Page 1

Elbe Wochenblatt W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 6 | 6. Februar 2013 | geprüfte Träger-Auflage: 58.824 (III.11) |

ÖKO-ARBEITER

Zwei Rückepferde halfen bei Rodungsarbeiten in Meyers Park | Seite 5

F Ü R

H

A R B U R G

U N D

U

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

FAST-MEISTER

Die Volleyball-Herren des HTB stehen vor dem Aufstieg in die dritte Liga. Nur noch ein Sieg fehlt zum Titelgewinn | Seite 20

FEURIGE TÄNZER Tolle Flamenco-Show mit Juan Polvillo und Iris Lange. Wir verlosen Karten | Seite 2

Marktbeschicker kämpfen um ihre Parkplätze

GOLD + SILBERankauf

FAIRE PREISE bei JUWELIER KOSCHE für Ihren nicht mehr benötigten Schmuck, auch defekt und ungereinigt!

ZAHNGOLD

ANNA SOSNOWSKI, HARBURG

20

L

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für 14 Min. für 2,– 18 Min. für 4,–

3.

99

Zuzahlung Zuzahlung Gültig bis 15.03.2013

NEUE GERÄTE

• Allgemeine Deutschkurse • Deutsch für den Beruf • Deutsch für GesundheitsBürokaufmann/-frau und Pflegeberufe Kaufmann/-frau f. Groß-, Außen- u. Einzelhandel • Englisch, Spanisch, FranzöVerkäufer/-in sisch, Türkisch, Russisch, u. a. Fachkraft für Lagerlogistik, Gastgewerbe • PC-Kurse Fachlagerist/-in • Integrationskurse Hotelkaufmann/-frau Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Spedition u. Logistikdienste, Gesundheitswesen Alle Kurse sind zertifiziert.

Berufsabschlüsse nachholen als • • • • • • •

Azubihilfe®, Nachhilfe u. Sprachkurse

Spaldingstr. 210 · 20097 Hamburg Tel.: 040 - 24 42 56 03 · email: info@azubihilfe.de

Stefan Hoppe verkauft Bio-Obst und -Gemüse. Er glaubt nicht, dass die neuen Parkplätze für mehr Kunden sorgen werden. „Wir waren eine zeitlang mittwochs nachmittags hier, wenn schon auf dem Marktplatz geparkt werden kann. Das hat uns keinen Euro mehr in die Kasse gebracht“, erzählt er. Fotos: as weil sie nur einen Teil der Kartoffeln am Stand aufbewahren kann. Der Rest braucht Schutz vor Frost, Hitze und Regen. Zudem muss sie frische Kartoffeln regelmäßig lüften, damit sie nicht vergammeln, erklärt Peters. Fortsetzung Seite 3

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für 14 Min. für 2,– 18 Min. für 4,– Gültig bis 15.03.2013

3.

99

Zuzahlung Zuzahlung

NEUE RÖHREN

Dörte Peters muss einen großen Teil ihrer Waren im Lkw lagern. Im Laufe des Tages holt sie immer wieder Nachschub und schleppt einen der 25 Kilo schweren Kartoffelsäcke zum Stand. Wenn Peters ihren Lkw an der Seehafenbrücke parken muss, ist das nicht mehr möglich.

Schloßmühlendamm 7 · Harburg

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V.

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Goldankauf Bargeld sofort.

Schmuck Schmuck aus aus Privatbesitz Privatbesitz

e Noch Plätz frei!

KURSE AB 0,00 EURO

Mit Kinderbetreuung

- Anzeige -

Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Gültig vom 06. 02.–12. 02. 2013

Keine Haftung für Druckfehler

MY SUN MY SUN Schloßmühlendamm 7 · Harburg

in jedem Zustand!

Moorstr. 9, am Harburger Bahnhof, GEGENÜBER dem Phoenix Center Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

Wochenmarkt am Sand: Händler kritisieren Pläne der Verwaltung

ange bevor die ersten Kunden kommen, erwacht der Wochenmarkt am Sand zum Leben. Ab 5 Uhr morgens fahren die Marktbeschicker montags bis sonnabends ihre Verkaufswagen auf den Platz. Wer einen Stand hat, stellt seinen Transporter, Lkw oder Pkw für die Dauer des Marktes in den angrenzenden Parkbuchten ab und beginnt auszuladen. Jeder hat seinen Platz, alles seine Reihenfolge. So kommt sich niemand in die Quere. „Wir nennen das Händlertetris“, sagt GurkenVerkäufer Rüdiger Nawrot schmunzelnd. Doch mit der Routine ist es bald vorbei: Ab dem 1. März dürfen die Marktbeschicker die kostenlosen Stellplätze am Sand nicht mehr benutzen. So hat es die Harburger Verwaltung beschlossen. Sie will die 32 Parkplätze potenziellen Kunden kostenpflichtig zur Verfügung stellen und hofft so, den kränkelnden Markt zu beleben. Doch einige der Händler schlagen Alarm. Sie sind auf die Nähe ihrer Fahrzeuge zum Stand angewiesen und fürchten jetzt um ihre Existenz. Kartoffel-Verkäuferin Dörte Peters ist eine von ihnen. „Ohne Parkplatz kann ich hier nicht arbeiten“, sagt sie. Peters braucht ihren Lkw als Lager,

M G E B U N G

Reparaturen Online Online -- Shop Shop * * Reparaturen * *Hamburg Harburg Hamburg-Harburg

Hamburg Hamburg-Zentrum

Hamburg Hamburg-Wandsbek

Mönckebergstraße

Wandsbeker Marktstraße

Schlossmühlendamm

alle filialen im Hause karstadt

Ob Probleme in Deutsch oder Englisch – LOS-Förderung ist wirksam und dauerhaft

„Das wird schon werden“, sagt die Deutschlehrerin, und auch der Englischlehrer ist überzeugt: „Yes, she can!“. Laura ist tatsächlich ein aufgewecktes und cleveres Kind. Doch jetzt scheint sie den Anforderungen nicht mehr recht gewachsen zu sein. Ob Test oder Klassenarbeit, sie fühlt sich schon als Versagerin. Und doch wissen alle, dass es ihr nicht an Intelligenz fehlt. Englisch wird in Schule und Beruf immer mehr zur Grundvoraussetzung, eben zur Zweitsprache nach der Muttersprache. Das integrative Förderkonzept des LOS hilft Laura, nicht nur Deutsch mündlich und schriftlich sicher zu beherrschen, es unterstützt sie auch beim Erlernen der englischen Sprache. Ihre Eltern vertrauen auf die über 30-jährige LOS-Erfahrung, die sicherstellt, dass Laura genau dort gefördert wird, wo sie Probleme hat.

Prof. Dr. Elke Gräßler LOS HH-Harburg & LOS Buchholz Telefon 040/76 75 84 04 www.los.de

Infos unter www.los.de

10.02.2013


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Getanzte Leidenschaft

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10

MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Feurige Flamenco-Show mit dem gefeierten Tänzer Juan Polvillo – Freikarten RENÉ DAN, EIMSBÜTTEL

F

lamenco – Tänze und Lieder voller Rhythmus, Temperament und Leidenschaft. Besonders exzellente Einblicke in den andulusisch Tanz gewinnen Interessierte am Sonntag, 17. Februar: Dann gastiert der Flamencotänzer Juan Polvillo – berühmt für Charme, Witz und Dramatik – im Delphi Showpalast. Das Wochenblatt verlost zwei mal zwei Freikarten für den feurigen Flamenco-Abend, der um 18.30 Uhr beginnt. Der Könner aus Sevilla tritt zusammen mit der Tänzerin Iris Lange, Leiterin des Tanzstudios La Resaca, sowie mit dem Tänzer Bruno der Gruppe Cuadro Flamenco auf. Juan Polvillo ist außer in Spa-

Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

nien unter anderem auf Bühnen Russlands, Frankreichs, Japans, Österreichs, Lateinamerikas oder Kanadas aufgetreten. Der Top-Tänzer hat verschiedene angesehene Wettbewerbe gewonnen. So errang er den zweiten Preis beim berühmten Concurso de las Minas, La Union/Murcia. Javier Leal und Christopher Asheghian begleiten die Tänzer an der Gitarre und werden für das richtige Tempo sorgen. Sänger Cheito wird mit seinem Stimmvolumen beeindrucken: Er singt Liebesromanzen und von Sinneslust, aber auch vom Alleinsein sowie vom harten Leben der Bauern, Handwerker und Minenrbeiter. Auch deren Lebenssituation hat, wie auch verschiedenstes Kulturen, den Flamenco beeinflusst. Iris Lange weiß dies nur zu gut. Sie hat in Spanien eine profonde Ausbi-

lung in Gesang und Tanz des Flamencos absolviert – unter anderem bei so namhafte Tanz-Künstlern wie Pastora Galván und Joaquin Ruiz. Somit wird es nur so vor Leidenschaft und Le-

Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

M

„Ihre Version des Spiels“ am St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, Voraufführungen am 22. und 23. Februar, jeweils 20 Uhr, Premiere am 24. Februar. Weitere Vorstellungen vom 26. Februar bis 2. März, 5. bis 9. März, sowie 12. bis 17. März, jeweils 20 Uhr, sonntags 19 Uhr. Preise: 15,70 bis 41 Euro, inklusive aller Gebühren. Ticket-Hotline unter 47 11 06 66.

Hannelore Hoger spielt in „Ihre Version des Spiels“ wieder eine Hauptrolle am St. Pauli Theater. Foto: Jim Rakete Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Aufführung am Mittwoch, den 27. Februar, um 20 Uhr. Zum Inhalt des Stücks, das Ulrich Waller inszeniert: Die Schriftstellerin Nathalie (Hannelore Hoger) reist mit ihrem neuen, preisgekrönten Roman „Das Land des Überdrusses“ zu einer Lesung in eine Provinzstadt. Als zentrale Figur des Romans tritt die Schriftstellerin Gabrielle auf, die soeben einen Roman geschrieben

Harburger Theater Museumsplatz 2 do-fr 20 Uhr

Freitag, 8.2. Spielenachmittag treffpunkt.hölertwiete Hölertwiete 5, Harburg 15 bis 18 Uhr Konzert Duell der Liedermacher

Konzert John Eid Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr

Sonnabend, 9.2.

Juan Polvillo im Delphi Showpalast, Eimsbütteler Chausse 5, am Sonntag, 17. Februar. Beginn um 18.30 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Ticket-Hotline 0172 / 955 88 18.

Hannelore Hoger in Yazmina Rezas „Ihre Version des Spiels“ – Freikarten gewinnen it ihren Stücken „Kunst“, „Drei Mal Leben“ und „Der Gott des Gemetzels“ feierte die französische Autorin Yasmina Reza weltweite Erfolge und wurde zur wichtigsten Dramatikerin der Gegenwart. Fast genau zwei Jahre, nachdem die Pariserin ihr neuestes Stück „Ihre Version des Spiels“ veröffentlicht hat und nur wenige Monate nach der Welturaufführung unter der Regie Stephan Kimmigs in Berlin, führt das St. Pauli Theater „Ihre Version des Spiels auf“. In der Titelrolle: Hannelore Hoger. Das Elbe

Theater „Sylt - Ein Irrtum Gottes?“

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20 Uhr

Kampf gegen Seelen-Striptease

RENÉ DAN, ST. PAULI

Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 20 Uhr

Konzert Misfired & Oränggättäng

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1493439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Vernissage/Vortrag „Das SeeveViertel im Wandel...“

Kannemann/Tomon Hoffmann KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20.30 Uhr

Es knistert vor Leidenschaft und Lebensfreude, wenn Juan Polvillo und Iris Lange gemeinsam das Lebensgefühl des Flamencos in eine Siesta verwandeln. Fotos: Lorenz Lange

Information

bensfreude knistern, wenn Iris Lange und Juan Polvillo sich spielerisch miteinander messen. Wer zwei Freikarten gewinnen will, sendet bis Montag, 11. Februar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Flamenco“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Flamenco“, an die Adresse post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Donnerstag, 7.2.

hat: „Ihre Version des Spiels“. Die Geliebte ihres Mannes soll sterben, so Gabrielles Plan. Welche mörderische Seele aber treibt die Schriftstellerin Nathalie an? Diese Frage stellt die Journalistin Rosanna (Tatja Seibt) in verschiedenen Variationen immer wieder der „realen“ Schriftstellerin Nathalie. Doch die verweist auf die Trennung von Kunst und Privatspähre. Sie verweigert den Seelen-Striptease. In dieser Situation ist der junge Bibliothekar Roland (Oliver Urbanski), der Veranstalter der Lesung, keine Hilfe, auch wenn er die Künstlerin verehrt. Und als der überhebliche Bürgermeister (Volker Lechtenbrink) die Schriftstellerin belästigt, kommt es zur Katastrophe. Wer zwei Freikarten gewinnen will, sendet bis Montag, 11. Februar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Ihre Version des Spiels“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Ihre Version des Spiels“, an post@wochenblatt-redaktion.de

Gospelmesse HARBURG In der Bugenhagenkirche, Rönneburger Straße 48, wird am Sonntag, 10. Februar, eine Gospelmesse gefeiert. Motto: „Die Liebe ist die größte unter Ihnen“. Beginn: 18 Uhr. SD

Flohmarkt im Gemeindehaus HARBURG Im Gemeindehaus der St. Petrus-Kirche Heimfeld, Haakestraße 100, wird am Sonnabend, 16. Februar, ein Flohmarkt veranstaltet. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können die Besucher Kinderbekleidung, Spielzeug und Trödel mit etwas Glück zum Schnäppchenpreis ergattern. Die Standgebühr beträgt einen selbstgebackenen Kuchen und Fünf Euro. Der erlös der Veranstaltung ist für neue Kirchen-Garderoben gedacht. Anmeldung und Infos unter 792 67 15. SD

Flohmarkt im Rieckhof HARBURG Im Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, wird am Sonntag, 10. Februar, ein Flohmarkt zum Thema „Rund ums Kind“ veranstaltet. In der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr können Besucher gebrauchte Kinderbekleidung und Spielzeug zum günstigen Preis erstehen. Der Eintritt ist frei. SD

Kabarett Alma Hoppe „Gute Frage, nächste Frage“ Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 20 Uhr Session Southside Jam

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr

Konzert Shiny Darkness Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Eric Foerster Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 10.2. Flohmarkt „Rund ums Kind“

Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 13.30 bis 16.30 Uhr

Sonntagscafé DRK-Seniorenstätte

Hermann-Maul-Straße 5 14 Uhr

Montag, 11.2. Zirkus Willibald „Die Geburtstagsparty“

Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 11 Uhr

Dienstag, 12.2. Konzert By The Rivers Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125, 20.30 Uhr

Mittwoch, 13.2. Besucherfrühstück Sozialer Treffpunkt

Kirchdorf Süd Karl-Arnold-Ring 2 10 bis 12 Uhr


MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

HARBURG | 3

Marktbeschicker kämpfen um Parkplätze Fortsetzung von Seite 1 Würde sie ihren Lkw, so wie es die Verwaltung will, an der Seehafenbrücke parken, müsste sie mehrmals am Tag einen zehnminütigen Fußmarsch auf sich nehmen. „Aber wer soll meine Kunden bedienen, wenn ich weg bin?“, fragt Peters, die ihren Stand alleine betreibt, verärgert. Für sie steht fest: „An dem Parkplatz hängt meine ganze Existenz.“ Auch Rüdiger Nawrot wehrt sich gegen die Pläne des Bezirks. Er verkauft eingelegte Gurken, mehrere der 30-Kilo-Fässer muss er im Auto lagern. „Am Stand ist dafür kein Platz“, erklärt Nawrot und fragt: „Wer passt auf meinen Stand auf, wenn ich Nachschub hole?“ Schon im April 2012 schickte er einen langen Brief mit vielen Bedenken und Fragen an das Bezirksamt. Auf eine Antwort wartet er bis heute vergeblich.

Das sagt das Bezirksamt: Die Mehrheit der Marktbeschicker ist gegen eine Verlagerung der Parkplätze. Nach Angaben des Bezirksamtes haben von 42 Befragten 24 angegeben, ihre Fahrzeuge direkt vor Ort parken zu müssen – das sind 57 Prozent. Bei weiteren Abstimmungen waren über 70 Prozent dagegen, berichten einige Marktbeschicker. Die Verwaltung will das Vorhaben dennoch für sechs Monate versuchsweise umsetzen. Dafür können die Marktbeschickern kostenlos an der Seehafenbrücke parken. „Kostenlose Parkplätze für Marktbeschicker sind ein besonderer Service, den es in anderen Bezirken nicht gibt“, betont Bezirksamtssprecherin Petra Schulz. Händler Mathias Blockhaus wird diesen Service nicht nutzen können. Für seine leicht verderbliche Ware sind die Parkplätze einfach zu weit entfernt, erklärt der Matjes-Verkäufer: „In meinem Wagen ist die Kühlanlage. Mein Stand muss in unmittelbarer Nähe sein, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird. So schreibt es das Gewerbeaufsichtsamt vor.“ Blockhaus überlegt, weiter auf dem Parkplatz am Sand zu parken und die Tickets zu zahlen. Doch auch hier zeigt sich das Bezirksamt unnachgiebig: „Der Parkplatz am Sand wird ausschließlich Kunden des Wochenmarktes und Besuchern des umliegenden Einzelhandels vorbehalten sein“, so Schulz. Wer hier ab dem 1. März länger als eine Stunde parke, begehe eine Ordnungswidrigkeit und müsse mit einem Bußgeld rechnen. AS

Duell der Liedermacher HARBURG In der KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, wird es am Freitag, 8. Februar, spannend, wenn im „Duell der Liedermacher“ der Hamburger Kannemann (Foto) und der Berliner Timon Hoffmann mit ihren Songs um die Gunst des Publikums buhlen. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro. SD

Powerhouse Pilates HARBURG Das ganzheitliche Pilates Körpertraining kann helfen, tiefer liegende und schwächere Muskelpartien zu trainieren. Die Turnerschaft Harburg bietet mittwochs im Gymnastikraum der Schule Elfenwiese, Elfenwiese 3, einen Pilates-Kurs an. Beginn: 17.15 Uhr. Eine kostenlose Schnupperstunde ist möglich. Infos unter 0171 702 55 10. SD

Oldtime Jazz HARBURG Die Lokalmatadore der Channel Jazz Gang servieren ihren beschwingten Oldtime Jazz am Mittwoch, 13. Februar, im Köpi Heimfeld an der Heimfelder Straße 59. Beginn: 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Rechtsberatung für Behinderte

Meikhil Sultan verkauft seit 1997 unter anderem Uhren, Schmuck und Batterien auf dem Wochenmarkt. „Ich kann den Stand auf keinen Fall alleine lassen und das Auto parken gehen“, sagt Sultan und zeigt auf die vielen kleinen Waren, die er verkauft. „Dann kann doch jeder kommen und einfach Sachen mitnehmen“, befürchtet er. Foto: as

HARBURG Rechtsanwalt Jürgen Walczak bietet am Sonnabend, 9. Februar, von 10 bis 13 Uhr in den Räumen der Behinderten Arbeitsgemeinschaft, Marktkauf-Center, Seeveplatz 1, ein offene Beratungsstunde für Behinderte zum Thema Sozialrecht an. SD

Böser Verdacht: Ist die Ex eine Diebin? Familienschmuck geklaut: „Es war die Ex-Freundin meines Sohnes!“

CLAUDIA PITTELKOW, WILHELMSBURG/HARBURG

R

egina Stroot ist mit den Nerven am Ende. Die Wilhelmsburgerin wurde bestohlen, ihr gesamter Familienschmuck im Wert von 20.000 Euro ist futsch. Doch schlimmer als der Verlust wiegt der Vertrauensbruch, denn sie glaubt, die Diebin zu kennen: „Es ist die Ex-Freundin meines Sohnes!“ Zwei Jahre lang waren Janine Wankow* (18) und Stroots 20-

jähriger Sohn ein Paar. „Ich hatte sie als Schwiegertochter ins Herz geschlossen“, erzählt sie. Das Mädchen sei bei ihnen ein und aus gegangen, wohnte zuletzt sogar mit im Einfamilienhaus der Stroots, in einem Zimmer unterm Dach. Verena Stroot, die Tochter: „Sie war wie eine Schwester, wir haben oft über Probleme geredet.“ Doch im Oktober 2012 trennte sich das junge Paar, Janine zog zu ihrem neuen Freund nach Harburg. Sie hinterließ ein

Zimmer im Chaos, vollgemüllt und dreckig. „Das hätte ich ihr noch verziehen, doch dann entdeckte ich, dass der gesamte Schmuck fehlte“, so Stroot. Zuerst habe sie nicht glauben wollen, dass Janine die Diebin sein könnte, doch dann fand sie Teile des verschwundenen Diebesguts – Münzen und eine Uhr – beim Ausräumen des Dachzimmers. Sie erstattete Anzeige – und suchte Janine an ihrem Arbeitsplatz in Harburg auf, um sie damit zu konfron-

Baererstraße 67 · 21073 Hamburg Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

www.harburger-partyservice.de Annahmezeiten:

Mo.-Fr. 8.00-17.00, Sa. 8.00-11.00 Uhr

Party-Service vom Harburger Fleischmarkt geht unter neuer Anschrift weiter!

tieren. „Sie stritt alles ab, ihr neuer Freund beschimpfte und bedrohte mich.“ Wenige Tage später habe die Polizei ihr jedoch mitgeteilt, dass das Mädchen sich selbst angezeigt und alles gestanden habe. Der Schmuck sei verkauft, das Geld weg. Die Polizei will zur angeblichen Selbstanzeige nichts sagen. „Aufgrund der noch laufenden Ermittlungen kann ich lediglich bestätigen, dass gegen die junge Frau eine Strafanzeige als Beschuldigte in einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls vorliegt“, so Polizeisprecher Holger Vehren. Gegenüber dem Wochenblatt gab Janine Wankow allerdings zu, sich selbst bei der Polizei angezeigt zu haben. „Aber nur, weil ich bedroht wurde“, behauptet die 18-Jährige. „Frau Stroot hat mich gezwungen, alles zuzugeben. In Wahrheit ist nichts dran an der Sache, alles gelogen!“ * Name geändert

PATienTenfOrum – meDizin VersTehen

Übermäßiges Schwitzen

Cafeteria im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand, Beginn 17:30 Uhr

Mi., 13. Februar 2013 Schweißperlen im Gesicht, nasskalter Händedruck , Schwitzflecke auf dem Hemd oder auch Schweißfüße sind meist sehr unangenehm. Das übermäßige und nicht kontrollierbare Schwitzen selbst in kühlen Jahreszeiten, Hyperhidrose genannt, lässt sich aber behandeln. Dr. Wolfgang Holtz, Oberarzt der Inneren Medizin, Dr. Wolfgang Reinpold, Chefarzt der Chirurgie, und Hautarzt Dr. Matthias Lütten informieren über Ursachen und mögliche Therapien. Fragen Sie nach! Die Themen Des AbenDs • • • • • Dr. Wolfgang Holtz

Warum schwitzt der mensch? Wie entsteht hyperhidrose? Welche Therapien sind sinnvoll? Wann empfiehlt sich eine Operation? Wie laufen solche eingriffe ab?

Dr. Wolfgang Reinpold

Weitere Informationen unter 040 / 75 205 – 284 Anmeldung nicht erforderlich Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Groß-Sand 3 21107 Hamburg www.gross-sand.de

Aktions-Wochen Steinketten & Perlenketten in versch. Farben

Unser Rat zählt.

