Issuu on Google+

Hier zu Hause statt überall vor Ort

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Elbe Wochenblatt Nr. 41 12. Oktober 2011 Auflage: 58.824 (I.10)

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

WOCHENZEITUNG FÜR EIMSBÜTTEL, HOHELUFT-WEST, SCHANZENVIERTEL, TEIL LOKSTEDT, STELLINGEN UND LANGENFELDE

MORD ALS VORSPEISE Dinner-Krimi im Steigenberger - Karten zu gewinnen | Seite 2

KINDER BESTIMMEN SELBST Zu Besuch in der Integrations-Kita Rellinger Straße | Seite 3

KLASSE BILDER Schnappschüsse hochladen auf elbe-wochenblatt.de: So einfach geht’s | Seite 11

Mehr Platz fürs Rad

Eimsbüttel will Vorzeigestadtteil für den Radverkehr werden Mobile Datenanbindung

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

Ständige Verfügbarkeit Ihrer Daten via iPhone, Smartphone oder Tablet PC Einfache Bedienung per Touchscreen Die Cloud im Unternehmen Datensicherheit für unterwegs

A

Wir beraten Sie gern!

Kerling Gebrüder Bürotechnik GmbH Weidenstieg 8-1 0 • 20259 Hamburg Tel.: 040 - 391 398 • Fax: 040 - 39061 46 www.kerling-buerotechnik.de info@kerling-buerotechnik.de

Hören und verstehen

Auto auf der Überholspur: Das soll sich ändern. Eimsbüttel will Musterstadtteil werden, um dem Radverkehr mehr Raum zu verschaffen. Foto: cv Förderung des Radverkehrs die Lebensqualität verbessern kann.“ Und das komme nicht nur Radfahrern, sondern auch Fußgängern, Autofahrern und Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel zugute. Dagegen war lediglich die FDP. Fraktionschef Lutz Schmidt meinte, dass das „Fahrrad nicht allein selig machend“ sei. Er plädierte für eine ganzheitliche Betrachtung, da es beim Thema Verkehr „viele widerstreitende Interessen“ gebe. Die CDU-Fraktion rang sich

Umzüge

zum günstigen Festpreis Umzüge aller Art - in jeder Größe - in ganz Deutschland und europaweit Privatumzüge - Büroumzüge - Möbelmontagen - Lagerung - auch direkte Abrechnung über Behörden und Ämter Kostenlose Besichtigung und Beratung – Anruf genügt!

Tel.: 040 - 713 00 80

www.minitrans-hh.de

trotz skeptischer Stimmen zu einem Ja durch. Verkehrsexperte Hans-Hinrich Brunckhorst: „Wenn Eimsbüttel Musterstadtteil wird, ist das grund-

sätzlich gut.“ Da auch die Linke den rot-grünen Antrag unterstützte, war das schon fast eine Allparteienkoalition fürs Radeln.

Hörgeräte Weber

Stefan Bandick • Weidenallee 63a 20357 Hamburg • Tel. 040/43 45 30

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 9-13 und 14-18 Uhr Sa.geschlossen

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Musterstadtteil für den Radverkehr: Haben Sie Vorschläge, was sich für Radler verbessern kann oder muss? Oder denken Sie, die Förderung des Rads ist zu einseitig? Schreiben, faxen oder mailen Sie uns! Wochenblatt-Redaktion, Stichwort „Radverkehr Eimsbüttel“ Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, Fax 040/85 32 29 39 E-Mail: post@wochenblatt-redaktion.de, Betreff: „Radverkehr Eimsbüttel“

1.59

1 kg = 1,99

1 kg = 1,23

fit+fun Kleintierstreu

Premiere Excellent

60 l-Presspack

1.

12 kg-Sack

1 l = 0,02

11

9.

statt 11,49 jetzt

statt 1,69 jetzt

• Tür- u. Fensterriegel • Fenster- u. Rollgitter • • Rollläden zusätzlich auch als Wärmeschutz •

0.49

statt 0,65 jetzt je

statt 1,79 jetzt je

Sichern Sie Ihr Eigentum!

Sülldorfer Landstraße 199, 22589 Hamburg

Versch. Sorten, 400 g-Dose

Versch. Sorten, 800 g-Dose

FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Polizeilich empfohlener Errichter

Kitekat

Rinti

KOHLERMANN 87 30 32

www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

16.10.2011

in geräuschvoller Umgebung mit Hörsystemen der digitalen Spitzenklasse

1 kg = 0,83

99

Alle Angebote sind gültig vom 12.10. bis 15.10.2011 Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

Fressnapf – in und um Hamburg:

Gültig im Waschsalon:

Osterstraße 16 Stellinger Weg 5

von 6.00 - 10.00 Uhr

Öffnungszeiten täglich Mo. – So. 6.00 – 23.00 Uhr www.waschcenter-technik-de

ab

2,50

Ruhrstraße 42 – 44, mit Nager- und Aquaristikabteilung, Tel. 040 85 08 08 18 Osterfeldstraße 30 – 40, Tel. 040 41 91 85 01 | Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10 | Osdorfer Landstraße 393, Tel. 040 86 62 76 54 Cuxhavener Straße 401/403, Tel. 040 70 38 22 15 | Norderstedt, Ochsenzoller Straße 192 – 194, Tel. 040 52 30 38 33 | und in 7 weiteren Fressnapf-Märkten

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage

©EWB

usweichmanöver um parkende Autos, Stau, Gedrängel, Schlaglöcher, zu kurze Grünphasen an Ampeln: Jeden Tag müssen Tausende Verkehrsteilnehmer diese Zustände ertragen. Nein, es ist nicht die Rede von Autofahrern. Es geht um Radfahrer. Anderes Gefährt, die gleichen Sorgen: Das soll sich ändern. Denn Eimsbüttel will Modellstadtteil für das Radfahren werden. Das hat die Bezirksversammlung während ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Freilich muss sich der Bezirk noch gegen einen starken Konkurrenten durchsetzen: Wilhelmsburg. Aber der Reihe nach: Anlass für den rot-grünen Vorstoß ist die Idee von Wirtschaftssenator Frank Horch, in einem besonders geeigneten Quartier zu testen, wie der Radverkehr am besten gefördert werden kann. Als mögliche Stadtteile nannte Horch im Frühjahr Eimsbüttel oder Wilhelmsburg. Die Elbinsel im Süden ist schon früh vorgeprescht und hat sich ins Gespräch gebracht. In Eimsbüttel passierte politisch erstmal wenig. Daher drängten Redner von GAL und SPD in der jüngsten Bezirksversammlung auch darauf, den entsprechenden Antrag gleich zu beschließen und somit das Bewerbungsschreiben offiziell einzutüten. Fabian Klabunde (GAL): „Eimsbüttel kann demonstrieren, wie die


2 | TIPPS & TERMINE Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kammerorchester auf Raubzug Krimikomödie „Ladykillers“ im Ohnsorg Theater – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

53 00 98 40

Valentinskamp 40

42 10 26 81

Centro Sociale 22 03 57 44

Der radikale Handarbeitszirkel, do 18.30 Uhr

Imperial Theater

Reeperbahn 5

VoKü: Zusammen Suppe essen, mi 21 Uhr

Krimi-Salon: Der Hund von Baskerville (Maritim Hotel Reichshof), so 18.30 Uhr

43 65 82

Die Dramendamen: Warten auf das große Glück, do 20 Uhr

Psychedelic-Oper: Die Undergroundband, fr 20 Uhr Improtheater: Gute Schweine, schlechte Schweine, sa 20 Uhr Konzert: Jean-Paul-Quintett, so 18 Uhr

Culturhaus SternChance 430 11 68

Kurs: Sabar - Senegalesischer Tanz, do 18.30 bis 20 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Konzert: Kramer & Houston, do 21 Uhr Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr

Jazzraum mit Artful Earful, mo 21.30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz

Haus Drei Klettern am Bunker, sa 15 Uhr

38 61 41 06

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Mitgliederversammlung der GWA, di 19 Uhr Kultwerk West

Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Tischgespräch mit Stadtsoziologin Margit Bonacker, do 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

399 26 20

Altentheater: Das Haus der Erinnerungen, fr 20.30 Uhr

Comedy: Crumbs mit DJ Hunnicutt, sa 20 Uhr

Fabrik Barnerstraße 36

Konzert: Etta Scollo, do 20 Uhr

39 10 70

Konzert: De La Soul, so 20 Uhr

Werkstatt 2 Nernstweg 32

Lichthof Theater

Ladykillers mit Lady: Wolfgang Sommer, Nils Owe Krack, Uta Stammer, Robert Eder und Till Huster. Foto: Maike Kollenrott CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

A

ls zweites Stück im neuen Haus am Hachmannplatz zeigt das Ohnsorg Theater eine scherzige Kriminalkomödie: „Ladykillers“ nach William Rose garantiert köstlichen KrimiSpaß mit einem bestens aufgelegten prominenten Ensemble. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Montag, 7. November. Beginn ist um 20 Uhr. Zur Handlung: In einem Haus in Bahnhofsnähe wohnt die Witwe Willekow (Uta Stammer) allein mit ihrem Papagei. Der Lärm der vorbeifahrenden Züge hat bislang verhindert, dass sich

40 17 06 07

Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr Klönen und Patchwork, mi 15.30 bis 17 Uhr

39 80 53 60

Lesekino: Buri und die Melone, do 17 Uhr Film: Auf der Kippe, do 20 Uhr Film: Geschichten aus dem Lepratal, fr 20 Uhr Film: Am Pier von Apolonovka, so 20 Uhr

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do-sa, mi 20 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

30 05 14 44

Die Haifischbar, fr 19.30 Uhr, sa 15 Uhr und 19.30 Uhr Singspiel: My Fair Lady, so 15 Uhr

Kleiderkammer, mo 9.15 bis 10.15 Uhr

Hospitalstraße 107

881 41 18 80

Schlager Revue: Ganz Paris träumt von der Liebe, do 19.30 Uhr

Bürgertreff Altona

Müggenkampstr. 30a

Clockwerk Orange, do-sa, di 20 Uhr Das Orangenmädchen, mi 19 Uhr

Hamburger Engelsaal

Bilder-Auktion, so 16 bis 17 Uhr

Schröderstiftstraße 7

39 90 58 70

AutoAuto!, Vocal-PercussionComedy-Show, do-sa, di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Sternstraße 2

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Glacischaussee 4

Bürgertreff Stellingen

Gefionstraße 3

Kino

Fliegende Bauten

Stadtteilkultur Spannskamp 32a

Theater

ein Mieter für das leer stehende Zimmer im Haus interessiert. Das ändert sich, als der distinguierte Professor Markus (Nils Owe Krack) die Kammer unter allen Umständen mieten möchte – und zukünftig mit seinen drei Freunden, den „Ladykillers“ (Till Huster, Robert Eder, Wolfgang Sommer) dort musizieren will. Was Frau Willekow jedoch nicht weiß: Die Musik ertönt von der Schallplatte, und die Unterkunft dient lediglich als Einsatzzentrale für einen geplanten Geldraub, bei dem die ahnungslose Vermieterin eine wichtige Rolle spielen soll. Gewinnen, so gehts: Ein-

fach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Ladykillers“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben!

„Ladykillers“ im Ohnsorg Theater im Bieberhaus, Hachmannplatz; Vorstellungen bis zum 18. November; Tickets unter 35 08 03 21

Ein Mord zum Menü

Spannender DinnerKrimi im Steigenberger Hotel – Verlosung! CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

DinnerKrimi im Steigenberger Hotel Hamburg, Heiligengeistbrücke 4; Termine und Tickets (75 Euro) unter 06151-980 09 12 oder im Hotel, 368 06-0. www.dinnerkrimi.de

Monsun Theater

Friedensallee 20

85 50 08 40

390 31 48

Und die Musik spielt dazu Die Karriere der Rosita Serrano in Deutschland, mi 20 Uhr Schmidts Tivoli

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-fr, di 20 Uhr, sa 15/ 20 Uhr, so 14.30/ 19 Uhr, mi 19 Uhr Hamburg School of Entertainment, mo 20 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Karamaba!, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr Der Fürst der Finsternis, mo 20 Uhr

Der Räuber Hotzenplotz, sa 15 Uhr, so 14 Uhr

St. Pauli Theater 47 11 06 66

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue, do-sa 20 Uhr Monsterballade, so 20 Uhr

Horst Schroth: „Wenn Frauen fragen“, mo 20 Uhr Sehnsucht, di-mi 20 Uhr

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

390 46 11

Mondscheintarif, fr-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Best of Loriot, di-mi 20 Uhr

Theater N.N.

Hellkamp 68

Leonce und Lena, do-sa 20 Uhr

Thalia Theater

Gaußstraße 190

DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem Vier-Gänge-Menü umrahmt werden. Jeder Gast kann zur Überführung des Mörders beitragen – oder die Auflösung des Krimis als stiller Augenzeuge beobachten. Foto: pr auseinander. Seine Frau Polly und Knuts Freund Ollie halten ihre Gäste mit Rockmusik bei Laune, die konservativen Kinder sind eher um eine pietätvolle Stimmung bemüht. Nach der Verlesung von Lord Hansons Testament ist es mit der stillen Anteilnahme dann endgültig vorbei: Eine tödliche Schlacht um Lord Hansons Erbe beginnt.

Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@ wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: DinnerKrimi“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte eine Telefonnummer angeben! Rechtsweg ausgeschlossen.

38 61 66 88

32 81 44 44

Werther, do 19 Uhr Die Zeit der Besessenen, sa 20 Uhr Atropa, so 19 Uhr Foyer: Wie lautet noch die unvergessliche Zeile..., do 20.30 Uhr Mittelrangfoyer: Pre Concert Ensemble Resonanz Faust Camp, sa 18.30 Uhr

Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

43 76 79

Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte, do-mi 20.15 Uhr Über uns das All, do/sa 18.15 Uhr, fr 16.30 Uhr Ein gutes Herz, fr 18.15 Uhr, sa 16.15 Uhr

Abaton Allendeplatz 3

41 32 03 20

Le Havre, do-mi 17 Uhr, do-sa, di-mi auch 19.30 Uhr Melancholia, do-so, di-mi 19.45/22.15 Uhr Vier Tage im Mai, do-mi 19 Uhr

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

422 30 62

Hühnersuppe ohne Huh, mi 10 Uhr

86 24 21

Restless, fr-mo 16.45 Uhr

Le Havre, do-mi 18.30/21 Uhr Die Liebesfälscher, do-mi 20.45 Uhr, sa+so auch 15 Uhr Das kleine Zimmer, do-mi 17 Uhr The Guard - Ein Ire sieht schwarz, do-mi 19 Uhr

Elbe Osdorfer Landstraße 198

Ballsaal, sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr

Spielbudenplatz 29

D

a sitzt man gerade noch ganz entspannt am festlich gedeckten Tisch und wartet auf den ersten Gang des köstlichen Menüs, als plötzlich, vor aller Augen, ein Mord geschieht! Beim DinnerKrimi sitzen die Gäste mittendrin im Geschehen. Als Freunde und Bekannte der Gastgeber erleben sie die kaltblütigen Morde hautnah. Doch wer ist der Täter? Genau das gilt es herauszufinden, denn bei der Aufklärung der fesselnden Kriminalfälle ist die Mithilfe der Zuschauer gefragt. Für den DinnerKrimi „Requiem für Onkel Knut“ am Sonntag, 23. Oktober, im Steigenberger Hotel Hamburg verlost das Wochenblatt zwei Eintrittskarten, inklusive Aperitif, Vier-GängeMenü und – Mord! Die Handlung: Lord Knut Hanson, großer Erfinder, Freigeist und Althippie hat unerwartet die letzte Reise angetreten. Die Familie organisiert die Abschiedsfeier. Leider gehen die Ansichten über eine standesgemäße Gedenkfeier weit

Mendelssohnstraße 15

3001 Schanzenstraße 75

800 44 45

Gianni und die Frauen, do-fr/mo-mi 18 Uhr

Wunderkinder, do-mi 20.30 Uhr, sa-so auch 18 Uhr

Fama Luruper Hauptstr. 247

832 54 41

Männerherzen und die ganz große Liebe, fr-so 17.45/ 20.15 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Bernd Reinicke Quintett, fr 21 Uhr

Konzert: Al Foster Quartet, sa 21 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

Konzert: Betontod, do 20 Uhr

87 97 62 30

Konzert: Joey Cape, fr 20 Uhr Konzert: Lokalmatadore/ The Guvnors, sa 20 Uhr Konzert: Warm Up Into The Blue Festival 2011, so 19 Uhr Konzert: Hayseed Dixie, mo 20 Uhr Konzert: Frazey Ford & Band, di 20 Uhr

Logo Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: 3 Feet Smaller, fr 20 Uhr

Konzert: Tesseract, sa 20 Uhr Konzert: The Black Veil Brides, mo 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Trashcanation, do 20 Uhr

Konzert: Yellow Moon, fr 20 Uhr Konzert: Nyomics, sa 20 Uhr Konzert: Castle in my Mind, di 20 Uhr Open mic - open stage, mi 20 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Ragtime United, do 20 Uhr

Konzert: Skiffle Track, fr 20 Uhr Konzert: Revival Jazzband, sa 20 Uhr Frühschoppen mit Canal Street Jazz Band, so 11 bis 15 Uhr Konzert: Eight To The Bar, mo 20 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20 Uhr


EIMSBÜTTEL | 3

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Hier entscheiden Kinder selbst Vorgestellt: die Integrations-Kita Rellinger Straße

Davidwache statt Petersdom Jetzt Bürgerreporter werden und über Aktuelles aus deinem Viertel berichten auf elbe-wochenblatt.de

Termine nach Vereinbarung Osterstr. 48 Tel. 040 /431 81 529

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Eimsbüttler Musikschule Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

Wir kaufen Gold & Silber an!

Wir zahlen Höchstpreise!

Goldbörse Eppendorfer Weg 142,

10%

auf T Rabat t rauri n g e Tel. 35 96 82 18

20% Rabatt* auf Dessous und Bademoden Klassiker - Große & kleine Cups *nicht mit anderen Aktionen kombinierbar *nicht auf reduzierte Artikel * bis zum 30.10.2011

Laden: Eppendorfer Weg 54 20259 Hamburg Onlineshops: www.Lecia.de / www.figueroa.de Info Tel: 040 / 43277818

Nur selten ist es im Bewegungsraum so ruhig, Heilerzieher Pascal Rilling passt auf. ANNE ROSE, EIMSBÜTTEL

R

eitunterricht, Waldtage, Trommeln, Schwimmkurse – was ganz einfach nach spannenden Tagen für die Kinder in der Kita Rellinger Straße klingt, ist manchmal eine echte Herausforderung für die Erzieher. Denn alle Angebote stehen allen Kindern offen, egal ob behindert oder nicht. In der IntegrationsKita werden zurzeit 238 Kinder betreut, 61 im Elementarbereich und 13 im Integrationsbereich. „Wir versuchen, alles an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen. So mussten zum Beispiel die Waschbecken geändert werden, damit die Kinder ohne Hilfe Zähneputzen können“, erklärt Julia Herrmann, Abteilungsleiterin des Integrationsbereichs der Kita. „Unsere spe-

ziell ausgebildeten Heilerzieher stehen da oft vor Herausforderungen – zum Beispiel, wenn es mit dem Rollstuhl auf einen Waldausflug geht.“ In der Kita gibt es zudem keine festen Gruppen. Die Kinder entscheiden selbst, ob sie lieber toben oder malen möchten. Auf den ersten Blick wirkt das gelegentlich chaotisch, aber jedes Kind hat einen festen Bezugserzieher. Eine Trennung der Kinder mit und ohne Behinderung gibt es nicht. „Die anderen Kinder haben keine Hemmungen und gehen sehr selbstverständlich damit um“, erklärt Herrmann. „Viele kümmern sich und unterstützen sogar die Erzieher.“ Die Integrations-Kinder leiden überwiegend an Sprachund Entwicklungsverzögerun-

Foto: ar

gen, aber auch Kinder mit dem Down-Syndrom oder Körperbehinderungen werden aufgenommen. „Zusammen mit den Eltern und einer Kinderärztin wird der Bedarf ermittelt und gemeinsam entschieden, ob wir alles abdecken können. Bisher konnten wir aber jedes Kind annehmen“, freut sich Herrmann. Die Therapeuten kommen direkt in die Kita und beobachten die Kinder in Alltagssituationen. Physiotherapie und Logopädie helfen, sie selbstständiger werden zu lassen. Erzieher Pascal Rilling ist über den Zivildienst zu seinem Beruf gekommen, hat eine spezielle Ausbildung zum Heilerzieher gemacht. „Ich finde, dass sich die Strukturen den Menschen anpassen müssen und

Echt Psycho, diese Musik

Underground-Band OHcy-êspé spielt im Fools Garden STERNSCHANZE Die Undergroundband OHcy-êspé gibt am Freitag, 14. Oktober, ein Konzert im Fools Garden, Lerchenstraße 113. Ab 20 Uhr spielen die Hamburger IndependentMusik, die sie selber als „Psychedelic-IndustrialSound“ beschreiben. Dabei werkelt das Trio mit Keyboard, Saxophon und Schlagzeug, spielt aber auch Samples ein. Eintritt: fünf Euro. Übrigens: Der seltsame Name ist ein Laut- und Wortspiel, rückwärts gelesen soll das „Psycho“ heißen. HA/Foto: pr

Die neuen Herbstworkshops sind da! Beginn: Ende Oktober 2011

Einradfahren Yogalates Pilates Rückbildungsyoga Hot Iron Tai Chi & Qigong Walking Selbstverteidigung Mother & Baby Yoga für Schwangere Fit & entspannt Ballett für Erwachsene Inline für Kids Rückbildung NIA Zumba Badminton-Technik Spinning Bundesstraße 96

20144 Hamburg-Eimsbüttel

040 / 40 17 69 - 51

www.etv-studio.de

nicht umgekehrt“, erklärt er seine Berufswahl. „Wenn ein Kind eine Schule nicht besuchen kann, weil sie Treppen vor dem Eingang hat, dann müssen die Treppen weg, und nicht das Kind. Der Kontakt zu Freunden ist wichtig, sonst kommt man schnell in eine Sonderposition, die keinem gut tut.“

So finden Eltern eine Integrations-Kita: Im Internet kann unter www.hamburg.de/kita die Suche gestartet werden. Nachdem Bezirk und Stadtteil ausgesucht wurden, muss bei der Leistungsauswahl die Option „Eingliederungshilfe“ ausgewählt werden. Für Eimsbüttel zeigt die Suchmaschine sieben Integrationskitas an. AR

TOM TAILOR Outletstore Garstedter Weg 14, HH-Niendorf Mo. bis Fr. 10–20 Uhr, Sa. 10–18 Uhr

Angebot nur gültig gegen Vorlage dieser Anzeige

GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER. Winterreifen beii un unter Grad. Wi t if b nter t r7G Grad d Sichern Sie sich die Chance auf einen

100 € Reisegutschein* beim Kauf von 4 neuen Winterreifen bis zum 15.11.2011. First Stop. Kompetent. Preiswert. Freundlich. Schon über 200 x in Deutschland.

