Issuu on Google+

+++ Alle Mannschaften +++ Hintergrundinfos +++ Sponsoren +++ Termine +++

cd mediateam SC Göfis

MAGAZIN 01/2013 www.scgoefis.at

Maskenball 19. Januar 2013 Sporthalle Göfis

Großes Göfner Waldfest zu Pfingsten

80-Jahr-Jubiläum mit Platzeröffnung am 22. Juni 2013


Editorial Ereignisreiches Jahr 2013 Im Namen des cd mediateam SC Göfis begrüße ich alle Leserinnen und Leser recht herzlich. In diesem Jahr feiert der im Jahr 1933 gegründete Sportclub Göfis sein 80-jähriges Bestandsjubiläum. gesunden Dorfleben bei. Durch die Tätigkeit im Verein, sei es im Vereinsvorstand, als Trainer oder sonstiger Mitschaffender stehen neben einer wichtiger sozialen Aufgabe, viele schöne Begegnungen mit interessanten Menschen auf der Tagesordnung. Die Geselligkeit und das Miteinander für eine gemeinsame Sache sind mir besonders wichtig. Natürlich soll auch der spotliche Erfolg und die Weiterentwicklung sämtlicher Mannschaften ein wichtiges Ziel bleiben und die Voraussetzungen neben den Spiel- und Trainingsmöglichkeiten noch weiter verbessert werden. Das vor wenigen Tagen angebrochene Jahr 2013 wird für unseren Verein besonders ereignisreich. Zu unserem 80-jährigen Jubiläum dürfen wir im Juni ein zusätzliches Spielfeld in der Sportanlage Göfis-Hofen feierlich eröffnen. Für unseren Verein geht damit ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Der Spiel- und Trainingsbetrieb unserer neun Mannschaften kann damit endlich viel besser abgewickelt werden. Aktuell werden im Nachwuchsbereich knapp 100 Kinder und Jugendliche betreut. Der cd mediateam SC Göfis erfüllt weiterhin seinen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag im Breitensport und bietet jungen Menschen eine attraktive und sportliche Freizeitaktivität. Die Heimspiele der Kampfmannschaften werden zum sozialen Treffpunkt im Dorf und tragen maßgeblich zu einem

Während der letzten Jahre sind besondere Freundschaften in der Partnergemeinde Bad Blumau entstanden. Auch in diesem Jahr werden wir bei der Wellnesswoche vom 10. bis 16. März der Thermenwelt einen Besuch abstatten. Für Interessierte sind noch einige Restplätze vorhanden. Für Informationen stehe ich gerne unter 0664 42 40 733 zur Verfügung. Im Namen des cd mediateam SC Göfis gebührt ein großes Dankeschön allen Sponsoren, Mitgliedern, Gönnern und Freunden des Vereins. Ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2013.

Hermann Dreier, Obmann cd mediateam SC Göfis

3


Grußwort VFV-Präsident Dr. Horst Lumper Liebe Fußballfreunde, liebe Funktionäre, Trainer und Fans des SC Göfis! anzuführen. Und genau dieser Weg wird von den Vereinsverantwortlichen konsequent verfolgt. Das gesellschaftliche Umfeld ist wie schon in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Veranstaltungen geprägt. Veranstaltungen, die ein harmonisches Vereinsleben garantieren und deren Erträge maßgeblich dazu beitragen, dass der Verein seit langem auf einer gesunden finanziellen Basis steht.

Der Vorarlberger Fußball hat sich bereits in die Winterpause verabschiedet. Ein Fußballjahr das für den SC Göfis in sportlicher Sicht sehr durchwachsen war. Die erste Mannschaft steht nach dem hervorragenden 7. Platz in der abgelaufenen Saison jetzt auf dem vorletzten Platz in der Landesliga. Hier wartet im Frühjahr einige Arbeit auf die Aktiven um dem Abstieg zu entgehen. Die 1b-Mannschaft spielt sehr erfolgreich in der 5. Landesklasse. Der Nachwuchs des SC Göfis scheint sich jedoch besonders gut zu entwickeln. Ein Dank an dieser Stelle natürlich an alle Nachwuchstrainer, die hier hervorragende Arbeit leisten. Genau diese Arbeit ist aber auch notwendig um junge Talente an die beiden Kampfmannschaften her-

Ich darf mich abschließend nochmals bei allen Aktiven, Trainern Funktionären und Fans bedanken und Ihnen alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg und Freude mit „Ihrem“ SC Göfis wünschen.

Dr. Horst Lumper VFV-Präsident


Grußwort Bürgermeister Helmut Lampert Liebe Fußballfreunde! die vom Verein geleistet wird. Ich bedanke mich im Namen der Gemeinde bei allen Funktionären und bei allen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Ein ganz besonderer Dank gilt allen Trainern der Schüler- und Jugendmannschaften. Sie sind es, die die Zukunft des Vereines sichern und einen wichtigen Beitrag für die Dorfgemeinschaft leisten. Ich wünsche dem Sportclub Göfis für die laufenden Saison viel Erfolg und freue mich auf die Eröffnung der neuen Sportanlage im Juni 2013.

Das heurige Jahr war geprägt vom Ausbau der Sportanlage in Hofen. Der neue Trainingsplatz mit Beleuchtung und automatischer Bewässerungsanlage steht dem Verein ab der Saison 2013/2014 zur Verfügung. Diese nicht unbeträchtliche Investition ist ein Zeichen der Wertschätzung für die hervorragende Jugendarbeit,

Helmut Lampert, Bürgermeister der Gemeinde Göfis

Impressum: Herausgeber/Vermarktung: cd mediateam SC Göfis Sportplatzweg 34, 6811 Göfis Erscheinung/Auflage: Jan. 2013, 2.000 Stk.

