Issuu on Google+

2014

Fr端hjahr garten | wohnen & Leben | Kochen

Architektur | Fachb端cher

t m a s e G mit

chnis

i verze

Stilvolles Planen & Gestalten rund ums Haus


Unsere Novit채ten

im Fr체hjahr

2014


ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen steht an und damit auch ein Frühjahrsprogramm mit neuen Titeln und Themen. Während wir hier im Lektorat über Texten brüten, Bilder auswählen und über Cover bera­­ten, fallen die letzten Blätter und der erste Schnee. Aber im Kopf sind wir bereits wieder bei blühenden Holunderbüschen, sprießenden Tulpen und Erdbeeren, die geerntet werden wollen – dies ist eine der vielen schönen Seiten dieses Berufs. Durch die Inspiration und Imagination unserer Autoren, Fotografen, Lektoren und Grafiker entsteht eine wunderbare Welt – die Callwey Welt, in der oft die Sonne scheint, Wohnungen wohlig werden, genussvoll gekocht und leidenschaftlich gegärtnert wird. Besonders schön ist es, wenn gleich mehrere Leidenschaften zusammenkommen: wie bei dem Buch der großartigen Barbara Bonisolli, die genauso versiert gärtnert wie sie begnadet kocht. Oder dem Titel von Thomas Struck, ausgewiesener Filmkenner und Festival Kurator, der gemeinsam mit 13 Starköchen Filmklassiker kulinarisch neu erschafft. Oder dem Band von Manfred Lucenz und Klaus Bender, die uns ihre Geheimnisse aus 25 Jahren Gartenleidenschaft verraten. Die Liste wäre noch lang – sehen Sie einfach selbst und genießen Sie den Frühling.


Die

Jahres

& ein


zeiten

Garten


Klaus Bender & Manfred Lucenz

Auf ihrem 4.000 qm großen Grundstück haben die beiden mehrere Gärten angelegt, alles erlebt und erfahren, was ein Gärtner mit seinem Garten erleben kann und einen der schönsten Privatgärten Deutschlands erschaffen.

„Häuser ohne ‚Hausbaum‘ wirk en auf uns immer etwas verloren.“


Novitäten Garten

n e b e l r e 2 Gärtninem in e Buch

Spitzentitel

Manfred Lucenz / Klaus Bender Ein Garten ist niemals fertig Ideen und Erfahrungen aus einem immerblühenden Garten 192 Seiten ca. 250 Farbfotos 21,5 x 28 cm gebunden mit Schutzumschlag €  [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 40.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2046-7

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2046-7

,!7ID7G6-hcaegh!

Ein

Garten ist niemals

www.callwey.de

fertig

· · ·

einzigartig Der ganze Erfahrungsschatz zweier Gärtnerleben in einem Buch Ein einzigartiges Gartenporträt im Gartenjahr Gartenpraxis aus dem wahren Leben

·· · ·

Marketing Werbeschwerpunkt Aktionspaket: 5 Exemplare Und ein gratis Ansichts­exemplar für Sie Streifenplakat

m it e t M tiv ake ak sp tr n At tio Ak

Die Fotografin Marion Nickig ist Fotografin diverser renommierter Garten- und Wohnzeitschriften im In- und Ausland sowie zahlreicher Bücher, Kalender und Postkarten. Bei Callwey hat sie bereits an vielen Titeln maßgeblich mitgewirkt, zuletzt bei „Mit Goethe im Garten“.

25 Jahre Gartenerfahrung in einem Buch! Manfred Lucenz und Klaus Bender schildern Schritt-für-Schritt und ganz eng am echten Leben alles, was man wissen muss, um mit Freude und Erfolg zu gärtnern. Sie haben alle Fehler gemacht und sie haben gleichermaßen immer wieder die Freude erlebt, die das Gärtnern bereitet. Wunderschöne Fotos von Marion Nickig, die seit Jahren den Garten immer wieder durch die verschiedenen Jahreszeiten hindurch foto­grafiert hat, zeigen ihn in seiner ganzen Pracht. Dieses Buch ist Gartenpraxis pur, denn es enthält den ganzen Erfahrungsschatz zweier Gärtnerleben. Es stellt wunderbare Pflanzen und Bäume vor und zeigt, wie man sie optimal kultiviert um einen traumhaften Garten zu gestalten. Detailliert vergleicht es die eigenen Erfahrungen mit der Lehrmeinung und nimmt den Leser mit auf eine Reise durch ein Gartenparadies.

Streifenplakat

Die autoren Manfred Lucenz & Klaus Bender sind Gärtner aus Leidenschaft seit 25 Jahren. Sie schreiben eine Garten­ kolumne für die Zeitschrift Gartenträume, ihr erstes Buch hat sich in vielen Auflagen verkauft.

5


RosemarY VErey Das Barnsley-Flair – das Erbe von Mrs. Verey

Die Geheimnisse der Damen:

Exklusive Einblicke in Englands Gärten Vita SackVilleWest Vitas Lebenswerk: Sissing­hurst – der einzig­ artige Garten einer außer­ gewöhnlichen Frau

Beth Chatto

Der Beth-Chatto-Garten – eine Klasse für sich


Novitäten Garten

en d n e g e l Garten Engl

a nds

Heidi Howcroft / Marianne Majerus Englische Gartenikonen Die Schöpferinnen des englischen Gartenstils und ihre Gärten 176 Seiten ca. 250 Farbfotos 23 x 30 cm gebunden €  [D] 39,95 / € [A] 41,10 / sFr. 53.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2083-2

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2083-2

,!7ID7G6-hcaidc! Die autorin Heidi Howcroft ist bekannt als Landschaftsarchitektin, Autorin und Gartenjournalistin. Wenn sie nicht selbst auf Gartenreisen unterwegs ist, pflegt sie ihren eigenen Cottage-Garten in einem Dorf im Südwesten Englands. Die Fotografin Marianne Majerus ist eine der renommiertesten Gartenfotografinen der Welt. 2010 gewann sie den Inter­national Garden Photographer of the Year Award und wurde 2011 mit dem Titel Photographer of the Year ausgezeichnet. Ihre faszi­nierenden Fotos erscheinen weltweit in Büchern, Zeitschriften und Kalendern. Die gebürtige Luxemburgerin lebt in London.

Ein exklusiver Einblick in das Leben und die Gärten der treibenden Kräfte der englischen Gartenszene – von den 1960er Jahren bis heute. England ist in Sachen Gartendesign das Maß aller Dinge. Hier leben und arbeiten die großen Gartengestalter, hier hat sich in den letzten Jahrzehnten eine große Gartenbewegung gegründet, die mit ihren Ideen und ihren Visionen die ganze Welt beeinflusst. In diesem Buch werden die Grande Dames des zeitgenössischen englischen Gartenstils vorgestellt, von Vita Sackville-West über Beth Chatto bis hin zu Beatrix Havergal finden sich hier die Größen der Gartenszene seit den 1960er-Jahren. Zusätzlich werden herausragende Damen der heutigen Zeit präsentiert, deren Einfluss auf die Entwicklung des heutigen Stils ebenfalls prägend war. Heidi Howcroft kennt die Geheimnisse der Damen, beschäftigt sich seit Jahren mit der englischen Gartenszene und weiß einfühlsam und informativ von den einzelnen Frauen und ihrem großen Einfluss auf den englischen, ländlichen Gartenstil zu berichten. Bebildert sind die Gärten mit den wunderschönen Fotos von Marianne Majerus. Dieses Buch zeigt die verschiedenen Facetten der großen Gärten Englands und entschlüsselt die Kernelemente. Zudem gibt es Hinweise, wie man diese im eigenen Garten verwirk­ lichen kann.

