Page 1


#liveblog #new #havealook #feelwelcome www.design1812.blogspot.de


#liveblog #new #havealook #feelwelcome www.design1812.blogspot.de Design 18/12 Die PASSAGEN gehören seit Jahren zu den beliebtesten und publikumsträchtigsten kulturellen Veranstaltungen in Köln. Wir holen sie jetzt in zwei neue Stadtviertel: Der „Gottesweg“ verbindet Klettenberg und Zollstock (und die Straßenbahnlinien 18 und 12). Zusätzlich zum klassischen PASSAGEN-Programm überraschen wir Sie hier mit coolen Locations, einem spannenden Rahmenprogramm mit Live-Musik, Performances und Kulinarischem. Wir zeigen Street -art und ein Museum – und freuen uns auf Sie! Katrin Klink Ellen Muck Claudia Warda

Design 18/12 For many years, the PASSAGEN have been one of the most popular and exciting cultural events in Cologne. We are pleased to introduce two new districts, connected by the street ‚Gottesweg‘: Klettenberg and Zollstock (as well as the tram lines 18 and 12). In addition to the classic PASSAGEN program, we will surprise you here with cool locations, an exciting accompanying program with live music, performances and culinary delights. We proudly present street art and a museum – and are looking forward to seeing you there! Katrin Klink Ellen Muck Claudia Warda


1

#aussteller: prostoria, regalsystem 108

[living] wohndesign FĂźr die MĂśbel des kroatischen Herstellers Prostoria regnet es weiter die renommiertesten Designpreise der Branche, den Red Dot Award gab es 2015 sogar im Doppelpack. Diese Modelle zeigt [living] zu den Passagen in einer Sonderausstellung und zwar in einer Kombination mit dem ebenfalls


Sülz/ Klettenberg Red Dot ausgezeichneten Möbelsystem System 180 aus Berlin. Am Samstag, den 23.01.16 gipfelt die Ausstellung mit der After-Fair-Party Design & Beats mit DJ und Cocktailbar. www.prostoria.eu/de www.system180.com #location: Luxemburger Str. 245 Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 17-23h


1

#location:  [living] wohndesign, Luxemburger Str. 245 [living] wohndesign Das etwas andere Einrichtungshaus für Wohn- und Esszimmer. Ein familiengeführtes Unternehmen, welches eine langjährige Geschäftserfahrung kreativ in die Gestaltung neuer Räume einfließen lässt.

[living] wohndesign zeigt während der PASSAGEN: Neuheiten der Hersteller Prostoria www.prostoria.eu und System 180 www.system180.com After-Fair-Party 23.01.16 | 17 - 23 Uhr DJ Beats + Cocktailbar


Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 17-23h

Sülz/ Klettenberg

In regelmäßig wechselnden Ausstellungen gibt es unterschiedliche Beispiel-Raumsituationen zu entdecken, die mit Kunst, Möbeln, Lampen und Accessoires gespickt sind – alive? start [living] www.living-wohndesign.de


#aussteller:  Lotus Collection Lotus Collection, das sind individuelle handgeknüpfte Teppiche, Alpaka Plaids und viele unterschiedliche Kissen, handgewebt und digital bestickt. Die Interieur Textilien von Babette Permantier und Petra Sahm verbindet stets feines, ursprüngliches Naturmaterial mit traditionellem Textilhandwerk und zeitgenössischem Design. Gefertigt werden die Kleinserien in sozial engagierten Manufakturen in Nepal, Indien und Peru. www.lotuscollection.com #location: Shalima, Luxemburger Str. 263

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 18-21h

Sülz/ Klettenberg

3


#aussteller:  HfG Offenbach: Holzkeramiken, IMD Studienergebnisse der HfG Offenbach

Holzkeramiken sind das Ergebnis eines materialinspirierten Prozesses, der sich mit der Frage nach der Komposition konträrer Materialeigenschaften befasst. Dieser besondere Werkstoff konserviert den strukturellen Aufbau von Pflanzen in Keramik. Jedes Holz ist anders und so ist auch jedes dieser keramischen Erzeugnisse ein Unikat. In biomorphen Keramiken können die Ergebnisse natürlicher Evolution zur Verbesserung technischer Systeme genutzt werden.


