Issuu on Google+

www.gmund.com

PROGRAM

MCBW 2014

Papiermacher aus Leidenschaft. Papiermacher aus Leidenschaft. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Heimatverbunden, umweltbewusst, modern. Papiermacher aus Leidenschaft. Heimatverbunden, umweltbewusst, modern. Seit 1829. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Seit 1829. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Heimatverbunden, www.gmund.com umweltbewusst, modern. www.gmund.com Seit 1829.

Veranstalter | Organizer

Koordinierungsbüro München bayern design GmbH Schleißheimer Straße 4 80333 München Deutschland Tel.: +49 89 520356-61 Fax: +49 89 520335-96 contact@mcbw.de www.mcbw.de

Gmund_DL.indd 1 Gmund_DL.indd 1 1 Gmund_DL.indd

Coordination office in Munich bayern design GmbH Schleissheimer Str. 4 80333 Munich Germany Tel.: +49 89 520356-61 Fax: +49 89 520335-96 contact@mcbw.de www.mcbw.de 18.12.13 14:12

PROGRAM

Gmund_DL.indd 1

18.12.13 14:12 18.12.13 14:12 14:12 18.12.13

DR_MCBW_2014_Programm_Umschlag_SpS1_neu 1

Design connects THE GERMAN DESIGN EVENT 22. FEB–02. MAR 2014 www.mcbw.de

09.01.14 10:03


MCBW 2014 MCBW 2014..................................................................................................

10

MCBW MOMENTE ...................................................................................

16

Themenfelder ...........................................................................................

40

22. Februar .................................................................................................

46

23. Februar .................................................................................................

62

24. Februar ..................................................................................................

66

25. Februar .................................................................................................

76

26. Februar .................................................................................................

88

27. Februar ..................................................................................................

108

28. Februar .................................................................................................

118

01. März .........................................................................................................

126

02. März ........................................................................................................

132

Übersichten und Register ................................................................

135

Information und Kontakt ...................................................................

156

MCBW 2014 ................................................................................................

10

MCBW MOMENTE ...................................................................................

16

Topics ............................................................................................................

40

22nd February ..........................................................................................

46

23rd February ...........................................................................................

62

24th February ...........................................................................................

66

25th February ...........................................................................................

76

26th February ...........................................................................................

88

27th February ...........................................................................................

108

28th February ...........................................................................................

118

1st March .....................................................................................................

126

2nd March ..................................................................................................

132

Overview and index ..............................................................................

135

Information and contact ...................................................................

156

N_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 3

09.01.14 11:38


4

5

VORWORTE | INTRODUCTIONS

Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße Sie sehr herzlich zu unserer dritten „Munich Creative Business Week“ – kurz MCBW.

Ilse Aigner Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Bavarian Ministry of Economic Affairs and Media, Energy and Technology

Design connects ist das Motto, das 2014 für die deutsche Designwoche gewählt wurde und das die Vielfältigkeit von Design und der Veranstaltung beinhaltet. Design connects: Design verbindet Technik mit Gestaltung. Gutes Design steht für Qualität, die man sieht. Design connects: Gutes Design verbindet Kunden mit Produkten und damit auch mit den Unternehmen, die diese Produkte herstellen. Design connects: Design als Teil der Unternehmenskultur verbindet Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen, denn es trägt zur Identitätsbildung bei. Design connects über Grenzen hinweg, denn wir erwarten zur MCBW auch in diesem Jahr viele internationale Gäste. Design connects: Die zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen, Workshops und Konferenzen laden ein zum Zusammentreffen und gegenseitigen Austausch. Meine Damen und Herren, das Programm der MCBW 2014 kann sich sehen lassen! Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie Teil der Designwoche in München. Ich wünsche Ihnen viele interessante Begegnungen, Gespräche und Anregungen.

Dear Reader, I cordially welcome you to our third Munich Creative Business Week – MCBW. Design connects, the motto selected for this German design week in 2014, conveys the diversity of design and of the event. Design connects – design links technology to creation. Good design stands for quality made visible. Design connects – good design links customers to products and, hence, to the companies that manufacture them. Design connects – design forms part of corporate culture and links staff to companies because it contributes to shaping identities. Design connects across borders – again in 2014, a large number of international guests are expected to attend MCBW. Design connects – the many events, exhibitions, workshops and conferences will provide meeting points and sources of inspiration. The program for MCBW 2014 is astounding – I hope it motivates you to become part of MCBW. I wish you a lot of interesting encounters, discussions and a great deal of input.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 4-5

Die Landeshauptstadt München wünscht der Munich Creative Business Week (MCBW), die zum dritten Mal in München stattfindet, viel Erfolg. Die Design- und Kreativwirtschaft ist ein innovativer Impulsgeber, wichtiges Wachstumsfeld und bedeutender Imagefaktor für die Münchner Wirtschaft. Der kürzlich veröffentlichte Kultur-und Kreativwirtschaftsbericht belegt die Stärke der Branche. In München sind knapp 15.000 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft tätig, die einen Jahresumsatz von rund 9,1 Mrd. Euro generieren. Die MCBW trägt nachhaltig dazu bei, die Stärke des Design- und Kreativstandortes national wie auch international sichtbar zu machen. Die Themen reichen von Produkt-, Serviceund Kommunikationsdesign über Architektur bis hin zu Mode- und Schmuckdesign. In den letzten zwei Jahren hat die MCBW mit über 200 Veranstaltungen im Stadtgebiet mehr als 50.000 Besucher aus dem In- und Ausland begeistert. Experten und Interessierte nutzten die Designplattform. Die MCBW hat sich damit in kürzester Zeit als bedeutender Termin für die Branche etabliert. Beteiligen Sie sich an der MCBW 2014, The German Design Event. Ich wünsche allen Besuchern und Teilnehmern eine spannende Designwoche. Let‘s connect!

Dieter Reiter Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München Head of Department of Labor and Economic Development of the Bavarian state capital of Munich

On behalf of the City of Munich, I wish much success to Munich Creative Business Week (MCBW) which is taking place for the third time. The design and creative sectors are innovative sources of inspiration and are important growth industries that contribute significantly to promoting the image of the Munich-based economy. The recent report on the cultural and creative sectors furnishes proof of the strength of these key fields. Munich’s cultural and creative sectors are shaped by approximately 15,000 organizations generating annual revenues of around 9.1 billion euros. MCBW contributes sustainably to making the power of Munich as a site of design and creativity visible at the national and international levels. Themes range from product, service and communication design to architecture and fashion and jewelry design. With more than 200 events taking place throughout the city, MCBW has attracted in excess of 50,000 visitors from Germany and abroad in the past two years. Experts and enthusiasts have used this design platform, turning MCBW into a key industry event in a short period of time. I invite you to participate in MCBW 2014, the German design event, and wish all visitors and participants exciting new impetus. Let‘s connect!

09.01.14 11:38


6

7

GRUSSWORTE | GREETINGS

Design in der Neuorientierung Design ist keine Wissenschaft und nicht in jeder Form messbar. Neben Funktion, Ergonomie, Materialität und anderen Kriterien geht es sehr oft auch um einen Schuss Intuition. Genau das ist durchaus Ursache für ein gewisses Zweifeln an dieser Disziplin, anderseits aber eben genau die Kernkompetenz guter Gestalter. Das Gefühl dafür, was wirklich angenommen wird, die Sensibilität aus dem Auge des Benutzers oder Empfängers einer Botschaft.

Ralph Wiegmann Geschäftsführer iF International Forum Design GmbH, Hannover Managing Director of iF International Forum Design GmbH, Hannover, Germany

Wir haben lange Jahre darum gerungen, Design als anerkannte Disziplin in die Wertschöpfungskette zu integrieren. Das ist in hohem Maße erreicht. Nun sollten die Designer sich aber nicht das Gefühl für die bessere Lösung abringen lassen, denn das macht nicht selten den entscheidenden Unterschied zum Messbaren! Auch diesem Thema wird man direkt und indirekt im Umfeld der MCBW 2014 begegnen. Für die Gestalter vielleicht ein Moment zur Selbstreflexion, für den interessierten Laien ein weiterer Einblick in die Faszination Design. Begegnen Sie dem emotionalen Mehrwert der Dinge, in München, zur MCBW 2014! Viel Spaß! Ihr Ralph Wiegmann Design re-oriented Design is not a science and cannot be gauged in every conceivable form. In addition to function, ergonomics, materiality and other criteria, design is about intuition. This fact is one of the reasons why this discipline often is doubted, but it also is the core competence of good designers – a feel for what will be accepted at the end of the day, sensitivity from the perspective of the user or the recipient of a message.

Die MCBW zum dritten Mal in Folge. Sie hat sich nicht nur etabliert, sondern ihre Position und Bedeutung im In- und Ausland gefunden, und dies mit starken Partnern wie iF und der BMW Welt, die wesentliche Beiträge leisten und Anteil am Erfolg des Projektes haben. Die MCBW ist themenorientiert – Themen, die in die Zeit passen, und Themen, die in die Zukunft führen. Im Vergleich zu ähnlichen Veranstaltungen an anderen Orten ist die MCBW produktorientierter. Sie zeigt Chancen für den Mittelstand auf und vermittelt innovative Lösungen von kleineren bis mittleren Unternehmen, die flexibel und schnell reagiert haben. Aber auch Großunternehmen haben reagiert und sind Partner geworden. Und nicht zuletzt gibt es inzwischen ein funktionierendes Netzwerk von Skandinavien über Holland bis nach Hongkong. Das ist weit mehr, als man zu hoffen wagte, aber es zeigt auch das Potenzial, was noch alles werden könnte. Florian Hufnagl

Prof. Dr. Florian Hufnagl Leitender Sammlungsdirektor | Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich Director of Die Neue Sammlung

MCBW will take place for the third consecutive year. The International Design As an established event it has found its position and Museum Munich relevance throughout Germany and abroad. Its strong partners, including iF and BMW Welt, make significant contributions and share in the success of the project. The themes of MCBW range from contemporary to future-oriented. As compared to similar events around the world, MCBW is more product-oriented, showcasing opportunities for the mid-market as well as innovative solutions offered by small and medium-sized companies that responded to developments quickly and flexibly. Major corporations also have reacted and have signed up as MCBW partners. A functional network has been established from Scandinavia via the Netherlands all the way to Hong Kong – much more than we had dared to hope for. It shows the potential of what is feasible in years to come. Florian Hufnagl

For many years we have wrestled to have design integrated into the value-added chain as an acknowledged discipline. To a large extent we have been successful with this undertaking. However, designers should not relinquish their feel for the optimal solution because it is this feeling that often makes the decisive difference to that which can be gauged! This will be one of the topics that participants will be faced with both directly and indirectly at MCBW 2014. For designers, it may provide the opportunity for a moment of self-reflection; for interested amateurs, it may be another insight into the fascination of design. Come to MCBW 2014 to encounter the emotional added value of objects! Enjoy! Yours truly, Ralph Wiegmann

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 6-7

09.01.14 11:38


8

GRUSSWORTE | GREETINGS

Adrian van Hooydonk Leiter BMW Group Design Senior Vice President BMW Group Design

Die BMW Group legt seit jeher größten Wert auf eine lebendige Designkultur. Unser Ziel ist es, die inhaltliche Auseinandersetzung zu Gestaltungsfragen auf höchstem qualitativen Niveau zu fördern. Hierfür benötigen wir vielfältige Inspirationsquellen. Als Designer interessiert man sich für alles, was um einen herum passiert. Man muss Visionen und Ideen haben, wie es in Zukunft weitergeht. Deshalb möchte die BMW Group den Austausch innerhalb der Designszene weiterhin unterstützen. Die MCBW bietet dafür die optimale Gelegenheit. Denn München hat einen hervorragenden Ruf als Designstadt entwickelt – auch international. Das kreative Umfeld mit seinen einzigartigen Museen, Galerien und Hochschulen hat dazu einen Beitrag geleistet, dass sich eine große Anzahl designschaffender Menschen und Unternehmen angesiedelt hat. Hierzu hat auch die MCBW einen Beitrag geleistet, die sich mehr und mehr als Designforum etabliert und eine gute Plattform bietet, um mit anderen Designschaffenden – auch dem Nachwuchs – in Dialog zu treten. Wir freuen uns daher sehr, auch 2014 die MCBW zu unterstützen. Auf inspirierende Gespräche, Begegnungen und einen spannenden Austausch! Adrian van Hooydonk Leiter BMW Group Design

BMW Group always has placed great emphasis on having a vital design culture. Since we aim to foster the quality of design-related discussions at the highest level, we constantly tap the most varied sources of inspiration. As designers, we take an interest in our surroundings. We develop visions and ideas regarding the future. This is why BMW Group wishes to continue to advance the exchange of ideas and opinions within the design community into the future – and MCBW offers a perfect opportunity. Munich has established renown, including in the international arena, as a city dedicated to excellent design. Shaped by its unique museums, galleries and universities, the city’s creative environment is one of the reasons a large number of design crafting people and organizations have settled here. As a forum for design and a platform for dialog among creative people, including young designers, MCBW also has contributed to this development. We are pleased to support MCBW again in 2014. Here’s to inspiring discussions and encounters and an exciting exchange of ideas! Adrian van Hooydonk Senior Vice President BMW Group Design

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 8-9

09.01.14 11:38


10

11

ÜBER DIE

ABOUT

MCBW MCBW www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 10-11

09.01.14 11:38


12

ÜBER DIE MCBW - VERANSTALTER BAYERN DESIGN

Dr. Silke Claus Geschäftsführerin bayern design GmbH Nürnberg Managing Director bayern design GmbH Nuremberg

Gestalten heißt Verantwortung übernehmen! Die Designwirtschaft hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert und mit ihr ihre Protagonisten. Die rasanten Veränderungen unserer Kommunikationsund Informationskultur, innovative Materialien sowie die Fülle unterschiedlicher gesellschaftlicher Erwartungen und Wertvorstellungen führen zu neuen Anforderungen an die Gestaltung unserer Umwelt: von der Architektur und Stadtplanung bis zu den Oberflächen elektronischer Medien, vom Servicedesign bis zum Detail einer Maschine. Designer sind dabei gefordert, zunehmend komplexe, immaterielle Zusammenhänge zu verstehen und ganze Prozesse zu gestalten. Der Kunde entscheidet mit, er wird stärker zum Bestandteil des Planungs- und Herstellungsprozesses. Die Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen durch die Gesellschaft findet schlussendlich nur dann statt, wenn die Produzenten und Dienstleister Verantwortung übernehmen, Ausblicke geben und dabei glaubwürdig bleiben. Kreative und Unternehmen müssen lernen, sich als Teil der Gesellschaft zu verstehen und nachzuvollziehen, was Menschen tatsächlich bewegt. Dann gelingen notwendige, relevante Innovationen und Design leistet weiterhin einen Beitrag zur kulturellen und wirtschaftlichen Identitätsbildung. Die Munich Creative Business Week (MCBW) greift diese neuen Anforderungen auf und steht für Dialoge zwischen Nutzern von Produkten, der Wirtschaft und Gestaltern. Sie zeigt wegweisende Projekte und fördert den inhaltlichen Diskurs über Gestaltungsfragen und Konzepte auf einem hohen qualitativen Niveau. Gleichzeitig trägt die MCBW zu einem breiten Verständnis von Produkten und einem respektvollen Umgang mit materiellen Gütern bei. Sie repräsentiert die Stärken des Standorts Bayern im Bereich der gestalterischen Disziplinen auf vorbildliche Weise. Im Namen des bayern design Teams wünsche ich allen Beteiligten und Gästen eine interessante und anregende Woche. Silke Claus

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 12-13

ABOUT MCBW - ORGANIZER BAYERN DESIGN

13

To design means to assume responsibility! The design sector and its protagonists have undergone material changes in recent years. Our fast-paced communication and information systems, the rise of innovative materials and the wealth of developments in our society and in our concepts of value have given rise to new requirements regarding the design of our environment – from architecture and urban planning to the user interfaces of electronic media and from service design to the details of machinery. Designers are required to understand increasingly complex, intangible connections and to design processes from start to finish. Customers demand a say and play a greater role in planning and production processes. Societies accept products and services only if the manufacturers and providers assume responsibility and provide outlooks while remaining credible. Creative people and businesses must learn to see themselves as part of our society and to understand what moves people. It is only with this understanding that necessary and relevant innovations can be developed and design can continue to contribute to the establishment of cultural and economic identities. As a platform for dialog between users and products as well as between the economic and design sectors, Munich Creative Business Week (MCBW) picks up on these requirements. It showcases groundbreaking projects and promotes discourse on design and concepts at a high level. MCBW fosters a broad understanding of products as well as respect for tangible goods. In an exemplary manner, MCBW represents the strengths of the State of Bavaria as a location that provides design disciplines with space to unfold. On behalf of the team at bayern design, I wish all participants and guests an interesting, inspiring MCBW 2014! Yours sincerely, Silke Claus

09.01.14 11:38


14

15

ÜBER DIE MCBW / ABOUT MCBW

Designtreffpunkt München Design prägt für neun Tage die bayerische Landeshauptstadt – mit Deutschlands wichtigstem Event für professionelle Gestalter und Auftraggeber und die generell an Gestaltung interessierte Öffentlichkeit: Vom 22. Februar bis 2. März 2014 trifft sich hier bereits zum dritten Mal anlässlich der Munich Creative Business Week MCBW das „Who’s who“ des nationalen und internationalen Designs – Kreative aus allen Bereichen, Unternehmer, Entscheider, Forscher und der talentierte Gestalternachwuchs. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, freut sich mit allen Partnern und Besuchern auf eine spannende und inspirierende Woche des kreativen Austauschs für alle an Gestaltung Interessierten. Unternehmen im Dialog mit Gestaltern: Design ist das Bindeglied zwischen Nutzern und Produkten, zwischen Kunden und Dienstleistungen. Gute Gestaltung erleichtert den Alltag sowie den Umgang mit dem Produkt. Dieser integrative Gedanke findet sich auch auf der MCBW wieder: Hier werden neue Kontakte und Beziehungen angebahnt, bestehende vertieft und Netzwerke gepflegt. Die MCBW fungiert damit als Plattform für den Wissenstransfer und bietet allen Besuchern die Möglichkeit, mit professionellen Gestaltern, Unternehmern und Entscheidern in den Dialog zu treten. Das vorliegende Programm gibt einen Überblick über alle Konferenzen, Ausstellungen, Workshops, Podiumsdiskussionen, Unternehmensbegehungen und Events – ein breit gefächertes Angebotsspektrum an Veranstaltungen aus den unterschiedlichsten Disziplinen.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 14-15

Munich – meeting point for design For nine days, the Bavarian capital will be marked by design at Germany’s most important event for professional designers, contractors and a design-interested audience. From February 22 through March 2, 2014, the who’s who of the national and international design community will meet for the third time during Munich Creative Business Week (MCBW) – creative people from all industries, entrepreneurs, decision-makers, researchers and talented young designers. Together with MCBW’s partners and visitors, the organizer, bayern design GmbH, looks forward to an interesting, inspiring week of creative dialog for all those interested in design – where company representatives will interact with designers. Design is the element that links users and products, customers and services. Good design makes our everyday lives easier and facilitates product handling. This integrative idea is reflected by MCBW where new contacts are established, relationships commenced and strengthened, and networks extended. MCBW is a platform for knowledge transfer that offers visitors the opportunity to enter into dialog with professional designers, organizations and decision-makers. This program brochure provides you with an overview of the conferences, exhibitions, workshops, podium discussions, company tours and other events that will take place on the occasion of MCBW 2014 – a multi-faceted spectrum of offerings related to the most diverse disciplines.

09.01.14 11:38


16

17

ÜBER DIE MCBW / ABOUT MCBW

MCBW MOM ENTE – Denkräume f ür Design KONFERENZEN, WORKSHOPS, AUSSTELLUNGEN SONDERPROGRAMM IM RAHMEN DER MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK 2014 ORT Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München ÖFFNUNGSZEITEN 26.02. – 02.03.2014 Mi - Sa 9 h - 21 h So 9 h - 18 h www.mcbw-momente.de

Konferenzen, Workshops, Labs – das Format “MCBW MOMENTE – Denkräume für Design“ erfährt 2014 eine Weiterentwicklung zu einem Wissensforum in Sachen Design. Flankierende Ausstellungen vertiefen die inhaltlichen Schwerpunkte der Konferenzen. Parallel stattfindende Workshops spannen einen Bogen zwischen Design und Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei werden gegenwärtige Themen aufgegriffen und interaktiv vertieft. So setzen die MCBW MOMENTE die unterschiedlichen Räumlichkeiten der Alten Kongresshalle sinnvoll ein – und den Leitgedanken der MCBW 2014, “Design connects“, aktiv um: Mit einem professionellen, praxisnahen und anspruchsvollen Programm sowie Interaktionen wird den Kreativen, dem Nachwuchs und den Unternehmen eine entsprechende Plattform gegeben. Die drei Konferenzen “MCBW LECTURES – design connects“, “RE.SET – Über das utopische Moment in Architektur, Design und in Unternehmen“ sowie “#qved 2014 – Editorial Design Conference Munich“, zeigen dem Fachpublikum aktuelle Tendenzen im Design auf und inspirieren mit Beispielen neuer, innovativer und grenzüberschreitender Herangehensweisen von Designern wie Unternehmen jenseits der etablierten Systeme.

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 16-17

09.01.14 11:38


18

19

ÜBER DIE MCBW / ABOUT MCBW

MCBW MOM ENTE – mindscapes for design CONFERENCES, WORKSHOPS, EXHIBITION SPECIAL EVENT IN THE COURSE OF THE MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK 2014 LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München OPEN FROM 26.02. – 02.03.2014 Wed - Sat 9 am - 9 pm Sun 9 am - 6 pm www.mcbw-momente.de

Conferences, workshops and labs – for 2014, the special event MCBW MOMENTE – mindscapes for design has evolved into a forum for design knowledge. Supplementary exhibitions will provide further depth of detail for the focal points of the conferences. Simultaneous workshops will interconnect design and business, the economy, and society. Topical themes will be selected and elaborated on interactively in greater detail. The diverse rooms of the Old Congress Hall will be used for MCBW MOMENTE in a sensible manner, and the guiding principle of MCBW 2014, Design connects, will be implemented actively. The ambitious, highquality, practice-oriented program and diverse opportunities for interaction will provide a relevant platform for creative people, young designers and businesses. The three conferences – mcbw lectures – design connects, RE.SET – about the utopist moment in architecture, design and businesses, and #qved 2014 – Editorial Design Conference Munich – will illustrate the latest trends in design to expert audiences and will provide inspiration based on examples of new, innovative and cross-border approaches by designers and organizations beyond the established systems.

