Issuu on Google+

Der

EMS - REPORT am Samstag

Weihnachten, 2009 · Jahrgang 07 / 52. KW

kostenlose Zeitung für Lingen, Meppen, Haren, Haselünne, Herzlake, Geeste, Twist, Lohne und Lengerich

A

Lokales Seite 3

usgezeichnet: Harenerin Gerda Tandecki erhielt am vergangenen Wochenende das Bundesverdienstkreuz für ihr großes soziales Engagement.

Kultur Seite 5

J

ahresabschluss: Am Silvesterabend gibt das Johann-Strauß-Orchester Budapest ein festliches Konzert im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe.

P

ünte Tage, Eichenwickler und Kähtes Garten: Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Mit dem Blick nach vorn schauen wir noch mal auf 2009 zurück.

�������������� ��������������������

Liebeläutend zieht durch Kerzenhelle, mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit. Und ein schlichtes Glück streut auf die Schwelle schöne Blumen der Vergangenheit. Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise, und das alte Lied von Gott und Christ bebt durch Seelen und verkündet leise, daß die kleinste Welt die größte ist.

���฀�฀��� �����฀��� ��� �����฀���

��������฀����

���฀������฀���฀���฀

������������ �������฀�����฀��� �������฀�����฀�฀�����฀���

��฀��������

��฀������������ Das alte Backhaus bei Röckers in Helte

Das alte Backhaus bei Röckers in Helte

Foto: Thomas Kemper

���������������฀�฀��฀������

Dienstag, den 29.12.2009 Ë von 14 bis 18 Uhr Á

���������฀ ���������� �����฀��� ��������฀����� �������� ��������฀฀ �����฀���฀�������฀������ �����฀���฀�������฀������ ��������฀ ���฀�����฀���฀��������฀����� ��������฀฀ ��฀�����฀���฀��������฀����� ��������฀฀ ���฀�����฀���฀�������฀������ ���฀�����฀���฀�������฀������ �������������฀������฀�������฀�����������฀����฀�������฀ ����฀�������฀�������฀���฀������฀�������฀��฀������฀���฀�����฀ ���฀��������������฀�����฀���฀���������฀��������฀���฀������฀ ����������฀��������

�����฀€

�������� ����฀���� �฀��฀������ ���฀���� ฀��฀��฀����฀ �������฀ ฀��฀��฀����� ������ �������� ���

%

T���������

�����฀��฀�� ฀�����฀������฀ ���฀��������

Am Neuen Markt 1 • 49716 Meppen • Telefon 0 59 31 / 88 23 - 23

Jahresrückblick Seite 9

Weihnachten

Joachim Ringelnatz

��������������� ��������������������� �������������� ����������������� ����������������������� � �����������������������

Lagerverkauf bei Waldschmidt´s ALLE RESTE MÜSSEN RAUS... Einbaugeräte, Mischbatterien, Spülen, Lampen, Zubehör, Dekoartikel, Pflanzen und und und (Küchen natürlich auch) + Herstellergarantien bleiben Ihnen erhalten +

������� ����� � � � ������������������� ������������������ ������������� �������


Lokales

2

Weihnachten, 2009

Ems-Report Das฀Wetter฀wird฀präsentiert฀von:

Tagebuch฀der฀Redaktion

aus฀Bawinkel

www.ofenschulte.de Sonnenwahrscheinlichkeit Regenwahrscheinlichkeit Minimum Temperatur Maximum Temperatur

Sa

So

Mo

20% 40% -1/1°C 3/5°C

20% 60% -3/2°C 1/3°C

10% 70% -1/1°C 3/6°C

Liebe Leserinnen und Leser! Unser Chef-Redakteur ist immer noch im Urlaub. Bis zum neuen Jahr müssen wir noch ohne ihn auskommen. Von hier aus, lieber Michael: Frohe Weihnachten!

���������e 22 � �����฀��������� �������฀����������฀��� ���฀����������฀���

von Nina Kleene

������������������� ����������� �������������������� ���������� ����������� ����������������� �������������������

Montag Eine Bekannte hat versucht Neujahrskuchen zu backen. Nur leider meinte sie es et-

was zu gut mit dem Zucker. Erst löste sie die vorgegebene Menge Kandis in Wasser auf, dann schüttete sie noch einmal dieselbe Menge Zucker in den Teig. Im Waffeleisen kristallisierte die klebrige Masse dann nur noch. Was heraus kam, hatte mit einem Neujahrskuchen nur sehr wenig Ähnlichkeit – ein süßer Haufen, der zwischen den Zähnen knirschte. Auch die letzten Rettungsversuche, den sirupähnlichen Teig zu Pfannkuchen oder Waffeln zu verarbeiten scheiterten kläglich. Die Bekannte nahm es gelassen, letztendlich landete alles im Mülleimer und sie setzte

neuen Teig an. Dieses Mal las sie das Rezept aber dreimal, um wirklich auf Nummer sicher zu gehen. Dienstag Ein Kollege musste sich in der Adventszeit einer schweren Operation unterziehen. Kurz vor Weihnachten kam dann endlich der erlösende Anruf: Die Gewebeproben sind in Ordnung. Sicherlich ein schönes Weihnachtsgeschenk. Wir freuen uns mit ihm.

beim Ems-Report. Einige Kollegen sind schon im Urlaub und ein Großteil der Arbeit ist geschafft. Nur unsere Verteiler müssen in den nächsten Tagen noch einmal los, um Ihnen – liebe Leser – unsere Weihnachtsausgabe zu bringen. Auf diesem Weg ein großes Dankeschön für die Mühe. Allen Lesern wünschen wir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Lassen Sie es sich gut gehen!

Mittwoch

Frohe Weihnachten wünscht das gesamte Es kehrt ein wenig Ruhe ein Ems-Report-Team!

Zweithöchster฀ Investitionshaushalt฀im฀Emsland ����฀�������������฀����฀��฀���฀�����฀����������฀���฀�������������฀฀฀฀ ฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀�����฀������ �����฀ �������฀���฀���฀�������฀������฀���฀���฀���฀��������� ���������฀���������฀��฀�����������฀����฀������ ฀ �����฀ �������฀���฀����฀���฀�������฀������������฀������฀���� ����฀���฀����฀����฀���������������฀�����฀�������� ฀ �����฀ �������฀���฀����฀�������฀���������฀��������฀��� ���������฀������฀����฀����฀����฀���������������฀���� ฀ ������฀�����฀�������฀�������� ฀ �����฀�����฀������฀��฀���฀��������฀���฀�������������฀����� ��������฀���������฀���฀������฀����

���������������������������������������� ����������������������������������������� ����������������������������� ����������������������������������������������������������������� ���������� ��������������������������������������������������������������� �������������������������������������������������������� ������������������������������������������������������

������������

������ ����������� �����������������

��������������� �����������฀���฀�฀�฀��฀��� ��฀�������������฀��฀�฀��฀��� ��฀�������������฀����������� ��������฀�฀�฀�����฀������������ ��������฀�฀��฀��฀�฀��฀�� �������������������������������

����������������������

��������������� ����������������������������� ������������ ���������� �������� ��������������

����������������������������

������������������� ����������������������������� ������������������������ … unsere Preise bleiben auch 2010 gleich!

���฀����������฀ ���������฀��฀����������� ��������������� ����������฀���฀��฀���

Hartz-IV-Ausgaben฀schreien฀nach฀Änderungen epr. Meppen. Rund 47,2 Millionen Euro kann der Landkreis Emsland im kommenden Jahr investieren. Möglich wird diese zweithöchste Investitionsrate seit Bestehen des Landkreises durch eine Kreditaufnahme von 1,3 Millionen Euro am Kreditmarkt, und durch den Griff in die Rücklage. Heraus werden 18,2 Millionen entnommen. Der Schuldenstand des Landkreises Emsland wird Ende 2010 rund 72,4 Millionen Euro betragen. Im Haushaltsplan des kommenden Jahres, der einstimmig vom Kreistag verabschiedet wurde, stechen vor allem Investitionen im Schul- und Straßenbaubereich und in der Wirtschaftsförderung hervor. Im Schulbaubereich sind es unter anderem der Neubau der Mensa am Schulzentrum in Lingen, Neubaumaßnahmen am Windthorst-Gymnasium in Meppen, energetische Sanierungen am Gymnasium Papenburg, die Innensanierung des Schulgebäudes am Hümmling-Gymnasium in Sögel und Erweiterungen an den Berufsbildenden Schulen in Lingen -- kaufm. Fachrichtung. Hier wird der in 2009 begonnene Neubau des Fachgymnasiums mit vier Klassenräumen und zwei zusätzlichen Fachräumen fortgesetzt. Bei den Berufsbildenden Schulen in Papenburg -- gewerbl. u. kaufm. Fachrichtungen - wird die Erweiterung der Cafeteria abgeschlossen. Die Kosten betragen insgesamt 1 Mio. Euro. Auch das Schulbausanierungsprogramm wird wie im Vorjahr fortgesetzt. Im Bereich des kreiseigenen Hochbaus stehen Sanierungsmaßnahmen im Kreishaus Meppen (Sitzungsbereich) mit 275.000 Euro an, für den Neubau eines Dienstleistungszentrums auf dem Gelände des Kreishauses in Meppen sind 1,8 Millionen Euro veranschlagt.

Der Straßenbaubereich kann für 3,6 Millionen Euro Projekte voranbringen. Für den Um- und Ausbau von Kreisstraßen und Brücken stehen 1,55 Millionen Euro zur Verfügung, mit je 250.000 Euro wird das Programm zur Sanierung von Pflasterradwegen weiter voran gebracht. Der Bereich Wirtschaftsförderung erhält eine Finanzausstattung von 6,3 Millionen Euro. Diese werden für Zuschüsse für die Industrieansiedlung und Strukturverbesserung in Höhe von 2,5 Mio. Euro verwendet. Für den weiteren Ausbau des Eurohafens (Stichwort Enercon) stehen 500 000 Euro und für die geplante EmslandArena in Lingen ein Teilbetrag von einer Million Euro bereit. Kürzer treten Im Jugendheim- und Sportstättenbereich will der Landkreis angesichts des hohen Ausstattungsniveaus kürzer treten. Hier gibt es nur so genannte Verpflichtungsermächtigungen. „Deswegen bricht vor Ort bei den Gemeinden und den Vereinen noch nicht die Jugend- und Vereinsarbeit zusammen“ befand Landrat Bröring in seiner Haushaltsrede. Mit der vorgesehenen Rücklagenentnahme „ernte man in diesen schwierigen Zeiten die „Früchte“ unserer gemeinsamen, erfolgreichen Arbeit der letzten Jahre“ so Bröring. Diese Rücklage habe man nur bilden können, „weil wir den Mut hatten, in finanziell schwierigen Jahren auch gegen Widerstände die Ausgabenseite durch Kürzung von freiwilligen Leistungen, beispielsweise im sozialen, kulturellen, sportlichen Bereich, aber auch durch Zurückstellungen in anderen Bereichen, halbwegs in Griff zu halten“ machte der Landrat einen kurzen Rückblick. Zudem habe

man, so bröring, „jedes Jahr eine aktive Wirtschaftsförderung für unsere Unternehmen, ob Groß oder Klein betrieben“. Dadurch habe man in den letzten Jahren erhebliche Steuerzuwächse einfahren können, die nicht für „willfährige Klientelpolitik, sondern zum Schuldenabbau“ verwand sondern für schwere Zeiten in den Sparstrumpf gesteckt habe. „Hätten wir diese vorausschauende Politik nicht betrieben und unser Geld nicht zusammengehalten, stattdessen Wohltaten verteilt, müsste ich Ihnen heute ein sehr viel düsteres Bild von der Haushalts- und Finanzlage des Landkreises Emsland zeichnen“ ließ der emsländische Landrat die Öffentlichkeit wissen. Das Volumen des Verwaltungshaushaltes liegt bei 377,3 Millionen Euro und damit 4,04 Prozent niedriger als im Vorjahr. Wichtigste Posten auf der Einnahmenseite des Verwaltungshaushaltes sind die Kreisumlage (115,9 Mio. Euro ) die rund 11,4 Prozent niedriger ausfallen als 2009. Die Leistungen aus dem kommunalen Finanzausgleich werden um 9,4 Millionen Euro und damit 25,6 Prozent niedriger als 2009 erwartet. „Zusammen haben wir ein Minus bei den Finanzeinnahmen in Höhe von 24,4 Millionen Euro zu verzeichnen“ bilanzierte Bröring. Das seien die harten Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise, die auch die kreisangehörigen Kommunen mit sehr heftigen Steuereinnahmeeinbrüche zu verkraften hätten. Aktive öffentliche Beschäftigung Auf der Ausgabenseite stehen steigende Personalausgaben. Der größte Ausgabenblock sei der Sozialhaushalt mit einem

Haus฀des฀Sports฀ geschlossen฀ Sögel. Die Geschäftsstelle des Kreissportbund Emsland, NFV Kreis Emsland, Sportschule Emsland, Sportjugend Emsland und der Sporthilfe Emsland bleibt vom 24. Dezember bis zum 3. Januar geschlossen. Ab dem 4. Januar steht das Team wieder zu den Geschäftszeiten zur Verfügung.

����������������� � �������������� �����฀��������฀�฀������฀��฀���฀� ��� ����฀�����฀�฀��฀��฀��฀�฀���฀�����฀�฀��฀���฀�� ���������������฀���฀�฀���฀�฀�฀��฀���฀���฀��฀�฀��฀��� ���฀�฀�฀��฀���

Perücken • Toupets Soforthilfe bei Chemo-Therapie

Rieswick

Velen-Ramsdorf • Tel.: 0 28 63/ 52 66 www.rieswick.de

Volumen von 273 Millionen Euro. Das sei mittlerweile drei Viertel des gesamten Verwaltungshaushalts. Die Leistungen für das SGB II (Hartz IV) mit rund 104,5 Millionen Euro, davon allein 95 Millionen Euro allein für die Finanzierung von Arbeitslosigkeit für durchschnittlich 7.500 Bedarfsgemeinschaften (= 12.666 Euro pro Bedarfsgemeinschaft), würden „danach schreien“, diese für aktive öffentliche Beschäftigung auszugeben. Man brauche vor Ort mehr Gestaltungsfreiheit, damit der von allen als richtig definierte Grundsatz „Fordern und Fördern“ endlich umgesetzt werden kann. In den Jugendhilfekosten von rund 51,8 Millionen Euro seien auch 10,4 Millionen Euro für Kinderbetreuung. Dies sei „gut angelegtes Geld, darüber bestünde Konsens“ meinte der Landrat, denn das Wohl der Familien liege allen sehr am Herzen. Auch beim Klimaschutz will der Landkreis Akzente setzen. Mit Hilfe externer Sach-verständiger soll eine CO2-Bilanz „von Privathaushalten über die Industrie und Landwirtschaft bis hin zu öffentlichen Gebäuden“ aufgestellt werden. Hierzu werde man 175.000 Euro in die Hand nehmen. Darüber hinaus sei ein Klimaschutzfonds mit 40.000 Euro eingerichtet worden. Damit sollten regionale und überregionale Projekte zur Energie- und CO2-Einsparung gefördert werden. Zusätzlich sei im Frühjahr 2010 ein Bürgerhearing zum Thema Klimaschutz geplant. Mit dieser Initiative wolle man zeigen, dass jeder Einzelne im Alltag seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.


Lokales

3

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Ausgezeichnet

Liesbett und Joop

Moak฀däi฀ Dören฀dichte!

Gerda฀Tandecki฀erhält฀Bundesverdienstkreuz

Wäiß-de฀watt฀mit฀Liesbett฀und฀Joop Joop und Liesbett, zwei Meppener im besten Alter, treffen sich gelegentlich. Beim Einkaufen, nach dem Arztbesuch, oder sonst. Nichts tun sie lieber, als sich über das Neuste in der Welt und in der Stadt kurz auszutauschen. Auch über Dinge, die andere so nicht wissen. Und wie sich das eben für waschechte Emsländer gehört, natürlich auf plattdeutsch, und so, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Mit etwas Glück sieht man sie manchmal auch auf dem Meppener Marktplatz, beim kurzen Plausch. Und manchmal hören wir zu. Nur zu gerne!

wo direkte Hilfe geleistet würde. Der Laudatio von Landrat Bröring folgten Gratulationen, unter anderem von Harens Bürgermeister Markus Honnigfort und dem Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Heinrich Hövelmann. Hövelmann sah in der Auszeichnung von Gerda Tandecki auch Ansporn für andere, sich weiter zu engagieren. In ihren Dankesworten zeig-

te sich die neue Trägerin des Bundesverdienstkreuzes, die bereits 2007 von den Lesern des Ems Report zur „Emsländerin des Jahres“ gewählt worden war, ganz selbstlos: „Die Auszeichnung, die mir heute zuteil geworden ist, nehme ich stellvertretend für diejenigen an, die ehrenamtlich tätig sind.“ Wer ein politisches Amt ausübe, würde zwar nie alle Erwartungen erfüllen kön-

nen. Entscheidend sei, dass er glaubwürdig bleibe. „Er sollte daran denken, dass ihn kritisch urteilende Bürger nach seinem Verhalten, und nicht nach seinem Bekenntnis beurteilen würden. Menschlichkeit, Verständnis und Kompromissbereitschaft sind höhere Tugenden als Parteilichkeit und Eiferertum“ bekannte sie unter zustimmendem Beifall einer Vielzahl von Gästen.

Gotteslob฀mit฀ Freude฀und฀Inbrunst

L.: Du, Joop, wäiß-de watt? J.: Watt dann, Liebett, wat mott ik dann wäten? L: Dat däi Lüe vandoage niks mehr oaverlegget!? J: Wo kummst du doar dann up? L: Däi schimpet doch alle doroaver, dat däi wichtigen Lüe in Kopenhoagen niks terechte krägen häbt, mit dat warme Klima, un so! J: Joa, dat is doch uk so. As dat üm däi Finanzkrise güng, do säten däi Milliarden wall heller locker! L: Nee, Joop, dat mäin ik nich. Däi Lüe mössten sük summes an de Näse packen. Ik wör düsse Doage inkopen,

GmbH

Landrat Bröring (re.) zeichnete am Wochenende die Harenerin Gerda Tandecki mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Im Hintergrund Norbert Tandecki und Ehrenlandrat Josef Meiners (v. li.)

Trapezbleche direkt vom Hersteller

Hoffmann Trapezblechherstellung

Konzert฀der฀Glory฀Gospel฀Singers฀in฀der฀Gustav-Adolf-Kirche epr. Meppen. Beim „Kumbaya, my Lord“ war es noch mucksmäuschenstill in der voll besetzten Gustav-AdolfKirche in Meppen. Zurückhaltend aber voller Inbrunst klangen die Stimmen der Glory Gospel Singers durch das Kirchenschiff, vorweihnachtliche Erwartungshaltung breitete sich aus. Mit Gospelsongs und Spirituals, mit a capella vorgetragenen „We shall overcome“ erreichten die sechs aus New York kommenden Musiker die Gefühle des Publikums ebenso wie mit dem bekannten „Amazing Grace“. Die Virtuosität und der stimmliche Umfang von Eric Sumpter, Calvin Carrington, Emanuel Smith (Keyboard), Tiffany Martin und SharonWilliam begeisterte ebenso wie die Interaktion, mit der die Konzertbesucher in die Darbietungen eingebunden wurden. Rhytmisches

Gemeinsam mit den Zuhörern zelebrierten die Glory Gospel Singer aus New York in Meppen sangesfreudiges Gotteslob. Klatschen war dabei die noch zurückhaltende Form des Mitmachens. Als auf die Frage: Wollt ihr mit uns singen“, zunächst ein zaghaftes Yeah kam, hakte Eric Sumpter nach, und erhielt das erwartete nachdrückliche „Yeah!“ zurück. Stehend,

klatschend, den rhytmischen Bewegungen der temperamentvollen Sänger folgend, entfaltete sich ein begeistertes Mitmachen beim „Oh, when the Saints go marching in“ und anderen Songs. Akteure wie Zuhörer hatten sichtlich ihre Freude daran. Die Glory

Gospel Singers verstanden es meisterlich, ihre Botschaft des freudigen Glaubens ins Emsland zu tragen. Mit kräftig intonierten Hallelujas als gesungene Antworten dankten die Zuhörer den Sängerinnen und Sängern vom Hudson River, sicher in dem Gefühl, eine hervorragende Vorstellung erlebt zu haben. Die Glory Gospel Singers sind bereits seit Ende Oktober in Deutschland unterwegs. Noch bis zum 31. Januar dauert ihre Tournee, die sie unter anderem seit zehn Jahren immer zu Weihnachten nach Potsdam in den Nicolaisaal führt. Der gesamte Chor, aus dem immer wieder kleine Gruppen auf Tournee sind, wurde 1985 mit Sängern aus den New Yorker Stadtteilen Harlem, Brooklyn und Queens gegründet. Inzwischen umfasst er 70 Sänger aus über 50 Gemeinden.

Energieeffizienz-Preis

Aurich/Papenburg. Unter Federführung durch den Landkreis Aurich wird der Energieeffizienz-Preis der Wachstumsregion Ems-Achse verliehen. Unternehmen im Gebiet der Wachstumsregion, die ihren Energieverbrauch nachweislich gesenkt und Kosteneinsparungen realisiert haben, können sich bis zum 31. Januar bewerben. Der Energieeffizienz-Preis ist ein Projekt des Arbeitskreises Energie der Ems-Achse, der vom Landkreis Aurich geleitet und koordiniert wird. Der erste Platz ist mit 1.000 Euro, der zweite mit 500 Euro und der dritte mit 250 Euro dotiert. Die Auszeichnung der Teilnehmer wird im April erfolgen. Die Best-Practice-Beispiele der

Teilnehmer sollen durch den Wettbewerb der Öffentlichkeit und insbesondere auch den anderen Unternehmen bekannt gemacht werden. Die Bewerbungsunterlagen können auf der Internetseite der Ems-Achse

unter www.emsachse.de heruntergeladen und der ausgefüllte Bewerbungsbogen dann bei der Geschäftsstelle der Ems-Achse, Hauptkanal links 60, 26871 Papenburg eingereicht bzw. per Post übersandt werden. Wei-

tere Informationen zum Energieeffizienz-Preis sind auf der Internetseite der Ems-Achse erhältlich (www.emsachse.de) oder telefonisch bei Karl-Heinz Bakenhus, Landkreis Aurich, unter der Tel. 04941/16 8000.

Sehen ohne Brille Infoabend in Rheine am 5. Januar um 18.00 und um 20.00 Uhr Augenarztpraxis Dr. Faßbender, Borneplatz 3 Wir bitten um Anmeldung unter www.provisus.de oder 02561/93 01 234 Augenklinik Ahaus, Am Schlossgraben 13, 48683 Ahaus All-Laser-Lasik mit Femtosekundenlaser + Lasik-Behandlung TÜV geprüft + Über 15 Jahre Erfahrung

in Lingen und Möppen, un jede twäide Döare van däi Geschäfte stünd speerwiet loss. Binnen häite Luft, un buten nägen Groad unner Null. Doar mott dat Klima doch warmer bi weern, Joop! J: Kann dat dann nich anners? Dat kost doch uk alle masse Geld, bi düsse elend hogen Gaspriese?? L: Wal nich! „Wenn wi däi Dören dichte hoalt, mäint de Lüe, den Laden is schloaten“, mäinde ne Frau in son Geschäft, däi ik doarup anproatet häbb. J: Denket däi dann goarnich doroaver noa, wat se daut? Energie vertüddeln, un dann up däi Politiker schimpen? L: So süch dat ut! Un wi wunnert us, woarüm däi Schnäie Wiehnachten al weer weg is! Man, dat kann ja uk nich anners! J: Un dat dumme is ja, dat wi lütken Lüe dat alle betoalen möt. Wi däi hogen Heizkosten, und dann use Kinenr däi Folgen van de Klimaerwärmung. L: Süste wal, Joop, wie häbt noch häil wat an Arbeit, doarmit de Minsken tau vernunft koamet! J: Hoal di munter, Liesbett! L: Munter hollen, Joop! Un frohe Wienachten! Joop und Liesbett wünsket alle Läsers van den Ems Report frohe Wienachten un‘n bitken Tied tau noadenken!

GmbH

epr. Haren. Gerda Tandecki ist die 16. Trägerin des Bundesverdienstkreuzes in Haren. Am vergangenen Wochenende wurde der Harener Kommunalpolitikerin und ehrenamtlichen Aktivistin diese hohe Auszeichnung von Landrat Hermann Bröring überreicht. In seiner Laudatio wies er auf die vielfältigen Tätigkeiten von Tandecki hin. Bereits 1975 habe sie mit der Gründung der Frauen-Union in Haren erste Aktivitäten entfaltet. Auch die vor 28 Jahren gegründete Seniorenbegegnungsstätte gehe auf ihre Initiative zurück. Weitere Markpunkte seien ihre 15-jährige Kreistagsarbeit gewesen, auch ihre Aufgaben als Ratsfrau und stellvertretende Bürgermeisterin in Haren sei verdienstvoll. „Im Emsland finden wir ein dichtes Gefüge von ehrenamtlichen Hilfen. Du, liebe Gerda, bist ein unverzichtbarer Mosaikstein in diesem Gefüge“ lobte der emsländische Landrat die rührige Harererin. „Politisches Engagement, gepaart mit sozialer Verantwortung, das sind deine Kennzeichen“ skizzierte er ihre Tugenden. Gerade die Älteren seien ihr für dieses besondere Engagement besonders dankbar. Das gelte auch für die oft abseits der Öffentlichkeit wahrgenommen Tätigkeit Tandeckis im Ausschuss Familie in Not,

Trapezbleche und Thermoelemente für Dach- und Wandverkleidungen

Ideal für Neubau und Sanierung zum Abdecken und Verkleiden von:

Dachziegelbleche

ab 0 10,5 2 €/m

› Hallen / Scheunen / Tierställe ‹ › Zwischendecken / Gartenhäuser ‹ › Carports / Garagen / u.s.w. ‹

Werk Bornestr. 9 - 11 • 48529 Nordhorn Tel. 05921- 8082- 11 • Fax 05921- 8082-21 Zweigniederlassung Trapezblechlager Sögelerstr. 78 • 49777 Klein Berssen (bei Sögel) Tel. 05965- 251 • Fax 05965- 1614

Trapezbleche ab 5,952 €/m Thermodachelemente

Thermowandelemente

e-mail: info@trapezbleche.com Internet: www.trapezbleche.com Ca. 15.000 m2 Trapezbleche und Thermoelemente ständig auf Lager!

ab 5 16,9 2 €/m

�������฀���������

���฀������������������� ���������������������������

�����฀�����฀���฀�����������������

��฀�฀������

���฀��฀ ฀����฀������������฀��฀�฀��� ����฀���������������฀���฀���฀���������฀��������������� ������฀���฀���฀����������

������ ����฀�����

���฀��������

�฀��฀�����������฀��������� �฀฀��฀������������฀�����฀��������

��������฀���฀����฀�������฀��฀������฀������฀����

�฀��฀������������������ �฀��฀�������฀���฀������������� �฀��฀����������������� �฀��฀����������� �฀��฀���������� �฀฀��฀����������������� ���������������฀���� �฀��฀��������� �฀��฀��������

����������������� ��������������� ����������� �����฀���������

����฀������� �������������������� �����฀������� ��฀�����฀�

���������������

����������������������������������� ������������������� ������������������������� ������������������� ����������������������� ��������������������������

����������

�������

��������������� ����� � ������


Lokales

4

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Bedenken฀ausgeräumt

Gemeinderat฀Geeste฀ermöglicht฀Expansion฀der฀Firma฀Stehmann

OLB฀unterstützt฀Marienhausschule Meppen. Mit einer Fördersumme von 2.000 Euro unterstützt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB), Filiale Meppen, ein Theaterprojekt der Marienhausschule in Meppen. Dirk Wilkens, Leiter der OLB-Filiale Meppen, überzeugte sich jetzt persönlich bei der Uraufführung des Stücks „Drei Groschen Revue“ in der Sporthalle der Marienhausschule in Meppen von der herausragenden Leistung der Schüler. „Es freut mich sehr, dass sich die Schüler mit solch einem Engagement beteiligen“, so Dirk Wilkens. „Das Ergebnis ist sehr beeindruckend.“ Unter der Regie von Dr. Wolski-Prenger und der musikalischen Leitung von Lisa Koppe hatte die Klasse 1 c der Fachschule für Sozialpädagogik das Theaterstück eingeübt. Das Geld stammt aus den Reinerträgen des OLB-GlücksSparens, einem seit Jahren von der OLBStiftung durchgeführten Gewinn-Spar-Modell.

