Issuu on Google+

01.Heimspiel

14.09.2013 17:30 TV Oyten

02.Heimspiel

28.09. 2013 17:30

PSV Recklinghausen


Spiel gegen TV Oyten am 14.09.2013

Endlich fällt heute der Startschuss in die neue Saison. Für die Mannschaft sind entbehrungsreiche Trainingswochen mit Kraft-, Ausdauer- sowie Schnelligkeitseinheiten vorbei und für den Verein heißt es, den eingeleiteten Neuanfang unterstützend zu begleiten. Auch für mich als Trainer-Novize im Seniorenbereich ist es natürlich eine besondere Herausforderung und Ehre, nach der Ära Rainer Niemeyer, diese neuformierte Mannschaft auf einen hoffentlich ebenso erfolgreichen Weg zu führen. Mit dem Abschied von Susann Grüning, die nach ihrer schweren Verletzung an ihrem Comeback bei ihrem Heimverein HSG Hüllhorst arbeitet, dem Auslandsaufenthalt von Annika Scholten und der Stand-by Spielerin Nancy Oldenburg gilt es, diese Lücken zu kompensieren. Dem schon im letzten Jahr eingeleiteten Verjüngungsprozess schließen wir uns

auch in dieser Saison nahtlos an, indem mit Yasmin Schwier und Mona Kruse von LIT Handball NSM sowie Laura Ryll aus den eigenen A-Mädchen wieder junge, hungrige, talentierte Spielerinnen dazu gestoßen sind. Als weiteren Neuzugang betrachte ich Annika Wohlfromm, die zwar bereits Mitte der letzten Rückserie sich dem Team angeschlossen hatte, jedoch in den verbleibenden Spielen nur andeutungsweise zeigen konnte, was in ihr steckt. Zum heutigen Auftaktspiel erwarten wir in der Hölle Nord keinen geringeren als den amtierenden Meister TV Oyten. Die Vampires konnten den Verlust ihrer Kreisspielerin Julia Züter mit der erfahrenen Ines Röder mehr als kompensieren, zudem angelten sie sich die ehemalige Auswahltorhüterin Insa Janssen sowie Linkshänderin Tina Schwarz für den rechten Rückraum. Des Weitern ließen sehr gute Ergebnisse in den letzen Vorbereitungsspielen aufhorchen, wo sich der TV Oyten auf Augenhöhe mit Mannschaften aus der 2. Liga befand.

Spiel gegen PSV Recklinghausen

HSV vs. Recklinghausen : Sieg ist Pflichtaufgabe! Hallo liebe Zuschauer, Ein herzliches Willkommen in der Hölle Nord gilt heute der 1. Damenmannschaft des PSV Recklinghausen. Bereits in der letzten Saison kam es zu zwei spannenden Spielen, die ein unterschiedliches Ende nahmen. Zwar konnten wir die zwei Punkte aus dem Heimspiel noch für uns verbuchen, die Partie im Ruhrgebiet endete für uns jedoch alles andere als schön. Die Polizeisportvereinigung e.V. Recklinghausen ( Abkz. PSV ) spielte eine glänzende Rückserie, von der auch wir nicht verschont wurden.

Abgehakt. Neue Saison, neuer Schwung. Heute heißt es, mit voller Energie und Motivation ins Spiel zu starten und dem Gegner von Beginn an den Wind aus den Segeln zu nehmen. Als tragende Säule der Mannschaft zeichnen sich vor allem die Rückraumspielerinnen Kathrin Huck, Christina Weber und Shari Thoms aus. Hier gilt es mit starker Defensivarbeit entgegenzuwirken. Kathrin Huck ist uns bereits aus zahlreichen Partien bekannt. Die gebürtige Ostwestfälin spielte zuvor bereits mehrere Jahre für die HSG Union 92 Halle in der 3. Liga. Huck ist im Rückraum variabel einsetzbar und sehr torgefährlich. Trotzdem keine Bange: Stephan, Bärbel und Svenja haben uns intensiv vorbereitet. Kreativität und Ideenreichtum sind keine Fremdwörter für uns. Schlägt ein Spielzug fehl, wird einfach ein der nächste ausprobiert.

