Issuu on Google+

Ausgabejahr 16 路 Mai 2014

Kostenlos zum Mitnehmen

Vielseitig Unterwegs mit Bernhard Fleischmann

Sensationell Der ERCI und seine Erfolgssaison

www.ford-bacher.com

Ingolstadt Neuburg/Donau Schrobenhausen


porsche.indd 2

27.04.2014 13:18:55


Unbenannt-5 3

27.04.2014 13:45:30


Xaver_Mayr.indd 2

27.04.2014 11:48:03


Xaver_Mayr.indd 3

27.04.2014 11:48:13


06 Inhalt

espresso Magazin, Mai 2014

Abgesagt

Sabine Roelen Blickpunkt-Redakteurin

er,

Ch

e fr

eda kteu rin m

ei nh e rz eA ani l e M

Oha. Sie sind verabredet, dann bimmelt das Handy und spontan sagt derjenige, den Sie treffen wollten, ab. Na toll. Die Erfindung des Mobiltelefons hat vor allem eines bewirkt: alles ist plötzlich so unverbindlich. Man kann ja kurz vorher noch Bescheid geben. Dabei wäre ein bisschen mehr Berechenbarkeit gar nicht schlecht, nicht nur, wenn es um Interview- oder Fototermine geht. Wenigstens gibt´s das neue espresso Magazin pünktlich zum neuen Monat. Ganz verbindlich...

Die Journalistin ist vielen Ingolstädtern als Redakteurin von Zeitschriften (Megazin) und Moderatorin von Fernsehbeiträgen (intv) bekannt. Sabine Roelen studierte Neuere Deutsche Literatur, Theaterwissenschaft, Linguistik und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Neben ihrer Tätigkeit als Journalistin wirkt sie seit 2009 regelmäßig bei Rundfunkgottesdiensten für Bayern 1 und Deutschlandfunk unter

Fo to

Sabine Roelen wird ihre Tätigkeit für unsere Wochenzeitung Blickpunkt ausbauen. Bisher zeichnete sie als freie Mitarbeiterin für die Rubriken „Lebenslinien“ und „Kunst-Stücke“ verantwortlich. Künftig wird sie als fest angestellte Redakteurin eine Führungsaufgabe übernehmen.

der Leitung von Domvikar Reinhard Kürzinger, Eichstätt, mit. Bei unserer Wochenzeitung Blickpunkt wird sie nicht nur regelmäßig zur Feder greifen, sondern auch im Bereich Produktion leitend mitwirken. Für die Zeitschrift Megazin wird Sabine Roelen weiterhin in begrenztem Umfang tätig sein.

Werben im espresso Magazin Ausgabejahr 16 · Februar 2014

Kostenlos zum Mitnehmen

Ausgabejahr 16 · April 2014

Ausgabeja

hr 16 · März

Kostenlos

zum Mitnehme n

Stilvoll

Maskerade Faschingsauftakt in der Region

Heißer Stargast Micaela Schäfer in Ingolstadt

www.ford-bacher.com

Charmant

Modesho oting mit Christina Lehmann

Stephanie Simbeck unterwegs in Ingolstadt

In Bestfor

Tipps für

3 x in der Region Ingolstadt - Neuburg - Schrobenhausen

Kostenlos zum Mitnehmen

2014

m

Kräftig eingeschenkt

Ihre Frühl ingsfigur

Freche Sprüche zur Starkbierzeit

www.ford -bac

her.com 3 x in der Ingolstadt

- Neuburg

Region

- Schroben hausen

www.ford-bacher.com

Sie möchten im espresso Magazin inserieren, Ihr Unternehmen präsentieren oder eine Image Anzeige schalten? Informationen zu unseren Anzeigenpreisen und Größen können Sie ganz einfach downloaden unter: www.espresso-mediengruppe.de

3 x in der Region Ingolstadt - Neuburg - Schrobenhausen

Viel Vergnügen beim Lesen! Medienberatung: Ingeborg Piehler | Tel. 08 41 / 9 51 54-111 | piehler@espresso-multimedia.de Evelin Raffalt | Tel. 08 41 / 9 51 54-110 | raffalt@espresso-multimedia.de Natali Motter | Tel. 08 41 / 9 51 54-105 | motter@espresso-mediengruppe.in

Kompetenz in Immobilien seit 1998 Manchinger Straße 54 • 85053 Ingolstadt • Telefon: (0841) 88 54 71- 0 info@fechner-immobilien.com • www.fechner-immobilien.com

Inhalt_Mai.indd 2

27.04.2014 20:33:14


Fo to

Inhalt Mai 2014 :S

t

nB efa

ö sl

GESELLSCHAFT 12 (Un)Ordnung Ausstellung im MKK Ingolstadt 14 Ja-Wort Mittermaier traut sich 50 Aktiv-Wochenende Regio Sprint, Bierfest und Halbmarathon 60 Munkeln im Dunkeln Neuburger Volkstheater feiert Premiere

S.66

Wahnsinns-Saison Glückwunsch an den ERCI

64 Grenzenlos gut Sopranistin Lauren Francis

MÄNNER 28 Toller Typ Shooting mit Bernhard Fleischmann 34 Karrieretipps So verhält man(n) sich richtig

LIFESTYLE 76 Für die Kinder Die UNICEF Gruppe Ingolstadt

S.17

Großer Empfang Verabschiedung von Alfred Lehmann

Inhalt_Mai.indd 3

85 Design aus Stein Zu Gast bei Erico Reim in Oberstimm

ESPRESSO 98 Zu guter Letzt Gewinnspiel, Hörensagen, Impressum

27.04.2014 20:33:44


08 people, events & more

Ein Jahr Kundencenter in der Mauthstraße Doppelte Freude in der Mauthstraße: Zum ersten Geburtstag des neuen Stadtwerke-Kundencenters blicken die fünf vertretenen kommunalen Dienstleister auf ein erfolgreiches Jahr mit rund 60.000 Besuchern zurück und veranstalteten ein Fest für die ganze Familie mit großem Gewinnspiel. Die Gewinner wurden jetzt gezogen und freuten sich zusammen mit Centerleiterin Verena Stürzl (l.) über tolle Preise – unter anderem über ein Jahr kostenlosen Strom, einen Tablet-PC, eine Jahreskarte für den öffentlichen Nahverkehr und einen Einrichtungsgutschein.

Kolbeck folgt auf Kolbeck Generationswechsel im Autohaus Kolbeck: Walter Kolbeck (2.v.l) hat die Geschäftsführung übernommen. Der KfzMeister führt damit das Mitsubishi und Citroën Autohaus weiter, als Assistentin der Geschäftsführung steht ihm Automobilkauffrau Stefanie Kolbeck (li) zur Seite. Walter Kolbeck (re.) bleibt dem Unternehmen in Ingolstadt-Mailing aber weiterhin als Werkstattleiter erhalten und auch Walburga Kolbeck (2.v.r.) ist weiterhin in der Verwaltung des Familienbetriebs tätig.


espresso Magazin, Mai 2014

people, events & more 09

Foto: Piehler

10 Jahre Lebensqualität bis zuletzt

Startschuss für eine neue Ära Jetzt erfolgte der offizielle Startschuss zum Bau des neuen Alpenvereinszentrums in Ingolstadt. Stefan Moser (Vorstand DAV Sektion Ringsee), Bürgermeister Albert Wittmann, Anton Hirschberger (Vorstand Sparkasse IN) und Franz Mayr (Vors. DAV Sektion Ingolstadt) gaben das „Startsignal“. Im Rahmen der Baumaßnahme wird der Sanitärbereich erweitert, Gruppenund Geschäftsräume geschaffen, sowie das Außengelände neu angelegt und ein familienfreundlicher Biergarten gebaut. Das Projekt kostet rund 1,2 Millionen Euro.

„Wir können nichts mehr für Sie tun“ – diesen Satz haben viele der Patienten auf der PalliativStation im Klinikum bereits gehört. „Wir drehen diesen Satz um. Wir sagen unseren Patienten: Wir können noch sehr viel für Sie tun“, sagt Dr. Michael Ried, der als Oberarzt im Institut für Anästhesie und Intensivmedizin im Klinikum für die PalliativStation zuständig ist. Die Patienten, die zu ihm auf die Station kommen, sind unheilbar krank. Oft ist es Krebs im Endstadium. Die Betroffenen haben meist eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Und sie sind alle auf eigenen Wunsch hier, wie Ried betont. Denn das sei eine der Voraussetzungen, um aufgenommen zu werden. Viele Patienten in solchen Situationen aber machen von diesem Angebot Gebrauch. Denn ohne professionelle Hilfe seien die Symptome bei manchen Patienten bisweilen kaum in den Griff zu bekommen – eine weitere Voraussetzung für die Aufnahme auf der Station, so Ried. Aber gerade dann, wenn es so scheint, als sei die Medizin mit ihrem Latein am Ende, beginnt plötzlich diese andere Seite der Medizin, in der Hightech und modernste Verfahren nicht mehr die entscheidende Rolle spielen, sondern die Sorge und das Kümmern von Menschen für Menschen. Auf der hellen und freundlichen Station herrscht auch eine etwas andere Atmosphäre als in anderen Bereichen des Hauses. Es wird besonders viel Wert auf eine ruhige, entspannte Umgebung für die Patienten gelegt. Im März 2004 wurde die PalliativStation in Betrieb genommen.

www.Glamour-Cosmetic.de Petra Haspel | Pfarrer-Zankl-Straße 17 | 85055 Ingolstadt-Etting | Telefon 0841 / 38008

Straffen und Glätten good bye Orangenhaut! Mit ilipo verabschieden Sie sich von Orangenhaut, Cellulite, Schwangerschaftsund Dehnungsstreifen!

Cellulite zuverlässig entfernen

Funktioniert garantiert - ist schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen!

PETRA HASPEL - 24 JAHRE GLAMOUR-COSMETIC HAUTSTRAFFUNG IST MEINE BERUFUNG!

PEM-mai.indd 3

27.04.2014 17:44:50


10 people, events & more

espresso Magazin, Mai 2014

Foto: Piehler

Willkommen in der Heimat

Glückliche Gewinnerin im Modehaus Mayr

Die Ingolstädter Fotografin Christine Olma (links) ist nach dreieinhalb Jahren Aufenthalt in Japan wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Im Rahmen einer kleinen Feier schilderte sie ihren Gästen ganz persönliche Eindrücke aus dem Land der aufgehenden Sonne - von der Umstellung auf den Linksverkehr bis hin zu ihrer Begeisterung für das Sumo Ringen. Dazu stellte sie auch Fotografien aus, die Land und Leute auf ganz besondere Weise „fest hielten“. Und weil sich alles um Japan drehte, verwöhnte Shinko Wirtz (rechts) die Gäste mit Köstlichkeiten aus der japanischen Küche, die weit mehr zu bieten hat als Sushi.

Mit einem wunderschönen Blumenstrauß wurde Stammkundin Sigrid Hirschbeck im Modehaus X. Mayr in Ingolstadt überrascht. Franz Mayr (li), der Inhaber des Modehauses, bedankte sich damit für die Treue. Zusammen mit Roland Sussdorf (TONI Dress) konnte er ihr aber noch eine große Freude machen: Das Glückslos der TONI Gewinnspielaktion traf auf sie. Sigrid Hirschbeck freute sich riesig über den Preis: Sie darf nun eine Wochenend-Reise zur Blumeninsel Mainau mit Übernachtumg im Vier-Sterne Hotel 47 Grad genießen. Die entsprechenden Reiseunterlagen gab´s zum Blumenstrauß gleich dazu.

Lions fördern Nachwuchs Im Jahre 1964 wurde der Lions Club Ingolstadt gegründet, der somit in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiern kann. Kindern und Jugendlichen eine Chance zu geben, das ist ein vorrangiges Ziel der Clubmitglieder. Dem dient auch der Bücherbasar, der von Georg Sauer (links im Bild) geleitet wird. Aus einer Vielzahl von Büchern, kann der Interessierte auswählen. Die kosten nichts, eine Spende in beliebiger Höhe wird erwartet. Am 23. Mai (13.00 bis 18.00 Uhr) und 24. Mai (von 11.00 bis 16.00 Uhr) ist der Basar im Georgianum wieder geöffnet. Achtung: Seiteneingang in der Goldknopfgasse.

„Veneers“: Die ästhetische Frontzahnversorgung

Der Film:

www.dr-rafiy.de Tel. 0841- 910 200

Implantologie (DGI) und Ästhetische Zahnmedizin (Zertifizierter Spezialist in der DGÄZ).

PEM-mai.indd 4

27.04.2014 20:36:38


Achtung Testsieger! Vertrauen Sie auf die Nr. 1 im Kundenspiegel: Seriensieger in Ingolstadt und auch zum 2. Mal Platz 1 in Neuburg – das macht uns stolz!

Und wenn Sie wissen wollen, warum unser Kollege Christian Mayerhofer so eine komische Brille trägt, dann machen Sie jetzt einen Termin mit uns. Vielleicht „erwischen“ Sie ihn ja damit!

Allen Kunden ein großes DANKE für Ihr Vertrauen!

Ludwigstraße 36 • 85049 Ingolstadt • Tel. 08 41–13 31 Rosenstraße C 108 86633 Neuburg Tel. 0 84 31 – 20 03

Am Westpark 6 • 85057 Ingolstadt • Tel. 08 41– 99 33 191

www.sichtbetont.de Unbenannt-3 3

27.04.2014 13:27:26


12 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Herrliche (Un)Ordnung Sonderausstellung im Museum für Konkrete Kunst

Zu Ehren ihres 90. Geburtstags hat die Stiftung für Konkrete Kunst und Design der ungarischen Künstlerin Vera Molnar eine umfangreiche Retrospektive ausgerichtet. Titel der Schau ist “Vera Molnar. (Un)Ordnung. (Des)Ordre”, eröffnet wurde sie vom städtischen Kulturreferenten Gabriel Engert, Simone Schimpf, der Direktorin des MKK und Audi-Kulturreferent Sebastian Wieser. Letzterer freute sich auch über die neue Kooperation zwischen Audi und dem Museum: nun wurde die Veranstaltungsreihe „Sonntags?Kunst!“ ins Leben gerufen. An insgesamt acht Sonntagen im Jahr öffnet das Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt nun seine Türen kostenfrei für interessierte Besucher.

verena molnar.indd 2

Bis 29. Juni stehen nun die Werke von Vera Molnar im Mittelpunkt. Die Künstlerin - sie selbst war wegen ihres hohen Alters nicht anwesend - lebt und arbeitet seit 1947 in Paris. Als eine große Pionierin der digitalen Kunst setzte sie bereits in den 1960er Jahren die ersten Großrechner als zentrales Hilfsmittel für ihre Kunst ein. In der Ausstellung wird der Bogen von ihren frühesten, erstmals ausgestellten Zeichnungen aus den 1940er Jahren bis zu ihren jüngsten Arbeiten gespannt. Begleitend zur Ausstellung ist ein neuer Film zu sehen, der im Februar 2014 in Paris gedreht wurde und Einblicke in die Arbeit von Vera Molnar gibt. Infos: www.mkk-ingolstadt.de

27.04.2014 15:06:11


Gesellschaft 13

Fotos: Kajetan Kastl

espresso Magazin, Mai 2014

verena molnar.indd 3

27.04.2014 15:06:13


14 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Strahlendes Brautpaar

Foto: Jürgen Schuhmann

Sarema & Klaus Mittermaier haben „Ja“ gesagt

Hochzeit_Mittermaier.indd 2

Sie haben "Ja" gesagt. Und das an einem Frühlingstag wie aus dem Bilderbuch: SPD Stadtrat Klaus Mittermaier und seine Lebensgefährtin Sarema Dinca sind nun offiziell ein Ehepaar. Im Standesamt im Alten Rathaus haben sie den Bund der Ehe geschlossen - am 4.4.2014. Ein Datum, das man nun wirklich nicht vergisst. Oberbürgermeister Alfred Lehmann traute die beiden übrigens höchstpersönlich. Nach der standesamtlichen Trauung erwartete die Hochzeitsgäste ein kleiner Sektempfang auf dem Rathausplatz. Bei strahlendem Sonnenschein gratulierten Augenzeugen der Eheschließung und diejenigen, die sich draußen "auf die Lauer gelegt hatten" den beiden. Zu den Gratulanten zählten der künftige Ingolstädter Oberbürgermeister Christian Lösel und Bürgermeister Albert Wittmann, zahlreiche Vertreter des ERC, Robert Eckl (er hat u.a. mit Klaus Mittermaier beim Winterzauber auf dem Paradeplatz zusammengearbeitet) und - als einzige SPD-Kollegin - Sabine Leiß. Dass nur wenige Minuten bevor das Paar auf den Platz trat, noch eine Kehrmaschine den Untergrund "optimierte", war wohl reiner Zufall. (ma) unten links: Das Paar mit den Trauzeugen Michael Klarner und Karin Schwürzer unten rechts: Auch Robert Eckl war unter den Gratulanten.

27.04.2014 15:59:22


Schönheit 15

Anzeige

Anna Nalepa und Jeannine Carl

Kreative Teamplayer gesucht Was macht einen guten Friseursalon aus? Das Wichtigste ist natürlich top qualifiziertes Personal, das den Kunden und ihren Wünschen gerecht wird. Das Ambiente im Salon ist natürlich ebenfalls ausschlaggebend, um die Kunden typgerecht gestylt, relaxed und erholt wieder in den doch meist stressigen Alltag zu entlassen. Ist es schwer, gutes Personal zu finden? Ja, das ist sogar das Schwierigste an der Selbständigkeit für uns kleine Handwerksbetriebe. Gutes Personal, das handwerkliche Können, gepaart mit Freundlichkeit und Betriebszugehörigkeitsgefühl vereint, ist nicht leicht zu finden.

Schäffbräustr. 11, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/99 37 50 63 info@nalepaundcarl.de, www.nalepaundcarl.de >

Wir suchen DICH, bring uns Deine Bewerbung doch einfach persönlich vorbei!

Friseure.indd 3

Was müsste getan werden, um mehr qualifiziertes Personal zu finden? Wir denken, es müsste ein generelles Umdenken stattfinden. Kreatives Arbeiten, der direkte Umgang mit Menschen, Teamgeist und familiäres Klima sind Vorzüge, die es nur in kleineren Betrieben gibt. Wir würden uns freuen, wenn solche Dinge in Zukunft wieder mehr an Bedeutung gewinnen würden.

27.04.2014 20:53:10


Immer im Trend: der schwarz-weiĂ&#x; Look

Gr. 34 - 46

05. 06. 14 15. 05. 14

Donnerstag, 15.05.2014 Festsaal Ingolstadt, 20.00 Uhr Henri Sigfridsson, Klavier Patrick Lange, Leitung

Donnerstag, 05.06.2014 Festsaal Ingolstadt, 20.00 Uhr Jennifer Stumm, Viola Benjamin Shwartz, Leitung

31. 07. 14

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt

Donnerstag, 31.07.2014 Turm Baur Ingolstadt, 20.30 Uhr Ariel Zuckermann, Leitung

Karten: Donaukurier-Ticketservice: Tel. 0841/9666800, eventim: Tel. 01806/570070, Touristinformation am Hauptbahnhof: Tel. 0841/305-3005, Westpark-Ticketservice: Tel. 0841/4932130

georgisches-kammerorchester.de

Kramer_Maltry.indd 2

Audi ArtExperience

27.04.2014 20:46:39


espresso Magazin, Mai 2014

Gesellschaft 17

„Du gehst, aber verschwindest nicht“

Fotos: Kajt Kastl

Alfred Lehmann verabschiedet

„Du gehst, aber Du verschwindest nichtDu wirst auch in Zukunft kraftvoll mit anpacken, soweit Dir Deine Christina Luft, Zeit und Kraft lässt.“ Ministerpräsident Horst Seehofer, der beim Empfang der Stadt für den scheidenden Oberbürgermeister Alfred Lehmann die Laudatio hielt, ließ durchblicken, wie er sich die familiäre Situation im Hause Lehmann vorstellt, nachdem dieser nicht mehr Stadtoberhaupt, aber immerhin noch

abschied lehmann.indd 3

Stadtrat ist. Vielleicht dachte er auch an den eigenen Abschied aus der Politik, als er fortfuhr, er erhalte künftig Quartalsberichte, ob es eine sinnvolle Entscheidung Lehmanns war, sich von seinem Amt zu verabschieden und sich total in die Obhut seiner Frau Christina zu begeben. Seehofer, der sein Verhältnis zu Lehmann als „nicht unfallfrei“ beschrieb und damit auf eine vergangene Kontroverse über „Politik von oben“, die er selbst

losgetretren hatte, anspielte, bezeichnete seinen Parteifreund als „einen der besten Oberbürgermeister, die Bayern aufzuweisen hat“. Der aus Deutschlands Norden stammende Lehmann sei vom „Wahlbayer“ zum „Vorzeigebayern“ geworden. „Du warst ein sehr eigenständiger Oberbürgermeister“, fuhr Seehofer fort, „und bist in der Staatskanzkei nie als Bittsteller aufgetreten. Man war vielmehr gut beraten, Deinen Anregungen

27.04.2014 20:44:20


18 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

1

nachzugeben - im Interesse der eigenen Gesundheit.“ Für Ingolstadt sei es ein ganz großer Glücksfall gewesen, dass die Stadt Lehmann in den letzten zwölf Jahren hatte, schloss der Ministerpräsident. Mit Standing Ovations für Lehmann endete die Ansprache. Auch politische

3

2

Gegner wie Achim Werner erhoben sich von ihrem Sitzplatz. Zuvor hatte Bürgermeister Albert Wittmann die Gäste begrüßt. Nach Lehmanns Dankesworten leitete Bürgermeister Sepp Mißlbeck, der gesundheitlich angeschlagen war, zum Stehempfang im Foyer des

Stadttheaters über. Dessen Gattin Christl zog ihren Mann mit zarter, aber straffer Hand frühzeitig aus dem Verkehr - der Genesung wegen. „Forever young“ sangen die Ensemblemitglieder des Stadttheaters, die die Veranstaltung musikalisch umrahmten, zum Abschluss im Festsaal.

