Page 1

Jahrgang 44 Mittwoch, 14. August 2019 Auflage: 34.000 Stück

Nr.

30

DIE Wochenzeitung für die Städte Brilon, Olsberg, Willingen, Winterberg, Medebach und Hallenberg Winterberg. Historische Wurzeln und Hightech tauchen einmal im Jahr den Kirmesplatz in Winterberg in ein buntes Farbenmeer. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte in der Luft liegt, Kinderlachen und launige Musik zu hören sind und überall in der Kernstadt fröhliche Menschen zu sehen sind – dann ist wieder Kirmes in Winterberg. Traditionell am dritten Wochenende im August findet die Winterberger Kirmes statt. An vier Tagen lebt die jahrhundertealte Kirmestradition in Winterberg wieder auf. Kirmes – das ist Geselligkeit, buntes Kirmestreiben, Tierschau, ein zum Bummeln und Einkaufen einladender Krammarkt und ein spektakuläres Höhenfeuerwerk zum Abschluss.

Foto: Stefan Schmitt

Stichwort der Woche

Rezession, na und?

so haben wir eine steil nach oben verlaufende Wachstumskurve. Rezessionsphasen hatten wir 1967, als eine kurze Abkühlung der Weltwirtschaft auch das deutsche Wirtschaftswunder zum Stocken brachte, 1974 und 1982, als zwei Ölkrisen die Preise für fossile Brennstoffe in die Höhe schnellen ließen und 1993, als die Kosten der Wiedervereinigung den Anstieg der Inlandsnachfrage ausbremsten. Zur Jahrtausendwende brachte das Platzen der IT-Blase eine erneute Rezession und 2008 erwischte uns die Lehmann-Krise mit der darauf folgenden Bankenrettung. All das führte dazu, dass die jeweils erfolgten staatlichen Eingriffe uns Staatsschulden von über zwei Billionen Euro beschert haben, die wir künftigen Generationen als ein unseliges Erbe hinterlassen werden. Doch welche Mittel kann die Politik jetzt anwenden, um den sozialen Auswirkungen einer bevorstehenden Rezession zu begegnen? Eine Erhöhung der Staatsverschuldung würde dem Europäischen Stabilitätspakt widersprechen und die Kreditwürdigkeit Deutschlands herunSchaut man sich den Konjunk- terstufen. Auf der anderen Seite turverlauf in Deutschland, seit der stellt sich die Herausforderung der Gründung der Bundesrepublik an, Einhaltung der selbst gesteckten Eigentlich war es zu erwarten: der Brexit, der Handelskrieg zwischen China und den USA, sinkende Börsenkurse und jetzt auch noch ein Rückgang der Auftragslage im deutschen Maschinenbau, das Gespenst der Rezession taucht plötzlich wieder in den Nachrichten auf. Was aber bedeutet dieses Schreckenswort eigentlich? In der Konjunkturforschung betrachtet man den Rückgang des Bruttoinlandsproduktes über zwei Quartale hinweg als Rezession. Dauert der Abschwung über einen längeren Zeitraum an, spricht man von einer „Depression“. Schon an dieser Ausdrucksweise merkt man, dass Wirtschaft, wie Ludwig Erhard es ausdrückte, zu großen Teilen Psychologie ist. Nun ist es die Aufgabe der Politik, die Auswirkungen einer Rezession oder gar Depression auf Arbeitsplätze, soziale Sicherheit und auf den Wohlstand der breiten Masse der Bevölkerung, zu steuern. Das einfachste Mittel gegenzusteuern sind staatliche Konjunkturprogramme, die jedoch immer eine Erhöhung der Staatsschulden zur Folge haben.

Klimaziele. Vergleicht man den Konjunkturverlauf der letzten Jahrzehnte mit dem jährlichen CO2 Ausstoß, stellt man fest, dass jede Rezession zeitgleich einen Rückgang der CO2 Belastung für unsere Umwelt bedeutete. Somit waren die Scheichs, Biodata und Co. sowie die Lehmann Brothers die größten Klimaschützer der vergangenen Jahrzehnte. Wenn wir es mit einer wirklichen Klimawende ernst meinen, und was anderes bleibt uns gar nicht übrig, müssen wir uns sowieso von der Vorstellung eines stetigen Wachstums verabschieden. Ein solcher Wachstumsrückgang darf allerdings nicht, wie in den vergangenen Rezessionen geschehen, auf dem Rücken der „kleinen Leute“ ausgetragen werden. Es müssen andere Arbeitszeitmodelle her, untere Einkommensgruppen müssen steuerlich entlastet werden und die wirklich Vermögenden, die bisher aus allen Krisen als Gewinner hervor gegangen sind, müssen diesmal richtig zur Kasse gebeten werden. So könnte eine bevorstehende Rezession zur Erreichung der Klimaziele beitragen und zudem unser Land wieder sozial gerechter machen. Norbert Schnellen

An allen vier Kirmestagen gibt es zahlreiche kulinarische Angebote von der Bratwurst, dem Fischbrötchen über den Burger zu Langos, Churros und Spiralkartoffeln. Eis und Süßwaren sowie die klassischen Kirmesgeschäfte wie Schießbude, Entenangeln und Ballwerfen werden natürlich nicht fehlen.

In dieser Ausgabe

BRILON: Volksbank Firmenlauf .... 14

MEDEBACH: Erweiterung AVENTURA ................... 18 Oberntorfest ................. 12

WINTERBERG: Kirmes ........................... 10

SONDERTHEMA: Immobilien .................... 22

Noch 16 Tage bis zum Volksbank Firmenlauf in Brilon

Weitere Informationen und das Kirmesprogramm finden Interessierte auf den Sonderseiten 10 und 11 in dieser Ausgabe.

WGB Mainzer Wohnungs- und Gewerbebau GmbH Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Fon0 02961 976430 Fon 29 61 ‐ 97 64 30 · Fax 0 29 61 ‐ 97 64 64 www.wgb-mainzer.de www.wgb‐mainzer.de

Makler · Bauträger · Vermietung · Hausverwaltung

Ein Haus mit vielen Möglichkeiten!

Großzügiges Ein-/Zweifamilienwohnhaus in Brilon

In 34 zentraler Wohnlage von Eigentumswohnungen Brilon befindet sich dieses großzügige hochwertige Wohnhaus. Ideal für Singles, die große Familie oderund als Mehrgenerationenhaus. für Familien, Senioren Kapitalanleger Eine gewerbliche Nutzung ist ebenfalls denkbar, da sich in direkter NachbarQualität trifft Leben Preisbeispiel schaft z.B. Praxisund BüIn zentraler Lage von 4 ZKB, Gäste-Bad, Abstellroflächen befinden. entstehen InsArnsberg-Neheim raum inkl. Balkon auf ca. gesamt ca. 330 m²2-5 Wohn34 hochwertige Zimmer 91,55 m2 Wfl. + KFZ Tieffläche. Grundstück 510 m².mit Wfl. garagen Stellplatz Eigentumswohnungen

zwischen ca.EUR 47 und 135 m2 Kaufpreis: Vorauss. Fertigstellung: 179.000,Frühjahr 2021

Kaufpreis: 285.495 € Keine Käufercourtage

Fachwirte der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Vermittlung - Vermietung - Hausverwaltung - Finanzdienstleistung Weitere Informationen gern auf Anfrage! Telefon 0 29 61/97 64 30 · Fax 0 29 61/97 64 64 · www.immopool.de/firma/wgb-mainzer

Der nächste BRILONER ANZEIGER erscheint am: Mittwoch, 21. August 2019 – Redaktions- und Anzeigenannahmeschluss: Donnerstag, 15. August 2019, 15 Uhr Kontakt: Obere Mauer 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961 9776-24 · Fax 02961 9776-30 · redaktion@briloner-anzeiger.de · www.brilon-totallokal.de Erscheint kostenlos


2

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Waldfest

der Feuerwehr Brilon am 17. und 18. August am Rochus

L. KLAHOLZ

Ihr Partner für

SPEDITIONSLOGISTIK

• Verpackung

• Transport

• Kommissionierung

• Klein- und Kuriertransporte

• Versand

Almerfeldweg 50 Tel.: 02961 9709-0 59929 Brilon Fax: 02961 9709-15

info@klaholz-spedition.de www.klaholz-spedition.de

· Wohnstudio · Anstrichtechniken · Beratungsstudio · Trockenbau · Autolackiererei

Allen frohe Stunden beim Waldfest! Rüther GmbH & Co. KG Ostring 14 · 59929 Brilon Tel. 0 29 61 88 64 www.maler-ruether.de

Viel Spaß beim Waldfest

macht mobil! Alle Fahrerlaubnisklassen BKF Aus- und Weiterbildung

Steinweg 20 59929 Brilon fon 02961.8440

Fahrsicherheitstraining www.fahrschule-lingemann.de info@fahrschule-lingemann.de

Staplerkurse

undlich ·freundlich zuverlässig freundlich· ·zuverlässig ·zuverlässig pünktlich · ·pünktlich pünktlich · Kranken- und Dialysefahrten

· ·KrankenKranken-und und Dialysefahrten Dialysefahrten

Fotos: Feuerwehr

Auch im Jubiläumsjahr des Löschzugs Brilon e. V. wird wieder ein90x75mm Waldfest im Rochus gefeiert. Zahlreiche Besucher konnten am Jubiläumswochenende im Mai begrüßt werden, wofür sich die Mitglieder des Löschzug Brilon e. V. noch einmal herzlich bedanken möchten. „Wir hoffen, alle Besucher hatten viel Freude an dem vielseitigen Programm, dass die Jugendfeuerwehr, das Tambourkorps und die Einsatzabteilung ihnen geboten haben“. Das Waldfest im Rochuswäldchen ist den Mitgliedern eine Herzensangelegenheit. Schon seit über 60 Jahren veranstalten sie mit großem Aufwand ein zünftiges Waldfest mitten in Brilon. „Daher würden wir uns riesig freuen, wenn Sie uns auf unserem Fest besuchen. Auch wenn es schon das zweite Fest in diesem Jahr ist, was kann sinnvoller sein, als mit Freunden schöne Stunden zu verbringen und gleichzeitig die eigenen Feuerwehr zu unterstützen?“ Der Löschzug Brilon e. V. lädt

alle Freunde, Förderer und Gäste kalt, wir gehen in den Rochusganz herzlich zum Waldfest am wald“, so lautet das Motto am 17. und 18. August ein. Sonntagmittag, wofür allerlei Leckereien für die Gäste bereitsteAm Samstag wird das Waldfest hen. Für den gesamten Sonntag um 18.30 Uhr im Rochuswäldchen ist ein buntes Kinderprogramm in der Rochusstraße eröffnet. Das vorbereitet und wer möchte, kann Tambourkorps begrüßt alle Gäste bei den beliebten Rundfahrten mit um 20 Uhr mit einem Platzkon- den Einsatzfahrzeugen Brilons zert, anschließend übernimmt Straßen einmal mit einem anderen DJ Henning. Mit guter Musik, Blickwinkel durchfahren. kühlen Getränken und süffigen Cocktails, bester Stimmung und Der Löschzug Brilon e. V. hofft, angenehmen Gästen wird es ein allen Besuchern so ein schönes schöner Abend. und abwechslungsreiches Wochenende zu bereiten. „Kommen Am Sonntag beginnt das Fest Sie zu uns und feiern mit ihrer um 10 Uhr mit einem Festhoch- Feuerwehr in angenehmer Runde amt an der Rochuskapelle. Sollte bei zivilen Preisen. Dazu laden wir es, ausnahmsweise, schlechtes alle Freunde, Gönner, Feriengäste Wetter geben, wird die Messe sowie die Feuerwehren aus den unter das schützende Festzelt benachbarten Dörfern und Städverlegt. Musikalisch begleitet wird ten recht herzlich ein“. die Messe von der Jagdhornbläsergruppe Brilon. Die Jagdhornbläser Brilon spielen auch beim anschließenden Frühschoppen. „Am Sonntag bleibt die Küche

· Chemo-/Strahlentherapie · ·Chemo-/Strahlentherapie Chemo-/Strahlentherapie · Rollstuhltransport sitzend, · ·Rollstuhltransport Rollstuhltransportsitzend, sitzend, im eigenen Rollstuhl imimeigenen eigenenRollstuhl Rollstuhl · Abrechnung mit allen · ·Abrechnung Abrechnungmit mitallen allen Kassen Str. Kassen Hoppecker BRILON BRILON Str. ·60 ·Hoppecker Hoppecker Str.60 60 Kassen

ON · · Kleinbus bis 7 Personen · ·Kleinbus Kleinbusbis bis77Personen Personen ersinbrilon@t-online.de webersinbrilon@t-online.de webersinbrilon@t-online.de

0 29 6100- 29 29 2961 05 61--29 2905 05 Wir wünschen sonnige Waldfesttage!

DACHDECKERMEISTER

Michael Schreckenberg

Fassadenverkleidungen - Gerüstbau Klempnerarbeiten - Bedachungen - Zeltverleih

Dorotheenstr. 20 - 59929 Brilon Tel.: 0 29 61 - 5 04 56 / Fax: 5 09 30 www.bedachungen-schreckenberg.de

Wir

löschen

jeden

Durst! Papestraße 37 Tel. 02961 52725


3

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Sparkasse Hochsauerland unter neuer Leitung Ingo Ritter ist seit dem 1. August Vorstandsvorsitzender Brilon. Die Sparkasse Hochsauerland steht seit dem 1. August unter neuer Leitung. Ingo Ritter wurde bereits Ende des letzten Jahres zum Vorstandsvorsitzenden gewählt und bildet nun gemeinsam mit Ulrich Dolle als Vorstandsmitglied und Konrad Lenze als stellvertretendes Vorstandsmitglied das neue Vorstandsteam der Sparkasse Hochsauerland.

Im Jahr 2009 wechselte er dann zur damaligen Verbandssparkasse Wesel, die nach der Fusion mit der Sparkasse Dinslaken zur Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe wurde. Dort war er als stellvertretendes Vorstandsmitglied für den Markt- und Vertriebsbereich verantwortlich. Der diplomierte Sparkassenbetriebswirt trägt die „Sparkassen im Herzen“ und wird das Ressort von seinem Vorgänger Peter Wagner übernehmen. Dieser ging am 31. Juli in den wohlverdienten Ruhestand.

Kinder. Er war selbst aktiver Fußballer und ist Fan des SV Werder Bremen. Als begeisterter Skifahrer wird er die Skigebiete des Sauerlandes direkt vor der Haustür sicherlich schätzen lernen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und werde die nächsten Wochen dazu nutzen, um die ersten Kunden und die Mitarbeiter kennenzulernen. Zukunftsorientiert und mit Kontinuität werde Seine Berufslaufbahn hat Ingo ich den eingeschlagenen Weg der Ritter am 1. August 1989 bei Sparkasse Hochsauerland weiter der Landessparkasse zu Oldenverfolgen, das kann ich verspreburg begonnen. Dort lernte er chen. Dieses Haus ist und bleibt Der in Bad Zwischenahn auf- eine Kundensparkasse, die eng die Sparkassenorganisation von der Pike auf kennen und war in (V. li.) Sparkassendirektoren Ingo Ritter, Konrad Lenze und Ulrich Dolle gewachsene Ingo Ritter ist 46 mit der Region verbunden ist“, so verantwortlicher Position tätig. Foto: ©Thomas Schmidt/Sparkasse Hochsauerland Jahre alt, verheiratet und hat drei der neue Sparkassendirektor.

In wieweit kann der Mensch den Klimawandel beeinflussen? Olsberg. Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Olsberg, die Senioren-Union, die Junge-Union und der CDU-Stadtverband Olsberg laden alle Interessierten am Mittwoch, den 14. August, um 18 Uhr zu einem Gedankenaustausch über das Thema „Welchen Beitrag kann Kommunalpolitik zum Kli-

maschutz leisten“ in den Gasthof sitzenden der JU Ira Sangermann Plitt-Schepers in Wulmeringhau- und Simon Sabinartz sowie dem Vorsitzenden der SU Karl Metten sen ein. wird in einem lockeren Gespräch Nach kurzen Statements von diskutiert, „welchen Weg wir in Bürgermeister Wolfgang Fischer, Olsberg zum Klimaschutz gehen Fraktionsvorsitzender Burkhard wollen.“ Auch Nichtmitglieder sind einStehling, Stadtverbandsvorsitzende Hiltrud Schmidt, der Vor- geladen.

Mit der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg zum Schiffshebewerk Henrichenburg Brilon. Die erste Tagesfahrt der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg im neuen Herbstsemester führt die Teilnehmenden nach Waltrop. Das Schiffshebewerk Henrichenburg war vor 120 Jahren ein Schlüsselbauwerk des Dortmund-Ems-Kanals. Erst mit seiner Fertigstellung konnte der Kanal bis zum Dortmunder Hafen befahren werden und den indus-

triellen Aufschwung im Ruhrgebiet unterstützen. Bei dieser Tagesfahrt werden gemeinsam der gigantische Schiffsaufzug, die historische Maschinenhalle sowie das im alten Hafen liegende Motorgüterschiff besichtigt, in dem der Arbeitsalltag einer Binnenfischerfamilie in den 50er Jahren dargestellt wird. Zum Abschluss wird der Dortmund-Ems-Kanal

mit dem Fahrtgastschiff befahren, um die verschiedenen Schleusen und Hebewerke vom Wasser aus näher zu betrachten. Die Fahrt findet am Donnerstag, den 12. September, statt. Informationen und Anmeldungen sind bei der VHS Brilon, Tel. 02961 6416 oder online unter www.vhs-bmo. de, möglich.

Das ist meine Gleitsichtbrille.

aren!

e nicht nur ren günstigen gläser zu enfalls bis hkeitsgarantie

Komplette ZEISS - Gleitsichtbrille:

299,-

*

599,-

Foto: bigge-online

statt

ROTTLER Jubiläumskollektion

Nur noch kurze Zeit über 140 Brillen zum Komplettpreis!

ZEISS Gleitsichtbrille mit Kunststoffgläsern (Index 1.5), gehärtet, mit Superentspiegelung und Lotuseffekt, sph +5.00 bis -6.00 dpt., cyl +4.00, Add 0.75 bis 3.50 dpt.

Bigge-Olsberg. Am Samstag, den 17. August, lädt bigge-online im Rahmen des Olsberger Motorrad- und OpenAir-Festivals zur elften Auflage der „Europameisterschaft im Speedgrillen“ ein und sucht die Nachfolger der „Auftragsgriller“ (Frank Höhle, Michael Mehring), die sich im letzten Jahr in 12:26 Minuten den Europameister-Titel sicherten. Kurios aber sportlich geht es beim Speedgrillen zu: Schnellstmöglich muss ein Zweierteam einen klassischen Dreibein-Tankstellengrill aufbauen, mit Geschick und Puste flott Glut erzeugen und eine möglichst perfekte Rostbratwurst möglichst schnell vertilgt, der Teilnehmer- und Teamnamen an. grillen. Hört sich leicht an, jedoch kann ins Ziel laufen und muss Auch vor Ort werden noch bis ist der Weg zum Ziel mit ein paar dann nur noch an der Jury vorbei. 15.30 Uhr Anmeldungen entgeTücken garniert, denn Streichhöl- Diese nimmt die Zeit, bewertet gengenommen. Kurzentschloszer bekommt man erst gegen zwei Wurst- und Grillzustand und ver- sene melden sich während der teilt gegebenenfalls Strafzeiten. leere Flaschen Pils (alkoholfrei Fassungist+ Gläser + Entspiegelung = € 70,-4 Messe an der Information oder regeltechnisch durchaus erlaubt, Sieger ist das Team mit der ge- gleich beim Grill-Komitee im Wettwird von langjährigen Athleten ringsten Gesamtzeit aus Grill- und kampfbereich auf der OpenAiraber als Nachteil betrachtet) und Strafzeiten. Die Teilnahme ist kos- Wiese. Die Vorstellung des Wettbeauch weiteres Wettkampfmate- tenlos. Teams melden sich bitte per werbs und der Teams beginnt rial gilt es, gegen Leergut zu tau* schen. Wer dann noch jemanden E-Mail an speedgrillen@bigge- gegen 15:30 Uhr, der Startschuss findet, der eine Hälfte der Wurst online.de unter der Angabe von fällt um 16 Uhr.

5

11. Europameisterschaft im Speedgrillen

Das ist meine Alle ROTTLER Standorte finden Sie unter: Gleitsichtbrille. www.brillen-rottler.de/standorte

Brilon GmbH

Inhaber Meinolf Riekes

✔ ZEISS-Markengläser

59929 Brilon · Bahnhofstr. 29 Tel. 0 29 61/60 35

Eine Information der Brillen ROTTLER GmbH & Co. KG | Hauptstraße 3 | 59755 Arnsberg | Telefon: 02932 -63020

✔ Superentspiegelt, gehärtet und mit Lotuseffekt

✔ Trendige „meineBrille“ Fassung

25 Jahre

* ZEISS Gleitsichtbrille mit Kunststoffgläsern (Index 1.5), gehärtet, mit Superentspiegelung und Lotuseffekt, sph +5.00 bis -6.00 dpt., cyl +4.00, Add 0.75 bis 3.50 dpt.

ZEISS-Markengläser Superentspiegelt, gehärtet und mit Lotuseffekt Trendige „meineBrille“ Fassung


4

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Ehrung bewährter Kraftfahrer

Gesundheits-Tipp

Olsberg. Mit Freude konnte Dietmar Wittmann (PHK a.D.) und Bernd Henne, Geschäftsführer der Bezirksverkehrswacht Brilon, an Helga Schmitte und Hans Schmitte aus Olsberg eine Auszeichnung für 60 und 50 Jahre

der Woche

Eiweißversorgung Heutzutage wird Eiweiß oft ausschließlich im Bereich Sport, fokussiert im Kraftsport, gesehen. Die Tatsache, dass sich die Muskulatur bereits ab dem 40. Lebensjahr kontinuierlich zurückentwickelt bzw. sich durch wenig Bewegung bestimmte ungenutzte Muskeln verstärkt zurückbilden, ist kaum bekannt. Aber: Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß. Dass sich die Produkte im Eiweiß-Anteil bzw. in der darin enthaltenen Menge an essentiellen Aminosäuren unterscheiden, mag noch bekannt sein. Hier liegt Alsiroyal Eiweiß 90 mit einem Eiweißanteil von 90% und den darin enthaltenen essentiellen Aminosäuren von 40% weit vorne. Dass der Schlüssel zum effizienten Erhalt bzw. zur effizienten Zunahme der Muskulatur die Menge an essentiellen Aminosäuren – insbesondere den verzweigtkettigen Aminosäuren L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin – ist, ist für viele neu. Alsiroyal Eiweiß 90 enthält den höchsten Anteil dieser „Muskelaminosäuren“ L-Leucin, LIsoleucin und L-Valin und ist damit die beste Empfehlung zum Muskelerhalt/Muskelaufbau bei wenig Bewegung im Alltag bedingt durch überwiegend Schreibtischtätigkeit bzw. fehlende Zeit zu sportlichen Aktivitäten, zum Muskelerhalt/Muskelaufbau, bei Verletzungs- oder krankheitsbedingter Auszeit, z. B. während/ nach Krankenhausaufenthalten, zum Muskelerhalt/Muskelaufbau bei altersbedingtem Muskelabbau, zum effektiveren Muskelaufbau bei Gymnastik, Freizeitsport, Kraftsport bzw. Ausdauertraining und zum Bodyshaping während einer Diätphase. Das Produkt Alsiroyal Eiweiß 90 und weitere Infos erhalten Sie in Ihrem Fachgeschäft Reformhaus Rüther.

Rüther

BRILON Bahnhofstr. 10 Abonnieren Sie uns! Tel. (0 29 61) 5 45 87

Brilon. Ein zufälliges Treffen des Briloners Joachim Brill und Clive Campbell aus Thurso im Jahr 1971 markiert den Ursprung der Städtepartnerschaft zwischen der nordschottischen Stadt Thurso und Brilon. Beide und vor allem der 2017 verstorbene Hans Witteler ermöglichten im Anschluss mehrere Treffen der Pfadfinder beider Städte und am 23. Juni 1979 wurde dann durch Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch Convener Young und Bürgermeister Klaholz die Städtepartnerschaft verbrieft. Gegenseitige Besuche, Pfadfinder- und Schulaustausche fanden im Anschluss statt, die vor allem vielen jungen Menschen beider Städte wertvolle Erfahrungen und teilweise Prägungen für das Leben vermittelten. In den letzten Jahren war es um die Partnerschaft etwas ruhiger

Teilnahme am Straßenverkehr überreichen. Diese Urkunden der Verkehrswacht dienen als Dank und Motivation sich auch weiter so vorbildlich auf unseren Straßen mit dem Kraftfahrzeug zu bewegen.

„Der Trainer als Coach – Wege zur Leistungssteigerung im Jugend-, Amateur- und Spitzenfußball“ lautete das Thema beim Internationalen Trainer-Kongress des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer, der in den vergangenen Tagen in Kassel stattfand. Mit von der Partie war auch Sabrina Schütte aus Brilon (2. v. li.), die sich bei diesem Stelldichein der Fachleute über die neuesten Trends im Trainerwesen informierte. Julian Nagelsmann, Sandro Schwarz, André Breitenreiter, Martina Voss-Tecklenburg, Ewald Lienen, Manuel Baum, Daniel Niedzkowski, Meikel Schönweitz, Markus Weise – die Liste der Top-Referenten während des 62. ITK des BDFL las sich wie ein „Who is Who?“ des deutschen Fußballs. „Mit diesen herausragenden Referenten ist uns eine interessante und äußerst informative Fortbildungs- Nach der Premiere des DJ-Abends „Generation Sound“ veranstaltung gelungen“, zeigte sich BDFL-Präsident Lutz Hangartner beim Briloner Musiksommer im letzten Jahr gab es dank erneuter exmit dem Verlauf des Kongresses sehr zufrieden. Foto: privat klusiver Unterstützung durch die Sparkasse Hochsauerland am Freitag, den 26. Juli, eine weitere Auflage. Dieses Mal sogar zwei DJ´s. Mit Hits aus den 90ern und Musik aus dem Pop-Genre startete DJ Henning, bevor ihn ab 21.30 Uhr DJ BlackSmith (Metin Schmidt) ablöste. Seine Live-Performance und die Musik aus den Bereichen Charts, House und Pop füllte den Marktplatz erheblich und steigerte die Feierlaune der nicht nur jungen Gäste. Foto: Christoph Kloke/„Brilon Kultour“ Für die Bus-Fahrt und den Eintritt Bigge. Zum Ausflug der Caritas Bigge – Seniorentreff am 28. ins Milchmuseum wird ein KosAugust zum Milchmuseum nach tenbeitrag von 15 Euro erhoben. Eingeladen sind alle Senioren, Willingen-Usseln sind noch Busauch aus den umliegenden OrtPlätze frei. Nehden. Der FC Bayern Fanclub August, um 4 Uhr in Brilon. RückLos geht es um 13 Uhr ab Park- schaften. Nehden 99 setzt am 3. Bundesli- fahrt ist am Sonntag um 10 Uhr. Anmeldung nimmt bis zum 23. gaspieltag gegen den Mainz 05 platz Cruse. Neben dem MilchmuWer Intresse hat, kann sich beim seum wird die Lichterkirche in August Anita Buchheister, Tel. einen Bus ein nach München mit Fanclub, Tel. 0152 09825133, inRattlar besucht. Der Tag schließt 02962 1875, und Iris Peters, Tel. Übernachtung. mit einem Waffelbuffet in Willingen 02962 735617 oder 3764, entgeAbfahrt ist am Samstag, den 31. formieren. gen. ab.

Ausflug der Caritas Bigge – Seniorentreff

Busfahrt zum Bayernspiel

Sommerfest des Seniorenbeirats Brilon. Der Senioren-Beirat der Stadt Brilon veranstaltet am Mittwoch, den 21. August, ein Sommerfest. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Bürgerbegegnungsstätte der Schützenhalle Wülfte in der St. Anna Straße. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Sommerfest

bei jedem Wetter stattfindet. Die Veranstaltungsstätte ist behindertengerecht ausgebaut und auch für Rollstuhlfahrer bequem zugänglich. Bei dem unterhaltsamen Nachmittag ist für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, kalten Getränken und Grillspezialitäten bestens gesorgt. Der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt pro Person 5 Euro.

Fundbüro: Fahrräder, Brillen, Schmuck und Schlüssel warten auf Besitzer

Olsberg. Beim Fundbüro der Stadt Olsberg sind in den vergangenen Wochen und Monaten wieder mehrere Gegenstände abgegeben worden. Unter anderem warten drei Fahrräder, sechs Brillen, elf Schlüssel, zwei Schmuckstücke (darunter Modeschmuck), und neun weitere verschiedene Gegenstände auf ihre Besitzerin

oder ihren Besitzer. Die Eigentümer können sich zu den üblichen Öffnungszeiten im Bürgerservice der Stadtverwaltung Olsberg, Bigger Platz 6, melden. Weitere Informationen zu Fundsachen gibt es aktuell auch im „virtuellen Fundbüro“ auf der Homepage der Stadt Olsberg unter http://www. olsberg.de/_rathaus/ im Internet.

