Page 20

Fotos: Kajt Kastl

Auf gut bayrisch Gastgeberin Brigitte Fuchs mit OB Lösel und „Emil Ludwig von Bayern“

er: Helmut Eckl Ein echter Turmschreib

Stefan Bösl mit seiner Kat

rin

20

Brigitte Fuchs lud zur Turmschreiberlesung ins Ingolstädter Stadttheater

Sie war und ist ein Besuchermagnet – die traditionelle Turmschreiberlesung in Ingolstadt. Fast 1000 Besucher waren zur mittlerweile 22. Auflage gekommen, die vom CSU-Kreisverband Ingolstadt unter Federführung von Stadträtin Brigitte Fuchs veranstaltet wurde. Allerdings trat heuer mit Helmut Eckl nur ein „echter“ Turmschreiber auf. Der aber las nicht nur eigene Werke, sondern auch Texte seiner Turmschreiberkollegen Josef Steidle und Josef Fendl vor, die nicht mehr in Ingolstadt auftreten (schließlich sind sie mittlerweile 88 Jahre alt). Mit Martin Dick – bestens bekannt als Bruder Barnabas – trat ein weiteres bekanntes Gesicht auf und erzählte humorige Geschichten. Das Publikum bekam über zwei Stunden lang würzige und deftige, lustige und teilweise bitterböse bayrische Hinterfotzigkeiten zu hören, gespickt mit subtilen Humor und aberwitzigen Anekdoten. Enorm die Lachmuskeln der Gäste strapazierte auch das Duo „Siaßa Sempf“ aus der Oberpfalz. Markus Moosburger und Stefan Brock trugen in Mundart ihre oft frechen Gstanzln vor. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung außerdem von der Kapelle um Martin Ott. Zusammen mit Oberbürgermeister Lösel marschierte Brigitte Fuchs in den Saal, ehe sie von einem Musiker weiter auf die Bühne geleitet wurde. Dort nahm Fuchs natürlich kein Blatt vor den Mund und nahm in ihrem Bericht aus dem Rathaus einige Kommunalpolitiker wie immer etwas auf den Arm, jedoch diesmal nicht ganz heftig, denn dies sei angesichts der derzeitigen Lage „viel zu gefährlich“. Als Ehrengäste wurden von Fuchs neben dem Oberbürgermeister unter anderem die beiden Ehrenbürger Hermann Regensburger und Peter Schnell sowie die Landtagsabgeordnete Christine Haderthauer begrüßt. (kk)

espresso Magazin März 2017  

Monatliches Lifestylemagazin für Ingolstadt und die Region

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you