HfG Offenbach, Institut für Materialdesign unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Holzbach zeigt studentische Arbeiten in Zusammenarbeit mit Saint-Gobain und Fraunhofer ISC. www.hfg-offenbach.de #location: Freiraum Galerie, Gottesweg 116

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11- 19h Cocktailsamstag 18-20.30h; 21h: Jazzkonzert Marius Peters Trio

Sülz/ Klettenberg

4


Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11- 19h Cocktailsamstag 18-20.30h; 21h: Jazzkonzert Marius Peters Trio


4

Die Freiraum Galerie wurde 2003 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Kölnern oder noch nicht auf dem Kunstmarkt etablierten Künstlern einen Raum zu bieten. Dabei richten wir unseren Focus auf Malerei und Fotografie, öffnen unseren Raum aber auch für Installationen und Live- Performances. Der zeitgleich gegründete Freiraum Salon mit seinem vielfältigen kulturellen Programm unterstützt dabei die Aktivitäten der Galerie, wodurch es zu intensiven Begegnungen und Gesprächen zwischen den Künsten, den Künstlern und den Gästen gibt. So gibt es die Möglichkeit, im Anschluss an den „Cocktail-Abend“ der PASSAGEN ein Jazzkonzert des Marius Peters Trio zu genießen: Samstag, 23. Januar 21h Jazzkonzert: Marius Peters Trio, Eintritt 12/ 8 € www.freiraum-galerie.de

Sülz/ Klettenberg

#location: Freiraum Galerie, Gottesweg 116


5

aussteller: lichtgut Wir glauben, dass es nötig ist, aus bestehenden Wertstoffen alltägliche Gebrauchsgegenstände zu entwerfen. Wertstoffe nutzbar zu machen – funktional, ästhetisch und individuell, ist der Anspruch. Im Sinne der Umwelt und des Menschen. Mit Farben und Formen, die der Kunde braucht. Kein Leuchtmittel gleicht dem anderen. Jedes Licht verhält sich anders. Lichtgut ist eine Manufaktur für einzigartige Beleuchtungsmittel und stellt in Handarbeit Unikate her. www.lichtgut.studio Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-23h


Markenzeichen der Kölner Möbel Manufaktur Robert Vogel ist die Verbindung urwüchsiger teils alter Hölzer mit modernen Materialien wie Beton, Glas und Stahl. In handwerklich hochwertig gefertigten Unikaten wird die Patina, Struktur und Haptik der Materialien herausgearbeitet und gekonnt kombiniert. www.robert-vogel-manufaktur.de Showroom: Weyertal 30, 50937 Köln Sülz

#location: langelange, Gottesweg 149 Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-23h

Sülz/ Klettenberg

aussteller: Robert Vogel Manufaktur


5

#location: langelange, Gottesweg 149 langelange besteht seit Oktober 2013 und wurde von den Schwestern Esther und Julia Lange gegrßndet. Die beiden vereinen in ihrem Atelier die zwei so unterschiedlichen und doch verwandten Fachrichtungen Mode und Schmuck. Jedes Modell wird von ihnen selbst entworfen und in Handarbeit gefertigt. Resultat sind sowohl extravagante als auch zeitlose Unikate und Kleinstserien. langelange www.lange-lange.com www.julia-lange.com Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-23h


S端lz/ Klettenberg


Alexander Lossow Bildhauer Ausbildung zum Schlosser/ Kunstschmied Uni Kรถln Germanistik, Philosophie, Kunstgeschichte Studium der Architektur/ Diplom 2002 Ausstellungen im In- und Ausland seit 1985 lebt und arbeitet in Kรถln


#aussteller: A. Lossow #location: objets trouvés, Gottesweg 108

Arbeiten aus Baustahl mit materialtypischer und gewachster Patina. Zweiteilige Stelen bzw. direkte Abstraktionen verweisen auf den Körper des Betrachters. Größe und Maße der Skulpturen stehen im Verhältnis zu dessen Körpergröße wie auch zur Umgebung. Kontakt: lossow@netcologne.de Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-22h

Sülz/ Klettenberg

6


Alexander Lossows Raumskulpturen bei Möbeln von objets trouvés. Objets trouvés, das erste Mal bei den PASSAGEN dabei, steht für individuelle Einrichtungsideen, edle Stoffe, aktuelles Design sowie Sonderanfertigungen.