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 18-19

09.01.14 11:39


20

21

PARTNER DER MCBW | MCBW PARTNER

Technik und Historie und AUSSTELLUNG ORT BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München www.bmw-welt.com Öffnungszeiten Täglich 7:30 h – 24 h Eintritt frei ORT BMW Museum Am Olympiapark 2 80809 München www.bmw-welt.com Öffnungszeiten Di – So, Feiertage 10 h – 18 h

Die BMW Welt und das BMW Museum sind Location- und Programmpartner der MCBW. In der BMW Welt finden Sie zudem die zentrale Anlaufstelle für Informationen. BMW Welt und BMW Museum zählen mit zusammen über drei Millionen Besuchern pro Jahr zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Bayerns. Hier finden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der BMW Group zusammen und eröffnen ein umfassendes Erlebnis aller Konzernmarken.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 20-21

Design, Zukunft. Die BMW Welt. Das Herz der Marken am Puls der Stadt Die BMW Welt wurde vom Wiener Architekturbüro COOP HIMMELB(L)AU entworfen und 2007 eröffnet. Sie zählt zu den ersten Werken einer neuen Generation von Kommunikationsbauten des 21. Jahrhunderts. Die offene Architektur und die Glasfassade bringen viel Licht in die Räume und öffnen das Gebäude zur Umgebung hin. Gleichzeitig fügt sich die BMW Welt harmonisch in den Kontext der Architektur des nahen Olympiaparks und bestehender BMW Gebäude ein. So einzigartig wie die Architektur erweist sich auch das Innere der BMW Welt. In eigenen Erlebniswelten präsentieren sich die BMW Group und ihre Marken BMW, die Submarken BMW M und BMW i, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad. Neben den Ausstellungen erwartet die Besucher aber auch ein vielfältiges Erlebnisangebot für die ganze Familie sowie Gaumenfreuden in mehreren Restaurants des Gastronomiepartners Feinkost Käfer. Kinder und Jugendliche können im Junior Campus der BMW Welt spannende Führungen und Workshops rund um die Themen Mobilität und Nachhaltigkeit erleben. 40 Jahre BMW Museum Vor 40 Jahren wurde das BMW Museum zusammen mit der Konzernzentrale eröffnet – beide sind wegen ihrer herausragenden Architektur mittlerweile denkmalgeschützt. Auf rund 5.000 Quadratmetern sind über 125 der wertvollsten und attraktivsten Automobile, Motorräder, Renn- und Flugmotoren aus der bald 100-jährigen Historie von BMW zu sehen. Eines der Highlights ist die Wechselausstellung „Strive for Perfection – Rolls-Royce zu Gast im BMW Museum“. Sie zeigt noch bis März 2014 fünfzehn der bedeutendsten Rolls-Royce Automobile der über 100-jährigen Historie. Der Architekt Prof. Karl Schwanzer konzipierte das Museum als Verkehrsbauwerk – eine rund einen Kilometer lange Rampe führt die Besucher zu Plätzen und Häusern, auf und in denen die Exponate ausgestellt sind. Fahrzeuge, Themen, Architektur, Gestaltung und Mediendesign ergänzen sich zu einer modernen Ausstellungskomposition aus Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

09.01.14 11:39


22

23

PARTNER DER MCBW | MCBW PARTNER

Technology history and EXHIBITION LOCATION BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München www.bmw-welt.com Opening hours Daily from 7:30 am to 12 pm Admission free

LOCATION BMW Museum Am Olympiapark 2 80809 München www.bmw-welt.com Opening hours Tuesdays through Sundays (incl. holidays): 10 am to 6 pm

BMW Welt and the BMW Museum will be MCBW location and program partners. In addition, visitors can choose BMW Welt as their central point for obtaining information. With a total of over three million visitors every year, BMW Welt and the BMW Museum are two of the most popular sites in Bavaria; they link the past, the present and the future of BMW Group and provide an all-encompassing experience of all the group’s brands.

and design, the future. BMW Welt – heart of the brands, pulse of the city Inaugurated in 2007, BMW Welt was designed by Vienna-based architects COOP HIMMELB(L)AU and was among the first works of a new generation of 21st century communicative buildings. Its open architecture and glass façade ensure light-flooded rooms and open the structure up to its surroundings. At the same time, BMW Welt integrates harmoniously into the architecture of nearby Olympiapark and the BMW buildings. The interior of BMW Welt is as unique as its architecture – several themed sections invite visitors to discover BMW Group and the BMW brand and its sub-brands BMW M and BMW i, MINI, Rolls-Royce and BMW Motorcycles. In addition, the building offers families a broad range of activities as well as culinary delights at its many restaurants operated by Feinkost Käfer. At BMW Welt Junior Campus, children and teenagers are invited to participate in fascinating tours and workshops dealing with mobility and sustainability. 40th anniversary of the BMW Museum The BMW Museum was inaugurated 40 years ago together with the company’s headquarters. Due to their outstanding architecture, both structures since have become protected landmark sites. More than 125 of the most attractive and valuable automobiles, motorcycles, racing and aviation engines from BMW’s almost 100-year long history are on exhibit in approximately 5000 square meters. Highlights include the temporary exhibition Strive for Perfection – Rolls-Royce at the BMW Museum where 15 of the most prominent RollsRoyce vehicles of the company’s more than 100 years of history are being showcased until March 2014. Architect Prof. Karl Schwanzer conceived the museum as a structure representative of transportation – a ramp of approximately one kilometer leads visitors to squares and buildings that house the exhibits. Vehicles, themes, architecture, layout and media design are brought together into a cutting-edge exhibition that integrates the past, the present and the future.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 22-23

09.01.14 11:39


Verbinden. Verbinden. Teilen. Teilen. Geben. Geben. Nehmen. Nehmen. Verstehen. Verstehen. Verbessern. Verbessern. Lächeln. Lächeln. Unify. Unify. Geschäftskommunikation Geschäftskommunikation von von morgen morgen fürfür eine eine neue neue ArtArt miteinander miteinander zuzu arbeiten. arbeiten. unify.com unify.com

Copyright Copyright © Unify © Unify GmbH GmbH & Co.&KG, Co. 2013 KG, 2013

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 24-25

09.01.14 11:39


Über Geschmack läßt sich streiten. Über Stil nicht. A&W präsentiert Stil-Ikonen aus 11 Dekaden.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 26-27

Entdecken Sie A&W, Deutschlands stilbildendes Magazin. Jetzt im Handel oder www.awmagazin.de

09.01.14 11:39


Anteil der Beschäftigten, denen im Jahr 2011 gekündigt wurde, in Prozent: 14,5 Anteil der Beschäftigten, die im Jahr 2011 selbst gekündigt haben, in Prozent: 27,3

Weitaus mehr als nur Zahlen

Das Wirtschaftsmagazin brand eins. Jetzt abonnieren: brand eins als Print-Abo: b1-link.de/printabo brand eins als Digital-Abo für iOS und Android: b1-link.de/digitalabo Alle Abo-Formen sind jederzeit kündbar. Print-Abonnenten erhalten den Schwerpunkt als Audioversion kostenlos. Zudem kostenlos: die digitalen Hefte in der iOS- und Android-App

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 28-29

09.01.14 11:39


Im modernen Leben zu Hause Das Designmagazin zum Wohlfühlen, 10 Mal im Jahr. Mit Wohnen, Design, Architektur, Modern Art, Media und Mobilität. Kiosk erhältlich € 4,60 AmAm Kiosk erhältlich fürfür € 4,60

Sichern Sie sich Ihr Vorteilsabo mit Designprämie unter www.home-direkt.de www.home-direkt.de

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 30-31

09.01.14 11:39


Gleich zugreifen !

Inspiration pur – jetzt 1 x gratis !

PAGE präsentiert die entscheidenden Trends in Sachen Konzeption, Gestaltung und Technik. Testen Sie jetzt eine Ausgabe kostenlos. Einfach zugreifen: shop.page-online.de/test_mcbw

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 32-33

09.01.14 11:39


Kulturgut Aus wenigen Elementen Außergewöhnliches gestalten. USM Möbelbausysteme – angewandte Kunst für Kultur im Alltag.

Fragen Sie nach detaillierten Unterlagen oder besuchen Sie unsere Showrooms. by USM München, Wittelsbacher Platz 1, 80333 München, Tel. T +49 89/2 28 47 7 02-0 Deutschland: USM U. Schärer Söhne GmbH, D-77815 Bühl, T +49 72 23 80 94 0, info@de.usm.com Tel. Showrooms: Berlin, Bern, Düsseldorf, Hamburg, München, New York Y , Paris, Stuttgart, Tokio T www.usm.com

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 34-35

09.01.14 11:39


AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 36-37

09.01.14 11:39


100 384 

1127381  1127381 

112773 8  1127738 

1127677  1127677 

1103536  1103536 

1109250  1109250 

1105208  1105208 

1120573  1120573 

1116760  1116760 

1088963  1088963 

1101881  1101881 

1015612  1015612 

1092688  1092688 

1095829  1095829 

1092726  1092726 

1000883  1000883 

1101957  110195 7 

1085023  1085023 

1104183  1104183 

1109000  1109000 

1115201  1115201 

1127660  1127660 

1114347  1114347 

1089358  1089358 

1099206  1099206 

1127181  1127181 

1096137  1096137 

1108493  1108493 

1123040  1123040 

1106276  1106276 

1105150  1105150 

1076823  1076823 

1003803  1003803 

5100389  5100389 

1131162  1131162 

1111475  1111475 

1002803  1002803 

1105163  1105163 

1093117  1093117 

1105359  1105359 

1106724  1106724 

1102518  1102518 

1101218  1101218 

1106246  1106246 

1111924  1111924 

1109142  1109142 

030 391 

1118327  1 1 18327 

102 986 

1127656  1 1 27656 

027 553 

1106923  1 1 06923 

1019254  1019254 

102 618 

108 365 

The independenT ReSOURCe fOR aRChiTeCTURe and deSign

113163 4  1131634 

1127815  1127815 

1131914  1131914 

1108980  1108980 

1003430  1003430 

1124868  1124868 

1107606  1107606 

1083036  1083036 

1078408  1078408 

1103729  1103729 

1103745  1103745 

1097834  1097834 

1096225  1096225 

1095680  1095680 

2043982  2043982 

2039888  2039888 

1092697  1092697 

1105919  1105919 

1104014  1104014 

1095683  1095683 

1115761  1115761 

1095963  1095963 

1127202  1127202 

1003339  1003339 

5100358  5100358 

5100155  5 1 00155 

1025142  1025142 

1116565  1116565 

1122212  1122212 

1103499  1103499 

1103988  1103988 

1106150  1106150 

1103997  1103997 

1104362  1104362 

1087900  1087900 

1101896  1101896 

1106049  1106049 

106 413 

1096607  1 0 96607 

1106294  1106294 

109535 7  1095357 

1085205  1085205 

1099485  1099485 

1089277  1089277 

1001279  1001279 

5100047  5100047 

1103502  1103502 

1105922  1105922 

1118483  1118483 

1106926  1106926 

104 324 

1128483  1 1 28483 

1106290  1106290 

112778 0  1127780 

2023700  2023700 

5100399  5100399 

1107191  1107191 

1131371  1131371 

1127623  1127623 

1105126  1105126 

1106917  1106917 

2033909  2 0 33909 

1099469  1099469 

1099628  1099628 

1132377  1132377 

105 018 

1103093  1 1 03093 

1078536  1078536 

109321 4  1093214 

1132488  1132488 

1126662  1126662 

1 1 17879  1117879 

1103397  1103397 

1084337  1084337 

1121175  1121175 

1109811  1109811 

1120779  1120779 

1087569  1087569 

1086587  1086587 

1111534  1111534 

1127782  1127782 

105 412 

www.aRChiTOniC. COm www.architonic.com/pROdUCT COde 1 1 03486  1103486 

1105091  1105091 

1122929  112292 9 

1106828  1106828 

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 38-39

1107403  1107403 

1110673  1110673 

2019934  2019934 

1132525  1132525 

1075654  1075654 

09.01.14 11:39


40

41

THEMEN DER MCBW / TOPICS OF THE MCBW

Die Themen der MCBW 2014 Gesellschaft, Technologie und Marken sind treibende Kräfte im Design. Deshalb bezieht die MCBW Position zu diesen drei Themenfeldern – immer mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit. Themes of MCBW 2014 Culture, technology and brands are the drivers of design. With a focus on sustainability, the MCBW program will take a clear position on each of these themes.

Connected to Culture Connected to Technology

Designkultur und Gesellschaft Design und Architektur präsentieren sich im Zeichen des gesellschaftlichen Wandels, demografischer Entwicklungen, zunehmender Internationalisierung und vieler weiterer Bereiche, die den Alltag verändern. Beispiele: Nutzerorientierte Gestaltung, Universal Design, Mobilitätskonzepte, interkulturelles Design, Design & Handwerk, Kreativnetzwerke. Design culture and society Design and architecture present themselves in the context of the evolution of our society, demographic developments, increasing internationalization and many other fields that affect our everyday lives. Examples: user-oriented design, universal design, concepts for mobility, intercultural design, design and crafts, creative networks. Design und Technologie Innovative Technologie benötigt inno-

vatives Design. Nur in dieser Kombination entsteht ein stimmiges Produkt. Erleben Sie auf der MCBW Gestaltung von morgen, die Hand in Hand mit modernster Technologie geht und interdisziplinäre Wege mit Forschung & Wissenschaft einschlägt. Beispiele: Neue Materialien, Smart Materials, Konstruktion & Engineering, Farben, Lichttechnik, Animationen, Mediengestaltung.

Design and technology Innovative technology requires innovative

design – it is only from this combination that coherent products can evolve. At MCBW, you will experience design of tomorrow that goes hand in hand with cutting-edge technology and crosses paths with research and science. Examples: new materials, smart materials, construction and engineering, color, lighting technology, animation, media design.

Connected to Brands Various Aspects AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 40-41

Design und Marken Marken wollen Kunden inspirieren und eine Verbin-

dung zum Produkt schaffen. Die Gestalter verleihen diesen Marken ein eigenes, individuelles Gesicht. Lernen Sie die Macher großer Marken kennen und erfahren Sie mehr über Entstehung und Positionierung dieser Marken. Beispiele: Kampagnen, Visuals, Sound-Design, Werbung, Markenführung/-positionierung.

Design and brands Brands are designed to inspire customers and establish connections between them and the branded products. Designers give brands unique individualized faces. At MCBW, you will get to know the makers of prominent brands and will learn more about the development and positioning of brands. Examples: campaigns, visuals, sound design, advertising, brand management and positioning. Die einzelnen Programmpunkte der MCBW 2014 greifen jeweils eines der Themen auf. Ausnahmen bilden beispielsweise Designpreise und inhaltlich vielseitige Konferenzen, die als „Various Aspects“ das MCBW Programm bereichern. All of the MCBW 2014 program items will pick up on one of the aforementioned themes. Exceptions include the Design Prizes and the conferences on diverse topics which will complement the program under the heading Various Aspects.

09.01.14 11:39


42

43

21.02. 21/02 FREITAG

FRIDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 42-43

09.01.14 11:39


44

21.02. - 02.03.

Vernissage: Fri 21.02. 18 h | Tue - Fri 11 h - 19 h, Sat - Sun 11 h - 18 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

FR

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

»build it - glue it - use it« »build it - glue it - use it«

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Hackenstr. 5, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Filser & Gräf, Galerie für Kunst und Design www.filserundgraef.de

Design connects. But connections must always be built (build it) and fixed permanently (glue it) to withstand even some stress (use it). Seven young designers research the possibilities of adhesive connections. Featuring: Till Armbrüster, Sami Ayadi, Sebastian Frank, Dominique Beolet, Konstantin Landuris, Bastian Müller, Horst Wittmann

DR

UCKEN W

IR

‘S

SO

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Design verbindet. Aber Verbindungen müssen immer erst einmal aufgebaut werden (build it) und fest verankert sein (glue it) um so auch mancher Belastung standzuhalten (use it). Sieben junge Designer setzen sich mit den Möglichkeiten von Klebeverbindungen auseinander. Mit dabei: Till Armbrüster, Sami Ayadi, Sebastian Frank, Dominique Beolet, Konstantin Landuris, Bastian Müller, Horst Wittmann

AUF NAT

U

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

APIER... RP

Dieser Katalog wurde auf Naturpapier im High Gamut-Verfahren gedruckt. Dieses einzigartige, von der Druckerei Vogl entwickelte und speziell auf ungestrichene Papiere abgestimmte Druckverfahren schafft Ergebnisse, die in Zeichnung, Farbwelt und Sättigung nahezu identisch mit dem Druck auf gestrichenem Papier sind. Wollen Sie mehr zu diesem einzigartigen Workflow wissen? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch!

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 44-45

www.druckerei-vogl.de

09.01.14 11:39


46

47

22.02. 22/02 SAMSTAG

SATURDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 46-47

09.01.14 11:40


48

22.02. - 01.03.

Mon - Wed 9.30 h - 19 h, Thu - Fri 9.30 h - 19.30, Sat 9.30 h - 18 h

GESELLSCHAFT | CULTURE AUSSTELLUNG | EXHIBITION ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Türkenstr. 30, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Architekturgalerie www.architekturgalerie-muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02. - 02.03.

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

(un)gebaut ambivalent, Titus Bernhard Architekten

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Theresienstr. 14, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER NEOMIND www.neomind.eu ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SO

SA

SO

Hochsicherheitstechnik designed in München High-security designed in Munich

ORT | LOCATION Türkenstr. 36, 80799 München VERANSTALTER | PROMOTER VITSOE www.vitsoe.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

DO

FR

SA

SO

GESELLSCHAFT | CULTURE

AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Deutsche Meisterschule für Mode / Designschule München Roßmarkt 15, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Deutsche Meisterschule für Mode www.meisterschule-fuer-mode.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SA

SO

MO

Mon - Fri 10 h - 19:30 h, Sat 10 h - 14 h, Sunday closed DI

MI

DO

FR

SA

SO

Reading Room

KOMMUNIKATIONSDESIGN

MI

Gold prospectors wanted! The Master School for Fashion in Munich, Germany, became a haven for gold-diggers. For two weeks, students forgot about departments, classes and courses to stake their claims, that is, to projects they contributed to or initiated. The results: a gold mine, a stroke of luck and a surprising win – a bonanza.

Reading Room

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

DI

Goldsucher statt Vergolder: Die Deutsche Meisterschule für Mode/Designschule München war für zwei Wochen Goldgräberstadt. Es gab keine Abteilungen, keine Jahrgangsstufen, keine Klassen, dafür wurden Claims abgesteckt – Projekte, die man initiieren oder an denen man teilnehmen konnte. Die Ergebnisse: eine Goldgrube, ein Glücksfall und ein überraschender Gewinn – eine Bonanza.

Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 18 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

MO

Bonus14 Bonanza

(un)built ambivalence, Titus Bernhard Architects

SA

SA

49

22.02.

Bonus14 Bonanza

Sat - Sun 11 h - 17 h, Fri 14 - 18 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

22.02. - 01.03.

SA

10 h - 20 h

Abseits des Trubels zur MCBW eröffnet Vitsoe einen Reading Room: Bei erlesenem Kaffee von der Münchner Spezialitätenrösterei Emilo sind Interessierte eingeladen, es sich im Sesselprogramm 620 von Dieter Rams bequem zu machen und in eine vielseitige Auswahl an Publikationen einzutauchen. Die Besucher erhalten zudem Einblick in die Arbeiten des Grafikers Bernd Kuchenbeiser.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Schokolade & Design – Sinnliche Verführung Chocolate & Design  – A Senseful Indulgence Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SO

22.02. - 01.03.

GESELLSCHAFT | CULTURE

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Nordendstr. 52, 80801 München VERANSTALTER | PROMOTER chokoin www.chokoin.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Vitsoe will open its Reading Room at MCBW away from the hustle and bustle. A cup of premium coffee from Munich-based specialty roasting company Emilo in hand, guests will be invited to get comfortable in one of the armchairs from Dieter Rams’ 620 Collection, merge into the vast selection of publications, or learn about the works of graphic artist Bernd Kuchenbeiser.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 48-49

09.01.14 11:40


50

22.02. - 01.03.

10 h - 18 h

MARKEN | BRANDS

10 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

this is Knoll !

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design Laboratory not only for mice!

this is Knoll !

INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Promenadeplatz 8 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Neue Werkstätten www.neue-werkstaetten.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Knoll International at Neue Werkstätten – a showcase of design icons of timeless modernity and elegance presented by the brand that has been making history since 1938 with its legendary collections by Mies van der Rohe, Harry Bertoia, Eero Saarinen, Warren Platner and, of course, Florence Knoll. Star designers continuing the success story today include Edward Barber and Jay Osgerby.

VARIOUS ASPECTS

MODE / ACCESSOIRES ORT | LOCATION Fashion & Product Design Laboratory Kellerstr. 37, 81667 München

Design Laboratory not only for mice!

Knoll International in den Neuen Werkstätten: Präsentation der Kultmarke, die mit legendären Entwürfen von Mies van der Rohe, Harry Bertoia, Eero Saarinen, Warren Platner und natürlich Florence Knoll seit 1938 Designgeschichte schreibt – heute mit internationalen Stars wie den britischen Entwerfern Edward Barber und Jay Osgerby. Zu sehen sind Design-Ikonen von zeitloser Modernität und Eleganz.

VERANSTALTER | PROMOTER NOTHING BY CHARLOTTE HARTIG / MR HOGGA, www.nothing-ch.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 18 h SA

SO

MO

DI

MI

51

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de AUSSTELLUNG | EXHIBITION

22.02. - 02.03.

DO

FR

SA

SO

22.02. - 01.03.

GESELLSCHAFT | CULTURE AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Sebastian Herkner at Rosenthal Munich Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 100 Further informations: www.mcbw.de and p. 100

ORT | LOCATION Rosenthal München Theatinerstr. 1, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Rosenthal GmbH www.rosenthal.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02. - 02.03.

Mon - Sat 10 h - 19 h

Tue - Sun 10 h - 18 h, Thu 10 h - 20 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Audi design wall, 2013 Audi design wall, 2013

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Die Neue Sammlung / Pinakothek der Moderne Türkenstr. 15, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Die Neue Sammlung The International Design Museum Munich www.die-neue-sammlung.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenpflichtig, nicht anmeldepflichtig

Die Audi Design Wall entstand 2013 in Kooperation zwischen Audi und der Neuen Sammlung eigens für die Permanent Collection in der Pinakothek der Moderne. Die Wandinstallation, die die Designphilosophie von Audi in den Kontext eines Museums setzt, macht Design und progressive Technik für kunstinteressierte Besucher greifbar und visualisiert die Zukunft, in die Audi Design gehen wird. Foto: Rainer Viertlböck

22.02. - 01.03.

GESELLSCHAFT | CULTURE

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

TEST TEST TEST

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 117 Further informations: www.mcbw.de and p. 117

ORT | LOCATION Kardinal-Faulhaberstr. 11 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER MAGAZIN Versandhandelsgesellschaft mbH www.magazin.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

The Audi Design Wall was created in 2013 by Audi and Neue Sammlung for the Permanent Collection at Pinakothek der Moderne. Translating Audi’s design philosophy into a museum context, the wall installation allows art enthusiasts to experience design and progressive technology and illustrates the future of Audi design. Photo: Rainer Viertlböck

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 50-51

09.01.14 11:40


52

22.02. - 02.03.

Tue - Sun 10 h - 18 h, Thu 10 h - 20 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Die Neue Sammlung / Pinakothek der Moderne Türkenstr. 15 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Die Neue Sammlung The International Design Museum Munich www.die-neue-sammlung.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenpflichtig, nicht anmeldepflichtig

22.02. - 01.03.

SA

SO

MO

11 h - 13 h DI

MI

DO

FR

SA

SO

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

The Secret Archive. Rosenthal

Schotten & Hansen weltweit

The Secret Archive. Rosenthal

Schotten & Hansen worldwide

Die Neue Sammlung gibt erstmals Einblick in das Modellarchiv von Rosenthal, einem der wichtigsten Protagonisten industrieller Formgebung nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein einmaliger Blick hinter die Kulissen eines Unternehmens im Dialog mit Protagonisten des internationalen Designs, wie Tapio Wirkkala, Timo Sarpaneva, Aldo Rossi, Raymond Loewy, Hartmut Esslinger, Konstantin Grcic oder Patricia Urquiola.

Dielen, Parkett und Interieur von Schotten & Hansen werden weltweiten Architektur- und Designansprüchen gerecht. Warum? Erfahren Sie bei einem Werkraumbesuch mehr über den flexiblen ManufakturBaukasten rund um das klassische, zeitgemäße und nachhaltig veredelte Naturmaterial, aus dem sich internationale Bauherren und Gestalter individuell bedienen.

The Neue Sammlung will provide insight into Rosenthal’s archive of models, one of the key foundations of industrial forms after World War II. Visitors can glimpse behind the scenes of an organization that maintains the tradition of some of the design world’s most wellknown players including Timo Sarpaneva, Aldo Rossi, Raymond Loewy, Hartmut Esslinger, Konstantin Grcic and Patricia Urquiola.

Floorboards, parquet, and all the other products made for the home by Schotten & Hansen meet global requirements regarding architecture and design. Why? We invite you to tour our workshop to learn more about our flexible manufacturing toolset for the classic, contemporary and sustainably refined natural materials we provide to home owners and designers around the world.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Trimarchi‘s Way

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Trimarchi‘s Way

ORT | LOCATION Alessi Store / Fünf Höfe Theatinerstr. 15, 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 83 Further informations: www.mcbw.de and p. 83

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 16 h SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

Hot Mirror

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Hot Mirror

ORT | LOCATION Ludwig Sechs Die Küche Ludwigstr. 6, 80539 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 107 Further informations: www.mcbw.de and p. 107

VERANSTALTER | PROMOTER the walking house www.thewalkinghouse.de

INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Schotten & Hansen | Werkraum München Ludwigstr. 8 80539 München VERANSTALTER | PROMOTER Schotten & Hansen GmbH www.schotten-hansen.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

22.02. - 23.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

Italienisches Design 1930 - 1980: Ein Überblick

VERANSTALTER | PROMOTER ALESSI

SA

VORTRAG | LECTURE

11 h - 17 h

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

GESELLSCHAFT | CULTURE

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Mon - Sat 10 h - 19:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

22.02. - 01.03.

SA

53

22.02.

Overview of Italian design from 1930 to 1980 Bei der Vorbesichtigung zur Auktion für Design und Muranoglas wird ein Überblick über das italienische Design der 1930er- bis 1980er-Jahre geboten. Auktionshausbesitzer und Auktionator Askan Quittenbaum, der Leiter der Designabteilung, Arthur Floss und weitere Spezialisten führen durch die Ausstellung. Es werden Möbelobjekte, Leuchten, Glas- und Keramikobjekte sowie Textilien gezeigt. The tour of artistic objects and Murano glass on exhibition before being auctioned off will provide an overview of Italian design from the 1930s to the 1980s. Owner of the auction house and auctioneer Askan Quittenbaum, Head of the Design Department Arthur Floss, and other experts will guide visitors through the exhibition which encompasses furniture, lamps, glass, ceramics and textiles.