Dies bedeutet für uns schon im ersten richtungsweisenden Spiel der Saison, von der ersten bis zur letzten Sekunde einfach alles zu geben und so dem Titelfavoriten alles abzuverlangen. Gerade zu Beginn einer schwierigen Saison, in der die vielen jungen Spielerinnen sich an das rauhe Klima in Liga 3 gewöhnen müssen, das Zusammenspiel zwischen Torhüter/Abwehr sowie im Angriff vielleicht noch nicht ganz so harmonisch passt - gebt der Mannschaft Zeit, sich zu finden! Lasst die jungen Wilden Fehler machen, aus denen sie lernen können, um sich so weiter zu entwickeln! Unterstützt uns, auch wenn es nicht so läuft! Denn nur dann kann und wird diese Mannschaft die nötige Selbstsicherheit und das Selbstbewusstsein erlangen, mit dem vorhandenen Teamgeist eine stabile Abwehr inklusive Torhütergespann, Tempohandball und ein variables Angriffsspiel zu entwickeln... Euer Stephan Kleine

SEITE 03

Wichtig ist aber auch eure Unterstützung, auf die wir wie immer setzen. Eine gefüllte, tobende Halle ist für uns die halbe Miete! Jetzt geht’s los, volle Konzentration voraus! Bis denne, Ciao Tschüss! Eure HSV Mädels

am 28.09.2013 Neele Gerick, Lea Imping, Christina Weber, Jana Püntmann, Carina Püntmann, Shari Thoms, Sarah-Kristina Seelbach, Kathrin Huck, Agnetha Peters, Iris Schultz, Kira Steinhaus, Maren Zimmer, Anika Wöstmann, Anna Bandur, Jasmin Jarendt, Amina Niang, Jacky Brühan


hoppe 92 x 60_Layout 1 12.04.12 18:07 Seite 1

hoppe-gartenbau.de

HARTMEUT HOPP

- UND GARTEN TSBAU F A H C S L A ND

...gr端ne Ideen f端r Ihren Garten

hoppe gartenbau

Zum H端ben16 Minden / Stemmer 0571-9732 23-0


1.Frauen

SEITE 05 3.Liga Nord

Florence Niemann

Laura Ryll

Lena Heidermann Jessica Pfannenschmidt Imke Viering

Stefanie Themann

Jana Schuck

Kristina Meyer

Leonie Wöbking

Joana Rodehau

Annika Wohlfromm

Alena Knicker

Yasmin Schwier

Mona Kruse

Stephan Kleine

Bärbel Wendt

Iris Stockhausen

Svenja Vogt

Jörg Schröder

Lars Hallmann

Ulrich Brinkmann


1.Männer

SEITE 07 Verbandsliga Nach wiederum turbulenten Wochen im April und Mai, wie schon in den letzten Jahren, konnten wir uns mehr oder weniger knapp vor dem Abstieg retten. Den bitteren Gang in die Landesliga musste ausschließlich der TuS Brockhagen antreten, Emsdetten verschaffte sich in der Relegation gegen den Tabellenvorletzten der Staffel 2 die Qualifikation für die Verbandsliga. Neu in unserer Liga ist in diesem Jahr der Kreisnachbar aus Oberlübbe, sowie die alten Bekannten aus Ladbergen, die dieses Jahr wieder in unserer Staffel antreten. Zählen wir Mennighüffen dazu, stehen in diesem Jahr wieder nicht weniger als 5 Derbys an (Oberlübbe, Hüllhorst, Nordhemmern, Mennighüffen und Hahlen).

Vielleicht auch unsere große Chance die nötigen Punkte einzufahren. Vom langjährigen Coach Bocho hat Jörn Themann das Traineramt übernommen. Letztes Jahr noch Co-Trainer/Spieler hat er nun die alleinige Verantwortung als Trainer. Einziger Neuzugang ist bisher Philip Wessel, seines Zeichens Referendar am Besselgymnasium. Nach Saisonbeginn werden jedoch wie im letzten Jahr Spieler aus der A-Jugend vom Kooperationspartner GWD Minden erwartet, die uns im Spiel weiterhelfen und entlasten sollen und gleichzeitig bei uns weitere Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln werden. Die übliche Saisonvorbereitung wurde schon weitestgehend im Juni (genutzte

Trainingsutensilien: Laufschuhe, Koordinationsleiter) und im August/September (genutzte Trainingsutensilien: Koordinationsleiter, Hürden, Aschebahn, Medizinball, Gewichtshandball, Handball, (Fußball)) absolviert und erfreute sich selbstredlich wachsender Beliebtheit. Fit und mit der nötigen Motivation ausgerüstet hoffen wir, diese Saison ausnahmsweise nicht erst in der Rückrunde zur Leistungsstärke zu finden, und hier und da ein paar Punkte auswärts und vor allem in der heimischen Halle zu holen.