· · ·

einzigartig Einblick in 14 Gärten bedeutender englischer Gärtnerinnen Die wichtigsten Elemente und Gestaltungsgrundlagen Traumhafte Gartenfotografie der mehrfach prämierten Fotografin Marianne Majerus

7


Te il 1: Mu st er gä rt en

ten, Cottage-Gärten, Gemüsegär iliengärten, Fam n, nne spa Gärten zum Ent , Gärten Behindertengerechte Gärten a. für Pflanzenliebhaber u.v.

Te il 2: St ru kt ur el em

en te

, Steingärten, Bäche, Teiche, Wasserspiele tenhäuser, Gar en, Pergolen, Tore und Bög rassen und Ter , ben Lau ne begrünte und offe ge und Hän , fen Stu , hen Fläc e gepflastert Niveauunterschiede u.v.a.

Te il 3: Pf la nz en 8

rzeichnis

Mit ausführlichem Pflanzenve


Novitäten Garten

Über

0 0 0 . 0 0 2 plar e Ex e m t f u a k it ve r w el t w e

e

Tim Lord Newbury Das ultimative Buch der Gartengestaltung Für jedes Budget und jedes Grundstück 256 Seiten ca. 600 Farbfotos und Illustrationen 19,4 x 26 cm gebunden € [ D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 40.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-1830-3

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-1830-3

,!7ID7G6-hbidad! Der autor Tim Lord Newbury ist einer der wichtigsten Gartenex­ perten Großbritanniens und Autor zahlreicher Bücher.

Um seinen Garten erfolgreich schön zu gestalten, muss man kein Profi sein – das zeigt dieses kompakte Handbuch an zahlreichen Beispielen für jeden Gartenstil. Über 50 Modellgärten werden mit einem Plan und einer dreidimensionalen Illustration vorge­ stellt, ausführliche Pflanzlisten ermöglichen dem Leser, die Gestaltungs­ vorschläge im eigenen Reich einfach nachzubauen. Genial und einzig­ artig sind die vier Alternativen, die für jeden Gartentyp mitgeliefert werden: Egal ob lang und schmal, kurz und breit, dreieckig oder in eine bestimmte Himmelsrichtung ausgerichtet: Alle Gestaltungsvorschläge lassen sich so auf jeden Garten übertragen. Dieses Buch ist ein unverzichtbares Planungs-Ideenbuch für alle, die ihren Garten alleine oder mit Hilfe neu gestalten wollen.

· · ·

einzigartig Eines der erfolgreichsten Gartenbücher Großbritanniens in einer überarbeiteten Neuauflage Vorschläge, Tipps und Gestaltungsideen für jede Gartensituation Ein Muss für Gartenbesitzer, die in ihrem Garten etwas verändern wollen

9


Novitäten garten

Die sten chön

n e t r ä G er z i e w h c s s

Sarah Fasolin Gartenreiseführer Schweiz 384 Seiten ca. 200 Farbfotos 13,5 x 21 cm Klappenbroschur €  [D] 19,95 / € [A] 20,60 / sFr. 28.50 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2043-6

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2043-6

,!7ID7G6-hcaedg! · · ·

einzigartig Die schönsten Gärten und Parks in der Schweiz Der optimale Begleiter für besondere Gartenbesichtigungen Mit allen wichtigen Adressen, Tipps und Informationen

10

Mit ihrer landschaftlichen und klimatischen Vielfalt und ihren bedeutenden Denkmälern in der Geschichte der Schweizer Gartengestaltung bietet die Schweiz viele sehenswerte Gärten für alle Gartenfreunde – solche, die in der Schweiz leben und solche, die das Land als Touristen besuchen. Denn gerade die Kleinräumlichkeit ermöglicht es, viele Gärten ohne große Distanzen dazwischen zu besichtigen. In diesem umfassenden Gartenreiseführer werden ca. 300 Gärten und Parks, gegliedert nach den Schweizer Kantonen, ausführlich mit ihren Geschichten und etwaigen Besonderheiten vorgestellt. Zusätzlich erhält der Leser alle wichtigen Informationen für die eigene Reiseplanung, wie Adressen, Öffnungszeiten und nennenswerte Tipps zu kulinarischen oder kulturellen Höhepunkten in der Umgebung.

Die autorin Sarah Fasolin ist eine namhafte Schweizer Journalistin mit Spezialisierung auf Gartenthemen. Sie verfügt über eine mehr als zehnjährige breite Erfahrung bei verschiedenen Zeitungen und Magazinen. In ihrem Garten verwirklicht sie ihre eigenen Gartenträume und kultiviert Gemüse und Früchte für den Eigenverbrauch. Das Know-how holte sie sich bei verschiedenen Gartenexperten in der Schweiz. Derzeit macht sie eine Weiterbildung in Botanik.


Pr eis r eduziert Jetzt

19,95 Euro

Bert Huls Gartengestaltung Das große Handbuch 352 Seiten ca. 650 Farbfotos 23,1 x 32,5 cm gebunden mit Schutzumschlag Jetzt: € [D] 19,95 / € [A] 20,60 / sFr. 28.50 Früher: € [D] 39,95 / € [A] 41,10 / sFr. 53.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-1877-8

·· ·· · · ··

11


Warum ist es so wichtig, das Zuhause zu ge­ stalten ? Die Wohnung ist unser Nest in der Welt, sie soll uns stärken und beschützen wie eine dritte haut – sie muss also genau zu uns passen.

Wie sieht‘s aus, ist Ordnung das halbe leben?

sie Macht das leben einFacher?

genau. Wenn alles seinen Platz hat, verschwendet man keine Zeit mit dem suchen, jeder findet sich zurecht. das ist besonders dann notwendig, wenn wir mit anderen zusammenleben möchten. in einer Familie muss jeder wissen, in von stauraum. welcher schublade die suppensie in einem eigeKlingt eigentlich nicht kelle ist. Ob nen Fach liegt oder im wilden schön. durcheinander, ist egal, da hat ist aber nützlich. stauraum jede Familie ihre eigenen stanlässt die Wohnung ordentlich dards. wirken. Je unsichtbarer er ist, desto besser. ich plädiere imWenn aber die vOrstelmer dafür, statt eines Kleiderlungen der standards schranks eine eingebaute innerhalb der FaMilie schrankwand mit neutraler sehr unterschied lich Front zu wählen, denn die

Zumindest dient ihr die halbe einrichtung. bestimmt 50 Prozent unseres Mobiliars nutzen wir, um dinge darin anzuordnen: bücherregale, Kommoden, sideboards, schränke... Wir sind umzingelt

Ordnung – das Krisengebiet des WOhnens

schafft ruhe.

sind?

dann braucht jeder seinen eigenen bereich, in dem er machen kann, was er will. in den gemeinschaftsräumen das kann nur jeder für sich muss man sich irgendwie einiselbst beantworten. der eine gen. und die Küche ist letztlich bringt die tageszeitung schon ein handwerks- raum, der nur altpapiercontai mittags zum funktionieren kann, wenn das ner, der andere stapelt sie ein Werkzeug griffbereit ist. paar tage oder sogar Wochen lang. ich persönlich fühle mich ist auFräuMen last beim stapler wohler, weil räuOder beFreiung? me, die penibel aufgeräumt Wer aufräumt, schafft Platz für sind, den charme eines unbeentwicklung. ist alles vollgehaben. wohnten hotelzimmers stellt, kommt das leben zum Man sucht vergeblich nach stillstand. lebenszeichen der bewohner.

Wie viel Ordnung Muss denn sein?