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Theresienstr. 60 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Quittenbaum Kunstauktionen GmbH www.quittenbaum.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 52-53

09.01.14 11:40


54

22.02. - 02.03.

Mon - Fri 16 h - 20 h, Sat - Sun 11 h - 19 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

11 h - 19 h MI

DO

FR

SA

SO

sightFacesElevations

INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Galerie Forum 36, Eingang im Hof ums Eck Hiltenspergerstr. 36 80796 München VERANSTALTER | PROMOTER xbritt möbel www.xbritt.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02. - 01.03.

xbritt möbel, Neuman Lighting und Marcus von Oberkamp präsentieren eine Werkschau mit Möbeln, Leuchten und Fotografie. gesichter sind im ständigen wandel – auch unsere objekte zeigen mehr als ein angesicht. menschen haben ansichten – wir stellen diese dar. ein standpunkt, eine sicht allein genügt nicht – bewegung im raum generiert neue sichtperspektiven. xbritt moebel, Neuman Lighting and Marcus von Oberkamp present furniture, light fixtures and photography. faces change permanently – our objects show more than one face. people have views – we portray them. one perspective is not enough – movement within spaces generates new points of view.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SHU SHU - Japanisches Design SHU SHU – Japanese design

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Neuturmstr. 2, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER SHU SHU - Contemporary Japanese Design www.shushu-munich.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

GESELLSCHAFT | CULTURE

Creative dialog among generations 3.0

11 h - 19 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

55

Kreativ Dialog der Generationen 3.0

sichtenGesichterAnsichten

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

SA

22.02. - 02.03.

„architecture meets (universal) design“: Kern des Programms bildet die Jury-Ausstellung mit rund 140 nominierten Produkten, Konzepten, Szenarien und Architekturen zum universal design. Mithilfe eines umfangreichen Rahmenprogramms können Besucher Impulse und Antworten zu Fragen verdichteter urbaner Lebensräume, kleiner Wohnräume und demografiefester Gestaltung ländlicher/städtischer Lebens- und Arbeitsorte erarbeiten. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft kommen Experten UND Nutzer in einen Kreativdialog. Kooperationspartner: bayern design GmbH, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Lehrstuhl für Industrial Design mit Prof. Frenkler von der TU München. Contentpartner: DETAIL Research, München. Medienpartner: zwomp.de

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Architecture meets (universal) design – focus will be on the jury exhibition of approx. 140 nominated products relating to universal design. At the events held as part of the extensive side program, visitors will be provided with motivation and answers regarding condensed urban space, small living spaces, and the design of rural and urban places to live and work unaffected by demographic developments. Joined by representatives of the economic and political sectors of society, experts and users will enter into a creative dialog. Cooperation partners: bayern design GmbH; Bavarian State Ministry of the Economy and Media, Energy and Technology, Department of Industrial Design; and Prof. Frenkler of Munich Technical University. Content partner: DETAIL Research, Munich. Media partner: zwomp.de.

„SHU SHU“ bedeutet „die Sammlung“ – und so hat Inhaberin Satomi Suzuki ihr Sortiment wie eine Sammlerin zusammengestellt: Die Produkte und Kollektionen vermitteln auf einzigartige Weise zeitgenössisches Design und traditionelle Handwerkskunst aus Japan – ein Angebot, wie es in Europa selten zu finden ist. Zur MCBW werden neue Produkte einiger Handwerksbetriebe aus der Präfektur Niigata präsentiert. SHU SHU means collection in Japanese. Owner Satomi Suzuki arranges her range of products like a collector – the items and collections convey a unique sense of contemporary Japanese design and traditional craftsmanship. This type of exhibition is rare in Europe. New products made by craftsmen in the Niigata prefecture will be presented at MCBW 2014.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 54-55

09.01.14 11:40


56

22.02. - 02.03.

Tue - Fri 14 h - 19 h, Sat, Sun 11 h - 16 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

13:30 h - 1:30 h MI

DO

FR

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

Lichtinstallation

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Light installation

ORT | LOCATION Galerie Michael Heufelder Gabelsbergerstr. 83, 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SA

SO

11 h - 15 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

universal design award Consumer Jury 2014

AKTION | ACTIVITY PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

GESELLSCHAFT | CULTURE

TOCA ME Design Conference 2014

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

57

TOCA ME Design Conference 2014

VERANSTALTER | PROMOTER Denise M. Hachinger Design www.hachinger.com

22.02.

SA

22.02. - 23.02.

Designed to Inspire: Renommierte Gastredner aus aller Welt gestalten erneut die TOCA ME Design Conference in der Alten Kongresshalle in München.

KONFERENZ | CONFERENCE

Ziel der Veranstaltung unter dem Motto „Designed to Inspire“ ist eine aktuelle Standortbestimmung zum Thema Design sowie die Vernetzung der Münchner Design- und Kreativszene mit den internationalen Designzentren.

ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München

Designed to Inspire – again this year, the TOCA ME Design Conference at the Old Congress Hall in Munich will include renowned speakers from around the world.

universal design award Consumer Jury 2014

KOMMUNIKATIONSDESIGN

VERANSTALTER | PROMOTER TOCA ME - Crea & Merce GmbH www.toca-me.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Discussions will relate to achievements in design and to ways of bringing the design and creative scenes in Munich together with other international design hubs.

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02. - 01.03.

12 h - 18 h, Sunday closed

VARIOUS ASPECTS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Lichtinstallation FRAME by Miya Kondo für Schönbuch Lichtinstallation FRAME by Miya Kondo for Schönbuch AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Elvirastr. 10, 80636 München VERANSTALTER | PROMOTER Schönbuch GmbH, Office München www.schoenbuch.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Mit Licht neue Räume schaffen. Das geht besonders effektvoll mit FRAME. Die Linie umfasst verschiedene Lichtkörper, die sich durch ihr minimalistisches Design auszeichnen. Ob sie futuristisch kühl erscheinen oder eine geheimnisvolle, poetische Wirkung ausstrahlen, hängt vom umgebenden Interieur ab – oder liegt vielleicht im Auge des Betrachters. Light creates space. FRAME uses this principle particularly effectively. The FRAME product line consists of various light fixtures, all of them notable for their minimalist design. Whether they create a cool, futuristic effect or an aura of poetic mystery will depend on the interior setting – or possibly on the eye of the beholder.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 56-57

09.01.14 11:40


58

22.02.

16:15 h - 17:45 h

MARKEN | BRANDS

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

13 h - 17 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Ausstellung Diplomarbeiten + Infotag

Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum

Theses exhibition and information day

Erleben Sie das Design der BMW Group in all seinen Facetten: Die Design-Tour startet im BMW Museum, wo Sie anhand von historischen Modellen die Geschichte und Entwicklung des Automobildesigns hautnah nachempfinden können. Sie erfahren, was unser Design prägt. Sie lernen die Design-Ikonen kennen und tauchen in die besondere Philosophie und Kultur ein. Als Abschluss können Sie sich in der BMW Welt über die aktuelle Vielfalt der Modelle der BMW Group – von BMW, BMW M, BMW i über BMW Motorrad hin zu MINI sowie RollsRoyce – informieren.

18 junge Designerinnen und Designer zeigen ihre Diplomarbeiten: kreative Kommunikationskampagnen für fiktive oder reale Produkte. Der erste Schritt für einen erfolgreichen beruflichen Start in die Agentur-, Werbe- oder Medienwelt. Neben der Ausstellung können sich Interessierte ausführlich über den Beruf des Kommunikationsdesigners informieren und sich noch für das Sommersemester einschreiben.

Profitieren Sie während der MCBW auch von reduzierten Preisen bei BMW on Demand in der BMW Welt. Fahren Sie Ihren Traum BMW – jetzt auch stundenweise. www.bmw-on-demand.de Experience design made by BMW Group in all its facets! The Design Tour will start at the BMW Museum where you will see historic models and be given a hands-on account of the history and evolution of automotive design. You will hear about the special characteristics of our designs, become familiar with our design icons and merge into our unique corporate philosophy and culture. To round off the tour we invite you to learn about the latest models at BMW Welt ranging from BMW, BMW M and BMW i to our BMW Motorcycles, the MINI and the Rolls-Royce. Fee: € 14 per person During MCBW you can benefit from reduced rates. At BMW on Demand at BMW Welt you can rent your dream BMW model – even by the hour. www.bmw-ondemand.de

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 58-59

Eighteen young designers will exhibit their graduation theses - creative communication campaigns for fictional or real products and the first steps to a successful start in the world of advertising or media agencies. In addition, visitors will receive detailed information on the profession of communications designer – registrations for the upcoming summer semester still are being accepted.

AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Einsteinstr. 42Rgb 81675 München VERANSTALTER | PROMOTER Akademie an der Einsteinstr. U5 www.akademie-u5.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

10 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

59

MARKEN | BRANDS

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum

Ticket: 14,- Euro/Person

22.02. - 23.02.

22.02. - 02.03.

GESELLSCHAFT | CULTURE

New Female Talents

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

New Female Talents

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ORT | LOCATION Maximilianstr. 33, 80539 München VERANSTALTER | PROMOTER MaximiliansForum www.maximiliansforum.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


60

22.02. - 01.03.

Mon - Thu 10 - 1 h, Fri 10 h - Open end, Sat 18 h - Open end, Sunday closed

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

Lichtinstallation

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Light installation

ORT | LOCATION Salt Restaurant GmbH Rundfunkplatz 4, 80335 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SA

SO

61

www.mcbw.de SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

VARIOUS ASPECTS

New Interactive Sports Experiences New Interactive Sports Experiences

VERANSTALTER | PROMOTER Denise M. Hachinger Design www.hachinger.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02.

18 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE VERNISSAGE / FINISSAGE KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Burgstr. 12, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Marlene Kern Design www.marlenekern.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

22.02.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Licht-Projektionen: Beloved abstracts

Trainingsgeräte passen kaum in unsere modernen Wohnräume. LUNAR stellt dem nun in seiner Ausstellung mit progressiven Konzepten für digital interaktive Sportprodukte ein neues Design-Paradigma entgegen und krempelt damit die Produktkategorie um. Lassen Sie sich bei einem Glas Wein von der Kraft des Designs inspirieren. Adresse u. Termin werden im Jan. 2014 bekannt gegeben: www.lunar-europe.com/mcbw We at LUNAR want to shed light on the unresolved intersection between modern personal space and fitness products. Join us at our exhibition of digitally interactive home fitness products with novel progressive concepts, that can disrupt the product category. Be inspired by the power of design expression.

Light projections: Beloved abstracts Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de VERANSTALTER | PROMOTER LUNAR Europe GmbH www.lunar-europe.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Address / date to be anounced in Jan 2014: www.lunar-europe.com/mcbw

19:30 h - 23 h

VARIOUS ASPECTS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

THE MUNICH LOOKBOOK THE MUNICH LOOKBOOK

VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Oberangertheater Oberanger 38 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Bauwerk Capital GmbH & Co. KG www.bauwerk.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Wer gibt der Stadt München ihr Gesicht? Bauwerk Capital stimmt in einem Kurzfilm auf den regionalen Designbegriff ein und stellt relevante Protagonisten der Designszene vor, die intime Einblicke in ihren kreativen Prozess gewähren. Auf der anschließenden Premierenfeier sind alle Designinteressierten eingeladen, mit den Akteuren des Films zu diskutieren und in besonderer Atmosphäre zu feiern. Who gives the City of Munich its face? This short film created by Bauwerk Capital provides an overview of regional design. It also introduces the relevant players in the design sector who provide intimate insight into their creative processes. Design aficionados then will be invited to attend the premiere party to meet with the film’s protagonists in a unique ambiance.

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 60-61

09.01.14 11:40


62

63

23.02. 23/02 SONNTAG

SUNDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 62-63

09.01.14 11:40


64

23.02. - 01.03.

11 h - 18 h

16 h - 20 h

GESELLSCHAFT | CULTURE AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Marlene Kern Design Burgstr. 12, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Marlene Kern Design www.marlenekern.de

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Licht-Projektionen: Beloved abstracts Light projections: Beloved abstracts Finissage: 01.03.2014 18 bis 22 Uhr

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

VARIOUS ASPECTS

Entstehungsprozesse | Barcamp Processes of creation | Barcamp

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

23.02.

SA

65

23.02.

15 h - 19 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

AKTION | ACTIVITY

Zuckerkuchen meets design.

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Zuckerkuchen meets design.

ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SA

SO

Design- und Kunstobjekte vermitteln heute den Anschein eines mühelosen Entstehungsprozesses. Ob Semmel oder Sportwagen, jedes Produkt durchläuft einen Entstehungsprozess. Zeigt uns diesen und teilt Eure Erfahrungen mit anderen! Dazu fordert die Fakultät für Design der Hochschule München Kreative aus allen Bereichen zur Teilnahme am Barcamp während der MCBW auf. barcamp-munich.de Most modern art and designed objects appear to have been created effortlessly. Be it a pastry or a sports car, every product undergoes the process of creation. Share your experience and show us your creative processes! The event organized by the Department of Design at Munich University addresses creative minds and invites them to join Barcamp during MCBW 2014.

VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu

AKTION | ACTIVITY DESIGNFORSCHUNG ORT | LOCATION Infanteriestr. 13 80797 München VERANSTALTER | PROMOTER Hochschule München Fakultät für Design www.design.hm.edu ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

barcamp-munich.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

23.02.

16:15 h - 17:45 h

MARKEN | BRANDS

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further informations: www.mcbw.de and p. 58

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 64-65

09.01.14 11:40


66

67

24.02. 24/02 MONTAG

MONDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 66-67

09.01.14 11:40


68

24.02. - 28.02.

Mon - Thu 8 h - 18 h, Fri 8 h - 17 h

MARKEN | BRANDS

SA

SO

MO

9 h - 18 h DI

MI

DO

FR

SA

SO

Vitra Campus Roadshow Vitra Campus Road Show

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Rosenheimer Str. 145c 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER S + W BüroRaumKultur GmbH www.sundw.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

S + W trägt den Vitra Campus in die Welt der MCBW. Wir ermöglichen den Besuchern, in die Vitra Welt einzutauchen und zeigen die Architektur der Gebäude, die Designer und die Produkte. Begleiten Sie uns bei einem virtuellen Rundgang durch das VitraHaus, das Lounge Chair Atelier und das Vitra Design Museum! Das – und noch vieles mehr – können Sie im Showroom von S + W erleben! S + W transports the Vitra Campus to MCBW – an invitation to visitors to merge into the world of Vitra and learn about the architecture of the building and the brand’s designers and products. Join us on a virtual tour through VitraHaus, the Lounge Chair Atelier and the Vitra Design Museum! Come to the S + W showroom for a unique experience!

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

24.02. - 26.02.

69

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

Kannst Du’s zeichnen kannst Du’s bauen Im Creative Pop-up-Labor If you can draw it, you can build it Insight into the creative pop-up lab Das ist das Motto unserer Kreativfläche im Rahmen der MCBW. Erleben Sie, wie Ihre Idee vor Ort, mit Hilfe digitaler Fertigung, in kürzester Zeit zum Prototypen wird! Probieren Sie neue Technologien in unserem Open Maker-Space selbst aus, unsere zwei Lab-Manager stehen Ihnen zur Seite und helfen dabei, Ihre Idee vor Ort umzusetzen. Über drei Tage bieten wir verschiedene Hands-onWorkshops in denen Sie sich am 3D-Drucker, LaserCutter, Folien-Plotter und an Micro-Controllern versuchen können. Tauchen Sie ein in die Welt der „Maker“ in unserem Maker-Space und verwandeln Ihre Ideen in Ihr Projekt.

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER Die Krieger des Lichts www.dkdl.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Kooperationspartner: bayern design; BMW Welt Weitere Infos zum Programm finden Sie auf www.fablab-nuernberg.de und www.dkdl.de. If you can draw it, you can build it will be the motto for our creative space during MCBW. We invite you to experience how ideas can be turned into prototypes in no time using digital production! Come in and test the new technologies in our Open Maker Space. Our two lab managers will help you implement your ideas right away. For three days we will offer diverse hands-on workshops where you can try out 3D printers, laser cutters, film plotters and microcontrollers. Dive into the world of the “makers” in our Maker Space and turn you ideas into projects! Cooperation: bayern design, BMW Welt For more information, please visit www.fablab-nuernberg.de and www.dkdl.de.

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 68-69

09.01.14 11:40


70

24.02. - 28.02.

10 h - 17 h

GESELLSCHAFT | CULTURE AUSSTELLUNG | EXHIBITION INNENARCHITEKTUR

10 h - 17 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Lista office_ I love Monday

VERANSTALTER | PROMOTER „Die Schweizermacher“ Lista Office LO www.lista-office.com

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de

Maui: Photography Exhibit – Travel Journal

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

24.02. - 02.03.

Mon - Thu 10 h - 16 h, Fri 10 h - 15 h, Sat & Sun 13 h - 17 h

MARKEN | BRANDS

SA

AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Einsteinstr. 42Rgb 81675 München VERANSTALTER | PROMOTER Akademie an der Einsteinstr. U5 www.akademie-u5.de

SO

MO

DI

MI

DO

FR

12 h - 16 h SA

SO

Expo U5 - Werkschau

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

VERNISSAGE / FINISSAGE INNENARCHITEKTUR

I love Monday – Vernissage

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ORT | LOCATION Paul-Heyse-Str. 27 80336 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER „Die Schweizermacher“ Lista Office LO www.lista-office.com

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

24.02. - 01.03.

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

16 h - 18 h

10 h - 18 h

MARKEN | BRANDS

AUSSTELLUNG | EXHIBITION MEDIENDESIGN ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

24.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

I love Monday – Vernissage

Expo U5

71

MARKEN | BRANDS

SO

Maui: Fotoausstellung – Reisereportage

Lista office_ I love Monday

ORT | LOCATION Paul-Heyse-Str. 27 80336 München

SA

24.02. - 01.03.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

Blocherer Schule „Designausbildung seit 1915“

QS2M-TALK: Kann Design verbinden?

Blocherer School – teaching design since 1915

QS2M TALK – can design connect?

Die Blocherer Schule ist eine private, staatl. anerkannte/genehmigte Berufsfachschule für Innenarchitektur und Kommunikationsdesign. Sie zeigt innovative Arbeiten zu den Themen neues Wohnen und temporäre Markenwelten, kreative Projekte für Corporate Design, Branding, Editorial Design und Werbekampagnen sowie individuelle Arbeiten aus den Bereichen der People-, Porträt- und Reportage-Fotografie. Blocherer School is an officially recognized private vocational school for studies in interior and communication design. The exhibition will include innovative works related to new forms of living, temporary brands, creative projects for corporate design, branding and editorial design, and advertising campaigns, as well as people, portrait and documentary photography.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 70-71

SA

SO

Ist Corporate Design in der Lage, einzelne Bereiche in Unternehmen einander näherzubringen? Wie wirkt Made-in-Germany-Design im Ausland? Hat deutsches Design in Verbindung mit anderen Sprachen eine andere Wirkung? In einer Podiumsdiskussion erörtern u. a. Experten des Goethe-Instituts und des Bilfinger-Konzerns mit dem Auditorium diese und weitere spannende Fragen zum Thema „Design connects“. Can corporate design bring units together? How is design made in Germany perceived abroad? Does design made in Germany have a different effect if combined with foreign languages? A panel made up of experts from the Goethe Institute and Bilfinger Group will discuss these questions with the audience in an attempt to provide answers to these and other questions relating to Design connects.

24.02.

MARKEN | BRANDS

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Rumfordstr. 34, 80469 München VERANSTALTER | PROMOTER Quass Sigl Maurer Werbeagentur GmbH www.qs2m.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


72

24.02.

14:30 h - 17:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

10 h - 18 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Innovationskonferenz TEDxMünchen Salon TEDxMünchen conference on innovation Salon KONFERENZ | CONFERENCE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER TEDxMünchen c/o red onion GmbH www.redonion.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Hochkarätige nationale und internationale Referenten präsentieren im Rahmen der Innovationskonferenz TEDxMünchen Salon ihre Ideen aus unterschiedlichen Perspektiven. Dabei sind die Blickwinkel so unterschiedlich wie die Referenten, die bei dem TEDxMünchen Salon auf der Bühne stehen. Sie werden Zukunftsfragen stellen, Einblicke in neue Konzepte und Innovationen geben oder auch ganz persönliche Erlebnisse teilen. Das Konferenzformat TED kommt ursprünglich aus den USA und hat sich dem Motto „Ideas Worth Spreading“ verschrieben. TED steht dabei für Technology, Entertainment und Design. Das Programm kombiniert 18-minütig Kurzvorträge sowie außergewöhnliche Performances weltweit führender Vordenker und Künstler. Weitere Informationen und Tickets unter: www.tedxmuenchen.de Top-notch speakers, both national and international, will present their perspectives on different ideas at the innovation conference TEDxMunich Salon. The presented points of view will be as diverse as the speakers themselves. Speakers will pose questions about the future, provide insights into new concepts and innovations and share their very own, personal experiences. The TED conference is a format originating from the USA that has dedicated itself to the motto: “Ideas worth Spreading”. TED stands for technology, entertainment and design. The program will combine both 18-minute presentations as well as extraordinary performances by leading world thinkers and artists. For further information and tickets please visit: www.tedxmuenchen.de

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 72-73

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

24.02. - 28.02.

73

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Whispering Pillow

AUSSTELLUNG | EXHIBITION INNENARCHITEKTUR

Whispering Pillow

ORT | LOCATION Showroom Christian Fischbacher Ottostr. 10, 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER Hochschule Rosenheim www.fh-rosenheim.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

18:30 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

24.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

Von Stadt zu Stadtgestalt From city to urban form

Städte sind durch Bauten, Straßen, Plätze, Grünflächen geprägt. Wird man Teil davon, nimmt der Raum Gestalt an.

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM

Im Kunstareal München formen Museen, Universitäten und Galerien zusammen ein Bild, das lebendige Stadt und Design vereint und zum planenden Gestalten auffordert.

ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG

Stadtbaurätin Merk und Museumsdirektor Lepik zeigen ihre Sicht auf Stadt, Gestalt und Urban Design als Prozess und Ergebnis. Cities are characterized by buildings, streets, squares and green areas that take shape if we become part of them. Kunstareal München combines a lively city with design, and encourages joining in with the design process.

ORT | LOCATION Rathausgalerie Marienplatz 8 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Landeshauptstadt München www.muenchen.de/plan ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Beate Merk and Andres Lepik will illustrate their views on the city, its configuration and the results of urban design.

09.01.14 11:40


74

24.02.

19 h - 22 h

MARKEN | BRANDS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Symposium: Unify, Projekt Ansible

NEU: Deutsche Ausgabe! Am Kiosk erhältlich für € 10

Symposium: Unify, Project Ansible

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM SERVICEDESIGN ORT | LOCATION frog Leopoldstr. 55, 80802 München VERANSTALTER | PROMOTER frog design www.frogdesign.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

24.02.

frog lädt zu einem moderierten Symposium ein, um über die zweijährige Zusammenarbeit mit Siemens Enterprise Communication und dessen Neufirmierung zur UNIFY Marke sowie die Produktstrategie und das Design von ANSIBLE zu berichten. Das frog Team präsentiert einen kurzen Überblick zum Projekt und hofft damit, eine lebhafte Diskussion mit allen Teilnehmern anzuregen.

1J

(6 AU AHR SGAB EN)

FÜR € 50

NOW !

frog will host and moderate a panel discussion on their 2+ year experience of working with Siemens Enterprise Communication on their transformation to the new UNIFY brand and ANSIBLE product strategy and design. The frog team will provide a short introduction to the project and hope to inspire a lively discussion with the audience.

www

.dom us-ab

o.de

19 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

THE IMPACT OF COLOR THE IMPACT OF COLOR

VORTRAG | LECTURE MEDIENDESIGN ORT | LOCATION D`NA UNIQUE CORPORATE SPACES Türkenstr. 21, 80799 München VERANSTALTER | PROMOTER D´NA - UNIQUE CORPORATE SPACES www.dinaandersen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

„Wahrnehmung und Wirkung von Farbe in medialen Räumen“: Florian „Utsi“ Martin, Lead Digital Colorist für Featurefilme bei ARRI (München), und Philipp Geist, weltweit tätiger Lichtkünstler (Berlin), geben anhand von Beispielen Einblicke in ihre Arbeit. Die Vortragenden stehen im Anschluss für Fragen und Diskussionen im informellen Kreis bereit. Mehr Infos auf www.dacs-muc.de Perception and the effects of colors in media spaces – Florian ‘Utsi’ Martin, Lead Digital Colorist for Feature Films at ARRI (Munich), and Philipp Geist, globally active lighting artist (Berlin), show samples of their work and will be available afterwards for a round of questions and answers in an informal setting. For more information, please visit www.dacs-muc.de.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 74-75

JETZT in der neuen

:

LANDSCHAFT ALS INSPIRATION FÜR ARCHITEKTUR, DESIGN, KUNST Schwäbische Alb, D: Archäopark Vogelherd von Ritter Jockisch Architektur, ein Loop in die Steinzeit von Amandus Sattler / Bayern: Kapelle am Pilgerweg von Michele De Lucchi, Sandra Hofmeister berichtet / Wien: Campus der Wirtschaftsuni als Kräftemessen internationaler Architekten / Neufundland: Ein Hotel am Ende der Welt von Todd Saunders Architecture Peter Sealy schreibt darüber / Neue Blicke: Google Glass Natur im Design / Julia Lohmann experimentiert mit Seetang / Moritz Schmid im Porträt von Andrea Eschbach / Kunst aus Japan: Inujima Art House Project von Kazujo Sejima / Diskurs: Technologie und Moderne von Kazys Varnelis

, die IKONE unter den ARCHITEKTURZEITSCHRIFTEN nun auf Deutsch mit lokalen Beiträgen Jetzt im Abo bestellen:

www.domus-abo.de 09.01.14 11:40


76

77

25.02. 25/02 DIENSTAG

TUESDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 76-77

09.01.14 11:40


78

25.02.