Konzept/Gestaltung/Text: cd mediateam Est., FL-9492 Eschen Redaktion: Markus Allgäuer, Stefan Gassner, Carola Gort, Manfred Gort, Christian Dreier

5


Gesunder Schlaf für jedes Alter Vom orthopädischen Kissen bis zum ganzheitlichen Schlafsystem bietet Ihnen SAMINA die Grundlage, um fit und erholt in den Tag zu starten! Schlaf ist die größte Quelle für Gesundheit, Vitalität, Leistungsvermögen und Lebensenergie. Mit ausgewählten Naturmaterialien und sorgfältig von Hand in der Firmenzentrale in Frastanz verarbeitet, steht SAMINA seit über 20 Jahren für höchste Qualität in Sachen Schlafkomfort. Informieren Sie sich in Ihrem nächstgelegenen SAMINA Shop. Infotelefon +43 5522 53500 SAMINA Fachgeschäfte: Bregenz, Feldkirch, Dornbirn www.samina.com


- Tapezier- und Malarbeiten - Parkette verlegen und schleifen, - Bodenbeläge verlegen - diverse Polsterarbeiten - Vorhänge und textile Einrichtungen, - Sonnenschutzlösungen

| Sonnenberger Straße 27 | T 0 55 22 / 51 540-0 | office@raumausstattung-lins.at | A-6820 Frastanz | F 0 55 22 / 51 540-40 | www.raumausstattung-lins.at


NEU

d Elektro- unnik h ec tt h ic L ab jetzt im al re Sonnenberga Frastanz

Der Fachmann machts möglich Die Elektromeister Martin Welte und Gerhard Erne ■ Elektrotechnik, -installationen ■ ■

T 05522 51722 www.ewerke.at

Lichttechnik Alarm-, Brandmeldeanlagen, Netzwerktechnik

Service und Reparaturen

Elektromaterialverkauf


Leidenschaftlich engagiert beim SC Göfis Der cd mediateam SC Göfis wird von einem großen Vorstand geführt. Ständig wachsende Herausforderungen können nur verteilt auf mehrere Köpfe bewältigt werden. Der Vorstand wurde bei der Generalversammlung einstimmig gewählt. Motiviert präsentiert sich der Vorstand im Hinblick auf die Frühjahrssaison.

von links nach rechts:

Stefan Gassner

Hermann Dreier

Elke Mähr

Beirat, sportliche Leitung

Obmann

Beirat, Gastronomie

Werner Nägele

Bertram Gensberger

Schriftführer-Stv.

Kassier

nicht auf dem Bild:

Jürgen Lampert

Markus Allgäuer

Daniel Weihsenböck

Nachwuchsleiter

Beirat, sportliche Leitung

Beirat

Claudia Stampfl

Ewald Mähr

Klaus Wäger

Schriftführerin

Obmann-Stv.

Beirat, Platzwart

9


Keine Panik Landesliga als fruchtbarer Boden Nach der sportlichen Umstrukturierung im vergangenen Sommer überwintert der cd mediateam SC Göfis in der Landesliga auf dem vorletzten Tabellenplatz. Mit einer Leistungssteigerung im Frühjahr nehmen die Göfner einen Platz im Mittelfeld ins Visier. SCG-Trainer Akram Abdalla möchte mit seiner Mannschaft im Frühjahr in der Landesliga Verantwortung übernehmen.

Dem hohen Erwartungsdruck in der Landesliga konnte der cd mediateam SC Göfis zumindest in der Herbstrunde nicht gerecht werden. Der vorletzte Tabellenplatz war nach der bitteren LastMinute-Niederlage gegen den FC Schruns (0:1) am letzten Spieltag in Stein gemeißelt. Lediglich das Auftaktremis gegen Lochau (1:1) und eine kurze Siegesserie gegen Schwarzach (1:0), Sulzberg (3:1) und Koblach (1:0) füllten das Punktekonto des SCG. In neun Partien musste sich das Team von Trainer Akram Abdalla jedoch der Konkurrenz geschlagen geben. Für die Vereinsverantwortlichen ist der enttäuschende Tabellenplatz kein Grund zur Panik. Im

Gegenteil: mit einem nachhaltigen Konzept soll der SC Göfis wieder zurück zu Erfolgen geführt werden.

Erfolg durch Nachhaltigkeit „Wir halten am eingeschlagenen Weg fest, werden einige Details verändern, und sind dann bereit, um in der Frühjahrsrunde anzugreifen“, gibt die sportliche Führung Auskunft. Spätestens bis zum Meisterschaftsauftakt Ende März, wo der SCG auswärts in Lochau antreten wird, muss Trainer Akram Abdalla sein Team zu einer kräftigen Einheit geformt haben. •

11


dfasdfasdfsdafas

Markus Schmidle

Erkan G체nes

Tor

Verteidigung

Jahrgang 1985

Jahrgang 1986

Raphael Schwarz

Korab Hoxha

Tor

Verteidigung

Jahrgang 1995

Jahrgang 1982

Marko Solaja

Leander Keckeis

Tor

Verteidigung

Jahrgang 1984

Jahrgang 1984

Benjamin Bickel

Dietmar Spiegel

Verteidigung

Verteidigung

Jahrgang 1994

Jahrgang 1987

Faruk Catjc

Jeremias Staudinger

Verteidigung

Verteidigung

Jahrgang 1984

Jahrgang 1994

Marc Aurel G채chter

Christoph Bertschler

Verteidigung

Mittelfeld

Jahrgang 1979

Jahrgang 1989


Thomas Bertschler

Flamur Bojaxhi

Mittelfeld

Sturm

Jahrgang 1995

Jahrgang 1991

Marcel Bรถsch

Max Maurer

Mittelfeld

Sturm

Jahrgang 1993

Jahrgang 1995

Michael Halbeisen

Aaron Mittempherger

Mittelfeld

Sturm

Jahrgang 1981

Jahrgang 1991

Alexander Loos

Akram Abdalla

Mittelfeld

Trainer

Jahrgang 1991

Jahrgang 1976

Patrick Mair

Marcel Mauser

Mittelfeld

Tormantrainer

Jahrgang 1984

Jahrgang 1975

Matthias Bauer

Marcel Oswald

Strum

Phyisotherapeut

Jahrgang 1983

Jahrgang 1984

13


Supergau_180x230_Layout 1 03.11.11 15:23 Seite 1

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit und Hobbys. Wir 端bernehmen all das, was mit Versicherungen zu tun hat. Analyse, Kontrolle, Konzeption und Schadensbearbeitung. Alles aus einer Hand von Profis, damit Sie sich keine Sorgen machen m端ssen. ...auf uns ist Verlass!

SUPERGAU Versicherungsb端ro GmbH Galinastr. 30 6820 Frastanz-Nenzing T.+43-5522-53511 F.+43-5522-53511-6 supergau@supergau.com


CHESA DRUSCHAUNA Weingut Göfis – Markowski – www.druschauna.at


Saisonheft cd mediateam SC Göfis 2011_247_Saisonheft cd mediateam SC Göfis 2011_247 02.11.11 13:24 Seite 1

Ihr Nahversorger im Zentrum von Göfis!

