Page 1

> www.skiservice-corvatsch.com // 2013


der neue bmw 7er

www.bmw.ch

der neue bmw 7er.

jetzt serienm채ssig mit xdrive, dem intelligenten AllrAdsystem.

xDrive nicht erh채ltlich f체r die limitierten Sondereditionen BMW 7er V12 Edition und BMW ActiveHybrid 7.

Freude am Fahren


4

SKISERVICE CORVATSCH

INDEX 6-7 | EDITORIAL ALLEGRA 10 - 19 | THE WORLD OF SKISERVICE LOCATIONS OVERVIEW 14 | MASSARBEIT FÜR IHRE FÜSSE CUSTOM FIT FOR YOUR FEET 15 - 16 | SERVICE, DEPOT & MIETE TUNING, DEPOSIT & RENTAL 18 - 19 | SKISERVICE TEAM 20 - 47| AT THE SHOP

20

AT THE SHOP

48 - 81 | ON THE MOUNTAIN 82 -87 | TIPS 88 - 127 | AT THE AIRPORT 128 - 139 | AT THE CINEMA 140 - 159 | AT THE LAKE

STORIES 28 - 29 | INTERVIEW GIAN GILLI MISTER OLYMPIA 50 - 51 | MUOTTAS MURAGL 90 - 91 | AIRPORT SAMEDAN

128

AT THE CINEMA


IMPRESSUM

Die Herausgeber bedanken sich bei allen Partnern, ohne deren Unterstützung das Magazin nicht realisierbar gewesen wäre. Herzlichen Dank unseren Mitarbeitern für ihre Hilfe und die gute Zusammenarbeit, auch während der letzten Jahre. Vielen Dank für die Unterstützung bei den Fotoaufnahmen: Bergbahnen Engadin St. Moritz, Bergbahnen Corvatsch, Engadin Airport AG, Samedan und Kino Scala in St. Moritz produziert durch Dietmar Hurnhaus (www.hdmedia.at) und fotografiert von Alexander Kaiser (www.kpa.at).

HERAUSGEBER

Curdin & Conradin Conrad Skiservice Corvatsch AG Via dal Corvatsch 31 CH-7513 Silvaplana-Surlej

50

ON THE MOUNTAIN

88

AT THE AIRPORT

KONZEPTION & GESTALTUNG

Design Terminal Samedan Gian Reto Furger (www.design-terminal.com)

ZUSÄTZLICHE FOTOS

Gian Andri Giovanoli (www.kmu-fotografie.ch); Flüela Foto + Verlag, Rolf Canal; Duohtavuohta; swissolympic.ch

TEXTE

Anna Wang (www.wortfluss.com); Christian Gartmann

ÜBERSETZUNGEN Anna Wang

DRUCK

Südostschweiz Presse und Print AG, 7007 Chur

VISIT US ONLINE

skiservice-corvatsch.com facebook.com/SkiserviceCorvatsch © 2012 Skiservice Corvatsch

140 AT THE LAKE

156

BMW Official Partner of Skiservice Corvatsch

AT THE LAKE (SUMMER) BMW (Schweiz) AG

www.bmw.ch

Freude am Fahren


6

SKISERVICE CORVATSCH

WELCOME TO THE ENGADIN, WELCOME TO SKISERVICE! Liebe Freunde, liebe Gäste

Dear friends, dear guests

Das Engadin steht vor einem Generationenprojekt: 2022 sollen bei uns zum dritten Mal nach 1928 und 1948 olympische Spiele stattfinden. Skiservice unterstützt dieses Vorhaben, denn es blickt positiv in die Zukunft. Olympische Spiele sind Spitzensport, sie sind aber auch gelebte Gastfreundschaft und ein weltweit sichtbares Schaufenster für das Engadin. Die Spiele in St. Moritz und Davos dauern denn auch nicht nur zwei Wochen: Sie sollen ein Auslöser sein für zwei Jahrzehnte Entwicklung unserer Feriendestination.

The Engadin faces a generationspanning project: in 2022 the Olympic Games shall take place here for the third time after 1928 and 1948. Skiservice supports this plan, as it looks positively ahead. Olympic Games are synonymous for top-class sport but they are also about hospitality and provide the Engadin with a global presence. Thus, the games in St. Moritz and Davos go beyond the mere two weeks: they shall act as a trigger to develop further our holiday destination in the course of two decades.

Dieser Prozess hat schon begonnen: Kaum ein Tag vergeht, an dem wir hier oder ausserhalb des Engadins nicht auf dieses grossartige Projekt angesprochen werden. Egal, ob Befürworter oder Kritiker: Die Leute reden miteinander. Über das Heute und das Morgen. Über Gastfreundschaft und die Qualität von Dienstleistungen und Infrastrukturen.

The process has already started: hardly a day goes by when we are not confronted with this great project by somebody local or from beyond the Engadin. No matter if it’s a supporter or opponent: people are talking to each other: about today and tomorrow, about hospitality and the quality of services and infrastructures.

Genau deshalb unterstützen wir die Olympiakandidatur: Sie lässt uns nachdenken über die Zukunft dieses wunderschönen Bergtals – über die Art, wie wir und kommende Generationen hier leben und mit uns kommende Generationen von Feriengästen. Damit wir auch die nächste Generation unserer Gäste genauso kompetent und gastfreundlich begrüssen können wie heute, machen wir uns seit unseren Gründerjahren intensive Gedanken über Ihre Bedürfnisse. Denn unser Produkt von morgen entsteht schon heute. Im täglichen Gespräch mit unseren Gästen, unseren Mitarbeitenden, den weltweit führenden Lieferanten der Sportartikel- und Freizeitindustrie sowie unseren Partnerunternehmen im Engadin entwickeln wir Ideen mit Zukunft. Nur so konnten wir über mehr als drei Jahrzehnte zum führenden Freizeitausrüster der Engadiner und ihrer Gäste werden. Neu sind wir nun auch in Pontresina vertreten und damit wieder einen Schritt näher bei Ihnen.

For this very reason we support the Olympia candidature: it makes us think about the future of this lovely mountain valley – about the way we and future generations want to live here and with us future generations of holidaymakers. To ensure that we will be able to welcome the next generation of our guests just as competently and hospitably we intensely consider your needs ever since we founded our company. Our product of tomorrow is made today. Based on the daily conversations with our guests, our co-workers, the world’s leading suppliers in the sports goods and recreation industry and our partners in the Engadin we develop ideas for the future. This is why we have been able to be the leading supplier for recreational goods for the Engadin people and their guests for more than three decades. As of now we are also represented in Pontresina, thus once again nearer to you.


7

EDITORIAL

CURDIN & CONRADIN CONRAD WITH PET DOG „DJ“


Berührt Die Sinne. BeSChleunigt Den PulS. BMW steht seit je für vollendete Freude am Fahren. Die neuen BMW 6er Modelle krönen unser Bestreben, ein perfektes Auto zu schaffen. Sowohl das sportliche Coupé als auch das elegante Cabrio vereinen Dynamik und Eleganz, Komfort und Effizienz perfekt. Zudem sorgt das intelligente Allradsystem BMW xDrive für optimale Traktion auf jedem Untergrund. Mehr Informationen bei Ihrem BMW Partner oder unter www.bmw.ch

Der neue BMW 6er Mit xDrive, DeM intelligenten AllrADSySteM von BMW.


Das neue BMW 6er Cabrio und BMW 6er Coupé

www.bmw.ch

Freude am Fahren


10

SKISERVICE CORVATSCH

THE WORLD OF SKISERVICE Seien Sie unser Gast, wir tun alles, um Ihren Aufenthalt im Engadin noch schöner zu gestalten und zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Ob auf dem Berg oder im Tal, wir kümmern uns um Ihre Belange und Wünsche. Nehmen Sie unsere Dienste in Anspruch und geniessen Sie einfach. Wir freuen uns auf Sie. Be our guest. We’ll do everything to ensure that you spend a lovely and unforgettable time in the Engadin. No matter if it’s up in the mountains or down in the valley – we cater for your needs and care for your wishes. Make use of our services and simply enjoy yourselves. We are looking forward to welcome you.

SHOPPING

Mode und Sport gekonnt unter einem Dach vereint. Skiservice, Kompetenz und Komfort am Berg und vor Ort. Fashion and sport expertly combined under one roof. Ski service, competence and comfort on the mountain and on the spot.

RENTAL 12 LOCATIONS

Wir sind, wo Sie sind, an der Talstation und exklusiv auf der Piste. Leben Sie Ihre Pistenträume und mieten Sie in unseren Mietstationen die besten Ski und Snowboards. We are where you are, at the bottom stations and, exclusively, on the slopes. For maximum enjoyment, rent the best skis and snowboards at our rental outlets.

BOOT FITTING

Der individuell an Ihren Fuss angepasste Skischuh sorgt für nie dagewesenen Fusskomfort beim Fahren. Ski boots individually fitted to your feet provide a level of comfort never previously experienced.


11

ENGADIN - ST. MORITZ

SKI DEPOSIT

Geben Sie Ski, Snowboard, Schuhe und Stöcke in unseren Depot-Stellen ab. Leave your skis, snowboard, skiing boots and ski poles at our drop-off points.