40 Jahre Partnerschaft der Städte Brilon und Thurso geworden, was auch mit dem zunehmenden Alter der Protagonisten der ersten Stunde zu tun hat. Grund genug für Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, das 40. Jubiläum zum Anlass zu nehmen, alte Kontakte wieder aufzunehmen und neue zu ermöglichen. Abermals waren die Pfadfinder die ersten Ansprechpartner im Rahmen eines Besuchs im Rathaus im Jahr 2018. Ergebnis war, dass sich 59 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Brilon am 26. Juli auf eine zweiwöchige Tour nach Schottland machten, um mit den Pfadfindern aus Thurso zusammenzutreffen. Dort trafen sie auf Bürgermeister Bartsch und die Vorsitzende der Partnerschaftsvereinigung, Gaby Rehms-Zillekens, sowie weitere Brilonerinnen und Briloner, die diese begleiteten. Im Rahmen vieler Gespräche mit dem Twinning Commitee Thurso und vor Ort verantwortlichen Politikern wurden die Bedeutung europä-

Zusammentreffen mit His Royal Highness Prinz Charles im Royal Tent der Mey Highland Games. (V. li.) Gaby Rehms-Zillekens (Vorstand Partnerschaftsvereinigung Brilon), Elena Albracht (Stadt Brilon), Prinz Charles (Duke of Rothesay) und Bürgermeister Dr. Christof Bartsch. Foto: Stadt Brilon ischer Städtepartnerschaften und deren Zukunftsgestaltung thematisiert. Bürgermeister Christof Bartsch traf dazu u. a. mit Lord Thurso, dem Member of Parliament der Region Jamie Stone

und selbst mit Prinz Charles, der großes Interesse an dem Thema zeigte, zusammen. „Wir möchten mit den gelebten Städtepartnerschaften unseren

kleinen Beitrag leisten zu einem gelingenden Europa, zu einer von Weltoffenheit geprägten Mentalität unserer Bürgerinnen und Bürger und gegen die Nationalismen, Grenzziehungen und Brexits dieser Tage,“ betonte Dr. Bartsch in seiner Ansprache im Rahmen der offiziellen Feierstunde in der Stadtbibliothek Thursos. Mit den Worten des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker wandte er sich vor allem an die junge Generation mit dem Anliegen, die bestehenden Städtepartnerschaften aktiv zu halten: „Freundschaft lässt sich nicht befehlen, sie muss wachsen.“ Vor dem offiziellen Akt wurde am Pfadfinderhaus eine Bank gemeinsam den Vätern der Städtepartnerschaft, Clive Campbell und Hans Witteler, gewidmet. Der Sohn Hans Wittelers, Georg, zeigte sich davon beeindruckt und brachte die Freude seiner Familie zum Ausdruck.


5

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Nostalgie pur – 1. Briloner Tweed Run! Brilon. (us) So mancher Besucher des diesjährigen Briloner Altstadtfestes, das vom 30. August bis 1. September stattfindet, wird sich am 1. September wohl verwundert die Augen reiben, sieht er doch in der Stadt eine im britischen Kleidungsstil der 20er Jahre gekleidete Radfahrergruppe! Eindeutig ein Beweis dafür, dass am letzten Tag des Altstadtfestes der erste Tweed Run in unserer Region stattfinden wird. Erster Tweed Run am 24. Januar 2009 Der allererste Tweed Run fand am 24. Januar 2009 in London statt und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer beliebten Veranstaltung. In Tweed gekleidete Radfahrerinnen und Radfahrer treffen sich mit klassischen Vintage-Fahrrädern zu einer gemütlichen Fahrradtour von ca. 10 Meilen (=16 km). Zwischendurch wird bei einem stilechten britischem Picknick Kuchen und – ganz wichtig !! – Tee zu sich genommen. Man möchte den Geist einer vergangenen Zeit beschwören und das alles „very british“! Passend zum zehnjährigen Jubiläum möchte nun der Briloner Heimatbund – Semper Idem/ Stadtführergilde solch ein Event in Brilon veranstalten. Neben der besonderen Kleidung werden auch die Fahrräder einen Eyecatcher der besonderen Art bieten. Nach Möglichkeit sollen die Räder nicht modern und auf dem neuesten Stand der Technik sein, sondern so „historisch“ wie möglich aussehen. Ein großer Spaß für alle! Geplant ist eine gemächliche Radtour durch Brilon – einige Stopps an wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt inklusive. Sollte das Wetter nicht mitspielen, ist das kein Problem – entsprechende Regencapes können ausgeliehen werden. Besitzt man kein entsprechendes „Fahrge-

sind: Sekt- und Limonadenempfang am Morgen, Kuchen und Tee/Kaffee am Nachmittag, eine Teilnehmerarmbinde und kostenfreier Besuch des Museums Haus Hövener. Die Strecke ist so gewählt, dass man sie auch gut ohne Gangschaltung bewältigen kann. Auch teilnehmende Kinder dürften keine Problem haben. Wenn es wider Erwarten doch zu schwer sein

sollte, greift das Motto: „Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt!“ Parkmöglichkeiten bestehen im Bereich des Briloner Schulzentrums („Zur Jakobuslinde 21“). Die Kontaktadresse lautet: Museum Haus Hövener, Am Markt 14, 59929 Brilon. Informationen kann man sich auch telefonisch unter 02961 9639901 oder per E-mail an tweed-brilon@gmx.de einholen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf den ersten Tweed Run in Brilon boten (v. li.) Rudi Heppe, Loni Held-Wiese, Winfried Dickel (Briloner Heimatbund-Semper Idem/Stadtführergilde), Mechthild Abeler, Doris Tilly und Carsten Schlömer (Museum Haus Hövener). Text und Foto: Ursula Schilling stell“, hilft Rudi Heppe aus Radlinghausen, der bereits sechsmal an Tweed Run Veranstaltungen in verschiedenen deutschen Städten teilgenommen hat, gerne aus. Der Radlinghäuser verfügt über einen Fundus von „alten“ Fahrrädern, die er verleihen kann. Falls Bedarf besteht, bitte im Museum Haus Hövener melden! „Die Fahrradtour soll auf keinen Fall ein sportlicher Wettstreit sein, sondern der Entspannung und Entschleunigung dienen“, so Rudi Heppe. In die gleiche Richtung geht auch die Aussage von Winfried Dickel vom Briloner Heimatbund – Semper Idem/Stadtführergilde. „Der Tweed Run soll ein großer Spaß für alle Beteiligten werden – das steht eindeutig im Mittelpunkt!“ „Es liegen schon Anmeldungen vor,“ teilte Winfried Dickel beim Pressegespräch im wunderschönen Museumsgarten Haus Hövener mit. Mit dabei sein wird auf jeden Fall auch das Ehepaar Regina und Lorenz Sander aus Warburg, die mit ihren Rädern – ein Hochrad und ein HerkulesRad – für einen Hingucker sorgen werden.

Programmablauf Tweed Run am 1. September 2019 Ab 11 Uhr: Treffen im Museumsgarten mit Sekt- und Limonadenempfang; Aufstellen der Räder beim Museum Haus Hövener 13 Uhr: Beginn der Radtour (ca. 10 Meilen = 16 km lang) Ca. 14 Uhr: Picknick im Kreishauspark (bitte Decken und Verpflegung mitbringen) Ca. 15.30 Uhr: Rückankunft im Museumsgarten mit anschließenden Preisverleihungen bestgekleidete(r) Dame, Herr / originellstes Kinder-Outfit / ältestes Fahrrad. Gemütlicher Ausklang im Museumsgarten oder beim Flanieren über das Altstadtfest Anmeldung und Kontaktdaten: Ab sofort nimmt das Museum Haus Hövener von dienstags bis sonntags Anmeldungen an. Nach Zahlungseingang auf das Konto mit der IBAN Nr. DE55 4165 1770 0000 0177 15, Briloner Heimatbund – Semper Idem / Stadtführergilde, werden die Teilnehmerkarten übergeben. Enthalten im Preis von 15 Euro-

Aktion gültig bis zum 31.08.2019.

Ihr Kontakt zu uns: redaktion@briloner-anzeiger.de Endlich macht LERNEN Sinn!

Vorverkauf zur 13. Madfelder Herrensitzung gestartet Madfeld. Am 10. November wird um 11.11 Uhr mit der 13. Großen Herrensitzung in der Madfelder Schützenhalle die Karnevalszeit im Sauerland eingeläutet. Es ist mittlerweile schon Kult, dass Anfang November in Madfeld der Karneval mit einer Herrensitzung beginnt. Für viele Besucher aus einem Umkreis von 50 bis 60 Kilometern ist der alljährliche Besuch fester Bestandteil im privaten Terminkalender. Es ist ein Frühschoppen der besonderen Art und ein idealer Treffpunkt für Vereine, Fußballmannschaften, Stammtische, Kegelclubs und natürlich für alle begeisterten (männlichen) Karnevalisten. Auch Junggesellenabschiede werden gern gesehen. Die Besucher dürfen sich auf ein ca. fünfstündiges Programm freuen. Garde- und Show-Tänze sowie zünftige Büttenreden sorgen für ein abwechslungsreiches,

Nummerngirls werden die einzelnen Programmpunkte in bekannter Art und Weise ankündigen. Auch werden in diesem Jahr wieder Topless-Bedienungen die Besucher mit Speisen und Getränken versorgen. Außerdem findet eine Tombola statt, bei der attraktive Preise zu gewinnen sind. Zu dieser Veranstaltung sind alle Männer ab 18 Jahren aus nah und fern recht herzlich eingeladen.

Abb.: privat stimmungsvolles Programm. Als Stargast konnte die Stimmungssängerin „Bianca Hill“ engagiert werden. Alle MallorcaFans haben sie dort bestimmt schon einmal live erlebt.

Ab sofort sind Kartenbestellungen möglich. Sowohl per EMail an herrensitzung@madfeld. com als auch unter Tel. 0171 6817440 werden verbindliche Reservierungen entgegengenommen. Am Sonntag, den 20. Oktober, können die Tickets ab 10 Uhr persönlich in der Madfelder Schützenhalle abgeholt werden. Unter Umständen findet dann auch der Restkartenverkauf statt.

Wir belohnen Dich mit einem gratis Burger *

1

für eine im aktuellen Schulzeugnis!

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Stadl

WILLINGEN

KORBACH

* Diese Burger Aktion findet im Zeitraum vom 1. Juli bis 30. August in den teilnehmenden Betrieben statt. Immer zu den angegebenen Wochentagen in der Zeit von 17:00 bis 21:00 Uhr. Den gratis Burger nach Wahl erhältst du nach der ausliegenden Burgerkarte. Getränke und Zusatzbeilagen werden separat abgerechnet.


6

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Mit dem 312. Schuss sicherte sich Matthias Schreiber die Königswürde der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Medebach. Der 28-jährige Industriemechaniker bei der Firma Borbet setzte sich nach eineinhalb Stunden Feuergefecht gegen seine Mitbewerber Markus Kaiser, Peter Schmidt und Markus Schmitz durch und regiert nun mit seiner Freundin Jessica Lehwark aus Dreislar. Im prächtigen Umzug präsentierte sich das neue Königspaar zusammen mit seinem Hofstaat den Medebachern und ihren Gästen.

Foto: Alfred Koebe

Beim Vogelschießen in Langewiese setzte sich Wolfgang und Jennifer Teichmann regieren die St. Heiko Kümmel nach 244 Sebastian-Schützen in Antfeld. Der 28-jährige Maschinen- Schüssen auf den Vogel führer setzte sich mit dem 257. Schuss gegen seine Mitbewerber durch durch und regiert nun geund hat nun, nachdem er bereits zwei Mal Jungschützenkönig der Bru- meinsam mit Diana Lauderschaft war, die Königswürde inne. Vizekönig wurde der Bundesprä- ber. Den Jahnespokal (vorletzter ses Richard Steilmann.

Foto: privat Schuss) errang Dominik Stracke. Die Krone schoss Marco Kümmel, das Zepter Ernst Zellner und den Reichsapfel Tim Stemmer. Den Damenpokal errang Sarah Gerke, Jungschüt-

zenkönigin wurde Zoé Stracke (Mi.). Am Schützen-

festsonntag fanden Ehrungen durch den Kreisvorstand des Kreisschützenbundes Brilon statt. Dabei wurden verdiente Vereinsmitglieder für ihre Leistungen im Schützenwesen geehrt. Den Orden für besondere Verdienste erhielt Daniela Biederbick, den Orden für hervorragende Verdienste erhielten Frank Hahn und Heinz-Josef Mönig. Am Schützenfestmontag war Christian Hedrich (re.) beim Geckschießen erfolgreich und hat damit auch die Würde des Vizekönigs inne. Foto: Verein

In Wulmeringhausen regieren Markus und Dorothe Schmidt für ein Jahr die St. Nikolaus Schützenbruderschaft Wulmeringhausen. Nach nur einer Stunde und 92 Schuss setzte sich der Dipl. Betriebswirt gegen seinen Kontrahenten und jetzigen Vizekönig Marc Hillebrandt durch und holte den Vogel zusammen mit den beiden Flügeln von der Stange. Die Krone schoss Markus Senge, den Reichsapfel Jungschützenkönig Leon Becker. Das Zepter holte der neue Schützenkönig Markus Schmidt. Am Abend präsentierte sich das neue Königspaar im Umzug den vielen Zuschauern am Straßenrand. Foto: privat

Stefan und Ulrike Hötger sind das neue Königspaar in Gudenhagen-Petersborn. Mit dem 264. Schuss erlegte der 55-jährige CAD-Planer bei der Firma Lichte in Beckum den Schützenvogel. Die Flügel gingen an Ralf Zarschizky und Daniel Vogel, den Kopf hat Jan-Steffen Hentschel abgeschossen. Mit dem neuen König hatten sich Jan Steffen Hentschel, Joachim Berg und Dieter Ridder bis zum Schluss einen spannenden Wettkampf geliefert. Text und Foto: M. Bilaus

Jan Müller und Melissa Bange regieren die Schützen der St. AnnaSchützenbruderschaft in Wülfte. Mit dem 181. Schuss holte der 25-jährige Betriebswirt bei der Firma b-cube den Schützenvogel aus dem Kugelfang. Tobias Kraft erlegte den rechten Flügel, Kopf und linker Flügel holte sich der neue König Jan Müller. Der Stabführer des Spielmannszuges Wülfte und die angehende Erzieherin wurden von den zahlreichen Zuschauern jubelnd gefeiert. Text und Foto: M. Bilaus

Mit dem 135. Schuss setzte sich Christof Grosser gegen seine Kontrahenten Stephan Janzen und Kevin Kersting durch und regiert nun für ein Jahr die St. Liborius Schützenbruderschaft Assinghausen. Als Königin steht ihm seine Freundin Lara Rickert zur Seite. Die Krone und der Reichsapfel gingen an Volker Essfeld, das Zepter schoss Marco Dommach. Foto: privat

Wir wünschen allen Königspaaren ein schönes Regentschaftsjahr!


7

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Größte AC/DC Rockspektakel in Alme

NOCH PLÄTZE FREI

Der BRILONER ANZEIGER verlost zweimal zwei Karten Alme. Am 21. September gastiert die AC/DC-Tributeband WE SALUTE YOU in der Gemeindehalle in Alme. Der örtliche Veranstalter Gisbert Kemmerling holt damit eine der größten AC/DC Tribute-Produktionen der Welt nach Brilon. Die Band setzt mit ihren aufwendigen und authentischen Konzerten zu Ehren der australischen Rocklegende weltweit neue Maßstäbe. Mit einer überdimensionalen und originalgetreuen Hells Bell, einer beeindruckenden Marshall-Verstärker-Wand und einer gigantischen Licht- und Tonanlage kommt „We Salute You“ dem aktuellen Bühnenbild von AC/DC sehr nahe. Mit bis zu 21 Kanonen für die Salutschüsse bringt die Band genau so viele mit wie das Original in den 80er Jahren. Vier der fünf Musiker waren bis 2017 Mitglieder der AC/DC Show BAROCK, darunter der Leadsänger Grant Foster aus London

und junge Gitarrenvirtuose Nick Young. Nach einigen Jahren in denen man mit BAROCK kreuz und quer durch Europa reiste, wurde man sich einig: Ein Show Format mit angestellten Musikern passt nicht zur Charakteristik einer echten Rockband. Daher verwirklichten die Freunde ihre eigenen Vorstellungen von einem beeindruckenden AC/DC Konzerterlebnis.

„Bei diesem Stück dürft ihr auch mal meckernd das Theater verlassen“

„Der Wolf und die sieben Geißlein“ im Museumsgarten Haus Hövener

Gottesdienste

Sonntag, 18. August 10.00 Uhr - Neuapostolische Kirche Brilon, Gottesdienst m. Abm. 10.00 Uhr - Ev. Kirche Gudenhaguten Ende entgegen. gen, Gottesdienst m. Vikarin Antje Und so tanzen sie am Schluss Jäkel alle glücklich um den Brunnen. 18.00 Uhr - Ev. Stadtkirche Brilon, Alle? Bis auf einen, so sieht es Abend-Gottesdienst m. Pfarrerin schließlich das Märchen vor. Kathrin Koppe-Bäumer

Brilon. Am Mittwoch, den 21. August, ab 15 Uhr wird der Museumsgarten Haus Hövener wieder einmal für die Jüngsten geöffnet. Nach dem musikalischen Kindertheater „Krümelmucke“ zwei Wochen zuvor, öffnet diesmal das Puppentheater für Kinder ab vier Jahren die Vorhänge mit dem bekannten Stück nach den Brüdern Grimm „Der Wolf und die sieben Geißlein“ – Ziegenmutter contra böser Wolf. Aber sie ist nicht allein, da sind schließlich noch all die kleinen Geißlein, waren es sieben? Moment mal, das waren doch eben ... Mit vereinten Kräften und der nötigen Portion Mut geht es dem

6 Tage 14.09. – 19.09.2019

Wege. Neben wenigen ausgesuchten namhaften Konzerthallen, spielt die Band am liebsten in ländlichen Gebieten, da sich die Konzerte dort noch „nach Rock‘n‘Roll anfühlen...!“ Maximal 30 Konzerttermine vergibt die Band pro Jahr. Einen konnte Kemmerling für Brilon-Alme sichern. Die Tickets für das Konzert sind bei CTS Eventim & www.rockineeltickets.de erhältlich. Beginn der Show ist um 20 Uhr, der Einlass in die Gemeindehalle ab 19 Foto: Stefan Rebscher Uhr. Mehr Infos zur Band unter: Bereits die Premiere von WE www.wesaluteyou.rocks SALUTE YOU im Dezember 2017 Der BRILONER ANZEIGER verwar ausverkauft und inzwischen gastierte die Band bereits in der lost zwemal zwei Karten für dielegendären Frankfurter Jahr- ses Konzert. Senden Sie einfach hunderthalle, in der AC/DC frü- bis Samstag, den 17. August, eine her selbst auftrat. Der Erfolg der E – Mail an gewinnspiel@briloner Band blieb nicht unbemerkt und – anzeiger.de mit dem Stichwort so bekundeten viele Konzertver- „AC/DC Show“ – und gewinnen anstalter ihr Interesse an einer Sie mit etwas Glück. Wichtig: AbZusammenarbeit. Aber auch hier sender und Telefonnummer nicht geht WE SALUTE YOU eigene vergessen!

Bei diesem Stück dürfen die Zuschauer übrigens auch mal meckernd das Theater verlassen ... seid gespannt!

Foto: Christoph Blümer

Lesung mit C. Kretzschmar und B. Schläger im Briloner Kurpark Brilon. Die letztjährige Lesung schwarze Geschichten im Brischrie förmlich nach einer Neu- loner Kurpark am Ententeich lesen. „Denn – auch Dunkles will auflage! So soll es sein! durchdrungen sein – denn DunAm Donnerstag, den 15. Au- kles gibt – dem hellen Schein“ gust, werden Christiane Kretz- (Rautenberg), zitieren die Vorschmar und Bernd Schläger tragenden passend in ihrer Einab 20 Uhr faszinierende nacht- ladung.

Auch im Falle von schlechtem Wetter ist vorgesorgt: Dann wird der Abend im Hotel am Kurpark stattfinden. Der Eintritt ist Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Hochsauerland frei! Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Oliver Czwikla-Werner.

5 x Ü/Hp im 4 Sterne Hotel, Galadinner & Bauernbuffet im Rahmen der HP, Kurtaxe Ausflugsfahrten: Dolomiten, Pragser Wildsee, Bozen usw.

Preis pro Pers. im DZ EZ-Zuschlag pro Nacht

645,- € 20,- €

11 Tage 23.12.19 - 02.01.20

Bergweihnacht im Oberallgäu

10 x Ü/Hp, Ausflugsprogramm, Fackelwanderung / Glühweinrast

Preis pro Pers. im DZ EZ-Zuschlag pro Nacht

1.080,- €

Jeden Mittwoch in Ihrem Briefkasten!

NEUERÖFFNUNG am Donnerstag, 15. August ab 11 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Fr 10.30-18 Uhr 10-14 Uhr Sa

OBERSTRAßE 38 59964 MEDEBACH TEL. 0160 8830664 E-MAIL LISMODE@T-ONLINE.DE

TOTALRÄUMUNGSVERKAUF IN WINTERBERG

30%

auf ALLES wegen Umbauarbeiten vom 14. bis 25. August 2019

12,- €

Busreisen Marcus Rettler Remmeswiese 19 59955 Winterberg Tel.: 02981 9021579

ENDLICH IST ES SOWEIT!

Der Eintritt ist Dank der Unterstützung durch die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und des Kultursekretariats NRW in Gütersloh frei! Bitte denken Sie an eine Kopfbedeckung für die kleinen Besucher. Nähere Informationen bei der BWT - Brilon Kultour unter Tel. 02961 969950 oder E-Mail: kultur@brilon.de.

Schaurigschöne Geschichten in einer Sommernacht

Pustertal / Südtirol

WINTERBERG • Am Waltenberg


8

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

ALME AG stellt neuen Dorfflyer vor Finanzielle Unterstützung durch Briloner Heimatbund Semper Idem Alme. Nach intensiver Planungsund Gestaltungszeit gibt es jetzt eine neuen Flyer über Alme, das Dorf an den Quellen. Kompakt wird über die Infrastruktur von Kindergarten und Grundschule bis hin zur Schnellbuslinie Brilon – Paderborn und auch über die vielen Dorfaktivitäten informiert, die Alme lebensDario Feldmann und Lisa Walbaum regieren im Hei- und liebenswert machen. matverein Altenbrilon. Über zwei Stunden dauerte es, ehe der Cordula Kaup und Melanie StratSchützenvogel mit dem 430. Schuss aus dem Kugelfang geholt wurde. mann von der ALME AG haben mit Mit dem 21-jährigen Bierbrauer hatte sich Dominik Becker einen span- viel Herzblut und Liebe zum Detail nenden Zweikampf geliefert. Den Kopf holte sich Nico Kraft, der damit Vizekönig ist und die Flügel fielen bei den Treffern von Christof Schmidt und Michael Schemm. Neuer Jungschützenkönig wurde David Iwinski, Sie wurde als die authenVizejungschützenkönig Dennis Kopp. Text und Foto: M. Bilaus tischste Herbert Grö-

die Informationen zusammengetragen, die Alme bunt und vielseitig darstellen. Für das gelungene ansprechende Layout war Emma Stratmann zuständig. Übrigens gibt es den Flyer auch in englischer und niederländischer Fassung. Für die korrekte Übersetzung konnten Elena Pingel (Englisch) und Ewout Franse (Niederländisch) gewonnen werden. Der Flyer hängt in Alme am „Schwarzen Brett“ gegenüber der Kirche und am Entenstall in dafür

vorgesehenen Kästen aus. Außerdem liegen die Flyer in den Almer Geschäften, Lokalen und Banken, sowie in Brilon bei der BWT und im Museum Haus Hövener aus. Wer selbst Flyer benötigt, um diese auszulegen, kann sich gerne mit Melanie Stratmann, Tel. 0151 55540752, in Verbindung setzen. Das Projekt „Dorfflyer“ der ALME AG wurde freundlicherweise finanziell vom Briloner Heimatbund Semper idem e. V. unterstützt.

nemeyer Tribute Band

deutschlandweit angekündigt und hielt ihr Versprechen: Die Ö-Band aus dem Raum Hannover mit der zum Verwechseln ähnliche „Herbert-Stimme“ ihres Frontmanns Freunde zur Skihütte an der Buch- Matthias Liebetruth brachte den horst ein. Beginn ist um 14 Uhr. Marktplatz beim Finalabend des Für das leibliche Wohl ist bestens 22. Briloner Musiksommers zum Beben. „Wenn man die Augen gesorgt. zumacht, glaubt man, Herbert steht persönlich auf der Bühne“, schwärmte eine Besucherin. „Es ist quasi noch besser als das Bochumer Orginal. Denn die Texte sind klar verständlich – das ‚Genuschel’ fehlt.“ Ob „Mensch“, „Alkohol“, „Vollmond“ oder „Kinder an die Macht“: Die super Bühnenshow und Spielfreude der Musiker übertrug sich auf die Besucher, die sich auch nach der Pause nicht von einem kurzen Regenschauer abschrecken ließen. Die charakteristischen Soli von Schlagzeug und Gitarre machten das Konzert schließlich zu einem unvergesslichen Abend. „Wir sind hoch zufrieden mit dem Verlauf des 22. Briloner Musiksommers“, bilanziert Thomas Mester, „Leiter Brilon Kultour“ freudig. „Zwar hat uns am Donnerstag, den 18. Juli, der anhaltende Regen nur wenige Zuschauer beschert, jedoch war die Band ‚Alex im Westerland’ derart gut drauf, dass sie ihre Laune auf das Publikum übertrug.“ Großer Dank geht an die Sponsoren, ohne die der Musiksommer überhaupt nicht möglich wäre. „Wir können uns in Brilon glücklich schätzen, dass die Unternehmen Jahr für Jahr erhebliche Mittel bereitstellen, damit wir ein qualitativ anspruchsvolles Programm auf die Beine stellen können.“ Ebenso gilt dem Team vom Haus Hövener ein Dankeschön für die Unterstützung. Der 22. Briloner Musiksommer wurde unterstützt von der Sparkasse Hochsauerland, der Warsteiner Brauerei, der Firma EGGER, den Briloner Stadtwerken, Peter Bergmann, Germeta und Afri-Cola. Foto: Christoph Kloke/„Brilon Kultour“

Kartoffelbraten der SGV-Abteilung Olsberg Olsberg. Zum diesjährigen Kartoffelbraten am Samstag, den 31. August, lädt die SGV-Abteilung Olsberg alle Mitglieder, Gäste und

Eröffnung Outdoorescape am Schlossberg „Raubüberfall am Schlossberg“

„Raubüberfall am Schlossberg“

entführt Euch in das Jahr 1858, als Ihr als Handelsleute auf der Heidenstraße unterwegs seid. Genau hier, kurz vor Küstelberg, werdet Ihr von Räubern überfallen. Und nicht nur das, nachdem sie euer Hab und Gut mitgenommen haben, werdet Ihr auch noch angekettet... Escape bedeutet Flucht... und genau das ist Euer Ziel. Um die Herausforderung zu meistern, sind Rätsel zu lösen, Geheimnisse zu lüften, Hinweisen zu folgen und Schlösser zu öffnen, um den finalen Code zu entdecken – Euren Freibrief. Ein Team, Macht schnell, eine Mission, der Henker 60 Minuten wartet schon! Zeit

Anmeldung online unter

https://reconaction.com/winkel/outdoor-escape/ oder office@outdoorescape-winterberg.de Tel.: 0049-2981-820336 --

Aktiv im Sauerland GbR-Schlossbergstraße...33 • i9964 Medeba�h-Küstelb..erg_ • WV'{_W.akti_y-i'!'-sauerland.de

Küstelberg. Es ist soweit – seit dem 8. August erwartet Euch ein neues spannendes Erlebnis für Freunde, Kollegen und Familien am Schlossberg in Küstelberg. Dieses outdoorescape adventure ist einzigartig in unserer Region und unterscheidet sich in seiner Gestaltung, welche mit viel Liebe und Engagement aufwendig erstellt worden ist. Was ist das eigentlich? In den Grossstädten sind „Escape Rooms“ ein erfolgreicher Trend. Diese Faszination haben wir outdoor in unsere Naturlandschaft am Schlossberg eingebunden. Und mit einer wahren Geschichte hinterlegt. Escape bedeutet Flucht und genau das ist Euer Ziel! Ein ziemlich spannendes outdoor adventure Spiel, welches jede Menge Spaß bringt und gleichzeitig noch den Teamgeist fördert. Durch die natürliche Umgebung und Aufgabenstellung können die nicht alltäglichen Rätsel nur gemeinsam gelöst werden. Dabei sind alle Teilnehmer gefragt, jeder mit seinen eigenen Fähigkeiten, die helfen werden, das Spiel zu meistern. Mit vier bis zwölf Teilnehmer geht es direkt in die Natur – Action mitten im Wald. Innerhalb des Spiels werden Denksportauf-

- Anzeige -

Foto: privat

gaben gelöst, Codes geknackt, Schlüssel gesucht, und versucht aus Hinweisen die Lösung zu kombinieren. Ein Team – eine Mission – 60 Minuten Zeit Dabei taucht Ihr ein in die Geschichte „Raubüberfall am Schlossberg“ Wir befinden uns im Jahr 1858. Handelsleute sind unterwegs über die Heidenstrasse von Köln nach Leipzig zum Pferdemarkt nach Küstelberg, um Ihre Waren und Pferde zu kaufen oder zu verkaufen, genau wir Ihr auch. Nach einem langen staubigen Weg freut Ihr Euch schon darauf, Euer Wegelager bald vor

Küstelberg aufzuschlagen. Doch dann. Genau an dieser Stelle werdet Ihr von Räubern überfallen, die Euch um Euer „Hab und Gut“ bringen; auch die Pferde haben Sie mitgenommen. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, wurdet Ihr gefesselt hier zurückgelassen… Wie es weitergeht ? – das wollen wir jetzt noch nicht verraten. Erlebt es selbst und meldet Euch schnell an unter https://outdoorescape-winterberg.de/buchen/ Teilnehmen kann jeder, der älter als 14 Jahre ist, Mindestteilnehmerzahl vier Personen, Preis 30 Euro pro Person.


