Page 1

$  !#

&, 0. !) *"#

.$ ,!%.%#

+&#"#(2,!%-0 â&#x20AC;&#x2122;+(,+.%# #6/!;( 7E/75 %.; $&( 7E/7+ %.; ;â&#x20AC;&#x2122;8;04D*4<@;&-* ,/7B 9)0;*1@ â&#x20AC;&#x2122;*03  /*4@*;: =>7AA "&;2<;C.* ///3+&#"#(2,!%-03"#

1 86028

860454

Ihre Wochenzeitung fĂźr Durlach und Umgebung I 30.480 Exemplare I www.boulevard-baden.de

Âť www.boulevard-baden.de

SPORT I SEITE 13

NICOLA BODNER I SEITE 6

Âť KSC auswärts gegen Eintracht Frankfurt Âť Aktueller Spieltag der Ersten und Zweiten FuĂ&#x;ballbundesliga Âť KRK-Mädels erleichtert nach dem Saisonfinale Âť BG plant die Wende gegen Leitershofen

Pfinztal hat Nicola Bodner zur neuen Bßrgermeisterin gewählt. Boulevard Baden sprach mit der 32-Jährigen ßber ihr neues Amt.

FOTO I DOK

Beim Weihnachtspost- und Geschenkversand lohnt sich ein Vergleich der Anbieter. Zudem sind Abgabefristen zu beachten.

FOTO I RAINER STURM/PIXELIO

AKTUELL I SEITE 3

Âť AusfĂźhrliche Lokalberichterstattung finden Sie unter www.boulevard-baden.de/LOKALSPORT

Nr. 49, 14. Jahrgang

FOTO I BB

858123

Sonntag, 4. Dezember 2011

1

Âť www.boulevard-baden.de

neue Kredite. Auf Dauer kann das aber nur durch Steuern und Einsparungen im Haushalt gestemmt werden. Mittelfristig werden die Staatsausgaben fĂźr die eigenen BĂźrger sinken, weil Teile der Einnahmen fĂźr die Stabilisierung unserer angeschlagenen Nachbarn verwendet werden mĂźssen.â&#x20AC;&#x153; Jahrelang konnten in vielen Staaten Schuldenberge in astronomischen HĂśhen aufgehäuft werden, nun kĂśnnen viele nur noch mit MĂźh und Not die Zinsen dafĂźr bezahlen. Vor der Währungsunion hatten viele Staaten in wirklich kritischen Situationen die Option, neues Geld zu drucken und auf den Markt zu werfen. Die damit einhergehende Inflation wurde in Kauf Karlsruhe (pas). Es wird ge- die seit Jahren bekannte Ă&#x153;ber- Bewusstsein der Deutschen senländer einstehenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Mar- genommen. Diese MĂśglichkeit spart, gehebelt und geholfen. schuldung vieler Länder eine nicht angekommen zu sein, tin Ruckes, der am Karlsruher ist in der Euro-Zone fĂźr einen Milliarden flieĂ&#x;en in Hilfsfonds, zentrale Rolle. Begriffe wie denn es ist nicht in ihrem Geld- Institut fĂźr Technologie (KIT) einzelnen Staat ausgeschlosRegierungen werden ausge- EFSF und AAA machen die beutel zu spĂźren â&#x20AC;&#x201C; noch nicht. den Lehrstuhl fĂźr Finanzwirt- sen. Doch welche Wege fĂźhren tauscht. Eine Krisensitzung Runde. Der Euro ist in der Kri- â&#x20AC;&#x17E;Man braucht sich keine Illusi- schaft und Banken inne hat. aus der Krise und was bedeutet wichtiger europäischer Politiker se, die Lage ist dramatisch. onen machen. Jeder Einzelne â&#x20AC;&#x17E;Aktuell finanziert unsere Re- das fĂźr uns? jagt die nächste. PlĂśtzlich spielt Doch so recht scheint das im muss fĂźr die Schulden der Kri- gierung die Hilfsmilliarden Ăźber Fortsetzung auf Seite 2

BOULEVARD BADEN VIDEO

FOTO I GĂ&#x153;NTER HAVLENA / PIXELIO

Die steinigen Wege aus der Eurokrise

Boulevard Baden verlost auf Seite 3 Karten fĂźr die dritte â&#x20AC;&#x17E;Chaos Comedy Showâ&#x20AC;&#x153;. VIDEO ansehen unter www.boulevard-baden.de

Leser fĂźr Beirat gesucht! Karlsruhe (tra). Sie haben Themenvorschläge fĂźr Boulevard Baden, weitere Anmerkungen zum Print- und Online-Auftritt unseres Mediums und wĂźrden gerne einmal das Verlagshaus und die Druckerei besichtigen? Dann sind Sie ein heiĂ&#x;er Kandidat fĂźr unseren Redaktionsbeirat, den wir im kommenden Jahr ins Leben rufen werden und der sich drei Mal pro Jahr treffen wird. Bewerben Sie sich bis 1. Januar 2012 per E-Mail (redaktion@boulevard-baden.de) mit Foto, ein paar Zeilen Ăźber sich und warum Sie gerne Teil des Redaktionsbeirats wären. Wir Âť www.boulevard-baden.de freuen uns auf Ihre Nachricht!

860450

860280

T§'x b§|x£'t¥x

mXagehâ&#x20AC;&#x2DC; Yâ&#x20AC;°e gXcc\V[^hafg

â&#x20AC;&#x2122;29 ?):+0-5 =5, 9-:<)=92-9-5 09- ?-9<>633-5 $92-5<<-772+042< %69/.)3< =5, !647-<-5@8 844647

860422

!&//*$)6#1$)& "+1 .33&-5.01.0(&â&#x20AC;&#x2122; -<@< 2:< ,2- *-:<- (-2< :2+0 /-1 /-5 #6<<-5 25 09-5 ?-9<>633-5 &-772+0-5 @= ?-09-58 "2-*-9 >69:69/32+0 ?):+0-5 )3: <-=-9 @= 9-:<)=92-9-58 /0&$)&- *& ,*3 4-1â&#x20AC;&#x2122;

fâ &#x201E;ÂŁwx§x§~tâ&#x20AC;&#x153;y {â &#x201E;v{â&#x20AC;šx§'|zx§ b§|xÂŁ''xÂĽÂĽ|v{x !?7 1C<73EM7C7C 01J7C KM1BB7C 1OK 57B 7KM1C5 7?C7K O:@2O:7JK 57J 01J7C 57J %CKEAQ7CS 57J -/+&, %B> OC5 "RGEJM -PJ@7J &$ ,3 &(0 40$+)5+04.* &(1 !/.&(06(0-"4)1 #("4)30"*3%

T§'x b§|xÂŁ'tÂĄx Z¢u[ĂŻ mxÂŁ'§â&#x20AC;&#x153;¢ yø§ gxÂĽÂĽ|v{~â&#x20AC;&#x153;£¤' *J?CMSKMJH ; I &1JAKJO=7 <7<7CP37J 1AM7B #%! " $732O57 -7A 3-2+ / .+ â&#x20AC;&#x2122;) -*1 , -7A 3-2+ / 1( 2) 3()::COC<KS7?M7C4 â&#x20AC;&#x2122;E 9 #+ D 9 F8 .=J I ,1 D 9FN .=J


2 I AKTUELL

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Rheinschiffe konnten nur noch ein Viertel der üblichen Ladung aufnehmen

Rhein gibt verborgene „Schätze“ preis

817078

ANGEDACHT

Karlsruhe. Es war der trockenste November seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Gerade einmal 2,1 Millimeter Regen wurden in der Wetterstation Rheinstetten pro Quadratmeter erfasst. Während sich viele Karlsruher über den Spätherbst freuten, ärgerten sich vor allem die Rheinschiffer.

FOTO I PASCAL SCHÜTT

„Zur Zeit können die Schiffe wegen des niedrigen Rheinpegels maximal ein Viertel der sonst üblichen Ladung aufnehmen“, sagt Patricia Erb-Korn, Geschäftsführerin der Karlsruher Rheinhäfen. Der ein oder andere Kunde werde möglicherweise auch auf die Schiene umsteigen, jedoch gebe es dazu keine aktuellen Zahlen. Mit einem Pegel von knapp über 3,40 Metern war der Rhein Ende November bei Maxau nur noch wenige Zentimeter vom niedrigsten Stand seit Februar 2006 entfernt. Aufgrund des Niedrigwassers musste sogar die Rheinfähre zwischen Neuburgweier und Neuburg ihren Betrieb einstellen. Hoffnung macht den Rheinschif-

FOTO I BB

I Von Pascal Schütt

Advent ist die Zeit des Wartens. Worauf warten wir eigentlich? Die Kinder warten auf die Geschenke an Heiligabend. Und wir Erwachsenen? Auf ein paar nette Stunden mit der Familie? Auf ein „bisschen Friede“, wenn wir schon auf „Friede auf Erden“ nicht mehr zu hoffen wagen? Auf ein bisschen mehr menschliche Wärme, ein bisschen mehr Menschlichkeit? Warten wir noch auf einen neuen Himmel und eine neue Erde, in denen Gerechtigkeit wohnt (2.Petr 3,13), oder geben wir uns resigniert zufrieden mit kleinen und kurzfristigen Verbesserungen des Gewohnten? Die Adventszeit lädt uns ein, die Sehnsucht neu zu entdecken. Sehnsucht nach einer Welt, in der nicht mehr das Recht des Stärkeren regiert, sondern Gerechtigkeit. Nach einer Welt, in der jeder Mensch seine Würde in sich trägt – und nicht erst sein Lebensrecht durch Leistung erkämpfen muss. Adventszeit ist auch Zeit der Umkehr. Die Sehnsucht darf schmerzhaft groß werden. Und dann ist es auch Zeit, sich zu ändern und auf das zu zu leben, was kommen soll. Frank Schaber ist Pfarrer der evangelischen Gemeinde WaldstadtSüd und Dekan-Stellvertreter

„Strandgut“ und ein geborgenes Polizeiboot: In dieser Woche gab es am Rhein viel zu sehen und zu entdecken. fern allerdings die Wettervorhersage. „Nach dem außergewöhnlich trockenen November erwarten uns ab diesem Wochenende stärkere Regenfälle“, sagt Bernhard Mühr, Meteorologe am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Durch die Regenfälle soll der Pegel des Rheins bei Maxau binnen einer Woche wieder bis auf 4,50 Meter ansteigen, so die Prognose des Wasser- und

Schifffahrtsamts Mannheim. Hochbetrieb herrschte dafür in dieser Woche auf den Wegen am Rhein. Das milde Wetter lockte viele Familien und Paare zu einem Spaziergang. Besonders interessant waren die Ausflüge für große und kleine Entdecker, denn der Rhein gab so manchen verborgenen „Schatz“ preis. „Meine Jungs suchen gerade am Ufer nach Muscheln. Das gab es

hier noch nie“, sagte ein Familienvater, der mit seinem Nachwuchs am Donnerstag am Rhein unterwegs war. Aber auch anderes ließ sich zwischen den Steinen am Ufer entdecken: Neben alten Flaschen und jeder Menge Müll war beispielsweise ein hängengebliebener Gummistiefel zu entdecken. Wenige Meter weiter hatte sich ein alter Autoreifen in den Kies eingegraben.

Außerdem konnte am Donnerstag zwischen Neuburgweier und dem Rheinstrandbad die spektakuläre Bergung eines Polizeibootes beobachtet werden, das Anfang der Woche nach einem Zusammenstoß im Nebel gesunken war. Bilder von Fundstücken am Rhein und dem geborgenen Polizeiboot gibt es unter www.boulevard-baden.de/fotos

I Fortsetzung von Seite 1

Freak-Shows Wenn die Schausteller mit ihren Attraktionen früher in die Stadt kamen, so galt das Kuriositäten-Kabinett, bei dem Menschen mit offensichtlichen körperlichen Fehlbildungen und vielem mehr als Attraktion ausgestellt und zur Belustigung vorgeführt wurden, als eines der Highlights. I Ein Kommentar von Michaela Anderer Heute verzichtet man auf derartiges Vorführen geistiger und körperlicher Defizite – zumindest auf Jahrmärkten. Wozu sollte man dafür auch noch auf den Jahrmarkt gehen? Wir bekommen heute Freak-Shows mit Fremdschäm-Effekt täglich im „Unterschichten-Fernsehen“ präsentiert. Dort suchen schwer Vermittelbare einen Partner, andere offenbaren ihr Privatleben, ihre Krankheiten oder Defizite über diverse Shows, deren einziger Inhalt es zu sein scheint, die Protagonisten lächerlich zu machen. Denn langweiliges Kuppeln oder Therapieren würde noch lange keine so hohen Einschaltquoten gene-

Die steinigen Wege aus der Eurokrise rieren. Es werden viel schärfere Geschütze aufgefahren: Da werden geistige Tiefflieger speziell gesucht und vorgeführt. Sie legen ihr Privatleben offen und tragen zur Belustigung der Zuschauer bei. Schamgrenzen kennt hier keiner. Nichts ist billig, primitiv und niveaulos genug, um es nicht zu senden. Das Volk draußen will es sehen, also kriegt es das. Aber weiß das Volk überhaupt, dass hier richtige Menschen, die nicht über die nötige Intelligenz oder Selbstachtung verfügen, ausgenutzt werden, um seinen Voyeurismus ausleben zu können? Beruhigen würde nur, wenn diese Kuppel- und RealityShows mit Schauspielern, die sich an ein Skript halten, das ihnen die geistigen Entblößungen vorgibt, und nicht mit echten Partnersuchenden bestückt würden. Doch laut Produktionsfirmen soll alles „echt“ sein. Nur dann müssen genau diese Macher sich fragen, wie tief sie noch sinken und wir müssen uns fragen, wie lange wir noch auf Kosten von Minderbemittelten lachen wollen. Aber wenn es Quote bringt...

hat das ernste Konsequenzen: Banken benötigen, so schreibt es die Bankaufsicht vor, mehr Eigenkapital um Staatsanleihen zu kaufen, die Zinsen dafür steigen. „Allerdings möchte ich bezweifeln, dass politische Kriterien beim Rating keinen Einfluss haben“, sagt der Experte. „Zur Zeit hat man zwar andere Brände zu löschen, aber langfristig sollte man sich ernsthafte Gedanken über das System machen. Am

scheidungsträger haben in den vergangenen 20 Jahren sehr viel richtig gemacht“, sagt Ruckes. Zudem ist die deutsche Wirtschaft durch ihre Exportorientierung und die rasante Entwicklung einiger asiatischer Staaten stabil. „Deutschland wird immer noch als sicherer Hafen innerhalb der Euro-Zone gesehen.“ Damit das so bleibt, müssten Der Schuldenstand eines Staates aber auch von der Bundesrepubder Europäischen Union darf 60 lik weitere Aktivitäten kommen. Prozent seines Bruttoinlandspro„Dabei halte ich aber weder das duktes, also seiner Wirtschaftskraft, Drucken von neuem Geld noch nicht überschreiten. Darauf haben die gemeinsamen Staatsanleihen sich die Mitgliedsstaaten bereits 781832 ‚Euro-Bonds‘ für geeignete Mit1992 geeinigt. Faktisch haben viele sinnvollsten wäre ein unabhängiges tel. Beides wäre langfristig sehr seitdem diese Grenze deutlich über- Gremium, das nicht wie die privat- teuer“, sagt Ruckes. Lang und schritten – ohne große Konsequen- wirtschaftlichen Rating-Agenturen steinig sei der Weg aus der Eurozen. „Das Problem bei Schulden ist, auf Gewinnmaximierung aus ist.“ Krise. „Es wird eine schwierige dass man die Folgen oft erst spät Um einen Weg aus der Krise zu Zeit, die durch die notwendigen bemerkt. Man sieht das Drama finden, müssten „jetzt schnell Sparmaßnahmen sicher auch mit nicht kommen“, sagt Martin Ru- gute Entscheidungen getroffen sozialen Konflikten behaftet sein ckes vom Institut für Finanzwirt- werden“. In der Finanzbranche wird.“ schaft und Banken am Karlsruher laufe vieles über Erwartungen Was sollte der DurchschnittsInstitut für Technologie (KIT). der Anleger. „Maßnahmen müs- deutsche also in der Zeit der nerEine wichtige Rolle in der aktuellen sen nicht sofort greifen. Aber sie vösen Märkte, der drohenden Krise spielen neben Politikern und müssen glaubwürdig sein und die Staatspleiten und der unsicheren Banken auch Rating-Agenturen, die Schuldenpolitik der Länder tief- Euro-Zukunft mit seinem Geld die Kreditwürdigkeit von Unterneh- greifend verbessern“, so Ruckes. machen? „Den Supertipp gibt es men und Staaten beurteilen – gewis- Doch warum ist die Euro-Krise nicht“, sagt Martin Ruckes. „Die sermaßen die SCHUFA für die in Deutschland zwar in den Me- Preise der unterschiedlichen AnWeltwirtschaft. Wird ein Land von dien allgegenwärtig, aber noch lagemöglichkeiten spiegeln das einer Agentur schlechter bewertet, kaum spürbar? „Unsere Ent- wider, was der Markt hergibt.“ (pas). Jahrelang konnten in vielen Staaten Schuldenberge in astronomischen Höhen aufgehäuft werden, nun können viele nur noch mit Müh und Not die Zinsen dafür bezahlen. Wie konnte es so weit kommen, welche Wege führen aus der EuroKrise und was bedeutet das für uns?

Eigentumswohnung gewinnen Karlsruhe (bb). Am 6. Dezember ist es endlich soweit: Es startet das deutschlandweit einmalige Gewinnspiel „Wunschlos in Karlsruhe“, bei dem jeder Teilnehmer die Chance auf mehrere tausend Preise hat. Wem diese unglaublich große Vielfalt noch nicht genügt, für den gibt es selbstverständlich auch einen Hauptgewinn. Während in anderen Städten Autos oder Reisen verlost werden, bietet Karlsruhe etwas Dauerhaftes, etwas Sicheres und auch etwas Reizvolles: Dem Gewinner winkt eine Eigentumswohnung im Wert von 100 000 Euro in den Karlsruher Park Arkaden! Wunsch-Lose erhält man in allen teilnehmenden Unternehmen im und rund um das Zentrum Karlsruhes. Zahlreiche Branchen machen mit, um auch viele Interessen und Geschmäcker der Käufer zufriedenstellen zu können: Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie oder Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Nach einem Einkauf, einem gemütlichen Essen oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhalten die Teilnehmer ein oder gleich mehrere Wunsch-Lose dazu. Das einmalige und außergewöhnliche Gewinnspiel läuft

über zwölf Monate. Im Laufe des Jahres werden immer wieder spannende Aktionen und abwechslungsreiche Veranstaltungen angeboten, bei denen auch Wunsch-Lose gratis verteilt werden. Zum Auftakt verteilt am 6. Dezember Citymanager Sascha Binoth gemeinsam mit vielen Vertretern teilnehmender Unternehmen ab dem Ludwigsplatz in der Innenstadt Wunsch-Lose an die Bürger. Passend zur weihnachtlichen Stimmung werden auch sechs Nikoläuse die Lose verschenken. Der 29. jeden Monats wird dann für die nächsten zwölf Monate der Karlsruher Glückstag, denn an diesem Tag finden die monatlichen Wunschlos-Ziehungen statt. Dabei nimmt jedes WunschLos nicht nur an den monatlichen Ziehungen teil, sondern landet im Ziehungstopf der regelmäßigen Sonderziehungen und der Hauptziehung. Boulevard Baden wird das Gewinnspiel begleiten und regelmäßig über die Wunsch-Los-Ziehungen informieren. Die Wunsch-Lose können bis Ende Dezember 2012 gesammelt werden. Weitere Informationen zum Gewinnspiel gibt es unter www. wunschlos-in-karlsruhe.de.

781832

815226

WENN ICH ZU ENTSCHEIDEN HÄTTE, OB WIR EINE REGIERUNG OHNE ZEITUNGEN ODER ZEITUNGEN OHNE EINE REGIERUNG HABEN SOLLTEN, WÜRDE ICH OHNE ZÖGERN

798171

DAS LETZTERE VORZIEHEN. HANS-DIETRICH GENSCHER

858890

802865


AKTUELL I 3

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Paketdienste in Deutschland

Unbeschwert genieĂ&#x;en

I Von Daniela MĂźller In der Vorweihnachtszeit herrscht Hochbetrieb bei den Paketdiensten in Deutschland. Hugo Gimber von der Deutschen Post DHL sagt: â&#x20AC;&#x17E;Es werden rund doppelt so viele Briefe, Päckchen und Pakete versendet, mehr Fahrzeuge werden eingesetzt. AuĂ&#x;erdem wird zusätzliches Personal eingestellt, es finden keine Fortbildungen statt und alle Mitarbeiter sind im Einsatz, keiner darf Urlaub nehmen.â&#x20AC;&#x153; Auch den Anbietern Hermes, GLS und DPD bringen die bevorstehenden Feiertage viele Aufträge ein. Welchem der Anbieter vertraut man nun in all der Hektik seine Lieferung an? Während Paket-

angeben. Der â&#x20AC;&#x17E;Paketrechnerâ&#x20AC;&#x153; präsentiert den rentabelsten Anbieter. Ein kleiner Tipp: Im Internet erstandene Paketscheine sind in der Regel preiswerter als jene, die man am Schalter ersteht! Trotz vorweihnachtlichem Einkaufsstress sollte man sich aber rechtzeitig Ăźber die Abgabefristen der Anbieter informieren. Innerhalb Deutschlands nennt GLS fĂźr Pakete den 21., DHL und Hermes den 22. Dezember. Bei dem Paketdienst DPD ist bereits am 20. Dezember der letzte Termin, an dem das Weihnachtsgeschenk rechtzeitig zum Heiligen Abend eintrifft. Innerhalb Europas sind die Fristen frĂźher gesetzt: DHL gibt den 12., Hermes den 15. Dezember an. Wer weltweit versenden mĂśchte, hat den Termin der DHL am 3. Dezember bereits verpasst, die MĂśglichkeit per Service PremiDie Brief- und Paketdienste haben unterschiedliche Preise, so dass je nach GrĂśĂ&#x;e und Gewicht der Sendung um zu verschicken, bleibt noch mal der eine, mal der andere Anbieter am gĂźnstigsten ist. bis zum 10. Dezember erhalten. Die deutsche Post hält noch ein dienst DHL den Preis zunächst es um den Versand von sehr oder www.posttip.de lassen sich besonderes Weihnachtsgeschenk am Gewicht der Sendung orien- schweren (ab 31,5 Kilo) und lan- Fehlentscheidungen vermeiden. bereit: Bis zum 22. Dezember tiert, achtet Hermes auf die GrĂś- gen Waren geht. Hilfe bei der Ent- Hier kann man GrĂśĂ&#x;e, Gewicht, kĂśnnen â&#x20AC;&#x17E;Weihnachtspäckchenâ&#x20AC;&#x153; Ă&#x;e. Anbieter GLS hingegen ist oft scheidung wird online geboten: Versandziel und Versandart von (bis zwei Kilo) fĂźr 3,50 Euro verdie gĂźnstigste Alternative, wenn Mit Seiten wie www.postsitter.de Briefen, Päckchen und Paketen sendet werden.

