Issuu on Google+

%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH+DUGWÂ6HLWH

824833

825378

Ihre Wochenzeitung für die Hardt I 22.813 Exemplare I www.boulevard-baden.de

Nr. 47, 13. Jahrgang

EIN JAHR KIT I SEITE 6

Die Anteilnahme nach dem Brand im Karlsruher Zoo ist groß – helfen sollen Sachspenden, Geldspenden und Benefizveranstaltungen.

» BG Karlsruhe auf Regio-Tour mit zwei Neuen » Letztes Spiel des KSC unter Markus Kauczinski » KSC-Trainer-Spekulationen » Aktueller Spieltag der 1. und 2. Bundesliga

Gut ein Jahr nach dem Zusammenschluss von Universität und Forschungszentrum zum KIT ziehen alle Beteiligten eine positive Bilanz.

» www.boulevard-baden.de

FOTO I MON

SPORT I SEITE 9/10

FOTO I ANDERER

AKTUELL I SEITE 3

» Ausführliche Lokalberichterstattung finden Sie unter www.boulevard-baden.de/LOKALSPORT

» www.boulevard-baden.de

KSC nach Präsidiumswahl im Aufbruch tes Konzept antrat und von vielen als „Störfeuer“ gesehen wurde. Denn wäre Cramer gewählt worden, hätte Wellenreuther – wie vorher angekündigt – sein Amt nicht angenommen, da er nur mit seinem Team und deren Kompetenzen dem KSC helfen könne. Die anwesenden Mitglieder hatten während der Versammlung die Möglichkeit, Fragen an die Kandidaten zu stellen und nutzten diese insbesondere bei Cramer. Er solle sein Konzept sowie seinen Notpräsidenten benennen. Cramer jedoch beantwortete die Fragen nicht zur Zufriedenheit der Anwesenden und aushören, die sich nach unruhi- ten, in ihm und seinen beiden sportlich überlebensfähig ist, ge- verlor die Wahl gegen Schattling, gen Zeiten, wieder Frieden für Vizepräsidentenkandidaten sehen zu haben. der bei einigen Mitgliedern als ihren Verein gewünscht hatten. Günter Pilarsky (1 076) und Ge- Der einzige Gegenkandidat für „Königsmörder“ galt, da er in der So scheinen 938 von 1 203 an- org Schattling (997), mit denen ein Vizepräsidentenamt Lüppo ersten Versammlung Satzungswesenden Mitgliedern, die Wel- – und nur mit denen – er sich zur Cramer wurde mit nur 133 Stim- verstöße des alten Präsidiums lenreuther ihre Stimme gaben Wahl stellte, die Chance auf ei- men von den Anwesenden dafür angemahnt hatte. und ihn zum Vereinschef wähl- nen Verein, der finanziell und „abgestraft“, dass er ohne erklärFortsetzung auf Seite 2 FOTO I BB

Karlsruhe (mia). Man konnte aus dem starken Applaus, den KSCPräsident Ingo Wellenreuther und sein Team nach der Präsidiumswahl in der Schwarzwaldhalle erhielten, die Erleichterung der anwesenden Mitglieder her-

818870

825502

825501

FOTO I PASCAL SCHÜTT

Sonntag, 21. November 2010

BOULEVARD BADEN VIDEO

Pressekonferenz des Karlsruher SC vor der Partie in Augsburg am Sonntag. VIDEO ansehen unter www.boulevard-baden.de

BG Karlsruhe in Homburg Eine Woche nach dem Last-Minute-Sieg im Crailsheimer Hexenkessel mussten die Basketballer der BG Karlsruhe erneut reisen. Am Samstag um 18 Uhr stand das Derby gegen die hoch gehandelten Saar-Pfalz Braves in Homburg-Erbach an. Mit Headcoach Nenad Josipovic sowie den US-Boys Clifford Crawford und Theo Tarver stehen gleich drei ehemalige Karlsruher mittlerweile bei den Braves unter Vertrag. Mit einem Sieg könnte die BG langsam den Anschluss ans obere Drittel herstellen. Wie die Langen Kerle der BG abgeschnitten haben, lesen Sie unter: » www.boulevard-baden.de


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

2 I AKTUELL

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Bernd Gnann schlüpft für den Tatort in die Rolle des Vereinsmanagers

In der Drehpause wird Fußball gespielt

817078

ANGEDACHT „Totensonntag“ heißt der heutige letzte Sonntag des Kirchenjahrs im Volksmund. Vielerorts wird heute an die Verstorbenen des zurückliegenden Jahres gedacht. In der Kirche hat dieser Sonntag aber noch einen anderen Namen: Ewigkeitssonntag. Darin liegt die christliche Hoffnung: Sterben und Tod sind nicht das Letzte! Wir gehen auf Gottes Welt zu, eine Welt, die wir uns nicht wirklich vorstellen können, weil sie so ganz anders ist als unsere Welt. Mit den Augen des Glaubens kann ich ein wenig hinüberschauen in diese Welt Gottes. Sie ist, so heißt es in der Bibel, eine Welt ohne Leid und Geschrei, ohne Schmerz und Tod. „Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen“ (Offb. 21,4). Wie oft erlebe ich bei andern und bei mir selbst, dass es in diesem Leben viel zu weinen gibt. Oft sind das Leid und der Schmerz kaum zu ertragen. Für mich ist es Trost und Gewissheit zugleich: „Gott wird abwischen alle Tränen.“ In diesem Glauben kann ich zuversichtlich leben und getrost sterben: Ich gehe auf Gottes Ewigkeit zu! Siegfried Weber ist Pfarrer der evangelischen Laurentiusgemeinde Hagsfeld. FOTO I BB

Karlsruhe. Bis Ende November steht der Schauspieler, Sprecher und Intendant Bernd Gnann noch für den Tatort vor der Kamera – auf dem Sportgelände des Kuppenheimer Sportvereins. Boulevard Baden hat sich mit ihm über die Arbeit für den kultigen Sonntagabendkrimi im Ersten unterhalten.

FOTO I SWR/KRAUSE-BURBERG

I Von Tanja Rastätter Was wird das Thema des Tatorts sein? Bernd Gnann: Der SC Eppheim ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte mit seiner Frauemannschaft in die erste Bundesliga aufgestiegen. Doch kaum Szene aus der aktuellen Tatort-Produktion: Bernd Gnann und Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal. bleibt der weitere Erfolg aus, wird die beste Spielerin tot in (DFB-Präsident), Michael Lott Was macht Ihnen mehr Spaß: es nicht klappt, so hat man wei- Aufgabe genug. Ich habe im letzVor der Kamera oder vor Publi- tere Chancen. Klappe, die zweite ten Jahr meine Gastspiele stark der Umkleidekabine aufgefun- und noch viele mehr mit. den. kum zu spielen? Was ist an- und so weiter. reduziert. Mit dem Heimatabend Wie ist die Arbeit am Set? ders? Theater ist live und man hat nur sollte ich momentan 171 GastWelche Rolle spielen Sie? Bis jetzt lief alles rund. Heute Gnann: Es macht beides Spaß. eine Chance. Also: ran und vol- spielanfragen befriedigen. Das Gnann: Ich bin der Manager des haben wir sogar während der Vor dem Publikum fühle ich les Risiko. reicht für zwei Jahre Tournee. Nächstes Jahr möchte ich aber Vereins. kurzen Drehpause Fußball ge- mich deshalb wohler, weil ich spielt. selbst alles entscheiden kann Was sind Ihre weiteren aktuel- eine eigene Serie im Fernsehen Welche Kollegen wirken mit? Das beweist schon eine tolle und alleine den Abend in der len Projekte – als Intendant, produzieren. Die Entscheidung wird die nächsten Tage gefällt. Gnann: In der Tatort-Folge spie- Gruppe und ein entspanntes Ar- Hand habe. Beim Drehen ist im- Schauspieler und Wirt? len Ulrike Folkerts und Andreas beiten – eine wichtige Grundlage mer nur der eine kurze Moment Gnann: Naja. Heimatabend im Damit wird der Sender festgelegt, Hoppe, sowie Theo Zwanziger meiner Arbeit. wichtig, aber der zählt. Aber falls Kammertheater ist schon wieder der dieses Projekt bezahlen soll.

I Fortsetzung von Seite 1

Umgangsformen? Meinungen und Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Eintönigkeit ist langweilig. Reiben kann man sich an den Ansichten anderer, aber bitte alles mit Anstand und Niveau. I Ein Kommentar von Michaela Anderer Niemandem muss das gefallen, schmecken oder passen, was dem anderen gefällt. Toleranz und Akzeptanz sind gefragt. Das allerdings bleibt heute oft auf der Strecke – und das nicht nur im Internet, wo man in Foren seinen geistigen Ergüssen freien Lauf lassen kann und anonym auf andere „einprügeln“ kann. Natürlich ist das nicht bei allen Foren so, das Netz macht es aber mit seiner Anonymität sehr leicht, Chats und Foren, die für den Austausch verschiedener Meinungen gedacht sind, für Hasstiraden und Frustabbau zu missbrauchen. Gerade beim Fußball sind diese Foren besonders beliebt. Umgangsformen sucht man hier nur allzu oft vergeblich,

KSC nach Präsidiumwahl im Aufbruch

vielmehr ist „Mobbing“ derer an der Tagesordnung, die anderer Meinung sind. Drohungen werden ausgestoßen. Aber man muss nicht erst ins Internet gehen, um mangelnden Anstand zu finden. Man nehme die KSC-Versammlungen – und muss nicht weit zurück gehen in der Zeit. Sei es Oliver Kahn, Peter Mayer, Paul Metzger oder Lüppo Cramer, ist der Anwesende kein Fan des Redners oder seiner Aussagen, so wird munter drauflos gebuht, gepfiffen, mit Fäusten gedroht oder Kraftausdrücke geschrien. Muss das sein? Nein! Und gerade wenn sich jemand ehrenamtlich für einen Verein engagiert, gehört es sich gleich doppelt nicht. Mag sein, dass mancher seinen eigenen Vorteil anstrebt, sich profilieren möchte oder dem Verein schadet. Dies aber muss man anständig anprangern und ahnden. So wie hier teils die Kinderstube vergessen wird, hätte es früher von der Mutter eines hinter die Ohren gegeben. Heute bleibt dagegen nur noch das Fremdschämen.

(mia). Die Mitglieder des Karlsruher SC haben gewählt. Das neue Präsidium setzt sich aus Ingo Wellenreuther und seinem Team aus Günter Pilarsky und Georg Schattling zusammen. Die Mitglieder sprachen den Dreien Team mit großer Mehrheit das Vertrauen aus. In seiner fast achtwöchigen Notpräsidentschaft hatte der 50-jährige Bundestagsabgeordnete nicht nur die gewünschte Ruhe geschaffen, sondern auch das notwendige Vertrauen bei Wirtschaft und Banken wieder errungen. Sein oberstes Ziel war es, „den Verein wieder auf Kurs zu bringen“.

781832

Wellenreuther bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. „Ich habe mich sehr gefreut über das klare Votum und den großen Vertrauensvorschuss.“ Er werde das Amt mit Demut ausüben, hatte er am Wahlabend bemerkt. Es gebe eine große Erwartungshaltung und viele wichtige Aufgaben, die nun angegangen werden müssten. Als erstes steht die Aufgabe an, ei-

nen neuen Trainer zu finden. „Wir führen bereits Gespräche. Mit Markus Kauczinski bin ich sehr zufrieden. Aber die Vorgaben der Liga sind rigide. Wir haben keinen Spielraum.“ Kauczinski werde natürlich beim Auswärtsspiel in Augsburg noch auf der Trainerbank sitzen. Die DFL habe lediglich zwei Tage Aufschub gewährt, spätestens Dienstag müsse man einen neuen Trainer präsentieren, der erst einmal „bis Saisonende“ unter Vertrag genommen werde. Denn neben der wirtschaftlichen/ finanziellen Situation des Karlsruher Zweitligisten, für diese Saison zwar gesichert, sei vor allem auch die sportliche überlebenswichtig. „Das ist ein Problem. Spielt der KSC gut, kommen mehr Zuschauer und das motiviert auch die Wirtschaft, sich vermehrt zu engagieren.“ Sportlicher Erfolg löse eine Kettenreaktion aus. Man arbeite auch daran, Spieler von anderen Vereinen zu leihen, die Spielpraxis beim KSC bekommen können und die KSC-Kassen nicht belasten, den Kader dagegen entlasten. Auch sei das Jugendheim ein wichtiger Punkt. „Ich hoffe, dass wir das bis Ende Januar realisiert haben“, so Wellenreuther. Zudem müssen

Geschäftsabläufe optimiert und Strukturen verbessert werden. „Es werden Gespräche mit allen Abteilungen und Mitarbeitern geführt. Wir sind schließlich ein Verein mit vielen Abteilungen, nicht nur mit einer Profifußballabteilung.“ Alle Belange müssten gehört werden. Etwas ärgern ihn die Vorwürfe, die bereits seit er das Notpräsidentenamt übernommen hat, laut werden. Er könne das Ehrenamt als KSC-Präsident nicht richtig ausfüllen, da er Bundestagsabgeordneter sei und noch andere Ehrenämter habe, wird angeprangert. „Ich habe einen Beruf. Ich bin Bundestagsabgeordneter in Berlin und zusätzlich zwei Ehrenämter, das Mandat als Karlsruher Stadtrat und des KSCPräsidenten. In Berlin bin ich zehn Tage pro Monat und die Themen, die ich in Berlin vertrete, sind die gleichen, die ich hier als Karlsruher Gemeinderat bearbeite. Es ist also keine Mehrbelastung.“ Sein Hauptsitz sei in Karlsruhe. Zudem habe er nicht nur sehr gute Mitarbeiter, sondern auch ein gutes Team im KSC-Präsidium, das sich mit den Kompetenzen perfekt ergänze. Ein Acht-Stunden Arbeitstag sei das nicht, aber das sei auch kein Problem.

801514

781832

798171

Baden 800736

767356

-,+#&$’(

785601

)%*

825545

!"!,,

’<, +/3 $84*<0; ".8+8 &’.1 ’<9 <39+8+2 3/).; >+89).8+/(<3-96,1/).;/-+3 %48;/2+3;7

!/1; 3/).; ,=8 0;/439’3-+(4;+7 #+/3+ 466+18’(’;;/+8<3- 25-1/).7 763747

824934

792409

802865


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

AKTUELL I 3

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Feuerinferno im Zoo I Unsere Kinder im Netz

100 000 Euro-Spende, wenn es schnell geht

Nur das Neuste ist cool

FOTO I BB

Karlsruhe. Vor einer Woche brannte der Karlsruher Streichelzoo nieder, 26 Tiere wurden getötet. Das Elefantenhaus wurde stark beschädigt, die Elefanten, die gemeinsam mit Flusspferden und Flamingos gerettet werden konnten, haben Brandverletzungen davon getragen. I Von Michaela Anderer

ken und Unternehmen engagieren sich. Die L-Bank übergab einen 10 000 Euro-Scheck, der SWR organisiert am 11. Dezember einen Benefizkabarettabend und der Karlsruher SC wird im Frühjahr 2011 ein Freundschaftsspiel absolvieren, dessen Einnahmen für den Zoo gespendet werden. „Wir sind überwältigt von der großen Spendenbereitschaft und dem Mitgefühl. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, diese zu bündeln und den Druck auf die Po-

litik zu erhöhen.” Der neue Streichelzoo war vor der Gartenhalle geplant, dieser Neubau müsse dort auch schnellstmöglich realisiert werden. Den Druck auf die Politik erhöhen, das will auch einer der Spender. Peter Krcmar, Vorstand der Edelmetall-Reserve AG aus Pfinztal spendet mit seinem Unternehmen 100 000 Euro unter der Bedingung, dass in einem halben Jahr mit dem Bau begonnen wird. „Es muss jetzt etwas passieren”, so Krcmar. „Wir

wollen die politischen Verantwortlichen zwingen, ihre Arbeit schnell zu machen.” Und die Politik reagiert. „Ich kann ihnen versichern, dass die Stadt, ihren Beitrag leisten wird”, so Oberbürgermeister Heinz Fenrich. Er wolle den Baubeginn nicht auf die lange Bank schieben und habe die Fachleute gebeten, die Planungen voranzutreiben und ein Zeitziel für die Fertigstellung bis Mitte 2011 vorgegeben. Wenn in der freien Wirtschaft solch ein Projekt innerhalb von neun

Wohl keine Brandstiftung

25 000. Besucher erwartet

Karlsruhe (pol). Nach dem Brand im Karlsruher Zoo, bei dem am vergangenen Samstag 26 Tiere des Streichelgeheges getötet wurden (Boulevard Baden berichtete ausführlich), ziehen Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ein erstes Resümee der bislang durchgeführten Ermittlungen. Den Behörden liegt zwischenzeitlich das von einem Brandsachverständigen erstellte Gutachten zur Brandursache vor. Demnach konnte der Gutachter, obgleich er eine solche nicht gänzlich ausschließen kann, bei seinen Ermittlungen bis dato keine Anhaltspunkte für eine Brandstiftung finden. Im Rahmen der Begutachtung der Brandörtlichkeit in den vergangenen Tagen ergaben sich für den Sachverständigen hingegen Hinweise, die einen technischen Defekt als Ursache für das Feuer wahrscheinlich erscheinen lassen. Nach einer vorläufigen Aussage des Gutachters könnte der Brand seinen Ursprung in einem Teilbereich der Elektroinstallation an zentraler Stelle des Stallkomplexes gehabt haben. Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die gesamten Stallungen aus einer Holzkonstruktion bestanden, haben die Flammen in

Karlsruhe (bb). Die 28. Karlsruher Bücherschau kann voraussichtlich bereits am elften Öffnungstag ihren 25 000. Besucher verzeichnen. Erwartet wird er nach den bisher vorliegenden Zahlen in der seit 11. November laufenden Veranstaltung im Regierungspräsidium am Rondellplatz für Montag, 22. November, gegen 11.30 Uhr. Die Veranstalter der Bücherschau, der Landesverband Baden-Württemberg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, das Regierungspräsidium Karlsruhe sowie das Wirtschaftsmi-

der Folge reichlich Nahrung gefunden, wodurch sich das Feuer rasch ausbreitete und insgesamt sehr intensiv war. Durch die schwere Brandzehrung und den Grad der durch das Feuer entstandenen Zerstörung gestaltete sich die Arbeit des Sachverständigen und der Brandermittler äußerst schwierig. Auch die durch eine eigens von der Kriminalpolizei eingerichtete siebenköpfige Ermittlungsgruppe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft geführten intensiven Ermittlungen brachten bislang keine Hinweise auf eine vorsätzlich begangene Brandstiftung. Ein Zusammenhang mit dem in zeitlicher Nähe entdeckten Brand zweier Mülltonnen nur wenige hundert Meter vom Zoo entfernt fand während der bisherigen Ermittlungen keine Bestätigung. Die Behörden betonen jedoch, dass es sich um ein vorläufiges Ermittlungsergebnis handelt und die Ergebnisse einiger weitergehender Untersuchungen noch ausstehen. Die Ermittlungsgruppe „Zoo“ soll nach Informationen der Polizei bestehen bleiben, bis die endgültige Brandursache geklärt ist.

Monaten errichtet werden könne, müsse man das gerade in diesem Fall auch schaffen, so seine Forderung.

SPENDENKONTEN Zoofreunde Karlsruhe e. V. Stichwort: Soforthilfe Streichelzoo Badische Beamtenbank BLZ 660 908 00 Konto Nr. 34753291 Sparkasse Karlsruhe BLZ 660 501 01 Konto Nr. 13000005

Geschwindigkeitsmessstelle

Jugendliche unterschätzen die Gefahr: im vergangenen Jahr kamen 4 077 Kinder und Jugendliche wegen Alkohol ins Krankenhaus.

Karlsruhe (bb). Auf der Südtangente gibt es neue Geschwindigkeitsmessanlagen. Auf Höhe der Wasserwerkbrücke zwischen den Ausfahrten Rüppurr und der Oststadt wurden die Anlagen installiert. Derzeit befindet sich die Anlage im Probebetrieb. Ab Montag, 19. November, werden diese Messanlagen in beiden Fahrtrichtungen die Geschwindigkeit des Kraftfahrzeugverkehrs kontrollieren. Aus Sicht der Verwaltung wurden diese neuen Geschwindigkeitsmessanlagen notwendig, um die Unfallgefahren auf diesem Streckenab-

Region (bb). 4 077 Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschließlich 19 Jahren mit Wohnsitz in Baden-Württemberg mussten im Jahr 2009 wegen einer alkoholbedingten Erkrankung in den Krankenhäusern des Landes vollstationär versorgt werden. In der Hauptsache war dabei die Altersgruppe der 13- bis 19-Jährigen mit zusammen 4 028 Fällen betroffen. Gegenüber dem Vorjahr nahm ihre Zahl um knapp 70 Einlieferungen zu, das sind zwei Prozent. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden in dieser

schnitt zu reduzieren. Auf Höhe der Wasserwerkbrücke kommt neben der Informationstafel, dass hier die Ein- und Ausfahrt des Wasserwerkes liegen. Besonders das Einfädeln - praktisch aus dem Stand - von der Informationstafel in den fließenden Verkehr der Südtangente birgt ein nicht zu unterschätzendes Risiko, das bei zu schnell fahrenden Fahrzeugen zusätzlich erhöht wird. Die Stadt Karlsruhe trägt daher mit den Kontrollen rund um die Uhr erheblich zur Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs bei.