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Kfd fährt zum Miele Museum in Gütersloh Gudenhgaen-Petersborn. Ziel der Tagesfahrt der Kfd Gudenhagen-Petersborn am Dienstag, den 3. September, ist das Miele Museum in Gütersloh. Nach dem Museumsbesuch findet in RhedaWiedenbrück eine Stadtführung statt. Anmeldungen nimmt bis zum 26. August D. Engemann, Tel. 02961 4718, entgegen.

Familienchronik Brilon. Das Standesamt beurkundete im Juli insgesamt 66 Geburten, 16 Eheschließungen und 24 Sterbefälle. Aufgeführt sind die Kinder und Eltern aus dem Erscheinungsgebiet des BRILONER ANZEIGER, die mit der Veröffentlichung einverstanden waren. Geburten: 26.6.: Hanna, Katharina Kowarsz und Manuel Kießler, Niedersfeld; 28.6.: Henry, Bianca und Robin Walkenhorst, Willingen; 28.6.: Shirin, Charlene Braun und Danijel

Morina, Olsberg; 1.7.: Thea, Katharina und Johannes Schröder, Brilon; 5.7.: Maleah, Rizky Sari-Roloff und Steffen Roloff, Brilon; Lorian, Mirjeta und Veton Shala, Brilon; 7.7.: Lio, Carina und Jens Goldhorn, Elpe; MiaKatharina, Jasmin und Steven Wolter, Scharfenberg; 10.7.: Michael, Jessica Neil, Olsberg; 14.7.: Theo, Tina und Alexander Joch, Niedersfeld; 15.7.: Noel, Florina und Zef Palushaj, Niedersfeld; 17.7.: Mara, Janina und Andreas Witteler, Nehden; Aryan,

Seyra und Jevan Hussein, Brilon; 19.7.: Thore, Susanne und Eric Biermann, Brilon; 20.7.: Mia, Luisa und Philipp Mengeringhausen, Assinghausen; 23.7.: Heidi, Stephanie und Claudius Mutz, Medebach; Janosch, Corinna und Björn Schröder, Bruchhausen; Damian, Cătălina-Andreea Nistor und Sebastian Grimm, Brilon; 24.7.: Pepe, Stefanie und Jan Ernstberger, Brilon; Lia, Janina und Daniel Pieper, Hoppecke; 26.7.: Jonef, Nelli und Alexander Belewzew, Brilon.

Heirat: 5.7.: Alexandra Abdulaev und Fabian Bauer, Brilon; 11.7.: Reyhan Bingöl, Dortmund, und Kenan Oktay, Brilon; 12.7.: Luisa Schwermer und Manuel Hümmecke, Altenbüren; 13.7.: Lea Jäger, Olsberg, und Jens Adamczak, Brilon; 19.7.: Kristin Hillebrand und Sebastian Schulze, GudenhagenPetersborn; Kristina Sanow und Andreas Mündelein, Messinghausen; 20.7.: Stefanie Reinelt und Dominik Schümmer, Brilon; 27.7.: Martina Götte und Daniel Hillebrand, Brilon.

IN SICHEREN HÄNDEN. VON ANFANG AN.

Unbenannt-1 16.10.2013 11:35 Uhr Seite 5

C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Im Juli erblickten 70 Kinder im Krankenhaus Maria-Hilf Brilon das Licht der Welt. Julius

Malina Richter

Emma Ljubaschenko

Paulina

aus Willingen

08.07.19, 11.24 Uhr, 50 cm, 3620 g

10.07.19, 0.45 Uhr, 49 cm, 3150 g

Thore

Matilda

11.07.19, 7.16 Uhr, 52 cm, 3820 g

Mia Maria Magdalene Scholz

16.07.19, 3.12 Uhr, 52 cm, 4070 g

19.07.19, 18.27 Uhr, 57 cm, 4500 g

19.07.19, 54 cm, 4910 g

Maxim Ehrentraut

Stella-Jolien Knauerhase

aus Meschede

20.07.19, 23.53 Uhr, 51 cm, 3990 g

Ilja Messer aus Nehden

25.07.19, 4.02 Uhr, 54 cm, 3680 g

aus Willingen

21.07.19, 7.57 Uhr, 45 cm, 2390 g

Filou Sophie Böttcher

25.07.19, 23.54 Uhr, 54 cm, 3680 g

12.07.19, 8.30 Uhr, 56 cm, 4070 g

Mia

Janosch Schröder aus Olsberg

20.07.19, 15.48 Uhr, 49 cm, 3040 g

Rundum-Versorgung von Mutter und Kind

• 4D-Ultraschall • Kinderärztliche Versorgung

• Elternschule • gemütliches

23.07.19, 22.56 Uhr, 50 cm, 2600 g

Jonef Xander Belewzew aus Brilon

26.07.19, 14.49 Uhr, 51 cm, 4000 g

Frühstückszimmer • komfortable Kreißsäle Milan Elias aus Brilon

29.07.19, 23.41 Uhr, 52 cm, 3920 g

Nächste Besichtigung und Informationsveranstaltung: Samstag, 31. August um 11 Uhr

Qualitätsmedizin

Probedruck

• • • • • • •

aus Olsberg

aus Rüthen

Wir freuen uns über 357 Geburten bis jetzt in 2019 in unserem Krankenhaus. Wir gratulieren allen Eltern herzlich zum Nachwuchs und wünschen für die Zukunft alles Gute.

der kurzen Wege

9

Am Schönschede 1 59929 Brilon Fon: 02961-780-0 Fax: 02961-780-1240


10 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

© DWP - Fotolia.com

190. neuzeitliche Kirmes vom 16. bis 19. August Endlich wieder Kirmeszeit!

Bunte Kirmestage! Nuhnestraße 3 59955 Winterberg

Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte in der Luft liegt, Kinderlachen und launige Musik zu hören ist und überall fröhliche Menschen zu sehen sind, dann ist wieder Kirmes in Winterberg. Unsere Winterberger Kirmes ist Ausdruck von Lebensfreude, sie bringt ein Stück Lebensqualität. Denn es tut uns allen gut, einmal abzuschalten und einfach ver-

gnügt zu sein. Ich lade Sie ein, unsere traditionelle Kirmes zu besuchen. Feiern Sie mit, genießen Sie ein paar unbeschwerte Stunden. Also: Auf geht’s! Allen Besuchern ein HERZLICHES WILLKOMMEN! Ihr WERNER EICKLER Bürgermeister der Stadt Winterberg

ACHTUNG UMZUG: Ab dem 1.09.2019 finden Sie uns in der Wernsdorfer Straße 1 (gebäude Netzpepper)

in Winterberg! Ruhrstraße 12 59939 Olsberg Infos und Zeiten für Anmeldung und Unterricht: info@fahrschule-bauerdick.de www.fahrschule-bauerdick.de Telefon 02962-9744703 Mobil 0160-1525227

16. bis 19. August Immer da, immer nah.

Ein schöner Grund zum Feiern. Viel Spaß wünscht Ihr Schutzengel-Team. Ihre Provinzial Geschäftsstelle

Ulrich Senge Am Waltenberg 40, 59955 Winterberg Tel. 0 29 81 / 92 93 - 0, senge@provinzial.de

85x55_4c_Senge_Feiern.indd 1

16.08.12

Busse bis 65 Sitzplätze · Kleinbusse bis 17 Sitzplätze Kurierdienst · Chemotherapie- und Bestrahlungsfahrten Kranken- und Dialysefahrten · Rollstuhlfahrten Vertragspartner aller Krankenkassen · 24-Stunden-Dienst!

Viel Spaß beim Kirmestreiben! Remmeswiese · 59955 Winterberg info@taxi-greve.de · Fax 02981 81318 www.taxi-greve.de

( 02981

4 84

Vom 16. bis 19. August findet in diesem Jahr die traditionelle Winterberger Kirmes statt. Dann tauchen historische Wurzeln und Hightech den Kirmesplatz in Winterberg in ein buntes Farbenmeer. An vier Tagen lebt die jahrhundertalte Kirmestradition in Winterberg wieder auf. Das größte Volksfest im Südkreis ist ein beliebter Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern. Bei der diesjährigen Kirmes wird es einige Neuerungen geben. So wird es erstmals zur Eröffnung am Freitag eine „Happy Hour“ geben – zwischen 16 und 18 Uhr können alle Fahrgeschäfte für 1 Euro pro Fahrt genutzt werden. Der Fassanstich und die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Werner Eickler finden traditionell 14:36 um 17 Uhr am VFR-Zelt statt. Das Angebot an Fahrgeschäften wird um das Karussell „Big Monster“

und die Kinderachterbahn „Kuhnos Farm“ erweitert. Somit gibt es auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Angebot an Fahrgeschäften für Kinder, Jugendliche, Familien und besonders Mutige. Auch der Aufbau der Kirmes wird sich leicht ändern. So wird es erstmals ein Eingangsportal an der Schulstraße geben. Den beliebten Partybereich findet man nun auf dem Platz der ehemaligen Stadthalle und auch einige Karussells, wie z. B. der Break Dancer, werden an einem neuen Platz zu finden sein. In dem Kirmesflyer können alle Standorte der Bierzelte, Getränkestände, Fahrgeschäfte und der kulinarischen Stände gefunden werden. An allen vier Kirmestagen gibt es zahlreiche kulinarische Angebote von der Bratwurst, dem Fischbrötchen über den Burger zu Langos, Churros und Spiralkartoffeln. Eis und Süßwaren sowie die

klassischen Kirmesgeschäfte wie Schießbude, Entenangeln und Ballwerfen werden natürlich nicht fehlen. Am Montagmorgen findet ab 9.30 Uhr wieder die beliebte Tierschau auf dem Gelände des Reitvereins Winterberg statt. Das geänderte Konzept, welches im letzten Jahr erstmalig umgesetzt wurde, war ein großer Erfolg und wird daher fortgeführt. Die Tierschau zeigt die breite Palette der im Stadtgebiet beheimateten Rinderrassen, dazu auch Pferde und weitere interessante Tiere. Hierzu wird es wieder fachkundige Erläuterungen geben. Organisiert und durchgeführt wird die Tierschau als Gemeinschaftsprojekt des Landwirtschaftlichen Stadtverbands, dem Reitverein Winterberg und der Stadtverwaltung. Mit dem großen Feuerwerk am Montagabend wird das Volksfest dann seinen Abschluss finden.

Viel Spaß wünscht Ihre Anzeigenberaterin! Stephanie Wegener Telefon: 02961 9776-25 | 0175 8306929 E-Mail: swegener@briloner-anzeiger.de


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

11

© DWP - Fotolia.com

190. neuzeitliche Kirmes vom 16. bis 19. August Festprogramm Freitag, den 16. August 16.00 Uhr – „Happy Hour“ auf allen Fahrgeschäften, je Fahrt nur 1 Euro (gilt bis 18 Uhr) 16.45 Uhr – Eröffnungsständchen am VfR Getränkezelt mit dem Spielmannszug Grönebach 17.00 Uhr – Offizielle Kirmeseröffnung mit dem traditionellen Fassanstich durch Bürgermeister Werner Eickler; anschließend Auftritt „Street Dance Academy Winterberg“

Sonntag, den 18. August ab 14.00 Uhr – Kirmestrubel bis in den späten Abend

Herzlich willkommen

Montag, den 19. August 9.30 bis 11.30 Uhr – Tierschau bei der Reitanlage „Am Postteich“ ab 10.00 Uhr – Kirmestrubel bis in den späten Abend ca. 21.30 Uhr – Großes Höhenfeuerwerk

auf der

Kirmes!

Samstag, den 17. August ab 14.00 Uhr – Kirmestrubel bis in den späten Abend

Foto: Stefan Schmitt

PS: Tischler gesucht

Mit dem Bus zur Kirmes

Ihre Krombacher Brauerei

Gemeinsam sind wir starke Partner für Ihre Gesundheit!

Markt Apotheke

Auch in diesem Jahr werden am Samstagabend Busse zur Winterberger Kirmes eingesetzt. Die Fahrzeiten können der Kirmes-Broschüren entnommen werden. Der Fahrpreis beträgt für die gesamte Stadt Winterberg 5 Euro, für Nachbarstädte- und gemeinden 6 Euro, jeweils pro Person und Fahrt. Natürlich kann die Kirmes an allen Tagen mit dem Linienverkehr des ÖPNV erreicht werden.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß beim Kirmestreiben.

APOTHEKE FÜR OFFIZIN-PHARMAZIE JENS ASMUS 59955 Winterberg · Poststraße1 Fax 9 29 50 50 · Tel. 0 29 81 92 95 00 www.kur-apotheke-winterberg.de

Bei allen Fragen rund um Ihre Gesundheit sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir wünschen Ihnen und euch ein gesundes Leben. Marktstraße 11 · 59955 Winterberg Tel. 02981 92130 · Fax 02981 921313

Viel Vergnügen beim Kirmestreiben!


12 DIE Wochenzeitung

h c a b e d e M n i t s Oberntorfe 18. August 2019 17. und

Foto: panthesja - Fotolia.com

Viel Spaß beim Oberntorfest!



Nr. 30 – 14. August 2019



Güla Getränkeservice Hengsbecke 10 59964 Medebach Tel. 02982-92090 www.guela.de · info@guela.de

tränkefragen! Ihr Partner in allen Ge Schönes für Ihr Zuhause Fotos: Veranstalter

e.K.

SOUNDS SHOWTECHNIK ALLES FÜR IHRE VERANSTALTUNG

Seit 25 Jahren Ihr Ansprechpartner für Medien- & Veranstaltungstechnik:

Sanitär · Elektro · Haushaltswaren · Geschenke Oberstr. 25 · 59964 Medebach · Tel. 02982 8563

Viel Spaß wünscht Ihr Anzeigenberater!

Oberntorfest Medebach

Norbert Schnellen

Bühne-, Ton-, Licht-, Medientechnik

Telefon: 02961 9776-13 E-Mail: nschnellen@briloner-anzeiger.de

Event, Kongresse, Messen, Tour, Konzerte

- Meisterbetrieb -

Hardtstraße 5 59964 Medebach

Telefon 0 29 82 / 85 74 Mobil 01 72 / 2 38 42 78

Wir wünschen viel Spaß beim Oberntorfest!

www.paul-koester.de

im Mittelpunkt. Zur kostenlosen Nutzung steht ein Kinderkarussell und erstmals eine Hüpfburg bereit. Die Hüpfburg „Der Blaue Hai“ verspricht tollen Kletter- und Rutschspaß. Aber auch die vielen Kinderspiele versprechen Spaß und Unterhaltung für die kleinen Das Fest startet am Samstag ab Besucher und lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. 19 Uhr nach dem Fahnehissen. Ein DJ wird für die richtige Musik Die Kinderspiele rund um das Fort für alle Altersklassen sorgen. Ro- beginnen um 13.30 Uhr. mantisch wird es dann am LaDas Oberntor-Frauenteam hat gerfeuer. Als Spezialität werden Kartoffeln und Würstchen aus auch dieses Jahr wieder fleißig an dem Buchenholzfeuer angeboten. der Verlosung gearbeitet. Es warten 400 Gewinne auf die TeilnehDer Sonntag beginnt um 11 Uhr mer – es gibt keine Nieten! mit einem Gottesdienst auf dem Den ganzen Tag über gibt es Spielplatz. Anschließend sind alle Medebacher und Gäste zu einem Spezialitäten vom Grill, Kartoffeln zünftigen Frühschoppen einge- und Würstchen aus dem Feuer laden. Zur Mittagszeit gibt es in sowie das kostenlose Stockbrotdiesem Jahr zusätzlich zu den backen. Ab 14 Uhr werden zusätzGrillspezialitäten Haxen vom Grill lich Kuchen, Waffeln und Kaffee angeboten. mit Beilage. Auch dieses Jahr lädt die IG Oberntor zum jährlichen Spielplatzfest Groß und Klein herzlich ein. Traditionell findet das Fest am dritten Augustwochenende – in diesem Jahr am 17. und 18. August statt.

Die IG Oberntor freut sich auf Die Kinder stehen auch in diesem Jahr wieder am Sonntag zahlreiche Gäste.

Technik, Mobiliar, Dekobau

Band- und DJ-Service SOUNDS SHOWTECHNIK Oberstraße 51 D-59964 Medebach Telefon: (02982) 3597 Telefax: (02982) 3551 www.sounds-showtechnik.de info@sounds-showtechnik.de


Nr. 30 – 14. August 2019

h c a b e d e M n i t s Oberntorfe 18. August 2019 17. und

Foto: panthesja - Fotolia.com



DIE Wochenzeitung

13



Wir wünschen ein schönes Oberntorfest!



Oberstraße 1 · Medebach



Wcddcmann

LUST AUF SCHÖNE SCHUHE Oberstraße 21 · 59964 Medebach · Tel. 02982-8259 www.schuh-weddemann.de

19

17. und 18. August 20

Elektroinstallation Kundendienst für alle Marken

Vopeliusstr. 15 · 59964 Medebach · Tel. 02982 9000-27 · Fax -28 E-Mail: vuc-elektrotechnik@t-online.de


4. Azubi-Cup powered by REMBE 7. Firmen-Staffellauf powered by EGGER 8. Volksbank Firmenlauf Zahlung Die Startgebühr wird per Lastschrift / Überweisung nach Rechnungslegung über adiepro sport/event abgewickelt

14 DIE Wochenzeitung

SILBERPARTNER

Nr. 30 – 14. August 2019

Umkleiden / Duschen Turnhalle der Heinrich-Lübke-Schule (Steinweg) Laufstrecke: Start am Rathaus - Derkere Straße - Niedere Mauer - Bahnhofstraße - Marktplatz - Ziel am Rathaus

10. Volksbank Firmenlauf

rtner des Volksbank Firmenlaufs

BRONZEPARTNER

OLDPARTNER

in Brilon

Maschinen- und Steuerungsbau GmbH

Freitag, 30. August 2019

Strom Wasser Gas ...persönlich, ehrlich, regional

Bambini- / Schüler- / Azubi- / Staffel- / Firmenlauf Auskünfte & Anmeldungen

Stadtwerke Brilon · Keffelker Str.27 · 59929 Brilon · Tel.: 02961 / 79 44 00 E-Mail: stadtwerke@brilon.de · www.stadtwerke-brilon.de

RONZEPARTNER

www.adiepro.de adiepro sport/event - Rubrik News Hans-Joachim Meier Ziegelei-Töpker-Str. 10 33154 Salzkotten

6. Azubi-Cup powered by REMBE

Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer/-innen, dass sie zum Zeitpunkt des Starts gut auf den Lauf vorbereitet und in guter körperlicher Verfassung sind. Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstahl und andere Schäden. Zeitwertung erfolgt mittels eines transpondergestützten Wertungssystems. Mit der Anmeldung sichert der Teilnehmer zu, dass der Veranstalter dem Teilnehmer gegenüber das Recht besitzt, deren persönliche, im Rahmen der Veranstaltung gesicherten Daten, bzgl. der Teilnehmer- und Siegerlisten zu veröffentlichen.

LBERPARTNER

t: beweg Brilon m u z s s hu Startsc

Der REMBE Azubi-Cup ist eine eigene Wertung im Rahmen des Volksbank Firmenlaufs in Brilon und ist an alle Auszubildenden gerichtet, die einen gültigen Ausbildungsvertrag haben. Die Wertung erfolgt in den Disziplinen Staffellauf powered by EGGER sowie beim Volksbank Firmenlauf. In der Anmeldedatei das Kreuz bitte bei REMBE Azubi-Cup setzen. Pokale und Sachpreise warten auf die drei schnellsten AzubiTeams sowie auf die schnellsten Einzelteilnehmer.

E-Mail: hj.meier@adiepro.de Telefon: 05258 9388245 Mobil: 0171 7837188

Foto: www.brilon-totallokal.de

Brilon bewegt! Volksbank Firmenlauf als Startschuss zum Briloner Altstadtfest

: und Akzeptanz der betriebgtrung e w e lichen Gesundheitsförderung bzw. b Brilon des betrieblichen Gesundheitsm in den Unternehuss zumanagements h c s t r men“, so Hans-Joachim Meier, a St Organisationsleiter des Volksbank

Maschinen- und Steuerungsbau GmbH

8. Bambini- / Schülerlauf

uskünfte & Anmeldungen

Startzeit

Jahr einen erneut starken Zuwachs (nicht nur...) von den regionalen Unternehmen erfahren hat. Vor fünf Jahren konnte der „AzubiCup powered by REMBE“ als neue Wertung in die Laufveranstaltung Firmenlaufs und Inhaber des Ge- integriert werden und ist an alle Auszubildenden gerichtet, die sundheitsnetzwerks praenet. einen gültigen Ausbildungsvertrag haben. Die Wertung erfolgt in den Im Ergebnis steigen Seit Jahren eilt der Volksbank FirDisziplinen „Staffellauf powered by Motivation und Leistungsmenlauf von Teilnehmerrekord zu EGGER“ sowie beim „Volksbank fähigkeit der Belegschaft Teilnehmerrekord. Im vergangenen Zudem bietet der Firmenlauf den Firmenlauf“. Jahr wurde die magische Grenze durch die 8. positiv bevon 1.000 Teilnehmerinnen und Unternehmen 7. Firmen-Staffellauf powered by Volksbank Firmenlauf Auch in diesem Jahr werden im Teilnehmern geknackt. „Vor zehn setzten Attribute des Sports eine außen. Rahmen Jahren hätten wir nicht Startzeit 17:30 Uhr gedacht, super Darstellung nach Startzeit 19:00 Uhrder jeweiligen Siegerehdass sich hieraus bis heute so eine Auch bei der zehnten Auflage des rungen wervolle Pokale und EhWer darf teilnehmen? Wer darf teilnehmen? Erfolgsgeschichte entwickelt“, so Volksbank Firmenlaufs werden sich renpreise an die schnellsten Azubis Unternehmen aus allen Branchen Unternehmen aus allen Branchen in und Azubi-Teams überreicht. AuOrganisationsleiter Hans-Joachim weit mehr als 50 Unternehmen Vertreter der Politik Vertreter der Politik ßerdem verfolgt das Unternehmen Meier (adiepro Mit der Region beteiligen. Institutionen dersport-event). Stadt Brilon Institutionen der Stadt Brilon REMBE mit dem Azubi-Cup einen Im ersten Jahr hatte deröffentliche Lauf mitEinrichtungen Blick auf die Einrichtungen nunmehr zehnte Auföffentliche Zweck. Für jeden gemellagegemeinnützige gilt sein Dank allen beteiligten dem „Bambini- und Schülerlauf“ Organisationen gemeinnützigeguten Organisationen deten und teilnehmenden Azubi dem – damals noch unter Personen, Partnern Spon- sowie Ein Team besteht immer aus und vier Mitarbeiter/-innen des jeweiligen Teilnehmer am Volksbank Firmenlauf dürfen sich spendet das Unternehmen einen dem Namen – „Volksbank Brilon soren, die dazu beigetragen Unternehmens. Jedes Unternehmenhaben, darf beliebig viele Teams auch zum Firmen-Staffellauf anmelden. dass sich Veranstaltung „so toll istFirmenlauf“ melden. Eindie Doppelstart im Firmen-Staffellauf nicht erlaubt. zwei Wettbewerbe. Im entsprechenden Geldbetrag an Laufstrecke Jahr Teilnehmer am Firmen-Staffellauf dürfen sich auch zum 2011 traten die Stadtwerke eine soziale Einrichtung. etabliert hat.“ Die Laufstrecke beträgt 5.000 m. Die Streckenlänge des Rundkurses, Volksbank Firmenlauf anmelden. Das Gesundheitsnetzwerk praeBrilon als neuer Namensgeber für die von jedem Teilnehmer viermal absolviert wird, beträgt 1.250 m. den Bambiniund Schülerlauf auf. net lädt auch in diesem Jahr die „Beim Briloner Laufhighlight Laufstrecke Start Nach/ Ziel Mädchen und Jungen der KinderWegen der sehr großer stehen die Freude der Spaß Eine Streckenlänge desund Rundkurses beträgt 1.250 m. Marktplatz Brilongärten und Grundschulen ab 15 aus Läuferkreisen wurde auf an der/ Strecke imvon VorderDieund Laufstrecke Runde wird jedem derfrage vier Uhr zur „praenet-Warm-up-Party“ Staffellauf/ Gebühr grund. Bereits genau in dereinmal Vorbereitung Teammitglieder absolviert. auch ein sogenannter Anmeldung und 8gemeinLeben ge- zum zu dem gemeinsamen Erlebnis (viermal 1.250 m) ins Frühbucherrabatt bis 16.Einstimmen Juli 2017 Euro / TN Start / Ziel Marktplatz Brilon samen dem EGGER ‚Firmenlauf‘ werden neue Kräfte rufen. Das Unternehmen 17. Juli bis 14. August 2017Aufwärmen mit 10 Euro Lie/ TN Wer startet wo? Damen- / Herren- / Mixed-Teams Frank Acker „Frank für dersänger freigesetzt und der Teamgeist konnte hier als Namensgeber Nachmeldungen (bis 12:00 Uhr vor Start) 12 Euro und / TN Anmeldung / Gebühr Hinzu kommt diesen neuen Wettbewerb (Staf- seine Freunde“ mit dem „Zappelsteigt nachweislich. Wertung Frühbucherrabatt bis 16. Julidie 2017 20 Euro / Team powered by EGGER) ge- tier“ vor und auf der Rathausbühne die Sensibilisierung auf eigene fellauf Gewertet wird einzeln nach Altersklassen sowie in einer Firmen17. Juli bis 14. August 2017 28 Euro / Team in diesem ein.mit Zeitaddition. Die drei schnellsten Gesundheit und somit die Steige- wonnen werden, der Mannschaftswertung Der Volksbank Firmenlauf in Brilon hat sich in den vergangenen Jahren zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt gemausert. Zum Auftakt des Briloner Altstadtfestes am 30. August findet das Laufhighlight bereits zum zehnten Mal statt.

16:00 Uhr

ww.adiepro.de iepro sport/event - Rubrik News DAS EINZIG WAHRE Laufstrecke ans-Joachim Meier 400 m (Kindergartenkinder ab 4 Jahre) egelei-Töpker-Str. 10 800 m (Grundschulkinder) 154 Salzkotten Start / Ziel

Wer darf teilnehmen? Kindergartenkinder ab 4 Jahre und alle Grundschulkinder

Marktplatz Brilon

Mail: hj.meier@adiepro.de Anmeldung / Gebühr lefon: 05258 9388245 AusschließlichWir Läuferinnen überwünschen Kindergärten & allen Grundschulen / ohne Gebühr obil: 0171 7837188 Wertung und Läufern viel Spaß & Erfolg! Startnummer für die Erfassung, aber keine Zeitnahme www.egger.com/brilon Ehrung Finishermedaille für alle erfolgreichen Kids Bewegung in der Klassenkasse! Die Stadtwerke Brilon spenden pro Anmeldung 1,50 Euro an den Kindergarten oder die Schule Ihres Kindes.

Nachmeldungen (bis 12:00 Uhr vor Start)

Infos zum REMBE Azubi-Cup 2017 Der REMBE Azubi-Cup ist eine eigene Wertung im Rahmen des

Seit fast 30 Jahren produzieren wirinan unserem in Brilon Volksbank Firmenlaufs Brilon und istStandort an alle Auszubildenden dekorative und konstruktive Holzwerkstoffe und machen täglich mehr gerichtet, die einen gültigen Ausbildungsvertrag haben. aus Holz. Als einer der größten regionalen Arbeitgeber mit ca. 1.100 Die Wertung erfolgt in den Disziplinen Staffellauf powered by Mitarbeitern sind wir stolz auf unsere starke Verbundenheit mit der EGGER sowie beim Volksbank Firmenlauf. In der Anmeldedatei Stadt Brilon. das Kreuz bitte bei REMBE Azubi-Cup setzen. Pokale und Sachpreise warten auf die drei schnellsten AzubiTeams sowie auf die schnellsten Einzelteilnehmer.

AD_co_bri_Firmenlauf_Brilon_88x100mm_2019_07_JOB18643.indd 1

30 Euro / Team Mitarbeiter/-innen bilden eine Mannschaft. Bei sechs oder mehr Staffelübergabe Meldungen einer Firma werden mehrere Mannschaften gewerInEin speziellen Wechselzonen erfolgt die Übergabe des Staffeltet. Die Viert- bis Sechstschnellsten bilden die zweite Mannschaft. ganz herzliches Dansoren der Laufwettbewerbe, lige Feuerwehr, das DRK, die stabs direkt vor Start-tolle / Zielbogen. Ergebnisse am Samstag, Bruttokeschön fürdemdie Unan die Stadt BrilonDie mit der können Polizei, dem26.08.2017, Bauhof nach sowie an und Nettozeiten unter www. adiepro.de abgerufen werden. terstützung und Begleitung BWT sowie an das Team von das Helferteam rund um den Ehrung an die und auf Spon„Prima BRILON“, dieEhrung FreiwilVolksbank Firmenlauf 2019! Pokale undPartner Sachpreise warten die drei zeitschnellsten Staffelteams. Siegerehrung um 18:30 Uhr auf der „AktivPokale und Sachpreise warten auf die drei zeitschnellsten Bühne“ vor dem Rathaus. Firmenteams. Die Siegermannschaft erhält außerdem den Wanderpokal der Stadt Brilon.