Karlsruhe (pol). Mit dem Hauptaugenmerk auf Alkohol im StraĂ&#x;enverkehr fĂźhrten das Ăśrtliche Polizeirevier und die VerkehrsĂźberwachung am Donnerstag in Durlach Sonderkontrollen durch. Auf HĂśhe der Auer StraĂ&#x;e stoppten die Beamten in der Durlacher Allee rund 70 Autofahrer. Bei insgesamt 17 davon wurden Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Zwei der Kontrollierten hatten sich trotz Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt.

FOTO I BOULEVARD BADEN

Alkoholkontrol- Keine Gute-Nacht-Geschichten Karlsruhe (bif). Ab sofort ist der len in Durlach fĂźnfte Sammelband der RĂśser Presse, der â&#x20AC;&#x17E;Karlsruher Boulevardâ&#x20AC;&#x153;, mit ausgewählten badischen â&#x20AC;&#x17E;Keine Gute-Nacht-Geschichtenâ&#x20AC;&#x153; in Buchhandlungen erhältlich. Das Buch beinhaltet zehn Texte von Nachwuchs- und Freizeitschriftstellern aus der Region und ist ein ideales Weihnachtsgeschenk (ISBN: 978-39813336-2-6; Preis: 9,80 Euro). Die badischen Geschichten der Ausgabe vom vergangenen Jahr findet man unter konstantinsboulevard.roeser-presse.de.

Innenstadt und bei EFA/bft-Tankstellen ist der KARLSRUHER als Zahlungsmittel anerkannt. Wer bis zum 24. Dezember in einem der ßber 150 teilnehmenden Unternehmen des Karlsruher MobilitätsBonussystems einkauft, Essen geht oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmt, erhält in diesem Jahr als Advents-Special statt einem KARLSRUHER sogar fßnf der begehrten Sondermßnzen und damit 2,50 Euro pro Einkauf geschenkt. Weitere Infos gibt es unter www. ka-city.de.

61 "..â&#x20AC;&#x2122; ,-/."52+!4,â&#x20AC;&#x2122;)â&#x20AC;&#x2122;.(

1*3, !+2 "-(%/-

%(.â&#x20AC;&#x2122;(2() -, #0 $&

FOTO I CLAUDIA HAUTUMM/PIXELIO

Karlsruhe. Weihnachten steht unmittelbar bevor und Millionen Menschen sind im Geschenkrausch. Aber was tun, wenn der Empfänger nicht gerade um die Ecke wohnt? Dann muss der Briefund Paketdienst aushelfen. Boulevard Baden hat recherchiert, mit welchem Anbieter man die Weihnachtspost preiswert und rechtzeitig verschicken kann.

Karlsruhe (bb). Wer mĂśchte nicht gerne die Adventszeit im winterlichen Karlsruhe unbeschwert genieĂ&#x;en und gemĂźtlich durch die Stadt bummeln, ohne sich Sorgen Ăźber die Anreise und einen gĂźnstigen Parkplatz zu machen? Der KARLSRUHER machtâ&#x20AC;&#x2122;s mĂśglich: Mit dem KARLSRUHER â&#x20AC;&#x201C; einer zertifizierten MĂźnze im Wert von 50 Cent â&#x20AC;&#x201C; kann man an den KVV-Servicestellen Tickets fĂźr Busse und Bahnen im gesamten Netz des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) kaufen. Auch in fast allen Parkhäusern der

860282

Chaos geht in Runde drei Karlsruhe (pas). Am kommenden Mittwoch, 7. Dezember, bricht im Jubez wieder einmal das Chaos aus. Tausendsassa Kevin Gerwin lädt ab 20.30 Uhr zur dritten Auflage seiner â&#x20AC;&#x17E;Chaos Comedy Showâ&#x20AC;&#x153;. Dieses Mal hat er sich sogar drei hochkarätige Gäste eingeladen. Auf der BĂźhne steht neben Gerwin eine bunte Mischung verschiedener KĂźnstler aus der ganzen Republik: der KĂślner ImprovisationskĂźnstler und Comedian Manuel Wolff, der Pfälzer Comedypoet Alex Entzmin-

ger und der MĂźnchner Stand-Up-Comedian ThieĂ&#x; Neubert. Drei KĂźnstler also, die die Zuschauer oftmals von einem Lachkrampf in den nächsten stĂźrzen. Zudem sind auch die Golden Paws Cheerleader wieder mit dabei. Boulevard Baden verlost 3x2 Karten fĂźr die â&#x20AC;&#x17E;Chaos Comedy Showâ&#x20AC;&#x153;. Einfach bis Dienstag, 6. Dezember, eine Mail mit dem Betreff â&#x20AC;&#x17E;Chaosâ&#x20AC;&#x153; an verlosung@ boulevard-baden.de schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel GlĂźck!

      Â 



                

Â?  Â?Â?Â?  Â?  ­ Â&#x20AC;Â&#x201A;Â&#x20AC;Â&#x192;Â&#x201E;Â&#x2026;Â&#x192;Â&#x2020; Â&#x2021; ­ Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160;Â&#x2C6;Â&#x2039; Â&#x152;  Â&#x20AC;    ­ Â&#x201A;Â&#x17D;Â&#x2018;Â&#x152;Â&#x2019;Â? Â&#x201C;Â&#x201E; Â&#x20AC; Â? ­ Â&#x152;Â&#x2020; Â&#x201D;Â&#x2C6;Â&#x160;Â&#x2022;Â&#x2013; Â&#x160;Â&#x201D;Â&#x201D;Â&#x201D;Â&#x201D;Â&#x192;Â&#x2014;Â&#x2014;Â&#x201D; Â&#x201E;Â&#x2018;Â&#x2020;Â&#x152; Â&#x2DC;Â&#x201A;Â? Â&#x160;Â&#x2022;Â&#x2020;Â&#x2026;Â&#x201E;Â? ­ Â&#x201E;Â&#x192;Â&#x2122; Â&#x161; Â&#x192; Â&#x2014;Â&#x2021;  ­ Â&#x201A;Â&#x2122; Â&#x2014;Â&#x201D; Â&#x192; Â&#x2014;Â&#x2022;  859596

5> /1; 51 451; 8 ,-4719 ) B1 " ( & @9 + ( ) % (  $

# â&#x20AC;&#x2122;â&#x20AC;&#x2122; ! " # &* 9><B15> B?; /A1 491 â&#x20AC;&#x2122;-;619 : <>1419 2 ).47-931

?$9/) !-466/2+ $  # "& &â&#x20AC;&#x2122; %  & ! & 2 ?A 57=@ 7 !

860460

7770#"%,2$*â&#x20AC;&#x2122;+#"$-245#0%â&#x20AC;&#x2122;

Vergleichen beim Geschenkversand lohnt sich

5 @ @ <<

2 C;@5 3@ ( 8 "â&#x20AC;&#x2122;1â&#x20AC;&#x2122;)4 5 . * 5 â&#x20AC;&#x2122; , 9$  8 #$1&:? +â&#x20AC;&#x2122;-4)7&â&#x20AC;&#x2122; $A:.6$::$ 90 $ 76 B BB


4 I AKTUELL

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Arbeitslosigkeit weiterhin rßckläufig I Felicia Gambietz, Gewinnerin des Supermodelcontest 2010

FOTO I DIETER-SCHĂ&#x153;TZ/PIXELIO

Mehr offene Stellen und weniger Arbeitslose

Positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: 2 550 Personen weniger als noch im Vorjahr sind im Kreis Karlsruhe derzeit arbeitslos. Karlsruhe (bb/mia). Wie die Arbeitsagentur Karlsruhe aktuell mitteilt, ist die Arbeitslosigkeit im Stadt- und Landkreis Karlsruhe erneut zurßckgegangen und die Nachfrage nach Arbeitskräften gestiegen. Neben 1 640 neuen Arbeitsstellen im November, die der Agentur gemeldet wurden, waren im November 510 Menschen weniger arbeitslos als noch im Oktober. Insgesamt waren im Kreis

Karlsruhe somit â&#x20AC;&#x17E;nurâ&#x20AC;&#x153; noch 14 490 beschäftigung insgesamt gesunPersonen ohne Arbeit â&#x20AC;&#x201C; 2 250 we- ken seien. niger als im Vorjahr. â&#x20AC;&#x17E;Wir schafften es, die Zahl der Arbeitslosen nach der groĂ&#x;en Während die Eurozone unter der Krise 2008/2009 in nur 24 MoFinanzunsicherheit leide, habe naten um 4 700 zu senken. Das die konjunkturelle Entwicklung zeigt mir, dass unser regionaler eine â&#x20AC;&#x17E;solche Dynamikâ&#x20AC;&#x153; entwi- Arbeitsmarkt aufnahmefähiger ckelt, sagt Ingo Zenkner, der als in vergangenen AufschwungsVorsitzende der Arbeitsagentur phasen istâ&#x20AC;&#x153;, so Zenkner. Die ArKarlsruhe, dass sowohl die Ar- beitslosenquote von 3,8 Prozent beitslosigkeit als auch die Unter- bedeute einen neuen Tiefstand.

Zu den Gewinnern zählt die Arbeitsagentur die unter 25-Jährigen, deren Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent im vergangenen Jahr auf aktuell 2,9 Prozent sank. Ebenfalls konnten deutlich mehr jĂźngere Menschen unter 25 Jahren, die bisher Hartz IV erhalten haben, ihre Arbeitslosigkeit beenden. Auch bei den Arbeitslosen â&#x20AC;&#x17E;50-plusâ&#x20AC;&#x153; und bei den schwerbehinderten Menschen

war die Arbeitslosenquote rĂźckläufig. Allerdings, so Zenkner, hätten sich die Strukturen der Arbeitslosigkeit verfestigt. â&#x20AC;&#x17E;Die Matchingprozesse gestalten sich jetzt schwieriger. Meine Vermittlungsfachkräfte mĂźssen bei den Unternehmen verstärkt dafĂźr werben, damit sie auch Bewerbern eine Chance einräumen, die bisher nur gering von der guten Entwicklung profitierten. Es wird fĂźr Arbeitgeber immer wichtiger, die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderungen, Migrationshintergrund, Ă&#x201E;lteren oder BerufsrĂźckkehrern bei der Stellenbesetzung noch stärker in den Fokus zu rĂźcken, um ihren Fachkräftebedarf zu decken.â&#x20AC;&#x153; Zudem kann die Arbeitsagentur mehr freie Stellen verzeichnen. Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 17 250 freie Stellen gemeldet, dies sind rund 2 050 Vakanzen mehr als im Vorjahr. â&#x20AC;&#x17E;Das Gesamtangebot an freien Stellen im Bezirk der Agentur fĂźr Arbeit Karlsruhe liegt derzeit mit 3 740 um 15 Prozent hĂśher als vor einem Jahr.â&#x20AC;&#x153;

Wohnungsbrand rasch gelĂśscht

FOTO I BB

Paris, Tokio, Mailand

Wenn ich mich an das letzte halbe Jahr zurĂźckerinnere, kommt es mir vor als wĂźrde ich träumen. Im Juni bin ich nach Paris geflogen und erlebte die ersten richtigen Alltagserfahrungen eines Models. Im September flog ich fast 10 000 Kilometer um den Erdball nach Tokyo. Acht Wochen konnte ich die Metropole mein Zuhause nennen und es war wohl eine der besten Zeiten meines Lebens. Ich kann nicht beschreiben, was mich an dieser Stadt so fasziniert hat, aber ich weiĂ&#x;: Es war nicht mein letzter Besuch. Ich wohnte mit vier Models in einem Haus im Stadtteil Shibuya. Mein Zimmer teilte ich mit einem weiteren Model aus Deutschland. Täglich fuhren wir

mit einem Fahrer zu Castings. Der Luxus eines Autos hatte den Vorteil, dass wir Models den ganzen Tag untereinander waren und somit wie eine Familie aneinander festhielten. Neben den vielen Castings arbeitete ich unter anderem fßr verschiedene Fashionmagazine wie Spur oder Elle Japan. Ich konnte durch die vielen Shootings viele neue Bilder fßr mein Book sammeln und an neuen Laufstegerfahrungen im Ausland wachsen. Alles in allem haben sich diese zwei Monate im wahrsten Sinne: Gelohnt! Momentan bin ich wieder seit drei Wochen in Mailand und habe unter anderem schon fßr Magazine wie Glamour und Grazia Italia gearbeitet. Ich werde hier bis Weihnachten meine Zeit verbringen und hoffentlich weitere tolle Erfahrungen sammeln kÜnnen. Und auch wenn ich in diesem Jahr Städte wie Paris, Tokio und Mailand besuchen durfte, freue ich mich umso mehr auf das nächste Jahr. Denn ich bin mir sicher: Das wird mein Jahr!

Schreibt dem Christkind!

FOTO I MATTON IMAGES

Karlsruhe (pol). Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 70 000 Euro sind die Bilanz eines Wohnungsbrandes in der Kaiserallee nahe dem MĂźhlburger Tor in der Nacht auf Freitag. Das Feuer brach wohl im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an einer Matratze aus. Zwei Bewohner wurden ins Krankenhaus gebracht. Ein Bewohner war vermutlich mit einer brennenden Zigarette vor dem Fernseher eingeschlafen.

Hunde tĂśten Kaninchen

Karlsruhe (tra). Das Christkind freut sich darauf, den Karlsruher Kindern eine Freude zu machen. Wie in den vergangenen Jahren Karlsruhe-Neureut (pol). Zwei auch hat Boulevard Baden zuausgebĂźxte Hunde haben am sammen mit der METRO KarlsMittwoch in Neureut zwei in ei- ruhe den direkten Kontakt zu nem Freilauf untergebrachte Ka- ihm aufgenommen. ninchen getĂśtet. Anhand der WĂźnsche werden wahr Steuermarken konnten die Besitzer der Hunde ausfindig gemacht werden, die sich wenig einsichtig Schreibt ihm einen Brief mit euzeigten. Da es in der Vergangen- ren WĂźnschen oder ein Weihheit bereits zu mehreren Vorfäl- nachtsgedicht, malt ihm ein Bild len mit den Tieren und den Be- oder bastelt ihm etwas â&#x20AC;&#x201C; euren sitzern gekommen war, wurden Ideen und eurer Fantasie sind die Hunde auf Anordnung der keine Grenzen gesetzt. PolizeibehĂśrde beschlagnahmt. Bitte achtet darauf, dass ihr eure

Adresse und euer Alter nicht vergesst, denn: Das Christkind wird euch antworten. Hier die Adresse: Christkind Postfach 20 20 76008 Karlsruhe Die Post sollte bis spätestens Dienstag, 13. Dezember, versendet sein, damit das Christkind euch noch antworten kann. Boulevard Baden und METRO Karlsruhe wßnschen euch und euren Eltern bis dahin eine schÜne und besinnliche Adventszeit mit ganz viel Schnee, Schlittenfahrten und Schneeballschlachten.

ZusammenstoĂ&#x; mit Streifenwagen fahrzeug ohne Blaulicht und Sirene in den Kreuzungsbereich. Hier kam es zum ZusammenstoĂ&#x; mit einem entgegenkommenden und nach links in die KriegsstraĂ&#x;e einbiegenden Pkw. Die Fahrerin erlitt vermutlich mittelschwere Verletzungen. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort zumindest fĂźr eine Nacht aufgenommen. Der Einsatz der Beamten stand im Zusammenhang mit der Beschädigung mehrerer Fahrräder am

Stephanplatz durch eine Gruppe offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stehender Jugendlicher. Nach dem Geschehen hatten sich die Täter getrennt und waren in verschiedene Richtungen davon gelaufen. Die beim Karlstor festgestellten fĂźnf Verdächtigen konnten schlieĂ&#x;lich von einer weiteren Streife kontrolliert und festgenommen werden. Bei einem der 18- bis 20-Jährigen wurde dabei auch geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden.

  

Karlsruhe (pol). Eine offenbar mittelschwer Verletzte sowie ein Schaden von rund 27 000 Euro waren am Mittwochabend die Folgen eines ZusammenstoĂ&#x;es zwischen einem Streifenwagen im Einsatz und einem Pkw am Karlstor. Die Streife hatte gegen 23 Uhr nach den flĂźchtenden Tätern mehrerer Sachbeschädigungen gefahndet und war an der Ecke Karl- und KriegsstraĂ&#x;e auf fĂźnf Verdächtige aufmerksam geworden. Zur Kontrolle der Personen fuhr das Polizei-

       

             Â Â? Â? Â?

    Â?   ­Â?Â&#x20AC;Â?Â? Â&#x201A;    Â&#x20AC;Â&#x192;  Â&#x201E; Â? Â? Â&#x2026;Â&#x2020; Â?  Â&#x2021;Â&#x2C6;Â&#x2021;Â&#x2030; Â&#x160;Â?Â&#x2039;Â?Â? Â&#x152;

    �� �  ���  � �­ 860052

858645


KULTUR I 5

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Verlosung von 3x2 Karten: Walter Sittler spielt Erich Kästner

WAS, WANN & WO AM SONNTAG?

Melancholisch, ernsthaft und humorvoll

I Von Tanja Rastätter „Vom Kleinmaleins des Seins“ heißt sein aktuelles Programm über den Moralisten Erich Kästner, das die Fortsetzung seines ersten Stücks „Als ich ein kleiner Junge war“ ist. Dieses hat er über 170 Mal aufgeführt, 80 000 Besucher haben es gesehen. Bei der Vorstellung in Karlsruhe wird Sittler von einem Ensemble von sechs Musikern begleitet. Das zweite Kästner-Stück Und was erwartet das Karlsruher Publikum? Aus dem kleinen Jun-

Erich Kästners weiter. Gemeinsam mit seinen Musikern begibt er sich auf einen Streifzug durch das Leben eines Moralisten, porträtiert einen „konsequenten deutschen Poeten“ (Hermann Kesten) – in Gedichten, Briefen und Kurzgeschichten. Er erzählt vom Rausch Berlins in den Zwanziger Jahren – und vom Kater, der darauf folgte. Und er beschreibt die Liebe, die Kästner zeitlebens mit seiner Mutter verband. So zählen die Erinnerungen Erich Kästners an gemeinsam mit seinen Eltern verbrachte Weihnachtsabende zu den Höhepunkten dieses bewegenden Stücks – mal melancholisch, manchmal ernst, immer aber mit viel Herz und Humor. Boulevard Baden verlost 3x2 Tickets für „Walter Sittler spielt Erich Kästner“ am 18. Dezember, 19 Uhr, im Tollhaus KarlsruWalter Sittler spielt Erich Kästner. „Vom Kleinmaleins des Seins“ heißt sein zweites Kästner-Programm, he. Wer die Tickets gewinnen mit dem er am Sonntag, 18. Dezember, 19 Uhr, im Kulturzentrum Tollhaus zu Gast sein wird. möchte, sollte bis 8. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff gen ist ein junger Mann geworden. rungsmittel werden knapp, Koh- Dort, wo Walter Sittlers erfolgrei- „Sittler“ an verlosung@bouleMan schreibt das Jahr 1919. Der len fehlen, die Deutschen hungern che Produktion „Als ich ein klei- vard-baden.de senden. Der Erste Weltkrieg ist verloren – und und frieren. Erich Kästner ist von ner Junge war“ endet, beginnt der Rechtsweg ist ausgeschlossen. schon hat die Politik die Men- Dresden nach Leipzig gezogen zweite Teil der Geschichte. Sittler Das Boulevard Baden-Team schen wieder an der Gurgel. Nah- und hat begonnen zu studieren. erzählt die Lebensgeschichte wünscht viel Glück.

15 Uhr: „Eine Seh-Reise in die Welt des Bildes“ ZKM, Museum für Neue Kunst, Karlsruhe 15 Uhr: Pinocchio Kammertheater, Karlsruhe 16 Uhr: Schneewittchen und die sieben Zwerge Theater Die Käuze, Karlsruhe-Waldstadt 17 Uhr: Nicole Metzger und Jean-Yves Jung Hemingway Lounge, Karlsruhe 17 Uhr: Bereite dich, Zion Konzert für Schlagwerk und Orgel, Evangelische Stadtkirche, Karlsruhe 18 Uhr: Havanna meets Oval Lounge Oval Lounge, Karlsruhe 19 Uhr: Messiaen: La Nativité du Seigneur Orgelkonzert, Christuskirche, Karlsruhe 19 Uhr: Macho Man Sandkorn-Theater, Karlsruhe

FOTO I JIM RAKETE

Karlsruhe. Walter Sittler zählt zu den bekanntesten Fernsehgesichtern in Deutschland. An der Seite von Mariele Millowitsch spielte er in „Girl friends“ und „Nikola“. Der in Stuttgart lebende Schauspieler ist aber auch einer der prominentesten Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21. In einer ganz anderen Rolle wird er am Sonntag, 18. Dezember, 19 Uhr, im Karlsruher Tollhaus zu sehen sein, nämlich in der eines Erzählers – vom Leben Erich Kästners.

