Page 1

Elbe Wochenblatt Nr. 2 11. Januar 2012 Auflage: 24.811 (I.10)

: 040-76 60 00-0 Redaktion: 040- 8 5 3 2 2 9 3 3 www.elbe-wochenblatt.de post@wochenblatt-redaktion.de

WOCHENZEITUNG

FÜR

DORF-SCHÖNHEIT GEGEN BERLINER Comedy Pokal: Gesa Dreckmann und Thomas Kreimeyer wollen im Bürgerhaus weiterkommen | Seite 3

EIDELSTEDT

HOWIE VERZAUBERT Howard Carpendale singt seine Lebensgeschichte – Freikarten fürs CCH | Seite 2

UND

UMGEBUNG

SOZIAL UNGERECHTE MIETEN? Die angekündigte Mieterhöhung von Saga/GWG sorgt für Kritik in Politik und Quartieren | Seite 5

„Der SV Eidelstedt macht alles richtig“

Sportsenator Neumann lobt SVE-Projekte und stellt Zehnjahresprojekt vor REINHARD SCHWARZ, EIDELSTEDT

S

chaut nach Eidelstedt!“ Lob für den SV Eidelstedt (SVE) gab es von Innen- und Sportsenator Michael Neumann (SPD) am Sonntag beim Neujahrsempfang des Vereins. Neumann würdigte im Clubhaus „Lucas“ vor allem die Kooperation des Sportvereins mit der Grundschule Lohkampstraße. Bei dem Modellprojekt im Rahmen einer Ganztagsbetreuung kümmern sich morgens von 6 bis 8 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sieben Erzieher und eine pädagogische Leitung um rund 120 Kinder. Der SVE, so Neumann, habe „Mut gehabt und den Stier bei

Tag der offenen Tür 21. und 22. Januar 2012 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr Nutzen Sie den Tag der offenen Tür für einen kostenlosen Probeunterricht

Innen- und Sportsenator Michael Neumann (SPD, l.) erläuterte in Eidelstedt die Dekadenstrategie des Senats zur Förderung des Sports. Der von Dieter Harz geführte SV Eidelstedt begrüßt den neuen Ansatz des Senats. Foto: rs

15.01.2012

39 Auch sonntags geöffnet!

den Hörnern gepackt“. Während eines Pressegesprächs am Rande des SVE-Neujahrsempfangs erläuterte der Sportsenator in Gegenwart von SVE-Geschäftsführer Martin Hildebrandt zudem die sogenannte „Dekadenstrategie“ des Senats. Dekadenstrategie deshalb, weil das sportpolitische Programm sich über die nächsten zehn Jahre, also eine Dekade, erstrecken soll – vorausgesetzt, ein neuer Senat wird es nicht wieder kippen. Entwickelt wurden die Richtlinien von einer Zukunftskommission, der unter anderem der Vorsitzende des Hamburger Sportbundes, Günter Ploß, angehört. Das 22-seitige Programm enthält insgesamt zehn Punkte, der erste lautet: „Stadtentwicklung durch Sport und Bewegung“.

Feiern Sie mit uns! Ein neuer Junge in Osdorf. Besuchen Sie uns bis zum 02.02.2012 in unserem neuen BäckereiCafe am Rugenbarg 14 und erhalten Sie 20% auf Brot und Brötchen.* • Modernes BäckereiCafe • Laufend frisch zubereitete Snacks • Kochstation – Alles frisch aus der Pfanne • Kinderspielecke • Für Sie geöffnet: Mo.-Fr.: 700-2000 Uhr Sa.: 700-1900 Uhr So.: 700-1800 Uhr

Frisch gespart!

20%

*

auf Brot und Brötchen 12 *nur bis zum 02.02.20 am Rugenbarg 14.

Der SVE begrüße die Dekadenstrategie, betonte Hildebrandt. Er verwies auf den Punkt 2 des Programms „Investition in die Zukunft der Sportanlagen“: „Das betrifft uns mit der Sportfläche am Furtweg, die sich im städtischen Besitz befindet. Hier sollen durch den Verkauf eines Teils der Fläche Wohnungen entstehen, von dem Erlös des Verkaufs können wir zwei Kunstrasenfläche für unsere Sportler finanzieren.“ Der Senat wolle in den nächsten Jahren nicht nur sportliche Großveranstaltungen unterstützen, betonte Neumann, sondern auch das Projekt „Kids in die Clubs“ weiter fördern. Gemeint ist damit, dass auch Kinder finanzschwacher Eltern Mitglied in einem Sportverein werden können. Durch das Förderprogramm erhalten Jungen und Mädchen nicht nur eine Vereinsmitgliedschaft im Wert von zehn Euro, sondern auch 40 Euro zum Kauf von Sportkleidung. Laut Hildebrandt sind beim SVE derzeit 200 Kinder aktiv, die durch „Kids in die Clubs“ Mitglied im Verein geworden sind.

Schwimmen lernen EIDELSTEDT Die „1. Eidelstedter Schwimmschule“ des SV Eidelstedt bietet Schwimmlern-Kurse für Frauen an. Ohne Zuschauer bekommt jede Teilnehmerin ihre individuelle Zeit. Die Frauen trainieren ab dem 13. Januar freitags zwischen 8.45 und 9.30 Uhr in der SVE-Schwimmhalle, Lohkampstraße 145. Mehr Infos im SVE-Sportbüro im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 55 20 49 20. DA

Yamaha Music School • Hamburg-Eppendorf Osterfeldstraße 12-14 22529 Hamburg Telefon: +49 (0) 40 - 47 99 09 Email: yms@yamaha.de http://www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com

Rinti Sensible oder Christopherus Gourmed Gold

Versch. Sorten, 85 g-Dose 100 g = 0,33

0.

statt 0,49 jetzt je

39

Catsan Hygiene o. Klumpstreu

10 l-/20 l-Sack

statt 8,95 jetzt je

10 l: 10 l = 0,75 20 l: 1 l = 0,37

7.

49

Versch. Sorten, 700 g-/800 g-Dose

1.

statt 1,89 jetzt je Rinti, 700 g: 1 kg = 2,27 Christopherus, 800 g: 1 kg = 1,99

59

AKTION

20 % auf alle Hunde-* Wintermäntel!

*Wir können leider keine weiteren Nachlässe gewähren, weder auf längerfristige CouponAktionen noch auf bereits reduzierte Waren. Bitte beachte, dass die in dieser Anzeige beworbenen Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können bereits am ersten Angebotstag vergriffen sein. Alle Angebote sind ausschließlich unverbindliche Preisempfehlungen und nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Gültig vom 11.01. bis 14.01.2012 in den unten aufgeführten Fressnapf-Märkten.

Hamburg-Farmsen, beim Einkaufstreff Farmsen, Tel. 040 28 41 77 77 Hamburg-Altona, Ruhrstraße 42 – 44, Tel. 040 85 08 08 18 Hamburg-Fischbek, Cuxhavener Straße 401/403, Tel. 040 70 38 22 15 Hamburg-Stellingen, Kieler Straße 565 – 573, Tel. 040 54 75 10 10 Auch in der Saseler Chaussee 128, Brauhausstraße 46 und im Großmoorbogen 13 a

Norddeutschlands größter

in Hamburg-Farmsen

mit Aquaristik-, Terraristik-, Kleintier- und Vogelanlage


2 | TIPPS & TERMINE

Ein Fest für Opernfreunde

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

„Die Nacht der fünf Tenöre“ im Hamburger Michel – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Theater

Kino

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 2 95 91

Der Vampyr, fr-so 20 Uhr, mi 20 Uhr

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Stadtteilkultur

Pasion entre agua y fuego, so 20 Uhr Walter Sittler: Vom Kleinmaleins des Seins, mo-di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

53 00 98 40

Bücherstube, di/do 16 bis 18 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

Fliegende Bauten

42 10 26 81

Glacischaussee 4

Offener Spiele-Treff,

Hamburger Engelsaal

Centro Sociale Bücherbasar, sa 10 bis 17 Uhr

Die fünf Tenöre begeistern im Hamburger Michel mit Arien aus Rigoletto, La Bohème, Carmen und Nabucco. Foto: pr

Foolsgarden 43 65 82

Konzert: Sebastian Gille Group, so 19 Uhr Jazz-Jam-Session, mo 20 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstraße 276

Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr

Treffen: Cruising und Benzingespräche, so 14 Uhr Jazzraum-Konzert: Johannes Wennrich Quartett, mo 21.30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz Gedichte für Wichte, fr 11 Uhr

Valentinskamp 40

22 03 57 44

Lerchenstraße 113

Müggenkampstr. 30a

40 17 06 07

CLAUDIA PITTELKOW, NEUSTADT

U

nter dem Motto „Viva Belcanto“ touren zurzeit fünf italienische Star-Tenöre durch Deutschland und bieten mit glanzvollem Belcanto-Gesang einen unvergesslichen Abend. Mit den unverkennbaren Werken von Verdi, Rossini und Puccini entführen sie das Publikum in den Zauber der Opernwelt. Am Freitag, 10. Februar, gastieren die Sänger im Hamburger Michel. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Unter der Leitung von Dirigent Nayden Todorov begleitet das Symphonieorchester der

Staatsoper Plovdiv die Tenöre, die bereits in den größten Konzerthäusern der Welt gastierten. Unterstützung erhalten die fünf Sänger von einer weiblichen Stimme: die Sopranistin Andrea Hörkens führt moderierend durch die Galaveranstaltung. Das Programm – Arien aus Rigoletto, La Bohème, Carmen und Nabucco – ist ein Genuss für junge und alte Opernliebhaber. Die Solisten beweisen, dass sowohl große Opernarien als auch gefühlvolle italienische Canzonen derselben Leidenschaft für Musik entspringen. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochen-

blatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: fünf Tenöre“. Einsendeschluss ist der 14. Januar. Bitte Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fünf Tenöre am Freitag, 10. Februar, 20 Uhr, St. Michaelis, Englische Planke 1; Tickets (19 bis 61,90 Euro) unter 0234-947 19 40

38 61 41 06

do 15 Uhr Zukunftswerkstatt, di 19.30 Uhr

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Elterntreff für Migrantinnen, di 10 bis 13 Uhr

NEUSTADT Zu einem außergewöhnlichen Konzert lädt am Sonnabend, 14. Januar, die Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz, ein: Angesagt hat sich das „Ukulele Orchestra of Great Britain“ – bestehend aus acht Musikern mit acht Ukulelen. Auf dem Programm stehen Wagners Walkürenritt neben dem funky Soundtrack zu „Shaft“, Nirvanas Grunge-Hymnen, Country-Standards und Kate Bushs „Wuthering Heights“, gewürzt mit raubeinigen a cappella-Einlagen und charmanten Ansagen mit typischem Brit-Understatement. Konzertbeginn ist um 16 Uhr, Tickets ab 17 Euro unter 35 76 66 66. CVS

Howie ganz persönlich

Kultwerk West 65 04 68 47

Gespräch: „Aufmerksamkeit statt Dauererregung. Für eine neue Kultur.“ di 20 Uhr

Eulenstraße 43

399 26 20

Jubiläums-Hausbandabend des Frauenmusikzentrums, fr 20.30 Uhr

Party: Northern Soul Allnighter, sa 21 Uhr

SternChance Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Afrikanischer Tanzunterricht, di 19 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Adriano Ba Tolba Orchestra, do 20 Uhr Konzert: The Skatoons, fr 20 Uhr Konzert: Quinta Feira & Abacaxí, sa 20 Uhr Dr. Sound im Einsatz: „Die gemeine Klangschlurg“, so 15 Uhr Konzert: Jasper Van´t Hof, mo 20 Uhr

Werkstatt 3 Nernstweg 32

Howard Carpendale lässt im CCH in seine Seele blicken – Verlosung! C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

Motte

39 80 53 60

Lesekino: Grandma´s Saturday Soup, do 17 Uhr

Workshop: Woher kommt das Geld?, fr 13 Uhr Workshop: Multikulti? Interkultur? Transkultur?, mi 9.30 Uhr

H

oward Carpendale hat vor einem Jahr ein sehr persönliches Album herausgebracht: „Das alles bin ich“ erzählt von einem, der in seinem Leben schon alles erlebt hat, was es zu erleben gibt. Hits und Flops, kreative Höhen und künstlerische Krisen, Zeiten des absoluten Glücks wie auch persönliche Schicksalsschläge. Am Sonnabend, 14. Januar, berichtet der Schlagerstar im CCH selbst über seine vier Karrieren und die Entstehung seines neuesten Werks. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Beginn ist um 20 Uhr. Carpendales „erste Karriere“ begann in seiner Heimat Südafrika. „Schon als kleiner Junge war ich besessen von englischer Popmusik“, erinnert er ich. Sein Idol war Elvis Presley, den er bei einem Elvis-Talentwettbewerb imitierte und den ersten Preis gewann. Nach dem Abitur ging er zunächst nach England, um Kricketspieler zu werden. Doch daraus wurde nichts, stattdessen verschlug es Carpendale nach Deutschland, wo seine zweite Karriere ihren Lauf nahm. Wie es weiterging, erfah-

31 31 14

Der unheimliche Mönch, do-sa, mi 20 Uhr

85 50 08 40

Küsse. Bisse. Penthesilea!, fr-sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr

Holzwerkstatt und Basteln, fr 15 bis 19 Uhr Kleine Freiheit 42

Imperial Theater

Reeperbahn 5

Lichthof Theater

Konzert mit acht Ukulelen

Offener Treff und Töpfern,

30 05 14 44

Die Haifischbar - Eine Legende kehrt zurück, do 19.30 Uhr Lola Blau - Singspiel von Georg Kreisler, fr 19.30 Uhr Die Haifischbar - Die Legende lebt, sa 15 Uhr Die Haifischbar - Eine Legende hat Geburtstag, sa 19.30 Uhr Champagner für Gräfin Mariza, so 15 Uhr Joana Zóneva und Hendrik Lücke: Jo, joi, maman, di 19.30 Uhr Heimweh nach St. Pauli Operette von Lotar Olias, mi 19.30 Uhr

Mendelssohnstr. 15

Haus Drei Hospitalstraße 107

881 41 18 80

6&7The Art of Dance, fr-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

do 19 Uhr Die rollende Kleiderkammer, mo 9.15 Uhr Sternstraße 2

39 90 58 70

Zweimal Lebenslänglich, sa 20 Uhr

Monsun Theater

Friedensallee 20

Das erste Mal, fr-so, mi 20 Uhr

390 31 48

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr, sa auch 15 Uhr, so auch 14.30 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Villa Sonnenschein, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

Thalia Theater

47 11 06 66

306 03 90

Insektarium, do/di 20 Uhr Der Mensch erscheint im Holozän, fr 20 Uhr Frühstücke, so 11 Uhr Aufbruch, so 16 Uhr

Howard Carpendale zu seinem neuen Album: „Der Text ist sehr persönlich. Ich zähle in Stichworten auf, wie es in meinem Inneren aussieht und singe am Schluss dieser Aufzählung: Das alles bin ich und so mag ich mich.“ Foto: pr ren die Zuschauer am 14. Januar im Konzert. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Howard Carpendale“. Einsendeschluss

ist der 13. Januar. Telefonnummer angeben!

Howard Carpendale am 14. Januar, 20 Uhr, im CCH Congress Centrum, Dammtor, Marseiller Straße 2; Tickets (ab 47,70 Euro) unter 01805-66 36 61

Theater in der Basilika

Borselstraße 14

390 46 11

Suche impotenten Mann fürs Leben, do-sa, mo-mi 20 Uhr, so 19 Uhr Theater N.N.

Hellkamp 68

Auf und Davon, do-sa 20 Uhr

38 61 66 88

Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Nebelkind, sa-so 16 Uhr

Elbe Osdorfer Landstraße 198

800 44 45

Chinese zum Mitnehmen, do-mi 20.30 Uhr, sa-so auch 18 Uhr

In guten Händen, do-fr/mo-mi 18 Uhr Tom Sawyer, sa-so 15.45 Uhr

Studio Kino Bernstorffstraße 93-95

55 7 7 53 47

Jonas, do-mi 20 Uhr, mo-mi 17 Uhr Huhn mit Pflaumen, do-so 20.30 Uhr, di-mi 17.30 Uhr William S. Burroughs: A Man Within (OmU), do-so 18 Uhr, mo-mi 20.30 Uhr Die Mühle und das Kreuz (OmU), sa-so 15.45 Uhr Mein Freund Knerten, sa-so 15.15 Uhr Testscreening, mo 17.30 Uhr Holi Kino

Schlankreye 69

422 30 40

Ziemlich beste Freunde, do-mi 15/17.30/20 Uhr, fr-sa auch 22 Uhr The Ides of March - Tage des Verrats, do-mi 15.30/18/ 20.30 Uhr, fr-sa auch 22.45 Uhr

Musik Birdland Jazzclub 40 52 77

Birdland Jam Session, do 20.30 Uhr Konzert: Joscheba & Quartett, fr 20.30 Uhr

Konzert: David Berkman Trio, sa 20.30 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Hiss, fr 20 Uhr

Konzert: She Want´s Chaos, sa 20 Uhr Konzert: Maria Taylor, so 19 Uhr NDR-Comedy Contest, di-mi 20 Uhr

Logo Grindelallee 5

Arsen und Spitzenhäubchen, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr Horst Schroth: Wenn Frauen fragen, mo 20 Uhr

Gaußstraße 190

86 24 21

Ziemlich beste Freunde, do-mi 17.45/20.15 Uhr, sa-so auch 15.30 Uhr Rubbeldiekatz, do 17.30 Uhr, fr-mi 17.30/20 Uhr Cheyenne - This Must Be The Place, do 20 Uhr Die Abenteuer von Tim und Struppi, sa-so 15.15 Uhr

Gärtnerstraße 122

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

Blankeneser Kino Blankeneser Bahnhofstr. 4

422 30 62

410 56 58

Konzert: Romanza Brava, do 20 Uhr Konzert: Salt For My Eyes, fr 20 Uhr

Konzert: Rauschenberger, sa 20 Uhr Konzert: Viza, mi 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Hasty Medicine, do 21 Uhr

Konzert: Pee Dee River, fr 21 Uhr Konzert: Open Mic, mi 20 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Eine Kleine Jazzmusik, do 20 Uhr Konzert: New Orleans Shakers, fr 20 Uhr Konzert: Louisiana Syncopators, sa 20 Uhr Frühschoppen: Wood Cradle Babies, so 11 bis 15 Uhr Konzert: Terry Burrus & The Jazz Commissioniers, so 20 Uhr Konzert: Magic Bus, mo 20 Uhr


EIDELSTEDT/LURUP | 3

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Dorf-Schönheit gegen Greifer 10. Hamburger Comedy Pokal im Eidelstedter Bürgerhaus

RENÉ DAN, EIDELSTEDT

D

uell um die Lachmuskeln: Zum zehnten Mal veranstalten die Stadtteilkulturzentren der Hansestadt den Hamburger Comedy Pokal. An drei Abenden treten 20 Comedians gegeneinander an, um den begehrten Frotteepokal samt Preisgeldern im Wert von 6.500 Euro einzuheimsen. Das Eidelstedter Bürgerhaus gehört zu den Gründungsmitgliedern des Wettbewerbs und lädt erneut zum Cup ein. Am Freitag, 27. Januar, steigt an der Alten Elbgaustraße 12 die Hauptrunde: Wie in neun weiteren Stadtteilkulturzentren buhlen zwei Künstler um den Sieg – aber nur einer kommt weiter, bevor am 30. Januar das Finale im Schmidts Tivoli steigt. Diesen Weg haben die Hamburgerin Gesa Dreckmann und der Berliner Thomas Kreimeyer vor Augen, wenn sie im Eidelstedter Bürgerhaus gegeneinander antreten. Über das Weiterkommen entscheidet auch das Publikum: Per Mehrheitsentscheid können die Besucher des Stadtteilkulturzentrums nach den beiden jeweils rund 45-minütigen Shows klar-

machen, wer eine Runde weiter kommen soll. Das Ergebnis wird als eine Stimme gezählt, je eine weitere Stimme haben zwei Jurymitglieder: Heike Klockmeier vom Ambrella Figurentheater aus Eidelstedt und Axel Vogt vom Bezirksamt Eimsbüttel. Gesa Dreckmann wird wahrscheinlich schon äußerlich ihre Präferenz verdeutlichen: „I love Dorf“ steht auf ihrem T-Shirt. Das Dorfleben kennt sie bestens. Ihre Mutter stammt aus Haiti, ihr Vater aus dem Dorf Hamfelde im Kreis Herzogtum Lauenburg. Sie wird wohl auch im Bürgerhaus ihre Erfahrungen mit dem Landleben schildern, war doch ihre Teeniezeit vom norddeutschen Charme der männlichen Dorfjugend und Sprüchen wegen ihres Namens oder ihrer Hautfarbe geprägt. Auch sonst weiß sie die Provinz zu schätzen, wenn zum Beispiel bei der Männersuche auf Scheunenfesten die Faustregel gilt: „Die eine Hälfte kennst du, die andere sind dein Vater und dein Bruder.“ Thomas Kreimeyer wiederum wird mit seinem „Steh-GreifKabarett“ versuchen, mit dem Publikum ins Gespräch zu kom-

Probandenzentrum: (040) 4909 - 5600 Mo. – Fr. von 8 – 18 Uhr

Für die Studienteilnahme wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Beiersdorf Probandenzentrum Troplowitzstraße 17 22529 Hamburg-Eimsbüttel

Sie freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend mit viel Humor: Heike Klockmeier, Jurymitglied in der Hauptrunde des Eidelstedter Bürgerhauses, und Holger Börgartz, Geschäftsführer des Stadtteilkulturzentrums. Foto: da men. Er fängt mit harmlosen Fragen, etwa nach dem Beruf, an, um dann zum Beispiel erfahren zu wollen: „Woran denken Sie, wenn Sie intelligent

wirken wollen?“ Besucher können sich auf so manche Herausforderung gefasst machen. Mehr Informationen unter www.elbe-wochenblatt.de.

Karten für den Comedy Cup im Bürgerhaus Der Eintritt für die Hauptrunde am Freitag, 27. Januar, ab 20 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 570 95 99, beträgt im Vorverkauf elf Euro. An der Abendkasse kosten Karten 14 und ermäßigt zwölf Euro. DA

RENÉ DAN, SCHENEFELD

E

hland 40 x in Deutsc

GOLDANKAUF

1 bezahlen und 2 erhalten

Louisiana Othmarschen im UCI Kinocenter

Bargeld für Ihr Gold

Probandinnen von 45–60 Jahren

Rufen Sie uns an:

Heinz Otto nimmt für die DLRG den Schenefelder Ehrenpreis entgegen

Cocktails Two for One

Hautpflegestudien Sind Sie interessiert und haben Sie morgens oder nachmittags Zeit?

Lebensretter gefeiert

Bürgermeisterin Christiane Küchenhof (l.) und Bürgervorsteherin Gudrun Bichowski übergaben im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Schenefeld den Ehrenpreis an Heinz Otto, Vorsitzender der „DLRG Halstenbek-Rellingen-Schenefeld e.V.“. Foto: Arne Dahlmann

Das Beiersdorf Probandenzentrum sucht für

s war der Höhepunkt des Neujahrsempfangs der Stadt Schenefeld: Vor rund 200 Besuchern überreichten Bürgermeisterin Christiane Küchenhof und Bürgervorsteherin Gudrun Bichowski den Ehrenpreis der Stadt Schenefeld für das Jahr 2011 an Heinz Otto. Unter Applaus nahm der Vorsitzende der „DLRG Halstenbek-Rellingen-Schenefeld e.V.“ die Auszeichnung stellvertretend für seinen rund 660 Mitglieder starken Verein entgegen. Die Länge seiner Rede hatte Heinz Otto – ganz flexibel – im Rathaus von ursprünglich 20 Minuten auf knapp zehn Minuten gekürzt. Damit folgte er Küchenhofs diskreter Empfehlung, standen doch mehrere Reden auf dem Programm. Das Weglassen ganzer Passagen war ihm jedoch nicht sehr schwer gefallen, da die Bürgermeisterin als Laudatorin den großen Einsatz

der vielen ehrenfamtlichen Helfer in ihrer Rede gewürdigt hatte. So hat die „Deutsche Lebensrettungsgesellschaft“ für Halstenbek, Rellingen und Schenefeld seit ihrer Gründung vor 60 Jahren insgesamt 56 Leben gerettet. Allerdings gibt es weiterhin noch viel zu tun. „Nach der Grundschule können 43 Prozent der Schüler nicht schwimmen“, warmt Heinz Otto. Das will er mit seinen Mitstreitern ändern: „Wir wollen das Bestmögliche machen, um Menschenleben zu retten.“ Um dieses Ziel zu erreichen, hilft auch das Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. So soll das Einsatzrettungsboot auch für den Katastrophenschutz ausgerüstet werden. Heinz Otto sagt zum Preis und der damit verbundenen Geldsumme: „Ein besseres Geschenk hätte man uns zum 60. Geburtstag nicht machen können.“

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Schlankreye Schlankreye 1 20144 Hamburg 040/42 88 23 - 0 buero@schlankreye.de

Staatliches Wirtschaftsgymnasium Schlankreye

Mittlere Reife? Mit uns zum Abitur!

ENGAGIEREN.

QUALIFIZIEREN.

PROFITIEREN.

Anmeldefrist läuft vom 1. Februar bis zum 31. März 2012. Zu unseren Informationsabenden am 19.1./15.2./1.3./28.3.2012 um 19.00 Uhr laden wir Sie und Ihre Eltern herzlich ein. Tag der offenen Tür: 21.2.2012 (9 – 13 Uhr)

www.schlankreye.de

pro Gramm 30,60 * Bargeld bei Barren bis zu 34,00

Beispielrechnung:

Sie besitzen z. B. 15 Gramm 585er Goldschmuck, dafür erhalten Sie von uns

266,22

Bargeld für Ihr Gold/Zahngold Schmuck, Münzen – einfach alles aus Gold!

Wir suchen dringend Zahngold! GoldXL GmbH Inh. Manfred Ahlden

Grandkuhlenweg 11 (im real-Markt) 22549 Hamburg Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr Samstag 10:00 – 13:00 Uhr www.GoldXL.de Tel.: 0 51 61 / 98 58 0

* pro Gramm Feingold gültig v. 11.01.2012 - 17.01.2012

#

COUPON

!

+ 0,30 * p. Gramm Feingold bitte ausschneiden und mitbringen! Gültig vom 11.01.2012 - 17.01.2012 (ein Coupon p. Pers.) !

Lateinamerikanisches Tanz-Work-out

Unser Rat zählt. Beratung auch in Ihrer Nähe.

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

All American Brunch sonntags 10–13.30 Uhr

9,90

pro Person x Kinder bis 3 Jahre frei Louisiana Othmarschen 040 / 880 980 85

SCHENEFELD Der Sportverein Blau-Weiß 96 Schenefeld organisiert ein neues Tanz-Work-out, das Schritte und Musik aus lateinamerikanischen Tänzen enthält. Susanne Lohse leitet die sogenannte Zumba-Fitness, die Kraft und Kondition stärken soll. Das Work-out in Achter de Weiden ist ab 11. Januar immer mittwochs von 20 Uhr bis 21 Uhr. Der Kurs kostet für Nicht-Mitglieder 66 Euro und für Mitglieder 24 Euro. Anmeldung bei Blau-Weiß unter 840 54 46. PHW

Gold Consulting Lurup Gold und Silber An- und Verkauf

Brillanten, Antik-Schmuck, Münzen, Goldbarren, Zahngold, Altgold, Silber u. Silberbestecke Bei uns erhalten Sie für Schmuck mit Brillanten bis zu

49,- Euro je Gramm Feingold

Luruper Hauptstraße 139 · 22547 Hamburg

Tel. 040/398 77 310 · Öffz.: Mo.-Fr. 10-18 · Sa. 10-14 Uhr

PATIENTENSEMINARE

Regio Kliniken Januar 2012 Dienstag, 17.01.2012 um 18.00 Uhr Operationen bei Arthrose des Kniegelenkes Dr. med. Wanja Wenk Ort: Regio Klinikum Wedel, Holmer Straße 155, 22880 Wedel Donnerstag, 26.01.2012 um 18.00 Uhr Rückenschmerz – eine Volkskrankheit Dr. Demmel, Dr. Stalling und Dr. Bögershausen Ort: Regio Klinikum Wedel, Holmer Straße 155, 22880 Wedel Der Eintritt ist frei und über Ihre Anmeldung unter 0 41 03 / 96 22 80 würden wir uns freuen!