Göfis • Oberdorf 3 • Tel.: 05522/84473


Aufwärtstrend der zweiten Mannschaft halten Auf dem vierten Tabellenplatz der 5. Landesklasse Oberland überwintert die zweite Mannschaft des cd mediateam SC Göfis. Mit mehr Konstanz kann die Mannschaft um Trainer Christian Schmidle im Frühjahr noch um die Aufstiegsplätze mitspielen. “Durch die Tatsache, dass wir die letzten drei Spiele im Herbst für uns entschieden haben, ist noch einiges möglich”, weiß Trainer Christian Schmidle.

Ein Blick in die Statistiken der 5. Landesklasse Oberland zeigt, dass der SCG gegen die vier bestplatzierten Mannschaften acht Punkte holen konnte. Gegen vermeintlich schwächere Mannschaften schlitterten die Göfner in bittere Niederlagen. Trainer Christian Schmidle vermisste bei diesen Spielen den letzten Willen seiner Kicker.

mit einem 4:1-Sieg. Trotz der Niederlage stimmte die Moral im Göfner Team, das sich auf Grund einer sehr guten Leistung in der Defensive anständig gegen ein überlegenes Team aus dem Cup-Bewerb verabschieden konnte.

In die zweite Cup-Runde geschafft

„Ich bedanke mich beim Trainer der I. Mannschaft für die gute Zusammenarbeit, bei der sportlichen Leitung für die Unterstützung, bei Phillipp Raneburger für die Leitung einiger Trainingseinheiten, bei all jenen Spielern der Altherren die uns bei Spielermangel ausgeholfen haben und nicht zuletzt bei meiner Mannschaft“, so Schmidle. •

Im Cup jubelte die Mannschaft nach einem 1:0-Erfolg gegen Rankweil 1b über das Erreichen der zweiten Runde. Der favorisierte SK Meiningen stand gegen die zweite Mannschaft aus Göfis in der Pflicht, erledigte seine Aufgabe

Moral und Zusammenhalt stimmen

17


Kader: v.l. Michael Tschütscher, Johannes Bauer, David Bechter, Daniel Bolter, Stefan Gassner, Jürgen Hafner, Lukas Jenny, Davut Koz, Benjamin Küng, David Loos, Kevin Nesensohn, Kadir Özyetgin, Lukas Plibersek, Markus Schmidle, Frederic Schneider, Raphael Schwarz, Felix Trummer, Rene Ulmer, Sascha Zuchetto, Trainer: Christian Schmidle, Co Trainer: Philipp Raneburger


Telefon 05522/73579 路 www.stampfl.com


Viel Erfolg in der neuen Saison! Dinkelbrot aus Vollkornmehl, frisch vermahlen in unserer eigenen Getreidemühle, ist ein Geheimtip für Sportler. Der hohe Anteil an komplexen Kohlenhydraten und Nahrungsfasern macht Dinkelbrot zur idealen Ernährung für Fußballer.

Bäck

Breuß

Der Bäck im Oberdor f Rankweil. T 05522 44 2 62


Mit Begeisterung dabei Das SCG-Nachwuchscamp Neben dem Trainings- und Spielberieb erfreut sich das schon traditionelle Nachwuchscamp des cd mediateam SC Göfis zum Saisonende großer Beliebtheit. Groß und Klein sind immer mit voller Begeisterung dabei.


TraumhafT.

In meinem Leben hätte vieles auch ganz anders kommen können. Da war es schon gut zu wissen, dass ich immer jemanden an meiner Seite habe. Egal ob auf oder abseits der Rennstrecke. Nur eine Bank ist meine Bank. Aus Vertrauen entsteht dann Sicherheit, wenn ein Partner mit einem wirklich durch dick und dünn geht. Und dass es eben genau diese Sicherheit ist, die auch den Grundstein jeder erfolgreichen Partnerschaft bildet, beweist Raiffeisen seit mehr als 100 Jahren. www.raiffeisen.at

Naturstein6 811 G ö f i s und T: 0043/5522/73824 Kunststeinwerk w w w. s t e i n l a m p e r t . a t A-6811 Göfis Tel. 0 55 22 - 7 38 24 office@steinlampert.at www.steinlampert.at


Faschingstreiben

. n a J 19.

2013

Großer Göfner Maskenball Am 19. Januar geht der Große Göfner Maskenball in seine dritte Runde. In der Sporthalle Göfis wird auch in diesem Jahr die Party ein zuhause finden. Für die musikalische Unterhaltung sorgen ein weiteres Mal die Musikapostel. Ausgelassene Feierstimmung beim Maskenball im vergangenen Fasching.

Neben dem Großen Göfner Waldfest zu Pfingsten steht auch der vor zwei Jahren ins Leben gerufene Maskenball fix auf dem Programm des Vereins. Mit Livemusik von den Musikaposteln ziehen die Vereinsverantwortlichen Besucher aus dem ganzen Land in die Sporthalle Göfis.

Am Samstag, den 19. Januar öffnen die Göfner ab 19 Uhr die Tore für das muntere Faschingstreiben. Neben einem straffen Programm und der Unterhaltung der Musikapostel ist auch eine Gruppenprämierung geplant. •

Maskenbälle werden neu entdeckt Galten Maskenbälle in den letzten Jahren noch als überholt, erfreuen sich derartige Events aktuell an großer Beliebtheit. “Bei Jung und Alt ist die Veranstaltung sehr gut angekommen”, erklärt Ewald Mähr von der Veranstaltungsgruppe beim cd mediateam SC Göfis.

23


So sehen Sieger aus Maskenpr채mierung 2012

25


“Knisternder“ Genuss

Standort: 11er Nahrungsmittel GmbH Galinastr. 30, 6820 Frastanz, Austria Tel. +43 (0) 55 22/515 21 - 662 Öffnungszeiten: DO - FR: 9.00 -19.00 h, SA: 8.00 -13.00 h

www.11er.at

aus der Tiefkühltruhe!