19.30 Uhr: Harald Hurst & Gunzi Heil Mundart, Tollhaus Karlsruhe 19.30 Uhr: Der große Marsch Badisches Staatstheater, Karlsruhe

Midge Ure gibt Autogramme David Garett-CDs gewinnen

Neues Weihnachtskabarett

Karlsruhe (bb/bif). Midge Ure von „Ultravox“ kommt am Samstag, 10. Dezember, von 16 bis 17 Uhr zu einer Autogrammstunde in die CDAbteilung des Musikhauses Schlaile. Mit dabei ist Neil Taylor, der schon als Gitarrist mit Robbie Williams auf der Bühne stand. Beide geben am Sonntag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Schlachthof Karlsruhe ein Konzert mit dem Titel „Hits, Covers, Rarities“. Dafür gibt es Tickets beim Musikhaus Schlaile. Midge Ure feierte mit „Ultravox“ große Hits wie „Dancing

Karlsruhe (bb). Das Jahr liegt – so wie das Finanzsystem – in den letzten Zügen und das SandkornTheater präsentiert hierzu sein neues Weihnachtskabarett. Denn auch Weihnachten steht vor der Tür, genau wie die nächste politische (FDP-)Pleite. Ob schwarzgelbe Koalition, Eurokrise oder Insolvenzplan für Krisenländer – es bleibt nichts ausgespart, was Medien und Menschen im vergangenen Jahr bewegte. Apropos Bewegung: Die hat man neuerdings auch in Karlsruhe, wo man sich seit Baubeginn der U-Strab

With Tears In My Eyes“ oder „Vienna“. CDs gewinnen

FOTO I BB

In diesem Zusammenhang verlost Boulevard Baden fünf Exemplare der Midge Ure-CD „10“. Wer eines davon gewinnen möchte, sollte bis 6. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff „Ultravox“ an verlosung@ boulevard-baden.de senden und folgende Frage beantworten: Wer war der Sänger der Band „Ultravox“? Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Region (bb). David Garrett kehrt mit seinem neuen Album „Legacy“ zu seinen Klassikwurzeln zurück. Gemeinsam mit dem Royal Philharmonic Orchestra, unter der Leitung von Ion Marin, inszeniert der Geigenvirtuose neben Beethovens Violinkonzert auch etliche Werke des großen Fritz Kreisler. Auf „Legacy“, dem brandneuen Klassik-Album von David Garrett, entführt der 31-jährige ViolinenVirtuose all seine Fans, die bis dato einzig mit seinen Rock-Versionen und -Konzerten vertraut

waren, in diejenige Welt, mit der für ihn alles begann: die Welt der Klassik. Vielen wird gar nicht bewusst sein, dass der junge Stargeiger vor gar nicht allzu langer Zeit eines der größten Violinen-Wunderkinder der Klassischen Musik war. Wer eine von drei Legacy-CDs gewinnen möchte, sollte bis 8. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff „Garett“ an verlosung@ boulevard-baden.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

am besten zu Fuß bewegt, um pünktlich zu erscheinen. Ob bundes-, landes-, kommunalpolitisch, unter der Regie von Siegfried Kreiner werden in guter alter Tradition aktuelle Themen mit viel Witz aber auch Tiefsinn analysiert. Hauptsache es macht Spaß und regt ein bisschen zum Nachdenken an. Die nächsten Termine für das Weihnachtskabarett sind am 7., 8.,16. und 17. sowie am 21. und 23. Dezember. Weitere Aufführungen unter www.sandkorntheater.de.

’LL@LTW6>W

)+

420"($

355,# "($"*

)+ 420"($

355% "($"*

355, 5,.--.

-’#&3

!(/

$)2$

-

6 %4&).*6(46(,,(2 $)!/.63/,,$ % %(* ..

+(.

4&)(. (#*"#

1#(3%,(*

(46(,,(2’ 1..$)"6(-0(, $67-’

$!%),’"# +++’&

"YSJ6;E Y;EE6L>JYLD +8;EWJGLD@S@ /HVtk:Tfke:MC lh +M>@E6YT ,6D@J@ /HVtk:Tfke:MC Ig 0;ES@G:\6S@L 6T6S@ /HVtk:Tfke:MC II 0G(Y+6 A 5@LWSYK BZS +6TT6D@= 4@JJL@TT YL> #L@SDG@@ !CeL>:OVfke:MC m:

+ZEJ:YSD

%;88+ ,’@ 7<:4 :.: @;1’? D5? C:@ 8.5@B.:/

/ZQQYSS %@WS8LI@ 6JJ@ +:VLC 2ke:MC g +6SI6LW ,6E 9 $SGT;E@ .fkCVAXeG\T:kt K

-TWTW6>W JYK@L "ZSS %K:&@ !CeVO:eAfke_ D 0W@GL:6;E $JMSGTWGI@ ’:QAPnVAP-CnP2ke:MC lh >

&5? D5@@.: ,;*3 1’? :5*3B+ D’@ C:@.?. $5:,.? D;88.:===

XACe AQeCSk XVTQVC >CfkCTTCV nVkCe \\\RI6SJTSYE@SFD@T;E@LIDYWT;E@GLR>@

’95B 7’:: 5*3 6’ @;1’? .@@.: 1.3.:/

$67-’

.30 4,2*( -/&, -*2 2& ’112&,,& 0+#3 %&0 "& 2&01$)0*’2 3.% !.

,COe (VGXf AQeCSk :nG

860500

&.8*3. !’?).+ D.8*3.? C0B+ D.8*3. "?<2.===>

(YLDLGWT;E JYK@L@ *:QfCe:TTCC gI 0;EKG> .6SW]F0@S[G;@@ 2CA:Vfke:MC h

.> 2OX\\CV XACe 2?OTCUUCV@ 2\Xek XACe -QLOkTQGC@ !C:nks XACe &CfnVAOCQk@ *nVfk nVA *nTkne E >CQ o>Ce XC_ ˜LL6EK@TW@JJ@L DG:W @T C_ +GMR %@T;E@LIG>@@LR

\\\RI6F;GW]R>@

#*3 D588 :5*3B ’C0 .5: ).@B599B.@ ".@*3(0B 0.@B1.4 8.1B @.5:/

6(-0(,’ (46(,,(5" ..$)-



(+#!( %(&) !’% "!) # #!$’ "+*)

0Q6SI6TT@ )6SJTSYE@@ >CQ :TTCV %QTQ:TCV QU 2k:AkLC>QCk &]QM3@S@GLT:6LI@ 7:TAfke:MC hg 3MJIT:6LI )6SJTSYE@U"YSJ6;E@ >CQ :TTCV %QTQ:TCV QU 2k:AkLC>QCk 0Z>\@TW:6LI@ 7:TAfke:MC K[PKl 1MYSGTKYT ’LBMSK6WGML )6SJTSYE@@ !:OVOXGfpXe\T:kt h )33F0@S[G;@TW@JJ@ 6K +6SIWQJ6W^@ *:eTP%eQCAeQ?OP2ke:MC W ],:eSk\T:kt^ #$˜F16LITW@JJ@@ $Q?OCT>CeLfke:MC lK ]&eoVqQVSCT^ #$˜U˜S6JF16LITW@JJ@L ’:n\kfke:MC [hh: ]#neUCefOCQU^ V ACe 3:LqCQAC ]’:LfGCTA^ 2Ct:VVCe 2ke:MC h ],:Tf?O^ ’:n\kfke:MC [[K ].kkCefqCQCe^ 2:VAqCQCeCe 2ke:MC KhPKg ]!:ACVP!:ACVi2:VAqCQCe^ #$˜U:BWF16LITW@JJ@L &e<GCVO<nfCe 2ke:MC m[ ]!QeSCVGCTA^ +XeCVtfke:MC [ ]2knkCVfCCP!T:VSCVTX?O^ +:VAfke:MC [ ]!en?OO:nfCV^ +:VAfke:MC [W ]$LLCVfkCQV^ ’:n\kfke:MC DK ]1OCQV:nP%eCQfkCkk^ #:rT:VACe 2ke:MC gu: ]#:rT:VACV^ 7QTTsP!e:VAPTTCC l ]*:eTfenOC^ +:UCsfke:MC g ],oOT>neL^ U &okCe>:OVOXG [[ ]/GXetOCQU^ 7CeSfke:MC W ]1:fk:kk^ ’:n\kfke:MC [KW ]/HVtk:TP2ZTTQVLCV^ 6QU>n?OCe 2ke:MC gI ]!oOTP6QU>n?O^ ![u ]1CU?OQVLCVP7QTGCeAQVLCV^

1E6JG6 2LG[@STGW8WT:Y;EE6L>JYLD@ $kkTQVLCeP3XeP/T:kt [ 1E6JG6 2LG[@STGW8WT:Y;EE6L>JYLD@ *:QfCefke:MC [hg 0W@QE6LYT Y;EE6L>JYLD@ ’CeeCVfke:MC lK .6QG@S $GT;E@S@ *:QfCefke:MC [lu "@S )YSG@S@ U:TQCVfke:MC KW +YTGIE6YT 0;EJ6GJ@@ *:QfCefke:MC [gI #J !MS6^NL F 4@GL9$@GLIMTW@ 7:TAfke:MC D 0W66WJR *MWW@SG@F#GLL6EK@ )J@G:@S@ *eQCLffke:MC [Ku +6SI6LW ,6E 9 $SGT;E@ $et>CeLCefke:MC [uu 3MK $6TT )6SJTSYE@@ #XnLT:ffke:MC mm !S@6"6L;@ !JY: 16L^T;EYJ@L 3MJJS6WEF1OLLG@T@ !TnUCVfke:MC [u .6SIE6YT .6TT6D@EMB@ 7:TAfke:MC [K P [D .S6JGL6@ ’C>CTfke:MC m[ /G@>@JF0;E6W^@ $e>\eQVtCVfke_ KP[m

#:f CQVtQLC &Cf?OCVS@ A:f RCACU LCG<TTk_ 2?OCVSCV 2QC %YWT;E@GL@ GK 4@SW [ML H@ P_ R "6T [G@JT@GWGDTW@ %@T;E@LI GL )6SJTSYE@ YL> >@S /@DGMLR

#: Qfk Goe RCACV A:f 1Q?OkQLC A:>CQF 4VA ACV 1Cfk>Cke:L >CSXUUC Q?O fXL:e >:e :nf>Ct:OTk_

$5:;+ %’C*3.:+ !5B:.@@===93> 5:@ 1.0(88B ).@B599B/


6 I AUS DER REGION

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

MITTELALTERLICHER WEIHNACHTSMARKT IN DURLACH Am Mittwoch, 7. Dezember, werden Ortschaftsräte, die Ortsvorsteherin sowie Abteilungsleiter des Stadtamtes Durlach von 18 bis 20 Uhr am Thüringer Häusle Bratwürste grillen und Glühwein verkaufen. Der Erlös wird der Bürgerstiftung Durlach, einer finanziell und politisch unabhängigen, selbstständigen Einrichtung, gespendet. » Die TOTAL LOKAL Suchmaschine unter: www.boulevard-baden.de/lokales/ 839316

839315

I Nicola Bodner im Gespräch

KURZ & BÜNDIG

Nachholbedarf und Zukunftsaufgaben

Modern Voices Pfinztal. Die Modern Voices Pfinztal veranstalten am heutigen Sonntag von 14 bis 18 Uhr ein Sonntags-Café mit AdventsliederSingen im Katholischen Gemeindehaus Berghausen.

Pfinztal (mia). Die Pfinztaler haben Nicola Bodner am 27. November mit rund 57 Prozent der gültigen Stimmen zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Boulevard Baden sprach mit der 32-Jährigen über ihr neues Amt.

Vierter Karlsruher Singalong. Das vierte Karlsruher Singalong findet am Samstag, 17. Dezember, um 19 Uhr in der Stadtkirche Durlach statt. Nach dem Motto „Noten einstecken, nach Durlach kommen, Weihnachtsoratorium singen“ begrüßt Bezirkskantor Johannes Blomenkamp alle Sänger, die in der Stadtkirche nach Stimmlage geordnet in den Bänken sitzen. Bahn-Umleitungen. Wegen Schlitzwandarbeiten nahe der Gleise an der Baustelle am Durlacher Tor müssen die Bahnen von Montag bis Freitag, 5. Dezember bis 9. Dezember, sowie von Montag bis Freitag, 12. Dezember bis 16. Dezember, jeweils nachts von 1.10 bis 4.55 Uhr (stadteinwärts) sowie von 1.25 bis 4.55 Uhr (stadtauswärts) eine Umleitung fahren. Der Nightliner NL4 übernimmt zwischen Hauptfriedhof und Marktplatz die Funktion des Schienenersatzverkehrs. Die Haltestelle Gottesauer Platz wird ersatzlos aufgehoben. Welche Umleitungen gefahren werden und welche Bahnen betroffen sind, finden die Fahrgäste unter www.kvv.de. FOTO I BB

Was möchten Sie bewegen? Bodner: Das, was mir die Bürger bei fast 4 000 Hausbesuchen und Bürgergesprächen und über meine Homepage-Meinungsumfrage als vordringlichen Handlungsbedarf genannt haben: Abbau der horrenden Verschuldung, Ausschöpfung von Fördermöglichkeiten, Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in und um Pfinztal mit Erstellung eines Gesamtverkehrskonzepts, mehr Verkehrssicherheit besonders für Kinder, Unterstützung der einheimischen Wirtschaft, bedarfsgerechte Betreuungs- und Bildungsangebote, gut ausgestattete Kindergärten und Schulen. Sie sehen, die neue Bürgermeisterin von Pfinztal wird über mangelnde Arbeit nicht klagen können. Hinzu kommt die Forderung aus der Bürgerschaft, die auf Platz zwei der über die Umfrage ermittelten Prioritätenliste steht: „Miteinbeziehung der Bürger in die kommunalen Entscheidungsprozesse“ und – noch in der vorderen Hälfte aller Wünsche an den Bürgermeister – „Rathaus als Dienstleister und ServiceCenter“. Insgesamt habe ich mehr als 200 Einzelhinweise erhalten.

Weihnachtliche Orgelmusik. Das Konzert „Weihnachtliche Orgelmusik bei Kerzenschein“ findet am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtkirche Durlach statt. Johannes Blomenkamp spielt Variationen über die Lieder „Tochter Zion“, „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ und „O du fröhliche“ sowie weitere Werke von Bach, Guilmant und Daquin.

Nicola Bodner möchte viel bewegen als neue Bürgermeisterin von Pfinztal. Wo wollen Sie anpacken? Bodner: Eigentlich überall. Der neue Bürgermeister hat ein riesiges Arbeitsgebiet vor sich. Es herrscht Nachholbedarf und wichtige Zukunftsaufgaben stehen an. Es wird vieles parallel laufen müssen. Wichtig ist mir dabei, neue Formen der Bürgernähe und der Bürgerbeteiligung zu entwickeln und umzusetzen. Auch sollten wir das oft lähmende Parteiendenken durch

ein Mehr an Zusammenarbeit ersetzen. Darüber hinaus will ich prüfen, wie man die Strukturen im Rathaus verbessern kann. Um die Bürger in die Meinungsfindungs- und Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen, habe ich vor, eine Zukunfts- und Innovationswerkstatt mit Ideenbörse einzurichten, in der jeder mitarbeiten kann. Unser Ziel muss sein, Pfinztal auf die nächsten Jahre

und Jahrzehnte vorzubereiten und zukunftstüchtig zu machen.

die richtige Richtung zu unternehmen und alle notwendigen Gespräche zu führen sowie möglichst einvernehmliche LöWas sind Ihre Ziele? sungen zu entwickeln. Ich hoffe, Bodner: Die Fülle der genann- dass der Gemeinderat dabei mitten Aufgaben zeitnah anzuge- zieht. Auch er muss Erfolge aufhen. Zunächst sollten Pflöcke weisen können, nicht zuletzt gesetzt werden, um die Richtung mit Blick auf die nächsten Komaufzuzeigen. Es gilt sodann, die munalwahlen. vorhandenen Probleme zu erkennen und zu definieren, sie Das vollständige Interview lesen Sie anzupacken, erste Schritte in unter www.boulevard-baden.de

„Freude schenken“. Auf Initiative des Elternbeirats haben sich die Kinder der AWO-Kindertagesstätte „Villa“ in Durlach zum zweiten Mal an der Aktion „Freude schenken“ beteiligt. Bei dieser Aktion geht es um das Verschenken von gepackten Tüten mit Hygieneartikeln, haltbaren Lebensmitteln, Tee, Kerzen und anderen Kleinigkeiten an sozial benachteiligte Menschen. Weihnachtsoratorium. Nach dem 26. Festival im 31. Jahr möchten die Weingartner Musiktage Junger Künstler mit einem Weihnachtskonzert am Sonntag, 11. Dezember, 17 Uhr in der Lutherkirche Bruchsal das Jahr musikalisch ausklingen lassen. Auf dem Programm steht Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium, aus dem die Kantaten I bis III und VI erklingen werden. Zu der Besetzung gehören neben dem Vocal Ensemble Rastatt& Les Favorites die Solisten Angelika Lenter (Sopran), Sabine Czincze ( Alt), Jan Kobow (Tenor, erster Preisträger des Leipziger Bachwettbewerbs) und Karsten Müller ( Bass) sowie das Trompetenensemble Reinhold Friedrich mit Reinhold Friedrich und Holger Speck, der die Leitung des Werkes an diesem Abend innehat.

P4 >19G +=H OEUUU >OO Q-1G TS1; !M+71? HM,?0;7 Q-1G 5U PHHM1==P?7H<Q.91? P?0 ;> !=1<MG@>+G<M 0;1 ?1P1HM1? ’G1?0H TP> ’91>+ !;?-+P71G,M13 (?0 P> PH-+P/ !?MH@G7P?7/ !;?-+P/ *+HH1G/ !=1<MG@/ "=;1H1? PHSE <Q>>1GM H;.9 71G?1 P?H1G +PH1GR;.1 2 +==1H +PH 1;?1G #+?0/ TP> 7+G+?M;1GM1? "1HMBG1;H3

%G@?1?HMG+81 NU F ;1M;791;>K 0E ’1=14@? CU IO 65D OO JU SSSE <P1.91?G1;.9:<P1.91?E01

$101? &@??M+7 R@? AN -;H AJ (9G %Q.91?H.9+P C@9?1 836209

1G+MP?7 P?0 )1G<+P4D


STADTTEILPORTRĂ&#x201E;T GRĂ&#x2013;TZINGEN I 7

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I 23 besondere Abende

Lebendiger Adventskalender in GrĂśtzingen 10. Dezember Jungschar ABVerein 11. Dezember Katholische Kirche 12. Dezember Heimatfreunde GrĂśtzingen 13. Dezember Regenbogenchor 14. Dezember* Musikverein 15. Dezember* â&#x20AC;&#x17E;Timesetâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; Amerikanische Weihnacht 16. Dezember Posaunenchor der Evangelischen Kirche 17. Dezember Spielleute â&#x20AC;&#x17E;Kleinodâ&#x20AC;? 18. Dezember* Tam Lin 19. Dezember Liederkranz 20. Dezember Kindergarten Luisenhof 21. Dezember Kindergarten Obere Setz 22. Dezember* Emk-Chor â&#x20AC;&#x17E;Lieder zum Mitsingenâ&#x20AC;? 23. Dezember Pastor Oliver Lacher

GrĂśtzingen. Einen Adventskalender der besonderen Art bietet GrĂśtzingen auch in diesem Jahr â&#x20AC;&#x201C; einen lebendigen. Jeden Tag bis zum 23. Dezember locken allabendlich um 18 Uhr unterschiedliche Veranstaltungen und Darbietungen von lokalen KĂźnstlern auf der WeihnachtsbĂźhne vor dem GrĂśtzinger Rathaus GroĂ&#x; und Klein zu adventlichem Verweilen ein. I Von Michaela Anderer

* Diese Veranstaltungen finden in der Christuskapelle in der MĂźhlstraĂ&#x;e 9 statt. Gleiches gilt bei Regenwetter fĂźr die anderen TĂźrchen Ăśffnen ist nicht nĂśtig: Statt eines â&#x20AC;&#x17E;klassischenâ&#x20AC;&#x153; gibt es in GrĂśtzingen einen lebendigen Adventskalender. Veranstaltungen. FOTO I NIKOLAJ

Den Auftakt machten vor dem GrĂśtzinger Rathaus am 1. Dezember â&#x20AC;&#x17E;Guntram Prochaska & Kidsâ&#x20AC;&#x153; und auch die weiteren Darbietungen bis zum 23. lassen keinen Wunsch offen. 4. Dezember Kinderchor der Evangelischen Kirche 5. Dezember FrĂśbelkindergarten 6. Dezember NikolausĂźberraschung 7. Dezember Die Kreativen 8. Dezember MM-Chor 9. Dezember Posaunenchor EmK

823814

AUS DER REGION

     

SchĂźlersitzung im Ortschaftsrat Durlach (mia). Auch in diesem Jahr fand im Durlacher Rathaus eine Ortschaftsratssitzung mit SchĂźlern aus Durlach â&#x20AC;&#x201C; dieses Mal von der Pestalozzischule â&#x20AC;&#x201C; statt. An der fiktiven Ortschaftsratssitzung nahmen neben den SchĂźlern, auch einige Ortschaftsräte teil, die als Pate zur VerfĂźgung standen sowie. AuĂ&#x;erdem waren Abteilungs- und Teamleiter des Stadtamtes Durlach vor Ort. Zunächst berieten die SchĂźler gemeinsam mit â&#x20AC;&#x17E;ihrenâ&#x20AC;&#x153; Fraktio-

nen die einzelnen Anträge. Auf der Tagesordnung der Sitzung standen dabei folgende Themen: Spinde fĂźr die Schulen, ein Fastfood-Restaurant in Durlach, FuĂ&#x;balltore im Weiherhof, eine Bar fĂźr die Jugendlichen sowie unter Verschiedenes der Antrag auf Paintball-Spielen im Alten Schlachthof. Nach der Beratung erĂśffnete Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries die fiktive Sitzung. Zu den Anträgen wurden die Stellungnahmen der Verwaltung ge-

hĂśrt und darĂźber abgestimmt. So entschieden die jungen Ortschaftsräte, dass zum Thema Spinde fĂźr die Schulen die Verwaltung beauftragt werde, â&#x20AC;&#x17E;sich um das Wohl der SchĂźler zu kĂźmmern und das Hochbauamt zu beauftragen, in den Schulen ab der fĂźnften Klasse fĂźr geeignete Spinde zu sorgenâ&#x20AC;&#x153;. Nachdem alle Anträge beraten und abgestimmt wurden, erklärte Ries nach dem Dank an alle Mitwirkenden die Sitzung fĂźr beendet.