Gruppe mit 2 563 Fällen weitaus mehr Jungen und männliche Heranwachsende in Kliniken eingeliefert als Mädchen und junge Frauen – dort waren es 1 465 Fälle. Nach den zweistelligen Steigerungsraten der beiden vorangegangenen Jahre ging die Zahl der weiblichen Behandlungsfälle 2009 um knapp sechs Prozent zurück, während die der männlichen um gut sechs Prozent zunahm. Insgesamt setzt sich damit die allgemein als negative einzustufende Entwicklung – wenn auch moderat – fort. Eindeutig wurde sie aber von

825520

825621

798079

Matthias Grund ist zuständig für Informationssicherheit und Datenschutz bei Siemens in Karlsruhe www.unserekinderimnetz.de

Ins Krankenhaus wegen Alkohol

nisterium Baden-Württemberg werden diesem Besucher in der Bücherschau im Gebäude des früheren Landesgewerbeamtes Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 17, ein wertvolles Buchgeschenk überreichen. Bei der Karlsruher Bücherschau dreht sich noch bis zum 5. Dezember alles um das Gastland Schweiz und das Schwerpunktthema „Liebe, Lust und Leidenschaft“. Besucher erwarten etwa 22 000 Bücher, darunter rund 7 500 Neuerscheinungen, sowie zahlreiche Publikumsveranstaltungen.

FOTO I SCHMID

Nicht nur bei Kindern flossen Tränen. Das Mitgefühl und die große Anteilnahme überwältigte Zoodirektorin Gisela von Hegel und Gisela Fischer, Vorsitzende der Zoofreunde. Dass nun „schnell geholfen werden muss“, war allen klar. Die Kosten für den Neubau des Streichelzoos werden auf 1,5 Millionen Euro geschätzt. Hinzu kommen Kosten für Behandlung, Reparaturen sowie für die Zwischenlösung, die man dringend brauche. Ganz Karlsruhe fühlt mit dem Zoo, den Mitarbeitern und dem Verlust der „tierischen Freunde“. Alle wollen helfen. Kinder geben ihre Sparschweine im Zoo ab, es gehen Sachspenden ein, die Spendenkonten füllen sich, auch Ban-

Die Computertechnik entwickelt sich immer noch rasant. Laufend werden wir mit neuen Geräten und Programmen konfrontiert, so dass kaum jemand in der Lage ist, dies alles noch zu überblicken. Für die Programme auf Ihrem Computer (oder dem Ihres Kindes) gilt genau das Gleiche, in zweierlei Hinsicht. Zum einen entwickeln diejenigen, die sich darauf spezialisiert haben fremde Computer für ihre kriminellen Zwecke zu nutzen, ständig neue Möglichkeiten in Programme einzudringen und darüber wertvolle Informationen zu gewinnen. Am interessantesten für solche Hacker sind die Windows Betriebssysteme von Microsoft, da sie am weitesten verbreitet sind und

bei einem erfolgreichen Einbruch ermöglichen, den Computer weitreichend zu missbrauchen. Die Hersteller wiederum überarbeiten laufend ihre Programme, um die Lücken zu schließen, die die Angreifer regelmäßig aufreißen. Ein wahres Katz und Maus Spiel, das auf absehbare Zeit kein Ende finden wird. Deswegen ist es zwingend notwendig, die Software auf Ihrem Rechner auf dem aktuellsten Stand zu halten. Viele Programme bieten für diesen Zweck automatische Updatefunktion an. Aktivieren Sie diese, vor allem für MicrosoftWindows und für alle Programme, die Sie für das Internet nutzen! Nur wenn diese auf dem neusten Stand sind, können moderne Angriffe erfolgreich abgewehrt werden. Details finden Sie auf unserer Webseite.

825291

dem missbräuchlichen Konsum von Alkohol der männlichen Jugendlichen getragen. Wenn auch die Fallzahlen der weiblichen Krankenhausfälle niedriger waren, so ist bei ihnen im Vergleich zu 2001 insgesamt gesehen mit knapp 129 Prozent eine etwas stärkere Zunahme festzustellen als bei den männlichen Jugendlichen (plus 127 Prozent). Während zwischenzeitlich der Anteil der weiblichen Behandlungsfälle auf gut 39 Prozent gestiegen war, ging er 2009 mit 36 Prozent wieder auf das Niveau von 2001 zurück. Seit Jahren bewegen sich die Fallzahlen bei den Elfjährigen beiderlei Geschlechts im einstelligen Bereich. Bei den Zwölfjährigen liegen niedrige zweistellige Fallzahlen vor. Danach gehen die Zahlen der alkoholbedingten Krankenhausbehandlungen spürbar nach oben. Mit 14 setzt das eigentliche Einstiegsalter ein. Seit 2007 weisen die weiblichen Jugendlichen hier ähnlich hohe und zum Teil höhere Fallzahlen auf als ihre männlichen Altersgenossen. Fasst man die Ergebnisse der Jahre 2001 bis 2009 zusammen, bilden vor allem die 16-Jährigen die am stärksten gefährdete Altersklasse.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

4 I AKTUELL

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Hilfe für das Saint Damien-Kinderkrankenhaus in Haiti

Vernetzt spenden: MyGoodShare.org

Das Ausmaß der Katastrophe ist dramatisch, es wird dringend Hilfe benötigt. Die Karlsruher Agentur MAGMA Brand Design hat daher MyGoodShare.org ins Leben gerufen. Das Portal will innerhalb eines Jahres eine Million Euro für das Kinderkrankenhaus Saint Damien in Haiti zu sammeln. Dieses wurde von dem Kinderhilfswerk Unsere kleinen Brüder und Schwestern gegründet. Die Idee von MyGoodShare Wer das Projekt unterstützen möchte, kann sich auf www.mygoodshare.org registrieren und eine persönliche Arbeit hochla-

FOTO I WWW.MAGMABRANDDESIGN.DE

Karlsruhe (tra). Am 12. Januar erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,0 Haiti. Dabei kamen 220 000 Menschen ums Leben, mehr als 300 000 wurden verletzt und 1,5 Millionen obdachlos. Ende Oktober brach in Teilen des Landes eine Cholera-Epidemie aus, Anfang November rast der Hurrican Tomas auf Haiti zu. Die Lage in Haiti bleibt nach wie vor sehr angespannt.

Das Portal MyGoodShare.org möchte innerhalb eines Jahres eine Million Euro für das Kinderkrankenhaus Saint Damien in Haiti sammeln. den. Egal, ob Foto, Zeichnung oder ein anderes grafisches Erzeugnis, alles ist möglich. Natürlich soll auch gespendet werden, mit einer oder mehreren „MyGoodShares“ im Wert von je 10 Euro. Alle Spenden gehen direkt an das Krankenhaus. Die Mitarbeiter des Kinderkrankenhauses Saint Damien haben seit dem Erdbeben zehntausende Menschen mit Brüchen und

offenen Wunden behandelt. Da Saint Damien das einzige funktionierende Kinderkrankenhaus in Port-au-Prince war, reisten zahlreiche Ärzte und Krankenschwestern aus aller Welt an, um die Mitarbeiter der Hilfsorganisation in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Das für 200 Kinder gebaute Krankenhaus wurde kurz nach dem Erdbeben von bis zu 700 Patienten aufgesucht, so

Blättern Sie online in unserem Zeitungskiosk in Medien aus der Region Karlsruhe http://www.boulevard-baden.de: ZEITUNGSKIOSK

dass viele davon auf Matratzen in gischer Betreuung und mediden Fluren und im Freien liegen zinischen Fachkräften weiterhin mussten. helfen zu können. MyGoodShare ist ein Hilfsprojekt von MAGHilfe benötigt MA Brand Design und Special Machine in Zusammenarbeit Das Budget ist nach der Katastro- mit Unsere kleinen Brüder und phe nahezu erschöpft. Saint Da- Schwestern e.V.. mien braucht dringend finanziel- MyGoodShare freut sich über le Mittel, um verletzten, aids- oder jeden, der mitmacht und auf krebskranken Kindern mit Medi- Blogs, Facebook oder via Ekamenten, Prothesen, psycholo- Mail darauf hinweist.

OnlineZeitungskiosk Karlsruhe (tra). Auf der Website von Boulevard Baden können Interessierte ab sofort auch Abonnement-Titel suchen und bestellen. Unter dem Menüpunkt „Zeitungskiosk“ befindet sich der Pressekatalog von Boulevard Baden: Hier gibt es Empfehlungen, eine Suche nach Kategorien (von „Auto und Motor“ bis zu „Wintersport“) oder nach bestimmten Titeln. Der Pressekatalog ist eine Kooperation mit der LeserAuskunft GmbH.

Unfallauto landete auf Dach

825368

Neu: Die BB-Frühstücksfee Karlsruhe (tra). Seit dieser Woche gibt es bei Boulevard Baden eine neue Rubrik: Die Boulevard Baden-Frühstücksfee. Mädchen und junge Damen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren können sich ab sofort als Frühstücksfee bewerben: Am Besten mit einem Portrait- und Ganzkörperfoto, ein paar Zeilen zu ihrer Person und einer Begründung, warum sie die ideale Frühstücksfee sind, an fee@boulevard-baden.de. Die ausgewählten Teilnehmerinnen werden zu einem Fotoshooting

in die Lichtwert Studios eingeladen und danach an einem Sonntag in der Zeitung als Frühstücksfee vorgestellt. Im Juni 2011 findet auf www. boulevard-baden.de ein Online-Voting statt; die Boulevard Baden-Leser können dann aus den bisherigen Boulevard Baden-Frühstücksfeen ihre Favoritin wählen können. Die Siegerin gewinnt die „Wildcard“für den Supermodelscontest by V. Kern. Nähere Informationen unter fee@boulevard-baden.de.

Bei Einbruch überrascht

Karlsruhe (pol). Die nur kurze Abwesenheit der WohnungsinEttlingen-Bruchhausen (pol). haberin nutzte ein bislang unbeMit rund 1,4 Promille hat eine 36 kannter Dieb am späten DonJahre alte Autofahrerin in der nerstagabend für einen Einbruch Nacht zum Freitag in Bruchhau- in der Emil-Gött-Straße in der sen einen Unfall verursacht. Die Karlsruher Oststadt. Frau war gegen 0.35 Uhr auf der In dieser Zeit stieg der Täter auf Amalienstraße unterwegs und den Balkon der Erdgeschosskam auf gerade Strecke offenbar wohnung und öffnete auf noch auf Grund der Alkoholeinwir- nicht bekannte Weise die Balkung zu weit nach rechts. Dort kontür. stieß sie ungebremst auf einen Nachdem er sich so Zutritt zu am Fahrbahnrand geparkten der Wohnung verschafft hatte, Pkw, der wiederum auf ein wei- verschloss der Einbrecher die teres Fahrzeug geschoben wurde. Eingangstür von innen mit der Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Verursacherin abgewiesen, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach. Die Autofahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste nach der Erstversorgung zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An zwei der drei beteiligten Fahrzeuge entstand Totalschaden. Der insgesamt entstandene Schaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen, zudem wurde ihr Führerschein einbehalten.

Vorhängekette. Als die Wohnungsinhaberin nach kurzer Zeit nach Hause kam, bemerkte sie die verschlossene Tür. Dadurch gestört, flüchtete der Dieb aus der Wohnung und sprang vom Balkon. Dort wurde er noch von einer Nachbarin gesehen. Die Polizei stellte im Anschluss fest, dass der Einbrecher das Schlafzimmer durchwühlt und dabei Bargeld sowie die EC-Karte der Geschädigten entwendet hatte. Eine Fahndung nach dem Mann blieb bisher ohne Erfolg.

Moderatorenschule in KA

fand eine Ehrung statt: Jürgen Götz, Initiator von „Karlsruhe trifft“, hat Michael Walter, Verkaufsleiter Autohaus Geisser, für seine Verdienste für die Kinderkrebsklinik gewürdigt. Michael Walter hat 120 000 Euro für den Förderverein für Krebskranke Kinder gesammelt und sich für die Anschaffung des Kernspintomografen für Kinder eingesetzt. Ebenfalls geehrt für sein soziales Engagement wurde Peter Knoll, Geschäftsführer der Metro, der jedoch nicht anwesend sein konnte. Beide erhielten das Buch „Die Liebe bleibt. Das Leben der Mutter Teresa“.

823387

Karlsruhe (bb). Am 1. Januar nimmt die erste Moderatorenschule im Südwesten Deutschlands ihren Betrieb auf. Die Schule wird Moderatoren für Fernsehen, Radio und Bühne ausbilden und berufsbegleitend coachen. Führungskräfte können spezielle Medientrainings buchen, in denen der souveräne Umgang mit Medien und das Sprechen in der Öffentlichkeit gelehrt und trainiert werden. www.moderatorenschule-bw.de.

Karlsruhe (tra). „Gelebte Netzwerke – Verbindungen aufbauen und pflegen“, darum geht es bei den Veranstaltungen des Unternehmernetzwerkes „Karlsruhe trifft“, aber auch bei Studentenverbindungen wie Normannia oder Tulla. Aus diesem Grund gab es diese Woche ein gemeinsames Unternehmertreffen mit Unternehmern und Studenten im Verbindungshaus der Normannia rund um das Thema „Eine Verbindung fürs Leben“. Neben der katholischen Verbindung wurden Serviceclubs wie Kiwanis, Lions oder Fördervereine vorgestellt. Im Anschluss

FOTO I TANJA RASTÄTTER

Ehrung für Michael Walter


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

KULTUR I 5

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Rainhard Fendrich mit Liederabend zu Gast im Tollhaus am Dienstag, 20 Uhr

WAS, WANN & WO AM SONNTAG?

Meine Zeit – Unterhaltung mit Haltung Karlsruhe (tra). Eine Gitarre, ein Mikrofon, ein Klavier, ein Pianist und ein Glas Wasser – daraus zaubert Rainhard Fendrich bei „Meine Zeit“ ein musikalisches Menü für höchste Ansprüche. „Beste Unterhaltung mit Haltung“ verspricht auch das Tollhaus-Programm für den kommenden Dienstag, 20 Uhr. BB hat dem Liedermacher ein paar Fragen gestellt.

11 Uhr: Reinecke Fuchs (ab 10 Jahren) Uraufführung: Ein spannendes Kinderstück nach einer alten Geschichte, Kongresszentrum Nancyhalle 11 Uhr: Peter und der Wolf (ab 4 Jahren) Musikalisches Märchen mit der Originalmusik von Sergej Prokofiew, marotte Figurentheater

18 Uhr: Bernd Gnann’s Heimatabend Kammertheater Karlsruhe

ratlos nach Hause geht. Mit dem Stilwechsel von „Schihütten tauglichen Liedern“ zu Chansons habe ich eine Tür geöffnet, hinter der ich noch einen sehr langen Weg vor mir sehe.

19.30 Uhr: Akademisches Kammerorchester Karlsruhe Konzert in der Reihe Musikalisches Stephanienbad, Paul-Gerhardt-Gemeinde Karlsruhe

dessen Studio in Karlsdorf das Al- Sie singen hauptsächlich auf bum eingespielt wurde. Die Karls- deutsch. Haben Sie nie daran ruher werden sich hoffentlich auf gedacht, englisch zu singen? einen heiteren, aber durchaus zeit- Fendrich: Ich hab schon mal kritischen Abend freuen können. versucht, meine Lieder auf Englisch zu singen. Aber ich Was kommt nach der Tournee? musste erkennen, dass ich in Worauf können sich die Karlsru- Fendrich: Nach meiner Tournee, meiner Muttersprache viel her freuen? die bis Mitte nächsten Jahres dau- mehr Ausdrucksmöglichkeiten Fendrich: Ich freue mich auf ein ern wird, werde ich mich meiner habe. Deutsch ist schon schwer Wiedersehen mit meinem Freund Familie widmen und über ein neu- genug. Ich bleibe bei „meinen und Produzenten Edo Zanki, in es Album nachdenken. Leisten“.

Schöne Bescherungen

Chor spielt im Rathaus

Karlsruhe (tra). Am Samstag, 27. November, 20.15 Uhr steht mit „Schöne Bescherungen“, der erfolgreichen Komödie von Alan Ayckburn, eine vielversprechende Premiere im Jakobus-Theater an. Thorsten Kreilos, der auch schon bei „Im Dunkeln“ Regie geführt hat, wird sicher wieder ein besonders brillantes Schauspiel auf die Beine stellen. Weitere Infos und Reservierungen unter: www.jakobus-theater.de.

Karlsruhe (bb). „Sing we and chant it“ heißt ein Konzert des Kammerchors des HelmholtzGymnasiums am Mittwoch, 17. November, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Viele der bei „Musik im Rathaus“ zu hörenden Stücke hat der Chor von seinen Auslandsreisen mitgebracht. Der Eintritt ist frei. Einlasskarten gibt es ab Montag, 15. November, ab 15 Uhr an der Rathauspforte am Marktplatz.

Bei Ihren Lieder muss man einfach mitsingen. Bei welchem Lied singen Sie mit? Fendrich: Man muss nicht, man kann, wenn man will. Ich singe bei allem gerne mit, was mir gefällt. Wie zum Beispiel „All you need is love“ oder „Lady Madonna“. Am Liebsten auf langen Autofahrten, da hört mich keiner.

20.15 Uhr: Zum aaidermliche Uhu Karlsruher Schwank von Jürgen Hörner, Badisch Bühn Volkstheater gGmbH

UniTheater spielt „Auf hoher See“

Beschwerden erwünscht Karlsruhe (bb). Von Helsinki bis Hongkong finden Menschen zusammen und singen im Chor über alles, was sie stört. Auch Karlsruhe stimmt mit ein: Während der 20. Baden-Württembergischen Theatertage 2011 (1. bis 10. Juli 2011) werden vertonte Beschwerden der Karlsruher Bürger vorgetragen. Dabei trifft große Weltpolitik auf ganz privaten Herzschmerz, Beschwerden über den immer abstürzenden Computer finden ebenso Gehör wie der Protest

gegen Großbauprojekte. Das Motto der Theatertage lautet „Ungerecht“. Die Beschwerden werden zu einem Libretto zusammengefasst und auf dem Theater-Festival präsentiert. Die Beschwerden können bis 30. November per E-Mail an beschwerdestelle@ badisches-staatstheater.de oder per Post an Badisches Staatstheater Karlsruhe, Baden-Württembergische Theatertage, Baumeisterstr. 11, 76137 Karlsruhe gesendet werden. Es spielen: Markus Schmerbeck, Jens Pliester und Christian Franz.

Jungsteinzeit im Umbruch

FOTO I SWR/A. KREMPER

Kamera erwartet die Zuschauer bei „Verstehen Sie Spaß?“ wieder ein abwechslungsreiches Showprogramm aus Musik und Entertainment. Weitere Informationen zur Sendung unter www.swr.de/verstehen-sie-spass Boulevard Baden verlost 1x2 Karten für die bereits ausverkaufte Samstagabendshow am 11. Dezember in Karlsruhe. Einfach bis 25. November eine EMail mit dem Betreff „Verstehen Sie Spaß?“ an verlosung@ boulevard-baden.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück.

Karlsruhe (bb). Im Badischen Landesmuseum hat die Sonderausstellung „Jungsteinzeit im Umbruch. Die ‚Michelsberger Kultur’ und Mitteleuropa vor 6 000 Jahren“ begonnen. Sie entführt die Besucher bis zum 15. Mai 2011 nicht nur in rätselhafte Erdwerke, sondern auch in eine spannende Zeit voller Neuerungen. Technische Innovationen 825358 wie die Erfindung des Rads bedingten im 4. Jahrtausend v. Chr. I Bei Fragen zur Zustellung wenden Sie sich bitte an: einen Wandel der Gesellschaft.

Villazón singt über die Liebe Baden-Baden (bb). Rolando Villazón präsentiert am 28. November im Festspielhaus Baden-Baden um 18 Uhr „Mexican Songs“. Villazón ist der meistbeachtete lyrische Tenor der Gegenwart. Gemeinsam mit Anna Netrebko hat er den Operngesang popularisiert. Lange Zeit hat er sich rar gemacht, nun startet er wieder durch – mit Liedern seiner Heimat: über Männer, die Frauen unglücklich lieben und ihren Kummer in Alkohol ertränken.

Miriam Haberkern Telefon 0721/3 52 83 - 11 Telefax 0721/3 52 83 - 20 E-Mail: mhaberkern@roeser-presse.de

822319

744676

FOTO I BB

FOTO I BB

lich machen würde. Inzwischen haben mehr als 10 Millionen Zuschauer „Das Phantom der Oper“ zum erfolgreichsten Musical aller Zeiten gemacht. Tickets gibt es unter der Hotline 0621 10 10 11 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über das Internet unter www.bbpromotion.com. BB verlost 3x2 Karten für die oben genannte Vorstellung unter allen, die bis 25. November eine E-Mail mit dem Betreff „Phantom der Oper“ an verlosung@boulevard-baden.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück.

„Verstehen Sie Spaß?“

Karlsruhe (bb). Die ComedyLegenden Otto Waalkes und Mike Krüger, Schlagerstar Helene Fischer, Mezzosopranistin Katherine Jenkins, das Ensemble des Disney Musicals „Tarzan“ sowie Magier Jan Rouven zählen zu den prominenten Gästen der kommenden Ausgabe von „Verstehen Sie Spaß?“. Die von Guido Cantz moderierte Samstagabendshow des SWR gastiert am 11. Dezember in der dm arena in Karlsruhe und ist wie immer ab 20.15 Uhr live im Ersten zu sehen. Neben den zahlreichen lustigen Streichen mit der versteckten

17 Uhr: Werke für Klavier und Orchester von Ole Olsen, Camille Saint-Saëns, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin; Hochschule für Musik, Schloss Gottesaue, Velte-Saal

Der österreichische Liedermacher, Schauspieler und Austropop-Star Rainhard Fendrich gibt am Dienstag ein Konzert im Tollhaus.

