Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt Nr. 2 11. Januar 2012 Auflage: 58.824 (I.10)

WOCHENZEITUNG

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

FÜR

HOWIE AUF DEM SOFA Howard Carpendales persönlichste Show. Verlosung! | Seite 4

KiWi lädt zum Informationsabend WILHELMSBURG Das Gymnasium Kirchdorf/ Wilhelmsburg (KiWi), Krieterstraße 5, lädt Schüler der 4. Klassen, ihre Eltern, Freunde und Verwandte zum Informationsabend ein. Am Montag, 16. Januar, gibt es ab 18 Uhr die Möglichkeit, auf einem Rundgang die verschiedenen Einrichtungen der Schule zu besichtigen, sich über den Unterricht in der Beobachtungsstufe zu informieren, mit Schülern und Lehrern, die in der Beobachtungsstufe unterrichten, und mit Mitgliedern des Elternrats zu sprechen. PIT

Kleinkunst WILHELMSBURG Der Wilhelmsburger Künstler Raimund Samson lädt im Januar zu zwei Veranstaltungen ein: Am Sonnabend, 14. Januar, liest Samson in Ricks Café, Otterhaken, Ecke Fährstraße Texte unter dem Motto „Dr. Buhmanns Erzählungen". Begleitet wird er von Helmut Reithofer am Saxophon. Am Dienstag, 24. Januar, findet eine „WortKunst-Poetry" im Westend, Vogelhüttendeich 17, statt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zu zehn Minuten lang eigene Texte solo oder mit Begleitung zu performen. Beginn ist um 19.30 Uhr. PIT

Nach Kürzungen sind 72 Ein-Euro-Stellen weggefallen

CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

S

chwerer Rückschlag für die Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg (AIW): Nach massiven Kürzungen des Bundes wurden der Einrichtung, die in der Industriestraße und im Deichhaus am Stübenplatz untergebracht ist, sämtliche Ein-EuroStellen gestrichen. „Seit dem 1. Januar müssen wir mit 72 Angestellten weniger auskommen“, berichtet AIW-Geschäftsführer Joachim Januschek. Geblieben sind der AIW lediglich ein paar Festangestellte, einige Ehrenamtliche sowie 22 Beschäftigte nach Paragraf 16e des Sozialgesetzbuchs – das sind speziell geförderte Langzeitarbeitslose, die Sozialversicherungsschutz genießen. Bis zum Ende des Frühjahrs werde sich herausstellen, ob sich die Einrichtung in der Form überhaupt halten könne. Januschek: „Unsere Existenz steht auf dem Spiel.“ Die 1984 gegründete Arbeitsloseninitiative unterhält verschiedene Projekte: Im Deichhaus sind die Lebensmittelausgabe (Wilhelmsburger Tafel) und die soziale Betreuung untergebracht. Computerwerkstatt, Fahrradreparatur und -verleih, Umzugshilfe und Entrümpelungsservice sowie das Gebrauchtkaufhaus „Sammelsurium“ befinden sich im Werkhof in der Industriestraße. Das Grünpflegeprojekt war schon vor längerer Zeit aus Kostengründen zurückgefahren worden – derzeit sind nur noch drei bis vier Mitarbeiter mit der Parkpflege beauftragt. Für die Lohnkosten ihrer 16eKräfte muss die AIW zum Teil selbst aufkommen – das war schon immer so. Ohne die Hilfe der Aktivjobber dürfte dies allerdings sehr viel schwieriger werden. „Es geht um 25.000 bis 30.000 Euro pro Monat“, so Januschek. Im schlimmsten Fall müsste die gemeinnützige GmbH, die 2009 als zweites Standbein der AIW ins Leben ge-

KURSE AB 0,00 EURO Mit Kinderbetreuung

• Allgemeine Deutschkurse • Deutsch für den Beruf • Deutsch für GesundheitsBürokaufmann/-frau und Pflegeberufe Kaufmann/-frau f. Groß-, Außen- u. Einzelhandel • Englisch, Spanisch, FranzöVerkäufer/-in sisch, Türkisch, Russisch, u. a. Fachkraft für Lagerlogistik, Gastgewerbe • PC-Kurse Fachlagerist/-in • Integrationskurse Hotelkaufmann/-frau Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Spedition u. Logistikdienste, Gesundheitswesen Alle Kurse sind zertifiziert.

Azubihilfe®, Nachhilfe u. Sprachkurse Spaldingstr. 210 · 20097 Hamburg Tel.: 040 - 24 42 56 03 · email: info@azubihilfe.de

UND

UMGEBUNG

STEINKAUZ IN DER HÖHLE Die Streuobstwiese am Jakobsberg wäre der ideale Nistplatz | Seite 3 Ausstellung zur Flutkatastrophe 1962 WILHELMSBURG Mit Windgeschwindigkeiten von 130 Stundenkilometern fegte in der Nacht vom 16. auf den 17. Februar 1962 ein Orkan über Hamburg, das Hochwasser überschwemmte mehr als 20 Prozent des Stadtgebiets. Die Elbinseln waren damals am schwersten betroffen, allein in Wilhelmsburg waren 60.000 Menschen vom Wasser eingeschlossen. Das Auswanderermuseum BallinStadt zeigt ab Donnerstag, 12. Januar, am historischen Ort der Geschehnisse eine bewegende Ausstellung zum 50. Jahrestag der Flutkatastrophe. Anhand von Fotos, Zeitungsartikeln, Audio- und Videoeinspielungen sowie Zeitzeugenberichten veranschaulicht die BallinStadt am Veddeler Bogen 2, wie die Menschen vor 50 Jahren gegen die zerstörerischen Wassermassen ankämpften und welche Auswirkungen die Flut auf Hamburg hatte. Die Sonderausstellung ist bis zum 29. Februar täglich von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. PIT

Gutschein Sonnen Sie bis 14 Min. auf unseren Bänken für

6.

99

18 Min. für 2,– Zuzahlung Gültig bis 29. 02. 2012

NEUE GERÄTE

Gutschein Sonnen Sie bis 14 Min. auf unseren Bänken für

6.99

18 Min. für 2,– Zuzahlung Gültig bis 29. 02. 2012

NEUE RÖHREN

MY SUN MY SUN Schloßmühlendamm 7 · Harburg

Schloßmühlendamm 7 · Harburg

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

Hannes Erxleben hat einen 400-Euro-Job im Sozialkaufhaus „Sammelsurium“. Dort gibt es gebrauchte Bücher, Schallplatten, Videos, Möbel und Computer zu kaufen. Foto: cvs rufen wurde, wieder dichtmachen. Es droht die Schließung des Werkhofs – und das Deichhaus würde wie in den Anfangsjahren von Ehrenamtlichen geführt. Um den Wegfall der Kräfte zu kompensieren, sollen längere Öffnungs- und Arbeitszeiten eingeführt werden. In Planung ist

auch ein Nachmittagscafé im Deichhaus. Einige Ex-Aktivjobber machen übrigens trotzdem weiter – freiwillig und ohne jede Bezahlung. „Ich mag die familiäre Atmosphäre und den Umgang mit Kunden“, sagt Christa Pannack, ehemalige Lageristin.

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Rinti Sensible oder Christopherus Gourmed Gold

Versch. Sorten, 85 g-Dose 100 g = 0,33

0.

statt 0,49 jetzt je

39

Catsan Hygiene o. Klumpstreu 10 l-/20 l-Sack

statt 8,95 jetzt je

10 l: 10 l = 0,75 20 l: 1 l = 0,37

AIW-Geschäftsführer Joachim Januschek sorgt sich um die Zukunft der Arbeitsloseninitiative. Foto: cvs

e Noch Plätz frei!

Berufsabschlüsse nachholen als • • • • • • •

PLÖTZLICH WARS ZAPPENDUSTER Dreimal hintereinander fiel in Wilhelmsburg der Strom aus. Was war da los? | Seite 2

Arbeitsloseninitiative kämpft um Existenz

Stadtteilgruppe der GAL trifft sich WILHELMSBURG Die Stadtteilgruppe Wilhelmsburg/Veddel der GAL Hamburg-Mitte lädt für Freitag, 13. Januar, zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr ein. Als Referent wird Claudius Lieven zum Thema „RISE als Mittel der Stadtteilentwicklung" Stellung beziehen. Lieven arbeitete von 2008 bis 2010 als Leiter der Leitstelle Integrierte Stadtteilentwicklung in der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt. Beginn ist um 17 Uhr im Bürgerhaus, Mengestraße 20. PIT

WILHELMSBURG, VEDDEL

15.01.2012

39 Auch sonntags geöffnet!

7.

49

Versch. Sorten, 700 g-/800 g-Dose

1.59

statt 1,89 jetzt je Rinti, 700 g: 1 kg = 2,27 Christopherus, 800 g: 1 kg = 1,99

AKTION

20 % auf alle Hunde-* Wintermäntel!

*Wir können leider keine weiteren Nachlässe gewähren, weder auf längerfristige CouponAktionen noch auf bereits reduzierte Waren. Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Gültig vom 11.01. bis 14.01.2012 in den unten aufgeführten Fressnapf-Märkten.

Hamburg-Farmsen, beim Einkaufstreff Farmsen, Tel. 040 28 41 77 77 Hamburg-Sasel, Saseler Chaussee 128, Tel. 040 60 01 00 03 Hamburg-Wandsbek, Brauhausstraße 46, Tel. 040 70 70 87 47 Auch in der Ruhrstraße 42 – 44, Cuxhavener Straße 401/403, Kieler Straße 565 – 573 und im Großmoorbogen 13 a

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage


2 | WILHELMSBURG

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Peute: Alte Fabrik abgerissen

HPA will Logistikzentrum bauen – Restgebäude als Museumslager? Klaus Lübke (SPD) setzt sich für den Erhalt der alten Peute-Fabrik ein. Kleines Foto: Ein Teil der historischen Gebäude wurde bereits abgerissen. Fotos: cvs

Neu: Karate für Kinder und Jugendliche WILHELMSBURG Nachdem der SV Wilhelmsburg im vergangenen Jahr erfolgreich seine Karateabteilung mit Stilrichtung Wado Ryu für Jugendliche und Erwachsene aufgebaut hat, wird jetzt eine neue Gruppe für jugendliche Anfänger ab acht Jahren angeboten. Das Karatetraining fördert nicht nur die körperliche Kondition, sondern stärkt auch Charaktereigenschaften wie Selbstdisziplin, Zuverlässigkeit und Respekt vor Mitmenschen. Trainiert wird immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr in der Halle 2, 0176-35 44 44 07. PIT Prassekstraße. Infos gibts bei Süri Bacak,

Höhle sucht Steinkauz Streuobstwiese am Jakobsberg: Stiftung Ausgleich Altenwerder schafft Brut- und Nahrungsmöglichkeiten für die bedrohte Eule

C. PITTELKOW, GEORGSWERDER

CH. V. SAVIGNY, VEDDEL

D

as Industrie- und Hafengebiet östlich der Veddel verliert ein wichtiges Stück Arbeitergeschichte: In der Peutestraße haben Bagger und Räumfahrzeuge einen Teil eines riesigen, historischen Fabrikkomplexes abgerissen. Derzeit wird das fünfstöckige Hauptgebäude von Firmen als Lagerfläche genutzt. Aber auch etliche kreative Unternehmen wie Foto- und Tonstudios sind dort untergebracht. Das rund 75.000 Quadratmeter große Areal gehört der Hamburg Port Authority (HPA), die dort moderne Logistikhallen errichten lassen möchte. Aus Brandschutzgründen sollen die übrigen Gebäude entkernt und saniert werden. Wenn es nach dem Wunsch der Hamburger Kulturbehörde geht, könnte das

Hauptgebäude später als Museumslager dienen. Somit scheint wenigstens ein Teil der rund 80 Jahre alten Backsteinbauten gerettet – aber der Abriss hat dennoch für Ärger im Stadtteil gesorgt. „Ich bin schockiert“, schimpft der SPDBezirksabgeordnete Klaus Lübke. „Wir haben davon erst aus der Zeitung erfahren.“ Hintergrund: Seit der Bezirksreform laufen die Bauvorhaben der HPA nicht mehr über den Tisch des bezirklichen Bauausschusses. „Die HPA darf sich ihre Abrissgenehmigungen de facto selbst erteilen“, kritisiert Lübke. Zudem befürchtet er, dass die neue Logistikansiedlung für noch mehr Lkw-Verkehr im ohnehin schon überlasteten Stadtteil sorgen könnte. In der Fabrik auf der Peute hatte die „Genossenschaft Großeinkaufsgesellschaft Deut-

W

scher Consumvereine“ ab 1927 Konserven, Waschpulver und Körperpflegemittel hergestellt. Anfang 2010 war das inzwischen umgenutzte Ensemble von der HPA aufgekauft worden. „Das Gebäude wird derzeit von 50 Mietern genutzt“, berichtet HPA-Sprecherin Karin Lengenfelder. Spätestens im Sommer müssen sie raus – eventuell können sie auf eine Rückkehr nach der Sanierung hoffen. „Wir sind im Gespräch“, so Lengenfelder. Die Kulturbehörde möchte zudem ein Lager für die Hamburger Museen einrichten. „Das war schon länger so geplant“, sagt Sprecher Enno Isermann. Nach Auskunft von Lengenfelder sei es „denkbar, dass man eine Lösung findet“.

Gültig ab Mi., den 11.01.2012 ! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de . - Fr.: 9 - 19 Uhr Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Mo Samstag: 9 - 18 Uhr

Harburg

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

aren zu Marken-Wurstw eingetroffen n e is re rp e ll a n K 70 g n vom Roastbeef,

100 g = 0.84

-.59

tbrate z.B. Kräuter-Rosvom Stück, 80 g jeweils nur Krusten-Karree urs t 100 g tw oder Guts-Ro rer Kühltruhe

Marken in unse ...und viele weitere

100 g = 0.73

Eiskalt sparen

Steinofenpizza Bolognese

-.99 1.49

versch. Sorten, je 20 Waschladungen

2.

1 kg = 2.83

1 WL = 0.1 6

aromatisches Duftöl im Geschenk Karton inkl. 2 Dekoblumen, versch. Duftnoten

100 ml

99 2. 9.95

B/H/T: ca. 35 x 94,5/73,5 x 28 cm, Gewicht 2 kg, Tragfähigkeit max. 30 kg, Griff herausziehbar, Tasche abnehmbar, versch. Farben

221g + 10% EXTRA 243.1 g

für 75 Waschladungen

Raumduft-Sets

1 WL = 0.15

Einkaufstrolley

Bounty Minis

Universal gold

12.-

Waschmittel

99

350 g

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf und Neugraben und Wesseln

je

100 g = 0.61

Snickers

-.79

3 x 50 g 100 g = 0.53

Fruchtaufstrich

1.49

Dänische Rote Grütze

oder

Wickie Fruchtaufstrich 1 kg = 3.30

-.99

je 300 g

je

100 ml = 2.83

200 ml

4.99

Verschiedene Badsets

65% Fruchtgehalt, versch. Sorten, 400 g 1 kg = 3.73

enn es den Steinkauz überhaupt noch in Hamburg gibt, dann hier im Wilhelmsburger Osten“, ist sich Biologin Dr. Gisela Bertram sicher. In einer ungestörten Umwelt lebt der kleine Eulenvogel in den knorrigen Höhlen alter Apfelbäume. Doch ungestört ist die Natur schon lange nicht mehr, alte Obstbäume gibt es kaum noch, und mit den Bäumen sind auch die Nistplätze für den Steinkauz verschwunden. Zum Glück gibt es die Streuobstwiese am Jakobsberg. In der halboffenen Landschaft stehen noch wunderbare alte Apfel- und Birnenbäume, wie Gisela Bertram auf einer ihrer Radtouren entdeckt hat. Die 43Jährige zögerte nicht lange und kaufte das Stück Land für ihren Auftraggeber, die Stiftung Ausgleich Altenwerder. Als Geschäftsführerin der 2009 gegründeten Stiftung sucht sie nach Grün- und Brachland, das sich als Ersatz für die zugeschütteten Grünflächen in Altenwerder eignet. Für den Bau des Containerbahnhofs wurde dort 200 Hektar Lebensraum für Pflanzen und Tiere zerstört, für den jetzt an anderer Stelle Ersatz geschaffen werden muss. 18 Millionen Euro hat die Stadt für die Grundstückskäufe zur Verfügung gestellt, weitere 5,9 Millionen klagte der Naturschutzverband BUND ein. Mindestens 40 Hektar Land sollen gekauft werden – die Streuobstwiese in Georgswerder ist mit ihren 1,3

55% Fruchtgehalt, versch. Sorten, 1 kg = 1.98 je 500 g

11.

wasserabweisend

Einkaufstrolley

je

95

aus weißem Porzellan, Seifenspender für 250 ml Seife mit Pumpautomatik einer Seifenablage einem Zahnputzbecher u. einem Zahnbürstenständer

4-teilig je

B/H/T: ca. 35 x 94,5/73,5 x 28 cm, Gewicht 2 kg, Tragfähigkeit max. 30 kg, Griff herausziehbar, Tasche abnehmbar, Hülle PVC Lack mit weißen Punkten, versch. Farben Achtung: Alles nur solange der Vorrat reicht! Nur für kurze Zeit! Kommen Sie vorbei, es lohnt sich!

Der Steinkauz mag halboffene Landschaften und brütet gerne in Baumhöhlen, die oft in alten Obstbäumen vorkommen. All das gibt es auf der Streuobstwiese am Jakobsberg (Foto unten). Fotos: pr/ Otto Kimmel Hektar also nur ein kleiner Teil des Ganzen. Ziel ist es, die neu erworbenen naturnahen Flächen langfristig zu erhalten. „Wir pflegen die vorhandenen Obstbäume und pflanzen neue, die hier alt werden können“, erklärt Bertram. Zehn Apfelbäume wurden bereits gepflanzt und Platz für zehn weitere geschaffen. „Für den Steinkauz haben wir außerdem Nisthilfen aufgehängt“, ergänzt die Biologin. Damit wären ausreichend Nahrungsund Brutmöglichkeiten für das kauzige Tierchen mit den gelben Augen geschaffen, doch ob sich die vom Aussterben bedrohte Eule tatsächlich in Georgswerder niederlässt, ist ungewiss – bleibt aber zu hoffen. Vor allem, weil es nicht nur im Wilhelms-

Inh.

4.

99

Fremdenzimmer

für 2 Pers. inkl. Frühstück

60,- / EZ 42,-

burger Osten, sondern auch in Altenwerder Steinkauze gegeben haben soll.

Biologin Dr. Gisela Bertram hat im Auftrag der Stiftung Ausgleich Altenwerder die Streuobstwiese gekauft. Foto: pit

Die Stiftung Ausgleich Altenwerder sucht naturnahe Flächen südlich der Norderelbe, die sie unter verschiedenen Naturschutzzielen entwickeln und pflegen will, um so die biologische Vielfalt zu fördern. Für den Kauf und Erhalt der Flächen stehen knapp sechs Millionen Euro zur Verfügung. Kontakt: Dr. Gisela Bertram, 28 00 77 32; www.stiftung-ausgleichaltenwerder.de

Madelaine Riege

Wir haben noch freie Kegeltermine!

Mittagstisch tgl. wechselnd ab

4,90

HH-Kirchdorf · Niedergeorgswerder Deich 75 · Telefon 7 54 49 01


WILHELMSBURG | 3

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Plötzlich wars zappenduster Gleich drei Mal hintereinander fiel in Wilhelmsburg der Strom aus – was war los?

usgerechnet in der dunkelsten Jahreszeit saßen die Wilhelmsburger gleich dreimal hintereinander im Dustern. Schuld war ein Stromausfall im Gebiet zwischen Bonifatiusstraße, Am Bahngraben, PeterBeenk- und Dratelnstraße. 690 Haushalte und zwischen 30 und 90 Gewerbebetriebe waren jeweils betroffen. Was ist passiert? Die häufigste Ursache bei Stromausfällen sind Baustellen – davon gibt es auf der Elbinsel zurzeit ja genug. Bagger könnten beispielsweise Erdkabel durchtrennt haben. Doch laut Vattenfall-Sprecher Stefan Kleimeier sei „Fremdbeschädigung“ nur bei einem der drei Vorfälle die Ursache gewesen. „Bei Bauarbeiten für die IBA im Park neben der Reichsstraße durch-

Natur-Kosmetik selbst herstellen WILHELMSBURG Die Elternschule Kirchdorf-Süd im „CafÈSL”, Karl-Arnold-Ring 9, bietet am Sonnabend, 21. Januar, ein vierstündiges Kosmetikseminar an. Die Teilnehmerinnen lernen, natürliche Winterkosmetika herzustellen, etwa Shampoo aus Seifenkraut, Lippenbalm, natürliche Zahnpasta und Deo. Gearbeitet wird mit Hyaloron und Rosenöl. Das Seminar beginnt um 12 Uhr, die Teilnahme kostet 18 Euro. Leere Behältnisse sind mitzubringen. Anmeldungen bei Dozentin Bettina Stein, 41 18 44 74. PIT

Sind Sie interessiert und haben Sie morgens oder nachmittags Zeit?

Rufen Sie uns an: Probandenzentrum: (040) 4909 - 5600 Mo. – Fr. von 8 – 18 Uhr

Für die Studienteilnahme wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Die jüngsten Stromausfälle in Wilhelmsburg dauerten am 28. November eine Stunde, am 1. Dezember eine halbe Stunde und kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember, rund 45 Minuten. Foto: ad das defekte Kabel ausgetauscht. Lebensnotwendige Infrastruktur wie Krankenhäuser und Altenheime haben eine Ringeinspeisung für die automatische Stromversorgung und weitere Möglichkeiten, auf Notstrom umzuschalten. So auch das Krankenhaus Groß Sand, das

von den Stromausfällen ebenfalls betroffen war. „Die Störung ist nur im Millisekundenbereich gewesen“, heißt es aus dem Krankenhaus. Das bemerkt also niemand, noch nicht einmal das Gerät, das Störungen in der Stromversorgung dokumentieren soll.