.7C:IF:I .E: 9K7C :EI=27C H2G :EI:I (K7C

Praxisnaher Werkunterricht Dorfkern-

FOTO I BB

Neuplanung

Karlsruhe-Durlach (bb). Um ihre Schßler aktiv am sozialen und kulturellen Leben der Gesellschaft teilhaben zu lassen, werden jedes Jahr mehrere Klassen der Schule am Turmberg an verschiedenen Kunstprojekten beteiligt. Handwerklich und kßnstlerisch In diesem Jahr wurde ein Projekt mit der Sattlermeisterin Eva Nirk begonnen, um den Schßlern Anregungen und Anleitungen zu selbstständigem handwerklichem und kßnstlerischem Arbeiten zu geben. Die Sattlermeiste-

rin wird den Kindern das Arbeiten mit Leder beibringen. UnterstĂźtzt wird der praxisnahe Werkunterricht durch die erste AusschĂźttung der Zinsen des Stiftungskapitals von 500 Euro durch die vor einem Jahr gegrĂźndete Durlacher BĂźrgerstiftung fĂźr Kultur und Geschichte. Der Vorstand der Durlacher BĂźrgerstiftung â&#x20AC;&#x201C; Alexandra Ries, Hildegund Brandenburg und GĂźnther Malisius â&#x20AC;&#x201C; Ăźbergab dieser Tage an die SchĂźler sowie die kommissarische Leiterin der FĂśrderschule, Claudia Krämer, zehn an einem Band aufgereihte 50 Euro-Scheine.

*,591; (71 +EA D G1@A.57101;1; â&#x20AC;&#x2122;1;FA? "7;1@ E;A1@1@ &=.51 8<::C ;+.5 )1@:7;G1@17;-+@E;4 HE 01: 1A.51;8C1; ;+.5 %+EA1 E;0 8<.5C 17; E;G1@41AA97.51A 3 $,;41 â&#x20AC;&#x2122;1;F? !+HE 47-C 1A 17;1; Â?>1@76 C72/ -14917C1;0 HE: %+E>C4+;4 17;1 #9+A.51 *17; E;0 17; !741AC72?

Pfinztal (bb). Die CDU-Fraktion Pfinztal hat in der Bauausschusssitzung beantragt, die BĂźrger in die Neuplanung des â&#x20AC;&#x17E;wichtigen, zentralĂśrtlichen Arealsâ&#x20AC;&#x153; im Bereich des BĂźrgerhauses in SĂśllingen mit einzubeziehen. Durch eine vorgelagerte Informationsveranstaltung, die in eine BĂźrgerversammlung mĂźnden sollte, mĂźssten die BĂźrger auf den notwendigen Wissensstand gebracht werden. Vorschläge und WĂźnsche sollten gesammelt und ausgewertet werden.

Pfinztal (bb). Der neue KlĂśppel der Petersglocke fĂźr den KĂślner Dom ist fertig und wird seit Freitag, 2. Dezember, in der Glocke montiert. Zudem erhielt die Glocke einen neuen Antrieb. Während der Arbeiten wird sie daher zwischen dem 2. und 9. Dezember wiederholt probeweise angeschlagen und geläutet. Das Pfinztaler Unternehmen Edelstahl Rosswag schmiedete den neuen KlĂśppel fĂźr die grĂśĂ&#x;te freischwingende Glocke der Welt, den â&#x20AC;&#x153;dicken Pitterâ&#x20AC;?.

*:I\

*:I\



PetersglockenKlĂśppel

/CKH (C2 %2E .[NN: O(KFKUU < 1EYTKI:IAT2UU[NN:P 44444 ,T2GEI: ^KI 9:T *2EUNK[G2T9: EH 0EG9FT3[Y:T6:YY HEY &KG[I9:T^EI2EAT:YY: 44444 )27CU=KT:GG: HEY -[77KG2N:UYK 2[= /2AGE2Y:GG: [I9 AG2UE:TY:H %:H\U: 44444 -KUH2TEI ,2II2 !KYY2 HEY =TEU7C:I $T\7CY:I

!!  =\T Z ,:TUKI:I

0ET FK7C:I =\T .E: #!% &â&#x20AC;&#x2122;â&#x20AC;&#x2122; "

*:I\

0:ECI27CYUD.N:7E2G

29EU7C: &K7Câ&#x20AC;&#x2DC;:EYUU[NN: HEY $G39G:8 *2[GY2U7C:I8 #E:TUYE7C [I9 *2TFFGLB7C:I 4444 $:G9U2G2Y HEY (2TYK==:GD.N:7F "T:UUEIA [I9 A:T3[7C:TY:T #IY:I6T[UY 44444 -EI9:T>G:Y 2I 2GU2HE7KDâ&#x20AC;&#x2122;[U HEY (2TYK==:GD*2I9:G63GG7C:I [I9 H2TFY=TEU7C:H %:H\U: 44444 "[:YY ^KI _:EB:T [I9 6T2[I:T *K[U: 2[ !CK7KG2Y

!

)27CUT2CHU[NN: HEY (IK6G2[7C6TKY 44444 0EG9N2UY:Y: 2H =:EI:H .2G2Y6K[S[:Y

2"%$+ â&#x20AC;&#x2122;$ ($141 2+1$. 333-.$+1!",,)&)!.*/.2%$-#$ +27C 6UNT27C: ^:A:Y2TE:T< [I9 2GG:TAEF:T=T:[I9GE7CQ

44444 -KU2 A:6T2Y:I: #IY:I6T[UY HEY .:T^E:YY:IFIL9:G [I9 -KYFKCG 44444 !T:H: T]G;: ___QT:IY27KKFDF2TGUT[C:Q9: R@J OaP VZM JM?MWW?

A[YU7C:EI5T:IY27KKFDF2TGUT[C:Q9:

860504

Ortschaftsrat Wolfartsweier Sperrung des Wattkopftunnels Wolfartsweier (bb). Der Ortschaftsrat Wolfartsweier tritt am Dienstag, 6. Dezember, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte in der RathausstraĂ&#x;e 2a zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Unter Vorsitz von Ortsvorsteher JĂźrgen Morlock behandelt das Gremium eine Tagesordnung mit neun Punkten. Hierbei geht es um die Gestaltungssatzung fĂźr den Ortskern Wolfartsweier, einen CDU-Antrag zur B3-Ortsumgehung fĂźr landwirtschaftliche Fahrzeuge, den Internetauftritt des Stadtteils (CDU-Antrag) und die

Bepflanzung des ZĂźndhĂźtle (FDPAnfrage). Ettlingen (bb). Im Wattkopftunnel AuĂ&#x;erdem befasst sich der Ort- werden die Versorgungs- und Sischaftsrat mit dem Status des Solar- cherheitsleitungen von der Hauptkatasters (ebenfalls FDP-Anfrage), rĂśhre in den Fluchtstollen verlegt. einer Sachstandsfrage zur Kinder- Deshalb wird der Tunnel im Detageseinrichtung (SPD-Anfrage) zember voraussichtlich an folgenund dem Bäderkonzept fĂźr das den Terminen gesperrt: bis MonFreibad Wolfartsweier (CDU-An- tag, 5. Dezember, 5.30 Uhr, von frage). MĂźndliche Anfragen und Freitag, 9. Dezember, ab 19.30 Uhr Mitteilungen der Ortsverwaltung bis Montag, 12. Dezember, 5.30 beschlieĂ&#x;en die Sitzung. Uhr sowie von Freitag, 16. DezemWeitere Informationen gibt es im ber, ab 19.30 Uhr bis Montag, 19. Internet unter www.karlsruhe.de/ Dezember, 5.30 Uhr. Die Umleib4/gemeinderat/ortschaftsrat. tung ist ausgeschildert.

Sie mĂśchten gerne etwas Neues ausprobieren? Dann informieren Sie Karlsruhe, die Region und das gesamte World Wide Web kostenlos Ăźber ihre Neuigkeiten auf unserer Homepage in der fĂźr Sie passenden Rubrik.

www.boulevard-baden.de Infos: wir-sind-dabei@roeser-presse.de oder 0721/933802-22


8 I KÖRPER & SEELE

860447

Region (bb). Bei diesem p2-Lidschatten geht es rund! Beim Anblick des neuen „turn the color! eye shadow“, erhältlich bei dm, wird einem von der Farbvielfalt ganz schwindelig. Die in jedem Döschen im Kreis angeordneten Komplementärfarben haben eine samtig weiche Puderkonsistenz und spenden ein angenehmes Hautgefühl auf dem Lid. Dabei verhindert die Formel ein Absetzen in der Lidfalte. Dank des enthaltenen Grünen Tee-Extrakts wirkt der Lidschatten hautberuhigend und entzündungshemmend.

I Abschalten trotz vorweihnachtlicher Hektik

Wie man sich in der Wanne verwöhnt schon vorweihnachtlich mag, auch für den gibt es das richtige Rezept: Ingwer, Kardamom und Nelke duften nicht nur winterlich, sie sorgen auch für wohlige Wärme an kalten Tagen. Andere setzen mehr auf Badesalz oder Salz vom Toten Meer.

Region (ots/bif). Draußen wird es langsam so richtig ungemütlich. Zudem zerrt der Vorweihnachtsstress mit Gedränge auf den Weihnachtsmärkten und in den Geschäften beim Geschenke-Einkauf an den Nerven. Drinnen kann man es sich aber kuschelig machen und die Seele baumeln lassen, zum Beispiel in der Badewanne.

Gutes für die Haut

Neben Entspannung kann man beim Bad im warmen Wasser auch etwas Gutes für seine Haut tun. „Empfehlenswert sind vor allem Öle. Diese sind rückfettend und damit hautfreundlich. Auch Salze sind gut. Sie desinfizieren die Haut und lösen abgestorbene Hornschüppchen ab. Auf Badeschaum sollte man dagegen lieber verzichten, er trocknet die Haut eher aus“, sagt Peter Kanzler, Chefredakteur der „Apotheken Umschau“. Von Düften verwöhnen lassen Warmes Wasser, ein herrlicher Duft durch den Badezusatz und das Kerzenlicht – all das lässt das Bad zur Auf eines sollte man beim EntWellness-Oase werden. spannungsprogramm in der Manche mögen sich besonders Wanne jedoch achten: nicht zu von Düften vom stressigen Alltag macht die Badewanne zu einer erinnern, Orange verbindet man Wacholder sollen vor allem ent- lange und nicht zu heiß baden. ablenken lassen. Badezusätze kleinen Wellness-Oase. Badezu- mit dem Urlaub im Süden. Es gibt spannen und die Muskeln lösen. Temperaturen über 40 Grad und enthalten oft Gewürze oder Düf- sätze mit Kokosnuss lassen exoti- aber auch welche, die nicht nur Lavendel, Melisse und Baldrian eine zu lange Verweildauer im te, die eine besondere Wirkung sche Gedanken aufkommen, Ro- gut riechen, sondern auch gut helfen dagegen bei Stress und ge- warmen Wasser können den beim Baden entfalten sollen. Das senduft lässt an ein Blütenmeer wirken: Arnika, Rosmarin und gen Hektik. Wer es beim Baden Kreislauf belasten.

Im warmen Wasser entspannt die Muskulatur. Auch der Geist kann sich entleeren, wenn man die Hektik und die Aufgabenliste aus dem Badezimmer aussperrt. Sich nur dem Hier und Jetzt hinzugeben, unterstützt von gediegener Musik und eventuell noch durch eine brennende Kerze, kann meditativ wirken und so die gewünschte mentale Beruhigung herbeiführen.

FOTO I MATTON IMAGES

FOTO I BB

Samtiger Puder-Lidschatten

BOULEVARD BADEN I Anzeigensonderveröffentlichung I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

Auf die Pflege kommt es an Trampolinspringen im Wasser

860330

Region (bb). Schwimmen formt und fördert den Körper mehr als jede andere Sportart. Wer Abwechslung in das reine Bahnenziehen bringen möchte, für den ist Aqua-Bouncing, Trampolinspringen im Wasser, genau das Richtige: Der neue Schwimmtrend trainiert den gesamten Körper, denn die Aktiven profitieren vom besonderen Figur- und Fitnesseffekt des Wassers. Ganz nebenbei hilft Aqua-Bouncing der Gesundheit auf die Sprünge. Was sich dahinter versteckt, erklärt der wissenschaftliche Experte für die Central Krankenversicherung, Sportmediziner Dr. Thomas Kurscheid. Für welche Sporttypen die Trendsportarten am besten geeignet sind, ist nachzulesen unter www.central.de/rundum-gesund. „Aqua-Bouncing ist ein absoluter Fitmacher“, so Dr. Kurscheid. Beim Aqua-Bouncing stehen die Sportler bis an die Hüften im wohl temperierten Nass und springen auf einem wasser- und chlorbeständigen Trampolin auf und ab. Saugnäpfe an den Füßen des Sportgeräts geben den nötigen Halt. Für den enormen Fitnesseffekt sorgt das Wasser, ein wahres Wundermittel: Durch sei-

ne höhere Dichte im Vergleich zur Luft fühlt sich der Sportler leicht und schwerelos. „Dadurch werden die Gelenke weit weniger belastet als zum Beispiel beim Joggen“, erklärt Dr. Kurscheid. „Gleichzeitig ist die Bewegung gegen den Wasserwiderstand anstrengender, sodass sich die Fettverbrennung beschleunigt und die Muskeln gestärkt werden.“ Folglich ist dieser Spaß ein echter Kalorien-Killer: Pro Stunde verbraucht der Körper rund 1 000 Kalorien – bei gleicher Bewegung an Land sind es nur 740. Das Trampolinspringen lässt nicht nur die Pfunde purzeln, sondern wirkt auch Rückenproblemen entgegen. „Der rasche Wechsel von Be- und Entlastung, der sogenannte PumpEffekt, wirkt sich positiv auf Muskeln, Stoffwechsel und Knochengerüst aus“, erläutert der Experte. „Gleichzeitig werden Geschicklichkeit und Gleichgewicht trainiert. Zudem bringt das intensive, aber schonende Training das Herz-Kreislauf-System in Schwung und verbessert die Sauerstoffzufuhr in den Zellen.“ Der Grund: Die Zellwände sind beim Springen einem erhöhten Aqua-Bouncing ist ein absoluter Druck ausgesetzt. Fitmacher. FOTO I BB

833544

Region (bb). Strahlend schön, mit straffer Haut und rosigem Teint – werdende Mütter strotzen häufig vor Energie und Gesundheit. Vermehrte Wassereinlagerungen und eine bessere Durchblutung des Gewebes verleihen Schwangeren oft eine besondere Aura. Doch nicht immer hat eine Schwangerschaft solch positive Hautveränderungen zur Folge. Häufig verliert die menschliche Schutzhülle durch die hormonelle Umstellung Feuchtigkeit, weil sie weniger Wasser bindet. Auch Neurodermitis kann sich bei Schwangeren verschlimmern. Solch trockene und spröde Haut benötigt eine spezielle Pflege. Gerade der Bauch werdender Mütter bedarf besonderer Aufmerksamkeit und Fürsorge, um kommende Belastungen zu bewältigen. Denn eine überstarke Hautdehnung schädigt elastische Fasern und Kollagen und führt zu Schwangerschaftsstreifen an Oberschenkeln, Bauch und Brust sowie zu Spannungsgefühlen und Juckreiz. Um die Haut zu schonen und Austrocknung zu vermeiden, sollten Schwangere bei der täglichen Körperpflege möglichst milde Seifen verwenden und anschließendes Eincremen nicht vergessen.

FOTO I PREVAL DERMATICA

841963

WENN ICH ZU ENTSCHEIDEN HÄTTE, OB WIR EINE REGIERUNG OHNE ZEITUNGEN ODER ZEITUNGEN OHNE EINE REGIERUNG HABEN SOLLTEN, WÜRDE ICH OHNE ZÖGERN DAS LETZTERE VORZIEHEN. HANS-DIETRICH GENSCHER 860326

858433

)0@A.50;80; ’70 /=.5 :*9 ’$ #!&#!$(

Die einzigen Enten zum Thema

Baden FOTO | WWW.MATTONIMAGES.DE

die es in unsere Zeitung schaffen

857965

HBF3F?<E226H *:,? %19040/70;AD - %19040A.5G9G;40; "*:7970;>19040 - #*GA;=D@G1 - #7910 7: #*GA5*9D 0D@0GG;4A/70;AD0 - !AA0; *G1 &+/0@; 859993

860372


AUTOMARKT I 9

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang I Anzeigenannahme: 0800 9 33 80 20 kostenfreie Rufnummer

I Ihr zuständiger Redakteur

AUTOTELEGRAMM

Michael MĂźller

Audi wird seine Präsenz in China deutlich ausbauen und ab 2013 in einem neuen Werk in SĂźdchina produzieren. Auf einer Fläche von 100 Hektar errichtet FAW-VW â&#x20AC;&#x201C; ein Joint Venture aus Audi, VW und dem chinesischen Partner FAW â&#x20AC;&#x201C; in Foshan derzeit eine vollständige Produktion mit Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Die Fabrik wird ab 2013 rund 4 000 Personen beschäftigen.

Telefon 07 21 / 93 38 02 - 17 Telefax 07 21 / 93 38 02 - 23 Mobil 01 51 / 16 23 31 20 E-Mail: mmueller@roeser-presse.de

I Ihre Medienberaterin (BVDA)

Erika Baumgärtner fßr das Gebiet: Beiertheim, Bulach, Weststadt, Sßdweststadt, Innenstadt Ost Schwerpunkt: Kfz-Markt Telefon 07 21 / 93 38 02 - 45, Fax - 99 45 Mobil 01 51 / 16 23 31 21 E-Mail ebaumgaertner@roeser-presse.de

I Autotest der Woche

AUTOSPLITTER

Superb Combi: Raumangebot als Trumpf

Honda kĂźndigt neue Motorengeneration an. Besonders effizient und leistungsstark soll die neue Motorengeneration ausfallen, die Honda auf der Tokyo Motor Show ankĂźndigte. Die Aggregate der â&#x20AC;&#x17E;Earth Dreams Technologyâ&#x20AC;&#x153;-Serie werden stufenweise in die Honda-Modellpalette Einzug halten. Den Auftakt macht in Europa ein 1,6-Liter-Dieselmotor, mit dem ab Ende 2012 der neue Honda Civic bestĂźckt wird.

Darmstadt (bb). Skoda wird nach seinen Verkaufserfolgen in den vergangenen Jahren immer mutiger. Galt die tschechische VWTochter lange Zeit als Tipp fßr Sparfßchse und Menschen, denen das problemlose Vorwärtskommen wichtiger als Prestige war, wird der potenzielle Kundenkreis nun Schritt fßr Schritt erweitert.

FOTO I SKODA/AUTO-REPORTER.NET

Mit sehr Ăźppigem Raumangebot und zahlreichen Komfort-Features behauptet sich der Superb Combi nicht nur gegen Passat, Insignia und Mondeo, sondern knabbert ebenfalls am Marktanteil imageträchtigerer Wettbewerber. Noch nicht in den GrĂśĂ&#x;enordnungen der Etablierten, doch ärgern die Zulassungen die Konkurrenz mehr und mehr. GrĂśĂ&#x;ter Trumpf des 4,84 Meter langen, klassischen Combi ist sein Raumangebot. Bei einem Radstand von 2,76 Metern haben fĂźnf Erwachsene nicht nur jede Menge Knie-, sondern ebenso mehr als ausreichend Ellbogen-und Kopffreiheit. Dies geht nicht zulasten des Gepäckabteils, das Bestwerte fĂźr seine Klasse bietet. 603 Liter wollen erst einmal im normalen Alltag befĂźllt sein. Steht ein kleinerer Umzug oder dergleichen an, lässt sich das Volumen durch mĂźheloses Umlegen der asymmetrisch teilbaren RĂźckbank auf bis zu 1 865 Liter erweitern.

Wertbeständigster Mini-Van. Laut einer Studie von â&#x20AC;&#x17E;Focus Onlineâ&#x20AC;&#x153; ist der Skoda Roomster 1,2 HTP (51kW) das Modell mit dem hĂśchsten Wiederverkaufswert in der Klasse der Mini-Vans. Von seinen ursprĂźnglichen 13 150 Euro Neupreis erreichte er nach vier Jahren noch 6 049 Euro. Damit verwies er seine Konkurrenten CitroĂŤn C3 und Kia Venga auf die Plätze. Der Yeti 2,0 TDI 4x4 (81kW) rundet das gute Abschneiden der Skoda-Modelle in der Klasse der kompakten SUV (Sports Utility Vehicle) ab.

Die niedrige Ladekante von 60 Zentimetern und ein topfebener Boden erleichtern das Be- und Entladen, die extreme Breite der Heckklappen-Ă&#x2013;ffnung verhindert so manches Auseinanderschrauben groĂ&#x;er Teile. Im Innenraum fallen die gestiegene Materialqualität und die sehr saubere Verarbeitung auf. Fahrer und Beifahrer sitzen auf guten Seitenhalt gebendem, komfortablem GestĂźhl und die EingewĂśhnungszeit ist kurz. Die Instrumente sind klar gegliedert und liegen gut im

Blickfeld, die Bedienelemente weitgehend selbsterklärend. Neben einer kompletten Sicherheitsausstattung mit ESP und sieben Airbags gibt es darĂźber hinaus etliche Komfort-Features wie elektrische Fensterheber, hĂśhen- und längeneinstellbares Lenkrad, manuelle Klimaanlage und schlĂźsselloses Zugangs- und Start-System ebenfalls serienmäĂ&#x;ig. Mit dem 2,0 TDI mit Common-RailTechnologie und 125 kW/170 PS erfĂźllt der Superb jetzt nicht nur die EU-5-Norm, sondern bietet mit ei-

nem kombinierten Verbrauch von 5,4 Litern auf 100 Kilometern und einem SchadstoffausstoĂ&#x; von 143 g CO2/km wettbewerbsfähige Werte. Der Superb Combi gebärdet sich dank des komfortablen, narrensichereren und dennoch agilen Fahrverhaltens selbst im beladenen Zustand äuĂ&#x;erst gutmĂźtig. Auch bei flott durchfahrenen Kurven ist die Wankneigung gleich null, und wenn man zu ĂźbermĂźtig wird, bremst einen das serienmäĂ&#x;ige ESP sanft und rechtzeitig ein.

