Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 2 | 9. Januar 2013 | geprüfte Träger-Auflage: 58.824 (III.11) |

F Ü R

H

A R B U R G

Binnenhafenfest: KulturWerkstatt Harburg braucht Unterstützung | Seite 3

U

M G E B U N G

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

ARBEITEN

SPENDEN

U N D

GEWINNEN

Ende Dezember waren im Bereich der Arbeitsagentur Harburg 9.860 Menschen ohne Job. | Seite 2

Comedy mit Dittmar Bachmann im HausDrei. Wir verlosen Karten. | Seite 4

Ärger im MidSommerland

GOLD + SILBERankauf

FAIRE PREISE bei JUWELIER KOSCHE für Ihren nicht mehr benötigten Schmuck, auch defekt und ungereinigt!

ZAHNGOLD

Bäderland schafft Frauensauna-Tag ab

in jedem Zustand!

Moorstr. 9, am Harburger Bahnhof, GEGENÜBER dem Phoenix Center Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

U

nter Saunafans gilt das Harburger Erlebnisbad MidSommerland als sehr gute Adresse. Rund 80.000 Besucher aus ganz Hamburg nutzen 2012 die Sauna-Landschaft am Außenmühlenteich. Doch jetzt ist die Stimmung frostig. Völlig unerwartet wurde der „Frauensauna-Tag“ abgeschafft. Seit Jahresbeginn schwitzen Frauen und Männer im MidSommerland stets gemeinsam. „Mittwochs war immer Frauensauna, schon seit über zehn Jahren“, sagt Stammbesucherin Rita W. aus Marmstorf. „Wir konnten unter uns sein, haben uns sehr wohlgefühlt und hatten eine fast familiäre Stimmung. Kurz vor Weihnachten hieß es dann plötzlich ‘Genießt das heute noch mal, denn heute ist die letzte Frauen-Sauna’“. Eine sofort gestartete Unterschriftenaktion der Frauen-Sauna-

MidSommerland Besucher 2011: 239.000 Besucher 2012: 245.000 50 Prozent der Gäste sind Familien mit Kindern.

Goldankauf Bargeld sofort.

Schmuck Schmuck aus aus Privatbesitz Privatbesitz Hamburg-Zentrum Mönckebergstraße

Wandsbeker Marktstraße

Schlossmühlendamm

alle filialen im Hause karstadt

Das MidSommerland am Außenmühlenteich in Harburg zieht Saunafans aus ganz Hamburg an. Foto: bäderland Besucherinnen änderte nichts. Rita W.: „Niemand hat uns diese Entscheidung erklärt.“ Warum wurde der FrauenSauna-Tag abgeschafft? Kirsten Morisse (Bäderland) gibt Antwort: „Die Saunaanlage wird nicht nur von treuen Stammgästen geschätzt, sondern ist mittlerweile auch eine gute Adresse für einen Wellnesstag, den man sich nicht wöchentlich gönnt. Nicht jeder Gast rechnet damit,

dass eine Anlage dieser Größe nur einer Zielgruppe zur Verfügung steht. So ist es leider oft vorgekommen, dass wir enttäuschte Paare oder Familienväter wieder wegschicken mussten. Seit Mitte Dezember wurden die Mittwoch-Stammgäste durch unser Personal informiert.“ Kann der Saunabereich nicht an einem Tag nur für ein paar Stunden den Frauen vorbehalten werden? „Nein, leider würde

eine stundenweise Schließung für Herren nicht das Problem lösen. Auch diese Gäste würden ja nicht stundenlag in der Therme auf den Zugang warten“, sagt die Bäderland-Sprecherin. Frauensauna-Angebote gibt es noch in folgenden Bädern: Alster-Schwimmhalle, Bartholomäus-Therme, Bille-Bad, Blankenese, Bondenwald, Festland Altona, Holthusenbad, KaifuBad und Parkbad.

Beliebteste Vornamen: Marie und Alexander OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG-SÜD

W

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V.

Lohnsteuerhilfeverein

enn es um die Vornamen ihrer Kinder geht, gilt für Harburger Eltern weiterhin die Devise „keine Experimente“. Die beliebtesten Vornamen im Jahr 2012 waren nach Angaben des Bezirksamtes Marie und Alexander. Alexander hatte schon 2011, 2010 und 2009 ganz vorn gelegen, Marie war 2011 und 2010 an der Im Bezirk Harburg Spitze, wurden 2012 über 2.400 Kinder 2009 auf geboren. Platz 2. Foto: christian Insgev.R./pixelio samt wurden im vergangenen Jahr im Bezirk über 2.400 Kinder geboren. Von den Neugeborenen erhielten www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de

Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für

5.

99

1.376 einen, 942 zwei und über 88 Kinder drei und mehr Vornamen. Die im Jahr 2012 am häufigsten vergebenen Vornamen für den Harburger Nachwuchs lauten bei den Mädchen Marie, Sophie, Maria, Emilia und Mia; bei den Jungen Alexander, Luca, Maximilian, Leon und Jan. Bundesweit führen nach Recherchen des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld Mia und Ben die Namenshitlisten an. Bei den Mädchen

folgen Emma und Hannah/Hanna, bei den Jungen Luca/Luka und Paul. Für seine Statistik berücksichtigte Bielefeld 165.979 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland. Eine amtliche Vornamensstatistik gibt es nicht.

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für

5.

99

14 Min. für 1,– e Zuzahlung 18 Min. für 2,– e Zuzahlung Gültig bis 06.02.2013

14 Min. für 1,– e Zuzahlung 18 Min. für 2,– e Zuzahlung Gültig bis 06.02.2013

Schloßmühlendamm 7 · Harburg

Schloßmühlendamm 7 · Harburg

NEUE GERÄTE

20

Gültig vom 09. 01.–15. 01. 2013

Keine Haftung für Druckfehler

Sauber muss sein! Autopflege! 13.01.2013

ab

Im Jahr 2012 wurden im Bezirk Harburg über 2.400 Kinder geboren

Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Reparaturen Online Online -- Shop Shop * * Reparaturen * *Hamburg Harburg Hamburg-Harburg

Hamburg-Wandsbek

NEUE RÖHREN

MY SUN MY SUN

Wir schließen – ALLES muss raus!!!

ALLE Fassungen Einstärkengläser

Kunststoff, superentspiegelt, gehärtet

Gleitsichtgläser Kunststoff, superentspiegelt, gehärtet

19,-

Stck.

59,-

Paar

99,-

Paar

Harburg · Arcaden · Lüneburger Str. 39 · Tel.: 30 39 37 83


2 | HARBURG

MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Reise zwischen Gestern und Heute

Note 2 für den Weihnachtsmarkt

Reise-Diashow: „Von Königsberg bis St. Petersburg“ im Rieckhof SABINE DEH, HARBURG

Das Wasserschloss Trakai: Die gotische Wasserburg liegt verträumt in einer Seenlandschaft und ist das Wahrzeichen von Vilnius. Foto: pr

D

er Buchautor und Reisefotograf Matthias Hanke erkundete im letzten Jahr mit seinem fast 50 Jahre alten Ford Taunus den Nord-Osten Europas. Die Eindrücke dieser „Reise zwischen Gestern und Heute“, präsentiert er am Freitag, 11. Januar, im Rieckhof Harburg, Rieckhoffstraße 12. Die unterhaltsame Diashow „Von Königsberg durch das Baltikum nach St. Petersburg“ beginnt um 18 Uhr. Der Trip durch Litauen, Lett-

land und Estland beginnt in Königsberg. Entlang der Bernsteinküste geht die Entdeckungsreise auf die Kurische Nehrung.

Harburgs Schulen stellen sich vor HAMBURG Anfang des Jahres stellen sich überall in der Hansestadt Schulen im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ vor. Im Bezirk Harburg machen folgende Bildungseinrichtungen mit: Sonnabend, 12. Januar, von 10.30 bis 13.30 Uhr, Alexander-vonHumboldt-Gymnasium, Rönneburger Straße 50; Sonnabend, 12. Januar, von 10 bis 13.30 Uhr informiert das Heisenberg Gymnasium, Trifftstraße 43; Sonnabend, 12. Januar, von 14 bis 17 Uhr, Lessing Stadtteilschule am Hanhoopsfeld 2; Freitag, 18. Januar, Niels-Stensen-Gymnasium, Barlachstraße 16, von 15 bis 18.30 Uhr; Sonnabend, 19. Januar, von 10 bis 13 Uhr, Goethe-Schule Harburg, Eißendorfer Straße 26; Sonnabend, 19. Januar, 11 bis 14 Uhr, Stadtteilschule Ehestorfer Weg, Ehestorfer Weg 14. SD

Die großen Sanddünen bei Nidden, dem Sommersitz von Thomas Mann, sind wohl das ungewöhnlichste Naturschauspiel an der gesamten Ostsee“, schwärmt Matthias Hanke. Über Memel, dem heutigen Klaipeda, geht es weiter ins Landesinnere nach Vilnius und zum Wasserschloss Trakai. Ausflüge nach St. Petersburg und Helsinki, beide Städte sind von Tallin aus bequem erreichbar, runden den Vortrag ab. Die Reisebilder, Filmsequenzen und Erzählungen von Matthias Hanke machen Lust darauf, diese wenig bekannte Region Europas vielleicht sogar einmal selbst zu erkunden. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Schönes Rahmenprogramm mit den vielen Aktionen einige Marktbeschicker sind mit den Umsätzen unzufrieden OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

E

r war klein, aber fein: der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. „Wir sind der Familienweihnachtsmarkt mit toller Atmosphäre“, bilanziert Organisatorin Anne Rehberg, die „ihren“ Markt mit der Schulnote 2 bewertet. Selbst die Baustelle auf der Harburger Rathausstraße hielt die Besucher nicht ab. Anne Rehberg: „Die Harburger haben den Markt immer mehr für sich entdeckt.“ Auch das Rahmenprogramm kam gut an. So wurden beim Basteln für Kinder bereits am ersten Sonntag mehr als 100 Häuschen aus Kemmschen Kuchen hergestellt. Beim Auftritt der Schule Falkenberg gab es sogar einen Besucher- und Teilnehmerrekord. Ebenfalls rekordverdächtig: das Weihnachtskonzert des Alexander-von-HumboldtGymnasiums. „Ich hab’ noch nie

Gültig ab Mi., den 09.01.2013 ! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr Alle Angebote solange der Vorrat reicht.

Preisirrtümer vorbehalten. Keine Haftung bei Druckfehlern.

! s lo t u g ) r h ( ja t r a Das sp Original ital. Pasta

en Tiefkühl-Post 1 kg = ab 2.83

versch. Sorten jeweils 500 g 1 kg = 0.98

versch. Sorten, z.B. Speziale 320/310/350 g

-.99 je

WIESENHOF Goldhähnchen 1600 g

1 kg = 1.87

2.

99

Sweater Kapuzenjacke mit Kunstfell, versch. Farben u. Modelle, Gr: S-XXL jeweils

-.49 9.90

Marken Steinofenpizza

Modellbeispiele

Gefüllte Mini Croissants

Blend-a-med complete Plus Zahncreme

-.59 versch. Sorten, je 200 g

4 x 75 ml

3.

98

100 g = 0.30

Prinzenrolle

-.79

352 g

-.39

DUSCH DAS Duschgel

100 ml = 0.26

250 ml

1 kg = 2.24

je 335 g 1 kg = 1.16

1 l = 13.27

-.66 66

Weißer Kokostraum

SPREE WALDHOF Rotkohl o. Sauerkraut

Hundematten

versch. Ausführungen

schon ab

Burgunderoder Waldpilztopf

14.

95

-.99 je 800 g

1 kg = 1.24

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

FLEISCHMARKT lfd. frisch 1 kg

Ochsenbein

2,99

1 kg

3,99

Gyros

Geschnetzeltes 1 kg

4,99

Arbeitslosenquote im Bezirk Harburg sinkt auf 9,4 Prozent

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

Ü

berraschung in Harburg: Entgegen dem Bundestrend ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk leicht gesunken. Im Dezember waren 9.860 Harburger ohne Job. Das sind 38 weniger als im November und 301 weniger als vor zwölf Monaten. Die Arbeitslosenquote sank auf 9,4 Prozent. Im Jahresdurchschnitt hatten im vergangenen Jahr 10.393 Harburger keine Beschäftigung, 2011 waren es noch 10.848. Mit seiner Arbeitslosenquote bildet Harburg weiter das Schlusslicht unter den sieben Hamburger Bezirken. Hamburgweit sind 67.406 Menschen ohne Beschäftigung. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich diese Zahl praktisch nicht verändert. Die Hamburger Arbeitslosenquote beträgt 7,1 Prozent. Im Bezirk waren im Dezember 1.517 offene Stellen registriert. Gesucht werden im Gastronomiebereich: Koch (w/m), Servicekräfte, Küchenhelfer (w/m). Im Gesundheitsbereich fehlen Altenpfleger (w/m), Helfer (w/m) in der Altenpflege, Erzieher (w/m), Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), Zahnmedizinische Fachangestellte (w/m) und Logopäden (w/m). Freie Stellen gibt es für Maschinen- und Anlagenführer, Industriemechaniker, Maler und Lackierer, Poliere (Hochbau), Isolierklempner, Industriereiniger, Berufskraftfahrer, Fachverkäufer (w/m) im Lebensmittelhandwerk, Filialleiter (w/m). Benötigt werden außerdem Friseure (w/m),

PARTYSERVICE

040 / 77 34 44, Bremer Straße 69

gem. Hack

9.860 Harburger ohne Job

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Mo. – Fr. 7.00 – 18.00 u. Sa. 7.00 – 17.00 Uhr

Nackensteak 1 kg

5,99

Putengulasch 1 kg

ten“ - die jüngste war 18, die älteste fast 80 Jahre alt - hat das Vorlesen so viel Spaß gemacht, dass alle bereits für den kommenden Weihnachtsmarkt zugesagt haben. Gab’s denn nichts zu kritisieren? „Der Behördenparkplatz, den Besucher an Wochenenden kostenlos nutzen konnten, fehlt schon“, urteilt Anne Rehberg. „Und um eine bessere Hinführung zum Markt zu erreichen, brauchen wir in der Lüneburger Straße einen guten Mix an Geschäften.“ Nicht alle Marktbeschicker waren mit ihrem Umsatz zuDas Verzieren des Lebkuchenhauses auf dem Weihnachtsmarkt war frieden. So lief der Verkauf wieder ein großer Spaß. von Metallfiguren, Schmuck Foto: Rehberg sowie Kunst und Holz aus Afrika eher schleppend. so viele Leute anstehen sehen, Was wird auf dem Weihndie alle ins Rathaus eingelas- achtsmarkt 2013 alles anders? sen werden wollten“, so Anne Rehberg: „Wir werden an der Rehberg. Den „Märchentan- Außenwirkung arbeiten.“

4,99

Gepökeltes Eisbein 1 kg

3,99

Groß- und Außenhandelskaufleute (w/m), Empfangskräfte, Bürokaufleute (w/m), Fachlageristen (w/m), Rechtsanwaltsfachangestellte (w/m) und

Buchhalter (w/m). Für 2013 rechnet die Leiterin der Harburger Arbeitsagentur Ines Rosowski mit einem Ansteigen der Arbeitslosigkeit.

Das aktuelle Stellenangebot Ein Unternehmen für Elektrosysteme aus Harburg sucht ab sofort einen Elektrotechnikermeister (m/w). Aufgaben: Betriebsorganisation, Auftragsabwicklung, Angebotsgestaltung, Akquise, Kundenbetreuung und Kontaktpflege, Mitarbeiterplanung und -führung sowie Lehrlingsausbildung. Voraussetzungen: entsprechende Aus-/Weiterbildung und längere Berufserfahrung von Vorteil, Übernahme von Führungstätigkeiten wünschenswert, Deutsch in Wort und Schrift, PKWFührerschein. Arbeitszeit: Vollzeit; Bezahlung nach Vereinbarung. Interessenten können sich im Arbeitgeber Service der Agentur Harburg unter 767 44 675 (Rogalski) melden.

Gültig vom 07.01. - 12.01.2013 Irrtum vorbehalten!