Dalum/Geeste. Die Firma Stehmann Fahrzeugbau GmbH in Osterbrock kann expandieren. Der Geester Gemeinderat stimmte am Donnerstag letzter Woche einstimmig für eine Veränderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Osterbrock-Nord“. Dieser wird damit um 3,118 Hektar erweitert. Über die Kurze Straße soll nun eine zweite Zufahrt zu dem Betrieb geschaffen werden. Anwohner der Gartenstraße und Teglinger Straße hatten Geruchs- und Schallemissionen durch ein verstärktes Verkehrsaufkommen befürchtet. Ein Gutachten bestätige diese Bedenken nicht, sagte Bürgermeister Leinweber. Das Unternehmen bleibe unterhalb der gesetzlich festgelegten Grenzwerte. Der Gemeinderat Geeste beschloss zudem folgende Punkte. Der Bolzplatz an der Waldstraße im Ortsteil Großer Sand in Dalum erhält neue Tore. Der Schützenverein St. Georg hatte dafür um eine finanzielle

Unterstützung der Gemeinde Geeste von 3.282,32 Euro gebeten. Der Verein selbst trägt die restlichen Kosten und will die Maßnahme im Frühjahr 2010 umsetzten. Georg Kater von der SPD-Fraktion würdigte das Engagement: „Es ist ungewöhnlich, dass sich ein Schützenverein um derartige Belange kümmert, besonders da diese mit Kosten verbunden sind. Das verdient besonderes Lob.“ Der Rat nahm den Antrag einstimmig an. Auch dem Gesuch des Segelvereins Geeste um Finanzierung für ein neues Rettungsboot stimmte der Gemeinderat zu. Von den zwei vorhandenen Booten sei eines nicht mehr einsatzbereit. Dieses solle nun durch ein neues Motorboot ersetzt werden. Jeweils 20 Prozent, also 2.800 Euro, sollen vom Landkreis Emsland, der Stadt Lingen, der Sparkassenstiftung, der Gemeinde Geeste und dem Verein selbst getragen werden. Insgesamt koste das Motorboot 14.000 Euro. Hans Möller von der CDUFraktion berichtete, dass es

bereits einen Vorfall auf dem Speicherbecken gegeben habe. Ein Mann habe einen Herzinfarkt erlitten und die Bergung sei aufgrund der Bootsproblematik nur schwer möglich gewesen. Es sei daher dringend notwendig schnelle Hilfe leisten zu können, stimmte auch Anne-Lene Thies von der SPD zu. Der Gemeinderat begrüßte die Nachricht, dass nach dem Antrag von 1985 nun endlich auch der Ortsteil Geeste in das Dorferneuerungsprogramm einbezogen wird. Der Verwaltungsausschuss wird aus drei Ingenieursbüros eines auswählen. Zusammen mit einem Arbeitskreis aus Einwohnern werde dieses Büro dann Vorschläge für die Dorferneuerung erarbeiten. Der Arbeitskreis soll sich während der nächsten Einwohnerversammlung finden. „Das ist ein schöner Tag für die Gemeinde Geeste. Man kann nur hoffen, dass sich hier einiges tun wird“, sagte Bernd Klein von der CDU-Fraktion. Die neue Brücke der L 67 auf

der Stecke von Dalum nach Geeste sorgte für lebhafte Diskussionen. Peter Kramer (SPD) stellte fest, dass insbesondere der Fahrradweg noch nachgebessert werden müsse. Der Asphalt sei wellig und auch der Randbereich des Fahrradweges bröckele bereits an einigen Stellen ab. Zudem merkte er an, dass die Fahrradwege, insbesondere die Schulwege, im gesamten Gemeindegebiet gestreut werden müssen, damit die Radfahrer diese gefahrenlos passieren können. Den SPD-Resolutionsantrag lehnte der Rat aus formalen Gründen ab. Dieser kritisiert die Finanzpolitik der Landesund Bundesregierung, die zu Lasten der Kommunen geht. Georg Kater hatte zuvor ausgeführt: „Wir haben nur noch heute die Möglichkeit Stellung zu beziehen und sollten als Rat deutlich machen, dass wir dagegen sind.“ Zum Jahresende bedankten sich noch einmal alle für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr.

Haus฀für฀Kinder฀und฀Familien Zweite฀Kinderkrippe฀im฀Kindergarten฀St.฀Vincentius฀eröffnet ghm. Haselünne. Der sich in Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde befindliche Kindergarten St. Vincentius wurde bereits im Juni 2006 als erstes Familienzentrum im Emsland eingerichtet. In den vergangenen Jahren wurde seither viel in das Familienzentrum investiert, da immer mehr Eltern und Alleinerziehende auf die Betreuungsmöglichkeiten für unter Dreijährige angewiesen sind, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können. Investiert wurde auch, um den differenzierten neuen Angeboten besser gerecht werden zu können und hierfür die notwendigen baulichen Voraussetzungen zu schaffen. Bereits am 1. August 2008 startete die erste Ganztags-

Kindergruppe. Eine steigende Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kleinkinder erforderte schnelles Handeln, das vorhandene Angebot musste erweitert werden. „Wir sind froh, dass jetzt für die Betreuung von weiteren 15 Krippenkindern offiziell ein neuer Gruppenraum, ein Schlafraum, ein Sanitärraum und ein Flur in Betrieb genommen werden konnten. Der Freiraum zwischen dem bisherigen Kindergartengebäude und dem neuen Anbau wurde übrigens durch eine Glasfläche überdacht. Gesamtkosten 204.803 Euro. Zuschüsse dafür gab es vom Bund und Land für den Bau und die Einrichtung (95 Prozent) aus dem Programm „Investitionen Kinderbetreuung 2008-2013“

sowie von der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland und Bistum Osnabrück. Das Familienzentrum Haselünne wird zurzeit von 170 Kindern besucht. Trotz des Neubaus und trotz der Einrichtung einer zweiten Krippengruppe ist die Nachfrage nach freien Plätzen weiterhin groß. „Wir haben auch jetzt immer noch eine Warteliste, Tendenz steigend“, betonte Peter Joachim, Leiter des Haselünner Familienzentrums. Bürgermeister Werner Schräer betonte, der Stadtrat unterstütze immer gerne junge Familien, allerdings sei der Bedarf an Krippenplätzen in Haselünne noch nicht gedeckt. Daher plane man, eine weitere Krippengruppe im Kindergarten St. Ursula einzurichten.

Schwefingen. Die E2 Jugend der Sportfreunde Schwefingen haben zum Nikolausfest Trikots von der Lizenzpartnerin Nicole Tensing der Firma Energetix Bingen gesponsort bekommen. So können die kleinen Frösche wieder richtig Gas geben und sich ihren zukünftigen Gegnern voller Energie und Power stellen.

Frosch฀auf฀dem฀Trikot

Die฀Interessen฀der฀Kinder 4.฀Kinder-฀und฀Jugendparlament฀der฀Gemeinde฀Geeste ghm. Dalum. Im Januar 2010 beginnt die Arbeit des 4. Kinder- und Jugendparlamentes der Gemeinde Geeste. Von den 956 wahlberechtigten Kindern und Jugendlichen gingen 366 zur Wahl, was einer Wahlbeteiligung von 38,29 Prozent entspricht. Elf Mitglieder sitzen im neuen Parlament und vertreten die Interessen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde. Da sich für die Ortsteile Klein

Hesepe und Varloh keine Kandidaten gefunden haben, werden aus diesen Ortsteilen auch keine Mitglieder gestellt. Der Ortsteil Groß Hesepe wird von nur einem Mitglied vertreten, da sich auch hier keine weiteren Kandidaten gefunden haben. Die Sitzverteilung der Mitglieder im neuen Parlament sieht wie folgt aus: Ortsteil Dalum: Kevin Einhaus 13 Jahre, Carina Glasker 17 Jahre, Jan Skwar

12 Jahre, Monika Strel 14 Jahre, Aaron Wöhl 15 Jahre. Ortsteil Groß Hesepe: Gerrit Meyer 13 Jahre. Ortsteil Geeste: Lisa Conrads 16 Jahre, Nicole Niemeyer 16 Jahre. Ortsteil Osterbrock: Niklas Spiekemann 13 Jahre, Michael Unkenholz 15 Jahre. Ortsteil Bramhar: Christina Gerdes 12 Jahre.

�������������� ��������������������

Hier fühlen sich Kinder sichtlich wohl. Peter Joachim (re.) freut sich, im Familienzentrum weitere 15 Krippenplätze zu haben, denn die Nachfrage ist weiterhin groß. Foto: Georg Hiemann

���฀�฀��� �����฀��� ��� �����฀���

�����฀�������฀������฀������� ��������฀���฀�����฀���฀ ������������฀����฀���฀���฀�������

� � € ����������� �

�� ����������� ����€

฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ���������� ���������� ���� ��� ����� �� �����฀ ������������ �������� ��� ��� �� ������� ������฀������� ฀ ฀ ฀ ฀ ฀ ���฀������฀���฀�������฀��฀������฀�������฀���� �������� �������� ��������� ���������� ������� �������฀�������฀����

���� ���฀�฀��� �������

��������฀���� ������������ �������฀�����฀��� �������฀�����฀�฀�����฀���

��฀�������� ���������฀��฀�฀�����฀������฀�฀�฀�����������฀�฀�����฀���� �

���������������฀�฀��฀������


Kultur

5

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Jahresabschluss

Silvesterkonzert฀mit฀dem฀Johann-Strauß-Orchester฀Budapest

��������� �������������������� �������������������� �����������������������

������������ ����������� �����������������������

������� ����� �� �� ����������������������������

Ausstellung฀im฀ Theaterfoyer

Alexander Maschat dirigiert das Johann-Strauß-Orchester Budapest an Silvester. Lingen. Ein sprühendes Feuerwerk schöner Melodien zum Jahresabschluss im Lingener Theater. Im Zeichen des Walzerkönigs Johann Strauß steht das Konzert des berühmten Johann-Strauß-Orchester Budapest am Silvesterabend um 18 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe. Dirigent und Moderator wird Alexan-

der Maschat sein. Durch die seit den Anfängen im Jahre 1986 beständig, aufeinander eingespielte Besetzung von erfahrenen, profilierten Budapester Musikern, kann es unter den inzwischen zahlreichen Ensembles dieser Art eine führende Position mit höchsten künstlerischen Ansprüchen halten. Stiltreue und

Klangschönheit verbunden mit moderner Perfektion und mitreißender Musizierfreude sind Kennzeichen dieses Orchesters, dessen Programme, außerdem noch durch eine zeitgemäße, wienerisch charmante Präsentation für jedes Publikum attraktiv sind. Wo immer das Johann-StraußOrchester bisher unterwegs

war, Publikum und Presse zeigten sich gleichermaßen begeistert. Die Besetzung entspricht genau der jener Kapellen, mit denen einst der Meister Johann Straß selbst Triumphe feierte. Karten zum Preis von 24 bis 28 Euro gibt es im Vorverkauf beim städtischen Verkehrsbüro, Tel. 0591/9144-144 oder unter www.lingen.de

Lingen. Noch bis zum 19. Januar sind unter dem Motto „Treffpunkt “ Arbeiten der Dozenten der Kunstschule Lingen im Foyer des Lingener Theaters an der Wilhelmshöhe ausgestellt. Es können interessante Werke von Luc Buschkens, Ina SchlüterZech, Petra Wilken, Reinhard PRüllage, Margret Hemme und Paul Wessler besichtigt werden. An Veranstaltungsabenden kann die Ausstellung im Theaterfoyer besichtigt werden. Gruppenführungen sind möglich. Telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0591/9144412.

Die฀Guten฀ins฀Töpfchen...

Storno

Das฀Musical฀„Aschenputtel“฀am฀31.฀Januar฀in฀Lingen

Satirischer฀Jahresrückblick฀2009

Lingen. Das Musical „Aschenputtel“ wird am 31. Januar, 15 Uhr, die Sitze des Theater an der Wilhelmshöhe in Lingen füllen. Plötzlich Prinzessin? Davon träumt wohl jedes kleine Mädchen. Doch Aschenputtels Geschichte beginnt traurig: Ihre Mutter stirbt, ihr Vater nimmt eine neue Frau. Diese bringt zwei Töchter ins Haus und kümmert sich nur um das Wohl ihrer eigenen Kinder. Aschenputtel wird zur Hausmagd. Das altbekannte Märchen in seinen unterschiedlichen regionalen Versionen wurde schon zur Grundlage vieler Theaterfassungen. Nach den erfolgreichen Familienmusical-Produktionen „Der Regenbogenfisch” und „Lauras Stern” schlagen das Team Karl-Heinz March als Autor und der Komponist Andy Muhlack ein neues Kapitel romantischer Familien–Unter-

Das Aschenputtel muss viel erleiden bis sie durch die Liebe gerettet wird. haltung auf: In „Aschenputtel – Das Musical” wird die bezaubernde, alte und doch zeitlos bezaubernde Geschichte um den Glauben an das Gute, die Wahrheit und die Gerechtigkeit neu erzählt. Das Volksmärchen „Aschenputtel”

wird verknüpft mit moderner, familiengerechter Unterhaltung und Musik. Aber eins ist klar – auch wenn die Geschichte neu erzählt wird: am Ende bekommt Aschenputtel natürlich ihren Prinzen.

Lingen. Zwar sind in 2009 noch einige Kalenderblätter abzureißen, doch ist es für Kabarett-Liebhaber schon jetzt höchste Zeit, den Übergang ins nächste Jahr zu planen: Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther werden am 18. Februar 2010 in ihrem satirischen Rückblick „Storno – die Abrechnung 2009“ in Lingen die letzten zwölf Monate energisch durch den Kakao ziehen. Der Vorverkauf für den inzwischen fünften Storno-Jahrgang läuft. Telefonische Vorbestellungen für den Auftritt im Professorenhaus sind unter 0591/916630 möglich. Für viele Satire-Fans ist Storno inzwischen fester Bestandteil des Jahreswechsels. Allein im Vorjahr kamen in Norddeutschland mehr als 17.000 Zuschauer zu der Kabarett-Abrechnung. Seit Anfang 2009 bereitet sich das Trio auf die Neuauflage vor, die auch mit einigen stilistischen Innovationen gespickt sein wird. „Das Ableben von Michael Jackson verpflichtet zum Beispiel zu bisher ungesehenen Showeinlagen. Und auch die neue

Regierungskoalition verlangt nach neuen Storno-Ansätzen“, meint Thomas Philipzen. „2009 – Deutschland wrackt ab. Und wen trifft es? Den deutschen Mann: Schiesser macht pleite und erhält keinen staatlichen Eingriff. 60 Jahre Grundgesetz, allerdings verstehen diverse Amokläufer die Präambel falsch, wonach alle Gewalt vom Volke ausgeht. Auch die Currywurst wird 60 und vor allem die sieht man dem Deutschen an“, so die Stornisten. Klar ist, dass im Wahljahr auch mit den politischen Akteuren abzurechnen ist. „Die SPD schenkt dem Volk eine Abwrackprämie für sich selbst, Angi schenkt den Banken eine Bad Bank – ungeklärt bleibt, was selbige vorher waren. Die FDP plant historische Steuersenkungen und gibt gleichzeitig mit vollen Händen Milliarden aus, sogar für Bildung. Wobei der Englischkurs für Westerwelle noch gar nicht eingerechnet ist“, gibt Funke erste Einblicke in den Storno-Stoff. Karten für den Auftritt im Professorenhaus: 0591-916630, Internet: www-storno.org

���������� �������������� ���฀�฀����

����������������� ����������� ��������� �������������������������

��������������� �������������� ��������� ������������������������

���������������������������������������������������������������

Nostalgiepalast Nordhorn

Lingen. „Das große WunschWunschkonzert฀der฀Volksmusik konzert der Volksmusik“ präsentieren Lutz Ackermann und Michael Thürnau am 22. Januar, 19.30 Uhr in den Emslandhallen Lingen. Mit dabei sind zahlreiche Topstars aus Volksmusik und Schlager wie Lena Valaitis, G.G. Anderson, Captain Cook & Seine Singenden Saxophone, Tony Marshall, Gitti & Erika sowie Hansi Süßenbach und Josefin Rosenberg. „Das große Wunschkonzert der Volksmusik 2010“ wird noch aufwendiger und musikalisch überraschender. Rund 70 Konzerte in Deutschland stehen auf dem Programm und nicht nur ihre Fans freuen sich auf „Konzerterlebnisse, die man nie vergisst“. Eintrittskarten erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufstellen und bei den Emslandhallen unter Tel. 0591/912950.

Riesenauswahl auf 5000 qm Nostalgische Möbel. Raritäten für Haus und Garten

Öffnungszeiten: Montag - Samstag ab 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr Donnerstag ab 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Sonntag Schautag ab 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bornestraße 15 • 48529 Nordhorn • Telefon 05921/7287556 www.nostalgiepalast.eu • www.nostalgie-palast.de

������

���������������������� ������ �����฀��฀���฀������� ����฀��������฀��฀��฀��� ������������� ��������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ���฀��������฀������฀���� ���฀���฀����������฀��฀�����฀���฀ ������������ �������������฀��฀����������฀ ����฀��������฀��฀�����฀���฀ ������������� ����฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ����������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ �����฀����������� ������฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ����฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ �����฀����������� �������� ����฀����������฀��฀�����฀ �����฀����������� ������฀����� ����฀����������฀��฀�����฀ ������������ ������฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������ �����฀�฀�������฀��฀�������฀������� ����฀��������฀��฀�����฀ ������������� ������฀��฀������� ����฀��������฀��฀�����฀ ������������� ���฀����฀����฀��฀�����฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ����������� ����฀��������฀�����฀���฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������ ���� ����฀��������฀��฀��฀���฀ �����฀����������� ������฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ���฀����� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ����������� ����฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ����������� �����฀����� ����฀��������฀��฀��฀���฀ �����฀����������� ���฀����฀������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������ �����฀����� ����฀����������฀��฀��฀���฀ ����������� ���฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ����฀�������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������������� ������

���฀�����฀���฀�������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ��������� ����฀������ ����฀��������฀��฀��฀���฀ ��������� �������� ����฀��฀�����฀����� ����฀��������฀��฀��฀���฀ �������� �����฀���������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ �������� �����฀������฀����� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ����฀������� ���฀��������฀���฀������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������� ����฀����฀������� ����฀��������฀��฀��฀���฀ ������� ����฀�������� ���฀��������฀��฀��฀���฀ ��������


Lingen

6

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Baugebiet฀in฀Clusorth฀Bramhar

Schwimmen฀und฀Saunieren฀ Lingen. An Heiligabend und an Silvester ist das Linus Lingen, 6.30 bis 13 Uhr, am 2. Weihnachtstag,

9 bis 19 Uhr, geöffnet. Am 1. Weihnachtstag und an Neujahr ist das Freizeitbad geschlossen.

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

WALTER RICHERT

Bedachungen

Meisterbetrieb für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik

● Ihr Fachmann für Flach- und Ziegeldächer

Langschmidtsweg 51 • 49808 Lingen (Ems) Telefon 05 91/6 10 79 50 • Fax 05 91/6 10 79 52

������������������������������������������� ���������������������������

28฀Grundstücke฀auf฀18.711฀Quadratmeter

Lingen. In Clusorth-Bramhar reit gehalten: 28 Grundstücke werden neue Bauplätze für auf einer Fläche von 18.711 interessierte Bauherren be- Quadratmeter stehen hier zum Verkauf. Sechs der 16 Grundstücke aus dem ersten Bauabschnitt sind bereits vergeben. „Der zweite Bauabschnitt verfügt über zwölf weitere Plätze, die allerdings erst Lingen, Rheiner Str. 180, einmal liegen bleiben, bis der täglich geöffnet von Mo. bis So. 6 - 22 Uhr erste Bauabschnitt voll ist“, (für alle Fahrzeuge bis 3.20 m Höhe). so Helmut Höke, Leiter Fachwww.Kuzka.de bereich Wirtschaftsförderung

Neue SB-Waschanlage

und Liegenschaften der Stadt Lingen. „Die Bauplatzgrößen liegen hier zwischen 461 und 666 Quadratmeter“, ergänzt Hubert Ungrun, Fachdienstleiter Liegenschaften der Stadt Lingen. Ein Quadratmeter ist hier zum kostengünstigen Preis von 48,80 Euro erhältlich. „In diesem Baugebiet haben wir noch ausreichend Platz. Interessierte können sich sehr

gerne mit mir in Verbindung setzen. Gerne stehe ich auch für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Allzu lange sollte man allerdings nicht warten, Bauplätze zu diesem Preis sind häufig schnell vergeben“, betont Andrea Kotte vom Fachdienst Liegenschaften der Stadt Lingen (Tel. 0591/9144237), die die Wohnbaugrundstücke vergibt.

Baumpflege฀und฀Gebäudeschutz

Lingen. Baumpflege und Gebäudeschutz sind wichtige Tagesordnungspunkte während der letzten Sitzung des Kirchenvorstandes (KV) der Kreuzkirchengemeinde in Lingen gewesen. Bei der jährlichen Baubegehung fielen der hohe Todholzanteil im Eichenbestand sowie einige Schäden am Gebäudefundament auf, den die Wurzeln eines nah am Gebäude stehenden Baumes verursacht hatten. Der KV hat sich von regionalen Unternehmen im Bereich Baum- und Landschaftspflege dazu beraten lassen. Zeitgleich überlegten die Mitglieder inwiefern

Ausgleichsmaßnahmen vorgenommen werden können. Der KV hat nunmehr festgelegt, dass aus den Bäumen in Gebäudenähe das Todholz entfernt und die Kronen zurückgenommen werden. Damit wird hier die Holzbildung gefördert, bei gleichzeitigem Rückgang der schädigenden Moosbildung auf den Dachflächen des Kirchenzentrums. Für die Bäume im hinteren Bereich des Kirchengeländes seien Kronenrückschnitte nicht sinnvoll. Diese und weitere das Fundament des Kirchenzentrums schädigende Baum weden deshalb in Kürze gefällt.

Mit den Projekten Wallhecke und Vogelhaus erfolgen Ausgleiche für den Eingriff. Zunächst erfolgt die Anlage eines Walls, bepflanzt mit heimischen Gehölzen. Unterstützt durch die Gemeinde Wietmarschen wird eine etwa 30 Meter lange Wallhecke entstehen. Junge und ältere Mitglieder der Kirchengemeinde werden in den kommenden Wochen am Projekt arbeiten und dies bis zum nächsten Frühjahr abschließen. Ab Januar 2010 wird dann im Kirchenzentrum gewerkelt. Kinder der Kirchengemeinde erstellen 35 Nisthilfen für Höhlen- und Halbhöhlenbrüter. Die

Nisthilfen sind bestimmt für die „Handwerker“ sowie für die Außenbereiche des Kirchenzentrums Lohne und des Kindergartens der Kreuzkirchengemeinde an der Bäumerstraße in Lingen. Die Kästen werden dort im zeitigen Frühjahr angebracht.

Neue SB-Waschanlage Lingen, Rheiner Str. 180,

täglich geöffnet

von Mo. bis So. 6 - 22 Uhr (für alle Fahrzeuge bis 3.20 m Höhe).

www.Kuzka.de

���฀����฀�����฀����฀���฀����฀��� ����฀������฀���฀���฀������฀�������฀�����฀���฀������฀��� ������������฀���������������฀�����฀����������฀���฀������ ���฀���฀��������฀����฀��฀���������฀ �������฀�����฀�������������฀����������� ����������������฀�฀�฀�����฀������ �����฀���฀���฀���฀���฀���฀� ��������������

���

����

�������������������������������������

������������� ����������� ���������� ������������ ����� �������� ��������� ������ �������������� ���������� �������������� ������������ �� �������� �������������� ��������

�������������� ������������� ����� ����������� ����� ���������� �������� ����� ���������� �� ���������� ���������������� ���������� �������������� ������������������ ������������������� �� ��������������� ��� �������������������� �������������������

Lingen. „Wir unter5.000฀Euro฀für฀WKT stützen gern dieses hervorragende Projekt. Das WKT passt mit seiner Zielsetzung genau in die Ausrichtung unserer Stiftung“ freute sich Dr. Johannes Dälken (li.) von der Werner-Egerland-Stiftung anlässlich der Scheckübergabe an Oberbürgermeister Heiner Pott. Der Vorsitzende der Stiftung mit Sitz in Osnabrück war mit seiner Tochter Alicia angereist, um den Scheck über 5000 Euro für das Welt-Kindertheater-Festival zu überbringen. Die Werner-Egerland-Stiftung setzt sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen in Europa ein und unterstützt begabte junge Leute im Bereich von Kunst, Kultur und Wissenschaft. Oberbürgermeister Heiner Pott, Rudolf Kruse, Fachbereichsleiter Kultur, und Sandra Balbierz vom WKT-Büro stellten Dr. Dälken und seiner Tochter das Festival vor und luden zu einem Besuch des Festivals im kommenden Juni nach Lingen ein.

Marcel฀Teich฀gewinnt฀Bezirkstitel Oldenburg/Lingen. Bei den Tennis-Hallenbezirksmeisterschaften in Oldenburg konnte Marcel Teich seinen Bezirksmeistertitel der Sommersaison erfolgreich verteidigen. Das Tennistalent des TC Lingen Blau-Weiß gewann die ersten Runden gegen Klaas Göttke-Krogmann (TV Lohne) und Patrik Bonhaus (TSV Riemsloh) in zwei Sätzen. Im Halbfinale gegen Jannik Helms (TV Lohne) holte er einen Satzrückstand auf und gewann mit 3:6 6:1 und 7:6. Das Finale gegen Tom Wolbert vom THC Osnabrück entwickelte sich zu einem Tennis-Krimi auf einem spieltechnisch hochklassigem Niveau. Nach verlorenem ersten Satz (3:6) und 3:5 Rückstand im zweiten Satz zeigte er Nervenstärke und holte Punkt für Punkt auf, so dass er diesen zweiten Satz noch im Tiebreak gewann. Der 3. Satz wurde im Matchtiebreak ausgespielt, den Marcel schließlich mit 10:8 für sich entscheiden konnte. Anschließend war die Freude bei Marcel und seinem Trainer Vojko Anicic (Foto) riesengroß.

�����������������������

�������

������������������������������������������ ���������������������������������� �������������������������������������������

������������

������������������������������������������������������ ��������

������������������

������������������������������������������������������������������

Lingen. Die 38 Teilnehmer der Lingener Kunstschule haben es tatsächlich geschafft: Nun erstrahlen aus 24 Fenstern der Gebäudefront der GDF SUEZ E&P an der Waldstraße adventliche Motive. Wie wir bereits berichteten, haben die Kids im Alter von 11 bis 13 Jahren an drei Wochenenden unter Anleitung der Dozentinnen Margret Hemme und Joke Ruhle sowie mit Unterstützung von Lydia Bogdan und Christian Abeln großformatige Motive entworfen und Hintergründe dazu gestaltet. Das „Projekt Adventskalender“ ist nach Meinung von Christel Grunewaldt-Rohde, Leiterin der Kunstschule, und Dr. Jan Weinreich von der GDF SUEZ E&P ein voller Erfolg“.

Adventskalender


Meppen

7

Weihnachten, 2009

Ems-Report

J@M!-Center฀produziert฀Spot฀mit฀Freilichtbühne

Meppen. Anlässlich der Weihnachtsfeier der Leichtathletikabteilung des SV Union Meppen, wurden auch die erfolgreichsten Leichtathleten des Vereins geehrt. Mit 286 Punkten wurde Laura Nitze Sportlerin des Jahres. Die amtierende Emslandmeisterin, Regionsmeisterin über 80 Meter Hürden und Top 10 Sprinterin ihrer Altersklasse in Niedersachsen gewann die Wahl mit über 60 Punkten Vorsprung vor Christin Otten (221 Punkte) und Maarten Menke (216 Punkte). Insgesamt 26 Schüler der Abteilung wurden mit Medaillen oder Pokalen, zumindest aber mit dem obligatorischen „Tütchen“ für ihre Leistungen der letzten Saison, vom Weihnachtsmann und Trainer Hermann Schnieders geehrt. Trainer und Abteilungsleiter Hermann Schnieders bedankte sich bei seinem Trainer- und Betreuerstab, Ebbi Kerperien, Hille Todt, Renate Menke und Gerd Janning, für ihre tolle Arbeit in der vergangenen Saison. Ein besonderer Dank galt auch dem Webmaster und Berichterstatter Carsten Nitze für seine tolle Arbeit rund um die Leichtathletik des SV Union Meppen.

Erfolgreiche฀Leichtathleten฀geehrt

Anzeige

Foto-Workshops

Meppen. In der Weihnachtszeit wird so manch einer mit einer neuen Kamera unter dem Weihnachtsbaum überrascht. Doch gerade digitale Spiegelreflexkameras bieten eine Fülle von Funktionen und Einstellungen, die speziell für Einsteiger nicht direkt zu durchschauen sind. Foto Mundus Meppen bietet bereits seit Jahren eine Vielzahl von Theorie- und Praxisworkshops zum Thema Digitale Fotografie an. Lernen Sie als Neueinsteiger die Fachbegriffe wie Bildgröße, Kompression, Dateiformate, Bildrauschen, Brennweitenverlängerung oder Speicherbedarf kennen. Der Grundlagenkurs liefert Ihnen faszinierende Einblicke in die Möglichkeiten der digitalen Spiegelreflexfotografie und wird Ihnen helfen, die Qualität Ihrer Aufnahmen zu verbessern. Haben Sie bereits einige Grundkenntnisse und wollen diese erweitern? Kein Pro-

blem! Bei den weiterführenden Workshops wie zum Beispiel Makro-, Tele- oder Sportfotografie werden Sie mehr über die Handhabung Ihrer Kamera lernen. Scharfeinstellung, Verschlusszeit und Belichtung – das werden für Sie anschließend keine Fremdwörter mehr sein. Möchten Sie ein Wunschobjektiv testen oder benötigen Sie weiteres Zubehör wie z.B. Blitzgeräte oder Stative? Auch

hier ist Ihnen Foto Mundus Meppen gerne behilflich und stellt diese, soweit möglich, zur Verfügung. Mit den Workshops von Foto Mundus Meppen entdecken Sie die Faszination Fotografie aus neuen Blickwinkeln. Nach einer theoretischen Einführung folgt die praktische Umsetzung, bei der das neu erlernte Wissen ausgiebig umgesetzt werden kann und neue Erfahrungen gesammelt werden. Die Teilnehmer bekommen dabei Hilfestellungen und Tipps für die richtige Einstellung der Kamera und den optimalen Einsatz der Ausrüstung. Am Ende des Tages werden die Aufnahmen gemeinsam gesichtet und analysiert. Weitere Informationen und Anmeldung unterwww.fotomundus.de

Meppen. Die Medienwerkstatt des J@M!-Centers hat im Rahmen eines Medienprojektes einen Werbespot mit der Meppener Freilichtbühne produziert. Der Spot soll für die Aufführung der Freilichtbühne des Musicals „FAME“ in der Spielzeit 2010 werben. Er wird im Vorspann des Kino-Films „FAME“ im Meppener Kino gezeigt. Gedreht wurde auf der Freilichtbühne bei ungewohnt winterlichen Temperaturen mit zahlreichen Darstellern. „Die Produktion eines Kinospots ist natürlich auch für die Freilichtbühne Meppen etwas Besonderes“, zeigt sich Jürgen Lilge, Vorsitzender des Meppener Freilicht-Theaters, angetan. Einen Vorgeschmack auf den Spot, der ab Weihnachten im Meppener Kino gezeigt wird, kann man im Internet unter www.freilichtbuehne-meppen oder www.jam-line.de bekommen.