Foto: obere Reihe: Marcel Themann, Hannes Schmidt, Mats Schmidt, Alexander Hoppe, Philip Wessel mittlere Reihe: Trainer Jörn Themann, Hauke Riechmann, Christoph Fahrenberg, Mattis Betz untere Reihe: Physio Annemarie Lange, Jean Windiks, Swen Herrendörfer, Florian Brinkmann, Zeitnehmer Cord Meyer Es fehlen: Kai Lüttge, Sören Hagedorn, Helge Frederking


Spielplan 1. Frauen 14.09.13

17:30

HSV Minden-Nord

TV Oyten

22.09.13

17:00

TSV Hahlen

HSV Minden-Nord

28.09.13

17:30

HSV Minden-Nord

PSV Recklinghausen

05.10.13

17:30

MTV Rohrsen 1908

HSV Minden-Nord

12.10.13

19:00

HSG Badenstedt

HSV Minden-Nord

19.10.13

17:30

HSV Minden-Nord

SV Werder Bremen

26.10.13

18:00

VfL Stade

HSV Minden-Nord

02.11.13

17:30

HSV Minden-Nord

HSG Osterode-Harz

10.11.13

16:00

HSG Union 92 Halle

HSV Minden-Nord

23.11.13

17:30

HSV Minden-Nord

VfL Oldenburg II

01.12.13

17:00

Handball Bad Salzuflen

HSV Minden-Nord

07.12.13

17:30

HSV Minden-Nord

HSG Blomberg-Lippe II

14.12.13

18:00

SC Greven 09

HSV Minden-Nord

12.01.14

15:00

TV Oyten

HSV Minden-Nord

17.01.14

19:30

HSV Minden-Nord

TSV Hahlen

26.01.14

16:00

PSV Recklinghausen

HSV Minden-Nord

08.02.14

17:30

HSV Minden-Nord

MTV Rohrsen 1908

15.02.14

17:30

HSV Minden-Nord

HSG Badenstedt

22.02.14

18:00

SV Werder Bremen

HSV Minden-Nord

15.03.14

17:30

HSV Minden-Nord

VfL Stade

23.03.14

16:30

HSG Osterode-Harz

HSV Minden-Nord

29.03.14

17:30

HSV Minden-Nord

HSG Union 92 Halle

05.04.14

16:30

VfL Oldenburg II

HSV Minden-Nord

26.04.14

17:30

HSV Minden-Nord

Handball Bad Salzuflen

03.05.14

17:00

HSG Blomberg-Lippe II

HSV Minden-Nord

11.05.14

15:00

HSV Minden-Nord

SC Greven 09


Spielplan 1. Männer 14.09.13

18:00

Spfr. Loxten

HSV Minden-Nord

21.09.13

19:30

HSV Minden-Nord

CVJM Rödinghausen

29.09.13

18:00

TV Emsdetten 2

HSV Minden-Nord

05.10.13

19:30

HSV Minden-Nord

Spvg. Steinhagen

13.10.13

17:00

TuS Eintr. Oberlübbe

HSV Minden-Nord

20.10.13

17:45

HSV Minden-Nord

HSG Hüllhorst

10.11.13

17:00

HSG Gütersloh

HSV Minden-Nord

16.11.13

19:30

HSV Minden-Nord

TSV Hahlen

30.11.13

19:30

HSV Minden-Nord

LIT Handball NSM 2

07.12.13

18:30

TSG Harsewinkel

HSV Minden-Nord

14.12.13

19:30

HSV Minden-Nord

TSV Ladbergen

20.12.13

20:00

VfL Vikt. Mennighüffen

HSV Minden-Nord

11.01.14

19:30

HSV Minden-Nord

TV Verl

19.01.14

17:45

HSV Minden-Nord

Spfr. Loxten

26.01.14

18:00

CVJM Rödinghausen

HSV Minden-Nord

01.02.14

19:30

HSV Minden-Nord

TV Emsdetten 2

08.02.14

17:45

Spvg. Steinhagen

HSV Minden-Nord

15.02.14

19:30

HSV Minden-Nord

TuS Eintr. Oberlübbe

22.02.14

19:15

HSG Hüllhorst

HSV Minden-Nord

08.03.14

19:30

HSV Minden-Nord

HSG Gütersloh

15.03.14

19:45

TSV Hahlen

HSV Minden-Nord

22.03.14

17:30

LIT Handball NSM 2

HSV Minden-Nord

05.04.14

19:30

HSV Minden-Nord

TSG Harsewinkel

27.04.14

18:00

TSV Ladbergen

HSV Minden-Nord

03.05.14

19:30

HSV Minden-Nord

VfL Vikt. Mennighüffen

10.05.14

19:00

TV Verl

HSV Minden-Nord

S

TE I E

09


Ganz nah.