Corviglia, Chantarella, St. Moritz-Dorf, Signalbahn, Celerina, Marguns

SERVICE

Am Abend bei uns abgegeben, erwartet Sie Ihre Ausrüstung am nächsten Morgen optimal präpariert für ein neues Pistenabenteuer. Bring us your equipment in the evening and it will be ready for you the following morning, optimally prepared to provide you with yet further enjoyment on the slopes.

OUTLET

Unser Outlet hält hochwertige Markenware aus der Vorsaison für Sie bereit, bei der Sie von einer Reduktion von bis zu 70% profitieren können. Our outlet awaits you with high quality branded goods from the previous season, thereby enabling you to benefit from a price reduction of up to 70%.


SKISERVICE CORVATSCH

12

SILVAPLANA SURLEJ

1 | Skiservice Corvatsch Surlej Via dal Corvatsch 31, 7513 Silvaplana-Surlej Tel. +41 81 838 77 77 Mo-Do / Mo-Th: 08:00 - 19:00 Fr / Fr: 08:00 - 20:00 Sa / Sa: 08:00 - 19:00 So / Su: 08:00 - 18:00

1

FASHION, SHOES, SKIS, BOOT FITTING, SNOWBOARD, ACCESSORIES, KIDS, RENTAL, SERVICE

SILVAPLANA

ST. MORITZ 3 | Skiservice Corvatsch St. Moritz Via Stredas 11, 7500 St. Moritz Tel. +41 81 838 77 88 Mo-Sa / Mo-Sa: 08:00 - 18:30 So / Su: 08:00 - 18:00

2

NORDIC WEAR, NORDIC SKIS AND BOOTS, SKIS, SHOES, ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE

2 | Skiservice Corvatsch Silvaplana Via dal Farrer 1, 7513 Silvaplana Tel. +41 81 828 84 86 Mo-Sa / Mo-Sa: 08:00 - 18:30 So / Su: 09:00 - 12:00 / 15:00 - 18:00

3

FASHION, SHOES, SKIS, BOOT FITTING, ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

PONTRESINA

NEWCOMER WINTER 2013

4

FASHION, ACCESSORIES, KIDS, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

4 | Skiservice Corvatsch Pontresina Hotel Rosatsch, Via Maistra 157, 7504 Pontresina Tel. +41 81 828 91 91 Mo-Fr / Mo-Fr: 08:00 - 12:00 / 14:00 - 18:30 Sa-So / Sa-Su: 08:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00


13 LOCATIONS

13

TALSTATION CELERINA

SIGNAL

5 | Talstation Celerina Tel. +41 81 833 77 40 Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 18:00

7 | Talstation Signalbahn Tel. +41 81 833 07 07 Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 17:00

7

5

FASHION, SKIS, ACCESSORIES, KIDS, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

CHANTARELLA 8 | Bergstation Chantarella Tel. +41 81 833 19 05 Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 17:00

MARGUNS 6 | Bergstation Celerina/Marguns Tel. +41 81 833 77 43 Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 17:00

8

6

ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

CORVIGLIA

OUTLET

9 | Bergstation Corviglia Tel. +41 81 832 18 41 Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 17:00

10 | Outlet Skiservice Corvatsch Via dal Bagn 21, 7500 St. Moritz Tel. +41 81 833 77 66 Mo-Fr / Mo-Fr: 09:00 - 12:00 / 14:00 - 18:30 Sa / Sa: 09:00 - 12:00 / 14:00 - 18:00

9

10

FASHION, SHOES, ACCESSORIES, KIDS

KEMPINSKI

PALACE

CARLTON

ACCESSORIES, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

11 | Skiservice Corvatsch Kempinski Grand Hotel St. Moritz Tel. +41 81 838 30 89 12 | Badrutt’s Palace Hotel St. Moritz Tel. +41 81 833 75 85 13 | Carlton Hotel St. Moritz Tel. +41 81 836 70 05

FASHION, SKIS, ACCESSORIES, KIDS, RENTAL, SERVICE, DEPOSIT

Mo-So / Mo-Su: 08:00 - 18:00


14

CONFORM‘ABLE

BOOT FITTING

MASSARBEIT

Wir haben unser eigenes kleines Kunden-Lab von Conform‘able. Sie hinterlassen Ihren Fussabdruck auf Silikonkissen in der optimalen Stellung und Druckverteilung. Die erwärmte Einlegesohle wird nun auf dem Abdruck montiert und Ihrem Fuss angepasst. Die perfekte Anpassung an den Fuss erfolgt mit einem individuell geformten Innenschuh aus PU Schaum, dem Proform Soft Liner von Conform‘able.

CUSTOM FIT

We have our own little customer lab from Conform‘able. You leave your footprint on silicon cushions with its optimal position and weight distribution. The heated insole is then placed on the imprint and shaped to fit your foot. The uncompromising customization for the foot is accomplished with an individually fitted inner boot of PU foam, the Proform Soft Liner by Conform‘able.


15

WINTERSTEIGER

SERVICE AUF IHRE BEDÜRFNISSE ABGESTIMMT

Tuning-Service bedeutet beim Skiservice Corvatsch, dass Sie Ihre Ski oder Ihr Board am Abend bei uns abgeben und am nächsten Morgen mit einem einwandfrei gepflegten Gerät wieder auf die Piste gehen. Service heisst für uns auch, Ihre Bindung zu überprüfen und alles optimal auf Sie einzustellen. Nehmen Sie diesen Service in Anspruch, Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

ACCORDING TO YOUR NEEDS

At Skiservice Corvatsch, our tuning service lets you hand in your skis or your snowboard in the evening and fetch them the next morning, perfectly taken care of and prepared for the slopes. For us, service also means checking your bindings and adjusting everything to fit you perfectly. Please make use of our service, your health will thank you for doing so.

Unsere Profis holen aus jedem Belag das Optimum an Geschwindigkeit heraus und schärfen jede Kante für den richtigen Biss auf Eis. Our professionals get the maximum speed from all running surfaces and sharpen all edges just the right way to ensure safety on ice.


16

DEPOSIT / RENTAL

RENTAL MIETE DEINEN TRAUM

Leben Sie Ihre Pistenträume aus. Mieten Sie in unseren MietStationen die besten Ski und Snowboards samt Zubehör. Selbstverständlich wird alles bestens gepflegt und gewartet. Wir achten auch bei der Leihware auf höchste Qualität. Gerne rüsten wir Sie auch leihweise für Ihr alpines Abenteuer aus. Neben den passenden Ski haben wir für Sie Lawinenpiepser, Steigfelle und Schneeschuhe zur Verfügung, ebenso wie den Lawinen-Airbagrucksack von ABS. Und da uns Ihre Sicherheit am Herzen liegt, haben wir für Sie natürlich auch das aktuelle Lawinenbulletin sowie Guide-Empfehlungen und weitere nützliche Tipps parat.

RENT YOUR DREAM

DEPOSIT Wenn Sie nach einem langen Tag auf den Pisten glücklich, aber müde und erschöpft in der Talstation ankommen, können Sie Ski, Snowboards, Schuhe und Stöcke gerne auch gleich in unseren Depot-Stellen abgeben und Ihren Abend auf der Flanier-Piste von St. Moritz geniessen. Wir kümmern uns inzwischen um Ihre Lieblingsstücke. Am nächsten Morgen erwarten Sie auf Wunsch frisch gewartete Ski und vorgewärmte Schuhe, in die unsere freundlichen Mitarbeiter natürlich auch gerne hineinhelfen. Das ist bequemes und modernes Skifahren à la Skiservice. When you return, exhausted but happy, to the base terminal after a long day on the ski runs, you can leave your skis, snowboards, skiing boots and ski poles at our drop-off points and enjoy your evening in St. Moritz on the strolling promenade. We will take good care of your prized possessions. On request we will ensure that newly serviced skis and prewarmed skiing boots will be waiting for you the next morning and our friendly staff will be glad to help you to put them on. That is what comfortable and modern skiing is all about at Skiservice.

Corviglia, Chantarella, St. Moritz-Dorf, Signalbahn, Celerina, Marguns

Live your dreams. Rent the best skis and snowboards at our rental outlets as well as the necessary equipment. Of course, everything is taken care of and maintained perfectly. We also ensure the highest quality of our rental goods. We would also be pleased to rent to you all the equipment you need for your alpine adventures. Besides the appropriate skis we can provide you with avalanche beacons, climbing skins, and snow boots as well as the ABS avalanche airbag backpack. And as your safety is our concern, we also provide you with an updated avalanche bulletin, guide recommendations, and other useful tips. www.skiservice-corvatsch.com/rental


www.juliusbaer.ch

Pascal My occupation: Winegrower My passion: Chardonnay My dream: To harvest the vin tage wine of the centu ry My name:

Julius Baer, because for the m, too, patience is a ke y to success My private bank:

We are happy to welcome you at Plazza da Scoula 4 in St. Moritz. Julius Baer, the leading Swiss private banking group, was founded in 1890 and today is present in 15 locations all over Switzerland. From Ascona, Basle, Berne, Crans-Montana, Geneva, Kreuzlingen, Lausanne, Lucerne, Lugano, Sion, St. Gallen, St. Moritz, Verbier, Zug to Zurich (head office).


18

SKISERVICE CORVATSCH

GRAZCHA FICH

THANKS

Es ist uns ein grosses Anliegen, uns bei all unseren Mitarbeitenden zu bedanken. Schön gestaltete Geschäfte, die hochwertige Sportbekleidung, Freizeitmode und Sportgeräte im Angebot führen, gibt es einige. Dennoch ist Skiservice Corvatsch, wie wir immer wieder hören dürfen, einzigartig. Der Grund dafür sind unsere Mitarbeitenden. Ihr Einsatz, ihr grosses Knowhow, ihre Freude und Freundlichkeit machen uns zu dem, was wir sind. Dafür danken wir ihnen von ganzem Herzen.