Über nichts Wird in FaMilien sO viel gestritt en Wie Über die Ordnung, Oder besser ng. gesagt Über die unOrdnu dabei ist die lösung sO einFach: staurau M!

das sOll aber nicht in chaOs ausarten?

nein, Ordnung ist auch schön. sie bringt räume erst richtig zur geltung, sie wirken größer und klarer, wenn sie nicht vollgestopft sind. Kann Man Ordnung lernen?

ich glaube, das muss man. angeboren ist der hang zum aufräumen jedenfalls nicht – alle eltern können das bestätigen. Kein kleines Kind stellt freiwillig das spielzeug an seinen Platz zurück. aber nach und nach lernen wir, dass Ordnung uns hilft. 1

Ordnung

Sam a saperspel ipsum reictur, a sit ea culluptam sam ut ra nonsequia nesequo minveli tisque sima parumquis qui od


Das grosse buch Der Wohn-Profis von

21


Fotos: Carl Dahlstedt/Living Inside, Armelle Habib, Karina Tengberg/House of Pictures, Jonas von der Hude/SchĂśner Wohnen, Alessandra Ianniello/Living Inside, Marc van Praag/The Interior Archive/Basset Images, Nick Scott/Living4Media

Wie bekommt ein Raum Atmosphäre?

Welches ist das richtige Sofa?

Was ist Das Geheimnis guten Lichts? Ist Ordnung das halbe Leben?


Novitäten Wohnen

tra l U s u l s hnen Non-dP es Wo Da s

Spitzentitel In Zusammenarbeit mit Europas größter Wohnzeitschrift

Juliane Zimmer / Anne Zuber SCHÖNER WOHNEN (Hrsg.) Das groSSe Wohnbuch 192 Seiten ca. 250 Farbfotos 23 x 30 cm gebunden €  [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 40.90 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2076-4

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2076-4

,!7ID7G6-hcahge!

Anne Zuber ist stellver­ tretende Chefredakteurin von SCHÖNER WOHNEN.

Wie bekommt ein Raum Atmosphäre? Welches ist das richtige Sofa? Wie viel Dekoration ist erlaubt? Ist Ordnung das halbe Leben? Fragen über Fragen und SCHÖNER WOHNEN Expertin Juliane Zimmer kennt die Antworten. Sie beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit dem Thema Einrichtung. Dieses fundierte Know-how hat sie jetzt zusammengetragen und teilt anhand toller Bilder ihr Wissen. Dieser essentielle Guide für eine persönliche Raumgestaltung ist das ultimative Buch vom Wohnen und zeigt, wie man seinen eigenen Stil findet. In 18 Kapiteln vermittelt die Autorin den Lesern die DOs und DON’Ts des Wohnens, auf welche Details man achten muss, welche Farben zu welchen Räumen passen und dass es für jeden Grundriss eine perfekte Einrichtung gibt.

Wohnbuch

www.callwey.de

· · ·

einzigartig Wohnexpertin Juliane Zimmer beantwortet die wichtigsten Fragen und verrät ihr ganzes Wissen Ein Ratgeber mit großzügigen Fotobeispielen voller Tipps und Ideen In Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Wohnzeitschrift SCHÖNER WOHNEN

·· · ·

Marketing Werbeschwerpunkt Aktionspaket: 5 Exemplare Und ein gratis Ansichts­exemplar für Sie Streifenplakat

m it e t M ktiv ake a sp tr n At tio Ak

da s g r o s s e

Streifenplakat

Die autorinnen Juliane Zimmer war 35 Jahre lang Mitglied der SCHÖNER WOHNENRe­dak­tion, 20 davon als stellver­tretende Chefre­ dakteurin. Übers Wohnen weiß sie einfach alles.

23


Classic style Dunkle Holzböden, bequeme Sofas und edle Holzmöbel zeichnen den klassischen Wohnstil aus.

Farbe ist die halbe Wohnung Country style Warme Farben und naturverbun­dene Einrichtungsgegenstände sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente

Contemporary style Der moderne Wohnstil spricht eine klare Formensprache. Farben setzen das Interieur in Szene.

24


Novitäten Wohnen

n Mi t de n von e b r fa K ult

ll a B & Farrow

Ros Byam Shaw Zeitlos Wohnen mit Farbe 192 Seiten ca. 200 Farbfotos 24,4 x 29,2 cm gebunden mit Schutzumschlag  €  [D] 39,95 / € [A] 41,10 / sFr. 53.90 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2080-1

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2080-1

,!7ID7G6-hcaiab! Die autorin Ros Byam Shaw arbeitet als freie Journalistin für renom­mierte Wohnmagazine wie The World of Interiors, W, House & Garden und die Zeitung The Telegraph. Die Fotografin Jan Baldwin ist eine erfolgreiche Fotografin in den Bereichen Interior, Still Life und Food. Ihre Arbeiten werden in Büchern und zahlreichen Zeitschriften veröffentlicht.

Farben und Tapeten sind die Leinwand jeder Wohnung. Sie bestimmen die Atmosphäre und den Hintergrund. Farben sind in der Lage, mit warmen Tönen ein stimmungsvolles Zuhause und dezente Eleganz zu schaffen. Dieses Callwey Buch liefert inspirierende Beispiele für alle Räume. Die Farben und Tapeten von Farrow & Ball sind hochwertig und bekannt für ihre neutralen Farbschemata und Muster. Ob elegantes Grau für ein klares Ambiente im zeitgenössischen Look, gelbe Töne für einen lichtdurchfluteten Country-Stil oder sandfarbene Nuancen für den klassischen Geschmack, das Buch der britischen Farbexperten bietet den besten Einstieg in jedes Dekorationsvorhaben mit zahlreichen Fotos, Inspirationen und praktischen Beispielen.

· · ·

einzigartig Großartige Farbinspirationen dank der üppigen Bilderpracht Beispiele für alle Wohnstile: von klassisch über modern bis zum Landhaus-Look Praktischer Ratgeber für die Farbgestaltung jedes Raumes

Farrow & Ball produziert seit 1946 in Dorset Farben und ist eines der wenigen Unternehmen, das ein Vollsortiment traditioneller und moderner Farb-Finishs von höchster Qualität herstellt.

25


ert Holly Becker zaub en nig we nur mit ­ Handgriffen Blumen ein arrangements fßr . perfektes Ambiente

r e w o l F r e w o P

By Holly B ecker room c a p t i o n fo r t h i s

auf Nicht imm er nur en! Nummer sich er geh

Instead of doing the predictflowers able and matching the exactly to the sofa we decided that to have some fun and show owers fl bright lively colored bright can work too. We used creamy pink ranunculus and sofa yarrow to work with the some but then also added in and orange roses, yellow tulips magenta waxflowers. Flowers playing are a temporary way of may you with bright colors that room not want to have in the

sĂśnlichkeit Leben Sie ihre per mit Blum en farbenfroh aus ko ein. Risi geh en sie kein p l e to m a k e wa l l c o n e s - S i m b r i g h t l y pa t pa p e r c o n e s f r o m ta p e t e r n e d pa p e r a n d

with sharp scissors. Give Trim top of the cone edge g stems in a little wet tiny posies water by wrappin close the wrap around the tissue and plastic wrap, Place these small light stems with an elastic band. and tape to the wall posies into the paper cones on Alternatively, lay a cone with paint friendly tape. to dinner party. Or use them each plate at your next a thank you gift. bring as hostess gifts or

all the time.