Fass฀ist฀übergelaufen Konsequentes฀Vorgehen฀angekündigt Meppen. „Die Vielzahl der Straftaten im Umfeld der Bahnhofstraße an den vergangenen Wochenenden hat das Fass zum Überlaufen gebracht“, ist Meppens Bürgermeister Jan Erik Bohling überzeugt. „Die Polizei und die Stadt Meppen haben ein konsequentes gemeinsames Vorgehen verabredet.“ Bereits seit Jahren hat sich die Kneipenszene rund um die Bahnhofstraße an den Wochenenden zu einem „Brennpunkt“ entwickelt. Bislang fokussierten sich die negativen Begleiterscheinungen vorwiegend auf Ruhestörungen, Vandalismus, Verunreinigungen, Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz und Körperverletzungen. An den ersten beiden Dezemberwochenenden kam es nun zu mehreren Raubüberfällen und weiteren Straftaten. „Die Sicherheit der Bürger muss oberste Priorität haben“, so Bohling. Die Situation müsse grundlegend und dauerhaft verbessert werden. Der Bürgermeister kündigte an, dass Polizei, Stadt und Jugendamt gemeinsam ein umfangreiches Maßnahmepaket

schnüren. Eine erhöhte Polizeipräsenz, verstärkte Jugendschutzkontrollen und eine verbesserte Straßenbeleuchtung könnten kurzfristig umgesetzt werden. Auch die Eltern der

jugendlichen Partygänger und die Gastwirte sollten in die Pflicht genommen werden. Als letztes Mittel seien auch Sperrzeiten für die Gaststätten denkbar.

Damen & Herren

������������������� ������������������������ ������������������������������

n Kunden re e s n u n e h c s n ü w Wir zeit ts h c a n ih e W e h c li n eine besin utsch und einen guten R 2010. ins neue Jahr ���������������� �� �� ����������������������������

987654

0 59 31/

Die Telefonnummer für Container! Schnell, gut, günstig. AUGUSTIN � � � � � � � � � �

���฀����������฀���฀���������������������฀��������������� ��������������฀�������������������

Waffenschränke - Sonderaktion Sammelbestellung ������������������������ �������������������������������� ������������������������ ���������������������������������� ���������������

������ ������ ������

����� ����� �����

������

�����

����฀��������฀�����฀�����฀��������฀���฀��������������฀������������ ����������������������������������������

������������������

������������������������������������������������� �������������������������������������������� ��������������� ������������������� �������������������������������������������������� ����������������������������������������������������

�������฀����������฀�� �������฀�������������������������� ��������������������������

������������������������� ���������������� ����������������� �������������������������������������� �������������������������� �����������������������������

Kai Hartung

Holzverarbeitung u. Imprägnierung Schulze-Delitzsch-Straße • 49716 Meppen-Nödike Telefon: (0 59 31) 1 87 68


Ticker

8

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Treffen฀ Kneipp-Verein฀ Meppen. Der Kneipp-Verein Meppen lädt am 30. Dezember, 15 Uhr, zum traditionellen Glühweintrinken an der Wassertretanlage an der Koppelschleuse ein. Es gibt Glühwein, alkoholfreien Heidelbeer-Punsch, Berliner und Neujahrs-Kuchen. Bei Anbruch der Dunkelheit sorgen Fackeln für romantische Stimmung.

Meisterschaften Tischtennis Lingen. Die Lingener Stadtmeisterschaften im Tischtennis finden am 2. und 3. Januar in der Turnhalle der Overbergschule an der Stephanstraße, statt. Ausrichter ist wie in den Vorjahren die Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Startberechtigt ist jedes Mitglied eines Lingener Sportvereines, sowie jede/jeder Einwohner mit Wohnsitz in Lingen (Ems). Es werden Einzel- und Doppelkonkurrenzen ausgetragen. Die Abteilungsleiter der einzelnen Vereine werden gebeten, ihre Spieler ent-sprechend zu informieren und die Anmeldungen vorzunehmen. Meldungen können aber auch noch bis 30 Minuten vor Turnierbeginn erfolgen.

Weihnachtsoratorium Sögel. Der Kirchenchor St. Jakobus singt am 30. Dezember um 19.30 Uhr in St. Jakobus Sögel ein Weihnachtskonzert. Dieses Konzert wird unter der Gesamtleitung der Regionalkantorin Frauke Sparfeldt durchgeführt. Der Chor singt Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und von Heinrich Schütz aus der „geistlichen Chormusik von 1648“. Der Höhepunkt wird das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns für fünf Solisten, großem Chor und Orchester sein. Karten sind im Schreibwarenladen Steinbild Sögel und im Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Jakobus Sögel erhältlich.

FSJ Nordhorn. Das Deutsche Rote Kreuz-Landesverband Oldenburg e. V. bietet für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) jungen Menschen ab sofort noch freie Stellen an. Hierbei handelt es sich um einen FSJ-Platz in dem Einsatzbereich Kindergarten. Das FSJ ist ein Angebot für junge Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren, die sich beruflich orientieren, praktische Erfahrungen im sozialen Bereich machen und sich ein Jahr lang sozial engagieren möchten. Das FSJ dauert in der Regel zwölf Monate und wird vorwiegend in pflegerischen und pädagogischen Bereichen im Nordwesten Niedersachsens und Bremen angeboten. Info: Wer sich noch für diese FSJ-Stelle interessiert oder grundsätzlich mehr Informationen haben möchte, der wendet sich an den: DRKLandesverband Oldenburg e. V., Sozialabteilung/FSJ, Tel.: 0441/9217922. Bewerbungsunterlagen können auch direkt heruntergeladen werden: www.lv-oldenburg. drk.de

Tolles฀Spendenergebnis Zum฀20.฀Mal฀erfolgreiche฀Martinsaktion฀in฀Dalum ghm. Dalum. Die Grundschüler der Bonifatiusschule Dalum hatten auch in diesem Jahr allen Grund zur Freude. Nach großartigem Einsatz der Kinder am diesjährigen Martinsabend konnte die 20. Martinsaktion mit der Scheckübergabe abgeschlossen werden. Mit einer Gesamtsumme von 2.880 Euro wurde das bisher höchste Spendenergebnis erreicht. Die Schülerinnen und Schüler überreichten Pfarrer Francis Sanjeevi von der ChristusKönig-Gemeinde und Jacoba Schulz von der evangelischen Kirchengemeinde im Forum

der Bonifatiusschule jeweils einen Scheck in Höhe von 1440 Euro. Beide bedankten sich ganz herzlich bei den Kindern für das tolle Engagement am Martinsabend und für die Bereitschaft, mit Kindern in Indien und Tansania zu teilen. Zwei Projekte werden seit Jahren unterstützt. Der eine Teil des Geldes geht nach Dharmapuri in Südindien, wo Dr. Henry George Sanjeevi ein Heim für circa 100 Waisen und Halbwaisen betreut, die in einer in der Nähe liegenden Schule unterrichtet werden. Die andere Hälfte des Spen-

denerlöses geht nach Hamai in Tansania, wo u.a. die evangelische Kirchengemeinde aus Dalum den Bau und die Ausstattung einer Schule unterstützt. In den vergangenen 20 Jahren konnte Kindern in Peru (1990 bis 1994), Brasilien (1995 bis 2001), Tansania (seit 2002) und Indien (seit 2005) geholfen werden. Der Wahlspruch war stets gleich: „Damit Kinder in Peru, Brasilien, Tansania und Indien besser leben können!“ Das Gesamtspendenergebnis beläuft sich inzwischen auf 43.903,44 Euro.

Benefizkonzert Lingen. Der Vorverkauf für ein Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Niedersachsen mit der Chorwerkstatt Lingen am 7. Mai im Theater an der Wilhelmshöhe in Lingen, Willy-Brandt-Ring 44, hat vor kurzer Zeit begonnen. Karten für das Konzert sind für 15 Euro im Verkehrsbüro Lingen und an den üblichen Vorverkaufsstellen ab sofort erhältlich. Die Stadt Lingen und die Polizeiinspektion präsentieren erstmals diesen besonderen musikalischen Leckerbissen.

Das Polizeimusikkorps Niedersachsen unter der Leitung von Thomas Boger und die Chorwerkstatt Lingen unter der Leitung von Dieter Krone werden eigene Stücke präsentieren und auch gemeinsam konzertieren. Der Reinerlös der Veranstaltung ist für die Arbeit des Präventionsrates der Stadt Lingen vorgesehen. Die Organisatoren sind sich sicher, dass den Zuhörern eine musikalisch, interessante Mischung von Klassik über Pop bis zum Jazz geboten wird.

Apres-Ski-Party

Meppen. Am 16. Januar findet von 18 bis 24 Uhr auf dem Marktplatz die „4. Meppener Apres-Ski-Party“ statt. Dieses Mal gibt es eine Schneegarantie ab -3°C und eine Schneewette. Wer auf unserer Internetseite abstimmt, ob es schneit oder nicht, kann an der Verlosung am 16. Januar um

22 Uhr teilnehmen. Es winken ein Wochenende an der Ostsee, ein Warengutschein und der dritte Gewinner wird in Glühwein aufgewogen. Unsere homepage ist www. hotel-schmidt-meppen.de. Natürlich gibt es auch wieder den legendären Weihnachtsbaum Weitwurf.

Familienmusical

Stolz auf ihre Martinsaktion sind die Schüler der Bonifatiusschule Dalum.

Anzeige

Lingen. „Felix – Das Musical“ wird am 29. Dezember wird um 14 und 17 Uhr im Lingener Theater aufgeführt. Das Musical ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Felix fliegt in dem Stück mit seinem Koffer einmal um den Globus, um seine weltbeste Sophie mit den schönsten Geburtstagsbräuchen und -liedern aus aller Welt zu überraschen. Auf seiner Reise durch fünf Foto: Privat

Die฀Ostsee฀mit฀AIDAblu

Das฀neue฀Schiff฀der฀Meyer฀Werft฀–฀Ems-Report-Leserreisen Erleben Sie AIDAblu – das neueste Schiff der Meyer Werft! Erst im Februar 2010 wird dieses Schiff, auf das alle AIDA-Fans sehnsüchtig warten, in Hamburg getauft und zeigt Ihnen bereits im Sommer die schönsten Metropolen der Ostsee. Egal ob Sie sich für die Ostsee-Kurzreise, vom 27. bis zum 30 August 2010, oder für unsere große Ostseereise, vom 14. bis zum 24. Juni 2010, für Entdecker entscheiden – dieses Schiff wird Sie begeistern! Moderne, komfortable Einrichtungen, ein erstklassiger Service, phantastisches Essen und eine freundliche Atmosphäre gehören zum Standard

Leistungen฀ bei฀beiden฀Reisen U. a. Bustransfer von Lingen/Meppen zum Hafen Warnemünde (Rostock) und zurück (bei der Kurzreise Rückfahrt ab Hamburg); Frühstück auf der Hinfahrt nach Warnemünde; Hafengebühren; Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie; Vollpension an Bord; Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks); Trinkgelder; Nutzung von Body & Soul-Sportangeboten sowie der Saunanlandschaft; Besuch der Shows und Veranstaltungen an Bord; Treibstoffzuschlag Wichtiger Hinweis: Die Angebote sind nur bis zum 7. Januar buchbar!

auf den AIDA-Schiffen. Die neue AIDAblu bietet den größten schwimmenden Wellnessbereich der Weltmeere! Eine großzügige Saunalandschaft, Dampfbäder und Ruheoasen laden Sie zum stundenlangen Entspannen ein. Aber auch für die geselligen Stunden an Bord ist gesorgt: AIDAblu hat eine eigene Brauerei an Bord – die erste und einzige auf hoher See! Hier können Sie den Abend in gemütlicher Runde beginnen und ausklingen lassen.

Buchung Habe wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie möglichst schnell die Reiseunterlagen beim Ems-Report an, Tel. 05931/8880-0. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Emder HapagLloyd Reisebüro GmbH & Co. KG, Brückstraße 7, 26725 Emden, Tel. 04921/977340 oder -42, Fax: 04921/977349; e-Mail: gruppen.6100@Hapag24.de

Reiseverlauf Große Ostseereise (14. bis 24. Juni 2010) 14.06.2010 15.06.2010 16.06.2010 17.06.2010 18.06.2010 19.06.2010 20.06.2010 21.06.2010 22.06.2010 23.06.2010 24.06.2010

Lingen/Meppen – Warnemünde – AIDAblu Seetag Tallinn (Estland) St. Petersburg (Russland) St. Petersburg (Russland) Helsinki (Finnland) Stockholm (Schweden) Stockholm (Schweden) Danzig (Polen) Kopenhagen (Dänemark) Warnemünde – Lingen/Meppen

Pauschalpreise pro Person bei Doppelbelegung: 1.770/1855 Euro Innenkabine Kat. IB/IA 2.110 Euro Außenkabine Kat. AB 2.490/2.570 Euro Balkonkabine Kat. BB/Kat. BA

Ostsee-Kurzreise (27. bis 30 August 2010) 27.08.2010 28.08.2010 29.08.2010 30.08.2010 31.08.2010

Meppen/Lingen – Warnemünde – AIDAblu Kopenhagen (Dänemark) Oslo (Norwegen) Seetag Hamburg – Lingen/Meppen

Pauschalpreise pro Person bei Doppelbelegung: 670/695 Euro Innenkabine Kat IB/IA 835 Euro Außenkabine Kat. AA 905/935 Euro Balkonkabine Kat. BB/BA

Kontinente erlebt er manches Abenteuer, lernt viel Wunderbares über die fernen Länder unserer Erde und trifft jede Menge neue Freunde. Auch das ein oder andere Souvenir hat er auf dem Rückweg für Sophie dabei, und so wird ihre Geburtstagsfeier ein echter Hit. Es gibt noch einige Restkarten beim Verkehrsbüro, Tel. 0591/9144144 und unter www.lingen.de

Silvester฀ohne฀ Zwischenfall Meppen. Damit der Jahreswechsel mit Silvesterfeuerwerk ohne Zwischenfall verläuft, sind folgende Regelungen zu beachten: Mit der Änderung des Sprengstoffgesetzes im Juli 2009 ist es ab sofort untersagt, Feuerwerkskörper in unmittelbarer Nähe von Reetdach- und Fachwerkhäusern aus Gründen des Brandschutzes abzubrennen. In der Vergangenheit war bereits das Zünden von Feuerwerkskörpern in der Nähe von Krankenhäusern und Altenheimen verboten worden. Dies geschah insbesondere, um Lärmbelästigungen zu vermeiden.

Das nun erlassene Verbot sieht vor, dass bei Feuerwerkskörpern, die geworfen werden, ein Abstand von bis zu dreißig Metern zu brandgefährdeten Reetdach- und Fachwerkhäusern einzuhalten ist. Bei hochsteigenden Feuerwerksraketen ist mindestens ein Abstand von 200 Metern Entfernung zu brandempfindlichen Gebäuden einzunehmen, bevor die Raketen gezündet werden dürfen. Zudem sollten Eltern ihre Kinder auf die Gefährlichkeit von nicht oder nicht vollständig abgebrannten Feuerwerkskörper hinweisen. Hier besteht eine große Verletzungsgefahr.

Windows-7฀ Grundlagen Meppen. Ab dem 6. Januar, jeweils 9.30 Uhr, findet an acht Terminen im DRKZentrum in Meppen ein Windows-7-Grundlagen-Computerkurs statt. Angesprochen sind absolute Anfänger, die bisher keine oder nur geringe Computerkenntnisse besitzen. Vermittelt wird grundlegendes Wissen zur Funktion des Computers und dessen Bauteile. Schwerpunkt der Schulung ist die Bedienung des Betriebssystems „Windows7“, um Programme zu starten, eigene Daten zu verwalten und individuelle Grundeinstellungen am Computer vorzunehmen. Einige Übungen mit einem Textbearbeitungsprogramm festigen den Umgang mit Tastatur und Maus. Danach wird das Thema „Sicherheit am PC“ anhand eines kostenlosen

Virenschutzprogramms und der Windows-Firewall besprochen, diese installiert und aktualisiert. Die Teilnehmer lernen das Internet kennen, besprechen die technischen Voraussetzungen, Kosten und besuchen interessante Internetseiten zum Thema – Reisen, Einkaufen und Gesundheit. Eine Besonderheit ist die Suchmaschine „google“. Es gibt nichts, was die Suchmaschine nicht kennt. Die Teilnehmer legen eine kostenlose E-Mail-Adresse an, empfangen und senden E-Mails. Umfangreiche Schulungsunterlagen, Übungen und Lösungen auf CD-ROM sind im Kurspreis enthalten. Weitere Details und Anmeldungen telefonisch ab dem 2. Januar oder über das Internet: www.computerschulungenemsland.de


Jahresrückblick 2009

9

Weihnachten, 2009

Ems-Report

฀Pünte฀Tage,฀Eichenwickler฀und฀Käthes฀Garten Das฀Jahr฀2009฀im฀Emsland฀/฀Ein฀Rückblick

zusammengestellt und mit den besten Wünschen für das neue Jahr 2010 versehen

Hirndorf aus Twist „Emsländerin des Jahres 2008“ Dr. Silke Hirndorf hat das Grab der ungeborenen Kinder auf dem Friedhof Twist-Bült entworfen. Gleichzeitig ist sie Artvon Thomas Kemper chitektin des Bibelgartens und des Bauerngartens „Käthes Garten“ bei der Ev.-luth. KirJanuar che in Twist. Darüber hinaus Das Jahr 2009 begann im Ems- ist sie als Naturführerin in der land mit einer Tragödie. Drei Gemeinde unterwegs. Tote und mehrere Verletzte April forderte der Hausbrand, der sich in der Silvesternacht in Geeste ereignete. In der Neu- Seit vielen Jahren gehört jahrsnacht gegen 04.10 Uhr die Meppener Freilichtbühwurde der Brand des Wohn- ne zu den besucherstärksten hauses gemeldet. Bei Eintref- Bühnen in Deutschland. Aus fen der Feuerwehr stand das dem kulturellen Leben ist sie Wohnhaus bereits in Flammen. - wie auch die Waldbühne in Bei den Löscharbeiten fanden Ahmsen - nicht mehr wegzudie Feuerwehrleute in der Kü- denken. Im April wählte die che im Erdgeschosses die Lei- Mitgliederversammlung Jürche des 17-Jährigen und im gen Lilge zum neuen ersten Wohnzimmer die Leiche des Vorsitzenden. 21-Jährigen. Dabei handelt es Mai sich um die Söhne der fünfköpfigen Familie, deren erwachsene Tochter zum Zeitpunkt des Es wurde ordentlich Staub Brandes in Osnabrück war. Die aufgewirbelt. Und es wurde 49-jährige Mutter konnte mit sehr laut. Alles passte zum Julebensgefährlichen Verletzun- biläumsjahr des MSC Rütengen aus dem brennenden Haus brock: Sommerwetter, knapp geborgen und in das Meppener 6.000 Zuschauer und AutoKrankenhaus gebracht werden. Rennsport vom Feinsten. Dort verstarb sie am Neujahrs- Das war der 43. Rallyecross abend. Der 50-jährige Ehe- am Ring bei Casper Gerd in mann zog sich bei dem Brand Haren-Rütenbrock. Mit neuschwere Verletzungen zu und em Streckenrekord, gefahren kam mit einem Rettungswagen von Bernd Stubbe in 18,97 zur stationären Behandlung in Sekunden für die 650 Meter das Klinikum nach Nordhorn. lange Bahn, wurde ein neuer Zwei Nachbarn, eine 46-jäh- Markstein gesetzt. Fast acht rige Frau und ihr 49-jähriger Stunden sahen die Zuschauer Ehemann, wurden bei Hilfe- Motorsport aller erster Güte, und im Verbund mit 100 freileistungen ebenfalls verletzt. willigen Helfern ein perfektes Rennszenario. Februar Im Februar folgte eine weitere traurige Nachricht. Friedrich Berentzen starb am 20. Februar 2009 im Alter von 80 Jahren. Der Spirituosenunternehmer erlag in Bad Rothenfelde den Folgen einer Herzoperation. Friedrich Josef Maria Berentzen übernahm im Jahre 1954 zusammen mit seinem Bruder Hans Berentzen die Leitung des elterlichen Unternehmens „Berentzen“ und entwickelte unter anderem zusammen mit seinem Bruder den BerentzenApfelkorn. Im Privaten richtete sich das ehrenamtliche Wirken Friedrich Berentzens zuallererst auf seine Heimatstadt Haselünne. Der Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister der Stadt Haselünne gründete 1956 den Heimatverein Haselünne und widmete sich als Vorsitzender mit großer Leidenschaft den ländlichen und städtischen Baudenkmälern in der Gegend, dem Erhalt von Zeugnissen der Kulturgeschichte und dem Museumswesen. Jahrelang saß er dem Verein Korn- und Hansemarkt e. V. vor, war Mitglied des Kirchenvorstandes St. Vincentius und seit 1970 Vorsitzender des Bauausschusses des Kirchenvorstands. Er regte die Gründung der Burgmannskapelle an und agierte als Kreisvorsitzender im Reichsbund. Auch politisch engagierte sich Friedrich Berentzen über viele Jahre hinweg. Von 1972 bis 1991 war er Mitglied im Rat der Stadt Haselünne, von 1981 bis 1991 Bürgermeister und von 1976 bis 1981 Fraktionsvorsitzender der CDU.

März Über viele Woche konnten die Leserinnen und Leser des EmsReport an der Wahl zum „Emsländer des Jahres“ teilnehmen. Am Ende wurde Frau Dr. Silke

August Mit den Worten: „Platz 8 ist Pflicht, alles darüber ist Kür“ formulierte Reinhold Tattermusch als Sportlicher Leiter des SV Meppen das Saisonziel. Gemeinsam mit Vorstandssprecher Andreas Kremer, dem neuen Trainer Frank Claaßen sowie Geschäftsführer Hermann Plagge stellte er die optimistischen Planungen der Saison vor. In einem Testspiel gegen den sechsmaligen spanischen

ment in allen Belangen des emsländischen Fußballs zu bedanken. In die Fußstapfen Fehrens, „einem Urgestein des emsländischen Fußballs“, trat Hubert Börger, sein bisheriger Vize. Es sollte bis zum Schluss ein Geheimnis bleiben, aber herumgesprochen hatte es sich dennoch: Auch das neue Fahrgastschiff in Haren heißt „Amisia“. Im Rahmen der Pünte Tage wurde es unter großer öffentlicher Beteiligung, von der Ehefrau des Harener Bürger-

Eiche keine „gravierenden Auffälligkeiten“ zeige, die Baumvitalität aber als „mittelstark geschädigt“ eingestuft werde. Leidenschaftlich wurde in diesem Monat diskutiert. Inzwischen ist dei Pius-Eiche gefällt (Anm. der Redaktion)

November Seit Anfang November laufen die Arbeiten an der historischen Wassermühle Bruneforth in Stavern. Diese Maßnahme mit einem Kostenvolumen von

Juni Als die Sonne hinter den Wolken erschien, erhellte sich auch die Miene des Forstamtmannes Arno Fillies. Sein Blick richtete sich in die Krone einer Eiche, die allmählich wieder grüne Blätter trug. Das Bild stellte sich Anfang Juni noch anders dar. „Wir mussten deutliche Fraßschädigungen vor allem in den Bereichen zwischen Meppen und Papenburg entlang der Ems und des Dortmund-EmsKanals sehen“, so Arno Fillies von der Bundesforst-Hauptstelle Sprakelerheide damals im Interview. Verantwortlich hierfür waren die weißlich-grünen Raupen des Eichenwicklers (lat. tortrix viridana). Sie ernähren sich von den Blättern der Eiche, bevor sie sich dann in der Krone der Eiche verpuppen und ab Ende Juni als kleine bräunlich-graue Falter davonfliegen. Seit mehr als 25 Jahren hatte man im Emsland eine so große Schädigung der Bäume nicht erlebt. Für die große Population des gefräßigen Eichenwicklers machte der Forstamtmann den milden und nassen Winter verantwortlich.

Juli Auch im Landkreis Emsland sind die ersten Fälle von Schweinegrippe aufgetreten. Bei den erkrankten Personen handelte es sich um zwei junge Männer, die sich gemeinsam mit einer Reisegruppe auf Mallorca aufgehalten und sich während eines mehrtägigen Aufenthalts dort mit dem Virus angesteckt hatten. Viel Spass hatten dagegen die Besucher der „Harener Musiktage“. Die besondere Qualität und die große musikalische Vielfalt lockte wieder viele Musikfreunde aus der Region in die Schifferstadt.

Das Emstal bei Geeste Meister FC Valencia musste sich Pokalsieger Werder Bremen in Meppen nach einem Elfmeterschießen geschlagen geben. Den mehr als 10.000 Zuschauern, darunter viele Werder Fans aus dem Emsland, der Grafschaft Bentheim und Ostfriesland, bot sich mit diesem sportlichen Highlight ein echter Leckerbissen. Nach 30 Jahren wurde in Haren das Fahrgastschiff „Amisia“ verabschiedet. Nach einer letzten Fahrt verließ die „alte Dame“ den Heimathafen in Richtung Niederlande, wo es nun als „Wellness-Schiff“ seinen Dienst tut.

September Nach der schlechten Nachricht über die endgültige Schließung des Metabo-Werkes in Meppen und dem damit verbundenen Verlust von 220 Arbeitsplätzen forderte die Wirtschaftskrise auch im Landkreis Emsland weiteren Tribut. Das Fahrzeugwerk Krone mit Standorten in Spelle und Werlte kündigte an, sich von voraussichtlich 180 Beschäftigten zu trennen. Im vollbesetzten Saal Hagen in Haren erhoben sich die Delegierten der emsländischen Fußballvereine, um mit langanhaltendem Beifall ihren bisherigen Vorsitzenden Willy Fehren zu verabschieden und sich bei ihm für sein Engage-

Foto: Emsland Touristik GmbH meisters, Kathrin Honnigfort, auf den bewährten Namen getauft und mit einem fulminanten Feuerwerk begrüßt

Oktober Doch in Haren wird nicht nur gefeiert, sondern gelegentlich auch beherzt gestritten. Der Grund: Die so genannte PiusEiche soll gefällt werden. 1877 gepflanzt, aus Anlass des Goldenen Bischofsjubiläums von Papst Pius dem IX., 130 Jahre also, steht sie da. Den Raum südwestlich des Emsland-Domes füllt die stattliche Eiche dominierend aus. Schäden sind auf den ersten Blick nicht erkennbar. Auch ein in Auftrag gegebenes Gutachten bescheinigt dem Baum: „Durch sein immer noch relativ gutes Wachstum sollte der Baum mittelfristig zu erhalten sein“. Dennoch hatte der Kirchenvorstand der Martinus-Kirchengemeinde beschlossen: „Der Baum muss weg!“ Als Grund wurde auf einer Veröffentlichung im „Kompass“, dem Harener Kirchenblatt, der „jährlich wiederkehrende erhebliche Unterhaltungsaufwand (Totholzentfernung in der Krone) zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit“ genannt. Im dem in Oktober 2008 erstellten Gutachten werde zwar im Ergebnis ausgeführt, dass der Stamm der

115.000 Euro wird von der Europäischen Union gefördert. Mit erheblichen Anteilen beteiligen sich auch der Landkreis Emsland, die Samtgemeinde Sögel und die Gemeinde Stavern. Die Fertigstellung ist für das kommende Frühjahr geplant und soll mit einem Fest am traditionellen Mühlentag, dem Pfingstmontag, gefeiert werden. Die Planungen für die Sanierung der 1545 erstmalig urkundlich erwähnten Wassermühle laufen schon seit Jahren. Das neue Arbeitsschiff desWasser- und Schifffahrtsamtes Meppen (WSA) heißt „Eisvogel“ und ist prädestiniert für eine geschlossene Eisfläche. Bereits im Mai 2006 wurde durch die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) in Hamburg der Auftrag zum Bau des Schiffes an die Firma MWB in Wilhelmshaven erteilt. Bei dem 22,50 Meter langen und 6,50 Meter breiten Arbeitsschiff handelt es sich um einen Prototypen. Daher war ein Höchstmaß an Entwicklungsarbeit und die Bewältigung großer technischer Herausforderungen nötig. Neben dem Schleppen und dem Eisbrechen soll der „Eisvogel“ auch zum Schlickeggen im Bereich der Schleuse Herbrum eingesetzt werden. Zudem wird das Schiff als Notschlepper für Havaristen, als Verkehrssicherung und als Schubfahrzeug

seine besonderen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Da das Stülpsteuerhaus von 4,25 auf 3,50 Meter abgesenkt werden kann, können auch Bereiche der nichtschiffbaren Ems angefahren werden.