Phantom der Oper

Mannheim (bb/tra). Zum 100. Geburtstag des Phantoms der Oper von Gaston Leroux wurde das international bekannte Musik-Produzententeam Köthe/ Heck gewonnen, neue Musik und neue Texte für dieses bedeutende Musical-Ereignis zu komponieren. Deborah Sasson wird bei der Vorstellung am 29. Dezember, 20 Uhr, im Rosengarten Mannheim, in der Hauptrolle der Christine zu sehen sein. Roman-Autor Gaston Leroux hatte 1911 sicher noch keine Vorstellung davon, dass sein Bestseller ihn einst auf der Musikbühne und im Film unsterb-

15 bis 16.30 Uhr: Kinderwerkstatt am Sonntag „Mein Museum auf Papier“, Städtische Galerie

FOTO I WWW.OSSIFANT-FOTO.AT

Der Liederabend heißt „Meine Zeit“. Ist das Ihre beste Zeit? Rainhard Fendrich: In der Lebensmitte schaut man zurück und nach vorne. „Meine Zeit“ ist eine Standortbestimmung. Was passiert um mich herum? Was möchte ich noch? Ich bin im September meines Lebens angekommen. Mit meiner neuen CD bin ich wieder zu meinen Wurzeln als Liedermacher zurückgekehrt. Meine Konzerte mit ernsteren Themen werden vom Publikum sehr gut angenommen, weil die Zeit mehr Ernsthaftigkeit verlangt. Unterhaltung hat auch etwas mit Haltung zu tun. Ich wünsche mir, dass mein Publikum gedankenvoll, aber nicht

10 bis 20 Uhr: 28. Karlsruher Bücherschau Gastland Schweiz – Schwerpunktthema: Liebe, Lust und Leidenschaft, Regierungspräsidium am Rondellplatz

Karlsruhe (bb). „Hunger!“ – mit diesem Problem sehen sich drei Männer konfrontiert, nachdem sie auf hoher See Schiffbruch erlitten haben. Die Vorräte sind völlig erschöpft. Schnell wird klar: Es gilt also nicht, etwas, sondern jemanden zu essen. Nur wen? Mit seinem Stück „Auf Hoher See“ lässt der polnische Autor Slawomir Mrozek die Zuschauer bei dem Versuch der drei Akteure teilhaben, den am besten geeigneten Kandidaten zur Rettung des Allgemeinwohls auszumachen. Dabei entsteht eine absurd-komische, politische Parabel, die hervorragend die Mechanismen von Macht, Intrigen und Eigennutz aufdeckt und tief in die Abgründe der Gesellschaft blickt. Die Premiere findet am Freitag, 26. November, 20 Uhr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum des UniTheaters statt. Weitere Vorstellungen sind für den 11./12. Dezember sowie den 14./15. Januar 2011, jeweils um 20 Uhr, geplant. Veranstaltungsort ist der Festsaal im Studentisches Kulturzentrum am Adenauerring 7. Mehr zum Stück unter www.unitheater.de.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH+DUGWÂ6HLWH

6 I AUS DER REGION

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

GEMEINDERAT STUTENSEE UND ORTSCHAFTSRAT NEUREUT

I Ihr Medienberater

Ronald Hentschel

Am Montag ab 19 Uhr findet im Rathaus Stutensee eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Einbringung des Etatentwurfs für das Haushaltsjahr 2011. Am Dienstag ab 19 Uhr tagt dann der Ortschaftsrat in Neureut im Sitzungssaal des Rathauses.

für das Gebiet: Daxlanden / Neureut / Eggenstein-Leopoldshafen Telefon 07 21 / 93 38 02 - 38, Fax - 99 38 Mobil 01 71 / 9 73 96 78 E-Mail rhentschel@roeser-presse.de

» Die TOTAL LOKAL Suchmaschine unter: www.boulevard-baden.de/lokales/

I Ihre Medienberaterin

Anita Semmler für das Gebiet: Waldstadt, Oststadt, Rintheim, Südstadt, Stutensee Telefon 07 21 / 93 38 02 - 15, Fax - 99 15 Mobil 01 51 / 16 23 31 22 E-Mail asemmler@roeser-presse.de

I Forschung und Lehre profitieren voneinander

Hobby & Kunst in Bruchsal

Positive Bilanz nach gut einem Jahr KIT

Bruchsal (bb). Am ersten Adventswochenende präsentieren sich auf rund 2 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche des Bürgerzentrums Bruchsal über 90 Aussteller mit ihren bunt dekorierten Ständen. Angeboten werden handgefertigte Objekte, Kunst und Kunsthandwerk. Von der Miniaturkrippe und einzigartigem Weihnachtsschmuck über Holzspielsachen, Kuscheltiere, schicke Modeaccessoires oder Textilarbeiten bis hin zu Naturkosmetik, Kerzen, Floristik, feinen Lederwaren, Modeschmuck und allerlei Handgefertigtem aus Glas oder Ton ist so

gut wie alles vertreten. Für die Besucher bietet die HobbykunstAusstellung im Bürgerzentrum eine Gelegenheit, um nach einzigartigen, ausgefallenen Geschenken für Weihnachten oder andere Anlässe Ausschau zu halten. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 27. November, um 11 Uhr von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, für musikalische Unterhaltung sorgen Stefan Fuchs am Flügel und Klaus Bensching an der Gitarre. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Dabei profitieren beide Seiten gleichermaßen vom Zusammenschluss. „Durch die vielen großen Forschungsapparaturen am `Campus Nord´ ergeben sich für die früheren Universitätsforscher viele neue Perspektiven“, so der zweite KIT-Präsident Professor Eberhard Umbach. „Andersherum ist für die Mitarbeiter des Forschungszentrums die Lehre ein Gewinn: Wer über seine Forschung lehrt, muss sie neu reflektieren, was mittelfristig zu noch besseren Resultaten führt.“ Die Zusammenarbeit der beiden Einrichtungen begann bereits in den 1990ern, als ein gemeinsames „Virtuelles Rechenzentrum“ eingerichtet wurde. Im Jahr 2006 wurde pünktlich zum 50. Geburtstag des Forschungszentrums der Vertrag zur Gründung des KIT unterzeichnet.

FOTOS I PASCAL SCHÜTT

FOTO I BB

Eggenstein-Leopoldshafen/ Karlsruhe (bb/pas). Vor wenigen Tagen feierte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) seinen ersten Geburtstag. Der Zusammenschluss des Forschungszentrums und der Universität Karlsruhe hat sich bereits jetzt zu einer absoluten Erfolgsgeschichte entwickelt. „Wir können eine Entwicklung verzeichnen, die wir als Einzeleinrichtungen nicht geschafft hätten“, bilanziert KITPräsident Professor Horst Hippler.

(Fast) überall angekommen: Das ehemalige Forschungszentrum ist seit einem Jahr der „Campus Nord“ des KIT. winnung großer Forschungsprojekte und Fördergelder als auch in der stetig steigenden Das bei Eggenstein-Leo- Zahl der Studenten aus. „Wir poldshafen gelegene For- rechnen damit, in zwei Jahren schungszentrum firmiert seit- an der 23 000er Marke zu stedem unter dem Namen hen“, so Hippler. Momentan „Campus Nord“ und beherbergt seien mehr als 20 700 Studenden Großforschungsbereich. ten eingeschrieben.Mit etwa Der Erfolg des neuen Modells 3 800 Beschäftigen ist hingegen wirkt sich sowohl in der Ge- das ehemalige ForschungszentAus Forschungszentrum wird „Campus Nord“

rum einer der größten Arbeitgeber der Region. Zu den spektakulärsten Projekten am KIT zählt derzeit die Entwicklung eines neuartigen Zements. Das „Celitement“ getaufte Produkt soll weit umweltfreundlicher und energieeffizienter sein als handelsüblicher Zement. Bei dessen Herstellung entstehen bisher

Sozialfonds erhält Spende

Tödlicher Unfall auf L560

Thema Erziehungsalltag

Stutensee (bb). Vergangene Woche überreichte die Künstlerin Gisela Waldenmeier Oberbürgermeister Klaus Demal eine Spende über 450 Euro für den Sozialfonds der Stadt Stutensee. Das Geld stammt aus ihrer Bilderausstellung beim „Sängerbund“. Waldenmeier ist in Stutensee aufgewachsen und lebt seit 2008 in Immenstaad am Bodensee. Ihre Bilder beinhalten farbenfrohe Landschaftsdarstellungen, die aus persönlichem Erleben der Natur entstehen. Die Künstlerin führt den Betrachter in phanta-

Stutensee (pol). Ein tragischer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 560 bei Blankenloch hat in den Nachtstunden zum Mittwoch ein Todesopfer gefordert. Ein aus Stutensee stammender und allein im Fahrzeug sitzender 21-jähriger Mann war offensichtlich auf dem Weg in Richtung Karlsruhe, als er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge touchierte der Pkw einen Baum, überschlug sich an der Böschung mehrfach und prallte schließ-

Stutensee (bb). Am Dienstag, 23. November, werden Sozialpädagoge und Familientherapeut Nils Kolb, die Leiterin der Städtischen Kindertagesstätten Lachwald und Märchenwald, Monika Dörflinger-Böhm, sowie Andrea Häuser, Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte Michaeliskindergarten Blankenloch, in der Aula der Theodor-HeussGrundschule im Stadtteil Blankenloch-Büchig von 19 bis 22 Uhr Eltern Fragen rund um die Kindererziehung beantworten. Wie fühlt sich Erziehung an? In

lich gegen eine Grundstücksmauer. Anwohner hatten bereits am Dienstagabend zwischen 21 und 21.30 Uhr einen lauten Schlag gehört, jedoch im Dunkeln rund um ihr Haus nichts Auffälliges entdecken können. So wurde der verunglückte Pkw erst bei Tagesanbruch zwischen der Landesstraße und einem Firmengrundstück entdeckt. Der herbeigeeilte Notarzt konnte schließlich nur noch den Tod des hinter dem Steuer eingeklemmten Fahrers feststellen.

welchen Situationen bin ich als Elternteil gefordert mein Kind zu erziehen? Ist verwöhnen schlecht? Die Öffentlichkeit spricht immer mehr von einer Erziehungsunfähigkeit bei Eltern. Kitas und Schulen klagen über unerzogene Kinder. Das lässt viele Fragen offen. Dieser Abend soll einerseits Impulsvortrag und andererseits Auseinandersetzung und Hilfestellung zum Thema Erziehungsalltag sein. Weitere Informationen erhält man unter der Telefonnummer 07244 96 92 70.

Sprechstunde in Neureut Karlsruhe-Neureut (bb). Am Samstag, 27. November, können sich die Neureuter Anwohner zwischen 10 und 12 Uhr im Rathaus zur Bürgersprechstunde einfinden. Ortsvorsteher Jürgen Stober kümmert sich in dieser Zeit persönlich in seinem Amtszimmer um die Fragen, Wünsche und Anregungen der Bürger. Alle, die an diesem Tag keine Zeit haben, können unter der Nummer 0721 78 05 101 einen anderen Termin vereinbaren.

.de

sievolle Bereiche künstlerischer Darstellungen. „Es ist schön zu sehen, dass Stutenseer Bürger selbst nach einem Wegzug immer wieder in ihre Heimat zurückkommen und so mit ihr für immer verbunden bleiben“, so Oberbürgermeister Demal. Beim Sozialfonds Stutensee handelt es sich um einen Spendenfonds, aus dem unbürokratisch und schnell Menschen in schwierigen Lebenslagen, bei denen alle Möglichkeiten staatlicher Hilfe bereits ausgeschöpft wurden, unterstützt werden.

jährlich etwa zwei Milliarden Tonnen Treibhausgas – etwa viermal soviel wie durch den gesamten globalen Flugverkehr. Für das innovative Produkt wurden die Forscher vergangene Woche mit dem „Deutschen Materialeffizienz-Preis“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ausgezeichnet.

Chantal Knaus Auszubildende und Motorradfahrerin

DIREKT

Verteilun

g

825530

STIL IST RICHTIGES WEGLASSEN DES UNWESENTLICHEN. ANSELM PAUL JOHANN RITTER VON FEUERBACH 825594


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH+DUGWÂ6HLWH

AUS DER REGION I 7

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Der Wirtschaftsverband der Stadt Stutensee feiert sein 25-jähriges Bestehen

Geschichte des Kraichgaus

Karlsruhe (bb). Am Donnerstag, 25. November, um 20 Uhr stellt der Autor Thomas Adam im Rahmen der Karlsruher Bücherschau seine „Kleine Geschichte des Kraichgaus“ vor. Im Meidinger-Saal des Regierungspräsidiums in Karlsruhe liest und plaudert er zugleich über eigene Erlebnisse und Prägungen, die er als „Einheimischer“ – gebürtig aus Untergrombach am Kraichgauer Südwestzipfel – von dieser Landschaft erhalten hat. Dabei lässt er vom „Homo Heidelbergensis“ bis zum „Einzug des Kraichgaus in die Fußball-Bundesliga“ durch die TSG Hoffen-

heim kein Kapitel der ereignisreichen Geschichte aus. Als „Einfallstor und offener Durchgangsraum, Grenzregion und Schmelztiegel, Vakuum, Zankapfel, Schlachtfeld – eine Gegend, zu der untrennbar das Trennende gehört, eine ‚Landschaft dazwischen’, oft genug zwischen allen Stühlen“ beschreibt Adam das eigentlich Charakteristische seiner Heimat. Der Autor ist zudem Leiter des Städtischen Museums in Bruchsal und in der Stadtverwaltung für den Kulturbereich zuständig. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Stutensee (bb/pas). In diesem Jahr feiern die „Aktiven Selbstständigen Stutensee“ (ASS) ihr 25-jähriges Jubiläum. Der am 31. Januar 1985 unter dem Namen „Gewerbeverein Stutensee“ gegründete Wirtschaftverband versteht sich als Interessenvertretung des selbstständigen Mittelstands in der Großen Kreisstadt. Der neue Name entstand 2006 nach der Zusammenlegung mit der „Arbeitsgemeinschaft Gewerbetreibende“ und der „Interessengemeinschaft Friedrichstal“. Seitdem machten die ASS ihrem Namen alle Ehre und initiierten Projekte wie den Stutenseer Stadtlauf oder die Ausbildungsplattform. Von links nach rechts: Bertram Hornung, Sieglinde Antweiler, Ilse Hornung, Gernot Kieckhäfer und Theo Hornung. Die ASS blicken auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurück. Mit 66 Unternehmen begann der Bund der Selbstständigen (BDS) unter dem Vorsitz von Theo Hornung seine Arbeit vor 25 Jahren. Zwei Jahre später organisierten sie die erste Leistungsschau, auf die viele weitere große und kleine Veranstaltungen folgten. Im Jahr 1991 übernahm Heinz Maier das Ruder, Hornung blieb je-

doch bis 2003 im Vorstand. Mittlerweile steht sein Sohn Bertram an der Spitze des Vereins, der heute 181 Mitglieder stark ist. Theo Hornung wird Ehrenmitglied Am vergangenen Wochenende traf sich ein Teil der Mitglieder anlässlich des Jubiläums zu einer dreistündigen Historienrundfahrt durch alle Stadtteile Stu-

tensees, zu denen jeweils ortskundige Redner Anekdoten und Geschichten parat hielten. Nach einem Sektempfang folgte der Höhepunkt des Abends. Theo Hornung bekam die erstmals vergebene „Goldene Ehrennadel“ und wurde zum Ehrenmitglied der ASS ernannt. Damit würdigten die Mitglieder die Leistungen, die er für das Gewerbe in der Stadt in den vergange-

nen Jahrzehnten erbracht hat. „Theo Hornung hat diese außergewöhnliche Auszeichnung mehr als verdient. Er hat einen großen Beitrag zur langen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Gewerbevereinigung und der Stadtverwaltung geleistet“, so Hauptamtsleiter Theo Geißler. Auch Hornung selbst hob in seiner Dankesrede das gute Verhältnis zwischen der

Stadt und den ASS hervor. Der Baustoff-Unternehmer Hornung übernahm bereits im Alter von 20 Jahren 1953 die Leitung des Familienbetriebes. Er erweiterte den ursprünglichen Handelsbetrieb für Ziegeleiprodukte und Brennstoffe in den kommenden Jahren kontinuierlich. Noch heute leitet er gemeinsam mit seinen Söhnen die Geschicke der Firma.

Polizeiposten wird verstärkt

Die Schöne und das Biest

FOTO I BB

Stutensee (bb). Die Ordnungshüter in Stutensee erhalten mit Klaus Reeb einen zusätzlichen Beamten, der den Polizeiposten personell verstärkt. In der vergangenen Woche stellte sich der neue Kollege, der zuvor im Polizeirevier Weststadt tätig war, in der Stadtverwaltung vor. Reeb unterstützte bereits in der Vergangenheit die Stutenseer Polizeibeamten bei verschiedenen Gelegenheiten und ist mit den örtlichen Verhältnissen vertraut.

Jugendmusikschule tritt auf

Das weltberühmte Märchen „Die schöne und das Biest“ gastiert als Musical in Bruchsal. Gespielt wird die Version von Martin Doepke aus dem Jahr 1994. Karlsruhe-Neureut (bb). Verschiedene Gruppen der JugendBruchsal (bb). Am Mittwoch, 1. Theater in München, im Schiller Sparten des Musicals sammelte musikschule Neureut geben am Dezember, um 20 Uhr gastiert im Theater in Berlin und nun auf sie bereits Erfahrungen als Dar- kommenden Sonntag, 28. NoRechbergsaal in Bruchsal das Tournee, konnte der Premieren- stellerin in Aufführungen von vember, in der Badnerlandhalle Familien-Musical „Die Schöne erfolg bis heute ungebrochen „Les Miserables“, „Oliver Twist“, einen Einblick in ihr Repertoire. und das Biest“ von Martin Doep- fortgesetzt werden. „Moulin Rouge“ und „The Show Solisten, Ensembles und das ke. Seine Premiere feierte das Unter der Regie von Stanislav must go on“. Kinderstreichorchester spielen Stück 1994 in Köln, ein Jahr be- Mosa, der bereits für „Evita“, Tickets gibt es bei der Touristin- unter anderem Stücke von vor die Disney-Fassung des Mär- und in jüngster Zeit für „Jesus formation Bruchsal sowie über Schindler, Mozart und Grieg. Erchens nach Europa kam. Bei Christ Superstar“ grandiose Kri- eventim.de. Kinder unter 14 Jah- öffnet wird der Konzertnachmitverschiedenen Produktionen, tiken bekam, spielt erstmals ren haben im Vorverkauf die Ge- tag von der Leiterin der Jugendunter anderem im Capitol-Thea- Amelie Dobler die Hauptrolle legenheit, Karten für 10 Euro zu musikschule, Petra Dürr-Knittel, ter Düsseldorf, im Deutschen der „Bella“. Ausgebildet in allen erwerben. um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. 825539

Ob Sportvereine, Neuigkeiten aus Forschung und Studium oder Vereine aus dem kulturellen Bereich – alle Nachrichten finden bei uns einen geeigneten Platz.

www.boulevard-baden.de Weitere Infos unter wir-sind-dabei@roeser-presse.de oder unter 0721/933802-22

FOTO I FOTO- & WEBSTUDIO ROLF STAHL

FOTO I BB

Aktive Selbstständige ehren Theo Hornung


%RXOHYDUG%DGHQĂ&#x201A;Ă&#x201A;$XVJDEH+DUGWĂ&#x201A;6HLWH

8 I MITTEN IM LEBEN

BOULEVARD BADEN I AnzeigensonderverĂśffentlichung I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I Ayurvedabehandlungen in SĂźdindien

Ă&#x153;bernachten im Iglu

Die Wissenschaft des Lebens erfahren Kochi. Den Stress zu Hause zu lassen â&#x20AC;&#x201C; das tut der Seele gut. Reisen in andere Länder, hilft abzuschalten. Aber nicht nur anderes sehen, sondern auch anderes zu erfahren, kann gut fĂźr die Gesundheit sein: beispielsweise in Indien bei einer Ayurveda-Kur.