–20%

Hölertwiete 2 879 79-0

mieterverein-hamburg.de

Glüsinger Straße 40 • Meckelfeld • Tel. 0 40 / 7 68 58 27

&4*' !-$. 0( )  # -- ) !-$. 0-.'*)

UNG N F F Ö R E U E N

Ishak, Mesut und Onur

Damen - Haarschnitt

9,Herren - Haarschnitt (trocken) 7,Maschinenschnitt 6,Kinder - Haarschnitt (trocken, bis 12 J.) 6,(trocken)

Winsener Straße 20 · 21077 Hamburg Mo.–Sa. 9.00 –19.00 Uhr · 0176 / 87 67 12 40 14. Februar  Valentinstag Asti Cinzano Spumante

Gültig vom 11.02. - 16.02.13 Irrtum vorbehalten!

Gambrinus Premium

9.99



3.99

2 x 0,2 l 1 l/9,98 €

Für prickelnde zweit ... zu  Momente Deit

verschiedene Limonaden

7.29

20 x 0,5 l 1 l/1,00 € zzgl. 3,10 € Pfand

Krombacher

Pils

11.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,61 € zzgl. 3,30 € Pfand Pilsener oder NEU Edles Helles

10.99

24 x 0,33 l 1 l/1,51 € zzgl. 3,42 € Pfand

Fürst Bismarck

mit, mit wenig oder ohne Kohlensäure

3.99

20 x 0,33 l 1 l/1,67 € zzgl. 4,50 € Pfand

Wernesgrüner

verschiedene Sorten

AriZona Iced Tea verschiedene Sorten

6 x 1,5 l PET EW 1 l/0,44 € zzgl. 1,50 € Pfand

Hella verschiedene Sorten

Erfrischungsgetränk mit Geschmack

3.29

6 x 0,75 l PET EW 1 l/0,73 € zzgl. 1,50 € Pfand

11.29

20 x 0,5 l 1 l/1,13 € zzgl. 3,10 € Pfand

1.29

0,5-l-Flasche PET EW 1 l/2,58 € zzgl. 0,25 € Pfand

www.getraenkeland.com

2 Flaschen GRATIS1

zur 12x1,0l Mehr wegkiste 2!

9.49

12 x 1,0 l PET 1 l/0,79 € zzgl. 3,30 € Pfand

1 Gilt für Coca-Cola zero, Coca-Cola light, Fanta zero, Sprite zero, mezzo mix zero 1, 0 l MW zzgl. Pfand Soweit im Markt verfügbar und solange der Vorrat reicht! 2 Gilt für alle 12 x 1,0 l MW-Produkte aus dem Hause Coca-Cola außer BONAQA.

Hamburg-Marmstorf Beutnerring 10

Lieferservice

040 - 76 11 54 23


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN Wenn der Lanz blubbert: Auf dem Gelände des Freilichtmuseums Kiekeberg kommen Treckerfreunde am Sonntag, 10. Februar, auf ihre Kosten. Foto: pr

Wenn der Lanz blubbert

Freilichtmuseum Kiekeberg lädt zum Landtechnik-Entdeckertag ein SABINE DEH, EHESTORF

I

m Agrarium des Freilichtmuseums Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, steht am Sonntag, 10. Februar, der „Entdeckertag zur Landtechnik“ auf dem Programm. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr können sich die Besucher über landtechnische Geräte wie Mähdrescher, Pflüge und Traktoren informieren. Verschiedene landwirtschaftliche Maschinen werden im Modell gezeigt. Außerdem wird alte und moderne Treckertechnik im direkten Vergleich demonstriert. Ein alter

Lanz Bulldog soll angeheizt werden und tuckert anschließend mit seinem typischen Lanz-Blubbern über das Museumsgelände. Ein Ingenieur beantwortet außerdem Fragen rund um den Verbrennungsmotor. Anhand von verschiedenen Geräten aus dem Ökolandbau erklärt ein Bio-Bauer, was die ökologische von der konventionellen Landwirtschaft unterscheidet. Erwachsene zahlen neun Euro Eintritt, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Neues Schild, aber alles bleibt beim Alten Neue Tempo-30-Zone im Estedeich und am Cranzer Elbdeich ANNA SOSNOWSKI, CRANZ

D

ie runden Verkehrsschilder am Estedeich sind eckigen gewichen: Ab sofort ist die geschwungene Straße eine Tempo-30-Zone – zur Freude der Cranzer Bürger. „Das Tempolimit war eines unserer Ziele, und wir können es nur begrüßen“, sagt Boy Friedrich vom Arbeitskreis Cranz erfreut. Im Mai 2011 hatten die Cranzer für die Einrichtung einer Tempo-30-Zone und die Sanierung des Estedeichs demonstriert. Sie möchten auch, dass die Fahrbahnbreite auf 4,75 Meter verringert und der Fußweg entsprechend verbreitert wird. „Die Tempo30-Zone ist ein richtiger erster Schritt. Wenn der Verkehr langsamer fließt, gibt es weniger Lärm, weniger Erschütterungen und mehr Sicherheit“, so Friedrich. Tatsächlich müssen Autofahrer schon seit längerem bei der Einfahrt in Cranz das Tempo auf 30 Stundenkilometer drosseln. Der schlechte Zustand der Straße machte die Geschwindigkeitsbe-

Der kurvige Estedeich ist ab sofort eine Tempo-30-Zone. schränkung notwendig. Was also ändert sich mit der neuen Tempo-30-Zone für die Cranzer Bürger? „Faktisch nichts“, erklärt Rolf Zcernikow, zuständig für Verkehr im Polizeikommissariat Neugraben. Doch genau das ist auch das Ziel. Mit der neuen Regelung soll verhindert werden,

Umsorgt leben

dass nach der Sanierung der Straße wieder Tempo 50 gilt. Doch bisher wurde die von Schlaglöchern übersäte Straße lediglich ausgebessert. Im Juli vergangenen Jahres ließ das Bezirksamt sie provisorisch mit einer Asphaltdecke bedecken. „Der Deckenüberzug war un-

Foto: as/pr umgänglich, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten“, sagt Beatrice Göhring vom Bezirksamt Harburg. Eine Grundinstandsetzung der Straße sei jedoch in Planung, so Göhring. Wann damit begonnen werde, kann die Bezirksamtsprecherin jedoch nicht sagen.

Altenheime und Seniorenwohnungen im Großraum Hamburg

Anzeige/Sonderveröffentlichung

...

f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt • Häusliche Pflege • Hilfen im Haushalt • Hausnotruf Sozialstation Finkenwerder Focksweg 5  040/743 45 96 Sozialstation Harburg Heimfelder Straße 23  040/52 98 24 39 Sozialstation Süderelbe Neugrabener Bahnhofstraße 16 a  040/701 70 93 www.asb-hamburg.de/senioren

Neue Mitstreiter gesucht

Ganz neu: Der Altenheim Ratgeber HAMBURG Der große elbe Wochenblatt-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausführlich vorgestellt. Außerdem werden die Pflegeversicherung anschaulich erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei): 600 898 40. EW

Seniorenbeirat engagiert sich für die Interessen der Älteren bei Verwaltung und Politik Ob in Altona oder in Harburg - im April werden in ganz Hamburg neue BezirksSeniorenbeiräte gewählt. Foto: pr

S E N I O R E N R E S I D E N Z

N�������� JÖRN MEVE, HAMBURG

N

Sorglos leben – in exklusiver Atmosphäre Sie genießen • Ihr individuell eingerichtetes Appartement • Ihr persönliches Serviceleistungspaket • niveauvolle kulturelle Angebote (z. B. Vernissagen) • sportliche Aktivitäten (z. B. Schach, Schwimmen)

Seniorenresidenz Neugraben Falkenbergsweg 1 + 3 ∙ 21149 Hamburg www.vhw-neugraben.de

Lassen Sie sich jetzt beraten oder buchen Sie gleich Ihr Probewohnpaket bei uns! 040 7011 - 2000

och bis zum 15. Februar können Seniorendelegierte für die im April beginnende neue Amtszeit beim Bezirksamt gemeldet werden. Das können sowohl Gruppen und Organisationen tun, in denen über 60Jährige für Ältere aktiv sind, als auch Einzelpersonen, wenn sie von 20 Senioren aus dem Bezirk unterstützt werden. Die Delegierten wählen dann in der zweiten Aprilwoche aus ihrer Mitte den neuen Bezirks-Seniorenbeirat (BSB). Die Mitglieder des Seniorenbeirats kümmern sich ehrenamtlich um viele Fragen und Probleme, die besonders die älteren Mitbürger beschäftigen. Sind die Straßen und Wege in den Wohngebieten barrierefrei gestaltet? Wie steht es um die Qualität von Pflegediensten und

Heimen? Gibt es genügend Seniorentreffs, damit niemand vereinsamen muss? Über Planungen, von denen Senioren betroffen sind, muss die Verwaltung rechtzeitig informieren und eine Stellungnahme anfordern. In den Ausschüssen der Bezirksversammlung nutzen die Seniorenbeiräte ihr Rederecht und werben bei den Abgeordneten für ihren Standpunkt. Wer als neue Mitstreiterin oder Mitstreiter für den BSB kandidieren möchte, muss zunächst in die Seniorendelegiertenversammlung einziehen. Aus diesem Kreis werden elf Frauen und Männer in den Seniorenbeirat gewählt. Wer etwa aus dem Berufsleben Kenntnisse zu einzelnen Arbeitsfeldern der Seniorenvertretung mitbringt, ist sehr willkommen. Der neue Beirat kann bis zu acht weitere Personen zu Mit-

gliedern berufen, damit auch auf diesem Weg viel Sachverstand in die anstehende Arbeit eingebunden werden kann. Der Beirat soll ein breites Spektrum der unterschiedlichen Lebenslagen der Senioren widerspiegeln. Zwei Ältere mit Migrationshintergrund müssen in jedem Fall vertreten sein. Ebenso sollen beide Geschlechter mit mindestens 40 Prozent der Mitglieder im Beirat präsent sein. Wer an Veränderungen im Stadtteil mitwirken möchte, für den ist die Mitarbeit in der Seniorenvertretung genau das Richtige. Es macht Freude und Sinn, sich einzumischen und sich für gute Lösungen für Jung und Alt einzusetzen. Man bekommt dabei viele neue Anregungen. Weitere Informationen: Landes-Seniorenbeirat, 428 37 46 76, www.lsb-hamburg.de


MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Boeddinghaus ist Spitzenkandidatin

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

„Öko-Arbeitskräfte“ in Meyers Park Zwei Rückepferde halfen vier Tage lang bei Rodungsarbeiten

Göhring: „Das Totholz dient Spechten und anderen Waldbewohnern als Nahrungs- und Lebensraum.“ Insgesamt kostete das viertägige Engagement der „Rückepferde“ die Harburger Verwaltung 4.500 Euro. Eine Harburg-Premiere war der Einsatz der „Rückepferde“

Sabine Boeddinghaus wurde als Direktkandidatin für die Bundestagswahl nominiert. Foto: pr

HARBURG Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder der Bezirksverbände Harburg, Wilhelmsburg und Bergedorf der Partei Die Linke die 55-jährige Erziehungswissenschaftlerin Sabine Boeddinghaus zu ihrer Direktkandidatin für die Bundestagswahl gewählt. SD

Container - vom Winde verweht WILHELMSBURG Die Feuerwehr Hamburg teilt mit, dass an der Jaffestraße nach einem starken Sturm rund 30 gestapelte Container auf die Straße gefallen sind. Verletzt wurde niemand. SD

Seniorenrunde NEUGRABEN Jeden Montag trifft sich im Mietercafé, Ohrnsweg 4, die Seniorenrunde Sandbek. In der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr diskutieren die älteren Menschen über „Gott und die Welt“, Politik, den Staddteil oder amüsieren sich bei Gesellschaftsspielen. Ab und an werden auch alte Liederbücher aus dem Schrank geholt und alte Volkslieder gesungen. Interessierte können einfach vorbeikommen und mitmachen. Weitere Infos gibt es im Seniorenbüro Hamburg unter 30 39 95 07. SD

VHS: Neues Programm liegt vor HARBURG Das neue Programm der Hamburger Volkhochschule (Region Harburg/Finkenwerder) liegt vor. Das Frühjahrsprogramm steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stadtträume - Lernräume“ und bietet über 400 Kursangebote in vielen interessanten Bereichen. Der neue VHSKatalog liegt ab sofort an vielen öffentlichen Plätzen zur kostenlosen Mitnahme bereit. Das komplette Angebot steht aber auch im Internet unter www.vhs-hamburg.de. SD

Ein „Rückepferd“ bei der Arbeit in Meyers Park: Kaltblutpferde der Rasse Boulonnais werden seit Jahrhunderten für schwere Zugarbeiten eingesetzt. Foto: Bezirksamt Harburg OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

I

n den 1960er Jahren wurden sie weitgehend durch Maschinen verdrängt, doch jetzt kommen sie wieder häufiger zum Einsatz - zuletzt bei Forstarbeiten in Meyers Park: „Rückepferde“. Deren Aufgabe ist es, gefällte und entastete Baumstämme zum nächsten Waldweg zu schleppen. Im Gegensatz zu

schweren Forstmaschinen verursachen sie keine Bodenschäden. „Außerdem konnten mit dem Pferdeeinsatz auch schwer zugängliche Stellen erreicht werden“, erläuterte Bezirksamtssprecherin Beatrice Göhring. Hintergrund: Im östlichen Teil von Meyers Park wurden einige dicht stehende Buchen und Birken gefällt. Davon profitieren vor allem Eichen. Außer-

übrigens nicht. Bereits in den 1990er Jahren wurden Zugpferde in Meyers Park, 2005 im Harburger Stadtpark eingesetzt. Kann es in Harburger Wäldern bald wieder Arbeit für die Kaltblüter geben? „Das ist schon vorstellbar“, so Beatrice Göhring.

Der rund 32,5 Hektar große Meyers Park ist nach Heinrich Christian Meyer benannt. Sein gleichnamiger Vater besaß eine Fabrik für Stöcke, Stuhlrohr und Rattan, die ihn zum ersten Großindustriellen Hamburgs machte. Im Stil der Kruppschen Villa Hügel lies er 1869 im heutigen Park die so genannte Villa Meyer errichten. 1906 kam ein Landhaus hinzu, das heutige Waldhaus. Seit dem Zweiten Weltkrieg ist Meyers Park im Besitz der Stadt Hamburg und ein beliebtes Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet. Im Park gibt es zwei Kinderspielplätze mit Grillplatz und einen Ponyhof mit Reitangeboten für Kinder und Jugendliche. Das „Waldhaus“ und die Villa Meyer werden heute als Empfangs- und Verwaltungsgebäude von der HELIOS Mariahilf Klinik genutzt.

dem wurden von einigen Flächen schnellwachsende zweibis fünfjährige Ahornbäume gerodet. Die im Wald liegenden Bäumstämme hat ein Mitarbeiter des Forst- und Pferdefuhrbetriebs Kay Stolzenberg aus Güstritz im Wendland mit seinen beiden Pferden an die Wegeränder gerückt. An manchen Stellen konnten einige Baumstämme liegenbleiben. Beatrice

Gesucht:

„Gesundheitsinsel“ am Veritaskai

Am Freitag, 8. Februar, wird Richtfest für das zwölf Millionen Euro teure Gebäude gefeiert OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

I

m August 2012 wurde am Veritaskai der Grundstein für die „Gesundheitsinsel“ gelegt, am Freitag, 8. Februar, kann schon Richtfest gefeiert werden. Polier Stefan Bierbaum wird den Richtspruch verlesen. Im Mai soll der sechsgeschossige Komplex mit Arztpraxen, Büros und einer Apotheke bereits fertiggestellt sein. Dann entstehen hier 200 neue Arbeitsplätze. Lorenz + Partner hat das Projekt entwickelt, die Franzen Group die Bauarbeiten übernom-

men. Hinter dem nach Verwaltungsangaben rund zwölf Millionen Euro teuren Projekt steht die Barmenia Versicherung. Besonderheit: Da der Untergrund nicht ausreichend tragfähig ist,

musste das Gebäude auf Pfählen gegründet werden. „Die Gesundheitsinsel trägt dazu bei, dass im Harburger Binnenhafen mehr und mehr Leben entsteht. Besondere Bedeutung hat hierbei die Kooperation des Therapie-Zentrums mit der Technischen Universität“, lobte Bezirksamtsleiter Thomas Völsch.

So soll die „Gesundheitsinsel“ am Veritaskai aussehen. Foto: Lorenz + Partner

Altenpflege – mehr als ein Beruf! Wir suchen für unsere sieben stationären Altenpflegeeinrichtungen und unseren Ambulanten Dienst 50 Azubis zum Ausbildungsstart am 1. August 2013.

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin Das erwartet dich • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • HVV-Proficard • ein tolles Team Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG )GUEJÀHVUDGTGKEJ 9QJPGP KO #NVGT *QJGPHGNFGT #NNGG   *CODWTI

Das erwarten wir • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen • mittlere Reife oder weiterführender Schulabschluss • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft • ein aufgeschlossenes Wesen

0HKU ,QIRV ZZZYKZ KDPEXUJG H  

Traumbusen für 2.999.oder individuelle Finanzierung über Partnerbanken Ein schöner Busen ist keine Frage des Preises. Schönheits-Chirurgie muss auch in Hamburg nicht teuer sein. Im Gegensatz zu Billigangeboten im östlichen Ausland, setzen wir mit unserem Programm ausschließlich auf erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Sitz bzw. Zulassung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Nur so sind die gewünschten medizinischen Standards und Rechtssicherheit zu gewährleisten. Die absolute Spezialisierung auf Schönheitsoperationen, Mengenrabatte beim Einkauf von Implantaten sowie optimale Auslastung von Operationssälen und Mitarbeiterressourcen sorgen für sensationell günstige Preise. Unsere Partnerkliniken/-ärzte führen diese Eingriffe in Hamburg und Umgebung durch. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kostenfrei aus allen Netzen

08 00 - 26 26 77 0

DeutscherÄrzteService DS Deutscher Ärzte Service GmbH · D 97074 Würzburg · Kantstraße 18

Das Gesamtpaket

Das Komplettangebot der Kliniken beinhaltet im Einzelnen folgende Leistungen: • Medizinische Voruntersuchung • Eingehende Beratung und Aufklärung • Vorbereitung, Organisation und Terminabstimmung • Silikon-Gel-Implantate der höchsten Qualitätsstufe von Pharm Allergan (USA) mit lebenslanger Garantie gemäß Zertifikat • Kein Aufpreis für anatomische Implantatform • Anästhesie • Implantation inkl. aller medizinisch notwendigen Nebenleistungen • Nachsorge

Ausführliche Aufklärung über Risiken und zu erwartende Ergebnisse einer Schönheitsoperation erhalten Sie beim individuellen Beratungsgespräch mit Ihrem Arzt.

Alles zum Paketpreis von komplett nur 2.999.Klinikübernachtung 125.Weitere Informationen hierzu und zur Unterlidstraffung 1.199,- , Fettabsaugung 2-Zonen 1.499,- , Mini-Facelifting 2.099,- sowie Bauchdeckenstraffung 2.599,- finden Sie unter www.deutscher-aerzte-service.de

DÄS R


Ce n te r Tipps und Informationen aus Ihrem Marktkauf-Center Harburg

Nr. 2

Ein Tag für Verliebte

Blumen machen das Leben bunt

Am Valentinstag, 14. Februar, machen sich Liebespaare Geschenke

E Liebe Leserinnen und Leser

In diesem Monat freue ich mich ganz besonders auf den Valentinstag. Wir leben in einer so hektischen und schnellen Zeit, dass wir oft vergessen, mal kurz innezuhalten und den Menschen, die wir lieben, dies auch zu sagen. Dafür ist dieser Tag perfekt geeignet. Damit auch Sie die Möglichkeit haben, Ihren Liebsten eine ganz persönliche Aufmerksamkeit zum Valentinstag zu schenken, eröffnet das Marktkauf-Center Harburg extra für diesen Tag ein Valentinspostamt. Darüber hinaus haben wir auch in diesem Monat wieder ein buntes, abwechslungsreiches Programm für Sie. Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in den Februar und viel Vergnügen in Ihrem Marktkauf-Center Harburg. Herzlichst Ihre

Center Managerin Valbone Latifi

Sophie Dohrmann und Simon Thies aus Hittfeld sind erst seit wenigen Monaten ein Paar und freuen sich auf den Valentinstag.

A

ls Bischof Valentin von Terni im dritten Jahrhundert nach Christus heimlich anfing, verliebte Paare zu trauen, spielte er ein gefährliches Spiel. Waren doch die Römer alles andere als begeistert von diesen christlichen Ritualen. Dass er aber dadurch gut 1.700 Jahre später immer noch als Schutzpatron für Liebespaare in der ganzen

Welt gelten würde, das ahnte er sicher nicht. In die Geschichte eingegangen ist der Todestag des Bischofs, der 14. Februar, als Valentinstag. Der Tag, an dem sich seit Jahrhunderten verliebte Paare gegenseitig ihre Zuneigung mit kleinen und größeren Geschenken beweisen. Der Klassiker ist es, dem anderen Blumen zu schenken. Aber auch kleine Kärtchen mit

Liebesbotschaften haben noch niemals ihre Wirkung verfehlt. Wer weder das Talent noch die Geduld hat, die Kärtchen selber zu basteln oder gar dem Liebsten oder der Liebsten ein Gedicht zu schreiben, der sollte einfach mal ganz entspannt durch das Marktkauf-Center bummeln. Hier haben die Geschäfte jede Menge Ideen für zauberhafte, kleine Aufmerksamkeiten.

Fünf-Tage-Frische-Garantie bei Blume aktuell

gal, wie draußen das Wetter aussieht, ein Blumenstrauß oder eine bunt blühende Topfplanze zaubern sofort ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters. Was liegt also näher, als den Partner zum Valentinstag mit Blumen zu erfreuen? Nadine Lawrenz und ihre Kollegen von Blume aktuell im Marktkauf-Center binden jeden Tag eine große Auswahl kunterbunter Sträuße in jeder Preisklasse. Mit im Preis inbegriffen ist eine Fünf-TageFrische-Garantie. „Wenn die Blumen ordnungsgemäß behandelt werden, garantieren wir, dass sie mindestens fünf Tage lang halten“, erklärt Nadine Lawrenz das Prinzip. „Sollte sich dann trotzdem mal eine welke Blume einschleichen, können die Kun-

Diese schönen Postkarten können Verliebte im Marktkauf-Center kostenlos verschicken.

Das Porto übernimmt das Marktkauf-Center. „Die Aktion läuft bis zum 13. Februar“, erklärt Center Managerin Valbone Latifi, „damit die Post auch auf jeden Fall noch pünktlich zum Valentinstag ankommt.“ Begeistert zeigt sich schon im Vorfeld die Harburgerin Martina Böttcher. „Ich wollte meinem Freund zum Valentinstag eine ganz besondere Tafel Schokolade schenken, die er sich selber nie leistet, aber sehr gern isst. Wenn dazu noch eine Postkarte in seinem Briefkasten liegt, kann ich mir vorstellen, dass er vor Freude ausflippt.“

30 Fachgeschäfte Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet, das Marktkauf SB-Warenhaus bereits ab 8 Uhr Marktkauf-Center Harburg, Seeveplatz 1, 21073 Hamburg, Telefon 766 269-0

den das Geld zurückfordern oder sich einen neuen Strauß aussuchen. Aber das passiert tatsächlich höchst selten.“

Juwelier Noah hat eine spezielle Valentinskollektion

S

Vom 7. bis 13. Februar können Valentinspostkarten kostenlos verschickt werden n Zeiten von E-Mails, Twitter, Facebook und Skype sind Briefe oder Postkarten fast etwas wie ein Gruß aus einer anderen Zeit. Gleichzeitig gibt es nichts Persönlicheres als eine handgeschriebene Botschaft an einen geliebten Menschen. Genau aus diesem Grund öffnet im Marktkauf-Center Harburg vom 7. bis zum 13. Februar ein Valentinspostamt. Alle Besucher des Centers können werktags von 14 bis 19 Uhr und am Sonnabend von 12 bis 19 Uhr in diesem Postamt Valentinskarten an ihre Liebste oder ihren Liebsten verschicken.