1 Die Altoberbürgermeister Alfred Lehmann (links) und Peter Schnell (rechts) mit dem künftigen Rathauschef Christian Lösel 2 Schon lange befreundet: Bürgermeister Sepp Mißlbeck und Ministerpräsident Horst Seehofer 3 Christina Lehmann mit Johann Stachel, Richard Huber und Dr. Werner Dub 4 Christina Lehmann freute sich über den Blumenstrauß, den ihr Bürgermeister Albert Wittmann überreichte 5 Bayerns First Lady Karin Seehofer und AudiChef Rupert Stadler im angeregten Gespräch 6 Christina Hofmann mit Tochter und Bezirksrätin Patricia Klein 7 Alfred Lehmann mit seinem Vater

Wunderschöne Tages- und Abendmode in den Größen 34-46

Ludwigstraße 41· 85049 Ingolstadt Telefon. 0841/33442


Gesellschaft 19 4

5

6

7


20 Auto

espresso Magazin, Mai 2014

PS starke Lebensfreude Porsche Zentrum Ingolstadt feiert Premiere des Porsche Macan Gebaut für ein intensives Leben – das ist der Porsche Macan. Der neue Sportwagen aus der Porsche Familie feierte jetzt im Porsche Zentrum Ingolstadt seine Premiere. Zur dieser Enthüllung waren rund 400 Gäste

gekommen – ein Beweis für die anziehende Wirkung des „Neuen“. Fünf Türen, fünf Sitze und trotzdem hautnah an der Straße, das ist das Markenzeichen des Macan, dem kleinen Bruder des Cayenne. Und weil der

flotte Sportler pure Lebensfreude mit reichlich PS symbolisiert, wurde im Porsche Zentrum fröhlich gefeiert. Mit Musik von zwei DJs, einem Flying Buffet und erfrischenden Cocktails an der eigens aufgebauten Bar.

Fotos: Evelin Raffalt

Porsche.indd 2

27.04.2014 20:49:11


Anzeige

Porsche.indd 3

espresso Magazin, Mai 2014

Auto 21

27.04.2014 20:49:29


LIFEPARK Balance Öffnung

Montag bi

Wir haben das volle Programm!

szeiten

s Freitag

08:00 – 13 :0 Jetzt NEU: über 40 zusätzliche Kurse pro Woche 15:00 – 2 0 Uhr 1:30 Uhr 09:00 – 15 :00 Uhr 09:00 – 15 pure Weiblichkeit! – für alle :00 Uhr LIFEPARK MAX-Frauen Kin Samstag Sonntag

derbetr

euung Vormitta gs Montag + Donnersta g Dienstag, Mittwoch, 08:15 – 12 Freitag :0 08:45 – 12 0 Uhr Nachmit :00 Uhr tags Montag bi s Freitag Samstag 16:15 – 1 9:3 Sonntag 09:15 – 12 0 Uhr :3 09:15 – 12 0 Uhr :30 Uhr Ko

deepWORK Pilates Ballett Workout Zumba Yoga Hatha Yoga Hormon Yoga Thai Bo Rücken Fit Yoga für Schwangere F und stenlose ITvieles NESmehr! SWorkout pecials Faszien S Jeden Son ntag Müsli Frü hstück

Body Art

10:00 – 12

:00 Uhr

Body Form

balance

FIT NES S

FÜR

K U progrRS FRA UEN

amm

für die S

inne ...

Saunaab end mit sp ezi und Welln ess-Tee in ellen Aufgüssen , Obst stimmun Von Oktob gsvoller er bis Apr Atmosph il jeden er von18.00 äre. sten Sam bis 21.00 stag U Alle weite ren Infos da hr im LIFEPARK ba des Monats Ü R FlaR AUEN zuS nce! Kostenlo F I T N E gibtS‘s diF re s für alle Mitglieder kt im Studio. .

Ab 3. Jun i 2014

balance

balance

FIT NES S

FÜR

FRA UEN

LIFEPAR

K ba

lance traße 4 · 8 5057 Ingo Telefon: lstadt 0841-810 68

Schuberts

Kursraum MO. 8.30 - 9.30 Rücken Fit Traudy E. 9.30 - 10.15 Fatburner Traudy E. 10.15 - 11.15 deepWork Eva

1

DI.

MI.

DO.

9.00 - 9.45 BodyForm Doris

9.00 - 10.00 Body Art Andrea M.

8.30 - 9.45 Free Floating Yoga* Traudi P.

9.00 - 10.00 deepWork Gülcan

9.45 - 10.30 Aroha Doris

10.00 - 11.00 BodyForm Andrea M.

9.45 - 10.30 Pilates Traudi P.

10.00 - 11.00 Pilates Doris

10.30 - 11.15 Rücken Fit Doris

FR.

LIFEPAR

Kb

alance straße 4 · 85057 In Telefon: golstadt 0841-810 68

Schubert

Kursraum SA.

SO.

9.30 - 10.30 BodyForm Traudi P.

9.30 - 10.45 Hatha Yoga Carmen

10.30 - 11.30 Fatburner Traudy E.

11.00 - 12.00 Zumba Andrea B.

MO. 8.30 - 9.30 Faszien Workout Traudi P.

DI.

MI.

DO.

9.00 - 10.00 Ballett Workout Dani

9.00 - 10.00 Hormon Yoga Carmen

9.00 - 10.00 Faszien Workout Andrea K.

9.30 - 10.30 Ballett Workout Traudi P.

2 FR.

SA.

SO.

Styli kom

für z.B Acces

9.00 - 10.00 Ballett Workout Doris

Unser S Lounge Neben findest Cover U

10.00 - 11.00 Rücken Fit Andrea K.

10.30 - 11.30 Zumba Monica

Die Yog kombin unterwe zu Haus 16.30 - 17.30 Zumba Hanne 17.30 - 18.30 TBW Anita 18.30 - 19.15 Aroha Anita 19.15 - 20.30 Free Floating Yoga* Sabine

16.30 - 17.45 Free Floating Yoga* Sabine

17.00 - 18.00 BodyForm Dani

17.45 - 18.30 Fatburner Sabine

18.00 - 19.00 deepWork Dani

18.30 - 19.30 deepWork Sabine

19.00 - 20.00 Rücken Fit Traudy E.

19.30 - 20.30 BodyForm Marion

16.30 - 17.30 BodyForm Traudy E. 17.30 - 18.30 Thai Bo Eva 18.30 - 19.30 Zumba Andrea B.

16.30 - 17.30 Chi Yoga Dance Traudi P. 17.30 - 18.30 BodyForm Anita 18.30 - 19.30 TBW Anita

19.30 - 20.45 Free Floating Yoga* Traudi P.

CARDIO & DANCE

lifepark.indd 2

17.00 - 18.00 Yoga für Schwangere Carmen 18.00 - 19.00 Ballett Workout Luba 19.00 - 20.00 Pilates Luba

18.30 - 19.30 Rücken Fit Marion

18.00 - 19.00 Ballett Workout Traudi P. 19.00 - 20.00 Hormon Yoga Luba

K Y

18.00 - 19.15 Ballett Workout + Stretch Biggi 19.00 - 20.00 Vinyasa Yoga Claudia

ACHTUNG: Die Teilnahme an allen Kursen im Raum 2 ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. S T YLE & SHAPE

27.04.2014 13:02:14

S

Ac


m!

O.

ursen imal nzt.

Veranstaltungen im LIFEPARK

balance FITNESS

FÜR

balance

FRAUEN

Workshops · Seminare · Events 16.05.2014

Yoga für Einsteiger mit Traudi Pich 19:30 – 21:00 Uhr 24. – 25.05.2014 Wandern & Yoga Wochenende mit Traudi Pich ins Zillertal im Geniesserhotel Riedl in Stumm (www.geniesserschloessl.at) 31.05.2014 „Tanz im Mai“ Ein Tanzevent von Jazzdance, ClipDance, Ballett Dance bis Zumba Party am Abend 06.06.2014 Ayurveda - Leben im Rhythmus der Natur Vortrag mit Dr. Jeevan E.P. (Ayurvedischer Arzt) 27.06.2014 Yoga für Einsteiger mit Traudi Pich balance 19:30 – 21:00 Uhr Stylische und vielseitig 28. – 29.06.2014 kombinierbare Fitnesskleidung Yoga & Pilates Event – alles rund um Yoga für z.B. Yoga & Pilates sowie Loungewear, und Pilates Accessoires und vieles mehr ... 18.07.2014 Homöopathie bei Fitness und Bewegung Unser Shop bietet vielseitige Workoutkleidung und Loungewear, die stylish und gleichzeitig funktional sind. Vortrag mit Traudy Ettle von 19:30 - 20:30 Uhr Neben klassischen Yoga-Hosen oder stylishen Leggings

shop

findest du im Shop auch wunderschöne Tops und Cover Ups in femininen Schnitten.

Viele weitere Events sind bereits geplant! Infos dazu werden rechtzeitig in den jeweiligen Studios oder online unter www.lifepark.de bekannt gegeben.

Die Yoga-Kleidung und Loungewear lässt sich vielseitig kombinieren. Ob beim Yoga oder Pilates, im Fitnessstudio, unterwegs im Café mit Freunden oder ganz entspannt zu Hause.

Fitness

Kleidung YogaMatten

SCHMUCK balance

Accessoires FITNESS

FÜR

FRAUEN

LIFEPARK balance

Schubertstraße 4 · 85057 Ingolstadt Telefon: 0841-81068 www.lifepark.de

YOGA & ENTSPANNUNG

lifepark.indd 3

27.04.2014 13:02:27


Wisse

Florian Wisse informiert

Schuhhaus

Schmerzfrei durch´s Leben gehen Sensomotorische Einlagen von Orthopädie-Schuhtechnik Wisse

Modisch, funktionell, komfortabel - mit Schuhen von Waldläufer ist man(n) ganz bequem unterwegs

Wenn jeder Schritt schmerzt, jedes Auftreten zur Qual wird, dann wird selbst der kleinste Fußweg zu einer echten Belastung. Fersensporn, Großzehenschiefstand oder der Spreizfuß sind nicht selten Verursacher dieser Schmerzen. Und weil der Körper – natürlich – versucht, diesen Schmerzen auszuweichen, nimmt er eine Schonhaltung ein. Die Folge: Fehlhaltungen des ganzen Körpers. Sensomotorische Einlagen können das verhindern, denn sie ermöglichen ein normales Auftreten des Fußes. Gleichzeitig können Fußfehlstellungen und die damit verbundenen Beschwerden korrigiert werden. Je früher die Fehlstellung erkannt wird, desto effektiver können mögliche Beschwerden verhindert werden. Bei OrthopädieSchuhtechnik Wisse in Kösching ist man auf die Herstellung von sensomotorischen Einlagen nach Jahrling spezialisiert. „Durch gezielten Druck auf spezielle Nerven und Sehnen steuern diese Einlagen die Muskeln des Laufapparats. Der Körper reguliert sich selbst und erlernt dadurch ein neues, richtiges Bewegungsmuster“, erklärt Orthopädieschuhmachermeister Florian Wisse.

Ihre Füße in den! n ä H n e t s be

Wisse

Orthopädie-Schuhtechnik

Dynamische Videoanalyse auf dem Laufband

wisse-mai.indd 2

Statische Haltungsanalyse

Fuß-Scan

27.04.2014 11:50:44


Anzeige

Trendige Farben, moderner Look: die neue Damenkollektion von Waldläufer

Fersensporn Der Fersensporn ist eine dornenartige Verknöcherung im hinteren Bereich der Fußsohle. Sie wird durch Kalkablagerungen verursacht, die als Abwehrreaktion auf eine entzündete Sehnenplatte entstehen. Sensomotorische Einlagen ermöglichen durch die individuelle Form und Polsterung des Einlagenreliefs eine großflächige Schmerzentlastung.

Spreizfuß und Großzehenschiefstand Unter Spreizfuß wird ein Auseinanderweichen der Knochenstrahlen des Mittelfußes verstanden. Durch das Tragen von Absatzschuhen kann sich daraus vor allem bei Frauen ein heraus stehendes Großzehengrundgelenk (Hallux Valgus) entwicklen. Ein Problem, das nicht selten Druckschmerzen oder sogar eine Krallenzehenbildung verursacht. Sensomotorische Einlagen können das Fußgewölbe mittels Muskelaktivierung wieder aufrichten.

Wisse Orthopädie-Schuhtechnik, Ingolstädter Str. 18, 85092 Kösching Tel. 08456/918155, info@wisse.de, www.wisse.de

Wisse Fußdruckanalyse

wisse-mai.indd 3

Gang-Analyse

Dynamische Videoanalyse auf dem Fahrrad

Schuhhaus

27.04.2014 11:54:02


26 Technik

Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Man(n) lässt mähen Rasenmäher-Roboter liegen absolut im Trend Er ist klein, intelligent, leise und erledigt die Arbeit, die man sowieso nicht gerne macht. Sein Name ist Ambrogio und er hat die Blicke auf sich gezogen bei der BaustoffMesse im Bauzentrum Mayer in Ingolstadt.

„Vor 15 Jahren haben die Leute noch darüber gelacht“

Wir schenken Ihnen Zeit! Der Mann von heute... weiß seine freie Zeit sinnvoll zu nutzen. DANK, eines vollautomatischen Rasenmähroboters. Beratung und Verkauf im HausGartenPark, in der Siemensstraße 12.

Bauzentrum Mayer GmbH & Co. KG Siemensstraße 12  85055 Ingolstadt www.bauzentrum-mayer.de

Der Rasenmäh-Roboter war einer der „Stars“ bei der Baustoffmesse im Bauzentrum Mayer.

Ein Roboter als Rasenmäher? Warum nicht! „Vor 15 Jahren haben die Leute noch darüber gelacht, doch in den letzten Jahren haben wir den Umsatz jedes Jahr verdoppelt“, erklärt Wolfgang Schnabel von Gafo-Tech. Gerade die Herren der Schöpfung, die seit Generationen meist auch den Job des Rasenmähermanns übernommen haben, sind von dem High-Tech-Helfer im Garten begeistert. Wer sich einmal einen „Robo“ zugelegt hat, der kann sich ein Leben „ohne“ gar nicht mehr vorstellen. Aber wie bitte merkt der rasende Mäher, dass irgendwo Schluss mit Rasen ist? „Entweder wird ein Begrenzungsdraht um die Rasenfläche gelegt oder es gibt Modelle, die durch einen Sensor eine Rasenfläche vom Rest unterscheiden können“, so Schnabel. Es kann also nichts schief gehen und man(n) kann die Zeit, die nun zur Verfügung steht, für andere Dinge nutzen.

Jeden Sonntag Schausonntag geöffnet von 13.00 - 17.00 Uhr! Keine Beratung, kein Verkauf.

espresso Ausgabe Mai 2014

Thema:2 Rasenmäher.indd

Rund um den Mann

Anzeigenformat: 1/3 Seite 190 x 83 mm inkl. 3 mm Beschnitt

28.04.2014 09:55:24


Extra Seiten nicht nur f체r M채nner

Foto: MICHAELA ERTL - THE SOUR CHERRY

men

Schwungvoll Unterwegs mit Bernhard Fleischmann

Mode, Motoren und mehr Alles, was man(n) mag Shooting-fleischiNEHMEN.indd 3

28.04.2014 09:27:55


Ein Typ mit vielen Facetten Bernhard Fleischmann stand für espresso vor der Kamera Ja, das ist der Typ. Der am frühen Morgen bei den Bayern 3 Frühaufdrehern schon so unverschämt gute Laune hat. Bernhard Fleischmann, genannt „Fleischi“, darf getrost als Frohnatur bezeichnet werden. Der gebürtige Landshuter (Sternzeichen Fisch) ist in erster Linie ein eingefleischter „Radiomann“ mit Audio-Engineering Diplom. Aber nur an Audiodateien „rumzuschrauben“ war ihm irgendwann zu langweilig, sein komisches Talent trat schließlich als Mitarbeiter von „Langemann & die Morgen-Crew“ beim Münchner Sender Radio Energy zu Tage - oder besser „on Air“. Es folgten Bayern 3, Antenne Bayern und dann wieder Bayern 3. Aber es steckt noch mehr in diesem Typen. Er arbeitet als DJ, Event-Moderator, Toningenieur und ist in der Vorstandschaft der Königlich Bayerischen GolfHeroes: „Ich liebe das Golfen und liebe das Musik machen und das Campen“, erklärt Bernhard Fleischmann. Mit seiner Band „Fleischmann & Bande“ gastiert er demnächst beim Uferlos Festival in Freising. „Dann bin ich heiß auf eine Veranstaltung der Königlich Bayerischen GolfHeroes, da fahren wir Pfingsten mit Wohnwägen und -mobilen quer durch Bayern, spielen Golf und grillen dann am Abend bei der selbstgebauten Wagenburg!“ Außerdem dreht er im Juli neue Staffeln der Reihe „Habe die Ehre“ im Bayerischen Fernsehen. Für das espresso Magazin stand er nun vor der Kamera von Fotografin Michaela Ertl (The Sour Cherry). Es war ein Shooting mit höchstem Unterhaltungswert, das einen vielseitigen „Fleischi“ zeigt und zunächst in Neuburg, dann in Ingolstadt statt fand.

Anzug: Mode Brenner Neuburg | Smartphone: O2 Shop Neuburg | Motorrad: Jägle Verkehrsbetriebe | Brille: Schmidt Optik Ingolstadt | Zigarre: Tabak Lanig Neuburg | Fotoapparat: Photo Porst Neuburg | Fotos: MICHAELA ERTL - THE SOUR CHERRY Mainburg www.the-sour-cherry.com

Shooting-fleischiNEHMEN.indd 4

27.04.2014 11:53:35


Lässiger Augenblick im Neuburger Schloss

„Fleischi“ schaut beim 02 Shop in Neuburg vorbei Ich liebe es, irgendwo in der Pampa zu stehen und Mails checken zu können.

Ich hab auch tatsächlich fern der Kommunion noch ein, zwei andere Anzüge, die ich gerne anziehe, allerdings meistens zu Anlässen...

Ich hab den Führerschein, aber ich bin kein Rocker, eher so der Hippie-Typ.

Auf dem Motorrad bei Mode Brenner Shooting-fleischiNEHMEN.indd 5

27.04.2014 11:54:00


Ich finde es schön, wenn man zu verschiedenen Stimmungen verschiedene Brillen hat

Brillen-Test bei Schmidt Optik in Ingolstadt

Da ich ein relativ vergesslicher Mensch bin, schätze ich es sehr, dass ich mich mit Bildern an vieles besser erinnern kann und würde gerne selber viel besser fotografieren können

Ich habe ein entspanntes Verhältnis zu Genussmitteln und probiere gerne fremde Dinge aus. Zwischenstopp bei Tabak Lanig in Neuburg Shooting-fleischiNEHMEN.indd 6

Foto-Safari mit dem Equipment von Photo Porst 27.04.2014 11:57:13


Verspiegelte Sonnenbrillen

Fashion-Preis bis 30.06.2014

Der Street-Style-Trend! 2 Brillengläser in Ihrer Glasstärke ab 99 € Schmidt Optik am Theater Mauthstrasse 10 85049 Ingolstadt Tel. 08 41 / 931 52 22 Öffnungszeiten Montag - Freitag: Samstag:

09.30 - 18.30 Uhr 09.30 - 16.00 Uhr

O2 Shop | Oswaldplatz 5 | 86633 Neuburg | Tel. 08431 537770

Shooting-fleischiNEHMEN.indd 7

27.04.2014 14:11:36


Kaffee, Golf & coole Gadgets Fragen an den „Fleischi“

Bernhard Fleischmann im Visier von Fotografin Michaela Ertl (liegend) und espresso Mitarbeiterin Natali Motter (Foto: Eberhard G. Spieß)

Was fasziniert Sie am Golfsport? Ich kenne keine andere Sportart, die man so oft wechselweise hassen und lieben kann! Da steckt auch soviel drin, meistens sind Golfplätze ja auch noch mitten in der Natur, außerdem ist es die einzige Sportart, konservativ hin oder her, bei der man eben mal vier Stunden mit wildfremden Menschen unterwegs ist. Wann darf´s der edle Zwirn sein? Wie findet „Mann“ sich im schicken Anzug? Also, der Anblick ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig, irgendwie anders:-) Ich hab auch tatsächlich fern der Kommunion noch ein/zwei andere Anzüge, die ich gerne anziehe, allerdings meistens zu Anlässen... Welches Verhältniss haben Sie zu Genussmitteln? Ein ziemlich entspanntes, würde ich sagen: ich bin a) ein Gourmand (es muss gar nicht so gut sein, Hauptsache viel) und b) liebe ich es, fremde Dinge auszuprobieren, da kenn ich fast keine Grenzen, komischerweise gehören Rauchen und Wein eher nicht dazu... Ist gerade als Frühaufdreher der Kaffeegenuss fester Lebensbestandteil? Was macht einen guten Kaffee aus?

Shooting-fleischiNEHMEN.indd 8

Der Kaffee ist das Ersatzfrühstück, was anderes gibt´s nicht um halb 4 in der Früh. Auch wenn der Trend zurück zum Filterkaffee geht, ich steh auf den Kapselkaffee oder den Cappuccino von der Tanke, das mit dem Pappbecher hat für mich so eine „Kojak-Polizeistation-Romantik! An dieser Stelle muss ich noch den Milchschäumer erwähnen, den mir einer meiner besten Freunde geschenkt hat und der grade hinter mir sitzt….. Sind Sie innerlich ein Rocker, ein Biker? Ich hab den Führerschein, aber ich bin kein Rocker, eher so der Hippie-Typ. Lieber mit dem VW-Bus an´s Meer als mit der Harley auf dem Anhänger zum Moped-Treffen an den Farker-See, das ist mir zu unecht... Welche Gadgets und Kommunikationsmittel braucht der moderne Mann? Alles, was mich mobil macht - ich liebe es, irgendwo in der Pampa zu stehen und Mails checken zu können und auch wenn ich nie gedacht habe, dass für mich für ein iPad in Frage käme, könnte ich mittlerweile nicht mehr ohne, es ist mein Organizer, mein outgesourctes Brain, mein besseres Gedächtnis. Wenn ich meine Ideen nicht irgendwann irgendwo eintippen

kann, passiert´s manchmal, dass ich vor lauter Gedanken-Inflation partout nicht schlafen kann.. Wie ist Ihr Verhältnis als Hörfunker zur Fotografie? Ich liebe es und mache schon seit jeher zig Bilder, hab auch noch Schuhkartons von verwackelten, Papierbildern, von denen man die Hälfte wegschmeissen kann. Da ich ein relativ vergesslicher Mensch bin, schätze ich es sehr, dass ich mich mit Bildern an vieles besser erinnern kann und würde gerne selber viel besser fotografieren können. Natürlich beneide ich die Michaela, unsere Fotografin, um ihren „Touch“ und finde es toll, mit welcher Freude und Enthusiasmus sie ihren Job macht Wie kann eine Sonnenbrille die natürliche Coolness des Mannes unterstreichen? Sie muss halt zum Gesicht passen und darf nicht aussehen, wie ein draufgepappter Spoiler, darum ist gute Beratung auch wichtig und außerdem finde ich es schön, wenn man zu verschiedenen Stimmungen verschiedene Brillen hat! Ich kauf mir auch gerne mal spontan eine 12-Euro-Brille an der Tankstelle, wenn sie schön bunt ist.

