Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FÜR DEN

B EREICH S ÜDERELBE , N EUGRABEN , H AUSBRUCH

Nr. 49 | 4. Dezember 2013 | Träger-Auflage: 28.846 |

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

SCHÖNE GEWINNE

NEUE SCHILDER Finkenwerder Politiker fordern eine bessere Beschilderung zur Umgehungsstraße und scheitern an Paragrafen | Seite 3

U MGEBUNG

UND

Beim Weihnachtsrätel auf unseren Weihnachtsseiten gibt es etwas zu gewinnen | Seiten 5-8

Alles bleibt gleich, nur kostet’s bald Geld

Städtische Park+Ride-Häuser in Neugraben und Neuwiedenthal werden im Juli 2014 kostenpflichtig – ADAC: „Senat sendet ein falsches Signal“

STARKE STIMMEN Der Soweto Gospel Chor gastiert auf Kampnagel. Wir verlosen Karten | Seite 2

GOLDANKAUF

Juwelier Kosche Faire Preise für Ihren nicht mehr benötigten Goldschmuck

ZAHNGOLD

in jedem Zustand!

Unser Tageshöchstpreis soll Ihr Vorteil sein! (tägl. schwankend)

Juwelier Kosche · Am Harburger Bahnhof · Moorstr. 9 (gegenüber dem Phoenix Center) Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

Wiehnacht an de Küst HAUSBRUCH Der Verein för Heimat und Moderspraak Neugraben veranstaltet am Sonntag, 15. Dezember, im Landhaus Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 12, eine Weihnachtsfeier. Unter dem Motto „Wiehnacht an de Küst“ sorgt die Combo Timmerhorst, die auch schon im europäischen Ausland und Amerika mit ihrer plattdeutschen Musik für Furore sorgten, ab 15 Uhr für festliche SchunkelStimmung. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt beträgt 18 Euro. Reservierungen unter 0177/273 79 29. SD

Silvester feiern ohne Eltern NEUENFELDE Die Evangelische Jugend Elbdörfer aus Neuenfelde bieten über Silvester eine Kurzreise für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren an. Die Teilnehmer fahren am Freitag, 27. Dezember, in das kircheneigene Freizeitheim Bülkau-Aue in die Wingst und verbringen auf dem ehemaligen Bauernhof den Jahreswechsel. Zurück nach Hause geht es am Sonnabend, 4. Januar. Die Teilnahme kostet pro Person 139 Euro (alles inklusive). Anmeldung und nähere Infos unter 76 11 61 52. SD

Unfallzeugen gesucht In Neugraben können täglich bis zu 857 HVV-Karten-Inhaber ihr Auto stehen lassen und mit der S-Bahn weiterfahren. Viele nutzen das Angebot, das Parkhaus ist nach Angaben des Betreibers P+R-Betriebsgesellschaft zu 85 Prozent ausgelastet. Mit den zusätzlichen Gebühren wird es für viele Nutzer unattraktiver, das Auto stehen zu lassen und auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen, kritisiert der ADAC. Foto: as ANNA SOSNOWSKI, SÜDERELBE

A

m Stadtrand parken und mit der S-Bahn zur Arbeit fahren – diese Möglichkeit bieten die 49 städtischen P+R-Häuser Pendlern. Bisher war das Angebot kostenlos. Ab Juli 2014 will die Stadt jedoch nach dem Vorbild von beispielsweise München Gebühren erheben – so sieht es ein neues Entwicklungskonzept vor, das der Senat bereits beschlossen hat. Autofahrer sollen pro Tag zwei Euro, pro Monat 20 Euro oder 200 Euro im Jahr für einen Parkplatz zahlen. Mit dem Geld wolle man laut Wirtschaftsbehörde den Qualitätsstandard der Anlagen ver-

bessern und an mehreren Standorten ausweiten. Die Parkhäuser in Neugraben und Neuwiedenthal werden jedoch weder modernisiert noch vergrößert. „Die angesprochenen Anlagen erfüllen die Qualitätsstandards schon heute“, sagt HVVSprecherin Maja Weihgold. So verfügen beide Häuser über ausgewiesene Behinderten- und Frauenparkplätze, haben helle Treppenhäuser, die Beschilderung sei eindeutig und verständlich, es gebe eine Videoüberwachung und Informations- und Notrufeinrichtungen. Das Sicherheitsniveau sei in beiden Häusern hoch, denn sie werden

bestreift, und in Neugraben gibt es eine Pförtnerloge. Hört man sich bei den Nutzern des Neugrabener P+R-Hauses um, so haben nur wenige Verständnis für die Gebühren: „Das ist viel zu teuer“, sagt Heike Schulenburg aus Neugraben. Sie pendelt jeden Tag nach Winterhude zur Arbeit und ist auf das P+RHaus angewiesen. „Es gibt keine Alternative. Die Straßen sind so voll, dass es keine Chance gibt, nach Hamburg reinzukommen“, sagt sie. Auch eine andere Autofahrerin sieht die Gebühren kritisch: „Wenn man zusätzlich noch die Monatskarte zahlen muss, dann überlegt man sich das zwei Mal. Aber in der Innen-

stadt gibt es einfach keine Parkplätze!“, sagt sie. Der ADAC kritisiert die Pläne des Senats aufs Schärfste: „Wir finden das generell unmöglich, dass Park+Ride-Gebühren erhoben werden. Damit sendet der Senat ein falsches Signal“, sagt Sprecher Christian Hieff. „Das ist ein riesiger Fehler und verkehrspolitischer Unsinn.“ Denn als Konsequenz würden wieder mehr Menschen mit dem Auto fahren, anstatt auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen. Außerdem bliebe der Stadt nichts von dem eingenommenen Geld. „Gebühren bringen nichts, weil Kosten für Erhebung und Kontrolle sie auffressen“, sagt Hieff.

Die höchste Qualitätsstufe im Handwerk Janet Bönchen aus Cranz ist Hamburgs neueste Malermeisterin CHARLINE GÄDKE, CRANZ

M

eister im Handwerk werden dringend benötigt – so auch die 33 Jungmeisterinnen und -meister der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg, die jetzt auf dem 638. St. Lukasfest, dem ältesten Fest des Hamburger Handwerks, feierlich freigesprochen wurden. Unter ihnen war auch Janet Bönchen aus Hamburg-Cranz, die ihren Meisterbrief nach vielen lernintensiven Monaten von Holger Jentz, dem Vorsitzenden des Bildungsausschussens der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg, überreicht bekam. Janet Bönchen und den anderen 32 Meisterinnen und Meistern stehen nun als neue Fachkräfte viele Wege offen, wie zum Beispiel in Führungspositionen oder in der Selbstständigkeit.

„Der Meisterbrief ist in dieser Form einzigartig und ein wahres Erfolgsmodell für unsere neuesten Jungmeister und meisterinnen“, betont Matthias Uderstadt, Landesinnungsmeister der Maler- und LackiererInnung Hamburg. Der Meisterbrief ist die höchste Qualifikationsstufe im Handwerk und zugleich ein Qualitätssiegel für die Verbraucher.

Janet Bönchen erhielt ihren Meisterbrief von dem stellvertretendem Obermeister Holger Jentz. Foto: pr

NEUGRABEN Ein 16-jähriger Radfahrer befuhr am Freitag, 29. November, die Neugrabener Bahnhofstraße, von der aus er gegen 7.45 Uhr auf den Radweg in Höhe Ostheide wechselte. Dabei touchierte ihn ein dunkler Pkw und brachte ihn zu Fall. Bei dem Sturz zog sich der Teenager Prellungen und Schürfwunden zu. Das Rücklicht seines Fahrrades ging zu Bruch. Der Pkw fuhr einfach weiter. Wer hat den Unfall beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Mutter des Jungen entgegen unter 0176/48 69 93 93. SD

Advent bei der Arbeiterwohlfahrt FISCHBEK Die Arbeiterwohlfahrt lädt ein für Sonntag, 15. Dezember, zu ihrer traditionellen Adventsfeier, die um 13.30 im Freizeitzentrum Fischbek, Ohrnsweg 50, beginnt. Nach der gemütlichen Kaffeetafel spielt Marco Czech im festlich geschmückten Saal zum Tanz auf. Anmeldung unter 701 69 86. SD

Lebendiger Adventskalender FINKENWERDER Der lebendige Adventskalender Finkenwerder feiert fünfjähriges Jubiläum. Auch in diesem Jahr können sich die Anwohner während der Adventszeit fast jeden Abend um 18.30 Uhr mit Geschichten und Keksen auf Weihnachten einstimmen. Blumen Schöndube, Ostrieslandstraße 24, ist am Donnerstag, 5. Dezember Gastgeber. Weiter geht es am Nikolausabend, Freitag, 6. Dezember, am Blumenhaus Wacks, Norderdeich 105. Am Sonnabend, 7. Dezember, treffen sich die Kalenderfreunde an der Neuapostolischen Kirche, Norderkirchenweg 57. Am zweiten Advent, Sonntag, 8. Dezember, geht es bereits um 11 Uhr los vor der St. Nikolai-Kirche, Finkenwerder Landscheideweg 157. Plätzchen und Lieder gibt es am Montag, 9. Dezember, an der Kita Arche Noah, Finkenwerder Landscheideweg 157. Die Bücherinsel, Steendiek 41, ist am Dienstag, 10. Dezember, Gastgeber der Adventsaktion. Weitere Termine: www.kirche-suederelbe.de

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Soeben eingetroffen! Der perfekte Weihnachtsbaum

Premium-Nordmann-Tannen 1 bis 3 m Stück ab € 19,99 Ab 3 m auf Bestellung

Neuwiedenthaler Str. 128 | 21147 HH-Hausbruch | Tel.: 040 / 796 00 96 Mo-Fr 8.00 - 18.30 Uhr | Sa 8.00 - 18.00 Uhr | So. 08.00 - 13.00 Uhr


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Chor singt den Rhythmus des Lebens Freikarten für Auftritt des Soweto Gospel Chors auf Kampnagel RENÉ DAN, HAMBURG

U

rsprüngliche afrikanische Rhythmen, ungeheure Stimmgewalt und eine große Bandbreite des Repertoires: Der Soweto Gospel Chor ermöglicht einen ungewöhnlichen Hörgenuss. Die 30 besten Sängerinnen und Sänger Südafrikas sind mit ihren traditionellen Gewändern auch ein optischer Augenschmaus. Im Rahmen seines zehnjährigen Jubiläums gastiert der angesehene Chor, der auch vor Prominenten wie dem damaligen US-Präsidenten Bill Clinton aufgetreten ist, auf Kampnagel K6. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Aufführung am Sonntag, 22. Dezember, um 19 Uhr. Im Oktober 2002 erfüllte sich ein Traum: Dem ehemaligen Chorleiter David Mulovhedzi gelang es, die besten Stimmen aus den vielen Kirchenchören rund um Soweto zu einem Chor zusammenzuführen. So entstand der Mix aus traditionellem afrikanischem Gospel und modernen westlichen Spirituals. Der Durchbruch kam im Dezember 2003 mit dem Auftritt bei einem Benefizkonzert, das unter der Schirmherrschaft von Nelson Mandela weltweit auf die Aids-Epidemie aufmerksam machte. Seitdem begeisterte der Chor in den großen Konzerthäusern der Welt, darunter der Royal Festival Hall in London oder der Carnegie Hall in New York. Die Sänger standen mit zahlreichen Künstlern auf der Bühne, beispielsweise der Band U2, Aretha Franklin oder den Red Hot Chilli Peppers. Der Soweto Gospel Choir – so der Originalname – hat bereits sechs Alben veröffentlicht. Er

Oldtime Jazz HARBURG Mitten in der Vorweihnachtszeit lassen die Herren von der Channel Jazz Gang es am Mittwoch, 11. Dezember, noch einmal so richtig krachen, und präsentieren ihren warmen, groovigen Oldtime Jazz um 20 Uhr im Köpi Heimfeld an der Heimfelder Straße 20. Der Eintritt ist frei. SD

Der Mondmann „Lieder, die direkt ins Herz treffen“ oder „Der Rhythmus des Lebens“ – Lobeshymnen begleiten die Auftritte des Soweto Gospel Chors. Foto: Lorenzo di Nozzi

HARBURG Die Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, zeigt am Freitag, 6. Dezember, um 20 Uhr den verträumt-melancholischen, bisweilen skurril-psychedelischen Animationsfilm „Der Mondmann“ nach Tomi Ungerer. Der Streifen, der verschiedene Zeichen(trick-) stile miteinander verbindet, spricht kleine Kinder ebenso an, wie Erwachsene. Der Eintritt SD kostet fünf Euro.

Plätzchen und Weihnachtslieder NEUGRABEN Weihnachtslieder, Plätzchen, Kuchen und Kaffee werden am Dienstag, 10. Dezember, ab 13 Uhr im AWO-Seniorentreff, Neugrabener Markt 7, geboten. Es singt der HelmutFast-Chor. Mitsingen ist ausSD drücklich erwünscht.

Weihnachtsmarkt

Soweto Gospel Choir auf Kampnagel K6, Jarrestraße 20, vom 20. bis 22. Dezember jeweils um 19 Uhr sowie vom 25. bis zum 29. Dezember jeweils um 15 und 19 Uhr, am 27. Dezember nur um 19 Uhr. Karten für 29,90 bis 49,90 Euro. Ticket-Hotline 47 11 06 33, mehr unter www.kampnagel.de oder www.collien.com im Internet. wurde unter anderem mit zwei Grammys, einem Emmy und einer Oscar-Nominierung ausgezeichnet. Auch die Kritik lobt die Auftritte, so schrieb die New York Times: „Präzise und unaufhaltsam... feurig und spektakulär“. Andere lobten: „Der Rhythmus des Lebens“ Wer das Konzert kostenlos sehen will, sendet bis Montag,

9. Dezember, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Soweto Gospel Chor“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Soweto Gospel Chor“, an post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

WILHELMSBURG Der Tauschring Wilhelmsburg veranstaltet gemeinsam mit dem Verein treffpunkt.elbinsel, Fährstraße 51a, am Sonntag, 8. Dezember, einen Weihnachtsmarkt. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr bieten die Tauschringmitglieder unter anderem selbst gemachte Marmelade und Weihnachtsdeko an. SD

Infoabend HARBURG Im Konferenzsaal der Mariahilf Klinik, Stader Straße 203c, wird am Mittwoch, 11. Dezember, um 20 Uhr ein Informationsabend für werdende Eltern angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und nähere Infos unter 79 00 64 21. SD

Harburg rockt für Taifun-Opfer

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Benefizkonzert für die Philippinen am 6. Dezember im Stellwerk

Donnerstag, 5.12. Theater ....Ruhe vor dem Sturm Harburger Theater Museumsplatz 2, 20 Uhr Torsten Bär´s Comedy Club Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20.30 Uhr

Freitag, 6.12. Kleines Kino „Der Mondmann“ Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20 Uhr Konzert Hank Davision Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonnabend, 7.12. Musik und Lesung Willie Stemwede/Jultied Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6, 20 Uhr Theater ....Ruhe vor dem Sturm Harburger Theater Museumsplatz 2, 20 Uhr Konzert Beige und Travolter Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11, 20 Uhr Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 8.12. Jazzfrühschoppen Mountain Village Jazzmen Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 11 Uhr Jazzfrühschoppen Sidewinder Big Band Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 11.30 Uhr Treffpunkt Lutherkirche Lutherkirche Eißendorf Kirchenhang 21a 14 bis 16 Uhr

Auch die harten Jungs von Van Wolfen haben ein butterweiches Herz und rokken im Stellwerk für die Philippinen. Foto: pr

Weihnachtsmärchen „Schneewittchen“ Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

Montag, 9.12. Lesung „Warten ohne Erwartung“ Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6 19.30 Uhr

Dienstag, 10.12. SABINE DEH, HARBURG

D

urch den Taifun Haiyan kamen auf den Philippinen mindestens 5.500 Menschen ums Leben. Rund 1.800 gelten noch als vermisst. Mehr als 3,5 Millionen Kinder, Frauen und Männer mussten ihre Häuser verlassen und sind obdachlos. Diese Katastrophe ereignete sich erst vor ein paar Wochen und ist doch schon fast wieder aus den

Schlagzeilen verschwunden. Harburger Rockmusiker wollen ihre Augen nicht verschließen vor all dem Elend, die die verheerende Umweltkatastrophe angerichtet hat und geben am Freitag, 6. Dezember, im Stellwerk, Fernbahnhof Harburg, Über den Gleisen 3/4, das Benefizkonzert „Harburg rockt für die Philippinen“. Am Nikolausabend spielen die Solokünstler Dennis Adamus

und Lunis sowie die Bands Van Wolfen, Betty Fort Houseband, Die geilen Partyvirtuosen, Blueswerft und die Delta Doppelkorn Bluesband ohne Gage aber für zehn Euro Eintritt zu Gunsten der Taifun-Opfer auf dem Inselstaat im pazifischen Ozean. Die Organisatoren Kai Pinnow und Lars Hansen haben mit ihrem Anliegen überall offene Türen eingerannt. „Egal wo wir angerufen haben, oder wem wir ei-

ne E-Mail schickten. Alle Musiker antworteten innerhalb kürzester Zeit mit einem kurzen JA!“, freut sich Hansen. Das Stellwerk stellt die Bühne zur Verfügung und eine Druckerin spendierte die Veranstaltungsplakate. Das komplette Eintrittsgeld geht an die Aktion „Deutschland hilft“. Die Benefizrocknacht startet um 21.30 Uhr im Stellwerk. Wann die Party endet, steht in den Sternen.

Vorlesestunde für Kinder Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a Harburg Carrée 10.15 Uhr

Mittwoch, 11.12. Lesung mit Musik Traumhaftes u. Gitarrenmusik Kulturcafé Komm Du Buxtehuder Straße 13 20 Uhr


MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Tomte Tumetott und der Fuchs NEUWIEDENTHAL Im Stadtteilhaus Neuwiedenthal, Stubbenhof 15, wird am Sonnabend, 7. Dezember, um 14.45 Uhr der Kinderfilm „Tomte Tumetott und der Fuchs“, nach einer Geschichte von Astrid Lindgren gezeigt. Anschließend flimmern Weihnachtskurzfilme über die Leinwand. Eintritt: ein Euro. SD

Weihnachtliches Konzert HAUSBRUCH Ein festliches Weihnachtskonzert wird am Sonnabend, 7. Dezember, um 17 Uhr in der Thomaskirche, Lange Striepen 3a, geboten. Auf dem Programm stehen das „Magnificat“ und „Vom Himmel hoch“ von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie „Der Stern von Bethlehem“ von Josef Gabriel Rheinberger. Der Eintritt beträgt 13 Euro, ermäßigt zehn Euro. SD

Kleidermarkt im Juki-Haus NEUGRABEN Im Juki-Haus der Michaelis-Kirche, Cuxhavener Straße 323, öffnet am Donnerstag, 5. Dezember, ab 15.30 Uhr und am Sonnabend, 7. Dezember, um 9 Uhr wieder der Kleidermarkt. An beiden Tagen können Besucher gut erhaltene Second-Hand-Textilien, darunter auch warme Wintersachen, für wenig Geld erwerben. Die Einnahmen werden gespendet. SD

Wo bitte gehts zur Umgehungsstraße? Finkenwerder Ortspolitiker fordern seit Monaten bessere Beschilderung – bisher ohne Erfolg A. SOSNOWSKI, FINKENWERDER

A

utofahrer, die über den Aue Hauptdeich in Richtung Finkenwerder unterwegs sind, haben die Wahl: Sie können über die Umgehungsstraße oder durch den Ort fahren. Wer sich links einordnet, landet automatisch auf der Umgehungsstraße. Die rechte Spur biegt Richtung Ortskern ab. Ortskundige wissen das, zwei Schilder weisen alle anderen auf die Verkehrsführung hin. Doch das erste der Schilder steht erst 100 Meter vor der Einmündung – viel zu spät, meint Ralf Neubauer, SPD-Vorsitzender im Regionalausschuss. „Es entstehen oft gefährliche Situationen, da vor allem ortsunkundige Verkehrsteilnehmer im letzten Moment die Spur wechseln oder das zumindest versuchen“, sagt Neubauer. Deshalb fordert seine Partei gemeinsam mit der CDU und FDP eine neue Beschilderung. Die Politiker wollen ein zentrales, großes Schild – am besten als Fahrbahnüberhang, wie am Finkenwerder Knoten. Auf diesem soll in Richtung Umgehungsstraße „Stade, Altes Land und Neuenfelde“, sowie „Airbus, Rüschhalbinsel“ stehen, daneben nur „Finkenwerder“ mit dem Hinweis 3,5 Tonnen, denn schwerere Lkw dürfen nicht durch den Ort fahren. „Die

Konzert zum Mitsingen FINKENWERDER Weihnachtsmusik und Rock-Nummern, Kanons und plattdeutsche Lieder. Der Young ClassX-Chor der Stadtteilschule Finkenwerder, Norderschulweg 14, präsentiert bei seinem dritten Werkstattkonzert am Mittwoch, 11. Dezember, ab 19 Uhr ein großes Repertoire an bekannten Liedern. Erstmals sollen in diesem Jahr auch die Zuhörer mit in das Programm einbezogen werden. Der Eintritt ist frei. Trotzdem müssen die Besucher ihre Tickets vor der Veranstaltung im Schulbüro abholen. SD/Foto: pr

Dieses Schild steht zu dicht an der Abzweigung in den Ortskern und ist zu klein, kritisieren die Finkenwerder SDP, CDU und FDP. Wer nicht sowieso weiß, wo er lang muss, ordnet sich falsch ein, befürchten Finkenwerder Ortspolitiker. Überarbeitung der Beschilderung soll den Verkehr noch gezielter führen“, sagt Matthias Lloyd, Finkenwerders CDU-Chef. So könnten noch mehr Pkw und vor allem Lkw um den Ort herum geleitet werden und der Ortskern werde weiter entlastet. Einen gemeinsamen Antrag der Parteien hat der Regionalausschuss bereits im September beschlossen. Doch die zuständige Behörde macht den Finkenwerdern jetzt einen Strich durch die Rechnung. Die Verkehrsdi-

rektion lehnt die Vorschläge der Finkenwerder ab. „Altes Land“ sei auf dem Verkehrsschild nicht zulässig, weil es sich um eine touristische Attraktion handele, Neuenfelde habe keine verkehrliche Bedeutung, argumentiert man. Über den Verweis auf „Stade“ müsse die Verkehrsbehörde entscheiden, weil es sich hier um eine überörtliche Wegweisung handele. Von der Behörde heißt es, man prüfe die Sache zurzeit. Die Finkenwerder wollen dennoch nicht aufgeben. „Die

Auf Schusters Rappen

Bauarbeiten an der Startbahn FINKENWERDER Derzeit saniert Airbus die Start- und Landebahn des Werkflugplatzes in Finkenwerder. Im Zuge dieser Maßnahme werden kleine Querrillen im rechten Winkel zur Start- und Landebahn-Mittelachse in die Bahn gefräst. Durch diese Rillen wird das Wasser nach starken Regenfällen zügiger nach außen geleitet und der Asphalt trocknet schneller ab. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember. SD

SÜDERELBE | 3

Lkw über 3,5 Tonen dürfen nicht duch den Ortskern fahren. Doch wer auf Höhe des Schildes schon in der Rechtsabbiegerspur ist, kann bei viel Verkehr kaum noch in die linke Spur wechseln. Fotos: as Formulierung und Begründung der Antwort macht deutlich, dass hier augenscheinlich Paragrafen und Verordnungen einer klugen und für jedermann begreiflichen Ausschilderung ent-

gegenstehen. Wir werden hier nacharbeiten und eine Umsetzung, wie sie die Beschlusslage des Regionalausschusses vorsieht, einfordern“, sagt Matthias Lloyd.