Bei Blume aktuell gibt es täglich frische Blumen, die von Nadine Larenz zu fröhlich-bunten Sträußen gebunden werden.

Kleine Herzen aus Gold und Silber

Valentinspostamt im Marktkauf-Center I

Februar 2013

Sükrü Altunkaya hat ein Herz für Verliebte.

eit acht Jahren gehört Sükrü Altunkaya mit seinem Juweliergeschäft Noah im Marktkauf Center zu den besten Adressen, wenn es um Gold und Silber, um Schmuck und Uhren geht. Passend zum Tag der Liebenden hat der Juwelier extra eine Valentinskollektion mit in sein umfangreiches Sortiment aufgenommen. Kleine Herzen aus Gold und Silber schmücken hier Ringe, Ohrringe, Ketten und Armbänder. Selbstverständlich bietet Juwelier Noah aber auch ein breites Sortiment an anderen Schmuckstücken. Besonders stolz ist Sükrü Altunkaya auf seine große Auswahl an Eheringen. Mit einer nagelneuen Gravurmaschine wird zudem im Handumdrehen jedes Teil zu einem höchst individuellen Schmuckstück.

750 überdachte Parkplätze


Marktkauf-Center-Zeitung

ANZEIGE

Ce n te r

So gelingt der Frühjahrsputz V

Über 4.000 Artikel im Angebot

Vorwerk präsentiert Saugwunder

on Freitag, 22., bis Sonnabend, 23. Februar, geht es im Marktkauf-Center um den Früh-

D

jahrsputz. Ein Mitarbeiter der Firma Vorwerk wird an einem Sonderstand im Erdgeschoss fas-

Juwelier Noah

Gravuren aller Art möglich Goldankauf • Anfertigungen • Reparaturen

Wir haben Ihr Valentinsgeschenk für Sie parat Seeveplatz 1 · 21073 Hamburg Tel. 040/766 49 74 · Fax 767 581 05 · Mobil: 0163/767 97 44 E-Mail: juwelier@juwelier-noah.de

Kundenberater Robert Marx zeigt vom Donnerstag, 21., bis Freitag, 23. Februar, die neuesten VorwerkStaubsauger. zinierende Produktneuheiten vorstellen. Die Gäste des Marktkauf-Centers sind herzlich eingeladen, die neuen Modelle auszuprobieren. Kundenberater Robert Marx steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Frage nach dem richtigen Staubsauger für das eigene Zuhause geht. Er wird unter anderem auch den brandneuen „Kobold SP520“ präsentieren, der schnell und gründlich in einem Arbeitsgang saugen und wischen kann.

Erotischer Valentinstag im Orion Fachgeschäft

er 14. Februar gilt seit Jahrhunderten als inoffizieller Festtag aller Verliebten. Auch wenn nicht jeder der Fraktion der bekennenden Romantiker angehört, geht der Valentinstag nur an den wenigsten spurlos vorbei. Insgeheim erhoffen sich viele zum „Tag der Liebe“ eine kleine Aufmerksamkeit von ihrem Partner. Gerade weil es eben nicht

immer die Standardgeschenke wie rote Rosen oder Parfüm sein müssen, punktet das Orion Fachgeschäft im Marktkauf-Center in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion zum Valentinstag. Alle Kunden, die mit dem Coupon aus der nebenstehenden Anzeige das Fachgeschäft besuchen, erhalten 20 Prozent Rabatt auf einen Artikel aus dem umfangreichen Orion-

Gabriele Neu berät die Kunden bei Orion auch bei der Auswahl der passenden Dessous.

Zum Valentinstag

Thema: Sicherheit A

Fertige Sträuße und Rosen

Große Aktion am 15./16. Februar

m 15. und 16. Februar dreht sich im Marktkauf-Center alles um das Thema Sicherheit zu Hause und im Straßenverkehr. Der ADAC wird über die Arbeit der Gelben Engel auf den Straßen informieren. Gleichzeitig haben die Mitarbeiter jede Menge inter-

Sortiment. Auf über hundert Quadratmetern Verkaufsfläche bietet Orion seinen Kunden mehr als 4.000 Artikel. Neben einer großen Auswahl an Dessous, Lack-, Leder und Latexartikeln gibt es auch aufregende SexToys, Filme oder fein duftende Massageöle.

essanter Tipps parat. Um Sicherheit in den eigenen vier Wänden geht es bei der Firma HEBO, die ebenfalls am 15. und am 16. Februar zu Gast im Center ist. Mit dem neuen Internetauftritt www.gestohlen110.de startet ein Schutz-, Antidiebstahl- und

MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Fahndungsportal. Idee dieses Portals ist es, gestohlene Gegenstände online aufzulisten und somit den Verkauf von Diebesgut unmöglich zu machen. Auch können Gegenstände mit einer Diebstahl-Schutzneuartigen Vignette gekennzeichnet werden.

Nur bei uns die 5 Tage Frischegarantie! Im Marktkaufcenter Seeveplatz 1 · 21073 Hamburg

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

„Alle Kids sind VIPs“ Schule Maretstraße gewannen Musikcoaching mit Andreas Bourani

Kombiticket für Kirchentag und igs WILHELMSBURG Nun ist es amtlich: Die Besucher des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Hamburg können während der Veranstaltung auch an einem Tag die internationale gartenschau besuchen. Kirchentag-Teilnehmer die eine Dauerkarte haben, erhalten Donnerstag, 2., Freitag, 3. oder Sonnabend, 4. Mai freien Eintritt zur igs. Eine entsprechende Kooperation ist zwischen Kirchentag und igs vereinbart worden. SD

Schülerfirma organisiert Flohmarkt WILHELMSBURG Die Schülerfirma der Stadtteilschule Wilhelmsburg veranstaltet am Sonnabend, 16. Februar, einen Flohmarkt. In der eigenen Halle der Jungunternehmer, Am Zollhafen 5b, darf ab 13 Uhr um guterhaltenen Trödel gefeilscht werden. Die Standgebühr beträgt drei Euro pro laufendem Meter. Weitere Infos stehen im Internet unter www.veddelerleben.de. SD

Schützen feiern Karneval MOORWERDER Der Schützenverein Moorwerder feiert am Sonnabend, 9. Februar, eine Faschingsparty. Die bunte Sause beginnt um 20 Uhr im Schützenhaus Moorwerder am Bauernstegel 1. Eintritt: acht Euro. Einen Tag später, am Sonntag, 10. Februar, kommen die lütten Pappnasen beim Kinderfasching im Schützenhaus auf ihre Kosten. Von 15 bis 18 Uhr werden Musik, Spiele und tolle Überraschungen geboten. Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen vier Euro. SD So macht Schule Spaß: Die Harburger Schüler gewannen beim Integrationswettbewerb „Alle Kids sind VIP´s“ ein Musikcoaching mit dem Sänger Andreas Bourani. Foto: pr SABINE DEH, HARBURG

D

er Singer-Songwriter Andreas Bourani besuchte in der vergangenen Woche die Schule Maretstraße. Dort gab der sympathische Musiker 16 Unterstufen-Schülern ein Gesangscoaching und studierte mit ihnen seinen Hit „Nur in meinem Kopf“ ein. Den Besuch und ein gemeinsames Unplugged-Konzert hatten die Schüler beim Integrationswettbewerb „Alle Kids sind VIPs“ der Bertelsmann Stiftung gewonnen. Die Harburger Schüler über-

zeugten die Jury mit ihrem selbst geschriebenen RapSong „Jeder ist anders, doch alle sind gleich“ und dem gleichnamigen Musikvideo. Rund 180 Schüler der Schule Maretstraße kamen anschließend in den Genuss eines Live-Auftritts von Andreas Bourani: Nur begleitet von seinem Gitarristen sang er drei seiner Hits, bevor er gemeinsam mit den „Alle Kids sind VIPs“-Gewinnern „Nur in meinem Kopf“ auf der Bühne präsentiert. In einer öffentlichen Gesprächsrunde in der Schulaula sprach der Musi-

ker mit den Jugendlichen über die Themen Integration und Diskriminierung. „Niemand sollte aufgrund der Farbe seiner Haut ein Außenseiter sein. Alle haben faire Chancen verdient, ihre Talente zu entdecken“, so Bourani. Der deutsch-ägyptische Sänger nahm sich viel Zeit, um Fragen der Schüler zu seinem Alltag als Musiker zu beantworten. Das Projekt „Superklasse“ der Schüler aus Harburg ist einer der elf Gewinner des Integrationswettbewerbs „Alle Kids sind VIP´s“ der Bertels-

mann Stiftung. Mehrere Wochen lang hatten sich die Jugendlichen aus Harburg mit den Themen Integration und Diskriminierung beschäftigt und Erfahrungen ausgetauscht. Sie legten ihre Gedanken in einen Songtext und drehten ein Musikvideo. „Früher haben wir gelacht, wenn jemand anders war. Wenn jemand blöde Klamotten oder eine komische Frisur hatte. Heute gucken wir erst mal, ob der nett ist“, fasste ein Schüler das Projekt aus Teilnehmersicht zusammen.

Astronaut im hit-Technopark HARBURG Im hit-Technopark, Tempowerkring 6, ist am heutigen Mittwoch, 6. Februar, ein echter Raumfahrer zu Gast. Ulrich Walter, ehemaliger Astronaut und Inhaber des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik der Universität München, hält den Vortrag „Von der Vision zur Mission“. Es geht um die Frage, was wir von der NASA und ESA in Sachen Projektmanagement und Mitarbeiterführung lernen können. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Anmeldung am Empfang oder über die Web-Site www.hit-technopark.de. Eintritt: frei. SD

Leben in Harburg HARBURG Die zweite Auflage der Familienbroschüre „Leben in Harburg - Ihr familienfreundlicher Bezirk“ liegt ab sofort im Foyer des Harburger Rathauses, im Fachamt Jugend- und Familienhilfe sowie in den Kundenzentren Harburg und Süderelbe zur kostenlosen Abholung bereit. In der Broschüre finden Familien, Alleinerziehende und Senioren jede Menge Tipps, Termine und Informationen außerdem Adressen von sozialen Einrichtungen, Schulen und Kitas. SD


Hamburger Hafen

▼ ONLINE-KOMMENTARE

Zu wenig Parkplätze am Sand

Ein Schnappschuss von Bürgerreporter Hans-Werner Bollmann aus Neugraben

„SCHÖNER ZU WERDEN IST GAR NICHT LEICHT“, ARTIKEL IM ELBE WOCHENBLATT VOM 23. JANUAR 2013

I

Abendliche Sonnenreflektion im Hamburger Hafen.

▼ ONLINE-KOMMENTARE

Fehlt eine Zwangsbelüftung? „DIESE WOHNUNG MACHT MICH KRANK“, ARTIKEL IM ELBE WOCHENBLATT VOM 16. JANUAR 2013

I

ch bin zwar kein Baufachmann, aber ich sehe beruflich häufiger mal ganze Häuser vom Keller bis zum Dach. Dabei fällt eine Gruppe von Gebäuden be-

sonders auf- das sind Mietshäuser, die um 1900 und davor gebaut wurden und in deren Geschichte einige Dinge passiert sind, die im ungünstigsten Fall so aussehen: Als das Haus gebaut wurde, gab es Ofenfeuerung für die Stube und die Küche. Mindestens die Küchenhexe war täglich in

Betrieb. Die Fenster schlossen alles andere als dicht, so dass die Öfen die Belüftung des Hauses sicher stellten. Das war zwar nicht sehr energieeffizient, aber vom Keller bis zum Boden gab es einen ständigen Luftaustausch. Irgendwann wurden Kohleöfen unmodern. Es wurden Elektroherde und Nachtspei-

cheröfen eingebaut. Die alten Schornsteine waren beim Ausbau des Dachgeschosses im Weg und wurden abgebrochen. Um Kosten bei der Schuttabfuhr zu sparen, wurden die Steine in den restlichen Schornsteinzug geworfen. Dann wurden doppelt verglaste Kunststofffenster eingesetzt und letztendlich die Fassade mit Styropor gedämmt, und dann steht da drinnen die Luft. Wenn dort im Laufe der Zeit mal jemand gewohnt hat, der so alt, krank oder nachlässig war, dass sich irgendwo Schwarzschimmel gebildet hat, dann liegen die Sporen noch heute in den Zwischendecken und warten nur auf genug Feuchtigkeit und Wärme um zum Leben zu erwachen. Wenn das passiert, ist ein Abriss wahrscheinlich die billigste Lösung. Theoretisch müsste jeder Bewohner alle zwanzig Minuten durch die Wohnung laufen und für eine Minute querlüften. Da das keiner macht, landen die vielen Liter Wasserdampf vom Duschen, Kochen, Atmen und Blumengießen als Kondensat an den kältesten Punkten im Raum und schon dampft der Haufen. Mein Fazit: Wenn man ein Haus hermetisch abriegelt, braucht man eine Zwangsbelüftung mit Wärmetauscher, sonst kann die teure Wärmedämmung voll nach hinten losgehen. Meine irgendwo irgendwo gelesen zu haben, dass das in Schweden vorgeschrieben ist. Macht auch Sinn, schließlich ist Schimmel kein Balsam für die Gesundheit. In Harburg und Wilstorf gibt es jede Menge schöne alte Häuser, die weder schöner noch wesentlich älter werden, wenn man bei der energetischen Sanierung bestimmte Fehler macht. Ich werd' das mal weiter beobachten. Manfred Hagel Harburg

ch glaube nicht, dass die Harburger ihren Wochenmarkt immer weniger zu schätzen wissen. Der Markt bietet die Möglichkeit, dem Einheitsbrei der Industriefutter-Sortimente zu entfliehen, sofern man es sich leisten kann. Der arbeitende Normalbürger steckt bloß zwischen 8 und 13 Uhr in einer ganz anderen Problematik, während Leute ohne Arbeit aus finanziellen Gründen nicht auf dem Markt einkaufen. Dass das Angebot gebraucht und angenommen wird sieht man sonnabends, da brummt der Laden. Die Kundschaft auf dem Wochenmarkt besteht wochentags vorwiegend aus ausreichend zahlungskräftigen Rentnern und Hausfrauen, und die werden weniger. Nun leben eben jene aber selten in der Harburger City, so dass sie bevorzugt mit dem Auto anreisen - von daher ist die Idee mit den 32 Parkplätzen folgerichtig, sie wird die Umsätze auf dem Wochenmarkt jedoch nicht wesentlich erhöhen. Die meisten Autofahrer werden den Parkplatz nicht nur für den Marktbesuch nutzen, son-

dern gleich noch andere Besorgungen machen. Wer in Harburg einen legalen Parkplatz ergattert hat, gibt ihn nicht so schnell wieder her; der große Wurf werden die mickerigen paar Parkplätze daher nicht sein. Harburg ist einerseits total verbaut und andererseits Schnittpunkt dreier Bundesstraßen. Wir bräuchten entweder 5.000 freie Parkplätze oder ein schlüssiges alternatives Verkehrskonzept, aber wie könnte das aussehen? Mir schwebt so etwas wie die Weiterentwicklung des „Stadtrad"- Konzeptes vor. „Stadtrikscha" mit und ohne Elektromotor, mit Ladefläche und ausklappbaren Kindersitzen. Kleine Elektrokarren, langsam, leise, dafür kann man bis vor jede Geschäftstür fahren. Die Autos bleiben in Parkhäusern außerhalb der Innenstadt, trotzdem kommt man trockenen Fußes und auf Wunsch anstrengungslos an sein(e) Ziel(e). Vielleicht sollte ich mal zum Arzt mit meinen Visionen. Aber wo soll ich parken? Da geht das doch schon wieder los. Manfred Hagel Harburg

Fenster kaputt Ein Schnappschuss von Bürgerreporter Horst Seehagel aus Neugraben

Historisches Gebäude der Ex - Kaserne, Fenster abermals beschädigt. Bald wird die ganze „ Ex - Röttiger” mit Brettern zugenagelt sein.

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.


Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Chiffre 33935

Arzthelferin / MTA

Aufstrebendes süddeutsches/ österreichisches Labor sucht Sie als regionale Außendienstmitarbeiterin zunächst auf 450- -Basis. Bei Gefallen selbstverständlich auch mehr. Bewerbung bitte unter Chiffre-Nr. K33992

Bistro Schowittchen in Neu Wulmstorf sucht

Aushilfen 2 – 3 mal / Woche ab 12 oder ab 17 Uhr

Tel. 0160/97999212 Elektroniker/Elektriker (m/w) für die Luftfahrtindustrie gesucht, Vorkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. gew@avantipl.de Tel.: 040/68917739

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 17 Handynr. 0 15 23 / 4 15 49 87 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25

pro Tag

Callcenter

sucht Verstärkung in Vollzeit oder auf 450- -Basis Info 040 / 41 18 74 00

Kommissionierer/in VZ/2-Schicht-System ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

Wir vergrößern unser Team in Hamburg-Harburg exam. Pflegepersonal in Teilzeit gesucht. Häusliche Krankenpflege I. Timmler Tel. 040/764 00 20 od. info@hktimmler.de

Wir suchen Verstärkung! m/w Ab 18 J., flexibel und ungebunden! Auch Ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft

Tel. 040 / 18 88 38 10

Wir suchen eine sympathische und flexible Tresenbedienung (m/w) für unser Kneipen-Team in Harburg. Bei Interesse telef. Terminvereinbarung 040–761 17 092

Suche Raumpfleger/in für Emmelndorf, Ramelsloh, HH-Altona und HH-Wilhelmsburg. Tel. 0173/904 53 84 Wir suchen m/w

Elektriker, Elektriker Elektriker

Arena GmbH

040/32 22 58

Gabelstaplerfahrer (m/w) mit u. ohne LKW-Führerschein per sofort gesucht!

Reinigungskraft

für Pollhornweg/Wilhelmsburg gesucht! AZ: Di. + Do. je 3 Std. 6 – 9 Uhr

Jörn Kind Gebäudemanagement 040 / 72 73 91-0

g.e.r.n.e GmbH 040/63 77 98 94 30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Stellenmarkt hoch

2.0

Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Samstag mit unserer Mittwochs-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de Norwegen & Nordkap Fahren Sie ab Hamburg auf der COSTA PACIFICA & buchen Sie jetzt Ihre Wunschkabine!

Kaufmännischen Mitarbeiter

Nach Einarbeitung übernehmen Sie die Position Junior-Personaldisponent. Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und einen Führerschein besitzen. Sie sind aufgeschlossen, teamfähig und belastbar? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

mainplan Logistics GmbH

Winsener Str. 64, 21077 Hamburg, email: info@mainplan.de MAZ Personalservice & Logistik GmbH

Wir suchen eine fröhliche, neugierige

Küchenmonteure

Erzieher/in (Heilerzieher/in)

für 32 Wochenstunden mit dem Schwerpunkt Sprachförderung. Sowie eine/n Kollegin/en im Krippenbereich für 35 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach dem KAT mit zusätzlicher Altersvergütung. Die Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskirche der ACK setzen wir voraus. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

zur Festanstellung oder Selbstständig gesucht. Führerschein bis 3,5 t ist Voraussetzung. Bewerbungen an:

Montage & Logistik

Leitung Herr Czekmany MAZ Personalservice & Logistik GmbH Mühlendamm 17 · D-22087 Hamburg Mobil: 0176/84 37 83 38 Telefon: 040/38 66 58 28 E-Mail: m.czekmany@maz-gmbh.de

Bewerbungen bitte an Ev. Kita Veddel, 20539 Hamburg-Veddel Wilhelmsburger Straße 71 z. Hd. Cl. Paulekun

www.extra-personal.de

Jetzt einsteigen als

Elektriker Schlosser

/-in oder /-in

(auch ohne Ausbildung) Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard.

Das 3-Sterne-Grand City Hotel Hamburg-Mitte sucht flexible, engagierte

Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-personal.de

ELEKTRO-KUNDENDIENST EIB-INSTALLATIONSTECHNIK EINBRUCHMELDEANLAGEN VIDEOÜBERWACHUNG BGV A3 / E-CHECK PROJEKTIERUNG / CAD EDV-NETZWERKE BRANDMELDEANLAGEN

Wir sind als mittelständiges Unternehmen der Horst Busch Gruppe mit über 130 qualifizierten Mitarbeitern im Bereich der Elektro-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik tätig. Zum nächstmöglichen Eintrittstermin möchten wir unser motiviertes und aufgeschlossenes Team erweitern und suchen eine/n

Technischen Zeichner/in oder CAD-Fachkraft

Fachrichtung Elektro-Technik in Vollzeit.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Techniker/in oder technische/r Zeichner/in oder CAD-Fachkraft, Fachrichtung ElektroTechnik. Sie sollten über sehr gute AutoCAD und MS Office Kenntnisse verfügen. Zudem setzten wir eine exakte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit selbständig zu arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit voraus. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus dem Handwerksbereich mit. Weitere Informationen finden Sie unter www.horst-busch.de. Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung zu Händen von Herrn Oliver Seib oder per Email an info@horst-busch.de. König-Georg-Stieg 4 21107 Hamburg Telefon: 040/756062-0 Fax: 040/756062-33 www.horst-busch.de info@horst-busch.de

Kursleiter/iNNeN

Tankstelle in Harburg sucht auf 400- -Basis freundliche, flexible und zuverlässige

für Nachmittagsbetreuung an schulen

auf Honorarbasis gesucht in Harburg, Finkenwerder und Wilhelmsburg – insbesondere Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik ab Jahrgang 6. Pädagogische Erfahrung, fließende Deutschkenntnisse und Verlässlichkeit erforderlich. Weitere Infos unter www.lernzeit.eu. Bewerbungen an: lernzeit@lernwerk-ag.de oder 040/89 72 55 77.

Kassierer/-innen Telefon 040 - 77 70 34 Hr. Wild

Mitarbeiter w/m für den Frühstücksservice

Kantinenhilfen/Servicekräfte

auf 400- -Basis. Erste Erfahrung in der Gastronomie & Englischkenntnisse sind wünschenswert. Kontakt: Sven-Olaf Weber Telefon (040) 66 90 76-0

auf 400- -Basis

in Dauerstellung für unsere Betriebskantinen in Wilhelmsburg gesucht. AZ: Mo.–Fr. ca. 11.00–14.00 Uhr Geeignet sind Wiedereinsteiger aus der Lebensmittelbranche sowie Hausfrauen. Einarbeitung erfolgt. Gute Deutschkenntnisse erforderlich.

„BEDIENUNG“

Reinigungskräfte

freundlich u. flexibel per sofort gesucht Teilzeit + Aushilfskräfte

Telefon: 040 / 80 78 69 -0

TRUCKER-TREFF HH-Altenwerder

Menü 2000 Catering

Röttgers GmbH & Co. KG Papenburg, Tel. 04961-9 48 80

im Burchardkai/Freihafen für Büroreinigung gesucht. Mo. - Fr., 15.00-18.00 Uhr und Mo. - Fr. 15.00-19.00 Uhr KARO Gebäudereinigungs GmbH

Tel.: 040 / 74 00 04-20

www.extra-team-kita.de

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Harburg eine Tour (Mofa oder Auto erforderlich) zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Herrn Taher unter Tel. 040 / 767 560 70

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

ge t

f un uk

Gesundheits- und Pflegeassistenz

tZ

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

le Pf

Grone Altenpflegeschule Hamburg

ha

04. bis 15. August 2013

STELLENMARKT

Für unser Büro zentrale in Hamburg-Harburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Zur Crème de la Crème gehören.

