Page 1

Elbe Wochenblatt Nr. 8 22. Februar 2012 Auflage: 58.824 (I.10)

WOCHENZEITUNG

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

WINTER Travestie-Star Elke Winter bezirzt im Schmidt Theater. Verlosung! | Seite 4

WILHELMSBURG Die Fraktionen von CDU, GAL, Linke und der Gruppe der Piraten in der Bezirksversammlung Mitte sind sich einig, dass die neu zu besetzende Stelle des Bezirksamtsleiters ausgeschrieben werden soll. Ihre Forderung: eine offene Ausschreibung, und der Kandidat sollte im besten Fall parteiunabhängig sein und nur durch seine berufliche Qualifikation überzeugen. „Nur auf diese Weise kann eine maximale Transparenz geschaffen und die Stellung des Kandidaten als neutral bezeichnet werden“, erklärt GAL-Bezirkschef Michael Osterburg. PIT

WASSER Sieben Monate ohne Schwimmen: Hallenbad wird abgerissen, bevor das neue fertig ist! | Seite 3

WEG DAMIT Bezirksamt fällt 30 Bäume auf dem Berta-KrögerPlatz | Seite 2

Am Montagabend: 500-Kilo-Fliegerbombe im ehemaligen Kleingartenverein in Niedergeorgswerder entschärft GEORGSWERDER Auf dem ehemaligen Geländes des Kleingartenvereins an der Niedergeorgswerder Straße ist am Montagabend eine amerikanische Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Der Blindgänger war bei Sondierungsarbeiten etwa sieben Meter tief unter der Erde entdeckt worden. Erstmals kam dabei das neue Wasserschneidegerät der Feuerwehr Hamburg zum Einsatz, das mit einem ein Strahl von 2.400 Bar Wasserdruck den Zünder der 500 Kilo schweren Bombe zerfräst. Das Verfahren sei sicherer für die Entschärfer, die das Manöver aus der Entfernung auf einem Monitor steuern, erklärte ein Feuerwehrsprecher. Knapp 200 Anwohner im Umkreis von 300 Metern mussten während des Einsatzes ihre Wohnungen verlassen, die Wilhelmsburger Reichsstraße wurde komplett gesperrt. Dadurch kam auch der Verkehr auf den Autobahnen 252 und 255 vorübergehend zum Erliegen, auf den Elbbrücken ging nichts mehr. Um 20.15 Uhr war die Aktion erfolgreich beendet. pit/Foto: André Lenthe

26.02.2012

Chantals Pflegemutter Sylvia L. (47) sprach mit dem Wochenblatt

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

V

Sylvia L. will mit ihrer Familie aus Wilhelmsburg wegziehen. „Hier können wir nicht bleiben“, sagte sie dem Wochenblatt. Foto: sd

view mit dem Wochenblatt. Bis heute könne sie sich nicht erklären, wie Chantal an das Methadon gelangte. Weder ihre beiden leiblichen noch die Pflegekinder hätten gewusst, dass die Eltern substituiert werden. „Und natürlich lagen keine Pillen herum“, versichert sie. Nach dem tragischen Todesfall zog die Familie vorübergehend weg, zu groß war die öffentliche Aufmerksamkeit. Die Kinder kamen in ein Kinderhaus. „Wir wollten das, um sie zu schützen“, betont L.. „In Wilhelmsburg konnten wir nicht bleiben, wir wurden von

der Presse dermaßen belagert und von den Leuten angefeindet.“ Keiner im Viertel hätte ihr Beileid gewünscht, stattdessen – Beschimpfungen. Nachbarn hätten plötzlich mit dem Finger auf sie gezeigt und wären über sie hergezogen – für ein paar lumpige Euro von den vorm Haus herumlungernden Reportern. „Aber nur weil ich Methadon nehme, bin ich doch keine schlechte Mutter! Meine Kinder lieben mich, und Chantal habe ich genauso lieb gehabt wie meine anderen Kinder!“

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

lace

www.lohi.de

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

verschiedene „Maiböcke“ eingetroffen

Fortsetzung auf Seite 2

z.B.

m

Lohnsteuerhilfeverein

Einkommensteuererklärung

Altenmünster Maibock

Ha

UMGEBUNG

Was für ein dickes Ding! Einfach bombig!

„Keiner hat mir Beileid gewünscht“ or fünf Wochen starb die elfjährige Chantal in der Wohnung ihrer Pflegeeltern an einer Methadonvergiftung. Bis heute ist unklar, wie das Kind an den Heroin-Ersatzstoff gelangen konnte. Im Visier der Ermittler: die drogensüchtigen Pflegeeltern, beide Methadon-Konsumenten. Doch bei der Wohnungsdurchsuchung wurde kein Methadon gefunden, nur in der Garage stellte die Polizei 31 Tabletten sicher. „Die war aber durch eine doppelte Stahltür gesichert“, betont Pflegemutter Sylvia L. in einem Exklusivinter-

UND

Hasseröder Pils

Gerolsteiner Sprudel oder Medium

Flensburger

Warsteiner

verschiedene Sorten

Pils

11.99 10.99 5.99 9.99 11.99 20 x 0,33 l 16 x 0,5 l 20 x 0,5 l 12 x 1,0 l PET 24 x 0,33 l 1 l/1,51 € 1 l/1,50 € 1 l/1,10 € 1 l/0,50 € 1 l/1,51 € zzgl. 3,90 € Pfand zzgl. 3,10 € Pfand zzgl. 3,30 € Pfand zzgl. 4,50 € Pfand zzgl. 3,42 € Pfand

Jever

verschiedene Sorten

Original Spezi ColaOrange Limonade

0.59

Holsten Edel

Evian

Mineralwasser

0,5-l-Flasche 1 l/1,18 € zzgl. 0,08 € Pfand

8.99 4.99 10.49

27 x 0,33 l 6 x 1,5 l PET 20 x 0,5 l 1 l/1,01 € 1 l/1,05 € 1 l/0,55 € zzgl. 3,66 € Pfand zzgl. 3,00 € Pfand zzgl. 3,10 € Pfand

11.

99

24 x 0,33 l 1 l/1,51 € zzgl. 3,42 € Pfand

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr, Sa 8:00-14:00 Uhr

Neuer Bezirkschef: Stelle ausschreiben!

WILHELMSBURG, VEDDEL

Gültigkeit: 23.02.-07.03.2012 Irrtum vorbehalten!


2 | WILHELMSBURG

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Kahlschlag am Berta-Kröger-Platz

„Keiner hat mir Beileid gewünscht“ Fortsetzung von Seite 1

I

losung der Wohnung sei nichts dran. „Als der Rettungsdienst am 16. Januar kam, waren wir am Renovieren, deshalb war es so unordentlich“, erklärt sie. Die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt sei gut gewesen. Sylvia L.: „Die wussten, wie es bei uns aussah, und die kamen auch unangemeldet vorbei.“ Dreckig, so versichert die 47-Jährige, sei es bei ihnen nicht gewesen.

n den letzten Wochen konnte sie täglich über ihre Familie in den Zeitungen lesen. Vieles davon stimme nicht. Ein ganz normales Familienleben hätten sie gefährt, tagsüber habe sie eine Fortbildung gemacht, abends sei sie zu Hause bei den Kindern gewesen. Chantal habe mit ihrer Stiefschwester im riesigen 2x2-Meter-Hochbett geschlafen, „weil die Mädchen das so wollten!“, so Sylvia L.. An der angeblichen Verwahr-

Akte „Chantal“: Stand der Ermittlungen Laut dem vorläufigen Obduktions-Ergebnis hat die am 16. Januar verstorbene Chantal bis zu ihrem Tod keinen Kontakt zu Drogen oder Drogenersatzstoffen gehabt. „Wir gehen davon aus, dass das Mädchen am Vorabend gegen 20 Uhr eine Methadontablette genommen hat“, so Oberstaatsanwalt Wilhelm Möllers. Etwa 20 Stunden später sei der Tod eingetreten. Die Pflegemutter hat angegeben,

dass Chantal bereits am Abend des 15. Januar über Übelkeit geklagt habe. Am nächsten Nachmittag habe sie das Kind leblos im Bett gefunden und den Notarzt gerufen. Warum die Elfjährige das Methadon schluckte und wieviel, steht noch nicht fest. Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter. Im Visier: die Pflegeeltern, das Jugendamt und der Träger VSE.

Konzert: Indie-Rock WILHELMSBURG Die Doors-Orgel der Band sorgt für wohlige Schauer: Am Sonnabend, 25. Februar, kommen „The Fog Joggers“ mit ihrem Indie—Gitarren-Rock in die Honigfabrik, Industriestraße 125. Ab 21 Uhr präsentieren die Rheinländer Popsounds aus den 70ern mit bluesigem Indie-Rock. Der Eintritt kostet zehn Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf acht Euro. PIT

Bezirksamt: Marode Bäume sollen nächstes Jahr ersetzt werden CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

Kurzer Prozess: Am BertaKröger-Platz haben Arbeiter 30 Sumpfeichen abgesägt – im nächsten Jahr soll es neue Bäume geben. Foto: cvs

E

in riesiger Greifer packt die zentnerschweren Holzstücke und stopft sie in die rotierende Trommel eines Buschhakkers. In Sekundenschnelle werden die bis zu 30 Zentimeter dicken Eichenstämme zu feinsten Holzschnitzeln zermahlen. Später kommt die Streu als Dünger oder als Abdeckung für Beete zum Einsatz. Kahlschlag auf dem Berta-Kröger-Platz! Wo einst 30 ansehnliche Sumpfeichen wuchsen, sieht man derzeit nur noch triste Baumstümpfe. Das Bezirksamt Mitte will den Platz am Einkaufszentrum in diesem Jahr völlig neu gestalten: Für die gesamte Fläche ist eine Neupflasterung mit neuen Sitz- und Spielelementen vorgesehen. Der nördliche Abschnitt wird im Herbst wieder mit neuen Bäumen aufgeforstet. Beginn der Bauarbeiten ist Anfang Mai, Ende Oktober soll der Platz wieder in neuem Glanz erstrahlen. Auf der Elbinsel sorgt die Fällaktion auch für Unmut: Zu viele Bäume haben die Bewohner im Rahmen der Gartenschau (igs) bereits opfern müssen – bei Eröffnung im April nächsten Jahres werden es um die 2.000 Stück sein. Begründet wird dies damit, dass sie krank oder altersschwach seien oder den Pla-

nungen im Weg stünden – so wie am Berta-Kröger-Platz. „Mich regt auf, dass Bäume als beliebig austauschbarer Zierrat angesehen werden und nicht als Lebewesen“, sagt Anwohner und Biologe Jörg v. Prondzinski. „Meiner Meinung nach hätte man sie auch stehen lassen können.“ Nach Auskunft des Bezirksamts waren die dortigen, rund

35 Jahre alten Sumpfeichen zwar nicht krank, galten aber als „angegriffen“. Neun von ihnen hätten Brüche und Entwicklungsstörungen aufgewiesen. „Auf Dauer wären sie abgestorben“, sagt Projektleiter Sönke Gerundt. Bei den neuen Bäumen, die allerdings erst im Oktober kommen, handelt es sich um Zerreichen, die als besonders robust gelten. Um die

Ehrennadel für Helmut Pohndorf

. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Mo Samstag: 9 - 18 Uhr

Auszeichnung für ehrenamtliche Arbeit CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

BRÜGGEN Wheat & Nut

1.59

Kinder

9.

mit 70%

1 Liter

Vollkornweizen 750 g

1 kg = 2.12

Creme Waffeln versch. Sorten wie Vanille oder Haselnusscreme

-.99 1.49 1 kg = 3.30

Amarena Eisrolle

-.99

Donna 500 ml Bianca 1 l = 1.98 Eisrolle je oder

je 300 g

Mikroflausch Bademantel

für Damen und Herren je nur

PAMPERS simply clean Feuchttücher 64er Pack

Rotwein aus Italien Merlot Veneto o. Sangiovese Rubicone 1 l = 2.65

je 0,75 Liter

HOPS Feuchtes Toilettenpapier

1. -.99 99

Ü

90

M-XXL

70 Stück

100 ml = 5.98

American T-Shirts

100% Baumwolle, Doppelpack statt

4.

7.99

99

jeder Liter

-.79

100 ml = 3.99

1.

Rasier Schaum 250 ml

49

100 ml = 1.-

200 ml

Gesichtscreme for men

f.empfindliche Haut, 50 ml oder

versch. Sorten

Feuchtigkeitsemulsion für normale Haut, 75 ml

100 ml = -.60

1.99 2.99

Rasier Gel

Freizeithose

für Damen und Herren, versch. Farben

S-XXL

Achtung: Alles nur solange der Vorrat reicht! Nur für kurze Zeit! Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

je

6.

95

ber die Auszeichnung war der Preisträger selbst vielleicht am meisten überrascht: „Ich wusste gar nicht, was ich sagen sollte“, berichtet Helmut Pohndorf und guckt immer noch ganz ungläubig. „Aber es ist natürlich eine große Ehre, und ich freue mich sehr.“ Beim Jahresempfang des Regionalausschusses hat Pohndorf die diesjährige „Ehrennadel Elbinseln“ verliehen bekommen. Der 83-Jährige engagiert sich seit 50 Jahren in seiner Freizeit für das Heimatmuseum, erst im vergangenen Jahr gab er aus Altersgründen den Posten des Zweiten Vorsitzenden ab. Im Museumsverein kümmert sich Pohndorf als gelernter Bauschlosser um die technischen Belange des Hauses. „Ich mache eigentlich alles“, sagt der rüstige Rentner und zwinkert vergnügt mit den Augen. Wenn nicht gerade Reparaturen anfallen, bereitet Pohndorf die Ausstellung auf ihre sonntäglichen Öffnungen vor, klappt Fensterläden auf und zieht die WilhelmsburgFahne an der Stange hoch. Auch Museumsführungen – wahlweise auf hochdeutsch oder plattdeutsch – übernimmt der langjährige Mitarbeiter gerne. Große Teile der Ausstellung hat Pohndorf mit eingerichtet. Dazu gehört unter anderem das Jagdzimmer, das inzwischen zu einer Tierschau geworden ist. Am wohlsten fühlt sich der Jubi-

Bewurzelung zu erleichtern, werden unterirdische Belüftungskanäle gebaut, die mit Grobschotter und Wurzellockstoffen angereichert sind. Während der Bauarbeiten zieht der Wochenmarkt auf die Krieterstraße um. Nach Abschluss der Arbeiten sollen die Ladenpassage des Einkaufszentrums und der S-Bahnhof fertig gebaut werden.

Wilde Kerle WILHELMSBURG Wenn Papa mit seinem Nachwuchs kocht, können spannende Sachen wie Piratensuppe, Kanonenkugeln mit Donnerschlag und zum Nachtisch ein „Schatzinselglück“ entstehen. Die Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, lädt für Sonnabend, 25. Februar, von 15 bis 17 Uhr alle Väter mit ihren Kindern zu einem wilden Kochvergnügen ein. Anmeldung 753 46 14. PIT

Wilhelmsburg im Dritten Reich

Der Preisträger: Helmut Pohndorf. Foto: cvs lar in der Abteilung „Milchwirtschaft“: „Da kenne ich mich aus, denn ich bin selbst auf dem Land groß geworden!“ Unbestrittender Star in diesem Museumsraum ist ein altes Butterfass, dessen „Pümpel“ auch heute noch Sahne zu Butter schlagen könnten. Der Regionalbeauftragte Thorsten Schulz lobte Pohndorf für sein unermüdliches Engagement und seinen Einsatz für die Geschichte der Elbinsel. „Seine liebevolle Art und sein Humor bereichern unseren Stadtteil“, so Schulz. Die „Ehrennadel Elbinseln“ wird jährlich für besonderes, ehrenamtliches Engagement verliehen.

WILHELMSBURG Um Wilhelmsburg im Dritten Reich geht es bei dem geschichtlich-informativen Rundgang, den Burkhard Kleinke am Sonntag, 26. Februar, anbietet. Bei der Zeitreise von 1933 bis 1945 geht es um Themen wie Swingboys, Kirchenstreit, jüdisches Leben und Arbeiterwiderstand. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Bushaltestelle Stübenplatz, die Teilnahme kostet acht bis zehn Euro, je nach Geldbeutel. PIT

Kinder-Lexikon wird vorgestellt WILHELMSBURG Kinder der Elbinseln haben ein Lexikon geschrieben: Das Buch „Weltwissen Wilhelmsburg“ wird am Mittwoch, 29. Februar, um 10 Uhr in der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, öffentlich vorgestellt. Mit dabei sind neben Schirmherrin Kirsten Boie vor allem die Kinder aus drei Schulen, die Texte geschriebene haben. Jeder ist willkommen! PIT


MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Protest gegen Schwimmbad-Abriss

ChansonKabarett

Anwohner sammeln Unterschriften gegen den geplanten Abriss im September, Vereine fordern Schadenersatz CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

gen das Vorhaben mobil: „Ich bin begeisterter Schwimmer und gehe mit meinen Kindern regelmäßig ins Hallenbad Wilhelmsburg“, sagt Stefan Waterkamp, wohnhaft im Reiherstiegviertel. Der Rechtsanwalt hat eine Online-Unterschriftensammlung gestartet, die Ende März der Bürgerschaft übergeben werden soll. „Entweder, die

W

WILHELMSBURG Zu einem Chanson-Kabarett zur wunderbaren Welt der Frauenmagazine lädt das Laurens-Janssen-Haus, Kirchdorfer Damm 6, für Donnerstag, 23. Februar, ein. Kristina Preiß und Iris Paiska haben den Durchblick, was Frauen auf- oder anregt, ihr Frauenmagazin „Agathe“ berichtet als Freundin für Brigitte, Petra oder auch für Sie über Themen, die frau wirklich interessieren. Der Spaß beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro. Veranstalter ist ProQuartier, ein Tochterunternehmen der Saga. PIT

ilhelmsburgs Schwimmer müssen sich ab Herbst dieses Jahres auf weite Wege einstellen: Das Hallenbad in der Dratelnstraße wird bereits im September abgerissen. Letzter Öffnungstag ist der 31. August. Hintergrund für den Abriss sind die Arbeiten am benachbarten Kanukanal, auf dem Besucher 2013 durchs Gelände der Internationalen Gartenschau (igs) paddeln sollen. „Die Arbeiten würden die Statik der Schwimmhalle gefährden“, so Projektleiterin Käthe Fromm vom zuständigen Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer. Das neue Schwimmbad, die sogenannte „Inselparkhalle“ der igs, soll nicht vor April 2013 fertig sein. Damit entsteht eine Lücke von rund sieben Monaten ohne Schwimmmöglichkeit. Gegen die Planungen gehen Schwimmfans und Vereine auf die Barrikaden: „Die Verantwort-

Link für die Online-Petition: http://www.openpetition.de/pet ition/online/keine-schliessungdes-schwimmbad-wilhelmsburg -vor-eroeffnung-der-inselpark halle

Schwimmbad: Wortbruch der IBA?

Das Hallenbad Wilhelmsburg wird im September abgerissen – letzter Öffnungstag ist der 31. August. Foto: cvs lichen können sich auf Schadensersatzforderungen in Höhe von 25.000 Euro gefasst machen“, sagt Hartmut Wirl, Interims-Geschäftsführer beim Turn- und Schwimmverein Harburg/Wilhelmsburg (TuS). Rund 120 Schwimmer sind beim TuS betroffen. „Faktisch bedeutet das eine Stillegung unserer Vereinsarbeit“, so Wirl. Laut Schwimmbadbetreiber Bäderland wurden Schulen und

Vereine bereits im Oktober über die Schließung informiert. „Seither laufen die Abstimmungen über Ausweichangebote. Für die Schulen sind sie erfolgreich abgeschlossen, für die Vereine noch nicht“, erklärt BäderlandSprecherin Kirsten Morisse. Laut Schwimmverband nutzen Schwimmvereine das Wilhelmsburger Hallenbad durchschnittlich 25 Stunden pro Woche. Auch Privatleute machen ge-

Party ohne nasse Füße

Zirkus Willibald trifft Mimi Loop WILHELMSBURG Am Montag, 27. Februar, tritt der „Zirkus Willibald“ im Bürgerhaus, Mengestraße 20, auf. Ab 14 Uhr treffen die kleinen Artisten auf „Mimi Loop", die von Monika Els gespielt wird. Ulrich Kodjo Wendt ist für die Musik verantwortlich. Die Show ist der zweite Baustein eines musikalischen Zirkustheaters. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt kostet 1,50 Euro für Kinder, Erwachsene zahlen 2,50 Euro. Karten unter 75 20 17-0. PIT

Jahresempfang im Rathaus 50 Jahre nach der Flutkatastrophe

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

Im Rahmen der Schwimmbadplanungen hatte die Internationale Bauausstellung (IBA) immer wieder betont, es werde einen nahtlosen Übergang zwischen der Schließung des alten und der Eröffnung des neuen Schwimmbads geben. „Herr Hellweg (IBA-Geschäftsführer Uli Hellweg, d. Red.) hatte uns das bereits 2007 bei einer Sitzung des Stadtplanungsausschusses versichert“, sagt der Harburger CDU-Chef Ralf-Dieter Fischer. Die Kreispolitik fühlt sich nun um eine Abmachung betrogen: „Um der IBA entgegenzukommen, hatten wir uns extra beeilt, insgesamt vier Bebauungspläne auf den

Bitte festhalten! „Ja, so geht es einem, wenn man sich nicht festhält! Normalerweise hätte der Herr Feldeberg sich bei dem Busfahrer entschuldigen müssen für sein, ganz sanft ausgedrückt, ungeschicktes Verhalten. Schon die Kinder bekommen von den Müttern immer die Anweisung, ‘halte dich fest, wenn der Bus bremst, sonst fällst du hin!’ Wahrscheinlich hat Herr Feldeberg diese Mahnung si-

Musik mit „Lütt und Lütt“: Ex-Bezirksamtsleiter Markus Schreiber (im Hintergrund, v. l.), Bayram Inan (GAL Wilhelmsburg), Dirk Sielmann (SPD Mitte), Carola Veit und Metin Hakverdi (beide für die SPD in der Bürgerschaft) schien's zu gefallen. Kleines Bild: Die Gesossen Dirk Sielmann (l.) und Metin Hakverdi mit Ehrengast und Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit. Fotos: cvs CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

V

or 50 Jahren brauste der Sturm über die Elbinsel hinweg, und an den Mauern des Rathauses schwappte das Wasser empor: Der Jahresempfang des Regionalausschusses Wilhelmsburg/Veddel ging diesmal an einem besonders geschichtsträchtigen Datum über die Bühne. Genau ein halbes Jahrhundert zuvor war der Stadtteil von einer verheerenden Sturmflut heimgesucht worden. Große Gebiete der Elbinsel wurden zerstört, über 300 Menschen ertranken in den Fluten. Rund 150 Gäste feierten trockenen Fußes im proppevollen Sitzungssaal im vierten Stock. Als prominente Rednerin hatten die Veranstalter Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit gewinnen können. „Den Sturm und die Wassermassen hätte auch heute niemand verhindern können“, erinnerte die SPD-Politikern an die Flutkatastrophe.