In SĂźdindien kann man bei Ayurveda-Behandlungen den Stress abbauen. DarĂźber hinaus gibt es Tempel, Strände oder Teeplantagen zu entdecken. dung unterschiedlich ausfallen kann â&#x20AC;&#x201C;, als Ursprungsland gilt jedoch Kerala. Die ayurvedischen Philosophie geht davon aus, dass Menschen drei GemĂźtsverfassungen besitzen: vata (Wind und Luft), pitta (Feuer) und kapha (Wasser/ Erde). Ist die Balance der Elemente gestĂśrt, folgen Krankheiten. Zu viel vata soll zu Schwindel und ErschĂśpfung fĂźhren, zu

viel pitta zu Infektionen und EntzĂźndungen, ein Ă&#x153;berschuss an kapha kann der Grund fĂźr Gliederschmerzen sein. Ayurveda-Behandlungen sollen KĂśrper und Seele wieder ins Gleichgewicht bringen. Dabei gibt es zwei Methoden: Massagen und eine innere Reinigung. Letztere wird durch die richtige Ernährung beeinflusst. Jede der drei GemĂźtsverfassungen sind

bestimmten Speisen zugeordnet. Besonderheit der Massagen in Kerala ist eine Massagetechnik mit FĂźĂ&#x;en. Zudem werden die MassageĂśle speziell auf Erkrankungen abgestimmt und mit gemahlenen Kräutern vermischt. Bei ernsthaften Problemen helfen einmalige Behandlungen jedoch nicht, hier ist eine mindestens zweiwĂśchige Kur mit Diät, Ă&#x153;bungen und Massagen zu em-

Heilfasten im Urlaub

Sprachkurse fĂźr Ă&#x201E;ltere

Region (djd/pt). Fasten ist in vielen Kulturen verankert. Schon frĂźh wurde die reinigende und heilende Wirkung auf KĂśrper und Geist erkannt, die durch den Verzicht auf feste Nahrung Ăźber einen bestimmten Zeitraum bei einer begrenzten Kalorienzahl eintritt. Wer dies als positive Erfahrung erlebt hat, wird in der Regel einmal im Jahr zum â&#x20AC;&#x17E;Wiederholungstäterâ&#x20AC;&#x153;, um den KĂśrper grĂźndlich zu entgiften und zu entschlacken. Nicht das Hauptziel, aber ein angenehmer Nebeneffekt ist die mit dem Fasten verbundene Gewichtsreduktion sowie oft eine Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels. Ideale Zeitpunkte, um sich einer Heilfastenkur zu unterziehen, sind das FrĂźhjahr oder der Herbst. Während im FrĂźhjahr dem Winterspeck zu Leibe gerĂźckt wird, kann man im Herbst ĂźberflĂźssigen Pfunden von vornherein entgegenwirken. Dabei hat Heilfasten mit Diät nichts zu tun und ist auch keinesfalls gleichbedeutend mit Hungern. Es geht vielmehr um einen ganzheitlichen Prozess, der das Bewusstsein und das Unterbewusstsein des Menschen sowie das chemische â&#x20AC;&#x17E;Gedächtnisâ&#x20AC;&#x153;

Karlsruhe (bb). â&#x20AC;&#x17E;Ă&#x201E;ltere Semester ab 50 Jahren hemmt oft die Angst, in einem Sprachkurs mit dem Lerntempo JĂźngerer nicht mithalten zu kĂśnnenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Matthias SchĂśffl, Leiter von Karlsruhes einziger Sprachschule fĂźr Ă&#x201E;ltere â&#x20AC;&#x17E;StuVeâ&#x20AC;&#x153; (Studieren und Verstehen). Das Institut bietet seit fast zehn Jahren Englischund FranzĂśsischkurse in kleinen Gruppen an, in denen es altersgemäĂ&#x; langsamer und sehr einfĂźhlsam zugeht. Schnellentschlossene haben die

sämtlicher KĂśrperzellen mobilisiert. Ideal zum Heilfasten sind Urlaubstage, wenn man sich ganz auf sich konzentrieren und auch Zeit fĂźr ausgedehnte Spaziergänge hat. Es gibt inzwischen auch viele Angebote, um in einer Klinik oder einem Hotel zu fasten. Eine der ältesten Fastenkliniken Deutschlands ist Schloss Warnsdorf. Das 1910 im Stil eines englischen Herrensitzes erbaute Schloss liegt inmitten der sanft hĂźgeligen Landschaft Ostholsteins in einer Parkanlage. Ausgestattet mit Salons, Bibliothek, Wintergarten, stilvollem Speisesaal und groĂ&#x;zĂźgiger Terrasse erinnert es weniger an eine Klinik als an ein Hotel fĂźr gehobene AnsprĂźche. Unter www. schloss-warnsdorf.de gibt es alle Informationen. Gefastet wird ausschlieĂ&#x;lich mit flĂźssiger Nahrung wie Tee, Mineralwasser, Obstsaft oder Suppe mit einer Aufnahme von maximal 300 Kilokalorien pro Tag. Das geschieht unter strenger ärztlicher Aufsicht und wird begleitet durch ein individuell angepasstes Bewegungsprogramm, beispielsweise mit Radfahren, Nordic Walking oder Wassergymnastik.

pfehlen. Ayurveda-Zentren sind auch im ReisefĂźhrer â&#x20AC;&#x17E;SĂźdindienâ&#x20AC;&#x153; (Lonely Planet, 2010) oder in dem Buch â&#x20AC;&#x17E;Ayurveda erleben in Indien und Sri Lankaâ&#x20AC;&#x153; (Verlag Reise Know-How, 2004) aufgefĂźhrt, von dem es aber nur noch wenige Exemplare gibt. Weitere Infos beim Indischen Fremdenverkehrsamt Frankfurt unter: www.india-tourism.de

Hilfe bei trockenem Auge Region (sppo). Ein FremdkĂśrpergefĂźhl wie von Sand, ein TrockenheitsgefĂźhl oder gar brennende Augen gehĂśren zu den Beschwerden, mit denen jeder dritte Patient einen Augenarzt aufsucht. Meist steckt dahinter das so genannte â&#x20AC;&#x17E;Trockene-Augen-Syndromâ&#x20AC;&#x153;. Dabei handelt es sich um eine BenetzungsstĂśrung der Augenoberfläche. Sie kann viele Ursachen haben wie: stundenlange Computerarbeit, Ăźberheizte Räume mit zu geringer Luftfeuchte, das Tragen von

Kontaktlinsen, Hormonumstellung in den Wechseljahren oder zunehmendes Alter. Den meisten Betroffenen kann mit so genannten kĂźnstlichen Tränen geholfen werden. Entsprechende Produkte gibt es in Apotheken. Sonst hilft, bei der Bildschirmarbeit Pausen einzulegen, fĂźr eine Luftfeuchte von 50 bis 60 Prozent zu sorgen, regelmäĂ&#x;ig zu lĂźften und viel und bewusst blinzeln. Damit aktiviert man den natĂźrlichen Tränenfluss.

Partnerschaft hängt von Genen ab

MĂśglichkeit, in einem Anfängerkurs fĂźr Englisch im Stadtteil Waldstadt noch einen der wenigen freien Plätze zu ergattern. Dort ist auch ein neuer Anfängerkurs fĂźr FranzĂśsisch in Planung. FĂźr Wiedereinsteiger mit Vorkenntnissen gibt es die MĂśglichkeit, in einen der bereits bestehenden Englisch- und FranzĂśsischkurse bei gĂźnstigen KursgebĂźhren einzusteigen. Nähere Informationen erteilt â&#x20AC;&#x17E;StuVeâ&#x20AC;&#x153; unter der Telefonnummer 0721 81 68 75.

Edinburgh/Wien (pte). Ob Menschen gut zusammenpassen, ist auch eine Frage der Gene. Das behaupten schottische Forscher in der Zeitschrift â&#x20AC;&#x17E;Psychological Scienceâ&#x20AC;&#x153;. â&#x20AC;&#x17E;Der Erfolg einer Gruppe oder auch einer Partnerschaft hängt auĂ&#x;er von Umweltfaktoren wie gemeinsamen Zielen, Glaubenshaltungen oder Traditionen auch von der genetischen Zusammensetzung der Einzelpersonen abâ&#x20AC;&#x153;, berichtet Studienleiter Timothy Bates von der University of Edinburgh. Hinweise fĂźr den Einfluss der Erbmasse fanden die Forscher in der Untersuchung von 1 000 Zwillingen. Teils waren es eineiige Zwillinge, die also alle Gene gemeinduftet es nach wĂźrzigen Zutaten, sam haben, teils nicht-eineiige. fruchtigem OlivenĂśl, Wein, nach Zwillinge eignen sich fĂźr derartige Urlaub, Sonne, Italien. Hier stehen Tests auch besonders, da sie sich Produzenten aus ganz Europa Seite in den UmwelteinflĂźssen durch an Seite. 30 Aussteller präsentieren Kindheit und Erziehung in der ReMode- und Schmuckdesign, SchĂś- gel weniger unterscheiden als annes Wohnen und Wellness. dere Menschen. Die Messe ist am 26. November Beide Gruppen fragte man nach geĂśffnet von 16 bis 22 Uhr, am 27. ihrer Loyalität gegenĂźber MenNovember von 11 bis 20 Uhr und schen aus dem eigenen und andeam Sonntag, 28. November, von 11 ren ethnischen oder religiĂśsen bis 18 Uhr. Hintergrund â&#x20AC;&#x201C; und auch, nach Weitere Informationen unter welchen Kriterien sie ihre Partner www.fine-baden-baden.de wählen wĂźrden. Die Antworten

Genuss-Show in Baden Baden-Baden (bb). Vom 26. bis 28. November zelebriert die sechste Genussmesse â&#x20AC;&#x17E;fineâ&#x20AC;&#x153; ein Fest fĂźr die Sinne und lädt zum Advents-Shopping ins Kurhaus nach Baden-Baden ein. Ă&#x153;ber 100 handverlesene Aussteller kommen mit frischer Ware nach Baden-Baden. Sie bieten selbstgemachte Feinkost, Accessoires, Schmuck und Mode, Produkte, die es nicht Ăźberall zu kaufen gibt. Im Benazetsaal des Kurhauses pulsiert das kulinarische Leben. Dort

run gibt es bald Neues zu entdecken: Mitte Dezember wird die Gipfelwelt 3 000 auf dem Kitzsteinhorn fĂźr Besucher freigegeben. Noch ist sie die hĂśchstgelegene Baustelle im Salzburger Land. Bis Januar entstehen auf 2 500 HĂśhenmetern Iglus ganz aus Eis und Schnee, in denen Urlauber ihren Tag, aber auch die Nacht verbringen kĂśnnen. AuĂ&#x;erdem kĂśnnen Freerider abseits der präparierten Pisten Ăźber unberĂźhrte Schneedecken zu fahren.

FOTO I JMG/PIXELIO

Indien bietet die vielfältigsten EindrĂźcke: unterschiedlichste GerĂźche, lautes Gehupe oder bunte Saris â&#x20AC;&#x201C; mehrere Meter lange Stoffbahnen, die die Frauen in unterschiedlichsten Techniken um sich gewickelt tragen. Aber auch landschaftlich hat der Subkontinent eine groĂ&#x;e Vielfalt zu bieten. In den nĂśrdlichen Bundesstaaten WĂźsten, Paläste, beeindruckende Grabmale â&#x20AC;&#x201C; das Taj Mahal an erster Stelle â&#x20AC;&#x201C; und Kamelmärkte. In Kerala, im SĂźden des Landes, dagegen viel grĂźn. Weite Teeplantagen, Traumstrände. Und: Ayurveda. Diese â&#x20AC;&#x17E;Wissenschaft vom Lebenâ&#x20AC;&#x153; (Ayur = Wissenschaft, Veda = vom Leben) kann man zwar Ăźberall in Indien kennenlernen â&#x20AC;&#x201C; wobei die Anwen-

FOTO I INDISCHES FREMDENVERKEHRSAMT

I Von Birgit Fritz

Kaprun (bb). Entspannung im Tal, Faszination auf dem Gipfel: Zu Beginn der Wintersaison erĂśffnet die Region Zell am SeeKaprun ihren Gästen neue Erlebnisräume. Seit kurzem kĂśnnen Urlauber das Wasserund Wellness-Angebot im neuen Tauern Spa genieĂ&#x;en. Schon während des Testbetriebs stehen Erholungsuchenden alle MĂśglichkeiten des rund 48 000 Quadratmeter groĂ&#x;en Neubaus offen. Auch hoch oben Ăźber den Dächern von Zell am See und Kap-

Ob Menschen gut miteinander kÜnnen und eine Partnerschaft funktioniert, ist von Natur und Umwelt mitbestimmt. der eineiigen Zwillinge ähnelten sich viel mehr als jene der nichteineiigen. Nach Ansicht der Wissenschaftler haben Gene somit zwar nicht den wichtigsten, jedoch einen spßrbaren Einfluss auf den Erfolg von Zusammenarbeit. Ihr Einfluss zeige sich etwa in der Loyalität gegenßber einer sozialen Gruppe oder in der Fähigkeit, sich flexibel in bestehende Gruppen einzugliedern. Als nächstes wollen die schottischen Forscher mit dieser Herangehensweise Mitgliedschaften in

der Arbeit, im Sport oder im Militär untersuchen. â&#x20AC;&#x17E;Gruppenverhalten oder auch Beziehungen sind sehr abstrakt. Gene spielen zwar sicher mit, die wichtigste Prägung dafĂźr dĂźrfte aber in der Kindheit geschehenâ&#x20AC;&#x153;, urteilt der Arbeitspsychologe Andreas Fida-Taumer. Die Entwicklung der PersĂśnlichkeit sei besonders von der Erziehung durch die Eltern und die Beziehung zu ihnen geprägt. â&#x20AC;&#x17E;Trotzdem zeigen jedoch auch Geschwister deutliche biologisch geprägte Verhaltensunterschiede, etwa im Temperamentâ&#x20AC;&#x153;, so der Experte.

I Ihr Medienberater

Ronald Hentschel fĂźr das Gebiet: Neureut / Eggenstein-Leopoldshafen Telefon 07 21 / 93 38 02 - 38, Fax - 99 38 Mobil 01 71 / 9 73 96 78 E-Mail rhentschel@roeser-presse.de 809391

825363

809307

825324

www.roeser-online.de 825379

825393


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

SPORT I 9

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

LOKALSPORT TELEGRAMM Das Rollstuhlrugby-Team Rebels treten vom 26. bis 28 November bei der Rugbymania in Nymburk, wo sie im letzten Jahr als Zweitplatzierte aus dem Turnier gingen, an. Es ist der erste Einsatz des Neuzugangs aus Schweden, Spielmacher Tobias Sandberg, der die Rebels zu Champions League und Turnier Siegen leiten soll. » www.boulevard-baden.de/LOKALSPORT 825518

811858

I KSC vs. Augsburg

BUNDESLIGA

„Trennung“ mit drei Punkten versüßen

FC Schalke 04 – Werder Bremen 4:0 Eintr. Frankfurt – Hoffenheim 0:4 Bor. M‘Gladbach – Mainz 05 2:3 SC Freiburg – Bor. Dortmund 1:2 Hannover 96 – Hamburger SV 3:2 1. FC Nürnberg – 1. FC K‘Lautern 1:3 Leverkusen – Bayern München n.Red. VfB Stuttgart – 1. FC Köln So. FC St. Pauli – VfL Wolfsburg So. VEREIN

SPIELE TORE PKTE.

1. Borussia Dortmund 13 2. 1. FSV Mainz 05 13 3. Bayer Leverkusen 12 4. Hannover 96 13 5. 1899 Hoffenheim 13 6. SC Freiburg 13 7. Eintracht Frankfurt 13 8. Bayern München 12 9. Hamburger SV 13 10. 1. FC Nürnberg 13 11. Werder Bremen 13 12. VfL Wolfsburg 12 13. 1. FC Kaiserslautern 13 14. FC Schalke 04 13 15. FC St. Pauli 12 16. VfB Stuttgart 12 17. Bor. M‘Gladbach 13 18. 1. FC Köln 12

31:8 22:14 23:16 17:22 26:16 19:20 20:15 18:13 19:20 18:21 19:31 20:21 20:25 19:19 12:19 25:22 23:36 13:26

34 27 24 22 21 21 20 19 18 18 15 14 14 13 13 11 10 8

Union Berlin – For. Düsseldorf RW Oberhausen – Arm. Bielefeld VfL Osnabrück – Hertha BSC VfL Bochum – FC Ingolstadt SC Paderborn – SpVgg Gr. Fürth FC Augsburg – Karlsruher SC 1860 München – FSV Frankfurt Erzgeb. Aue – Alem. Aachen MSV Duisburg – Energie Cottbus VEREIN

1:0 3:0 2:0 1:4 0:4 So. So. So. Mo.

SPIELE TORE PKTE.

1. Hertha BSC 13 2. Erzgebirge Aue 12 3. MSV Duisburg 12 4. Greuther Fürth 13 5. Energie Cottbus 12 6. FSV Frankfurt 12 7. FC Augsburg 12 8. TSV 1860 München 12 9. Alemannia Aachen 12 10. RW Oberhausen 13 11. SC Paderborn 07 13 12. VfL Bochum 13 13. 1. FC Union Berlin 13 14. VfL Osnabrück 13 15. Fortuna Düsseldorf 13 16. Karlsruher SC 12 17. FC Ingolstadt 04 13 18. Arminia Bielefeld 13

22:9 16:8 23:10 20:12 23:17 14:11 21:12 17:11 18:17 13:18 13:17 14:20 15:19 19:22 10:18 15:27 15:24 10:26

29 27 25 23 23 21 20 20 17 17 16 16 15 14 12 10 7 7

SPORTSPLITTER Gegen Augsburg wäre eine Überraschung möglich, die drei Punkte für den KSC bedeutet eigenem Publikum seine beste Seite zeigen. „Es wird nicht einfach, aber wir haben auch Chancen“, so Kauczinski. Wenn man die letzte Viertelstunde aus dem Spiel gegen Aue nehme, da habe der KSC nicht schlecht ausgesehen. „Ich habe Verbesserungen und Schritte gesehen, wenn auch kleine Schritte.“ Mit einem schnellen Spiel und guten Kontern könnten es seine Jungs schaffen und „für eine Überra-

schung sorgen“. In der impuls Arena fehlen dem Interimstrainer allerdings wieder einige Profispieler. So fallen Ste-

bein), Serhat Akin (Reha), Kristian Nicht (Reha), Christian Demirtas (Oberschenkel) verletzt aus. Massimilian Porcello spielt wie auch Thomas Konrad und Christopher Nguyen bei der Regionalligamannschaft gegen SV 716607 Wehen Wiesbaden II. fan Rieß (Rückenprobleme), Im Gegenzug nimmt Kauczinski Marco Engelhardt (Rippenan- Patrick Haag mit nach Augsburg, bruch), Macauley Chrisantus wo knapp 350 Karlsruher Fans (Knie), Niklas Tarvajärvi (Auf- unter den 15 000 Zuschauern bautraining), Christian Timm sein werden. Godfried Aduobe (Reha), Anton Fink (Schien- wird ebenfalls wieder mit im Ka-

der sein. Jeder junge Fußballer habe die Chance ins Team zu kommen, wie jeder andere Spieler auch, dessen Training und Leistung stimmen, so der Interimstrainer. Jeder müsse dran bleiben und sich beweisen, so seine Forderung. Ob die Blau-Weißen ihrem Interimstrainer den Abschied zurück in die Regionalligaelf mit drei Punkten versüßen, lesen Sie am Sonntag auf www.boulevard-baden.de

Schalke demontiert Bremen Torschützen

KSC II besiegt Wiesbaden

Freiburg (mia). Torreiche und gute Partien gab es am Samstagmittag zu sehen. Der 1. FC Kaiserslautern legte gegen den 1. FC Nürnberg einen Traumstart hin und führte bereits nach einer Viertelstunde mit 2:0 auswärts, das 3. folgte alsbald, Nürnberg konnte lediglich einen Treffer erzielen. Die Partie endete nach verschossenem Elfmeter der Nürnberger mit 1:3. Im Duell zwischen Schalke und Bremen ging der Gastgeber aus Gelsenkirchen mit 4:0 durch Tore von Metzelder und Raul (3) als Sieger gegen unvermögende Bremer

Karlsruhe (bb). Die Reserve des Karlsruher SC empfing am Samstagmittag den Tabellenvorletzten SV Wehen Wiesbaden II im heimischen Wildpark. Nach der Niederlage in München am vergangenen Freitag hatte Interimstrainer Marco Wildersinn bei seinem Team vor allem in der Offensive noch Verbesserungsbedarf gesehen. Seine Mannschaft machte allerdings früh klar, wer der Hausherr in Karlsruhe ist und ging mit 1:0 durch ein Tor von Christopher Bieber in Führung. Und so sieg-

vom Platz. Torhüter Wiese, bester 1. Gekas (Frankfurt) 11 Bremer, verhinderte Schlimmeres. 2. Cissé (SC Freiburg) 10 Mit einem Eigentor schoss sich Ta- 3. Dzeko (VfL Wolfsburg) 8 bellenführer Borussia Dortmund 4. Barrios (Dortmund) 7 zunächst selbst in Rückstand, die Grafite (Wolfsburg) 7 Partie gegen den SC Freiburg enHuntelaar (Schalke 04) 7 dete aber verdient mit einem Gómez (Bayern) 7 2:1-Sieg des BVB. Lakic (Kaiserslautern) 7 Die Borussia aus Gladbach konnte 9. Almeida (Bremen) 6 ihre Führung gegen Mainz nicht Ba (1899 Hoffenheim) 6 halten und verlor mit 2:3. HoffenRaul (Schalke) 6 heim düpierte Frankfurt zuhause Kagawa (Dortmund) 6 und siegte mit 4:0 über die Ein- 13. Pogrebnyak (Stuttgart) 5 tracht. Hannover 96 und der HamYa Konan (Hannover) 5 burger SV trennten sich mit einem Allagui (Mainz) 5 3:2-Sieg der Gastgeber. Cacau (Stuttgart) 5

ten die Karlsruher verdient mit 1:0. Karlsruher SC II: Moritz, Schiek, Stadler, Konrad, Heinrich (46. Keusch), Rutz, Nguyen (90. Walsh), Porcello, Bieber, Kern (78. Cambeis), Hasel Für Wildersinn war es das letzte Spiel als Cheftrainer, da Markus Kauczinski nach dem Spiel der Ersten Mannschaft am Sonntag wieder in die Regionalligamannschaft zurückkehrt. Somit konnte er sich mit dem 1:0-Sieg über Wehen mit drei Punkten aus dieser Funktion verabschieden.