Bauarbeiten trotz Deichruhe: Nichts genaues weiß man nicht

Sozialberatung WILHELMSBURG In den Räumen des Treffpunkts Elbinsel, Fährstraße 51, bietet Mustafa Kerecin jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr eine Sozialberatung an. Die Sozialberatung wird vom Bezirk Mitte in Kooperation mit dem Treffpunkt angeboten und ist kostenlos. Infos gibts unter 428 54 26 81. PIT

Beiersdorf Probandenzentrum Troplowitzstraße 17 22529 Hamburg-Eimsbüttel - Anzeige -

Info-Abend zu wirksamen Lernmethoden Am Montag, 16.01.2012, veranstaltet das LOS (Lehrinstitut für Orthographie- und Sprachkompetenz) Hamburg-Harburg um 19:00 Uhr in seinen Räumen im Wallgraben 39 einen Informationsabend zum Thema „Das Lernen lernen – effektive Lernmethoden aus Sicht der Wissenschaft“. Interessierte Eltern können sich unter der Telefonnummer 040/76758404 anmelden.

Unser Rat zählt. Vogelhüttendeich 55 (Deichhaus)

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

Ernst-August-Deich: SPD kritisiert Informationspolitik der HPA

Michael Weinreich (SPD) begutachtet den Stand der Bauarbeiten am Ernst-AugustDeich. „Die HPA muss besser informieren“, fordert er. Fotos: pit

UnsER KnallER

DaUERwEll aimngEbot JanUaR

Expertin für Group-Fitness unabh. Nikken-Fachberaterin Personal Trainerin

incl.

Hatha-Yoga ab 18. Januar Ski-Gymnastik ab 19. Januar jeden Do. 19.15 - 20.15 Uhr

jeden Do. 10.00 - 11.00 Uhr

Yogilates ab 17. Januar

Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

jeden Mo. 11.15 - 12.15 Uhr

Kosten: 60 Euro für 10 Termine á 60 min

Felicitas Richter

Anmeldung: 040 / 754 31 26 www.aerogym.eu

Freizeithaus Stübenhofer Weg · 21109 Hamburg

Reisebüro im WEZ

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00

D

ie vergangene Woche hatte es wettermäßig in sich: Erst legte sich Sturmtief Ulli ins Zeug, dann raste Tief Andrea über Hamburg hinweg. Eine schlimme Sturmflut blieb den Wilhelmsburgern zwar erspart, doch das Unwetter zeigt: Wir sind mitten in der Sturmflutsaison. Da ist es beruhigend, dass die Arbeiten an der alten ErnstAugust-Schleuse offensichtlich vorangehen. Viele Anwohner hatten sich in den letzten Wochen besorgt darüber gezeigt, dass während der Deichruhe an der Schleuse gearbeitet wurde. „Tatsächlich ist relativ viel über die Feiertage passiert“, sagt der SPD-Bezirksabgeordnete Michael Weinreich. Nachdem im Rahmen der Abbrucharbeiten an der alten Schleuse rund

helmsburger hätten bei ihm nachgefragt, was es mit den Arbeiten auf sich hat. „Leider konnte ich das nicht gleich beantworten, weil die HPA uns Bezirkspolitiker nicht informiert hatte“, so der SPD-Mann. Allerdings ist die Hafenbehörde auch nicht verpflichtet, den Bezirk in geplante Maßnahmen am Deich einzubeziehen. Weinreich: „Das wäre aber wünschenswert!“ Aus diesem Grund wurde noch eine politische Forderung in den SPD-Antrag aufgenommen: Wenn die HPA schon arbeiten lässt, sollte wenigstens die Bezirksversammlung und die Bevölkerung im Vorfeld informiert werden. Weinreich: „Außerdem sollte der Regionalausschuss über die Maßnahmen und den aktuellen Baustellenverteidigungsplan informiert werden!“

Privat: 347 282 03

Becks

versch. Sorten

Wilhelm-Strauß-Weg 4 (WEZ/Parkdeck)

Tel. 040 / 754 70 55

Tel. 754 00 56

Rhönsprudel

Original, Medium oder Naturell

99

99

Premium Pils

Jever

verschiedene Sorten

Volvic

naturelle

Paulaner

Original Mün Münche Münchener chener che ner He Hellll

8. 4.99 13.99 99

20 x 0,33 0 33 l 6 x 1,5 l PET 20 x 0,5 0,5 5l 1 l/0,91 € 1 l/1,40 € 1 l/0,55 € zzgl. 4,50 € Pfand zzgl. 3,00 € Pfand zzgl. 3,10 € Pfand

Das alte Schleusentor wurde mit Planen abgedichtet.

Frische Brise

Mineralwasser, Medium oder Still

Bitburger

6 x 1,0 l 12 x 1,0 l PET 24 x 0,33 0,33 33 l 24 x 0 0,33 ,33 33 l 12 x 0,7 l 1 l/1,33 € 1 l/0,50 € 1 l/1,64 € 1 l/1,45 € 1 l/0,20 € zzgl. 3,42 € Pfand zzgl. 2,40 € Pfand zzgl. 3,30 € Pfand zzgl. 3,42 € Pfand zzgl. 3,30 € Pfand

Bügelpilsener

Ihr Immobilienpartner vor Ort!

Wir sind umgezogen!

Während des Umbaus WEZ finden Sie uns neben Smileys Pizza-Service/ gegenüber Hochhaus

12. 7. 5. 11.49 1.69 99

Dithmarscher chh

Beratung · Vermietung Verkauf · Finanzierung

Bauer

Apfelsaft klar

FönEn

friseur & boutique

jeden Di. 20.05 - 21.05 Uhr

Fit ab 60 ab 23. Januar

200 Kubikmeter Sand durch das undichte alte Tor gespült wurden, war klar: Hier musste schnell nachgebessert werden. In einem Eilantrag hatten die Genossen eine Reihe von Forderungen gestellt, die inzwischen grötenteils erfüllt wurden: Das Tor an der alten Schleuse wurde mit Planen abgedichtet, so dass es keine weiteren Sandausspülungen geben wird; eine Pumpe wurde installiert, damit das Regenwasser abgeleitet werden kann; im Bereich der Big Packs, die als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme aufgestellt wurden, wurde der Deich auf knapp acht Meter erhöht. Dennoch ist Weinreich nicht zufrieden. Vor allem die Informationspolitik der zuständigen Hamburg Port Authority (HPA) stößt ihm sauer auf. „Das ist nicht gut gelaufen“, kritisiert er im Nachhinein. Viele Wil-

UnD

LEINUNG

Mami-Pilates ab 19. Januar

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

schnEiDEn

69.99

jeden Mi. 19.30 - 21.00 Uhr

Schule lädt ein WILHELMSBURG Die Nelson-Mandela-Schule, Neuenfelder Straße 106, lädt Eltern und Schüler für Dienstag, 17. Januar, zu einem Informationsabend ein. Von 18 bis 20 Uhr können Eltern einen Rundgang durch die Stadtteilschule mit gymnasialer Oberstufe machen, während die Viertklässler Schnupperunterricht in den Fächern Musik, Sport, Chemie und Englisch ausprobieren können. Für Kinder ab drei Jahren gibt es in dieser Zeit eine Betreuungsmöglichkeit. PIT

Probandinnen von 45–60 Jahren

EUR

A

bohrte ein Eisenrohr eine Kabeltrasse“, erläutert Kleimeier. Der Stromversorger hält minutiöse Pläne seiner Trassen vor. „Auf Anforderung können die Baufirmen sie bekommen“, erklärt der Vattenfall-Sprecher. Doch offenbar bemühen sich nicht alle Baufirmen darum. Bei den anderen beiden Stromausfällen, jeweils im gleichen Schaltfeld, war ein unter einer Straße gelegenes 10.000 Volt-Kabel defekt – ohne Fremdeinwirkung. Frost oder wärmebedingte Ausdehnungen können Stromkabel, die in der Erde liegen, beschädigen. So etwas geschehe laut Vattenfall mehrmals im Jahr, in Hamburg im statistischen Durchschnitt 12,5 Minuten lang, im Bundesdurchschnitt 15 Minuten. Bei Stromausfall wird der unterirdische Fehler geortet und anschließend

Hautpflegestudien

11.

49

24 x 0,33 l 1 l/1,45 € zzgl. 3,42 € Pfand

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr, Sa 8:00-14:00 Uhr

ANGELA DIETZ, WILHELMSBURG

Das Beiersdorf Probandenzentrum sucht für

Gültigkeit: 12.01.-25.01.2012 Irrtum vorbehalten!


4 | TIPPS & TERMINE

Ein Fest für Opernfreunde

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0

„Die Nacht der fünf Tenöre“ im Hamburger Michel – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, NEUSTADT

U

nter dem Motto „Viva Belcanto“ touren zurzeit fünf italienische Star-Tenöre durch Deutschland und bieten mit glanzvollem Belcanto-Gesang einen unvergesslichen Abend. Mit den unverkennbaren Werken von Verdi, Rossini und Puccini entführen sie das Publikum in den Zauber der Opernwelt. Am Freitag, 10. Februar, gastieren die Sänger im Hamburger Michel. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Unter der Leitung von Dirigent Nayden Todorov begleitet das Symphonieorchester der Staatsoper Plovdiv die Tenöre, die bereits in den größten Konzerthäusern der Welt gastierten. Unterstützung erhalten die fünf Tenöre von einer weiblichen Stimme: die Sopranistin Andrea Hörkens führt moderierend durch die Galaveranstaltung. Das Programm – Arien aus Rigoletto, La Bohème, Carmen und Nabucco – ist ein Genuss für junge und alte Opernliebhaber.

Hannoversche Straße 85

über den Fernzuggleisen 3/4 21 Uhr

Die fünf Tenöre begeistern im Hamburger Michel mit Arien aus Rigoletto, La Bohème, Carmen und Nabucco. Foto: pr Die Solisten beweisen, dass so- burger Rathausstraße 40, 21073 Fünf Tenöre am Freitag, wohl große Opernarien als auch Hamburg, oder eine E-Mail an: gefühlvolle italienische Canzo- post@wochenblatt-redaktion.de. 10. Februar, 20 Uhr, St. nen derselben Leidenschaft für Stichwort „Gewinne: fünf TenöMichaelis, Englische Planre“. Einsendeschluss ist der 14. Musik entspringen. ke 1; Tickets (19 bis 61,90 Gewinnen, so gehts: Einfach Januar. Bitte Telefonnummer Euro) unter 0234-947 eine Postkarte an die Wochen- angeben! Rechtsweg ausge19 40 blatt-Redaktion senden, Har- schlossen.

Howard Carpendale lässt im CCH in seine Seele blicken – Verlosung!

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22 Howard Carpendale zu seinem neuen Album: „Der Text ist sehr persönlich. Ich zähle in Stichworten auf, wie es in meinem Inneren aussieht und singe am Schluss dieser Aufzählung: Das alles bin ich und so mag ich mich.“ Foto: pr C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

H

oward Carpendale hat vor einem Jahr ein sehr persönliches Album herausgebracht: „Das alles bin ich“ erzählt von einem, der in seinem Leben schon alles erlebt hat, was es zu erleben gibt. Hits und Flops, kreative Höhen und künstlerische Krisen, Zeiten des absoluten Glücks wie auch persönliche Schicksalsschläge. Am Sonnabend, 14. Januar, berichtet der Schlagerstar im CCH selbst über seine vier Karrieren und die Entstehung seines neuesten Werks. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Beginn ist um 20 Uhr. Carpendales „erste Karriere“ begann in seiner Heimat Südafrika. „Schon als kleiner Junge war ich besessen von englischer Popmusik“, erinnert er ich. Sein Idol war Elvis Presley, den er bei einem Elvis-Talentwettbewerb imitierte und den ersten Preis gewann. Nach dem Abitur ging

Kultur-Café Wattenberg Acht Wattenbergstraße 8, Harburg 19 Uhr

Konzert Edward McLeans Adoqué Jazz im Stellwerk

Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Gedichte und Bilder Thema: „Gezeiten“

Kleines Kino „Four Lions“ KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr

Information

Beratung und Hilfe

Donnerstag, 12.1.

Freitag, 13.1.

Howie ganz persönlich

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

er zunächst nach England, um Kricketspieler zu werden. Doch daraus wurde nicht, stattdessen verschlug es Carpendale nach Deutschland, wo seine zweite Karriere ihren Lauf nahm. Wie es weiterging, erfahren die Zuschauer am 14. Januar im Konzert. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Howard Carpendale“. Einsendeschluss ist der 13. Januar. Bitte Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt!

Howard Carpendale am 14. Januar, 20 Uhr, im CCH Congress Centrum, Dammtor, Marseiller Straße 2; Tickets (ab 47,70 Euro) unter 01805-66 36 61

Von Seefahrern und Landratten WILHELMSBURG Hamburg ist immer für Überraschungen gut – solche und solche. Von Katastrophen und Kuriositäten erzählen die Lieder und Geschichten, die Sylvia Anders und Hannes Ohde (Foto) am Sonntag, 15. Januar, im Museum der Elbinsel, Kirchdorfer Straße 163, erzählen. Rezitiert werden Texte von Heinrich Heine, Wolfgang Borchert, Siegfried Lenz, Peter Rühmkorf, Joachim Ringelnatz, Horst Janssen und Lieder von Norbert Schultze, Richard Germer und Klaus Hoffmann. Sylvia Anders ist Schauspielerin und Sängerin, ihr Partner Hannes Ohde begleitet sie auf der Gitarre. Die „Party im Trockendock“, eine Veranstaltung aus der Reihe „Kultur im Museum – Kultur am 3. Sonntag“, beginnt um 15 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Das Café Eléonore wird ab 14 Uhr Kaffee und selbst gebackenen Kuchen anbieten. Um Reservierung wird gebeten unter 302 34 861. PIT

Jetzt kommt KURT Marmstorfer Auferstehungsgemeinde startet Veranstaltungsreihe

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

I

n Marmstorf kennt jeder EMMA. Vor über vier Jahren wurde im Gemeindehaus der Auferstehungsgemeinde am Ernst-Bergeest-Weg EMMA, der Laden, eingerichtet. Ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen hier dafür, dass Antiquariat, Boutique und Cafe an drei Nachmittagen in der Woche gut besucht werden. Nun bekommt EMMA einen kleinen Bruder: KURT. KURT steht für Kunst, Unterhaltung, Rock&Pop, Theater. Seit drei Jahren finden einmal im Quartal wechselnd Rock- und Gospelgottesdienste in der Auferstehungskirche an der Elfenwiese statt. „Das sollte häufiger stattfinden, hatten sich die zahlreichen Gottesdienstbesucher gewünscht“, erzählte Pastor Thomas von der Weppen. Jetzt wird dieser Wunsch

umgesetzt. Ab sofort wird es monatlich kulturelle Veranstaltungen in der Kirche geben. Jeweils am zweiten Freitag im Monat lädt KURT um 19 Uhr ein. Neben unterschiedlicher Musik aus den Bereichen Gospel, Jazz, Klezmer, Rock& Pop soll es auch Kabarett und Lesungen geben. Den Auftakt macht am Freitag, 13. Januar, „MaJoy“. Ein neuer Name, aber eine bekannte Gruppe. Der Gospelchor der Auferstehungsgemeinde unter Leitung von Carsten Creutzburg will die Kirche 60 Minuten lang zum Singen und Swingen bringen. Der Eintritt ist - wie bei allen Veranstaltungen von KURT, frei. Um Spenden wird gebeten. Im Anschluss an das Konzert ist in den Räumen unter der Kirche die „Kirchenkneipe“ geöffnet.

Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonnabend, 14.1. Konzert Second Life Blues Band Marias Ballroom Harburg Lassallenstraße 11 20 Uhr Party Soulfood - Funkadelic Jazz im Stellwerk

Hannoversche Straße 85

über den Fernzuggleisen 3/4 22 Uhr Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 ab 22 Uhr

Sonntag, 15.1. Führung „Eiszeit in Hamburg“ Archäologisches Museum Museumsplatz 2, Harburg 14 bis 15 Uhr Seniorencafé Haus der Kirche Harburg Harburger Ring 20 15 Uhr Sonntagscafé Sozialer Treffpunkt Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 16 Uhr

Montag, 16.1. Frühstück Sozialer Treffpunkt Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr

Dienstag, 17.1. Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Harburg-Carrée Eddelbüttelstraße 47a 10.15 Uhr Kinder-Musical „Ritter Rost ist krank“

Burg Seevetal Hittfeld Am Göhlenbach 11 16 Uhr

Vortrag „Kultur und Innovation“

Prof. Dr. Michael Hutter Technische Uni-Harburg Schwarzenbergstraße 95 Audimax II 18 Uhr

Mittwoch, 18.1. Konzert Bodhrán Session Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 20 Uhr


AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

▼ AUS DEM HARBURGER AMTSGERICHT

Ein Proll mit Adelstitel

Freiherr von R. (23) soll Ex-Freundin bedroht und attackiert haben CLAUDIA PITTELKOW, HARBURG

WILHELMSBURG Noch bis zum 17. Februar können sich Hamburgs Nachwuchsbands zum Pop Up Bandwettbewerb anmelden. Voraussetzungen: Die Bandmitglieder müssen in der Mehrzahl jünger als 20 Jahre alt sein, aus Hamburg kommen und nicht mehr als elf Mitglieder haben. Die Musikrichtung ist egal, Coversongs sind ebenso willkommen wie eigene Songs. Jede Band hat 20 Minuten Zeit, ihre Songs vor Publikum und Jury zu präsentieren. In Wilhelmsburg findet das Wettbewerbskonzert am 20. April im Bürgerhaus, Mengestraße 20, statt. Bewerbungen an: Pop Up Bandwettbewerb, Landesmusikrat Hamburg e.V., Mittelweg 42, 20148 Hamburg. PIT

Gänseführung auf den Westerweiden

D

eutschlands Adel ist auch nicht mehr das, was er war: Wegen Bedrohung, Körperverletzung und Beleidigung musste sich vergangene Woche Emanuel Vivian Leonard Freiherr von R. (23) vor dem Harburger Amtsgericht verantworten. Der junge Blaublütige nahm die Anklage allem Anschein nach nicht richtig ernst – und wunderte sich am Ende gar, dass er noch einmal wiederkommen muss. Der Vorwurf: Am 14. April 2010 soll der Freiherr seiner ExFreundin und Mutter seines Sohnes (2) an der Haustür über die Gegensprechanlage gedroht haben, ihr Säure ins Gesicht zu schütten. „Ach, das hat sie falsch verstanden“, winkt R. ab. Auf dem Weg zu ihr hätte er in der Zeitung vom Säureattentat an einer Iranerin gelesen. Und da er sauer auf seine Ex gewesen sei – sie hatte ihn mit einem anderen betrogen –, habe er wortwörtlich gesagt, „man sollte dir auch Säure ins Gesicht schütten!“ Das sei aber keine Drohung gewesen, beteuert R.. „Sie hatte auch gar keine Angst, sondern hat mich ausgelacht!“ Zwei Wochen später der nächste Vorfall: Am Busbahnhof Quickborn soll er seiner Verflossenen aufgelauert und sie als Hure und Schlampe beschimpft

Bandwettbewerb: Jetzt anmelden!

FINKENWERDER Die Nabu-Gruppe Süd lädt Interessierte für Sonnabend, 14. Januar, zu einer Gänseführung an der Alten Süderelbe ein. Die Führung beginnt um 10 Uhr, Treffpunkt ist die Bushaltestelle „Rosengarten“ der Buslinie 150. Die Teilnehmer können Grau-, Bläss- und Nonnengänse beim Grasen auf den Westerweiden und Jagen auf der Süderelbe beobachten. Wer mitlaufen möchte, sollte unbedingt festes Schuhwerk und bei Interesse auch ein Fernglas mitbringen. Es wird um eine Spende gebeten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Infos gibt es bei Walter Marbes unter 745 77 57. AS

In Neuland ist schon Frühling! Der Angeklagte Emanuel Vivian Leonard Freiherr von R. (3. v.l.) erschien mit seiner Mutter und seinem Sohn vor dem Amtsgericht. Foto: pit haben. Doch damit nicht genug: Laut Anklage habe er sie auch noch angespuckt, an den Haaren gezogen, ihr mehrfach gegen Kopf und Oberkörper geschlagen und in den Unterleib getreten. Das Ganze soll sich vor mehreren Zeugen zugetragen haben. R. erzählt eine andere Version: Er habe die Ex zufällig getroffen, nach ihrem Handy gegriffen, weil sie mit dem neuen Liebhaber telefonierte, und sich dabei in ihrem Haar verheddert. „Wir haben gestritten, sie hat mich angespuckt, und ich habe sie angespuckt!“ Zwei der geladenen Zeuginnen, die Ex-Freundin und eine

„Dezember veränderlich und lind, bleibt der Winter ein Kind“, lautet eine alte Bauernregel. In Harburgs Gärten sieht es so aus, als sei die kalte Jahreszeit vorbei, bevor sie so recht angefangen hat. Rosen, Büsche und Bäume tragen bereits dicke Knospen, und sogar die ersten Schneeglökkchen beginnen mit ihrer Blüte, wie hier in einem Kleingarten in Neuland. Text/Foto: pa

Bekannte, glänzten vor Gericht durch Abwesenheit. Eine weitere Zeugin, Helene G. (21), sagt zwar aus, hat aber nur den Streit mitbekommen, keine Schläge. Das Gericht beraumt eine Folgetermin an, um die fehlenden Zeuginnen noch zu hören. „Meine Ex will das nicht, wir haben uns längst vertragen“, so der Angeklagte genervt. „Das haben Sie hier nicht zu entscheiden“, kontert die Richterin spitz und verdonnert die schwänzenden Zeuginnen zu einem Bußgeld von je 150 Euro. Das streitbare Paar hat sich zwischenzeitlich beim Familiengericht geeinigt, das Kind lebt nun beim adeligen Vater.