#aussteller, #location: objets trouvés, Gottesweg 108

Von Elle Decoration zwei mal als beste Adresse für Living in Köln ausgezeichnet, präsentiert in eigenen Räumen in Klettenberg die rauen Stahlskulpturen Alexander Lossows. www.objets-trouves.eu Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-22h

Sülz/ Klettenberg

6


Seit der Gründung 1996 plant und realisiert Lorber Paul Architekten unterschiedlichste Projekte. Objekt- und Interiordesign wie der Hoesch Design Award oder die neue WDR Sendezentrale TV sowie Projekte im Wohnungs- und Städtebau für öffentliche und private Auftraggeber bilden zentrale Säulen des Unternehmens. Zeitgemäßes Design und Architektur erfordern Diversifikation und


#aussteller, #location:   Lorber Paul Architekten Gottesweg 139

interdisziplinäres Denken, um für den modernen Menschen ein komfortables, zukunftsorientiertes Umfeld zu schaffen. Die Etablierung hoher Wohnund Lebensqualität bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und städtebaulichen Perspektiven prägt die Projekte von Lorber Paul Architekten. www.lorberpaul.de Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 18h

Sülz/ Klettenberg

7


8

#aussteller:  agii gosse – Laden 102


Cocktailabend: 23.01.2016 von 19 bis 21 Uhr mit Sangrita und Pumpernickelfood sowie Plattenspieler – Lounge #location: Galerie Laden 102, Gottesweg 102 www.agiigosse.de www.laden102.kulturserver-nrw.de

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 19-21h

Sülz/ Klettenberg

agii gosse hat als Künstlerin viele Seiten, die sie derzeit mit 7 Alteregos als Gruppe 56 abdeckt. Laden 102 ist der Ausstellungsraum dieser besonderen Künstlergemeinschaft. Dort finden im Ambiente von Designmöbeln aus den 60er und 70er Jahren regelmäßig Einzel- und Gruppenshows statt. Während der PASSAGEN zeigt die Gruppe 56 „Wir sind das Volk“ mit Objekten und Malereien.


#rahmenprogramm: DB-Unterführung  Am Samstag, 23.1. 2016, ab 18 Uhr (Cocktailabend) erwartet Sie für die Passage durch die DB-Unterführung lyrischer Geleitschutz: Performance von Axel Gottschick www.kulturladen. zollstock-koeln.de

foto: julia hausmann

9

Unschöne Orte gibt in Köln viele - es gibt sogar ein Unortkataster, in dem der Tunnel am Gottesweg nun auch gelistet ist. Diese wichtige Wegeverbindung zwischen den sehr unterschiedlichen Quartieren Sülz/ Klettenberg und Zollstock wird vom Büro FARBARCHITEKTUR Julia Hausmann als stadträumliche Passage


Sßlz/ Klettenberg + Zollstock inszeniert, um auf den Handlungsbedarf an diesem Ort hinzuweisen. Farbe und Licht werden als gestalterisches Kommunikationsmittel im urbanen Raum angewendet und es bleibt die Hoffnung, diesen Raum in Zukunft wieder aus dem Unortkataster zu nehmen ‌ www.farbarchitektur.koeln


#aussteller: IRON MONKEY Andreas “Monkey” Pistner “Monkey Mind” beschreibt im buddhistischen Weltverständnis einen umtriebigen, ruhelosen Geist – den es zu zähmen gilt. Dem glücklicherweise ungezähmten Geist von Andreas Pistner aka MONKEY sind Bilder zu verdanken, die so detail- und ideenreich sind, dass man sich auch nach Jahren immer wieder staunend wundert, wo all das wohl seinen Ursprung hat. Es sieht jedoch schwer danach aus, als ob es eher am Nachwachsen der Ressourcen scheitern würde, als dass Andreas in nächster Zeit der Stoff und die Energie für seine fantastischen Bilder ausgeht. www.ironmonkey.de