Regio Klinikum Wedel Holmer Straße 155 | 22880 Wedel Telefon 0 41 03 / 9 62 - 0 | Telefax 0 41 03 / 9 62-1 97 info@regiokliniken.de | www.regiokliniken.de


4 | EIDELSTEDT/LURUP

Neujahrsempfang des SV Eidelstedt mit Prominenz Senator, HSB-Chef und Abgeordnete kamen

Besucher konnten beim Neujahrsempfang des SV Eidelstedt viele prominente Gesichter sehen. So war zu dem Treffen im Vereinshaus „Lucas“ neben Günter Ploß, Chef des Hamburger Sportbundes (HSB), auch Innenund Sportsenator Michael Neumann (SPD) gekommen. Auch zahlreiche Vertreter aus Bezirksamt, Bürgerschaft und Kommunalpolitik unterhielten sich am Redingskamp. Unter den rund 80 Gästen war unter anderem Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke, die Bezirksabgeordneten Marc Schemmel (SPD), Lutz Schmidt (FDP), Wolfgang Düvel und Peter Schreiber sowie die Bürgerschaftsabgeordnete Martina Koeppen (alle SPD; v. l. gegen den Uhrzeigersinn). Auch Vertreter von CDU und GAL zeigten Präsenz. Foto/Text: rs

Mein Weg in ein leichtereChrs istinLee Neubebaun. er R KOMMEN SIE JETZT ZU G. UN FN ÖF ER N FE EF TR Weight Watchers Treffen Auferstehungskirche, Gemeindehaus Luruper Hauptstraße 155 22547 Hamburg-Lurup Treffenzeiten ab 19.01.2012: Donnerstags: 10:00 h

*Nur 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min.

Informationen zu allen Treffen an diesem Standort erhalten Sie unter Tel. 01802 - 511715* oder www.weightwatchers.de

Weight Watchers ist für Minderjährige, Schwangere, krankhaft Übergewichtige nicht geeignet. Vor Beginn einer Abnahme sollte stets ärztlicher Rat eingeholt werden. © 2012 Weight Watchers International Inc. Alle Rechte vorbehalten.

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Offene Türen im Goethe-Gymnasium LURUP Das Goethe-Gymnasium lädt für Sonnabend, 14. Januar, von 11 bis 13.30 Uhr insbesondere Schüler der 4. Klassen sowie ihre Eltern zu einem Tag der offenen Tür ein. Nach der Auftaktveranstaltung mit Musik um 11 Uhr in der Aula können Besucher Unterricht und Aktionen in verschiedenen Fächern erleben. Auch Zirkusvorführungen sowie Schnupperklettern an einer riesigen Kletterwand gehören zum Programm. Des Weiteren werden im Fachtrakt Mitmachexperimente aus den Naturwissenschaften geboten, darunter eine Chemie-Show. Als besonderes Highlight steigt der „2. GoetheRobo-Cup“, bei dem sich die Roboter-Mannschaften des Goethe-Gymnasiums mit Osnabrücker Schulen elektronisch die Kräfte messen, beispielsweise beim Roboter-Fußball. Ausstellungen informieren über die schulische Arbeit und über Schüleraustauschprojekte. Im Lehrerzimmer beraten die Klassenlehrkräfte der künftigen 5. Klassen sowie der Abteilungsleiter der Beobachtungsstufe. Für das leibliche Wohl sorgen Schüler im spanischen Café mit Tapas und in einem französischen Bistro, in einem Kunst-Café, während „Kantinenmütter“ zu Kaffee und Kuchen im „Café DA Goethe“ einladen.

Multiple Sklerose SCHENEFELD Blau-Weiß 96, Achter de Weiden 91, bietet einen Kurs für Menschen an, die an Multipler Sklerose leiden: ab 24. Januar an fünf Terminen, jeweils dienstags von 10 Uhr bis 11 Uhr. Der Preis für den Kurs beträgt 30 Euro, Mitglieder zahlen fünf Euro. Info: 830 67 87. PHW

Schlemmen, singen und Hilfe bekommen Neues Jahresprogramm der Elternschule Osdorf

RENÉ DAN, OSDORFER BORN

S

chlemmen mit der Elternschule Osdorf – Möhrensuppe als Vorspeise, gefülltes Hähnchenbrustfilet als Hauptgang und selbst gemachtes Eis als Dessert erwarten Teilnehmer des neuesten Kurses der Elternschulleiterin Andrea Hitter und Mitglieder ihres Teams wie Sabina Ferchen, Annette Elternschule Os- Hillen, Maria Bruhn und Anja Ladewig (v. r.) berieten Besucherinnen der Elternschule Osdorf dorf: Das „Früh- über das neue Kursprogramm. So war Sandra Wülker (l.) – mit Sohn Mattis – ganz angetan lings-Oster-Me- von den zahlreichen Angeboten. Foto: da nü“ gehört zu den Highlights der rund 120 den eine Physiotherapeutin lei- zweite Kinder kein Beitrag anKurse, die das neue Jahres- tet, oder für „Trockenfilzen mit fällt. Und Hartz-IV-Empfänger programm der Elternschule Märchenwolle“, beim de eine zahlen für das erste Kind die die Filznadel halbe Kursgebühr und für alle seit Freitag präsentiert. „Wir Künstlerin haben viele neue Kurse“, er- schwingt. Einzig Vorschulkin- weiteren Kids kein Geld mehr. läutert Elternschulleiterin An- der sowie Erst- und Zweikläss- „Jeder soll sich die Teilnahme ler will der Kinderchor „Die leisten können“, betont Andrea drea Hitter. Ein Teil der Kurse wendet Singflöhe“ zum gemeinsamen Hitter. Zentrales Ziel sei es, „dass Eltern die Angebote für sich sowohl an Eltern als auch Singen ermutigen. Ausschließlich an Mütter und sich selber nutzen können und an Kinder. Dies gilt außer für das Frühlings-Menü bei- Väter wenden sich ebenfalls zum Beispiel kreativ sind oder spielsweise auch für den Kurs zahlreiche Kurse der Eltern- Tipps zur Erziehung bekom„Bewegung macht schlau“, schule Osdorf, die zur Evangeli- men“, sagt die Sozialpädagogin Sandra Wülker ist mit Sohn schen Familienbildung gehört. Die Bandbreite reicht von Mattis (19 Monate) aus Lurup Schwangeren- und Mütterbera- in das Born Center gekommen, Anmelden tung über Früherkennung von um sich über die Elternschule Ab sofort können sich Entwicklungsverzögerung bis und ihr neues Programm zu inInteressierte für Kurse der zum Angebot „Frühe Hilfen formieren. Für die 36-Jährige, Elternschule Osdorf, Bornrund ums Kind“, das besonders die einen Nähkurs sowie offene heide 55i (im Born Center), über finanzielle Fragen infor- Kurse wie das Elternschulcafé unter 84 00 23 83 anbesuchen will, ist klar: „Eltern miert. Die Kurse der Familienbil- und Kinder können hier viel lermelden. Mehr Infos unter dung selbst sind sehr günstig. nen – die Elternschule Osdorf www.elternschule-osdorf. Eine Stunde kostet im Dur- bietet ein wichtiges Angebot für de im Internet. schnitt 2,50 Euro, wobei für das Familien.“

Wir sind vom Fach Anzeige/Sonderveröffentlichung

und in Ihrer Nachbarschaft

Mit viel Licht gegen den Winterblues

Oel-Gasheizung Brennwerttechnik Solartechnik Wärmepumpen Wartung-Reparatur Notdienst

Wintergärten bieten mehr natürlicher Beleuchtung sowie Schutz vor Wind und Wetter

HORST BAUMANN, BISSENDORF

E Kreuzweg 7b Schenefeld Lindenallee 86- -22869 22869 Schenefeld www.diehn-heizungstechnik.de www.diehn-heizungstechnik.de

Meisterbetrieb der Kfz-Innung Hamburg

KFZ Meisterbetrieb Seit über 35 Jahren

Ottensener Str. 4 · 22525 HH

Tel. 54 32 01

kostenloser

Lichtcheck

Kfz-Reparaturen aller Art, TÜV, AU und Inspektionen. Regelmäßige Aktionen bieten kostengünstiges, sicheres Fahren.

in sonniger Tag sorgt wie von selbst für gute Laune. Lichtmangel hingegen schlägt schnell aufs Gemüt: Nasskalte und trübe Tage wecken bei vielen den Winterblues. Gegen schlechte Stimmung helfen lange Spaziergänge an frischer Luft und lichtdurchflutete Räume, die beispielsweise ein Wintergarten gewährleistet. Gerade in der kalten Jahreszeit spenden die hellen Räume das Licht, das sonst im Winterhalbjahr oft zu kurz kommt. Auch an bewölkten Tagen sind Wintergärten energiespendend, denn selbst dann ist das natürliche Licht noch drei- bis viermal intensiver als eine künstliche Beleuchtung. Damit die Bewohner diese Freuden auch langfristig genießen können, sollte das „persönliche Lichtschloss“ in jedem Fall ein Qualitätsprodukt sein, das mit dem entsprechenden Know-how geplant und umgesetzt wurde. Ein hocheffizient wärmege-

Das natürliche Licht ist wohl die größte Faszination, die ein „Lichtschloss“ ausstrahlt. Damit sorgt es für helle Räume und Lebensfreude auch in der kalten Jahreszeit. Foto: djd/Solarlux dämmter Wintergarten ist das ideale Bindeglied zwischen dem Hausinnern und der um-

gebenden Natur sowie dem natürlichen Licht. Langlebige Materialien wie Holz im

Innenraum und Aluminium im Außenbereich schützen vor Wind und Wetter.


EIDELSTEDT/LURUP | 5

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Saga-Mieterhöhung: „sozial ungerecht“?

Informationen für werdende Eltern SCHENEFELD Die Familienbildung Wedel e.V. lädt für Montag, 16. Januar, zu einem Informationsabend für werdende Eltern ein. Um 18.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im „Schenefelder Kinderzimmer“, Achter de Weiden 12. Unter dem Titel „Alles, was Sie jetzt wissen möchten!“ informiert Ute Stöwing über Themen rund um die Elternzeit. Um Anmeldung wird gebeten: 04103 / 803 29 80. PHW

Zoff um steigende Mieten bei rund 20.000 Wohungen der Saga/GWG RENÉ DAN, OSDORFER BORN

I

n diesen Tagen bekommen Tausende Mieter Post von der Saga/GWG: Für rund 20.000 Hamburger Mieter des städtischen Wohnungsunternehmens steht eine Mieterhöhung an. Mieterschützer kritisieren den Anstieg: „Wir sehen es mit Sorge, dass sich die Saga immer mehr den Marktmechanismen anpasst“, sagt Siegmund Chychla, Vize-Vorsitzender des Mietervereins zu Hamburg. Dr. Michael Ahrens, Pressesprecher der Saga/GWG, aber beruhigt: „Jede Wohnung wird individuell bewertet und eingeschätzt.“ Ahrens betont: „Großwohnsiedlungen wie der Osdorfer Born werden ganz besonders sensibel geprüft, um den Besonderheiten dieser Quartiere Rechnung zu tra-

Schmierereien SCHENEFELD Einige Tausend Euro dürfte die Beseitigung der Schmierereien kosten, die Unbekannte zwischen Weihnachten und dem 1. Januar an der Gemeinschaftsschule, dem Forum und der Sporthalle Achter de Weiden hinterließen. Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung auf den oder die Täter: 83 03 70. TP

„Workshoppers“ singen im Bürgerhaus EIDELSTEDT Am Sonntag, 15. Januar, um 17 Uhr präsentieren die Hobby-Sänger der Gruppe „Workshoppers“ die beliebtesten Ergebnisse ihrer Workshop-Arbeit unter Leitung der Gesangslehrerin Irina Gasoian und dem Pianisten Stephan Mihm. Auf dem Programm stehen im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, unterschiedliche Musikrichtungen. So hören Besucher Songs von den Ärzten, Duffy, Duke Ellington, Marius Müller Westernhagen, Nancy Sinatra oder Tina Turner. Der Eintritt kostet drei Euro. Reservierungen unter 570 95 99. Wer Lust hat, sich auch einmal auszuprobieren – die Workshoppers sind offen für neue Sänger, die wöchentlich im Bürgerhaus üben. Kontakt über Georg Gaydies, 04193 / 74 99. DA

gen.“ Allerdings orientiert sich die Saga/GWG auch an der Rechtslage, wonach die Miete alle 15 Monate erhöht werden kann. So muss fast jeder siebte Mieter des Unternehmens mehr fürs Wohnen bezahlen. Ab April wird der Anstieg wirksam, der bei niedrigen Mieten maximal 30 Euro beträgt (Infokasten). Als „sozial ungerecht“ kritisiert die LinkeBürgerschaftsabgeordnete Cansu Özdemir das Vorgehen der Saga. „Viele Menschen leben im Osdorfer Born an der Existenzgrenze“, so die Bornerin. Helmut Schmidt, Rentner am Immenbusch, gibt zu bedenken: „Vielen Rentern wird es schwerfallen, die Mieterhöhung zu bezahlen.“ Der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Hans-Detlef Roock sieht einerseits die angekündigte Mietererhöhung als „moderat“ an: „Sie liegt unter dem Mietenspie-

gel.“ Der Osdorfer kritisiert jedoch Erhöhungen bei Neuvermietungen am Lesebergweg um 34 Prozent. Ahrens verweist jedoch auf vorherige Modernisierungen der Saga-Wohnungen. Grundsätzlich betont er: „Die Saga/GWG liegt durchschnittlich um etwa einen Euro unter dem Mietenspiegel und wirkt damit mietpreisdämpfend.“ Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok begrüßt es, dass die Saga/GWG in Stadtteilen wie dem Osdorfer Born „weitestgehend auf Mieterhöhungen“ verzichten wolle. „Es ist das richtige Signal, wenn die Saga als soziales Regulativ am Wohnungsmarkt wieder stärker aktiv wird.“ Allerdings würden nur steigende Neubauzahlen dauerhaft die Gefahr von Mieterhöhungen bremsen – sie erwartet ab 2013 den Baubeginn von jährlich 1.000 Saga-Wohnungen.

Mietenspiegel und Saga/GWG-Mieterhöhung Der Mietenspiegel gibt die ortsübliche Vergleichsmiete an. Der Mietenspiegel wird alle zwei Jahre ermittelt. Gegenüber 2009 ist der Mietenspiegel in 2011 um 5,8 Prozent angestiegen. Damit liegt die Hamburger Durchschnittsmiete bei 7,15 Euro pro Quadratmeter. Wer bei Saga/GWG derzeit eine entsprechende Summe zahlt und die letzten 15 Monate keinen Mietanstieg hatte, muss wohl ab 1. April mehr bezahlen. Für diese Gruppe erhöht sich die Miete um höchstens 3,7 Prozent. Damit liegt das städtische Unternehmen unter dem hamburgweiten Anstieg der Durchschnitttsmieten. Wer dem Wohnungskonzern eine Miete zahlt, die unterhalb des Mietenspiegels liegt, für den gilt: „Die Miete wird um maximal zehn Prozent, aber nicht mehr als 30 Euro im Monat erhöht“, kündigt Saga/GWG-Pressesprecher Michael Ahrens an. Wer also zum Beispiel monatlich 400 Euro zahlt, muss höchstens 30 Euro mehr an das Wohnungsunternehmen überweisen. Siegmund Chychla vom Mieterverein zu Hamburg empfiehlt, jede Mieterhöhung überprüfen zu lassen. Am „Mieter-Telefon“ informieren Juristen montags bis sonnabends von 10 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags von 15 bis 17 Uhr: 87 97 93 45. Das Angebot gilt auch für Anrufer, die nicht im „Mieterverein zu Hamburg“ Mitglied sind. DA

Luruper Bürgerverein feiert im Oktober seinen 60. Geburtstag Vorsitzende Inge Hansen mit Rück- und Ausblick bei Jahresempfang

EDEKA-Markt Wochnik in den Elbgau-Passagen Elbgaustraße 118 A · 22547 Hamburg Tel. 0 40 / 84 05 98 04 · Fax 0 40 / 84 72 22 Unsere Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8.00 – 20.00 Uhr Gültig vom 09.01. bis 14.01.12

Irrtümer vorbehalten · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen Alle Preise sind Abholpreise

NEU

NEU

Ab sofort wieder Mittagstisch an unserer Fleischtheke Warme Gerichte zum Mitnehmen / Abwechslungsreiche Karte Und an jedem Freitag und Samstag warme Würstchen beim Fleischer 1,50

SUPERKNÜLLER

SUPERKNÜLLER

SUPERKNÜLLER

Ristorante Pizza

Pasta

Tafelschokolade

1,99

0,66

Dr. Oetker

tiefgefroren versch. Sorten 320-g-Packung

Blumenkohl Italien Klasse I Stück

0,99

1 kg

2,49

Pfeffer Salami fein 1 A 100 g

der Mitte mit dem Vorstand) vor rund 60 Gästen auf ein ereignisreiches Jahr 2011 zurück. 2012 feiert der Bürgerverein sein 60-jähriges Bestehen – aus diesem Anlass ist

am 19. Oktober ein Empfang geplant. Neu im Programm ist außerdem eine Linedance-Gruppe, die am heutigen Mittwoch, 11. Januar, startet. Foto/Text: jve

Flecken während der Festtage? Keine Sorge! Hamburgs Hauptzentrale für Teppichreinigung und Reparatur

Hermannstr. 7 • 20095 Hamburg Brook 8 • 20457 Hamburg

75 ,- E

(bis 70 km)

So nd e

E 0,10

Bringservice

Wir reinigen und reparieren Ihre Teppiche auf altpersische Art (von Hand)

ab

4,90 /m 2

Milka

versch. Sorten 5 x 100-g-Pack.

versch. Sorten 500-g-Packung

2,75

Sweet Ananas Costa Rica Klasse I Stück

0,99

Fleischwurst mit oder ohne Knoblauch 100 g

0,59

Kalbsfleischleberwurst 100 g

0,69

natur oder Paprika 100 g

1,39

Käsetheke

0,49 0,99

Asmussen

Verschnitt Jamaica Rum 40% Vol. 0,7-l-Flasche

5,55

holländischer Schnittkäse 45 % i. Tr. 100 g

Ferrero Nutella

0,89

Nussnougatcreme 450-g-Glas

Ballantines Whisky 40% Vol.

0,7-l-Flasche

Kohlrabi Deutschland Klasse I

0,49

große Knolle

Spanischer

Serano Schinken 100 g

1,99

Streichmettwurst

0,99

versch. Sorten 100 g

Kühne

Putenbrust

Westlite

Milram

100 g

Telefon 0 40 / 38 67 21 30 oder 01 62 / 32 540 63

• kostenloser Abhol- und

0,99

versch. Sorten 45 % i. Tr.

• Fransen, Kanten, Mottenschäden, abgenutzte und beschädigte Stellen aller Art überarbeiten

Gu 10 rak ts .0 tio ch 1. n ei - 1 N n fü 7.0 eu r e 1 ja in .2 hr e 01 sp W 2 u tz äs ch e

R

z ut rsp ah 2 uj 01 Ne .2 n .01 auf ten tio 17 in ei ak . - he Arb er .01 tsc urnd 10 Guarat So ep

Montag – Sonnabend 10.00 – 19.00 Uhr

in Aspik 100 g

Prima Donna

Das Team der Teppichreinigung Speicherstadt wünscht allen ein frohes neues Jahr.

von Schmutzflecken befreien rückfetten und imprägnieren reparieren und restaurieren waschen

Schlemmerfleisch

45 % i. Tr. 100 g

Waschen und reparieren ist immer günstiger als Neukauf!!!

• • • •

1,29

Gouda

TEPPICHREINIGUNG SPEICHERSTADT

Buitoni

Obst und Gemüse täglich frisch

Kasseler Nacken

Plattdeutscher Nachmittag, Laternenumzug, Singkreis und zahlreiche Ausflüge: Beim Neujahrsempfang des Luruper Bürgervereins blickte die Vorsitzende Inge Hansen (hier in

Bei rund 20.000 Wohnungen von Saga/GWG wird die Miete ab April unterschiedlich stark steigen. Wie viele Wohnungen im Osdorfer Born davon betroffen sind, steht noch nicht fest. Helmut Schmidt, 85-jähriger Mieter am Immenbusch, kritisiert das Vorgehen von Saga/GWG: „Vielen Rentnern wird es schwerfallen, die Mieterhöhung zu bezahlen.“ Foto: da

1,49

9,99

Fasskraut Original 400-g-Glas

0,49

Champignon

Allgäuer Rahmtorte 45 % i. Tr. 100 g

0,99

Harry Brot

„Das Volle Korn Katen“ 500-g-Packung

Coca Cola versch. Sorten 1,5-l-Flasche zzgl. 0,25 € Pfand

1,00 0,89


Umsorgt leben Anzeige/Sonderveröffentlichung

Wünsche für 2012

Ganz neu: Der Altenheim-Ratgeber

Dem Menschen zuliebe.

HAMBURG Der große elbe Wochenblatt-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausführlich vorgestellt. Außerdem werden die Pflegeversicherung anschaulich erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei) 600 898 40. EW

 Häusliche Pflege Diakoniestation Ottensen Bernadottestraße 41 a • 22763 HH-Ottensen Frau Weiss • Tel. 0 40/89 71 26 90  Wohn- und Pflegeheime Auguste-Viktoria-Stiftung Elbchaussee 88 • 22763 HH-Altona Herr Rathke • Tel. 0 40/3 98 68 30 www.diakonie-alten-eichen.de

Erich Hupe wünscht sich Gesundheit und will auch weiterhin berufstätig sein. Foto: Umsorgt wohnen JOCHEN MERTENS, HAMBURG

Mit Sicherheit gut umsorgt ● Pflegehilfe Altona 040/35 96 87 91

● Sozialstation Eidelstedt/

 ●

 ●

 ●

Von Gesundheit bis berufliche Aktivitäten ist alles dabei

Betreuung und Pflege für Senioren

. . . f ü r H a m bu rg !

Altenheime und Seniorenwohnungen im Großraum Hamburg

Schnelsen 040/570 89 67 Sozialstation Elbgemeinden 040/81 82 40 Sozialstation Flottbek/Osdorf 040/58 96 85 63 Tagespflege Rissen 040/411 11 12 05 Pflegezentrum Lupine 040/833 98 110

● Häusliche Pflege ● Hilfen im Haushalt ● Hausnotruf

● Tagespflege ● Kurzzeitpflege ● Dauerpflege

Z

um Jahreswechsel dürfen wir uns etwas wünschen. Frigga Matusch wird jeden Morgen um 6.30 Uhr zärtlich von ihrem Yorkshire Terrier geweckt. „Ich bin froh, wenn ich mit meinem Hund aus dem Haus komme.“ Rückenbeschwerden und andere gesundheitliche Zipperlein treten dann für die 72-Jährige in den Hintergrund. Egal, ob es regnet oder schneit – die Bewegung im Freien mit dem Hund hält gesund. Daher wünscht sich Frigga Matusch: „Alles soll so blieben, wie es ist. Ich habe nette Nachbarn, den Kindern und Enkeln geht es gut. Mehr wünsche ich mir fürs Jahr 2012 nicht.“ Andere Pläne hat Philipp Kröner. Der Auszubildende will 2012 sein Examen als Altenpfleger machen. Der 20Jährige ist praktisch veranlagt und muss sich deshalb für die

theoretischen Prüfungen besonders anstrengen: Anatomie, Medikamentenkunde, Krankheitslehre, Recht, Ethik, Ernährung und Geriatrie gehören zum soliden Fachwissen, das in den Prüfungen abgefragt wird. „Ich will mein Examen mit guten Noten bestehen und hoffe, dass ich danach übernommen werde. Außerdem werde ich dann bei meiner Mutter ausziehen und mir eine eigene Wohnung suchen.“ „Für 2012 wünsche ich mir Gesundheit“, sagt Erich Hupe und erklärt seinen Wunsch. Mit 80 Jahren ist zu spüren, dass die Kräfte nachlassen: „Wofür ich früher im Garten zehn Minuten benötigt habe, brauche ich heute eine Stunde und eine Pause. Doch mein Arzt meint, ich solle mal auf mein Geburtsdatum schauen.“ Gesundheit ist für den beruflich aktiven Rentner Mittel

Frigga Matusch wird morgens mit den Pfötchen von ihrer Hündin Betty geweckt. Foto: Umsorgt wohnen zum Zweck. „Solange ich alles machen kann, bin ich zufrieden.“ Erich Hupe berät immer

www.hartwig-hesse-stiftung.de

HARTWIG HESSE STIFTUNG

www.asb-hamburg.de/senioren

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Lohnsteuerhilfeverein www.lohi.de

Wir beraten Sie gerne und erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Unsere Beratungsstellen ganz in Ihrer Nähe: Beratungsstelle Hamburg

zertifizierter Beratungsstellenleiter: Harald Caspari Heußweg 25 20255 Hamburg Tel. (040) 43 90 635

Beratungsstelle Hamburg

Beratungsstellenleiterin: Carmen Caspari Roman-Zeller-Platz 4 22457 Hamburg Tel. (040) 55 97 15 67

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de

Helle, freundliche Apartments, stilvolles Ambiente und vor allem eine aufmerksame, liebenswürdige Betreuung – so viel Lebensqualität wünscht man sich fürs Alter. Überzeugen Sie sich am besten selbst. Rufen Sie uns an und verabreden Sie mit uns einen persönlichen Gesprächsund Besichtigungstermin, oder lassen Sie sich ganz Schönes Wohnen bei uns im Hartwig Hesse Haus einfach ein Exemplar unseres • Attraktive 1- und 2-Zimmer Apartments • Geschultes, freundlich zugewandtes Hausprospekts Personal • Herrliche Grünanlagen mit Teichen und schicken. • Menüwahl, auch Diät- und vegetarische Tieren Kost • Reizvolle Lage – zwischen Elbstrand • Vielseitiges, kulturelles Angebot, auch und Forst Klövensteen für Freunde und Besucher des Hauses Wir sind • Das Besondere: Mitglied der • Treffpunkt Café Pflegebetreuung ausschließlich im • Nähe S-Bahn-Station und eigenen Apartment Dorfkern Rissen

Ein Haus mit Flair – am Klövensteen

Hartwig Hesse Haus am Klövensteen

Klövensteenweg 25 · 22559 Hamburg (Rissen) Tel. 040 81 90 60 · Fax 040 81 63 86 www.facebook.com/HartwigHesse

Pflegekräfte gesucht

noch Kunden, die Verpackungsmaschinen suchen. „Für meine Kundenbesuche bin ich aufs Auto angewiesen“, erklärt er. Über 40 Jahre hat der engagierte Techniker einen Betrieb gehabt, in dem Verpackungsmaschinen hergestellt worden sind. Die Kinder wollten den Betrieb nicht weiterführen. „Heute arbeite ich, weil es mir Spaß bringt.“

Seniorenpflegeheim Burgwedel r de e it ot mnN s au che s H nli Daersö p

Freitag, 13. Januar 2012 15.30 Uhr

„Plattdeutscher Nachmittag“ Jungliebstraße 1 · 22457 HH-Schnelsen Telefon 559 77 310 · Fax 55 97 73 99 Wir beraten Sie gerne! Mo.–Fr. 8–17 Uhr · Sa. u. So. nach Vereinbarung


SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Infotag an der Schule Othmarscher Kirchenweg S. MROCHEM, OTHMARSCHEN

In der Schule Othmarscher Kirchenweg macht das Lernen Spaß! Foto: pr

A

m Dienstag, 14. Januar, ist die Grund- und Vorschule Othmarscher Kirchenweg zum Infotag geöffnet. Das neue Schulleitungsteam, Lehrer, Eltern und Schüler werden dann von 11 bis 15 Uhr über Konzepte und Schwerpunkte der Schule Auskunft geben. Seit vielen Jahren arbeitet das Lehrerkollegium erfolgreich im Bereich der Integration, wobei die Förderung besonders begabter Kinder den Lehrern genauso am Herzen liegt. Soziales Lernen in familiärer Schulatmosphäre sowie der Schwerpunkt „Von der Naturerfahrung

Schule Othmarscher Kirchenweg Othmarscher Kirchenweg 145 42 88 84 50 www.okway.hamburg.de zur Naturwissenschaft“ runden das Schulprofil ab. Ab August wird der Offene Ganztagsbetrieb (GBS) starten: Dann können die Schüler hier zu Mittag essen, die Hausaufgabenhilfe sowie ein attraktives Kursangebot nutzen.