Spielerisches Lernen U8-Mannschaft Die begeisterten Kinder der jüngsten Mannschaft des cd mediateam SC Göfis haben viel Spaß am Fußballspiel und sind mit vollem Einsatz dabei. Ranglisten werden bei den Kleinsten noch keine geführt, doch der Siegeswille ist auf alle Fälle präsent. Kader: Altmann Paul, Fechner Marwin, Fritsch Niclas, Grabher Tristan, Hartmann Valentin, Kaufmann Sebastian, Kollmann Arthur, Kollmann Friedrich, Kurz Thomas, Lampert Elias, Lampert-Sturn Tizian, Moser Jonathan, Niedermayr Ben, Palombo Timo, Schöch Felix, Simsek Cengizha Trainer: Roland Niedermayer CO-Trainer: Stefan Kollmann

Die jüngsten Kicker beim cd mediateam SC Göfis werden von den beiden Trainern Roland Niedermayr und Stefan Kollmann betreut. Der Kader bei der U8-Mannschaft wurde gleich nach Trainingsstart von Woche zu Woche immer größer und die Kleinsten erfreuten sich am gemeinsamen Fußballspielen. „Wir teilten die Mannschaft in zwei Teams ein, um eine bessere Trainingsqualität zu erreichen“, erklärt Trainer Roland Niedermayer.

Jede Menge Spaß und der erste Sieg Bei den diversen Turnierwochenenden konnte der SC Göfis jeweils mit zwei Mannschaften

antreten und die Kids durften erste Erfolge leben. „Wichtig ist uns, die Kinder nicht Turniergewinne zu trimmen, sondern ihnen Freude am Spiel nicht zu nehmen“, erklärt Trainer-Duo den eingeschlagenen Weg.

erauf die das

Erstes Hallenturnier als Winter-Highlight Sehnsüchtig wurde nach den Herbstferien der Beginn der Hallentrainigszeit erwartet. Die Fußballneulinge betraten zum zweiten Mal völliges Neuland. Nach zwei Trainingseinheiten in der Sporthalle stand am 08. Dezember als großes Highlight im Winter das erste Hallenturnier auf dem Programm. •

27


Mehr Spieler im Einsatz U9-Mannschaft Die U9-Mannschaft des cd mediateam SC Göfis wird von Andreas Vonbrül geleitet. Stolz überwintern die Kicker nach sieben vollen Erfolgen und einem Remis, können somit zuversichtlich in die Frühjahrsrunde starten. Kader: Bösch BjörnRene, Felder Julian, Fritsch Karoline, Gabriel Rene, Lampert Jeremy, Maier David, Martin Linus, Michelini Florian, Schmid Maximilian, Schmid Xaver, Simmerle Benjamin, Tschütscher Paul, Vonbrül Dominic Trainer: „Es ist einfach schön zu sehen, dass unsere KiAndreas Vonbrül cker von Zeit zu Zeit immer wieder Fortschrit-

te machen“, beschreibt Trainer Andreas Vonbrül seine größte Motivation als Nachwuchstrainer.

Im Vordergrund in dieser Altersklasse steht weiterhin der Spass im Training und bei den Spielen. Die Kameradschaft und der Kampfgeist ist ein großer Pluspunkt bei der U9-Mannschaft des SC Göfis. Zu Saisonbeginn mussten sich die jungen Talente umstellen. In der U9 wird mit sechs Feldspielern statt wie in den jüngeren Altersklassen mit nur vier Feldspielern gespielt. An diesen großen Unterschied musste sich die Mannschaft

in den ersten Trainings und Vorbereitungsspielen gewöhnen.

Internationales Hallenturnier Auch im Winter wird bei den jungen Kickern unermüdlich und eifrig weiter trainiert. In der Sporthalle kann der Nachwuchs das lange Warten auf die Fühjahrssaison überbrücken. Und mit einem international besetzten Hallenturnier in Schlins, steht auch der Höhepunkt des Winters fest. „Bei diesem Turnier können sich unsere Kids mit großen Namen wie Stuttgart, Bayer Leverkusen usw. messen“, erklärt Trainer Andreas Vonbrül. •

29


Heimvorteil Nä�he ist nicht nur Nachbarschaft, sondern auch gewachsenes Vertrauen, das Gefü�hl der Zusammengehö�rigkeit, die Kenntnis lokaler Gegebenheiten. Nur wer nah ist, der kann auch da sein, wenn man ihn braucht. Bei uns haben Sie Heimvorteil. Seit 1842. • Feldkirch-Stadt, Sparkassenplatz 1 • Frastanz, Alte Landstraße 5 • Rankweil, Ringstraße 23 Telefon: 05 0100 - 43600 www.sparkasse-feldkirch.at


Freuen sich riesig U12-Mannschaft Die Vorfreude auf das anstehende Frühjahr ist bei der U12-Mannschaft des cd mediateam SC Göfis unter der Leitung von Daniel Weihsenböck und Armin Huber riesig. Aktuell überwintert die Mannschaft im Tabellenmittelfeld. Kader: Bestebner Stefan, Breuss Nico, Franz David ,Häusle Matthias, Huber Dominik, Lampert Florian, Lampert Jonathan, Meier Christof, Ruppert Marco, Schatzmann Raphael, Terzer Benedikt, Topic Bojan, Wäger Laurin, Weihsenböck Philipp Trainer: Daniel Weihsenböck, Co-Trainer: Armin Huber

Im vergangenen Frühjahr absolvierten die beiden Trainer Daniel Weihsenböck und Armin Huber einen Jugendfußball-Lehrgang. Vom erlernten Wissen durften die Kicker der U12-Mannschaft bereits im Herbst profitieren. Die ersten Vorbereitungsspiele gaben dem Team nach einer Pause im Sommer Spielpraxis und die nötige Sicherheit. Der Verlauf der Meisterschaft verlief nach den Vorstellungen des Teams. Der aktuell sechste Tabellenrang nach der Herbstrunde ist zufriedenstellend. Die Nachwuchsspieler haben jetzt jedoch Appetit auf mehr bekommen. „Das Frühjahr kommt und die Mannschaft will noch mehr. Sie haben riesigen Spaß beim Fuß-

ball. Wir freuen uns alle schon darauf wieder zu siegen“, weiß Trainer Daniel Weihsenböck.