27.04.2014 13:47:42


espresso Magazin, Mai 2014

Männer 33

Ob Premiumzigarren, Pfeifen, erlesene Edelobstbrände oder Single Malts - hier finden Sie, was Ihr Herz begehrt.

GmbH GmbH V E R K E H R S B E T R I GmbH EBE

V R VE ER RK KE EH HR RS SVVB BEEE ERRT TKK REEII E EHHB BRRE ESS BB EE TT RR II EE BB EE über

VERKEHRSBETRIEBE über über

über über

V E R K E HGmbH RSBETRIEB VERKEHRSBETRIEBE www.jaegle-bus.de über

über über Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Personennahverkehr

www.jaegle-bus.de www.jaegle-bus.de

VERKEHRSBETRIEBE

GmbH www.jaegle-bus.de www.jaegle-bus.de

www.jaegle-bus.de Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Personennahverkehr Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Persone Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen www.jaegle-bus.de Ihr zuverlässiger Partner imüber öffentlichen Personennahverkehr Personen

Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Person Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Personennahverkehr

Rosenstr. 105, 86633 Neuburg/Donau Tel. 08431/8866, www.tabak-lanig-gerle.de

www.jaegle-bus.de www.jaegle-bus.de

Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Personen Ihr zuverlässiger Partner im öffentlichen Personennahverkehr Shooting-fleischiNEHMEN.indd 9

27.04.2014 14:11:18


34 Männer

espresso Magazin, Mai 2014

Businesscoach Michael Bennhausen gibt Ben Wehner Tipps für ein gutes Bewerbungsgespräch

Der entscheidende Augenblick Wie man(n) sich beim Bewerbungsgespräch optimal präsentiert Die ersten 15 bis 20 Millisekunden sind entscheidend. Und das nicht etwa beim Start eines Formel 1 Rennwagens oder eines Space Shuttles. Es geht um den ersten Eindruck, den man(n) bei einem Vorstellungsgespräch hinterlässt: „Ich bin ausgeschlafen, gut drauf und freue mich auf diesen Termin. Das sollte rüber kommen“, erklärt Michael Bennhausen. Er ist NLP-Trainer, Personal- und Businesscoach und weiß genau, worauf es bei der ersten Begegnung ankommt. Und so hat er auch Ben Wehner zahlreiche wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben. Grundsätzlich gilt: eine gute Vorbereitung ist die beste Basis für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch. „Man sollte sich über die Firma informieren und auch selbst Fragen zum Betrieb und der Arbeit stellen, etwa wie es mit Fortbildungsmöglichkeiten aussieht.“ Hier noch ein paar Tipps vom Profi:

autohaus bücherl.indd 2

Die Vorbereitung Stift und Block mitzunehmen, ist sehr zu empfehlen. Schließlich sollte man sich während des Gesprächs Notizen machen. Außerdem ist es ratsam, zusätzliche Bewerbungsmappen mitzunehmen, falls die Gesprächsrunde größer ausfällt als erwartet. Wichtig: vorher keine Zigarette rauchen: „Man stinkt. Da hilft auch kein Kaugummi.“ Übrigens: auch übertriebenes Einparfümieren ist ein No-Go.

27.04.2014 12:52:25


espresso Magazin, Mai 2014

Männer 35

Das Outfit Natürlich hängt es davon ab, wo man sich bewirbt. In einer „hippen“ Werbeagentur darf das Outfit lockerer sein, als beim Termin in der Personalabteilung einer Bank. Grundsätzlich ist ein Jackett oder Blouson angesagt, dazu ein einfarbiges, langärmeliges (!) Hemd und die passende Krawatte. Letzteres ist ein Muss: „Die Krawatte ist eine Respektsbezeugung!“

Und diese Regeln gelten grundsätzlich im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Businesspartnern:

Bei wichtigen Terminen ist das Handy lautlos oder aus, auch das SMS-Schreiben zwischendurch ist dem Gesprächspartner gegenüber respektlos.

Gutes Benehmen beim Essen wird – leider – oft unterschätzt: wer hier negativ auffällt, wird auch am Arbeitsplatz entsprechend eingeschätzt.

Aufpassen, was man in sozialen Netzwerken postet und was man „liked“! Die „Personaler“ haben spätestens bei der nächsten Bewerbung oder beruflichen Veränderung ein Auge drauf.

Infos zu den Coachingangeboten von Michael Bennhausen unter www.bennhausen.de

autohaus bücherl.indd 3

27.04.2014 12:52:41


Der perfekte Eindruck So schick macht man(n) nicht nur beim Business-Termin Eindruck

Shooting Ben.indd 2

28.04.2014 13:31:27


Nachdem Ben Wehner das theoretische Rüstzeug für ein Vorstellungsgespräch mitbekommen hat, geht es jetzt darum, den jungen Mann perfekt einzukleiden. Bei MEN in Ingolstadt findet er die aktuelle Männermode, bekommt aber auch jede Menge Tipps zum richtigen und typgerechten Styling. Schließlich ist die Beratung genauso erstklassig wie die Mode.

„Es muss nicht immer ein Anzug sein“ Ben Wehner trägt ein verdammt cooles Outfit in verschiedenen Blau- und Grautönen. Modern, zeitgemäß und lässig. „Es muss nicht immer ein Anzug sein,“ meint MEN Inhaber Ian Giles. Er empfiehlt eine Stoffhose kombiniert mit Hemd, Blouson und Krawatte. Dazu einen wetterfesten Mantel – und Ben ist perfekt gekleidet, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Nicht nur beim Vorstellungsgespräch...

Hemd ... Dsquared Krawatte ... Blick Blouson, Hose und Mantel ... Dondup Schuhe ... Hudson Fotos ... Michaela Ertl / The sour cherry www.men-ingolstadt.de

Shooting Ben.indd 3

28.04.2014 13:31:44


Sportliche Abwechslung Mit dem Bike bleibt man(n) in Bewegung Nach dem Business-Training und der passenden Einkleidung wird es jetzt noch sportlich: als Fitnessprofi ist Ben Wehner schließlich gerne aktiv. Deshalb schaut er bei Fahrrad Brenner in Ingolstadt-Unsernherrn vorbei. Was für eine Auswahl! Allein rund 600 Cube Bikes sind hier zu finden. Glücklicherweise gibt´s zu jedem Fahrrad die perfekte Beratung. Und das passende Outfit. Jetzt steht einer Mountainbiketour nach Feierabend nichts mehr im Wege.

Fahrrad und Bekleidung ... Fahrrad Brenner Foto ... Michaela Ertl / The Sour Cherry www.fahrradbrenner.de

Shooting Ben.indd 4

28.04.2014 13:31:50


Anzeige

Freizeit 39

Foto: Michaela Ertl / THE SOUR CHERRY

espresso Magazin, Mai 2014

Eine riesige Auswahl an Fahrrädern erwartet Sie bei Fahrrad Brenner in Ingolstadt-Unsernherrn.

Fahrräder für alle Lebenslagen 25 Jahre Fahrrad Brenner – der Spezialist für Cube Bikes – ca. 600 Cube Bikes auf Lager

Auf 850 m² wird hier eine große Auswahl an Markenrädern, Bekleidung und Zubehör angeboten.

Für jeden Kunden das richtige E-Bike Ob für die Fahrt zur Arbeit oder ins Büro, ob steiler Anstieg, lange Tour, Gegenwind, schwerer Einkauf oder Familienausflug mit Kinderanhängern – Fahrrad Brenner hat für jeden Kunden und Anspruch das richtige Elektrorad. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Probefahrt.

Bei Fahrrad Brenner finden Sie: Trekkingräder, Kinderräder, Mountainbikes, Crossräder, Rennräder, E-Bikes

Das Fahrrad Brenner Team freut sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit „Rad“ und Tat zur Seite.

Seit 25 Jahren betreibt Otmar Brenner sein Fachgeschäft, seit drei Jahren findet man ihn und sein Team im Unterlettenweg 5 in Ingolstadt-Unsernherrn.

Schick, praktisch und robust: Bekleidung für Mountainbiker, Rennradfahrer und Freizeitradler Fahrrad Brenner – das heißt auch kompletter Service rund um´s Rad: • Reparaturen in der eigenen Meisterwerkstatt • große Auswahl an Zubehör und Ersatzteilen

Fahrrad Brenner.indd 3

AKTIONSPREIS

FAHRRAD BRENNER

CUBE Race One

CUBE BIKE-STORE INGOLSTADT

Cube Race One 27,5/29“

Unterlettenweg 5 85051 Ingolstadt-Unsernherrn Telefon: 0841/62891 Öffnungszeiten Mo. - Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr Besuchen Sie unsere Internetseite www.fahrradbrenner.de Hier haben Sie ständig einen Überblick über unseren Lagerbestand.

Shimano XT Schaltungs Komponenten Shimano XT Naben Rock Shox Reba RL Luft Federgabel

statt 1.099,-

949,27.04.2014 14:31:00


Gutenbergstr. 11 · 85080 Gaimersheim · Tel. 08458/32790 · Fax 08458/327930 kontakt@backstube-wuensche.de · www.backstube-wuensche.de

Lupinen-Stangerl saftiges Weizenvollkornstangerl mit kräftig nussigem Geschmack; verfeinert mit Lupinenflakes und Leinsamen

A Stangerl zum fit baralethoimn-! lbm

-Die perfekte Ergänzung zum Ha

besonders reich an Eiweiß enthält viele Ballaststoffe zur Sportdurch Proteingehalt optimal nießen ernährung oder einfach zum Ge

Unbenannt-1 2

28.04.2014 09:59:29


Männer 41

Grillen ist männlich Wer das Feuer beherrscht ist der Boss der Sippe

Die Statistik ist eindeutig: neun von zehn Grills in Deutschland werden von einem Mann „befeuert“. Der Frau bleibt größtenteils der Job des Handlangers, die den Kartoffelsalat schnippelt, das Fleisch mariniert und hinterher aufräumt. Aber dort, wo das Feuer lodert, ist der Mann am Werk. Und das hat etwas mit der Entwicklung des Menschen zu tun: In der Urzeit war derjenige, der das Feuer anzündet, der Boss der Sippe. Das hat das Forschungsprojekt „Grillen und Lebensstil“ der Uni Freiburg ergeben. Noch dazu hat der Mann als Jäger das Fleisch nach Hause gebracht und damit das Überleben seiner Familie gesichert. Aber darf ich eigentlich grillen, wann ich will? Gelegentliches Grillen muss hingenommen werden, sagt der Gesetzgeber. Und weil hierzulande alles genau festgelegt wird, gibt es auch eine MaximalGrill-Anzahl: bis zu 25 Mal ist es in einer Sommer-Saison erlaubt, so das Amtsgericht Berlin-Schöneberg. Und dem Nachbarn sollte ich dabei nicht zu sehr auf die Pelle rücken. Außerdem ist gegen 21 Uhr die Grillerei einem Ende entgegenzuführen. Mann, was waren das noch für lockere Zeiten, damals, als der Jäger hinaus zog, um ein Mammut zu erlegen und gigantische Steaks daraus zu machen.

2. Ingolstädter Grillmeisterschaft 19. Juli 2014 bei Dippold Jetzt bewerben!

Grillkurse: Steaks & Dips 23.05.+24.05.14 Gourmetkurs 27.06.+28.06.14

Dippold GmbH • Eriagstraße 32 • 85053 Ingolstadt • 0841/62008 • info@dippold.de Weitere Informationen zu den Kursen und Terminen: www.dippold.de

Grillen.indd 3

27.04.2014 12:58:42


42 Männer

espresso Magazin, Mai 2014

„Playboy“ am Steuer Audi-Pilot Tambay startet im Zeichen der „Bunnys“ in der DTM Bei den letzten offiziellen DTM-Testfahrten vor dem Saisonstart am ersten Maiwochenende präsentiert Audi die noch offenen Designs seines Audi RS 5 DTM. Auf dem Rennauto von Adrien Tambay kehrt das berühmte schwarze Playboy-Design wieder in die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft zurück.

Foto: Audi

„Die Vorfreude auf den Saisonstart steigt. Das spürt man bei allen Fahrern, Ingenieuren und Mechanikern deutlich“, sagt Dieter Gass, Leiter DTM bei Audi Sport. Adrien Tambay geht die Generalprobe dabei besonders motiviert an: Mit dem Design seines Audi RS 5 DTM ist der 23 Jahre alte Franzose der neue „Playboy“ der DTM. „Für einen jungen Sportler wie mich ist das natürlich der perfekte Sponsor“, sagt Tambay schmunzelnd. „Ich bin stolz darauf, mit dem Bunny auf dem Dach zu starten. Noch wichtiger ist aber, dass ich auch schnell bin.“

BAYERNS GRÖSSTER SAUNACLUB IN INGOLSTADT

SAMSTAG 3. MAI ERÖFFNUNG DES AUSSENBEREICHS MIT FREIBIER UND GRILLEN

SPARE 20,- EURO BIS 30.06.2014

BEI DER NENNUNG DES PASSWORTES „FKK-HAWAII“ AN DER KASSE. 1 Gutschein pro Person einlösbar. Nicht verrechenbar.

Eintritt 69 Euro

audi playboy.indd 2

DER SOMMER IST DA! STEINHEILSTRASSE 6 / 85053 INGOLSTADT / TEL. 08 41 / 9 31 57 48 / WWW.FKK-HAWAII.DE

27.04.2014 19:07:24


Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Männer 43

High-End 3D Visualisierung durch CGI Renderings Der schnellste Weg von CAD zum physikalisch korrekten Foto CGI Renderings oder 3D Renderings sind schon lange ein Mittel, um Produkte weit vor der Fertigung als Foto zu präsentieren. Der Vorteil liegt auf der Hand: es ist kein physisches Produkt notwendig, kein Fotostudio, man ist wetterunabhängig, braucht kein Team von Mitarbeitern und kann jederzeit Farbe, Material oder Umgebung wechseln. Durch spezielle 3D-Software ist es möglich, aus Konstruktionsdaten und Materialvorgaben ein realistisches Foto zu rendern. Die Daten müssen aufbereitet, mit Material belegt, ausgeleuchtet und in Szene gesetzt werden, alles wie beim realen Fotoshooting, jedoch virtuell. Erst dann kann mit entsprechenden Renderverfahren (Raytracing, Radiosity, PhotonMapping) das finale Bild berechnet werden. Während die üblichen 3D-Programme

keine oder umständliche Möglichkeiten der Echtzeit-Darstellung bieten, arbeitet moderne VR-Software (Virtual Reality) immer interaktiv und in Echtzeit. Auch komplexe Szenen werden mit allen Lichtund Schatteneinstellungen, Spiegelungen und Materialeigenschaften dargestellt und können, ohne Testrenderings, beurteilt oder verändert werden. Durch Global Illumination und die Verwendung entsprechender HDR-Sphären und Backplates kann Ihr Produkt an jedem Ort und zu jeder Zeit in Szene gesetzt werden, in einer Qualität und einer Brillanz, die sich in nichts von realer Fotografie unterscheidet. „Genauso wichtig wie das Werkzeug ist ein erfahrener Digital Artist, der ein gutes Auge für ästhetische Bildgestaltung hat, das nötige technische Verständnis mitbringt und dies

nach Kundenwunsch umsetzen kann“, so GrafikDesigner Valentin Schordie. Neben der High-End 3D Visualisierung ermöglicht die VR-Software auch Virtuelles Prototyping. Damit kann von Design und Entwicklung bis zu Marketing und Vertrieb jedes Glied der Wertschöpfungskette unterstützt werden.

Valentin Schordie, GrafikDesigner (BDG/BEDA)

works

High-End 3D-Visualisierung Retusche/PostProduction GrafikDesign/Werbung

Mit mir als Partner können Sie Ihre Kommunikation weit vor dem Produktionsbeginn mit Hilfe digital erstellter Bilder starten. Als Ergänzung oder Alternative zur klassischen Fotografie. So lässt sich ein Produktlaunch mit Zeit- und Kostenersparnis auf einem hohen Sicherheitsniveau verwirklichen. Schordie | GRAFIKSTUDIO | Ingolstadt | Am Münzbergtor 20 | fon 0841 9934675 | v.schordie@t-online.de | www.grafikstudio-in.de

schordie.indd 3

28.04.2014 09:53:09


44 Männer

espresso Magazin, Mai 2014

Bayerische Biker Das Bayern Chapter der Star Riders trifft sich in Ingolstadt

Der Frühling. Eine wunderbare Jahreszeit. Die Vögel zwitschern, die Bienen summen - und die Motorräder brummen endlich wieder. Gerade im Altmühltal sind sie jetzt wieder zu beobachten, die Damen und Herren auf ihren Cruisern, wenn sie ganz entspannt durch die

Starriders.indd 4

Landschaft brausen. Zu diesen „Genussfahren“, denen es nicht darum geht möglichst schnell durch die Prärie zu heizen, gehören auch die Star Riders. „Wir sind kein Motorradclub und haben deshalb auch keinerlei Gebietsansprüche“, betont Reiner Baumeister. Zusam-

men mit seiner Ehefrau Tina gehört er zu den Gründungsmitgliedern der Star Riders. Damals, im Jahr 2000 waren es 13 Fans der Yamaha Motorräder, die die Bezeichnung Star im Namen tragen, die sich zu einer Gruppe zusammen schlossen. Und so nannte man sich – logisch – Star Riders. Damals traf man sich noch in München, inzwischen ist das Bayern Chapter der Vereinigung in Ingolstadt zu Hause. Und es sind nicht mehr nur Star Modelle, die von den Mitgliedern darunter auch etliche Frauen - gefahren werden. Alle zwei Wochen treffen sich die „Bayern“ in der Ingolstädter Auwaldseegaststätte zum Stammtisch, dort wird natürlich über die gemeinsame Leidenschaft für Chopper und Cruiser geredet, es werden neue Touren geplant und Erinnerungen an zurück liegende Ausfahrten ausgetauscht. Die Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen – es vereint sie die Begeisterung für diese besonders lässige Art der Fortbewegung, bei der man sich auch gerne zuschauen lässt. Da kann es schon mal passieren, dass sich eine Hochzeitsgesellschaft unfreiwillig „auf-

27.04.2014 13:16:44


espresso Magazin, Mai 2014

löst“, weil die Festgäste den Blick nicht mehr von den vorbei fahrenden Star Riders lösen können. Alles schon passiert. Die gemeinsamen Ausfahrten – egal ob nun als große USA-Tour (immer mit bayerischer Flagge!) oder der spontane Ausflug in den Bayerischen Wald – bilden das Herzstück aller Aktivitäten. Natürlich

trifft man sich auch mit den anderen Star Riders, denn die gibt es nicht nur in Bayern, sondern mittlerweile auch in Skandinavien, Lettland, Polen, Spanien, sogar in den USA und anderen Ländern. Und die Familie wächst weiter. Ganz im Sinne der geselligen Motorradfreunde: „Wir freuen uns über jeden freundlichen Kontakt mit

Männer 45

anderen Bikern, ob organisiert oder nicht. Bei uns sind Jung und Alt bunt gemischt. Ob studiert oder nicht, ob Arbeiter oder Selbständig, ob Mann oder Frau, spielt alles keine Rolle. Hauptsache Du passt zu uns und hast ein cooles Bike.“ Mehr unter: www.star-riders-germany.de oder www.bayern-dragstar.de

Friedrich-Ebert-Straße 66 · 85055 Ingolstadt Tel.: 08 41/9 54 60-0 · Fax: 08 41/92 08 06 · www.diekow.com

Starriders.indd 5

27.04.2014 13:16:56


46 Männer

espresso Magazin, Mai 2014

01

Schwertkämpfe und Wortgefechte Zu Besuch im Ritterlager am Ingolstädter Baggersee „Es kann eventuell zu Handgreiflichkeiten kommen!“ Die Analyse von „Puschi“, einem aus der Gruppe der „Abtrünnigen“, lässt erahnen, dass sich etwas zusammen braut. Beim Ritterlager am Baggersee in Ingolstadt. Aber es muss nicht gleich in wildes Schlachtengetümmel münden, denn auch im Mittelalter wurde verhandelt. Ja, so richtig mit Worten statt Taten. Gleich mehrere Verhandlungen waren denn auch nötig, denn die Abtrünnigen hatten das Banner einer anderen Gruppe gestohlen, während den Abtrünnigen selbst wiederum ihr Rinderschädel geklaut wurde. Auslösen oder kämpfen war die Frage. Am Ende siegte die Diplomatie (und vielleicht der Durst, denn es wurden diverse Getränke als Argumentation ins Feld geführt). Gekämpft wurde später trotzdem – aber mit Schiedsrichtern und festen Regeln. Von wilden Rüpeln keine Spur. Überhaupt: das Mittelalter war nicht so, wie es sich manch

Ritterlager.indd 2

ein Hollywoodfilm zusammengebastelt hat. Grau, elend, finster? Nein. Dass hier durchaus Farbe im Spiel war, bewies zum Beispiel die Gruppe „Freie Ritterschaft zu Bayern“, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiern kann. Rot, Blau, Grün, Braun – die Gewänder aus Leinen oder Wolle waren keine eintönige Angelegenheit. Die Mitglieder der Gruppe repräsentieren verschiedene Zeitalter – von den Bajuwaren bis zum Spätmittelalter, je nach Vorliebe. Natürlich sind Ausrüstung und Gewänder selbst gemacht, nach historischen Vorbildern aus der Region. „Wir freuen uns immer auf das erste Lager im Jahr“, meint Sybille Gruber, die als Geschichtslehrerin auch ein fachliches Interesse an dieser Art „gelebter Geschichte“ hat. Jedes zweite oder dritte Wochenende sind die Frauen, Männer und Kinder bei Lagern, historischen Märkten oder Treffen im Einsatz. Es ist jedesmal eine Reise in eine Zeit, in der es weder Kartoffeln oder Tomaten, weder

Glühbirnen noch Smartphones gegeben hat. Insgesamt zehn Gruppen haben sich beim diesjährigen Ritterlager am Baggersee eingefunden, weniger als im Vorjahr, dafür war das Wetter diesmal gnädiger: lediglich der Karfreitag war nass, kalt und windig. Am Samstag konnte man sich über viel Sonne freuen. Wann hatte man das schon in den Vorjahren.... Nicht ganz geglückt war die Premiere der Badestube: der eigens herbei geschaffte Zuber hatte ein Leck. Und es gibt noch einen Wermutstropfen: das Lager kann womöglich nicht mehr am Baggersee stattfinden. Die Stadt habe den Organisatoren signalisiert, dass das Gelände künftig nicht mehr für diese Veranstaltung genutzt werden dürfe. „Wir müssen uns wohl nach etwas Neuem umschauen“, meint Organisator Alex Seidl von den „Ingolstädter Scharfrichtern“. Vielleicht kann ein bisschen mittelalterliche Diplomatie weiter helfen. (ma)

27.04.2014 13:54:53


espresso Magazin, Mai 2014

Männer 47 03

02

04

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Typisch Ford: Typisch Ford:

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Großer Beschützer. Großer Beschützer. FORD TOURNEO CUSTOM TREND

8-Sitzer, Start-Stopp-System, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, FORD TOURNEO CUSTOM TREND

€ € 1 Die Ritter im Wettstreit: Gekämpft wird dabei nach festen Regeln und mit Schiedsrichtern. 2 Friedliche Beobachter am Rande der „Auseinandersetzung“ 3 Die „Freie Ritterschaft zu Bayern“ feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. 4 Von wegen finsteres Mittelalter: die Gewänder waren damals durchaus farbenfroh.

