Page 1

Paracetamol Ratiopharm Cromohexal Augentropfen 20 Tbl.

Neue Große Bergstraße 7 t 3 80 68 68

ELB - Apotheke

2,40 €

Max-Brauer-Allee 52 t 38 40 50

0,89 €

Voltaren Schmerzgel

City - Apotheke

120 g (74,58 €/1 kg)

Neue Große Bergstraße 12 t 38 61 49 01

14,99 €

8,95 €

10 ml

5,65 €

3,95 €

Cetirizin Hexal B Allergie 20 Tbl.

7,38 €

3,95 €

„Allergien bekämpfen“ Patientenratgeber bei uns erhältlich

Olynth Salin Nasenspray 15 ml

5,40 €

3,90 €

Emser Nasendusche 1 Stk.

14,95 €

12,95 €

Bis zu

50 %

Rabatt

Top Preise alle Preise dauerhaft reduziert

Gutschein 20 %

EAP (einheitl. Apothekenabgabepreis)

Schiller - Apotheke

auf einen Artikel Ihrer Wahl

(ausgenommen verschreibungspflichtige Artikel und Sonderangebote)

Schiller-Apotheke Elb-Apotheke City-Apotheke

Buddha in den Wallanlagen

Das denken die Leser

Holiday on Ice

Am Wochenende steigt das Vesakh-Fest zwischen Eisbahn 5 und Hamburg Museum

Pro und Contra: Geplante Verlegung des Fernbahnhofs 3 bewegt die Altonaer

Neue Show im Februar 2017 in der Barclaycard Arena. Wir verlosen 2 Tickets!

ElbeWochenblatt

am Mittwoch

Wochenzeitung für Altona

Nr. 20 | 18. Mai 2016 | Träger Auflage: 65.254 Ex. | 040 / 76 60 00 - 0 | Redaktion 040 / 85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

Arbeiten und Wohnen Tür an Tür Anwohner und Gewerbetreibende teilen sich früheres Kolbenschmidt-Gelände an der Friedensallee

Virchowstraße: Kita stellt sich vor

Widerspenstiges St. Pauli

ALTONA. Für Mittwoch, 24. Mai, lädt die Kita Sonne, Mond und Sterne in ihre Räume in der Virchowstraße 78. Von 16 bis 18 Uhr können Interessierte die renovierten Räume der Kita besichtigen und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen. Darüber hinaus sind noch sechs Plätze in der Elementargruppe der Drei- bis Sechsjährigen frei. Kontakt: ! 41 30 68 79. Mehr Infos im Internet unter !! www.ki ta-hamburg-altona.de RS

ST. PAULI. Unter dem Motto „Reclaim Your Vorstadt“ (Fordere deine Vorstadt zurück) können Interessierte am Sonntag, 22. Mai, ab 15 Uhr Projekte im Karolinenviertel, in der Sternschanze und in St. Pauli-Nord erkunden, die sich der kommerziellen Nutzung durch Politik und Wirtschaftslobby widersetzen. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Haus Ludwigstraße 11. Kosten: neun Euro pro Person, ermäßigt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RS

Kurzfilme aus Syrien in der Werkstatt 3

Nackte Fabrikhalle Nr. 7: Nach einer Komplettsanierung werden hier Gewerbebetriebe einziehen.

CH. V. SAVIGNY, BAHRENFELD

Die entkernte Halle 7 auf dem Kolbenschmidt-Gelände an der Friedensallee wirkt wie ein Gerippe. Doch bald – möglichst noch in diesem Jahr – soll das Gebäude mit seinem fabriktypischen, sägezahnförmigen „Shed-Dach“ wieder hergerichtet werden. 26 mittelständische Gewerbebetriebe werden nach jetzigem Stand das insgesamt 36.000 Quadratmeter große Areal des ehemaligen Kolbenherstellers im Herzen von Bahrenfeld beziehen. Nebenan entstehen 420 Wohnungen, davon ein Drittel mit sozialer Förderung. Ein Gemeinschaftsplatz, ein paar kleinere Grünflächen und ein Gastronomiebetrieb gehören ebenfalls zum Konzept. „Ein Musterbeispiel für eine gelungene Kombination aus Wohnen und Gewerbe“, sagt Holger Gradzielski, Geschäftsführer der Inhaberfirma Rheinmetall, zum Konzept der Kolbenhöfe. Seit der Schließung des Kolbenschmidt-Werks im Jahr 2009 hatten sich Dutzende klei-

ner Betriebe angesiedelt. Darunter befinden sich Tischler, Fotografen, Filmausstatter, ein Tonstudio, eine Motorradwerkstatt und ein Getränkehandel. Durch die rund 150 Millionen Euro teure Neubebauung des Geländes wird die Mischung aus Wohnen und Gewerbe jetzt in eine feste Form gegossen. Bei etwa 35 Prozent soll der Anteil für das Kleingewerbe liegen, das gerade dabei ist, eine Genossenschaft zu gründen (siehe ExtraText). Wohnhäuser mit vier bis acht Geschossen Auf den restlichen 65 Prozent der Fläche entstehen Wohnhäuser mit vier bis sechs, im Einzelfall bis zu acht Stockwerken. Ende des Jahres will die Bezirksversammlung Altona einen entsprechenden Bebauungsplan beschließen – dann können die Hausbauarbeiten im Prinzip losgehen. Etwa 2019 sollen nach den Plänen von Rheinmetall die ersten Mieter einziehen. Um Lärm- und Staubemissionen für Bewohner gering zu hal-

FOTO: CVS

ten, wird das „laute, dreckige“ Gewerbe (Tischlerei, Autowerkstatt) künftig eher am Rand des Geländes – etwa an der S-Bahn-

Strecke – zu finden sein. Büros hingegen können auch direkt neben Wohnungen unterkommen.

St. Paulis Hinterhöfe erkunden

OTTENSEN. „Kurzfilme aus einem Land im Krieg“ zeigt am Donnerstag, 19. Mai, die W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. ab 19 Uhr im Nernstweg 32-34. Im Anschluss an die Filme besteht die Möglichkeit, mit zwei der Regisseure, Jalal Maghout und Rafat Alzakout, zu sprechen. Die Filme werden auf Arabisch mit englischen Untertiteln gezeigt. Das Gespräch im Anschluss findet auf Englisch statt. RS

ST. PAULI. „Moderne“ Stadtplaner hätten sie schon längst gerne abgerissen, die Terrassen, Passagen und Wohnhöfe auf St. Pauli. Am Mittwoch, 25. Mai, können Interessierte bei einer Führung St. Paulis Hinterhauslandschaft erkunden. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Wohlwillstraße 28, bei der Jägerpassage. Die Teilnahme kostet neun Euro, ermäßigt fünf Euro – ohne Anmeldung. RS

FDP Altona bildet Bezirksfraktion

Barockmusik in Kirche St. Petri

ALTONA. Weil die bisherige CDU-Bezirksabgeordnete Katarina Blume ihre Partei verließ und sich der FDP anschloss, kann diese nun mit drei statt bisher zwei Abegordneten in der Bezirksversammlung eine komplette Fraktion bilden. Zum Vorsitzenden wurde Lorenz Flemming gewählt, stellvertretende Vorsitzende wurde Katarina Blume. RS

ALTONA. Am Sonntag, 29. Mai, findet ab 18 Uhr in St. Petri Altona, Schillerstraße, Ecke Schmarjestraße, ein musikalischer Abendgottesdienst mit virtuoser Barockmusik und Texten statt. Verena Fischer-Zernin (Barockvioline) und Regine Schütz (Cembalo) spielen Sonaten von Schirmer, Veracini und Corelli. Der Eintritt ist frei. RS

ALLES NEU FÜR DEINEN TRAININGSERFOLG! MODERNSTES TRAININGSKONZEPT � RENOVIERTE RÄUME �

Fabriktypisch: Die sägezahnförmigen „Shed-Dächer“ sorgen für viel Tageslicht im Halleninneren. FOTO: CVS

Infos Zum aktuellen Bebauungsplan („Bahrenfeld 66“) gehört auch das Henkel-Schwarzkopf-Gelände am Hohenzollernring. Über Hintergründe und Planungen informiert ein kürzlich eröffneter „Infopoint“ im ehemaligen Pförtnerhaus an der Friedensallee 128. Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 13 und 17 Uhr. CVS

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe nur bis zum 31. Mai 2016

Andreas Hirsch Uhrmachermeister Juwelier

30% auf Alles!

Friedensallee 265 ž 22763 Hamburg ( 880 85 95

! ER N S I C H g e b ot T Z J ET nu n gs a n rö ff

rs ro f ü 0 Eu a ket plus* p S t a r t ro s p a re n u 16 6 .2 0 4E 02 .0

N eue

G ült

ig bis

Mrs.Sporty Schanze-St.Pauli, Neuer Kamp 3, 20359 Hamburg Tel.: 040 432 80 363

* Gültig bis 02.06.2016 und nur in teilnehmenden Clubs. Bei Abschluss einer Mitgliedschaft erhalten die ersten 50 Neumitglieder das einmalig fällig werdende Startpaket für 0 Euro anstatt der regulären 99 Euro und zusätzlich einen Rabatt von 4 Euro auf den monatlichen Mitgliedsbeitrag. Informationen zu den anfallenden Kosten, zum Startpaket, zur Verwaltungsgebühr sowie zu unseren attraktiven Konditionen findest du unter www.mrssporty.com. Blietschau Blietschau GbR, Eichenstrasse 9 , 20259 Hamburg


2

Elbe Wochenblatt Veranstaltungen Lesertelefon

Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000 - 0

STADTTEILKULTUR ! Bürgerhaus Bornheide Bornheide 76, ! 308 54 26 60 Amateurtheater Altona : „Dat wer de Lerch" so 15 Uhr

MITTWOCH 18. MAI 2016

Tanz und Magie auf dem Eis Holiday on Ice mit neuer Show in der Barclaycard Arena – Premierenkarten zu gewinnen

! Bürgerhaus Lokstedt Sottorfallee 9 ! 56 52 12 Workshop Filzen mit Stefanie Dähnke fr 20 Uhr

THEATER ! Altonaer Theater Museumstraße 17 ! 39 90 58 70 Die Känguru-Chroniken do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr Er ist wieder da di 20 Uhr, mi 19 Uhr ! Die 2te Heimat Max-Brauer-Allee 34 ! 30 60 65 41 Happy Birthday, Henry fr 19.30 Uhr Ueli im Glück sa 19.30 Uhr ! Imperial Theater Reeperbahn 5 ! 31 31 14 Der Rächer do-sa 20 Uhr Improslam! mi 20 Uhr

! Bürgerhaus Stellingen Spannskamp 43 ! 53 00 98 40 700 Jahre arabisch-muslimische Kultur in Spanien sa 18 Uhr

! Schmidt Theater Spielbudenplatz 24 ! 31 77 88 99 Die Königs vom Kiez do-sa/di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow sa 24 Uhr Elke Winter mo 20 Uhr, Foto: pr

! Bürgertreff Altona-Nord Gefionstraße 3 ! 42 10 26 81 Impro-Doppelpack: Stadtgespräch vs. Horner Kreisel sa 20 Uhr

! Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27 ! 31 77 88 99 Heiße Ecke do/fr/di 20 Uhr, sa 15/20 Uhr so/mi 19 Uhr

! Haus 73 Schulterblatt 73 ! 31 97 55 12 Clubschnitt – Haare für Deine Stadt Mit den Einnahmen wird ein soziales Projekt gefördert sa 19.30-23 Uhr

! Schmidtchen Spielbudenplatz 21 ! 31 77 88 99 Gabi Mut – vom Leben geschlagert do-sa 20 Uhr, mi 19 Uhr Carolin Fortenbacher & Sascha Rotermund so 19 Uhr

Elbe Aktion

"

Mit einem Mix aus faszinierendem Eiskunstlauf, spektakulären Effekten zu ergreifender Musik sowie farbenprächtigen Kostümen wird auch die neue Show von Holiday on Ice begeistern. FOTO: PR

HEINRICH SIERKE, HAMBURG

Die neue Show von Holiday on Ice gastiert im Februar 2017 in der Barclaycard Arena: Atemberaubende Kostüme und anspruchsvolle Choreografien

Wichtige Telefonnummern Polizei Polizei: 110

Feuerwehr Feuerwehr: 112

EC Karte EC Karte sperren 116 116

Notdienste Ärztlicher Notdienst 116 117 Zahnärztlicher Notdienst BW Krankenhaus, Lesserstr. 180 01805 - 05 05 18 Apotheken Notdienst Infos bei Polizei und ärztlichem Notdienst Tierärztlicher Notdienst 43 43 79

Beratung & Hilfe

! FilmRaum Müggenkampstraße 45 ! 69 66 97 63 Lust & Liebe Acht Kurzfilme in 95 Minuten sa 20 Uhr ! Lichtmeß-Kino Gaußstraße 25 ! 390 76 03 No Land’s Song Eine Iranerin will öffentlich Singen (O.m.U.) do 20 Uhr

KONZERTE/PARTYS

! GWA St. Pauli/Kölibri Hein-Köllisch-Platz 11 ! 319 36 23 Comic Workshop für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit Anmeldung do/fr 10-16 Uhr

! Stadtteilhaus Lurup Böverstland 38 ! 87 97 41 16 Hilfe: Schreiben an Behörden di/do 14-17 Uhr, kostenlos

! Abaton Kino Allende-Platz 3 / Grindelhof ! 41 32 03 20 Die Prüfung Dokumentation über Schauspieler-Aufnahmeprüfung Mit Regisseur Till Harm und Schauspielern do 20 Uhr Stilles Land, Film über die Wende in der DDR; so 11 Uhr Cheyenne - This Must be the Place Psychoanalytiker denken über Filme nach – in Kooperation mit dem Michael-Balint- Institut so 13 Uhr Der vergessene Krieg Mit Regisseur Ulrich Waller

! zeise kinos Friedensallee 7-9 ! 390 87 70 Sneak Preview (O.m.U.) di 22.30 Uhr

! Eidelstedter Bürgerhaus Alte Elbgaustraße 12 ! 570 95 99 Warum nicht Vegas? Aelita Musiktheater spielt Komödie von Sabine Nehmzow sa 20 Uhr, so 16 Uhr

! Heidbarghof Langelohstraße 141 ! 800 84 36 Konzert: MOZuluART – Mozartmusik und afrikanische Gesänge mi 20 Uhr

KINO

Beratung & Hilfe Notruf für vergewaltigte Frauen 25 55 66 Telefonseelsorge 0800/111 01 11 Ambulante Suchtberatung 767 94 90 Anonyme Alkoholiker 271 33 53 Guttempler 68 22 11 Glücksspiel-/Schuldnerberatung 280 21 70 Mieterverein-Hotline 87 97 93 45 Verbraucherzentrale 24 83 20 Weißer Ring, Opferhilfe 116 006 (kostenfrei)

Technischer Service

Fundbüro: 428 11 35 01

Hamburg Wasser Störungsdienst 78 88 33 333

Kinder- Jugendnotdienst 42 84 90

Klempner Notdienst 299 94 90

entführen mit technischen Raffinessen in eine magische Welt aus glitzerndem Eis. Auch an Romantik wird es nicht mangeln, wenn das Ensemble zu neuester Ton- und Lichttechnik begeistert. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Premiere am Freitag, 10. Februar, um 16.30 Uhr. Erste Vorstellung 1943 in einer kleinen Hotelshow

Mit mehr als 328 Millionen Besuchern – Guinness-Rekord – ist Holiday on Ice die beliebteste Eisshow der Welt. Über 70 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943 – einer kleinen Hotelshow in den USA – bietet diese Produktion einen Mix aus Tradition und Moderne im Eiskunstlauf. Die Show arbeitet mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Im Rahmen einer Tournee durch 13 deutsche Städte wird das große Spektakel ab November jeweils rund 40 Eiskunstläufer und bis zu 300 Kostüme präsentieren. Kati Witt, Tanja Szewczenko und Norbert Schramm tanzten

Die Show hat seit jeher die meisten Ensemble-Mitglieder und die jeweils besten Eisstars unter Vertrag. Zu den Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften, die in den letzten Jahren migetanzt haben, zählen unter

anderem Katarina Witt, Tanja Szewczenko und Norbert Schramm. Auch Prominente von außerhalb des Eis-Sports zeigen immer wieder Präsenz: So traten Howard Carpendale und DJ Ötzi ebenso auf wie sowie die erfolgreichste deutsche Turnerin aller Zeiten, Magdalena Brzeska. Und die Girlband Queensberry sang den eigens für die Show komponierten Song „Celebrate“ auf Kufen. Wer einen außergewöhnlichen Abend kostenlos erleben möchte, sendet bis Montag, 23. Mai, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Holiday on Ice“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Holiday on Ice“, an post@wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Holiday on Ice in der Barclaycard Arena, Sylvesterallee 10, am Freitag, 10. Februar 2017, um 16.30 und 20 Uhr, am Sonnabend, 11. Februar, um 13, 16.30 und 20 Uhr, sowie am Sonntag, 12. Februar, um 13 und 16.30 Uhr. Tickets ab 25,92 Euro – Kinder bis 15 Jahre ab 16,95 Euro – unter ! 01805 / 44 14 (für 14 Cent die Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis 42 Cent pro Minute). Mehr Informationen unter !! www.holidayonice.de

! St. Pauli Theater Spielbudenplatz 29 ! 47 22 06 66 Gerhard Polt und die Well-Brüder aus'm Biermoos do 20 Uhr Matthias Deutschmann fr 20 Uhr Irmgard Knef / U.M. Heissig sa 20 Uhr Hannelore Hoger liest Tucholsky so 20 Uhr Badesalz mi 20 Uhr ! Thalia Gaußstraße Gaußstraße 190 ! 306 03 90 Schnee, do 20 Uhr Besuch bei Mr. Green, fr 20 Uhr Ich rufe meine Brüder, so 19 Uhr Tschick, mo 20 Uhr Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel di 20 Uhr Die lächerliche Finsternis mi 20 Uhr

KINDER ! Bücherhalle Holstenstraße Norderreihe 5-7 ! 432 22 28 Vorlesen für Kinder do 16-17 Uhr vier bis zehn Jahre, Eintritt frei, ohne Anmeldung ! Hoftheater Ottensen & Kindertheater Wackelzahn Abbestraße 33 ! 29 81 21 39 Der gestiefelte Kater ab vier Jahre fr 16 Uhr, sa/so 15 Uhr ! Theater für Kinder Max-Brauer-Allee 76 ! 38 25 38 Der Froschkönig ab drei Jahren, so 15 - circa 16 Uhr

! Birdland Gärtnerstraße 122 ! 40 52 77 Saturday Night Livejazz: Schumannize sa 21 Uhr ! Docks / prinzenbar Spielbudenplatz 19 ! 317 88 30 Scott Bradlee Jazz 19 Uhr (Einlass) ! Fabrik Barnerstraße 36 ! 39 10 70 Ana Mour Fado, Pop so 20 Uhr, Foto: Isabel Pinto

! Hafenbahnhof Große Elbstraße 276 ! 0172 / 390 92 10 „Vive la Fête – La discothéque fantastique française“ – Zehn Jahre „Danse, Danse, Danse!“ fr 21 Uhr, Eintritt frei ! Knust Neuer Kamp 30 ! 87 97 62 30 Milk & Bone Folk-Pop do 21 Uhr ! Mojo Club Reeperbahn 1 ! 430 46 16 Nils Wülker & Band Jazz mi 19 Uhr (Einlass) ! Nochtspeicher Bernhard-Nocht-Straße 69a ! 33 39 88 69 The Coronas Indierock do 20 Uhr


Lokal Altona

MITTWOCH 18. MAI 2016

Kritisiert den geplanten Umzug des Fernbahnhofs zum Diebsteich: Michael Jung von der Initiative Prellbock Altona.