Meine Sparkasse - immer in der N채he und schnell erreichbar.

eufeldn N r o t k e Vi le Mind

Kunde

Mit Menschen. F체r Menschen.

der

ftsstel

esch채 Hauptg

Sparkasse  Minden-L체bbecke


Habt Ihr schon gewusst, dass ... ...wir uns personell etwas verändert, aber schnell gefunden haben? ...wir nach einer schweißtreibenden Vorbereitung und viel Arbeit in eine neue, spannenden Saison starten und natürlich die Früchte ernten möchten! ...wir uns freuen, euch alle hier in der Hölle Nord nach der Sommerpause begrüßen zu dürfen? ...Bärbel uns zwei Wochen lang gecoacht hat? ...Icke den Waldlauf an der Lutternschen Egge in Socken beendet hat, weil sie in ihren neuen Schuhen nicht mehr laufen konnte? ...wir eine vielseitige, abwechslungsreiche Vorbereitungszeit hatten? Angefangen beim Besuch im Kletterpark, über „gemütliche“ Waldläufe an der Lutternschen Egge, Bogenschießen in Schnathorst, Sprungkrafttraining im Sand,

Laufen mit Pascal und Tapio bis hin zu unzähligen neuen Übungsformen in der Halle... Top! ...wir auf dem Beachplatz in Friedewalde wie auf einem LaufSTEAK (o-Ton Svenja) stolziert sind? ...Icke und Lena sich auch gut im Tor machen? Allrounder! ...Leo beim Waldlauf dringend DIE Örtlichkeit aufsuchen musste und dies bei wildfremden Leuten tat? Naja, es handelte sich bei dem netten Gastgeber um einen Freund von Stephan. Danke nochmal! ...Svenja in dieser trainingsintensiven Zeit wieder mal alle Hände voll zu tun hatte? Danke, Sveni!

Linkshändern wünscht sich jeder Verein! ...Bärbel beim Bogenschießen die beste Trefferquote von uns allen hatte? ...wir vor dem Trainingslager in Bremen kurz bei Kristina in Dinklage eingekehrt sind und wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlichst für Kaffee und Kuchen bei Dennis‘ Eltern bedanken?! ...wir am zweiten Spieltag schon im Derby auf Hahlen treffen? Mobilisiert alle Freunde, Verwandte, einfach alle und kommt ins Hahler Feld – wir brauchen eure Unterstützung, die Halle muss beben! …wir nun erfolgreich starten wollen und uns tierisch über eure Unterstützung freuen? HSV, auf geht’s!

...der Bogenschütze, der uns das Schießen beigebracht hat, festgestellt hat, dass Yasmin und Alena Linkshänder sind? Donnerwetter, so ein Angebot an

SEITE 11


Sponsorenpool

Küchenforum Küchen - Kochen - Lifestyle

Sport- und Gesundheitszentrum Raulwing

DERA-MEDIEN.

WERBUNG & DE SIGN

Heiße Öfen … … für kalte Tage!

Zähringerallee 137 | 32425 Minden | Fon 0571-6482080 | www.horn-specksteinoefen.de

GmbH


2. Frauen

Hallo liebe Fans! Wir begrüßen Euch recht herzlich zur neuen Saison 2013/14. Wir freuen uns in diesem Jahr über unsere Neuzugänge Hanna Salberg, AnnChristin Rathert, Fabienna Dretzke (alle eigene A-Mädchen), Isabell Ames, LisaMarie Oevermann (beide A-Mädchen NSM-N) und die Rückkehrerin Anke Schuhbauer (zuletzt HSG EURo). Jetzt könnte man glauben, unser Kader platzt aus allen Nähten. Aber wir haben auch einige Abgänge zu verzeichnen. Bereits in der Saison fiel unsere Rückraumspielerin Sarah Hahne aufgrund einer Schulterverletzung aus. Außerdem