Schiebetür rechts und links, Audiosystem MYConnection incl. Freisprecheinrichtung, 8-Sitzer, Start-Stopp-System, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, Bordcomputer, Frontscheibe beheizbar, Reifendruckkontrollsystem TPMS, uvm. Schiebetür rechts und links, Audiosystem MYConnection incl. Freisprecheinrichtung, Bordcomputer, Frontscheibe beheizbar, Reifendruckkontrollsystem TPMS, uvm. Bei uns für

32.900,-1 32.900,Bei uns für

1

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Tourneo Custom: 7,3 (innerorts), 6,1 (außerorts), 6,5 (kombiniert); Kraftstoffverbrauch l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils CO2-Emissionen: 172(in g/km (kombiniert). geltenden Fassung): Ford Tourneo Custom: 7,3 (innerorts), 6,1 (außerorts), 6,5 (kombiniert); CO2-Emissionen: 172 g/km (kombiniert).

Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden außer Autovermieter, Behörden, Kommunen sowie gewerbliche Abnehmer mit gültigem Ford-Werke Rahmenabkommen. Gilt für einen Ford Tourneo Custom Trend 300 L1 2,2 l TDCi 74 kW (100 PS). Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden außer Autovermieter, Behörden, Kommunen sowie gewerbliche Abnehmer mit gültigem Ford-Werke Rahmenabkommen. Gilt für einen Ford Tourneo Custom Trend 300 L1 2,2 l TDCi 74 kW (100 PS).

1

1

Ritterlager.indd 3

27.04.2014 13:55:14


Lebenserfahrung und Berufseinstieg: der Bundesfreiwilligendienst jetzt im Klinikum Schulabschluss und was nun? Studium abgebrochen und Orientierung gefragt? Berufliche Veränderung? Ist ein Pflegeberuf etwas für mich? Wo kann ich Erfahrungen sammeln und Menschen helfen? Diese und tausend andere Fragen stellen sich tagtäglich viele junge, aber auch ältere Menschen. Auf manche davon gibt es eine gute Antwort: den Bundesfreiwilligendienst. Er ist nicht nur für Berufsanfänger, die Erfahrungen sammeln und sich erst orientieren wollen, eine gute Antwort. Oder für Männer und Frauen, die sich fragen, ob ein Pflegeberuf zu ihnen passt. Auch in technischen Berufen oder in Verwaltungstätigkeiten kann man viel lernen und gleichzeitig seine Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder für eine Bewerbung erhöhen. Denn wer sich freiwillig für andere engagiert, dabei an Sozialkompetenz und Verantwortungsgefühl gewinnt und am Ende ein Zeugnis seines Engagements vorweisen kann, reift nicht nur persönlich, sondern hat auch auf dem Arbeitsmarkt bessere Möglichkeiten. Auch im Klinikum Ingolstadt sind die Bundesfreiwilligen gefragt. Von der Pflege über den therapeutischen Bereich bis zu Haustechnik und Verwaltung bieten sich hier vielfältige Chancen, Erfahrungen zu sammeln, in viele Berufe hineinzuschnuppern und dabei auch Menschen zu helfen. Der Bundesfreiwilligendienst dauert je nach Wunsch sechs bis 24 Monate, wird vergütet und steht jedem offen – egal, wie alt jemand ist, welcher Nationalität er angehört oder in welcher Lebenssituation er sich befindet.

KLINIKUM INGOLSTADT GmbH Krumenauerstraße 25 85049 Ingolstadt Tel.: (08 41) 8 80-0 info@klinikum-ingolstadt.de www.klinikum-ingolstadt.de

Interesse? Mehr Informationen gibt es unter (08 41) 8 80-11 17 oder per E-Mail unter werner.buechl@klinikum-ingolstadt.de.

© 2012, Klinikum Ingolstadt, Stabsstelle Presse/PR

Klinikum.indd 2

26.08.2013 11:04:40


News vom FUSS...

Haben Sie Fuß-, Knie- & Hüftbeschwerden... DER THERAPEUTISCHE ANSATZ - Intelligent und hocheffizient Wir behandeln die Ursache und damit auch Ihre eigentlichen Beschwerden.

Marcus Schwesinger Dipl. Fuß- & Haltungstherapeut Orthop.- Schuhtechnik Meister

Wir bieten Ihnen eine richtungsweisende Therapieeinlage, die Fehlstellungen ursächlich behandelt, diese grundlegend verbessert und nachhaltig löst. Therapieeinlagen sind sehr dünne Einlegesohlen ca. ( 1 - 3 mm dünn ) die über hocheffiziente Elemente die Fuß- und Beinmuskulatur aktiv trainieren. Sie unterstützen den Fuß, seine eigenen natürlichen Systeme zu nutzen und sorgen so für eine langfristige Stärkung der Muskeln und Sehnen. Die natürliche Muskelfunktion wird nachweislich verbessert und wirkt damit effektiv Fußfehlstellungen und Fehlhaltungen im Körper entgegen.

Leiden Sie an akuten Fersenschmerzen? Fersensporn, Plantarfasciitis... Nach mehrjähriger Entwicklung erhalten Sie exklusiv in unserer Praxis den zum Patent angemeldeten FERSOFIX® Schmerzstimulator, der Fersenschmerzen in einem Zeitraum von 3 bis 7 Tage löst. Schon bei der ersten Anwendung lindern sich Ihre Schmerzen um bis zu 80%.

DER

FUSS SPEZIALIST Wir behandeln folgende Beschwerden:

¥

¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥ ¥

Vorfußschmerzen / Metatarsalgie Fersenschmerzen / Fersensporn / Plantarf. Knieschmerzen ( Meniskus & Knorpelschaden ) Hallux valgus / Hallux rigidus Achillessehnenschmerzen / Achillodynie Hüftschmerzen & Schleimbeutelentzündungen Senk-, Spreiz- & Knickfuß Hohl- & Plattfußdeformitäten Taubheitsgefühle i.d. Zehen ( Morton Neuralgie ) Arthroseerscheinungen & Gelenksschmerzen Übermäßige Hornhautbildung Fußrist- und Knöchelschmerzen Sprunggelenksbeschwerden Innen- & außenrotiertes Gangbild Gelenksschmerzen & Bewegungseinschränkungen Leistenschmerzen Muskel- und Bänderschwächen / Bänderriss Und natürlich vieles mehr...

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Schwesinger_NEHMEN-mai.indd 3

Telefonische Terminvereinbarung

¥ Ingolstadt

Harderstraße 12 Tel.: 0841 / 88 69 800

¥ Schrobenhausen Bahnhofstraße 5 Tel.: 08252 / 8 15 33 Privatkassen und Krankenkassen

www.Therapieeinlagen.de 27.04.2014 13:40:45


50 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Bier, Benzin und schnelle Beine

Bierfest, Audi RegioSprint und Halbmarathon an einem Wochenende

Das Wetter spielte zumindest am Freitag und Samstag mit, als am letzten Aprilwochenende mehr als 3000 Läufer beim Ingolstädter Halbmarathon starteten (2947 kamen ins Ziel), mehr als 200 Teilnehmer mit 35 verschiedenen

wochenende-halbmarathon-bierfest.indd 2

Automarken beim Audi RegioSprint (auch) durch die Altstadt fuhren und Tausende zum „Fest zum Reinen Bier“ in die Innenstadt strömten. Die City, oft totgesagt, erlebte eine Sternstunde. Der Platz vor der Hohen Schule, seit

der Verkehrsberuhigung kaum noch frequentiert, wurde ins Bewusstsein der Bürger gerückt und mit Biergarten und daneben befindlicher Fasshalle hervorragend angenommen. Er könnte die „gute Stube“ der Altstadt werden.

27.04.2014 19:16:35


espresso Magazin, Mai 2014

Gesellschaft 51

Da war er noch nicht Oberbürgermeister: Christian Lösel (links) neben Joachim Genosko, Achim Werner, Jutta Schleef (verdeckt ) und Christel Ernst in der Fasshalle Ein echter Straßenkreuzer aus vergangenen Tagen

RegioSprint-Organisator Thomas Frank im Gespräch mit Ex-AudiChef Franz Josef Paefgen (zweiter von rechts)

Ge br a

Ge

ch na ut

R dem

einheitsgebot von

au br

ch t na

d em R e i n he i t s gebot

151 6

H el l

von

15 16

ch i l g n ü r • u r s p s ch ri • baye g • süf f i

Einfach a guads Bier.

wochenende-halbmarathon-bierfest.indd 3

27.04.2014 19:16:48


52 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Fotos: Kastl / Schuhmann / Braun

Dabeisein ist das Wichtigste Wer beim Halbmarathon mitläuft, der sollte seine läuferischen Fähigkeiten selbst richtig einschätzen können. Neben den absoluten Spitzenläufern, die kaum mehr als eine Stunde für die 21,1 Kilometer benötigen, gibt es Gruppen, die sich eine bestimmte Zeit vorgenommen haben. Im obigen Bild wollen die Läufer, die dem Mann mit dem Luftballon folgen, in zwei Stunden das Ziel erreichen. Ob der Starter mit der Nummer 2731 durch Handschellen und Kette dokumentieren wollte, dass er nicht ganz freiwillig am Lauf teilnimmt, konnte nicht geklärt werden. Sichtlichen Spaß bereitete der Wettbewerb Rainer Kopp, der freundlich salutierte.

wochenende-halbmarathon-bierfest.indd 4

27.04.2014 19:16:59


Anzeigen

10% Rabatt

Schön + Gesund 53

bis 17. Mai 2014

Die Sonnenseiten des Lebens genießen! Von Dermatologen empfohlen: Hochwertiger Sonnenschutz Daylong™ Bereits seit über 20 Jahren steht Daylong™ als Qualitätsprodukt aus der Schweiz für hochwertigen Sonnenschutz. Die Daylong™ Lotionen bieten mittleren bis sehr hohen Sonnenschutz mit modernen UVA- und UVB-Breitbandfiltern. Die Sonnenschutzfilter ziehen schnell ein und werden direkt an ihren Wirkort, die oberste Hornschicht, transportiert sowie gleichmäßig auf allen Höhen und Tiefen der Haut verteilt. Daylong™ schützt so besonders sicher und langanhaltend. Durch die Eigenschaften liposomaler Lotionen kann eine ein- bis zweimal tägliche Anwendung ausreichen. Das spart Geld! Seit Mitte Februar ist Daylong™ nun auch als Gel exklusiv in Apotheken erhältlich. Die vier neuen Gel-Produkte sind, aufgrund ihrer fett- und emulgatorfreien Formulierung, gut geeignet für Kunden mit sonnenempfindlicher und fettiger Haut sowie Anwender, die zu Sonnenallergie neigen. Sie sind extra wasserresistent in Süß- und Salzwasser und auch für Sportler eine gute Empfehlung.

Auch als Muttertagsgutschein erhältlich

rathausapotheke.indd 3

27.04.2014 13:23:10


54 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Jutta Berger (2.v.l.) mit dem Präsident der Lions Ingolstadt Hohe Schule, Robert Tappe (2.v.r.) und Daniel Fallscheer (Lions Heimathafen, re.)

Gemeinsam anpacken Lions Club Ingolstadt-Hohe Schule möbelt Kindergarten auf Samstag Vormittag in Ingolstadt. Man könnte jetzt seine Einkäufe erledigen oder den Grillabend vorbereiten. Man kann aber auch Farbe anrühren, den Pinsel in die Hand nehmen und einen Kindergarten auf Vodermann bringen. Freiwillig und ehrenamtlich. Neun Mitglieder des Lions Club Ingolstadt-Hohe Schule haben das getan. Mit Unterstützung von 17 Lions vom Lions Club Heimathafen. „Für uns ist das wie ein Sechser im Lotto!“ freut sich Jutta Berger, die Leiterin des Kindergartens St. Konrad. In der Kinderkrippe und in den Räumen der Blumengruppe sind fleißige Lions dabei, die Wände neu zu streichen, die Elektrik zu optimieren und im Garten ist die Schubkarre im Einsatz. „Unser Motto lautet Freude spenden und Freu(n)de erleben,“ erklärt Robert Tappe, der Präsident des Lions Club Ingolstadt-Hohe Schule. Dieses Erleben setzt eines voraus, nämlich aktives Tun. Und genau das liegt dem dritten und jüngsten der Ingolstädter Lions Clubs besonders am Herzen. Spenden seien nach wie vor wichtig, aber gerade das gemeinsame Anpacken solle hier kultiviert werden, meint der Präsident. Das fördere im übrigen auch das Clubleben. Da stimmt ihm Daniel Fallscheer vom Lions Club Heimathafen zu, der zusammen mit Robert Tappe einst bei

Lions_Club.indd 2

den Ingolstädter Nachwuchs-Lions, dem Leo-Club aktiv war. Der Kontakt ist bestehen geblieben und so ergab es sich, dass die „Heimathafen-Löwen“ in Ingolstadt die Aktion im Kindergarten St. Konrad unterstützten. Dieser Lions Club Heimathafen hat seinen Sitz zwar in Bremen, ist aber dezentral organisiert. Die Mitglieder kommen aus ganz Deutschland und bleiben dem Club auch erhalten, wenn sie von einer Stadt zur anderen ziehen.

Die aktuelle Aktion war nur eine von vielen, die die „Hohe Schule Lions“ organisierten: Man sammelte mit EDEKA Fanderl für die Tafel, rief eine Typisierungsaktion ins Leben, traf sich zu Ausflügen. Präsident Robert Tappe ist stolz: „Es ist schön zu erleben, wie dank der motivierten Mitglieder und zahlreicher guter Ideen aller unser Club wertvolle Hilfe leistet und sich die Freundschaft im Club weiter entwickelt.“ Mehr: www.lions.de/ingolstadt-hohe-schule

Die fleißigen Lions im Kiga St. Konrad

27.04.2014 19:09:49


Anzeige

Starthilfe Cityfreiraum Ingolstadt unterstützt kreative Jungunternehmer Viele Menschen träumen von der Selbstständigkeit, zögern aber, ihre Ideen in die Tat umzusetzen, weil ihnen das nötige KnowHow hinsichtlich der Existenzgründung fehlt. Bei genau diesem Problem hilft kreativen Köpfen die Initiative Cityfreiraum. Das Gemeinschaftsprojekt des Existenzgründerzentrums (EGZ), IN-City und der IFG richtet sich an junge Unternehmer, die bereits eine genaue Vorstellung von ihrem Projekt haben und ein Geschäft in der Ingolstädter Innenstadt eröffnen möchten. Unterstützt werden Unternehmer, die erstmalig ein Gewerbe in der Altstadt betreiben wollen oder eine Filiale ihres bestehenden Geschäfts eröffnen möchten. Derzeit stehen 24 Altstadtimmobilien für eine neue Nutzung zur Verfügung.

Kompetente Betreuung von Anfang an Den zukünftigen Geschäftsleuten steht von Anfang an ein fachkundiges Beraterteam kostenlos zur Seite. Mit an Bord sind beispielsweise Experten des EGZ, der HWK oder von Pro Beschäftigung. Neben der umfassenden Betreuung steht IN-City den Gründern als Koordinator und Netzwerkpartner zur Seite. So werden die Existenzgründer beispielsweise bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Ist das ausgearbeitete Konzept tragfähig, greift die IFG den Unternehmern im ersten Geschäftsjahr sogar mit einem Mietkostenzuschuss unter die Arme. Dieser beträgt 30 Prozent der Nettomiete, wobei maximal 12 000 Euro pro Jahr übernommen werden können.

Weitere Informationen unter: www.cityfreiraum-ingolstadt.de

IFG.indd 3

27.04.2014 18:20:36


XX

Die Rubriken

espresso Magazin, Mai 2014

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer bei seinem Vortrag im Alten Stadttheater in Eichstätt

Gehirn bildet sich durch Benutzung Manfred Spitzer beim Frühjahrsempfang der Sparkasse Eichstätt Aus der Terminnot machte die Sparkasse Eichstätt eine Tugend – und so lud man nicht zum Neujahrsempfang ins Alte Stadttheater, sondern zum Frühlingsempfang. Eine Idee, die ankam, denn der Terminkalender im Januar ist bei den meisten eh schon gut gefüllt. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Eichstätt, Emmeran Hollweck, ging in seiner Begrüßung kurz auf die aktuelle Situation des Geldinstituts ein: „Die seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase macht auch uns zu schaffen. Die Ertragslage hat sich leicht rückläufig entwickelt, aber wir sind stolz, im bayernweiten Vergleich einen Platz in den top Ten der Sparkassen zu belegen.“ Man könne jetzt weiter jammern, über den Fachkräftemangel zum Beispiel, aber das sei nicht der Sinn der Veranstaltung. Vielmehr bedankte sich Hollweck bei den

SPK_EI.indd 2

Kunden für ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

„Ich bin der Letzte, der in die Höhle zurück will“ Dann war Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer an der Reihe. Eineinhalb Stunden gewährte er Einblicke in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns – und erläuterte, wie der moderne Medienkonsum gerade bei Kindern die Entwicklung des Gehirns ausbremst. „Vieles geht heute ohne Computer gar nicht mehr. Ich bin der Letzte, der in die Höhle zurück will. Das ist Unfug. Aber da, wo es Wirkungen gibt, gibt es auch immer Risiken und Nebenwirkungen.“ Und diese Nebenwirkungen sind es, die den Hirnforscher beunruhigen. Das Gehirn bilde sich durch

Benutzung – und das vor allem in den ersten Lebensjahren. „Das Wichtigste hat der Mensch bis zum Grundschulalter gelernt“, so der Wissenschaftler. „Wenn man mit 17 Jahren noch nichts im Hirn hat, dann kommt auch nix mehr rein.“ Spitzer warnt davor, kleine Kinder mit DVDs oder Tabletcomputern sich selbst zu überlassen. Die für die geistige Entwicklung so wichtigen Verbindungen im Gehirn würden durch sensomotorisches Lernen, also das wirkliche begreifen der Welt entstehen: „Über ein iPad zu wischen ist die dümmste Handbewegung, die es gibt. Die Hand ist auch ein Sinnesorgan, sie muss greifen, fassen, fühlen.“

Eine Playstation verursacht Schulprobleme „Der Mensch kann nicht zwei Bedeutungsstränge verfolgen und zwei Dinge

27.04.2014 14:33:51


espresso Magazin, Mai 2014

bewusst gleichzeitig tun“, erklärte der Psychiater und Psychologe. Wenn Firmen von Bewerbern die Fähigkeit des Multitaskings fordern, dann sei das so, also forderten sie Unaufmerksamkeit. Die Ablenkung durch die ständige Beschäftigung mit dem Smartphone oder social Media am Laptop führe z.B. bei Studenten zu schlechten Prüfungsergebnissen, da die Konzentration auf Inhalte gestört werde: „Wir brauchen kein WLAN im Hörsaal!“ Mehr Kopfrechnen statt Taschenrechner, Handschrift statt Tastatur, Eltern, die Geschichten vorlesen anstelle von DVDs – all das würde die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern. Das „Daddeln“ am Computer sorge hingegen nicht für Medienkompetenz: „Eine Playstation in der Grundschule macht schlechte Noten und Schulprobleme. Punkt.“ Auch PC Spiele lehnt er genauso wie die Ausstattung von Klassenzimmern mit Tablets oder Computern ab: „Es geht Firmen wie Apple und Microsoft nur um eins - ums Geld verdienen.“ Dass sich der Staat für die Interessen dieser Firmen einspannen lässt, macht den Gehirnforscher wütend. „Mein Job als Professor ist es, unbequeme Sachen zu sagen. Glücklicherweise bin ich unkündbar.“

SPK_EI.indd 3

Die Rubriken XX

Oben: Die Sparkasse Eichstätt spendete 5000 Euro an die Caritas, v.l. Emmeran Hollweck (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Eichstätt), Karl Forster, Gerhard Bauer und Franz Mattes (alle Caritas) und Karl-Heinz Schlamp (Vorstand Sparkasse) Rechts: Dr. Stefan Schieren und sein Sohn Jonathan (der wohl jüngste Zuhörer) waren beeindruckt. Umgekehrt wäre es Prof. Spitzer wohl auch, denn der 13-jährige Schüler zieht Musik, Theater und Sport dem „Gedaddel“ am Computer absolut vor. Nur am Wochenende sind 90 Minuten Mediennutzung für ihn angesagt.