LESERBRIEFE

Alle Karten für alle auf den Tisch! Meine Meinung: 1. Alle Karten der Politik und der Finanzen und der Deutschen Bahn für ALLE auf den Tisch 2. Das Nadelöhr und das Hauptproblem der Bahn ist der Hauptbahnhof. Er wird immer mehr zum Kopfbahnhof (Regioverkehr) und es fehlen zwei S-Bahngleise und ca. vier Gleise für den Regionalverkehr. 3. Wenn Altona verlegt wird, steige ich Dammtor oder Hauptbahnhof in einen DBFernzug gen Süden, Westen, Osten ein, ist Zeitersparnis von 30 min. 4. Es muss doch nicht Jahrelang der Bahnverkehr gen Norden gestört sein, wenn am Diebsteich tatsächlich gebaut werden sollte. Altona hat in den nächsten Jahren genug Baustellen (Deckel). 5. Der Altonaer Bahnhof hat Potenzial und ist im Umbau und in einer Gleismodernisierung einfacher und billiger zu händeln und Wohnraum kann trotzdem entstehen. 6. Die von der SPD vergeigte Chance im letzten Jahrhundert, eine S-Bahn von Altona über Bahrenfeld durch eine Elbtunnelröhre über Finkenwerder/Airbus nach Neuwiedenthal zu bauen, heißt: das Projekt ist aktueller denn je – Querspange S1-S3. Die damaligen Versager aus der Politik sollten mal einen Monat mit dem 150-er oder 250-er Bus die Strecke staufahren. 7. Die Politik sollte die Altonaer mit einer Bürgerbefragung einbeziehen. Andreas Müller-Goldenstedt., per E-Mail

Bahnhof Altona soll bleiben Der Bahnhof Altona soll bleiben, und die Vorschläge der Initiative Prellbock dazu sind gut. Cornelia Gunßer, per E-Mail

Mieterverein zu Hamburg im Deutschen Mieterbund

Unser Rat zählt. Neue Große Bergstraße 9 (HASPA-Haus) �8

Erneut fatale Fehlentscheidung Die Verlegung des Altonaer Bahnhofs in eine unattraktive Randlage ist nach dem Abriss des alten Bahnhofs in den Siebziger Jahren erneut eine fatale Fehlentscheidung. Für den gesamten Hamburger Westen wird die Anbindung an die Fernbahn deutlich verschlechtert. Für die Bahn AG zählt offenbar nur der kurzfristige Gewinn und nicht das Wohl der Fahrgäste. Für neue Wohngebiete sind auch ohne die Verlegung ausreichend Freiflächen vorhanden.

Einbauküchen und Küchensanierung

den, als Ersatz für Diebsteich etwa? Dort ist es vielleicht nicht allzu schön, aber wenigstens der Name hat Poesie. Astrid Louven, per E-Mail

Egoistische Argumente

Vor allem Nachteile für die Menschen

Es ist ja verständlich, an lieb Gewonnenem festhalten zu wollen – aber die Entscheidung, den Fern-Bahnhof Altona zum Diebsteich zu verlegen, ist absolut logisch und eine gute Entscheidung. Die Initiative bleibt eine Erläuterung schuldig, wie denn sechs Gleise samt Bahnsteigen westlich der S-BahnGleise hinsollen. Auch geht es darum, den Bahnhof vom Kopf- in einen Durchgangsbahnhof umzuwandeln. „Ertüchtigung“ hilft da nicht. Ja, die Bewohner Ottensens müssen jetzt zur Fernbahn eine Station mit der S-Bahn fahren – das mussten bislang alle Anderen. Insofern ist deren Argumentation für mich rein egoistischer Natur. Wenn der Bahnhof erst verlegt ist, wird es sicherlich am bisherigen Standort den einen und anderen Kiosk weniger geben, weil sie zum Diebsteich umziehen. Dort wird sich sicherlich das Umfeld verändern. Ja, Stadt wandelt sich – und das ist gut so! Die Mitte-Altona ist eine Riesenchance, die Fläche für Wohnungsbau zu entwickeln. Ach ja, und wo sollen die S-Bahnhöfe Altona-Nord und AltonaMitte hin? „Altona-Mitte“: So könnte der derzeitige und zukünftige S-Bahnhof heißen. Um die Mitte Altona gruppieren sich die Stationen Holstenstraße, Diebsteich und der zukünftige Bahnhof Ottensen. Ich weiß nicht, woran es fehlt.

Hannes Classen, per E-Mail

Bahnhof Altona muss Altona bleiben Der Name Neue Mitte Altona klingt schon technokratisch genug – und nun der Vorschlag, diesen als Stationsnamen auf unseren alten Altonaer Bahnhof zu übertragen. Geht gar nicht! Bahnhof Altona muss Altona bleiben. Und wo soll die Station Altona-Nord eingerichtet wer-

59€ (UVP Hersteller 99,90 €)

V7 Kopfhörer kostenlos! * UVP

€ 19,99

HKS EINBAUKÜCHEN Niendorf · Kollaustr.118 ·Tel. 58 60 67 www.hks-kuechen.de

1.29

2.79

DER HAMMER

Beats by Dr. Dre Powerbeats In-EarKopfhörer, schwarz

Im Erdgeschoss im

Ottenser Hauptstraße 10 • 22765 Hamb Hamburg • Tel.: Te l.: 0 40 / 39 80 87 060

Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. Abgaben nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen können von Originalware abweichen!

MEIN NEUES ZUHAUSE in der

AUGUSTE-VIKTORIA-STIFTUNG ELBCHAUSSEE

88, HAMBURG

SENIOREN- UND PFLEGEHEIM Beratungstag jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr Info-Tel. 040 5487 2121 www.diakonie-alten-eichen.de

KOHLERMANN & KOCH 040/87 30 32 FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

AKTIONSMARKISEN mit Funkmotor zu Sonderpreisen

z. B. Kassettenmarkise Breite 400 cm, Ausfall 300 cm 2.225,– € Hülsenmarkise Breite 600 cm, Ausfall 400 cm 2.937,– €

zzgl. Montage

Alles von der Beratung bis zur Montage. www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

I

F E

BAU 170€

ÜBER

* Kostenlos bei Vorlage dieser Anzeige und einem Beratungsgespräch im Shop!

STELLENPARTY

S

T Y

L

E

&

S P

O R T

ANGEBOT

BEGRENZT AUF

*

222 ANMELDUNGEN

SPAREN

NUR BIS 17.05.

statt

59€

Zubehör für Ihr Smartphone erhalten Sie auch online bei unserem Partner: www.megawolf.de

Sämtliche Fabrikate

53 % Fett i. Tr. 100 g im Stück

L

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen und stilistische Anpassungen vor.

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 10:00 – 19:00 Uhr

52 % Fett i. Tr. 100 g im Stück

Schenefelder Landstr. 281, 22589 Hamburg

Sabine Förster, per E-Mail

Vodafone Shop

UrbanEars PLATTAN ADV Bluetooth Wireless Headset schwarz + 6 Monate Deezer-Gutschein

n Austausch von E-Geräten n Umzug mit Ihrer Einbauküche n Erneuerung von Arbeitsplatten (auch Granit), Fronten +Spülen

Wen immer ich treffe: Ich habe noch niemanden gefunden, der/die die Verlegung des Bahnhofs begrüßt. Im Gegenteil: Es besteht immer ein großes Bedauern. Jede/r findet es wunderbar, direkt in Altona in die Fernbahn einsteigen zu können. Das ist mit keinem drei Minuten schnelleren kopfbahnlosen Kunstbahnhof im Industriegebiet aufzuwiegen. Es gibt keinen wirklich plausiblen Grund, den jetzigen Bahnhof im Zentrum des Stadtteils aufzugeben. Hier besteht ein intaktes soziales und auch kommerzielles Umfeld, bis hin zu einem gut funktionierenden Busbahnhof. Ein Bahnhof ist doch immer auch ein Zentrum sozialen Lebens, von Begegnung, von Staunen, von Ankommen und Treffpunkt. Ein anderer Bahnhof im Industriegebiet irgendwo zwischen den Gleisen muss mit viel zusätzlichem Geld neue Läden etc. schaffen. Warum? Schon einmal wurde der Bahnhof abgerissen, und nun soll wieder aus rein ökonomischen Gründen der jetzige Bahnhof mit seinen Fernbahnen aufgegeben werden. Wurde hier eigentlich jemals die Bevölkerung dazu befragt? Ich finde, es wird höchste Zeit. Ich freue mich über die Initiative „Prellbock“, hab lange auf eine derartige Initiative gehofft. Es ist nicht nachvollziehbar, dass es überhaupt keine kritischen Stimmen hierzu in Senat und den Parteien gibt. In diesem Sinne: Der Bahnhof muss bleiben, wo er ist.

Susanne Günsch per E-Mail

Neue Große Bergstr. 15 in Altona

Schweiz Urchrüter Nusschäs

Dänemark Luxusdanbo

Wird Zeit für eine Bürgerbefragung

Weitere MEGA Angebote

79 79-0

mieterverein-hamburg.de

FOTO: GE

Holger Paul, per E-Mail

Die Verlegung des Altonaer Bahnhofs an den Friedhof Diebsteich wäre ein Schildbürgerstreich erster Güte. Sinnvollerweise sollte ein Fernbahnhof in einem städtischen Zentrum liegen, wo Wohnen und Dienstleistungen konzentriert sind, nicht in der Peripherie. Der jetzige Bahnhof Altona mit dem Busbahnhof ist ein Knotenpunkt des Hamburger öffentlichen Nahverkehrs. Die Einbindung des Bahnhofs Diebsteich ist damit in keiner Weise vergleichbar. Zum Beispiel sehen die Planungen am Diebsteich keinen Busbahnhof vor. Die Fahrtzeiten vieler Pendler (Airbus) würden sich deutlich verlängern. Kurzum: Die Verlegung des Bahnhofs mag im betriebswirtschaftlichen Interesse der Bahn sein, für die Menschen in Hamburg bringt sie vor allem Nachteile. Man fühlt sich fatal an Stuttgart 21 erinnert, das heute selbst frühere Planer für einen schweren Fehler halten. Hoffen wir, dass Senat und Bezirksversammlung rechtzeitig zur Vernunft kommen und diesen Irrsinn rechtzeitig stoppen. Notfalls müssen eben wir Bürger dafür sorgen.

Unsere Angebote sind gültig vom: Mittwoch, 18.05. bis Dienstag, 24.05.2016

Dem Menschen zuliebe.

„Unser Bahnhof bliebt, wo er ist“ Altonaer Wochenblatt Nr. 19 vom 11. Mai

3

149,99 €

Gültig bis 31.05.2016

5-€-Gutschein

zum Einlösen im Vodafone Shop Neue Große Bergstraße 15 beim Kauf eines Zubehörteils ab einem Einkaufspreis von 20,– €. Auch online einzulösen unter www.megawolf.de. Code: ALTONA Pro Kauf nur ein Gutschein. Gilt nicht für Aktionszubehör.

JETZT ANGEBOT ONLINE SICHERN AUF WWW.EASYFITNESS.CLUB

HH-ALTONA

⌂ Stresemannstr. 23 • 22769 Hamburg # hh-altona@easyfitness.club

 www.easyfitness.club

 040 55895463

* Ein Angebot der EASYFITNESS Betriebs GmbH, Geschäftsführer Michael Mäder, HRB Hannover 210939, Anderter Str. 53, 30629 Hannover, info@easyfitness.club, Tel.: 0511-45930903. Monatlicher Beitrag bei 12 Monaten Mitgliedschaft 19,90€, zzgl. halbjährlicher Servicepauschale in Höhe von 29,90€. Auch kürzere Laufzeiten möglich. Die Ersparnis: 0,00€ Anmeldepauschale statt 99,90 € und Wellnessflat (Massageliege & Solarium) inklusive für 0,00 € statt 5,90 € monatlich.


4

Elbe Wochenblatt Bezirk West

Stadtteilschule: Aktionstag zu Heimat BAHRENFELD. Am Donnerstag, 26. Mai, veranstaltet die Stadtteilschule Bahrenfeld, RegerstraĂ&#x;e 21, ab 19 Uhr und am Freitag, 27. Mai, ab 10 Uhr ein Kulturevent unter dem Titel „Heimat-Los ‌ - Ein Heimatabend-Culture-Clash“. Besucher erleben eine Ausstellung und Inszenierung zum Thema Heimat und Flucht mit „Theater, Film, Fotografie, Musik und AuĂ&#x;erirdischen“ – so die AnkĂźndigung der Veranstalter. RS

Veranstaltung: Frauen und Flucht

ALTONA. Filia.die Frauenstiftung veranstaltet am Freitag, 3. Juni, von 18.30 Uhr bis 21 Uhr im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses, Platz der Republik 1, eine Veranstaltung: „Miteinander Ăźber Grenzen gehen – Feministische Perspektiven auf Flucht und Krisen.“ Unter der Fragestellung „Warum benĂśtigen Frauen und Mädchen mit Fluchterfahrung besondere UnterstĂźtzung darin, ihren Weg zu gehen?“ Filia FĂśrderpartnerinnen aus Belgrad, Berlin, Brandenburg und Hamburg berichten, wie sie auf sehr unterschiedliche Weise daran arbeiten, die Situation geflĂźchteter Frauen und Mädchen zu RS/Foto: pr verbessern.

Wie erinnern an ehemalige Kasernen? EIMSBĂœTTEL. Die Geschichtswerkstatt EimsbĂźttel, SillemstraĂ&#x;e 79, lädt fĂźr Dienstag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr zu einem Workshop unter dem Titel „Zur Gestaltung eines Erinnerungsorts Kasernen BundesstraĂ&#x;e“ ein. Ein Gruppe forscht seit einigen Jahren zur Geschichte des ehemaligen Militärkomple-

MITTWOCH 18. MAI 2016

Integration ist mehr als Wohnen Interview mit Bettina Clemens vom Diakonischen Werk Hamburg CARSTEN VITT, HAMBURG-WEST

Hamburg streitet um die GrĂśĂ&#x;e von Wohnquartieren fĂźr FlĂźchtlinge. Aber was heiĂ&#x;t eigentlich Integration? Was kann jeder selbst dazu beitragen? DarĂźber sprach das Elbe Wochenblatt mit Bettina Clemens vom Diakonischen Werk Hamburg. Halten Sie die geplanten Wohnsiedlungen fĂźr problematisch? KĂśnnen Stadtteile wie Eidelstedt oder Rissen Quartiere mit knapp 2.000 FlĂźchtlingen verkraften? Wir halten neue Wohnsiedlungen nicht fĂźr grundsätzlich problematisch, denn Wohnungen – gerade Sozialwohnungen werden in Hamburg dringend gebraucht. Und es ist dringend notwendig, die Unterbringung in Baumärkten und Hallen zu beenden! Wichtig ist die konkrete Gestaltung dieser Siedlungen und der dazugehĂśrigen Infrastruktur, also sozialer und kultureller Einrichtungen und BegegnungsmĂśglichkeiten. Davon wird abhängen, wie die Integration in die Stadtteile vor Ort gelingt. Die Wohnsituation allein ist also nicht entscheidend fĂźr Inte-

xes. Ziel ist es, im Rahmen der universitären Neubauten einen Lern- und Erinnerungsort zu schaffen. Im letzten Jahr wurde auf Anregung der Projektgruppe das Haus SedanstraĂ&#x;e 19a unter Denkmalschutz gestellt. Im Rahmen des neuen Deserteursdenkmals wurde zudem eine Stele zur Mahnung an die NS-Kriegsgerichte aufgestellt. Der Eintritt ist frei. RS -Anzeige/SonderverĂśffentlichung-

Landesbetrieb Verkehr (LBV): Neuer Standort erĂśffnet

gration? Nein, natĂźrlich nicht. Zur Integration gehĂśren Arbeit, die Beteiligung am Leben in dem neuen Umfeld, das Kennenlernen von Angeboten im Stadtteil und immer wieder Bekanntschaften mit Menschen, die schon länger hier leben. Ăœber Schulen und Kitas, Deutschkurse, Ăźber soziale Angebote, Ăźber Sport findet Kontakt statt. Und so wächst vielleicht auch irgendwann ein GefĂźhl dazuzugehĂśren. Seit Monaten Ăźbernehmen Ehrenamtliche in der FlĂźchtlingshilfe wichtige Aufgaben – tut die Stadt selbst nicht genug? Ohne das groĂ&#x;artige Engagement so vieler Ehrenamtlicher wĂźrde es mit Sicherheit nicht so gut funktionieren. In allen Bereichen sind Menschen engagiert und unterstĂźtzen die professionellen Stellen mit Begleitung, Zusatzangeboten, Patenschaften, Spielangeboten oder AusflĂźgen. Auch die Stadt tut sehr viel, hat aber wohl mit UnterkĂźnften, medizinischer Versorgung sowie Schulen mehr als genug zu tun. Wichtig ist, dass die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen gut funktioniert. Was kann jeder einzelne

Viele ContainerdĂśrfer sind entstanden, um GeflĂźchtete unterzubringen. Reicht das? FOTO: EW

tun, um Zuwanderer zu integrieren? Am Wichtigsten ist, dass Begegnungen stattfinden, dass es Kontakte gibt. Ăœber die vielen Initiativen, die sich rund um

Unterkßnfte fßr Geflßchtete gebildet haben, oder auch ßber Kirchengemeinden kann man sicher eine Aktivität finden, die zu einem passt, wenn man aktiv werden will.

Neben dem persĂśnlichen Engagement ist es uns allerdings auch ein Anliegen, fĂźr die Rechte von GeflĂźchteten einzutreten und gegen rechte Stimmungsmache aktiv zu werden.

Kita mit „Forschergeist“ Kindertagesstätte Moorwisch wurde bei Wettbewerb ausgezeichnet SĂ–REN REILO, LURUP

„Warum ist der MĂźll schädlich fĂźr die Tiere im Bach?“, fragten sich die Kinder der Kita „Moorwisch“ in Hamburg-Lurup und gingen auf die Suche nach Antworten. Daraus wurde ein spannendes Umwelt-Projekt, das mit einem ersten Preis beim Wettbewerb „Forschergeist“ belohnt wurde. Die Kinder aus Lurup sind die Hamburger Landessie-

ger. „Als Bachpaten haben sich die Mädchen und Jungen aus Lurup nicht nur tiefgehend mit Fragen zu Natur- und Umweltschutz beschäftigt, sondern in ihrem Stadtviertel auch nachhaltig Verantwortung fĂźr ‚ihren' Bach Ăźbernommen“, lobte Ekkehard Winter, Vorsitzender der Wettbewerbs-Jury. Kita-Leiterin Ulrike Kloiber freute sich Ăźber die Auszeichnung und betonte, wie

sehr das Projekt alle Beteiligten faszinierte und einband: „Durch den intensiven Kontakt zu den Tieren, den Pflanzen und dem Wasser identifizieren sich die Kinder mit ihrer Umwelt, und sie reflektieren ihr eigenes Verhalten in der Natur. Die Kinder sind sehr stolz auf ihre Arbeit und werden selbstbewusster. Das ist die Voraussetzung zum Lernerfolg.“ Die Kita erhält ein Preisgeld

in HĂśhe von 2.000 Euro, um ihre naturwissenschaftliche, mathematische oder technische Bildungsarbeit noch zu verbessern. Als Landessieger hat die Kita „Moorwisch“ nun die Chance, einer von fĂźnf Bundessiegern zu werden, die am 1. Juni in BerlinKreuzberg bekannt gegeben und ausgezeichnet werden. Jeder Bundessieger erhält zusätzlich 3.000 Euro.