verließen uns Lara Meyer und Lissen Neppert, die nun im Ausland studieren. Und auch bei den Neuzugängen müssen wir uns von drei Mädels leider schon wieder verabschieden. Ann-Christin ist bereits im Juli nach Chile aufgebrochen, Lisa-Marie verlässt uns im September Richtung Frankreich und Hanna möchte im Oktober nach Neuseeland. Darüber hinaus gibt es ein weiteres neues Gesicht. Torsten „Jerry“ Meyer hat seit dieser Saison das Traineramt von Dirk Aumann und Sven Kaatze übernommen. Für die meisten dürfte Jerry aber kein Unbekannter sein. Er trainierte 20 Jahre die Frauen vom TuS Nettelstedt und war daher schon häufiger in der Hölle-Nord zu Gast. Sechs Wochen Vorbereitung liegen nun hinter uns. Wir haben trainiert und ge-

schwitzt und unter anderem eine wunderschöne Laufstrecke an der Lutternschen Egge kennengelernt, bei der sich einige fühlten als wären Sie unter die Bergsteiger gegangen ;). Das erste Saisonspiel ist am 14. September in Ibbenbühren, das erste Heimspiel am 22. September um 17.30 Uhr gegen Wettringen. Hier wird sich zeigen, wie weit unsere Mannschaft ist und wie gut wir nach den vielen Ab- und Zugängen bereits zusammen spielen. Wir freuen uns auf eine spannende Saison, hoffentlich mit erfolgreichen Ergebnissen für den HSV, und auf Euch, liebe Fans, die uns in diesem Jahr gerne wieder so lautstark unterstützen dürfen wie in den letzten Jahren. Eure 2. Frauen

SEITE 13 2. Männer teln. Dabei konnten Timo Lükens (aus der eigenen Jugend), Pascal Tebbe, Steffen Horstmann, Nico Kruse (3. Mannschaft) und Rückkehrer Sascha Schwier gewonnen werDer Staffelstab ist übergeben Nach langjähriger Tätigkeit auf der Bank der 2. Mannschaft hat Björn Borgmann die Verantwortung an die beiden neuen Trainer, Sven Hachmeier und Swen Herrendörfer, übergeben und ist weiterhin im Jugendbereich aktiv. Die erste Aufgabe der beiden „Neuen“ war es die Abgänge von Simon Salberg, Michael Behning, Sebastian Pecher, Johannes Renaud und Matthias Jebsen zu kompensieren und eine schlagkräftige Mannschaft für die neue Serie zu bas-

den. Nachdem die Zusammenarbeit mit der Ersten in der vergangenen Serie gut funktionierte, starteten beide Mannschaften Anfang August mit einer gemeinschaftlichen Kanutour auf der Weser in die Vorbereitung. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune kamen alle, mehr oder weniger trocken, wieder am Weserstrand an, so dass nun der Ernst beginnen konnte. So mancher Schweißtropfen wurde sowohl auf dem Sportplatz als auch in der Halle vergos-

sen. Nach einem guten Spiel gegen Rödinghausen folgte ein Dämpfer gegen die Männer aus Wehe. Das sollte niemanden entmutigen, da ein gut besetztes Turnier (Landes- und Bezirksligisten) mit einem sehr guten zweiten Platz beendet wurde. Mit weiteren Spielen gegen Hahlen 2 und Hohenhausen wartet eine anstrengende Saison auf die Mannschaft, in der es heißt einen guten Mittelfeldplatz zu erreichen. Zusätzliche Ziele sind, dass 1. und 2. noch enger miteinander arbeiten, so dass einzelnen der Sprung in die Verbandsliga erleichtert wird.


AUFST

Heiße Öfen …

HSV Minden-Nord HSV Minden-Nord

Tore

1 Florence Niemann

… für kalte Tage!

