__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

MATERIALprobe Schiebesysteme

Sommerhaus HornbĂŚk Brigitte Bruun, RaW Architects

CityLife Residenzen

Mailand

Zaha Hadid Architects

House X Red Beans Architects

More than an view Intelligente Entwicklungen und Technologien fĂźr maximale Gestaltungsfreiheit

in Kooperation mit

Singapur


Sommerhaus

BRIGITTE BRUUN

Hornbæk, 2017

RAW ARCHITECTS

1

2

4

1 Das schmale Verhakungsprofil der Schiebekonstruktion tritt dezent in den Hintergrund. 2 Das Panorama-Design-Schiebesystem ASS 77 PD ermöglicht zusammen mit der gläsernen Pfosten-Riegel-Konstruktion FWS 50.SI einen Panoramablick auf die Küste. 3 Dank der Nullniveau-Schwelle entsteht ein ebenmäßiger Übergang zwischen Wohnzimmer und Terrasse. 4 Das profilintegrierte Antriebs- und Verriegelungssystem erleichtert das Öffnen des Schiebeelements. © Fotos: Kirstine Mengel

Mit dem Entwurf eines 150 m2 großen Sommerhauses in Dänemark schuf die Architektin Brigitte Bruun gemeinsam mit RaW Architects für sich und ihre ­Familie einen Ort der Erholung mit Blick aufs Meer. Um die Umgebung quasi ins Haus zu holen, entschied sich Brigitte Bruun für das Schüco Panorama-DesignSchiebesystem ASS 77 PD. Das System zeichnet sich durch mini­ male Profil­ ansichten im Verhakungsbereich sowie im Bauanschluss verdeckt liegende Blend- und Flügelrahmen aus.

3

Zusätzlichen Komfort bietet das profil­ integrierte elektronische Antriebs- und Verriegelungssystem. Besonders wichtig war der Bauherrin ein ebenmäßiger Übergang zwischen Wohnraum und Terrasse. Dieser Wunsch wurde mit einer Nullniveau-Schwelle realisiert. Zusammen mit dem Schüco Fassadensystem FWS 50.SI entstand so ein lichtdurchflutetes Sommerhaus mit großen Fensterfronten. Die Fassade ist mit Zedernholz bekleidet und auch die Terrasse mit dem unempfindlichen Holz belegt.


ZAHA HADID ARCHITECTS

CityLife Residenzen Mailand, 2014

1

2

3

4

1 Die CityLife Residences in Mailand bestehen aus sieben unterschiedlich hohen Gebäuden. 2 Die hintere Fassade öffnet sich zum Garten hin auf beiden Ebenen nahezu vollständig über raumhohe Schiebesysteme. 3 Für die Fassade wurde das System FW 60+ von Schüco modifiziert. 4 Schüco lieferte außerdem Spezialversionen des höchst wärmegedämmten Fensterprofils AWS 75 und des Schiebe- und Hebeschiebesystems ASS 50. © Fotos: Schüco International KG

CityLife in Mailand ist eines der größten Stadterneuerungsprojekte Europas. Auf dem ehemaligen Messegelände entsteht nach dem Masterplan von Zaha Hadid, Arata Isozaki und Daniel Libeskind ein gemischt genutztes Quartier. Im südlichen Teil stehen sieben unterschiedlich hohe Wohngebäude mit luxuriösen Eigentumswohnungen und Apartments von Zaha Hadid. Verbindendes Element ist die horizontal und vertikal mäandrierende Fassade. Fensterbänder, Balkone, verglaste und geschlossene Brüstungsbereiche variieren

zwischen Auskragung und Einbuchtung; Variation entsteht zudem durch den Wechsel der Fassadenmaterialien. Die unterschiedlich dimensionierten Paneele und Naturholzflächen sind kombiniert mit dem objektspezifisch modifizierten Fassadensystem FW 60+ und Spezialversionen der Aluminium-Fensterkonstruktion AWS 75. Unterbrochen sind die filigran profilierten, raumhohen Verglasungen durch das Schiebe- und Hebeschiebesystem ASS 50, das den barrierefreien Zutritt auf die Balkone mit Alpen- und Stadtblick gewährt.


RED BEAN ARCHITECTS

House X Singapur, 2016

1

4 2

3

1 Die Fassade des Gebäudes mit den Besucherzimmern kombiniert die Systeme Schüco ASS 50.NI und Schüco ADS 65.NI mit auskragenden, vertikalen Sonnenschwertern. 2 Die nach Westen ausgerichtete Seite öffnet sich über großflächige Schiebesysteme. 3 Durch die Perforation der Straßenfassade gelangen Licht und Luft in den Erschließungsflur. 4. Die Schlafräume sind in Farbe, Materialität und Ausstattung betont schlicht gehalten. © Fotos: Khoo Guo Jie

Red Bean Architects spielen beim Bau des House X für eine chinesische Familie in Singapur mit dem Kontrast von Geschlossenheit und Transparenz. Während das Gebäude nach Nordosten nahezu ­geschlossen ist, bietet es nach Südwesten hin von jedem Raum aus einen Blick auf die spektakuläre Umgebung und die Außenanlagen. Um das Landschaftserlebnis für die Bewohner möglichst variabel und klimaabhängig nutzbar zu machen, wurden die Fassaden durchgängig mit dem Schiebesystem ASS 43.NI

und das Hebeschiebesystem ASS 50.NI aus­gestattet. Dort, wo sich die Bauherren eine groß­zügige Öffnung des Raums ohne feststehende Elemente wünschten, verbauten Red Bean Architects die Faltschiebesysteme ASS 70 FD. Ausschlaggebend waren nach Angaben der Architekten die schlanken Profilansichten selbst bei raumhohen, ungeteilten Elementen sowie die komfortable und robuste Beschlagtechnik. Alle Schiebesysteme ­ erhielten eine Sonnenschutzverglasung, um den Wärmeeintrag zu reduzieren.