Sitzung des Jugendausschusses EIMSBÜTTEL Das Bezirksamt Eimsbüttel lädt für Montag, 17. Oktober, zu einer Sitzung des Jugendhilfeausschusses in Raum 1275 des Bezirksamtes Eimsbüttel, Grindelberg 62-66, ein. Ab 18 Uhr diskutiert der Ausschuss verschiedene Themen wie die Sicherung der Finanzierung des „Radioladen Eimsbüttel“ oder die Einrichtung von Jugendparlamenten. Außerdem gibt es eine Bürgerfragestunde. HA

Böse Mädchen in der Bibel? EIMSBÜTTEL Der Verein Frauenstudien Hamburg bietet am Sonnabend, 22. Oktober, von 11 bis 18 Uhr ein Seminar zum Thema „Von guten und bösen Mädchen in der Bibel“ an. Die Islam- und Relegionswissenschaftlerin Dr. Gundula Krüger erläutert im Seminarraum der „Alten Synagoge“, Rutschbahn 11 (Innenhof), die Lebensmodelle von „Maria, Mutter Jesu“ und „Maria von Magdala“. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro. Anmeldung per Mail an frauenstudienverein@web.de oder unter 73 59 71 36. SD

*Nur solange der Vorrat reicht.

Holst & Pieper GmbH Eidelstedter Weg 18 20255 Hamburg

Tel.: (0 40) 56 38 06 holstundpieper@firststop.de

Teilnahmebedingungen unter Teilnahmebedingung

www.7gradwochen.de

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

Wir beraten Sie gerne und erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Unsere Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe: Beratungsstelle Hamburg

zertifizierter Beratungsstellenleiter: Harald Caspari Heußweg 25 20255 Hamburg Tel. (040) 43 90 635

Beratungsstelle Hamburg

Beratungsstellenleiterin: Carmen Caspari Roman-Zeller-Platz 4 22457 Hamburg Tel. (040) 55 97 15 67

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de


4 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

„Niemand hat die Absicht ein Viertel zu bauen“

Grundschule öffnet ihre Pforten EIMSBÜTTEL In einigen Monaten beginnt die Anmeldefrist für Mädchen und Jungen, die im Sommer 2012 eingeschult werden. Die Ganztagsgrundschule Eduardstraße, Eduardstraße 2830, bietet interessierten Eltern daher ab Donnerstag, 20. Oktober, bis Donnerstag, 19. Januar 2012, jeweils von 9 bis 11 Uhr, Rundgänge durch die Schule an. Die Mütter und Väter können den Schulalltag erleben und sich mit Mitgliedern des Elternrats und des Rektorats unterhalten. Wunschtermine können vereinbart werden unter 428 01 23 13 SD

Softball-Turnier

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

EIMSBÜTTEL Auf dem Softballplatz Hoheweide wird am Sonnabend, 15. Oktober, von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag, 16. Oktober, von 9 bis 14.30 Uhr das 10. Lisa-Fernandez-Turnier der Softballer ausgetragen. Diesmal nehmen vier Gastteams aus Holland, der europäischen Hochburg des Softballs, an dem Turnier teil. Der Eintritt ist frei. SD

TEPPICHREINIGUNG SPEICHERSTADT

Schräge Stadtführungstour durch Eimsbüttel

SÖREN REILO, EIMSBÜTTEL

E

s war einmal der Eims, ein großer See mitten in Hamburg. Zugeschüttet Anfang des 20. Jahrhunderts. Der heute bekannte Stadtteil Eimsbüttel entstand darauf. Doch im sumpfigen Untergrund ist Leben, das sich immer wieder nach oben gräbt. Und nicht zufällig gibt es daher im Viertel so viele halbnackte Meerjungfrauen, die vor allem nachts unterwegs sind. Sven Amtsberg und Katrin Seddig erzählen keine Märchen. Aber ziemlich fantastisch sind ihre Gedankengänge schon, die sie zu den Stadtteilen Hamburgs entwickeln. Am Donnerstag, 20. Oktober, ist Eimsbüttel dran im Rahmen ihres StadtführungsEntertainments. „Die Wahrheit“ heißen ihre schrägen Touren stets. Wer erfahren will, was es damit auf sich hat, kommt um 20 Uhr zur Auster-Bar, Henriettenweg 1. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Der Bezirk Eimsbüttel fördert die Reihe. Dann wird auch das Geheimnis des Satzes „Niemand hat die Absicht, ein Viertel zu bauen“

Im Dickicht der Städte gibts jede Menge Geschichten: Sven Amtsberg und Katrin Seddig erzählen ein paar über Eimsbüttel. Foto: pr gelüftet. Und: Die Teilnehmer sollen einen kleinen Eimer

Wasser mitbringen. Für was auch immer...

Wir reinigen und reparieren Ihre Teppiche auf altpersische Art (von Hand)

Waschen und reparieren

ist immer günstiger als Neukauf!!!

Lassen Sie Ihren Teppich bei uns fachmännisch: von Schmutzflecken befreien rückfetten und imprägnieren reparieren und restaurieren waschen

Re

1 01 .2 10 f 8. au iten - 1 ein rbe 0. sch -A E .1 ut tur 11 G para

• • • •

Mo. - Fr. 10 - 18.30 Uhr Sa. 10.30 - 14.30 Uhr

Neue Reihe: „KurzFilmKlause“ im Zwischenraum

• Fransen, Kanten, Mottenschäden, abgenutzte und beschädigte Stellen aller Art überarbeiten

Telefon 0 40 / 38 67 21 30 oder 01 62 / 32 540 63

0,10

• kostenloser Abhol- und Bringservice (bis 70 km)

1 01 .2 10 he . 18 sc

EIMSBÜTTEL Die „KurzFilm-

- ä 0. W .1 ine 11 e

,- E 0 5

r

m fü vo ein tig tsch s n Gu Gü

Hermannstr. 7 • 20095 Hamburg Brook 8 • 20457 Hamburg Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Vertrauen.

ab

8,90 /m 2

Klause“ ist eine neue Veranstaltungsreihe, die jeden zweiten Donnerstag im Zwischenraum,

Müggenkampstraße 45, präsentiert wird. In dieser Woche gibt es allerdings eine Ausnahme, denn diesmal wird erst am Frei-

tag, 14. Oktober, ein Best-of des 27. Internationalen KurzFilmFestivals gezeigt. Beginn ist um 21 Uhr. Eintritt: drei Euro. SD

Stellingen & Langenfelde

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Achtung, Bauarbeiten! Kaputte Radwege und Straßen werden erneuert F. HEIDERHOFF, STELLINGEN

B

T 040 540 006 0 | F 040 540 006 30 | info@hamburgerwohnen.de

auarbeiten in Stellingen: Da müssen Radler und Autofahrer demnächst ganz tapfer sein! Es ist mit Staus und Schleichverkehr zu rechnen. Im jüngsten Regionalausschuss informierte Polizeioberrat Sven Köhler über die geplanten Baustellen. Ein Überblick. An der Holstenkampbrücke ist bereits eine Baustelle. Der rechte Fahrstreifen wird noch bis zum 3. Dezember erneuert. Grund: Kaputte Sieldeckel. Insgesamt stehen nur drei statt vier Fahrstreifen zur Verfügung. Morgens können zwei Spuren stadteinwärts genutzt werden. Ab nachmittags (von 13 bis 24 Uhr) sind zwei Streifen stadtauswärts befahrbar. Zur Sache geht es auch an der Volksparkstraße. Dort wird demnächst der Asphalt erneuert. Weil viele schwere Laster die Straße benutzen, sind die Spuren ausgefahren. Geplant sind die Arbeiten für das Wochenende von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November. Sollte das Wetter zu schlecht sein, ist ein Ersatztermin vorgesehen (11. bis 13. November). Während der Bauarbeiten steht nur eine Fahrspur zur Verfügung!

Im Försterweg soll der kaputte Radweg zwischen den Hausnummern 144 und 152 erneuert werden. Im Försterweg soll ein Teil des Radwegs erneuert werden – zwischen den Hausnummern 144 bis 152. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Geplant sind die Arbeiten bis Jahresende. Komplett erneuert wird zudem die Brücke an der Güterumgehungsbahn. Hintergrund: Die Autobahn wird von sechs auf acht Fahrstreifen ausgebaut. Da die Spannbreite sonst nicht ausreicht, muss auch die

Brücke erneuert werden. Derzeit laufen bereits die Arbeiten am Standstreifen in Richtung

Foto: frh

Norden. Insgesamt ist deswegen mit Verkehrsbehinderungen bis Juli 2012 zu rechnen.

Laternenumzug des TSV Stellingen STELLINGEN Der TSV Stellingen lädt für Sonnabend, 15. Oktober, zum Laternenumzug ein. Startpunkte sind um 18.30 Uhr der Marktplatz Linse, um 18.45 Uhr das Vereinsheim am Sportplatzring. Ein Spielmannszug sorgt für Musik. Nach dem Umzug wird noch vor dem Vereinsheim Stockbrot gebacken. SR


EIMSBÜTTEL | 5

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Gottesdienst für Demenzkranke

▼ DIE PLATTE ECKE

Wat gifft dat blots noch för uns Omas?

In der Christuskirche wird eine besondere Andacht geboten CHRISTOPH HASEMANN, EIMSBÜTTEL

D

emenzkranke sollen trotz ihrer Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können – daher gibt es in der Christuskirche für Erkrankte und deren Angehörige einen besonders gestalteten Gottesdienst. Diesen hält Pastor Helmut Kirst am Sonntag, 23. Oktober, um 11 Uhr im Gotteshaus an der Fruchtallee/Ecke Weidenstieg. Die Kirchengemeinde Eimsbüttel hat die Andacht gemeinsam mit der Sozialstation EimsbüttelNord organisiert. Kirst passt den Ablauf, die sprachliche Gestaltung und

Umbau der Sternschanze

Was Wiltrud Rosenkranz (83) in Eimsbüttel so alles hört

die Auswahl der Lieder und Gebete den Bedürfnissen der Kranken an. Denn er wünscht sich, „dass Menschen mit Demenz in unserer Gemeinde und in unserem Stadtteil fest integriert sind“. Am Ende des Gottesdienstes bekommt jeder Besucher ein kleines Erinnerungsgeschenk. Danach steht Barbara Ester von der Sozialstation bei Kaffee und Kuchen für Fragen zum Thema Demenz bereit. Auch ein Abholservice für Gottesdient-Besucher kann in Einzelfällen eingerichtet werden. Fragen jeglicher Art beantworten Pastor Helmut Kirst unter 40 34 53 und Barbara Ester unter 401 75 50.

WILTRUD ROSENKRANZ, EIMSBÜTTEL

S

o, dor hett doch een Keerl keen Antog in sien Grött 28 kregen. Nu will ick ju mol wat vertell’n. Miene Nobersch klingelt vor een por Weeken an mien Dör. Ick mok op un seh in een ganz truriges Gesicht. „Na nu, wat is passert? Kumm se man rin.“ „Jo jo“, sä se, „sie weten jo, mien Enkelin hett nu Konfirmatschon un ick wull mi een festliche Kledaasch keupen, ober nix! De ganze Stadt heff ick aflopen. Ick segg – ick hätte gern ein festliches Kleid“ „Ja, dort.“ „De Vekeupersch schickt mi in de annere Eck. Wat soll ick seggen – nur

Kleeder mit so schmole Bänner ob de Schullern. De Röck meist kott un aff un ann zegelig.“ „Nee“, seggt mien Nobersch. „Dat kann doch een Fro aff sößtig nich mehr antreggen. Noch

in twe fiene Lodens heff ick mi ümkeken. Un jümmers de glieke Antwort: ,Ne for Se hebbt wi nix.’“ Dat Glieke is ehr in de Scheulodens passert. De Scheu platt wie een Pannkoken oder de Hack tein Zentimeter hoch. Bit ton Middeloller un denn is vorbi. Jo, vergeet de jungen Lüüt, dat se ok mol öller ward? No mien Beruhigungskoffi gung mien Nobersch in ehr Wohnung. Ober nu kummt’s. As eer Enkel Geburtstag hav, hett sien Oma för de ganze Footballmannschaft den niegen Dress spendeert! Blots för sien Oma gifft dat nix fienes an Kledaasch in de Lodens.

STERNSCHANZE Umbau der Straße Sternschanze: Der Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung Altona lädt für Montag, 17. Oktober, ab 19.30 Uhr ins Sporthaus des SC Sternschanze, Sternschanze 9, zur öffentlichen Anhörung ein. Es geht um den Abschnitt von der Schanzenstraße bis zur ersten Kehre am UBahnausgang. Bürger hatten Einwände formuliert zur Verlegung der Bushaltestelle in die Schanzenstraße, zum Wegfall von Parkständen, zu Baumfällungen sowie zur Radwegführung. Es wurde befürchtet, dass der aufgewertete Bahnhofsvorplatz wesentlich intensiver genutzt wird. Aufgrund der Einwände wurde eine zweite Planungsvariante erarbeitet, die vorgestellt werden soll. Zudem werden Vorschläge für die Gestaltung der Freiflächen vorgestellt. SD

Irrtum vorbehalten KW 41

Deutsches Frischgeflügel:

Spanische

kalorienarm 1 kg

NEUE ERNTE große Früchte 1 kg

Hähnchen-Brustfilet

8.99

Clementinen

Deutsches Frischgeflügel:

Putenbrustbraten 1 kg

7.49

Chicken Nuggets,HähnchenSchlemmerfilet oder Crispy Chicken

2.49

Nudeln Nr. 1 versch. Sorten 500 g Packung (1 kg = 1.98)

65.99

Putensteak 1 kg

Choco Biscuit

150 g Packung (100 g = 1.19)

-.99

Pflaumen

1.99

8.49

Delaforce Ruby Portwein

rot 0,75 l Flasche (1 l = 11.32)

1 kg

2.49

Gnocchi oder Schupfnudeln

verschiedene Sorten 140 g Packung (100 g = 1.42)

Milde Säfte

Orange, Apfel oder Früchte 1 l Packung

1.29

400 Packung (1 kg = 4.98)

1.99

in Aspik, Florida oder Asia 100 g

1.49

1.79 Mousse Schokolade

entsteint, getrocknet 200 g Packung (100 g = -.90)

1.79

Zucchini Extra

Putenbrust Provence oder mit grünem Spargel Delikatess100 g Hähnchenfilet

Deutsches Frischgeflügel:

ab 200 g Packung (100 g ab -.83)

3.99

Belgien/Spanien oder Deutschland

1.99

Beer

6 Flaschen à 0,33 l (1 l = 2.02)

Träger

3.99 fand + -.48 P

TruthahnGrillbrust 100 g

1.79

GeflügelWurst-Duett

350 g Packung (1 kg = 7.97)

Unsere Öffnungszeiten:

Osterstraße 86 – 90: Montag - Samstag von 8.00 - 20.00 Uhr Osterstraße 120: Montag - Samstag von 8.00 - 21.00 Uhr Angebote gültig vom 10.10.11 – 15.10.11 erhältlich in allen Niemerszein Märkten.

2.79


6 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Sie träumt vom Hamburger Regen

„Requiem“ von John Rutter EIMSBÜTTEL Die Kantorei von St. Andreas und Mitglieder der Hamburger Camerata präsentieren unter der Leitung von Jürgen Henschen am Sonntag, 23. Oktober, in der St. AndreasKirche, Bogenstraße 30, das „Requiem“ von dem englischen Komponisten John Rutter. Beginn: 18 Uhr. SD

Brasilianische Sopranistin Marcia Domingues sehnt sich in Sao Paulo zurück nach Eimsbüttel LEA ALBERT, EIMSBÜTTEL

I

Nikolaus Plaas liest Lyrik EIMSBÜTTEL Der Hamburger Autor Nikolaus Plaas liest am Donnerstag, 27. Oktober, um 20 Uhr im Kulturhaus III&70, Schulterblatt 73, aus seinem Lyrikband „barLeben“. Begleitet wird er dabei von dem Schlagzeuger Julius Horn. Der Eintritt kostet vier Euro. SD

Aufgewachsen unter der Sonne von Sao Paulo, Eimsbüttel im Herzen: Die Sängerin Marcia Domingues hat sich während ihres Aufenthalts in Hamburg in das Grün und das Wetter verguckt. Foto: pr

n Sao Paulo gibt es kaum Bäume, dafür aber viele Berge und viel Sonne. Marcia Domingues hingegen liebt Parks und Regen. Deshalb fühlt sie sich in Eimsbüttel so wohl. Zwei Jahre lebte die 41-jährige Brasilianerin ab 2006 in der Bellealliancestraße, während sie im Walt DisneyMusical „König der Löwen“ als Hauptfigur der Sarabi auftrat. „Ich fühlte mich sofort, als ob ich schon einmal hier gewesen sei“, schwärmt die in São Paulo Geborene. Ihre ferne Heimat vermisste die ausgebildete Sopranistin während ihrer Zeit in Deutschland deshalb kaum. Marcia Domingues liebt Disneyfilme und die eingängigen Songs, besonders die romantischen aus „Der Glöckner von

Notre Dame“. Auch die „Modinhas Imperiais“, Volkslieder aus der Imperialzeit Brasiliens, liegen ihr am Herzen. In diesen weichen und romantischen Stücken wurde oft die Liebe besungen. „Ich liebe die Botschaften dieser Lieder: Normalerweise spielt Sprache keine Rolle, aber hier schon.“ Der Zuhörer bekommt jedoch den Eindruck, auch ohne Kenntnis der Sprache den Inhalt zu verstehen. Die spärliche Freizeit, die sie während ihrer Zeit in Hamburg hatte, verbrachte Domingues häufig allein. Sie erkundete dann zu Fuß die vielen schönen Parks in der Nähe ihrer Wohnung. „Andere nehmen ein Taxi oder die Bahn, ich mache gerne Spaziergänge.“

Ihre Ausflüge zum Fotografieren oder in Museen führten sie auch in andere norddeutsche Städte: „Ich bin morgens früh aufgestanden und dann allein nach Bremen oder Lüneburg gefahren – abends war ich zur ,König der Löwen’Vorstellung wieder zurück.“ Über Brasilien kommt für die Sängerin trotzdem nichts: Gemeinsam mit ihrem Mischlingshund lebt sie nun in Sao Paulo. Eimsbüttel besucht sie trotzdem mindestens einmal im Jahr, wie zuletzt Mitte Januar. „Wenn ich wiederkomme, freue ich mich über die netten Menschen und die schönen kleinen Läden hier.“ Und wenn es ihr zu heiß wird in Brasilien, träumt sie vom Regen und der nächsten Reise nach Eimsbüttel.

Helfer in schweren Stunden ASB Bestattungsinstitut Eppendorfer Weg 5 · 20259 Hamburg Tel. 040/43 09 95 22 · Fax 040/43 09 96 95 Veringstr. 158 · 21107 Hamburg · Tel. 74 200 434

Sozialbestattung sowie Feuer - Erde Seebestattung Trauerbegleitung

Wussten Sie, dass es Nacht uns gibt? Tag und

Achtung neue Anschrift

040/ 833 98 - 200 www.asb-bestattungen.de

0172/44 44 553

B E S TAT T U N G E N

www.sorgeundpartner.com

Karl-Heinz Rodehorst GmbH 39 69 65

Erd-, Feuer- und Seebestattungen • Überführungen • Sorgsame Beratung • Vorsorgeverträge

Erledigung der Formalitäten Rothestr. 55 · 22765 Hamburg

Telefon

54 48 15 seit 1896 in Stellingen

Erd-,

Feuer-

und

Ewald Harnack e.K.

Seebestattungen

B E S TAT T U N G S - I N S T I T U T

Ahlf & Jacobson

Überführungen

Sorgsame Beratung – Vorsorgeverträge – Sterbegeldversicherungen Büro und Ausstellungsräume: Kieler Straße 434, 22525 Hamburg

48 32 00

Erd-, Feuer- und Seebestattungen • Überführungen • Sorgsame Beratung • Vorsorgeverträge

Erledigung der Formalitäten Breitenfelder Str. 6 · 20251 Hamburg

Bestattungen

ln – ute alles rege Am besten he I GB en st am be 24 84 00 Telefon 040 burg.de am i-h gb www.

ab

699,-

zzgl. Friedhof/Krematorium und Fremdkosten

„Starker Trost“

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

Die preisgünstige Alternative für würdige Bestattungen...

e da – Wir sind für Si glich tä n, 24 Stunde 84 00 24 0 04 Telefon rg.de bu www.gbi-ham

Langenfelder Damm 6 20257 HH-Eimsbüttel Tag & Nacht-Ruf:

(040)

491 73 33


EIMSBÜTTEL | 7

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Bodenständiges Theater aus Eimsbüttel

– Anzeige –

Frühstück bei Krüll für Gewerbetreibende HAMBURG – Im Oktober finden bekanntermaßen die „Ford-Gewerbewochen“ statt. Das Autohaus Ford Krüll veranstaltet dazu jeden Mittwoch von 8 bis 12 Uhr ein GewerbeHandwerker-Frühstück in ihrem Nutzfahrzeug-Bereich in der Ruhrstraße 63. Interessierte Gewerbetrei-

Die Volksspielbühne Hüsung gibt es seit 100 Jahren – eine kleine Geschichte SÖREN REILO, EIMSBÜTTEL

S

tromausfälle, keine Probenräume, ein Schauspieler stirbt nach der Premiere – die Geschichten hinter dem Theatervorhang sind genau so lebensnah wie der Stoff, den die Volksspielbühne Hüsung auf die Bühne bringt. Seit 100 Jahren gibt es das Laientheater nun. Am Freitag ist Premiere für das Jubiläumsstück (siehe Kasten). Wie begann alles? „Hüsung“, wie alle Kenner die Gruppe kurz nennen, wurde am 5. September 1911 in Eppendorf gegründet. Der Name lehnt sich an das Plattdeutsche Stück „Keen Hüsung“ (Keine Heimat) von Fritz Reuter an. Der „Dramatische Verein“, wie er damals noch hieß, war zunächst einige Jahre in Ohlsdorf zu Hause, dann für fast 50 Jahre, von 1946 bis 1994, im Gemeindehaus der Bugenhagenkirche in Barmbek. Seit 1994 ist das Hamburg-Haus in Eimsbüttel die Spielstätte der „Volksspielbühne Hüsung“, wie sie sich seit 1934 nennt. Ein Jahrhundert Theater in Zahlen: Das sind etwa 1.230 Aufführungen, bei denen mehr als 200 verschiedene Stücke gezeigt wurden – Klassiker wie „Slude-

bende und Handwerker können sich bei dieser Gelegenheit über aktuelle FahrzeugAngebote, Finanzierungen und Leasing-Angebote informieren. Weitere Auskünfte bei Herrn Niemann und Herrn Prus über die Telefon-Hotline 040/853 064 32.

Leiden Sie an Neurodermitis? Im Rahmen einer klinischen Prüfung mit einem noch nicht zugelassenen Medikament suchen wir betroffene

Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren. Bei dem Medikament handelt es sich um eine kortisonfreie Creme, die zweimal täglich im Rahmen eines 10-tägigen stationären Aufenthalts aufgetragen wird.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. E-Mail: info-ctc@uke.de Tel.: 040 – 7410 51600 www.ctc-north.com Eine angemessene Aufwandsentschädigung wird gezahlt.