Dezember Drei Jahre lang wurde geplant, ebenso lange wurde auch gestritten. Nun ist das Vorhaben, in Dörpen ein Kohlekraftwerk zu bauen, vom Tisch. Das Projekt, von dem die Gemeinde Dörpen Standortsicherheit und sicher auch mächtige Steuereinnahmen erwartet hatte, ist gescheitert. Die zuständige Planungsgesellschaft habe die Planungen eingestellt, teilte das bernische Energieunternehmen BKW mit. Gescheitert ist das Projekt letztlich nicht direkt am Widerstand von Kraftwerksgegnern. Das endgültige „Aus“ hatte wirtschaftliche Gründe. Der BKW und dem am Projekt beteiligten deutschen Energiekonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW) war es nicht gelungen, die in Dörpen ansässige NordlandPapierfabrik als Kunden für die Abwärme zu gewinnen. Und ohne diese „zweite“ Nutzung, das schien schon länger klar, rechnet sich die Investition in ein solches Kraftwerk nicht. Nordland möchte jetzt selbst ein Kraftwerk bauen, allerdings ein Gaskraftwerk, und dazu ein kleineres. Vorgezogene Bescherung beim SV Meppen: Der Fußballoberligist hat Trainer Frank Claaßen entlassen, der bisherige sportliche Leiter Reinhold Tattermusch legte sein Amt als sportlicher Leiter nieder. Diesem personellen Wechsel vorausgegangen waren höchst unzureichende Leistungen in der Hinrunde der Oberligamannschaft, aber auch wütende Proteste seitens der Fans. Die Aufgabe von Tattermusch übernimmt ab sofort der frühere Trainer Rainer Persike, der die blau-weißen Emsländer seinerzeit in die zweite Liga geführt hatte. Eine seiner ersten Aufgaben wird die Suche nach einem neuen Trainer sein. Mitten im Herzen Meppens steht ein spektakulärer Umbau bevor. In der Bahnhofstraße soll die 17.000 Quadratmeter große Einkaufspassage MEP entstehen. Bereits zum Weihnachtsgeschäft 2011 soll das 45 Millionen teure ShoppingCenter eröffnet werden. In diesen Tagen feht der sonst übliche festliche Glanz in der Meppener Gymnasialkirche. Orgel und Altäre sind abgedeckt - ein riesiges Gerüst steht im Kirchenraum. Über schmale Leitern gelangt man direkt bis unter das Kirchendach. Hier oben befindet sich für die nächsten sechs Monate der Arbeitsplatz des Restaurateurs Thomas Lehmkuhl und seines Teams. Die barocke Gymnasialkirche wurde 1743 bis 1746 von Jesuiten als Marienkirche und Schulkirche erbaut. Die Kirche gilt als Musterbeispiel barocker Baukunst und ist, so Bürgermeister Jan Erik Bohling, „ein überregionales Kulturdenkmal.“ Bohling, der gleichzeitig Vorsitzender des „Fördervereins zur Erhaltung und Restaurierung der Gymnasialkirche und Residenz in Meppen“ ist, machte sich zusammen mit Landrat Hermann Bröring ein Bild von den nun beginnenden Restaurationsarbeiten an der wertvollen Stuckdecke.


A NWALTS -

UND

N OTARKANZ

Ems-R

10/11 Anzeige

Unterstützung฀in฀allen฀Rechtslagen Kompetente฀und฀bürgernahe฀Rechtsberatung

Peter฀Bartels

Meppen. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Bartels, Lübbers und Poll ihre Mandanten erfolgreich in allen Rechtslagen. Ob Beratung oder Gerichtsverhandlung, die Interessen der Mandanten stehen stets im Mittelpunkt. Ob rhetorischer Schlagabtausch mit der Gegenpartei oder ausgefeiltes Vertragswerk, die Juristen setzen sich dafür ein, dass ihre Mandanten nicht nur Recht haben, sondern auch Recht bekommen. Unternehmensberatung und Sanierung Das Umfeld für Unternehmen wird angesichts der fortlaufenden Änderungen und Erhöhungen von Abgaben und Produktionskosten, den Kon-

junkturschwankungen und der wachsenden Konkurrenz immer problematischer. Es wird immer schwerer, eine Rentabilität zu erreichen. Daneben haben gerade junge Unternehmen häufig zu wenig Erfahrungen und Rücklagen, um auch auftragsschwache Zeiten zu überbrücken. Dies zeigt sich auch in der wachsenden Anzahl von Insolvenzen. Viele Firmenpleiten wären jedoch vermeidbar, wenn die Anzeichen frühzeitig erkannt und geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden würden. In der Beratungspraxis stellen wir fest, dass eine sorgfältige Analyse der Gegebenheiten, ein konsequentes Forderungsmanagement und eine vernünftige Liquiditätsplanung helfen, auch und gerade bei Verhandlungen mit Kapital-

gebern und Banken. Auch eine sorgfältig geplante und durchgeführte Insolvenz kann Schaden reduzieren und den Beteiligten neue Möglichkeiten aufzeigen. Die Betroffenen sind in der Regel überrascht, dass eine Insolvenz nicht das Ende, sondern durchaus ein Anfang sein kann. Selbstständig machen – aber wie? Eine erfolgreiche Selbstständigkeit setzt nicht nur eine gute Idee und Engagement voraus, sondern vor allem auch eine steueroptimale Unternehmensplanung und ein umsetzbares Konzept. Versäumnisse, die bei Beginn der Selbstständigkeit gemacht werden, sind häufig nicht mehr wettzumachen. Es lohnt

sich in jedem Fall, kompetente Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich unter anderem bei der Wahl der richtigen

Wenn unterschiedliche Interessen im Wirtschaftsleben aufeinandertreffen, schadet dies meist allen Beteiligten. Wir versuchen nicht nur zu streiten, sondern auch den Dialog zwischen den Streitenden zu fördern und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. In der Regel spart dies allen Beteiligten Ärger, Zeit und Geld.

Katja฀Lübbers

Das Anwaltsdasein hat sich in den letzten Jahren verändert. Die Probleme der Menschen und unser Rechtssystem sind inzwischen so vielschichtig, dass der Einzelne mitunter überfordert ist. Wir haben uns daher nicht nur in unterschiedlichen Fachgebieten Spezialwissen angeeignet, sondern daneben bereits vor geraumer Zeit ein Kompetenzcenter ins Leben gerufen, in dem komplexe Probleme Hand in Hand mit Steuerberatern, Finanzdienstleistern, Sachverständigen und anderen Spezialisten gelöst werden. Die MandanBin ten profitieren von einem exakt auf ihre Bedürfnisse zugeich insolvent? schnittenen Beraterteam, dessen Kompetenz und den sich daraus ergebenen Synergieeffekten. Zahlungsunfähig ist, wessen Einkünfte nicht mehr ausreichen, alle Rechnungen beziehungsweise Zahlungsverpflichtungen zu begleichen. Ob es sich um einen vorübergehenden Engpass oder aber eine anhaltende Überschuldungssituation handelt, sollte mit offiziellen Schuldnerberatungsstellen (freie Wohlfahrtsverbände, Landkreis) oder qualifizierten Anwälten beziehungsweise Steuerberatern besprochen werden. So genannte Finanzdienstleister oder Umschuldungsunternehmen sind zu meiden. Sie versuchen in der Regel von der misslichen Situation der Betroffenen noch zu profitieren.

Jörg฀Poll

Was kostet die Insolvenz? Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass jeder, der zum Anwalt rennt, Streit hat. Gerade Selbstständige und mittelständische Unternehmen nutzen unsere Ressourcen als ausgelagerte Rechtsabteilung. Ob arbeitsrechtliche, steuerrechtliche oder gesellschaftsrechtliche Probleme, wir beraten unsere Mandanten gern. Häufig wird Streit so vermieden.

Gerichtskosten, Kosten des Treuhänders beziehungsweise Insolvenzverwalters und gegebenenfalls Rechtsanwaltskosten sind vom Schuldner zu bezahlen. Sie sind abhängig von der Anzahl der Gläubiger

FAQs฀zur฀Insolvenz

und vom Wert des pfändbaren Vermögens bzw. Einkommens. Sie liegen im Durchschnitt bei etwa 2.500 Euro. Um auch mittellosen Schuldnern ein Insolvenzverfahren zu ermöglichen, kann ein Antrag auf Stundung der Kosten gestellt werden. Pfändbare Beträge, die während des Verfahrens anfallen, werden dann zuerst auf die gestundeten Verfahrenskosten angerechnet. Der Ehepartner muss nur dann für die Verfahrenskosten aufkommen, wenn er etwa über ausreichendes Einkommen verfügt. Die Prüfung obliegt dem Gericht. Konto und Insolvenz – funktioniert das?

Selbstverständlich ist man während der Insolvenz nicht rechtelos. Banken bieten regelmäßig Konten auf Guthabenbasis, so genannte Jedermannkonten an, das heißt weder Dispo noch Kontenüberziehung sind erlaubt. Was bleibt mir zum leben? Die Pfändungsfreigrenzen, die sich an den persönlichen Lebensverhältnissen orientieren, gelten auch für insolvente

Schuldner. Teile des Lohns/ Gehalts sind jedoch auch in der Insolvenz unpfändbar, so beispielsweise die Hälfte der Bruttoüberstundenvergütung und des Weihnachtsgeldes (bis 500 Euro), Urlaubsgeld, Spesen und sonstige Aufwandsentschädigungen, sowie Gefahren-, Schmutz- und Erschwerniszulagen und Treueprämien. Unpfändbar sind auch Erziehungsgeld, Mutterschaftsgeld, Leistungen der Pflegeversicherung, Grundrente, Kinder- und Wohngeld, Studienbeihilfen und andere. Muss ich mein Auto hergeben?

Persönliche Gebrauchsgegenstände oder Hausrat werden auch in der Insolvenz nicht gepfändet. Verfügt man jedoch über besonders wertvolle Gegenstände kann eine Austauschpfändung angeordnet werden. Alles, was für eine bescheidene Lebensführung notwendig ist, darf dem Schuldner jedoch verbleiben. Auch Gegenstände, die der Schuldner benötigt, um beruflich aktiv zu sein, können ihm nicht weg genommen werden. Dies gilt für einen Computer ebenso wie für ein Auto, wo-

bei im letzteren Fall geprüft wird, inwieweit der Schuldner sich auch öffentlicher Verkehrsmittel bedienen kann. Was bedeutet Wohlverhaltensperiode?

Innerhalb der sechs Jahre der Wohlverhaltensperiode muss der Schuldner beweisen, dass er sich um die Befriedigung seiner Gläubiger bemüht. Er muss eine angemessene Erwerbstätigkeit ausüben oder sich ernsthaft hierum bemühen. Erbschaften müssen zur Hälfte abgeführt werden. Geschenke und Lottogewinne darf der Schuldner jedoch für sich behalten. Der Schuldner muss Änderungen in seinen persönlichen Lebensverhältnissen, zum Beispiel einen Arbeitsplatz- oder Wohnsitzwechsel melden und in regelmäßigen Abständen Auskunft über seine Einnahmen und sein Vermögen geben. Selbständigkeit in der Insolvenz? Selbstverständlich steht es einer angemessenen und zumutbaren Erwerbstätigkeit gleich, wenn sich der Schuldner selbständig betätigt und


ZLEI

B ARTELS L ÜBBERS P OLL

Report

Weihnachten, 2009

Rechtstipps฀der฀Kanzlei฀Bartels฀Lübbers฀Poll

Rechte฀von฀Vätern,฀Abmahnwelle,฀ Silvester-Feuerwerk฀und฀Co. EuGH stärkt die Rechte von Vätern In seiner Entscheidung vom 3. Dezember 2009 kritisiert der EuGH die Regelungen der elterlichen Sorge im deutschen Recht als diskriminierend. Insbesondere nicht mit einander verheiratete Eltern können Rechtsform unterstützen zu ohne eine gelassen. Guter Rat ist nicht teu- meinsame Sorer und macht sich auf lange g e r e c h t s e r klärung einen Sicht bezahlt. eigenen Sorgerechtsantrag nicht stellen. Vielmehr sind die Rechte der Väter von der Zustimmung der Mutter, die in der Regel nicht erteilt wird, abhängig. Somit konnte das Familiengericht bislang noch nicht einmal prüfen, ob es dem Kindeswohl entsprach, ob eine gemeinsame elterliche Sorge oder auch die alleinige Sorge des Vaters besser wäre. Dies soll nun geändert werden. Zukünftig müssen die Gerichte die Möglichkeit haben, auch die Frage einer gemeinsamen elterlichen Sorge oder einer Alleinsorge des Kindesvaters überprüfen zu können. Es bleibt abzuwarten, wie der Gesetzgeber die Vorgabe des EuGH nun ausgestaltet. Formularmäßige Einwilligung in Datenspeicherung und Datennutzung für die Zusendung von Werbepost ist wirksam

hier Einnahmen generiert. Diese sollten langfristig nicht unter den Einnahmen einer Auf eine Klage des Bundesangemessenen abhängigen verbandes der VerbraucherBeschäftigung liegen. zentralen hin hat der BGH mit Urteil vom 11. November 2009 entschieden, dass eine Klausel, Restschuldbefreiung – die die Einwilligung des Kunwas bedeutet das? den in Datenspeicherung und Nach einem erfolgreichen Ver- Datennutzung für die Zusenfahren werden dem Schuldner dung von Werbepost enthält, alle Schulden erlassen. Diese zulässig ist. Dies gilt auch, Schuldbefreiung gilt jedoch wenn eine derartige Klausel nicht für neue Schulden, für (wie häufig üblich) formularBuß-, Ordnungs- und Zwangs- mäßig verwendet wird. Nach gelder sowie Forderungen aus der Auffassung des BGH entSchadensersatz oder Schmer- spricht eine solche Klausel den zensgeldforderungen, Betrug Anforderungen des Bundesdaoder Unterhaltspflichtverlet- tenschutzgesetzes sowohl in der alten, als auch in der neuen zung. Fassung, die am 1. September 2009 in Kraft trat. Freunde oder Ehepartner haben gebürgt – was passiert Erwerbsobliegenheit des zweiten Ehegatten in der Insolvenz? Ein Insolvenzverfahren betrifft immer nur die Person des Schuldners. Die Gläubiger können daher Mitschuldner oder Bürgen in vollem Umfang in Anspruch nehmen. Es empfiehlt sich, die Mitschuldner und Bürgen vor Antragstellung zu informieren, damit sich diese auf die neue Situation einstellen und Schaden abwenden können.

Der BGH hat mit Urteil vom 18. November 2009 (Aktenzeichen XII ZR 65/09) seine neue Rechtssprechung bestätigt, nach der eine nach der Scheidung entstandene Unterhaltspflicht gegenüber einem neuem Ehegatten schon bei der Ermittlung des Unterhaltsbedarfs des ersten Ehegatten nach § 1578 Abs. 1 Satz 1 BGB zu berücksichtigen ist.

Dies hat zur Folge, dass nach einer erneuten Heirat des Unterhaltspflichtigen der Unterhaltsanspruch des ersten Ehegatten nicht vorweg berechnet wird. Vielmehr ist das Einkommen des Unterhaltspflichtigen gleichmäßig zwischen diesem und den beiden unterhaltsberechtigten Ehegatten aufzuteilen. Die hinzugetretene Unterhaltspflicht gegenüber dem neuen Ehegatten wird damit gleichwertig neben die Unterhaltspflicht gegenüber dem ersten Ehegatten gestellt. Der BGH hat in seiner Entscheidung auch ausgeführt, dass in der Folge eine Erwerbsverpflichtung für beide Unterhaltsberechtigte gleichermaßen gilt. Der geschiedene Ehegatte müsse sich hier nicht ohne weiteres die Rollenverteilung der neuen Ehe entgegenhalten lassen. Eine Vereinbarung des Unterhaltsverpflichteten mit seinem neuen Ehegatten, dass dieser einer ihm möglichen Erwerbstätigkeit nicht nachzugehen braucht, darf nicht zu einer Reduzierung des Unterhaltsanspruches des geschiedenen Ehegatten führen. Der Unterhalt eines neuen Ehegatten sei vielmehr im Zuge der Gleichbehandlung so zu ermitteln, als wäre die neue Ehe ebenfalls geschieden.

Bereich Schadensersatz bei ungewollten Urheberrechtsverletzungen, Anschlussinhaberhaftung, der Ausräumung der Wiederholungsgefahr und der Abgabe von Unterlassungserklärungen hat, sollte unbedingt qualifizierten anwaltlichen Rat einholen. Wenngleich es kein Patentrezept gibt, haben wir in der Vergangenheit häufig erreichen können, dass die geforderten Schadensersatzsummen deutlich gesenkt oder gar ganz vermieden werden konnten. Nichts zu tun, empfiehlt sich jedoch nicht. Wenngleich die Rechtssprechung hier nicht einheitlich und im stetigen Wandel ist, haben die Abmahner zur Zeit recht gute Karten. Obacht ist geboten! Gefahr mit SilvesterFeuerwerk Jedes Jahr kommt es zu hohen Sach- und Personenschäden durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern. Die Verantwortlichen haben Vorkehrungen zu treffen, wie sie eine vernünftiger Durchschnittsbürger treffen würde (z.B. die Beachtung von Gebrauchsanweisungen, die Auswahl einer ungefährlichen Abbrennstelle usw.). Feuerwerk darf in der Regel am 31. Dezember eines Jahres ab 18 Uhr bis zum 1. Januar des Folgejahres, 2 Uhr, gezündet werden. Hierauf haben sich die Nachbarn und Mitbürger eingestellt, weshalb keine besonderen Vorkehrungen zum Schutz der Feuerwerkszuschauer vor den üblichen Gefährdungen eines Feuerwerks getroffen werden müssen.

Wer jedoch beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern einen Platz wählt, von dem aus fehlgehende Raketen oder Feuerwerkskörper aller Voraussicht nach einen Schaden anrichten, muss diesen auch ersetzen (vgl. hierzu BGH 09.07.1985, Aktenzeichen VI 6 ZR 71/84). Wird ein Fahrzeug durch den Feuerwerkskörper beschädigt, so tritt die eigene Versicherung bzw. der Schädiger für den Schaden ein. Verursacht ein Feuerwerkskörper Sach- oder Personenschaden, so muss die eigene Privathaftpflichtversicherung einspringen. Auch wenn Kinder durch Feuerwerkskörper Schäden anrichten, tritt die Privathaftpflichtversicherung ein. Entsteht durch einen herein fliegenden Feuerwerkskörper innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses ein Schaden, wird dieser in der Regel durch die Hausratsversicherung ersetzt. Faktorverfahren an Stelle von Steuerklassenkombination

������������� ����������������� ����������������������� ���������������������� ������������������ ��������������

Abmahnwelle Wer in den letzten Monaten Filme, Lieder, Hörbücher oder Spiele auf seinem PC gespeichert hat und an so genannten Filesharing-Systemen teilnahm, muss gegenwärtig mit einer kostenpflichtigen Abmahnung und Inanspruchnahme der Rechteinhaber rechnen. Mit derartigen urheberrechtlichen Schutzrechtsverwarnungen ist nicht zu spaßen, denn es geht hier um viel Geld! Keinesfalls sollte man die von den abmahnenden Anwälten bereits vorformulierten Unterlassungserklärungen unterzeichnen und schon gar nicht auf das „Einigungsangebot“ eingehen, da man sich hiermit einverstanden erklärt, Schadensersatz- und Anwaltskosten in enormer Höhe zu bezahlen. Es dürfte jedem klar sein, dass das Anbieten oder Herunterladen von Filmen, Musik oder ähnlichem im Internet verboten ist. Die Teilnahme an einem Filesharing-System ist damit regelmäßig eine Urheberrechtsverletzung, die auch strafrechtliche Konsequenzen haben kann. Wer keine Kenntnisse im

Ehegatten können ab dem Kalenderjahr 2010 für den Lohnsteuerabzug ein neues Verfahren nutzen. Statt die Steuerklassen III und V oder IV und IV zu kombinieren, können sie dann die Kombination IV und IV mit Faktor wählen. Der Vorteil des sogenannten Faktorverfahrens besteht darin, dass bei jedem der Ehegatten die steuerentlastenden Vorschriften, insbesondere der Grundfreibetrag schon beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt werden. Mit dem Faktor wird außerdem die steuermindernde Wirkung des Splittingverfahrens beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt. Außerdem können hohe Nachzahlungen vermieden werden, die bei der Kombination III / V auftreten können. Wer das Faktorverfahren anwenden möchte, kann die Eintragung des Faktors nach Erhalt der Lohnsteuerkarte 2010 beim zuständigen Finanzamt beantragen. Die bekannten Kombinationen der Steuerklassen sind jedoch auch weiterhin möglich.

�������������

����������������������

�������������

���������������������������� �������������������������� ������������� �������������� �������������

������������������������������ �������������������������������� ���������

�������������

�������������������������������������������� ��������������� ������������ �������������������������������������������� ��������������������������������������


Ems-Report

12

���฀�฀����������� ���������฀�฀������

�����฀�����฀�฀�������������฀�฀�฀�����฀�฀��฀�����฀��฀฀

���฀��������฀�������฀������฀������ ���������฀����฀���������฀�������������� ���฀�����฀������������฀������฀���฀����฀����

���฀��������฀�����฀���฀������฀ ��������������฀���฀��� ��������฀�����฀�����

���฀���฀����������฀������� �������������฀��������������������� ���฀��������฀�������������������� Fachmann für:

ROCKWOOL

Einbas – Dämmsystem

Tinner Weg 13 • 49733 Haren • Telefon 05932 903510 • Fax 05932 903511

Unsere Öffnungszeiten an den Sonn- & Feiertagen: Heiligabend von 8.00 bis 14.00 Uhr 1. Weihnachtstag von 9.00 bis 12.00 Uhr 2. Weihnachtstag von 14.00 bis 17.00 Uhr Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr

���� ������ ���� ���� ������ ���� ����฀� ����� �฀����฀�

�����

���������� ������฀���������

������������฀�฀������฀��฀���฀��� ����������������������������

All unseren Kunden und Freunden wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2010!

Tapeten • Glas • Farben • Bodenbeläge Marienstraße 49 • 49733 Haren-Erika • Tel. 0 59 34/16 40 Fax 80 86 • Mobil: 01 51/50 64 31 30

GmbH

��������������฀�฀���������฀�฀���������������฀�฀���������������

������������������������������ �������������������������� ✓ ����������������������������� ✓ �����������������������

����฀����������฀����

Eichenstr. 44 • Gewerbegebiet Neulande ������������ • Tel.: 05932/902424

���฀��������฀�����฀���฀������฀��������������฀ ���฀�����฀�����฀������฀���฀����฀�����

Dieter Schulte ����������������� Ausführung sämtlicher Dachdeckerarbeiten ● Herstellung von Blitzschutzanlagen ● Bauklempnerei

�����฀��������฀������฀฀�฀฀����������฀��฀ ����฀�฀��฀�����฀����฀฀�฀฀���฀��฀����� ����฀������������������������� ������฀��������������������������

Weihnachten, 2009

Die฀Gans฀der฀ Schwestern฀Schneidereit Von einer Leserin Eine knusprig gebratene Gans ist eine gute Gabe Gottes, hieß hie es in Ostpreußen. Zu Weihnachten geh gehörte ein Gänsebraten nsebraten mit Äpfeln gef llt und mit Schmorkohl serfü viert, ganz einfach dazu. Fürr die Schwestern Schneidereit aber war ein solcher Genuss nur schwer zu bekommen. Sie schlugen sich beide, schon etwas betagt, aber noch sehr rrüüstig, stig, mit einem kleinen Erbe durch, das ihnen der Vater hinterlassen hatte. Die Erna war eine geschickte Näherin herin und die Frieda hatte sich mit allerlei Hausmitteln bei Rheumatismus und Magenverstimmung auszukennen gelehrt. Damit besserte sie ihr schmales Haushaltsgeld auf, aber zu einer Gans langte es eben doch nicht, auch wenn sie sich mächtig m einen so guten Festtagsbraten wünschten. Da kam der Frieda eine Idee. Ihre alte Schulfreundin hatte doch auf`s Land geheiratet. Wie wäre re es, wenn man bei ihr einen lebendigen Festtagsvogel erst erstünde und ihn selbst mästen sten würde? w Lange druckste sie herum, bis sie der Erna von ihrem Gedanken zu erzählen erz wagte. Die Erna erklärte erkl rte sie ffür verr ckt. Wie sollten sie in ihrer rü Stadtwohnung eine Gans halten!? Und wenn Kunden zum Anprobieren kkämen und das Tier sähen? Überall würde das beklatscht. Nein, die ganz Idee war eine dämliche. d Aber auch dämliche mliche Ideen könk nen Wirkung haben. An einem Sonntagabend Anfang November, stiegen die Schwestern Schneidereit am Königsberger nigsberger Nordbahnhof aus der Kleinbahn aus, zwischen sich einen Korb, aus dem es leise schnatterte. Unbehelligt kehrten sie heim in ihre bescheidene Wohnung und packten aus. Die Gans erhielt den Namen „Agathe“ und wurde in einer K Küchenecke untergebracht. Hier konnte man sie vor unwillkommenen Besuchern in der Speisekammer verstecken. Die beiden Fräuleinchen Fr zogen sich nun zur zurück, Besucher wurden abgewimmelt. Erna suchte von jetzt ab ihre Kundinnen zu Hause auf und Frieda wurde plötzlich pl kein Weg zu viel, wenn jemand einen Saft ffür den Husten brauchte. Sie hatten ihre Gr nde. Grü Mit Haustieren war es so eine Sache in dem großen gro Mietshaus. Besser es erfuhr niemand von der Gans Agathe. Dieser jedoch wurde zusehends wohler, sie watschelte in der ganzen Wohnung um-

her und zeigte schnatternd ihre ganze Zuneigung. So kam die Weihnachtszeit heran und schon beim Backen änderte sich die Stimmung im Hause. „Wir werden es ja dieses Mal zu Weihnachten schön haben“ bemerkte Frieda beim R Rühren vom Pfefferkuchenteig, „mit einem richtigen Gänsebraten!“ Die Schwestern sahen sich nicht an. „Aber wer wird sie schlachten?“, wagte Erna das Schreckliche auszusprechen. „Wird sich alles finden“, tröstete tr stete Frieda und dr drückte die Mandeln auf den Teig. Aber wer sollte sich finden? Der 23. Dezember war da. Ein verhangener Himmel üüber Königsberg nigsberg kkündigte schweren Schneefall an. In der K Küche war es noch schummerig, als Erna plötzlich mit Mantel und Pelzmütze in der Tür stand. „Ich geh all“ verk ndigte sie knapp. verkü „Wohin gehst so fr früh?“ empörte sich Frieda. „Nu. Ich hab all viel zu beschicken und zum Arzt will ich auch noch. Und du kannst es viel besser, hast dem alten Dopat erst das Forunkel aufgeschnitten. Da kannst doch auch mit einem Schlachtmesser umgehen!“ Frieda erstarrte. „Nu schlägt`s schl dreizehn!“ Solche Worte am Tag vor dem Christfest! Aber sie konnte nicht antworten, denn die Türr schlug bereits zu. Agathe watschelte leise schnatternd auf sie zu.