Schiedsrichter sorgen für Ordnung Ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung zum Fußballspieler ist auch das Kennenlernen der Rolle der Unparteiischen. Bei den Spielen der U12-Mannschaft sorgten Gerhard Forster und Werner Bestebner für Ruhe und Ordnung. „Ein ganz besonderes Dankeschön an Gerhard Forster, der 90% unserer Spiele als Schiedsrichter geleitet hat. Die anderen Spiele wurden von Werner Bestebner übernommen. Ebenfalls ein großes Dankeschön dafür“, so Weihsenböck. •

31


Bell_Ins180x110_Layout 1 03.11.11 08:48 Seite 1

… sport bringt die menschen zusammen. wie der installateur.

thomas bell installationen büttels 16 d 6811göfis t 05522 83596 f 05522 83596 m 0664 420 18 44 office@bellinstallationen.at www.bellinstallationen.at

Arthur Egger | Metzgerei | Schlins


Motiviert mit viel Elan U13-Mannschaft Als zweitplatziertes Team will die U13-Mannschaft des cd mediateam SC Göfis nach der Winterpause mit gleichem Elan in die Frühjahrsrunde starten. Trainer Werner Bestebner betreut diese Altersklasse bereits in der vierten Saison. Kader: Andrich Samuel, Bestebner Michael, Bickel Janik, Decker Laura, Glück Jonas, Gut Samuel, Keutschegger Julian, Kohler Clemens, Kühne Dominic, Lampert Julia, Lins Gregor, Matt Ruben, Meier David, Palombo David, Scheiber Lena, Terzer Stephan, Vonbrül Jacqueline Trainer: Werner Bestebner

Voll motiviert und voller Elan startete die U13Mannschaft des cd mediateam SC Göfis in die Saison. Da viele Spieler zum ersten Mal auf dem ganzen Platz spielten, war die Vorbereitungsphase von besonders wichtiger Bedeutung. In den Vorbereitungsspielen gegen Hohenems, Götzis und Satteins konnten die Nachwuchskicker wichtige Spielpraxis vor dem Start der Meisterschaft sammeln.

Schnelle Leistungssteigerung Mit Verlauf der Meisterschaft konnte die U13Mannschaft ihre Leistung von Spiel zu Spiel sichtlich steigern und sich kontinuitierlich ver-

bessern. Mit sieben Siegen und zwei Remis beendete das Team den Herbstdurchgang ohne Niederlage. In der Tabelle rangiert der SC Göfis mit 23 Zählern punktegleich mit dem Erstplatzierten, der SPG Montafon, auf dem zweiten Tabellenplatz.

Spielstärke fortsetzen Trainer Werner Bestebner möchte nach der Winterpause an die gezeigten Leistungen seiner Mannschaft nahtlos anschließen können. Um auch im Frühjahr weiterhin vorne mitmsichen zu können, muss die Energie im Team gehalten werden können. •

33


Jetzt 100,-- Euro Weihnachtsgeld abholen! Vermitteln Sie uns einen Neukunden und kassieren 100,-Euro in Bar wenn es zu einem Kaufabschluss kommt! (Gültig für Neu- und Vorführwagen, Tip muss vorher beim Verkäufer abgegeben werden. Aktion gültig bis 29.02.2012)

Reichsstrasse 62 6800 Feldkirch

Servicepartner

. . keinvorarlberg oder! die party-band .aus

die party-band aus vorarlberg

fax

fax

Tel. 05522 /7 35 76 - 0 office@autokoch.at


Puzzle zusammenfügen U15-Mannschaft Die U15-Mannschaft des cd mediateam SC Göfis hat mit ihren beiden Trainern René Tschann und Bernhard Schmidle Spaß an „der schönsten Nebensache der Welt“. Auch ein Ausflug zum Bundesligaspiel Augsburg gegen Freiburg gehörte dazu. Kader: Andrich Fabian, Bell Lukas, Deutschmann Jakob, Fröwis Philip, Koller Dirk, Lampert Luca, Lampert Lukas, Lins Niklas, Malin Sandra, Mayer Sandro, Meier Adrian, Moser Julian, Pasqualini Lukas, Schatzmann Kevin, Schmidle Thomas, Schöch Philip, Schwarz Jonas, Tschann Ramon Trainer: René Tschann, Co-Trainer: Bernhard Schmidle

Im Meisterschaftsbetrieb überwintert die U15Mannschaft des SC Göfis hinter Ludesch und der SPG Montafon auf dem dritten Tabellenrang. Drei Punkte trennen die Göfner aktuell von der Tabellenspitze. Die zwei Trainer René Tschann und Bernhard Schmidle nutzten 51 Trainingseinheiten und 13 Spiele um der Mannschaft wichtige Werte vermitteln zu können. Neben den fußballspezifischen Grundlagen, wie Technik, Taktik usw. standen vor allem die Verhaltensregeln in einer sozialen Gemeinschaft eines Fußballteams im Mittelpunkt. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Sauberkeit, Kri-

tikfähigkeit, Diskussionsfähigkeit und Hilfsbereitschaft galt es zu vermitteln.

Herbstausflug nach Augsburg Am 1. Dezember besuchte die Mannschaft gemeinsam ein Spiel der Deutschen Bundesliga. Dank der Unterstüzung der IPA Internationale Personal Agentur und weiteren Sponsoren konnte das Spiel Augsburg gegen Freiburg live im Stadion erlebt werden. 17 Spieler, 1 Spielerin, 2 Trainer, 36 Eltern – das ist die U15-Mannschaft des cd mediateam SC Göfis. •

35


www.kaufmann-tools.at

Feinsteinzeug? Kein Problem.

Neuheit: TopLine PRO

Kaufmann GmbH I A-6811 Göfis Tel. +43 (0)5522 73 822 I office@kaufmann-tools.at

Kaufmann – eine Spur voraus. Die TopLine PRO bietet volle Sicht auf das Schneiderad und NEU den praktischen und leicht bedienbaren Winkel. Qualität für Profis.


Kräfte bündeln U17-Mannschaft Von einer Spielgemeinschaft mit der Nachbargemeinde Satteins profitieren die Spieler der U17 beim cd mediateam SC Göfis. Betreut werden die Nachwuchsgaranten von Trainer Patrick Schneider und seinen Co-Trainern Wolfgang Dobler und Norbert Allgäuer. Kader: Allgäuer Forian, Dobler Pascal, Dobler Simon, Doller Adrian, Dorjee Lobsang, Gort Mathias, Kaya Volkan, Kuen Sebastain, Martin Maximilian, Meier Lukas, Motur Ali, Rossegger Johannes, Schär Fabian, Tschann Robin Trainer: Patrick Schneider, Co-Trainer: Wolfgang Dobler

Die U17-Spieler des cd mediateam SC Göfis starteten mit einer neuformierten U17 Spielgemeinschaft Göfis/Satteins erwartungsvoll in die Herbstsaison.

Punktegleich mit dem Herbstmeister Acht der neun Meisterschaftsspiele konnte die SPG Göfis/Satteins für sich entscheiden. Lediglich im Heimspiel gegen die Spielgemeinsachft Montafon mussten Federn gelassen werden. Die eindrucksvolle Erfolgsbilanz und ein Torverhältnis von 49:11 bescherten der U17-Mannschaft den zweiten Tabellenplatz, punktegleich mit dem Herbstmeister FC Nenzing.