59.

s l i f t yo u r s u r fa c e

y lighter (above) is made instantl A heavy concrete shelf standing blooms in a glass vase with simple hydrangea stone bowl. ower heads floating in a near an assortment of fl

d ec o r a t e with f lo w e r s

couple marble table top with a Color is brought to a pale a wax and a tiny vase of magent bright pink ranunculus lus blooms is unexpectedly flowers. One of the ranuncu ath a glass head here bdome. underne u l s pedesta perched on a wooden fallen conseca bloom that may have Lorem ipsum dolor sit amet, This is a way of enjoying s eget tetur adipiscing elit. Vivamu from its stem. eget mauris nibh nibh. Nunc et arcu sit amet elementum tristique. Nullam varius ut eget dolor non odio placerat id nunc solipsum. Sed hendrerit dolor licitudin tristique.

subhead here

farbtupfer setzen sie kleine mit bunten blum en. sie die Vielleicht stellen enden Vase auf einen pass en besser Bildband, um die blum . gen brin zu g zur Geltun

consecLorem ipsum dolor sit amet, lum vel tetur adipiscing elit. Vestibu egestas eget massa nec urna auctor nisi, congue quis neque. Morbi purus um at orci. et malesuada ac, element Cras rhoncus sollicitudin

handeli er v i n ta g e b o t t l e c

consectetur Lorem ipsum dolor sit amet, s eget nibh nibh. adipiscing elit. Vivamu elementum Nunc et arcu eget mauris dolor non odio tristique. Nullam sit amet ipsum. Sed henplacerat varius ut eget din tristique. drerit dolor id nunc sollicitu consectetur Lorem ipsum dolor sit amet, adipiscing elit.

26

119. d ec o r a t e with f lo w e r s


Novitäten Wohnen

n i r o t u a leirhrem l e s t s e B mi t h Die

neue

m BUc

Holly Becker, Leslie Shewring Wohnen mit Blumen 144 Seiten ca. 200 Farbfotos 21 x 25 cm gebunden €  [D] 19,95 / € [A] 20,60 / sFr. 28.50 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2092-4

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2092-4

,!7ID7G6-hcajce! Die autorin Holly Becker ist Bloggerin, Bestsellerautorin und Expertin für Inneneinrichtung. 2008 gründete sie den Designblog decor8blog.com, der heute von 50.000 Besuchern täglich besucht wird. Mit ihren Büchern „Lust auf Wohnen“ und „Holly Beckers wunder­bare Wohn­ ideen“ (beide erschienen bei Callwey) hat sie den Nerv der Zeit getroffen. Die Fotografin Leslie Shewring studierte Architektur und Interior Design. Ihr Blog acreativemint.typepad. com ist weltweit sehr beliebt, weil er mit hübschen Deko­ideen viel Farbe in den grauen Alltag bringt. Shewring lebt in ihrer Heimat Vancouver Island, Kanada.

Holly Becker ist zurück. Und im Gepäck hat sie einen Blumenstrauß voller kreativer Ideen. In diesem Buch geht es nämlich um das Gestalten mit Blumen. Becker und Shewring geben Inspirationen für verschiedene Wohnstile – ob bunt und fröhlich oder elegant, im ShabbyChic-Stil oder modern. Anhand der zahlreichen Ideen erklären die Autorinnen, worauf man achten muss. Blumen sind kostengünstige Gestaltungselemente und die Dekoration ist leicht umzusetzen. Mit Hollys bekannter Liebe zum Detail und ihrer Kreativität beweist sie erneut, wie einfach es ist, Atmosphäre in sein Zuhause zu zaubern. Dank ihrer erstklassigen Tipps, Tricks und Wohnideen erfreut der Anblick der Blumenarrangements in Zukunft jeden Betrachter.

· · ·

einzigartig Das neueste Buch der Bestsellerautorin und Starbloggerin Holly Becker Kreative Tipps und Tricks für Blumenarrangements, die leicht umzusetzen sind Zahlreiche Ideen für eine schnelles Styling der eigenen Wohnung

Bereits erschienen

ISBN: 978-3-7667-1906-5

ISBN: 978-3-7667-2008-5

Zusammen Über 20.000 verkaufte Bücher

27


350

Tipps &

Ideen für zuhause

Designer

Tipp! „Auf Bilder als Wandschmuck würde ich nie verzichten. Es müssen keine teuren Gemälde sein, einfache Bilder, die man liebt. Ohne kommt keine Wohnung aus.“ –– Nancy Boszhardt

Designer

Tipp! „Jedes Zimmer braucht einen großen Farbklecks.“ –– Kelly Van Patter

28


Novitäten Wohnen

g n i l y t s n Woh eden Tag F ür j

House Beautiful (Hrsg.) 350 Wohnideen Mehr Style für Ihr Zuhause 320 Seiten ca. 350 Farbfotos 20 x 20 cm gebunden €  [D] 24,95 / € [A] 25,70 / sFr. 35.50 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2077-1

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2077-1

,!7ID7G6-hcahhb! Styling wird in diesem Buch ganz groSS geschrieben. Denn mit nur kleinen, einfachen Tricks kann man die Einrichtung effektvoll gestalten. In 350 Wohnideen geht es um leicht umzusetzende Vorschläge mit schnellem Wow-Effekt. Wie wäre es, eine Wand über und über mit Familienfotos zu dekorieren oder Küchenschränke in zwei unterschiedlichen Farben zu streichen? Das Drapieren von Kissen in verschiedenen Größen oder Farben sorgt auf dem Sofa für neue Akzente. Eine Sammlung an Vasen, Krügen oder anderen Lieblingsstücken arrangiert in einem Regal wirkt spielerisch frisch. Diese und noch zahlreiche weitere Tricks machen einfach Spaß. So viel Inspiration, dass man sofort loslegen möchte!

· · ·

einzigartig 350 Wohnideen für ein tolles Zuhause Vielfältig, schön und leicht nachzumachenden Einrichtungstipps Inspirierende Bilder und persönliche Zitate von den großen InteriorExperten

Zum Inhalt: Dekoration / Farbe / Tapete / Spiegel / Behaglichkeit / Akzente / Details / Klarheit

29


OM A N E AT D R IN K M A N W

O IS IE RME DER BOURGE A H C E T E R K IS D R DE

DINNER M it 1 3 S tar - K รถ chen 38


J U L IE & J U L I A

G O L D R A U SC H

R AT AT O U IL L E

BananenSchokoladenPancake & Erdbeersalat { Marco M端ller }

Goldrausch

39


Toast { Koch: Michael Kempf }

Kabeljau mit Röstzwiebelkruste, Kartoffelrisotto, Kressetapioka M it G erichten v o N :

Christian Lohse, Kolja Kleeberg, bobby bräuer, Cornelia Poletto, Tim Raue, michael kempf, Lea Linster, michael hoffmann u.v.m.

Bella M artha { Köchin: Cornelia Poletto }

Scheiben von ÉtoufféeTaubenbrust mit Räucher­aalgemüse & Rotwein­tortellini


Novitäten Kochen

ne r e t S n eleiinem h c i M in 14 Buch

Spitzentitel

Thomas Struck/ Karin Laudenbach Filmrezepte 25 Menüs inspiriert von den schönsten kulinarischen Filmen 192 Seiten ca. 150 Farbfotos und Szenenbilder 25 x 28 cm gebunden mit Halbleinen, Leseband €  [D] 39,95 / € [A] 41,10 / sFr. 53.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2075-7

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2075-7

,!7ID7G6-hcahfh!

Der Fotograf Jörg Lehmann fotografiert seit vielen Jahren für euro­paweite Buchproduktionen, genauso wie für deutsche Magazine wie Der Feinschmecker und essen & trinken.

· · ·

einzigartig Die besten kulinarischen Filme der Geschichte 25 exklusive Menüvorschläge renommierter Spitzenköche Eine einzigartige Kombination aus Kochen und Kino

·· · ·

Marketing Werbeschwerpunkt Aktionspaket: 5 Exemplare Und ein gratis Ansichts­exemplar für Sie Aktionsplakat

m it e t M ktiv ake a sp tr n At tio Ak

Karin Laudenbach ist Drehbuchautorin und hat mit Thomas Struck schon bei diversen Projekten zusammengearbeitet.