Siegerehrung &

After-Run-Party

Die Siegerehrung mit anschließender After-Run-Party für alle Läufer und Zuschauer findet um 20:00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

04.07.19 14:38


Zahlung Maschinen- und Die Startgebühr wird per Lastschrift / Überweisung nach Steuerungsbau Rechnungslegung über adiepro sport/eventGmbH abgewickelt Umkleiden / Duschen Turnhalle der Heinrich-Lübke-Schule (Steinweg)

B m huss zu Startsc

Laufstrecke: Start am Rathaus - Derkere Straße - Niedere Mauer - Bahnhofstraße - Marktplatz - Ziel am Rathaus

Nr. 30 – 14. August 2019

sbank Firmenlaufs

DIE Wochenzeitung

BRONZEPARTNER

10. Volksbank Firmenlauf Auskünfte & Anmeldungen

Maschinen- und Steuerungsbau GmbH

www.adiepro.de adiepro sport/event - Rubrik News Hans-Joachim Meier Ziegelei-Töpker-Str. 10 33154 Salzkotten

in Brilon

Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer/-innen, dass sie zum Zeitpunkt des Starts gut auf den Lauf vorbereitet und in guter körperlicher Verfassung sind. Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstahl und andere Schäden. Zeitwertung erfolgt mittels eines transpondergestützten Wertungssystems. Mit der Anmeldung sichert der Teilnehmer zu, dass der Veranstalter dem Teilnehmer gegenüber das Recht besitzt, deren persönliche, im Rahmen der Veranstaltung gesicherten Daten, bzgl. der Teilnehmer- und Siegerlisten zu veröffentlichen.

15

t: beweg Brilon ss zum u h c s Start

Freitag, 30. August 2019

E-Mail: hj.meier@adiepro.de Telefon: 05258 9388245 Mobil: 0171 7837188

Auskünfte & Anmeldungen

www.adiepro.de adiepro sport/event - Rubrik News Hans-Joachim Meier Ziegelei-Töpker-Str. 10 33154 Salzkotten

Bambini- / Schüler- / Azubi- / Staffel- / Firmenlauf Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer/-innen, dass sie zum Zeitpunkt des Starts gut auf den Lauf vorbereitet und in guter körperlicher Verfassung sind. Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstahl und andere Schäden. Zeitwertung erfolgt mittels eines transpondergestützten Wertungssystems. Mit der Anmeldung sichert der Teilnehmer zu, dass der Veranstalter dem Teilnehmer gegenüber das Recht besitzt, deren persönliche, im Rahmen der Veranstaltung gesicherten Daten, bzgl. der Teilnehmer- und Siegerlisten zu veröffentlichen.

E-Mail: hj.meier@adiepro.de Telefon: 05258 9388245 Mobil: 0171 7837188

10. Bambini-/Schülerlauf powered by Stadtwerke Brilon

www.rembe.de

Ab 15 Uhr sind alle Kinder zum „praenet Warm-up-Kidsparty“ mit dem Liedersänger Frank Acker „Frank und seine Freunde“ vor dem Briloner Rathaus eingeladen.! Der Lauf, an dem Kindergarrtenkinder ab vier Jahren und alle Grundschulkinder teilnehmen dürfen, startet um 16 Uhr am Marktplatz Brilon. Die Kindergartenkinder laufen eine Strecke über 400 m und die Grundschulkinder über 800 m. Die Kinder werden von den Kindergärten bzw. Grundschulen angemeldet. Eine Anmel- Kinder eine Finishermedaille. meldung 1,50 Euro an den Kindegebühr gibt es nicht. Nach dem Auch in diesem Jahr spenden dergarten oder die Schule des Lauf erhalten alle erfolgreichen die Stadtwerke Brilon pro An- gemeldeten Kindes.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg beim Briloner Firmenlauf 2019.

9. Firmen-Staffellauf powered by EGGER

Um 17.30 Uhr startet auf dem Briloner Marktplatz der 89. Firmen-Staffellauf powered by hinen- und EGGER, an dem Unternehmen aus allen Branchen, Vertreter der rungsbau GmbH Politik, Institutionen der Stadt Brilon, öffentliche Einrichtungen sowie gemeinnützige Organisationen teilnehmen können.

Ein Team besteht immer aus vier Personen aus dem jeweiligen Unternehmen. Jedes Unternehmen darf beliebig viele Teams melden. Ein Doppelstart im Firmenungen Staffellauf ist nicht erlaubt, aber Teilnehmer am Firmen-Staffellauf dürfen sich auch zum Volksbank Firmenlauf anmelden. Rubrik News Die Streckenlänge des Rundkurses beträgt 1.250 m, die von jedem der vier Teammitglieder genau einmal absolviert werden muss. In speziellen Wechselzonen erfolgt die Übergabe des Staffel-

epro.de 45 8

SILBERPARTNER

: ewegt b n o l i Br uss zum h c s t r a St

Jetzt n e berat ! n la s s e stabs direkt vor dem Start-/Zielbogen. Start und Ziel ist für die Damen-, Herren- und Mixed-Teams der Briloner Marktplatz. In speziellen Wechselzonen erfolgt die Übergabe des Staffelstabs direkt vor dem Start-/Zielbogen.

Bei der Anmeldung bis zum 18. August zahlt jedes Team 28 Euro. Nachmeldungen sind bis 12 Uhr vor dem Start zu einer Anmeldegebühr von 30 Euro möglich. Pokale und Sachpreise warten auf die drei zeitschnellsten Staffelteams.

10. Volksbank Firmenlauf in Brilon Die Läuferinnen und Läufer des 10. Volksbank Firmenlaufs in Brilon gehen um 19 Uhr an den Start. Teilnehmen können hier Unternehmen aus allen Branchen, Vertreter der Politik, Institutionen der Stadt Brilon, öffentliche Einrichtungen und gemeinnützige Organisationen. (Teilnehmer am Volksbank Firmenlauf in Brilon dürfen sich auch zum Firmen-Staffellauf anmelden.) Bei der Anmeldung bis zum 18. August kostet die Meldung 10 Euro pro Teilnehmer. Nachmeldungen sind bis 12 Uhr vor dem Start zu einer Anmeldegebühr von 12 Euro pro Teilnehmer möglich. Gewertet wird einzeln nach Altersklassen sowie in einer Firmen-Mannschaftswertung mit Zeitaddition. Die drei zeitschnellsten Mitarbeiter bilden eine Mannschaft. Bei sechs oder mehr

Fotos: www.brilon-totallokal.de

Meldungen von einem Unternehmen, werden mehrere Mannschaften gewertet. Die viert- bis sechstschnellsten Mitarbeiter bilden die zweite Mannschaft. Die Ergebnisse können ab Samstag, den 31. August, nach Brutto- und Nettozeiten unter

www.adiepro.de abgerufen werden. Pokale und Sachpreise warten auf die drei zeitschnellsten Firmenteams. Die Siegermannschaft erhält außerdem den Wanderpokal der Stadt Brilon.

Gut gelaufen: Amelie ist heil ins Ziel gekommen und braucht ihren KinderRundumschutz nicht in Anspruch zu nehmen. Gut, dass der gleichzeitig Kapital bildet: Kein Problem also, wenn Amelie irgendwann am New York Marathon teilnehmen möchte. Interessiert? Sprechen Sie mit Ihrem Berater!


16 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Kräuterweihe in Altenbüren Altenbüren. Die Kfd AltenbürenEsshoff lädt alle Frauen am Freitag, den 16. August, um 18.30 Uhr zur Abendmesse mit Kräuterweihe ein. Kräuterbunde, gebunden von den Vorstandsfrauen, werden

während der Messe verteilt und gesegnet. Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim statt, bei Kräutertee, Kräuterschnaps und Kräuterbaguettes.

www.sanitaets haus-loehr.de

Kleine Ritter und Burgfräulein nehmen Abschied

Seit weit mehr als zwei Jahrzehnten sind B. B. & The Blues Shacks in Sachen Blues und Soul in Europa und in Übersee unterwegs. Sie gelten als eine der führenden europäischen Blues- und Soul-Bands. Am Donnerstag, den 1. August, gaben sie mit ihrer in Südafrika geborenen und in Köln lebenden Sängerin eine überzeugende Visitenkarte bei ihrem Auftritt auf dem Briloner Musiksommer ab. Vollblutsängerin Bonita Niesen begeisterte dabei durch ihren ausdruckvollen und kraftvollen Gesang, mit dem sie die Spannweite einer ganzen musikalischen Ära abdeckt. Die Blues Shacks, beherrschen den traditionellen Blues und R‘n‘B wie wohl keine andere Band in Deutschland. Dazu mischen sie Soul, Swing und Jazz, was eine absolut heiße Mischung ergibt. Bonita ergänzte sich perfekt mit Sänger Michael Arlt, seinem Bruder Andreas (Gitarre) und den anderen Mitgliedern der aus Hildesheim stammenden Band. Mit unglaublich viel Soul in ihrer Stimme interpretierte sie die Blues- und Soulnummern mit wahnsinnig viel Gefühl, Intensität und Spaß! Mit ihrer Ausstrahlung und enormen Bühnenpräsenz stach sie elegant hervor. Musikalisch war es für Bluesfans sicherlich ein absoluter Höhepunkt beim diesjährigen Musiksommer. Selbst aus dem Ruhrgebiet waren Fans nach Brilon gekommen.

Hochwertige Rollatoren

Foto: Christoph Kloke/„Brilon Kultour“

Goldener Herbst im Kaunertal HSK. Alljährlich bietet die CDU Frauen Union Hochsauerland eine Reise mit Halbpension in die Alpen an. In diesem Jahr ist das Ziel der kombinierten Wanderund Ausflugswoche das Kaunertal/Tirol. Alle Ausflugsfahrten, Kaunertaler Gletscherpanoramastraße, Ötztal,

Südtiroler Vinschgau, Silvretta Bergwelt und Landeck werden von einem Tiroler Reiseführer begleitet. Information und Anmeldung bei der Kreisvorsitzenden Annemarie Schüngel, Tel. 02984 2113, E-Mail annemarieschuengel@gmx.de.

Second-Hand-Börse im Kindergarten Alme Alme. Auch im Herbst gibt es wieder eine Second-HandBörse im Kindergarten Alme! Die Second-Hand-Börse findet am Samstag, den 21. September, in der Zeit von 13 bis 15.30 Uhr statt. Angeboten werden gut erhaltene Kinderkleidung in den Größen 50 bis 176, Schuhe, Spielzeuge und Bücher. Zudem gibt es eine Outdoorabteilung mit Kinderwagen, Maxi Cosi, Dreirad, Fahrrad etc. Während des Verkaufs ist die Cafeteria im Kindergarten geöffnet, die neben Kaffee und Kuchen auch leckere Waffeln für die Kinder im Angebot hat – gerne auch

Elektroantrieb für Faltrollstühle

zum Mitnehmen. Die Nummernvergabe ist auf 100 Teilnehmer begrenzt und erfolgt ausschließlich nach Eingang der E-Mail. Interessierte Verkäufer können sich am 14. und 15. August unter der E-Mail Adresse boerse-alme@gmx.de anmelden. Für die Anmeldung werden folgende Daten benötigt: Vorname, Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Verkäufer, die ihre Verkaufsnummer von der letzten Börse behalten möchten, melden sich ebenfalls bis spätestens 15. August unter der o. a. EMail-Adresse und geben neben den persönlichen Daten auch die alte Verkaufsnummer an. Ansonsten haben die alten Verkaufsnummern keine Gültigkeit mehr. Jeder Verkäufer kann 50 Teile an Kleidung, 25 Teile an Spielzeug und fünf Paar Schuhe anbieten. Nähere Informationen bzgl. der Etikettierung etc. gibt es dann vom Organisationsteam per E-Mail.

Messinghausen/Bontkirchen. Eine gelungene Abschlussfahrt zur Wewelsburg haben die angehenden Schulkinder der Kindergärten Messinghausen und Bontkirchen erlebt. Die Kinder konnten einen Vormittag lang in

das Leben von Burgfräulein und Ritter eintauchen. Anschließend ging es in die Kletterhalle Willingen. Dort konnten sie sich im Klettern erproben. Gesichert durch die Eltern, die in ihre Rolle als „Sicherer‘‘ eingewiesen wurden, machte es

allen Kindern viel Spaß, die Kletterwände hinauf zu klettern. Einigen gelang es sogar, bis zum höchsten Punkt zu klettern. Die Verabschiedungen fanden in den jeweiligen Kindergärten statt. Alle waren sich einig, es war ein schöner Tag.

„Frei sein“ heißt die aktuelle Single und auch das erste eigene Album von Jini Meyer, einst Frontfrau der Band erfolgreichen Pop-Band Luxuslärm, die sich vor drei Jahren auflöste. Nach zweijähriger Pause ist sie nun mit eigenen Stücken und neuer Band zurück. Und das wesentlich rockiger, als zu Luxuslärm-Zeiten. Einige hundert Besucher des Briloner Musiksommers am Donnerstag, den 25. Juli, steckte sie mit ihrer direkten Art an. Ihr erstes Album ist sehr persönlich – sie singt auch von den Tiefen des Lebens. Der Auftritt in Brilon war mehr als ein Vorgeschmack zu ihrer im Herbst beginnenden Tour. Denn nicht nur viele Songs aus ihrem eigenen Album wurden gespielt, sondern auch einiges Bekanntes von Luxuslärm. Foto: Christoph Kloke/„Brilon Kultour“

Mit Caritas und Kneipp aktiv durch den Sommer Alme. Landschaftscoach Sigrid Bork vom Kneippverein Brilon bietet in Kooperation mit Nadine Gebauer vom Ehrenamt in der Behindertenhilfe des Caritasverbandes Brilon im August eine leichte Wanderung entlang der Almer Quellen an. „Die Strecke ist etwa drei Kilometer lang und das Tempo ist moderat, sodass auch ältere Teilnehmer sehr gut mitlaufen können“, sagt Landschaftscoach Bork. Wer mag, kann auch die Kneippsche Tretkur in den Almequellen ausprobieren.

Station wird auch an der Tretstelle gemacht – kalte Güsse inklusive. Die Tour startet am Samstag, den 17. August, um 14 Uhr am Parkplatz Almer Entenstall und endet gegen 16 Uhr. Die Gruppengröße ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen bitte an kontakt@ kneippverein-brilon.de, Tel. 02961 9119622 oder an Sandra DietrichSiebert unter Tel. 02961 966100 (Adler-Apotheke). Für die Mitglieder des Kneippverein Brilon sind die Landschaftsgänge kostenlos.

Nichtmitglieder zahlen 4 Euro pro Tour. Das Geld wird am Veranstaltungstag entrichtet. Bei schlechter Witterung (Starkregen, Gewitter, Sturm) fällt die Tour aus.

Rollstühle und Elektromobile

Raus aus der Schule – rein ins Berufsleben. Neun junge Auszubildende starten in ihren neuen Lebensabschnitt bei der Volksbank. „Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel für die erfolgreiche berufliche Zukunft eines jungen Menschen. Daher investieren wir viel Zeit und Wissen in unsere Auszubildenden“, so Sandra Pape, Ausbildungsleiterin der Volksbank Brilon-BürenSalzkotten. Vorstandsmitglied Karl-Udo Lütteken und Leiter Personalbetreuung Hans-Wilhelm Meier begrüßten die jungen Auszubildenden an ihrem ersten Tag bei der Bank. In den nächsten Tagen werden sie bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten von sogenannten Paten – Auszubildende aus dem nächsthöheren Lehrjahr – begleitet. „So garantieren wir, dass die jungen Erwachsenen in ihrer ersten Zeit bei uns bestmöglich unterstützt werden”, so Karl-Udo Lütteken. Die nächsten zweieinhalb Jahre werden die Auszubildenden unterschiedlichste Abteilungen der Volksbank durchlaufen, wobei neben internen Abteilungen die genossenschaftliche Beratung im Vordergrund steht. Außerdem können sich alle Auszubildenden auch in freiwilligen Projekten engagieren. Das Team Digitalisierung beispielsweise, besteht aus Auszubildenden und jungen Mitarbeitern, die sich mit Themen rund um die Digitalisierung beschäftigen. So hebt sich die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten auch von anderen Banken ab. „Den Auszubildenden wird im Team Digitalisierung viel Verantwortung übertragen”, so Sandra Pape. „Sie übernehmen Projekte und können diese aktiv begleiten”, führt sie weiter aus. Mit dem Team Digitalisierung hat die Volksbank BrilonBüren-Salzkotten auch schon einen Preis in der Genossenschaftlichen Gruppe für besonders erfolgreiche Projekte gewonnen – und das Projektteam wächst weiter. Foto: Volksbank


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Kartoffel-Cup beim TC Alme Alme. Am Freitag, den 16. August, ab 16 Uhr und am Samstag, den 17. August, ab 9.30 Uhr findet auf der Anlage des TC Alme der Kartoffel-Cup statt. Hierbei werden von Spiel zu Spiel wechselnde Mixed- bzw. Doppelpaarungen ausgelost, um die späteren Sieger zu ermitteln. Neben dem sportlichen Wettstreit soll die Geselligkeit und ein nettes Mitei-

nander im Vordergrund stehen. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder sowie auch Interessierte aus den Nachbarvereinen. Anmeldungen werden noch bis Mittwoch, den 14. August, unter Tel. 02964 945136 (Markus Gräff) oder Tel. 02964 705 (Martin Henke) entgegengenommen. Ferner kann sich in die am Clubhaus hängende Liste eingetragen werden.

17

Friedhofssatzung für den katholischen Friedhof in Brilon und Brilon-Wald Brilon. Die neue, vom Erzbischöflichen Generalvikariat am 25. Juli genehmigte, Friedhofssatzung der Propsteigemeinde St. Petrus und Andreas für den Friedhof in Brilon und Brilon-Wald hängt auf den Friedhöfen und vom 1. August bis 31. August im Schaukasten am PfarrZentrum,

Unterstützung im Pflegefall

Kirchenstraße 3, aus. Ebenso ist sie auf der Homepage unter www.pastoralverbund-brilon.de veröffentlicht und kann bei der Friedhofsverwaltung, Kirchenstraße 3, eingesehen und es kann eine Kopie ausgehändigt werden.

Ein Wort war ein Wort – allseits Lob und Anerkennung Sparkassen-Direktor Peter Wagner nach 26 Jahren Vorstandsarbeit in den Ruhestand verabschiedet Brilon. (pk) Annähernd 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben waren der Einladung zur Verabschiedung des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hochsauerland am Mittwoch, den 31. Juli in den Biergarten der Almer Schlossmühle gefolgt. Der passt ins Sauerland Der Verwaltungsratsvorsitzende Landrat Dr. Karl Schneider würdigte den scheidenden Vorsitzenden Peter Wagner als einen Menschen mit einer besonderen Fähigkeit, seine Kreativität auszudrücken und seine Begeisterungsfähigkeit, die sich nicht nur auf seine eigenen Vorstellungen beschränkte, zu verdeutlichen. „Auch wenn wir bei unserer Zusammenarbeit nicht immer einer Meinung waren, so haben wir im Sinne der Sparkasse gehandelt“.

Hilfsmittel für Bad und Toilette

In Anspielung auf Wagners Verbundenheit mit Schalke 04 stellte er fest: „Man kommt bekanntlich nicht weit, wenn man nicht weiß, wo das Tor steht.“ „Aber“, so Dr. Karl Schneider zu Peter Wagner und den Gästen „Du warst die Seele der Sparkasse“ und man könnte auch sagen, es war ‚Deine Sparkasse‘. Geführt wie eine Mannschaft, wo Teamgeist gefordert ist, dann bringen auch alle die notwendige Höchstleistung, um in die 1. Liga aufzusteigen, sei es beim Fußball oder, wie hier, im Bankwesen“. Peter Wagner und seine Ehefrau Johanna, beide Kinder des Ruhrgebiets, er geboren in Gladbeck und aufgewachsen in Gelsenkirchen-Buer, wechselten 1993 in das Sauerland, als er seine Tätigkeit im Vorstand der Sparkasse in Brilon aufnahm. Bei seinem Dienstantritt glich die Sparkasse einer Wertpapiersammelbank, wohingegen heute vielfältige Angebote und Leistungen, Kundenbetreuung ist eine davon, Standard geworden sind. Betrug die Bilanzsumme 1992 124 Millionen DM, so waren es 2018 1,3 Milliarden Euro. Der Kundenstamm mittelständischer Unternehmer ist das Fundament der Sparkasse. Gleichzeitig kommt

Bei einer großartigen Verabschiedung im Biergarten der Almer Schlossmühle: (V. li.) Prof. Dr. Liane Buchholz (Präsidentin des Westfälisch-Lippischen Sparkassenberband), Ingo Ritter (Nachfolger in den Vorstand), Peter Wagner und Landrat Dr. Karl Schneider. Text und Foto: Peter Kasper sie der Aufgabe, die Region mit Krediten zu versorgen, nach. Der Anteil an Girokonten hat sich um 129 Prozent erhöht. Kunden möchten heute ihre Geschäfte anders tätigen als 1993. Die Sparkasse hat jedoch bei aller Moderne die Kundennähe bewahrt. Das Ergebnis der Marktanalyse bestätigt, dass man richtig liegt. Von 44 WestfälischLippischen Sparkassen liegt die Sparkasse Hochsauerland auf Platz fünf. „Die Arbeit als Vorstandsvorsitzender ist nicht leicht und man kann nicht immer nur gewinnen, aber es ist dann notwendig, immer nach vorne zu schauen“, so Peter Wagner über seine Arbeit und sich selbst. Der allgemeine Wettbewerb wird härter und die Digitalisierung wird vieles für die Banken einebnen. Dr. Karl Schneider schloss mit den Worten: „Peter Wagner Du warst großartig!“ Marc Zöllner bestätigte Peter Wagner, dass er als Vertreter des wesentlichen Kreditgebers in der Vergangenheit immer einen Sinn für das Timing gehabt habe, absolut verlässlich war und viel wichtiger war „ein Wort ist ein Wort!“ Präsidiales Lob Die Präsidentin des Westfälisch-Lippischen Sparkassenverbandes Prof. Dr. Liane Buchholz stellte zu Anfang ihrer Ausführungen fest: „Sie hören auf, wo es am schönsten ist, im Sauerland“. Dann skizzierte sie den Berufsweg von Peter Wagner. 21 Jahre bei der Sparkasse Gladbeck, vom Azubi bis hin zum Leiter der Kreditabteilung. Ein kurzes Zwischenspiel bei der Sparkasse Schwelm, um dann

1993 zur Sparkasse nach Brilon in den Vorstand zu wechseln, nach zehnjähriger Tätigkeit Berufung zum Vorstandsvorsitzenden. Das bedeutet nicht nur 260 Beschäftigte zu führen, sondern optimale Antworten auf die Fragen zu finden. Zum Beispiel in den Zeiten des Negativzinses, des demografischen Wandels und vieles mehr. Spitzenergebnisse bei Betriebsmitteln und Eigenkapitalbildung waren die Folge. Das geht nur, wenn man bereit ist, täglich Leistungen mit Vollgas zu bringen. Zum Zeitpunkt seines Dienstantritts hatten 24 von 100 Einwohnern ein Konto bei der Sparkasse, heute sind es 55, dieses ist ebenfalls ein Verdienst von Peter Wagner. Hierzu gehört auch die Übernahme der Sparkasse Bestwig. Sie führte weiter aus, die Sparkassen stehen für Kontinuität, Sicherheit der Anlage und stellen Mittel für das Wachstum. Sie genießen das höchste Vertrauen aller Institute. Dr. Liane Buchholz schloss mit dem Satz: „Sie haben 1969 angefangen und stehen 50 Jahre im Dienst der Sparkasse. Herr Wagner, Sie können sehr stolz auf ihr Lebenswerk blicken.“ Großer Förderer von Kunst und Musik Ulrich Dolle, Vorstandskollege,

Personenlifter

stellte mit Blick zu Peter Wagner fest,: „Wir müssen uns von Freundschaften, liebgewonnen Gewohnheiten trennen, glücklicherweise auch von negativen Dingen. In der berühmten juristischen Sekunde von heute auf Morgen kommt der Übergang in eine neue Zeit“. Neben drei Eigenschaften, die er Peter Wagner zuordnete, stellte er aber auch die Frage: „Braucht eine Sparkasse eine Bühne, einen Videowürfel oder ein Traumland zur Kinderbetreuung? – Ja, ganz offensichtlich.“ Denn damit wuchs der Einfluss des Marketings und zeichnete die Sparkasse als Förderer von Kunst, Kultur und regionalen Events aus. Beispielgebend sind hierfür die vorweihnachtliche Benefiz Gala „Farben der Musik“, der Musik Sommer, Briloner Jazzfest, Filmveranstaltungen in den Räumen der Sparkasse u. a. Die Sparkasse Hochsauerland war mit diesen Veranstaltungen teilweise Vorreiter in der Region.

(Wagners Vorgänger Löffler) Ruhig = in schwierigen Situationen wird er ruhig, aber zielstrebig zu konstruktiven Lösungen. Ulrich Dolle schloss seine Ausführungen „Obwohl wir unterschiedlich sind, sind wir immer sachlich zu einem positiven Ergebnis im Sinne der Sparkasse gekommen.“ Elmar Reuter aus Olsberg und Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch betonten in ihren Beiträgen, wie wichtig diese finanzielle und ideelle Art der Unterstützung ist, die in die Region geflossen ist. In Euro waren dies 9,5 Millionen in der Zeit von Peter Wagner.

In seinem Schlusswort stellte Peter Wagner fest, dass er es genießt, vor einem großen Kreis zu sprechen. „Es ist so weit, nach 50 Jahren Sparkassen-Arbeit Abschied zu nehmen. 25 Jahre im Hochsauerland haben dieses zu unserer Heimat werden lassen. Ich kenne keinen besseren MenDie drei Eigenschaften von schenschlag, als die SauerlänPeter Wagner skizzierte Dolle wie der“. folgt: Konservativ = ist nicht altbacken und muffig, vielmehr fortschreitende Vergangenheit. Franz-Josef Strauß bezeichnet dies so: „Konservativ ist, wer an der Spitze steht.“ Verlässlich = Pünktlichkeit ist die Kunst einzuschätzen, wieviel sich der andere verspäten wird.

Aufstehhilfen

Oldies – Traktoren & Zweiräder aller Epochen Modellschiffe & Maritimes altes & Seltenes Ski & Sport – Raritäten interessantes & unerhörtes – Original U-Boot WK II


18 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

AVENTURA wird noch größer!

Dipl.-Ing. Peter Groß

www.riedelundeichler.de

An der Stadtmühle 10, 59964 Medebach, Tel.: 02982/900019, Fax: 02982/909097, pgross@planungsbuerogross.de, www.planungsbuerogross.de

Wir erstellten in Zusammenarbeit den neuen Spielberg Aventura 2 und wünschen allen Besuchern ob Groß oder Klein viel Spaß beim Klettern und Toben

Wir schaffen Lebensqualität!

Burmeckestraße 10, 59955 Winterberg, Tel.: 02983 21568

www.luetteken.com

ERÖFFNUNG: Samstag, 17. August

Medebach. Oberhalb des Center Parcs können große und kleine Abenteurer ein ganz besonderes Outdoor-Highlight erleben: AVENTURA – Der SpielBerg. Auf einer Länge von 160 Metern und 32 Höhenmetern lädt Europas längstes Spielgerät zum Klettern, Toben und Spielen ein. Die Kids kraxeln über verschiedene Klettertürme, kriechen durch Tunnel, balancieren über wackelige Brücken und sausen vergnügt Rutschen hinunter. Die Eltern dürfen mitklettern oder entspannt auf bequemen Bänken und Waldsofas relaxen, ihre Kinder beim Klettern beobachten und die herrliche Aussicht genießen. AVENTURA wird noch größer!!! Die Erweiterung des AVENTURA rundet das ohnehin gelungene Konzept des SpielBergs in Medebach perfekt ab. Insgesamt wurden rd. 1 Mio. Euro in die Erweiterung des AVENTURA SpielBerg investiert und die Touristik Gesellschaft Medebach ist stolz den Gästen und Medebachern die neuen Bereiche der AVENTURA Sport- und Freizeitwelt zu präsentieren. AVENTURA-Challenge – ein parallel verlaufender Wettkampfparcours, auf dem sich sportliche Besucher aller Altersgruppen den Berg hinaufkämpfen können. AVENTURA-Kids – eine großzügige Erweiterung des Kleinkindspielbereiches mit neuen kindgerechten Spielgeräten sowie verschiedenen Sand-, Kies- und Wasserspielen AVENTURA-Fit – ein Fitnessparcours für alle Generationen sowie großflächige Ruhezonen. Bei der großen Eröffnungsfeier am 17. August, von 10 bis 15 Uhr wird die Erweiterung mit

Der AVENTURA SpielBerg in Medebach wurde attraktiv erweitert. Fotos: Medebach-Touristik einem Staffel-Wettbewerb auf der Aventura-Challenge eingeweiht. Der einem Vogelnest nachempfundene Ziel- und Aussichtsturm bietet allen Besuchern, ob gemütlich über die Treppe oder sportlich über eine Kletterwand einen traumhaften Ausblick über die Medebacher Bucht. Nirgendwo sonst findet man solch ein schönes Panorama auf die historische Hansestadt und die Bergketten rund um Medebach. Abwärts geht es dann wahlweise zu Fuß, über verschiedene Röhrenrutschen oder per Seilbahn. Natürlich gibt es auch ausreichend Ruhepunkte

und Relaxzonen mit Bänken, Waldsofas und Pavillons zum Entspannen, Beobachten und Picknicken. Das Beste: Der komplette SpielBerg ist und bleibt kostenfrei! Parkmöglichkeiten bestehen im Center Parcs Park Hochsauerland. Zu Fuß erreicht man in ca. 15 Minuten den SpielBerg. Ebenso steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen „Am Bromberg“ zur Verfügung. Durch das Hasenkammertal ist der SpielBerg ebenfalls zu erreichen. „Bitte parken Sie so, dass keine weiteren Verkehrsteilnehmer und Anwohner beeinträchtigt werden.“

Viel Spaß wünschen Ihre Anzeigenberater! Stephanie Wegener

Norbert Schnellen

Telefon: 02961 9776-25 E-Mail: swegener@ briloner-anzeiger.de

Telefon: 02961 9776-13 E-Mail: nschnellen@ briloner-anzeiger.de

Obere Mauer 1 · 59929 Brilon redaktion@briloner-anzeiger.de www.brilon-totallokal.de


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

19

AVENTURA wird noch größer!