Szene aus „Senioren-WG“, einer der erfolgreichen früheren Produktionen der Volksspielbühne Hüsung. Foto: pr ree in Treppenhus“, „Rund um Kap Horn“ oder „Mien Mann de fohrt to See“ von Wilfried Wroost. Und auch so manch kuriose Szenen gab es: „Gäste hatten uns einmal ihr Baby an der Garderobe abgegeben. Die Eltern wollten so gerne die Vorstellung in Ruhe ansehen. Unsere Garderobendamen fanden es klas-

„Gastweert Goebel“ - das aktuelle Stück Gastwirt Goebel (Gerhard Menck) lebt mit seiner Frau Grete (Ute Peise) und seiner Tochter Lina (Christin Kiel) in Poppenbüttel. Er ist geizig und tyrannisiert seine gesamte Familie. Seine Tochter Lina will er unbedingt mit einem reichen Bauernsohn verheiraten und so eine gute Partie machen. Sie aber hat sich in Malermeister Butenschön (Hauke Leist) aus Hamburg verliebt, von dem Goebel rein gar nichts hält. Genug Stoff für turbulente Verwicklungen. Aufführungen: Freitag, 14. Oktober; Donnerstag/Freitag, 20./21. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr, Karten (8 Euro) können bei Hilde Mewes unter 632 23 48 reserviert werden. EW

Neue Herbst-Kurse im ETV-Studio EIMSBÜTTEL Ende Oktober starten die neuen Workshops des ETVStudios an der Bundestraße 96. Im Angebot sind: Pilates am Morgen, Pilates für Einsteiger, Yogalates und Rückbildungsgymnastik mit Baby. Ausführliche Infos stehen im Internet unter www.etvstudio.de oder es gibt sie unter 40 17 69 51. SD

se, war doch mal was anderes“, erinnert sich Nicola Wohlert, die seit vielen Jahren dabei ist. Ein Schaupieler verstarb nach der Premiere. Was tun? „Ein anderer hat sich die Nacht über den Text reingezogen, bis kurz vor Beginn geübt. Und die restlichen Vorstellungen hat er dank der Mitspieler, die ihn ab und an in die richtige Richtung schoben, wirklich gut über die Bühne gebracht“, so Wohlert.

Ein anderes Mal fiel der Strom aus. Da gab ein Schauspieler im Dunkeln spontan mehrere plattdeutsche Gedichte zum Besten, damit die Gäste nicht unruhig wurden. Strom gab es über Stunden nicht, die Aufführung wurde später nachgeholt. Bei „Hüsung“ sind etwa 70 Mitglieder aktiv, drei Stücke bringt das Ensemble im Jahr auf die Bühne.

Ab Oktober neue Kurse !

▼ AUS DEN POLIZEIBERICHTEN

Das zahlt Ihre

Kamerabilder überführen Täter STERNSCHANZE Die Polizei hat am vorigen Mittwoch einen 21jährigen Afghanen aus Rahlstedt festgenommen. Dem schon mehrfach bei der Polizei aufgefallenen Mann ist eine Überwachungskamera zum Verhängnis geworden. Mitte September war ein 20-jähriger Mann mit einem Messer am Hals verletzt worden. Die Bilder einer Kamera, die den Vorfall zeigen, hatte die Polizei nun veröffentlich und so Hinweise auf den Verhafteten bekommen. Der 21-jährige schweigt zu den Vorwürfen. HA

Vollbremsung: 18 Verletzte

KASSE gErN! Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes! Unsere neuen Aqua Präventionskurse werden mit bis zu 80 % bezuschusst.* Der Kurs Aqua Rückenfit startet am Mo, 24.10., um 17 Uhr, der Kurs Aqua Gym am Sa, 29.10., um 11 und 12 Uhr. Kurskosten 100 Euro. Eine Anmeldung im Bad ist erforderlich. *

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

KAIFU-BAD

EIMSBÜTTEL Weil ein Autofahrer vorigen Sonnabend trotz Verbots auf der Grindelallee wendete, musste ein Linienbus eine Vollbremsung machen. Dabei verletzten sich insgesamt 18 Fahrgäste, der Autofahrer fuhr einfach weiter. Einen Tag später meldete er sich dann bei der Polizei, den Linienbus wollte er gar nicht bemerkt haben. Die Polizei ermittelt jetzt gegen ihn. HA

HOHE WEIDE 15 HOTLINE 040 /18 88 90 WWW.BAEDErLAND.DE

Gewerbliche Anzeigenannahme 766 000-0

ANZEIGE

Gut hören, aber schlecht verstehen? Viele Menschen verstehen schlecht, obwohl sie noch gut hören, besonders in Gesellschaft. Ursache kann ein Defekt von sogenannten Motoroder Verstärkerzellen im Innenohr sein. Ein neuer Hörchip kann helfen dies auszugleichen. Für die neue Technologie können sich Praxistester anmelden.

Viele Menschen erleben täglich, dass sie andere nur undeutlich oder unpräzise verstehen können. Schlechte Akustik, undeutliche Aussprache, viele Umgebungsgeräusche und Hintergrundmusik machen das Verstehen von Sprache oft anstrengend. Die Folge: Lästiges Nachfragen, Höranstrengung und eine zunehmende Unlust, sich in großen Gruppen zu unterhalten. Was Viele nicht wissen: Fehlfunktionen von speziellen Hörzellen können die Ursache sein. Gemäß einer Theorie von Hörforschern sind sogenannte „Motorzellen“ für die Verstärkung von leisen Geräuschen verantwortlich. Sie schwingen bis zu 20.000 mal pro Sekunde: Sind diese Motorzellen defekt, werden leise Töne nicht mehr natürlich im Ohr verstärkt

moderner Hörchip im Miniaturgehäuse des neuen Oticon Intiga übernimmt z.B. diese Funktion und kann so das Verstehen in Gesellschaft und Familie deutlich verbessern. Hierbei stellt sich der Hörchip auf den Gesprächspartner ein und erkennt diesen auch, wenn es ringsum lauter zugeht. Das System kann auch Hörminderungen des Probanden mit einem besonderen Testverfahren selbst analysieren und bietet laut dem dänischen Hersteller Oticon eine sofortige Verbesserung der Verstehleistung.

Die Motorzelle im Innenohr bewegt sich sehr schnell und wirkt als Verstärker oder Dämpfer. Ist die Motorzelle defekt, wird Sprache nicht mehr gut verstärkt und Lautes nicht gedämpft. und laute Geräusche nicht mehr abgedämpft. Obwohl Betroffene hören, fällt das Verstehen in vielen Situationen schwerer. Eine gute Hilfe bieten Systeme, die leise Sprache verstärken und laute Nebengeräusche dämpfen können. Ein

AudeXmed HörSysteme sucht derzeit in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Praxistester, die die beschriebenen Situationen so erleben und bereit sind, die neue Technologie in der Praxis zu testen. Insbesondere wer in oben genannten Hör-Situationen schlecht versteht, kann während des Praxistest ermitteln, ob im täglichen Leben eine Verbesserung erlebbar wird. Interessenten können sich ab sofort telefonisch bei AudeXmed HörSysteme unter der Rufnummer 040.37503720 zum Praxistest anmelden.

PRAXISTESTER GESUCHT Wie wirksam ist der neue Intiga-Hörchip bei schlechtem Verstehen? • • • • •

Sofort besser hören Absolut unauffällig Klare Sprachwiedergabe Verstehen in Gesellschaft Innovatives Design

Originalgröße

JETZT ANMELDEN UNTER 040.37 50 37 20 AUDEXMED HÖRSYSTEME Großer Burstah 46 - 48 | 20457 Hamburg Tel. 040.37 50 37 20 | Fax 040.37 50 37 21 hamburg.mitte@vitakustik.de | www.audexmed.de ÖFFNUNGSZEITEN Mo - Fr 10:00 - 18.30 Uhr und Sa 10:00 - 14:00 Uhr


8 | AUS HAMBURGS WESTEN ▼ AUS DEN POLIZEIMELDUNGEN Mann fällt auf Bahngleise ST. PAULI Ein betrunkener 21-Jähriger aus Billstedt ist in der Nacht auf Sonntag, 9. Oktober, um kurz vor 2 Uhr auf die Gleise der S-Bahnhaltestelle Landungsbrücken gefallen. In einer Rangelei mit zwei Freunden hielt einer der beiden sein Bein so fest, dass der 21-jährige rückwärts auf die Schienen fiel. Beim Sturz verletzte er sich am Kopf und blieb bewusstlos liegen. Doch er hatte Glück im Unglück, andere Passanten halfen ihm wieder auf den Bahnsteig und leisteten erste Hilfe, später wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Er hat großes Glück gehabt: Die Berührung der Stromschiene hätte tödlich sein können. Der 20-jährige, der ihn umgerissen hatte, hatte zur Zeit des Unfalls 1,7 Promille Alkohol intus und verhielt sich sehr agressiv. Gegen ihn wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. HA

Räuber klauen Schnaps von Tankstelle GROSS FLOTTBEK Es war am Sonnabend, 8. Oktober, um 1 Uhr morgens, als zwei Männer in eine Tankstelle an der Osdorfer Landstraße kamen und einen Streit mit dem 20-jährigen Angestellten begannen. Sie bauten sich zuerst drohend vor ihm auf, stahlen dann zwei Flaschen Alkohol und liefen davon. Die anschließende Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der eine Täter ist etwa 25 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß. Er hat eine kräftige, athletische Figur, kurz rasierte blonde Haare, einen Dreitagebart und eine Narbe am Hinterkopf. Bei der Tat hatte er weiße Nike-Turnschuhe, hellblaue Jeans und eine hellblaue Adidas-Jacke an. Der andere ist circa 23 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er ist schlank, hat dunkle, an den Seiten ausrasierte und gegelte Haare. Am Sonnabend trug er eine dunkle Lederjacke, eine dunkle Hose und dunkle Lederschuhe. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 entgegen. HA

Verkäuferin überfallen und gefesselt LURUP Eine 31-jährige Angestellte eines Discounters im Kressenweg wollte am Sonnabend, 8. Oktober, gegen 6.45 Uhr gerade Backwaren in das Lager bringen. Als sie die Hintertür des Geschäftes öffnete, standen plötzlich zwei Männer vor ihr. Der eine bedrohte sie mit einem Messer. Die Täter zwangen sie, zurück ins Büro des Marktes zu gehen und ihnen Bargeld zu geben. Als sie dies bekommen hatten, fesselten sie die Frau und flohen. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der mit dem Messer bewaffnete Täter ist etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine graue Sturmhaube und dunkle fingerfreie Handschuhe. Sein Komplize ist auch etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Auch er war dunkel gekleidet. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Landeskriminalamt unter 428 65 67 89 melden. HA

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Technisches Hilfswerk Altona jetzt supermodern Neuer Standort in Eidelstedt: Fangdieckstraße 50

CONNIE NEUMANN, EIDELSTEDT

A

uferstanden aus Ruinen“, fasste der Präsident des Technischen Hilfswerks (THW) Albrecht Broemme den Werdegang der Ortsverbandsunterkunft Altona zusammen. Der Standort in der Notkestraße in Bahrenfeld, von der Ruine über die Baracke ein ewiges Provisorium, wurde nun abgelöst durch die größte und modernste Fahrzeughalle, die das THW in Deutschland bisher betreibt. „Es ist das erste Mal, dass wir unseren Ortsverband gemeinsam mit Menschen und Fahrzeugen präsentieren können“, freut sich Ortsbeauftragter Axel Möller. Früher standen die Fahrzeuge in Rissen rund acht Kilometer vom Standort entfernt. „Nun verkürzt sich unsere Ausrückzeit um rund 30 Minuten, und die Budgetbelastung wird durch weniger Kraftstoffkosten gesenkt“, erklärt Möller weiter. Mit der Adresse Fangdieckstraße 50 in Eidelstedt befindet sich der Ortsverband Altona nicht einmal mehr im ursprünglichen Bezirk. „Die direkte Anbindung an S-Bahn und Autobahn ist optimal, und mitten im Gewerbegebiet stören wir keinen bei unseren Übungen“, setzt Axel Möller hinzu. In rekordverdächtiger Bauzeit entstand die Nutzflä-

Oben: Das neue Gelände des THW Ortsverbandes Altona in Eidelstedt. Jedes Fahrzeug hat hier seine eigene Garage. Links: Uwe Kuttner (l.) wurde für 50 Jahre ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet, Jan Kuhle ist seit seinem 14. Lebensjahr dabei, fährt Radlader und Bagger. Fotos: cn

che von 700 Quadratmetern auf dem rund 4.500 Quadratmeter großen Gelände nach der Grundsteinlegung im April. Hier werden nun die bisher 260 ehrenamtlichen Helfer, zu denen momentan elf Jugendliche gehören, ihr Domizil haben. Der 67-jährige Uwe Kuttner enga-

giert sich bereits seit 50 Jahren für das THW und erhielt eine Ehrung. Weiterhin wurde der 42-jährige Jan Kuhle für 25 Jahre tatkräftige Unterstützung unter anderem als Bagger- und Radladerfahrer ausgezeichnet. Auch Bürgermeister Olaf Scholz überbrachte seine Glück-

wünsche. „Ich sehe optimistisch in die Zukunft des THW, der sich seit 1952 für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz in Hamburg verdient macht und auch bei Großveranstaltungen zum Einsatz kommt“, lobt der Politiker. Gerade als Herausforderung nach dem Wegfall der Wehrpflicht sieht er eine gute Alternative.

K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Rassistische Sprüche in der S-Bahn KLEIN FLOTTBEK In einer S-Bahn auf dem Weg von Altona nach Blankenese hat ein agressiver 52-jähriger am Freitag, 7. Oktober, gegen 16 Uhr Fahrgäste bepöbelt. Zudem rief er ausländerfeindliche Sprüche. Einige Fahrgäste riefen aus Angst die Polizei, zwei 15-jährige Mädchen flohen in Klein Flottbek aus der S-Bahn. Doch der Mann verfolgte die beiden und beleidigte sie weiter. Erst im Wachhaus des Botanischen Gartens waren die Jugendlichen in Sicherheit. Die Polizei konnte den Mann aus Sülldorf fassen, gegen ihn läuft ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Volksverhetzung. HA

Allg. Kanzleien

Allg. Kanzleien

Info@JoachimKrueger.de Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs

Testament! Vorsorgevollmacht! Patientenverfügung! Scheidung!

Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Ottenser Hauptstr. 11 · 22765 Hamburg Telefon 39 43 31 · Fax 3 90 45 11

Steiner & Roloff Rechtsanwälte

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

Jürgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht*

Kathrin Loose

Arbeitsrecht, Handelsrecht, Versicherungsrecht

The Black Pony auf Tournee ST. PAULI The Black Pony starten ihre „Crush Tour 2011“ durch 20 deutsche Städte am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Übel & Gefährlich, Feldstraße 66. CH

Bäume spenden für arme Stadtteile ST. PAULI Im November endet das Projekt „Mein Baum - meine Stadt“, im Rahmen dessen Bürger Geld spenden, um Bäume an bestimmten Standorten pflanzen zu lassen. Das klappte gut, wo die Anwohner relativ wohlhabend sind - jedoch nicht dort, wo eher ärmere Menschen wohnen. Daher ruft jetzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND dazu auf, Bäume für sozial schwache Gebiete zu spenden und gibt selbst Geld für drei Bäume in St. Pauli, Mümmelmannsberg und Neuwiedenthal. CH

Gespräch mit Bundestagsabgeordnetem ALTONA/LURUP Jeder, der schon einmal mit einem Bundestagsabgeordneten diskutieren wollte, hat am Donnerstag, 13. Oktober, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr die Gelegenheit dazu. Dann stellt sich der CDU-Abgeordnete Marcus Weinberg im Wahlkreisbüro in der Daimlerstraße 75a den Fragen und Anregungen der Bürger. Weitere Gespräche sind am Montag, 24. Oktober, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, und am Freitag, 4. November von 16 Uhr bis 17.30 Uhr, in der CDU Geschäftsstelle, Ehrenbergstraße 33. HA

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte: Privates Baurecht, Mietrecht,Verkehrsrecht, Erbrecht-Testamentsberatung. LÜTTKAMP 62 22547 HAMBURG

Maren Beckmann-Ibel

Rechtsanwälte und Notarin

Fachanwältin für Familienrecht*

Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht* *Tätigkeits- und Interessenpunkte

Ehrenbergstraße 39 u. 33 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

TEL.: 040 / 84 90 00 20 FAX: 040 / 84 90 00 21

Tamm & Tamm

Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Grundstücksrecht, internationales Privatrecht

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

www.ra-.jonas.de kontakt@ra-jonas.de

Bahnhofstraße 13 ● 22880 Wedel Telefon: 04103 - 2210 Fax: 04103 -16803

Martina Tamm

Rechtsanwältin und Notarin Erb- ● Immobilien- ● Familienrecht

Stefan Tamm

Rechtsanwalt Miet- ● Arbeits- ● Gesellschaftsrecht ● Inkasso

Thorsten Hamm

Rechtsanwalt Bau- ● Verkehrs- ● Strafrecht

BERATUNG ●GESTALTUNG ●VERTRETUNG www.tammtamm.de

BERENDSOHN – RECHTSANWÄLTE IN PARTNERSCHAFT Acht Partner – eine Sorge – Ihr Recht

Vertretung von Unternehmen in allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei rechtlichen Problemen der Kundenbeziehung. Vertretung von Privatpersonen insbesondere in den Bereichen Familie, Erbe, Arbeit, Miete, Verkehr und Aufenthalt. FRIEDENSALLEE 118 B 22763 HAMBURG TEL.: 040/39 84 74-0 FAX: 040/39 84 74-21 info@bmrm.de www.bmrm.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! 040 / 766 000 -0


K o m p e t e n t e P a rt n e r AUSa HAMBURGS g eWESTEN in Rechtsfr n |9 Sonderveröffentlichung/Anzeige

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Hier kochen Schüler für Schüler Stadtteilschule am Hafen: Küche eingeweiht

Jeder der Jungen und Mädchen der Stadtteilschule am Hafen, Zweigstelle St. Pauli, muss regelmäßig an den Herd. Das Prinzip lautet: Verantwortung übernehmen. Mit angenehmen Folgen für alle – das Essen ist gesund und lecker. Vor kurzem wurde die neue Schulküche eingeweiht. Foto: rs

H

ier kochen die Schüler selbst: in der neuen Küche der Stadtteilschule am Hafen in St. Pauli. Unlängst wurde die Küche im Neubau an der Bernhard-Nocht-Straße in Gegenwart von Schulsenator Ties Rabe (SPD) eingeweiht. Bisher war die Küche im Altbau auf der Nordseite der Bernhard-NochtStraße untergebracht, das Essen musste täglich auf die Südseite der Straße gebracht werden, wo sich die Schulcafeteria befindet. Das war sehr mühselig und zeitaufwendig. 649.000 Euro hat der Einbau der neuen Küche gekostet, 250.000 Euro mehr als ursprüng-

lich geplant. „So teuer wie ein Einfamilienhaus“, rechnete Rabe vor. Die Mehrkosten – genaue Zahlen wurden nicht genannt – wurden von der Peter Möhrle Stiftung und dem Rotary-Club Hamburg-Blankenese übernommen. Beide Organisationen fördern seit längerer Zeit das Projekt der Schülerfirma (SchüFi). Schuld an der ungewöhnlich hohen Kostensteigerung hatte der Fettabscheider, musste Senator Rabe erstaunt zur Kenntnis nehmen. Ein Fettabscheider ist Vorschrift für jede professionelle Küche, er trennt das Fett vom Wasser. Probleme machte aber eine Betonplatte unter der Küche, „die in Millimeterarbeit mühsam aufgebrochen werden

Arbeitsrecht Rechtsanwälte von Bergner & Özkan

Nils von Bergner

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht Schenefelder Platz 1 · 22869 Schenefeld Tel. 040- 85 50 36 90 · Fax 040- 855 03 69 69 · www.vbö.de

Mietrecht

musste“, schildert Projektleiterin und Lehrerin Annegret Lotzkat die technischen Schwierigkeiten. Die sind jetzt beseitigt, und die SchüFi, in der jeder Schüler Mitglied ist, kann nun weiter für die Gleichaltrigen kochen. Prinzip: Hauptsache gesund und lecker. Ein Renner bei den Kids: Salzkartoffeln mit Tzatziki. Das Besondere an dem Projekt SchüFi: Hier an der Ganztagsschule muss jeder mal kochen. An zwei Tagen der Woche kochen die Jahrgänge der Klassen 5 bis 7, an zwei weiteren Tagen die Jahrgänge 8 bis 10. Und freitags? Projektleiterin Lotzkat: „Freitags gibt es Snacks, weil die Schule dann schon um 13.45 Uhr schließt.“

HAMBURG Die Hamburger Kulturbehörde vergibt für 2012 zehn Arbeitsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler. Die Stipendien sind mit monatlich 820 Euro dotiert. Am Ende des Stipendienjahres folgt eine Ausstellung der Stipendiaten, zu der ein Katalog erscheint. Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort bei der Kulturbehörde angefordert werden. Von der Bewerbung ausgeschlossen sind Studierende und Vollzeit-Berufstätige. Bewerbungsschluss ist der 1. November. Die Unterlagen gibt es bei der Kulturbehörde, Referat Bildende Kunst, Hohe Bleichen 22, 20354 Hamburg oder unter 42 82 42 82 oder über www.hamburg.de/kulturbeho erde CH

Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht Tibarg 40 · 22459 Hamburg, U-Bahn Niendorf-Markt Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040 -58 13 17 E-mail: RA.Stoever@t-online.de

Strafrecht

DR. HINRICH HÖFT

22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwaelte-hamburg.de

Rechtsanwalt

Manfred Abernethy Ihr kompetenter Ratgeber

Interessenschwerpunkte: Verkehrsrecht und Schadenersatzrecht

Am Klein Flottbeker Bahnhof 35 • 22609 Hamburg Telefon 040/600 978 77 • Fax: 040/600 978 78 Mail: mabernethy@web.de

Ehe- & Familienrecht KRÜGER • TASCHINSKI

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

Tel.: 040 / 31 81 66 51 Fax: 040 / 31 81 66 52

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

info@rechtsanwalt-bernhard.de

Fachanwälte für Familienrecht

Erb- und Vorsorgerecht

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

RECHTSANWALT · FACHANWALT FÜR STEUERRECHT Max-Brauer-Allee 79 · 22765 Hamburg Telefon 040 / 413 077-0 · Telefax 040 / 413 077-70 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de

Unternehmensrecht

Tel. (040) 84 00 99-0 Fax (040) 84 00 99-88

GISELA BERNDT

Rechtsanwalt

Erbrecht Steuerrecht ROLF LAUTENSCHLÄGER

Paul-Nevermann-Platz 5 22765 Hamburg

www.krueger-anwaelte.de E-mail: anwaelte@krueger-anwaelte.de

Ralph Bernhard

Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

BLANK

ARBEITSRECHT MIET- UND WEG-RECHT FAMILIEN- UND ERBRECHT STRAFRECHT

Schuldner- und Insolvenzberatung

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht

Rechtsanwälte in Hamburg

Insolvenzrecht

www.rechtsanwalt-bernhard.de

Rechtsanwältin

u Verkehrsrecht u Arbeitsrecht

Insolvenzrecht

Sylvesterallee 2 22525 Hamburg

ANJA HÖFT

Fachanwalt für Verkehrsrecht

ALTONA Am Sonnabend, 29. Oktober, wird von 10 bis 17 Uhr in der Kirche der Stille in die Grundelemente des Meditierens eingeführt. Kostenbeitrag: 30 Euro, Ermäßigung möglich. Bitte bis zum 25. Oktober 2011 anmelden: anmeldung@ kirche-der-stille.de oder 43 43 34 . CH

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

ECKHARDT & BARTELS Rechtsanwältinnen

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51 gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

Bankrecht

STEFAN BERGEEST

Joachim Ertl

Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Rechtsanwalt

Strafrecht

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! Elmenhorststr. 7 u 22767 Hamburg Tel.: 040 38 19 52 u www.meyer-voye.de

Rechtsanwälte

Meditation

Tätigkeitsschwerpunkte:

Stephanus Stöver

Verkehrsrecht

©EWB ©EWB

REINHARD SCHWARZ, ST. PAULI

Stipendium

040 / 766 000 -0

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz Jetzt au ch in der geschlossene Fonds, Hambur g Zertifikate u. a. Innensta er dt: Kreditrecht Mönckeb erg Zivil-,Vertragsstraße 3 1 und Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de


10 | STELLENMARKT

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Gesucht: Studenten mit sozialer Ader

VHS-Abende: JĂźdische Lebenswelten EIMSBĂœTTEL/KAROLINENVIERTEL Die Hamburger Volkshochschule bietet im Oktober einige interessante Veranstaltungen zum Thema „Juden in Hamburg“ an. Los geht es am Sonntag, 16. Oktober, mit einer SynagogenfĂźhrung. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der JĂźdischen Gemeinde, Hohe Weide 34. Um Kunst im Judentum geht es am Montag, 17. Oktober, am Beispiel von Moritz Daniel Oppenheim. Beginn ist um 19 Uhr in der Gedenkund Bildungsstätte Israelische TĂśchterschule, KarolinenstraĂ&#x;e 35. Der Eintritt ist frei. An gleicher Stelle geht es am Mittwoch, 19. Oktober, ab 19 Uhr um „JĂźdische Lebenswelten“. Auch fĂźr diese Veranstaltung ist der Eintritt frei. SD

Verein „Rock your life“ unterstĂźtzt SchĂźler auf ihrem Weg in den Beruf

Versicherung im Ehrenamt EIMSBĂœTTEL Das Bezirksamt EimsbĂźttel veranstaltet gemeinsam mit der ASB Zeitspender-Agentur und den Freiwilligen Foren EimsbĂźttel und Niendorf-Lokstedt-Schnelsen am Dienstag, 25. Oktober, um 18 Uhr im Bezirksamt EimsbĂźttel, Grindelberg 66 (12. Stock, Raum 1275) einen Infoabend zum Thema „Haftpficht- und Unfallversicherung im Ehrenamt“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung per Mail an alexandra.ziegler @eimsbĂźttel.hamburg.de SD

Stephan Benson liest im Zwischenraum EIMSBĂœTTEL Der Schauspieler Stephan Benson bietet am Donnerstag, 13. Oktober, im Zwischenraum, MĂźggenkampstraĂ&#x;e 45, die Rezitation „Spleen“ nach dem Roman „à Rebours“ von Joris Karl Huysmans. Beginn: 20 Uhr. SD

Sie waren schon dabei, jetzt sucht der Verein „Rock your life“ weitere engagierte Studenten, die SchĂźlern helfen wollen. C. HASEMANN, EIMSBĂœTTEL

D

er Verein „Rock your life!“ mĂśchte HauptschĂźlern den Einstieg in die Ausbildung erleichtern. Dabei helfen Studenten den SchĂźlern als „Coaches“, und es soll ein Netzwerk mit Unternehmen aufgebaut werden. Interessierten Studenten bie-

Foto: pr

tet der Verein am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr einen Informationsabend in Raum 570 des Philosophenturms der Universität Hamburg, Von-MellePark 6, an. Die teilnehmenden Studenten begleiten zwei Jahre lang einen Schßler. Das Ziel ist, dass dieser seine schulischen Leistungen verbessern, soziale Fä-

higkeiten erwerben und so seine Chancen auf dem Ausbildungsmarkt vergrĂśĂ&#x;ern kann. Studenten sollen von dem Projekt profitieren, indem auch sie soziale Kompetenzen erwerben und sich ihrer Verantwortung bewusst werden. Davon kĂśnnen sie später als mĂśgliche FĂźhrungskräfte profitieren.