Wir suchen mehrere

Servicekräfte

(m/w)

Freundliche Beratung unserer Gäste • Zuverlässige Umsetzung unserer Serviceabläufe und -standards • Handeln im Sinne der Unternehmensphilosophie Interesse? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

General Mills GmbH

Frau Christine Hanke Osterbekstraße 90 c • 22083 Hamburg Telefon: 040 689414-0 E-Mail: meine.bewerbung@genmills.com www.generalmills.de

Einzigartige

Nebenjobs

Start-Termin: 13. März 2013

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) am Donnerstag, 14. Februar 2013 um 15.30 Uhr

Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

I

m Sommer 2013 fährt die COSTA PACIFICA wieder einige Reisen ab Hamburg - so auch diese zauberhafte Norwegen-Route! Unsere Leserreise beginnt in Hamburg und führt zunächst in den beeindruckenden Geiranger-Fjord. Weiter geht es zu einem Höhepunkt der Reise - ans Nordkap - und anschließend zu den zauberhaften Lofoten. Sie besuchen die malerischen Häfen Trondheim, Andalsnes und Bergen und enden schließlich in Kiel. Elbe-Wochenblatt-Leser erhalten

zudem 100,- Euro Bordguthaben pro Person! An-und-Abreise-Paket: pro Person: Euro 59,-

pro Person/Zweibett-Innenkabine: ab

Euro 1.299,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

TEMPTON ist der ganzheitliche Personaldienstleister mit 8.600 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rund 100 Niederlassungen in Deutschland. Wir brauchen Verstärkung (m/w):

∙ Elektroinstallateure (€ 11,00 bis € 13,00*) ∙ Gas-/Wasserinstallateure (€ 11,00 bis € 13,00*) ∙ Helfer Lager und Transport (€ 8,19 bis € 9,50*) (Voll-/Teilzeit, 450-Euro-Basis)

*nach fachlicher Überprüfung und festgestellter Eignung möglich TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH Sand 8, 21073 Hamburg Telefon: 040 5896452-70, HARBURG@TEMPTON.DE

www.tempton.de

TEMPTON - weil jeder Einzelne zählt

... in d

er Imte

ch Are Haben na Ham Sie Lust burg! in eine auf ein r faszin en aufr ierend egend Sie mit en Atm en Begeis osphäre Nebenjob terung Unters Fans u ? Bei d tützen n em d G ä Sie un ste be Arena ser Tea wirten bei Bu ? m ndeslig andere in d e r Imte aspiele n Even ch n des H ts, z. B . im SV und fältige Aufga : Hie be grillen , kassie n auf Sie, w r warten vie lie z. B. ren. zapfen , : Verw Service ö h n en Sie o unsere der Kü der unterstü G tzen S che od ie unse äste im er am Und d Buffet! r Team as biete in n wir Ih Einarb eit ne einsätz ung, attrakti n: Eine grün d e ve Bez ahlung liche und ein alle 14 Tage ,A – gutes Arbeit weit im Vora rbeitsUnd so sklima us plan geht`s: . bar – Einfac h auf gehen – dann auf „je und sc hon si tzt bew nd Sie erben“ dabei. Wir fre klicken uen un s auf S ie!


10 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Lebensmittelgeschäft statt Schützenhof?

Offener Singkreis im Feuervogel HARBURG Im Feuervogel Bürgerzentrum Phoenix, Maretstraße 50, trifft sich am Sonnabend, 9. Februar, wieder der offene Singkreis. Interessierte Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder singen in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr unter der Leitung von Dieter König SD Lieder aus verschiedenen Kulturen unserer Welt.

Beratung: Kinder und Asthma HARBURG Eltern mit Kindern, die an Asthma leiden, können sich am Donnerstag, 7. Februar, von 13 bis 15 Uhr im Büro der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf-Center, Seeveplatz 1 (1. Stock) von einer Expertin beraten lassen. Dieses Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Familie Cekirdek will Marmstorfer Traditionslokal im Juli schließen

ANNA SOSNOWSKI, MARMSTORF

D

ie Zukunft des Schützenhofs Marmstorf ist besie-

Gültig ab Mi., den 06.02.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr Alle Angebote solange der Vorrat reicht.

Preisirrtümer vorbehalten. Keine Haftung bei Druckfehlern.

Marken-Tiefkühlposten MARKEN Pizza Spezial 320 g

statt

1 kg = 3.09

1.99

-.99

Orig. schwedische Mandeltarte m. Karamell u. Erdnüssen, 1200 g 1 kg = 3.33 oder Mandeltorte mit Vollmilchschokolade, 1000 g

3.

99

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Elektro-Kamine

mit Echtfeuer-Effekt, mit Thermostat und eingebauter Sicherheitsabschaltung, Wärmebestrahlung für 16 - 20 m2, frei stehend

Klein:

ca. 54,8 x 25,5 x 41 cm, 2-Stufen-Einstellung (950/1800 W), Gewicht ca. 12 kg, 230-240 V., 50 hz, Leistung 1800 1970 Watt

69.-

Groß:

99.-

ca. 60 x 51 x 35 cm, 2-StufenEinstellung (1050 - 2000 Watt), Gewicht ca. 16 kg, Anschluss 220 240 V., 50 hz, 2000 Watt

Knäckebrot Break, 235 g o. Sport 225 g

oder

Crisp& Cereals

5 Liter

3.

33

je 105 g 100 g = 0.47

1.

49

je Mikrowellengericht 1 kg = 4.97

-.49 1. 750 ml

je

statt

2.49

versch. Sorten z.B. Penne mit Tomatensache und Basilikum oder Bolognese, je 300 g Schale

SABINE DEH, HARBURG

Knusprig aus dem Ofen

99

F

1 l = 2.65

1.

Toilettenpapier

-.39 39

99

Kamille

versch. Sorten

3-lagig 8 Rollen

je

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

Darf gebaut werden? Zurzeit liegt dem Bezirksamt kein Bauantrag für das Gelände vor, sagt Bezirksamtssprecherin Beatrice Göhring. Sollten die Cekirdeks das Gebäude abreißen lassen, könnten an seiner Stelle Wohnungen und Gewerbeflächen für Handel oder Gastronomie mit einer Verkaufsfläche unter 800 Quadratmeter entstehen. Das sieht der Bebauungsplan vor. Göhring: „Über eine Änderung müsste die Bezirksversammlung entscheiden.“ AS die Verkaufsfläche 800 Quadratmeter nicht überschreiten. „Das reicht nicht“, sagt Hüseyin Cekirdek. Er will eine größere Fläche durchsetzen. Sollte das nicht klappen, sehen er und seine Brüder sich gezwungen, das Grundstück zu verkaufen. Cekirdek: „Das wäre eine Katastrophe für alle!“

St. Pauli-Fußballschule zu Gast bei Grün-Weiß Harburg

1 l = 0.67

Enteiser-Spray

ersten Stock des Schützenhofs bewohnen, ihm zumindest als Nachbarn erhalten bleiben. Die Cekirdeks sind Eigentümer des Gebäudes und planen einen Neubau, in dem sie weiter wohnen werden. „Wir wollen nicht umziehen. Solche tollen Nachbarn wie hier findet man nirgendwo anders“, ist sich Hüseyin Cekirdek sicher. Seine Pläne für den Bau gehen noch weiter: Das Untergeschoss möchte er an ein Lebensmittelgeschäft vermieten. Vier Unternehmen haben laut Cekirdek bereits Interesse an der Verkaufsfläche signalisiert. So bliebe der Parkplatz erhalten und könnte weiter für das Schützenfest und andere Vereinsaktivitäten genutzt werden. Ohne Weiteres werden die Cekirdeks diese Pläne jedoch nicht umsetzten können. Ihr Grundstück ist per Bebauungsplan zwar ein sogenanntes Mischgebiet, in dem sowohl Wohnungs- als auch Gewerbebau erlaubt sind, jedoch nur mit Beschränkungen. So darf

Kicken wie die Profis

Frostschutz Fertigmix

100 g = 0.21 100 g = 0.22

gelt: „Nach dem Vogelschießen im Juli machen wir dicht“, sagt Hüseyin Cekirdek. Seit 18 Jahren betreibt er das Lokal gemeinsam mit seinen drei Brüdern. Besonders beliebt ist der Schützenhof bei örtlichen Vereinen und Verbänden. Deren Mitglieder treffen sich hier zu Versammlungen, trinken ein, zwei Bier und gehen wieder. Und genau darin liegt das Problem: „Wir haben keine Laufkundschaft, und nur von den Versammlungen der Vereine können wir nicht leben“, klagt Cekirdek. Einen Nachfolger für das Lokal haben die Brüder drei Jahre lang vergeblich gesucht. „Uns geht eine tolle Gastronomie verloren, und die Vereine sind jetzt erst mal heimatlos“, sagt CDU-Mann und Marmstorfer Rainer Bliefernicht. „Aber der Familie kann man das unter diesen wirtschaftlichen Voraussetzungen nicht vorwerfen.“ Er wohnt neben dem Lokal und freut sich, dass die vier Familien, die den

ußballer im Alter von sechs bis 13 Jahren können sich in den Pfingsferien wie richtige Fußballprofis fühlen. Von Donnerstag, 2., bis Freitag, 3. Mai, ist die Fußballschule des FC St. Pauli, die „Rabauken“, zu Gast bei Grün-Weiß Harburg. Ein erfahrenes Trainer-Team vermittelt den Kindern alles über Teamgeist, Fairness und Technik. An beiden Tagen können die Mädchen und Jungen auf dem Sportplatz Scharfsche Schlucht jeweils von 9.30 Uhr bis 16 Uhr

trainieren. Auf dem Programm stehen auch jede Menge Spaß und Überraschungsaktionen. Im Preis von 89 Euro pro Teilnehmer ist eine Rabauken-Ausrüstung, bestehend aus einem Trikot mit eigenem Namen und Spielernummer, Hose, Stutzen und Trainieren wie die Profis: Harburger Kids eine St. Pauli-Trinkfla- können in den Pfingstferien im Mai an einem Training der St. Pauli-Fußballschule sche enthalten. Darüber „Rabauken“ teilnehmen. Foto: pr hinaus werden die Eine Anmeldung ist möglich Nachwuchskicker mit einem warmen Mittagessen und Ge- über das Internet unter www.rabauken.fcstpauli.com tränken versorgt.

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Reine Herzenssache

Blumen · Pflanzen Trauer- u. Hochzeitsfloristik Dekorationen · Geschenke

Blumen

haben keine Kalorien,

am

14. Februar ist Valentinstag

Zur Guten Hoffnung 6 · 21109 Hamburg · Tel. 040 - 7 54 08 03

Valentinstag in Wilhelmsburg

3-Gänge-Menü zu zweit mit 2 Gl. Prosecco: 54 Euro

Restaurant-Bar-Café • Veringstraße 14 • Tel. 65861699

Valentinstag macht man seinen Lieben eine Freude SIEGMUND BORSTEL, HAMBURG-SÜD

W

as schenke ich zum Valentinstag? Diese Frage stellt sich jedes Jahr wieder, wenn man Freunden, Kollegen oder aber der „großen Liebe“ eine Freunde machen möchte. Die klassische Liebeserklärung sind rote Rosen. Ob eine einzelne Rose, ein Strauß oder ein ganzer Arm voll: Das bleibt der Größe der Leidenschaft überlassen. Eine witzige Alternative sind blumige Grüße in Herzform. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Beim Flori-

sten gibt es zum Beispiel Gestecke in Herzform. Oder man besorgt eine Herzform und füllt sie mit den verschiedensten Blüten. Längere Vorbereitung erfordert der nächste Tip: Um ein kleines, herzförmiges Eisengerüst lässt man Efeu ranken und steckt noch einige Blüten dazu. Gute Freunde oder nette Nachbarn freuen sich über einen Blumenstrauß in den aktuellen Naturtönen von Cremeweiß über Kupfer/Orange und Apricot/Lachs bis Sand. Jetzt gibt es auch schon dekorative kleine Blumenschalen mit Tulpen, Krokussen, Nar-

zissen oder Schneeglöckchen. So lässt sich ein Hauch von Frühling verschenken. Eine nette Geste sind auch einzelne große Blüten exotischer Pflanzen, die mit verschiedenstem Grün dekoriert werden. Viele Floristen bieten als Mitbringsel „Überraschungssträußchen“ an, kleine Blumensträuße, die in einer bunten Papiertüte, ähnlich einer Schultüte, attraktiv verpackt sind. In den grauen Februartagen sind vor allem Sträußchen in leuchtenden Farben beliebt. Als Zeichen der Zuneigung oder als kleines Dankeschön kommen sie immer gut an.

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de Was geht hier App?

Laden Sie ab sofort unsere kostenlose iPhone App

Elbe-Wochenblatt.de


ANZEIGE

Nr. 2

PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Pizza

Männer

Phoenix-Center unterstützt Aktion gegen Darmkrebs Seite 2

Angebote

Jetzt im MobilcomShop: Kostenloser Preisvergleich von Stromanbietern Seite 2

Eine typisch amerikanische Pizza gibt’s nur bei Pizza Hut Seite 2

Am 14. Februar wird Valentinstag, der Tag der Liebenden, gefeiert

Zeit für kleine Geschenke Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Auch in diesem Monat begrüßen wir hier im PhoenixCenter wieder einige Initiativen, Vereine und Institutionen. Es freut mich sehr, dass das Center auf dieser Weise immer mehr zu einem Marktplatz im Stadtteil wird. Wenn auch Sie Ideen haben oder gern ein Projekt vorstellen wollen, zögern Sie bitte nicht, das Center Management zu kontaktieren. Wir haben jederzeit ein offenes Ohr. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen – wie immer eine schöne, interessante und anregende Zeit in Ihrem Phoenix-Center. Herzlichst Ihr

Center Manager Thomas Krause

6. Februar 2013

Beraten

Am 1. März findet im Phoenix-Center die zweite Sitzung des neu gegründeten MehrGenerationen-Parlaments statt. Hier treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung, ältere und sehr junge Kunden mit Center Manager Thomas Krause und beraten gemeinsam, wie das Phoenix-Center noch kundenfreundlicher werden kann.

Rennwagen TUHH-Studenten haben ein Jahr lang an einem umweltfreundlichen Elektro-Rennwagen getüftelt. Der Prototyp e-gnition ist inzwischen fertig und mit Preisen überhäuft worden. Vom 18. bis zum 23. Februar zeigen die Studenten den Rennwagen im PhoenixCenter.

Untersuchung für Kinder

Reka Hohensee (23) aus Harburg und Marco Zane (34) aus Venedig sind seit ein paar Tagen verheiratet und sehr verliebt. Am 14. Februar ist Valentinstag. Der Tag, an dem sich Paare auf der ganzen Welt mit kleinen Geschenken sagen „Ich liebe Dich!“.

Woher kommt dieser Brauch? Bischof Valentin von Terni soll im dritten Jahrhundert trotz eines Verbotes Verliebte getraut haben. Den frisch verheirateten Paaren schenkte er Blumen aus

seinem Garten. Am 14. Februar 269 wurde er hingerichtet. Seitdem gilt er als Patron der Liebenden. Ein wahres Füllhorn an kleinen und großen Geschenken bietet

Schachwoche im Phoenix-Center vom 18. bis 23. Februar

Mitmachen beim Spiel der Könige Könige, Damen und Großmeister werden vom 18. bis zum 23. Februar zu Gast im Phoenix-Center sein. Der Hamburger Schachclub von 1830 organisiert nun schon zum vierten Mal eine Schachwoche in Harburgs schönster Shoppingmeile. Zum ersten Mal sind die drei Harburger Schachclubs SC Diagonale, Schwarz-Weiß Harburg und der Schachclub Marmstorf eng in die Planung involviert. Ansonsten setzten die Macher rund um Organisator Christian Zickelbein auf Bewährtes: Alle Harburger Schulen haben Besucher des Phoenix-Centers können mit Schachgroßmeistern die Kräfte messen.

die Möglichkeit mit ihren Klassen ins Center zu kommen und hier unter professioneller Anleitung in das Spiel der Könige hineinzuschnuppern. Darüber hinaus treten internationale Schachgroßmeister und Bundesligaspieler bei Blitzturnieren und Simultanspielen gegen Besucher des Phoenix-Centers an. Ausklingen wird die Woche mit einem Familiencup am Sonnabend, 23. Februar. Hier können Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel, Ehepaare oder Geschwister in Zweierteams antreten. Für fast alle Veranstaltungen sind Anmeldungen erforderlich. Ansprechpartner auch für weitere Informationen ist Christian Zickelbein unter Telefon 0171-456 71 72.

das Phoenix-Center. Von Blumen über kostbare Schmuckstücke bis hin zum Lieblingstee findet hier jedes Liebespaar genau das Richtige, um dem Partner eine Freude zu machen.

Am 25. und 26. Februar ist der Hamburger Kinderschutzbund mit der Aktion „EnemeneMu – Hey, ich will zur U“ zu Gast im Phoenix-Center. Dann sollen Eltern für das Thema Frühuntersuchungen für ihre Kinder sensibilisiert werden. Darüber hinaus können alle Themen rund um die Familiengesundheit und den Alltag mit Kindern besprochen werden. Zum Team gehören auch türkisch sprechende Mitarbeiter.

Internationale Gartenschau informiert

Grünes Paradies

Neue Welten und die schönsten Blumen wird es ab April in Wilhelmsburg auf der Internationalen Gartenschau geben. Vom 26. April bis zum 13. Oktober findet in Wilhelmsburg die diesjährige Internationale Gartenschau (igs) statt. Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“, sind Gärtner und Architek-

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

ten seit Monaten dabei, die rund 100 Hektar Fläche in ein grünes Paradies zu verwandeln. Ab Montag, 25. Februar, wird es zu dieser IGS einen Infostand im Phoenix-Center geben.

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

Jetzt im Mobilcom-Shop:

Harburger Aktion gegen Darmkrebs

Mutige Männer gesucht!

Mehr sparen geht nicht

Mit knapp 73.000 Fällen im Jahr ist Darmkrebs deutschlandweit die zweihöchste Krebserkrankung. Bei frühzeitigem Erkennen ist die Heilungschance sehr groß.

Doch dafür bedarf es einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung. Offenbar tun sich aber besonders Männer sehr schwer, sich für eine Darmspiegelung zu entscheiden. Weil gleichzeitig aber der Bezirk Harburg die höchste Rate an Darmkrebs-Neuerkrankukgen in ganz Hamburg hat, hat die Deutsche Krebsgesellschaft Anfang Oktober die Aktion „1.000 mutige Männer gesucht“ gestartet. Mit bislang mäßigem Erfolg. Bisher haben sich erst gut 125 Männer ab 55 Jahre zur Darmkrebsvorsorge entschieden. Grund genug, jetzt noch mal tüchtig die Werbetrommel für das Projekt zu rühren. Eine Idee, die Phoenix-Center Manager Thomas Krause mit großer Begeisterung unterstützt. „Ich bin ein großer Freund von Vorsorge-Checks und habe die Untersuchung selber schon ein paar mal machen lassen“, sagt er. „Das ist überhaupt nicht unangenehm, zumal sie ja wirklich im wahrsten Sinne des Wortes das Leben retten kann.“ Um den Harburger Männern

Ramon Diem hat bei Mobilcom im Phoenix-Center wieder viele spannende Angebote. Richtig viel Geld sparen – das ist die Devise des mobilcom debitel Shops im PhoenixCenter. Alles wird immer teurer – höchste Zeit hier gegenzusteuern. Mit dieser Devise macht sich das mobilcom-Team im PhoenixCenter bei Kunden beliebt. Sparmaßnahme Nummer eins ist der kostenlose Preisvergleich von Strom- und Gasanbietern. „Wir haben mehr als 1.000 Anbieter im Vergleich“, erklärt mobilcomMitarbeiter Ramon Diem. „Wir beraten kostenlos und unverbindlich, welcher Strom- und welcher Gasanbieter für ihre Bedürfnisse der günstigste ist. Alles was wir dafür brauchen, ist eine aktuelle Strom- beziehungsweise GasRechnung. Wenn sich jemand

dann zum Wechsel entscheidet, übernehmen wir auch die bürokratische Abwicklung.“ Auch beim Thema DSL hat das mobilcom-Team die Nase vorn, wenn es um den günstigsten Anbieter geht. „Auch hier kann jede Menge Geld gespart werden“, so Ramon Diem weiter. „Der Anbieter 1&1 feiert gerade sein 25-jähriges Jubiläum und schenkt jedem Neukunden einen Bonus in Höhe von 50 Euro. Da lohnt ein Wechsel immer.“ Natürlich bietet mobilcom auch Handys und jede Menge Zubehör zu phantastischen Preisen an. Unschlagbar günstig sind momentan verschiedene Zubehörteile für Apple TV oder Angebote aus dem Musikzubehörbereich.

Darmkrebsvorsorge-Untersuchungen können Leben retten. Auch Gunter Gabriel macht mit. den Gang zum Arzt ein bisschen leichter zu machen, hat die Deutsche Krebsgesellschaft die Aktion jetzt mit einer Tombola verbun-

den. Jeder Mann, der sich zur Darmspiegelung anmeldet, kann gleichzeitig ein Los für die Tombola ausfüllen. Zahlreiche Unter-

nehmen haben tolle Preise gespendet – das Phoenix-Center spendiert einen Einkaufsgutschein in Höhe von 200 Euro.

Pizza Hut: Mit Coupon bis zu 50 Prozent sparen

Jetzt bei Juwelier Gold Engel

So muss Pizza sein

Schmuck zum halben Preis

Eine typisch amerikanische Pizza gibt es nur bei Pizza Hut im Phoenix-Center. Pizza Hut – das ist die pure Versuchung. Ob als Classic oder als Cheesy Crust mit dem unverwechselbaren Geschmack von Käse im knusprigen Rand der Pizza eingebacken – jede Pizza aus dem Hause Pizza Hut ist eine Köstlichkeit. Das Geheimnis des Erfolges liegt in dem dicken amerikanischen Pfannenteig. Der Teig ist so dick, dass es fast

schon ein fluffiges Brötchen ist. Diesen Pizzaboden gibt es nur bei Pizza Hut. Bis Mitte März hat sich das Pizza Hut Team im Phoenix Center einen ganz besonderen Leckerbissen für seine Kunden ausgedacht. In jeder Das Pizza Hut-Team im Phoenix-Center zaubert täg- Centerzeitung ist ein Spar-Coupon lich frische und leckere Pizzen in großer Auswahl. abgedruckt. Einfach ausschneiden und beim nächsten Besuch im Phoenix-Center bei Pizza Hut vorlegen. Mit diesem Coupon PIZZA HUT IM PHOENIX CENTER können bis zu 50 Prozent geHannoversche Straße 86, 21079 Hamburg, Tel.: 040-30094922 spart werden.

40

spar% en b

spar% en

GUTSCHEIN 3

4 Scheiben Knoblauch- 50% sparen brot nur 1,- €

GUTSCHEIN 4

is zu 2,- € Rabatt auf eine 2 5 ganze Pizza nach Wahl spar% en

GUTSCHEIN 2

1 Stück Pizza Margarita nur 1,- €

GUTSCHEIN 1

SPAR ZONE!

spar% en

GUTSCHEIN 5

33

2 Stück Pizza nach 50 s % Wahl zum Preis von 1 paren

GUTSCHEIN 6

1 Stück Salami nur 1,50 €

2 ganze Pizzen zum Preis von einer

(die günstigere gratis)

50

Alle Gutscheine sind nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Angebote nur gültig gegen Vorlage der Gutscheine bis zum 15.03.2013

Juwelier Gold Engel im Phoenix-Center hat bei vielen Uhren und Schmuckstücken aus dem Sortiment dramatisch den Rotstift angesetzt.