9 h - 18 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

KONFERENZ | CONFERENCE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION The Charles Hotel Sophienstr. 28, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER innovation network by PREVIEW Event & Communication www.innovation-network.net ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

25.02.

14:30 h - 17:30 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Charaktertypen und Trends in der Innenarchitektur

7th GERMAN INNOVATION SUMMIT

Characters and trends in interior design

Wie werden drei so unterschiedliche Welten wie Hightech, Nachhaltigkeit und Design verknüpft? Wie lassen sich aus kreativen Prozessen neue Synergien für vermarktungsfähige Produkte schöpfen? Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL ist der erste Kongress, der kreative Köpfe dieser unterschiedlichen Welten vernetzt, u. a. mit Kai Brasche, (Telefónica), Holger Hampf, (frogdesign); Alexander Holst, (accenture).

Typanalyse Wohnpsychologe, Coach, Autor: Uwe Linke zeigt eine selbst entwickelte Materialcollage zur Erstellung eines Charakterprofils. So erreicht man in 30 Minuten eine optimale Nutzerorientierung. Trends – Spiegel unserer Wünsche, Bedürfnisse, Träume: Gabriela Kaiser zeigt Wohntrends, die uns in den nächsten Jahren beeinflussen. Wohndesign drückt den Zeitgeist aus in Farben, Materialien, Formen. Type analysis Uwe Linke, psychologist, coach and author for the home sector, will showcase his collage of materials designed to identify character profiles. Optimal user orientation in 30 minutes. Trends mirror our desires, needs and dreams Gabriela Kaiser will illustrate the home trends that will influence us over the next few years. Home design expresses zeitgeist in colors, materials and shapes.

11 h - 17 h

GESELLSCHAFT | CULTURE KONFERENZ | CONFERENCE ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Demographie. Technologie. Architektur Demographie. Technologie. Architektur

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

wilde Pflanzen_ Inspiration und Vorbild

ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Seidlstr. 25, 80335 München VERANSTALTER | PROMOTER Mayer‘sche Hofkunstanstalt www.mayersche-hofkunst.de

ORT | LOCATION designfunktion Leopoldstr. 121, 80804 München VERANSTALTER | PROMOTER Trendagentur Gabriela Kaiser www.trendagentur.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

VARIOUS ASPECTS

ORT | LOCATION Schotten + Hansen GmbH Ludwigstr. 8, 80539 München

wild plants_ inspiration and model

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER Wengmann+ Rattan GbR www.wengmann-rattan.de

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

15 h - 16:30 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Werkstattrundgang Mayer´sche Hofkunstanstalt Studio Visit Mayer of Munich Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 78-79

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

25.02. - 01.03.

DESIGNFORSCHUNG

14 h - 15:30 h

BESICHTIGUNG | VISITATION

INNENARCHITEKTUR

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

VARIOUS ASPECTS

WORKSHOP | WORKSHOP

11 h - 18 h

VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh

25.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

7. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

How are high tech, sustainability, and design linked? How can new synergies for marketable products be generated from creative processes? The GERMAN INNOVATION SUMMIT is the first conference to connect creative minds from these three fields. Participants include Kai Brasche (Telefónica), Holger Hampf (frogdesign) and Alexander Holst (accenture).

79

25.02.

FR

SA

Designliga - Textile Typografie Designliga - Textile Typography Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

SO

25.02.

MARKEN | BRANDS

VORTRAG | LECTURE KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


80

25.02.

15:30 h - 17:30 h

MARKEN | BRANDS

16 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

“Autobau und Design” – Familienworkshop in der BMW Welt Designing and building cars – a workshop at BMW Welt for families WORKSHOP | WORKSHOP TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Erleben Sie Design aus erster Hand: In dem spannenden und abwechslungsreichen Nachmittagsworkshop im Junior Campus in der BMW Welt können Eltern und Kinder (ab 10 Jahre) gemeinsam und unter Anleitung eines BMW Designers ihr eigenes Modellauto designen und bauen. Der Workshop startet mit einem Vortrag zum Thema „Automobildesign“ und Sie haben Zeit, mit dem Experten in Dialog zu treten. Der anschließende Praxisteil lässt die Teilnehmer tiefer in die Materie eintauchen. Der BMW Experte steht Ihnen auch beim eigenen Designprozess mit Rat und Tat zur Seite. Die Teilnahmegebühren betragen € 5 pro Person. In the fascinating afternoon workshop at the Junior Campus of BMW Welt, children (aged ten and up) and their parents will have various opportunities to experience design up close. Following a presentation on automotive design, participants will be invited to talk with the speakers. In the ensuing hands-on workshop, attendees can dig deeper into the topics and design and build their own model cars – instructed by a BMW designer and supported by a BMW expert. Fee: € 5 per person

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

25.02. - 02.03

81

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

stories - objects - lights

AUSSTELLUNG | EXHIBITION

stories - objects - lights

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Vernissage: 25.02.2014, 19 Uhr

ORT | LOCATION Gotzingerstr. 52b, 81371 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER TULP Design GmbH www.tulp.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

16 h - 19 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

25.02.

VARIOUS ASPECTS

SO

The Story Behind

VORTRAG | LECTURE

The Story Behind

DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ORT | LOCATION Liebigstr. 8, 80538 München VERANSTALTER | PROMOTER N+P Industrial Design www.np-id.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

16 h - 17 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

25.02.

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

Produktion von TV-Spots mit höchster Flexibilität Emotional production of TV commercials Wie produziert man als Automobilhersteller überzeugende TV-Spots, die sich zeitnah für unterschiedliche Fahrzeugmodelle und Märkte adaptieren lassen? Während der Dreharbeiten für Toyota Motor Europe wurden von RTT fünf CGI-Modelle direkt in reale Szenen eingearbeitet. Erfahren Sie, wie innerhalb eines Drehs die Grundlage für diverse Spots einer modellübergreifenden Kampagne produziert werden konnte. How can carmakers produce compelling TV commercials that can be adapted quickly to different makes and markets? While filming for Toyota Motors Europe, RTT integrated five CGI models directly into the scenes. Learn how it was possible to create the basis for several commercials for a cross-model campaign during one single film shoot.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 80-81

VORTRAG | LECTURE MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Rosenheimerstr. 145 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER FLAVOR3D with RTT www.rtt.ag ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


82

25.02.

16:15 h - 17:45 h

MARKEN | BRANDS

SA

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

25.02.

18 h - 21 h SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Max Joseph Str. 4, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Akademie für Gestaltung und Design Handwerkskammer für München und Oberbayern www.hwk-muenchen.de/akademie

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum

Nachwachsende Rohstoffe – Perspektiven und Grenzen

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM

Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum

Renewable resources – perspectives and limits

ORT | LOCATION Schotten & Hansen GmbH Ludwigstr. 8, 80539 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further informations: www.mcbw.de and p. 58

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER Wengmann+ Rattan GbR www.wengmann-rattan.de

DESIGNFORSCHUNG

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

18 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Designgespräch: Ein Silberstreif am Horizont

Die unerträgliche Leichtigkeit des Designs - Vernissage

Designtalk: a silver lining on the horizon

The unbearable lightness of design - vernissage

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERNISSAGE / FINISSAGE MODE / ACCESSOIRES ORT | LOCATION Fashion and Product Design Laboratory Kellerstr. 37, 81667 München VERANSTALTER | PROMOTER NOTHING BY CHARLOTTE HARTIG / MR HOGGA, www.nothing-ch.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

18:30 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

25.02.

VARIOUS ASPECTS

SO

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei aber anmeldepflichtig

25.02.

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

SO

18 h - 20 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

83

25.02.

SO

25.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

18 h - 21 h

GESELLSCHAFT | CULTURE PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Gollierstr. 4, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER MHMK-Macromedia Fachhochschule für Medien und Kommunikation http://www.mhmk.de/mcbw.de

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Designer heute – eine kritische Betrachtung

SO

Trimarchi‘s Way Trimarchi‘s Way

Designers today – A critical view Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Während der MCBW präsentiert Alessi Trimarchi‘s Way, eine Ausstellung über den sizilianischen Architekten Mario Trimarchi, Designer der erfolgreichen Produktserie „La Stanza dello Scirocco“. Mario Trimarchi wird hier einen ganz persönlichen Einblick in das Thema Design und seine Zusammenarbeit mit der italienischen Kultmarke Alessi geben. During MCBW, Alessi will present Trimarchi‘s Way, an exhibition by Mario Trimarchi, Sicilian architect and designer of the successful La Stanza dello Scirocco product line. Trimarchi will provide a very personal insight into design and his cooperation with Italy’s iconic brand, Alessi.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 82-83

VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alessi Fünf Höfe Theatinerstr. 15 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER ALESSI www.alessi.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


84

25.02.

19 h - 22 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

19 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

BMW i DESIGN TALK BMW i DESIGN TALK

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

85

25.02.

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

SO

Innovation - kann ich!

LAB | LAB

Innovation – that’s me!

DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

ORT | LOCATION Bayerstr. 85, 80335 München VERANSTALTER | PROMOTER allynet GmbH www.allynet.de

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION BMW AG Lenbachplatz 7a, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Lenbachplatz www.bmw.com www.bmw-lenbachplatz.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig ÖFFNUNGSZEITEN AUSSTELLUNG OPENING TIME EXHIBITION Mi - Sa 10 h - 20 h So 11 h - 18 h

Fortschritt erforscht die Grenzen des Möglichen – und überschreitet sie. Nur so wird aus einer Vision Realität – und Zukunft, die schon heute erlebbar ist. Dafür steht BMW i mit seinem inspirierenden und nachhaltigen Design. Erleben Sie in einer exklusiven Sonderausstellung anlässlich der MCBW, wie BMW i Nachhaltigkeit neu definiert und Fahrfreude mit Umweltbewusstsein wie nie zuvor vereint. Eröffnet wird die Sonderausstellung bei BMW Lenbachplatz mit einem Design- Talk, bei dem Ihnen BMW i Chefdesigner Benoit Jacob und sein Team den visionären Designprozess persönlich vorstellen. Erfahren Sie am Beispiel des BMW i3 und des BMW i8, wie inspirierendes Design, innovative Fahrzeugarchitektur und der Einsatz hochwertiger, nachhaltiger Materialien ein neues Verständnis von Premium prägen. All progress is based on exploring possibilities – and stretching limits. Visions become reality and you can experience the future today. This is what BMW i and its inspiring, sustainable design stand for. We invite you to attend our exclusive special exhibition at BMW Lenbachplatz during MCBW to learn how BMW i redefines sustainability and offers a unique combination of driving fun and environmental responsibility. The exhibition will begin with a discussion on design during which BMW i Head Designer Benoit Jacob and his team will present our visionary design process. Using the BMW i3 and BMW i8 models they will illustrate how we use inspiring design, innovative car architecture and high-quality sustainable materials to redefine premium.

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

19 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

25.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Exklusive Preview: Das neue SoLebIch-Wohnbuch

VORTRAG | LECTURE INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Lista Office Deutschland GmbH, Showroom „Die Schweizermacher“ Paul-Heyse-Str. 27 80336 München

Exklusive Preview: The new SoLebIch Book Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER Deutsche Verlags-Anstalt www.lista-office.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

19 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

25.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

Baumeister Campus Talk: Architekturkarrieren heute Builders’ Campus Talk: careers in architecture today Der Arbeitsmarkt für Architekten verändert sich. Das eigene Büro ist nur noch eine Option unter vielen. Doch die Anforderungen an Berufseinsteiger steigen. Das Architekturmagazin Baumeister möchte die Veränderungen diskutieren und herausfinden, wie Architekturabsolventen heute Karriere machen können. Mit Moritz Auer, Oliver Heiss, Peter Scheller, Sophie Wolfrum, Moderation: Alexander Gutzmer. The labor market for architects is changing, and having your own firm is only one of many options. However, the requirements for beginners in the industry are becoming more stringent. Baumeister will discuss recent developments and ways for graduates to begin their careers in architecture. Participants: Moritz Auer, Oliver Heiss, Peter Scheller and Sophie Wolfrum. Moderation: Alexander Gutzmer.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 84-85

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Vorhoelzer Forum der Fakultät für Architektur TUM Arcisstr. 21, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Baumeister Architekturmagazin www.vf.ar.tum.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


86

25.02.

19 h - 21 h

19:30 h - 21:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

(un)gebaut ambivalent, Titus Bernhard Architekten (un)built ambivalence, Titus Bernhard Architects VORTRAG | LECTURE ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Architekturgalerie München Türkenstr. 30 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Architekturgalerie www.architekturgalerie-muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Schokolade & Design – Sinnliche Verführung

87

25.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE AKTION | ACTIVITY PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Chocolate & Design – A Senseful Indulgence

ORT | LOCATION Nordendstr. 52 80801 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further informations: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER chokoin www.chokoin.de

Die Architektur von Titus Bernhard Architekten stand bislang vor allem für hochwertige Villen und exklusive Architekturen. Dass es im Schaffen von Titus Bernhard eine andere Seite gibt, eine ausgeprägte gesellschaftliche Verantwortung und eine intensive Auseinandersetzung mit strukturellen Themen im Kontext der architektonischen Aufgabe, zeigt diese Ausstellung anhand ausgewählter Projekte.

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Titus Bernhard Architects used to stand mainly for premium-quality villas and exclusive architecture. With this showcase of selected projects, the firm demonstrates that its work is characterized by a great sense of responsibility to society and in-depth analyses of structure-related topics in the realm of architecture.

ANZEIGE

25.02.

19:30 h - 21:30 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

James Dyson Award@Gravity James Dyson Award@Gravity

VORTRAG | LECTURE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION gravity GmbH Ringseisstr. 3, 80337 München VERANSTALTER | PROMOTER Dyson GmbH www.dyson.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

„Der Designer 4.0 – Herausforderungen an eine neue Generation von Designern“ mit Prof. Peter Naumann, Dekan der Fakultät für Design, Hochschule München, und erfolgreichen James Dyson Award-Teilnehmern, „die etwas entwickeln, das ein Problem löst“. Ein Abend im Designstudio gravity zu „Der Designer 4.0“ und zum Nachwuchs-Award des Erfinder- und Technologieunternehmens Dyson. Designer 4.0 – challenges for a new generation of designers with Prof. Peter Naumann, Dean of the Faculty of Design, University of Munich, and James Dyson Award winners who have developed solutions to design problems. The soiree at gravity design studio will focus on Designer 4.0 and the award for young designers and engineers presented by inventor and technology expert Dyson.

Verführende VerführendeOptik Optik und und Haptik. Haptik. Unsere UnsereStrukturen. Strukturen. Strukturen Strukturen von von Pfleiderer Pfleiderer werten werten jede jede Oberfläche Oberfläche optisch optisch und und haptisch haptisch aufauf und und garantieren garantieren diedie optimale optimale Realisierung Realisierung Ihres Ihres Entwurfs. Entwurfs. SieSie haben haben diedie Wahl Wahl zwischen zwischen insgesamt insgesamt 16 16 Strukturen Strukturen aus aus unserem unserem Gesamt Gesamt programm. programm.

(LI)(LI) Linea Linea

(AH)(AH) Authentic Authentic (NH) (NH) NaturNaturHolzpore Holzpore holzpore holzpore

Pfleiderer Pfleiderer Holzwerkstoffe Holzwerkstoffe GmbH GmbH ∙ Ingolstädter ∙ Ingolstädter Straße Straße 51 51 D-92318 D-92318 Neumarkt Neumarkt ∙ info@pfleiderer.com ∙ info@pfleiderer.com ∙ www.pfleiderer.com ∙ www.pfleiderer.com

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 86-87

09.01.14 11:40


88

89

26.02. 26/02 MITTWOCH

WEDNESDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 88-89

09.01.14 11:40


90

26.02. - 02.03

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

VARIOUS ASPECTS

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München www.mcbw-momente.de VERANSTALTER | PROMOTER bayern design GmbH www.bayern-design.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SA

SO

MO

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MCBW MOMENTE Denkräume für Design

Hit the Future – Design beyond the borders

MCBW MOMENTS mindscapes for design

Hit the Future – Design beyond the borders

MCBW MOMENTE zeigt an einem Ort und unter einem Dach die Vielfalt der MCBW, Deutschlands größtem Designevent für lokale und internationale Designer, Unternehmen und Kreative. Mit einem praxisnahen und anspruchsvollen Programm bietet MCBW MOMENTE Unternehmen und dem kreativen Nachwuchs ein interaktives Wissensforum in Sachen Design und mit seinen Konferenzen, Ausstellungen und Workshops einen zentralen Ort zum Austausch von Ideen. 2014 prägt der Leitgedanke „design connects“ die Veranstaltung. Dazu sind nicht nur Fachleute und Experten in die Alte Kongresshalle eingeladen, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit. MCBW MOMENTE werden von der bayern design GmbH organisiert und von dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und und Technologie gefördert.

Das derzeitige Designverständnis ändert sich: Design versteht sich im Austausch mit und als Knotenpunkt zwischen den Disziplinen. Dabei geht es weniger um das Design konkreter (Gebrauchs-)Gegenstände, sondern vielmehr um erweiterte Vorstellungen von Design mit visionärem Blick auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Welche Alternativen bietet Design im Hinblick auf einen zukunftweisenden Umgang mit Material, Ressourcen, Energie und Verteilung? Welches Potenzial resultiert aus der Vernetzung der Disziplinen für die globale und lokale Gesellschaft in der Zukunft?

Under one roof and at one location, MCBW MOMENTS is a showcase for the variety of exhibits at MCBW, Germany’s largest design event addressing local and international designers, businesses and creative minds. The comprehensive practice-oriented program of MCBW MOMENTS offers companies and young creative people an interactive forum for the transfer of knowledge about design; the conferences, exhibitions and workshops are the central venues for exchanging ideas. The guiding principle of MCBW MOMENTS 2014 will be Design connects. Scholars and experts will join other design aficionados at the Old Congress Hall in Munich. MCBW MOMENTS is organized by bayern design GmbH and sponsored by the Bavarian State Ministry of Economic Affairs and Media, Energy and Technology.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 90-91

Die Ausstellung stellt internationale Projekte vor, die Design mit gesellschaftlich relevanten Bereichen und Fragestellungen verknüpfen und so ein „Design der Zukunft“ erfahrbar machen.

26.02. - 02.03

91

GESELLSCHAFT | CULTURE

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München www.mcbw-momente.de VERANSTALTER | PROMOTER bayern design GmbH www.bayern-design.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Rather than being on the design of specific practical objects, the focus is on extended concepts of design – on visions regarding the global challenges of our times. What alternatives does design offer for the sustainable use of materials, resources, energy and distribution? What potential could results from the connection of disciplines have on the global and local communities of the future? The exhibition will present international projects that link design to areas and questions relevant to society and, thus, render the design of the future experienceable.

09.01.14 11:40


92

26.02.

9 h - 17 h

MARKEN | BRANDS

SA

KONFERENZ | CONFERENCE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Adams-Lehmann-Str. 56 80797 München VERANSTALTER | PROMOTER Combinat 56 GmbH info@combinat56.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

26.02. - 02.03

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

AUSSTELLUNG | EXHIBITION ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER plan A www.we-are-plan-a.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

FR

SA

SO

VON MENSCHEN UND MARKEN IM DIGITALEN ZEITALTER

Editorial Design goes Art – KÜNSTLER.ZEIT.SCHRIFTEN

OF PEOPLE AND BRANDS IN DIGITAL TIMES

Editorial Design goes Art – KÜNSTLER.ZEIT.SCHRIFTEN

Tempo! … Im digitalen Zeitalter steigt der Erwartungsdruck, Marken verlieren ihre Identität und Ideen bleiben auf der Strecke. Kreativ sein fällt unter Belastung schwer, Burn-outs, gestresste Führungskräfte und unmotivierte Teams sind die Folge. Die Tagung wirkt dieser Entwicklung entgegen und bietet einen Mix aus munteren Business-Speed-Datings, inspirierenden Vorträgen und praktischen Workshops.

Dalí, Christo, Matisse und viele mehr: Begleitend zur Editorial Design Konferenz #qved 2014 widmet sich die Ausstellung dem gestalterischen Dialog von Künstlern und Publikationen und eröffnet inspirierende und stilübergreifende Einblicke in künstlerisch wie kulturhistorisch faszinierende Dokumente.

The need for speed – in these digital times, expectations increase pressure, brands lose their identities and ideas fall by the wayside. Being creative under pressure is difficult and results in burned-out staff, stressed-out managers and unmotivated teams. With a mix of business speed dating, inspiring presentations and hands-on workshops, the conference has been designed to counter this trend.

Dali, Christo, Matisse, and many others: flanking the Editorial Design conference #qved 2014, this exhibition is dedicated to the design dialog between artists and publications. It provides inspiring, cross-style insight into documents that are artistically, culturally and historically fascinating.

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

DO

SA

SO

MO

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Re.Set

Material Labor Outdoor

Re.Set

Material Lab

Über das utopische Moment in Architektur, Design und Unternehmen: Symposium – Ausstellung – Filmreihe U. a. mit Julian Busch (Berlin), Judy Lybke (Eigen + Art, Leipzig/Berlin), Troika (London), kuratiert von Nadin Heinich (plan A München/Berlin) Partner: bayern design, HFF Förderer: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie; Dornbracht; Gira; Miele

In dem Gemeinschaftsprojekt „Material-Labor“ der Universität der Künste (UdK Berlin), Prof. Holger Neumann und der GO IN GmbH, Spezialistin für Gastronomiemöbel, feilten Studenten an neuen Materialien für Outdoor-Möbel. Diese Materialrecherchen und spannenden Produktentwürfe präsentieren die Nachwuchsdesigner in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe.

A symposium, exhibition and series of films about utopian moments in architecture, design and businesses Participants; Julian Busch (Berlin), Judy Lybke (Leipzig/Berlin) and Troika (London); curator: Nadin Heinich (plan A, Munich/ Berlin); partners: bayern design and HFF; promoter: Bavarian Ministry of Economic Affairs and Media, Energy and Technology; Dornbracht; Gira; Miele

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 92-93

In the Material Lab project created jointly by Berlin Arts University, Prof. Neumann and GO IN, a specialist for furniture for the gastronomy sector, students developed new materials for outdoor furniture. The results of the research that went into developing these materials and the fascinating models of products these young designers have produced will be on exhibit at the Old Congress Hall.

93

VARIOUS ASPECTS

AUSSTELLUNG | EXHIBITION KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER Typographische Gesellschaft München e.V. www.tgm-online.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h DI

26.02. - 02.03

26.02. - 02.03

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER GO IN GmbH www.goin.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


94

26.02. - 02.03

Wed - Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

VARIOUS ASPECTS

AUSSTELLUNG | EXHIBITION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER Shenzhen Sphinx Cultural Industry Investment Co., Ltd. www.cityofdesign.com.cn/ ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SA

SO

MO

14 h - 18:30 h DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

BEST OF SHENZHEN DESIGN

MCBW LECTURES – design connects

BEST OF SHENZHEN DESIGN

MCBW LECTURES – design connects

Unter dem Motto „SHENZHEN DESIGN“ wird im Rahmen der Munich Creative Business Week 2014 erstmals Design aus der boomenden Metropole im Land der Mitte in Deutschland gezeigt. Die Präsentation von „SHENZHEN DESIGN“ besteht aus drei Modulen: einer gemeinschaftlichen Ausstellung der innovativsten chinesischen Designer und Designpatente auf der MCBW MOMENTE in der Alten Kongresshalle, einem Forum zur Sensibilisierung für Design aus China sowie einer Diskussionsrunde über Möglichkeiten des Ausbaus chinesischer Designprojekte und -kooperationen. Ziel der Veranstaltung ist es, einem breiten Publikum die dortige Schaffenskraft, den Wert und potenzielle Partnerschaften mit Designern aus Shenzhen zu nahezubringen.

