__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Extrablatt

Mobilität

©stock.adobe.com

Als verlässlicher Einkaufspartner sorgt die Bundesbeschaffung dafür, dass die öffentliche Hand in Österreich mobil bleibt. Das Portfolio reicht von A wie Aufbaugeräte bis zu Z wie Zusatzleistungen. Es beinhaltet beispielsweise Baggermaschinen, Feuerwehrfahrzeuge, Geräteträger, Kommunalfahrzeuge, Kasten- und Pritschenwagen, (Leicht-)LKW, PKW, Personentransporter, Traktoren, Unimogs und VANs. Darüber hinaus runden Reifenmanagement, Treibstoffe und Tankkartensysteme das Mobilitätsportfolio ab. Nachhaltige Lösungen stehen hoch im Kurs. Nutzen Sie die Expertise unserer Einkaufsexpertinnen und Einkaufsexperten. Profitieren Sie von Vorteilen wie der Vergaberechtssicherheit bei Verträgen und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Extrablatt fasst alle relevanten Angebote zum Thema „Mobilität“ zusammen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Lösungen. Lassen Sie sich von Ihrem verlässlichen Einkaufspartner beraten und unterstützen. www.bbg.gv.at/mobil

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Langjährige Expertise: Seit 2001 schreibt die BBG Fahrzeuge aus. Regelmäßig werden Ausschreibungen rund um das Thema Mobilität durchgeführt. Einkauf ohne eigene Ausschreibung: Hier sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Zeit für ein aufwendiges Vergabeverfahren. Gemeinsamer Einkauf: Gemeinsam können größere Mengen ausgeschrieben und dadurch ein besseres Preis-LeistungsVerhältnis erzielt werden. Risikominimierung: Unter anderem können Sie auf die Vergaberechtssicherheit vertrauen. Folgekosten: Die BBG betrachtet die Gesamtkosten eines Produkts oder einer Dienstleistung. Ziel ist es, alle kostentreibenden Einflüsse zu erfassen und das nicht nur während der Laufzeit einer Rahmenvereinbarung. Auch nach Ablauf können mitunter noch Kosten entstehen (z.B. Entsorgung, Rückbau etc.). ©2012 myfreizeit.de - stock.adobe.com


PKW UND LEICHTE NUTZFAHRZEUGE Hohe und spezielle Anforderungen an Fahrzeuge sowie schnelllebige Technologien machen die Beschaffung zu einem komplexen Gebiet. Daher setzt die BBG auf Beratungskonzepte samt Finanzierungsdienstleistungen und bietet für die unterschiedlichen Kundenbedarfe, egal ob Leasing von einzelnen Fahrzeugen oder ein Fuhrparkgesamtkonzept, die jeweils beste Lösung. Neue, innovative Fahrzeuge kommen dabei nicht zu kurz und können, auf Basis der Marktverfügbarkeit, integriert werden. So wird ein Übergang zu alternativbetriebenen Fahrzeugen sichergestellt. Fuhrparkmanagement – GZ 2801.03021 • • • • • • • • •

Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeugmodelle aus verschiedenen Segmenten Verschiedene Kombinationen zwischen Laufzeit und Laufleistung Optimales Angebot im Hinblick auf Kilometerkosten 24/7-Mobilitätsgarantie mit Ersatzfahrzeug Garantieabdeckung über die Leasinglaufzeit Abwicklung der Förderungsmodalitäten bei alternativbetriebenen Fahrzeugen Rund 300 regionale Werkstätten vor Ort – immer in Ihrer Nähe Ganzheitliches Fuhrparkverwaltungskonzept Umfassende Beratung und Betreuung durch den Fuhrparkmanager

Fuhrparkmanagement für alternativbetriebene Kraftfahrzeuge – GZ 2801.02734 • • • • • •

Bedarfsorientierte Fuhrparkberatung für Ihre individuellen Mobilitätsansprüche Sämtliche, derzeit in Österreich erhältliche, alternativbetriebene Serienfahrzeuge abrufbar Kein Verwertungsrisiko trotz rascher Technologiesprünge Regelmäßige Energieeffizienz- und Kostenreports Innovative Fuhrpark-App Optional: Wartungsleistungen, Reifenmanagement und Versicherung erhältlich