Bitburger

St. Lorenz

Christkindl Glühwein

1.49 Flasche 1,0 l

11.99 6.99

Premium Pils Premium Pils oder Alkoholfrei 24 x 0,33 l 1 l/1,51 € 11 x 0,5 l 1 l/1,27€ zzgl. 3,42€ Pfand zzgl. 2,38 € Pfand

Classic, Medium oder Naturell

1.99

12 x 0,7 l 1 l/0,24 € zzgl. 3,30 € Pfand

Capri Sonne Bio Schorly

Lübzer

Rote oder Gelbe Früchte

NEU

0.89

Pils

10.49

Trinkpack 0,25 l 1 l/3,56 € Pfandfrei

24 x 0,33 l 1 l/1,32 € zzgl. 3,10 € Pfand

Becks

Orange, Zitrone, Himbeere oder Waldmeister

verschiedene Sorten

12.99 7.99

24 x 0,33 l 1 l/1,64 € 11 x 0,5 l 1 l/1,45€ zzgl. 2,38 € Pfand zzgl. 3,42€ Pfand

Bitburger Premium Pils, Alkoholfrei, Radler oder Radler Alkoholfrei

3.49

6 x 0,33 l 1 l/1,76 € zzgl. 0,48 € Pfand

3.79

12 x 0,7 l 1 l/0,45 € zzgl. 3,30 € Pfand

Fürst Bismarck

mit Kohlensäure, mit wenig oder ohne Kohlensäure

5.99

12 x 1,0 l PET 1 l/0,50 € zzgl. 4,50 € Pfand

· · · · · · · · Wir für Sie – www.getraenkeland.com · · · · · · · ·

Hamburg-Marmstorf Beutnerring 10

Lieferservice

040 - 76 11 54 23


MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

„Vier Arten, die Liebe zu vergessen“ HARBURG Thommie Bayer stellt am Montag, 21. Januar, in der Buchhandlung am Sand, Hölertwiete 5, seinen neuen Roman „Vier Arten, die Liebe zu vergessen“ vor. Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf acht Euro, oder an der Abendkasse zehn Euro. SD

Wer spielt mit? HARBURG Das nächste Treffen der Spielegruppe in der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf Center, Seeveplatz 1 (1. OG), findet am Donnerstag, 10. Januar, statt. In der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr kommen lustige und spannende Karten- und Gesellschaftsspiele auf den Tisch. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen. Kontakt 767 95 20. SD unter

Jahresempfang der CDU HARBURG Der CDU-Ortsverband Harburg-Mitte lädt ein für Sonntag, 13. Januar, zu seinem diesjährigen Neujahrsempfang, der um 11 Uhr im Landhaus Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 12, beginnt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Michael Hagedorn und Heribert Brodmann für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. SD

Kinderkirche in Eißendorf HARBURG Die Evangelische Apostelgemeinde bietet am Sonnabend, 12. Januar, ab 11 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum mittendrin, Beerentalweg 35c, eine Kinderkirche für Steppkes im Alter von fünf bis elf Jahren. Das Thema der Veranstaltung lautet: Das Geheimnis vom Mann aus der Wüste. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. SD

„Mein neues Notebook“ HARBURG Die Hamburger Volkshochschule bietet im Bereich HarAlt - Bildung und Älterwerden den neuen Kurs „Mein neues Notebook“ an. Der Kurs beginnt am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr im VHS-Zentrum Harburg Carrée, Eddelbüttelstraße 47a. Dieses Angebot umfasst zwei Termine und kostet 44 Euro. Anmeldung unter 77 11 03 03. SD

HARBURG | 3

Schredderfest in Rönneburg

HARBURG Das erste Monatstreffen der Harburger Senioren Union in diesem Jahr findet statt am Dienstag, 15. Januar, im Eichenhof, Bremer Straße 320. Roland Heintze, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion der Hamburgischen Bürgerschaft, spricht ab 15 Uhr über das Thema „Halbzeitbilanz, nicht nur unter haushaltspolitischen Aspekten“. SD

Am Sonnabend, 12. Januar, werden Tannenbäume zerhäckselt

SABINE DEH, HARBURG

H

eiligabend leistete er mit Lametta, Engelshaar und glitzernden Kugeln gute Dienste, jetzt steht er in der Ecke und nadelt fürchterlich - der Tannenbaum. Die Freiwillige Feuerwehr Rönneburg veranstaltet am Sonnabend, 12. Januar, wieder ihr beliebtes Schredderfest. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr können Interessierte ihre Weihnachtsbäume am Spritzenhaus am Küsterstieg 1 abgeben. Anschließend sorgen die DJ´s Tobi und René für Partystimmung. Schirmherr der Aktion ist wieder Peter Sebastian. Der Sänger und Moderator unterstützt seit vielen Jahren das Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder und freut sich, dass die Schreddergebühr in Höhe von einem Euro pro Baum dem Projekt zugute kommt, das ihm so am Herzen liegt.

Arbeitsberatung von Arinet HARBURG Thilo Bock von dem Integrationsnetzwerk ARINET bietet am Dienstag, 15. Januar, von 15.30 bis 17 Uhr in den Räumen der Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf-Center, Seeveplatz 1 (1. OG) eine kostenlose Arbeitsberatung für Menschen mit einer psychischen oder neurologischen Erkrankung an. Termine können vereinbart werden unter 76 79 52 23. SD

Baererstraße 67 · 21073 Hamburg Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

Annahmezeiten:

Mo.–Fr. 8.00–17.00 Uhr, Sa. 8.00–11.00 Uhr

Wir kochen für Sie Grünkohl Erbsensuppe Königsberger Klopse

Schredderfest in Rönneburg: Feuerwehrmann Peter Rosenthal und seine Kollegen entsorgen am Sonnabend, 12. Januar, alte Tannenbäume. Foto: pr

ONLINE hoch

Elbe-Wochenblatt.de

D

er Termin rückt näher. Am 1. und 2. Juni soll das 13. Harburger Binnenhafen-Fest gefeiert werden. Damit der nicht-kommerzielle Charakter erhalten bleiben kann, ist die veranstaltende KulturWerkstatt Harburg wieder auf Sponsoren angewiesen. Was im Jahr 2001 als kleines Hinterhof-Fest für die Nachbarschaft im Binnenhafen startete, hat sich längst zu dem Harburger Familien-Event im Sommer entwickelt. Jährlich besuchen 80.000 bis 100.000 Harburger, Hamburger und Menschen aus den benachbarten Landkreisen Harburgs Antwort auf den Hamburger Hafengeburtstag.

Neben den zahlreichen Landaktivitäten sind es vor allem die historischen Schiffe, Arbeitsfahrzeuge und Boote, die dem Geschehen auf dem Wasser Farbe und Lebendigkeit verleihen und damit entscheidend zur Atmosphäre des Festes beitragen. Organisiert wird das Binnenhafen-Fest vom rund 80 Mitglieder starken Verein KulturWerkstatt Harburg. „Wir alle arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich und investieren viel Freizeit und viel Arbeit in

KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6 • 21079 Hamburg (0 40) 7 65 26 13 • Fax (0 40) 76 75 45 06 E-Mail: post@harburger-hafenfest.de Öffnungszeiten: Mo. u. Di.: 16 bis 19 Uhr Mi.: 16 bis 20 Uhr sonst Anrufbeantworter, Fax oder mail möglich

die Planung, Organisation und Durchführung des Festes“, sagt Reiner Schendel (KulturWerkstatt). Allein für den Bereich „Veranstaltungsbuchung“ wurde im Februar 2012 eine Mitarbeiterin angestellt. „Versuchsweise für ein Jahr, finanziert im Wesentlichen durch Privatspenden der Mitglieder“, erläutert Andrea Zwengel vom Vereinsvorstand. Die Förderung der Kulturbehörde deckt etwa die Hälfte der Mietkosten für das Gebäude am Kanalplatz. An den Stromkosten für den Kulturkran oder an den Kosten für das Bühnendach beteiligt sich der Bezirk. Fazit: An allen Ecken und Enden fehlt Geld. Sponsoren sind willkommen, helfende Hände ebenso.

Nu

50%

auf das zweite Hörgerät*

Rund 3.200 Fachgeschäfte in 20 Ländern machen Amplifon zum weltweit führenden Hörgeräte-Akustiker. Profitieren Sie jetzt von hervorragenden Leistungen rund um Ihr Gehör – und freuen Sie sich bis zum 31.01.2013 über einen attraktiven Neujahrs-Rabatt: Beim Kauf von zwei Hörgeräten sparen Sie 50 % auf das zweite Hörgerät!*

Bekannt aus dem

Amplifon sorgt für besseres Hören: über 200 x in Deutschland – auch in Ihrer Nähe. Altona: Große Bergstr. 264, Tel.: 040 - 389 42 62 Barmbek: Fuhlsbüttler Str. 119‚ Tel.: 040 - 61 05 61 Bergedorf: Sachsentor 38, Tel.: 040 - 72 00 48 55 Blankenese: Blankeneser Bahnhofstr. 29, Tel.: 040 - 28 66 89 31 Bramfeld: Herthastr. 12, Tel.: 040 - 641 20 11 City: Jungfernstieg 7 (OE, Fahrstuhl vorhanden), Tel.: 040 - 34 33 88

Drosselstraße: Drosselstr. 1, Tel.: 040 - 61 55 10 Duvenstedt: Poppenbütteler Chaussee 37, Tel.: 040 - 53 30 43 37 Eimsbüttel: Osterstr. 141, Tel.: 040 - 491 06 71 Farmsen: August-Krogmann-Str. 1 b, Tel.: 040 - 64 43 07 50 Harburg: Sand 31, Tel.: 040 - 76 62 19 60 Kirchdorf: Wilhelm-Strauß-Weg 2 b, Tel.: 040 - 75 49 24 57 Lohbrügge: Alte Holstenstr. 21, Tel.: 040 - 81 97 40 99

Offizieller Partner

Niendorf: Tibarg 40, Tel.: 040 - 58 67 27 Osdorf: Osdorfer Landstr. 104, Tel.: 040 - 80 78 39 39 Othmarschen: Waitzstr. 1 c, Tel.: 040 - 88 16 98 90 Ottensen: Große Rainstr. 16, Tel.: 040 - 39 10 90 40 Rahlstedt: Boizenburger Weg 7, Tel.: 040 - 66 85 02 26 Wandsbek: Wandsbeker Marktstr. 50, Tel.: 040 - 68 38 38 Geesthacht: Bergedorfer Str. 55, Tel.: 04152 - 83 76 71

www.facebook.com/amplifondeutschland

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

2 KISTEN!

Ihr Neujahrs-Rabatt-Gutschein

Jan

ua

r

Dank Amplifon genieße ich wieder alle Details des Lebens.

Besser hören mit Amplifon, dem Weltmarktführer der Hörgeräte-Akustik

Hölertwiete 2

2 KISTEN!

r im

Früher kam ich mir vor wie in einer Seifenblase.

Unser Rat zählt.

R E T IN W M E D T Z T E J SPAROLI BIETEN!

KulturWerkstatt Harburg sucht für das Binnenhafen-Fest noch dringend Sponsoren

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Haste mal ‘nen Euro?

Machen Sie 2013 aus guten Vorsätzen besseres Hören!

Mehr Informationen unter: www.amplifon.de oder 0800 - 739 39 39

Senioren-CDU trifft sich

Bis zum 013 31.01.2 * ! sparen

Jetzt 50 % auf das zweite Hörgerät sparen* Beim Kauf von zwei Hörgeräten der Marken Siemens oder GN ReSound sparen Sie nur im Januar ganze 50 % auf das zweite Hörgerät.* Ein kostenloser Hörtest und kostenloses Probetragen sind dabei natürlich inklusive.

Unsere Partner für besseres Hören:

* Beim Kauf von zwei Hörgeräten der Hersteller Siemens oder GN ReSound sparen Sie 50 % auf den Eigenanteil des günstigeren Hörsystems. Zuzüglich € 10,- gesetzlicher Zuzahlung als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse unter Vorlage einer gültigen ärztlichen Hörgeräte-Verordnung. Privatversicherte und Selbstzahler sparen beim Kauf von zwei Hörgeräten der Hersteller Siemens oder GN ReSound 50 % auf den Verkaufspreis des günstigeren Hörsystems. Einzulösen in allen Amplifon Fachgeschäften in Deutschland. Nur ein Gutschein pro Person. Gültig bis 31.01.2013. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatt-Aktionen kombinierbar.


TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Geschichte der Menschheit als Schattenspiel

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Freikarten für Show „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ am 23. Januar im CCH RENÉ DAN, HAMBURG

A

usverkaufte Häuser, stehende Ovationen und ein begeistertes Publikum: Die Kunstform der Schatten-Akrobatik erobert Deutschland. Die Show „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ zeigt eine Inszenierung, die es in dieser Form auf deutschen Bühnen noch nicht gab. Besucher erleben am Mittwoch, 23. Januar, ab 20 Uhr im CCH ein Schattentheater der Extraklasse, das sich an alle Generationen wendet. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser die Weltklasse-Akrobatik, präsentiert von der „Helian-

Karten bestellen „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ am Mittwoch, 23. Januar, 20 Uhr im CCH, Saal 2, Dammtor/Marseiller Straße. Eintrittskarten kosten zwischen 14,85 und 63,20 Euro. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Tickethotline 450 11 86 76 oder unter www.funketicket.de im Internet.

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

r gilt als „Popstar der Comedy-Branche“: Dittmar Bachmann. Tatsächlich heißt es immer wieder über den Hannoveraner, er könne singen und tanzen wie sonst kein zweiter Komiker in Deutschland. Besucher können sich am Sonnabend, 12. Januar, ab 20 Uhr im HausDrei von den verschiedensten Talenten des gelernten Versicherungskaufmanns überzeugen. Wer eine der drei Mal zwei Karten gewinnt, die das Elbe Wochenblatt verlost, genießt kostenlos das Programm „Gute Unterhaltung“. Dann wird bestimmt der legendäre „Xavier-Naidoo-Hitmix“ ertönen, mit dem Bachmann kräftig in der Spaßgesellschaft abrockt. Gerne erweckt der Comedian auch die Mädchenschwärme der 90er Jahre als „One-Man-Boygroup“ wieder zum Leben. Zu den Höhepunkten der Show gehören auch Bachmanns Tanzeinlagen. Der frühere Discjockey überzeugt mit seinem gekonnten Mix aus Stand-Up Comedy und großartigen Musik- und Gesangspersiflagen. Der Comedien macht sich im Nachhinein Gedanken über die

Fernbahnhof Harburg Hannoversche Straße 85 Über den Gleisen 3/4 20 Uhr

Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr

Schatten“ verwandeln sich Menschen mal in Pferde, mal in Kamele oder auch in Frösche. Dann wiederum lässt die Magie des Schattentheaters gigantische Maschinen, Autos oder auch die New Yorker Freiheitsstatue vor den Augen der Zuschauer entstehen. Der rote Faden der umjubelten Inszenierung ist der Mensch und seine Entwicklungsgeschichte. Den Anfang macht Richard Strauss mit seinen imposanten Klängen aus „Also sprach Zarathustra“ – zeitgleich beginnt der Primat,

sich auf der Bühne aufzurichten. Die Weltgeschichte der Menschheit wird mit Platons Schatten-Höhlengleichnis fortgesetzt und führt schließlich über das mobile Großstadtleben bis hin zum hippen Smartphone-Glamour der heutigen Zeit. Zuschauer und Kritiker vermochte die variationsreiche Show gleichermaßen zu überzeugen. So schrieb die Leipziger Volkszeitung: „Unerwartet und beeindruckend kreativ spielen die Tänzer mit einer über 2.000 Jahre alten Form

der Unterhaltung.“ Wer die „vielsagende und sehenswerte Inszenierung“, so die Leipziger Volkszeitung weiter, genießen will, schreibt an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Welt der Schatten“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Interessierte können auch eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Welt der Schatten“ an post@wochenblatt-redaktion. de senden. Einsendeschluss ist Montag, 14. Januar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Winter-Café auf dem Wasser

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“ – Freikarten

E

Nacht der Liedermacher Stellwerk Harburg

Konzert Matt and The Strangers

Der Popstar der Comedy-Branche

RENÉ DAN, ALTONA

Harburger Theater Museumsplatz 2 Donnerstag bis Sonntag und Mittwoch 20 Uhr

Bilderbuchkino „Abgeschlossen“ Bücherhalle Kirchdorf Wilhelm-Strauß-Weg 2 10.30 Uhr

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1493439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Theater Vier Männer im Nebel

Freitag, 11.1.

thus Dance Theater & Flowmotion Dance Company“, kostenlos erleben: Die Show „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ entführt die Zuschaeuer auch in den Wilden Westen. Das Elbe Wochenblatt ver- Besucher erleben indes ebenfalls, wie Tierfiguren und menschliche Gestalten, ähnlich den Fabelwesen, miteinanlost drei Mal zwei Karten. der verschmelzen. Foto: pr In „The Fantastic Shadows – Die Welt der

Donnerstag, 10.1.

menschliche Intelligenz von Lassie und Flipper, die ihm das Fernsehen im zarten Kindesalter suggeriert hat. Und auf Basis dieser Erfahrungen beleuchtet er die Glaubwürdigkeit der Helden von „Independence Day“, „Dirty Dancing“ und „Pretty Woman“. Ob sich Dittmar Bachmann über die Absurditäten des Alltags, die Härten des Erwachsenwerdens oder Männer und ihr problematisches Verhältnis zu Frauenfilmen auslässt, wenn er die Bühne entert und seine Tanzund Gesangseinlagen hinlegt,

dann lässt er die Wände wackeln und die Teenies kreischen. Logisch, dass bei soviel Potenzial das Fernsehen auf ihn aufmerksam wurde. Der „Quatsch Comedy Club“ auf Pro 7, „Wer zuletzt lacht...!“ (Sat1) und „Schmidt & Pocher“ (ARD) gehören zu seinen wichtigesten Stationen. Wer Freikarten gewinnen will, schreibt an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Dittmar Bachmann“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Interessierte können auch eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Dittmar Bachmann“ an post@ wochenblatt-redaktion.de senden. Einsendeschluss ist Montag, 14. Januar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Karten bestellen

Dittmar Bachmann hat die Welt der Rhythmen im Blut – und beistert mit Stand-Up-Comedy. Foto: pr

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“: am Sonnabend, 12. Januar, um 20 Uhr im HausDrei, Hospitalstraße 107 im AugustLütgens-Park. Karten zu elf Euro, ermäßigt und im Vorverkauf zu neun Euro, Tickets unter 38 89 98.