Pünktlich zum Valentinstag macht der Juwelier Gold Engel die Entscheidung leicht, dem Liebsten oder der Liebsten eine kleine Überraschung zu schenken. Die tollsten Uhren von Skagen, Regent, Ice Watch, Calvin Klein, Joop oder auch Binary The One gibt es jetzt mit satten 50 Prozent Rabatt. Auch die coolen Sammelband-Elemente Nomination gibt es bis zum 20. Februar für die Hälfte des regulären Preises. Und das Allerbeste daran? Bei einem Einkaufswert von

%%%%%%%%%%%%%% % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % % Wir brauchen Platz für die % % % Kollektionsneuheiten! % % % % % % /1.OG Tel. 040 / 46 86 68 27 % % %%%%%%%%%%%%%%

Große Marken – große Prozente Gold Engel

mindestens 80 Euro spendieren die Engel vom Dienst sogar noch ein Armband aus Süßwasserperlen im Wert von 25 Euro gratis mit dazu. Wer in diesem Zuge auch gleich noch seine alte Uhr aufpeppen will, ist beim Gold Engel genau richtig. Schon ab zehn Euro gibt es hier einen Batteriewechsel und ein neues Lederarmband.

Die schönen Sammelband-Elemente von Nomination gibt es beim Gold Engel momentan für den halben Preis.


MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 13

Erst Blumen, dann Bälle Sporthalle wird während der Gartenschau als Blumenhalle genutzt

stungssport an. Im anliegenden Haus- und Wohnkomplex entstehen außerdem Räumlichkeiten für betreutes Jugendwohnen und Fortbildungsmaßnahmen, die eng mit den sportpädagogischen Angeboten verknüpft sind. Idee und Konzept zur Instammen selAkademie vom Verein Sport ohne Grenzen (SOG), der 2006 unter anderem von dem Wilhelmsburger Ex-Basketballprofi Marvin Willoughby gegründet wurde. Der Verein engagiert sich seit mehreren Jahren erfolgreich im Bereich Sportsozialarbeit und im Leistungssport.

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

B

evor hier die ersten Bälle durch die Luft fliegen, blühen zunächst einmal Blumen: Die neue, 4.200 Quadratmeter große Sporthalle im Inselpark wird während der internationalen Gartenschau (igs) vom 26. April bis 13. Oktober als Blumenschauhalle genutzt. Vergangene Woche nahm igs-Chef Heiner Baumgarten den symbolischen Schlüssel zur Zwischennutzung entgegen. Jürgen Franzke, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Benno-und-Inge-BehrensStiftung, sagte bei der Schlüsselübergabe: „Ich bin schon gespannt darauf, die erste Nutzung dieser Halle bestaunen zu können.“ Im Anschluss an die Gartenschau wird der Hallenkomplex zur Basketballhalle umgebaut, und das Projekt „InselAkademie“ geht an den Start. Das sportliche Konzept vereint unterschiedliche Angebote unter einem Dach, lädt ein zu offenen Sporttreffs und sportpädagogischen Projekten, bietet Basketvereinsgebundenen ball-Breitensport bis zum Lei-

Geheimtipp Konzert am 12. Februar: By The Rivers Reggae & Ska made in Britain

Symbolisch: Jürgen Franzke (r.) vom Vorstand der Benno-undInge-Behrens-Stiftung übergibt den Schlüssel zur Zwischennutzung an igs-Chef Heiner Baumgarten. Foto: igs

Das SeeveViertel im Wandel

WILHELMSBURG Noch gelten sie hierzulande als Geheimtipp, das könnte sich nach dem Konzert von By The Rivers am Dienstag, 12. Februar, in der Honigfabrik, Industriestraße 125, womöglich schlagartig ändern. Dort präsentieren die sechs sympathischen Musiker aus dem britischen Leicester ab 20.30 Uhr ihren lässigen Mix aus Reggae, Ska, Soul und Afromusic, der Kritiker zum Schwärmen bringt und ihre Fans in Scharen auf die Tanzfläche treibt. Beginn: 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro. SD/Foto: pr

Mama Muh fährt Schlitten

Pilates beim TSH

Rieckhof präsentiert eine spannende Ausstellung in der Bücherhalle Bilderausstellung über das SeeveViertel in der Bücherhalle. Foto: pr

WILHELMSBURG Mama Muh packt mal wieder die Unternehmungslust. Zusammen mit ihrer Freundin Krähe stapft sie zum Rodelberg, wo die beiden einen Schlitten finden. In der Reihe Bilderbuchkino geht es in der Bücherhalle Kirchdorf, WilhelmStrauß-Weg 2, am Freitag, 8. Februar, um die Geschichte „Mama Muh fährt Schlitten“. Beginn: 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

HARBURG Im TSH-Sportzentrum Vahreninkelweg 39, steht ab sofort jeden Montag ab 19.30 Uhr und donnerstags ab 11 Uhr ein Pilates-Training auf dem Programm. Anmeldung und Infos unter 70 10 84 56. SD

Teppichwäsche ist Vertrauenssache -Anzeige-

Nutzen Sie unsere über 60-jährige Erfahrung, und lassen Sie sich von uns seriös und nachhaltig beraten. Die Nr. 1 im Norden - seit Jahren qualitativ mit Niedrigpreisgarantie.

Aus ALT mach NEU – erhalten Sie den Wert Ihres wertvollen Teppichs! HARBURG Jörn Hansen, der Geschäftsführer des Veranstaltungszentrums Rieckhof, eröffnet am Donnerstag, 7. Februar, um 20 Uhr die spannende Bilderausstellung „Das SeeveViertel im Wandel der Zeit“ in der Harburger Bücherhalle, Eddelbüttelstraße 47a. Das SeeveViertel hat sich in den letzten 120 Jahren stark verändert. „Arbeit, Wohnen, Freizeit, Einkaufen, sowie Bildung und Kultur liegen in diesem Quartier dicht beieinander“, so Hansen. Der Kontakt der Menschen untereinander sei aufgrund der urbanen Struktur und der intensiven Nutzung der Flächen allerdings noch nicht in dem Maße entwickelt, wie man es sich wünschen würde. Vielleicht kommen sich die Anlieger nun beim gemeinsamen Betrachten der Ausstellung ja etwas näher. Die Möglichkeit dazu besteht bis zum Ausstellungsende am Sonnabend, 23. März, während der Öffnungszeiten der Bücherhalle dienstags bis freitags von 11 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Problem Schwitzen WILHELMSBURG Schweißperlen im Gesicht, ein nasskalter Händedruck und peinliche Schwitzflecken sind nicht nur für die Betroffenen unangenehm. In der Reihe Patientenforum geht es am Mittwoch, 13. Februar, in der Cafeteria im Krankenhaus Groß-Sand, Groß Sand 3, um das Thema „Übermäßiges Schwitzen und seine Behandlung“. Beginn: 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Schülerfirma organisiert Flohmarkt WILHELMSBURG Die Schülerfirma der Stadtteilschule Wilhelmsburg veranstaltet am Sonnabend, 16. Februar, einen Flohmarkt. In der eigenen Halle der Jungunternehmer, Am Zollhafen 5b, darf ab 13 Uhr um guterhaltenen Trödel gefeilscht werden. Die Standgebühr beträgt drei Euro pro laufendem Meter. Weitere Infos stehen im Internet unter www.veddelerleben.de. SD

Wilhelmsburg-Rundgang WILHELMSBURG Die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU lädt ein für Sonnabend, 9. Februar, zu dem Stadtteilrundgang „Wilhelmsburg vor IBA und igs - Planungen, Potentiale, Perspektiven, Problemlagen“. Die Teilnehmer treffen sich um 11 Uhr an der SBahnstation Wilhelmsburg (Treppenbereich zum Berta-Kröger-Platz). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. SD

Kaschani Orientteppich Wasch- & Reparatur-Service

11

DDieie Nr. im Norden!

Ihr Experte Ihr Experte für Orientteppiche fü Oi i Teppichklinik mit über 60 Jahre Erfahrung

enheit Geleg t Rabat e! h äsc ppichw e T f u a

50%

h

WaschenWaschen mit Rückfettung und Imprägnierung Chlorfreie Bio-Reinigung mit Rückfettung und Imprägnierung Chlorfreie ohne Farbverluste. Reparatur von Fransen, Kanten und Löchern i i Fleckentfernung aufi Entmotten und Entmilben - Spezielle Rückfettung. pflanzlicher Basis. Löcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Wir reinigen Ihren Originalmaterial fachgerecht neu geknüpft. Teppich mit Regenwasser.

Kostenloser Hol- und Bringservice in ganz Norddeutschland

Jetzt 2 x in Hamburg!

Saseler Chaussee 88a 22393 Hamburg Hamburg-Sasel

Brooktorkai 6 20457 Hamburg Hafen-City/Speicherstadt

Tel.: 040 - 67 10 61 02 Biohandwäsche nach alter

Tradition! GU Re TS pa ra CH tu üb rar EIN 15 er be 0 i

,- €

ten

www.teppichwaescherei-kaschani.de

VORHER – NACHHER Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen können frühzeitig verhindert werden!

re p ig

Fachgerechte Reparatur der Fransen

Lieber fachgerechte Entfernung vom Teppich-Spezialisten!

dr e i N

tie n ra a g is en: r

eit Uh z s 9 ng - 1 Uhr u 0 n f 1 Öf .-Fr. - 16 o . 10 M Sa

1 Woche Vorteils-Rabatt 06.02. 07.02. 08.02. 09.02. 11.02. 12.02. 13.02. von 50 % !!! Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Montag

Dienstag

Mittwoch


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Sammlungen aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche. Tel.: 040/65 72 90 09

Industrie - Schrott +

Altbatterie Ankauf, Tel.: 01704614481 + 0176-32 30 21 51

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

VERKAUF

TIERMARKT

gebr. Büromöbel

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Kirman-Teppich z. verkaufen ca. 320x200, blau-rot, sehr gepflegt. KLEINANZEIGEN NIENDORF 0176/48 25 49 17 Preis: VS, 0170-588 22 11 Uhren aller Art, von einfach bis zur Tdf. Strand, Fewo, sehr gepfl., 1,5 Bett-Matratze, XXL SonderanferRolex, auch defekt, Barzahlung. Zi., EBK, Du-Bad, Balkon, Stellpl., tigung, 180 x 220 cm, Hansa Engel, Tel.: 040/39 99 19 65 2 Min. z. Strand, T. 55599924 (AB) an Selbstabholer. 040/540 52 35 Pelzmäntel Murmel und Lamm ANKAUF Größe 44/46 gegen Gebot zu verkaufen. Tel.: 040/87 18 38 Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus kauft oder versteigert Ihre Briefmarken Verkaufe Motorboot - Kajüttboot LüA 8m BüA 3m an Bastler, Preis VB und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an ¤ 400,-; 01577/4580854 Harburg HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG Ebay-Verkaufsagent - Verkaufe alles Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de für Sie v. A-Z im Internet. Info: 041935020636 / 015151712098 Janssen, suche Bücher und Bilder, Orden und Urkunden Briefe und Skizzen von Horst Jansgesucht. Zahle Sammler-HöchstGESUNDHEIT sen. Tel.: 040/251 26 59 preise für Dolche, Säbel, Pickelhauben, Reservistenkrüge, Militär-Fo- Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, toalben, Luftwaffenpokal, RitterGold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel. www.naturheilpraxis-bunjes.de kreuz, Eisernes Kreuz, Fliegerspan0152/36 63 72 73 gen, U-Bootabzeichen, Pour le meKrampfaderentfernung in einer rite, Spanienkreuz. Befreiungskrie- Porzellan, Herend, Rosenthal Maria Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Weiß, Gemälde, Silberbest., Bronge 1813/ 15 und alles aus der deutbeim Heilpraktiker 040-69797710 ze u. Porz.figuren 0152/07716963 sche Militär u. Zeitgeschichte von Marine-Luftwaffe-Heer. Biete für Orientteppiche, alte Pelze, Silber- Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 bestecke (Münzen) und altes PorDeutsches Kreuz in Gold m. Urkunwww.hypnosepraxis-elvers.de zellan gesucht, 0201/85830127 de bis 1.500,- ¤. Tel. 7635672 priv. Modelle Permanent Make up, Preis Orden-Urkunden-Uniformen ges. Privat sucht Pelzmantel oder Jacke, ¤ 100,-; Tel. 040/200 61 61 hochwertige Abendbekleidung Zahle Sammler Höchstpreise für und Bleikristall. 0163/849 03 75 Entspannende Wellnessmassage, Dolche, Säbel, Helme, Ritterkreuz EK I u. EK II, Luftwaffenpokal, Fo- Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbevon 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 toalben v. 1800 bis 1945 von der stecke, Schmuck und Militaria. Positiv Denken u. Meditation, kosMarine-Luftw.-Heer. Biete f. DeutTel. 0173/927 05 90 tenfreie Kurse, v. priv. T. 47 86 97 sches Kreuz in Gold m. Urkunde bis Suche Näh- und Schreibmaschinen, Hot-Stone-Massage, 819 777 81 ¤ 1.500,-. Tel. 7635672, privat Puppen, Antiquitäten, Trödel, PelMADI Schrott + Metalle ze und Teppiche. 0152/23389269 Bespreche Rose Warze u.a. 388064 Ankauf, auch kleine Mengen, tägHeiler-Praxis! 0176/69 31 87 53 liche Abholung, Wiegung + Bezah- Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Chin. med. Mass. 0178/734 40 12 lung vor Ort. Tel. 0157-71481154 Fotoapparate kauft: 040/4397663 Fußpflege Hausbesuche 60577703 od. 04181-2173124. www.madiKaufe Modelleisenbahn von Märschrott.de klin, Fleischmann, Roco, gerne Abnehmen mit Hypnose, 68919924 Kaufe Pelze, Nähmaschinen, große Sammlung, 0171/7501385 Med. Tantramassage 0175/9880776 Schreibmaschinen, Porzellan, Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Zinn, Abendgarderoben, edle Gabelstaplerankauf Handtaschen, Münzen, Uhren, auch alt + def. 0176/323 02 151 TIERMARKT Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar u. fair. Hr. Strauß 0160/590 66 94 Montblanc u.a. ges.04039991965 Ella Coton de Tuléar Hündin aus Briefmarken + Münzen, kleine u. Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 VDH Zucht sucht neues zuhause. grosse Positionen/Sammlungen/ Sie ist geimpft, entwurmt, Papiere, Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 EU-Pass, Katze u. Kinder gewöhnt. Rasche-Verlag, 040/7927125 oder Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Tel. 04173/337 07 59, 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, www.cotondream-deluxe.de TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 auch kostenlose Hausbesuche. Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Hundeschule Harbg. Altes HH Unternehmen Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 0174/69 23 143, einzeln + Grupkauft an! Pelze, Silber u. Versilberpen, Welpenspiel, Junghunde, tes, Bernstein u.Modeschmuck, al- Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Hausbesuche, Hundeführerschein les aus Oma’s Zeiten,Ausw. vor Ort, www.hundeschule-harburg.de M. Wagener, T.0157/73104698 VERKAUF Cleo Karthäuser-Mixkatze 6 J. und Monti weißer Kater mit verschiedAnkauf Altmann Bis zu 50 % billiger! nen Augenfarben 5 J. suchen liebes kauft Antikes, Gemälde, Silber, Neugeräte mit Lackschäden, MarZuhause. Tel. 04181-344 48 Münzen, Goldschmuck, Postkarkenwaschmaschinen A+, Trockner www.katzennothilfe-buchholz.de ten, Fotos, ganze Nachlässe und A+ usw. Elektro-Schnäppchenräumt besenrein. 040/43 48 42 Markt HH, Bramfelder Chaussee Süße Havaneser Welpen, nicht haarend, zu verkaufen, Tel.: 040/ Griffelkunst/Gemälde 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr 764 33 61 Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 gen, kauft sofort: 040/456139

Private

Musikinstrumente

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

)

NACHHILFE.

2Je 2kos tzstttenl ko 20loose en % se

EPr rm Pro bes tu 2ob ßtun koäes nFlexible FlexibleLaufzeiten Laufzeiten st eng uden eignd n Probest Flexible Laufzeiten Ab 7,- € pro Unterrichtsstunde n35,Ab 7,pro Unterrichtsstunde Ab 7,€ pro Unterrichtsstunde € sparen bei Anmeldung bis 30.09. nwww.lernstudio-harburg.de www.lernstudio-harburg.de

Technical English from an English engineer, 040-5604952 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

GESCHÄFTL. EMPF. TH Rückbau GmbH

Tel.: 040 / 866 869 80 Hamburg-Harburg • Sand 33

Studententeam

erteilt komp. Nachhilfe bei Ihnen Zuhause, nur ¤ 11/45 Min., keine Vertragsbindung, kostenl. Probestunde. Nachhilfe24, Tel.: 0157/822 10 720 Erfahrener Pädagoge erteilt individuell gestalteten Einzelunterricht Mathe, Englisch, Deutsch u.a., erfahren und erfolgreich, Hausbesuch möglich, Tel. 77 30 67 Time for Tea? Englisch von Muttersprachl. mit hausgemachtem Gebäck u. gesellige Atmosphäre. Mr Holland, Mitte u. Neugraben, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de Schreibwerkstatt am Hafen, kreative & biographische Geschichten, neuer Kurs ab 18. März. T. :0418229 22 46, www.schreibwege.de Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststunden - kein Vertrag, Tel.: 040/ 21 03 19 97 Spanischunterricht erteilt südamerikan. Lehrerin, Anfänger u. Fortgeschritt., abends: 702 77 33 Klavier-/ Keyboardunterricht f. Kinder u. Erwachsene erteilt Diplom Musiklehrerin v. Privat., 796 08 04 Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Englisch ab ¤ 10,-/Std., T. 796 124 31 Erfahrene Nachhilfe in Deutsch, Englisch + Latein, Erarbeitung von Strukturen. Tel. 040/796 74 83 Nachhilfelehrer erteilt Mathematiknachhilfe bis einschl. 10. Kl., auch Notdienst, T. 040-18206706 English Conversation, Telephoning, Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 43181019

1

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

Gärtner übernimmt sämtl. Baumfäll- sowie Schredderarbeiten, eigene Abfuhr, Tel. 0172-4235232 Malereibetrieb Slodki: Malen - Tapezieren - Bedonbeläge - Fassadenbeschichtung. 040/551 91 27 Fenster (bis -10 C) u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinig., ab 35 ¤, Familienbetr. Schriever, 0170-1514728

• STUBBENFRÄSEN • Info: 0177 - 20 57 009

PC-Service Gew.+Priv.

Vor-Ort 04050683652 & 60731299

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

Datum/Unterschrift:

Haushaltsauflösung

Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

gegründet 1963

10,–

Bank: BLZ: Kto:

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Elbe Wochenblatt

7,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de e PC-Probleme e Jederzeit dienstbereit! Hardware, Umzug m. Möbellift, 4 Mann 6 Std. Software, Netzwerk; Rep. und ab 349,- ¤, Entrümpl. + MöbelVerkauf. Tel. HH 41910183 montage / Tag Preis 4 Mann 8 Std. ab 550,- ¤, kostenl. Beratung. Bäume fällen u. roden,Gartenarb. 10 % Senioren-Rabatt, Leihkarton. m. Abtransp.,sehr preisgünstig, Hr. Ullrich 040/21 05 79 18 kostenl. Beratung.T. 6546387 Umzüge Firma Basic, MöbeltransBäume fällen,Obstbaumschn.,Garporte, Haushaltsauflösungen für tenarb. aller Art, günstig, m. Abf., Privat und Gewerbe, Lagerung ab kostenl. Beratung 040-67584230 sofort möglich, LKW + 2 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ Gartenarbeiten aller Art, mit Ab22 36 46, 0172/994 22 34 fuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040-6546782 Haushaltsauflösung Nachlass, Räumung, EntrümpeGartenfeuerwehr! Sämtl. Gartenlung, Festpreis, fachgerechte Entarb. v. A-Z, kostenlose Beratung, sorgung. Wertanrechnung für Angünst. Festpreise. Tel. 6728692 tikes! Telefon: 040/643 00 03 Freundl. Fensterreinigung, Whg. ab ¤ 25,- Haus ab ¤ 50,- T. 040- Entrümp. besenrein! 63694452, KLAR+REIN St. Lüthe Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kosWir reinigen Büro-Haushalt, zuverl., tenlose Besichtigung, Firma Tip gut und günstig, nach HausfrauTop, 22887458, 0176/62005808 enart. Böhning, 040/74 04 15 20

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

VERSCHIEDENES

Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

4 Zeilen

Fa. Mick, Tel. 0157 87 85 91 02

Tag der offenen Tür

Elbe Wochenblatt

bis 3 Zeilen

GESCHÄFTL. EMPF. Gartenarbeiten

Klavierunterricht wird von erfahre- Haushaltsauflösung Fa. Mick, Tel. 0157 87 85 91 02 nem Musik-Pädagogen erteilt. Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen und -fächer erteilen erfah- Firma reinigt Büros, Praxis, Treppen sowie Privathaush., 0177-6231915 rene Pädagogen, Tel. 31 79 40 14 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 www.wohnungssitter-hh.de UNTERRICHT Bieten Treppenhaus- und Praxisreinigung an, Tel. 040/32 42 13 Fensterputzen, Wohnung ab : ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 GRATIS nur an diesem Tag in Nachhilfe-Start-Gutsche Spirituelle Lebensberatung und geistiges Heilen 22 60 04 80 Putzi kommt! Fensterreinigung. Faire Preise. Tel. 0172/452 97 76 Uhr 14 10 , Wohnst Du schon oder schraubst 2013 uar Sa., 9. Febr Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 4 (nb. Karstadt) amm hlend ssmü Schlo urg, Harb is Studienkre a 8-20 Uhr Webseiten, günstig 50 68 36 52 040/7 65 01 05 • Rufen Sie uns an: Mo-S PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Legasthenie, Rechenschwäche, erfahrene Lerntherapeutin, Frauke PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Kollatsch, 21073 HH, 791 400 05 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Englisch unterrichtet Nachhilfeleh- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Tag Tag der der offenen offenen Tür Tür rerin, sehr erfolgr., alle Kl., AbivorBuchhaltung §6StBerG. 50681041 ber., v. pr., Marmst., 76102909 Samstag, 16.02.2013, 10 – 13 Uhr

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg UhrUhr Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

UNTERRICHT

Haushaltsauflösung: 2 Lederso- Kater vermisst in Wilhelmsburg! fas, Esstisch + Stühle, neuer KleiRotbraun getigert, schlank, etwa 1 derschrank, (2m), IKEA-SchrankJahr alt, kastriert, weißer Fleck im wand, Futonbett, Spiegel. www. Unterleib, goldgelbe Augen. Finaltesundantikes.blogspot.com derlohn ¤ 120. T.: 040/422 43 67 Tel. 0172/925 10 20 Rauhaardackel mit Stammbaum, Ein Traumstrandkorb zu Winterpreivoll durchgeimpft, zu verkaufen. sen. Direkt ab Werk frei Haus! 04122/28 22 oder 04122/16 80 www.strandkorbprofi.de Tel.: Islandpferde-Reitschule, Pension, 04161-59668-0 Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., www.vindholar.de, 040/6776488

7 8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Haushaltsauflösung / Entrümpelung, kostenl. Besichtigung, Wertanrechnung, An- + Verkauf, Angebot vor Ort. Tel. 040/84 20 06 26 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

Alis Entrümpelungen/Haushaltsauflösungen, günstig, Wertanrechnung. Tel. 040-82245775