„Danke sagen möchten wir Markus Bischof für das Tormann-Training, Helmut Engler für die Leitung unserer Vorbereitungsspiele, René Tschann für die Organisation des Ausflugs nach Augsburg, Werner Schwarz für die Bereitstellung von Spielern und unserem Nachwuchsleiter Jürgen Lampert, der uns immer und überall unterstützt“, so Patrick Schneider.

Internationaler Einsatz in Italien Im Winter wird einmal pro Woche in der Halle trainiert. Ab März stehen Trainingseinheiten auf Kunstrasen an. Groß ist die Vorfreude auf das Turnier in Lignano (ITA) zu Ostern. •

37


and the 3-Stripes mark are registered trademarks of the adidas Group.

Š 2011 adidas AG. adidas, the 3-Bars logo and the 3-Stripes mark are registered trademarks of the adidas Group.

6830 Rankweil, St. Anna-Weg 21, Tel. +43 (0)5522/74768

all light all fast

all light all fast

adidas.com/football


Neu in Göfis ... ab 16. 12. 2012 im Göfner Schöch-Areal. Erlesene Bio-Speiseöle für höchste Ansprüche und die Gesundheit! Gerne pressen wir auch mitgebrachte Kerne und Körner zu Ihrem ganz persönlichen Bio-Öl. Jeden Samstag durchgehend von 8 bis 16 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung: Tel. 0699 106 050 11 office@goldmuehle.at

A-6811 Göfis, Hofnerstraße 42 - Schöch Areal, www.goldmühle.at


Zukunft gestalten Die Nachwuchstrainer von Göfis Beim cd mediateam SC Göfis werden knapp 100 Kinder und Jugendliche sportlich und gesellschaftlich von zehn Trainern betreut, welche durchschnittlich zwei bis drei Stunden an 110 Tagen im Einsatz sind. Trainer SPG Göfis|Satteins U17

Co-Trainer SPG Göfis|Satteins U17

Patrick Schneider

Wolfgang Dobler

Tel. +43 664 8367075 p.schneider@mse.li

Tel. +43 699 19016013 dobler@vorarlbergermehl.at

Trainer U15

Co-Trainer U15

Rene Tschann

Schmidle Bernhard

Tel. +43 664 47 33 839 Tel. +423 79 21 818 r.tschann@ipa.li

Tel. +43 664 1629579 bernhard.schmidle@11er.at

Trainer U13

TW-Trainer Nachwuchs

Bestebner Werner

Bischof Markus

Tel. +43 664 9417639 werner.betebner@schekolin.com

Tel. +43 650 4138596 markus.bischof@ymail.com

Trainer U12

Co-Trainer U12

Daniel Weihsenböck

Armin Huber

Tel. +43 664 73452692 dweihsenboeck@gmx.at

Tel. +43 664 1008956 a.huber@berhalter.com

Trainer U9

Trainer U8

Andreas Vonbrül

Niedermayr Roland

Tel. +43 650 3458581 andreas.vonbruel@vol.at

Tel. +43 664 88454570 m4d@vol.at


Nachwuchsarbeit Jürgen Lampert setzt Akzente Bericht von Nachwuchsleiter Jürgen Lampert:

Die Nachwuchsspieler des cd mediateam SC Göfis müssen bei Spielen in den Kampfmannschaften zu sehen sein! Kampfmannschaften! Auf diese Akteure muss in der laufenden bzw. erst recht in der kommenden Spielsaison gebaut werden!

Jürgen Lampert leitet mit seinem Team den Nachwuchsbereich beim cd mediateam SC Göfis.

Seit mehreren Jahren wird im Nachwuchsbereich des SC Göfis konsequente und sehr gute Ausbildungsarbeit geleistet! Für die hoch qualifizierten und top motivierten Trainer sowie für mich als Nachwuchsleiter gibt es nur ein Ziel, was die Kampfmannschaften betrifft – es müssen in den nächsten Jahren unsere Nachwuchsspieler einen Großteil der Spieler in den 1. und 2. Mannschaften stellen. Nur so kann ein Verein finanziell und gesellschaftlich überleben. Zudem identifiziert sich die Bevölkerung der Gemeinde Göfis einfacher mit dem Verein und den Arbeiten der vielen ehrenamtlich Tätigen. Im Rückblick auf die letzte Spielsaison, sind Spieler, die im Landesfinale der U17- Meisterschaft standen und Vizemeister wurden, bereit für Einsätze in den

In den Nachwuchs-Mannschaften des SC Göfis stecken weitere Talente, die durch unsere Trainer gefördert und geformt werden. So liegen z. B. nach dem abgelaufenen Herbstdurchgang die SPG U17 Göfis/Satteins und die U13-Mannschaft punktegleich mit den Führenden nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses an der zweiten Stelle. Die U15Mannschaft hat nach einer unnötigen 1:0-Auswärtsniederlage den sicher geglaubten Herbstmeistertitel verschenkt. Auch die U11-Mannschaft spielte sich von Punkt zu Punkt und liegt auf einem guten Mittelfeldplatz! Die Ergebnisse der U9 Mannschaft ohne Tabellenwertung – ein Unentschieden und Siege in allen anderen Spielen – haben eine eigene Aussagekraft. Die U8-Mannschaft mit den Jüngsten hat sich im Laufe des Herbstes von 6 auf 16 Spieler vergrößert und nimmt an Verbandsturnieren teil. Diese Zahlen und Fakten stimmen mich für die Zukunft zuversichtlich! Es müssen nur seitens der Vereinsverantwortlichen die Zeit erkannt werden und die gesteckten Ziele, eigene Spieler in die Meisterschaftsspiele der Kampfmannschaften einzusetzen, vorangetrieben werden, egal in welcher Liga. Zum Schluss möchte ich mich bei meinem kompletten Nachwuchsteam für die hervorragende Leistung und die aufopfernde Arbeit recht herzlich bedanken! /JL 41


wir erfüllen ihren wohn(t)raum . . .

IHR EXKLUSIVER GENERALUNTERNEHMER Kustergasse 1a

° A-6811 Göfis

Tel.: 0664 / 50 58 088 ° www.hlh-bau.at


In ewiger Erinnerung Verbunden mit dem Sportclub

Ein gebührendes Dankeschön und die aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie des SC Göfis gilt folgenden verstorbenden Personen:

Heinz Riedl

Helmut Baumann

* 07. Juni 1923 † 30. Dezember 2011

* 11. Februar 1940 † 29. August 2012


FAF_KChor_Layout 1 31.10.11 08:45 Seite 1

besuchen sie fine art of fire die grösste ofenausstellung in göfis!