Die MCBW LECTURES veranschaulichen, welche wesentliche Rolle das Design als Mittler und Impulsgeber, als Fragesteller und Berater heute hat: Design verbindet den Nutzer mit der gestalteten Umwelt und zeigt so neue Perspektiven auf. Im ersten Teil „New perspectives through design – Design zwischen den Disziplinen“ werden interdisziplinäre Projekte und gesellschaftlich relevante Fragen aus Soziologie und Ethik berücksichtigt. Bei „Stretch the imagination“ liegt der Fokus auf dem Design im Spannungsfeld zwischen Technologie und Poesie. Das Forschen mit Materialien sowie neue Herstellungsverfahren und Technologien führen zu einer eigenständigen Formsprache und poetischen Erzählweise. Dabei entstehen zukunftsweisende Alternativen zu herkömmlichen Technologien und etablierten Wirtschaftssystemen.

During Munich Creative Business Week 2014, design originating from the Chinese boomtown of Shenzhen will be showcased in Germany for the first time under the motto SHENZHEN DESIGN. Shenzhen Design’s participation will consist of three modules: a collaborative exhibition of the works of some of China’s most innovative designers and design patents at the Old Congress Hall as part of MCBW MOMENTS, a forum aimed at raising awareness of design made in China, and a panel discussion about ways to expand Chinese design projects and partnerships. The objective of SHENZHEN DESIGN is to illustrate to a broad audience the vigor and value of Shenzhen designers as well as the potential for cooperation.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 94-95

95

26.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

KONFERENZ | CONFERENCE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER bayern design GmbH www.mcbw-momente.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

MCBW LECTURES will serve to illustrate the key role design plays as a moderator and as a motivator, as a questioner and as a consultant. Design connects users with the environments around them and facilitates new perspectives. Under the motto “New perspectives through design – Design between disciplines,” the lectures will focus on interdisciplinary projects and sociological and ethical topics that affect our society. “Stretch the imagination” addresses the issue of design in the area of tension between technology and poetry. Material research as well as new production techniques and technologies bring about independent languages of form and poetic narrative styles, the basis for the evolution of future-oriented alternatives to traditional technologies and established economic systems.

09.01.14 11:40


96

26.02.

11 h - 17 h

16 h - 17 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Der kleine Raum. Szenarien für Nachhaltigkeit und Demographie

KONFERENZ | CONFERENCE ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG

The small room: szenarios for sustainability and demography

ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

26.02.

15 h - 16:30 h

MARKEN | BRANDS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

Eine neue Ära der Bildproduktion

Ein Fotoshooting und ein enger Zeitplan – und das Ergebnis muss den Standards der drei Hauptmärkte – USA, Asien und Europa – entsprechen! RTT produzierte mit diesen Vorgaben die CGI-Modelle direkt während des Shootings. Erfahren Sie, wie der Fotograf die Möglichkeit erhält, das Modell direkt am Set in das vollständige Bild einzubinden und zu bearbeiten. A film shoot on a tight schedule and the result has to meet the standards of the three main markets – the U.S.A., Asia and Europe … RTT created the CGI models live and on-site during the shoot. Learn how the photographer managed to process the model on set and process it directly into the final picture.

Human Brand Relation

VORTRAG | LECTURE

SO

Image production for a new era of mobility

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: at www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE GmbH www.id.ar.tum.de

SA

97

26.02.

Human Brand Relation Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: at www.mcbw.de

VORTRAG | LECTURE MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Rosenheimerstr. 145 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER FLAVOR3D with RTT www.rtt.ag ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

26.02.

16 h - 18:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

16:15 h - 17:45 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Buch-Kreative Creative bookmakers

BESICHTIGUNG | VISITATION MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Buchhandlung Hugendubel Marienplatz 22 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. www.buchhandel-bayern.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Dieser Rundgang durch Münchner Buchhandlungen zeigt, wie Kreative in der Buchbranche arbeiten. Die Teilnehmer besuchen die Buchhandlungen Hugendubel und Glatteis sowie die Glockenbachbuchhandlung. Dort stellen sich die Verlage Knesebeck, dtv und dotbooks vor. Ob E-Book oder gedrucktes Buch: Der Rundgang zeigt den Ideenreichtum, die Gestaltungsmöglichkeiten und die Hingabe der Menschen in der Buchbranche.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further information: at www.mcbw.de and p. 58

26.02.

MARKEN | BRANDS

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

During the tour of the Hugendubel, Glatteis and Glockenbach Buchhandlung book stores, participants will learn about the creative minds in the book industry. The publishing houses of Knesebeck, dtv and dotbooks will present their product lines ranging from e-books to printed literature and will provide insight into the wealth of ideas and design options as well as the commitment of this industry.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 96-97

09.01.14 11:40


98

26.02.

17 h - 20 h

MARKEN | BRANDS

17 h - 20 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Marken aktivieren Activating Brands

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Tölzer Str. 2c, 81379 München VERANSTALTER | PROMOTER KMS TEAM GmbH www.kms-team.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MARKEN | BRANDS

Original & Fälschung – Fragen zum Schutz von Design & Marke Originals & fakes – protecting designs and brands

KMS TEAM wurde 1984 gegründet und ist ein führendes internationales Unternehmen für Markenstrategie, Markendesign und Markenkommunikation. Die Grundlage bildet die Denk- und Arbeitsweise „Tiefendesign“, die alle strategischen, gestalterischen und menschlichen Aspekte der Markenentwicklung berücksichtigt und in einem übergreifenden Prozess miteinander verknüpft. Im Rahmen einer Führung und eines anschließenden Vortrags zum Thema „Marken aktivieren“ laden wir Gestaltungsinteressierte aus allen Bereichen ein, die Arbeit einer Markenagentur näher kennenzulernen und damit einen kreativen Austausch zu fördern. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes zum Thema „Ganzheitliche und erfolgreiche Markenentwicklung, stringente Markenführung und Gestaltungsqualität“.

Innovative Ideen sind kostbar und finden schnell Nachahmer. Der Mehrwert ästhetischer Gestaltung ist heute als starker Wirtschaftsfaktor anerkannt. Ob Marke, Design oder technische Neuheit – durch Nachahmung innovativer Entwicklungen entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein finanzieller Schaden im zweistelligen Milliardenbereich. Vom Zoll wurden allein 2012 gefälschte Waren im Wert von 127,4 Mio. Euro beschlagnahmt. Die Kanzlei Vossius & Partner referiert über diese global wachsende Gefahr und die Möglichkeiten, geistiges Eigentum zu schützen. Gemeinsam mit Nils Holger Moormann (Unternehmer) und Klaus Hoffmeister (Zoll) wird über die Herausforderung eines umfassenden Designschutzes diskutiert. Es moderiert Andrej Kupetz (Rat für Formgebung). Im Anschluss daran Drinks und Fingerfood.

Founded in 1984, KMS TEAM is a leading global specialist in brand strategies, design and communication. The basis of our work is Tiefendesign, our way of thinking and working that takes all strategic, design and personal aspects of brand development into consideration and links them in an overarching process. As part of a tour and subsequent presentation on “Activating brands,” we invite enthusiasts in all areas of design to learn about our work at our branding agency and to share their creative ideas. Participants will be provided with valuable information on holistic and successful brand development, consistent brand management and top-quality design.

Innovative ideas are precious but often are imitated fast. The added value of aesthetic design has been acknowledged as a strong factor in the country’s economy. Be it brands, designs or technological inventions – piracy damages the German economy by more than ten billion euros every year. In 2012 alone, customs authorities confiscated pirated products with a value of 127.4 million euros. The attorneys at the law firm of Vossius & Partner will illustrate this growing global threat and ways to protect intellectual property. With Nils Holger Moormann (entrepreneur) and Klaus Hoffmeister (customs) they will discuss the challenges of adequately protecting design. Following a panel discussion moderated by Andrej Kupetz (German Design Council), beverages and finger food will be served.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 98-99

99

26.02.

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Vorhoelzer Forum der Fakultät für Architektur TUM Arcisstr. 21, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Vossius & Partner www.vossiusandpartner.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

09.01.14 11:40


100

26.02.

18 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

18 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

NACHTSCHICHT Lange Nacht der Architekturbüros

ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Verschiedene Standorte in München VERANSTALTER | PROMOTER www.muenchenarchitektur.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Guten Morgen München!

AKTION | ACTIVITY ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG

Good Morning Munich! Weitere Informationen finden Sie unter www.mcbw.de For further informations visit us at www.mcbw.de

NIGHTSHIFT Architecture Studios‘ Night BESICHTIGUNG | VISITATION

SA

Münchens führende Architekten laden in ihre Büros ein und bieten den Besuchern einen Einblick in ihre Tätigkeit und aktuellen Projekte sowie einen Spontanentwurf zu einer und derselben fiktiven Bauaufgabe in München. Für Snacks und Getränke sowie einen Shuttle-Service wird gesorgt. Im Anschluss treffen sich alle auf einer Closing Party. www.muenchenarchitektur.com/nachtschicht Munich’s leading architectural firms will open their premises to all those interested. Participants can prepare a draft assignment for the construction of a fictitious building in the city. Snacks, beverages and a shuttle service will be provided. The event will be rounded off with a Closing Party. www.muenchenarchitektur.com/nachtschicht

101

26.02.

ORT | LOCATION Müllerstr. 20, 80469 München VERANSTALTER | PROMOTER OSA Ochs Schmidhuber Architekten www.osa-muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

18 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

26.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

MOOC DesignThinking: Linking Theoretical Frames with Practice

AKTION | ACTIVITY DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG

MOOC DesignThinking: Linking Theoretical Frames with Practice

ORT | LOCATION Gollierstr. 4, 80339 München

Weitere Informationen finden Sie unter www.mcbw.de For further informations visit us at www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER MHMK-Macromedia www.macromediafachhochschule.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

26.02.

18:30 h - 20 h

18 h - 21 h

MARKEN | BRANDS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Rosenthal – Dialog mit Designer Sebastian Herkner Rosenthal dialog with designer Sebastian Herkner VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Rosenthal München Theatinerstr. 1, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Rosenthal GmbH www.rosenthal.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Sebastian Herkner zählt zu den jungen Shootingstars des Designs und besticht in seinen Entwürfen mit einer Kombination aus klaren Linien, außergewöhnlichen Materialien und traditionellem Handwerk. Das spannende Zusammenspiel zwischen dem Designer und der Porzellanmarke Rosenthal, zwischen erstem Entwurf und finalem Produkt, Farbe, Material und Haptik beleuchtet dieses After-Work-Cocktail-Event.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

The Big Brand in your Small Startup The Big Brand in your Small Startup Weitere Informationen finden Sie unter www.mcbw.de For further informations visit us at www.mcbw.de

26.02.

MARKEN | BRANDS

VORTRAG | LECTURE SERVICEDESIGN ORT | LOCATION Grafingerstr. 6, 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER WERK1 München www.werk1muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

With their combination of clean lines, unusual materials and traditional craftsmanship, the models created by shooting-star designer Sebastian Herkner are captivating. The fascinating interplay between the designer and the porcelain brand Rosenthal, between the first drafts and the final products, and between colors, materials and haptics will be the focus of this After Work Cocktail Event.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 100-101

09.01.14 11:40


102

26.02.

17 h - 20 h

MARKEN | BRANDS

AUSSTELLUNG | EXHIBITION INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION designerwerkschau Gotzingerstr. 52b, 81371 München VERANSTALTER | PROMOTER Glas Trösch Beratungs-GmbH www.glastroesch.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

19 h - 23 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

designerwerkschau inspired

”WHAT‘S YOUR STORY?”

Inspired by designerwerkschau

”WHAT‘S YOUR STORY?”

Veranstaltung der Partner der www.designerwerkschau.de mit: Werkschau, Werkbericht, Werkfeier

WIE SIE IHRE MARKE WIRKLICH AKTIVIEREN: Was bindet Menschen an Marken? Was macht manche Marken unverzichtbar wie treue Freunde? Was macht diese Strahlkraft aus, die so mächtig wirkt, dass ihr niemand widerstehen kann? Dieser Effekt ist kein Zufall, sondern intelligente Konzeption. Wie Sie diese Wirkung für Ihre eigene Marke entwickeln und nutzbar machen, stellen Irmgard Hesse und Marcus von Hausen in ihrem Vortrag vor.

Seit Eröffnung der designerwerkschau im Fruchthof München im Mai 2012 gehören regelmäßig stattfindende Events zum festen Bestandteil des Showrooms. Die dauerhafte Ausstellung, die Glas Trösch mit renommierten Firmen aus dem Bereich Interior betreibt, erstreckt sich über 1.000 Quadratmeter und wurde von den Architectural Designers SOFTlab aus New York in Szene gesetzt. „Cells & Seeds“ lautet das Konzept der facettenreichen Inszenierung in der designerwerkschau, die zum fruchtbaren Austausch zwischen Architekten, Innenarchitekten, Designern und ausstellenden Firmen anregen soll. Auch zur MCBW 2014 wird wieder ein spannender Gastredner erwartet – Infos dazu gibt’s vor der MCBW unter www.designerwerkschau.de

HOW TO TRULY ACTIVATE YOUR BRAND What binds people to brands? What makes a brand as indispensable as a loyal friend? Where do some brands get that special something that nobody can resist? This effect does not come about by accident but is the result of intelligent marketing concepts. In their speech, Irmgard Hesse and Marcus von Hausen will discuss how you can develop and use intelligent marketing concepts to raise awareness of your own brand.

103

26.02.

MARKEN | BRANDS

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Rumfordstr. 34, 80469 München VERANSTALTER | PROMOTER Zeichen & Wunder GmbH www.zeichenundwunder.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

An event organized by the partners of designerwerkschau that includes an exhibition, a summary of the works and a celebration Since the inception of designerwerkschau at Fruchthof München in May 2012, a broad range of events have been held at the showroom. Stretching over 1,000 square meters, the permanent exhibition is operated by Glas Trösch and renowned interior design organizations and was staged by the architectural designers of SOFTlab of New York. Cells & Seeds is the title of the concept for this multi-faceted exhibition at designerwerkschau. It is aimed at triggering a productive exchange of ideas and opinions among architects, interior and other designers, and exhibitors. Yet another fascinating presentation has been planned for MCBW 2014 – see www.designerwerkschau.de.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 102-103

09.01.14 11:40


104

26.02.

19 h - 20:30 h

VARIOUS ASPECTS

19 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SmartShopping oder der Möbelkauf der Zukunft – Wo geht es hin? SmartShopping or ways to buy furniture in the future – where are we heading? PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Zielstattstr.32, 81379 München VERANSTALTER | PROMOTER Ambiente Direct GmbH www.ambientedirect.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

AmbienteDirect.com bietet mit dem innovativen DesignHaus-Konzept und der Verbindung von Off- und Online einen ersten Einblick in die Einkaufsmöglichkeiten der Zukunft im Möbelbereich. Experten aus Industrie, Medien und Design diskutieren über neuartige Einkaufserlebnisse und deren Vor- und Nachteile für den Kunden. Special Guest: Stefan Diez.

With its innovative DesignHouse concept and the connection of offline and online, AmbienteDirect.com offers a first glimpse into ways to buy furniture in the future. Experts from the industrial, media and design sectors will discuss novel shopping experiences and their advantages and disadvantages to customers. Special guest: Stefan Diez

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Vortrag von Steffen Kehrle

VORTRAG | LECTURE

Lecture by Steffen Kehrle

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Weitere Informationen finden Sie unter www.mcbw.de For further informations visit us at www.mcbw.de

ORT | LOCATION Foyer der Handwerkskammer Max-Joseph-Str. 4, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Handwerkskammer für München und Oberbayern www.hwk-muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

19 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

Get Together im Ingo Maurer Showroom

VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Get Together at Ingo Maurer‘s showroom

ORT | LOCATION Kaiserstr. 47, 80801 München

19 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Leopoldstr. 126, 80802 München VERANSTALTER | PROMOTER Spitzbart Treppen www.spitzbart.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

VERANSTALTER | PROMOTER Ingo Maurer GmbH www.ingo-maurer.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

19:30 h - 23 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

cut it!

Grantler`s Corner

cut it!

Grantler`s Corner

Vernissage und Produktvorstellung: funktional, dimensional, genial – cut it!, die neue Schnittgut-Treppe von spitzbart treppen, Design Max Wehberg. Das Geniale an cut it! ist die Konvertierung einer zweidimensionalen Metalltafel in die dreidimensionale Raumskulptur Treppe. Morphologie pur. Formwandel at its best. Unbedingt anschauen!

Die Grantler´s Corner ist ein informelles Diskussionsformat. Sie leitet sich vom bayerischen Granteln und der Speaker`s Corner ab. In einer Mischung aus deftiger Wirtshausatmosphäre und einer designkompatiblen Installation wird würzig und scharfsinnig auf höchstem Niveau in spannender Besetzung rund um das Design gegrantelt und eine Designdebatte angezettelt.

A vernissage and presentation of the cut it! product – new stairs designed by Max Wehberg for spitzbart treppen.The stairs are made of cut elements and are functional, dimensional and ingenious. What makes them so ingenious? A two-dimensional metal panel has been converted into a three-dimensional stair sculpture. Pure morphology; form alteration at its best. Don’t miss it!

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 104-105

26.02.

VARIOUS ASPECTS

SO

Weitere Informationen finden Sie unter www.mcbw.de For further informations visit us at www.mcbw.de

26.02.

105

26.02.

Grantler’s Corner is an informal discussion forum. The name has been derived from granteln, Bavarian for grouching, and the speaker’s corner. From this wild combination of hearty pub ambiance and designcompatible installation, the audience can expect spicy, sharp debates with knowledgeable, fascinating players in the world of design.

26.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Wirtshaus am Bavariapark Theresienhöhe 15, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER Hannes Gumpp Dipl. Des. Industrial Design www.hannesgumpp.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:41


106

26.02.

19 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Promenadeplatz 2-6 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Hotel Bayerischer Hof www.bayerischerhof.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

26.02.

20 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

GESELLSCHAFT | CULTURE

FRENCH DESIGN NOW

Hot Mirror

FRENCH DESIGN NOW

Hot Mirror

Das Hotel Bayerischer Hof sorgt mit dem neuen Dachgarten des französischen Designstudios jouin manku im 6. Stock für ein weiteres architektonisches Highlight. Gemeinsam mit den Architekten und Designern Patrick Jouin und Sanijt Manku sowie Sandra Hofmeister, Chefredakteurin der dt. DOMUS, diskutiert die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken hier über Spitzendesign und Trends aus Frankreich.

Eine Woche lang präsentiert the walking house eine eigens für LUDWIG 6 konzipierte Lichtinstallation.

VERNISSAGE / FINISSAGE

„So wie für Ulrich Beckert und Georg Soanca-Pollak von the walking house Licht mehr als reine Beleuchtung ist, so ist für uns die Küche mehr als nur ein Ort zum Kochen“, sagt Axel Schaffer, Geschäftsführer von LUDWIG 6.

ORT | LOCATION Ludwig Sechs Die Küche Ludwigstr. 6, 80539 München

With its new sixth-floor roof garden designed by jouin manku of France, Hotel Bayerischer Hof sports yet another architectural highlight. Literary scholar Barbara Vinken will discuss top French design and trends with architect Patrick Jouin, designer Sanijt Manku and Sandra Hofmeister, editor-in-chief of the German edition of DOMUS magazine.

www.thewalkinghouse.de www.ludwig6.de

19:30 h - 23 h

MARKEN | BRANDS

SA

107

26.02.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

For one week, the walking house will present a lighting installation designed exclusively for LUDWIG 6.

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

VERANSTALTER | PROMOTER the walking house www.thewalkinghouse.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

“Just as lamps are more than mere sources of light to Ulrich Beckert and Georg Soanca-Pollak of the walking house, to us, kitchens are more than places to prepare food,” says Axel Schaffer, Managing Director or LUDWIG 6. www.thewalkinghouse.de www.ludwig6.de

BMW Design Talk zur Tradition und Zukunft des Karosseriebaus BMW Design Talk on the tradition and future of bodywork construction VERNISSAGE / FINISSAGE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 2 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW Museum www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Erleben Sie im BMW Museum die aktuellen Kooperationen von BMW mit den traditionsreichen italienischen Karosseriebauunternehmen Zagato und Pininfarina. Der BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé (2013) und das BMW Zagato Coupé (2012) sind die spektakulären Ergebnisse des modernen handwerklichen Karosseriebaus. Am 26.02.2014 sprechen die Designer über Tradition und Zukunft der Ästhetik. BMW Museum will present BMW’s latest partnerships with traditional Italian auto body builders Zagato and Pininfarina. BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé (2013) and BMW Zagato Coupé (2012) are the most spectacular offspring of these modern workshops where handcraftsmanship is the rule. On February 26, 2014, the designers will present their views on the tradition and future of aesthetics.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 106-107

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

09.01.14 11:41


108

109

27.02. 27/02 DONNERSTAG

THURSDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 108-109

09.01.14 11:41


110

27.02.

9 h - 16 h

MARKEN | BRANDS

11 h - 17 h SA

WORKSHOP | WORKSHOP INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION siehe: www.mcbw.de VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design it: „Entwerfe mit den Blochererstudenten!“

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Qualität für Generationen

GESELLSCHAFT | CULTURE KONFERENZ | CONFERENCE PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Quality for generations

Design it: “Create together with Blocherer School students!”

111

27.02.

ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

27.02.

10 h - 11:30 h

MARKEN | BRANDS

SA

VORTRAG | LECTURE MESSE- UND AUSSTELLUNGSDESIGN ORT | LOCATION Briennerstr. 45 a-d 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG www.serviceplan.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

15:30 h - 17:30 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Pop-up Stores: Innovative Customer Touch Points der Zukunft?

“Autobau und Design” – Familienworkshop in der BMW Welt

Pop-up stores – innovative customer touch-points of the future?

Designing and building cars – a workshop at BMW Welt for families

Im Zuge des zunehmenden E-Commerce treten die „klassischen“ Customer Touch Points immer mehr in den Hintergrund. Im Rahmen unkoordinierter Multichannel-Maßnahmen versuchen die Unternehmen hier entgegenzuwirken. Pop-up Stores sind als Teil einer gesamten Strategie ein intelligentes Tool, um die Kunden da abzuholen, wo sie sind, das Markenimage zu pflegen und den Absatz der Produkte zu pushen. With the current increase in eCommerce, more and more traditional customer touch-points are being upstaged. This is a development businesses are attempting to counter using unconventional multichannel measures. Pop-up stores are intelligent tools and form part of a comprehensive strategy aimed at intercepting customers, strengthening a brand’s image.

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 80 Further information: www.mcbw.de and p. 80

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further information: www.mcbw.de and p. 58

27.02.

WORKSHOP | WORKSHOP MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Port Photography - Studio Adlzreiterstr. 19, 80337 München VERANSTALTER | PROMOTER Elisa Gianna Gerlach - Journalist & Stylist for Fashion www.elisagerlach.de

TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1, 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

Fashion Shooting Workshop Fashion Shooting Workshop Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 110-111

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Projektarbeiten einer neuen Design Generation Design projects of a new generation Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

27.02.

MARKEN | BRANDS

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1, 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

17 h - 0 h

11 h - 22:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

WORKSHOP | WORKSHOP

16:15 h - 17:45 h SA

27.02.

MARKEN | BRANDS

27.02.

MARKEN | BRANDS

VERNISSAGE / FINISSAGE KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Vorhoelzer Forum Arcisstr. 21, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Blocherer Schule www.blochererschule.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:41


112

27.02.

16 h - 21 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

17 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Mehr als reine Formsache – Design that fits. More than mere form – Design that fits. BESICHTIGUNG | VISITATION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Comeniusstr. 1 RGB 81667 München VERANSTALTER | PROMOTER Factor Product GmbH www.factor-product.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

Live-Demonstration des ersten komplett anpassbaren Skischuhs: Die Designagentur fpm (factor product münchen) lädt zum Agenturbesuch und bietet Einblicke in den Entwicklungsprozess des Vacuum-Skischuhs von Fischer Sports. Hier können Besucher die Anformung eines Schuhs live erleben. Zudem werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren aufgezeigt, die zur großen Akzeptanz dieser Weltneuheit führten. fpm bietet Industrial- und Kommunikationsdesign von der Strategie bis zur Umsetzung. Menschen begeistern, Marken schärfen und Innovation wirksam machen, so der Anspruch des 1994 gegründeten Unternehmens. fpm ist mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Gold. Medienpartner der Veranstaltung: domus – dt. Ausgabe, Ahead Media GmbH Live demonstration of the first entirely customizable ski shoe: factor product münchen (fpm) invites you to tour its design agency to gain detailed insight into the development process of the vacuum ski shoe by Fischer Sports. Visitors will experience the customization of a shoe in a live demonstration and learn about the key factors that led to the successful acceptance of this global innovation. Founded in 1994, fpm develops industrial and communication design – from strategy to implementation. Fascinating people, strengthening brands, and making innovations come into effect are the designers’ main goals. fpm has received numerous international awards including the Golden Design Prize from the Federal Republic of Germany.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

113

27.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

Re.Set Re.Set

Über das utopische Moment in Architektur, Design und Unternehmen: Symposium – Ausstellung – Filmreihe U. a. mit Julian Busch (Berlin), Judy Lybke (Eigen + Art, Leipzig/Berlin), Troika (London), kuratiert von Nadin Heinich (plan A München/Berlin) Partner: bayern design, HFF Förderer: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie; Dornbracht; Gira; Miele A symposium, exhibition and series of films about utopian moments in architecture, design and businesses Participants; Julian Busch (Berlin), Judy Lybke (Leipzig/ Berlin) and Troika (London); curator: Nadin Heinich (plan A, Munich/ Berlin); partners: bayern design and HFF; promoter: Bavarian State Ministry of Economic Affairs and Media, Energy and Technology; Dornbracht; Gira; Miele

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER plan A www.we-are-plan-a.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

18 h - 21 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design Thinking applied to Service Design

27.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

WORKSHOP | WORKSHOP DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG

Design Thinking applied to Service Design

ORT | LOCATION Gollierstr. 4, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER MHMK-Macromedia Fachhochschule für Medien und Kommunikation http://www.mhmk.de/mcbw.de

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Media partner: German edition of domus magazine, Ahead Media GmbH

18 h - 21:30 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

27.02.