HARBURG Musik, Filme, Döntjes, Punsch und heiße Schokolade am Kamin – all das wird am Sonntag, 20. Januar, von 11 bis 20 Uhr im „Café kleiner Ozean“ an Bord des Wohnschiffes „Stadersand“ im Harburger Binnenhafen, Harburger Hauptdeich 22, geboten. Die Barkasse „Togo“ steht längsseits für kleine Hafenrundfahrten bereit. Der Eintritt ist frei. SD

Auf Rosamunde Pilchers Spuren HARBURG Der Buchautor und Reisefotograf Matthias Hanke präsentiert am Freitag, 11. Januar, um 20 Uhr im Rieckhof Harburg, Rieckhoffstraße 12, die spannende Diashow „Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher und zu den schönsten Gärten Englands“. Eintritt: zehn Euro. SD

3D-Bilder in der Bücherhalle HARBURG Der Acrylmaler Danial Ayaz präsentiert in der Bücherhalle Harburg, Harburg Carrée, Eddelbüttelstraße 47a, erstmals seine erstaunlichen Werke, die er in 3D-Technik geschaffen hat. Die Ausstellung läuft noch bis einschließlich Donnerstag, 28. Februar. Der Eintritt ist frei. SD

Konzert Jason Foley Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr

Sonnabend, 12.1. Offener Samstagstreff treffpunkthölertwiete Hölertwiete 5, Harburg 15 bis 18 Uhr Konzert Second Life Bluesband

Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr

Konzert Decky O´Connell Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr Session Southside Jam Stellwerk Harburg

Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20 Uhr

Sonntag, 13.1. Großes Sonntagsfrühstück treffpunkthölertwiete

Hölertwiete 5, Harburg 11 bis 14 Uhr

Sonntagskinder „Tonwerkstatt“ Helms-Museum Harburg

Museumsplatz 2 14 Uhr

Vernissage „Was war? Was ist? Was wird?“

KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 16 Uhr

Montag, 14.1. Offene Filzwerkstatt treffpunkt elbinsel

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 17 bis 20.30 Uhr

Dienstag, 15.1. Bilderbuchkino Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstraße 47a 15 Uhr

Mittwoch, 16.1. Backen und Schnacken treffpunkt.elbinsel

Fährstraße 51a Wilhelmsburg 16 bis 19 Uhr


www.megaland-expert.de

WALDMANN

           

MegaLand Electronic Waldmann Hamburg Harburg GmbH Wilstorfer Str. 48 ¡ im Harburg CarrÊe 21073 Harburg Tel. 040-77 71 07 ¡ Fax 040-77 71 08 www.megaland-expert.de E-Mail: info@harburg.expert.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 19.00 Uhr ¡ Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

3 1 0 2 r a u n a J . 1 1 d n u . 0 1 m Nur a

N E F U A K L E K 1 ARTI

! n e r a p s . 2 und beim

50%

Rabatt* auf den 2. Artikel

*Die Reduzierung gilt fĂźr den gĂźnstigeren Artikel. Aktion bezieht sich auf TV und HiFi. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.


S-Bahntunnel in Fischbek wurde verschönert

Ein Beitrag von Bürgerreporter Horst Seehagel aus Neugraben

D

er fünf Jahre alte S-3 Fußgänger-Tunnel wurde mit bemalten Kinderbildern verschönert. Seit Fischbeker Kinder diese schönen Bilder malten, und diese kleinen Kunstwerke an die Tunnelwände geschraubt wurden, gibt es nur positive Meldungen in unserer Region.

Fischbek: S3-Fußgängertunnel.

Gut gedacht, aber...

▼ ONLINE-KOMMENTARE

Gesucht: ein neuer Herbert Wehner „METIN HAKVERDI WIRD NACHFOLGER VON HANS-ULRICH KLOSE“, ARTIKEL IM ELBE WOCHENBLATT VOM 12. DEZEMBER 2012

I

ch kann Herrn Hakverdi gut verstehen, wenn er lieber nach Berlin will, um aus der Ferne den Lobbyisten für Wilhelmsburg und Harburg zu machen. Um seinen derzeitigen Job im PUA Elbphilharmonie und den Eiertanz um die Wilhelmsburger Reichsstraße versus IGAPublikum muss man ihn sicher nicht beneiden. Bei allem ehrenwerten Engagement bleibt Metin Hakverdi jedoch seltsam unkonkret, wenn es darum geht, Butter bei die Fische zu geben. Es gibt einen Behördenentwurf in Sachen Verkehrsführung auf der Wilhelmsburger Umgehung, den er rechtzeitig kommuniziert sehen will. Aber was steht da drin? Er ist für den Weiterbau der Elbphilharmonie und empört sich zu Recht über die schlam-

perte Planung des CDU- Senates. Es dürfte aber außerordentlich schwer fallen dem Bürger zu erklären, dass man prinzipiell gewillt ist, der High Society ein Veranstaltungszentrum für eine halbe Milliarde zu spendieren (und das sind nur die Baukosten, vom Unterhalt redet noch gar keiner), während ein kleiner Laden wie der Rieckhof gewürgt und geknebelt wird. Herr Hakverdi ist sicherlich ein freundlicher und sehr diplomatischer Mensch, aber für meine Begriffe könnte er sich etwas mehr an seinem politischen Vor-Vorgänger orientieren: Herbert Wehner pflegte eine Kultur der klaren Kante und des offenen Wortes, und zwar im Dienst des kleinen Mannes. Naja, der olle Wehner wäre heute auch nicht in der SPD. Aber wünschen tät ich mir so einen mal wieder.

Ein Beitrag von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

V

ielerorts wurden in Neugraben/Fischbek Schilder für Wanderer aufgestellt. Das ist erfreulich, allerdings sind die Schilder niedrig und von spieltriebigen Men-

schen leicht verdrehbar angebracht. Die Befestigung der Schilder sollte überdacht werden, denn was nützen Schilder, die in falsche Richtungen zeigen ?

(in Teilzeit) mit Erfahrung. Postfiliale Radickestraße 37, 21079 Hamburg Tel. 0152-59361446 Wir suchen ab sofort

Friseur/in in TZ oder VZ für unser Geschäft in Meckelfeld. Schriftl. Bewerbung an

Salon Haarmonie

Am Saal 2 · 21217 Seevetal oder telefonisch Telefon 040 / 32 96 93 43

Immer wieder werden die Hinweisschilder in verkehrte Richtungen gedreht

Manfred Hagel per Mail

M

an hört leider öfters, dass es Ärger bei den Schreibwettbewerben in Neu Wulmstorf gibt. Auch schon beim Wettbewerb davor gab es etliche enttäuschte Gesichter, weil auch diese Personen mit einem - offenbar bewusst missverständlich formulierten - Brief eingeladen worden waren. Eine Freundin von mir war dabei. Nicht schön! Auch nicht die Art, die Texte vorlesen zu lassen und nicht mal Trostpreise zu verteilen. Gegen den Vorwurf, zu manipulieren oder über zahlreiche Freunde im Publikum an den Sieg zu kom-

men, spricht allerdings die Tatsache, dass ausgerechnet zwei ortsfremde Teilnehmer gewonnen haben, die zudem auch noch einer "Konkurrenz"-Schreibgruppe angehören, wie man hört. Die Veranstalter sollten den Umgangston auf jeden Fall überdenken. Klara Flemming per Mail

Kassenkräfte in VZ 040/50031124 Unsere Brötchen suchen Service- Weiterbildung zum FrachtabfertiPartner mit eigenem PKW für die ger mit Zusatzqualifikation Luftfrühen Morgenstunden. 1,5-2 Std. fracht (m/w) inkl. Arbeitsplatzzutäglich, ca. 750,- ¤. Tel. 040/ sage von OBM Personalmanage696 667 833 ment GmbH ab dem 28.01.2013, Förderung über Agentur für ArWir suchen für den Küchenbereich beit/Jobcenter möglich. Weitere im RehaCentrum Hamburg, MarInfos unter Tel.: 040-809075251 tinistraße 66 (auf dem UKE Gelän(t.eisner@date-up.com) de) zum 01. Februar 2013: Küchenhilfen/Servicekräfte (m/w) in 40 fleißige und pünktliche LagerarTeilzeit (30h/Wo.) oder auf ¤ 450,beiter/in gesucht LKW und Cont. Basis. Bitte senden Sie Ihre Bewerbe- und entladen (Kartonware) bungsunterlagen an: Personalabkommissionieren und sämtliche teilung R-ON Service GmbH, OsPackarbeiten gern mit Staplerkar-Alexander-Straße 26, 24576 schein, Kühlhausfacharbeiter/in Bad Bramstedt. Weitere Info unter werden bevorzugt, Anfangslohn Fon: 04192/90-20 36 9 ¤/Std. brutto, Firma Alpha Pack Tel. 04192/20 17 75 von 9-18 Uhr * Call Center Agents (m/w) * Für unseren Kunden, ein renommier- Medizinisches Funktionspersonal tes Servicecenter, suchen wir er(m/w) gesucht! Mit Berufserfahfahrene Outbounder (m/w) in TZ rung für Hamburg und Umge30 Std. für die Terminierung und bung. Gehalt 20,- ¤/Stunde, Inteden Verkauf. Sie suchen eine neue resse? Dann rufen Sie uns an. Gess Herausforderung? Dann sollten Medical GmbH, Alte Rabenstraße wir uns kennenlernen! Martina 32, 20148 HH, Fon: 040-51 40 07Steiner und Jenny Surke freuen 180, s.hayder@gess-medical.de, sich auf Ihre Bewerbung unter Tel.: www.gess-medical.de 040-300 888 30. Maximum PerKüchen-Mitarbeiter/in gesucht! sonalmanagemant GmbH, Neuer Das Rethebistro, im Hause VOPAK, Wall 59, 20354 HH. Alter Rethedamm 2, sucht eine cc-hh-bew@maximumpersonal.de motivierte, zuverlässige und erfahrene Küchenhilfe. Beginn ab sofort * Telefonieren für ein großes Veroder nach Absprache. AZ: 30 Std./ sandhaus* Für unseren Kunden, Wo. Telefonische Bewerbung bitte ein renomiertes Hamburger Verüber Herrn Karbs 040/31 76 59 34 sandhaus, suchen wir serviceoriewww.alsterfood.de tierte Call Center Agents (m/w) im Outbound. Arbeitszeit Mo.-Fr. Friseur/in für Friseurbedarf ge13:30 Uhr bis 19:45 Uhr. Sie susucht! Für unseren COSMO Shop chen eine neue Herausforderung? in Hamburg-Rahlstedt suchen wir Dann sollten wir uns kennenlerab sofort wir ein/e Friseur/in als nen! Martina Steiner und Jenny Teilzeit sowie Aushilfe. Senden Sie Surke freuen sich auf Ihre Bewerbitte Ihre Bewerbung an: COSMO bung unter Tel.: 040-300 888 30 Shop, c/o Rahlstedt Arcaden, Maximum Personalmanagemant Schweriner Str. 8-12, 22143 HH. GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH. Oder Sie melden sich bei Frau Ghacc-hh-bew@maximumpersonal.de diri im Shop. Tel. 040/66851760. www.cosmo-gmbh.de * Kundenbetreuer (m/w) für eine große Bank* Wir suchen Mitarbei- Für die Verstärkung unseres Teams ter (m/w) für die qualifizierte telesuchen wir ab sofort für unsere fonische Kundenbetreuung oder Einrichtungen in Wandsbek und das telefonische Mahnwesen. Sie Bramfeld Pflegekräfte mit Erfahverfügen über Erfahrungen in der rung auf 400 ¤ Basis und in VollKundenbetreuung, haben Freude zeit, Gesundheits- und Pflegeassisam telefonischen Kundenkontakt tent/in + ex. Altenpflegerin. Bitte und sind auf der Suche nach einer melden Sie sich unter: Tel. langfristigen Herausforderung? 040 65800452, Senioren PflegeDann freuen sich Jenny Surke und pension Wurm, Bärenallee 19, Martina Steiner auf ihre Bewer22041 HH. bung. Maximum Personalmanagemant GmbH, Neuer Wall 59, Junges Team sucht Verstärkung! Ab 20354 HH. T.: 040-300 888 30 18 Jahre, m/w, flexibel, ungebunden! Für cc-hh-bew@maximumpersonal.de Vollzeit, auch ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft. Tel. 040 / 18 88 38 10 Wir suchen per sofort Elektroinstallateure m/w in Harburg für den Bereich Postbank

Mitarbeiter (m/w)

Das DAILY fresh Hotel + Konferenzcenter sucht per sofort flexible

Mitarbeiter im Housekeeping & Frühstücksbereich

auf 400- -Basis für unseren Hotelbereich am Vormittag. AZ: Mo.–Fr. u. 1x am WE im Monat. Tel. Bewerbung unter 040/790 129 30

„Umgangston überdenken“ „WIE GEWONNEN, SO ZERONNEN“, ARTIKEL IM ELBE WOCHENBLATT VOM 20. DEZEMBER 2012

STELLENMARKT

Ausfahrer gesucht!

Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Friseur (m/w) für unseren Salon in Meckelfeld gesucht! Jetzt melden unter: 0163-9832883

Reinigungskräfte

im Burchardkai/Freihafen für Büroreinigung gesucht. Mo. – Fr. 15.00 – 19.00 Uhr.

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon 040 / 80 78 69 -0

Kommissionierer/in VZ/2-Schicht-System ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

Verkäufer/in deutschsprachig – in Teilzeit für 15 Std./Woche gesucht.

Fleischerei Biederer Telefon 701 83 75 Freundliche/r

RWE Vertriebspartner suchen für eine NEUERÖFFNUNG IN HAMBURG 15 neue Mitarbeiter m/w für verschiedene Tätigkeitsfelder. Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich! Telefonische Bewerbung bei Frau Kaiser unter: 040/890626-96

Gut gedacht, aber... leider leicht verdrehbar und viel zu niedrig angebracht. Die Schilder kosten viel Geld, sind so allerdings nutzlos und verärgern Besucher von Neugraben/Fischbek

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Fast 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen

oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter! Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten.

ZIMMERMÄDCHEN u. -BOYS in Vollzeit für ein Hotel an der Elbchaussee sowie einen HAUSMANN (für Sa./So.) ab sofort gesucht. AZ nach Vereinbarung. Zahlung nach Tarif. Bei Interesse rufen Sie an: Clemens Kleine GmbH, Herr Nüske Tel. 040/98 76 96 06 o. 0163/626 17 41

Reinigungspersonal für HOTEL Zimmerreinigung in HAMBURG Täglich 8 bis 15 h Teilzeit Oder Wochenende 400 Tel. 0172 / 650 72 56

Wir suchen

Bäckereiverkäufer/in

(gerne auch älter) per sofort in Meckelfeld gesucht.

Tel. 0176/ 70 88 87 23

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 17 Handynr. 0 15 23 / 4 15 49 87 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25 € pro Tag

Wir suchen

Paketzusteller mit Erfahrung in Vollzeit

Tel. 88 30 59 88

Tischlermeister m/w

per sofort in Vollzeit gesucht Stütz Punkt + Jodi GmbH

Friedrich-Ebert-Damm 317, 22159 Hamburg stuetz@firma-stuetz-punkt.de

Wir suchen einen

KFZ-Meister

Lieferfahrer (m/w)

Tel. 88 30 59 88

0179 - 597 95 16

mit Erfahrung in Vollzeit

für ein asiatisches Restaurant in Heimfeld auf 400- -Basis mit eigenem Pkw per sofort.


STELLENMARKT

Frohes Neues Jahr 2013

H Vertriebspartner von H H Wachstumsbranche Nr. 1 H sucht ab sofort H 20 Mitarbeiter m/w in Festanstellung/Vollzeit H Rufen Sie uns an in der Zeit von 9–18 Uhr · Fon: 040/24 19 07 80 HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

H H H H H H H

Berufschancen in der Pflege Umschulung in Hamburg

Gesundheits- & Pflegeassistenz · Beginn: 28. Januar 2013 · Dauer: 16 Monate DIE SCHULE / IFBE med. GmbH

hamburg@die-schule.de www.die-schule.de

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o. ä. Schriftliche Bewerbungen bitte an Chiffre K33772

Arbeitslos? Fortbildung? ARBEITSLOS? FORTBILDUNG?

ter FÖRDERUNG durch Jobcen LICH ! und Arbeitsagentur MÖG

Lilienstraße 5-9 20095 Hamburg

Für einen 4-Personen-Haushalt in luxuriöser Villa in Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Tel. (040) 325 07 15 0

Wir suchen zu sofort oder später

Kraftfahrer/in C + CE / Nahverkehr 1.500,- bis 1.900,- Nettolohn + 30 Tage Jahresurlaub

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

1 Objektleiterassistentin (m/w)

1 nette Telefonstimme

und Betreuungskraft für Demenzkranke gemäß § 87 b Abs. 3 SGB XI, Inhalte sind u. a. Kranken- und Gesundheitslehre, Begleitung dementer Menschen, Notfalltraining Beginn: 04.02.2013, Dauer: 4 Monate

die durchit/ e erung Förd tur für Arblich! g Agenenter mö Jobc

 Fachkraft für Dienstleistungen im Gesundheitswesen (m/w) Inhalte sind u. a. Hygieneassistenz, Betriebssanitäter, Einführung im Gesundheitswesen, Patienten-Transport, Beginn: 27.02.2013, Dauer: 5,5 Monate

Überlassen Sie bei Ihrer beruflichen Qualifizierung nichts dem Zufall. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

Beratungsexperte für Bioprodukte

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihre Ansprechpartner: Christine Schmoock, Kai-Uwe Fischer • Tel. 040 780814 – 214

BEGINN: 08. FEBRUAR

GEFAS GEBÄUDEREINIGUNG GMBH Telefon 040 / 760 65 32

... für Hamburg!

Dornick Dienstleistungen GmbH & Co. KG

ASB-Sozialstationen

‐ 7,5 Monate inkl. Praktikum –

Zuverlässige/belastbare gewerbliche

Helfer

(m/w) für die Industriereinigung

ca. 9.00 – 14.30 Uhr

Kantinenmitarbeiterin auf 400- -Basis

übertarifliche Bezahlung in Dauerstellung/Vollzeit per sofort gesucht.

Arbeitszeit: Mo.-Fr. ca. 11.30 – 14.00 Uhr PKW erforderlich Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Menü 2000 Catering Röttgers GmbH & Co. KG, Osterkanal 48, 26871 Papenburg, Tel.: 04961/94880

Ihr dauerhafter Einstieg in Vollzeit (m/w) Wir suchen für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

Zum Aufbau eines neuen Inventurteams mit Standort „Hamburg“ suchen wir

Teamleiter (m/w)

HäuSlicHe Pflege · Hilfen im HAuSHAlt · HAuSnotruf

unbefristet, mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Harburg, Telefon: 040/36 16 35 38 Direkt an der S-Bahn Harburg Rathaus, Schwarzenbergstraße 59 • www.a-l-n.de

Logistik - Perspektive mit Zukunft!