Sandra Kurzidem (v.l.), Jeffrey Heller, Jan PlĂźckhahn, Raymond Buchholz und Uwe Thillmann freuen sich Ăźber den neuen Standort Fotos: LBV !"#$%&'%()*! "#$! %&'(&)! *+'! ,&-&'.! /! '0! 1+-(&(! 2+'! 30((0! 456! 2&)! )&-&)! 7(+)206(! 2&'! 8+)2&'9 :&(6;&:&'! <&6=&>6! ?8@<A! ;)! 2&6! 7B>)+B=&):-6C+11&&! DEF! *&1B>&6! +$!G;&)'(+CF!EH!3+;F!4&;&61;B>!&6I449 Â?Â&#x2021;Â&#x2013; Â&#x2014;Â?Â&#x2020; Â&#x2020;Â&#x192;Â?Â&#x2039;Â&#x2013; Â&#x2018;Â&#x2C6;Ď?Â&#x2039;Â&#x153;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x17D; Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x2039;Â?Â&#x2021;Â&#x201D; Â&#x2021;9 '(;$$-)C! 5:&6C&:&)! *-62&H! J$! Â?Â&#x2021;Â&#x2014;Â&#x2021;Â? Â&#x2013;Â&#x192;Â?Â&#x2020;Â&#x2018;Â&#x201D;Â&#x2013; Â?Ă&#x161;Â?Â?Â&#x2021;Â? Â&#x192;Â&#x160;Â&#x201D;Â&#x153;Â&#x2021;Â&#x2014;9 Â&#x2030;Â&#x2021; Â&#x153;Â&#x2014;Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x192;Â&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2021;Â? Â&#x2018;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x201D; Â&#x192;Â&#x2014;ĂŠÂ&#x2021;Â&#x201D; Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x201D;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201E; Â&#x2030;Â&#x2021;Â?Â&#x2018;Â?Â?Â&#x2021;Â?ÇĄ Â&#x201D;Â&#x2022;Â&#x192;Â&#x2013;Â&#x153;Â&#x2019;Â&#x192;Â&#x2019;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021; Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x192;Â?9 (6+C(! 02&6! (&B>);'B>&! K)2&6-)9 C&)! &;)C&(6+C&)! *&62&)H! G+65:&6! >;)+-'!*&62&)!;$!)&-&)!7(+)206(! Â&#x2014;Â&#x201D;Â&#x153;Â&#x153;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;ÇŚ Â&#x2014;Â?Â&#x2020; Â&#x161;Â&#x2019;Â&#x2018;Â&#x201D;Â&#x2013;Â?Â&#x2021;Â?Â?Â&#x153;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2021;Â? +-'C&C&:&)! '0*;&! :&'(;$$(&! L5>6&6'B>&;)+)C&1&C&)>&;(&)! :&+6:&;(&(H! M&20B>! '011(&)! 2;&'9

Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x153;òÂ&#x2030;Â&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2026;Â&#x160; Â&#x2020;Â&#x2039;Â&#x2021; Â?Â&#x2013;Â&#x2021;Â&#x201D;Â?Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x2021;Â? Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2022; 8@<!:&+B>(&(!*&62&)F!2+!);B>(!+11&! L5>6&6'B>&;)+)C&1&C&)>&;(&)! ;$! )&-&)! 7(+)206(! :&+)(6+C(! *&62&)! =I))&)H!M+)!N15B=>+>)!+1'!<&6$;&9 (&6!2&'!O&:P-2&'!5:&66&;B>(&!2&$! Â&#x2022;Â&#x203A;Â?Â&#x201E;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x2039;Â&#x2022;Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x2020;Â&#x2021;Â?Â&#x2026;Â&#x160;Â&#x17D;òÂ&#x2022;Â&#x2022;Â&#x2021;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2014;Â? @&(6;&:':&C;))! -)2! :6+B>(&! '&;)&! O15B=*5)'B>&!$;(>;14&!&;)&'!QFR!=C! 'B>*&6&)! 7B>0=01+2&)'B>*&;)&'! Â&#x153;Â&#x2014;Â?Â&#x2014;Â&#x2022;Â&#x2020;Â&#x201D;Â&#x2014;Â&#x2026;Â?ǤÂ&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2014;Â?Â&#x2020;Â&#x2021;Â?Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x2013;Â&#x201D;Â&#x2039;Â&#x2021;Â&#x201E;ÇĄ 2&6! :&6&;('! '&;(! 2&$! SH! 3+;! STQR! Â&#x17D;ÂĄÂ&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2013;ÇĄ Â&#x160;Â&#x192;Â&#x2013; Â&#x201E;Â&#x2021;Â&#x201D;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2013;Â&#x2022; Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x153;Â&#x2021;Â&#x2039;Â&#x2030;Â&#x2013;ÇĄ Â&#x2020;Â&#x192;Â&#x2022;Â&#x2022; Â&#x2020;Â&#x2039;Â&#x2021; Â&#x201E;Â&#x17D;ÂĄÂ&#x2014;Â&#x2C6;Â&#x2021; Â&#x2030;Â&#x2014;Â&#x2013; Â&#x2030;Â&#x2021;Â&#x2019;Â&#x17D;Â&#x192;Â?Â&#x2013; Â&#x2122;Â&#x2018;Â&#x201D;Â&#x2020;Â&#x2021;Â? Â&#x2022;Â&#x2039;Â?Â&#x2020;Ǥ J11&! 3;(+6:&;(&6;))&)! -)2! 3;(+69 :&;(&6! 46&-&)! ';B>! 2+6+-4F! *&;(&6&! U-)2&)!+$!)&-&)!7(+)206(!:&C659 ĂŠÂ&#x2021;Â?Â&#x153;Â&#x2014;Â?Ă&#x161;Â?Â?Â&#x2021;Â?ǨČ&#x2039;Â&#x2122;Â&#x201E;Č&#x152;

Bildung in der Natur: In der Kita Moorwisch lernen Kinder frĂźh, ihre Umwelt zu verstehen und diese zu schĂźtzen.

FOTO: PR


Bezirk West Elbe Wochenblatt

MITTWOCH 18. MAI 2016

Bunte Gebetsfahnen schmücken die Wallanlagen zum Vesakh-Fest.

FOTO: PR

5

Flohmarkt rund ums Kind

„Freche Früchtchen“ in der Bücherhalle

EIMSBÜTTEL. Das Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz, Amandastraße 58, veranstaltet am Sonnabend, 25. Juni, wieder einen Flohmarkt rund ums Kind. Von 11 bis 14 Uhr gibt es im Außengelände günstig Second Hand Kinderkleidung und Spielzeug. Standplätze gibt es zum Preis von zwölf Euro pro drei Meter plus einer Kuchenspende. Anmeldung bei Petra Gorkow per E-Mail: petra.gorkow @nachbarschatz.de RS

EIDELSTEDT. Am Montag, 23. Mai, unterhält das Kindertheater Pulcinella in der Bücherhalle Eidelstedt, Alte Elbgaustraße 8b, von 15 bis 15.45 Uhr mit dem Stück „Die Frechen Früchtchen“. Die Früchtchen – das sind die Banane Conchita und der Apfel Marie, die auf Ilses Wochenmarktstand nebeneinander liegen und sich allerhand zu sagen haben. Das Stück eignet sich für Kinder von drei bis sechs Jahren. Der Eintritt ist kostenlos. RS

Schüler laufen für Obdachlose

Rund 20.000 praktizierende Buddhisten in Hamburg feiern am 21. und 22. Mai Buddhas Geburtstag. FOTO: PR

Happy Birthday, Buddha

1.150 Euro Spenden für Alimaus

Am 21. und 22. Mai wird in den Wallanlagen ein Vesakh-Fest anlässlich Buddhas Geburtstag gefeiert SABINE LANGNER, NEUSTADT

Für Buddhisten auf der ganzen Welt ist Vesakh der höchste Feiertag des Jahres. In diesem Jahr fällt der Vesakh auf das Wochenende 21. und 22. Mai. Grund genug für die rund 50 Hamburger buddhistischen Zentren und Gruppen gemeinsam eine Riesenparty in den Großen Wallanlagen bei Planten un Blomen zwischen der Eisbahn und dem Hamburg Museum zu organisieren.

Los geht es am Sonnabend, 21. Mai. Von 14 bis 19 Uhr wird mit zahlreichen Aktionen gefeiert. Am Sonntag, 22. Mai, gibt es von 11 bis 17 Uhr ein volles Programm. Die Besucher können sich über die Angebote diverser buddhistischer Vereine und Gruppen in Hamburg informieren, Vorträge anhören und an geleiteten Meditationen teilnehmen. Die Kinder der Hamburger Shaolin-Tempelschule Nan Shaolin werden Kampfsport-

Einlagen vorführen. Geshe Pema Samten vom Tibetischen Zentrum spricht über die „Bedeutung und Praxis der Meditation“. Diskussion über den Beitrag der Religionen zum Frieden Raimund Hopf von der Buddhistischen Gesellschaft Hamburg hält einen Vortrag über „Geben als Geistestraining“. Astrid Jacobsen vom Rigpa- Zentrum bietet eine „Liebende-GüteMeditation“ an.

Bei einer Podiumsdiskussion am Sonntag um 16 Uhr wird über den Beitrag der Religionen zum Frieden diskutiert. Mit dabei sind Vertreter verschiedener Religionen, unter anderem Bischöfin Kirsten Fehrs von der Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Mustafa Yoldas vom Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg. Der Eintritt ist frei. Das komplette Programm im Internet unter !! www.vesakh-hamburg.de

ST. PAULI. Ein Herz für Menschen, denen es nicht so gut geht, zeigten die Schüler der St. Georg Schule, einer privaten Stadtteilschule. Bei strömendem Regen liefen zahlreiche Schüler aus ganz Hamburg bei einem so genannten Spendenlauf um die Außenalster. 1.1.50 Euro konnten die Schüler anschließend dem Projekt „Wasser hilft“ von Unicef spenden. Die gleiche Summe übergaben sie der Obdachloseneinrichtung Alimaus am Nobistor (Foto). Das Geld soll Hamburger Obdachlosen helfen, ein Stück „ganz normale“ Heimeligkeit zu finden, waren sich die Schüler einig. SL / FOTO: PR

Modell H7P1320, Auflösung: 1.280x720, Kontrast: 13.000:1, inkl. Euro Stromkabel, VDA Kabel, Linsenklappe, IR Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Tragetasche agetasche Stück

AKTION

399.-

SO HABEN SIE DIE EM

NOCH NIE GESEHEN!

Leinwand »Slim«

Wir schenken Ihnen 100 Euro! Beim Kauf eines Acer H5380 BD Beamers erhalten Sie, falls Deutschland Fußball-Europameister 2016 wird, nach Vorlage des Bons eine REWE Geschenkkarte im Wert von 100 €.

für Decken- und Wandmontage, 175x175cm, 1:1 oder

AKTION

99.00

Leinwand mit Stativ 180x180cm, weiß Stück

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 – 177 397 77.

Aus der Bedienungstheke

Deutschland:

Rucola Kl. I, (100 g = 0.62) 125-g-Schale

Amecke Sanfte Säfte versch. Sorten, aus Fruchtsaftkonzentrat 1-l-Packung

0.77

AKTION

AKTION

AKTION

SchweineStielkotelett 1 kg

3.99

Stilfser 50% Fett i.Tr. 100 g

1.49

40% gespart

1.00

Astra Urtyp oder Holsten Pils

Block House Brot versch. Sorten, (1 kg = 6.10-6.20) 250-254-g-Packung

29% gespart

1.55

Griesson Keks Geknusper versch. Sorten, (100 g = 0.85) 130-g-Beutel

30% gespart

1.11

Ratsherrn Premium Pilsener (1 l = 1.51) 24 x 0,33-l-Fl.Kasten zzgl. 3.42 Pfand

(1 l = 0.88) 0,5-l-Dose zzgl. 0.25 Pfand

27% gespart

11.99

Max-Brauer-Allee 59, 22765 Hamburg/Altona – Mo bis Sa von 8 bis 22 Uhr

32% gespart

0.44

Bacardi versch. Sorten, 35 % V Vol., ol., (1 l = 12.69) 0,7-l-Fl.

31% gespart

8.88

*Diese Artikel sind nicht ständig im Sortiment. Verkauf nur solange der Vorrat reicht, Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Alle Artikel ohne Dekoration. *UVP = Unverbindliche Preisempfehlung.

Acer H5380BF HD-Video-Projektor

Woche 20. Gültig vom 17.05. bis 21.05.2016 Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nur solange der Vorrat reicht!


6

Elbe Wochenblatt Wirtschaft

Skatturnier im Ledigenheim

MITTWOCH 18. MAI 2016

ANZEIGE

NEUSTADT. Die Stiftung Ros veranstaltet am Sonntag, 22. Mai, ab 10 Uhr ein Skatturnier im „reh“, in der Rehhoffstraße 1-3. Gespielt werden zwei Serien à 32 Spiele am Vierer-Tisch sowie 24 Spiele am Dreier-Tisch nach den Regeln der Internationalen Skatordnung, zur zweiten Serie wird nach Punkten gesetzt. Es wird ein Abreizgeld in Höhe von 50 Cent für verlorene Spiele erhoben, Startgeld auf freiwilliger Basis als Spende für den Erhalt des Ledigenheims. Anmeldung entweder persönlich im „reh“ oder unter ! 29 81 37 29 oder per EMail: post@dasros.de RS

Führungen durch den Klövensteen KLÖVENSTEEN. Das Bezirksamt Altona bietet wieder regelmäßige Führungen für Erwachsene durch den Forst Klövensteen an. Unter dem Motto „Buchen sollst du suchen“ steht die zweieinhalbstündige, kostenlose Tour am Sonntag, 22. Mai. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit zur Einkehr und zum kostenfreien Besuch des Wildgeheges. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 15 Personen. Weitere Termine und Anmeldung: ! 04101- 831 71 90. RS

Drei Geburts-Jubiläen HEINRICH SIERKE, ALTONA

Die Asklepios Klinik Altona ist in das Jubiläumsjahr ihres Perinatalzentrums (PNZ) gestartet. Seit Mai 1996 kommen Babys im PNZ der Asklepios Klinik Altona zur Welt. Das erste Jubiläumsbaby in 2016 wurde am 28. April geboren. Es ist das 1.000ste Baby im PNZ Altona in diesem Jahr. Emil Pontus Staisch kam mit 3.320 Gramm und 53 Zentimetern auf die Welt. Die stolzen Eltern Lisa und Sebastian Staisch begrüßten den Kleinen gemeinsam mit Hebamme Judith Bockemühl und Chefarzt Prof. Dr. Volker Ragosch. Auch Geschäftsführer Dr. Christian Höftberger gratulierte herzlich und überbrachte Geschenke für Eltern und

Kind. Sie erhielten einen 100 Euro Gutschein für ein Möbelhaus, einen Gutschein für einen Kurs in der Elternschule des PNZ sowie einen Gutschein für einen Babyschwimmkurs. Jetzt freut sich das PNZTeam auf das nächste Jubiläum. Voraussichtlich Anfang Juni wird im 20. Jahr das 50.000ste Baby geboren.

Asklepios Klinik Altona – Perinatalzentrum – Paul-Ehrlich-Straße 3 ! 18 18 81 17 11 !! www.asklepios.de

Das Team der Kleiderkammer in der ZEA Rugenbarg freut sich über Spenden und Verstärkung.

Kurze Hosen und Röcke übrig?

Kaffee - ein Sommergetränk? GRINDEL. Kaffee: Um das anregende Heißgetränk ranken sich zahlreiche Legenden. Am Montag, 23. Mai, spricht die MedizinJournalistin Swantje Naumann im DRK-Senioren-Treffpunkt, Hallerstraße 5d, über das Thema: „Kaffee – ein Sommergetränk?“ Naumann berichtet über neue Erkenntnisse aus der medizinischen Forschung rund um die schwarze Bohne. RS

FOTO: PR

Kleiderspenden für Flüchtlingsunterkunft gesucht SÖREN REILO, OSDORF

Freuten sich über das Jubiläumsbaby: Prof. Dr. Volker Ragosch, Judith Bockemühl, Kathrin und Axel Staisch, Lisa Staisch mit Emil, Sebastian Staisch und Dr. Christian Höftberger (v. l.). FOTO: PR

ICH AUF

BIN

DAS

EINZIGE WAS

SIE

JETZT GERADE

ANSCHAUEN I am the power of print. Verbrauchereine eineZeitung, Zeitung,eine eineZeitschrift Zeitschrift oder Katalog in Wenn Verbraucher oder eineinen Anzeigenblatt indie die Hand Hand nehmen, Suche nehmen, investieren investieren sie sie tatsächlich ihre Zeit und Aufmerksamkeit in die Suche nach Informationen. Informationen. Entdecken Sie mehr unter www.printpower.eu/de

Fotografieren Sie den Code mit Ihrem Mobiltelefon und lernen Sie mehr über Print und seine Vorzüge.