SKODA SUPERB COMBI Motor: 4-Zylinder Diesel Hubraum: 1968 ccm Leistung: 125 kW/170 PS Leergewicht: 1539 kg Zuladung: 638 kg 0-100 km/h: 9,1 s HĂśchstgeschwindigkeit: 217 km/h Verbrauch: 5,4 L/100 km kombiniert Co2-Emmision: 143 g/km kombiniert Grundpreis Euro: 27.850

Schweiz verdoppelt Strafe fĂźr Vignettenpreller. Autofahrer, die bei einer Verkehrskontrolle keine gĂźltige Vignette auf den Schweizer Autobahnen vorweisen kĂśnnen, mĂźssen seit dem 1. Dezember ein deutlich hĂśheres BuĂ&#x;geld zahlen. Die Strafe verdoppele sich von bisher 100 auf 200 Schweizer Franken (rund 163 Euro), meldet der ADAC. Neu ist dabei, dass die Kontrollen an der Grenze und die Ahndung von VignettenverstĂśĂ&#x;en auch privaten Organisationen Ăźbertragen werden kĂśnnen. Unter vier Millimeter Profiltiefe drohen 5 000 Euro Strafe. Ă&#x2013;sterreichReisende aufgepasst: Wer im Winter mit dem eigenen Auto unser Nachbarland besuchen mĂśchte, sollte vor Fahrtantritt unbedingt noch einmal die Bereifung kontrollieren. â&#x20AC;&#x17E;Während Winterreifen in Deutschland eine Mindestprofiltiefe von nur 1,6 Millimetern aufweisen mĂźssen, sind bei unseren Nachbarn zwingend vier Millimeter vorgeschriebenâ&#x20AC;&#x153;, sagt A.T.U-Experte Jochen Haag. Eine Unterschreitung des Grenzwertes gilt als Gefährdung des Verkehrs und kann eine Strafe von bis zu 5 000 Euro sowie den Verlust des Versicherungsschutzes nach sich ziehen. Porsche baut Beschäftigung aus. Der Sportwagenbauer Porsche beschäftigt in Stuttgart-Zuffenhausen rund 2 900 Mitarbeiter in Produktion und Logistik und fertigt im Zweischichtbetrieb täglich 162 Sportwagen der Baureihen 911 und Boxster/ Cayman. Jetzt haben sich die Stuttgarter entschlossen, die Beschäftigung im Stammwerk Zuffenhausen auszubauen und wandeln bis zum Jahresende Ăźber 200 befristete Arbeitsverhältnisse in unbefristete Stellen um. Aus und vorbei. Mit dem Absatz der erst 2002 wieder ins Leben gerufenen Nobelmarke Maybach ist Daimler ganz und gar nicht zufrieden. Deshalb zieht der Stuttgarter Autobauer jetzt die ReiĂ&#x;leine. FĂźr das aktuelle Modell wird es keinen Nachfolger geben.

Perfekt fĂźr Wintertage

FOTO I FORD/AUTO-REPORTER.NET

  

             

Die lästige Kratzerei im Winter muss nicht sein. Mit einer Frontscheibenheizung sind die Scheiben im Handumdrehen wieder frei. Region (bb). Um im Winter die vereiste Scheibe zu â&#x20AC;&#x17E;räumenâ&#x20AC;&#x153;, werden Autofahrer oft erfinderisch. Da wird schon mal zur Geldkarte oder sonstigen schnell auffindbaren Plastikgegenständen gegriffen. Nicht selten hinterlassen sie ihre Spuren im Glas. Besser haben es da schon Autofahrer mit einer Frontscheibenheizung, die Eis und Schnee per Knopfdruck in Sekun-

denschnelle verschwinden lässt. Zudem kÜnnen durch das schnelle Erwärmen der Glasfläche auch die Wischerblätter leichter befreit werden, was ihre Lebensdauer verlängert. Auch Scheibenbeschlag hat keine Chance. Die patentierte Schlechtwetterhilfe wurde erstmals vor knapp 26 Jahren beim Ford Scorpio eingefßhrt. Inzwischen bietet sie die

Marke fĂźr sämtliche aktuelle Pkw-Modellreihen serienmäĂ&#x;ig oder optional an, dann meistens als Bestandteil des â&#x20AC;&#x17E;Winter-Paketsâ&#x20AC;&#x153;. Und der fast unsichtbare Helfer erfreut sich groĂ&#x;er Beliebtheit. Beim Ford Ka beispielsweise beträgt die Bestellrate rund 50 Prozent, beim Fiesta und Kuga jeweils rund 70 Prozent und beim C-MAX/Grand C-MAX sogar 74 Prozent.

VERKAUF

ANKAUF

KFZ-ZUBEHĂ&#x2013;R

BMW weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, â&#x20AC;&#x17E;Kleinanzeigenâ&#x20AC;&#x153;. Viel SpaĂ&#x; b. Suchen u. Finden! 850540

PKW, LKW BUSSE, TRAKTOREN, WOHNMOBILE, STAPLER, auch mit Motor- und Unfallschaden. Zustand egal! Zahle gut u. Bar, auch am Sonntag. Anruf lohnt sich! T. 07233/942748; Mobil: T. 0170/5285292 (Gewerblich)

840913

847852

Neu und ungebraucht fĂźr 50.Tel. 07249/913664

HONDA Honda-Vertragshändler Toyota-Vertragswerkstatt 76275 Ettlingen-Bruchhausen Im Katzentach 10 Telefon 07243/91050 www.hondamueller.de 850546

mit Winterreifen (1 Winter gefahren), Marke: Toyo-Snowprox , noch 5-6 mm, 205/65 R15, VHB 150.-. Dachträger Original fßr Mazda, 5 Winter benutzt, VHB 80.-, Tel. 0171/1912399

Zahle 50.- bis 150.- !!! Fa. Schmidt, Tel. 0172/6348230 841509

Sofort-Barankauf, auch Unfallfahrzeuge Auto-Ecke Schlindwein, KA-Hagsfeld, T. 0170/3121251 od. T. 0721/95782640 812759

853035

MOTORRĂ&#x201E;DER/MOPEDS

 

vor 1985 zum Herrichten! Tel. 0178/6874104 859233

WOHNMOBILE/-WAGEN

                   

Tel. 0800/1860000 (gebĂźhrenfrei) FA 819195

856810

857102


##&* -,

$% !



!$%’!**

*>/ *55.

()2$.:+=.

##) "%(’&$%

%! 

!$%’!**

*>/ -*; 0.;*6=. ’8:=36.7= =36.7=

!;, !)!;, 5>2:*?; >7- ’93.5. ##) "%(’&$%

#% !



!$%’!**

##) "%(’&$%

*>/ *55.

%3/3 2$.:+=.

‰P.: Q1<M1G1 <? ’G1 HM,G= G10P

- #<>M @PG ,P4 1HM,@0HQ,G1F $1<@1 1HM1>>P@81@ ?C8><.:F &PG HB>,@81 +BGG,M G1<.:MF

IJD25 $,G>HGP:1/ !,G>;%1MS;(MG,91 N/ )1>14B@ TIODKA55A7T %BF3 "GF DT 3 OT *:G/ (,F DT 3D2 *:G 860048


$% ! 

!$%’!**

##) "%(’&$%

*>/

#8=8 $B?E,=M=,?1G,H/ (E<181>G161R=,?1G,H P@0 !,?.BG01G

$% !



!$%’!**

*>/

"5.4=:82$:810.:+=.

##) "%(’&$%

#% ! 

1 ‰GM<=1> 1<H PS<1GMF

!$%’!**

*>/ ##) "%(’&$%

"5.4=:82&5.370.:+=.


12 I GESCHĂ&#x201E;FTSWELT

BOULEVARD BADEN I AnzeigensonderverĂśffentlichung I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

Plakate gegen Komasaufen

FOTO I LA CASETTA DES CAFFĂ&#x2030;

Schatztruhe fĂźr Feinschmecker

Karlsruhe (bb). Comic-Geier, Flaschen-Teufel, Beatles-Cover: Die besten Plakate gegen das Komasaufen kommen nach Karlsruhe. Die DAK zeigt vom 5. bis 8. Dezember jeweils von 9 bis 16 Uhr in ihrem Servicezentrum eine neue groĂ&#x;e DAK-Wanderausstellung zum steigenden Alkoholmissbrauch von Jugendlichen. Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;bunt statt blauâ&#x20AC;&#x153; hatten sich mehr als 12 000 SchĂźler aus ganz Deutschland mit bunten Bildern und coolen SprĂźchen an dem Wett-

KURZ & BĂ&#x153;NDIG

bewerb beteiligt. Jetzt gehen die 32 Motive der Gewinner auf Tour. Jedes Jahr landen mehr als 26 000 Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftungen im Krankenhaus. Nach einer aktuellen DAK-Studie beteiligen sich 40 Prozent der SchĂźler regelmäĂ&#x;ig am Rauschtrinken. â&#x20AC;&#x17E;Verbote lĂśsen das Problem nichtâ&#x20AC;&#x153;, sagt Dietmar MĂźller, DAK-Chef in Karlsruhe. â&#x20AC;&#x17E;Ein Schock-Plakat von ihnen sagt oft mehr als InfoFlyer oder Vorträge.â&#x20AC;&#x153;

Schmuck mit Charakter

Eine Reise um die Schokoladenwelt, beginnt bei â&#x20AC;&#x17E;La Casetta del CaffĂŠâ&#x20AC;&#x153;. Schokoladen-, und Weinempfehlungen von Spitzen Sommeliere Natalie Lumpp stimmen auch anspruchsvolle Geschmäcker zufrieden.

Das richtige Geschenk Karlsruhe (bb). Nur noch drei Wochen bis Weihnachten. FĂźr die Karlsruher beginnt damit die heiĂ&#x;e Phase, schĂśne Geschenke fĂźr Freunde und Familie zu besorgen. Immer das passende Geschenk zu finden ist mehr als eine reine Geschmacksfrage. Mit dem Karlsruher Geschenkgutschein wird der Traum vom richtigen Geschenk aber garantiert in ErfĂźllung gehen. Der Karlsruher Geschenkgutschein kann bei Ăźber 250 Unternehmen und Freizeit- und Kultureinrichtungen eingelĂśst werden â&#x20AC;&#x201C; ein vielseitigeres Geschenk

lässt sich nicht verschenken. Der Geschenkgutschein ist bei einer der ßber 150 Ausgabestellen erhältlich: Alle Sparkassen und Volksbanken in Karlsruhe, die Hypo Vereinsbank und Sßdwestbank, die KVV-Servicestelle am Marktplatz, die Tourismus-Information am Bahnhof, die Buchhandlungen Mächtlinger, Stephanus sowie die beiden Filialen von Thalia, Papier Fischer, Schlaile und alle EFA/bft-Tankstellen in Karlsruhe und in der Region. Dort erhält man natßrlich auch eine ausfßhrliche Teilnehmerliste.

non Felix Weise fĂźgt hinzu: â&#x20AC;&#x17E;Nur sollte man unsere eigene Weihnachtstafel mit entsprechenden GewĂźrzen nicht vergessen!â&#x20AC;&#x153; Vergessen kann man einem Besuch in dem Feinschmeckerparadies hĂśchstens die Zeit, denn in jeder Ecke finden sich neue KĂśstlichkeiten. Selbst WeihnachtsTees oder Trinkschokoladen in Ăźber 100 Sorten. Weitere Infos unter www.kaffee-schokolade.de.

Neue Filiale in Sßdweststadt Karlsruhe (bb). Das Familienunternehmen Martin Weingärtner in der Sßdweststadt hat sein Sortiment erweitert. Neben den bisherigen Produkten wie LottoToto, Zeitschriften, Tabakwaren, Telefonkarten, KVV-Fahrkarten oder Coffee to go ist man nun auch Partner-Filiale der Deutschen Post. Angeboten werden alle Produkte, zudem kÜnnen Briefe, Pakete, Einschreiben und Express-Sendungen aufgegeben werden.

FOTO I DOMINIK MAYER

und immer wieder TrĂźffel, jene handgerollten, kleinen â&#x20AC;&#x17E;SĂźndenâ&#x20AC;&#x153; aus Belgien in verfĂźhrerischen Geschmacksrichtungen fĂźr die sich Feinschmecker aus Nah und Fern die Klinke in die Hand geben. â&#x20AC;&#x17E;Unsere TrĂźffeldame aus Seneffe bei BrĂźssel hat dieses Jahr einen unglaublich leckeren SpekulatiustrĂźffel kreiertâ&#x20AC;&#x153;, sagt Inhaber Patrick Linke und sein Compag-

Rheinstetten (bb). Seit 2010 lebt die KĂźnstlerin Iris Hensen in Rheinstetten. Dort hat sie mit dem â&#x20AC;&#x17E;atelier 31â&#x20AC;&#x153; ihrer Kreativität einen professionellen Rahmen geschaffen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeiten ist die Anfertigung von exklusiv designtem Schmuck mit einzigartigem, individuellem Charakter und in den unterschiedlichsten Variationen. Ein weiterer Akzent ihrer Tätigkeit liegt in der originellen Aufarbeitung von antiken KleinmĂśbeln sowie die aus Treibholz gestalteten Skulpturen. In der Malerei verwendet sie gerne flächige Farb-Kompositionen

ĂĄ la Mark Rothko. Während der Jahre, die sie in KĂśln lebte, arbeitete sie unter anderem mit den KĂślner KĂźnstlerinnen Claudia Franzen und Janny Janda zusammen. Das â&#x20AC;&#x17E;atelier 31â&#x20AC;&#x153; ist die Verwirklichung eines lang gehegten Traumes, ihre unerschĂśpflichen kĂźnstlerischen Ideen auf vielfältige Art und Weise umzusetzen. An den Adventssamstagen ist das Atelier jeweils von 14 bis 18 Uhr geĂśffnet. Weitere Informationen gibt es unter www.atelier31.de, dort lässt sich in der Bildergalerie auch ein erster Eindruck der bisherigen Kompositionen gewinnen.

18 000 Euro fĂźr die Stadt Karlsruhe. Am Donnerstag hat der Freundeskreis Sonnenbad den Karlsruher Bäderbetrieben einen Scheck in HĂśhe von 18 000 Euro Ăźbergeben. Die Bäderbetriebe Karlsruhe und der Freundeskreis Sonnenbad haben sich vor einigen Jahren darauf geeinigt, dass der Verein vier Monate der Freibadsaison finanziert. Nur durch das Sammeln von Sponsorengeldern des Freundeskreises Sonnenbad ist dies mĂśglich. Gesellschaftliches Engagement der Wirtschaft erwĂźnscht. Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen ist mehrheitlich gewĂźnscht. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie â&#x20AC;&#x17E;50plusâ&#x20AC;&#x153; des Instituts fĂźr neue soziale Antworten (INSA). Darin geben 39 Prozent der Befragten an, manchmal oder meistens sich gesellschaftlich engagierende Unternehmen zu bevorzugen. Mehr als die Hälfte, jeweils 56 Prozent, wĂźnscht sich von der Wirtschaft finanzielle UnterstĂźtzung fĂźr das Ehrenamt und erhĂśhte Flexibilität gegenĂźber Mitarbeitern, die sich ehrenamtlich engagieren. Was bewegt, motiviert oder spricht Menschen jenseits der 50 an? Dieser Frage ging in diesem Jahr die dem Vorbild der Shell-Studie fĂźr Jugendliche folgende Studie â&#x20AC;&#x17E;50plusâ&#x20AC;&#x153; nach. Eine der Kernaussagen der Auswertung ist, dass die Mehrzahl der älteren BĂźrger fĂźr die Zeit nach Beendigung ihres Erwerbslebens noch viel vorhat und weiterhin aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen will. Soziales ehrenamtliches Engagement zählt fĂźr sie zu den bevorzugten Betätigungsfeldern. Der dm-drogerie markt unterstĂźtzt die Studie und hat einige Fragen zum Thema â&#x20AC;&#x17E;BĂźrgerschaftliches Engagementâ&#x20AC;&#x153; in die Umfrage eingebracht.

Besonderes Adventsshopping

Das Ă&#x2013;rtliche freut sich

Karlsruhe (bb). Extravagante und individuelle Mode â&#x20AC;&#x201C; hierfĂźr steht Riedel-Schatz in der ErbprinzenstraĂ&#x;e 4-12 in Karlsruhe. Neben hochwertigen Schuhen und detailreich gestalteten Taschen und GĂźrteln bietet Inhaber Markus in Ettlingen Riedel ein vielfältiges Schmuck- und Uhrensortiment sowie ausgefallene Accessoires. Das auĂ&#x;ergewĂśhnliche Einkaufserlebnis wird begleitet von individueller Beratung und stilvollem Ambiente â&#x20AC;&#x201C; Adventsshopping der besonderen Art! www.riedel-schatz.de

Neue Fahrplanauskunft Region (bb). Die Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) hat seit dieser Woche eine neue Gestalt. Sie wurde modernisiert und komplett in den Internetauftritt des KVV integriert. Ziel der Ă&#x153;berarbeitung war es, den Kundennutzen in den Mittelpunkt zu stellen. Ă&#x153;bersichtlich strukturiert, gelangt der Fahrgast nun schnell zu seinen individuellen Informationen.

VÜllig neu ist das Kartenfenster, das den Nutzer ab sofort bei jeder Abfrage von Fahrplanauskßnften begleitet. Die Karte zeigt nicht nur den Streckenverlauf der jeweils gewählten Linie an, sondern kann auch Ortsfremden zur Orientierung dienen. Per Mausklick kann mit Zoom-Funktion nicht nur der Startpunkt einer Fahrt, sondern auch das Ziel ausgewählt werden.

â&#x20AC;&#x2122;%%!$& (& "!)#&&!&* ! 

FOTO I DAS Ă&#x2013;RTLICHE

suchen. Auch auf den Trend zum Tablet PC hat Das Ă&#x2013;rtliche reagiert: Die aktuelle Version der Such-App fĂźr mobile Apple-Geräte ist auch fĂźr die Nutzung auf dem iPad angepasst. Andreas Bais, Produktmanager Mobile bei Das Ă&#x2013;rtliche, ist begeistert: â&#x20AC;&#x17E;Wir freuen uns sehr Ăźber den Erfolg unserer iPhone-App. Damit zeigt sich, dass unsere App iPhone- und iPad-Besitzern, die unterwegs schnell nach einer Adresse, einem Geschäft oder einer Telefonnummer suchen wollen, echten Mehrwert bietet.â&#x20AC;&#x153; Claudia Lambert, Marketingleiterin der Rudolf RĂśser AG, die unter anderem Das Ă&#x2013;rtliche fĂźr Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung herausgibt, ergänzt: â&#x20AC;&#x17E;Der Erfolg der iPhone-App ist ein weiteres Beispiel fĂźr die AkzepEssen (bb). Die kostenlose iPho- tanz der Multi-Access-Strategie ne-App von Das Ă&#x2013;rtliche feiert von Das Ă&#x2013;rtliche. Ganz gleich, ihren ein millionsten Nutzer. Seit ob es sich um die gedruckte Ausder MarkteinfĂźhrung im Novem- gabe, das stationäre Internet ber 2009 kĂśnnen Nutzer mobiler oder mobile Anwendungen hanApple-Geräte mit der App von delt: Mit Das Ă&#x2013;rtliche finden Das Ă&#x2013;rtliche schnell und bequem Nutzer und Nutzerinnen, was sie Adressen und Telefonnummern suchen.â&#x20AC;&#x153;

FOTO I RIEDEL - SCHATZ

Weingarten (bb). La â&#x20AC;&#x17E;Casetta del CaffĂŠâ&#x20AC;&#x153; ist eine wahre Schatztruhe fĂźr Feinschmecker und GenieĂ&#x;er. Hier findet sich die grĂśĂ&#x;te CaffĂŠauswahl SĂźddeutschlands und gerade zur Weihnachtszeit die kĂśstlichsten Kleinigkeiten aus aller Welt. Leckere Marzipankartoffeln aus Berlin, Weihnachtsmandeln, Schokoladenplätzchen, Nougatstangen, zartschmelzende Weihnachtstafeln aus Ă&#x2013;sterreich

Neues Jahresprogramm des IHK-Bildungszentrums. Das neue Jahresprogramm aus dem IHK-Bildungszentrum Karlsruhe ist da. Die Ă&#x153;bersicht umfasst Ăźber 150 Kurse aus Industrie und Handel â&#x20AC;&#x201C; darunter viele neue, topaktuelle Schulungen. Wer wissen will, welche Lehrgänge 2012 auf dem Programm stehen, kann sich den Bildungskatalog jetzt kostenlos zuschicken lassen. Lehrgangsangebote in der beruflichen Fort- und Weiterbildung mĂźssen schritthalten mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen. Energiewende und demografischer Wandel sind dafĂźr gute Beispiele. Das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe geht mit der Zeit und nimmt ständig neue Lehrgänge in sein Programm auf, so die Reihe â&#x20AC;&#x17E;Klimaschutz und Energieeffizienzâ&#x20AC;&#x153;. Zu den fĂźnf Lehrgängen gehĂśren ein â&#x20AC;&#x17E;EinfĂźhrungsseminar Regenerative Energienâ&#x20AC;&#x153;, mehrere Zertifikatslehrgänge fĂźr Energie-Spezialisten und ein PrĂźfungslehrgang zum â&#x20AC;&#x17E;Energiefachwirt IHKâ&#x20AC;&#x153;. Zahlreiche Tagesseminare sowie die Schulung â&#x20AC;&#x17E;Demografiebeauftragterâ&#x20AC;&#x153; sind erstmalig im Programm. Komplett neu aufgestellt wurde der zukunftsweisende Lehrgang â&#x20AC;&#x17E;Wirtschaftsmediatorâ&#x20AC;&#x153;. Neben neuen und bewährten Seminaren gibt es im Jahresprogramm des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe noch mehr zu entdecken. Der Katalog liefert nĂźtzliche Tipps rund um die berufliche Fort- und Weiterbildung: Hier finden sich Hinweise zum Aufbau der IHK-Aufstiegsweiterbildung, zu den IHK-Bildungszentren in Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden sowie die Kontaktdaten der Bildungsberater. Auch bei der Suche nach dem richtigen Qualifizierungsweg hilft der Katalog. Informationen zum berufsbegleitenden Präsenzunterricht, Firmenseminar und Online-Campus erleichtern die Entscheidung. Wertvolle Tipps gibt es fĂźr alle, die nach einer erfolgreichen IHK-Fortbildung einen akademischen Abschluss anstreben. Das gesamte Kursprogramm findet sich auch im Internet unter www.ihk-biz.de. Dort lassen sich Lehrgangsbeschreibungen, Kurstermine und viele Hinweise mehr abrufen. Die Buchung per Mausklick ist mĂśglich. Das neue Jahresprogramm des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe und kostenlose Beratung gibt es unter Telefon 0721 17 42 22 oder per Mail an info@ihk-biz.de.