Vereinsvorsitzende Sonja Christine Winter: „Wir wollen unseren SchĂźlern in Hamburg Praktika und AusbildungsmĂśglichkeiten zur VerfĂźgung stellen. DafĂźr suchen wir dringend Hamburger Unternehmen, die mit uns kooperieren wollen.“ Informationen zum Verein gibt es auf dessen Internetseite www.hamburg.rockyourlife.de

Mehrere Positionen

Nettes und sympathisches Team sucht

Mitarbeiter fĂźr den Winterdienst

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

Raumpfleger (m/w) Millerntorplatz gesucht FĂźr unser familienfreundliches Unternehmen suchen wir freundliche, flexible und engagierte Mitarbeiter/-innen. Mo.- Fr. ab 18.00 Uhr 1,7 Std. Tariflohn (400- -Basis)

Karl Frenz GmbH - Tel 040/54 72 61 15

Halbtagsbeschäftigung

Fßr unseren Geschäftsbereich Office & Financen suchen wir:

Reiseverkehrskaufleute (m/w)

HPT

idealerweise italienisch und englisch

HANSEATISCHES PFLEGE-TEAM Ihr Pflegedienst in Hamburg

Wir suchen zur Verstärkung unserer ambulanten Pflegeteams in Lurup, Blankenese und Bahrenfeld motivierte

exam. Pflegekräfte

(AP, KS, KP, GPA, APH, KPH)

Arzthelferin

mit FĂźhrerschein in Voll-/Teilzeit oder 400,-

FĂźr die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als junges Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmĂśglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/ Pflegehelfer in VZ und TZ fĂźr den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen. Ihre Vorteile als Mitarbeiter: â˜ş abwechslungsreiche Tätigkeit, â˜ş Ăźbertarifliche Bezahlung/ IGZ, â˜ş individuelle Arbeitszeitmodelle, â˜ş regelmäĂ&#x;ige Fortbildungen, â˜ş Zuschuss zur HVV Profi Card.

.

Gern auch Wiedereinsteiger. Kommen Sie zu uns: Es erwartet Sie ein tolles Team und faire Rahmenbedingungen. Frau Jänsch freut sich auf Ihren Anruf 040-68 91 54 57

HPT im Ă„rztehaus Hamburg West

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: DAH mbH, Frau Sabine Neve, WÜrdemanns Weg 23a, 22527 Hamburg, Tel.: 040-54001319. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dah�personal.de

Eckhoffplatz 28 ¡ 22547 Hamburg www.hptpflegeteam.de Briefzusteller und Briefsortierer (m/w) im Raum Hamburg gesucht. Zusteller/-in auf 400-Euro-Basis fßr Mi. und Fr. (bevorzugt HH-Nord und HH-Mitte). Briefsortierer/-in (6 - 8 Std./Tag) fßr die Nachtschicht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee, 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

sucht Patienten/-innen mit rheumatoider Arthritis. Sie erhalten während der Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Kostenlose Hotline 0800-63 777 62 info@momentum-studien.de Mo. bis Fr. von 10:00 –17:00 Uhr

Kfm. Mitarbeiter m/w

Wir bieten ein 13. Monatsgehalt/Vollzeit/Festanstellung fĂźr den

Kundenservice. Bewerben Sie sich unter

040 / 254 187 870

Erfolgreiches Call-Center bietet

• Festanstellung • AufstiegsmÜglichkeiten • Festgehalt, 11,00 ₏/Std.

auch fĂźr Berufseinsteiger/innen

% 0800 - 335 335 7

Wir suchen

Tischler und Maler

auf 400-₏-Basis zur handwerklichen Betreuung unserer Geschäfte. – Gern auch Rentner – Bewerbungen erbeten unter

Tel. 0151 - 12 77 27 51

REGALSERVICE IN HAMBURGHOHELUFTCHAUSSEE! Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen fßr den Bereich Regalservice u. eine/n Teamchef/in (400- -Basis) fßr einen Lebensmittelmarkt in Hamburg-Hoheluftchaussee. AZ: Mo., Mi., Fr., ab 15.00 Uhr Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

Auslieferungsfahrer/-in fĂźr PolstermĂśbel

Wir expandieren!!! GroĂ&#x;handelsunternehmen sucht fĂźr die Geschäftsstelle in Hamburg

Jennifer und Altino

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 21

Vollzeit fĂźr sofort gesucht. FS Kl. 3/C (7,5t) und gute Stadtkenntnisse erforderlich. Aufgrund des direkten Kundenkontaktes sind gute Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild zwingend erforderlich. Schriftliche Bewerbung an: Kabs Service & Logistik GmbH Oliver FĂśrster Werner-Siemens-StraĂ&#x;e 63 22113 Hamburg

Briefzusteller (m/w) im Raum Hamburg (Mo.-Fr., 4-8 Std./Tag) gesucht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse, ein gepflegtes Erscheinungsbild und die Bereitschaft, im Freien zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

ReparaturschweiĂ&#x;er m/w

MAG. im Schiffsbau

040 / 32 22 58

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur fßr akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

Wir suchen per sofort (m/w)

• Maler • Elektriker • Tischler • GWI • Kfz-Mechatroniker A&L Nord, Bßro Hamburg

Tel.: 040 / 38 65 23 57 Suchen

Friseur / Friseurin Bewerbungen unter:

Tel. 0151/12 77 27 51 9HUNlXIHULQQHQ

IÂ U GLH $XIWUDJVVDFKEHDUEHLWXQJ XQG .XQGHQEHWUHXXQJ JHVXFKW .HLQ &DOO &HQWHU NHLQH =HLWDUEHLW ,Q 9ROO]HLW XQG )HVWDQVWHOOXQJ JHUQ DXFK XQJHOHUQW )UDX /RKV  

Reinigungskraft

fßr die Unterhaltsreinigung in der Nähe Sternschanze ges., gerne Paar, 2 x Wo. je 4 Std.,

Taxifahrer/in

Tel. 43 26 84 64

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321

Wir suchen Sie!

Alleinfahrer/in oder Schicht

NEUERÖFFNUNG!!! Fßr unsere neue Filiale in Hamburg suchen wir engagierte Mitarbeiter fßr die Kundenberatung und andere verschiedene Tätigkeitsfelder, Vollzeit und Festanstellung. Bewerbung unter der kostenlosen Bewerberhotline: 0800-2030222

Gesucht:

2–3 Mitarbeiter (m/w) mit guten Deutschkenntnissen im Verkauf in Feinkost-Geschäft fßr freitags und samstags auf 400-Euro-Basis.

Telefon: 040-460 29 40

Ihre Aufgabe: ¡ Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: ¡ Freie Zeiteinteilung ¡ Auch nebenberu ich mÜglich ¡ Keine Auslieferung durch Sie ¡ Aufbau z. Teamleiter/in mÜglich ¡ Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

Winterdienst!

Subunternehmer gesucht. FS, eigenes KFZ von Vorteil, kann auch gestellt werden. Objektvergabe stadtteilbezogen, Maschinen/Material wird gestellt.

Wir brauchen in Hamburg

12 Servicemitarbeiter/innen

in Voll- und Teilzeit Tel.: 045 58 / 98 17 11 Wir freuen uns auf Sie! Pflegekräfte mit und ohne Examen in VZ, TZ oder auf 400-Euro-Basis gesucht. Frau Sadowicz freut sich auf Ihren Anruf. afg PERSONAL GmbH Telefon: 040/889 059-67 Fßr ein Objekt in der Spitalerstr. (Innenstadt) suchen wir mehrere deutschsprachige Reinigungskräfte auf geringfßgiger Basis. AZ: Mo. - Fr. ab 8.30- 10.00 Uhr sowie von 16.00 - 17.30 Uhr und Sa. von 9.30 11.00 Uhr. Bei Interesse bitte unter HOS Tel. 040-55 40 33 60 melden.

!!!Gutbezahlte Arbeit!!!

(angestellt oder selbstständig) in Hamburg und Harburg mit oder ohne Fahrzeug gesucht. Faire und prompte Zahlung garantiert!

WSG Walter SchmeiĂ&#x;er Gebäudedienste 040 / 76 75 52 78

Ready Pizza sucht

Pizzafahrer, Pizzabäcker und Telefonisten Tel. 040 - 88 15 08 88

Reinigungskraft

gesucht in HH-Schulterblatt, 3 x wÜ., Mo., Mi. + Fr. von 7–9 Uhr, gute Bezahlung, Dauerstellung

Tel. Elmshorn 04121/5 09 61

Beruflicher Neuanfang

+ 500,– Prämie sichern. MitarbeiterInnen 18-35 J. AB

SOFORT fßr leichte Reisetätigkeit (Beratung) bundesweit gesucht. Unterkunft+Starthilfe+Bonus! WÜchentl. Verdienst ca. 750,- ! Jetzt kostenfrei bewerben! Tel. 0800/337 87 33

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung Telefon (040) 32 22 58

Pflegekräfte

mit u. oh. Exam. ges. VZ/TZ/400 Ăźbertarifl. Bez. Tel. 040/514 007 190

Mtl. 100 bis 400 â‚Ź dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma KrĂźger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

Heizungsbauer/GWI m/w per sof. ges.

040 / 32 22 58

Elektroinstallateure m/w Elektroinstallateure (040) 3258 22 58 (040) 32m/w 22 30 Produktionshelfer m/w

per sofort gesucht.

040 / 32 22 58

Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! WĂśchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, CharitĂŠstr. 3, 10117 Berlin

Fa. Wulf 040/47 19 53 70

Freundliche/r, deutschsprachige/r Servicemitarbeiter/in als Spielhallenaufsicht in gepflegter Umgebung gesucht. Wir zahlen Nachtzuschläge. Tel. 0177 - 41 41 401

Stellenanzeigen

im elbe Wochenblatt erreichen nahezu jeden Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet.

elbe Wochenblatt Tel. 766 00 00


AUS HAMBURGS WESTEN | 11

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

„Das Wochenblatt gewinnt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt“ Auf www.elbe-wochenblatt.de schreiben bereits über 300 Bürger

OLAF ZIMMERMANN HAMBURG

U

nter www.elbe-wochen blatt.de finden Sie alle aktuellen Infos aus Ihrem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbewochenblatt.de nicht vorbei. Und es wird noch besser: Auf www.elbe-wochenblatt.de können Wochenblatt-Leser aktiv mitmachen, sich beteiligen und selbst verfasste Artikel und Fotos hochladen. Ob Neuigkeiten aus den Vereinen, Fotos vom Straßenfest, Einladung zum Klassentreffen, Bericht aus Schule und Kindergarten oder Sportartikel – auf www.elbe-wochenblatt.de ist jedes Thema richtig und wichtig. Bei uns können Sie das einstellen, was Sie bewegt. Lokaler geht es nicht. Warum finden sich im Internet nicht einfach nur die Texte aus der Zeitung? Wir wollen kein reines Nachrichtenportal, sondern eine Plattform schaffen, an der unsere Leser mitwirken können. Je mehr Bürgerreporter mitmachen, desto besser. Durch sie gewinnt das Wochenblatt an Schnelligkeit, Aktualität und Vielfalt. Außerdem bekommt unsere Redaktion so jede Menge

Fast 100 Bürgerreporter haben sich am Fotowettbewerb beteiligt - eine Auswahl:

Hinweise und Anregungen, aus denen dann eigene Artikel entwickelt werden. Warum müssen alle Beiträge erst von der Redaktion freigegeben werden? So soll verhindert werden, dass strafbare Inhalte auf die Wochenblatt-Seite kommen. Wenn sich diese Vorsichtsmaßnahme in den nächsten Wochen als unbegründet heraus-

Für dieses Bild musste Christian Müller aus Neu Wulmstorf früh aufstehen: der Sonnenaufgang am Lüheanleger, Blick in Richtung Wedel.

stellen sollte - wovon wir ausgehen werden wir sofort darauf verzichten. Werden auch im gedruckten Wochenblatt Beiträge von Bürgerreportern erscheinen? Ja, wir werden regelmäßig geeignete Artikel veröffentlichen. Die Beiträge erhalten eine besondere Kennzeichnung, so dass sie leicht ins Auge fallen. Lösen Bürgerreporter langfristig die Profijournalisten ab? Nein, die fachliche Kompetenz von Redakteuren ist von

Wir suchen Ihr schönstes Heimat-Foto

Fotowettbewerb läuft noch zwei Wochen - jetzt ein iPad gewinnen

G

ut zu wissen, leicht zu merken: Aktuelle Informationen aus den Hamburger Stadtteilen findet man im Internet auf www.elbe-wochenblatt.de. Wochenblatt-Leser können sich als Bürgerreporter registrieren lassen und dann selbst Artikel und Fotos einstellen. Mitmachen ist ganz einfach. Zum Start unseres Online-

Von Heiko Lüdke aus Bahrenfeld stammt dieses Foto der „Landungsbrücken“.

„Schöne Qualle im Aquarium Hagenbeck“: ein Schnappschuss von Ariana Zimmermann aus Eimsbüttel.

KLEIN FLOTTBEK Noch bis Sonntag, 30. Oktober sind im Jenisch Haus, Baron-Voght-Straße 50, Vogelbilder von Johann Friedrich Naumann (1780–1857) zu sehen. Er gilt als der bedeutendste Ornithologe und Vogelmaler Deutschlands. Das Jenisch Haus ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt: fünf Euro, ermäßigt 3,50 Euro. KI

Portals haben wir zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Das schönste Heimat-Foto“ aufgerufen. Haben Sie einen Schnappschuss gemacht, der das Schöne oder Besondere ihres Stadtteils darstellt? Motiv kann alles sein, was Sie mit Heimat verbinden: Sehenswürdigkeiten der Region ebenso wie Ihr persönlicher Lieblingsplatz oder auch einfach Menschen, Tiere oder Pflanzen.

„Liebe“ hat Oliver Schaefer aus Eißendorf diesen Schnappschuss genannt.

Bürgerreportern nicht zu ersetzen. Wir machen eine Wochenzeitung mit gut recherchierten Nachrichten und Hintergrundinformationen. Über das Online-Portal www.elbe-wochenblatt.de erhalten unsere Leser die Chance, sich zu beteiligen.

Jetzt im Jenisch Haus: Vögel in Mitteleuropa

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Die ersten Schnappschüsse

Stellen Sie Ihre Bilder bis zum 26. Oktober unter der Rubrik „Schnappschuss“ in einer möglichst hohen Auflösung ein. Bitte dabei als Stichwort „HeimatFoto“ angeben. Bitte auch kurz erklären, was das Foto zeigt. Im Anschluss wird eine Jury das schönste Bild auswählen. Für den besten Schnappschuss erhält der Sieger ein iPad 2 (16 GB, schwarz). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Deckensanierung an der Lohkampstraße

Laterne laufen

EIDELSTEDT Das Bezirksamt Eimsbüttel teilt mit, dass die Lohkampstraße bis einschließlich Freitag, 14. Oktober, voll gesperrt wird. Nötig wurde diese Baumaßnahme auf Grund des schlechten Zustandes der Straßendecke, die jetzt saniert wird. Dazu wird die alte Fahrbahndecke abgefräst, neu asphaltiert und markiert. Der Fußgänger und Radverkehr wird während der Bauzeit gewährleistet. Achtung: Bei den Asphaltierungsarbeiten am Donnerstag wird die Fahrbahn über mehrere Stunden nicht befahrbar sein. Dieser Hinweis gilt besonders für die Anlieger der Straßen „Op de Eistedt“ und „Mergentahler Weg“. Die Busse des HVV fahren während der gesamten Bauzeit eine Umleitung. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet. SD

OSDORF In der Siedlung Osdorf-Mitte wird am Sonnabend, 15. Oktober, ein Laternenumzug veranstaltet. Los gehts um 18.30 Uhr am Löwenzahnweg in der Kehre. Der Lauf endet am Mohnstieg/Ecke Kornblumenweg. Es spielen der Spielmanns- und Fanfarenzug zu Blau-WeißOsdorf und die FF Osdorf. SD

Oktober-Aktion bei KRÜLL!

Jeden Mittwoch Gewerbebrunch – 8.00 bis 12.00 Uhr Kennen Sie schon die Ford Flatrate Full-Service? Damit pro…tieren Sie von null Sonderzahlungen, null Wartungskosten1), null Verschleißkosten1) und null Garantiesorgen1)

Der packt was weg!

Die volle Ladung!

Ein grundsolider Typ!

Ford Transit Pritsche Einzelkabine FT 300K 2,2 l TDCi 74 kW (100 PS), DPF, Airbag auf Fahrerseite, ABS, ESP und Wegfahrsperre

1,8 l TDCi 55 kW (75 PS), DPF, Doppel†ügel-Hecktür und Trennwand, voll, Stahlblech, ohne Fenster

Viel Platz und Sicherheit für Ihr Transportgut. Flexible Transportlösung für hohe Ansprüche. Kompakt, vielseitig und extrem belastbar.

Ford Transit City Light FT 260K 2,2 l TDCi 63 kW (85 PS), el. Fensterheber, Zentralverriegelung inkl. Fernbedienung

Ford Transit Connect FT 200K

Unser Hauspreis:

Unser Hauspreis:

schon ab € 14.950,-

schon ab € 17.450,-

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 755,- Überführungskosten

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 655,- Überführungskosten

oder € 209,- monatliche Leasingrate2

oder € 245,- monatliche Leasingrate3

oder € 169,- monatliche Leasingrate4

zzgl. gesetzl. MwSt. und € 755,- Überführungskosten

Unser Hauspreis: schon ab € 11.450,-

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Transit City Light FT 260K 2,2 l TDCi 63 kW (85 PS): 9,3 (innerorts), 7,4 (außerorts), 8,1 (kombiniert); CO2-Emissionen: 214 g/km (kombiniert); Ford Transit Pritsche Einzelkabine FT 300K 2,2 l TDCi DPF 74 kW (100 PS): 8,5 (innerorts), 6,4 (außerorts), 7,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 189 g/km (kombiniert); Ford Transit Connect FT 200K 1,8 l TDCi DPF 55 kW (75 PS): 7,2 (innerorts), 5,3 (außerorts), 6,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 159 g/km (kombiniert). Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis und können ggf. von dem angebotenen Fahrzeug abweichen.

Noch bis zum 26. Oktober läuft unser Fotowettbewerb, bei dem es ein iPad 2 zu gewinnen gibt. Foto: pr

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG

Ohne ng Sonderzahlu

Bahrenfeld Bergedorf Sasel Lüneburg Ruhrstraße 63 Curslacker Neuer Deich 2 – 14 Meiendorfer Mühlenweg 29 Hamburger Straße 37 Tel. (040) 853 06-330 Tel. (040) 72 57 01-0 Tel. (040) 60 17 19-0 Tel (04131) 20 19-0

www.kruell.com

1)Leasingrate zzgl. gesetzlicher MwSt. und Überführungskosten, inkl. aller Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie aller anfallenden Verschleißreparaturen in vereinbartemUmfang und der Kosten für HU/AU. Die HU wird von einer staatl. anerkannten Prüfstelle durchgeführt. Vertragspartner ALD AutoLeasing D GmbH / Ford Flatrate Full-Service ist ein Produkt der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc. 2)Der Ford Transit City Light FT 260K, 2,2 l TDCi-Dieselmotor, 63 kW (85 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 20.775,-; ¤ 205,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl. MwSt. und Überführungskosten. 3)Der Ford Fransit Pritsche Einzelkabine FT 300K, 2,2 l TDCi-Dieselmotor, 77 kW (100 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 22.800,-; ¤ 245,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl. MwSt. und Überführungskosten. 4)Der Ford Connect FT 200K 1,8 l TDCi -Dieselmotor, 55 kW (75 PS) mit Lkw-Zulassung auf Basis eines Kaufpreises von ¤ 14.150,-; ¤ 169,- monatl. Leasingrate bei 60 Monaten Laufzeit und 50.000 km Gesamtlaufleistung. Ein Gewerbekunden-Angebot der Ford Bank, zzgl. gesetzl MwSt. und Überführungskosten.