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 7 Besuch der Lufthansa Werft BLANKENESE Wartungsarbeiten an einem Flugzeug, um es technisch im besten Zustand zu erhalten, und die Instandsetzung von historischem Fluggerät - das sind nur zwei der komplexen Aufgaben der Lufthansa Werft Fuhlbüttel. Interessierte können jetzt einen Blick hinter die Kulissen werfen: Am Donnerstag, 19. Januar, ist ein Besuch in der Werft möglich. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr der Haupteingang des Bahnhofs Blankenese. Die Teilnahmegebühr inkusive Fahrkosten, Eintritt und Führung betragen 21 Euro und 18 Euro für Mitglieder. Eine Anmeldung ist nötig und unter 86 70 32 beim Blankeneser Bürger-Verein möglich sowie per E-Mail bei: bbvev@aol.de. FL

IQ | Osdorfer Landstraße 102, Ecke Flurstraße (gegenüber Elbe-Einkaufszentrum) ✆ 040-211 07 68 05 | www.iq-wissen.de

®

Professionelle Pflanzenberatung KLEIN FLOTTBEK Die Mitarbeiter des Botanischen Gartens bieten am Donnerstag, 12. Januar, von 13 bis 15 Uhr eine kostenlose Pflanzenberatung für Privatpersonen im Verwaltungsgebäude, Ohnhorststraße 18, an. Man kann sich auch in dieser Zeit unter 42 81 64 76 telefonisch beraten lassen. PHW

Ich gönn’ mir was: endlich Zeit für Spanisch.

Schulen öffnen ihre Türen RISSEN/OTHMARSCHEN Die Stadtteilschule Rissen, Voßhagen 15, ist am Sonnabend, 14. Januar, von 10 bis 13 Uhr für zukünftige Fünftklässler und deren Eltern zur Besichtigung geöffnet. Am selben Tag öffnet auch das Gymnasium Othmarschen, Walderseestraße 99, von 11 Uhr bis 14 Uhr seine Türen. Schüler und Lehrer präsentieren ihre Schule. Wer nach dem Tag noch weitere Fragen hat, kann diese bei einem Informationsabend am Donnerstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr hier in der P-Aula klären. Das Gymnasium Rissen, Voßhagen 15, veranstaltet ebenfalls einen Tag der offenen Tür am Sonnabend, 21. Januar, von 11 Uhr bis 14 Uhr, bei dem Mitmachaktivitäten für Besucher angeboten werden. Auch das Gymnasium Hochrad, Hochrad 2, wird am Sonnabend, 21. Januar, von 10 bis 13 Uhr zum Informationstag geöffnet sein. PHW

Erweitern Sie Ihren Horizont Kursthemen aus den Bereichen Kommunikation, Gesundheit, Gesellschaft und Kultur, Sprachen Engagierte Dozenten und Vorträge von Experten Kleine Gruppen von 4–8 Teilnehmern Individuelle Wissensvermittlung, die auf Ihre persönlichen Wünsche eingeht Angenehme Kursatmosphäre in modernen Räumen

Der Rosenhof Hamburg stellt sich vor S. MROCHEM, ISERBROOK

A

nlässlich des 40-jährigen Bestehens der Rosenhof Seniorenwohnanlagen öffnen alle elf Standorte am Sonntag, 15. Januar, bundesweit ihre Pforten in der Zeit von 14 bis 17 Uhr – so auch der Rosenhof Hamburg in der Isfeldstraße 30. Rosenhof-Bewohner profitieren von der 40-jährigen Erfahrung und Kompetenz eines führenden Unternehmens im Bereich Seniorenwohnen und -betreuung. Allen Interessenten wird die Möglichkeit geboten, sich über das umfangreiche Serviceangebot, die unterschiedlichen Wohnungstypen sowie über ein

selbstbestimmtes Leben innerhalb einer Seniorenwohnanlage zu informieren. In unserem Restaurant/Café begrüßen wir unsere Gäste bei musikalischer Begleitung mit einer vielfältigen Torten- und Kuchenauswahl zu einem Jubiläums-Kaffeegedeck. Bei einem Gläschen Sekt oder Kir Royal an der Sektbar im Foyer runden nette Kontakte diesen informativen Tag ab.

Rosenhof Seniorenwohnanlagen Isfeldstraße 30 87 08 73-0 www.rosenhof.de Vermietung: hamburg@rosenhof.de

Neuste technische Ausstattung Schnupperkurse zu allen Themengebieten

20 Euro geschenkt!* Wenn Sie einen Kurs bei IQ buchen und diese Anzeige vorlegen, erhalten Sie einen Preisnachlass von 20 Euro! *Gültig nur bei Abschluss eines Vertrages über Kurseinheiten im Wert von mindestens 249 Euro (für 24 Kurseinheiten à 45 Min.). Nur einmal einlösbar pro Kunde. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Angeboten. Gültig nur für neue Kunden. Keine Barauszahlung möglich.

Erwachsenenbildung der neuen Generation.

rse Neue Ku r in ab Januaf! Osdor

– ANZEIGE –

Winterlicher Komfort - Landhausküche bringt Mittagessen direkt ins Haus Köche legen viel Wert auf ausgewählte Zutaten und beliebte Rezepte Schnee, Dauerfrost, Regen oder Graupel – das sind die ungemütlichen Seiten des Winters. Kaum jemand hat bei diesem Wetter Lust vor die Tür zu gehen, um für das Mittagessen einzukaufen. Wer auf Genuss auch an den winterlichen Tagen nicht verzichten möchte, kann den Service der Landhausküche nutzen. Ob Klassiker der guten deutschen Küche oder besondere Spezialitäten – mit dem Liefer-Service der Landhausküche kann 365 Tage im Jahr der Komfort genossen werden, sich ein gutes Essen ins Haus liefern zu lassen – je

nach Wunsch täglich heiß oder einmal pro Woche tiefkühlfrisch.

Die Kuriere der Landhausküche bringen das Mittagessen, egal ob es draußen regnet oder schneit. (© apetito)

Bei einer Heißlieferung kann aus der wöchentlich wechselnden Speisenkarte mit variantenreichen Gerichten gewählt werden – auch an Sonn- und Feiertagen. Wer spontan entscheiden möchte, worauf er Appetit hat, kann aus über 200 tiefkühlfrischen Gerichten aussuchen. Die Zubereitung ist kinderleicht - im Backofen oder in der Mikrowelle gelingt es immer. Bei der Auswahl der Gerichte legen die Köche der Landhausküche besonders viel Wert auf ausgewählte Zutaten und beliebte Rezepte. Dabei kommen nur erntefrische Zutaten in erstklassiger, sorgfältig geprüfter Qualität in den Kochtopf, schonend zubereitet und

raffiniert gewürzt. Die Auswahl an köstlichen Gerichten ist groß und vielseitig, um jeden Geschmack zu treffen und viel Abwechslung zu bieten. Wer mag, bestellt sich Kuchen oder Dessert dazu.

Für mehr Informationen sind die freundlichen Mitarbeiterinnen der Landhausküche telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

0 40 - 89 20 00

www.landhaus-kueche.de

Für mich gekocht. Für mich gebracht. Von

Wir bringen Ihnen Ihre Lieblingsgerichte direkt ins Haus! Große Auswahl an leckeren Mittagsgerichten ab 4,99 Meisterlich gekocht Zu Ihnen ins Haus gebracht

PROBIEROT ANGEB

und Jetzt bestellen ugen! e z r selbst übe

Rufen Sie uns an! 0 40 - 89 20 00 www.landhaus-kueche.de


Anzeige/Sonderveröffentlichung

ZAHNÄRZTE

IN IHRER

NÄHE

ISERBROOK

Kein Geld verschenken

Ein Fall für zwei & ihr Team:

Wichtig: Einmal jährlich zur Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt und immer das Bonusheft ausfüllen lassen

“Die

Zahnärztinnen”

feiern Jubiläum und sagen:

Danke!

Dr. Antje König und Sabrina Lindenberger sorgen seit 20 Jahren und auch in Zukunft für gesunde & schöne Zähne im Hamburger Westen.

Wer seine regelmäßigen Zahnarztbesuche im Bonusheft dokumentiert, erhält beim Zahnersatz höhere Zuschüsse von der Krankenkasse. Foto: pro Dente

Die Zahnärztinnen Sülldorfer Landstraße 5 22589 Hamburg

Tel 040/8704840

www.zahnärzte-iserbrook.de

EIDELSTEDT SIEGMUND BORSTEL/PRO DENTE, HAMBURG

Zahnärztin M. Bednarek-Müller MSc

Master of Science für Ästhetisch-rekonstruktive Zahnmedizin Telefon 040 / 55 00 56 00 • Vollkeramische Restaurationen • Digitales Röntgen • Zahnersatz für Senioren • Eigenes Meisterlabor • Prophylaxe für Erwachsene und Kinder • Rollstuhl- u. Behinderten• Implantate gerechte Praxis • Bleaching • Ästhetische Unterspritzung • Computergestützte Keramikfüllungen ohne Abdruck Sprechzeiten Mo. I Mi. I Fr. 8.00 - 15.00 Uhr Di. I Do. 12.00 - 20.00 Uhr I und nach Vereinbarung Alte Elbgaustraße 14 I 22523 Hamburg

Carsten Diebler Gesa Diebler-Uppendieck Zahnärzte

entspannte, freundliche, angstfreie Atmosphäre

F

ast 40 Prozent der Patienten verschenken bares Geld, weil Sie kein Bonusheft besitzen“, warnt Dirk Kropp (Initiative proDente). Nur wer fünf Jahre in Folge regelmäßig zum Zahnarzt geht und dies dokumentiert, erhält von seiner Krankenkasse einen 20 Prozent höheren Zuschuss zum Zahnersatz. Sind Besuche beim Zahnarzt über zehn Jahre belegt, steigt der Zuschuss auf 30 Prozent. „Das unscheinbare Bonusheft ist viel Geld wert“, versichert Kropp. „Um den erhöhten Bonus zu bekommen, müssen Sie nur einmal im Jahr – ohne Praxisgebühr – zur Kontrolluntersuchung zu ihrem Zahnarzt ge-

• Kinderzahnheilkunde • Implantologie • Prophylaxe • Ästhetische Zahnheilkunde

hen“ erläutert Kropp. Das Bonusheft erhalten Sie von Ihrem Zahnarzt, und es sollte bei jedem Besuch abgestempelt werden. Ein einfaches Beispiel verdeutlicht den Effekt: Für eine Krone im nicht sichtbaren Bereich erhalten Sie ohne regelmäßige Zahnarztbesuche derzeit 122,98 Euro. Können Sie die Vorsorge über zehn Jahre belegen, erhöht sich der Zuschuss um 30 Prozent auf 159,87 Euro. Das Bonusheft kann jederzeit nachträglich ausgestellt oder vervollständigt werden. Jeder Zahnarzt bewahrt Befunde und Behandlungen über zehn Jahre auf. Auch wenn das Bonusheft einmal verloren geht, kann der Zahnarzt anhand seiner Unterlagen ein

neues Heft mit den entsprechenden Nachweisen ausfüllen. Auch bei einem Wechsel des Zahnarztes behält das Bonusheft seine Gültigkeit. Alte Bo-

nushefte sollten nicht weggeworfen werden. Sie sind bei einer möglichen prothetischen Versorgung Ihrer Krankenkasse vorzulegen.

LURUP ZAHNARZTPRAXIS Thyra Nietz & Sören Wandel

Thyra Nietz & Sören Wandel Böttcherkamp 1 22549 Hamburg Tel. 040/831 70 70 www.praxis-wandel.de

Prophylaxe Implantologie Keramikrestaurationen Ästhetische Zahnheilkunde Schnarchertherapie Cerec

Bei uns sind Sie in guten Händen

A LT O N A Wir wünschen unseren Patienten ein gesundes neues Jahr!

OSDORF J Ö R G M E RT E N S B E T T I NA M E RT E N S

Pflugacker 7 • 22523 Hamburg

Telefon 040/57 57 13

Sprechzeiten: Mo. bis Do. 8 - 20 Uhr, Fr. 8 - 18 Uhr

Zahnärzte

Z A H NA R ZT T I N A LTONA KAVEH SANAVANDI

EINKAUFSZENTRUM

• Implantologie • Kinderzahnheilkunde • Julius-Brecht-Straße 6 · 22609 Hamburg · Telefon 0 40 - 800 39 00

Große Bergstraße 255 | 22767 Hamburg Telefon 040 - 38 36 92 www.zahnarzt-in-altona.de

BAHRENFELD Zahnarztpraxis seit 75 Jahren in Bahrenfeld Angstpatiententherapie Zahnreinigung zu günstigen Preisen dent-net-Partnerpraxis computergestützte Implantologie CAD/CAM-Voll-Keramik Kronen und Brücken

Bahrenfelder Chaussee 124, 22761

Bahrenfelder Chaussee 124, Tel.: 893960 www.zahnaerzte-bahrenfeld.de

EIMSBÜTTEL

FLOTTBEK

Feste Zähne in zwei Wochen!

Hamburg-West – zwischen Elbtunnel und Elbe Einkaufszentrum

Zerti zierte Implantologiepraxis für CHAMPIONS-Implantate – eine der wenigen in Hamburg.

Informationsveranstaltung am 19. Januar 2012 18:30 Uhr Zahnarztpraxis Dr. Becker Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Anmeldung.

Minimal invasive Zahnimplantation ‚MIMI‘ spart Zeit, Schmerz und Geld! Befestigung von Prothesen ist auch möglich.

Zahnarzt Dr. med. Christoph Becker Eidelstedter Weg 24, 20255 Hamburg Telefon: 040 – 560 26 26 www. zahnarztpraxis-eimsbuettel.com

www.Zahnarztpraxis-am-Flottbeker-Markt.de Holger Spiesen und Dr. Julia Wolschner über Budnikowski und dem Bäcker

Bei einigen Betriebskrankenkassen und der DAK ist Zahnersatz bei uns – zuzahlungsfrei – möglich Osdorfer Weg 106 · 89 24 56 30 kostenfreie Parkplätze hinter dem Haus, barrierefrei Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–19.00 Uhr


AUS HAMBURGS WESTEN | 9

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Der Stücke-Schneider

Horror-Unfall auf der A7

Dreifach-Intendant Axel Schneider hat sein 50. Stück inszeniert

Mann will nach Panne Warndreieck aufstellen und wird überfahren. Zeugen gesucht!

CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

E

s begann mit dem Altonaer Theater. Inzwischen ist Axel Schneider Dreifach-Intendant, Chef nicht nur in Altona, sondern auch am Harburger Theater und an den Kammerspielen. Im Altonaer Theater kommt nun seine 50. Inszenierung auf die Bühne: „Zweimal lebenslänglich“ nach dem Buch von Stephen King (siehe Kasten). Nein, ein Workaholic sei er definitiv nicht, sagt Axel Schneider im Interview. Aso ein guter Delegierer? Er zögert: „Ein ganz guter Delegierer“. Und setzt hinzu: „Kommt drauf an, welchen meiner Mitarbeiter Sie fragen.“ „Mitarbeiter“ - das Wort zündet. Die Menschen, mit denen er zusammenarbeitet, geben ihm den Kick für seine Arbeit,

sagt – nein, schwärmt – er: „17 Jahre besondere Begegnungen. Das lässt mich immer weitermachen.“ Noch etwas anderes treibt ihn weiter an: „Ich hab mal gesagt, ich höre dann auf, wenn ich weiß wie’s geht. Ich weiß es immer noch nicht.“ Deswegen überraschen sie ihn immer wieder, die Tops und die Flops. 2001 fiel „Hamlet“ durch bei Kritik und Publikum. „Da stimmte das Konzept nicht.“ Auf der anderen Seite viele Tops: „Tadellöser und Wolff“, „Ladykillers“, „Seitenwechsel“ in den Kammerspielen, und die alte, ewig junge „Feuerzangenbowle“. Doch es ist nicht so, dass sich Schneiders ganzes Leben auf der Bühne abspielt. Er hat eine Frau, die als Richterin arbeitet, eine Tochter von neun Jahren, einen sechsjährigen Sohn. Was ist Familie für ihn? „Energiequelle.“

CH. HANDKE, BAHRENFELD

N

Axel Schneider feiert sein 50. Stück. Foto: pr Wie das Lesen. Gibt es ein Lieblingsbuch, von dem er, der Experte für die Umwandlung von Büchern in Bühnenstücke, kapituliert? Axel Schneider zögert nur kurz. Dann sagt er: „Ja: ‘Die Entdeckung des Himmels’ von Harry Mulisch. Das geht nicht. Das ist einfach zu komplex.“

Stephen King: „Zweimal lebenslänglich“ Premiere am Altonaer Theater, Museumstraße 17: Zum ersten Mal zur Aufführung kommt die deutschsprachige Bühnenversion des Romans „Pin-Up“ von Stephen King unter der Regie von Intendant Axel Schneider. „Pin-up“ wurde 1994 mit Tim Robbins und Morgan Freeman in den Hauptrollen verfilmt: „Die Verurteilten“ erhielt sieben Oscar- Nominierungen. „Zweimal Lebenslänglich“ (Foto), Premiere am Sonnabend, 14. Januar, 20 Uhr. Kartentelefon: 39 90 58 70. CH

ach einer Verkettung tragischer Ereignisse ist am Mittwoch, 4. Januar, ein 51-jähriger Mann an seinen schweren Verletzungen gestorben. Es war noch dunkel, als er um 5. 27 Uhr auf der Autobahn A7 eine Panne hatte. Zu diesem Zeitpunkt war er in seinem Honda auf dem Mittelstreifen Richtung Süden unterwegs und befand sich auf Höhe der Anschlussstelle Bahrenfeld. Der Mann musste das Auto auf der mittleren Spur anhalten. Er verließ sein Auto, um das Warndreieck aus dem Kofferraum herauszuholen und aufzustellen. Ein nachfolgender 49-jähriger Seat-Fahrer erkannte die gefährliche Situation zu spät. In letzter Sekunde versuchte er auszuweichen, machte dabei eine Vollbremsung. Doch es reichte nicht: Der Seat stieß zuerst gegen den Honda und erfasste dann den 51-Jährigen, der noch versucht hatte, dem Unfall zu entkommen und zur Mittelleitplanke zu rennen. Seine Verletzungen waren lebensgefährlich. Obwohl er innerhalb kürzester

Eine Panne auf der Autobahn frühmorgens, als es noch dunkel war, kostete einen 51-Jährigen am vergangenen Mittwoch das Leben. Die Autobahn A7 Richtung Süden war nach dem Unfall stundenlang gesperrt. Der Stau war 13 Kilometer lang. Foto: Archiv Zeit in die Notaufnahme der nur einige hundert Meter entfernten Asklepios Klinik Altona eingeliefert wurde, konnte man sein Leben nicht mehr retten. Bis kurz vor 8 Uhr morgens musste für die Unfallaufnahme

und die Aufräumarbeiten die gesamte Autobahn Richtung Süden gesperrt werden. Der Verkehr wurde zwar zur Anschlussstelle Othmarschen umgeleitet - trotzdem gab es einen Rückstau von 13 Kilometern Länge.

KFZ KRAFTFAHRZEUGE UND ZUBEHÖR

WINTERSCHLUSSVERKAUF ION 040 - 85 33 23 -0

AKT

Jaguar-House Krüll GmbH

www.kruell.com

Rondenbarg 2, 22525 Hamburg

JAGUAR XK 3.5 V8 Cabriolet, EZ 23.12. 2008 / 39.800 KM / 190 kW „IndigoBlue“-Metallic / Interieur Premium-Leder „Caramel“, Inclusive 20Zoll-Rädern “Senta”, XENON, NAVI, Bluetooth, Park Distance Control vorn und hinten, Spiegel-Paket etc. Sonderpreis: € 42.899,-- MwSt. awb.

JAGUAR XJ 2.7 Diesel „Executive“, EZ 29.10. 2008 / ca. 62.000 KM / 152 kW, „Midnight“-Metallic / Leder „Champagne“ mit Piping „Warm Charcoal“, Inclusive Schiebedach, NAVI, Xenon, Bluetooth, Spiegelpaket, Sitzheizung vorn / hinten, Sitzlüftung vorn, 20Zoll Räder, CDWechsler etc. Sonderpreis: € 29.899,-- MwSt. awb.

JAGUAR XF 3.0 Diesel „Luxury“, EZ 30.07.2010 / ca. 25.000 KM / 155 kW, „Ebony Black“ / Interieur Leder „Warm Charcoal“, Inclusive 18Zoll Rädern, NAVI, Bluetooth, Park Distance Control hinten, Sitzheizung, dunkel getönte Scheiben etc.

JAGUAR XF 2.7 Diesel “Premium Luxury”, EZ 20.11.2008 / ca. 53.000 KM / 152 kW, „Liquid Silver“-Metallic / Leder „Warm Charcoal“, Inclusive 19Zoll Rädern, Schiebedach, Navigation, Bluetooth, Sitzheizung, AHK, Parkhilfe-Paket, XENON, Spiegelpaket etc.

Aktionspreis: € 34.899,-- MwSt. awb.

Aktionspreis: € 29.899,-- MwSt. awb.

JAGUAR XF 2.7 Diesel „Premium Luxury“, EZ 30.05.2008 / ca. 40.000 KM / 152 kW, „Midnight“-Metallic / Interieur Leder „Warm Charcoal“, Inclusive 19Zoll Rädern, Schiebedach, Parkhilfe-Paket, NAVI, Bluetooth, Xenon etc.

JAGUAR XF 2.7 Diesel “Premium Luxury”, EZ 09.12.2008 / ca. 67.000 KM / 152 kW „Lunar Grey“-Metallic / Interieur Leder „Warm Charcoal“, Incl. Schiebedach, 19Zoll Räder, “Bowers & Wilkins” Soundsystem, NAVI, Bluetooth, Xenon, Park Distance Control hinten, Spiegelpaket, Standheizung etc. Sonderpreis: € 29.899,-- MwSt. awb.

Aktionspreis: € 29.799,-- MwSt. awb. JAGUAR X-Type 2.2 Diesel Estate, EZ 23.07.2009 / ca. 39.000 KM / 107 kW „Tektite Grey“-Metallic / Leder „Warm Charcoal“ Inclusive Automatic-Getriebe, Schiebedach, Premium Soundsystem, Bluetooth, Spiegelpaket, Park Distance Control vorn / hinten etc.

JAGUAR XF 4.2 V8 „Premium Luxury“ EZ 15.09.2008 / ca. 69.000 KM / 219 kW „Botanical Green“-Metallic / Leder „Warm Charcoal“, Inclusive 19Zoll Rädern, Schiebedach, Parkhilfe-Paket, Xenon, NAVI, Bluetooth etc.

Sonderpreis: € 19.899,-- MwSt. awb.

Aktionspreis: € 27.899,-- MwSt. awb.

JAGUAR X-Type 2.2 Diesel Estate „Executive“ EZ 12.03.2008 / ca. 58.000 KM / 107 kW “Ultimate Black”Metallic / Leder “Barley”, Inclusive Automatic-Getriebe, Sitzheizung, NAVI, Bluetooth, Xenon, Parkhilfe-Paket etc.

JAGUAR X-Type 2.2 Diesel Estate “Executive” EZ 29.11.2007 / ca. 21.000 KM / 107 kW, “Midnight”Metallic / Interieur Leder “Barley”, Inclusive 6GangSchaltgetriebe, Park Distance Control vorn / hinten, XENON, Schiebedach, NAVI, CDWechsler, Bluetooth, Spiegelpaket etc.

Sonderpreis: € 18.899,-- MwSt. awb.

Sonderpreis: € 15.899,-- MwSt. awb.

Verbräuche: Von 6.6 Liter ( innerorts ) / 4.8 Liter ( ausserorts ) / 5.4 Liter( kombiniert ) bis 18.9 Liter ( innerorts ) / 8.6 Liter ( ausserorts ) / 12.3 Liter ( kombiniert ) C02-Emissionen: Von 149 g/km bis 292 g/km

Züge fahren anders HAMBURG Die Deutsche Bahn arbeitet am Sonnabend, 14. Januar, und am Sonntag, 15. Januar, an der Eisenbahnüberführung Dammtordamm auf der Strecke Hamburg–Kiel/Flensburg. Deshalb wird diese Fernbahnstrecke jeweils zwischen 19 Uhr und 24 Uhr ganz oder teilweise gesperrt. Die Folge: Die Regional-Express-Züge (RE) von Hamburg nach Kiel und Flensburg sowie in der Gegenrichtung beginnen und enden in Hamburg-Altona statt im Hauptbahnhof. Zwischen Altona und Hauptbahnhof fahren die S-Bahnen der Linien S 1 und S 3. Infos zu den Fahrzeiten: www.deutschebahn.com/bauarbeiten CH

Plakatwettbewerb zur Altonale ALTONA Die Altonale-Festivalveranstalter rufen zur 14. Altonale, die vom 31. Mai bis zum 17. Juni stattfinden wird, Illustratoren zu einem Plakatwettbewerb auf. Dieser richtet sich an Nachwuchs-Illustratoren, die in Hamburg leben; sie sollen die Altonale14 treffend visualisieren. Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 20. März. Aus allen eingereichten Entwürfen wählt eine Jury die drei besten aus. Das Gewinnermotiv wird auf dem Altonale-Plakat, im Programmheft und auf den Altonale-Flyern seinen Platz finden. Die Gewinner werden im Hamburger Kinderbuchhaus prämiert. Eine Ausstellung zeigt alle Entwürfe, die vorne gelandet sind. Info: www.altonale.de CH

STELLENMARKT

Notmütterdienst Familien- und Seniorenhilfe e.V.

Wir suchen laufend freie Betreuerinnen und Haushaltshilfen. Keine medizinische Behandlungspflege Bei Interesse: hamburg@nmd-ev.de

Zimmermädchen/ Roomboy für Hotelreinigung in Teilzeit oder geringfügig AS Hotelservice GmbH Wendenstraße 331 Telefon: 040/28 40 98 -60 Mobil: 0151/18 80 82 72

Junge/r Mitarbeiter/in für Kaffeespezialitäten-Zubereitung u. Service als Aushilfe per sofort gesucht.

Tabea-Treff

Patienten-Infoabend

Hüfte & Knie Was tun, wenn Bewegung schmerzt? Mi., 18. Januar 2012, 18 Uhr mit Dr. Götz von Foerster, Ärztlicher Direktor

Kösterbergstraße 32 22587 Hamburg-Blankenese Tel.: (0 40) 8 66 92-0 www.artemed.de

Hier machen Frauen die Musik OTTENSEN Das Frauenmusikzentrum (fmz) wird 2012 25 Jahre alt und eröffnet sein Jubiläumsjahr mit einem Hausbandabend der im fmz probenden Bands und Solistinnen am Freitag, 13. Januar, um 20.30 Uhr in der „Motte“, Eulenstraße 43. Eintritt: drei Euro. Info: www.frauenmusikzentrum.de CH

Sprachen lernen OTTENSEN Reiselustige können sich mit der Seniorenbildung Hamburg e.V., Bahrenfelderstraße 242, sprachlich vorbereiten: Italienisch A1, ab 11. Januar , immer mittwochs von 11.30 bis 13 Uhr. Englisch A1 ab 18 Januar, jeweils mittwochs von 14 bis 15.30 Uhr. Weitere Kursangebote und Informationen gibt es auf www. seniorenbildung-hamburg.de oder unter 391 06 36. CH

Café Bohne

Rugenbarg 8 - AH-Osdorf

Tel. 01 79 - 9 07 19 43

Wir suchen ab sofort

Glasreiniger sowie Reiniger in Teil- und Vollzeit Führerschein Kl. B erforderlich!

Tel. 040 /851 50 90 GO!®

NEUSTART 2012!!! Arbeitslos? Kein Geld? Wir suchen ab sofort junge Mitarbeiter, m/w ab 18 J.! Auch ungelernt! Wöchentl. Auszahlung ca. 700 Euro! Tel. 0800/321 61 32

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

HPT

HANSEATISCHES PFLEGE-TEAM Ihr Pflegedienst in Hamburg

Warum zu HPT? Wir sind motiviert, fair, flexibel und positiv. Wir suchen Sie!

exam. Pflegekräfte (KS, AP, GPA, Arzthelferin) in VZ, TZ oder 400,- .

HPT im Ärztehaus HH-West Eckhoffplatz 28 22547 Hamburg Frau Jänsch: 040-68 91 54 57 www.hptpflegeteam.de

WEKO Sicherheitsdienste GmbH

sucht ab sofort m/w WSFK, GSSK, FSS, Hundeführer, Empfangskräfte und 34a-Kräfte für Hamburg in Voll- und Teilzeit im Schichtdienst. Bewerbungen unter: 040-870 876 24 oder d.eichner@weko-sicherheit.de www.weko-sicherheit.de

Reinigungskraft

für Zahnarztpraxis in Nienstedten gesucht auf 400- -Basis. 3 x die Woche ca. 1,5 Std./abends Bitte melden unter Tel. 040/82 77 50

!!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab SOFORT junge Leute m./w. ab 18 J. aus allen Berufen, auch ungelernt zur Daueranstellung in Vollzeit! Wöchentl. Verdienst ca. 500 Euro. Starthilfe gegeben.