• Packhelfer

• Versandhelfer

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns im Internet unter: www.inventuren.com Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den aktuellen Stellenangeboten.

Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

Tel. 040 / 76 75 46 72 Meybauer Industrieservice Schloßmühlendamm 11 21073 Hamburg

Für unser Starline Casino in Buxtehude suchen wir ab sofort eine/n freundliche/n

Kaufm. Mitarbeiter (m/w)

Servicemitarbeiter/in

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

Inventurzähler (m/w).

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

• Staplerfahrer • Kommissionierer • Containerpacker • Lagerhelfer

in Voll- oder Teilzeit im Schichtdienst Ein freundliches Wesen, Serviceorientierung, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Dynamik & Flexibilität sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild werden vorausgesetzt. Zur Terminabsprache melden Sie sich bei Frau Bursch Tel. 0177 - 414 14 01

für den Innen- und Außendienst in Hamburg für den internen Bereich bei der ACCURAT GmbH gesucht. Ansprechpartner: Kai Steinke Wandsbeker Marktstr. 143 • 22041 Hamburg kai.steinke@accurat.eu

Näherinnen gesucht

Fa. Salo Tel. 7 53 48 52

fotografie

Tel. 040-28 40 943

Kursleiter/iNNeN

Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Familienfotograf/in

auf Honorarbasis gesucht in Harburg und Wilhelmsburg – insbesondere für Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch, und Sport. Pädagogische Erfahrung, fließende Deutschkenntnisse und Verlässlichkeit erforderlich. Weitere Infos unter www.lernzeit.eu. Bewerbungen an: lernzeit@lernwerk-ag.de oder 040/89 72 55 77.

für den Raum Hamburg

Reinigungskräfte Mo.–Fr. ges.

info-Hamburg@abaLogistics.de

für Nachmittagsbetreuung an schulen

tZ

ge ft un uk

le Pf

ha

Gesundheits- und Pflegeassistenz

Umschulung in Vollzeit, Beginn: 04.03.2013, Dauer: 16 Monate in Vollzeit

 Alltagsbegleiter/in

sowie

Koch/Köchin Hauswirtschafter/in Kantinenmitarbeiter/in mit Kochkenntnissen

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

 Staatl. anerkannte Gesundheits- und Pflegeassistenz (m/w)

Gründgensstraße 6 • 22309 Hamburg • tsn-hamburg@tuev-nord.de • www.tuevnordschulungszentrum.de

Infos unter 040 / 43 21 44 20

Als überregional tätiges und expandierendes Unternehmen suchen wir für unsere Betriebskantine in Wilhelmsburg zur Verstärkung unseres Teams

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Lächeln schenken – Alltag meistern!

(m/w) zur Kundengewinnung

NATURKOSTFACHKRAFT

Facebook Forum Berufsbildung Hamburg www.forum‐berufsbildung‐hamburg.de

• Kommissionierer • Staplerfahrer

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Sie möchten in der Bio‐Branche arbeiten und suchen einen Job mit Perspektive: Wir bilden Sie aus zur

Bewerbung an: RTG Rohlwing Transport GmbH Kiefernweg 5 · 24558 Henstedt-Ulzburg

Arbeitszeit: Mo.-Fr. sowie

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Zur Untersützung unseres Teams suchen wir auf geringfügiger Basis

Nähere Infos unter:

Tel. 041 93/903 69 32

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

NEUER JOB! NEUER JOB

Kostenübernahme komplett durch ARGE, Arbeitsagentur, Jobcenter, Deutsche RV u. a. möglich.

www.rohlwing-transport.de/brt

www.extra-team-kita.de

Start-Termin: 11. Februar 2013

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) am Donnerstag, 10. Januar 2013 um 11.00 Uhr

Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040/23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Für die Durchführung der Internationalen Gartenschau in Hamburg suchen wir für den Bereich Gastronomie folgende Mitarbeiter:

Köche/in · Küchenhilfen · Mitarbeiter Essensausgabe Kellner/in · Mitarbeiter im Bereich Theke · Kassierer/in Haustechniker/in · Verkäufer/in im Bereich Imbiss und gastronomische Hilfkräfte Bewerben Sie sich jetzt!!! Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Dietrich Consult Tel. 0371 / 31 00 84 Neefestraße 88 Fax 0371 / 31 00 79 09116 Chemnitz E-Mail: dieconsult@gmail.com

ab 01.02.2013 gesucht Festanstellung - 5 Tage/ 30 h pro Woche

Fotografie direkt bei unseren Kunden zu Hause. Nähere Informationen zur Stellenbeschreibung finden Sie unter:

www.babysmile24.de/familienfotografie

Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Baby Smile Fotografie OHG Frau Heidi Zimmermann Leipziger Str. 46 • 09113 Chemnitz

Zwei Jungköche (m/w) in VZ

im 3-Schichtsystem ab sofort in Hamburg (Hamburger Hafen) gesucht. In Ihrer Funktion unterstützen Sie die Betriebsleitung bei der Herstellung u. Präsentation der warmen u. kalten Speisen u. bei der Umsetzung interner Qualitätsstandards. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Koch/Köchin u. verfügen idealerweise über erste Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung. Sie zeichnen sich durch eine hohe Service- u. Dienstleistungsorientierung aus u. können aktiv auf Menschen zugehen. Zudem besitzen Sie ein freundliches Auftreten u. arbeiten gerne mit Kollegen im Team zusammen. Sie arbeiten engagiert u. zügig. Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte an: apetito catering B.V. & Co. KG, Herrn Andre Morche, HHLA Container Terminal Burchardkai GmbH, Waltershofer Damm, Haus 3/Kantine, 21129 Hamburg. E-Mail: 824100@apetito.de

Alter Wall 05.30 – 07.00 Uhr Heidenkampsweg 19.00 – 21.00 Uhr Baumwall 18.30 – 21.30 Uhr Treppenhausreinigung in der Hamburger City 07.00 – 11.00 Uhr Tel. Bewerbung Mo.–Fr.: 9–15 Uhr

RTS GmbH · Tel.: 040 / 6 44 10 10

www.asb-hamburg.de

Mitarbeiter/ in für Promotion und Öffentlichkeitsarbeit in der Region Hamburg zur Festeinstellung in Vollzeit mit den üblichen Sozialleistungen gesucht. Wir, die service94 GmbH, sind ein Vertriebspartner des NABU und damit beauftragt, naturinteressierte Menschen über die Naturschutzprojekte des NABU zu informieren und bei Interesse Mitglieder zu gewinnen. Sie gehen selbstbewusst auf Menschen zu, sind kommunikativ, gerne unter Leuten und möchten eine gemeinnützige Organisation vertreten, die ein hohes Image und Vertrauen in der Bevölkerung genießt? Sie möchten an Informationsständen im direkten Gespräch dem NABU in der Region Hamburg ein Gesicht und eine Stimme geben? Sie erreichen uns von Mo.– Do. 8 – 16 Uhr und Fr. 8 – 13 Uhr. Kostenfreier Kontakt: 08 00-040 22 00 oder per E-Mail: info@promotion-welt.de · www.promotion-welt.de Wir expandieren! Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für ein langfristiges Projekt (m/w)

Subunternehmer für Elektroinstallation und 6 Elektroinstallateure für Montagetätigkeiten

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung/ Zuschrift an

K&B Industrietechnik GmbH Spaldingstraße 74, 20097 Hamburg


ALLES AUS EINER HAND

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

MÖBEL

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Frank Gruber

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

GLASREINIGUNG GARDINEN

SAUBERE FENSTER?

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmsdorf

Abraham

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

HEIZUNG

www.doe rner.de

und vieles mehr

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

ROLLADEN/MARKISEN HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Paul Kallweit Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Service +

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de

Meisterbetrieb

www.Elektro-Baura.de

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

KLEMPNERARBEITEN

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

FLIESENLEGERMEISTER

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

Ihr er l K empn

FLIESEN-FACHBETRIEB

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

Winterdienste, Baumarbeiten aller Art, Steinarbeiten, Gehölzschnitte, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

MALERARBEITEN

GARTENARBEITEN

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Schlosserei SCHWARZ Gas · Wasser · Solar

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

SCHLOSSERARBEITEN

040 - 754 92 74 5

Norbert Dammann

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

Rollläden

040 - 754 92 72 9

FLIESENARBEITEN

Ausstellung + Werkstatt

Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

Über 30 Jahre

Türen · Zäune · Treppen

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

ELEKTROSERVICE

Auf Wunsch zum “bis 90 Nächte Probekauf ” !

Klaus Achenbach

Geschäftsführer S. Kallweit

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. 040-796 43 30 · Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

!

Metallbaumeister · Schlosserei

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

atg

ern

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Hausgeräte Kundendienst

DACHARBEITEN

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

en ch d

lafr

ord

MONTAGE & METALLBAU

r Meiste

Telefon 040 -5 48 85-110

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

Glei

Einfach wieder gut schlafen ...

hre 50 Jabertieb

CONTAINERDIENST

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

R e l a x -22 0 0 0 .de

Sch

f r an ebe

POLSTERARBEITEN

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Containerdienst/Abfallentsorgung

www.

xRela

2000”

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

BAUMFÄLLUNG

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

“R e la x lu n g : tt sy st e m E m p fe h U n se re ir b e n -N a tu rB e Z l O ri g in a

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 62 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -6

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Privat Tischlerei

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

040 743 99 236

ich ie s S % tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a n n ku n Sie u u Ne ufe

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH

R

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

www.onra-gmbh.de

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

ZIMMEREI

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


ANZEIGE

Nr. 1

PHOENIX-CENTER AKTUELL

www. terix-cen phoen urg.de harb

Bilder und Berichte aus dem Phoenix-Center

Mode

Umfrage

Winterschlussverkauf startet am 10. Januar

Bis 20 Uhr geöffnet

Abschluss

Andrea Kögler und Angelika Verholen arbeiteten am Jahresabschluss Seite 2

Was wünschen Sie sich vom neuen Jahr? Seite 3

Markenware zu Schnäppchenpreisen - jetzt bei SinnLeffers Seite 2

Jetzt purzeln die Preise!

Herzlichst Ihr

Center Manager Thomas Krause

Seit Anfang des Jahres gelten im Phoenix-Center wieder die üblichen Öffnungszeiten. Montags bis sonnabends haben alle 110 Fachgeschäfte bis 20 Uhr geöffnet.

Parken im Phoenix-Center

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser! Ich hoffe sehr, dass Sie alle gut ins neue Jahr gerutscht sind, und wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für 2013. Wir hier im PhoenixCenter arbeiten wieder mit Volldampf daran, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Dazu gehört ein bunter Strauß voller spannender Aktivitäten und Ausstellungen. Den Anfang macht der schon traditionelle Winterschlussverkauf. Hier gibt’s trendige Mode zu günstigen Preisen. Ich freue mich auf ein aufregendes neues Jahr mit Ihnen und wünsche Ihnen eine schöne Zeit in Ihrem Phoenix-Center.

9. Januar 2013

Im Phoenix-Center-Parkhaus stehen für Besucher 1.600 PkwParkplätze zur Verfügung. Die erste Stunde parken ist kostenlos, die zweite Stunde kostet 1,20 Euro. Ab der dritten Stunde werden pro Stunde 1,50 Euro fällig.

Internationale Gartenschau im Phoenix-Center

Sabine Zander freut sich auf den Winterschlussverkauf. Die Silvesterknaller sind gerade verklungen, da beginnt im Phoenix-Center ein neues Feuerwerk: Am 10. Januar beginnt hier der Winterschlussverkauf.

Der nächste Frühling kommt bestimmt. Die warmen Wintersachen müssen raus, damit Platz für neue Ware geschaffen wird. Deshalb haben zahlreiche Geschäfte im Phoenix-Center tüchtig die

Preise reduziert. Es winken Rabatte von bis zu 50 Prozent. Modehaus SinnLeffers, Schuhspezialist Reno und der Haushaltswarenexperte Villeroy & Boch präsentieren ihre redu-

Die Polizei informiert vom 28. Januar bis zum 2. Februar:

Sicher im Straßenverkehr Vom 28. Januar bis zum 2. Februar verwandelt sich das Phoenix-Center in das bunteste Polizeirevier der Stadt. Jahr für Jahr nehmen viele Kinder am Plakatwettbewerb der Hamburger Polizei zum Thema „Verkehrssicherheit“ teil. Die schönsten Bilder werden anschließend von einer Jury bewertet. Die Besucher des Phoenix-Centers haben jetzt die Möglichkeit, diese kleinen, bunten Kunstwerke zu bewundern. Von Montag, 28. Januar, bis Sonnabend, 2. Februar, werden die Bilder in Harburgs schönster Shoppingmeile ausDie Harburger Polizei ist zu Gast im Phoenix-Center

gestellt. Außerdem stellen die „Bürgernahen Beamten“ der Wache 46 in der Lauterbachstraße zusammen mit den Harburger Verkehrslehrern von Donnerstag bis Sonnabend ein buntes Unterhaltungsprogramm zum gleichen Thema auf die Beine. Auf einem Fahrrad-Parcours können Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dazu kommt ein Fahrrad-Simulator ins Center. Hier dürfen große und kleine Besucher des Centers ausprobieren, wie man sich am besten in brenzligen Situationen im Straßenverkehr verhält. Ein Stand, an dem sich Eltern über die richtigen Kindersitze fürs Auto informieren können, rundet das Programm ab.

zierten Waren auf Sonderständen in der Einkaufspassage. Noch bis zum 19. Januar haben die Gäste des Phoenix-Centers hier die Chance, nach Herzenslust zu stöbern.

Vom 26. April bis zum 13. Oktober findet in Wilhelmsburg die Internationale Gartenschau (igs) statt. Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ sind Gärtner und Architekten seit Monaten dabei, die rund 100 Hektar Fläche in ein grünes Paradies zu verwandeln. Ab Montag, 25. Februar, können sich Phoenix-Center-Besucher an einem igs-Stand über die Gartenschau informieren.

Hamburger Schachverband präsentiert:

Das Spiel der Könige

Ende Februar ist der Hamburger Schachverband zu Gast im PhoenixCenter. Vom 18. bis zum 23. Februar sind im Phoenix-Center wieder kluge Köpfe gefragt. Der Hamburger Schachverband organisiert eine ganze Woche rund um das Spiel der Könige. Die Besucher des Centers

Über 110 Geschäfte Montag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet Unser Service: Bei uns immer in der ersten Stunde frei parken!

dürfen sich auf eine Ausstellung, auf tolle Partien und auf außergewöhnlich gute Schachspieler freuen. Natürlich sind die Gäste des Centers auch herzlich eingeladen, selber die eine oder andere Partie zu spielen.

P

1.600 Parkplätze bequem erreichbar


2 Phoenix-Center Aktuell

ANZEIGE

SinnLeffers: Schöne Mode zu Schnäppchenpreisen

Jahresabschluss im Phoenix-Center

Hier regiert der Rotstift

„Winter ade!“ heißt es schon jetzt im Modehaus SinnLeffers. Die neuen Frühjahrskollektionen kommen.

Daher müssen die warmen Winterklamotten raus. Für Schnäppchenjäger heißt das: Die schönsten Marken, die besten Designer und die tollsten Qualitäten gibt’s jetzt mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Natürlich hat SinnLeffers wieder viele Sonderstände mitten in der Mall aufgebaut. Hier finden die Herren Jeans, Pullover, Hemden und Jacken von G-Star, Diesel, Tommy Hilfiger und Marc ‘O‘Polo. Die Damen haben die Chance, die schönsten Stücke aus der Kollektion von Jane Norman und von Saint Tropez zu sensationell günstigen Preisen

Mitarbeiter des Centermanagements und der Haustechnik hatten im Phoenix-Center in den letzten Tagen alle Hände voll zu tun. Der Jahresabschluss und die Bestandsaufnahme standen an.

Bei SinnLeffers haben Schnäppchenjäger allerbeste Chancen.

! E L SA

NUR AUF DER VILLEROY&BOCH AKTIONSFLÄCHE IM EG. 10. – 19. JANUAR 2013

TWIST WHITE

Geschirr-Set, 20tlg. und 30tlg. Sonderpreis 20tlg. (statt 252,– €) Sonderpreis 30tlg. (statt 379,– €)

79,90 €* 119,90 €*

BUNNY FAMILY

Narzisse mit Hasenkinder

9,90 €*

Sonderpreis (statt 29,90 €)

EASTER DECORATION

Hase klein laufend

3,50 €*

Sonderpreis (statt 12,90 €)

%

%

Mit Volldampf ins neue Jahr

%

PIEMONT

Besteck-Set, 4tlg.

9,90 €*

Sonderpreis 40,20 €) ( (statt

Druckfehler vorbehalten · *Solange der Vorrat reicht

WWW.VILLEROY-BOCH.COM

zu ergattern. Wunderbarerweise gibt es hier auch nicht nur warme Winterkleidung, sondern auch viele leichte schöne Oberteile. Toll, weil der nächste Sommer garantiert kommt. Und auch im Modehaus selber wurde tüchtig der Rotstift angesetzt. Auch hier lohnt ein zweiter Blick. Besonderen Grund zur Freude haben beim Winterschlussverkauf alle Inhaber der Fashion-Card. Für sie gibt es auf die ohnehin schon reduzierte Ware noch einmal 20 Prozent Extra-Rabatt. „Dieses Angebot gilt natürlich auch für alle, die sich jetzt erst entscheiden, FashionCard-Kunde zu werden“, verspricht Uta Kollinger, stellvertretende Chefin des Modehauses SinnLeffers. Die Vorteile dieser Card sind klasse. Alle Umsätze des ganzen Jahres werden gesammelt. Einmal im Jahr bekommen die Kunden je nach Umsatzhöhe ein, drei oder fünf Prozent Bonus, der ihrer Card gut geschrieben wird und anschließend mit dem nächsten Einkauf verrechnet oder auch bar ausgezahlt werden kann. Prima ist auch der besondere Service, bis zu zehn Teile mit nach Hause nehmen zu können. Eine Woche lang haben die Kunden dann Zeit, die Kleidung auszuprobieren, und sich in aller Ruhe zu entscheiden.