ERÖFFNUNG: Samstag, 17. August

Hasenkammer 4 59964 Medebach Telefon: 02982 8302 info@ferienhof-hasenkammer.de www.ferienhof-hasenkammer.de

Große Eröffnungsfeier am Samstag, den 17. August, ab 10 Uhr!

www.medebach-touristik.de

Medebach

AVENTURA bietet Sport und Spaß für die ganze Familie.

17. August ab 10 Uhr

s Sauer/an • O'&& .1 0 00 Sonnens8 '(;

staatlich anerkannter Erholungsort

GROßE NEUERÖFFNUNG

Gutschein für ein gratis Getränk zur Einweihungsparty!* ✁

*Gültig nur am 17. und 18. August 2019 gegen Vorlage dieses Gutscheins. Ein Gutschein/Getränk pro Person.

Hasenkammer 101 | 59964 Medebach (am Center Parc Hochsauerland) Telefon 02982 6299985 www.hasenstall-medebach.de

Die Gastronomie am Aventura-Kletterpark

Volles Programm beim Tagesausflug in den

Center Parcs Hochsauerland www.tagesausflugcenterparcs.de Center Parcs Hochsauerland - 59964 Medebach - Tel.:02982/9500


20 DIE Wochenzeitung Schuhe für lose Einlagen, Überweiten, Übergrößen und Untergrößen

Schuhhaus Vach

Lichtenfels-Goddelsheim · Tel. 05636 273

Hunderte Geb auf eine rauchte n Klick!

www.auto-brilon.de

Nr. 30 – 14. August 2019

Politisches Sommergespräch mit Dirk Wiese Brilon. (us) Bevor es für den heimischen Bundestagsabgeordneten und SPD Kreisvorsitzenden Dirk Wiese in den wohlverdienten Urlaub ging, hat er sich beim traditionellen Sommergespräch am 2. August im Briloner Hotel Starke den Fragen der regionalen Presse gestellt. Unterteilt waren die Themen in folgende Sparten: Aktuelle Lage in Berlin, Landespolitik, Kreispolitik und Kommunalwahl. Aktuelle Lage in Berlin Einwanderungsgesetz, Grundrente, Bildungs- und Teilhabepaket, Klimaschutz „Das Einwanderungsgesetz haben wir mittlerweile gemeinsam mit unserem Koalitionspartner auf den Weg gebracht,“ erläuterte Dirk Wiese. Das neue Gesetz soll beruflich qualifizierten Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten den Weg nach Deutschland ebnen. In Bezug auf die Grundrente, von der Geringverdiener profitieren, ist sich der Bundestagsabgeordnete sicher, dass mit der CDU ein

gilt, die ‚Vorherrschaft‘ der CDU abzuschaffen,“ so Dirk Wiese. Eine wichtige Veranstaltung in Hinsicht auf den Klimawandel findet am 28. August im Hotel am Kurpark statt: „Klimaschutz: Wirtschaftsfaktor oder Überlebensprinzip?“

MdB Dirk Wiese beim politischen Sommergespräch. Text und Foto: Ursula Schilling

Kompromiss bis Ende des Jahres gelingen wird. Das Bildungsund Teilhabepaket – im Rahmen des „Starke-Familien-Gesetzes“ - geht in die gleiche Richtung. Schließlich verbessert dieses Gesetz seit dem 1. August diesen Jahres die Situation bedürftiger Familien. Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen, werden ab dem kommenden Schuljahr mit 150 Euro beim Kauf von Lernmaterialien unterstützt. Dieser Personenkreis hat künftig auch einen Frühstückstreff 9-11 Uhr, Bera- Anspruch auf kostenloses warmes Mittagessen in Schulen und Kitas tung/off. Sprechzeit 11-12 Uhr. Info-Tel. 02981 802929 (AB) und verbesserte Bedingungen bei oder www.sozialwerk-st-georg. der Übernahme von Kosten für Nachhilfe. de. Auf der Prioritätenliste ganz oben steht natürlich der Klimaschutz. Eine Klimaprämie kann hier bei niedrigem CO2-Verbrauch eine entscheidende Rolle spielen.

Sozialwerk St. Georg Winterberg. 15.8.: Kreativgruppe 15-17 Uhr, Beratung/ off. Sprechzeit 16-17 Uhr, Café Endlich 17-18.30 Uhr; 19.8.: Kochgruppe 11-16 Uhr; 21.8.:

Ergo-Aktiv Praxis für Ergotherapie Marianne Benner, Dipl. Ergotherapeutin

A-Aktiv P-Professionell I-Individuell Tel. 02961 744081 · 0151 52237197 · www.ergo-aktiv.com Praxisgemeinschaft Ergo-Aktiv und Physio-Vital ❘ 59929 Brilon ❘ Lindenweg 2

Wiedereinführung der Meisterpflicht, Bürokratieentlastungsgesetz, Mindestlohn für Azubis, Grundsteuer C Des Weiteren soll noch dieses Jahr ein Gesetz zur Wiedereinführung der Meisterpflicht in bestimmten handwerklichen Berufen verabschiedet werden und vom Bundeswirtschaftsministerium ist im Mai diesen Jahres ein Eckpunktepapier für ein Bürokratieentlastungsgesetz vorgelegt worden. Besonderen Stellenwert hat für Dirk Wiese der Mindestlohn für Auszubildende. Der Gesetzesentwurf beinhaltet, dass Auszubildende ab 2020 im ersten Lehrjahr mindestens 515 Euro bekommen und bis 2023 ist eine schrittweise Erhöhung auf 620 Euro für das erste Ausbildungsjahr geplant. Ein anderes Thema ist die Einführung der Grundsteuer C. Damit

können die Kommunen für baureife Grundstücke einen erhöhten Hebesatz festlegen. „Das ist auch für uns im Sauerland wichtig. So gerät dörfliches Wohngebiet mehr in den Mittelpunkt und es können Baulücken geschlossen werden,“ so Dirk Wiese. Landespolitik, Kreispolitik und Kommunalwahl Ebenso relevant für unsere Region ist der 5G-Ausbau. Am 10. Oktober diesen Jahres findet in Bad Fredeburg eine Fachveranstaltung statt, bei der die Modellausschreibungen im Fokus stehen. Schließlich sind 100.000 Euro an Fördergeldern zu vergeben. Der Bundestagsabgeordnete stellte zudem die erfreulichen Entwicklungen im Bereich der Verkehrsprojekte heraus, beispielsweise soll noch in diesem Jahr die Bundesautobahn A46, die zwischen Velmede und Nuttlar mit zukünftigem Anschluss als B480 an das Autobahnkreuz Wünnenberg/Haaren (A44/A33) gebaut wird, eröffnet werden. Ein weiteres Thema ist die geplante Reaktivierung der Röhrtalbahn, die zu einer Entlastung der Bundesstraße 229 führen würde. Überaus positiv sieht Dirk Wiese auch, dass die Polizei mehr Stellen im Hochsauerland zugewiesen bekommen hat. Einen ganz anderen Bereich, aber nicht minder wichtig, sprach der Bundestagsabgeordnete an, als es um die Tatsache ging, dass Besucher von Borussia Dortmund Heimspielen nicht kostenlos mit den Verkehrsmitteln fahren dürfen, so wie es beim Verband Rhein Ruhr der Fall ist. Schließlich wird eine Umlage mit dem Stadion Ticket bezahlt. Des Weiteren wirft die Kommunalwahl im nächsten Jahr auch schon ihre Schatten voraus. „Es

Fragen, Fragen, Fragen …! Umwelt- und Klimaschutz hat sich auch die Bewegung „Fridays for Future“ auf die Fahnen geschrieben. Angesprochen auf die Demonstrationen stellte Dirk Wiese klar, dass er das Engagement der jungen Leute und deren Auseinandersetzung mit politischen Themen sehr begrüßt. „Früher hatte man das Vorurteil, dass sich die jungen Leute nicht für Politik interessieren. Umso erfreulicher ist diese Entwicklung zu sehen,“ unterstrich der Bundestagsabgeordnete. Auf die Frage seitens der Pressevertreter nach dem problematischen Zustand der SPD verwies Dirk Wiese u.a. auf innerparteiliche Querelen und auf Probleme generell in der Koalitionsarbeit mit der CDU/CSU. Hier spielte auch der Streit Merkel / Seehofer eine nicht unbedeutende Rolle. Die Umstände, die zum Abgang von Andrea Nahles führten, haben ihr Übriges getan. Da der SPD-Vorsitz nun vakant ist, können sich Bewerber bis Ende August für den SPD-Vorsitz bewerben. „Jetzt müssen wir die Ärmel doppelt hochkrempeln“, so Dirk Wiese. Angesprochen auf die von Juso Chef Kevin Kühnert entfachte Debatte um eine Verstaatlichung von BMW erklärte Dirk Wiese, dass solch eine Diskussion durchaus positiv zu sehen ist, allerdings sei das Beispiel BMW nicht unbedingt glücklich gewesen. Besser wäre es gewesen, wenn man dieses Thema z. B. in den pflegerischen Bereich verlagert hätte. Als sehr heikel sieht der Bundestagsabgeordnete den Umgang mit dem Ex-Kandidaten für den Chefposten der EU-Kommission, Manfred Weber. „Hier ist eindeutig das Spitzenkandidatenprinzip beerdigt worden!“ Last but not least stand das Thema Brexit zur Debatte. Unter Boris Johnson – seit dem 24. Juli 2019 Premierminister des Vereinigten Königreichs – ist wahrscheinlich ein ungeregelter Brexit zu erwarten, meinte Dirk Wiese. Man sei aber vorbereitet und in der Lage, die Folgen aufzufangen.

Neuer Schulungstermin beim Chorverband Altkreis Brilon Werden Sie Mitglied in der Bürgerhilfe Brilon. Wir helfen ehrenamtlich wie ein guter Nachbar.

NA MITEI

NDER FÜREINANDER !

Informationen: www.buergerhilfe-brilon.de Telefon: 02961 -3996 | -50338 | -3380 | -6973

Brilon. Die für den 16. Oktober geplante Schulung musste verschoben werden. Der Journalist Mario Polzer aus Olsberg ist Dozent der Schulung, die der Chorverband Altkreis Brilon am 2. November von 13 bis 17 Uhr im Gasthof „Zur Post“ in Thülen anbietet. Themen des Nachmittages, der für Vorstandsmitglieder der Chöre und interessierte Chormitglieder

kostenlos angeboten wird, sind das Internet und soziale Medien. „Wer für seinen Chor Öffentlichkeitsarbeit macht, kann die digitale Welt nutzen, denn Smartphone, Internet und Soziale Medien sind längst kein Thema mehr, das nur junge Menschen nutzen“, so beschreibt der Dozent sein Seminar selbst. „Dabei geht es um mehr als nur darum, einen Zeitungsartikel ins Internet

zu setzen. Inhalte müssen aufbereitet werden, Texte knapper formuliert und Fotos anders platziert werden. Wie das geht, mit dieser Frage beschäftigt sich die Veranstaltung.“ Anmeldungen nimmt ab sofort in der Geschäftsstelle, Silke Schüngel, Orkestraße 15a, 59964 Medebach, E-Mail schuengel@ cvakb.de, Tel. 02982 900196, entgegen.


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

21

3,5 Runden um die Welt LWL-Mitarbeiter legen in 60 Tagen 141.877,3 Kilometer zurück Marsberg. (lwl) Fort- und Weiterbildungsangebote sowie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement haben für die Marsberger Einrichtungen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) einen hohen Stellenwert. Dahinter steht die Überzeugung, dass lebenslanges Lernen auf Grund der sich permanent ändernden Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen für ein professionelles Arbeiten unerlässlich ist. Dazu bieten die beiden LWL-Kliniken, das LWL-Pflegezentrum, der LWLWohnverbund sowie das LWLTherapiezentrum für Forensische Psychiatrie ihren knapp 1.700 Beschäftigten bereits seit Jahren ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm. Besonders stolz ist man dabei auf die große Zahl an internen Referentinnen und Referenten, die ihr Wissen und Können mit ihren Kolleginnen und Kollegen teilen. Dabei erweitern die LWL-Einrichtungen ihr Kursangebot kontinuierlich und bieten ihren Beschäftigten so eine abwechslungsreiche Auswahl. Auf große Resonanz stieß kürzlich ein virtueller Gehwettbewerb. Bei dieser ungewöhnlichen Aktion für mehr Bewegung, Fitness und Teamgeist wanderten 178 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam virtuell durch Westfalen-Lippe und verbanden die Themen Teambildung und Bewegung miteinander. Insgesamt legten sie dabei in 60 Tagen 146.215.010 Schritte, d.h. 141.877,3 Kilometer zurück. Somit umrundeten sie 3,5 Mal den Globus! Während der Aktion trugen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen kleinen Schrittzähler, der die täglich gelaufenen Schritte erfasste. Außerdem konnten knapp 100 andere sportliche Aktivitäten, wie z. B. Fahrrad fahren, Schwimmen, Gymnastik, in Schritte umgerechnet werden, die ebenfalls zählten. Die Anzahl der täglichen Schritte trugen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine nur für sie einsehbare Wettbewerbsplattform im Internet ein. Dabei handelte es sich um eine Wanderkarte von Westfalen-Lippe mit informativen Zwischenstationen an bekannten LWL-Standorten. Als besonderer Clou wurde Oesdorf als Ta-

Kunst Inklusion Brilon. Ein weiteres Treffen zum Thema „Acrylmalerei auf Leinwand mit verschiedenen Materialien“ findet am 17. August von 10 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten des Plus Punktes vom Sozialwerk St. Georg in der Bahnhofstr. 36 in Brilon statt. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Es wird um Anmeldung bei Angela Ortkemper-Wagner, Tel. 0160 92290600, E-Mail a.ortkemper-wagner@ sozialwerk-st-georg.de, oder bei Svenja Reke, Tel. 0160 4762183, E-Mail s.reke@sozialwerk-st-georg.de, gebeten.

Bei der Gesundheitsaktion stand nicht im Vordergrund, wer zuerst das Ziel erreichte, sondern, dass möglichst viele Teilnehmende in Bewegung kamen, Spaß hatten und für ein positives Betriebsklima sorgten. So lieferten die Rangliste und die bereits zurückgelegte Strecke immer wieder unterhaltsamen Gesprächsstoff, genauso wie der Wettbewerb diverser kleiner Teams untereinander. Der virtuelle Weg durch Westfalen-Lippe, auf den sich 178 Beschäftigte der Marsberger LWL-Einrichtungen begaben. Foto: LWL

Zur Teilnahme waren keine besonderen Voraussetzungen, keine gesziel in die Karte integriert, Auftakt dorthin im Rahmen eines spezielle Kleidung oder zusätzda viele LWL-Beschäftigte zum Betriebsausfluges wanderten. liche zeitaufwändige Aktivitäten

notwendig. Es reichte ein wenig Motivation und der Wille in den 60 Tagen dem „inneren Schweinehund“ auch im Alltag die Zähne zeigen zu wollen. Das hat, wie die Leistungsdaten beweisen, perfekt geklappt. Fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation für eine gute Gesundheit, d. h. mindestens 10.000 Schritte am Tag zu gehen, geschafft. Und so gab es dann bei der gut besuchten Abschlussveranstaltung, einem gemeinsamen Salatbuffet, auch nur glückliche Sieger!

LWL-Einrichtungen Marsberg ZUSAMMEN ZUM ZIEL GESUNDHEIT.

● Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen (m/w/d) ● Auszubildende für die Berufe Pflegefachfrau/ Pflegefachmann (m/w/d), Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) ● Praktikantinnen und Praktikanten (m/w/d)

LWL-Einrichtungen Marsberg Personalmanagement Weist 45 34431 Marsberg

● Flexible Arbeitszeitmodelle, leistungsorientierte Bezahlung, ein umfang reiches betriebliches Gesundheitsmanagement, Fort- und Weiterbildungsangebote ● Seit über 200 Jahren sichere Arbeitsplätze in fünf Gesundheitseinrichtungen ● Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie

www.lwl-marsberg.de


22 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Die eigene Immobilie ...da ist Ihr Geld in Sicherheit! Planen statt pokern In vier Schritten zur soliden Immobilienfinanzierung Bei herrlichstem Sonnenschein ist Moritz Steinrßcken neuer JungschßtzenkÜnig der St. Cyriakus Schßtzenbruderschaft Bruchhausen geworden. Der 21-jährige Schreiner setzte sich mit dem 314. Schuss nach spannenden 65 Minuten gegen seine Konkurrenten durch. Zur KÜnigin wählte er seine Freundin Annika Hester aus Wulmeringhausen. Die Krone sowie der linke Flßgel gingen an Jonathan Schurbus. Den Reichsapfel sicherte sich Fabian Hanses. Das Zepter schoss Fynn Mßller ab und den rechten Flßgel Leon Wiegelmann. Zweite Bruchhauser FrauenkÜnigin wurde mit dem 322. Schuss Marina SchÜnekäs. Foto: Verein

„Stern“ geht wieder auf – Sauerland Open Air Willingen. Wenn sich am Samstag, den 17. August, die Pforten fĂźr den „Schlager Stern“ Willingen Ăśffnen und Ăźber 10.000 Schlagerfans das Festivalgelände am Besucherzentrum bevĂślkern kĂśnnen sich alle auf einzigartiges Event freuen. 14 Stars in zehn Stunden – das Sauerland Open-Air sprengt alle Rekorde, denn am FuĂ&#x;e des Ettelsberges wird bei der vierten Auflage ein neuer Besucherrekord erwartet. Kein Wunder bei der FĂźlle an Top-KĂźnstlern, die schon am frĂźhen Nachmittag fĂźr exzellente Stimmung sorgen werden. Vom Newcomer bis zum arrivierten Star geben sich die KĂźnstler in Willingen wieder das Mikro in die Hand. Und wie schnell aus einem Newcomer ein Top-Star werden kann, hat Ben Zucker gezeigt. Vielleicht spielt Sonia Leibing auch bald in der Liga wie Ben Zucker. Zuzutrauen ist es der jungen Mutter, denn sie lebt Schlager und das wird sie auch beim „Stern“

zeigen. Anna-Maria Zimmermann, Michael Wendler, Ross Antony, Mickie Krause, Olaf Henning, Eloy de Jong und Ross Antony auf einer BĂźhne? Das gibt es nur beim groĂ&#x;en Sauerland-Open Air in Willingen. Ebenfalls eine ganz groĂ&#x;e KĂźnstlerin ist Marianne Rosenberg, die ihre Hits wie „Er gehĂśrt zu mir“ mitbringen wird. Ein HĂśhepunkt am späten Nachmittag wird ganz sicher der Auftritt von JĂźrgen Drews werden und am Abend der Auftritt von Beatrice Egli. Einlass ist um 12 Uhr. Los geht es dann mit Moderator Ruven Rintelmann um 12.50 Uhr. Melissa Naschenweg ist um 13 Uhr die erste KĂźnstlerin auf der groĂ&#x;en Open-Air BĂźhne. Veranstaltungsende ist gegen 22.30 Uhr. Tickets gibt es fĂźr 36 Euro zzgl. GebĂźhren an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online auch direkt beim Veranstalter unter www. schlagerstern-willingen.de.

Direkt am Waldrand! Einfamilienhaus in Langenei

Immobilienkäufer profitieren von den aktuell niedrigen Zinsen. Dennoch sollten sie den Hauskauf nicht Ăźbereilt oder unĂźberlegt angehen. Wie kĂźnftige Immobilienbesitzer Schritt fĂźr Schritt in die eigenen vier Wände kommen, erklärt Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Schritt 1: Eigenkapital ansparen Mindestens 20 Prozent des Immobilienpreises sollten angehende WohneigentĂźmer vor dem Erwerb angespart haben. Das ist leichter gesagt als getan: Bei einem Preis von derzeit durchschnittlich rund 250.000 Euro fĂźr eine Eigentumswohnung entspricht das 50.000 Euro. Doch Eigenkapital zahlt sich aus: Sparer schaffen nicht nur die Basis fĂźr eine solide Finanzierung, sondern kĂśnnen auch gĂźnstigere Kreditkonditionen aushandeln. Zum Eigenkapital zählen neben Bargeld, Bank- und Bausparguthaben weitere VermĂśgenswerte, die kurzfristig liquide gemacht werden kĂśnnen, wie Fonds, Gold oder eine MĂźnzsammlung. AuĂ&#x;erdem sollten sich Immobilienkäufer rechtzeitig nach FĂśrderungen und Zulagen erkundigen. Denn Guthaben aus Riester-Verträgen oder Darlehen aus Ăśffentlicher Hand, wie zum Beispiel KfW-Kredite, kĂśnnen ihren Kreditbedarf senken. Alle Eltern sollten zudem ihren Anspruch auf Baukindergeld prĂźfen. Auch die Kaufnebenkosten mĂźssen Kaufinteressenten von Anfang an einplanen: Diese summieren Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung, Hause und fĂźhlen! 3Zu Garagen AuĂ&#x;enpool! Galerie-ETW im Zentrum Lichtenfels-MĂźnden Attendorns

Foto: ŠRobert Kneschke - Fotolia.com

sich auf bis zu 15 Prozent des Kaufpreises. Die Grunderwerbsteuer beträgt je nach Bundesland zwischen 3,5 und 6,5 Prozent. FĂźr Notar und Grundbucheintrag werden nochmal 1,5 Prozent fällig. Wer einen Makler beauftragt, muss die Courtage einplanen, die in der Regel zwischen drei und sieben Prozent des Kaufpreises beträgt. Schritt 2: Die mĂśgliche monatliche Belastung berechnen Die Raten fĂźr Zins und Tilgung sollten ein Drittel des monatlichen Haushaltsnettoeinkommens nicht Ăźbersteigen. SchlieĂ&#x;lich geht der Alltag auch fĂźr Immobilienbesitzer weiter. Eine grĂśĂ&#x;ere Autoreparatur muss ebenso eingeplant werden wie ein kurzzeitiger Verdienstausfall. Und: Spätestens bis Renteneintritt sollte der Immobilienkredit abbezahlt sein. „Kreditnehmer sollten daher eine Tilgung

Freiheit in den eigenen vier Wänden! Medebach

www.leben-im-sauerland.de

GemĂźtliches Zuhause in ruhiger Waldrandlage, ca. 130 m² Wohn   Die erste Alltagsluft in der Volksbankenlandschaft lerung und Garage. Vereinbaren des Geschäftsgebietes an Bigge Sie und haben sie Ihren Lenne Besichtigungstermin! Kaufpreis: 79.000 â‚Ź geschnuppert und trafen sich zur gemeinsamen BegrĂźĂ&#x;ung: Sechs

junge Menschen begannen bei der Volksbank Bigge-Lenne ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/Bankkaufmann. Eine Auszubildende wird in Lennestadt/ den nächsten zweieinhalb Jahren den Ausbildungsweg Kirchhundem zur Kauffrau fĂźr BĂźromanagement gehen. Im Beratungszentrum der BorisVolksbank Faust: 02723 689-239zuin Altenhundem kamen jetzt erstmals die neuen Auszubildenden sammen. BegrĂźĂ&#x;t wurden Stefanie Cramer (Attendorn), Jana Hupertz (Heinsberg), Leonie Johanning (Medelon), Luisa Kramer (Schmallenberg-KĂźckelheim), Dafina Qelaj (Lennestadt-Meggen), Michelle Tigges (Brachthausen) und Henning ZĂśllner (Welschen Ennest). Foto: VBBL

Wohnhaus mit Einliegerwohnung, 8 Zimmer, ca. 222 m² Wohnfläche, ca. 785 m² Grund3 Zimmer, KĂźche, Bad 3und BalstĂźck, Baujahr 1978, Garagen, kon auf 2 Ebenen, mitten in der Balkon, Terrasse, AuĂ&#x;enpool, Stadt. Die Galerie im WohnbeSauna. reich bietet Ihnen offenes WohKaufpreis: 274.000 â‚Ź nen mit viel Licht. zzgl. 3,57%99.500 Käuferprovision Kaufpreis: â‚Ź

Eigentumswohnung, 3 Zimmer, Kßche, Bad, ca. 73 m² Wohnfläche, Baujahr 1984, Garage, Terrasse, Kamin. Energieverbrauchsausweis, Effizienzklasse: E, kWh(m²a), 154,80 Strom

Kaufpreis: 84.000 ₏ zzgl. 5,95% Käuferprovision

Attendorn Magdalena Hoke: Ihr Ansprechpartner Norbert Clement, 02722 698-140 Telefon 02981 9290-3840

Volksbank Bigge-Lenne eG Immobilienpartner

www.leben-im-sauerland.de

von mindestens zwei, besser drei Prozent pro Monat anstreben“, rät Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Auch beim Thema Eigenleistung sollten Käufer nicht zu hoch pokern: „Mit einer falsch kalkulierten Muskelhypothek wird der Bau nicht gĂźnstiger, sondern teurer – besonders im Fall einer Nachfinanzierung“, weiĂ&#x; der Experte. Schritt 3: Zum richtigen Zeitpunkt zugreifen Kaufinteressenten sollten ihren geplanten Erwerb genau abwägen und im Zweifel den Rat eines Sachverständigen einholen: Ist das Objekt seinen Preis wert? Entspricht es den Vorstellungen? Haben Interessenten ihr Traumobjekt gefunden, sollten sie die Finanzierung so schnell wie mĂśglich verbindlich abklären. „Bei Objekten in begehrter Lage sollte die Baufinanzierung vor der Besichtigung geregelt sein, um direkt als geeigneter, nämlich solventer Kandidat auftreten zu kĂśnnen“, sagt Ralf Oberländer. Auch ein gutes Timing kann sich auszahlen: Will der Verkäufer mĂśglichst schnell Geld sehen, etwa aufgrund einer Scheidung oder eines Erbfalls, kann sich das positiv auf die Verhandlungsbereitschaft und den Kaufpreis auswirken. „Wer nicht verkaufen muss, probiert den bestmĂśglichen Preis zu erzielen“, so Oberländer. Schritt 4: Niedrige Zinsen langfristig festschreiben EigentĂźmer sollten sich die gĂźnstigen Zinskonditionen so lange wie mĂśglich sichern: Am besten fĂźr die Gesamtlaufzeit des Kredits, mindestens aber fĂźr 15 oder 20 Jahre. Extra-Tipp des Experten: „Mit einem Bauspar-Kombikredit kĂśnnen Kreditnehmer ihre monatlichen Raten sogar Ăźber eine Laufzeit von bis zu 30 Jahren festschreiben.“


DIE Wochenzeitung

23 Fotos: ©Smileus/fokas.pokas/JenkoAtaman - Fotolia.com

Nr. 30 – 14. August 2019

Die eigene Immobilie ...da ist Ihr Geld in Sicherheit! Was ist meine Immobilie wert und was bringen kostenlose Bewertungs-Angebote im Internet? Brilon. Spätestens dann, wenn es um den Verkauf oder die Übertragung der eigenen Immobilie innerhalb der Familie geht, stellen sich viele Hauseigentümer die Frage, wie viel das Eigenheim eigentlich wert ist. Zahlreiche Internet-Anbieter locken hierzu mit „kostenlosen und unverbindlichen Immobilienbewertungen“, doch was steckt dahinter? „Wichtig ist – neben einer fundierten Markt- und Branchenkenntnis – die rechtssichere und fundierte Bewertung“, weiß Frank Schindler, Sachverständiger für

Immobilien-bewertung IHK. Derartige Wertermittlungen können dabei kein professionelles Gutachten ersetzen. Sie können allenfalls einen groben Anhaltspunkt für den tatsächlichen Wert der Immobilie geben. Denn nur professionelle und laufend geschulte Gutachter können den realen Wert einer Immobilie genau ermitteln. Hierbei kommt es insbesondere auf individuelle Faktoren wie Bausubstanz, Schäden oder Instandhaltungsbedarf, die Umgebung und die Ausstattung

des Objekts an. Eine Immobilien-Transaktion gleich welcher Art will sorgfältig geplant werden. Daher berät das erfahrene Team der BECKER GmbH sowohl bei der Anschaffung einer Immobilie als auch bei der laufenden Bewirtschaftung, der Bewertung und der Veräußerung von Immobilien immer vollumfänglich. „Die individuelle und realistische Beratung des Kunden stehen dabei grundsätzlich im Fokus unserer täglichen Arbeit“, so Frank Schindler.