Tel. 0176/58 62 62 53

Reinigungskraft m/w gesucht, SB-Eidelstedt, Mo. u. Do. morgens, 3,5 Std./wö., Minijob Tel. 251 87 67

Elektroinstallateure/helfer Elektroinstallateure m/w (040) 32 22 58 m/w per sof. ges. 040/32 22 58 Erfahrene(r) Erzieher(in) für 20 Std. von Kita in Othmarschen für unseren Hort gesucht. Ab sofort oder später. Tel. 040/880 19 03 (vormittags) Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03


STELLENMARKT

Medizinische Fachangestellte m/w Teilzeit 20–30 Std.

Berufschancen in der Pflege

für hausärztlich-internistische Praxis in HH-Bahrenfeld per sofort oder später gesucht.

Ausbildung & Umschulung · Altenpflege Beginn 1. August 2012 · Dauer 3 Jahre · Gesundheits- & Pflegeassistenz

Wir erwarten sichere EDV-Kenntnisse und fördern aktiv Ihre Fort- und Weiterbildung. Wir bieten einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich, übertarifliche Bezahlung und flexible Arbeitszeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Informationen telefonisch vorab täglich bis 12 Uhr durch Frau Hösler unter 040/8 80 02 72.

Beginn 20. Februar 2012 Dauer 16 Monate (nur Umschulung)

DIE SCHULE / IFBE med. GmbH

Lilienstraße 5-9 20095 Hamburg

Förderung d. Jobcenter/ Arbeitsagentur möglich !

hamburg@die-schule.de www.die-schule.de

Tel. (040) 325 07 15 0

Tag & Nacht

Für unsere Niederlassung HH-Hohenfelde suchen wir bis Mitte Februar 2012

Ambulante Pflege Examinierte

Alten- und Krankenpflegekräfte GPA, Arzthelfer/in

für 15 – 30 Stunden wöchentlich in Teilzeit und auf 400- -Basis für Wochenend- und Abenddienste gesucht, zu guten Konditionen, FS erwünscht.

Telefon 82 77 44

Wir suchen zu sofort oder später:

Diplom-Sozialpädagoge (m/w) Diplom-Sozialarbeiter (m/w)

mit Erfahrung im ambulanten Eingliederungsbereich in Teilzeit, spätere Aufstockung auf Vollzeit möglich, attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Fortbildungen. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung: Hilfe + Pflege Pro Vita oHG Herr Walter Alsenplatz 1 - 22769 Hamburg Bei Fragen stehen wir Ihnen unter 0 40 / 41 00 98 30 zur Verfügung.

Freundliche Telefonstimme gesucht! Für unser Telefonteam in HH-Bahrenfeld suchen wir freundliche Damen und Herren zur Unterstützung auf 400- -Basis. Sie sollten ein kommunikationsstarkes und freundliches Auftreten haben. Ein angenehmes Arbeitsklima und flexible Arbeitszeiten werden Ihnen geboten. Interessiert! Rufen Sie uns an! Reichsgraf von Plettenberg Yusuf Kenar Rondenbarg 11-15 · 22525 Hamburg Tel.: 040 - 890 69 11 22 · 0163 - 827 18 45

Buchhalter/-in mit Vertriebserfahrung

25 Mitarbeiter m/w

www.bijou-brigitte.com

Für unsere Filiale in Hamburg, im Eidelstedt-Center, suchen wir möglichst umgehend freundliche und flexible

Verkäufer/-innen (400-Euro-Basis)

Bei Interesse geben Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen direkt in der Filiale ab. Frau Loges freut sich auf Ihren Besuch.

Bijou Brigitte Pächter Jürgen Martini Alte Elbgaustraße 1 22523 Hamburg

Ex. Pflegefachkräfte in Voll- oder Teilzeit für den Tag oder Nachtdienst gesucht.

für den kfm. Kundenservice Wir bieten: • Festanstellung in Vollzeit • ein 13. Monatsgehalt • erstklassige Aufstiegschancen • Einarbeitung selbstverständlich Terminvereinbarung unter:

Tel. 040 / 25 41 87 87-0 5 Servicekräfte (m/w) Wir suchen Servicekräfte in Teilzeit (20 bis 30 Std., Mo.-Fr. zwischen 7.00 und 15.30 Uhr) für die Kantinen eines großen Kosmetikunternehmens in Eimsbüttel. Ihre Aufgaben sind das Servieren, Spül- und Reinigungsarbeiten. Wir bieten einen dauerhaften Einsatz, eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag, Weihnachts- und Urlaubsgeld, eine Betreuung vor Ort und unseren Betriebsrat als zusätzlichen Ansprechpartner. Serviceerfahrung, sehr gutes Deutsch, zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit setzen wir voraus. Randstad, 22529 Hamburg, Troplowitzstraße 10, Dunja Kosanke, Telefon 040 / 40 18 98 69, dunja.kosanke@de.randstad.com

Ebenso suchen wir

Aushilfen in Teilzeit oder auf 400- -Basis.

Tarifliche Bezahlung, 13. Gehalt. Bewerbung oder Rückfragen an:

K. D. Feddersen Stiftung, z. Hd. Frau Rosenthal, Feldhoopstücken 36-40, 22527 Hamburg, Tel. 0 40 / 5 89 57-201

Meisterbetrieb Gebäudereinigung

Raumpfleger/in

von Montag – Freitag 5.00 – 8.00/8.30 Uhr, auf Steuerkarte Bereich Hauptbahnhof/Innenstadt

Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr. 53 28 34 15 von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Wir suchen per sofort zur Unterstützung unseres Teams in Iserbrook

eine/-n erfahrene/-n Mitarbeiter/-in mit guten Englischkenntnissen, schneller Auffassungsgabe, kfm. Ausbildung, Word und Excel sind Grundvoraussetzungen.

Wir suchen

Mitarbeiter/in

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:

kroeger@bakeryandfood.de

Wir suchen für die

telefonische Terminvereinbarung Kundenberater (m/w) Voll-, Teilzeit, studentisch

Per sofort suchen wir

Reinigungskräfte (m/w) für die Krankenhausreinigung.

Arbeitszeit: 4 Stunden täglich, Montag-Sonntag (Schichtarbeit und Wochenenddienst) Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail an: KSE GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg, m.morais@uke.uni-hamburg.de Kontakt für Rückfragen: Tel: 040-741 05 20 46 (Frau Morais) Bewerbungsschluss: 20.01.2012 Klinik Service Eppendorf GmbH, Martinistr. 52, 20246 Hamburg

... für Hamburg!

ASB-Sozialstationen HäuSlicHe Pflege · Hilfen im HAuSHAlt · HAuSnotruf ASB-Sozialstation Elbgemeinden, Rissener Dorfstraße 40, 22559 Hamburg Unsere ambulante Pflegeeinrichtung sucht für unser Einsatzgebiet in Rissen und Umgebung ab sofort

3-jährig exam. Pflegepersonal (m/w) für 20-38,5 Wochenstunden mit Pkw-Führerschein

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten, Arbeits- und Freizeitkonten sowie eine Vergütung nach TV ASD. Dienstfahrzeug kann gestellt werden. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, erbitten wir Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Für telefonische Vorabauskünfte steht Ihnen Frau Mitschke unter 040/81 82 40 gern zur Verfügung. www.asb-hamburg.de

Wir arbeiten für den Markführer der Berufsbekleidung. Rufen Sie an und starten Sie Ihre erfolgreiche Zukunft. 040 - 27 147 151 Direct Line Marketing GmbH Hammer Steindamm 5-7 22089 Hamburg www.directline-marketing.de

Wir suchen m/w:

Sachbearbeiter

für unseren Kunden in Hamburg Ihre Aufgaben: • Vertrieb / Einkauf • Auftragsbearbeitung • Kundenbetreuung • Englisch in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen: • DGB/iGz e.V.-Tarifvertrag • Festeinstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Tel.: 766 26 00 www.persona.de hamburg-harburg@persona.de

Wir suchen für den Raum Hamburg eine(n) in der Gebäudereinigung erfahrene(n)

Objektleiter(in)

zur Koordination und Überwachung von Reinigungsarbeiten. Führerschein ist erforderlich. Firmenfahrzeug wird gestellt. Schriftl. Bewerbung an: F. J. Peterhoff GmbH z. Hd. Herrn Michael Winter Am Roßpfad 4 · 52399 Merzenich Tel.: 0242 1/ 97790 info@peterhoff.de · www.peterhoff.de

(mit gr. Examen)

– GPA / KPH / APH (mit Examen)

(mit Erfahrung)

ZUR FESTEN ÜBERNAHME ÜBERTARIFLICHE BEZAHLUNG Frau Freytag freut sich auf Ihre Bewerbung! Tel.: 0 40 / 3787991-25 eMail: freytag@impuls-personal.de

oder per Post an:

Impuls Personal GmbH

Großer Burstah 53 20457 Hamburg www.impuls-personal.de

Home Care Systems sucht per SOFORT

Kundenbetreuer m/w

Ihre Aufgaben: Sicherstellung der Kundenzufriedenheit, Einweisung der Produkte vor Ort, Erstellung von Kostenvoranschlägen Ihr Profil: Kommunikativ & kundenorientiert, gute Umgangsformen & termingenaues Arbeiten, mobil/flexibel & ein sicheres Auftreten Durch intensive Einarbeitung geben wir auch gerne Quereinsteigern die Chance

040-61 13 53 07

Sicherheitsunternehmen sucht per sofort

Wachpersonal in Vollzeit und Aushilfen auf 400- -Basis. Voraussetzung: Führerschein Kl. III - Unterricht nach § 34a. Telefonische Terminvereinbarung unter 040 / 736 222

Haroun Security and Security Systems GmbH & Co. KG Wöhlerstr. 2 A 22113 Hamburg-Billbrook

Frühaufsteher aufgepasst!

Sie sind älter älter als als 18 18 Jahre, Jahre, suchen suchen Sie sind einen Mini-Job Mini-Job und für das das einen und haben haben Lust Lust für Hamburger Abendblatt frühmorgens in Hamburger Abendblatt frühmorgens Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelin Wilhelmsburg oder Harburg stedt, Flottbek, Iserbrook, Lokstedt, (Fahrrad, Mofa Othmarschen, oder PKW erforderLurup, Osdorf, Rissen, Schenefeld, Stellingen, Sülldorf Dann oder lich) eine Tour zu übernehmen? Wedel Tourgleich zu übernehmen? Dann meldeneine Sie sich bei der Hamburmelden Sie sich gleich bei der Hamburger ger Abendblatt-Agentur von Herrn Abendblatt-Agentur von Herrn Bahl unter Taher unter Telefon 040 / 767 560 70 Telefon 040 / 80 05 08 62

Sachbearbeiter/-in

Wir sind ein Einzelhandelsgeschäft für hochwertige Garteneinrichtungen in Hamburg-Sülldorf.

Sozialbetreuer (m/w) in der Behindertenhilfe Kursstart: 13.02.2012 Infotag: 18.01.2012, um 15 Uhr Comfair GmbH Traberweg 2 • 22159 HH Tel.: 040/64 42 67 61

deutschsprachige

Reinigungskraft in Eidelstedt, Mo.-Fr., auf Geringverdienerbasis per sofort gesucht. Gebäudereinigung Hermann Pape GmbH & Co. KG Herr Karnowski: 0177 / 777 99 95

Suchen

Taxifahrer/in

Alleinfahrer/in oder Schicht

- Wir bilden Taxifahrer/in aus. - Zu guten Konditionen. - Ggf. mit Arbeitsplatzgarantie. Alpha Taxi & Mietwagen GmbH Lederstr. 21, 22525 Hamburg Tel.: 040-560 60 321

Reinigungskraft für Altenheim in Osdorf u. Lurup gesucht. AZ 8.00 - 11.00 / 12.00 Uhr

Beata GmbH Telefon 040 / 80 92 12 26 Gut deutschsprechendes

Reinigungspersonal

VOLENEC GEBÄUDEREINIGUNG Tel. 040 / 888 81 90

(zunächst in Teilzeit). Anforderungen: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich. Ihre Aufgaben: Datenerfassung – Ablage – Auftragsabwicklung. Kontakt: Völker Glashandel GmbH, Winsbergring 30, 22525 Hamburg.

Für eine Neueröffnung 2012 in Hamburg suchen wir junge und junggebliebene

Mitarbeiter m/w

Für unsere ambulanten Pflegeteams suchen wir fröhliches und zuverlässiges

• Exam. Pflegepersonal

m/w 20 -30 Std./Wo. oder auf 400-Euro-Basis für Früh- und Spätdienst, FS Klasse B erforderlich, Dienstwagen werden gestellt. Und warum sollten Sie ausgerechnet zu uns kommen? Weil wir richtig nett sind und gute Rahmenbedingungen bieten! Rufen Sie bitte Frau Kierszka an und vereinbaren Sie einen Termin: Tel. 040 / 636 84 00 Wohnungsverwaltung sucht

Sachbearbeiter/in f. d. Vermietung

in Vollzeit zum nächstmögl. Termin, vorerst befr. f. 1 Jahr. Wir bieten ein inter. u. umfangreiches Aufgabengeb. u. setzen selbst. Arbeiten voraus. Kleinwohnungsbau St. Pauli Fischer u. Hornbogen GmbH & Co. KG Herr Fischer, Bahrenfelder Kirchweg 69, 22761 HH, Tel. 040 / 85 33 77 75 Wir suchen zuverlässige/n

Kassenkraft gesucht

Freundlicher Hausverwalterhelfer (m/w), gerne Rentner, ab sofort in HHEimsbüttel für ca. 7–8 Stunden/Woche gesucht. Vorkenntnisse in Grundstücks- und Gartenpflege und handwerkliche Fähigkeiten erwünscht. 400,-/Monat, zunächst befristet bis zum 31.08. 2012. Kontakt: Studierendenwerk Hamburg, Herr Geßler, Mo.–Fr. 9–10 Uhr, Tel. 040 / 49 47 36

für diverse Objekte (geringfügige Beschäftigung oder auf Steuerkarte) per sofort gesucht. AZ: Mo.–Sa. ab 6.00 Uhr

Hamburger Großhandel sucht

Raumpfleger/innen

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-mail an info@gudewer.com

– Altenpfleger/in – Pflegehelfer/in

für Spätschicht Reeperbahn 75 20539 Hamburg Tel. 040 / 31 45 76

REGALSERVICE IN HAMBURG! Wir suchen neue, engagierte und flexible Mitarbeiter/innen für den Bereich Regalservice (400- -Basis) für einen Lebensmittelmarkt in Hamburg - Wedeler Landstraße. AZ: Di. + Do. ab 13.00 Uhr. Bei Interesse bitte telefonisch unter Tel. 06 41 - 97 44 24 44 bewerben. Mo. bis Fr. von 9.00 – 20.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 14.00 Uhr. Tradelog Instore-Services GmbH www.tradelog-services.com

für diverse Reviere im Großraum Hamburg sowie in den Randgebieten für Büros, Supermärkte, etc. Arbeitszeit hauptsächlich in den Morgen- und/oder Abendstunden. Wir zahlen Tariflohn ( 8,82). Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.-Nr.: 0 40 / 51 30 01 13 in der Zeit von 9.00 – 13.00 Uhr.

ab 18 Jahren. Für leicht erlernbare Tätigkeiten im Strom- und Gassektor bieten wir ein mögliches Gehalt zwischen 1.000 und 2.500 € in Festeinstellung und Vollzeit. (kein Call Center, keine Zeitarbeit) Rufen Sie uns an: 040-89 06 26 96 Frau Munderloh

Mitarbeiter/in

mit handwerklichem Geschick für Kleinteilfertigung im Bereich Sensorik gesucht ab 01.02.2012; Vollzeit oder Teilzeit.

STAPELFELDT electronic GmbH Tel. 040-8196 06 34 (vormittags)

Qualifizierte Senioren aufgepasst: Nachhilfe für alle Fächer gesucht. Gute Bezahlung Tel.: 040/8 39 75 03

Service- und Tresenkräfte (m/w)

Wir lernen auch gern an.

Louisiana Othmarschen 040 / 880 980 85

Zimmermädchen/Roomboys ges. für Hotelreinigung in Citynähe Telefon 040 / 98 26 01 35 0176 / 57 56 33 81

PROJEKTE 2012

Wir suchen Mitarbeiter für die neuen Projekte unserer Kunden. Ab Januar / Februar 2012

• Gabelstaplerfahrer /-in • Kommissionierer/-in • LKW-Fahrer /-in (CE, C1E) Einfaches und schnelles Bewerbungsverfahren!

Niederlassung Hamburg

21073 Hamburg | Schloßmühlendamm 4

Telefon 040 - 32 50 689 - 0

www.job-flex.de


STELLENMARKT Persönlichkeiten mit Profil gesucht! Dienstleistungsgesellschaft mbH Wir sind Die Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH ist eine 100%ige Tochter der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und in den Geschäftsfeldern Reinigung, Garten und Landschaftsbau, Medizintechnik, Cafeterien und Speisenversorgung in Hamburg tätig. Derzeit werden täglich ca. 4.400 Patienten aus den Kommissioniercentern durch die Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH versorgt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Diätassistenz (w/m)

• • • • •

Durchführung von Endkontrollen am Speisenverteilerband Herstellung der verschiedenen Diäten Mitverantwortung für die Erstellung der Diät-Speisepläne Durchführung von Diät- und Ernährungsberatungen Täglich Anwendung des Bestellsystemes OrgaCard Entgegennahme von telefonischen Anfragen aus den Kliniken

Ihr Profil: • Abgeschlossene Berufsausbildung als Diätassistent/-in • Bereitschaft zum Wochenenddienst • Kenntnisse in den gängigen Speiseerfassungssystemen • Gute PC-Kenntnisse • Selbstständiges Arbeiten • Zuverlässigkeit • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten • • •

Einen interessanten und anspruchsvollen Aufgabenbereich Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail. Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH Herr Oliver Beck – Personalleiter Schnackenburgallee 149 • 22525 Hamburg o.beck@asklepios.com

Gemeinsam für Gesundheit Renommierte Personalbetratung in HH-Bergedorf (5 Min. zum Bhf.) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektassistentin/-managerin (TZ möglich). Bewerbungen bitte per E-Mail an: Frau Waller, waller@kkc-berater.de www.kkc-berater.de

www.asklepios.com

felicitas verstärkt sein Team!

Wir sind ein bundesweit tätiges expandierendes Sicherheitsunternehmen und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort (in Voll- oder Teilzeit) für den Einsatzort Hamburg

Doormen

(weiblich/männlich) und

Einzelhandelsdetektive

(m/w)

für den Einsatz in renommierten Einzelhandelsgeschäften in Hamburg. Sie benötigen keine Berufserfahrungen, sollten aber eine ausgeprägte Beobachtungsgabe sowie körperliche Fitness mitbringen, gern mit Menschen arbeiten und Konflikte nicht scheuen. Die IHK-Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO ist wünschenswert. Wir bieten Ihnen ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld, übertarifliche Löhne (Tarif Bewachungsgewerbe) sowie die Vorzüge eines inhabergeführten mittelständischen Unternehmens. Weitere Informationen finden Sie unter www.power-gmbh.de. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.

An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pflege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen.

POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GMBH Beim Strohhause 34 • 20097 Hamburg Tel. 040 280153-95 E-Mail: post@power-gmbh.de

Für die stationären Pflegewohnbereiche unserer Seniorenwohnanlagen und -residenzen in Hamburg Berne, Neugraben und Langenhorn suchen wir auf Teil- und Vollzeitbasis – zum nächstmöglichen Termin – mehrere

WILLST DU 500 € NETTO PRO WOCHE VERDIENEN???

YES YOU CAN!

Wir suchen 10 Call Agents (Outbound) für unser Team. Bist du ...??? 3...Positiv eingestellt 3...Energisch 3...Teamfähig 3...und hast gute Deutschkenntnisse

DANN MELDE DICH!!!

EOS European Office Systems GmbH Virchowstraße 17-19 · 22767 Hamburg Tel.: 040 320 24 506 · www.eosprint.com · DE@eosprint.com

Bei freier Zeiteinteilung besuchen Sie Familien mit Babys u. Kids u. überreichen unser Geschenkpaket mit tollen Produkten, Gutscheinen, Infos und Angeboten. PKW erf. Frau Wendland 05021-625 15

britawendland@web.de

Einsamer Häuptling war gestern... Wir suchen für unser Team einen

Pflegefachkräfte (w/m) für den Tages- und Nachtdienst (Alten-, Kranken- und Gesundheitspfleger/innen). Ihre Aufgaben: Im Rahmen unserer prozessorientierten Pflegeorganisation in der Bezugspflege pflegen und versorgen Sie mit Herz und Verstand. Sie denken mit und handeln eigenverantwortlich. Ihre Qualifikationen: Sie verfügen über fundiertes pflegerisches Fachwissen, haben ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse pflegebedürftiger Bewohner, sind verantwortungsbewusst, teamorientiert und kommunikationsstark. Ihnen liegt viel an fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung. EDV-Anwendungen stehen Sie offen gegenüber. Unser Angebot: Einbindung in bestehende hausübergreifende Projekte, hervorragende MDK-Noten, die durchgängig über dem Bundes- und Landesdurchschnitt liegen, leistungsgerechte Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Nachtarbeitszuschläge, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen. Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an: vhw Wohnen im Alter – care GmbH Frau Heilmann Hohenfelder Allee 2 · 22087 Hamburg e-Mail: nheilmann@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de

Kundendienstmonteur (m/w)

• Sie haben eine Ausbildung als Elektriker/Feuerlöschrevisor oder Installateur • Sie sind kundenorientiert • sind teamfähig und haben eine schnelle Auffassungsgabe • sind zuverlässig und flexibel Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir bieten: intensive Einarbeitung/Aus- und Weiterbildung

Maack Feuerschutz GmbH & Co. KG Sinstorfer Weg 70 · 21077 Hamburg · e-mail: service@maack.com

Sie sind ein erfolgreicher Verkäufer, haben Freude an der Beratung von Kunden, arbeiten gerne im Team, sind organisationsstark und suchen in diesem Tätigkeitsfeld eine neue Herausforderung. Wir bieten Ihnen eine Vollzeiteinstellung an, wobei Ihr Aufgabengebiet den Verkauf unserer Produkte beim Fachhandel, Handwerk und in der Industrie ebenso wie die Beratung unserer bestehenden Kunden und den systematischen Aufbau von Neukunden umfasst. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter der Telefonnummer 040/68 87 15 70. Über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail, freuen wir uns sehr. Spaldingstraße 64 · 20097 Hamburg · E-Mail: info@kbg-hh.de

Brutto

Bei Interesse melden Sie sich unter 040/41 43 53 122.

Deutsche Büro Service GmbH

Wir suchen Paketzusteller für Eidelstedt, Niendorf, Norderstedt und Poppenbüttel. Ihre Aufgabe ist die Zustellung von Sendungen auf selbst. oder 400-€-Basis. Tel. 0 41 01 - 5 17 79 65 · 0160 - 97 94 91 13

Küchenmitarbeiter/in für 30 Std./Wo. in einem Seniorenheim in Altona ges., ab sofort

Tel. 040 / 39 86 83 70

Ihr dauerhafter Einstieg in Vollzeit als (m/w):

(GmbH & Co.) KG

• Staplerfahrer gerne auch mit Hochregalerfahrung • Containerpacker • Kommissionierer

sucht

in Hamburg

Wir sind Vertragspartner namhafter Logistikbetriebe und der Flugzeugindustrie. Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, vereinbarte Übernahme d. unseren Kunden, Urlaubsund Weihnachtsgeld, eine gründliche Einarbeitung und eine angenehme Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 55 Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken, Johannisbollwerk 20

Eines der umsatzstärksten Toner Call-Center Deutschlands sucht zur Erweiterung des Teams ab sofort 2 erfahrene Verkäufer speziell für die Neukundengewinnung im Bereich Toner mit Topbezahlung – Grundgehalt: 2.000,– bei 10 x 10 die Woche 225,- extra – ab 40 x 40 im Monat 500,- extra Und so könnte Ihr zukünftiges Gehalt aussehen: 2.000,Grundgehalt + 900,4 Wochen Bonus + 500,40 KD Bonus im Monat + 400,Tonerbezahlung

3.800,-

Hermes Paketzusteller!

kundenorientierte Objektleitung (m/w) für Großraum HH, Voll- oder Teilzeit, geteilter Dienst mit Erfahrung, Organisationstalent, Personalführungskenntnissen, Führerschein Bewerbung schriftlich an:

E. Mielke & Sohn (GmbH & Co.) KG

Neumann-Reichardt-Straße 27- 33, 22041 Hamburg oder telefonisch Frau Andersson Tel. 040 - 68 94 26 20


12 | AUS HAMBURGS WESTEN Seifen sieden in der Kräuterschule OTTENSEN Kräuterseifen selbst machen können Teilnehmer an einem Workshop „Verwöhnseifen“ am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr bei der Kräuterschule Altona, Eggersallee 24. Bitte anmelden: 57 22 81 66, www.kraeuterschule-altona.de CH

19:19 - SG Altona bewies Moral Handballerinnen holten in der Schlussphase einen Vier-Tore-Rückstand auf

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

Schule Bernstorffstraße lädt ein ST. PAULI Die Ganztagsschule Bernstorffstraße 147 öffnet am Dienstag, 17. Januar, von 14 bis 15.30 Uhr ihre Türen für interessierte Eltern. Es gibt Gelegenheit, individualisierten Unterricht in den Klassen zu erleben sowie Einblick in die Sprachtherapie, und man kann die Kurse und das Konzept der Schule kennenlernen, die eine ganztägige Betreuung von 7 Uhr bis 18 Uhr anbietet. Die Ganztagsschule Bernstorffstraße ist eine Sprachheilschule für Vorschulkinder und Kinder der Klassen 1 bis 6. Eltern können für das Schuljahr 2012 ihr sprachbehindertes Kind entweder hier einschulen oder in einer allgemeinen Schule. CH

▼ AUS DEN POLIZEIBERICHTEN Drei Räuber überfallen Pizzaboten EIDELSTEDT Am Niekampsweg raubten drei Räuber einen Pizzaboten auf besonders dreiste Weise aus: Der 25-Jährige wollte am Mittwoch, 4. Januar, um 19 Uhr eine bestellte Pizza ausliefern. Plötzlich packten ihn drei Männer an der vermeintlichen Lieferadresse am Kragen. Die Täter forderten Portemonnaie und Handy. Der Pizzabote gab ihnen beides - bekam daraufhin einen Schlag ins Gesicht. Das Trio flüchtete in Richtung Lohkampstraße. Täterbeschreibung: Einer der Täter ist 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter großund hat eine kräftige Statur. Er trug ein schwarzes Hemd und eine schwarze Regenjacke mit Fellkragen. Die anderen beiden Täter sind ebenfalls 25 bis 30 Jahre alt und haben einen dunklen Teint. Hinweise an das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89. PHW

Zeugenaufruf: Spielhalle überfallen EIDELSTEDT Ein mit Sturmhaube maskierter Mann betrat am Donnerstag, 29. Dezember, um kurz nach 2 Uhr nachts eine Spielhalle an der Lohkampstraße. Der Maskierte bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte das Bargeld aus der Spielhallenkasse. Die 51-Jährige reagierte jedoch nicht. Als der Räuber sich daraufhin über den Tresen lehnte, um selbst in die Kasse zu greifen, schlug die Angestellte mit einer Gartenharke auf den Arm des Täters ein. Vor Schreck ergriff der Täter sofort die Flucht. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist vermutlich Deutscher, dickerer Statur, circa 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trug eine hellgraue Kapuzensweatshirtjacke, eine dunkle, weite Hose und dunkle Turnschuhe mit weißem Streifen oberhalb der Sohle. Hinweise an das Landeskriminalamt unter 428 65 67 89. PHW

Für eine 6-monatige Studie ab März 2012 suchen wir ab sofort:

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Hamburg

Gesunde Männer und Frauen für Raucher-/Nichtraucherstudie • Raucher von „Light“-Filterzigaretten (6–8 mg Teer) • Exraucher, die seit mindestens 5 Jahren rauchfrei sind • Nichtraucher, die so gut wie nie geraucht haben Sie erhalten während der Studie eine umfassende medizinische Betreuung sowie eine angemessene Aufwandsentschädigung für Ihre Teilnahme! Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf! Sie erreichen uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 6377762 montags bis freitags zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Oder besuchen Sie unsere Website mps-studien.de mps hamburg Kieler Str. 105, 22769 Hamburg, E-Mail: info@mps-hamburg.com

Die HOCHBAHN schreibt Geschichte. Erleben Sie eindrucksvolle Zeitreisen.