„Aus heutiger Sicht aber völlig unverständlich erscheint, dass die Behörden damals sämtliche Warnzeichen ignoriert haben.“ Die Sorge der Bürger heutzutage könne sie verstehen. „Ich kann Ihnen versichern, wir werden alles dafür tun, den Hochwasserschutz weiter auszubauen“, sagte Veit vor vielen älteren Zuhörern, die die Ereignisse im Februar 1962 noch hautnah miterlebt hatten. Veit sprach sich zudem für einen Neubau der Reichsstraße aus und kündigte an, die Bürger weiterhin am Planungsprozess beteiligen zu wollen: „Die Verlegung schafft Beruhigung, auch wenn sie ordentlich diskutiert gehört.“ Von den 2013 beginnenden Großveranstaltungen Gartenschau und Bauausstellung werde die Elbinsel noch lange profitieren. „Es ist in der Verantwortung der ganzen Stadt, die Projekte weiterzufüh-

Weg zu bringen.“ Die IBA will im Gegensatz dazu keine Zusagen gemacht haben: „Es war immer das Ziel aller Beteiligten, den Betrieb der Schwimmhalle in Wilhelmsburg Mitte nicht zu unterbrechen“, sagt IBA-Sprecherin Kristina Hödl. „Wir bedauern sehr, dass es nun dazu kommt, dass die neue Schwimmhalle erst ein paar Monate nach der Schließung der alten eröffnen kann.“ Es seien unvorhergesehene Probleme und Schwierigkeiten aufgetaucht, die zu Verzögerungen führten. „Das ist insbesondere der Sicherung der Finanzierung geschuldet“, so Hödl. cvs

▼ LESERBRIEF „„BUSFAHRER KÜMMERTE SICH NICHT UM MICH““, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT VOM 8. FEBRUAR 2012

Kreativ Scheiben WILHELMSBURG Schreiben macht Spaß, findet Burkhard Kleinke. Deshalb bietet er einen neuen Kurs in kreativem Schreiben an. Teilnehmen können alle – auch ohne Schreiberfahrung -, die Erlebtes, Erdachtes oder Märchenhaftes in Worte fassen möchten. Der zweistündige Kurs findet einmal im Monat immer donnerstags statt. Das erste Treffen findet am Donnerstag, 23. Februar, um 17 Uhr im Bürgerhaus, Mengestraße 20, Raum 1.11 statt. Kosten: fünf Euro. PIT

Arbeiten am Kanukanal werden gestoppt, bis das neue Schwimmbad fertig ist“, fordert er. „Oder es werden Spundwände eingesetzt, damit das alte Bad stehenbleiben kann.“ Diese Spundwände würden nach Auskunft des LSBG mindestens eine Million Euro kosten – offenbar zu viel für den Erhalt des Schwimmbads.

cher im Laufe der Jahre vergessen und kann auch nicht die Schilder in allen Bussen und Bahnen lesen: Bitte Festhalten! Außerdem, wenn der Herr so unsicher auf den Beinen ist, sollte man sich hinsetzen. Herr Feldeberg geht ja auch bei Rot über die Kreuzung und entschuldigt sich nicht bei dem Lkw-Fahrer, der plötzlich bremsen muss. Traurig, dass man über so etwas reden muss, nur weil einer wie Herr Feldeberg die einfachsten Regeln im öffentlichen Nahverkahr nicht beherrscht. Was soll man dazu noch sagen?“ Jochen Elter über elbe-wochenblatt.de

Schüler zeigen ihr Musical „Reset“ WILHELMSBURG Rund 120 Siebtklässler der Stadtteilschule Stübenhofer Weg zeigen am Freitag, 24. Februar, ihr Musical „Reset“. Die Aufführung ist krönender Abschluss einer Projektwoche des Projekts M@S, das eine Pflichtveranstaltung für alle Schüler war. Diese haben gezeigt, dass sie unter Zeitdruck arbeiten können. Die Öffentlichkeit kann sich um 17 Uhr überzeugen. Eintritt frei! PIT

Meerkötter ren“, so Veit. Zum Thema Integration sagte sie: „Es gibt keinen Stadtteil, der mit Menschen fremder Herkunft so selbstverständlich umgeht. Es ist eine Herausforderung, die Wilhelmsburg annimmt.“ Musikalisch begleitet wurde der Abend vom Musikduo „Lütt und Lütt“, es gab Bier vom Fass und ein reichhaltiges Büfett. Zu Gast waren Menschen aus Wirtschaft, Vereinen und Politik – auch der gerade erst zurückgetretene Bezirksamtsleiter Markus Schreiber war mit von der Partie. Finanziert wird der Jahresempfang von der Bezirksversammlung Mitte, vom Regionalausschuss und von seinen Abgeordneten.

Tuborg Pilsener

Oettinger

24 x 0,33 l (zzgl. 3,42 D Pfand) Literpreis = 1,26 D

Pils oder Export 20 x 0,5 l (zzgl. 3,10 D Pfand) Literpreis = 0,65 D

Vittel oder Volvic

Club-Mate

9,95

Naturelle 6 x 1,5 l (zzgl. 3,00 D Pfand) Literpreis = 0,55 D

4,95

6,50

Eistee 20 x 0,5 l (zzgl. 4,50 D Pfand) Literpreis = 1,35 D

13,50 Lieferservice + Zapfanlagenverleih Angebotspreise = Abholpreise Solange der Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angebote gültig vom 23.02. bis 06.03.2012.


4 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

So etwas wie eine Familie

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Donnerstag,23.2.

„Zusammen ist man weniger allein“ im Altonaer Theater – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, ALTONA

E

ine weltfremde Putzfrau mit Zeichentalent wirbelt als neue Mitbewohnerin eine friedliche Pariser Männer-WG, bestehend aus einem stotternden Historiker und einem schürzenjagenden Koch, durcheinander. Hinzu kommen noch eine vitale Seniorin auf der Flucht vor dem Altenheim und Alltagsprobleme wie Älterwerden, Scheidungen, Einsamkeit, Liebeskummer – das ist der Stoff, der dem Roman „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda zu Ruhm verhalf. Das Altonaer Theater bringt den Bestseller jetzt auf die Bühne, am 26. Februar wird Premiere gefeiert. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Mittwoch, 29. Februar, um 19 Uhr. In einer großzügigen Altbauwohnung treffen sie aufeinander: der etwas verschrobene Adelsspross Philibert, ein historisches Genie; Gourmet-Koch Franck, der seinen weichen Kern hinter einer rauen Schale versteckt; die junge Camille, die trotz ihrer künstlerischen Talente nachts putzen geht, und

Freitag, 24.2. Konzert Crosstown Traffic Marias Ballroom Harburg Lassallenstraße 11 20 Uhr Kleines Kino „Almanya - Willkommen in Deutschland“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Treffen in einer Pariser Altbauwohnung aufeinander: Veronika Bachfischer, Andreas Christ, Karsten Kramer und Anke Tegtmeyer in „Zusammen ist man weniger allein“. Foto: Jochen Quast Francks Oma Paulette, die nicht ins Altersheim möchte. Regisseur Harald Weiler bringt eine große Portion Menschlichkeit, eine Spur Romantik und viel Komik auf die Bühne des Altonaer Theaters. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochen-

blatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Zusammen ist man weniger allein“. Einsendeschluss ist der 25. Februar. Bitte Telefonnummer angeben, die Ge-

Konzert: Stan and Laura

winner werden benachrichtigt! Rechtsweg ausgeschlossen!

Altonaer Theater, Museumstraße 17; Premiere am 26. Februar, Vorstellungen bis 5. April; Tickets (16 bis 30 Euro) unter 39 90 58 70.

Gala für SOS-Kinderdörfer

WILHELMSBURG Die Musik des Berliner Trios „Stan and Laura“ (Foto) verbindet JazzNoir, American-Folk, Electronica, Post-Rock und Kraut mit klassischem Songwriting. Die tiefe Stimme der Sängerin Miss Vergnügen fließt wunderbar über den dunkel gewebten, warmen Song-Teppich aus Percussioninstrumenten, dezentem Elektro sowie Geige, Gitarre, Laptop und Bass. Am Montag, 27. Februar, spielen die Berliner in der Deichdiele, Veringstrasse 156. Konzertbeginn ist um 21 Uhr, der Eintritt ist frei. PIT

Konzert Matt Charles & Bernd Kühl Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonnabend, 25.2. Konzert Lifeline Marias Ballroom Harburg Lassallenstraße 11 20 Uhr Lesung und Fotoschau „Wangerooge - Insel im Wattenmeer“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Sonntag, 26.2.

Impro-Show mit Elke Winter im Schmidt Theater – Verlosung!

CLAUDIA PITTELKOW, ST. PAULI

M

HARBURG Das Orchester Marinemusikkorps Ostsee gibt am Dienstag, 27. März, im Rahmen der 3. Jubiläumsgala zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit ein Konzert. Die Herren in ihren schmucken Uniformen präsentieren mit Orchesterleiter Fregattenkapitän Manfred Peters (Foto) ab 19.30 Uhr im Theatersaal des Harburger HelmsMuseums, Museumsplatz 2, ein breit gefächertes Repertoire bestehend aus Klassik, Pop-Musik über Marsch bis hin zu Filmmusik. Eintrittskarten für diese Veranstaltung gibt es ab sofort zum Preis von zehn Euro (plus Vorverkaufsgebühren) an den Konzertkassen. SD

Flohmarkt

Elke Winter gibt in ihrer neuen Show „My Mother and Me“ alles. Foto: pr fähigen Äußeren und einer einmaligen Stimme, die irgendwo zwischen Bette Midler und Neil Diamond liegt. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.

Konzert Krassport - The Planets Jazzclub im Stellwerk Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 21 Uhr

Konzert Dennis B. Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Glamour, Glitter und Popsongs y Mother and Me“, das neue Programm der Improvisationskünstler France Delon und Elke Winter, ist die Geschichte einer drittklassigen Barsängerin und ihrer musikalischen Tochter – von den beschaulichen Anfängen in der Lüneburger Heide bis hin zum triumphalen Erfolg in ihrer gemeinsamen Las Vegas Show. Die beiden Künstler liefern sich am Montag, 5. März, ein wahres Stand-up-Feuerwerk im Schmidt Theater. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Beginn ist um 20 Uhr. Improvisation heißt: Jede Vorstellung ist anders. Was mit einem völlig durchgeknallten Impro-Theaterstück beginnt, endet mit Glamour, Glitter und den tollsten Popsongs der Musikgeschichte. Seit 2006 ist Travestiekünstlerin und Comedian Elke Winter Stammgast in der legendären „Schmidt Mitternachtsshow“, seit 2008 gehört sie dort auch zum festen Stamm der Moderatoren. Seit 2011 lädt sie jeden letzten Freitag im Monat in ihrer Late Night „Im Bett mit Elke“ Stars und Sternchen, Stimmwunder, Comedians und D-Prominenz zu einem lauschig-launigen Stelldichein in ihr Kuschelbettchen ein. France Delon begeistert in ihren Shows mit einem äußerst wandlungs-

Theaterkomödie „Gerüchte... Gerüchte“ Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 do-fr jeweils 20 Uhr

de. Stichwort „Gewinne: My Mother and Me“ (Bei E-Mails bitte in die Betreffzeile). Einsendeschluss ist der 25. Februar. Telefonnummer angeben!

5. März, 20 Uhr, Schmidt Theater, Spielbudenplatz 2728, Tickets (16,50 bis 25,30 Euro) unter 31 77 88 99.

NEUGRABEN Die Michaelisgemeinde Neugraben veranstaltet am Sonnabend, 25. Februar, von 15 bis 17 Uhr im Kindergarten und im Gemeindehaus einen großen Flohmarkt „rund ums Kind“. Stände werden an dem Tag telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter 702 22 42 vergeben. Wer sich einen Stand sichern möchte, muss eine Torte als Standgebühr mitbringen. Der Erlös kommt Kindern des Kindergartens zugute. Ort: Cuxhavener Straße 323.AS

Fotoschau „Karibikkreuzfahrt mit der Queen Mary 2“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr Sonntagscafé DRK-Sonntagstreff Stubbenhof 2 Stubbenhaus-Neuwiedenthal 14 Uhr

Montag, 27.2. Kinderzirkus Willibald „Kinder machen Zirkus“ Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 14 bis 16 Uhr Lesung „Die Wahrheit über Deutschland“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 19.30 Uhr

Dienstag, 28.2. Vorlesen für Kinder Bücherhalle Harburg

Harburg Carrée Eddelbüttelstraé 47a 10.15 Uhr

Mittwoch, 29.2. Frühstückstreff treffpunkthölertwiete Hölertwiete 5, Harburg 10 bis 12 Uhr Spielen und Klönen Sozialer Treffpunkt

Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 16 bis 18 Uhr


MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

SÜDERELBE | 5

HPA legt Reparatur auf Eis Estesperrwerk: Beschädigtes Flutschutztor wird nach der Sturmflutsaison ausgebaut MARION GÖHRING, CRANZ

D

ie Reparatur des beschädigten Estesperrwerks verzögert sich weiter. Auch wenn die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority (HPA) immer betont, die Bevölkerung der hinterdeichs liegenden Orte sei nicht gefährdet, will man beim Flutschutz auf Nummer sicher gehen. Deshalb soll jetzt das Ende der Sturmflutsaison abgewartet werden. Die endet offiziell am 31. März. „Das haben wir gemeinsam mit dem behördlichen Katastrophenschutz und der Deichwacht beschlossen“, sagt HPA-Sprecher Alexander Schwertner. Man wolle jedes Risiko vermeiden. Beim Abtransport des beschädigten inneren Flutschutztores gebe es aber immer gewisse Unwägbarkeiten. Das 180 Tonnen schwere Tor muss mit einem Schwimmkran

aus den Lagern gehoben und zu einem Reparaturplatz transportiert werden. Dort soll es zunächst noch einmal gründlich untersucht werden. Bei dieser Gelegenheit hofft man, endgültig Klarheit über die Ursache des Schadens zu bekommen. Das Tor hatte sich am 8. Dezember 2011 beim Schließen verkantet. Das war nicht gleich bemerkt worden, so dass auch die mehr als 500 Tonnen schwere Klappbrücke über die Este um rund 15 Zentimeter angehoben wurde. Für einige Autofahrer kam die Warnung zu spät. Sie klagten über Schäden an Rädern und Aufhängung ihrer Fahrzeuge. Während der anschließenden Reparatur des Tores werden auch die Tornische und vor allem das Lager des beschädigten Tores inspiziert und instand ge-

Begleitbuch zur Flutkatastrophe WILHELMSBURG Zum 50. Jahrestag der Flutkatastrophe von 1962 hat die Landeszentrale für politische Bildung und der Museumsdienst Hamburg einen Begleitband zur Sturmflut-Ausstellung im Hamburger Rathaus herausgebracht: Das Buch „Die große Flut“ enthält neben einer ausführlichen Chronik der Ereignisse am 16. und 17. Februar Beiträge von zwölf Autoren, versucht aber auch eine Einschätzung der Gefahrensituation durch Klimawandel und Meeresspiegelanstieg zu geben. Das Buch ist für drei Euro im Infoladen der Landeszentrale für politische Bildung, Dammtorwall 1, erhältlich. PIT

setzt. Schwertner: „Die Planungen für Bergung und Instandsetzung werden mit Nachdruck und Sorgfalt vorangetrieben.“ Sie sollen in den kommenden Tagen abgeschlossen werden. Schwertner betont, dass die äußeren Flutschutztore voll funktionsfähig sind, der Hochwasserschutz sei in vollem Umfang gewährleistet. Zurzeit würden die Tore bei Wasserstandsvorhersagen von 0,5 bis 0,75 Meter über Normalnull schon bei einem Wasserstand von Normalnull geschlossen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen seien Sensoren angebracht worden, die schon Alarm auslösen, wenn sich eines der Tore beim Öffnen oder Schließen auch nur um einen Zentimeter anhebt. Außerdem ist der Kontrollstand des Sperrwerks durchgehend besetzt.

Ausflug ins Museum NEUGRABEN Jürgen Lohse, Gründer der Freizeitgruppe Süderelbe, lädt für Sonnabend, 25. Februar, zu einem Ausflug ins Zusatzstoffmuseum am Großmarkt ein. Wer mitkommen möchte, kann sich unter 702 52 77 anmelden. Treffpunkt ist der Nordausgang des Süderelbe Einkaufszentrums gegenüber dem S-Bahnhof Neugraben um 10.30 Uhr. Dann gehts gemeinsam mit der S-Bahn zum Hammerbrook. Teilnehmer müssen die Fahrtkosten und den Museumseintritt – 1,50 Euro für Senioren, sonst 3,50 Euro – selbst bezahlen. AS

Noch bis mindestens Ende März bleibt die Klappbrücke in Cranz für den Verkehr frei. So lange will HPA mit den Reparaturarbeiten warten. Foto: as

Kahrs ging, Neubauer kommt Finkenwerder soll Vorsitzender im Jugendhilfeausschuss werden A. BURUCK, FINKENWERDER

G

roßer Karrieresprung für Ralf Neubauer: Der SPDOrts-Vorsitzende aus Finkenwerder soll die Nachfolge des zurückgetretenen Johannes Kahrs im Jugendhilfeausschuss des Bezirks Hamburg-Mitte antreten. Am 23. Februar will die SPD-Fraktion den 30-jährigen Rechtsreferendar zuerst als neues Mitglied für den Ausschuss vorschlagen; in der Sitzung am 19. März soll er dann nach dem Willen seiner Parteifreunde auch den Ausschuss-Vorsitz übernehmen. Einen Gegenkandidaten gibt es bis jetzt nicht. Johannes Kahrs war nach 18 Jahren von diesem Posten zurückgetreten, nachdem die elfjährige Chantal aus Wilhelmsburg

nach einer Methadon-Vergiftung im Haus ihrer drogensüchtigen Pflegeeltern gestorben war. Der Skandal hatte zuerst die Leiterin des Jugendamts Hamburg-Mitte und dann auch Bezirksamtschef Markus Schreiber das Amt gekostet. Für den Juristen Ralf Neubauer ist die Jugendhilfe thematisches Neuland. „Ich glaube, man sucht einen Kandidaten, der nicht betriebsblind ist und sozusagen von außen auf die Sache draufguckt“, mutmaßt er. Gleichzeitig braucht man einen Vorsitzenden, der sich in der Verwaltung und in den politischen Prozessen auskennt, „und keine Angst vor Gesetzen und Beamten hat, wie mir jemand sagte“, schmunzelt Neubauer. Seinen Vorgänger Johannes

Kahrs kennt er seit elf Jahren. Zwischen August 2004 und Februar 2008 war er für ihn als studentischer Mitarbeiter tätig. Mit der Diskussion, ob er nur „Gefolgsmann“ von Kahrs ist oder nicht, kann Neubauer nichts anfangen. „So etwas passt in eine Monarchie, nicht in eine Demokratie“, findet er. Dass der Vorsitz des 37-köpfigen Ausschusses ihm einiges abverlangen wird, ist ihm klar. „Das ist zur jetzigen Zeit ein schweres Amt“, weiß Neubauer. Als erstes möchte er dafür sorgen, dass die Strukturen des Jugendamts ganz genau unter die Lupe genommen werden. Wichtig ist ihm aber auch, wieder Ruhe in die Arbeit hineinzubringen. „Auf keinen Fall darf es jetzt ein ParteienHick-Hack geben“, fordert er.

TOTAL-

*

RÄUMUNGS-

VERKAUF

*

+

Polstermöbel Wohnwände Schlafzimmer Speisezimmer Kleinmöbel Matratzen

*

und vieles mehr!

* Gültig nur bei Neukauf bis zum 28.02.2012. Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Alles Abholpreise. bhol olpr prei eise se. Zwischenverkauf se Z is Zw i chenverkauf vorbehalten.

21629 Neu Wulmstorf Matthias-Claudius-Str. 16-20 Tel. 040 / 70 97 30 30 info-neuwulmstorf@tejo.de

Besuchen Sie uns im Internet!

www.tejo.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10.00 – 19.00 Uhr, Sa.: 9.00 – 19.00 Uhr

*


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Ein Ave Maria für die Flutopfer 50 Jahre nach der Katastrophe: berührende Gedenkveranstaltung am Mahnmal in Wilhelmsburg

ST. KOZIERAZ, WILHELMSBURG

B

ei der zentralen Gedenkfeier am Wilhelmsburger Flutmahnmal war am vergangenen Donnerstag echte Anteilnahme und Trauer zu spüren. Auf den Tag genau 50 Jahre nach der verheerenden Flutkatastrophe vom 16./17. Februar 1962 lauschten Hunderte Menschen andächtig den Worten von Bürgermeister Olaf Scholz. „Diese Zusammenkunft ist ein Augenblick der Trauer, des Innehaltens und Erinnerns,“ so Scholz. Sie sei aber auch „ein Zeichen, dass Hamburg eine Stadt voller Solidarität ist und bleibt – mit Herz, Verstand und Händen, die zupacken und helfen.“ Der emotionalste Moment für viele Anwesenden war, als die bekannte Musikerin Suely Lauar, schemenhaft beleuchtet vom Fackelschein, das „Ave

▼ POLIZEIMELDUNGEN Feuerteufel (19) geschnappt NEUGRABEN Ein 19-Jähriger soll im vergangenen Jahr rund ein Dutzend Wertstoffcontainer in Brand gesetzt haben. Es entstand erheblicher Sachschaden. Polizeiliche Ermittlungen brachten die Beamten auf die Spur des Mannes. Als die Ermittler in der vergangenen Woche seine Wohnung am Falkenbergsweg durchsuchten, entdeckten sie Beweismittel. Der Neugrabener gab zu, die Brände gelegt zu haben. PIT

Schwerer Unfall auf A7 - Zeugen gesucht WALTERSHOF Die Polizei sucht Zeugen, die am letzten Mittwoch um 11.13 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Höhe Waltershof beobachtet haben. Ein 34-jähriger Lkw-Fahrer hatte das Stauende übersehen und fuhr in einen VW Golf II. Dabei wurde die 81-jährige Beifahrerin tödlich, die 56-jährige Fahrerin schwer verletzt. Der unter Schock stehende Brummi-Fahrer sowie die 56-jährige Frau wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn war drei Stunden komplett gesperrt. Hinweise an 428 65 67 89. PIT

Kiosk in der Ziegelerstraße überfallen

Bürgermeister Olaf Scholz gedenkt der Opfer der Flutkatastrophe von 1962. In seiner Rede erinnert der SPDMann auch an den Mut und die Solidarität der vielen privaten Helfer. Foto: sk Maria“ anstimmte – wunderschön und herzzerreißend. „Der Gesang hat mich zutiefst berührt,“ bestätigte die Wilhelmsburgerin Monika Czepoks. Sie hatte damals miterleben müssen, wie ihr Elternhaus in den Fluten versank. „Bei dieser Gedenkstunde sehe Die Wilhelmsburgerinnen Monika Czekops (l.) und Heike Greff waren 16 Jahre alt, als die Sturmflut über die Elbinsel hereinbrach. Obwohl es ein halbes Jahrhundert her ist, werden ihre Erinnerungen während der Gedenkfeier wieder sehr lebendig. Foto: sk

präsentiert

ich nun alles wieder vor mir,“ berichtet die 66-Jährige. An die von Olaf Scholz gerühmte Solidarität erinnert sich die Wilhelmsburgerin Heike Greff: „Ich denke gerade daran, wie meine Mutter für so viele wohnungslose Menschen Essen gekocht hat.“ Am Ende der Veranstaltung wird es noch einmal ganz still. Während die von der Deichwacht entzündete Mahnflamme ein Flackerlicht auf die Gesichter wirft, gedenken die Menschen mit einer Schweigeminute den Opfern der Sturmflut.