28.04.2014 09:11:18


58 Eichstätt

Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Das Mema-Team: v.l. Sabine Jordan, Sibylle Lassic, Annika Berndtsen, Marion Hilgart, Bettina Lautner, Elena Wieckmann und Maria Emslander-Haugg

Einzigartig in der Region 10 Jahre Mema Keramik in Eichstätt Es ist diese Mischung aus einzigartiger Handwerkskunst, der liebevollen Komposition handverlesener Produkte und der Freundlichkeit der Mitarbeiter, die aus Mema Keramik mehr als einen bloßen Laden macht. Das Herzstück im Sortiment ist die Töpferware, die von den gelernten Keramikerinnen Maria Emslander-Haugg und Marion Hilgart selbst entworfen und hergestellt wird. „Sie macht uns einzigartig, da wir individuell auf Kundenwünsche eingehen können“, erklärt Maria Emslander-Haugg. Seit zehn Jahren gibt es Mema Kermik in Eichstätt, seit 2011

am Marktplatz 3. Angeboten wird ein anspruchsvolles Handelswarensortiment aus den Bereichen Wohnen, Küche und Ambiente. Die größeren Räume brachten auch eine Erweiterung des Teams mit sich: „Unsere Mitarbeiter haben unsere Geschäftserweiterung mit Begeisterung mitgetragen“, freut sich Marion Hilgart. Überhaupt steht Teamwork an erster Stelle, ein freundschaftlicher Umgang ist selbstverständlich: „Diese gute Stimmung kommt auch bei unseren Kunden an, die sich nach eigenen Aussagen bei uns immer sehr wohl fühlen.“ Mit ihrem Laden

10 Jahre – 10 Prozent

wollen sie auch die Innenstadt positiv beleben: „Wir haben ganztags, durchgehend und unter anderem samstags bis 16 Uhr geöffnet.“ Das kulturelle Leben zu bereichern, ist ebenfalls fester Bestandteil der Mema-Philosophie. Für die Ausstellung „Material Girls“, die Aktionen „Kunst und Skulpturenweg am Frauenberg“ und „Open Heart“ sowie die Eichstätter Kulturtage wurden jeweils neue, eigene keramische Ideen verwirklicht. Und dieses künstlerische Engagement wird auch in Zukunft ein Markenzeichen von Mema Keramik bleiben.

10 Jahre Mema – feiern Sie schnell noch mit am 3. Mai! Mit Musik, Sekt und Verlosung. Teilnahmekarten gibt´s bei Mema Keramik. Um 16 Uhr werden Preise im Wert von mehreren hundert Euro verlost.

10

Jubiläumswochen im Mai – % Rabatt auf Produkte von:

ALESSI vom 5.5. bis10.5. COLOR KITCHEN vom 12.5. bis17.5. EAGLE PRODUCTS vom 19.5. bis 24.5. GRÜN + FORM vom 26.5. bis 31.5.

mema keramik.indd 2

Marktplatz 3, 85072 Eichstätt • 08421/936493 • www.mema-keramik.de

27.04.2014 11:08:38


autohaus kohlbeck.indd 3

27.04.2014 13:24:41


60 Neuburg

espresso Magazin, Mai 2014

Eberhard G. Spieß, Lucie Schafferhans und Sepp Egerer in Aktion

Lauter Lichtgestalten Die Komödie im Dunkeln des Neuburger Volkstheaters

Melanie Bauer (Mitte) wurde von ihrer Familie nach der Premiere beglückwünscht.

Komödie im Dunkeln.indd 2

Auch Lucie Schafferhans nahm viel Lob entgegen.

27.04.2014 13:46:52


Neuburg 61

>> Gebraucht sich vor nichts zu verstecken. René Schmager (Mitte) war der Regisseur der „dunklen Kömodie“.

Ja, so ein Stromausfall hat schon sein Tücken. Ein besonders verhängnisvoller Stromausfall hat Ende April das Stadttheater in Neuburg heimgesucht. Und diese „Katastrophe“ war durchaus gewollt und noch dazu herrlich unterhaltsam, denn die „Komödie im Dunkeln“ des Neuburger Volkstheaters stand auf dem Programm. Das Stück des britischen Autors Peter Shaffer spielt im Apartment von Brindsley Miller (in der Hauptrolle Sepp Egerer), der gleich mehrere Herausforderungen zu bewältigen hat: den Besuch des Schwiegervaters (Günter Seidel), die Ankunft eines vermeintlichen Kunstexperten (Florian Seebauer), der ihm zu einer großen Ausstellung in New York verhelfen soll und die ungeplante Rückkehr seines Nachbarn (Eberhard G. Spieß), dessen Möbel er leider gerade „ausgeliehen“ hat. Die Ex-Freundin (Melanie Bauer), die trinkfreudige Nachbarin Grace (Lucie Schafferhans) und die aktuelle Verlobte (Kerstin Egerer) mischen auch noch mit – und das alles im Dunkeln. Unter der Regie von René Schmager ereignete sich ein munteres Verwirrspiel, das mit einer besonderen Lichtregie aufwartete: wenn die Bühne hell erleuchtet war, herrschte im Stück Dunkelheit. Und wenn ein Schauspieler ein Feuerzeug zückte, dann wurde es plötzlich dunkel. Applaus für ein eingespieltes Team auf und hinter der Bühne! Die Musketiere im Schlosshof Während das Frühjahrsstück gerade über die Bühne gegangen ist, befinden sich die Mitglieder des Neuburger Volkstheaters schon mittendrin in den Vorbereitungen für die große Sommeraufführung. Die Freilichtaufführung findet diesmal nicht auf dem Karlsplatz, sondern im Neuburger Schlosshof statt. Aus diesem Grund ist die Wahl auf das Stück „Die drei Musketiere“ gefallen. Es wird eine Freilichtfassung aus der Feder von Volkstheatermitglied Vicky Müller-Toùssa nach der Romanvorlage von Alexandre Dumas auf die Bühne gebracht. Der linke Teil des Schlosshofes (untere und obere Arkaden) werden als Schauplatz genutzt. Die Zuschauer sitzen durch eine ansteigende Tribüne mitten im Geschehen. Die Proben laufen bereits und die Akteure freuen sich bereits auf diese schauspielerische Herausforderung. Ganz im Sinne der Musketiere: einer für alle und alle für einen. Premiere ist am Freitag, 27. Juni 2014, Karten gibt es an allen Neuburger Vorverkaufsstellen und bei Photo Porst. (ma)

Bei unseren Gebrauchtwagen von jung@smart sind 24 Monate Garantie immer inklusive. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von jung@smart: einfach mit dem QR-Code-Reader Ihres Handys den Code abfotografieren. >> smart fortwo coupé passion 52 kW, EZ 6/08, 46.600 km, Weiß/Schwarz, Klima, LMR, Radio9, Panoramadach, softouch, el. FH u.v.m. 5.990,– € >> smart fortwo coupé pure mhd 45 kW, EZ 3/10, 27.500 km, Silber met./Schwarz, Klima, Radio CD, softouch, ESP, softip u.v.m. 6.790,– € >> smart fortwo cabrio pure mhd 52 kW, EZ 12/10, 32.200 km, Weiß/Schwarz, Klima, Radio, el. FH, Handschuhfach u.v.m. 7.990,– € >> smart fortwo coupé passion cdi 40 kW, EZ 6/12, 19.900 km, Schwarz/Schwarz, Klima, Radio, SHZ, Panoramadach, Bordcomp., Armauflage, el. FH u.v.m. 9.990,– €

Ihr Partner vor Ort: Peter Praunsmändtl GmbH & Co. KG smart center Ingolstadt smart Verkauf, Schillerstraße 33 85055 Ingolstadt Tel. 08 41.50 4-300, Fax 08 41.50 4-309 www.ingolstadt.smart-center.com Anbieter: Peter Praunsmändtl GmbH & Co. KG, Goethestraße 14, 85055 Ingolstadt

Komödie im Dunkeln.indd 3

27.04.2014 13:47:16


62 Garten

Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

„Schau‘ nachts Rain“ Late Night Shopping im Dehner Blumenpark

Dehner GmbH & Co. KG, Donauwörther Straße 3-5, 86641 Rain, Zentrale Tel.: +49 (9090) -770

Am 17. Mai findet wieder das Shopping-Event „Schau‘ nachts Rain“ im Dehner Blumenpark statt. An diesem Tag hat das Garten-Center bis 23 Uhr geöffnet. Neben dem einzigartigen Shoppingerlebnis werden kulinarische Köstlichkeiten, Cocktails und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten. Highlight des Abends ist eine eindrucksvolle Lichtershow, bei der kunstvolle Illuminationen die Schauanlage in buntes Licht tauchen. Ab 20 Uhr sorgt die sechs köpfige Live-Band „BLIND DATE“ für gute Stimmung. Auch die kleinen Besucher kommen vor Ort auf ihre Kosten. Von 14 bis 17 Uhr können sie ihre individuellen Gartenlaternen mit Erdbeermotiven gestalten, die am Abend im Blumenpark kleine Highlights bilden. Beim großen Feuerwerk mit musikalischer Untermalung kann um 23:15 Uhr der Abend in stimmungsvoller Atmosphäre ausklingen. Geöffnet ist der Dehner Blumenpark täglich von 8.30 Uhr bis 20 Uhr, am Samstag von 8.30 Uhr bis 19 Uhr; am Sonntag sind Schauanlagen und Blumenpark Gastronomie von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei. Infos unter www.dehner. eu/event, Tel. 09090-775331 oder per E-Mail: rain@dehner.de.

Einkaufsvergnügen im Garten-Center bis 23 Uhr!

BLUMENPARK

Late-Night-Shopping

am 17. Mai

im Blumenpark Rain

• Illuminierte Schauanlagen • Kinderprogramm rund um die Erdbeere (ab 14 Uhr) • „BLIND DATE – die internationale Live-Band mit Party-Garantie“ (ab 20 Uhr) • Großes Abschlussfeuerwerk (23.15 Uhr)

dehner.indd 2

dehner.eu/event

27.04.2014 14:56:30


Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Neuburg 63

Damit Ihnen die Hitze nicht den Schlaf raubt Erholsame Nächte dank leichter Sommerbetten von Lierheimer So schön sie auch sind, die tropischen Sommernächte, sie können einen auch um den Schlaf bringen. Schwitzen ist nämlich nicht nur unangenehm, es stresst den Körper und stört die nächtliche Erholung. Was tun? Ein Sommerbett sorgt auch an heißen Nächten für einen entspannenden Schlaf. „Wir empfehlen dabei Füllungen aus Leinen, Wildseide, Tencel-Fasern oder Daune. Sie sorgen dafür, dass Feuchtigkeit gut

abtransportiert wird“, erklärt Angelika Segeth, Geschäftsführerin von Betten Lierheimer in Neuburg. Außerdem sind diese Materialien extrem leicht und gut waschbar. Die Expertin empfiehlt dazu die passende Sommerbettwäsche aus luftig-dünnen Baumwollstoffen wie Batist oder Perkal. Hier haben Sie bei Betten Lierheimer die Auswahl zwischen den unterschiedlichsten Designs – von klassisch bis kunterbunt verspielt.

Grundsätzlich gilt beim Kauf eines neuen Bettes (egal ob im Sommer oder Winter): Nehmen Sie sich Zeit! Schließlich werden Sie und Ihr neues Bett viele Stunden miteinander verbringen. Die fachkundigen Schlafberater von Betten Lierheimer nehmen sich in jedem Fall die Zeit, für Sie das passende Schlafsystem zu finden.

Infos unter www.betten-lierheimer.de

Vertrauen, Zuverlässigkeit

Qualität

dafür stehen wir

Matratzenstudio Wasserbetten Exklusive Bettwäsche Die Beratung macht den Unterschied! Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot!

AGR-zertifizierter Fachberater für rückenfreundliche Produkte

Schlafen wie auf Wolken w.belie.de 431 / 84 08 · ww 8 0 : . l e T · u a n o D / g r u Luitpoldstr. 75 · 86633 Neub

betten lierheimer.indd 3

27.04.2014 13:32:25


64 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

„Ingolstadt hat mir Glück gebracht“ Sopranistin Lauren Francis überschreitet musikalische Grenzen Ein Lachen, ein Bellen, ein Hallo. Keine Frage, Lauren Francis ist da. Und mit ihr Marcello und Contessa, die beiden Vierbeiner: „Ohne Pudel gibt es keine Lauren!“, scherzt die Opernsängerin, die seit 2011 in Ingolstadt wohnt, lebt und sich hier – man muss es so sagen – pudelwohl fühlt: „Wir haben wundervolle Nachbarn, alle sind unheimlich nett.“ Und sie ist der festen Überzeugung: „Ingolstadt hat mir Glück gebracht!“ Beruflich startet die gebürtige Waliserin nämlich gerade so richtig durch – und überschreitet dabei Grenzen, die sie früher streng einge-

halten hätte. „Ich war immer ein Purist“, meint Lauren Francis, die u.a. am Royal College of Music in London studiert hat, „es gab die Oper und sonst nichts.“ Das hat sich inzwischen geändert. Crossover ist angesagt. Spätestens seit sie mit Jürgen Drews einen Song aufgenommen hat („Ich stehe dazu!“) war sie auch bei den Schlagerfans im Gespräch. Und in Zukunft könnte auch die Welt der Pop- und Rockmusik durch die quirlige Lady bereichert werden, sie arbeitet jedenfalls daran. Mit prominenter Unterstützung.

Foto: Manfred Esser

„Es gab die Oper und sonst nichts, das hat sich jetzt geändert“

LaurenceFrancis.indd 2

27.04.2014 15:03:45


Rubriken espresso Magazin, Februar 2014 Gesellschaft espresso Magazin, Mai 2014Die

„Ich bin ein Rockfan“ Der Komponist, Produzent und Musiker Uwe Bossert gehört zu den Großen der Szene. Er hat unter anderem den Hit „Tonight“ für die Gruppe Reamonn, die er 1998 mitgegründet hat, geschrieben. Dieser Song ist einer der absoluten Lieblingssongs von Lauren Francis, die wiederum selbst komponiert und Texte schreibt.

Lauren Francis sang die Deutsche Hymne beim ERCI Heimspiel Foto: Stefan Bösl

XX 65

„Ich bin ein Rockfan“, gibt sie zu. Große Emotionen sind ihr Ding, egal in welcher Musikrichtung. „Uwe hat meine Sachen gehört, wir haben per E-Mail Kontakt aufgenommen und ich habe ihm meine Träume mitgeteilt.“ Schnell war klar, dass die Sporanistin auf einen Seelenverwandten gestoßen ist: „Wir haben uns in München getroffen und die Chemie hat sofort gestimmt. Uns beiden geht es in erster Linie um die Musik.“ Inzwischen setzen sich die beiden, wenn es der jeweilige Terminkalender erlaubt, zusammen, um zu komponieren. Zwei Stunden volle Konzentration. Extrem effektiv. Und so wären bereits genügend Songs für ein ganzes Album vorhanden: „Es herrscht aber kein Termindruck.“ Schließlich ist Lauren Francis auch so sehr gut beschäftigt. Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr mit „La Traviata“ auf Tournee war („Standing Ovations von 2000 Leuten nach dem ersten Vorhang, das war magisch!“) ist sie in dieser Oper auch 2014 auf verschiedenen Bühnen in Deutschland zu sehen. Mit der Jungen Oper Neuburg steht nach Madame Butterfly im vergangenen Jahr nun eine Operette auf dem Programm: „Die Fledermaus gehört zum deutschsprachigen Kulturerbe, das wird wunderbar,“ schwärmt Lauren Francis, die die Junge Oper Neuburg zusammen mit ihrem Ehemann, dem Sänger und Schauspieler Franz Garlik gegründet hat. Zusammen mit ihm bestreitet sie außerdem rund 30 Galas pro Jahr, dabei stehen Opernarien auf dem Programm, aber auch Ausschnitte aus Operetten und Musicals. Sie ist eben vielseitig, diese Lauren Francis. Und vielleicht hört man eines Tages auch in den Popmusik Charts von ihr. (ma)

IM MAI 15% NACHLASS AUF ALLE LAMPEN* der topaktuellen Lichtkollektionen von namhaften Herstellern wie Foscarini, Flos, Tobias Grau, Terziani, Artemide, Brand van Egmond, Belux, Oligo, Nemo... vom 5. bis zum 31. Mai!

Wir wurden ausgezeichnet von als Top Adresse in Ingolstadt

*ausgenommen Ausstellungsstücke und Aktionsware

Steinheilstraße 1 · 85053 Ingolstadt Tel. +49 (0)841 623390 www.kramer-einrichtungen.de Mo. bis Fr. 9.30 Uhr - 18.30 Uhr · Sa. 10 Uhr - 16 Uhr

LaurenceFrancis.indd 3

27.04.2014 19:10:40


Foto: Stefan Bรถsl

DEUTSCHERDANKE MEISTER

ERCI.indd 2

28.04.2014 12:27:03


2014 JUNGS!

GRATULATION PANTHER! Ihr seid über Euch hinausgewachsen!

WIR GRATULIEREN! SPITZENMODE FÜR SPITZENTEAMS

ERCI.indd 3

ELEKTRONISCHE FAHRWERKSYSTEME

28.04.2014 12:27:26


DANKE Wir gratulieren dem ERC Ingolstadt zur besten Saison in der Vereinsgeschichte!

Linux/Open Source Consulting, Training, Development & Support

Tel. 08424 - 89190 · Fax 08424 - 891919 · Erchanstraße 22 85049 Irgertsheim · info@funk-in.de · www.funk-in.de

www.b1-systems.de | info@b1-systems.de | 08457 - 931096

IHR SEID DIE BESTE WERBUNG FÜR DEN EISHOCKEYSPORT GRATULATION AN DEN ERCI ZU DIESER SPITZENLEISTUNG!

FAN-13-0048_Imageanzeige_A5_RZ_148x210mm 06.02.14 16:07 Seite 1

Neuhartshöfe 16 · 85080 Gaimersheim Tel.: 08458/347-0 · www.ledin.de

FAN-13-0048_Imageanzeige_A5_RZ_148x210mm 06.02.14 16:07 Seite 1

Laufend Laufend frisch! frisch!

Power wie die Panther: Siegertypen tanken Vitamine bei Fanderl!

Täglich wechselndes Mittags-Menü! Täglich wechselndes Mittags-Menü!  EDEKA Fanderl GRAND café 1 2  EDEKA Berliner Str.Fanderl 17 GRAND café 1 2 85051 Ingolstadt Berliner Str.717 Tel. 08 41/ 23 38 85051 Ingolstadt Tel. 08 41/ 7 23 38

 EDEKA Fanderl GRAND café 1 2  EDEKA Fanderl Geisenfelder Str. 42 GRAND café 1 2 85053 Ingolstadt Geisenfelder 42 29 Tel. 08 41/ 9 Str. 61 29 85053 Ingolstadt Tel. 08 41/ 9 61 29 29

1 1 2 2

ERCI.indd 4

 EDEKA Fanderl GRAND café 1 2  EDEKA Str. Fanderl Liegnitzer 2 GRAND café 1 2 85053 Ingolstadt Liegnitzer Str. Tel. 08 41/ 93 215 99 12 85053 Ingolstadt Tel. 08 41/ 93 15 99 12

 EDEKA Fanderl GRAND café  EDEKA Fanderl Barthlgasserstr. 33 GRAND café 85049 Ingolstadt · Gerolfing Barthlgasserstr. Tel. 08 41/ 8 81 33 41 89-0 85049 Ingolstadt · Gerolfing Tel. 08 41/ 8 81 41 89-0

 EDEKA Fanderl 1 Straubinger Str. 42  EDEKA Fanderl 1 93326 Abensberg Straubinger Str. 42 Tel. 0 94 43/ 70 08 22 93326 Abensberg Tel. 0 94 43/ 70 08 22

4 x in Ingolstadt und 1 x in Abensberg 4 x in Ingolstadt und 1 x in Abensberg www.edeka-fanderl.de www.edeka-fanderl.de

28.04.2014 12:27:35


JUNGS!

Der ERC Ingolstadt hat die erfolgreichste Saison seiner Geschichte hingelegt Höchstform aufgelaufen. Danke für spannende Spiele, jede Menge Leidenschaft und kämpferischen Einsatz bis zum letzten Zahn! Fans und Unterstützer sind stolz auf euch!

Fotos: Stefan Bösl / Jürgen Schuhmann

Wer hätte das gedacht: Nachdem die Eishockeyprofis des ERC Ingolstadt gerade noch so die Play Offs der Deutschen Eishockeyliga erreicht haben, sind sie zum Höhepunkt der Saison auch zur

ERCI.indd 5

28.04.2014 12:28:06


70 Golf

espresso Magazin, Mai 2014

Foto: Stefan Lahme

Das neunte Grün mit dem Sleive Donard Hotel im Hintergrund

Insidertipp: Royal County Down Stefan Lahme unterwegs in der Welt des Golfs Viele der besten Golfplätze der Welt liegen nicht gerade an den typischen Reiserouten des Mainstream Tourismus. So ist Nordirland eher eine exotische Destination und Newcastle liegt zwar schön an einer Bucht, aber allein das Wetter! Für Golfer ist es allerdings ein Must. Der Platz heißt Royal County Down, wurde von Old Tom Morris 1889 designt und wird aktuell vom Golf Digest als der beste Golfplatz außerhalb der USA bezeichnet! Am besten fliegen Sie nach Dublin und fahren dann die Autobahn Richtung Belfast, aber Achtung nach Newcastle kommen Sie nur über typisch irische Landstraßen, die mit dem Attribut „romantisch“ geschönt beschrieben sind. Und vor allem: Vorsicht vor der Air Lingus! Unsere sechs Golfbags hatten den Flug nicht geschafft und waren für 3 Runden Golf verschwunden. In Newcastle quartieren Sie sich unbedingt im Sleive Donard ein. Sehr gepflegt, etwas angestaubter Service, großartiges SPA und britische Gastronomie. Ihre Startzeit buchen Sie am besten einige Monate vor der Reise, nur bestimmte Tage sind für Besucher offen. Der Service vor Ort ist sehr herzlich, man fühlt sich als Gast mehr als willkommen. Buchen Sie unbedingt zwei, besser drei Runden. Warum? Ich garantiere Ihnen, die erste Runde wird kein Vergnügen! Wie bei fast allen großen Linksplätzen sind viele Löcher völlig Blind und Platzkenntnis hilft ungemein, den Spielspaß zu erhöhen. Aber schon

golftipp lahme.indd 2

bei der ersten Runde erschließt sich die unglaubliche Schönheit des Platzes und vor allem die strategische Herausforderung jedes Loches. Die ersten 9 Löcher ragen besonders heraus. Das Meer ist zu hören, riesige Dünen, die spektakuläre Umgebung von Newcastle und immer wieder die Türme des Sleive Donard im Hintergrund. Angst vor tiefen Bunkern, blinden Schlägen, tiefen Rough und engen Fairways sollten Sie nicht haben, oder sie überwinden sie hier. Bei der zweiten Runde wird es übersichtlicher, ich habe jedoch vor lauter Ehrfurcht schlechter - ja eigentlich furchtbar - gespielt und trotzdem diesen Platz genossen. Nordirland und Royal County Down ist für jeden Golfenthusiasten ein Ziel, das ganz oben auf der Liste steht. Vor dem Rückflug haben wir in Dublin Portmarnock Old genossen. Old ist das Clubhaus, der Platz auf einer Halbinsel vor Dublin ist sensationell, auch er gehört zu den besten der Welt. Unbedingt spielen! But that‘s another Story for another espresso.