12 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Kreuzfahrtschiffe ganz in Blau 2012 kommen die Cruise Days wieder nach Hamburg

REINHARD SCHWARZ, ALTONA

K

reuzfahrtfreunde dürfen sich freuen, denn im August 2012 starten wieder die Cruise Days (deutsch: Kreuzfahrttage). Sieben Kreuzfahrtschiffe, darunter die Queen Mary 2, werden die Hamburger und ihre auswärtigen Gäste begeistern. Doch das allein soll die Besucher vom 17. bis 19. August nicht in Verzückung versetzen. Der Künstler Michael Batz wird Schiffe und Gebäude rund um den Hafen mit blauen Leuchten illuminieren und damit eine ganz besondere Abendstimmung erzeugen. Die blauen Lichter werden sogar schon gut eine Woche vor dem Einlaufen der Kreuzfahrtschiffe den Hafen in magisches Licht tauchen. Drumherum gibt es für die Hafenbesucher eine Menge zu erleben, verspricht Uwe Bergmann von dem Mitveranstalter

Blau in allen Schattierungen: Eindrucksvolle Stimmungsbilder gab es für die Besucher der Cruise Days 2010 im Hamburger Hafen. Auch 2012 soll der Hafen wieder blau illuminiert werden. Foto: rs

Was machen „Ärzte ohne Grenzen“? ALTONA Wer sind die Menschen hinter der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“, und was leisten sie vor Ort? Die Hamburger Ärztin Dr. Sibylle Quellhorst lädt zu einem Erfahrungsbericht am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr in den Galionsfigurensaal des Altonaer Museums ein. Sie hat in der sudanesischen Konfliktprovinz Darfur und in der Zentralafrikanischen Republik mit Ärzte ohne Grenzen gearbeitet. Im Anschluss an ihren Vortrag gibt es die Gelegenheit zum Gespräch mit Sibylle Quellhorst und weiteren Mitarbeitern von Ärzte ohne Grenzen. Da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung begrenzt ist, wird gebeten, sich anzumelden: www.aerzte-ohne-grenzen.de/kennenlernen/organisation/40jahre/veranstaltungen-undtermine/termin-roadshow-11-10-19. CH

Klavier zu zweit uba GmbH: „Es wird inszenierte Themenflächen geben, die die Welt der Kreuzfahrt an Land holen.“ Das wird auch nötig sein, denn die Luxusliner dürfen aus Sicherheitsgründen nicht von Unbefugten betreten werden. Die Besucher der Kreuzfahrttage werden sich aufs Angucken beschränken müssen. „Wir wollen kein Volksfest in-

szenieren und auch keine Budenmeile veranstalten“, grenzte sich Bergmann von den bekannten „Fressmeilen“ ab. Stattdessen werde es an Land ein „Cruise Village“, ein Kreuzfahrt-Dorf, geben. Weiterhin dürfen die Besucher Angebote wie Shopping, Mode und Design, Beauty, Spa und Sports wahrnehmen.

Volkstümlich klingt „Tüdel un Tampen“, Krimskrams und Handwerkliches aus der Welt der Schifffahrt. Auf jeden Fall wird es auch etwas für kleine Gäste geben. Um Bedenken wegen einer allzu elitären Veranstaltung abzuwenden, erklärte Bergmann vorsorglich: „Bratwurst wird es selbstverständlich auch geben.“

ALTONA-NORD Rikako Oka und Yuko Asano, zwei Klavierstudentinnen vom Hamburger Konservatorium, spielen am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr bei Klavier Knauer, Holstenstraße 167, Werke von Schumann, Beethoven, Liszt und Mozart. Eintritt: zehn Euro. CH

Als berufstätige Mutter zu belastet? NEUSTADT Der Verband berufstätiger Mütter (VBM) bietet einen Vortrag an. Zum Thema „Wenn die Work-Life-Balance nicht funktioniert“ sprechen am Montag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr, im Veranstaltungsraum der HBT Hamburger Berater Team GmbH, Stadthausbrücke 3, die Diplompsychologin und Unternehmerin Ilse Habermann und Uthe Ernst-Muth, Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde, Psychosomatik. Unter anderem geht es um folgende Fragen: Woran erkennen wir an uns und anderen, ob wir über unsere Grenzen hinausgehen? Können wir Burnout oder anderen Störungen vorbeugen? Welche psychisch-sozialen Folgen hat Mehrfachbelastung? Kostenbeitrag: zehn Euro für Nichtmitglieder, Mitfrauen VBM kostenlos; begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis Donnerstag, 20. Oktober unter info.vbm-hamburg@vbm-online.de erbeten. Info: www.vbm-online.de CH

Schnell mal Tanzen lernen BAHRENFELD Am Wochenende 14. bis 16. Oktober können in drei Terminen à zweieinhalb Stunden auf die Schnelle Walzer, Cha-ChaCha & Co so gelernt werden, dass Mann und Frau auf der Tanzfläche bestehen können. In der Sporthalle des Vereins Aktive Freizeit e.V. (VAF) im Stiefmütterchenweg 42-46 werden die wichtigsten Tänze wie Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox und Foxtrott vermittelt. Termine: Freitag, 14. Oktober, 19.30 bis 22 Uhr, Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr. Preis: 50 Euro pro Person. Um Anmeldung wird gebeten: Verein Aktive Freizeit e. V., 890 60 10, info@vafev.de, web www.vafev.de CH

Politische Bildung für alle NEUSTADT „Inklusion – auch eine Aufgabe für die allgemeine und politische Erwachsenenbildung“ ist das Thema einer Fortbildungsveranstaltung der Heinrich Böll Stiftung am Freitag, 21. Oktober, von 9.30 bis 17 Uhr in der Stadtteilschule am Hafen, Kohlhöfen 6. Wie kann es gelingen, politische Bildung auch für Menschen mit Behinderung anzubieten? Was genau fordert die UN-Behindertenrechtskonvention und was bedeutet „Inklusion“? Was ist nötig, damit Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam politisch lernen? Diese Fragen sollen mit Interessierten diskutiert werden, die sich mit der politischen und allgemeinen Erwachsenenbildung beschäftigen. Teilnahmebeitrag: 25 Euro, ermäßigt 15 Euro, Mittagessen inklusive. CH

Poetisches aus Gips und Pappe OTTENSEN Der Ottenser Künstler „Henry“ zeigt Arbeiten aus dem Werkzyklus „haiku Baustelle“ bei Berger Immobilien in der Bahrenfelder Strasse 57. Die ausgestellten Stücke erinnern an Architekturmodelle, sind aber freie plastische Arbeiten (Foto). Die poetischen Werke aus Pappe und Gips werden noch drei Wochen lang gezeigt, jede Woche werden die Objekte ausgetauscht. CH

Rundgang auf dem jüdischen Friedhof

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

ALTONA-ALTSTADT Friedhöfe sind die steinernen Archive einer Gesellschaft. Bei einem Rundgang über den jüdischen Friedhof an der Königstraße 10 a wird die wechselhafte Geschichte der Juden in Hamburg und Altona vom 17. bis ins 19. Jahrhundert erläutert. Außerdem werden die wichtigsten Grabsymbole erklärt. Termin: Sonntag, 16. Oktober, 12 Uhr. Kosten: fünf Euro. CH


STELLENMARKT

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Mitarbeiter fĂźr den Winterdienst

(angestellt oder selbstständig) in Hamburg und Harburg mit oder ohne Fahrzeug gesucht. Faire und prompte Zahlung garantiert!

WSG Walter SchmeiĂ&#x;er Gebäudedienste 040 / 76 75 52 78

Ready Pizza sucht

Pizzafahrer, Pizzabäcker und Telefonisten Tel. 040 - 88 15 08 88

Zuverl. Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Fr., 05.00–08.00 Uhr - Nähe Reeperbahn

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0

!!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! WĂśchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Beruflicher Neuanfang

+ 500,– Prämie sichern. MitarbeiterInnen 18-35 J. AB

SOFORT fßr leichte Reisetätigkeit (Beratung) bundesweit gesucht. Unterkunft+Starthilfe+Bonus! WÜchentl. Verdienst ca. 750,- ! Jetzt kostenfrei bewerben! Tel. 0800/337 87 33

Zimmermädchen/ Roomboy fĂźr Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfĂźgig AS Hotelservice GmbH WendenstraĂ&#x;e 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Reinigungskraft

fßr die Unterhaltsreinigung in der Nähe Sternschanze ges., gerne Paar, 2 x Wo. je 4 Std.,

Tel. 43 26 84 64

Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Sa., 05.00–06.42 Uhr - Rissen Mo.–Fr., 14.00–15.45 Uhr - Kl. Flottbek Mo.–Do., 15.30–17.30 Uhr - und freitags, 14.00–16.00 Uhr - Othmarschen

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0 Zuverlässige, deutschspr.

Reinigungskräfte

Handwerkshelfer m/w mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung

mit Hotelerfahrung od. Zimmermädchen, auf 400- -Basis, fßr Objekt in Rissen gesucht. HCS Hamburg ¡ 040/642 60 40

Reinigungskraft m/w Nähe Altona/Rath., AZ: Mo.–Fr. ab 5 Uhr morgens 0,5 Std./wÜ., Minijob. Tel. 251 87 67

Wir brauchen in Hamburg

Telefon (040) 32 22 58

Pflegekräfte

mit u. oh. Exam. ges. VZ/TZ/400 Ăźbertarifl. Bez. Tel. 040/514 007 190

ReparaturschweiĂ&#x;er m/w

MAG. im Schiffsbau

040 / 32 22 58

Mtl. 100 bis 400 â‚Ź dazu verdienen! Durch Werbung auf Ihrem Auto. Firma KrĂźger 0 58 74 / 98 64 28 14. Wir suchen PKWs aus Ihrem PLZ-Gebiet!

Mitarbeiterin, zuverl. u. freundl. fĂźr Reinigung ges., Tel. 835 881

Heizungsbauer/GWI m/w per sof. ges.

040 / 32 22 58

Elektroinstallateure m/w Elektroinstallateure (040) 3258 22 58 (040) 32m/w 22 30 Produktionshelfer m/w

per sofort gesucht.

040 / 32 22 58

Gewerbl. Hilfskräfte/Staplerfahrer ab sofort.

WORKS Personal-Service GmbH Tel.: 040 / 61 86 87

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Wir suchen Sie! 12 Servicemitarbeiter/innen

FrĂźhaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust fßr das Hamburger Abendblatt frßhmorgens in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelstedt, Flottbek, Iserbrook, Lokstedt, Lurup, Osdorf, Othmarschen, Rissen, Schenefeld, Stellingen, Sßlldorf oder Wedel eine Tour zu ßbernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger Abendblatt- Agentur von Herrn Bahl / Tel. 80 05 08 62

SeriĂśser Nebenverdienst

zusätzliches Taschengeld fßr Hausfrauen, Rentner/innen, Schßler/innen ab 13 Jahren. Bei freier Zeiteinteilung mittwochs und freitags. Interessiert? Dann rufen Sie bitte an: BPN Hamburg KG Tel. 04103/188 23 03 0175/188 38 38 www.zusteller-online.de Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur fßr akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

in Voll- und Teilzeit Tel.: 045 58 / 98 17 11 Wir freuen uns auf Sie!

Reinigungskraft fßr Hotel (m/w) in HAMBURG Zimmermädchen täglich von 8 bis 16 h oder Wochenende, Mini Job 400- -Basis.

Telefon 01 72 - 650 72 56

Hotel-Reinigungskräfte fĂźr den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 8,55 Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH JessenstraĂ&#x;e 4 ¡ 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Pflegekräfte mit und ohne Examen in VZ, TZ oder auf 400-Euro-Basis gesucht. Frau Sadowicz freut sich auf Ihren Anruf. afg PERSONAL GmbH Telefon: 040/889 059-67 Wir suchen ab sofort

einen Mitarbeiter in Teilzeit

Ich suche zur Verstärkung meines Teams im Eidelstedt-Center eine/n

Friseur/in

Vollzeit u. Teilzeit u. fĂźr Samstags v. 9-18.00 Uhr

Info: Frau BĂśrner Telefon 570 98 25

Wir suchen per sofort (m/w)

• Maler • Elektriker • Tischler • GWI • Kfz-Mechatroniker A&L Nord, Bßro Hamburg

Tel.: 040 / 38 65 23 57

Ein Autohandel in Altona sucht per sofort Telefonisten (m/w) auf 400- -Basis 21 90 39 92

Alleinfahrer/in oder Schicht

Authentisch und aktuell: die BĂźrgerreportagen aus deinem Viertel auf elbe-wochenblatt.de

Suchen

Taxifahrer/in

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321 Wir suchen

TEXTILREINIGERIN bzw. BĂœGLERIN mit Berufserfahrung.

Primas-Reinigung Rugenbarg 9 ¡ 22549 HH Tel. 040/800 22 88 ¡ 0176/60 86 94 15

NEUERÖFFNUNG!!! Fßr unsere neue Filiale in Hamburg suchen wir engagierte Mitarbeiter fßr die Kundenberatung und andere verschiedene Tätigkeitsfelder, Vollzeit und Festanstellung. Bewerbung unter der kostenlosen Bewerberhotline: 0800-2030222

Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

Schillernde Farbenpracht ... ... ist selten. Helfen Sie dem Eisvogel, denn sein Lebensraum ist bedroht. Werden Sie Fluss Pate! Infos unter: www.NABU.de/Paten und NABU Paten, CharitĂŠstr. 3, 10117 Berlin

Sie sind mind. 18 und haben am 25. 10. 2011 ab 07.00 Uhr Zeit, bei einer Inventur in Hamburg-Altona mitzuhelfen? Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 - 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 - 14.00 Uhr Bitte bei Anruf Soz.-Versicherungs-Nr. bereithalten!

REGALSERVICE IN HAMBURG!

Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen fßr den Bereich Regalservice (400- -Basis) fßr einen Lebensmittelmarkt in Hamburg - Wedeler Landstr. AZ: Di. + Do. ab 13.00 Uhr Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

REGALSERVICE IN HAMBURGBRAUERKNECHTSGRABEN! Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen fßr den Bereich Regalservice u. eine/n Teamchef/in (400- -Basis) fßr einen Lebensmittelmarkt in Hamburg-Brauerknechtsgraben. AZ: Mo., Mi., Fr., ab 14.00 Uhr Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

Raumpfleger (m/w) Millerntorplatz gesucht FĂźr unser familienfreundliches Unternehmen suchen wir freundliche, flexible und engagierte Mitarbeiter/-innen. Mo.- Fr. ab 18.00 Uhr 1,7 Std. Tariflohn (400- -Basis)

Karl Frenz GmbH - Tel 040/54 72 61 15

HPT

sucht Patienten/-innen mit rheumatoider Arthritis.

HANSEATISCHES PFLEGE-TEAM Ihr Pflegedienst in Hamburg

Wir suchen zur Verstärkung unserer ambulanten Pflegeteams in Lurup, Blankenese und Bahrenfeld

Sie erhalten während der Studienteilnahme eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

motivierte

exam. Pflegekräfte

(AP, KS, KP, GPA, APH, KPH)

Arzthelferin

Kostenlose Hotline 0800-63 777 62 info@momentum-studien.de Mo. bis Fr. von 10:00 –17:00 Uhr

mit FĂźhrerschein in Voll-/Teilzeit oder 400,-

.

Gern auch Wiedereinsteiger.

MĂźller-Madaus GbR

BehringstraĂ&#x;e 128 ¡ 22763 Hamburg

Wir sind eine mittelständisch ausgerichtete Steuerberatungsgesellschaft in Hamburg. Unser Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Handelsgesellschaften verschiedener GrĂśĂ&#x;en und Rechtsformen sowie Ă„rzten. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir zum 1.11.2011 eine/n

Steuerfachangestellte/n

mit DATEV-Kenntnissen zur Bearbeitung von Jahresabschlßssen, Buchhaltungen und Steuererklärungen. Wir bieten einen modern eingerichteten Arbeitsplatz, leistungsgerechte Bezahlung, Gleitzeit, sowie weitere Sozialleistungen. Bei Interesse bewerben Sie sich unter der angegebenen Anschrift oder per E-Mail.

Kommen Sie zu uns: Es erwartet Sie ein tolles Team und faire Rahmenbedingungen. Frau Jänsch freut sich auf Ihren Anruf 040-68 91 54 57

HPT im Ă„rztehaus Hamburg West

Eckhoffplatz 28 ¡ 22547 Hamburg www.hptpflegeteam.de

Tel. 040 / 883 00 80 ¡ Fax 040 / 883 00 811

E-Mail: info@Mueller-Madaus.de

fĂźr Gartenpflege und Treppenhausreinigung FĂźhrerschein ist erforderlich! 040/851 50 90

HafenCity statt Sex and the City

WIR BELOHNEN LEISTUNG MIT BARZAHLUNG! INVENTURHELFER/-INNEN IN HH-ALTONA GESUCHT!

13

Ihre Aufgabe: ¡ Futterberatung bei Hundeund Katzenbesitzern! Wir bieten: ¡ Freie Zeiteinteilung ¡ Auch nebenberu ich mÜglich ¡ Keine Auslieferung durch Sie ¡ Aufbau z. Teamleiter/in mÜglich ¡ Kfz-Zuschuss nach Einarbeitung Bewerbung: % 040 - 64 85 60 48, A. Nootz

Nettes und sympathisches Team sucht

Friseur / Friseurin Bewerbungen unter:

Tel. 0151/12 77 27 51 Reinigungskräfte gesucht

Mo.–Fr., 05.00–06.45 Uhr - Berliner Tor Mo.–Fr., zwischen 05.00 und 07.30 Uhr 9,5 Stunden wÜchentl. - Neuer Wall

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040/80 78 69 0

Auslieferungsfahrer/-in fĂźr PolstermĂśbel Vollzeit fĂźr sofort gesucht. FS Kl. 3/C (7,5t) und gute Stadtkenntnisse erforderlich. Aufgrund des direkten Kundenkontaktes sind gute Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild zwingend erforderlich. Schriftliche Bewerbung an: Kabs Service & Logistik GmbH Oliver FĂśrster Werner-Siemens-StraĂ&#x;e 63 22113 Hamburg

Briefzusteller (m/w) im Raum Hamburg (Mo.-Fr., 4-8 Std./Tag) gesucht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse, ein gepflegtes Erscheinungsbild und die Bereitschaft, im Freien zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Briefzusteller und Briefsortierer (m/w) im Raum Hamburg gesucht. Zusteller/-in auf 400-Euro-Basis fßr Mi. und Fr. (bevorzugt HH-Nord und HH-Mitte). Briefsortierer/-in (6 - 8 Std./Tag) fßr die Nachtschicht. Sie sind pßnktlich, zuverlässig, haben sichere Ortskenntnisse und ein gepflegtes Erscheinungsbild? Dann bewerben Sie sich schriftlich bei uns, gerne per E-Mail oder per Post an: Elbkurier GmbH, Personalabteilung, Schnackenburgallee, 41 d, 22525 Hamburg, E-Mail: info@elbkurier.com.

Ihre Vorteile als Mitarbeiter: â˜ş abwechslungsreiche Tätigkeit, â˜ş Ăźbertarifliche Bezahlung/ IGZ, â˜ş individuelle Arbeitszeitmodelle, â˜ş regelmäĂ&#x;ige Fortbildungen, â˜ş Zuschuss zur HVV Profi Card. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: DAH mbH, Frau Sabine Neve, WĂśrdemanns Weg 23a, 22527 Hamburg, Tel.: 040-54001319. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dahâ€?personal.de

Wir suchen

Tischler und Maler

auf 400-₏-Basis zur handwerklichen Betreuung unserer Geschäfte. – Gern auch Rentner – Bewerbungen erbeten unter

Tel. 0151 - 12 77 27 51

als

=XU 9HUVWlUNXQJ XQVHUHV 7HDPV VXFKHQ ZLU ]X VRIRUW HLQHQ

ab sofort fßr unser Objekt in Othmarschen (Schlßsselrevier). AZ: Mo.-Fr. 1 Std. ab 20.00 Uhr Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte bei Frau Klosowska unter der Tel.-Nr. 0 15 25/459 04 97 in der Zeit von 09.00 – 17.00 Uhr. Dussmann Service Deutschland GmbH Zweigniederlassung Hanse Ernst-Mittelbach-Ring 47 22455 Hamburg

%Â URNDXIIUDXPDQQ

• deutschsprachige Reinigungskräfte m/w

Fßr die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als junges Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmÜglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/ Pflegehelfer in VZ und TZ fßr den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen.

Fßr unseren Geschäftsbereich Erziehung & Soziales HH suchen wir

Erzieher (m/w) sozialpäd. Assistent (m/w) Heilerzieher (m/w) erfahr. Pflegehilfskräfte (m/w) Pflegefachkräfte (m/w)

LQ 9ROO]HLW ,KUH .XU]EHZHUEXQJ HUELWWHQ ZLU SHU (PDLO QlKHUH ,QIRUPDWLRQHQ HQW QHKPHQ 6LH ELWWH XQVHUHP 6WHOOHQDQ JHERW XQWHU ZZZVSLHJHOEODQNGH

Mitarbeiter jeden Alters sind herzlich willkommen!

Bewerben unter (040) 32 32 44 - 14 1LHGHUODVVXQJ +DPEXUJ

Reinigungspersonal gesucht: HH Altona Mo.-Fr. von 13.00-19.00 h

(OP-Reinigung auf Teilzeit) HH St. Pauli Mo.+Sa.Vormittag ca. 5 Std. pro Reinigung HH Volkspark Di.+Do. je 2,5 Std. SchlĂźsselrevier BĂźroreinigung HH Eidelstedt Di. von 14.15-16.00 h und Fr. von 12.15-14.00 h BĂźroreinigung Bewerbungen bitte an

Tel. 04193 - 99 69 0

www.gebaeudereinigung-wahle.de

2VWHUEURRNVZHJ   6FKHQHIHOG

PACKER

(m/w) fĂźr 4 Std. gesucht

Schriftliche Bewerbungen bitte an: TDG GmbH Dradenauer Deichweg 3 ¡ Haus 5 ¡ 21129 Hamburg Wir expandieren!!! GroĂ&#x;handelsunternehmen sucht fĂźr die Geschäftsstelle in Hamburg

Kfm. Mitarbeiter m/w

Wir suchen

Reinigungskräfte

fĂźr den Bereich Rissener Ufer (Wittenberge)

AZ: Mo.-Fr. ab ca. 7.00 Uhr, Samstags im Wechsel, 400- -Basis Henning Gebäudedienste Hamburg GmbH St. Pauli HafenstraĂ&#x;e 96, 20359 Hamburg

Tel. Frau H. Bethge: 0176 /18 85 60 -18 o. 0 41 31 / 85 60 -0

9HUNlXIHULQQHQ

IÂ U GLH $XIWUDJVVDFKEHDUEHLWXQJ XQG .XQGHQEHWUHXXQJ JHVXFKW .HLQ &DOO &HQWHU NHLQH =HLWDUEHLW ,Q 9ROO]HLW XQG )HVWDQVWHOOXQJ JHUQ DXFK XQJHOHUQW )UDX /RKV  

Wir bieten ein 13. Monatsgehalt/Vollzeit/Festanstellung fĂźr den

Kundenservice. Bewerben Sie sich unter

040 / 254 187 870 Wir suchen ab sofort einen

Kundendienst-/Baustellenmonteur (m/w)

Wenn Sie den Fßhrerschein Klasse 3 und Organisationstalent besitzen, selbständiges Arbeiten gewohnt sind und Lust auf ein neues abwechslungsreiches Arbeitsfeld haben, bewerben Sie sich schriftlich bei Richard Schulenburg GmbH AndrÊ Schenz . 0179-699 76 50 Marlowring 1 . 22525 Hamburg


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer ANKAUF Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Schätzer Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Briefmarken + Münzen, kleine und große Sammlungen, komplette Nachlässe kauft zu fairen Preisen: W. Rasche-Verlag. T. 040/7927125 od. 0171/2436624, tägl. b. 20 Uhr, auch kostenlose Hausbesuche.