Frieda setzte sich hin und weinte. Erna kam erst gegen Mittag heim. „Beim Arzt hätte es solange gedauert“, sage sie gerade, da fiel ihr Blick auf den K Küchentisch. Was musste sie sehen?! Agathe lag leblos hingestreckt, ein Bild des Jammers. Das Schluchzen üüberkam sie. Frieda wandte

sich mit Tränen überstr ü ömtem Gesicht zur Seite. „Ich habe sie betäubt“, stieß sie hervor. „Ich hab ihr dein Schlafpulver unter die Körnchen rnchen gemischt. Sie hat gut gefressen und ist dann in ihrem Kö Körbchen eingeschlafen.“ Das Schluchzen erstickte jedes weitere Wort. Was nun? Gerupft werden muss sie. Wer sollte das tun? Frieda aber ließ lie sich nun auf nichts mehr ein. „Das ist deine Sache“, erklärte sie ihrer Schwester und Erna wagte keinen Widerspruch und begann ihr trauriges Werk. Als es Abend wurde, lag

Agathe nackt und bloß bloß auf dem Küchentisch. Die Schwestern machten kein Licht. „Willst e Schlubberche?“ fragte Frieda ihre Schwester, die im-

m e r n o c h mit kleinen Schluchzern die Federn in eine Tüte stopfte. Sie holte die Flasche Bärenfang herbei, stellte zwei Gläser neben die nackte Agathe u n d goss ein. Das Getränk wärmte rmte und beruhigte. „Ausnehmen und stopfen müssen m wir sie noch,“ sagte Erna mit dem Sinn ffürs Praktische. „Die Äpfel hab ich all aus dem Keller geholt.“ Frieda sah nat natürlich auch ein, dass noch einiges zu tun war

und nahm das große gro Messer in die Hand, um in das Innere von Agathe einzudringen. „Ich könnt` noch e Schubberchen vertragen,“ sagte Erna zaghaft, als das Messer angesetzt werden sollte. Der Vorschlag kam Frieda recht und ein zweiter B Bärenfang tat seinen Wirkung. „Heute ist`s schon zu dunkel“, meinte Frieda entschieden. „F „Für` s Ausnehmen brauchen wir Tageslicht.“ Erna war durchaus ihrer Meinung und unter Seufzen und erneuten Tr Tränen ließen sie Agathe allein in der K Küche zurück. zurü An nnächsten chsten Morgen war es noch dunkel in der K Küche, als die Schwestern durch ein seltsames Ger Geräusch geweckt wurden. Sie standen auf, gingen in die K Küche und Agathe watschelte ihnen entgegen – nackt und bloss, sonst aber durchaus lebendig, nur vvöllig llig verfroren in der K Kälte lte eines ostpreußischen ostpreu ischen Wintermonats. Ernas gellender Schrei bewirkte, dass kurz darauf geklingelt wurde. „Was ist passiert,“ fragte Frau Wedeltin von nebenan. Sie hatten die Schwestern in den zur ckliegenden Wochen berü sonders gemieden, denn sie war neugierig wie eine alte Kos (Gans), aber nun waren sie froh, die unglaublichen Geschehnisse einem Dritten schildern zu kkönnen. Frau Wedeltin erwies sich als gute Zuh Zuhörerin, rerin, brachte eine Kanne hei heißßen Kaffee und beruhigte die aufgeregten Schwestern. Bald begaben sie sich ans Werk und, w während drau draußen en der Schneefall einsetzte, strickten beide um die Wette. Der Tannenbaum blieb gr grün und ungeschmückt stehen, ungeschm dazu war keine Zeit. Als die Bl Bläser unter den Fenstern vorbeizogen und feierlich „Vom Himmel hoch“ erklang, brannte zwar kein Baum, war keine Bescherung vorbereitet, aber Agathe stolzierte in einem dicken Westchen umher, wohlig gew gewärmt und fröhlich schnatternd. Die Schwestern betrachteten sie immer noch mit Tr Tränen nen in den Augen, aber allm allmählich hlich mit Weihnachtsfreude im Herzen. Die Äpfel, pfel, mit denen Agathe gefüllt gefü llt werden sollte, wurden in die R Röhre hre des Backofens gelegt. Bald zog ein Duft von Bratäpfeln Brat ääpfeln pfeln durch die Stube, Erna schm schmüückte den Baum, Frieda ffüüllte den bunten Teller und Agathe schnatterte behaglich im Weihnachtszimmer. Vom G Gänsebraten nsebraten wurde nie wieder gesprochen bei den Schwestern Schneidereit. Agathe lebte sieben gl glücklickliche Jahre und starb, obwohl gerupft, eines nat natürlichen Todes. Foto: © Gromann / PIXELIO


Ems-Report

13

Weihnachten, 2009

Märchenstunde฀ im฀Heimathaus Berßen. Zu einer Märchenstunde mit Waltraut Wahl hat der Heimatverein Berßen Kinder kurz vor Weihnachten in das Heimathaus eingeladen. Die Märchenerzählerin zog Kinder des Kindergartens „Regenbogenland“ und der Grundschulen Klein Berßen und Groß Berßen/Hüven in ihren Bann.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2010!

Im Anschluss gab es für die kleinen Gäste Muffins und Waffeln, die die Frauen des Heimatvereins selbst gebacken hatten. Eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich im nächsten Jahr wiederholt wird. Die Fotos zeigen die Kinder mit ihren Betreuerinnen und Waltraut Wahl. Reiterhof Lüssing GmbH & Co.KG Raken Nr. 7 - 49733 Haren-Raken Tel.: 0 59 32- 73 53 00 7 www.luessing.de - info@luessing.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 15.00 - 19.00 Uhr Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

���������� ����������� ����������������

Lindenallee 40a • Telefon 0 59 34 / 451

������������������������� Wir wünschen unserer Kundschaft, Freunden und Bekannten eine frohe Weihnacht und ein glückliches neues Jahr!

Feuerwerk:

Feuer- und Signalpistolen, Zubehör u.v.m. Bestellung ab sofort! Verkauf 29., 30., 31.12. jeweils bis 19 Uhr

������������������������ ������������������������������������������������������������ ������������������������������������������������� ��������������������������������

����� � � � �� �� � � � � �� ���������� �������� �� �� � � � �� � �� � � �������� ����� � � � �� � � � � � � �� � ���������� ����� � � � � � � �� �� � � �� �

�����

Foto: © Angelina Ströbel / PIXELIO

������������������������ ������������������ ������������������������� �������������������� ������������������


Ems-Report

14

sfest nachte Stunden! h i e W Zum nd besinnlich u nde Frohe reswneehme h a J r e Zu r die ang das ü Dank f narbeit und me en! Zusam rtrau ene Ve s ie w r e

und ein

es gesund neues Jahr!

Die Welt und Du Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren und auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten würden, so wäre dieses Dorf folgendermaßen zusammengesetzt:

nschen Wir wü unden, allen K e n und F re und e ten ein B e ka nn

frohe cht Weihna

• 57 Asiaten • 21 Europäer • 14 Amerikaner (Nord und Süd) • 8 Afrikaner

Selbstverständlich halten wir an den Feiertagen unseren

ReparaturKundendienst unter Telefon 05 91/7 10 90-0 für Sie einsatzbereit.

• 52 wären Frauen • 48 wären Männer • 70 Nicht-Weiße • 30 Weiße • 70 Nicht-Christen • 30 Christen • 89 Heterosexuelle • 11 Homosexuelle • 6 Personen würden 59 Prozent des gesamten Weltreichtums besitzen und alle 6 Personen kämen aus den USA • 80 hätten keine ausreichenden Wohverhältnisse • 70 wären Analphabeten • 50 wären unterernährt • 1 hätte eine PC • 1 hätte einen akademischen Abschluss.

�������������������������������� ������������������������� • Heizungs-Anlagen • Fitness & Wellness • Solartechnik • Klempnerei • Sanitäre Installation • Bad mit Herz • Lüftung Komplettbäder • Schwimmbad • ReparaturKundendienst

Wenn man die Welt aus dieser Sicht betrachtet, wird jedem klar, dass das Bedürfnis nach Zusammengehörigkeit, Verständ-

���������������������������������������� 49811 Lingen • Schillerstraße 18 Telefon 05 91/7 10 90-0 • Fax 7 10 90-22 www.wortmann-lingen.de • info@wortmann-lingen.de

ZUHAUSE PFLEGEN HELFEN BERATEN

�������������������������������������������������� ������������������������������������������������������������������������������� ���������������������������������������� ���������������������������������������������������������� �������������������������������������������������������������������� � � � � � � � � � �

Weihnachten, 2009

■ ������������������������ ■ ������������������������������������������������ ■ �������������������������������������� ■ ���������������������������������� ■ ��������������������� ■ ���������������� ■ ������������������������������ ■ ��������������������� ■ ������������������������������������������������ ■ ���������������������������� ■ ������������������������������������

�����฀�����฀ ����฀�����������฀ ��������������฀���฀ ���฀�����������฀ �����฀�����

��������������������������������������������� ������������ Flensbergstraße 10 • 49767 Twist ���������������������� ���������������������� Am Rathaus 1 • 49744 Geeste ��������������������� E-Mail: sst-geeste-twist@caritas-os.de

������

Im Sack 5-7 • 49716 Meppen ���������������� �� �� ��������������������� E-Mail: sst-mep@caritas-os.de

����������������������������������������������

nis, Akzeptanz und Bildung notwendig ist. Falls du heute Morgen gesund und nicht krank aufgewacht bist, bist du glücklicher als eine Million Menschen, welche die nächste Woche nicht erleben werden. Falls du nie Krieg erlebt hast, nie Gefangenschaft, nie die Agonie eines Gequälten oder Hunger gespürt hast – dann bist du glücklicher als 500 Millionen Menschen der Welt. Falls du deine Religion frei leben und ausüben kannst, ohne die Angst, dass dir gedroht wird, dass man dich verhaftet oder dich umbringt – bist du glücklicher als drei Milliarden Menschen der Welt. Falls sich in deinem Kühlschrank Essen befindet, du angezogen bist, ein Dach über dem Kopf hast und ein Bett zum Hinlegen – bist du reicher als 75 Prozent der Einwohner dieser Welt. Falls du ein Konto bei der Bank hast, etwas Geld im Portmonee oder etwas Kleingeld in einer kleinen Schachtel – gehörst du zu 8 Prozent der wohlhabendsten Menschen auf dieser Welt.


Ems-Report

15

Weihnachten, 2009

Vom Christkind Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen! Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee, Mit rot gefrorenem Näschen. Die kleinen Hände taten ihm weh, Denn es trug einen Sack, der war gar schwer, Schleppte und polterte hinter ihm her. Was drin war, möchtet ihr wissen? Ihr Naseweise, ihr Schelmenpack Denkt ihr, er wäre offen der Sack? Zugebunden bis oben hin! Doch war gewiss etwas Schönes drin! Es roch so nach Äpfeln und Nüssen! (Anna Ritter)

MTO

SH-Zimmerei GmbH

Schüttelsand 13, 49808 Lingen Tel.: 0 59 07 / 71 52 www.sh-zimmerei.de • info@sh-zimmerei.de Dachstühle Lohnabbund Holzrahmenbau Dachsanierung

Fachwerkbau Innenausbau Carports u. v. m.

anität hau Orthopädie-Technik Orthopädie- chuhtechnik

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein glückliches Weihnachtsfest. Kommen Sie gesund ins Jahr 2010.





������������������������������������� ����������������������������������������������� ������������������������������������������������

��������

Medi-Technik Ortho GmbH

���฀��������฀�������฀������ �����������฀�����������฀���฀ �����฀�����฀������฀���฀����฀�����

�����฀������� � �������� � � � ��� ����

����������������

������

��

���������������������������

������������������������������

������������������������������� �������������������������������������� ������������������������ Foto: © Andreas / PIXELIO

���

��� ����

��� ���� � � � � ���� ������� � ������ ���� ���� � ����� � � ����� ������ � � � ���� ����� �������� ������� � � ������ ��������� � � ����� �������� �� ����� ����� ��� Orthopädie-Technik �� ����� � ���Lingen � Georgstraße 57 � �•�49809 � �� Tel. (05 91) 5 96� 66 �� ��� ��� �� �������� � � ������ ������ ��� � � �� ���� �������� � �����

���������� �� ��������� ������ ��������

����������� �������� ��������� ����� ����������� ������� ��������� ��

��������� ���������� ��������� ������������ ����������������� �����������


Ems-Report

16

Weihnachten, 2009

Markt und Straßen stehn verlassen

Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum

Markt und Straßen stehn verlassen, still erleuchtet jedes Haus, Sinnend geh ich durch die Gassen, alles sieht so festlich aus. An den Fenstern haben Frauen buntes Spielzeug fromm geschmückt, Tausend Kindlein stehn und schauen, sind so wunderstill beglückt. Und ich wandre aus den Mauern bis hinaus ins freie Feld, Hehres Glänzen, heil ฀ges Schauern! Wie so weit und still die Welt! Sterne hoch die Kreise schlingen, aus des Schnees Einsamkeit. Steigts wie wunderbares Singen – O du gnadenreiche Zeit!

Lingen. 16 Kinder des Lingener Kindergarten „Haus des Kindes“ sind der Einladung der RWE Power zum Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Dauerausstellung des Informationszentrums gefolgt. Schon im Vorfeld hatten sie mit ihren Betreuerinnen Sandra Müller, Doris Roß und Jennifer Eikens den Weihnachtsbaumschmuck selbstgebastelt, den sie jetzt an den Baum hängen konnten. In der Adventszeit erstrahlt die Dauerausstellung nun im vorweihnachtlichen Glanz. Mit den Kindern freuten sich Maria Feldkamp und Olaf Wolny, beide RWE Power, und erläuterten den jungen Besuchern die Ausstellung und die Kraftwerke, darunter auch den Kühlturm. Abschliessend wurden die Kinder und ihre Betreuerinnen mit einem kleinen vorweihnachtlichen Präsent verabschiedet.

(Joseph von Eichendorff)

��������������

�������������������������

���������������������������������� ����������������������������������������� ������������������������������������

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Glück und Gesundheit!

Jungkolping Lohne backt Plätzchen

�������������������������������������������������� ����������������������������������������������������

- Carports - Terrassenüberdachungen - Fassadenverkleidungen Zur Alten Fähre 19 • 49740 Haselünne/Huden Tel. (0 59 61) 95 67 81 • Fax 95 67 93

Lohne. Der Jungkolping Lohne hat vor einigen Tagen beim Lohner Landb Landbäcker Plätzchen gebacken. Bäcker Heinz van Lengerich sponserte für die Aktion die Zutaten. Im Anschluss beschenkten die Zehn- bis Zwölfjährigen die Bewohnern des St. Matthias Domizils in Lohne und die Senioren der Tagespflege St. Antonius mit den selbstgebackenen Plätzchen. Die Senioren freuten sich über die Tüten mit dem Gebäck. Zusammen sangen die Kindern und Jugendlichen sowie die Senioren noch einige Weihnachtslieder und ließen den Nachmittag ausklingen.

���฀��������฀�����฀���฀������������฀����������� ����฀���฀�����฀�����฀������฀���฀����฀�����

Im Sande 40 - 49844 Bawinkel Fon: 05963-981555 Fax: 05963-981387 info@wilhelm-nestler.de www.wilhelm-nestler.de

�������������������������������������������������������

�������������� � � �� �� � ���������������� �������������� �� � � �� ��������������� ��������������� ������ �� ������������

���� � � ������� �������� ����� ����������� �������� �� �� � �� ������ ����� ����������� � ���������� �� ��������� ����������� �������� �� �����������

��������������

�� � � ฀ � � � ฀ � � �����฀���

�����������������������������������������������������������������


Ems-Report

17

Weihnachten, 2009

Weihnachten Ursprung und Bedeutung Erstmals 335 in Rom gefeiert Franz von Assisi erfand die „Weihnachtskrippe“ Aus „1x1 des Kirchenjahres“ von Jörg Buchna Entgegen landläufiger Meinung wurde unser heutiges Weihnachtsfest keineswegs schon in der frühesten Christenheit gefeiert. Als Geburtsfest Christi ist Weihnachten am heutigen Termin vielmehr erst im Jahre 335 in Rom erstmals begangen worden. Zuvor wurde der Geburt Christi – vor allem in den Kirchen des Ostens – am 6. Januar, dem Epiphanias-Tag, gedacht. Der Name „Weihnachten“ ist dabei wahrscheinlich heidnischer Herkunft. Ursprünglich bezeichnete er die erste der zwölf geweihten Nächte um die Jahreswende (24. Dezember bis 6. Januar). Was die Entstehung des Weihnachtsfestes betrifft, so streiten sich darüber die Gelehrten. Eine mögliche Erklärung ist

die Theorie, dass der 25. Dezember die christliche Umbenennung des römischen Sonnenwendtages ist.Demnach hätte die christliche Kirche gegen das vom Kaiser Aurelian am 25. Dezember 274 eingeführte heidnische Sonnenfest „Natale Solis Invicti“ das „Natale Christi“, das Geburtsfest ihres Lebensspenders gestellt. Christus wurde damit – passend zur Zeit der Wintersonnenwende – von den Christen als das wahre „Licht der Welt“ (Johannes 8,12) und als „Sonne der Gerechtigkeit“ (Maleachi 3,20) bekannt. Der 25. Dezember war somit von Anfang an auch ein symbolisches, auf die Ankunft des „aufgehenden Lichtes aus der Höhe“ (Lukas 1,78) hinweisendes Datum. Noch im vierten Jahrhundert verbreitete sich das Fest im ganzen

Westen, im Osten zusätzlich zu dem dort älteren Epiphanias-Fest. Die erste bildliche Darstellung der Geburt Christi findet sich übrigens auf Sarkophagen des vierten Jahrhunderts. Das Kind in der Krippe wird dabei stets unter einem Dach mit Ochs und Esel dargestellt. „Ochs und Esel“ leiten sich von Jesaja 1,3 her, wo es heißt: „Ein Ochse kennt seinen Herrn und ein Esel die Krippe seines Herrn“. Die Idee der Weihnachtskrippe geht auf Franz von Assisi zurück. Dieser inszenierte 1223 erstmals ein liturgisches Weihnachtsspiel. Vor allem Frauenklöster griffen den Gedanken auf. Die neben dem Altar aufgestellte Wiege mit dem Christuskind wurde zum Bezugspunkt von Krippenandachten.

���฀��������฀�������฀������฀���฀ ����������฀��������������฀���฀�����฀ �����฀������฀���฀����฀�����

������������������������������������������������������������

������������������� ������������������� ��������������������� ���������������� ��������������������� ��������������������������������������������������������������������������������

das Jahr 2010.

฀��������

฀�����฀����� ���฀���฀���฀��������������������

Meppener Straße 134 - 49744 Groß Hesepe Telefon 0 59 37/92 76-0 - Fax 0 59 37/92 76-99 E-Mail: info@autohaus-rakel.de • www.autohaus-rakel.de


Ems-Report

18

Weihnachten, 2009

Der฀Christbaumständer Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein guten Start ins neue Jahr! ������������฀��฀�฀�����฀฀������฀�฀�����฀�฀��฀��฀�฀�฀��฀��฀

Wir verlängern das Winterbuffet bis zum 26.02.10

�����฀�������

S

����������������������

Es ereignete sich nach dem vierten Advent, Mutter hatte Besuch, die letzte Kerze brennt, da fragt meine Schwester im Gehen, am Geländer, wir brauchen noch einen sicheren Christbaumständer? Mein Mann, der stets für alles ein Lösung fand, preist an, einen Eimer mit nassem Sand, der sich ohne Aufwand leicht beschaffen lässt, und der Weihnachtsbaum steht darin bombig fest. Dem Schwager, der zwar zwei Hände hat, aber verkehrte, war die Beschaffung zu simpel und darum mehrte er sich erst ein paar Tage aus, in der Hoffnung, es

klärt sich von selbst im Haus. Damit sollte er dann Recht behalten, Mutter fand im Keller noch einen ururalten Baumständer aus Keramik, unansehnlich, verschmutzt, aber schön könn`t er werden, wenn man ihn putzt.

Mein Schwager verspricht, das wird gemacht, den Baum schieb ich auf den Ständer, zack, zack, zack... und schon zog er los in Jacke und Hut, mein Mann dachte, hoffentlich geht das nur gut.

Als diese Arbeit war vollbracht, hat sich der Schwager Gedanken gemacht, dass er für die Arbeit braucht zwei Geräte, eine kleine Axt und eine scharfe Säge.

Wir hatten eine Weile die Verwandtschaft vergessen, saßen beim Kaffee, da rief unterdessen meine Schwester an und jammerte sehr, es müsste nun doch ein Sandeimer her.

Nach einem Anruf kam er dann, und holte sich von meinem Mann, besagtes Werkzeug und einen Rat, den letzten, den Baum mit Überlegung in den Ständer zu setzten.

In wenigen Sätzen berichtete sie dann, wie unüberlegt sei doch ihr Mann, er schob den Baum auf den Ständer, der mit einem Dorn bestückt als es nicht ging wie er wollte, hat er ihn hin und her gerückt.

Doch auch das blieb ohne Wirkung, er saß schief fest, die Ungeduld gab meinem Schwager den Rest. Wozu sich quälen, mit dem Beil in der Hand, er schnell die geglaubte Lösung fand. Schlug zack, zack, zack auf den Boden ein, naturgemäß brach der Ständer entzwei. Denn auch die stabilsten Keramikteile, vertragen nicht Schläge mit einem Beile. Zum guten Schluss, mit vereinter Kraft, haben wir einen Sandeimer hin geschafft, so bekam, etwas verspätet, aber das merkte man kaum, Mutter doch noch ihren Ständer für den Weihnachtsbaum.

� ���฀��������฀���฀�������฀������ ��� ���฀ ���� �฀�� �฀�� ������� ���฀���฀���฀���฀ ���฀�����฀���฀����������฀�������� ฀������� ��� ���฀ ����฀����฀�����������฀�� ฀���������������฀�����฀����������������� �����฀��฀�฀�����฀������฀�฀�����฀�฀��฀��฀�฀�฀��฀��฀�฀����฀��฀��฀��

฀� �����฀� ���������� � ฀ �฀ �� � ��

�� �� � ��� �฀��� ����� ��฀�฀�������������

�� ��฀� ��

������������������� ��������������������� ������������� ���������������������� ������������� ����������������������

Foto: © Peter Wolff / PIXELIO

���฀�����������฀���฀��������฀���������฀���������฀���฀��������

���฀��������฀�����฀���฀������������฀����������� ����฀���฀�����฀�����฀������฀���฀����฀�����

���������� �� � �� �� � � � �� ���� �������������� ��������������� � �� �� �� �� � �� �� ��������������� ������������ � �� �� �� � �� � �� � ������� ������������������������������������������������������������������� ��������������������������������������������������������������� ����������������������������������������������������������

Im Sande 40 - 49844 Bawinkel Fon: 05963-981555 Fax: 05963-981387 info@wilhelm-nestler.de www.wilhelm-nestler.de

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

Qualität ist unser Erfolgsrezept

Unsere Dienstleistungen: • Glas- und Gebäudereinigung • Teppich- und Polsterreinigung • Industriereinigung • Fassadenreinigung • Silikonfugentechnik

Hermes GmbH Bokeloher Straße 66 49716 Meppen Tel.: (05931) 40 96 60 Fax: (05931) 40 96 61 Mobil: (0171) 2 60 94 19


Ems-Report

19

Weihnachten, 2009

Wichtelmännchen Lampen aus, es schlafen alle Leute, Still im Hause, Weihnachten ist heute, Wichtelmännchen kommen auf den Zehen, Horchen, spähen, keiner darf sie sehen. Durch das Fenster sehn die Wichtelmännchen, Weihnachtsessen, Schüsseln, viele Kännchen, Auf die Tische klettern sie zum Schinken, Äpfel, Reis und Leckeres zu trinken. Alle Wichtel geben sich Geschenke, Flüstern hört man: Bitteschön! Ich danke! Dann zum Spielen - bis zum Morgengrauen, Müde sind die Wichtel anzuschauen, Wichtelmännchen schleichen um die Ecke, Vorsicht! Auf den Zeh‘n in die Verstecke! (aus dem Finnischen)

Foto: © Karin Jung / PIXELIO

Bauelemente direkt vom Hersteller Drempel

Elementdecken

Loggiaplatten

Massivwände Blähtonwände

Balkonblenden mit Blumenkasten

Elementwände Balken/ Stürze

kein Einschalen, kein Mauern, garantiert kurze und termingerechte Bauzeit • Elementdecken • Loggiaplatten • Elementwände • Fertigkeller • Massivwände • Rohbaulieferung • Blähtonwände • Beratung • Fertigteile • Planung • Treppen • Komplettmontage

hbw-fertigdecken GmbH & Co. KG Neulande 5 • 49733 Haren-Emmeln

Podeste gerade Treppen gewendelte Treppen

Stützen

Seit dem 1.2.2002 u. a. auch Komozertifiziert

Tel.: 0 59 32 / 72 61 0 Fax: 0 59 32 / 72 61 31 Internet: www.hbw-haren.de E-Mail: info@fertigdecken.de Für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns recht herzlich und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.

hbw fertigteildecken


Ems-Report

20

Weihnachten, 2009

Andere฀Länder,฀andere฀Sitten Das฀Weihnachtsfest฀in฀anderen฀Ländern฀dieser฀Welt

Überall auf dieser Erde feiert man Weihnachten etwas anders. Die Menschen essen anders, sie beschenken sich an anderen Tagen und sie schmücken ihre Häuser und Dörfer auf unterschiedliche Art un Weise. Australien Während sich die Temperaturen in Deutschland um den Gefrierpunkte liegen, herrscht Sommerzeit in Australien. Die Schule ist dort von Anfang Dezember bis Ende Januar geschlossen. Das schöne Wetter inspiriert die Australier ihr Weihnachtsfest zu planen. Gefeiert wird im Freien, man trifft sich auf Wiesen, im Wald oder am Strand, wo man am Lagerfeuer, bis in die Nacht mit dem Weihnachtsmann beieinander sitzt, und Weihnachtslieder singt. Geschenke werden am 25. Dezember morgens ausgetauscht. Freunde und Verwandte treffen sich zu einem großen TruthahnPicknick. Tannenbäume sind hier selten und sehr teuer. Die meisten Australier verwenden einen Plastiktannenbaum, der meist am 15. Dezember aufgestellt wird. Dänemark In Dänemark wird der 23.Dezember als „kleiner Weihnachtsabend“ (Lillejulaften) mit Tee und Apfelkuchen gefeiert. Am 24. Dezember gibt es dann traditionell Milchreis, in dem eine Mandel versteckt ist. Wer die Mandel findet, bekommt ein kleines Mandelgeschenk und hat im folgenden Jahr Glück – so zumindest der Brauch. England Das Besondere an England sind sicherlich die Weihnachtskarten. Billionen davon verschicken die Engländer jedes Jahr zur Weihnachtszeit. Estland In Estland beschenken in der Adventszeit Gnome die Kinder mit Süßigkeiten und Früchten. Kurz vor Weihnachten reinigen Frauen ihre Besen besonders gründlich. Hexen und Teufelchen, die um diese Zeit ihr Unwesen treiben, benutzen die Besen als Fluggeräte. Dreckige Besen wür-

den die ansonsten ganz netten nach wird mit der ganzen Überflieger zu üblen Streichen Familie der „Heilige Abend“ verleiten. gefeiert. Traditionell kommt Griechenland hier die ganze Familie zusammen. Um 22 Am 24. Dezember ziehen Uhr geht die Famiin Griechenland Kinder mit lie in die ChristTrommeln und Glocken durch mette, die wegen die Straßen, singen Kalanda der Kinder nicht (Lobgesänge, die Glück brin- mehr um Mitternacht gen sollen) und bekommen abgehalten wird. An dafür kleine Geschenke. Zwölf den folgenden Nächte lang werden dann beiden Feiertage Weihnachtsfeuer zum Schutz kommen noch vor den Kalikanzari (Kobol- einmal Freunde den) entzündet. In Griechen- und Familienmitland legt in der Nacht zum 1. glieder. Januar der heilige Vassilius die Geschenke für die Kinder vor Mexiko ihr Bett. Für die Familie gibt es an diesem Tag einen Ku- In Mexichen, in den eine Goldmünze ko wird eingebacken wird. Demjenigen, der sie in seinem Stück hat, verspricht der Brauch das ganze Jahr über Glück. Höhepunkt des Weihnachtsfestes ist Epiphania am 6. Januar.

der Adventszeit werden neun Familien ausgewählt, die für einen Tag und eine Nacht die Pilger, also die Figuren von Josef und Maria und dem Engel aufnehmen. Ab dem 16. Dezember wird jede Nacht von den Nachbarskindern der Weg von Maria und Josef, wie sie von Haus zu Haus zogen und eine Unterkunft suchten, nachgespielt. Um Mitternacht an Heiligen Abend erhellt ein großes Feuerwerk den Nachthimmel und Glocken und Pfeifen tönen durch die Nacht.

Italien Es ist Tradition in Italien an Weihnachten eine Fischmahlzeit zum Abendessen zu haben (meistens Aal). Am 6. Januar können es die Italienischen Kinder kaum erwarten endlich vom weiblichen Weihnachtsmann (Befana, sie gleicht wohl eher einer hässlichen alten Hexe als der Weihnachtsfrau) besucht zu werden. Sie bringt den Kindern Spielzeug und viel Obst. Nicht der Weihnachtsbaum, sondern festlich geschmückte Krippen stehen im Mittelpunkt der italienischen Weihnacht. Alle Nachbarn wetteifern um die schönste „Presepio“. Heilig Abend findet eine Art Familien-Lotto statt. Jeder zieht aus einem Säckchen die Nummer seines Geschenks. Luxemburg Am Heiligen Abend kommt in Luxemburg zwischen 18 und 20 Uhr das Christkind und bringt Geschenke. Da-

obachtet, um den ersten Stern am Himmel zu sehen. Sie nennen ihn „kleiner Stern“ oder „Gwiasdka“. Sobald sie ihn sehen tauschen sie Grüße und gute Wünsche aus. Und nach dem Essen versammeln sich alle um den Christbaum um sich Geschichten zu erzählen und Lieder zu singen. Portugal In Protugal wird sowohl am Weihnachtsabend wie auch am Weihnachtstag gefeiert. Am Weihnachtsabend wird das Abendessen vorbereitet. Traditionell essen die Portugiesen Kartoffeln, Gemüse und Kabeljau.Als Nachtisch gibt es verschiedene Spezialitäten: „rabanadas“, „aletria“, „formigos“ und den Weihnachtskuchen „bolo rei“. Er ähnelt einem Weihnachtsstollen. Die Bescherung ist dann auch am Weihnachtsabend und viele Portugiesen gehen um Mitternacht zum Gottesdienst. Am Weihnachtstag trifft sich die Familie zu Mittag. Es wird Fisch und Fleisch gegessen. Zu Beginn des Advents werden die meisten Häuser geschmückt. In jedem Haus steht eine Krippe. Die Bescherung erfolgt wie gesagt am Weihnachtsabend nach dem Abendessen. In Portugal ist der Weihnachtsmann keine Tradition. Die Geschenke sind ein Symbol der Geschenke, die die Hirten dem Christkind gegeben haben. Die Geschenke werden deshalb um die Krippe gelegt. Schweden

We i h nachten erst seit der Zeit der spanischen Eroberer gefeiert. Die Weihnachtskrippe wird im Freien aufgebaut. Zu Beginn

nenden Kerzen um den Kopf. Das Lucienmädchen bringt das Safranbrot. Jeder Ort hat eine besondere Lucienbraut an diesem Tag, jedes Jahr darf es ein anderes Mädchen sein. Übrigens helfen Hausgeister bei der Weihnachtsvorbereitung wie basteln und backen. Heiligabend gibt es Schinken, Milchreis, Sülze und Fisch. Geschenke werden vom Weihnachtskobold Jultomen, gebracht. Der erste Weihnachtstag ist Familientag, am zweiten Weihnachtstag trifft man Freunde. Spanien In Spanien wird die Adventszeit sehr ruhig begangen, erst in der Zeit vom 24. Dezember bis zum 6. Januar gibt es einige Feste. Zu den Weihnachtsbräuchen gehört das Erscheinen des Olentzereo, der aus den Bergen ins Dorf kommt und von den Einwohnern auf den Schultern getragen wird. Ganz üblich sind Weihnachtsaufführungen, wie der von Herodes angeordnete Kindermord, und das Fest der Messdiener, bei dem ein ausgewählter Junge als Bischof verkleidet ist. In der Zeit vom 30. Dezember bis zum 1. Januar findet das Fest der Fiesta de la Coretta statt, bei dem Brennholz gesammelt und eine Kiefer gefällt, geschmückt und in den Ort getragen und gesegnet wird. Abschluss der Festlichkeiten bildet das Dreikönigsfest, bei dem ein biblisches Spiel aufgeführt wird und ein Umzug stattfindet. USA Da in den USA Menschen aus aller Welt leben, haben sich dort die unterschiedlichsten Weihnachtsbräuche miteinander vermischt. Den ganzen Dezember über gehen die Kinder von Haus zu Haus und lassen sich dort bewirten oder beschenken. Fast in jedem Haus leuchtet ein mit elektrischen Kerzen geschmückter Tannenbaum. Auch in den USA kommt in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember „Santa Claus“, wie in England und Frankreich, durch den Kamin und füllt die Strümpfe (stockings) der Kinder mit Geschenken.