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große MFAs aufgepasst! Wir suchen Sie zur Festanstellung in Voll- und Teilzeit Bleichen 32, 20354 Hamburg für HHer Praxen, med. VersorSchulden ? Wir helfen Ihnen. gungszentren und Krankenhäuser. Schöner Baden www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Ob Ambulanz, Gyn., Chirurgie, Ihre Badewanne an einem Tag wie Telefon: 040/636 655 60 Orthopädie oder Augen, wir beraneu. Top Qualität mit Garantie. Be- Kredite aller Art für fast jedermann, ten und unterstützen Sie in Ihrer sichtig. kostenlos 040-6072089 mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Bewerbungsphase und stellen für Auskunft. Verm.: 040/27167540 Gartenpflege und Gestaltung, Sie interessante Kontakte her. UnBaumfällarbeiten, Heckenschnitt, sere Partner bieten Ihnen tarifliche DIE GUTE TAT Zäune-/Carportbau und PlasterarLeistungen sowie ein angenehmes beiten aller Art. 0171/723 56 95 Sekretär massiv h:1,57 m, b:1 m, t: Betriebsklima. Sie möchten sich verwirklichen? Wir freuen uns auf 0,40 m. Couchtisch mit Ablage geParkett, Dielen, Treppen, Laminat, Sie. PersonalRaum Spelling in HH flochten hell, 1,25x1,25 h: 0,45 m. verlegen, schleifen und versiegeln, Tel: 040/6759935-0, Kontakt@ Kleiderschrank Esche natur 3-türig. auch umweltfreundliche Lacke u. personalraum-spelling.de Spiegel h: 2,20 m, b: 1,60 m, t: 0,60 Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 m. Kleinkinderstuhl. An Selbstabho- *Telefonieren Sie gern?* Wir suKomplettbad, alles aus einer Hand. chen Sie zu sofort - Quereinsteiger ler. T. 27 88 35 95 (ab 19 U) Altbausanierung/Modernisierung, und Profis (In- und Outbound) für Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 BEKANNTSCHAFTEN renommierte, moderne Kundengrebenstein-sanitaertechnik.de servicecenter in HH in VZ oder TZ, Herzblatt gesucht! Attraktive symauch vormittags, mind. 20 Std./ Malermeister malt/tap./verl. u. reipathische Sie, 47 J., 1,72 m, NR, Wo. Spaß steht bei uns an erster nigt Tepp.bö., helfe beim Möbelsucht netten humorvollen Mann, Stelle! Wir bieten ein gutes Arbeitsrücken, Angeb. kostenl., 6062944 NR bis 55 J. für eine gemeinsame klima und langfristige Perspektiingoberndt-malermeister.de Zukunft, bitte nur mit Bild, e-Mail: ven. Jenny Surke und Martina Steisilke-hbg@freenet.de, K34000 ner freuen sich auf Ihre Bewerbung Dielen/Parkett/Treppen unter 040/300 888 30. Maximum legen, schleifen und versiegeln. STELLENMARKT Personalmanagement GmbH, Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421 Neuer Wall 59, 20354 HH, cc-hh STELLENGESUCHE -bew@maximumpersonal.de e e POLSTEREi e e Möbel aufarbeiten und beziehen! Erfahrener Polsterer, Rentner be- Küchen-Mitarbeiter/in gesucht! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 zieht u. repariert gern Ihre antiken Das Rethebistro, im Hause VOPAK, Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ Alter Rethedamm 2, sucht eine Malermeisterbetrieb 0171/245 92 00 motivierte, zuverlässige und erfahAusführung sämtl. Malerarbeiten, rene Küchenhilfe. Beginn ab sofort beste Qualität, Festpreise 6952788 Bilanzbuchhalterin kontiert & oder nach Absprache. AZ: 30 Std./ bucht Geschäftsvorfälle und AufarWo. Telefonische Bewerbung bitte beitungen sowie Lohn. 79025744 Malermeister kommt sofort, Leerüber Herrn Karbs 040/31 76 59 34 wohnungen Sonderpreis, Zim- Maurer- und Fliesenleger, Trockenwww.alsterfood.de mer tapez. ab 150 ¤. 6681414 Fa. bau, Malen u. Tapezieren, schnell u. günstig. 0157/88 41 20 95 Maler kommt sof. Rentner u. Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. Freundliche u. zuverl. Dame su. Anstellung als Haushaltshilfe für Putz040/81 98 02 31 arbeiten. Ab 15 h: 017657123958 Bausanierung, Bauleitung, Planung, Ausführung, moderne De- 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt, signergestalt., T. 0173-108 82 6 5 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Tischlermeister vielseitig über- Jg. Frau, 26 J., su. Putzstelle, Trepnimmt Aufträge Neu-Umbau+Repenreinig., Bügeln, Kinderbetr., paraturen aller Art T. 73 93 75 66 Einkaufen. Tel.: 0152/15 22 77 90 Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- Frau putzt Haus/Büro. 66998668 STELLENMARKT cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 STELLENANGEBOTE Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

..auf

Plisseeanlagen nach Maß..

www.knutzen.de

Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Gewerblicher Mitarbeiter (m/w) Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Für einen Kunden in Stade, NieUmzüge Nah u. Fern, Lagerung, Ölen. Fa. 040/790 27 880 derelbe suchen wir zum nächstz. Festpreis. Partner v. My Place, möglichen Zeitpunkt zuverlässige www.DEGELA.de GmbH 65044961 Fa. Renovierungsarbeiten: TapezierMitarbeiter. Verdienstmöglichkeiu. Streicharb., Laminat, Parkett Kaminholz aus Norddeutschland ten ab 9,50 ¤/Stunde. Fragen und usw. T. 8300356, 0163/2549015 aus dem Stamm Esche + Buche, Bewerbungen richten Sie bitte an trocken/frisch. 0160/494 96 44 Malerarbeiten: T. 04194/987607, Frau Nina Hildebrand unter 040/ firma-thomas-borgward.de 5330287 - 13 oder per E-Mail an Umzüge, Transporte und EntsorIch helfe gerne beim Möbelrücken. Hildebrand@propersonalmanagegung; www.ps-umzug.de, Tel.: STELLENMARKT ment.de 040/63 64 46 17 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, VON HERZ ZU HERZ STELLENGESUCHE Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Jg. Mann su. Arbeit. Möbel aufbauLiebevolle Witwe, (bis Ende März) en, Garten-, Maler-, Tapezier- u. Sabine, 58 J. Krankenschwester, Umzüge + Kleintransp. Tischlerarbeiten. 0152/15227750 sehr gutaussehend und gepflegt. Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Mit Ersparnissen und guter Rente. Suche Putzarbeiten im Haushalt. Tel. Gartenarbeiten, Bäume fällen, AbIch bin ehrlich und sehr menschlich 0176/75 88 10 23 oder 040/ • Wedel Rissener Str. 110 - 04103/ 12 11 60 fuhr, Festpreise. Tel. 6683825 und habe ein sonniges Gemüt, lie81 97 76 01 • Harburg Großmoorring 2 - 040/ 76 73 55 0 • Wentorf Südredder 10 /12 - 040/ 73 93 77 9 0 be die Natur und schöne SpazierStudentin sucht Putzstelle im HausKostenlose Alt- und Bundmetallabgänge. Dochbin ich sehr einsam! halt und Büro. Tel. 0176holung, E-Kabel 0162-8272189 Wo ist der herzl. Mann, der mit mir BAUEN U. WOHNEN 56 51 09 63 wieder glücklich werden möchte? Blitz Räumung nehmen alles mit Ich bin mobil u. unabhg. Wenn Sie Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Holzböden & Treppen schleifen, Junge Frau mit Erfahrung sucht ab 10.02. Arbeit als Reinigungskraft. umweltfr. versieg., Laminat verlegt möchten, komme ich Sie gern beUmzüge, Transp., Lagerung, günsTel.: 040/79 68 63 26 Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 suchen. Rufen Sie gleich an über tig, ab 10 ¤/Std. 0179/6584323 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Frau sucht Arbeit in Haushalt und 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Führe Maurer-, Fliesen- u. TrockenFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Büro (Reinigungsarbeiten), Tel.: bauarbeiten und Verputz aus. Fa., Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 Rothenbaumchaussee 3, HH 0179/55 55 145 040/80995643 o. 0172/4205272 Handwer. su. Arbeit, Innenausbau, Sämtl. Gartenarb. günst. 662443 J. u. schon Witwe... Maler-/ Laminatarb., Malen, Tapez., Spachteln, Fliesen 49 Marion - unternehmungslustig, Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 zum fairen Preis, 0176/701 840 56 + Gartenarbeit T: 0157-30430447 humorvoll, gutaussehend, vielseiFällarbeiten, sofort, 87 60 04 44 Poln. Team-Malen,Tapez., Fliesen, Bauprofi sucht Job, Malerarbeit, Intig interessiert und treu - so beschreiben mich Freunde. Nach lannenausbau, Badsanierung, Tel.: Laminat. Tel. 0157-777 012 87 Frisörin kommt ins Haus 55893006 gem Alleinsein suche ich einen net0157/88 43 01 27 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Malen + Tapezieren sauber und ten, gepflegten Mann, bis ca. 60 J., Für Privat: Malen, Fliesen, Tapeziefür eine ehrliche Partnerschaft. Bepreiswert für Privat. Tel. 6681414 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 ren, alle Bodenbeläge, günstig sitze ein Auto u. könnte Sie auch und zuverlässig. 0179/699 59 15 Transporte, gut & preisw. 6937945 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl. besuchen kommen. Oder wir wär es mit e. Treffen in e. Cafe? Rufen sof. frei, günstig. 0176-50155011 Reinigungsservice n. HausfrauenBlitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 art su. Aufträge. T. 63 60 41 90 Sie gleich an u. fragen nach mir. Renovierungsarbeiten aller Art Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So am Haus, poln. Fa. 0174/3507198 Haushalt - Büro - Praxis -Reinigung. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Tel. 0152 10105001 o. 18126719 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Rothenbaumchaussee 3, HH Abfuhr, Entrümpelung, Abriß, Kaminholz-Express 04152-887577 Putzfrau s. Putzstelle 65597981 ab-fuhr.com, 0800/589 51 76 Uwe, 67 J., Stühle flechten preiswert. T. 273798 Maurermeister, Maurer-, Sanie- Elektriker, Tel.: 0178/988 97 27 ehem. Dipl.-Ing., ein charmanter, rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 Friseurin kommt ins Haus 61136237 gebildeter Mann, sehr erfolgreich, mit liebevollem, zuverlässigen WeElektriker, zuverlässig & kompeKINDERBETREUUNG sen. Er lebt in besten Verhältnissen, BAUEN U. WOHNEN tent, 0162/1054425 o. 43266475 hat seine Villa geschmackvoll einbetreut Ihre Kinder ger., ist familiär und romant. Ich Kl. Baugeschäft seit Malerarbeiten super günstig, Tagesmutter im eigenen häuslichen Bereich in bin humorvoll u. kann auch über Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa 1978 Baubetreuung & Service mit der Familie. Tel. 0162/835 62 64 mich lachen. Ich würde gern mein allen Gewerken, Um- und Anbau- Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Leben und auch mein Zuhause mit ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und FasSTELLENANGEBOTE Obstbaumschnitt, 0162/7845057 Ihnen teilen. Auf mich können Sie sadensanierung,Reparatur, Durchsich immer verlassen. Anruf üb. brüche, Kellerabdichtung, auch Malen + Tapezieren, zuverlässig, Wir suchen in Hamburg, ab sofort 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So eine/n Bezirksleiter/in für die UnKleinstaufträge. 647 44 76 od. sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH terhaltsreinigung. Aufgaben: Si789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Malen + Tapezieren preiswert, helfe Rothenbaumchaussee 3, HH cherstellung einer fristgerechten b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. e Fenster + Türen e und qualitativ einwandfreien LeisErneuern - Reparieren - Einstellen, Malerarbeiten, super preiswert, tungserbringung im Objekt im Be- 42-j. Mona, Witwe... ohne Kinder, eine Frau mit natürliAufhebelschutz Kripo empfohlen. reich Unterhaltsreinigung, Beaufsauber + gut, Tel. 651 74 06 cher Ausstrahlung, ruhig und umsichtigung und Optimierung des Markisen + Rolläden Badewannenreparatur gänglich, schlank und gutausseArbeitsablaufs im Rahmen der VorAB Sicherheitstechnik, 520 43 68 hend. Ich bin ehrlich und habe ein mit Garantie. 040/607 20 89 gaben, unmittelbare manuelle warmhzg. Wesen. Durch meine ArMitarbeit bei der LeistungserbrinHandwerkerteam Badsanierung zum Festpreis. 040/ beit bin ich finanziell unabhg. Welgung, Anwesenheitskontrolle des für Bausanierung, Renovierung, 6072089, www.badtechnik-hh.de cher nette Mann mit fester Arbeit Reinigungspersonals, SicherstelUmbau. Tel.: 040/94799852 oder möchte eine solide Partnerschaft Malerarb. vom Meister. 632 11 84 lung und Einhaltung der Zeitvor0172/6042883 aufbauen? Ich kann bei Zuneigung gaben, Führen von verschiedenen Elektriker Tel. 0163/902 80 57 auch gern zu Ihnen ziehen. Rufen Dokumentationen. Anforderun*Sanier./Renovier.* Sie doch einfach gleich an über gen: Sie besitzen durch Ihre hohe Maler, Parkett verleg. + schleifen, Küchenmontagen 040-20004353 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Sozialkompetenz die Fähigkeit Bodenbel., alle Gew. aus einer Hd., Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Ihre Mitarbeiter im Team zu führen 72 00 87 99 HaendeundWerke.de und auch in schwierigen Phasen zu 67 j., Rüdiger 1,78 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Maler + Bodenbeläge Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA motivieren. Bewerbungen schrift- Witwer, ausgeglichen, verständkostenlose Angebote + faire Preise lich an: PSG Perfekt Service GmbH, nisvoll, vital u. mit Herz, Dr. med., in allen Hamburger Stadtteilen. An der Gehespitz 50, 63263 Neumit hellblauen Augen, wü. sich SPORT Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Isenburg. Tel.: 06102/35 88 80 über Amica Partnerdienst eine 63/175 Arbeiten auf Ölbohrinseln/Nordsee, herzl. Frau m. weibl. Rundungen f. St. Pauli, Dachausbau gegen Tango-Argentino-Mann, sucht eine Tanzpartnerin für einen eine gemeinsame Zukunft. Bitte 16 Tage, dann 24 Tage frei, ab Wohnrecht, Handwerker gesucht. Kurs in Harburg. 0151/51892626 rufen Sie an, 040.24 53 34 ¤ 3.000,- mtl., 0421/243 71 66 Chiffre: K33960 www.knutzen.de

WINTERRABATT

30%

Nachlass..

Call Center Agent (m/w) für ein re- Zur sofortigen Einstellung suchen wir Containerpacker m/w mit Benommiertes Hamburger Unterrufserfahrung im Bereich der Connehmen suchen wir Mitarbeiter tainerentladung auf Akkordbasis. (m/w) in Vollzeit für die Betreuung Es erwartet Sie eine hohe Auslasund Beratung von Bestandskuntung bei leistungsgerechter Entden, die Kündigerrückgewinnung, lohnung. Kontaktaufnahme unter: die Reklamationsbearbeitung soTel. 040-36 128-779 oder per wie die Neukundengewinnung. E-Mail: timo.stegen@phh24.de, Sie verfügen über erste Erfahrung PHH Personaldienstleistung GmbH als Call Center Agent im Outboung/ Inbound. Bewerben Sie Pflegehelfer (m/w) & -assistenten sich unter: personal@direct-job.de (m/w) für stationäre Seniorenpfleoder telefonisch 040-27 147 300. ge in VZ/TZ oder auf 450 ¤-Basis gesucht! Wir freuen uns auf Sie! *Vertriebsprofis (m/w) Kranken040-526 05 60 66 kasse* Sie haben Spaß an der telefonischen Akquisition von Privatkunden? Dann suchen wir Sie für eine VZ-Stelle in der HH-Innenstadt! Jenny Surke und Martina Steiner freuen sich auf Ihre Bewer(bis Ende März) bung unter 040/300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH, cc-hh-bew@maximumpersonal.de • Wedel Rissener Str. 110 - 04103/ 12 11 60

WINTERRABATT

Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit einem TOP Gehalt!!! Tel. 040/23 64 82 60

..aus der Kollektion „schönes Wohnen“! STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

www.knutzen.de

Entrümpel.Besenrein

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

www.knutzen.de

Entrümpelung, Dachboden + Keller, evtl. kostenlos, m. Wertanrechnung. Tel. 040-7123020

GELDMARKT

www.knutzen.de

VERSCHIEDENES BAUEN U. WOHNEN Haushaltsauflösung Anbau/Umbauten

• Harburg Großmoorring 2 - 040/ 76 73 55 0 • Wentorf Südredder 10 /12 - 040/ 73 93 77 9 0

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Medizinisches Funktionspersonal (m/w) gesucht! Mit Berufserfahrung für Hamburg und Umgebung. Gehalt 20,- ¤/Stunde, Interesse? Dann rufen Sie uns an. Gess Medical GmbH, Alte Rabenstraße 32, 20148 HH, Fon: 040-51 40 07180, s.hayder@gess-medical.de, www.gess-medical.de Pflegedienst-GmbH sucht neue Pflegekräfte (3-jäh. Exam.) als Gesellschafter mit eigenem Patientenstamm. Umsatzsteigerung d. aktive Unterst. bei d. Neugewinnung. Monatl. Auszahl. d. Umsätze, faire & transparente Zusammenarbeit wird garantiert. Info Telefon: 040-67 58 521-11

Neueröffnung in HH: Suchen junge und junggebliebene Mitarbeiter (m/w) für leicht erlernbare Tätigkeiten im Strom- und Gassektor. Wir bieten ein mögliches Gehalt zwischen ¤ 1.500,- und ¤ 3.000,-; festes Angestelltenverhältnis in VZ Der BBH e.V. hilft behinderten Men(gute Deutschkenntnisse sind schen in ganz Deutschland. Zur zwingend erforderlich). Telefoniweiteren Gewinnung von Fördersche Bewerbung bei Frau Kaiser: mitgliedern suchen wir Profi-Wer040/89 06 26 96 begruppen. Höchstprovision und 2 Jahre Folgeprovision. Hilfe bei Genau Sie werden gesucht, wenn KFZ und Unterkunft. TerminverSie als Frontstaplerfahrer m/w, einbarung mit Axel Heinze, Tel.: gerne auch mit Erfahrung, im Be0151/11 44 95 31 reich Lager und als Exportpacker arbeiten können. Melden Sie sich Kantinenmitarbeiter (m/w), TZ doch einfach bei uns und vereinflexibel, für wechselnde Einsatzorbaren Sie ein persönliches Kennente in HH ab sofort gesucht. Gutes lernen mit uns. Ihre KontaktaufDeutsch, tarifliche Bezahlung, nahme unter: Tel. 040-36 128-779 zzgl. Urlaub- u. Weihnachtsgeld. oder timo.stegen@phh24.de, 7(S) Gastronomie, Tel. 040PHH Personaldienstleistung GmbH 419168-0

Zärtl. Ilse, 54 J.,

Witwe und kaufmännische Angestellte. Eine sehr hübsche Frau mit schöner weiblicher Figur. Ilse ist gebildet, sehr liebevoll und herzlich u. e. gute Köchin. Durch Eigentum und Rente ist sie abgesichert und unabhg. Für e. harmonische Partnerschaft suche ich e. aufricht. Mann (Alter egal). Ich würde Sie gern auf ein Kaffee einladen, damit wir uns besser kennenl. können. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Bildhübsche Saskia,

31 Jahre, zärtlich und aufgeschlossen, eine sportliche junge Frau mit dunklem Haar und einer aufregend weiblichen Figur, romantisch, tolerant und niveauvoll. Ich mag Musik und koche gern, bin kinderlieb und suche kein Abenteuer, sondern ein liebevollen Mann fürs ganze Leben. Ich freue mich auf eine glückliche Partnerschaft. Überrasche mich bitte mit Deinem Anruf über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Ulrich, 56 J.,

ein Mann mit Herz... Unternehmer, Witwer, mit attraktivem Äußeren, fürsorgliches Wesen und ohne Vorurteile. Ja, ich bin ein bodenständiger Mann - nicht ohne Träume aber mit dem Blick für’s Wesentliche. Finanziell kann ich sorglos für zwei planen und freue mich auf unser Treffen. Mein Glück wäre, wenn Sie sich bei mir geliebt und aufgehoben fühlen. Melden Sie sich ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Häusl. Gemütlichkeit

Irma, 62 J., junggebl. Witwe mit guter Rente u. Erspartem. Ich bin sehr herzl. u. häusl., eine gute Hausfrau, doch leider sehr einsam. Welchen ehrl. Mann darf ich verwöhnen? Wir könnten es uns zusammen gemütl. machen. Für ein Treffen komme ich Sie gern besuchen oder lade Sie zu Selbstgebackenem ein. Ein Anruf genügt, üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Wiebke, 37 J. -

junge Witwe... Eine sehr gut aussehende, natürliche, liebevolle Frau, umgänglich u. anpassungsfähig. Ich bin häuslich, zuverlässig und absolut ehrlich, kann Dich zum Lachen bringen, wie zärtlich umsorgen. Finanz. bin ich unabhg., und könnte Dich spontan besuchen, wenn Du magst. Meld Dich üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

26-jährige Tina, ledig

eine sehr humorvolle jg. Frau, aufgeschlossen, romantisch und stets hilfsbereit, aber leider etwas zurückhaltend (kein Discotyp). Darum sucht Sina Dich jetzt über diese Anzeige. Beruf und Alter sind für mich nicht wichtig, nur treu und ehrl. solltest Du sein! Für ein baldiges Treffen einfach jetzt anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Junge Apothekerin

Sandra, 29 J. eine eher zurückhaltende junge Frau mit sehr hübschem Äußeren u. toller Figur, tolerant u. sehr zärtlich. Meine Arbeit schränkt mich etwas ein, dafür solltest Du Verständnis haben. Wenn Du ein ehrlicher Mann bist u. Dir auch eine feste Partnerschaft wünschst, dann würde ich mich ü. Deinen Anruf sehr freuen, über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Es freut mich.....

das Sie interesse an meiner Anzeige haben, denn ich suche ernsthaft d. Bekanntschaft einer warmherzigen Frau zw. 72 & 82 J. Ich bin pens. Beamter, werde in kürze 79 J., bin zeitl. u. finanziell absolut unabhängig, reise gern, mag aber auch gute Unterhaltung und kult. Veranstaltgung. Ich warte auf Ihren Anruf üb. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Dieter 82/verw. sagt..