Gutschein

!#

GĂźltig im Dezember 2011

15%

+*&) "%â&#x20AC;&#x2122;) #& $(%)(*"! &6DHD   B2<<6;= E=5 <69A6A6 D2EB6=5 ,A6:B6 86F:==6=3 (:76BDG;64 62EDG4 #6BE=596:D4 .?>AD4 "2<:;:64 "A6:H6:D4 $2EB92;D4 1>9=6= E=5 <69A@ 

     

Rabatt ",F, %>485Iâ&#x20AC;&#x2122;??,>H,>:>+8F81 ?,4C K;<;;<EK;; . I,6(2, #/64(2C,8 ,8C?C,2,8 +,7 â&#x20AC;&#x2122;F?,41,8CG7,>=

auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem nicht verschreibungspflichtigen Sortiment.

   Â Â  Â?

@KOAFK7@ M@6 )BGM@:7@ 7F;1>K7@ -=7 1? K-<;E<EK;;* H:8 ;-)DK . E;)KK &2> â&#x20AC;&#x2122;F/ +,> 8/:>7â&#x20AC;&#x2122;C4:8?H,>â&#x20AC;&#x2122;8?Câ&#x20AC;&#x2122;6CF81 =? &1MG7 +%$â&#x20AC;&#x2122;%%$, 2 *05 .@K7FO7=@:1FK7@87>6 H5 HICL9 (1F>GFM;7D

Gilt nicht fĂźr Aktionsangebote. Keine Doppelrabattierung mĂśglich.

!%*! â&#x20AC;&#x2122;++,!-­/%+* 0+*3 )65:6=?2AD=6A3 +($"$) !&$ *#%â&#x20AC;&#x2122;/),.

763747

/=F 3=KK7@ 1MG +>1KP:FN@67@ M? K7>78A@=G4;7 @?7>6M@:D

767356

MAN MUSS DIE TATSACHEN KENNEN, BEVOR MAN SIE VERDREHEN KANN.

 ! # " ,&*0%(â&#x20AC;&#x2122; !.â&#x20AC;&#x2122;4*#+*2$2â&#x20AC;&#x2122;, "#,&--/*) â&#x20AC;&#x2122;02#3/#,2

!# E #"& E / ,*$ E ()â&#x20AC;&#x2122;* MARK TWAIN

@A;D@ !â&#x20AC;&#x2122;>6?>F2, E $(2GCJ,8?C>< 0@ E %,6< K@E;< 9 D; @03K E III<I,>6481<+, 860279

860459




SPORT I 13

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Ihre zuständige Redakteurin

LOKALSPORT TELEGRAMM

{ Eq‘fdmytqYtrsdkktmf> /7//2412707 jnrsdmeqdhd Qtemtlldq

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bekommt es in der Vorrunde der Europameisterschaft mit schweren Gegnern zu tun. Die DFB-Elf trifft im Juni auf die Niederlande, Dänemark und Portugal. Erster Gegner ist am 9. Juni Portugal, am 13. Juni heißt der Gegner Niederlande und am 17. Juni geht es gegen Dänemark.

Michaela Anderer Telefon 07 21 / 93 38 02 - 14 Telefax 07 21 / 93 38 02 - 23 Mobil 01 51 / 16 23 31 19 E-Mail: manderer@roeser-presse.de

ncdqodqD,L‘hk9odf‘rtr?qndrdq,oqdrrd-cd

» www.boulevard-baden.de/LOKALSPORT

I KSC verliert auch bei Eintracht Frankfurt mit 0:2

BUNDESLIGA

Keine Drecksäcke, aber deutliche Besserung Frankfurt/Karlsruhe. Der Karlsruher SC schließt die Hinrunde dieser Zweitliga-Saison mit einer Niederlage ab. Bei Eintracht Frankfurt unterlag der KSC erwartungsgemäß mit 0:2 und bleibt damit auf dem Relegationsplatz.

FOTO I IMAGO SPORTFOTODIENST

38:9 30:10 24:10 26:25 28:20 22:19 20:15 19:23 22:23 16:18 20:29 21:30 21:27 14:24 18:26 11:19 20:31 12:24

31 30 30 26 25 25 21 21 19 18 16 17 16 15 14 14 13 11

VEREIN

1:0 1:1 0:1 2:0 3:0 So. So. So. Mo.

SPIELE TORE PKTE.

1. Eintracht Frankfurt 17 2. Fortuna Düsseldorf 16 3. SpVgg Gr. Fürth 17 2. FC St. Pauli 17 5. SC Paderborn 07 17 6. Eintr. Braunschweig 17 7. 1. FC Union Berlin 17 8. 1860 München 16 9. Energie Cottbus 17 10. Dynamo Dresden 16 11. Erzgebirge Aue 16 12. VfL Bochum 16 13. MSV Duisburg 16 14. FSV Frankfurt 16 15. Alemannia Aachen 16 16. Karlsruher SC 17 17. Hansa Rostock 17 18. FC Ingolstadt 17

41:17 38:16 36:14 36:20 24:13 24:18 26:24 32:25 18:27 27:29 14:23 16:28 20:23 16:28 13:22 17:37 11:26 19:38

38 38 36 36 33 28 28 25 22 17 17 17 16 13 12 12 11 10

SPORTSPLITTER

Gaétan Krebs vergab die größte Chance des KSC bei Eintracht Frankfurt. Rückstand. Damit ist unsere ganze Matchplanung dahin“, haderte Andersen nach der Partie. Und in der Tat, der KSC tat sich im weiteren Spielverlauf schwer. Die Eintracht war das spielbestimmende Team, der KSC versuchte meist erfolgreich die Gastgeber vom eigenen Gehäuse fernzuhalten. Nach vorne ging aber wie so oft nicht viel.

Ohne personellen Wechsel, aber mit mehr Aggressivität kam der KSC aus der Kabine. Entsprechend holte sich Aquaro nach einem harten Einsteigen am Mittelkreis schon kurz nach dem Seitenwechsel eine gelbe Karte ab. Kurz darauf sah auch Cuntz gelb. Dazwischen hätte der KSC beinahe den Ausgleich erzielt, doch Krebs versuchte es aus spit-

zem Winkel alleine und scheiterte am Eintracht-Keeper, anstatt in die Mitte zu einem mitgelaufenen Mitspieler zu passen. Das sah jetzt aber schon ganz ordentlich aus, was der KSC in dieser Phase zeigt. Allein die Durchschlagskraft fehlte. Und wer keine Tor schießt, wird bestraft. In der 66. Minute konnte Meier unbedrängt im Stafraum

querlegen, was Gekas zum 2:0 nutze Mangelnde Laufbereitschaft oder Kampfeswillen konnte man den Wildparkprofis gegen Frankfurt nicht ankreiden. Einmal mehr zeigte sich allerdings, dass es an Qualität im KSC-Kader fehlt. Doch Andersen hat Hoffnung, dass sich an dieser Baustelle in der Winterpause etwas tut.

Bayern zurück an der Spitze

Klare Verhältnisse in Liga 2

München (mm). Der FC Bayern München hat sich die Tabellenführung zurückerobert. Der Rekordmeister gewann vor heimischem Publikum gegen Werder Bremen mit 4:1. Zweimal Ribery (22. und 77.) und zweimal Robben per Foulelfmeter (69. und 83.) sorgten in der Allianz-Arena für klare Verhältnisse. Daran konnte auch der zwischenzeitliche Ausgleich durch Rosenberg (52.) nichts ändern. Bremen musste in den letzten zehn Minuten außerdem auf Hunt ver-

Fürth (mm). Zum Auftakt des letzten Spieltags der Hinrunde haben die Teams der Zweiten Fußball-Bundesliga für klare Verhältnisse gesorgt. Die Spitzenteams Greuther Fürth (3:0 gegen Hansa Rostock) und Eintracht Frankfurt (2:0 gegen den KSC) gaben sich dabei keine Blöße. Und auch Eintracht Braunschweig gewann seine Partie in Ingolstadt.mit 1:0. Die Unterlegenen bleiben damit weiter auf den letzten drei Rängen, während sich Frankfurt zumindest bis morgen die Tabellenfüh-

zichten, der nach einem groben Foulspiel die Rote Karte sah. Die Bayern profitierten auch vom Unentschieden der vor dem Spieltag besser platzierten Borussen-Teams aus Mönchengladbach und Dortmund. Der Meister ging zunächst durch Lewandowski (40.) in Führung, doch Hanke konnte in der 72. Minute ausgleichen. Eine abwechslungsreiche Partie lieferten sich Wolfsburg und Mainz. Die gastgebenden Wolfsburger führten zur Pause bereits

mit 2:0 durch Mandzukic (10.) und 2:0 Madlung (41.). Der zweite Durchgang gehörte dann den Mainzern, die durch Ivanschitz (70., Foulelfmeter) und 2:2 Choupo-Moting (81.) ausgleichen konnten. Der Wolfsburger Hasebe sah in der 85. Minute noch Gelb-Rot. Jeweils 1:1 endeten die Duelle zwischen Kaiserslautern und Hertha BSC sowie zwischen Freiburg und Hannover. Heute spielen noch der HSV gegen Nürnberg und Schalke gegen Augsburg.

rung zurückeroberte. Fürth bleibt in Lauerstellung auf Rang drei und Braunschweig liegt auf Platz sechs im oberen Mittelfeld. Nur einen Punkt in Paderborn (1:1) bedeutet für St. Pauli einen Rückschlag im Kampf um den direkten Wiederaufstieg. Die Hamburger belegen nun Platz vier, Paderborn bleibt Fünfter. Im Mittelfeldduell zwischen Union Berlin und Energie Cottbus behielt das Team aus der Hauptstadt mit 1:0 die Oberhand. Berlin rückte vor auf Rang sieben, Cottbus bleibt Neunter.

Erfolgreicher KRK-Saisonabschluss Wende gegen Leitershofen

FOTO I MATTONIMAGES

„Natürlich ist so ein Finale immer etwas Besonderes. Deshalb war ich auch etwas nervöser als sonst. Aber nach dem Sprung, der ganz gut geklappt hat, habe ich gemerkt, dass es eigentlich ganz gut läuft. Der Jägersalto am Stufenbarren hat prima funktioniert. Ärgerlich war nur, dass es dann später bei viel einfacheren Teilen nicht mehr so ganz geklappt hat.“ Die KRK lag beim Barren zwar knapp hinter den Mannheimern, mit den Punkten an Balken und Boden konnten die Mädchen jeKarlsruhe (mia). Mit einem guten gasch und Ida Gustafsson mussten doch in Führung gehen. dritten Platz beendete die Kunstturn im kleinen Finale gegen die TG Dass die Fehler gerade bei den Region Karlsruhe (KRK) mit ihrem Mannheim anturnen und setzten leichteren Übungen zustande kasich mit einem Vorsprung von rund men und nicht bei den schwierizwei Punkten mit dem Endergebnis gen Turnelementen führte KRK187,55 für den dritten Platz durch. Trainerin Tatjana Bachmayer 716607 darauf zurück, das ihre Mädels Bundesligateam TG Karlsruhe-SölBalken und Boden sichern Rang drei sich so auf die schweren Übunlingen die diesjährige Turn-Saison in gen konzentrierten, dass die Berlin. Debütantin Pauline Tratz, Neuling Tratz war sichtlich er- leichten etwas „vergessen“ wurLeah Grießer, Marie-Sophie Bog- leichtert nach dem Wettkampf: den.

725782

SPIELE TORE PKTE.

1. Bayern München 15 2. Borussia Dortmund 15 3. Bor. M‘Gladbach 15 4. Werder Bremen 15 5. FC Schalke 04 14 6. Bayer Leverkusen 15 7. VfB Stuttgart 14 8. Hannover 96 15 9. Hertha BSC 15 10. 1899 Hoffenheim 15 11. 1. FC Köln 13 12. VfL Wolfsburg 15 13. 1. FSV Mainz 05 14 14. 1. FC Nürnberg 14 15. Hamburger SV 14 16. 1. FC Kaiserslautern 15 17. SC Freiburg 15 18. FC Augsburg 14

Union Berlin – Energie Cottbus SC Paderborn – FC St. Pauli FC Ingolstadt – Braunschweig Eintr. Frankfurt – Karlsruher SC SpVgg Gr. Fürth – Hansa Rostock VfL Bochum – Erzgebirge Aue Alem. Aachen – 1860 München Dynamo Dresden – FSV Frankfurt MSV Duisburg – Fort. Düsseldorf

Karlsruhe (bb). Wenn am heutigen zweiten Adventssonntag um 17.30 Uhr in der Europahalle der 13. Spieltag mit der Kellerpartie zwischen der BG Karlsruhe und der BG Topstar Leitershofen abgeschlossen wird, gilt es für die Hausherren, hellwach zu sein. „Man darf so ein Heimspiel nicht unterschätzen“, sagt Torsten Daume. „In den letzten beiden Spielen, die aus meiner Sicht sehr ordentlich verlaufen sind, haben wir aus der Rolle des Underdogs agiert. Nun liegt der Erfolgsdruck ganz klar bei uns. Sowohl aus der Tabellensituation, als auch vom Spielerpotential her muss unser Anspruch ein Sieg sein.“ Der Karlsruher Headcoach weiß auch aus eigener Erfahrung, dass genau in solchen Situationen die Gefahr darin liegt, dass man den derzeit gebeutelten Gegner unterschätzt. Der Meldung, dass die Gäste ohne ihren bisherigen Topscorer Logan Stutz anreisen

werden, misst er dementsprechend wenig Bedeutung bei. „Wir haben auf uns selbst, unsere Verletzten und die entsprechenden Lösungen zu schauen. Die Garde der jungen Spieler wie Aaron Schmitz, Genc Sefaja und Adrian Lind hat uns mit Blessuren diese Woche im Training gefehlt. Angesichts der Tatsache, dass wir nicht mit Rouven Roessler rechnen können und dürfen, werden wir uns mit der Rolle unserer Deutschen verstärkt beschäftigen dürfen. Jedem muss klar sein, dass mit der eigenen Leistung die Trendsetzung erfolgt. Verlieren wir, haben wir nicht nur die Rote Laterne, sondern auch die Aufgabe uns mit dem Abstiegsgespenst herumzuschlagen. Wenn es uns gelingt, die Punkte in Karlsruhe zu behalten, haben wir eine Basis gelegt, um uns kontinuierlich in die derzeit über uns angesiedelte Tabellenregion zu entwickeln.“

FOTO I BB

„Drecksäcke“ mit Laufbereitschaft und Kampfeswillen hatte KSC-Coach Jörn Andersen vor der Partie gefordert. Bekommen hatte er diese zwar nicht, dennoch war der Trainer nicht gänzlich unzufrieden: „Ich habe kämpferisch eine deutliche Besserung gesehen.“ Dass der KSC der Eintracht mit spielerischen Mitteln kaum beikommen kann, konnte sich jeder beim Blick auf die Tabelle schon denken. Schließlich trat der Drittletzte beim Dritten der Liga an. Und nachdem der KSC – mal wieder – schon nach wenigen Sekunden in Rückstand geraten war, zeichnete sich schon fast ein Debakel in der Commerzbank-Arena ab. Denn bereits nach 40 Sekunden musste der oftmals unsichere Luis Robles hinter sich greifen. Zuvor leistete sich der Keeper einen kapitalen Fehler, indem er einen eher harmlosen Schuss von Meier nach vorne abprallen ließ. Gekas nahm das Geschenk dankend an und erzielte per Abstauber die Führung. „Wir geraten wieder früh in

Leverkusen – 1899 Hoffenheim 2:0 Bayern München – Werder Bremen4:1 SC Freiburg – Hannover 96 1:1 1. FC K‘Lautern – Hertha BSC 1:1 VfL Wolfsburg – FSV Mainz 05 2:2 Bor. M‘Gladbach – Bor. Dortmund 1:1 VfB Stuttgart – 1. FC Köln n.Red. Hamburger SV – 1. FC Nürnberg So. FC Schalke 04 – FC Augsburg So. VEREIN

I Von Michael Müller

2. BUNDESLIGA

2x2 Karten für KSC gegen 1860 München zu gewinnen. Boulevard Baden verlost in Kooperation mit Krombacher – Offizieller Partner der Bundesliga – 2x2 Haupttribünen-Karten für die Partie am Samstag, 17. Dezember, 13 Uhr gegen die Münchner Löwen. Wer die Karten gewinnen möchte, schickt einfach eine E-Mail an verlosung@boulevard-baden.de, Stichwort: „KSC-Karten“. Einsendeschluss ist Freitag, 9. Dezember. Das BB-Team wünscht viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Domonic Jones zurück bei der BG. Nach Justin Howard ist ein weiterer „verlorener Sohn“ zurück in der Fächerstadt und dürfte nicht nur einen ausgedünnten Kader ein wenig auffüllen, sondern dem ganzen Team einen zusätzlichen Schub geben: Nach seinem Abschied von der BG kehrt der US-Point Guard Jones zurück auf das Parkett der Europahalle und wird bereits heute gegen Leitershofen im Trikot mit der Nummer 10 erwartet. Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen. Am kommenden Mittwoch, 7. Dezember, können Handballfans die Rhein-Neckar Löwen in ihrer Bundesliga-Partie gegen den TV Großwallstadt in der heimischen SAP-Arena in Mannheim unterstützen. Spielbeginn ist um 20.15 Uhr . KSC-Sieg gegen Schaffhausen. Nach der Niederlage des Karlsruher SC im Zweitligaspiel gegen Alemannia Aachen trat der KSC am Dienstagmittag zu einem Testspiel gegen den FC Schaffhausen an. KSC-Coach Jörn Andersen hatte in der Partie, die mit 8:1 (2:0) vom KSC gewonnen wurde, vor allem Ersatzspielern Einsatzzeiten gegeben. U18 des KSC empfängt Pforzheim. In der EnBW-Oberliga A-Junioren Baden-Württemberg tritt die U18 des Karlsruher SC am heutigen Sonntag um 14 Uhr im Wildpark gegen die U18 des 1. CfR Pforzheim an. 30. Baden Marathon. Der Fiducia Baden-Marathon Karlsruhe feiert am 23. September 2012 sein 30. Jubiläum. Für die erster Teilnehmer wird die Möglichkeit geboten, sich für den Jubiläumslauf 2012 anzumelden. Unter den ersten 500 Meldungen werden zehn Jubiläumsrucksäcke und zehn weitere Überraschungsgeschenke verlost. Sterne des Sports für TSV Rintheim. Beim KSC-Spiel gegen Alemannia Aachen im Wildpark wurden die „Sterne des Sports“ verliehen. Vergeben wird dieser Preis seit 2004 vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken und Raiffeisenbanken. Nicht der sportliche Erfolg steht dabei an erster Stelle, sondern das gesellschaftliche Engagement der Vereine in Bereichen wie Jugendarbeit und Integration. Der TSV Rintheim hat sein vor sechs Jahren initiiertes Gesamtkonzept, das unter dem Slogan „Bewegung und Gemeinschaft – Sport und soziales Miteinander beim TSV Rintheim“ firmiert, eingereicht und wurde für dieses Projekt mit dem zweiten Platz belohnt. Die Idee steht für die Integration der Kinder, vor allem aber auch für die Einbeziehung der Eltern in den Verein und damit in gesellschaftliche Strukturen. Es wird besonderer Wert auf Kinderbetreuung und Jugendförderung gelegt. „Dies geschieht durch die aktive Jugendabteilung, die übergreifende Aktionen und Feste ausrichtet, um allen Mitgliedern des Vereins ein Forum sowie Treffpunkte zu ermöglichen“, erläutert Jugendvorstand Manuel Fucks. KSC II verliert gegen Bayern Münchens Reserve. Der KSC II ist gegen die „kleinen“ Bayern vor heimischer Kulisse böse unter die Räder gekommen und hat mit 1:4 verloren. In der 12. Minute vergab Groß einen Foulelfmeter, danach kassierte das Team von Trainer Markus Kauczinski innerhalb von acht Minuten drei Tore. Zu Pause stand es bereits 0:4. Einen Foulelfmeter kurz vor Schluss konnte Dulleck noch zum 1:4 verwandeln.