M

it einem 19:19-Unentschieden im Heimspiel gegen den Tabellendritten TV Fischbek sind die Hamburg-Liga-Handballerinnen der SG Altona am vergangenen Sonntag ins neue Jahr gestartet. „Ein bisschen Glück war dabei, aber unter dem Strich war unser Punktgewinn nicht unverdient“, so SGA-Trainerin Catrin Köhnken in einer kurzen Bilanz. In den ersten Spielminuten dominierten die Gäste, die kombinierten und schnell schon nach fünf Minuten mit 4:0 führten. Catrin Köhnken reagierte und nahm eine Auszeit, um ihr Team noch einmal auf die wichtigsten taktischen Dinge hinzuweisen. In der Folgezeit gelang es prompt besser, die schnellen Gegenstöße der Fischbekerinnen zu unterbinden und die eigenen Angriffe erfolgreicher abzuschließen, sodass die SGA den Rückstand bis zur Halbzeitpause auf 7:9 verkürzen konnte. Nach dem Seitenwechsel geriet die Aufholjagd aber erstmal ins Stocken. Fischbek verteidigte den knappen Vorsprung, obwohl Altonas Gina Kühn im Spiel gegen ihr ehemaliges Team zur Topform auflief. Trotz ihrer sechs Treffer führten die Gäste sieben Minuten vor Schluss mit 19:15 und sahen schon wie der sichere Sieger aus.

Altonas Kreisläuferin Sogun Petersen (vorne) kommt nach langer Verletzungspause immer besser in Schwung, wurde von ihren Mitspielerinnen aber noch zu selten in Szene gesetzt. Foto: rp Wieder brachte eine Auszeit die Wende. Die Maßnahme, in den letzten Minuten mit zwei vorgezogenen Abwehrspielerinnen zu agieren, stellte den TVF vor große Probleme. Nadine Kurre und Stefanie Kasch sorgten dafür, dass den Gästen im Angriff nichts mehr gelingen wollte. Wenn Fischbek doch einmal zum Abschluss kam, war

St.Pauli: Handballer wollen siegen ALTONA/ST.PAULI Nach sechs Niederlagen in Folge, die die Mannschaft auf den vorletzten Tabellenplatz zurückfallen ließ, möchten die Oberligahandballer vom FC St. Pauli in der Rückrunde eine erfolgreiche Aufholjagd starten. Am Sonnabend um 17.30 Uhr muss der Aufsteiger beim Tabellenschlusslicht VfL Bad Schwartau II (Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße) antreten. Das Hinspiel in Hamburg konnten die Paulianer knapp mit 31:30 für sich entscheiden. RP

Band 5 ab sofort im Buchhandel erhältlich.

der vorletzten Spielminute herauswarf. Klar, dass die Freude über das Remis beim Team und den meisten der rund 100 Zuschauer in der Sporthalle Wegenkamp sehr groß war. Am Sonnabend (17.30 Uhr, Halle Bickbargen) will die SGA, die sechs ihrer letzten acht Spiele gewinnen konnte, nun auch in Halstenbek punkten.

Teutonia 05: Fußballobmann Kadir Katran zurückgetreten OTTENSEN Ligatorwart Kadir Katran von Teutonia 05 ist nach nur sieben Monaten aus privaten und beruflichen Gründen von seinem Amt als Fußballobmann zurückgetreten. Bis sich ein Nachfolger gefunden hat, wird der vierköpfige Vereinsvorstand den Posten zunächst kommissarisch übernehmen. RP

Rissener SV will in Geesthacht punkten RISSEN Die Rissener Verbandsliga-Volleyballerinnen treffen zum Jahresauftakt am kommenden Sonnabend ab circa 15.45 Uhr in der Halle Grenzstraße in Geesthacht auf die Gastgeberinnen und den Tabellenzweiten HT Barmbek-Uhlenhorst. Um den Vorsprung auf die Abstiegsplätze zu vergrößern, soll zumindest der VfL Geesthacht auf Distanz gehalten werden, den die Wills-Schützlinge in der Vorrunde mit 3:1-Sätzen besiegen konnten. RP

Altona 93 hofft auf Titelverteidigung ALTONA Das Hallenfußballturnier des TSV Uetersen um den Riesewell-Cup zählt für die Oberligakicker von Altona 93 ohne Zweifel zu den Highlights der Hallensaison. Am kommenden Sonnabend ab 14 Uhr geht es in der Sporthalle des Ludwig-Meyn-Gymnasiums an der Seminarstraße wieder um den Sieg und die damit verbundene Prämie von 1.000 Euro. Der AFC ist Titelverteidiger und muss sich in der Vorrunde unter anderem mit den Ligakonkurrenten VfL Pinneberg und SC Victoria auseinandersetzen. RP

GFSV feiert seinen 100. Geburtstag www.hochbahn.de

Christine Wulff, die in der Schlussphase für Christin Schmidt (Schulterverletzung) im Altonaer Tor stand, auf dem Posten. Mareike Schulz nutzte die ersten Ballgewinne, um ihr Team auf 17:19 heranzubringen. Am Ende reichte es sogar noch zum Punktgewinn, den Stefanie Kasch durch ihren Ausgleich in

HAMBURG-WEST Die Großflottbeker Spielvereinigung feiert in diesem Jahr am 7. Juli ihr 100-jähriges Bestehen. Neben einem Festakt sind im Sommer auch ein Jugendsportfest und ein großes Zeltfest für alle Mitglieder und Freunde geplant. RP

sale

ALLES AUS EINER HAND

Schrott · Altmetall · Altkabel kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller?

Analysieren · Sanieren · Wohlfühlen Sorgfältige Ursachenanalyse. ISOTEC Außen- und Innenabdichtung.

ISOTEC-Fachbetrieb Motsch + Westphal

Jetzt im TOM TAILOR Outletstore Niendorf Garstedter Weg 14 – 22453 Hamburg Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr

Tel. 040 - 41 33 90 33 · www.isotec.de

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

TOM TAILOR Outlet

Viele Einzelteile schon jetzt bis zu 50 % reduziert

Dauerhafter Feuchtigkeitsschutz. ISOTEC-Paraffin-Injektion.

Tel. 040/866 455 17 STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

BÄDER

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis


BESTATTUNGEN

FERNSEHDIENST

Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de

SANITÄRINSTALLATION

E. u. A. Schoenell

54

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Sanitärtechnik GmbH

Hauptsitz:

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg GARTENARBEITEN

SCHLOSSERARBEITEN

CONTAINERDIENST www.doe rner.de

r

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Zäune · Handläufe · Vordächer · Pforten · Fenstergitter Balkontrennwände · Reparaturen aller Art G. A. JAEGER · Brandstücken 33 · 22549 Hamburg Telefon + Fax 040 / 439 74 88

Gartenpflege + Neuanlage, Obstu. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, 555 14 49 Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

GLASEREIEN

Schlosserei • Metallbau

Telefon 040 - 5 48 85-110

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

DACHARBEITEN Meisterbetrieb

A. Mikeska GmbH

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

%

040/840 56 990

Dachdeckerei Walter Villwock · Bedachungen und Reparaturen aller Art · · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Blankeneser Chaussee 26 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 EINBRUCHSCHUTZ

EinbruchschutZ

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481 Sämtl. Reparaturarbeiten - Festpreise - Versicherungsschäd. Isolierglas, Sicherheitsglas, Spiegel, Glasdächer Notdienst:

850 27 39

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SONSTIGES

Wolfgang Domann Uhrmachermeister - seit 1976 Ihr Spezialist für Reparaturen

HAUSTECHNIK • Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

ANTIKER UND HISTORISCHER UHREN Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

Darbovenstieg 2 · 22589 Hamburg · Telefon 87 30 04 service@uhren-domann.de · www.uhren-domann.de

Jucknieß Pumpen Service GmbH -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

KLEMPNERARBEITEN

Sicherheitsfachgeschäft

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98

www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen 22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

850 68 44

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Ab

TISCHLER/ZIMMERER

Tel. 40 00 55

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

Sanitärtechnik

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

35

Antennenanlagen · Lichttechnik · Alarmanlagen · e-Heizung und Wartung · HUMMEL-Einbauküchen · Installation und Kundendienst

ELEK TR O-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

ENTSORGUNG RÄUMUNGSARBEITEN

D. OEMIG

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! ! Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Telefon

54 23 32

ZIMMEREI

Zimmerei - Bautischlerei Günther Hoffmann Gebäudeenergieberater HWK

Ausführungen sämtlicher Neubauten und Umbauten. Gauben, Loggien, Innenausbau, Fußböden, Veluxfenster, Terrassen und Balkonbeläge, Fenster und Türen aus Holz und Kunststoff Inhaber Jens Hoffmann und Sohn Schenefelder Landstraße 130 · 22589 Hamburg Telefon 040 /870 18 46 · Fax 040 /870 57 72

Uwe Adler

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Zimmerei + Holzbau

Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Tel. 040 38 69 92 62 · Fax 040 38 90 44 87

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr

Wohnungs-, Dach- und Kellerräumungen, Abbruch- und Erdarbeiten, Gartenabfälle 0 41 01-69 03 00

FERNSEHDIENST

e hr Ja

ALEREIBETRIEB

Peter Warnicke Elektro GmbH Hellkamp 14 4 90 00 10

l

Ideen aus Holz

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

MALERARBEITEN

Michael Langmaack

h b

CHLEREI BEHR S I T

Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Elektrotechnik – Meisterbetrieb · Planung Installation · Wartung · Hier arbeitet der Chef selbst Telefon 390 86 20 · Fax 39 90 57 20 Mobiltelefon 0171 / 475 89 47

Fäk li

MAURERARBEITEN 54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Maurerarbeiten -Fliesen A. Huzarek -Feuchtigkeitsschutz -Sanierung -Malerarbeiten Tel. 040 - 41 26 97 14 -Reparaturen Baugeschäft -Umbau

Schomburgstraße 110 · 22767 Hamburg Dachstühle Holzrahmenbau Aufstockungen Gauben Wintergärten Carports Treppen Fenster + Türen Trockenbau


14

KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

ANKAUF

VERKAUF

UNTERRICHT

Sammler sucht gebrauchte Hifi-Ar- Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Orden - Urkunden günstig abzugeben. 04630/93095 tikel. Zahle bar+hole ab. Tel.: Zahle Sammler-Höchstpreise für 0176-28 24 60 15, 040-87 19 57 Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, GESUNDHEIT EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoal- Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, ben, I. u. II. Weltkrieg, alles von der Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, Professor Cisse, Seher-MediumMarine-Luftw.-Heer. Biete f. Deut- PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Afrikanischer Astrologe, hilft Ihnen sches Kreuz in Gold mit Urkunde durch seine Voraussagungen bei bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv. Ich verkaufe für Sie bei eBay! 040der Lösung Ihrer Probleme, Tel. 500 497 38 0151-26 69 60 02 Kaufe alte Pelze, Krokotaschen, Silberaufl., 80-90-100, Ernährungsberatung für Alt und Abendgarderobe, Bilder, Tierprä- Silber, Gold-(Schmuck); 0172/546 22 08 parate, Tafelsilber, Schmuck, MünJung mit System. Terminvereinbazen, Uhren und Zinn. Zahle fair rung unter Tel. 040/35 01 88 70 Schallplatten, Rock, Pop, Soul, und bar. Telefon: 0157/ Blues etc. kauft 040 - 67 380 799 Haare Ade? Haare dürfen wieder 86 80 39 31, R. Strauß wachsen! Wirkungsvolle Hilfe beim Kaufe Pelze, Bilder, Porzellan, Zinn Kaufe/hole fast Alles. 381360 Heilpraktiker. 040/69 79 77 10 Uhren, Abendgarderobe, Krokota- Kaufe Zinn, Tel. 0163/209 74 73 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. sche, Schmuck und Tafelsilber. Gewichtsreduktion 040/94797570 Zahle Bar und Fair. Bitte alles An- Radios alt kauft 040/61 19 99 37 www.hypnosepraxis-elvers.de bieten. Tel.: 0160/590 66 94 Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Fettwegspritze, Faltentherapie Ankauf zu Höchstpreisen von und Frische natürlich beim HeilSchmuck, Uhren, Silber, Münzen, Montblanc Schreiber su. 21051757 praktiker, 040/30 38 20 00 Musikinstrumenten, Postkarten, Gemälden, Militaria und Antik. CDs und Schallplatten, 40 19 60 60 Rücken, Schulter, Hüfte, Knie. BeTel.: 420 88 82 o. 0162/865 57 30 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 handlung + Schmerztherapie, Heilpraktiker Hartmann, 69 79 77 10 Uralte Bücher/Gemälde TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Bespr. Erkrankungen, 28 46 63 51 Münzen, Silber, Goldschmuck, Fowww.besprecherin.com tos, Uhren, antike Möbel, Postk., VERKAUF Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Gewichtsprobleme Raucherentw. Hilfe beim Heilpraktiker 5202202 Haben Sie noch alte Ölbilder auf Bis zu 50 % billiger! Neugeräte mit Lackschäden, Mardem Boden oder im Keller? Kaufe Entgiftung/Überasäuert? 5223648 kenwaschmaschine A+, 6 kg, auch im schlechten Zustand. Tel.: 1200-1600, besonders leise! Ab Med. Tantramassag. 0175/9880776 040/57 68 54 ¤ 265,-; Kondens-Trockner, 6 kg, Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 ab 215,-, mit Energie A, ab ¤ 395,-. Porzellan, Meissen, KPM, Herend, Sofort Lieferung/Anschluss und EntRosenthal (Maria Weiß), KopenhaTIERMARKT sorgung. Elektro-Schnäppchengen, Bilder, Silberbestecke, BronMarkt, Bramfelder Chaussee 252. ze-u. Porz.-Fig. 0152/077 169 63 T. 6414280, 10-18 h, Sa. 10-14 h Jack Russel Mix Welpen zu verkaufen, schwarz m. Schlappohren 8, Ankauf von Silberbestecken, 90er Wochen alt, Kinder u. Hunde geund 100er Auflage, Modewöhnt ,aus privater Zucht, Elternschmuck, Münzen und Antikes, altiere vor Ort, bleiben klein u. hales seriös, Tel. 0176/93 10 33 99 ben kurze Beine. Tel. 0162/ Kaufe Modelleisenbahn aller Art. 867 93 19, ¤ 250,Gerne auch große SammlungsaufSibirischer Waldkater, weiß, wunlösung. Zahle fair und bar. 0160/ derschön und schmusig, sucht lie96 45 77 81 bev. Zuhause. Tel.: 44 61 53 od. 870 41 00 Sammler sucht Porzellan, Silber, alte Bestecke, Schmuck, Taschen, Kater, 4 J., kastriert, ¤ 10,-; 2 ZwergUhren, Armbanduhren, uvm., v. kaninchen, 4 J., zus. ¤ 5,-, priv., Tel. 040/24 88 13 22 Tel. 040/57 62 15 ab 20 Uhr Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Verkaufe Schrank, Kiefer massiv, Erfahrene Gassigängerin, 54 J., Münzsammlung aller Art kauft Firgelaugt, 2 Türen, 1 Schublade, führt Ihren Hund aus. Bring- u. Abma C. Wuhrow, kostenlose HausB090H180T055 cm, ¤ 60,-; 1 Bett, holservice, Tel. 040/57 20 19 32 besuche, Tel.: 040/65 72 90 09 Kiefer massiv, neu, 0,90x2,00 m, "Die Zierfischbörse" im EKZ-Jenfeld Tel. 040/490 36 12 AB Suche Modelleisenbahn v. Märklin, am 15.01.2012 von 9 - 11.30 Uhr. Fleischmann, Roco, Arnold, alle www.sagittaria.de Spurgrößen, gerne gr. Sammlung. Musikinstrumente + Noten Ständer für Vogelkäfig, neuwertig, 04164/811161 o. 0171/7501385 neue + gebrauchte Klaviere ¤ 15,-; Tel. 040/491 59 76 Sülldorfer Landstr. 210 · Tel. 040/87 67 51 Ankauf von Silber, Zierfischbörse, nächsten Sonntag, Gold und Zink. abhollager-hamburg.de 22. Jan., Schule Öjendorfer Damm Tel. 01 74 / 573 89 19 Gebrauchte Büromöbel, Lagerverkauf, große Auswahl. 0151/ Grüner Hund - die mobile HundeAn- & Verkauf Gold + Silber, Mont schule! Tel. 0171/38 30 600 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Blanc, hochwertige Uhren, Besteck, Mobile Hunde-Friseurin sucht HunPorzellan uvm. 040/32 03 90 01 66 Hummelfiguren zu verk. Seltene de-Modelle Tel. 0162/16 94 252 und limierte Stck. Liste auf Anfrage oder über Daggyfee@aol.com, Tel. J. Graupapageien s. z. Tel. 710 54 77 Briefmarken-Münzen 0178/676 57 98 o. 040/59 77 43 Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Chih.-Welp. zu verk. Tel. 04534/365 Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 A1-Ihre Nr. 1 für günstige Waschmaschinen, Miele u. andere ab ¤ 75,- Jack Russel Welp.; 0151/11 98 02 97 Musikinstrumente bis 3 J. Garantie. Fa. Hinrichs, UNTERRICHT kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Tel. 0172-422 42 92 0176/48 25 49 17 ® Massives Kiefernbett mit Lattenrost. Stadionzeitung HSV - Post von ¤ 99,- Tele. 760 73 60 o. 0163/ Nachhilfeinstitut 1959 - 1974 gesucht. B. Korger 971 37 01 Tel.: 04152/136 41 91 Einbauküche Landhaus U-Form, Ei- Einzelunterricht in Ihrem Hause – jedes Fach + jede Klasse Schallplatten & CD-Sammlungen, che dkl., Markengeräte, Eckherd, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Kaminabzug, ¤ 2.500,-. 6031617 040 / 23 81 24 83 · www.notenturbo.de Fotoapparate kauft: 040/4397663 Cordes h. Mangel Gas, 1,70 br., Preis English f. Schüler Studenten BerufsLuxman Akai Braun 017649472803 VHS, Tel.: 04630/930 95 tät., v. Dozent, 15,- ¤, 43 18 10 19

NOTENturbo

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Mathe/Englisch/Franz./Latein/Spanisch/Deutsch - von Privat - erteilt Tel.: 420 70 31,67 58 87 44

Halstenbek-Krup., 0 41 01/4 52 25 HH-Altona, 0 40/38 14 67 Rufen Sie uns an: Mo-Sa 8-20 Uhr Einfach gute Noten

Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

GESCHÄFTL. EMPF.

! Vollwärmeschutz!

Mauerwerkstrockenlegung- Malerarb., z.B. Poly 10 cm kpl. mit Putz ab ¤ 55,-/m² netto. 0162/2318573 www.haenschke-gmbh.de

Kostenfreie Möbelabholung

www.nachhilfe-hh.de

Tel. 040/43 26 84 64

*Jetzt bis 1.2.12 anmelden und

chein

sparen!*

Luruper Hauptstr. 139a und Osterstr. 42 Tel. 840 79 230

Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040/654 67 82

Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung. Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes. Telefon: 040/643 00 03

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Baumfällung + Sträucherschnitt mit Abfuhr, Gartengrundreinigen, Zaunarbeiten, Bepflanzung, zu Festpreisen, Tel. 04103/188 25 60

Intensive Nachhilfe für alle Schul- Gastronomiebewirtschaftung stufen u. -fächer erteilen erfahrene für Segelflugclub im Osten HH, ab Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Frühjahr 2012 zu vergeben. Ausschreibungsunterlagen unter: Saxophonlehrer kommt auch ins clubheim@hac-boberg.de Haus, außerdem Klarinette, Trompete u. Keyb.; T: 0171/417 30 80

VERSCHIEDENES

Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Al- Haushaltsauflösungen, schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachtona Tel: 0178/835 67 03. Privat! wertanrechnung auch kostenlos o. Deu, Ma, Eng, usw. ab 12¤ 69797919 Zuzahlung mögl., 040/614444

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 bis 17 Uhr

1

Woche:

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

7,50

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,50 41,00

10,–

61,50

13,–

82,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00

Datum/Unterschrift:

157.225 Trägerauflage

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Bank: BLZ: Kto:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

7,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Teatime? Englisch von Mutter- Fensterreinigung, Rahmen-Bau- Rund ums Haus: Reparaturen, Isoabschlussreinig., priv. u. gewerbl., sprachler für Regisseure, Putzfraulierungen, Putzarbeiten u.v.m. ab ¤ 30,-; T. Schriever, 81 97 82 90 en u. andere wichtige Menschen. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Nied. Einkommen-Rab. Tel.: 040/ Bäume fällen, Obstbaumschnitt, Fax: 04129/95239 70 29 53 73 www.teatimetalk.de Gartenarbeiten aller Art, gst.m.Ab- Einer muss der Günstigste sein, Umfuhr, kostenl. Beratung, 67584230 Deutsch als Fremdsprache, Einz.züge Nah- und Fern, Lagerung z. training b. Kd., Vorb. f. alle Prüf., Putzi kommt! Professionelle FenFestpreis, DEGELA GmbH. 040/ A1-C1 Staat dt., TestDaF, DTZ, 65 04 49 61 sterreinigung zu fairen Preisen, seit Zert. dt., v. priv., 0170/1948496 1995, Tel. 0172/452 97 76 Haushaltsauflösungen mit WertDeutsch für Ausländer! Individuelanrechnung, auch kostenlos oder len Intensiv-Unterricht erteilt Lehre- ENTRÜMPEL.SOFORT! Zuzahlung möglich. Kostenlose Kell/Whg/Bod./b.-rein/54801709 rin mit Zusatzstudium „Deutsch als Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Fremdsprache“, v. priv. T. 82290888 Haushaltsauflösung, Entrümp. m. Wertanrechnung. 040/73675051 Übungsraum frei Lehrerin erteilt Nachhilfe in für volle Mucke, preisw., ScheneDeutsch, Mathematik u. Englisch, Computer Vor-Ort-Service HH, feld-Zentral, Tel. 0176/96657173 Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. www.tv-vos-hh.de, T. 32 08 49 37 Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Umzüge, Entrümpelungen, Reno- Qualitätsumzüge Latein und Deutsch erteilt sehr erTel. 040/53 05 05 05 vierungen, Tel.: 040-414 81 113 fahrene Lehrkraft, von Privat, Tel.: Senioren, ARGE, Nah und Fern Buchhaltung Tel.040/ 97 07 29 39 040/866 35 30 Buchen lauf. Geschäftsvorfälle. Haushaltsauflösungen Mandolinenunterricht von erf. Tel. 040/69 70 29 06 Wohnst Du schon oder schraubst Lehrerin, v. priv., 0176-24882760, Dach bis Keller, besenrein, diskret Du noch? Hilfe unter: 41289346 38676602, an der Griegstraße Klavierunterricht in Othmar- Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Senioren-Umzüge Obelix-Team, 0151/50 83 20 50 schen/Ottensen, Am Hohenzol- Maler f. sämtl. Arb., 015115862356 lernring Tel. 040/27 80 63 68 PC-Service. Tel. 040/87 50 23 19 Espanolnachhilfe gesucht, biete Deutsch, stundenweise, gegensei- Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 tig ohne Geld. 0176-96 65 71 73 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Mathematiklehrer, langjähr. Erf., Ihr Fensterputzer T. 040/7358130 gibt Nachhilfe Kl. 5 - 10. Komme ins Haus. Tel.: 040/55 77 58 29 GESCHÄFTSVERB.

Telefonisch: Schriftlich:

4 Zeilen

Haushaltsauflösung

bUmzüge in Hamburgb

Maler führt sämtliche Arbeiten durch und hilft gern b. Renovieren, gute Preise. Tel. 0151/15862356

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

bis 3 Zeilen

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

Günstige Baumfällarbeiten, auch Problemfällung mit Entsorgung bietet an Hausmeisterdienst Gwiasda Tel. 040/53 26 76 86 oder Fensterputzen u.v.m., seriös, zuver04139/69 64 30 lässig & fair im Preis, der Wischer.

040 / 8 39 75 03 040 / 50 04 90 95 04 103 / 8 38 65

50

Entrümp. besenrein!

Spenden Sie Tel. 0800 - 3838 380

Elbe Wochenblatt

)

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Englisch für Schüler, Studenten, Berufstätige, ¤ 15,- von Dozent, Tel. 040/ 43 18 10 19

Erst einen Monat probieren, dann endgültig entscheiden Probemonat ohne Risiko

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

Nachhilfe mit Geld-zurückGarantie

Anzeigenpreise

Private

VERSCHIEDENES Querflötenunterricht f. Anfänger Umzug Tg. Preis 4 Mn. 7 Std. ¤ 479,u. Fortgeschrittene v. freundl. Mukeine Anfrt.-kosten, excl. Montage sikpädagogin, v. priv., 82 75 05 al. Möbelsystm. kostnl. v. Ort Beratung, 30 Leihkartons, bis 15% Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Senioren u. Fam. Rabatt, kurzfr., Muttersprachler in gemütl. AtFa. BAT Tel.: 040/87 50 11 96 mosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 47, gültig ab 01.01.2012


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

VERSCHIEDENES

BAUEN U. WOHNEN

VON HERZ ZU HERZ

STELLENMARKT

Möbellager Hamburg Malermeisterbetrieb Claudia, 44 J. - Witwe Aktiver Witwer 74 J. körperlich & geistig viel jünger Ausführung sämtl. Malerarbeiten, Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

beste Qualität, Festpreise 6952788

Kostenlose

e e POLSTEREi e e

cUmzug z. Festpr.c

Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-, 668 14 14 Fa.

Haushaltsauflös., Entrümpelung. (Keller-Boden) Tel.0173/9141377

günstiger + besser. Frühbucherrab. Tel. 720 087 99 hw-umzug.de

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Fliesen, Umbau, Anbau, Wärmedämmung, Gerüst + Maler, aus eischnell + professionell + immer etner Hand, 668 29 78 Fa. was günstiger! Auch Hartz IV. Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Parkett Fußpflege, nur Hausbesuche, von usw. T. 8300356, 0163/2549015 Privat, wie vom Profi; Tel. 04182/ 222 13 Tischler, vielseitig, übernimmt Aufträge Neu-Umbau und ReparatuUmzüge, Transporte, Lagerung, ren aller Art. Tel. 040/73 937 566 schnell u. günstig, Std. ab ¤ 10,-, 040/38644501, 0176/68833692 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Top-Umzüge, Schrankmontage Ölen. Fa. 040/790 27 880 z.B. 4 Mann, 6 Std., ¤ 329,-, auch Festpreis, 0151/5083 2050 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Mobile Maniküre + Fußpflege v. Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Krankenschwester, Termine nach Vereinb., 040-48 50 95 80 (AB) Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Privatflohmarkt, HH - Hoheluft, Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 bei Siedler, Kaiser-Friedr.-Ufer 9, am 14.1.2012 von 10-16 Uhr Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Ihre Polsterarbeiten führt ehem. Gerß Tel. 040/280 45 67 Meister, jetzt Rentner, zu Ihrer Zufriedenheit aus. T. 64 23 27 69 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ EU Führerschein ohne MPU nur noch 4036063 www.manfredpingel.de bis 01.05.2012 möglich! Info unter: 0361/644 74 73

Umzüge 64 22 46 64

Umzüge + Kleintransp.