Ich su. e. "Freizeitkontakt" zu e. netten Frau in meinem Alter. Gemeins. Kaffee tr., Essen gehen o. auch mal verreisen (getr. Zi.) Nur Freundsch. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Witwe 72 Jahre

Gepflegt, eher häuslich als unternehmungslustig, sucht e. lieben, einfachen Mann zw. 70 & 85 J. Gern Wohngemeinschaft. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Naturliebender

Witwer 75 Jahre, möchte einfache, freundliche Frau zw. 70 & 80 J. kennenlernen. Gern mit Haustier. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Bauingenieur 75J., voller Lebensfreude u. Humor, charm., finanz. unabh., mag Theater, reisen, tanzen, Natur, Gemütlichk., aber nicht allein. PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/695377 Single? Hier verliebt sich Hamburg kostenlos: Verliebt-im-Norden.de


KLEINANZEIGEN STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Kundenbetreuer/innen gesucht! Best Fruchtgroßhandel sucht Kommissionierer/in, LebensmittelSie haben Spaß am Vertrieb/Verkenntnisse von Vorteil. Tel. 040/ kauf u. wollen eine erfolgreiche 73 09 16 58 Karriere starten? Gern auch Quereinsteiger. 40 Std./Wo., Festgehalt Wir bieten an Vorbereitung auf die u. Provision, Fr. Klusmann, Tel. Sachkundeprüfung gem. § 34a 040-25 10 10, job@laserplus.de, GewO. Infos unter: 040/ www.laserplus.de 23686990 o. sk@bzs-akademie.de Pflegekräfte gesucht in Teil- und Profi-Ausbildung zum/ zur NagelVollzeit. Bezahlung nach KTD-Tarif. designer/in. Neue Kurse! Haus Zinnendorf Tarpenbekstr. www.nails-company.de, Tel.: 117, 20251 Hamburg. Angebote 09402/93 84 15 unter T.: 48060154, Frau Seitz oder als Bewerbung schriftlich. Infos un- Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hauter: www.zinnendorfstiftung.de se aus, auch für Selbstständige, B. In HH / Neuwiedenthal zuverlässige Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Reinigungskräfte ( geringfügig ) gesucht. AZ: 6x wtl. Mo. - Sa., Reinigungskräfte ab sofort für Objekt in Finkenwerder gesucht. 06:00-07:20 Uhr. Bewerbungen Tel. 040/85 15 090 unter Tel.: 4221/6001-48 und 0151/12 60-36 35 Wir su. m/w 1 Allround-Tischler, 1 San.-monteur, 1 Kfz-Mech. auf Staplerfahrer/in mit Schubmast 450,- ¤ Basis, T: 0176-73 16 72 92 Erfahrung per sofort gesucht, VZ, 2-Schicht, Übertarifl. Bez., Unverb. Facharbeiter (m/w) aus dem Informationen gerne bei OLYMPIA Handwerk gesucht. A & H ZeitarPersonal, Tel. 040/28 00 87 80, beit GmbH : 040/789 98 88 hamburg@olympiagroup.de Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Sanitärinstallateur (m/w), gerne Staplerschein gesucht. A & H Zeitauch gute Fachhelfer zur Sofortarbeit GmbH : 040/789 98 88 einstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Perso- Jung-Unternehmer bietet 2. Einkommen an Arbeitnehmer/in. nalleasing e.K., 040-548 07 812 Tel.: 0163-25 25 254 oder hamburg@labbow.com Maler (m/w), gerne auch gute Fach- Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit helfer zur Soforteinstellung. BeGmbH: 040/789 98 88 zahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K., 040- Exklusiver Massagesalon su. sensible 548 07 812 oder Hände, flex. Zeiten, sehr guter Verhamburg@labbow.com dienst. T. 01624057436, 54802430 Elektriker (m/w) gerne auch gute Mathenachhilfe für Schülerin ab Fachhelfer zur Soforteinstellung, 5. Klasse in Eisendorf gesucht, Tel. Bezahlung nach Tarif der BZA, 040/76 10 20 03 Labbow Personalleasing e.K., 040Maler/Lackierer (m/w) gesucht 548 07 812 oder gew@avantipl.de Tel. 68917746 hamburg@labbow.com avanti Personalleasing GmbH Treppenhausreinigung Reinigungskräfte f. d. Treppenhausrei- Anlagenmechaniker SHK (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 49 nigung innerh. Hamburgs in Vollavanti Personalleasing GmbH zeit mit FS gesucht. Gern mit Erfahrung und Ortskenntnissen. Tischler (m/w) gesucht Mitschke GmbH, 040/6003874-0 gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 46 avanti Personalleasing GmbH Erfahrene Gabelstaplerfahrer zum Be- u. Entladen von LKW auf Ham- Kassierer (m/w), auf ¤ 400,- Basis burg-Messegelände ges., 400-¤(bis 24 Uhr), ab sofort gesucht. Basis oder auf Steuerkarte, ideal für KÖTTER Service, 040/21 09 44 41 Rentner od. Frührentner. MG Messeservice, 040/7925849, 9 - 18 h Spielcasino su. freundl. Mitarbeiter in Vollzeit und auf ¤ 450,- Basis; Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen MitT. 040-64 53 88 44, tägl. 8-12 Uhr arbeiter m/w ab 18 J., auch ungeStaatlich geprüfte Masseurin (m/w) lernt für leicht erlernbare Tätigkeit. mit MLD für 20 Std. ab 1.7.13. Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. gesucht. Tel. 040/77 97 95 Festeinstellung möglich. Infos unter Tel. 0176/58 62 62 53 Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Arbeitsvermittlung kostenlos! Tel. 040-32 03 49 63 Durch Vermittlungsgutschein von der Arbeitsagentur. Das geht! Ru- www.dsl-plus-strom.de sucht fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Energieberater/in Festeinstellung. Partner Hamburg, Spaldingstr. Bewerbung: 040-35 71 47 00 188, Tel. 040-280 50 350 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Wir suchen zum nächstmöglichen Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue Zeitpunkt: Elektriker mit BereitE-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 schaft zum Schichtdienst, MittelVertriebler u. Agenturen gesucht, spannungserfahrung von Vorteil. die unsere Strom- und GasprodukRASANT GmbH Tel. 040/4191220 te vermarkten. 0800-589 42 71 Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Staplerschein für den Einsatz bei Dienstleistungsunternehmen, Gebr. Heinemann gesucht. Viel Erfreie Zeiteinteilung. T. 040/211472 fahrung erforderlich. A & H Zeitarbeit GmbH : 040/789 98 88 Kfm. Mitarbeiter/in gesucht! www.propaganda.ag Reinigungskräfte für Objekt Nähe S-Bahn Rothenburgsort, mitt- Call Agents gesucht! Top Arbeitskliwochs 4-5 Std., ab 6 Uhr. Deutschma, Top Gehalt. T. 040/23648260 kenntnisse werden vorausgesetzt. Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Tel. 0176/63 36 99 31 Einstellung! Tel. 040/23 64 82 60 Putzfee gesucht, Reinigung für Privathaushalte sucht im gesamten Mitarbeiter/in gesucht in VZ: Lager/Logistik/Prod. T: 32 90 890 Raum Hamburg mehrere Putzfeen m/w Tel.: 0173/936 20 46 oder Kellner/in gesucht auf 450,-¤-Bas.kaffke@powerflex-reinigung.de sis, Tel. 0176-22 38 52 10 Reinigungskräfte (m/w) auf Mini- Nette Kollegin für erotisches MassaJob-Basis für diverse Objekte in HH gestudio, seriös, ges. 41406888 gesucht. Für Schlüsselreviere und Tagesdienste: 040-4136619919 Reinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ ges. Tel: 040-67 58 85 75 Täglich Geld verdienen!!! Wir suchen Abo-Werber für Hamburg Verkäufer (m/w) in TZ/VZ ges. Tel. 040-52 38 86 50 und Umgebung. Info: 04131/ 24 67 35 Staplerfahrer (m/w) per sofort gesucht, Tel. 23 99 88 33 ZFA auf ¤ 450,- Basis sowie Azubi von nettem Team gesucht. Praxis Lagerkräfte m/w per sofort für Dr. Bigdon, Telefon: 040/ Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 715 00 93, info@dr-bigdon.de Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ KFZ-Mechaniker/in, oder KFZper sofort ges.! 040/357 04 54 20 Meister/in in VZ/TZ für nettes Team in Wandsbek gesucht. Onlinearbeit von z. H., 18,-¤/ Std. mgl., www.familie-und-beruf.net T. 0173/8742351 o. 040-6572296 Buchhalter/in in TZ gesucht. Verpacker (m/w) zum Etikettieren T. 0173/8742351 o. 040/6572296 im Lebensmittelbereich ab sofort gesucht. KÖTTER Service, 040/ Maler/Lackierer m/w, Festanstel21 09 44 41 lung, Tel. 23 80 05 56 Haushaltshilfe, erf., deutschspra- Technische Kundenbetreuung m/w chig, zum putzen und bügeln 2 x Tel. 23 80 05 56 wöchentlich auf 400,- ¤-Basis geLagerlogistiker/in, Raum Harsucht, kl. Flottbek, Tel. 82 76 46 burg, 3-Schicht, Tel. 23 80 05 56 Suchen für unsere Aral Tankstelle in Moorflet 400 ¤-Kraft für’s Wo- Beikoch m/w 1000,- ¤ netto, bei LSK 1, Tel. 23 80 05 56 chenende. Bewerbung an: frank.bremer@tankstelle.de Inventurhelfer/in TZ, in Festanstellung, Tel. 23 80 05 56 Werkschutzfachkräfte für Luftfahrtuntern. am Airport HH drin- Datenerfasser m/w in Festanstelgend ges., Info: 0451/707 80 96 lung, Tel. 32 52 86 67 od. info@jp-arbeitsvermittlung.de Kommissionierer/in HH Nord in Pflegedienst in Horn sucht examiFestanstellung, T. 32 52 86 67 nierte GPA, Altenpfleger/in, ab soProduktions-/Lagerhelfer m/w, in fort, TZ/VZ, keine Doppeldienste. VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Tel. 040/88 14 20 87 Für unsere Spielcasinos in HH suchen Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 wir ab sofort Mitarbeiter als Aushilfe, Teilzeit oder Vollzeit. Tel.: Blindenware Callcenter sucht Verstärkung, auch TZ. 040/52013999 040-69 65 59 29, ab 9 Uhr

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE

AUTOMARKT AUTOVERKAUF

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK

Nebenjob im Immobilienbüro, 3-Zi., 52 m², nähe Phönix Center, re- BMW 523i, Touring, Klima, 226 tkm, Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 noviert, EBK, Laminat, Miete ¤ Bj. 97, SSD, TÜV 5/14, silber, SportTel.: 040-67 10 50 24 Fr. Boll 520,- + NK, Tel. 0179/694 61 91 sitze, VB ¤3400, T. 0173/8063817 DEUTSCHLAND Paketzusteller gesucht. 0176/ 64 31 49 29 + 0176/830 44 237 IMMOBILIEN GES. WOHNWAGEN Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Taxifahrer/in ges., FahrerausbilHolzhaus, Gartensauna, FahrräSuche von privat einen WohnwaMehrfamilienhaus gesucht dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 der, Kaminofen, Parkett uvm. alles gen, auch mit Mängeln. Telefon: ab 6 Wohnungen, inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, Fotomodels, Statisten für TV, Film, 0171/140 89 42 in Harburg, Wilhelmsburg, www.ferien-holzhaus.de Werbung ges.! www.casting.vc Bergedorf. Suche von privat einen WohnwaSylt in den Dünen, liebev. ausgestatTelefonist (m/w) fürs Home-Office, 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) gen/-mobil, auch mit Mängeln/ tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Tel. 0800/589 42 71 ruh-gbr@gmx.de Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Strand u. Meer, Golf u. Wellness Fachlagerist/in ges., T: 32 90 890 3000,- ¤ Belohnung für die Vermitt- Suche dringend Wohnwagen oder vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Wohnmobil, auch reparaturb., Barlung eines Mehrfamilienhauses/ Schlosser/in gesucht, T: 32 90 890 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Zinshauses, gern älter/renoviezi., Schlafzi., Küche, D’bad, Container Packer/in ges. 3290890 rungsbedürftig, sofortige Kaufentwww.duenenperle-helgoland.de WOHNMOBILE scheidung und Barzahlung von flex. Telefonist/in 01736384295 Tel.: 040-86 58 41 Privat, alles anbieten, Tel. 0172Produktionshelfer/in, 23 800 556 Nordseebad Tossens, FeHs. am 293 36 69 Meer, Osterferien und andere TerStaplerfahr. m/w, T. 23 80 05 56 Expeditionsmalerde. sucht neue mine frei. Tel.: 0231/75 06 35 Räume für Atelier, Arbeit, Wohnen, Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Werkstatt, Ausstellung, landHeiligenhafen, Top FeWo für ¤ 23,Taxifahrer gesucht 0177/7385836 wirtsch. Gebäude. 040-50 33 01 Kaufe Wohnmobile 03944-36160, /tägl., herrl. Ostseebl., 45 m², bis 4 www.wohnmobilcenter-aw.de Pers., gut einger. T. 040/796 56 94 Elektriker/in ges. 0162/1054425 Privater Anleger sucht Garagen, Garagenhöfe oder Grundstücke Sylt Westerland, schöne FeWo bis 3 Bauhelfer/in ges. 0162/1054425 ABSCHLEPPDIENST zur Kapitalanlage, alles anbieten. Personen, ruhig, zentral. T. 0176/ OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 Tel.: 04161/836 77 78 51 98 69, www.sylt-mehl.de Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 www.taxischeininfo.de Eigentumswohung mit Fahrstuhl oder bis 1. Stock gesucht. WittIMMOBILIEN mann Makler 602 31 20, privat 602 18 20 MIETGESUCHE Bauplatz auch mit Althaus oder hintere Bebauung gesucht. Wittmann Alleinerziehende berufstätige Makler 602 31 20, privat Mutter von 3 Kindern sucht Nähe 602 18 20 Schule Fischbek/ Falkenberg 3,54-Zi.-Whg., gern mit Terrasse bis Privater Barzahler sucht Grundstück ab 1000 m² in Eisendorf, 700,- ¤ warm, T. 0174-32 74 741 Marmsdorf oder Heimfeld. Gerne 50+ Single, weiblich, sucht zum 1.4. mit Altbau. Tel. 0172-293 36 69 oder später 2-3 Zimmer-Wohnung, Endetage, Balkon, in Har- Älteres Pärchen o. Kinder su. Whg. od. kl. Häuschen. Umgeb. 50 km, burg und Umgebung, bis 750,- ¤ auch mit Laden. 0175/346 99 09 exkl., Tel.: 0178-89 58 736 2-Zimmerwohnung von alleinste- Hier finden Sie über 15.000 Kaufinteressenten für Ihre Immobilie: hender, berufstätiger Frau ab sowww.privatfairkauf.de fort gesucht, KM ca. ¤ 350,-, Tel.: 0163/91 82 925 IMMOBILIEN ANG. Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Suche 2-Zi.-Whg. für meine Nichte, fest angestellt und studierend, EFH, LK-Harburg/Salzhausen OT PuHarburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 tensen, Bj. ca. 1965, ca. 130 m² Nähe U2 zum 15.02.13. WM max. Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0 Wfl., 6,5 Zi., EBK, Grundstück ca. ca. ¤ 500,- Tel.: 04630/930 95 1500 m², Doppel-Carport, gr. Schuppen, Teilkeller, Hzg. und SoMIETANGEBOTE laranl. aus 2008, ¤ 187.500,- von/ 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung, an Privat T. 0174-19 11 689 3. OG, ca. 62 m², ruhige stadtnahe Lage, Einbauküche mit Geschirr- Zwangsversteigerung: Dithmarschen SH mit 4 Whg., Laden, 600 spüler, modernes Duschbad, alles m² Wfl./Nfl., san.bed., Grd. 771 neu renoviert, Flur, Bad, Küche gem², Erwerb für ¤ 88.000,- mögl. fliest, Zimmer Laminat, ZentralheiInfo MM-Immo 0170-27 47 691 zung, Gegensprechanlage, 509,¤ kalt, zzgl. 141,- ¤ NK, frei ab HH-Hausbruch, MRH, 5 Zi., Bj. 2000, 136 m² , Wfl. 162 m² , Erbp.1.3.13, direkt vom Eigentümer, Grundst., VK, VB, EBK, DG ausTel. 0172/293 36 69 geb., KP 265.000 ¤, F.K. Immobi2-Zimmer-Wohnung, perfekt gelien Tel. 04105-13 70 003 schnitten, ruhige stadtnahe Lage, 1. OG, 54 m², großer Balkon, sehr HH Lurup, DHH, ca. 90 m² Wfl., ca. 500 m² Grundst., Renov. bedürft., schöne Einbauküche, modernes Jetzt Bürgerreporter ¤ 179.000,- direkt vom ET ( keine Duschbad, alles neu, inklusive Makleranrufe). 0151/52 59 16 01 werden und über deinen Elektrik, Zentralheizung, Flur und Bad gefliest, Zimmer Laminat, ab Sport schreiben auf GEWERBERÄUME sofort frei, 469,- ¤ zzgl. 141,- ¤ elbe-wochenblatt.de NK, direkt vom Eigentümer, Tel. Autowerkstatt zu vermieten, ideal 0172/293 36 69 f. Reifendienst, kurzfristig, ca. 3,5 J. Abst. n. Abspr. T. 0174/18 55 000 Wilhelmsburg, 2-Fam.-Hs., zentral, ruhig gel., 92 m², auf 2 EbeAUTOMARKT nen, Winderg./Blk. 26 m², EBK, 2 Bäder, Stellpl., keine Tiere, ¤ 720,- kalt, 2 MM Kt., SchufaAUTOANKAUF Auskunft + Verdienst-/VermieterTäglich vor Ort mit dem Bürgerreport bescheinigung, v. Privat. K 34008 Wir kaufen Autos, Boote HH-Ottensen Elbnähe, sonniges und Motorräder möbliertes Zimmer in gepflegeter von 1,- bis 50.000,WG, eigenes Telefon und TV-Anschluß, verkehrsgünstig, nur an alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! berufstätige Frau per 15.2. o. 1.3., 8 31 50 05 ¤ 385,- inkl. + KT. Tel. 040/ 28802880 (AB) u. 0173/4306980 R. & B. Automobile Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Alt-Hausbruch, von privat, 4-ZiDHH, ca. 100 m², Vollkeller, EBK, V’bad + WC, neue Fenster, massive AA-Peter kauft sofort PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,Garage, Abstellraum, Werkraum, heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alGashzg., sofort frei, ¤ 790,- + NK + ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in 3 MM Kt., Tel. 040/700 90 77 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Moderne WG in Moorburg hat Ankauf seriös + bar noch ein 22 m² Zimmer frei und zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostsucht Dich (w), per 1.3.13. Nähe ALLES AUS EINER HAND enl. Abmeldung, alle Typen, hohe Harburg. Gute Anbindung und nakm, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 turnah. Besichtigung kurzfristig www.autoankaufhoechstpreise.de möglich. Tel. 040/70 10 65 40 Ihr Partner für: Altbausanierung Fleestedt von Privat, Studiowhg. m. 1A Ankauf fair u. bar Galerie, 70 m², ein Raum über zwei Pkw, Busse, Geländewg., Wohn• Trockenbauu. Parkettverlegearbeiten • Maurer Ebenen, EBK, Dusch- und Vollbad, mob., auch mit Mängeln, Mo• Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung Südblk., Keller, Kabel, Carport, torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten 540,- ¤ + NK, Tel. 04105/534 16 040/53026751, 0152/02199226 Max-Halbe-Straße 19 Bahrenfeld, Zimmer zu vermieten, Höchstpreise für alle Fahrzeuge! 18,8 m², teilmöbliert mit Küchen-/ Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34 Bad- u. WC-Benutzung, Miete oder mit Schaden. 040/67503052 300,- ¤, Tel. 040/18 11 05 50 Erbse kauft PKW/Kleintransport, ALTBAUSANIERUNG zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Heimfeld, 2-Zi.-Whg., ca. 52 m², EBK, D-Bad, 50 m zur S-Bahn, KFZ kauft/holt kostenl. 381360 ¤ 395,- + NK, 3 MM Kt. Tel. 0176/ Kaufe Schrottautos 0179-5454408 49 317 317 Neu-Wulmstorf DHH, ca. 100 m² Zahle gut f. alte Autos 18175782 Maurermeister & Wfl., Keller, Stellplatz, ruhige Lage, PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Betonbaumeister ¤ 769,- + NK/Kt., 040/700 37 07 • Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Renov. Zimmer in WG ab sofort zu Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen vermieten. ¤ 330,- kalt + NK, Tel.: AUTOVERKAUF • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten 0176/77 10 26 06 im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. 2 Zi.-Haus, Kü-/Bad, im Garten, US-Car Pickup F 250 Heavy Duty Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + 6.0, Diesel,Power Storker 4X4, 60 m², Parkplatz, ¤ 500,- + NK, Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 158 Tkm, 340PS,EZ 8/06, TÜV Tel.: 0179/905 72 18 www.baugeschaeft-gruber.de neu, Ld., Klima, Do.-Kab., TemMöbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 19 m², pom. 16000 ¤.T. 0163-9272446 Kü./Badbenutzg., Parkplatz, Preis BAUMFÄLLUNG Escort, Mod. 98, 66 KW, 1,6 l, silber, ¤ 300,-; Tel.: 0179/905 72 18 TÜV/ AU neu, eFH, Airbags, ZV, Vahrendf. Helle Komf. 2 Zi.Whg, ABS, 85 Tkm, 4-Türer, Klima, 70 m², alles drin + Carport, 655 kalt 1760,- ¤, Tel. 04168/286 + 130 NK, v. priv. 015255712911 Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Honda CR-V 2,0 Exec. 4WD, 06/07, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw. Buxteh., v. priv., 3-Zi.-Whg. 800,- ¤ Umweltpl. grün, SH, blau-met., WM, EBK, Keller, gr. Balkon, MarLeder, Panorama-D., aAHK, v. priv., Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de kise, s. ruh. Lage, 0179/699 59 15 GaWa, Top-Zustd. 0160 1065914

rund um

daS auto

CitroËn / toyota

hyundai / Suzuki

AUTOHAUS SCHMIDT

Grün-Weiss Harburg statt Rot-Weiss Essen

Frank Gruber

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst


www.doe rner.de

CONTAINERDIENST

HEIZUNG

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

ARNOLD RÜCKERT

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

Metallbaumeister · Schlosserei

NOTDIENST

Containerdienst/Abfallentsorgung

Türen · Zäune · Treppen

040 7511570

Container und Mulden von 1 bis 35 m für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen 3

und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Telefon 040 -5 48 85-110

POLSTERARBEITEN

DACHARBEITEN Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

ELEKTROSERVICE

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Meisterbetrieb

www.Elektro-Baura.de

Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Paul Kallweit

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

ROLLADEN/MARKISEN HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

Norbert Dammann

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

040/77 37 39

040 - 754 92 74 5

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Kompetenz & bezahlbare Qualität Service +

Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

21423 Winsen-Luhe Tel: 04171 - 69049 - 13

040 - 754 92 72 9

FLIESENLEGERMEISTER

r Meiste

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

hre 50 Jabertieb

Polsterarbeiten J + K Steffens

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

www.bf-gebaeudetechnik.de info@bf-gebaeudetechnik.de

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung

Ausstellung + Werkstatt

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

KLEMPNERARBEITEN

FLIESEN-FACHBETRIEB

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

Gas · Wasser · Solar

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

GARTENARBEITEN

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Winterdienste, Baumarbeiten aller Art, Steinarbeiten, Gehölzschnitte, inkl. Abfuhr.

Ihr er l K empn

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Rollläden

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

MALERARBEITEN

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

GLASREINIGUNG GARDINEN

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

SCHLÜSSELDIENST

Abraham

ich

Schlüssel

! a tt

% rn he 10 b Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N uf

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG

fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

seit 1995

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Wo fehlt der Maler?

7 01 70 11

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Tischlerei

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

MÖBEL Privat Tischlerei

“R e la lu n g : tt sy st e m E m p fe h U n se re ir b e n -N a tu rB e Z l a O ri g in

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 62 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -6 www.

R e l a x -22 0 0 0 .de

Einfach wieder gut schlafen ...

ela en R ch d Glei

77 74 02

www.onra-gmbh.de

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen*

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Tel. + Fax

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

Schutz durch Farbe und Putz

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

R

040 743 99 236

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

FRÜHJAHR / SOMMER 2013

SAUBERE FENSTER?

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmsdorf

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

Wir können auch in Farbe!

Christien Herbst

SCHLOSSERARBEITEN Alle Gitter, Tore und Antriebe

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände s Sie

Garten- und Landschaftsbau

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Schlosserei SCHWARZ

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

ZIMMEREI

x 2000”

x-Sc

hlaf

ra

er tgeb

anf

ord

ern

Auf Wunsch zum “bis 90 Nächte Probekauf ” !

!

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


18 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Wege zum Wohlfühlgewicht

M. GÖHRING/ H. SIERKE, HARBURG

E

in paar Pfunde bei einer Diät verlieren, das schaffen viele, doch oft sind diese Pfunde schnell wieder da. Ernährungsberaterin Thale Hespos-Dude möchte Menschen in ihrer PraErnährungsberaterin Thale Hespos-Dude xis helfen, ihren möchte in ihrer Praxis Menschen helfen, ihr Weg zum persönWohlfühlgewicht zu erreichen und es dauerlichen Wohlfühlhaft zu halten. Foto: mag gewicht zu finden. „Es gibt nicht die Diät für al- wicht“. Los geht es für elf le“, sagt Thale Hespos-Dude. Wochen am Montag, 25. „Die persönliche Lebenssitua- Februar, oder am Dienstag, tion muss berücksichtigt wer- 5. März, jeweils um 19.30 den. Vor allem muss die Ernäh- Uhr. Kostenlose Schnupperrungsumstellung alltagstauglich Abende kann man am 18. sein.“ Hierbei hilft der Kurs und 26. Februar jeweils um „Mein Weg zum Wohlfühlge- 19.30 Uhr wahrnehmen. Zudem unterstützt Thale Praxis für Hespos-Dude bei der ErnähErnährungsberatung rungsumstellung aufgrund Hohe Straße 27 von Erkrankungen, aber 754 43 45 auch beim WochenendsemiTermine nach Vereinbarung nar „Veränderungen erfolgwww.ernaehrungsberatungreich vornehmen“ am 6. und hespos.de 7. April von 15 bis 19 Uhr.