#location: LimoDealer, Gottesweg 56-62

10

Zollstock Ă–ffnungszeiten 18.-24.1. Mo-Fr 9-19h, Sa 10-19h, So 11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


www.limodealer.de


#location: LimoDealer, Gottesweg 56-62

10

Zollstock Der LimoDealer – Dein Laden für Trinkkultur… was wir uns auf die Fahne schreiben, findet Ihr bei uns in den Regalen: Limonaden mit nicht alltäglichen Geschmacksrichtungen, von kleinen Manufakturen hergestellt. Aber auch die feine Spirituose oder klassisch das gekühlte Pittermännchen gehören zum Sortiment. Immer interessiert an neuen Produkten und dem Austausch darüber, freuen wir uns über „Fachsimpeleien“ bei uns im Zollstocker Getränkeabholmarkt. Da ist es egal, ob es um die einzelne Flasche zum Probieren oder den ganzen Kasten für die nächste Party geht. Öffnungszeiten 18.-24.1. Mo-Fr 9-19h, Sa 10-19h, So 11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


#aussteller: SchreinerRainer

11

www.nr-wood.de

#location: Claudia Kremer Malschule , Gottesweg 56-62 Cocktailabend (Sa) von 17:00-21:00

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 17-21h

Zollstock

Die Schreinerei – SchreinerRainer – ist seit dem Jahr 2000 auf dem Ehrenfeldgürtel 131a ansässig, und setzt bei seinen individuellen Lösungen auf neueste Technik und traditionelles Handwerk. Die gemeinsame Ausstellung verbindet Kunst und Möbeldesign, eine Inspiration, eigene Wege zu gehen.


11

#location: Claudia Kremer Malschule

Seit 2008 befindet sich das Atelier und die Malschule Claudia Kremer in Klettenberg, eine feste Instituition im Veedel. Ab Januar 2016 nun der Umzug in die neuen Atelierr채ume auf dem Gottesweg 56-62.


Zollstock

Das Konzept: Die Malschule als offene Ateliers; das Atelier: Ausstellung und Verkauf der eigenen Werke und Präsentationsfläche für andere Künstler. www.kremer-malschuleatelier.de

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag 17-21h


12


Prägender Charakter, alternativlos klar im Ausdruck #location/ #aussteller: Küchen Schallenberg Gottesweg 56 50969 Köln Telefon: 0221 360 61 58 info@allmilmoe-koeln.de www.koelner-kuechen.de

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.10-19h, Cocktailsamstag 18-20h

Zollstock

PASSAGENöffnungszeiten 10:00-19:00 Cocktailabend 18:00-20:00


#aussteller: D FAB CGN Digital Fabrication Cologne

Unter dem Titel D FAB CGN zeigt die Agentur-Paffenholz und das FORMFAB in ihrer B체rogemeinschaft am Gottesweg digitale Produktionsprozesse mittels 3D-Scannen, Lasercutting, 3D-Druck und CNC Fr채sen. Den Besuchern werden die Techniken der digitale Fabrikation anhand von kleinen, selbst zu gestaltetenden Gadgets demonstriert.


*

Zollstock Während der PASSAGEN stellt D FAB CGN Arbeiten von Julia Hausmann/ Büro Farbarchitektur aus (s. Lichtinstallation DB-Unterführung). www.agentur-paffenholz.com www.formfab.de #location: Agentur Paffenholz / FORMFAB Gottesweg 56-62

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


#location, #aussteller:   Fotoatelier Angela Graumann, Gottesweg 46

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 17h


Moskau In meinem Projekt ist der persönliche Kontakt wichtig gewesen, um das Vertrauen der Menschen zu bekommen und somit ganz intim fotografieren zu können. Es sind Portraits um die Personen herum, wie sie leben, was ihnen wichtig ist und was sie ausmacht.

www.angela-graumann.de

Zollstock

künstliche Tierwelten Menschen schaffen sich ihr eigenes „Paradies“. In meinen Bildern sind es verlassene Tierwelten, die saisonweise wieder zum Paradies erweckt werden. Die Bilder werden ca. 2,5m x 180m im Freien aufgestellt und davor mit Bauzäunen abgeschirmt.