Winterbraten

Schweinenacken gefüllt mit Rotkohl und Äpfeln

PROGRAMM 05.12. BIS 11.12.

8,90

1 kg

THOR – THE DARK KINGDOM IN 3D ab 12 J., 146 Min., tägl. 20.00 Uhr, Sa. + So. 17.15 Uhr

DAS KLEINE GESPENST

Ab 0. J., 92 Min., Sa. + So. 15.00 Uhr DAS KINO - Hauptstraße 32 Tel. 040 / 700 85 47 - www.service-kino.de

Fischhaus Holst Inhaber: M. Goscik

Wanderclub Neuenfelde feiert sein 30-jähriges Bestehen SABINE DEH, NEUENFELDE

K

irschblüte an der Lühe, ausgiebige Spaziergänge entlang der Elbe in Finkenwerder oder durch die Moore in Neu Wulmstorf und Wanderungen in das Waldgebiet Rosengarten. Der Neuenfelder Wanderclub feierte vor Kurzem sein 30-jähriges Jubiläum. Beachtlich: In all den Jahren mussten lediglich fünf Wanderungen aufgrund von Schnee oder großer Hitze abgesagt werden. „Viele von unseren 20 Clubmitgliedern sind seit der Gründung dabei“, freut sich Waltraud Voigt, die Sprecherin der Gruppe. Aus einem zunächst nur jährlich stattfindenden Volkswandertag der Spiele-vereinigung Este 06/70 wurde aufgrund der hohen Teilneh-merzahl und des großen Interesses schnell eine eigenständige monatliche Veranstaltung. Heute sind die Wanderfreunde überwiegend im Seniorenalter. Die Ausflüge an der frischen Luft starten aber immer noch am Vereinhaus der SV-Este 06/70 am Arp-Schnitger-Stieg. Per Auto geht es dann zu landschaftlich schönen Ausgangspunkten in der Region. Unterwegs kehren die Neuenfelder

Ange bot

Freitag u. Samstag

Freitag

Meeresdelikatessen + Fischplatten

Mitt agsti sch

Über 45 Jahre Fachkompetenz

Angebot der Woche:

Grünkohl

Diplomatensalat

Kasseler, Bauch, Kohlwurst

5,50

Portion

1,70

100 g

Mittagstisch von Di.–Fr., 11.30–14.00 Uhr

Mi.: Tilapa-Filet m. Bratkartoffeln , MandarinenHollandaise und Salat Port. 4,50 Do.: Bratheringe m. Kartoffelsalat Port. 3,50 Fr.: Seelachsfilet im Kartoffelmantel mit Salat Port. 4,50 Rehrstieg Galleria, Tel. 701 39 27 Di.–Fr. 8.30 -18.00 Uhr, Sa. 8.00-13.00 Uhr

Inh. Edip Baylan

Warm eingepackt mit festem Schuhwerk an den Füßen: Der Neuenfelder Wanderclub feierte vor Kurzem sein 30-jähriges Bestehen. Foto: pr stets in ein gemütliches Gasthaus ein. Nach einem stärkenden Mittagsmahl läuft sich der Rest des Weges fast wie von selbst. Am Nachmittag klingen die Touren dann bei einem Kaffeeplausch im Vereinshaus aus.

„Die Verbindung von Wandern und Geselligkeit wird besonders von den Teilnehmern geschätzt, die ihren Lebenspartner verloren haben“, sagt Waltraud Voigt. Kontakt und nähere Infos gibt es unter 745 86 44.

▼ LESERBRIEF

I

ch war sehr erstaunt, zu lesen, dass in der Ostheide Nasen gebaut werden sollen. Bei der letzten Zusammenkunft konnte ich die abstrusen Wünsche von wenigen Leuten hören. Laut Herrn Zcernikow sind das keine sinnvollen Maßnahmen, denn es wird nicht gerast, wie von wenigen behauptet wird. Es gibt meines Wissens keine kleinen Kinder in der Ostheide. Die am lautesten danach verlangen sind kinderlos beziehungsweise deren

Silberbesteck sowie 90er, 100er 120er Auflage!

0

Feingold

Gold – Platin – Brillant – Silber – Uhren Altgold – Zahngold – (auch mit Zahn) – Wir schätzen Ihr Gold sofort vor Ort.

Bahnhofstr. 30–32 • Buxtehude • Tel. & Fax 0 41 61 / 5 52 87 Neugrabener Bahnhofstr. 23 • Neugraben • Tel. & Fax 0 40 / 88 16 17 04 Mo.–Fr. 9.30–18.00 Uhr, Sa. 9.30–14.30 Uhr

Partyservice

Abstruse Wünsche

„FAHRBAHNNASEN GEGEN RASER“, ELBE WOCHENBLATT NR. 47 VOM 20. NOVEMBER 2013

Goldankauf

0 ,m 6 2 m a r G o pr

Kinder sind zwölf oder älter. Von dieser Altersgruppe kann man schon etwas Aufmerksamkeit und Disziplin im Verkehr erwarten. Die kleineren werden auch von ihren Müttern begleitet, wenn sie zu Fuss gehen oder aber von ihren Eltern mit dem Auto zur Schule kutschiert, wo dann die Ostheide zum Teil und der Heidrand in chaotischer Weise zugeparkt wird, weil das absolute Halteverbot nicht beachtet wird, da viele von ihnen den Führerschein wahrscheinlich im Lotto gewonnen haben. Arthur Wagner per E-Mail

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

Partyservice

Angebote vom 05.12.2013 bis 11.12.2013 kg

14,99

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . kg

5,19

Steakpfanne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dicke Rippe

kg

9,99

. . . . . . . . . . kg

7,99

Entenkeulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schweinerollbraten

Jesteburger Sülze . . . . . . . . .

100 g

0,99

Streichzwiebelmett . . . . . . . .

100 g

0,99

Wir stellen für Sie her: Preise für die Tombola, Skat, Bingo, Kniffeln, Umbüddeln etc. Pferdefleisch frisch bei uns erhältlich (heute bestellen – morgen abholen). Fischbek • Cuxhavener Straße 391 • Telefon 7 01 83 01 Marktpassage 4 · Striepenweg 39 · Neugrab. Wochenmarkt


4 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Beluga feiert Geburtstag Zum zehnjährigen Jubiläum der Airbus-Kita gab es 5.000 Euro SABINE DEH, FINKENWERDER

D

ie Airbus Betriebs-Kindertagesstätte „Beluga“ feierte jetzt ihr zehnjähriges Jubiläum. Zum runden Geburtstag Ăźberreichte Frank MĂźller, Standort-

personalleiter von Airbus Hamburg, der Einrichtung einen Scheck in HÜhe von 5.000 Euro. Das Geld soll fßr die Erweiterung des pädagogischen Angebotes der Kita genutzt werden.

Verantwortungsvolle Aufgabe: Luka und Lennart Schley von der AirbusKita „Beluga“ durften den Geburtstagsscheck entgegen nehmen. Foto: pr

Beratung fĂźr Behinderte HARBURG Die Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg bietet regelmäĂ&#x;ig Beratung fĂźr Behinderte und chronisch Erkrankte an. Am Donnerstag, 5. Dezember, 10 bis 13 Uhr, steht Fachberater Andreas Schmelt in allen Fragen, etwa zu Rehabilitation, Hilfsmitteln und ihrer Beschaffung, zur VerfĂźgung. Ort: Seeveplatz 1, I. Stock. AD

  

       

Die von Airbus gebaute und finanzierte Kita „Beluga“ wird von der Elbkinder-Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten betrieben. Derzeit werden im Krippenbereich sowie im Elementarbereich insgesamt 70 Kinder betreut. Ergänzt wird das Betreuungsangebot fĂźr Mitarbeiter-Kinder durch weitere 80 Belegplätze in verschiedenen Kitas der „Elbkinder“. Die Betreuungszeiten liegen zwischen 6 und 18 Uhr. Das Besondere an der Kita „Beluga“ ist ein integrativer Kindergarten, in dem auch Kinder mit Behinderung professionell betreut werden. „Strahlende Kinderaugen lassen mein Herz hĂśher schlagen. Dass diese Kinderaugen betriebsnah betreut werden, haben wir gemeinsam geschafft“, freut sich Betriebsratsvorsitzender JanMarcus Hinz.

Tai Ji Quan und Qi Gong HARBURG Stark wie ein Holzfäller, geschmeidig wie ein Kind, gelassen wie ein Weiser. Der Sportverein Grßn-Weiss Harburg bietet ab sofort donnerstags ab 19 Uhr in der Gymnastikhalle Sinstorfer Weg einen neuen Tai Ji Quan und Qi Gong-Kurs an. Vereinsmitglieder zahlen fßr zehn Trainingseinheiten 30 Euro, Gäste 60 Euro. Anmeldung unter 760 77 79. SD

„Tulong“ fĂźr die Opfer der Taifunkatastrophe auf den Philippinen: Faride Alidou (2.v.l.) und seine MitschĂźler aus der Klasse 6b an ihrem Stand in der Pausenhalle. Foto: pr

Schßler sammeln fßr Taifun-Opfer Sechstklässler der Nelson-Mandela-Schule zeigten Herz und Mitgefßhl SABINE DEH, WILHELMSBURG

A

uf den Philippinen heiĂ&#x;t Hilfe „Tulong“. Als die Sechstklässler der NelsonMandela-Schule im Gesellschaftsunterricht die Nachrichten Ăźber die furchtbare Katastrophe verfolgten, die der Taifun Hayan auf dem Inselstaat anrichtete, beschlossen die Mädchen und Jungen spontan, aktiv zu werden.

Science Center Wald

Nach kurzer Diskussion besorgten sich die SchĂźler der Klasse 6b rund 30 Euro aus der Klassenkasse. „Von diesem Geld haben wir SĂźĂ&#x;igkeiten gekauft, die wir in 300 ĂœberraschungstĂźtchen verpackt haben“, schildert SchĂźler Faride Alidou den Weg von der Idee zur Tat. Dann wurden noch bunte Plakate gemalt mit der Aufschrift „Wenn jemand Hilfe braucht, sind wir im Ein-

satz!“. Derart gut ausgerĂźstet, konnten die SchĂźler in den groĂ&#x;en Pausen ihren Spendenstand erĂśffnen. Eine Woche später hatte die Klasse 6b bereits rund 250 Euro erwirtschaftet, die sie auf das Spendenkonto „Aktion Deutschland hilft“ einzahlten. „Eine wiklich gute Aktion, das habt ihr toll gemacht“, lobte Schulleiter Bodo Giese das Engagement seiner SchĂźtzlinge.

Elbinsel-Blume im Loki-Kalender

Projekt wird fĂźr die Erhaltung biologischer Vielfalt ausgezeichnet CHARLINE GĂ„DKE, WILHELMSBURG

I PlĂśtzlich ist es passiert. Auf dem feuchten Laub kommt Helga Martens (Name geändert), 79 Jahre, ins Rutschen. Sie stĂźrzt, ein komplizierter Bruch ist die Folge. Frau Martens mĂśchte nach dem Krankenhaus am liebsten zurĂźck nach Hause. Bislang kam sie doch gut allein zurecht. Aber ihre Familie hat Zweifel, denn sie wird im Alltag dauerhaft Hilfe brauchen. Es stellen sich viele Fragen: Wo gibt es erfahrene Begleitung, wie bleiben Geborgenheit und Sicherheit im Alltag erhalten? Jetzt braucht die Familie eine gute Ăœbersicht fĂźr Entscheidungen. Welche Leistungen kann ein Pegedienst erbringen? Welche Hilfsmittel sind erforderlich? Was kostet das und welche ďŹ nanziellen Hilfen gibt es? Woher weiĂ&#x; man, ob die Betreuung „gut“ ist? Welchen Pegedienst gibt es im Wohnumfeld? Antworten ďŹ ndet die Familie im Internet unter

m Namen der UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnete der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs kĂźrzlich die Ausstellung „Science Center Wald“ im Wälderhaus, Am Inselpark 19, aus. Der Verein „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Hamburg“ erhält diese Ehrung fĂźr das Projekt, weil er sich in „nachahmenswerter Weise fĂźr die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzt“. Die zentrale Leitfrage der Ausstellung lautet: „Was ist Wald?“ Auf 650 Quadratmetern und an rund 80 Erkundungs- und Mikrosko-

pierstationen präsentiert, erklärt und erläutert die Ausstellung die unterschiedlichen Aspekte des Waldes, seine Ükologische Funktion, biologische Vielfalt und kulturelle Bedeutung. Unter anderem sind 200 verschiedene HÜlzer in der Holzbibliothek zu finden. In einem Wälderlabor wird die Forschung rund um das Thema Wald vorgestellt, und Filmvorfßhrungen runden das Ausstellungserlebnis ab. Ziel des Projektes ist, dass sich die Besucher auf persÜnliche Art dem urdeutschen Naturphänomen Wald nähern, sich beeindrucken lassen und sich mit ihm auseinandersetzen.

www.pege-und-diakonie.de Wie Leben im Alter mit UnterstĂźtzung der Diakonie gelingt, das vermitteln Informationen und Videos. Mit der komfortablen Online-Suche ďŹ ndet man sofort freie Heimplätze (auch in der Kurzzeit-Pege) und alle ambulanten Pegedienste, Tagespege-Einrichtungen oder Besuchs- und Begleitdienste der Diakonie in Wohnortnähe. Das kostenlose Servicetelefon 0800-011 33 33 ist ebenfalls rund um die Uhr erreichbar.

SPD hat gewählt WILHELMSBURG Der SPD-Distrikt Wilhelmsburg-West hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Innungsmeister Fred Rebensdorf wurde als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Zu seiner Stellvertreterin wurde die Gewerkschaftssekretärin Anja Keuchel gewählt. Neuer Kassier ist der Finanzbuchhalter Ali Kazanci. In den Vorstand wiedergewählt wurden auĂ&#x;erdem der neue Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi sowie Sylvia Rickert als SchriftfĂźhrerin. SD

Neuer Grenzwert fĂźr Blei im Wasser

"Diakonie pegt" ist das groĂ&#x;e Netzwerk fĂźr gutes Leben im Alter. Ăœber 80 verschiedene Pegeeinrichtungen der Diakonie bieten ein umfangreiches Angebot rund um Pege und Wohnen im GroĂ&#x;raum Hamburg. Oberste Priorität hat der Mensch mit seinem Anspruch auf ein wĂźrdevolles Leben in allen Lebensphasen.

Diakonie pegt – auch in Ihrer Nähe.

WILHELMSBURG/HARBURG Die rosa blĂźhende Schwanenblume wurde zur „Blume 2014“ ernannt und schaffte es in den aktuellen Kalender der Loki-Schmidt-Stiftung. In Hamburg findet man das zarte Pflänzchen noch in Flussauen und Marschgebieten in Wilhelmsburg, Moorwerder und dem benachbarten Neuland. Da diese Gebiete als bedroht gelten, steht die hĂźbsche Sumpfblume auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Mit der Benennung zur Blume des Jahres mĂśchte die Stiftung auf die gefährdete Schwanenblume aufmerksam machen. SD/Foto: pr

Hartmut Eckert (Leitung Wälderhaus), Cordula Wellmann (SDW Umweltpädagogik) und Johannes Kahrs (v.l.) Foto: pr

WILHELMSBURG / VEDDEL Seit dem 1. Dezember gilt ein neuer Grenzwert fĂźr Blei im Trinkwasser. Statt bisher 25 Mikrogramm sind dann nur noch zehn Mikrogramm Blei pro Liter erlaubt. „Werden noch Bleirohre als Trinkwasserleitungen im Haus benutzt, kann dieser Grenzwert kaum eingehalten werden. Mieter sollten ihren Vermieter deshalb auffordern, die Bleibelastung zu ĂźberprĂźfen und zu erklären, dass die neuen Grenzwerte tatsächlich beachtet werden“, empfiehlt der Mieterverein zu Hamburg. Sprechstunden in Wilhelmsburg finden jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr im Deichhaus, VogelhĂźttendeich 55, statt. SL


So können Sie gewinnen

Bei unserem großen Weihnachtspreisausschreiben gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen. Wer mitmachen möchte, muss eine kleine Aufgabe bewältigen. Auf allen vier Weihnachtsseiten sind „Lebkuchen-Schneemänner“ abgebildet. Wie viele sind es genau? Zählen Sie alle „Lebkuchen-Schneemänner“ zusammen und schreiben Sie die Lösung in den nebenstehenden Coupon (den „Lebkuchen-Schneemann“ auf dem Coupon NICHT mitzählen). Bitte, außerdem Namen, Anschrift und Telefonnummer angeben und - wichtig ! - den Wunschgewinn ankreuzen. Den ausgefüllten Coupon bis spätestens Sonntag, 8. Dezember, an folgende Adresse schicken: Elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. E-Mails mit der Lösung und dem Wunschgewinn können an info@elbe-wochenblatt-verlag.de geschickt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diesen Schneemann habe ich in der Ausgabe 49 mal gezählt. ..............

Bitte kreuzen Sie Ihren Wunschgewinn an: Fußpflege-Gutschein Nachhilfe-Gutschein Freikarten Solebad Familien-Sonntag im Wildpark Schwarze Berge Das Fest der Feste ABBA the Show Volksmusik-Konzertkarten Konzertkarten Tank-Gutschein Zierkissen Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Name/Vorname . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Straße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Lichterfahrt und Weihnachtsmarkt NEUGRABEN Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation unternimmt am Mittwoch, 18. Dezember, eine Lichterfahrt durch Hamburg mit einem fachkundigen Führer sowie einer Lesung von Geschichten auf Plattdeusch. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Weihnachtsmärkte in der festlich geschmückten Hamburger Innenstadt zu besuchen. Die Teilnehmer treffen sich am Veranstaltungstag um 13.30 Uhr am SüderelbeEinkaufsZentrum, Ausgang Nord, an der Treppe gegenüber S-Bahnhof Neugraben. Die Kosten in Höhe von 28 Euro werden bei der Anmeldung fällig. Kontakt 702 52 77. SD

Telefon

Elbe Wochenblatt

Harburger Rathausstraße 40 21073 Hamburg

......................................................

..........................................................

Jeans Marken Mode

Das Konzertereignis

ROGER CICERO

PLZ / Ort

Diesen Coupon auf eine Postkarte kleben und einsenden an das:

11.04.2014 CCH 1

WAS IMMER AUCH KOMMT TOURnEE 2014

The Original

01.10.2014 CCH 1

28.04.2014 Kampnagel K6

06.01.2014 CCH 1

Weihnachtsspecial* 20 % auf

DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS

Peter Kraus

CARPENDALE

Meine große Abschiedstournee!

05.10.2014 CCH 1

14.-15.03.2014 CCH 1

TICKETS: 0 18 06 / 57 00 99

*

*0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf

www.semmel.de

WABA Hittfeld • Am Bahnhof 2 Tel. 04105 - 3807 www.waba-jeans-mode.de

*bis zum 24. 12.


ABBA und Volksmusik Weihnachtslieder zum Mitsingen

Mit der Jahreskarte nichts mehr verpassen!

ALTONA Am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember, bekommen Besucher des Altonaer Museums (Platz der Republik) Gelegenheit, ihr Repertoire für Weihnachtslieder aufzufrischen und zu erweitern: Unter dem Motto „Hört der Engel helle Lieder“ startet um 15 Uhr im Galionsfigurensaal ein Mitsingprojekt unter der Leitung von Ute Weitkämper. Auf dem Programm stehen bekannte Lieder wie „Alle Jahre wieder“, „Macht hoch die Tür“ und „Tochter Zion“. Für musikalische Unterstützung sorgen der Chor Altona und das Kleine Kantatenorchester Altona. Teilnehmer müssen eine Eintrittskarte für das Museum lösen. CVS

Verschenken Sie doch 365 Tage tierische Erlebnisse mit unseren Jahreskarten. Nur in unserem Gäste-Service erhältlich, täglich geöffnet von 10:00 – 16:00 Uhr.

hagenbeck.de Für die Show „A Tribute to ABBA“ (Foto: Herbert-Schulze) in der 02 World am Dienstag, 28. Januar, verlost Semmel Concerts ( 38 07 88 80 80) drei mal zwei Tickets. Und für das „Fest der Feste“ am Dienstag, 11. März, gewinnen zwei Freunde der Volksmusik je zwei Karten – Florian Silbereisen gastiert im CCH unter anderem mit DJ Ötzi.

Die individuellen Abos für die ganze Stadt!

Theater | Konzert | Ballett | Oper

Verschenken Sie Theater- und Konzertabende!

Schneewittchen und die sieben Zwerge HARBURG Die Theatergruppe „Kinder spielen für Kinder“ des Spielplatzheims Außenmühle präsentiert dieses Jahr das Weihnachtsmärchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Das Theaterstück wird am Sonntag, 8. Dezember, um 14.30 und 16.30 Uhr im Rieckhof Kulturzentrum, Rieckhoffstraße 12, aufgeführt. Zwei weitere Vorstellungen sind geplant für Mittwoch, 11. Dezember, um 9 und 11 Uhr. Karten zum Preis von sechs Euro gibt es im Vorverkauf. Restkarten an der Abendkasse. CG /Foto: pr

Weihnachtsmarkt Winterhude

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––---------------------------

kunst hand Werk & design + kreativwerkstatt für kinder

■ Das Weihnachts-Abo beinhaltet 1 x Konzert und 2 x Theater. Je Person kostet dieses Abonnement 66,60 €.

Größer und schöner! Am dritten Adventswochenende präsentieren über dreißig professionelle KunsthandwerkerInnen ihre schönsten Arbeiten vor dem Goldbekhaus, in der »Halle« und neu dabei: in der »Bühne zum Hof«! Gastronomie: www.diegoldwaffel.de –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––--------------------------

■ Das Theater-Weihnachts-Abo beinhaltet 3 x Theater. Je Person kostet dieses Abonnement 64,00 €.