Im nächsten espresso Magazin entführe ich Sie nach Pinehurst No 2, US Open Platz 2014

MEHR UNTER www.sichtbetont.de/golf www.Royalcountydown.org www.Portstewardgc.co.uk www.Portmarnockgolfclub.ie

27.04.2014 14:07:06


Anzeige

Die Rubriken XX

Eintritt Eintritt frei! frei! Ein Wonnemar fr Revolutionäre Hautanalyse

WONNEMA Beach Club

BEACHWON CLU ab 01.05.2014 geöffnet BEA

ab 01.05.2014 geöffnet

12.06. - 13.07 . Die Beach Club Saison W 2014 eröff net! M 2ist 01401.05.2 ab Publicwarten Viele Specials und Events auf Euch: Viewin g BBQ-Abende, After-Work-Events, Familien-

Face Mapping® bei Hautnah Cosmetics in Wolnzach Mal ehrlich, was wissen Sie über die eigene Haut? Und – viel entscheidender – über ihre Bedürfnisse? Meist ist lediglich eine vage Ahnung vorhanden, feuchtigkeitsbedürftige Haut wird mit zu viel Fett versorgt, empfindliche Haut mit aggressiven Reinigern traktiert. Das Ergebnis einer solchen Behandlung lässt sich dann buchstäblich am Gesicht ablesen. Das International Dermal Institute hat im Auftrag von Dermalogica eine spezielle Art der Hautanalyse entwickelt. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist das so genannte Face Mapping®, ein patentiertes Hautanalyseverfahren, das ausschließlich Dermalogica Hautpflegeexperten zur Verfügung steht. Mit Face Mapping® kann die Haut objektiv beurteilt werden. Anstatt die Haut – wie sonst üblich – allgemein zu analysieren, unterteilt das Face Mapping® das Gesicht in vierzehn verschiedene Zonen, von denen jede ihre potentiellen Probleme und speziellen Bedürfnisse hat. Mit Hilfe dieser Zonen und dem Face Mapping®-Formular von Dermalogica als Richtlinie, kann der Hautpflegeexperte das Gesicht Zentimeter für Zentimeter systematisch erkunden und die anschließende professionelle Behandlung sowie die Produktempfehlung optimal auf die Bedürfnisse des Kunden abstimmen – eine perfekte Grundlage für sicht- und fühlbare Resultate. Übrigens: Dermalogica hat das Jahr 2014 zum Jahr der Hautgesundheit erklärt.

Hautnah Cosmetics Petra Elender | Preysingstraße 25 85283 Wolnzach | Tel. 08442 2945

tage, Open Air Kino, WM Public DieViewing, Beach Club Die Beach Club Saison 2014 ist eröffnet! Fanfeste zur WM und vieles mehr ...Specials Viele Specials und Events warten Viele auf Euch: BBQ-Abende, A BBQ-Abende, After-Work-Events, Familientage, ÖFFNUNGSZEITEN Open Air Kino, WM Public Viewing,tage, Open Air Mo – Do 17zur – 23 Uhr // Frvieles 17 – 01 Uhr... Fanfeste WM und mehr Fanfeste zur W Sa 15 – 01 Uhr // So 12 – 23 Uhr nur bei schönem Wetter!

› EINGANG ÖFFNUNGSZEITEN  ÖFFNUNGSZEITEN links neben dem Wonnemar

 

Mo – Do 17 – 23 Uhr // Fr 17 – 01 Uhr

ZUTRITT Sa 15 – 01ohne Uhr Badeintritt // So 12 – 23möglich! Uhr nur bei schönem Wetter!

Mo – Do 17 – 23 Uh Sa 15 – 01 Uhr // S nur bei schönem We

› EINGANG links neben dem Wonnemar  EINGANG links nebe › ZUTRITT ohne Badeintritt möglich!  ZUTRITT ohne Bade Aktuelle unter Aktuelle Infos Infos und Termine unter www.facebook.com/ www.facebook.com/ wonnemar.ingolstadt.beachclub wonnemar.ingolstadt.beachclub Donautherme Donautherme Wonnemar Wonnemar Ingolstadt Ingolstadt Südl. Ringstr. 63 Südl. ⋅· 85053 Ingolstadt www.wonnemar.de www.wonnemar.de

Aktuelle Infos und Te www.facebook.c wonnemar.ingol

Donautherme Wonne Südl. Ringstr. 63 ⋅ 85 www.wonnemar.de

FaceMap The Nation – Eine Hautanalyse erobert die Welt

wonnemar.indd Hautnah.indd 3 3

Dermalogica® startet große Aufklärungskampagne und erklärt 2014 zum Jahr der Hautgesundheit.

27.04.2014 27.04.2014 17:39:17 18:12:03


V.l. Gerhard Bonschab, Robert Napast, Achim Mette, Laszlo Ferencz, Norbert Hartmann, Thomas Deiser

Bis 2020 in Liga drei Die Handballer des MTV Ingolstadt starten neu durch Es ist mehr als der sprichwörtliche „Ruck“, der hier durch die Handball Abteilung des MTV Ingolstadt geht. Die Ziele sind ambitioniert: man will mit der 1. Herrenmannschaft bis 2020 in die 3. Liga aufsteigen und den Handballsport in Ingolstadt nach Eishockey und Fußball zur Nummer drei in Sachen Popularität machen. Die Weichen für die „Vision 2020“ sind jetzt gestellt worden. Aktive und ehemalige Ingolstäd-

Danuvius Klinik GmbH®

Rathausplatz 3

ter Handballer haben sich zusammen gefunden und – einstimmig - eine neue Führungsriege gewählt, Achim Mette ist einer der wenigen „Neulinge“ und der neu gewählte Abteilungsleiter: „Durch eine intensivere Förderung der eigenen Jugendmannschaften wollen wir Nachwuchs für die erste und zweite Mannschaft wesentlich aus den eigenen Reihen rekrutieren.“ Der neuen Leitungsgruppe gehören auch Nor-

85049 Ingolstadt

Tel. 08 41 / 93 39 -100

Fax 08 41 / 93 11-167

bert Hartmann, Michael Neudecker und Thomas Deiser als stellvertretende Abteilungsleiter an. Außerdem wurde durch eine Reorganisation der Abteilung erreicht, dass die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden konnte. Mit Laszlo Ferencz hat der MTV einen Trainer gewinnen können, der sowohl als Spieler als auch als Trainer über reichlich Erfahrung verfügt. Der Diplom Sportlehrer war Erstligaspieler in Rumänien und ist seit 35 Jahren in Deutschland als Handballtrainer erfolgreich. „Es macht Spaß einen Verein zu trainieren, der solche Visionen hat“, erklärte er beim Pressetermin in Ingolstadt. Er habe mit Freude festgestellt, das die Mannschaft „hungrig“ ist. Jetzt gehe es darum, eine gute Basis zu bilden, um das Ziel Aufstieg(e) zu meistern. Handball ist ein schneller, körperbetonter Sport, der viel Aktion und vor allem viele Tore zu bieten hat. Diese Attraktivität hat sich in Ingolstadt im Schatten anderer Sportarten noch nicht so weit herum gesprochen. Auch daran soll gearbeitet werden. MTV Präsident Gerhard Bonschab erklärte: „Wir haben ehrgeizige Ziele. Und wir werden künftig sehr viel Freude haben am Handball in Ingolstadt.“ (ma)

info@danuviusklinik.de

www.danuviusklinik.de

MTV.indd 2

27.04.2014 18:07:47


Der Partner für Gesundheit und Wohlbefinden An mittlerweile 18 Standorten können sich unsere Kunden auf vielseitige Leistungen und hohe fachliche Kompetenz verlassen. Die Spörer Sanitätshäuser stehen für individuelle Beratung rund um Gesundheit und Wohlbefinden. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Menschen zu unterstützen, die auf Hilfe angewiesen sind, und sie bei der Bewältigung alltäglicher Anforderungen zu entlasten. Darunter verstehen wir neben dem Angebot vielfältiger Produkte und Dienstleistungen auch die intensive Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Selbsthilfegruppen, die unseren Kunden höchste Qualität gewährleistet

Sanitätshaus

Leistungsspektrum Sanitätshaus KOMPRESSIONSSTRÜMPFE RUNDGESTRICKT KOMPRESSIONSSTRÜMPFE FLACHGESTRICKT BANDAGEN BRUSTPROTHETIK FREIVERKAUF

SPÖRER AG Friedrichshofener Str. 6-10 • 85049 Ingolstadt info@spoerer.de • Tel.: 08 41/49 11-340

www.spoerer.de

Weitere Filialen: Theresienstraße IN, Manching, Neuburg, Pfaffenhofen, 2x in Donauwörth espresso_Sanitaetshaus_Mai2014_VErsionII.indd 1 spoerer.indd 3

09.04.14 15:46 27.04.2014 11:45:50


XX

Die Rubriken

Anzeige

Sixpack statt Speck Sandra Zwyrteks Erfolgsgeschichte Sandra Zwyrtek beim Training mit Iris Porstendörfer

Sie ist der „lebende Beweis“ dafür, dass das EMS Training bei Bodystreet wirkt. Sandra Zwyrtek ist Trainerin bei Bodystreet in Ingolstadt – aus vollster Überzeugung! Sie hat nämlich eine „gewichtige Achterbahnfahrt“ hinter sich. Bis zu ihrem 18. Lebensjahr war sie als Judo-Leistungssportlerin schlank und durchtrainiert. Es folgte ein Umzug, sie verabschiedete sich von jeglicher Art des Sports und brachte in der Schwangerschaft über 90 kg (!) auf die Waage. Bei einer Größe von 1,65 m. „Nach der Geburt meiner Tochter dachte ich mir, so geht’s nicht weiter“, erinnert sich die Ingolstädterin. Ab sofort waren gesunde Ernährung und mehr Bewegung

angesagt, wobei ihr das EMS Training bei Bodystreet in Ingolstadt empfohlen wurde. „Nach dem ersten Probetraining hatte ich einen Muskelkater wie noch nie.“ Sie war begeistert und kam wieder. Auch, weil die 20 Minuten Training pro Woche prima in den Alltag der jungen Mutter passten. Von über 80 kg ging es runter auf 60 kg. „Wahnsinn, wie sich mein Körper verändert hat. Das Lebensgefühl ist ein ganz anderes!“ Inzwischen ist aus ihr eine hauptberufliche Bodystreet Trainerin geworden, die eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau absolviert und ihre Erfahrungen an die weiter gibt, die auch den Bauchspeck gegen einen Sixpack eintauschen möchten.

Das Team von Bodystreet Ingolstadt: Maximilian Strigl, Sandra Zwyrtek mit Tochter, Iris Porstendörfer, Franzi Nicolai und Florian Weisbrod

Bodystreet.indd 2

27.04.2014 11:22:29


Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Freizeit 75

Sonnengruß im (Sauna-)Paradies Jetzt neu: Sauna Yoga in der Therme Erding Paradiesisch meditieren, Wärme für effektive Bewegung nutzen sowie Körper und Geist in Einklang bringen. Am Sonntag, den 18. Mai 2014, begrüßt das Saunaparadies der Therme Erding zum ersten ,,Sauna Yoga Tag" und präsentiert eine neu entwickelte, außergewöhnliche Sauna-Zeremonie. Die Idee "Sauna Yoga" kommt aus Finnland, dem Land der Sauna-Kultur. ln der Erdinger Saunawelt wird jetzt ein neuer Trend kreiert und Yoga erstmalig in einer mit 55° mild temperierten Sauna durchgeführt. Da Yoga beruhigt, entschlackt und ganzheitliches Wohlbefinden hervorruft, bietet es sich geradezu als "SaunaPartner" an. Die ca. 15- bis 20-minütigen Yoga-Einheiten werden am 18. Mai in der Sauna "Firmament Warte" innerhalb der keltischen Außensauna-Anlage "Stone-

Therme_Erding.indd 3

henge" in Badebekleidung durchgeführt: Ziel ist es, die Effekte des Saunierens mit ausgewählten Yoga-Übungen sinnvoll zu kombinieren. Mit langsamen, vorwiegend dehnenden Bewegungen wird die gut durchblutete Muskulatur in der Sauna gelockert. Durch die Wärme fällt es Körper und Geist leichter, sich zu öffnen und loszulassen. Verspannungen und körperlichem Unbehagen kann so sanft und nachhaltig zu Leibe gerückt werden. Meditative Anteile in der Zeremonie befreien zusätzlich den alltagsgestressten Kopf. Ergänzend zum neuen Sauna-Angebot führen ausgebildete Yogalehrer an diesem Tag unterschiedliche Yoga-Sequenzen durch. Besonders eindrucksvoll wird der abendliche "Sonnengruß" im Stonehenge, das voll und ganz Richtung Sonnenuntergang ausgerichtet ist. Mit Blick auf den

Sauna See wird diese berühmte Abfolge von Yogabewegungen fließend ablaufen. Ein indisch-ayurvedisches WellnessProgramm mit thematisch passenden Aufgüssen, Düften und Pflegeprodukten rundet diesen Aktionstag ab: "Ayurveda Goa", "Grüner Tee" und die Beautymaske "Lavali" begleiten unter anderem das vielfältige Yoga-Angebot und fördern das innere und äußerliche Wohlbefinden. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz: Leichte Kost und vitalisierende Getränke bilden einen stimmigen Rahmen für den ersten ,,Sauna Yoga Tag" in der Therme Erding. Es gelten am 18. Mai die regulären Öffnungszeiten. Alle Yoga-Einheiten werden in Badebekleidung durchgeführt; ansonsten ist das Saunaparadies - wie gewohnt - textilfrei zu nutzen.

28.04.2014 10:02:30


76 Gesellschaft

espresso Magazin, Mai 2014

Die Mitglieder der UNICEF Gruppe Ingolstadt um die Vorsitzende Christine Seehofer (vordere Reihe 2.v.l)

Für die Kinder dieser Welt Zehn Jahre UNICEF-Gruppe in Ingolstadt "Unsere Truppe ist etwas ganz Besonderes. Wir halten zusammen, wenn es darauf ankommt!", sagt die Leiterin der UNICEF-Gruppe Ingolstadt, Christine Seehofer. "Es macht einfach Spaß, gemeinsam etwas für Kinder weltweit auf die Beine zu stellen. Wir sind alle mit Herzblut dabei." Zusammen mit Marianne Büchl hat sie die Gruppe vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Ganz offiziell wurde die Gruppe am 18. April 2004 gegründet. Und man nutzte die Gelegenheit sofort, um schon zwei Monate später mit der Aktion "Kinderhandel" erstmals an die Öffentlichkeit heranzutreten. "Bildung ist der beste Schutz der Kinder", sagt Jutta Schleef, die auch von Anfang an dabei ist. Und das Thema Bildung stand von Anfang an im Fokus. Mit einem großen Kinderfest am 17.7.2004 mit Schirmherr Alfred Lehmann und FC-Bayern Spieler Philipp Lahm startete die UNICEF-Gruppe die Aktion "Schulen für Afrika" – eine Kampagne ins Leben gerufen von Nelson Mandela. Seit 2005 fanden jährlich viele Schulläufe statt. In den vergangenen zehn Jahren wurden dabei ca. 240.000 Euro von Schülern in und um Ingolstadt erlaufen, wobei jeweils 50

Unicef.indd 2

% der Spenden an der regionalen Schule verbleiben und 50 % für Schulen in Afrika gespendet werden. Die UNICEF Truppe ist das ganze Jahr über aktiv, sei es beim Grußkartenverkauf auf dem Christkindlmarkt, bei diversen Benefizveranstaltungen, am Weltkindertag, dem AfrikaFest oder der Organisation des UNICEF Golf-Tuniers "bring a friend". Zahlreiche Sportaktivitäten des ERCI und FC 04 sind mit Unterstützung von prominenten Persönlichkeiten wie Ministerpräsident Horst Seehofer und Gattin Karin, OB Dr. Alfred Lehmann, Joachim Fuchsberger, Nina Ruge, Lang-Lang, Gerhard Polt, MarieLuise Marajan, Ann Kathrin Linsenhoff, Maria von Welser und Marianne Sägebrecht, durchgeführt worden. Viele Spenden wurden während dieser zehn Jahre für die Katastrophen-Gebiete gesammelt, z.B. nach dem Erdbeben in Pakistan, Tsunami an der Küste Thailands, Hungersnot in Ostafrika, Erdbeben auf Haiti und derzeit Kriegsopfer in Syrien. Besonderes Augenmerk legte die UNICEF-Gruppe auf die Informationsarbeit. So wurden in der Innenstadt Info-Stände aufgebaut, die folgende Themen veranschaulichten: "Kinderhandel", "20 Jahre Kinderrechte", "Aids", "kleine Hände – krummer Rücken",

"Stoppt Ausbeutung", "Was sind uns Kinder wert" – eine Umfrage an Unternehmer und Politiker. „Bei all diesen vielen Aktionen sind unsere Aktiven und engagierten Studenten, der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt und der technischen Hochschule Ingolstadt besonders lobend zu erwähnen“, so Marianne Büchl. Ja, der UNICEF Gedanke zieht weitere Kreise. Gerade in Ingolstadt. Und seitdem die Stadt im Jahr 2012/2013 UNICEF-Kinderstadt war, ist auch im „Rest-Deutschland“ angekommen, dass es hier mitten in Bayern ganz besonders aktive Unterstützer gibt. Ein Jahr lang haben Bürger, Unternehmen, Schulen und Vereine aus Ingolstadt die Kinderrechte in den Mittelpunkt gestellt und Spenden gesammelt. Der RekordErlös kam UNICEF-Bildungsprojekten in Legmoin zugute, einer Gemeinde im Südwesten von Burkina Faso. Dabei hat sich eine Gruppe junger Schüler des Kunst und Kultur Bastei e.V. als "Junior -Botschafter" zusammengefunden. Diese tolle Idee aus Ingolstadt wurde von UNICEF für ganz Deutschland übernommen. „Unser besonderer Dank gilt den Ingolstädter Firmen, Vereinen und

27.04.2014 17:36:24


espresso Magazin, Mai 2014

Die Rubriken XX

Einzelspendern, allen voran der Audi AG, die uns permanent und unermüdlich unterstützt haben“, erklärt Christine Seehofer. Dass die Ideen nicht ausgehen, dafür sorgen derzeit fast 40 Mitglieder, die sich einmal im Monat treffen. Dann geht es darum, wer was organisiert, wieviele Helfer gebraucht werden, welche Projekte unterstützt werden usw. Und warum engagieren sich die Damen (und momentan leider nur ein Herr!) für UNICEF? Eine kleine Umfrage unter den Mitgliedern hat die verschiedensten Gründe zutage gefördert: „Es geht uns allen gut, da ist es selbstverständlich etwas für andere zu tun; Kinder sind bei Katastrophen und Kriegen immer die Leidtragenden; UNICEF ist immer schon vor Ort, wenn Hilfe benötigt wird. In unserer Gruppe kann jeder seine Fähigkeiten einbringen, und wenn es nur für eine Stunde ist.“ Informationen zur Ingolstädter UNICEF Gruppe finden Sie unter www.ingolstadt.unicef.de Oben: Nina Ruge und Peter Mosch mit dem Knopfdruck zur Aktion „Kinderstadt“ Unten: Aktion gegen Kinderhandel im ersten Jahr der UNICEF Gruppe Ingolstadt

Wir schaffen Wohlbefinden – seit über 40 Jahren!

Beratung, Konzeption, Realisierung Kreative Umsetzung technischer Lösungen aus einer Hand Schwimmbäder | Saunen | Whirlpools | Dampfbäder | Infrarotkabinen | Wellnessanlagen

Arosa Schwimmbad- & Saunatechnik GmbH Siemensstr. 13 | 85080 Gaimersheim | Tel. (08458) 32299-0 | Fax (08458) 32299-22 info@arosa-gmbh.de | www.arosa-gmbh.de | www.sopra.de

Unicef.indd 3

27.04.2014 17:36:37


78 Auto

Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

50 Jahre VW Vertragspartner Autohaus Hofmann & Wittmann feiert mit Beetle Sonderedition Ein halbes Jahrhundert perfektes Teamwork – das muss gefeiert werden. Zum 50-jährigen Bestehen der Vertragspartnerschaft zwischen Volkswagen und dem Autohaus Hofmann & Wittmann gibt es reihenweise Sonderangebote und Aktionen. Ein echtes Jubiläumsschnäppchen ist dabei der Volkwagen Beetle als Jubiläumsedition! „Der neue Beetle ist modern und dynamisch, ohne dabei seine Wurzeln zu vergessen,“ erklärt Jakob Wittmann, der Geschäftsführer des Autohauses Hofmann & Wittman. „Deshalb passt dieses Fahrzeug auch genau zu uns und unserem Jubiläum.

Unsere Anfangsphase fällt mit der Hochsaison des Käfers zusammen und wie dieses Kultauto hat sich aus unser Unternehmen weiter entwickelt.“ Die Jubiläumsedition zum unschlagbaren Preis gibt es im fröhlich-bunten Design. Und das gilt auch für den Innenraum. Der Jubiläums Beetle Design 1,2 l TSI 77 kW (105 PS) punktet mit einer besonders schönen Ausstattung inkl. Komfort-Paket und Park Pilot. Auf 100 Kilometern verbraucht das Modell innerorts 7,1 Liter, außerorts 5,0 Liter (kombiniert 5,8 Liter; CO²-Emission kombiniert 134g/km).