Stadtteilbeirat tagt heute WILHELMSBURG Am heutigen Mittwoch, 22. Februar, trifft sich der Beirat für Stadtteilentwicklung zu seiner 20. Sitzung im Bürgerhaus, Mengestraße 20 (kleiner Saal, Erdgeschoss). Ab 18.30 Uhr stehen folgende Themen auf dem Programm: Michael Mathe, Leiter des Fachamts Stadt- und Landschaftsplanung, wird für das Wohnungsbauprogramm Hamburg-Mitte die Projekte für Wilhelmsburg vorstellen; die Ergebnisse des Gutachtens „Plausibilitätsprüfung Soziale Erhaltungsverordnung Wilhelmsburg“ werden erörtert; der Sachstand im Korallusviertel wird erläutert. PIT

WILHELMSBURG Letzten Sonntag hat ein Unbekannter um 21.20 Uhr einen Kiosk in der Ziegelerstraße überfallen; die Polizei sucht Zeugen. Der Täter ist 20 bis 22 Jahre alt, vermutlich Südländer und etwa 1,80 Meter groß. Er trug eine schwarze Hose und Mütze, einen roten Schal und eine graue Strickjacke. Der Mann forderte die 21-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe auf, ihm Geld zu geben. Mit rund 150 Euro flüchtete der Täter über die Georg-Wilhelm-Straße in unbekannte Richtung. Die sofort alamierten fünf Funkstreifenwagen konnten den Räuber nicht fassen. Hinweise an 428 65 67 89. AP

Polizei schnappt Auto-Zündler WILHELMSBURG Vergangenen Sonntag nahm die Polizei einen 22-jährigen Auto-Zündler fest. Ein Zeuge hatte um 7.09 Uhr Polizei und Feuerwehr über einen brennenden Opel Vectra in der Straße Groß Sand informiert. Die Seitenscheibe war eingeschlagen, der Fahrersitz brannte. Auf dem Weg zum Tatort sahen die Beamten zwei Männer, die etwas im Gebüsch am Straßenrand ablegten und dann Richtung Bonifatiusstraße rannten. Einer der beiden wurde festgenommen, der andere entwischte. AP

Achtung, S-Bahnfahrer! Behinderungen wegen Bauarbeiten am S-Bahnhof Wilhelmsburg

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

S

-Bahnfahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen: Wegen Brückenbauarbeiten am S-Bahnhof Wilhelmsburg fahren noch bis Donnerstagabend ab 22 Uhr bis Betriebsschluss keine Züge der Linie S 3 zwischen Hammerbrook und Harburg, ein Busersatzverkehr wurde eingerichtet. Schlimmer kommts im nächsten Monat: Wegen Gleisbauarbeiten zwischen Hammerbrook und Harburg am Wochenende 25. und 26. März werden am Sonnabend und Sonntag die Züge der S 3 ganztägig zwischen den Stationen Berliner Tor und Harburg in beiden Richtungen durch Busse ersetzt. „Zwischen Harburg und Harburg Rathaus besteht an diesem Wochenende ein S-Bahn-Pen-

delverkehr“, informiert Bahnsprecher Egbert MeyerLovis. Die Züge der Linie S 31 verkehren an diesem Wochenende nur zwischen Berliner Tor und Altona. „Durch die Fahrplanabweichungen verlängern sich die Fahrzeiten um mindestens 20 Minuten“, so der Bahnsprecher. Die Deutsche Bahn AG bittet Fahrgäste und Anwohner um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Detaillierte Informationen erhalten Reisende im Internet (www.s-bahn-ham burg.de) oder an der HVV-Infoline unter 19 449 und bei der Kundenbetreuung der S-Bahn unter 39 18 43 85.


MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

Neues von Seevetaler Chören

Thema: „Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns“ HARBURG Die Ju Jutsu-Abteilung der Turnerschaft Harburg beteiligt sich an der Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes „Gewalt

Vorstandswahlen beim „Gesangverein Freundschaft Meckelfeld“ und beim Männergesangverein „Sängerlust“ Fleestedt

gegen Frauen - nicht mit uns“ und bietet am Mittwoch, 7. März, ein Schnuppertraining zu diesem Thema an. Das dreistündige Programm beginnt

um 18 Uhr in der Gymnastikhalle des Friedrich-Ebert-Gymnasiums, Alter Postweg 30. Interessierte melden sich unter 33 42 76 40 an. SD

„Mach was draus!“ Handwerker veranstalten die dritten Harburger Bautage

SABINE LANGNER, HARBURG

A

Bei „Sängerlust“ wurde Jubilare geehrt: Berthold Schwarz, Walter Kempermann, Georg Rieger, Waldemar von Wantoch, Hans Kruse, Annette Eddelbüttel, Hanfried Leithaeuser, Sonja Cordes, Frank Wiegel (v.l.), ganz rechts Vereinschef H.-J. Meyer. Fotos: pr führer) sowie Barbara Weiland (1. Kassiererin). Für 65-jährige er „Gesangverein Freund- Mitgliedschaft (!) wurde Karlschaft von 1877 Meckel- fried Beyer geehrt. Im Freundfeld“ hat einen neuen Vorstand. schafts-Chor sind unter der Peter Beck tritt als Erster Vorsit- Leitung von Ulrike Lachmann zender die Nachfolge von Clau- 47 Sängerinnen und Sänger akdia Harder an, die dieses Amt tiv. Geprobt wird immer monsechs Jahre lang bekleidet hat- tags ab 19.30 Uhr in der Büchete. Ebenfalls neu dabei: Eck- rei in Meckelfeld. In Fleestedt verlief die Jahreshard Gudelius (Erster Schrifthauptversammlung des Männergesangvereins „Sängerlust“ ohne Überraschungen. Das Vorstandsteam des „Gesangvereins Freundschaft“. Alle zur OLAF ZIMMERMANN, SEEVETAL

D

Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Besondere Auszeichnungen für ihr 50-jähriges Sängerjubiläum erhielten Helmut Beer und Berthold Schwarz. Der Männerchor zählt 45 Aktive, der angeschlossene gemischte Chor „Sing & Swing“ hat 43 Sängerinnen und Sänger. Ergänzt mit den Karnevalisten und den Förderern zählt der Verein insgesamt 160 Mitglieder. Beide Chöre und die Karnevalisten suchen noch Verstärkung. Auskunft erteilen H.J. Meyer, (Männerchor) unter 768 42 50, für Sing & Swing Ralf Fritsche ( 0172-423 72 25,) für die Karnevalsgruppen Karsten Böttcher ( 04105-126 85).

m Wochenende 17. und 18. März steht der Harburger Schwarzenberg wieder ganz im Zeichen des Handwerks. Unter dem Motto „Mach was draus!“ finden hier zum dritten Mal die Harburger Bautage statt. Gut 120 Aussteller rund um die Themen, Bauen, Kaufen, Renovieren, Sanieren, Finanzieren aus Harburg und dem Harburger Umland haben sich angesagt. Dabei ist die Bandbreite riesig: Heizungsbauer und Schornsteinfeger, Elektriker und Maler, Markisenbauer und Isolierungsexperten, Fliesenleger und Dachdecker, Sanitärbetriebe und Konditoren sind nur einige der vielen Gewerke, die sich angekündigt haben. Mit dabei sein wird auch die Polizei, die die Besucher zum Thema Einbruchschutz informieren will. Zudem wird zum ersten Mal ein großes Windrad aufgestellt, mit dem gezeigt werden soll, wie man auch im heimischen Garten problemlos Strom erzeugen kann. „Natürlich kann man sich über alles prima im Internet informie-

50%

Gültig vom 23.02. 23.02 - 25.02.2012 in Hamburg, Halstenbek und Rellingen.

Die haben aber auch alles!

N E H C Ü K NSTAGE

ren“, sagt Veranstalterin Gudrun Stephan, die die Bautage zum dritten Mal in Harburg organisiert. „Aber es hat eine völlig andere Qualität, wenn man direkt vor Ort mit den Handwerkern ins Gespräch kommen und sich alles direkt ansehen und anfassen kann.“ Zum ersten Mal mit dabei ist auch ein Forum, in dem Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, Veranstalterin Fachvorträge zu Gudrun Stephan und Bezirkshandwerksmeister Dierk Eisenschmidt (v.l.) freuen sich auf die Harverschiedenen burger Bautage im März. Foto: sl Themen stattfinden sollen. Einer te Ansammlung der verschiededer Schwerpunkte wird das The- nen Gewerke ist gleichzeitig eine ma Ausbildung im Handwerk gute Möglichkeit, sich zu inforsein. Hintergrund sind die vielen mieren“, sagt er. noch freien Ausbildungsplätze Der Eintritt für die Harburger im Hamburger Handwerk. Über Bautage wird drei Euro kosten. diesen Ansatz freut sich be- Damit wollen die Veranstalter sisonders Bezirksamtsleiter Tho- cherstellen, dass nur Menschen mas Völsch. „Unser Ziel ist es, kommen, die sich tatsächlich für dass in Hamburg kein Jugend- die Bautage interessieren. So sei licher ohne Schulabschluss und auch gute Beratung gewährleisAusbildung bleibt. Eine so geball- tet, erklärt Gudrun Stephan.

e t n a l p e g i e r f f au

Kü c h e n

AKTIO

geplante nen Kaufverträge auf frei nstellungen! für alle neu abgeschlosse Gültig vom 23. - 25.02.12n sind die im Prospekt abgebildeten Zusamme Küchen. Ausgenomme

0%

012 2 r a u r b e F . 5 2 is b vom 23.

*

Küchenlieferung & Montage

99.

99

Ab einem Warenwert von 2.499.- € zzgl. Elek tro- und Wasseranschlüsse

geplanten Küchen. nen Kaufverträge von frei sse hlo esc abg men sind die in neu om nom alle gen ge Gilt für Umkreis von 40 km. Aus Lieferung erfolgt nur im kt abgebildeten Zusammenstellungen! unserem Prospe 22769 Hamburg-Altona Waidmannstr. 10 Tel. 040/85184-0

21079 Hamburg-Harburg Großmoorbogen 17 Tel. 040/77117-0

22047 Hamburg-Wandsbek Friedrich-Ebert-Damm 161-169 Tel. 040/696973-0

25462 Rellingen Hans-Reumann-Str. 1 Tel. 04101/3868-0

ab

effektiver Jahreszins

F in anzi e r u ng

Beispiel bei einem Finanzierungsbetrag von 1499,- ohne POCO-Sorglospaket

Laufzeit effekt. Jahreszins inkl.

Bearbeitungsentgelt

Sollzinssatz

jährl. gebunden für die gesamte Laufzeit

12

18

24

48

72

0,0 %

0,90 % 2,90 % 4,90 % 11,90 %

0,0 %

0,89 % 2,86 % 3,30 % 10,20 %

Rate Euro/Mon. 124,92 83,87 64,34 34,38 28,76 Gesamtbetrag Euro 1499,00 1509,66 1544,16 1650,24 2070,72

Repräsentatives Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV: Sollzinssatz 2,86%, jährl. u. gebunden für die Vertragslaufzeit; eff. Jahreszins 2,90%; Nettokreditbetrag 1499,00 €; Gesamtkreditbetrag 1544,16 €, Laufzeit 24 Monate.

25469 Halstenbek Wohnmeile HH-Halstenbek ehemals Gewerbering 9-13 SB- Philip Tel. 04101/819252-0 Möbel

POCO-Domäne Holding GmbH, Industriestraße 39 in 59192 Bergkamen

* Vertragslaufzeit 12 Monate; Finanzierungsbetrag ab 1499,- €, Gesamtbetrag und Nettodarlehensbetrag entsprechen dem Kaufpreis, Sollzinssatz (jährl. u. gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit) u. eff. Jahreszins 0 %; bei längerer Vertragslaufzeit bis zu 72 Monate abweichender Sollzinssatz/eff. Jahreszins, vgl. linksstehende Tabelle. Gilt für alle vom 23.02. bis 25.02.2012 abgeschlossenen Kreditverträge; Unsere Mitarbeiter/innen informieren Sie gerne. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

www.poco-domaene.de

Tel. 01 80 / 5 99 77 33 „dtms“** **(0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 EUR/Min. aus dem Mobilfunk.)


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen Glatteis auf Bahnsteigen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Strafrecht Mag. Jur.

Arzu Asani

Bundesgerichtshof: Bahn haftet wenn sich ein Fahrgast verletzt

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte: n n n n

in

te auch Arbeitsrecht Ich bera r und h c Jugendstrafrecht türkis e Sprache. her spanisc Strafrecht Straßenverkehrsrecht

Neuhöfer Straße 23 · Haus 12 · 21107 Hamburg Telefon 31 80 78 36 · www.kanzlei-asani.de

JENEY & TOILLIÉ Rechtsanwältinnen Fachanwältinnen für Strafrecht Strafrecht · Ausländerrecht · Familienrecht Veringstr. 43, 21107 Hamburg Tel. 040 - 98 23 13 - 69 www.jeneytoillie.de

V e rw a l t u n g s r e c h t §§§ Rechtsanwältin Safiye Bayazit, LL.M. Asyl- und Aufenthaltsrecht • Staatsangehörigkeitsrecht • Studienplatzklagen • Verwaltungsrecht • Allgemeines Zivilrecht

Kanzlei: Neuhöfer Str. 23 Hs.12 · 21107 Hamburg · Tel. 040 -18 05 16 85 www.kanzlei-bayazit.de Ich berate Sie auch in türkischer, englischer und französischer Sprache.

Insolvenzrecht Insolvenzrecht

Schuldner- und Insolvenzberatung

Ralph Bernhard Rechtsanwalt Sylvesterallee 2 22525 Hamburg

www.rechtsanwalt-bernhard.de

Tel.: 040 / 31 81 66 51 Fax: 040 / 31 81 66 52

info@rechtsanwalt-bernhard.de

Steuerrecht Simeon Rastädter Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Vereidigter Buchprüfer

Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht Unternehmensrecht Erbrecht / Vermögensnachfolge Schwarzenbergstr. 32, 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 75 79 79 · Telefax: 040 / 33 31 97 55 · www. rastaedter.de

Die Bahn muss für verkehrssichere Bahnsteige sorgen.

E

in Bahnunternehmen muss aufgrund des Beförderungsvertrages mit dem Fahrgast dafür sorgen, dass dieser keinen Schaden erleidet. Wie der Bundesgerichtshof entschied, haftet die Bahn damit auch bei einem durch Glatteis verursachten Sturz auf dem Bahnsteig – selbst wenn der Bahnhof einer anderen Gesellschaft gehört. Ob Stadtverwaltung, Vermieter oder Verkehrsunternehmen – im Winter muss jeder seinen für andere zugänglichen Verantwortungsbereich so absichern, dass niemand zu Schaden kommt. Die Verkehrssicherungspflicht stößt allerdings oft an ihre Grenzen – wie etwa bei

öffentlichen Straßen, die nun einmal nicht alle gleichrangig und gleichzeitig geräumt sein können. Dazu kommt: Die Verkehrssicherungspflicht kann man nicht komplett per Vertrag auf andere abwälzen. Der eigentlich Verantwortliche behält eine Aufsichtsund Kontrollpflicht und muss sicherstellen, dass der Vertragspartner ordnungsgemäß Schnee schippt. Bei Verkehrsunternehmen gibt es weitere Einschränkungen. Der Fall: Eine Frau hatte eine Fahrkarte für den ICE von Solingen nach Dresden gekauft. Auf dem Weg zum Zug rutschte sie auf dem vereisten Bahn-

Verkehrsrecht Tanja Paul

R e c h t s a n wa l t • B a n k k a u f m a n n • M e d i a t o r Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Zertifikate u. a. Kreditrecht Zivil-, Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de

steig aus und verletzte sich. Sie verklagte die Bahn auf Schadenersatz und Schmerzensgeld – zunächst vergeblich: Denn die Fahrkarte war bei der DB Fernverkehr AG gekauft, Eigentümerin des Bahnhofs ist die DB Station und Service AG, die den Winterdienst der DB Services GmbH übertragen hatte. Diese hatte die Arbeiten an ein weiteres Unternehmen vergeben. Der Rechtsstreit zog sich durch alle Instanzen. Das Urteil: Der Bundesgerichtshof entschied nach Mitteilung der D.A.S. Rechtsschutzversicherung zu Gunsten der Geschädigten. Mit dem Kauf der

Fahrkarte habe sie einen Beförderungsvertrag mit dem Eisenbahnverkehrsunternehmen – also der DB Fernverkehr AG – geschlossen. Das Unternehmen müsse die Beförderung der Fahrgäste so durchführen, dass diese nicht zu Schaden kämen. Dies gelte nicht nur während der Fahrt, sondern auch beim Zu- und Abgang der Passagiere zum Zug. Obwohl für Bahnbetrieb und Infrastruktur unterschiedliche Unternehmen zuständig seien, müsse das eigentliche Verkehrsunternehmen immer noch für verkehrssichere Bahnsteige sorgen. DAS

Mietrecht Anette Stromberg-Aschendorf

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Bankrecht

STEFAN BERGEEST

Foto: Bielka/pixelio

Wörmer & Borregaard

Rechtsanwältin

Familienrecht

Mietrecht

(Scheidungs-, Unterhaltsrecht) Dahlenkehre 1 h · 21077 Hamburg Telefon 040/790 95 16 · Fax 040/761 13 400

Erbrecht

Rechtsanwälte

Wörmer & Borregaard

Tätigkeitsschwerpunkt:

RA Nils Borregaard

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht

RA Frank Schildt Verkehrsrecht

Rechtsanwälte

Tätigkeitsschwerpunkte:

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52 Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm Peter Reinhold

Verkehrsrecht · Erbrecht · Mietrecht (040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Detlev Napp Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht Familienrecht · Strafrecht

Neuhöfer Straße 23, Puhsthof, Haus 2, 21107 Hamburg Tel.: 040 / 75 82 04 · Fax: 040 / 307 90 42

Fachanwalt für Erbrecht

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

B a u - , Wo h n r e c h t Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Allg. Kanzleien PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Ehe- & Familienrecht

Arbeitsrecht

Rat & Tat

… im Arbeitsrecht

Dr. Rolf Geffken

Ulrike Tiedemann-Reinhold Fachanwältin für Familienrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Lüneburger Tor 7 · 21073 Hamburg Tel.: 040 / 790 61 25 · www.DrGeffken.de

Michael Tsalaganides Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeitsrecht f. Arbeitnehmer, Sozialrecht

Seit 30 Jahren Berater für Arbeitnehmer und Betriebsräte

JÜRGEN HOYER

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

JÜRGEN WALCZAK LL.M. Rechtsanwalt auch Fachanwalt für Familien- und Sozialrecht Akademischer Europarechtsexperte (Österreich)

Karnapp 25 · 21079 Hamburg Telefon 00 49 - 40 - 75 27 98 0 · Telefax 00 49 - 40 - 75 27 98 22 Mail: info@anwalt-walczak.de · www.anwalt-walczak.de

Ehe- & Familienrecht

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

Papenstraße 27 · 22089 Hamburg www.rechtsanwalt-hoyer.de Telefon 040 / 77 15 69 · Fax: 040 / 77 15 60

Frank Schildt

Rechtsanwältin

Fachanwalt für Familienrecht

Uta Gränert

Lüneburger Straße 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52 PA E T O W

Rechtsanwalt

Fachanwältin für Arbeitsrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Thomas Riebensahm

Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte

Fachanwalt für Familienrecht Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

Arbeitsrecht

WIED, SCHMITT & PARTNER RECHTSANWÄLTE

Susanne Wirrmann

Fachanwalt für Familienrecht

Rönneburger Str. 56 Tel.: 040/765 27 00 21217 Seevetal (Meckelfeld) Fax.: 040/767 54 520

MICHAEL WIED

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht · Verkehrsrecht · Mediation

VOLKER MURAS

Tätigkeitsschwerpunkt: Arbeitsrecht

Erfolgreiches Call-Center

In unser IT-Team in Altona!

bietet

• Festanstellung • Aufstiegsmöglichkeiten • Festgehalt, 11,00 €/Std.

Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w) in Voll- oder Teilzeit für unseren IT-Support.

auch für Berufseinsteiger/innen

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7 Call Agents

Neues Projekt! Festanstellung/ 2.115,- + mehr

Zusteller/-innen gesucht!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für die Bereiche

Wilhelmsburg/Georgswerder, Cranz, Finkenwerder, Neuenfelde, Neugraben und Neu Wulmstorf deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u.a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Tel.: 040 - 76 75 5110 Harburg City

Anforderungen: Abgeschlossene Berufsausbildung, Lernwilligkeit und Kommunikationsfreude. Information und Bewerbung: www.institut-verbraucherforschung.de Institut für analytische Verbraucherforschung GmbH & Co. KG Hofmannstraße 27 · 81379 München

MICHAELA VETTER Rechtsanwältin

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neugraben oder Neuwiedenthal (Mofa oder PKW erforderlich) eineTour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Frau Dittfurth unter

Tel. 040 / 701 45 35

Lagerarbeiter/in für Weinversandhandel langfr. gesucht, Nähe Peute (Veddel), ca. 7 Std. wö., vorm. n. Bed. (150 p. M.) Deutschkenntnisse erforderlich, zuverlässig Tel. 040/64940120

sucht

Friseur/in

per sofort

Manuela Janssen Marktpassage 4 21149 Hamburg Telefon 702 64 06 Wir suchen per sofort (m/w)

• Containerpacker • Staplerfahrer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38

Frühaufsteher aufgepasst!