Das Eltern- und Kindermagazin

NEU JEDEN 1. SONNTAG IM MONAT

Ein Boulevard Baden Themenheft | 4. Dezember 2011

Wie sich Kinder ihre Lehrer wĂźnschen

FOTO I MATTON IMAGES

Eine repräsentative Studie hat untersucht, wie der Traumlehrer sein soll, aber auch Probleme offenbart

zielt danach befragt, wĂźnschen sich 64 Prozent der Kinder Lehrer, die â&#x20AC;&#x17E;ein bissDer Traumlehrer soll vor allem nett (45 chen streng sind und auch mal schimpProzent), nicht zu streng (33 Prozent) fen und bestrafen, wenn man nicht und lustig (26 Prozent) sein. â&#x20AC;&#x17E;Er soll macht, was man sollâ&#x20AC;&#x153;. Lediglich 35 Prosein wie meine Mamaâ&#x20AC;&#x153;, brachte es ein zent der Kinder hätten gern Lehrer, die ein Sechsjähriger auf den Punkt. alles erlauben. Diese Zahl scheint noch â&#x20AC;&#x17E;Nicht zu strengâ&#x20AC;&#x153; bedeutet jedoch relativ hoch zu sein, so zumindest die nicht, dass Lehrer alles durchgehen las- Einschätzung von Peter Gilbert, Schulsen sollen: In einer weiteren Frage ge- leiter am Karlsruher Bismarck-Gymna-

sium. Er glaubt, dass SchĂźler Lehrer schätzen, die eine klare Linie fahren und den SchĂźlern auch einmal Raum lassen. â&#x20AC;&#x17E;Wenn ich selbst meinen Wunschlehrer beschreiben dĂźrfte, sollte er selbst viel Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. DarĂźber hinaus sollte er ein guter Fachmann sein, der leicht Wissen vermitteln kann, authentisch ist, keine Rolle spielt und auch

Von Tanja Rastätter

BackvergnĂźgen gewinnen

FOTO I BB

Kunst-Aktion fĂźr UNICEF

    

      

       Â?Â?Â?Â?Â?Â?Â?  ­  Â&#x20AC;Â&#x201A;Â?Â&#x20AC; Â&#x192; Â&#x201E;Â?Â&#x20AC; Â&#x2026;Â&#x2020;          Â?  Â&#x2021; Â&#x2C6;  Â&#x2030; Â&#x160;Â&#x2039;

Â&#x152;Â&#x2039;

  Â&#x201E;Â&#x17D;Â&#x2020; Â&#x2021; Â? Â&#x20AC;Â&#x2018;Â?Â&#x20AC;Â&#x20AC;Â&#x201E;Â&#x20AC;Â?Â&#x201E;Â&#x2019; Â? Â?Â? Â?    Â&#x201E;Â&#x17D;Â&#x2020; Â&#x2021; Â?Â? Â&#x201E;Â&#x20AC;Â?Â&#x201E;Â&#x2019;Â&#x201E;Â&#x201E;Â?Â&#x20AC; Â? Â?Â? Â?  Â&#x201C;   Â&#x2019;Â&#x201D;Â&#x2020; Â&#x2021; Â?Â? Â&#x201E;Â&#x2022;Â?Â&#x20AC;Â&#x20AC;Â&#x201E;Â&#x201D;Â?Â&#x20AC;Â&#x20AC; Â&#x201A;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x201E;   Â&#x2026;Â&#x192;Â&#x192;Â&#x192;Â&#x201A;Â&#x201A; Â&#x2013;Â&#x2014;  Â&#x2022;Â&#x201E;Â&#x20AC;Â&#x2020; Â&#x2021; Â?Â? Â&#x201E;Â&#x201D;Â?Â&#x20AC;Â&#x20AC;Â&#x201E;Â&#x201A;Â?Â&#x20AC;Â&#x20AC; Â&#x192; Â?Â?  Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x192;Â

             ­ Â?Â&#x20AC;   Â&#x2020; Â&#x2021;      

Â&#x2DC;Â&#x2122; Â&#x2030;   Â Â?Â&#x2014;Â&#x161;Â&#x203A;Â?Â&#x2020;

Â&#x160;Â&#x2039;Â&#x192;Â  Â&#x192;Â&#x201E; Â&#x152; Â&#x17D;Â   

Â&#x2026;Â&#x192;Â&#x2030; Â&#x2018;Â&#x2019;Â Â Â&#x192;Â Â? Â&#x201C;Â&#x2030;Â Â&#x192;Â? Â?Â&#x201D;Â&#x20AC;Â&#x2022; Â&#x160;Â? Â&#x20AC;Â&#x201D;Â&#x201E; Â&#x2021; Â&#x2018; Â&#x153;Â&#x153; Â&#x20AC;Â&#x20AC;Â Â&#x17E;Â&#x2039; Â&#x;Â&#x2014;Â&#x161;Â&#x203A;Â? 860278

Baden-Baden (bb). Mit einer groĂ&#x;en Aktion fĂźr UNICEF wollen die Teilnehmer der Kinderkunstwerkstatt Frieder Burda Gleichaltrigen in Afrika helfen. An zwei Nachmittagen haben Kinder in der Kinderkunstwerkstatt der Stiftung Frieder Burda unter Anleitung des elsässischen KĂźnstlers Raymond-Emile Waydelich Bilder fĂźr UNICEF gemalt. Die fertigen Kunstwerke werden bei der Winterausstellung bis 8. Januar 2012 im EuropaPark gezeigt und dort verkauft und versteigert. Der gesamte ErlĂśs geht an UNICEF und kommt bedĂźrftigen Kindern in Afrika zugute. Informationen und Anmeldungen zu Kursen: www.kinderkunstwerkstatt-baden-baden. de.

ĂŚ

ĂŚ

schon einmal selbstkritisch istâ&#x20AC;&#x153;, sagt Gilbert. Die Studie offenbarte aber auch Probleme wie der Mangel an männlichen Lehrern in Grundschulen: Obwohl die Vorbilder im eigenen Schulalltag fehlen, wĂźnschen sich auf konkrete Nachfrage 48 Prozent der sechs- bis neunjährigen Jungen und immerhin auch 25 Prozent der gleichaltrigen Mädchen einen

männlichen Klassenlehrer â&#x20AC;&#x201C; bei nur zwĂślf Prozent Männeranteil unter Grundschullehrern fĂźr die meisten ein unerfĂźllbarer Wunsch. â&#x20AC;&#x17E;Diese Ergebnisse unterstreichen den massiven Bedarf an männlichen Klassenlehrern, der zunehmend auch die anderen Schulformen trifftâ&#x20AC;&#x153;, sagt dazu der Projektleiter Axel Dammler. Boulevard Baden hat sich darĂźber auch mit Karlsruher Leh-

Region (bb/pas). Vorweihnachtszeit ist Backzeit, auch bei der Reihe â&#x20AC;&#x17E;Kochen Kinderleichtâ&#x20AC;&#x153;. Seit dem 1. Dezember ist unter www.boulevard-baden.de das neueste Video zu sehen. Wer es sich anschaut und folgende Frage beantworten kann, kann mit etwas GlĂźck ein Weihnachts-Back-Paket von Zenker gewinnen: Wie viele TĂśrtchen kann man in dem Zenker-Mini-TĂśrtchen-Backblech backen? Die Antwort an verlosung@ boulevard-baden.de schicken. Einsendeschluss ist der 10. Dezember. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

â&#x20AC;&#x2122;\~Ë&#x203A;Ă&#x203A;tË&#x161;'Ă&#x203A; :@>K'Ă&#x2022;Ăś\à ½Ă&#x2022;Ë&#x203A;ĂŽĹ&#x201A;

ĂŚ ĂŚ ĂŚ =ĂŽĂ&#x203A;Ë&#x203A;Ă&#x2DC;Ă&#x203A;tË&#x161;ĂŽĹ&#x2019;' ~'Ă&#x2022; KĂ \~Ă  :\Ă&#x2022;Ĺ&#x2019;Ă&#x203A;Ă&#x2022;ĂŽË&#x161;'

ĂŚOÂŹĂ 'Ă&#x2022;Ă&#x2022;Ë&#x203A;tË&#x161;Ă  Ë&#x203A;ÂŹ 'Ĺ&#x2019;'Ĺ&#x201A;'ÂŹĂ \Ă&#x2022;'Ă&#x2022; =ĂŽĂ&#x203A;Ë&#x203A;Ă&#x2DC;'Ă&#x2022;ĂšË&#x203A;'Ë&#x161;ĂŽÂŹ` ĂŽÂŹ~ Ë&#x203A;ÂŹ \Ĺ&#x2019;Ĺ&#x2019;'ÂŹ 4ÂŹĂ&#x203A;Ă Ă&#x2022;ĂŽĹ&#x201A;'ÂŹĂ 'ÂŹ Ă&#x203A;½òË&#x203A;' 2'Ă&#x203A;\ÂŹ` >â&#x20AC;&#x2DC;Ë&#x161;'Ă&#x2022;' 4ÂŹâ&#x20AC;&#x161;½Ă&#x203A; ĂŽÂŹĂ 'Ă&#x2022;z M'Ĺ&#x2019;'â&#x20AC;&#x161;½ Ă&#x201A;ÿŸ èÞĂ&#x201E; Ăž ĂŁĂŁË?â&#x20AC;°ĂŁ ÿÞ

853606

9\Ë&#x161;ÂŹĂ&#x203A;Ă Ă&#x2022;\´' èÿ Ă&#x192; ŸŽÞãã :\Ă&#x2022;Ĺ&#x2019;Ă&#x203A;Ă&#x2022;ĂŽË&#x161;'

òòòĂ&#x2026;Ă&#x2DC;\Ă&#x2022;Ĺ&#x2019;Ă&#x203A;Ă&#x2022;ĂŽË&#x161;'Ă&#x2026;~'ĂĄâ&#x20AC;&#x2122;Ë&#x203A;Ĺ&#x2019;~ĂŽÂŹ`ĂĄâ&#x20AC;&#x2122;\~Ë&#x203A;Ă&#x203A;tË&#x161;'Ă&#x203A;Ë?:½Ă&#x203A;'Ă&#x2022;Ăś\à ½Ă&#x2022;Ë&#x203A;ĂŽĹ&#x201A; 860150

rern unterhalten. Dazu eine Grundschullehrerin: â&#x20AC;&#x17E;Ich sehe das genauso. Es gibt viel zu wenige männliche Kollegen gerade im Grundschulbereich. FĂźr die Kinder und gerade die Jungs wäre es unheimlich wichtig, mehr Lehrer zu haben.â&#x20AC;&#x153; An hĂśheren Schulen sei das Problem weniger ausgeprägt und das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Lehrkräften ausgeglichen.

Staatstheater unterstĂźtzt Kindertisch

FOTO I JOCHEN KLENK

Karlsruhe/Region. Nett und verständnisvoll oder eher streng und fair? Wie soll er sein, der ideale Lehrer? Den Fragen ist eine repräsentative Studie des Mßnchner Meinungsforschungsinstituts iconkids & youth bei 700 Sechs- bis ZwÜlfjährigen in Deutschland nachgegangen.

849981

860394

Karlsruhe (bb). Zur AmtseinfĂźhrung von Peter Spuhler als Intendant des Badischen Staatstheaters beim Theaterfest wurde der Eintritt fĂźr den â&#x20AC;&#x17E;Spielzeitcocktailâ&#x20AC;&#x153; komplett fĂźr den Karlsruher Kindertisch gespendet. Im neuen â&#x20AC;&#x17E;Jungen Staatstheater Karlsruheâ&#x20AC;&#x153; in der â&#x20AC;&#x17E;Inselâ&#x20AC;&#x153; wurde dem Vorsitzenden Ingo Wellenreuther, der zweite Vorsitzenden Christel Amann und der GeschäftsfĂźhrerin Ursula LeuchteWetterling von Peter Spuhler und dem Team des Kinder- und Jugendtheaters ein Scheck in HĂśhe von 2 486,25 Euro Ăźbergeben. Damit kĂśnnen fĂźnf bis sechs Kinder ein komplettes Schuljahr am Mittagessen einer Einrichtung teilnehmen.


I 15

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

Gute Verdauung ist auch fßr Allergieschutz wichtig. Region (bb). Säuglingsnahrung sollte mÜglichst leicht verdaulich sein und Magen und Darm nicht belasten. Das ist fßr das Wohlbefinden von Babys wichtig, leistet aber auch einen Beitrag zur Allergieprävention. Denn wenn mit der Verdauung alles klappt, kann sich das darmeigene Immunsystem besser entwickeln und einen natßrlichen Schutz vor Allergien aufbauen. Die beste Form der Säuglingsernährung ist das Stillen. Muttermilch schßtzt nicht

Region (bb). â&#x20AC;&#x17E;Oboe & Co.â&#x20AC;&#x153; ist ein interaktives Bilder-, HĂśr- und (Vor-)Lesebuch. Schon die Kleinsten kĂśnnen damit spielerisch an das Erlebnis klassische Musik herangefĂźhrt werden.

Boulevard Baden verlost zwei DVDs

Region (bb). â&#x20AC;&#x17E;Der Himmel hat vier Eckenâ&#x20AC;&#x153; heiĂ&#x;t ein neuer Jugendfilm vom â&#x20AC;&#x17E;PfefferkĂśrnerâ&#x20AC;&#x153;-Regisseur Klaus Wirbitzky, der im Oktober auf DVD erschienen ist. Der Film kombiniert Action, Liebe und Freundschaft und fängt authentisch die Stimmungen und GefĂźhle der Pubertät ein. Dabei Ăźberzeugen besonders die jugendlichen Hauptdarsteller mit ihrer ungebremsten Spielfreude. Auf dem Augsburger Kinderfilmfest 2011 wurde der Streifen mit dem Kinderfilmpreis ausgezeichnet.

Worßber handelt der Film? Fßr Joschi, 13 (Moritz Jahn), und Niko, 14 (Lukas Mrowietz), hat der Himmel vier Ecken. Vier Ecken hat auch die Leinwand im benachbarten Kino, auf der die Jungs heimlich den Vampir Graf Karpatovicz (Udo Kier) bewundern. All ihre Hoffnungen setzt Nikos Schwester Tatjana (Susianna Kentikian) auf die vier Ecken des Boxrings, in den sie täglich steigt, um irgendwann aus der Tristesse des heruntergekommenen Wohnblocks aussteigen zu kÜnnen. Die Freundschaft der

beiden Jungs wird auf eine harte Probe gestellt, als Nikos Angebetete, die schĂśne Jessica (Sophie Schirmer), sich fĂźr Joschi zu interessieren beginntâ&#x20AC;Ś. Gewinnspiel Boulevard Baden verlost zwei DVDs. Wer gewinnen mĂśchte, sollte bis 10. Dezember einfach eine E-Mail mit dem Betreff â&#x20AC;&#x17E;Der Himmel hat vier Eckenâ&#x20AC;&#x153; an verlosung@boulevard-baden.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Peter Stangel, Autor und Dirigent aus MĂźnchen, stellt die zwanzig wichtigsten Instrumente eines Sinfonieorchesters kindgerecht, dabei jedoch immer sachlich und präzise vor. Die liebevollen Illustrationen von Cornelia von Seidlein sprechen durch ihre ästhetisch hochwertige Gestaltung nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene an. â&#x20AC;&#x17E;AHA!â&#x20AC;&#x153;Kästchen liefern fĂźr den, der mehr wissen will, weiterfĂźhrende Erklärungen. Die Zusatzkapitel Ăźber Dirigent und Konzert machen Lust auf den ersten eigenen Konzertbesuch. Abgerundet werden die technischen Erläuterungen durch praktische Tipps und Infos: Welches Instrument kann man ab welchem Alter spielen? Gibt es bestimmte â&#x20AC;&#x17E;KindergrĂśĂ&#x;enâ&#x20AC;&#x153;? Das beigelegte Poster mit einer Ă&#x153;bersicht Ăźber alle Instrumente ist ein schĂśner Hingucker fĂźr die Wand im Klassen- oder Kinderzimmer. Und wer will, bastelt sich einfach sein persĂśnliches Orchester. Einen Ausschneidebogen aus festem Papier gibt es zum Bestellen Ăźber die Website der Taschenphilharmonie. Mit â&#x20AC;&#x17E;Oboe & Co.â&#x20AC;&#x153; ist ein Vorlese- und Bilderbuch fĂźr den Kindergarten und fĂźr Zuhause, eine bebilderte Enzyklopädie zum

FOTO I BB

nur auf natĂźrliche Weise vor einer Sensibilisierung gegen MilcheiweiĂ&#x;. Sie ist auch leicht verdaulich und trägt dazu bei, dass der Magen-Darm-Trakt des Babys sich ungestĂśrt entwickeln kann. Hypoallergene (HA) Säuglingsnahrung kommt der Muttermilch in beiden Punkten besonders nah: Das MilcheiweiĂ&#x; ist hier in kleinere BruchstĂźcke aufgespalten und kann daher keine Allergie auslĂśsen. AuĂ&#x;erdem flockt es im Gegensatz zum intakten KuhmilcheiweiĂ&#x; herkĂśmmlicher Säuglingsnahrung in der sauren Umgebung des Magens kaum aus und wird somit schneller verdaut. Der Darm beherbergt das grĂśĂ&#x;te Immunsystem des menschlichen KĂśrpers: Mehr als 70 Prozent der Abwehrzellen sind dort angesiedelt und verrichten ihre Arbeit als Schutzschild gegen Schadstoffe, Keime und Allergene. Bei Babys ist dieses Immunsystem noch nicht ausgereift, sondern es entwickelt sich im Laufe des ersten Lebensjahres. Die richtige Säuglingsnahrung ist daher fĂźr ein gesundes Wachstum und fĂźr die Ausprägung eines starken Immunsystems besonders wichtig. Eine BroschĂźre der Deutschen Haut- und Allergiehilfe erklärt, worauf es bei der Ernährung von Säuglingen ankommt und was MĂźtter beachten sollten, die nicht stillen kĂśnnen. Der kostenlose Ratgeber â&#x20AC;&#x17E;Allergieprävention und Ernährungâ&#x20AC;&#x153; kann im Internet angefordert werden unter: www.dha-allergien-vorbeugen.de.

Oboe & Co. holt das Klassik-Konzert-Erlebnis ins Kinderzimmer. Nachschlagen und SchmĂśkern fĂźr die Grundschule und ein anregendes Unterrichtsbuch fĂźr Lehrer entstanden. Besonders praktisch: Eltern und Pädagogen kĂśnnen Buch und CD ohne besondere Vorkenntnisse sofort einsetzen. Alle Instrumente werden ausfĂźhrlich vorgestellt. Boulevard Baden verlost drei Exemplare. Wer das Buch gewinnen mĂśchte, sollte bis 10. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff â&#x20AC;&#x17E;Oboeâ&#x20AC;&#x153; an verlosung@boulevard-baden.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weihnachts- HĂśrspiel: Geheimsache Igel krippe im Zoo

Magische Begegnungen

FOTO I BB

Karlsruhe (bb). Erstmals ist die Weihnachtskrippe des Karlsruher Zoos im neuen Streichelzoo zu sehen. Sie ist bis 6. Januar 2012 in der Stallung der Kaninchen aufgebaut. Umrahmt von besinnlicher Musik und geschmĂźckten Tannenbäumen zeigt sie das christliche Weihnachtsgeschehen mit den lebensgroĂ&#x;en Figuren von Maria, Josef, den Hirten und dem auf Stroh gebetteten Christkind. Neben der Krippe hat der Zoo ein Schild mit der Weihnachtsgeschichte aufgestellt â&#x20AC;&#x201C; fĂźr Eltern, die diese ihrem Kind vorlesen mĂśchten.

Karlsruhe (bb/tra). Das HĂśrspiel des seit Ăźber zwĂślf Jahren erfolgreichen TheaterstĂźcks â&#x20AC;&#x17E;Geheimsache Igelâ&#x20AC;&#x153; erzählt die Geschichte von KrĂźmel, Wurzel, dem Igel und der singenden Sonnenblume unter Mitwirkung und Regie des bekannten Schauspielers und Autors Olaf Krätke (â&#x20AC;&#x17E;Wickie und die starken Männerâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Um Himmels Willenâ&#x20AC;&#x153;). Er und die Akteure haben es mit besonderem Geschick verstanden, die kindgerechte Aufarbeitung des schwierigen Themas Gewalt gegen und unter Kindern und Jugendlichen direkt greifbar zu machen. Neben dem HĂśrspiel enthält die CD fĂźnf Lieder, darunter das Mutmacher-Lieder

oder der Neinsager-Rap â&#x20AC;&#x201C; alles Lieder zum Nachsingen! Das HĂśrspiel ist erhältlich unter www. geheimsacheigel.de. Dort gibt es auch weiter Infos zum Thema. Gewinnspiel Boulevard Baden verlost fĂźnf CDs. Wer eine davon gewinnen mĂśchte, sollte bis 10. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff â&#x20AC;&#x17E;Geheimsache Igelâ&#x20AC;&#x153; an verlosung@boulevard-baden.de schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Boulevard Baden-Team wĂźnscht viel GlĂźck.

852677

Was tun, wenn es brennt? Babys lachen

Erstmals dabei sind die â&#x20AC;&#x17E;Giona Brothersâ&#x20AC;&#x153; aus Italien. Alex Giona und seine zehn Schimmel bringen die Zuschauer mit einer traumhaften Freiheitsdressur zum Staunen und Träumen. FĂźr diese Nummer gab es 2009 den â&#x20AC;&#x17E;Silbernen Clownâ&#x20AC;&#x153; beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo aus der Hand von Prinzessin StĂŠphanie von Monaco. Sein Bruder Pier Giona wird stehend auf acht Pferden beeindrucken. Vom 24. bis 26. Februar 2012 macht Apassionata Station in Frankfurt, vom 9. bis 11. März 2012 in Stuttgart. Weitere Informationen zur Show gibt es im Internet unter www.apassionata.com.

FOTO I K & L VERLAG

Berlin (bb). Mit mehr als 8 000 begeisterten Zuschauern am ersten Wochenende hat die neue Apassionata-Tournee â&#x20AC;&#x17E;Gemeinsam bis ans Ende der Weltâ&#x20AC;&#x153; begonnen. Die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd begeistern damit zum neunten Mal mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, einzigartigen Lichteffekten und wundervoller Musik. Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet Hauptdarsteller â&#x20AC;&#x17E;Danielâ&#x20AC;&#x153; einen Brief in einer Flaschenpost, der ihm den Weg in eine faszinierende Welt Ăśffnet. Dieser Weg fĂźhrt ihn durch duftende Orangen-Gärten, später auf der Reise trifft er eine Ballerina in einer imposanten Spieluhr und erlebt einen heiĂ&#x;en WĂźstenritt.

Bilder-, HĂśr- und Lesebuch

Der Himmel hat vier Ecken

FOTO I BB

FOTO I FOTOLIA / NIDERLANDER

Ernährung von Säuglingen

Karlsruhe (bb). Was tun, wenn´s brennt? Um diese Frage kindgerecht zu beantworten, hat die Branddirektion Karlsruhe und der Verein â&#x20AC;&#x17E;Stadtfeuerwehrverband Karlsruheâ&#x20AC;&#x153; mit der UnterstĂźtzung von Sponsoren ein Vorlese- und Malbuch herausgegeben. Es soll ergänzend zur Brandschutzerziehung in den Kindergärten der Fächerstadt eingesetzt werden. Das Buch ist im K&L-Verlag in Detmold erschienen und hat eine Auflage von 4 360 Exemplaren, die kostenlos von der Feuerwehr an die Kindergärten verteilt werden.

im Bauch Region (tra). Engelslächeln nennt man das Lächeln von Neugeborenen. Sie haben es bereits im Mutterleib im zweiten Drittel der Schwangerschaft geßbt.