In Schweden wird Weihnachten groß gefeiert. Es beginnt bereits am 1. Advent und endet erst am 13. Januar. Am 13. Dezember ist die besondere Nacht, sie galt lange als längste Nacht des Jahres. Mit dem Lucientag wird das Licht gefeiert, die älteste Tochter im Haus Polen ist das Lucienmädchen. Sie Am Heiligen Abend wird in ist ganz in weiß gekleidet und Foto: © Renate Kalloch / PIPolen der Sternenhimmel be- trägt einen Kranz mit bren- XELIO

All unseren Kunden sowie Freunden und Bekannten wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2010.

Jürgen Spieker

GmbH

● Heizung ● Sanitär ● Lüftung �����������������������������������������

������������������������������������������������ ����������������������������������������������������������������������������

����฀���฀������������

���฀��������฀�������฀�������฀ ������������������฀��������฀���฀ ���������฀���฀������������ ���������������฀����฀�����฀��฀�����฀ ����฀���฀��������฀���฀���฀���฀ �����������������฀���������� Schöninghsdorfer Str. 13 • 49716 Meppen/Fullen Telefon: �฀��฀����฀��฀�� • Telefax: �฀��฀�� Mobil 1:฀��฀����฀��฀��฀�� • Mobil 2: ��฀����฀��฀��฀�� E-mail: ����������������������� homepage: ������������������������


Ems-Report

21

Weihnachten, 2009

Weihnachtliche Hochstimmung Meppen. In der Weihnachtszeit wird vielerorts gebastelt, gebacken und gemalt, um sich auf das Fest vorzubereiten. Besonders viel Spaß macht es Kindern, wenn ihre Werke auch gesehen und gelobt werden. Diesen Gedanken griff die OLB-Filiale MeppenEsterfeld auf und lud Kinder des Kindergartens St. Maria zum Frieden zum Basteln der OLB-Weihnachtsdekoration ein. Mit vereinten Kräften wurde für jedes Werk der kleinen Künstler der richtige Platz gefunden. Als Dankeschön für die Bastler gab es zum Abschluss eines gelungenen Vormittags Stutenkerle und Spiele für die Gruppe. „Der Weihnachtsbaum steht prachtvoll geschmückt zur Freude aller Beteiligten in unserer Bank“, so Sandra Klockgether.

Rückblick = Ausblick Von Sonja Schröder Das vergangene Jahr Revue passieren lassen, alles noch mal durchleben- miterleben Schöne Momente, Feste, Geburtstagsfeiern, Kinderlachen. Schmerzvolle Augenblicke, niederschmetternde Nachrichten, einen geliebten Menschen verlieren. Frohes und Trauriges, alles kehrt noch mal wieder, lebt in meiner Erinnerung in mir auf. Dieses Jahr ist fast vorbei, es verging schnell - viel zu schnell. Ich möchte seinen Lauf manchmal gerne anhalten, um wunderschöne Momente ganz auszukosten, um mir Zeit zu nehmen, um bewusst zu leben. Aber das geht leider nicht. So verfliegt das Jahr, Tag für Tag. Es rast oft an mir vorbei. Ich kann es nicht aufhalten, keine Stunde, keine Minute festhalten. Aber ich kann die Erinnerung aus diesem Jahr in mir aufbewahren. Dies hilft mir vertrauensvoll in die Zukunft zu schauen und mich auf jede neue Stunde, jeden neuen Tag, jedes neue Jahr zu freuen.

Foto: © Maria Lanznaster / PIXELIO

���฀��������฀�����฀�������฀��������฀ ���฀���������฀���฀������฀�������������฀ ���฀�����฀�����฀������฀���฀����฀�����

��������

�������������������

Ein frohes

���฀�����������฀�฀�฀�����฀������ ��������฀� �� ���� �� ��฀�฀����฀� �� ���� �� �� ��

���฀�����

��������฀������฀��฀�฀�����฀������฀����������� ��������฀�฀��฀�����฀��฀��฀�฀����฀� �� ���� �� �� ��

���฀��������������������฀ �����฀��������฀�������฀����฀���฀ ��������฀�����฀�����฀���������� ���฀�������฀��������฀�����฀���฀���฀ �����฀��������������������฀��� ��������฀����฀������฀�������฀���฀ ������฀�����฀���฀���฀����������� ������฀���฀������฀�������฀���฀�����฀฀

������฀������฀�฀�฀�����฀���������฀����������� ��������฀� �� ����� ��฀�฀����฀� �� ����� �� �� �����������������������

Wir bedanken uns bei allen Kunden und Freunden unseres Hauses und wünschen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute zum neuen Jahr

� � �

�����

Schwefinger Straße 13 Meppen-Nödike Nähe Marktkauf Telefon 0 59 31/10 22

�฀ ���฀������� ����� ฀ ����������� ���฀��� �����฀�����฀

����������������฀�����฀����฀����฀ �����������������฀����฀����������฀ ���฀�����฀�������฀����฀���฀����฀ �������฀�����������฀���฀���฀��฀ ������฀���฀���฀�������฀����������� ��������� ���������

�����

Weihnachtsfest und viel Erfolg im neuen Jahr wünschen wir den Kunden und Freunden unseres Hauses! ���������� ������������������������ �������������� ������������������� ��������� ����������������� ���� �������������� ��������������������

����������฀����฀��฀�฀�����฀������฀ � � � � �� � � � � � � � � � � � ฀ � ฀ � � � � � � � � � � � � � � � � ฀


Ems-Report

22

Weihnachten, 2009

���������������� ������������������ �������������� ������������ ����������������� ���������������������

Brautstudio

Celebrity ����������������� ������������ ���������������������

���฀��������฀�������฀���������� ���฀������฀�������������� ���฀���฀��������฀�����฀����� Unsere Tankstelle ist wie folgt für Sie geöffnet: Heiligabend bis 14.00 Uhr • 1. Weihnachtstag geschlossen 2. Weihnachtstag 08.00 - 21.30 Uhr • Neujahr geschlossen Außerhalb der genannten Öffnungszeiten, tanken Sie bequem mit Ihrer EC-Karte oder mit Geldschein an unserem Tankautomaten. Freie Tankstelle

49716 Meppen Lingener Straße 61-63 Telefon 0 59 31/93 17 43

�������������

��� ���฀��� ���฀���� �� ������฀� � ฀� �� � � � ฀���฀ ������� ฀� � � � � � ���� ����฀ �������� � ฀� � � � ���฀��� ����� ฀�����฀� � � �� ฀� � �� ��฀����� ��฀���฀��

����������������฀� �����฀����� �������฀�฀��฀����฀��฀��

Die Rentiere und der Weihnachtsmann-Hund

�������������฀�������������฀�������฀���฀�������

��฀���������฀� �����฀������ �������฀�฀��฀����฀��฀��

������������������

Wesuwe. Für Franka (vier Jahre) und Peter (ein Jahr) Büter aus Wesuwe konnte Weihnachten in diesem Jahr gar nicht schnell genug kommen. Kurzerhand funktionierten sie ihren Hund Rico zum Weihnachtsmann und sich selbst zu seinen Rentieren um. Ein großer Spaß für alle. Aber der Weihnachtsmann-Hund ließ sich mit den Geschenken trotzdem noch bis zum heutigen Donnerstag Zeit.

��������฀������฀�� �����฀��������� �������฀�฀��฀�����฀����

Foto: © Michael Hirschk / PIXELIO

Unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit im Jahr 2010. Gleichzeitig bedanken wir uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auch im neuen Jahr auf gute Zusammenarbeit.

Clara-Eylert-Str. 6 49809 Lingen (Ems) Tel.: 05 91 / 7 35 96 Fax: 05 91 / 7 30 19 E-Mail: W.Gawronski@heiztechnik-gawronski.de

www.meister-der elemente.de

Internet: www.heiztechnik-gawronski.de

www.bad-profi-lingen.de

Notdienst: Tel. 0151 12 26 80 29 – auch an den Feiertagen –

Lindloh. Die Redaktion erreichte vor einigen Tagen dieses schöne Bild von Engel Lara (zum Zeitpunkt des Fotos vier Jahre alt) und dem Weihnachtsmann Henrike Ellermann (zum Zeitpunkt des Fotos ein Jahr alt). Mittlerweile sind die beiden sieben und fünf Jahre alt und sie freuen sich schon sehr auf das Weihnachtsfest. Allerdings können sie es – wie in jedem Jahr – kaum abwarten.

Engel฀und฀Weihnachtsmann


und einen guten Rutsch ins neue Jahr! ������������

���฀��������฀���

���฀�������฀����

���฀�������� ������������ ��������� �������������฀���฀�����

������� ����� �����������������

���฀��������฀����� �������������

���฀�����฀���������������฀��� ������฀������฀������

�����฀���������฀����� �������������฀�����฀���฀����� �������������฀�����฀���฀������� ��฀�����฀�����฀�������

�����฀���������฀���� �������������฀������ �����������฀� �����฀������ ����฀������������

�����฀���������฀���� �������������฀������ �����������฀� �����฀������ ����฀������������

Foto: © Peter Wolff / PIXELIO

Brief฀an฀das฀Christkind so schrieb sie einen Brief an das Christkindelein.

In Nürnberg lebte eine alte Frau, für sie war das Leben einsam und grau, mit ihrem Einkommen war es schlecht bestellt, mit einem Wort – sie hatte kein Geld.

Liebes Christkind ich bin alt und arm, das Geld ist wenig, ich bitte erbarm, und schicke mir schnell hundert Euro, sonst müsste ich hungern, wär`nicht mehr froh.

Sie überlegte angestrengt hin und her, woher denn Geld zu kriegen wär`. Ihr kam ein Gedanke – oh, wie fein,

Eine andere Hilfe weiß ich nicht mehr, denn ohne Moneten ist`s doch recht schwer, aber bitte beeile dich mit dem Geld, sonst ist`s nicht mehr schön auf dieser Welt.

Autoverwertung GWM Bitter Neuteile

wie Anlasser + Lichtmaschinen Beleuchtungsteile, Spiegel etc. zu günstigen Preisen

G L S - P a k e t s h o p

Gebrauchte Kfz-Ersatzteile – Unfallfahrzeuge Schulze-Delitzsch-Str.16 • 49716 Meppen-Nödike Tel: 05931-17500 anfrage@autoverwertung-gwm.de Mo-Fr: 9.oo-13.oo + 14.oo-18.oo Sa: 9.oo -13.oo

OB STEIL ODER FLACHKEIN HAUS OHNE DACH! • Dachdeckerarbeiten • Klempnerarbeiten • Flachdacharbeiten • Dachflächenfenster • Notdienst Dachdeckermeister

Heinrich Rittstieg GmbH Borsigstraße 18 49716 Meppen Tel.: 0 59 31/ 1 70 76 Fax: 0 59 31/ 1 34 36 E-Mail: HRittstieg@aol.com

www.dachdecker-rittstieg.de

����������

������������������������������� ������������������������������������

��������������������������� AUTOGLAS

������

��������

� Bernhard Thien Schwefinger Straße 13, 49716 Meppen Tel. 0 59 31/88 89 40, Fax 88 87 42

� � � � � � � � 0800-000 3 000

Der Brief wird frankiert, in den Kasten gesteckt, der Postbote ihn dann morgens entdeckt, er liest die Adresse – was soll er nur machen, „An das Christkind“ – das ist ja zum Lachen. Er denkt sich aber, ein Spaß muss sein, der kommt ins Fach vom Finanzamt hinein. Am nächsten Tag dort angekommen, wird er vom Beamten in Empfang genommen. Wenn Sie nun glauben, er schmeißt weg diesen Brief, oh, so ist das nicht, da liegen Sie schief, er liest die Adresse und denkt gleich daran, wie man der alten Frau helfen kann. Ja, glauben Sie mir, das ist kein Scherz, es gibt beim Finanzamt mal jemand mit Herz, ihm kommt ein Gedanke, und das ist fein, das könnt für die Frau eine Hilfe sein. Er fängt gleich an durch die Büros zu wandern und sammelnd geht er fleißig von einem zum andern. Doch leider war er über den Erlös nicht ganz froh, statt einhundert bekam er nur siebzig Euro. Aber diese wurden dann verwandt und an die arme Frau gesandt.. Diese freute sich sehr, man kann`s kaum ermessen, dass das Christkind hat sie nicht vergessen. So schrieb sie rasch einen Dankesbrief, in Eile sie zum Postamt lief. Sie schrieb ans liebe Christkindelein dieses nette Briefelein: Liebes Christkind deine Gabe freut mich so, vielen Dank für die siebzig Euro. Doch solltest du mal wieder an mich denken und so gütig mir wieder was schenken, dann möchte ich dich nur um eines bitten, das Geld nicht über das Finanzamt zu schicken. Denn die Lumpen haben ungelogen, von den hundert Euro dreißig abgezogen.

Foto: R.-S. und W. Arnoldi

Die hier inserierenden Firmen aus dem Industriegebiet Nödike


Lokales

24

Weihnachten, 2009

Ems-Report

���������฀���฀������������

�������฀���฀������

����฀��������฀�������������

������฀����������฀���฀���฀������฀����฀���฀���฀���฀�������

Das „Urgestein“ der Harener Jugendarbeit Jens Meyering (2. v. re.) und sein Nachfolger Uwe Esders (re.), sowie Harens Erster Stadtrat Dieter Sturm (li.) und Ausschussvorsitzender Johannes Tieben (2. v. li.). Haren. Jens Meyering, langjähriger Vorsitzender des Harener Stadtjugendringes, wurde jüngst im Rahmen einer Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Kultur und Soziales für seine Arbeit und die Verdienste um die Jugendarbeit in Haren geehrt. Seine Aufgabe hat inzwischen Uwe Esders übernommen. Ausschussvorsitzender Johannes Tieben hob die vielen Verdienste von Jens

Meyering hervor. Diese hätten dafür gesorgt, dass man Meyering „als Urgestein der Harener Jugendarbeit“ bezeichnen könne. Unter anderem sei unter seinem Vorsitz eine zentrale Veranstaltung zum 1. Mai, das alljährliche Maikäferfestival, entstanden. Weiterhin zu nennen seien Open-AirKonzerte wie „Rock am Pool“ und das Citymobilprojekt, von dem die Harener Jugendgrup-

pen sei nunmehr zehn Jahren profitieren. Als Dank für seine ehrenamtlichen Verdienste überreichten Ausschussvorsitzender Johannes Tieben und Erster Stadtrat Dieter Sturm Meyering eine Dankurkunde und ein Bildpräsent. In der Ausschusssitzung Ende Oktober 2009 war Uwe Esders als neuer Vorsitzender in sein Amt eingeführt worden.

Emsland/Grafschaft Bentheim. 42.803 Berufstätige, mehr als je zuvor, sind dem Aufruf von AOK und ADFC gefolgt und haben an der landesweiten Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen. Im Emsland/Grafschaft Bentheim erreichten 3.142 Radler das Ziel: Sie haben von Juni bis Ende August an mindestens 20 Tagen aktiv mitgemacht. Besonders gelohnt hat sich die tägliche Radtour für Anke Bürschen aus Sögel. Anke Bürschen radelte 1.122 Kilometer in 50 Tagen. Sie gewann bei der Auslosung einen Hauptpreis, nämlich ein Fahrrad. „Der Gewinn soll Ansporn für Sie und ihre Kollegen sein, auch künftig die positiven Effekte für die Gesundheit durch das Radfahren zu nutzen und die tägliche Dosis Bewegung in den Alltag einzubauen“, sagte AOK-Regionaldirektor Horst Hillmer bei der Ehrung. Das Fahrrad sei das ideale Sportgerät für eine moderate Ausdauerbelas-

Ein Gewinn für alle: die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. (V. li.) Helena Kampen und Horst Hillmer (beide AOK) sowie Anke Bürschen, Franz-Josef Wotte und Jens Eilers (alle Krankenhaus Sögel). tung. Bereits leichtes Radeln verbrauche rund fünf Kalorien pro Minute – das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Osteoporose und Depressionen werde mit regelmäßigem Pedaltreten deutlich gesenkt. Hillmer: „Wer seine Muskeln in Gang setzt, baut Stress und Anspannung ab.“ Alle Teilnehmer haben eine Ur-

kunde sowie ein kleines Präsent erhalten. Ganz besonders dankte Hillmer den Fahrradhändlern aus dem gesamten Emsland und der Grafschaft, die sich mit Preisen beteiligt hatten. Für ihr gesundheitsbewusstes Verhalten schreibt die AOK ihren Versicherten zehn Bonuspunkte im Prämienprogramm „Doppelplus“ gut.

Für Golf IV/Bora/Octavia: 4St. Wi.Reifen auf Stahlfelge 195/95R15 Goodyear Ultragrip7, gutes Profil, 1 Winter gef., inl. orig. VW-Radkappen, VHB. 250,- €. Tel.: 017620795120

��������������������������������� ���������������������������� ��������������������������� �������������������

KFZ-Markt PKW

Suche Mercedes, Benziner o. Diesel von Bj. 1970 - 97, Tel.: 01713180634 Suche VW, Audi, Mercedes Benz ab Bj. 1970-2002. Tel.: 0173-4201634

Neue SB-Waschanlage Lingen, Rheiner Str. 180,

täglich geöffnet

von Mo. bis So. 6 - 22 Uhr (für alle Fahrzeuge bis 3.20 m Höhe).

www.Kuzka.de

Opel, Astra, 1,7-CDTI, Bj 01/2004, 80PS-59KW, 86000 Km gelaufen,Silber-Met, So-Bereif-AluFelgen, Wi-Bereifung-Stahlf. AnhKupplung,Tüv-01/2011, 8500.- € VHB. Tel.: 05931-7799 BMW 316i Kompakt, Bj. 2003, 1. Hand, sehr gepflegt, rot, abn. AHK, Klimaautomatik, Sitzheizung und sonst. Extras. VHB 5.500,-€, Tel.: 0157-73524195

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Glof 2 Tüv bis Ende 2010 mit kleiner Beule hinten VHB. 500,-€. Bilder unter http://privater-verkauf.12see.de. Tel.: 0176-68583295

��������� ��� ����� ��� ���� ���� ������

Verkaufe Bekleidung Elektro Spielsachen, Deko, Autoteile, Möbel, Porzellan, Computer, Puppen, Werkzeug usw. info unter http://privater-verkauf.12see.de. Tel.: 017662415149

��� �������� ����� ��� ������ ����� ���������� ��� ����� ����� ����� ��� ���� ����� Gewinner � 2009 � Vergeben von der BILD am SONNTAG und AUTO BILD � � ������ ��� ���� ��� ����� ������������ ���������� �������� ��� ������ ��� ���� ��� ����� ����������� ��� ����� ���� ��� ������������� ����������� 1

����� �������� ��� ��� ���� ����� �������� ��������� ��� ��� ������� ��� ��� �� ��� ����� ��

�������� �

������������������� �� ����� �� ���� ����� �������� ��������� ��� ������� ��� ��� �� ���� ����������� ���� ���������� ���� ���������� ���� ��������������� ����������� ��� ���� ������ ������������� �

�������� ��� ��� ���� �� ������� ��� ��� ���� ���� ��� �������� �� �������� �����

��������� ��� ������������ ������������������� ����� ��������� ���� ������� ��� ����� �������������

Peugeot 205 Look, gepflegt, sparsam rot,viele Extras,4 Türen,Tüv/Au neu 1090,- €. Ohne Tüv/AU 850,- €. Tel.:05961-956361 Opel Astra Bj. 94, 176000 km, Riss in Frontscheibe, ansonsten guter Zustand, Preis 350,-€. Tel.: 05936-6715 Suche PKW´s aller Art von Privat - km Stand egal - zustand egal - alles anbieten - kostenlos anrufen 24 Std. erreichbar 0800 444 55 67 o. 0179-65 666 79

Verkaufe nagelneues Autoradio Pioneer CD RDS-Empfänger, NP. 100,€für 75,-€. Tel.: 0171-7410235 Nissan Primera Kombi Bj 04/1995 Km 143000 90 PS neue Winterreifen Tüv auf Wunsch neu . Motor 1,6 liter Benzin . Top gepflegt. Tel.: 01726641926 oder 0591-1627583 PKW Anhänger 850 kg mit Aludeckel und 2 Fahrradhalter 650,- €. Tandemanhänger mit Plane und Spriegel 1600 kg 950,- €. Tandemviehanhänger 1700 kg 950,- €. Tel.: 0176-96605857 2 Ski-/Autodachboxen, abschließbar, je 230 cm lang, 40 cm bzw. 70 cm breit für täglich 2,50 € bzw. 4,-€ zu vermieten. 2 Universalquerträger vorhanden. Tel.: 0591-52727

Verkaufe von Privat Oldtimer, teilrestauriert oder als Teileträger, z. B. VW Derby, Bj. 83, VW Käfer, Bj. 84, VW käfer 1200 Bj. 73, 2 x London Taxi, Trabbi Kombi Bj. 86, DB 230 Typ 123 Cabrio, Land Rover, Englisch Bedfort Bus 35 Sitze, Motorrad NSU Quick Bj. 51, und viele Sachen ,ehr. Anruf lohnt sich . Tel.: 05904-377 Ankauf von Fahrzeugen aller Art. Auch LKW's, Bulli's und Geländewagen. Zahle Höchstpreise in BAR! Tel.: 0 15 20 - 60 78 558 Passat 35 I schwarz, Bj. 91, Austauschmaschine, G-Kat, Kombi mit Reling, AHK, Sportauspuffanlage mit Fächerkrümmer, Radlager vorne links defekt an Bastler zu verkaufen, VHB. 650,€. Fahrzeug steht in Hoogstede. Tel.: 05944-996826 oder 0151-53376387 Golf 2mit leichter Beule hinten, VHB. Tel.: 0176-62415149

Neue SB-Waschanlage Lingen, Rheiner Str. 180,

täglich geöffnet von Mo. bis So. 6 - 22 Uhr

(für alle Fahrzeuge bis 3.20 m Höhe).

������������ �� ����� ������ Carl & Heinr. ������� �����Augustin � ����� GmbH Schützenstraße 91 · 49716 Meppen ��� ����� � ������ Telefon 0 59 31 / 93 50 0 · Telefax 0 59 31 / 93 50 50 ������������������������� info@autohaus-augustin.de · www.autohaus-augustin.de ������������������������ Am 2010 bleibt unser Geschäft geschlossen! ��2.��Januar ������ ���� ������ ����� �������� ������������

Winterräder Golf III 185/60 R14 82 T, 2x Continental, 2x Hankook, Stahlfelgen, ca. 4 mm Profil, 60,- €. Tel.: 0152-08275311 ������� Winterreifen auf Felge, 175/70 R14 84T, 4 Loch, 5 1/2 J x 14 ET 39, LK 10 cm, z. B. für Opel Vectra oder Astra, Preis VHB. Tel.: 05961-9562890 Gute gebrauchte Teile für EJ9 BMW, Alufelgen, Schwarze RückleuchtenLED, Komplettfahrwerk. Tel.: 01707746442

Winterreifen VW New Beetle auf Stahlfelgen 205-55R16 in gutem Zustand Preis 130,- €. Tel.: 015221453600

Sitz Ford Galaxy, Gurtschloss links, guter Zustand, 80,- €. Tel.: 015221453600 Wintereifen Opel Tigra A 175-65 R14 auf Stahlfelge 120,- €. Winterreifen für VW Polo 155/70 13 auf Stahlfelge 50,- €. Tel.: 01522-1453600 Winterreifen der Marke Vredestein zu verkaufen. Sind auf Stahlfelge. 195/65 R 15 91 T, M und S, Profil ist gut. Alle 4 mit Felge 150,-€. Tel.: 01577-1828447 Winterkompletträder 195/65 R15 91 T, Dunlop Winter Sport M2, ET 45, 6J x 15 H2, 5x 112, ca. 6 mm Profil, auf Stahlfelge für Audi A4, Baureihe B5 für VHB. 150,- €. Tel.: 0591-9153655 Winterreifen auf Stahlfelge, 155/70 R13 für Opel Corsa. Preis 60,-€Vhb. Tel.: 0591-4068796

�������������������������������������������������� �������������������������������������������������� ���������������������������������������������������� ���������������������������������������������������� ��������������������������������������������������� ������������������������������ �������������������������������

���������������� �������������������������� ���������������� ���������������

�������������������������������������

���฀���฀������฀����

���������������������������� ���������������������������� ����������������������������� ������������������������������� ������������������

������������������������������

������� ������� ���� ���� ��� ��������� �������� �� ������ ���� ��������� ��������� ����������� ����� ��� �������������������������������������������������� ����������������������������������������������

������฀���

����������������

Motorräder/ Roller Reifen/Felgen Teile

Mofaroller CPI Oliver City, EZL. 03/07, schwarz, 7400 km, sehr gut erhalten,Versicherung bis 02/10, NP. 1280,-€ VHB. Tel.: 0591-54949

Winterreifen für Mercedes W 210 195/65 R 15- 91 T auf Stahlfelge, 6-8 mm Profil, Preis 140,- €. Tel.: 01788237183

www.Kuzka.de

�����������������������������������������������

���� � ������ �������� ����

4 Winterreifen 195/65 R14 89 T auf 4 Loch Stahlfelge, 6 mm Profil , kompl. 50,-€. Tel.: 0178-1905268

������������������������������������������������������ ������������������������������������� ������฀�

�����������������

������������������������������������������������������� ������������������������������������������ �����฀�

����������������������������

NEU-Ducati in Nordhorn. Tuning-Service-Zubehör-Bekleidung. Motorrad-Hertrampf Sachsenstraße 5, 48525 Nordhorn. Tel.: 05921-37778 Yamaha XS 650 Heritage Special, Bj. 86 HU 7.11, 29900 km, schwarz, viel Chrom, Doppelspeichen. Gefl. Garagenmotorrad. 1800,- €. Tel.: 0593117608 oder 0170-8012645

Neue SB-Waschanlage Lingen, Rheiner Str. 180,

����������������������������������������������������������� ������������������������������������������� ������฀� ������������฀฀฀����������฀฀฀��������฀���

��

��

��

���

�������

Kleinanzeigenannahme: www.ems-report.de

Wohnwagen

täglich geöffnet

von Mo. bis So. 6 - 22 Uhr (für alle Fahrzeuge bis 3.20 m Höhe).

www.Kuzka.de

Wohnwagen mit Vorzelt für 4 Personen auf Campingplatz in der Nähe von Papenburg zu verk. Tel.: 04962-6306


Lokales

25

Weihnachten, 2009

Ems-Report

kle. Meppen. 500 Euro spendete die Katholische Frauengemeinschaft Osterbrock (kfd) Anfang dieser Woche an den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Meppen. Während der Adventsfeier Anfang Dezember hatte das Vorstandsteam der kfd Osterbrock zu Spenden für den SkF aufgerufen und bereits eine stattliche Summe erzielt. Das Vorstandsteam um Dorothea Kuhrs (li.) und Brigitta Vehring (re.) stockte diese Summe dann auf den runden Betrag von 500 Euro auf. „Die Gäste haben fast doppelt soviel gespendet wie in den Jahren zuvor, das zeigt wie wichtig sie die Arbeit des SkF einschätzen“, sagte Dorothea Kuhrs von der kfd Osterbrock. Rita GöddeZink vom SkF (Mitte) freut sich über die finanzielle Unterstützung. Der Sozialdienst katholischer Frauen hilft und unterstützt Frauen, Familien und Kindern, die sich in Not- und Belastungssituationen befinden. Foto: Nina Kleene

������฀���฀���฀���

Geeste/Meppen. Vor zehn Jahren, genau am 5. Dezember 1999, wurde der damalige Zustellstützpunkt (Z. S. P.) Geeste der Deutschen Post dem Z. S. P. Meppen zugeteilt. Nach zehn Jahren haben nun die Meppener Kollegen einen Ehrenbogen für die ehemals in Geeste tätigen Kollegen gebunden. Zu diesem Anlass wurde taggenau auch eine Betriebsfeier in der neuen Heimat der Geester Kollegen, im Z. S. P. Meppen, veranstaltet. Foto: (li.) die Z. S. P. Leiterin Gaby Hinrichs und die Geester Kollegen

����������

Kleinanzeigen Job Gesuche Rentner sucht Verdienstmöglichkeit im Garten, Aufräumarbeiten, Umzüge, Hausmeister. FS Kl.3, Fahrerkart e,Transportanhänger 2 to. vorhanden. Tel.: 05907-949969 Ich (16 weiblich) suche Job als Babysitterin im Kreis Lingen Darme am Wochenende. Tel.: 0591-8076279 Gelernte Bauzeichnerinsucht Stelle in Teilzeit od. 400,-€, erledige für sie allg. Büroarbeiten, Hausverwaltung, Zeichenarbeiten etc. von Zuhause od. im Büro. Tel.: 05965-939070 Frau 41 Jahre sucht teilzeit job als Kurierfahrer bis 7.5 tonnen, Meppen. Tel.: 01520-2917732

Job Angebote

Vermietung Angebote Meppen Hermann-Brandi-Str. Endscheibe, RH. Küche ,Wohnz.,Gäste WC,5 Schlafzimmer, Bad, Keller, Kleiner Garten m. Geräteraum ab. 01.04.2010 für 550,-€ KM. Tel.: 05935-8015 Meppen-Neustadt Nachmieter gesucht für 2-Zimmer Wohnung mit EBK, Bad mit Wanne und Dusche, gr. Balkon, Fahrradschuppen, Keller, Kaminofen. Zentrale Lage zum 01.02.2010. Tel.: 05931-845733 oder 0152-03770715 Groß-Berßen 2 ZKB und Terrasse, 68 qm auf schönem Pferdehof, Boxen, Weiden u. Halle stehen zusätzlich zur Verfügung, 350,-€ KW, Tel.: 015773919385 Groß-Berßen 3 ZKB u. Balkon, 1. Etage auf idylischem Pferdehof, Boxen, Weiden u. Halle stehen zusätzlich zur Verfügung, 400,-€ KM, Tel.: 0157-73919385

������������������������������������������������������ ��������������������������������������������������������������

����������������������������

������������������������������������������������� ��������������������� ���������������������������������������������������������������������������������� PC/Büro-Tätigkeit selbst. von zu Hause aus! 28€/Std. mögl. Tel.: 03834-425532, Bew. unter: www. von-zuhause-arbeiten.info

Bawinkel 3-ZKB-Whg., 1. OG, ca. 81 qm, sep. Anschlüsse, Keller, Gartennutzung, frei zum 01.01.2010, 325,- € + NK. Tel.: 05963-9829811

WIR BRAUCHEN

Haren-Altenberge Doppelhaushälfte, 122 qm, 4 ZKB, Abstellraum, Carport u. Geräteraum, kleiner Garten, zum 01.03.2010 zu vermieten. Tel.:05934924454

DICH!