Anzeige

Kraft stärkt Ihnen den Rücken Egal, was wir tun – im Alltag brauchen wir Kraft. Unsere komfortable moderne Lebensweise bringt es jedoch mit sich, dass wir schleichende Kraftverluste kaum bemerken – mit schmerzhaften Folgen. Spätestens dann ist es Zeit, kraftvoll gegenzusteuern. Ein gesunder Rücken braucht Geräten. Wichtig ist: Methodik, Trainingsreiz, Programm und starke Muskeln

Fakt ist: Wer seine Muskeln nicht intensiv fordert, verliert schon ab dem 25. Lebensjahr pro Lebensjahrzehnt zwischen fünf und zehn Prozent Muskelmasse. Stattdessen lagert sich Binde- und Fettgewebe ein. Mit zunehmendem Alter werden wir also immer schwächer und schlechtestenfalls immer fettleibiger. Energie und Leistungskraft nehmen ab. Je weiter dieser Prozess voranschreitet, desto mehr gesundheitliche Probleme tauchen auf, denn „unsere Muskulatur ist ein wichtiger Schlüssel für unsere Gesundheit – sie nimmt Einfluss auf Knochen, Gelenke, Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, Gedächtnis und Psyche“, erklärt Dr. Martin Weiß, Arzt für Allgemeinmedizin/Chirotherapie und Autor des Buches „Muskelkraft ist die stärkste Medizin“. Besonders häufig ist der Rücken betroffen.

Verkümmert die Rückenmuskulatur, sind Beschwerden wahrscheinlich – vor allem, wenn die tiefen Rückenstrecker betroffen sind. Schließlich spielen gerade diese Muskeln eine tragende Rolle. Sind sie zu schwach, wird die Wirbelsäule instabil und der Rücken anfällig für Beschwerden. „Vor allem Hals- und Lendenwirbelsäule sind irgendwann völlig überlastet“, erklärt Dr. Weiß. „Dann können Wirbel blockieren oder Bandscheiben einquetschen. Aber auch Nerven können gequetscht, gereizt und geschädigt werden.“ Den besten Schutz – so Weiß – bietet ein gesundheitsorientiertes Krafttraining an spezifischen

Intensität müssen stimmen.

Krafttraining tut gut – in jedem Alter Zum Glück ist die Muskulatur bis ins hohe Alter trainierbar. Aber auch Kinder und Jugendliche profitieren davon, und zwar über den unmittelbaren Kraftgewinn hinaus. Das Forschungsteam von Prof. Dr. med. Urs Eiholzer, Leiter des PEZZ Pädiatrisch-Endokrinologischen Zentrums Zürich und Autor des Buches „Kraft für Kids“ konnte erstmals nachweisen, dass Muskeltraining vor der Pubertät nicht nur die Kraft, sondern auch die spontane Lust auf Bewegung fördert.

Du brauchst deinen Rücken. Dein Rücken braucht Kraft. Jetzt dem Rücken geben, was er braucht: effizientes Krafttraining. Gleich testen bei einem kostenlosen Einführungstraining.

Tag der offenen Tür am 21. Januar 2012 Besuchen Sie die Kurzvorträge zum gesundheitsorientierten Krafttraining im Kieser Training Harburg. 11 Uhr: Wie stark ist Ihr Rücken? Rückenanalyse – eine Demonstration 13 Uhr: Gute Vorsätze erfolgreich umsetzen Krafttraining wirkt – schnell und einfach 15 Uhr: Die Kreuz-Darmbein Blockierung Eine häufige Ursache für Rückenschmerzen 17 Uhr: Leistungsoptimierung speziell in Ihrer Sportart Mit Krafttraining zu Bestleistungen – ein Überblick

Hamburg-Harburg Hannoversche Straße 83 Telefon (040) 329 087 30 kostenlose Kundenparkplätze www.kieser-training.de

€ 50,–

E

rmä bei Ab schluss ßigung eines A bis zum bos 21.01. 2 012


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Großfeuer in Harburg

„Hundehaufen“ gewinnt „Was nervt?“-Wettbewerb für Bürgerreporter beendet iPad geht an Latife Atmaz aus Eimsbüttel

Bürgerreporter aus Harburg und Wilhelmsburg schickten Fotos

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

D

ie Entscheidung ist gefallen, die Siegerin des Bürgerreporter-Wettbewerbs „Was nervt Sie in Ihrem Stadtteil am meisten?“ steht fest. Das nagelneue schwarze iPad geht an Latife Atmaz (38). „Das iPad kann Ihr Artikel ich gut gewurde unter albrauchen“, len Beiträgen freute sich Laausgelost. tife Atmaz, die Die Eimsfür ihr Studium vor vier Jahren büttler Studenaus Heidelberg tin ist schwer von nach Hamburg genervt den Hundegezogen ist. haufen auf Foto: ch

Büro-Reinigung Glas-Reinigung Teppich-Reinigung Treppen-Reinigung Fertighäuser-Reinigung Container-Reinigung Dienstleistung Reinigung aller Art & Hausmeistertätigkeit

- Als Neukunde 20% Rabatt -

Wir benötigen ständig Verstärkung in unserem Team. Kesmani E.K. Reinigungsunternehmen Korallusstr. 4 21109 Hamburg

Fax: 040 / 303 89 441 Mobil: 0175 - 566 96 19 kesmani@alice.de

Für eine 6-monatige Studie ab März 2012 suchen wir ab sofort:

Gehwegen. „Deswegen war das Thema gerade richtig. Es zum ist Kaputtlachen, wenn die Hundehaufen jetzt auch etwas Gutes hätten.“ Latife Atmaz studiert an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) „Gefahrenabwehr/Hazard Control“. „Am Jahresende möchte ich fertig werden.“ Erste Bewerbungen sind bereits geschrieben.

Sie erhalten während der Studie eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung für Ihre Teilnahme! Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 6377762 montags bis freitags zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Oder besuchen Sie unsere Website mps-studien.de mps hamburg Kieler Str. 105, 22769 Hamburg, E-Mail: info@mps-hamburg.com

Die HOCHBAHN schreibt Geschichte. Erleben Sie eindrucksvolle Zeitreisen.

www.hochbahn.de

Band 5 ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Hallenfußball: Im Endspiel schlug der Bezirksligist Altenwerder 3:1 RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

G

leich 15 Ligateams aus dem Hamburger Süden wollten beim Willi-Uder-GedächtnisTurnier in der Sporthalle Kerschensteiner Straße die inoffizielle Harburger Hallenmeisterschaft für sich entscheiden. Am Ende setzte sich überraschend Bezirksligist Finkenwerder durch. Nach der Vorrunde konnten sich neben den favorisierten Landesligateams vom FTSV Altenwerder und FC Süderelbe auch Bezirksligist TuS Finkenwerder und Kreisligaklub Harburg Türksport für die Runde der letzten vier Mannschaften qualifizieren. Im ersten Halbfinale behielt Altenwerder knapp und etwas glücklich mit 1:0 gegen Türksport die Oberhand. Dem FTSV reichte ein Tor von Stefan Janietz. Im Finale traf der Titelverteidiger auf den TuS Finkenwerder, der überraschend Süderelbe mit 3:2 augeschaltet hatte. Bereits nach 90 Sekunden hatte Finkenwerder durch die Treffer von Bjarne Lenz (2) und Sebastian Kielhorn mit 3:0 vorn gelegen. Auch im Endspiel setzte sich der Außenseiter durch. Kielhorns Führungstor konnte Victor Grabinski zwar wenig später ausglei-

TEPPICHREINIGUNG SPEICHERSTADT

Waschen und reparieren ist immer günstiger als Neukauf!!! Das Team der Teppichreinigung Speicherstadt wünscht allen ein frohes neues Jahr.

Flecken während der Festtage? Keine Sorge! Hamburgs Hauptzentrale für Teppichreinigung und Reparatur

• Fransen, Kanten, Mottenschäden, abgenutzte und beschädigte Stellen aller Art überarbeiten

75 ,- E

E 0,10

(bis 70 km)

Hermannstr. 7 • 20095 Hamburg Brook 8 • 20457 Hamburg

So nd e

Telefon 0 40 / 38 67 21 30 oder 01 62 / 32 540 63

• kostenloser Abhol- und Bringservice

Gu 10 rak ts .0 tio ch 1. n ei - 1 N n fü 7.0 eu r e 1 ja in .2 hr e 01 sp W 2 u tz äs ch e

R

z ut rsp ah 2 uj 01 Ne .2 n .01 auf ten tio 17 in ei ak . - he Arb er .01 tsc urnd 10 Guarat So ep

Montag – Sonnabend 10.00 – 19.00 Uhr

„Feuer in der Kautschukhalle in Harburg“, hat Norbert Schacht zu seinem Schnappschuss geschrieben.

Finkenwerder holt den Willi-Uder-Pokal

• Raucher von „Light“-Filterzigaretten (6–8 mg Teer) • Exraucher, die seit mindestens 5 Jahren rauchfrei sind • Nichtraucher, die so gut wie nie geraucht haben

von Schmutzflecken befreien rückfetten und imprägnieren reparieren und restaurieren waschen

Großbrand in der Nartenstraße. Ein Schnappschuss von Sven Leydecker aus Langenbek.

Hamburg

Gesunde Männer und Frauen für Raucher-/Nichtraucherstudie

• • • •

Cathrin Dewald aus Harburg: „Kautschuk Lagerhalle in Brand.“

Von Eva Maria Schnoor aus Wilhelmsburg stammt dieses Foto: „Die Wilhelmsburger Reichsstraße gegen 16.30 Uhr.“

Wir reinigen und reparieren Ihre Teppiche auf altpersische Art (von Hand)

ab

4,90 /m 2

chen, doch Bjarne Lenz und Kris Heitmann machten den Triumph der Finkenwerder-Kicker mit ihren Toren kurz vor Schluss perfekt. Besondere Auszeichnungen gingen an den eigentlichen Abwehrspieler Thomas Hanke vom Harburger TB, der kurioserweise zum besten Torwart des Turniers

gewählt wurde, und an Murat Bayram, der mit insgesamt zehn Toren die meisten Treffer erzielte. Große Glücksgefühle kamen auch bei Bayern-Fan Matthias Nehls auf. Das Vorstandsmitglied des FC Süderelbe hatte bei der Tombola ein Original-BayernTrikot gewonnen.

Gemeinsam trauern HARBURG Der Hospizverein Hamburger Süden veranstaltet am Sonntag, 15. Januar, in der Luther-Kirche Eißendorf, Kirchenhang 21a, wieder ein Trauercafé. Die Besucher können von 14 bis 16 Uhr gemeinsam mit anderen Trauernden bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ihre Gedanken und Gefühle teilen. Dieses Angebot ist kostenlos. SD

– ANZEIGE –

Sicheres Sägen lernen

OBI bietet Kettensägen-Intensivkurse / Erster Theorie beginnt am 19. Januar Landkreis ür eine Privatperson gibt es keine Verpflichtungen zu einem Kettensägenschein. Jeder Verbraucher kann sich ohne Einschränkungen Kettensägen kaufen und damit im eigenen Garten Bäume fällen. Natürlich müssen die Baumschutzsatzungen und behördlichen Richtlinien beachtet werden. Allerdings ist es empfehlenswert, den Kettensägenschein zu machen. So werden die Sicherheitsbestimmungen erlernt, die vor Unfällen schützen sollen. Zur Pflicht wird der Kettensägenschein, wenn im Wald das Holz für den eigenen Kaminofen gesägt wird. Durch gestiegene Energiepreise und die zunehmende Beliebtheit mit Holz zu heizen, denken immer mehr Menschen darüber nach. Die OBI-Märkte in Harburg, Winsen, Buchholz und Neugraben reagieren auf das steigende Interesse und bieten in enger Zusammenarbeit mit dem Forstwirtschaftsmeister Olaf Mindermann Intensivkurse an. Der erste Kursus beginnt am Donnerstag, 19. Januar, mit dem Theorieteil, der von ca. 18 bis 21 Uhr

F

Helm oder einer Kettensäge auszustatten. Diese gibt es in diversen Ausführungen von der Elektroausführung von 1.000 bis 2.500 Watt bis zur Benzinkettensäge bis zu 5 PS. Wer für den Anfang nicht alles kaufen möchte, kann z.B. Kettensägen und Anhänger, für den Transport, bei OBI im Mietservice leihen. Auch für die weitere Verarbeitung hält OBI alles (Holzspalter, KettenschärStefan Grzelak, Fachberater Gar- fen, Kaminöfen) in großer tentechnik bei OBI, zeigt, wie die Auswahl parat. Ein Tipp ist sichere Kleidung zum Holzsägen der hochwertige Aspenaussehen sollte Foto: oh Treibstoff. Dieser entält 99 Prozent weniger Benzol als im OBI-Markt in Harburg statt- handelsüblicher Treibstoff und findet. Bis zum Praxisteil haben treibt damit alle Zwei-Takter zudie Teilnehmer Zeit, sich die verlässig an und altert nicht. passende Schnittschutzkleidung ● Weitere Kettensägekurstermizuzulegen, denn der erste Pra- ne erfahren Interessierte in den xisunterricht im Wald ist für den OBI-Märkten in Harburg, Win21. und 22. Januar terminiert. sen, Buchholz und Neugraben. Pro Kurs werden max. acht Teil- Dort kann man sich direkt annehmer angenommen. OBI bie- melden, Tel. 040-766 16 77 - 0. tet den Kursus für 130 Euro Ebenso sind Kurse nur für Frauinkl. einem 50 Euro-Gutschein en geplant. Wer auf selber Holzan. Dieser kann bei OBI dafür sägen und -hacken keine Lust verwendet werden, sich mit hat, der bekommt die fertigen Schnittschutzbekleidung und Brennholzsäcke bei OBI. (ah).


SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Leckere Torten und Kuchen

Hier wird Vertrauen mit echtem Gold aufgewogen

MARION GÖHRING, HARBURG

S

chön frühstücken oder gemütlich Kaffee und Kuchen genießen, das ist jetzt endlich wieder möglich im Café Beerental am Beerentalweg. Nachdem das Traditionscafé fast zwei Jahre lang leer stand, hat Petra Viehstädt es übernommen und liebevoll renoviert. Hausgebakkene Kuchen, Torten sowie frische Brötchen bietet Petra Viehstädt auch außer Haus an. Ein gemütliches Frühstück in angenehmer Atmosphäre lädt jeden Gast in das freundliche Cafe ein. Es werden gerne Bestellungen für Torten und Kuchen außer Haus entgegen genommen. Petra Viehstädt ist gelernte Konditorin. Ihr ist die Qualität ihrer Backwaren besonders wichtig. „Denn schon meine Eltern hatten in Harburg eine Bäckerei“, erzählt sie. „Die Bäcke-

Café Beerental Beerentalweg 46 0171/381 73 95 mo, di do und fr 6-17 Uhr sa 8-17 Uhr, so 8-18 Uhr

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 7

STEFFEN KOZIERAZ, HARBURG

D

Petra Viehstädt, die neue Inhaberin des Café Beerental, bietet ihren Kunden täglich frische Kuchen und Torten aus eigener Herstellung an. Foto: mag rei Schäfer.“ Mit der Renovierung ist es Petra Viehstädt gelungen, in dem Café eine warme und freundliche Atmosphäre zu schaffen. Damit ist das Café Beerental jetzt auch wieder ein idealer Ort für Familienfeiern.

„Pubertäts ABC“ FISCHBEK Die Hamburger Kinder- und Jugendhilfe veranstaltet am Dienstag, 17. Januar, im FalkHus, Heidrand 5, den Themenabend „Pubertäts ABC“. Ab 19 Uhr erfahren die Besucher, warum Kinder Grenzen brauchen und erfahren Interessantes über Werte und Regeln des Zusammenlebens. SD

as Bild vom Schmuckhändler, der wie eine Spinne im schummrigen Winkel des Raumes lauert und mit dem angebotenen Schmuck erstmal im Hinterzimmer verschwindet, ist ein Klischee. Bei Dieter Kosche leuchtet alles hell und freundlich. Und selbstverständlich testet er den Goldanteil und wiegt das gute Stück vor den Augen seiner Kunden auf das Tausendstel Gramm genau. Das wichtigste in seinem Geschäft ist das Vertrauen, das er sich in vier Jahren bei seinen Kunden aufgebaut hat. „Mittlerweile kommen Viele auf Empfehlung. Wir haben Stammkunden im Umkreis von 50 Kilometern,“ freut sich Dieter Kosche. Ein Großteil seines Geschäfts macht der Ankauf von Gold aus, für das er einen sehr guten Preis zah-

Zusammen mit seiner Ehefrau Malgorzata betreibt Dieter Kosche seit vier Jahren seinen Schmuck An- und Verkauf direkt gegenüber dem PhönixCenter. Foto: sk len kann, weil er mit großen Mengen zu tun hat. Doch gerne kauft und verkauft er auch alten Schmuck. Wer etwas Einzigartiges oder Ausgefallenes sucht, der sollte hier mal ein Blick in die Vitrinen werfen, in denen echte Schmuckstücke aus aller Herren Länder von Indien bis Dubai liegen: wunderschöne

Anhänger, Ringe zum Aufklappen, Ketten aller Art oder Ringe im Blumenblüten-Design.

Edelmetall An- und Verkauf Juweliere Kosche Moorstraße 9 (gegenüber Phönix-Center) 32 31 03 55, mo-fr 10-18 Uhr

www.niemerszein.de

Irrtum vorbehalten KW 02

Unsere Serviceleistungen:

Von 15 – 20 Uhr parken unsere Kunden 1 Stunde kostenlos vor unserem Markt (Ticket nach dem Einkauf an der Kasse entwerten lassen) Frank Büggel Marktleiter

Lieferservice:

Torsten Kütter Fleischermeister

Wir liefern Ihren Einkauf freitags ab 14 Uhr ins Haus!

AM SAND Sand 31 • Tel.: 77 29 55 Kasseler-Kotelett

mit Filet 1 kg 7.99 mager 1 kg 7.49 durchwachsen 1 kg

Puten-Kochwurst 100 g

1.29

Deutscher

Grünkohl 1 kg Beutel

1.79

7.29

Spanische

Roxy Clementinen 23er Beutel

3.99

Die Johannes Lühders KG, das letzte Hamburger Süßwarenunternehmen, produziert auch heute noch nach alten, bewährten Rezepturen seine Premiumartikel aus den Bereichen Pfefferminz, Fondant, Lakritz, Fruchtgelee, Fruchtgummi, Ingwer sowie Weihnachts- und OstersaisonWare. Viele hochwertige Produkte werden nach wie vor in aufwendiger Handarbeit gefertigt - was man auch schmeckt. Darum: Nimm das Gute nimm Lühders.

Ingwer-Spitzen glasiert, gezuckert oder mit Halbbitter-Kouvertüre 150 g Packung (100 g = 1.99)

2.99

Seit 40 Jahren „Salzbrenner“ Würste direkt für „Sie“ vom Fleischgroßmarkt Hamburg. Frische Kochwurst (Kohlwurst) 4 x 100 g

Italienischer Kochschinken 100 g

1.49

3.49

(1 kg = 8.73) 1 kg

7.99

Asia-, Shanghai- oder Tokio-Mix 100/150/200 g Packung (100 g ab -.75)

1.49

Grünkohl

Bratkartoffeln

nach Oldenburger Art 720 ml Glas (1 l = 1.79)

pfannenfertig 450 g Packung (1 kg = 2.87)

1.29

1.29 Mc Vitie‘s HobNobs oder Digestive verschiedene Sorten 300/400 g Packung (1 kg = 4.48)

1.79

Hamburgs feiner Kümmel

35% Vol. 0,7 l Flasche (1 l = 10.70)

7.49

Unser Küchenmeister

mittelscharf 250 ml Glas (100 ml = -.40)

-.99 Rioja „El Coto“ Tinto Crianza

0,75 l Flasche (1 l = 9.32)

6.99

Apfelsaft, Streuobst, trüb oder blank 6 Flaschen à 0,7 l (1 l = 1.19) + 2.40 Pfand Kasten ohne Pfand 0,7 l Flasche -.89 (1 l = 1.27)

4.99

Unsere Öffnungszeiten:

Lars Nordmann

und sein Team kochen für Sie täglich wechselnde „Alles Gute“Gerichte, nur mit Meersalz in mikrowellengeeigneten Schalen.

Senf

Montag - Samstag von 7.30 - 20.00 Uhr

Wir haben die Geschenkidee für Sie!

Angebote gültig vom 09.01.12 - 14.01.12

erhältlich in allen Niemerszein Märkten.


ALLES AUS EINER HAND

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Ihr Partner für: Altbausanierung

Metallbaumeister · Schlosserei

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

Türen · Zäune · Treppen

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

und vieles mehr

Hausgeräte Kundendienst

Max-Halbe-Straße 19

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92 7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

HEIZUNG

Frank Gruber

Polstermöbel aufarbeiten und beziehen, Wohnwagen, Bootspolster, Wohnmobile, Reparatur von Polstermöbeln, Polstermöbelreinigung

STENZEL, Harburg, Tel. 040/ 7742 40 + 254 33 93

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Paul Kallweit

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30 ROLLADEN/MARKISEN

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Polsterei

50 e Jahr

Maurermeister & Betonbaumeister

BAUMFÄLLUNG

POLSTERARBEITEN

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

www.doe rner.de

CONTAINERDIENST

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

- NOTDIENST rund um die Uhr Tel. (040) 3 00 90 76 · Fax (040) 30 09 07 75

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 -5 48 85-110

DACHARBEITEN

Rollläden

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

KLEMPNERARBEITEN

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. 040-796 43 30 · Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Meisterbetrieb

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Wir können auch in Farbe!

Meisterbetrieb

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

040 743 99 236

www.onra-gmbh.de

Glüsinger Str. 123, 21217 Seevetal - Glüsingen (Werkstatt)

Wo fehlt der Maler?