Hamburg, Wilstorfer Straße 69 (Phoenix Center)

E L SA Jetzt

www.sin

nleffers.d

e

zusätzlich 20%

Stundenlang waren die Haustechniker unterwegs, um in allen Geschäften des Centers alle Strom- und Wasserzähler abzulesen. Jedes Werkzeug musste gezählt und erfasst werden. „Dazu muss für alle technischen Einrichtungen im Haus geprüft werden, ob auch alle Ersatzteile in ausreichender Menge vorhanden sind“, erklärt Hausinspektor Heiko Wasser. „Wir haben in jedem Jahr ein bestimmtes Budget für die Instandhaltung zur Verfügung. Dafür gibt es einen Jahresabschluss und gleichzeitig muss festgelegt werden, in welchen Zeiten Inspektionen beispielsweise für die Fahrtreppen, die Elektrik, die Lüftung oder die Parkhausanlage anstehen. Diese Arbeiten dürfen keinesfalls mit den vielen Aktio-

nen kollidieren, die wir jetzt schon für das gesamte Jahr geplant haben“, so Wasser. Eine ganz ähnliche Aufgabe haben die beiden Sekretärinnen des Centermanagements, Angelika Verholen und Andrea Kögler, zu bewältigen. Die beiden müssen nicht nur eine Inventur des gesamten Bürobestandes machen, sondern auch Jahresabschlüsse für die verschiedenen Etats. „Wir haben noch nie so viele Gutscheine verkauft wie in 2012“, sagt Angelika Verholen. „Die Abrechnung muss selbstverständlich ebenso stimmen, wie der Etat der Werbegemeinschaft. Jede Ausgabe für eine Anzeige in einer Zeitung, für einen Radiospot oder für Werbung an Bussen muss erfasst und abgerechnet werden. “

Andrea Kögler (l.) und Angelika Verholen mussten zum Jahreswechsel Abschlüsse der verschiedenen Etats fertig machen.

Goldgräberstimmung beim Schuhexperten Reno

Alle Preise dramatisch reduziert

,Auch Reno ist mit tollen Angeboten auf der Sonderfläche zum Winterschlussverkauf vom 10. bis zum 19. Januar im Phoenix-Center mit dabei.

Wetten, dass Frauen in den nächsten Tagen Herzrasen vor Glück bekommen? Warum? Weil Schuhexperte Reno den Rotstift angesetzt hat. Kein Paar kostet auf dem Sonderstand im Erdgeschoss mehr als 29,95 Euro. Dabei ist die Auswahl riesig: todschicke Lackschuhe und knallbunte Pumps für den großen Ball gibt es ebenso wie coole Sneaker oder warme, robuste Winterstiefel. Auch bei den Marken ist die Auswahl groß. Esprit, Sansibar, Dockers, S. Oliver, Young Spirit oder City Line sind nur einige der

Schuhe, die mit sensationellen Rabatten in den nächsten Tagen über den Ladentisch gehen. Hinzu kommen die fußbequemen Marken wie Rieker und Bama. Dazu gibt es diesmal auch eine riesige Auswahl an Taschen. Natürlich kommt auch im Reno-Shop im Untergeschoss des Phoenix-Centers bei den Kunden garantiert Goldgräberstimmung auf. Die tollsten Schuhe sind dramatisch reduziert. „Wir brauchen Platz für die neue Frühlingsware“, berichtet Reno-Filialleiter Meik Gahlmann. Und die kann sich jetzt schon sehen lassen. Klar ist schon jetzt, dass die Ballerinas bleiben, allerdings bekommen sie einen kleinen Absatz und die Spitze wird etwas kantiger. Voll im Trend sind auch zweifarbige Schuhe.

auf bereits reduzierte Marken.*

Der Rabatt wird Ihnen direkt an der Kasse abgezogen.

*Ausgenommen sind Artikel von selbstständigen Partnerunternehmen.

Reno-Mitarbeiterin Ceylan Sarikaya freut sich schon auf den Winterschlussverkauf.


Phoenix-Center Aktuell 3

ANZEIGE

Die aktuelle Umfrage

Was wünschen Sie sich für 2013?

Patrick Günther (21), Sicherheitsfachmann aus Billstedt: „Ich hoffe auf das große Glück. Irgendwann wird es kommen. Das kann ein Koffer voller Geld sein oder ein Lottogewinn. Dann würde ich mir ein Haus kaufen.“

Barbara Tywonek (27), PR-Kauffrau aus Harburg: „Ich bin gerade wunschlos glücklich. Ich habe eine schöne Wohnung gefunden, und einen tollen Mann habe ich auch. Was will ich mehr?“

Corinna Ostermeyer (33), sozialpädagogische Assistentin aus Fischbek: „Toll wäre es, wenn ich einen Traumjob finden würde. Allerdings bin ich gesundheitlich ein bisschen gehandicapt, und daher ist es nicht so einfach, eine Stelle zu finden.“

Michaela Tiedemann (36), Personalsachbearbeiterin aus Buxtehude: „Ich würde es wunderbar finden, wenn sich die Welt mal wieder ein bisschen entspannen könnte. Der Krieg in Syrien ist schrecklich, und auch die Krise in Griechenland tut mir sehr leid.“

Katrin Bartelt (23) und Tochter Ivy (4), Hausfrau aus Eidelstedt: „Meine Tochter wünscht sich ganz viel Schokolade und ein Fahrrad im neuen Jahr. Ich wünsche mir sehnlichst einen Ausbildungsplatz als Tischlerin, aber mit Kind ist das sehr schwer.“

Villeroy & Boch-Shopmanager Daniel Biniasch:

„Wir räumen unser Lager“

Edle Tischdekorationen, exklusive Gläser und Geschirr für Generationen – Villeroy & Boch ist ein Paradies für Menschen, die sich gern mit schönen Dingen umgeben

WARUM ...gibt es Silvester ein Feuerwerk? In vielen Kulturen sollen zum Jahreswechsel böse Geister vertrieben und auch zukünftig fern gehalten werden. In früheren Zeiten versuchten dies die Menschen mit Lärm und Fackeln. Heute übernehmen diese Aufgabe Böller und Raketen.

Villeroy & Boch-Mitarbeiterin Maria Aksal bereitet alles für den Winterschlussverkauf vor. Weihnachten zwar ist gerade vorbei, aber der nächste 24. Dezember kommt bestimmt. Und auch Ostern lässt nicht mehr lange auf sich warten. Wie gut, dass Villeroy & Boch auch in diesem Jahr wieder mit einem Sonderstand auf dem Winterschlussverkaufsmarkt vom 10. bis zum 19. Januar im Phoenix-Center mit dabei ist. „Wir räumen unser Lager und verkaufen Weihnachtliches und Osterware aus dem vergangenen Jahr zu absoluten Schnäppchenpreisen“, verspricht Shopmanager Daniel Biniasch. Dazu kommen Einzelstücke, Auslaufmodelle und Zweite-Wahl-Artikel, die voll funktionsfähig sind, aber teilweise kleine optische Mängel haben. Mit dabei sind Teller, Tassen, Tabletts, bezaubernde Dekofiguren, schöne Accessoires und eine Riesenaus-

wahl an Bestecken. Gleichzeitig lohnt natürlich auch ein Blick in das Villeroy & Boch-Geschäft im Obergeschoss des Phoenix-Centers. Ganz gleich, ob es um Geschirr, Besteck, Glas, Kristall oder Geschenkartikel sowie Wohnaccessoires geht, Villeroy & Boch hat für jeden Geschmack genau das Richtige zu bieten. Hier werden die aktuellen Villeroy & Boch-Produkte schick und modern präsentiert. „Anfassen erwünscht“ lautet die Devise. Perfekt gedeckte Tische laden ein, die vielfältigen Artikel von Villeroy & Boch direkt in ihrem gelungenen Zusammenspiel zu erleben. Nichts ist hinter Glas verborgen. Man kann die Ware aus den offenen Wandregalen oder von den Tischen nehmen und ihre Wirkung ausprobieren – fast wie zuhause.

Sonderverkaufsfläche mit tollen Angeboten vom 10. bis 19. Januar im EG! Auf zu Reno im Phoenix Center, Hannoversche Str. 86


12 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

UNTERRICHT

Couchgarnitur, Bielef.-Möbelw., Briefmarken/Briefe/Postkarten/ sehr gut erh., 3er, 2er, 2 Sessel, 1 Sammlungen aller Art kauft Firma Hocker, Bezug Stoff blau-weiß geC. Wuhrow, kostenlose Hausbesumust., Rauchglast. kl. Delle che. Tel.: 040/65 72 90 09 120x60 1Teppich 4x3 m blau Briefmarken-Münzen 1600,- ¤ Tel.: 040/66 41 01 Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Nussknacker Russ. Nationalballett Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Moskau, 5x Reihe 18, am 15.01., 20h, CCH, für 40¤ statt 59¤/Karte Musikinstrumente (auch einzeln). 0163/6677343 kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Laptop & PC zu verk. Garantie, 0176/48 25 49 17 Word, Win. 7, Internet, Spiele, gePorzellan, Herend, Rosenthal Maria lief. u. inst., PC n. Maß, ab 120 ¤, Weiß, Gemälde, Silberbest., Bron040-797556683, 0171-4763542 ze u. Porz.figuren 0152/07716963 Kaufe Zahngold, Bruchg., Münzen, Altgold, vers. Bestecke, Modeschm. Hausbes. 040-22642878

VERSCHIEDENES

Legasthenie, Rechenschwäche, erfahrene Lerntherapeutin, Frauke Kollatsch, 21073 HH, 791 400 05 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

GESCHÄFTL. EMPF. TH Rückbau GmbH

Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040/654 67 82 Freundl. Fensterreinigung, Whg. ab ¤ 25,- Haus ab ¤ 50,- T. 04063694452, KLAR+REIN St. Lüthe Fenster u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinigung, ab 35 ¤, Familienbetrieb T. Schriever, 0170-1514728 Bäume fällen, Obstbaumschn., Gartenarb. aller Art, günstig, m. Abf., kostenl. Beratung. 040/67584230 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp.- sehr preisgünstig, kostenl. Berat. 654 63 87 Gärtner übernimmt sämtl. Baumfäll- sowie Schredderarbeiten, eigene Abfuhr, Tel. 0172-4235232 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Umzüge, Entrümpelungen, Renovierungen. Tel.: 040-414 81 113 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Spirituelle Lebensberatung und geistiges Heilen 22 60 04 80 Putzi kommt! Fensterreinigung. Faire Preise. Tel. 0172/452 97 76 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Buchhaltung §6StBerG. 50681041

BAUEN U. WOHNEN Umzüge & Entrümpelung Kl. Baugeschäft seit 4 Mann bis 7 Std. ab 479,- ¤, Angebot: 8-9 Std. ab 599,- ¤, 10 % Senioren Rabatt. Fa. B.A.TUmzüge. Tel. 87 50 11 96

b Kostenlos b

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Malermeister

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten, Wohnungen, Zimmer zum Festpreis, Winterpreise, komme sofort. T. 040/675 031 33

1 oder 2 IKEA-Sofas (Knislinge), Haushaltsauflösungen schnell, Sand, 1,50 m, neu, ¤ 79,-/St. (anpreisw., zuverlässig. Durch Sachstatt ¤ 179,-), 0151/55 38 93 27 wertanrechnung auch kostenlos Maler + Bodenbeläge kostenlose Angebote + faire Preise Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus Ebay Verkaufsagent, verkaufe alles od. Zuzahlung mögl. 040/614444 in allen Hamburger Stadtteilen. für Sie, von A-Z im Internet. Info kauft oder versteigert Ihre Briefmarken Haushaltsauflösungen mit WertRiess GmbH, 7124833 u. 6735503 041935020636 / 015151712098 und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an anrechnung, auch kostenlos oder HANSEATISCHE Smoking Gr. 52, Neuwert ¤ 325,-, Zuzahlung möglich. Kostenlose Anbau/Umbauten BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG VB ¤ 150,-; Tel.: (040) 790 66 46 Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerBesichtigung. Tel. 040/4135 8039 Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de arb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüTreppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, ren. www.schult-bau.de 5332800 Qualitätsumzüge günstig abzugeben. 04630/93095 Kaufe Pelze, antike Möbel, SilberbeOrden-Urkunden Tel. 040/53 05 05 05 stecke, Schmuck und Militaria. Zahle Sammler-Höchstpreise für Schöner Baden Senioren, ARGE, Nah und Fern GESUNDHEIT Tel. 0173/927 05 90 Uniformen, Säble, Dolche, PickelIhre Badewanne an einem Tag wie hauben, Luftwaffenpokal, EK I und Uhren aller Art, von einfach bis zur "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilneu. Top Qualität mit Garantie. BeHaushaltsauflösungen praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, EK II, Ritterkreuz, Fotoalben I. u. II Rolex, auch defekt, Barzahlung. sichtig. kostenlos 040-6072089 Tel. 040/69 70 29 06 www.naturheilpraxis-bunjes.de Weltkrieg, alles von der MarineTel.: 040/39 99 19 65 Dach bis Keller, besenrein, diskret Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Krampfaderentfernung in einer verlegen, schleifen und versiegeln, Kreuz in Gold mit Urkunde bis Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Möbellager Hamburg auch Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Gold, Silber, Schmuck, Uhren. Tel.: umweltfreundliche Lacke u. ¤ 1.500,-. Tel.040/7635672 privat Tel. 040/227 67 78 beim Heilpraktiker 040-69797710 0152/36 63 72 73 Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Beheizte Boxen von 5-30 ccm MADI Schrott+Metalle, Ankauf, Zinn, Silber, Silberauflage, Kristall, Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Malereibetrieb tapeziert Zimmer auch kl. Mengen, tägl. Abholung, Gewichtsreduktion 040/94797570 Pelze, alte Koffer und FotoapparaUmzüge 64 22 46 64 ab ¤ 150,-. Rentner- und LeerwohWiegung vor Ort + Bezahlung vor www.hypnosepraxis-elvers.de te. 0162-680 83 98, Hr. Schmidt schnell + professionell + immer etnungen Sonderpreise! Helfe beim Ort. NEU Sammelstelle Eckel, was günstiger! Auch Hartz IV. Räumen. Tel. 040/651 07 76 Buchholzer Str. 7, Sa. v. 9 - 13 Uhr Modepuppen, Lilli, Barbie d. 60er Pflegestufe abgelehnt? Wir helfen! 040-609 46 84-90 Jahre von Sammlerin gesucht. Tel.: Annahme. Tel. 0157/71 48 11 54 Guter Handwerker bietet Renovie0 K o s t e n l o s e 1 rungsarbeiten: 0160-6336415 o. 040-18004211 Entspannende Wellnessmassage, oder Tel. 04181-217 31 24. Malern, TapezieHaushaltsauflösung, Entrümpel., www.madi-schrott.de von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 ren, Fliesen, u.v.m. A. Hein, T. 040/ Suche Näh- und Schreibmaschinen, v. Keller bis Boden 0173/9141377 79 75 59 16 o. 01577/237 06 81 Puppen, Antiquitäten, Trödel, Pel- Besprechen duftwald.de 6023961 Briefmarken + Münzen, kleine u. Privat sucht: Altdeutsche Wohze und Teppiche. 0152/23389269 grosse Positionen/Sammlungen/ Komplettbad, alles aus einer Hand. nungseinrichtung mit passender Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Kaufe Modelleisenbahn von Mär- Abnehmen mit Hypnose, 68919924 Altbausanierung/Modernisierung, Deko. Tel.: 01577/459 26 56 Rasche-Verlag, 040/7927125 oder Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 klin, Fleischmann, Roco, gerne Med. Tantramassage 0175/9880776 Suche Person zum Hochnehmen 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, grebenstein-sanitaertechnik.de große Sammlung, 0171/7501385 Thai physikal Mass. 0176/83031079 von Wegeplatten und Anbringen auch kostenlose Hausbesuche. Malermeister malt/tap./verl. u. reivon Rauchmeldern, T. 790 37 39 von Schrott + Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 nigt Tepp.bö., helfe beim MöbelAltes HH Unternehmen Ankauf Altbatterien. 0176/32 30 21 51 Alle Gartenarbeiten, Bäume fällen, rücken, Angeb. kostenl., 6062944 TIERMARKT kauft an! Pelze, Silber u. VersilberHecken-/ Sträucherschnitt m. Abingoberndt-malermeister.de tes, Bernstein u.Modeschmuck, al- Gabelstaplerankauf fuhr, Festpreise, 66 83 825 les aus Oma’s Zeiten,Ausw. vor Ort, auch alt + def. 0176/323 02 151 Hundeschule Harbg. 0174/69 23 143, einzeln + GrupM. Wagener, T.0157/73104698 Haushaltsauflösung, Selbstabho- e e POLSTEREi e e Möbel aufarbeiten und beziehen! Nerzjacke oder Mantel von Privat pen, Welpenspiel, Junghunde, ler, Sa. 12.1., von 10-14 h, Bremer VERSCHIEDENES Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 gesucht 0163-1533188 Hausbesuche, Hundeführerschein Ankauf Altmann Str. 161, Tel. 0172-723 07 71 www.hundeschule-harburg.de kauft Antikes, Gemälde, Silber, Suche gebrauchtes Ruderboot, Umzüge Firma Basic, MöbeltransMünzen, Goldschmuck, Postkarporte, Haushaltsauflösungen für Kaminholz aus Norddeutschland Malermeisterbetrieb Tel. 0152/05 21 01 03 Süße Mini Bullis zu verkaufen ab aus dem Stamm Esche + Buche, Ausführung sämtl. Malerarbeiten, ten, Fotos, ganze Nachlässe und Privat und Gewerbe, Lagerung ab Ende Februar mit Papieren. Sehr trocken/frisch. 0160/494 96 44 beste Qualität, Festpreise 6952788 Alte Comics jegl. Art 04821 71274 räumt besenrein. 040/43 48 42 sofort möglich, LKW + 2 Mann, schön gezeichnet. 0176/ ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ Umzüge, Transporte und EntsorGartenarbeiten, Bäume fällen, HePiccolo-Hefte aller Art 04821 71274 39 01 21 17 Wir kaufen! 22 36 46, 0172/994 22 34 gung; www.ps-umzug.de, Tel.: cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 Islandpferde-Reitschule, Pension, Münzen, Gemälde, Schmuck, 040/63 64 46 17 unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., Entrümp. besenrein! Militaria, Uhren, Postkarten, An- Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, www.vindholar.de, 040/6776488 Haus, Whg., Dach, Keller, Räutikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ Verlegen, Schleifen, Versiegeln, mung aller Art zum Festpreis, kos- Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Suche Beistellpferd 0176/78745509 Ölen. Fa. 040/790 27 880 tenlose Besichtigung, Firma Tip PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Achtung! Achtung! Bargeld für TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Top, 22887458, 0176/62005808 Malermeister kommt sofort, LeerOmas Möbel vor 1920, sowie Ge- Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Umzüge + Kleintransp. wohnungen Sonderpreis, Zimmer mälde, Schmuck, Pelze, Porzellan, Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 UNTERRICHT Haushaltsauflösung. tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Kriegsandenken u. Silberbestecke. Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Besenreine Entrümpelung zu Fest- Umzüge, Transp., Lagerung, günsSeriöse Abwicklg. 0171/4682732 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Time for Tea? Englisch von Mutterpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kosttig, ab 11 ¤/Std. 0179/6584323 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapeziersprachl. mit hausgemachtem Geu. Streicharb., Laminat, Parkett enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. bäck u. gesellige Atmosphäre. Uralte Bücher/Gemälde usw. T. 8300356, 0163/2549015 VERKAUF Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Mr Holland, Mitte u. Neugraben, Münzen, Silber, Goldschmuck, FoTransporte, gut & preisw. 6937945 Malerarbeiten - preiswerte Quali70 29 53 73, www.teatimetalk.de tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Bis zu 50 % billiger! Haushaltsauflösung tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Nachlass, Räumung, Entrümpe- Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Neugeräte mit Lackschäden, Mar- Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Gerß Tel. 040/280 45 67 lung, Festpreis, fachgerechte Ent- Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 kenwaschmaschinen A+, Trockner Hausbesuch - keine MindeststunKaufe aus Nachlässen alte Ölbilder, Malerarbeiten: T. 04194/987607, sorgung. Wertanrechnung für AnA+ usw. Elektro-Schnäppchenden kein Vertrag, Tel.: 040/ Porzellan, Figuren, silbersachen Hole kostenlos Altmetall; 71141080 firma-thomas-borgward.de tikes! Telefon: 040/643 00 03 Markt HH, Bramfelder Chaussee 21 03 19 97 (Bestecke, Schalen, Leuchter) u.a. Ich helfe gerne beim Möbelrücken. 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Tel. 040/57 68 54 Kaminholz-Express 04152-887577 Trommeln, jd. 3. Fr./Monat, 18-20 Haushaltsauflösung Holzböden & Treppen schleifen, Uhr, 15 ¤, Tel. 040/18 00 51 93, Achtung! Kaufe Pelze, Schmuck, gebr. Büromöbel mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Partydiscjockey Dirk T. 50689041 umweltfr. versieg., Laminat verlegt www.afrotrommelschule.de Münzen, Silber, Antikes, AbwickFirma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Kaminholz 0172/5439758 abhollager-hamburg.de, hochw. Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 lung seriös u. diskret, zahle bar. züge m. Montage, v. Profis. 040/ Drehstühle am Lager, 0151/ BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng Tel.: 0163/405 03 69 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Stühle flechten preiswert. T. 273798 Maurermeister frei 015110460594 52 37 54 84, Großmannstr. 129 u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19