Wir suchen in Hamburg (m/w):

6 Industriemechaniker Wir bieten Ihnen: DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag Festeinstellung Wohnortnaher Arbeitsplatz

Tel. 040 - 766 26 00

hamburg-harburg@persona.de

Wir suchen m/w

Elektriker, Elektriker Elektriker

auch sofort

040/32 22 58

Zimmerreiniger, Checker u. Tagesdienst (m/w)

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Finkenwerder, Harburg und Wilhelmsburg (Mofa oder PKW erforderlich) eineTour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Herrn Taher unter

Tel. 040 / 767 560 70

Bürokraft

mit PC-Kenntnissen für allgem. Bürotätigkeiten per sofort zur Aushilfe (Option auf Halbtagseinstellung) in HH. Moorflet ges. gietmann@engelhardt-trp.de Tel. 0160 / 7 49 85 61 von 8.00 – 15.00 Uhr

Vollexistenz

f. Hotel in HH-City ges. ECS elbe clean GmbH

Fahrservice mit 3 Fahrzeugen und festem Kundenstamm im Süderelberaum sucht Nachfolger. Alles Weitere unter Telefon 0170/551 19 31

Servicekraft

Staatlich anerkannte Blindenwerkstatt Harburg sucht

Wendenstr. 29 · Tel. 31 81 56 00 od. 0175 / 2 92 80 13

Frühaufsteher aufgepasst!

Agentur Taher, Frau Zietz 0173 / 946 86 96

Interessenten für innovatives Empfehlungskonzept – haupt- oder nebenberuflich – mit Fixvergütung gesucht.

*Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Arbeitsrecht Großer Schippsee 42 · 21073 Hamburg Tel. 040 / 75 66 52 66 · Fax 040 / 7 65 27 26

KommMit.

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Sozialrecht

Fachanwältin für Sozialrecht

STELLENMARKT

D+S communication center Hamburg GmbH Mexikoring 33 22297 Hamburg

ausschließlich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Betriebs- und Personalräte

Tel.: 040 750 628 33

E-Mail: sekretariat@ fuer-arbeitnehmer.de

Rechtsanwältin

Internet: www.wsp-rechtsanwaelte.de · E-Mail: info@wsp-rechtsanwaelte.de

Wir freuen uns auf Sie! Melden Sie sich gerne per Email bei Julia Völker: KommMit@ds-cc.de

Arbeitsrecht

Fax: 040 750 628 34

Hölertwiete 3 · 21073 Hamburg Telefon: 040/766 99 77 · Fax: 040/76 69 97 88

Mehr unter www.ds360grad.de.

Anja Behnken · Mirco Beth* Harald Humburg · Andreas Berkenkamp

Neuhöfer Straße 23 Puhsthof Haus 2 21107 HH

Wir suchen eine freundliche Servicekraft für allgemeine Gastronomie-Tätigkeiten in unserem Geschäft im Marktkauf Center Wilhelmsburg. Erfahrung im GastronomieBereich vorteilhaft. Deutsch-/Türkisch-Kenntnisse erforderlich. Teil-/Vollzeit möglich. Bewerbung per Telefon. Tel. 0171/6581553

– Soforteinstellung – Hallo junge Leute

Mit uns hat die Arbeitslosigkeit (+ Hartz 4) ein Ende! Geld verdienen leicht gemacht! – Wenn Sie keines haben, sofort Geld – Einfacher Telefonverkauf. Nettes Team. Branchenfremde arbeiten wir ein. Vollzeit und auf 400- -Basis. Büro Harburg – S-Bahn Telefon 040 /76 75 88 85, von 10–14 Uhr

Bürohilfe

für Datenerfassung auf 400-€-Basis. AZ: ab 16 Uhr Telefon 040 / 23 68 87 40

Zimmermädchen/ Roomboy für Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfügig AS Hotelservice GmbH Wendenstraße 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, Charitéstr. 3, 10117 Berlin


STELLENMARKT

Ihr neuer Job!

Wir suchen per sofort (m/w)

Elektroniker (m/w)

Industrielle Fertigung Wartung von Gebäudetechnik

www.job-ag.com 040/675 87 13 23 Tanja Heitmann Wir suchen in Hamburg (m/w):

Gabelstaplerfahrer Wir bieten Ihnen: • DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag • Festeinstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz

• ElektrotechnikerMeister Die Übernahme beim Kunden ist vorgesehen.

• Elektroinstallateure Wir zahlen übertariflich.

A&L Nord GmbH

Peter Cima freut sich auf Ihren Anruf!

Tel.: 040 / 38 65 23 57

Tel. 040 / 766 26 00

hamburg-harburg@persona.de

Zeit zum Wechseln!

Fachkräfte im Staplerbau (m/w)

Mechaniker, Elektroniker Schweißer, Lackierer

www.job-ag.com 040/675 87 13 20 Claudia Schöner Sonnenstudio sucht per sofort:

Verkäufer/in

Logistik - Arbeitsplätze mit Perspektive! Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

• Kommissionierer • Staplerfahrer

• Lagerhelfer

• Versandhelfer

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag

„Wir sind seit 15 Jahren die erste Adresse in der Alten- und Krankenpflege“ Für anspruchsvolle und dauerhafte Einsätze in renommierten Pflegeeinrichtungen in Hamburg suchen wir zu sofort oder später:

Altenpfleger/innen Gesundheits- u. Pflegeassistent/innen Altenpflegehelfer/innen Krankenschwestern/-pfleger qualifizierte Pflegehilfskräfte Wir bieten Ihnen: - einen Stundenlohn weit über Tarif - eine Festeinstellung in Voll- oder Teilzeit sowie auf 400- -Basis - Fahrtkostenzuschuss Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung.

auf 400 - -Basis. Ab 18 Jahre, gerne auch älter. Überwiegend für Vor- und Nachmittage. Bewerbung mit Bild an: crkarp@t-online.de oder im My Sun Studio Schlossmühlendamm 7 abgeben Wir suchen in Hamburg (m/w):

Produktionsmitarbeiter Wir bieten Ihnen: • DGB/iGZ e.V.-Tarifvertrag • Festeinstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Tel. 040 / 766 26 00

Elektro Biedemann sucht:

Elektromonteure u. Meister (m/w) zum Aufbau weiterer Projektteams. Tel. 040/66 90 90 90 Anders. Besser. Seit 25 Jahren.

Wir suchen ab sofort (m/w):

• Kfz-Mechaniker • Elektriker • Schlosser • Gewerbliche Helfer

AB Zeitpersonal GmbH Weidenbaumsweg 19, 21029 HH Tel.: 040/43 27 54 -0 a.droege@ab-zeitpersonal.de

Raumpfleger/in

für den Bereich Finkenwerder Arbeitszeit: Mo.–Fr. 06:00–09:30 Uhr Erfahrungen in der Unterhaltsreinigung sind erforderlich.

Sie bringen Interesse an der Medizin mit, haben Freude am Umgang mit Menschen und wollen mit einer fundierten Ausbildung ins Berufsleben starten? Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit gehört zu Ihren Stärken? Sie sind außerdem zuverlässig, verschwiegen und flexibel? Dann sollten wir uns kennenlernen! Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen unter Telefon 040/ 88908-302 (stv. Pflegedirektorin Frau Angret Willms) gern zur Verfügung. Mailkontakt: pflegedirektion@kinderkrankenhaus.net Bitte senden Sie Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Foto sowie Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse an: AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH Personalabteilung, Bleickenallee 38, 22763 Hamburg

in Finkenwerder gesucht. AZ: Mo.-Fr. von 5.00 - 7.00 Uhr.

Telefon: 040 - 85 38 14 00 Für unseren Geschäftsbereich Erziehung & Soziales HH suchen wir

Erzieher (m/w) sozialpäd. Assistent (m/w) Mitarbeiter jeden Alters sind herzlich willkommen!

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 24

MKG-PRAXIS PHOENIXCENTER Praxisgemeinschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschiriurgie Plastische Operationen und Implantologie

Moderne und qualitätsorientierte Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sucht freundliche und engagierte

zahnmedizinische oder medizinische Fachangestellte

Lagerarbeiter m/w

für sofort gesucht. mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 hh@mainplan-hamburg.de

Für unsere Niederlassung in Hamburg suchen wir

Reinigungskräfte

Für den dauerhaften Einsatz in einem renommierten KundenFür den Einsatz in renomunternehmen in einem HH-Finkenwerder mierten Kundenunternehmen suchen der wir Weihnachtszeit mit Übernahmeoption während

werden gesucht (m/w):

Lagerhelfer (m/w) Kassenkräfte

Montag bis Freitag 05.00 – 07.30 Uhr und ab 16.00 Uhr

mit EDV-Affinität und -Teilzeit oder auf € 400,-Basis Staplerschein in Vollzeit flexibel-

Geschenkverpacker Details entnehmen Sie bitte unserer

-Vollzeit, Teilzeit oder auf Homepage www.mika-personal.de € 400,-- Basis-

Bewerbungen bitte unter:

0178 - 6000 990

Frau Freund www.bockholdt.de

IhreAnsprechpartnerin Ansprechpartnerinbei beiuns: uns: Ihre Frau Radanovic, Kupke, Tel. Tel. 040-226 223223 560560 040-226 Frau Rödingsmarkt29 29- ·20459 20459Hamburg Hamburg Rödingsmarkt bewerbung@mika-personal.de bewerbung@mika-personal.de

sportspaß sucht Trainer/innen für den Geräte- und Kursbereich

Für unser neues Sportcenter in Harburg suchen wir auf freiberuflicher Basis TrainerInnen für den Geräte- und den Kursbereich. Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Qualifikationen sowie Ihrer bisherigen Erfahrungen an

vorrangig für die Bereiche Empfang und chirurg. Assistenz

sportspaß e.V. · Claudia Dobelmann · Harburger Ring 10 21073 Hamburg · claudia.dobelmann@sportspass.de

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Wochenblatt Leserreisen

MKG-Praxis Phoenixcenter z. Hd. Dr. Dr. J. Jeschke Moorstraße 6 21073 Hamburg www.mkg-phoenix.de

Lagunenstadt Venedig 27. bis 30. Mai

Tel. Bewerbung: 08:00–16:00 Uhr Frau Kock 0173 2342054

Ausbildungsplätze

Voraussetzung für die Ausbildung zur/zum medizinisch-technischen Fachangestellten ist ein Realschulabschluss oder Abitur/Fachabitur; Voraussetzung für die Ausbildung zur/zum Operationstechnischen Assistentin/-en ist ein Haupt- oder Realschulabschluss und technisches Verständnis.

Reinigungskräfte m/w

für Objekt: in Finkenwerder,

sucht eine/n

 zur/zum Medizinischen Fachangestellten oder  zur/zum Operationstechnischen Assistentin/-en (Ausbildungsbeginn 01.08.2012)

Küchenhelfer/in

(Teilzeit/20 Wochenstunden) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Näheres ersehen Sie bitte auf unserer Homepage: www.studierendenwerk-hamburg.de

hamburg-harburg@persona.de

Kleiner Schippsee 5, 21073 Hamburg, 040/766 170-0, info@weidnerundneese.de

Als dienstleistungs- und serviceorientierte Klinik in Hamburg gehört es zu unseren Stärken, beste Qualität und wirtschaftliches Handeln mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Patienten in Einklang zu bringen. Wir bieten

Perspektive für Sie? Das Studierendenwerk Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, eine/n

Werde einer von uns...

Gehaltserhöhung ? Friseure / Friseurmeister (m/w) für unseren Salon am Jungfernstieg in Hamburg gesucht.

C&M Company GmbH

Mobil: 0172-145 49 16 (Herr Babai) Büro: 040-2000 656 (9-16h) E-mail: info@cundm-company.de

Wir sind ein junges dynamisches Unternehmen und haben uns auf die persönliche Kundenberatung spezialisiert. Wir suchen: • kfm. Mitarbeiter • Teamleiter und • Abteilungsleiter • In Vollzeit/Festanstellung • Gute Verdienstmöglichkeiten • 13 Monatsgehalt • Keine Zeitarbeit, kein Callcenter Bewerbung

040-25 41 87 87-0

www.tuev-sued.de/akademie

Geben Sie den Anstoß. Hafenmitarbeiter/in mit Zusatzqualifikation

Hamburg, laufender Beginn seit 09.01.2012 Der Hafen ist der wirtschaftliche Motor Hamburgs. Die ansässigen Unternehmen mit der umfangreichen Infrastruktur gehören zu den attraktivsten Arbeitgebern in Norddeutschland. Gut ausgebildete Hafenmitarbeiter sind jetzt schon Mangelware. Die TÜV SÜD Akademie bietet deswegen seit dem Herbst 2011 erfolgreich eine neue Ausbildung zum Hafenmitarbeiter an. Der Lehrgang kann von der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter gefördert werden. Kontakt: Herr Björn Koßmann Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg Telefon +49 (0) 40 300 84 687-15 Telefax +49 (0) 40 300 84 687-10 TÜV SÜD Akademie GmbH

B

esuchen Sie mit uns eine der schönsten Städte der Welt! An Bord der Air Berlin erreichen Sie Venedig im Direktflug und wohnen zentral im 3***-Hotel Palazzo Cendon, einem ehemaligen Palast aus dem 15. Jahrhundert. Während Ihres Aufenthaltes zeigen wir Ihnen die Lagunenstadt im Rahmen eines geführten Rundganges. Dabei sehen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz und die Rialtobrücke, aber auch versteckte Gassen und Plätze. Fakultativ bieten wir Ihnen die Besichtigung des Dogenpalastes sowie einen Ausflug nach Murano und Burano an. Die Reise wird ab Hamburg begleitet!

Pro Person im Doppelzimmer: Doppel als Einzel: + Euro 290,-

Euro 695,-

Flug ab/bis Hamburg, Transfers im Privatboot, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3-Tagesticket für die Linienboote, Stadtführung, Reisebegleitung ab/bis Hamburg

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


STELLENMARKT

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ Für renommierte Kindertagesstätten suchen wir für die Bereiche Krippe, Elementar und Hort zu sofort oder später:

Erzieher/in Sozialpädagogische(r) Assistent/in Kinderpfleger/in Heilerziehungspfleger/in Wir bieten Ihnen: - übertarifliche Bezahlung - eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit sowie auf 400- -Basis - Fahrtkostenzuschuss etc. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung.

Personalleasing und -dienstleistungen Kleiner Schippsee 5, 21073 Hamburg, 040/766 170-0, info@weidnerundneese.de

Lust auf Erfolg?

NEUES KONZEPT FÜR HAMBURG Ihre Chance 2012 im Boommarkt Nr. 1. 1500 Vergütung & Perspektive Interesse? www.institut-verbraucherforschung.de Bewerbung an: Institut für analytische Verbraucherforschung Hofmannstraße 27 · 81379 München

Per sofort suchen wir

([SDQVLRQ LQ +DPEXUJ  7HDPOHLWHU LQQHQ XQG ZHLWHUH  HQJDJLHUWH 0LWDUEHLWHU ]XU .XQGHQEHUDWXQJ XQG .XQGHQEHWUHXXQJ LQ )HVWDQVWHOOXQJ JHVXFKW :LU ELHWHQ VLFKHUH $UEHLWVSOlW]H ±JXWHU 9HUGLHQVW ± JXWH $XIVWLHJVP|JOLFKNHLWHQ )UDX /HVNLQ  88 129 504

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,82 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Gemeinschaft rockt – Steig mit ein!

Reinigungskräfte (m/w) für die Krankenhausreinigung.

Arbeitszeit: 4 Stunden täglich, Montag-Sonntag (Schichtarbeit und Wochenenddienst) Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail an: KSE GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg, m.morais@uke.uni-hamburg.de Kontakt für Rückfragen: Tel: 040-741 05 20 46 (Frau Morais) Bewerbungsschluss: 02.03.2012 Klinik Service Eppendorf GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW - Monatl. bis 400,- € dazu verdienen ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 15

Erfahrene/n Vorarbeiter/in für Innenstadt mit guten Deutschkenntnissen Mo. - Fr. von 05.00 - 09.00 Uhr limpo Gebäudereinigung GmbH Tel: 040 / 21 15 15

Junge Leute, m/w ab 18 J. für Werbeteam gesucht. Unterkunft frei, guter Verdienst. Tel. 040/18 88 38 10

Raumpfleger/innen

Nähe HH-Veddel Mo. - Fr. von 06.00 - 12.00 Uhr 6,0 Std. tägl. bei übertarifl. Bezahlung

limpo Gebäudereinigung GmbH Tel: 040 / 21 15 15

Wir suchen zur Verstärkung des Teams

für den Bereich Hamburg/Buchholz/Hollenstedt

• Pflegedienstleitung (PDL) • Altenpfleger/in • Krankenschwester

Ambulanter Pflegedienst Pflegedienst 0040/7 4 02 68 08 Neuwiedenthaler Straße 124 21147 Hamburg

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

Mo.- Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

Wir suchen

Altenpfleger/Innen

Bewirb dich jetzt für eine

Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in Das erwartet dich • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • ein tolles Team

Wir suchen 50 Azubis zum Ausbildungsstart 1. August 2012 Weitere Infos unter: Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Geschäftsbereich Wohnen im Alter · Hohenfelder Allee 2 · 22087 Hamburg

mit Examen (3jährig /2jährig /1jährig) sowie Pflegehilfen für die ambulante und stationäre Pflege in Festanstellung oder als freiberufliche Tätigkeit in Vollzeit / Teilzeit / Minijob. Überdurchschnittliche Möglichkeiten! Wir kümmern uns tatsächlich um Sie.

QUID PRO QUO

go fair oHG Mo. bis Fr. zwischen 11 und 14 Uhr Bewerbungen bitte über: Tel.: 0 40 – 89 01 98 71 Fax: 0 40 – 89 80 58 58 Mail: go-fair@t-online.de

Die ALBIS PLASTIC GmbH ist seit Jahrzehnten ein bedeutendes, international operierendes Unternehmen der Kunststoffindustrie. Hochwertige Produkte, umfassender Service und zuverlässige Distribution sichern unsere gute Marktposition. Wir bieten ein überzeugendes Leistungsspektrum und ein umfangreiches Produktprogramm. Absolute Kundenorientierung ist unser Erfolg. Weltweit beschäftigen wir rund 1.000 engagierte Mitarbeiter/innen. Für unser Labor in Hamburg suchen wir zum schnellstmöglichen Termin eine/n

LaborheLfer / in Ihre Aufgaben

Ihr Profil

• Herstellung von Prüfkörpern mittels Spritzguss- und Extrusionsverfahren

• Abgeschlossene Ausbildung zum CTA/Chemielaborant, Chemiebetriebsjungwerker oder Kunstoffformgeber (m/w)

• Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten • Probenpräparation, Vor-/Nachbehandlung, z.B. Trocknen, Tempern, Stanzen von Probekörpern etc. • Durchführung von physikalischen und chemischen Prüfungen an Kunststoffen zur Materialcharakterisierung in der Produktionskontrolle & Freigabe (Mechanik, Rheologie etc.) • Rechnergestützte Dokumentation/ Administration von Prüfergebnissen (SAP/R3)

• Lernbereitschaft • Team- und Kommunikationsfähigkeit • Gute PC-Kenntnisse (SAP und Windows/ MS Office) • Gutes Farbsehvermögen • Kenntnisse im Umgang mit Chemikalien • Handwerkliches Geschick • Technisches Verständnis • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Wir bieten Ihnen eine berufliche Herausforderung in einem zukunftsorientierten, international ausgerichteten Unternehmen mit allen fachlichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie soziale Leistungen. Wenn es Sie reizt, mit Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und innovativen Ideen die Ziele des Unternehmens umzusetzen und Sie eine berufliche Perspektive suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an die unten stehende Adresse.

ALBIS PLASTIC GmbH

Mühlenhagen 35 · D-20539 Hamburg Jessica Jorzick · Tel.: 040 / 78105-426 bewerbung@albis.com www.albis.com


12 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Münzsammlung aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche. Tel.: 040/65 72 90 09 Suche alte Schallplatten aus Schellack um 1900, alte Musikinstrumente, alte Möbel, kaufe auch ganze Nachlässe. 0152-05210103

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Röhrenradios Kauf 017649472903

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Achtung aufgepasst!

Pelzankauf. Machen Sie Ihre Wertgegenstände zu Bargeld. Wir kaufen Ihre gebrauchten, aber dennoch gut erhaltenen Pelze und zahlen Höchstpreise in bar. Desweiteren kaufen wir hochwertige Antiquitäten, Tafelsilber sowie Schmuck jeglicher Art. Kaufen Erbnachlässe zu Höchstpreisen an. Wir garantieren seriöse u. diskrete Abwicklung, kostenl. Hausbesuche. Fa. Stein seit 1974, wir freuen uns auf Ihren Anruf. 01520/8305879

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Griffelkunst/Gemälde

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft privat: 040/456139

Griffelkunst/Gemälde

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/456139

Flaggenmast handgefertigt, 10 m Höhe, aus Holz, Liebhaberstück, VB ¤ 600,-; T. 0176/52702700 Kaufe Gold, Silber + Uhren jeder Art, auch Hausbesuche! Fährstr. 42, 21107 Hamburg. 040/73449861 Nerzmantel/-jacke und Besteck gesucht. Bitte alles anbieten. Tel.: 0157-857 56 444 Beatles- Singles in deutsch gesucht: Komm, gib mir Deine Hand und Sie liebt Dich. T. 040/41 33 88 16 Sammler sucht Silber (Bestecke, Schalen, etc.), Gold und Silberschmuck. 040-87608343

Modelleisenbahn wie Märklin, Fleischmann, Arnold etc. gesucht. Tel.: 796 81 66 Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Kaufe alten Schmuck, Münzen, UhU-Boot- u. Hilfskreuzerabzeichen, ren, Armbänder, Broschen, KetEK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoalten. 0152-052 10 103 ben, I. u. II. Weltkrieg, alles von der Schallplatten & CD-Sammlungen, Marine-Luftw.-Heer. Biete f. DeutHi-Fi Geräte, Musikinstrumente & sches Kreuz in Gold mit Urkunde Fotoapparate kauft: 040/4397663 bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv. Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Haushaltsauflösungen Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, Wir räumen Wohnungen mit Keller und PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Boden besenrein. Ankauf von Nach-

Orden - Urkunden

lässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Ankauf Höchstpreise

von Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Musikinstrumenten, Postkarten, Gemälden, Militaria und Antik. Tel.: 040/420 88 82 o. 0162/ 865 57 30 Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn Uhren, Abendgarderobe, Krokotasche, Schmuck und Tafelsilber. Zahle Bar und Fair. Bitte alles Anbieten. Hr. Strauß 0160/590 66 94

Gabelstaplerankauf auch alt + def. 0176/323 02 151

Private

Nerzmantel/-jacke gesucht. Bitte alles anbieten. 0157-857 56 444

VERKAUF

Treppenlifte

NACHHILFE.

www.lernstudio-harburg.de

NACHHILFE

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

gegründet 1963

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 20,50

41,00 40,–

10,–

61,50 60,–

7,–

10,–

13,–

82,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00 120,–

4 Zeilen

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

/Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg UhrUhr Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

ENTRÜMPEL.SOFORT!

Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 Sideboard, Nussbaum, 241 x UNTERRICHT Tel.: 040 / 866 869 80 Dame suche Nerzmantel/-jacke & 125cm (o. Beine) / 148cm (m. BeiGartenfeuerwehr! Bäume f. sämtl. Antikschmuck, T. 0163-825 28 39 Hamburg-Harburg • Sand 33 ne), an Selbstabh., ¤50. 7604632 Gartenarb., Abfuhr, 67 28 692 Zinn, Bestecke, Münzen, Orden, Reetgedeckter handgefertigter  2 k os ten l os e Pr ob es tu n d en Ab ¤ 0,00 - Kurse Spielz., Gemälde, 677 51 01 Rusch  K eine A nm eld eg eb ü hr en Zierbrunnen, ca. 3 m hoch, Deutsch, Englisch, Französisch,  K leing r u p p en Ø 3 Schü ler VB ¤ 600,-; T. 0176/52702700 Radios alt kauft 040/61 19 99 37  A b 7 ,0 0 Eu r o / Unter r ich ts s tu nd e Spanisch, Türkisch, Russisch, Computer, noch Plätze frei, mit KinderKaufe Zinn, Pelze. 0163/209 74 73 Garagenverkauf wg. Haushalts040 - 76 75 71 99 auflösung am 25./26.02. ab 10-15 betreuung. Sprachkurse, Spalwww.Learn-it-Nachhilfe.de Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Uhr, Neuenf. Fährdeich 147. dingstr. 210, 20097 Hamburg, Kleiner Schippsee 11 Hamburg-Harburg Tel. 040/244 256 03 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Motorroller 15 Monate alt, 1585 Afrikanisches Trommeln, neue Ankm, VB. Mehr am Telefon: 040/ Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 fängerkursreihe, ein Fr./Monat, !Studententeam erteilt kompet. 23 49 41 60 + 0176- 23 95 14 05 Nachhilfe für alle Klassen u. Fächer. 19 - 21 Uhr, Tel. 040/18 00 51 93, Montblanc Schreiber su. 21051757 Kein Vertrag. Nur 11 ¤/45 min. www.afrotrommelschule.de Neuwertige Vitrine, Senioren-FahrHausbesuche. T. 01578/2210720 CDs und Schallplatten, 40 19 60 60 rad, E-Unterbau-Herd mit Platten, Saxophon-, Klarinettenund alles nach Absprache. T. 7635402 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Schlagzeugunterricht, 68916811 Spanisch 3 ¤ Std. 0176/7088 7590

Bezirk SÜD am Mittwoch

Rubrik:

UNTERRICHT

Erfolgreich in der Schule! Jetzt starTV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Thule Jetbag, Länge 2,35 m, Breite 65 cm, Neuwertig! ¤ 80,- Tel. 040ten mit qualifizierter Nachhilfe - zu 57 66 87 Hause. Alle Fächer und Klassen. VERKAUF MENTOR, Tel. 23 60 88 75 Mahagoni-Schrank von Bornhold, Länge 3 m, Klassisch für WohnzimBis zu 50 % billiger! Nachhilfe Deutsch + Englisch, Kl. 1Nachhilfe mit Neugeräte mit Lackschäden, Marmer, Preis 400 ¤ Tel. 57 66 87 10, Abiturientin Sinst./Marmsd., Geld-zurückkenwaschmaschine A+, 6 kg, Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, ¤ 10,-/Std., 0163/441 29 86 1200-1600, besonders leise! Ab Garantie günstig abzugeben. 04630/93095 Einzelunterricht bei Ihnen zu ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, Erst einen Monat proHause, alle Fächer + Klassen, ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Cordes h. Mangel Gas, 1,70 br., Preis bieren, dann endgültig www.notenturbo.de ,23 81 24 83 VHS, Tel.: 04630/930 95 Sofort Lieferung/Anschluss und Ententscheiden sorgung. Elektro-SchnäppchenMeisterschülernachhilfe von GESUNDHEIT Markt, Bramfelder Chaussee 252. Betr.wirt, individuell u. persönlich, Probemonat ohne Risiko T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h T. 040/56 22 37, 0170/340 65 18 Psychotherapeutischer HeilprakTÜV-geprüfte Qualität: Engl., Franz., Span., Lat., Deutsch tiker bietet Gesprächsgruppe für Bis zu 50 % billiger! Studienkreis Harburg, bis Abitur, unterrichtet erfahrene Ältere, die an sich arbeiten wollen Neugeräte mit Lackschäden, MarSchlossmühlendamm 4 (neben Lehrerin. Harburg, Tel. 768 87 07 (Heimfeld). Tel. 040/790 76 95 kenwaschmaschinen A+, Trockner Karstadt), 040 / 7 65 01 05 Klavierunterricht wird von erfahA+ usw. Elektro-Schnäppchen- "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilRufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr renem Musik-Pädagogen erteilt. praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Markt HH, Bramfelder Chaussee Einfach gute Noten Komme ins Haus. Tel. 040/775839 www.naturheilpraxis-bunjes.de 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr bis Schlafzimmer, Eiche Sahara, mit Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Weiterbildung zum Seafreight As- Mathematiknachhilfe, Gewichtsreduktion 040/94797570 einschl. 11. Kl., von erfahrenem sistant (m/w) Vollzeit vom Bettbrücke, 300 x 225 cm, Bett www.hypnosepraxis-elvers.de Nachhilfelehrer. 040/18 20 67 06 05.03.2012 bis 04.07.2012. Inte180 x 190 cm, Schiebetürenressant für Quereinsteiger, die be- Exam. Lehrerin gibt Nachhilfe in schrank 300 x 225 cm, mit Spie- Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. Bei reits über kfm. Erfahrungen und gel, gut erhalten, an Selbstabhochron. Schmerzen schnelle Hilfe Mathe, Deutsch, Englisch ab Englischkenntnisse verfügen und ler. 200,- ¤. Tel. 760 46 32 beim Heilpraktiker. T. 69 79 77 10 ¤ 10,-/Std. T. 796 124 31 v. Priv. anschließend im Hamburger/BreÖlmassage, Genuß f. Körper+Seele, mer Hafen arbeiten wollen. Ca. Dipl.-Musiklehrerin erteilt Klavier- u. heilende Hände (Reiki) 429 100 59 Gesangsunterr., komme ins Haus, 75 % unserer Absolventen sind beneu und gebraucht, Hamburg 040/75 11 61 47, 0170/6962 468 reits heute dort beschäftigt. Die Speck-weg-Hypnose & StoffwechTel. 040/55 77 99 03 Weiterbildung kann durch die Intensive Nachhilfe für alle Schulseloptim. R. Lappe 68 91 99 24 www.treppenlift-discount.de Agentur Für Arbeit gefördert werstufen u. -fächer erteilen erfahrene Spirit. Lebensberatung und geistiden. Hierzu beraten wir Sie gerne. Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 ges Heilen. Tel.: 040/22 60 04 80 Logistic people academy GmbH, Klavierunterricht erteilt KlavierMichael Götz-Pijl, Farmstr. 118, Priv. Ölmassage 0162-423 02 48 lehrerin mit 20-jähriger Berufser64546 Mörfelden Walldorf. KosMed. Fußpflege, T. 0176/24985863 fahrung, v. privat. Tel. 76 75 76 47 tenfreie Tel.: 0800/0978980 oder per E-Mail: m.goetz-pijl@logistic- Englisch für Schüler, Studenten, BeBespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 people-academy.de rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, 2 Stück Butzenglasscheiben für Med. Tantramassag. 0175/9880776 Tel. 040/ 43 18 10 19 Rundbogen-Wohnzimmertür, Berufsbegleitende Weiterbildung H: 170 cm, B: 72 cm, Rahmen: zum Seafreight Assistant (m/w) Englisch unterrichtet NachhilfelehTIERMARKT 2 cm, Rahmenstärke: 1 cm, ab vom 06.07.2012 bis 08.12.2012. rerin sehr erfolgr., alle Klassen, Abi19 Uhr, 0151/16124630 Preis VB Cockerspaniel, Rüde 6 Mon. + Interessant für Quereinsteiger, vorber., v. pr., Marmst., 76102909 Hündinnen aus liebevoller Hausoder Berufsanfänger die bereits Neue Waschmaschinen, Kühl- und aufzucht, mit VDH-Pap., zu verEnglish f. Schüler Studenten Berufsüber kfm. Erfahrungen und EngGefriergeräte, Markenfabrikate. kaufen, Tel. 04282/594 10 80 tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 lischkenntnisse verfügen, berufsEnorm günstig, auch Geräte mit tätig sind und eine neue berufliche Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Yorkshire Terrier und Biewer-YorSchönheitsfehlern. Fa. Drews, Herausforderung im Hamburger/ kie-Babys zu verkaufen, Tel. 0152/ Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 Bremer Hafen suchen. Ca. 75 % Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 02 33 11 77 abhollager-hamburg.de Reiterferien für 8 b. 16 jähr. in den unserer Absolventen sind bereits Deu, Ma, Eng, usw. ab 12¤ 69797919 heute dort beschäftigt. Hierzu beGebrauchte Büromöbel, LagerverMärzferien noch Plätze frei. raten wir Sie gerne. Logistic people GESCHÄFTL. EMPF. kauf, große Auswahl. 0151/ www.reithof-pussade.de academy GmbH, Michael Götz52 37 54 84, Großmannstr. 129 Kitten-Maine Coon Katzenbabies a. Pijl, Farmstr. 118, 64546 Mörfel- Gartenarbeiten aller Art: Bäume WC+Fäkalienzerhacker+Runddufällen + Pflege, Stubbenfräsen mit liebev. Zucht. m. Pap., stubenr., den Walldorf. Kostenfreie Tel.: sche gebraucht-Komplettverkauf Abtransport, Fa. Tel. 65 72 52 66 sozialis., 0176-648 905 61 0800/097 89 80 oder m.goetzfür VB 250 ¤ bei Selbstabholung, pijl@logistic-people-academy.de Bäume fällen u. roden, Gartenarb. Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) Tel: 0176-570 35 154 Samsz m. Abtransp.- sehr preisgünstig, kommt ins Haus, 04105/15 56 11 kostenl. Berat. 654 63 87 Hochbaumastsäge, neu, elektr., ¤ 40,-; Dolmar Motorsäge PS39 Berner Sennen Deckrüde gesucht. Gartenarbeiten aller Art mit AbTel. 040/754 26 29 40CM, ¤ 130,-; Klappsofa, ¤ 75,-; fuhr, kostenlose Beratung, preisZwergschnauzer Welpe, 5 Monate Tel. 0175/595 02 15 Tag der offenen Tür günstig. Tel. 040/654 67 82 alt, zu verk., Tel. 040/33 44 22 89 Nerzpelzmantel, Saga Mink dunSamstag, 25.02.2012, 10–14 Uhr Fensterreinigung/Rahmen bis -7˚, kelbraun 3x getragen, neuwertig, Cockerspanielwelpen zu verkauHaus ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! fen, Tel.: 040/86 85 16 Größe 42, Preis 590,- VB, T. 040/ T. 81 97 82 90 Thomas Schriever 763 26 48 Mobile Hundefriseurin sucht Hunde Putzi kommt! Professionelle Fen2 kosten Modelle. Tel. 0162/169 42 52 A1-Ihre Nr. 1 für günstige WaschmaProbestu lose Flexible Laufzeiten sterreinigung zu fairen Preisen, seit nden schinen, Miele u. andere ab ¤ 75,- Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Ab 7,- € pro Unterrichtsstunde 1995, Tel. 0172/452 97 76 bis 3 J. Garantie. Fa. Hinrichs, Intensive Prüfungsvorbereitung 35,- € sparen bei Anmeldung bis 30.09. Maincoon M/4J, Pa. 0174/6690315 Tel. 0172-422 42 92

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 47, gültig ab 01.01.2012 Es gilt 01.01.2011


KLEINANZEIGEN 13

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

GESCHÄFTL. EMPF. Büro-Rg. Super Nano rein Em: info@friedrich-nano.de 01606785541 Gartenarbeiten, Grundreinigung, Frühjahrsputz, Abfuhr, 66 83 825 Feuerbestattung ohne Feier kpl. ¤ 1.380,-. Tel. 040/280 97 331 Umzüge, Entrümpelungen, Renovierungen, Tel.: 040/414 81 113 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346 Gartenjahrespflege, zuverlässig und günstig. 0163/40 443 07 Fa. Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Maler, gut + günstig. Tel. 677 00 15 PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19 Website/Shop v. Profi, 22 71 70 66 www.der-mobile-uhrmacher.de PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Ihr Fensterputzer T. 040/7358130

VERSCHIEDENES

Mawusi Hairstyling

Afro Salon 10% Rabatt bei Terminabsprache Rasta, Dreadlock, Cornrows, Haarverlängerung etc. Ich komme auch zu Ihnen nach Hause! Tel. 0160/93 82 74 61 · www.mawusi-hairstyling.de

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung, zuverlässig u. nett, 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de Umzug Tg. Preis 4 Mn. 7 Std. ¤ 479,3 Mn. ¤ 369,- keine Anfrt.-kosten, 10% Senioren/fam. Rabatt, excl. Montage al. Möbelsystm. kostnl. v. Ort Beratung, incl. Halteverbot kurzfr. Fa. BAT Tel.: 040/87501196

Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung. Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes. Telefon: 040/643 00 03

Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Entrümp. besenrein!

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

VERSCHIEDENES Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

cUmzug z. Festpr.c

günstiger + besser. Frühbucherrab. Tel. 720 087 99 hw-umzug.de Wir, 2 Frauen Mitte 50, suchen 2 Mitspielerinnen für Doppelkopf, FKW/Neuenf., Tel. 0175/6462854 Maler, engagiert sauber und günstig. Festpreise nach Besichtigung. 01522/647 48 93 Umzüge, Transporte, Lagerung, schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, 040/38644501, 0176/68833692 Wer verschenkt einen Rollstuhl für ein behindertes Kind? Tel. 040/ 754 8443 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Bauprofi Flies./Mauern/Trockenb./ Mal./Renov./Tap. 0172/465 35 40 Blitz Räumung nehmen alles mit, Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Oma’s Pelze zu Decke o.ä. umarbeiten T. 040/523 19 42 Alter Pelz im neuen Look. Meisterbetrieb T. 040/523 19 42 Entrümpelung mit Anrechung der alten Schätze. T. 040/513 24 084 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 One-man-band, Benito; 22606682 Malermeister zuv. 0178-1620015 FA Teppich- u. Polsterclean, 66978220 DJ Party - Tanzmusik. 0160/1571676 Musik: Partydisco.de 550 49 08 Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 Transporte, gut & preisw. 6937945 Kaminholz-Express 04152-887577 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Partydiscjockey Dirk, T. 50689041 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Friseurin kommt ins Haus. 61136237 Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09

BAUEN U. WOHNEN Renovierer aufgepasst:

Parkett abschleifen / Altboden überarbeiten Gleich Termin für unverbindliche Beratung vereinbaren

040 - 570 96 86 0172 - 638 57 04

Kl. Baugeschäft

übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau-u. Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badund Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Kleines Baugeschäft übernimmt Umbau und Anbauten, Balkon, Altbau, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge, zu fairen Preisen, Tel.: 38 07 19 82 (Fa. Behn)

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de Walking um Aussenmühle: Suche e Fenster + Türen e Partnerin(nen) zum Quatschen. Erneuern - Reparieren - Einstellen, Treffen samstags 9:30 Uhr vor TerAufhebelschutz Kripo empfohlen. rasse der Gasst. Leuchtturm Markisen + Rolläden, AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Gärtner übernimmt sämtl. Baumfäll / Baumpflege sowie Gehölzschnittarbeiten, eigene/r Schred- Schöner Baden Ihre Badewanne an einem Tag wie der + Abfuhr. Tel. 0172/423 52 32 neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Umzüge, Fa. Basic, Transporte, Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Haushaltsauflösung, LKW + 2 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Mann 44,- ¤/Std. zzgl. MwSt., 040/22 36 46 u. 0172/99 42 234 Anbau/Umbauten Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerComputer / Telefon / Fax / TV / Sat, arb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüFehlerbehebung und Reparatur. ren. www.schult-bau.de 5332800 Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Maler + Bodenbeläge Einer muss der Günstigste sein, Umkostenlose Angebote + faire Preise züge Nah- und Fern, Lagerung z. in allen Hamburger Stadtteilen. Festpreis, DEGELA GmbH. 040/ Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 65 04 49 61 Haushaltsauflösungen mit Wert- Park./Lamin./Dielen Legen, Schleifen, Versiegeln. anrechnung, auch kostenlos oder Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,Zuzahlung möglich. Kostenlose parkett-witt.de – Sofortservice Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Malereibetrieb tapeziert Zimmer Vierhöfen top Waldcampingplatz ab ¤ 150,-. Rentner- und LeerwohWW/MOCA, Jahresbeitrag ¤ 250,-, nungen Sonderpreise! Helfe beim noch 5 Freiflächen zur Auswahl, Räumen. Tel. 040/651 07 76 Reservierung Tel. 04184/88 86 17 Malermeister malt/tapeziert, verl. Kostenlose Haushalts- u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rüauflösung, Entrümpelung v. Keller cken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, bis Boden. Tel. 0173/914 13 77 www.ingoberndt-malermeister.de Dielen, Laminat, Parkett, Treppen, Qualitätsumzüge verlegen, schleifen und versiegeln Tel. 040/53 05 05 05 und ölen am Ende. Fa. Telefon: Senioren, ARGE, Nah und Fern 0177/521 37 14 Haushaltsauflösungen Dachdeckermeisterbetrieb, AusTel. 040/69 70 29 06 führung sämtlicher Dach- und FasDach bis Keller, besenrein, diskret sadenarbeiten sowie DachklempUmzüge + Kleintransp. nerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Pol. Fliesen/ Malen 0176-36843457

BAUEN U. WOHNEN Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Info: www.die-Badestube.com Zimmermannsarbeiten, Dachisolierungen, Ausbauten, Kellerisolierungen, Terrassenanlagen, Gehwegplattenverlegungen usw., von Privat, 0162/642 07 08

Rollladen-

und Markisenreparaturen, Diwal GmbH, Tel. 040/511 92 80

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

VON HERZ ZU HERZ Ernst, 66,

ehem. Geschäftsmann, e. echter Kavalier, gebildet, lebensnah u. bodenständig, zärtl. u. fürsorgl. Wohlhabend, mit Eigentum im Grünen. Witwer. Allein zu sein bedeutet, dass die Einsamkeit Berge hoch wird. Ich möchte so gern die Lebensfreude mit Ihnen teilen, ich bin fit, aktiv u. spontan. Wein- u. Musikkenner. Gern würde ich Sie einladen, wenn Sie anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

40 J., Malermeisterbetrieb Annette, junge Witwe ... eine bildhübsche Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Fliesen, Umbau, Anbau, Wärmedämm., Gerüst + Maler, aus einer Hand. 66 29 78 Fa. Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Fliesenarbeiten vom feinsten, Preis nach Vereinbarung, F. Kurpiela, 0172/412 94 10, 040/63 210 98 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Tischler, vielseitig, übernimmt Aufträge Neu-Umbau und Reparaturen aller Art. Tel. 040/73 937 566 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

Frau mit attrakt. Äußeren, sehr natürl. u. nicht eitel. Finanziell bin ich versorgt, u. unabhg. u. auch nicht ortsgeb. Ihr Familienstand ist mir egal - Liebe, Treue & Ehrlichkeit wünsche ich mir u. über Kinder würde ich mich auch sehr freuen. Erfüllt sich in diesem Jahr unser gemeinsames Glück? Melde Dich bitte über 040/2272460 9-22 h, auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Sandra, 25 Jahre...