Niederlage für Hertha

Rock‘n‘Roll-WM in der Europahalle

Osnabrück/Oberhausen (mia). Eine herbe Niederlage erlebte Tabellenführer Hertha BSC am Freitagabend in Osnabrück. Der VfL erkämpfte sich verdient den 2:0-Sieg und kaufte der Elf von Trainer Markus Babbel den Schneid ab. Durch die Niederlage hat Erzgebirge Aue heute mit einem Sieg über Aachen die Möglichkeit, die Tabellenführung zu übernehmen. Ebenfalls bitter verlief die Partie Rot-Weiß Oberhausen gegen Arminia Bielefeld für die Gäste. Bielefeld kassierte unter ihrem

Karlsruhe (mia). Am gestrigen Samstag fand die Rock’n‘RollWeltmeisterschaft in Karlsruhe statt und verwandelt die Europahalle in einen großen Tanztempel. Bereits vormittags fand, erstmalig in Karlsruhe, die WM der Rock‘n‘Roll Girl Formation statt. Micky Mäuse und kleine Mozarts tanzten zu rockigen Klängen und zeigten in ihrer Formationsklasse mit schnellen und eigens erarbeiteten Choreografien, dass sie den „Großen“ per-

neuen Trainer Ewald Lienen eine 0:3-Pleite. An der alten Försterei verlief es dagegen glücklicher für die Berliner, die durch ein Tor von Mattuschka mit 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf als Sieger vom Platz gingen. Die Negativserie von fünf sieglosen Spielen konnte die SpVgg Greuther Fürth mit ihrem 4:0-Auswärtssieg gegen den SC Paderborn beenden. Weiter in die Krise rutscht dagegen der VfL Bochum. Sie verloren zuhause gegen den Tabellenletzten Ingolstadt mit 1:4.

fekt nacheifern. Das von den Junioren begeisterte Publikum durfte sich am Mittag auf die Main Class und die Show der Boogie-Woogie „Golden Fifties“ freuen. In der Main Class um den WM-Titel traten auch die baden-württembergischen Meister, Jochen Berger und Susanne Weis vom Karlsruher Rock’n‘Roll Club “Golden Fifties” an. Wer die WM-Sieger sind und welchen Platz die Karlsruher ertanzt haben, lesen Sie auf Die Rock‘n‘Roll-Formationen bewww.boulevard-baden.de. geisterten das Publikum FOTO I MON

Karlsruhe (mia). Am heutigen Sonntag (13.30 Uhr) tritt Fußballzweitligist Karlsruher SC in Augsburg gegen den FC an. Dies ist das letzte Spiel für KSC-Interimstrainer Markus Kauczinski. Laut DFL-Statuten darf er für dieses Spiel noch auf der Trainerbank sitzen, am Dienstag, spätestens Mittwoch muss der KSC der DFL einen neuen Trainer präsentieren, so der sportliche Leiter Arnold Trentl. Natürlich ist es „traurig, wenn man sich trennen muss“, so Kauczinski, der dann wieder die zweite Mannschaft trainiert, denn er habe viel Emotionen hineingelegt in die Arbeit und Positives geleistet. Als Co-Trainer sehe er sich eher nicht. „Das kommt auch auf die Konstellation an. Es muss mit dem Trainer zu 100 Prozent stimmen.“ Jetzt konzentriere er sich aber auf die Partie am Sonntag. Ein positiver „Abgang“ wäre sicherlich ein Auswärtssieg in Augsburg. Leicht wird dies aber nicht. Augsburg hat ein „großes Offensivpotential“ mit exzellenten Einzelspielern, die mittlerweile gut im Team zusammengefunden haben. Augsburg-Trainer Jos Luhukay beurteilt die Karlsruher nicht nach dem Tabellenplatz, sondern glaubt, dass sie Qualität haben. Seine Elf habe in den letzten Spielen Selbstvertrauen tanken können und möchte auch vor

2. BUNDESLIGA

2 Karten für RW Oberhausen zu gewinnen. Boulevard Baden verlost in Kooperation mit Krombacher – Offizieller Partner der Bundesliga – zwei Karten für die Partie nächsten Sonntag (13.30 Uhr) gegen RW Oberhausen. Wer gewinnen möchte, schickt einfach eine E-Mail an verlosung@ boulevard-baden.de, Stichwort: „KSC-Karten“. Der Einsendeschluss ist Mittwoch, 24. November. Das BB-Team wünscht viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. KSC-Wahlergebnisse. Bei der ordentlichen und außerordentlichen Mitgliederversammlung des Karlsruher SC wählten die Mitglieder neben dem Präsidium, auch den Verwaltungsrat und den Vereinsrat. Der neue Verwaltungsrat setzt sich zusammen aus: Thomas Munz (853 Stimmen), Bernd Bechtold (809), Giuseppe Lepore (706), Horst Marschall (672), Dirk Welsch (618), Dr. Gottfried Greschner (603) und Rolf Ulrich (424). In den Vereinsrat wurden gewählt: Ulrich Lange (881 Stimmen), Michael Kunz (871), Thomas Beck (792), Dieter Gläser (787), Heiko Räther (698), Ralf Bott (672), Dr. Momayoun Saffar (670) und Rolf Bohrer (576). Baden Racing: Frühjahrs-Meeting mit sechs Renntagen. Drei Meetings und insgesamt 14 Renntagen sind 2011 vorgesehen. Dazu gehört ein Frühjahrs-Meeting mit sechs Renntagen. Baden Racing wird das Meeting vom 28. Mai bis zum 5. Juni mit sechs Renntagen veranstalten. Auch die Große Woche vom 27. August bis 4. September 2011 umfasst sechs Renntage. Das Herbstmeeting wird am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Oktober, stattfinden. 2 Plätze auf dem BB-Sofa zum Spiel der BG vs Bayern München gewinnen. Am kommenden Sonntag, 28. November, 17.30 Uhr spielen die langen Kerle der BG Karlsruhe in der Europahalle gegen die Basketballer vom FC Bayern München. Bei diesem Spitzenspiel können zwei Leser hautnah dabei sein und am Spielfeldrand auf dem Boulevard Baden-Sofa die Partie verfolgen. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail an verlosung@ boulevard-baden.de unter dem Stichwort „BG Karlsruhe“ bis spätestens Mittwoch, 24. November. Das BB-Team wünscht viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Abschluss der Kickbox -Weltmeisterschaft in Schottland. Für den Karlsruher Kämpfer Daniel Dörrer endete die Kickbox und Karate WM in Schottland erfolgreich.Der Karlsruher Germanistik-und Sportlehrer Dörrer holt den Weltmeistertitel im Kickboxen und damit die Goldmedaille nach Karlsruhe. Sport-Physiotherapeut Ralph Kessel und sein Nationalmannschaftskollege Rochus Mager holten beide Bronzemedallien im Karate Kumite für Deutschland. KSC-Nachwuchs am Sonntag. Die U16-Mannschaft des Karlsruher SC kann heute, 13 Uhr, mit einem Sieg im Lokalderby gegen die TSG Hoffenheim den Sprung ins Tabellenmittelfeld schaffen und kann dabei auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Ihr Kegelverein auf dem iPhone? Na klar! Jetzt die Boulevard Baden App im Apple App-Store downloaden und wissen was vor Ort passiert*. *Noch bevor andere Ihren Rechner hochgefahren haben und ohne Abonnementgebühren.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

10 I SPORT

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

I BG Karlsruhe

SPORTSPLITTER

BG-Regio-Tour mit eigener Straßenbahn

FOTO I PASCAL SCHÜTT

Karlsruhe (bb). Zum Abschluss eines „durchweg verkorksten Jahres 2010“ empfangen die Fußball-Regionalliga Frauen des ASV Hagsfeld am heutigen Sonntag um 14 Uhr die zweite Frauen-Mannschaft des SC Freiburg auf ihrem Vereinsgelände in Hagsfeld. Die Freiburgerinnen hatten die erste Begegnung mit den Hagsfeldern im August mit 1:0 für sich entschieden und überraschten am vergangenen Wochenende mit einem deutlichen 5:0 Sieg gegen den VFL Sindelfingen II.

Die Hagsfelder Fußballerinnen, die immer noch auf den ersten Sieg in der Regionalliga warten, waren am letzten Wochenende spielfrei und hoffen mit einem positiven Ergebnis im letzten Spiel des Jahres endlich einmal als Sieger vom Platz zu gehen um dann die positive Stimmung mit in die Winterpause zu nehmen. Eine Woche später müssen die Frauen des ASV Hagsfeld am kommenden Samstag, 27. November, um 17.15 Uhr beim FVS Sulzfeld ein Auswärtsspiel bestreiten.

ASV Durlach vs. Nöttingen

Arnold Trentl. Es wird viel spekuliert, wer der Nachfolger auf dem Trainerstuhl Karlsruhe-Durlach (bb). Am der Blau-Weißen wird. Als hei- heutigen Sonntag um 14.30 Uhr ßester Favorit wird derzeit Uwe steht für den Fußball-OberligisRapolder gehandelt, bestätigt ten ASV Durlach eine schwere wird nichts. Der 52-Jährige wür- Aufgabe an. Der Tabellen-Siebde ins Profil passen, das KSC- zehnte empfängt zuhause TabelPräsident Ingo Wellenreuther lenführer FC Nöttingen. Beim nannte: erfahren, taktisch ver- Sonntagspiel gegen den souveräsiert und mit Ligakenntnissen. nen Tabellenführer aus NöttinDer als „Harter Hund“ geltende gen sind die Rollen eindeutig Trainer, der seit Ende 2009, verteilt, und mit der zuletzt genachdem sein Vertrag bei der zeigten Leistung gegen den FSV TuS Koblenz auslief, keinen Ver- Hollenbach, gegen den man mit ein trainiert, hat über 250 Spiele 4:1 verlor, scheint der ASV chanin der zweiten Fußballbundesli- cenlos. Nöttingen hat sich mit 36 Punkten und elf gewonnenen ga als Trainer absolviert.

FOTO I MATTON IMAGES

„Die Zukunft der Ballspiele ist weiblich“, so die These.

Ballspiele ist weiblich!“ Diese These lässt sich nicht halten. Zwar verdankt der Deutsche Olympische Sportbund seine Mitgliedersteigerung nur der Tatsache, dass die 60 Fachverbände im Bereich der Mädchen und Frauen erfreuliche Zuwachsraten verzeichnen, während bei den Jungen und Männern Rückgänge festzustellen sind. Doch können diese Zahlen nur als Momentaufnahme dienen. Auch die Tatsache, dass beispielsweise im als besonders männlich geltenden Rugbyspiel mittlerweile über 15 Prozent Mädchen und Frauen ih-

ren Spaß haben, stützt die These, dass Frauen im Sport künftig eine dominierende Rolle übernehmen könnten, gegenwärtig (noch) nicht. Tatsache ist vielmehr, dass nur 20 von 500 Absolventen der Deutschen Trainer-Akademie Frauen sind, dass 25 Spitzenfachverbände keine Frau im Präsidium haben und dass auch in den Vereinen und Landesfachverbänden Frauen gerne als Übungsleiterinnen und Schriftführerinnen tätig sein dürfen, Spitzenpositionen aber so gut wie immer von Männern eingenommen werden. Diese Tatsachen unterstrichen Professor Dr. Werner Schmidt von der Universität Duisburg-Essen und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. In neun Workshops, die sich auch mit koedukativem Unterricht und Training oder mit Homophobie im Sport beschäftigten (Feststellung dabei: Homosexuelle Spitzensportlerinnen haben es leichter als Männer), wurden Wege aufgezeigt, wie Frauen in den Vereinen und Verbänden eine stärkere Geltung erreichen können. Heinz Janalik, Präsident des Badischen Sportbundes regte an, alle Kinder ab drei Jahren in Bewegungskindergärten zu schicken.

Spielen den Respekt der Ligagegner erkämpft. Die Durlacher Fans hoffen dennoch, dass sich ihre Oberligisten einen Ruck geben und Nöttingen den Kampf ansagen. Mit einem Sieg würden die Durlacher die so dringend benötigten drei Punkte bekommen, mit denen sie sich vom Tabellenletzten entfernen könnten. Denn mit bisher elf Niederlagen und nur je drei Siegen und Unentschieden sitzt der ASV Durlach mit nur zwölf Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz.

Euro, welche der Verlierer zugunsten der Jugendarbeit des Parasportclubs Pforzheim spendet. Sponsoren und Freunde der BG haben die Möglichkeit mit der neu gebrandeten BG-Straßenbahn stilecht von Karlsruhe mit nach Pforzheim zu fahren. Start der Jungfernfahrt mit der „BGStraßenbahn“ ist am Montag am Karlsruher Marktplatz um 12.51 Uhr, Rückfahrt ist um 16.46 Uhr.

TSV Rintheim. Am heutigen Sonntag spielen die Handballerinnen des TSV Rintheim in der eigenen Rintheimer Sporthalle. Bereits um 15.30 Uhr spielt die weibliche B-Jugend gegen die SG Pforzh./Eutingen. Um 17.30 Uhr tritt die weibliche A– Jugend des TSV Rintheim gegen die SG Kronau/Östringen.

Rhein Neckar Löwen hoch im Norden Kiel/ Hamburg (bb). Die Rhein- hen. Unter der Woche arbeitete Neckar Löwen müssen erneut in Guðmundsson am Abwehrverhalden Norden der Republik. Nach ten seiner Truppe, denn darauf dem Champions-League-Match wird es im Hexenkessel Sparkasbeim THW Kiel am heutigen Sonn- sen-Arena besonders ankommen. tag um 17.15 Uhr, welches live bei Außerdem benötigen die Löwen Eurosport übertragen wird, folgt Geduld im Angriffsspiel, um den am Mittwoch die Bundesliga-Par- Kielern möglichst wenig Tore im tie beim HSV Hamburg. Gegenstoß zu ermöglichen. Das ist schließlich die große Stärke Nach der 31:32-Niederlage in des THW. Flensburg, ist der Blick jedoch Personell hat sich die Situation wieder nach vorne gerichtet. bei den Löwen etwas entspannt. Heute wollen die Spieler von Mit Henning Fritz kehrt ein AkTrainer Guðmundur Guðmunds- teur aus dem Krankenstand zuson in der Sparkassen-Arena in rück in den Kader. Der Torhüter Kiel bestehen. In der Königsklas- hat seine Muskelverletzung, die se rangieren der THW und die er beim Auswärtsspiel in Berlin Löwen derzeit punktgleich an erlitt, auskuriert und steht seit der Spitze der „Hammergruppe einigen Tagen wieder im MannA“ und mit einem Erfolg an der schaftstraining. „Ich werde auf Ostsee könnten die Badener ei- jeden Fall mit nach Kiel reisen, nen großen Schritt in Richtung wie fit ich sein werde, muss man der Plätze eins und zwei ma- abwarten“, sagt der Keeper, der chen. „Über den THW brauche zumindest als Backup für ich nicht viel zu sagen, das ist ein Sławomir Szmal zur Verfügung Topteam. Jeder Spieler muss eine steht. starke Leistung zeigen, wenn wir Nicht mit dabei ist hingegen Ivan dort erfolgreich sein sollen“, sagt Cupic, der am Freitag in HeidelGuðmundsson. berg am Knie operiert wurde und Das Bundesliga-Topspiel zwi- in diesem Jahr nicht mehr zum schen dem HSV Hamburg und Einsatz kommen kann. Immerden Kielern am Dienstag hat der hin steht mit Patrick Groetzki Coach genau analysiert und will auf Rechtsaußen ein weiterer Die Löwen spielen im hohen Nordie richtigen Schlüsse daraus zie- Klassespieler zur Verfügung. den

Trampolinturner der TG Neureut Neureut (bb). Mit der Schülermannschaft belegten die Trampolinturner der TG Neureut im Finale der 2010 erstmals ausgetragenen Badenliga Rang 3 hinter Ilchenheim und dem zweitplatzierten TSV Mannheim. Am Finaltag erreichte Lara Dau als beste Neureuterin in der Einzelwertung Platz 6. Für die TG Neureut turnten Lara Dau, Linus Dau, Mona Keller, Vanessa Wächter, Selina Wein, Kim Winkler und Jana Zeybekoglu.

Michaela Anderer Redakteurin und Musik-Fan

Drei Monate Pause für Obasi Hoffenheim (bb). Stürmer Chinedu Obasi muss sich einer Operation am verletzten linken Schienbein unterziehen. Der nigerianische Nationalspieler zog sich bei der WM in Südafrika eine Stressfraktur im linken Schienbein zu. Hoffenheims Mannschaftsarzt bestätigt, dass ein operativer Eingriff unumgänglich ist, um dauerhaft schmerzfrei trainieren und spielen zu können. Obasi wird voraussichtlich rund drei Monate ausfallen.

Ivan Cupic wird den Löwen länger fehlen. Die Rhein-Neckar Löwen müssen die restliche Vorrunde auf Ivan cupic verzichten. Der kroatische Rechtsaußen hat sich eine Verletzung am rechten Knie zugezogen und wird nun am Freitag am Außenmeniskus operiert. Damit fällt der 24-jährige Linkshänder voraussichtlich sechs Wochen aus. Cupic ist nach Guðjón Valur Sigurðsson und Michael Müller (beide ebenfalls mit Knieverletzung) bereits der dritte Akteur, der dem badischen Handball-Bundesligisten längerfristig fehlen wird.

FOTO I MON

FOTO I MON

SC Freiburg II in Hagsfeld

„Die Männer stehen höher im Kurs.“

Karlsruhe (bb). „Die Männer stehen höher im Kurs.“ Die Aussage der 145-fachen Basketball-Nationalspielerin Christine Ishaque (Gießen) kann als Fazit des fünften Ballspiel-Symposiums dienen, das die elf im Verein Ballspiel-Symposium e.V. zusammengeschlossenen Basketball-, Fußball-, Handball-, Rugby- und Volleyball-Verbände in Baden-Württemberg in Karlsruhe durchgeführt haben. Thema des Symposiums war sieben Monate vor der FIFA Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland: „Die Zukunft der

Bei der Stadtwette treten der Geschäftsführer der Pforzheimer Schmuckwelten Michael Buck sowie der Stadtrat Rolf Konstantin gegen zwei Spieler der BG in einer sogenannten „Goldiade“ gegeneinander an. In acht verschiedenen Wettkämpfen können die Kandidaten ihre Geschicklichkeit in Bezug auf die Schmuckstücke unter Beweis stellen. Wetteinsatz sind 500

.de

der BG am Sonntag, 28. November, gegen den FC Bayern München um 17.30 Uhr in der Karlsruher Europahalle. Ab 14 Uhr präsentieren sich Spieler, Trainer und Verantwortliche in den Schmuckwelten Pforzheim. Von 14.30 bis 16 Uhr finden in den Räumlichkeiten der Schmuckwelten die Stadtwette der Regio-Tour sowie eine Führung statt.

g Verteilun

verschiedenen Klassen demonstrieren, wie ein Basketballtraining in der Schule aussehen kann. Nach dem Training können den Langen dann noch Fragen rund um den Basketball und die BG Karlsruhe gestellt werden und jeder bekommt noch Autogrammkarten. Zudem erhält jede teilnehmende Klasse 25 Aktionskarten für das nächste Heimspiel

Rapolder als KSC-Trainer?