Haushaltsauflösungen

und Entrümpelungen zu Festpreisen: Häuser, Wohnung, Boden und Keller. Kostenlose Besichtigung Firma Altmann. Tel. 040/43 48 42

Ankauf zu Höchstpreisen von Schmuck, Uhren, Silber, Münzen, Musikinstrumenten, Postkarten, Gemälden, Militaria und Antik. Tel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Moin Moin, Hallo an alle liebe Leute kaufe Pelz, Nähmaschinen, Sammeltassen, Schmuck aller Art, Silber, zahle Höchstpreise Tel. 0152/ 36 60 93 12

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

www.alte-porzellanserien.de Wir kaufen u. verk. ausgelaufene Porzellan- u. Besteckserien & Figuren. Tel.: 040/60 92 92 53 Sammler sucht Uhren aller Art, Armbanduhren, von einfach bis zur Rolex, Taschenuhren, auch defekt, Barzahlung; Tel.: 040/39 99 19 65

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

ANKAUF

VERKAUF

Neue Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte, Markenfabrikate. Enorm günstig, auch Geräte mit Schönheitsfehlern. Fa. Drews, Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 Priv. su. Akkordeon, a. reparaturbed., Blasinstrum. u. Geige, Musiktruhe m. Radio, 0177/5927368 Möbel Bergen Billstr. 123, Tel. 040/789 21 98 Suche Wohnwagen, groß oder www.moebel-bergen.de klein, bitte alles anbieten: 0171/ 572 53 01 abhollager-hamburg.de Hochwertige, gebrauchte BüroAufgepasst! Suche Besteck, alt möbel, Tel. 0151/52 37 54 84 oder neu, komplett oder einzeln in jedem Zustand. 01578-57 56 444 abhollager-hamburg.de Stühle ab ¤ 10,-, 0151/ Kaufe Abendbekleidung, Mode52 37 54 84, Großmannstr. 129 schmuck, Zinn, Silberbesteck, uvm., zahle bar, 0152/07910521 5 Holzstühle, Buche, m. grünen Polstern, gut erhalten, umständehalBriefmarken-Sammlungen aller Art ber ¤ 10,-/Stck., 040/851 37 31 kauft Fa. C. Wuhrow. Kostenlose Hausbesuche. Tel. 040/65729009 Schneepersianer, Gr. 42/44, tadelloser Zustand, NP ¤ 5.000,-; jetzt: Ankauf von Möbeln, Porzellan, SilVB ¤ 1.500,-; Tel. 0151/23274371 ber, Teppiche, u. a. 21 05 17 57 Hosenanzüge Gr. 48, "Gerry WeKaufe Pelze, antike Möbel, Silberbeber" ¤ 40,-, Tel.: 040/79 30 26 48 stecke, Schmuck, 0173/927 05 90 Sofa Rolf Benz 145x95, Stoff, AbholIch verkaufe für Sie bei eBay Antiquipreis ¤ 200,- Tel. 45 00 786 täten! 040/50 04 97 38 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Kaufe alte Orienttepp. und alte asiagünstig abzugeben. 04630/93095 tische Sachen. 0172/517 45 52 Kaufe Schallplatten u. Singles 7". Komme ins Haus. 0171-224 10 31 Kaufe alte Fotos, 04121/908 05 50 Radios alt kauft 040/611 999 37

Maurer-, Putz-, Fliesen-, Betonarbeiten, Tel.: 604 74 73 Fensterputzer putzt bis max. 15 Fenster für ¤ 35,-. 040/32 42 13 Reinigungsfirma su. Aufträge, gründl.+preiswert!040/23556918 PC-Profi hilft ab ¤ 25,-. 413 393 41 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Fensterreinigung, 040/678 91 01 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82

VERSCHIEDENES

GESUNDHEIT

Einführung in die Herzmeditation 20.10.11, 19 Uhr, Kegelhofstr. 49, Tel. 430 58 90

Dheera Petra Bauer www.deinebewegung.de

Ab ¤ 0,00 - Kurse

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Computer, noch Plätze frei, mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/244 256 03

Vorwerk Staubs. kauft, 439 76 63 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 Italiener, qualifiziert bietet ItalieAkkordeon, Saxoph. kauft 4397663 www.hypnosepraxis-elvers.de nischunterricht, Konversation, Übersetzungen, einzeln oder kleiNikon, Leica, Rollei kauft 439 76 63 Fettwegspritze, Faltentherapie ne Gruppen. Tel. 69 790 037 und Frische natürlich beim HeilCDs und Schallplatten, 40 196 060 praktiker, 040/30 38 20 00 German as foreign language courSchallplatten/CDs kauft 439 76 63 Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. Beses for fast learners in HH-City, 4.11.-30.11.11, 0170/1948496 handlung + Schmerztherapie, HeilNerzmäntel/-jacken 040/22759074 praktiker Hartmann, 69 79 77 10 Intensive Nachhilfe für alle SchulGold - Zahngold. T. 040/22759074 stufen u. -fächer erteilen erfahrene Ölmassage, Genuß f. Körper + Seele, Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Eisenbahn/Wiking kauft: 590888 heilende Hände (Reiki), 429 100 59 Trommeln Rhythmik Singen, neue TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Nichtraucher-Trainingsprogramm. Kurse www.afrotrommelschule.de Damit Sie es schaffen, 18 99 98 71 040/18 00 51 93 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Entspannende Wellnessmassage, Mathe/Englisch/Französisch/Latein/ Schallplatten kauft, T.: 67 38 07 99 von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Spanisch/Deutsch - von Privat erteilt: Tel. 4207031 + 67588744 Med. Fußpflege, T. 0176/24985863 VERKAUF

Dufte Testpersonen gesucht! Marktforschungsinstitut sucht für Dufttest in unserem Hause Männer und Frauen zwischen 18 und 45 Jahren, die regelmäßig Markendüfte nutzen. Feste Termine – angemessenes Honorar. Bitte melden Sie sich unter täglich ab 12 Uhr unter 040 / 80 90 485-352 ASK Gesellschaft für Sozial- und Konsumfore PC-Probleme e schung mbH, Mönckebergstr. 10, Jederzeit dienstbereit! Lösung von 20095 Hamburg Hard-Software-Netzwerkproblemen. Beratung, Rep. u. Schulung. Alles vor Ort. Tel. HH 41910183

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen Abbrüche-Entsorgung. Entrümpelungen u. FirmenauflösunEntrümpelungen, Erdaushub, Wandabdichtung., Industrieauflösung. 5583853 TH Rückbau GmbH

UNTERRICHT

Ferien-Nachhilfe, zuhause, professionell, Kl. 1-13. Tel. 209 708 83 die-lernspezialisten.de

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

im

Agentur f. Werbung/Fotografie hat viele spritzige Ideen f. Sie. www. konzeptvision.de 040/79090407 Klavierstimmung, Konzertservice, Fa. Vera Forchtner 040/ 27 88 67 38, 0176/61 670 571

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

1

Woche:

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,– 40,–

10,–

60,– 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

120,–

Datum/Unterschrift:

157.055 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Altona: 64.885 Ex.

10,–

Bankdaten

Entrümpel.Besenrein

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

7,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. Fa. Anette Noll, Tel. 040/ 731 27 357, www.FirmaNoll.de

gegründet 1963

Telefonisch: Schriftlich:

4 Zeilen

Haushaltsauflösung.

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

bis 3 Zeilen

m. Möbellift, bis 15 % Rabatt, für Senioren 50plus, keine Anf.kosten, excl. Profi. Küchen + Möbelmont., kostenl. vor Ort Beratung Fa. BAT 87501196

PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19

Elbe Wochenblatt

)

Umzüge ab ¤ 444,-

Fensterputzen u.v.m., seriös, zuver- Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung, 040/73675051 lässig & fair im Preis, der Wischer. Tel. 040/43 26 84 64

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

gen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Bäume fällen - roden - kappen, He- Top-Umzüge, Seniorenrabatt, ckenschnitt, Gartenarb., v. FachSchrankmontage, günstig, zuverl., mann, inkl. Abfuhr, preiswert, Packservice, 3 Mann, 5 Std., kostenl. Beratung. 040/67584230 ¤ 229,-, 4 Mann, 6 Std., ¤ 329,-, auch FP. Kostenlose Besichtigung. Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, Fa. 040/73 44 31 70 od. 0151/ kostenlose Beratung, preisgünstig. 5083 2050 Tel. 040/654 67 82

Bespr. Warze, Haut, Rose. 7158430 Top-Nachilfe - ¤ 11,- je Schulstd. - Sämtliche Anstrich- und TapezierarBis zu 50 % billiger! Med. Tantramassag. 0175/9880776 Hausbesuch - keine Mindeststd. - beiten zu fairen Festpreisen, auch kein Vertrag. T.: 040/21 03 19 97 Neugeräte mit Lackschäden, MarWochenende, Tel. 0172-7632735 kenwaschmaschine A+, 6 kg, Englisch für Schüler, Studenten, BeTIERMARKT PC-Spezialist löst Ihre EDV-Proble1200-1600, besonders leise! Ab rufstätige, ¤ 15,- von Dozent, me! Inst. + Rep., Hard-/Software, ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, Tel. 040/ 43 18 10 19 Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Jg. gr. Nymphensittich entflogen, Partner traurig, bitte melden, Sofort Lieferung/Anschluss und EntComputerunterricht für Junggeab-fuhr.com entrümpelt u. entHohe Belohn., T.0176/73901825 sorgung. Elektro-Schnäppchenbliebene, an Ihrem PC! 69212790 sorgt, auch Messi, Renovierung, Markt, Bramfelder Chaussee 252. Kartäuser-Mix, Kater 12 Wo., Hotline: 0160/92 96 74 16 T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h geimpft, entwurmt, zu verkaufen, Gitarrenunterricht v. Privat, von 6-60, Einzelunterr., 040/24 77 87 Fensterreinigung Rahmen, Haus Tel.: 04172/83 35 Heckenplanzen ab ¤ 30,- Hausfrauen-Sauber! English f. Schüler Studenten BerufsFeldräumung, 20 Sorten z.B. Thu- Westiewelpen, wbl., 4 Mon., zu T. 81 97 82 90 Thomas Schriever :) tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19 verk., 0172/176 85 26 ja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Lebensbaum, 130-150 cm hoch, bis Chihuahuarüde, 1 J., Pap., freund- Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 ENTRÜMPEL.SOFORT! 4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. Anlich, ¤ 490,-, 04381/41 95 62 Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 liefermöglichkeit. Infos & Bilder: www.htdgarten.de, Tel. 05932- Bildschöne Malteserwelpen, zu Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 Maurer, Fliesenarb., sof. u. preis739 94 43 verk., Hobbyzucht, 040/552 55 40 wert 60563500, 0178/69766404 Hilfe am PC ab 19 ¤ T. 250 66 94 Hundevers. ¤39,87 Jahresb. 590844 Gartenarbeiten aler Art, Terr.-reinigung , Steinarb., 0162-1982475 GESCHÄFTL. EMPF.

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigentext

Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41289346

Rotfuchsjacke/Mtl. 015228781266 Medizinische Fußpflege, Maniküre Komme ins Haus. P. Ruhl. Tel.: Ansichtskarten sucht 73 55 417 0172/10 94 943

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Kundendaten

Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle.

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 www.Chesterfield-moebel24.de

Rubrik:

GESCHÄFTL. EMPF.

Griffelkunst/ Gemälde

Briefmarken-Münzen

Private

UNTERRICHT

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 45.876 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.805 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

VERSCHIEDENES

BAUEN U. WOHNEN

Haushaltsauflösung

Friseurin ko. ins Haus. 61 13 62 37 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Nachlass, Räumung, Entrümpe- Hole kostenlos Altmetall, 71141080 Gerß Tel. 040/280 45 67 lung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für An- Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Tischlerm. vielseitig übernimmt tikes. Telefon: 040/643 00 03 Aufträge Neu-Umbau und ReparaStuhlflechter günstig, 6472618 turen aller Art. Tel. 73 937 566 Entrümp. besenrein! Discjockey f. i. Feier. 040/524 98 09 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Haus, Whg., Dach, Keller, Baukl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ schutt, kostenlose Besichtigung u. Kaminholz-Express 04152-887577 4036063 www.manfredpingel.de Wertanrechnung, Firma Tip Top. Nordumzüge, 040-60 53 48 18 T. 22887458 od. 0176/62005808 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, bUmzüge in Hamburgb DJ - Party u. Tanzmusik. 41003434 Ölen. Fa. 040/790 27 880 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 gratis, ARGE und Senioren SonderMalerarbeiten: T. 04194/987607, preis, 41346571 o. 72008799 o. Blitzumzug, Tel. 040/552 042 38 firma-thomas-borgward.de 63270488, hamburgerumzug.de Partymusik v. Profi-DJ. T. 5504476 Ich helfe gerne beim Möbelrücken Bäume fällen u. kapHaushaltsauflösung. Transporte, gut & preisw. 6937945 Gartenarb. pen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Besenreine Entrümpelung zu FestZäune, unverb. Berat. Fa. 7240970 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostBAUEN U. WOHNEN enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Holzböden & Treppen schleifen, Bohe, 63654720 + 0177/4206142 umweltfr. versieg., Laminat verlegt Heckenpflanzen Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Feldräumung, 20 Sorten, z.B. ThuHaushaltsauflösung ja, Kirschlorbeer, Taxus (Eibe), Le- Schlosserarbeiten, Fenster-, Tür mit Wertanrechnung. Kl., frdliche bensbaum, 130-150 cm hoch, bis und Torreparaturen, preiswert, zuFirma, kl. Preise, Entrümpel., Um4 m lieferbar. Ab 3,99 ¤/Stück. Anverlässig. Tel.: 040/44 79 85 züge m. Montage, v. Profis. 040/ liefermöglichkeit. Infos & Bilder: 73674722 www.Schatzkiste-HH.de www.htdgarten.de Tel. 05932/ Führe Maurer-, Fliesen- u. Trocken73 99 443 bauarbeiten und Verputz aus. Fa., Günstige Baumfällarbeiten - auch 040/80995643 o. 0172/4205272 Problemfällungen - führt aus: Hausmeisterdienst Gwiasda, Anru- Kl. Baugeschäft übernimmt Baubetreuung & Ser- Heizungswartg. 70,fe ab 18.00 Uhr: 040-532 67 686 vice mit allen Gewerken, Umbau- u. Kehrhahn GmbH 040/74 39 2271 oder 04139/69 64 30 Anbauten, Balkon-, Altbau-, Badund Fassadensanierung, Reparatur, Maler-/ Laminatarb., Entrümpel. besenrein Abbruch, Durchbrüche, Kellerabzum fairen Preis, 0176/701 840 56 Haushaltsauflösung,sofort,schnell, dichtung, auch Kleinstaufträge. günstig, mit Wertanrechnung. Tel. kommt sof., 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Malermeister 42916117, 31705412 Fa. Zander Leerwhg. z. Sonderpr. 7237 4984

Fenster + Türen e b Umzüge ab ¤ 177,- eErneuern, Reparieren, Einstellen, unverbindl. Besicht., Kartons gratis. Senioren-, Argeumzüge, Entrümp. T. 42916117 www.fz-umzuege.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Umzüge, Transp., Lagerung, Haushaltsaufl., Räumung u. Renov., ab ¤ 10,-/Std., 24h-Service, Tel. 040/ 38 64 45 01 o. 0157/87 01 77 01 180 Stck. Fallschutz-/Gummiplatte, gebr., ideal unter Spiel- u. Sportgerät., 50x50x4 cm, ¤1,75/St. VB, Abhol. in Wedel, 0176/49764496 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Aufhebelschutz

Kripoempfohlen

Sämtl. Gartenarb., Hecken-/Baum-/ Strauchschnitt, T. 040/7133313

Markisen + Rolläden

Malen + Tapezieren, sauber und preiswert, für Privat, 668 14 14 AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Poln. Team - malen, tapez., Fliesen, Laminat, Tel. 0157/777 01 287 Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. sof. frei, günstig, 0176/50155011 Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Malermeister Ausführung sämtlicher Malerar- Poln. Firma: Fliesen legen, spachteln, beiten, Fassaden, Wohnungen, tapezieren. T. 0163/404 08 45 Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, komme sofort. T. 040/67 50 31 33 Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Eiche-Landhausdielen & Parkett massiv, ¤ 24,- & ¤ 14,-/ m², ca. je- Wände Verputzen, Innen u. Außen weils 300 m², Teilmengen mögl., (WDVS) Tel. 01520/9405552 Abholung oder Lieferung mögl., 797 55 66 83 o. 0171/47 63 542 Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24

Schöner Baden

Wände Kostenlose Haushalts Feuchte Wir sanieren, Keller, Fassaden, Balauflösung, Entrümpelung von Keller bis Boden. T.: 0173/914 13 77

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

eDETEKTEIe

ASD Securitas - Ermittlungen diskret + zuverlässig, 040/819 96 670

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Schwichtenberg Umz.

Nah, Fern und Ausland. Tel. 040/ 653 21 01 www.umzug.partner.de

Gartenfeuerwehr, Bäumefällen, sämtl. Gartenarb. mit Abtransport, 100 % fachgerecht Tel. 672 86 92 tausendschoen-flohmarkt.info 15./16.10., Kulturhaus Eppendorf, Info/Anm. Messing, 583 538

*** Fensterputzen ***

und vieles mehr. Tel. 40 18 91 48

Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 kone, usw. H. G. Holz- u. Bautenschutz, Tel. 040/700 94 44 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60

* Garten von A-Z *

Grundreinigung, Jahrespflege, Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Strauch-/Heckensch./Unratabfuhr kostenl. unverb. Ber. 724 40 00 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise Dachrinnenreinigung, schnell u. in allen Hamburger Stadtteilen. preiswert. Fa. Jarad, 602 81 43 Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Maurermeister günstig u. schnell, Park./Lamin./Dielen Sanierungsarb., Fliesen 64509999 Legen, Schleifen, Versiegeln. Elektriker, Tel. 0163/902 80 57 Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice Malerarb. günstig - 015114426002

Anbau/Umbauten

Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Maurer-/Zimmerer-/Dachdecker- Alle Arbeiten 0151-21 24 44 64 arb., Bauantrag, Statik,Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 Dachdecker - Klemp. 79 30 36 19

Malereibetrieb tapeziert Zimmer Maur., Putz, Fl., Rep. 0175/7930859 ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Maurer- u. Fliesena. 0178/6547542 Räumen. Tel. 040/651 07 76 Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. Malermeister malt/tapeziert, verl. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. www.ingoberndt-malermeister.de Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisie- Kesselwechsel 04551/85 69 23 rung, Kundendienst. 631 88 65 Maur./Rep./Fliesen 0172/1605806 Info: www.die-Badestube.com

Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Blitz Räumung nehmen alles mit, Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Wir bauen ihr Fahrrad zum Elektrorad um. Tel. 040/32 03 45 67 Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abfuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25 Sämtl. Gartenarb. - Abtransp. preisg., kostenl. Ber. T. 66 24 43 Kleintransporte u. Haushaltsauflösungen, Tel. 0176-62 48 29 42 DJ Dieter. Tel. 04181/332 57, www.discjockey-dieter.de Rindenmulch-Kaminholz, mit Anlieferung, Tel. 04105/15 44 46 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223 Maler tapeziert preisw. 668 14 14

e Zäune aller Art e

sehr günstig und fachgerecht, mit Garantie. Tel. 0175/60 49 085

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Maler für alle Fälle

schnell und reell. Malereibetrieb Slodki. Tel. 551 91 27

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

cRenovieren, Sanierenc

Maler, Fliesen, Parkett und Sanitär, haendeundwerke.de, 72 00 87 99

Malermeister zuv. 0178/1620015 Fa. EICHE/ESCHE-Landhausdielen ab ¤ 24,-, Parkett ab ¤ 12,-, T. 0171/ 47 63 542 www.nett-parkett.eu Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, ZimZauberei f. Kids/Erw. 040/5509438 mertapez. ab ¤ 150,-; 6681414 Fa. Gartenarbeiten sof. 87 600 444

Latino, span. Musik. 0171/6464553 Maler-Sofortdienst 0178/162 00 15

VON HERZ ZU HERZ

junggeblieb. Witwe,

57 J., Rita, ehem. Bankangestellte mit Ersparnissen u. guter Rente. Ich bin liebev., häusl., schlank u. gepflegt, eine prima Hausfrau, doch leider sehr einsam. Welchen ehrl. Mann darf ich verwöhnen? Wir zwei könnten es uns richtig schön machen. Für e. Treffen komme ich Sie gern besuchen o. lade Sie zu Kaffee & Kuchen ein. Bitte zögern Sie nicht mit Ihrem Anruf ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Wilhelm, Witwer...

71 J., ein Mann zum anlehnen! Sehr gepflegt und männlich mit graumeliertem Kurzhaarschnitt u. strahlenden Augen u. einer stattl. Figur. Gut situiert mit exkl. Eigenheim. Ich halte mich fit, bin e. guter Handwerker u. genieße auch mal e. Glas Wein bei schöner Musik. Ich würde gern wieder zu zweit d. Leben genießen. Welche Dame mit Herz wagt e. Neuanfang, üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Was machen Sie...

im Herbst? Haben Sie Lust sich zu verlieben? - Allen Schnellentschlossenen mach wir ein "Super-Angebot!" Jetzt anrufen: Ihr PPS 040/601 33 02 oder SMS an 0174/393 59 59 tgl.

VON HERZ ZU HERZ

Krankenschwester

Steffi, 36 J., sehr natürl. u. anschmiegsam, mit bezaubernden Augen und schöner schlanker Figur. Eine große Enttäuschung ist überwunden und ich suche e. liebev., ehrl. Mann zum Aufbau e. glückl. Zukunft. Ich liebe Kinder (habe aber keine eig.) u. würde ich mich über Deinen Anhang sehr freuen. Damit wir uns schnell sehen, ruf bitte jetzt an ü. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Heiner, 60 J., Arzt...

sehr angesehen u. vermögend. Ein zielstrebiger u. attrakt. Mann mit sanft blickenden Augen, charm. u. gebildetem Wesen. "Der berufl. Fleiß hat zwar eine Zeit lang die Einsamkeit verdrängt, aber ich habe noch viel Gefühl zu geben. Wenn Sie e. liebevolles u. ehrliches Wesen besitzen u. sich e. Leben an meiner Seite vorstellen könnten, dann rufen Sie bitte an", über... FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Marie, 46 Jahre...

u. schon Witwe, e. Frau mit natürl. Ausstrahlung, umgängl., ruhig, gepflegt und gut aussehens. Sehr ehrlich mit e. freundl. u. warmhzg. Wesen. Mein Beruf gibt mir finanz. Unabhängigkeit. - Mein Wunsch wäre ein charakterf., charmanter Mann, der mit den Beinen fest im Leben steht. Bin mobil, flexibel u. könnte Sie besuchen kommen. Rufen Sie gleich an üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So

Ilse, 64 J. Witwe...