ANKAUF

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

)

gegründet 1963

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

1

Woche:

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg UhrUhr Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Elbe Wochenblatt

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

7 8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011


KLEINANZEIGEN 13

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN U. WOHNEN

STELLENMARKT

Führe Maurer-, Fliesen- u. TrockenSTELLENANGEBOTE bauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272 Berufsabschluss machen, schließhaben Sie schon viel BerufserMaler-/ Laminatarb., lich fahrung. Wenn Sie arbeitslos sind, zum fairen Preis, 0176/701 840 56 beraten wir Sie gerne kostenlos im Malerarbeiten super günstig, SBB-Kundencenter, Mo-Fr. v. 9-13 Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Uhr, Info’s unter: 040-21112-123 o. unter: www.sbb-hamburg.de Holzfußböden schleifen und versiegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 Pflegerin/Hauswirtschafterin (m/w) für Seniorenpaar im HH-Westen als Maurermeister, Maurer-, SanieUrlaubsvertretung gesucht. Ca. rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 vier Mon. im Jahr, einen Mon. pro Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., Quartal, Übernachtung im Haus sof. frei, günstig. 0176/50155011 Bedingung. Tel.: 0163-430 37 10 info@tangente-pr.de Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Obstbaumschnitt, 0162/7845057 TaeBo-Kursleiter (m/w) auf Honorarbasis. Ab 02/2013 stets Do. ab Polnische Firma: Maurer, Fliesen, 17:30 Uhr in der Alster-SchwimmMalen, putzen etc. 0173-9724128 halle. Voraussetzung: TaeBoMalerarb., Leerwohnung, Büros, zu Trainer Lizenz. Bew. bitte an: Festpreisen, 0152/29755655 Fa. bewerbung@baederland.de Malen + Tapezieren, zuverlässig, Infos: www.baederland.de sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Elektroniker/Elektriker (m/w) für Poln. Team-Malen, Tapez., Fliesen, die Luftfahrtindustrie. VorkenntLaminat. Tel. 0157/777 012 87 nisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Malen + Tapezieren preiswert, helfe gew@avantipl.de, 040/68917739 b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. avanti Personalleasing GmbH Malerarbeiten, super preiswert, Fachlagerist (m/w) für die Luftsauber + gut, Tel. 651 74 06 fahrtindustrie und Großhandel mit Badewannenreparatur FS zur Festeinstellung gesucht, mit Garantie. 040/607 20 89 gew@avantipl.de, Tel.: 04068 91 77 29 avanti PersonalleaBadsanierung zum Festpreis. 040/ sing GmbH 6072089, www.badtechnik-hh.de Tischler f. Einbauschränke, Anferti- Bürotätigkeiten machen Sie gergung u. Rep., Fa. 0152/07022317 ne? Verbessern Sie Ihre Chancen durch Fortbildung: Kaufm. GrundMaur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 lagen, EDV, Rechnungswesen etc., Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Beginn: jeden Monat, SBB Info Tel.: 040-21112-123 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Sanitärinstallateur (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher AbGELDMARKT schlag garantiert, Labbow PersoSchulden ? Wir helfen Ihnen. nalleasing e.K., 040/548 07 812 www.schuldnerhilfe-hamburg.de, oder hamburg@labbow.com Telefon: 040/636 655 60 Elektriker (m/w) gerne auch gute Kredite aller Art für fast jedermann, Fachhelfer zur Soforteinstellung, mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Bezahlung nach Tarif der BZA, Auskunft. Verm.: 040/27167540 Labbow Personalleasing e.K., Mail: hamburg@labbow.com oder Tel. DIE GUTE TAT 040/54 80 78 12 Aquarium in Edelstahl Rahmen, Akademiker/-in für anspruchsvol200 l., 100x50x40, an Selbstabhole beratende Tätigkeit gesucht ler zu verschenken, 040-7007324 (Dipl.-Kaufleute, Betriebswirte bevorzugt). Auch im Nebenberuf Eckpolstergarnitur 040/7927711 möglich. Erstkontakt: Reiner ab 14 Uhr. Gerth, Tel.: 040/450 21 20 BEKANNTSCHAFTEN Anlagenmechaniker (m/w), 400¤ Basis, mit guten Sanitär und HeiZwei Gruppen laden wieder ein: zungskenntnissen für Einsätze in "Club 40" ab ca. 30 J. jed. Do. 20 den Abendstunden oder am WoUhr im Cafe May Wandsbek, Storchenende gesucht. maner Str. 34, nahe S Friedrichss.skupien@bauwerkhamburg.de berg. City-Singlekreis jeden Sa. 17 Uhr im Cafe Tilia, Rosenstr. 25, Zimmermädchen mit Erfahrung nahe U Mönckebergstr. Beitr. ¤ 1,-. und guten Deutschkenntnissen Weitere Aktivitäten! T.: 75118350 gesucht. Rufen Sie an, wir freuen www.clubalternative.de uns H&H Hotelservice GmbH, Tel.: 040/67 58 23 65 Nette Sie, 64 J., mollig, reiselustig, nicht Ortsgebunden, sucht einen 2000 ¤ Monat Nebenverdienst und lieben, ehrlichen Mann für eine mehr, für Pflegekräfte/freiberuflifeste Beziehung auch auf freundche Basis 1 + 3-jähr. Exa. in HH für schaftlicher Basis aber nicht BedinGroßkunden gesucht. Tel.: 040/ gung, 0162/562 15 56 61 13 55 40 Attr. Harburger 38e 183 cm sucht Gesundheits- u. Pflegeassistenten attr. abenteuerlustige Frau für (m/w) werden dringend gesucht schöne Treffen, K 33776 eine Umschulung führt zum Ziel: VZ 16 Mon., TZ 20 Mon., Beginn Rentner, 71/178, möchte eine neue Feb.’13, SBB Info 040-21112-123 Bekanntschaft bis 65, mit Bild. K 33817 Anwaltskanzlei in Harvestehude sucht Schreibkraft auf Minijob-BaSTELLENMARKT sis. Aussagefähige Bewerbung an: Rechtsanwältin Stefanie Martens, Harvestehuder Weg 19, 20148 HH STELLENGESUCHE Arbeitsvermittlung kostenlos! Hausmeister im öffentlichen Durch Vermittlungsgutschein von Dienst, halbtags, sucht Minijob o. der Arbeitsagentur. Das geht! RuHalbtagsstellung. Fachabschluß fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Stahlbeton - Maurer. Alle FührerPartner Hamburg 040-280 50 350 scheinklassen. K33806 Bauprofi sucht Job, Malerarbeit, In- TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung nenausbau, Badsanierung, Tel.: zum kostenlosen Casting in Ham0157/88 43 01 27 burg, Tel. 02233/51 68 15 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., www.norddeich.tv auch Nachtwache u. Haushalt, 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Reinigungskraft 5x wö., 1,75 Std. tägl. abends für Schlüsselrevier in Fleißige Frau sucht Arbeit im HausHarburg gesucht. Fa. Doos, Tel. halt/Hausarbeit. Tel : 0179/ 040/60 55 97 96 64 97 258 oder 040/79 68 64 01 Anlagenmechaniker SHK (m/w) Putzfrau sucht Stelle im Haus oder gesucht. gew@aventipl.de Tel. in Büroräumen. 0162/601 88 73 040/68 91 77 49 avanti PersonalPutfrau sucht Arbeit - immer Picoleasing GmbH bello. 0176/58 65 32 53 Elekroniker m/w für Hausinstallation Putzfrau sucht Arbeit, immer picogew@avantipl.de; Tel.: 040/ bello, 0176/58 65 32 53 68 91 77 19, avanti Personalleasing GmbH Polnischer Allroundhandwerker sucht Arbeit. Tel. 0157/79602455 Raumpfleger/Vorarbeiter m/w für Hochschule am Berliner Tor ges. Studentin sucht Job auf 400 ¤ - BaAZ 5.00 - 9.00 Uhr. Vermittlungssis. Tel. 0176 84 52 83 14 gutschein erf. Tel. 040/32593020 Afrikaner u. Afrikanerin su. Arbeit als Reinigkraft. Tel. 040/655 12 97 Jet Tankstelle Feldstr. sucht Kassierer, Vollzeit, Teilzeit und Aushilfe. ArElektriker 040-18 05 36 30 beitszeiten Wechselschicht - Tel.: Frau sucht Putzstelle. 75 60 27 61 43 77 28; jet.neuerkamp@gmx.de Frau su. Arbeit. Tel.: 040/78877366 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu HauPutzfrau su. Arbeit. 0179 8061586 se aus, auch für Selbstständige, B. Maler/Tapez. s. Arb. 01578977828 Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! STELLENANGEBOTE www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Rechtsanwalt in HH-Hammerbrook sucht: 1.) RA-Fachangestellte/n Sie suchen eine Nebentätigkeit neben mit guten Zwangsvollstreckungskenntnissen. 2.) Mitarbeiter/in für dem Beruf? Bei ca. 3 Std. täglich im Vertr. ca. 500 €. Tel. 017624989253 Sachbearbeitung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe *2. Standbein* Ihrer Gehaltsvorstellung an: für Berufstätige i. Immobilienbüro! c.lipkow@rechtsanwalt-rust.de T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Spülkräfte in TZ. 040/500 311 24

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit TOP Gehalt !!! Tel. : 040/23 64 82 60 Kassierer (m/w), auf ¤ 400,- Basis/ Teilzeit, ab sofort gesucht. KÖTTER Service, Tel. 040/21 09 44 41 Mitarbeiter (m/w) für Telefonzentrale gesucht. KÖTTER Service Tel.: 040/21 09 44 41 Gelernte u. ungelernte Verkäufer/in in Voll- oder Teilzeit gesucht, Tel. 0152/53 93 82 88 Lagerhelfer/Produktionshelfer (m/w) per sofort gesucht. Tel. 23 99 88 33 Wellnesstudio sucht charmante Unterstützung. Handy: 017259 044 74 Haushaltshilfe für HH-Francop gesucht, ¤ 8,-/Stunde, Tel. 040/ 74 52 72 75 Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., sehr gute Bez., 0176/32378317 Fahrer/in auf selbstständiger Basis gesucht. Feste Touren, Fahrzeug wird gestellt. 0176/22 33 19 89 "Sofort arbeiten" in Festanstellung für Frauen ab 18 J. als Webcamgirl 040/23843028 platinmodels.com "Die Zierfischbörse" Im EKZ-Jenfeld am 13.01.2013 von 14-16.30 Uhr www.sagittaria.de Aushilfkellner/innen für Restaurant Ritter, Schiffbeker Weg 22, 22111 HH, ges. 040/63 69 31 74 Massage - Wellness sucht niveauvolle Verstärkung, lukrativer Verdienst u. flexible Zeiten. 0162/4057436 Neu! Einfaches Geschäft, geringer Zeitaufwand. 600 ¤ freitags. Infos: bo-mo.cx@chefmail.de Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. 0800-589 42 71 Zahntechniker/in für Kunststoff und Modellguss, auf Minijob, am Berliner Tor, Tel. 040-24 16 71 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Kaufmännische Mitarbeiter m/w gesucht! www.propaganda.ag Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. : 040/23 64 82 60 Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima, Top Gehalt. T. 040/23648260 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ/ TZ ges. Tel. 040-67 59 07 39 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Suche dringend Umzugshelfer u. Monteur, Tel. 040/640 54 49 Callcenter-Agent/in für Toner ges., ¤ 10,-/Std. + Prov., 040/59454888 Reinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ ges. Tel. 040-67590739 Mitarbeiter/in gesucht in Vollzeit Lager/Logistik/Prod. T. 3290890 Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Blindenware Callcenter sucht Verstärkung, auch TZ. 040/52013999 Massagestudio su. Putzkraft in HHWinterhude. 0162/405 74 36 Sinnl. Massagehände (w) ges., sehr guter Verdienst. 0177/567 00 47 Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Tel. 0800/589 42 71 Putzst. ges.: Haush./Restaur./Büro/ Laden/Praxis etc. 0176/84644616 Kellner/in ges., T. 210 18 35 Riegips Spachtler/in 01798018844 Florist/in gesucht. 25 30 47 47 Elektriker/in ges. T. 329 08 90 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Beikoch (m/w), VZ. T.040/23800556 OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 www.taxischeininfo.de Küchenhilfen m/w 40 00 32 Bauhelfer m/w 40 00 91 Handwerkshelfer m/w 40 00 91

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Suche 1-Zi.-Whg. zum 1.02.2013 in Hamburg und Umgebung. Tel. 0178/517 65 25 Suche Einraumwohnung in Heimfeld, bis ¤ 420,- warm, mit EBK u. WM-Anschluss, 0162/299 38 79 Immer Zim./Whg. ges., HWZ Makl. Wolfgang Maass, T. 040/48 62 48

MIETANGEBOTE Jenfeld, Ratiborweg, Nähe Öjendorfer See, sonn. 1½-Zi.-Whg., 40 m², EBK, V-bad, Terr./BK, ¤ 375,- zzgl. BK, Hzg., Kaution, von priv. 04297-14 30 ab 18.30 h

Harburg, Maretstr./Ecke Gerade Str. Sehr schöne, helle, freundliche 2 Zi.-Whg., 1-A Zustand, Einbauküche, Duschbad, Isoverglasung, Teppichböden, Nachtspeicherheizung neuster Stand, ca. 42 m², 3. Etage, von privat, ab sofort oder später zu vermieten. Kaltmiete ¤ 323,95, Umlagen: ¤ 80, Kaution: ¤ 900. T.: 04105-4579, - 3463 Bahrenfeld - 2 Zi., Küche mit EBK, Duschbad, 2. OG., ca. 37 m², ab sofort zu vermieten. ¤ 400,-, BK: ¤60,-, Kaution: 3 MM, Keine Haustiere, nicht WG geeignet. T. 31790626 (Mo-Fr), 0178/7136567

IMMOBILIEN GES. ¤ 3.000,- Belohnung f. erfolgr. Vermittlung! Solventes Ehepaar sucht junges, gepfl. Einfamilienhaus o. sonn. Grundstück in Harburg, Buchholz, Rosengarten o. Seevetal/ohne Makler. 0151/11148830 Mallorcaheimkehrer suchen zum Kauf von Privat 3/4-Zi.-Wohnung oder ERH. mallorca@mcp-team.de oder 0151 25 86 38 74 Privater Anleger sucht Immobilie, auch renovierungsbedürftig, Kapital vorhanden, alles anbieten. Tel.: 04161/836 77

IMMOBILIEN ANG.