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Fliesen Maack GmbH

rn 0% batt! e h 1 Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N Ruf

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

FLIESENLEGERMEISTER

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

ich

MALEREIBETRIEB PETER SONN

Norbert Dammann

FLIESEN-FACHBETRIEB

GARTENARBEITEN

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Rasensanierung, Gehölzschnitte, Dauerpflege, Steinarbeiten und Baumarbeiten, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Manfred Schmidke

Garten- und Landschaftsbau • Baumfällung inkl. Versicherung

Tel. 040/79 6 3 7 44

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHUHMACHER

Jede Schuhreparatur + Sattlerarbeit Tel. 77 57 66 Mo.-Fr. 7-18

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Marienstraße 37 · Harburg

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Christien Herbst

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

MALERARBEITEN

s Sie

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Ausstellung + Werkstatt

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

ELEKTROSERVICE

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

Steiner GmbH

Tel. 0 40/77 88 44 Tel. 0 41 05/57 09 64

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Am Anger 33 · 21217 Seevetal

Wir bieten mehr als Farbe Malerarbeiten · Bodenbeläge · Vollwärmeschutz

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Wo fehlt der Maler?

Sämtl. Mal- u. Tapezierarbeiten für innen und außen gut und preiswert. Spez. Türlackierung · Fußbodenverlegung

Der Meister kommt selbst

Malermeister R. Rischert · Gerdauring 24 · Tel. 040 / 796 36 63 · 0171/ 625 98 39

MÖBEL

Privat - Tischlerei

Wertig, individuell und auf Maß:

VOLKLAND

TISCHLEREI & KÜCHENSTUDIO

Fenster u. Türen · Einbruchsicherungen · Reparaturen · Rollladen und Verglasungen Innenausbau · Einbaumöbel · Einbauschränke · Küchenrenovierungen und begehbare Einbauschränke BAHNHOFSTRASSE 79 · 21629 NEU WULMSTORF TELEFON 0 40 / 7 00 08 88 · FAX 7 00 02 02 · www.volkland-online.eu

ZIMMEREI

Privatküchen in TischlerMeister-Qualität MassivholzTische, -Stühle, -Betten X Zirben-Bettsystem “Relax 2000”

X X

21129 HH, Hohenwischer Str. 67 0 Tel. 040 / 570 12 52 -0 www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

MO - FR 10 - 18 Uhr u. jederzeit nach Vereinbarung

(auch zum ´bbis 90 N ächte Probekauf´)

X

Schranksysteme und Gleittüren

X

Spann- und Lichtdecken - Fachbetrieb

(auch optimal als Dachschrägen-Lösung)

Familienbetrieb in 5. Generation, gegr. 1866

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen phoen urg.de harb

ANZEIGE

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Nr. 1

Exklusiv

Neu

Gewinnen

Tolle Bett- und Badkollektionen von Centa Star am Sonderstand Seite 2

Simon Karuhn ist der „Neue“im HaustechnikerTeam Seite 2

Wer hat das schönste Harburg-Foto geknipst? Seite 2

12. bis 21. Januar: Großer Markenendspurt im Erdgeschoss

Jetzt purzeln die Preise

11. Januar 2012

Schnäppchen

Bei SinnLeffers kommt schon jetzt der Frühling Seite 3

Valentinsfotos Vom 10. bis zum 14. Februar haben alle Kunden des PhoenixCenters die Möglichkeit, professionelle Valentins-Fotos machen zu lassen. Die Profi-Fotografen von Studioline setzen an diesen Tagen Paare und auch Einzelpersonen gekonnt in Szene. Das jeweils erste dieser Bilder ist kostenlos.

Neuer Trainee

Am 2. Januar startete Constantin Wassilev aus Berlin im Phoenix-Center eine Ausbildung zum Centermanager. Der 33-jährige Betriebswirt hat in den letzten fünf Jahren in London internationales Management studiert und freut sich nun darauf, die ECE als Europas größten Betreiber von Shoppingcentern von der Pike auf kennen zu lernen.

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Ich hoffe sehr, dass Sie alle gut in das neue Jahr hinein gerutscht sind, und ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute für 2012. Wir hier im Phoenix-Center arbeiten selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder mit Volldampf daran, dass Sie sich hier wohl fühlen. Ein bunter Strauß voller spannender Aktivitäten und Ausstellungen steht in diesem Jahr an. Den Anfang macht der schon traditionelle Markenendspurt. Hier haben Sie die Möglichkeit, tolle Qualität zu sehr günstigen Preisen zu finden. In diesem Sinne freue ich mich auf ein aufregendes neues Jahr mit Ihnen und wünsche Ihnen, wie immer, eine schöne Zeit in Ihrem PhoenixCenter. Herzlichst Ihr

Center Manager Thomas Krause

Neuer Haustechniker

Beim Markenendspurt purzeln die Preise. Mit einem Paukenschlag starten die Geschäfte des Phoenix-Centers in den schon traditionellen Markenendspurt. Vom 12. bis zum 21. Januar können die Besucher von Harburgs schönster Einkaufsmeile in vielen Geschäften wahre Schnäppchen finden. Die Weihnachtsbäume sind

entsorgt, das Silvesterfeuerwerk ist abgebrannt, die Tage werden spürbar wieder länger, und in wenigen Wochen beginnt der Frühling. Höchste Zeit für die Ge-

✦ Platz für die Frühjahrskollektion schäfte, die Winterware aus den Regalen zu räumen, um Platz für die Frühjahrs- und Sommerkol-

lektionen zu schaffen. Neben vielen Geschäften, die ihre Ware teilweise grandios reduziert haben, findet im Erdgeschoss auch in diesem Jahr wieder der schon traditionelle Markenendspurt statt. Mit dabei sind unter anderem das Modehaus SinnLeffers, die Schuhexperten von Reno, der Bett- und Badwaren-Spezialist Centa Star sowie Villeroy & Boch als erste Adres-

Große Ausstellung der Malschule Farbenfroh

Harburg in Bildern Vom 2. bis zum 11. Februar zeigen Hobbykünstler im Phoenix-Center Harburger Ansichten.

Bilder mit Harburger Ansichten zeigt das Phoenix-Center im Februar.

Wochenlang sind Hobbymaler der Malschule Farbenfroh mit ihren Skizzenblöcken durch Harburg gezogen. Sie haben den Binnenhafen und ihre Stadtteile genau unter die Lupe genommen und diese Eindrücke anschließend mit Acrylfarbe, Tusche und Aquarellfarbe auf eine Leinwand ge-

bannt. Das Ergebnis: leuchtend bunte Impressionen von Kirchenfenstern und Harburger Skulpturen, von besonderen Häusern und Geschäften, vom Leben in der Lüneburger Straße und von Schiffen im Hafen. In einer großen Ausstellung werden all diese Harburg-Eindrücke jetzt im PhoenixCenter ausgestellt. Dazu plant die Malschule Farbenfroh ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderschminken, Basteln und Gewinnspielen.

se für schönes Geschirr. Sie alle versprechen Preisnachlässe, die sich gewaschen haben.

Mit Simon Karuhn (25) ist das Haustechniker-Team des Phoenix-Centers wieder komplett. Der Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ist zusammen mit seinen Kollegen dafür zuständig, dass in der Shoppingmeile alles reibungslos läuft - egal ob Aufzüge, Beleuchtung, Heizung oder Belüftung.

Spannende Ausstellung für die ganze Familie

Meer erleben Neben einzigartigem Shoppingvergnügen steht das PhoenixCenter auch für interessante Aktionen, informative Ausstellungen und spannende Veranstaltungen. Auch 2012 ist der Termin- unterhaltsame Weise zeigen, kalender wieder prall gefüllt wie wichtig die Weltmeere für mit einem bunten Programm. unseren Planeten sind. Einer der Höhepunkte des Jahres wird zweifellos die Ausstellung „Meer erleben“ sein, die im Mai und im Juni zu sehen sein wird. Entwickelt vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen, möchte diese interaktive „Meer erleben“ heißt die Devise im Mai im Ausstellung auf Phoenix-Center.

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Reno - die Experten für Schuhe

Centa Star mit Sonderstand beim Markenendspurt

Exklusives für Bad und Bett

Kleine Preise, große Auswahl

Alles muss raus! Das gilt auch für die tollen Bett- und Badekollektionen von Centa Star.

Das Reno-Team bereitet sich auf den Markenendspurt vor. Auch Reno ist mit tollen Schuhen beim Markenendspurt vom 12. bis zum 21. Januar im Phoenix-Center mit dabei. Geox, Tamaris, Esprit, Dokkers oder Sketchers – der Schuhexperte Reno im Untergeschoss des Phoenix-Centers hat schon lange das Image abgelegt, einfach nur Schuhe zu verkaufen. Stattdessen finden sich hier die trendigsten Marken zu sensationell kleinen Preisen. Wie klein die Preise tatsächlich sind, davon können sich die Besucher des Markenendspurts in Harburgs schönster Shoppingmeile selber überzeugen. Schicke Damen- und Herren-

schuhe aus der aktuellen Herbstund Winterkollektion gehen hier zu absoluten Schnäppchenpreisen weg. Mit dabei sind modische Stiefelletten, robuste Boots und warme Winterstiefel. „Wir brauchen Platz für die neue Frühlingsware“, berichtet Reno-Filialleiter Meik Gahlmann. Und die kann sich jetzt schon sehen lassen. Die zwei absoluten Trends bei den Damen sind Stiefel auch im Sommer und Ballerinas in den schönsten Blau- und Grüntönen.

Centa Star – der Name steht für Schlafen und Wohnen, für Geborgenheit, Leben und pures Wohlfühlen. Schöne Bettwäsche, herrliche Badaccessoires, Handtücher, so weich und flauschig wie in einem Fünf-Sterne-Hotel – bei Centa Star werden auch Menschen schwach, die eigentlich schon alles haben. Seit mehr als vier Jahrzehnten steht das Stuttgarter Unternehmen für höchste Qualität. Jetzt kommen die neuen Kollektionen und daher heißt es in dem Geschäft für exklusive Produkte aus den Welten Bett und Bad: Wir brauchen Platz! Vom 12. bis zum 21. Januar ist Centa Star mit einem Sonderstandstand beim Markenendspurt im PhoenixCenter vertreten. Dabei erwarten die Kunden fabelhafte Rabatte. Teilweise wird die Ware um fast 50 Prozent reduziert. Ein ganz besonderer Clou sind dabei die wunderbaren Artikel aus der Bamboo-Serie. Die Handtücher und Waschlappen in verschiedenen Größen und

%%

%%

50-70% % %

% Bettdecken n Kissen n Bettwäsche n Pyjamas n Frottierwaren n Bademäntel n Badematten n Accessoires n

reduziert Centa-Star Store Phoenix-Center, 1. UG Hannoversche Str. 86 21079 Hamburg

Sonderverkaufsfläche mit tollen Angeboten vom 12. bis 21. Januar bei RENO im Phönix Center im Erdgeschoss

restlichen 35 Prozent sind aus Bambus-Viskose. Auf diese

Weise werden die Handtücher federleicht.

Centa Star-Filialleiterin Ute Mayer verspricht sehenswerte Rabatte beim Markenendspurt.

Wer hat das schönste Harburg-Foto?

Center-Gutschein über 50 Euro zu gewinnen Wir suchen das schönste Harburg-Foto. Eingeladen sind alle Leser, ihre schönsten und interessantesten Impressionen von ihrem Stadtteil zu zeigen. Aber es muss erkennbar sein, dass das Foto in Harburg aufgenommen wurde.

%

Tolle Angebote für Bett & Bad NUR FÜR ! IT KURZE ZE

Farben bestehen nur zu 65 Prozent aus Baumwolle. Die

Der originellste Schnappschuss kommt in diesem Monat von Svenja Reinke. „Das Foto habe ich am Heiligabend 2009 im Hirschtal des Wildparks Schwarze Berge aufgenommen“, schreibt die Harburgerin. Mit ihrer Familie verbringt sie dort traditionell die Stunden vor der Bescherung. Wir danken Svenja Reinke für das tolle Foto. Für den Schnappschuss bekommt sie einen Einkaufsgutschein im Wert von 50

Im Wildpark Schwarze Berge sind wilde Tiere hautnah zu erleben. Euro, der in jedem der 110 Geschäfte des Phoenix-Centers einlösbar ist. Wer selbst einen Gutschein gewinnen möchte, muss nur ein originelles Foto aus Harburg schicken und dazu kurz schreiben, wo und wann das Bild aufgenommen wurde. Wichtig: Absender und Telefonnummer

für eventuelle Rückfragen nicht vergessen. Phoenix-Center Center-Management Hannoversche Straße 86 21079 Hamburg. Fax: 040-30 70 17-20 Email: info@phoenix-centerharburg.de

Neuer Haustechniker: Simon Karuhn

„Extrem spannender Job“ Seit Anfang Dezember ist Simon Karuhn „der Neue“ im Haustechnik-Team des Phoenix-Centers.

Simon Karuhn ist der neue Fachmann für Elektronik im Phoenix-Center. Als junger Mann träumte Si- alle Hände voll zu tun. „Es ist mon Karuhn davon, Schriftstel- ein extrem spannender Job in eiler zu werden. Nun ist dieser Be- nem Einkaufscenter zu arbeiruf ja nicht gerade geeignet, ten“, sagt er. „Es gibt hier so Geld zu verdienen. Also startete viele verschiedene Bereiche. der heute 25-Jährige lieber eine Momentan erlebe ich täglich Ausbildung zum Elektroniker neue Herausforderungen.“ Bücher gibt es daher für Sifür Energie- und Gebäudetechnik. Nach Stationen in einem mon Karuhn nur im Privatleben. Hamburger Hotel und im Alster- Genauso wie lange Spaziergäntal Einkaufszentrum landete er ge mit seiner Ehefrau und Mischlingshund Oscar, ausgedehnschließlich im Phoenix-Center. Als Mitarbeiter des Haustech- te Radtouren oder Konzertbesunik-Teams hat Simon Karuhn che.


Phoenix-Center Aktuell 3

ANZEIGE

Markenendspurt: Auch Villeroy & Boch dabei

Bei SinnLeffers kommt schon der Frühling

Teller, Tassen, Tabletts zu Schnäppchenpreisen

Schnäppchenpreise für die Wintermode

Die schönste Mode zu Schnäppchenpreisen bietet SinnLeffers im PhoenixCenter. „Winter ade!“ heißt es in diesen Tagen im Modehaus Sinn-Leffers. Die fröhlichen, leichten Frühjahrskollektionen stehen in den Startlöchern. Die Winterklamotten warmen müssen jetzt ‘raus. Für Schnäppchenjäger heißt das: Die schönsten Marken und die tollsten Qualitäten gibt’s jetzt mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Mit dabei sind beim Markenendspurt bei den Herren Namen wie G-Star, Diesel, Tom-

Das Villeroy & Boch-Team freut sich auf den Markenendspurt. Edle Tischdekorationen, ex- Sonderstand des Markenendklusive Gläser und Geschirr spurts einen Besuch abzustatten. „Wir räumen unser Lager und für Generationen – Villeroy & Boch ist ein Paradies für Men- verkaufen Weihnachtliches und schen, die gern schöne und Osterware aus dem vergangenen Jahr zu absoluten Schnäppchennützliche Dinge haben. preisen“, verspricht ShopmanaZugegeben, Weihnachten ist ger Daniel Biniasch. Dazu komgerade vorbei, aber der nächste men Einzelstücke, Auslaufmo24. Dezember kommt bestimmt. delle und Zweite-Wahl-Artikel, Und auch Ostern lässt nicht mehr die voll funktionsfähig sind, aber lange auf sich warten. Was für ei- teilweise kleine optische Mängel ne wunderbare Gelegenheit, dem haben. Mit dabei sind Vasen, Villeroy & Boch-Team auf dem Teller, Tassen, Tabletts, bezau-

WARUM... ...gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer? Zum Anfang eines Jahres werden sehr gern Glücksbringer verschenkt. Aber was haben Schweine, Klee und Schornsteinfeger mit Glück zu tun? In früheren Zeiten war es eine Katastrophe, wenn der Kamin verstopfte. Das Haus wurde kalt, das Essen ließ sich nicht mehr zubereiten. In einer solchen Situation war ein Schornsteinfeger die Rettung, der das Glück ins Haus zurück brachte, in dem er den Kamin wieder gangbar machte. Schweine hingegen galten schon bei den alten Römern als Zeichen für Wohlstand und Fruchtbarkeit. Und in der Natur einen vierblättrigen Klee zu finden ist so selten, dass der Finder als absoluter Glückspilz gilt.

bernde Dekofiguren und schöne Accessoires. Gleichzeitig lohnt natürlich auch ein Blick in das Villeroy & Boch Geschäft im Obergeschoss des Phoenix-Centers. Ganz gleich, ob es um Geschirr, Besteck, Glas, Kristall oder Geschenkartikel oder Wohnaccessoires geht, Villeroy & Boch hat für jeden Geschmack genau das Richtige zu bieten. Perfekt gedeckte Tische laden ein, die vielfältigen Artikel von Villeroy & Boch direkt in ihrem gelungenen Zusammenspiel zu erleben. Nichts ist hinter Glas verborgen. Man kann die Ware aus den offenen Wandregalen oder von den Tischen nehmen und ihre Wirkung ausprobieren – fast wie zuhause.

my Hilfiger und Tommy Hilfiger Denim. Die Damen haben die Chance, Stücke aus der Kollektion von Jane Norman zu sensationell günstigen Preise zu ergattern. Besonderen Grund zur Freude haben beim Markenendspurt alle Inhaber der Fashion-Card. Sie erhalten auf die ohnehin schon reduzierte Ware noch einmal 20 Prozent Extra-Rabatt. „Dieses Angebot gilt natürlich auch für alle, die sich jetzt erst entscheiden, Fashion-Card-Kunde zu werden“, verspricht SinnLeffers-Chef Christian Werning. Alle Kunden, die jetzt schon keine Lust mehr auf den verreg-

neten Winter haben, können sich auf die neuen Kollektionen im Modehaus SinnLeffers freuen. Die Devise des Frühlings lautet: Farbe, Farbe und noch mal Farbe. „Die Modewelt wird wieder deutlich bunter“, freut sich auch SinnLeffers’ stellvertretende Fillialleiterin Uta Kollinger. „Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren stehen in diesem Jahr knallige Rot- und Blautöne ganz hoch im Kurs. Ein Riesenthema werden zudem die neuen Chinos in allen Farben. Ehemals als sehr stabile Soldatenhosen gedacht, sind sie heute bei Damen und Herren der letzte Schrei.“

Schnäppchenjäger haben bei SinnLeffers allerbeste Chancen.

Top-Marken zu Top-Preisen. MARKEN-

sale

ENDSPURT

Nur auf der villeroy&boch aktioNsfläche im eG. soNderverkauf vom 12. – 21.1.2012

hlagbar günstig. sc un ile Te 0 0 .0 0 1 . Vom 12. bis 21.01 e. fläch auf unserer Sonder

ProfessioNal liNe

unden Für Fashion Card-K% auf zusätzlich 20 . reduzierte Ware

Kochmesser Sonderpreis

7,50€

*

easter twiGs bells verschiedene Farben Sonderpreis

SALE

2,50€*

maxima Martini Glas

3,00€*

arthur Besteck, gebürstet 24 tlg. Sonderpreis

49,90€*

www.villeroy-boch.com

Druckfehler vorbehalten *Solange der Vorrat reicht

Sonderpreis

H a m b u r g , W i l s t o r f e r S t r. 6 9 ( P h o e n i x - C e n t e r )


Wir suchen zur Verstärkung des Teams

STELLENMARKT

Wir suchen

Servicekräfte

für den Bereich Hamburg/Buchholz/Hollenstedt

• Pflegedienstleitung (PDL) • Altenpfleger/in • Krankenschwester • Arzthelfer/in • GPA • Pflegehelfer/in mit Pflegeerfahrung

Ambulanter Pflegedienst Pflegedienst 0040/7 4 02 68 08 Neuwiedenthaler Straße 124

Für unsere Niederlassung HH-Hohenfelde suchen wir bis Mitte Februar 2012

25 Mitarbeiter m/w

für den kfm. Kundenservice Wir bieten: • Festanstellung in Vollzeit • ein 13. Monatsgehalt • erstklassige Aufstiegschancen • Einarbeitung selbstverständlich Terminvereinbarung unter:

Tel. 040 / 25 41 87 87-0

21147 Hamburg

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

Mo.- Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

Medizinische Fachangestellte m/w Teilzeit 20–30 Std.

für hausärztlich-internistische Praxis in HH-Bahrenfeld per sofort oder später gesucht. Wir erwarten sichere EDV-Kenntnisse und fördern aktiv Ihre Fort- und Weiterbildung. Wir bieten einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich, übertarifliche Bezahlung und flexible Arbeitszeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Informationen telefonisch vorab täglich bis 12 Uhr durch Frau Hösler unter 040/8 80 02 72.

Ein zukunftsorientiertes, dynamisches Logistikunternehmen sucht geringf��gig Beschäftigte m/w (400-Euro-Basis) zur weiteren Verstärkung für den Bereich

Produktion (Be-/Entladung).

Wir bitten um telefonische Bewerbung: Für die Arbeitszeit von ca.5:30 bis 8:00 Uhr Hr. Coimbras, 01520-169 20 13 ab 9:00 Uhr Für die Arbeitszeiten von 15:00 bis 18:00 Uhr und 18:00 bis 23:00 Uhr Hr. Giuffrida,01520-169 20 61 ab 13:00 Uhr Hr. Mendes, 01520-169 20 62 ab 13:00 Uhr General Logistics Systems Germany GmbH&Co.OHG Pinkertweg 49 · 22113 Hamburg

Lagerpersonal auf 400- -Basis gesucht

Ab sofort suchen wir für unser Stückgutlager 4- 5x wöchentlich Mitarbeiter/innen für div. Ent- und Beladetätigkeiten in der Zeit von ca. 5.00-9.00 Uhr Hans Sander Spedition GmbH & Co. KG Hr. Arnold – Tel. 040 / 78 07 63-0

Automotive GmbH

telefonische Terminvereinbarung Kundenberater (m/w) Voll-, Teilzeit, studentisch

www.directline-marketing.de

Haushaltskasse aufbessern!