Samstag 14. und Sonntag 15. Dezember 11 – 18 uhr

Goldbekhaus | Moorfuhrtweg 9 | 22301 Hamburg | Fon 27 87 02 o | info@goldbekhaus.de | www.goldbekhaus.de

eintritt frei | kreativwerkstatt: 4,- (ab 5 Jahren)

■ Das Klassik-Weihnachts-Abo beinhaltet 3 x Konzert. Je Person kostet dieses Abonnement 69,70 €. ■ Das freestyle-Weihnachts-Abo beinhaltet 3 x freie Wahl aus allen Abo-Kategorien (Ausnahme: Eine Aufführung aus dem Bereich Oper/Ballett wird mit zwei Karten angerechnet). Je Person kostet dieses Abonnement 75,00 €. Und weil die Termine zur freien Auswahl stehen, haben die Beschenkten noch lange etwas davon, denn unsere Weihnachts-Abos sind gültig vom 1. Januar bis 31. Juli 2014 – von Neujahr bis in den Sommer!

TheaterGemeinde Hamburg Telefon 040 - 30 70 10 70 Ida-Ehre-Platz 14 20095 Hamburg

10. - 12.01.2014 Hamburg o2 World Hamburg www.apassionata.com

www.theatergemeinde-hamburg.de

AllE

Klaus Baumgart

LIVE!

GAsTspIElE

Mit Weltstar Deborah Sasson & großem Orchester

mit großem Orchester KAMMEROPER KÖLN

Das

Zauberhafte Familie n-Show

4, 01 2 n. h Ja o.14 . 30 D

ng!

Phantom . 2014, h an 0 Der oPer . J o. 2 2 0 D

14 Cent/Min, Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min

IM CCH HAMBURG

Der Musical-Welterfolg

THE CROWN OF RUSSIAN BALLET Das

Russische Nationalballett aus Moskau

Kinder-Ermäßigu

Tickethotline:

01807 – 27 27 27

4, 01 2 n. h Ja . 20 . 10 Fr

Schwanensee ng! Kinder-Ermäßigu

4, 01 2 n. h Ja . 19 . 03 Fr

Italiens Star-Tenor

Cristian Lanza

Silvia Rampazzo Giulio Boschetti Die große Giuseppe

VERDI -Nacht

Chor & Orchester der Warschauer Sinfoniker

VVK u. a. Ticketshop Alsterhaus, Tel. 040 – 35 44 14 Weitere Infos: www.highlight-concerts.com v. SaSSon/ Sautter

4, 01 2 n. h Ja . 20 . 30 Do


WEIHNACHTSPREISAUSSCHREIBEN

Ins warme Solebad!

Volle Stiefel am Nikolaustag HARBURG Kinder aus der Umgebung des Küchgartens können am Tag bevor der Nikolaus kommt ihre geputzten Stiefel im Sozialkaufhaus fairKauf, Küchgarten 19, abgeben und am Freitag, 6. Dezember, dort wieder abholen. Mit etwas Glück hat der alte Herr mit dem roten Mantel und dem weißen Rauschebart dann die Kinderstiefel mit süßen Sachen gefüllt. Unterstützt wird der Nikolaus in diesem Jahr von In Via Hamburg und Geschäftsleuten aus der Nachbarschaft. SD

Verschenke einen Augenblick... Wildpark Schwarze Berge

Spannende Führungen

Tageskarten

Restaurant-Gutscheine

Jahreskarten

Tierpatenschaften Täglich geöffnet: November bis März von 9 bis 17 Uhr www.wildpark-schwarze-berge.de

Der Mineralgehalt der Sole entspricht dem des Toten Meeres, zudem ist das Wasser des Solebades bis zu 36 Grad warm. Die Soltau-Therme, Mühlenweg 17 in Soltau, verlost drei mal zwei Eintrittskarten für das Solebad.

Sonntags im Wildpark Rayline QY0101 Radlader

Carrera GO!!! SPIDER RACE

24,95 Thunder Tiger X50 Baukasten

64,99

69,99

Team Associated TC6.1 Baukasten

Thunder Tiger Sparrowhawk XB

249,Sarah Klindworth vom Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, hat ein besonderes Gutschein-Paket vorbereitet: Zwei Erwachsene und zwei Kinder bis zehn Jahre können sich über freien Wildpark-Eintritt an einem Familiensonntag freuen. Zuvor stärken sich die Gewinner kostenlos am Frühstücksbüfett.

Carrera GO!!! HIGH FLYER

199,-

139,-

TIGER-HOBBY GmbH Lüneburger Str. 39 (Harburg-Arcaden) 21073 Hamburg Tel.: 040/ 30034658 · www.tiger-hobby.de · info@tiger-hobby.de Ihr Modellbauspezialist · Modellbau für Jedermann von 4 – 99 Jahren! Nur solange der Vorrat reicht, Grafiken können vom Original abweichen

Adventskonzert für guten Zweck

Weihnachtssongs von Willie Stemwede

FISCHBEK Der Damenchor Hamburg-Neugraben, der Männergesangverein Sängerlust Scheideholz, das Schülerorchester des Gymnasiums Süderelbe, der Organist Jan Kehrberger sowie die Pianistin Irma Sobolev präsentieren am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr in der Corneliuskirche, Dritte Meile 1, ihr diesjähriges Adventskonzert. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte wird komplett den Organisatoren des „Ökumenischen Obdachlosenfrühstück“ der drei Kirchengemeinden Cornelius, Michaelis und Heilig-Kreuz übergeben. SD

Sa. Mo. bis 5.00 Uhr 0–1 .3 1 1 n o v isch

st Mittag5,90 ur n

Unsere Feiertags-4-Gänge-Menü’s Feiertags-4 Gänge-Menü’s Auch einzeln ohne Menü bestellbar.

als Aperitif reichen wir 1 Glas Prosecco

Nikolaus kommt

HARBURG Der Hamburger Liedermacher Willie Stemwede präsentiert am Sonnabend, 7. Dezember, in der Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6, sein Weihnachtsprogramm „Jultied“. Ab 20 Uhr singt der Barde mit der markanten Stimme festliche Lieder auf Hoch- und Plattdeutsch außerdem Songs aus Schottland, England und Nordamerika. Zwischendurch liest er Geschichten aus seinem Buch „Die Schneeläufer“. Die Tickets kosten zehn Euro. Reservierungen sind möglich unter 765 26 13 SD/Foto: pr

WILHELMSBURG Morgen Kinder wird´s was geben! Der Nikolaus hat fest zugesagt, am Freitag, 6. Dezember, auf dem Berta-Kröger-Platz zu erscheinen, um dort kleine Geschenke an die Besucher zu verteilen. Der Sanierungsbeirat S6 unterstützt die Aktion, die von den Wochenmarkthändlern initiiert wurde, mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds. Darum wird in diesem Jahr erstmals außerdem ein nostalgisches Karussell für leuchtende Kinderaugen sorgen. SD

Cosmetic

Gabriele Niemeier

I

I

I

henkgutscheine zum F Gescberraschen Sie damit Ihre Lieben est Ü

Gesichts-, Hand- und Fußpflege Shiatsu Wohlfühlmassage

!

Schwarzenbergstr. 16 • Harburg · 0 40 / 7 65 33 77

I

oder

Orangensaft

Vorspeisen Tomatensuppe La Granja-Art Wir bitten um Tischreservierung! Rinderkraftbrühe mit Fleisch- und Gemüseeinlage MENÜ-PREIS Entenbrustfilet 21,80 Hauptgerichte

SonderÖffnungszeiten: 24.12. geschlossen 25. & 26.12. 11.30–23.00 Uhr 31.12.–22.00 Uhr 01.01.2013 ab 15.00 Uhr

www.restaurantlagranja.de Harburg Bremer Str. 343 An der B75 · 040 - 88 16 15 58 ausreichend Parkplätze vorhanden! Öffnungszeiten: Mo. – So. von 11.30 – 23.00 Uhr (durchgehend geöffnet)

zart gegrillt, überzogen mit Orangensauce, serviert mit Apfelrotkohl und Herzogin-Kartoffeln

Gänsekeule

21,50

Wildschwein-Medaillons

20,50

Lachsfiletsteak

24,50

aus dem Ofen, dazu Apfelrotkohl und Herzogin-Kartoffeln

überzogen mit Wild-Rahmsauce, serviert mit Apfelrotkohl und Herzogin-Kartoffeln

La Granja-Teller

(350 g)

24,50

3 verschiedene Fleischsorten (Pute/Schwein/Rind) serviert mit Bratkartoffeln und Röstbrot

Rumpsteak

(300 g)

das herzhafte Meisterstück, mit einem kleinen Fettrand, dazu Baked Potato mit Sour-Crème, Kräuterbutter und Röstbrot

Filetsteak

(250 g)

25,90

26,90

das zarte Stück vom Rind, das Feinschmeckersteak, mit dem original La Granja-Schnitt, dazu Baked Potato mit Sour-Crème, Kräuterbutter und Röstbrot

Rib-Eye Steak

(300 g)

dazu Baked Potato mit Sour-Crème und Röstbrot

Huftsteak

(260 g)

das Steak mit dem herzhaften Eigengeschmack aus der Rinderhüfte, dazu Baked Potato mit Sour-Crème, Kräuterbutter und Röstbrot

Pfeffersteak

(250 g)

24,90 23,60 24,50

gegrilltes Huftfilet überzogen mit leicher Pfeffer-Rahmsauce, dazu Brokkoli und Kroketten

Putensteak

(250 g)

17,90

fettfrei und saftig, dazu Brokkoli überzogen mit Sauce-Hollandaise, serviert mit Kroketten

Gemüsepfanne

15,90

Lammsteak

25,50

Gemüse d. Saison überzogen m. Sauce Hollandaise u. m. Käse überbacken, dazu Röstbrot (300 g)

zartes Lammlachse, saftig gegrillt, serviert mit Baked Potato, Sour-Crème und Röstbrot

Lammfilet

Dessert

(260 g)

schonend gegrillter norwegischer Lachs, serviert mit Blattspinat, Baked Potato und Röstbrot

(250 g)

26,90

überzogen mit Thymiansauce, serviert mit Bohnen und Bratkartoffeln Eis & Heiß Vanilleeis, wahlweise mit heißen Himbeeren oder heißen Rum-Kirschen


WEIHNACHTSPREISAUSSCHREIBEN

Tankgutschein in Höhe von 20 Euro von der bft

Schöne Füße

Prüfungsvorbereitung n Flexible Laufzeiten 2 kost Jetzenlo t 20se% Erm Pro best äßund iguen n Ab 7,ng pro Unterrichtsstunde n www.lernstudio-harburg.de Tel.: 040 / 866 869 80 Hamburg-Harburg • Sand 33

Einen Gutschein für eine medizinische Fußpflege im Wert von 25 Euro stellt Silvia Tekin von Silvia’s Beauty Kosmetik in der Julius-LudwiegStraße18 für das Weihnachtsgewinnspiel zur Verfügung. Foto: pr

www.boehling-gmbh.de

Das Tor zum Reich der schönen Dinge für Jung und Alt H

HH-Rönneburg · Vogteistraße 58 HVV-Bus 141 · An der Eiche 50 m Do. + Fr. von 13.00 - 18.00 Uhr Sa. von 10.00 - 16.00 Uhr

Die bft Tankstelle, Winsener Straße 180, bietet Benzin zu niedrigen Preisen an. Für das Weihnachtsrätselgewinnspiel spendiert die bft Tankstelle für einen Kunden einen 20 Euro-Tankgutschein.

Stilvolles Zierkissen Der kleine Muck

HARBURG Die Stiftung des Eisenbahnbauvereins Harburg lädt ein für Sonnabend, 14. Dezember, zur Aufführung des Weihnachtsmärchens „Der kleine Muck“ nach Wilhelm Hauff. Die Aufführung beginnt um 14 Uhr im Harburger Theater, Museumsplatz 2. Erwachsene zahlen sechs Euro Eintritt, Kinder drei Euro. Karten gibt es in der Geschäftstelle an der Rosentreppe 1. SD

Hilfe beim Lernen Else Lethe, Geschäftsführerin von Dekorations- & Geschenkideen in der Vogteistraße 58, spendet ein stilvolles Zierkissen von Clayre & Eef.

Nikolaus und der dumme Nuck

LEINUNG friseur & boutique

Kai Misdorf, Inhaber des Lernstudios Barbarossa am Sand 33, 86 68 69 80, verschenkt einen Gutschein für vier mal zwei Stunden Nachhilfe im Wert von rund 100 Euro.

Neuenfelder Str. 91 · 21109 Hamburg Telefon 7 54 21 63 · www.friseur-leinung.de

Auf jedes Styling Nachlass von 5,- €

Inh. Susann Clement Küchgarten 21 • Parkhaus 21073 Hamburg (Harburg) Tel. 040/77 64 92 www.friseur-paulsen.de

HAARVERLÄNGERUNG & HAARVERDICHTUNG

Nikolausbasteln für Kinder WILHELMSBURG Die Bücherhalle Kirchdorf lädt am Freitag, 6. Dezember, zum kostenlosen Nikolausbasteln ein. Alle Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen ab 16 Uhr in die Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, zu kommen. CG

Weihnachtsaktion vom 1.12. – 31.12.2013

15% Rabatt *

(bei Auftragserteilung vom 1.12.–31.12.2013)

WILHLEMSBURG Der Nikolaus hat ein Problem: Sein Esel Nuck, der ihm immer beim Austragen der Geschenke half, will plötzlich selbst Nikolaus sein. In der Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, wird am Freitag, 6. Dezember, ab 10.30 Uhr im Bilderbuchkino verraten, wie die Geschichte „Nikolaus und der dumme Nuck“ ausgeht. Der Eintritt ist frei. SD

Silvia’s Beauty Kosmetik Julius-Ludowieg-Str. 18 · 21073 Hamburg

Telefonische Voranmeldung erbeten: 0 40 / 76 75 25 20

Gepflegt durch den Winter Kosmetikbehandlung

NK GESCHE INE E H C S T GU

mit Hals und Dekolletépackung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Medizinische Fußpflege

mit Nagellack . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

rolladen & sonnenschutz Gmbh * Kombinationen mit weiteren Rabatten und Vergünstigungen sind ausgeschlossen. Nicht gültig für Reparaturaufträge.

Matthias-Claudius-Str. 10 21629 Neu Wulmstorf Telefon (040) 700 45 35

Maniküre

mit Nagelhautbehandlung und Hand-Peeling-Massage . . . . . . . . .

Kosmetikbehandlung

48,- €

25,- € 28,- €

Angebot

für trockene und feuchtigkeitsarme Haut . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

69,- €


HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

ALLES AUS EINER HAND

POLSTERARBEITEN hre 50 Jabertieb

r Meiste

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Polsterarbeiten J + K Steffens

Hausgeräte Kundendienst

Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

ALTBAUSANIERUNG

HEIZUNG

Frank Gruber

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

ROLLADEN/MARKISEN • Heizung - Sanitär - Fliesen • Rohrreinigung

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

EN 40 JAHR R E B Ü B T SEI ACHBETRIE IHR F T AM OR

aus einer Hand vom Fachmann

24-h-Notdienst

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

BAUMFÄLLUNG

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

ste lle n!

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

ARNOLD RÜCKERT

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

040 7511570 Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

eister Der M mt kom ! selbst

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

DACHARBEITEN

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

KLEMPNERARBEITEN

Rollläden

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

ELEKTROSERVICE

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Meisterbetrieb

www.Elektro-Baura.de

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

h sic

FLIESENLEGERMEISTER

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

GARTENARBEITEN Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Diverse Steinarbeiten

• Hecken- u. Gehölzschnitt • Garten Neu- und Umbau

• Dauerpflege • Winterdienst u. Baumarbeiten

Tel. 040 / 77 77 77 · Mobil: 0170 / 187 81 77

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

GLASREINIGUNG GARDINEN

SAUBERE FENSTER?

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmstorf

Abraham

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

Tel. + Fax

SCHORNSTEINSANIERUNG

77 74 02

MALERARBEITEN

Norbert Dammann

Fliesen Maack GmbH

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Gas · Wasser · Solar

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

Sie rn 0% batt! e h 1 Sic jetzt denras an! n un u uk en Sie e N Ruf

040 743 99 236

www.onra-gmbh.de

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150 Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

HERBST / WINTER 2013 / 2014

Tischlerei

z.B. Treppenhaussanierung – Silikat – Schimmelsanierung und Innendämmung Wohnungssanierungen mit allen Gewerken

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

fachgerecht – 12% Herbst-/Winterrabatt bis 31.03.14

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen

seit 1995

Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Wir kaufen!

neue, gebrauchte oder defekte Geräte “Smartphones, Laptops und Tablets" Sofortige Abholung in Hamburg und Umkreis von 50 km, Tel. 0152/33 80 69 04 o. 040/ 18 03 63 13 www.topsterne.de

Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, U-Bootabzeichen und Ritterkreuz, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

Orden und Urkunden

gesucht. Zahle Sammler-Höchstpreise für Dolche, Säbel, Pickelhauben, Reservistenkrüge, Militär-Fotoalben, Luftwaffenpokal, Ritterkreuz, Eisernes Kreuz, Fliegerspangen, U-Bootabzeichen, Pour le merite, Spanienkreuz. Befreiungskriege 1813/ 15 und alles aus der deutsche Militär u. Zeitgeschichte von Marine-Luftwaffe-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold m. Urkunde bis 1.500,- ¤. Tel. 7635672 priv.

Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u. Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall sowie Glas, Zinn, Abendgarderoben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar u. fair. Tel. 0160/590 66 94

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de

Achtung aufgepasst! Zahle die besten Preise für Ihre alten Orientteppiche, Pelze sowie alten Schmuck, Ketten, Ringe, Armbänder. Zahle sofort bar. Seriöse Abwicklung. Tel. 04563-919 00 89

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Neu! Goldankauf

Wir kaufen Schmuck, Zahn- und Bruchgold, seriöse Abwicklung bei Ihnen vor Ort. Tel. 0176/93 59 40 85

planetderbuecher.de

kauft Bücher. Natur, Geschichte, Philosophie Dipl.-Kfm. (FH) Dirk Cordes, Tel. 0170-23 26 211

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

Ankauf: Porzellan, Meissen, Herend, Rosenthal, Royal Copenhagen, Silber, Gemälde, Figuren, antike Dekoartikel, 01520/7716963 Suche altes Bakelit-Telefon mit Wahlscheibe und altes Fernglas von privat an privat Tel. 76 75 80 84 u. 0176-57 06 27 48 Postkarten alt kauft 04181/283388

Private

TIERMARKT

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Griffelkunst/Gemälde Treppenlift "Lifta"

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

Persönlich:

ohne Süd am Samstag

/Gesamtkombination: 7,50

)

