme

zdsys

s

sigsy

v

Mess- und Sensortechnik 1

mst1

n

dan,elmag,etgl,sigsy

vb

Regelungstechnik Grundlagen

rtGL

s

sigsy,mds

v

meas1

n

ebs,glst,sigsy,idat

Steuerungstechnik

Mechatronische Systeme 1

5

6

7

mit SG 8

b b v

b b b v

E,U


Fachvertiefung Minimum: 6 Module / 18 Credits

Module fürs Profil IA*)

empfohlen im Semester

MSP

Control Systems 1

cts1

s

rtGl,zdsys

v

b

Industrial Automation

idat

s

stt,rtGl,sigsy

v

b

Embedded Systems

ebs

n

mc1

v

Control Systems 2

cts2

s

cts1

v

b

idat

alle Module geben 3 Credits

fachl. Voraussetzung

mit SG

Kürzel

1

2

3

4

5

6

7

8

b

rob

n

v

b

Mobile Automation **)

moba

n

lalg1,mst1,bver,meas1

v

b

Mechatronische Systeme 2

meas2

n

meas1

v

b

Anwendungsentwicklung

awe

s

oop2

Vertikale Integration

veri

dnet, glbs

v

b

minat

n m

diverse

v

b

Kürzel

MSP

Robotics

Mikro- und Nanotechnik

v

b E,M

*) IA: Profil Industrielle Automatisierung. **) siehe unter Legende Fachergänzung Minimum: 0 Module / 0 Credits

Empfohlen fürs Profil

empfohlen im Semester 1

alle Module geben 3 Credits Labor Steuerungstechnik Automationslabor 1 Automationslabor 2 Labor Mechatronische Systeme

stt

3

4

5

6

7

8

v

n

autL1

n

cts1,sigsy

autL2

n

cts2,zdsys

v

b

msL

n

meas2,rob

v

b

v

b

v

b

Labor industrielle Bildverarbeitung

VisL

n

Labor Technische Informatik 1

tinL1

n

cpppr

tinL2

n

tinL1

trm

n

Technisches Risikomanagement

2

sttL

bver

Labor Technische Informatik 2

mit SG

fachl. Voraussetzung

v

b

v

b M

Elektromagnetische Verträglichkeit

emv

n

etgl

Mess- und Sensortechnik 2

mst2

n

mst1

LabVIEW Workshop

labw

n

E

Wireless Technologies

witec

s

E,I

E


Mensch-Maschinen-Schnittstelle Auslandwoche Automation (1 Credit) Entwicklung mobiler Applikationen

mms

n

awa

n

emoba

n

oop2,depa oop2

I

Verteilte Systeme

vesys

s

Datennetze 1

dnet1

s

I

Datennetze 2

dnet2

s

dnet1

E,I E,I

E,I

Netzwerk-Sicherheit

netsi

s

dnet2

Kryptographie

kryg

n

alg

E

n

an1, lalg1

E,M,U

MATLAB-Workshop

matl

In den obigen Modulgruppen m체ssen zusammen mindestens 111 Credits erworben werden. Projekte Minimum: 6 Module / 42 Credits die Thesis gibt 12 Credits, alle andern Module geben 6 Credits Projekt 1 (v), Projekt 1 (b) (Anm.)

empfohlen im Semester K체rzel

MSP

1 n

Projekt 3

pro1S, p1BB pro2S, p2BB pro3S

Projekt 4

pro4S

Projekt 5 Projekt 6 (Thesis, 12 Credits.)

Projekt 2 (v), Projekt 2 (b) (Anm.)

mit SG

fachl. Voraussetzungen 2

v

n

pro1S, p1BB

n

pro2S, p2BB

n

pro3S

pro5S

n

pro4S

pro6S

n

pro5S

(Anm.) b-Variante ist im berufsbegleitenden Studium vorgesehen (Pr체fung der beruflichen T채tigkeit). .

3

4

5

6

7

8

b v

b v

b v

b v

b v

b


Kontext-Ausbildung Minimum: 11 Module / 22 Credits

empfohlen im Semester

minimale Anzahl Module

alle Module geben 2 Credits Kommunikation

1

2

2

vb

vb

3

4

5

6

Englisch

4

vb

vb

vb

vb

Betriebswirtschaftslehre

2

vb

vb

vb

vb

Wahlpflichtmodule Geistes- und Sozialwissenschaften (GSW)

3

v

v

vb

b

7

Mit SG 8 E,I,M,U,W E,I,M,U,W E,I,M

b

E,I,M,U,W

Im Bachelor-Studium müssen mindestens 180 Credits erworben werden. Fehlversuche durch Abbruch, Nichtbestehen oder ungenügende Teilnahme dürfen maximal 60 Credits umfassen. Legende: MSP = abgesetzte Modulschlussprüfung: s = schriftlich m = mündlich n = keine Modulschlussprüfung v = Vollzeitstudium b = berufsbegleitendes Studium bb = Modulangebot zu Randzeiten, geeignet fürs berufsbegleitende Studium Assessment-Module: In der Kolonne "Kürzel" sind 12 Module rot markiert. Dies sind die sog. Assessment-Module, welche alle im 1. und 2. Semester stattfinden. Vor dem Besuch von Fach- und Projekt-Modulen aus dem Semester 3 und höher, müssen von den 12 Assessmentmodulen mindestens 9 bestanden sein. Sind nur 7 oder 8 Assessmentmodule bestanden, so kann bei Vorliegen ausreichender Gründe die Zulassung zu den oberen Semestern durch den Konvent beschlossen werden. Fachliche Voraussetzungen: Angabe über die vorausgesetzte Vorbildung, die oft auch im gleichen Semester absolviert werden kann. Es wird nicht überprüft, ob die aufgeführten Module bestanden wurden. Fehlt die erwartete Vorbildung, so besteht der Studierende eventuell das Modul nicht. SG: In der Kolonne "mit SG" ist angegeben, welche anderen Studiengänge dasselbe Modul (gegenseitig anrechenbar!) auch benutzen. Es ist jedem Studierenden freigestellt, z.B. aus Stundenplangründen bei einem anderen Studiengang (SG) das entsprechende Modul zu absolvieren. Die Buchstaben bedeuten: E = SG Elektrotechnik, I = SG Informatik, M = SG Maschinenbau, U = SG Energie- und Umwelttechnik, W = SG Wirtschaftsingenieurwesen. Bildverarbeitung: Für die Studienjahrgänge ab 2018 in der Modulgruppe «Grundlagen informationstechnische Systeme», für die anderen im Profil Mobile Automation: Für die Studienjahrgänge ab 2018 im Profil, für die anderen in der Modulgruppe «Fachvertiefung»

Profile for Fachhochschule Nordwestschweiz

Modultabelle BSc Systemtechnik  

Modultabelle BSc Systemtechnik

Modultabelle BSc Systemtechnik  

Modultabelle BSc Systemtechnik

Profile for fhnw