It is of great importance to us to thank all members of our team. There are many tastefully decorated shops that sell high-quality sports clothing, leisure wear and sports equipment. However, Skiservice Corvatsch is unique, as we have been told again and again. The reason for this are our employees; their unfailing commitment, extensive knowhow, their joy and kind attention make us what we are. For this we thank them from the depths of our hearts.

THOMAS- GREGORIO- CLAUDIA - MARCEL


19

TEAM

SARA - DANIELA - SEMIRA - BEATE - ROMANA


20

AT THE SHOP

THE SHOP OFFERS A UNIQUE BLEND OF BEAUTY AND CRAFTSMANSHIP THAT MEETS YOUR EVERY NEED.


21

AT THE SHOP


22

SKISERVICE CORVATSCH

CURDIN CONRAD - The first shop in Surlej 1976


23

SILVAPLANA - SURLEJ


24

KJUS


25

KJUS


26

KJUS


27

KJUS


28

GIAN GILLI - INTERVIEW

GIAN GILLI, MISTER OLYMPIA St. Moritz macht sich auf, ein grosses Ziel zu erreichen: Zum dritten Mal nach 1928 und 1948 sollen im Jahr 2022 in St. Moritz und Davos Olympische Winterspiele stattfinden. Sämtliche Disziplinen sollen in den beiden Bergorten ausgetragen werden. St. Moritz, Davos und das ganze Ferienland Schweiz sollen durch die Olympischen Spiele entscheidende Impulse erhalten, um die Qualität ihrer Infrastruktur zu verbessern. Skiservice hat den Leiter des Projekts getroffen, den Engadiner Gian Gilli (53). Herr Gilli, üblicherweise werden die Spiele in einer Grossstadt durchgeführt – nur die Schneesportarten finden in den Bergen statt. Haben Olympische Spiele in den Bergen überhaupt Platz? Genau das haben wir uns auch gefragt. Wir haben nun sehr detaillierte Abklärungen getroffen und die Antwort ist «Ja». Sowohl die Unterbringung der Mannschaften wie auch die der vielen Tausend Gäste, Helfer, Medienschaffenden und Sicherheitsleute sind machbar. Ein Knackpunkt sind die Mobilitätskonzepte. Weil wir voll auf Bahn und Busse setzen, werden wir aber auch das schaffen. Die Olympischen Spiele sind ein Auslöser, um das Verkehrssystem in unserer Region zu verbessern – das Engadin wird besser erreichbar. St. Moritz und Davos gehören zu den weltbesten Wintersportorten. Wo wollen Sie da noch die Infrastruktur verbessern? Wir investieren nicht in Quantität, sondern in Qualität. Die Olympischen Spiele werden dazu beitragen, dass wieder mehr in die Hotellerie des Engadins investiert wird. Dann werden wir unsere Sportanlagen auf den neuesten Stand bringen: Die Skisprungschanze wird neu gebaut, die Skirennstrecken und unsere Bobbahn werden technisch erneuert und das Oberengadin bekommt endlich eine Eishalle. Ein neuer Bauboom im Engadin? In unserem Konzept für das olympische Dorf ist ein neues Hotel in St. Moritz Bad vorgesehen. Aber der Fokus liegt auf der Erneuerung bestehender Hotels. Ich hoffe, dass viele Private mitziehen und ihre Betriebe renovieren. Bauten, die nach Olympischen Spielen nicht mehr gebraucht werden, machen immer wieder negative Schlagzeilen. Wie wollen Sie nach den Spielen 2022 solche Ruinen verhindern? Unser Projekt stand vom ersten Tag unter dem Zeichen der Nachhaltigkeit. Dazu gehört, dass wir bei jeder Anlage genau prüfen, ob sie nach den Spielen langfristig gebraucht wird und ob man sie finanzieren kann. Wenn das nicht der Fall ist, wird sie nur temporär gebaut und nach den Spielen wieder demontiert. Ruinen wird es nach unseren Spielen keine geben.

Wie reagiert die lokale Bevölkerung auf das Vorhaben? Ich treffe fast jeden Tag neue Leute, die uns unterstützen wollen. Sie sehen, dass unser kleines Bergdorf nach 1928 und 1948 jetzt wieder die Chance bekommt, Gastgeber eines Festes von globaler Bedeutung zu sein. Die Olympischen Spiele in St. Moritz und Davos hätten eine weltweite Ausstrahlung; sie würden der Welt zeigen, wie schön das Engadin und wie schön der Sport in den Bergen ist. Die Chancen waren noch nie so gut wie heute! Wir von Skiservice sind begeistert von der Idee und Ihrem Elan! Wie reagiert der Rest der Schweiz? Wenn wir kandidieren, wird die ganze Schweiz hinter uns stehen. Die Olympischen Spiele sind ein nationales Projekt und vor allem ein Projekt mehrerer Generationen! Wir planen weit über die zwei Wochen im Winter 2022 hinaus – die Spiele sind einfach der sportliche und emotionale Höhepunkt. Wir können etwas aufbauen, von dem auch unsere Kinder und Enkel noch profitieren können! Was bedeutet Ihnen das Projekt persönlich? Ich liebe es, für die Jugend, den Sport und die Zukunft zu arbeiten. Die Begeisterung nimmt immer mehr zu; bei mir selbst, aber auch bei den vielen Menschen, die ich täglich treffe. Wer sind die anderen Bewerber für die Winterspiele 2022? Im Moment erwarten wir Bewerbungen aus Oslo, Lemberg (Ukraine), Barcelona und vielleicht München. Möge die beste Stadt gewinnen!


29

GIAN GILLI - INTERVIEW

GIAN GILLI, MISTER OLYMPIA St. Moritz sets out to achieve a great goal: after 1928 and 1948 the Winter Olympics shall take place in St. Moritz and Davos for the third time. All events shall be staged in one of the two mountain villages. St. Moritz, Davos and the whole of Switzerland as a holiday destination shall gain important impulses from the Olympics to improve quality and infrastructure. Skiservice has met up with the Engadin Gian Gilli (53), manager of the Olympia project. Mister Gilli, usually the Games are held in a big city – only the snow sports take place in the mountains. Do the mountains actually provide the necessary space for the Olympic Games? That’s exactly what we asked ourselves too. Since then we have made detailed evaluations and the answer is “yes”. Accommodation for the teams as well as for the many thousands of aides, guests, media representatives and security guards is feasible. The crucial point is the mobility concept. Since we fully focus on train and bus transport we will make sure we manage that too. The Olympic Games are a trigger to improve the traffic system in our region – the Engadin becomes more accessible. St. Moritz and Davos are among the world’s best winter sports resorts. Where would you want to enhance still further the infrastructure in places such as these? We are not investing in quantity but in quality. The Olympic Games will ensure further investment into the hotel business in the Engadin. Besides, we will update our sports grounds according to the state of the art: the ski-jumping hill will be newly built, the ski runs and our bobsleigh run will undergo a technical renewal and the Upper Engadin finally gets its very own ice rink. A new building boom in the Engadin? Our concept for the Olympic village includes a new hotel in St. Moritz Bad. But the focus lies on renewing existing hotels. I hope many private owners will join us and renovate their businesses. Buildings that aren’t needed anymore after the Olympic Games make the headlines again and again. How do you want to prevent these sort of ruins after the Games of 2022? From day one our project focused on sustainability. This

implies that we carefully evaluate every facility regarding its use after the Games and its financial feasibility. If the result is negative, it will be erected temporarily and dismantled after the Games. There will be no ruins after our Games. How do the locals react to the project? Almost everyday I meet new people, who want to support us. They are well aware that after 1928 and 1948 our small mountain village once again gets the chance to host a sports event of global importance. The Olympic Games in St. Moritz and Davos would have a worldwide impact; they would show the world the beauty of the Engadin and the beauty of sports in the mountains. The chances never have been better! We from Skiservice are thrilled by the idea and your vigour! How does the rest of Switzerland react? If we make an application we will be backed by Switzerland as a whole. The Olympic Games are a national project, moreover, a project that affects several generations! We are planning far beyond the two weeks in winter 2022 – the Games are merely the athletic and emotional highlight. We have the chance to set up something from which our children and grandchildren can profit! What does the project mean to you personally? I love to work for the youth, the sport and the future. The excitement is increasing more and more; mine but also that of the many people I meet every day. Who are the other contenders for the Winter Games 2022? Right now we expect candidatures from Oslo, Lemberg (Ukraine), Barcelona and perhaps Munich. May the best city win!