Karlsruhe (mia). KSC-Interimstrainer Markus Kauczinski sitzt beim heutigen Auswärtsspiel des Karlsruher Zweitligisten noch ein letztes Mal auf der Trainerbank. Länger darf der Trainer der Regionalligamannschaft nicht die Profis trainieren, da ihm die notwendige Lizenz fehlt und die DFL-Statuten hier streng sind. Es werden Gespräche geführt, da laut DFL-Regeln nach spätestens 15 Tagen ein Chefcoach vorgestellt werden muss. Die DFL hat zwei Tage „Gnadenfrist“ gewährt, dann aber am Dienstag muss der KSC „Farbe bekennen“, so der Sportliche Leiter

TV Knielingen in der nächsten Runde. Bereits am Freitag trat der TV Knielingen beim MTV Karlsruhe an und gewann ohne große Mühe mit 47:20 (22:11) und qualifizierte sich mit diesem Erfolg in der dritten Kreispokalrunde für die Teilnahme am BHV-Pokal. Das erwartet ungleiche Duell zwischen dem Kreisligisten und dem Landesligisten war trotz einer Führung der Gastgeber früh zugunsten der Gelb-Schwarzen entschieden. Im Schongang und im Hinblick auf das kommende Spiel, bereits am heutigen Sonntag geht es wieder um Punkte gegen die HSG PSV/SSC Karlsruhe, spulte der Landesligist sein Programm ab. TVK-Trainer Markus Vosseler bilanzierte die Begegnung kurz und prägnant: „Alle Ziele wurden erreicht: kein Verletzten und eine Runde weiter.“

Die neu gebrandete Straßenbahn der BG Karlsruhe

DIREKT

Karlsruhe (bb). Die Basketballer der BG Karlsruhe sind mit ihrer Regio-Tour am kommenden Montag, 22. November, in Pforzheim unterwegs. Vor jedem Heimspiel besuchen die großen Jungs von Head-Coach Algirdas Milonas eine Stadt in der Region und verbringen dort den Tag, um auf „Fan-Fang“ zu gehen und die Sportart Basketball bekannter zu machen. Mit von der Partie werden auch die beiden Neuzugänge der BG Karlsruhe sein. Neben Aufbauspieler Japhet McNeil, der bereits gegen die Crailsheim Merlins im Trikot der Badener auflief, verstärkt der erfahrene Center Tarvis Williams die Karlsruher. Vormittags werden die Basketballstars den Schülern der Otterstein-Realschule, des KeplerGymnasiums, der Schanz-Schule, der Fritz-ErlerSchule, der Insel-Realschule, des Reuchlin-Gymnasiums, der Buckenbergschule und der Dillweisensteinschule eine spannende Sportstunde darbieten. Jeweils zwei Spieler der BG werden zusammen mit einem Trainer oder Teamverantwortlichen

Landesligaheimspiel des TV Knielingen. Der TV Knielingen tritt am Sonntag um 17.30 Uhr im Landesligaheimspiel gegen die HSG PSV/SSC Karlsruhe an . Gegen Landesligaaufsteiger HSG PSV/SSC sollte man sich für den weiteren Verbleib in der Spitzengruppe der Liga schadlos halten können. „Am Sonntag heißt es wieder vollsten Einsatz geben. In der Liga können wir uns keinen Fehltritt leisten. Wir wissen um unsere Favoritenrolle und nehmen diese auch selbstbewusst an.“, erklärt Markus Vosseler. Die HSG PSV/SSC Karlsruhe belegt derzeit den elften Rang in der Landesliga und möchte möglichst bald vom Tabellenende weg kommen. Der MTV ist aktuell Vorletzter in der 1. Kreisliga des Handballkreises Karlsruhe.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

WEIHNACHTSGEWINNSPIEL I 11

I Wintergewinnspiel mit Gewinnen für Groß und Klein

Neueröffnung in Knielingen

Selbst Beschenken mit Boulevard Baden

Knielingen (bb). Vor kurzem eröffnete in Knielingen die zehnte Filiale von Nelly`s Futterkiste. In den frisch renovierten Räumen in der Neufeldstraße 1 gibt es künftig die bekannt große Auswahl an Tiernahrung, darunter Spezialfutter für sensible Tiermägen, Pflege- und Ausstattungsartikeln sowie Zubehör wie Kratzbäume, Leinen oder Spielzeug. Geöffnet ist der neue Shop von Montag bis Freitag – außer Mittwoch – von 10 bis 12.30 und von 14.30 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 9 bis 12.30 Uhr.

Karlsruhe (pas). Die Temperaturen sinken, die Tage werden kürzer – ein klares Zeichen, dass Weihnachten unaufhaltsam näher rückt. Die Adventszeit beginnt schon am kommenden Wochenende. Wer sich noch vor den Feiertagen selbst beschenken möchte, hat bei Boulevard Baden ab sofort die Chance dazu, denn heute beginnt das traditionelle Wintergewinnspiel. In den kommenden vier Wochen verlosen wir viele interessante Preise – von Gutscheinen über einen Laptop bis hin zu einem „Rundum-SorglosSicherheitspaket“ für die eigenen vier Wände. Gewinnen kann jeder mit ein wenig Glück und der richtigen Antwort.

825507

FOTO I MATTON IMAGES

Und so geht‘s: Heute und an den darauf folgenden drei Sonntagen Boulevard Baden lesen. Dort veröffentlichen wir zahlreiche, von unseren Kunden zur Verfügung gestellte Preise. Um möglicherweise einen davon zu ergattern, müssen Sie nur die entsprechende Preisfrage richtig beantworten und an verlosung@ boulevard-baden.de senden. Alternativ ist die Teilnahme auch per Fax an die Nummer 0721 93 38 02 20 oder per Post an „Bou- Jede Menge vorgezogene Weihnachtsgeschenke liegen beim Wintergewinnspiel von Boulevard Baden im Einkaufswagen. levard Baden, Fritz-Erler-Straße Boulevard Baden bekannt gege- Lok Shop bau, Wartung, Aufschaltung, Erbprinz 23, 76133 Karlsruhe“ möglich. ben werden. Bitte daher die voll- 1 Modelleisenbahn-Startpa- Überwachung und Reaktion für 2 Gutscheine à 2 Personen für ständige Adresse nicht verges- ckung für aktuelle oder längst ein Jahr im Wert von 99 Euro einen ganzen Tag im Spa-Bereich Die Preisfrage dieser Woche lautet: sen. verdrängte Kinderträume pro Monat im Wert von je 70 Euro Auf welchem Platz findet 2010 Der Rechtsweg ist ausgeschlosder traditionelle Karlsruher sen. Mitarbeiter von Boulevard Nelly‘s Futterkiste Eisen König Uhrenklinik Weihnachtsmarkt statt? Baden sowie deren Angehörige 10 Einkaufsgutscheine im Wert 1 Gutschein im Wert von 20 Euro 1 „Carlsruher Sonnenuhr“, Modürfen nicht teilnehmen. von je 20 Euro in allen Filialen dell Flieger 42 in einer limitierten Alle richtigen Einsendungen Babalooni‘s Auflage im Wert von 79 Euro nehmen an der Verlosung teil. Preise beim Wintergewinnspiel Rewa-Tex Textilreinigung 4 Gutscheine im Wert von je 20 Kindorado Um die eigene Gewinnchance zu 3 Gutscheine im Wert von je 10 Euro erhöhen, kann man jede Woche Müller Versand Spielpunkt 1 Familienkarte für 2 Kinder und Euro aufs Neue mitmachen. Nach Ab- 1 Astro-Power-Teleskop mit MeAFB 2 Erwachsene lauf der vier Wochen zieht unse- tallstativ im Wert von etwa 50 Alarm Kappler 1 Laptop im Wert von 450 Euro re Glücksfee die Gewinner, die Euro 1 Jahr Rundumsicherheitspaket Europabad anschließend schriftlich benach- 1 XXL-Spiel Halma-Mühle aus „smart-Alarm“ inklusive Si- Frisörsalon P. Fürniss 3 mal 2 Tageskarten inklusive richtigt und am 17. Dezember in Holz im Wert von etwa 35 Euro cherheitsanalyse, Planung, Ein- 1 Haarschnitt und Frisur gratis Sauna für das Europabad.

825289

815684

825553

EINE FREIE PRESSE KANN GUT ODER SCHLECHT SEIN, ABER EINE PRESSE OHNE FREIHEIT KANN NUR SCHLECHT SEIN. ALBERT CAMUS

825367

824946

825477

725782

825488

FOTO I BB

BOULEVARD BADEN I Anzeigensonderveröffentlichung I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

12 I GESCHÄFTSWELT

BOULEVARD BADEN I Anzeigensonderveröffentlichung I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

Alternative beim Möbelkauf

Neues Bad aus einer Hand

FOTO I BB

Waldbronn-Reichenbach (bb). Möbel verkörpern Lebensstil und sind Ausdruck der Individualität. Im Idealfall verbinden sie Komfort und Ausdruckskraft mit anspruchsvollem Design. Für die sorgfältige Planung und Umsetzung der Kundenvorstellungen ist man bei Möbel Schultz seit über 30 Jahren in guten Händen. Auf Wunsch beraten die Möbelprofis unverbindlich zu Hause und bringen Muster mit, damit diese auf die Einrichtung abgestimmt werden können. Neben

KURZ & BÜNDIG

einem Küchenstudio deckt Möbel Schultz auch alle anderen Bereiche rund ums Wohnen ab – beispielsweise Schlafzimmer, Polstermöbel oder Wohnwände. Die Lieferung und Montage wird von den eigenen Schreinern ausgeführt. Als besonderen Service bietet man die Inzahlungnahme ihrer Altmöbel an, das heißt bei einem Neukauf werden diese zurückgenommen und mit dem Neupreis der gekauften Ware verrechnet. Mehr dazu unter www.moebelschultz.de.

Top-Einkaufsadresse

Mehr Lebensqualität und ein größerer Wohlfühlfaktor im Bad auch für die älter werdende Generation – eine besondere Herausforderung, der sich die Firma Wittemann erfolgreich widmet. erster Stelle stehen Sicherheit und Lebensqualität: Der bequeme Einstieg in die bodenbündige Dusche mit Sitzmöglichkeit, die niedrige Einstiegshöhe in die Badewanne, ergonomische und unaufdringlich angebrachte Haltegriffe, das erhöhte WC oder bedienfreundliche ThermostatArmaturen. Auch die Ästhetik kommt nicht zu kurz. Diese Faktoren werden entschei-

dend beeinflusst durch die Wahl eines kompetenten Fachhandwerkspartners. Als Badprofi organisiert und koordiniert Wittemann sämtliche Arbeiten rund ums Bad, angefangen bei der Beratung und Planung, über die komplette Ausführungsphase bis hin zur Übergabe – zum Festpreis und Fixtermin. Informationen dazu gibt es unter www.IhrBad.de

Treppe kein Hindernis mehr Sokrates hilft Karlsruhe (bb). Ein Sturz oder eine Erkrankung stellen oft unverhofft den gesamten Lebensalltag auf den Kopf. So werden Etagen- oder Kellertreppen schnell zum unüberwindbaren Hindernis. In diesem Fall ist ein Treppenlift die ideale Lösung. Die Montage nimmt nur wenige Stunden in Anspruch, weiß Torsten Preiß, Geschäftsführer des Karlsruher Fachunternehmens Stufenlos. „Es sind keine baulichen Veränderungen nötig, wir finden für jede Situation eine passende Lösung“, so Preiß.

Stufenlos bietet ein Komplettpaket von der unverbindlichen Beratung zu Hause bis hin zur Montage und regelmäßigen Wartung. Einmalig in der Branche sind die Lift-Zentren in Karlsruhe, Ettlingen und Bretten, die den Kunden „Probefahrten“ ermöglichen. Für den „Seniorenfreundlichen Service“ wurde das Unternehmen bereits ausgezeichnet.

dem Fuchsbau

Karlsruhe (bb). Der Freundeskreis „Sokrates“ um den Immobilienunternehmer Manfred Herbold von „Hust und Herbold“ veranstaltete kürzlich ein Golfturnier für einen guten Zweck. Dabei kam die stolze Summe von 7 000 Euro zusammen, die dem Kinderhaus „Fuchsbau“ gespendet wird. Dort finden sechs Kinder ein Weitere Informationen gibt es Zuhause bis sie eine Berufsunter der Telefonnummer 0721 ausbildung abgeschlossen haben. 78 31 240.

FOTO I JÜRGENS

Stutensee (bb). Man wird heute zwar älter, möchte sich aber jung fühlen, im Alltag seine Selbständigkeit bewahren und auf Bequemlichkeit und Komfort nicht verzichten – insbesondere im Badezimmer. Die wachsende Bedeutung des Sanitärbereiches für älter werdende Menschen ist für die Firma Wittemann GmbH eine besondere Herausforderung. An

Karlsruhe (bb). Wer exklusive Mode sucht, für den ist „Jürgens exclusivmoden“ die Top-Einkaufsadresse – mit Labels wie AirField, MarcCain, St.Emile, Beate Heymann, FFC, Dismero, IQ+ und The Swiss Label. Kunden finden ein breites Angebot und für jeden Anlass die passende Garderobe. Accesoires wie Taschen und Gürtel ergänzen die modischen Kreationen. Ihre Kunden schätzen an Inhaberin Christiane Jürgens neben dem exklusiven Angebot ihre einfühlsame Beratung und langjährige Fachkenntnis. „Ich habe Stammkunden, die seit 1986 zu

mir kommen“, sagt Christiane Jürgens. Ihre herzliche Art, mit der viele Kunden bereits zu Freunden wurden, überzeugt. Seit September führt Christiane Jürgens in neu gestalteten, hellen Räumlichkeiten in der Karlstraße 35 ihr Geschäft „Jürgens exclusivmoden“– die Rückkehr zu ihren Wurzeln. Denn in der Karlstraße hatte sie 1986 viele Jahre einen Laurèl-Shop, um anschließend 1992 in der Waldstraße ihr neues Modegeschäft „Jürgens exclusivmoden“ zu eröffnen, in dem sie ihren Kunden nun exklusive Mode diverser Top-Marken anbieten konnte.

Abitur und dann? Unter diesem Motto findet am kommenden Donnerstag, 25. November, von 18 bis 21 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Karlsruher Arbeitsagentur ein offener Beratungsabend statt. Schüler der Abiturjahrgänge 2011 und 2012 und deren Eltern können erste Kontakte zu Abi-Beratern knüpfen und Orientierungshilfen sowie Informationen aus erster Hand sammeln. „Mit dem offenen Beratungsabend wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich in lockerer und entspannter Atmosphäre über ihre berufliche Zukunft zu informieren. In individuellen, kurzen Beratungsgesprächen können unsere Fachkräfte zudem wahrnehmen, wo die jungen Menschen stehen“, so Arbeitsagentur-Chef Ingo Zenkner. Auf dem Plan stehen zusätzlich Vorträge zu den Themen „Wege nach dem Abitur“, „Tipps zur Eigeninformation“ und „Doppelter Abiturientenjahrgang 2012“. „Stephan‘s Weihnachtssalon“ auf dem Stephanplatz: Vom 25. November bis zum 23. Dezember findet hinter der Postgalerie ein vorweihnachtlicher Erlebnismarkt statt. Neben allerlei Weihnachtshütten mit verschiedenem Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration, Glühwein und kulinarischen Spezialitäten sowie einem Kinderkarussell gibt es in diesem Jahr erstmals das Kulturzelt „Stephan‘s Weihnachtssalon“. In dem Zelt finden rund 150 Personen Platz. Täglich ab 17 Uhr wird ein buntes Weihnachtsprogramm mit vielen regionalen Künstlern angeboten – am Wochenende fällt der Startschuss bereits um 16 Uhr. Zur Eröffnung am 25. November wird der achtköpfige Gospelchor „Bissubel“ ab 18 Uhr die Besucher in Weihnachtsstimmung singen. Am 26. November und den drei folgenden Freitagen tritt der Künstler Lothar Antoni mit Gesang, Performance und Tanz auf. Das weitere Programm kann unter www.eventmarketingbw.de eingesehen werden. „CyberAzubi 2010“: Am 1. Dezember steht der letzte InfoMarkt des „CyberForums“ im Jahr 2010 an. Hauptthema der Veranstaltung ist die Geschichte und Zukunft des Computers, auf die die Autoren Lutz Heuser, Peter Lockemann, Michael Beigl und Gerhard Krüger in ihrem Buch „Heinz‘ Life 1962-2032“ auf ungewöhnliche Weise blicken. Zudem wird im Rahmen der Durchstarter-Ausbildungsinitiative an diesem Abend der „CyberAzubi des Jahres 2010“ geehrt. Der Förderpreis für Azubis in den IT-Berufen geht jeweils an den „CyberAzubi“, der die besten Leistungen bezüglich Abschlusszeugnis, Beurteilung durch die Ausbildungsfirmen und Beurteilung durch den Ausbildungsleiter des CyberForums erbringt. Der Eintritt zum InfoMarkt ist frei, um Anmeldung wird unter www.cyberforum.de bis spätestens 26. November 2010 gebeten. Veranstaltungsort ist der „Schalander“ in der Haid-und-Neu-Straße. Einlass ist ab 18 Uhr.

824775

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE ab 13 J., Fernsehzeitungen etc. für Mi./Fr., verschiedene Bezirke in KA, Berghausen, Südstadt, Weststadt, Waldstadt und Oststadt. Zeitschriftenvertrieb: Fa. Bürgel, Tel. 0721/578311 Fax. 0721/95759789 825417

STELLENANGEBOTE

Altersdiskriminierung in Job-Anzeigen

Helfen Sie mit im Kampf gegen die Banken! Helfen Sie mit: www.fxtrading24.de

Allerdings hielt sich die finanzielle Strafe für den Gesetzesverstoß im konkreten Fall in überschaubaren Grenzen, berichtet die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline (www.anwaltshotline.de). Obwohl der Betroffene ein Arbeit suchender Volljurist war, der für die ihm zugefügte Schmach eine Entschädigung in Höhe von 25.000 Euro sowie Schadensersatz in Höhe gleich eines Jahresgehalts verlangte. Schließlich sei – so seine Begründung dafür – die in einer juristischen Fachzeitschrift für „eine(n) junge(n) engagierte(n) Volljuristin/Volljuristen“ ausgeschriebene Stelle an eine 33-jährige Juristin gegangen, während er mit Wenn in Ausschreibungen ausdrücklich „junge“ Mitarbeiter gesucht seinen fast 50 Lebensjahren werden, ist das diskriminierend. postwendend eine Absage erhielt, ohne überhaupt zum VorNürnberg (DAH). Wer in seinem Eine solche Stellenausschrei- stellungsgespräch eingeladen Unternehmen einen Job anzubie- bung verstößt nämlich nach Auf- worden zu sein. ten hat, sollte es tunlichst unter- fassung des Bundesarbeitsge- Tatsächlich ein klares Indiz dalassen, in der Anzeige ausdrück- richts grundsätzlich gegen das für dar, dass das Alter des Manlich nach einem „jungen“ Altersdiskriminierungsverbot nes eine nicht erlaubte Rolle Mitarbeiter zu suchen. (Az. 8 AZR 530/09). gespielt habe, wie Deutschlands

825423

Hausfrauen & Mütter! Selbst. von zu Hause aus. Interesse? Tel: 07242-933637 824031

Wenn Sie Freude haben, Menschen in ihrer häuslichen Umgebung nachts selbstständig zu betreuen und im Besitz eines Führerscheins sind, dann melden Sie sich bei: Ambulanter Pflegedienst Matthias Weber, Kaiserallee 95a, 76185 Karlsruhe, Tel. 0721/8306896

Über 100.000 - einhunderttausend weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, „Kleinanzeigen“. Viel Spaß b. Suchen u. Finden! 767313

FOTO I MATTON IMAGES

825420

797373

796765

825231

oberste Arbeitsrichter in Erfurt feststellten. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verbiete, dass eine Stelle unter Verstoß gegen das Benachteiligungsverbot ausgeschrieben wird. „Danach sind Stellen immer altersneutral auszuschreiben, wenn kein besonderer Rechtfertigungsgrund für eine unterschiedliche Behandlung wegen des Alters vorliegt – wie etwa bei der Fernsehrolle für ein jugendliches Liebespaar im Teenager-Alter“, erklärt Rechtsanwalt Alexander P. Taubitz. Dem wegen seines Alters von Anfang an abgewiesenen Anwalt steht also ein Entschädigungsanspruch zu. Allerdings mit nur einem Monatsgehalt in weitaus geringerer Höhe als geltend gemacht. Ist der Mann doch trotz all seiner juristischen Erfahrungen dem Gericht den Beweis schuldig geblieben, dass gerade er bei einer diskriminierungsfreien Auswahl den Job bekommen hätte.

Kein Fachkräftemangel

Ost-Öffnung bedroht Jobs

Region/Berlin (bb). Derzeit gibt es keinen Fachkräftemangel. Die aktuell entspannte Arbeitsmarktsituation für Fachkräfte darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich Deutschland dringend der künftigen demographischen Probleme auf dem Arbeitsmarkt stellen muss. Dies ist das Fazit von zwei in der vergangenen Woche vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) veröffentlichten Studien zum Fachkräftebedarf und zur Zuwanderungspolitik. „Aus dem Blick der amtlichen

Frankfurt am Main (pte). Ab dem 1. Mai 2011 dürfen Arbeitnehmer aus acht EU-Ostländern europaweit arbeiten. Die deutsche Bauindustrie fürchtet bereits den Konkurrenzkampf. Die Ängste der Gewerkschaft IG Bau sind nicht unbegründet. Denn es wird damit gerechnet, dass Firmen aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn als Subunternehmer mit ihren Beschäftigten auf den deutschen Markt vordrängen. „Wir rechnen mit einem deutlichen Wachstum

Statistik ist heute ein Fachkräftemangel allenfalls partiell schlüssig nachzuweisen,“ sagte DIWPräsident Klaus F. Zimmermann. DIW-Forscher Karl Brenke begründet dies: „Es gibt mehr qualifizierte Arbeitslose, als offene Stellen für diese Qualifikationen vorhanden sind. Ausländische und deutsche Fachkräfte verlassen das Land, die deutschen Unternehmen reduzieren ihre Ausbildungsanstrengungen.“ Auch die Löhne als ein Knappheitsindikator seien bei Fachkräften zuletzt kaum gestiegen.

von Entsendefirmen. Problematisch ist auch, dass ausländische Betriebe ihren Sitz künftig nicht mehr in Deutschland haben müssen und stattdessen direkt von der Heimat aus agieren können“, sagt Frank Schmidt-Hullmann, Leiter der IG-Bau-Abteilung Internationales. Ein massives Preisdumping befürchtet auch der Zentralverband Deutsches Baugewerbe. Polnische Arbeitnehmer sind aufgrund der geringeren Sozialleistungen im Heimatland günstiger als Deutsche.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

WEIHNACHTSMÄRKTE IN DER REGION I 13

FOTO I STADT MAULBRONN

Jeder Weihnachtsmarkt hat seinen Reiz

In Maulbronn findet der Weihnachtsmarkt nur an einem Wochenende vor der historischen Kulisse des Klosters Maulbronn statt. Region. Die Glühweinsaison beginnt mit den Weihnachtsmärkten, die vielerorts in der kommenden Woche eröffnet werden. Dabei hat jeder Weihnachtsmarkt in der Region seinen ganz eigenen Reiz. I Von Birgit Fritz Nicht weit ist es zu den Weihnachtsmärkten in Karlsruhe,

Durlach oder Ettlingen. In Karlsruhe gibt es bis Ende Januar eine der größten Kunsteisbahnen Deutschlands, auf der man Eislaufen und Eisstockschießen kann. Der Markt – dieses Jahr nicht auf dem Markt-, sondern auf dem Friedrichsplatz – ist vom 25. November bis 23. Dezember von 11 bis 21 Uhr geöffnet. In Durlach sorgen Attraktionen aus dem Mittelalter mit Hand-

FOTO I LANGBEHN

Weihnachtsmärkte finden

Region (bb). Bald ist es wieder soweit: Überall in Deutschland gibt es zum ersten Advent wieder mehr als 1 000 Weihnachtsmärkte, die den Städten und Gemeinden eine weihnachtliche Atmosphäre verleihen und ihre Besucher mit Glühwein, Kunsthandwerk und allerlei Leckereien erfreuen. Weihnachtliche Backwaren wie Printen, Spekulatius oder Christstollen findet man auf dem Weihnachtsmarkt ebenso wie diverse Süßigkeiten und heiße Maronen. Gegen die Kälte hilft ein heißer Glühwein, gerne auch mit Schuss. An Verkaufsständen für

kunsthandwerkliche Geschenkideen gibt es Christbaumschmuck und auch regionale Spezialitäten wie Erzgebirgische Schwibbogen (Hölzerner Lichterbogen) oder Räuchermännchen dürfen natürlich nicht fehlen. Wer zur Adventszeit genau die Vielfalt an Weihnachtsmärkten in Deutschland genießen möchte, kann sich jetzt freuen. Denn auch in diesem Jahr kann man ab Anfang November an dieser Stelle wieder Weihnachtsmärkte suchen, finden und bewerten: Dank der Weihnachtsmarktsuche von Das Örtliche.