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

4 Zeilen

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

VERSCHIEDENES b Kostenlos b

Abbruch Entsorgung Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- v. Priv., wie neu, günstig abzugeben, Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Tel. 04630/93095 gen, kauft sofort: 040/456139 Mauer, Boden, Tapetenentfern. PC 2 x 2,5 GHz Dual-Core 4 GB RAM, 040-210 59 424/ 0176-10153780 Briefmarken-Münzen Windows, Office, DSL, Spiele. VB Barankauf/Hausbesuche kostenlos. 40,- ¤. Tel. 0172/401 82 21 Entrümpel.Besenrein Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Smoking Abendanz. Abendjackett, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Orientteppiche, alte Pelze, SilberWoll- u. Ledermantel, Trenchcoat, 040-60534818 / 0152-01680396 bestecke (Münzen) und altes Porkeine Flohmarkt-Ware. 7906646 Textilreinigung zellan gesucht, 0201-85 83 01 27 in bester Lage HH-City zu verkau- Illusionsmalerin malt Ihnen den Kirman-Teppich, ca. 3 m x 2,20 m, Studententeam fen, KP VHS, Tel. 0160-923 56 901 erteilt Einzelnachhilfe zu Hause, Himmel auf Erden. Gemalte Deblaurot, sehr gepflegt, Preis VB Kaufe Nerzmäntel, Pelze zu Tagesnur 11¤/45min, kostenlose Probeckenhimmel supergünstig ab 250,- ¤, Tel. 0170-588 22 11 höchstpreisen. Kostenlose vor Ort VERSCHIEDENES stunde, keine Vertragsbindung, 500,- ¤. Tel. 58 91 63 41 Beratung. Tel. 040 / 33 36 74 64 Haushaltsflohmarkt aufgrund Nachhilfe24, Tel: 01578-2210720 TV-Produktion sucht interessante Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, von Umzug. div. Haushaltsgeräte, Fotoapparate, Schalltplatten, CDLocations für ein TV-Format (scripFehlerbehebung und Reparatur. Kleidung usw. T. 7645209 ab 13 U. Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Sammlungen, Hi-Fi Geräte, MusikHausbesuch - keine Mindeststunted reality) 3-5 Zi.-Whg., Häuser, Schnell, nett und günstig von priv. instrumente kauft: 040/4397663 Schöne Nerzjacke braun Gr. 44, den - kein Vertrag, Tel.: 040/ Bars, Restaurants, Clubs, ArztpraT.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 ¤ 200,-; Tel. 040/774 21 19 21 03 19 97 Gebrauchte Waschmaschine, soxen. Wenn Sie sich vorstellen könwie ein gebr. Gasherd gesucht. Engl. Ohrensessel mit Fußbank, Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe nen, uns Ihre Location gegen eine Umzüge 64 22 46 64 Tel.: 0176/768 03 23 50 Aufwandsentschädigung zur Verschnell + professionell + immer 340,- ¤, Tel. 040/760 31 59 in Mathe, Deutsch, Engl., Franz., fügung zu stellen, dann schreiben etwas günstiger! Auch Hartz IV. ab ¤ 10,-/Std. Tel.: 79 61 24 31 Kaufe Modelleisenbahn von MärSie uns eine kurze Email oder rufen GESUNDHEIT klin, Fleischmann, Roco, gerne Mathe- & Physiknachh. 5.-10. Kl. v. Sie uns an: Tel. 040-69 40 55 88 * Haushaltsauflösung * große Sammlung, 0171/7501385 erfahr. Nachhilfelehrer, auch HausEntrümpelung besenrein. KostenEmail: location.mdg@sk-tv.de Mobile Fußpflege besuche mögl., 040/18 20 67 06 lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12 Komme gerne zu Ihnen ins Haus, Zinn + Silber Anette Hufnagel, 040/764 44 49 Trommelkurs/Drumcircle, 13.12., Haushaltsauflösung Besteck 90/100/120, T. 75666141 Entrümpelung, Umzüge u. Klein- Schwichtenberg Umz. 18-20 Uhr, 040/18005193 Krampfaderentfernung in einer Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 transporte, besenrein, mit Wertanwww.afrotrommelschule.de Stunde. Biologisch, sanft, effektiv www.umzug-partner.de rechnung. Kostenlose BesichtiUhren aller Art beim Heilpraktiker.040-69797710 Englisch unterrichtet Nachhilfelehgung und Angebotsabgabe. 040/ v. einfach bis Rolex 040/39991965 ..HUBSCHRAUBER-RUNDFLÜGE.. rerin sehr erfolgreich, alle Kl., Abi731 27 357, www.Firma-Noll.de Anti-Aging Refreshing Falten- u. Mit schönem Geschenkgutschein vorber., Mamstorf, 76 102 909 Schallplatten (LPs) Fettwegspritze ambulant beim Geiz-Umzüge zu günst. Festprs., 04122-4019942 / citycopter.de kauft: 040 - 67 380 799 Heilpraktiker 040/30 38 2000 Trommelkurs neu, Fr. 1x im Monat kostenl. Möbel-Lift u. Halteverbot, 18 - 20 Uhr, 040/18005193 4 Mn/LKW 6 St. ab ¤ 349,- od. 8 St. Streichen, Tapezieren, KlempnerarBernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten, Krampfaderentfernung in einer beiten. Gut & günstig. Tel. 0176/ www.afrotrommelschule.de ab ¤ 550,- inkl. 30 Kartons u. 10% kauft priv., Tel. 0160-99 11 99 18 Stunde. Biologisch, sanft, effektiv 77 52 55 31 f. Senioren, Prof. Möbel-Küchenbeim Heilpraktiker.040-69797710 English Conversation, Nachhilfe Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 mont., Hr. Ulrich, Fa. 21 05 79 18 Garagenflohmarkt am 08.12.13 Business, alle Altersstufen u. Le"Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilvon 10-15 Uhr im Dallbregen vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Haushaltsauflösung Su. Nerzmant./Jacke 0152/53739252 praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, 94 L, in Eidelstedt, 040-57 96 28 Nachlass, Räumung, EntrümpeIntensive Nachhilfe für alle Schulwww.naturheilpraxis-bunjes.de LKW-Reifenankauf 017632302151 lung, Festpreis, fachgerechte Ent- Erfahrene Kartenlegerin schaut mit stufen u. -fächer erteilen erfahrene Ihnen ins Jahr 2014. Tel.: sorgung. Wertanrechnung für Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Unfallautoankauf 017632302151 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 58 91 63 41 Antikes! Telefon: 040/643 00 03 Psychol. Berater, Coach, Mediatior www.hypnosepraxis-elvers.de G-Staplerankauf 0176/32302151 uni-akademie.eu, 043427880439 Haushaltsauflösung/ Baumfällung + Baumschnitt mit Montblanc-Füller su. T. 38019695 Positiv Denken u. Meditation, kosKlettertechnik/Arbeitsbühne kosEntrümpelung besenreine Räutenfreie Kurse, v. priv. T. 47 86 97 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 tenlose Angebote; 0177/6472223 mung, kostl. Besichtigung, AngeRadios alt kauft 040/61 19 99 37 Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 bot v. Ort, Wertanrechnung, Nach- Weihnachtsmann hat für Ihre KinNerzmäntel/-jacken 040/22759074 lassankauf. 0152/33 97 73 42 der noch Termine frei! Ho.. Ho.. Heimtrainer z.verk.01741840497 GESCHÄFTL. EMPF. Ho.. 040/18 20 67 06 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Mailins-Massagen 040-18136907 Bäume fällen u. kappen, Hecken- Haushaltsauflösung. Superweihnachtsgeschenk!!! Besenreine Entrümpelung zu FestSchallplatten u. CD’s 04040196060 Med. Tantramassage 0175/9880776 schnitt, sämtl. Gartenarb., günst. Super 8 auf DVD, 040/641 37 75, preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostFestpr., kostenlose Ber. 88239006 www.studiosteinberg.de enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 VERKAUF Bäume fällen/roden, Heckenschn., Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Umzüge + Kleintransp. sämtl. Gartenarb., günst. FestpreiTIERMARKT Fernsehsessel neuwertig, alcantara Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 se, kostenl. Ber. T. 040/43269390 Entrümp. besenrein! beige, Korb-, Fuss- und Sitzhöhe Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- Blitz Räumung nehmen alles mit verstellbar, VB ca. 500 ¤, Rollator Hundeschule Harbg. Bäume fällen u. beschneiden, alle mung aller Art zum Festpreis, kosHäuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 0174/69 23 143, einzeln + GrupModell Troja, leicht, ca. 150 ¤, Gartenarbeiten m. Abfuhr, preistenlose Besichtigung, Firma Tip pen, Welpenspiel, Junghunde, Lammfellmantel Christ, lang, Gr. günstig, kostenl. Beratg. 6546782 Bäume fällen, Gartenarb. m. Abfuhr Top, 22887458, 0176/62005808 Hausbesuche, Hundeführerschein 42/44, schwarz, 2 aufges. Tagünstiger Festpreis, Tel. 668 38 25 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. www.hundeschule-harburg.de schen, ¤ 250, 16-18 Uhr: Tel. 040m. Abtransp., sehr preisgünstig, Haushaltsauflösung 792 64 57 www.katzenpension-pommerenke. mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Fir- Kartenlegen u. Lebensberatung ab kostenl. Beratung. T. 6546387 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 de - Der liebevolle Aufenthalt Ihres ma, kl. Preise, Entrümpel., kostenFlohmarkt wegen Auswanderung, Samtpfötchens mit Familienan- Bäume fällen, Heckenschnitt, Garlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. gebrauchte Maschinen u. Material tenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preisschluss. Tel. 040/73 72 048 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 für Heimwerker, Samstag 7.12. ab wert, kostenl. Ber. 040/67584230 12 Uhr, Stader Str. 130, Garagen Sheltiewelpen aus Hausaufzucht Kaminholz und Rindenmulch mit 0Kostenlose vor dem Haus mit Papieren zu verkaufen. Tel. Entrümpeln, 2-Zimmerwohnung Anlieferung. Tel. 04105/15 44 46 Haushaltsauflösung, Entrümab ¤ 180,-, Wertanrechnung mög05853/1762 Tonband Grundig Bj. 58, TK8 Zubepel., v. Keller bis Boden, Umzüge zu Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., lich, Fa. H. & G., 040-98 26 17 55 hör Super 8 Braun Nizo S800 KA. Wir helfen, wenn Freunde gehen. Festpreisen, Tel. 0173/914 13 77 Entrümpelung, 0174-160 15 78 PC-Spezialist löst Ihre EDV-ProbleZubehör Hi8 Sony CON-TR 705E ANUBIS-Tierbestattungen, 24h erRenoviergs.arb. T. 0178/7815006 me! Inst. + Rep., Hard-/Software, Umzüge in Hamburg kam defekt Fernglas Hunter 3,50 reichbar Tel.: 040-769 00 769 Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Entrümpelung Tel. 040/82245775 Tasche, 040/764 34 12 Jackrusselmischlingswelpen, 2 gratis, T. 41346571 o. 63270488, Mo. alt, entwurmt, geimpft abzu- Gärtner, Steinsetzer, Baumpfleger www.hamburgerumzug.de Haush.auflösung 040/82245775 möbel Bergen frei, mit Entsorgung, 040/777777 geben; T. 040/702 94 307 ab 18 Billstr. 123- 20539 Hamburg, Erf. Kartenlegerin, 0176-96485517 *Frank Zander Umzüge* Putzi kommt! Prof. Fensterreiniinfos: www.moebel-bergen.de Gesucht wird ein kleiner süßer Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti- Kaminholz div. 0172/543 97 58 gung. Faire Preise. 0172/4529776 Großer Restposten-Sonderverkauf Hund, in liebevolle Hände. Tel. gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. 040/38 22 74 u. 0173-396 56 90 Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverT. 31705412 www.fz-umzuege.de Laub u- Fällarbeiten sof. 87 600 444 Kaminholz zu verk. Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) lässig u. preisw. Tel.: 229 66 60 Haushaltsauflösungen schnell, Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Frisch oder trocken. Preiswert. kommt ins Haus, 04105/15 56 11 Elektriker übernimmt gerne Ihre preisw., zuverlässig. Durch Sach- Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Lieferung möglich. 05193-50893 oder 0157-85 81 94 88 Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566 wertanrechnung auch kostenlos Silberoutlet www.gemsale.de.tl Malteser-Welpen, 0177/2928220 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Stuhlflechter günstig, 647 26 18

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

GESCHÄFTL. EMPF.

Islandpferde-Reitschule, Pension, Fensterputzer putzt bis 15 Fenster für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., www.vindholar.de, 040/6776488 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Fensterreinigung, 040-678 91 01 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 UNTERRICHT Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 *Die Überflieger!* PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, die wirklich hilft: Fachlücken schlie- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 ßen, Lernstrukturen aufbauen, GESCHÄFTSVERB. Selbstbewusstsein stärken. www. Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Seniorenumzug T: 040/55204238 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978, Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 89 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Dachrinnenreinigung, lfd. m ¤ 1,Dachreinigung von Moos + Algen, Kellersanierung + Dachreparaturen-Innendämmung, 24-h-Service. T. 0157/84 43 17 82

c Bäume fällen c

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 ingoberndt-malermeister.de Komplettbad, alles aus einer Hand. Kleine und große Reparaturen, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Leichter in die Wanne!!! Umbau Badewanne zu Dusche an einem Tag (!) oder: Badewannentür für vorhandene (!) Badewanne; Kostenloses Infopaket unter: Servicetelefon: 040/789 42 134, www.hamburg.tecnobad.de

Ist ihr Dach winterfest?

Dachdecker hat noch Termine frei. Gut u. günstig 040/6003 85 2810

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. T. 668 14 14 Fa. Malermeister kommt sof.! Leerwhg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl. maler-rugullis.de T. 72 37 49 84 Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu Sonderpreisen, Tel. 040/81 98 02 31 Malermeister Pfeiffer - klein aber fein www.diemalerei-hamburg.de Tel.: 040/65 06 67 87 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Hausm. usw. T. 8300356, 0163/2549015 Malereibetrieb: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970

Laminat, Malen

Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21

Malerarbeiten

preisw. Qualität. 0176-93733072 Malen u. tapezieren preiswert, helfe beim Möbelräumen, Tel. 6510776

Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat. Tel. 668 14 14

BAUEN U. WOHNEN

STELLENMARKT

Fliesenarbeiten - auch Reparatur STELLENANGEBOTE vom Fachmann, 040-60 13 792 Malerarbeiten super günstig, Telefonistin/ Vertriebsagentur sucht 10 MitarLeerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa beiter in Vollzeit für verschiedene Bookerin Tätigkeiten im Bereich KundenbeRenommierMalen + Tapezieren, zuverlässig, ratung, Vertriebsinnendienst und te Hamburger Begleitagentur biesauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Lager. Verdienstmöglichkeiten ¤ tet aufgeschl., zuverl., dienstleisMalen + Tapezieren preiswert, helfe 1.500 - 3.000,-. Ungelernt ist kein tungsorientierter Telefonistin, gerb. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Problem. Infos bei Frau Kaiser, ne 40+, freie Mitarbeit auf StunMalerarbeiten, super preiswert, Tel. 040/23 51 36 40 denbasis bei flex. Zeiteinteilung. sauber + gut, Tel. 651 74 06 Gute Englischkenntn. in Wort u. Schrift und EDV-Kenntn. unbe- Genius, Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten der nette Pflegedienst. Damit sich dingt erforderlich. Sie sind komFa. 80995643 - 0172/420 52 72 unsere Kunden auch weiterhin munikationsstark und können eiMalerarb. günst., 0151-14426002 wohl und sicher fühlen, suchen wir genverantwortl. arbeiten, dann nette exam. Mitarbeiter. Wir sind Maler + Laminat T. 0176/70184056 freuen wir uns auf Ihre schriftl. nicht perfekt, aber menschlich! Bew. info@perfectdate-escort.de Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Tel. 644 214 55 Tel. 0172 4092545 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Konditor(in) o.ä. als Ergänzung für Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Call Center Agents (m/w) für renomunser starkes Team gesucht. Bist mierte Hamburger Unternehmen Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 du körperlich belastbar, kundensuchen wir Mitarbeiter (m/w) in orientiert, bereit zu neuen ErfahVollzeit oder Teilzeit für die BetreuGELDMARKT rungen und zur Übernahme von ung und Beratung von BestandsVerantwortung? BONSCHELAkunden, den technischen Support Barkredite DEN, Friedensallee 12, 22765 HH sowie die Neukundengewinnung für ehrliche Rückzahler, auch Schuoder auch die Kundenbetreuung Ex. KS, AP, PH o. ungel. Assistentin in fa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt soim Inbound gerne mit EnglischTZ (24 Std/Wo. o.auf 450,- ) ab sofort N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 oder weiteren Sprachkenntnissen. fort ges. für Schichtdienste in der www.profifinanz.de Sie verfügen über erste Erfahrung 1zu1 Pflege im Privathaushalt. AZ: Schulden? Wir helfen Ihnen. als Call Center Agent im Out8-14, 14-20, 20-8 Uhr, Basis 14-20 www.schuldnerhilfe-hamburg.de, bound/Inbound. Bewerben Sie Uhr. Kurzbewerbung mit Foto an: Telefon: 040/636 655 60 sich unter: personal@direct-job.de assistenzjobfrei@t-online.de oder telefonisch 040/271 47-300 Sofortkredite für fast Jedermann Treppenhausreinigung su. zuverm. DWN-Finanz. T. 27167540 Mitarbeiter im medizinischen Beverl. Reinigungspersonal in Vollreich (m/w) in TZ (20 Std./Woche) Darleh. o. Grundb. f. Immo-Eigent. zeit. Führerschein erforderlich; gesucht. Sie suchen eine abwechsbis 45.000 verm. DWN 27167540 Deutsch in Wort und Schrift; Belungsreiche Tätigkeit oder Ausbilwerbung bitte an: Grüne Treppe BEKANNTSCHAFTEN dung in Teilzeit, im medizinischen GmbH, Papenstr. 41, 20089 HamBereich bei Deutschlands größtem burg oder info@gruene-treppe.de Witwe Anf. 60, vorzeigbar, liebt NaRettungsdienstunternehmen? Wir tur, klassische Musik, Tanz su. Lebieten Ihnen interessante Mög- Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit bensfreude in Partner für NeuanBerufserfahrung in der stationären lichkeiten der beruflichen Qualififang. Chiffre: K36162 Altenpflege gesucht. Gute Bezahzierung und einer anschließenden lung, kostenlose Nutzung der Nette, dunkelhäutige Freundin, von Tätigkeit. Information unter 040 Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: 40 jähr., 186 cm großen, roman., 669 554 840 oder www.gard.org/ 040-689 177 13 avanti Personaljungen Mann, NR, für gemeins. karriere/berufsfachschule leasing GmbH, Fr. Brunk Unternehmungen und mehr Spaß Fahrzeugpfleger/LKW Wäscher zu zweit gesucht. K36160 in Vollzeit gesucht. Zu Ihrem An- Ausfahrer gesucht! forderungsprofil gehört ZuverläsUnsere Brötchen suchen weitere VERANSTALTUNGEN sigkeit, Ordnungssinn, Flexibilität zuverlässige Frühaufsteher mit Fischer‘s Schwenkgrill Tannenbaumund Belastbarkeit. Zu Ihren TätigPKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5verkauf vom 7. 12 – 24. 12. 2013 keiten gehören auch Pflege und 2 Std. ca. 700 - 850 ¤/Monat. Tel. beim Roller Markt, Großmoorbogen Reinigung unseres Trucker-Auto040/696 667 833 6 in Harburg. Bei jedem Verkauf hofes und unserer Shell Tankstelle. eines Tannenbaums gibt es eine Bewerbungen an: Autohof Ge- Schweißerausbildung mit TÜV Bratwurst vom Holzkohlegrill gratis Zertifikat. Laufender Einstieg. Förorgswerder, Georgswerder Bogen dazu. derung über Bildungsgutschein 12, 21109 Hamburg oder an: möglich. TÜV Rheinland Akadewirsuchenkollegen@arcor.de STELLENMARKT mie Hamburg, Frau TaschenbreQualifizierungsmaßnahme für cker, Tel. 040/378 79 04-152 Rechtsanwaltsfachangestellte. EinSTELLENGESUCHE Winterdienst Saison 13/14: Substieg jederzeit möglich. Schuunternehmer für diverse Stadtteile Fahrer FK B 3,5T und Multitalent lung im RVG, FamFG, FamGKG, innerh. HH (Nähe Außenalster) m. sucht einen 450¤ Job bitte alles anErkenntnis- und ZwangsvollstreFS, PKW, Mobiltelefon u. Anhänbieten. Ich bin M 34 und Deutckungsverfahren. Förderung über gerkupplung gesucht. Mitschke scher Mail petereitbergeBildungsgutschein möglich. Infos: GmbH, Tel. 040/60 03 87 40 dorf@hotmail.de Handy: 0157 040/61 46 51 od. Handy 0173/ 354 238 63 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Wir suchen Sie (m/w) als FacharbeiBildungsträger Rußmeyer-Kruse ter (Handwerk), u.a. Elektriker - Sie Hauswirtschafterin / Kinderbeerhalten als Minimum 11,50 ¤ treuung, zuverlässig, engagiert, Vor allem Quereinsteiger... sind zzgl. Fahrgeld. FOENIX GmbH mit sehr guten Referenzen sucht herzlich willkommen! Ein etwas 040/25 33 24 99, Festanstellung bei einer liebevolanderes Unternehmen schafft sihamburg@foenix-gmbh.de len Familie, Tel.: 765 43 73 o. chere Arbeitsplätze in Vollzeit und 0151/109 27 985 Festanstellung: Als Kundenberater VON HERZ ZU HERZ m/w mit weiterer Karrierechance. Pflegeassistent sucht neue He(Kein Call-Center, keine Versicherausforderung (freiberuflich), rung) Voraussetzung: Deutsch in Natürl. MARIANNE, langjährige Erfahrung in allgemei54 J., Witwe mit gutem Beruf. Eine Wort und Schrift. Bewerbungen ner Alten- u. Krankenpflege. In gut aussehende Frau mit schöner unter: 040/24 19 07 80 Voll-o. Teilzeit. 0152-58 49 02 80 Figur, eher bescheiden, aber sehr Zuverlässige und gründliche Frau Umschulung zur/ zum Rechtsanherzlich u. gütig. Ich bin aufrichtig sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 040/ waltsfachangestellten 0 Einstieg u. treu, liebe die Häuslichkeit u. su30984411 oder 0176/84829589 möglich bis 15.1.2014, Voraussetche einen ordentlichen, liebevolzung: Guter Realschulabschluss 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., len Mann. Finanziell bin ich ohne sowie gute Rechtschreibung, Minauch Nachtwache u. Haushalt, Sorgen, habe e. Auto u. bin unabdestalter 22 J., Förderung über Bil51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 hängig, sodass ich auch zu Ihnen dungsgutschein möglich. Infos: ziehen könnte, wenn Sie es möchDer Rentner macht deinen Garten 040/61 46 51 oder Handy 0173/ ten. Rufen Sie an über wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So mal an. Telefon: 0151-26 07 69 69 Bildungsträger Rußmeyer-Kruse Frau sucht Arbeit im Haushalt, Tel.: 0173-51 08 436 Nettes Team sucht Verstärkung! 2 Kundenberater/in- WERNER, 70 Jahre... Jg. Frau su. Putzst. 040/30762006 WITWER. Ein liebenswerter Herr nen gesucht für langfristige EinstelPutzfrau su. Arb. 015212951145 mit bestem Benehmen, höflichem lung 40/Std.-Woche, angenehmes Auftreten und gepflegter ErscheiBetriebsklima, Spaß an der Arbeit, Haushilfe su. Arb. 015211892404 nung. Aktiv u. fit, gebildet und gut sehr gute Einarbeitung. Frau KlusPutzfr. su. Arb. T. 0176/84451155 situiert, um für Sie zu sorgen. Wer mann, job@laserplus.de, Tel. 040/ mag schon glauben, wenn ich erPutzfr. su. Arbeit T. 017647032918 25 10 10, www.laserplus.de Die zähle, wie einsam ich mich fühle? freundlichen Tonerspezialisten Maler su. Arbeit 0175/447 74 77 Sie vielleicht! Für ein zufriedenes Staplerfahrer (m/w) ges.: dauerMiteinander suche ich eine ehrliSTELLENANGEBOTE hafte Einsätze in Hamburg, Erfahche Dame, die jetzt ohne Bedenrung Hochregal, unbefristete Ein*Telefonieren Sie gern?* Wir suken den Anruf wagt über stellung nach BZA - DGB Tarif, chen Sie zu sofort - Erfahrene Call PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So Weihnachts - und Urlaubsgeld, Center Agents (m/w) für ein reVollzeit, Tel.: Mo.-Fr.: 8.00-17.00 nommiertes und modernes SerUhr unter: (040) 23 800 780, WILHELM, 62, sagt: vicecenter in Hamburg in VZ oder AVANCE Automotive GmbH, TZ, auch vormittags, mind. WAS LIEBE BEDEUTET spürt man Wendenstrasse 377 - 20537 HH 20 Std./Wo. Spaß steht bei uns an erst, wenn man sie verloren hat. erster Stelle! Wir bieten ein gutes Eccos GmbH Wir suchen ab sofort Ich bin e. Pensionär, verwitwet u. Arbeitsklima und langfristige Perfür ein Textilhaus in der Hamburweil die Kinder aus dem Haus sind spektiven. Martina Steiner und Juger Innenstadt zuverl. Mitarbeiter/ oft einsam. Ich bin nicht unanliane Podlipnik freuen sich auf Ihre innen für die Warenpflege im Versehnl., hellwach im Kopf und aufBewerbung unter 040/ kauf. AZ: Mo-Sa. zw. 8-21 Uhr auf geschl. Geldsorgen habe ich keine, 300 888 30. Maximum Personal450 ¤-Basis und Teilzeit. Bew. bitte sondern kann Luxus heute sorgenmanagement GmbH, Überseetelef. Mo-Fr. 9-12 Uhr unter frei genießen. Wenn Sie nicht länquartier Haus Java, Singapurstr. 1, 02064-82 82 77 oder per Email: ger allein sein möchten, wagen Sie 20457 HH info@eccos-online.de mit e. Anruf den Schritt ins Glück. cc-hh-bew@maximumpersonal.de PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