30

DUOHTAVUOHTA


31

DUOHTAVUOHTA

WE ARE AN ECOLOGICAL LUXURY BRAND Duohtavuohta ist eine kleine Kleidermanufaktur im finnischen Lappland, einer der letzten Wildnisse in Europa, und steht für luxuriöses und ökologisches Schneiderhandwerk höchster Qualität. Duohtavuohta stammt aus dem Samischen und bedeutet Wahrheit. Sinnliche, natürliche Materialien wie reine Wolle, Rentierleder und arktische Pelze von wildlebenden Tieren garantieren ein wohligen Tragkomfort und Langlebigkeit. Die handgefertigten Produkte sind Zeugnis Duohtavuohtas Leidenschaft für hochwertiges Schneiderhandwerk. Das Design der Modelle ist von der lappländischen Kultur, ihren Kostümen und der besonderen Schönheit der finnischen Jahreszeiten inspiriert. Getreu seiner ökologischen Philosophie arbeitet das Unternehmen hauptsächlich mit Einheimischen und vereint Entwicklung, Produktion und Markeiting an ein und demselben Ort. Duohtavuohta – die Schönheit der Wahrheit. Duohtavuohta is a small clothing company located in Finnish Lapland, one of Europe’s last unspoiled wilderness’, and stands for luxurious and ecological high quality tailoring. Duohtavuohta is a Sàmi word meaning truth. Sensuous, natural materials such as pure wool, reindeer leather and arctic fur from wild animals ensure a lovely feel and longevity. The handmade products are testimonials of Duohtavuohta’s passion for quality tailoring. The design of the pieces is inspired by the Lappish culture, its costumes and the special beauty of the Finnish seasons. True to its ecological philosophy the company employs mainly local people and unites development, production and marketing in one and the same place. Duohtavuohta – the beauty of truth.


32

ZAI


33

ZAI


34

STROLZ


35

GOLDEN EAGLE


36

MONCLER


37

MONCLER


38

LUIS TRENKER


39

LUIS TRENKER


40

LUIS TRENKER


41

FASHION

PIERRE CLAIRE - Blazer ITALY 0039 - Pants DRYKORN - Pants CANDICE COOPER - Sneakers


42

FASHION


43

LUCKY DE LUCA

LUCKY DE LUCA - Shirts & Polos ITALY 0039 - Pants CANDICE COOPER - Sneakers


J. LINDEBERG / MIX

44

Men J. LINDEBERG Ladies FTC - Cashmere sweater DRYKORN - Jeans


45

FASHION

MABRUN - Jackets ITALY 0039 - Blouses & pants FTC - Cashmere sweater 7 FOR ALL MANKIND - Jeans CANDICE COOPER - Sneakers


46

FASHION

Ladies WALLMANN - Blazer & blouses ITALY 0039 - Pants CANDICE COOPER - Sneakers Men PETER MILLAR - Sweater & shirt 7 FOR ALL MANKIND - Jeans TIMBERLAND - Shoes


47

MIX CANDICE COOPER


48

ON THE MOUNTAIN

TO BE ON A MOUNTAIN MEANS TO RISE BEYOND. TO BE ON A MOUNTAIN OFFERS SIGHTS, INSIGHTS, JOY AND FUN.


49

ON THE MOUNTAIN


50

ON THE MOUNTAIN

GÖTTERSITZ - DER KLEINE HÜGEL Woran denkt man wohl, wenn jemand vom „kleinen Hügel“ spricht? Kaum an einen Berg, der sich 2456 Meter über Meer erhebt. Dennoch ist „kleiner Hügel“ die deutsche Übersetzung des rätromanischen „Muottas Muragl“. Der „kleine Hügel“ ist der Hausberg der Samedaner und wegen seiner kulinarischen Wohltaten und seiner Aussicht ebenso beliebt wie als Ausgangsort für Schneeschuhwanderungen und atemberaubende Fahrten auf der rasantesten Schlittelbahn der Region. Die Erschliessung des Muottas Muragl für eine breitere Öffentlichkeit nahm 1907 mit der Jungfernfahrt zum Gipfel seinen Anfang. Als damals, am 8. August, die erste Standseilbahn Graubündens den Aussichtsberg hinaufratterte, waren die Passagiere Zeugen einer technischen Meisterleistung. Über eine 2201 Meter lange, waghalsige Schräge und eine Neigung, die zeitweise 56% betrug, brachte sie erstmals eine Bahn zum „Göttersitz“ hinauf. Hier belohnte sie eine atemberaubende Rundumkulisse und ein auf Sommerbetrieb ausgerichtetes Berghotel für ihre mutige Unternehmungslust.

visuell wie auch gastronomisch. In perfekter Ergänzung zum spektakulären Panorama erwartet die Gäste eine reiche Auswahl an kulinarischen Möglichkeiten, die auf ihre verschiedenen Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Nach etwas mehr als einem Jahr und einer Sommersaison, die hinter den Erwartungen zurückgeblieben war, stand das Berghotel ab Winter 1908/09 auch Skifahrern offen. Seither sind mehr als 100 Jahre vergangen. In dieser Zeit musste sich das Berghotel wieder und wieder neu erfinden, um sich gegen die wachsende Konkurrenz im Tal und auf andern Engadiner Gipfeln behaupten zu können. Und stets begegnete es diesen Herausforderungen mit Erfolg. Im Jahr 2010 schliesslich wurde das Berghotel auf diesem vielleicht schönsten Aussichtspunkt des Engadins komplett renoviert. Dabei entstand das erste Plusenergie-Hotel im Alpenraum.

Der Muottas Muragl ist ein „kleiner Hügel“, der zu ausgedehntem Verweilen einlädt und der diese Möglichkeit dank des Romantik Hotels auf Wunsch auch bietet. 16 individuell eingerichtete Arvenholz-Zimmer mit WC, Dusche und/oder Bad stehen zur Auswahl. Auch hier findet sich für jedes Bedürfnis das Richtige, von klein und gemütlich bis zu grösseren Mansardenzimmern mit Sitzecke.

Energietechnisch ganz auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, überzeugen das Romantik Hotel Muoattas Muragl und seine zwei Restaurants

Dank der beiden Restaurants finden Unternehmungslustige, die es eilig haben, hier ebenso das Richtige wie hingebungsvolle Geniesser mit Zeit. Ihnen allen steht dazu auch die neu erweiterte Terrasse zur Verfügung, die mit drei verschiedenen Bereichen aufwartet.

Fast könnte man sagen, es gibt zahllose Gründe, die Standseilbahn zu besteigen und sich zum Muoattas Muragl hochbringen zu lassen, doch nur wenige, um diesen zauberhaften Ort wieder zu verlassen.


51

MUOTTAS MURAGL

HOME OF THE GODS - THE SMALL HILL What does one think of when someone talks about “the small hill”? Probably not a mountain that reaches 2456 m above sea level! And yet that is in fact what the Romansch word ‘muotta’ means. Muottas Muragl is Samedan’s local mountain and is much appreciated for its outstanding views and culinary delights, as well as being an excellent place from which to set off on snowshoe hikes and breathtaking excursions on the fastest toboggan run in the region. Muottas Muragl first became accessible to a wider public in 1907, following the maiden voyage of the first funicular railway in the Grisons on 9th August. As the carriages rattled their way up the mountain, those first passengers were witnesses of a technical masterpiece. A recklessly steep railway track, 2201 metres long, with a gradient of as much as 56% in some places, brought them for the first time to the ‘home of the gods’. At the summit these intrepid adventurers were rewarded with a breathtaking panoramic scenery and a mountain hotel equipped to cater for visitors during the summer season. A little more than a year later, following a summer season that had not quite come up to expectations, the mountain hotel opened its doors to skiers during the 1908/09 winter season. Since then more than one hundred years have passed, a time in which the hotel has continuously had to come up with new ideas to keep up with competition in the valley below and elsewhere amid the summits of the Engadin. Over and over again these efforts have met with success and now, with its complete renovation in 2010, this wonderful building - situated in what is perhaps the most attractive vantage point in the Engadin - has been transformed into the first “Plus Energy” hotel in the Alps. Built to conform to the latest technical developments in sustainable energy, the Romantik Hotel Muottas Muragl and its two restaurants are both visually and gastronomically pleasing. In perfect harmony with the spectacular panorama, guests will find a rich choice of culinary possibilities to suit their various requirements. Whether time is short and quick service required, or if one has time to relax and enjoy a fine meal, guests have a choice between the two restaurants. There is also the newly enlarged terrace, which houses three different areas that cater for all tastes. Muottas Muragl is a ‘small hill’ where one is truly tempted to stay awhile and relax, and thanks to the Romantik Hotel Muottas Muragl guests really can stay and make the most of these remarkable surroundings. The hotel offers 16 individually appointed rooms, with arolla pine panelling, WC, shower and/or bath. There is something to suit all tastes, from small and cosy rooms to larger attic accommodation with a sitting area. One could almost say that there are countless reasons to take the funicular railway to the summit of Muottas Muragl, but it is hard to find many good reasons to leave this magical place once you are there.


52

BOGNER


53

BOGNER


54

BOGNER


55

BOGNER


56

INDIGO / BOGNER


57

FIRE + ICE


58

MONCLER


59

MONCLER


60

STÖCKLI


61

J. LINDEBERG


62

FRAUENSCHUH


63

FRAUENSCHUH


64

FRAUENSCHUH


65

FRAUENSCHUH


66

SNOWLIFE


67

EMMEGI


68

UVEX


69

ARMANI


70

PHENIX


71

STÖCKLI


72

TONI SAILER


73

VOLANT


74

ODLO


75

FISCHER


76

GIMO‘S


77

UGG


MABRUN

78

MABRUN - Coat ZDAR - Boots


79

MABRUN


80

ALP-N-ROCK


81

ALP-N-ROCK


TIPS

82

ENGADINSNOW Vom 31. Januar bis 3. Februar trifft sich die Weltklasse der Freerider auf dem Corvatsch, um auf tollkühne Art den anspruchsvollen Nordhang zu bewältigen. Eine einmalige Gelegenheit, hautnah mitzuerleben, wie Snowboarder und Skifahrer das felsdurchsetzte Gelände mit waghalsigen Sprüngen und schnellen Lines zum Spielfeld ihres grossen Könnens machen. From 31 January until 3 February the world’s best freeriders meet on the Corvatsch to compete boldly on the demanding northern slope. A unique opportunity to witness at first hand how snowboarders and skiers navigate the rocky piste with daring jumps and speedy lines transforming it into a playfield for their great skill.