IMMOB. VERSCH.

öffnen Türen!  Wir Sonntag, 13.1.  14 Uhr: HH-Eißendorf, Beerentaltrift 44: EFH in Villenlage, Bj. 1962, 5 Zi., ca. 175 m² Wfl., ca. 1.349 m² Hang-Grdst., Garage, KP € 369.000,– Es erwartet Sie Sarah-Melike Illmer (0176/1766-5011)  14 Uhr: HH-Eißendorf, Bremer Str. 147: 3 Zi.-ETW, Bj. 1981, ca. 98 m² Wfl., 2 Balkone, EBK, Stellplatz, KP € 179.000,– Es erwartet Sie Jutta Stegemann, (0176/1766-5020)  15 Uhr: HH-Marmstorf, Krönenbarg 6f: 3 Zi.-MRH, Bj. 1956, ca. 66 m² Wfl. m. Ausbau reserve, ca. 150 m² Grdst., ideal für Handwerker, KP € 125.000,– Es erwartet Sie Sarah-Melike Illmer (0176/1766-5011)

Heimfeld, Konsul-Francke-Str. 15, Mieten ist teurer als kaufen ! Reihenhaus-Neubau in HH - Neurenov. 2-Zi.-Altb.-Whg, 47,67 m², graben, KFW 70, ca. 135 m² Wfl., 2.OG, EBK, D-Bad, Zentr-Heizg., ca. 300 m² Grundst., ab ca. ¤ 650,Laminat, Kabel-TV, NKM ¤ 390,90 monatl. Finanzierungsaufwand. +NK ¤ 170,-. 3 MM Kaut., frei ab ACHTUNG: Zuschuss in Höhe von 01.02., v. priv. T. 0172/762 76 58 ¤ 15.000,- sichern bis einschließl. Schöner Blick ins Grüne, 3-Zi.-EG31. Jan. Ansprechpartner J. Spautz. Whg. mit Terrasse + Garten, ca. Tel. 04191/722 72 20 70 m², V-Bad, mit Pkw-Stellplatz, Drochtersen-Hüll bei Stade, kalt Nase voll von den Energiekosten? Reihenhaus-Neubau in HH 325,- ¤, Tel. 04101/78 98 32 Neugr., KFW 70, ca. 135 m² Wfl., Mehr Kaufangebote unter Neu Wulmstorf-Elstorf, 3-Zi.-Whg. ca. 300 m² Grdst., ab ¤ 200.000,-. 75 m², ruhige Lage, EBK, Bad, GäsACHTUNG: Zuschuss in Höhe von te-WC, Kellerraum, Balkon, PKW¤ 15.000,- sichern bis einschließl. Stellplatz, ¤ 495,- + NK + KT, von 31. Jan. Ansprechpartner J. Spautz. www.haferkamp-immobilien.de privat, Tel. 04162-14 79 Tel. 04191/722 72 20 GEWERBERÄUME Zu vermieten in HH Neugraben, re- Viel Platz auch für das 4. Kind! novierte 2 Zi., Küche, Bad, 65 m², Doppelhaus-Neubau in HH - Neu- Suchen 2 Lager á 30 m², 2204712 2 Terrassen, Garten, 550 ¤ + Kaugraben, KFW 70, ca. 140 m² Wfl., tion + NK, 0176-10 39 03 49 ca. 340 m² Grdst., ab ¤ 227.500,-. MIETGESUCHE GEW. ACHTUNG: Zuschuss in Höhe von Heimfeld, 2-Zi.-Whg., ca. 52 m², Lager / Büro in Harburg gesucht ¤ 15.000,sichern bis einschließl. EBK, D-Bad, 50 m zur S-Bahn, 100 – 400 m2, beheizbar, 31. Jan. Ansprechpartner J. Spautz. ¤ 395,- + NK, 3 MM Kt. Tel. 0176/ Tel. 76 75 04 25 lager@mw-import.de Tel. 04191/722 72 20 49 317 317

040/766 500-1

Harburg Zentrum, möbl. Zi., an ruhige Person v. priv. für ¤ 199,- + NK zu vermieten. Tel. 0173/739 03 62 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 18 m², Kü./Badbenutzg., Parkplatz, Preis ab ¤ 280,-; Tel.: 0179/905 72 18 Zimmer zu vermieten, Hamburg Rissen, 2 Min. Einkaufsmöglichkeiten u. 3 Min. S-Bahn, 530 52 626

Was geht hier App?

Laden Sie ab sofort unsere kostenlose iPhone App

Immer Zimmer frei, HWZ Makl. Wolfgang Maass, T. 040/48 62 48

IMMOBILIEN GES.

Garage für Motorrad zu vermieten, im Grotelerweg 34, HH-Eißendorf, ¤ 35,-/Monat, Tel. 040/7907445 Garage zu vermieten in HamburgWilhelmsburg, Sanitasstraße 19, Auskunft unter: 040/31 97 38 95 Meckelfeld Tief-Garagenplatz Miete 50 ¤, Tel. 768 47 10

KLEINGÄRTEN

Mehrfamilienhaus gesucht

ab 4 Wohnungen, auch sanierungsbedürftig, schnelle Kaufentscheidung 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) ruh-gbr@gmx.de

GARAGEN/STELLPL.

Garage kompl. neu renov. zur Vermietung in HH-Harburg, Bremer Str., mtl. 59,- , Tel. 040/657980730 Günes

Elbe-Wochenblatt.de

Rentnerin/Betreuerin berufl. aktiv, s. Eigentumsgarten, ca. 200 m², mit Holzhütte als Dauerwohnsitz, auch gegen Betr.-Hausführung. Keine Pflege. Beste Referenzen. Gute Busanbindung. K 33799

VON HERZ ZU HERZ

Herzensgute Ruth,

64 J., verwitwet. Eine sehr hübsche, eher jünger wirkende, Frau mit e. schönen weiblichen Figur, liebevollem u. vitalem Wesen und viel Lebenserfahrung. Finanziell durch Eigentum u. Witwenrente abgesichert u. unabhg. Ich su. für e. harmon. u. zufriedene Zweisamkeit e. charmanten Mann (Alter egal). Würde Sie schon gerne am Wochenende treffen. Erfüllen Sie mir diesen Wunsch u. rufen an, üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Wer möchte Silvia

treffen? Eine bezaubernde, gebildete 39-j. Frau mit toller Figur, einem hellen Lachen und strahlenden Augen, die stets fröhlich in die Zukunft blicken. Eine Trennung hat mir gezeigt, dass die Zukunft noch mehr für mich bereit hält. Ich würde mich gern wieder verlieben und suche einen humorv. Mann (gern älter), der sich jetzt spontan zu e. Verabredung "hinreißen" lässt. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Norbert, 55 J.,

Elektromeister, starke Schultern, warme blaue Augen, e. sympath. Lachen, dazu klug, ehrl. u. fürsorglich. Mir geht es bestens und ich genieße mein Leben, reise und gehe gern aus. Ich mag Familienleben und verwöhne meinen Enkel sehr, oft kochen wir zusammen haben viel Spaß dabei. Was ich aber sehr vermisse, ist eine liebe Partnerin für eine tolle Zukunft. Treffe ich Sie üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Eva, 52, jung und

schön geblieben ehemalige Krankenschwester, e. äußerst attraktive u. gebildete Frau, seit langem alleinsteh., mit Eigentum u. guter Rente. Ich bin ehrlich, warmherzig u. eher häuslich, liebe die Natur und gehe sehr gern spazieren. Ich bin jedoch sehr einsam. Welchen niveauvollen, natürlichen Mann darf ich glücklich machen? Gemeinsam glückl. werden - mit Ihnen, wenn Sie jetzt anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

76 J. Herbert 1,79

Kavalier alter Schule, möchte nicht länger allein sein und mit einer lieben Partnerin gerne wieder reisen, ins Konzert oder Theater gehen u. Sie über Amica Partnerdienst kennen lernen. 040.245334

48-jährige Gaby...

Witwe, keine Kinder, mit guter Arbeit, Erspartem und Besitz. Ich bin ansehnlich mit weiblicher Figur und schlichter, aber netter Erscheinung, eine tolle Köchin & gute Hausfrau. Ich bin zärtl. und fleißig. Welchen lieben Mann darf ich verwöhnen? Ich fühle mich sehr einsam u. würde Sie gern besuchen oder zu mir einladen. Anruf jetzt ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Renate, 56 J.,

verwitwet... Eine natürliche Frau, sehr hübsch, mit Körper & Seele jung geblieben. Ich liebe die Häuslichkeit und suche ein offenherzigen und sympathischen Mann für eine glückliche Zukunft. Finanz. bin ich versorgt u. trotz Eigentum nicht ortsgeb. Über einen Anruf von Ihnen würde ich mich sehr freuen. Einfach nach mir fragen, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Konrad, 65/186,

Carolin, 27 J.,

Verkäuferin... Sehr hübsch mit blondem Haar und blauen Augen, einfühlsam, zärtlich und aufgeschlossen. Weil ich von Discos nichts halte, bin ich allein. Dabei wünsche ich mir nichts mehr, als einen ehrlichen, zärtlichen Mann und e. glückl. Partnerschaft. Bitte melde Dich, damit schnell ein Treffen abgesprochen werden kann! 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Liebevolle Witwe, Ilse

59 J. ... Krankenschwester, jugendlich mit schöner Figur, viel Herzenswärme, häuslich, ehrlich und hilfsbereit. Ich liebe die Natur, Hausund Gartenarbeit. Ich möchte für Sie da sein, für Sie kochen, den Haushalt führen und Sie zärtlich umsorgen. Wir können auch etwas Schönes unternehmen, ein Auto für uns zwei ist vorhand. Haben Sie Int. an e. Treffen? Einf. anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Witwer, ein gepfl. Mann mit Herz u. Geist, feinfühlig, durch seine berufl. Karriere heute sorgenfrei. Nach dem schweren Abschied von meiner Frau fühle ich mich sehr allein. Ich bin zwar keine 30 mehr, aber muss das Leben deshalb zu Ende sein? Fühle mich vital u. habe noch viele Wünsche. Für ein liebev. "Wir" su. ich eine ehrliche Dame, deren Anruf mich erreicht über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Meine Tochter sagt...

vem Äußeren, sehr natürlich und nicht eitel. Finanziell bin ich versorgt, bin unabhängig und nicht ortsgebunden. Dein Familienstand ist mir egal - Liebe, Treue & Ehrlichkeit sollten zu Deinen Eigenschaften gehören und über Kinder würde ich mich auch sehr freuen. Wenn Du mich kennenlernen möchtest, dann ruf jetzt an üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ist e. schöne Witwe mit strahlenden Augen u. heiterem Wesen. Sie ist weder geschwätzig noch nachtragend sondern herzl., anschmiegsam u. liebev.! Sie sucht ernsthaft e. Lebenspartner zw. 70 & 85 J. mit Herz & Verstand. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

man sieht es bei älteren Ehepaaren immer wieder, wenn e. geht, dauert es nicht lange und der andere geht auch! Sie meint, es wäre das Beste für mich, wenn ich e. nette Frau kennenl. würde, mit der ich etwas unternehmen kann und angeregte Gespräche führe. Ich bin Witwer, 80 J., und immer noch sehr rüstig. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Christine, 34 J., ledig Margot 71 Jahre eine bildhübsche Frau mit attrakti-

Ich bin Annette, 44 J.

Walter 77/verw. sagt

ich war immer e. lieber, großzügiger, arbeitsamer u. vorbildlicher Ehemann u. Familienvater. Nach dem Tod meiner Frau fühle ich mich sehr einsam. Gern hätte ich wieder eine warmherzige Frau (+/- 5 J.) an meiner Seite. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

seit langem schon Witwe und sehr einsam. Bin hübsch anzusehen (braune Haare und braune Augen), habe e. gute Figur, bin romant. und zärtl., aber auch fröhlich u. unkompliz., eher häuslich u. liebe die Natur. Allein ausgehen oder allein in den Urlaub wage ich mich nicht, Architekt 73/182, handwerkl. geschickt m. Niveau u. Humor, fiobwohl ich gern aktiv bin. Wie soll nanz. unab. m. Pkw, natürl. u. verich Sie treffen? Rufen Sie bitte an ü. ständnisvoll, wünscht Anruf bei: 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH


14 KLEINANZEIGEN / FAMILIENANZEIGEN AUTOMARKT AUTOANKAUF

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN AUTO SONSTIGES

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

Continental Winterreifen TS 810/ 185/65/R15 auf Stahlfelge 4-Loch Preis VB Tel. 040/60 59 35 92 DANNTEC, Kfz-Werkstattausrüster, www.danntec-kfz.de MB Alu-Felgen guterhalten 100,-¤ Tel.: 77 77 04

Unsere liebe Mutter, Schwiegermutter und Oma

Edeltraud Hochmuth * 10. Juli 1936

WOHNWAGEN Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ 140 84 42

daS auto

CitroËn / toyota

† 2. Januar 2013

In Liebe und Dankbarkeit

Traurig müssen wir Abschied nehmen.

Deine Traute Daniel Andreas und Ragnhild

Rosi und Frank Volker und Merle mit Hannah und Lina Klaus und Erika Bernd

1A Ankauf fair u. bar

rund um

Harald Ziel

* 18. September 1941

† 7. Januar 2013

hat jetzt ihren Frieden gefunden.

WOHNMOBILE

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, MoABSCHLEPPDIENST torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 040/53026751, 0152/02199226 Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 Suche PKW, Rentnerfahrzeug, REISE UND FREIZEIT Tel. 0152/05 21 01 03 Erbse kauft PKW/Kleintransport, DEUTSCHLAND zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles Holzhaus, Gartensauna, Fahrräanbieten, gute Bez. 01775006700 der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Zahle gut f. alte Autos 18175782 inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Kinderparadies u. Ruheoase! BauKiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 ernhof b. Grömitz, strand- u. waldnah, Reiten, Fahrräder, Sauna, AnAUTOVERKAUF geln, inkl. FeWo ab ¤ 29,-/Tag. Mazda 323, Bj. 1985, Blechsch., 04562/55 51, ferienhof-kruse.de sonst techn. ok, inkl. 4 neue Win- Sylt in den Dünen, liebev. ausgestatterr., TÜV 3/2013, Pr. ¤ 250,-, Tel.: tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, 040/760 71 84 Strand u. Meer, Golf u. Wellness Peugeot 306, Model 98, 55 KW, vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 EURO 4, TÜV 7/14, SV, ZV, M+S, Helgoland, App., ca. 35 m², Wohn750 ¤ , 0176-50 52 84 13 zi., Schlafzi., Küche, D’bad, www.duenenperle-helgoland.de Corsa, Autom., Bj. 2000, 1. Hd., AHK etc., ¤ 1.650,-. 0176/59731150 Tel.: 0174/88 11 272

Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater und Schwiegervater

Neugraben Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Mittwoch, dem 16. Januar 2013, um 13.00 Uhr in der St. Maria-Magdalena Kirche zu Moorburg.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt am Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle Neuenfelde.

Danksagung

Torsten Borchardt * 27. Januar 1955

Am 6. Januar 2013 entschlief unsere liebe Mutter und Oma

Irmgard Thoms

† 14. Dezember 2012

Allen, die Torsten auf seinem letzten Wege begleitet und ihre Anteilnahme gezeigt haben, Pastor Schöneberg für seine tröstenden Worte sowie Gernot und Martina Dreher vom GBI, sagen wir Dank im Namen der Angehörigen.

Angelika Sievers

geb. Kneiphof

Karin Dreher, geb. Borchardt

Übergebene Spenden werden im Sinne von Torsten an die SOS-Kinderdörfer weitergeleitet, deren Förderer Torsten seit mehr als 20 Jahren war.

im Alter von 71 Jahren. In stiller Trauer

Susanne und Jörg Peter mit Julia

In Hamburg sagt man Tschüss Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade.

Kirchdorf

Richard Schütt

Auf Wunsch der Verstorbenen findet die Beisetzung in aller Stille statt.

* 8. Dezember 1934

† 15. Dezember 2012

Wir sind traurig.

hyundai/ Suzuki

Schlicht und einfach war Dein Leben, treu und fleißig Deine Hand, hast Dein Bestes uns gegeben, ruh’ in Frieden und hab Dank.

AUTOHAUS SCHMIDT

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Anzeigen hoch 2.0 „Kurs Nord auf dem Rhein“

Traueranschrift: Michael Schütt, Lönsring 1, 21217 Seevetal

Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Oma und Uroma

Irmgard Schmüse geb. Behrens

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Wir haben Abschied genommen von einem lieben Menschen, den wir über alles geliebt haben.