13


13

#aussteller: Lion + Lion Die LED-Porzellanleuchtenserie Twinned Geometry besteht aus kleinen Himmelskörpern, die an hauchdünnen Kabeln von der Decke hängen. Es sind Platonische Körper, die mehrfach ineinander kopiert sind. Die Inspiration kam aus der Natur: Abweichungen in der Kristallstruktur von dem Mineral Pyrit (Zwillinge). Durch die Transparenz des weißen Bonechinas haben die Leuchten eine Anmutung von gefaltetem Papier und komplexen arabischen Flächenmustern. Die Geometrie wird zum Dekor. Design, Entwicklung und Herstellung: LION4LIGHT.COM #location: Fotoatelier Angela Graumann, Gottesweg 46

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 17h


Zollstock


14 #aussteller:  KERAMION In der Halle Zollstock ist das KERAMION Frechen zu Gast. Als eines der wenigen Spezialmuseen für Keramik in Deutschland präsentiert es in dem eigenwilligen Kölner Kunstraum exklusive Porzellanarbeiten namhafter Künstler aus dem eigenen Bestand. Zusätzlich vermitteln die „Capriccios“ der Leipziger Künstlerin und diesjährigen Grassipreis-Gewinnerin Elke Sada einen völlig anderen Aspekt der Gefäßkeramik. www.keramion.de #location: halle zollstock Gottesweg 79


Zollstock Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


14

#location: halle zollstock, Gottesweg 79 Die Räume der Halle Zollstock, eigenwillig und liebevoll chaotisch, sind ein Gesamtkunstwerk. Neben den hochwertigen Porzellanarbeiten des KERAMION sind skurrile Metall- Arbeiten der Künstlerin Ellen Muck zu sehen. Leuchter, Unikat-Kunst-Möbel und viele kleine merkwürdige Objekte. www.ellen-muck.de www.halle-zollstock.com Konzerte: Mo, Fr, Sa, 19 Uhr und So 11 Uhr Konzerte in der Halle Zollstock : Montag 18. Januar, 20 Uhr Marcus Bartelt/ Martin Sasse Duo plays „Monk“ Freitag 22. Januar, 20 Uhr Canta Bossa: brasilianische Musik Sonntag, 24. Januar, 12 Uhr Matinee mit Katharina Sasse und Philip Schopen: neue klassische Musik Samstag, 23. Januar: Cocktailabend mit BAREFOOT WINE und Fingerfood von Christiane Hoppe ab 19 Uhr Silke&The Glimmer Twins Duo, 20 Uhr

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


Zollstock


15

#location, #aussteller:   Werkstattfürlieblingsteile, Gottesweg 35 Die Werkstatt für Lieblingsteile ist ein kreativer Freiraum mit Ladenlokal, Siebdruckwerkstatt und zweites Wohnzimmer. Die Werkstatt für Lieblingsteile zeigt während den PASSAGEN die schicken Bügelbrettbezüge des Labels „Bügelbar“. Das hauseigene Label hat sich zur Aufgabe gemacht, das Bügelbrett aus der Ecke zu befreien und als beliebtes Möbelstück zu etablieren. www.werkstattfuerlieblingsteile.de www.buegel.bar


Zollstock Cocktailabend (Samstag) 19 bis 21 Uhr mit elektronischer Musik vom Plattenteller.

Öffnungszeiten 18.-24. 1. tägl.11-19h, Cocktailsamstag ab 19h


16 #location:  Kreativwerkstatt Gottesweg 38 Lassen Sie sich ßberraschen.

Zollstock


17

#aussteller: 4 dimensional #location: Gottesweg 38 WhiteRoom 2016. Raum für Neues, Raum für Entwicklung und Raum für Schönes. Nicht viele Worte. Nichts ist, wie es war, nicht alles scheint, was glänzt und nicht jeder kann, wie er will. Oder doch? Wo stehst du und wer steht wo? Was gibt’s dazu und wer mag was? Alt gegen neu und neu gegen frei. Bunt und gelb. Bühne im Saal mit Dir und Ihr. Kommen Sie schauen, seien Sie überrascht und dabei! Programm: www.4dimensional.org/whiteroom2016 * Jeden Tag Comedy bei uns um 19 Uhr: [Montag] Tell me why I don‘t like ... [Dienstag] Dienst ist Dienst [Mittwoch] Mitten in dr Woch [Donnerstag] Donnerwetter [Freitag] ist Freutag [Samstag] kommt das Sams [So‘nn tag] so wunderschön wie heute ...