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

Wir bitten um freundliche Beachtung!

Wochenblatt Leserreisen

MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Anzeige /Sonderveröffentlichung

Umbüddeln mit Harry FISCHBEK Die AWO-Fischbek veranstaltet am Sonnabend, 9. Februar, wieder „Umbüddeln mit Harry Schoppenhauer“. Der norddeutsche BingoNachmittag startet um 14 Uhr im Freizeitzentrum Fischbek am Ohrnsweg 50. Anmeldungen unter 701 69 86. SD

Kajüte berät NEUGRABEN Die psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Kajüte bietet ab Dienstag, 5. März, einmal im Monat eine Beratungsstunde an. Menschen aus dem Raum Süderelbe, die psychische Probleme haben oder sich in einer Lebenskrise befinden, können sich an jedem ersten Dienstag im Monat in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Evangelischen Beratungsstelle im BGZ, Am Johannisland 2-4, beraten lassen. SD Kontakt: 702 76 64.

Büttenreden, Tanz und Gesang Süderelber Narren laden zur großen Karnevalssitzung ein

SABINE DEH, NEU WULMSTORF

M

it einem dreifachen „Süderelbe Helau“, lädt der Carnevalssclub Süderelbe (CCS) jetzt zu seiner großen Karnevalssitzung 2013 ein, die am Sonnabend, 9. Februar, um 20.11 Uhr in der Mehrzweckhalle Elstorf, Schwarzenberg 3 (Neu Wulmstorf/Elstorf) beginnt. Der Eintritt beträgt elf Euro. Karten gibt es an der Abendkasse. Dass nicht nur die Rheinländer wissen, wie man mit viel Spaß durch die „Fünfte Jahreszeit“ feiert, stellt der CCS seit Jahren eindrucksvoll unter Beweis. „In diesem Jahr wird der Auftritt der Bremer TravestieLegende Sally Williams und ihrer Kollegin Rodea eine echte Augenweide sein“, verspricht Vorstandmitglied Torsten Al-

Medizin und Musik HEINRICH SIERKE, NEUGRABEN

M

usik, Medizin und kulinarische Genüsse: Zu gleich mehreren Veranstaltungen lädt die Seniorenresidenz Neugraben ein. Den Auftakt macht am Mittwoch, 20. Februar, um 18.30 Uhr ein Fachvortrag zum Thema Wirbelsäulenprobleme. Dr. Christoph Goetz, Chefarzt der Asklepiosklink Harburg, referiert über die Vorbeugung und darüber, wie Beschwerden behandelt werden. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 24. Februar, lautet das Motto „Musik-Café mit dem Duo Mallet“. Das klassische Konzert für Marimbafon und Xylofon beginnt um 16 Uhr. Preis pro Person: zehn Euro. Bereits um 14.30 Uhr öffnet das Café des Hauses. Eine mediale Bilderreise in die Karibik auf der Queen Mary 2 beginnt am Dienstag, 26. Februar, um 18 Uhr. Hierbei wird auch ein karibischer Imbiss gereicht. Preis pro Teilnehmer: acht Euro.

Gäste melden sich bitte telefonisch montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr an.

Der Carnevalsclub Süderelbe lädt mit einem „Dreifachen SüderelbeHelau“ zu seiner Faschings-Sause am Sonnabend, 9. Februar, ein. Foto: pr bers. Darüber hinaus wird ein buntes Programm aus Tanz, Klamauk und Gesang geboten. Selbstverständlich kommen auch die amüsanten Büttenreden an diesem Abend nicht zu kurz. Für die lütten Pappnasen wird einen Tag später, am Sonntag, 10. Februar, eine lusti-

ge Kinderfaschingsparty geboten. Diese Veranstaltung findet ebenfalls in der Mehrzweckhalle Elstorf statt und beginnt um 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Nähere Informationen über die Aktivitäten des CCS stehen im Internet unter www.carneval club-suederelbe.eu

FAMILIENANZEIGEN

Wir nehmen Abschied von

Wolfgang Kristen ou“ „See y

Chefarzt Dr. Christoph Goetz referiert am Mittwoch, 20. Februar, zum Thema Wirbelsäulenprobleme in der Seniorenresidenz Neugraben. Foto: pr

Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Seniorenresidenz Neugraben Falkenbergsweg 1 + 3 70 11 20 00 www.vhw-hamburg.de

Reiseträume werden wahr... London & die Gärten Kents 07. bis 13. Juni 2013

Deine Wallstreet 49

So wie die Flut zur Ebbe neigt, so vergänglich ist die Zeit. Den Kurs der letzten Reise, den treibt der Wind, ganz leise in den letzten Hafen zum Herren hin.

Wir trauern um meinen geliebten Mann, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa und Bruder

Günter Baselt

* 27. Juni 1934 † 1. Februar 2013 In Liebe

Deine Almuth Sabine und Rolf mit Joshua und Simon Thomas und Nathi mit Anna und Tessa Marcus

Finkenwerder Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Wundervolles STOCKHOLM 28. Juni. bis 01. Juli Erleben Sie die malerische schwedische Hauptstadt zur schönsten Jahreszeit! Wir zeigen Ihnen die Altstadt „Gamla Stan“ mit dem grandiosen Schloss und der kleinen Storkyrka, entführen Sie zum Schloss Drottningholm und wer mag, kann eine Schifffahrt durch die romantische Schären unternehmen!

Flug ab/bis Hamburg mit Lufthansa, 3 Nächte im Hotel Rica Stockholm inkl. Frühstück, Stadtführung, Ausflug nach Drottningholm, Transfers, Sicherungsschein. Pro Person/Doppelzimmer:

Euro 625,-

EZ-Zuschlag: 159,- Euro Schärenfahrt: 39,Unser Leserreiseteam freut sich auf Ihren Anruf:

Telefon: 609 115 13

montags bis freitags 10-17 Uhr

U

nsere Reise beginnt in der pulsierenden Metropole London. Zwei Tage lang erkunden Sie die faszinierende Stadt - zuerst mit einer Stadtrundfahrt und dann auf eigene Faust. Die anschließende Rundreise führt zum Auftakt nach Windsor, wo Sie das großartige Schloss besichtigen werden. Weiter geht es zu den schönsten Gärten in Kent: Sie erleben Savill Gardens in Windsor, die fantasievollen Gärten von Sissinghurst, den Sheffield Park Garden in Sussex und Nymans Garden. Darüber hinaus besuchen Sie das ehrwürdige Canterbury und den Badeort Brighton. Herausragend ist schließlich die Besichtigung von Hever Castle, dem Schloss der Anne Boleyn.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 219,-

Euro 1.175,-

Flug ab/bis Hamburg nach London und zurück, Rundreise im Komfortbus, 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, 2 x Frühstück (London), 4 x Halbpension auf der Rundreise, örtliche deutschsprechender Reiseleitung, Eintritte, Info-Material, Sicherungsschein. Bitte buchen Sie diese Reise bis spätestens 07. Februar 2013

Unsere Reise-Hotline:

609 115 13

Familienanzeigen im

elbe Wochenblatt Tel. 7 66 00 00

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de


MITTWOCH. 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 19

Karneval mit dem Turntiger

Schützenverein lädt ein NEU WULMSTORF Der Schützenverein Neu Wulmstorf lädt für Freitag, 8. Februar, zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Los geht es um 20 Uhr in der Schießsportanlage am Wesenberg 1. Auf der Agenda stehen Jahresberichte und Ehrungen. Darüber hinaus stellt Sportleiter Hans-Jürgen Reimann nach 26 Jahren sein Amt zur Verfügung. SD

Nie wieder… wirst Du durch den Wald pirschen, wirst Du durch die Felder streifen, werden wir Deine Schritte hören, werden wir Dein Lachen hören, ein "Waidmannsheil" aus Deinem Munde.

TVV-Turnabteilung feiert am Sonnabend, 9. Februar Kinderfasching

Völlig unerwartet müssen wir von meinem lieben Mann, meinem Vater, Schwiegervater und unserem Opa Abschied nehmen

Walter Stehr * 22. August 1940

† 24. Januar 2013

In Liebe und Dankbarkeit

Hans-Jürgen Reimann war 26 Jahre lang Sportleiter bei den Neu Wulmstorfer Schützen. Jetzt wird ein Nachfolger gesucht. Foto: pr

NEU WULMSTORF Kleine Prinzessinnen, Cowoys, Ritter, Hexen und Indianer können sich am Sonnabend, 9. Februar, auf der Kinderfaschingsparty amüsieren, die die TVV-Turnabteilung ab 14 Uhr in der bunt dekorierten Sporthalle der Realschule Vierkaten, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 8, feiert. Als besondere Attraktion hat der Turntiger, das Maskottchen des Niedersächsischen Turnerbundes, seinen Besuch angekündigt. Das gefährliche „Raubtier“ ist an diesem Tag allerdings ganz zahm, und will mit den Kids das Tanzbein schwingen, spielen, toben und einfach Spaß haben. Der Eintritt kostet zwei Euro. Karten gibt es direkt vor Ort. Achtung: Die Turnhalle darf nur mit Sportschuhen betreten werden. (sd/Foto: pr)

Mit dankbarem Herzen bin ich allen verbunden, die mir ihre Anteilnahme beim Heimgang meines lieben Sohnes

Die Trauerfeier und Beisetzung erfolgte im engsten Familien – und Freundeskreis.

Seefischer * 10. Juli 1930 † 3. Februar 2013

erwiesen haben.

hat uns in Frieden verlassen. Eine glückliche Zeit mit einem wunderbaren Menschen bleibt uns in steter Erinnerung.

Vera Schoe Neuland, im Februar 2013

† 31. Dezember 2012

21129 Hamburg-Finkenwerder

Henry Engel

Bernd Schoe

Walter Gaubitz

Ingrid Stehr, geb. Hennig Holger und Taddy Mühlbradt, geb. Stehr mit Jan und Lena

Danke sagen wir allen, die uns in der schweren Stunde des Abschieds zur Seite standen und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Im Sinne des Verstorbenen haben wir die Geldgaben der DGzRS zukommen lassen. Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Blös und dem Bestattungsinstitut Siemers & Feindt.

Deine Inge Stephan und Stefanie mit Lucas und Jonas und alle Angehörigen Finkenwerder Trauerfeier am Montag, dem 11. Februar 2013, um 12.30 Uhr, in der Kapelle des Neuen Friedhofes Finkenwerder, Landscheideweg 98. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne von Henry um eine Spende an das Kinder-Hospiz „Sternenbrücke“, Konto 1343 500 110, BLZ 200 505 50 bei der Haspa. Verwendungszweck: „Henry Engel“.

Ursula Gaubitz

GUT, WENN MAN EINEN ERFAHRENEN BESTATTER ZUR SEITE HAT!

Danke

Günter Fricke

für die liebevollen Beweise der Anteilnahme, für manch' tröstendes Wort, gesprochen oder geschrieben, für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, für eine stumme Umarmung, für alle Zeichen der Verbundenheit, Liebe und Freundschaft.

URNENBESTATTUNG „PIETAS“ KOMPLETT 650,ZZGL. FRIEDHOFS-/KREM.GEB. & AMTL. AUSLAGEN

KNOOPSTR. 10 · 21073 HAMBURG · TEL 77 04 74 WWW.GRAUMANN-BESTATTUNGEN.DE

† 31. 01. 2013

Eva und Wolfgang Klapschus Alle seine Freunde Dank an das Hospiz Leuchtfeuer.

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.

Klaus Schulz

† 17. Januar 2013

Im Namen aller, die dich lieb haben

Ursula Schulz Melanie Schulz mit Lucio

Wir nehmen Abschied am Freitag, den 8. Februar 2013 um 12 Uhr auf dem Friedhof Langbek. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung für das Hospiz Nordheide, Haspa, BLZ 200 505 50, Spendenkonto: 1383 122 114, Stichwort Klaus Schulz.

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

H.H.-J. Lüdders Familientradition seit 1905

Wilhelmsburg, im Februar 2013

* 07. 11. 1948

BESTATTUNGEN

Gudrun Fricke und Familie

gest. 10. Januar 2013

Manfred Riewe

* 27. Januar 1950

Im Namen der Familie

Finkenwerder, im Februar 2013

Wir haben einen guten Freund verloren.

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Danke

Uwe Sötje

† 24. November 2012 Harburg im Januar 2013

sagen wir allen, die so zahlreich mit uns Abschied nahmen, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Helga Sötje und Kinder

Auf unserer Website www.fritz-lehmann.de finden Sie viele Informationen über uns! Gerne sind wir persönlich für Sie da! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Bitte fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an!


20 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp der Woche

Café Beerental

Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt (geb. Schäfer)

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café oder zum Mitnehmen nach Hause

Sicherheit im Stadtteil NEUGRABEN-FISCHBEK Der Bürgerschaftsabgeordnete André Trepoll widmet sich am Montag, 11. Februar, beim CDU-Seniorentreff in seinem Abgeordnetenbüro im Süderelbe Einkaufszentrum, Cuxhavener Straße 335 (1. Stock), dem Thema „Sicherheitslage in unserem Stadtteil“. Polizeikommissar Stolberg gibt ab 15 Uhr interessante Einblicke in seine Arbeit. SD

Amrum: friesische Freiheit mit schöner Flora und Fauna

Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern. Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr, Sa. 8 – 17 Uhr, So./Feiertags 8 – 18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46 · 21077 Hamburg/Harburg ·Tel.: 0171-381 73 95 ·cafe-beerental.de

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

„Der Geiger vom anderen Stern“

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

NEUENFELDE Der kanadische Musiker Ian Mardon wird von seinen Fans erfürchtig als „Geiger vom anderen Stern“ bezeichnet. Am Sonntag, 17. Februar, können Interessierte in der St. Pankratius Kirche, Organistenweg 7, in den Genuss seiner Kunst kommen, wenn dort ab 16.30 Uhr sein Solo-Programm „Grüße aus Kanada“ mit Werken von Bach, Paganini und Westhoff präsentiert. Der Eintritt ist frei. SD

Samstag, den 9. Februar und 23. Februar 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

NEU – seit April auch freitags von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet! Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK • GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

ONLINE hoch 2.0 Alle Artikel aus der Redaktion und von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Moorwerder Hof Jeden Freitag ab 18.00 Uhr

Roastbeef, Schnitzel, Brathering usw.

(satt) p. P.

Um Voranmeldung wird gebeten.

12.90

Jeden Sonntag ab 10.00 Uhr

Frühstücks-Brunch p. P.

9.90

Um Voranmeldung wird gebeten.

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

A

sowie 90er, 100er, 120er Auflage

BRATKARTOFFEL-Buffet

Der Amrumer Leuchtturm ist auch im Winterhalbjahr für Besucher geöffnet.

zzgl. Getränke

mrum, Deutschlands zehntgrößte Insel, gehört mit Sylt und Föhr zu den nordfriesischen Inseln. Bei Strandspaziergängen lassen sich Flora und Fauna erkunden, die frische Nordseeluft und die ursprüngliche Natur lassen Besucher den Alltag vergessen. Vogelinteressierte haben die Möglichkeit, am Wriakhörn die einzigartige Vogelwelt kennenzulernen. Das Museum Maritur im ehemaligen Schwimmbad in Norddorf veranschaulicht mit Ausstellungen das Leben im und am Wattenmeer. Geschichte wird sowohl im Amrumer Leuchtturm als auch in der Amrumer Windmühle vermittelt. Überbleibsel aus früheren Zeiten lassen sich zwischen Nebel und Norddorf finden. Hier stehen bis zu drei Meter hohe Rundhügel, so genannte Hügelgräber, vorwiegend mit bronzezeitlichen Bestattungen. Kulturinteressierte

können sich im Öömrang Hüs über die Amrumer Sitten und Bräuche informieren. Mit dem Inselbus lassen sich alle Dörfer und Sehenswürdigkeiten Amrums gut erreichen. Dagebüll ist ab Hamburg-Altona mit der Nord-Ostsee-Bahn und der neg-Bahn bequem erreichbar. Amrum wird mit den Fähren der Wyker DampfschiffsReederei (W.D.R.) auch in der Nebensaison bis zu vier Mal am Tag angefahren. Veranstalter regiomaris bietet eine dreitägige Pauschalreise nach Amrum bei Anreise am Dienstag oder Freitag bis Ende April an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im SchleswigHolstein-Tarif nach Dagebüll, Fährüberfahrt mit der W.D.R, zwei Übernachtungen im Inselort Nebel im Hotel „Friedrichs“ inklusive Halbpension und die freie Nutzung der Inselbusse. Das Wochenblatt verlost den vorgestellten Kurztrip für zwei Personen. Wie kann man gewin-

040/75 60 28 80 oder www.moorwerder-hof.de

Kurzreisetipp „Amrum“

Reiseträume werden wahr...

Leistungen: Bahnanreise, Fährüberfahrt, 3-Tageskarte Inselbus, 2 Übernachtungen mit Halbpension für 199 Euro p.P./DZ (249 Euro im EZ), Anreise dienstags und freitags bis 24. April, Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Moorwerder Norderdeich 78, 21109 Hamburg

Weimar & das Bauhaus 01. bis 04. Mai

Foto: pr

nen? Einfach folgende Frage beantworten: An welchem Wochentag ist der Amrumer Leuchtturm im Winterhalbjahr für Besucher geöffnet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@ wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 9. Februar. Bitte die Telefonnummer angeben.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Ausflug auf den Brocken darf sich Thea Kuhlenkamp freuen. Werner Niphut, Wolfgang Arps und Ursula Beck sehen „Ich hab Hunger“, das Konzert von Caroline Fortenbacher in Schmidts Tivoli.

Das ABC der Homöopathie HARBURG Die Elternschule Harburg bietet am Mittwoch, 13. Februar, im Feuervogel Bürgerzentrum Phoenix, Maretstraße 50, den Workshop „Das ABC der homöopathischen Haus-Apotheke“ an. Beginn: 19.30 Uhr. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldung und Infos unter 763 79 31. SD

Den Kabarettisten Wolfgang Trepper erleben Sina Paulsen, Siegfried Sadzeck und Max Zimmermann im Rieckhof. Einblicke in verschiedenste Länder und Kontinente gewinnen Anja Binder, Christine Macky, Torsten Roewer, Nicole Schumacher und Karin Stadie auf der Messe „Reisen Hamburg“.

Der HTB kann Meister werden

Einwohneramt bleibt geschlossen HARBURG Aufgrund einer Fortbildung bleibt das Kundenzentrum Harburg (Fachbereich Einwohnerdaten), Rathauspassage 2, am Montag, 18. Februar, geschlossen. Für Informationen steht an diesem Tag der Hamburgservice unter 42 82 80 bereit. SD

RAINER PONIK, HARBURG

nlässlich des 150. Geburtstages von Henry van de Velde gibt es in Weimar diverse Sonderausstellungen und wir möchten Ihnen diese spannenden Präsentationen nicht vorenthalten. Ausgangspunkt für Ihre Besichtigungen ist das Hotel Elephant in Weimar - das Luxushotel befindet sich mitten im Zentrum und bietetjeglichen Komfort. Sie besuchen zu Beginn der Reise das Wörlitzer Gartenreich. Dann stehen Weimar und das Bauhaus im Fokus: eine Stadtführung gibt Ihnen einen Überblick, Sie besuchen die Ausstellung im Neuen Musuem, das Haus Hohe Pappeln - Wohnhaus der Familie van de Velde, unternehmen einen Ausflug nach Erfurt und sehen die Bauhaussiedlung mit den Meisterhäusern in Dessau.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 119,-

Euro 495,-

Busreise ab/bis Hamburg, Taxi-Gutschein, 3 Nächte im Hotel Elephant inkl. Frühstück, Fürhung Wörlitzer Park, Stadtführung Weimar und Erfurt, Eintritt und Führung Neues Museum, Eintritt & Führung in Dessau.

Unsere Reise-Hotline: 609 115 13

L

ang, lang ist es her, dass ein Volleyball-Herrenteam aus dem Hamburger Süden auch überregional für Furore sorgte. Das Warten aber hat ein Ende, denn der Harburger TB hat es in der Hand, als Meister der Verbandsliga Hamburg in die Dritte Liga aufzusteigen. Nachdem die Harburger in 18 Partien zuletzt 17 Siege feiern konnten, zweifelt niemand mehr daran, dass der HTB am kommenden Sonnabend (14.30 Uhr, Halle Göhlbachtal) vorzeitig Hamburger Meister wird. „Es läuft rund, weil bei uns die Mischung aus Routiniers und jungen Leuten auf dem Platz harmoniert“, freut sich Jörn Folster über den bislang so erfol-

te zuletzt sicher mit 3:0-Sätzen gewonnen werden. Mit einem Heimsieg gegen TuS Berne oder die HH-TG Barmbek-Uhlenhorst können die Harburger den Aufstieg am Sonnabend in eigener Halle perfekt machen. „Das schaffen wir!“, ist Jörn Folster sicher. Gemütlich zurücklehnen wollen sich die HTBer aber auch im Falle eines schnellen Sieges nicht. „Wir haben erst acht Sätze verloren und mehr sollen es in den restlichen vier Spielen auch nicht mehr werden“, gibt Jörn Folster die Marschrichtung vor. Weil lautstarke Unterstützung „immer noch ein paar Prozente mehr Leistung aus dem Team herauskitzeln kann“, würde man sich beim HTB über eine volle Halle freuen.

Food For Friends Ess-Klasse!

®

„Frühlings-Fingerfood“ Suppe: pikante Asiasuppe „Tom Kha Gai“ und Putenbrustfilet Fingerfood: 3 Mini-Frühlingsrollen 2 Scampis im Knuspermantel 2 Yakitorispieße 2 Zucchiniröllchen mit Möhren und Ruccola 2 Gemüsetäschchen 3 gebratene Hackbällchen dazu verschiedene Dips Fruit & Sweet: 2 große Obstspieße 2 Mini-Plunderstückchen mit süßer Füllung ab 15 Personen

15,50 € incl. MwSt

Telefon 88 30 20 9-0 z Fax 88 30 20 9-29 Internet-Adresse.www.foodforfriends.de

Mittagstisch z Büfetts- warm & kalt z Getränke z Kanapees z Vollwertbüfetts z belegt Brötchen z Geschirr zMöbel z Zelte

A

greichen Saisonverlauf. Seit über zwanzig Jahren betreut der HTB-Coach „seine Jungs“. Dienstältester Mitspieler ist Mannschaftskapitän Sebastian Bednarz, der schon seit 23 Jahren für den HTB auf dem Feld steht. Neben Bednarz zählen auch Libero Sönke Schottmeyer und Außenangreifer Simon Koslowski zu den leistungsstarken Oldies im Team. Für frisches Blut sorgen meist die Neuzugänge. So wie Zuspieler Andreas Pahl, der vor Saisonbeginn vom TuS Berne zum HTB wechselte. Schon seit Jahren zählen die Harburger zu den Spitzenteams der Liga, doch in diesem Jahr scheinen sie sogar reif für den Titel zu sein. Sogar das Spitzenspiel gegen Eimsbüttel III konn-

Veranstaltungs- und Partykonzepte z Räume für 10-800 Personen z Die Location auf der Elbinsel z Die bargeldlose Schulverpflegung

Volleyball: Nur noch ein Sieg fehlt zum Titelgewinn


Harburg KW06-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you