Maler-/ Laminatarb.,

zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 Blitz Räumung, nehmen alles mit, Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Holzfußböden schleifen und versiegeln. Fa. Römer: 040/601 10 42 Kartenlegen sof. a. Tel.; treffsicher, liebevoll, ehrlich, 02202/956121 Bäume fällen, Obstb.-Schnitt, Abfuhr, kostenl. Beratung. 668 38 25 Suche Gratis Trödel-Flohmarktartikel, Tel. 0176/57 58 46 64 Gebäudeenergieberater Tel. 0162/1054425 o. 43266475 Kartenlegen, Tel. 040/28 46 63 51

Laub- und Fällarbeiten, 87 600 444 Aufarbeitung Bilder/Möbel fachger., preisw., Rentner, 30 06 05 98 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Malen + Tapezieren, sauber und preiswert für Privat, 668 14 14 Partydiscjockey Dirk, T. 50689041 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 Kaminholz Buche 0172-54 39 758 Badewannenbeschichtung und Reparatur, m. Garantie, 668 21 24 Zauberkünstler T. 040/18299121 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 One-man-band, Benito; 22606682 Feuchtigkeitsschäden? GHO-Bau Friseurin kommt ins Haus. 61136237 GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Frisörin kommt i. Haus T. 490 36 06 Neues Bad, neue Küche ? GHO-Bau GmbH, Tel. 0176/83 09 62 24 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Malen + Tapezieren, zuverlässig, Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60

BAUEN U. WOHNEN

Kl. Baugeschäft

Poln. Firma: Fliesen, spachteln, tapezieren, malen, T. 0173/972 41 28

Malerarbeiten, super preiswert, übernimmt Baubetreuung & Sersauber + gut. Tel. 651 74 06 vice mit allen Gewerken, Umbau-u. Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. und Fassadensanierung, Reparatur, Abbruch, Durchbrüche, KellerabElektriker, zuverlässig & kompedichtung, auch Kleinstaufträge. tent, 0162/1054425 o. 43266475 647 44 76 od. 789 35 13, Berger Malerarb. vom Meister. 632 11 84

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, 1A Fliesenleger, 0176/57 04 49 86 Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Markisen + Rolläden, AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Malerarb. günstig 0151/14426002

Schöner Baden

Maler - Sofortdienst 0178/1620015 Ihre Badewanne an einem Tag wie Tischlerteam. Tel. 689 826 53, Fa. neu. Top Qualität - 8 J. Garantie. Kein Schmutz, jede Farbe, kostenl. Tischler, sofort, T. 0176/52032562 Fa Besichtig., auch Rep. 040/6072089 Tischler, neu u. Reparat., 5405923 Fa Sie benötigen ein Baugerüst? Kleine Gerüstbaufirma in HH Eimsbüttel Maler sofort frei, T. 480 10 31, Fa. hat noch Kapazitäten frei. Kontakt SPORT unter info@geruest-leininger.de oder Mobil 0171 5402472 Volleyball: Das Mixedteam des SCO , Trainings- bzw. Spielzeiten Anbau/Umbauten Mo. 18.30-20.00 und Do. 19.30Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerca. 22.00, in der Schule Mendelsarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tüsohnstr. in Bahrenfeld, braucht ren. www.schult-bau.de 5332800 Verstärkung. 0171/627 18 22

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Park./Lamin./Dielen

Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice

Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Info: www.die-Badestube.com Malermeister malt/tapeziert, verl. u. reinigt Tepp., helfe b. Möbel rücken, Angeb. kostenl. T.: 6062944, www.ingoberndt-malermeister.de

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

VON HERZ ZU HERZ

Liebenswerte Rosi,

64 J., Witwe, Wirtschafterin/Köchin. Eine jung gebliebene Frau mit schöner weiblicher Figur u. attraktivem Äußeren. Sehr natürl., u. humorv. mit ganz liebem Wesen und großem Herz. Ich kann gut backen, kochen u. bin gern im Garten. Ich möchte für e. naturverb. u. charm. Mann da sein! Da ich finanz. unabhg. und flexibel bin, könnte ich Sie einmal besuchen. Rufen Sie an und fragen direkt nach mir über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Regine, 56 J.,

junggebliebene Witwe, ist e. sehr attraktive Frau mit schöner weibl. Figur und herzensgutem Wesen. Finanz. durch kl. Vermögen u. Witwenrente unabhg. Ich su. für e. beständige Zweisamkeit e. charm. u. aufricht. Mann (Alter egal). Würde Sie gern schon am Wochenende treffen! Rufen Sie bitte an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

und... Angestellte. Eine bildhübsche u. gepflegte Frau, aufgeschl., tolerant u. häuslich. Nach e. Schicksalsschlag alleinstehend mit etw. Vermögen u. e. schönem Haus. Ich sehne mich so sehr nach Wärme u. Geborgenheit. Ich bin nicht ortsgeb. u. könnte zu Ihnen zu kommen (wenn Sie möchten). Mein Wunsch für das neue Jahr wird in Erfüllung gehen, wenn Sie anrufen u. wir uns verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Manfred, 65 J.,

Pensionär, verw., ist e. attrakt., gepflegter Mann mit guten Umgangsformen u. Charakter, zärtl., verantwortungsbewusst u. modern eingestellt. Finanz. völlig ohne Sorgen, aber auch oft einsam. Ich bin sportl., mag das Theater, lange Spaziergänge und es wäre schön, wenn Sie die Natur genauso lieben. Ehrlichkeit, Toleranz und Verständnis sollten Basis unserer Partnerschaft sein. Ihr Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Heinz, 56 J.,

Ingrid, 52 J., Witwe

Fürsorgl. Krankenschwester... E. DIE GUTE TAT gutausseh., natürliche Dame mit warmhzg. Wesen, fröhl. blitzen- Reiseliteratur, Oberitalien, die Schweiz, Skandinavien, Norweden Augen, e. sehr schönen Figur, gen, Schweden u. Jugoslawien bescheiden, ehrl. u. treue beson(alt); Diaprojektor + Dia-Aufbedere Frau, die einsam zu sein nicht wahrungskästchen; an Selbstabverdient hat. Für welchen ehrl. holer zu verschenken, Tel. 040/ Mann (gern älter) darf ich mit gan84 16 49 zem Herzen da sein? Bin finanz. versorgt u. würde gern mit Ihnen Skier und Skischuhe, Gr. 6,5-7 und an e. schönen Nachmittag über die Herren-Skischuhe Gr. 46, an Zukunft sprechen. Kontakt üb. Selbstabholer, Tel. ab 8.00 Uhr: 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 040/380 03 56 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH Kinderbett, gut erhalten, zu verschenken, Tel. 87 93 27 67 (türkischer Anrufbeantworter) Dagmar, 48 Jahre... verw. u. von Herzen einsam, e. geBEKANNTSCHAFTEN pflegte und umgängliche Arbeiterin. Ich habe meinen Beruf, dazu Mann ohne Frau sucht Frau ohne eine gute Rente, ein schönes ZuMann. Mann: 45 J./180, unternehhause und ein eigenes Auto. Alles mungslustig (z.B. Kino, Radtouwürde ich aufgeben für Sie, ich ren, Spaziergänge), aber auch mal brauche Sie - zum Anlehnen, zum gemütlich zu Hause. Frau??? Auf Reden und Verwöhnen. Auf Sie deinen Brief freut sich... K 31509 wartet e. herzensgute, natürl., treue u. umgängl. Frau mit schöner Wo sind nur die Frauen alle hin? Ich, Rentner, suche nur Eine. Bist Du Figur u. liebev., zärtl. Wesen. Darf 50-65 Jahre, dann schreibe mir ich hoffen, dass Sie anrufen üb. doch mal. Ich bin 70, NR und noch 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So fit. Ich freue mich. K 31520 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Wer ist mit 60 Jahren noch gut zu Fuss? Für Wanderungen suche ich einen unterhaltsamen Begleiter! Angestellte... Eine liebevolle und Chiffre K31551 eher zurückhaltende Frau, sehr gut aussehend mit schöner Figur. Ich ER, 59 J., 1,71 m, vielseitig intereslebe ganz allein und Kinder habe sier, sucht nette Frau, zw. 40 u. 60., ich leider nicht. Ich würde gern e. getrennt wohnen, gemeinsam erLebenspartner finden, dem Ehrleben, Chiffre: K 31532 lichkeit, Vertrauen und Treue viel bedeuten. Äußerlichk. spielen kei- Wo bist Du? Sie, 62 Jahre, gepflegt und zuverlässig, sucht netten Partne Rolle - Ihr zuverlässiger und huner, NR, für gemeinsamen Lebensmorvoller Charakter zählt viel weg, Chiffre K 31528 mehr. Rufen Sie an! Kontakt über... 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Sie, sportl., elegant, 66 J., wünscht FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH sich niveauvollen, reisefr., sportl. (auch Golf) Partner. K 31523

Manuela, 34 J.,

STELLENGESUCHE

sucht lebensfrohe Partnerin (+/- Finanzbuchhalterin mit 20-jähri5 J.) die m. ihm d. Lust am Reisen, ger Berufserfahrung sucht neue Tanzen, Natur & Radeln teilt. Herausforderung in Teilzeit, bis zu PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 30 Std. pro Woche. K 31524 11-20 h, auch am Wochenende Erfahrener Polsterer, Rentner bezieht u. repariert gern Ihre antiken Pens. Beamter 79 J. Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ verw., handwerkl. geschickt, mu0171-245 92 00 sisch, gepflegte Erscheinung, möchte e. nette Dame bis 85 J. Zuver. Mann sucht Arbeit rund um kennenlernen u. für sie da sein. Haushalt und Garten. Tel.: 0176/ PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 77112408 11-20 h, auch am Wochenende Maler, 30 Jahre, sucht Nebenjob, Nie wieder die Malerarbeiten aller Art, Tel. 0173/ Feiertage allein verbr. will Helga. 214 06 27 Die 69 jähr. Witwe ist finanz. unabhängig, fährt Auto & sucht e. Mann Rüstiger Rentner sucht Teilzeitjob als Fahrer bis 3,5 t, Tel. 0173/ bis 80 J. mit Verstand & Humor. 218 90 79 PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Altenpflegerin, 58 J., betreut Sie 24 Stunden, mit Kost u. Logie, Herzliche Witwe Tel. 04101/869 20 41 73 J. möchte zum Leben, Lieben & Lachen e. anständigen Lebens- Zuverlässige Frau putzt und bügelt partner bis 85 J. kennenlernen. gerne für Sie. ¤ 12,-/Std. Tel.: PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 0176/66 03 27 90 11-20 h, auch am Wochenende 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt. 82 jähriger, rüstiger 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Witwer, motorisiert, su. tanzbegeisterte, reisefreudige Dame Der Rentner kommt u. macht noch bis 85 J. Nur Freundschaftl. was in Deinem Garten, 10,-¤/Std. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Ruf doch mal an 0151/2607 6969 11-20 h, auch am Wochenende Bin Rentner, suche einen Job als FahGELDMARKT rer, alle Führerscheine vorhanden. Tel. 0151/56 97 44 91

Geschäftsmann... u. Witwer. Ein liebenswerter, unkomplizierter Mann m. toller Ausstrahlung groß, gute Figur, strahlende Augen Sofort-Kredit und e. sicheres Auftreten. Durch in HH, schnell, günstig in jeder vermeinen Beruf habe ich beste Rücktretbaren Höhe, mit/ohne Schufa, lagen u. bin sehr wohlhabend. Coba Consulting, 02129/95 72 82 Aber der Tod meiner Frau brachte od. 0170/271 76 13 mir auch die Einsamkeit. Ist es falsch, sich nochmal Glück & Liebe BargeldcKredite sofort zu wünschen? Lassen Sie sich von Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: meiner Lebensfreude anstecken 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große und rufen für ein Treffen an über Bleichen 32, 20354 Hamburg 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Schulden ? Wir helfen Ihnen! www.schuldnerhilfe-hamburg.de Telefon: 040/809 07 51 31

Karin, 39 J.,

15

STELLENANGEBOTE Kochen Sie gerne? Machen Sie ihr Hobby zum Beruf - mit einer Umschulung zum Koch oder einem anderen Gastronomie-Beruf. Beginn: Februar 2012, Dauer: 24 Monate. Als ausgebildete Fachkraft haben Sie dann die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Wir bilden praxisnah aus – auch in anderen Branchen. SBB Infotelefon 040-21112-123 Freundlicher Hausverwalterhelfer (m/w), gerne Rentner, ab sofort in HH-Eimsbüttel für ca. 7-8 Std./Wo. gesucht. Vorkenntnisse in Grundstücks- u. Gartenpflege und handwerkliche Fähigkeiten erwünscht. 400-¤-Monat, zunächst befristet bis zum 31.8.12. Kontakt: Studierendenwerk Hamburg. Hr. Geßler Mo.-Fr. 9-10 Uhr. T. 040/49 47 36 Abpackservice sucht zuverlässige Aushilfen auf 400-¤-Basis für den Bereich Metallteile. Std.Lohn 5,- ¤ Netto. Voraussetzung Deutsch in Wort und Schrift. Standort Nähe S-Bahn Diebsteich, Mo.-Fr. flexibel zwischen 6.00-15.00 Uhr. PHW Abpackservice GmbH. Telefon. Bewerb. bei Fr. Heitmann. T: 040/ 85 36 31 86 Mo.-Fr. von 8-14 Uhr

Bürotätigkeiten machen Ihnen Spaß? Dann erlernen Sie doch einen kaufmännischen Beruf (Umschulung)! Beginn: Februar 2012, Dauer: 24 Monate Mit abgeschlossener Berufsausbildung haben Sie Rus. Frau sucht Arbeit im Haushalt, dann beste Chancen auf dem ArPutzen, Bügeln, ¤ 8,5o pro St., beitsmarkt. Wir bilden praxisnah 0176/74 18 66 72 aus – auch in anderen Branchen. SBB Infotelefon 040-21112-123 Zuverlässige Putzkraft sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 040/80 53 71 Paketzusteller/in in FesteinstelAnrufe ab 20 Uhr erbeten. lung für den Raum Hamburg gesucht. Wir bieten nettes ArbeitskliFrau (40) sucht private Putzstelle. ma und gute Konditionen. VorausMit Erfahrung. 0176/34736496 setzung FS Kl. B und polizeiliches Führungszeugnis Kl. 0. Sie sind Putzfrau reinigt Ihr zu Hause. Tel.: mobil und Frühaufsteher, dann be0176/71 91 05 19 werben Sie sich bei YABO KurierMaler/Tap. s. Arb. 0157/88977828 dienst GmbH, Herr Yassine, Tel.: 0171/99 47 003 Putzfrau su. Arb., 0176/27703612 Haus-/Büroreinig. 0176/7477 5000 Wir suchen Reinigungskräfte auf ¤ 400,- Basis für die Flugzeugreinigung am Flughafen Hamburg. ArBiete Haushaltshilfe 040/53303950 beitszeiten: Tag- und NachtPutzfrau su. Arb. 0176/8307 3712 schicht. Voraussetzungen: gute Deutschkenntnisse und keine VorFr. su. Arb. im Haush.,01756871614 strafen. Tel.: 069/66 55 44 23, Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr Frau su. Arbeit im Haushalt, 757507

Fr. s. Arb./ Haush./ Büro, 73127356 Vapiano München sucht ab sofort Teamleiter mit Schichtverantwortung M/W. Wir bieten beste PerKINDERBETREUUNG spektiven für Ihre Zukunft, einen sicheren Arbeitsplatz und überKindergruppe „Sonne, Mond und durchschnittliche Bezahlung. BeSterne“ hat für Februar/August werbungen bitte per E-Mail an: 2012 freie Krippenplätze (ab b.gutwald@vapiano.de 1 Jahr/6-8 Std.-Gutschein). Tel. 040/41306879 Kundenbetreuer/innen gesucht! Vollzeit u. Festanstellung. Um unKinderliebe, zuverl. Mutter möchte seren riesigen Kundenstamm telef. gerne Ihr(e) Kind(er) betreuen, versorgen zu können, werden Sie Raum Flottbek, Othmarschen, dringend benötigt. Bewerb. Frau Tel. 040-810 05 76 Sandmann, Tel. 040-25101777, Melia Kinderladen bietet freie Plätze Firma Laser Plus GmbH. Mehr für Jungs Jg. 2010 u. 2007 sowie Infos: www.laserplus.de für Mädchen Jg. 2011 u. 2006. Bitte melden unter 040/57 00 99 44 Verdienen Sie Geld mit Ihrer Meinung! Wir suchen Teilnehmer im Kindersitter 1 Nachmittag/Woche Alter von 16-70 Jahren, für Marktgesucht, nähe S Othmarschen, forschungen. Die Aufwandsentgerne Schüler/in, 0173-2419266 schädigung liegt bei ¤ 20,-/Std. Mehr Infos u. Anmeldung unter www.mercatus-est.de, oder unter STELLENANGEBOTE 04105/67 51 41 Kundenberater (m/w) Für unseren renommierten Kunden, Otto Tele- Der Fahrer im Mittelpunkt marketing, suchen wir Sie für die Wir verstärken unser Fahrerteam telefonische BestandskundenbeCE/alt Kl. 2 auf Gliederzügen mit treuung. Sie sind kommunikativ, Wechselbrücken am Standort hören aktiv zu und agieren stets Hamburg. FahrerKonzept GmbH, kundenorientiert? Arbeitszeiten: Melanie Nowak. 0551/998 92 18 Mo. - Fr. z.B. von 13:30 bis 19:45 ...fahren zum Erfolg. Uhr oder von 9:00 bis 13:00 Uhr Hundeführer/in mit § 34.a. für Einund zusätzlich alle 2 Wochen satzobjekt im Raum Harburg ge3 Nachmittage von 17:45 bis sucht. Gute Umgangsformen, Be19:45 Uhr. Sie erwartet: Fundierte herrschung der deutschen SpraSchulungen, ein nettes Kollegenche, sowie Erfahrung im Wachgeteam sowie eine Übernahmeoptiwerbe erwünscht. Hamburger on. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Wachdienst, Tel.: 040/45 02 44 - 0 35 70 90 10. Manpower GmbH & Co. KG, Alter Wall 34-36, 20457 Außendienstmitarbeiter (m/w) Hamburg zur Betreuung unserer Kunden gesucht. 40 Std. Woche. Näheres: Techn. Verkäufer Außendienst (m/w) www.laserplus.de/karriere.htm für unseren namhaften Kunden Bewerb. an Frau Sandmann, per sofort gesucht. Vertriebsgeb. job@laserplus.de, 040/25101777, PLZ 22-25. Attraktive Vergütung Laser Plus GmbH plus Provi. Firmen PKW auch zur priv. Nutzung. Sie haben Erfah- Meddan ab sofort suchen wir Exam. rung im Verkauf techn. Produkte Altenpfleger/in Krankenschwesund/oder eine abgeschl. Ausbilter/pfleger. Freiberufliche Tätigdung im Bereich Metall? Idealerw. keit + Festeinstellung. Sehr gute im Bereich OberflächenbearbeiBezahlung Arbeitszeiten nach Abtung/Schleiftechnik und suchen sprache abgestimmt werden. Tel: eine neue Herausforderung? Dann 040-18041471 o. 0173-2491670 bewerben sie sich bitte vorab telefonisch unter 040-4696760-0. iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, 20097 Hamburg, www.iperdi.de, hamburg@iperdi.de

Lehrerin... E. einfache u. gutausse- Hallo Schnuppi, bin Witwer, bitte melde Dich! Tel. 040/6935711 hende Frau m. super Figur. Mein (Dicke) od. 0171/7230658 (Kater) Beruf macht mir viel Spaß, denn ich liebe Kinder, bin fleißig u. eher SENIORENBETREUU. häusl. Wo finde ich einen netten Mann (mit fester Arbeit) mit dem Seniorenbetreuung durch Kranich glückl. werde? Habe ein Auto, kenschwester, Termine nach Verbin unabhängig u. würde bei Liebe einbarung, Tel. 040-48 50 95 80 zu Dir ziehen. Ein Anruf bringt uns schon ein Stück zusammen über... STELLENMARKT 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH STELLENGESUCHE Rothenbaumchaussee 3, HH Sehr liebev., erfahr. und vertrauensw. Kinderfrau (50 J. deutsch), Jasmin, 27 J., möchte sich einer neuen, schönen Arzthelferin... Zärtlich, romanAufgabe stellen, um mit Ihren tisch, mit braunen lg. Haaren u. „kleinen“ Zeit zu verbingen. Bin strahl. Augen, schöner Figur, fröhl. flexibel mit Pkw, mind. auf 400,u. zugleich ruhigem Wesen. Ich ¤-Basis, gerne auch mehr. Tel. mag den Winter, Reisen, Musik u. 040/21984404 o. 0160/2843301 gemütliche Std. daheim. Bin kein „Am Wochenende ist Party“-Typ, Als exam. Altenpflegerin mit 20-jähr. Die Firma I.H.S. International Hardgehe aber gern mal schön aus. Es Berufserf. u. besten Referenzen su. ware Systems suchen ab sofort wäre toll, wenn wir uns treffen, ich per sofort einen Wirkungskreis neue Vertriebsmitarbeiter in Hamdenn ich möchte mich verlieben u. im häusl. Bereich. Ich bin flex. einburg-Mönckebergstr. Wir suchen mit Dir glückl. sein. Meld Dich ü. setzb. u. sehr einfühls. Auch Neueinsteiger und erfahrene Ver040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 24 Std.-Betreuu. 0172-44 82 354 kaufsprofis. VerdienstmöglichkeiFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH ten sind ¤ 1.200 Festgehalt. (VollFleißige zuverlässige Hausfee (44 J.) zeit) + Provision. Interesse? Dann mit Erfahrung, bringt Glanz in Ihr 70 j. DIETRICH melde dich für ein VorstellungsgeBüro/Treppenhaus, 6 - 9 Std./Wo., Vitaler Pensionär, Akademiker, Witspräch unter der Telefonnummer: 400-¤-Basis, per sofort, Telefon: wer mit vielen Interessen sucht e. 040/325087-100 0157/ 71 52 28 27 warmherzige, gerne etwas molligere Partnerin mit Geist und Güte Frau, 56 J., zuverlässig und gründ- Verkäufer/in Geflügelfleisch undlich sucht Arbeit im Haushalt und Wurst in Voll-/Teilzeit im EKZ Merfür das weitere Leben in FreundGarten. Mo. & Fr., Rissen, Sülldorf, cado Altona. Bewerbung direkt am schaft und Harmonie. Anruf bitte Iserbrook, Blankenese, ¤ 12,50/ Tresen (Fr. Bruhn) oder unter Tel: über 040-24 53 34, AMICA PartStd., Tel.: 040/87 30 00 04168/91 310 nerdienst, 9-22 h, auch Sa/So


16

KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

STELLENMARKT

IMMOBILIEN IMMOBILIEN ANG.

MIETANGEBOTE

STELLENANGEBOTE "Sofort arbeiten" als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 Jahren. Frau Sündermann 040/23843028 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

WOHNWAGEN

Pflegefachkraft? Bestimme Dein 3-Zi.-Whg., Alt Osdorf, Rugenbarg Einkommen selbst! 50, ca. 71 m2, neue weiße EBK, www.pflegeagentur.net Wir suchen Büromitarbeiter auf 400-¤-Basis. T. 0160/970 151 00 Wir suchen flexible Teilzeit Friseur/ in. Tel.: 040/890 61 799 Mitarbeiter/in gesucht, VZ/TZ, Lager/Logistik/Prod. T. 329 08 90 Kommissionierer/in 238000556

ges.

040-

neues weißes D-Bad, DG m. Schrägen, ab sof. od. später frei, Mte. 748,90 inkl. NK + Kt., keine Court., dir. vom Verm. Erich Thor GmbH, Bes. Mo., 16.01.12, 18 Uhr od. n. telef. Vereinb. ü. Hsw. Hrn. Kaltschmidt, Tel. 040/83 76 88 (AB), Grundriss, Details und weitere Angebote finden Sie unter: www.thor.de

2 Zi., ca 60 m², ¤ 744,- warm, Balkon, von Privat, zum 01.03.2012 zu Maler/Lackierer (m/w) gesucht. vermieten. Leverkusenstr. 21, Bahavanti GmbH Tel. 040/68917719 renfeld. Bitte nur anrufen bei Besichtigungswunsch, Tel. 0152/ Elektriker/in (m/w) gesucht. avan260 894 57 ab 20 Uhr ti GmbH Tel. 040/68 91 77 19 Lüftungsbauer (m/w) gesucht. Neuenfelde 4-Zi-EG-Whg in 2- Fam. Hs, 105 m², EBK, V-Bad, Garten, avanti GmbH Tel. 040/68917719 ruh. hi. alt. Elbdeich, ab 1.4., v. priv. Heizungsbauer (m/w) gesucht, ¤ 840,- +NK/KT, 0171/7576991 avanti GmbH Tel. 040/68917719 Monteurzimmer in Wilhelmsburg, zentrale Lage, neu renoviert, ca. Sozialpädagogische/-r Assistent/80 m², bis 8 Personen, ab sofort. in gesucht. Telefon 040-68917741 ¤ 20,-/Tag. Tel. 520 15 772 Erzieher/-in für Hamburg gesucht. Frau Hoffmann 040/689 177 41 Krupunder, 1,5-Zi.-Whg., 44 m², V’bad, gr. Blk., 1. OG, ¤ 340,- + NK Produktionshelfer(in) per sofort ¤ 150,-; z. 1.4., 04101/55 56 98 gesucht! Tel. 357 04 54 20 Exklusiver Lagerraum in BlankeneElektroinstallateure/in gesucht, se, Dusche, Pantry, zu Mieten, Last & Baum GmbH, 41009460 ¤ 200,- + NK, Tel.: 0178/2343625 Maler/in Arb.platz über d. Winter, Harburg, mbl. Zimmer an ruhige Person für ¤ 199,- + NK von privat Last & Baum GmbH, 41009460 zu vermieten. T. 0173/73 90 362 Reinigungskräfte m/w in VZ/TZ ges. Tel. 040/67 588 575 GRUNDSTÜCKE Wir suchen Friseur/in und Auszubil- 1.280 m² im Ortsrand v. 21401 Badende, Tel.: 040/254 30 09 vendorf, an der B216, Lüneburg, voll erschlossen, freie Bauweise, Reinigungskräfte (m/w) in Voll¤ 69.500,-; 0171/374 34 74 zeit gesucht! 040/357 04 54 20 Barmstedt-Zentr. 450 m², Baupl. f. Gesucht! Telefonist/in, Küchenhilfe, EFH/MFH, ¤ 65.000, 04127/431 Sushi-Koch m/w, 0160/99758774 Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20

AUTO SONSTIGES

3-Zi.-Whg., Osdorf, Kroonhorst 63, Charmantes Mittelreihenhaus mit OHG Weidenblick in Sülldorf von privat ca. 74 m2, neue weiße EBK, neues KFZ-Batterien ab 37,zu vermieten, 4 Zi., ca. 130 m², Tel. 040 / 87 50 75 51 · www.batteron.com weißes V-Bad, Loggia, ab sof. od. ¤ 1.420 KM + ca. ¤ 200,- NK (inkl. später frei, Mte. 648,90 inkl. NK + 4 Winterreifen, auf Stahlfelge für Wasser + Kt., keine Court., dir. v. Hzg.), Tel. 0163/288 60 80 Vermieter Erich Thor GmbH, Bes. BMW mit Deckel, 205/65 R 15 94 Mo., 16.01.12, 17.30 Uhr od. n. IMMOB. VERSCH. H, ¤ 150,-, Tel. 0170/903 28 31 telef. Vereinb. ü. Hsw. Hrn. KaltOldtimer MB 3,0 Automatik, Bj. 80, schmidt, Tel. 040/83 76 88 (AB), 30 tkm, Zubehör, ¤ 6.500,Grundriss, Details und weitere Tel. 0170/903 28 31 Angebote finden Sie unter: www.thor.de

IMMOBILIEN GES.

Wohnen wie im Stadthaus Öffentliche Besichtigung am So, 15. 1., um 14 Uhr Bahrenfeld: Neubau-Maisonette mit viel Platz für die ganze Familie ca. 102 m² Wohnfläche, 4 Zimmer Hochwertige Ausstattung Terrasse + Loggia + Keller Direkter Zugang Tiefgarage KM 1.385,00 € + NK/KT, Courtage vom Mieter zu zahlen Rufen Sie uns an: 040 / 766 500-5

Ww Tabbat 620, Neupreis ¤ 30.000,-, 1x mal benutzt, Winterpreis ¤ 10.000,- 0170/903 28 31 Suche dringend Wohnwagen u. -mobil, Bj.’79-11, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Suche Wohnwagen, groß oder klein, bitte alles anbieten: 0171/ 572 53 01

WOHNMOBILE

g g g

g

g

www.haferkamp-immobilien.de

GEWERBERÄUME

Büroetage ca. 130 m2

in Schnelsen, 5 min bis A7/A23 3 Räume, 1 WC, Teeküche, Abstellraum 980,- Kaltmiete courtagefrei

Tel. 0151 194 28 480 GARAGEN/STELLPL.

Tiefgaragenplatz zu verm., 50

, Beim Schillingstift 4, 040 /413 30 55 02

AUTOMARKT

ZWEIRAD Kaufe Mofa/Roller a. def. 381360

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Fischerdorf Greetsiel, DHH bis 6 Personen, 3 getrennte SZ, ruhig u. zentral gelegen, Tel. 04923/332, ferienhaus-joana-greetsiel.de Kururlaub/Ostsee. 14 Tg. m. VP u. Anwendungen 294 ¤. Hausabholung 140 ¤. Gratiskatalog: 0259297 79 90, www.barbara-reisen.de Sylt, Altwesterland, Ferienhaus in ruh. zentr. Lage bis 4 P. noch Termine frei für 2012! 040/7242530 Lust auf Rügen? Gepfl. FeWo, 2-4 Pers., Kft.-Ausstatt., gr. Balkon, 1a Lage in Baabe -Privat. 04123/1002

SONSTIGES

Senioren Tagesausflüge in privater Atmosphäre, bis 3 Personen, auch mit leichter Gehbehinderung, diverse Ziele auf Anfrage, Abholung von zuhause.