Für die Kleiderkammer der Zentralen Erstaufnahme Rugenbarg sucht der DRK-Kreisverband Hamburg Altona und Mitte Spenden sowie ehrenamtliche Helfer, die die Kleidungsstücke sortieren und ausgeben. „Wir haben dringenden Bedarf an Sommerkleidung“, sagt Einrichtungsleiter Sven Kessler . „Von kurzen Hosen für Männer, langen Hosen für Frauen über Röcke bis hin zu leichten Schuhen benötigen wir alles.“

Flohmarkt an der Molkenbuhrstraße STELLINGEN. Der Elternrat der Grundschule Molkenbuhrstraße 2 veranstaltet am Sonntag, 5. Juni, den Nachbarschafts- und Familienflohmarkt „Floh-Molli“. Von 10 bis 14 Uhr können nicht-kommerzielle Anbieter alles verscherbeln, was sich in Wohnzimmer-

Einen Engpass gebe es vor allem bei Männerkleidung in den Größen S und M, so Kessler. Darüber hinaus würden Geschwister-Kinderwagen, Buggys und Material benötigt, um Fahrräder zu reparieren. Die unbeschädigte Kleidung sollte zuvor gereinigt werden Die Kleiderspenden können werktags von 8.30 bis 13 Uhr im DRK-Zentrum Osdorfer Born (Bornheide 99) abgegeben werden. Die Kleidung sollte sich in einem ordentlichen, unbeschä-

schränken, Kellern und Böden so angehäuft hat. Verkäufer können ab 9 Uhr ihre Stände in den überdachten Laubengängen aufbauen. Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Teilnahme für Verkäufer gegen Zahlung von fünf Euro plus einen selbstgebackenen Kuchen. Anmeldung mit vollem Namen über die E-MailAdresse: er-molli@gmx.de RS

digten Zustand befinden und zuvor gereinigt worden sein. Bis zu sechs ehrenamtliche Helferinnen und Helfer geben jeweils an zwei Vormittagen in der Woche Kleidung an die Bewohner der Unterkunft aus. Pro Schicht versorgen sie im Schnitt 50 Flüchtlinge. „Um die Ausgabe weiterhin sicherstellen zu können, sind wir auf Verstärkung angewiesen“, betont der Einrichtungsleiter. Wer mithelfen möchte, sendet eine E-Mail an: mithelfen@drk-altona-mitte.de

Jugendliche aus Kapstadt singen NIENSTEDTEN. Am Mittwoch, 25. Mai, singen Jugendliche des Entwicklungsprojekts „Vulamasango“ (Offene Tore) aus Kapstadt ab 20 Uhr in der RudolfSteiner-Schule, Elbchaussee 366. Der Eintritt zum Konzert der Gruppe, die aus einem Armenviertel stammt, ist frei. RS

70 Jahre Schuh-Schaaf EVA LENGNAR, BLANKENESE

Füße müssen ein ganzes Leben Schwerstarbeit leisten. Da ist es wichtig, die passenden Schuhe zu tragen. Die schönste Schuhmode sowie kompetente Beratung finden Interessierte bei Schuh-Schaaf in Blankenese. Schon seit 70 Jahren ist dies eine der besten Adressen, wenn es um ein neues Outfit für die Füße geht. Gegründet wurde das Geschäft am 29. Mai 1946 am Großen Burstah mitten im Zentrum Hamburgs. Aber schon 1951 zog es die Inhaber nach Blankenese. Im Laufe der Jahre wurde das Geschäft immer größer. Inzwischen stehen auf 150 Quadratmetern Verkaufsfläche mehr als 5.500 Damen- und Herrenschuhe zur Auswahl. Für die Eigentümer Margarete und Jürgen Gedaschke stehen der Service und die gute persönliche

Beratung im Vordergrund. Um mit den Kunden den 70. Geburtstag des Traditionsgeschäftes zu feiern, gewährt Schuh-Schaaf noch bis Sonnabend, 28. Mai, 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment.

ANZEIGE

Schuh-Schaaf Dockenhudener Straße 33 ! 86 48 44 mo-fr 9.30-18 Uhr sa 9.30-14 Uhr

Schuh-Schaaf bietet zu seinem Jubiläum noch bis zum 28. Mai FOTO: PR einen Rabatt von 20 Prozent.


Center St. Pauli 99 99 Angebote gültig bis 21.05.2016 • Abgabe in haushaltsüblichen Mengen • Irrtum vorbehalten!

Rinder Rumpsteak vom Jungbullen, zart gereift und fein marmoriert 100 g

1.

Schweinenacken mit Knochen, besonders zart und saftig im Stück 1 kg

Nackenkotelett natur oder gewürzt in Scheiben 1 kg

-.88

Original oder Balance besonders streichfähig, mit den wichtigen Vitaminen A, D und E (1 kg = 1.76) 500 g Becher

2.

3.

22

2.

verschiedene Sorten, gemahlen (1 kg = 5.98) 500 g Packung

verschiedene Sorten 900 ml Schale (1 l = 2.47)

2.

22

99

Frisches

79

– Pollachius virens – sehr zart und schmackhaft Fanggebiet: Nordostatlantik Fangmethode: Pelagisches Schleppnetz

100 g

(1 l = -.91)

-.85 .85

-.95 .95

Frische

1.

29

99

Lachsforelle

Bio Tomaten Stücke

(Abtropfgewicht = 240 g) (A

400 g Dose

(100 g = -.35)

– Oncorhynchus mykiss – zum Grillen geeignet

29

Seelachsfilet

30 x 0,33 l Flaschen Kiste + 3.90 Pfand ohne Pfand

aus erntefrischen deutschen BiolandÄpfeln, ohne Zuckerzusatz 360 g Glas (1 kg = 2.64)

– Reinhardtius hippoglossoides – weißes festes Fleisch, eine gesunde Delikatesse

1.

8.

Dithmarscher Urtyp

Bio Apfelmark

Heilbuttsteak

1.

2.

49

Aus unserer Bio–Welt

Aus unserer Frischfisch–Abteilung

Frisches

Fertiggerichte

verschiedene Sorten, tiefgefroren (1 kg = 4.98) 500 g Beutel

2. (1 kg = 5.41/5.69/5.62)

1.

19

49

verschiedene Sorten, tiefgefroren 410/390/395 g Packung

Premium Eis

100 g

gesalzen oder ungesalzen 250 g Schale (100 g = -.48)

Pizza Die Ofenfrische oder Culinaria

Auslese Kaffee

Fanggebiet: Nordostatlantik Fangmethode: Grundschleppnetz

Kærgården

Original oder Balance

Fanggebiet: Aquakultur Deutschland/Dänemark

100 g

Bio Weizen Mehl

Type 405

für helle, feine Backwaren 1000 g Packung

1.

45

Neuer Kamp 31 • 20359 Hamburg • Montag bis Samstag von 8.00 bis 21.00 Uhr durchgehend Fa. Holst Ho Holst & Meyer GmbH & Co. KG • Tel. Te el. l. 040 040 / 43 04 43 09 09 20 20 34 34


Elbe Wochenblatt Bezirk

MITTWOCH 18. MAI 2016

+ + + Aus dem Polizeibericht

Mann (37) brutal zusammengeschlagen ST. PAULI. Ein 37-jähriger Mann wurde am Sonnabend, 14. Mai, um 21.27 Uhr mit schweren Kopfverletzungen auf dem Gehweg der Reeperbahn aufgefunden. Der 37-Jährige war nicht ansprechbar und hatte erhebliche Gesichtsverletzungen. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden, wo bei ihm Hirnblutungen festgestellt wurden. Sein Gesundheitszustand wurde als lebensbedroh-

lich eingestuft. Die Ermtittler des Landeskriminalamtes (LKA) gehen davon aus, dass er Opfer einer gefährlichen KÜrperverletzung wurde und die Verletzungen von einem Sturz auf den Boden stammen. Zeugen berichteten von einer Schlägerei, in die das Opfer verwickelt war. Ein 25-Jähriger wurde festgenommen und später wieder freigelassen. Laut Polizei waren weitere Personen an dem tätlichen Streit beteiligt gewesen. Das LKA bittet um Hinweise: ! 42 86 - 567 89. LM

+ + + Aus dem Polizeibericht + + + Aus dem Polizeibericht + + +

S-Bahnsurfer gestellt â&#x20AC;&#x201C; Warnung vor Gefahren STERNSCHANZE/CITY. Ein SBahnsurfer hat am Mittwoch, 11. Mai, gleich mehrmals Bahnfahrer und Polizei in Aufregung versetzt. Um kurz nach 13 Uhr fuhr der Mann von der Station Sternschanze bis zum Bahnhof Dammtor auĂ&#x;en auf dem Puffer der S-Bahn mit. Im Anschluss verschwand er unerkannt. Gegen 14 Uhr meldeten andere Zeugen einen S-Bahnsurfer zwischen den Stationen Veddel und

Hammerbrook. Als die Bundespolizei und Hamburger OrdnungshĂźter eintrafen, war der Unbekannte bereits verschwunden. In der HammerbrookstraĂ&#x;e stellte die Polizei den 32-Jährigen. Sie leitete gegen den Mann, der beide Vorfälle gestand, ein OrdnungswidrigkeitenVerfahren ein. Die Bundespolizei warnt â&#x20AC;&#x17E;eindringlich vor leichtsinnigem Verhalten an Bahnanlagen. Leichtsinn, Unwissenheit und Abenteuerlust fĂźhren häufig zu schweren Unfällen, die mit

schwersten Verletzungen oder tĂśdlich enden.â&#x20AC;&#x153; DA

Räuber reiĂ&#x;t Rentnerin Kette vom Hals ALTONA. Eine Rentnerin kam am Sonnabend, 7. Mai, um kurz nach 20 Uhr vom Einkaufen, als plĂśtzlich ein Mann von hinten versuchte, ihr in der HospitalstraĂ&#x;e die Handtasche zu entreiĂ&#x;en. Nachdem dieses misslang, stellte sich der Unbekannte vor die 76Jährige und hielt ihr ein Messer

an den Hals. Der Räuber riss der Seniorin eine Goldkette vom Hals und flĂźchtete Richtung JessenstraĂ&#x;e. Die 76-Jährige wurde leicht am Hals verletzt. Der Gesuchte ist circa 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groĂ&#x; und schlank. Er hat mittelange, dunkle lockige Haare. Die Polizei bitten einen Zeugen, der den flĂźchtenden Täter in Richtung JessenstraĂ&#x;e/LouiseSchrĂśder-StraĂ&#x;e verfolgt hat sowie ein Paar, das sich um die alte Dame gekĂźmmert hat, das LKA anzurufen: ! 428 65 67 89. DA

                            

  

Hochzeitsgäste als Bedienung Minderungsanspruch nach Hochzeitsfeier

������� ����

������������� ��� ������� ��� ����� �� ����� ������ ���������� � � ����� ����� �������� ����� � ���� � ���� ����� ������ ������ ����

�������������� ��� �������

���� � ����������� � �������������

�������� ����

������������

������������ ������������

����� � �������������� � ������������ � �������

������ � ��������� � �������������

���������������

Steiner & Roloff Rechtsanwälte Jßrgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht, Ehe- und Familienrecht

Kathrin Loose

Fachanwältin fßr Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Roloff Fachanwalt fĂźr Familienrecht Fachanwalt fĂźr Transportund Speditionsrecht

Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, internationales Privatrecht

Jens Sander

Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht

Carolin Jerratsch Allgemeines Zivilrecht, Familienrecht, Mietrecht

EhrenbergstraĂ&#x;e 39 ¡ 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 ¡ Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de ¡ Website: www.steiner-roloff.de

D.A.S. RECHTSSCHUTZ LEISTUNGSGMBH, MĂ&#x153;NCHEN

Dem Gast eines Restaurants kann ein Recht auf Preisminderung zustehen, wenn der Service schlecht ist und es ihm aber nicht zumutbar ist, deshalb das Lokal zu wechseln. Dies entschied nach Informationen der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht MĂźnchen im Fall einer Hochzeitsgesellschaft (AG MĂźnchen, Az. 159 C 601/15). In dem vor dem Amtsgericht verhandelten Fall wollte ein Brautpaar Hochzeit feiern. Der Bräutigam hatte bei dem Wirt eines Restaurants Essen und Getränke fĂźr 170 Erwachsene und 26 Kinder bestellt. Es sollte einen Sektempfang geben, ein HauptmenĂź mit Suppe, Fleischplatten mit SoĂ&#x;e und Beilagen, Schnitzel mit Pommes fĂźr die Kinder und am Abend ein BĂźfett. Zwei Kellner fĂźr 150 Gäste â&#x20AC;&#x201C; Bestellung dauerte zu lange

Nach der Feier wollte der Bräutigam statt der vereinbarten 7.530 Euro nur 4.530 Euro bezahlen. Es wären nur 150 Gäste erschienen. AuĂ&#x;erdem habe es nur zwei Kellner gegeben, sodass jede Bestellung viel zu lanRechtsanwältinnen ge gedauert habe. Die Gäste Tätigkeitsschwerpunkte: hätten sogar beim Servieren Scheidungs- und Familienrecht mithelfen mĂźssen. Zudem sei Arbeits- und Mietrecht das besondere Kinderessen ausStrafrecht und Verkehrsrecht gefallen. Der Wirt aber klagte Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 ¡ Fax 3 90 26 51 auf Zahlung. Das Urteil: Nach Mitteilung gegenĂźber EKZ Mercado des D.A.S. Leistungsservice entwww.Eckhardt-und-Bartels.de schied das Amtsgericht MĂźnchen zu Gunsten des Gastes.

    

ECKHARDT & BARTELS

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Fachanwälte fßr Familienrecht

Dem Brautpaar sei es nicht zuzumuten gewesen, mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft in ein anderes Restaurant umzuziehen, so das Amtsgericht MĂźnchen. FOTO: PR

Die geringere Zahl der Gäste sei ohne Bedeutung â&#x20AC;&#x201C; der Wirt mĂźsse trotzdem fĂźr die angemeldete Personenzahl einkaufen. Bei einer solchen Feier mĂźsse jedoch eine zĂźgige Bedienung gewährleistet sein. Zwei Kellner reichten fĂźr 150 Personen nicht aus. Hauptsächlich sei hier die Dienstleistung, der â&#x20AC;&#x17E;Serviceâ&#x20AC;&#x153; mangelhaft gewe-



KANZLEI FĂ&#x153;R FAMILIENRECHT & ERBRECHT

ŠEWB

Internat. Familienrecht â&#x20AC;˘ Eheverträge â&#x20AC;˘ Unterhalt â&#x20AC;˘

â&#x20AC;˘ Trennungsberatung â&#x20AC;˘ Testamente â&#x20AC;˘ Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG TELEFON: 41 35 - 41 28 - TELEFAX: 41 35 - 50 76 WWW.SCHEIDUNGSANWALT-HH.DE

â&#x20AC;˘ Erbrecht Am Marktplatz 2 a 22880 Wedel

DR. HINRICH HĂ&#x2013;FT Fachanwalt fĂźr Verkehrsrecht

ANJA HĂ&#x2013;FT

Rechtsanwältin

â&#x2014;&#x2020; Verkehrsrecht â&#x2014;&#x2020; Arbeitsrecht

Rechtsanwalt und Notar

Maximilian Fischer,

Rechtsanwälte

M.A.

â&#x20AC;˘ Familienrecht Tel. 04103 / 65 74 Fax 04103 / 170 30

Mo., Di., Do. 8.30 â&#x20AC;&#x201C;12.30 Uhr und 14.00 â&#x20AC;&#x201C;18.00 Uhr Mi. 8.30 â&#x20AC;&#x201C;13.00 Uhr Fr. 8.30 â&#x20AC;&#x201C;12.30 Uhr und 14.00 â&#x20AC;&#x201C;17.00 Uhr

22457 Hamburg ¡ Oldesloer StraĂ&#x;e 15 ¡ Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwaelte.de

         

sen, so das Gericht. Minderung fßr mangelnden Service und zähes Fleisch

Der Vertragstyp â&#x20AC;&#x17E;Dienstvertragâ&#x20AC;&#x153; kenne kein Minderungsrecht bei mangelhafter Leistung. Hier sei es jedoch ausnahmsweise gerechtfertigt, statt

einer Kßndigung des Vertrages den Preis um 30 Prozent zu mindern. Denn dem Brautpaar sei es nicht zuzumuten gewesen, mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft in ein anderes Restaurant umzuziehen. Zusätzlich gestand das Gericht dem Paar noch drei Prozent Minderung fßr zähes Fleisch und neun Euro Abzug fßr jedes Kind zu.



HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Testamentberatung â&#x20AC;˘ Erbrecht Nachlassabwicklung â&#x20AC;˘ Betreuungsrecht Gr. BrunnenstraĂ&#x;e 120a â&#x20AC;˘ 22763 Hamburg Tel. 0 40/39 90 50 00 â&#x20AC;˘ Fax 0 40/39 90 50 33

ROLF LAUTENSCHLĂ&#x201E;GER RECHTSANWALT FACHANWALT FĂ&#x153;R STEUERRECHT

Erbrecht Steuerrecht Erbschaftsteuerrecht Max-Brauer-Allee 79 22765 Hamburg Tel. 413 0770 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de www.anwalt.de/lautenschlaeger


Verlagssonderveröffentlichung

SEAT bietet Erlebnispakete mit echtem Mehrwert

Die neuen Pakete EMOTION und FASZINATION – jetzt bis 1.900€ Preisvorteil sichern in den Größen 17‘‘ (Style) und 18‘‘ (FR) zur Verfügung. Begeistert man sich mehr für die Technologie- und Konnektivitäthighlights, so ist das Paket FASZINATION mit Full Link, Navigationssystem, SEAT Sound System

Der Ibiza 5-Türer ist ein vielbeachteter Bestseller in der Modellpalette

Köln – Mit den neuen Erlebnispaketen EMOTION und FASZINATION liegt die spanische Automarke im Trend. Sie ermöglichen noch mehr Vielfalt zu besonders attraktiven Preisen. TECHNOLOGY TO ENJOY – mit dieser Markenphilosophie demonstriert SEAT deutsche und spanische Automobil-Kompetenzen. Hieraus entstanden sind die neuen Erlebnispakete für Mii, Ibiza und Leon mit attraktiven Preisvorteilen von bis zu 1.900€.

Das Paket EMOTION spiegelt den emotionalen Lifestyle der Marke wieder und setzt den Fokus auf Design. Dieses Paket fasziniert nicht nur mit markantem Design, sondern auch mit Ausstattungsextras wie dem elektrischen Panorama-Ausstell-/Schiebedach für noch mehr Sommerspaß. Weiteren Ausstattungskomfort bietet das dazugehörige Alcantara-Paket, bestehend aus Sportsitzen vorne, Sitzmittelbahn in Alcantara und dritter Kopfstütze für den mittleren Sitz auf der Rückbank. Durch Design und Technologie treibt die formvollendeten Leichtdie Marke SEAT an, genauso metallräder wird ein weiteres wie das Ziel, ihre Kunden optisches Highlight gesetzt. zu begeistern. Die verführerische Sprache des Designs Mit dem Paket FASZINATION spricht Herz und Verstand an. bietet SEAT innovative TechSEAT kombiniert Technolo- nikhighlights. Die Modelle gie mit maßgeschneiderter mit diesem Erlebnispaket steGestaltung, Aussehen und cken voller moderner TechFahrspaß. nologie, die den Alltag komfortabler und sicherer macht. Höchste Qualität, Präzision Durch das attraktive Angebot und neuste Innovationen an- dieser Erlebnispakete profitiezubieten ist für SEAT als Mar- ren SEAT Kunden mit einem ke der Volkswagen Gruppe echten Mehrwert. selbstverständlich. Ständig arbeitet der deutsch-spanischen Der SEAT Leon bietet jede Autobauer an der Optimie- Menge fortschrittliche Techrung der Fahrzeugtechnik, der nologie und dynamisches Bedienungsfreundlichkeit und Design. Mit den aktuellen Erdem Fahrkomfort, um die ho- lebnispaketen wird sein Chahen Ansprüche der Kunden zu rakter noch einmal verstärkt. übertreffen. Somit wird Fahr- Mit dem Paket EMOTION freude durch neuste Techno- gehen die Leon Modelle neue logie geschaffen und in den Wege in Sachen Lifestyle und Fahrzeugen werden Qualitä- Ausstattungskomfort. Alle ten vereint, die Wünsche er- Varianten verfügen über ein füllen. Panorama-Glas-Schiebedach,

und digitalen Radioempfang DAB+ ideal. Mit den SEAT Erlebnispaketen EMOTION und FASZINATION sichern sich Kunden nicht nur zusätzlich attraktives Design und clevere Technologien, sondern auch unverwechselbare

Lebensfreude. Möchten Sie mehr Design oder mehr Technologie? Warum nicht beides? Kombinieren Sie die beiden Erlebnispakete für Ihren neuen SEAT und sichern Sie sich jetzt den attraktiven Preisvorteil von bis zu 1.900€. WMD

Foto: we / WMD

das durch eine elektrische Sonnenschutzjalousie und ein LED-Innenlicht-Paket ergänzt wird. Den Innenraum ziert das Alcantara-Paket. Für die Ausstattungsvarianten Style und FR stehen Leichtmetallräder Mit dem Leon ST bietet SEAT einen geräumigen Kombi

Foto: we / WMD

DER SEAT LEON. Fortschritt leben.