 Snn  n ö s e  r … Fie,  I it m ns ä! G d  n   F my I Pr Co

www.fineartoffire.com

Hofnerstraße 42 - 6811 Göfis Tel. +43(0)5522 / 82064 Fax +43(0)5522 / 820644 info@fineartoffire.com


Zwischenbilanz Landesliga – 1. Mannschaft Mannschaft 1 Admira 2 Hohenems 3 Lauterach 4 Mäder 5 Lochau 6 DSV 7 Altenstadt 8 Schruns 9 Schwarzach 10 Sulzberg 11 Koblach 12 Langenegg 13 Göfis 14 Thüringen

SP S U 13 11 0 13 9 1 13 8 1 13 8 1 13 7 2 13 5 4 13 5 2 13 5 1 13 4 3 13 4 3 13 4 2 13 3 3 13 3 1 13 2 2

U15-Mannschaft N 2 3 4 4 4 4 6 7 6 6 7 7 9 9

Tore Pkt. 34:15 33 45:12 28 37:16 25 25:20 25 24:16 23 15:12 19 22:29 17 17:27 16 18:24 15 15:26 15 17:27 14 18:27 12 12:24 10 11:35 8

5. Landesklasse – 2. Mannschaft Mannschaft SP S U N Tore Pkt. 1 Bludenz 1b 13 9 2 2 35:21 29 2 Meiningen 1b 13 8 3 2 33:23 27 3 Mittelberg 13 8 1 4 42:23 25 4 Göfis 1b 13 7 3 3 23:14 24 5 Satteins 1b 13 7 0 6 40:38 21 6 SPG Großwalsertal 1b 13 6 3 4 33:31 21 7 Altenstadt 1b 13 5 3 5 37:31 18 8 Frastanz 1b 13 5 3 5 28:27 18 9 Beschling 13 5 3 5 27:32 18 10 Schlins 1b 13 5 2 6 31:27 1 11 Thüringen 1b 13 4 2 7 18:25 14 12 Bürs 1b 13 3 1 9 16:35 10 13 Tisis 1b 13 2 2 9 29:42 8 14 Mäder 1b 13 1 4 8 24:47 7

U17-Mannschaft Mannschaft SP S U N Tore Pkt. 1 Nenzing 9 8 0 1 54:10 24 2 SPG Göfis/Satteins 9 8 0 1 49:11 24 3 SPG Montafon 9 7 0 2 44:16 21 4 Feldkirch B 9 6 0 3 49:17 18 5 SPG Großwalsertal 9 4 0 5 29:22 12 6 Nüziders 9 4 0 5 32:30 12 7 Bürs 9 2 1 6 28:42 7 8 Koblach 9 2 0 7 22:02 6 9 Brederis 9 2 0 7 18:15 6 10 Thüringen 9 1 1 7 17:55 4

Mannschaft SP S U N Tore Pkt. 1 Ludesch 8 6 0 2 27:15 18 2 SPG Montafon U15 8 5 2 1 37:12 17 3 Göfis 8 5 0 3 35:16 15 4 Feldkirch B 8 4 0 4 23:19 12 5 Schlins 8 3 2 3 22:25 11 6 Nüziders 8 3 1 4 18:23 10 7 Sulz 7 2 1 4 10:22 7 8 SPG Großwalsertal 7 2 0 5 16:24 6 9 Klostertal 8 2 0 6 12:44 6

U13-Mannschaft

Mannschaft SP 1 SPG Montafon U13 9 2 Göfis 9 3 Nüziders 9 4 Ludesch 9 5 Dornbirn B 9 6 Thüringen 9 7 Frastanz 9 8 DSV B 9 9 Götzis B 9 10 SPG Großwalsertal 9

S U 7 2 7 2 7 1 5 1 4 0 4 0 3 1 3 1 1 0 0 0

N 0 0 1 3 5 5 5 5 8 9

Tore Pkt. 71:12 23 47:10 23 61:08 22 34:15 16 33:17 12 13:32 12 21:37 10 21:43 10 13:16 3 12:14 0

S U 8 0 7 1 6 0 6 0 4 3 4 0 3 0 2 1 1 1 0 0

N 1 1 3 3 1 5 6 6 7 8

Tore Pkt. 44:12 24 34:09 22 37:19 18 22:10 18 18:13 15 20:36 12 14:20 9 24:38 7 11:30 4 5:42 0

U12-Mannschaft Mannschaft 1 Mäder 2 Klostertal 3 Satteins 4 Altenstadt B 5 Gaschurn 6 Göfis 7 Röthis 8 Meiningen 9 Schlins 10 Bürs

SP 9 9 9 9 8 9 9 9 9 8

Stand: Herbsttabellen 2012/13

45


Rheinstrasse 11a

6800 Feldkirch - Nofels Tel. 05522 35419 Mo - Fr 09 - 24 Uhr Sa - 09 - 12 Uhr Sonn - und Feiertage geschlossen


Geballtes Frühjahr Die Spiele im Überblick Die Kampfmannschaften des cd mediateam SC Göfis sind heiß auf die Rückrunde im Frühjahr und freuen sich auf die Unterstützung der Fans. Die nachfolgende Übersicht enthält die Termine der Landesliga und der 5. Landesklasse. Landesliga Datum Mannschaften Sa, 30.03.2013 SV typico Lochau : cd mediateam SC Göfis Sa, 06.04.2013 cd mediateam SC Göfis : FC Mäder Sa, 13.04.2013 TSV Altenstadt : cd mediateam SC Göfis Sa, 20.04.2013 cd mediateam SC Göfis : SC Admira Dornbirn 1946 Sa, 27.04.2013 BayWaLamag FC Thüringen : cd mediateam SC Göfis Mi, 01.05.2013 cd mediateam SC Göfis : SV Harlander Schwarzach Sa, 04.05.2013 FC Enelution Sulzberg : cd mediateam SC Göfis Sa, 11.05.2013 cd mediateam SC Göfis : Peter Dach FC Koblach Sa, 18.05.2013 Zima FC Langenegg : cd mediateam SC Göfis Sa, 25.05.2013 cd mediateam SC Göfis : Hella DSV Sa, 01.06.2013 VdB Hohenems : cd mediateam SC Göfis Sa, 08.06.2013 cd mediateam SC Göfis : Schertler-Alge FC Lauterach Sa, 15.06.2013 Golm FC Schruns : cd mediateam SC Göfis