Wir฀suchen฀zuverlässige฀ Zusteller฀(ab฀13฀J.)฀für฀die฀ Verteilung฀vom

Lingen Holthausen EFH 160qm, EBK, Wintergarten, Keller, Kaminzimmer, Einliegerwohnung möglich, Garage, Garten langfristig zu vermieten. Tel.: 05907-7615

EMS-REPORT am฀Samstag

für฀folgende฀Verteilgebiete:฀ Emmeln฀-฀ Ecke฀Nelkenstr. Erika฀ -฀ Ecke฀Marienstr. Lingen฀ -฀ Telgenkamp Lehrte Lünne฀ -฀ Ecke฀Wiesenweg. Schapen Lingen Haren ✓ Feste฀Gebiete฀฀฀฀฀฀✓ sicherer฀Job ✓ faire฀Bezahlung฀฀฀✓ Arbeitszeit:฀Sa฀ ✓ Die฀Zeitungen฀werden฀zu฀ ฀฀฀฀Ihnen฀nach฀Hause฀geliefert

Ems-Report฀GmbH฀&฀Co.฀KG Haselünner฀Straße฀20฀ 49716฀Meppen Tel.:฀05931-8880144 (Herr฀Möckel) oder฀verteilung@ems-report.de

Vermietung Gesuche Twist/UmgebungJunge Familie sucht altes Bauernhaus oder Resthof mit Platz für ein Pferd in Twist und Umgebung bis 30 km.Tel.: 05936-917955 Geeste oder Lingen/Biene 2 Erwachsene mit 2 Jungens ( 17 und 19 Jahre) suchen ein Haus oder eine DHH zu mieten. Wir legen sehr viel Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, Miete bis 550,- € Kalt. Tel.: 05907949559 oder 0160-3258952 Lingen ich männlich 35 Jahre suche eine 2-Zimmer Wohnung in Lingen bis 250,- € kalt. Tel.: 0591-1305780 oder 0170-6162638 Meppen 3 Zi.Whg mit Balkon/Terasse, Garage/Carport in ruhiger Lage von solventer Mieterin mit festem Einkommen zu mieten gesucht. Kein Altbau!Tel.: 0170-1138664

Alleinstehende Person sucht ruhige Wohnung in Meppen und Umgebung. 2 ZKB mit EBK 50 bis 60 qm. Tel.: 04963-739999

��������������

���������

� �

��

Veranstaltungen Veranstaltung - Event & Messetechnik, PA Anlagen - Lichttechnik, Moderator, Dausin & Hartmann, Klavierhaus und Musikhaus, Am Alten Güterbahnhof 7 - 11, 49716 Meppen, Tel.: 0171-8067767, Email: dausin.hartmann@t-online.de

Reise/Erholung Seela-Super-Schnäppchen (buchbar von So. — Fr.), gültig vom 03.01. bis 28.02.2010 3x übernachten inkl. Frühstücksbuffet, 1 Cocktail, 3x HP, Nutzung von Schwimmbad, Sauna u. Fitnessraum. Zum Schnäppchenpreis ab € 48,00 p.P./Tag im DZ ab € 58,00 p.P./Tag im EZ. Buchen Sie 5 Nächte, dann zahlen Sie nur 4, die letzte Nacht, die schenken wir! (bei Anreise am So.) Hotel Seela in Bad Harzburg, Tel.: 05322-7960, www.hotel-seela.de

������ ����������

��������������� Rund um´s Dach und Haus - Dachdecker und Klempnerarbeiten und vieles mehr. Tel.: 0151-14184963 Sie wollen Ihr Haus dämmen und möchten Qualität und Sicherheit! Ökologische Dämmstoffe zu fairen Preisen! Tel.: 05921-5518 www.daemm-king.de Fa. Kaßner

Garagen Sektionaltore, ab 50 mm Sturz alle Größen, alle Farben, verschiedene Oberflächen, auch Holztore, Komplettservice. Alu Tec, Torsysteme & mehr. Tel.: 0591-9661922, www.alutec-lingen.de Gardinen- u. Polsterarbeiten. Gardinen nähen, ändern und dekorieren. Polsterung, Neubezug u. Reparatur von Stühle, Bänke, Garnituren, Motorradsitze. Tel.: 05935-902431 Sie benötigen Hilfe beim Gestalten Ihrer Bewerbungsunterlagen, Flyer, Briefpapieren etc? Dann schreiben Sie mir an grafikvonzuhause@web. de Ich bin Ihnen gerne behilflich!

Sonderangebot Norddeich!! 4 Ferienwohnung, allergikergerecht, Nichtraucher, 2-6 Pers., Nov. 2009März 2010 ab 199,- €/2 Pers.Info: www.fereienwohnung-winkens.de oder Tel.: 05934-7345 Cux-Sahlenburgstrandn. Fewo m. Schwimmb./Sauna/Solarium, 05932733404, www.lorenz-fewo.de Urlaub 2010 Nordsee S-H nähe Husum. Komf. Ferienwohnung für 2-4 Pers. 2 Schlafz. 70qm.Erdg. Terr., Fahrr.Tt.Grill. freie Zeiträume 2010 Tel. Tel.: 04671 4298 www.fewo- maren.de Hooksiel, komf. FH 2-6 Pers., kinderfreundlich, Nähe Hallenwellenbad und Strand. Strandkorb incl., Vorsaison ab 30,- €/Tag. Tel.: 05931-17811 www.Ferienhaus-Mersmann.de

Dienstleistung Pflaster- u. Pflasterreparaturarbeiten, Radlader- u. Minibaggerarbeiten, Schmutz- und Regenwasserkanalarbeiten, Abbruch- u. Entrümpelungsarbeiten. Tel.: 05953-8407

�����฀���฀����� ���฀��������฀��� �������฀���������������� ��������������฀��� ��������������������฀ �����฀������������ ��฀������������

���������฀�฀��� �฀������������������ �฀������������������ �฀����������������� �฀���������������������� �฀�����฀����������������� �฀�������������฀��฀������������

�����฀�฀��฀��฀�฀��฀�� Möbel

Sofa 2 ‚ Sitzer und 1 Sessel, Bezug: Velours, Farbe: Bordeaux-rot, Füße buchefarben, gut erhalten, günstig abzugeben. Tel.: 05936-919831 oder Handy-Nr.: 0160-98298273 Rattanecksofa mit Schlaffunktion, mit rotem Polster, vielen Kissen und Bettkasten, Neupreis 799,-€, gut erhalten, VHB 150,- €. Tel.: 05931-882570 Kleiner Vitrinenschrank mit Beleuchtungund passender Kommode sowie Regal, alles in schwarz-blau lackiert, ideal für Jugendzimmer, gut erhalten, komplett 50,-€. Tel.: 05931882570

���฀���฀����฀����฀

���฀���������฀���฀��������฀ �������฀��������฀��� �����������������฀���฀����฀ �����฀�������฀��฀ �������������฀

�����฀���฀���฀���฀

�����������฀�������฀������฀

����฀�฀��฀�����฀�� ��฀�������

Küchenzeile L-Form 150x325 mit Elektrogeräten in Buche, Ceranfeld, Backofen, D-Abzug, Spülmaschine, Kühlkombi., Mikrowelle, Preis VHB. ca. 600,-€. Tel.: 0591-6922 3er Couch ausziehbar, Glasvitrine chrom. Anrichte, Sidebord Fernsehschrank schwarz. Esstisch und Couchtisch ausziehbar, Eiche rustikal. Tel.: 0176-66123872 Marmortischhelles Haselnuss-braun, der Ständer, die Platte aus Mamor wie neu ,günstig abzugeben wegen Umzug. Tel.: 0591-9664748 Polster-Rundecke 2,5-Sitz li.(160 cm), Rundecke (105), 1-Sitz re.(78),+ Sessel. Farbe dkl.-blau. Bezug: Mikrofaser, gut erhalten. Nichtraucher Haushalt. VHB. 250,-€. Tel.: 05932903094 Ledergarnitur hochwertig, Long Life, schöne Farbe, NP. 2750,- €, wie neu, jetzt für 800,- € zu verk. Tel.: 054689399743 Kinderbett, Buche, höhenverstellbar mit Lattenrost Tel.: 0152-53148850

Sonntag Schautag von 13 bis 18 Uhr

2. HAND MÖBEL IN BAWINKEL

RÄUMT ZUM JAHRESENDE!

Auf neue Garnituren, Tischgruppen, TV Sessel, Vitrinen usw bis zu 50% red. Auch haben wir unser 2 Hand Möbel Sortiment reduziert. Termin auch nach Vereinbarung

���฀��������฀�������฀������฀���฀������ ��������������฀���฀���฀�����������฀�����฀���� Tel. 0 59 63/98 04 13 o. 01 73/8 52 18 32 • www.zweitehand-moebel.de Ledergarnituren, hochwertige Messeausstellungsstücke, neuwertig, dt. Markenhersteller! VB 900,-€. Tel.: 05464/900311 Gut erhaltenes Eck-Wohnzimmersofa, 100,- €. Maße auf Anfrage. Tel.: 0591-66289

Hochbett aus Metall, 200x90 cm, ohne Rost inkl. Matratze, gut erhalten für 70,-€ Vhb. Gut erhaltene Schlittschuhe weiss, Hockeydesign Gr. 2731. Preis 10,-€. Tel.: 0160-99055767 Fernsehledersessel mit Fusslehne, guter Zustand, voll Funktionsfähig.

Impressum

für den Ems-Report, Ausgabe am Samstag: Verlag: Ems-Report GmbH & Co. KG Haselünner Str. 20, 49716 Meppen Tel.: 05931-8880-0 Fax: 05931-8880-29 e-mail: info@ems-report.de Internet: www.ems-report.de AG Osnabrück HRA 121237 Persönlich haftende Gesellschafterin: Ems-Report-Geschäftsführungs- und Verwaltungs GmbH AG Osnabrück HRB 121847 Verlagsleitung: verantwortlich: Michael Beddig (ppa.), Verlagsanschrift Johann Brunken (stellv.) Redaktion: verantwortlich: Michael Beddig (ppa.), Verlagsanschrift Nina Kleene Satz: Hans-Bernd von Behrens (Ltg.) Silvana Knop Andrea Sandmann Anzeigenleitung: Johann Brunken Anzeigenberatung: Bernd Imhoff Christiane Kannaß Sonja Kaßburg Kai Schmidt Hans Schulte Ilona Wübben Beilagen: Johann Brunken Vertrieb: Andreas und Kerstin Möckel Druckhaus: DruckHaus Rieck Delmenhorst GmbH & Co. KG Sulinger Str. 66 • 27751 Delmenhorst Der Ems-Report mit seiner Samstags-Ausgabe wird an frei zugängliche Haushalte in Meppen, Lingen, Haren, Haselünne, Herzlake, Geeste, Twist, Lohne und Lengerich verteilt. Es gilt die Preisliste 20 vom 01.12.2009 Die Auflagenhöhe kann von Woche zu Woche variieren. Die genauen Zahlen erhalten Sie auf Anfrage. Die Urheberrechte für von uns erstellte Artikel, Fotos und Anzeigen bleiben beim Verlag. Wir übernehmen keine Haftung für unverlangt eingesandte Vorlagen, Fotos oder andere Unterlagen. Der Absender versichert mit der Übersendung, dass Vorlagen, Fotos usw. frei von Rechten Dritter sind. Copyright 2008 by Ems-Report GmbH & Co. KG Der Ems-Report ist Mitglied im Wirtschaftsverband Emsland. www.wv-emsland.de


Lokales

26

Weihnachten, 2009

Ems-Report

������฀ ������������� Lingen. Der Tannenbaum glitzerte und hing voller Wunschkugeln. Viele Kunden haben sich eine ausgesucht und gegen ihr Geschenk getauscht: Schuh Wegmann an der Rheiner Straße in Lingen unterstützt mit seiner diesjährigen Weihnachtsaktion bereits zum zweiten Mal das Lingener Frauen- und Kinderschutzhaus. Jetzt wurden die Geschenke zur Bescherung ins Schutzhaus gebracht und werden dort für strahlende Kinder-Augen sorgen. In der Einrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen erhalten Mütter und Kinder Schutz vor häuslicher Gewalt. „Den meisten Kindern bei uns beschert das Christkind keine besonders glücklichen Weihnachten,“ sagt Monika Olthaus-Göbel. Die Diplom-Sozialarbeiterin begrüßt daher die Aktion mit Schuh Wegmann: „Es ist ganz leicht, einem Kind seinen Wunsch zu erfüllen.“

Schwefingen. Die A 1- Jugend des SF Schwefingen spielt ab sofort in neuen Trikots. Gesponsert wurde der Satz Trikots von der Firma Dütsch „ Wohnwelten gestalten“ aus Meppen. Das Bild zeigt die Mannschaft bei der Übergabe mit dem Jugendwart Klaus Vehring und dem Sponsor Markus Dütsch. Foto: Guido Sundag

����฀�������฀���฀���฀��������

Kleinanzeigen VHB. Tel.: 0176-83266387 05931-3038486

oder

Ledergarnitur hochwertig, Federkern, Dickleder, wie neu, noch Garantie, NP. 2490,- € für 850,- € zu verkaufen. Tel.: 05461-885660

Haus & Bau

Beratung, Qualität und Service werden bei uns GROSS geschrieben!

Garten Gartengestaltung, Pflasterarbeiten, Rollrasen, Zaunbau, Entwässerungssysteme usw. www.brinkersgalabau.de, Tel.: 05925-998862

���������������������� �������������������������

����������������������

Wir gehen den Straßen, Wegen, Hofeinfahrten ans Pflaster. Brinkers Galabau Wietmarschen, www.brinkers-galabau.de, Tel.: 05925-998862 o. 0178-7822015 ��������������������������������� ��������������������������������� ����������������������������������� ��������������������������������� ������������������� ������������������������� ���������������������� ������������������������������������� Pflaster abgesackt? Kein Problem! Wir verlegen auch Ihr Altpflaster zu fairen Preisen. Brinkers Galabau, Wietmarschen, Tel.: 05925-998862 o. 0178-7822015, www.brinkers-galabau.de

������������� ��฀���

Haren • Emsstraße 2 Tel. 0 59 32/73 42 80 www.kuechengalerie-am-dom.de ALU-TERRASSENÜBERDACHUNGEN Möller Metallbau Meisterbetrieb, Tel.: 04965/898744 Kompressor mit Zubehör 125,-€, kleiner Tressor 50,-€, Tel.: 059378486 Übernehme Verblendarbeiten an Altund Neubauten, Rohbauten und Reparaturarbeiten. Tel.: 05953-8407 Gebrauchtes elektr. Sektionaltor gedämmt, Fa. Belutec, 4 Elemente mit Motor, Höhe 224 cm, Breite 253 cm, Bj. 02, VHB, Tel.: 0152-07242177

�������฀������

✓ ��������������������� ✓ ����������������� �������������������� ✓ �������������� ✓ ���������������

Betonmischerzu verkaufen90,- €. Tel.: 01520-2917732

� � � � � �

������������ Lingen • Carl Zeiss Str. 6 • Gewerbegebiet GUT Tel.: 05 91/9 15 30 65 • Fax 9 15 30 66

���������������������

�����

������

��������������������

3 Chihuahua Welpen zu verkaufen.2 Rüden 1 Weibchen. Die kleinen sind entwurmt.Total süß. Je 500,- €.Nur ernstgemeinte Anrufe. Tel.: 01629699778

Tiermarkt

Dies & Das

��

������������������� ������������������������������� ���������������������������

Treppenlift Lifta erst 8 Monate alt, gerade, GTL 401, Deckenhöhe 2,75 m, Laufschiene 3,90 m VHB. Tel.: 05937-980143

Süße Labrador Mixwelpen suchen ein neues Heim. Gerne mit Garten und Kindern. Tel.: 05932-7355282 oder 0173-4806897

Nachhile für Latein / Mathe, 9 Klasse, Gymnasium Marianum. Tel.: 05931 -6419 abends ab 20 Uhr

Katze vermißt Lingen Kolpingstraße, junge schwarze Katze entlaufen! Belohnung! Tel.: 0151-57221901

฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀฀���������฀������฀���฀����฀���������������������

Fredericus-Preis 2007 der Apotheker im Öffentlichen Dienst

DIE ERFOLGREICHE PTA-SCHULE-LEER.de

������������฀���������฀�����������฀��฀��� z. T. kein Schulgeld, sonst nach Einkommen!

Senioren auf gepasst. Sie brauchen hilfe im Haushalt, beim einkaufen, Arzt besuche? Ich helfe ihnen. PKW vorhanden. Meppen. Tel.: 015202917732 Zwei Gartenteichbecken Alko, auch zum kombinieren, ideal als Deko sowie in der Hausecke. Tel.: 05911283373 Geschenkidee Male Portrais nach Fotovorlage mit Acrylfarben auf Leinwand. Verschiedene Größen. Preis Vhb. Tel.: 05903-2179960

2 Fahrräder , Damenfahrrad, neu, 180,- €, 1 Mountainbike 50,- €. Tel.: 0176-28288754 Fahrrad zu verkaufen,neuwertig,26er Zoll,unisex rot-orange VHB. Tel.: 0591-74691 oder 0178-5293479 Mädchenfahhrad 24 Zoll Marke Curtis in Silber mit 5-Gang Nabenschaltung, Federsattelstütze, Federgabel und Fahrradkorb im Top Zustand 85,€. Tel.: 0591-78903 Gepida Elektofahrrad schwarz umständehalber zu verkaufen. 28 Zoll, 7 Gang Nabenschaltung. Akku reicht etwa je nach Gebrauch bis 80 km. VHB. 700,- €. Tel.: 05937-8703 Damenfahrrad,7-Gang Sachs-Nabeschaltung, Fabrikat Diamant,100,- €. Tel.: 05932-5087433

Brennholz abzugeben abzuholen Lingen Hanekenfähr. Tel.: 017653379318

������฀���฀���� in b�-Qualität

Fahrrad , neuwertig, 26 Zoll, Unisex, rot-orange, VHB. Tel.: 0591-74691 oder 0178-5293479

PELLETS BRIKETTS

verschiedene Sorten

KAMINHOLZ

z.B. „KNACKHOLZ®” (Buche, unter 20% Restfeuchte, RAL-zertifiziert) ���฀

��฀���฀���

������฀�

��� ���������฀ � ������ �� ��

��฀�����

����������฀���฀��������������������

www.

��฀���������฀�����฀����฀�฀���฀��฀ ����������฀�฀��������฀ ���������������฀�฀�������������฀ �����฀�฀��฀�����฀��฀��฀�฀���������������

Pegasus Knabenfahrrad, 26 Zoll, 5Gang m. Shimano Nabendynamo und Federgabel, anthrazit/silber. Garagenfahrrad, gut erhalten. NP.320,-€ jetzt nur 100,- €. Tel.: 0591-59911

������������������������������� Erteile Gitarrenunterricht für Anfänger der E- und Akustikgitarre in Twist. Tel.: 05936-9349844

����������

Fahrräder

������������������������������������� ����������������������������������� ������������������������������������ �����������������������������������

������

���������������������

Wunderschöne Labrador Mixwelpen in liebevolle Hände abzugeben. Gegen Schutzgebühr. Tel.: 05932-7355282 oder 0173-4806897

Der Winter ist da! Gemütliche Wärme mit Kaminofen von Olsberg Modell“Franklin“ mit Messingkugeln. Auch geöffnet heizbar. Guter Zustand. VHB. Tel.: 0176-29553814

Eichhörnchen 2,1 St. 40,- €. Hottentottenenten 1,1 Paar 80,- €. Kappensaegerenten 0,3 a 40,- €, Zwergwachteln 5,5 a 5,- € alle Tiere 2009. Tel.: 05961-1584

��������������������� �������������������������� ������ ������������������������������ ������������������������������� ����������������������������

�����

��������� ������������������� ������������ ��������� ������������������

Mischlingswelpen (max. 25 cm groß) nach den Feiertagen gegen Schutzgebühr in gute Hände abzugeben. Tel.: 05961-956080

Allesbrenner (Festbrennstoffkessel) Marke Gerco, 14,8 KW , Bj. 2005, mit Zubehör zu verkaufen. Tel.: 015154804327

Badsanierung aus einer Hand!

Nachhilfe

Hallo Western- und Freizeitreiter! 2 günstige Boxen in Dalum frei. Tägl. Auslauf, Paddock und Weide. Super Reitgelände ab Hof. Ein Platz wo Pferde sich wohlfühlen. Privatstall. Tel.: 0152-07289395

���฀����������฀��฀���฀�������� ���������������฀��฀��������฀ ����฀��������฀����� �� �� ������������������������������ Gerne liefern wir auch direkt zu Ihnen nach Haus!

Bücher & Musik Andre Dausin, Klavierbaumeister, im ehem. Güterbahnhof, Meppen. Neue und gebr. Klaviere, Reparaturen und Stimmungen. Tel.: 0593117574, www.dausin.de Kawai Digital-Piano CN-3R Rosenholz, absolut neuwertig, Rechnung aus 12/2006 vorhanden, für 800,- € abzugeben.Tel.: 05903-7797

Gewerbliche Kleinanzeigen ab฀9,-฀Euro

Kleinanzeigenannahme:฀ claudia@ems-report.de

Medionrechner Pent 4 .1048 MB, Kartenslot, TV mit FB, Flachbildschirm 17 Zoll LG und Drucker HP wenig genutzt. Tel.: 0178-4308722 Play Station 3 mit 22. Monaten Garantie, HDMI-Kabel, 3 Spiele für 300,-€. Tel.: 0157-73218369

Rund ums Kind Hausrat & E-Geräte Biete eine alte Milchkanne in weißgrün Höhe ca.47cm Öffnungsdurchmesser 19cm. Preis VHB. in Dohren abzuholen. Tel.: 0172-2786863 Gefriertruhe Marke Bosch 1 m, gut erhalten 70,- €. Tel.: 0170-1818108 Haselünne Älterer Kühlschrank,voll funktionstüchtig, ideal als Zweitgerät 30,-€. Tel.: 0152-53148850 Spülmaschine Miele, 5 Jahre, Top-Zustand, 100,-€. Tel.: 05934-924403 Siemens Spülmaschine, Neu, nicht gebraucht. Aus Nachlass zu verkaufen. Preis Vhb 300,-€. Tel.: 0175-2959120 Gefriertruhe Marke Bosch 1 m, gut erhalten 70,- €. Geschirrspüler Whirlpool, auch als Einbau, Kühlschrank, neu, 60 Liter. Große Lüche L-Form mit allen E-Geräten gut erhalten 350,- €. Bürostühle 10,- €. Tel.: 01701818108 Haselünne

Technik & Computer

Beige-schwarzer Zwillingsjogger zu verkaufen. VHB. 65,- €. Tel.: 05931495865 Ello Creation-System von Mattel das Lego für Mädchen. 3 Großpackungen + div. Zubehörpackungen. kpl. für 35,- €. Tel.: 0172-9294330 Für Maxi-Cosi: Odenwälder-Babynest-Fußsack, neuwertig, hellblau, NP: 59,90 €, jetzt für 25,- €. Tel.: 0172-9294330 Chicco-Spieltrapez, neuwertig, 15,€. Stillkissen 8,- €. Alles nur von 1 Kind genutzt. Tel.: 0172-9294330 Sehr schöner BRIO Kinderwagen + Buggyaufsatz + Winterfußsack und Wickeltasche. Tel.: 0591-9662929 Mutsy Kombikinderwagen mit div. Extras 180,- €. Tel.: 05936-923331 ab 18 Uhr Pucky Dreirad mit Luftreifen, Farbe silber/blau, Sicherheitsgurt und Schiebestange, wie neu, NP. 100,-€, für 50,zu verkaufen. Tel.: 05931-89102 Wickelkommode Buche, Eckschrank 80 x 80 cm mit Fronttür und seitlichen Ablagen, sehr geräumig. Preis 50,- €. Tel.: 0591-75328

Computerprobleme? Internetprobleme? Ich helfe Ihnen bei Soft- und Hardwareproblemen! Mo.-Fr. 9-18 Uhr. Tel.: 05931-607409 Röhrenmonitor,weiß 0152-53148850

Mädchenfahrrad rot Antilope, 26 Zoll., Einrad blau 20 Zoll, Annabelle Puppe +Zubeh., Puppenkleidergarderobe/Schrank. Tel.: 0160-6012608

15,-€.

