Issuu on Google+

*Halls of Fame Legale Flächen in und um Köln Grundsätzliches: Stand der Liste:10.2008 Taggen in unmittelbarer Umgebung der Halls gefährdet deren Existenz. Müll sollte man generell mitnehmen bzw. nur restentleerte Dosen in die Mülleimer packen (sonst besteht die Gefahr daß Kids damit crossen ). Verbreitung dieser Liste erwünscht. Zusammengestellt von casanova-koeln Verbesserungsvorschläge und Feedback: casanova-koeln@gmx.de

1.Mütze Park: Köln Mülheim , am Bürgerzentrum "Mütze" ,Berlinerstrasse 77 Status:

Legal! Unterschriften der Hausbesitzer liegen vor!!Das erste Haus ist illegal,da der Besitzer vor kurzem gewechselt und sein Einverständnis noch nicht gegeben hat. Einfach ab der 2. Wand (1.Parkbank/ Laterne ) bzw. ab dem 2. piece malen !!! Mütze selber + Mütze-Möbellager sind illegal !!!NUR die Wände IM Park malen!!! *Organisiert von casanova-koeln - Danke an Jo! Seit: 2002 Wandfläche: Glatter Beton/Überwiegend Backstein Wandhöhe: ab 2m Länge/Fläche: über 100m. Beachten: Müll mitnehmen,Dosen aufstechen/entsorgen,Manchmal "Horden" von neugierigen Kidsdaher: Dosen im Auge behalten / Nachts beleuchtet dank Laternen Ansprechpartner: Bei Problemen: casanova-koeln@gmx.de Wegbeschreibung: Mit der Kvb: Linie 4 (Richtung Schlebusch) bis :"von-Sparr-Strasse" fahren , dann geradeaus in die "von Sparr-Strasse" , nach 50 Metern rechts in die Berlinerstrasse einbiegen, jetzt noch 25 Meter- voilà! Mit dem Auto: clevischer Ring und dann in die Berlinerstr. rein fahren bis zur Mütze. Parkplatz z.b. hinter der Mütze. Kiosk um die Ecke , Imbiss am Eck , Pizzeria (Alle Gerichte 4 €) gegenüber...!

Weitere Bilder: streetfiles.org/casanova

2. Köln-Rodenkirchen: leider seit ca. 2005/6 abgerissen


3.Brühl-Badorf: Wegbeschreibung: Mit der KVB Linie 18 Richtung Bonn bis zur Haltestelle Schwadorf Hall ist die Fläche UNTER der Brücke (2 Ebenen & 2 Seiten + Treppenaufgänge)

Status: Legal-offiziell genehmigt! Seit: Ende der 90er ? Wandfläche: Glatter Beton Wandhöhe: zwischen 2m und ca.3,5m Länge/Fläche: jede Seite locker über 50 m unten /oben ca.20-30m Beachten: Müll mitnehmen,Dosen aufstechen /entsorgen, Vorsicht Autos: an der Strasse ist nur ca. 1 m Grünstreifen von Wand bis zur Strasse


4.Industrie Braunsfeld: Wegbeschreibung: KVB Linie 13 bis Oskar-Jäger-str. / rein in die Oskar-Jäger,nach 200m links in die Stolbergerstr./ nach ca. 500m am Schild: "Kölner Weinhandel" rechts,noch ca. 150m-voilà Kiosk und Tanke an der Oskar-Jäger-str.

Weitere Bilder: streetfiles.org/casanova

Status: Privatbesitz,geduldet,nicht offiziell Seit: Bestimmt über 10 Jahren,es bestehen Abrisspläne ,wahrscheinlich frühestens 2010 Wandfläche: Glatter Beton/Backstein/Diverse ,Vorne bröckelt`s etwas... Wandhöhe: Verschiedene Größen bis ca. 6m Länge/Fläche: k. A. Beachten: Müll mitnehmen,Dosen aufstechen/entsorgen, Caps entsorgen Keine Bauwägen oder parkende Autos bemalen-fragt einfach die Bauwagenplatzbewohner falls ihr einen Wagen bemalen wollt. Seit nett zu Ihnen,dann sind sie auch nett und leihen euch vielleicht sogar ne Leiter.