Professionelle Erstellung von Marktwertgutachten. Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch. Keffelker Straße 4 · 59929 Brilon · Tel. 02961 2025 verwaltung@becker-immobilien.de www.becker-immobilien.de

Die eigene Immobilie

Makler müssen nicht über steuerrechtliche Folgen aufklären Makler sind im Normalfall nicht verpflichtet, ihre Kunden auf die steuerrechtlichen Auswirkungen des von ihnen vermittelten Grundstückskaufvertrags hinzuweisen. Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) weist auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs (I ZR 152/17) hin. Im entschiedenen Fall vermittelte ein Makler den Verkauf eines Anwesens mit acht vermieteten Wohnungen. Da der erzielte Kaufpreis um 125.000 Euro höher war, als die Eigentümerin beim Kauf vor knapp zehn Jahren gezahlt hatte, musste sie den Veräußerungsgewinn versteuern. Sie verklagte den Makler, ihr die gezahlte Steuer von knapp 50.000 Euro zu ersetzen, da er sie nach ihrer Auffassung auf diese steuerrechtliche Auswirkung hätte hinweisen müssen. Sie hätte dann

Abb.: ©arahan - Fotolia.com

den Verkauf um einige Monate zurückgestellt, bis die steuerrechtlich relevante Frist von zehn Jahren seit dem Kauf verstrichen war.

Wenn Qualität entscheidet

nicht für die steuerrechtlichen Auswirkungen des vermittelten Verkaufs. Hier könne der Makler zunächst einmal davon ausgehen, dass sich seine Kunden ausreichend anderweitig informiert haben. Ausnahmsweise müsse jedoch ein Makler auch auf steuerrechtliche Auswirkungen hinweisen, wenn er mit dieser Kompetenz werbe oder erkenne, dass sich der Auftraggeber offensichtlich über die steuerlichen Nachteile im Unklaren ist. Außerdem bestünden gesteigerte Beratungs- und Aufklärungspflichten eines Maklers, wenn er den Auftraggeber zu einem riskanten Vorgehen oder überstürzten Vertragsabschluss verleite.

Damit kam sie vor Gericht jedoch nicht durch. Laut dem Urteil steht der Makler zu seinem Auftraggeber zwar in einem besonderen Da diese Konstellationen im entTreueverhältnis und muss diesen deshalb über alle ihm bekannten schiedenen Fall nicht vorlagen, relevanten Umstände aufklären. wurde die Klage der Eigentümerin Dies gelte jedoch im Normalfall abgewiesen.

Quelle: Frauenhofer Institiut

- Tradition trifft Innovation - Qualitätssiegel QDF - Architektenhäuser für Individualisten - Ökologisch und diffusionsoffen

www.partner-haus.de * 59964 Medebach * T 02982 8275 * www.facebook.com/partnerhaus

Brilon · Olsberg · Bestwig · Winterberg · Medebach · Hallenberg

Was ist Ihre Immobilie wert? Ein Haus mit vielen Möglichkeiten! großes Wohnhaus mit Gewerbeanbau in

Olsberg-Brunskappel

Baujahr: 1920, Anbauten 1959 und 1972 Grundstück: 2.118 m² Wohnfläche: ca. 200 m² Gewerbe: ca. 650 m² Details: Wohnhaus: 6 Zimmer, Küche, Diele, Bad, div. Nebenräume, Vollkeller, neue Terrasse, Garage; Gewerbe: Verkaufsraum mit Lager über mehrere Etagen, div. Stellplätze Energie: Energieausweis wird erstellt

ruhig gelegene Eigentumswohnung in

Winterberg-Siedlinghausen

Brilon-Scharfenberg

Baujahr: 1952, 1983 aufwändig umgebaut Grundstück: 717 m² Wohnfläche: ca. 165 m² Details: Whg. 1: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnküche, Diele, Bad; Whg. 2: Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Wohnküche, Diele, Bad, GästeWC Extras: drei Garagen, sonniger Garten Energie: Bedarfsausw.: Öl-Hzg., 199 kWh/(m²·a), EEK: F

Größe: 88 mm x 100 mm

Die perfekte Ferienwohnung!

Ihr neues Zuhause!

sehr gepflegtes Zweifamilienhaus in

Mit dem S-ImmoPreisfinder ermitteln Sie den Wert Ihrer Immobilie in nur wenigen Minuten - kostenlos! Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage:

Immobilien

Ruhig und individuell wohnen!

Doppelhaus mit 2 identischen Wohnungen in

Frankenberg-Rengershausen

Baujahr: 1979 Baujahr:1976 Grundstück: 685 m² Wohnfläche: ca. 75 m² Wohnfläche: ca. 122 m² Details: Wohnzimmer mit Kamin, EssDetails: Whg. 1 u. 2: Wohn-/Esszimmer zimmer (Gästezimmer) mit Zugang mit Küchenbereich und zum Balkon, Küche, Schlafzimmer, Kaminofen, Schlafzimmer, Bad mit Wanne und Dusche, Badezimmer, Abstellraum Abstellraum Extras: beide Wohnungen mit eigenem Eingang, Stellplatz und Freisitz Extras: Pkw-Garage, Kellerraum Energie: Bedarfsausweis, Strom-Hzg., Energie: Verbrauchsausw.: Gas-Hzg., 188,6 kWh/(m²·a), EEK: F 117,9 kWh/(m²·a), EEK: D

Kaufpreis 125.000 € zzgl. 3,57% Courtage Kaufpreis 168.000 € zzgl. 3,57% Courtage Kaufpreis 75.000 € zzgl. 3,57% Courtage Nähere Infos: Heike Krömer-Schulz Nähere Infos: Heike Krömer-Schulz sparkasse-hochsauerland.de/preisfinder Nähere Infos: Christian Hoeft (0 29 61) 79 34 42 (0 29 61) 79 32 34 (0 29 61) 79 34 42 Weitere Angebote online: immobilien.sparkasse-hochsauerland.de

Kaufpreis 99.000 € zzgl. 3,57% Courtage Nähere Infos: Christian Hoeft (0 29 61) 79 32 34 i.A. der LBS-Immobilien GmbH NordWest


24 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Die Kameraden der Ehrenabteilungen der Freiw. Feuerwehren der Löschzüge Brilon, Niedersfeld und Bigge-Olsberg hatten im Juli die Möglichkeit, die Firma OLSBERG zu besichtigen. Nach einer kurzen Einführung ging es in den Gießereibereich mit Schmelzbetrieb sowie Formerei und Gießerei. Danach wurde der Blechbearbeitungsbereich mit Stanz, Nibbel- und Abkantmaschinen in Augenschein genommen. Nach der zweistündigen Besichtigung traf man sich anschließend im Feuerwehrhaus zum gemütlichen Beisammensein. Foto: privat

Auf dem Patronats- und Schützenfest in Hoppecke ehrte der Sauerländer André Bergenthal und Kathrin Bergenthal sind das neue Königspaar in Oberschledorn. In einem spannenden Schießen zwischen Lars Schlichtherle und André Bergenthal entschied der 24-jährige Finanzbuchhalter mit dem 231. Schuss das Duell für sich. Die Krone und der rechte Flügel ging an Lars Völlmecke, den Reichsapfel schoss Hubert Weddemann. Das Zepter sicherte sich Detlef Völlmecke und den linken Flügel holte der neue Schützenkönig André Bergenthal. Sein Bruder Thomas Bergenthal sicherte sich zuvor am Vortag den Titel des Jungschützenkönigs. Foto: Verein

Krautbundsammlung Madfeld. Der Pfarrgemeinderat Madfeld lädt am 16. August zur Krautbundsammlung ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Backhaus. Von dort geht es unter fachkundiger Anleitung zum sammeln von Kräutern los. Die Kräuter werden

Schützenbund wieder verdiente Schützenbrüder. Die Ehrung übernahmen die Mitglieder des Kreisvorstandes Karl Höing, Franz – Josef Rickert und Ehrenkreispräses Manfred Müller. Mit dem „Orden für Verdienste“ wurde Königsoffizier Axel Feierabend (li.) für sieben Jahre Vorstandsarbeit ausgezeichnet. Axel Feierabend gehört seit seinem Königsschuss 2012 dem Vorstand an und war von 2012 bis 2015 Stadtschützenkönig von Brilon. Mit dem „Orden für besondere Verdienste“ wurde Königsoffizier Steffen Mund (re.) für zwölf Jahre Vorstandsarbeit gewürdigt. Steffen Mund war 2006 Jungschützenkönig und gehört seit dieser Zeit dem Vorstand an. Im Jahre 2014 errang er die Königswürde. Foto: privat

anschließend gebunden oder nach Wunsch auch verarbeitet. Um 17 Uhr findet der Gottesdienst mit Kräutersegnung auf Fast 40 Helferinnen der dem Dorfplatz statt. Anschließend Kfd Brilon haben sich bei klingt der Abend mit Würstchen herrlichem Wetter auf den und Getränken aus. Weg zu einem Überraschungsausflug gemacht. Ziel war die schöne Stadt Soest, die auf eigene Faust erkundet werden konnte. Auf der Hinfahrt wurde noch ein kurzer Zwischenstop am Möhnesee eingelegt. Am 15. August sind alle Interessierten um 15 Uhr zum Kräuterwickeln ins Pfarrzentrum 18 Uhr in die Propsteikirche in und um 18.30 Uhr zur KräuterBrilon eingeladen. Lesungen aus weihe in die Nikolaikirche (geder Schrift, Momente der Stille, meinsam mit der Marianischen gemeinsames Beten und Singen Sodalität) eingeladen. Foto: Kfd bieten den Raum sich zu Erinnern und zu Trauern.

Wort-Gottes-Feier für die Verstorbenen des Pastoralverbundes Brilon Brilon. Zur Wort-Gottes-Feier für die Verstorbenen des ersten Halbjahres 2019 des Pastoralverbundes Brilon sind alle Angehörigen, Freunde und Wegbegleiter am Dienstag, den 20. August, um

Beim diesjährigen Schützenfest in Wülfte wurde der

Schützenbrüder Heinz Vogt für seine 50-jährige Mitgliedschaft mit einem Orden geehrt. Am Sonntag erhielt der Fahnenoffizier Markus Luis, Rechnungsführer Markus Arens, Schriftführer Christian Göke und Dorfheimatpfleger Walter Ising vom Kreisschützenbund den Orden für Verdienste. Martin Ledebur wurde für seine Vorstandsarbeit mit dem Orden für besondere Verdienste geehrt. Die Verleihung wurde durch FranzJosef Rickert und Norbert Clement vom KSB vorgenommen.

Foto: privat

Der CDU-Kreisvorstand hat im Rahmen seiner Som- Zur Geduldsprobe wurde der 800 m-Vorlauf bei den mertour das Pflegefachzentrum „Haus Oase“ in Gudenhagen be- Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften für Samuel Vordersucht. Freundliche, helle Räume und eine angenehme Atmosphäre sind das erste, was Gäste beim Betreten des Hauses wahrnehmen. Eine schwere Krankheit oder ein schwerer Unfall und plötzlich ist nichts mehr wie es war. Wachkoma kann eine Folge sein und es kann jeden treffen. 2006 wurde das Wachkoma-Haus Oase für Menschen mit diesem Krankheitsbild oder anderen schwierigen Erkrankungen mit insgesamt 26 Betten eröffnet. Das Haus hat viele Anfragen, da es nur wenige Einrichtungen gibt. Besonders wichtig sei die soziale Anbindung, berichtete die Leiterin der Einrichtung Frauke Im Moore, und hob das große Engagement der Belegschaft hervor. Es sei allen besonders wichtig, dass die Bewohner am Leben teilnehmen. So finden Ausflüge etwa zum Briloner Musiksommer statt und auch gemeinsame Urlaube. Hier sei die Mithilfe der Familienangehörigen sehr wichtig. Im Rahmen des Besuchs wurden auch Themen der Pflegepolitik, etwa der Mangel an Fachkräften oder die Pflegeausbildung diskutiert. Foto: CDU-HSK

wülbecke (TSV Bigge-Olsberg). Aufgrund einer Unwetterwarnung wurden die Wettkämpfe im Ulmer Donaustadion für mehr als 1,5 Stunden unterbrochen. Samuel war dann im ersten von zwei stark besetzten Vorläufen am Start. Alle weiteren acht Läufer konnten eine bessere Bestzeit als Samuels 1:55,91 min vorweisen. Der Vorlauf war in der ersten Runde von der Taktik geprägt. Die 400 m-Durchgangszeit von 1:01,15 min war extrem langsam. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, dass hier nur die ersten vier und die weiteren zwei Zeitschnellsten aus dem zweiten Vorlauf ins Finale einziehen. Samuel lag zu diesem Zeitpunkt im hinteren Drittel des Feldes. Alle Läufer spekulierten auf den vermeintlich stärksten Schlussspurt. Samuel suchte seine Chance und zog 200 m vor dem Ziel an. Eingangs der Zielgerade lag er auf Platz vier. Um den vierten Platz entstand ein spannender Kampf. Auf den letzten Metern hatten die Konkurrenten ein etwas stärkeres Finish. Sehr knapp verpasste der Olsberger als Vorlaufsiebter in 2:00,37 min den Endlauf. Foto: privat


gesundes Frühstück mit GemüseSchiffchen und in Altenbüren bunte Obstnester. Nach den gesunden Aktionen bekam jedes Kind der prämierten Gruppe ein eigenes tolles Präsent wie einen Rucksack mit Trinkflasche und Butterbrotdose

für den ersten Platz, eine Butterbrotdose und Trinkflasche für den zweiten Platz und eine Trinkflasche für den dritten Platz. Ein rundum gelungenes Kinder-Angebot mit einem Lerneffekt für gesundes Essen und vor allem viel Bereits imSpaß. Vorjahr kam es

bf

ah

-8

i o Hall t mal re u scha

81

clu

Die Kinder vom St. Petrus und Andreas-Kindergarten in Brilon haben beim Malwettbewerb vom Briloner Krankenhaus ein tolles Kunstwerk eingereicht und damit den ersten Platz gewonnen. Foto: privat

sport an. Jeden Mittwoch wird in der Turnhalle der Heinrich-LübkeSchule am Steinweg Volleyball gespielt. Die Zeiten sind im Winter von 21 bis 22 Uhr, direkt nach der Skigymnastik und im Sommer von 20 bis 22 Uhr. Zurzeit werden dringend neue Mitspieler oder Mitspielerinnen für die Hobbyvolleyballtruppe gesucht. Vorteilhaft wäre, wenn Interessenten ein gewisses Ballgefühl mitbringen würden bzw. schon mal Tennis, Handball oder Volleyball gespielt haben. Mitmachen kann jeder ab 14 Jahre. Interessenten über 40 Jahre sollten früher schon einmal eine Ballsportart ausgeübt haben. Wer mitspielen oder erst einmal schnuppern möchte, kann einfach mittwochs Training kommen.in bei den zum Tennis-Damen

w w.

Briloner Kindergärten zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Unter den zahlreich eingesendeten Kinder-Kunstwerken, die zum Familientag allen 2019 Besuchern in Nr. 30 – 14.von August einer eigenen „Kindergarten-Kunstausstellung“ bewertet werden konnten, ging der erste Platz an den St. Petrus und Andreas-Kindergarten in Brilon, der zweite Platz an den Kindergarten „Spatzennest“ in Messinghausen und der dritte Platz an den Kindergarten „Steinbergstrolche“ in Altenbüren. In der letzten Woche wurden die Kinder für ihre tollen Leistungen mit Preisen vom Briloner Krankenhaus belohnt. Vor Ort in den Kindergärten erstellte die Diabetesberaterin des Krankenhauses, Silvia Borggrebe, gemeinsam mit den Kleinen in Brilon Pizzawaffeln, in Messinghausen ein gemeinsames

rten.de • 02

9

DIE Wochenzeitung

25

Briloner

Goldankauf sofort Bargeld

Reparaturen an Armbandalle Servicearbeiten und Großuhren rund um die Uhr

Batteriewechsel sofort

02961 743024

Aloys Meyer

Uhrmachermeister Am Hollemann 63 · 59929 Brilon

Messinghausen und Hoppecke zu personellen Engpässen, sodass beide Taems für die Sommersaison 2019 eine Spielgemein-

25 Jahre Umwelt|Jugendherbergen und Gestartet wurde inRentensprechschaft beschlossen. der 1. KK DamenvormittagsElf junge Menschen haben Anfang August ihre Aus- runde für den TC Hoppecke. Sehr schnell zeigte sich eine spürbare imAusbilDJHSpielstärke. Alle anstehenden Spiele gegentage bei6:0,der Lüttringen Meschede bildung bei Stratmann Nachhaltigkeit begonnen. Pünktlich zum 4:2, Neheim-Hüsten 6:0, Arnsberg 6:0 und Vosswinkel 3:3 (nach dungsstart am 1. Jugendherberge August fand ein gemeinsamer Termin mit allen „Neuen“ Brilon dreifach ausgezeichnet IG Metall Spielen statt. An diesem Tag hatten die Auszubildenden die Möglichkeit, sich für Hoppecke) wurden gewonnen. Somit steigt das Team ungeschlagen sollIGweiter untereinander Rügen/Brilon.kennenzulernen Bereits seit und 25 erste Eindrücke vom Unternehmen in die Kreisliga auf. An der Spielgemeinschaft Olsberg. Die Metallfestgehalten Olsberg bieprivat zu sammeln. Das Unternehmen sowie das Dienstleistungsangebot und werden. Jahren sammelt das Deutsche Jutet auch in 2015 wieder Foto: Sprechtage die verschiedenen(DJH) Standorte stellte Christina Hensel vor. Auch Kristof gendherbergswerk vielfältige der Deutschen Rentenversicherung Gudera als Betriebsratsvorsitzender Erfahrungen auf dem Weg zu einer begrüßte die neuen Fach- und Ar(DRV) an. beitskräfte von morgen. Anschließend bekamen die Auszubildenden nachhaltigen Entwicklung. Aus AnIn den Räumen der IG Metall wird nochdes einen ersten Einblick in das den Standort in Brilon. Alina Gierse und lass Silberjubiläums hat es quartalsmäßig Beratungen durch Carsten haben unter ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und zum DJH einenGödde Wettbewerb dem Experten der DRV geben. Bei ProIndustriekaufmann in der Verwaltung am Standort Bestwig aufgenomMotto „Lust auf Zukunft“ ausgelobt. blemen mit den Rentenunterlagen men.konnte Zum Berufskraftfahrer werden Fabian Schwenke (Brilon), Philipp Hier die Jugendherberge gibt es Hilfestellung von der KontenBrilon drei(Paderborn), Mal punkten:Tobias In der Völker Kate- (Warburg) und Robert Gerstner (Bad klärung bis zur Antragstellung sowie Kopske gorie „Jugendherberge“ belegte sie beginnt in der Bestwiger Werkstatt Prüfung der Bescheide. Wildungen) ausgebildet. Oury Bah den ersten Platz sowie in den KaDie Sprechtage finden am 23. Feseine Ausbildung zum Mechatroniker. Auch in diesem Jahr werden im tegorien „Programme“ und „Protabruar, 22. Juni, 24. August und 23. Unternehmen mit Angelina Boecker und Marc Brüne an den Standorgonisten“ jeweils zweiten Platz. November statt. ten in Brilon undden Paderborn wieder zwei Auszubildende zur Fachkraft DJH-Vizepäsident Rainer Nalazek Für die persönliche Beratung ist für Kreislauf- und Abfallwirtschaft eingestellt. Luisa Öchel und Matthias beglückwünschte die Leiter des Die Preisträger sowie Laudatorfür der Kategorie „Jugendherbergen“, (v. li.) eine vorherige Terminvereinbarung Michel haben im August ihre Ausbildung zur Kauffrau undder Kaufmann Hauses, Dorothee undan Ulrich Sarah Nentershausen Neumann (JH Lingen), Ulrich Bürokommunikation den WenStandorten und Bad Wil-Wenken (JH Brilon), DJH-Vizepräsident unter Tel. 02962 9746-0 erforderlich. ken, und überreichte ihnen 1.000 Rainer Nalazek, Dorothee Wenken (JH Brilon) und Leander Wehrheim (JH Das Büro der IG Metall befindet sich dungen angefangen. Insgesamt bildet Stratmann an allen Standorten Euro für den ersten Platz. Tönning). Foto: privat direkt neben dem Olsberger Rathaus derzeit 29 junge Menschen aus, vom Berufskraftfahrer über Fachkräfte „Keine Jugendherberge hat das am Bigger Platz 5 in Olsberg. für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bis hin zu Fachinformatikern und Leitbild einer nachhaltigen Ent- „Die Jugendherberge wurde im es darum geht, im Programmbeauch duale Studiengänge sind möglich. Foto: Stratmann Auch in diesem Jahr gab es ein Eurofighter-Turnier wicklung so konsequent und ganz- Laufe von zehn Jahren zu einem reich, bei der Verpflegung oder im im GC Brilon. Jürgen Kraft, einer der 14 Eurofighter, etwasVizepräsident Neues auszuheitlich umgesetzt“, heißt es in der modellhaften, ganzheitlichen Le- Klimaschutz (sie spielenBeide und rechnen jede Bahn scharf ab) konnte bei der Siegerehhaben bewiesen, Begründung der Jury. Als modellhaft bens- und Lernmodell entwickelt. probieren. rungNachhaltigkeit tolle Ergebnisse undvortragen. Wirtschaft-Das Wetter und die Platzverhältnisse wird die biozertifizierte, frische, sai- Innovative Bildungsprogramme, die dass waren kein hervorragend. Essein gabmüsviele Unterspielungen und weitere gute Widerspruch sonale und fleischarme Verpflegung Position als allererste klimaneutrale lichkeit Leistungen zu vermerken. Gespielt wurde nach in einer Netgenannt. „Zusammen mit großflä- Bildungsstätte in Deutschland, eine sen.“ Brilon. DieStableford, nächste Fischerprüfung gewertet. Platz eins Herwarth Jensch 41 NP, Platz zwei Die Ehrung fand während derbelegte jähr- zur chigen Solaranlagen und einem starke Einbindung in die Region und toklasse Erlangung des Fischereischeines Sven Hiller 39 NP und Platz drei Oliver 39 NP. Bruttosieger bundesweiten DJH-Mitglieinnovativen Bildungsprogramm hat eine vorbildliche biologische Natur- lichen findetStröthoff im Hochsauerlandkreis in der wurde Jörg Albers. Die auf Sonderpreise Longest Drive anund Martin in Prora Rügen Zeit sich die Jugendherberge bundes- kost zeichnen die Jugendherberge derversammlung vom 16. bis gingen 19. März am Schwarzer undSinne Katjader Stremme, Nearest tot he Pin sicherte sich Lutz statt. Ganz im Nachhalbesonders aus.“ weit einen Namen gemacht.“ 27. März im Kreishaus in Meschede die Tagung Auch als „Protagonisten“ wurde tigkeit Für die Umsetzung der Projekte statt. ghter wieder ein und es wird Köring.wurde Im nächsten Jahr erstmals laden die Eurofi durchgeführt. Dies nahmen die Herbergseltern 500 die persönliche Leistung von Do- klimaneutral Die Anträge auf Zulassung müssen weiterhin scharf nach Euro und Cent abgerechnet. Euro stellvertretend für die Pro- rothee und Ulrich Wenken aner- gelang durch Klimaschutzmaßnah- bis 13. Februar 2015 beiFoto: der unteren privat grammmitarbeiter Friedel Schu- kannt und mit weiteren 500 Euro men am Veranstaltungsort und der Fischereibehörde (Hochsauerlandmacher, Birgit Feldmann und Anne gewürdigt. Aus der Laudatio der Jugendherberge sowie mittels einer kreis) vorliegen. Nach diesem Termin Lehrig entgegen. Gewürdigt wurde DJH- Präsidentin Angela Braasch- Ausgleichszahlung an ein Projekt eingehende Anträge werden gemäß die systematische Verankerung der Eggert: „Seit 1992 engagieren sie in Panama. Hier werden ehemalige § 3 Abs. 4 Fischerprüfungsordnung Bildung für nachhaltige Entwick- sich für Umwelt und Nachhaltigkeit Rinderweiden mit Mischwäldern nicht mehr berücksichtigt. lung in der Arbeit des Hauses. In in der Jugendherberge Brilon. Sie aus einheimischen Baumarten wieWeitere Infos gibt es beim Hochder Begründung der Jury heißt es: sind immer als Erste dabei, wenn deraufgeforstet. sauerlandkreis, Tel. 0291 941367. HSK. Deutschland ist nach den keiten eingeschränkt, zu Stürzen USA, China und Japan der viert- neigen oder einfach vergesslich dann größte Arzneimittelmarkt der Welt. wirken, was das Umfeld - Anzeige 2017 wurden in Deutschland als Alterserscheinung fehlinter1,5 Mrd. Arzneimittelpackungen pretiert“, sagt Liliane SchafiyhaWEGEN Canisius. Laut der Deutschen sindGESCHÄFTSAUFGABE „Das ist heute mal ein Termin bei Ihnen, wo ich nur verkauft. Viele Arzneimittel sagen kann, Sie sind auf einem sehr guten Weg und ich bin von Ihrer dabei unverzichtbar, so bei der Hauptstelle für Suchtfragen sind Nach über und 75 Jahren in Medebach pen, Sättel, und… -Behandlung Alles von Krebs, Rheuma, in Deutschland 1,5 Millionen MenAusstattung Ihren geht Angeboten beeindruckt!“ So und… fassteund… der SPDeine Ära zu Ende. TheoDirk Clement wird muss raus! Z.B. Fahrradreifen 5,00 Diabetes, MS oder weiteren schen von bestimmten SchlafBundestagsabgeordnete Wiese seine Eindrücke und den Mei- ab seinen Fahrradladen zum Jahresende Fahrradhelme ab 10,00 schwerwiegenden Erkrankungen. und Beruhigungsmitteln abhängig, nungsaustausch zusammen, zu dem er Euro, sich jetzt mit Vertretern der Euro 2014 schließen. Werkstattbereich bleibt Theo Cle„Auffallend ist jedoch auch der zwei Drittel davon im Alter von Kolping-Bildungszentren Südwestfalen imIm Ausbildungsund TrainingsDaherinhaben Sie traf. jetzt Den die Gelegenheit ment auch seineKonsum Kunvon Schlaf-, Beruhi- über 65 Jahren und davon wieder zentrum Olsberg Kolping-Vertretern ging weiterhin es darum für aufzunoch inein Schnäppchen machen: den aktiv. zur AlleDigitalisierung Reparaturen angungsIhren und Schmerzmitteln“, sagt zwei Drittel Frauen. zeigen, welchem Umfangzu eine Bundesförderung Jede Menge Ersatzteile, Reifen, Lauf- Zweirädern wird er auch in Zukunft gerNiederstraße · 59964 Medebach „Während viel über Alkohol-, yha-Canisius,32 Leiteim letzten Jahr dazu beigetragen hat, dass sich das Trainingszentrum Liliane Schafi räder, Fahrradhelme, Lampen, Luftpum- ne übernehmen. nun gut auf die Anforderungen der Digitalisierung einstellen kann. Über rin der Sucht- und Drogenbera- Cannabiskonsum und Konsum il750.000 Euro sind 2018 in Fräs- und Drehmaschinen, ein Elektrolabor, tung des Caritasverbandes Brilon. legaler Drogen geschrieben wird, in digitale Schweißtechnik und die Ausstattung der Schulungsräume Die Suchttherapeutin weiß: „Bei ist es in den letzten Jahren ruhig investiert worden. „Mit dieser professionellen Ausstattung und unseren längerfristiger Einnahme können um die ‚stille Sucht‘ geworden“, neuen Schulungsräumen bieten wir ein optimales Qualifizierungsange- diese zu einer Abhängigkeit füh- sagt die Expertin. Medikamentenbot für die heimische Industrie!“, sind sich der Standortleiter in Olsberg, ren, die oft erst sehr spät erkannt abhängige sind meist angepasst, freundlich, oft schweigsam, zuHerbert Milisavljevic, und Werner Hellwig, Leitung Consulting, sicher. wird.“ Schlafmittel und Tranquilizer rückgezogen. Oft war der Weg in So konnte der Kundenkreis im vergangenen Jahr erneut erweitert werden und steht für die zweite Jahreshälfte eine gute Auslastung an. MdB haben das Potenzial, bereits nach die Sucht langsam schleichend, Dirk Wiese waren die ortsnahen Lösungen für die betroffenen Auszu- wenigen Wochen eine Abhängig- nicht beabsichtigt, aber auch ein bildenden, die das Trainingszentrum nutzen, wichtig. „Leider ist der öf- keit zu erzeugen. „Sehr häufig Weg, unliebsame Gefühle zu befentliche Nahverkehr in unserer ländlichen Region nicht so ausgebaut, betrifft dies ältere Menschen, die täuben. „Ist der Zeitpunkt erreicht, wie es für viele wünschenswert wäre. Da bietet ein gut zu erreichendes durch die Medikamentenein- an dem die Medikamente nur Ausbildungszentrum wie das Ihre eine perfekte Lösung für die jungen nahme verlangsamt sind, in ihren noch genommen werden, um EntLeute.“ Foto: Kolping körperlichen und geistigen Fähig- zugssymptome wie Stimmungs-

Fischerprüfung 2015

Propangas und technische Gase von Henke – sicher, sauber und effizient!