Kraftfahrzeuge der Kleinwagen-, Kompakt- und Mittelklasse GZ 2801.03017 • • • •

Wartungspakete Garantierter Rücknahmewert bei Fahrzeugkauf Klar definierte Preisanpassungsregelungen Garantie für die Dauer von 4 Jahren / 120.000 km

©sdecoret - stock.adobe.com

WEITERE ANGEBOTE Vans & geländegängige Allradfahrzeuge – GZ 2801.03111 Personentransporter GZ 2801.03509 Direktvergabeplattform Mobilität - GZ 2801.01033 Reifenmanagement GZ 2801.03440

FEUERWEHRFAHRZEUGE Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Landesfeuerwehrverbänden stehen Feuerwehrfahrzeuge zum Abruf über die BBG bereit: • Feuerwehrfahrzeuge mit einem HZG zw. 3,5 t - 14 t sowie 18 t – GZ 2801.02969 • Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF) – GZ 2801.02949 Ab April 2021

• Drehleiter- und Teleskopmastfahrzeuge sowie Wasserführende Löschfahrzeuge – GZ 2801.03335 www.bbg.gv.at/feuerwehr ©JAN BECKE - stock.adobe.com


LKW UND TRANSPORTFAHRZEUGE Ob Fahrzeuge für den Winter- oder Sommerdienst mit Kehrmaschinen oder Kranaufbauten – das Portfolio der BBG ist vielfältig und bietet Ihnen umfangreiche Auswahlmöglichkeiten. LKW, Anbaugeräte und Aufbauten - GZ 2801.02733 • • • • • • • • • •

Einsparung von bis zu 6% gegenüber dem Vorvertrag 3 Jahres-Garantie bzw. bis 200.000 km einschließlich Abhol- und Rückstellservice 3 Jahres-Wartungsvertrag bzw. bis 200.000 km Beratungsleistung Einschulung, Einweisung des Kundenpersonals am Fahrzeug, An- und Aufbau Regelung der Ersatzteilversorgung Regelung bei Modellwechsel (Preisgestaltung) Beistellung diverser fahrzeugspezifischer Genehmigungen und Bewilligungen Hol- und Bringservice bei Garantiefällen Vielzahl von Aufbaugeräten und Aufbauten unter anderem für Winter- und Straßendienst ©FOTOGRAPHY MARCUS M - stock.adobe.com

Leicht-LKW - GZ 2801.03072 • • • •

Ein Ansprechpartner (Generalunternehmer) für Fahrzeug und Aufbauten Verbindliche Wartungskonditionen bis zu 5 Jahre Preisvorteile auch bei den gängigsten Ersatzteilen Garantieerweiterung bis zu 4 Jahre gegen Aufpreis möglich

Unimog und Econic inkl. An- und Aufbaugeräten - GZ 2801.03223 • • • • • •

Verpflichtung zur Sicherstellung der Ersatzteilversorgung für die Dauer von mindestens 15 Jahren ab Übernahme sowie Wartungspauschale Verpflichtung zur Sicherstellung einer Pannenhilfe vor Ort (Werkstattnotdienst) Kostenloser Zugang zu Mercedes-Benz WebParts Separate Bestellung von Aufbauten möglich Sonderbehördenrabatt Variantenverfügbarkeit

WEITERE ANGEBOTE •

Direktvergabeplattform Gabelstapler, Schlepper, Elektrostapler - GZ 2801.02257 Lieferung von Schürfleisten inkl. Zubehör - GZ 2801.03325

Auftausalze - GZ 4804.03149

IHR PREISVORTEIL BEIM EINKAUF ÜBER DIE BBG Zusätzlich zu den bisherigen Marktrabatten („Behördenpreis“) können beispielsweise Österreichs Gemeinden durchschnittlich mehr als 13% sparen – eine höhere Rabattstaffel ist möglich und abhängig von Modell, Variante und Ausstattung!