Zuverlässige Reinigungskraft Nähe Georgswerder Bogen gesucht, mittwochs und samstags zwischen 5.00 – 8.00 Uhr 1 Stunde und 15 Min.

KARO Gebäudereinigung Telefon: 040/80 78 69 - 0

Der Mrs. Sporty Club Heimfeld sucht ab sofort

Trainer/innen für 20 h pro Woche und/oder auf 400- -Basis.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Mrs. Sporty Heimfeld Inh. Nadine Sprys Heimfelder Str. 42a 21075 Hamburg/Heimfeld E-Mail: club421@club.mrssporty.de Tel.: 040 -76 89 99 09

• Anlagenmechaniker/in • Rohrschlosser/in • Vorrichter/in nach ISO • Schlosser/in

Wir arbeiten für den Markführer der Berufsbekleidung. Rufen Sie an und starten Sie Ihre erfolgreiche Zukunft. 040 - 27 147 151 Direct Line Marketing GmbH Hammer Steindamm 5-7 22089 Hamburg

Tiefkühl-Heimservice GmbH sucht in Ihrer Region Katalogverteiler (haupt- und nebenberuflich) bei sehr guter Bezahlung. Voraussetzung: Pkw und Führerschein. Info unter: 0 43 22 - 885 86 20

Bereich: Rohr- u. Anlagenbau (Erdgas/ Wasser/Chemie), Wartung, Inspektion, Instandhaltung Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung Einsatzorte: Stade, Brunsbüttel, Heide, Rostock astor TECHNIK GmbH T 04 41/30 49 401 info@astortechnik.de

20. bis 26. März 2012

Für unsere Kunden in Hamburg suchen wir Sie (m/w) zur Festeinstellung:

• Maler • Bauklempner • Kältetechniker

Große Johannisstraße 3 20457 Hamburg hamburg@wahl-gmbh.de Tel. 040 / 89 80 701 0 www.wahl-gmbh.de

Wir suchen für den Raum Hamburg eine(n) in der Gebäudereinigung erfahrene(n)

Objektleiter(in)

E

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 215,-

Euro 995,-

Flug ab/bis Hamburg nach Barcelona und zurück von Madrid, Busrundreise lt. Programm, 6 Nächte in guten 3-4****-Hotels inkl. HP, Besichtigungen inkl. Eintritt, örtl.Reiseleitung, Info-Material, Reisebegleitung ab/bis Hamburg.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Wir suchen per sofort oder später eine

FleischereiFachverkäuferin für samstags auf 400- -Basis.

Für weitere Informationen können Sie uns Montag – Freitag unter Telefon 040 / 701 83 01 zwischen 9.00 und 15.00 Uhr erreichen. Ernst Fleisch- und Wurstwaren e. K. Sicherheitsunternehmen sucht per sofort

Wachpersonal in Vollzeit und Aushilfen auf 400- -Basis. Voraussetzung: Führerschein Kl. III - Unterricht nach § 34a. Telefonische Terminvereinbarung unter 040 / 736 222

Haroun Security and Security Systems GmbH & Co. KG Wöhlerstr. 2 A 22113 Hamburg-Billbrook

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Wilhelmsburg (Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt-Agentur von Herrn Taher unter Telefon 040 / 767 560 70

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust, für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neugraben (Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt-Agentur von Frau Dittfurth unter Telefon 040 / 701 45 35 Werde einer von uns...

Friseure / Friseurmeister (m/w)

für unseren Salon in Neu Wulmstorf bei überdurchschnittlicher Vergütung gesucht. Mobil: 0172-145 49 10 (Herr John) Büro: 040-2000 656 (9-16h)

Wir freuen uns auf Ihre Vorstellung! Mo. bis Fr. 8.00 –17.00 Uhr

ntdecken Sie auf unserer exklusiven Leserreise die herrlichsten Sehenswürdigkeiten in Spaniens bedeutenden Metropolen! Unsere Reise beginnt im schönen Barcelona. Dort erleben Sie eine halbtägige Stadtführung während der Sie auch durch das Gotische Viertel spazieren. Ein Tagesausflug führt Sie nach Poblet mit dem bedeutenden Zisterzienserkloster und nach Santes Creus. Höhepunkt ist dann der Besuch des weltberühmten Klosters Montserrat! Nächste Station ist Zaragoza, wo Sie u.A. die Basilica del Pilar besichtigen. Schließlich erreichen Sie Madrid. Auch dort genießen Sie eine Stadtführung und besichtigen das großartige Klosterschloss El Escorial. Eine unvergleichliche Rundreise!

Tel. 040 / 88 16 15 58

C&M Company GmbH

Elbe Wochenblatt Leserreisen Von Barcelona nach Madrid

Restaurant La Granja

Frühaufsteher aufgepasst!

Wir suchen zur Festanstellung:

Wir suchen für die

m/w mit Erfahrung als Teilzeit o. zur Aushilfe

zur Koordination und Überwachung von Reinigungsarbeiten. Führerschein ist erforderlich. Firmenfahrzeug wird gestellt. Schriftl. Bewerbung an: F. J. Peterhoff GmbH z. Hd. Herrn Michael Winter Am Roßpfad 4 · 52399 Merzenich Tel.: 0242 1/ 97790 info@peterhoff.de · www.peterhoff.de

Home Care Systems sucht per SOFORT

Kundenbetreuer m/w

Ihre Aufgaben: Sicherstellung der Kundenzufriedenheit, Einweisung der Produkte vor Ort, Erstellung von Kostenvoranschlägen Ihr Profil: Kommunikativ & kundenorientiert, gute Umgangsformen & termingenaues Arbeiten, mobil/flexibel & ein sicheres Auftreten Durch intensive Einarbeitung geben wir auch gerne Quereinsteigern die Chance

040-61 13 53 07

Sozialbetreuer (m/w) in der Behindertenhilfe Kursstart: 13.02.2012 Infotag: 18.01.2012, um 15 Uhr Comfair GmbH Traberweg 2 • 22159 HH Tel.: 040/64 42 67 61

Wir suchen per sofort

Renommierte Personalbetratung in HH-Bergedorf (5 Min. zum Bhf.) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungspersonal

zuverlässig/deutschsprachig für Veddel/Industriegebiet AZ: Mo.–Fr. von 21.00–23.00 Uhr PKW wird vorausgesetzt

Projektassistentin/-managerin (TZ möglich). Bewerbungen bitte per E-Mail an: Frau Waller, waller@kkc-berater.de www.kkc-berater.de

Tel. 040/764 72 80

Mobil Betriebs-Gebäudereinigung GmbH Sinstorfer Kirchweg 74–92 21077 Hamburg

Reinigungskraft

3 Bäckereifachverkäuferinnen

zum Ende Januar 2012 in Teilzeit/Vollzeit für Harburg gesucht. Die Einarbeitung kann in einer unserer Filialen vorher schon erfolgen. Überdurchschnittliche Bezahlung ist für uns selbstverständlich. 0174/173 59 88

BA ZY

Raum Harburg AZ.: Mo.-Fr. 5 Uhr - 7 Uhr auf geringfügiger Basis Hans Zywicki GmbH & Co. KG

Seit 19 6 6

Tel. 85 50 80 - 0

Kochfrau oder Küchenhilfe

Med. Fachangestellte gesucht

mit Erfahrung für deutsche Restaurantküche per sofort gesucht. deutschsprechend Voraussetzung Mo.-Fr. nach Absprache 15-20 Std. Wilhelmsburger Hof Tel. 75 88 41

I. Breimeier-Heckmann / Prof. Dr. Münzel

- Spielhallenaufsicht m/w

Vollzeit/Teilzeit

Wir suchen per sofort:

in Vollzeit / 400- -Basis

HNO-PRAXIS

Bremer Str. 14 · 21073 Hamburg Telefon 040/77 40 44 · Fax 76 79 73 87 Für eine Neueröffnung 2012 in Hamburg suchen wir junge und junggebliebene

Mitarbeiter m/w

- Hausmeister m/w 400- -Basis

Telefon 0172/408 50 48 Verantwortungsvolle, deutschsprachige

Raumpfleger/in

für die Unterhaltsreinigung eines Objektes in der Spitaler Str. (Innenstadt) gesucht. AZ: Mo. 8.00-10.00 Uhr, Di.-Fr. 8.00-9.30, Sa. 7.30-9.00. Bei Interesse bitte melden bei Firma HOS Tel. 040-55 40 33 60

ab 18 Jahren. Für leicht erlernbare Tätigkeiten im Strom- und Gassektor bieten wir ein mögliches Gehalt zwischen 1.000 und 2.500 € in Festeinstellung und Vollzeit. (kein Call Center, keine Zeitarbeit) Rufen Sie uns an: 040-89 06 26 96 Frau Munderloh

Call Agents

Neues Projekt! Festanstellung/ 2.115,- + mehr

Tel.: 040 - 76 75 5110 Harburg City

Sonnenstudio sucht per sofort:

Verkäufer/in

BIS ZU 2400 NETTO VERDIENEN IM CALLCENTER IN VZ/TZ 0176 89 03 42 65

auf 400 - -Basis. Ab 18 Jahre, gerne auch älter. Überwiegend für Vor- und Nachmittage. Bewerbung mit Bild an: crkarp@t-online.de oder im My Sun Studio Schlossmühlendamm 7 abgeben

Elektroinstallateure/helfer Elektroinstallateure m/w (040) 32 22 58 m/w per sof. ges. 040/32 22 58 Wir suchen Sie!

Verkäufer/in für Fleischerei auf 400- -Basis.

Notmütterdienst Familien- und Seniorenhilfe e.V. Wir suchen laufend freie Betreuerinnen und Haushaltshilfen. Keine medizinische Behandlungspflege Bei Interesse: hamburg@nmd-ev.de

Gute Deutschkenntnisse erforderlich! Bis 18.00 Uhr Tel. 040-77 29 94 oder 0172-89 40 887 Wir suchen ab sofort

Glasreiniger sowie Reiniger in Teil- und Vollzeit Führerschein Kl. B erforderlich!

Tel. 040 /851 50 90 GO!®

Zimmermädchen/ Roomboy

WEKO Sicherheitsdienste GmbH

für Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfügig AS Hotelservice GmbH Wendenstraße 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

sucht ab sofort m/w WSFK, GSSK, FSS, Hundeführer, Empfangskräfte und 34a-Kräfte für Hamburg in Voll- und Teilzeit im Schichtdienst. Bewerbungen unter: 040-870 876 24 oder d.eichner@weko-sicherheit.de www.weko-sicherheit.de

Automaten-Kasino

NEUSTART 2012!!! Arbeitslos? Kein Geld? Wir suchen ab sofort junge Mitarbeiter, m/w ab 18 J.! Auch ungelernt! Wöchentl. Auszahlung ca. 700 Euro! Tel. 0800/321 61 32

Servicekräfte

Containerpacker, Lagerarbeiter

sucht freundliche

in Wilhelmsburg. Vollzeit! Tel. 040/753 49 64 o. 0175 /406 84 44 Lagerarbeiter/in für Weinversandhandel langfr. gesucht, Nähe Peute (Veddel), ca. 7 Std. wö., vorm. n. Bed. (150 p. M.) Deutschkenntnisse erforderlich, zuverlässig Tel. 040/64940120

Verkäufer/in

für 30 Stunden/nachmittags gesucht. Mimi Kirchner • Tel. 040/77 32 63

Raumpflegepersonal ges. für Hittfeld (ca.18 Std./wö.) sozialvers.pfl., deutschsprachig

Arbeitszeit: Mo.– Sa. 05.45– 07.45 Uhr zusätzlich: Mi. + Fr. 20.00– 22.00 Uhr

GLESS Dienstleistungs GmbH

Tel. 040 / 77 31 55

Restaurant Schnurr-Bart

Servicekraft

(m/w)

ab sofort gesucht, Tel. 040/307 86 70 oder 0171/68 48 224

– Soforteinstellung – Hallo junge Leute

Mit uns hat die Arbeitslosigkeit (+ Hartz 4) ein Ende! Geld verdienen leicht gemacht! – Wenn Sie keines haben, sofort Geld – Einfacher Telefonverkauf. Nettes Team. Branchenfremde arbeiten wir ein. Vollzeit und auf 400- -Basis. Büro Harburg – S-Bahn Telefon 040 /76 75 88 85, von 10–14 Uhr

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, Charitéstr. 3, 10117 Berlin

gesucht (AZ - ab 17 Uhr) Rönneburger Str. 12 · Meckelfeld Tel. 01 70 / 55 222 80

PROJEKTE 2012

Wir suchen Mitarbeiter für die neuen Projekte unserer Kunden. Ab Januar / Februar 2012

• Gabelstaplerfahrer /-in • Kommissionierer/-in • LKW-Fahrer /-in (CE, C1E) Einfaches und schnelles Bewerbungsverfahren!

Niederlassung Hamburg

21073 Hamburg | Schloßmühlendamm 4

Telefon 040 - 32 50 689 - 0

www.job-flex.de


STELLENMARKT Berufschancen in der Pflege Einsamer Häuptling war gestern... Wir suchen für unser Team einen

Ausbildung & Umschulung · Altenpflege Beginn 1. August 2012 · Dauer 3 Jahre · Gesundheits- & Pflegeassistenz

Wir suchen für unser neues Haus: (in Voll-/Teilzeit) ab sofort

Beginn 20. Februar 2012 Dauer 16 Monate (nur Umschulung)

PFLEGEHILFSKRÄFTE

DIE SCHULE / IFBE med. GmbH

Lilienstraße 5-9 20095 Hamburg

Kundendienstmonteur (m/w)

Förderung d. Jobcenter/ Arbeitsagentur möglich !

hamburg@die-schule.de www.die-schule.de

Tel. (040) 325 07 15 0

Mit guten Nachrichten Geld verdienen! D D D D D D D D

Hilfe bei der Steuererklärung Vergünstigte Handyverträge Hilfe bei Wohnungssuche Umzugskostenzuschuß Aufstiegschancen im Betrieb Fort- & Weiterbildungen VWL-Leistungen Altersvorsorge

22885 Barsbüttel ∙ Am Akku 2 ∙ Tel.: 040/ 671 00 020 info@haus-barsbuettel.de ∙ www.haus-barsbuettel.de

2011

Note: 1 ,1

Zusteller/innen gesucht!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für die Bereiche Moorburg, Cranz, Finkenwerder, Neuenfelde, Neu Wiedenthal und Neu Wulmstorf deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung) Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Frau Zietz 0173 / 946 86 96

YES YOU CAN!

DANN MELDE DICH!!!

EOS European Office Systems GmbH Virchowstraße 17-19 · 22767 Hamburg Tel.: 040 320 24 506 · www.eosprint.com · DE@eosprint.com

Arbeitszeit: 4 Stunden täglich, Montag-Sonntag (Schichtarbeit und Wochenenddienst) Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail an: KSE GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg, m.morais@uke.uni-hamburg.de Kontakt für Rückfragen: Tel: 040-741 05 20 46 (Frau Morais) Bewerbungsschluss: 20.01.2012 Klinik Service Eppendorf GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Logistik - Arbeitsplätze mit Perspektive!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de

% 0800 - 335 335 7 Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Aushilfe mit Staplerschein gesucht! Wir arbeiten im Bereich der Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten und suchen in unserer Harburger Agentur eine Aushilfe mit Staplerschein (auf 400-Euro-Basis – Mittwoch und Samstag)

Zusteller/innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für die Bereiche Heimfeld, Meckelfeld, Marmstorf und Langenbek deutschsprachige Mitarbeiter/innen. Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahre. Interessierte melden sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Fahrer/in gesucht! Wir arbeiten im Bereich der Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten und suchen für unsere Harburger Agentur eine/n Fahrer/in mit eigenem PKW (auf 400-Euro-Basis). Interessiert? Dann melden Sie sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Eines der umsatzstärksten Toner Call-Center Deutschlands sucht zur Erweiterung des Teams ab sofort 2 erfahrene Verkäufer speziell für die Neukundengewinnung im Bereich Toner mit Topbezahlung – Grundgehalt: 2.000,– bei 10 x 10 die Woche 225,- extra – ab 40 x 40 im Monat 500,- extra Und so könnte Ihr zukünftiges Gehalt aussehen: 2.000,Grundgehalt + 900,4 Wochen Bonus + 500,40 KD Bonus im Monat + 400,Tonerbezahlung

Brutto

Bei Interesse melden Sie sich unter 040/41 43 53 122.

Deutsche Büro Service GmbH

Tel. 0176/58 62 62 53

Persönlichkeiten mit Profil gesucht!

auch für Berufseinsteiger/innen

Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag

3.800,-

Textilreinigung sucht eine/n Bügler/in. Erfahrung wünschenswert. Bei Interesse bitte melden unter 0170/900 85 37

Jennifer und Altino

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden suchen wir (m/w)

• Produktionshelfer • Lagerhelfer • Staplerfahrer • Versandhelfer

Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! Wöchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

bietet

Mit guten Nachrichten Geld verdienen! Per sofort suchen wir

!!!Gutbezahlte Arbeit!!!

• Festanstellung • Aufstiegsmöglichkeiten • Festgehalt, 11,00 €/Std.

Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Reinigungskräfte (m/w) für die Krankenhausreinigung.

Maack Feuerschutz GmbH & Co. KG Sinstorfer Weg 70 · 21077 Hamburg · e-mail: service@maack.com

Erfolgreiches Call-Center

WILLST DU 500 € NETTO PRO WOCHE VERDIENEN???

Wir suchen 10 Call Agents (Outbound) für unser Team. Bist du ...??? 3...Positiv eingestellt 3...Energisch 3...Teamfähig 3...und hast gute Deutschkenntnisse

• Sie haben eine Ausbildung als Elektriker/Feuerlöschrevisor oder Installateur • Sie sind kundenorientiert • sind teamfähig und haben eine schnelle Auffassungsgabe • sind zuverlässig und flexibel Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir bieten: intensive Einarbeitung/Aus- und Weiterbildung

An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pflege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen. Für die stationären Pflegewohnbereiche unserer Seniorenwohnanlagen und -residenzen in Hamburg Berne, Neugraben und Langenhorn suchen wir auf Teil- und Vollzeitbasis – zum nächstmöglichen Termin – mehrere

Pflegefachkräfte (w/m) für den Tages- und Nachtdienst (Alten-, Kranken- und Gesundheitspfleger/innen). Ihre Aufgaben: Im Rahmen unserer prozessorientierten Pflegeorganisation in der Bezugspflege pflegen und versorgen Sie mit Herz und Verstand. Sie denken mit und handeln eigenverantwortlich. Ihre Qualifikationen: Sie verfügen über fundiertes pflegerisches Fachwissen, haben ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse pflegebedürftiger Bewohner, sind verantwortungsbewusst, teamorientiert und kommunikationsstark. Ihnen liegt viel an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung. EDV-Anwendungen stehen Sie offen gegenüber. Unser Angebot: Einbindung in bestehende hausübergreifende Projekte, hervorragende MDK-Noten, die durchgängig über dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegen, leistungsgerechte Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Nachtarbeitszuschläge, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen. Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an: vhw Wohnen im Alter – care GmbH Frau Heilmann Hohenfelder Allee 2 · 22087 Hamburg e-Mail: nheilmann@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de


14

KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

ANKAUF

GESUNDHEIT

UNTERRICHT

GESCHÄFTL. EMPF.