More than a view Intelligente Entwicklungen und Technologien für maximale Gestaltungsfreiheit

Schüco bietet Schiebesysteme aus Aluminium, Kunststoff oder Stahl an. Mit intelligenten Entwicklungen wie den Panorama-Design-Schiebeelementen mit filigranen Ansichtsbreiten und verdeckten Blendrahmen oder der Seamless-Technologie (Kombination der Fassaden- und Schiebeelemente für gleichmäßige Ansichtsbreiten und minimalistische Gestaltung) bieten Schüco-Systeme Architekten maximale Gestaltungsfreiheit. Zur flexiblen Anwendung des Systems tragen auch die verschiedenen Öffnungstypen bei. Die Entscheidung, ob Schiebe-, Hebeschiebe- oder Faltschiebetüren eingesetzt werden sollen, hängt von den planerischen und objektspezifischen Voraussetzungen ab. Die Schiebetüren lassen sich manuell oder mechatronisch bedienen und in die vernetzte Gebäudeautomation einbinden. Die freie Justierbarkeit der Bedienkräfte, eine barrierefreie Nullschwelle oder DIN-konforme Schwellenlösungen erlauben zudem barrierefreies Bauen.

minimale Ansichtsbreite 35 mm

1

2

Mehr Informationen unter www.schueco.de/view

4

1 Seamless ermöglicht nahtlose Übergänge zwischen Fassaden- und Schiebesystemen. So schließt das PanoramaDesign-Schiebesystem ASS 77 PD fließend an das Panorama-Design-System FWS 35 PD an – die Ansichtsbreiten der Pfostenprofile von nur 35 mm bleiben erhalten. 2 Universal Design vereint Komfort und Sicherheit. 3 Schwellenloser Übergang von innen nach außen 4 Die Panorama-Design-Schiebesysteme sind auch als 90°-Ecklösung möglich. © Fotos: Schüco International KG

3


ANZEIGE

Produkte im Fokus Schüco Hebeschiebesystem ASE 60/80.HI

Aluminium-Schiebe-Elemente Modular und skalierbar D  esignLine-Optionen mit niveaugleicher Schwelle und filigranem Verhakungsbereich V  erdeckt liegende Beschlagnut ohne sichtbare technische Komponenten A  usstattungsoption Schüco SmartStop und SmartClose V  erschiedene Öffnungstypen für 1-, 2- und 3-gleisige Anlagen E  lementflügel bis zu 3,5 × 3,2 m oder 3,2 × 3,5 m

Schüco Panorama Design Schiebesystem ASS 77 PD

A  luminium-Schiebesystem (Panorama Design) R  aumhohe Verglasung mit Ansichtsbreiten ab 30 mm im Verhakungsbereich und verdeckt liegendem Blendrahmen V  erdeckt liegendes, profilintegriertes Antriebs- und Verriegelungssystem Asymmetrische Flügelaufteilung S eitliche Blendrahmenhöhe: 90 mm A  SS 77 PD.HI manual mit integrierter, flügelhoher Griffleiste

Schüco Faltschiebesystem ASS 80 FD.HI

Aluminium-Faltschiebesystem F lache Bodenschwelle mit hoher Schlagregendichtheit Ö  ffnungsvariante mit 90°-Ecke E  leganter Design-Magnetfeststeller F lügelpakete flexibel faltbar K  ompatibel mit Schüco Fenstersystem AWS 70 BS.HI

Kontakt und Informationen

Die Schüco Gruppe entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Neben diesen innovativen Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude bietet der Gebäudehüllenspezialist Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bauprojektes – von der Idee über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage. Mit weltweit über 5650 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, heute und in Zukunft Technologie- und Serviceführer der Branche zu sein. Stets entwickelt und testet das Unternehmen dazu neue Produkte und Services rund um die Gebäudehülle und berücksichtigt dabei aktuelle Markttrends und Normen. 12 000 Verarbeiter, Planer, Architekten und Investoren arbeiten weltweit mit Schüco zusammen. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern aktiv. Fachinformationen

Architekten-Services

Schüco International KG Karolinenstraße 1–15 33609 Bielefeld Telefon: +49 521 783-0 info@schueco.com www.schueco.de

© Titelfoto  und Produktfotos: Schüco International KG

Herausgeber:  DETAIL Business Information GmbH · Messerschmittstraße 4 · 80992 München · T +49 89 38 16 20 - 0 · www.detail.de Konzept, Gestaltung und Herstellung: DETAIL – Corporate Publishing · Redaktion: Thomas Jakob Verantwortlich für den Inhalt dieser Ausgabe: Schüco International KG

www.detail.de/materialprobe

Profile for DETAIL

DETAIL Materialprobe – Schiebesysteme 9.2020  

DETAIL Materialprobe – Schiebesysteme 9.2020