Öffnungszeiten 18.-24.1. tägl.11-19h, täglich ab 19h Comedy


Zollstock


#rahmenprogramm Design, Kunst und Skurriles – und dazu: Musik, Performances, Comedy etc. Um nur eines unserer Highlights zu nennen: Martin Sasse, der zusammen mit Markus Bartelt direkt am Montagabend in der Halle Zollstock ein Konzert geben wird, hat bereits mit Sting, Maceo Parker, DE PHAZZ u. a. gespielt. Freuen Sie sich auf noch viel mehr: #cocktailabend Zusätzlich zu den Öffnungszeiten für die Ausstellungen (Kernzeiten: 11 bis 19 Uhr) ist der Samstag überall bei uns entlang des Gotteswegs Cocktailabend. Was durchaus auch einmal als Wein, Limo oder Suppe verstanden werden kann. Und dazu gibt es Musik – live oder vom Plattenteller. #weisshaus kino Das Weisshaus Kino im 50er-Jahre-Theaterbau in der Luxemburger Str. 253 ist in Sülz/ Klettenberg so etwas wie eine Institution. Sonderprogramm während Design 18/12: Mode, Montag, 18. Januar, 17.00 Uhr: Dior und Ich – Dokumentation Frankreich 2014, Regie: Frédéric Tcheng


#weisshaus kino - Fortsetzung Malerei, Dienstag, 19. Januar, 17.00 Uhr: Gerhard Richter Painting – Dokumentation Deutschland 2011, Regie: Corinna Belz Performance, Mittwoch, 20. Januar, 17.00 Uhr : Marina Abramović: The Artist is Present USA 2011 – Dokumentation, Regie: M. Akers Tanz, Donnerstag, 21. Januar, 17.00 Uhr: Pina – tanzt, tanzt sonst sind wir verloren (2D) Deutschland/ Frankreich 2011 Regie und Drehbuch: Wim Wenders Fotografie, Freitag, 22. Januar, 17.00 Uhr: Das Salz der Erde – Dokumentation Frankreich 2014, Regie: Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado

Kino, Sonntag, 24.Januar, 17.00 Uhr: The Artist, Frankreich 2011 Regie: Michel Hazanavicius

Rahmenprogramm

Architektur, Samstag, 23. Januar, 17.00 Uhr The Human Scale – Dokumentation Dänemark 2012, Regie: Andreas M. Dalsgaard


#montag

14 Marcus Bartelt/ Martin Sasse Duo plays

„Monk“ – heute Abend stellen sie ihr neuestes Duo-Projekt „Monk“ vor. Kompositionen des großartigen Thelonius Monk, ab 20 Uhr in der Halle Zollstock 17 [Montag] Tell me why I don‘t like ... Comedy ab 19 Uhr bei 4 dimensional #dienstag

17 [Dienstag] Dienst ist Dienst

Comedy ab 19 Uhr, bei 4 dimensional #mittwoch

17 [Mittwoch] Mitten in dr Woch

Comedy ab 19 Uhr, bei 4 dimensional

14 Lesung/ Performance:

„Sein oder Design, das ist hier die Frage.“ Text-Passagen, Stil-Blüten und Formkatastrophen, in unglaubliche Worte gefasst von Schauspieler und Sprecher Axel Gottschick ab 20 Uhr, in der Halle Zollstock #donnerstag

17 [Donnerstag] Donnerwetter

Comedy ab 19 Uhr, bei 4 dimensional


#freitag

14 Canta Bossa: brasilianische Musik

50 Jahre Bossa Nova – é mas que nada! Bossa Nova, Samba, Jazz und Artverwandtes, ab 20 Uhr, in der Halle Zollstock 17 [Freitag] ist Freutag Comedy ab 19 Uhr, bei 4 dimensional #samstag #cocktailabend

14 Silke&The Glimmer Twins Duo

interpretieren die Lieblingssongs aus den letzten 5 Jahrzehnten der Rockmusik, ab 20 Uhr, Halle Zollstock 17 [Samstag] kommt das Sams Comedy ab 19 Uhr, 4 dimensional 4 Marius Peters Trio (Jazz), Preise bei nationalen & internationalen Gitarrenwettbewerben, ab 21 Uhr, Galerie Freiraum, Eintritt 12/ 8 €

mehrfache Preisträger bei “Jugend musiziert“, spielen neue klassische Musik, ab 12 Uhr in der Halle Zollstock 17 [So‘nn tag] so wunderschön wie heute ... Comedy ab 19 Uhr, bei 4 dimensional Jazz mit Schönegg | Berger | Khabirpour ab 19 Uhr 30 im ABS