VERSCHIEDENES

Kaufe Zinn, Tel. 0163/209 74 73

PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19

Radios alt kauft 040/61 19 99 37

Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15

cUmzug z. Festpr.c

Professor Cisse, Seher-MediumAfrikanischer Astrologe, hilft Ihnen durch seine Voraussagungen bei der Lösung Ihrer Probleme, Tel. Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 0151-26 69 60 02 Nachhilfe mit Montblanc Schreiber su. 21051757 Haare Ade? Haare dürfen wieder Geld-zurückCDs und Schallplatten, 40 19 60 60 wachsen! Wirkungsvolle Hilfe beim Garantie Heilpraktiker. 040/69 79 77 10 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Erst einen Monat proKaufe alte Pelze, Krokotaschen, Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. bieren, dann endgültig Abendgarderobe, Bilder, Tierprä- TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Gewichtsreduktion 040/94797570 entscheiden parate, Tafelsilber, Schmuck, Münwww.hypnosepraxis-elvers.de VERKAUF zen, Uhren und Zinn. Zahle fair Probemonat ohne Risiko Fettwegspritze, Faltentherapie und bar. Telefon: 0157/ und Frische natürlich beim Heil86 80 39 31, R. Strauß Bis zu 50 % billiger! TÜV-geprüfte Qualität: praktiker, 040/30 38 20 00 Neugeräte mit Lackschäden, MarStudienkreis Harburg, Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn kenwaschmaschine A+, 6 kg, Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. BeSchlossmühlendamm 4 (neben Uhren, Abendgarderobe, Krokota1200-1600, besonders leise! Ab handlung + Schmerztherapie, HeilKarstadt), 040 / 7 65 01 05 sche, Schmuck und Tafelsilber. ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, praktiker Hartmann, 69 79 77 10 Rufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr Zahle Bar und Fair. Bitte alles Anab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. bieten. Tel.: 0160/590 66 94 Einfach gute Noten Sofort Lieferung/Anschluss und Ent- Bespr. Erkrankungen, 28 46 63 51 www.besprecherin.com sorgung. Elektro-SchnäppchenAnkauf zu Höchstpreisen von Erfahrener Pädagoge erteilt NachMarkt, Bramfelder Chaussee 252. Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, hilfe in Deutsch und Englisch, Tel.: T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Gewichtsprobleme Raucherentw. Musikinstrumenten, Postkarten, 040/768 72 72 Hilfe beim Heilpraktiker 5202202 Gemälden, Militaria und Antik. Entgiftung/Überasäuert? 5223648 Intensive Nachhilfe für alle SchulTel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 stufen u. -fächer erteilen erfahrene Med. Tantramassag. 0175/9880776 Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Uralte Bücher/Gemälde Münzen, Silber, Goldschmuck, FoBespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Exam. Lehrerin gibt Nachhilfe in tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Mathe, Deutsch, Englisch ab Parzellanfig. kauft Altmann 434842 TIERMARKT ¤ 10,-/Std. T. 796 124 31 v. Priv. Porzellan, Meissen, KPM, Herend, Jack Russel Mix Welpen zu verkau- Klavierunterricht erteilt KlavierRosenthal (Maria Weiß), Kopenhalehrerin mit 20-jähriger Berufserfen, schwarz m. Schlappohren 8, gen, Bilder, Silberbestecke, Bronfahrung, v. privat. Tel. 76 75 76 47 Wochen alt, Kinder u. Hunde geze-u. Porz.-Fig. 0152/077 169 63 wöhnt ,aus privater Zucht, ElternEnglisch für Schüler, Studenten, Betiere vor Ort, bleiben klein u. haAnkauf von Silberbestecken, 90er rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, ben kurze Beine. Tel. 0162/ und 100er Auflage, ModeTel. 040/ 43 18 10 19 867 93 19, ¤ 250,schmuck, Münzen und Antikes, al- abhollager-hamburg.de Gebrauchte Büromöbel, Lagerverles seriös, Tel. 0176/93 10 33 99 Englisch unterrichtet Nachhilfelehkauf, große Auswahl. 0151/ Hundeschule Harbg rerin sehr erfolgr., alle Klassen, Abi52 37 54 84, Großmannstr. 129 Kaufe Modelleisenbahn aller Art. 040/791 441 31, einzeln + Grupvorber., v. pr., Marmst., 76102909 Gerne auch große Sammlungsaufpen, Welpenspiel, Junghunde, English f. Schüler Studenten Berufslösung. Zahle fair und bar. 0160/ Schreibtisch Mahagonie, MassivHausbesuche, Hundeführerschein holz, Antiklook, 5 Schubläden, tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 96 45 77 81 www.hundeschule-harburg.de günstig zu verkaufen, Preis VHS, Tel. 0173/620 83 97 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Sibirischer Waldkater, weiß, wunSammler sucht Porzellan, Silber, derschön und schmusig, sucht liealte Bestecke, Schmuck, Taschen, Ca. 2500 l Heizöl von privat zu verbev. Zuhause. Tel.: 44 61 53 od. Uhren, Armbanduhren, uvm., v. GESCHÄFTL. EMPF. kaufen, wegen Umstellung auf 870 41 00 priv., Tel. 040/24 88 13 22 Gas. 10% unter tagesaktuellem Ölpreis, Tel.: 0163-575 28 80 Erfahrene Gassigängerin, 54 J., ! Vollwärmeschutz! Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Mauerwerkstrockenlegung- Maführt Ihren Hund aus. Bring- u. AbMünzsammlung aller Art kauft Fir- 66 Hummelfiguren zu verk. Seltene lerarb., z.B. Poly 10 cm kpl. mit Putz holservice, Tel. 040/57 20 19 32 ma C. Wuhrow, kostenlose Hausund limierte Stck. Liste auf Anfrage ab ¤ 55,-/m² netto. 0162/2318573 besuche, Tel.: 040/65 72 90 09 oder über Daggyfee@aol.com, Tel. "Die Zierfischbörse" im EKZ-Jenfeld www.haenschke-gmbh.de 0178/676 57 98 o. 040/59 77 43 am 15.01.2012 von 9 - 11.30 Uhr. Ankauf von Silber, Gartenarbeiten aller Art mit Abwww.sagittaria.de A1-Ihre Nr. 1 für günstige WaschmaGold und Zink. fuhr, kostenlose Beratung, preisschinen, Miele u. andere ab ¤ 75,- Zierfischbörse, nächsten Sonntag, Tel. 01 74 / 573 89 19 günstig. Tel. 040/654 67 82 bis 3 J. Garantie. Fa. Hinrichs, 22. Jan., Schule Öjendorfer Damm Tel. 0172-422 42 92 Fensterreinigung, Rahmen-BauBriefmarken-Münzen Grüner Hund - die mobile Hundeabschlussreinig., priv. u. gewerbl., Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Massives Kiefernbett mit Lattenrost. schule! Tel. 0171/38 30 600 ab ¤ 30,-; T. Schriever, 81 97 82 90 Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 ¤ 99,- Tele. 760 73 60 o. 0163/ Mobile Hunde-Friseurin sucht Hun- Bäume fällen, Obstbaumschnitt, 971 37 01 de-Modelle Tel. 0162/16 94 252 Musikinstrumente Gartenarbeiten aller Art, gst.m.Abkauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Motorroller Explorer Kalio, 1 Jahr + fuhr, kostenl. Beratung, 67584230 4 Monate, 1.500 km, ¤ 700,- VB, J. Graupapageien s. z. Tel. 710 54 77 0176/48 25 49 17 0176/23951405, 040/23494169 Putzi kommt! Professionelle FenChih.-Welp. zu verk. Tel. 04534/365 Stadionzeitung HSV - Post von sterreinigung zu fairen Preisen, seit Einbauküche Landhaus U-Form, Ei1959 - 1974 gesucht. B. Korger 1995, Tel. 0172/452 97 76 che dkl., Markengeräte, Eckherd, Jack Russel Welp.; 0151/11 98 02 97 Tel.: 04152/136 41 91 Kaminabzug, ¤ 2.500,-. 6031617 UNTERRICHT ENTRÜMPEL.SOFORT! Schallplatten & CD-Sammlungen, Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Kleiderschrank, massiv (Kiefer), H 2,20 m, B 2,50 m, sehr gut erhalTeatime? Englisch von MutterFotoapparate kauft: 040/4397663 ten, ¤ 100,-, Tel. 040-768 88 86 sprachler für Regisseure, Putzfrau- Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung. 040/73675051 en u. andere wichtige Menschen. Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Küchenzeile, weiß, m. elektr. GeräNied. Einkommen-Rab. Tel.: 040/ Computer Vor-Ort-Service HH, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, ten + Küchentisch, weiß m. 4 Stüh70 29 53 73 www.teatimetalk.de PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr www.tv-vos-hh.de, T. 32 08 49 37 len, an Selbstabholer, T. 7924154 Ich verkaufe für Sie bei eBay! 040- Cordes h. Mangel Gas, 1,70 br., Preis Erfahrener Pädagoge erteilt indivu- Umzüge, Entrümpelungen, Renoell gestalteten Einzelunterricht, 500 497 38 vierungen, Tel.: 040-414 81 113 VHS, Tel.: 04630/930 95 Mathe, Englisch u. Deutsch u.a. Erfahren und erfolgreich! Hausbesu- Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Silber, Silberaufl., 80-90-100, Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, che möglich. V. Priv., 040/773067 Gold-(Schmuck); 0172/546 22 08 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. günstig abzugeben. 04630/93095 Afrikanisches Trommeln, neue An- Wohnst Du schon oder schraubst Schallplatten, Rock, Pop, Soul, GESUNDHEIT fängerkursreihe, ein Fr./Monat, Blues etc. kauft 040 - 67 380 799 Du noch? Hilfe unter: 41289346 19 - 21 Uhr, Tel. 040/18 00 51 93, Luxman Akai Braun 017649472803 Ernährungsberatung für Alt und Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr www.afrotrommelschule.de Jung mit System. TerminvereinbaKaufe/hole fast Alles. 381360 rung unter Tel. 040/35 01 88 70 Deu, Ma, Eng, usw. ab 12¤ 69797919 Maler f. sämtl. Arb., 015115862356

Orden - Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoalben, I. u. II. Weltkrieg, alles von der Marine-Luftw.-Heer. Biete f. Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv.

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination ohne Süd am Samstag

)

GESCHÄFTSVERB.

VERSCHIEDENES

Mawusi Hairstyling Afro Salon

10% Rabatt bei Terminabsprache Rasta, Dreadlock, Cornrows, Haarverlängerung etc. Wilstorfer Str. 114, Tel. 0160/93 82 74 61 www.mawusi-hairstyling.de

1

Anzeigenpreise

bis 3 Zeilen

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Partydiscjockey Dirk, T. 50689041 züge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94

Haushaltsauflösung

Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Nachlass, Räumung, Entrümpe- Zauberkünstler T. 040/18299121 lung. Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für An- Hole kostenlos Altmetall; 71141080 tikes. Telefon: 040/643 00 03 One-man-band, Benito; 22606682 Günstige Baumfällarbeiten, auch Friseurin kommt ins Haus. 61136237 Problemfällung mit Entsorgung bietet an Hausmeisterdienst Gwi- Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 asda Tel. 040/53 26 76 86 oder 04139/69 64 30 Stühle flechten preiswert. T. 273798

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Haushaltsauflösungen, schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl., 040/614444 Einer muss der Günstigste sein, Umzüge Nah- und Fern, Lagerung z. Festpreis, DEGELA GmbH. 040/ 65 04 49 61 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

BAUEN U. WOHNEN

Kl. Baugeschäft

übernimmt Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Umbau-u. Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badund Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Berger

Malerarb. vom Meister. 632 11 84

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Kostenlose

Haushaltsauflös., Entrümpelung. (Keller-Boden) Tel.0173/9141377

Kartenlegen, Tel. 040/28 46 63 51

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

7,50

20,– 20,50

41,00 40,–

10,–

61,50 60,– 82,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00 120,–

Datum/Unterschrift:

Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09

Qualitätsumzüge

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Senioren-Umzüge

Haushaltsauflösung

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

EU Führerschein ohne MPU nur noch bis 01.05.2012 möglich! Info unter: 0361/644 74 73

Kartenlegen sof. a. Tel.; treffsicher, liebevoll, ehrlich, 02202/956121 Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kosSuche Gratis Trödel-Flohmarktartitenlose Besichtigung, Firma Tip kel, Tel. 0176/57 58 46 64 Top, 22887458, 0176/62005808 Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444

7,–

4 Zeilen

Top-Umzüge, Schrankmontage z.B. 4 Mann, 6 Std., ¤ 329,-, auch Festpreis, 0151/5083 2050

Entrümp. besenrein!

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Obelix-Team, 0151/50 83 20 50 Umzug Tg. Preis 4 Mn. 7 Std. ¤ 479,keine Anfrt.-kosten, excl. Montage al. Möbelsystm. kostnl. v. Ort Be- Umzüge + Kleintransp. Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 ratung, 30 Leihkartons, bis 15% Senioren u. Fam. Rabatt, kurzfr., Blitz Räumung, nehmen alles mit, Fa. BAT Tel.: 040/87 50 11 96 Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Bezirksausgabe

Umzüge 64 22 46 64

Montags 19.30-21.00 Uhr singen Gastronomiebewirtschaftung wir mit Spaß im Kapellenweg. für Segelflugclub im Osten HH, ab Kontakt: 72 00 55 41 Frühjahr 2012 zu vergeben. Ausschreibungsunterlagen unter: Umzüge, Transporte, Lagerung, schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, clubheim@hac-boberg.de 040/38644501, 0176/68833692

Elbe Wochenblatt

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Ihr Fensterputzer T. 040/7358130

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82

günstiger + besser. Frühbucherrab. Tel. 720 087 99 hw-umzug.de

8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 47, gültig ab 01.01.2012 Es gilt 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

BAUEN UND WOHNEN

VON HERZ ZU HERZ

e Fenster + Türen e

Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Markisen + Rolläden, AB Sicher- Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. heitstechnik, 520 43 68

Schöner Baden

Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Malerarb. günstig 0151/14426002 Sie benötigen ein Baugerüst? Kleine Gerüstbaufirma in HH Eimsbüttel Maler - Sofortdienst 0178/1620015 hat noch Kapazitäten frei. Kontakt unter info@geruest-leininger.de Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. oder Mobil 0171 5402472 Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa

Anbau/Umbauten

Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tü- Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. ren. www.schult-bau.de 5332800

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Park./Lamin./Dielen

Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice

Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Info: www.die-Badestube.com Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de Zimmermannsarbeiten, Dachisolierungen, Ausbauten, Kellerisolierungen, Terrassenanlagen, Gehwegplattenverlegungen usw., von Privat, 0162/642 07 08

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

VON HERZ ZU HERZ

Liebenswerte Rosi,

64 J., Witwe, Wirtschafterin/Köchin. Eine jung gebliebene Frau mit schöner weiblicher Figur u. attraktivem Äußeren. Sehr natürl., u. humorv. mit ganz liebem Wesen und großem Herz. Ich kann gut backen, kochen u. bin gern im Garten. Ich möchte für e. naturverb. u. charm. Mann da sein! Da ich finanz. unabhg. und flexibel bin, könnte ich Sie einmal besuchen. Rufen Sie an und fragen direkt nach mir über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Claudia, 44 J. - Witwe

und... Angestellte. Eine bildhübsche u. gepflegte Frau, aufgeschl., tolerant u. häuslich. Nach e. Schicksalsschlag alleinstehend mit etw. Vermögen u. e. schönem Haus. Ich sehne mich so sehr nach Wärme u. Geborgenheit. Ich bin nicht ortsgeb. u. könnte zu Ihnen zu kommen (wenn Sie möchten). Mein Wunsch für das neue Jahr wird in Erfüllung gehen, wenn Sie anrufen u. wir uns verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

65 J., Malermeisterbetrieb Manfred, Pensionär, verw., ist e. attrakt., geAusführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-, 668 14 14 Fa. Fliesen, Umbau, Anbau, Wärmedämmung, Gerüst + Maler, aus einer Hand, 668 29 78 Fa. Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Parkett usw. T. 8300356, 0163/2549015 Tischler, vielseitig, übernimmt Aufträge Neu-Umbau und Reparaturen aller Art. Tel. 040/73 937 566 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de

Maler-/ Laminatarb.,

zum fairen Preis, 0176/701 840 56

Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 Holzfußböden schleifen und versiegeln. Fa. Römer: 040/601 10 42 Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abfuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25 Gebäudeenergieberater Tel. 0162/1054425 o. 43266475 Aufarbeitung Bilder/Möbel fachger., preisw., Rentner, 30 06 05 98 Malen + Tapezieren, sauber und preiswert für Privat, 668 14 14 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Poln. Firma: Fliesen, spachteln, tapezieren, malen, T. 0173/972 41 28 1A Fliesenleger, 0176/57 04 49 86

pflegter Mann mit guten Umgangsformen u. Charakter, zärtl., verantwortungsbewusst u. modern eingestellt. Finanz. völlig ohne Sorgen, aber auch oft einsam. Ich bin sportl., mag das Theater, lange Spaziergänge und es wäre schön, wenn Sie die Natur genauso lieben. Ehrlichkeit, Toleranz und Verständnis sollten Basis unserer Partnerschaft sein. Ihr Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Heinz, 56 J.,

Geschäftsmann... u. Witwer. Ein liebenswerter, unkomplizierter Mann m. toller Ausstrahlung groß, gute Figur, strahlende Augen und e. sicheres Auftreten. Durch meinen Beruf habe ich beste Rücklagen u. bin sehr wohlhabend. Aber der Tod meiner Frau brachte mir auch die Einsamkeit. Ist es falsch, sich nochmal Glück & Liebe zu wünschen? Lassen Sie sich von meiner Lebensfreude anstecken und rufen für ein Treffen an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Ingrid, 52 J., Witwe

Fürsorgl. Krankenschwester... E. gutausseh., natürliche Dame mit warmhzg. Wesen, fröhl. blitzenden Augen, e. sehr schönen Figur, bescheiden, ehrl. u. treue besondere Frau, die einsam zu sein nicht verdient hat. Für welchen ehrl. Mann (gern älter) darf ich mit ganzem Herzen da sein? Bin finanz. versorgt u. würde gern mit Ihnen an e. schönen Nachmittag über die Zukunft sprechen. Kontakt üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Dagmar, 48 Jahre...

verw. u. von Herzen einsam, e. gepflegte und umgängliche Arbeiterin. Ich habe meinen Beruf, dazu eine gute Rente, ein schönes Zuhause und ein eigenes Auto. Alles würde ich aufgeben für Sie, ich brauche Sie - zum Anlehnen, zum Reden und Verwöhnen. Auf Sie wartet e. herzensgute, natürl., treue u. umgängl. Frau mit schöner Figur u. liebev., zärtl. Wesen. Darf ich hoffen, dass Sie anrufen üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Karin, 39 J.,

Angestellte... Eine liebevolle und eher zurückhaltende Frau, sehr gut aussehend mit schöner Figur. Ich lebe ganz allein und Kinder habe ich leider nicht. Ich würde gern e. Lebenspartner finden, dem Ehrlichkeit, Vertrauen und Treue viel bedeuten. Äußerlichk. spielen keine Rolle - Ihr zuverlässiger und humorvoller Charakter zählt viel mehr. Rufen Sie an! Kontakt über... 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Manuela, 34 J.,

Lehrerin... E. einfache u. gutaussehende Frau m. super Figur. Mein Beruf macht mir viel Spaß, denn ich liebe Kinder, bin fleißig u. eher häusl. Wo finde ich einen netten Mann (mit fester Arbeit) mit dem ich glückl. werde? Habe ein Auto, bin unabhängig u. würde bei Liebe zu Dir ziehen. Ein Anruf bringt uns schon ein Stück zusammen über... 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Jasmin, 27 J.,

Arzthelferin... Zärtlich, romantisch, mit braunen lg. Haaren u. strahl. Augen, schöner Figur, fröhl. u. zugleich ruhigem Wesen. Ich mag den Winter, Reisen, Musik u. gemütliche Std. daheim. Bin kein „Am Wochenende ist Party“-Typ, gehe aber gern mal schön aus. Es wäre toll, wenn wir uns treffen, denn ich möchte mich verlieben u. mit Dir glückl. sein. Meld Dich ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Regine, 56 J.,

BEKANNTSCHAFTEN

STELLENMARKT

Mann ohne Frau sucht Frau ohne STELLENANGEBOTE Mann. Mann: 45 J./180, unternehmungslustig (z.B. Kino, Radtouren, Spaziergänge), aber auch mal Kochen Sie gerne? Machen Sie ihr Hobby zum Beruf - mit einer Umgemütlich zu Hause. Frau??? Auf schulung zum Koch oder einem deinen Brief freut sich... K 31509 anderen Gastronomie-Beruf. Beginn: Februar 2012, Dauer: 24 Witwer, 69 J., 1,72 m, 72 kg, jünger Monate. Als ausgebildete Fachaussehend mit Haus u. Garten, kraft haben Sie dann die besten sucht schlanke, liebevolle Sie bis Chancen auf dem Arbeitsmarkt. 65 J. für harmonische ZweisamWir bilden praxisnah aus – auch in keit. K31544 anderen Branchen. SBB InfoteleWo sind nur die Frauen alle hin? Ich, fon 040-21112-123 Rentner, suche nur Eine. Bist Du 50-65 Jahre, dann schreibe mir Mitarbeiter (m/w) für die Rezeptidoch mal. Ich bin 70, NR und noch on unserer Sportanlage in Mafit. Ich freue mich. K 31520 schen gesucht. Sie sind sportlich, flexibel, kommunikativ u. verfüER, 59 J., 1,71 m, vielseitig interesgen über ein gepflegtes Erscheisier, sucht nette Frau, zw. 40 u. 60., nungsbild, dann freuen wir uns auf getrennt wohnen, gemeinsam erIhre Bewerbung. Wechseldienste leben, Chiffre: K 31532 Mo. - So. auf ¤-400-Basis (gerne Student/in). Bewerbung unter: M., 61 J., 1,80, 76 kg, Raucher, treu, Club Eichenhof GmbH. Tel. 040/ ehrlich, sportlich, suche liebe, ein760 30 53 fache Sie bis 60 J. K 31529

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

15

Telefonisten (w/m) in VZ/TZ, für versch. Projekte (mit und ohne Verkauf!) für unsere Kd. in und um HH per sofort gesucht. 0404696760-0, iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de Revierfahrer und Wachpersonal (m/w) mit § 34 A Schein, kurzfristig gesucht; Bewerbungen bitte an HWD, Hamburger Wachdienst, Rothenbaumchaussee 99, 20148 Hamburg, 040-45 02 44 -0 FahrerIn für Essen auf Rädern in Harburg ab sofort gesucht. Arbeitszeit täglich von ca. 09:30 h bis 11:30 h, PKW mit Navi wird gestellt. Dauerstellung in Teilzeit o. als Minijob. 04101/585021, 0176/96526366

Sicherheitsmitarbeiter/in für Objektschutz gesucht. Sachkunde nach § 34 a (400 ¤ Basis WE, Voll-/ Teilzeit). Mehr Informationen unPaketzusteller/in in Festeinstelter www.fm24.info WALLENWEIN lung für den Raum Hamburg gesucht. Wir bieten nettes Arbeitskli- Praxisassistent/in (400¤ Minijob) ma und gute Konditionen. Vorausfür Hausarztpraxis in Niendorf gesetzung FS Kl. B und polizeiliches sucht. 3 Nachm./Woche, PraxiserFührungszeugnis Kl. 0. Sie sind fahrung wünschenswert, Kontakt: mobil und Frühaufsteher, dann beHerrero-Schmidt, 040/551 40 81 werben Sie sich bei YABO KurierAufsichten für Parkhaus in HHdienst GmbH, Herr Yassine, Tel.: Wandsbek gesucht. VZ/TZ, Brutto 0171/99 47 003 ¤ 1.200,-/¤ 600,-; keine VorkenntWir suchen Reinigungskräfte auf nisse erforderlich. 04501/828571 ¤ 400,- Basis für die Flugzeugreinio. info@sdpersonalvermittlung.de gung am Flughafen Hamburg. Arbeitszeiten: Tag- und Nacht- Auszubildende/r von großer HNO-Praxis gesucht. Junges dynaschicht. Voraussetzungen: gute misches Team! Bewerbung unter: Deutschkenntnisse und keine Vorinfo@hnomundsburg.de oder strafen. Tel.: 069/66 55 44 23, Tel. 040/220 86 86 Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr

Erfahrener Polsterer, Rentner bejunggebliebene Witwe, ist e. sehr zieht u. repariert gern Ihre antiken attraktive Frau mit schöner weibl. Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ Figur und herzensgutem Wesen. 0171-245 92 00 Finanz. durch kl. Vermögen u. Witwenrente unabhg. Ich su. für e. be- Suche Äuftrage als Maler, Tapezieständige Zweisamkeit e. charm. u. rer, Spachteln u.v.m. Tel.: 0162/ aufricht. Mann (Alter egal). Würde 718 27 42 oder 040/75 66 62 75 Sie gern schon am Wochenende treffen! Rufen Sie bitte an über Tischlermeister sucht Besch. auf 400,-¤-Basis, gerne als Hausmeis040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ter (Erfahrung). T. 0178/1576638 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., 70 j. DIETRICH auch Nachtwache u. Haushalt. Vitaler Pensionär, Akademiker, Wit51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Vapiano München sucht ab sofort wer mit vielen Interessen sucht e. Teamleiter mit Schichtverantworwarmherzige, gerne etwas molli- Der Rentner kommt u. macht noch was in Deinem Garten, 10,-¤/Std. tung M/W. Wir bieten beste Pergere Partnerin mit Geist und Güte Ruf doch mal an 0151/2607 6969 spektiven für Ihre Zukunft, einen für das weitere Leben in Freundsicheren Arbeitsplatz und überschaft und Harmonie. Anruf bitte Bin Rentner, suche einen Job als Fahdurchschnittliche Bezahlung. Beüber 040-24 53 34, AMICA Partrer, alle Führerscheine vorhanden. werbungen bitte per E-Mail an: nerdienst, 9-22 h, auch Sa/So Tel. 0151/56 97 44 91 b.gutwald@vapiano.de Aktiver Witwer 74 J. Frau (40) sucht private Putzstelle. Kundenbetreuer/innen gesucht! körperlich & geistig viel jünger Mit Erfahrung. 0176/34736496 Vollzeit u. Festanstellung. Um unsucht lebensfrohe Partnerin (+/seren riesigen Kundenstamm telef. Putzfrau reinigt Ihr zu Hause. Tel.: 5 J.) die m. ihm d. Lust am Reisen, versorgen zu können, werden Sie 0176/71 91 05 19 Tanzen, Natur & Radeln teilt. dringend benötigt. Bewerb. Frau PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Maler/Tap. s. Arb. 0157/88977828 Sandmann, Tel. 040-25101777, 11-20 h, auch am Wochenende Firma Laser Plus GmbH. Mehr Putzfrau su. Arb., 0176/27703612 Pens. Beamter 79 J. Haus-/Büroreinig. 0176/7477 5000 Infos: www.laserplus.de verw., handwerkl. geschickt, muVerdienen Sie Geld mit Ihrer Meisisch, gepflegte Erscheinung, Biete Haushaltshilfe 040/53303950 nung! Wir suchen Teilnehmer im möchte e. nette Dame bis 85 J. Alter von 16-70 Jahren, für MarktPutzfrau su. Arb. 0176/8307 3712 kennenlernen u. für sie da sein. forschungen. Die AufwandsentPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Fr. su. Arb. im Haush.,01756871614 schädigung liegt bei ¤ 20,-/Std. 11-20 h, auch am Wochenende Mehr Infos u. Anmeldung unter Frau su. Arbeit im Haushalt, 757507 www.mercatus-est.de, oder unter Nie wieder die 04105/67 51 41 Fr. s. Arb./ Haush./ Büro, 73127356 Feiertage allein verbr. will Helga. Die 69 jähr. Witwe ist finanz. unabKINDERBETREUUNG Der Fahrer im Mittelpunkt hängig, fährt Auto & sucht e. Mann Wir verstärken unser Fahrerteam bis 80 J. mit Verstand & Humor. Melia Kinderladen bietet freie Plätze CE/alt Kl. 2 auf Gliederzügen mit PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Wechselbrücken am Standort für Jungs Jg. 2010 u. 2007 sowie 11-20 h, auch am Wochenende Hamburg. FahrerKonzept GmbH, für Mädchen Jg. 2011 u. 2006. BitMelanie Nowak. 0551/998 92 18 te melden unter 040/57 00 99 44 Herzliche Witwe ...fahren zum Erfolg. 73 J. möchte zum Leben, Lieben Tagesmutter gesucht f. Tochter, 16 & Lachen e. anständigen LebensMon. alt, 3 Tage/Wo., 8-16 Uhr Hundeführer/in mit § 34.a. für Einpartner bis 85 J. kennenlernen. Raum Neugraben-Fischbek, satzobjekt im Raum Harburg gePV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Tel. 0176/84 03 26 82 sucht. Gute Umgangsformen, Be11-20 h, auch am Wochenende herrschung der deutschen Sprache, sowie Erfahrung im WachgeSTELLENANGEBOTE 82 jähriger, rüstiger werbe erwünscht. Hamburger Witwer, motorisiert, su. tanzbe- Kundenberater (m/w) Für unseren Wachdienst, Tel.: 040/45 02 44 - 0 geisterte, reisefreudige Dame renommierten Kunden, Otto Telebis 85 J. Nur Freundschaftl. marketing, suchen wir Sie für die Außendienstmitarbeiter (m/w) zur Betreuung unserer Kunden gePV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. telefonische Bestandskundenbesucht. 40 Std. Woche. Näheres: 11-20 h, auch am Wochenende treuung. Sie sind kommunikativ, www.laserplus.de/karriere.htm hören aktiv zu und agieren stets Bewerb. an Frau Sandmann, kundenorientiert? Arbeitszeiten: GELDMARKT job@laserplus.de, 040/25101777, Mo. - Fr. z.B. von 13:30 bis 19:45 Laser Plus GmbH Uhr oder von 9:00 bis 13:00 Uhr Sofort-Kredit und zusätzlich alle 2 Wochen in HH, schnell, günstig in jeder verMeddan ab sofort suchen wir Exam. 3 Nachmittage von 17:45 bis tretbaren Höhe, mit/ohne Schufa, Altenpfleger/in Krankenschwes19:45 Uhr. Sie erwartet: Fundierte Coba Consulting, 02129/95 72 82 ter/pfleger. Freiberufliche TätigSchulungen, ein nettes Kollegenod. 0170/271 76 13 keit + Festeinstellung. Sehr gute team sowie eine ÜbernahmeoptiBezahlung Arbeitszeiten nach Abon. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: BargeldcKredite sofort 35 70 90 10. Manpower GmbH & sprache abgestimmt werden. Tel: Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 040-18041471 o. 0173-2491670 Co. KG, Alter Wall 34-36, 20457 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Hamburg Bleichen 32, 20354 Hamburg 400,- ¤ oder mehr an Zuverdienst im Direktmarketing als KatalogverteiSchulden ? Wir helfen Ihnen! Techn. Verkäufer Außendienst (m/w) ler/in. Leicht erlernbare Tätigkeit, für unseren namhaften Kunden www.schuldnerhilfe-hamburg.de auch für Studenten, Rentner und per sofort gesucht. Vertriebsgeb. Telefon: 040/809 07 51 31 Hausfrauen geeignet. Näheres unPLZ 22-25. Attraktive Vergütung ter: 040/738 10 51, Herr Wille, Fa. plus Provi. Firmen PKW auch zur DIE GUTE TAT HEIMFROST priv. Nutzung. Sie haben Erfahrung im Verkauf techn. Produkte Funktionstüchtiger PC (Baujahr Akquisiteur / Neukundenmanager und/oder eine abgeschl. Ausbil99) und dazugehöriger Epson(HGB § 84) für Expansion im Raum dung im Bereich Metall? Idealerw. Drucker zu verschenken, Frau BeHamburg und südliches Schlesim Bereich Oberflächenbearbeicker, Tel. 040/200000244, 040/ wig-Holstein gesucht. Voraussettung/Schleiftechnik und suchen 60536388, 0171/5240232 zung: Mobilität und gute Deutscheine neue Herausforderung? Dann kenntnisse. Heimfrost Hamburg, Skier und Skischuhe, Gr. 6,5-7 und bewerben sie sich bitte vorab teleHerr Wille, Telefon 015209294874 Herren-Skischuhe Gr. 46, an fonisch unter 040-4696760-0. Selbstabholer, Tel. ab 8.00 Uhr: iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, Französisch oder Spanisch - Do040/380 03 56 20097 Hamburg, www.iperdi.de, zent/in, erfahren, auf Honorarbahamburg@iperdi.de sis für die Abendstunden. Gesucht Zu verschenken: 5 weiße Metall-Grain Altona und Meiendorf. InfoTel.: fiker-Schränke, ca. B 90, T 80, H Die Firma I.H.S. International Hard48 50 99 12, Mexikoring 15 • 42, Tel.: 0175/454 33 52 ware Systems suchen ab sofort 22297 Hamburg oder www. neue Vertriebsmitarbeiter in Ham5 Winterreifen, 155x70 R 13, (M &S) weiterbildung-in-hamburg.de burg-Mönckebergstr. Wir suchen sehr guter Zustand, Tel.: 0176/ Neueinsteiger und erfahrene VerHamburger Tankschutzunterneh48 17 00 81 kaufsprofis. Verdienstmöglichkeimen sucht zur sofortigen Einstelten sind ¤ 1.200 Festgehalt. (Voll2 Kakteen, 40 Jahre alt, einmal 60 cm lung Tankschutzmonteur/in für zeit) + Provision. Interesse? Dann hoch, einmal 100 cm hoch, an Montage im bundesweiten Einmelde dich für ein VorstellungsgeSelbstabholer, Tel. 7904236 satz. Ansprechpartner Herr Schuspräch unter der Telefonnummer: bert, Tel.: 040/611 79 00 Möbel in Heimfeld zu verschenken. 040/325087-100 manfred-beier@t-online.de, EDV-Könner (m/w) in VZ/TZ (flex.) Bürotätigkeiten machen Ihnen Tel. 0721/35 76 09 für unseren Kunden in HH per soSpaß? Dann erlernen Sie doch eifort gesucht. Tel. Support für DSL/ nen kaufmännischen Beruf (UmBEKANNTSCHAFTEN Internet/ Mobile usw. 040/ schulung)! Beginn: Februar 2012, 46 96 76-0, iperdi AHR GmbH, Dauer: 24 Monate Mit abgeschlosGlaubst Du auch noch an die große Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de sener Berufsausbildung haben Sie Liebe? Bin weiblich, herzlich, 42 J., dann beste Chancen auf dem Ar- Küchenhilfe (m/w) für Asiatisches mit 2-jähriger Tochter, suche Dich, beitsmarkt. Wir bilden praxisnah den Mann, der mit beiden BeiRestaurant in Heimfeld auf 400-¤aus – auch in anderen Branchen. nen im Leben steht, bitte NR. Basis per sofort gesucht. Tel. 0179/ SBB Infotelefon 040-21112-123 sonnenschein.hamburg@web.de 59 79 516

Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für Aufsichtsdienste an Sonn- und Feiertagen (ca. 10.00-17.00 Uhr), im Raum HH gesucht. Hamburger Wachdienst ,Tel.: 040/45 02 44 - 0 Sicherheitsmitarbeiter und Detektive gesucht. Übertariflicher Lohn u. flexible Arbeitszeiten. 0170-1446667 o. fschomaeker@ stark-unternehmensgruppe.de Deutsches Großunternehmen vergibt kaufmännische Tätigkeiten. Haupt- u. Nebenberuflich möglich. 8 Std. pro Wo.; ca. 800 ¤/mtl. Jörg Krüger, 0163-252 52 54 Wir suchen freundliche Mitarbeiter/ innen in Vollzeit und auf ¤ 400,Basis, für unsere Spielcasinos in Hamburg. Tel. 040/55 44 91 53 (Mo.-Fr. 9-12 Uhr) Auslieferungsfahrer/in per sofort gesucht. Gute Deutsch-Kenntnisse, Klasse B, belastbar, Vollzeit, Liefergebiet Hamburg, keine Zeitarbeit. Feinkost Huber T. 040/73 11 35 80

H&H Hotelservice GmbH sucht Zimmermädchen (m/w), Einsatz in namhaften Hotels. Tel.: 040/ 67 58 23 65 Lagerhelfer (m/w) mit Berufserfahrung, mit und ohne Staplerschein gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Akademiker/in und/oder Sportler/in für anspruchsvolle beratende Tätigkeit gesucht. Erstkontakt: Axel Beta, Tel. 040/25 30 88 34 Mitfahrer/Helfer m/w ledig gesucht! Verdienst ca. 445,- EUR/ wöchtl. Starthilfe & Zimmer vorh. Tel. 0800/33 33 231 Massagestudio sucht nette Kollegin für Thai-Massagen, HH-Rotherbaum. Tel.: 040/67 30 25 23, www.ideem.de Kurierfahrer/in für den Großbereich Harburg/Wilhelmsburg gesucht, Festeinstellung, gute Bez., ab sofort. Tel. 0176/77 00 77 50 Sicherheitsfirma sucht Sicherheitskräfte! Gerne Neu- u. Quereinsteiger! Infos: 040-23 68 69 90 info@bzs-akademie.de Luftsicherheitsassistent/in gesucht! Gerne Neu- u. Quereinsteiger! Infos unter 040/23 68 69 90, info@bzs-akademie.de Qualifiziert reinigungs Firma mit referen. bietet Dienst. für Büros, Wohnungsunternehmen, Praxis und Privat 0177 5310915 Reinigungskräfte auf 400 ¤ Basis oder TZ für diverse Stadtteile in Hamburg gesucht. Tel. 040/ 413 661 99-19 Maler/in gesucht VZ, T. 329 08 90


16 | KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

STELLENMARKT

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

STELLENANGEBOTE

MIETANGEBOTE

AUTOANKAUF

Zweiteinkommen, ausbaufähig, Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. 040/23 64 82 60 freie Zeiteint. & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Mitarbeiter/in gesucht, VZ/TZ, Tel. 040/79 00 59 88 Lager/Logistik/Prod. T. 329 08 90 Strom, Gas, Telefon: Deutschlandweit Produktberater gesucht. Ver- Kommissionierer/in ges. 040238000556 dienst ca. ¤ 400,-/wöchtl. Tel. 0800/3848633 Maler/Lackierer (m/w) gesucht. avanti GmbH Tel. 040/68917719 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! Elektriker/in (m/w) gesucht. avanwww.nails-company.de, Tel.: ti GmbH Tel. 040/68 91 77 19 0871/95 38 92 08 Lüftungsbauer (m/w) gesucht. avanti GmbH Tel. 040/68917719 c Nebenjob c im Immobilienbüro! Interesse? Heizungsbauer (m/w) gesucht, Tel. 040/67 10 50 24 Frau Boll avanti GmbH Tel. 040/68917719

cAbends!c

Nebenjob im Immobilienbüro! Frau Ptak, Tel. 040/67 10 50 20

Sozialpädagogische/-r Assistent/in gesucht. Telefon 040-68917741

Erzieher/-in für Hamburg gesucht. Buchhalter/in in Harburg für 1x Frau Hoffmann 040/689 177 41 pro Woche gesucht. Tel. 0177/ Produktionshelfer(in) per sofort 14 15 163 gesucht! Tel. 357 04 54 20 Deutschspr. Zimmermädchen auf 400-¤-Basis ges. Tel. zu erreichen Elektroinstallateure/in gesucht, Last & Baum GmbH, 41009460 ab 16:00 Uhr. 040/75 81 67 Freundliche Reinigungskraft für Maler/in Arb.platz über d. Winter, Last & Baum GmbH, 41009460 Do. und. Fr. 8 - 12, deutschsprachig, Auto FS, 04105/15 22 66 Reinigungskräfte m/w in VZ/TZ ges. Tel. 040/67 588 575 Bahnaufsicht m/w in VZ gesucht. Voraussetzung Fs. Kl. B, 040/ Wir suchen Friseur/in und Auszubil28 51 13 62 info@albers-pac.de dende, Tel.: 040/254 30 09 Wellnessstudio sucht sens. weibl. Reinigungskräfte (m/w) in VollHände. Auch Anfänger, s. g. Bez.! zeit gesucht! 040/357 04 54 20 Tel. 0176/32 37 83 17 Gesucht! Telefonist/in, Küchenhilfe, Transport/Lagerhelfer (m/w) geSushi-Koch m/w, 0160/99758774 sucht, VZ, mit Vermittlungsgutschein Tel. 040/68 91 77 29 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Transport/Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch, Erotik-/Flirtline sucht Telefonistin Tel. 040/68 91 77 29 (Heimarbeit), Tel. 030/68055253 Sanitärinstallateure/helfer (m/ Telefonist/in für Sainani Nutzfahrzeuge gesucht, 0176/70 15 94 62 w) gesucht. avanti GmbH Tel. 040/68917719 Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Wir suchen ab sofort oder später (m/ w): Fachhelfer aller Gewerke, DACAPO Zeitarbeit-T.040-682 89 80 Callcenter-Agent/in für Druckerzubehör gesucht, 040/59 45 48 88 Möbelträger (m/w) und BaustelKellner/in für Grillrestaurant gelenhelfer (m/w) gesucht. A & H sucht, VZ/TZ, Tel. 0173/633 63 99 Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Elektrofacharbeiter (m/w) ge- Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 sucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Lagerhelfer/in VZ/TZ. 357045420 Nagelmodellistin auf selbst. Basis Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 ges. Kosmetik-/Fußpflege-Studio Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 Tel. 040/40 18 51 09 25 Pers. zum Abnehmen in Wands- Kochhelfer/in gesucht, 23800556 bek gesucht. Erfolgsabhängig Prämie möglich. Tel.: 040/38070150 Kassierer/in gesucht 23800556 Spielcasino in Harburg sucht fle- www.taxischeininfo.de xible Aushilfskraft für Tag & Nacht. Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 Tel. 77 49 88 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32 Haupt- oder nebenberuflicher Verkäufer mit VE ges. 04825/902428, www.taxischeininfo.de www.marketing-karstens.de Servicekräfte (m/w) in VZ für Spielhallen in HH u. Umgeb. gesucht, jb-job@gmx.de o. 040/32842333

IMMOBILIEN

MIETGESUCHE

Tankreinigungsfirma sucht Tele- Ruhiger älterer Mann sucht mbl. fonakquisiteure/-innen auf 400,Zi., zentral, bin wenig zu Hause, ¤-Basis, ab sofort, Tel.: 611 79 00 rauche und trinke nicht. Tel. 01577/9637467 Fuerteventura: Housekeeper v. priv. in den Sommermonaten ge- Rentnerin, 62 J., NR, sucht 2-2,5sucht. surfling@email.de Zi.-Whg. in HH und/oder Umgeb. bis ¤ 550,- warm, 040/85401599 Pizzabäcker/in, indischer Koch/ Köchin und Küchenhilfe ges. Suche 1-1½-Zi.-Whg., 45 m², bis 0176/62769652, 0179/2391241 warm 300,- ¤, Harburg, Wilhelmsburg, Altona, 0151/23 59 00 58 Mitarbeiter/in für Obst- und Gemüsehandel gesucht. Tel. 0152/ Suche Lagerraum, Garage oder 53 93 82 88 Schuppen, privat, kein Schrauber. Tel. 0170/922 43 15 Kita Pinelsweg sucht Schularbeitshilfe Mo.-Do. 14.30-16.00 Uhr. MIETANGEBOTE Tel.: 41 26 15 60 Hr. Borowski Call-Center Blindenware sucht Ver- Eppendorf, 3 Zi. Whg, v. priv., 80m², i. Jugendstilhaus, stilvoll stärkung im Outbound, Tel.: 040möbl., Warringsmöbel (franz. Ba52 01 39 99 rock), Kaminofen, Zeyko-Küche, DB, Balkon, ¤ 800,- + HZ, Wasser, "Sofort arbeiten" als Camgirl in HH Strom. Wählen Sie bitte Tel.: für Frauen von 18 bis 40 Jahren. 0176 320 58 569 Frau Sündermann 040/23843028 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Rehrstieg 77, 2. OG (Endetage), 38,6 m², zum 1.3.12, gepfl. AnlaNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue ge, Balkon, Bj. 1975, ¤ 350,- + NK E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 100,-, Kaution 1050,- ¤, courtageAnspruchsvolle Nebentätigkeit in frei, Bes. 15.1.12 11-13 Uhr, (bei Dienstleistungsunternehmen, Elflein,) Tel.: 04324/881 61 20 freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Harburg/Wilstorf, schöne helle 3Pflegefachkraft? Bestimme Dein Zi.-Whg, ca. 76m², EBK, VB, Balk., Einkommen selbst! renov., NKM ¤ 590,-, BK ¤ 90,- , www.pflegeagentur.net Hz.-Kosten ¤ 90,-, KT 3 NKM, CT 2 NKM zzgl. gesetzl. MwSt., CR Immobilien. Tel. 0171-38 444 28 Es ist genug für alle da

Foto: Ch. Krackhardt

Harburg, 2 Zi.-Whg, 54 m² Wfl., Blk., EBk, ¤ 662,- inkl. HK & BK, ¤ 1.455 Kt., Bes. Do. 12.1 19 Uhr Dänickestr. 2, 21073 HH, 040/ 79 67 474 o. 0160/97 05 11 70

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50

Fleestedt DHH, 110 m² auf 350 m² Grdst., 4-Zi., zusätzlich 1-Zi. Im DG, Keller, Carport, ¤ 1.150,- kalt + NK, Tel. 0179/786 09 83 Neuenfelde 4-Zi-EG-Whg in 2- Fam. Hs, 105 m², EBK, V-Bad, Garten, ruh. hi. alt. Elbdeich, ab 1.4., v. priv. ¤ 840,- +NK/KT, 0171/7576991 Monteurzimmer in Wilhelmsburg, zentrale Lage, neu renoviert, ca. 80 m², bis 8 Personen, ab sofort. ¤ 20,-/Tag. Tel. 520 15 772