Haushaltshilfe

Kinderarztpraxis

sucht MFA in gesucht mit Referenzen/Erfahrung Garteninstandsetzung + GartenTZ od. VZ für Verwitwete DIANA, für großen Privathaushalt (Blankepflege Tel. 0157/84 43 17 82 nettes Team und abwechslungsrei49 J., e. natürlich hübsche Frau, nese). Mo./Mi./Fr. jeweils 4 Std., che Arbeit, gern auch Berufsanfänmit weibl. Figur u. freundl., netHolzfußböden schleifen und verTel.: 0178-866 10 00 ger/in. Schriftliche Bewerbung an: tem Wesen. Ich bin nicht ortsgeb. siegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 * Kundenbetreuer (m/w) KreditDr. Marianne Kilian, Eppendorfer u. finanz. durch Rente u. Erspartes vergabe * Für das KundenserviceMaurermeister, Maurer-, SanieLandstr. 74, 20249 Hamburg versorgt. Nachdem mein Mann center einer großen Bank suchen rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 plötzlich verstarb, bin ich sehr einHelfer (m/w) ges.: für verschiedewir kontaktfreudige, stressresissam und suche für e. neue, zufrieElektriker, zuverlässig & kompene Tätigkeiten im Lager, unbefristente und vertriebsstarke Mitarbeidene Zukunft e. einfachen, auftent, 0162/1054425 o. 43266475 tete Einstellung nach BZA DGB ter (m/w). Sie erwartet eine spanrichtigen Mann bis ca. 60 J. Damit Tarif, Weihnachts - u. Urlaubsgeld, nende und abwechslungsreiche Wohnst Du schon oder schraubst wir uns schon am Wochenende Vollzeit, Tel.: Mo.-Fr.: 8.00-17.00 Tätigkeit, ein kollegiales Umfeld Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 treffen, melden Sie sich gleich ü. Uhr unter: (040) 23 800 780, sowie feste Arbeitszeiten im RahPV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So Teppich/Polsterreinigung sauber u. AVANCE Automotive GmbH, men eines Schichtmodells. Martigünstig. Tel.: 67 10 60 31 Wendenstrasse 377 20537 HH na Steiner und Juliane Podlipnik Badewannenreparatur freuen sich auf Ihre Bewerbung Neueröffnung Cafe Corner, Rön- Schnupperwochen! Für Singles mit Garantie. 040/607 20 89 unter 040-300 888 30. Maximum neburger Str. 27, Wilstorf. Wir su. zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt Personalmanagement GmbH, ab sof. Servicemitarbeiter. Tel. kostenlos PartnerempfehlunMalermeister kommt sofort! LeerÜberseequartier Haus Java, Singa0175/944 96 61. Als Begrüßung gen nach Ihren Wünschen an... whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 purstr. 1, 20457 HH, cc-hh-bew@ bekommt jeder Gast am Fr. 6.12. + 040/601 33 02 Ihr Persönlicher Maurer Meister frei 015110460594 maximumpersonal.de Sa. 7.12.2013 ¤ 1,- als Guthaben. PartnerService. Seit 1988 +++

Für Spielothek

Servicekraft (m/w) gesucht, auf 400,- ¤ / 450,- ¤ Basis (gerne auch Schüler od. Studenten ab 18 Jahren). Tel. 0171/686 73 72

Azubi zum/zur Fachlagerist/in mit Führerschein Klasse 3 ab 18 Jahre, 1.2.2014. 040/789 05 62

Energieberater/in gesucht für Privat- und Gewerbekunden, gerne auch Quereinsteiger. Wir bieten Folgeprovision. Bewerbungen an: bewerbung@bepe-promotion.de

Pflegedienst

TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel: 02233/51 68 15, www.norddeich.tv

sucht per sofort exam. Kraft für den Tagesdienst in Teilzeit, 20-25 Std./ Wo., FS erforderl., 713 49 41 Friseur-/in mit Personalverantwortung für Eimsbüttel gesucht! Telefonische Bewerbung bei Fr. Steingreber: 0157-823 863 49 Raumpfleger/in (Minijob-Basis) für Objekt am Rödingsmarkt, MoFr ab 18.00 Uhr, ab sofort. Hahn Tel. 52 59 83 31 ab 9.00 Uhr Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ / TZ / 450 ¤ Basis! Infos: 040/ 526 05 60 66 Glas- und Gebäudereiniger m/w, ausgebildet, in Vollzeit gesucht, mit FS Kl. 3, Tel.: 040/53 00 47 64 Eins Plus Gebäudeservice Glas- und Gebäudereiniger m/w, ausgebildet, in Vollzeit gesucht, mit FS Kl. 3, Tel.: 040/53 00 47 64 Eins Plus Gebäudeservice Revierfahrer (m/w) mit §34aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44-15 Ab sofort, LKW-Fahrer/in, FS Kl. CE+ADR-Schein gesucht, für den Nahverkehr in Hamburg, gute Bezahlung. Tel. 0176-491 45 406 Sicherheitsfachkraft für den Flughafen, Vollzeit, bis ¤ 16,-/Std., m. Arbeitsplatzgarantie. Infos unter: Tel.: 040/23 68 69 90 M/W ab 18 J. für Vollzeitstelle ges. Unterkunft + Essen frei. Festanstellung, Vorschuss möglich! Tel. 0800/32 444 32 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Fach und Hilfskräfte auf Bohrinseln, gutes Gehalt und viel Urlaub, ab 3000 ¤ mtl. Tel 0421 2437987 Suche Winterdienst in Neugraben für Gehweg, 25 m Länge x 1,30 m Breite. Tel. 040/73 58 71 72 Raumpfleger/in, für Harburg, AZ: Mo.-Sa. ab 6 Uhr morgens, 10 Std. wö., Mini-job. Tel. 040/251 88 67 Pflegeassistenten (m/w) ges., Tel.: 040/33 31 33 26

Altenpflegerin, 43,

JOHANNES, 57/185,

37-j. Angestellte...

BÄRBEL, 65 Jahre...

Azubi zum/zur Großhandelskaufmann/-frau m. Führerschein Kl. 3, ab 18 Jahre, 1.2.14. 040/789 05 62

Windkraftanlagen Wartung/Aufbau: VZ, guter Verdienst, langfrist. Perspektive, gern Quereinsteiger, berufl. Qualifizierung möglich; Tel. 030/31517900 (PEW) Kraftfahrer. Suche LKW-Fahrer mit Kl. C o. CE, zur Fst. Anstellung ab 02.01.2014. Bei Interesse Tel.017647038576 o.040-55438990.K36087 Staplerfahrer (m/w) mit und ohne Erfahrung zu sofort in Vollzeit gefragt. A & H Zeitarbeit GmbH: Mitte 040/ 78998 88 - Nord 040/ 780 737 02 Kommissionierer (m/w) in Vollzeit mit Samstagsbereitschaft zu sofort gesucht! A&H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ 789 98 88 - Nord 040/ 780 737 02 Kommissionierer (m/w) für Textilbereich in Vollzeit in Neu Wulmstorf/Hamburg gesucht. A&H Zeitarbeit GmbH: Mitte 040/ 78998 88 - Nord 040/780 737 02 Kassierer/in für den Hamburger Einzelhandel, Teilzeit oder ¤ 450,Basis. Telefon: 040/68 91 77 77, hermes@avantipl.de avanti Personalleasing GmbH Zimmermädchen (m/w) für ein Hotel in Hamburg Schnelsen zum 01.01.2014 gesucht. Telefonische Bewerbung bei H & H Hotelservice GmbH: 040/67 58 23 65 Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & ¤ 450 gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/ 526 05 60 66 Anlagenmechaniker (m/w) in Festanstellung, mit guten Sanitär und Heizungskenntnissen für Wartung von Gas-/Ölheizungen gesucht. t.reiche@bauwerkhamburg.de

CONNY, e. fleißige, liebev. Frau, hübsch, ehrl. und zuverl. Ich liebe e. schönes Zuhause und die Natur bei jedem Wetter. Welcher ehrl. Mann wagt über diese kleine Anzeige e. Neuanfang? Ich bin durch mein Einkommen unabhängig, scheue in meinem Auto keine Entfernungen und würde Sie gern besuchen kommen, damit wir alles besprechen können. Anruf über PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

ANNETT, UNGLAUBL. HÜBSCH, mit blondem Haar und schönen Augen, einer Traumfigur und aufgeschl. Wesen, romantisch, unternehmungslustig und zärtl. Ich bin finanziell versorgt u. unabhängig u. sehne mich vin ganzem Herzen nach e. liebev., gebildeten Partner bis ca. 55 J. Wenn Sie mich persönlich treffen möchten, dann rufen Sie jetzt an über PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

TINA, 29 Jahre...

Fiseurin, eine bildhübsche Frau mit schlanker Figur, e. tollen Styling, lg. Haaren u. funkelnden Augen. Nach e. schmerzl. Erfahrung fühle ich mich sehr EINSAM und ALLEIN u. suche einen treuen, humorv. u. gepfl. Mann, der sich e. aufrichtige Beziehung wünscht. Bin finanziell unabhg., flexibel u. könnte Dich besuchen. Überlege nicht zu lange, ruf jetzt an u. frage nach TINA! PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

AGNES, 59 Jahre...

KRANKENSCHWESTER, eine hübsche, fürsorgliche, fleißige Frau, durch den Schichtdienst und nach einer Enttäuschung sehr einsam. Ich suche e. sympath. Mann (gern älter) für eine ehrliche Partnerschaft. Bei gegenseitiger Sympathie könnte ich auch hier alles aufgeben, zu Ihnen ziehen und ganz für Sie da sein. Anruf über PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

Berühren und berührt

Chefarzt, starke Schultern, dunkles Haar, warme braune Augen, ein sympath. Lachen, dazu klug, ehrlich u. fürsorgl. Mir geht es bestens und ich genieße mein Leben, reise und gehe gern aus. Ich mag das Familienleben und verwöhne meine Lieben sehr. Was ist aber vermisse, ist e. liebe Partnerin für e. tolle Zukunft. Treffe ich Sie über PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

gute Köchin u. Hausfrau. Eine ausgeprochen hübsche, unkompliz. u. liebenswerte WITWE, mit herzl. Wesen. Finanziell bin ich unabhg., bin stets gut gelaunt, mag gesellige Abende, gute Gespräche und suche einen gepflegten Herrn bis ca. 75 J. Lassen Sie uns das Leben genießen und rufen gleich an ü. PV 040/2272460, 9-22h, a. Sa/So

Stefan 75/verw. sagt..

Auf meinem Wunschzettel steht ganz oben, das ich mir e. aufricht., liebensw. Partnerin (+/- 5J.) f. eine gemeins. Zukunft wünsche. Ich möchte nicht immer nur verreisen o. zum tanzen gehen, lieber würde ich zu 2 durch die Stadt bummeln, Weihnachtsmärkte besuchen oder mal wieder ins Theater gehen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Der Himmel soll

warten...., denn vorher möchte ich ihn noch m. e. netten Frau (zw. 70 & 80J.) auf Erden erleben. Ich b. Witwer Mitte 70J., pens. Beamter, habe Respekt vor Mensch & Tier u. liebe e. herzlichen Umgangston. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Rüst. Ex - Geschäftsm.

79/verw. liebt das Leben, Kultur u. schöne Reisen aber auch ein gemütl. Zuhause. All das möchte er mit e. charm. Dame in seinem Alter genießen. Keine Wohngem. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

werden, wünscht sich Inge 70J. Attrakt. Witwe 59J., herzl., natürl., Die hübsche, warmherzige Witwe anpassungsf., nicht ortsgeb., Pkw, liebt Garten, Natur, kochen u. sehnt sich wieder nach e. liebev. wünscht sich e. Mann so richtig Lebenspartner zw. 70 & 84 Jahren. zum Verwöhnen. Senioren PV, Tel. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende. 04295/69 53 77


KLEINANZEIGEN STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Verkaufshilfen (m/w) ges., Einsatzort Norderstedt, Tel.: 040/ 33 31 33 26

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

MIETANGEBOTE e LAGERVERKAUF e

Teppichboden, PVC, Laminat, Teppiche uvm. Wöhlerstr. 9, 22113 Hamburg, 040/78 07 27 00 www.billiger-teppichboden.de

Metallsortierer (m/w) ges., Einsatzort HH-Harburg, Tel.: 040/ 33 31 33 26 Reihenhaus in Wilhelmsburg, 5 Zi., ca. 140 m² + Nebenräume, 2 EBK, Heizungsbauer (m/w), Tel. Terrasse, Gartenanteil, Garage, frei 68 91 77 39, gew@avantipl.de ab sofort, 1.200,- ¤ kalt, 0176/ avanti Personalleasing GmbH 55 63 81 98 Mitarbeiter/in zum Verpacken von Textilien in VZ per sofort ge- Buxtehude: liebevoll eingerichtetes möbliertes Zimmer mit Bad- u. Küsucht, Tel.: 040/23 99 88 33 chenbenutzung frei. Zu Airbus 20 Pflegerin in privatem Haushalt, in Automin. Tel. 04163/51 40 Halstenbek, für eine junge Rollstuhlfahrerin ges. 04101/449 18 Hamburg/Harburg, Brehmer Str., 3 Zi.-Whg., mit Balkon, inkl. EBK, Sofort arbeiten: als Camgirl in HH Wannenbad, 3. OG, 80 m², NKM für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche 790 ¤, ab Febr., 0176-24 13 03 61 Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Harburg, zentr. 2 Zi.-Whg., 48 m², Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, An2. OG, Kü., V´Bad, ¤ 408,+NK+Kt., fänger gern. TAXI INTENSIVKURS sofort v. priv., 0157/37 33 00 51 mögl. 56 26 47 Möbliertes Zimmer zum 1. Jan. 14 Energiespardienst24 sucht selbstst. zu vermieten, 330,- ¤ + MietkautiMitarbeiter/in für die Energiebranon, Elbchaussee, Tel. 390 96 57 che. Tel.: 04286-1334 Hamburg Neugraben Zentrum, 1 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Zi.-Whg., 40 m² mit Balkon, NKM Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue 480 ¤, ab Febr. , 0176-24 13 03 61 E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Kleine Lagerfläche zu vermieten, Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Neugrab.-Neuwiedenthal, ca. Dienstleistungsunternehmen, 10 m², 60 ¤/Mo. 0176-24130361 freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 EFH, Neugraben, ca. 130 m², Garage Recyclinghelfer (m/w) ges. Tel.: + Garten, zu vermieten, ¤ 1.100,040/33 31 33 26 + NK, 3 MM Kaution. K36063 Mitarbeiter für Lager und Trans- Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 18 m², port gesucht, Tel.: 32 90 89 10 Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 300,- warm; Tel.: 0179/9057218 *Nebenjob* f. Berufstätige i. Immobilienbüro, Tel.: 67 10 50 11 4 Zi.-Whg Quickborn 1000 ¤ warm (inkl. Strom) 040/30036861 Makl. Reinigungskraft (m/w) in VZ/TZ ges. Tel. 040-35 56 05 57 Zi. Eilbeck 015213226365 Telefonischer Kundenbetreuer (m/ w) VZ/TZ ges. 040/357 04 54 20

IMMOBILIEN GES.

Reinigungskraft m/w in VZ/TZ ge- Wir suchen dringend möblierten sucht! 040/357 04 54 20 Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room PrivatzimProduktions-/Lagerhelfer m/w, in mervermittlung, 0581/948 85 93 VZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 oder www.house-and-room.de Modell sucht liebe Kollegin. Gern auch Anfängerin; T.040/52208724 Junge Familie sucht Baugrundstück ab 500 m² in NeuSchlosser/Elektr./Tankreinig./Stapgraben, Hausbruch o. Heimfeld, lerfahrer m/w: www.tankclean.de Peter Steinert, 0176-66 888 506 Selbstst. Telefonisten fürs HomeSuche 3 Zi.-ETW Office gesucht Tel.: 04286-1334 von privat, nh. S3 bis ¤ 120.000, Taxifahrer/in ges., FahrerausbilTel.: 0157-355 22 664 dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Ich suche 4-Zimmer-Wohnung mit Auslieferungsfahrer (m/w) in Balkon oder mit Terrasse. 040/ Vollzeit ges. 040/357 04 54 20 76 11 64 02 abends Staplerfahrer/in VZ 357 04 54 20 Haushaltshilfe, 0157-36 19 07 71 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91 20 Küchenhilfen m/w 400032 Florist/in gesucht 040/25304747 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 www.taxischeininfo.de

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

erwartet ersten Nachwuchs und su. ab 2014 3 bis 4 Zi.-Whg., ca. ¤ 800,- ex, ab 60 m², 0175/4052484

Rentnerin sucht dringend Wohnung zw. Harburg u. Neugraben, b. ¤ 500,- warm, 0176/89247749

3-Zi.-Whg., 70 m², Balkon, EBK, V’bad, Gas-Hzg., frei ab 1.3.14, gerne an ältere Bewerber, NKM ¤ 560,-, NK ca. ¤ 160,-, 3 MM Kt. Tel.: 040-760 00 92

Nachmieter ges. Harburg-Carree, gr. Balkon m. Sicht ü. Hamburg, 6. OG u. Fahrstuhl, EB-Küche, Vollbad, Kaltmiete ca. ¤ 460,-, § 5Schein erf. z. 01.03.2014, Tel. 0152/33 68 09 52

Nachmieter gesucht,

2 Zi.-Whg in Harburg 65 m², EBK, gr. Terrasse, Vollbad, Stellplatz, kompl. möbliert, 680 ¤ warm, frei ab sofort, Tel. 0160/254 84 69

STELLENMARKT

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

ZWEIRAD

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Kymco Like, 125 ccm, 4 Takt., BJ. 2012, neuw., 130 km gel., weiß, Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., weg. Krankheit zu verkauf. zahle bar+fair, T. 0152/02199226 ¤ 1.500,- Tel. 790 78 21 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig ABSCHLEPPDIENST oder mit Schaden. 040/67503052 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 anbieten, gute Bez. 01775006700

REISE UND FREIZEIT

Zahle gut f. alte Autos 18175782 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

AUTOVERKAUF Chevrolet Matiz, Bj. 09, TÜV neu, 12 tkm, für Allergiker geeignet, S+W-Reif., ¤ 4.500,-; 040/7526466

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

*

*

*

* * Wir bitten um freundliche Beachtung!

Halskestr. 22 · 22113 HH www.kiesow-auto.de

7892134

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

Schenefeld-Mitte, von privat, 2-ZiR. & B. Automobile Whg., ca. 40 m², für 1 Pers., 500,Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH ¤ WM, 3 WM Kt., V’Bad, Laminat, ab sofort frei, keine Hartz IV Emp- Bastler sucht Auto oder Wohnmofänger, 0176-93 43 99 35 bil, Zustand egal. 0176-62418671

für Outdoor-Textilien VZ/2-Schicht-System ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

für Outdoor-Textilien VZ/2-Schicht-System ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

WIR STELLEN EIN: • 11 Kommissionier • 14 Versandhelfer • 7 Staplerfahrer

Lagermitarbeiter m/w

für sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

aba Logistics GmbH Holzdamm 42, 20099 Hamburg

Tel. 040/28 40 943

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Neu Wulmstorf, Neugraben oder Neu Wiedenthal (Mofa oder PKW erforderlich) eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger AbendblattAgentur von Frau Dittfurth unter Tel. 040 / 701 45 35

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Harburg oder Wilhelmsburg eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger AbendblattAgentur von Herrn Taher unter Tel. 040 / 767 560 70

info-Hamburg@abaLogistics.de

Mitarbeiter m/w für den Luftsicherheitsbereich in Hamburg in Vollzeit gesucht: Ihr Arbeitsbereich: Luftfrachtkontrolle per Röntgenanlage, Bewachungs- und Servicedienstleistungen. Neueinsteiger werden sorgfältig geschult und eingearbeitet. Förderung der 11-wöchigen Schulung durch Agentur für Arbeit /Arge möglich. ASW GmbH E-Mail: hamburg@aswonline.de Bitte Lebenslauf beifügen

Pinneberger Straße 236 · 22800 Wedel · Tel. 0 41 03 - 45 42 Wir suchen per sofort für 2–3 mal/Woche zwischen 8–12 Uhr

Bürokraft auf 450-Euro-Basis Bei Interesse senden Sie Ihren Lebenslauf bitte an: vorzugsweise per Mail: oder an: Mosako Baukeramik info@mosako.de Jaffestr. 8 21109 Hamburg/Wilhelmsburg

Feiern Sie mit!

15. bis 19. Juli 2014

IHR FLIESEN SPEZIALIST IN HH-SÜDEN

Wir sind ein aufstrebendes, zertifiziertes mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Hamburg-Harburg. Die Zufriedenheit unserer Kunden hat bei uns Priorität. Für anspruchsvolle Aufgaben in der Industrie im Großraum Hamburg suchen wir

Maurer (m/w) Tiefbauer (m/w) Straßenbauer (m/w)

in Neugraben-Zentrum ab sofort, monatl. ¤ 60,-; 040-752 55 09 85

100,- € bei Anlieferung & 50,- € bei Abholung in HH

Kommissionierer/in

Zuverlässige Treppenhausreinigungskraft mit Hausmeisterkenntnissen in Vollzeit, deutschsprachig + PKW-Führerschein notwendig, für dienstleistungsstarkes Hausmeisterunternehmen gesucht. Peters + Burkhardt Hausservice Mittelweg 22, 20148 Hamburg www.pbhausservice.de

FALKE Gartenbau Selami GmbH & Co. KG

GARAGEN/STELLPL. Tiefgaragenplatz frei

Wir garantieren für Ihr Altfahrzeug

durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

2 Gärtner/innen – Garten- und Landschaftsbau Führerschein ist Voraussetzung. Ganzjahresbeschäftigung!!!

Restaurant, Möllner Landstr. 252, Billstedt, neu renov., Verkauf/ Pacht, Tel.: 0172-400 86 01

PKW-Verwertung

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Tel. 0175/55 0 22 51

AUTOANKAUF

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

Kommissionierer/in

DÄNEMARK

Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, FahrräAUTO SONSTIGES der, Kaminofen, Parkett uvm. alles 4 x Winterreifen - Michelin 205/60 inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, R15 91T 5-Loch + LM - Felgen wie www.ferien-holzhaus.de neu ¤ 420,- Tel. 0152/52 11 6803 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! WOHNWAGEN www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040/86 58 41 im Unterland Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. Platzabbau etc., 0171/140 89 42 FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme Suche dringend Wohnwagen oder „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 Wohnmobil, auch reparaturb., Barwww.fewo-grunow.de zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Sylt, Alt-W’land, Fehs in ruhiger, zentraler Lage bis 4 Pers., ab sof. + WOHNMOBILE Weihn./Silvester frei, 040-7242530 Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de Ferienhaus-Fehmarn! T.04372/286

KP-reduzierte Kapitalanlage!!! 40m² + 20m² Nutzfl., Kellerraum, idealer Schnitt, NUR ¤ 60.000,- VB keine Käufercourt. 040/50048299 www.THOBEN-IMMOBILIEN.de

AUTOMARKT

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Tel. 040-53 02 67 51

3 Etagen, 150 m² + DG, ca. 300 m² Grundstück, von priv. ohne Makler, frisch renov./saniert, 237.000 ¤, 0176/24 05 41 70, nicowichers@hotmail.com

Suche 1 ½ - 2 Zi.-Whg., Harburg u. Umgebung bis ¤ 450,-; Handy: 0151/43 33 21 75 Garage in HH-Finkenwerder, Doggerbankweg 25, zum 01.12. frei, Freundliches Paar sucht EG-Whg. 52,- ¤/Monat, Tel. 040/742 44 41 mit Balkon o. Garten, ab 70 m², bis 1000 ¤ kalt. T. 040-76 101 388

MIETANGEBOTE Harburg, Bremer Str.