Erzieherin, sehr liebev. u. unglaublich hübsch, lange dkl. Naturlocken u. funkelnde grüne Augen, mit fröhl. und sympath. Ausstrahlung, aufgeschl. Wesen, etw. romant. verträumt u. dennoch realistisch u. lebensnah, mit großer Sehnsucht nach e. zärtl. Partner, der es ehrl. meint u. keinen kurzen Flirt sucht. Wenn Du Dir mit mir e. dauerhaftes Lebensglück wünschst, ruf bitte gleich an ü. 040/2272460 9-22 h- auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

64-j. Annegret,

verwitwet ... ehem. Altenpflegerin. Für diese kleine Anzeige brauchte es etwas Mut - für Ihren Anruf auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger einsam! Ich sehe gut aus, habe ein sonniges Gemüt und bin recht herzlich. Bin finanziell versorgt, nicht ortsgebunden und eine gute Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, wenn Sie anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Maler-/ Laminatarb., Eva, 56 J., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176-50155011 Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 SchönerGarten, Grundreinig., Jahrespfl., Baumsch., 632 58 79 Fa. Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Malen + Tapezieren, sauber und preiswert, für Privat, 668 14 14 Maurermeister - Maurer - Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Poln. Team - Malern, Fliesen, Laminat, Parkett. 0157/777 012 87 Holzfußboden schleifen, versiegeln und ölen, 0172/935 22 50 Badrenovierung/-umbau? GHOBau GmbH, T. 0176/83 09 62 24 Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Fenster-Türen, 0151-155 48 744 Klempner-Fliesen 015115548744 Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Maler-Sofortdienst 0178-162 00 15 1A Fliesenleger, 0176/57 04 49 86 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. Maurermeister frei 015110460594

VON HERZ ZU HERZ Altenpflegerin...

fürsorgl. Ramona, 50 J., Witwe, e. gutausseh., natürl. Dame mit warmhzg. Wesen, fröhl. blitzenden Augen, e. sehr schönen Figur, bescheiden, ehrl. u. treu - e. besondere Frau, die einsam zu sein nicht verdient hat. Für welchen ehrl. Mann (bis ca. 70 J.) darf ich mit ganzem Herzen da sein? Bin finanz. versorgt u. würde gern mit Ihnen an e. schönen Nachmittag über die Zukunft sprechen. Kontakt über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Rentner 74/verw.

e. ganz lieber, herzl. Mann, auf den immer Verlass ist. Er sucht e. nette Frau (+/- 5 J.), die sich im Herzen auch wieder e. gute Partnerschaft wünscht u. das Alleinsein (dank überwundener Trauer) beenden möchte. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Guten Tag werte Dame

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

Wenn Sie mich Ihren Freundinnen vorstellen, werden diese vor Erfahrener Polsterer, Rentner beNeid erblassen. Bin 79 J., Witwer, zieht u. repariert gern Ihre antiken Kaufm. i. Ruhest., gepfl. ErscheiPostermöbel. Tel. 040/752 68 40/ nung, höfl. & zuvorkommend. 0171-245 92 00 Sie sollten zw. 75 & 85 J. jung u. Polnische Frau sucht Arbeit im noch recht unternehmungsl. Haushalt, Büro, Bügeln und Trepsein. Getr. Wohn. Bedingung! penhaus. Tel. 0177-450 80 02 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt. Gretel Anf. 70 J. sagt.. 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Sie sind auch verw. u. zw. 75 u. 87 J. fühlen sich einsam & allein in Suche Arbeit für Trockenbau, Fliesen, malen und Parkett. Gut und Ihrem Haus o. Wohnung u. zuverlässig! Tel. 0157/73 01 94 25 möchten wieder glückl. sein dann sollten wir uns kennenl. Ich Pole sucht Arbeit: Fliesen, Trockenkoche gern, bin häusl. u. bescheibau, Putzen, Innenausbau. Tel. den. Gern Wohngemeinschft. 0157/77390574 o 040/20975998 PV SAKSIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Putzfrau sucht Arbeit im Haushalt oder im Büro. Tel. 0157/ 38 02 88 02 Karl 59/1,80 m, mehrf. Immobilienbesitzer, schlk- Flotte Rentnerin, 66 J., verwitwet, sportl., sehr ehrlich...sucht Dich & sucht Arbeit, Senioren- od. Kinderfür immer! Anruf ü. 040/6013302 betreuung, usw., 040/764 34 91 Ihr Persönlicher Partnerservice Erf. Harburger Maurer frei: Mauern, Putzen, Estrich, Fliesen und Keller GELDMARKT trockenlegen, T. 0176/92215173 Schulden? Wir helfen Privat u. GeProfi sucht Job! Badsanierung, Inwerbe, auch bei Mahnbescheiden nenausbau, Renovierungen, od. Kreditablehnung, ohne NeuTel. 0177/509 37 69 verschuldung durch neuartiges Mediationsverfahren; kostenlose Maler: Malen, Tapezieren, Laminat, Beratung, z.B. ¤ 25.000 ab ¤ 190 Fliesen u. Teppich verlegen, Tel.: mtl. www.fiegler-consulting.de 040/76117369 o. 0171/1239790 04177 - 275 09 32 Suche Arbeit als Begleitung für Senioren, z.B. Einkäufe und Arztbesuche, Sofort-Kredit 040/70294704 o. 0176/57104526 in HH, schnell, günstig in jeder vertretbaren Höhe, mit/ohne Suche Arbeit im Garten und RenovieSchufa, oder Schuldensanierung, rungarbeiten. T. 040/70 29 47 04 Coba Consulting, 02129/95 72 82 oder 0176/57 10 45 26 oder 0170/271 76 13 Reinigungsservice sucht Aufträge, BargeldcKredite sofort gründlich u. preiswert. 23556918 Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Polin, 41 J. sucht Arbeit in Haushalt, Seniorenbetreuung, Tel. 610 931 Bleichen 32, 20354 Hamburg Bargeld bis 3000 ¤ ohne Verdienst- Polnischer Allroundhandwerker sucht Arbeit. 0157/79 60 24 55 nachweis für Jedermann vermittelt 01754271638 o. www.bargeld- Maler (Pl.), Laminat, Lackierer u. vermittlung24.de Bauabbruch, T. 0151/25 07 54 98 Kredit sofort!? Autopfandleihe, Bar- Maler/Tap. s. Arb. 015788977828 geld diskret, fair, ohne Bankauskunft, freecall 0800 54 000 10 Maler su. Nebenjob 0173/2140627 www.Hansa-Autopfandleihe.de Putzfrau su. Arbeit; T. 23 14 94 Schulden ? Wir helfen Ihnen. Putzfrau su. Arb. 040/66 85 82 13 www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Telefon: 040/809 07 51 31 STELLENANGEBOTE

VERSICHERUNGEN

früh verwitwet ... trotz schwerem Haushaltsauflösungen schnell, Schicksal eine humorvolle Frau, preisw., zuverlässig. Durch Sachschlank, hübsch, mit viels. Intereswertanrechnung auch kostenlos o. se, treu u. zuverlässig. Nach lanZuzahlung mögl. 040-61 44 44 gem Alleinsein suche ich e. netten Herrn bis ca. 70 J., für ein harmoniDIE GUTE TAT sches Miteinander. Finanz. bin ich durch Eigentum & Rente versorgt, Magicolour Laserdrucker 2300 mit leichten Defekten, 040/7638115 habe ein Auto und könnte Sie auch an Bastler besuchen kommen. Rufen Sie bitte gleich an u. fragen dir. nach mir üb. Whirlpool Spülmaschine, 60 cm 040/2272460 9-22 h- auch Sa/So breit, an Selbstabholer, 040/ FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 7632860

Harald, 61-j.

BEKANNTSCHAFTEN

Ich wünsche mir...

STELLENGESUCHE

Immobilienberater/in für Hamburg gesucht! Können Sie gut mit Menschen umgehen? Sind Sie offen für Neues, aktiv und teamfähig? Dann sind Sie bei uns richtig! Auch wenn Sie Quereinsteiger sind oder nach der Kindererziehung einen Weg zurück ins Berufsleben suchen, kann dies Ihre Chance sein! Weitgehend freie Zeiteinteilung bei sehr guten Verdienstmöglichkeiten. Bewerbungen bitte an: Hahn-Immobilien Zentrale Verwaltung, Tel: 07151-945 78 14 oder per E-Mail an: info@hahn-immobilien.org Landschaftsgärtner/-in oder Baumschuler/-in mit dem Schwerpunkt Gartenpflege zur Festanstellung ab März 2012 gesucht. Darüber hinaus wären Baumpflegekenntnisse mit SKT von Vorteil. Gesellenbrief, möglichst Berufserfahrung, kundenfreundliches Auftreten und Führerschein C1E sind Voraussetzungen. Die Vergütung erfolgt nach Tarif. Bewerbung an: Garten- und Landschaftsbau WEIKAMM GmbH, Eiffestr. 80, 20537 HH, info@galabau.weikamm.de Wir suchen per sof. für den Standort Altenwerder für unsere Logistikkunden zuverl. Aushilfs-Kräfte für Werksdienstleistungen im Lagerbereich. Tätigkeiten: LKW/ Container Be- und Entladung, Kommissionierung und allgemeine Lagertätigkeiten, Arbeitszeiten: 8.30 - 12.30 Uhr / 13.00 - 17.00 Uhr. B2call AG - Tel. 040/ 25 333 60, Standort: Am Altenwerder Kirchtal 1 - 3 (Einfahrt 4), 21129 Hamburg

selbstständig... attrakt., bodenständig u. lebensnah, aktiv, mit Ei- Neue Leute kennenlernen für Freizeit und Freundschaft: Singleclub jegentum u. ohne finanz. Sorgen, den Fr, 20.00 Uhr, im Restaurant möchte die Weichen des Lebens Feuervogel, Holstenstr. 119. „Cityneu stellen. Seit dem Tod meiner Singlekreis“ ab 50 J. jed. Sa., 17.00 Frau fehlen mir die guten GespräU. im Restaurant Tilia, Rosenstr. 25 che, die Unternehmungen - einnahe U Mönckebergstr., o. Anm., fach alles, was das Leben lebensBeitrag ¤ 1,-. Tel. 75 11 83 50, wert macht. Ich wünsche mir e. www.singleclubhh.de aparte Sie für e. harmon., glückl. Für-& Miteinander. Ihr Anruf über Junggebliebene Witwe, 70+, 168, 0402272460 9-22 h- auch Sa/So 70, schlank und gesund, vielseitigFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH interessiert, finanziell unabhängig, sucht kultivierten Partner mit geKrankenschwester, hobenem Lebensstil, ab 180, 34 J. ... Janine ist e. besonders atNR,mot. (Witwer). Freue mich traktive Frau, mit bezaubernd über Foto und Tel.Nr. Chiffre schönen Augen u. e. schlanken FiK 31810 gur. Ich bin sehr einsam und wünsche mir e. ehrl. u. treuen Mann, Nette, süße Freundin v. 38-jähr. NR für gemeinsame Unternehmungen der auch meine unterschiedl. Arund romantischen Spaß zu zweit beitszeiten akzeptiert. Dein Famigesucht. Freue mich über eine Antlienstand ist zweitrangig u. über wort. Chiffre K31828 Kinder würde ich mich freuen. Also anrufen, verabreden und kennen- M, 69/174 sucht Partnerin für dauerhafte Beziehung. Interesse u.a. lernen jetzt über 040/2272460 Musik, Bücher u. Meer. Auch offen 9-22 Uhr auch Sa/So für andere Dinge. K 31829 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Er, Ende 60, 1,73 m, 73 kg, jungge- KÖTTER Projektservice und ManageMarlen, 30, blieben, sucht schlanke, sympathiment GmbH sucht motivierte MitArzthelferin... e. gut aussehende sche Sie bis 66 J., für eine feste arbeiter/in für die WarenverräuFrau, mit bezaubernder AusstrahBeziehung. Chiffre K 31827 mung. Sind Sie über 18 Jahre und lung, schönen Augen u. e. weibl. wollen sich etwas dazu verdienen? Figur. Ich bin sehr einsam und seh- Spannenlanger Hans sucht nudelEinsatzort: HH-Poppenbüttel: Mo. dicke Deern ab 60. Ich bin lieb, ne mich nach einer ehrlichen Partbis Sa. ab 6 Uhr oder HH-Volksdorf: hurmov., gefühlsv., verständnisv. nerschaft. Dein Familienstand ist Mo. bis Fr. ab 17 Uhr; ab sofort auf K31818 unwichtig, für mich zählt Treue u. 400,-¤ Basis. Interessiert? Dann beVerständnis und Kind/er sind auch Ich su. Afrikanerin o. Asiatin z. Heirawerben Sie sich bei uns! Infos unter gern willkommen. Also zögere ten. Ab 40 - 55 J. Ich, 65 J. Bin NR, Tel.: 0201/2788-495 oder E-Mail: nicht u. ruf bitte gleich an über ... mobil, noch fit u. nett. K 31825 essen.kpm@koetter.de 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Liebevoller und sinnlicher Mann Lüftungsbauer (m/w) gesucht. möchte sehr füllige Sie gleichen AlRothenbaumchaussee 3, HH avanti GmbH Tel. 040/68917719 ters kennenlern., 60-70 J., K 31817 Spannenlanger Hans su. nudeldicke Ute, 45 J., früh verwitwet ... e. bezaubernde u. Deern ab 60. Ich bin lieb, humorv., sehr attraktive Frau mit toller, gefühlv., verständnisv. K 31816 schlanker Figur. Gebildet, sehr lie- Doppelkopfspieler/-innen gebevoll, natürlich u. humorvoll. Was sucht, ca. 45-65 Jahre alt, K 31778 nützen materielle Dinge, wenn Liebe, Zuneigung und Geborgenheit SENIORENBETREUU. fehlen. Ich wünsche mir e. liebenswerten, ehrlichen Mann (auch gern Biete Seniorenhilfe an. Für Haushalts-, Garten- u. Einkaufshilfe, älter) für e. neue gemeinsame ZuRundumservice T.: 0179-9518161 kunft. Ich hoffe, Sie rufen bald an üb. 040/2272460 9-22 h- auch Sa/So STELLENMARKT FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH e. gemeins. Start in den Frühling. Bin Witwer, 75 J., lebe in Alles aus einer Hand, von A-Z: Maurer/ Fliesen, Trockenbau/ Malern + guten Verhältnissen, verreise, Tapezieren, schnell + günstig. tanze u. gehe gern gepfl. Essen. Tel.: 0177-609 78 83 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Jg. Fr. putzt + bügelt. 71 67 82 33


14 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

IMMOBILIEN IMMOBILIEN ANGEBOTE

STELLENANGEBOTE Wir suchen für die telefonische Terminvereinbarung Kundenberater (m/w), Voll-, Teilzeit, studentisch. Wir arbeiten u. a. für den Marktführer der Berufskleidung. Rufen Sie an und starten Sie Ihre erfolgreiche Zukunft. 040-27 147 151 Direct Line Marketing GmbH, Hammer Steindamm 5-7, 22089 Hamburg. wwwdirektlinemarketing.de Selbst. Kurierfahrer gesucht. Wir suchen Unternehmer mit Pkw/ Kombi für tgl. Kurier- und Sonderfahrten, auch an Wochenenden ab HH. Wir erwarten Leistungsbereitschaft und unternehm. Denken. Dafür bieten wir Vollauslastung und ein nettes Team. Vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin. CLS Express Logistics GmbH Hamburg. Tel. 040/25 49 34 79 Die Zeitreicher GmbH sucht ab sofort Haushaltshilfen (w/m) zu fairen Konditionen für Einsätze bei unseren Kunden in HH. Wenn Sie einen 400-Euro-Job suchen oder als Kleinunternehmer Aufträge von uns vermittelt bekommen möchten, dann rufen Sie uns an. Tel: 04821-77 81 94. Weitere Infos unter www.zeitreicher.de Qualifizierungsmaßnahme für Rechtsanwaltsfachangestellte Beginn jederzeit, Schulung im RVG, FamfG, FamGKG, Erkenntnis- und Zwangsvollstreckungsverfahren. Förderung über Bildungsgutschein möglich. Info unter: 040/ 614651 oder 0173/61 40 64 59 bzw. www.refa-us.de. Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse Überführungsfahrer/in: Rentner/Frührentner/in für Bus-Leerfahrten morgens und abends gesucht! Minijob. Fahrerfahrung, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten setzen wir voraus. BtB Service GmbH, Frau Bunte / Herr Gutjahr Tel. 0451/4003 9975 (Mo.-Fr. 8-17 Uhr) Pestalozzi-Stiftung Hamburg, su. ab sof. eine staatl. anerk. Erzieherin (m/w) f. die Hortbetreuung in unserer KITA Alte Forst in HH-Eißendorf für 20 - 25 Std./Wo. u. ab 30.07.12 für 15 - 20 Std./Wo., nähere Infos unter www.pestalozzihamburg.de oder Tel. 040/ 6 39 01 40 Ausbildung zur Betreeungskraft/ Alltagsbetreuer nach § 87 SGB XI, Weiterbildung mit Arbeitsplatzzusage, Dauer 3 Monate! Start: 10.04. Förderung über Agentur für Arbeit oder Jobcenter mit Bildungsgutschein. Rufen Sie uns kostenfrei an 0800-88 11 889, www.date-up.com Kundenbetreuer/innen gesucht! Vollzeit u. Festanstellung. Um unseren umfassenden Kundenstamm telef. versorgen zu können, werden Sie dringend benötigt. Bewerb. Herr Hitz, Telefon: 04025 10 17 77, Firma Laser Plus GmbH. Infos: www.laserplus.de Pflegeassisstenz/Pflegehelfer, Weiterbildung mit Arbeitsplatzzusage, Dauer 3 Monate! Start: 21.03. Förderung über Agentur für Arbeit oder Jobcenter mit Bildungsgutschein. Rufen Sie uns kostenfrei an 0800-88 11 889, www.date-up.com Deutschspr. Reinigungskräfte m/w, Teilzeit, 6 x wöchentl., 15.00 20.00 Uhr, für Harburg-Arcaden gesucht. Peter Kattenbeck GmbH. Tel. Bewerbung: Herr Cakirci 0176/18 12 70 19 oder 030/ 88 62 52 60 Außendienstmitarbeiter (m/w) zur Betreuung unserer Kunden gesucht. 40 Std. Woche. Näheres: www.laserplus.de/karriere.htm Bewerbungen an Herrn Hitz, Tel. 040/25101777, job@laserplus.de, Laser Plus GmbH Handwerker/ Facharbeiter mit AEVO für Honorartätigkeit gesucht, gern auch Rentner, der SHKHelfer für den Bau schult. Mobile Einsätze erwünscht. Info: j.malso@date-up.com (04089 72 06 78-0). Mitarbeiter/-in für die Unterhaltsreinigung als Springer, erfahren und zuverlässig mit Führerschein Klasse 3 (B) sowie Fahrzeug für Objekte in Hamburg gesucht. Vergütung erfolgt nach Tarif. Herr Koenen, Hand: 0163-69 69 526 Reinigungskräfte sofort gesucht in Hummelsbüttel, Mo, Mi, Fr, 3x wö., 1 Std., ab 17 Uhr, mit Schlüssel, 2 Stellen Mo-Sa, 7-9 Uhr, in der Nordkanalstr., Bew. nur aus Ortsnähe, Deutsch in Wort u. Schrift, 0163/8467800 Zimmermädchen/Roomboy für Hotel in und um Hamburg gesucht, evtl. auch als Subunternehmer. Bei Interesse Astrein Pur GmbH, Fran Hidalgo, M. 017616 00 60 65 o. B. 04064 22 57 800 PROMOTION - Ihr Einsatz für Hilfsund Umweltorganisationen. Der ideale Job für kommunikative Menschen! Sehr guter Verdienst für eine sinnvolle Tätigkeit. Infohotline: 07643 9141413. Holub, Steiner + Partner GmbH

!!! Gutbezahlte Arbeit !!! Suchen ab sofort junge Leute, m/w ab 18 J. aus allen Berufen. Auch ungelernt, zur Dauereinstellung in Vollzeit. Wöchtl. Verdienst ca. 700 Euro. Starthilfe gegeben. Tel. 0800/ 3216132 Erfahr. Reinigungskräfte für Objekt in 21109 - Rahmweder Str. auf geringf. Bas. per sofort ges., AZ: ab 16.00 Uhr. Bewerb. an Schubert Dienstleistungen 0173/5196151 (Mo. - Fr.) Fahrer, Sicherheitsmitarbeiter, Detektive, Feuerwehrleute, Doormen, Schichtführer und Aufsichten, für große Hamburger Unternehmen ges. Tel. 04501/82 85 71 o. info@sdpersonalvermittlung.de Gebäudereinigung sucht zuverlässiges Reinigungspersonal für VZ und TZ, auf 400,- ¤-Basis. Für alle Stadtteile in Hamburg. bewerbung@gebaeudereingung.net oder Tel. 040/413 66 19 919 Wir suchen eine Kinderbetreuung auf 400-¤-Basis (Mini-Job), vormittags u. samstags. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, unter Tel. 040/760 30 53. Club Eichenhof, Harburg Gutbezahlte Arbeit! Suchen ab sofort junge Leute, m/w ab 18 J. aus allen Berufen. Auch ungelernt, zur Dauereinstellung in Vollzeit. Wöchentl. Verdienst ca. 700 Euro. Starthilfe gegeben. T. 0800/321 61 32 Servicekraft Hopfen Lounge GmbH sucht qualifizierte, engag., freundl. u. zuverl. Servicekraft m/ w für unsere Bierbar am Hamburger Hbf. Bewerbung an Frau Hopp, Tel.: 040/46 06 30 26 Nebenverdienst! Pharmafirma in Hamburg sucht freiberuflliche Mitarbeiter für den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln. Infos unter: office@dwg-mbh.de o. 040/531 53 61 Englisch oder Spanisch - Dozent/in, erfahren, auf Honorarbasis für die Abendstunden. Gesucht in Winterhude und Harburg. Info Tel.: 040/48 50 99 12 oder www. weiterbildung-in-hamburg.de Guter Nebenverdienst in den frühen Sonntag Morgenstunden im Raum Harburg ges., Voraussetzung eigener Pkw. Tel. 040/ 72969520 od. 0160/7927716 Ambul. Pfleged. sucht examin. Personal für Abendd. in Teilz. ca. 25 Std. wchtl. u. exam. Kräfte auf Basis ¤ 400,- für Tagesd., Abend u. We. Tel.: 713 49 41 Gebäudereinigung sucht zuverlässige Subunternehmer für Glas-, Bau- und Grundreinigung in Hamburg. 040/413 66 19 919 bewerbung@gebaeudereingung.net Sicherheitmitarbeiter M/W in Voll- und Teilzeit für die Bereiche Detektiv, Hundeführer und Objektschutz gesucht. Master Security Service 040/56060634 6 Elektr.-Inst., 5 HKL-Monteure, 5 Lüftungsmonteure, 2 CNC-Fräser für Baustellen in Hamburg per sofort gesucht. Hoher Stundenlohn! P+T, 040/806 01 71 10 Wir wollen u. suchen Sie, wenn: Sie tierlieb, kommunikativ u. mobil sind u. einen Neben-/Hautverd. brauchen! Tel. Herr Eggers 04107/ 851 92 55 o. 0151/19 16 57 58 Großunternehmen stellt ab sofort bei guter Bezahlung Mitfahrer/ Helfer m/w ab 18 J. für leicht und schnell erlernb. Tätigk. ein! Tel.: 0170-871 10 01 Pflegeassistenten (m/w) aufgepasst! Als Helfer (m/w) in der Seniorenpflege suchen wir Dich, 400 ¤ oder TZ! Infos: 52605 6066 Deutschsprechende Bürokauffrau mit sehr guten Deutschkenntnissen, PC sicher, Cetin Lager-PackService: 76 75 23 30 oder 52 405 Sicherheitsfirma sucht Sicherheitskräfte! Gerne Neu- u. Quereinsteiger! Infos: 040-23 68 69 90 info@bzs-akademie.de Zimmermädchen (m/w) auf Steuerkarte für 5-Sterne Hotel in Hamburg gesucht. Rufen Sie uns an, wir freuen uns. Tel.: 040/67 58 23 65 Kita in Hammerbrook sucht pädagogische Aushilfe, tgl. 2 Std., 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr auf ¤ 400 Basis. Tel: 040/23 51 67 61 Haushaltshilfe für großen Haushalt 3 Tage/Woche gesucht, putzen, waschen, bügeln. K31803 oder sgk222@googlemail.com Pflegedienst in HH-Horn su. exam. Altenpfleger/in + GPA + Krankenschwester/-pfleger, m. FS, keine Doppeldienste, T. 040/88142087 Alster Textilpflege sucht Büglerin, Verpackerin u. Textilreiniger. Tel. 0172-935 07 53 Anruf zwischen 15 u. 17 Uhr Kinderarzt in den Walddörfern sucht erf. Arzthelferin/MFA auf 400,- ¤-Basis, Mi-Fr. vormittags, Tel.: 040/41 36 11 71