Ab November 2020: Lieferung von Kastenwagen, Pritschenwagen, Fahrgestell und Hubarbeitsbühnen sowie Pick-up Fahrzeugen - GZ 2801.03406

KOMMUNALFAHRZEUGE Geräteträger - GZ 2801.02997 Geräteträger sind wahre Multitalente. Die Grundgeräte dienen als Trägerfahrzeug für unterschiedliche Anbaugeräte. Das garantiert wirtschaftlichen Maschineneinsatz, da für verschiedenste Einsatzzwecke nur ein einziges Grundfahrzeug nötig ist. Die Palette an Anbaugeräten reicht dabei von Grünflächenpflege über Transporttätigkeiten und Bodenbearbeitung bis hin zu vollständiger Winterdienstausrüstung.

WEITERE ANGEBOTE •

Direktvergabeplattform Anbaugeräte und Zubehör für Kommunalfahrzeuge GZ 2801.01300 Baggermaschinen GZ 2801.02950

Ab Oktober 2020: Traktoren & Kommunalfahrzeugen inkl. An- und Aufbaugeräte - GZ 2801.03404

©dieter76 - stock.adobe.com


DIENSTREISEMANAGEMENT Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot für Ihre Dienstreisen. Ob mit der Bahn, Flugzeug, Mietauto oder Bus, bei uns werden Sie fündig. Profitieren Sie von speziell ausgehandelten Flug- und Bahntarifen. Unsere elektronischen Tools, wie e-Reisen und e-Shop, vereinfachen Ihren Buchungsprozess. •

Bahn (Businesscard) GZ 3201.01318

Tankkartensysteme GZ 3099.01658

SCHULcard - GZ 3201.00378

Online-Bookingtool für Dienstreisen - GZ 3200.00309

Direktvergabeblattform Taxi GZ 3201.03235

Bus Transportdienstleistungen GZ 3201.03003

Direktvergabeplattform Flughafentransfer - GZ 3201.03234

www.bbg.gv.at/leistungen/dienstreisemanagement

© Harald Eisenberger/ÖBB

HABEN SIE INTERESSE MEHR ZU ERFAHREN? MELDEN SIE SICH BEI UNS, WIR BERATEN SIE GERNE UND BEGLEITEN IHREN BESCHAFFUNGSPROZESS. Unser Vertrags- und Qualitätsmanager Michael Durchschlag berät Sie gerne: Tel: +43 1 245 70-238 | E-Mail: michael.durchschlag@bbg.gv.at Wenden Sie sich an unser Helpcenter, wenn Sie Unterstützung im Beschaffungsprozess benötigen: Hotline: E-Mail:

+43 1 245 70-0 office@bbg.gv.at

Mo – Do: Fr:

7:30–17:00 Uhr 7:30–15:00 Uhr www.bbg.gv.at/mobil

„Gerade als kleine Gemeinde profitieren wir stark von der Zusammenarbeit mit der Bundesbeschaffung. Durch den gemeinsamen Einkauf über die BBG konnten wir bei den letzten Beschaffungen eines Kommunaltraktors sowie eines Böschungsmähers rund 35.000€ sparen. Das gesparte Geld steht uns für weitere dringend notwendige Investitionen zur Verfügung.“ Amtsleiter Wolfgang Kamper, Gemeinde Lobmingtal

E-BIKES Sie benötigen ein Dienstrad? Auf unserer Direktvergabeplattform Innovation werden Sie fündig. Direktvergabeplattform Innovation – GZ 9102.03461 Haben Sie Fragen zu innovativer Beschaffung oder wollen Innovationen in Ihrer Organisation anstoßen? Die IÖB-Servicestelle unterstützt Sie gerne durch direkte Beratung unter +43 1 245 70 817 oder per E-Mail ioeb@ioeb.at. Interessiert an nachhaltigen Lösungen? Kontaktieren Sie die naBePlattform unter +43 1 245 70 517 oder per E-Mail nabe@bbg.gv.at. ©alphaspirit - stock.adobe.com

Profile for Bundesbeschaffung GmbH

BBG-Extrablatt Mobilität  

Als verlässlicher Einkaufspartner sorgt die Bundesbeschaffung dafür, dass die öffentliche Hand in Österreich mobil bleibt. Das Portfolio rei...

BBG-Extrablatt Mobilität  

Als verlässlicher Einkaufspartner sorgt die Bundesbeschaffung dafür, dass die öffentliche Hand in Österreich mobil bleibt. Das Portfolio rei...