WOHNMOBILE

AA-Peter kauft sofort

IMMOBILIEN ANG. EFH - Finkenwerder

Handwerker (selbständig) mit Fa- 2-Zi.-ETW, Nh. Büsum Nordsee, Bj. 88, Balkon, Garten, Stellpl., ¤ milie, 2 Kinder u. Frau (Altenpfle35.000,-. MM-Immo, 63919730 gerin) mit guten Deutschkenntn., sucht eine 3½-4-Zi.-Whg., in HH 2-Zi.-ETW, Nh. Büsum Nordsee, u. Umgebung, bis 800,- ¤ warm, Blk., Bj. 88, Garten, Stellpl., ¤ gerne mit Hausmeister-/Gärtner35.000,-. MM-Immo, 63919730 posten o. Übernahme von Pflegeangehörigen. 0152-295 283 16, Von privat: traumhafte 1-Zi.-Whg., in Eidelstedt, 30 m², Bj. 99, KP: tadeusz@jazz-jakubowski.de ¤ 86.000,-; Tel. 040/390 05 26 Wohnküche ist das Wichtigste! Aus dem Ausland nach HH rückgesie- 1-Zi.-ETW, Glinde, 38 qm, verm., ¤ 38.000,-. MM-Immo, 63919730 deltes Rentner-Ehepaar, 73/ 64 J., sucht 3-Zimmerwohnung, Parterre oder Aufzug, Gäste-WC, BaGEWERBERÄUME dewanne und Duschkabine, Imbiss zu verkaufen, HH-Altona. e-Mail: brigitte@dietsimon.com

Paar ( 42 + 42 J.)

AUTOANKAUF

10 jahre Queen Mary 2

A

m 19. Juli ist es genau 10 Jahre her, dass die „Queen Mary 2“ ihren Premierenanlauf in Hamburg hatte. Nun wird gefeiert - und Sie können „live“ dabei sein! Am 15. Juli gehen Sie in Hamburg an Bord der „Queen Mary 2“ und beziehen Ihre komfortable Kabine. Das majestätische Schiff sticht am Abend in See und nimmt Kurs auf Norwegen. Nach einem entspannten Seetag, an dem Sie das Schiff ausgiebig entdecken können, gehen Sie in Stanvanger vor Anker. Dort verbringen Sie einen Tag und reisen dann zurück nach Hamburg. Besonders zum Jubiläums-Einlaufen wird sich die riesige Fangemeinde am Elbufer einfinden um die „Queen“ gebührend zu empfangen. An Deck zu stehen und dieses Spektakel von Bord aus zu beobachten ist ein einmaliges Erlebnis! Unser Sonderpreis beträgt pro Person im Doppelzimmer/Zweibett-Innenkabine ab

632,-

(limitiertes Kontingent, bei Buchung bis 31.12. $ 10,-Bordguthaben)

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Kontaktaufnahme bevorzugt per Mail oder telefonisch unter 040 32083730

Heitmann GmbH & Co KG Industrie-Bauleistungen Seehafenstraße 20 21079 Hamburg

Tel. +49 (0)40 3208373-0 Fax +49 (0)40 3208373-1 info@heitmann.de www.heitmann.de

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Mittwoch mit unserer Samstags-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de


Staplerfahrer

m/w für sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Dötze

Staplerfahrausbildung www.staplerfahren.de

Sa. 8.00 Uhr in Harburg INFO - Mobil: 0171/870 72 78

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Betriebssanitäter (m/w)

für internationale Liegenschaft in Hamburg gesucht. Übertarifl. Bezahlung, Vollzeit, kein Krankentransport! Hauschildt & Blunck GmbH

Tel. 040-688 74 35-0

info@hauschildtundblunck.de

Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg sucht zum nächstmöglichen Termin für die GBS Alte Forst eine

staatl. anerk. Erzieherin (m/w) oder eine sozialpäd. Assistentin (m/w) für 20 Std./Woche. Nähere Infos unter: www.pestalozzi-hamburg.de oder 040/63 90 14-0

Das DAILY fresh Hotel + Konferenzcenter sucht per sofort

Mitarbeiter

im Empfangs & Bistrobereich auf 450- -Basis. Deutsch- & Englischkenntn. erforderl. Frdl. Auftreten, gute Umgangsformen sowie ein gepfl. Äußeres setzen wir voraus. AZ: Mo.-Do. tgl. v. 19-22 Uhr. Tel. Bewerbung unter 040/790 129 30

STELLENMARKT > the extra way to work ©

Wiedereinstieg? Berufseinstieg? Spaß daran, einmal wieder neue Einrichtungen zu entdecken?

Erzieher/in SPA HeinrzunlichsereWmilTealkomm!men

(m/w) Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-team.de www.extra-team-kita.de

JobBörse auf mondigmbh.de Finden Sie den passenden Job! Für einen Kunden in Hammerbrook suchen wir

3 Staplerfahrer (m/w) Frontstapler, mit Schichtbereitschaft auch am Wochenende Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Conventstraße 14 • 22089 HH Fon 040-5701383-10 hamburg@mondigmbh.de

Kentucky Fried Chicken Harburg, Stader Straße 200, sucht

Mitarbeiter m/w

für Service (Lobby, Spüle, Kasse) in Teilzeit. Bewerbungen unter 0172/523 98 71 in der Zeit von 16 – 21 Uhr bewerbung@KFC-Ceylan.de

Wir suchen (m/w) für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

Elektriker m/w Schaltschrankbau Arena GmbH

• Staplerfahrer • Lagerhelfer • Kommissionierer • Containerpacker

322258

Heizungsbauer / GWI m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Dussmann Service Deutschland GmbH sucht an diversen Standorten im Norden Deutschlands (Hamburg, Kiel, Lübeck etc.)

Haustechniker (w/m) Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär, Mitarbeiter im Hausservice / Hausmeister (w/m) sowie Objektleiter (w/m) Gebäudetechnik

unbefristet, in Vollzeit und mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Harburg, Telefon: 040/36 16 35 38 Direkt an der S-Bahn Harburg Rathaus, Schwarzenbergstraße 59 • www.a-l-n.de

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.dussmanngroup.com. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer gewünschten Position sowie Einsatzregion an jobs@dussmann.de oder an: Dussmann Service Deutschland GmbH z. Hd. Frau Massmann Wilhelm-Wagenfeld-Str. 30 80807 München

Ihr neuer Arbeitsplatz – mit Sicherheit

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Kontrolleur/-in und Nachlieferer/-in gesucht

Servicetechniker/in Sicherheitstechnik ab sofort in Vollzeit gesucht

Wir arbeiten im Bereich der Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten und suchen für unsere Harburger Agentur eine/n Kontrolleur/-in und Nachlieferer/-in (Mi./Sa. 3 – 5 Std. oder nach Absprache), gerne Rentner/-in Interessiert? Dann melden Sie sich bitte bei: Agentur Taher (040) 767 560 70

Ihre Qualifikation • Berufsausbildung: Elektriker/in, Elektroniker/in, Fernmeldemonteur/in oder Elektromechaniker/in • Kenntnisse in Anschluss und Programmierung von Einbruchmelde-, Videoüberwachungs- und Brandmeldeanlagen sind von Vorteil • Flexibilität, eigenverantwortliches Denken und Handeln, Teamfähigkeit verbunden mit hoher Leistungsbereitschaft und Freude am Beruf • Führerschein Klasse B Unser Angebot • Leistungsgerechte Vergütung • Intensive Einarbeitung und umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen • Interessante Aufgaben in einem jungen, hochmotivierten Team Bewerben Sie sich bitte mit Ihren Unterlagen schriftlich oder per E-Mail bei Herrn Tobias Knebel: t.knebel@ck-elektronik.de Gerne können auch Termine telefonisch unter (040) 8 78 79 89-0 vereinbart werden.

Persönlichkeiten mit Profil gesucht! CK-Elektronik GmbH Ahrensburger Str. 129 22045 HH-Tonndorf Tel. (040) 8 78 79 89-0 Fax (040) 8 78 79 89 29 www.ck-elektronik.de

Ihr Partner – mit Sicherheit.

Wir suchen mehrere (m/w)

Schweißer (mit gültigen Pässen), Schlosser und Elektriker Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter: hamburg@mb-industrietechnik.de oder per Post an:

Niederlassung Hamburg Altstädter Twiete 2 • 20095 Hamburg Tel.: 040 / 416 29 71 0

Bistro Schowittchen in Neu Wulmstorf sucht

Aushilfen 2 – 3 mal / Woche ab 17 Uhr

JobBörse auf mondigmbh.de Finden Sie den passenden Job! Für einen Kunden in Wilhelmsburg suchen wir zwei

Dreher (m/w) konventionell

Für einen namhaften Kunden in Neu Wulmstorf suchen wir

Interviewer/-innen für Befragungen auf freiberuflicher Basis gesucht. Wir führen ausschließlich Befragungen im Bereich der Markt- und Sozialforschung durch (keinerlei Verkauf o.ä.). Sie sind flexibel, kommunikativ und sind wochentags in der Zeit von 10 bis 21 Uhr und am Wochenende nicht ausgelastet? Dann melden Sie sich bei uns!

Tel.: 040 / 29 876 - 190

FWS Fieldwork Services GmbH Richardstraße 18 · 22081 Hamburg www.fieldwork-services.com

Willkommen im CleanCar Team

Das erwartet dich • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • Urlaubs-/Weihnachtsgeld • HVV-ProfiCard • 30 Tage Urlaub • günstige interne Verpflegungsmöglichkeiten Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Personalabteilung • Rabea Jändling E-Mail: bewerbungen@vhw-hamburg.de Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg

m/w für sofort gesucht. Bei uns erhalten Sie eine Profi-Card! mainplan Hamburg GmbH Winsener Str. 64, 21077 Hamburg Tel. 040-21 99 62 4-0 info@mainplan.de

Zur Unterstützung unseres Autowaschund Service-Centers in Hamburg, Stader Straße 202, suchen wir ab sofort freundliche und zuverlässige

Waschstraßen-Mitarbeiter/innen sowie Fahrzeugpfleger/innen

040 60 94 4126

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin

Kommissionierer

ž Schichtbereitschaft erforderlich ž Gern auch Quereinsteiger, Rentner u.ä. Bewerbung an:

Telefon:

Altenpflege – mehr als ein Beruf! Wir suchen für unsere sieben stationären Altenpflegeeinrichtungen und unseren Ambulanten Dienst 70 Azubis zum Ausbildungsstart am 1. Februar und 1. August 2014.

Ÿ Mitarbeiter (m/w) für den Lagerbereich

Frau Rike Fritzsche Holzdamm 51 · 20099 Hamburg Tel: 040 / 8222 002-49 · www.hanfried.com

Pflegefachkräfte (w/m)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Conventstraße 14 • 22089 HH Fon 040-5701383-10 hamburg@mondigmbh.de

für die CarCosmetic (in Voll- u. Teilzeit) mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Für Ihre Aufgaben werden Sie entsprechend ausgebildet. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre persönliche Bewerbung montagssamstags zwischen 09:00-18:00 Uhr in der Niederlassung CleanCar AG, Frau Kirsten Rieck Stader Straße 202 21075 Hamburg 040/79 14 13 67 www.cleancar.de

An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pflege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen. Für die stationären Pflegewohnbereiche unserer Seniorenwohnanlagen und unserer Seniorenresidenzen suchen wir zum nächstmöglichen Termin auf Teil- und Vollzeitbasis mehrere

CNC-Kenntnisse von Vorteil Schichtbereitschaft Mit Übernahmemöglichkeit!

Tel. 0160/97999212 Mitarbeiter m/w für den Luftsicherheitsbereich in Hamburg in Vollzeit gesucht: Ihr Arbeitsbereich: Luftfrachtkontrolle per Röntgenanlage, Bewachungs- und Servicedienstleistungen. Neueinsteiger werden sorgfältig geschult und eingearbeitet. Förderung der 11-wöchigen Schulung durch Agentur für Arbeit / Arge möglich. ASW GmbH Mail: hamburg@aswonline.de Bitte Lebenslauf beifügen.

Gesucht:

exam. Altenpfleger (m/w) aufgepasst! Freuen Sie sich auf: • einen unbefristeten Arbeitsvertrag • bis zu 16 Euro Stundenlohn • individuelle Dienstplangestaltung • verlässlich freie Tage Weitere Infos unter: Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de facebook.com/afgpersonalmed

Das erwarten wir • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen • mittlere Reife oder weiterführender Schulabschluss • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft • ein aufgeschlossenes Wesen

M ehr Infos: ww w.v hw - ham bu rg. de 040 251 512 -33 3

Unser Angebot: ● hervorragende MDK-Noten (die durchgängig über dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegen) ● Urlaubs-/Weihnachtsgeld ● betriebliche Altersversorgung ● HVV-ProfiCard ● vermögenswirksame Leistungen ● umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen ● 27 Tage Urlaub zzgl. Sonderurlaub ● günstige interne Verpflegungsmöglichkeiten Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an: vhw Wohnen im Alter – care GmbH Personalabteilung • Rabea Jändling Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg E-Mail: bewerbungen@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de


AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Fango als Therapie

Neu: GebrüderCohen-Park

Freie Plätze im Miniclub

Grundschule lädt zum Infoabend

HARBURG Auf der Schlossinsel wurde jetzt der „Gebrüder-Cohen-Park“ eingeweiht. Damit werden die Gründer der Phoenixwerke (1856) und Förderer der katholischen Gemeinde, Albert und Louis Cohen, gewürdigt. Der Dritte im Bunde ist der Hamburger Karmelit Hermann Cohen (1820-1871) dessen Seligsprechungsprozess derzeit läuft. SD

NEUGRABEN Im Miniclub und im Spielkreis der Cornelius Kirche, Dritte Meile 1, gibt es noch freie Plätze. Im Miniclub treffen sich Eltern oder Großeltern mit Kindern im Alter bis zwei Jahren. Im Kinderspielkreis treffen sich Knirpse im Alter von zwei bis fünf Jahren an drei Vormittagen in der Woche. Kontakt und nähere Infos: 701 95 56. SD

WILHELMSBURG Die Grundschule der Elbinselschule im Bildungszentrum Tor zur Welt, Krieterstraße 2b, lädt ein für Donnerstag, 5. Dezember, zu einem Informationsabend zur Anmeldung der ersten Klassen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula. Näheres steht im Internet auf: www.elbinselschule.de SD

Kfz-Versicherung auch nach dem Stichtag 30.11. kündigen! muss auch wissen, wie ein Wechsel von stattengeht. In der Regel läuft, so die HUKCoburg, ein Kfz-Versicherungsvertrag vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein Jahr. Wer fristgerecht kündigen will, muss dies spätestens einen Monat vor Ablauf schriftlich tun. Wichtig zu wissen: Entscheidend für die Gültigkeit ist nicht der Tag des Verschikkens, sondern dass die Kündigung dem Versicherer fristgerecht vorliegt. Doch gar nicht selten ist der viel beschworene Stichtag vorbei und die Rechnung der Kfz-

HEINRICH SIERKE, COBURG

B

is zum 30. November können die meisten Autofahrer entscheiden, ob sie ihre Kraftfahrzeug-Versicherung kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Vergleichen lohnt sich, denn die Preisspannen zwischen den einzelnen Anbietern sind erheblich: Ein paar Hundert Euro pro Jahr lassen sich so oft einsparen. Doch mit dem Preisvergleich allein ist es nicht getan: Man

HUK-Coburg Bahnhofsplatz 96448 Coburg 0800 / 215 31 53 (kostenlos) www.huk.de

Versicherung lag noch nicht im Briefkasten. Was ist, wenn sie erst danach kommt und man eben erst später erfährt, dass die Kfz-Versicherung im kommenden Jahr teurer wird? Muss man zwangsläufig beim bisherigen Versicherer bleiben? Nein! Denn hier kommt das Sonderkündigungsrecht ins Spiel: Darum sollte die Rechnung sehr genau gelesen werden, falls ein Sonderkündigungsrecht besteht, muss der bisherige Versicherer seinen Kunden klar und deutlich darauf hinweisen. Dem Wechsel zu einem günstigeren Kfz-Versicherer steht dann auch nach dem Stichtag nichts mehr im Weg.

GRÜSSE & GRATULATIONEN

Die Physiotherapeutinnen Ania Sikora (l.) und Sabina Czerwinska empfehlen Fangopackungen als Therapie und Wellnessangebot. Foto: pr HEINRICH SIERKE, HARBURG

E

ine Fangopackung ist Schlamm aus vulkanischen Mineralien, die warm auf die zu behandelnden Körperteile aufgelegt wird. Sie hält die Wärme besonders lange, sodass der Körper anfängt zu schwitzen, das Blut zirkuliert und der Körper beginnt, die im Fango enthaltenen Mineralstoffe aufzunehmen. „Solch eine Therapie wird genutzt, um Schmerzen zu lindern, das Immunsystem zu

50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50

Auf 50 Jahre Eheglück schaut nun dankbar Ihr zurück. Ein Glück, das man auf dieser Welt nicht kaufen kann für alles Geld. Das Glück, das einem Gott gegeben, bekommt man einmal nur im Leben.

Erika & Edsche Raeder

Wir sagen „DANKE“ für unser schönes Elternhaus, gerne gehen wir hier noch ein und aus. Drum haben wir noch eine Bitte, bleibt noch lange in unserer Mitte. Gesundheit und Zufriedenheit wünschen wir Euch allezeit.

ª 6. Dezember 1963 ª

50 50

Es gratulieren herzlich

50

Kerstin und Olaf Tanja und Frank Dustin und Natascha mit Sonnenschein Marlon

50 50

50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 FAMILIENANZEIGEN Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr müdes Herz im Tode bricht, dann ist das schöne Band gerissen, denn Mutterliebe vergisst man nicht.

Nach einem erfüllten Leben entschlief unerwartet unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Sabine Hellwig

* 10. Januar 1942

† 30. November 2013 Es trauern um sie in Liebe und Dankbarkeit

Miranda und Peter Sascha Timo und Tatjana Amy-Sophia Finkenwerder Trauerfeier am Donnerstag, dem 12. Dezember 2013, um 13.30 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98.

Tel. 766 00 00

HEINRICH SIERKE, HARBURG

I

m Adler Modemarkt Harburg ist am vergangenen Sonnabend die Wunschbaumaktion gestartet, bei der die Kunden Kinderwünsche wahr werden lassen können. Die außergewöhnliche Wunschbaumaktion wurde von Adler und dem Frauenhaus Hamburg e.V. ins Leben gerufen, um bedürftigen Kindern aus der Region zu Weihnachten

Sie geht mit Wolle und Flachs um und arbeitet gerne mit ihren Händen. (Sprüche Salomos)

Inge Streckwall

* 10. August 1926

nessprogramms eingesetzt.“ Physiotherapeutin Sabina Czerwinska betont zudem: „Ein Gutschein ist ein tolles Weihnachtsgeschenk.“

Physiotherapie im Centrum Lüneburger Straße 47 / Eingang Harburger Ring 76 99 63 97 www.physiotherapie-imcentrum.de

Wunschbaum bei Adler

50 50 50

stärken, aber auch, um die Durchblutung zu fördern“, weiß Sabina Czerwinska von der Physiotherapie im Centrum. Wärme beruhigt, entspannt und steigert Stoffwechselprozesse. „Die Anwendungen können bei Verspannungen, Rükkenschmerzen oder ähnlichen Beschwerden eingesetzt werden“, berichtet Physiotherapeutin Ania Sikora. „Manchmal wird eine Fango-Packung aber auch im Rahmen eines Well-

† 1. Dezember 2013

In Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied.

Heinrich und Birgit Streckwall mit Gesa und Johanna Birte und Gerald Flade mit Jonas und Simon Streckwall Hamburg-Francop Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, 10. Dezember 2013, um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle Hamburg-Neuenfelde.

eine Freude zu bereiten. Noch bis Montag, 16. Dezember, steht im Adler Modemarkt Harburg ein sogenannter Wunschbaum, an dem die ganz persönlichen und individuellen Wunschzettel von Kindern hängen. Die Adler-Besucher, die den Kindern zu Weihnachten gerne ein Strahlen in die Augen zaubern möchten, können sich die Wunschzettel der Kinder vom Baum abnehmen und später

das verpackte Geschenk im Modemarkt abgeben. Auch Geldspenden sind willkommen und werden genutzt, um die Wünsche zu erfüllen.

Adler Mode – in den Harburg Arcaden – Lüneburger Straße 39 794 16 75 60 mo-sa 9.30-20 Uhr www.adlermode.com

Elisabeth Wolf

geb. Thätz * 17. Februar 1923 † 25. November 2013 In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen

Hans-Joachim, Sigrid und Thomas Finkenwerder

Traurig, voller Liebe und vieler Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa

Johann Fock

* 2. September 1931

† 29. November 2013

der nach kurzer, schwerer Krankheit sanft eingeschlafen ist.

Deine Marita Jens und Thao Carsten und Sandra mit Katharina und Jannes Norbert und Jia mit Ang Die Trauerfeier findet statt am Freitag, den 6. Dezember 2013, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Heidefriedhofes, Hamburg-Neugraben, Falkenbergsweg 155. Statt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende zugunsten der SOS-Kinderdörfer, Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V., Deutsche Bank, Konto-Nr. 691 20 00, BLZ 700 700 10. Stichwort: Johann Fock.


FAMILIENANZEIGEN

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Eigentlich war alles selbstverständlich; Dass wir miteinander sprachen, gemeinsam nachdachten, zusammen lachten, weinten, stritten. Eigentlich war alles selbstverständlich. – Nur das Ende nicht. (K. Anders)

Wir nehmen Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, meinem Sohn, der trotz seiner schweren Krankheit bis zuletzt nie die Hoffnung verlor.