Foto: marcweiler.ch

CORVATSCH FREESTYLE PARK Freestyler aufgepasst. Auch in diesem Jahr sorgen Reto Sporrer und seine Crew dafür, dass der Corvatsch Freestyle Park zum kreativen Erlebnis wird: ob Jibber, PipeKid oder Jump-Freak, Anfänger oder Profi, hier kommen alle auf ihre Kosten. Dafür sorgen erweiterte Jibb-Lines, verschiedene Kicker-Lines und ab Mitte Februar eine neue Halfpipe. Für den persönlichen Adrenalinkick sorgt der Bagjump, der eine federleichte Landung garantiert. Ideale Voraussetzungen, um sich als Anfänger an den ersten Sprung zu wagen oder als Profi die neusten Tricks zu verfeinern. Freestylers check it out. Once again Reto Sporrer and his crew ensure that the Corvatsch Freestyle Park is a creative experience: no matter if you’re a jibber, a pipe kid or a jump freak, a beginner or a pro, you sure will enjoy it. Extended jibb lines, various kicker lines and – from mid February on – a new half pipe will ensure you do. Last but not least the bag jump vouches for your personal adrenaline rush, while making you feel like landing on clouds. An ideal setting to rise to the challenge of the first jump as a beginner or to fine-tune the latest tricks as a pro.

Foto: marcweiler.ch

FIS SLOPESTYLE WORLD CUP 2014 ist Slopestyle erstmals eine Olympische Disziplin. Als Vorbereitung darauf trifft sich die Weltspitze der Freestyle Skifahrer am 8. und 9. Februar 2013 zum ersten Slopestyle World Cup in der Schweiz. Im Corvatsch Freestyle Park stellen die Cracks mit spektakulären Spins und glanzvollen Slides ihre Olympia-Reife eindrucksvoll unter Beweis. In 2014 slopestyle will become a new Olympic discipline. In preparation for this event, the world class of freestyle skiers meet on 8 and 9 February 2013 to compete at the first FIS World Cup Freeski Slopestyle in Switzerland. At the Corvatsch Freestyle Park the cracks impressively demonstrate their Olympic-level with spectacular spins and splendid slides. www.corvatsch.ch


83

TIPS

xDRIVE VON BMW DAS INTELLIGENTE ALLRADSYSTEM

ST. MORITZ CITY RACE Seit 2008 feiert St. Moritz den Beginn der Skisaison mit einem fulminanten Auftakt, dem City Race. Zwei Nächte lang verwandelt sich St. Moritz Dorf in eine Skipiste und bietet allen Wagemutigen Gelegenheit, sich in einem rasanten Parallelslalom zu beweisen. Spannung und Freude liegen in der Luft. Es wird angefeuert und mitgefiebert. Tolle Live-Musik und trendige Modeschauen runden den nächtlichen Anlass vollendet ab. Die beste Art, den Start der St. Moritzer Skisaison zu feiern. Since 2008, St. Moritz celebrates the opening of the ski season with a brilliant event, the City Race. For two nights St. Moritz Dorf transforms itself into a ski run offering anybody who dares the opportunity to rise to the challenge of a swift parallel slalom. The air is full of suspense and joy. People cheer and are thrilled. Great live music and trendy fashion shows finish the event off perfectly. The best way to start the St. Moritz ski season. www.stmoritz-cityrace.ch

Die Kraft dorthin bringen, wo sie maximal wirkt: ein einfacher Gedanke, den BMW xDrive überzeugend umsetzt. Dafür verteilt es die Motorkraft in Sekundenbruchteilen so auf die Achsen, dass Sie die maximale Traktion nutzen können. Auf Eis und Schnee, in engen Kurven, beim Anfahren am Berg oder auf rutschigem Untergrund gelangt die Kraft optimal auf die Strasse.

xDRIVE. THE INTELLIGENT ALL-WHEEL DRIVE SYSTEM FROM BMW.

Taking the power to where it is needed most. A simple idea convincingly delivered by the all-wheel drive system BMW xDrive. It instantaneously distributes engine power to the axles to provide you with maximum traction. On snow, ice, steep hills, slippery surfaces and in tight bends the system quickly reacts to provide noticeable traction on any surface. www.bmw.ch

BMW OFFIZIELLER PARTNER VON SKISERVICE CORVATSCH

SKIPASS INKLUSIVE Weiteren Spass und sportliche Herausforderungen für alle Könnerstufen garantiert das einmalige Angebot „Skipass inklusive“. Wintersportlern stehen ab der 2. Übernachtung in einem der teilnehmenden Hotels für nur CHF 25.- pro Person und Tag 350 km erstklassig präparierte Pistenkilometer, zahllose Bergbahnanlagen und drei Snowparks offen ebenso wie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Oberengadin. Grenzenloser Schneespass auf höchstem Niveau. The unique ski-pass-included offer ensures more fun and sporting challenges for every skill level. Winter sports athletes who book two nights and more at one of the participating hotels can purchase a ski pass for just CHF 25.- per person/day and enjoy 350 km superbly prepared pistes, countless mountain transport facilities, three snow parks as well as free public transport in the Upper Engadin. Unlimited snow fun at its best. www.engadin.stmoritz.ch


TIPS

84

HELI-SKIING IN KANADA Einmal pro Jahr zieht es Curdin Conrad und seine Tessiner Freunde in die einzigartige Bergwelt von Kanada. Dort fliegen sie während einer Woche jeden Morgen von einer Lodge aus los, um unberührte und absolut menschenleere Berglandschaften mit meterhohem, feinstem Pulverschnee zu entdecken und fantastische Abfahrten zu geniessen. Für die vergnügte Truppe ist dies Sport, Spass und Entspannung zugleich und für Curdin Conrad zudem die perfekte Gelegenheit, innovative Sportgeräte und das neuste Zubehör der kommenden Saison gründlich zu testen. Bei gutem Wetter überwindet die Gruppe in einer Woche bis zu 60‘000 abenteuerreiche Höhenmeter. Und wenn in dieser Zeit irgendwelche Fragen auftauchen, so hat „Werner der Spezialist“ ganz bestimmt die Antworten darauf. Anbieter dieser Nonplusultra-Ferien für Tiefschneefahrer ist der kanadische Heli-Skiing-Pionier CMH. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung und hat elf erstklassige Heli-Ski-Gebiete in Kanadas British Columbia im Angebot. Jede CMHLodge liegt mitten in einem riesigen und abgelegenen Schneeparadies, das unzählige Erlebnisvarianten bietet und viel Spielraum für die besonderen Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe lässt. Gebucht werden die Schneeabenteuer über Knecht Reisen. Once a year Curdin Conrad and his Tessin friends head for a week in the unique Canadian mountain world. There they stay at a lodge from where they take off every morning to explore untouched mountain scenery, devoid of humanity, and to enjoy metres high, finest powder snow and fantastic wilderness skiing experiences. For the happy bunch this is sport, fun and relaxation at once and for Curdin Conrad at the same time the perfect opportunity to thoroughly test innovative pieces of sports equipment and the latest accessories for the coming season. If the weather is fine the group manages to conquer up to 60,000 adventurous metres in altitude. And if any questions come up during this time, “Werner the expert“ surely knows the answer. Provider of this ultimate holiday for deep powder skiers is the Canadian heli-skiing pioneer CMH. The company has more than 45 years of experience and eleven firstclass heli-skiing areas in British Columbia on offer. Each CMH-lodge is located amidst a vast and remote snow paradise that offers countless adventures and allows for the special needs of the various groups. To book the snow adventures turn to Knecht Reisen. www.knecht-reisen.ch www.canadianmountainholidays.com

Fotos: Werner Bosshard


85

TIPS

ENGADIN/ST. MORITZ

1934 1948 1974 2003

Tief verschneite Hänge, die in der Sonne glitzern, und ein weites Tal, das mit seiner faszinierenden Schönheit verzaubert. Kurz: Ein wahres Schneesportparadies. In den vier grossen, vielseitigen Skigebieten Corviglia/ Piz Nair, Corvatsch, Diavolezza/Lagalb und Zuoz sowie fünf weiteren kleinen und feinen Gebieten stehen Wintersportlern insgesamt 350 km traumhafte Pisten zur Verfügung. Dank der Höhenlage und den modernen Beschneiungsanlagen gilt Engadin St. Moritz als schneesicher. 34 Bergrestaurants sorgen für das leibliche Wohl der Feriengäste und für kulinarische Vielfalt.