Alternativ denkende Familie freut AUTOANKAUF sich darauf ein Haus mit Garten in Blankenese zu kaufen. Möchten Wir kaufen Autos, Boote Sie Ihre Immobilie in liebevolle Telefonist/in für Sainani NutzfahrHände geben? Dann rufen Sie uns und Motorräder Storm zeuge gesucht, 0176/70 15 94 62 an: Tel. 040/69 21 95 95 Tel.: 0 41 21 - 230 27 39 von 1,- bis 50.000,Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeits- Wir suchen dringend möblierten alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Wohnraum in Hamburg und UmSPANIEN gebung! House & Room Privatzim8 31 50 05 Callcenter-Agent/in für DruckerzuDenia/Els Pobletz, b. Alic., FW, 2-4 mervermittlung, 0581/948 85 93 R. & B. Automobile behör gesucht, 040/59 45 48 88 P., 2 SZ, d. a. Strand, 04194/1278 oder www.house-and-room.de Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Kellner/in für Grillrestaurant ge- Familie sucht ein Reihenhaus im BEsucht, VZ/TZ, Tel. 0173/633 63 99 zirk Hamburg-West bis Ankauf seriös + bar zuverl. - direkt, mit Hausbes., kost¤ 210.000,-, am best. v. priv., Tel. Taxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsenl. Abmeldung, alle Typen, hohe 0176/48 21 72 21 platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 Haus gesucht, Familie mit 2 Babys www.autoankaufhoechstpreise.de Lagerhelfer/in VZ/TZ. 357045420 sucht EZH, DHH, ERH, mind. 120 Wfl., in HH-Zentral/Region West, Ankauf fair und bar Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 bis T¤ 350,-, Tel. 040/63 94 60 59 Pkw, Busse, Geländewg., WohnKassierer/innen ges. 357 04 54 20 mob., auch mit Mängeln, MoBauplatz, auch mit Althaus oder torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. hintere Bebauung gesucht. WittKochhelfer/in gesucht, 23800556 0152/02199226; 040/53026751 mann Makler 602 31 20, Privat Kassierer/in gesucht 23800556 602 18 20 Hobbybastler sucht Auto; Tel. 0176/62 41 86 71 www.taxischeininfo.de Haus/Reihenhaus, mögl. mit Keller oder Garage gesucht. Wittmann Alt-Kfz. aller Art kauft 381360 Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 Makler 602 31 20, privat Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 602 18 20 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32 Erotik-/Flirtline sucht Telefonistin (Heimarbeit), Tel. 030/68055253

www.missio.de

400,- ¤ oder mehr an Zuverdienst im Sicherheitsfirma sucht SicherDirektmarketing als Katalogverteiheitskräfte! Gerne Neu- u. Querler/in. Leicht erlernbare Tätigkeit, einsteiger! Infos: 040-23 68 69 90 auch für Studenten, Rentner und info@bzs-akademie.de Hausfrauen geeignet. Näheres unLuftsicherheitsassistent/in geter: 040/738 10 51, Herr Wille, Fa. sucht! Gerne Neu- u. QuereinsteiHEIMFROST ger! Infos unter 040/23 68 69 90, Akquisiteur / Neukundenmanager info@bzs-akademie.de (HGB § 84) für Expansion im Raum Hamburg und südliches Schles- Steuerbüro in HH-Altona sucht Steuerfachangestelle/n für Fibu wig-Holstein gesucht. Voraussetund Lohn in VZ oder TZ. Tel. 040/ zung: Mobilität und gute Deutsch386006-0 o. hamburg@ntuwpg.de kenntnisse. Heimfrost Hamburg, Herr Wille, Telefon 015209294874 Qualifiziert reinigungs Firma mit referen. bietet Dienst. für Büros, Französisch oder Spanisch - DoWohnungsunternehmen, Praxis zent/in, erfahren, auf Honorarbaund Privat 0177 5310915 sis für die Abendstunden. Gesucht in Altona und Meiendorf. InfoTel.: 48 50 99 12, Mexikoring 15 • Reinigungskräfte auf 400 ¤ Basis oder TZ für diverse Stadtteile in 22297 Hamburg oder www. Hamburg gesucht. Tel. 040/ weiterbildung-in-hamburg.de 413 661 99-19 Hamburger Tankschutzunternehmen sucht zur sofortigen Einstel- Strom, Gas, Telefon: Deutschlandweit Produktberater gesucht. Verlung Tankschutzmonteur/in für dienst ca. ¤ 400,-/wöchtl. Tel. Montage im bundesweiten Ein0800/3848633 satz. Ansprechpartner Herr Schubert, Tel.: 040/611 79 00 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! EDV-Könner (m/w) in VZ/TZ (flex.) www.nails-company.de, Tel.: für unseren Kunden in HH per so0871/95 38 92 08 fort gesucht. Tel. Support für DSL/ Internet/ Mobile usw. 040/ 46 96 76-0, iperdi AHR GmbH, c Nebenjob c im Immobilienbüro! Interesse? Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de Tel. 040/67 10 50 24 Frau Boll Telefonisten (w/m) in VZ/TZ, für versch. Projekte (mit und ohne cAbends!c Verkauf!) für unsere Kd. in und um Nebenjob im Immobilienbüro! HH per sofort gesucht. 040Frau Ptak, Tel. 040/67 10 50 20 4696760-0, iperdi AHR GmbH, Süderstr. 77, HH, www.iperdi.de Teilzeitkraft für Altona (Mercado) gesucht. 2 Std./tägl. AZ: ab 4-8 Revierfahrer und Wachpersonal Uhr. Tel. 0162/670 46 67 (m/w) mit § 34 A Schein, kurzfristig gesucht; Bewerbungen bitte an Reinigungskraft, gern mit russiHWD, Hamburger Wachdienst, schen Sprachk. gesucht. Tel. 040/ Rothenbaumchaussee 99, 20148 59 46 89 78 od. 0176/100 79 297 Hamburg, 040-45 02 44 -0 Feinkostgeschäft su. Mitarbeiter/ Sicherheitsmitarbeiter/in für in in VZ/Teilz./ u. auf 400-¤-Basis Objektschutz gesucht. Sachkunde Tel. 0176/76 42 25 46 nach § 34 a (400 ¤ Basis WE, Voll-/ Teilzeit). Mehr Informationen un- Freundliche Reinigungskraft für Do. und. Fr. 8 - 12, deutschsprater www.fm24.info WALLENWEIN chig, Auto FS, 04105/15 22 66 Minijob Haushaltshilfe ab Februar gesucht. Bügeln, Nähen, Putzen, Bahnaufsicht m/w in VZ gesucht. Voraussetzung Fs. Kl. B, 040/ Othmarschen Nähe Waitzstr., 1x3 28 51 13 62 info@albers-pac.de u. 1x2 Std./Woche, ¤ 12,-/Std., Tel. 0172/686 00 02 Wellnessstudio sucht sens. weibl. Hände. Auch Anfänger, s. g. Bez.! Praxisassistent/in (400¤ Minijob) Tel. 0176/32 37 83 17 für Hausarztpraxis in Niendorf gesucht. 3 Nachm./Woche, Praxiserfahrung wünschenswert, Kontakt: Transport/Lagerhelfer (m/w) gesucht, VZ, mit VermittlungsgutHerrero-Schmidt, 040/551 40 81 schein Tel. 040/68 91 77 29 Aufsichten für Parkhaus in HHWandsbek gesucht. VZ/TZ, Brutto Transport/Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch, ¤ 1.200,-/¤ 600,-; keine VorkenntTel. 040/68 91 77 29 nisse erforderlich. 04501/828571 o. info@sdpersonalvermittlung.de Sanitärinstallateure/helfer (m/ w) gesucht. avanti GmbH Auszubildende/r von großer Tel. 040/68917719 HNO-Praxis gesucht. Junges dynamisches Team! Bewerbung unter: Wir suchen ab sofort oder später (m/ info@hnomundsburg.de oder w): Fachhelfer aller Gewerke, DATel. 040/220 86 86 CAPO Zeitarbeit-T.040-682 89 80 Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für Möbelträger (m/w) und BaustelAufsichtsdienste an Sonn- und Feilenhelfer (m/w) gesucht. A & H ertagen (ca. 10.00-17.00 Uhr), im Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Raum HH gesucht. Hamburger Wachdienst ,Tel.: 040/45 02 44 - 0 Elektrofacharbeiter (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: Sicherheitsmitarbeiter und De040/789 98 88 tektive gesucht. Übertariflicher Lohn u. flexible Arbeitszeiten. Klempner gesucht, stundenweise 0170-1446667 o. fschomaeker@ am Wochenende für Hilfe bei Altstark-unternehmensgruppe.de baurenovierung. 0172/4472485 Deutsches Großunternehmen ver- Nagelmodellistin auf selbst. Basis gibt kaufmännische Tätigkeiten. ges. Kosmetik-/Fußpflege-Studio Haupt- u. Nebenberuflich mögTel. 040/40 18 51 09 lich. 8 Std. pro Wo.; ca. 800 ¤/mtl. Jörg Krüger, 0163-252 52 54 25 Pers. zum Abnehmen in Wandsbek gesucht. Erfolgsabhängig PräWir suchen freundliche Mitarbeiter/ mie möglich. Tel.: 040/38070150 innen in Vollzeit und auf ¤ 400,Basis, für unsere Spielcasinos in Deutschsprachige Putzhilfe, 1x Hamburg. Tel. 040/55 44 91 53 pro Woche a` 4 Std., in Blankenese (Mo.-Fr. 9-12 Uhr) gesucht. 040/86 71 11 ab 12 Uhr

AUTOMARKT

www.taxischeininfo.de

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Leerraum, ca. 20 m², für Möbellagerung ab sofort gesucht. Tel.: 88 09 98 05

AUTOVERKAUF Su. 2 ½ - 3 Zi.-ETW, ab ca. Bj. 2000, mit EBK, kein EG, mit Fahrstuhl, für MB 190, Bj. 91, 105 Tkm, 2,5 l, ca. ¤ 250.000,-; 0162/153 60 43 122 PS, Automatik, el.SD, schwarz, 5fach Alu, neue MichelinIMMOBILIEN ANG. S’Reif., neuer Original-KAT, techn. + optisch sehr guter Zustand, ¤ 4.800,-; Tel. 040/58 60 50 Ford Mondeo Kombi, Bj. 98, TÜV 1/ 14, D-3 Norm, div. Extras, 90 PS, ¤ 800,-; 0176/54 77 76 40 Ford Ka, Bj. 2000, 44 kW, SV, RC, 2. Hd., Airb., TÜV/AU 10/12, silbermet., ¤ 950,- VB; 0176/52259480 Renault Clio, grau, Bj. 07, 39 tkm, Effizienz(Stadt)häuser ¤ 6.700,- VB, Tel. 0163/289 48 75 Nur ca. 300m v. Eidelstedt Zentrum

Auslieferungsfahrer/in per sofort Lager/Verpackungshilfe für Vergesucht. Gute Deutsch-Kenntnisse, sandhandel gesucht, 400-¤-Basis. Für Seniorin Zimmer im Raum Altona/Ottensen (möbliert oder leer) Klasse B, belastbar, Vollzeit, LieferPR-Auto. Tel. 853 525 81 ab sofort, Tel.: 88 09 98 05 gebiet Hamburg, keine Zeitarbeit. Feinkost Huber T. 040/73 11 35 80 Eventfotograf/in 2x wöchentl., vormittags, zur Aushilfe gesucht. Rentnerin, 62 J., NR, sucht 2-2,5Zi.-Whg. in HH und/oder Umgeb. Reinigungskraft, m/w, für Altona Tel. 0175/9595983 bis ¤ 550,- warm, 040/85401599 geringfügig beschäftigt, gesucht. 3 moderne voll ausgebaute Townhouses AZ: 3-4 x pro Wo. 23.30-1.30 Uhr. Haupt- oder nebenberuflicher Verin zentr. Wohnlage, ca. 150m² Wfl. 5 Zi., Suche 1-1½-Zi.-Whg., 45 m², bis Tel. 0162/670 46 67 käufer mit VE ges. 04825/902428, große S/W Dachterrasse, Grst. ab 192m², warm 300,¤, Harburg, Wilhelmswww.marketing-karstens.de Fb‐hzg, Wärmepumpe, Lüftungsanl., burg, Altona, 0151/23 59 00 58 Servicekraft für Weinbistro in Maler, Fliesen, Teppich alles inklusive 22605 HH auf 400-¤-Basis gesucht Servicekräfte (m/w) in VZ für SpielEigentum statt Miete durch geringe mtl. Sa. ab 18.00 Uhr, Gastro Erfahrg. MIETANGEBOTE hallen in HH u. Umgeb. gesucht, Belastung. Preis: ab 324.900,‐€ gewünscht. Tel. 040/890 66 540 jb-job@gmx.de o. 040/32842333 schlüsse schl üsselfer lfertig tig & courta courtagefrei gefrei Courtagefreie 2und 3-Zi.H&H Hotelservice GmbH sucht Zim- Tankreinigungsfirma sucht TeleWohnungen in Bahrenfeld mermädchen (m/w), Einsatz in fonakquisiteure/-innen auf 400,info@grundpro.de 480 965 50 Von-Sauer-Straße 29a + 35f, namhaften Hotels. Tel.: 040/ ¤-Basis, ab sofort, Tel.: 611 79 00 2 ab ca. 70 m , Mte. ab 873,90 inkl. 67 58 23 65 ein Produkt der Fuerteventura: Housekeeper v. Weiße EBK, weißes V’bad, Balkone/ Lagerhelfer (m/w) mit Berufserfahpriv. in den Sommermonaten geim Vertrieb der Loggia, ab sofort oder später frei, rung, mit und ohne Staplerschein sucht. surfling@email.de Grundrisse, Details u.v.m. finden Sie gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: unter www.thor.de Pizzabäcker/in, indischer Koch/ 040/789 98 88 Besichtigung am Donnerstag, den Kosmetikstudio Köchin und Küchenhilfe ges. Akademiker/in und/oder Sport12.01.2012 um 18.00 Uhr, Treffpunkt 0176/62769652, 0179/2391241 inkl. med. Fußpflege ler/in für anspruchsvolle beratende Hs. 35f oder nach Vereinbarung mit Hsw. mit bestehendem Kundenstamm zu Tätigkeit gesucht. Erstkontakt: Mitarbeiter/in für Obst- und Geverkaufen im Westen v. HH, ca. 85 m2, Herrn L. Rosenthal, Tel. 040 / 22 18 70 müsehandel gesucht. Tel. 0152/ Axel Beta, Tel. 040/25 30 88 34 Preis nach VB. Tel. 0 40/57 00 82 82 Erich Thor 53 93 82 88 oder 01 71/74 88 588 Wohnungsunternehmen GmbH Mitfahrer/Helfer m/w ledig gesucht! Verdienst ca. 445,- EUR/ Kita Pinelsweg sucht SchularbeitsTel. 040 / 69 70 69/20 – 25 40 Min. bis Dammtor. Mitten in eihilfe Mo.-Do. 14.30-16.00 Uhr. wöchtl. Starthilfe & Zimmer vorh. nem kl. Dorf steht ein Haus, 210 m², Tel.: 41 26 15 60 Hr. Borowski Tel. 0800/33 33 231 Eppendorf, 3 Zi. Whg, v. priv., 7 Zi. u. 2 Bäder, eine offene Wohn80m², i. Jugendstilhaus, stilvoll küche, Keller, Fußbodenhzg., neue Massagestudio sucht nette Kolle- Call-Center Blindenware sucht Vermöbl., Warringsmöbel (franz. Ba- Hzg., 3 Carports, 1 Gartenhaus mit stärkung im Outbound, Tel.: 040gin für Thai-Massagen, HH-Rotrock), Kaminofen, Zeyko-Küche, 6.000 m² Hauskoppel für kl. Privat52 01 39 99 herbaum. Tel.: 040/67 30 25 23, DB, Balkon, ¤ 800,- + HZ, Wasser, zoo, ¤ 155.000,-; Tel. 04822/93 81 www.ideem.de Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Strom. Wählen Sie bitte Tel.: Barmstedt, Haus 14 Zi., 316 m², Einstellung! Tel. 040/23 64 82 60 0176 320 58 569 Maler/in gesucht VZ, T. 329 08 90 942 m² , 179.000 ¤, 04127/431

Anzeigenannahme: Gewerblich: 766 00 00 Privat: 347 282 03

Jenischpark statt Central Park Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


AUS HAMBURGS WESTEN | 17

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

▼ PERSÖNLICH

„Wir haben Glück, dass wir hier geboren sind“ Altonaer Schülerin lässt sich für gerechten Welthandel fotografieren GABRIELE PÖPLEU, ALTONA

F

airer Handel hat jetzt ein Altonaer Gesicht: Schülerin Lina Brunkhorst (16) vom Gymnasium Altona ließ sich für diese Idee von dem Fotografen Christoph Siegert fotografieren. Aktueller Anlass: der Fotowettbewerb „Guck ma‘“ des Hamburger Aktionsbündnisses für gerechten Welthandel „hamburg mal fair“. Eigentlich wollte sie „nur mal vorbeischauen und hallo sagen“, sagt Lina Brunkhorst. Denn schon seit einiger Zeit macht sie bei Aktionen von „hamburg mal fair „mit. Doch dann stand sie auf einmal vor der Kamera, mit einer KakaoSchote in der Hand. „Sonst lass’ ich mich nicht gern fotografieren, aber Christoph Siegert war nett, das hat Spaß gemacht“, lacht die Schülerin. Das Interesse am fairen Handel wurde Lina beinahe in die Wiege gelegt: Ihre Mutter arbeitet ehrenamtlich in einem Weltladen. Und in der Schule gibt es seit langem die Schülerfirma „FairChoc“. Die verkauft gerecht gehandelte Schokolade, ist bei allen Schulfesten und Basaren dabei. „Mir war klar, dass ich da mitmachen muss“, sagt Lina, „ich musste nur warten, bis ich alt genug war.“ Denn: „Das ist wirklich schrecklich, unter welchen Bedingungen sogar Kinder in vielen Teilen der Welt leben. Viele müssen schwer schuften, zum Beispiel im KakaoAnbau.“ Im nächsten Jahr planen die Altonaer Schüler eine Reise in die Dominikanische Republik, um sich vor Ort über die Kooperative zu informieren, von der der FairChoc-Kakao stammt. Inzwischen hat Lina auch ihre Familie überzeugt, Fair-TradeProdukte zu kaufen. „Sogar mein Opa kauft jetzt fair gehandelten Kaffee, meine Cousinen wollen auch nur noch Fair-Trade-Produkte essen“, erzählt sie lachend,

Tornquiststraße: Schule stellt sich vor EIMSBÜTTEL Die Grundschule in der Tornquiststraße 60 in Eimsbüttel stellt sich vor: Während eines Tags der offenen Tür am Freitag, 13. Januar, können sich Eltern und Kinder über das Angebot informieren. Von 16 bis 18 Uhr gibt es unter anderem Führungen durch das Gebäude und Angebote zum Mitmachen. In der Turnhalle wird eine Bewegungslandschaft für Kinder aufgebaut. Interessierte können im Gespräch mit Lehrern, Eltern und Schülern mehr über den Unterricht und das Schulleben erfahren. Info: 44 46 50. CV

OTTENSEN Die Seniorenbildung Hamburg e.V. startet mit neuen Kursen in die Saison: Die Fitness kann in den Kursen „Voll und ganz in Balance“, montags von 11 bis 12 Uhr und „Entzücken für den Rücken“, donnerstags von 10 bis 11 Uhr im Übungsraum des Monsun Theaters, Friedensallee 20, trainiert werden. In der Bahrenfelder Straße 242 startet Bridge nach Forum D für Fortgeschrittene: Montag,16. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr. Der Kurs „kreatives Schreiben“ beginnt am Freitag 13. Januar, von 10 bis 12 Uhr. Schreibwerkstatt: Montag, 16. Januar, von 16 bis 18. 30 Uhr. Weitere Kursangebote und Informationen gibt es auf www. seniorenbildung-hamburg.de oder unter 391 06 36. CH Lässt sich für gerecht gehandelten Kakao fotografieren: Lina Brunkhorst. Foto: Christoph Siegert „Meiner Tante wird das bald zu viel.“ Wenn neben Schule und Einsatz für den fairen Handel noch Zeit bleibt, tanzt sie leidenschaftlich gern, spielt Klavier und singt im Schulchor. Und nach dem Abi? „Ich werde auf jeden Fall in eines der armen Länder gehen und sehen, ob ich da beruflich etwas machen kann.“ Ihr großes Ziel: Dokumentationen über die Lebensbedingungen in den armen Ländern drehen: „Ich möchte, dass ganz viele Menschen davon erfahren,

wie schlecht es den Leuten da geht. Wir haben nur Glück, dass wir hier geboren sind.“

Fotowettbewerb Wer am Fotowettbewerb teilnehmen möchte: Er läuft noch bis Mai 2012. Die Teilnahmebedingungen gibt‘s bei hamburg mal fair, 88 15 67 99, und im Internet auf www.hamburgmalfair.de

Hauptausschuss tagt am Donnerstag ALTONA Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Altona tagt am Donnerstag, 12. Januar, ab 18 Uhr im Kollegiensaal im Rathaus Altona, Platz der Republik 1. Zu Beginn der Sitzung findet eine öffentliche Fragestunde statt. Danach geht es laut Tagesordnung unter anderem um die Themen: Bürgerhaus Bornheide, Verkehrskonzept Ikea und Planungen für den „Goetheplatz“ sowie den Bebauungsplan-Entwurf Blankenese 44. CH

Pilot Graf von W. vor Gericht – zwei Menschen starben nach Crash

N

ikolaj Graf von W. (44), im dunkelblauem Blazer mit Goldknöpfen, verzieht keine Miene, als sich die Pressefotografen auf ihn stürzen. Er hält sich nichts vors Gesicht, weicht nicht aus, lässt das BlitzlichtfeuermitversteinertemGesicht und fest zusammengepressten Lippen über sich ergehen. W. ist der fahrlässigen Tötung angeklagt. Der Pilot machte mit dem Wasserflugzeug Stadtrundflüge über Hamburg. Am 22. August 2009, einem strahlend schönen Sommertag, war er mit dem Ehepaar M. an Bord von der Elbe aus gestartet, über die Binnenalster nach Fuhlsbüttel geflogen, hatte dort getankt und war wieder zurückgeflogen. Als W. um 12.52 Uhr im Baakenhafen landete, überschlug sich das Flugzeug, hing kopfüber im Wasser. Der Grund war schnell klar: Das Fahrwerk war nach dem Start in Fuhlsbüttel

Aus unserem Leben bist du leider gegangen, in unserem Herzen wirst du immer bleiben.

Walter Klaus

* 22. Februar 1931

† 2. Januar 2012

Anni Piesch Jörg und Renate Klaus Klaus und Anne-Cathrin Stoecker, geb. Klaus mit Familien und Enkelkindern Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 19. Januar 2012, um 11.00 Uhr in der Elisabeth-Kirche des Friedhofes Hamburg-Eidelstedt statt. Anstelle freundlich zugedachter Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung für das spätere Grabmal, auf das Konto Anne-Cathrin Stoecker, bei der Hamburger Sparkasse, Konto 1354 420 091, BLZ 200 505 50. Kennwort: „Walter Klaus“.

BEERDIGUNGSINST.

Neues lernen

Fahrlässige Tötung?

CHRISTIANE HANDKE, HAMBURG

FAMILIENANZEIGEN

nicht wieder eingefahren worden, wirkte wie ein gewaltiger Bremsklotz. Rechtsanwalt Wolfram Maschke liest vor, was der Pilot aufgeschrieben hat. Dass er sich aus der Kabine, die sofort voll Wasser lief, befreien konnte, an die Wasseroberfläche kam, gleich wieder nach unten tauchte, um seine Passagiere zu retten. Schwimmend die Kleidung auszog, um besser tauchen zu können, weitermachte, auch als die Hilfskräfte eintrafen. Rund zehn Mal tauchte er, praktisch blind im trüben Elbwasser, bekam zwischendurch ein Bein zu fassen, musste hoch um Luft zu holen. Wieder unten, fand er den Menschen nicht mehr, dessen Bein er berührt hatte. Plötzlich bricht der Angeklagte in Schluchzen aus, versucht verzweifelt die Kontrolle über seine Gefühle wiederzubekommen und fängt sich wieder. Polizei und Zeugen bestätigen:

W. hat bis zum Schluss bei den Rettungsmaßnahmen geholfen. Erst um 15 Uhr wird er zur Wasserschutzpolizei gebracht; er steht unter Schock. Das Ehepaar M. wird geborgen, sie stirbt noch im Rettungswagen, er im Krankenhaus. Die Frage vor Gericht: Hat W. die Lichter übersehen, die anzeigten, dass das Fahrwerk nicht eingezogen war? Oder funktionierten sie nicht? Doch ein Blick durchs Fenster hätte genügt, sagt sein als Zeuge geladener Ausbilder. W. hätte das ausgefahrene Fahrwerk sehen können. Eine Verurteilung würde Berufsverbot für W. bedeuten. Nach dem Unfall hat er zeitweise in Sierra Leone als Pilot gearbeitet. Ein Reinfall - sein Geld wurde ihm nie ausgezahlt. Die Familie W. ist verheiratet und hat ein achtjähriges Kind - lebt von den Einkünften seiner Frau. Am 16. Januar wird die Verhandlung fortgesetzt.

Hamburger Bestattungsinstitut „Pietät“

Eine helfende Hand, ein offenes Ohr und ein Zeichen des Vertrauens! Feuerbestattung o. Feier 640,m. Feier ab 1.126,Erdbestattung o. Feier 959,m. Feier ab 1.406,(zzgl. Friedhofsgebühren und Fremdkosten)

280 97 331 od. 652 73 83 Tag und Nacht

BEERDIGUNGSINSTITUTE Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

-

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf

Bestattungen Rolf Eggerstedt

86 14 03

Simrockstr. 7 und Sülldorfer Landstr.15 ln – ute alles rege Am besten he I am besten GB 24 84 00 Telefon 040 burg.de www.gbi-ham

e da – Wir sind für Si glich tä n, de un 24 St 84 00 24 Telefon 040 rg.de bu am -h www.gbi

„Starker Trost“

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

* * Flamenco im Altonaer Theater ALTONA Deutschlandpremiere feiert am Sonntag, 15. Januar, um 20 Uhr die neue Tanzproduktion der Compania Flamenco Mujeria im Altonaer Theater, Museumstraße 17. „Pasión entre agua y fuego” - „Leidenschaft zwischen Wasser und Feuer“ nimmt den Zuschauer 60 Minuten lang mit auf eine tänzerische Reise durch die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft (Foto). Eintrittskarten zwischen 15 und 23 Euro können unter 39 90 58 70 reserviert werden. CH

* * * *Teilbelegung Wir bitten um freundliche Beachtung!


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 11. JANUAR 2012

Kurzreisetipp der Woche

Lesung im „Golem“ OEVELGÖNNE Maria Hartmann und Cornelia Schramm lesen am Sonntag, 15. Januar, um 20 Uhr aus Emma Goldmans Buch „Gelebtes Leben“. Ort: „Golem“, Große Elbstraße 14. Eintritt frei. CH

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über eine Kurzreise nach Cuxhaven darf sich Anke Schwentke freuen.

Amrum – friesische Freiheit

A

mrum, Deutschlands zehntgrößte Insel, gehört mit Sylt und Föhr zu den nordfriesischen Inseln. Bei Dünen- und Strandspaziergängen lassen sich Flora und Fauna auf der Insel erkunden. Frische Nordseeluft und die außergewöhnliche Natur ermöglichen, den Alltag zu vergessen und zu entspannen. Vogelinteressierte können am Wriakhörn die einzigartige Vogelwelt bestaunen. Das Museum Maritur im ehemaligen Schwimmbad in Norddorf veranschaulicht seinen Besuchern mit Ausstellungen das Leben im und am Wattenmeer. Geschichte wird sowohl im Amrumer Leuchtturm als auch in der Amrumer Windmühle verBitte besuchen Sie unser Bistro! Leckeres Frühstück ab 7.00 Uhr, Mittagstisch 11 - 14.30 Uhr, täglich wechselnd.