MEHR DESIGN, MEHR TECHNOLOGIE, MEHR KOMFORT: SICHERN SIE SICH JETZT DIE SEAT ERLEBNISPAKETE1.

Je nach Ausstattungsvariante für den SEAT Ibiza gehören Leichtmetallfelgen in den Größen 16- oder 17-Zoll zu dem Paket EMOTION

INSGESAMT BIS ZU

PAKET EMOTION1

/ ELEKTR. PANORAMADACH / LEICHTMETALLFELGEN / ALCANTARA-PAKET

PAKET FASZINATION1 / NAVIGATIONSSYSTEM / FULL LINK-TECHNOLOGIE / DAB+ U.V.M.

1.900 €2

PREISVORTEIL

SEAT Leon Kraftstoffverbrauch: kombiniert 6,8–3,6 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 158–94 g/km. Effizienzklassen: D–A+. SEAT Leon Erdgas Kraftstoffverbrauch: kombiniert 3,6/5,4 kg/m³/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 96 g/km. Effizienzklasse: A+. Das Paket FASZINATION für den Ibiza und den Leon mit Full Link beinhaltet ein Navigationssystem, SEAT Sound System und den digitalen Radioempfang DAB+ Fotos: we / WMD

1 Nur für die Ausstattungsvarianten Style und FR erhältlich. 2 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein mit den entsprechenden Optionen ausgestattetes SEAT Leon Modell. Abbildungen zeigen Sonderausstattung.

AUCH ÜBER

SEAT.DE


Elbe Wochenblatt Stellenmarkt

Unser mittelständisches Handelsunternehmen mit Sitz in Ellerbek ist vor allem im Großraum Hamburg und in Teilen Schleswig-Holsteins tätig. Wir suchen per sofort einen

Automatenfüller bzw. -monteur (m/w) Sie sind kundenorientiert, engagiert, belastbar, �exibel und verfügen über ein gewisses Maß an technischem Verständnis. Wir bieten Ihnen einen Dauerarbeitsplatz in Vollzeit mit einem hohen Anteil Eigenverantwortlichkeit bei leistungsgerechter Bezahlung.

MITTWOCH, 18. MAI 2016

Tag & Nacht Ambulante P�ege

ex. Alten- und Krankenp�egekräfte GPA, Arzthelfer/in für 20 – 38,5 Stunden in Voll- und Teilzeit und auf 450-€-Basis für Wochenend- und Abenddienst gesucht, zu guten Konditionen, FS erwünscht, �exible Arbeitszeiten für Wiedereinsteiger, Mütter und Väter. Telefon 82 77 44 g

100 % Förderun möglich!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte möglichst per Mail an: Detlev Bandholt bewerbung@twuk.de Schneesch 5 25474 Ellerbek

Weiterbildungen inkl. Zerti!kate „Offener Ganztag (OGATA / OGS)“,„Xpert CCS Culture Communication Skills“ und „Erste-Hilfe-Schein“ Startgarantie: 30.05.2016 (6 Monate)

Technische(r) Hausmeister(in)

Wir suchen:

inkl. Prüfungen zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ und zum (zur) „Brandschutzbeauftragten“ in Kooperation mit ELBCAMPUS

Kaufmännische Mitarbeiter (m/w) mit guten EDV-Kenntnissen und Berufserfahrung Kommen Sie am 26.05.2016 von 10 Uhr bis 18 Uhr zum Randstad Jobtag. Individuelle Beratung und eine Bewerbungs-CD mit vielen Tipps warten auf Sie!

Startgarantie: 07.06.2016 (8 Monate) Informationen: 040 / 23 88 25 77 Sachsenstraße 10, 20097 Hamburg

Randstad, Rathausallee 37, 22846 Norderstedt Maja Möller, Telefon +49 (0)40-554 48 50 maja.moeller@randstad.de www.randstad.de

Wir suchen eine/n

Das renommierte Institut für Demoskopie Allensbach sucht

Interviewer/innen

für eine nebenberufliche Tätigkeit (mündliche Interviews, vorwiegend in Privathaushalten an Ihrem Wohnort). Wenn Sie aufgeschlossen sind, über ein sicheres Auftreten verfügen, an Menschen, interessanten Themen und an einem kleinen Nebenverdienst interessiert sind, dann schicken Sie uns einfach einen tabellarischen Lebenslauf zu (keine Zeugnisse, noch kein Passbild). Institut für Demoskopie Allensbach Interviewer-Ressort · 78472 Allensbach Fax: 07533/30 48 · interviewer@ifd-allensbach.de www.ifd-allensbach.de Sie w

Grone

Die Altenpflegeschule Hamburg

t ch e Si brau e ng rde we

ha Pfle tZ g uk e un ft

IfD

Neue Start-Termine:

©WBV

17.05.2016 Gesundheits- u. Pflegeassistenz (staatl. anerkannt) 16 Monate 06.06.2016 Gesundheits- u. Pflegeassistenz (staatl. anerkannt) 16 Monate 13.06.2016 Betreuungskraft § 87b SGB XI Vollzeit 3 Monate 14.+15.07.16 Auffrischung Betreuungskraft § 87b SGB XI

Raumpfleger/in für den Bereich Iserbrook als Urlaubs- und Krankheitsvertretung Arbeitszeit: Mo.–Do. 19:00–21:00 Uhr und Fr. 16:00–18:00 Uhr Erfahrungen in der Unterhaltsreinigung sind wünschenswert. Tel. Bewerbung: 08:00–16:00 Uhr Frau Beucke 0173 2342068 Verstärken Sie unser harmonisches Team!

Krankenpfleger Altenpfleger GPA, Arzthelferin (m/w) auf Minijob-Basis oder in Teil- oder Vollzeit (10 bis 38 Wochenstunden)

Sehr gutes Gehalt!

Medaktiv Pflegeservice Tel.: (040) 401 40 42

Förderung über Bildungsgutschein möglich. Infotage jeden Montag und Mittwoch um 15.30 Uhr. Telefonische Beratung unter 040 - 23 70 35 01 (Fr. Reinke) Grone Altenpflegeschule Hamburg, Heinrich-Grone-Stieg 2, 20097 Hamburg, altenpflege.hamburg@grone.de, www.grone.de/hh-altenpflege Wir suchen für den Standort Hamburg

Kundenberater – Vertriebspartner –

Reinigungskraft deutschsprachig w/m mit Erfahrung in Hamburg-Bahrenfeld auf Steuerkarte. Mo.–Fr. von 05:00–09:00 Uhr. Bewerbung unter Telefon: 0176 - 16 89 45 15

Wir suchen per sofort

Reinigungskräfte (m/w) in Bahrenfeld in Teilzeit (15 Std./Woche). AZ: Mo.-Fr. 20-23 Uhr. Telefonische Bewerbung: GRG Services Hamburg GmbH & Co.KG Behringstraße 120 | 22763 Hamburg www.grg.de | 040-25 15 13 -27 oder -81

Wir suchen per sofort (m/w)

• Kommissionierer • Lagerhelfer • Seitenschubmaststaplerfahrer jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

Landungsbrücken: 040/87 88 68 40 Landwehr: 040/25 49 60 30

Ihr Einstieg in die Flugzeuglogistik

HLS-Installateur/Helfer (m/w) ges. Elektriker/Helfer (m/w) ges. Bezahlung über Tarif. SonderzahBezahlung über Tarif. Sonderzahlungen, Leistungszulagen u. Fahrlungen, Leistungszulagen u. Fahrkostenzuschuss mögl. hamburg@ kostenzuschuss mögl. hamburg@ labbow.com, ! 040/54807812 labbow.com, ! 040/54807812

Wir suchen deutschsprachige

Reinigungskräfte gesucht Jungfernstieg: Mo.-Fr. 5:00 – 6:30 Uhr Altona: Mo.-Fr. 18:00 – 19:30 Uhr Hammerbrook: Mo.-Fr. 18:00 – 19:30 Uhr

Gebäudereiniger und Helfer

zur Verstärkung unserer Abteilung für Sonderreinigung.

Tel. 040 / 572 62 72 20

RTS GmbH / www.rts.eu

Tel.: 040 / 644 10 10

Seit über 130 Jahren liegt uns die Arbeit mit Kindern am Herzen.

Bei der Stadt Schenefeld werden in den nächsten Jahren große Bauprojekte realisiert. Hierfür werden engagierte Verstärkungen für den Fachbereich Planen, Bauen, Umwelt benötigt. Gesucht werden daher in Vollzeit und unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Bauingenieur/in der Fachrichtung Hochbau mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor oder Master Sc. sowie ein/e

Technikerin/Techniker der Fachrichtung Hochbau Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die vollständige Stellenausschreibung ist einsehbar unter

www.stadt-schenefeld.de www.stadt-schenefeld.de

Für die Arbeit mit Grundschulkindern

im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung sowie für die Arbeit mit Kindergartenkindern

suchen wir

Erzieher/innen mit staatl. Anerkennung in Teilzeit

für unsere Einrichtungen in

Eidelstedt, Ottensen, Fuhlsbüttel, Niendorf, Osdorf, Eppendorf und für weitere Standorte in ganz Hamburg.

Tarifliche Bezahlung nach TVAVH Betriebliche Altersversorgung Fortbildungsmöglichkeiten Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail an

Finkenau 42 - 22081 Hamburg post@hamburgerschulverein.de www.hamburgerschulverein.de

Reinigungskräfte m/w in Blankenese und Altona für abends und am Wochenende auf 450-€-Basis gesucht

Bus-, Lkw-, PkwFahrer m/w wanted!

5 Kurier ExpressPostdienstleister/in gesucht, mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über Jobcenter möglich! ! 040/ 23687168, www.VBZ-Hamburg.de

Erzieher/SPA m/w schnellstmöglich gesucht. Ob Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger, ein tolles Team wartet auf Sie. Bewerbung an KITA ALSTERBERG e.V., Maienweg 66, 22297 HH, ! 040/590738 o. 0175/1552691, E-Mail: kita-alsterberg@t-online.de

Kraftfahrer Klasse CE/2 (M,W) Unbefristet, übertariflicher Stundenlohn, Spesen und Fahrkostenzuschuss, per sofort. Für den Nahverkehr Wechseln und verbessern!! Jetzt anrufen 040/2316678-0

Wir suchen Sie mit & ohne Führer- Wetten das Sie anrufen? Kein Tür-zuschein! Bildungsgutschein vorhanTür Verkauf, sondern der ideale den? Wir freuen uns auf Sie: SVG, Nebenberuf für Damen und Herren Bullerdeich 36, 20537 HH, 040/ zw. 25-40 Jahren. Techniker und 25450164, b.hagemeister@svgIngenieure werden bevorzugt. Bitte hamburg.de senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an: office.fuchs@ ovb.de LKW-Fahrer/innen im Nahverkehr und nat. Fernverkehr ab sofort gesucht. Übertarifli- Flexible Servicekraft (w/m) für Spielhalle in Voll- und Teilzeit, mit che Bezahlung zzgl. kl. PKW. FS-Kl. Bereitschaft zur Schichtarbeit per 2 (alt mit § 95). Staplerschein wünsofort gesucht. Wir bieten einen schenswert. Zuverlässigkeit und sicheren Arbeitsplatz, überdurchdeutsche Sprache setzen wir vorschnittliche Bezahlung und ein aus. Schriftl. Bewerbung Team, das auf Sie waran:lesmep@aol.com ! 040/ freundliches tet. ! 0151/40471214 780 76 90

Ab sofort gesucht!

Elektroinstallateure m/w Maler m/w Stundenlohn € 13,50. Sichern Sie sich Ihren € 200,- Willkommensbonus Schwarze GmbH % 040-8000-4850

AGIL FLUGZEUGLOGISTIK sucht laufend Lageristen (m/w) mit Ausbildung oder mind. 2 J. Erfahrung für Finkenwerder und Harburg. Wir bieten gründl. Einarbeitung und dauerhafte Perspektive. AGIL personalservice GmbH, Eißendorfer Str. 17, 21073 Hamburg, T. 04041459115, dirk.rosemann@ agil-personalservice.de Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Beginn: 01.06.2016 Voraussetzung: guter Realschulabschluß und gute Rechtschreibung. Mindestalter 22 Jahre. Förderung über Bildungsgutschein möglich. Info unter: 040-614 651 o. 0173-614 06 49 bzw. www.refaus.de Bildungsträger G. RußmeyerKruse

Alltagsbegleiter nach § 87b SGBXI. Weiterbildung 100% finanziert über Bildungsgutschein, 3-monatige Weiterbildung mit Praktikum bei einstellenden Unternehmen. Nächster Start: 10.06.2016. Weitere Infos unter www.date-up.com oder % 0 80 00 33 33 00 04

Mitarb f. Verkauf in TZ 25 Std. f. Fil. HH-West ges. Tel. 08031-381200 (Mo.-Fr.)

6 Bus-Fahrer/in gesucht Mit und ohne Führerschein! Ausbildung möglich! Finanzierung über Jobcenter möglich! 040/23687168 www.VBZ-hamburg.de

6 Lkw Fahrer/in

Lageristen (m/w) mit Ausbildung gesucht! oder mind. 2 J. Erfahrung werden mit und ohne Führerschein! Ausbillaufend für Standorte in Finkenwerdung möglich! Finanzierung über der bzw. Neuwiedenthal von zertifiJobcenter möglich! 040-23687168 ziertem Vertragspartner gesucht. www.VBZ-Hamburg.de Wir bieten gründl. Einarbeitung, Qualifizierungsmaßnahme für übertarifl. Entlohnung und dauerRechtsanwaltsfachangestellte. Einhafte Perspektive. Rufen Sie uns an! stieg jederzeit möglich. Schulung in coaching4you - mit Einzelcoaching in den Job! 100% finanziert über AktiAGIL personalservice GmbH, EißenRVG, FamFG, FamGKG, Erkenntnisvierungsgutschein (AVGS), für Bedorfer Str. 17, 21073 Hamburg, und Zwangsvollstreckungsverfahrufsrückkehrer, 50+ oder Langzeit040-414591-15, dirk.rosemann@ ren. Förderung über Bildungsgutarbeitssuchende. Weitere Infos unter agil-personalservice.de schein möglich. Info unter: 040www.date-up.com oder 614 651 o. 0173-614 06 49 bzw. % 0 80 00 33 33 00 04 www.refa-us.de Bildungsträger G. Call Center Agents Rußmeyer-Kruse (m/w) Wir suchen aktuell einwandFahrer (m/w) zuverlässig, für Behinfrei deutschsprachige Mitarbeiter Staatlich anerkannte Erzieher (m/w) dertenfahrdienst auf Minijobbasis (m/w) für unser service- und kunfür Kleinbusse aus Bramfeld, Barmin VZ / TZ o. a. 450-*-Basis für spandenorientiertes Verkaufsteam im Inbek, Farmsen, Eidelstedt und Altona nende Einsätze in Hamb. Kitas, und Outbound. Wir bieten Ihnen: gesucht. Ideal für Rentner/innen Schulen, u. Einrichtungen d. BehinBezahlung über Tarif + Provisionen, und Hausfrauen. ! 0157dertenhilfe gesucht. Infos: % (0 40) flexible AZ in TZ/VZ, ergo-moderne 527 09 111. 5 26 05 60 66 Arbeitsplätze, qualifizierte Schulungen und ein starkes Team. Bewerben Sie sich gerne unter: karriere@ winfone.de oder unter: 040/ 338833-3300

(m/w)

im Angestelltenverhältnis in Vollzeit. Gute Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten. Vorkenntnisse nicht erforderlich, interne Einarbeitung. Anruf 0800 / 100 40 44 (0 ct./min.)