FIS AlpIne World SkI ChAmpIonShIpS 2017 www.stmoritz.ch

SKI WM ST. MORITZ 2017

Seit Ende Mai ist es offiziell. Die Skiweltmeisterschaften 2017 finden in St. Moritz statt. Damit kehrt dieses ausserordentliche und spannende Ereignis bereits zum fünften Mal an die Geburtsstätte des modernen Wintersports zurück. Das Konzept für die kommenden Weltmeisterschaften basiert auf der äusserst erfolgreichen Durchführung der Skiweltmeisterschaften 2003, bei denen rund 170’000 Zuschauer den Weg ins Engadin fanden. Die Skiweltmeisterschaften St. Moritz 2017 stehen für schnelle und actionreiche Wettkampfstrecken, grossartige Spitzenathleten und eine einmalig schöne Landschaft. Ein besonders erstklassiger Mix, der zusammen mit dem herausragenden Know-how und begeisterten Engagement aller Beteiligten und Voluntaris garantiert, dass auch die Ski-WM 2017 zu einem absoluten Top-Ereignis wird. Since the end of May it’s official. The Ski World Championships 2017 will be in St. Moritz. Thus this exceptional event returns for the fifth time to the birthplace of modern winter sports. The concept for the coming World Championships is based on the extraordinarily successful realisation of the Ski World Championships 2003, when approximately 170,000 spectators found their way to the Engadin. The Ski World Championships St. Moritz 2017 vouch for fast and action-packed ski courses, great top athletes and a uniquely beautiful landscape. An outstandingly prime mix, which – in combination with the exceptional knowhow and the enthusiastic commitment of all participants and volunteers – ensures that the Ski World Championships 2017 will be an absolute top event. www.stmoritz2017.ch

Snow-covered slopes sparkling in the sun, and a wide, high valley, bewitching in its multifaceted beauty. In short: a true snow sports paradise. In the four large and varied ski areas of Corviglia/Piz Nair, Corvatsch, Diavolezza/Lagalb and Zuoz, as well as in five other small but special areas, winter sports fans have 350km (217 miles) of slopes waiting to be explored.Thanks to the high altitude and the modern artificial snow making facilities, Engadin St. Moritz is snow-sure. Throughout the area, 34 mountain restaurants cater to visitors’ physical wellbeing, offering mouth-watering gastronomic variety.

PISTENBERICHT SLOPE REPORT ENGADIN St. Moritz Mountain Pool Tel. +41 81 830 00 00 www.engadin.stmoritz.ch Lawinenbulletin: 187,

www.slf.ch


TIPS

86

CORVIGLIA FLOWTRAIL

Foto: Markus Greber

Mountainbiker erwartet seit diesem Sommer ein neues Highlight auf der Corviglia: ein Flowtrail mit Steilwandkurven und Wellen vom Feinsten. Neigungen von acht bis 12 Prozent machen die Abfahrtstrecke für jeden Biker fahrbar. Der Trail orientiert sich an amerikanischen Vorbildern und wurde von einem eigens dafür aus den USA eingeflogenen IMBA-Trailbauer konzipiert und von einem einheimischen Team gebaut. Die 4,6 km lange Strecke, die nie ihren Flow verliert, führt von der Corviglia nach Chantarella und überwindet dabei insgesamt 477 Höhenmeter. Der Trail führt über Bergwiesen mit Edelweissen und Murmeltieren und an Jahrtausende alten Dolinen vorbei in den Wald. Dabei gewährt er atemberaubende Ausblicke auf die Engadiner Seen und Berge. Entsprechend ausgerüstet, eignet sich der Corviglia Flowtrail für jeden geübten Biker. Je schneller er gefahren wird, desto anspruchsvoller wird er, so dass auch Profis auf ihre Kosten kommen. Egal, ob man schnell oder etwas langsamer unterwegs ist, ein breites Lachen im Gesicht ist garantiert. Since this summer mountain bikers can enjoy a new highlight on the Corviglia: a flow trail with banked curves and whoops of the best. Inclinations of eight to 12 percent guarantee that the trail can be tackled by every biker. Constructed along the lines of American trails and built by a local team, it was designed by an IMBA trail builder, who was flown in from the States specifically for this purpose. The 4,6 km long route never looses its flow and leads from the Corviglia to Chantarella and overcomes a total of 477 metres in altitude. It leads through mountain pastures with edelweiss and marmots and along thousands of years old dolines into the woods. Thereby the trail offers breathtaking views onto the Engadin lakes and mountains. Accordingly equipped, every experienced biker can enjoy the Corviglia Flowtrail. The faster it’s tackled the more demanding it gets, making it a great ride for pros too. No matter if one is fast or somewhat slower, a bright smile is guaranteed. www.engadin.stmoritz.ch

SPONSORING

ENGADINER NACHWUCHS Es erstaunt kaum, dass ein erfolgreiches Unternehmen mit dem Wort „Ski“ im Namen sich für den Skisport stark macht. Dennoch sind Engagements gerade in unsicheren Zeiten nicht selbstverständlich, ganz besonders, wenn es dabei um Bereiche wie die Nachwuchsförderung geht. Skiservice Corvatsch engagiert sich seit Jahren in Form von Sponsoring für junge Skirennfahrer. Ausschlaggebend für die Förderung der einzelnen Nachwuchstalente ist nicht allein ihr Erfolg, sondern auch ihre Persönlichkeit. Conradin Conrad weiss aus eigener Erfahrung, wie viel Aufwand und absolute Hingabe der Skisport dem Einzelnen abverlangt. In diesem Sinn ist es Skiservice Corvatsch ein Anliegen, die Nachwuchssportler auf diesem anspruchsvollen Weg zu unterstützen. Aktuell sind dies Nico Caprez aus Silvaplana (Jahrgang 1991) und Vanessa Kasper aus Celerina (Jahrgang 1996), die dem Nationalen Leistungszentrum Ski Alpin Ost angehören, sowie Sebastian Fiol aus St. Moritz (Jahrgang 1998) und Sina Conrad aus Pontresina (Jahrgang 1998), die Mitglieder des Regionalkaders sind. Ein ebenso grosses Anliegen ist es dem Familienunternehmen, dass Kinder, die sonst aus finanziellen oder gesellschaftlichen Gründen nicht die Möglichkeit dazu hätten, die Freuden des Wintersports erleben können. In diesem Sinn engagiert sich Skiservice Corvatsch seit dessen Gründung für den Verein HELFETIA Kids for Mountains.

UP-AND-COMING ENGADIN ATHLETES

It doesn’t come as a surprise that a company with the word „ski“ in its name supports ski sport. Nevertheless, commitments can’t be taken for granted, especially in uncertain times and when it comes to promoting the young. Skiservice Corvatsch has been committed to sponsoring young ski racers for years. The funding of the individual up-and-coming talents is determined not only by their previous success but also by their personality. Conradin Conrad knows from his own experience how much effort and dedication ski sport demands from each of them. Therefore it is important for Skiservice Corvatsch to support the up-andcoming athletes on this challenging journey. Currently the company supports Nico Caprez from Silvaplana (born 1991) and Vanessa Kasper from Celerina (born 1996), members of the National Centre of Performance Ski Alpine East, as well as Sebastian Fiol from St. Moritz (born 1998) and Sina Conrad from Pontresina (born 1998), members of the regional pool. Likewise important to the family enterprise is the wish to enable children who otherwise wouldn’t have the possibility, due to financial or social reasons, to enjoy the delight of winter sports. Therefore Skiservice Corvatsch has been committed to the association HELFETIA Kids for Mountains since its founding. www.helfetia.ch


87

TIPS

SKISERVICE BEST OF CORVATSCH HELI SKIING DIGITAL

Best Of Heli Skiing bietet einmalige Pulverschnee​ erlebnisse mit dem gewissen Etwas. Die NonplusultraTouren für kleine, individuelle Gruppen sind ganz auf die Fähigkeiten der einzelnen Gäste ausgerichtet, während die Natur die Spannung noch erhöht, indem sie durch Wetter- und Schneelage das Wann und Wo bestimmt. Ganz am Puls der Zeit, ist das Magazin auch auf unserer Webpage aufgeschaltet und selbstverständlich auch auf dem iPad zu geniessen. Always in touch with the latest trends, it goes without saying that our magazine can also be found on our website and be enjoyed on your iPad. www.skiservice-corvatsch.com

facebook.com/SkiserviceCorvatsch

Best Of Heli Skiing offers unique powder snow experiences with a certain twist. The ultimate tours for small, individual groups are made to measure. Nature still further enhances the thrill by determining the when and the where with regards to the weather and snow condition. David Schnell Tel. +41 79 873 53 83 www.bestofheliskiing.com


88

AT THE AIRPORT

AIRPORTS BEAR A PROMISE OF CHANGE. A CHANGE OF SCENERY, A CHANGE IN LIFE – ANYTHING SEEMS POSSIBLE.