Attraktiver Arbeitgeber mit besten Perspektiven Nicht nur die Kunden, auch die Mitarbeiter haben im Autohaus Hofmann & Wittmann in diesem Jubiläumsjahr Grund zur Freude. Vor allem die, die ein halbes Jahrhundert Betriebszugehörigkeit feiern können. Ja, die gibt es! Das beweist nicht nur die Loyalität der Mitarbeiter gegenüber den Unternehmen der Gruppe, sondern auch das hervorragende Betriebsklima, die Sicherheit des Arbeitsplatzes und die Beliebtheit der Hofmann & Wittmann Gruppe als Arbeitgeber. Gut ausgebildete Mitarbeiter sind die Grundlage des Erfolgs. Und damit das auch so bleibt, beginnen rund 30 junge Menschen im September ihre Ausbildung bei der Hofmann & Wittmann Gruppe. zum Beispiel als Kfz-Mechatroniker/-in, Bürokaufmann/-frau oder IT-Spezialist/-in und Automobilkaufmann/-frau. „Wer Einsatz zeigt und auch in der Berufsschule mit guten Noten glänzt; wird selbstverständlich übernommen“, so Jakob Wittmann.

VW jubiläum.indd 6

27.04.2014 11:31:55


Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Wirtschaft 79

Gute Zahlen und eine magische Marke Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte mit positiver Jahresbilanz „Wir können von sehr guten Wachstumszahlen berichten“, erklärte Richard L. Riedmaier, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte bei der Bilanzpressekonferenz. „Als drittgrößte Volksbank Raiffeisenbank in Bayern haben wir im vergangenen Geschäftsjahr 2013 eine Bilanzsumme von knapp 2,2 Milliarden Euro erreicht und bei den Mitgliedern die magische Marke von 50.000 überschritten.“ Letzteres freue den Vorstandsvorsitzenden besonders, denn immer mehr Kunden (es sind derzeit etwas mehr als 100 000) würden auch zu Miteigentümern der Bank. „Wir gehören zu den größten Genossenschaftsbanken in Bayern“, so Riedmaier. Das starke Wachstum im Kundengeschäft (hier wurde ein Plus von 5,7 % verzeichnet) und die TOB JOB Auszeichnung als bester Arbeitgeber im Mittelstand, waren zwei weitere „Plus-Punkte“, die der Vorstandsvorsitzende aufzählte. Rund 2,1 Millionen Euro an Gewerbesteuer habe man im zurückliegenden Jahr gezahlt, insgesamt 225 000 Euro an Spenden seien an soziale und karitative Einrichtungen, sowie Schulen, Kindergärten, Sportvereine und Co. vergeben worden. „Unser Geschäftsmodell ist rein regional ausgerichtet, wir sind nicht international unterwegs“, betonte Riedmaier mit Blick auf die internationale Finanzwelt und ihre teils unrühmlichen Verstrickungen.

Richard L. Riedmaier, Wolfgang Gebhard, Herbert Zopp und Franz Mirbeth

Ihre Zahnarztpraxis für märchenhaft schöne Zähne

AKTION

im Mai + Juni:

BLEACHING

Tanken Sie anwendungsorientiertes Wissen Profitieren Sie von der engen Verzahnung zwischen Praxis und Theorie!

Hallo Zukunft! Berufsbegleitend zum Bachelor

Zeig dem Leben schöne und strahlend weiße Zähne

nur 359,- Euro

statt 399,- Euro

JETZT NEU: Implantatsprechstunde Di. 17.00 -19.00 Uhr Do. 09.00 - 11.00 Uhr und nach Vereinbarung

Beschleunigen Sie Ihre Karriere mit uns!

www.iaw-in.de Jetzt informieren! Weiterbildungstag am 23.5.14 von 15 bis 18 Uhr

vOLKSBANKEN.indd 3

spezialisiert auf Zahnästhetik und Implantate Pfarrgasse 6 | 85049 Ingolstadt Telefon 0841 931 39 31, www.zahnersatz-ingolstadt.de

28.04.2014 12:34:13


80 Vohburg

espresso Magazin, Mai 2014

Fitnesscenter für den Verstand Einweihung der Stadtbibliothek in Vohburg Ein neuer Kommunikationsmittelpunkt für Groß und Klein sei hier entstanden, meinte Vohburgs 1.Bürgermeister Martin Schmid bei der Einweihung der neuen Stadtbibliothek. Und was für ein Mittelpunkt! Das Gebäude direkt am Burghang hat es in sich. Auf 800 Quadratmetern Nutzfläche findet man eine Leselounge, eine Audiothek, einen Studierraum, eine Mediathek und ein Lesecafe. Alles ausgestattet mit neuester Technik. Außerdem ist in dem Gebäude unter anderem auch eine Touristinformation untergebracht. „Sie haben eine der schönsten Bibliotheken in ganz Bayern gebaut“, lobte Ute Palmer-Horn von der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek das Projekt. Und der stellvertretende Pfaffenhofener Landrat Anton Westner, selbst ein begeister-

ter Leser, meinte: „Vohburg hat ein Zuhause für geistige Güter geschaffen, ein Fitnesscenter für den Verstand. Man fühlt sich hier auf Anhieb wohl.“ Im Anschluss an die Reden erteilte Pfarrer Thomas Zinecker dem Gebäude und den Mitarbeitern den kirchlichen Segen. Ein heiß diskutiertes Thema in Vohburg war die farbliche Gestaltung der Stadtbibliothek. Dass es schließlich ein kräftiges Rot geworden ist, sei den Damen im Stadtrat zu verdanken: „Sie haben sich durchgesetzt“, schmunzelte Martin Schmid. Architektin Vera Winzinger lobte den Mut zum Rot: „Diese Bibliothek braucht ein Alleinstellungsmerkmal.“ Sie brachte neben dem obligatorischen Schlüssel auch noch ein „farbenfrohes Geschenk“ mit: einen von ihr organisierten Graffiti-Wettbewerb für die Ausgestaltung des Bürgerbüros. (ma)

image vohburg espresso:Layout 1 26.04.14 08:01 Seite 11

Vohburg von A wie Auto bis Z wie Zulassung

• gszeiten * Öffnun rstag: – Donne g ta n o M 2.00 Uhr 08.00 – 1 Uhr 0 – 16.00 0 Uhr .3 3 1 d n u .0 8.00 – 12 Freitag: 0

Rund ums Auto wird Ihnen in Vohburg alles geboten: von Führerschein über Auto, Werkstattservice, Versicherung bis hin zum Wunschkennzeichen und der Zulassung*.

Gute Fahrt!

www.vohburg.de www.wunschkennzeichen-reservieren.de/vohburg-donau/ Vohburg.indd 2

27.04.2014 11:56:39


espresso Magazin, Mai 2014

Vohburg 81

Rechtes Bild: Architektin Vera Winzinger und Bgm. Martin Schmid Rechts unten: Anton Westner beim Eintrag ins Gästebuch

• Autohaus Kaltenecker Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen Reparatur und Service aller Fabrikate

Tel. 08457 930930 · Neumühlstr. 8 · www.auto-kaltenecker.de

• Auto Ruhfaß Gmbh KFZ-Werkstätte und Lackiererei Dienstleister der Automobilindustrie Gewerbestraße 2 · Tel. 08457 9141 www.unfallinstandsetzung-ruhfass.de

• Shell Station Rockolding 24-h Tankstelle, Shop und Autowaschanlage Höfartsmühlstr. 2 · Tel. 08457 9367801

• KFZ Kennzeichen Gröner

KFZ-Kennzeichen aller Art, Fun-Schilder Direkt neben der Zulassungsstelle.

• Auto Huber Kfz-Reparaturen und Verkauf aller Fabrikate 24h-EC-Tankstelle und Autogastankstelle LPG Mühlweg 3 · Tel. 08457 930054 · www.automeister-huber.de

• Vohburger Autohaus GmbH & Co. KG Service Vertragspartner für Audi, VW, Seat, Skoda ARAL Tankstelle 24h - EC; Autowaschanlage Regensburger Str. 30, Tel.08457/9296-0, www.vohburger-autohaus.de

• Allianzvertretung Alois Pröpster Versicherungen | Finanzierungen | Kapitalanlagen Franz-Lettner-Str. 7 · Tel. 08457 315 · www.allianz-proepster.de

• Fotostudio Krakowitzer Sie und Ihr neues Auto professionell in Szene • Allianz-Hauptvertretung Stefan Haimerl gesetzt – vom Führerscheinbild bis zum Poster. Allianz MeinAuto Tel. 08457 1281 · Donaustr. 1 · www.fotostudio-krakowitzer.de Donaustraße 21 · Tel. 08457 302

Donaustr.13 · Tel. 08457 584 · www.haimerl-allianz.de

• Tom’s Fahrschule GmbH Die junge Fahrschule in Vohburg – mit uns meistert Ihr auch schwierige Situationen. Donaustr. 78 · Tel. 08457 934935 · www.tomsfahrschule.com

Vohburg.indd 3

27.04.2014 11:57:00


82 Vohburg

espresso Magazin, Mai 2014

Helmut Band, Günter Band und Tom Sendtner sind „Zeidig“

Heimspiel in Vohburg Konzert mit „Zeidig“ am 15. Mai im Kultur-Stadl „Am 15. Mai werden wir alles geben“, verspricht Günter Band mit Blick auf das Konzert im Vohburger Kultur-Stadl. „Zeidig“ heißt die Gruppe, die er zusammen mit seinem Bruder Helmut ins Leben gerufen hat. „Wir freuen uns auf Vohburg, die Stadt, aus der wir kommen!“ Der dritte im musikalischen Bunde ist Tom Sendtner, der zuletzt dazu gestoßen ist. Vor etwa drei Jahren hat Günter Band da-

mit begonnen, Lieder zu schreiben. Nach und nach wurden es immer mehr, die allerdings zunächst im sprichwörtlichen „stillen Kämmerlein“ blieben. Doch eines Tages spielte er die Lieder seinem Bruder Helmut vor. Der war von der Qualität der Songs überzeugt – und schon probte man gemeinsam. Helmut am Schlagzeug, Günter als Sänger und an der Gitarre. „Aber es hat noch etwas gefehlt“, erinnert sich

Elektrofahrräder von WINORA, KREIDLER, VICTORIA Auslaufmodelle reduziert! Testen Sie „Leichtes Radfahren “ KREIDLER WINORA STAIGER HAIBIKE RABENEICK VICTORIA CONWAY

RADL-SHOP Max Kürzinger, Am Warmbad, 85088 Vohburg-Irsching 08457/1587 www. m-kuerzinger.de

Zeidig.indd 2

Helmut Band. Und so begab man sich auf die Suche nach einem Bassisten, den man - über mehrere Bekannte – schließlich in Tom Sendtner fand. Das ehemalige Captain´s Bog Mitglied wollte eigentlich gar nicht mehr in einer Band aktiv werden, aber die Chemie stimmte zwischen den dreien von Anfang an. Seit Oktober ist die Kombination Band-Band-Sendtner nun unter dem Namen „Zeidig“ am Proben. Der Name entstand durch den Ausspruch eines befreundeten Musikers, der der Gruppe bescheinigte: „Ihr seid´s doch zeidig für die Bühne!“. Und ob sie das sind: Am 15. Mai werden sie es live und in Farbe unter dem Titel „Im Leb´n dahoam“ beweisen. „Zeidig“ steht für Liedermacher-PopRock mit Anspruch. Musik zum Hinhören, Schmunzeln, Mitfühlen und Nachdenken wird im Kultur-Stadl zu erleben sein. „Mir sind die Texte wichtig“, erklärt Günter Band, der den Dialekt seiner Heimat Vohburg ebenso in den Songs verwendet wie hochdeutsche Begriffe oder niederbayerische Elemente. Texte und Melodien sind nicht künstlich aufgesetzt, sondern kommen von innen heraus: „Mein erstes Lied war ein Liebeslied.“ Karten für das Konzert von „Zeidig“ am 15.5. gibt es im Geschenkehaus Rampl, im Getränkemarkt Schneider und im DK-Office.

27.04.2014 16:55:28


Anzeige

Vohburg 83

Fotos: Stadtgespräch Fotografie Das Studio

espresso Magazin, Mai 2014

Der perfekte Rahmen Das Geschenkehaus Rampl im Herzen Vohburgs

Inh. Christina Petz Donaustraße 6, 85088 Vohburg Tel.: 08457 / 1020 rampl.vohburg@t-online.de

rampl.indd 3

Besondere Rahmen und außergewöhnliche Bilder - das ist das Markenzeichen der Firma Rampl in Vohburg. „Wir führen laufend neue Rahmentrends, bieten eine große Auswahl an farbigen Passepartouts und verschiedenen Spezialgläsern“, erklärt Christina Petz, die gerade die Geschäftsleitung von ihrer Mutter Maria übernommen hat. Eigens für den Kunden designte Motiv-Passepartouts ergänzen das Angebot. In der hauseigenen Werkstatt wird von zwei staatlich geprüften Bildereinrahmern höchste Qualität handgefertigt. „Bei allen Fragen um Bild und Rahmen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner!“ Zusätzlich bietet das Geschenkehaus Rampl außergewöhnliche Spiegel, Bilder und verschiedenste Geschenkideen, Wohntrends und modische Accessoires.

Die Geschenkidee, die aus dem Rahmen fällt: Ihre Bilder und Erinnerungen im Rahmen vom Spezialisten!

27.04.2014 12:34:05


Wohnoase in der Altstadt: die Ingohöfe exklusive Wohnungen, fünf Höfe & ein einmaliges Ambiente Voller Wohnkomfort ohne Parkplatzprobleme – die Eigentumswohnungen in den Ingohöfen • exzellente und ruhige Altstadtlage • Wohnen in historischem Ambiente rund um das imposante Sudhaus aus dem Jahr 1900 • stimmige Atmosphäre mit bodentiefen Französischen Fenstern und Parkettböden • hohe Bauqualität (Kfw-Effizienzhaus 70) • 250 Tiefgaragenplätze • Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Ingolstadt

Informationen finden Sie im Internet unter www.ingohoefe.de

Ingohöfe_Neu.indd 2

DER BR AUHOF

Hahnenhof (im Bau) 25 Wohneinheiten mit 23 bis 103 m² Wohnfläche schicke, kleinere Apartements fast alle mit charmanten, kleinen Terrassen großzügige Dachgeschoss-Wohnungen mit Dachterrassen bzw. Loggien Aufzüge bis in die Tiefgarage

Bräuhaus (im Bau) 19 Wohneinheiten mit 52 bis 145 m² Wohnfläche Dachgeschosswohnungen mit spektakulärem Blick über die Stadt Wohnungsmix für Singles, Paare und Familien

Conterra Bauträger GmbH Münchener Str. 4 85290 Geisenfeld Telefon 08452/8905 info@conterra-bautraeger.de

27.01.2014 15:10:09


Wohnen privat 85

Design aus Stein Zu Gast bei Erico Reim und Melanie Thiess in Oberstimm Dass hier jemand zu Hause ist, der leidenschaftlich gerne mit Stein arbeitet, ist unübersehbar. Auf dem Weg zur Haustür passiert der Besucher unzählige Figuren, Brunnen und Platten – ja, hier mitten in Oberstimm lebt und arbeitet ein waschechter Steinmetz. Erico Reim wurde die Begeisterung für den Beruf in die Wiege gelegt, denn sein Vater hat den Betrieb gegründet. Der Sohn ist nicht nur beruflich in dessen Fußstapfen getreten, er wohnt auch in dem Haus, das seine Eltern Ende der 60er Jahre gebaut haben. Vor gut einem Jahr wurde nun das Projekt „Umbau“ in Angriff genommen – im Inneren des Hauses erinnert jetzt nichts mehr an die Zeit vor 35 Jahren. Ein echter Hingucker ist der ungewöhnliche Fußboden. Ja, das ist – natürlich – Stein, aber ein ganz besonderer: „Der Multicolor Schiefer kommt aus Brasilien, jede Platte sieht anders aus“, erklärt Erico Reim. Seine Freundin Melanie Thiess konnte sich zunächst nicht so recht vorstellen, wie die ungewöhnlichen Platten wirken werden, war dann aber begeistert. „Auch weil sie super pflegeleicht sind“, schmunzelt die Kinderpflegerin. Unter dem Stein steckt eine Fußbodenheizung, die für wohlige Wärme sorgt. Und für den erwärmenden Gemütlichkeitsfaktor ist ein Kamin zuständig, der seines Gleichen sucht: Die moderne „Feuerstelle“ ist vom Steinmetz auch mit Multicolor Schiefer verkleidet worden.

wohnen privat_NEHMEN.indd 3

27.04.2014 13:10:42


86 Wohnen privat

KACHELÖFEN HEIZKAMINE KAMIN- UND SPECKSTEINÖFEN BACKÖFEN KÜCHENHERDE GARTENFEUERSTELLEN Hauptstraße 28 l Ringstraße 2 85095 Denkendorf

TELEFON 08466 /413 Fax 08466 / 1796 info@kachelofenbau-geyer.de www.kachelofenbau-geyer.de

Der Multicolor Schiefer kommt aus Brasilien, jede Platte sieht anders aus

wohnen privat_NEHMEN.indd 4

28.04.2014 11:47:10


Wohnen privat 87

Spätestens nach einer Stunde trifft man sich sowieso in der Küche

Unten: Steinmetz Erico Reim mit Freundin Melanie Thiess

Kochen, essen, gemütlich zusammen sitzen und entspannen – das findet bei dem jungen Paar alles „auf einer Ebene“ statt, ohne störende Türen oder Trennwände, die noch vor dem Umbau vorhanden waren. Offenes Wohnen ist beiden sehr wichtig, auch weil man oft Gäste zu Besuch hat und gerne feiert: „Spätestens nach einer Stunde trifft man sich sowieso in der Küche.“ Und wenn die Küche so schick ist wie in diesem Fall, will man sie gar nicht mehr verlassen. (ma)

wohnen privat_NEHMEN.indd 5

27.04.2014 13:12:39


88 Bad Gögging

espresso Magazin, Mai 2014

Gesundheit, die Spaß macht Am 31. Mai und 1. Juni finden in Bad Gögging die zweiten Aktionstage Gesundheit statt

Aktionstage BG 2014.qxp_Anz VDK110x140 27.03.14 16:01 Seite 3

„Körper, Geistund Seele Hauptsache g’sund“

31. Mai – 1. Juni 2014 2. Bad Gögginger Aktionstage

„Gesundheit“

Kurhaus Bad Gögging Samstag 14 -18 Uhr, Sonntag 10 -18 Uhr Vorträge, Informationen, Bühnenprogramm, Mitmachaktionen im Kurhaus Bad Gögging. Durch das Programm führt die bekannte TV-Moderatorin Karin Schubert. Tourist-Information · Tel. 09445/9575-0 · www.bad-goegging.de/gesundheitstag

Bad Gögging.indd 2

Anzeige

Bei der Gesundheitsmesse für alle Altersgruppen stehen Lebensfreude, Energie und Wohlbefinden im Vordergrund. Themen der kostenlosen Fachvorträge sind unter anderem psychische Gesundheit, Osteoporose, Psychophysiognomie, Naturheilmittel, Zahnimplantate, Ernährung, gesunder Schlaf, Parkinson, Demenz, Fibromyalgie, Reha-Sport, Ergotherapie, Fußgesundheit und Hören. Rund 30 Aussteller wie Krankenkassen, Verbände, die Limes-Therme Bad Gögging, Kliniken und Therapeuten, Hotels, Sportvereine, Schulen und Tanzschulen präsentieren ihr Angebot im und um das Kurhaus. Ein besonderer Anziehungspunkt wird in diesem Jahr für viele Allergiegeplagte das „AllergieMobil“ sein. Das Team des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.V. berät fachkundig und bietet eine Überprüfung der Lungenfunktion an. Vieles kann direkt ausprobiert werden, z.B. in einem Tanzworkshop, beim Fußscan, bei Yoga, Reiki oder bei der Beckenbodengymnastik. Außerdem können sich Besucher in Wollwickel hüllen lassen, ihre Seh- und Hörfähigkeit überprüfen oder sich an den Ständen von Wellnessanbietern und Kliniken behandeln lassen. Auf der Aktionsbühne ist den ganzen Tag Sport und Bewegung angesagt. Die Aktionstage Gesundheit finden am Sa., 31.5. von 14 bis 18 Uhr und am So., 1.6. von 10 bis 18 Uhr im und um das Kurhaus Bad Gögging statt. Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus an der Heiligenstädter Straße, in der Tiefgarage oder am Parkplatz der Limes-Therme. Der Eintritt und die Vorträge sind kostenfrei, das Gelände ist barrierefrei zugänglich. Informationen bei der Tourist-Info Bad Gögging, Tel.: 09445-9575-0 oder unter www.bad-goegging.de/gesundheitstag.