Dachdecker, speziell fürs Flachdach. Und Anlagenmechaniker Sanitär und Heizung Mit Berufserfahrung zur Festeinstellung Rufen Sie uns gerne für weitere Informationen an. Uwe Schneider GmbH Hamburg Wandsbek ! 040/6564021

Krüger & Krüger Facility Services GmbH Tel: 040/413 661 99-0 bewerbung@krueger-services.de

www bbq de www.bbq.de

Interkulturelle(r) Berater(in)

Super Job. Super Perspektive.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Friseur/in

Bewerbung bitte an: Frau Wegner Präsident-Krahn-Straße 24/Altona Telefon: 0176/57069057 oder 040-84 05 71 81

Unterstützung für unsere Hausdame gesucht

Für unser 4* Hotel in St. Georg suchen wir Unterstützung (m/w) für unsere Hausdame in Teil-/Vollzeit. Sie checken die Zimmer, reinigen die öffentlichen Bereiche und ggf. Zimmer. Ihre Bewerbung senden Sie gerne per Mail an is@ straphael-hamburg.bestwestern.de

Weiterbildung zum Maschinen- und Anlagenführer! 100% finanziert über Bildungsgutschein, mit Jobeinstieg bei einstellenden Unternehmen nach erfolgreicher 4-monatiger Weiterbildung. Nächster Start: 30.05.2016. Weitere Infos unter www.date-up.com oder % 0 80 00 33 33 00 04


Stellenmarkt Elbe Wochenblatt

MITTWOCH, 18. MAI 2016

STELLENANGEBOTE Wir suchen fĂźr die Hafencity ZUV ERL Ă&#x201E;SSIGE R E I N I G UN G S K R Ă&#x201E; F T E M / W Mo. bis Fr. 5.00 â&#x20AC;&#x201C; 6.45 oder 5.00 â&#x20AC;&#x201C; 8.00 Uhr Befr. gemäĂ&#x; §14 Abs. 2 TzBfG. Tariďż˝. Entlohnung. Bewerbung bis 04.06.16 an: Gegenbauer Services GmbH â&#x20AC;˘ Frankenstr. 7 20097 Hamburg â&#x20AC;˘ Tel. 040/299920-76162 kerstin.kitzig@gegenbauer.de

Pflegehelfer plus FĂźhrerschein. Fortbildung 23 Wochen, Start 13.06.2016. Super Jobchancen! quatraCare Gesundheitsakademie in Harburg und Eilbek. Infos 040 209 40 66-0

25 Handwerkshelfer m/w 40 Produktionshelfer m/w

Arena GmbH ď&#x20AC;¨ 040 / 32 22 58

Schubmaststaplerfahrer (m/w) VZ, per sofort, unbefristet, SchichtMedizinische/-r Fachangestellbereitschaft, Office-People, HH-Altote/-r, TZ/VZ, vielseitig f. div. Klinina % (0 40) 38 08 20 60 k-Bereiche u. Praxen, Wunschdienste!, avanti GmbH, Fr. Eggert, Packer (m/w) ab sofort, VZ, unbefris! 040 - 68 91 77 13, medizin@ tet, Schichtbereitschaft, ProfiCard, avanti.jobs Gesundheits- und Pflegeassistenz LĂźneburger Str. 17 % (0 40) (m/w), Umschulung, super Job- Hosen Frey su. Aushilfe auf 450*-Ba30 06 19 60 chancen! Vollzeit (16 Mo.) oder sis. Gute PC-Kennt., leichte Packarb., Staplerfahrer (m/w) fĂźr Hamburger Teilzeit (20 Mo.), Start 06.06.2016. Kundenkontakt, gern zeitl. flexibel. SĂźden, ab sofort, unbefristet, quatraCare Gesundheitsakademie Vorstellung persĂśnl. im Laden Do.Schichtbereits., Office People, LĂźnein Harburg und Eilbek. Infos Fr. zw. 11-13h, Schulterblatt 36, burger Str. 17 % (0 40) 30 06 19 60 040 209 40 66-0 20357 Hamburg % (0 40) 43 79 76 Ab sofort Reinigungskräfte fĂźr Gesundheits- und Pflegeassistenz PENNY-Markt in Hamburg gesucht. (m/w), Umschulung + Deutschun- Objektbetreuer/in AZ: Mo-Sa ca. 6:00-8:00 Uhr. Bewerab sofort in Vollzeit oder Teilzeit terricht, super Jobchancen! Vollzeit bung % (0 69) 24 74 19 40 gesucht. Handwerkliche Ausbildung (20 Mo.) oder Teilzeit (24 Mo.), wäre von Vorteil, mit FĂźhrerschein Start 06.06.2016. quatraCare Zuverlässige Putzhilfe (w/m) geKlasse 3. ! 040-675862720 Gesundheitsakademie in Harburg sucht fĂźr Familienhaushalt in Wilund Eilbek. Infos 040 209 40 66-0 helmsburg Ost, ca. 2x 3h/ Wo. als Helfer (m/w) Garten- + Landschaftsbau Minijob % (0 40) 28 47 00 10 Zusatzverdienst oder auch mehr. in Vollzeit ab sofort gesucht! FĂźr das Anbringen von WerbeplakaReinigungspersonal fĂźr 5x wĂś. Mo.040 â&#x20AC;&#x201C; 22 60 19 17 ten/Folien im U-Bahn Bereich, Fr. in der Zeit von 5.00-8.00 Uhr mit POWER Personalservice GmbH suchen wir selbstständige MitarbeiSchlĂźssel in der Sternschanze per soinfo-hamburg@power-ps.de ter mit eigenem PKW. ! 040/ fort gesucht. % (0 40) 50 05 40 03 600 133 26 oder ucarstens@hh- Pflegehelfer/innen fĂźr stationäre hws.de Pflege in VZ, TZ & 450-*-Basis ge- Taxifahrer/in mit und ohne Funk in allen HH-Stadtteilen gesucht. Neue sucht. Erfahrung dringend erforderHotel-Reinigungskräfte fĂźr den E-Klasse/Touran o. Passat. ! 040/ lich! Sehr gute Konditionen. Infos: Bereich Hamburg, männlich/weib20001111 info@stambula.de % (0 40) 5 26 05 60 66 lich, sof. gesucht: â&#x201A;Ź 9,80/Stunde. AMD Dienstleistungen GmbH, Geld verdienen als Internet-Coach! HopfenstraĂ&#x;e 23, 20359 HH. Maler/Helfer (m/w) gesucht. BezahKrisensichere selbständige Tätigkeit. lung Ăźber Tarif. Sonderzahlungen, ! 040/689 49 28 80 Nebenberuflich sofort starten! Leistungszulagen und FahrkostenMehr Infos: www.isc-concept.com zuschuss mĂśglich. hamburg@ labbow.com, ! 040/54807812 Sozialpädagogische Assistenten Mtl. â&#x201A;Ź 50,- bis 590,- dazu verdienen! (m/w) fĂźr spannende Einsätze in Durch Werbung auf Ihrem Auto. Hamb. Kitas, Schulen u. Einrichtun- Reinigungsfirma sucht MitarbeiFa. Viertler 05874/98 64 28 14 oder ter/in f. priv. Haushalte, VZ/TZ, gen d. Behindertenhilfe in VZ / TZ o. 0173-92 35 389 Deutschkenntnisse in Wort und auf 450-*-Basis gesucht. Infos: Schrift Voraussetzung. % (0 40) 5 26 05 60 66 ! 040/ Revierfahrer (m/w), mit § 34a 6 95 99 51 Schein, kurzfristig in Vollzeit Kombi oder PKW gesucht, auf Selbst. gesucht. Hamburger Wachdienst. Basis fĂźr Abruf- und Festaufträge. Raumpfleger/innen fĂźr 2,00 bzw. ! 040/450244-15 3,00 Std. in der Morgenreinigung f. Gute Auslastung, fairer Vertrag und Objekte i. d. Hamburger Innenstadt gute Stimmung. City-Schnellbote per sofort gesucht. Leneweit Obstverkäuferin/in fĂźr HH ges., GmbH , ! 040/6469010 o. info@ auch Rentner + Stud. Bew. per Mail GmbH, 0172-6 83 99 68 city-schnell-bote.de mit Foto: tollesobstundgemuese@ web.de oder ! 0157-542 400 41 Gebäudereinigung sucht zum Servicekräfte (m/w) fĂźr Vulkan in 01.06.2016 Reinigungskräfte m/w Telefon-Agent Hamburg und Geesthacht gesucht! m/w gesucht, fĂźr Treppenhaus- und BĂźroreiniWerden Sie ein Mitglied unseres Inbound u. Outbound, â&#x201A;Ź 10,20/Std. gung in VZ/TZ, FS erforderlich. Teams. Bewerben Sie sich unter: A PRIORI freut sich auf Sie! ! 0172/400 29 46 www.vulkan-casino.de (Fr. Bihorac ! 040/46961150 030 53000550-09) Kommissionierer (m/w) fĂźr Hamburger SĂźden, ab sofort, unbefristet, Pflegehelfer/-in f. Station, TZ, mit Kurierfahrten Wollen Sie vor- oder Erfahrung, gute Bezahlung, DienstSchichtbereitschaft, ProfiCard, Ofnachmittags Auslieferfahrten auf plan n. Wunsch, avanti GmbH, fice People, LĂźneburger Str. 17 selbstständiger Basis mit eigenem ! 040 - 68 91 77 13 % (0 40) 30 06 19 60 Pkw machen? Oder auch ganztags? Rufen Sie einfach bei City Express Fensterputzer m/w fĂźr den Land- Examinierte Pflegekräfte (m/w) fĂźr an. 040-25408022 P.Lichtenberg stationäre Pflege gesucht! VZ, TZ / kreis Stade und das Umland gesucht. 450 * Basis! Infos: 040/526056066 FS erforderlich. Cleantec GebäudeWir suchen fĂźr unsere Spielhallen-Fireinigung, werktags ab 9:00 Uhr lialen in HH zuverlässige/n, freund% (0 41 41) 5 32 5- 20 Zweiteinkommen, ausbaufähig, liche/n Mitarbeiter/innen (w/m) in freie Zeiteinteilung, auch fĂźr SelbstVollzeit, Teilzeit oder auf 450-â&#x201A;Ź-Baständige. B.Kinzel. 040-79 00 59 88 sis. Vorkenntnisse nicht erforderl. Gabelstaplerausb. ! 040-645 388 44, tgl. ab 13 Uhr. ab 99 â&#x201A;Ź. Jetzt in einem neuen Job Anspruchsvolle Nebentätigkeit im durchstarten! 040/23687168 oder Dienstleistungsunternehmen zu www.vbz-hamburg.de vergeben. ! 040/211472 Wer reinigt unsere

Bßros? Gute Aufträge an kleinere, zuverlässige Reinigungsfirma abzugeben. www.reynle.Info / 040-552 019 22 Betreuungskraft nach § 87b plus § 45 SGB XI Fortbildung 16 Wochen, Start 13.06.2016. Super Jobchancen! quatraCare Gesundheitsakademie in Harburg und Eilbek. Infos 040 209 40 66-0 Kßchenhilfen m/w. ! 40 00 32.

Elbe Wochenblatt am Mittwoch elbe Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG

im Harburger Pressehaus Harburger RathausstraĂ&#x;e 40 21073 Hamburg Telefon 040 / 766 00 00 www.elbe-wochenblatt.de GeschäftsfĂźhrer: Michael Heinz Anzeigenleiter: JĂźrgen MĂźller Redaktion: â&#x20AC;&#x17E;Direktâ&#x20AC;&#x153; Redaktionsservice GmbH Harburger RathausstraĂ&#x;e 40 21073 Hamburg Telefon 040 / 85 32 29 33 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Druck: Kieler Zeitung Oďż˝setdruck KG, Kiel Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH GĂźltige Preisliste: Nr. 51 vom 01.01.2016 Trägerauďż˝lagen: Ausgabe Harburg: 52.065 Ex. Ausgabe SĂźderelbe: 28.412 Ex. Ausgabe Wilhelmsburg: 25.109 Ex. Ausgabe EimsbĂźttel: 56.772 Ex. Ausgabe Altona: 65.254 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.560 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 36.017 Ex. Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. FĂźr unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpďż˝lichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich ge-schĂźtzt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages straďż˝bar. Die Rechte fĂźr die Nutzung von Artikeln fĂźr elektronischer Pressespiegel erhalten Sie Ăźber die Presse-Monitor Deutschland GmbH. Telefon (030) 28 49 30 oder presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt Kombination Gesamtau�lage: 1.093.766 Exemplare Trägerau�lage geprßft durch Wirtschaftsprßfer nach den Richtlinien von BVDZ und BVDA Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter

    ELBBUTLER sucht erfahrene Haus- Putzhilfe (m/w) von Privat in Lokshaltshilfen auf 450,- â&#x201A;Ź Basis. tedt gesucht. ! 040/5602951 ! 040/466 36 828 Lagermitarbeiter/-in gesucht Nette Kollegin fĂźr Massageparadies % (0 40) 58 96 45 2- 70 in Stellingen in Teilzeit gesucht, auch Anfängerin. 040/54766865 Gabelstaplerfahrer /-in gesucht % (0 40) 58 96 45 2- 70 CCA (m/w) In- & Outbound gesucht! Ă&#x153;bernahme mĂśglich. A & H Zeitar- Elektroinstallateur/in gesucht beit GmbH, ! 040 / 789 98 88 % (0 40) 58 96 45 2- 70 Lagerist (m/w) mit und ohne Staplerschein gesucht. A & H Zeitarbeit Lagerhelfer m/w. ! 40 00 91 GmbH, ! 040 / 789 98 88 Tischler/in ges. T. 040/5896452-70 Kommissionierer (m/w) in VZ zu sofort gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH, ! 040 / 789 98 88

      

STELLENGESUCHE

Verpacker (m/w) in VZ und TZ Werkstatthilfe (m/w) auf 450,00 â&#x201A;Ź Basis per sofort gesucht. Erfahrungesucht. A & H Zeitarbeit GmbH, gen in der Buntmetall- und Blech! 040 / 789 98 88 bearbeitung sowie LĂśtkenntnisse erforderlich. ! 040-399 068 120 Elektriker (m/w) gesucht, gew@avanti.jobs, ! 68917729 avanti GmbH (AĂ&#x153;G) Versierte Reinigungskraft sucht Arbeit im BĂźro, Praxis und privatem Wagenpfleger (m/w) mit FS Kl. B in Haushalt. ! 0162/ 96 26 823 VZ gesucht! gew@avanti.jobs 68917729, avanti GmbH (AĂ&#x153;G) ! Nette Frau mit Erfahrung sucht freie Putzstelle, zuverlässig und profesKassierer (m/w), auf 450,â&#x201A;Ź-Basis/ sionell. 0176/70202512 Teilzeit gesucht, gew@avanti.jobs, ! 68917729, avanti GmbH (AĂ&#x153;G) Kommissionierer (m/w) sofortige Der Rentner macht Deinen Garten fit. 10,-â&#x201A;Ź/Std. Ruf mal an, ich komme. Einstellung, unbefristet, bis zu * 9,39 ! 0151/260 769 69 Danke Std., ProfiCard, Tel. 040/38082060

Zuverlässige und erfahrene Putzhilfe sucht freie Stelle im Haushalt. ! 0152/22800426

Suche Arbeit im Haushalt Fenster-, Treppen-, Wohnungsendr., Gartenarbeit, % (01 57) 37 57 18 88 Speditionskauffr. sucht Arbeit, 35 J., Erfahr., Sprache: Polnisch, Deutsch. Tel. 7603722, ewa151258@web.de 24 Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb. 51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48 Frau sucht Arbeit im Haushalt, gerne bei Senioren. ! 04103/188 20 72 Fr.su.Arb.im Haush.17670798121

Staplerfahrer (m/w) in Hamburg gesucht, unbefristet, ProfiCard, % (0 40) 38 08 20 60 Helfer (m/w) sofortige Einstellung, unbefristet, * 8,80 Std., ProfiCard, % (0 40) 38 08 20 60 Maler/ Lackierer (m/w) in Hamburg gesucht, unbefristet, ProfiCard % (0 40) 38 08 20 60 Su. Pflegeassistent/in im eigenem Haushalt (Heimfeld) ab sofort, TZ, mitsommer3@yahoo.de Verkäufer/ in in Teilzeit fßr Harburg City per sofort gesucht % (0 40) 77 32 63 Taxifahrer/in, fest, Aushilfe, Anfänger gern. Intensivkurs ! 56 26 47 OK-Taxi sucht Fahrer, zahlen Hansaschein 211 211. ! 040/40 170 160 www.taxischein.info, wir machen Taxifahrer. Staplerfahrer gesucht m/w, ab 8 Uhr, ! 040 689462-0 Lagermitarbeiter gesucht m/w, ab 8 Uhr, ! 040 689462-0 Kommissionierer gesucht m/w, ab 8 Uhr, ! 040 689462-0 Reinigungskraft (m/w) in TZ/VZ gesucht! ! 040-357 04 54 20.

KĂźchenhelfer m/w in Teilzeit gesucht! ! 040 - 35 704 54 20 Zimmermädchen, flexibel auf Minijob-Basis fĂźr Hotel im Schanzenvierin Voll- oder Teilzeit mit FĂźhrertel gesucht. ! 040/4395095 Sicherheitskräfte (m/w), mit u. schein per sofort in Wandsbek. Bluohne §34a-Schein. T. 3 57 04 54 20 men Gauk ! 684325 Fahrer/innen fĂźr unseren Limousinen-Service gesucht! Mietwagen- Produktions-/Lagerhelfer (m/w) schein erf.! 040 / 20 00 11 in Vollzeit ges. 040/3 57 04 54 20 LKW-Fahrer m/w im Nahverkehr fĂźr HH-Hafen gesucht. ! 04121/9098809 oder Sportmarketingagentur an der PAB sucht Staplerfahrer/in. LagermitAlster sucht Telefonkontakter - ab â&#x201A;Ź arbeiter/in. ! 040-22 60 77 73 info-ags@gmx.de 10,00/Std. - ! 040.31975241 Gabelstaplerfahrer gesucht, sowie Suche Kellner/in, Fahrer/in, SushiHelfer m/w. % (0 40) 32 03 49 63 Koch/KĂśchin. ! 0160/9975 8774. Handwerkshelfer m/w. ! 40 00 91

Floristin

Elbe Wochenblatt

am Mittwoch

Kleinanzeigen mit Reichweite Ihre Kleinanzeige erscheint in mehr als 310.000 Exemplaren im Elbe Wochenblatt

Anzeigenschluss Elbe Wochenblatt montags 12 Uhr

Rubrik

Anzeigenschluss Gesamtkombination freitags 12 Uhr

Woche

Bitte ankreuzen: Elbe Wochenblatt am Mittwoch privat

Elbe Wochenblatt am Mittwoch gewerblich

Wochenblatt am Mi Gesamtausgabe

Elbe Wochenblatt am Mittwoch

Elbe Wochenblatt am Mittwoch

Wochenblatt am Mittwoch Gesamtausgabe privat /gewerblich

privat

gewerblich

bis 3 Zeilen

bis 3 Zeilen

46,00 â&#x201A;Ź

10,00 â&#x201A;Ź

39,27 â&#x201A;Ź

69,00 â&#x201A;Ź

15,00 â&#x201A;Ź

55,93 â&#x201A;Ź

92,00 â&#x201A;Ź

20,00 â&#x201A;Ź

72,59 â&#x201A;Ź

115,00 â&#x201A;Ź

25,00 â&#x201A;Ź

89,25 â&#x201A;Ź

138,00 â&#x201A;Ź

23,00 â&#x201A;Ź

Bitte schreiben Sie deutlich und lassen hinter jedem Wort oder Satzzeichen ein Kästchen frei! Name / Vorname

Telefon

StraĂ&#x;e

PLZ/Ort

Ihre MÜglichkeit Ihre Anzeige zu schalten: 1. per Telefon: 040 / 76 60 00�70 2. per Telefax: 040 / 76 60 00�26 3. persÜnlich im Verlag: Sie �nden uns im Harburger Pressehaus, Harburger Rathausstr. 40, 21073 Hamburg

Einzugsermächtigung Hiermit ermächtige ich das Elbe Wochenblatt, den Betrag von â&#x201A;Ź von meinem Konto abzubuchen Unterschrift

DE Bar

Chiďż˝re Anzeige (Chiďż˝re-GebĂźhr: 7,50 â&#x201A;Ź)

Alle Preise inkl. MwSt.


Elbe Wochenblatt Kleinanzeigen

Zahle Sammler-HÜchstpreise fßr Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, Reservistenkrßge, Luftwaffenpokal, U-Boot- und Schnellbootabzeichen, EK I und EK II, Fotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der Marine- Luftwaffe-Heer. Biete fßr Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis 1.500,- *. Tel. 040/7 63 56 72 privat !!Stopp!! Zahle sofort in bar. Kaufe Näh- und Schreibm., Bernstein, Mode-, Silber- und Goldschmuck, Mßnzen, Bßcher, Handtaschen, Abendgarderobe, Teppiche, Pelze, Porzellan, Puppen, Gobelinbilder, Schallplatten, Militaria 1. + 2. WK und Silberbestecke (auch versilb.), Zinn. % (01 57) 53 52 20 57

Frau StrauĂ&#x; kauft !!! Pelze, Damenbekleidung, Porzellan, Kristall, Zinn, Näh- Schreibmaschinen, Hand- Reisetaschen (MCM Luis Vuitton) Schallplatten, Uhren, MĂźnzen, Militaria, Mode- Bernstein- Silber- Goldschmuck, zahle bar u. fair 040/33377020 L. StrauĂ&#x;

Frau Franz kauft !!! Pelze u. Abendmode, Modeschmuck, Koralle u. Bernstein, Uhren aller Art, MĂźnzen, Orden, BĂźcher. Seit 1997. 040/22868155

Pelze + M-Schmuck Suche Nerze, Ozelot usw. Bernstein, hochwertiges Porzellan, Briefm., Tafelsilber, Uhren uvm. Herr Pranden. ! 0162/7597044 Uralte Bßcher/Gemälde, Mßnzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, Antiquitäten, Designer-MÜbel,TeakMÜbel, Postkarten, Porzellanfiguren kauft Altmann. ! 43 48 42

VERSCHIEDENES

VON HERZ ZU HERZ

HaushaltsauflÜsungen, preisw., Stuhlflechter gßnstig, 647 26 18 zuverl., schnell u. besenrein mit Wertanrechnung, auch kostenlos o. Gartenarbeiten sofort, 87600444 Zuzahlung mÜgl. Umzßge, Kleintransporte, kostenl. Besichtigung! FrisÜrin ko. ins Haus. 015255919471 Wir kaufen Ihre "Schätze" u. holen Flohmarktartikel. 41358039

GESCHĂ&#x201E;FTL. EMPF.