16 Laura Ryll

2 Jana Schuck 3 Lena Heidermann

Zähringerallee 137 | 32425 Minden | Fon 0571-6482080 | www.horn-specksteinoefen.de

5 Mona Kruse 7 Leonie Wöbking 8 Alena Knicker 9 Kristina Meyer 11 Annika Wohlfromm 12 Jessica Pfannenschmidt 15 Imke Viering 19 Yasmin Schwier 23 Joana Rodehau 27 Stefanie Themann

Offizielle: HSV Minden-Nord Trainer Co-Trainer Physiotherapeut Betreuer

Stephan Kleine Bärbel Wendt Svenja Vogt Iris Stockhausen

7m

2min


TELLUNG TV Oyten TV Oyten

PSV Recklinghausen

Tore

7m

2min

Recklinghausen

1 Manuela Heise

Neele Gerick

2 Romina Kahler

Lea Imping

3 Bryana Newbern

Christina Weber

4 Insa Janßen

Jana Püntmann

5 Jacqueline Reinhold

Carina Püntmann

6 Katharina Kruse

Shari Thoms

7 Kim-Anna Heidorn

Sarah-Kristina Seelbach

8 Denise Engelke

Kathrin Huck

12 Tina Schwarz

Agnetha Peters

13 Mariella Juricke

Iris Schultz

14 Anna Fuhrmann

Kira Steinhaus

16 Anna-Lena Kruse

Maren Zimmer

17 Kim Christine Pleß

Anika Wöstmann

18 Pia Marie Franke

Anna Bandur

Tore

7m

Jasmin Jarendt Amina Niang Jacky Brühan

Offizielle: TV Oyten Trainer Co-Trainer/ Torwarttrainer Physiotherapeut Betreuer

Recklinghausen Sebastian Kohls Jens Bohling Marius Brandt Stephan Beckmann

Trainer Co-Trainer/ Torwarttrainer Physiotherapeut Betreuer

Burkhard Bell Juliane Faeseke Wiebke Kopper

2min


Hallo Liebe Freunde des HSV- Jugendhandballs

Wie die Zeit doch vergeht! Als sich die Verantwortlichen der ehemaligen HSG Stemmer/Friedewalde und des TuS Minderheide im Herbst 2011 zu ersten Gesprächen über eine Kooperation im Jugendbereich getroffen haben, war nicht daran zu denken, dass wir knapp zwei Jahre später unsere erste gemeinsame Spielzeit als HSV Minden-Nord erfolgreich hinter uns gebracht haben und wir nun schon in die zweite Saison gehen. Und wenn man einmal hinter die Kulissen schaut, bildet doch die Jugendabteilung das Gerüst, welches für die langfristige Weiterentwicklung des HSV Minden-Nord notwendig ist. Die Nachwuchsmannschaften sind genauso wie unsere 3-Liga-Frauen und die Verbandsliga-Männer die Aushängeschilder unseres Spielverbundes. Vor allem bei den Schulprojekten des HSV Minden-Nord hat sich in den letz-

ten Wochen einiges getan. Neben der seit 2012 erfolgreich bestehenden Kooperation mit der NRW-Sportschule Besselgymnasium, engagieren wir uns seit Schulbeginn 2013 mit so genannten Ballspielgruppen an den Grundschulen „GS Bierpohlschule“ und „GS Friedewalde“. Durch diese Projekte erhoffen wir uns natürlich Zuwachs im Minibereich, der nicht nur die Basis für die Jugendabteilung, sondern für den gesamten Handball in unserem Verein bildet. 2014 soll unser Engagement mit der Kooperation weiterer Grundschulen noch ausgebaut werden.

nieren in Dänemark überbrückt. Unsere D1-, C1-, C2- und B-Mädchen, sowie die C1-Jungen stellten beim AB-Julecup in Kopenhagen ihr Können unter Beweis. Zeitgleich waren die A-Mädchen und B-Jungen in Ikast am Ball. Auch für diesen Winter sind wieder einige Aktivitäten geplant.

Zudem haben wir in den letzten Monaten einige Aktivitäten außerhalb des Spielfeldes auf die Beine gestellt. Neben den obligatorischen Beach- und Rasenturnieren im Sommer, einer Kinder-Karnevalsparty, wurde die Winterpause mit der Teilnahme an internationalen Tur-

Auf eine erfolgreiche Zukunft als HSV Minden-Nord

Damit wir den vor fast zwei Jahren eingeschlagenen Weg erfolgreich fortführen können, sind wir vom Jugendvorstand weiterhin auf die tolle Unterstützung aus dem gesamten Umfeld des Handballspielverbundes angewiesen…

Sascha Rüter

SEITE 19


Impressum Herausgeber: HSV Minden-Nord Jens Netzeband V.i.S.d.P Tel.: 0571 - 84797 E-Mail: jens.netzeband@ hsv-minden-nord.de Fotos: Krischi Meier, Dera-Medien, Iris Aumann und Sascha R체ter Redaktion: die Mannschaften des HSV Minden-Nord, Trainer und Spieler