Spielort Lochau Göfis Altenstadt Göfis Thüringen Göfis Sulzberg Göfis Langenegg Göfis Hohenems Göfis Schruns

5. Landesklasse Datum Sa, 30.03.2013 Sa, 06.04.2013 Sa, 13.04.2013 Sa, 20.04.2013 Sa, 27.04.2013 Mi, 01.05.2013 Sa, 04.05.2013 Sa, 11.05.2013 Sa, 18.05.2013 Sa, 25.05.2013 Sa, 01.06.2013 Sa, 08.06.2013 Sa, 15.06.2013

Mannschaften SK Bürs 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : FC Mäder 1b TSV Altenstadt 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : SV Satteins 1b SC Admira Dornbirn 1946 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : FC Fohrenburger Rätia Bludenz 1b SPG Großwalsertal 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : SC Mittelberg SV Brauerei Frastanz 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : SK CHT Austria Meiningen 1b CASHPOINT SC Tisis 1b : cd mediateam SC Göfis 1b cd mediateam SC Göfis 1b : ERNE FC Schlins 1b FC Beschling : cd mediateam SC Göfis 1b

Spielort Bürs Göfis Altenstadt Göfis Dornbirn Göfis Sonntag Göfis Frastanz Göfis Tisis Göfis Beschling

47


Immer etwas los AH Göfis 80 Neben dem Trainings- und Spielberieb finden bei den Altherren des cd mediateam SC Göfis zahlreiche Aktivitäten statt. Die besten Impressionen aus dem vergangenen Vereinsjahr.


52 Wochen Programm Auflockerndes Vereinsleben Seit 1980 sorgen die Altherren des cd mediateam SC Göfis auf und abseits des Spielfeldes mit sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten für ein gesundes und auflockerndes Vereinsleben.

Die AH-Göfis 1980, die als eigenständiger Verein geführt wird, begleitet ehemalige Fußballer nach ihrer aktiven Zeit in eine Art Verlängerung. Auch die Tatsache, dass die geselligen Zusammenkünfte das Herzstück des Vereins darstellen, lässt den sportlichen Aspekt nicht in den Hintergrund rücken.

Winterpause – Fehlanzeige Bei den Altherren steht 52 Wochen im Jahr Fußball auf dem Programm. Im vergangenen Jahr absolvierten die Kicker 19 Spiele, von denen elf Partien gewonnen werden konnten. 34 verschiedene Spieler kamen dabei zum Einsatz und

erzielten 53 Treffer. Zum Torschützenkönig kürte sich mit 12 Toren Christoph „Hubi“ Huber, gefolgt von Jürgen (Stein) Lampert mit sieben Treffern und Werner Breuss, Roland Scheiber und Christoph Fröwis, die das Leder jeweils sechs Mal sicher in die Maschen setzten.

Im Nachwuchsbereich engagiert Derzeit fungieren fünf AH Spieler als Trainer im Nachwuchsbereich, sind somit direkt in das aktuellen Geschehen beim cd mediateam SC Göfis integriert. Auch Nachwuchsleiter Jürgen Lampert schnürt die Fußballschuhe für Einsätze mit den Altherren. •

49


Glückshormone zum Bestpreis

• Jahresabo 12 Monate um sportliche € 349 • Jahresabo bis 16 Uhr um sensationelle € 269 • All for you: Fitnesstraining, Physiotherapie, Rehabilitation, medizinische Massagen

Medisport Marcel Fischer e.U. Frastanz, Hofnerfeldweg 30, T 05522 51 333 www.medisport.at, Medisport Marcel Fischer


Auftritte die überzeugen cd mediateam kennt die Regeln Pure Emotionen machen die Sportwelt so aufregend. Für kaum ein anderes Geschäftsfeld lässt sich eine derartige, innere Begeisterung spüren. Das Angebot ist über die Jahre gewachsen, neue Mitbewerber entstanden. Um den Samstagabend streiten sich beispielsweise der aktuelle James Bond Streifen im TV, das Clubbing nebenan oder eben auch das Fußballspiel des Stadtmatadors.

Kommunikation setzt zum Höhenflug an Die Kommunikation gewinnt immer mehr an Wichtigkeit. Das Unternehmen cd mediateam hat diesen Umstand erkannt, unterstützt seit einem Jahrzehnt Unternehmen, Verbände, Vereine und Veranstalter mit seinen Dienstleistungen.

Sport lebt von seinen Beziehungen Die Sportkommunikationsagentur cd mediateam arbeitet auf allen Ebenen. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören Beratungen, die Umsetzung von losgelösten Projekten oder auch Gesamtlösungen im Beziehungsmanagement. Neben dem bekanntesten Bereich, dem Sponsoring, gewinnen die weiteren Bezugsgruppen mehr an Bedeutung, werden gezielt mit dem richtigen Informationsfluss bedient. Der Nachhaltigkeit zuliebe muss auf allen Ebenen eine einheitliche Sprache gesprochen werden. Nur so kann das Grundbedürfnis, langfristig erfolgreich agieren zu können, erreicht werden. Sämtliche Bezugsgruppen – angefangen von den Volunteers über Fans zu den Sponsoren oder der öffentlichen Hand – müssen strategisch mit Inhalten „gefüttert“ werden. Nur so können die Werte in deren Köpfen verankert werden.

Agentur für Kommunikation | Wirtschaftspark 25 | Postfach 9 | FL-9492 Eschen | +423 / 793 / 99 33 | www.cdmediateam.com


Wir retten Sie vor schäbigen Möbeln.

Neu statt alt.

Schicken Sie Ihr Lieblingsstück auf Verjüngungskur, Sie werden es danach kaum mehr wieder erkennen. Eine Anti-Aging-Behandlung in unserer Polsterwerkstatt wirkt wahre Wunder und verlängert das Leben. Wir sind für Sie im Einsatz. Ein Anruf genügt. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Tschofen Raumausstattung GmbH, Klarenbrunnstraße 111, A-6700 Bludenz T 05552/662 48, tschofen@raumrettung.at, www.raumrettung.at

PO L S T E R A R B E I T E N

Oft lohnt es sich, Sessel, Bänke, Stühle, Sofas, … neu aufzupolstern und mit einem schönen und hochwertigen Möbelstoff zu beziehen. Vom Designermöbel bis zum Biedermeiersofa peppen wir Durchgesessenes und Verblasstes wieder auf.


SCG Magazin 01/2013