Entrßmpl. + Umzßge Gewerbe, Haus, Whg., Keller, Dach, Gar, Räumg. aller Art Wertanrechn. Umzug z. Festpreis kostenl. Besicht. HH u. Umgebung. Fa. Avanti 040/ 88938042 oder 0176/80532541

Gärtner

ßbernimmt sämtliche Gartenarbeiten, Jahresp�egen sowie P�asterarbeiten, eigene Abfuhr.

Telefon: 0 40 - 83 01 84 35

Gartenarbeiten aller Art, gut + gßnstig, Bäume fällen, Rodungen, Winterdienst u.v.m. R. RÜttger, Entrßmpelung, Umzßge und Klein04129/302, Fax: 04129/95239 transporte, besenrein mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040 - Maler fßr alle Fälle 731 27 357 www.Firma-Noll.de schnell und reell. ! 5519127 Fa.

HaushaltsauflĂśsung

EntrĂźmp. besenrein

Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. MĂśbelräumen! ! 480 10 31 Haus, Whg, Keller, Dach, Garage, Räumg. aller Art z. Festpr., kostenl. Besichtig. HH u. Umg. FA Picobello Fensterputzer putzt bis 15 Fenster fĂźr â&#x201A;Ź 35,- zzgl. ! 040/32 42 13 040/38635083, 0176/90277929

HaushaltsauflĂśsung

Blitzi kommt Profi Fensterreinigung faire Preise 017627604907

mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, kostenloses Festpr. Bäume fällen, Gartenarbeiten, Anbebot. 040/64 89 10 12 Heckenschnitt + Abfuhr 67584230 Alle Gart.arb., Rasen neu anl.,m. Abf., kostenl. Beratg. gßnstig, 68282222 Räumungen mit Wertanrechnung, MÜbellager, malen & tapezieren, Buchhaltung, §6StBer G, 84004200 Senioren ARGE, privat & Gewerbe Fensterreinigung 040/678 91 01

UmzĂźge 53 05 05 05

Abbruch EntrĂźmpl.

Demontagen aller Art: TĂźr, Fenster, PC-Opa kommt. ! 040/43 25 31 86 Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-943 66 853 / 0176-598 288 12 FrisĂśrin kommt ins Haus. 61136237

HaushaltsauflĂśsung

Polsterarbeiten G. Mohr 6526737

EntrĂźmelung, UmzĂźge, Wertan- PC-Hilfe, Internet, Tablet.! 5381468 rechng, Besenrein, kostenl. Besichtig. Fa. MĂźllman 040/82245775 Fensterreinigung, 040/31702681

MADI Schrott + Metalle - Ankauf aller Schrottsorten. Wiegung + Bezahl. vor Ort. www.madi-schrott.de, Floh-u. Pflanzenmarkt am 22. 5. im 0157-71481154, 0171-9001932 Niwisch 15, a. d. Parkplatz, von 10- PC-Hilfe & Internet. ! 23813582 15 Uhr, m. Tombola u. DrehorgelKaufe Modelleisenbahnen von Märspieler, fßr das leibl. Wohl ist gesorgt. Buchhaltung!gßnst!! 661235 klin, Fleischmann, Roco, gerne gr. Sammlung. 04164/800620 Ankauf: Porzellan Meissen, KPM, Copenhagen, Rosenthal; Bßcher, Silber, Figuren etc. 01520-7716963 Fotoapparate, Musikinstrumente, Schallplatten, CD-Sammlungen, HiFi-Geräte kauft. ! 040/4397663

Schwichtenberg Umz

Nah und Fern - ! 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

HaushaltsauflÜsung/Räumung besenrein, Festpreis, kostl. Besichtig. Herr Mewes, 040/380 448 27 oder 0151/72 74 62 66

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken-u.Obstbaumschnitt, Zäune, liebenswerter, umgängl. WITWER unverb. Beratung, Fa. ! 7240970 Wir suchen dringend mĂśblierten mit Herz, Witz und Verstand. Im Wohnraum in Hamburg und Ruhestand, mit sehr gutem berufl. Maler kommt sofort. Rentner und Umgebung! House & Room PrivatHintergrund und deshalb gut verleere Wohungen zu Sonderpreisen. zimmervermittlung, M. Schneider sorgt. Klaus ist ein gutaussehender, ! 040/81980231 www.house-and-room.de oder stattl. Mann mit leichten Kratzern, aber in e. sehr guten alltagstaugl. ! 0581/948 85 93 DachFlachdach-Fassadenarbeiten, Zustand. Ich mĂśchte meine EinReinig./ Impräg. etc., kostenl. Kon- Suche 2- 2.5 ZW mit Blk. od. Terr., samkeit beenden, wieder Liebe, trolle, Fa. Friedrich 0174/1726461 gerne auch Einliegerwhg. (Home- u. Geborgenheit, Nähe u. Schwung in Tiersitting mĂśgl.), w., 50+, mein Leben bringen. Bitte gleich Malerarbeiten - preiswerte Qualti% (01 70) 6 37 74 32 anrufen u. ! tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike PV 040/2272460 - täglich 9-22 h GerĂ&#x; ! 040/2804567 Whg. m. Bk. oder Terr. von Seniorin Raum Othm./Rissen, evtl. HĂźbsche WITWE, 67, oGarten v. A-Z C Grundreinig., Jah- gesucht. Bergedorf. KM. max. 400 â&#x201A;Ź. gut u. jĂźnger aussehend, berufl. im respfl., Unratabf., alle Gartenarb., ! 040-69662603 Pflegebereich tätig gewesen, finankostenl./unverb. Berat. ! 7244000 ziell abgesichert, häuslich u. sehr Suche 1 Zimmerwhg. fĂźr 1- 2 Monaumgänglich. Ich mĂśchte nun die MALEREI KUNERT Lackieren, Malen, te sofort oder 2- 3 Zi. Whg. bis 600* Jahre der Einsamkeit beenden u. Tapezieren, zu guten Konditionen warm. % (01 52) 14 74 28 22 mit einem ehrlichen u. aufgeschlos% (0 40) 79 00 56 26 senen Mann eine harmonische Partnerschaft erleben. FĂźr Kontakt Fliesenarbeiten - auch Reparatur bitte gleich anrufen u. ! vom Fachmann ! 040 601 37 92 PV 040/2272460 - täglich 9-22 h Nindorf, Komf.-Whg., 2-Zi., 63 m² + Blk., NT-Hzg. B: 72 kWh/m², EBK, Malerarbeiten, super preiswert, sau540 * + NK+Kt., Kfz-Stellpl. 25 *, Herzliche HEIDI, 59 J., ber + gut. ! 651 74 06 040/7645426 o. 0170/9731976 eine natĂźrl. und schicke, aber auch zu Neugraben-Fischbek, 2-ZW, 45m², unternehmungslustige u. begeiste- Maler- und Laminatarbeiten fairen Preisen. ! 0176-701 840 56 rungsfähige Frau mit hĂźbschem Erstbez., Lift, barrierefr., EBK, Blk., Aussehen, Charme u. weibl. LiebStellpl., 575* KM, ab 01.08., Tel.: reiz. Ich bin eine gute Hausfrau u. Maurer, Reperatur- u. Fliesenarb. FA. 0174/9452950 KĂśchin mit Herz u. Lebensreife fĂźr ! 040/ 7132800 o. 0178/8667874 innige Partnerschaft mit viel Nähe Sonn. Sout. in Heimf. 2 Zi., KĂź., Bad, ohne Enge. Ruf bitte gleich an. ! Gart.Ben., voll mĂśbl., 700 * inkl. NK, Badewannenreparatur mit Gar. PV 040/2272460 - täglich 9-22 h ab 1.6. frei, W-Lan, Sat TV, an www.badtechnik-hh.de 607 20 89 Einz.Pers., % (0 40) 43 25 36 67 Hans Mitte 70/verw. Dachrinnenreinigung schnell und Harb., mĂśbl. Zi., fĂźr 280 â&#x201A;Ź an ruhige preisw. Fa. Jarad ! 57 24 78 89 ist e. entspannter, ruhiger Mann . Pers. zu vermieten. ! 0152/ Er wĂźrde gern wieder e. unkompliz. 585 151 99 Frau zw. 72 & 80 an seiner Seite Elektriker, zuverlässig & kompetent. haben. Keine Wohngemeinschaft. ! 43266475, 0162/1054425 Kirchdorf, mĂśbl. Zimmer an PV Saskia, 040/5116089, tgl. Wochenendfahrer zu vermieten. 11-20 h, auch am Wochenende Pflasterarbeiten/Landschaftsbau ! 040/7541240 vom Fachbetrieb! 040-74108617

WERNER, 63 J., ein...

MIETANGEBOTE

Frau zw. 72 & 83 J.

Wandsbek, 2-Zimmerwohnung, gesucht... um die schĂśnen Dinge Fliesen-, Maurer- Malerarbeiten, pri37 m², 2. OG, KM 600 â&#x201A;Ź, + BK 60 â&#x201A;Ź vat, sofort. 0177/15 89 892 des Lebens gemeinsam zu genie+ 3 MMK. ! 0172/8290948 Ă&#x;en ! Bin Witwer, sehr rĂźstig, 78 J. PV Saskia, 040/5116089, tgl. Malermeister, Leerwhg Sonderpreis, Ottensen: MĂśbliertes Zimmer, mit Zimmer ab 150 â&#x201A;Ź. ! 668 14 14 FA 11-20 h, auch am Wochenende KĂ&#x153;-/Badnutzung, 330,-* inkl. + Kaution % (0 40) 3 90 96 57 Fassadenanstrich, Dämmung mit SCHNUPPERWOCHEN! FĂźr Singles eigenem GerĂźst. ! 668 14 14 FA zw. 40 & 85 J! Fordern Sie jetzt 2 Zi-Whg. zu vermieten, warm 630* kostenlos Partnerempfehlunin d. Theodor-Storm-Str. 4, 21218 gen nach Ihren WĂźnschen an Maurermeister Maurer-,SanierungsHittfeld, % (01 76) 41 77 88 21 Schuldnerberatung e.V. 63665560 040/601 33 02 Ihr PersĂśnlicher u. Fliesenarb. Fa. ! 732 82 52 PartnerService. Seit 1988 +++ Dachdecker - Klempner, preiswert und gut. ! 040/79 303 619 Linda 71 Jahre/verw. "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilGute eingefĂźhrte Suppenbar in HHmĂśchte e. junggebliebenen Witwer praktikerin, City zu verkaufen. 0157/59519256 ! 040/33 98 78 54, fĂźr e. schĂśne Zweisamkeit kennenl. Ihr Fensterputzer. ! 040/735 81 30 www.naturheilpraxis-bunjes.de PV Saskia, 040/5116089, tgl. 11-20 h, auch am Wochenende Malerarb. gĂźnstig. 0151-14426002. Bespr. Rose Warze u. Haut 7151546

GELDMARKT

GESUNDHEIT

GEWERBEFLĂ&#x201E;CHEN

Schallplatten An- u. Verk. Altona GroĂ&#x;e Bahnstr. 100, Freitag ab HFrank Zander UmzĂźge H unverb. kostenl. Besichtigung. Montagen 15h. ! 040-498 485 auch ARGE, SeniorenumzĂźge. ! 31705412 www.fz-umzuege.de Bespr. Rose, Warze, etc. 74391804 Karin Mitte 60, nicht ortsgeb. m. Privatmann sucht hochwertige BriefPkw, attrakt., gepfl., liebev., zärtl., marken, Sammlungen und Partien natĂźrl., herzl., sucht netten ihn, Ehrenamtliche Hilfe f. Wildtier-Not% (01 51) 56 26 00 44 auch älter. Senioren PV, ! 04295/ hilfe in Stellingen dringend gesucht 695377 3 x die Woche je 3 Stunden Di., Fr., Orientteppiche kauft Urlaub? Ich nehme Ihre Katze, tägSa. ! 0172/6615892 lich 8 â&#x201A;Ź, Futter extra. ! 040/ Thais su. Partner. ! 04455/948359 ! 040/37502888+0172/4008660 4922090 Der Gartenprofi. Gartenarbeiten jeder Art, 13 â&#x201A;Ź/Std. Kostenlose VorMusikinstrumente ortberatung. ! 0176-67269708 kauft: ! 040/389 50 31 Su. Einkaufshilfe m. PKW, WohnungsKl. Baugeschäft seit TeakmĂśbel, schlicht, 60er, z.B. Sidepartner/in u. nette Bekanntschaften StilmĂśbel: mohairbezogene, creme1978, Baubetreuung & Service mit boards ges., ! 0171/762 88 88 braun-farbige 2-Sitzer-Couch und 3 f. Unternehmungen. ! 41094492 allen Gewerken, Um- und AnbauSessel zu verschenken. ! 040/ Suche alles von Hutschenreuter und ten, Balkon-,Altbau-,Bad-und Fassa6 53 57 26 Top-UmzĂźge, 3 M, 5 Std. 229 â&#x201A;Ź, 4 densanierung, Reparatur, DurchRosenthal, % (01 63) 8 50 32 33 M 8 Std. 550 â&#x201A;Ź, Festpreise, SchrankbrĂźche, Kellerabdichtung, auch Ab/Aufbau. ! 040/46659113 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Baumfällung/-schnitt, Klettert./ Schallplatten u. CD's 04040196060 Tag der offenen TĂźr   

         BĂźhne, Angebote. 0177-6472223 in der KITA Sonne, Mond und Filmplakate alt kauft ! 525 955 43       $  Sterne, Virchowstr. 78, am 24.05. PC-Service, Telefon, SAT, TV, seriĂśs,       !  von 16-18 Uhr mit Kaffee und gĂźnstig, von priv. 0171/4763542 Fahrräder a. Art a. defekt. 75666141       # %% Kuchen! Die neuen Räume sind fer% % """  #  tig - noch 6 freie Plätze (3-6 Jahre)! Kleintransporte und UmzĂźge, gut www.kita-hamburg-altona.de. & preiswert, ! 040-693 79 45 Anbau/Umbauten Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Metallschrottabholung, HaushaltsStatik, Fenster/TĂźren. www.schultaufl., EntrĂźmp. ! 0174/1601578 bau.de 5332800 Liebevolle Asiatin fĂźr gemeinsame Drehorgelspieler/Alleinunterh. Zukunft gesucht. Er: Steuerberater Komplettbad, alles aus einer Hand, auf Hoch/Platt. ! 040/43181914 Schmiedeeisernes Einfahrtstor mit kleine und groĂ&#x;e Reparaturen, Kun55 / 172 / 75 Jeanstyp und pflegeSchnĂśrkel, 2 teilig, B: 3,50m H: dendienst. ! 040/6 31 88 65 greleicht mit leichten GebrauchsspuPC-Service, Telefon, TV, SAT, seriĂśs, 1,50m, 290*. 04121/8980854 benstein-sanitärtechnik.de ren. Lebe auf dem Land in einem gĂźnstig, von priv. 0171/4763542 zu groĂ&#x;en Haus und Garten fĂźr Einfahrtstor Metall, 2 teilig, B: 3,20m mich allein. Du solltest bis ca. Mitte Malermeisterbetrieb H: m mit Pfosten, 180*. % (0 41 21) Lifta Treppenlift gĂźnstig. 40 +/- sein , Kinder sind kein Hin8 98 08 54 sämtl. Malerarb., beste Qualität, 04630/93095 ! dernis - Bild wäre nett Chiffre Z Festpreis, 6952788 + 01724006791 108576 Gart.arb. rund ums Haus mit Abf. z. Festpr. 0174/5824075 + 7123672 Malerbetrieb: 040-23492192, 04194/987607, helfe b. MĂśbelrĂźEntrĂźmpel. besenrein Blitzumzug + Entr. 040/55204238 cken, firma-thomas-borgward.de Er 48/ 180/ 80 sucht Sie fĂźr erotische Haus, Wohnung, Räumung aller Treffen. NatĂźrliche Diskretion und Malereibetrieb Art, kostenl. Bes., Festpreis, Wertan- Umzugsdiscount + Entr. 66853694 ! 040/2196060 Tapezier-, Streich- u. Lackierarb. zu kein BeziehungstreĂ&#x; . Chiffre Z rechnung, Fa. Tip Top, ! 040/ guten Konditionen 108498 22 88 74 58 oder 0176/62 00 58 08 EntrĂźmpelung ab 50 â&#x201A;Ź 87600444

TIERE

DIE GUTE TAT

VERANSTALTUNGEN

VERKAUF

BEKANNTSCHAFTEN

VERSCHIEDENES

BAUEN & WOHNEN

KONTAKTE

BAUEN & WOHNEN

AUTOMARKT

Maler - Festpreise 6729988 Tischler neu u. Reparat. 5405923 Maur., Putz, Fl., Rep. 0175/7930859 Maurer Meister frei. 0151/10460594

REISE & FREIZEIT Altenau/Oberharz, v. Priv., gemĂźtl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme "HeiĂ&#x;er Brocken". 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de Scharbeutz, FeWo, 1. Strdlg., sonniger Blk., Seeblick, Saunaben., Juni Sonderpreis, ! 040/5383360 St.-Peter-Ording, FeHs/FeWo, 2-4 P., ruh. Lg., Gart. m. Liegewiese, Hunde willk. ! 0173/5830504 Gr. gemĂźtl. FH, 6 P., herrl. Lg., s. gt. Ausst., Rud. B., ab 19.6. T.6535726

UNTERRICHT

��������������� � ��� ����� �� ����� �

INFRATEST

Elternbefragung Note 1,8 040 / 8 39 75 03

ANKAUF AA-Peter kauft alle PKW-LKW-Busse, *1,- b. *10.000,heil, Unfall, m./oh. TĂ&#x153;V, Defekte aller Art, Abholung Mo.-Sa.+So. in u. um HH, 8-22h. % 79 00 48 18

KIESOW-AUTO.DE PKW VERWERTUNG

! 7892134

HĂśchstpreise fĂźr alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TĂ&#x153;V-fällig oder mit Schaden. ! 040/67 50 30 52 Kaufe PKW/LKW und Unfallfahrz., seriĂśs, zahle bar. ! 0152/ 10525079 oder 040/72828670 Suche PKW, Busse, auch m. Mängel. Hole selbst ab. ! 0163/7396808

WOHNMOBILE Schnäppchen am Ratzebg. See Wohnwg. Dethleffs mit Vorz. + Schutzdach, fest eingeb., Spßl-WC, SAT-Anl., kompl. eingerictet, alles im top Zustd., ganzjährig, Platzßbernahme mgl., Pr. VB, 040/7635055

Familie sucht Wohnwagen

oder

! 0160/95177707

Wohnmobil.