Andreas Böttcher 16. 12. 1960 – 27. 11. 2013

In den Stunden des Abschieds durften wir noch einmal erfahren, wieviel Zuneigung meinem geliebten Mann, unserem herzensguten Vater und Opa

Peter Schaumann entgegengebracht wurde.

Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Betty von Rönn geb. Schulz * 17. April 1922 † 22. November 2013

Für das persönlich und schriftlich zum Ausdruck gebrachte Mitempfinden sowie für die Spenden danken wir herzlich.

In stiller Trauer

Ingolf und Hannelore von Rönn Peter und Brigitte Reschke, geb. von Rönn Enkel und Urenkel

Besonders bedanken wir uns bei Herrn Knüppel für seine einfühlsamen Worte und dem Beerdigungsinstitut Lehmann für die würdevolle Ausführung.

Liane Ann-Katrin und Marcel Ruth Böttcher und alle Angehörigen

Ingeborg und Lars

Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung am Freitag, 13. Dezember 2013, um 10.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, 21077 Hamburg.

Die Urnentrauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Montag, dem 9. Dezember 2013, um 11.00 Uhr, in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, statt.

Seevetal, im Dezember 2013 Die Zeit des Leidens ist zu Ende.

Statt freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende an das Hospiz Nordheide in Buchholz, Konto-Nr. 1383 122 114 bei der Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50, Stichwort: „Andreas Böttcher“.

Leuchtende Tage. Nicht weinen, dass sie vorüber. Lächeln, dass sie gewesen!

Am Dienstag, dem 26. November 2013, starb mein lieber Mann, unser Vater, Schwiegervater, Opa und Bruder

Rudolf Eggers

Hubert Taige * 5. Februar 1926 Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem Du einst so froh geschafft, siehst Deine Blumen nicht mehr blühen, weil Dir der Tod nahm alle Kraft. Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft und hab’ für alles vielen Dank.

Helga Block * 5. September 1937

† 28. November 2013

In stiller Trauer

In Liebe und Dankbarkeit

Angelika Tanja und Lars mit Tim und Ole Anne und Gerd

Daniela und Matthias Charlotte und Marlene Hanna Die Urnentrauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt am Donnerstag, dem 12. Dezember 2013, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98.

geb. Peske

* 10. August 1946

† 23. November 2013

Auf Wunsch des Verstorbenen findet die Seebestattung in aller Stille statt.

Statt Blumen bitten wir im Sinne des Verstorbenen um Unterstützung des „Freundeskreis Bodemann-Heim e.V.“, Konto 1219 112 578, BLZ 200 505 50 bei der Haspa. Verwendungszweck: „Hubert Taige“.

In Liebe und Dankbarkeit

Dein Jürgen Deine Ute Moni mit Stella und Jette

Familienanzeigen

Familienanzeigen im elbe Wochenblatt

Tel. 766 00 00

Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Dienstag, 10. Dezember 2013, um 11.00 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes Sinstorf, Sinstorfer Kirchweg, 21077 Hamburg.

Tel. 7 66 00 00

BEERDIGUNGSINSTITUTE

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

Lassen sie uns hüchsch diese Jahre daher als Geschenk annehmen, wie wir überhaupt unser ganzes Leben anzusehen haben, und jedes Jahr, das dazugelegt wird, mit Dank erkennen. (Goethe)

Günter Noack

* 2. März 1922

† 18. November 2013

Anzeigenschluß montags 15 Uhr Tel. 766 00 00

TELEFON 701 83 46 FALKENBERGSWEG 72 HAMBURG-NEUGRABEN

albers

Ein langer Leidensweg ist zu Ende

Familienanzeigen im Wochenblatt

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Karin Imke und Jo mit Jacob

040 - 7909349

jeder Zeit

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Kalläwe Marmor & Granit LIEFERUNG AUF ALLE FRIEDHÖFE

Grabmalkunst

zu fairen Preisen

• Treppen • Küchen • Fensterbänke • Waschtische www.kallaewe-marmor.com König-Georg-Deich 14 040 / 75 81 81 21109 Hamburg

T

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

bestattungen

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer bei uns, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Leben.

Helmut Sadowski * 18. September 1933 † 25. November 2013

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied

Nicole und Thomas Karen und Helge Ramona, Susann, Yvonne und Tim

In Gedenken

Martha Sadowski

Wir sind für Sie da -taglich 24 Stunden!

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38 www.albers-bestattungen.de

* 17. September 1935 † 9. Februar 2013

Fünfundfünfzig gemeinsame Ehejahre und nun auch im Himmel wieder vereint.

Die Trauerfeier mit anschließender Beerdigung findet am Freitag, den 6. Dezember 2013, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof Finkenriek statt.

LEHMANN · KNÜPPEL BEERDIGUNGSINSTITUT

Bestattungen Schulenburg GmbH Tel.

736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13, 21107 Hamburg www.schulenburg-bestattungen.de

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

Beratung im Trauerfall • Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten • Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen


Veranstaltungs- & Partykonzepte • Räume für 10–800 Personen • Die Location auf der Elbinsel • Die bargeldlose Schulverpflegung

Ess-Klasse!

£

Weihnachtsspezial No. 2:

Champignoncremesuppe Antipasti mit Chiabattabrot Warme Speisen: Hühnerbrust mit Orangenjus, Schweinekrustenbraten mit Jus, Rosenkohl, Apfelrotkohl und Semmelknödel angerichtet auf Platten: Parmaschinken an Feigen, Mozzarella mit Honig-Balsamico-Dressing Brotkorb und Butter Dessert: Griesflammerie mit Fruchtsauce und Orangencreme ab 15 Personen pro Person 24,40 € incl. MwSt.

Tel. 88 30 20 9 – 0 • Fax 88 30 20 9 - 29 Internet-Adresse: www.foodforfriends.de

Mittagstisch • Büfetts – war & kalt • Getränke • Kanapees • Vollwertbüfetts • belegte Brötchen • Geschirr • Möbel • Zelte

Food For Friends

LETZTE SEITE

Giffey Partyservice Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Anzeigen hoch 2.0

Im gedruckten Elbe Wochenblatt und Online

Elbe-Wochenblatt.de

Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

S

am Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café bis 1 stags oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch 8 Uh r frische Brötchen. Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo. bis Fr. 13–18 Uhr, Sa., So. und Feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46·21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestücken·Tel.: 0171-3817395·cafe-beerental.de

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

Ihre Textile Autowaschstraße Stader Straße 290 / A7 Abfahrt Heimfeld

Komplett-Wäsche

Statt

15,- nur 9,99

(Saugen inkl.)

Furioses Finale

Weihnachtsbuffet für 15 Pers. mit Hirschfilet, Rotkohl und Knödeln, Entenpast., Poulardenbr., mar. Gemüse, Ostseeaal, Forelle, Gambas, Käse & vieles mehr f. 15 Pers. € 419,-Ger. Königsputenbrust mit Brot & Salat für 15 Pers. € 140,--

Café Beerental – Das Tortenparadies

inkl. Schaum, Felgen, Glanzpolitur, Heißkonservierung, Unterbodenwäsche, Unterbodenkonservierung und Trocknung. pro Leistung nur ein Gutschein max. Reifenbreite 330 mm/Fahrzeughöhe 2200 mm

MITTWOCH, 4. DEZEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Große Innenraumreinigung Statt

43,- nur

25,-

Bitte um Terminvereinbarung

bei Vorlage dieses Gutscheins. Gültig vom 04.12. bis 18.12.2013

Montag-Freitag 08.00-18.00 Uhr · Samstag 09.00-17.00 Uhr Sonntag 13.00-16.00 Uhr · Telefon: 040-70 10 59 36

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 7. Dezember und 21. Dezember 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Vom 23.12.13 bis 4.01.14 bleibt der Lagerverkauf geschlossen.

Handball: SG Wilhelmsburg rettet 23:23-Remis in Altona RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

S

ven Petersen wusste nicht so recht, ob er sich ärgern oder freuen sollte. Dann entschied sich der Trainer der Wilhelmsburger HamburgLiga-Handballerinnen für das Letztere. „Schließlich lagen wir sechs Minuten vor Schluss noch mit drei Toren im Rückstand“, begründete Sven Petersen das Gefühl, in der Partie beim Tabellenvorletzten SG Altona am Ende einen Punkt gewonnen zu haben. Nach ausgeglichener Anfangsphase hatte sich die SGW bereits in der ersten Halbzeit zeitweilig einen Drei-Tore-Vorsprung herausgeworfen, doch kurz vor der Halbzeitpause konnten die Gastgeberinnen zum 9:9 ausgleichen. Kurz vor dem Ende führten die Altonaerinnen dann aber mit 21:18 und sahen schon wie die sicheren Sieger aus. Gut für die Gäste, dass bei den Hausherrinnen ein wenig die Kraft nachließ. So konnten die Wilhelmsburgerinnen einige technische Fehler der SGA nutzen, um in Ballbesitz zu gelangen und kurz vor Schluss wieder auszugleichen. Beste Torschützinnen waren Johanna Pieszkalla (8 Treffer), Anna Baeckler (5) Wilhelmsburgs Top-Torjägerin Tanja Petersen erzielte diesmal nur zwei Treffer, brachte ihre Teamkolleginnen und Stefanie Korn (4). „Auch Foto: rp durch gute Anspiele aber immer wieder in gute Wurfpositionen. heute hat Johanna wieder gezeigt, wie gut sie sich auf ihrer Rechtaußen-Position zuKurz vor dem Ende der Vor- liche Zukunft. „Wir haben in- Tabellenhälfte zu etablieren. recht findet“, schwärmt Sven runde muss sich die SG Wil- zwischen jede Position doppelt Wenn das gelingen soll, muss Petersen von der 18-jährigen helmsburg (derzeit 10:8-Punk- besetzt und hoffen, dass wir das kommende Heimspiel geNachwuchsspielerin. Auch Wil- te) als Tabellenvierter um den uns, wenn wir etwas mehr Kon- gen Tabellenschlusslicht HT 16 helmsburg jüngster Neuzugang Klassenerhalt keine Sorgen stanz in unsere Leistungen unbedingt gewonnen werden. Dominique Friedrichs (wech- mehr machen. bringen, in der Rückrunde Wer die SGW „live“ erleben selte vor kurzem vom TSV HahNachdem die Verletzten wie- noch steigern können“, traut möchte, muss am Sonnabend len Minden zur SGW) zeigte, der gesund sind und der Kader der SGW-Coach seiner Mann- um 16 Uhr in die Sporthalle dass sie als robuste Kreisläufe- komplett ist, blickt Sven Peter- schaft zu, sich in der oberen Dratelnstraße kommen. rin ein Gewinn für das Team ist. sen zuversichtlich in die sport-

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Bulgarin ermordert? Wilhelmsburger in Haft WILHELMSBURG Zielfahnder der Polizei haben einen Wilhelmsburger (34) festgenommen, dem vorgeworfen wird, eine Bulgarin ermordet zu haben. Die 29-Jährige ist seit Anfang März spurlos verschwunden. Der Verhaftete und das mutmaßliche Opfer sollen eine Beziehung gehabt haben. Als die Beamten Anfang November die Wohnung des Türken durchsuchten, fanden sie eine Pistole, die derzeit noch kriminaltechnisch untersucht wird. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen stieß die Kripo auf einen möglichen Tatort in einem Naturschutzgebiet in Ochsenwerder. Diese Spur und eine Zeugenaussage begründeten für die Polizei einen dringenden Tatverdacht des Mordes. Der Beschuldigte wurde am Mittwoch vergangener Woche verhaftet, ein Richter erließ Haftbefehl. Am Montag haben mehr als 100 Bereitschaftspolizisten einschließlich Tauchern, Beamten mit Spürhunden, Rechtsmediziner und weitere Experten das Naturschutzgebiet durchsucht. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an. DA

Schlafende S-Bahngäste bestohlen NEUGRABEN Bundespolizisten haben am Sonntag, 1. Dezember, nach Taschendieben, die schlafende Fahrgäste in S-Bahnen bestehlen, gefahndet. Dabei beobachteten sie einen 17-Jährigen, der einen schlummernden Fahrgast (21) aus Wilhelmsburg in einer Bahn der Linie S 31 zwischen Neuwiedenthal und Neugraben bestahl. Seine Beute: ein Handy im Wert von 500 Euro, das er aus der Hosentasche gestohlen hatte. Die Ordnungshüter nahmen den Jugendlichen in der Station Neugraben gegen 8 Uhr fest. Der Tatverdächtige wehrte sich heftig und musste gefesselt werden. Bei der Durchsuchung fanden die Bundespolizisten ein weiteres Handy und eine Geldbörse im Gesamtwert von 800 Euro. Beides war einer Frau (28) in einer S-Bahn gestohlen worden. Der Algerier ist bereits wegen Diebstählen in Köln, Aachen und Münster polizeibekannt. Der 17-Jährige wurde der Untersuchungshaftanstalt zugeführt. Die Bundelpolizei-Inspektion Hamburg rät: „Schützen Sie sich vor Taschendiebstahl! Reisende sollten das mitgeführte Gepäck nie unbeaufsichtigt lassen und Bargeld sowie EC-Karten nur in verschlossenen Innentaschen mit sich führen.“ CG

Adventsmarkt HARBURG Vineyard Harburg, Außenmühlenweg 10 (Eingang links hinter Toro Verde), eine evangelische Gemeinde, die Teil der Association of Vineyard Churches ist, veranstaltet am Sonnabend, 7. Dezember, einen Adventsmarkt. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr können die Besucher an den Ständen mit Fotografien, Patchworknäharbeiten, selbst gemachten Marmeladen, warmen Pullovern, Schals und Mützen stöbern. Zum Abschluss gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik, Theater und Überraschungen. SD

Ein 4.500 Jahre altes Verbrechen HARBURG In der Reihe „Schaufenster Archäologie“ hält Professor Harald Meller aus Halle am Donnerstag, 5. Dezember, um 18 Uhr im Archäologischen Museum, Harburger Rathausplatz 5, einen spannenden Vortrag zum Thema „Tatort Eulau – Ein 4.500 Jahre altes Verbrechen wird aufgeklärt“. Der Eintritt beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Anmeldung unter 428 71 24 97. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über Domfreikarten im Wert von über 200 Euro freuen sich Gisela Freudenthal, Karina Nowack und Janine Böhmer. Eine Reise nach Lübeck hat Heinz Braun gewonnen. Das Weihnachtsmärchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ sehen Karin Fender, Marita Gersmann und

Sabine Dähnrich. Klaus Talaga, Lydia LiederMatwejew und Ralf Stube rocken mit Bon Scott im Rieckhof. Im Harburger Theater läuft das Weihnachtsmärchen „Der kleine Muck“, Doris Allers, Jutta Dierks und Karina Nowack haben es gesehen. Je drei Karten für das Musical „Peter Pan“ in den Fliegenden Bauten haben Georg Fender, Mirjam Fricke und Veronika Neumann gewonnen.


ANZEIGE

Nr. 10

PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Weihnachtspost

Weihnachtsdeko

Elche, Rentiere, Kobolde und Wichtel warten bei Mobilo Seite 2

Weihnachtslieder

Chor der Schule Kapellenweg „Kapellino“ singt am 10. Dezember Seite 4

McPaper bietet schöne Karten und viele Dekoartikel Seite 3

Verlängerte Öffnungzeiten an den Wochenenden vor Weihnachten

Ohne Zeitdruck shoppen Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! aus dem Kinderalter bin ich ja schon lange raus. Trotzdem freue ich mich sehr auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Ich mag es, wenn abends Kerzen in den Fenstern leuchten und der Duft von Lebkuchen durch die Küchen zieht. Und ich mag es, wenn Kinder staunend in unserem Phoenix-Center stehen und mit den vielen Lichtern und dem schönen Weihnachtsbaum um die Wette strahlen. Ich hoffe sehr, dass auch Sie bei aller Hektik ein paar ruhige Stunden finden und wünsche Ihnen schon jetzt ein wunderschönes Weihnachtsfest. Herzlichst Ihr Center Manager

Thomas Krause

Damit die Vorweihnachtszeit nicht in einen hektischen Geschenke-Einkaufs-Marathon in letzter Minute ausartet, haben die Geschäfte des Phoenix-Centers beschlossen, die Öffnungszeiten an den Wochenenden vor Weihnachten zu verlängern. Alle 110 Fachgeschäfte des Phoenix-Centers haben an den Adventssonnabenden bis 22 Uhr geöffnet. „Eine super Idee!“ ist die einhellige Meinung all der Kunden des Phoenix-Centers, die schon den ersten 22-Uhr-Samstag erlebt haben. „Mein Mann und ich arbeiten beide“, freut sich Maja Hoppe aus Seevetal. „Mit all den Besorgungen, dem Haushalt und den Kindern ist der Samstag immer restlos ausgefüllt. Jetzt haben wir die Chance, auch mal gemeinsam bummeln zu gehen.“ Verschönert wird diese verlängerte Bummelzeit noch durch das besondere Ambiente, das in diesen Tagen das Phoenix-Center erfüllt. Die herrlich geschmückten Weihnachtsbäume, ein vollendeter Lichterzauber, die lustige Eisbärenband im Obergeschoss und der Duft von

Bis 14 Uhr geöffnet Sowohl am Heiligen Abend als auch am Silvestertag haben alle 110 Fachgeschäfte des Phoenix-Centers bis 14 Uhr geöffnet. Das gilt auch für die Sonderstände auf dem Weihnachtsmarkt im Phoenix-Center.

Gutschein für Geschenke

Wer anderen Menschen zu Weihnachten eine Freude machen will, ist mit dem Geschenkgutschein des PhoenixCenters auf der absolut sicheren Seite. Es gibt ihn in verschiedenen Größen für jeden Geldbeutel. Er ist in allen 110 Fachgeschäften des Einkaufzentrums gültig und darüber hinaus auch in allen anderen ECE-Centren in Deutschland. In den Weihnachtstagen ist der Geschenkgutschein nicht nur an der Kundeninformation, sondern auch am Sonderstand neben der Kundeninformation erhältlich.

Gepäckschließfächer

Cem, Marlen und Christine Köse aus Wilhelmsburg wünschen allen Besuchern des Phoenix-Centers „Frohe Weihnachten“. frisch gebrannten Mandeln entführen die Besucher des Centers schon beim Betreten in eine märchenhafte Welt.

Hinzu kommen die vielen Stände des Weihnachtsmarktes. Hier gibt es nicht nur Hunderte von Geschenkideen, sondern

Im Phoenix-Center findet jeder das passende Weihnachtsgeschenk

Was schenke ich meinen Liebsten?

Joana Bisanz verschenkt in diesem Jahr kleine, aber feine Dinge zu Weihnachten

4. Dezember 2013

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was lege ich meinen Liebsten unter den Weihnachtsbaum? Dabei macht Schenken so viel Spaß – wenn man die richtige Idee hat. Menschen, die eigentlich schon alles haben, macht man die größte Freude mit gemeinsamen Aktivitäten. Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Paris oder Prag? Die beiden Reisebüros im Phoenix-Center haben garantiert viele Vorschläge parat. Wer etwas weniger Geld und Zeit investieren möchte, ist an der Theaterkasse im Untergeschoss des Phoenix-Centers bestens aufgehoben. Hamburg ist die Deutsche Hauptstadt der Musicals. Und auch die vielen großen und kleinen Theater in der Stadt bieten von Opernpersiflagen bis hin zu alternativen Tanzveranstaltun-

gen garantiert für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Richtige. Eine echte Perle im Repertoire ist die „Italienerin in Algier“, die momentan in der Kammeroper gespielt wird. In dem kleinen Theater in Altona kommen große Kunst und viel Humor zu einem herrlichen Abend zusammen. Darüber hinaus bieten auch die anderen der 110 Fachgeschäfte im Phoenix-Center jede Menge Anregungen. Ein kleines Schmuckstück erfreut die allermeisten Frauenherzen. Und weil direkt nach Weihnachten ja garantiert wieder der 1. Januar mit all seinen guten Vorsätzen folgt, könnte man auch jetzt schon zu Karstadt Sports gehen und dort nach Sportgeräten Ausschau halten.

auch alles für ein festlich geschmücktes Zuhause und Ideen für die perfekte Verpackung der Geschenke.

Einkaufen ist herrlich. Aber wohin mit den vollen Tüten? Im Phoenix-Center liegt die Lösung für dieses Problem im Obergeschoss: Hier befinden sich jede Menge abschließbare und vor allem geräumige Gepäckschließfächer.

Gibt es den Weihnachtsmann?

Virginia fragt nach Die achtjährige Virginia O’Hanlon aus New York wollte es ganz genau wissen. Darum schrieb sie an die Tageszeitung „Sun“ einen Brief: „Ich bin acht Jahre alt. Einige von meinen Freunden sagen, es gibt keinen Weihnachtsmann. Papa sagt, was in der ,Sun’ steht, ist immer wahr. Bitte, sagen Sie mir: Gibt es einen Weihnachtsmann?“ Virginia O'Hanlon

wort zu entwerfen – für die Titelseite der „Sun“. Den vollständigen Brief finden sie auf Seite 2.

Die Sache war dem Chefredakteur so wichtig, dass er seinen erfahrensten Kolumnisten, Francis P. Church, beauftragte, eine Ant-

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Große Auswahl an Weihnachtsdekorationen

UNICEF-Grußkarten Entdecken Sie die Hilfe dahinter.

Engel sind der Renner

Fußballfans sind eine ganz besondere Spezies – zumindest wenn man das Sortiment von Mobilo betrachtet.

Karten gibt es bei Ihrer UNICEF-Arbeitsgruppe.

© UNICEF/NYHQ2012-0180/ASSELIN

UNICEF-Grußkarten Phoenix-Center Hamburg-Harburg FRANÇOIS BOURNAUD

21.11. - 24.12.2013 montags bis samstags 09:30 - 20:00 Uhr

Bei Mobilo gibt es auch so niedliche Elche als Türstopper, wie ihn Sonja Schröder ihn zeigt.

Da bezeugen Gartenzwerge, Wackeldackel, Zahnbürsten oder Eierbecher in den Vereinsfarben der Vereine HSV, BVB und Bayern München die Liebe der Zuschauer zum Rund. Aber natürlich hat Mobilo sowohl im Geschäft als auch auf dem großen Stand des Weihnachtsmarktes wieder die Nase

vorn, wenn es um das Thema Weihnachtsdeko geht. Rentiere, Kobolde und Wichtel in jeder Größe drängeln sich hier in den Regalen. Dazu kommen Kerzen in allen Farben und Formen. Der absolute Renner aber ist wie in jedem Jahr die schier unglaubliche Auswahl an Engeln. Als Minifigur oder als Schneekugel, als Weihnachtsbaumanhänger oder als Kerzenhalter sind sie garantiert der Blickfang auf jeder Festtafel.