Kochen und Kino. Beides hat so unglaublich viel gemein. Emotion und Leidenschaft, Sinnlichkeit und Kultur – diese Begriffe stehen gleichermaßen für beide Bereiche, die für so viele Menschen eine besondere Bedeutung haben. Und so verwundert es nicht, dass einige der größten Meisterwerke der Filmgeschichte wie „Das große Fressen“, „Bella Martha“ oder „Ratatouille“ Kochen und Essen zum Thema machen und dabei unvergesslich in Szene setzen. Das Buch stellt 25 Filme vor, in denen Essen eine wichtige Rolle spielt. Diese reichen von wahren Klassikern bis hin zu kleineren, feinen Produktionen. Spitzen- und Sterneköche aus Deutschland, Luxemburg und Spanien haben sich von den besten kulinarischen Filmen anregen lassen und Rezepte geschrieben. Ob an der festlichen Tafel, am bunten Kindertisch, am Küchentisch – das Tischtuch und die Leinwand gehen eine genussvolle Verbindung ein. Mit tollen Szenenbildern der Filme und exklusiven Rezepten findet sich in diesem Titel eine besondere und absolut einzigartige Kombination. r e z e pt e

Aktionsplakat

Die autoren Thomas Struck arbeitet seit 1966 als freier Regisseur und gehört zu den erfolgreichen deutschen Filmemachern. Er ist Kurator für Kulinarisches Kino bei mehreren Filmfestivals.

13 S t a r- u n d S p i t z e n k ö c h e i n e i n e m B u c h : mit Gerichten von:

tim r au e kol ja k leeBerG le a linSt er joh ann eS k inG cor n eli a polet to mich ael hoffm ann BoBBy Br äu er ch riSti an loh Se u. a. www.callwey.de

41


42


Novitäten kochen

st Lanind10l0un R eze

p te

Barbara Bonisolli Barbara kocht 100 Rezepte aus meinem Garten 320 Seiten ca. 300 Farbfotos 21 x 27,5 cm gebunden, Leseband, verkürzte Seiten mit Papierwechsel €  [D] 36,00 / € [A] 37,10 / sFr. 47.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2072-6

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2072-6

,!7ID7G6-hcahcg! Die autorin Barbara Bonisolli ist eine der erfolgreichsten Food­fotografinnen Deutschlands und moderiert ihre eigene Garten- und Kochsendung im Fernsehen. Seit über zehn Jahren lebt sie mit ihrer Familie auf dem Land und hat realisiert, wovon viele träumen. In ihrem Landgarten sät und pflanzt sie an, was auf den Tisch kommt. Barbara Bonisolli lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern am Starnberger See bei München.

Der Traum von einem Selbstversorger-Garten auf dem Land packt inzwischen mehr und mehr Großstädter. Einige, wie die Autorin Barbara Bonisolli, wagen den großen Schritt und ziehen aufs Land – andere träumen weiter, versuchen dabei aber, ihr Leben im Einklang mit der Natur zu leben, richten ihren Speiseplan ganz selbstverständlich nach der Saison und kaufen ihr Gemüse oder auch mal Fleisch auf dem Biomarkt statt beim Discounter. Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine Reise, erklärt anschaulich, nach Jahreszeiten gegliedert, wann man welches Gemüse wo pflanzt, wie man selber Honig imkert, zeigt, wie man ein Sauerteig-Brot oder eigene Butter herstellt. In insgesamt 100 Rezepten erklärt sie, wie sich die zuvor gezeigten Gemüsesorten am besten und schmackhaftesten verwenden lassen. Mit wunderschönen Bildern der Gerichte und ihres Gartens, die sie selbst fotografiert hat, verleiht die Autorin dem Buch eine sehr persönliche und authentische Note.

· ··

einzigartig 100 Rezepte mit dem Besten, was der Garten zu bieten hat Die besten Tipps zum Eigenanbau Barbara Bonisollis ganze Erfahrung und Kochleidenschaft in einem Buch

43


MIA & LEO Stolen Supperclub

Organisieren Abendessen mit Gerichten von talentierten KĂśchen und in deren Stil (aus London)

KĂźchen besuche

Marije Eating Designer

Entwirft die Art zu essen immer wieder neu (aus Amsterdam)


Novitäten kochen

as ste Euscrhoap h ftlic

leide

n

e Köch

Yvonne Niewerth Aus Liebe zum Kochen Küchenbesuche bei leidenschaftlichen Foodies Mit 75 Rezepten 192 Seiten ca. 300 Farbfotos 21,5 x 28 cm gebunden, Leseband €  [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 40.90 Auslieferung: Februar 2014 ISBN: 978-3-7667-2070-2

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2070-2

,!7ID7G6-hcahac! Die autorin Yvonne Niewerth studierte Kommunikationsdesign in Düsseldorf, wo sie seit ihrem Abschluss als selbstständige Designerin lebt und arbeitet. Ihr Fokus liegt auf Gastronomie- und Food-Kommunika­ tion, gepaart mit einem Faible für schöne Bücher und ausdrucksstarke Typografie. Die Fotografin Charlotte Schreiber studierte Fotografie und arbeitete für einige Zeit in New York. Sie ist spezialisiert auf Porträts und Fashion. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Kochen ist Leidenschaft und folglich gibt es viele Menschen, die sich mit besonderer Leidenschaft diesem Thema widmen. Das sind natürlich die professionellen Köche, aber auch viele andere Menschen mehr – großartige Foodblogger, Restaurantbesitzer, Autoren, Kritiker, usw. All diesen Menschen ist die Liebe zum Kochen, zum Genießen und den Produkten gemein. Dieses Buch porträtiert 25 dieser „Foodies“ zuhause und bei der Zubereitung ihrer Lieblingsgerichte. In kurzen Interviews erfährt der Leser die Kochphilosophie der jeweiligen Person, anschließend werden ihre Lieblingsrezepte vorgestellt. So gewinnt der Leser einen Blick durch das Schlüsselloch und lernt dabei die Geheimnisse und die Lieblingsrezepte leidenschaftlicher Foodies kennen.

· · ·

einzigartig 25 Küchenbesuche bei leidenschaftlichen Foodies Köstliche Rezepte der Kochbegeisterten Ein einzigartiger Einblick in leidenschaftliche Kochwelten

Werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen!

45


r e s u ä h m o u r u a E 0 0 0 Tr . 0 m 25 u

Nord

Wohnen/Essen

Gast

„Drei Dinge sind an einem Gebäude zu beachten: dass es am rechten Fleck stehe, dass es wohl gegründet, dass es vollkommen ausgeführt sei.“ Johann Wolfgang von Goethe

HA


Novitäten Architektur

e GroSS

r u t k e t i h Arc kleines et Budg

Andreas K. Vetter Traumhaft schöne Einfamilienhäuser um 250.000 Euro 176 Seiten ca. 200 Farbfotos 21,5 x 28 cm gebunden mit Schutzumschlag €  [D] 59,95 / € [A] 61,70 / sFr. 79.00 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2086-3

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2086-3

,!7ID7G6-hcaigd! Der autor Prof. Andreas K. Vetter promovierte in Kunstge­ schichte und unterrichtet an der Hochschule OWL (Detmold). Im Callwey Verlag ist er Autor der Bücher „Giebelhäuser“, „Townhouses“ und „Haus & Auto“ (Band 1 und 2).

Ein Architektenhaus muss nicht teuer sein – dies zeigen die in unserem Buch vorgestellten 33 individuellen EinfamilienhausBeispiele. Somit erhalten potenzielle Bauherren in vielerlei Hinsicht eine anregende Grundlage für die Entwicklung eigener Ideen und eine ideale Inspirationsquelle für die ersten persönlichen Architekten­ gespräche. Das Buch macht deutlich, dass ein geringes Budget nicht zwangsläufig zum standardisierten Fertighaus ohne persönlichen Charme führen muss. Es zeigt, dass gerade die Bauaufgabe „Einfamilienhaus“ unzählige Möglichkeiten bietet, um den persönlichen Traum vom eigenen Haus Realität werden zu lassen.