Harburg, 3-Zi., Vollbad mit Fenster, Wir kaufen Autos, Boote EBK, Laminatboden, 2. OG, 65 m², und Motorräder Eddelbüttelstr., ¤ 670,- warm, Tel. 0176-44412185, 040-790 43 07 von 1,- bis 50.000,Harburg, möbliertes Zimmer, ruhig alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! gelegen, berufstätige und WEFahrer bekommen Rabatt, ¤ 270,8 31 50 05 + Kt., Tel. 040/64 23 09 55 R. & B. Automobile Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Monteur/Studentenzi., Moorburg, 500 m von Baustelle Vattenfall, ab Ankauf fair und bar 15 ¤/Übern. 0172/6149600 Pkw, Busse, Geländewg., WohnHarburg, mbl. Zimmer an ruhige mob., auch mit Mängeln, MoPerson für ¤ 199,- + NK von privat torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. zu vermieten. T. 0173/73 90 362 0152/02199226; 040/53026751 Suche Nachmieter, 2,5 Zi. mit kl. Balkon, GW-Str., 55 m², Miete z.Z. Hobbybastler sucht Auto; Tel. 0176/62 41 86 71 ¤ 460,-. Tel. 0175/454 33 52 Nachmieter gesucht, 1-Zi.-Whg., Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 28 m², EBK, DB, Keller, in RönneAUTOVERKAUF burg, Tel. 0171/101 25 55 2 Zimmer, 46 m², Nähe Phönixcen- MB 190, Bj. 91, 105 Tkm, 2,5 l, ter, renoviert, EBK, Laminat, 122 PS, Automatik, el.SD, ¤ 430,- + NK, Tel.:0179-694 61 91 schwarz, 5fach Alu, neue MichelinS’Reif., neuer Original-KAT, techn. GRUNDSTÜCKE + optisch sehr guter Zustand, ¤ 4.800,-; Tel. 040/58 60 50 1.280 m² im Ortsrand v. 21401 Bavendorf, an der B216, Lüneburg, Ford Mondeo Kombi, Bj. 98, TÜV 1/ voll erschlossen, freie Bauweise, 14, D-3 Norm, div. Extras, 90 PS, ¤ 69.500,-; 0171/374 34 74 ¤ 800,-; 0176/54 77 76 40 Barmstedt-Zentr. 450 m², Baupl. f. Ford Ka, Bj. 2000, 44 kW, SV, RC, 2. EFH/MFH, ¤ 65.000, 04127/431 Hd., Airb., TÜV/AU 10/12, silbermet., ¤ 950,- VB; 0176/52259480 IMMOBILIEN GES. Renault Clio, grau, Bj. 07, 39 tkm, ¤ 6.700,- VB, Tel. 0163/289 48 75 Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und UmAUTO SONSTIGES gebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 4 1 Jahr alte Winterreifen, Goodyear oder www.house-and-room.de 205/55 R16, mit Stahlfelgen, ET Bauplatz, auch mit Althaus oder 45, für Toyota Corolla Verso, Preis hintere Bebauung gesucht. WittVB ¤ 300,-; Tel. 040/89 18 89 mann Makler 602 31 20, Privat OHG 602 18 20 KFZ-Batterien ab 37,Haus/Reihenhaus, mögl. mit Keller oder Garage gesucht. Wittmann Tel. 040 / 87 50 75 51 · www.batteron.com Makler 602 31 20, privat WOHNWAGEN 602 18 20 Suche dringend Wohnwagen u. -moIMMOBILIEN ANG. bil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 40 Min. bis Dammtor. Mitten in einem kl. Dorf steht ein Haus, 210 m², Suche Wohnwagen, groß oder klein, 7 Zi. u. 2 Bäder, eine offene Wohnbitte alles anbieten: 0171/ küche, Keller, Fußbodenhzg., neue 572 53 01 Hzg., 3 Carports, 1 Gartenhaus mit 6.000 m² Hauskoppel für kl. PrivatWOHNMOBILE zoo, ¤ 155.000,-; Tel. 04822/93 81 Marmstorf, R.haus, Wohnfl. 66 m², Nfl. 40 m², Keller, 3 Zi., Terr., Bj. 56, KP ¤ 109.500,-. Makler 796 71 09 Barmstedt, Haus 14 Zi., 316 m², 942 m² , 179.000 ¤, 04127/431

GEWERBERÄUME

Büroetage ca. 130 m2 in Schnelsen, 5 min bis A7/A23 3 Räume, 1 WC, Teeküche, Abstellraum 980,- Kaltmiete courtagefrei

Erster Termin war ein Heimspiel

FISCHBEK Seine erste Woche im Amt hätte sich Harburgs neuer Be-

zirksamtsleiter, Thomas Völsch (l.), „ein bisschen weniger stürmisch“ gewünscht. Doch der Großbrand im Harburger Hafen und das Sturmtief „Andrea“, das die Este in Cranz gefährlich ansteigen ließ, machten ihm einen kräftigen Strich durch die Rechnung. Das Feuer ist inzwischen gelöscht, die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren, das Wasser in Cranz hat sich zurückgezogen und Thomas Völsch freute sich über ein Heimspiel bei seinem ersten geplanten offiziellen Termin. Der FC Süderelbe am Kiesbarg hatte zum Neujahrsempfang geladen. „Ich bin 15 Minuten zu Fuß gegangen“, strahlte Völsch, der in Fischbek wohnt. „Ich bin zwar nicht so sportlich, aber ich kenne den Verein sehr gut, weil mein Sohn hier Fußball gespielt hat und ich einige Spiele hier vom Rand aus beobachtet habe.“ Gemeinsam mit seinem Vorgänger Torsten Meinberg (r.) freute sich Völsch über ein Geschenk des Vereins: FCS-Sitzkissen, die Text/Foto: sl Klaus Ulbricht (2. v. l.) und Manfred Struwe überreichten.

rund um

das auto

CitroËn Niedergeorgswerder Deich 97 · 21109 Hamburg (040) 31 17 15-0 · info@auto-schultz.de

hyundai / suzuki AUTOHAUS SCHMIDT Aus Liebe zum Automobil !

ZWEIRAD

Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Kaufe Mofa/Roller a. def. 381360

REISE UND FREIZEIT

toyota

DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND

Fischerdorf Greetsiel, DHH bis 6 Personen, 3 getrennte SZ, ruhig u. zentral gelegen, Tel. 04923/332, ferienhaus-joana-greetsiel.de Kururlaub/Ostsee. 14 Tg. m. VP u. Anwendungen 294 ¤. Hausabholung 140 ¤. Gratiskatalog: 0259297 79 90, www.barbara-reisen.de GARAGEN/STELLPL. Scharbeutz, FeWo, dir. Strandlage, Hausbruch, Garage frei, ¤ 50,-, Seebl., Blk., Sauna, ¤ 30,-/Tg., v. Tel. 0160/97 05 11 70 priv., Tel. 040/538 33 60 Sylt, Altwesterland, Ferienhaus in AUTOMARKT ruh. zentr. Lage bis 4 P. noch Termine frei für 2012! 040/7242530 AUTOANKAUF Lust auf Rügen? Gepfl. FeWo, 2-4 Pers., Kft.-Ausstatt., gr. Balkon, 1a Ankauf seriös + bar Lage in Baabe -Privat. 04123/1002 zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe SPANIEN km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de Denia/Els Pobletz, b. Alic., FW, 2-4 P., 2 SZ, d. a. Strand, 04194/1278 Alt-Kfz. aller Art kauft 381360

Tel. 0151 194 28 480

freie werkstätten

STEFAN WALZ Karosserie- &Fahrzeugtechnik Meisterhaft

KAROSSERIE- & KFZ-MEISTERBETRIEB

TÜV/AU · REIFENSERVICE · UNFALLREPARATUREN · ABWICKLUNG VON VERSICHERUNGSSCHÄDEN · REPARATUR ALLER MARKEN · KLIMA-SERVICE · REPARATURFINANZIERUNGEN auto

reparatur

Am Veringhof 2 · 21107 HH · Tel. 040 - 75 88 81 · Fax 040 - 75 88 94

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

* GEHE Pharma Handel GmbH * *

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bürgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

*

* *

* * Wir bitten um freundliche Beachtung!

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


FAMILIENANZEIGEN | 17

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

10.029 Harburger ohne Arbeit Arbeitslosenquote im Bezirk lag Ende Dezember unverändert bei 9,9 Prozent 10,8 Prozent. Hamburgweit sind 67.410 Menschen ohne Beschäftigung - der niedrigste Dezember-Wert seit 1992. Die Hamburger Arbeitslosenquote beträgt 7,3 Prozent. Bei der Harburger Arbeitsagentur waren im Dezember 1.615 offene Stellen registriert. Besonders groß ist die Nachfrage in der boomenden Logistik-Branche. Hier werden Auslieferungsfahrer, Gabelstaplerfahrer, Fachlageristen und Kommissionierer gesucht. Im sozialen Bereich gibt es offene Stellen für Altenpflegehelfer, Erzieher, MedizinischZahnmedizinische Fachangestellte. Das Handwerk bietet Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Kraftfahrzeugmechatroniker, Elektro-

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

D

er Harburger Arbeitsmarkt zeigt sich unverändert stabil. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist hoch. Im Dezember waren 10.029 Harburger ohne Job. Das sind 23 weniger als im November, aber 435 mehr als vor zwölf Monaten. Auffällig: Außer in Altona und Harburg hat in allen anderen Hamburger Bezirken die Zahl der Arbeitslosen im Vorjahresvergleich abgenommen! Die Arbeitslosenquote im Bezirk liegt unverändert bei 9,9 Prozent. Das ist nach wie vor der zweithöchste Wert aller sieben Hamburger Bezirke. Schlechter als in Harburg sieht es nur noch in Mitte aus. Hier beträgt die Arbeitslosenquote

Das aktuelle Stellenangebot Ein Pflegedienst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hauswirtschaftsgehilfen (m/w) in Teilzeit für 30 Stunden/Woche. Aufgaben: Hilfe bei der Körperpflege, bei der Essenszubereitung und bei der hauswirtschaftlichen Versorgung/Reinigung. Voraussetzung: Erfahrung in der Grundpflege wäre von Vorteil. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Interessenten können sich im Arbeitgeber Service der Agentur Harburg unter 767 44 727 (Sari) melden.

anlagenmonteur, Elektroinstallateur, Industriemechaniker. Dienstleistungssektor Der sucht Verkäufer, Kassierer (auch in Teilzeit), Friseure und Gebäudereiniger.

Am 30. Dezember 2011 entschlief unsere liebe Tante und Bekannte

Irmgard Krumm geb. Wessig im 91. Lebensjahr.

Günter Kurzawa

Nach langem, schwerem Leiden ist mein lieber Mann, mein Sohn, Bruder, unser Schwager und Onkel

Dr. Helmut Bühringer * 10. August 1941

In liebevoller Erinnerung

Urte und Joachim Naulin Heike Harrisson

Wir haben ihn für seinen Lebensmut und seine Fröhlichkeit, die er trotz seiner Krankheit bewahrt hat, sehr bewundert. Wir sind sehr traurig! Im Namen aller Angehörigen

Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung am Donnerstag, 19. Januar 2012, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236.

Antje Bühringer, geb. Oesmann Finkenwerder Trauerfeier am Freitag, dem 13. Januar 2012, um 12.30 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98.

Statt Karten Für die herzliche Anteilnahme, die uns beim Heimgang unserer lieben Verstorbenen

† 19. Dezember 2011

Statt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne von Helmut um eine Spende für den „Förderverein Palliativstation im Asklepios Westklinikum Hamburg e.V.“, Konto 1252 123 342 bei der Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50. Verwendungszweck/Stichwort: „Dr. Helmut Bühringer“.

durch Wort, Schrift, Kranz-, Blumen- und Geldspenden entgegengebracht wurde und allen, die ihr das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte gaben, sagen wir unseren aufrichtigen Dank.

im 77. Lebensjahr.

Im Namen der Familie

Annegret Hausmann Ingelore Peters

In stiller Trauer

Inge Steiniger und Familien Kirchdorf, im Januar 2012

Kirchdorf Auf Wunsch von Günter findet die Seebestattung im engsten Kreis statt.

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade.

Wir trauern um unsere geliebte Mutter, unsere herzensgute Oma

Hella Lübker * 5. 3. 1944

† 23. 12. 2011

In liebevollem Gedenken

Regina Krabat Tobias, Laura und Timo Stephan Harms Marco, Kyra und Viviane Wir vermissen sie sehr und doch bleibt sie uns immer nah. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Viel zu früh

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. (Franz Kafka)

Gedanken – Augenblicke… sie werden uns immer an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.

† 24. November 2011

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme auf vielfältige und liebevolle Weise zum Ausdruck brachten. Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Polnau für ihre tröstenden Worte.

Renate Harms und Familie Walter Bartels und Familie Gisela Meyer und Familie

Königreich, im Januar 2012

Ronald (Ronaldo) Brandes hat seine letzte Reise angetreten.

Ingrid Ritter

* 24. September 1922

Danke für die schöne Zeit mit dir.

† 3. Januar 2012

Wir werden dich nie vergessen.

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Oma und Uroma

Familie Heidrun Ruben, geb. Ritter Familie Siegfried Ritter Die Trauerfeier findet am 20. Januar 2012, um 12.00 Uhr in der Friedhofskapelle Sinstorf statt.

Deine Freunde Finkenwerder, Januar 2012

Bestattungen

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Erna Bartels

† 3. Januar 2012

ruhig eingeschlafen.

Harburg

Käte Schulz Am 1. Januar 2012 entschlief mein lieber Lebensgefährte

Auf dieser Reise kann ich Dich nicht begleiten!

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

7 00 04 06 Tag und Nacht

jeder Zeit

Erd-, Feuer-, Seebestattungen, Erledigung sämtlicher Formalitäten Neu Wulmstorf · Bahnhofstraße 73

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

ln – ute alles rege Am besten he I GB en st be am 24 84 00 Telefon 040 burg.de www.gbi-ham

„Starker Trost“

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

e da – Wir sind für Si glich tä n, de un 24 St 24 84 00 Telefon 040 burg.de am www.gbi-h

Auf unserer Website www.fritz-lehmann.de finden Sie viele Informationen über uns! Gerne sind wir persönlich für Sie da! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Bitte fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an!


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

21079 Hamburg-Harburg Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Amrum - friesische Freiheit

Aktionspreise bis 18.01.2012

Top-Angebote:

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Ausgabe nur in haushaltsüblichen Mengen

0.

A

49

Duschgel 200 ml (100 ml=0,25)

in verschiedenen Sorten

mola Toilettenpapier

11.

(8 Rollen/3-lagig) mit Winterduft und lustigen Motiven

Fruchtsaftgetränke (500 ml) 100 g=0,08 im wieder verschließb. Trinkbeutel mit natürl. Mineralwasser ohne künstliche Aromen u. Süßstoffe, versch. Geschmacksrichtungen Schweizer Eier-Nudel (750 g) 100 g=0,09 mit Eiern aus Bodenhaltung (versch. Sorten)

Hühnersuppe TIBACO in Dose (780 ml) 100 ml=0,08 mit Buchstabennudeln

Milky Way / Mars / Bounty / Snickers minis Beutel (235 g) 100 g=0,55

1

0.39 0.69 0.59 1.29

Solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.

Café Beerental

Kuchen, Torten und Brötchen außer Haus Verkauf. Ausrichtung von Trauer- und Familienfeiern. Inh. Petra Viehstädt Beerentalweg 46 21077 Hamburg Handy: 01 71-381 73 95 cafe-Beerental@gmx.de

Öffnungszeiten Montag-Freitag 6-17 Uhr Mittwoch geschlossen Samstag/Sonntag 8-17 Uhr

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) • GROSSES UHRENSORTIMENT Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

®

Ess-Klasse! Wir danken allen Kunden für die Zusammenarbeit und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Partyknaller:

Burgunderbraten mit krosser Kruste,

Soße, Ananaskraut, Krautsalat und Laugengebäck

6,50 inkl. MwSt.

Telefon 88 30 20 9-0 · Fax 88 30 20 9-29 Internet-Adresse: www.foodforfriends.de

Mittagstisch • Büfetts – warm&kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbüfetts • belegte Brötchen • Geschirr • Möbel • Zelte

Veranstaltungs- & Partykonzepte • Räume für 10-800 Personen • Die Location auf der Elbinsel • Die bargeldlose Schulverpflegung

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

ab 15 Personen pro Person EURO

Kurzreisetipp der Woche

Neu e gr. Ins ingetroffen olve : Bür nzposten (z.B. O oartikel -fiz u.v .m.)

Rönneburger Str. 53

mrum, Deutschlands zehntgrößte Insel, gehört mit Sylt und Föhr zu den nordfriesischen Inseln. Bei Dünen- und Strandspaziergängen lassen sich Flora und Fauna auf der Insel erkunden. Frische Nordseeluft und die außergewöhnliche Natur ermöglichen, den Alltag zu vergessen und zu entspannen. Vogelinteressierte können am Wriakhörn die einzigartige Vogelwelt bestaunen. Das Museum Maritur im ehemaligen Schwimmbad in Norddorf veranschaulicht seinen Besuchern mit Ausstellungen das Leben im und am Wattenmeer. Geschichte wird sowohl im Amrumer Leuchtturm als auch in der Amrumer Windmühle vermittelt. Ein weiteres Wahrzeichen ist die Kliffküste, die den Inselkern bildet. Im Öömrang Hus können sich Besucher über die Amrumer Sitten und Bräuche informieren. Mit dem Inselbus oder auch per Fahrrad lassen sich alle Dörfer und SehensAmrums gut würdigkeiten erreichen. Dagebüll ist mit der NordOstsee-Bahn und der neg-Bahn

Berufsberatung für psychisch Kranke

Ein Besuch des Leuchtturms gehört bei Amrum-Besuchen einfach dazu. von Hamburg-Altona mit modernen Regionalzügen bequem erreichbar. Amrum wird mit den Fähren der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) auch in der Nebensaison bis zu vier Mal am Tag angefahren. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Amrum für zwei Personen. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn nach Dagebüll, Fährüberfahrt mit der W.D.R, zwei Übernachtungen im Inselort Nebel im Hotel „Friedrichs“ inklusive Halbpension.

HARBURG Das Arbeitsintegrationsnetzwerk ARINET bietet am Dienstag, 17. Januar, von 15.30 bis 17 Uhr, in den Räumen der Behinderten Arbeitsgemeinschaft, MarktkaufCenter, Seeveplatz 1 (1. OG), eine kostenlose Beratung für Menschen mit einer psychischen oder neurologischen Erkrankung an. Anmeldung unter 76 79 52 23. SD

Buffet Schleswig Holstein

Rinder- & Schweinebraten geschnitten mit Pilzrahmsauce, Rot- & Rosenkohl, Salzkartoffeln für 18 Pers. € 186,--

Holsteiner Grünkohl

mit Kasseler, Kochwurst, ger. Schweineb. Röstkartoffeln 10 Pers. € 118,--

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

GOLDRAUSCH

Plattdeutsche Kaffeestunde NEUENFELDE Mit viel Humor vorgetragene plattdeutsche Geschichten stehen regelmäßig auf dem Programm der beliebte Veranstaltungsreihe „Plattdüütsch to de Kaffeestünn“ des Heimatvereins „900 Jahre Neuenfelde“. Bei der nächsten Veranstaltung am Sonntag, 15. Januar, sorgt Friedrich Ehlbeck ab 15 Uhr im Gasthaus „Bundt’s Gartenrestaurant“, Hasselwerder Straße 85, für Lacher. Sein Motto: „Fidi vertellt veel – un meist snackt he Platt.“ Eintritt: fünf Euro. Kartenreservierung: 745 77 30 (Monika Quast) oder 740 19 41 (Anneliese Wolckenhauer). AS

Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: An welchem Wochentag ist der Amrumer Leuchtturm im Winterhalbjahr für Besucher geöffnet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomaris-Servicetelefon 50 69 07 00. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: re-

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über eine Kurzreise nach Cuxhaven darf sich Anke Schwentke freuen. Matthias Kirsch, Marion Vonrath und Anke Fagaschewski gehen

versilbertes Besteck Tel. 53 03 47 45

Kurztrip Amrum „Kurztrip Amrum“ Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 2 Ü/HP 199 Euro p.P./DZ, 249 Euro im EZ, Anreise dienstags und freitags bis 31.März; www.regiomaris.de oder 50 690 700.

zum Hamburger Comedy Pokal in den Rieckhof. Die letzten Karten für das Konzert von Lotto King Karl im Rieckhof haben Simone Schlodder, Monika Plieschke und Ingo Baasch gewonnen. Den Comedian Wolfgang Trepper sehen Antje Kähler, Anke Schwentke und Gisela Soltau.

Alles unter einem Dach

zu Höchstpreisen!

Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 + 15.30 – 17.30 Uhr

giomaris“. Einsendeschluss ist der 14. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt.

Ihr Experte für Terrassenüberdachungen und Vordächer

kauft Ihr altes

22459 Hamburg (Niendorf) Tibarg 38 (an der Marktfläche)

Foto: pr

✔ Kellerüberdachung ✔ Wintergärten ✔ Beschattung

Tel.: 04171/69 02 70 Höpenweg 67 · 21423 Winsen/Luhe · www.das-goldene-dach.info · das-goldene-dach@gmx.de

Restposten-Sonderverkauf08.00 Uhr,

Freitag, 13. Januar 2012, und Samstag, 14. Januar 2012, ab nur in unserer Filiale in

HH-Wilhelmsburg, Ernst-August-Stieg 7 und vieles mehr …

Preisnachlass bis zu 60 %

u.a.

Multimedia ƒ Heimwerkerbedarf ƒ Haushaltsartikel ƒ Textilien Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

und vieles mehr …

QUALITÄT GANZ OBEN – PREIS GANZ UNTEN

Nur solange der Vorrat reicht.


Wilhelmsburg KW02