27.04.2014 16:33:12


Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Freizeit 89

Maxi-Version des Mini-Golf Die Eisvogel Spielgolf Anlage in Bad Gögging Die Bahnen sind acht bis 16 Meter lang, bestehen aus Kunstrasen (samt Green und Rough) und Sandbunker, Wasserläufe und Felsen sorgen für richtiges Golf-Feeling: Spielgolf ist die XXL-Version des bekannten Mini-Golf. Auf der Spielgolf Anlage des 4-Sterne-Hotels Eisvogel in Bad Gögging können Sie zum Schläger greifen! Es ist ein in der Region einmaliges Erlebnis, denn von diesen Anlagen gibt es nur 34 in ganz Deutschland. Gespielt wird – angelehnt an die „richtigen“ Golfregeln - mit echten Golfbällen und einem original Putter. Spielgolf – das ist der optimale Golfspaß für Kenner und

Bad Gögging.indd 3

Neulinge, für Familienfeiern, Klassenfahrten, Firmenevents und Betriebsausflüge. Zum kulinarischen Ausklang der Golfpartie eignet sich natürlich der Gasthof Eisvogel direkt neben der Anlage. Das Special für Golfer: ein original PuttingGreen mit sechs Löchern und Bunker – zum Trainieren oder einfach nur zum Spaß. Eisvogel Spielgolf direkt neben dem 4-Sterne-Hotel Eisvogel An der Abens 20, 93333 Bad Gögging Tel.: 09445/9690, www.hotel-eisvogel.de

27.04.2014 16:34:24


90 Reisen

Anzeige

espresso Magazin, Mai 2014

Mehr Entspannung geht nicht Ferienhotel Der Lärchenhof in den Kitzbüheler Alpen

Der Lärchenhof Inhaber: Martin Unterrainer Lärchenweg 11, A – 6383 Erpfendorf Tel. +43 (0) 5352 8138-0 Fax +43 (0) 5352 8413 www.laerchenhof-tirol.at info@laerchenhof-tirol.at

Lärchenhof.indd 2

Hier versteht man sich perfekt in den Künsten des Verwöhnens, sei es kulinarisch, sportlich oder mit Wellness auf höchstem Niveau. Nur wenige Kilometer vom Nobelort Kitzbühel und ca. 50 km von Salzburg entfernt, liegt, umgeben von purer Natur, das Ferienhotel „Der Lärchenhof“ in Erpfendorf inmitten der Kitzbüheler Alpen. Ob Klassik, Jugendstil oder Romantik, auf allen Zimmern findet man Komfort und angenehmen Luxus. Vom Besten das Köstlichste erwartet den Feinschmecker. Vom exzellenten Frühstücksbuffet bis zu den Menüs, kulinarischen Streifzügen durch verschiedene Länder, gemütlicher Nachmittagsjause mit Zithermusik, romantischem Galadinner bei Kerzenlicht und vielen weiteren kulinarischen Highlights kann sich der Gast überraschen lassen. Der Lärchenhof verfügt über einen eigenen 9-Loch Golfplatz, eine 6-Loch Übungsplatz, eine Driving Range, ein Clublokal, eine Golf-Akademie, ein Fitting-Center sowie eine Minigolf-Anlage. Die einen lieben das

Green, die anderen bevorzugen den roten Sand. Daniel Hübner-Schluifer (A-Trainer DTB / ÖTV Trainer und Kinesiologe) leitet die Tennisakademie am Lärchenhof und unterrichtet die Gäste auf den 5 Sandplätzen im Freien und 3 Top-Courts in der Halle. Zahlreiche unterschiedliche BeautyTreatments, wohlige Bäder, Massagen und Körperanwendungen sorgen in der Schönheitsfarm des Hotels für absolutes Wohlgefühl. Die etwas andere Art Ausdauer und Kraft zu trainieren ermöglicht der Milon Zirkel, der im 400m² großem Vital & Aktic Center untergebracht ist. Die Wellnesslandschaft mit großzügiger Poollandschaft lädt zum Schwimmen sowohl innen als auch außen ein und in den verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Whirlpools und Ruheräumen kann man die Seele baumeln lassen. Ob eine kurze Entspannungszeit übers Wochenende oder ein mehrwöchiger Urlaub, im Lärchenhof werden Sie immer rundum zufrieden sein.

27.04.2014 12:29:01


Anzeige

Genuss 91

Foto: Inge Piehler

espresso Magazin, Mai 2014

Frische garantiert: Die Unternehmer Richard und Katharina Huber bieten Feinkost rund um die Uhr.

24h - Grillwürstl „to go“ Die Metzgerei Richard Huber hat Ingolstadts ersten Grillautomaten installiert Leerer Kühlschrank - eine spontane Grillparty am Sonntag oder nach Ladenschluss? Bislang undenkbar in Ingolstadt. Doch diese Erfindung macht es möglich und könnte sogar die gesamte Grillkultur verändern: Der Verkaufsautomat der Ingolstädter Metzgerei Huber. Hier neben der Metzgerei in der Münchener Straße 77 A werden Getränke, Salate, Wurst und Fleisch rund um die Uhr angeboten. Von Montag bis Sonntag 24 h. Möglich gemacht haben das Richard Huber junior und senior. Die Inhaber der

Metzgerei wollten ihren Kunden die Möglichkeit geben, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten Fleisch zu kaufen. Das können sie nun. Wie Richard Huber junior bestätigt, läuft der Automat „rund um die Uhr“ und kühlt die Produkte bei einer Temperatur zwischen zwei und vier Grad. Wenn sich das Angebot am Sonntag oder nach Ladenschluss allmählich leert, leitet das eine Software an Huber weiter. Der füllt den Automaten dann wieder auf. So kann er garantieren, dass Quantität und Qualität stimmen.

Wenn es um beste Qualität geht, dann sind Sie bei uns richtig!

Metzgerei Huber.indd 3

„Wir bieten 30 bis 35 verschiedene Produkte an“, erzählt Huber. Davon seien jeweils acht bis 20 Packungen im Automaten vorhanden. Neben Grillfleisch und Bratwürsten gibt es auch Getränke, Kartoffelsalat, Konserven, Aufschnitt, Weißwürste, Milch und Butter. Das Angebot ist also vielfältig und auch frisch, wie Huber versichert. Zudem soll es wechseln, vor allem zwischen Sommer und Winter. Weil die Wünsche der Kunden dann andere seien, weiß der Geschäftsmann. Die Preise reichen von 1.50 Euro bis 8 Euro.(pr)

Metzgerei Richard Huber GbR Münchener Str. 77a, 85051 Ingolstadt, Tel.: 0841 / 73 73 3, www.partyservice-huber.de

27.04.2014 13:05:01


92 Veranstaltungen

espresso Magazin, Mai 2014

Wer - wann - wo...

11

Foto: Alexander Rapp

09

01 Schmucke Kunst 2. - 31.5., Galerie Fakten IN

Gast. Beginn ist um 20 Uhr, Karten gibt es im Westpark, in der Tourist Info Hbf, unter www.eventim.de und www.konzertbuero-augsburg.de

Susanne Wein ist mit ihren Schmuck-Kunstwerken zu Gast in der Galerie Fakten in der Moritzstraße 6 in Ingolstadt. Die Goldschmiedemeisterin präsentiert Ringe, Ketten, Ohrschmuck und mehr. Geöffnet ist die Galerie Mo. – Fr. von 10.00 - 13.00 Uhr und 13.30 – 18 Uhr, sowie am Sa. 10.00 - 14.00 Uhr. Info: www.susanne-wein.blogspot.com

04 Klavierkonzert Do., 15.5., Theaterfestsaal IN

02 Hier kommt Franz

So., 4.5., Theaterfestsaal IN Das Symphonische Salonorchester Ingolstadt präsentiert am 4. Mai im Festsaal Ingolstadt das Kinder- und Familienkonzert „Hier kommt Franz“ nach Geschichten von Christine Nöstlinger. Die Musik stammt von dem in Ingolstadt lebenden Komponisten Walter Kiesbauer, Beginn ist um 16 Uhr. Infos: www.salonorchesteringolstadt.de

Fast schon ein alter Bekannter gastiert hier: der in der Nähe von Ingolstadt aufgewachsene Dirigent Patrick Lange. In Ingolstadt dirigiert er ein ungewöhnliches Programm: Lauter Stücke, die für ihre Leichtigkeit, ihren Witz und Optimismus berühmt sind, so wie das „Capriccio“ von Richard Strauss. Schostakowitschs 2. Klavierkonzert klingt vielleicht deshalb so frisch, weil der Russe es für seinen Sohn Maxim komponiert hat. Und Mendelssohns „Italienische“ ist ohnehin ein heiter Sommernachtstraum. Es musiziert das Georgische Kammerorchester, Klavier Henri Sigfridsson. Infos: www.georgisches-kammerorchester.de 05 Viviane de Farias Do., 15.5., Audi Forum

03 Haardrock

Sa., 10.5., Saturn Arena Mit langen, wehenden Haaren steht er wie ein Fels in der tosenden Brandung seiner begeisterten und überschäumenden Fans und das macht ihn seit Jahren zu einem echten Haardrock-Idol. Bülent Ceylan weiß, wie er die Zuschauer begeistern kann. Mit seinem neuen Programm: „Haardrock“ ist er wieder in Ingolstadt in der Saturn Arena zu

Keine andere Vokalistin kreiert eine derart glaubwürdige „Alma Brasileira“, jene berühmte Mischung aus Sehnsucht, Leidenschaft, Melancholie und Tristesse wie Viviane de Farias. Sie und die neu formierte Brazilian Jazz Unit lassen die Melodien von Jobim, Ivan Lins oder Marcos Valle und die Energie des Hardbop in einer eigens für das Konzert im Audi Forum Ingolstadt komponierten „Brazilian Jazz Suite“ verschmelzen. Beginn: 20 Uhr. Karten und Infos unter Tel. 0800 2834444

Flasche leer?

Bei Hörl gibt‘s mehr! 73x in Ihrer Nähe! www.hoerl-getraenke.de

Veranstaltungen_Mai.indd 2

27.04.2014 17:31:57


Foto: Alexander Rapp

espresso Magazin, Mai 2014

Veranstaltungen 93

07 Mai-Serenade Sa., 17.5., St. Matthäus IN

10 Cash – Und ewig rauschen die Gelder ab 23.5., Kotterhof Böhmfeld

Mit einem besinnlichen und unterhaltsamen Serenaden-Abend ist die Gaimersheimer Kantorei am 17. Mai um 19:30 Uhr Gast zur „Stunde der Kirchenmusik“. Der ökumenisch ausgerichtete Kirchenchor der Evangelisch Lutherischen Kirchengemeinde gestaltet mit seinem Gesamtchor, „Piccantus“ und „Kleiner Männerchor“ das Programm. Verstärkt durch ein kleines Orchester reicht es von der Klassik bis zu Jazz und Pop. Bei der Benefizveranstaltung zugunsten des Fördervereins Beratungszentrum für Frauen Ingolstadt ist der Eintritt frei.

Die Gruppe „Szenenwechsel“ bringt die Farce „CASH - Und ewig rauschen die Gelder“ von Michael Cooney auf die Theaterbühne des Kotterhofs in Böhmfeld. Die Premiere beginnt um 19.30 Uhr, weitere Aufführungstermine sind am 24., 25., 28., 30. und 31. Mai sowie am 1. Juni. Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Metzgerei Pauleser in Böhmfeld oder bei Karten@Szenenwechsel-in.de 11 MarieMarie

Mi., 28.5., Eventhalle Westpark 08 Herzenstöne

So., 18.5., 19.00 Uhr, St. Michael Buxheim Die Gruppe „Herzenstöne“ ist zu Gast in der Pfarrkirche St. Michael in Buxheim. Emmy Seiltgen liest Texte des Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch. Annette Ledl (Akkordeon), Daniela Mayer (Violoncello) und Christian Ledl (Klavier) spielen Tangos von Astor Piazzolla. Eintritt frei. 09 Hans + Chiara Ziller unplugged

MarieMarie hat die Gabe, sich von Windrädern Träume zuflüstern zu lassen. Sie kämpft nicht gegen Windmühlen, sie macht einen fantastischen Song mit einem zirkelnden Refrain von Gesang und Cello und einer berauschenden Melodie aus ihnen: „DREAM MACHINE“. Das Stück liefert den Titel für das Debütalbum der Songwriterin, Sängerin und Harfenistin. Sie gastiert am 28.5. in der Eventhalle am Westpark in Ingolstadt, Beginn 20 Uhr. Infos und Tickets: www.eventhalle-westpark.de

Fr. 23.5., Tandem Wolnzach 12 Wein und Kunst

Erleben Sie Bonfire Gitarrist Hans Ziller in einem außergewöhnlichen Konzert: zusammen mit seiner Tochter Chiara präsentiert er im Musik Bistro Tandem in Wolnzach (Auenstraße 4) Balladen von Bonfire und mehr. Special Guest ist Michele Ziller. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungen_Mai.indd 3

Sa., 31.5., Rathausplatz IN Die Innenstadtfreunde Ingolstadt präsentieren ab 10 Uhr auf dem Rathausplatz Wein & Kunst. Freuen Sie sich auf Kunsthandwerk, Malerei und Fotografie aus der Region, soviel wie Mitmachaktionen für Kinder.

27.04.2014 17:32:16


chönheits

uelle

Kosmetik für

Körper und Seele

mit Gutscheinen* zum Muttertag  SOFRI-Kosmetik, jane iredale Make-up  Problemhaut-Vitaminpflege mit ENVIRON  Farb-Energie-Chakren-Behandlungen  Farblicht- und Aromatherapie  Sugaring - Enthaarung mit Zuckerpaste  Hand- und Fußpflege, Nageldesign  Wimpernverlängerung, Wimpernwelle

*zu jedem Gutschein erhalten Sie ein kleines Geschenk

„Tue deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Teresa von Avila) Gabriela Braun (SOFRI-Ganzheitskosmetikerin) Hackerstraße 7 • 85055 Ingolstadt-Mailing • Tel: (0841) 36637 www.ingolstadt.xtreme-lashes.de

la philia MANFRED DINKEL Bürgermeister-Bestle-Str. 2 • 85256 Vierkirchen

Tel: +49 (0) 160 - 94 810 949 Mail: info@laphilia.de

www.laphilia.de

DERLIEBEWEGEN

Muttertag.indd 2

28.04.2014 09:21:27


Foto: Inge Piehler

Anzeige

Silvia Lang und Christine Eichenseer

Edles für Genießer

Ambiente Lang jetzt neu im WestPark Shoppingcenter Wunsch erfüllt: ein eigenes Geschäft in dem renommierten Shoppingcenter! Das Geschäft in Pförring wurde nun also nach Ingolstadt verlegt: „Ich freue mich darüber, nicht nur viele neue Kunden begrüßen zu dürfen, sondern auch, dass mir meine altbekannten Kunden weiterhin das Vertrauen schenken.“ Apropos schenken: wenn Sie das Besondere verschenken wollen, sind Sie bei Ambiente Lang genau richtig. Ob für Privatpersonen oder als Firmengeschenk – hier wird jeder edle Tropfen persönlich abgefüllt und jedes Präsent individuell verpackt. „Sie können sich gerne in Ruhe umschauen, wir stellen Ihnen Ihr Wunschgeschenk dann termingerecht zusammen.“

Ambiente Lang Am Westpark 6 | 85057 Ingolstadt Tel. 0841 / 95 17 40 99 Öffnungszeiten: Mo - Sa 9.30 - 20.00 Uhr

Fotos: Michaela Ertl / THE SOUR CHERRY

Sie suchen den besonderen Genuss? Hier finden Sie ihn! Bei Ambiente Lang im WestPark. Feinste Teesorten stehen zur Auswahl ebenso wie Trinkschokolade, süße Verführungen, edle Liköre, Grappe, Brände und Whisky. Dazu gesellt sich ganz viel „Selbstgemachtes“: Nudeln, Essige und Öle und eine Vielfalt an eigenen Gewürzen. Ach ja, nicht zu vergessen die verschiedenen Kaffeesorten: „Eine ganz besondere Sorte bekommen wir von einer kleinen, exklusiven Privatrösterei“, erklärt Silvia Lang. Sie ist seit 15 Jahren eine absolute Expertin, wenn es um GourmetProdukte geht. Nachdem sie acht Jahre lang beim Weihnachtsmarkt im WestPark vertreten war, hat sich nun ihr großer

Exquisite kideen Geschen r- & für Mutte Vatertag!

Ambiente_Lang_NEHMEN.indd 5

27.04.2014 18:06:29


CineStar Ingolstadt präsentiert die Met-Saison 2013/2014 Live in High-Definition www.cinestar.de

10. Mai

Live aus der MET: „LA CENERENTOLA “ Juan Diego Flórez brilliert als Prince Charming in der Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York

18. Juni

Live aus der Berliner Philharmonie: SIR SIMON RATTLE & DANIEL BARENBOIM Zwei der größten Musiker-Persönlichkeiten unserer Tage geben sich zum fulminanten Saison-Abschlusskonzert in der Berliner Philharmonie die Ehre.

24. Juni

Live aus der Royal Opera MANON LESCAUT Erleben Sie das Finale der Royal Opera-Saison 2013/2014

La Cenerentola Juan Diego Flórez sings Prince Ramiro, Photo by Ken Howard

www.metimkino.de cinestar-neu.indd 2

sponsored by

27.04.2014 11:29:02


Regina Obster Hallertauer Hopfenk旦nigin Mit der Bitte um R端cksendung

Mut zur L端cke

Die NEUEN FARBEN sind da!!!

25%

deshalb: auf die alten Farben!

Milchstr. 12, Westpark B

Mutzurl端cke.indd 3

27.04.2014 14:02:55


98 Zu guter Letzt

espresso Magazin, Mai 2014

Gewinnspiel

Hörensagen

AUSZEIT IN DEN ALPEN ZU GEWINNEN Wir verlosen eine Übernachtung für eine Person im Überraschungszimmer im Lärchenhof in Tirol inklusive Halbpension. Mehr zum Ferien- und Sporthotel und der traumhaften Anlage lesen Sie auf Seite 90 und unter www.laerchenhof-tirol.at. Stichwort: Lärchenhof

ZARTE BANDE (hk) Bei der Verabschiedung des bisherigen Oberbürgermeisters Alfred Lehmann rankten sich Gerüchte um eine neue Beziehung eines stadtbekannten Politikers. Er und eine Stadtratskandidatin seiner Partei traten im Festsaal des Stadttheaters gemeinsam auf. Kandidat(inn)ennachsorge sei das, erklärte uns der erfahrene Stadtrat. Nachdem die Kommunalwahl bereits im März stattfand, werden sich die beiden Beteiligten eine andere Umschreibung einfallen lassen müssen oder einfach einräumen, dass „da was läuft.“

SCHLEMMEN IM MUSIK BISTRO TANDEM Gewinnen Sie ein Essen für vier Personen im Bistro Tandem in Wolnzach (Auenstraße 4). Zu Pizza, Pasta oder Spare Ribs gibt´s hier auch reichlich Musik. Stichwort: Tandem

SEEHOFER STATT SCHMID GEWINNSPIELFRAGE FÜR DIE VERLOSUNGEN: Bei welchem Radiosender arbeitet Bernhard „Fleischi“ Fleischmann?

UNSERE GEWINNSPIELADRESSE: espresso Mediengruppe, Wagnerwirtsgasse 8, 85049 Ingolstadt, Fax: 0841/95154-120, E-Mail: win@espresso-magazin.de

(ma) Vohburgs Erster Bürgermeister Martin Schmid konnte DKGeschäftsführerin Lydia Nißl nicht zum Auswandern bewegen. Zwar bot er ihr bei der Einweihung der Stadtbibliothek einen Bauplatz in Dünzing an, sie lehnte aber ab. Sie sei keine Schanzerin, sondern eine Gerolfingerin und die Nähe zum Ministerpräsidenten habe ihren Charme, meinte sie. „Jetzt dürften Sie neben mir wohnen!“ entgegnete Schmid. Aber das Argument zog bei der Gerolfingerin nicht.

Impressum Verlag: espresso Verlag Adresse: Wagnerwirtsgasse 8 | 85049 IN | Tel. 0841/95154-0 Fax 0841/95154-120 | info@espresso-mediengruppe.in www.espresso-mediengruppe.in V.i.s.d.P.: Hermann Käbisch Geschäftsführung: Maria Käbisch, Melanie Arzenheimer, Rita Hollweck Redaktionsleitung: Melanie Arzenheimer

Redaktion: Hermann Käbisch, Kajetan Kastl, Melanie Lerzer, Natali Motter, Patrick Roelen Art & Satz: Luisa Braun, Kristin Leichtl, Ines Lutz Titelfoto: Bernhard Fleischmann (Foto: Michaela Ertl / the sour cherry) Druck: Hofmann infocom GmbH Auflage: 22.000 Die nächste Ausgabe erscheint am: 30.5.2014

Einsendeschluss ist der 23.5.2014

Sprücheklopfer

Schon dreimal habe ich den Damen gesagt, dass die Frisuren sitzen.

Fotos: Kajt Kastl

Geschenk von Seehofer, muss ich nehmen...

Alfred Lehmann und Horst Seehofer bei der Verabschiedung des OB

Sprüche_Hören.indd 2

Christina Lehmann, Sepp und Christl Mißlbeck bei der selben Veranstaltung

27.04.2014 19:28:37


: t o r B z t i r o M & Max

k c a lp e p p o D im s Brotgenus imlingen e K n e ft a h k c a m h c s n le ie v Mit pine, Lu , e s ir H l, e k in D , n e iz e W , (Mais nd Linsen) u n e s b r E , in Le , e le tk o R , e Luzern promis Weil Geschmack keine Kom

Unbenannt-4 3

se kennt.

27.04.2014 13:34:16


VORANKÜNDIGUNG: BAUTRÄGER, BERATUNG UND VERKAUF: Adldinger Baugesellschaft Ringstraße 56 85402 Kranzberg Telefon 08166 6898-0 E-Mail info@adldinger.de

KfW 55 (EnEV 2009)

MARLENE-DIETRICH-STRASSE 5 INGOLSTADT Hier entstehen 20 großzügige, teilweise barrierefreie 2- bis 5-Zi-Whg. mit Süd/West-Terrassen oder Dachterrassen und TG-Stellplätzen (Einzelparker). Zum Beispiel: 2-ZKB mit Garten 3-ZKB Maisonette 4-ZKB mit Garten 5-ZKB Maisonette mit extra Keller

61 m² 97 m² 100 m² 116 m² 54 m²

224.000,– 349.000,– 360.500,– 481.500,–

Fertigstellung Ende 2015 In ruhiger Wohnlage doch auch verkehrsgünstig zur Innenstadt und zum Hauptbahnhof gelegen, entsteht dieses attraktive Wohngebiet. In unmittelbarer Nähe finden Sie sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, von Supermärkten und Ärzten über Schulen bis hin zu Cafés und Restaurants. Ohne eine Straße überqueren zu müssen erreichen Ihre Kinder den nächst gelegenen Kindergarten. Für den Erholungsuchenden sind der Klenzepark, die Donau und der Auwaldsee in wenigen Gehminuten erreichbar. Sportbegeisterte finden unweit von der Haustür, neben zahlreichen Freizeitaktivitäten in der Umgebung, den Donauradweg bis nach Budapest.

Die Erfüllung hoher Energiestandards, sowie die Verwendung modernster Technologien, waren von Beginn an Planungsziel dieses Projekts. Die zum Ausführungszeitpunkt geltenden Verordnungen für Wärmeschutz werden eingehalten, die Planungen für das Projekt erfolgten entsprechend der Energieeinsparverordnung vom 29. April 2009 (EnEV 2009). Die höheren Anforderungen des Standards „KfW-Effizienzhaus 55“ werden erfüllt, das heißt es werden zusätzliche bzw. über die EnEV 2009 hinausgehende Wärmeschutzmaßnahmen ergriffen, durch die der Primärenergieverbrauch um weitere 45 % verringert wird.


espresso Magazin Mai