· · ·

einzigartig 33 Einfamilienhäuser für Baukosten um 250.000 Euro individuell geplante Architekten­ häuser als kreative Anregung für das persönliche Traumhaus Umfangreiche Projektdarstellung mit erläuternden Texten, Außenund Innenaufnahmen, Grundrissen und allen relevanten Daten sowie einer ausführlichen Beschreibung

53


Mus terl ayo u t

Die Trendsetter im

De r M er an er Sc hu hSa lo n Das schuhhandwerk hat bei Caligula (der name kommt von den römische große tradition. Der urgroßva n sandalen) ter von Dietmar Pircher, dem heutigen inhaber, betrieb bereits vor 130 Jahren eine schusterwerkstatt. am heutigen standort in den berühmter Meraner lauben ist der Familienbetrieb seit 23 Jahren unter dem Motto "schuhe sind unsere leidensch aft" präsent.

Mus terl ayo u t

Blocher Blocher ShopS – Bär Store Fotos: Othmar Seehauser

L adenbau

Mer an – Calig ul a

I n fo B ox projekt: caligula Branchen/Sortiment: Schuhe Kontakt: www.caligula.it

I n s p i r at i o n – D es i g n – M at e r i a l

projekt-Standort: I-39012 Meran, lauben 246 f Verkaufsfläche/etagen : 400 m² / 2

eröffnung: 31. 3. 2012

architekt/planer: umdasch Shopfitting Italien, geom. adalbert hillebrand, arch. elena catto ladenbau: umdasch Shopfitting Italien ladenbau-System(e): arena alu + projektspezifische entwicklung Materalien: Weiß lackierte flächen, dunkles eichenholz, fliesenboden

in holzoptik, glasvitrinen

licht: rZB (einbaustrahler) projekt-fotograf: othmar

at. tus, vellique et aut

quis soles sequisi od

moluptaspe eum ipsa ditatibus, cupta sus denis sitationsed expedi doloreperia doluptatio at acesti beati adit es es elent optam, commolo pelia ipsum et quibus riassitiis dit delest untibere dunt inventibus iliaspi ditaten derspedis ilias eos dolupta tiosae.

Seehauser

at. tus, vellique et aut quis soles sequisi od moluptaspe eum ipsa ditatibus, cupta sus denis sitationsed expedi doloreperia

at. tus, vellique et aut quis soles sequisi od moluptaspe eum ipsa ditatibus, cupta sus denis sitationsed expedi doloreperia

grunDrISS im Frühjahr 2012 erfolgte ein großzügiger umbau, verbunden mit einer kaufsflächenerweiterung Verauf 400 m² (auf zwei etagen). Der fast verschwenderische umgang mit raum signalisiert die Hochwertigkeit des und den anspruch auf sortiments erstklassige Beratung. Die helle, freundliche tung betont den salonartigen gestalCharakter. Dafür sorgen ein heller Fliesenboden in Holzoptik, die gipsdecke mit einbaustrahlern und weiß lackierte Flächen, punktuell mit dunkler eiche als Kontrast. in gebührender Distanz zueinander werden die schuhe einzeln oder paarweise auf "schwebenden" glasfächern präsentiert. schmuckstücken gleich werden besonders exquisite Modelle in glasvitrinen dargeboten, ebenso die dazu passenden cessoires. Weitere interessante acDetails sind die großzügige schräg gestellte ganzkörperspie Wendeltreppe, gel, großzügige sitzmöbel arrangierte tische und sowie gekonnt Podeste. an der Wand spielt das umdasch-system arena alu sehr dezent eine tragende rolle für die glasfächer.

legenDe 1

Zugang

2 Verkaufsbereich 3 Verkaufsbereich 4 Kasse 5 Sitzecke 6 Schuhteststrecke

54

129


Novitäten Architektur

uss e in m r ü f

n e t k e t i h rcnbauer a n e n n I & Lade

Reinhard Peneder dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. – Deutscher Ladenbau Verband in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern (Herausgeber) STORE BOOK 2014 Herausragende Ladenbaukonzepte Die wichtigsten Trends und Shopfitting Events 2014 240 Seiten ca. 220 Farbfotos 25 x 28 cm gebunden mit Schutzumschlag €  [D] 89,- / € [A] 91,60 / sFr. 119 Auslieferung: Februar 2014 (EuroShop 2014) ISBN: 978-3-7667-2078-8

·· ·· · · ·

ISBN 978-3-7667-2078-8

,!7ID7G6-hcahii! Der Herausgeber Das dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. (Deutscher Ladenbau Verband) ist als die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner in Deutschland ein Netzwerk für alle relevanten Bereiche des Ladenbaus. Der Autor Reinhard Peneder war langjähriger Marketingleiter in einem führenden europ. Ladenbau-Unternehmen, Chefredakteur des internationalen Magazins SHOP aktuell, Vorstandmitglied im dlv und Mitglied des EuroShopBeirats. Derzeit betreut er die Marketingaktivitäten des dlv.

Das STORE BOOK 2014 präsentiert als Jahrbuch branchen­ übergreifend rund 40 herausragende Läden des Einzelhandels. Der Fokus liegt dabei auf dem deutschsprachigen Raum, ergänzend dazu werden aber auch Projekte aus angrenzenden Ländern sowie interna­ tionale Projekte gezeigt. Der Leser erhält einen ultimativen Überblick zu allen Retail-, Shop Design- und Shopfitting Trends 2014. Weiterhin wer­ den alle wichtigen Branchenevents sowie die wichtigsten Partner aufge­ führt. Ein umfassendes Stichwortverzeichnis fasst alle wichtigen Begriffe der Branche nochmals übersichtlich zusammen. Das Jahrbuch wird erstmals auf der EuroShop – der wichtigsten internationalen Messe der Branche – präsentiert.

·

einzigartig Eine Sammlung der 40 besten Ladenbau-Projekte aus dem deutschsprachigen Raum sowie der angrenzenden Länder Alle wichtigen Trends, Events und Partner der Branche Das wichtigste Jahrbuch für die gesamte Ladenbau-Branche

· ·

55


Maria Grazia Cutuli Primary School Afghanistan Architekten: 2A + P/A, IaNt, maO

ARCHITECTS Hild und K Architects Ottl, Andreas Hild, Dionys Münich

ANDRA MATIN

Villa AS

ARCHITECT ES CACTUS

Gymnasium Nathalie Sarraute

ARCHITECTS Hild und K Architects Ottl, Andreas Hild, Dionys Münich

PROJECT des Gebäudes Umbau und Sanierung O5O5 der TU Müenchen

LOCATION Munich, Germany

BUILDINGS PURPOSE lecture Offices, auditorium, of TU rooms and laboratories Munchen

USEABLE FLOOR AREA 2013 m

CLIENT Free State of Bavaria

COMPLETION DATE Part 1: August 2O11 2013 Part 2: approx. March

BRICK TYPE Facing brick

in AufDiese Villa hat ein Künstler trag gegeben, der dem Architekten Andra Matin seinen anspruchshat. Er vollen Hausbau anvertraut mit priwünschte sich ein Anwesen Räuvaten, persönlich wirkenden langen men, die ihm nach vielen als RückArbeitsstunden im Atelier Das Haus zugsraum dienen sollten. Nähe des steht in unmittelbarer früher Studios, das ein paar Jahre gebaut wurde.