Thalia Buchhandlung hat viele Tipps für Leseraten

Packende Lektüre zum Verschenken azin im enke-Mag h c s e enter G e PhoenixC Das pfiffig

Sie entführen in andere Länder, in andere Zeiten. Sie verführen zum Lachen, zum Weinen, zu atemloser Spannung, zum Miträtseln und Nachdenken. Ein altes Sprichwort sagt: Wer Bücher und einen Garten hat, wird sich niemals langweilen. Einen Garten in der ThaliaBuchhandlung im Phoenix-Center zu kaufen, geht auch: in Form von Bildbänden und Kalendern. Bücher gibt es hier in Hülle und Fülle. Ob in gedruckter Form, als E-Book oder als Hörbuch – das Thalia-Team hat garantiert für jeden Geschmack das Passende. Praktischerweise gibt es hier auch gleich den neuen E-

Mobilo hat exklusive

Johanna Radke und Daniel Rehm empfehlen Bücher unterm Weihnachtsbaum. Reader, den Tolino Shine. Und wer sich nicht sofort entscheiden mag, kann auch erst mal einen Gutschein kaufen. Die gelten nicht nur in jedem ThaliaBuchgeschäft in Deutschland, sondern auch im Internet unter www.thalia.de.

Wer auf der sicheren Seite sein will, kommt in diesem Herbst an dem neuen Jonas Jonasson nicht vorbei. ,Die Analphabetin, die rechnen konnte’, ist ein tolles Buch“, sagt ThaliaFilialleiter Daniel Rehm. Seine Stellvertreterin Johanna Radke

hat allerdings einen anderen Tipp: Joel Dickers „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“. „Das Buch ist eine so spannende Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und Gesellschaftsroman, dass ich sogar in meiner Mittagspause weiterlesen musste, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht“, schwärmt sie. Einig sind sich die beiden, wenn es um all die anderen tollen Dinge geht, die man bei Thalia kaufen kann. Ob wunderschöne Weihnachtskarten oder DVDs, ob die allgegenwärtigen Eulen oder eine riesige Auswahl an Kalendern – in der Thalia-Buchhandlung kann man die ganze Familie glücklich machen.

Seit mehr als 60 Jahren setzt sich Unicef für Kinderrechte ein

Kinder in Syrien brauchen Hilfe

Skulpturen, Lampen, Vasen uvm.

Gemeinsam für die Kinder. Unter diesem Leitsatz setzt sich Unicef seit mehr als 60 Jahren dafür ein, die Kinderrechte auf der ganzen Welt zu verwirklichen. im

Sie finden uns im Basement erstacnhdoss nd es So Erdg und im Erdgeschoss Der Buch-Tipp von Thalia im Phoenix-Center Die aberwitzige Geschichte der jungen Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber ein Rechengenie ist, fast zufällig bei der Konstruktion nuklearer Sprengköpfe mithilft und nebenbei Verhandlungen mit den Mächtigen der Welt führt. Nach einem brisanten Geschäft setzt sie sich nach Schweden ab, wo ihr die große Liebe begegnet. Das bringt nicht nur ihr eigenes Leben, sondern Hardcover 99 gleich die gesamte Weltpolitik durcheinander …

19.

Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte carl‘s books

Geschenktipp!

Verschenken Sie die eBook-Geschenkkarte. Limitierte Auflage – solange der Vorrat reicht!

Thalia-Buchhandlung Phoenix-Center Harburg Tel. 040 794163-0 E-Mail: thalia.hamburgharburg@thalia.de Stöbern. Entdecken. Bestellen: www.thalia.de

eBook

15.99

Spenden und vor allem der Verkauf von Grußkarten geben Unicef die Möglichkeit, dafür zu sorgen, dass Kinder gesund aufwachsen, genügend zu essen haben und dass sie zur Schule gehen können. Wie auch schon im vergangenen Jahr konzentriert sich die Nothilfe von Unicef in diesem Jahr wieder auf Kinder in Sy-

Rund 1,3 Millionen syrischer Kinder brauchen dringend Hilfe. Dafür engagiert sich Unicef. rien. Rund 1,3 Millionen Kinder in Syrien und den Nachbarländern brauchen nach einer neuen Schätzung von Unicef dringend

Hilfe. Zudem steht der Winter vor der Tür. Die Flüchtlinge brauchen warme Kleidung, Decken, Hygienepakete und

Medikamente. Dafür bittet Unicef dringend um Spenden, um die Kinder und ihre Familien rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit mit dem Nötigsten auszustatten und durch den Winter zu bringen. Schon mit einer Spende von 28 Euro kann Unicef ein syrisches Flüchtlingskind mit warmer Kleidung versorgen. Eine unglaublich große Vielfalt von Karten und Kalender präsentieren die 51 ehrenamtlichen Unicef-Mitarbeiter auf dem Weihnachtsmarkt-Stand im Phoenix-Center. Dabei helfen auch kleine Beiträge.

Virginia O’Hanlon schrieb der New York Sun 1897 einen Brief

Gibt es den Weihnachtsmann? Die achtjährige Virginia O'Hanlon aus New York wollte es ganz genau wissen. Darum schrieb sie an die Tageszeitung „Sun“ einen Brief: „Ich bin acht Jahre alt. Einige von meinen Freunden sagen, es gibt keinen Weihnachtsmann. Papa sagt, was in der ,Sun’ steht, ist immer wahr. Bitte, sagen Sie mir: Gibt es einen Weihnachtsmann?" Virginia O'Hanlon Die Sache war dem Chefredakteur so wichtig, dass er seinen erfahrensten Kolumnisten, Francis P. Church, beauftragte, eine Antwort zu entwerfen - für die Titelseite der „Sun". „Virginia, deine kleinen Freunde haben nicht Recht. Sie glauben nur, was sie sehen; sie glauben, dass es nicht geben kann, was sie mit ihrem kleinen Geist nicht erfassen können. Aller Menschengeist ist klein, ob er nun einem Erwachsenen oder ei-

nem Kind gehört. Im Weltall verliert er sich wie ein winziges Insekt. Solcher Ameisenverstand reicht nicht aus, die ganze Wahrheit zu erfassen und zu begreifen. Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann. Es gibt ihn so gewiss wie die Liebe und Großherzigkeit und Treue. Weil es all das gibt, kann unser Leben schön und heiter sein. Wie dunkel wäre die Welt, wenn es keinen Weihnachtsmann gäbe! Es gäbe dann auch keine Virginia, keinen Glauben, keine Poesie – gar nichts, was das Leben erst erträglich machte. Ein Flackerrest an sichtbarem Schönen bliebe übrig. Aber das Licht der Kindheit, das die Welt ausstrahlt, müsste verlöschen. Es gibt einen Weihnachtsmann, sonst könntest du auch den Märchen nicht glauben. Gewiss, du könntest deinen Papa bitten, er solle am Heiligen Abend Leute

ausschicken, den Weihnachtsmann zu fangen. Und keiner von ihnen bekäme den Weihnachtsmann zu Gesicht – was würde das beweisen? Kein Mensch sieht ihn einfach so. Das beweist gar nichts. Die wichtigsten Dinge bleiben meistens unsichtbar. Die Elfen zum Beispiel, wenn sie auf Mondwiesen tanzen. Trotzdem gibt es sie. All die Wunder zu denken – geschweige denn sie zu sehen –, das vermag nicht der Klügste auf der Welt. Was du auch siehst, du siehst nie alles. Du kannst ein Kaleidoskop aufbrechen und nach den schönen Farbfiguren suchen. Du wirst einige bunte Scherben finden, nichts weiter. Warum? Weil es einen Schleier gibt, der die wahre Welt verhüllt, einen Schleier, den nicht einmal die Gewalt auf der Welt zerreißen kann. Nur Glaube und Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann

werden die Schönheit und Herrlichkeit dahinter auf einmal zu erkennen sein. ,Ist das denn auch wahr?' kannst du fragen. Virginia, nichts auf der ganzen Welt ist wahrer und nichts beständiger. Der Weihnachtsmann lebt, und ewig wird er leben. Sogar in zehn mal zehntausend Jahren wird er da sein, um Kinder wie dich und jedes offene Herz mit Freude zu erfüllen. Frohe Weihnacht, Virginia. Dein Francis Church." PS: Der Briefwechsel zwischen Virginia O'Hanlon und Francis P. Church stammt aus dem Jahr 1897. Er wurde über ein halbes Jahrhundert - bis zur Einstellung der „Sun" 1950 - alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit auf der Titelseite der Zeitung abgedruckt.


Phoenix-Center Aktuell 3

ANZEIGE

Bei „Süße Elbe“ gibt es leckere gebrannte Nüsse

Herrlich duftende Mandeln Der Duft, den die frisch gebrannten Mandeln von Kevin Preher verströmen, umfängt die Gäste des Phoenix-Centers schon, wenn sie Harburgs schönste Shoppingmeile betreten. Das Beste daran ist allerdings, dass die Mandeln auch halten, was der Duft verspricht. Bis weit über Harburgs Grenzen hinaus ist Kevin Preher inzwischen bekannt für die erstklassige Qualität. Nach dem alten Rezept seiner Oma brennt er Mandeln, Erdnüsse, Ca-

shewkerne und MacaDabei damianüsse. schwört er auf einfache, aber erstklassige Zutaten: „Keine Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe, keine zusätzlichen Aromen, sondern einfach nur Zucker, Zimt und ein Hauch Familiengeheimnis, das ich aber Kevin Preher verführt auch in diesem Jahr die nicht verrate“, lächelt Besucher des Phoenix-Centers wieder mit der Hamburger, der die süßen Leckereien. schönste Zeit seiner

Kindheit auf dem Hamburger Dom zugebracht und dort das Handwerk quasi mit der Muttermilch aufgesogen hat. Mit im Gepäck hat der Betreiber des Standes „Süße Elbe“ aber auch noch jede Menge anderer Verführungen. Ganz neu sind Lebkuchenherzen mit FußballMotiven und köstliche Lassos aus Weingummi mit einer Zuckerschaumfüllung. Ganz neu ist auch Lakritzpulver, handlich verpackt in einer Gewürzdose zum Naschen ohne Reue.

Budni: Alles für die Weihnachtszeit

McPaper bietet schönes Papier

Deko und Kekse

Weihnachtspost

Von A wie Adventskalender bis Z wie Zimtsterne - Budni hat alles, was zur Weihnachtszeit gehört.

Weihachten steht vor der Tür und damit die Zeit, in der man Geschenke hübsch einpackt, die Wohnung weihnachtlich dekoriert und lieben Menschen einen kleinen Gruß schickt.

Haushaltsartikel ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Schließlich gibt es das Unternehmen schon seit mehr als 100 erfolgreichen Jahren in jedem Dass Budni eine der besten Stadtteil Hamburgs, und der ErAdressen für Kosmetik, Droge- folgskurs ist nicht aufzuhalten, rieartikel, Tiernahrung und wie die Neueröffnungen in den letzten Monaten beweisen. Aber Budni kann noch viel mehr. Pünktlich zur Weihnachtszeit hat das Team einen Sonderstand im Untergeschoss des Phoenix-Centers aufgebaut mit allem, was zur Weihnachtszeit gehört: Ob bezaubernde Elche mit Fellbezug oder Kerzen in allen Farben, Größen und Variationen, ob süße Füllungen für den Adventskalender oder Keksbackförmchen – hier macht das weihnachtliche Dekorieren richtig Spaß. Und praktischerweise gibts bei Budni auch noch die passenden Zutaten in Budni-Mitarbeiterin Rinu Vohra freut sich Bio-Qualitäten um die auf die Weihnachtszeit. Kekse selber zu backen.

Alles, was dazu nötig ist, finden die Kunden des PhoenixCenters unter einem Dach bei McPaper. Sowohl im Geschäft als auch auf dem Weihnachtsmarktstand – beide im Untergeschoss des Centers – gibt es eine große Auswahl. Dazu gehören niedliche Filzsäckchen in Stiefelform für den Nikolaus ebenso wie goldene und silber-

ne Stifte, um Karten und Geschenke schön zu gestalten. Zudem gibt es bei McPaper natürlich auch das komplette Programm, um den Weihnachtsbaum schön zu schmücken. Von elektrischen Lichterketten über Tannenbaumkugeln, von Sternengirlanden über kleine Baumanhänger bis hin zu Lichterpyramiden – damit kommt garantiert jeder Baum in Weihnachtsform. Wie immer gibt es all diese Dinge zu den unschlagbar günstigen McPaper-Preisen. Und wie immer gehört eine kompetente, freundliche Beratung für das McPaper-Team selbstverständlich mit dazu.

Weihnachts­ aktion … mit vielen tollen Angeboten für die Festtage

Besuchen Sie unsere Aktionsaufbauten im Center.

100% BienenwachsKerzen, handgemacht Erdgeschoss Phoenix Center

Michele Lewandowski ist Auszubildender bei McPaper.

Kerzen Wagner auf dem Weihnachtsmarkt

Salzkristall-Lampen und schöne Kerzen Warmes Licht ist das erste, was die Besucher des PhoenixCenters wahrnehmen, wenn sie sich dem Stand von Kerzen Wagner auf dem Weihnachtsmarkt nähern. Die Quelle des Lichts sind eine Vielzahl von herrlichen Kerzen, Leuchten und Teelichthaltern. Dabei haben die Kunden die Qual der Wahl. Die handgearbeiteten Kerzen aus echtem Bienenwachs verströmen einen betörenden Duft nach Sommer,

wenn sie abbrennen. Die Salzkristall-Lampen hingegen haben einen langen Weg hinter sich: Die Salzkristalle werden direkt am Fuß des Himalaja abgebaut. „Mal abgesehen davon, dass die Teelichthalter aus Salzkristall schön aussehen, haben die Lichter auch noch eine harmonisieGina Gabriela zeigt die neuen Lampen aus rende Wirkung auf die Achat-Scheiben. Raumluft“, sagt Di-

www.budni.de

UNSER NIKOLAUS-ANGEBOT FÜR SIE Nur gültig vom 2. bis 7.12.2013

. 13 Apple Inc TM und © 20behalten. Apple Alle Rechte vorder oder Sponsor dieen kirk tw ist nicht Mi tion. Rabattierte Geschen ser Werbeak n nicht für den Erwerb von ne kön n. rde ten kar ndet we eBooks ver we

20% Rabatt auf die 25 € Karten iTunes Geschenkkarte Stück*

20,00

2.000

statt 25,00

*Abgabe nur in handelsüblichen Mengen.

plom-Ingenieur Volker Wagner, der für die Gewinnung der Salzkristalle eine kleine Fabrik in Pakistan aufgebaut hat. „Das Salz zieht die Feuchtigkeit aus dem Raum und gibt sie bei Wärme wieder ab. Auf diese Weise verändert sich die Raumatmosphäre spürbar.“ Ganz neu im Sortiment sind wunderschöne Achat-Scheiben, die von hinten beleuchtet ein außergewöhnliches Licht verbreiten.

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Jetzt wieder im ... Während des Weihnachtsmarktes vom 21.11. bis zum 24.12.2013 versetzen wir Sie gern mit frisch gebrannten Mandeln und Nuss-Spezialitäten aus aller Herren Länder in vorweihnachtliche Stimmung. Familie Preher Hamburg/Schmalfeld

Gutschein über –,50 je Einkauf und pro Person für jeden Einkauf Gültig bis zum 24. Dezember 2013 einlösbar nur im Phoenix-Center


4 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Thevs bietet Mix aus Trends und Traditionen

Weihnachtsprogramm

Konzerte, Hexenhäuschen und Puppentheater Auf vielfachen Wunsch der Gäste des Phoenix-Centers finden in diesem Jahr alle Aktivitä-

ten des Weihnachtsprogramms auf der Bühne vor der großen Tanne im Lichthof C statt. Die

Aktionen „Weihnachtskekse backen“ und „Hexenhäuschen herstellen“ kosten pro Kind 50

on Sch rpackstt

ve

fe und .. t

nur h c s ver

Dienstag, 3. Dezember 18 - 19.30 Uhr: Konzert „De Windjammers“

Donnerstag, 12. Dezember 14-18 Uhr: Weihnachtskekse backen mit Bäcker Becker

Mittwoch, 4. Dezember 15, 16 und 17 Uhr: Violettas Puppenbühne spielt „Der verträumte Weihnachtsmann“

Freitag, 13. Dezember 15, 16, 17 und 18 Uhr: Rosenbachs Puppentheater spielt Weihnachtsgeschichten

Donnerstag, 5. Dezember 15, 16 und 17 Uhr: Violettas Puppenbühne: „Frau Holle“

Sonnabend, 14. Dezember 17-18.30 Uhr: Die Silberlinge spielen Weihnanchtslieder

Freitag, 6. Dezember 11-19 Uhr: Der Nikolaus verteilt kleine Geschenke an die Kinder 15, 16 und 17 Uhr: Violettas Puppenbühne spielt „Kasper und der Wunschzettel“

Montag, 16. Dezember 14-18 Uhr: Hexenhäuschen herstellen mit Dat Backhus Dienstag, 17. Dezember 15, 16, 17 und 18 Uhr: Rosenbachs Puppentheater spielt Weihnachtsgeschichten

Sonnabend, 7. Dezember 18-19 Uhr: Weihnachtslieder mit der Panflöte

Mittwoch, 18. Dezember 14-18 Uhr: Hexenhäuschen herstellen mit Dat Backhus

Montag, 9. Dezember 11.30-13 Uhr: Dat Backhus: Hexenhäuschen herstellen 15, 16, 17 und 18 Uhr: Rosenbachs Puppentheater spielt Weihnachtsgeschichten

Donnerstag, 19. Dezember 15, 16 und 17 Uhr: Kammerpuppenspiel Bielefeld spielt Weihnachtsmärchen Freitag, 20. Dezember 15, 16 und 17 Uhr: Kammerpuppenspiel Bielefeld spielt Weihnachtsmärchen

Dienstag, 10. Dezember 16-17 Uhr: Kinderchor „Kapellino“ singt Weihnachtslieder

Sonnabend, 21. Dezember 15, 16 und 17 Uhr: Kammerpuppenspiel Bielefeld spielt Weihnachtsmärchen

Mittwoch, 11. Dezember 14-18 Uhr: Weihnachtskekse backen mit Bäcker Becker

Sandra Kahl zeigt eine der tollen Keksdosen, die es bei Thevs gibt. Die Designer, die für Thevs – Das Geschenkehaus arbeiten, müssen einen direkten Draht zur Weihnachtswerkstatt am Nordpol haben. Anders ist es nicht zu erklären, dass es hier in jedem Jahr einen gelungenen Mix aus modernen Trends und lieb gewonnenen Traditionen gibt. Auch in diesem Jahr ist das Sortiment von Thevs wieder am Puls der Zeit. Der absolute Trend des Jahres sind Eulen. Kleine, puschelige Eulen, die aussehen, als hätte sie ein Sturm zerzaust. Elegante Eulen in einem glitzernden Silbergewand. Kunterbunte Eulen, die jeder Hippieparade

zur Ehre gereichen. Becher mit Eulen und Eulen-Keksdosen, Filzbeutel in Eulenform und Rotwein mit Eulenetikett, Eulenkerzen und Eulentee, Eulenschokolade und winzige Eulen als Christbaumanhänger. Die definitiv größte Auswahl dieser Eulen bietet Thevs an. Sowohl im Geschäft im Untergeschoss des Phoenix-Centers als auch auf dem Sonderstand des Weihnachtsmarktes „eult“ es in diesem Jahr gewaltig. Dazu gibt es aber auch Zuckerstangen, wie vor 100 Jahren, Keksdosen in allen Farben und Größen, leckeren Glühwein aus dem Hause Käfer und natürlich die dazu passenden Becher und Gläser.

Eine der schönsten Adressen für Geschenke: Schacht & Westerich

Schöner Schenken! Weitere eschenke schöne G neuen re in unse m rospekt p ts ch Weihna der Filiale – gleich in n! mitnehme

Cent. Die Erlöse werden anschließend einem wohltätigen Zweck in Harburg gespendet.

Eulen und Zuckerstangen

So macht Schenken Spaß

FABER-CASTELL e-motion „pure Black“ Schaft aus Aluminium, schwarz eloxiert, feine Guillochierung, PVD-beschichtete Edelstahlfeder Füllfederhalter 150,– € Kugelschreiber 95,– €

inkl. GravurGutschein

Talisa Milioto hat sich spontan in die niedlichen „Hoptimisten“ verliebt.

SINGELMANN.DE

P

PARKER IM GUNMETAL C.C. Set mit Füllhalter und Kugelschreiber in attraktiver Geschenkbox, inkl. Gravur oder Gravurgutschein 48,– € nur 39,– €

A

P

I

E

R

H

A

U

es Accessoir eräte & steme sy n Schreibg la p s & Zeit e ir o ss e aies c Lederac ortemonn hen & P sc ta n e n kt e A toalb re & Fo arf ige Papie nstlerbed ü K Hochwert & l a ri te a m Büro

www.schacht-westerich.de

S

Wenn es um originelle und geschmackvolle Weihnachtsdekorationen oder Verpackungen geht, dann führt an Schacht & Westerich kein Weg vorbei. Immer wieder überrascht das Fachgeschäft für hochwertige Schreibgeräte im Phoenix-Center mit neuen Einfällen. Zweifellos gehören dazu die neuen Pluto-Metallanhänger. Dieser filigrane Schmuck aus feinstem Stahlblech ist eine hübsche Idee, Baum, Fenster oder Geschenke zu schmücken.

Jetzt schon Liebling bei Kunden und Mitarbeitern von Schacht & Westerich sind die wunderbaren „Hoptimisten“. Getreu dem Motto, dass ein Lächeln meist mit einem anderen Lächeln beginnt, lächeln die Hoptimisten den Betrachter erwartungsvoll an und warten auf eine Reaktion. Als Dank hüpfen sie mit nie versiegender Energie auf der Stelle. Aber natürlich führt Schacht & Westerich auch ganz praktische Dinge: Edle Schreibgeräte verlocken dazu, mal wieder mit der Hand zu schreiben. Form-

schöne Schreibtisch-Accessoires stehen neben hochwertigen Bewerbungsmappen, außergewöhnliche Fotoalben neben robustem Schulbedarf. Dazu hat Schacht & Westerich definitiv die allerschönsten Karten für jede Gelegenheit. Sowohl im Geschäft im Obergeschoss als auch auf dem Sonderstand auf dem Weihnachtsmarkt im Erdgeschoss findet sich zudem eine große Auswahl an Servietten, bezaubernden Schneekugeln, außergewöhnlichen Dekoideen und Geschenkpapieren.


Süderelbe KW49-2013