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

3D Drucker Vorführung & Vortrag

AKTION | ACTIVITY

3D Printer Exhibition & Lecture

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

ORT | LOCATION Grafinger Str. 6, 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER WERK1 München www.werk1muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 112-113

09.01.14 11:41


114

27.02.

18:30 h - 21 h

19 h - 22 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Hochschule München Karlstr. 6, 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER yes architecture www.yes-architecture.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

27.02.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

VORTRAG | LECTURE TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Die Neue Sammlung/ Pinakothek der Moderne Barer Str. 40, 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Die Neue Sammlung The International Design Museum Munich www.die-neue-sammlung.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

VARIOUS ASPECTS

SO

Initializing

Service: Experience Strategy

Initializing

Service: Experience Strategy

Initialzündungen in der Stadt können angedacht werden, um neue urbane Räume zu definieren. Podiumsteilnehmer: Thomas Rehn (Stadt München), Jürgen Rausch (Bundesbüdchen Bonn), Prof. Ruth Berktold (HS München), Fabian Scheurer (designtoproduction). Moderation: Jan Esche (ea – Edition Architekten). Begleitende Ausstellung: Studentenentwürfe: „Kioske Freiham“.

Anhand von Beispielen möchte frog mit dem Vortrag Einblicke in die Anwendung seines Experience Strategy Service geben. Es wird aufgezeigt, wie frog mit einem komplexen Produkt- und Serviceangebot Unternehmen dabei hilft, langfristige Kundennähe und Loyalität aufzubauen, indem eine übergreifendende Vision und die klare Kommunikation von Markenwerten und Zielen in den Vordergrund rücken.

Initial sparks may help redefine urban spaces – panel discussion with Thomas Rehn (Munich City Administration), Jürgen Rausch (Bundesbüdchen Bonn), Prof. Ruth Berktold (Munich University) and Fabian Scheurer (designtoproduction) moderated by Jan Esche (ea – Edition Architekten); supporting the exhibition of models drafted by students titled Kioske Freiham.

By sharing a number of case studies, frog will provide insight into its Experience Strategy Service. Companies will be inspired to use extensive product and service offerings focused on an all-encompassing vision and clear communication of brand values and goals to achieve and retain long-lasting customer relationships.

18:30 h - 20:30 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION frog Design Leopoldstr. 55, 80802 München VERANSTALTER | PROMOTER frog design www.frogdesign.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

19 h - 22 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Zukunft ohne Visionen?

SPACE CREATES REALITY

A future void of visions?

SPACE CREATES REALITY

Ansichten über die Zukunft des Automobildesigns, frei nach Paul Virilios „Rasender Stillstand“ (L’Inertie Polaire). Professor Lutz Fügener, Lehrstuhl für Transportation Design, Hochschule Pforzheim – im Gespräch mit N.N. Muss eine allgemeine Innovationsunfreudigkeit der Autoindustrie konstatiert werden? Den Hintergrund bildet die Einbettung von Design in den kulturellen und gesellschaftlichen Kontext.

„Creating authentic interior design for unknown audiences”: Tamara Pallasch, Pallasch Interiordesign, Berlin, und Dina Andersen, DïNA unique corporate spaces, München, geben Einblick in ihre Arbeit in den Bereichen „Hotel Interiors“ und „Corporate Interiors“. Die Vortragenden stehen im Anschluss für Fragen und Diskussionen im informellen Kreis bereit. Mehr Infos auf www.dacs-muc.de

Views on the future of automotive designs inspired by Paul Virilio’s L’Inertie Polaire. Against the background of design embedded in a cultural and societal context, Prof. Lutz Fügener of the Department of Transportation Design at Pforzheim University, and XX will discuss whether the automotive industry in general is experiencing a hunger for innovation.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 114-115

115

27.02.

Creating authentic interior design for unknown audiences – Tamara Pallasch of Pallasch Interiordesign (Berlin) and Dina Andersen of DïNA unique corporate spaces (Munich) will present some of their work on hotel and corporate interiors. Following their speeches, the audience will be invited to a round of questions and answers and a discussion in an informal setting. www.dacs-muc.de.

27.02.

GESELLSCHAFT | CULTURE

VORTRAG | LECTURE INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Türkenstr. 21, 80799 München VERANSTALTER | PROMOTER D`NA UNIQUE CORPORATE SPACES www.dinaandersen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

09.01.14 11:41


116

27.02.

19 h - 23 h

MARKEN | BRANDS

SA

VERNISSAGE | FINISSAGE INNENARCHITEKTUR ORT | LOCATION Promenadeplatz 8 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Neue Werkstätten www.neue-werkstaetten.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

27.02.

19:30 h - 21:30 h SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Nymphenburger Str. 125 80636 München VERANSTALTER | PROMOTER Martin et Karczinski www.martinetkarczinski.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

GESELLSCHAFT | CULTURE

SO

this is Knoll !

TEST TEST TEST

this is Knoll !

TEST TEST TEST

Vernissage mit den britischen Stardesignern Edward Barber und Jay Osgerby. Einführung durch Oliver Jahn, Chefredakteur AD Architectural Digest. Präsentation der Kultmarke, die mit legendären Entwürfen von Mies van der Rohe, Harry Bertoia, Eero Saarinen, Warren Platner und natürlich Florence Knoll seit 1938 Designgeschichte schreibt – heute mit Designstars wie Edward Barber und Jay Osgerby.

Norm und DIN und Bauch und Sinn. Wie bildet sich ein Sortiment, wie werden Produkte ausgesucht? Welche Rolle spielen Normen und gesetzliche Vorgaben und welche Erfahrung, sinnliches Spiel und Lust am Versuch? MAGAZIN sucht, findet, erprobt, entwickelt und lädt anlässlich der Sonderausstellung TEST TEST TEST zum Gespräch mit Nils Holger Moormann. Ein Diskurs über Design und DIN, TÜV und Tüftelei.

A vernissage with British star designers Edward Barber and Jay Osgerby who continue the iconic brand that has been making history since 1938 with legendary collections by Mies van der Rohe, Harry Bertoia, Eero Saarinen, Warren Platner and, of course, Florence Knoll. Introductory speech will be given by Oliver Jahn, editor-in-chief of AD Architectural Digest.

Norms, gut feelings, sensibility – how are product ranges developed and products selected? What roles do norms, legal specifications, experience, sensual games, and desire play when tests are conducted? MAGAZIN searches, finds and tests. On the occasion of the exhibition TEST TEST TEST, MAGAZIN will organize a panel discussion about design, norms and trial-and-error with Nils Holger Moormann.

19:30 h - 21 h

MARKEN | BRANDS

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Kardinal-Faulhaber-Str. 11 80331 München VERANSTALTER | PROMOTER MAGAZIN Versandhandelsgesellschaft mbH www.magazin.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

19:30 h - 23 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Über die Dichotomie von Strategie und Design

BMW R nineT und Bikebuilder Urban Motor

Of the dichotomy of strategy and design

BMW R nineT and bike manufacturer Urban Motor

Gutes Design macht die Strategie eines Unternehmens sichtbar. Nur wenn Inhalt, Form und Haltung übereinstimmen, kann das wertvolle Innere einer Marke nach außen getragen werden. Der Geschäftsführer von Martin et Karczinski, Daniel Karczinski, bietet Einblicke in die systematische Managementberatung zu Corporate Identity. Anhand von Praxisbeispielen spricht er über Vorgehensweisen und Prozesse.

Die BMW R nineT ist der erste klassische Café Racer von BMW Motorrad. Sie verknüpft die Gene aus 90 Jahren BMW Motorrad und bietet serienmäßig die Möglichkeit, sie mit wenigen Handgriffen ganz nach dem individuellen Geschmack zu „customizen“. Der bekannte Bikebuilder Peter Dannenberg und sein Team von Urban Motor aus Berlin stellen ihr Ergebnis erstmals im BMW Museum vor. Bikers welcome!

Good design makes company strategies become visible. To transport a brand’s value to the outside, its contents, form and attitude must harmonize. Daniel Karczinski, Managing Director of Martin et Karczinski, will provide insight into systematic management consulting services for corporate identities and will discuss procedures and processes using practice-based examples.

The first classic Café Racer developed by BMW Motorcycles, BMW R nineT, has the genes of BMW’s 90 years of experience with motorcycles and can be customized with little effort. Famous bike manufacturer Peter Dannenberg and his Urban Motor team of Berlin will present their models for the first time at BMW Museum. Bikers welcome!

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 116-117

117

27.02.

27.02.

MARKEN | BRANDS

AKTION | ACTIVITY PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 2, 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW Museum www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

09.01.14 11:41


118

119

28.02. 28/02 FREITAG

FRIDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 118-119

09.01.14 11:41


120

28.02.

10 h - 17 h

VARIOUS ASPECTS

10:30 h - 12:30 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Wandel – Risiko oder Chance?

DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Balanstr. 73/Haus 32 81541 München VERANSTALTER | PROMOTER designaffairs www.designaffairs.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

28.02.

In sich immer schneller wandelnden Märkten müssen sich Unternehmen ständig neu erfinden. Wie kann man in diesem steten Wandel Orientierung schaffen? Unter dem Titel „creating change | innovative – brand shaping – human centered“ zeigt designaffairs in drei Sessions mit anschließender Podiumsdiskussion, wie Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Produktportfolios Chancen erfolgreich nutzen können. The increasing speed at which markets evolve requires organizations to reinvent themselves again and again. What can they use for orientation in this environment? In three sessions and an ensuing panel discussion titled creating change | innovative – brand shaping – human centered, designaffairs will demonstrate ways for companies to develop their product portfolios successfully.

KONFERENZ | CONFERENCE MEDIENDESIGN ORT | LOCATION PACT AG Erika-Mann-Str. 62 80636 München

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

Push Conference Push Conference Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

VERANSTALTER | PROMOTER envis precisely Events GmbH push.conference www.push-conference.com

SA

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

MARKEN | BRANDS

Design Brunch – an invitation from Designit

10 h - 18 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

SO

Design Brunch: Designit lädt ein

Change – risk or opportunity?

KONFERENZ | CONFERENCE

SA

121

28.02.

SO

Die „Product Service Experience“ wird für Unternehmen in Zukunft das zentrale Differenzierungsmerkmal sein. Sie wird das sein, was Werbung vor 50 Jahren, was Branding vor 25 Jahren und was das Internet vor zehn oder 15 Jahren waren. Ganzheitliche Markenerlebnisse durch Product Service Experiences zu schaffen ist die neue Herausforderung selbst für die besten und ambitioniertesten Unternehmen. Designit lädt ein zu einem inspirierenden Brunch und anschließender Diskussion über Innovationen, Product Service Experiences und deren Beitrag zur Wertschöpfung. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bis zum 15. Februar 2014 unter Angabe Ihres Namens und Unternehmens unter munich@designit.com an.

VORTRAG | LECTURE DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Steinerstr. 15 Haus F 81369 München VERANSTALTER | PROMOTER Designit Munich GmbH www.designit.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

It is to businesses in the next decade what advertising was 50 years ago, what branding was 25 years ago and the Internet was 10-15 years ago: The primary differentiator. At Designit we’ve labelled it: The unified product service experience. It’s the new competitive frontier out there. It will challenge even the best and most ambitious companies. It’s a customer’s end-to-end experience of a company and/or their products. We invite you to an inspiring brunch session with Bavarian Weißwurst and Brezn to discuss concrete examples of the contribution the unified product service experience makes to the innovative power of the most ambitious companies. Admission free. Please send us an email with your name and your organisation to munich@designit.com. Registration ends on 15 February 2014

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Designit

®

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 120-121

09.01.14 11:41


122

28.02.

11 h - 16 h

GESELLSCHAFT | CULTURE PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM ARCHITEKTUR / STADTPLANUNG ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER Hans Sauer Stiftung, Haus des Stiftens www.hanssauerstiftung.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

28.02.

13 h - 16 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

„Smart Communities“ Experten diskutieren über Handlungspotentiale kleiner Städte. „Smart Communities“ experts discussion about the potential of small cities. Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

11:30 h - 18 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Von visuell zu visionär – Bahnfahren neu gestalten

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SERVICEDESIGN ORT | LOCATION Combinat 56 Adams-Lehmann-Str. 56 80797 München VERANSTALTER | PROMOTER BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. www.bdg-designer.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Designer können mehr: Stefan Berg macht in diesem Workshop – anhand eines fiktiven Projekts für die Bahn – erfahrbar, wie Sie als Kommunikationsdesigner Ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Mit DesignThinkingMethoden werden neue Betätigungsfelder erschlossen, in denen Gestalter mit ihren Fähigkeiten als Vermittler goldrichtig sind. 2 Slots: 12:00–15:00 & 15:00–18:00 mit Pausen zum Austausch. Designers do it better – in this workshop, Stefan Berg will use a fictional project for a railway company to demonstrate ways communication designers can tap their full potential.

123

VARIOUS ASPECTS

SO

#qved 2014 – Editorial Design Conference Munich #qved 2014 – Editorial Design Conference Munich Die Bandbreite von gleichzeitigen Trends und Entwicklungen macht die Magazin- und Zeitungslandschaft unübersichtlich. Mit dieser Konferenz setzen wir Schlaglichter als Orientierungspunkte für wegweisende Editorial-Design-Projekte: konzeptionell, gestalterisch, inhaltlich, fotografisch, typografisch. The large bandwidth of simultaneous trends and developments makes it challenging to comprehend today’s magazine and newspaper landscape. The highlights of this conference in terms of concepts, design, contents, photography and typography will serve as orientation for ground-breaking editorial design projects.

From visual to visionary – redesigning train rides WORKSHOP | WORK SHOP

28.02. - 02.03.

KONFERENZ | CONFERENCE KOMMUNIKATIONSDESIGN ORT | LOCATION Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER Typographische Gesellschaft München e.V. www.tgm-online.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

16:15 h - 17:45 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further information: www.mcbw.de and p. 58

DesignThinking methods are used to open up new spheres of activity customized to designers and their liaison abilities. Schedule: from 12:00 to 3:00 p.m. or 3:00 to 6:00 p.m., including breaks for interaction

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

19 h - 23 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Game Design Dojo: MCBW-Edition Game Design Dojo: MCBW-Edition Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

28.02.

MARKEN | BRANDS

28.02.

VARIOUS ASPECTS

VORTRAG | LECTURE MEDIENDESIGN ORT | LOCATION Grafinger Str. 6, 81671 München VERANSTALTER | PROMOTER WERK1 München www.werk1muenchen.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 122-123

09.01.14 11:41


28.02. - 01.03.

18 h - 2 h

VARIOUS ASPECTS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

iF design awards night 2014 iF design awards night 20104

PREISVERLEIHUNG | AWARDS SHOW PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION BMW Welt Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER iF International Forum Design GmbH www.ifdesign.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

Illustration: Holger Ziemann

124

Die iF design awards night ist das Designereignis des Jahres. Rund 2.000 Gäste aus der internationalen Designszene, aus Medien, Wirtschaft und Politik werden am 28. Februar 2014 in der BMW Welt erwartet, um die Preisträger der iF design awards 2014 zu feiern. Die besten 75 Wettbewerbsteilnehmer werden in einer feierlichen Zeremonie mit einem iF gold award geehrt. 50 iF gold awards werden unter den Preisträgern des iF product design award vergeben, 20 an die Preisträger des iF communication design award und fünf an die des iF packaging design award. Erleben Sie eine feierliche Preisverleihung mit anschließendem Get-Together und einer rauschenden Party-Nacht! The iF design awards night is the design highlight of the year. On 28 February 2014, approximately 2,000 international designers and representatives of the media, the economy and politics will meet at BMW Welt to celebrate the winners of the 2014 iF design awards. At the grand ceremony, the 75 top contestants will be honored with an iF gold award – 50 will be presented in the product design category, 20 in the communication design category and five in the packaging design category. Join us to experience this unique ceremony followed by a get-together and a roaring night of partying! Tickets for the event will be available online as of mid-January 2014.

e die en Si d itn fi mm Hier ps zu p lt, i t e s i W W Prax M B : en le, nehm gresshal n , o K e ätt n Alte erkst W e u Ne fang. Blick

DAS WICHTIGSTE FÜR DESIGNER IN KÜRZE: AFA, AGB, AGD, AQ, BGB, BG ETEM, EST, GBR, ID, KSK, MFG, MWST, URHG, VG, VTV ETC. Sie möchten sich als Designer selbstständig machen? Da haben Sie sich aber etwas vorgenommen – Respekt! Wir möchten Ihnen als Deutschlands größter Berufsverband für Designer viel Erfahrung weitergeben: mit unserer Existenzgründerbroschüre „Praxistipps für Designer“. Sie erhalten Sie als PDF-Datei über den kurzlink.agd.de/praxistipps oder kostenfrei als Broschüre per E-Mail an info@agd.de. Allianz deutscher Designer AGD | www.agd.de | info@agd.de

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 124-125

09.01.14 11:41


126

127

01.03. 01/03 SAMSTAG

SATURDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 126-127

09.01.14 11:41


128

01.03.

10 h - 17 h

TECHNOLOGIE | TECHNOLOGY

BESICHTIGUNG | VISITATION PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Grünwalderweg 28c 82041 München VERANSTALTER | PROMOTER Schlagheck Design GmbH www.schlagheck-design.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

01.03.

11 h - 15 h SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

PREISVERLEIHUNG | AWARD SHOW PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

3D Farb-Druck bei Schlagheck Design

Designerfrühstück: Kreativität aus dem Internet?

3D color printing at Schlagheck Design

Designers’ Breakfast – creativity made on the internet?

Die 3-D-Farbdruck-Technologie ist im Begriff, den klassischen Designmodellbau zu revolutionieren. Der 3-DFarbdruck ist das erste Rapid-Prototyping-Verfahren, das problemlos Grafiken und Farben integrieren kann. Gerade in der Frühphase einer Designentwicklung ergeben sich dadurch kostengünstige und schnelle Beurteilungsmöglichkeiten für die Designer. Wir präsentieren Verfahren und Technik live!

Das Berufsbild des Industriedesigners im Wandel

Today’s 3D color printing technology is about to revolutionize the traditional way design models are made. It is the first rapid-prototyping method to integrate graphics and colors easily. Particularly in the early stages of design development, 3D color printing enables designers to assess models quickly and affordably. Join our live presentation of the process and the technology!

Macht das Internet die Designer überflüssig? Kann die Vielfalt des Internets die Kreativität des Designers ersetzen? Wird der Designer zum Konfigurator aus dem Baukasten des Webs? Diesen und weiteren grundsätzlichen Fragen zum Wandel des Industriedesigner-Berufsbildes wird auf der Podiumsdiskussion des VDID Verband Deutscher Industrie Designer e.V. nachgegangen. Mit den Frühstücksgästen unterhalten sich Manja Unger-Buettner, Christof Flötotto, Stefan Eckstein, Andreas Enslin, Andreas Schulze sowie Peter Knopp.

GESELLSCHAFT | CULTURE

PODIUMSDISKUSSION / SYMPOSIUM PANEL DISCUSSION / SYMPOSIUM PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN ORT | LOCATION Kongress Bar Theresienhöhe 15, 80339 München VERANSTALTER | PROMOTER Verband Deutscher Industrie Designer e.V., VDID www.vdid.de ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Die Podiumsdiskussion ist kostenfrei, die Teilnahme am Frühstück kostet 15 €. Anmeldung über die Geschäftsstelle des VDID: vdid@germandesign.de

11 h - 15 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

129

01.03.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Preisverleihung universal design award 2014 Awards show universal design award 2014 Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 55 Further information: www.mcbw.de and p. 55

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 128-129

The industrial design profession is undergoing changes Does the internet make designers redundant? Can the variety offered on the Internet replace a designer’s creativity? Will designers become configurers of the web toolset? At the podium discussion organized by VDID Verband Deutscher Industrie Designer e.V., Manja UngerBuettner, Christof Flötotto, Stefan Eckstein, Andreas Enslin, Andreas Schulze and Peter Knopp will discuss these and other questions regarding the changing profession of industrial designer with the audience. Participation in the podium discussion is free; a 15 euro fee will be charged for the breakfast. To register, please e-mail to vdid@germandesign.de. com by 15 February 2014.

09.01.14 11:41


130

01.03.

16:15 h - 17:45 h

MARKEN | BRANDS

SA

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

01.03.

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum

Mein Regalsystem FNP finden Sie im aktuellen Katalog auf Seite 102. magazin.com

Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further information: www.mcbw.de and p. 58

19 h - 22:30 h

VARIOUS ASPECTS

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

IDEO Open House

MAGAZINLADEN IN DEN FÜNF HÖFEN

IDEO Open House

AKTION | ACTIVITY DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Kellerstr. 27, 81667 München VERANSTALTER | PROMOTER IDEO GmbH www.ideo.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

A Design Get-Together - After one and a half days of experiments and collaboration to engage the local community and businesses to join thinking and creative forces, IDEO opens its doors for a round of presentations by the teams and a get-together over drinks.

13 h - 17 h

GESELLSCHAFT | CULTURE WORKSHOP | WORK SHOP DESIGNMANAGEMENT, DESIGN- / INNOVATIONSBERATUNG ORT | LOCATION Kyfio UG Fraunhoferstr. 18 Rgb 80469 München VERANSTALTER | PROMOTER Kyfio UG www.bcamunich.com

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Markenbildung mit neuen Medien für Kunst und Künstler Branding Art and Artists Using New Media Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

Nils Holger Moormann Produktdesigner, Produzent moormann.de

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 130-131

Realgestalt, Berlin

01.03.

Designtreffen – nach eineinhalb Tagen gemeinsamen Denkens, Experimentierens und Zusammenarbeitens mit Münchner Unternehmen, Institutionen und Designern wird IDEO die Tore öffnen und die Arbeiten in den Büroräumen präsentieren und feiern.

09.01.14 11:41


132

133

02.03. 02/03 SONNTAG

SUNDAY

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 132-133

09.01.14 11:41


134

02.03.

13 h - 17 h

GESELLSCHAFT | CULTURE WORKSHOP | WORK SHOP ORT | LOCATION Kyfio UG Fraunhoferstr. 18 Rgb, 80469 München VERANSTALTER | PROMOTER Kyfio UG www.bcamunich.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, anmeldepflichtig

02.03.

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

Kunst und Geistiges Eigentum Art and Intellectual Property (IP) Using Art IP Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

15 h - 19 h

GESELLSCHAFT | CULTURE

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

AKTION | ACTIVITY

Zuckerkuchen meets design.

PRODUKTDESIGN / INDUSTRIEDESIGN

Zuckerkuchen meets design.

ORT | LOCATION Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25 80333 München

Weitere Informationen unter www.mcbw.de Further information: www.mcbw.de

SA

SO

SA

SO

VERANSTALTER | PROMOTER iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE Gmbh www.if-universaldesign.eu ANMELDUNG | GET INVOLVED Kostenfrei, nicht anmeldepflichtig

02.03.

16:15 h - 17:45 h

MARKEN | BRANDS

BESICHTIGUNG | VISITATION TRANSPORTATIONSDESIGN ORT | LOCATION Am Olympiapark 1 80809 München VERANSTALTER | PROMOTER BMW AG / BMW Welt www.bmw-welt.com ANMELDUNG | GET INVOLVED Kosten- und anmeldepflichtig

SA

SO

MO

DI

MI

DO

FR

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im BMW Museum Experience design – tours at BMW Welt and BMW Museum Weitere Informationen unter www.mcbw.de und S. 58 Further information: www.mcbw.de and p. 58

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 134-137

09.01.14 11:41


112 mm

92 mm

89 mm

86 mm

83 mm

SAMSTAG, 22.02. | SATURDAY, 22/02 10:00 h

9:00 h 22.02. - 01.03. | Mon - Wed 9.30 h - 19 h, Thu - Fri 9.30 h - 19.30, Sat 9.30 h - 18 h

48 6

AUSSTELLUNG

22.02. - 01.03. | Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 18 h

48 82

AUSSTELLUNG

(un)gebaut ambivalent, Titus Bernhard Architekten

22.02. | 10 h - 20 h

49 22

AUSSTELLUNG

Reading Room

22.02. - 01.03. | Mon - Fri 10 h - 19:30 h, Sat 10 h - 14 h, Sunday closed

49 16

AUSSTELLUNG

Bonus14 Bonanza

22.02. - 01.03. | 10 h - 18 h

50 60

AUSSTELLUNG

Schokolade & Design – Sinnliche Verführung

22.02. - 02.03. | Tue - Sun 10 h - 18 h, Thu 10 h - 20 h

50 25

AUSSTELLUNG

This is Knoll !