PROJECT des Gebäudes Umbau und Sanierung O5O5 der TU Müenchen

LOCATION Munich, Germany

BUILDINGS PURPOSE lecture Offices, auditorium, of TU rooms and laboratories Munchen

USEABLE FLOOR AREA 2013 m

CLIENT Free State of Bavaria

COMPLETION DATE Part 1: August 2O11 2013 Part 2: approx. March

BRICK TYPE Facing brick

sind nicht Wohnhaus und Atelier sie haben miteinander verbunden, ja einen völlig unterschiedlichen sollCharakter. Aus diesem Grund Haus beten die Öffnungen im privaten scheiden sein, um dem zu Rückzugscharakter Rechnung dazu steht tragen – im Gegensatz öffentdas Studio mit seiner eher längst ein lichen Funktion. Es ist für geworden Ort kommunikativer treffen die Besucher, die den Maler besuchen. Galerie wollen oder seine hatte, neAls er sich entschlossen zu ben seinem Atelier ein Wohnhaus Architekt errichten, schlug ihm der gelegenen vor, es auf einem tiefer eine Niveau zu bauen, um damit Umgeruhigere und entspanntere Studio zu bung, als im umtriebigen

Andreas Hild Matthias Haber

neue Gymnasium für 600 Das Grundstück für das eine bedeutende öffentliche Schüler bot Gelegenheit, n Ort, mitten in Einrichtung an einem außergewöhnliche zu Nähe zum Stadtzentrum, der Natur und doch in der hatten sich zum Ziel gesetzt, bauen. Architects cactus langlebig die Prinzipien der das Gebäude – robust und ho– als kompaktes Haus mit Nachhaltigkeit erfüllend in seine Umgebung einher Funktionalität harmonisch Aufsollte die gesellschaftliche zufügen. Die Architektur repräsentieren. gabe als Ort des Lernens indem es die Mitte Das Bauwerk löst diese Konditionen, in Süden abfallende Lichtung des Geländes, eine nach frei hält und als schützender einem Kiefernwäldchen, begrenzt. Ein Hof Winkel ein natürliches Amphitheater verbindet die einzelnen Einunterhalb dieses Theaters Lehrbereich, die Sporthalle richtungen der Schule, den . Die Baukörper und fünf Häuser mit Dienstwohnungen stehen als eindrucksam unteren Saum des Geländes Unterrichtsdie staffeln sich volle Fassade, dahinter sodass der Blick auf das räume der Topografie folgend, frei bleibt. Der Park konnte Bergmassiv des Garlaban Form erhalten bleiweitgehend in seiner ursprünglichen

ipsam, apit invelibus a velent. Ne pos re ped essinciam Ugia volupta consernatur rem. Picabore con ex ent, qui sant omnimus dandenitanobita sum restis millaceror qui sam, aut et eium repellam tus parum fuga. Archil et sae cullici psaest, volorestiaccum id quaestrum fugia am voles. enducia mendit pereiipid mod qui dolorpo repudam mint inverita et rerem quae ciis maio bla prem endesto sa am ium con concorem simenime seque perorumque eatiis dentis etur, quiati sequi si dolentiunto optatesed od quam cusdae voloreprore tectem utemporest rest, niat facepud isimus mil ditat la digenis exceror porrum sunmo con pel eum facimus iumquam quae que archit que mil in re re dolorehendit tio corporessit odi aut dio as dem facearum aboriati sam nus, sequatiis a solest mo te pliberferrum et pliquae aris apis doluptas sintem ea dundit earchicae sunti laborer fereperi cus esti venet tem as eum sitiamenia quuntem.

bekommen. zwei GeDas Haus verfügt über Ebene hat schosse, die abgesenkte lieSichtbeton-Wände, die darüber

custi rempore hendit vollent Untiatus et ad et am quas Et aliquo doluptaspel molis eum fugit voloreiunt estio. core diorem dit que luptas quatus excessu ntionserum vel et eiurion empores teneceeveria nonsequiam renda te ommodit et, nonsed expliti ra dolenet eosaecti none idus voluptium eum alit, volluptas estota natemperum et, cor sitaspel ius aliat nonsequis ut res nes ratetures perfere sectae ped quam dit id molorio ea venis dolute

Lückenvergende ist von einer im satz („rooster bricks“) gemauerten lässt auf Ziegelwand umgeben. Sie

Gartenterdie dahinterliegenden raumhoch rassen und durch die Tageslicht verglasten Fassaden das Diebis ins Untergeschoss sickern. das Geser Ziegelschirm umgibt bäude wie ein dunkles Flechtwerk, vor die traer ist als zweite Fassade das genden Betonwände gestellt; den SonLochmuster übernimmt Luft zirkunenschutz und lässt die er einen lieren. Vom Atelier gewährt gleichungefähren Blick zum Haus, eine zeitig garantiert er der Familie größere Privatheit.

aliquia quosto. et aut re maximpor acEssi sin repratibus doluptatus omnihite non rem voluptatus caboria dolorpor si dis si velit lisquid elibusc iatent mint et volut arci aut eaquis sitatur? Tum ut oditet eaquam, aligendiam velignam aut faces arum facimet rum et lantia dolupta tiuntius fugiatiis natet assunt etur escipsunto te doloremperum inincto dis aut ium rehenis ihicil imilign auta alignis et volestis sit ipsus eossit tusdam qui tem. Hita sinus docone doluptat la auta aut fugitemperum fuga. Nam dit, tectis as ariberi tem luptatur, ex era qui doloribusda maios vel et ea ne porro alis ut natecto doluptae. Agnis

F R A N C E

te vendant magnisi tionem.

ben. der bestimmten den Entwurf Auch Wind und Sonne sind Ost-West-ausSchulanlage. Die Hauptbaukörper entKlassen und Fachräume gerichtet, sodass sich die Der oder Süden orientieren. sprechend nach Norden dem Mistral geschützt, die tiefer liegende Hof wird vor halten den Regen ab, großen Vordächer des Gebäudes hügelige Waldstück Schatten schließlich spendet das Sonne. untergehenden der vor

39

I N D O N E S I A

ipsustium eos acipsa estiSa cum eaqui derfero blab ium voluptatur, illaccae. bust exerest aut quam ventis magnam re arum vent experGa. Boratescimus sequas estest, si consequ aspenaturis dit dolum nus dolecat et, sit la es aut velignimet laut rae. It occusda nat. Nes omnisci ommoloriamus cus, odipicabo. Latur molorro Niet parcil ius, si ium, eatur? re ditatusae nest, sit renda eatem ett. cum que optatem porrum

Public Use

27

facia nobiscimi, quistempor Que ex explicitatur sunt od omniat moditatem in re sandaep eroriature nienti liquasp ellabor umquass el idel modit, simus quiatendit idi berrovit restrumimusam hiciduciis a doluptaquae didoluptatae aute nimodit qui omnimus exerro officta cum qui dolor aut as exerupt cient aliquis aruptaspid es posam, odic tem quassequam atenisc illique verum non volupiende voinihit aute moloreste lia nos netur aditas et moloreni sequibe loreri omniendia sam, untempere et ipid utempor epraeperem rspero berum etur renditem ipitem simincimpe cus, imus, di quisci qui undic torporio sint. sequi es quos nonest, offictio. Natendi tissed quiate

Public Use

26

Die wichtigsten internationalen

Ziegelbauten 38

Kirche am Meer St. Marien Architekten: Königs Architekten


Novitäten Architektur

nde gebe S S a Die m lik ation Pub h em a zum T

Ziegel

Wienerberger AG BRICK 14 Ausgezeichnete Ziegelarchitektur international 248 Seiten ca. 300 Farbfotos und Pläne, deutsch/englisch 24 x 30 cm gebunden €  [D] 49,95 / € [A] 51,40 / sFr. 66.90 Auslieferung: März 2014 ISBN: 978-3-7667-2074-0

·· ·· ·· ··

ISBN 978-3-7667-2074-0

,!7ID7G6-hcahea! Der traditionelle Baustoff Ziegel verliert in der Baubranche nicht an Attraktivität. Nachhaltigkeit, Langlebigkeit, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit machen den traditionsreichen und bewährten Baustoff Ziegel zu einen der wichtigsten Baustoffe für einzigartige Architektur­ projekte. Eine internationale Jury, u.a. mit dem chinesischen Pritzker­preis­ träger Wang Shu, hat aus über 250 eingereichten Projekten 50 Projekte aus­gewählt und aus diesen für 5 unterschiedliche Kategorien die Preis­trä­ger sowie einen Gesamtsieger bestimmt. Das Buch präsentiert diese 50 ausgewählten Projekte umfangreich mit Erläuterungstexten, Fotos und Plänen und stellt jeder Kategorie einen einleitenden Essaybeitrag namhafter internationaler Journalisten voran.