������������������� www.nachhilfe-hh.de

Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil. ! 0171/37 43 474

Einzelnachhilfe: Schulungskreis

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944/36160, Fa. www.wm-aw.de

Alle Fächer+Klassen/preiswert+gut 22523 HH-Eidelstedt T . 5 7 0 5 7 9 7 Eidelstedt. Platz 10, neben Imbiss"Quick"

Intensive Nachhilfe fĂźr alle Schulstufen und -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. ! 31 99 31 25 Latein und Deutsch erteilt sehr erfahrene Lehrkraft, auch intensiv. ! 01578/2826053 Nachhilfe, 11 â&#x201A;Ź/ Schulstd., Hausbesuch, alle Fächer, keine Vertragsbindung ! 040/210 319 97

Einzelnachhilfe zu Hause, 20 Jahre Erfahrung, hohe Erfolgsquote, alle Fächer, % (0 40) 8 39 75 03

BEERDIGUNGSINSTITUTE Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- Euro, % (0 40) 28 09 73 31

Ă&#x2020; Â&#x160;Ă&#x2020;Ă? jÂ&#x161;Ă&#x2DC; xĂ&#x203A;Ă&#x192; ?Â&#x2018;Â&#x2018;j a?

English Dozent, 15â&#x201A;Ź/h. 43 18 10 19 Schwedisch â&#x201A;Ź 10,-/Std. T. 6567657

Â&#x;Ă?Â&#x;] Â&#x2021;Âł Ă&#x192;?WÂ?Â&#x2021;?Ă&#x192;aĂ?

ANKAUF Orden und Urkunden

MITTWOCH, 18. MAI 2016

IMMOBILIEN KAUFGESUCHE

jÂ&#x2018;xjÂ&#x161; .Â&#x160;j Ă&#x2DC;Â&#x161;Ă&#x2020; ĂĽĂ&#x2DC; Â&#x2021;jÂ&#x2018;xjÂ&#x161;v Â&#x;Â&#x161;Ă?Â&#x; zçç zçç zçç +Â&#x;Ă&#x2020;Ă?M?Â&#x161;Â? ¢Â&#x2018;Â&#x161; = Ă&#x2018;Ă&#x160;ç Œçç zç


ALTBAUSANIERUNG

ELEKTROSERVICE

MALERARBEITEN

Nasse Wände? Feuchte Keller? Becker Elektrotechnik von A bis Z â&#x20AC;&#x201C; alle Leistungsbereiche fĂźr Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC lĂśst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

22761 Hamburg ¡ TheodorstraĂ&#x;e 41 n Fax 850 80 194 ¡ www.elektrikerHamburg.de

ďż˝ 850 68 44

... macht Ihr Haus trocken!

Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister AusfĂźhrung sämtl. Malerarbeiten ohne LĂśsungsmittel Tapeten â&#x20AC;˘ Gardinen â&#x20AC;˘ TeppichbĂśden RothestraĂ&#x;e 11 ¡ 22765 Hamburg ¡ Tel. 39 52 21 ¡ malermeister-schaefer@t-online.de

MAURER + FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung Telefon 040 / 832 27 48 ¡ Mo.â&#x20AC;&#x201C;Fr. auch nach 18.00 Uhr GlĂźckstädter Weg 20 ¡ 22549 Hamburg ¡ Fax 040 / 831 76 72

BĂ&#x201E;DER

PUMPENTECHNIK

JucknieĂ&#x; Pumpenďż˝Service GmbH -Ihr Partner fĂźr Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

FERNSEHDIENST BESTATTUNGEN

Albert Karl & Sohn ST. ANSCHAR VON 1892

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

Erd-, Feuer- und Seebstattungen Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm FachgeprĂźfter Bestatter im Handwerk

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler StraĂ&#x;e 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Hauptsitz: OsterstraĂ&#x;e 71 20259 Hamburg-EimsbĂźttel Telefon: (040) 40 62 81 â&#x20AC;˘ Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne â&#x20AC;˘ Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de â&#x20AC;˘ E-Mail: info@karl-bestattungen.de

Tel. 040/570 97 68 ¡ Fax 040/570 33 45

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

DACHARBEITEN

Wi mook Der Dachdecker von de Waterkant

dat!

Die Dachexperten

AusfĂźhrung aller Gartenarbeiten â&#x20AC;˘ Neuanlagen Bäume fällen â&#x20AC;˘ Dachrinnen-Reinigung Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

Luruper Hauptstr. 216 ¡ 22547 Hamburg

% 040/840 56 990 â&#x20AC;˘ Flachdachabdichtung â&#x20AC;˘ kostenloser Dachcheck Schlichting â&#x20AC;˘ Dachreinigung pro m² â&#x201A;Ź 9,90 Bedachung u. Dachsanierung â&#x20AC;˘ Schornsteinverkleidung Termine frei! in Naturschiefer Tel. 040/333 73 630 â&#x20AC;˘ 20459 Hamburg

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 ¡ www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

CH TIS

LEREI BEH R

Ideen aus Holz

GARTENARBEITEN

Einzel- u. EinbaumĂśbel â&#x20AC;˘ Fenster â&#x20AC;˘ Rolläden â&#x20AC;˘ Einbruchschutz HolzbĂśden â&#x20AC;˘ Treppen â&#x20AC;˘ Dachausbau â&#x20AC;˘ Glasarbeiten â&#x20AC;˘ Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Gartenp�ege + Neuanlage, 555 14 49 Obst- u. GehÜlzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Beilagen

GLASEREIEN

IN DIESER AUSGABE

Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei. Einige Kunden belegen nur Teilgebiete, so kann es sein, dass Sie einen oder mehrere Prospekte nicht vor�inden.

Notdienst

GLASEREI

P. u. M. WockenfuĂ&#x; GmbH Rellinger Str. 20 ¡ 20257 Hamburg â&#x20AC;˘ Bau- und Reparaturglaserei â&#x20AC;˘ Schnelldienst â&#x20AC;˘ Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas ¡ Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas ¡ Spiegel ¡ Glasschleiferei â&#x20AC;˘ Altbaufenster â&#x20AC;&#x201C; Umbau auf Isolierglas Glasdächer ¡ Wintergärten ¡ Windschutzwände

ďż˝ 8502739

Sämtliche Glaserarbeiten â&#x20AC;&#x201C; Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände â&#x20AC;&#x201C; Schleifarbeiten â&#x20AC;&#x201C; Holz- + Kunststofffenster â&#x20AC;&#x201C; TĂźren

Glaserei Breiter

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik

Sicherheitsfachgeschäft

Tßren- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage

Henry Wilkens

OsterstraĂ&#x;e 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98 â&#x20AC;˘ www.tueren-fachbetrieb.de

Ihr Fachmann fĂźr Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - GoebenstraĂ&#x;e 7

        

Fax 491 65 46 ¡ www.wilkens-sanitaer.de

                  

     

     

MALERARBEITEN Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte AusfĂźhrungen â&#x20AC;&#x201C; Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 ¡ Mobil 01 71 / 64 68 842

..4, &4 1 *4$+11. 4'/ 201   2004/ 414/ 0414,  2004/ 4&.4, -$ 2004 4&.4,

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN

Fa. H. Schleiwies Gartenbau â&#x20AC;˘ Tel. 0171/265 17 06

EINBRUCHSCHUTZ

%+1*2-4 %0.(,2 ", ,,#*# ,( /! )# ! /# /*,,

Tel. 89 23 01 â&#x20AC;˘ 22607 Hamburg

Terrassen- und Wegebau zum gĂźnstigen Festpreis

22761 Hamburg, RuhrstraĂ&#x;e 158

EINBRUCHSCHUTZ

%+1*2-4 #0- (/(/.4 ", ,")*# *$) # *,,# !# #* 0!!$) *))$$ /# **#

Sanitärtechnik GmbH

040/238 400 19 ¡ Mobil 0176/491 451 84 â&#x20AC;˘ 22525 Hamburg-Bahrenfeld

040-870 33 04

Flachdächer ¡ Dachdeckungen Klempnerarbeiten

4'/ 201   )4/ 414/ -4$2'/4, )21 #0-4 !("'4,-02.. 2+ ()4/ *4-4, 41 $4&.4/

E. u. A. Schoenell

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit â&#x20AC;&#x201C; Ihre Weiterempfehlung

Noch heute den Termin fßr die kostenlose Beratung vor Ort machen! Fuchsienweg 6 ¡ 22523 Hamburg ¡ www.diedachexperten.de

Meisterbetrieb

SANITĂ&#x201E;RINSTALLATION

Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

â&#x20AC;˘ Flachdachsanierung Keine unseriĂśsen Lockangebote! â&#x20AC;˘ Dacheindeckung Wir garantieren Ihnen alle Leistungen â&#x20AC;˘ Schieferarbeiten zu einem fairen Preis! â&#x20AC;˘ Schornsteinsanierung mit Naturschiefer â&#x20AC;˘ Dachreinigung und Beschichtung Tel. 0 40/21 98 88 83

DACHDECKERMEISTER

We know how water works

Drainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

 4/'20.4, )21 #0-4 !("'4,-02.. 4)4 !("'4 ()4/ 4)4  !("'4

%+1*2-4 #&)401.4). ", /)/' /# ,!1* ,!!##

MÜchten Sie als Kunde Ihre Prospekte in unseren Wochenblättern verteilen lassen? Wir beraten Sie gern! Tel, 040 / 766 000�46

Herzinfarkt: Jede Minute zählt!

sofort

112

Vogtstr. 50 ¡ 60322 Frankfurt am Main

&4 (20(4.4, -4 $4/.4,  )4/ 414/ 201 *+. ()4/ 14'/ *+.

%+1*2-4 #&1-..40 ", $!/,*, ,)#*#2 /# ,!!##

Was Sie Ăźber den Herzinfarkt wissen mĂźssen:

www.herzstiftung.de

%+1*2-4 2/-+/* ", "! #$) $*,!   #*,$) !*,$) ## /# %##/)

Deutsche Herzstiftung

   

4)4, &..$("'    # 402/4 &,  %+1*2-4, %+1*2-4 )4/40-4 ", # #1)) $$)/) )#$' /*)/ /# / )#

%+1*2-4 !&0'401-+/* ", )$) ! /# $$)1))

 /*2/ /* ) ) ,$)*/# .3&-( /)0), /)  '*$* " "/)


Letzte Seite Gewinner der Woche Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibt’s jede Woche attraktive Preise zu gewinnen: !! Einen Tagesausflug auf die Insel Neuwerk für zwei Personen inklusive Wattwagenfahrt hat Thea Kuhlenkamp gewonnen. !! Über einen heiteren Abend mit Sebastian Schnoy im Alma Hoppe Lustspielhaus freuen sich Doris Güttler, Brigitte Heiser und Renate Staschyk.

Kunst auf dem Flur und im Treppenhaus LURUP. Mit dem Projekt „Flure zu KunstRäumen“ tragen die SchülerInnen der Jahrgänge 5 bis 13 der Stadtteilschule Lurup seit vier Jahren zu der kreativen Gestaltung der Schule bei. Am Donnerstag, 26. Mai, um 15 Uhr wird ein Rundgang veranstaltet, bei der die in den Schulfluren und im Treppenhaus ausgestellten Kunstwerke zu sehen sind. Ort: Luruper Hauptstraße 131. Die Kreationen der Jugendlichen reichen von Trick-Filmen und Computerspielen bis zu Zeichnungen, Keramik und Textildesign. Bereits am Vorabend, 25. Mai, kann die Ausstellung ab 18.30 Uhr im Rahmen bedes Luruper Forums sucht werden. LM

Ein Abend über einen Frauenmörder OTTENSEN. Eine „Komprimierte Weltgeschichte für zwei Personen und ein Kla-

MITTWOCH 18. MAI 2016

Am Ziel aller Träume!

vier“ erwartet die Besucher am Freitag, 20. Mai, ab 20 Uhr im Stadtteilarchiv Ottensen-Kesselhaus, Zeißstraße 20. Auf dem Hintergrund der Ausstellung „... eigentlich bin ich ein Menschenfreund“ mit Zeichnungen von Klaus Waschk, die den Frauenmörder Fritz Honka und seine Opfer thematisieren, widmet sich das Künstlerduo Engelbach & Weinand den Frauen, die offenbar nach ihrem Verschwinden niemand vermisste. Fritz Honka lebte bis zu seiner Verhaftung 1975 in der Zeißstraße. Der Eintritt zur „Weltgeschichte“ ist frei. RS

Fußball-Landesliga: TuS Osdorf steigt nach 4:0-Sieg in die Oberliga auf! Club schaffte in zehn Jahren den Durchmarsch, der in der Kreisklasse begann

Gedenken an Atatürk: Empfang in Altona ALTONA. Anlässlich des Gedenktags für den türkischen Staatsgründer Mustafa Kemal Pascha Atatürk (Vater der Türken) am Donnerstag, 19. Mai, veranstaltet der Verein zur Wahrung der Ideen Atatürks Hamburg - Vereinigung Hamburger DeutschTürken einen Empfang in Haus 7, Hospitalstraße 111. Beginn ist um 19 Uhr. Erwartet werden unter anderem der türkische Konsul in Hamburg, Mehmet N. Dogancay, sowie Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Atatürk (1881-1938) gilt als Modernisierer und Reformer, der von 1923 bis 1938 als Staatspräsident in der Türkei mit harter Hand nach westlichem Vorbild die Trennung von Staat und Religion vorantrieb. Das Programm des Empfangs findet auf Deutsch und Türkisch statt. RS

Nach dem Schlusspfiff lagen sich Spieler und Fans in den Armen und feierten bis tief in die Nacht. RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

Was für eine Mannschaft, was für eine Geschichte! Der TuS Osdorf hat es geschafft und ist nach einem sicheren 4:0Erfolg gegen den SC AlstertalLangenhorn in Hamburgs höchste Spielklasse aufgestiegen. Eine Halbzeit lang taten sich die Rot-Weißen im „Heimspiel“ auf dem Grandplatz an der Notkestraße schwer, die Nervosität war beim Tabellenführer zu spüren. Kurz vor

dem Seitenwechsel aber traf Jeremy Wachter vor der Rekordkulisse von 553 Zuschauern nach Vorarbeit von Torben Krause.

wurde Alstertals Burak Weber nach einem Handspiel auf der Torlinie vom Platz gestellt. Antonio Ude verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 3:0. Während auf den Rängen bereits die Aufstiegsfeier begann und die Spieler des Stadtteilclubs schon einmal gebührend mit Sprechchören gefeiert wurden, setzte der überragende Jeremy Wachter den Schlusspunkt. Nach einem Freistoß von Torben Krause köpfte Wachter den Ball zum

FOTOS: RP

4:0 ins Gästetor. Auf dem Platz flossen Tränen der Freude und Gerstensaft

Rissener Dialog ▪ 24.05.2016

Nach dem Schlusspfiff gab es für Trainer, Fans und Spieler kein Halten mehr: Auf dem Platz flossen Freudentränen und Gerstensaft, nicht nur Trainer Peter Wiehle musste die obligatorische Bierdusche über sich ergehen lassen. „Sowas ist einmalig! Unglaublich, was hier passiert ist!“, konnte es Torben Krause kaum fassen. Der Ur-Osdorfer, der wie sein Bruder Bennet schon von Kindesbeinen an die Stiefel für den TuS Osdorf schnürte, meinte damit nicht nur den Aufstieg in die Oberliga, sondern die letzten zehn Jahre, in denen die Elf vom Blomkamp es schaffte, von der Kreisklasse, der untersten Liga im Hamburger Amateurfußball, bis in die Hamburger Eliteliga durchzumarschieren. Dabei konnten die Spieler in Osdorf nicht – wie in anderen Vereinen üblich – viel Geld verdienen. Stattdessen waren Teamgeist und Kameradschaft Trumpf – Werte, die mitgeholfen haben, ein erfolgreiches Jahrzehnt mit dem Aufstieg in die Oberliga zu krönen.

Verletzungen durch Leben mit einer PersönlichStürze im Alter keitsstörung (Borderline)

GOLDRAUSCH

Beim Kaffeetrinken im „Café International“ entspannen und anderen Menschen begegnen.

Nette Gespräche führen und neue Bekanntschaften machen. Dies ist jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat möglich, wenn der evangelischlutherische Verein Christliche Gemeinschaft Hamburg Altona die Türen zum „Café International“, in der Löfflerstraße 4, öffnet. Dort treffen sich zwischen 15 und 18 Uhr Besucher, um sich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Jeder Gast ist willkommen und eingeladen, einen Kaffee oder Tee zu trinken und ein Stück Kuchen zu essen. Ausdrücklich erwünscht sind besonders auch internationale Gäste und Flüchtlinge, um bei einer freundlichen Unterhaltung nebenbei die Sprachkenntnisse zu fördern und für einen Kulturaustausch zu sorgen. Eintritt, sowie Getränke und Kuchen sind kostenfrei. Der nächste Termin für das Treffen im „Café International“ ist Donnerstag, 26. Mai.

und einem Trauma: Ein Albtraum ohne Erwachen? Wer kann helfen und wie? Unfälle, Katastrophen und schwere Gewalt können eine Posttraumatische Belastungsstörung zur Folge haben. Borderline-Persönlichkeitsstörungen – ein Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt? Dr. Rahul Sarkar, Leitender Oberarzt der Psychiatrie und Psychotherapie, erläutert medikamentöse und psychotherapeutische Behandlungsoptionen.

kauft Gold, Silber, Besteck, Zinn, Messing, Kupfer

Wann: 24. Mai 2016 18:30 Uhr Wo: Westklinikum Hamburg Cafeteria Suurheid 20 22559 Hamburg

Osdorfs Kevin Trapp (l.) bot auch im letzten Saisonspiel eine starke Leistung. Hier spitzelt er seinem Gegenspieler den Ball vom Fuß.

Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei!

Trauringanfertigung Schmuckreparaturen jegl. Art Tel. 80 00 87 01 · Eidelstedt Center www.goldrausch-hamburg.de

Nur 2 Tage! Hochwertiger Schuhmode- Sonderverkauf nach § 56 a GewO

www.asklepios.com/westklinikum AL BUNDY GmbH & Co KG, Suteroder Stieg 25, 37154 Northeim

LUKA MATTHIESEN, ALTONA

In der zweiten Halbzeit erreichte Antonio Udes Querpass Jeremy Wachter, der einen Distanzschuss flach im rechten Toreck versenkte (53.). Fünf Minuten später

Messe Hamburg Halle A2 Lagerstr. U / S Bahn Sternschanze

Aktuelle Trends im Verkauf nach § 56 a GewO

Nur Freitag & Samstag

20. & 21. Mai

10.00 - 19.00 Uhr Infos: www.schuhboerse.com

SCHUHE %

Paar für Paar ab

Immer 60 - 70 % Rabatt* Nur 2 Tage! Schrei vor Glück!

%

2, 5, 10,

Europas große Rabattschlacht

100.000 Paar

*ggü. ehem. UVP des Herstellers

Internationaler Treffpunkt im Café

Handspiel auf Torlinien – Rote Karte für Altstertaler Spieler

Eintritt frei

Altona KW20-2016  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you