• Propan-Abfüllung • Propan-Abfüllung • Treibgas • Treibgas • Technische Gase • Technische Gase • Medizinische Gase • Medizinische Gase • Ballongas /Kohlensäure • Ballongas /Kohlensäure • Flüssiggas-Tankanlagen • Flüssiggas-Tankanlagen

Propanga und tech s nische Gase von Henke sicher, sa – ub und effizi er ent!

Kürmann TIERGARTEN

Kürmann Heimtierbedarf Heimtierbedarf

TIERGARTEN

Wir machen Ihnen das Leben leichter! Unser neues Clicksystem für Treibgasflaschen: Quick and Easy Mühlenweg 3 · Brilon · Tel. 02961 2811 info@henke-gas.de · www.henke-gas.de Ihr Fachgeschäft für Helium,

Ballons & Zubehör

Mühlenweg 3 · Brilon · Tel. 02961 2811 info@henke-gas.de · www.henke-gas.de

Caritas-Suchtberatung hilft bei der „stillen Sucht“ Medikamente: Fluch oder Segen?

TOTALRÄUMUNGSVERKAUF

abfälle, Unruhezustände oder starkes Verlangen nach erneutem Konsum zu reduzieren, sollte man Das sich Hilfe suchen.“ Dabei helfen derÜbermorgen-Haus: Hausarzt oder die Sucht- und Drogenberatung des Caritasver• Ökologisch bandes Brilon, die kostenlos und • Diffusionsoffen unter Schweigepflicht beraten.

• Energieklassen B, A Kurzfristige Termine und A+

Heizwärmebedarf 50 / 25 / 0 kWh in der Ferienzeit pro m² und Jahr Für(Angaben die Ferienzeit gemäß abhat Mai die 2014Suchtgeltender Energieeinsparverordnung) beratung das Angebot einer besonders schnellen Terminvergabe. www.partner-haus.de Betroffene selbst, aber8275 auch An59964 Medebach · T 02982 gehörige, sind herzlich willkommen, sich bei dem Verdacht einer Abhängigkeit beraten zu lassen. Terminvergaben sind möglich in der Hauptstelle in Brilon, Tel. 02961 779977-0, und in der Nebenstelle Meschede, Tel. 0291 99970. Außerdem erfolgen Terminvergaben in den Außenstellen in Marsberg, Winterberg, Schmallenberg und Eslohe. Die Terminvereinbarung hierzu erfolgt ebenfalls über Brilon und Meschede.


26 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Architekt Dipl.-Ing. Emanuel Homann lernte das Museum Haus Hövener bei der Modenschau im vergangenen Jahr kennen und überzeugte sich von der guten Arbeit, die in dem Museum geleistet wird. Er entschloss sich spontan, dem Museum eine Spende über 750 Euro für die weitere pädagogische Arbeit zu überreichen. Das machte er jetzt, nachdem das Architekturbüro nach 30 Jahren in Alme nun in Brilon an der Keffelker Straße Auch in diesem Jahr wurden wieder die besten Tensein neues Gebäude bezogen hatte. Über die Spende freuen sich die Mitarbeiterinnen des Museums (v. li.) nisspielerinnen und -spieler der Stadt Brilon gesucht Monika Bannenberg, Appolonia Held-Wiese, Annette Bette und Doris Tilly. Foto: privat – und gefunden. In zwölf Altersklassen kämpften die Teilnehmer/innen um die Wanderpokale der Stadt. Auch wenn der immer wiederkehrende Regen das ein oder andere Match beeinflusste, konnten alle Partien planmäßig über die Bühne gebracht werden. Auch an der Leistung der Mit riesigem Interesse Spieler tat dies keinerlei Abbruch. Die Zuschauer konnten teilweise von Jung und Alt wurde die hochkarätige und sehr enge Matches sehen und fieberten mit. Ein HöAuftaktveranstaltung zur neuen hepunkt war sicherlich das Herrendoppel in der Altersklasse 40. Markus philosophischen Vortragsreihe Gräff und Thorsten Beel gegen die beiden Brüder Christian und Alexanin der Olsberger Buchhandlung der Abeler. Dieses Doppel hätte sicherlich auch TV-Potential gehabt, in „Käpt´n Book“ angenommen. Dr. drei hochkarätigen Sätzen konnten sich die Brüder durchsetzen und Daniel Gerte, promovierter Theosich die Stadtkrone aufsetzen. Ein ebenso spannendes Spiel boten loge und Philosoph, referierte zum die jüngsten Teilnehmer. Die beiden Mädels, gerade einmal 13 bzw. 14 Thema „Richtig scheitern“, das – Jahre zeigten direkt vor der Siegerehrung einen tollen Abschluss der seien wir ehrlich- jede/n von uns Turniertage. Unter dem großen Beifall der Zuschauer gewann Amelie betrifft. Daher war es auch kein Klein, nach mehrmaligem Führungswechsel im zweiten Satz, gegen Wunder, dass im Anschluss rege Lisa Spiekermann mit 6:2 und 7:6. Foto: privat diskutiert wurde und viele Teilnehmer von ihren persönlichen Erfahrungen berichteten. Sogar nach dem „offiziellen“ Ende des Abends ließen es sich vor allem die jüngeren Zuhörer nicht nehmen, weiter im Gespräch zu bleiben. „Das war ein Abend ganz in meinem Sinne“, so Inhaberin Inke Hees. „Ich liebe es, wenn die Buchhandlung ein Ort des Austauschs und der Kommunikation, idealerweise verschiedener Generationen und unterschiedlichster Menschen, ist.“ Somit ist es selbstverständlich, dass die Reihe „Käpt´n Book meets Philosphie“ fortgeführt wird: Bereits am Donnerstag, den 10. Oktober, um 19 Uhr spricht Dr. Gerte über das Thema „Was guckst du?- Eine kritische Philosophie der Medien.“ Foto: privat Brilon. Menschen mit Behinde- landkreis, und Christina Bigge, rung bekommen durch das neue BTHG-Referentin der Caritas Bundesteilhabegesetz (BTHG) Brilon. Die Expertin präsentierte mehr Recht auf Selbstbestim- den druckfrischen „Leitfaden zum Ein Etappenziel ist ermung und Teilhabechancen. Am 1. Bundesteilhabegesetz“, den die reicht, Rohbau und ZimmerarJanuar 2020 tritt die dritte Reform- Caritas Brilon herausgibt. „Darin beiten einschl. Holzrahmenbau stufe in Kraft. In dieser Stufe sind sind alle Änderungen übersichtlich sind fertiggestellt. Am 26. Juli insbesondere neue Regelungen und verständlich beschrieben“, wurde am eingeschossigen Anbau für existenzsichernde Leistungen sagte Autorin Bigge. Ebenfalls am Kindergarten Hoppecke feierzu treffen. Das neue Gesetz betrifft enthalten sind Ansprechpartner lich der Richtkranz angebracht, also grundlegende Bereiche wie und eine Checkliste, was in 2019 der von den Kindern liebevoll mit beispielsweise Geld, Wohnen oder noch zu tun ist. „Denn es ist erforbunten Bändern gestaltet wurde. Rente. Über diese Neuerungen, derlich, einige Anträge bereits jetzt Die Zimmerei Kersting aus Brilon allen voran in den Antragsverfah- zu stellen.“ verlas den wunderschönen, eiDer Leitfaden ist weit mehr als ren, informierten sich Montagagens gereimten Richtspruch. Bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen wurde zum Richtfest gratuliert. Für das leibliche Wohl bend über 120 Interessierte auf ein gut gemeintes Serviceheft. sorgte der Kindergarten Hoppecke. Vertreter der am Anbau beteiligten Firmen, Kinder und Eltern, das Ge- Einladung des Caritasverbandes Mit Rückblick auf die 51-jährige bäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brilon sowie das bauleitende Architekturbüro B & K aus Brilon in der St. Martin Werkstatt Geschichte der Caritas-Behindertenhilfe im Altkreis Brilon sagte Brilon feierten mit. Im April wurde mit den Erd-, Abbruch- und Betonarbeiten begonnen. Diese Maßnahme Hinterm Gallberg. Die gute Besucher-Resonanz Vorstand Heinz-Georg Eirund: wird mit 90 % der förderfähigen Kosten vom Bund und des Landes NRW zur Schaffung neuer Plätze in Kindertageseinrichtungen gefördert. Hier entstehen zusätzliche 120 m² Nutzfläche, auf denen bald „Die kleinen wundert nicht, denn „manche „Veränderungen bergen immer Strolche“ toben, schlafen und essen werden. Foto: Stadt Brilon Stimme bezeichnet das BTHG als Chancen, Hoffnungen und WünRevolution der Behindertenhilfe“, sche, zugleich Sorgen und Ängsagte Caritas-Vorstand Heinz- ste. Deswegen wollen wir den Weg Georg Eirund. Im Publikum saßen gemeinsam gehen und wollen die Bewohner der Caritas-Wohn- Menschen bei den VeränderungsMittwoch, 14. August Sonntag, 18. August Dienstag, 20. August häuser, neben Angehörigen und schritten unterstützen und beglei19.30 Uhr - Erste Chorprobe der 8.30 Uhr - Treffpunkt Bruchhau- 15.00-17.00 Uhr - Café für Jung Interessensvertretern. Durch das ten.“ Bei der Caritas Brilon wurde Chorgemeinschaft Niedersfeld/ sen an der Kirche - SGV-Olsberg: und Alt im MGH „Leuchtturm“ Gesetz soll die UN-Behinderten- daher eine Steuerungsgruppe Grönebach in Niedersfeld. Hochheide-Treff, Wanderung Brilon. Anmelde-Tel. 02961 rechtskonvention konkret im All- zum BTHG eingerichtet, die mit 989501 (für Fahrdienst). über 14 km. Donerstag, 15. August 9.00 Uhr - Treffpunkt Parkplatz 18.00-20.00 Uhr - Integrations- tag umgesetzt werden. Das bringt hauptamtlichen Fachkräften aus neben der Selbstbestimmung und Pädagogik und Verwaltung, Ange10.00-16.00 Uhr - Kostenlose Hasselborn - SGV-Brilon: Hoch- treff für Jedermann in den JuTeilhabe viele Veränderungen mit hörigen und mit Menschen mit BeBeratung im Beratungsmobil der heidetreffen der Abteilung Bruch- gendräumen der Kolpingsfamilie sich, und zwar für alle Bewohner hinderung besetzt ist. „Wir bauen Unabhängigen Patientenbera- hausen. Info-Tel. 02961 9119786, Siedlinghausen. stationärer Wohneinrichtungen. auf Transparenz, gegenseitiges tung Deutschland (UPD) auf dem J. Jung. Letztere werden zu Mietern. Neue Vertrauen, Berechenbarkeit und Marktplatz in Brilon. 10.00 Uhr - Jehovas Zeugen Me- Mittwoch, 21. August Wohn- und Betreuungsverträge Verlässlichkeit“; sagte Eirund: „Wir 19.00 Uhr - Jehovas Zeugen debach, Besprechung: Stoß jede 10.45 Uhr - Treffpunkt Marktplatz müssen abgeschlossen werden. wollen mutig und konsequent den Medebach, Besprechung: Die Überlegung um, die der Erkennt- - SGV-Brilon: Wanderung 7-8 km, Um nur einige Beispiele zu nen- Weg und die Ziele mitgestalten.“ Info-Tel. 02961 4639, Piva, WanErnennung von Ältesten. nis Gottes widerspricht. nen. Allein bei der Caritas Brilon Es ist die dritte von insgesamt vier 15.00 Uhr - Sonntagscafé im derung 3-4 km, Info-Tel. 02961 betrifft das 176 Bewohner der Reformstufen des BTHGs, die am 8966, Pucher. MGH „Leuchtturm“ in Brilon. Wohnhäuser für Menschen mit 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Für 14.00 Uhr - Treffpunkt Olsberg Samstag, 17. August die noch ausstehenden NovellieBehinderung. Touristik - „Kneipp-Kraftort-Wan11.00 Uhr - Museum Haus HöAn die erweiterte Selbstbestim- rungen kündigt die Caritas Brilon derung zum Borberg“. Weitere Invener, Altstadtrundgang. Info-Tel. Montag, 19. August mung ist mehr Selbstständigkeit weitere Info-Abende an. 2023 soll 9.00-12.00 Uhr - „Omnibus“, off. fos und Anmeldungen unter Tel. 02961 9939901. geknüpft. Anträge, beispielsweise das Bundesteilhabegesetz dann 11.00 Uhr - Stadtführung durch Treff des Caritasverbandes Brilon 02962 97370. für Grundsicherung oder Wohn- komplett umgesetzt sein. „Sollten die alte Hansestadt Medebach ab e. V. für Menschen ohne Arbeit 15.00 Uhr - MGH Leuchtturm, geld, müssen gestellt werden. Sie Beratungsbedarf haben, melElterncafé für Mütter u. Väter m. im ADH Brilon, Info-Tel. 02961 Marktplatz. Über die – auch und vor allem den Sie sich bei der Caritas“, lädt Babys, Klein- u. Schulkindern. 14.00-16.00 Uhr - Treffpunkt 971927. bürokratischen – Notwendig- Thomas Schneider, FachbereichsAlme, Entenstall, Caritas und 9.30 Uhr - Ev. Gemeindezentrum 15.30-16.30 Uhr - Hallenbad keiten, informierten Markus Dohle, leiter Behindertenhilfe und Leiter Hoppecke: Seniorenschwimmen. Brilon, Müttercafé. Kneipp-Sommerwanderung. Fachdienst Soziales Hochsauer- der BTHG-Steuerungsgruppe, ein.

Caritas Brilon informiert über das Bundesteilhabegesetz

Was jetzt getan werden muss!

Kurz & Bündig


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

1,6 Kilometer Spaß und Herausforderung pur

Kartoffelbraten im Hasley

Längster Uphill-Trail in NRW im Trailpark Winterberg fertig Winterberg. Der Trailpark Winterberg ist um eine Herausforderung reicher! Die neue Uphill-Strecke ist fertig und komplett beschildert. So dürfen sich die Mountainbiker – ob mit oder ohne Akku-Unterstützung – auf noch mehr Spaß und Abwechslung freuen. Insgesamt stehen jetzt 20 Trails mit einer Gesamtlänge von rund 40 Kilometern zur Verfügung. „Der Uphill-Trail wurde im Prinzip für E-Biker konzipiert, ist aber auch für Mountainbikes ohne Unterstützung bestens geeignet. Wir freuen uns, das ohnehin attraktive Angebot des Trailparks noch weiter zu verbessern“, sagt Winterbergs Tourismus-Direktor Michael Beckmann. Der Uphill hat eine Länge von 1,6 Kilometern und ist im Durchschnitt einen Meter breit. Damit ist er der längste Uphill-Trail in NordrheinWestfalen. Der Trail lässt sich mit den anderen Strecken-Angeboten des Trailparks perfekt kombinieren. Einige Steilkurven sowie eingebaute Wellen machen den neuen Trail zu einer echten Herausforderung. Drei große Portal-Schilder helfen bei der Orientierung „Der Uphill wurde bewusst nur durch den Einsatz kleiner Maschinen gebaut, um so möglichst wenig in die Natur einzugreifen und nachhaltig zu arbeiten. Dies ist uns auch in Zusammenarbeit mit dem Forstbetrieb sowie den betroffenen Liftbetreibern gelungen“, so Michael

Foto: WTW

Beckmann. Die Beschilderung des Uphill-Trails ist nun abgeschlossen. Gleich drei Portalschilder am Bikeverleih Poppenberg sowie an den Parkplätzen Herrloh und Bremberg helfen den Bikern bei der Orientierung und kennzeichnen den neuen Trail. Dem zusätzlichen Bike-Vergnügen steht also nichts mehr im Weg. Der Trailpark Winterberg ist bereits seit dem 1. Mai wieder offiziell eröffnet. Das derzeit rund 40 Kilometer und 20 flowige Trails umfassende Streckennetz bietet familientaugliche Runden. Aber auch Touren mit knackigen Anstiegen und Abfahrten für Ausdauernde bis hin zu fahrtechnisch anspruchsvollen Trails locken die Biker. Wer sich das ge-

27

samte Angebot kompakt ansehen möchte, kann dies auf dem Webportal www.trailpark-winterberg.de ausgiebig tun. Aber auch analog gibt es reichlich Informationen, schließlich wurde eigens ein neuer Flyer entwickelt. Gekennzeichnet wird der Schwierigkeitsgrad der Trails nach dem Vorbild der Skipisten. Eine blaue Beschilderung steht für einen leichten Anfängertrail, rote Trails sind für erfahrenere Mountainbiker geeignet und schwarze Trails sind für den gehobenen Anspruch an die Fahrkunst und -technik konzipiert. Der grüne Trail, der in einer größeren Runde um den Trailpark und durch das Skiliftkarussell führt, ist besonders für Familien geeignet. Außerdem werden die Portalschilder weiter überarbeitet, um den Nutzern eine noch entspanntere Biketour ohne unerwünschte Hindernisse zu ermöglichen. Die Touren führen über bereits vorhandene Wald-, Forst- und Schleppwege, nutzen teils auch ausgetretene Pfade, so genannte Single-Trails. Hin und wieder sind Anliegerkurven, Wurzel- oder Steinpassagen als kleine Finessen eingearbeitet. Ein Mountainbike sowie geländegängige EBikes sind Pflicht im Trailpark, die Einsteiger-Touren lassen sich auch mit einem Trekkingbike bewältigen. Das perfekte Angebot also für einen entspannten und sportlichen Start zugleich in die neue Bike-Saison.

Olsberg. Die Caritas-Konferenz Olsberg und die Schützenbruderschaft St. Michael laden alle Senioren und Interessierte am Dienstag, den 20. August, zum Kartoffelbraten ins Hasley ein. Beginnend mit einer Hl. Messe in der

Hasley-Hütte um 14.30 Uhr geht‘s gesellig weiter. Zunächst mit Kaffee und Kuchen und anschließend mit Kartoffeln aus dem Feuer und eingelegten Heringen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Das neue Königspaar der St. Antoniusschützen in Titmaringhausen heißt Horst und Dagmar Hunold. Der 53-jährige Malermeister aus Medebach entschied das kurze aber heftige Feuergefecht nach nur 50 Minuten mit dem 252. Schuss für sich. Seinem Schwager und härtesten Konkurrenten Marcus Kelemen blieb die Vizekönigswürde. Christian Hegel sicherte sich die Krone, Klaus Huneck das Zepter und Christoph Schmidt den Reichsapfel und den linken Flügel. Den rechten Flügel erlegte der neue König Horst Hunold mitsamt dem Rumpf um 12.05 Uhr beim Königsschuss. Mit seiner Königin Dagmar, einer gebürtigen Titmaringhäuserin, regiert er nun für ein Jahr die St. Antonius-Schützen. Das neue Königspaar zeigte sich am Montagabend mit seinem Hofstaat den zahlreichen Zuschauern am Straßenrand in einem prächtigen Festzug, in dem die Hofdamen zu Ehren ihres Königs Handsträuße mit eingebundenen Malerpinseln trugen. Text und Foto: Claudia Pape

JRW GOLDANKAUF JRW Aktion 4 Tage gültig!!! Ankaufstag

Ankaufstag

Ankaufstag

Ankaufstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

August

August

August

August

14.

15.

16.

Mi 14.8. - Sa. 17.8. 10-18 Uhr Ankauf von:

17.

Ohne Risiko! Militärorden Unverbindliche Beratung Transparente Abwicklung Seriöser Ankauf Sofortige Barauszahlung

WIR KAUFEN AN: Wir zahlen bis zu

Wir kaufen auch chmuck es d o M

47 €

Mäntel

Gramm

Für Pelze und Nerze bis zu 4000 €*

Ankauf von Goldschmuck aller Art. Altgold, Bruchgold, Münzen, Barren, Platin sowie gut erhaltene Ringe, Broschen, Ketten (Armbänder bevorzugt in breiter Form), Colliers, Medaillons, Golduhren – auch defekt

Abzeichen

ANTIKER KORALLENSCHMUCK, KORALLEN KETTEN, KORALLENUhren SCHNITZEREIEN (bevorzugt in blutrot), ZAHNGOLD (mit und ohne Zähne), PELZMÄNTEL

Taschen Besteck Teppiche

Hausbesuche bis zu 100 km kostenlos!

JRW GOLDANKAUF JRW

Bestwig-Velmede | Bundesstraße 86 Inhaber Tom Laubinger

P

Parktplätz in der Nähe!

Tel 02904 5183923 | Mobil 0163 6657390

Geschirr

Bernstein bis 2500 €

*in VB Gold

G er Ih ne re üb Sp er zu rit ne 2 k h Ve 0 € ost me rk b en n w au ei b is ir f

Möbel

Gerne prüfen wir Ihren Schmuck auf Echtheit, während Sie Kaffee und Kuchen geniessen!

WIR SCHÄTZEN IHRE ANTIQUITÄTEN, SCHMUCK, PELZE U.V.M. Kostenlos und unverbindlich!


28 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

– Anstatt persönlicher Danksagungen –

Agnes Brenker N

D A N K E

- allen, die ihren letzten Weg begleitet haben - für die große Anteilnahme auf so vielfältige Weise an Verwandt, Freunde und Nachbarn - dem Haus am Bomberg für die liebevolle Betreuung - Herrn Dr. Eckermann und seinem Team für die gute ärztliche Versorgung - Pastor Elbracht für die tröstenden Worte und die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier - dem Bestattungshaus Thiele für die gute Zusammenarbeit

Stephanie Wegener Tel. 02961 9776-25 swegener@briloner-anzeiger.de

Norbert Schnellen Tel. 02961 9776-13 nschnellen @briloner-anzeiger.de

Im Namen aller Angehörigen

Josef Amen und Familie Konrad Brenker und Familie Elmar Brenker und Familie

* 24. August 1918 † 26. Juni 2019

icht das Freuen, nicht das Leiden stellt den Wert des Lebens dar, immer nur wird das entscheiden, was der Mensch den Menschen war.

Ihre Anzeigenberater:

Marsberg, im August 2019 Das Sechswochenamt ist am Samstag, dem 24. August 2019, um 18.30 Uhr in der Stiftskirche zu Obermarsberg.

Ihre Familienanzeigen im

Einen herzlichen Dank sage ich meiner Familie, Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten für die vielen Glückwünsche und Überraschungen zu meinem

85. Geburtstag

Herzlichen Dank

Jeden Mittwoch in Ihrem Briefkasten!

für einen wundervollen Tag. Ich habe mich sehr über die Glückwünsche und Geschenke zu meiner Erstkommunion gefreut und bedanke mich, auch im Namen meiner Eltern, ganz herzlich dafür.

Eure Paula Nöggerath Brilon, im August 2019

Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Wilhelmine Hillebrand Brilon, An der Bieke 2, im August 2019

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die uns zu unserer

Goldenen Hochzeit

25 Jahre

mit Glückwünschen, Blumen, Karten und Geschenken erfreuten.

Kemmerling

Unser besonderer Dank gilt unseren Kindern, den Enkelkindern, unseren Familien, Freunden, Nachbarn, Vereinen sowie Pastor Laubhold für die feierliche Gestaltung des Dankgottesdienstes.

50

Richard und Gertrud Kröger Alme, im August 2019

Ulli & Luzia

2018/2019 Franz Martin &

Monika Schröder

40 Jahre Franz & Rosel Willecke

Wir wollen Danke sagen... ... unseren Familien, ... allen Freunden und Bekannten, ... unseren Nachbarn, ... allen fleißigen Helfern, ... dem Schützenvorstand, ... allen Musikern

für all die guten Wünsche und Geschenke, für wundervolle Feste mit super Stimmung, an die wir lange und gerne zurückdenken werden.

Eure Königspaare

Messinghausen, im August 2019


DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Herbert Knebel ist zu Gast in Bontkirchen Bontkirchen. Am Donnerstag, den 31. Oktober, ist Herbert Knebel mit seinem Programm „Im Liegen geht´s!“ zu Gast bei der Schützenbruderschaft „St. Vitus” 1883 Bontkirchen e.V.

Euro im Vorverkauf und 29 Euro an der Abendkasse.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Hubertus Willecke, Am Hagen 3 in Bontkirchen, Tel. 0160 96281811, Blumenhaus Hotze, Bontkirchener Einlass in die Schützenhalle Straße in Hoppecke und bei der Bontkirchen ist ab 19 Uhr, der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, im Volksbank-Center, BahnAufritt beginnt um 20 Uhr. Die Eintrittspreise betragen 27 hofstraße 18 in Brilon.

Pünktlich zum nahenden Saisonstart der Fußball Kreisliga A Brilon überreichte Bernhard Hohmann, Marketingleiter der Sparkasse Hochsauerland, 30 T-Shirts an die Vertreter des Vorstandes des TuS Altenbüren zur Weitergabe an alle aktiven Mitglieder des Vorstandes. „Bei den vielen ehrenamtlichen Einsätzen der Vorstandsmitglieder, gerade auch für die weiteren Vereine unseres aktiven Dorflebens, wie z. B. den Thekendienst bei den Festen der Feuerwehr sowie des Schützenvereins ist das eine Identitätsfördernde Maßnahme für die TuS-Vorstandsmannschaft“, freut sich Volker Dietrich, erster Vorsitzender des TuS. Er dankte damit auch der Sparkasse Hochsauerland für die Unterstützung des TuS Altenbüren. „Gerade auch beim weitgehend in Eigenleistung betriebenen Umbau unseres Sportheimes konnten wir uns auf die Unterstützung des heimischen Geldinstitutes verlassen und somit wieder einen sehr gastlichen Begegnungsort für die ansonsten gastronomisch ‚verwaisten’ Bürger unseres Dorfes schaffen“, so Dietrich weiter. Der Vorstand des TuS Altenbüren freut sich schon heute auf das Sportfest am 24. und 25. August, bei dem das neu gestaltete Sportheim auch der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Foto: privat

29

Chorus diem – der Chor für einen Tag Brilon. Bereits zum dritten Mal findet am 16. November im katholischen Pfarrzentrum, Kirchenstraße 3 in Brilon, um10 Uhr ein Tagesprojekt statt. „Singen ist Wellness“, beim „chorus diem“ erlebt man eine ganz besondere Art von Wellness. Gemeinsames Singen beschwingt und macht gute Laune. Bei der Tagesveranstaltung

werden mitreißende Lieder gemeinsam einstudiert und dann am gleichen Tag bei der Vorabendmesse um 17 Uhr in Brilon präsentiert. Die Dozenten Stephan Schmitz und Christine Wallnau-Toepfer werden nach dem gemeinsamen Einsingen in Gruppenarbeit die Lieder, kein schweres Chorwerk, mit viel Spaß mit den Teilnehmern

einstudieren. Die Teilnahmegebühr incl. Imbiss und Getränke beträgt 15 Euro. Anmeldungen werden ab sofort bis zum 5. Oktober bei der Geschäftsstelle, Silke Schüngel, Orkestraße 15a, 59964 Medebach, E-Mail schuengel@cvakb. de, Tel. 02982 /900196 oder online unter https://www.cvakb.de, angenommmen.