89

AT THE AIRPORT

SKISERVICE CORVATSCH

89


90

AT THE AIRPORT

AIRPORT - SAMEDAN Die Geschichte der Fliegerei im Engadin reicht bis ins Jahr 1909 zurück. Damals begannen kühne Flugpioniere aus England und Deutschland den St. Moritzersee als Versuchspiste zu nutzen. Zehn Jahre später setzten die beiden Schweizer Alfred Comte und Walter Mittelholzer einen weiteren Meilenstein und landeten ihr Flugzeug vor den Augen eines staunenden Publikums erstmals auf einem Feld neben dem Inn. Es war die Geburtsstunde des späteren Engadin Airport in Samedan. Bald darauf wurden Verhandlungen mit der Gemeinde und dem Verkehrs- und Verschönerungsverein von Samedan geführt und es kam zum Bau eines Flughafens. Das Engadin hatte ein neues Tor zur Welt. Eine neue Ära in der Geschichte des Flughafens begann mit der Gründung der Flugplatzgenossenschaft Oberengadin 1936. Zwei Jahre später konnte der Flugplatz Samedan für den Winterbetrieb freigegeben werden, und bereits im Februar 1938 setzte eine 14-plätzige DouglasMaschine in Samedan auf. Damit war es einer illustren Gästeschar nun endgültig möglich, jederzeit schnell und komfortabel ins Engadin zu reisen. Fast zur gleichen Zeit entdeckten Segelflieger die einmalige Attraktivität des Oberengadins für ihren Sport. Als Folge davon war Samedan 1948 Austragungsort der ersten internationalen Segelflugkonkurrenz und von da an unter Segelfliegern weltbekannt. Es war der Beginn einer grossen Liebesgeschichte, die bis heute andauert und zahllose passionierte Segelflugpiloten ins Engadin zieht. Mit zunehmender Beliebtheit und Frequenz wurde der Engadin Airport Samedan über die Jahre sukzessive ausgebaut und den neusten Entwicklungen angepasst. Auch für die REGA, die Schweizerische Rettungsflugwacht,

ist der eidgenössisch konzessionierte Flughafen von grosser Bedeutung und dient seit 1976 als Engadiner Einsatzbasis. Ob Rettungs-, Geschäfts-, Aussichts- oder normaler Passagierflug: Heute verzeichnet der ganzjährig betriebene und höchstgelegene Flughafen Europas rund 20‘000 Flugbewegungen jährlich. Er kann von allen Flugzeugkategorien bis hin zum mittelschweren Jetflugzeug angesteuert werden. Für die nötige Sicherheit aller sorgt dabei nicht zuletzt die Regelung, dass alle Piloten, die diesen besonderen Flughafen anfliegen wollen, erst ein obligatorisches Briefing und je nach Kategorie des Flugzeugs auch einen Einweisungsflug unter Aufsicht absolvieren müssen. Vor über 70 Jahren von Privaten gegründet, hat sich der Engadin Airport in Samedan seither zu einem wichtigen volkswirtschaftlichen und touristischen Faktor von öffentlichem Interesse entwickelt, der auf eine reiche Geschichte zurückblicken kann. Unser grosser Dank geht an die Engadin Airport Samedan AG für die hochprofessionelle und freundliche Unterstützung und die ausserordentliche Hilfsbereitschaft, mit der sie uns beim Fotoshooting zur Seite stand.


91

SAMEDAN - ST. MORITZ

AIRPORT - SAMEDAN The Engadin history of flying reaches back to 1909. In those days some bold aviation pioneers from England and Germany started to use the frozen Lake St. Moritz as a trial runway. Ten years later two Swiss pilots, Alfred Comte and Walter Mittelholzer, set another landmark when they landed their airplane on a field next to the river Inn, witnessed by an amazed crowd. It was the hour of birth of what would once become the Engadin Airport in Samedan. Soon afterwards negotiations with the municipality and the “Samedan Tourist and Beautify Association” started and an airport was built. The Engadin had a new gateway to the world. The founding of the “Oberengadin Airport Cooperative” in 1936 marked a new era in the history of the airport. Two years later the airport was given the “all clear” for winter operation and shortly afterwards, in February 1938, a 14 seat Douglas touched down in Samedan. From then on an illustrious crowd was free to travel comfortably to and from the Engadin at any time. Almost at the same time glider pilots discovered the unique appeal of the Upper Engadin for their sport. As a result Samedan was the site of the World Gliding Championship in 1948 and henceforth a worldwide known Mecca for gliders. It was the beginning of a love affair that is still going strong and brings countless passionate gliders to the Engadin. In keeping with the growing popularity and number of flights, the Engadin Airport Samedan was gradually expanded and permanently adjusted to the latest state of the art. The federally licensed airport is also of great importance for the REGA, the Swiss Air-Rescue, and has been used by it as its Engadin base since 1976. Whether rescue, business, sightseeing or everyday passenger’s flight: today Europe’s highest and year round operated airport logs approximately 20‘000 flights per year. It can be used by aircrafts of all categories, up to a medium jet (e.g. Boeing 737 BBJ). Safety is prerequisitive and secured last but not least by the regulation that every pilot who wants to touch down at this special airport first has to complete a mandatory briefing and, depending on the category of the aircraft, a familiarisation flight under supervision. Privately founded more than 70 years ago, the Engadin Airport Samedan has ever since been a relevant economic and touristic factor of public interest that can look back on a rich history. We are most grateful to Engadin Airport Samedan AG for their highly professional and kind support and their exceptional assistance in the photo shoot.


92

MAMMUT

KÄSTLE - Skis BMX 108 Ein absoluter Tiefschneeski, der im abwechslungsreichen und schwierigen Gelände besonders glänzt. A true powder ski, constructed for diverse and difficult terrain. BMX 118 Ein leichter und wendiger Big Mountain Ski. An agile and effortless big mountain ski.


93

MAMMUT


94

MAMMUT

KÄSTLE - Skis BMX 128 Maximale Auftriebsfläche. Der breiteste Ski von KÄSTLE fährt dort noch oben, wo andere schon untergetaucht sind. A big mountain freeride ski made specifically for deep powder, steep lines and landing big air. The ski that keeps you on top where others already sank.


95

MAMMUT


96

ARCTERYX


97

ARCTERYX


/// Winner 2012 Product


99

ADIDAS


100

ADIDAS POWDERHORN


101

SWANY


102

BURTON


103

BURTON


104

BURTON KIDS


105

BURTON KIDS


106

ADIDAS


107

POC


108

MOVER


109

OAKLEY


110

PYUA


111

PYUA


112

ALPRAUSCH


113

MONS ROYALE


OFF-PISTE MIX

114

4

1

3

2


115

OFF-PISTE MIX

1 NORDICA - Ski boot TRANSFIRE R1 Der Transfire garantiert eine absolut tolle Direktübertragung und macht Kurvenfahren zum Traum. The new Transfire guarantees a superb direct transmission making handling and turning a dream.

5

2 DIAMIR - Bindings FREERIDE PRO Souveräne Kraftübertragung auch auf breite Latten, luxuriöser Gehkomfort. Für den leichten Aufstieg und perfekten Run. 6

Superior power transmission on wide skis, luxurious walking comfort. For an easy ascent and a perfect run. 3 KOMPERDELL - Poles GODFATHER CARBON Bequem und sicher. Erhöhte Sicherheit im Sturz - der Griff öffnet sich sofort und der Stock fällt weg. Comfortable and safe. Enhanced safety - in case of a crash the handle opens and the pole drops. 4 ARMADA - Skis MAGIC J Ein Ski mit längerem Radius und extremer Stabilität bei hoher Geschwindigkeit. A ski with a longer turning radius that is extremely stable at high speeds. 5 SWEET - Helmet TROOPER Wenn es um Sicherheit geht, macht Sweet keine Kompromisse. When it comes to safety, Sweet doesn’t compromise.

7

6 OAKLEY - Goggles A FRAME Der A Frame besticht durch Supertechnologie: Doppelscheiben, Antibeschlag behandelt, schnell trocknend. The A Frame goggle bunkers your eyes in protection while treating you to the comfort of triple-layer polar fleece foam. 7 ORTOVOX - Backpak POWDER RIDER 18 Der perfekte kleine Begleiter für Tiefschneeabenteuer. The perfect small companion for deep snow adventures.


116

BJÖRN BORG


117

ONEPIECE


118

GIRO


119

THERM-IC


120

SNOWBOARD MIX 1

1 GIRO - Helmet MONTANE Unglaublich leicht und mit einem Karabiner und dem neuen Trip Clip für die Befestigung am Rucksack ausgerüstet, ist der Montane für alles bereit. Insanely lightweight and outfitted with a carabineer and our new trip clip for hooking your lid to your pack, the Montane is up to backcountry missions and inbounds operations alike. 2 GIRO - Goggles ONSET Kristallklare Sicht dank Carl Zeiss Vision. Grosse sphärische Linse und weitmöglichste periphere Sicht dank der neuen EXV-Technologie: Besser auf der Piste unterwegs geht nicht. Crisp, clear optics provided by Carl Zeiss Vision, a massive spherical lens, and the widest peripheral vision of any goggle today thanks to our new EXV technology, on-slope sight doesn‘t get any better than this.

2


SNOWBOARD MIX

121

5

3 BURTON - Snowboard CUSTOM FLYING V™ RESTRICTED Das Custom Flying V™ ist vollgetankt, bereit zum Abheben und bleibt der Standard, an dem alle anderen Boards gemessen werden. Juiced up and ready for lift-off, the Burton Custom Flying V™ continues as the benchmark all other boards are compared to.

3

4 BURTON - Bindings MALAVITA RE:FLEX Mehr Flex und Boardfeeling als traditionelle Disc-Bindungen. More flex and feel than traditional disc bindings.

4

5 NIKE - Snowboard boot VAPEN Der Nike Vapen Women’s Snow Boot ist aus widerstandsfähigem, qualitativ hochwertigem Material. Er ist bequem und leicht, sorgt für besseren Halt und mehr Kontrolle. Nike Vapen Women‘s Snow Boot is made of durable, high-quality material in a supportive, cushioned fit that grips the board for enhanced control and lightweight comfort.