22.02. - 02.03. | 10 h - 20 h

51 61

AUSSTELLUNG

Audi design wall, 2013

22.02. - 01.03. | Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 18 h

51 67

AUSSTELLUNG

Design Laboratory not only for mice!

22.02. - 01.03. | Mon - Sat 10 h - 19 h

51 51

AUSSTELLUNG

Sebastian Herkner bei Rosenthal München

59 54

AUSSTELLUNG

25

22.02. | 11 h - 13 h

59

53 71

VORTRAG

Hochsicherheitstechnik designed in München

22.02. - 23.02. | 11 h - 17 h

Schotten & Hansen weltweit

53 65

AUSSTELLUNG

22.02. - 23.02. | Mon - Fri 16 - 20 h, Sat - Sun 11 - 19 h

54 86

AUSSTELLUNG

Italienisches Design 1930 - 1980: Ein Überblick

22.02. - 01.03. | 11 h - 19 h

54 74

AUSSTELLUNG

sichtenGesichterAnsichten

22.02. - 02.03. | 11 h - 19 h

55 43

AUSSTELLUNG

SHU SHU Japanisches Design

22.02. - 02.03. | Tue - Fri 14 h - 19 h Sat, Sun 11 h - 16 h

56 19

AUSSTELLUNG

Kreativ Dialog der Generationen 3.0

22.02. | 11 h - 15 h

56 43

AKTION

Lichtinstallation

22.02. - 01.03. | 12 h - 18 h, Sunday closed

52 3

22.02. - 01.03. | Mon - Fri 10 h - 19 h, Sat 10 h - 16 h

52 77

AUSSTELLUNG

Trimarchi‘s Way

Hot Mirror

22.02. - 01.03. | Mon - Thu 10 h - 1 h Fri 10 h - Open end Sat 18 h - Open end Sunday closed

60 19

AUSSTELLUNG

Lichtinstallation

13:00 h 56

22.02. - 23.02. | 13 h - 17 h

59

70

AUSSTELLUNG

universal design award Consumer Jury 2014

22.02. - 01.03. | Mon - Sat 10 h - 19:30 h

AUSSTELLUNG

The Secret Archive. Rosenthal 12:00 h

48

AUSSTELLUNG

New Female Talents

Lichtinstallation FRAME by Miya Kondo / Schönbuch

1

AUSSTELLUNG

22.02. - 23.02. | 13:30 h - 1:30 h

57

KONFERENZ

Ausstellung Diplomarbeiten + Infotag

22.02. | 16:15 h - 17:45 h

78

58 13

BESICHTIGUNG

TOCA ME Design Conference 2014

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im…

19:00 h

18:00 h 22.02. | 18 h - 22 h

22.02. - 02.03. | Sat - Sun 11 h - 17 h, Fri 14 - 18 h

52

AUSSTELLUNG

TEST TEST TEST

11:00 h 22.02. - 02.03. | 10 h - 20 h

22.02. - 02.03. | Tue - Sun 10 h - 18 h, Thu 10 h - 20 h

60

22.02. | 19:30 h - 23 h

52

VERNISSAGE / FINISSAGE

60

61

8

VERNISSAGE / FINISSAGE

Licht-Projektionen: Beloved abstracts

www.mcbw.de

AUSSTELLUNG

THE MUNICH LOOKBOOK

New Interactive Sports Experiences

SONNTAG, 23.02. | SUNDAY, 23/02 15:00 h

11:00 h 23.02. - 01.03. | 11 h - 18 h

64

23.02. | 15 h - 19 h

52

AUSSTELLUNG

16:00 h 64

AKTION

Licht-Projektionen: Beloved abstracts

23.02. | 16 h - 20 h

43

Zuckerkuchen meets design.

65

23.02. | 16:15 h - 17:45 h

38

64 13

BESICHTIGUNG

AKTION

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im…

Entstehungsprozesse | Barcamp

MONTAG, 24.02. | MONDAY, 24/02 9:00 h

8:00 h 24.02. - 28.02. | Mon - Thu 8 h - 18 h Fri 8 h - 17 h

68

24.02. - 26.02. | 9 h - 18 h

68

AUSSTELLUNG

10:00 h 69 24

AUSSTELLUNG

Vitra Campus Roadshow

24.02. - 28.02. | 10 h - 17 h

12:00 h 70 49

AUSSTELLUNG

Kannst Du’s zeichnen kannst Du’s bauen

24.02. - 02.03. | Mon - Thu 10 h - 16 h Fri 10 h - 15 h, Sat & Sun 13 h - 17 h

70 1

AUSSTELLUNG

Lista office_ I love Monday

24.02. - 01.03. | 10 h - 18 h

70 ?

AUSSTELLUNG

Expo U5 - Werkschau

24.02. - 01.03. | 10 h - 17 h

Blocherer Schule „Designausbildung seit 1915“

71

24.02. - 28.02. | 10 h - 18 h

?

AUSSTELLUNG

73

71

39

AUSSTELLUNG

Maui: Fotoausstellung – Reisereportage

14:00 h

24.02. | 12 h - 16 h

49

VERNISSAGE / FINISSAGE

Whispering Pillow

24.02. | 14:30 h - 17:30 h

16:00 h 72 76

KONFERENZ

I Love Monday – Vernissage

24.02. | 16 h - 18 h

18:00 h 71 64

AUSSTELLUNG

Innovationskonferenz TEDxMünchen Salon

24.02. | 18:30 h - 20 h

19:00 h 73

74

66

PODIUMSDISKUSSION

QS2M-TALK: Kann Design verbinden?

24.02. | 19 h - 22 h

32

PODIUMSDISKUSSION

Von Stadt zu Stadtgestalt

24.02. | 19 h - 22 h

74 18

VORTRAG

Symposium: Unify, Projekt Ansible

THE IMPACT OF COLOR

DIENSTAG, 25.02. | TUESDAY, 25/02 9:00 h 25.02. | 9 h - 18 h

11:00 h 78

25.02. | 11 h - 17 h

45

KONFERENZ

25.02. - 01.03. | 11 h - 18 h

43

KONFERENZ

7. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

15:00 h

14:00 h 78

79 84

AUSSTELLUNG

Demographie. Technologie. Architektur

25.02. | 14 h - 15:30 h

78 55

BESICHTIGUNG

wilde Pflanzen_ Inspiration und Vorbild

25.02. | 14:30 h - 17:30 h

Werkstattrundgang Mayer´sche Hofkunstanstalt

79

25.02. | 15 h - 16:30 h

46

WORKSHOP

16:00 h 79 ?

VORTRAG

Charaktertypen und Trends in der Innenarchitektur

25.02. | 15:30 h - 17:30 h

80 13

WORKSHOP

Designliga Textile Typografie

25.02. - 02.03 | 16 h - 20 h

19:00 h 81 79

AUSSTELLUNG

“Autobau und Design” – Familienworkshop…

25.02. | 16 h - 19 h

81 58

VORTRAG

stories - objects - lights

25.02. | 16 h - 17 h

18:00 h 81 31

VORTRAG

The Story Behind

25.02. | 16:15 h - 17:45 h

25.02. | 18 h - 20 h

82

13

BESICHTIGUNG

Produktion von TV-Spots mit höchster Flexibilität

82

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im…

22.02. - 01.03. | 18 h - 21 h

2

PODIUMSDISKUSSION

Designgespräch: Ein Silberstreif am Horizont

82 56

PODIUMSDISKUSSION

Designer heute – eine kritische Betrachtung

19:00 h 25.02. | 18 h - 21 h

83

25.02. | 18 h - 22 h

84

PODIUMSDISKUSSION

Nachwachsende Rohstoffe – Perspektiven und Grenzen

83

25.02. | 18:30 h - 21 h

61

VERNISSAGE / FINISSAGE Die unerträgliche Leichtigkeit des Designs…

AN_MCBW_2014_Programmuebersicht_Klappseiten_462x215_SpS1_neu 1

83

25.02. | 19 h - 22 h

3

PODIUMSDISKUSSION

Trimarchi‘s Way

84

25.02. | 19 h - 22 h

12

AUSSTELLUNG

BMW i DESIGN TALK

85

25.02. | 19 h - 20 h

4

LAB

Innovation - kann ich!

85

25.02. | 19 h - 21 h

23

VORTRAG

Exklusive Preview: Das neue SoLebIch-Wohnbuch

85

25.02. | 19 h - 21 h

7

PODIUMSDISKUSSION

Baumeister Campus Talk: Architekturkarrieren heute

86

25.02. | 19:30 h - 21:30 h

6

VORTRAG

(un)gebaut ambivalent, Titus Bernhard Architekten

86

25.02. | 19:30 h - 21:30 h

26

VORTRAG

James Dyson Award@Gravity

87 16

AKTION

Schokolade & Design – Sinnliche Verführung

09.01.14 10:03


83 mm

86 mm

89 mm

92 mm

112 mm

MITTWOCH, 26.02. | WEDNESDAY, 26/02 9:00 h 26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

11:00 h 90 9

AUSSTELLUNG

26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

26.02. | 9 h - 17 h

91 9

17

AUSSTELLUNG

MCBW MOMENTE Denkräume für Design

92

KONFERENZ

Hit the Future – Design beyond the borders

VON MENSCHEN UND MARKEN IM DIGITALEN ZEITALTER

17:00 h 26.02. | 17 h - 20 h

26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

92 63

AUSSTELLUNG

26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

93 80

AUSSTELLUNG

Re.Set

26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

93 34

AUSSTELLUNG

Editorial Design goes Art – KÜNSTLER.ZEIT.SCHRIFTEN

Material Labor Outdoor

26.02. | 18 h - 21 h

26.02. | 18 h - 22 h

26.02. - 02.03. | Wed – Sat 9 h - 21 h, Sun 9 h - 18 h

94

26.02. | 11 h - 17 h

73

AUSSTELLUNG

14:00 h 96 43

KONFERENZ

BEST OF SHENZHEN DESIGN

Der kleine Raum. Szenarien für Nachhaltigkeit und Demographie

26.02. | 18 h - 21 h

26.02. | 18:30 h - 20 h

18:00 h 98

26.02. | 17 h - 20 h

47

VORTRAG

26.02. | 17 h - 20 h

99 83

26.02. | 18 h - 22 h

AUSSTELLUNG

Original & Fälschung – Fragen zum Schutz von …

designerwerkschau inspired

15:00 h 95

26.02. | 15 h - 16:30 h

9

KONFERENZ

16:00 h 96 ?

VORTRAG

MCBW LECTURES – design connects

26.02. | 16 h - 18:30 h

96

97

15

BESICHTIGUNG

Human Brand Relation

26.02. | 16 h - 17 h

31

VORTRAG

Buch-Kreative

26.02. | 16:15 h - 17:45 h

97 13

BESICHTIGUNG

Eine neue Ära der Bildproduktion

Design erleben – Führungen in der BMW Welt …

19:00 h 100

33

VORTRAG

Marken aktivieren

102

26.02. | 14 h - 18:30 h

100 67

BESICHTIGUNG

VERNISSAGE

NACHTSCHICHT - Lange Nacht der Architekturbüros

101 62

AKTION

Rosenthal – Dialog mit Designer Sebastian Herkner

101 56

AKTION

Guten Morgen München!

101

VORTRAG

MOOC DesignThinking: Linking Theoretical Frames …

26.02. | 19 h - 23 h

85

103

VORTRAG

The Big Brand in your Small Startup

26.02. | 19 h - 20:30 h

88

104

PODIUMSDISKUSSION

”WHAT‘S YOUR STORY?”

26.02. | 19 h - 22 h

5

104

VERNISSAGE

SmartShopping oder der Möbelkauf der Zukunft …

26.02. | 19 h - 21 h

105

75

VORTRAG

cut it!

26.02. | 19 h - 22 h

35

105 44

VERNISSAGE

Vortrag von Steffen Kehrle

Get Together im Ingo Maurer Showroom

20:00 h 26.02. | 19 h - 22 h

106

26.02. | 19:30 h - 23 h

40

PODIUMSDISKUSSION

26.02. | 19:30 h - 23 h

105 36

26.02. | 20 h - 22 h

14

PODIUMSDISKUSSION

FRENCH DESIGN NOW

106

VERNISSAGE

Grantler`s Corner

107 77

VERNISSAGE

BMW Design Talk zur Tradition und Zukunft …

Hot Mirror

DONNERSTAG, 27.02. | THURSDAY, 27/02 9:00 h 27.02. | 9 h - 16 h

10:00 h 110

27.02. | 10 h - 11:30 h

?

WORKSHOP

Design it: „Entwerfe mit den Blochererstudenten!“

11:00 h 110

27.02. | 11 h - 22:30 h

15:00 h 110

72

VORTRAG

27

111

27.02. | 15:30 h - 17:30 h

43

KONFERENZ

WORKSHOP

Pop-up Stores: Innovative Customer Touch Points …

27.02. | 11 h - 17 h

Fashion Shooting Workshop

Qualität für Generationen

27.02. | 19 h - 23 h

27.02. | 19:30 h - 21 h

16:00 h 111

27.02. | 16:15 h - 17:45 h

13

WORKSHOP

17:00 h 111

112

13

BESICHTIGUNG

“Autobau und Design” – Familienworkshop in der …

27.02. | 16 h - 21 h

Design erleben – Führungen in der BMW Welt und im …

27.02. | 17 h - 0 h

18:00 h 111

29

BESICHTIGUNG

?

VERNISSAGE

Mehr als reine Formsache – Design that fits.

27.02. | 17 h - 21 h

Projektarbeiten einer neuen Design Generation

113

27.02. | 18 h - 21 h

63

PODIUMSDISKUSSION

27.02. | 18 h - 21:30 h

56

WORKSHOP

Re.Set

113

Design Thinking applied to Service Design

113

27.02. | 18:30 h - 21 h

114

85

AKTION

3D Drucker Vorführung & Vortrag

27.02. | 18:30 h - 20:30 h

87

PODIUMSDISKUSSION

114 25

VORTRAG

Initializing

Zukunft ohne Visionen?

19:00 h 27.02. | 19 h - 22 h

115

27.02. | 19 h - 22 h

32

VORTRAG

Service: Experience Strategy

115 18

VORTRAG

116 60

VERNISSAGE

SPACE CREATES REALITY

116 53

VORTRAG

this is Knoll !

27.02. | 19:30 h - 21:30 h

117 51

PODIUMSDISKUSSION

Über die Dichotomie von Strategie und Design

27.02. | 19:30 h - 23 h

117 14

AKTION

TEST TEST TEST

BMW R nineT und Bikebuilder Urban Motor

FREITAG, 28.02. | FRIDAY, 28/02 10:00 h 28.02. | 10 h - 17 h

11:00 h 120

28.02. | 10 h - 18 h

20

KONFERENZ

120 28

KONFERENZ

Wandel – Risiko oder Chance?

28.02. | 10:30 h - 12:30 h

121 21

VORTRAG

Push Conference

28.02. | 11 h - 16 h

13:00 h 122 37

PODIUMSDISKUSSION

Design Brunch: Designit lädt ein

28.02. | 11:30 h - 18 h

122 10

WORKSHOP

„Smart Communities“ Experten diskutieren …

28.02. – 02.03. | 13 h - 16 h

16:00 h 123 80

KONFERENZ

Von visuell zu visionär – Bahnfahren neu gestalten

01.03. | 10 h - 17 h

01.03. | 11 h - 15 h

69

BESICHTIGUNG

3D Farb-Druck bei Schlagheck Design

13:00 h 128

01.03. | 11 h - 15 h

43

PREISVERLEIHUNG

Preisverleihung universal design award 2014

AN_MCBW_2014_Programmuebersicht_Klappseiten_462x215_SpS1_neu 2

129

01.03. | 13 h - 17 h

81

PODIUMSDISKUSSION

28.02. - 01.03. | 18 h - 2 h

13

Design erleben – Führungen in der BMW Welt …

19:00 h 124

28.02. | 19 h - 23 h

43

PREISVERLEIHUNG

iF design awards night 2014

123 85

VORTRAG

Game Design Dojo: MCBW-Edition

SONNTAG, 02.03. | SUNDAY, 02/03

11:00 h 128

18:00 h 123

BESICHTIGUNG

#qved 2014 – Editorial Design Conference Munich

SAMSTAG, 01.03. | SATURDAY, 01/03 10:00 h

28.02. | 16:15 h - 17:45 h

Designerfrühstück: Kreativität aus dem Internet?

16:00 h 130

01.03. | 16:15 h - 17:45 h

48

WORKSHOP

Markenbildung mit neuen Medien für Kunst und Künstler

19:00 h 130

01.03. | 19 h - 22:30 h

13

BESICHTIGUNG

Design erleben – Führungen in der BMW Welt …

13:00 h 130

02.03. | 13 h - 17 h

41

AKTION

IDEO Open House

15:00 h 134

02.03. | 15 h - 19 h

48

WORKSHOP

Kunst und Geistiges Eigentum

134

02.03. | 16:45 h - 17:45 h

43

AKTION

LEGENDE | KEY

16:00 h

Zuckerkuchen meets design.

134

1

SEITE | PAGE

1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

13

BESICHTIGUNG

Design erleben – Führungen in der BMW Welt …

(KARTE SEITE 145 / MAP AT PAGE 145)

ZEITSTRAHL | TIMELINE

09.01.14 10:03


Meinen CONTAINER DS finden Sie im aktuellen Katalog auf Seite 56. magazin.com

Realgestalt, Berlin

MAGAZINLADEN IN DEN FÜNF HÖFEN

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 138-139

Kuno Nüssli Produktdesigner kunotechnik.ch

09.01.14 11:41


140

141

21.02. 21/02 FREITAG

Ausstellungs ÜBERSICHT Exhibition OVERVIEW

FRIDAY

44

21.02. - 02.03. Vernissage: Fri 21.02. 18 h Tue - Fri 11 h - 19 h Sat - Sun 11 h - 18 h

30

»build it - glue it - use it« »build it - glue it - use it«

22.02. 22/02 SAMSTAG 22.02. - 01.03. Mon - Wed 9.30 h - 19 h Thu - Fri 9.30 h - 19.30 Sat 9.30 h - 18 h

48 6

(un)gebaut ambivalent, Titus Bernhard Architekten (un)built ambivalence, Titus Bernhard Architects 22.02. 10 h - 18 h

49 22

Bonus14 Bonanza

SATURDAY

22.02. - 02.03. Sat - Sun 11 h - 17 h Fri 14 - 18 h

48 59

Hochsicherheitstechnik designed in München

Reading Room

49 16

50

22.02. - 01.03. 10 h - 18 h

60

This is Knoll !

Schokolade & Design – Sinnliche Verführung

Bonus14 Bonanza

82

Reading Room

High-security designed in Munich

22.02. - 01.03. Mon - Fri 10 h - 19:30 h Sat 10 h - 14 h Sunday closed

48

22.02. - 01.03. Mon - Fri 10 h - 19 h Sat 10 h - 18 h

This is Knoll !

Chocolate & Design  – A Senseful Indulgence

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 140-141

22.02. - 02.03. Tue - Sun 10 h - 18 h Thu 10 h - 20 h

Audi design wall, 2013 Audi design wall, 2013

50 25

22.02. - 02.03. 10 h - 20 h

51 61

51

22.02. - 01.03. Mon - Fri 10 h - 19 h Sat 10 h - 18 h

67

Design Laboratory not only for mice!

Sebastian Herkner bei Rosenthal München

Design Laboratory not only for mice!

Sebastian Herkner at Rosenthal München

09.01.14 11:42


142

143

AUSSTELLUNGS-ÜBERSICHT | EXHIBITION OVERVIEW 22.02. - 01.03. Mon - Sat 10 h - 19 h

51 51

22.02. - 01.03. Tue - Sun 10 h - 18 h Thu 10 h - 20 h

52 25

22.02. - 01.03. Mon - Sat 10 h - 19:30 h

TEST TEST TEST

The Secret Archive

Trimarchi‘s Way

TEST TEST TEST

The Secret Archive

Trimarchi‘s Way

22.02. - 01.03. Mon - Fri 10 h - 19 h Sat 10 h - 16 h

52 77

Hot Mirror

65

54

22.02. - 02.03. 11 h - 19 h

74

SHU SHU Japanese design

Creative dialog among generations 3.0

56 70

55

22.02. - 23.02. 13 h - 17 h

59 1

Lichtinstallation FRAME by Miya Kondo for Schönbuch

Theses exhibition and information day

Licht-Projektionen: Beloved abstracts Light projections: Beloved abstracts

52

22.02. - 01.03. Mon - Thu 10 h - 01 h Fri 10 h - open end Sat 10 h - open end

Lichtinstallation Light installation

86

60

22.02. - 02.03. 10 h - 20 h

23.02. - 01.03. 11 h - 18 h

56 19

MONTAG

59 54

24.02. - 28.02. Mon - Thu 8 h - 18 h Fri 8 h - 17 h

New Female Talents

Vitra Campus Road Show

New Interactive Sports Experiences New Interactive Sports Experiences

61

24.02. - 02.03. Mon - Thu 10 h - 16 h Fri 10 h - 15 h Sat & Sun 13 h - 17 h

1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 142-143

MONDAY

68 68

24.02. - 26.02. 9 h - 18 h

69 24

Kannst Du’s zeichnen kannst Du’s bauen

70

24.02. - 28.02. 10 h - 17 h

49

Lista office_ I love Monday

Lista office_ I love Monday

If you can draw it, you can build it

70 1

Expo U5 - Werkschau Expo U5

24.02. - 28.02. 10 h - 18 h

KARTEN LEGENDE | MAP KEY

52

24.02. 24/02 Vitra Campus Roadshow

19

64

Licht-Projektionen: Beloved abstracts

New Female Talents

www.mcbw.de

SUNDAY

Light projections: Beloved abstracts

Light installation

Ausstellung Diplomarbeiten + Infotag

60

54

Lichtinstallation

Lichtinstallation FRAME by Miya Kondo für Schönbuch

22.02. 18 h - 22 h

22.02. - 02.03. Tue - Fri 14 h - 19 h Sat, Sun 11 h - 16 h

23.02. 23/02 SONNTAG

sightFacesElevations

43

Kreativ Dialog der Generationen 3.0

22.02. - 02.03. Mon - Fri 16 h - 20 h Sat - Sun 11 h - 19 h

3

sichtenGesichterAnsichten

Overview of Italian design from 1930 to 1980

SHU SHU Japanisches Design

22.02. - 01.03. 12 h - 18 h Sunday closed

53

Italienisches Design 1930 - 1980: Ein Überblick

Hot Mirror

22.02. - 01.03. 11 h - 19 h

22.02. - 23.02. 11 h - 17 h

52

24.02. - 01.03. 10 h - 18 h

70 ?

71

24.02. -01.03. 10 h - 17 h

?