Dierk Michael

13. November 1934 – 27. Dezember 2012

Elbe-Wochenblatt.de

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Michael und Marita Bernd Hildegard und Karl-Heinz mit Stefan

In Liebe und Dankbarkeit

die Familie

* 22. Oktober 1944

Wir haben im engsten Familien- und Freundeskreis Abschied genommen.

Die Beerdigung ist am Freitag, dem 11. Januar 2013, um 10.30 Uhr auf dem Friedhof Waldfrieden.

AROSA Aqua

† 20. Dezember 2012

Familie Michael

Über allen Gipfeln Ist Ruh, In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur, balde Ruhest du auch. (J.W. Goethe)

SONDERPREISE FÜR HEIMAT ECHOLESER

In liebevoller und dankbarer Erinnerung an ihre unermüdliche Fürsorge für uns nehmen wir Abschied von dem Mittelpunkt unserer Familie

Edeltraut Maria Rolf

18. bis 25. Mai 2013 Entdecken Sie die Beneluxstaaten! Diese wunderschöne Reise führt Sie von Köln aus gen Norden. Sie reisen auf der A-ROSA Aqua bis ins Ijsselmeer, besuchen das zauberhafte Amsterdam, die Hafenstadt Rotterdam, gehen in Gent und Antwerpen vor Anker, erleben das holländische Delta und die älteste Stadt der Niederlande, Nijmegen. Drei tolle Ausflüge sind bereits im Preis eingeschlossen: Stadtrundfahrt in Amsterdam - Ausflug nach Den Haag und Delft - Stadtrundgang in Antwerpen. Bahnfahrt ab/bis Hamburg: Euro 125,Am 18. Januar laden wir Sie herzlich zu unserem Kreuzfahrtabend im Gemeindesaal der Rocknhof-Kirche direkt an der U-Volksdorf ein. Ab 19 Uhr können Sie sich umfassend informieren - für Speis‘ und Trank ist gesorgt. Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Preis pro Person in der Zweibett-Außenkabine

ab Euro 995,Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis freitags 10-17

geb. Kapitza * 26. April 1927 † 5. Januar 2013

Ursula Hense geb. Rolf und Werner Hense Inge Schneider geb. Rolf Dr. Martin Rolf Peter Rolf Kerstin, Sinja, Kristina, Ronja, Carolin, Carsten und Christian Finkenwerder Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, dem 11. Januar 2013, um 13.00 Uhr in der St. Nikolai Kirche zu Finkenwerder. Statt einer freundlich zugedachten Blumenspende sind nach dem Wunsch der Verstorbenen auch Spenden an den „ASB-Finkenwerder“, Konto 1219 120 233, BLZ 200 505 50 bei der Haspa willkommen. Verwendungszweck: „Edeltraut Rolf“. Anschließend bitten wir zur Kaffeetafel in das Restaurant „Landungsbrücke Finkenwerder“, Benittstraße 9, Hamburg-Finkenwerder.

Familienanzeigen im Wochenblatt Anzeigenschluß montags 15 Uhr Tel. 766 00 00


FAMILIENANZEIGEN 15

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Unser lieber Vater, Opa und Uropa hat uns verlassen.

Am 27. Dezember 2012 entschlief nach langer, schwerer Krankheit meine liebe Frau, unsere gute Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin und Tante

Ernst Cahnbley

* 10. Oktober 1929

† 21. Dezember 2012

Angelika Bernd Enkel und Urenkel

im 69. Lebensjahr. In Liebe und Dankbarkeit

Dein Reinhard Claudia und Jörg mit Patricia und Kilian Paul und Birgit sowie alle Angehörigen

Nach einem erfüllten Leben entschlief am 1. Januar 2013 mein lieber Ehemann, unser Vater und Schwiegervater

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, 18. Januar 2013, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg statt.

Gerhard Rüdiger

Harburg

Traurig nehmen wir Abschied von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Sohn, Bruder und Onkel

Walter Oberfell

Auf Wunsch von Joachim findet die Seebestattung vor Cuxhaven im engsten Familienkreis statt.

* 10. September 1934

† 4. Januar 2013

Elke Walpuski und alle Angehörigen

† 17. Dezember 2012

Traurig nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau und unserer lieben Mutter

Hildegard Lücke

geb. Nachtigall * 10. Oktober 1938 † 22. Dezember 2012

Gerhard Jörn Olaf

In stiller Trauer

Inge, Thomas und Martina Wendt

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

geb. Batog

Kirchdorf Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, 11. Januar 2013, um 11.00 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

im 80. Lebensjahr.

Herzlichen Dank

Elisabeth Stacks

Wir vermissen Dich

Joachim Wendt

Es ist schmerzlich, einen lieben Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

Die Beisetzung hat in aller Stille und im engsten Kreis stattgefunden. Neu Wulmstorf im Januar 2012.

In stiller Trauer In Erinnerung an

Kristin und Harald Martin mit Jan Henrik Agnes Gertrud, Manuela und Manuel

Ingrid Löschmann geb. Hein * 20.09.1940 † 05.01.2011

Danke, dass es dich gab. Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind. In Liebe

Jürgen und Familie

Was du für uns gewesen, das wissen wir allein. Hab Dank für deine Liebe, du wirst uns unvergessen sein. Nach langer, mit Tapferkeit, Geduld und immer neuer Hoffnung ertragener Krankheit entschlief unsere liebe Schwester und Schwägerin

Neu Wulmstorf

Ernst Scheibe erwiesen wurde, danken wir herzlichst und ganz besonders Herrn Pastor Schneider für seine einfühlsamen Worte.

Trauerfeier am Samstag, dem 12. Januar 2013, um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle Neu Wulmstorf. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir im Sinne von Walter um eine Spende für die „DGzRS“ Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Konto 1 070 022 029, BLZ 290 500 00 bei der Bremer Landesbank. Verwendungszweck: „Walter Oberfell“

Familie Scheibe Neu Wulmstorf, im Januar 2013

Ein Lebenskreis hat sich geschlossen. Wir trauern um meinen geliebten Mann, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Reinhold Huhn

Karin Heinze geb. Hidde

* 22. April 1943

Für alle Anteilnahme, die uns beim Abschied von

geb. 24. April 1925

gest. 30. Dezember 2012

Frieda Rita Höpner Manfred und Monika Dietmar, Ulrike, Claudia und Florian

† 22. Dezember 2012

Wir sind sehr traurig

Marita und Michael Kinzel

Statt Karten Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Wir danken allen von Herzen dafür.

Norbert Möhrke † 6. Dezember 2012

Im Namen aller Angehörigen

Monika Möhrke

Wilhelmsburg Trauerfeier am Freitag, 11. Januar 2013, um 14.00 Uhr, in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, 21077 Hamburg. Im Sinne von Karin bitten wir um eine Spende für die Unterstützung herzkranker Kinder an die Deutsche Herzstiftung e.V. zu geben. Spendenkonto Nr. 903 000 bei der Frankfurter Sparkasse, BLZ 500 502 01, Kennwort: Karin Heinze.

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, Eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine tröstliche, eine wunderbare Sache. (Hermann Hesse)

Berta Eppmann geb. Fick * 6. Dezember 1927

Trauerfeier am Montag, 14. Januar 2013, um 12.30 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

Ob jung oder alt: Abschied und Trauer betreffen jeden Menschen irgendwann. Sprechen Sie schon heute über Ihre Vorstellungen. Wir beraten Sie gern! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Bitte fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an!

Neugraben, im Januar 2013

GUT, WENN MAN EINEN ERFAHRENEN BESTATTER ZUR SEITE HAT!

URNENBESTATTUNG „PIETAS“ KOMPLETT 650,ZZGL. FRIEDHOFS-/KREM.GEB. & AMTL. AUSLAGEN

KNOOPSTR. 10 · 21073 HAMBURG · TEL 77 04 74 WWW.GRAUMANN-BESTATTUNGEN.DE

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders

† 30. Dezember 2012

Im Namen der Familien

Peter Eppmann Lena Heinrich, geb. Oben Arend Fock Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, dem 15. Januar 2013, um 11.00 Uhr in der St. Nikolai Kirche zu Finkenwerder, Finkenwerder Landscheideweg 157. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende für den Förderkreis St. Nikolai, Konto 1219 116 249, BLZ 200 505 50 bei der Hamburger Sparkasse. Verwendungszweck: „Berta Eppmann“

Familientradition seit 1905

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp der Woche

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Frau von Sattelzug überrollt HARBURG An der Neuländer Straße wurde am Freitag eine 78jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Ein Sattelzug fuhr auf der Neuländer Straße in Richtung Hafen Harburg. An der Auffahrt zur Autobahn A 253 bog der 38-jährige Fahrer an einer grünen Ampel rechts ab. Dabei übersah er die Fußgängerin, die bei Grün die Straße überqueren wollte. Die Frau wurde vom Sattelzug erfasst und stürzte. Die Räder des Aufliegers überrollten ihre Beine. Mit offenen Beinbrüchen, einem SchädelHirn-Trauma sowie inneren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Seniorin schwebt in Lebensgefahr. Ihr kleiner Hund wurde bei dem Unfall getötet. Der tschechische Sattelzugfahrer kam in Untersuchungshaft. AL

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

Anzeigen hoch 2.0 Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de

Lagerverkauf von Markenprodukten

Borkum - Ostfriesische Insel mit Hochseeklima

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

B

orkum, die westlichste und größte ostfriesische Insel, ist ein staatlich anerkanntes Nordseeheilbad mit langer Tradition. Seit 1834 kommen Badegäste auf die Insel. Schon Wilhelm Busch schätzte das Hochseeklima und die einzigartige Dünenlandschaft, um dem Alltag zu entfliehen. Bereits zu seiner Zeit gab es das Wahrzeichen von Borkum, den 1879 erbauten, 60 Meter hohen Leuchtturm mit Aussichtsplattform. Von der Wandelhalle, von der insulare Kochkunst mit Blick auf das Meer genossen werden kann, und dem Gezeitenland „Wasser und Wellness“ wäre er sicher auch begeistert gewesen. Besonders empfehlenswert ist zudem die Borkum Nord-Westrunde, um nach kulinarischen Genüssen die Insel zu erwandern. Auch im Winterhalbjahr werden viele Konzerte im großen Saal der Kulturinsel veranstaltet. Borkum wird ab Emden per Katamaran und Fähre auch in der Nebensaison bis zu sechs Mal am Tag angefahren. Der Fährhafen ist ab Hamburg mit dem Intercity der Deutschen Bahn mit Umsteigen in Bremen gut erreichbar. Veranstalter regiomaris bietet bis Mitte März viertägige Reisen

Öffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

* *

Wir bitten um freundliche Beachtung!

ten: Wie lange dauert eine Überfahrt mit dem Katamaran der AG EMS Reederei? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online unter www.regiomaris.de. Die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de senden. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 12. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird

benachrichtigt. Im Gewinn ist die Bahnfahrt nicht enthalten.

Kurztrip „Borkum“ Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 3 Ü/F, HP am Anreisetag, 259 Euro p.P./DZ (EZ 299 Euro), Anreise So, Mo und Di bis 15. März, bei Anreise Fr 2 Ü/F inkl. Anreise per Katamaran und Inselrundfahrt. Informationen und Buchungen unter www.regiomaris.de oder 50 690 700.

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT

Cetin Y. (32) starb kurz nach Neujahr – war es ein Unfall?

Mann verprügelt seinen Stiefvater

V

NEU – seit April auch freitags von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet! Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

nach Borkum an. Das Angebot umfasst die die Bahnfahrt mit dem Intercity nach Emden, Fährüberfahrt mit der Reederei AG EMS, drei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne „Strandhotel Vierjahreszeiten“, ein Abendessen am Anreisetag sowie Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Borkum für zwei Personen von regiomaris. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantwor-

Rätselhafter Todesfall RENÉ DAN, HARBURG

Samstag, den 12. Januar und 26. Januar 2012 v. 10.00–16.00 Uhr

Das Wahrzeichen von Borkum, der 60 Meter hohe Leuchtturm mit Aussichtsplattform, wurde 1879 erbaut. Foto: Stadt Borkum

or wenigen Minuten erst hatte Cetin Y. gefeiert und an der Straße Zur Seehafenbrücke das neue Jahr begrüßt – plötzlich aber, um 0.05 Uhr des 1. Januars, sackte der 32-Jährige zusammen. Ein Rettungswagen brachte den Vater von drei Kindern in ein Krankhaus. Der Deutsche türkischer Abstammung starb kurze Zeit später aufgrund einer Schussverletzung, wie Ärzte feststellten. Dies sollte nicht die einzige überraschende Wendung in diesem Todesfall sein. Zunächst war ein Gewaltverbrechen nicht auszuschließen. Doch jetzt gibt ein Zeuge an: Es war ein tragischer Unfall. Auch dieser Zeuge gibt Rätsel auf. Erst einen Tag nach der Bluttat gab er sein Wissen preis

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Im Schmidt Theater sehen Susanne Muscholik, Heike Guletz und Guido Bartel Corny Littmann in „Villa Sonnenschein“. Wolfgang Finster, Matias Galant und Lidia Wacker sehen die Show „Zauber der Travestie in der Burg Seevetal. Über den „Kulturführer Hamburg 2013“ freuen sich Beate Wielandt, Wolfgang Volckers, Doris Rühl-Fock, Doris Bode, Marion Wolkenhauer, Ilse Frormann, Kristina Abbe und Hans-Jürgen Krautzig. Das Gutscheinbuch „Schlemmerreise“ können sie

– und auch erst, nachdem eine Pistole gefunden worden war. Einer Anwohnerin aus der Nachbarschaft war aufgefallen, dass jemand vor ihrem Balkon gegraben hatte. Als sie selber an der auffälligen Stelle eine Kuhle grub, fand sie einen Beutel mit einer Pistole und Munition. Sie alarmierte die Polizei. „Wir gehen davon aus, dass wir die Waffe gefunden haben, die zur Verletzung geführt hat“, sagt Holger Vehren, Sprecher der Polizei Hamburg – er vermeidet bewusst das Wort „Totschlag“ oder „Mord“. Die Sportpistole Kaliber 22 habe genau das gleiche Kaliber wie die tödliche Kugel. Dies sei „ein Zwischenstand“, so Polizeihauptkommissar Vehren. Zudem verweist der Ordnungshüter auf die Aussage des Angehörigen, der mit Cetin Y.

einlösen: Bärbel Opitz, Christa Zabel, Gerd Schickedanz, Helmut Timm, Walter Schumann, Nadine Kuhr, Andrea Pierret, Gabriele Kaack, Ingrid Prigge und Gudrun Seidel.

Die Tanzshow „Rock the Ballet“ auf Kampnagel erleben Hans-Georg Rave, Annegret Jens und Roland Türpe.

Silvester gefeiert hatte. Demnach hatten der Hesse, der zu Besuch in Hamburg war, und der Zeuge abwechselnd in die Luft geschossen. Als Cetin Y. erneut die kleinkalibrige Pistole in die Hand nahm und sich an ihr zu schaffen machte, löste sich ein Schuss, der den Familienvater erst in den Bauch und dann in das Herz traf. In Panik habe der Angehörige die Pistole genommen und vergraben. Wo genau? „Das ist Täterwissen“, so Holger Vehren. Mehr als „in der Nachbarschaft“ mag er nicht verraten. Fest steht: Die Mordkommission ermittelt. Spezialisten untersuchen sowohl Cetin Y.s Kleidung, als auch die Pistole. „Das Ergebnis der Waffenuntersuchung wird zwei bis drei Wochen dauern“, so Holger Vehren.

Nicole Nagel-Jäger, Alexandra Spies und Claudia Klindworth sehen die Comedy Band Zärtlichkeit mit Freunden im Rieckhof. Im Schmidt Theater lesen Hans-Peter Korff und Christiane Leuchtmann Texte von „Loriot & Co.“. Susanne Martini, Susan Kessi und Bettina Müller wollen mitlachen. Einmal im Jahr rockt Lotto King Karl den Rieckhof. Volker von Riegen, Anne Eichling und Regina Färber haben jeweils zwei der begehrten Tickets gewonnen. Die Komödie „Vier Männer im Nebel“ im Harburger Theater sehen Gabi Bernheim, Reinhold Bind, Heinrich Fath, Margrit und Siegmund Tschalkowski.

HARBURG Familienstreit endete mit einem Schwerverletzten: Ein 40-jähriger Mann verbrachte den Abend mit seiner Mutter und dem Stiefvater in deren Wohnung in der Mergellstraße. Dort kam es zum Streit zwischen Mutter und Sohn, worauf die Mutter die Wohnung verließ. Bei ihrer Rückkehr fand sie ihren Mann mit Knochenbrüchen an beiden Armen und im Gesicht vor. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, es besteht jedoch keine Lebensgefahr. Der 55Jährige sagte aus, dass ihn sein Stiefsohn angegriffen habe. Dieser wurde von der Polizei in seiner Wohnung in Tostedt festgenommen. Als mögliche Tatwaffe wurde ein Tischbein sichergestellt. AL

Denickestraße: Kiosk ausgeraubt HARBURG Ein Mann hat am vergangenen Donnerstag einen Kiosk in der Denickestraße überfallen. Gegen 18.45 Uhr betrat der Räuber den Kiosk und bedrohte die 54-jährige Angestellte mit einer Pistole. Mit einer kleinen Menge Bargeld flüchtete er in Richtung TU Harburg. Das Opfer erlitt einen Schock und musste von Sanitätern behandelt werden. Täterbeschreibung: dunkler Teint, circa 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlanke Figur. Der Mann trug einen schwarzen Blouson, schwarze Jeans und eine schwarze Skimütze. Die Pistole war schwarz. Zeugen melden sich bitte beim Landeskriminalamt unter 428 65 67 89. AL


Harburg KW02-2013