Tel.:

Gut erhaltener Fernseher von Hanseatic. 50cm Bildschirmdiagonale mit Videotext, Fernbedienung für 25,- € verkaufen. Tel.: 0591-9154420 oder 0151-17641213 Tower PC AMD Athlon 1800+, WIN XP, NVidia 6200 AGP 256 MB u. AS Rock Mainboard Neu, 512 MB RAM, 80 GB HD, DVD u.CD Brenner, SD Kartenleser, 3,5?Disk. VHB. 90,- €. Tel.: 05971-82444 BENQ 15 Zoll TFT-Monitor VHB. 30,-€. Tel.: 05971-82444 Monitor,46er Diagonale mit def.Computer für 20,- € zu verkaufen.Tel.: 05932-5087433 Elektrische Schreibmaschine von Sigma, wie neu, wenig bis gar nicht gebraucht, mit kleinem Speicher, technisch + optisch i.O. Preis. 20,-€. Tel.: 0591-9665859 oder 0163-1621434 DvD-Player Sat und Kabel-Reciver Flachbildschirme, Vdeorecorder 6fach-Wechsler für PKW, alles für Bastler, günstig. Tel.: 0176-66123872

KommunionschuheJungen Gr. 34, 2x getr., schwarz, 10,-€, VTECH Lernspielcomputer ab 6 Jahre, 15,-€, Elka Kinderstehtafel mit Kreide u. Magnetbuchstaben, 8,-€. Tel.: 05965-939070 Großes Holzschaukelpferd massiv, Handarbeit mit Augen, Schwanz etc. Länge der Kuven ca. 120 cm Gesamthöhe ca. 80 cm super Zustand 60,- € VHB. Tel.: 05937-970694 Kinderkombiwagen von Hartan 3 Rad Jogger, Bezug kariert, Softtragetasche, guter Zustand 60,- €. Tel.: 05937-970694 Für Maxi-Cosi: Odenwälder-Babynest-Fußsack, neuwertig, hellblau, NP: 59,90 €, jetzt für 25,- €. Tel.: 0172-9294330 Höhenverstellbarer Laufstall der Fa. Herlag, gut erhalten, keine PlastikVerbindungen, auf Rollen, passt durch Zimmer-Türen, mit Nestchen, 45,- € VHB. Tel.: 0591-51510 Stillkissen 3,- €, Babybadewanne 3,€, Töpfchen 2,- €. Bettnestchen 2,- €, alles sehr gut erhalten. Tel.: 05937970694 Kinderautositz Römer, graum. 15-36 kg 25,-€, Kinderski,-Schuhe,-Helm für 3-5 J. zus. 20,-€, Kinderbügelbrett/ Holz, stab. Ausf.10,-€.Tel.: 0593117608 ab 14 Uhr


Kleinanzeigen

27

Weihnachten, 2009

Ems-Report

Chicco-Spieltrapez, neuwertig, 15,€. Stillkissen 8,- €. Alles nur von 1 Kind genutzt. Tel.: 0172-9294330 Ello Creation-System von Mattel das Lego für Mädchen. 3 Großpackungen + div. Zubehörpackungen. kpl. für 35,- €. Tel.: 0172-9294330 Lego-Beleville Traumschloss 20,-€, Puppenhochstuhl/Holz 6,-€, Kinderwäschspinne/Holz 5,-€. Tel.: 0593117608 Kinderklettersystem Quattro zwei Bausätze für drinnen und draußen mit Reifen und Trennwände, VHB. Tel.: 0591-1283373 oder 0151-58868972

Bekleidung Modernes, Cremefarbenes Brautkleid, Gr. 40, Körpergr. 1,65m, jugendl. Stil, einteilig, professionell gereinigt. Bilder per Email möglich! Preis VHB. Tel.: 05903-935775 Weißes Kommunionkleid, weich fallend, mit warme Jacke, Gr. 164, 04/2008 Trotz Größe schlanker wirkend! Ansehen lohnt! Foto per Mail. Für 90,-€ (NP:300,-€). Tel.: 05935902431 Brautkleid Creme, schlicht, Gr. 42,mit Reifrock. Handschuhe, Schleier. 200,€. 1x getragen, Brautschuhe Gr. 42 , 20,- €. Tel.: 05936-923331 ab 18 Uhr

Gut erhaltener Stillstuhl der Marke Hauck mit blauem Bezug und Fußhocker. 40,- VHB. Tel.: 0591-51510

Kommunionanzug dunkelblau, Jacke Größe 140, Hose Größe 128, Oberhemd und Fliege, komplett 40,- €. Tel.: 0591-75328

Höhenverstellbares Baby-Bett, Buche Dekor, umbaubar zum Junior-Bett mit Alvi-Matratze und pass. umbaubarer Wickelkommode. Alles für 150,-€ VHB. Tel.: 0591-51510

Schickes Kommunionkleid Gr.158, weiss, langarm, A-Linie, hinten zum binden 50,-€. Kommunions-Bolero Gr.140 weiss 15,-€, neu. Tel.: 059162451

Moonboots (gefütterte Schneestiefel), Gr. 33/34, ungetragen, 8,- €.Tel.: 0591-9661494

Nerzmantel Gr.40/42 Farbe beige, modern geschnitten ,nur 5x getragen, Kaufpreis VHB. Tel.: 0178-1905268

Zwei Baby Maxi Cosi von 0-13 Monate, guter Zustand zu verkaufen Tel.: 0591-9664748 Herlag Sportbuggy mit Fußsack, helldunkelgrün zu verkaufen. Der Buggy ist leicht klappba, der dazugehörige farblich passende Fußsack. Tel. :0591-9664748 Berg-Kettcar mit Spoiler und 2 Außenspiegel, gut erhalten. 200,- € VHB. Tel.: 05931-18328 Reitstiefel Gr. 37, Reithelm, -hose,weste u. Gerte f. ca. 9-jähriges Mädchen, zu verkaufen. Tel.: 015208275311 Playmobil Römer Arena 25,- €, Leapster Multimedia-Lernsystem, grün, Lernen und Spielen, VHB. 36,€. Tel.: 05961-9562890

2 Komm.-Anzüge (158 u. 164) mit Sakko, Hose, Hemd,Weste u. Krawatte 75,-€/Anzug, Jungenschuhe Gr.37 f. 8,-€,Kommunionkleid mit Jäckchen (140) f. 30,-€. Tel.: 0591-57113 Kommunionskleid Gr.140 + Schuhe Gr.34 + Haarschmuck alles in Weiß und gereinigt . Wie neu, alles für 70,€. Tel.: 01520-6366651 Ello Creation-System von Mattel das Lego für Mädchen. 3 Großpackungen + div. Zubehörpackungen. kpl. für 35,- €. Tel.: 0172-9294330 Für Maxi-Cosi: Odenwälder-Babynest-Fußsack, neuwertig, hellblau, NP: 59,90 €, jetzt für 25,- €. Tel.: 0172-9294330 Chicco-Spieltrapez, neuwertig, 15,€. Stillkissen 8,- €. Alles nur von 1 Kind genutzt. Tel.: 0172-9294330

Sport

����������฀������฀��฀�฀�����฀������ �������฀�������฀��฀�� ��฀�����฀��฀�฀�����฀������ �������฀�������฀�฀��฀�� ���������������฀������฀�฀�����฀������ �������฀�������฀��฀��

�������������� ���������������������������������������

�������฀��������

���������������������������� ��������������������������������������������������� ���������������������������������������������������

���������฀��������

��������������������������� ������������������������������������������������������� ��������������������������������������������������������

���������฀��������

����������������� ������������������������������������������������� �����������������������������������������������������

Biete ein älteres Modell einer FinessStation. Man kann alles damit trainieren. Inc. Gewichte und Anleitung und eine Verlängerung zum liegen. VHB. In Dohren abholen. Tel.: 0172278686 Sportbootführerschein See und Binnen Beginn 12.01.2010 um 19 Uhr, Kosten 350,- €. Funkzeugnisse SRC und UBI Wochenendkurs am 16/17.01 und 23/24.01.2010 jeweils von 10 bis 16 Uhr, Kosten 240,- €. Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI) Kursbeginn am 15.01.2010 um 18 Uhr in Haren MBC Blaue Donau, Kosten 180,- €. Sportbootführerschein Binnen (Motor) am 20.01.2010 um 19 Uhr in Haren. MBC Blaue Donau Kosten 195,- €. Sportbootführerschein Binnen Motor und Segel 28.01.2010 um 19 Uhr, Kosten 340,- €. in unserer Schule am Speichersee Geeste, auch im neuen Jahr immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Tel.: 05931-887871

���฀��������฀���฀ �����������฀����฀����฀ �������฀�����฀����฀ ����������� ��������฀������ ���฀����฀������������ ���� ���฀������������ ฀���������� ����฀����฀�����

��� ������������������ ��������� ���������������������������������������� � ����������������������� �������������������������� ������ ��� ��� ��� ��� ����������� ��� �� ��� ���� ��� ��� ������������ ������� ����������������������������������� ����������������������������������� ��������������� ��� ���� ��� ��� ��� ��� ��������������� ���������� ���������������������� ������������������ ���������������������� ���������������� ������������������� ������������������� �������� �������������������������� ��� ���� ���� ��� ���� ���� ������� ���� ���� ������ ������ ������ � ������� ��� �������������������� ��������������������������������� ������ ������ ����� ���� ��� ��������� ������������������������������� ������ ������ � �� ��� ��� ��� ���������� ������ ������������������������������������ ������������������������� �������������������� ������ ����� ��� ���� ���� ��������������� ��� ���������������������� ��������������������� ����������

n e n h I n e t l a h ! i e r f Wir z ��������� t a l P �������� op! n h S de t ke r 80.000 r Tic Ih

e en ch üb Jährli anstaltung ! Ver gebot im An edy • Com r e t a The ort rett • lassik • Sp a b a K ls • K rte • nserem u Konze s • Musica n i g atun or in Lingen r Show e B d s un kent ST! Ticket okal im Loo AUFGEPAS neuen l ���� den Fordern Sie Laden nkatalog

ei Hotelgutsch 148-0 oder 01 /9 91 05 r unte port.de an. re sem @ reisen

���฀������฀����฀�฀���฀�� ��������฀������฀�฀���� ����������฀��฀�฀���������฀�� �����฀������

�����฀��฀��฀�฀��฀��฀���� ����฀��฀��฀�฀��฀��฀����� �������฀ �����������������

����฀�������฀����฀�������฀�����������฀�������฀���฀�������฀��฀������฀���฀ �����฀���฀��������������฀฀���฀����฀���฀����������฀���฀������฀���฀��������฀ ���฀���฀����������฀������������฀���������฀����฀���������฀������฀��฀�������฀ �����฀���฀���฀������฀��������฀�����������฀���������฀���฀�������฀���฀ ���������฀���������

Rosenthal-Kaffeeservice, altes edeles Prozellan mit Kaffeekanne, Zuckerdose, Milchkännchen und mehr, wie neu zu verkaufen. Tel.: 0176-28288754 12 DVD Erotikfilme nur 30,-€. Tel.: 05971-949940 Wärmekabine-Infrarot, 8 Jahre alt, Selbstabbau, 600,- €. Tel.: 01779547405 Meppen Weihnachtsgeschenk! Fahrkarte von LIDL zu 66,- Euro zu verkaufen. Tel.: 0591-62155 Kiefer mass. Landhaus TV /Phono Eck- Schrank 75x75, 83 hoch und Schöner Kiefer mass. CD Ständer 40x40 90 hoch auf rundem Fuß f.92 CD`s +24 Doppel CD. Tel.: 01606012608

Verkäufe Komplette Gaststätteneinrichtung Theke zu verkaufen. Tel.: 054351823 Schreibtisch Stühle, wie neu, für Kinder, Erwachsene und Büro Stück 10,€. Heizkörper, wie neu, mit Zeituhr, wenig Strom für Wintergarten, Camping usw. 30,- €. Tel.: 0170-1818108 Moderner Edelstein-Schmuck, Silber oder Gold, Original verpackt, von Privat günstigst zu verkaufen. Tel.: 0591-5077 Tischtennisplatte von Kettler, sehr gut erhalten mit Zubehör 100,- €. Tel.: 05965-894

Behandlungs-/ Massageliege von HWK, gebraucht, verstellbares Kopfteil mit Nasenausschnitt, 3 Schubladen, stabile Ausführung, Maße in cm: 197x68x75; VHB. 175,- €. Tel.: 05936-6411 AZUMI Querflöte / AZ 2000 RE (Altus) mit Ringklappen. Top Zustand , ca. 9 Monate alt. 750,-€. Tel.: 015128261022 Winterreifen -neuwertig Alpin 195/65 R 15 T auf Stahlfelge u.a. Mercedes C Modell VHB. 200,-€ abzugeben. Tel.: 0170-5830966

Toxic Subwoofer 1200 Watt 40,- €. Tel.: 0152-28026308 Strandkorb, auch für den Wintergarten geeignet, mit Abdeckhaube und Rollen zum leichteren Transport, rotweiß, neuwertig, 210,-€.Tel.: 05965939070

Brautkleid / Neu in Creme-weiß, grau-blau abgesetzt, ohne Ärmel mit Schuhen in Creme Gr. 38 und viel Zubehör. Preis 1500,-€ Vhb. Tel.: 01787740792

Echte Süsswasser Zuchtperlenkette, perlmutfarben, 1xgetragen, ca.45cm lang, Verschluss 333 Silber mit Perle für 25,-€ abzugeben unter der Tel.: 0591-9011690

Game Boy Color in Gelb, inkl. Koffer und 5 Spielen. Preis 45,-€. Tel.: 016099055767

Stephanie MeyerTwilight, bis(s) zur..., alle vier Bände (keine Taschenb.).Top Zustand!Komplett zu verkaufen für 50,-€. Tel.: 05962-877332

Lego Baukran, Gross. VHb 45,-€. Tel.: 05907-947849 Nachtspeicher Striebel EL+RON gut erhalten. 2x2,5 Kw, 2x2 Kw, 2x3 Kw, 1x6 Kw zu verkaufen. Tel.: 05978-620

Dirndel trend lila 20,- €, Sammlerpuppen Gilde je 2,- €, Sammler Bruderfahrzeuge unbespielt günstig, massives Ledersofa mit Tisch (Eiche ) günstig, Gazelle Sportfahrrad 26 Rahmen, Puppenholzwiege für 3,- € ab 16 Uhr. Tel.: 05937-8207

Gesuche Suche kostenlos Gefrierschränke, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Einbauherde, Ledergarnitur 3-21er mit Eichengestell. Tel.: 015207200982 Wer kann mir Finanziell helfen? Zahle mit Zinsen zurück. Tel.: 015118137257 Suche kostenlos alte Pelzmäntel aller Art. Können auch defekt sein. Hole sie bei Ihnen zu Hause ab. Meppen, Lingen, Haren und Umgebung. Tel.: 01577-1828447 Suche kostenlos Floh-und Trödelsachen aller Art. Hole alles bei Ihnen ab. Meppen, Lingen, Haren und Umgebung. Tel.: 01577-4426199 Fahrrad 28 Zoll bis 150 ,-€ zu kaufen gesucht. Bitte alles anbieten. Tel.: 0170-9778640 Schleich Elfenhaus Sommergrün und passende Elfen gut erhalten zu kaufen gesucht. Tel.: 05931-882570 Kühlschrank gesucht. Tel.: 01776020052 Suche antikanmutendes Schränkchen/Kommode/Regal dunkles Holz und Kerzenleuchter für mein altes Klavier (Montage am Klavier) für bitte, bitte wenig Geld. Tel.: 05931408317oder 0160-5442636

www.nordwestkontakte.de

Die regionale Kontaktbörse für Sie, Ihn & Paare - Für Frauen & Paare kostenlos. Welche Sie, 45 - 55 J. möchte Wohlfühlmassage geniessen? Warmes Öl und zarte „harte Hände“ spüren?. Privatclub Joachim. Tel.: 015204819007 Mann hat Herz zu vergeben. Bin 28Jahre jung,181 cm,69kg, dunklesblondes kurzes Haar, grün-blaue Augen. Wenn eine interessante, liebe Frau interesse hat, melde dich. Tel.: 0173-8324868 Geiler Hengst 37 sucht dominante, ungebundene Reitlehrerin ohne finanzielle Interessen ab 49 Jahren in einem Reiteroutfit für diverse Reitstunden. Abends ab 18 Uhr. Tel.: 0591-7106840

Professioneller Telefonservice (keine privaten treffen)

Wer verschenkt Trödel bitte alles anbieten. Wir holen es gerne bei Ihnen ab. Tel.: 05934-426 Aushilfe gesucht für Gastronomie. Anrufen ab 18:00 Uhr. Tel.: 05916109767 Suche Saxonette oder Spartametfahrrad mit Benzinmotor für Bastler bis ca 100,-€. Tel.: 0176-66123872

Bekanntschaften Wittwer 67 Jahre, 178 cm, schlank, Nichtraucher, gesichertes Einkommen, oft sehr einsam, möchte gerne mit einer liebevollen und netten Frau Leben und Heim teilen. Ernstgemeinte Zuschriften bitte unter Chiffre-Nr.: 091209UTT, Ems-Report, Haselünner Straße 20, 49716 Meppen

Club, Bekanntschaften oder Telefonkontake: Ihre Ansprechpartnerin claudia@ems-report.de

��� 11825 verlang Mieze ��� HEIKE – PRIVAT *

Clubanzeigen ����������������������������

�������������������

�������฀�฀������������฀�฀������ �������฀���������฀�����������฀���

������������

Henriette / Dina

� � �

�����������������������

Leonie / Angy ������������������������ �������������������� �����������������������

����������� � ��� �� �� ������������������ Handy: � 0 15 20 - 260 96 85

��������������� ������������ ½������� �����

���������฀������

Ë Pack mich aus Á Am 24. und 26.12. sind wir für Dich da ... Tel.: 0163-8356293 I Rheine-Nord, Stadtforst 8

��������������� �������� ��������������� �������������������� ��������������������

������

����������������������������� ������������������� ��������������������������������� �����������������������

���������������

�������

������������������ ���������������������� �������������������������� �������� ����� �� �� ���

� ���� �� ��฀� ���� ����� ���฀� �� � � � ���� � �� � �� ฀�� �฀�฀�

e An Heiligabend sowi 2. nd 1.u am et ! Weihnachtstag geöffn

�������������������������� �������� ������ �� �� ��

�������������������������������������

�������������������������

Pa r t y t r e ff

Treppenlift Lifta erst 8 Monate alt, gerade, GTL 401, Deckenhöhe 2,75 m Laufschiene 3,90 m, VHB. Tel.: 05937-980143 Fuss-Sprudelbad mit Wärme, neu, nicht benutzt 20,- € zu verkaufen. Tel.: 0176-28288754

Verkaufe 2 Schreibtische und Stühle, Druckertische, Schreibtischleuchtensysteme. Verkauf am 28.12.2009 bis zum 30.12.2009 in Haselünne. Tel.: 0172-5807640

Große Lagerräumung! Akustik-Deckenplatten, Türblätter und Zargen, Regal-Systeme, Kleinteile, u.v.m vom 28.12.-30.12.09 von 9 Uhr bis 17 Uhr, Industriestraße 6, 49744 Haselünne. (Industriegebiet 1) Tel.: 01737433128

Mini Fernseher zum Überallfernsehen, (Auto, Reise..) Neu m.kompl. Zubehör in OVP 17.5 cm Diagonale, DVBT Tuner ect. Tel.: 0160-6012608

������������������

�����������฀��������

��������������� �����������������������������������������������������������

��������������฀������������

Wärmekabine Infrarot, 160cm breit, günstig zu verkaufen. Tel.: 059148078

Einsam? Das muss nicht sein! Beschenken Sie sich selbst und erwerben Sie im Freundschaftskreis Lingen-Meppen-Haselünne-Haren eine Mitgliedschaft für nur 16 € monatl.! Nutzen Sie die Chance, neue u. nette Leute jeden Alters kennen zu lernen und wertvolle Freundschaften zu schließen. Lassen Sie sich ein, auf die Herzlichkeit, welche Ihnen im Freundschaftskreis entgegen gebracht wird! Bei uns sind Sie dabei: Tanztee, Unterhaltung in gepflegter Geselligkeit, Spaß u. Stimmung, Ausflüge in die Natur, Kaffeetrinken, Riverboatpartys mit Life-Musik, Wintergrillen am Lagerfeuer u. vieles mehr. Eine Mitgliedschaft im Freundschaftskreis ist ein schönes Geschenk an Sie selbst oder an geliebte alleinstehende Menschen, ob geschieden, getrennt lebend oder verwitwet. Rufen Sie einfach an u. vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Info-Gespräch. Demnächst: Tanzparty am So.Nachmittag. Tel.: 0591-9010192

*1,99 /Min. dt. FN MF abw.

Rund ums Kind

Gefriertruhe Skandilux, mittlere Größe, ideal für die kleine Familie, wenig gebraucht. VHB. Tel.: 0591-1283373 oder 0151-58868972

��� ������� ฀� ฀� � � � � � ฀�฀������ ��������� ���� ฀�฀������ �������� ���� �฀������฀ ��������

... Zwischen den Feiertagen et! ffn geö ... haben wir

Urlaub vom Unsere Mädels machen

����������� ����฀����������� ��������������������

�������������������

����฀����� ����฀��������

31.12..- 02.01.

������ ���������������������� ���������������������� ������������������������ ������������������ ������������

��������

���฀����฀�������฀�������฀ ���฀�����฀����������� �������฀��฀��฀���฀�฀���฀�฀���฀���฀�฀���

�����฀��� ��฀�฀�� �� ���

�����������฀��฀�฀�����฀฀�������������� ��������������������


Emder Hapag-Lloyd Reisebüro -

unsere Preisknaller 2010! Wir bieten Ihnen den besten Service und die besten Preise rund um Ihre Reise mit AIDA. Wir kennen alle AIDA-Schiffe persönlich und beraten Sie gerne! Bei allen Reisen mit AIDA sind die Getränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants und Trinkgelder bereits inklusive!

27.04. bis 02.05.2010 und 02.05. bis 07.05 2010

Pauschalreisepreise p.P. Termin 1/2

27.04./02.05. 28.04./03.05. 29.04./04.05. 30.04./05.05. 01.05./06.05. 02.05./07.05.

nur € 479,- / 529,2-Bett-Innenkabine nur € 579,- / 629,2-Bett-Außenkabine nur € 629,- / 679,2-Bett-Balkonkabine

Das westliche Mittelmeer mit AIDAbella 23.04. Flug von Düsseldorf nach Mallorca, Einschiffung 24.04. Alicante, Spanien 25.04. Valencia, Spanien 26.04. Mallorca 27.04. Marseille, Frankreich 28.04. Marseille, Frankreich 29.04. Barcelona, Spanien 30.04. Mallorca, Ausschiffung, Rückflug nach Bremen

Hamburg, Einschiffung Seetag Ulvik, Eidfjord, Norwegen Bergen, Norwegen Seetag Hamburg, Ausschiffung

nur € 919,2-Bett-Innenkabine nur € 1.129,2-Bett-Außenkabine nur € 1.179,2-Bett-Balkonkabine

26.03. Flug von Düsseldorf nach Dubai, Einschiffung 27.03. Dubai 28.03. Muscat / Oman 29.03. Abu Dhabi / V.A.E. 30.03. Dhabi / V.A.E. 31.03. Manama / Bahrain 01.04. Dubai 02.04. Dubai, Ausschiffung und Rückflug nach Düsseldorf

Nordeuropas Metropolen mit der neuen AIDAblu

23.04. bis 30.04.2010 Pauschalreisepreise p.P.

Arabiens Emirate mit AIDAdiva

Frühling in Norwegen mit AIDAluna

Emder Hapag-Lloyd Reisebüro – Ihr AIDA Top-Partner in Ostfriesland!

24.04. 25.04. 26.04. 27.04. 28.04. 29.04. 30.04. 01.05.

Hamburg, Einschiffung Seetag Paris (Le Havre) / Frankreich London (Dover) /England Antwerpen / Belgien Amsterdam Amsterdam Hamburg

Pfingst-Schnupperkreuzfahrt Norwegian Sun**** 23.05. bis 26.05.2010

nur € 759,2-Bett-Innenkabine nur € 869,2-Bett-Außenkabine nur € 969,2-Bett-Balkonkabine

Eingeschlossene Leistungen:

21.05. 22.05. 23.05. 24.05. 25.05. 26.05. 27.05. 28.05. 29.05.

• Vollpension an Bord • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten • Kostenlose Wasserstationen an Bord • Deutsch als Bordsprache • Trinkgelder an Bord inklusive und vieles mehr!

Hamburg, Einschiffung Seetag Bergen / Norwegen Geiranger u. Hellesylt / Norwegen Flam / Norwegen Stavanger / Norwegen Seetag Kopenhagen / Dänemark Kiel

Günstig und bequem mit der OLT ab/bis Bremen

Ischia ist wegen der landschaftlichen Reize, den zahlreichen Stränden und weltbekannten Thermalgärten eines der schönsten Urlaubsziele Italiens. Ischia ist die größte Insel im Golf von Neapel und liegt etwa 33 km vom Festland entfernt. Ischia ist ein idealer Ausgangsort, um Ausflüge nach Capri, Neapel oder Pompeji zu unternehmen. Wir fliegen nonstop von Bremen nach Ischia mit der OLT! Ihr Hotel La Villarosa **** Inmitten eines üppigen subtropischen Gartens gelegen, genießt das Hotel eine besonders günstige Lage in einer ruhigen Nebenstraße des Corso Vittoria Colonna, der Flanierstraße Ischias. Der Strand ist kaum fünf Gehminuten vom Haus entfernt, während der Hafen Ischias in etwa 10 Gehminuten erreichbar ist.

10.04. - 24.04. nur € 1.199,24.04. - 08.05. nur € 1.199,08.05. - 22.06. nur € 1.269,22.05. - 05.06. nur € 1.269,Günstige Einzelzimmer auf Anfrage!

Exklusiv bei uns buchbar!

Eingeschlossene Leistungen: • Flug ab/bis Bremen mit OLT • Transfer Bus/Boot/Bus zum Hotel und retour • 14 Übernachtungen • Halbpension, Empfangscocktail • 1/2-tägige Inselrundfahrt mit dem Boot • 1/2-tägige geführte Wanderung (leichte Strecke) • Schiffspassage Ischia/Capri/Ischia • ab 24.04. täglich freier Eintritt in den Castiglione Thermalgarten • 10 Fangopackungen + 10 Thermalduschen inklusive

Wir beraten Sie gerne!

Pauschalreisepreise p.P. nur € 995,2-Bett-Innenkabine nur € 1.345,2-Bett-Außenkabine nur € 1.645,2-Bett-Balkonkabine

Flusskreuzfahrt฀mit MS฀฀Tschechov***+฀ 12฀Tage฀Moskau฀-฀St.฀Petersburg 16.05.฀bis฀27.05.2010 Das฀herrliche฀Panorama฀der฀weiten฀russischen฀ Fluss-฀und฀Seenlandschaften฀zieht฀gemächlich฀an฀ Ihnen฀vorbei.฀Sie฀erleben฀auf฀dieser฀Reise฀neben฀den฀ bekannten฀Metropolen฀auch฀das฀russische฀Landleben฀ mit฀all฀seinen฀Facetten. 16.05.฀฀Bremen฀–฀Moskau฀mit฀Lufthansa,฀Einschiffung฀ 17.05.฀฀Moskau 18.05.฀฀Moskau฀฀ 19.05.฀฀Uglitsch 20.05.฀฀Jaroslawl 21.05.฀฀Goritsy 22.05.฀฀Kischi/Onegasee฀ 23.05.฀฀Mandrogi 24.05.฀฀St.฀Petersburg฀ 25.05.฀฀St.฀Petersburg 26.05.฀฀St.฀Petersburg 27.05.฀฀Ausschiffung,฀St.฀Petersburg฀–฀Bremen

Pauschalreisepreis฀p.฀P.฀฀2-Bett-Kabine €฀1.130,-฀฀ €฀1.345,-฀ €฀1.790,-฀ €฀1.945,-฀

Glückskabine Hauptdeck Oberdeck Bootsdeck

Eingeschlossene฀Leistungen:

Pauschalreisepreise p.P.

•฀Flüge฀mit฀Lufthansa฀ab/bis฀Bremen฀ •฀Unterbringung฀in฀der฀gebuchten฀Kabinenkategorie •฀Vollpension฀an฀Bord •฀Landausfl฀üge฀(10฀Halbtages-Ausfl฀üge) •฀Visa-Kosten฀Russland฀u.v฀m.

€ 349,- 2-Bett-Innenkabine - nur noch 5 Kabinen frei € 399,- 2-Bett-Außenkabine - nur noch 3 Kabinen frei € 449,- 2-Bett-Balkonkabine - nur noch 3 Kabinen frei

Alle unsere Angebote finden Sie auch auf unserer Homepage www.fly-bremen.de. Gerne organisieren wir günstige Transfers ab/bis Haustür für Sie!

ab € 989,2-Bett-Innenkabine nur € 1.239,2-Bett-Außenkabine nur € 1.339,2-Bett-Balkonkabine

NUR TUI Cruises buchen = 1 Samsonite Koffer (Wert € 139,-) pro Kabine GRATIS! BEI UNS:

ISCHIA - Thermalbaden auf der grünen Insel im Golf von Neapel

• Flug mit Lufthansa von Bremen nach London Heathrow • Bustransfer vom Flughafen nach Dover • Kreuzfahrt von Dover nach Warnemünde • Vollpension an Bord • Rückfahrt von Warnemünde per Bahn

Pauschalreisepreise p.P.

Alle Reisen AIDA Vario-Preise inkl. Kerosinzuschlag, Mindestteilnehmerzahl 14 Personen. Weitere Infos unter: www.fly-bremen.de

Mein Schiff - eingeschlossene Leistungen:

Unsere Reisetermine 2010

24.05.2010 25.05.2010 26.05.2010

20.03. bis 27.03.2010

Südnorwegens Fjorde vom 21.05. bis 29.05.2010

Schnäppchenpreis inkl. Flug!

Lufthansa-Flug Bremen-London, Transfer nach Dover, Einschiffung Seetag Kopenhagen Warnemünde, Bahnfahrt zurück in die Heimatorte

ab € 1.079,2-Bett-Innenkabine nur € 1.449,2-Bett-Außenkabine nur € 1.619,2-Bett-Balkonkabine

TUI Cruises - Mein Schiff

Begleiten Sie uns auf die Norwegian Sun, ein herrliches 4-Sterne-Schiff der Reederei Norwegian Cruise Line. 11 verschiedene Restaurants und ein tolles Unterhaltungsprogramm warten auf Sie!

23.05.2010

20.03. Flug von Hannover nach Teneriffa, Einschiffung 21.03. Funchal / Madeira 22.03. Funchal / Madeira 23.03. La Palma 24.03. Fuerteventura 25.03. Lanzarote 26.03. Gran Canaria 27.03. Teneriffa, Ausschiffung, Flug nach Hannover

Pauschalreisepreise p.P.

Rund um Westeuropa - von Mallorca nach Hamburg 25.04. bis 05.05.2010 Flug von Bremen oder Münster nach Mallorca, Einschiffung Seetag Cádiz / Spanien Pauschalreisepreise p.P. Lissabon / Portugal Seetag nur € 995,La Coruna / Spanien 2-Bett-Innenkabine Seetag nur € 1.295,London (Dover) / England 2-Bett-Außenkabine Antwerpen / Belgien nur € 1.495,Seetag 2-Bett-Balkonkabine Hamburg, Ausschiffung

Pauschalreisepreise p.P.

Die Kanaren mit AIDAluna

24.04. bis 01.05.2010

TUI Cruises - Mein Schiff

25.04. 26.04. 27.04. 28.04. 29.04. 30.04. 01.05. 02.05. 03.05. 04.05. 05.05.

26.03. bis 02.04.2010

Benjamin Buserath Tel. 04921-977311

Karin Visser Tel. 04921-977313

Kirsten Behrends Tel. 04921-977312

Ute Terveer Tel. 04921-977340

Buchung & Beratung Emder Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH & Co. KG Brückstraße 7, 26725 Emden Telefon 0 49 21 - 97 73-0 E-Mail: Gruppen.6100@Hapag24.de

Die฀vollständige฀Reise฀fi฀nden฀Sie฀auf: www.fl฀y-bremen.de


Der Ems-Report Ausgabe Online KW52/09