Blocherer Schule „Designausbildung seit 1915“

Maui: Fotoausstellung – Reisereportage

Blocherer School – teaching design since 1915

Maui: Photography Exhibit – Travel Journal

73 39

Whispering Pillow Whispering Pillow

09.01.14 11:42


144

145

AUSSTELLUNGS-ÜBERSICHT | EXHIBITION OVERVIEW

25.02. 25/02 DIENSTAG 25.02. - 01.03. 11 h - 18 h

79

TUESDAY 81

25.02. - 23.02. 16 h - 20 h

84

79

stories - objects - lights

wilde Pflanzen_ Inspiration und Vorbild

BMW i DESIGN TALK

84 14

BMW i DESIGN TALK

stories - objects - lights

wild plants_ inspiration and model

25.02. 19 h - 22 h

26.02. 26/02 MITTWOCH 26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 9 h - 18 h

90 9

26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 9 h - 18 h

91 9

Hit the Future – Design beyond the borders

MCBW MOMENTS mindscapes for design

Hit the Future – Design beyond the borders

93 80

EDITORIAL DESIGN GOES ART – KÜNSTLER.ZEIT.SCHRIFTEN EDITORIAL DESIGN GOES ART – KÜNSTLER.ZEIT.SCHRIFTEN

26.02. 17 h - 20 h

Veranstaltungen finden

WEDNESDAY

MCBW MOMENTE Denkräume für Design

26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 9 h - 18 h

Diese und weitere

26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 9 h - 18 h

93 34

26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 9 h - 18 h

Sie immer aktuell unter www.mcbw.de 92 63

Re.Set

You can find these and other events updated at www.mcbw.de

Re.Set

26.02. - 02.03. Wed - Sat 9 h - 21 h Sun 09 h - 18 h

94 73

Material Labor Outdoor

BEST OF SHENZHEN DESIGN

Material Lab

BEST OF SHENZHEN DESIGN

102 33

designerwerkschau inspired Inspired by designerwerkschau

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 144-145

09.01.14 11:42


146

147

22.02. 22/02 SAMSTAG

Konferenzen ÜBERSICHT Conferences OVERVIEW

22.02. - 23.02. 13:30 h – 1:30 h

SATURDAY

57 78

TOCA ME Design Conference 2014 TOCA ME Design Conference 2014

24.02. 24/02 MONTAG 24.02. 14:30 h - 17:30 h

MONDAY

72 76

Innovationskonferenz TEDxMünchen Salon TEDxMünchen conference on innovation Salon

25.02. 25/02 DIENSTAG 25.02. 9 h - 18 h

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 146-147

78 45

TUESDAY

25.02. 11 h - 17 h

78 43

7. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

Demographie. Technologie. Architektur

7th GERMAN INNOVATION SUMMIT

Demographie. Technologie. Architektur

09.01.14 11:42


148

149

KONFERENZEN-ÜBERSICHT | CONFERENCES OVERVIEW

26.02. 26/02

WEDNESDAY

MITTWOCH 26.02. 9 h - 17 h

92

95

26.02. 14 h - 18:30 h

17

9

96

26.02. 11 h - 17 h

43

VON MENSCHEN UND MARKEN IM DIGITALEN…

MCBW LECTURES – design connects

Der kleine Raum. Szenarien für Nachhaltigkeit und…

OF PEOPLE AND BRANDS IN DIGITAL TIMES

MCBW LECTURES – design connects

The small room: szenarios for sustainability and…

27.02. 27/02

Diese und weitere Veranstaltungen finden

DONNERSTAG THURSDAY

Sie immer aktuell unter mcbw.de You can find these and

27.02. 11 h - 17 h

111

other events updated at

43

mcbw.de

Qualität für Generationen Quality for generations

28.02. 28/02 FRIDAY

FREITAG 28.02. 10 h - 17 h

Wandel – Risiko oder Chance? Change – risk or opportunity?

120

28.02. 10 h - 18 h

20

120 28

Push Conference Push Conference

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 148-149

28.02. - 02.03. 13 h - 16 h

123 80

#qved 2014 – Editorial Design Conference Munich #qved 2014 – Editorial Design Conference Munich

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE

09.01.14 11:42


150

151

PROGRAMM REGISTER | PROGRAM REGISTER 1

59

70

13

Akademie an der Einsteinstraße U5 Einsteinstr. 42, 81675 München 2

52

14

83

15

85

16

48

17

86

18

85

19

90

91

20

95

21

122

70

71

79

96

110

111

Blocherer Schule Veranstaltungsort siehe: www.mcbw.de 12

87

74

115

56

60

120

121

84

BMW AG / BMW Lenbachplatz Lenbachplatz 7a, 80333 München

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 150-151

22

49

Deutsche Meisterschule für Mode Roßmarkt 15, 80331 München 23

85

Deutsche Verlags-Anstalt Lista Office Showroom „Die Schweizermacher“ Paul-Heyse-Str. 27, 80336 München 24

69

Die Krieger des Lichts BMW Welt Am Olympiapark 1, 80809 München

50

52

114

Die Neue Sammlung The International Design Museum Munich Pinakothek der Moderne Türkenstr. 15, 80333 München 26

86

Dyson GmbH Ringseisstr. 3, 80337 München

28

120

envis precisely Events GmbH Erika-Mann-Str. 62, 80636 München 112

Factor Product GmbH Comeniusstr. 1 RGB, 81667 München 30

44

Filser & Gräf, Galerie für Kunst und Design Hackenstr. 5, 80331 München 31

81

97

FLAVOR3D with RTT Rosenheimerstr. 145, 81671 München 32

74

115

frog Design Leopoldstr. 50, 80802 München 33

102

Glas Trösch Beratungs-GmbH designerwerkschau Gotzingerstr. 52b, 81371 München 34

93

GO IN GmbH Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 35

105

Handwerkskammer für München und Oberbayern Foyer der Handwerkskammer Max-Joseph-Str. 4, 80333 München 36

37

122

Hans Sauer Stiftung – Haus des Stiftens Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München 38

65

Hochschule München Fakultät für Design Infanteriestr. 17, 80797 München 39

110

Elisa Gianna Gerlach – Journalist & Stylist for Fashion Port Photography - Studio Adlzreiterstr. 19, 80337 München

29

92

Designit Munich GmbH Steinerstr. 15 Haus F, 81369 München

BDG Berufsverband der deutschen Kommunikationsdesigner e.V. Adams-Lehmann-Str. 6, 80797 München ?

49

25

27

designaffairs Balanstr. 73/Haus 32, 81541 München

bayern design GmbH Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 10

96

Denise M. Hachinger Design Galerie Michael Heufelder Gabelsbergerstr. 93, 80333 München

60

Bauwerk Capital GmbH & Co. KG Oberangertheater Oberanger 38, 80331 München 9

106 117

D‘NA – UNIQUE CORPORATE SPACES Türkenstr. 21, 80779 München

Baumeister Architekturmagazin Arcisstr. 21, 80333 München 8

111

Combinat 56 GmbH Adams-Lehmann-Str. 56, 80797 München

Architekturgalerie Türkenstr. 30, 80333 München 7

97

chokoin Nordendstr. 52 , 80801 München

104

Ambiente Direct GmbH Zielstattstr. 32, 81379 München 6

123 130 134

82

Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V. Buchhandlung Hugendubel Marienplatz 20, 80331 München

allynet GmbH Bayerstr. 85, 80335 München 5

111

80

BMW Museum Am Olympiapark 2, 80809 München

Alessi Fünf Höfe Theatinerstr. 15, 80333 München 4

64

BMW AG / BMW Welt Am Olympiapark 1, 80809 München

82

Akademie für Gestaltung und Design Handwerkskammer für München und Oberbayern Max-Joseph-Str. 4, 80333 München 3

58

105

Hannes Gumpp Dipl. Des. Industrial Design Wirtshaus am Bavariapark Theresienhöhe 15, 80339 München

73

Hochschule Rosenheim Showroom Christian Fischbacher Ottostr. 10, 81333 München 40

106

Hotel Bayerischer Hof Promenadeplatz 2-6, 80333 München 41

130

IDEO GmbH Kellerstr. 27, 81667 München 124

42

iF International Forum Design GmbH BMW Welt, Eingang Süd Am Olympiapark 1, 80809 München 55

43

56

64

78

96

111

128 134 iF UNIVERSAL DESIGN & SERVICE GmbH Oskar von Miller Forum Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München 105

44

Ingo Maurer GmbH Kaiserstr. 47, 80801 München 78

45

innovation network by PREVIEW Event & Communication Sophienstr. 28, 80333 München

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE INFOPOINTS | INFOPOINTS

09.01.14 11:42


152

153

PROGRAMM REGISTER | PROGRAM REGISTER 46

79

59

Trendagentur Gabriela Kaiser Leopoldstr. 121, 80804 München 47

98

48

130 134

70

71

„Die Schweizermacher“ LISTA OFFICE LO Paul-Heyse-Str. 33, 80336 München ?

61

LUNAR Europe GmbH Veranstaltungsort siehe: www.mcbw.de 51

51

117

MAGAZIN® Versandhandelsgesellschaft mbH Kardinal-Faulhaber-Str. 11, 80331 München 52

60

64

Marlene Kern Design Burgstr. 12, 80331 München 53

116

Martin et Karczinski GmbH Nymphenburger Str. 125, 80636 München 54

59

MaximiliansForum Maximilianstr. 38, 80539 München 55

78

Mayer‘sche Hofkunstanstalt GmbH Seidlstr. 25, 80335 München 56

82

101

113

MHMK - Macromedia Fachhochschule für Medien und Kommunikation Gollierstr. 4, 80339 München 57

100

muenchenarchitektur.com Verschiedene Standorte in München 58

81

N+P Industrial Design Liebigstr. 8, 80538 München

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 152-153

50

116

Neue Werkstätten Promenadeplatz 8, 80333 München 61

Kyfio UG Fraunhoferstr. 18 Rgb, 80469 München 49

NEOMIND Theresienstr. 14, 80333 München 60

KMS Team GmbH Tölzer Str. 2c, 81379 München

72

48

51

83

NOTHING BY CHARLOTTE HARTIG / MR HOGGA Fashion and Product Design Laboratory Kellerstr. 37, 81667 München 62

101

OSA Ochs Schmidhuber Architekten Gollierstr. 4, 80339 München 63

92

113

plan A Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 64

71

Quass Sigl Maurer Werbeagentur GmbH Rumfordstr. 34, 80469 München 65

53

Quittenbaum Kunstauktionen GmbH Theresienstr. 60, 80333 München 66

73

Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Landeshauptstadt München Rathausgalerie Marienplatz 8, 80331 München 67

51

100

Rosenthal GmbH Theatinerstr. 1, 80333 München 68

68

S + W BüroRaumKultur GmbH Rosenheimerstr. 145c, 81671 München 69

128

Schlagheck Design GmbH Grünwalderweg 28c, 82041 München 70

56

Schönbuch GmbH, Office München Elvirastr. 10, 80636 München 71

53

Schotten & Hansen GmbH Werkraum München Ludwigstr. 8 (Innenhof), 80539 München

110

83

Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG Briennerstr. 45 a-d, 80333 München 73

94

Shenzhen Sphinx Cultural Industry Investment Co., Ltd. Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 74

104

spitzbart treppen gmbh Leopoldstr. 126, 80802 München 76

72

TEDxMünchen c/o red onion GmbH BMW Welt Am Olympiapark 1, 80809 München 77

52

107

the walking house Ludwig Sechs Die Küche Ludwigstr. 6, 80539 München 78

Vossius & Partner Vorhoelzer Forum der Fakultät für Architektur TUM Arcisstr. 21, 80333 München 84

79

83

Wengmann + Rattan GbR Schotten & Hansen GmbH Ludwigstr. 8, 80539 München 85

54

SHU SHU Contemporary Japanese Design Neuturmstr. 2, 80331 München 75

99

101 113 123

WERK 1 München Grafingerstr. 6, 81671 München 86

54

xbritt möbel Galerie Forum 36 Eingang im Hof ums Eck Hiltenspergerstr. 36, 80796 München 87

114

yes architecture Hochschule München Karlstr. 6, 80331 München 88

103

Zeichen & Wunder GmbH Rumfordstr. 34, 80469 München

57

TOCA ME – Crea & Merce GmbH Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 79

81

TULP Design GmbH Gotzingerstr. 52b, 81371 München 80

93

123

Typographische Gesellschaft München e.V. Alte Kongresshalle Theresienhöhe 15, 80339 München 81

129

Verband Deutscher Industrie Designer e.V. VDID Kongressbar Theresienhöhe 15, 80339 München 82

48

VITSOE Türkenstr. 45, 80799 München

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

PROGRAMM-LOCATION PROGRAM-LOCATION

1

SEITE | PAGE INFOPOINTS | INFOPOINTS

09.01.14 11:42


154

155

CREATIVE SPOTS | CREATIVE SPOTS

München ist Standort qualitativ hochwertiger Marken und Labels, internationaler Top-Agenturen der Architektur- und Designwirtschaft, kreativer Köpfe sowie namhafter Einrichtungen aus Kultur und Wirtschaft. Ein Netzwerk starker Partner aus der Kreativ-Szene steht dafür. Darüber hinaus gibt es hier zahlreiche Showrooms, Galerien, Ateliers, Bars, Cafés oder auch Museen, die sich durch hohe gestalterische Qualität oder entsprechende Aktivitäten auszeichnen. Eine Auswahl finden Sie unter der Rubrik CREATIVE SPOTS.

Creative Spots2014 Munich is home to a strong network of creative partners made up of high-quality brands and labels, topcaliber global architecture and design agencies, creative minds and notable cultural and business institutions. In addition, the city features a host of showrooms, galleries, ateliers, bars, cafés and museums that excel through the premium quality of their design and/or their activities. To view a selection of these highlights, please go to the CREATIVE SPOTS section.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 154-155

1

Akademie der Bildenden Künste München Akademiestr. 2 - 4, 80799 München

17

MIXT Kinderkunsthaus gemeinnützige GmbH Siegesstr. 23, 80802 München

2

AmbienteDirect GmbH Zielstattstr. 32, 81379 München

18

Museum Brandhorst Theresienstr. 35a, 80333 München

3

DesignHaus by AmbienteDirect.com Zielstattstr. 32, 81379 München

19

Pinakothek der Moderne Barer Str. 40, 80333 München

4

BMW Museum Am Olympiapark 2, 80809 München

20

Restaurant La Bouche Jahnstraße 30, 80469 München

5

chokoin Nordendstr. 52, 80801 München

21

Saskia Diez Geyerstr. 20, 80469 München

6

designfunktion Gesellschaft für moderne Einrichtung mbH Leopoldstr. 121, 80804 München

22

SCHELLMANN FURNITURE Hohenzollernstr. 29, 80803 München

23

Spitzbart Treppen Leopoldstr. 126, 80802 München

24

TUM Technische Universität München - Lehrstuhl für Industrial Design Arcisstr. 21, 80333 München

25

USM U. Schärer Söhne GmbH / by USM München Wittelsbacherplatz 1 80333 München

26

Vorhoelzer Forum der Fakultät für Architektur TUM Arcisstr. 21, 80333 München

7

Deutsche Meisterschule für Mode Designschule München Roßmarkt 15, 80331 München

8

GESTALTER BUND Holzstr. 22, 80469 München

9

designerwerkschau Gotzingerstr. 52 b, 81371 München

10

Heckhaus GmbH Thalkirchner Str. 62, 80337 München

11

Hochschule München Fakultät für Design Infanteriestr. 13, 80797 München

12

Hotel Bayerischer Hof Promenadeplatz 2-6, 80333 München

13

Ingo Maurer GmbH Kaiserstr. 47, 80801 München

14

KASTL moderne möbel Artilleriestr. 7, 80636 München

15

KOCHAN & PARTNER Hirschgartenallee 25, 80639 München

16

Literaturhaus Salvatorplatz 1, 80333 München

KARTEN LEGENDE | MAP KEY 1

CREATIVE SPOT-LOCATION CREATIVE SPOT-LOCATION

www.mcbw.de BE UP TO DATE ON ALL EVENTS, EXHIBITIONS AND CREATIVE SPOTS

09.01.14 11:42


156

PRESSEINFORMATION | PRESS INFORMATION

VIP- UND PRESSE-LOUNGE

BMW Welt

Business Center, Raum 2 Am Olympiapark 1 80809 München Parkgarage in der Lerchenauer Straße oder mit der U3 bis Olympiazentrum, Eingang Nord Öffnungszeiten: 24.02.2014 – 28.02.2014 10 h - 19 h

Die MCBW VIP- und Presse-Lounge finden Sie in der BMW Welt, gut mit MVV und PKW erreichbar. Dort stehen Ihnen Arbeitsplätze mit kostenlosem Internetzugang über WLAN zur Verfügung. Das Pressezentrum eignet sich zum Führen von Gesprächen und Interviews.

BMW Welt

The MCBW VIP- and Press Lounge is located in the BMW Welt and is easily accessible by public transport and by car. The centre itself offers workplaces with free WLAN Internet access. The Press Centre is suitable for meetings and conducting interviews.

neue werkstätten

Bleiben Sie up to date: Stay up to date: Twitter: Blog:

@MCBW_live www.blog.mcbw.de http://blog.mcbw.de/en/ Facebook: www.facebook.com/mcbw2014.html Website: www.mcbw.de/de/presse.html www.mcbw.de/en/press.html

157

INFOPOINTS & KONTAKT | INFOPOINTS & CONTACT

INFOPOINTS & KONTAKT Am Olympiapark 1 80809 München 22.02. – 02.03.2014 9 h – 18 h

Promenadeplatz 8 80333 München 22.02., 24.02 – 01.03.2014 10 h – 18 h

Designmesse blickfang Postpalast, Wredestraße 10 80335 München 21. – 23.02.2014 21.02. 14 h - 21 h 22.02. 10 h - 20 h 23.02. 10 h - 19 h

Für die Planung Ihres Besuchs auf der MCBW steht Ihnen unsere telefonische Hotline Mo – Fr von 9 h – 18 h und während der Laufzeit der MCBW vom 22.02. – 02.03.2014 täglich zur Verfügung. Dort erfahren Sie zum Beispiel weitere Auslageorte des Programmheftes an zentralen Orten Münchens. Gerne können Sie sich auch per E-Mail an uns wenden. Tel: +49 89 59 99 58 85 E-Mail: service@mcbw.de Our telephone hotline is available from Mon to Fri from 9 am to 6 pm and every day throughout the course of the MCBW from 22.02. – 02.03.2014 to help you plan your visit to the MCBW. For example, our hotline team will be pleased to let you know where you can find the program booklet at a number of central distribution points in Munich. We also accept enquiries by email. Tel: +49 89 59 99 58 85 Email: service@mcbw.de

Pressekontakt: Press contact: Eva Klausenberg Serviceplan Public Relations Brienner Str. 45 a-d 80333 München Tel.: +49 89 2050-4154 Fax: +49 89 2050-4154 press@mcbw.de

Wir bitten bei Verwendung von Bild- und Textdaten um Zusendung eines Links bzw. Belegexemplars per Post oder PDF. If you publish our image or text material, please provide us with a spcimen copy by mail (printed copy), by email (PDF attachement), or by providing a link to the website, blog etc.

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 156-157

09.01.14 11:42


158

159

IMPRESSUM | LEGAL NOTICE

IMPRESSUM | LEGAL NOTICE

Veranstalter der Munich Creative Business Week (MCBW)

Organiser of the Munich Creative Business Week (MCBW)

bayern design GmbH, Luitpoldstr. 3, 90402 Nürnberg Tel.: + 49 911 24022-30, Fax: + 49 911 24022-39, www.bayern-design.de

bayern design GmbH, Luitpoldstr. 3, 90402 Nuremberg, Germany Tel.: + 49 911 240 22 30, Fax: + 49 911 240 22 39, www.bayern-design.de

Koordinierungsbüro München: bayern design GmbH, Schleißheimer Straße 4, 80333 München, Tel.: + 49 89 520356-61, Fax: + 49 89 520335-96

Coordination Office Munich: bayern design GmbH, Schleissheimer Strasse 4, 80333 Munich, Germany, Tel.: + 49 89 520 356 61, Fax: + 49 89 520 335 96

Bei Druckschluss standen noch nicht alle Veranstaltungsdetails fest. Für die Veranstaltungsinhalte und -texte sind Programmpartner verantwortlich. Änderungen bleiben vorbehalten. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.mcbw.de.

The event details were incomplete at the time of going to press . The program partners bear sole responsibility for event content and text. We reserve the right to make changes without prior notice. The latest program information can be found on www.mcbw.de.

Die MCBW wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und von der Landeshauptstadt München unterstützt.

The MCBW is supported by the Bavarian State Ministry of Economic Affairs and Media, Energy and Technology and the Bavarian state capital city of Munich.

Konzeption, Gestaltung, Redaktion & Herstellung: Serviceplan Campaign 2, Brienner Str. 45 a-d , 80333 München, www.serviceplan.de

Concept, design & layout, editing and production: Serviceplan Campaign 2 GmbH, Brienner Str. 45 a-d , 80333 Munich, Germany, www.serviceplan.de

Schrift: CA Normal von Stefan Claudius, www.cape-arcona.com Die im Programmheft verwendete Schrift CA Normal wurde der MCBW freundlicherweise von Stefan Claudius zur Verfügung gestellt. Ihr fast schon ein wenig provozierender Name »Normal« könnte leicht missverstanden werden: Trotz der für eine Grotesk üblichen klaren Formen und ausbalancierten Proportionen bekommt sie eine sehr menschliche Note durch kleine Eigenheiten und Inkonsequenzen: Perfektion durch Imperfektion. Weil normal eben nicht alltäglich oder gar langweilig und gewöhnlich sein muss, nein, weil ganz »normal« nun mal höchst individuell und eigenständig ist. Inzwischen gibt es sie auch als Kursive in linksgeneigt und als Serif – näheres unter www.cape-arcona.com. Die Wort- und Bildmarke wurde von Kochan & Partner GmbH, München entwickelt.

Typeface: CA Normal by Stefan Claudius, www.cape-arcona.com We thank Stefan Claudius for his kind support in making the CA Normal typeface employed in the programme booklet available to the organisers. Its almost provocative style-name ‘Normal’ could easily be misunderstood: Despite the typically clear-cut forms of a sans serif font and harmoniously balanced proportions, it is lent a particularly human aspect by its little quirks and inconsistencies – Perfection created by imperfection. Of course, as normal need not necessarily be run of the mill or even boring and plain. Indeed no, as perfectly normal may also stand out and possess its own unique individuality. In the meantime, the font is also available in the style back-slant italic and serif – visit www.cape-arcona.com to find out more. The composite text and visual logo was designed by Kochan & Partner GmbH, Munich.

Material Innenteil: Tauro Offset 100g/qm Material Umschlag: lakepaper EXTRA+ pure white FSC 350 g/qm Druck: Druckerei Vogl, Tölzerstr. 5a, 81379 München

Paper inside pages: Tauro Offset 100g/qm Paper, covers: lakepaper EXTRA+ pure white FSC 350 g/qm Printer: Druckerei Vogl, Toelzerstr. 5a, 81379 Munich, Germany

Bilder und Texte: Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen in diesem Programmheft sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich. Die Bilder zu den einzelnen Veranstaltungen wurden von den jeweiligen Veranstaltern zur Verfügung gestellt. Der jeweilige Veranstalter übernimmt deshalb die alleinige Haftung hinsichtlich sämtlicher Bild- und Veröffentlichungsrechte seiner Veranstaltung. Bilder von BMW München (Seiten 3, 8, 9, 10-11, 14-15, 20-23, 40-41, 42-43, 46-47, 58, 6263, 66-67, 76-77, 80, 84, 88-89, 106, 108-109, 117, 118-119, 126-127, 132-133, 136-145)

Image material & text content: The organisers of the individual events presented in this programme booklet bear sole responsibility for image and text content relating to said events. The image material for these events has been provided by the organisers. The event organisers therefore assume sole liability for all image and publication rights relating to their events. Additional image content by BMW Munich (pp. 3, 8, 9, 10-11, 14-15, 20-23, 40-41, 42-43, 46-47, 58, 62-63, 66-67, 76-77, 80, 84, 88-89, 106, 108-109, 117, 118-119, 126-127, 132-133, 136-145)

Copyright © bayern design GmbH, Luitpoldstraße 3, 90402 Nürnberg, Deutschland

Copyright © bayern design GmbH, Luitpoldstr. 3, 90402 Nuremberg, Germany

AN_MCBW_2014_Programmheft_SpS1_final 158-159

09.01.14 11:42


PARTNER DER MCBW | MCBW PARTNERS

Veranstalter

Förderer

Kooperationspartner

Förderer

Partner

Designfaszination in den schönsten Locations Münchens, unter anderem in der BMW Welt und im BMW Museum.

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

klimaneutral

natureOffice.com | DE-137-714022

gedruckt

DR_MCBW_2014_Programm_Umschlag_SpS1_neu 2

09.01.14 10:03


www.gmund.com

PROGRAM

MCBW 2014

Papiermacher aus Leidenschaft. Papiermacher aus Leidenschaft. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Heimatverbunden, umweltbewusst, modern. Papiermacher aus Leidenschaft. Heimatverbunden, umweltbewusst, modern. Seit 1829. Entwicklung von hochwertigen Kommunikationsträgern. Seit 1829. Papiere mit herausragendem Design und natürlicher Haptik. Heimatverbunden, www.gmund.com umweltbewusst, modern. www.gmund.com Seit 1829.

Veranstalter | Organizer

Koordinierungsbüro München bayern design GmbH Schleißheimer Straße 4 80333 München Deutschland Tel.: +49 89 520356-61 Fax: +49 89 520335-96 contact@mcbw.de www.mcbw.de

Gmund_DL.indd 1 Gmund_DL.indd 1 1 Gmund_DL.indd

Coordination office in Munich bayern design GmbH Schleissheimer Str. 4 80333 Munich Germany Tel.: +49 89 520356-61 Fax: +49 89 520335-96 contact@mcbw.de www.mcbw.de 18.12.13 14:12

PROGRAM

Gmund_DL.indd 1

18.12.13 14:12 18.12.13 14:12 14:12 18.12.13

DR_MCBW_2014_Programm_Umschlag_SpS1_neu 1

Design connects THE GERMAN DESIGN EVENT 22. FEB–02. MAR 2014 www.mcbw.de

09.01.14 10:03


Munich Creative Business Week 2014 Programmheft