Lohmann und von Rosenberg Architekten luden zum Damentag in den GC Brilon ein. 19 Golferinnen waren der Einladung gerne gefolgt. Ein schönes Spiel, Mary Wiegelmanns Pflaumenkuchen zum Halfway und ein leckeres Abendessen bescherten den Damen einen schönen Nachmittag. Eckehard Lohmann freute sich und ließ es sich nicht nehmen, den Siegerinnen kleine Präsente zu überreichen. Gespielt wurde nach Stableford, gewertet in zwei Klassen: Klasse B 28-54: Magdalena Stappert 33 NP vor Anja Prange 32 NP, Klasse A – 27: Katja Stremme 46 NP vor Ulrike Mann 40 NP. Bruttosiegerin wurde Ingrid Münstermann mit 21 BP. Nearest to the Pin erspielte mit 0,99 m Christa Braun und Longest Drive gewann Ingrid Münstermann. Eckehard Lohmann versprach den Damen, auch 2020 einen Turniertag zu unterstützen. Foto: GC Brilon

Für 25 oder 29 Stundenkilometer gibt es ein freundliches Lächeln. Anders sieht es bei

Fahrzeugen aus, die sich der Geschwindigkeitsanzeige in Alme zu schnell nähern. Dann zieht der Smiley die Mundwinkel grimmig nach unten. Die Stadt Brilon hat ein neues Geschwindigkeitsanzeigesystem beschafft. Neben der tatsächlichen Geschwindigkeit gibt es eine Smiley-Anzeige. Ein trauriger Gesichtsausdruck weist die Autofahrer darauf hin, dass sie zu schnell unterwegs sind. Durch ein lachendes Gesicht in der Anzeige wird signalisiert, dass die Geschwindigkeit angemessen ist. Das neue Gerät wird zukünftig im gesamten Stadtgebiet wechselweise zum Einsatz kommen. Neben Hauptverkehrsstraßen soll es insbesondere in 30 Zonen und an Schulen, Kindergärten oder Spielplätzen eingesetzt werden. Das Gerät zeigt nicht nur Geschwindigkeiten an, es zeichnet auch die Anzahl der Verkehrsbewegungen sowie das Tempo und die Uhrzeit auf. So kann das Verkehrsverhalten ausgewertet werden. Die Auswertung erfolgt aber nur zu statistischen Zwecken. Kennzeichen oder Fahrzeuge werden nicht festgehalten. Bußgelder gibt es daher nicht. Bürgerinnen und Bürger können sich gerne an die Ordnungsbehörde wenden, um neue Aufstellorte können ebenso gefördert werden anzumelden. Eine kurze E-Mail an verkehr@brilon.de wie neue Projekte – zum Beispiel oder Tel. 02961 794-217 genügt. Foto: privat an Kindergärten und Schulen, Sport- und Spielanlagen, Dorfgemeinschaftseinrichtungen oder öffentlichen Anlagen. Der Preis kann ebenfalls an Personen verSchwalefeld. Am Sonntag, den 10.000 Menschen die Kirche, die liehen werden, die sich in beson- 18. August, feiert die Kirchen- täglich geöffnet ist. Das Gäs-tederem Maß ehrenamtlich oder im gemeinde Schwalefeld das 10- buch erzählt bewegend von deren sozialen Bereich engagieren. Ziel jährige Jubiläum der Pilgerkirche. Erfahrungen. ist es, mit dem Preis beispielDer zehnte Geburtstag ist für Was von Pfr. Weber und seinen haft Projekte auszuzeichnen, mit Mitarbeiterinnen als kurzfristiger den Kirchenvorstand und Pfarrerin denen Bürgerinnen und Bürger Beitrag der Kirchengemeinde Schröter ein Anlass zum Feiern. Verantwortung für gemeinschaft- zum Deutschen Wandertag in Sie tun es zum einen in diesem liche Aufgaben übernehmen. Willingen im Jahr 2009 gedacht Jahr durch verschiedene geistliWolfgang Fischer lädt deshalb war, hat sich als festes Angebot che Angebote, wie zum Beispiel alle Bürgerinnen und Bürger ein, für Einheimische und Gäste eta- die Geistlichen AbendspazierVorschläge zum Preis für bürger- bliert. Ein meditativer Weg kann gänge, die in diesem Sommer beschaftliches Engagement bis spä- in der Kirche gegangen werden, gonnen wurden. Die Meditativen testens Montag, 16. September, der die Besucher mit Hilfe von Im- Abendgottesdienste bieten die bei der Stadt Olsberg, Johannes pulsen und kreativen Anregungen Möglichkeit, sehr unterschiedliche Axmann, Bigger Platz 6, 59939 an derzeit zwölften Stationen ge- Gottesdienstformen zu erleben und Olsberg, oder per E-Mail an jo- danklich durch den Ablauf eines außerdem gibt es in diesem hannes.axmann@olsberg.de ein- Gottesdienstes führt. Das Thema Jahr ein breites musikalisches zureichen. Zwar könne nicht jedes ist in all den Jahren gleich geblie- Spektrum in Gottesdiensten und Projekt ausgezeichnet werden, so ben, aber die Gestaltung wird vom Konzerten. Das eigentliche GeBürgermeister Fischer – ehren- Kirchenvorstand und den Mitar- burtstagsfest findet nun am 18. amtlicher Einsatz lohne sich aber beitenden des Pilgerkirchenteams August statt. Schon vom Freitag, trotzdem immer: „Wo aktive Bür- immer wieder neu bedacht und den 16. August, an besteht die gerinnen und Bürger sind, da ist in verändert. Möglichkeit, in einer Gruppe den einer Stadt auch Zukunft.“ Jedes Jahr besuchen 8.000 bis Besinnungsweg durch das Up-

Stadt Olsberg zeichnet ehrenamtlichen Einsatz aus Jetzt Vorschläge einreichen Brilon. Ehrenamtlicher Einsatz und „Muskelhypothek“ bringen in der Stadt Olsberg viele Dinge voran, die die „öffentliche Hand“ allein nicht stemmen könnte – das gilt im Verein ebenso wie bei gemeinsamen Projekten oder in einer Dorfgemeinschaft. „Bürger sind für Bürger aktiv – ehrenamtliches Engagement ist Arbeit für die Zukunft unserer Stadt und ihrer Bürger“, unterstreicht Bürgermeister Wolfgang Fischer. In der Stadt Olsberg hat das Ehrenamt deshalb einen ganz besonderen Stellenwert. Ein Zeichen dafür ist der Preis für bürgerschaftliches Engagement, der jährlich im Rahmen des Neujahrsempfangs verliehen wird. Bürgerinnen und Bürger können jetzt Vorschläge machen, wer ausgezeichnet werden soll. Der Preis ist mit insgesamt 2.000 Euro dotiert. „Im Mittelpunkt steht dabei bürgerschaftlicher Einsatz, der wichtige Impulse in die Allgemeinheit gibt“, so Wolfgang Fischer. Inhaltlich gibt es dabei kaum Beschränkungen: Unterhaltungs- und Pflegearbeiten

Zehn Jahre Pilgerkirche Schwalefeld land zu gehen und dabei Wanderung, Geistliche Impulse und Qigong-Übungen zu verbinden. Anmeldungen sind noch möglich. Auch aus anderen Orten brechen Gruppen als Sternwanderung am Sonntagmorgen auf. Um 10.45 Uhr kommen die Gruppen in der Pilgerkirche an, um den Festgottesdienst mit zu feiern. Der Gemischte Chor TonArt Schwalefeld wird diesen Gottesdienst musikalische gestalten und ein Kind wird getauft. Als Gast wird auch Pfarrer Weber erwartet, der mittlerweile im Kirchenkreis Schmalkalden tätig ist. Nach dem Gottesdienst gibt es bei Suppe, Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum fröhlichen Beisammensein und zum Austausch mit Gästen und Mitarbeitenden. Der Kirchenvorstand freut sich auf viele Besucher zum Geburtstagsfest.


Ansonsten unsere gelben weg lassen !! 30 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Freie Plätze in der Fortbildung „Junges Ehrenamt gewinnen“ HSK. Der KSB HSK und der KSB „Vereinsentwicklung 2020-Zeig Soest bieten vom 5. bis 6. Oktober dein Profil!“ teilnehmen, ist die im Sport- und Tagungszentrum Teilnahme kostenlos, für alle anHachen die Fortbildung „Junges deren entstehen Kosten von 35 Ehrenamt gewinnen – Engage- Euro, inkl. Übernachtung und Vermentförderung in der Kinder- und pflegung. Die Fortbildung ist Teil Jugendarbeit“ an. Die Fortbildung der Vereinsmanager/-in-C-Ausrichtet sich an alle Vereinsmitar- bildung und kann mit 15 Lerneinbeiter ab 16 Jahren. Inhalte sind heiten angerechnet werden. unter anderem die Themen EhrenSpitzenpreise Die Anmeldung erfolgt online amtswege im Sport, Grundlagen der Mitarbeiterführung, Auftreten unter www.hochsauerlandsport. vor Gruppen, Präsentationen ge- de. Weitere Informationen gibt es stalten, sowie das Leiten von Sit- bei Katja Osenberg, Tel. 02904 rüche k.osenberg@ 9763253, zungen und Versammlungen. spE-Mail r alle An Für alle Vereine, die am Projekt fühochsauerlandsport.de.

Stellen

Spitzenpreise

Fahrräd viele

Briloner Anz

ikes er & E-B

isen e r p r e d Son Einzelstücke bei div.

Brilon Papestr.28 02961 9753-0

Wie bespro Anzeigen i

Kapital

ebotees g n A p o T der & E-Bik

Ansonsten Kind & Baby

Fahrrä

Kinderzimmer

Service & Reparatur für E-Bikes & Fahrräder

Bett, Kleiderschrank, Wickelkommode

Verkauf für das TuS Medebach Sticker-Album geht in die Verlängerung Brilon Papestr.28 02961 9753-0

Medebach. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums hat der TuS Medebach 1919 e.V. ein Sticker-Album mit allen Aktiven aufgelegt. Nach einer toller Resonanz geht der Verkauf jetzt in der Werkers Welt Müllenhoff bis 17. August in die Verlängerung. Nach der Sticker-Tauschbörse beim Sportwochenende im Juni sollte eigentlich Schluss sein.

Jetzt gibt es aber für Nachzügler linghausen-Silbach noch einmal die Möglichkeit, Sticker zu taunoch zwei letzte Gelegenheiten. Ein Restposten Sticker ist im schen oder auch einzelne Bilder Baumarkt Müllenhoff zum Akti- zu erwerben. onspreis „Kaufe 2, Zahle 1“ zu erKind & Baby Danachelist dann aber endgültig halten. Der Verkauf läuft, solange hs c e isonw Saaber Schluss. Also, wer sein Album der Vorrat reicht, längstens noch ein wenig aufpeppen möchte bis zum 17. August. Am Sonntag, den 18. August, oder wem nur noch wenige Bilder gibt es dann während des B-Liga fehlen – auf geht’s zum SammelSpiels der II. gegen die SG Sied- Endspurt!

Rabatt

30%

auf alle Kleidung von name it

Kurse der VHS Brilon. Rücken-Yoga-Workshop – dieser VHS-Workshop richtet sich an Anfänger und Geübte gleichermaßen und vermittelt Körperübungen (Asanas) für den Rücken. Diese sind eingebettet in einer Anfangs- und Endentspannung. Die Körperübungen werden in Verbindung mit dem Atem langsam und achtsam ausgeführt, dadurch wird die Muskulatur gedehnt und zugleich gekräftigt. Nach jeder Übung folgt eine kleine Zwischenentspannung, damit Stress abge-

baut und Entspannung eintreten kann. Der Workshop findet am Freitag, den 6. September, von 18.30 bis 21.30 Uhr im VHS-Haus statt. Babysitter-Kurs – dieser Kurs vermittelt zukünftigen „Babysittern“ die wichtigsten Tipps im Umgang mit Babys und Kleinkindern. Es werden Themen wie Spiel- und Bewegungslieder, richtige Pflege des Kleinkindes, Unfallverhütung sowie gesunde Ernährung für

Im Mai diesen Jahres wurde von der Dorfgemeinschaft Antfeld in der näheren Umgebung von Antfeld Waldsofas aufgestellt. Eines dieser Waldsofas wurde nun von dreisten Dieben entwendet. Die Dorfgemeinschaft Antfeld hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Wer Hinweise zum Verbleib des Waldsofas geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Brilon. Foto: privat

Jürgen Zörner, Mitarbeiter der Firma Voss die Blechprofis in Madfeld, entdeckte direkt hinter der Firmenhalle fröhliche, bunte Luftballons, die sich im Gebüsch verfangen hatten. Schnell entdeckte er dann auch eine Absenderkarte. Die zehnjährige Louise aus Peissant in Belgien hatte die Ballons nur einen Tag zuvor auf die Reise geschickt. Unglaubliche 345 km Luftlinie hatten sie in so kurzer Zeit zurück gelegt, bevor sie im Sauerland zur Landung ansetzten. Louise wird sich nun bestimmt über den Brief aus Madfeld freuen. Foto: privat

3x Regal u. Umbauseiten Verschiedenes

25% Kein Gewalttäter soll ungeschoren davon kommen! Fette Belohnungen für sachdienliche Hinweise. Brilon Springstr.1 02961 97971-0 www.steckbrief-hsk.de · www.facebook.com/steckbriefhsk/ statt

879,-

659,-

Möbel/Hausrat

Verkaufe Handhubwagen, 2,5 to, top Zustand für 125 Euro. Staplergabeln und -träger sowie Motorradheber, hydraulisch, zu verkaufen, Preise VB. Telefon 0170 9040378

Wegen Wohnungsauflösung: Trapenz-Sofoa Dickleder (nevada grau) 3-Sitzer feststellbar, Fernsehsessel Dickleder (nevada grau) 3-Stufen verstellb. neuw., NP 6.000 €, VB 1.000 € Telefon 0151 55400320

Spitzenpreise

ote b e g n A Top der & E-Bikes

Brilon Springstr. 1 02961 97971-0

Kinder behandelt. Auch ein ErsteHilfe-Kurs am Kind ist Teil des Kurses. Der Kurs beginnt am 5. Auto September und findet an drei Donnerstagen jeweils von 18 bis 19.30 Uhr in der AWO-KITA Lummerland Tel. 0171 5385447 und 02961 742083 statt. Der Erste-Hilfe-Kurs findet am Samstag, den 21. September, von 9 bis 16 Uhr ebenfalls in der Wohnmobile AWO-KITA statt. Anmeldungen zu beiden Kursen Wir kaufen Wohnmobile + sind telefonisch unter 02961 6416 Wohnwagen. 03944-36160 sowie online unter www.vhs-bmo. www.wm-aw.de (Firma) de möglich.

Fahrräfür alle Ansprüche Service & Reparatur für E-Bikes & Fahrräder

Brilon Papestr.28 02961 9753-0

Auto-Ankauf in Brilon

HSK - Wohnmobile

Verm., Verkauf, Service, Zubehör 9-Sitzer-Mietbus Meschede, Im Schlahbruch 9, ) 0291-9807721

Pflege/Gesundheit Neu in Hoppecke: Mobile Fußpflege - Termine unter Telefon 0160 96680700

Immobilien

Saiso Mietwohnung in Brilon gesucht. 65-85 qm in gehobener Ausstattung, ruhig gelegen, von Einzelperson, NR, gesichertes Eink., für dauerhaften Wohnsitz. Telefon 02961 9896607

IMPRESSUM Herausgeber: Postfach 1324 · 59916 Brilon Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Telefon 02961 9776-0 Telefax 02961 9776-30 Redaktionsleitung: Elisabeth Meschede redaktion@briloner-anzeiger.de Tel. 02961 9776-24 · Fax 02961 9776-30 www.brilon-totallokal.de · www.winterberg-totallokal.de Verantwortlich für den Anzeigenteil/Beilagenschaltung: Norbert Schnellen Stephanie Wegener nschnellen@briloner-anzeiger.de swegener@briloner-anzeiger.de Tel. 02961 9776-13 Tel. 02961 9776-25 Verteilung: Brilon, Olsberg, Willingen: Nadja Baskar · Tel. 02961 9891482 Medebach und Winterberg: Petra Schnellen · Tel. 02982 8904 Für unaufgefordert eingesandte Bilder und Manuskripte keine Haftung, keine Honoraransprüche. Die Weiterverwertung namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichneter Artikel (auch auszugsweise) oder Fotos darf nur mit Genehmigung der Redaktion erfolgen. Andernfalls behalten wir uns vor, ein Markt übliches Honorar nachzufordern. Für Druckfehler keine Haftung!

Logo BRILONER ANZEIGER: nach einer Vorlage von Franz-Josef Bylebyl

3

Klei


ikes

isen

cke

Papestr.28 9753-0

DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Stellen

Wir suchen für unser Büro in Brilon zum 1. September 2019 einen

Rechtsrat-im-Arbeitsrecht.de

Ihre Stellenanzeige im:

Rechtsanwaltsfachangestellten

Produktionshelfer m/w/d

(m/w/d)

in Vollzeit und

LKW-Aushilfsfahrer m/w/d

Aussagekräftige Bewerbung bitte an:

mit FS-Klasse CE (alt: 2), für Tagestouren im Nahverkehr gesucht. Rüsing Kunststoffe GmbH Rüthen, 0 29 52 / 97 08 63 mail@ruesing-kunststoffe.de

Rechtsanwälte Zillikens & Nacke Am Markt 8 · 59929 Brilon Telefon 02961 4091 · www.kanzlei-zillikens.de oder per Mail an brilon@kanzlei-zillikens.de

Fahrer/-in mit Personenbeförderungsschein zur Aushilfe oder in Teilzeit für den Schülerverkehr im Raum Brilon gesucht. Kontakt: Tel. 02372 2233

Kind & Baby

Kinderzimmer Bett, Kleiderschrank, Wickelkommode 3x Regal u. Umbauseiten

25% statt

879,-

659,Brilon Springstr.1 02961 97971-0

450 Euro Job gesucht: Mann mittl. Alters sucht Nebenjob im Bereich Tankstelle, Hausmeistertätigkeit, Kfz-Bereich usw, gerne abends und/oder am Wochenende. Telefon: 0160 / 8492970

loner Anzeiger: 14.August 2019 Ich unterstütze gerne ältere Menschen in Brilon im Haushalt und bei der Freizeitgestaltung. Zeiten nach Absprache. Telefon 02961 9774820

Challenge The Future W ith Us - Join Our Global Team Challenge The Future W ith Us - Join Our Global Team Challenge Challenge The The Future Future W W ith ith Us Us -- Join Join Our Our Global Global Team Team H&T Battery Components ist Teil der Heitkamp & Thumann Group. An über 20 Standorten in 9 Ländern sind mehr Challenge The Future W ith Us Join Our Global Team H&T Battery Components ist Teil der Heitkamp & Thumann Group. An über 20 Battery Standorten in 9 Ländern sind mehr als 2.000 Mitarbeiter für die Unternehmensgruppe in Familienbesitz tätig. H&T Components ist der weltweit H&T Battery Components ist Teil der Heitkamp & Thumann Group. An über 20 Standorten in 9 Ländern sind mehr

H&T2.000 Battery Components Teil der Heitkamp Thumann Group. An über 20 Battery Standorten in 9 Ländern sind mehr als Mitarbeiter für Metallkomponenten dieistUnternehmensgruppe in Familienbesitz tätig. H&T Components ist der weltweit führende Hersteller von für & Gerätebatterien. Unter www.ht-group.com erfahren Sie mehr über ie besprochen keine weiteren als 2.000 Mitarbeiter für die in tätig. H&T Components ist weltweit als 2.000 Mitarbeiter für Metallkomponenten dieistUnternehmensgruppe Unternehmensgruppe in Familienbesitz Familienbesitz tätig. H&T Battery Components ist der der weltweit H&T Battery Components Teil der Heitkamp & Thumann Group. An über 20 Battery Standorten in 9 Ländern sind mehr führende Hersteller von fürErfolgsgeschichte Gerätebatterien. Unter www.ht-group.com erfahren Sie mehr über Unterricht die Menschen und Produkte, die hinter dieser stehen. führende Hersteller von Gerätebatterien. Unter www.ht-group.com erfahren mehr über führende Hersteller von Metallkomponenten fürErfolgsgeschichte Gerätebatterien. Unter www.ht-group.com erfahren Sie Sie mehr über als Mitarbeiter für Metallkomponenten die Unternehmensgruppe in Familienbesitz tätig. H&T Battery Components ist der weltweit die 2.000 Menschen und Produkte, die hinter dieserfür stehen. nzeigen in gelb auf die führende Seite. die Menschen und Produkte, die hinter dieser Erfolgsgeschichte stehen. die die hinter dieserfürErfolgsgeschichte Hersteller von Metallkomponenten Gerätebatterien. Unter www.ht-group.com Sie eine/n mehr über FürMenschen unser Wund erkProdukte, in Marsberg suchen wir in Vollzeit stehen. / Teilzeit (30-40 Std.erfahren W oche) die die hinter dieser Erfolgsgeschichte FürMenschen unser Wund erkProdukte, in Marsberg suchen wir in Vollzeit stehen. / Teilzeit (30-40 Std. W oche) eine/n

Für Für unser unser W W erk erk in in Marsberg Marsberg suchen suchen wir wir in in Vollzeit Vollzeit // Teilzeit Teilzeit (30-40 (30-40 Std. Std. W W oche) oche) eine/n eine/n Für unser W erk in Marsberg suchen wir in Vollzeit / Teilzeit (30-40 Std. W oche) eine/n

nsonsten unsere gelben weg lassen !! Personalsachbearbeitung (m/w/d) Mitarbeiter in der Mitarbeiter Mitarbeiter in in der der Personalsachbearbeitung Personalsachbearbeitung (m/w/d) (m/w/d) Ihr Profil: Mitarbeiter in der Personalsachbearbeitung (m/w/d) Ihr Profil:

ikes

üche

für er

Papestr.28 9753-0

ise

re Sonderp

Kinderzimmer

25%

tt sta

SCHULTE

Ver k

te

Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung (z.B. als Steuerfachangestellte/r oder Industriekaufmann/frau) Ihr Profil: Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung (z.B. als Steuerfachangestellte/r oder Industriekaufmann/frau)  Abgeschlossene Berufserfahrung im Bereich Personal/ Entgeltabrechnung sowie in der Kreditorenbuchhaltung Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung (z.B. oder Profil: Ihr Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung (z.B. als als Steuerfachangestellte/r Steuerfachangestellte/r oder Industriekaufmann/frau) Industriekaufmann/frau) s  e im Bereich Personal/ Entgeltabrechnung sowie in der Kreditorenbuchhaltung ik  Berufserfahrung B E Aktuelle Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuerund Arbeitsrecht & Berufserfahrung im Bereich Personal/ Entgeltabrechnung sowie in der Kreditorenbuchhaltung r Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung (z.B. als Steuerfachangestellte/r oder Industriekaufmann/frau) e d Berufserfahrung im Bereich Personal/ Entgeltabrechnung sowie in der Kreditorenbuchhaltung ä  r Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer- und Arbeitsrecht  Aktuelle Fahr Buchhalterische EDV-Kenntnisse vorzugsweise in Tempras und in Lessor in Verbindung mit MS NAV und sicherer MS Office Aktuelle Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuerund Arbeitsrecht  Berufserfahrung im Bereich Personal/ Entgeltabrechnung sowie der Kreditorenbuchhaltung Aktuelle Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuerund Arbeitsrecht EDV-Kenntnisse vorzugsweise in Tempras und Lessor in Verbindung mit MS NAV und sicherer MS Office  Buchhalterische viele Buchhalterische EDV-Kenntnisse vorzugsweise in und  Umgang Aktuelle im Sozialversicherungs-, Steuerund Arbeitsrecht Buchhalterische EDV-Kenntnisse vorzugsweise in Tempras Tempras und Lessor Lessor in in Verbindung Verbindung mit mit MS MS NAV NAV und und sicherer sicherer MS MS Office Office Umgang Kenntnisse Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsstärke und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab en Umgang k c tü s Buchhalterische EDV-Kenntnisse vorzugsweise in Tempras und Lessor in Verbindung mit MS NAV und sicherer MS Office l Umgang e  Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsstärke und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab Garten bei div. Einz Selbstständigkeit, Organisationsstärke und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab  Teamfähigkeit, Umgang Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsstärke und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab Brilon Papestr.28 IhreTeamfähigkeit, Aufgaben: 02961 9753-0 Ihre Aufgaben: Selbstständigkeit, Organisationsstärke und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab Bearbeitung der Zeiterfassung und Vorbereitung der Lohnabrechnung Ihre Aufgaben: Ihre Aufgaben: Bearbeitung der Zeiterfassung Vorbereitung der Lohnabrechnung  Pflege der Personalstammundund Bewegungsdaten IhreBearbeitung NEU & GEBRAUCHT der und Vorbereitung Aufgaben: der Zeiterfassung Zeiterfassung und Vorbereitung der der Lohnabrechnung Lohnabrechnung  Bearbeitung Pflege der Personalstammund Bewegungsdaten des Bescheinigungsund Meldewesens  Führung Pflege der Personalstammund Bewegungsdaten Bearbeitung der Zeiterfassung und Vorbereitung der Lohnabrechnung der Personalstammund Bewegungsdaten  Pflege des Bescheinigungsund Meldewesens Fragen Ansprechpartner für alle abrechnungsrelevanten  Führung des Bescheinigungsund Meldewesens Pflege der Personalstammund Bewegungsdaten MOTORSENSEN Führung des Bescheinigungsund Meldewesens  Führung für mit allez.abrechnungsrelevanten Allg. Schriftwechsel B. Krankenkassen undFragen Behörden sowie alle administrativen Arbeiten  Ansprechpartner Ansprechpartner für alle Fragen Führung des Bescheinigungsund Meldewesens Ansprechpartner für mit allez.abrechnungsrelevanten abrechnungsrelevanten Fragen  Allg. Schriftwechsel B. Krankenkassen undRechnungseingang Behörden sowie alle administrativen Arbeiten  von Reisekosten und in Vertretung BALKENMÄHER  Verbuchung Allg. Schriftwechsel mit z. B. Krankenkassen und Behörden Ansprechpartner für mit allez.abrechnungsrelevanten Fragen Schriftwechsel B. Krankenkassen undRechnungseingang Behörden sowie sowie alle alle administrativen administrativen Arbeiten Arbeiten Verbuchung von Reisekosten und in Vertretung  Allg. Verbuchung von Reisekosten und in Vertretung Rechnungseingang  Verbuchung Kind Baby Allg. Schriftwechsel mit & z. B. Krankenkassen undRechnungseingang Behörden sowie alle administrativen Arbeiten von Reisekosten und in Vertretung RASENMÄHER DasVerbuchung bieten wir Ihnen: Reisekosten und in Vertretung Rechnungseingang Das bieten wirvon Ihnen: Eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe MOTORSÄGEN Das bieten wir Ihnen: Das bieten wir Ihnen: Bett, Kleiderschrank, vielseitige und Wickelkommode anspruchsvolle Aufgabe  Eine Eine leistungsgerechte betriebliche Altersvorsorge und regelmäßige Fortbildungen Eine vielseitige anspruchsvolle Aufgabe 3xund Regal u.Vergütung, Umbauseiten Bonuszahlungen, bieten wir Ihnen: Das RÜCKNAHME VON DEFEKTGERÄTEN Eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe  Sonderleistungen, Eine leistungsgerechte Vergütung, Bonuszahlungen, betriebliche AltersvorsorgeE-Bike-Leasing, und regelmäßige Fortbildungen z.B. eine vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter, etc.  Eine leistungsgerechte Vergütung, Bonuszahlungen, betriebliche Altersvorsorge und regelmäßige Fortbildungen Eine vielseitige undz.B. anspruchsvolle Aufgabe leistungsgerechte Vergütung, Bonuszahlungen, betriebliche Altersvorsorge und regelmäßige Fortbildungen  Sonderleistungen, eine vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter, E-Bike-Leasing, etc. W  f & erk au statt z.B. eine vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter, E-Bike-Leasing, etc.  Sonderleistungen, Eine leistungsgerechte Vergütung, Bonuszahlungen, betriebliche Altersvorsorge und regelmäßige Fortbildungen Sonderleistungen, z.B. eine vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter, E-Bike-Leasing, etc. Sonderleistungen, z.B. eine vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnesscenter, E-Bike-Leasing, etc.  Brilon Springstr.1 Oststr. 18 · Brilon · Tel. 02961 1000 Sind Sie interessiert oder weitere Informationen? 02961 benötigen 97971-0 www.schulte-motorgeraete.de Sind Sie interessiert oder benötigen weitere Informationen? Dann fragen Sie nach und bewerben sich bitte mündlich oder schriftlich bei Sind Sie interessiert oder benötigen weitere Informationen? Sind Sie interessiert oder benötigen weitere Informationen? Dann fragen Sie nach und bewerben sich bitte mündlich oder schriftlich bei Dann fragen Sie und bewerben sich mündlich Sind interessiert Informationen? DannSie fragen Sie nach nachoder undbenötigen bewerbenweitere sich bitte bitte mündlich oder oder schriftlich schriftlich bei bei Dann fragen Sie nach und bewerben sich bitte mündlich oder schriftlich bei Kind & Baby H&T Marsberg GmbH & Co. KG

Spitzenpreise

Saisonwechsel

Rabatt

30%

auf alle Kleidung von name it Brilon Springstr. 1 02961 97971-0

879,-

659,-

H&T Marsberg GmbH & Co. KG Herr Niklas Kleinschnittger H&T Marsberg GmbH H&T GmbH & & Co. Co. KG KG Herr Marsberg Niklas Kleinschnittger E-Mail: niklas.kleinschnittger@ht-group.com Herr Niklas Kleinschnittger H&T Marsberg GmbH & Co. KG Herr Niklas Kleinschnittger E-Mail: niklas.kleinschnittger@ht-group.com Telefon 02991-980 348 E-Mail: niklas.kleinschnittger@ht-group.com Herr Niklas Kleinschnittger E-Mail: niklas.kleinschnittger@ht-group.com Telefon 02991-980 348 Telefon 02991-980 E-Mail: niklas.kleinschnittger@ht-group.com Telefon 02991-980 348 348 Telefon 02991-980 348

H&T Marsberg GmbH & Co. KG | Am Meilenstein 8-19 | 34431 Marsberg | www.ht-group.com/de/karriere.html H&T Marsberg GmbH & Co. KG | Am Meilenstein 8-19 | 34431 Marsberg | www.ht-group.com/de/karriere.html H&T H&T Marsberg Marsberg GmbH GmbH & & Co. Co. KG KG || Am Am Meilenstein Meilenstein 8-19 8-19 || 34431 34431 Marsberg Marsberg || www.ht-group.com/de/karriere.html www.ht-group.com/de/karriere.html H&T Marsberg GmbH & Co. KG | Am Meilenstein 8-19 | 34431 Marsberg | www.ht-group.com/de/karriere.html

31


32 DIE Wochenzeitung

Nr. 30 – 14. August 2019

Profile for Brilon-totallokal

Briloner Anzeiger Ausgabe vom 14.08.2019 Nr.30  

Brilon-Totallokal.de

Briloner Anzeiger Ausgabe vom 14.08.2019 Nr.30  

Brilon-Totallokal.de