Markt findet nur bis zum 28. November statt. Ebenfalls nur ein Wochenende dauert der Weihnachtsmarkt im Maulbronner Klosterhof. Am 4. und 5. Dezember können Besucher dort von 14 bis 19 Uhr vor der Kulisse des Unesco-Weltkulturerbes an 120 Ständen in Weihnachtsstimmung kommen. Der einzig nordisch-skandinavisch ausgerichtete Markt in der Region findet vom 9. bis 12. Dezember im Schloss Gondelsheim statt. Dort wird auch die Lichterkönigin Santa Lucia gekrönt. Zudem faszinieren die Lichtertänze und ein nächtliches Santa Luciafeuer. Der Markt hat an den beiden ersten Tagen von 17 bis 22 Uhr, am 11. Dezember von 14 bis 22 Uhr und am 12. Dezember von 11 bis 20 geöffnet. Den Weihnachtsmarkt in BadenBaden eröffnet das Christkind mit seinen Engeln am 23. November um 17 Uhr auf der „Himmelsbühne“ beim Kurhaus. Auf dieser himmlischen Bühne sorgen bis zum 26. Dezember diverse Gruppen für Weihnachtsatmosphäre, bei der der Glühwein doppelt so gut schmeckt.

Schreibt dem Christkind!

FOTO I MATTON IMAGES

I Zahlreiche Weihnachtsmärkte eröffnen in der kommenden Woche

Karlsruhe (tra). Der Weihnachtsmann und das Christkind freuen sich darauf, den Karlsruher Kindern eine Freude zu machen. Wie im vergangenen Jahr auch hat die Röser Presse GmbH den direkten Kontakt zu den beiden aufgenommen. Schreibt ihnen einen Brief mit euren Wünschen oder ein Weihnachtsgedicht, malt ihnen ein Bild oder bastelt ihnen etwas – euren Ideen und eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte achtet darauf, dass ihr eure Adresse und euer Alter nicht vergesst, denn: sie werden euch antworten. Hier die Adressen:

Christkind Postfach 53 69 76035 Karlsruhe

werkern, Gauklern und Geschichtenerzählern.beim traditionellen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt für eine ganz besondere Atmosphäre. Besucher können sich davon vom 25. November bis 22. Dezember täglich von 11 bis 21 Uhr, donnerstags und samstags bis 22 Uhr überzeugen. In Ettlingen ist länger Weihnachten: dort dauert der Sternles-

markt vom 25. November bis zum 28. Dezember, wobei er am 25. Dezember geschlossen bleibt. Was sich hinter dem Motto „Sterne und Engel“, davon kann man sich täglich von 11 bis 21 Uhr überzeugen. Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Pfinztal im Bildungszentrum Berghausen am 27. November singt der Kinderchor der Neuapostolischen Kirche. Der

Führungen zur Weihnachtszeit

Eistanz mitten in der Stadt

Advent in Freudenstadt

Karlsruhe (bb). Der Friedrichsplatz in der Innenstadt verwandelt sich Ende November in eine zauberhafte Winterwelt. Eingerahmt in ein funkelndes Lichtermeer lockt dort eine der größten Kunsteisbahnen Deutschlands unter freiem Himmel. Die Eisfläche bietet mit ihren 800 qm genügend Platz für zwei Bereiche: einen größeren, auf dem fortgeschrittene Schlittschuhläufer ihre Pirouetten drehen können, und einen kleineren, auf der sich Anfänger und Eltern mit ihren Kindern tagsüber im Eislaufen versuchen können. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Abends ab 18 Uhr wartet die kleinere Fläche mit Eisstockbahnen auf, die sich einzeln oder zusammen ohne Voranmeldung buchen lassen – ideal für einen Ausflug mit der Familie oder auch für eine Weihnachtsfeier der besonderen Art. Reservierungen sind unter Telefon 0157 73 80 08 29 möglich. Neben der Eisbahn lädt die P10 Winterlounge zu einer Pause mit winterlichen Köstlichkeiten und erlesenen Spezialitäten auf ihre Holzterrasse ein. Die Lounge lässt sich auch für Firmenfeiern und private Partys reservieren.

Freudenstadt (bb). Wenn es auf Deutschlands größtem Marktplatz vom 3. bis 12. Dezember von 11 bis 22 Uhr nach Glühwein und gebrannten Mandeln duftet, fröhliches Kinderlachen zu hören ist, dann lädt die heimliche Hauptstadt des Schwarzwalds Freudenstadt zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Er spiegelt in allen Facetten das Herz des Schwarzwalds wider und lädt Groß und Klein mit vielfältigem Angebot zum Verweilen und Stöbern ein.

Karlsruhe (bb). Einen Rundgang durch die Weihnachtsstadt bietet der Verein „stattreisen“ an allen Adventssonntagen. Auf einem zweistündigen Rundgang werden bekannte und in Vergessenheit geratene Bräuche beleuchtet. Die Weihnachtsführungen beginnen um 16 Uhr auf dem Friedrichsplatz an der Kreuzung von Erbprinzenstraße und Ritterstraße. Die Kosten für die Führung betragen neun Euro, ermäßigt acht Euro.

Karlsruhe historisch erkunden Karlsruhe (bb). An den Adventswochenenden können Besucher der Karlsruher Innenstadt die Weihnachtsstadt historisch erkunden. Auf dem Friedrichsplatz an der Ecke Ritterstraße hält eine urige Pferdekutsche, die zu einer kostenlosen Rundfahrt durch die weihnachtliche Innenstadt einlädt. An den Adventssonntagen fahren Straßenbahn-Oldtimer auf der historischen Ringlinie zum üblichen KVV-Tarif.

Für die ersten Schritte auf dem Eis bieten Jugendliche des ERC Waldbronn jeden Samstag von 15 bis 16.30 Uhr ihre Begleitung an. Besondere Aktionen und Überraschungen gibt es für die Kinder an den Adventssonntagen immer von 14 bis 16 Uhr direkt an der Stadtwerke Eiszeit oder im gegenüberliegenden Naturkundemuseum. Karlsruhe wird dieses Jahr als UNICEF-Kinderstadt in die Eislaufsaison starten. Im Rahmen einer „feurigen“ Begrüßung durch UNICEF-Juniorbotschafter wird Oberbürgermeister Heinz Fenrich die Stadtwerke Eiszeit am Donnerstag, 25. November, um 18 Uhr eröffnen. UNICEF-Partner Europapark Rust wird Auszüge aus seiner Winter-Eis-Show „Christmas Story on ice“ zeigen. Bevor die Eislauffläche für alle frei gegeben wird, dreht die Euromaus noch eine Runde auf dem Eis. Die erste Stunde Eislauf und die erste Portion Glühwein sind gratis. Die Stadtwerke Eiszeit ist wie folgt geöffnet: 25. November bis 30. Januar, montags bis freitags von 8 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 21 Uhr, sonn- und feiertags von 11 bis 21 Uhr; Heiligabend und Silvester von 10 bis 18 Uhr.

825006

825013

Weihnachtsmann Postfach 53 69 76035 Karlsruhe

825252

824794

Ihr Kegelverein auf dem iPhone? Na klar! Jetzt die Boulevard Baden App im Apple App-Store downloaden und wissen was vor Ort passiert*. *Noch bevor andere Ihren Rechner hochgefahren haben und ohne Abonnementgebühren. 825306

Die Post sollte bis spätestens 13. Dezember versendet sein, damit der Weihnachtsmann und das Christkind euch noch antworten können. Boulevard Baden wünscht euch und euren Eltern bis dahin eine schöne und besinnliche Adventszeit mit ganz viel Schnee, Schlittenfahrten und Schneeballschlachten.

FOTO I BB

BOULEVARD BADEN I Anzeigensonderveröffentlichung I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

14 I AUTOMARKT I Ihre Medienberaterin (BVDA)

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang I Anzeigenannahme: 0800 9 33 80 20 kostenfreie Rufnummer

AUTOTELEGRAMM

Erika Baumgärtner

Dem Handy am Steuer wurde noch lange nicht abgeschworen. Im Gegenteil. Vor allem junge Autofahrer sehen das Verbot nicht so eng: Jeder zweite der 18- bis 29-Jährigen schaut während der Fahrt regelmäßig auf sein Handy oder bedient das Navi. 35 Prozent der jungen Fahrer telefonieren beim Fahren, 16 Prozent tippen SMS. Das ergab die aktuelle Umfrage eines Kfz-Direktversicherers.

für das Gebiet: Beiertheim, Bulach, Weststadt, Südweststadt Schwerpunkt: Kfz-Markt Telefon 07 21 / 93 38 02 - 45, Fax - 99 45 Mobil 01 51 / 16 23 31 21 E-Mail ebaumgaertner@roeser-presse.de

822085

I Autotest der Woche: Lexus LS 460 Impression Line

AUTOSPLITTER

Zwei Tonnen stille Größe mit 381 PS

Reifendruck messen: Selbst die besten Reifenventile verlieren ständig minimale Mengen Luft: Bis zu 0,1 bar im Monat gibt der ADAC etwa als Normalfall an. Je weiter der Luftdruck vom Optimum entfernt ist, desto mehr Walkarbeit leistet der Reifen. Diese führt zu einem übermäßigen Verschleiß des Reifens. Außerdem führt zu niedriger Druck je nach Fahrweise und Fahrzeug zu messbar höherem Spritverbrauch. Aus Sicherheitsgründen sollte jedoch auch ein zu hoher Reifendruck vermieden werden. Je höher der Druck ist, desto straffer wird die Reifenoberfläche gespannt und damit steht das Reifenprofil nicht mehr gleichmäßig auf der Fahrbahnoberfläche auf, was zu erhöhter Abnutzung führt. Zudem leistet die Reifenoberfläche lebenswichtige Dienste: Die Fähigkeit zur Wasserdrainage und damit zur Verhinderung von Aquaplaning zum Beispiel. Wer mit deutlich überhöhtem Luftdruck fährt, lebt deshalb gefährlich. Am besten ist deshalb, sich an die Druck-Empfehlung der Automobilhersteller zu halten, die man immer greifbar haben sollte.

ten Mitteltunnel, der neben dem Wählhebel für die Acht-GangAutomatik weitere Einstellmöglichkeiten enthält, zum Beispiel für die Charakteristik der Schaltung und des Fahrwerks. Zwischen den klassischen Rundinstrumenten für Drehzahl und Geschwindigkeit zeigt ein kleines Display die gewünschten Daten aus dem Bordcomputer an. Alles sehr solide und sogar wohnlich. Gestartet wird mit dem Startknopf in der Armaturentafel. Der Achtzylinder meldet sich dann fast unhörbar. Das bleibt bei nor-

Autos hoch geschätzt

zylinder hört man schon. Wenn man dann auch noch die Luftfederung im Sport-Modus arbeiten lässt, kann man in Kurven genießen, wie der Wankausgleich die Karosserie waagerecht hält. Der LS 460 wird auch mit diesen Helferlein nicht zu einem kurvenfressenden Sportwagen, aber immerhin zu einer schnellen, gutmütigen Reiselimousine mit per Knopfdruck auswechselbarem Charakter: mal komfortabel, amerikanisch gleitend, mal fast sportlich.

Supersportwagen tritt ab

Energie-Effizienz-Richtlinie Auf Kleingedrucktes achten

sein – 60 Prozent der Berliner kämen hingegen auch ohne Auto zurecht. Zudem zeigte die Befragung, dass Männer (59 Prozent) überraschenderweise eher auf das Auto verzichten als Frauen (65 Prozent). Auch den Fernseher (50 Prozent), Reisen (29 Prozent) oder Luxusartikel (19 Prozent) wie Schmuck und Uhren möchten die Deutschen ungern missen. Was so unverzichtbar ist, sollte auch gut versichert sein. Stichtag für einen Wechsel der KFZ-Versicherung ist der 30. November.

VERKAUF

VW

AUDI

Über 100.000 - einhunderttausend weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, „Kleinanzeigen“. Viel Spaß b. Suchen u. Finden!

Suche PKW, LKW, Traktoren, Busse, Wohnmobile auch mit Motoru. Unfallschaden, Zustand egal, zahle gut und bar! Auch sonntags! Anruf lohnt sich. Tel. 07233/942748 oder Tel. 0170/5285292 (Gewerblich)

767313

593914

825635

Suche dringend Mercedes auch reparaturbedürftig Tel. 0173-3953248 823915

767313

Suche dringend VW auch reparaturbedürftig Tel. 0173-3953248

FORD

823916

Suche dringend Geländewagen auch reparaturbedürftig Tel. 0173-3953248

4-Sitzer, 3-türig, 60 PS (44 KW), Umweltplakette grün, Erstzulassung 02.05.06, 65.450 km, unfallfrei, Gebrauchsspuren, 4500 , Termin zur Besichtigung erwünscht. Tel. 0176/62016026

HONDA

711776

TOYOTA

Sofort-Barankauf, auch Unfallfahrzeuge Auto-Ecke Schlindwein, KA-Hagsfeld, T. 0170/3121251 od. T. 0721/95782640

ANKAUF KFZ-Barankauf, gute PKW (auch hochwertig), Busse, Geländewagen, Transporter, LKW. Fa. Friedl, T. 07242/1566 od. T. 0172/7331566 744471

Daher Automobile. Kaufe Fahrzeuge aller Art. Jederzeit! Mit hohem Km, ohne TÜV / KAT, kein Problem. Barzahlung! T. 0721/6259851 oder T. 0152/08447279

812759

Altwagenabholung - kostenlos Fa. Schmidt, Tel. 0172/6348230 807007

MOTORRÄDER/MOPEDS Alter und Zustand egal. Bitte alles anbieten! Tel. 07227/98455, ab 17 h 825541

694259

WOHNMOBILE/-WAGEN top Zustand, Bauhjahr 07/05, 72 TKM, 129 PS, NR, TÜV 07/12, Dachreling, Xenonlicht, Anhängerkupplung, Klima, polarsilber metallic, Zentralverriegelung uvm., VHB 10.500 , Tel. 0170/2143326 825413

Sicherheitsgurtinnovation Region (bb/um). Das Gurtrückhaltesystem wird permanent verbessert. Die Fachzeitschrift Automotive News hat als „herausragende Innovation, technischer Fortschritt und außergewöhnliche Leistung“ für den PACE Award 2011 einen „denkenden“ Gurtkraftbegrenzer nominiert. Dieser stellt sich automatisch auf die Benutzer ein, weil Menschen nun einmal unterschiedlich groß und schwer sind.

LEXUS LS 460 Motor: V8r-Benziner Hubraum: 4608 ccm Leistung: 280 kW/381 PS Leergewicht: 1945 kg Zuladung: 450 kg 0-100 km/h: 5,7 s Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h Verbrauch: 11,1 L/100 km kombiniert Co2-Emmision: 261 g/km kombiniert Grundpreis Euro: 20.000

EFF3, EFF2 und EFF1 eingeteilt. Aufgrund der Unterschiede zwischen den Klassen in den einzelnen europäischen Ländern und dem zunehmenden Umweltbewusstsein etablierte man nun mit der EU-Verordnung 640/2009 einen einheitlichen Standard. Die neue Verordnung schreibt für Elektromotoren eine wesentlich höhere Effizienz vor und sieht im ab Juni 2011 vor, dass Motoren (0,75 kW - 375 kW) mindestens dem Wirkungsgrad IE2 entsprechen, der für hohe Effizienz steht.

Rabatte bei Neuwagenkauf: Die Umweltprämie ist Geschichte, doch auch dieses Jahr spricht vieles für den Kauf eines Neuwagens. Die Hersteller gewähren großzügige Rabatte. Renault legt bis Ende des Jahres die Umweltprämie neu auf. So erhält jeder, der sein Altfahrzeug in Zahlung gibt, eine Umweltprämie von 2 500 Euro in Form eines Nachlasses in gleicher Höhe. Die Aktion gilt für nahezu alle Modelle. Im Rahmen der Aktion wird der Gebrauchtwagen des Käufers bewertet und zu DAT/ Schwacke-Konditionen von Renault in Zahlung genommen. Bei einem Gebrauchtwagenwert von 2 500 Euro ergebe sich zusammen mit der „Umweltprämie“ insgesamt eine Ersparnis von bis zu 5 000 Euro im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Neuwagens, rechnet die Marke vor.

Hannover (bb/sr). Ein Autohändler darf sich durch das Kleingedruckte im Kaufvertrag nicht das Recht vorbehalten, die Inzahlungnahme des Gebrauchtwagens nachträglich rückgängig zu machen oder, ohne Einverständnis des Kunden, den Kaufpreis in Höhe ausstehender Reparaturkosten zu mindern. So entschied das Landgericht Hannover in einem Urteil (Az.: 10 O 64/07). In dem geschilderten Fall gab ein Neuwagenkäufer seinen Gebrauchtwagen beim Händler zu einem vorher vereinbarten Preis

in Zahlung. Der in einer Gebrauchtwagenbewertung festgestellte Schaden am Altfahrzeug wurde durch den Kunden behoben. Aufgrund einer nachträglich durchgeführten, technischen Überprüfung wurde ein verminderter Wert des Gebrauchtwagens festgestellt. Der Autohändler wollte daraufhin unter Bezugnahme auf seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen Abstand von der vereinbarten Inzahlungnahme nehmen und veranschlagte eine Kaufpreisminderung.

VW investiert 51,6 Milliarden Euro Wolfsburg (bb/sr). In den kommenden fünf Jahren wird der Volkswagen-Konzern im Automobilbereich rund 51,6 Milliarden Euro investieren. Auf Sachinvestitionen entfallen dabei 41,3 Milliarden Euro. Mit 57 Prozent wird mehr als die Hälfte des Geldes allein in Deutschland angelegt. Neben den Sachinvestitionen umfasst die Gesamtsumme mit 10,3 Milliarden Euro

auch die Zugänge aktivierter Entwicklungskosten. Diese Investitionsplanung für die Jahre 2011 bis 2015 wurde in der vergangenen Woche vom Aufsichtsrat der Volkswagen AG erörtert. „Der Volkswagen Konzern wird die technologische Zeitenwende der Automobilindustrie an entscheidender Stelle mitgestalten und dazu weiter in umweltfreundliche Technologien, effizi-

ente Antriebe und neue Modelle investieren“, sagte Konzernchef Martin Winterkorn. Man verfolge konsequent die Ziele der Strategie 2018, um seine Profitabilität weiter zu steigern und VW zum zukunftsfähigsten Automobilkonzern der Welt zu machen. 27,7 Milliarden Euro steckt der Konzern in die Modernisierung und Erweiterung der Produktpalette seiner Marken.

823917

825573

Autohaus Müller GmbH Honda-Vertragshändler Toyota-Vertragswerkstatt 76275 Ettlingen-Bruchhausen Im Katzentach 10 Telefon 07243/91050 www.hondamueller.de

ANKAUF

823914

Über 100.000 - einhunderttausend weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, „Kleinanzeigen“. Viel Spaß b. Suchen u. Finden!

825085

Frankfurt (pts).Im Juni 2011 greift die Energie-EffizienzSant’Agata Bolognese (bb/pha) Richtlinie. Im Klartext heißt das, Der Lamborghini Murciélago ist dass Elektromotoren, die der Efeiner der faszinierendsten und fizienzklasse IE2 nicht entspreerfolgreichsten Supersportwagen chen, dann nicht mehr verkauft aller Zeiten, auch wenn seine werden dürfen. Das Problem: Produktionszeit zu Ende ist: Der Viele Abnehmer von Elektromoletzte in „Arancio Atlas“ lackier- toren, zu denen auch die Autote LP 670-4 SuperVeloce trägt mobilzulieferer-Industrie und die stolze Produktionsnummer Manufacturing-Firmen gehören, 4.099. Damit ist der Wagen nicht müssen sich schnell an diese nur der meistgebaute Lamborg- Richtlinie anpassen. hini-Zwölfzylinder aller Zeiten, In Europa wurden bislang Nieer ist auch einer der gefragtesten derspannungs-Drehstrommotoren in die Wirkungsgradklassen Supersportwagen der Welt.