122

X-BIONIC


123

X-BIONIC


124

POC


125

VÖLKL


OFF-PISTE MIX

126

1 STÖCKLI - Skis STORMRIDER VXL Drehfreudigkeit und spielerisches Fahrvergnügen auf und neben der Piste. Easy turning response and fun driving pleasure on and off the piste. 2 SCARPA - Touring ski boot MAESTRALE Die revolutionäre Technologie bietet beim Aufstieg mehr Stabilität und Komfort, bei der Abfahrt zusätzliche Dynamik. A full-striding uphill boot with a perfect mix of stiffness and forgiveness for a fast and stable downhill reward. 3 STÖCKLI - Skis STORMRIDER PIT PRO Perfekte Steigeigenschaften, sehr gutes Fahrverhalten, ausgezeichnete Drehfreudigkeit auf und neben der Piste für höchste Performance. Perfect climbing features, excellent driving properties and easy turning on or off the piste for highest performance.

2

1

3


127

OFF-PISTE MIX

4 ORTOVOX - Shovel KODIAK Schneller schaufeln geht nicht! You cannot shovel any faster! 5 ORTOVOX - Backpack HAUTE ROUTE 35 Der Klassiker f체r Tagestouren jeder Art. The classic for day tours of all kinds. 6 ORTOVOX - Probe 240 LIGHT Wunderbares Leichtgewicht f체r alle Sicherheitsmenschen. 5

The lightweight wonder for all safetyminded people. 7 MAMMUT - LVS PULSE Barryvox Digital-/Analog-Kombiger채t mit 3 Antennen. Einfach. Schnell. Effektiv. Combination of a digital and analog device with three antennas. Easy. Fast. Effective.

4

7 6


128

AT THE CINEMA

ENTERING A CINEMA, WE LEAVE OUR EVERYDAY LIFE BEHIND, READY TO BE CAPTURED AND CARRIED AWAY BY ANOTHER REALITY.


129

AT THE CINEMA


130

BOGNER KIDS


131

BOGNER KIDS


132

BOGNER KIDS


133

UVEX


134

KJUS KIDS


135

KJUS KIDS


136

KJUS KIDS


137

GIRO


138

KIDS MIX

1 LEKI - Pole WC LITE GS TRIGGER S Der Stock f端r junge Riesenslalomfahrer, mit allen Features, die ein sicherer und zuverl辰ssiger Rennstock braucht. The pole for the young giant slalom skier with all the best features a safe and reliable racing pole needs to have. 2 LEKI - Glove WC J PRO Ausger端stet mit den besten Materialien ist der Worldcup Junior Pro baugleich mit den original LEKI Rennhandschuhen aus dem Weltcup. Equipped with the best materials, the Worldcup Junior Pro is identical in construction to the original LEKI racing gloves from the World Cup. 3 ATOMIC - Ski boot HAWX JR 3 Der Atomic Hawx JR 3 ist der perfekte Schuh f端r junge Pistenfahrer. The Atomic Hawx JR 3 is the perfect boot for junior skiers.

1

3

2


139

KIDS MIX

4 ATOMIC - Skis REDSTER JR II Perfekt f端r Pistenabenteuer mit viel Speed: Der Atomic Redster JR II bringt Weltcup-Design auch f端r die Kleinsten. Perfect for high-speed piste adventures: the Race JR makes World Cup design accessible to younger skiers. 5 DAINESE - Back protector BACK PROTECTOR SOFT Optimaler Schutz f端r Kids. Optimal protection for kids.

4

5


140

AT THE LAKE

THE LAKE MIRRORS THE WORLD UPSIDE DOWN. THE KNOWN BECOMES UNKNOWN, FULL OF MAGIC AND NEW POSSIBILITIES.


141

AT THE LAKE


142

KJUS


143

KJUS


144

ATOMIC


145

SUUNTO


146

RACING MIX

3

1 POC - Helmet & Goggles SKULL X & IRIS X Kompromisslos sicher, federleicht und innovativ. Uncompromisingly safe, light as a feather, innovative. 2 LEKI - Poles WC GS TRIGGER S Top ausgestattet mit allen Features, die einen sicheren und zuverl辰ssigen Rennstock ausmachen. F端r die erfolgreiche Rennfahrerjugend. Equipped with all the best features that make for a safe and reliable racing pole. For successful young skiers. 2 FISCHER - Ski boot SOMA RC4 80 JR Die ganze Technik der Grossen im Schuh f端r die Kleinen! Racing-Modell mit beeindruckender Ausstattung f端r noch mehr Spass. All the grown-up technology in a boot for the youngsters! Racing model with impressive features for even more fun. 1

2


147

RACING MIX

4 FISCHER - Skis RC4 WC SL JR Profi-Rennski mit Lochtechnologie für eine spritzige Fahrt auch bei engen Schwüngen. Professional equipment for racing. Featuring Hole Ski Technology for a lively run even with quick turns. 5 STÖCKLI - Skis LASER GSJ Mit Weltcup-Technologie – der perfekte Ski für JuniorRennfahrer, die sich bei hohen Geschwindigkeiten sicher fühlen. The perfect match for the serious junior competitor who feels confident at high speeds and on a ski that is precise and won’t slip out. 6 LANGE - Ski boot RS 90 SC Der ideale Junior-Skischuh für den erfolgreichen Rennfahrer von morgen. The ideal race boot for successful junior racers.

6

5

4


148

SALOMON


149

SALOMON


150

VÖLKL


151

LANGE


153

MALOJA


154

ODLO


155

ODLO


156

MAMMUT


157

CRAFT


158

KJUS


159

KJUS


Ich liebe das Engadin

2 Designs 路 13 Farben 路 eigene Bilder Trizzy: Expresso yourself


Natürlich haben die Rolling Stones nicht uns gemeint, als sie ihren Klassiker schrieben. Aber Zufriedenheit garantieren wir Ihnen auch. Das zwar ohne Sex, Drugs und Rock’n’Roll, dafür aber mit Kreativität, Zuverlässigkeit und Qualität. Wenn das mal kein Lied wert ist!

Südostschweiz Print, Kasernenstrasse 1, CH-7007 Chur Tel. 081 255 52 52, verkauf-print@suedostschweiz.ch, www.so-print.ch


SKISERVICE IST VERTRAUENSSACHE...


...DA LASSE ICH NUR PROFIS RAN! Ihre Zeit im Schnee ist viel zu kostbar, um sich mit einem schlecht präparierten Ski oder Board zu begnügen. Lassen Sie sich die Freude am Wintersport nicht verderben! Ein stumpfer Belag gleitet schlecht. Runde Kanten halten nicht. Sie sind auf Kunstschnee und eisigen Pisten ein echtes Sicherheitsrisiko. Gehen Sie auf Nummer sicher. Lassen Sie Ihren Ski oder Ihr Snowboard bei SKISERVICE-CORVATSCH mit einem Montana Crystal Glide Finish versehen.

MONTANA SPORT INTERNATIONAL AG MÜHLEBACHSTRASSE 3 CH-6370 STANS . SWITZERLAND TEL. 041 619 16 62, FAX 041 610 80 67 info@montana-international.com www.montana-international.com


Feel at Home Ein Gefühl von Zuhause – das vermitteln die Original Engadiner Möbel von Rominger seit Generationen. Sie sind von Hand gemacht und werden mit edlen Schnitzereien verziert – vom einfachen Stuhl bis zum gesamten Küchen-, Wohn- und Badezimmerausbau. Individuell gefertigte Schränke, Betten, Türen oder Sideboards verleihen dem modernen wie dem traditionellen Wohnumfeld den alpinen Touch. Sie werden zu Liebhaberstücken, die auch in kommenden Generationen weiterleben.

Pontresina tel + 41 81 842 62 63 | St. Moritz tel + 41 81 833 11 90


www.rominger.ch


ihr bmw partner in st. moritz und pontresina.

Freude am Fahren auF höchstem niveau.

schick, elegant, exklusiv – st. moritz ist mit seinem kosmopolitischen ambiente in atemberaubender natur nicht nur der älteste Winterferienort der Welt, sondern auch einer der beliebtesten. hier wurde von Pionieren mehrfach tourismusgeschichte geschrieben und st. moritz mit stets neuen innovationen an die spitze gebracht. aber auch auf traditionen wird hier Wert gelegt: Gastfreundschaft und grosser einsatz sind von jeher fest in st. moritz verankert. seit 2010 ist mit der roseg Garage auch BmW neu im mondänen dorf «on top of the world» vertreten und transportiert eben diese attribute – Gastfreundschaft und grossen einsatz – in die autowelt. natürlich auch, wenn es einmal mehr als standard sein darf. ein team von bestausgebildeten und zertifizierten Mitarbeitenden betreut Sie mit persönlichem Engagement, um Kundenwünsche zu erfüllen und vorstellungen zu übertreffen. die BmW Produktpalette wird hautnah präsentiert. Über 40 Jahre BmW erfahrung bringt die roseg Garage mit, was sie zu ihrem kompetenten und kundenorientierten BmW Partner im Oberengadin macht – sei es im verkaufsraum in st. moritz oder auch im mutterhaus mit Werkstatt in Pontresina. erleben sie Freude am Fahren «on top». roseg Garage st. moritz/Pontresina via sent 2 7500 st. moritz via maistra 68 7504 Pontresina www.bmw-roseg-garage.ch


Skiservice Corvatsch Magazin Winter 2013  

Skiservice Corvatsch Magazin Winter 2012/13

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you