Friseur/in auf ¤ 400,- Basis in Rahl- Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 stedt gesucht! Samstagsarbeit Lagerhelfer/in VZ/TZ: 357045420 wird vorausgesetzt. Tel. 040Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 678 02 14 Haushaltshilfe für Bügeln und Put- Kundenbetreuer/in, T. 23800556 zen, 6 Std./Woche in Harvestehu- Blindenware Call-Cent. 52013999 de gesucht. Schriftl. Bewerbung mit Foto u. Referenzen an: K31767 www.nachhilfe-lehrer-gesucht.de Mitfahrer/Helfer m/w ledig ge- www.taxischeininfo.de sucht! Verdienst ca. ¤ 445,-/ Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 wöchtl. Starthilfe & Zimmer vorh. Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32 Tel.: 0800/333 32 31 Call Center Blind- u. Papierwaren, Spitzenkond., keine Storno, sof. Geld, gerne selbst. Büros 040/ 76758885

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

Berufstätige Nichtraucherin sucht baldmöglichst 2-Zimmer-Wohnung in HH-Nord-West bis Raum Pinneberg, ca. ¤ 600,- inklusive, Tel. 0170/107 53 86 Maler m/w zu gut. Beding. für Über- Berufstätige jg. Frau sucht 1,5 bis lassung/Vermittlung per sofort ge2-Zi.-Whg., Tel. 040/33 39 50 23 sucht. Time Talent 040/67587190

Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteint. & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88

Rentner ges. für leichte Reinigungsarb. in Harburg, Mo. - Sa. ab 6 Uhr, 9 Std./Wo., Minijob. T. 251 88 67 "Sofort arbeiten" als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Sündermann 040/23843028 Vertriebsassistent/in gesucht in TZ/ MS Office/ Englisch. c.clauss@pp-zeitarbeit.de

SAGA GWG Geschäftsstelle Harburg Hotline: (0 40) 42 66 66 66 (tgl. 9-19 Uhr)

Lagerhelfer (m/w) gesucht, VZ, mit Vermittlungsgutschein, 68917739

Harburg

Suche nette Kollegin für Massagestudio in Wandsbek. Tel: 040/ 558 99 288 Reinigungskräfte/Subunternehmer für Schlüsselreviere gesucht. HDG 0408197420

Aushilfe f. Textilreinigung in City 400 ¤ Basis, Tel.: 32 50 89 20 Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima,Top Gehalt! T. 040/23648260

Einladung zur Infoveranstaltung am 23. Februar 2012 um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Wilhemsburg, Mengestr. 20

Rotenhäuser Twiete

Mo.-Fr.:

Familien willkommen! Charmante und großzügig geschnittene 4 Zi., ca. 127 m², Dielenboden, EBK, 1 gr. Balkon, 1 Loggia,Wannenbad, D-Bad, Abstellraum, Keller- und Bodenraum, Miete 1.361,– inkl. Nk., zzgl. Kt. Courtagefrei! Weitere Wohnungen auf Anfrage

Tel.: 040-35 91 50

www.meravis-wohnen.de

Hamburg Freihafen

Büroflächen 130 m2–430 m2 am Köhlfleetdamm ab sofort zu vermieten. Weitere Infos unter 040/74 05 1906.

Werbeagentur su. dynamische/n freie/n Handeslvertreter/in www. konzeptvision.de 040/79090407 Dachgeschosswhg., 65 m², idyllisch gelegen im historischen BauRaumpfleger/in für nachmittags/ ernhaus, Rosengarten-Ehestorf, abends in Reinbek gesucht. Tel. ¤ 580,- kalt, für 1 Person, Tel.: 0172/412 72 63 040/79 75 27 97 Zuverlässige/r, belastbare/r MitarHundefreundl. Mitbewohn. m/w, beiter/in für Unternehmensberain Neu-Wulmstorf, f. großes Zimtung gesucht, Tel. 040/251 33 71 mer, ca. 30 m², möbl./unmöbl., Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du ¤ 450,- inkl., + Kaution, per sofort, suchst Arbeit mit einem TOP Gev. priv., ges., Tel. 0160/530 55 75 halt !!! Tel. 040/23 64 82 60 Harburg, möbliertes Zimmer, ruhig Tankreinigungsfirma sucht Telegelegen, für Berufstätige. WE-Fahfonakquisiteure/-innen auf 400,rer bekommen Rabatt, ¤ 275,- + ¤-Basis, ab sofort, Tel.: 611 79 00 Kt., Tel.: 040/64 23 09 55 Servicekräfte (m/w) in VZ für Spiel- Hermfeld, Büro-/Ladenfl., 160 m², hallen in HH u. Umgeb. gesucht, 2x WC, Keller 30 m², EG mit grojb-job@gmx.de o. 040/32842333 ßem Schaufenster, ¤ 990,- +NK/ Kt., Tel. 0177/804 51 70 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue Schönenfelder Str. 61a direkt an der Dove-Elbe, 2 Zi., ca. 60 m², E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 EBK, Keller, ab 01.05.2012, von Anspruchsvolle Nebentätigkeit in privat. Tel. 780 986-15 Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Ab sofort möbl. Zi., 35 m² mit Blk., TV, Kühlschrank, für ¤ 400,- inkl. + Elektriker (m/w) gesucht, avanti 1 MM Kt., nur an Berufstätige, GmbH, Tel. 040/68 91 77 19 Tel. 0175/816 31 62 Maler/Lackierer (m/w) gesucht. 3 Zimmer, 52 m², Nähe Phönixcenavanti GmbH Tel. 040/68917719 ter, renoviert, EBK, Laminat, ¤ 520,- + NK, Tel. 0179-6946191 Reinigungskräfte m/W in VZ/TZ ges. Tel. 040/67 58 85 75 Meiendorf, 2,5 Zi., ca. 30 m², in einer WGem., inkl. Wasser u. Hzg. Lagerhelfer m/w per sofort in Voll¤ 480,-; Tel. 040/67 58 69 57 zeit gesucht. Tel. 040/23 99 88 33 Kommissionierer/in - keine Zeit- Möbl. Zimmer in Neu Wulmstorf, 18 m², Kü.-Badbenutz., Parkplatz, arbeit - Tel. 23800556 Preis ab ¤ 280,-; T. 0179/9057218 Dachdecker (m/w) in Vollzeit geWilhelmsburg, 3-Zi.-Whg., 70 m², sucht, Tel. 0172/518 29 91 frei ab 1.4.12, NKM ¤ 500,- + NK Wir suchen Friseur/in und Auszubil¤ 50,-; v. privat, T. 040/865062 AB dende, Tel.: 040/254 30 09 Eißendorf, 1,5 Zi.-Whg., 47 m², Atis Gebäudereinigung, Praxis, Ebk m. GS, Blk., D-Bad, kalt-Miete Büro, Treppe, T. 040/33986720 350,- ¤, v. priv. Tel. 770509 Produktionshelfer(in) per sofort Rissen: 1 Zi. ,16 m², 3 Min. zur SBahn, an Nichtraucherin, ¤ 150,-, gesucht! Tel. 357 04 54 20 Tel. 040/53 05 26 26 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 IMMOBILIEN GES. Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20

Markante Details, wie zum Beispiel die deutliche Gliederung der Fassadenmaterialien u. die klassischen Pultdächer unterstreichen den besonderen Charakter der Gebäude. Auf ca. 130 m² Wfl. können Sie herrlich leben, die Seele baumeln lassen und auf den sonnigen Terrassen Ihr Frühstück genießen. Ab 249.900,–

Harburg-Kern, 3-Zi.-Whg., ca. 78 m2, V-Bad, zentrale Lage, Keller, Zentralhzg., Bezugstermin nach Vereinbarung, NKM € 401,24 zzgl. NK € 196,12 NK und 2,5 NKM Kaution, öffentlich gefördert, Vermietung an mind. 3 Personen.

Sanitärinstallateure/helfer (m/ w) gesucht. avanti GmbH Tel. 040/68 91 77 19

Alltags-, Einkaufshilfe für Senioren bis ¤ 16,-/Std., freie Zeiteinteilg., selbst. Bas., Info: 01520-4797195

planen wir in der Rotenhäuser Twiete. Diese Häuser beeindrucken durch Ihre klare Form, die sich in der dreigeschossigen Bauweise ausdrückt.

3 Zimmer – mit Loggia

Keine Courtage Besichtigung: Freitag, 24.02.2012, 8.00 Uhr, Gottschalkring 24, 3. OG

Nette Raumpfleger/in Nähe Rödingsmarkt, ges., 15 Std./wö. LSK, AZ: Mo.-Fr. 6-9 Uhr, 251 87 67

9 familienfreundliche Stadthäuser

MIETANGEBOTE

Heizungsbauer/helfer (m/w) gesucht, avanti GmbH Tel. 040/ 68 91 77 19

Transport/ Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, gutes Deutsch, Tel.: 040-68 91 77 29

Hamburg-Wilhemsburg

Sa./So.:

04193-901 151 04193-901 270

Endreihenhaus Neugraben-Fischbek, 100 m² Wfl., 2004 saniert, Eigenland 239 m², von privat, ¤ 175.000,-, Tel. 0176/49041810 Barmstedt, Haus 14 Zi., 316 m², 942 m² , ¤ 179.000, 04127/431 www.umzugsfirma-hasse.de

Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. 040/23 64 82 60 Harz: ETW v. privat, in Goslar/Hahnenklee/Bockswiese, sehr gute Callcenter-Agent/in für DruckerzuLage, EG ca. 90 m², vier Zimmer, behör gesucht, 040/59 45 48 88 sehr gepflegt, Garage, Balkon, Preis 73 500,- ¤, Tel.: 0160Models, Komparsen, Werbetypen 90 54 48 59 5 - 65 gesucht! www.DaCast.de Ferienhaus Nähe Brunsbüttel/Elbe, Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeits120 m² Wfl., mit Reparaturstau, platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Grdst. 2.000 m², KP ¤ 24.000,-, Bauhelfer m/w 40 00 91 MM Immobilien, 040/6391 9730 Handwerkshelfer m/w 40 00 91 Schiffbek 3- Zi. Whg. m. EBK u. GaFriseur Tiedemann • Produktionshelfer/in 23800556 rage, Hochp., m. Garten, KP ¤ 160.000,00, Court. 5,95% Blensucht Dich! Ab 1.3.2012. Friseur/in Sicherheitskräfte 030/84415560 in VZ/TZ. Tel. 040/763 43 97 dinger Imm. Tel.: 0171-2416856

AUTOMARKT WOHNMOBILE

GEWERBERÄUME

ZWEIRAD Pizza Service in Harburg zu vermieten, Abstand VS, ca. 80 m², Miete Roller + Mofa a. def. kauft 38 13 60 ¤ 700,- inkl. Nadi’s Immobilien. T. 040/23494713, 0177/8332010 REISE UND FREIZEIT GEWERBL. IMMO.

DÄNEMARK

Eiscafé/ Kiosk, Dulsberg, zu verkau- Ferienhaus Ostsee, T. 040/442247 fen. Info: Tel.: 040-386 77 106 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

KLEINGÄRTEN

Harburg, Schrebergarten mit Laube, Wasser, Strom, top Einrichtung, zum Schätzpreis zu verkaufen. Tel. 040/832 56 03

AUTOMARKT AUTOANKAUF Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

Ankauf fair und bar

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Motorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 0152/02199226; 040/53026751 Bargeld sofort!? Autopfandleihe, diskret, fair, ohne Bank-/SchufaAuskunft, freecall 0800 54 000 10 www.Hansa-Autopfandleihe.de Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Alt-Kfz. aller Art kauft 38 13 60 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

AUTOVERKAUF

Ford KA, EZ 2001, 48 tkm, 2 Jahre TÜV, 2. Hd., grün-met., Servo, Stereo, ¤ 1.600,-, Tel. 040/21056892 Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und UmAUTO SONSTIGES gebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 OHG oder www.house-and-room.de

IMMOBILIEN ANG.

www.manke-bau.de

KFZ-Batterien ab 37,-

Tel. 040 / 87 50 75 51 · www.batteron.com

WOHNWAGEN

DEUTSCHLAND Heiligenhafen

Ostsee, 2 Top-Fewos, 45 m², bis 4 Pers., nur an NR, keine Haustiere, Strandnah. Sauna, Schwimmbad u. Indoorspielplatz "Schatzinsel" sind für unsere Gäste kostenlos 04181/98908 od. 0171/6938106 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Schnupperangebot: Ostseebad Kühlungsborn, 4 Tage in komfortabler FeWo, top Lage, NR, ¤ 187,inkl. NK. Tel. 040/765 18 62 Sylt, Rantum, Märzferien und div. weitere Termine, Reetdachhaus, strandnah, 5 Personen. Tel. 880 35 41 oder 0172/47 97 193 Ostsee, Niendorf, freie Termine, auch in den Ferien. FeWo 2 Zi., Süd-Terrasse, direkte Strandlage. 880 35 41 oder 0172 47 97 193 Kururlaub/Ostsee. 14 Tg. m. VP u. Anwendungen 294 ¤. Hausabholung 140 ¤. Gratiskatalog: 0259297 79 90, www.barbara-reisen.de Nur-Dach-Ferienhaus, voll einger., Nähe Wingst/Cux. zu verk. Preis auf Anfrage. Tel. 04721/34606 Ferienhof-andresen.de, N. St. Peter Ord., kostenloses Reiten, gemütl. FeWo sof., 04862/941 o. 2018600 Bad Harzburg, gr., gemütl. FeWo, Kü./Bad/W’zi., 2 Schlafzi., gr. Blk., ruh. Lg., ab ¤ 30,-; 05322/826 72 Nordseeurlaub in liebevoll eingerichteten FeWos, , Tel. 04854/457, www.ferienhof-schoof.de Sylt, Alt-Westerland, FeHaus in ruhiger, zentraler Lage, Garten, Stellplatz, Termine frei. 040/724 25 30 Heiligenhafen, Top FeWo für ¤ 22,tägl., herrl. Ostseeblick, 45 m², bis 4 Pers., gut einger. 040/796 56 94 St- Peter O. Kurzentr. App. bis Ende März frei. Tel: 701 39 989 Sylt-Ferienwohnung von Privat www.norbert-franzen.de www.Angebote-Sylt.de

KROATIEN

Suche dringend Wohnwagen u. -mo- Kroatien / Appartm. bei Split / 040 2298229 / www.kroatientraum.de bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Ww, Eifel: 3,5 m, Bj. 02, div. Zubehör, 4500,- ¤ 0171/2126582

WOHNMOBILE Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de


ALLES AUS EINER HAND

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

POLSTERARBEITEN

Polsterei 50 Polstermöbel aufarbeiten und beziehen, e r Wohnwagen, Bootspolster, Wohnmobile, JahReparatur von Polstermöbeln, Polstermöbelreinigung

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

Hausgeräte Kundendienst

Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

STENZEL, Harburg, Tel. 040/ 7742 40 + 254 33 93

7 01 70 11

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

HEIZUNG

ROLLADEN/MARKISEN

Frank Gruber

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

www.doe rner.de

Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

Rollläden

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 -5 48 85-110

DACHARBEITEN Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

Ein der Handwerkskammer angeschlossener Meisterbetrieb

Zimmerei • Dachdeckerei • Bautischlerei Tel. 04174 - 650 770 • 0177 - 312 33 83

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

KLEMPNERARBEITEN

ELEKTROSERVICE

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

ich ie s S % tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a un u n uk en Sie e N Ruf

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

040 743 99 236

www.onra-gmbh.de

Glüsinger Str. 123, 21217 Seevetal - Glüsingen (Werkstatt)

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Meisterbetrieb

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

FLIESENARBEITEN

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Schlüssel

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHUHMACHER Jede Schuhreparatur + Sattlerarbeit Tel. 77 57 66 Mo.-Fr. 7-18

Marienstraße 37 · Harburg

TISCHLER/ZIMMERER

VOLKLAND

TISCHLEREI & KÜCHENSTUDIO

Fenster u. Türen · Einbruchsicherungen · Reparaturen · Rollladen und Verglasungen Innenausbau · Einbaumöbel · Einbauschränke · Küchenrenovierungen und begehbare Einbauschränke BAHNHOFSTRASSE 79 · 21629 NEU WULMSTORF TELEFON 0 40 / 7 00 08 88 · FAX 7 00 02 02 · www.volkland-online.eu

Tischlerei

Steiner GmbH

Sämtl. Mal- u. Tapezierarbeiten für innen und außen gut und preiswert. Spez. Türlackierung · Fußbodenverlegung

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Malermeister R. Rischert · Gerdauring 24 · Tel. 040 / 796 36 63 · 0171/ 625 98 39

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

FLIESEN-FACHBETRIEB

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Schlosserei SCHWARZ

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

FLIESENLEGERMEISTER

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

SCHLOSSERARBEITEN

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Norbert Dammann

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

SCHLÜSSELDIENST

MALERARBEITEN

Christien Herbst

Ausstellung + Werkstatt

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. 040-796 43 30 · Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

Hilschmann Holzbau

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

- NOTDIENST rund um die Uhr Tel. (040) 3 00 90 76 · Fax (040) 30 09 07 75

CONTAINERDIENST

Über 30 Jahre

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Paul Kallweit

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

BAUMFÄLLUNG

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

Wo fehlt der Maler?

Der Meister kommt selbst

MÖBEL

ZIMMEREI

Privat - Tischlerei

Wertig, individuell und auf Maß:

Privatküchen in TischlerMeister-Qualität MassivholzTische, -Stühle, -Betten X Zirben-Bettsystem “Relax 2000”

X X

GARTENARBEITEN Rasensanierung, Gehölzschnitte, Dauerpflege, Steinarbeiten und Baumarbeiten, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

21129 HH, Hohenwischer Str. 67 0 Tel. 040 / 570 12 52 -0 www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

MO - FR 10 - 18 Uhr u. jederzeit nach Vereinbarung

(auch zum ´bbis 90 N ächte Probekauf´)

X

Schranksysteme und Gleittüren

X

Spann- und Lichtdecken - Fachbetrieb

(auch optimal als Dachschrägen-Lösung)

Familienbetrieb in 5. Generation, gegr. 1866

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


16 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Zehn Stipendien zu vergeben!

NEUGRABEN In der Galerie Falkenberg der Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 3, läuft noch bis Anfang April die Ausstellung „Tanz der Farben“ mit Ölund Acrylbildern der Neugrabener Künstlerin Frauke Gassmann-Scholz. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 17 Uhr und sonnabends 12 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt is frei. AS

N

Lernstudio Barbarossa Sand 33 86 68 69 80 www.lernstudio-harburg.de mo-fr 10-19 Uhr, sa 10-13 Uhr

rund um

Wünsche und Ressourcen

Ausstellung: „Tanz der Farben“

STEFFEN KOZIERAZ, HARBURG achhilfestunden sind für Schüler heutzutage wichtiger denn je. Bitter wird es, wenn es am Geld scheitert. Für einkommensschwache Eltern hat Kai Misdorf nun eine hoffnungsvolle Nachricht: Sein Lernstudio Barbarossa kooperiert mit der Chancenstiftung. Dank des Software-Unternehmens SAP als Bildungspate, hat er ab sofort zehn Nachhilfestipendien zu vergeben. „Das ist spitze!“ freut sich Kai Misdorf. „Mit einer intensiven Nachhilfe kann man viel bewegen. Die zehn Stipendiaten erhalten zweimal pro Woche professionellen Nachhilfeunterricht. Auch zukünftig wird die Kooperation mit weiteren Stipendien fortgesetzt werden.“ Eltern, die sich Nachilfestunden für ihre Kinder finanziell nicht leisten können, sollten sich jetzt bei ihm melden. Dass

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

HARBURG Die Evangelische Familienbildung Harburg bietet am Sonnabend, 25. Februar, von 10 bis 15.30 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, einen Workshop an zum Thema „Ich plane mein neues Jahr. Meine Wünsche, Ressourcen und Grenzen“. In Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit können sich die Teilnehmer durch Feedback, Rollenspiel und Phantasiereisen ihrer Stärken bewusst werden. Anmeldung und Infos unter 519 00 09 61. SD

Ausbildung zum Hafenmitarbeiter Verena Misdorf wünscht sich Nachhilfe für alle. Für Kinder einkommensschwacher Eltern bietet ihr Lernstudio jetzt zehn Nachhilfestipendien. Die Eltern brauchen hierbei nur einen geringen Eigenanteil zu zahlen. Foto: sk gut 150 Schüler im ersten Jahr des Bestehens vom Lernstudio Barbarossa in Harburg hier ihre Bildungschancen verbesserten, zeigt, wie groß der Bedarf im Süden Hamburgs ist. Am Sonnabend, 25. Februar, wird es wieder einen Tag der offenen Tür geben. Ideal, um

daS auto

CitroËn Niedergeorgswerder Deich 97 · 21109 Hamburg (040) 31 17 15-0 · info@auto-schultz.de

hyundai/ Suzuki AUTOHAUS SCHMIDT Aus Liebe zum Automobil !

Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

toyota

präsentiert

sich die Räumlichkeiten anzuschauen und einen Probeunterricht zu vereinbaren. Auch lernwillige Erwachsene sind im Lernstudio Barbarossa willkommen. „Wir bieten PC-Kurse und Fremdsprachen von Chinesisch bis Arabisch“, erklärt Kai Misdorf sein Angebot.