Frische Forellen Lachsfilet bis 1 kg Ganze Lachse 2-3 kg Nordischer Lachssalat

1 kg

€ 7,90*

1 kg

€ 12,90*

1 kg 500-g-Becher

€ 6,90* € 3,90*

*Gültig vom 9.1. bis 14.1. 2012

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do.- Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr

Buffet Schleswig Holstein

Rinder- & Schweinebraten geschnitten mit Pilzrahmsauce, Rot- & Rosenkohl, Salzkartoffeln für 18 Pers. € 186,--

Holsteiner Grünkohl

mit Kasseler, Kochwurst, ger. Schweineb. Röstkartoffeln 10 Pers. € 118,--

Giffey Partyservice

rei (W.D.R.) auch in der Nebensaison bis zu vier Mal am Tag angefahren. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Amrum für zwei Personen. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn nach Dagebüll, Fährüberfahrt mit der W.D.R, zwei Übernachtungen im Inselort Nebel im Hotel „Friedrichs“ inklusive Halbpension. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: An welchem Wochentag ist der Amrumer Leuchtturm im Winterhalbjahr für Besucher geöffnet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomaris-Servicetelefon 50 69 07 00.

Ein Besuch des Leuchtturms gehört bei Amrum-Besuchen einfach dazu. Foto: pr

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

mittelt. Ein weiteres Wahrzeichen ist die Kliffküste, die den Inselkern bildet. Im Öömrang Hus können sich Besucher über die Amrumer Sitten und Bräuche informieren. Mit dem Inselbus oder auch per Fahrrad lassen sich alle Dörfer und Sehens-

würdigkeiten Amrums gut erreichen. Dagebüll ist mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn von Hamburg-Altona mit modernen Regionalzügen bequem erreichbar. Amrum wird mit den Fähren der Wyker Dampfschiffs-Reede-

Senden Sie die Lösung per Postkarte an die WochenblattRedaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@ wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 14. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird benachrichtigt.

Kurztrip Amrum „Kurztrip Amrum“ Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 2 Ü/HP 199 Euro p.P./DZ, 249 Euro im EZ, Anreise dienstags und freitags bis 31.März; www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Nur alle vier Jahre Hochzeitstag Standesamt bietet Trauungen am Mittwoch, 29. Februar, an

CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

D

ieses Jahr ist ein Schaltjahr – es hat einen Tag mehr als „normale“ Jahre: den 29. Februar. An diesem Mittwoch öffnet das Standesamt Altona extra, um ehewillige Paare zu trauen. Heiraten am 29. Februar - ein Datum, das nur alle vier Jahre wiederkehrt. Damit ist es besonders geeignet für Leute, die Jubiläen gern mal vergessen. So kann es nur alle vier Jahre zum

Knatsch in der Ehe kommen, weil der Hochzeitstag übersehen wurde. Es ist allerdings anzunehmen, dass es dann richtig Zoff gibt: „Wenn wir unseren Hochzeitstag schon nur alle vier Jahre feiern, dann kann man ja wenigstens erwarten, dass du ...“ Aber vielleicht kommt es ja gar nicht zum ersten Hochzeitstag nach vier Jahren. Laut Bundeszentrale für politische Bildung liegt die höchste Scheidungsrate nämlich bei Paaren, die zwischen

vier und acht Jahre lang verheiratet sind. Davon wiederum trennen sich die meisten nach vier Jahren und lassen sich im fünften Jahr scheiden. Traurige Statistik: Knapp 40 Prozent aller Ehen in Deutschland werden geschieden. Paare, die sich durch diese Zahlen nicht vom Heiraten abhalten lassen, sollten schnell im Altonaer Standesamt unter 428 11 20 32 oder - 35 02 anrufen. Zwischen 10 und 12 Uhr sind für Liebende, die sich trauen wollen,

am Mittwoch, 29. Februar, noch Termine frei. Wer unschlüssig ist und Nachdenkzeit braucht, aber trozdem gern an einem „unvergessbaren“ Datum heiraten möchte, hat im Dezember noch eine zweite Chance: Auch am Mittwoch, 12.12.12, wird das Standesamt Altona für Trauungen geöffnet sein. Frühestens sechs Monate vorher, also am Dienstag, 12. Juni, können Ehewillige sich einen Termin für dieses Datum sichern.

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

„Hundehaufen“ gewinnt

GOLDRAUSCH kauft Ihr altes

Anzeigenannahme:

versilbertes Besteck zu Höchstpreisen!

Gewerblich: 766 00 00

22459 Hamburg (Niendorf) Tibarg 38 (an der Marktfläche)

Privat: 347 282 03

Tel. 53 03 47 45

Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 + 15.30 – 17.30 Uhr

HAPPY GOLD

Second Hand Schmuckboutique Barankauf von GOLD & SILBER

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art bis zu jetzt

47 Euro je Gramm Feingold.

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

„Was nervt?“-Wettbewerb für Bürgerreporter beendet – iPad geht an Latife Atmaz aus Eimsbüttel OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

D

ie Entscheidung ist gefallen, die Siegerin des Bürgerreporter-Wettbewerbs „Was nervt Sie in Ihrem Stadtteil am meisten?“ steht fest. Der nagelneue schwarze iPad geht an Latife Atmaz (38). Ihr Artikel wurde unter allen Beiträgen ausgelost. Die Eimsbüttler Studentin ist

schwer genervt von den Hundehaufen auf Gehwegen. „Deswegen war das Thema gerade richtig. Es ist zum Kaputtlachen, wenn die Hundehaufen jetzt auch etwas Gutes hätten.“ Latife Atmaz studiert an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) „Gefahrenabwehr /Hazard Control“. „Am Jahresende möchte ich fertig

werden.“ Erste Bewerbungen sind bereits geschrieben. „Das iPad kann ich gut gebrauchen“, freute sich Latife Atmaz, die für ihr Studium vor vier Jahren aus Heidelberg nach Hamburg gezogen ist. Foto: ch

Viel MeHr SPiELrAuM! Der Renault Kangoo „Happy Family“ zum Aktionspreis! RENAULT KANGOO „HAPPY FAMILY“ 1.6 16V 78 kW (106 PS) Unser Angebotspreis EUR

12.990,–

• 2 Schiebetüren • Radio CD MP3 4x20w • Tempopilot

es Premiere d . ie d ie S n e Erleb 1.2012 go am 14.0 in w T n e u ne

• Nebelscheinwerfer • Klimaanlage

Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 11.1, außerorts: 6.6, komb.: 8.2; CO2-Emissionen komb.: 190 g/km (Messverf. gem. RL 80/1268/EWG).

NIEDERLASSUNG HAMBURG Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Renault Retail Group Deutschland GmbH Nedderfeld | Nedderfeld 80 Tel.: 040 2263636-0

Othmarschen | Behringstraße 128 –134 Tel.: 040 889190-0 Farmsen | Friedrich-Ebert-Damm 319–321 Tel.: 040 60904-0

www.renault-hamburg.de


ELBE-EINKAUFSZENTRUM AKTUELL

ANZEIGE

Nr. 1

Bilder und Berichte aus dem Elbe-Einkaufszentrum

Exklusivität

RedGreen in Hamburg nur bei „Simonsen by Simonsen“ Seite 2

Reisebörse 2012

lbewww.e trum.de fszen einkau

Porsche hautnah

Am 27./28.1. wird das ELBE zum größten Reisebüro Seite 3

Porsche Zentrum Hamburg präsentierte neue Modelle im ELBE Seite 4

Großer Endspurt der Marken!

Auch wenn nun bereits fast Mitte Januar ist, möchte ich diese erste Ausgabe unserer Centerzeitung im Jahr 2012 dazu nutzen, Ihnen alles Gute für das ja doch noch recht neue Jahr zu wünschen. Auf dass Ihre Hoffnungen und Wünsche sich in diesem Schaltjahr erfüllen mögen! Wir haben dieses Jahr viel mit Ihnen vor. In der Ladenstraße des Elbe-Einkaufszentrums sind viele attraktive Ausstellungen und Aktionen geplant, die Ihnen den Besuch bei uns im Center interessant und abwechslungsreich gestalten. Ab morgen geht es mit dem Marken-Endspurt ja bereits los. Im Februar folgt eine interessante Ausstellung zum Luftfahrtstandort Hamburg. Herzlichst Ihr

Center Manager Oliver Kraft

Trauer

ECE-Gründer Werner Otto starb im Alter von 102 Jahren Seite 4

Kundenkindercenter

Vom 12. bis 21. Januar im Elbe-Einkaufszentrum

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser!

11. Januar 2012

Der Winter hat bisher noch gar nicht richtig Fahrt aufgenommen, da locken die Anbieter des ELBE im Marken-Endspurt bereits mit Preisnachlässen zwischen 30 und 70 Prozent, denn die Lager sind noch voll mit Winterware. Da lässt sich hervorragend für die Hamburger Skiferien im März einkaufen. Nahezu in allen Läden sind rote „Sale“-Schilder mit zum Teil hoch attraktiven RabattMargen zu finden. Zusätzlich werden von Donnerstag, 12. Januar, bis Samstag, 21. Januar, beim „MarkenEndspurt“ wieder einige Mietpartner an Sonderständen in der Ladenstraße Marken-Artikel zu besonders günstigen Preisen präsentieren. Mit von der Partie Die Teams der Schuhhäuser Gabor und Ecco in Vorfreude auf daen Marken-Endspurt im ELBE. sind dieses Mal das Mode-Unternehmen Simonsen Centa-Star lockt unter anderem rien herabgesetzt. Und die Schuhhäuser Ecco und Gabor überzeuby Simonsen, das die Marke mit hochwertiger Frottierware. gen mit einer großen Vielfalt an RedGreen besonders promotet. ◆ Stiefel und Stiefeletten top-modischen Stiefeln und StiefeDer Lederwaren- und Reisegeletten in den Farben der aktuellen päck-Spezialist Alligator hat Das Traditionsunternehmen Saison. Vorbeischauen lohnt also zum Beispiel Samsonite-Koffer im Angebot. Bettwaren-Anbieter Bree hat einige seiner Taschense- definitiv!

Das Kundenkindercenter im zweiten Obergeschoss neben Saturn bietet den Service der Kinderbetreuung, während Sie im ELBE in aller Ruhe einkaufen können. Gegen eine geringe Gebühr kann Ihr Nachwuchs dort in den Räumen nach Herzenslaune spielen und basteln.

Neueröffnet! Das Schuhhaus Casa delle Scarpe hat Ende letzter Woche seinen Shop im Obergeschoss des ELBE - direkt neben dem Eiscafé Toscana - neu eröffnet. Die Räumlichkeiten wurden direkt nach dem Jahreswechsel umgebaut und erstrahlen nun in neuem Glanze.

Markthalle ab 8.30h Die Gourmet-Markthalle des Elbe-Einkaufszentrums ist täglich von montags bis samstags schon ab 8.30 Uhr für ihre Kunden geöffnet. Auch der REWESupermarkt hat um diese Zeit bereits geöffnet.

Schließfächer Im Obergeschoss und Erdgeschoss am Aus- und Eingang zum Parkdeck West gibt es mehrere Schließfächer, in denen die Kunden ihre Einkäufe vorübergehend lagern können.

Am 22. Januar zum ersten Mal im Jahr 2012

Antikmarkt im ELBE

Vom 6. bis 18. Februar im Center:

Luftfahrt in Hamburg

Ausstellung über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Luftverkehrs.

Alle Interessierten sind eingeladen, Spannendes rund um das Thema Luftfahrt kennenzulernen. Vom 6. bis 18. Februar wird die Ausstellung "100 Jahre Luftfahrt in Hamburg" im ELBE zu sehen sein. Neben historischen und aktuellen Exponaten sowie Filmbeiträgen aller Ausstellungspartner wird es viele interaktive Stationen sowie Informationstafeln zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Luftverkehrs geben.

„Im letzten Jahr feierte der Hamburg Flughafen sein 100jähriges Bestehen. Seine Gründung im Jahr 1911 setzte den Startpunkt für eine erfolgreiche Entwicklung der Luftfahrt in Hamburg", sagt Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer am Hamburg Airport. „Die Ausstellung vereint die größten Unternehmen der Luftfahrtbranche in Hamburg und bietet einen beeindruckenden Überblick über ein Jahrhundert Luftfahrtgeschichte in Hamburg und seiner Region.“

Am 22. Januar dürfen sich Liebhaber von Antiquitäten, Sammlerobjekten oder einfach schöner alter Dinge des täglichen Lebens auf den ersten Antikmarkt 2012 freuen.

Über 180 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

Dort können Interessierte von 10 bis 18 Uhr an den Ständen in der gesamten Ladenstraße stöbern. Der Eintritt kostet 3 Euro. Die Nutzung des Parkhauses ist am Sonntag frei.

P

2.200 Parkplätze bequem erreichbar


2 Elbe-Einkaufszentrum Aktuell

ANZEIGE

Alligator bietet eine große Auswahl an seinem Marken-Endspurt-Stand

Betten- und Wäsche-Sonderpreise

Reisegepäck und Freizeittaschen Alligator, der Spezialist für Lederwaren und Reisegepäck im Obergeschoss des ELBE bietet an seinem Sonderstand eine große Auswahl an Markenartikeln. Im Blickpunkt steht Reisegepäck unterschiedlicher Größen und Qualitäten. Von Samsonite gibt es die Serien Cosmolite und Cubelite stark reduziert. Auch die Marken Antler und D&N sind dabei. Trollies gibt es vom Hersteller Brics. Taschen bietet Alligator von den Labels Vaude und Eastpak reduziert an. Bis zu 30 Prozent und - bei Einzelstücken - mehr

reicht die Ermäßigungsspanne. Auch Rucksäcke und Reisetaschen auf Rollen gehören zu den Sale-Artikeln. Und Alligabietet tor auch eine Auswahl an italienischen Hand-, Akten und Reisetaschen aus Leder.

MIT DEM TUI REISECENTER am Montag, 23. Januar 2012

RedGreen - ab sofort Hamburg-Exklusivität im ELBE

ISCHIA-SONDERREISEN

31.03. – 14.04. / 14.04. – 28.04. / 28.04 – 12.05.2012 - Flug ab/bis Hamburg mit Lufthansa (Direktflug) - Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen - 1⁄2-tägige Inselrundfahrt 4-Sterne-Hotel in Ischia Porto - 10 Fangopackungen/10 Thermalduschen - Ischiantisches Kanninchenessen - ab 21.04. täglich freier Eintritt in den Castiglione Thermalgarten

995,-

Nähere Informationen in Ihrem TUI Reise Center im EEZ.

So geht Urlaub. Osdorfer Landstr. 131, Elbe-Einkaufszentrum, 22609 Hamburg Tel. 0 40/8 66 90 23, Fax 0 40/86 69 02 50 E-Mail: hamburg8@tui-reisecenter.de, www.tui-reisecenter.de/hamburg8

Henrik Simonsen präsentiert beim Marken-Endspurt 2012 im ELBE nur eine der exklusiven Marken, die er in seinem „Simonsen by Simonsen“-Shop im Erdgeschoss des Elbe-Einkaufszentrums führt. Und das hat einen besonderen Grund: Seit Mitte Dezember führt der sympathische Däne in seinem Store die beliebte Marke RedGreen exklusiv in ganz Hamburg. „Ich habe für diesen Marken-Endspurt mit RedGreen eine Sondervereinbarung geschlossen, so dass ich die gesamte Herbst-Winter-Kollektion zum halben Preis anbieten kann“, verrät Simonsen. Am Sonderstand, den die Kunden zwischen Douglas und Christ

c na

hla

s

is sb

zu

in der Ladenstraße finden, gibt es daher das gesamte RedGreen-Angebot für den Herbst-Winter 2011/2012 von Strick über Hemden bis zu Jacken. Doch natürlich geht „Simonsen by Simonsen“ auch mit seinen anderen Exklusiv-Labels in den Marken-Endspurt. Im Shop von Henrik Simonsen Herbst- und Winterware unter anderem von Closed, Replay, Hackett London und Sand Kopenhagen um 30 bis zu 50 Prozent günstiger bekommen. Und nicht nur deshalb lohnt der Besuch dort. Die neuen Frühlingskollektionen sind nämlich mit Vorboten auch schon eingetroffen und können sehr gern begutachtet werden. Schauen Sie doch mal vorbei!

%% % %% % % %

SONDERVERKAUF Tolle Angebote für Bett & Bad

% 50-70%

Unverb. empf. Verkaufspreis inkl. gesetzl. MwSt, solange Vorrat reicht. www.bree.com

is Pre

Henrik Simonsen hat mit RedGreen ordentlich was vor.

% % 0 5

SEASON SALE. Wir brauchen Platz für die neue Kollektion. Schauen Sie doch rasch mal rein, bevor wir ausräumen. Herzlich willkommen. BREE Elbe EKZ, Osdorfer Landstr. 131, 22609 Hamburg, Tel. 040 - 800 48 77. www.bree.com BREE – The bag. Sincerely yours. Nola 4 Ladies‘ handbag, fassdurchgefärbtes Rindnappaleder, verschiedene Farben, statt 199 Euro nur noch 139 Euro.

am Sonderstand gehören. In der Filiale im Obergeschoss sind auch Federdaunendecken für den MarkenEndspurt extrem stark reduziert worden. Sie sind fast zum halben Preis zu bekommen. Ein Besuch lohnt also sowohl am Sonderstand als Centa-Star-Filialleiterin Ilse Cordts. auch im Shop!

Simonsen by Simonsen bietet am Marken-Endspurt-Sonderstand alles zum halben Preis

ISCHIA TOURIS zu Gast im TUI Reise Center Franco di Constanzo vom Reiseveranstalter Ischia Tourist informiert zu Ihrem Urlaubsziel am 23. Januar von 10.30 Uhr – 17.00 Uhr.

ab

Mit günstigem Betten-Zubehör und Wäsche lockt Centa-Star seine Kunden beim Marken-Endspurt. Vier verschiedene Handtuchserien der Hausmarke, mit unterschiedlichen Farben und Dessins sowie aus unterschiedlichen Materialien gehören dazu. Bettwaren und Kopfkissen gibt es um 50 Prozent reduziert. Andere Artikel sind sogar bis zu 70 Prozent ermäßigt. Ein Vorgriff auf den nächsten Urlaub sind die Strandtücher in verschiedenen Farben und Mustern (1 Meter mal 1,80 Meter), die zum Sale-Angebot

Nuray Oguzdag-Sahin und Joy Cardinahl mit Artikeln für den Sale.

Infotag ISCHIA

p.P. im Doppelzimmer/HP

Centa-Star reduziert bis zu 70 Prozent

%

NUR FÜR ! IT E Z E Z R U K

%

reduziert

Bettdecken| Kissen| Frottierwaren| Bademäntel|

Elbe-Einkaufszentrum Hamburg Centa-Star 1. OG Osdorfer Landstraße 131 22609 Hamburg


Elbe-Einkaufszentrum Aktuell 3

ANZEIGE

Bree mit hochwertigen Taschen im Marken-Endspurt

Ecco geht mit riesiger Auswahl in den Marken-Endspurt

Gabor punktet mit großer Stiefelauswahl im Sale

Die Auswahl ist nach dem bisher eher milden Winter groß. Genau wie die Langschaftstiefel gibt es auch Stiefeletten sowohl gefüttert als auch ungefüttert. Filialleiterin Gesa Silberberg: „Es ist aus dem gesamten Wintersortiment etwas da! Wir können eine wirklich große Auswahl bieGesa Silberberg und Agnieczka Gabriel (Ecco). ten.“ Ecco deckt dabei die ganze Das Schuhhaus Ecco geht mit einer großen Auswahl an Lang- Bandbreite von sportiv bis eleschaftstiefeln an seinem gant ab. Natürlich alles top-akSonderstand in den Marken- tuell in den angesagten Farben der Saison. Endspurt im ELBE.

Ein gut gefülltes Lager an top-modischen Stiefel macht Gabor zu einer höchst attraktiven Adresse im MarkenEndspurt im ElbeEinkaufszentrum. „Die Saison lief eigentlich sehr gut für uns“, so Filialleiterin Brimmer. Rana „Aber wir haben sehr viel eingekauft, so dass die Auswahl immer noch super ist.“ Besonders interssant für die Olga Peters (l.) und Rana Brimmer von Gabor. Die Kundinnen dürfen sich Kundinnen ist, dass Gabor am Sonderstand Schaftweiten von S nicht nur auf Reduzierungen bis XL hat. Es überwiegen Kara- von 30 bis 50 Prozent, sondern mell- und Schlammfarben, die auch auf attraktive Give-aways diesen Winter sehr angesagt sind. freuen!

Von „Nola 4“ bis „Punch“ Gesamtes Sortiment Bree wird zum Marken-Endspurt im ELBE unter anderem einen Bestseller, die Serie Nola 4, am Sonderstand führen. Die hochwertigen Ledertaschen werden 30 Prozent im Preis reduziert. Ebenfalls herabgesetzt sind Taschen der Serie „Punch“ (bis zu 50 Prozent) und hochwertige Nappa-Rindsledertaschen der Serie „London Black“. Den Stand finden Sie zwischen GANT und H&M. Im Bree-Store im Obergeschoss sind noch weitere Artikel stark reduziert.

Die neue Bree-Filialleiterin Olia Böttcher

Reisebörse Hamburg

Am 27. und 28. Januar im Elbe-Einkaufszentrum:

Reisebörse Hamburg 2012 Das ELBE wird am 27./28. Januar zum größten Reisebüro der Region. Hier strahlt für zwei Tage die Urlaubssonne 2012! Fremdenverkehrsämter aus Deutschland und den Nachbarländern, Kurorte aus Tschechien, Hoteliers aus landschaftlich reizvollen Regionen Deutschlands sowie Reiseveranstalter zu Erlebnis-, Wellness- und Kurreisen, Studien- und Fernreisen informieren auf der Reisebörse Hamburg über ihre neuesten Reiseangebote 2012. Sie sind auf der Suche nach attraktiven Angeboten und Ideen für Ihren großen Sommerurlaub? Oder vielleicht für ein verlängertes Aktiv-Wochenende oder einen erholsamen Wellness-Aufenthalt?

Im ELBE präsentieren sich an den zwei Tagen zahlreiche Urlaubsanbieter mit Angeboten, die Ihr Urlaubsherz höher schlagen lassen! Lassen Sie sich von mehr als 50 Reiseveranstaltern, Hotelanbietern und Touristikunternehmen in die Welt des Reisens und des Urlaubs entführen. Im ELBE finden

Schaftweite S bis XL

27. & 28. Januar

Sie alles, was Ihr Urlaubsherz begehrt: ob Studien- oder Rundreisen an die Mittelmeerküste, Kreuzfahrten durch die Karibik oder Relaxen im Ferienhaus. Naturnahes, aktives Reisen, Wandern oder Fahrradreisen genauso wie die große Weltreise. Familien kommen natürlich auch nicht zu kurz! Viele Regionen und Hotels in Europa haben sich besonders auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt. Ihren Traumurlaub können Sie natürlich hier gleich buchen! Beratung aus erster Hand, Last-MinuteSchnäppchen, Sonderangebote oder Messerabatte erleichtern die Entscheidung, gleich vor Ort den nächsten Urlaub zu planen.

Superangebote für Ihren Urlaub 2012! Fr & Sa 10 - 20 Uhr

+ Damen- und Herrenmarkenschuhe

30% 50% 40% Wo gibt es das?

An unserem Sonderstand (Nähe Markthalle)

im Markenfinale ab Do., 12.01.12 P.S. Jeder Kunde erhält außerdem ein wertiges Kundengeschenk ®

-Schuh-Shop Tel. (040) 800 10 212

®

-Schuh-Shop

Tel. (040) 800 10 431

ELBE-EKZ, 1. OG

Markenfinale

Sonderstand

Alles

50%

Sie finden uns zwischen Juwelier CHRIST und Parfümerie DOUGLAS


4 Elbe-Einkaufszentrum Aktuell

ANZEIGE

ECE-Gründer Werner Otto im Alter von 102 Jahren gestorben

Das Elbe-Einkaufszentrum trauert Er gehörte zu den markantesten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der sozialen Marktwirtschaft: Der Unternehmer und Mäzen Prof. Dr. h.c. Werner Otto ist am 21. Dezember 2011 im Alter von 102 Jahren im Kreise seiner Familie in Berlin gestorben. Der Gründer des Otto-Versands (heute Otto Group) und der ECE sowie zahlreicher weiterer Unternehmen in der gesamten Welt zählte zu den letzten noch lebenden Wirtschaftspionieren der Nachkriegszeit, die mit visionärer Kraft, ausgeprägtem Erfindungsreichtum und großem unternehmerischen Mut die wirtschaftliche, gesellschaftspolitische und soziale Entwicklung der Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt haben. Er war es, der die Idee der Einkaufs-zentren aus den USA nach Deutschland brachte. Zu den heute rund 140 Einkaufsgalerien im Management der ECE gehört auch das Elbe-Einkaufszentrum . Sowohl die Otto Group (gegründet 1949) als auch die ECE (gegründet 1965) befinden sich bis heute im Besitz der Familie Otto und liegen in der Zuständigkeit von Werner Ottos Söhnen Dr. Michael Otto (Vorsitzender des Aufsichtsrates der Otto Group) und Alexander Otto (Vorsitzender der ECE-Geschäftsführung).

ECE-Gründer Prof. Dr. h.c. Werner Otto starb am 21. Dezember. „Mein Vater war ein wirklicher Visionär, der das Glück hatte, mit Gesundheit und Tatendrang seine Ideen verwirklichen zu können. Vor allem aber war er ein guter Vater, der mich immer inspiriert und angespornt hat. Ich bin stolz, sein Lebenswerk fortführen zu dürfen“, so ECE-Chef Alexander Otto. Als erfolgreicher Unternehmer bekannte sich Werner Otto stets zu seiner Verantwortung für die Gesellschaft und engagierte sich für soziale Zwecke. Zu den von ihm geförderten Projekten zählen die WernerOtto-Stiftung für medizinische Forschung, das Werner-Otto-Institut in Hamburg, der Wiederaufbau des Belvedere in Potsdam, der Umbau des Konzerthauses in Berlin (Wer-

ner-Otto-Saal) und der Umbau des Jungfernstiegs. Otto erhielt für seine Verdienste zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem das Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Anlässlich seines 100. Geburtstags am 13. August 2009 wurde Werner Otto die Ehrenbürgerwürde Berlins verliehen. Außerdem erschien im Frankfurter Societätsverlag die Biografie „Werner Otto – Der Jahrhundertmann“. Darin wird auf rund 240 Seiten Werner Ottos Werdegang nachgezeichnet und zugleich aufgezeigt, wie modern viele seiner Ansichten und Ideen bis in die heutige Zeit sind. Ebenfalls zu seinem 100. Geburtstag gründete Werner Otto gemeinsam mit seiner Frau Maren die „Werner und Maren Otto Stiftung“ zur Förderung der Altenhilfe, insbesondere in Berlin und Brandenburg. „Mein Mann hatte das große Glück, gesund in einem harmonischen und liebevollen Familienumfeld alt zu werden. Er hat bewusst etwas für seine Gesundheit getan und diszipliniert gelebt. Doch sein vielleicht wichtigster Lebensgrundsatz war, auch im Alter immer noch Ziele zu haben. Von Herzen dankbar sind wir, dass unsere Familie vor größeren Schicksalsschlägen bewahrt worden ist“, so Maren Otto. Weitere Infos über Werner Otto: www.werner-otto.info

Der neue 911er und Modelle des Panamera wurden präsentiert

Porsche hautnah im ELBE erleben Das neue Jahr begann im ELBE mit einem besonderen Shoppingerlebnis. Da standen edle Autos direkt in der Ladenstraße. Das Porsche Zentrum Hamburg Nord-West präsentierte vom 5. bis 7. Januar den neuen Porsche 911 und Modelle des Porsche Panamera. Außergewöhnlicher Clou für Interessenten: Der Termin für eine Probefahrt konnte über eine Onlineschaltung mit dem Porsche Zentrum direkt im EEZ ganz nach Wunsch abge-

stimmt und gebucht werden. Sogar die Konfiguration für das Wunschfahrzeug von technischen Merkmalen bis zur Wagenfarbe konnte vor Ort erstellt werden. Weitere Informationen unter: www.porsche-inhamburg.de

Die

Gourmet Markthalle

Wenn´s in Hamburg stürmt und schneit...

hh

...ist im Backhus Heißwecken-Zeit

ab dem 16.01.2012

Wieder da – nur für kurze Zeit! Heißwecken ungefüllt Stück € 1,00 Gefüllte Heißwecken mit Preiselbeeren und viel frischer Sahne Stück € 1,35

Unsere Gourmet-Markthalle hat von Montag bis Samstag von 8.30 bis 20 Uhr für Sie geöffnet. 2200 Parkplätze stehen für Sie bereit. Die erste Stunde ist kostenfrei.


Eidelstedt KW02  

21.und22.Januar2012 jeweilsvon11:00bis17:00Uhr Frischgespart! Schwimmenlernen HOWIEVERZAUBERT HowardCarpendalesingt seineLebensges...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you