STELLENMARKT

Dieter 80/verw. sagt

e. sehr attraktive u. warmh. Frau, mit Körper & Geist jung geblieben. Nach dem Tod m. Mannes sehr zurückgezogen u. einsam. Ich suche e. sympath. Mann für eine feste Partnerschaft. Bei gegens. SympaDIE GUTE TAT thie würde ich auch hier alles verKinderSpiel- und Eßstuhl (kann kaufen, zu Ihnen ziehen u. für Sie da auch als Hochstuhl verwendet sein. Ich möchte nicht länger allein werden), Herlag, Holz, gut erhalsein - teilen Sie meinen Wunsch? ten, kleiner Defekt an der PolsteDann rufen Sie an ü. FRS GmbH rung, 1 kleiner Kinderstuhl, Plastik, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So weiß, gut erhalten, 3 Gartenstühle, weiß, sehr gut erhalten, zu Heidrun, 51-j. Witwe Plastik, verschenken. Tel. 040/851 37 31 eine sehr freundl., eher ruhige und besinnl., einfache, natürl. WITWE, BEKANNTSCHAFTEN hübsch, bescheiden u. mit e. guten Figur. Ich bin ehrl. u. treu, fühle Nette süße Freundin von 38jährimich sehr einsam u. wünsche mir e. gem Hamburger Jung, NR, für geglückl. Zukunft mir e. ordentl., zumeinsame Unternehmung u. Spaß verl. Mann. Zu unserem ersten zu zweit gesucht. BmB. Freue mich Treffen würde ich mir etwas Schöüber eine Antwort. K30964 nes für uns einfallen lassen. Fragen Sie, 56/177, schl., möchte mit Ihm, Sie einfach nach mir, ü. FRS GmbH rauch- + tierfrei, ab 180, mit Spass 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So an Akt. nach vorne schauen + eine neue Zukunft aufbauen, K 30998

Elke, 41 J. ...

leider früh verwitwet. Eine attrakt. VERANSTALTUNGEN u. trotz Schicksal lebensfrohe Frau mit schlk. Figur, finanz. unabhg., Senator-Ernst-Weiß-Haus der Hamklug, spontan u. zärtlich. Ich bin e. burger Blindenstiftung, Bullenwenig zurückhaltend, dabei wünkoppel 17, 22047 Hamburg, Tel. sche ich mir sehr, mit e. liebensw., 69 46-0: Basar mit großer Tomboverständnisv. Mann neu zu beginla am 12.11. und 13.11.2011 von nen. Damit wir uns schon in Kürze 14.00 bis 17.00 Uhr. Der Erlös des sehen ruf bitte an ü. FRS GmbH Basars kommt unseren Bewohnern 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So für besondere Anschaffungen zugute

Melanie, Erzieherin

SENIORENBETREUU. 31 J., schlank und sehr gut aussehend. Ich bin sehr familiär & häusl., Gewerbliche Seniorenbetreuung f. finanziell gut versorgt, unabhg. u. Privathaush., 24-Std.-Betreuung, nicht ortsgeb. Liebe, Ehrlichkeit u. ab 300,- ¤/Wo., 06175/7976985 Treue sind für mich wichtig, Dein Familienstand ist egal u. über KinSTELLENMARKT der würde ich mich auch freuen. Greif gleich zum Hörer u. verabreSTELLENGESUCHE de e. Treffen mit mir, üb. FRS GmbH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Call-Center-Agents Inbound für den KFZ-Bereich zur telefonischen Auftragsannahme dauerhaft gesucht. Tina, Angestellte, Auf Minijob-Basis am Abend und 26 J., mit weibl. Figur, bildhübsch, Wochenende. Berufserfahrung gebildet und einfühlsam. Discos wünschenswert. Gerne ältere Besind nicht mein Ding, liebe Natur, werber/innen. Herr Erstfeld T. 040/ Kinder u. Tiere, mal nett ausgehen 64 66 612-99. Mobilserv GmbH u. etwas unternehmen. Mit e. liebev. Mann, der gern lacht u. Wert Büroassistentin/Schreibkraft, 46 auf Treue u. Offenheit legt, möchte J., sucht neuen Wirkungskreis ich für immer zusammen sein. Konsehr gute Deutschkenntnisse, 250 taktanr. bitte gleich ü. FRS GmbH Anschläge/Min., gute Word040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Kenntnisse, per sofort, K 30987 Haben Sie Lust, dass ich Sie (Senio47 j. REGINA rin/Senior) ein paar Stunden die im Pflegedienst tätig, eine natürliWoche begleite (Ausflüge, Kultur, che, hübsche Frau, die gerne lacht Vorlesen u. m.), VB T. 420 08 59 u. einem ehrlichen, aufrichtigen, gerne älteren Partner, alles geben Junggebl. Rentner, Gastronomieermöchte, was glücklich macht. Melfahrung in Küche u. Service sucht det sich ein zärtlicher, humorvoller ab 01. Nov. Arbeit als Aushilfe, FS Mann? Anruf kostenfrei, 0800vorh., Tel. 0176/51 49 56 30 6648850, AMICA Partnerdienst Fitter Rentner sucht Job als Botenfahrer in HH TZ / ¤ 400 für Apo67 j. MATTHIAS theken/amb. Pflegedienste. Tel. ehem. Steuerberater mit gr. Kanz040-55 50 33 91 lei, jetzt Privatier, Witwer, 181 cm/ Polin, 24 Std. Pflege Seniorenbe90 kg, warmherzig, mit Sinn f. eitreuung zu Hause 040-18048307 nen gepflegten Lebensstil u. e. behagl. Heim, würde gerne mit einer liebev., fraulichen Partnerin glücklich werden! 040-247076, AMICA Partnerdienst

Eleganter Herr 76

verw., äußerst gepflegt & gut aussehend mit vielen Interessen möchte auf d. Wege eine lebensbejahende Dame (+/- 5 J.) kennenl. Keine Wohngemeinschaft. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Im Herzen jung...

an Jahren 74 ist Lothar. Der symph. Witwer kommt aus dem Handwerklichen u. sucht für den Rest d. Lebens e. nette Frau b. 78. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

STELLENGESUCHE

trotz m. Alters fahre ich umsichtig Auto, bin gut beieinander, & immer noch ein flotter Tänzer. Kfm. Angest., 56 J., sucht zum 01.01.12 Minijob o. TZ im Büro, Für e. unkompl. Freundschaft suTel.: 0176/497 57 933 ab 20 Uhr che ich e. nette Dame in m. Alter. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Haushalt und Betreuung für Kids 11-20 h, auch am Wochenende und Rentner von zuverl. Hamburgerin, 45 J., Tel. 0176/53 52 02 94 Ilse 73/verw. sagt... ich suche einen lieben Mann bis Ehem. Krankenschwester tätigt EinMitte 80 J., den ich umsorgen, käufe u. macht Spaziergänge (Rollverwöhnen & ein gemütliches stuhlpat.). Tel.: 040/40 15 315 Zuhause schaffen möchte. Bin nicht ortsgebunden. Ruf an! Putzfrau sucht neue Arbeitsstelle, PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Tel. 0152/07 20 52 51 11-20 h, auch am Wochenende Pole, Renovierungen-schnell-sicherChrista 67/verw. günstig, Tel.: 01578-23 25 839 sucht bodenständigen Lebenspartner bis Ende 70 J. mit Lach- Polnischer Allroundhandwerker su. Arbeit. Tel. 0157/79 60 24 55 falten, gepfl. Erscheinungsbild & liebenswerten Charakterzügen. Reinigungsservice n. HausfrauenPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. art su. Aufträge, 0176/32414748 11-20 h, auch am Wochenende Maler/Tapez.s.Arb.015788977828 Rüstiger Pens. 86 J. verw., des Alleinseins überdrüs- Maler su. Arbeit, 0175/447 74 77 sig sucht für gemeins. Untern. e. charm. Dame. Nur freundschaftl. Frau s. Arb. i. Haush. 710 070 88 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Putzfrau su. Arbeit. 67 56 19 67 Attrakt. Witwer 71J. voller Lebens- Putzfrau su. Arbeit. T. 66 85 82 13 freude u. Humor, charm., gepfl., gut situiert mit Pkw, mag Natur, Fr. s. Arb. i. Haush./Büro, 88305480 Gemütlichk. und e. Frau so richtig zum Verwöhnen. PV Fr. Ziegan, KINDERBETREUUNG Tel. 04295/69 53 77 Kinderbetreuung für 3 Kinder GELDMARKT (10,6 u. 1 J.), Mo.-Fr. von 15-17 Uhr in Eimsbüttel gesucht. Infos BargeldcKredite sofort unter pme Familienservice: Tel. Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 040/43 21 45 -0 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Schuldenberatung für Privat und Gewerbe, Bundesverband Schuldnerhilfe e.V., T. 809075131 Polizei: 110

Wichtige Nummern

Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

STELLENMARKT 5 Servicekräfte (m/w). Wir suchen Umschulung zur Rechtsanwalts- Suchen Reinigungskraft auf 400- Verkäufer/in für Obststände in Hamburg (VZ/TZ) gesucht, Servicekräfte in Teilzeit (Mo.-Fr. ¤-Basis, vormittags für die Alsterfachangestellten Beginntermin: Tel.: 0160/99 10 08 31 10:30-15:30 Uhr) für die Kantinen lounge, Einsätze variabel, deutsch01. 12. 2011 Voraussetzung: Gueines gr. Kosmetikunternehmens sprachig. Weitere Infos unterTel.: ter Realschulabschluss sowie gute Mitarbeiter/in f. den Winterdienst in Eimsbüttel. Zu Ihren Aufgaben 040-55 20 36 48 Rechtschreibung. Mindestalter 22 in HH-Nord ges., mögl. Selbststänzählen das Servieren von Speisen, J. Förderung über Bildungsgutdig m. PKW, 040/47 62 58 Spül- und Reinigungsarbeiten. Wir schein möglich. Info: 040/614651 Als Vertriebspartner verschiedener Stadtwerke suchen wir zu sofort bieten einen dauerhaften Einsatz, oder 0173/6140649 bzw. Berater mit und ohne Erfahrung Fahrer Kl. C-CE für Festanstellung eine attraktive Vergütung nach Tawww.refa-us.de Bildungsträger: gesucht. Tel.: 040/94 79 61 15 (m/w) für günstig Strom und Gas. rifvertrag DGB/BZA, WeihnachtsG. Rußmeyer-Kruse A.N. Transport GmbH 040-76758907 und Urlaubsgeld, eine Betreuung Suchen Teilzeitkraft für Fachgevor Ort durch Ihren Disponenten Servicekräfte für Spielhallen (VZ) schäft (Hunde- und Hundehalter- Pflegekräfte gesucht! Junges, dyund unseren Betriebsrat als zusätzin HH + Umgeb. gesucht. Tel. 040/ namisches Team sucht: Krankenartikel) in HH-Eppendorf/Lehmlichen Ansprechpartner. Serviceer32 84 23 33 (AB), jb-job@gmx.de & Altenpflegepersonal, auch ohne weg. Individuelle Arbeitszeitwünfahrung, sehr gutes Deutsch und Examen! Andree Personal, Senioren-Altenbetreuung ges., bis sche sind nach Absprache realisierZuverlässigkeit setzen wir voraus. Tel. 040/526 05 60 60 ¤ 16,-/Std. auf selbst. Bas. + Flex. bar. Ich freue mich auf Ihre KonRandstad, 22529 Hamburg, TroInfo: 0162-16 44 613 taktaufnahme telefonisch oder per Callcenter - Willst Du zwischen plowitzstrasse 10, Dunja Kosanke. e-mail. Antje Hecker - Tel. 040/ dunja.kosanke@de.randstad.com 10-20 Euro in der Stunde verdie- Pflegehelfer/in m. Berufserf. in 43 98 313 info@treu-hamburg.de Tel. 040/40 18 98 69 nen? Dann ruf uns an! UDZ UNIder Altenpflege gesucht. Info erVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR. teilt: Herr Hiepko / 68 91 77 13 Nutz Deine Chance! ***Telefonieren*** Tel. 040/24 87 57-30 Wenn Du Interesse hast, flexibel für den In- und Outbound suchen Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ (m/w) bist und auf selbstständiger Hono- Werkschutzfachkräfte wir Mitarbeiter (m/w) in Voll-, TeilNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue und Sicherheitsmitarbeiter mit rarbasis arbeiten möchtest, dann zeit oder studentisch, gern auch E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 §34a ges., VZ, ab sofort, ¤ 8,20 bewirb Dich jetzt. Gesucht werQuereinsteiger. Wir arbeiten u.a. 9,50/Stunde, T. 04501/82 85 71, Anspruchsvolle Nebentätigkeit in den examinierte Pflegefachkräfte. für Unternehmen aus dem Bereich Dienstleistungsunternehmen, info@sdpersonalvermittlung.de Tel. 0178/6880342 oder E-Mail: Energie, IT, Bekleidung. Sie erhalfreie Zeiteinteilung. T. 040/211472 info@hanse-pflegeagentur.de ten feste Stundenlöhne zzgl. Zulagen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf Selbst. Kurierfahrer/- Elektriker/in gesucht, Striewe innen m. eig. PKW/Kombi/Transp. unter 040/27 14 71 51. Direct Pflegedienst Optima Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 City-Schnellbote GmbH t 040/ Line Marketing + Kommunikation braucht Verstärkung und sucht 646 90 10 GmbH, Hammer Steindamm 5 - 7, zum nächstmöglichen Termin Maler/in ges., Striewe Zeitarbeit 22089 HH examiniertes Pflegepersonal mit FS GmbH, Tel. 291 80 01 in Voll-/Teilzeit oder auf ¤ 400,- Ba- Hallo Pizza sucht Fahrer/innen für Kundenberater (m/w) in VZ/TZ tagsüber & abends, Raum Altona/ Staplerfahrer/in ges., Striewe sis. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. (flex.) für die aktive, telefonische Eimsbüttel, auf 400-¤-Basis. Zeitarbeit GmbH, Tel. 291 80 01 Hr. Lewin: Tel.: 040/689 123 36 (Bestands-) Kundenberatung (tlw. Tel. 51 905 639 Helfer/in ges., Striewe Zeitarbeit Verkauf), für unsere namhaften Tischler (m/w) für MontagearbeiGmbH, Tel. 291 80 01 KD. in und um HH per sofort ge- Hilfe im Alter liebevolle 24-Stunden-Rundumten, dauerhafte Anstellung per sosucht. Verschiedene Projekte - sehr betreuung zu Hause. Persönlich, Buchhalter/in 1x wöchentl. in HHfort gesucht. VZ, gutes Deutsch, gut für Neu- und Quereinsteiger vertraulich und kompetent. Auf Hohenfelde gesucht, 227 82 59 gew@avantipl.de, 040/68917729 geeignet. Übertarifliche BezahIhren Anruf freut sich das Team lung, intensive Schulung und Personalfairmittlung, T. 040/ 4 Land- und Baumaschinenschlosser, Staplerfahrer m/w per sofort geschnelle Übernahme garantiert. sucht. Tel. 23 99 88 33 m/w: PLUSS Personal Leasing, 414 980 70 + 0171/415 99 53 040-469 67 60-0, iperdi AHR Frankenstr. 7, 20097 Hamburg, Wir suchen Friseur/in und AuszubilGmbH, Süderstr. 77, HH, Pflegeassistenz/Pflegehelfer, WeiHr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 dende, Tel.: 040/254 30 09 www.iperdi.de terbildung mit Arbeitsplatz, Dauer 3 Monate! Start: 21.11. Plätze frei, 4 Betonfacharbeiter m/w: PLUSS Bürokraft stundenweise gesucht, Koch/Köchin (auch o. fachl. AusbilPersonal Leasing, Frankenstr. 7, Förderung über Agentur für Arbeit 0160/90 55 20 68 (14-18 Uhr) dung, gern geh. Alters) ab Dez. 20097 Hamburg, Herr Meißner, oder Jobcenter mit Bildungsgut2011 für Architekturgalerie in Tel.: 040/23 63 0-102 schein. Rufen Sie uns kostenfrei an Produktionshelfer/in für sofort Hamburg-City gesucht, der/die 08008811889 www.date-up.com gesucht! Tel. 357 04 54 20 bei Abendveranstaltungen 20-150 5 Elektriker/Elektroniker m/w: PLUSS Gäste mit Hausmannskost bekocht Arbeitslos! Warum??? Firma sucht Personal Leasing, Frankenstr. 7, Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit und ggfs. nach Bedarf für die Rei20097 Hamburg, Herr Meißner, ab sofort junge Mitarbeiter/innen gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 nigung von ca. 500 m² sorgt. ArTel.: 040/23 63 0-102 für leicht erlernbare Tätigkeit. Unbeitsaufwand: ca. 60-70 Std./MoAssistent/in für Behindertenpflege terkunft gegeben, sofort Vornat auf freier Basis. Bewerbungen privat gesucht. Tel. 040/34 33 67 schuss, sehr guter Verdienst, ca. ¤ Topkonditionen: Staplerfahrer u. Kommissionierer ges. zur Festeinmit Lebenslauf an: kkolling@ait700,-/wöchtl., Info täglich gebühHandwerker-Allrounder gesucht, stellung. Tel.: 040/65 86 16 70 o. online.de, Rückfragen: (040) renfrei unter Tel. 0800/321 61 32 040/73 41 88 60 0176/20 51 32 11 Hr. Borchmann 70 70 898-11. Kinderbetreuung für Mädchen (6 ge- Berufskraftfahrer C/CE in VZ, Rüstige Rentner ges.! Mon.) in Eimsbüttel gesucht. Fle- Heilerziehungspfleger/-in gute Deutschktn. 040/67 590 764 sucht. Voll- und Teilzeit. Infos erxibel, nach Absprache ab 15 Uhr. Für Überführungsfahrten innerteilt Frau Hoffmann Tel.: Abholung von der Kita + Betreuhalb Hamburgs suchen wir rüstige Reinigungskräfte m/w in VZ/TZ 68 91 77 41 ung. FS. Familienservice. Tel. Rentner. Voraussetzung: Führerges. 040/67 588 575 040/43 21 45 22 schein der Klasse 3 bzw. BE und ErSicherheitsfirma sucht Sicher- Verpacker m/w in VZ/TZ ges. 040/ fahrung mit Transportern bis 7,5 T. heitskräfte! Gerne Neu- u. QuerLagermitarbeiter mit Stapler52 388 651 Keine Festanstellung. Bei Interesse einsteiger! Infos unter 040schein, schichtbereit, für langfr. bewerben Sie sich bitte schriftl. bei 23686990, mz@bzs-akademie.de Kraftfahrer/in CCE/¤ 400,- Basis Tätigkeit in HH ges. home of jobs der Firma CCF GmbH, z.Hd. Herrn ges, LUES-GmbH, 38 07 62 968 Hamburg GmbH, Bleichenbrücke Immobilienkauffrau sucht MitarRiewestahl, Stresemannallee 116, 11, 20354 HH, 040-73440100, 22529 Hamburg oder telefonisch beiter m/w für Onlinetätigkeit von Lagerhelfer m/w, VZ/TZ, ab sofort, hamburg@homeofjobs.de unter 040/54 88 78 24 zu Hause aus. Tel. 05571/91 25 74 in Wilhelmsburg, 040/284 107 80 ab 17:00 Uhr Kundenbetreuer Mahnwesen (m/ EDV-Könner (w/m) in VZ/TZ (flex.) Callcenter-Agent für Druckerzufür unseren Kunden in HH per so- Kassierer/in in Festeinstellung VZ w) Wir suchen für eine bekannnte behör gesucht, 040/59 45 48 88 fort gesucht. Tel.Support für DSL/ Bank motivierte u. kommunikative oder TZ per sofort gesucht, gutes Internet/ Mobile usw. 040Mitarbeiter für den ForderungsDeutsch, hermes@avantipl.de Tel. Erotik-/Flirtline, HauptAG s. Telefo469 67 60-0, iperdi AHR GmbH, nistin v. Zuhause, 030/68055253 einzug. Sie bringen erste Erfahrun68 91 77 39 Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de gen in der Kundentelefonie mit, Profi-Ausbildung zum/ zur Nagel- Putzfrau/-mann Haushaltshilfe gesind kommunikativ und durchsetsucht: 0176/10 40 56 84 designer/in. Neue Kurse! zungsstark. Wir freuen uns auf Sie: Telefonisten (m/w) in VZ/TZ für versch. Projekte (Kein Verkauf!!!) www.nails-company.de, Tel.: Taxifahrer/in gesucht, 6X6, Aushamburg@homeofjobs.de, home für unsere Kd. in und um HH per 0871/95 38 92 08 of jobs Hamburg GmbH, Bleichenbildung möglich. 0163-5048609 sofort gesucht. 040-4696760-0, brücke 11, 20354 HH, 040iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, Schmuckberater/ in Taxifahrer/in ges., 6X6, Ausbildung 73440100 HH, www.iperdi.de gesucht. Bei Eignung Firmen-Pkw. mgl. T. 85080699 + 0163-5048609 Sprachtalente (m/w) - Wir suchen Tel: 040-532 54 01 Winterdienst Saison 11/12: SelbstTaxifahrer-Ausbildung mit Arbeitstel. Kundenbetreuer (m/w) für ständige Mitarbeiter für unterplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 eine internat. Servicehotline TZ Tele-Marketing schiedl. Stadtteile innerh. HH m. (20- 30 Std.), die neben der deutMitarbeiter auf ¤ 400,- Basis ges. Die besten Stellen auf: FS, PKW, Mobiltelefon u. mögschen Sprache EINE zusätzliche Info unter: marketing.babiz.de lichst mit Anhänger gesucht, www.impact.Jobs Fremdsprache (Französisch, NieMitschke GmbH, 040/6003874-0 derländisch o. Italienisch) in Wort Mitarbeiter/in für tel. Kundenbe- Taxifahr./Stadtführ. (m/w) werden, u. Schrift beherrschen. Bewer- Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für treuung In-/Outbound, VZ/TZ, ab 50064966 u. CDT GmbH googlen bung: hamburg@homeofjobs.de, sof., www.kreativ-marketing.de den Einzelhandel gesucht (auch home of jobs Hamburg GmbH, Anlagenmechaniker 040/292727 ohne §34a!), sehr gute Bezahlung, gesucht, Bleichenbrücke 11, 20354 HH, VZ, Ausbildung möglich, Gas-/Wasserinstallateur/in Striewe Zeitarbeit GmbH, Lagerhelfer/Staplerfahrer. 292727 040-73440100 Tel. 04501/82 85 71 oder E-Mail: Tel. 291 80 01 info@sdpersonalvermittlung.de Lackierer ab sof. (m/w). T. 292727 Reiseverkehrskaufleute (m/w) Tel. Kundenberater (m/w) von- Hausmeister/Garagenwarte (m/ Kommissionierer (m/w) per sofort Schlosser/Schweißer. 040/292727 gesucht. gew@avantipl.de Kunden aus dem Touristikbereich w) in Vollzeit gesucht, SchichtTel. 040/68 91 77 49 in TZ (20 - 30 Wochenstd. im flex. Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 dienst, HH Wandsbek, FührerSchichtsystem) ges. Ihr Profil: Erschein erforderlich, ¤ 7,50/Stun- Elektroinstallateure (m/w) für Packer/in gesucht! 357 04 54 20 fahrungen in der Touristikbranche de + Zulagen, 04501/82 85 71, Hausinstallation + Kundendienst u. Spaß am Telefonieren. Gerne info@sdpersonalvermittlung.de gew@avantipl.de 040/68917719 Lagerhelfer/in VZ/TZ 357045420 Wiedereinsteiger o. Berufsanfänger! Bewerbung an: home of jobs 25 Brandschutzhelfer m/w für HH in Staplerfahrer (m/w) per sofort Suche Putzfr. u. Gärtner,219 74 663 Hamburg GmbH, Bleichenbrücke Vollzeit ges., Schichtdienst, k. Vorgesucht, gew@avantipl.de Kassierer/innen ges. 357 04 54 20 11, 20354 HH, 040-73440100, kenntnisse erforderl., keine AltersTel. 040/68 91 77 19 hamburg@homeofjobs.de beschränkung, Netto ca. ¤ 1.250,- mtl., 04501/82 85 71 Transporthelfer (m/w) per sofort Versandhelfer/in ges., 23800556 Überführungsfahrer/in für Bus gesucht, VZ, gutes Deutsch, Sortierer/in gesucht, 23 800 556 o. info@sdpersonalvermittlung.de (Leer) Morgens und Abends gegew@avantipl.de 040/68917729 sucht! Minijob, 2 Tg./Wo., mit Servicekraft im GesundheitswePC-Nebenjob.sigo.de 2002904 Fahrererfahrung und Führungssen, Weiterbildung mit Arbeits- 4 CNC-Dreher m/w: PLUSS Pers. Leazeugnis, freundl. Auftreten. Gern sing, Frankenstr. 7, 20097 HH, www.taxischeininfo.de platzzusage! Start 17.10., Fördeauch ehemalige HVV-Mitarbeiter. Hr. Meißner, T.: 040/23 63 0-102 rung über Agentur für Arbeit/JobKüchenhilfen m/w Tel. 40 00 91 BtB Service GmbH, Hamburger center. Rufen Sie uns kostenfrei an: Str. 180, 22083 Hamburg, Tel. 08008811889 www.date-up.com Mitarbeiter m/w zum Verpacken Bauhelfer m/w, 40 00 32 von Kosmetik in VZ gesucht. 20 94 00 83 ab 10 Uhr oder Tel. 23 99 88 33 Security-Berufsumschulung zur p.golkenrath@btbservice.de IMMOBILIEN Fachkraft für Schutz u. Sicherheit: Qualifizierungsmaßnahme für Start 07.11.11, Förderung möglich Sofort arbeiten als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Rechtsanwaltsfachangestellte/Be(ARGE/Agentur). Informationen MIETGESUCHE Sündermann T: 040/23 84 30 28 rufsrückkehrer, Schulung im RVG, über SimCon, Tel. 040/21040524 FamFG, FamGKG, Erkenntnis- und www.simcon-bildung.de Lagerhelfer (m/w) per sofort ge- Angehender Student, NR, sucht Zwangsvollstreckungsverfahren, vorrübergend kl. Zi. zur Untermiesucht, gew@avantipl.de, Tel.: 040/ Einstieg jederzeit, Förderung über Security - Vorbereitungskurs für die te o. kl. 1-Zi-Whg., ab sofort o. spä68 91 77 39 Sachkundeprüfung gemäß § 34 a Bildungsgutschein möglich. Info ter, Zentrumsnähe u. Umgebung, GewO: Start 17.10.11 Förderung Haushaltshilfen (m/w) auf Miniunter: 040/61 46 51 o. 0173/ 0561/7393711, 0176/70498457 möglich (ARGE/Agentur). SimCon 14 06 49 bzw. www.refa-us.de jobbasis ges.; Tel.: 040/46881636, Telefon: 040/21 04 05 24, Bildungsträger Rußmeyer-Kruse Nette Familie mit 2 Kindern sucht www.diehaushaltshilfen.de www.simcon-bildung.de dringend ein neues Zuhause, Lust auf Pflegetätigkeit? AmbuLaminatverleger/in und Malergemind. 3½ Zi., max. ¤ 800,- KM, lanter Pflegedienst in Lurup, Blan- Aushilfe auf Minijobbasis für leichte selle/gesellin ab sofort gesucht, 040/22629468, 0176/49184946 kfm. Tätigkeiten gesucht, Excel- u. kenese und Bahrenfeld sucht mo040/97072939, 0176/23725467 Wordgrundkenntnisse erforderl. tivierte Mitarbeiter/innen, PkwBerufst. solventes Paar su. 2-3 Zi. Bewerbung bitte per E-Mail an: Taxifahrer mit Abitur gesucht. T. Führerschein zwingend erforderWhg. ab sof., auch renov-bedürft., 040/380 72 61 40 buero.beimschlump@gmx.de lich. Telefon: 040/689 15 457 bis ¤ 600,- warm, 017670441232