S. MROCHEM, HAMBURG

D

ie im Hafen ansässigen Unternehmen mit ihrer umfangreichen Infrastruktur gehören zu den attraktivsten Arbeitgebern in Norddeutschland. Doch gut ausgebildete Hafenmitarbeiter sind jetzt schon Mangelware. Die TÜV SÜD Akademie bietet deswegen vom 12. März bis zum 24. Mai eine neue Ausbildung zum Hafenmitarbeiter. „Wer die Gelegenheit zur Aus- und Weiterbildung jetzt

Wellcome sucht Ehrenamtliche WILHELMSBURG Das Projekt Wellcome, seit 2010 auch in Wilhelmsburg im Einsatz, sucht ehrenamtliche Helfer. Wellcome unterstützt Familien mit Neugeborenen, indem Ehrenamtliche nach Absprache mit dem Baby spazieren gehen, damit die Mutter etwas Zeit für sich selbst hat. Wer Interesse hat, kann sich bei Miriam Mumot, Koordinatorin des Projets in Wilhelmsburg, unter 31 79 85 21 melden. PIT

Lesung mit Sven Amtsberg HARBURG Bitte alles vergessen, was man bisher zu wissen glaubte über die Metropolen Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln oder München: Der Literaturentertainer Sven Amtsberg stellt am Montag, 27. Februar, um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, sein Buch „Die Wahrheit über Deutschland“ vor, in dem er neue Sehenswürdigkeiten, schillernde Persönlichkeiten und vernachlässigte Orte vorstellt. Der Eintritt: fünf Euro. SD

nutzt, kann langfristig beste Job-Aussichten erwarten und sogar von der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden“ weiß Björn Koßmann, Projektleiter der TÜV SÜD Akademie. Kern der knapp dreimonatigen Schulung ist der Erwerb aller erforderlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten für die verantwortungsvolle Tätigkeit im Güterumschlag. Umfangreiche Zusatzqualifikationen – wie die SCCSchulung, der Basiskurs zum

Gefahrgutfahrer oder die Nachweise für das Führen von Kranen und Flurförderzeugen – ermöglichen zudem den Einsatz in vielen weiteren Bereichen der Logistikbranche.

TÜV SÜD Akademie GmbH Björn Koßmann Training Center Hanse Gänsemarkt 35 30 08 46 87-15

Neuer Mann an der Spitze SABINE LANGNER, HARBURG

N

ach genau einem Jahr als Geschäftsführer im Modehaus SinnLeffers im Phoenix-Center verabschiedet sich Christian Werning jetzt. Der 29-jährige übernimmt ein SinnLeffers-Haus in Mainz. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagt er. „Ich mag Hamburg gern. Das Team hier im Haus ist prima, und außerdem haben wir im letzten Jahr das beste Ergebnis seit Bestehen dieses Standortes eingefah- Der bisherige Chef des Modehauses SinnLeffers Christian Werning (r.) übergibt die ren. Auf dieser Basis Leitung an seinen Nachfolger Egon Hörner. Foto: sl hätte ich gern weitergemacht. Aber gleichVerbindung aus Hobby und Be- einfach nicht widerstehen zeitig freue ich mich auch auf ruf. „Ich habe schon als Jugend- kann.“ Mainz. Das Haus ist größer, hat licher gejobbt, um mir schöne mehr Mitarbeiter, und Verände- Mode kaufen zu können“, erSinnLeffers rungen sind ja oft sehr positiv.“ zählt der gebürtige Osnabrükim Phoenix-Center Nachfolger von Christian ker. „Tatsächlich ist mein KleiWilstorfer Straße 69 Werning ist der 34-jährige Egon derschrank größer als der mei328 09 70 Hörner. Für ihn ist die Leitung ner Frau, weil ich Textilien und mo-sa 9.30 bis 20 Uhr eines Modehauses die optimale dem steten Wandel der Mode

Harburg Sand-Markt statt Viktualienmarkt

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot: * *

BGZ Süderelbe * Jetzt Bürgerreporter werden und über Aktuelles aus deinem Viertel berichten auf elbe-wochenblatt.de

*

BÄCKER * Weiss & Sohn

Sa.10. März 2012 · 20 Uhr VVK: Karstadt Tel. 77 55 81 Phoenix Center Tel. 767 586 86 Heike Burda Tel. 701 68 93 Süderelbe Tel. (Kähler) SEZ Tel. 702 63 14

*

* GEHE * Pharma Handel GmbH

Wir bitten um freundliche Beachtung!

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

*


MITTWOCH, 22. 22. FEBRUAR FEBRUAR 2012 2012 MITTWOCH, www.elbe-wochenblatt.de www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN FAMILIENZEIGEN | 17

Zurzeit wird nur auf Kunstrasen gespielt

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seine Arme um dich und sagte: Komm heim!

wäre unverdient gewesen.“ Der zweifache Torschütze Cemil Yakut (70., 85) war auch am ersten Treffer beteiligt. Den an ihm verschuldeten Foulelfmeter (30.) hatte Thomas Hanke souverän zum 1:0 verwandelt. „Ich bin zufrieden, aber das Ganze müssen wir schneller abhaken“, so Brussolo. Ergebnismäßig noch einen drauf setzte der ESV Einigkeit. Gleich mit 5:1 fertigten die Wilhelmsburger Sporting Club ab. Dabei konnten sie aber auch auf die Mithilfe des Gegners zählen, der sich mit zwei Roten Karten innerhalb weniger Sekunden (74., 75.) selbst entscheidend schwächte. Topal (35., 39., 86.), Nächilla (45.) und Löffke (89.) sorgten für die Tore. Allerdings war auch auf der Elbinsel der Spielverlauf wesentlich enger als es das Ergebnis aussagt. Unnötig zittern musste Panteras Negras ein 3:2-Auswärtserfolg beim Vorletzten TSC Wellingsbüttel II. Nach einer vermeintlichen entscheidenden 3:0-Führung (32., 44., 50.) geriet der Erfolg in den letzten Minuten noch einmal in Gefahr.

WALDEMAR DÜSE, HAMBURG-SÜD

D

a aufgrund der immer noch winterlichen Witterung nur die Partien auf Kunstrasen ausgetragen werden konnten, ging der Fußball in der Bezirksliga Süd nur mit einem Rumpfprogramm ins neue Jahr. Das schloss der Süden aber mit einer makellosen Bilanz ab: Vier Südklubs traten an, vier Südklubs gewannen. Dabei setzte der Tabellenzweite BSV Buxtehude seine Serie beim Schlusslicht SV Nettelnburg-Allermöhe II fort: Nach ihrem 2:0 sind die Buxtehuder nun bereits seit zehn Begegnungen ungeschlagen. Längst nicht so klar, wie es der 3:0-Sieg für den HTB vermuten lässt, ging es zwischen den Harburgern und dem ASV Hamburg zu. „Die waren robust und spielerisch gut, aber nur bis zum Strafraum“, analysierte HTBCoach Ingo Brussolo den gelungen Start seiner Mannschaft. Erst Mitte der zweiten Halbzeit sei es gelungen, sich vom Druck des Aufsteigers zu befreien. „Danach hätten wir auch noch höher gewinnen können, aber das

* 14. November 1965

geb. 31. Juli 1927

† 15. Februar 2012

Wir werden dich vermissen

Ursula Weinowsky Wolfgang und Linda Stefan und Jacky mit Finley und Freya

Das Requiem und die Trauerfeier finden am Montag, dem 27. Februar 2012, um 15.00 Uhr, in der St. Maria Kirche, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg, statt.

Wir nehmen Abschied am Donnerstag, dem 23. Februar 2012, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-GeorgDeich 24, 21109 Hamburg.

Liebe ist ein Feuer, das im Laufe der Jahre mehr Rauch entwickelt als Hitze.

Herzlichen Dank sagen wir allen, die gemeinsam mit uns von meiner lieben Mutter

Martha Hapke

Hans Scherkowsky * 25. März. 1940

Renate Angehörige und Freunde

Im Namen der Familie

Monika Schwabe

Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Kirchdorf, im Februar 2012 Uns bleibt die Erinnerung und die Liebe… Nach langer Krankheit nehmen wir traurig Abschied von meinem Vater

Wir nehmen Abschied von unserem lieben

Herbert Kähne

* 31. März 1941

Helmut Hoffmann

† 12. Januar 2012

* 3. August 1922

In Liebe

Petra und Angehörige

† 1. Februar 2012

In stiller Trauer

Suse Gehring Gabi

Die Trauerfeier hat bereits stattgefunden. GUT, WENN MAN EINEN ERFAHRENEN BESTATTER ZUR SEITE HAT!

Danke Für die mitfühlende Anteilnahme zum Abschied unseres lieben

HARBURG Die Volleyball-Mannschaft „Die Jedermänner (Ü 50)“ der Turnerschaft Harburg sucht neue Mitstreiter. Die Hobbysportler treffen sich jeden Mittwoch um 20 Uhr in der Sporthalle am Hanhoopsfeld 21. Anmeldung und Infos unter 792 79 47. SD

Heinrich Ecks

URNENBESTATTUNG „PIETAS“ KOMPLETT 650,-

sagen wir allen Freunden, Bekannten und besonders den Nachbarn herzlichen Dank.

ZZGL. FRIEDHOFS-/KREM.GEB. & AMTL. AUSLAGEN

KNOOPSTR. 10 · 21073 HAMBURG · TEL 77 04 74 WWW.GRAUMANN-BESTATTUNGEN.DE

Am 14. Februar 2012 entschlief unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Schwägerin und Tante

Irmgard Skiba geb. Clasen

Günstige Angebote Frühjahr 2012 jetzt: für alle Friedhöfe ohne Mehrkosten Hamb. Neugraben Falkenbergsweg am Ende links T. 040 701 71 71 H E L D T Mo.-Fr. 10.00 - 16.00

Bernhard und Jeanette Tesch, geb. Skiba Wilhelmsburg Auf Wunsch der Verstorbenen findet die Beisetzung in aller Stille statt.

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Heinrich Lühning · Bestattungen Lindenstraße 34 21629 Neu Wulmstorf/Elstorf

Telefon (0 41 68) 2 83

Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

Bestattungen

König-Georg-Deich 14

040/75 81 81

www.kallaewe-marmor.com www.kallaewemarmor.de

Bestattungen ab

699,-

7 00 04 06 Tag und Nacht

Erd-, Feuer-, Seebestattungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Neu Wulmstorf · Bahnhofstraße 73

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

Im Namen aller Angehörigen

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt am Freitag, den 24. Februar 2012, um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle Neuenfelde.

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Tag- und Nachtdienst Überführungen

Marmor + Granit

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied.

Dr. Karen Strehlow Volker Strehlow Anka Holst

Seit 1922

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH

Grabmale

Irmgard Bechstein geb. Strehlow Ein Leben, geprägt von Pflichtgefühl, Hilfsbereitschaft und familiärer Fürsorge sowie von stiller Tapferkeit in vielen schwierigen Zeiten, ist zu Ende gegangen.

BESTATTUNGEN

Kalläwe

Nach schwerer Krankheit verstarb unsere verehrte und geliebte Tante

† 18. Februar 2012

Monika Ecks und Kinder

GRABSTEINE www.steingünstig.de

In stiller Trauer

* 4. Juni 1932

† 30. Januar 2012

In stiller Trauer

Abschied nahmen und ihre Anteilnahme bekundeten. Besonders danken wir Herrn Knüppel vom Beerdigungsinstitut Lehmann für seine tröstenden Worte.

Lust auf Volleyball?

im 87. Lebensjahr.

gest. 13. Februar 2012

Wir sind sehr traurig

Maria Klaus und Manuela Frank Christina und Andreas Michael und alle Angehörigen

Yogakurs für Frauen FISCHBEK Durch eine Kombination aus intensiver Atmung und anspruchsvollen Körperhaltungen hilft Yoga Körper und Geist in Einklang zu bringen. Frauen jeden Alters können die Körperhaltungen in einem Hatha-Yoga-Kurs des TV Fischbeks immer donnerstags von 19 bis 20.30 Uhr im Freizeitzentrum, Ohrnsweg 50, üben. Für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenlos. Nichtmitglieder zahlen zehn Euro im Monat. Infos gibt es bei Übungsleiterin Natalia Charles unter 33 42 80 40. AS

Heinz Weinowsky

Horst von Mallek

Bezirksliga Süd: Vier Süd-Clubs spielen und siegen

Für uns völlig unerwartet verstarb mein lieber Mann, unser geliebter Vater, Opa und Uropa

Ich weiß, was ich möchte. Auch für mein Lebensende habe ich Wünsche. Bestattungsvorsorge. Wir beraten Sie gern!

Harburger Rathausstr. 41 21073 HH-Harburg Tag & Nacht-Ruf:

(040)

790 40 70

Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Bitte fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an!


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 22. FEBRUAR 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp der Woche

Büro-Reinigung Glas-Reinigung Teppich-Reinigung

Helgoland: Frühlingserwachen auf der Hochseeinsel

Treppen-Reinigung Fertighäuser-Reinigung Container-Reinigung Dienstleistung

Auf einem Inselrundgang über das Hochland zur „Langen Anna“ hat man einen einmaligen Blick über die weite Nordsee und auf die benachbarte Düne. Foto: Helge Kühl

Reinigung aller Art & Hausmeistertätigkeit

- Als Neukunde 20% Rabatt -

Wir benötigen ständig Verstärkung in unserem Team. Kesmani E.K. Reinigungsunternehmen Korallusstr. 4 21109 Hamburg

E-Grill zubereitet mit Ananassauerkraut, Speckkartoffelsalat, Fladenbrot & Senf für 20 Pers. € 269,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Veranstaltungs- und Partykonzepte • Räume für 10 - 800 Personen • Die

Spanferkel -kross- frisch vor Ort im

Fax: 040 / 303 89 441 Mobil: 0175 - 566 96 19 kesmani@alice.de

®

Ess-Klasse!

Konfirmationsangebot 1: (auch für andere Anlässe)

Fingerfood: Yakitorispieße, Mini-Frühlingsrollen vegetarisch, Pflaume im Speckmantel, Partygebäck mit Lachs- und Käsefüllung - dazu verschiedene Dips Salatplatte: mit frischem gemischten Salat, dazu zwei Sorten Dressing warme Speisen: Schweinefilet und gebackene Putenbrust, dazu eine pikante Sauce, frisches gemischtes Gemüse, Kartoffelgratin und Spätzle Fischspiegel: geräucherte Spezialitäten Käsespiegel: mit mehreren internationalen Käsesorten Brotkorb: mit hausgebackenem Baguette, garnierte Butter Dessert: Mousse au Chocolat, Rote Grütze und Vanillesauce und Butterkuchen ab 15 Personen EURO 18,50 pro Pers. inkl. MwSt. Tel. 040/88 30 20 9-0 • Fax 040/88 302 09-29

Internet-Adresse: www.foodforfriends.de

Lokation auf der Elbinsel • Mittagstisch • Büfetts - warm & kalt • Vollwertbüfetts

Roastbeef vom Charolais-Rind mit Bratkartoffeln & hausgem. Remo für 10 Pers. € 119,--

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Ausflug auf die Hamburger Hallig und nach Nordstrand darf sich Britta von Soosten freuen. Kabarett mit Thomas Schrekkenberger im HausDrei erleben

Köpi Heimfeld in Kooperation mit

Köpi Dance Night

am 25.02. ab 21 Uhr Ab März jeden 2. und 4. Samstag im Monat ab 21 Uhr Longdrinks € 4,50 4 Girls zur Begrüßung 1 Flasche Prosecco auf’s Haus. Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 15.00 bis open end So. 10.00 bis 16.00 Uhr Frühschoppen

Köpi Heimfeld – Heimfelder Str. 59 21075 Hamburg – 040 / 76 96 07 16

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

V

iele Hamburger haben Helgoland schon einmal im Sommerhalbjahr als Tagesgast besucht. Aber in der Vorsaison, wenn man die Insel noch fast für sich alleine hat, lässt sich dieses Eiland viel intensiver erleben. Dank des milden Seeklimas wird es auf Helgoland nie richtig kalt, und der Alltagsstress gerät bereits während der Schifffahrt von Cuxhaven zur Insel in Vergessenheit. Nach einem Spaziergang an der frischen Nordseeluft lässt sich der Aufenthalt in der Sauna des neuen Meerwasserschwimmbads „Mare Friscum Spa“ genießen. Wer sich lieber mit einem Teil der Inselgeschichte beschäftigen möchte, dem sei eine Bunkerführung empfohlen. Eine weitere Attraktion ist der Lummenfelsen, das kleinste Naturschutzgebiet der Welt. Helgoland wird in der Nebensaison an mindestens

vier Tagen in der Woche mit einem Seebäderschiff angelaufen – ab 21. März sogar täglich. Mit modernen Doppelstockzügen geht es zunächst in knapp zwei Stunden nach Cuxhaven und per Linienbustransfer direkt zum Schiff, das Helgoland bereits am frühen Mittag erreicht. Weitere Informationen zu diesem Kurzreisetipp gibt es unter www.regiomaris.de oder am Servicetelefon 50 69 07 00. Das Wochenblatt verlost eine Übernachtung für zwei Personen auf Helgoland. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt mit dem „metronom“ nach Cuxhaven, die Schifffahrt mit der Reederei „Cassen Eils“, eine Übernachtung mit Frühstück im „Panorama-Hotel“ und wahlweise das Spezialitätenessen Knieper oder ein 3Gang-Menü im Restaurant „Mocca-Stuben“. Die vorgestellte Kurzreise ist noch bis 31. März buchbar. Der Gewinn ist ebenfalls in diesem Zeit-

raum einlösbar. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Um wie viel Uhr beginnt die Dünenführung? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online und telefonisch bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion. de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 25. Februar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Reiner Jodorf, Olaf Jerke und Ilona Eiglsperger. Das Stück „Gerüchte ... Gerüchte“ im Rieckhof sehen Reinhold Müller, Angela Covato und Gisela Eddelbuettel. Rolf Mohnke, Berthold Scheiter und R. Toedter können sich über Elke Winter und France Delon im Schmidt Theater amüsieren. Bei der Wissensshow von Konrad Stöckel im Rieckhof sind Dirk Böttcher, Lorenz Schumann und Hannelore Neumann dabei. Mit der Marius-Müller-Westernhagen Coverband Pfefferminz rocken Renate Baule, Andreas Hartwig und Birgit Miedlig den Rieckhof. Wolfgang Trepper können im Schmidt Theater Wolfgang Vogler, Katja Diering und Heinke Wendt live erleben.

Helgoland

Kniepertour Helgoland: Bahn, Schiff, Abendessen und 1 Ü/F im DZ 149 Euro, Anreise Montag und Sonnabend; 2 Ü/F 199 Euro, Anreise mittwochs und freitags bis 31. März 2012, www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Taizé am Abend HARBURG In der St. Pauluskirche, Alter Postweg 46, wird am Sonntag, 26. Februar, um 18 Uhr ein Taizé-Abendgottesdienst gefeiert. Für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgt die St. Pauluskantorei. SD

Viel los in der Kulturwerkstatt

Ausstellung „Schienen“ - Reisebericht Karibiktour mit der Queen Mary 2 O. ZIMMERMANN, HARBURG

Hendrik Doose, Gilda FernandezWiencken, Stefan Henning, Thea Müller, Eugen Schanz und Theodor Stenzel haben Fotos zur Ausstellung „Schienen“ beigesteuert. Foto: pr

V

Patientenvorträge 2012

FEBRUAR / MÄRZ

im Foyer der ENDO-Klinik · Holstenstraße 2 · 22767 Hamburg · www.endo.de

Mi, 29.02.2012

17:30-19:30 Uhr

Mi, 14.03.2012

Altonaer Gesundheitsgespräch – Spezialisten antworten:

Umgang mit Schmerzen in Knochen und Gelenken

Referent: Dr. Uwe Rose, Anästhesie

Rheumaliga – Wenn das Laufen zur Qual wird

16:00 Uhr

Referent: Dr. Jörn Steinhagen, Wirbelsäulenorthopädie

Mi, 21.03.2012

Austauschoperationen am Hüftgelenk

17:30-18:30 Uhr

Referent: Dr. Jochen Plutat, Chirurgische Orthopädie

Wir bitten um telefonische Anmeldung:

040 3197-1225

lohmarkt F FEGRO-GELÄNDE Erlebnis

G in HARBUR

cht-

Schla ALLES ÜBERDACHT! ho fstr. 1-3

So. 26. Febr.

INFO: 040 / 5300 4711 richtet der Hamburger Weltenbummler und Reisefotograf Ekkehard Bruns in der Kulturwerkstatt am Kanalplatz 6 über eine Karibikkreuzfahrt mit der Queen Mary 2. Der „Multivisions-Lichtbildervortrag in full HD“ beginnt um 16 Uhr. Eintritt: acht Euro.

50 Jahre

AUTOHAUS SCHMIDT GmbH

50 Jahre

Feiern Sie mit uns

50-jähriges Geschäfts-Jubiläum Besuchen Sie uns bitte vom 2.–4. März Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Winsener Straße 185 · 21077 Hamburg

Telefon 0 40 / 70 97 34-0 · Telefax 0 40 / 70 97 34-25 www.auto-schmidt-hamburg.de · e-mail: info@auto-schmidt-hh.de

Carlo v. Tiedemann kommt EIN UNTERNEHMEN DER DAMP GRUPPE

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) • GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

Mottopartys * Jubiläumsangebot bei Neuwagenbestellung bis 11. März 2012

EUROPAS GRÖSSTE SPEZIALKLINIK FÜR KNOCHEN-, GELENK- UND WIRBELSÄULENCHIRURGIE VERHILFT JÄHRLICH ÜBER 6.700 MENSCHEN ZU NEUER MOBILITÄT.

auf die Hand *

Bewegung

500

Wir bringen

or einigen Monaten war die Fotogruppe der Kulturwerkstatt Harburg einen Nachmittag lang auf dem Gelände von Stahlberg-Rönsch unterwegs. Im Rönneburger Betrieb werden lange Schienen zu ganz langen Schienen (bis zu 180 Meter Länge) verschweißt. Entstanden sind eindrucksvolle schwarzweiß Bilder, die unter dem Titel „Schienen“ bis Ende März in der Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, ausgestellt sind. Öffnungszeiten: montags von 18.30 bis 19.30 Uhr sowie mittwochs von 17 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung ( 765 26 13). Am Sonntag, 26. Februar, be-

am Samstag, 3. 3., ab 11 Uhr

Die kultige 70er-Fete

ab Euro

81,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Ü30 auf See

Samstag 17.3., 5.5., 8.9., 13.10., 3.11.

Samstag 14.4., 2.6., 22.9., 27.10., 10.11.

TT-Vossi-Revival-Party

Tanz in den Mai

Samstag 31.3., 12.5., 6.10.

Montag 30.4.

Städtereisen Malmö Städtereise

Shopping, Kultur, skandinavische Lebensart. Besuchen Sie Schwedens drittgrößte Stadt – und die dänische Hauptstadt Kopenhagen ist auch nur eine gute halbe Stunde mit der S-Bahn entfernt.

ab Euro

151,–

inklusive Schiffsreise Travemünde oder Rostock– Trelleborg und zurück auf Tagesabfahrten, Linienbus Trelleborg–Malmö und zurück, 2 ÜN im DZ und Frühstück im gebuchten Hotel

Alle Reisetermine und die genauen Hotel- und Leistungsbeschreibungen finden Sie unter www.ttline.com

Gewinnspiel unter www.ttline.com/50jahre Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

Wilhelmsburg KW08  

Nr.8 22.Februar2012 Auflage:58.824(I.10) :040-766000-0 Redaktion:040-85322933 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de Gü...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you