Konzeption und Layout: Dera-Medien Werbung und Design Stemmer Landstr. 137 32425 Minde Tel.: 0571.94 24 637 Anzeigenleitung: HSV Minden-Nord Marketing GmbH Lars Hallmann Charlottenstr. 18, 32429 Minden Tel.: 0571-8891419 Mobil: 0173-294 1347 lars.hallmann@hsv-minden-nord.de

Erscheinungstermine: zu den Heimspielen der 1.Frauen Druckauflage: 500 Exemplare Urheberrechtlicher Hinweis: Alle Beitr채ge und Abbildungen sind urheberrechtlich gesch체tzt. Jede Verwertung bedarf der vorherigen Zustimmung der Firma Dera-Medien.

SEITE 21


Sponsoring GmbH

Sponsoring Möglichkeiten

Banden- / Bodenwerbung Werbung Hallenuhr Werbung auf Sportbekleidung (Trikot, Trainingsanzügen oder Aufwärm- und Präsentationsshirts) Werbung Hallenheft (1.Frauen 3.Liga) Werbung Saisonheft Werbepakete (Kombinationen) Selbstverständlich erstellen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Angebot. Wir bieten:

Hohe regionale Medienaufmerksamkeit Regelmäßige & umfangreiche Berichte in regionalen Printmedien Hohe Bekanntheit in der Handballregion Kreis-Minden-Lübbecke Tolle Stimmung in der Halle durch Identifikation der Zuschauer mit dem Team Spieler/innen + Trainer als Highlight für Ihr Firmenevent oder Produktpräsentationen Nutzung der Homepage www.hsv-minden-nord.de für Ihre Unternehmenswerbung Präsentation im Hallenheft bei Heimspielen durch Anzeigen bzw. PR Aktionen

HSV Minden-Nord Marketing GmbH

Lars Hallmann Geschäftsführer Charlottenstr. 18, 32429 Minden Tel.: 0571-8891419 Mobil: 0173-294 1347 E-Mail: lars.hallmann@ hsv-minden-nord.de

Jörg Sieckmann Geschäftsführer Vorm Thoren 17, 32425 Minden Tel.: 0571 - 942616 Mobil: 0151 - 27005924 E-Mail: joerg.sieckmann@ hsv-minden-nord.de

Spenden: Falls Sie den HSV Minden-Nord mit einer Geld- oder Sachspende unterstützen möchten, stellen die Stammvereine Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung im Sinne des § 10b des Einkommensteuergesetzes aus.

SEITE 23


Wir fรถrdern die 1. Frauen


Krischi Meier Das Vater-Sohn Foto-Gespann-Meier ist allen schon seid Jahren bekannt. Krischis Begeisterung für Fotografie hat ihm ein paar super Aufträge im Bereich Sport-, Event- und Portraitfotografie eingebracht und wir sehen ihn oft im Auftrag des Mindener Tageblattes. Wir möchten uns aber für seinen Einsatz beim HSV Minden-Nord bedanken, denn mittlerweile macht er fast jedes Mannschaftsfoto und gibt sich große Mühe einen geeigneten Termin zu finden.

dafür habe ich mir hier schon zuviel aufgebaut und werde weiter nebenbei Fotos machen, sonst ende ich noch als Kellner, wenn ich ganz nach Hannover gehe“. Also freuen wir uns natürlich, dass wir ihn auch in Zukunft ansprechen können. Nur mit dem Handball ist es nicht so einfach. Krischi wollte gerne in die 2. Männermannschaft, aber die Spiele sind Samstag-Abends wenn er als Fotograf unterwegs ist. „Das Finanzielle ist mir erst einmal wichtiger“, so Krischi. Krischi hat seine Homepage erneuert und wenn Ihr verfolgen möchtet, was Krischi alles macht, dann geht auf www.krischi-meier.de

Krischi hat in diesem Jahr sein Abitur gemacht und wollte ursprünglich Fotografie studieren, doch jetzt hat er sich für Informatik in Hannover entschieden und möchte neben Fotografie, Grafik Danke Krischi (Wir in Petershagen) den Bereich Infor- Der HSV Minden-Nord matik ergänzen. „Ich werde pendeln“, so Krischi - „denn



HSV Minden-Nord 1. Hallenheft 2013-14