Grün-Weiss Eimsbüttel statt Rot-Weiss Essen Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Sport schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

IMMOBILIEN

AUTOMARKT

MIETGESUCHE

AUTOANKAUF

Suche 40-60 m² Raum, dienstags 19.15 - 21.15 Uhr in Eimsbüttel, Tel.: 0177/623 79 73 Mieter oder Nachmieter gesucht? T. 27869110 www.pro-wohnen.de

MIETANGEBOTE

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

Ankauf fair und bar

Pkw, Busse, Geländewg., WohnZauberhafte kleine DG-Whg. im mob., auch mit Mängeln, MoGrünen, ca. 50 m², auf 2 Ebenen, torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. EBK, D’bad, zum 01.12. an NR, KM 0152/02199226; 040/53026751 ¤ 400,- + Garage ¤ 50,- + NK, Tel.: Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter, 040/76 10 29 18 Geländew., auch m. vielen KilomeEißendorf-Süd, sonnige 2-Zi.-DGtern, gute Bez., 0162/569 15 97 Whg., in grüner u. ruh. Lage, ca. 50 m², S-Balk., EBK, V-Bad, Lami- Höchstpreise für alle Fahrzeuge! nat-B., renov., ¤ 360,-+NK/Kt. v. Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig priv. an Mieterin. Tel. 792 58 80 oder mit Schaden. 040/67503052 Über 1.000 ausschl. prov.-freie Miet- Erbse kauft PKW/Kleintransport, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 angebote in Hamburg pro Woche. www.cs-wohnungsagentur.de Tel. Alt-Kfz. aller Art 38 13 60 0700/69010010 (0,12 EUR/Min.) Kaufe alte Autos Tel: 76 75 55 27

GRUNDSTÜCKE

Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Kapitalanlage, Baugrundstück Nordseebad Friedrichskoog, WOHNWAGEN 800 m², ruhige Lage, Hafennähe, KP ¤ 21.000,-; MT Immo. 040/ Suche dringend Wohnwagen u. -mobil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Bar63 91 97 30 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474

IMMOBILIEN GES.

Freundliche Familie sucht Haus oder Wohnung (ab 4 Zi.) zum Kauf in Bahrenfeld, Altona, Flottbek, Stellingen, Lokstedt. Kaufangebote vertraulich an 0171/5460463

WOHNMOBILE

Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Um- Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de gebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 Barankauf aller Wohnmobile + oder www.house-and-room.de WoWa. 0800-1860000 (geb.-frei) PR-Redakteurin sucht 2 BüroräuZWEIRAD me, ruhig und hell, mind. 35 qm, gern in Bürogemeinschaft (keine Bürocenter). Tel. 0172/4554362 Kaufe Roller/Mofa a. def. 381360

IMMOBILIEN ANG.

REISE UND FREIZEIT

Tonndorf, 2-Zi.-EG-Whg., ca. 69 DÄNEMARK m², gr. Terrasse, Bj.´71, kompl. saniert, Bad/Küche neu, Pkw- Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Stellpl., ruhig, Privat ¤ 139.900,-, Tel. 0174/192 82 11 DEUTSCHLAND

Ferienwhg., Nordseebad Friedrichskoog, 3 Zi., Terr., Gartenant., Gönnen Sie sich eine Auszeit, Rügen - Ferienanlage direkt am Wasser. möbl. für 4 Pers., Pkw-Stellpl., KP Wir suchen Gäste, die für 3 Ü inkl. ¤ 50.000,-; MT Immo. 040/ Frühstück, Nutzung von Schw.63 91 97 30 bad + Sauna, 1 Heilkreidepackung, 1 Rückenmassage nur ¤ 130,- p.P. Oster-Eilstedt b. Zevin, MFH, zahlen möchten, Wellnessoase, 3 Whg. mit sep. Eing., ca. 370 m² Fahrrad- u. Bootsverleih im Haus, Wfl., ca. 1.250 m² Grdst., KP www.kapitaens-haeuser.de, Tel.: ¤ 38.000, Tel. 0162/92 40 539 038391/420 Stade, ETW, ca. 90 m², Vollbad, 2 Blk., BJ 95, 5 Min. von S-Bahn, Ostfriesland Luxus-FeWo**** im ¤ 52.000,-, Tel. 0162/9240539 Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles GEWERBERÄUME inkl. ab ¤ 35,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Suche Mieter für Bürogemeinschaft, möbliert, in Wandsbek/Marienthal Ostseebad Eckernförde, Fewo 70 m², ¤ 210,-/W. inkl. Bettwä., direkt an der Wandsbeker ChausHandtü., Fahrrad, Endreinig., Gasee. Tel. 876 01 366 rage, Tier erlaubt. 04351-42118

GEWERBL. IMMO.

Lebensmittelladen (asiatisch) zu verkaufen, Tel. 040/52 98 52 58

Büsum, FeWo, beste Lage, super Herbstangebot, ab ¤ 175,- für 7 Tage Tel. 04834/13 03

Kl. Friseurgesch. zvk. 24 h - Info: Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ 040/30 03 68 36 836330, www.hussmann-sylt.de

GARAGEN/STELLPL.

Abschließbarer Motorradstellpl., Eimsbüttel-Henriettenstr., ¤ 30,-/ mtl. + MwSt., von Priv., 830 23 30

Büsum, FeWo, v. p.,T. 040/5605695

Es ist genug für alle da

TG-Stellplatz in Eimsbüttel-Henriettenstr., zu vermieten, ¤ 80,-/ mtl. zzgl. MwSt., v. Priv, 830 23 30

AUTOMARKT

Foto: Ch. Krackhardt

STELLENANGEBOTE

AUTOANKAUF

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Helfen Sie uns zu helfen! Konto 500 500 500 Postbank Köln BLZ 370 100 50


EIMSBÜTTEL | 17

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Ferienprogramm für Kinder

▼ EXOTEN UNTER DEM KIRCHENDACH

Von der Mission zum Meinungsaustausch Die Jerusalemkirche an der Schäferkampsallee setzt sich für den christlich-jüdischen Dialog ein

H

ier das Kreuz, dort der siebenarmige Leuchter: Zwei der wichtigsten Symbole der christlichen und der jüdischen Religion – vereint im Altarraum der Jerusalemkirche. In mancherlei Hinsicht nimmt das knapp 100 Jahre alte Gotteshaus an der Schäferkampsallee eine Sonderstellung unter den Hamburger Kirchen ein. Es steht für den Dialog zwischen Christen- und Judentum. „Unser Ziel ist eine Begegnung auf Augenhöhe“, sagt Pastor Hans-Christoph Goßmann. Seit rund 65 Jahren bemüht sich die Eimsbütteler Gemeinde um ein besseres VerständFotos: cvs nis zwischen den bei- Die 1912 im romanischen Stil errichtete Jerusalemkirche steht unter Denkmalschutz. den großen Religionen. Dazu „Gegenleistung“ erhielten gehören Vorträge und Prediese Menschen, die überdigtreihen zu alttestamentawiegend aus Osteuropa karischen Themen, auch Stumen, Arbeit und Unterkunft. dienreisen zählen dazu. Die „Es war das Zeitalter der Misvor zwei Jahren gegründete sion“, sagt Goßmann. RegelJerusalem-Akademie, die direchte „Missionsgesellschafrekt neben der Kirche liegt, ten“, die allerorts aus dem veranstaltet Thementage und Boden wuchsen, hatten es lädt jüdische Gäste zur Dissich zum Ziel gemacht, die kussion ein. Wöchentliche BiAnhänger Zions zu frommen belstunden haben eine lange Christen zu bekehren. Tradition in der Gemeinde. Als sich nach dem Zweiten Pastor Goßmann möchte seiWeltkrieg die Vorzeichen gene Zuhörer für das Alte Testaändert hatten, war die Jerusament, die den Kern der jüdilemkirche eine der ersten, die schen Religionsschrift ausVersöhnungsarbeit leistete. macht, begeistern. „Ohne das Alte kann man das Neue Te105 Mitglieder stament gar nicht verstehen“, findet Goßmann, der nach Die Jerusalemkirche hat dem Abitur einige Monate keinen eigenständigen lang in einem israelischen Pfarrbezirk und ist mit geKibbuz arbeitete. rade mal 105 Mitgliedern Dabei hatte die Mitte des eine der kleinsten Gemein19. Jahrhunderts von irischen den in Hamburg. „Wir Protestanten gegründete Jemüssen mit spitzer Feder rusalemkirche ursprünglich rechnen“, sagt Goßmann. eine ganz andere Aufgabe: Sie Finanziert wird die Gesollte auswandernde Juden meindearbeit über Vervom Übertritt zum Christenmietungseinnahmen und tum überzeugen – als Pastor der Jerusalemkirche: Hans-Christoph Goßmann. einen kleinen Beitrag der Anzeige /Sonderveröffentlichung

AltonA. „Wir sind stolz auf

Kunden einen umfassenden Service und eine qualifizierte Beratung durch unser Fachpersonal“, verspricht Kabs Vertriebsleiter Joachim Schultze. So schöne Sofas, so große Auswahl, so kleine Preise und sofort zum Mitnehmen – das ist Hamburgs SofaOutlet von Kabs PolsterWelt. Kommen Sie vorbei, nehmen Sie Platz und lassen Sie Ihren Wunsch vom Traumsofa wahr werden. (ne)

Darauf hat Hamburg gewartet! das erste Sofa-Outlet in Hamburg“, sagt Mirko Sackmann, Marketingleiter von Kabs, einem der größten Polsterspezialisten in Deutschland. Seit dem 1. Oktober hat das SofaOutlet sein Zuhause in der seit 2003 bestehenden Kabs-Filiale in der Max-Brauer-Allee in Altona. Durch das neue Konzept erwartet den Kunden ab sofort auf der rund 2500 Quadratmeter großen Verkaufsfläche eine doppelt so große Auswahl an Polstergarnituren. Rund 200 verschiedene Modelle aller Stilrichtungen, darunter namhafter Top-Marken

wie Rolf Benz, Ewald Schillig, Koinor und Machalke, stehen zur Auswahl. Und das zu absoluten Schnäppchenpreisen: bis zu 80 Prozent reduziert. Ein Besuch lohnt sich immer, denn das Sortiment wechselt täglich. Weiteres Plus: „Auch in unserem neuen Sofa-Outlet garantieren wir unseren

Kabs PolsterWelt, Sofa-Outlet, Max-Brauer-Allee 52, ÖZ: Mo.Fr. 9.30-19 Uhr, Sa. 9.30-18 Uhr, Internet: www.kabs.de

SABINE DEH, EIMSBÜTTEL

E

CH. VON SAVIGNY, EIMSBÜTTEL

Kabs PolsterWelt

Veranstaltungen, Tipps und Termine für die Herbstferien

Nordelbischen Kirche. Das ursprünglich zur Kirche gehörende Diakoniewerk sowie das Krankenhaus wurden verkauft. CVS

Bald sind die Ferien vorbei, aber in den verbleibenden paar Tagen bieten Jugendeinrichtungen und Vereine noch jede Menge spannende Sachen an. Hier eine Übersicht: ASP-Eimsbüttel-Nord, 851 Högenstraße 25-31. 18 00. Donnerstag, 13. Oktober: Jungentag mit Kanufahren von 13 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter: Schwimmen. Freitag, 14. Oktober: Abschlussgrillen von 13 bis 19 Uhr. Kostenfrei. * ASP-Linse, Försterweg 89a. 540 66 57. Donnerstag, 13. Oktober: Museum von 13 bis 18 Uhr. Freitag, 14. Oktober: Platztag von 15 bis 19 Uhr. * Bücherhalle Eimsbüttel, Doormannsweg 12 (Hamburg-Haus), 40 99 04. Donnerstag, 13. Oktober: Mitmachprogramm mit Hexe Knickebein von 14 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Nur mit kostenlosen Karten, erhältlich in der Bücherhalle. * Jugendclub Eimsbüttel, Doormansweg 13a, 40 33 53, Fax 43 19 39 57, Jugendclub.Eimsbuettel @gmx.de: Donnerstag, 13. Oktober: Turnier ab 16 Uhr. Jeden Donnerstag: Gemeinsames Kochen, 16 Uhr.

Aquaristisch STELLINGEN Der Verein Roßmäßler Hamburg lädt Aquarien- und Terrarienfreunde für Donnerstag, 20. Oktober, zu einem Vortrag ein. Hans-Herbert Boeck befasst sich in der TSV-Gaststätte im Sportplatzring 47 ab 19.30 Uhr mit dem Thema „Blauaugen und Schmetterlinge im Aquarium“. Der Eintritt ist frei. SD

Buddhistisch EIMSBÜTTEL Serdar Serin vom Zentrum für KadampaBuddhismus hält am Donnerstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Raum 01, Roonstraße 17, einen Vortrag zum Thema „Tod“. Eintritt: sieben Euro. SD

Jeden Freitag: BreakdanceTraining um 15 Uhr. Um eine rechtzeitige Anmeldung für alle Angebote wird gebeten. * Mädchenzentrum Eimsbüttel, Doormansweg 12, 42 80 13 773, Fax 42 80 12 1 44, mz-123@ gmx.de: Donnerstag, 13. Oktober: Kinobesuch von 14 bis 19 Uhr. Um eine rechtzeigtige Anmeldung wird gebeten. * Spielhaus, Eimsbütteler Marktplatz 1c, und Fax 85 02 569, eimsbuetteler-marktplatz@hamburgerspielhaeuser.de: Donnerstag, 13. Oktober: Grillen ab 13 Uhr. Alle Angebote richten sich an Kinder von 3 bis 14 Jahren; um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten. * Jugendsozialarbeit Apostelkirche; Plakatwerkstatt, Veilchenweg 29, 56 46 68: Donnerstag, 13. Oktober: Weihnachtssterne falten von 11 bis 15 Uhr. Freitag, 14. Oktober: Weihnachtssterne falten von 11 bis 15 Uhr. * ASP Wegenkamp, Wegenkamp 21, 54 75 27 39 : Donnerstag, 13. Oktober: Besuch der Badebucht Wedel, für Kinder im Alter von vier bis neun Jahren. Beginn: 11 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich.

Künstlerisch EIMSBÜTTEL Die lütten Künstler der Kita Emilienstraße zeigen am Freitag, 21. Oktober, in den Räumen der Dependance Tornquiststraße 60 im Rahmen einer Vernissage ihre eigenen, kreativen und fantasievollen Werke. Beginn: 17 Uhr. SD

Beilagen-Hinweis Liebe Leser! Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage über ihr Angebot:

*

*

Mottopartys

Ü30 auf See

ab Euro

79,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Samstag 15.10. und 12.11.

Disco Night an Bord

Samstag 29.10.

Die kultige 70er-Fete Samstag 5.11.

X-Mas Party

Samstag 26.11., 3.12. und 10.12.

Minikreuzfahrten Schlemmer-Ostseetörn

Kulinarische Kurzreise an Bord. Donnerstag–Samstag bis 30.12.

ab Euro

69,–

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Frühstück und Captain’s Buffet inkl. Getränken

www.ttline.com Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

Volkswagen Automobile* Teilbelegung*

Beilageninfo 76 60 00 30/46 oder info@elbe-wochenblatt-verlag.de


LETZTE SEITE

MITTWOCH, 12. OKTOBER 2011

Ausflugstipp der Woche

Jetzt Bürgerreporter werden statt am Stammtisch lange quatschen

Flensburg/Glücksburg: Stadtbummel, Schiff, Schloss OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

F

Schreib darüber, was deinen Stadtteil bewegt auf

elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

METRO HH-Niendorf, überdacht mögl. famila Geesthacht, überdacht mögl. Marktplatz Glinde, überdacht mögl. famila Reinbek, überdacht mögl. IKEA HH-Schnelsen, überdacht mögl.

– kostenloser Pendelbus ab U-Niendorf Nord –

16.10. 16.10. 16.10. 23.10. 23.10.

= mit überdachten Marktständen

w w w. h o c h b e r g . t v

Lagerverkauf von Markenprodukten

lensburg zählt zu den schönsten Städten Norddeutschlands. Den Besuchern werden viele Attraktionen wie das Schifffahrtsmuseum, der Museumsberg oder die „Rote Straße“, die älteste Straße der Stadt, geboten. Von der Fußgängerzone zweigen unzählige Hinterhöfe ab, die Galerien, Kunsthandwerk und Gastronomie beherbergen, welche auch im Rahmen eines geführten Stadtrundganges entdeckt werden können. An Sonnabenden findet man auf dem Südermarkt den größten Wochenmarkt im nördlichen Schleswig-Holstein. Ein Muss für jeden Besucher Flensburgs ist eine Schifffahrt auf der Förde vorbei an den dänischen Ochseninseln nach Glücksburg, wo das gleichnamige Schloss mit seinem sehenswerten Schlosspark einen Besuch wert ist. Das Schloss, 15821587 erbaut, gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen Nordeuropas. Als Alternative zur Schlossbesichtigung bietet sich in Flens-

Das Glücksburger Schloss wurde 1582 bis 1587 erbaut. Foto: Flensburg Fjord Tourismus burg ein Stadtrundgang mit ortskundiger Führung an, der in der Saison dienstags und sonnabends stattfindet. Am Mittwoch, 26. Oktober wird die Tour als Gruppenausflug mit Bahnanreise und Reisebeleitung exklusiv für die Leser des Wochenblattes angeboten.

„Lehrhaus-Erfahrungen“

Öffnungszeiten

Montag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 22. Oktober 2011 von 10.00–16.00 Uhr

Achtung – freitags ist der Lagerverkauf geschlossen Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

EIMSBÜTTEL In der Reihe „Lehrhaus-Erfahrungen“ bietet die Jerusalem-Akademie, Schäferkampsallee 36, am Dienstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr den Vortrag „Erfahrungen aus der Praxis des Lehrhauses in Hamburg“ an. Der Eintritt ist frei; eine Spende wird erbeten. SD

Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene + drei Kinder bis 14 Jahre) für ein Ausflugspaket von regiomaris. Das Angebot umfasst eine Schifffahrt von Flensburg nach Glücksburg mit „MS Viking“, den Eintritt ins Schloss Glücksburg sowie ein Mittagessen im

Restaurant „Vertigo“. Dazu gehört eine Kleingruppenkarte des Schleswig-Holstein-Tarifes von Hamburg nach Glücksburg. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie lange dauert die Schifffahrt nach Glücksburg? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomaris-Servicetelefon unter 50 690 700. Die Lösung per Postkarte senden an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 15. Oktober. Bitte die Telefonnummer angeben.

Ausflug Flensburg/ Glücksburg „Flensburg / Glücksburg“ inklusive Bahnfahrt, Mittagessen, Schifffahrt, Schloss Glücksburg und Reisebegleitung am 26. Oktober für 49 Euro p.P., www.regiomaris.de oder 50 690 700.

„Posaunix“ spielen in Eimsbüttel EIMSBÜTTEL Der Stellinger Bläserchor Posaunix will am Sonnabend, 15. Oktober, von 11 bis 12 Uhr, mit schönen Klängen das Herz der Passanten auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz erwärmen. Unter anderem soll der Marsch „Hamburg, mein Hamburg“ erklingen. SD

Tipps rund um die Aquaristik STELLINGEN Die Gruppe Aquaviataner lädt für Freitag, 28. Oktober, zu einem Vortrag zum Thema „Neues aus den eigenen Reihen“ mit anschließender Diskussion und vielen Tipps rund um die Aquaristik ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der TSV-Gaststätte im Sportplatzring 47. Gäste sind herzlich willkommen. SD

Die ETV-Outdoor-Knirpse EIMSBÜTTEL Kinder brauchen viel Bewegung und frische Luft. Beides vereint der ETV in seinem neuen Angebot „OutdoorKnirpse“. Die Lütten im Alter von vier bis sechs Jahren treffen sich jeden Mittwoch ab 15.30 Uhr auf dem Sportplatz, Bundesstraße 101, und probieren dort auf dem Fußballplatz neue Ballspiele aus. Bei diesem Angebot steht der „Freiluft-Gedanke“ im Vordergrund. Trainiert wird daher das ganze Jahr auf einem Kunstrasenplatz. Anmeldung und Infos unter 40 17 69 23. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Kurztripp auf die Hochseeinsel Helgoland inklusive Übernachtung im Design Hotel „atoll ocean resort“ für zwei Personen darf sich Ulrike Cloarec freuen. Zum Grand Prix auf die Trabrennbahn gehen Katja

Diering, Katharina Winkler, Nicole Hammerstein und Per Pöhl. Eine Barkassentour mit Theater an Bord haben Doris Allers, Klaus Ruß und Andreas Jülich gewonnen. Die „Auto Auto!“-Show in den Fliegenden Bauten schauen sich Manuela Schröder, Ursula Meyer und Christoph Gert an.


Eimsbüttel KW41