·

einzigartig Die 50 besten Projekte aus dem 2-jährlich stattfindenden internationalem Wienerberger BRICK Award 2014 mit Beiträgen aus über 25 Ländern Opulente Präsentation aller Pro­jekte mit magazinartigen Erläuterungs­ texten, professio­nellen Fotos und Planmaterial 5 ausgezeichnete Projektkate­gorien mit ergänzenden EssayBeiträgen namhafter interna­tionaler Essay-Autoren.

· ·

57


Novitäten Architketur

le l e u t k ATrends derktur

a Innen

rchit

e

BDIA – Bund Deutscher Innenarchitekten (Hrsg.), Sylvia Leydecker BDIA Handbuch Innenarchitektur 2014/15 208 Seiten ca. 200 Farbfotos und Pläne 23 x 24 cm Klappbroschur €  [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 40.90 Auslieferung: Mai 2014 ISBN: 978-3-7667-2085-6

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2085-6

,!7ID7G6-hcaifg! · · ·

einzigartig Das offizielle Handbuch 2014/15 des Bundes Deutscher Innenar­chitekten 20 ausgezeichnete InnenarchitekturProjekte mit professionellen Fotos und erläuternden Plänen Mit Fachbeiträgen namhafter Experten zu aktuellen Themen der Innenarchitektur und großem Adressteil der BDIA-Mitglieder und Förderpartner

58

Das jährlich erscheinende BDIA Handbuch zeigt wieder entwurfsstarke und innovative Innenarchitektur-Projekte, die von einer namhaften Fachjury ausgewählt wurden. Die prämierten Arbeiten präsentieren die neusten Trends für die Bereiche Wohnen, Arbeiten, Gastronomie u.v.a. Ergänzt wird der Band durch Fachbeiträge von Experten zu aktuellen Themen der Innenarchitektur. Zusammen mit dem Adressteil der BDIA-Mitglieder, sortiert nach Bundesländern, macht dies das Handbuch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk und idealen Begleiter für alle, die sich über aktuelle Trends der Innenarchitektur informieren wollen.


Novitäten Fachbücher

rt h ä w e B und a k tu

el l

Redaktion Restauro (Hrsg.) Restauratoren Handbuch 2014/2015 176 Seiten 15 s/w-Abbildungen 13,5 x 21 cm Flexcover €  [D] 19,80 € / [A] 20,40 / sFr. 28,50 Auslieferung: Juni 2014 ISBN: 978-3-7667-2094-8

·· ·· · ··

ISBN 978-3-7667-2094-8

,!7ID7G6-hcajei! Überarbeitet und aktualisiert enthält das Handbuch die Adressen von Verbänden, Fachverlagen und -zeitschriften, Denkmalämtern, Stiftungen, Ausbildungsund Fortbildungsstätten, Forschungsvorhaben, Restauratoren-Verbänden, Museumsorganisationen, Instituten und Laboratorien. Das Kompendium ist ein Nachschlagewerk für alle Berufsgruppen, die mit dem Substanzerhalt von Kunst und Kulturgütern zu tun haben.

59


Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG Streitfeldstraße 35 D-81673 München Postfach 80 04 09 D-81604 München Fon +49 89 / 43 60 05-0 Fax +49 89 / 43 60 05-113 www.callwey.de

Bayern Friederike Rother / Ingo Loose Verlagsvertretungen c/o Vertreterbüro Würzburg Huebergasse 1 D-97070 Würzburg Fon 09 31 / 1 74 05 Fax 09 31 / 1 74 10 E-Mail: rother@sitwell.de

Verkauf, Werbung Martina Langer (-176) E-Mail: m.langer@callwey.de

Baden-Württemberg Detlef Klatt Postfach 2241 D-76492 Baden-Baden Fon 01 75 / 522 82 55 Fax 0 72 21 / 30 20 49 E-Mail: detlefklatt@t-online.de

Presse Andreas Hagenkord (-177) E-Mail: a.hagenkord@callwey.de Programmleitung Dr. Marcella Prior-Callwey (-162) E-Mail: m.prior-callwey@callwey.de Verleger Dominik Baur-Callwey (-163) E-Mail: d.baur-callwey@callwey.de Dr. Marcella Prior-Callwey (-162) E-Mail: m.prior-callwey@callwey.de Vertretungen Niedersachsen / Schleswig-Holstein / Hamburg / Bremen Torsten Hornbostel Winsener Straße 23 D-29614 Soltau Fon 0 51 91 / 60 66 65 Fax 0 51 91 / 60 66 69 E-Mail: hornbostel-verlagsvertretungen @t-online.de Nordrhein-Westfalen / Hessen /  Rheinland-Pfalz / Saarland / Luxemburg PLZ 40-42, 46-47, 50-53 Hans Gerd Lamers Nordring 4 D-47441 Moers Fon 0 28 41 / 24 144 Fax 0 28 41 / 24 145 E-Mail: lamers@dieverlagsvertretung-nrw.de PLZ 32-34, 37, 44-45, 48-49, 57-59 Jörg Pillunat Im Grund 50 D-58313 Herdecke Fon 0 23 30 / 97 42 35 Fax 0 23 30 / 97 42 36 E-Mail: pillunat@dieverlagsvertretung-nrw.de

www.callwey.de

Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen/Brandenburg-Süd Georg D. W. Callwey GmbH & Co. KG Streitfeldstraße 35 D-81673 München Fon +49 89 / 43 60 05-0 Fax +49 89 / 43 60 05-113 E-Mail: info@callwey.de Berlin / Brandenburg-Nord / ­Potsdam / Mecklenburg-Vorpommern Dagmar Matthiesen Liselotte-Herrmann-Straße 2 D-10407 Berlin Fon 030 / 4 21 22 45 Fax 030 / 4 21 22 46 E-Mail: berliner-verlagsvertretungen@t-online.de

Bestellungen bitte an Auslieferungen Deutschland Verlagsauslieferung Koch, Neff & Oetinger Postfach 80 06 20 D-70506 Stuttgart Walter Zimmermann Fon +49 7 11 / 78 99 20 51 Fax +49 7 11 / 78 99 10 10 Österreich Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH Dr. Otto Neurath Gasse 5 A-1220 Wien Fon +43 1 / 2 82 65 65-77 Fax +43 1 / 2 82 52 82 E-Mail: bestell@hain.at Vertretung Verlagsagentur Kager&Treml GmbH Teresa Giller Guglgasse 6, Gasometer A 1/5/5 A-1110 Wien Fon +43 1 / 503 64 03 Fax +43 1 / 503 64 03-17 E-Mail: office@kagertreml.at Buchhandel Stefan Stöhr (Wien, NÖ, Burgenland, Steiermark) Gertrud Haslwanter (Vorarlberg, Tirol, Salzburg, OÖ, Kärnten, S-Tirol) Key Account Martin Treml/Josef Kager Schweiz Buchzentrum AG Postfach CH-4601 Olten Fon +41 62 / 2 09 26 26 Fax +41 62 / 2 09 26 27 Vertretung Barbara Haab Turnerstraße 22 CH-8006 Zürich Fon +41 44 / 3 63 89 05 Fax +41 44 / 3 63 89 04 E-Mail: barbara.haab@bluewin.ch

Konzept und Gestaltung: Gramisci Editorialdesign; Werbemittel-Nr.: 99920

Ihre Ansprechpartner im Verlag


Callwey Buchvorschau Frühjahr 14