Suche dringend Audi auch reparaturbedürftig Tel. 0172-3953248

BMW

Kooperation: Peugeot Deutschland und die Deutsche Bahn-Tochter DB Energie wollen künftig im Bereich Elektromobilität zusammenarbeiten. Wie der Automobilhersteller bekannt gab, wurde eine entsprechende Erklärung unterzeichnet. Wichtigster Punkt ist die Bereitstellung und Instandhaltung einer Ladeinfrastruktur für das Elektroauto Peugeot i0n durch DB Energie. Die Vereinbarung sieht außerdem die Lieferung von Ökostrom sowie Dienstleistungen für Kunden und Händler vor, unter anderem eine Informations-Website, Schulungen und ein Call Center.

malen Geschwindigkeiten so. Was durchdringt, sind die Reste der Reifen- und Fahrwerksgeräusche. Zu diesem sanften Verhalten passt auch die Automatik. Sie schaltet sehr schnell, ruckfrei und leise. So viel Hubraum und so viele Gänge lassen einen fast vergessen, dass man einen Verbrennungsmotor unter der Haube hat. Es sei denn, man will es mal wissen, was die 381 Pferdchen so leisten können. Nicht, dass es dann laut würde, aber den recht hochtourig arbeiten Acht-

Köln (pts).Bei der Frage, auf was sie am wenigsten verzichten können, nennen 62 Prozent der Deutschen ihr Auto. Das zeigt eine repräsentative Studie von AXA. „Besonders in ländlichen Regionen schätzen Autobesitzer ihren fahrbaren Untersatz sehr“, sagt Thomas Jäckel, Experte für Kraftfahrt-Versicherungen von AXA. „Häufig müssen Berufstätige hier weite Wege zum Arbeitsplatz zurücklegen.“ Dies bestätigt die Studie – auf dem Land können sich 75 Prozent nicht vorstellen, ohne Auto zu

135 /Steuer, opt.+techn. kleine Mängel, fahrbereit, TÜV 7/11, VB 700 , Tel. 0172/13342197

Jahresproduktion des Toyota Auris Hybrid ausverkauft: Der Auris Hybrid ist für Toyota ein Erfolg. Die gesamte europäische Produktion für dieses Jahr ist ausverkauft. Vom ersten Vollhybridfahrzeug in der Kompaktklasse, das seit diesem Sommer auf dem Markt ist, sind europaweit bisher mehr als 14 000 Einheiten abgesetzt worden. Für das erste volle Verkaufsjahr strebt Toyota 2011 einen Absatz von 31 000 Stück an.

Kaufe Wohnmobile oder Wohnwagen, alles anbieten! Tel. 0172/6639443

Barankauf aller Wohnmobile Tel. 0800/1860000 (gebührenfrei)

768011

766258

Kaufe Wohnmobil & Wohnwagen Zustand egal, alles anbieten! Tel. 07131/1333392 819195

778223

Winterreifen für Motorräder Oldenburg (bb/br). Auch für Mottorräder gilt, dass die Bereifung dem Wetter angepasst sein soll. Seit 2006 müssen Kraftfahrzeuge bei winterlichem Wetter mit „geeigneter Bereifung“ unterwegs sein. Dies war dem Oldenburger Oberlandesgericht zu schwammig, sodass die Straßenverkehrsordnung wahrscheinlich geändert wird. Es geht um die bislang unklaren Formulierungen hinsichtlich der Wetter- 27,7 Milliarden Euro will der VW-Konzern in die Modernisierung und Erweiterung der Produktpalette verhältnisse und des Reifentyps. seiner Marken investieren. Schwerpunkte sind neue Fahrzeuge, Nachfolgemodelle und Derivate.

FOTO I AUTOREPORTER

Im Lexus LS 460 arbeitet ein Acht-Zylinder-V-Motor mit 4,6 Litern Hubraum, 381 PS und einem maximalen Drehmoment von 493 Newtonmetern, was für 250 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit reicht und die fünfsitzige Limousine in 5,7 Sekunden an die 100-Kilometer-pro Stunde-Marke bringt. Seine Seitenwände sind hoch wie eine Burgmauer und nur wenig gegliedert, die Fensterflächen unter dem nach hinten ausschwingenden Dach fallen entsprechend klein aus. Alles gibt sich zurückhaltend, elegant und ohne die oft anzutreffenden optischen Ausrufezeichen. Innen setzt sich dieser Eindruck von einer in sich ruhenden Gestaltung fort. Ganz unaufgeregt bietet der LS 460 dort an der Armaturentafel hochwertigen Kunststoff und sonst feines Leder, ein schwarzes MultifunktionsHolzlenkrad mit Schaltwippen und große Holzapplikationen mit matter Oberfläche. Die Mittelkonsole trägt den Bildschirm für Bordcomputer und Navigation sowie die Regler für Lüftung und Heizung. Sie geht über einen brei-

FOTO I AUTO-MEDIENPROTAL.NET

Der Lexus LS 460 – der zweitgrößte Lexus – lässt dem Betrachter keinen Zweifel an seinem Gewicht von zwei Tonnen und zeigt ihm dennoch deutlich, dass es sich beim ihm nicht um einen Blender, sondern eher um eine stille Größe handelt, die es in sich hat.


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

KLEINANZEIGEN I 15

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang I Anzeigenannahme: 0800 9 33 80 20 kostenfreie Rufnummer

BAU/HANDWERK IHR HANDWERKER FÜHRT AUS: Malerarbeiten, Trockenbau, Fliesenverlegung, Balkonsanierung, Laminatverlegung, Parkettbodenschleifung mit Versiegelung, sämtliche Reparaturarbeiten, Tel. 0721/3842207 od.Tel. 0151/15590965 824411

auch seniorengerecht oder energieeffizient. Wir beraten, planen, führen aus h+p Tel. 07244/91965

VERANSTALTUNGEN

Krav Maga Selbstverteidigung Training Di. 20 Uhr, Fr. 19.30 Uhr, Info: www. km-karlsruhe.de Tel. 0170/7786697

Wohin geht die Reise meiner Seele? DVD-Vorführung der gleichnamigen TV-Sendung, Mi. 24.11., 19.30 Uhr, ibz-Internationales Begegnungszentrum KA, Kaiserallee 12d (neben der VHS), Eintritt frei

740034

FREIZEIT/SPORT/HOBBY GESUNDHEIT Genieße den Augenblick mit Energieund Aroma - Ölmassagen. In schönem Ambiente, eine Stunde abschalten und Kraft tanken. Termine unter Tel. 07246/9445883 oder Mobil Tel. 0172/7277134

824912

IMMOBILIEN-VERKAUF

785423

GRUNDSTÜCKE

KAPITALMARKT

825601

731189

DIE ZEITUNG: HEUTE AKTUELL, MORGEN WURSTPAPIER, IN ZWANZIG JAHREN KULTURGESCHICHTE.

in unsere bestens vermieteten Immobilien, wertsicher, renditestark, diskr. Abwicklung, Vermietg.-Service Renditen 5-7% Ihre monatl. Einn. Ihr Invest Teifg.pl.200 p.M. 48T Wohng. 810 p.M. 194T Wohng. 920 p.M. 243T Laden 1.880 p.M. 395T Praxis 2.800 p.M. 495T oder einen Neubau? als schickes 3-Fam.H 720T oder bestes 6-Fam.H 1,2 Mio grh45@gmx.de Tel. 0177/2375251

PAUL FECHTER

825592

Gartenprofi, Hecken-, Strauch- und Baumschnitt. Rasen- und Gartenpflege, Haus-Service, zuverlässig, preiswert, schnell, Tel. 0721/8643415

820779

Grundstck. f. Doppelhaus, 2. Reihe, 654 qm, teilb. 140.000.- +Prov. herrling@herrling.de, Tel. 07244/9068 825595

GEWERBLICHE OBJEKTE

825586

oder nicht störende Prod. auf 230 - 400qm, in einem attrakt. Gebäude, nahe KA, Kauf o. Miete, prov. frei, Tel. 07244/9068 825599

821371

ANKAUF BEKLEIDUNG/SCHMUCK

SONSTIGES

TIERMARKT

645183

Dachdecker mit Berufserfahrung Zuverlässig- Schnell- Günstig! Auch Garagendächer, Tel. 0175/2408914 801602

Rohrer Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen aller Art, von klein bis extrem, Verwertbares wird angerechnet, Tel. 0721/5164012, www.rohrer-aufloesungen.de

730491

799844

805540

COMPUTER

Maurermeister führt für Sie Pflaster-, Maurer-, Beton-, Estrich-, Gerüstbauarbeiten, sowie alle sonstigen Rohbauarbeiten aus. Mithilfe des Bauherren möglich. Tel. 0721/9462237 oder 0171/1477128 472417

824943

Bock Aluleitern der Firma Krämer (Leiter für Profis) und Euroline, gebraucht aber in gutem Zustand. 5er, 6er, 7er, 8er, 14er und 20er. Je Sprosse 3,50 Euro. - Profi Metallausziehdielen der Firma Ritter, ausziehbar bis ca 3,90 für 150 Euro. - Rührwerk von Festo 70 Euro Tel. 07249/913664 801215

748743

823172

VERMIETUNG ETW EBK-Übern., Bad, Gäste-WC, ÖPNV-an WEHeimfahrer, info@itc-gwk.de

825415 825234

KONTAKTE

Aus der Region, für die Region.

den reifen und niveauvollen Herren. Tel. 0152/06320875 825605

Sehr attr. 3 1/2 Zi-Wohnung, seniorengerecht, 115qm, Lift, Südlage, Oberfl. wählbar 243T 3-Zi, 88qm, 189T , 3-Zi 81 qm 179T, DHH großes Grdstck. 340qm, 180qm, Wohn u. Nutzfl. 4-6 Zi., ab 290T , Tel. 07244/9068, herrling@herrling.de

Treffs bei Dir oder bei mir. Geld nehm ich keins. pv 0178/5503456

688284

825236

Gold - Schmuck, Zahngold, Münzen, Briefmarken, Gemälde und Antiquitäten kauft Willi Dörr, 74821 Mosbach, Im Bauernbrunnen 28. Auf Wunsch Hausbesuch, Diskretion, Barzahlung. Tel. 06261/37404

Baden

825591

823171

Kostenloste private Sextreffs Tel. 0176 - 51 51 73 91

ALLES FÜRS KIND

MIETGESUCHE

Qualifizierte Tagesmutter bei der Krabbelgruppe „kleine Eule“ hat Plätze frei. Viele tolle Überraschungen warten auf euch. Tel. 0178/3322597

Nicht ohne unser Durlach… Wir, Mutter (52) und Tochter (14) suchen 2 ½ -3 Zi-Whg., gerne Altbau, mit Balkon, Terrasse oder Gärtle. WM bis € 600.-, Mobil: Tel. 0178/1769568

808536

PROF. TELEFONSERVICE

529120

BEKANNTSCHAFTEN

818230

822306

VERKAUF

Junge Familie mit Kindern sucht ein Häuschen mit Garten zum Mietkauf. In Karlsruhe und Umgebung. Tel. 0721/9685776

mit Henkel, 48 Stück im Karton oder mehr, umständehalber günstig zu verkaufen, für Gastronomie o. Weihnachtsmarkt geeignet. Tel. 0170/6406840

825239

les Herz abzugeben, in ehrliche, treue und liebe Hände. Bin 40 Jahre, weiblich, Tel. 0152/07098736 825412

822418

809663

liebenswerten Mann, der wie ich, immer noch sein Glück sucht. Tel. 0174/7745576 825568

808917

818229

Suche in Rüppurr und Umgebung Räumlichkeiten (1 großes Zi.) mit Kochgelegenheit und Bad, Warmmiete bis € 320.-, Tel. 07243/15385

825579

825238

731169

1,83m groß, sucht liebevolle Alleinerziehende für gemeinsame Zukunft, Tel. 0157/89105261 825235

Willkommen in meinem Leben zum leben, lieben und lachen. Suche einen zuverlässigen Mann, für die glückliche Zweisamkeit. Wenn Sie an einer vertrauensvollen Beziehung interessiert sind, melden Sie sich. Tel. 0176/45147074 o. Chiffre 70112844

UNTERRICHT

821659

752524

821748

768493

SAMMLERBÖRSE

Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen sowie besenreine Räumungen aller Art, evtl. kostenlos. Tel. 0721/845864. od. Tel. 0172/7236983 822329

u. Flohmarktsachen für guten Zeck in Ka/Umgebung, hole gerne ab, Tel. 0721/8306902

824412

799665

691117

Kaufe alte Ansichtskarten, Bücher, Autogramme, Comics sowie alles Militärische, auch Fotos, Orden und vieles aus Omas Zeiten. Gute Bezahlung. Tel. 07247/22745

824820

WIKING und MÄRKLIN auch defekt von Sammler gesucht Tel. 0177/7863734 rufe zurück

Restaurationen von Porzellan, Majolika, Porzellanpuppen! Fachbetrieb für Restaurationen, Hannelore Schalk, 76275 Ettlingen. hannelore.schalk@gmx.de T. 07243/39635 od. 07243/217504

743058

714071

813250

Private Kleinanzeigen

Typ A:

Bitte veröffentlichen Sie folgende Anzeige am Diese Anzeige würde Sie nur € 11,50 kosten! Rufen Sie uns an: Tel. 0800/9338020

Anzeigentyp: A

1.

B

C

Rubrik:

2.

Bekanntschaften Sammlerbörse Stellengesuche An-/Verkauf Kfz

3. Diese Anzeige würde Sie nur € 9,50 kosten! Rufen Sie uns an: Tel. 0800/9338020

Konto-Nr.

Freizeit/Hobby Gesundheit Mietgesuche Sonstiges

BLZ

Röser Presse GmbH Fritz-Erler-Str. 23 76133 Karlsruhe www.boulevard-baden.de

Institut

Typ B: Anzeigen mit Hintergrund

Name, Vorname

Ihr Inserat umrahmt und Grau hinterlegt kostet Sie nur € 9,50 für drei Zeilen.*

Probleme mit Telefonanlagen, PC und TK-Peripherie !!! Tel. 0721/9419591 671757

Nachhilfe ab 7,- Euro pro Unterrichtsstunde. Tel.: KA 920 202, www.lernstudio-barbarossa.de

EDV/INTERNET PC infiziert? Kein Spaß mehr? Ehrliche, erfahrene Hilfe für Ettlingen, KA und Umland. DSL, E-Mail, Antivirus. Ihr Computer ist langsam? Prüfung ab € 20.-, Installation ab € 35.-, Seriös, kompetent, erfahren, Verschwiegenheit garantiert! Termine auch abends und samstags. www.hilfeholen.de Dipl. Ing. H. Hutt, Tel. 07243/31114

Ihr Inserat umrahmt und farbig hinterlegt (in Rot, Blau oder Gelb) kostet Sie nur € 11,50 für drei Zeilen.*

808472

WACHSEN DROHT.

820732

825570

794605

MÄHEN, DAS ÜBER ETWAS ZU ALFRED POLGAR

á 93 x 188 cm; 2 á 118 x 188 cm, Tel. 0721/468785

Kostenlose Muffin-Rezepte, täglich neu, gratis zum Ausdrucken auf www.cafecube.de Übernehme aussortierte Bücher für guten Zweck. Hole gerne ab! Tel. 0721/8306902

ZU VERSCHENKEN

824409

FLIRTEN - CHATTEN - DATEN Für Frauen KOSTENLOS! Sofortkontakte zu Männern aus deiner Umgebung: 0800777.5555 (a.dt.Festn.) www.megadate.de

Sagen Sie es mit Farbe

721647

822352

767313

803200

656760

DIE AUFGABE DAS GRAS ZU 803201

Über 100.000 - einhunderttausend weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, „Kleinanzeigen“. Viel Spaß b. Suchen u. Finden!

Mathematiker gibt Nachhilfe in Mathe, Tel. 0176/51264478

Rettung Ihrer Dias! Prof. Digitalisierung von KBDia,-Negativ,-Positiv, APS-Film auf DVD. Tel. 0721/9431971

DIE PRESSE HAT AUCH

824802

Finden Sie die Liebe fürs Leben in Karlsruhe! www.boulevard-baden.de/partnersuche

SONSTIGES

823170

Straße Diese Anzeige würde Sie nur € 7,50 kosten! Rufen Sie uns an: Tel. 0800/9338020

PLZ, Ort

Telefon

Typ C:

E-Mail

Unsere kostenlose Hotline für private Kleinanzeigen 0800 9 33 80 20 Fax (07 21) 93 38 02 - 30 oder unter kleinanzeigen@boulevard-baden.de Anzeigenschluß ist Freitag, 12:00 Uhr

Bleiben Sie im Rahmen Datum, Unterschrift

Ihr Inserat umrahmt kostet Sie nur € 7,50 für drei Zeilen.*

*Preise inkl. MwSt., € 1,- Aufpreis je weiterer Zeile.

Die Haftung für Folgen aus den Insertionen liegt beim Unterzeichner. Der Verlag übernimmt keine Haftung bei Schreibfehlern.

Für gewerbliche Fließtextanzeigen und alle nicht genannten Rubriken wenden Sie sich bitte an unsere kostenlose Hotline. 808919


%RXOHYDUG%DGHQÂÂ$XVJDEH*HVDPWÂ6HLWH

16 I AKTUELL

BOULEVARD BADEN I 21. November 2010 I Nr. 47, 13. Jahrgang

Uwe Hück bei Kamingespräch

FOTO I BB

Karlsruhe (bb). Um den heißen Brei reden ist nicht seine Art – Uwe Hück ist vielmehr einer der gerne mal mit seinen prägnanten Äußerungen aneckt und sich dessen auch bewusst ist. Der Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche AG sprach am Mittwoch Abend mit rund 60 Wirtschaftsjunioren im Hotel-Restaurant Erbrinz in Ettlingen über seine Arbeit und aktuelle politische Themen. Was er selbst lebt, fordert Hück auch von der Politik und in den Unternehmen: Eine klare Sprache, die die Menschen verstehen. Er wünsche sich mehr Mut zur Wahrheit. Gerade Politiker hätten bei ihren Aussagen oft mehr die Sorge um Umfrageergebnisse im Blick und daher Angst, Dinge beim Namen zu nennen. Hück selbst hat mit seiner direkten Art eine beeindruckende Karriere gemacht von ganz unten bis in den Aufsichtsrat beim Weltunternehmen Porsche. Bevor der 48-Jährige 1985 als gelernter Lackierer in das Unternehmen eintrat, verdiente er sein Geld beim Thaiboxen. Der zweifache Europameister hat gelernt Uwe Hück (links) mit Jan Holl- sich durchzukämpfen und nicht mann, Vorsitzender der WJ KA. aufzugeben. Für einen Betriebs-

ratsvorsitzenden tritt er dennoch erstaunlich moderat auf und fordert von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gleichermaßen ein vernünftiges Handeln im unternehmerischen Sinn. Man könne und müsse um die Sache streiten, aber wenn beide Seiten dauerhaft in verschiedene Richtungen laufen, funktioniere es nicht. Hück weiß, damit Porsche auf der Erfolgsspur bleibt, braucht es die Mitarbeiter in den Produktionshallen, die Autos bauen, aber es braucht auch einen Aufsichtsrat, der in das Unternehmen investiert. Daher kann er sich auch heute noch in Rage reden, wenn er um den Kampf an der Spitze des Unternehmens vor zwei Jahre und das Ausscheiden von Ex-Porsche Chef Wiedeking zurückdenkt. Unanständig sei es gewesen, wie der Manager öffentlich niedergemacht wurde. Uwe Hück, der in seiner Freizeit benachteiligten Jugendlichen – meist kommen sie aus Migrantenfamilien – das Thaiboxen beibringt, kommt auch beim Thema Integration sehr schnell auf den Punkt: „Du bist da und keiner merkt es – das ist Integration für mich“.

Kernenergie steigt auf 52 Prozent

.de

FOTO I FRITZ

Region (bb). Im Jahr 2009 wurden in Baden-Württemberg 65 691 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. Hierfür kam zu 52 Prozent die Kernenergie zum Einsatz. Weitere 23 Prozent wurden aus Steinkohle und fünf Prozent aus Erdgas gewonnen. Der Anteil der erneuerbaren Energieträger erhöhte sich von 14 Prozent im Jahr 2008 auf 15 Prozent im Jahr 2009. Hinter Kernenergie und Steinkohle rangieren die erneuerbaren Energieträger zusammengenommen damit an dritter Stelle im Strommix. Die Erzeugung aus Kernenergie stieg um drei Prozent auf rund 34 372 Millionen Kilowattstunden. In den vergangenen Jahren ging die Erzeugung tendenziell zurück. Der Anteil lag 2007 und 2008 knapp unter der 50 Prozent-Marke. Einen deutlichen Rückgang von 16 Prozent verzeichnete die Verstromung von Steinkohle. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern stieg dagegen 2008 um vier Prozent auf 9 825 Millionen Kilowattstunden. Zuwächse gegenüber dem Vorjahr zeigten sich vor allem bei der StromerzeuDurch Kernenergie wird der meiste Strom erzeugt, auf Rang zwei folgt gung aus Photovoltaik und aus die Steinkohle, erst dann die erneuerbaren Energieträger. Biomasse.

DIREKT

g Verteilun

Claudia Kästner Medienberaterin und Leseratte

796290


Boulevard Baden, Ausgabe Hardt, 21.11.2010