Rahmenprogramm

#sonntag

14 Matinee: Katharina Sasse und Philip Schopen,


#kulinarisches Rahmenprogramm Das ABS Restaurant kreiert einen „Design 18/12-Cocktail“ für die gesamte PASSAGEN-Woche Am Freitagabend veranstaltet der LimoDealer ein Craftbier-Tasting, am Samstag und Sonntag sind dort der Burger Truck und das Salätchen zu Gast. Nicht verpassen: Am Cocktailabend, d. h. am Samstag, 23. Januar, haben alle Aussteller entlang des Gotteswegs länger geöffnet und bieten kulinarische und musikalische Leckerbissen an. Bei [living wohndesign] und der Malschule Kremer erwarten Sie z. B. ein DJ und Cocktails, bei Agii Gosse Sangrita und Pumpernickel im 60ties-Ambiente und in der Halle Zollstock ein Cocktailabend mit barefoot wine und Fingerfood. Und bei Küchen Schallenberg ist die Organisation Slow Food zu Gast: Die Kochschule/Eventlokal “Esswahres” wird rheinische Spezialitäten servieren.


Rahmenprogramm


Ausstellungsorte Sülz/ Klettenberg 1 [living] wohndesign by Terry Palmer, Luxemburger Str. 245 zeigt: prostoria, System 180 uvm. + Modeatelier Andrea Droemont, Luxemburger Str. 247 zeigt: Frank Schillo Weisshaus Kino, Luxemburger Str. 253 mit Filmauswahl 2 fishing for complimenz, Luxemburger Str. 259 3 Shalima, Luxemburger Str. 263 zeigt: Lotus Collection 4 Freiraum Galerie, Gottesweg 116 zeigt: Hochschule für Gestaltung HfG Offenbach 5 Lange Lange, Gottesweg 149 zeigt: lichtgut und Robert Vogel Manufaktur 6 objets trouvés, Gottesweg 108 zeigt A. Lossow 7 Lorber Paul Architekten, Gottesweg 139: eigene Arbeiten ABS Restaurant, Gottesweg 135 8 Galerie Laden 102, Gottesweg 102 zeigt: Agii Gosse


Ausstellungsorte Zollstock: 10 Der LimoDealer, Gottesweg 56-62, zeigt: ironmonkey 11 C. Kremer Malschule, Gottesweg 56-62 zeigt: Arbeiten von SchreinerRainer 12 Küchen Schallenberg, Gottesweg 56 zeigt: allmilmö Küchen * Agentur Paffenholz / FORMFAB, Gottesweg 56-62, zeigt: Büro Farbarchitektur 13 Fotoatelier Angela Graumann, Gottesweg 46 zeigt: Fotoinstallationen u. russ. Wohnimpressionen sowie Lion+Lion: Lampen 14 Halle Zollstock, Gottesweg 79 zeigt: KERAMION/ Museum für Keramik sowie Ellen Muck: Metallarbeiten, Möbelunikate 15 Werkstatt für Lieblingsteile, Gottesweg 35 zeigt: Bügelbar 16 Kreativwerkstatt, Gottesweg 38 17 4 dimensional, Gottesweg 30 zeigt: Raum für Neues Bücher Weyer, Höninger Weg 18 PASSAGEN-Ausstellungen Design 18/12 Ausstellungen/ Rahmenprogramm Öffentliche Verkehrsmittel: - Linie 18 Haltestelle Arnulfstr. oder Sülzburgstr. - Linie 12 Haltestelle Gottesweg - Linie 131 Haltestellen Sülzburgstr. und Gottesweg

Orientierungsplan

9 DB Unterführung: Installation von Büro Farbarchitektur Julia Hausmann


Herzlichen Dank an unsere Unterst端tzer: B端ro Sabine Voggenreiter

Verein ZollstocKultur e.V.

klinkdesign

Ellen Muck Claudia Warda

Design 18/12 ist ein Projekt im Auftrag des Vereins ZollstocKultur e.V. Ansprechpartner: Claudia Warda l fon 0221-4307407 Infos, Aussteller und Programm: www.design1812.blogspot.de


2016VeranstaltungsguideDesign1812  
2016VeranstaltungsguideDesign1812  

Vom 18. - 24. Januar 2016 werden die PASSAGEN mit dem Projekt Design18/12 nach Klettenberg und Zollstock auf den Gottesweg kommen. Die PAS...

Advertisement