5.Frechen-KÖNIGSDORF: 50226 Frechen-Königsdorf Augustinusstraße, direkt am S-Bahnhof Wegbeschreibung: Vom Kölner Hauptbahnhof mit RE 7 oder RE21 Richtung Aachen,oder KVB -in Frechen -Königsdorf aussteigen. Oder: S-Bahn von Köln aus z. B. Hansaring und dann S12 Richtung Frechen/Königsdorf...Hauptziel ist glaube ich Sindorf oder Düren ..S13 geht manchmal auch....Wall direkt links vom Bahnhof..also immer fett Publikum...Atmosphärisch 1A Status:

Privatbesitz,Legal(?) laut einigen Malern .seit mehreren Jahren.. gerüchtweise kommt manchmal die Polizei vorbei und kontrolliert die Ausweise Seit: 2002 -wenn nicht schon länger..ist entstanden aufgrund von Eigeninitiative der OldSchooler in der Ecke Wandfläche: Glatter Beton/Backstein/Diverse.....teilweise abgebröckelt (aber eher wenig) Wandhöhe: 2,50m - 5m Länge/Fläche: 100m oder noch länger aber teilweise mit Gestrüpp von oben runter zugewachsen Beachten: Müll mitnehmen / Dosen aufstechen/entsorgen / Autos fahren hinter dem Rücken ...ist die Einfahrt zum Parkplatz Bahnhof "Frechen-Königsdorf / Supermarkt in der Nähe

Foto by: Moe /Mittwochsmaler ( Video der Hall auf youtube )


6.Ehrenfeld-Vogelsangerstr. (Underground Parkplatz) (Private Betreute Fläche) *Organisiert von „the cypher“ Gemalt werden kann Donnerstags(?) NUR nach vorheriger Absprache mit „the cypher“!!! Die lange Wand vorne zur Straße hin ist ein Auftrag und darf nicht übermalt werden. www.myspace.com/thecypher_cologne einfach mal nachfragen ob,wo und wann gemalt werden darf!

Vogelsangerstr. Back In The Days...


7.Alte Feuerwache Alte Feuerwache Köln Melchiorstr. 3, 50670 Köln Wegbeschreibung: öffentliche Verkehrsmittel: Bahn-Linien 5, 6, 12, 15, 16, 18 (bis Ebertplatz, 5 Gehminuten) Bus-Linien 140, 148 (bis Krefelder Wall oder Ebertplatz, 5 Gehminuten) S-Bahn S6, S11, S12, S13 Regionalzug RB 25 (bis Hansaring, 5 Gehminuten) Auto: siehe hier: www.altefeuerwachekoeln.de

Status:

Privatbesitz,Legal, 3 Monate Probephase ! *Organisiert von casanova-koeln - Danke an die alte Feuerwache! Seit: 02.11.2008 Wandfläche: Metalltore /Glatter Beton /Backstein / Wandhöhe: ca. 3-5m Länge/Fläche: ca.75m Beachten: Nur die auf der Grafik orange gekennzeichneten Flächen bemalen Regeln: WICHTIG: Wenn ihr wollt das die Hall bestehen bleibt, haltet euch bitte an die Spielregeln: 1.Das Rote Tor (Eingang zur Ausstellungshalle)NICHT mehr bemalen! Keine Tags in Hof+Umgebung 2.Probephase: 3 Monate- das Weiterbestehen hängt allein von Euch ab!!!! 3.Sexistische;Homophobe & Rassistische Motive werden NICHT gedultet und übermalt! 4.Müll mitnehmen! 5.Arrangiert euch mit den anderen Leuten die den Hof nutzen wollen 6.Keine Türschlösser übermalen! Ansprechpartner: Bei Problemen: casanova-koeln@gmx.de

(c. 10.2008 by www.casanova-koeln.net / Danke für den Support an: Mittwochs-maler.de )


halloffame-liste-koeln-01-06-2009