860426

19 verschiedene GesichtsausdrĂźcke Britische Forscher haben im Mutterleib die Gesichter von Babys mit einem â&#x20AC;&#x17E; 4D-Ultraschall-Videoâ&#x20AC;&#x153; gefilmt und herausgefunden, dass Babys bereits vor der Geburt schon 19 verschiedene GesichtsausdrĂźcke wie etwa Lachen oder Weinen beherrschen.

Ihr FuĂ&#x;ballverein auf dem iPhone? Na klar! Jetzt die Boulevard Baden App im Apple App-Store downloaden und wissen was vor Ort passiert*.

860416

*Noch bevor andere Ihren Rechner hochgefahren haben und ohne AbonnementgebĂźhren. ;30,<B0 2D? %6;/0? C;/ $C30;/96-40

(04?06@0 /C?-4@ â&#x20AC;&#x2122;C@0C: 1<?J:?=91331,JFC,?<

!& %)#+# (â&#x20AC;&#x2122;!& ") +%$

6;B0?*8B6F0 "D4?C;30; C;/ )<?8@4<>@ 2D? %6;/0? C;/ $C30;/96-40. %6;/0?3+?B0; C;/ (-4C90; "0@B0 2D? #0,C?B@B*3@86;/0? 8?0*B6F0 â&#x20AC;&#x2122;6B:*-458B6<;0; $C30;/%C;@B%9C, 1 &CH =I 1

0? %9C, 2D?

$C30;/96-40 C;/ 7C;30 !?G*-4@0;0

$1F1O1E6=N61= := "8E1E M,88)=/;M=6C E. N,81 !@E+ =1=/1 FB)= )=1. &?< +N,81E 1E : # =/ MO<CCC

860353

859242

#)E;FJE)71 GH D GHAKG #)E;FEM81 â&#x20AC;&#x2122;1;13?= SGLA > 2A HA9S D )Q SG LA 2A 4K 5K %):;- <1=/1*F,8P1:JR1E9?=;:=1C/1 (1+- PPPC<1=/1C/1 10â&#x20AC;&#x2122;/&?1+ ?1& 1(270#<.21 4B9>35 3==-**33 860352

"27â&#x20AC;&#x2122;1A8<76 >9% 9:3=) !#7/87?,â&#x20AC;&#x2122; @@@68<#â&#x20AC;&#x2122;&<.8$,â&#x20AC;&#x2122;-+#/â&#x20AC;&#x2122;7.â&#x20AC;&#x2122;6&â&#x20AC;&#x2122;

EINE FREIE PRESSE KANN GUT ODER SCHLECHT SEIN, ABER EINE PRESSE OHNE FREIHEIT KANN NUR SCHLECHT SEIN. ALBERT CAMUS 860341

+!"+ !(&)(,%# $ ,&+,(!â&#x20AC;&#x2122;+ 858710


16 I WINTERGEWINNSPIEL

BOULEVARD BADEN I AnzeigensonderverĂśffentlichung I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Nicht auf Geschenke warten, sondern beim Wintergewinnspiel von Boulevard Baden mitmachen!

!"&$)$% (â&#x20AC;&#x2122;#%*()$%

Herkunftsfrage lĂśsen und gewinnen Karlsruhe (bif). Es sind nur noch drei Wochen bis Heilig Abend. Am Dienstag ist bereits Nikolaustag. Die Vorweihnachtszeit schreitet voran. Es ist eine besinnliche, aber zugleich auch hektische Zeit, in der viele nach Geschenken suchen. Wer sich selbst beschenken mĂśchte, hat bei Boulevard Baden beim traditionellen Wintergewinnspiel die Chance dazu!

Nach Ende der Aktion zieht eine Glßcksfee die Gewinner, die alle schriftlich benachrichtigt und am 18. Dezember in Boulevard Baden bekannt gegeben werden. Bitte daher die vollständige Adresse nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und AngehÜrige von Boulevard Baden dßrfen nicht teilnehmen.

So gehtâ&#x20AC;&#x2DC;s: Heute und am kommenden Sonntag verĂśffentlicht Boulevard Baden zahlreiche von Kunden zur VerfĂźgung gestellte Preise. Um einen davon zu erhalten, muss man nur die entsprechende Preisfrage richtig beantworten und die Antwort mit dem Betreff â&#x20AC;&#x17E;Wintergewinnspielâ&#x20AC;&#x153; bis 10. Dezember an verlosung@boulevard-baden.de senden (Alternativ auch per Post an Boulevard Baden, Fritz-ErlerStraĂ&#x;e 23, 76133 Karlsruhe).

Preise beim Wintergewinnspiel 1 Metzgerei Sack 20 Einkaufsgutscheine je 10 Euro (Die Gutscheine sind in allen Filialen in Durlach, RĂźppurr, in der KarlstraĂ&#x;e und der Weststadt einlĂśsbar) 2 Rock Shop ein Gutschein im Wert von 30 Euro

FOTO I KARL-MICHAEL SOEMER/PIXELIO

Die Preisfrage dieser Woche lautet: Am Dienstag ist Nikolaustag. Wie heiĂ&#x;t das Land, aus dem der Heilige Nikolaus von Myra kommt, heute?

3 Buchhandlung Mächtlinger ein Gutschein im Wert von 50 Euro 4 Der Rabe 5x das Buch â&#x20AC;&#x17E;Garouâ&#x20AC;&#x153; von Leonie Swann

Alle richtigen Einsendungen Am Dienstag besucht der Nikolaus viele Kinder. Doch aus welchem Land kommt der Heilige eigentlich? Mehr Preise auf der nächsten nehmen an der Verlosung teil. Kennen Sie die Antwort? Dann machen Sie mit beim Wintergewinnspiel von Boulevard Baden! Seite.

860041

!$*4**#41 "&+*0#4$* *&+-13&33&-

"05(4(

(9(/%(4,.7-10(0)

!875&+(-0,.7-10

$0.(5&+20, .7-10

?E9

&@. &44, "7*,44, @6* $&<)0,6- *â&#x20AC;&#x2122;â&#x20AC;&#x2122;#& !*$ &#"*+%#&)# !&#

858618

%2, Câ&#x20AC;&#x2122;;, ,< 52> ,26,5 ,<)0,631@><)0,26 .A; 0;, !2,(,6 D@ %,206&)0>,6:

#(43$&.80*5, .7-10

%2; B,;8&)3,6 20;, /,3&@.>,6 #)0@0, 37<>,647< &4< ,<)0,63-

   ?(:I:7*8@E?â&#x20AC;&#x2122;4. GG ) ABG/A #5.7:@E.EE.:

%.9> J AG 2G C ;F FJ ;F "00:H:3@I.7E.:+

< 6 ? ;>JJ 6 =F>JJ &5? H:, =1>JJ 6 =/>FJ &5? $â&#x20AC;&#x2122;+ ;>JJ 6 =F>JJ &5?

#4$* +335.$* ,+33#)1 )&/((-&3â&#x20AC;&#x2122;

860327

$1:,3 4(!* &)2,9,1 - "65+1>69,1 #@+63.:>9877* ;<7?7 "%93:9@/, (%)22@3>@9â&#x20AC;&#x2122;(%,)2,9,10A1:,38+,

858898

859590

860536

3/-.")!"/+ 320#(%*,% & $*% .%/â&#x20AC;&#x2122;%+2% %0#(%,+*$%%

860646

%^[ U# *X7D;FKH ?_W ,0â&#x20AC;&#x2122;,+ 2W[; #^WM2II;X8 a /V = 9F &;Wb P2E-2W 2X 92X ; )2W[; 6;B H ;DW[ >

"F; # /M $_ = ; (2DW; /M FK[W M9 KK[2 W 9; ^K FK (2D XH2W[ b^ JJ F[[X FJ ;W 9 BXE K â&#x20AC;&#x2DC;; ; WI J H Q * 2 K ; 2 B MJ WB;XXI 2KB ^ - W W K; 2K X 6 W^K ;K[ F7D; [;K bG3 ;K 7D W 6FX W;FX X2FX [;K ;; \O â&#x20AC;&#x2DC;M MK ?_ WI;6 #WI AE DWFB 96^ SO K ]c W 9 ;6 /[; B ?? ;K ]S KFX WK ;N ;[ ] F O ; O c DM ; / ??E OR O ]8 O [;I ^P U! ;WF MIM MW XX; MV

&/7J/D/ ";2=E L;. !LJE+6/7;/ L;J/D, %/9B C4< @QA >0 Q3 H FF GG 00(!LJE+6/7;/ ?/D #â&#x20AC;&#x2122;79 L;J/D, 5â&#x20AC;&#x2122;/EJ/E/DM7+/)/LD=?â&#x20AC;&#x2122;?â&#x20AC;&#x2122;D8B./ =./D =;97;/ 1 â&#x20AC;&#x2122;L+6 PL: $/9*EJâ&#x20AC;&#x2122;LE.DL+8/; 1 â&#x20AC;&#x2122;L2 NNNB/LD=?â&#x20AC;&#x2122;?â&#x20AC;&#x2122;D8B./H5LJE+6/7;/ ( @>4 Â&#x2C6;/;JH#7;B â&#x20AC;&#x2122;LE ./: .JB /EJ;/JP- #=*792L;8 :â&#x20AC;&#x2122;OB 4K Â&#x2C6;/;JH#7;BA

858614

860347

#

F %^[ $_W 9 K[W #K[X X7D;FK; IF7D ^Kâ&#x20AC;&#x2DC;;WB ]Y F; 1 F[[XH b^J P2K ; K;K Q2 SOO FK[ 2W 5 ?_W "FK 6;K ;XXE 41 ^C S] ;W [; K 9 MDI? K ; N c QcLSc F; 1MD )FK ;W 4 *9â&#x20AC;&#x2DC;;W2K W ] O ?? _ ? MB^ X 5 1; OS = \ I?_DIa DI;K AS O = K^ _W [X7D Mâ&#x20AC;&#x2DC;F; M [2I[^K c I M I K S K 7 T c D ; \ 5 &M B;K ;FK; 9;W ]@ c<S B [;I2 XXE%^[X7 S]cO]R ;K 8 c S O] O ?_W 9 WW2KB D;FK S]c S ; ; 2 ] J X #WI;6 K;^ c ; K O O [ KFXD ; AE/[ X8 2^7 OR ] M[;I D ; U ;I WK; /^P X7DMK I .M7 ; W F MW HV

(((%!â&#x20AC;&#x2122;&#$$&"% !


WINTERGEWINNSPIEL I 17

BOULEVARD BADEN I Anzeigensonderveröffentlichung I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Wintergewinnspiel von Boulevard Baden

Alles rund um den Fuß

Unglaublich: Noch mehr Preise! 5 Lokshop eine H0 Modelleisenbahn Startpackung

3x1 Gutschein in Höhe von 10 Euro

FOTO I ORTHOPÄDIESCHUHTECHNIK HARRER

6 Gabriel Music Productions 3x2 Eintrittskarten für die Schottische Musikparade

Karlsruhe (bb). Aktuell, individuell, kompetent und freundlich! Über 25 Jahre gibt es Orthopädieschuhtechnik Klaus Harrer. Das Fachgeschäft mit Herz bietet alles rund um den Fuß: Kompetente Beratung mit aktueller Technik vereint mit langjähriger Erfahrung im Handwerk. Individuelle Versorgung mit komfortablen, exklusiven Einlagen auch für Profisportler. Freundliche Beratung durch geschultes Fachpersonal. Weitere Infos unter www.harrer-ka.de.

9 Automeister Sommerstraße ein Gutschein in Höhe von 25 Euro (nur Dienstleistungen)

Winterwonne mit Jubelbier

7 Eisen König Holzschneeschieber 8 Marion Strumpfmoden

10 Pizza Blitz 3x1 Gutschein in Höhe von 5 Euro (nur zum Verzehr im Restaurant) 11 Baby Center FOTO I MATTON IMAGES

ein Gutschein über 20 Euro 12 atelier 31 5 Gutscheine im Wert von 10 Euro

Mitmachen lohnt sich: Es gibt viele attraktive Preise zu gewinnen. 13 Nikita Hairlounge

5 Gutscheine im Wert von je 15 Euro 2x1 kleine Balance-Matte 14 Simone Kreischer Haistyling 2 Gutscheine über je 25 Euro (nur Dienstleistungen)

16 Karlsruher Weihnachts-Circus 10x2 Eintrittskarten

15 Orthopädie Schuhtechnik

17 Europapark Rust

Harrer

3x2 Eintrittskarten für den

860495

860359

Park

von 29 Euro (beinhaltet 6 Einführungstrainings, 1 Kieser Trai18 Musikhaus Schlaile ning-Buch und 1 Kieser Trai5 Einkaufsgutscheine von je 10 ning-Handbuch) Euro 20 Sportprinz KA 19 Kieser Training Karlsruhe 3 Karten für je einen Monat beiein Weihnachtspaket im Wert tragsfreie Nutzung der Fitness-

859757

studios (Wert je 50 Euro) 21 Privatbrauerei Hoepfner 10x1 Gutschein für je einen Kasten Bier nach Wahl.

Karlsruhe (bb). Je kürzer die Tage und kälter die Nächte, desto mehr wächst der Wunsch nach kräftig wärmenden Bieren. Das ist genau die Zeit, um ein Glas der besonderen Hoepfner Bierspezialitäten zu genießen. Dunkel und aromatisch duftend gelangen sie vom Zapfhahn in Gläser und Krüge. Eine echte Winterwonne ist das Hoepfner Jubelbier. Die wundervolle Bernstein-Farbe verspricht einen Hochgenuss. Wer davon probiert, spürt gleich die vollmundige Würze!

Mehr Preise auf der nächsten Seite.

817590

Da freut man sich darauf, sich wohlig zurückzulehnen, zu entspannen und dieses besondere Bier zu genießen. Dank ihrer Qualität und der einzigartigen Geschmacksvielfalt sind die Bierspezialitäten von Hoepfner eben Biere für den besonderen Geschmack. Sie wurden mit viel Sorgfalt und Liebe gebraut und reifen in den tiefen Kellern der Hoepfner Bierburg. Schön, dass es wieder Zeit ist, für die charaktervollen Hochgenüsse aus der Bierburg.


18 I WINTERGEWINNSPIEL

BOULEVARD BADEN I AnzeigensonderverĂśffentlichung I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang

I Wintergewinnspiel von Boulevard Baden

Der Preiswahnsinn geht weiter 22 foraesthetic Lounge 5 Gutscheine fĂźr eine kosmetische Gesichtsbehandlung â&#x20AC;&#x17E;Die schnelle Frischeâ&#x20AC;&#x153; im Wert von jeweils 42 Euro 23 Costiâ&#x20AC;Śdeine Stickerei ein selbstbesticktes Handtuch

860528

!$*+#&$)($) â&#x20AC;&#x2122;$ *"%-

24 Schuhhaus Weihrauch 20 Gutscheine je 10 Euro 25 CafĂŠ Kongress eine Torte nach Wahl 26 Handfest Cosmetic Gutschein in HĂśhe von 15 Euro fĂźr kosmetische Dienstleistungen

C 49AE,759A, %@â&#x20AC;&#x2122;3737.A ,37 H)2 J97 &,@7,@ #3,A,@

27 Gâ&#x20AC;&#x2DC;day Mate Friseur â&#x20AC;&#x17E;WundertĂźteâ&#x20AC;&#x153; (1 Haarschnitt & 2 Pflegeprodukte von Goldwell)

"3.438*&$ ",@@,7AE@â&#x20AC;&#x2122;/, GF* %,5? =KBG;> 8;B 88K :::2-,&4&3+63",/,/)2%&

28 Kindorado

2 Familienkarten fĂźr jeweils 2 Kinder und 2 Erwachsene 29 Deschner & Co. ein Gutschein im Wert von 20 Euro 860365

FOTO I EUROPA PARK

30 Bäckerei Neu 3 Gutscheine in HÜhe von je 10 Euro

31 Pfandhaus Bauer 10 tomwatch-Uhren im Wert von Bis zum 8. Januar 2012 verwandelt sich der Europa-Park in ein Winterwunderland. Karten fĂźr Deutschlands grĂśĂ&#x;ten Freizeitpark gibt es beim je 49,90 Euro Wintergewinnspiel zu gewinnen.

  

FOTO I EUROPA-PARK

      

Auch im Winter attraktiv: der Europa-Park in Rust.

  

                             Â Â Â?

 Â? Â? Â?   Â? ­ Â&#x20AC;Â&#x201A;Â?   Â? ­  Â?   Â? ­

   Â?  Â&#x192;  Â&#x201E;  Â&#x201A; Â? Â&#x192; Â&#x201E; Â&#x2026;­­  Â&#x2020;Â?     Â&#x201A;  Â&#x2026;­ Â&#x2020;Â?  ­  Â&#x201E; ­­Â&#x152;Â&#x201C; Â&#x152;Â?  Â&#x2C6;Â&#x201D;Â&#x2030;Â&#x2030; Â&#x201C;­Â&#x152; Â&#x2020;Â? Â&#x2021;  Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160;    Â&#x2039;Â&#x201A;Â&#x152; Â?Â&#x17D; Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160;    Â&#x2039;Â&#x201A;Â&#x152;Â&#x2030; ­Â&#x160;Â&#x160;Â&#x2018;Â&#x2018;Â&#x2018;Â? ­ Â? Â&#x152;Â&#x201E; Â&#x201E;Â&#x2019; ­ Â? 858968

J^O ^W\N[N J[]*

Die einzigen Enten zum Thema

860498

Baden Ë&#x203A;¤rË&#x153;§

die es in unsere Zeitung schaffen

FOTO | WWW.MATTONIMAGES.DE

#â&#x20AC;&#x2122;%2#/@2$9>/:<><@8=74< !% #/@2%(+1?.9:<)7,30.9

"2//091(., 91( ;:5<.,â&#x20AC;&#x2122; 2)3+1)5 !9%)/%.)5 * ()5 %)5168).1+$5%)1) .)5,)1966 <95 #).-1$&-86<).84

>E?H=#A:H F)"G V?.A !@>JC:?S3 â&#x20AC;&#x2122;JT8>A:6A>6SJ >H H 46J $+( )6?H2 WM RD= N NQ NN Q9 I %C0>?2 WD MB = 9 MW 77 BQ SAK6J6 >6AKP?6>KPSA:6A >@ S8PJ.: 46J $+(2

Ă â&#x20AC;&#x2DC;`Ĺ&#x2019;Ë&#x203A;tË&#x161; â&#x20AC;&#x161;ĂąĂ&#x2022; KË&#x203A;' j'Ë&#x203A; Îà½Ĺ&#x201A;'Ë&#x203A;Ă&#x203A;Ă 'Ă&#x2022; K½Ĺ&#x201A;Ĺ&#x201A;'Ă&#x2022;Ă&#x203A;Ă Ă&#x2022;\Ă&#x203A;Ă&#x203A;' 2Ĺ&#x201A;j3 Ë&#x203A;ÂŹ ~'Ă&#x2022; K½Ĺ&#x201A;Ĺ&#x201A;'Ă&#x2022;Ă&#x203A;Ă Ă&#x2022;\´' ĂŁ

  

"(=8<=7<.9:=+1=70.7 FL RB (P,-&G *0(:=7<.9:=+1=70.7 FL 9M. (P,-&G 7,.9=70:(*7(16.7 FLDBHQ (P,-&G

U6>P6J6 >6AKP?6>KPSA:6A2



&7/(550=<(+1<.7

791031

860332

859945

860349


KLEINANZEIGEN I 19

BOULEVARD BADEN I 4. Dezember 2011 I Nr. 49, 14. Jahrgang I Anzeigenannahme: 0800 9 33 80 20 kostenfreie Rufnummer

ANKAUF

HAUSHALT/MĂ&#x2013;BEL

SONSTIGES

und Matratze, VHB 50.-, Tel. 0721/865560, Mo., 13-18 Uhr. 860559

Gartenprofi, Hecken-, Strauch- und Baumschnitt. Rasen- und Gartenpflege, Haus-Service, zuverlässig, preiswert, schnell, Tel. 0721/8643415

IMMOBILIEN-KAUF

"# "! # $ & #"

ETW

!â&#x20AC;&#x2122;2 %*5*24* â&#x20AC;&#x2122;52 $â&#x20AC;&#x2122;1-215+*

645183

BEKANNTSCHAFTEN

Esche, hell, incl. 2 Matratzen, fĂźr 80.-, Tel. 0721/884896

gegen Barzahlung und Selbstabholung. Herr Hettinger, Tel. 0162/3420783

860502

858621

SONSTIGES gerne grĂśĂ&#x;ere Mengen, bitte alles anbieten. Tel. 0721 / 8306902

z.B. Buche ab 69.-/SRM, ofenfertig. Holzhandel-Schilling, Tel. 06349/929273

851784

VERKAUF

weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, â&#x20AC;&#x17E;Kleinanzeigenâ&#x20AC;&#x153;. Viel SpaĂ&#x; b. Suchen u. Finden!

827564

IMMOBILIEN-VERKAUF HĂ&#x201E;USER

850642

854398

ZU VERSCHENKEN

BEKLEIDUNG/SCHMUCK mantel in GrĂśĂ&#x;e 46, sowie zwei gut erhaltene Nerz-Damenpelzmäntel in GrĂśĂ&#x;e 36/38 und eine Nutria-Damenpelzjacke in GrĂśĂ&#x;e 46 gĂźnstig zu verkaufen! Tel. 0721/887522

Tel. 07243/67827

%7+346 â&#x20AC;&#x2122;+. 704 /+4+0) 8&4 .0 *+3 $+,.10 70* +764(-/&0* 2&44.+36

ca. 100 qm oder ein Einfamilienhaus (kann auch etwas grĂśĂ&#x;er sein), in Rheinstetten, MĂśrsch, Forchheim, Ettlingen, Durlach, Blankenl., Eggenstein. Chiffre: 70113803

Liebevoller warmherziger Er 46 J., gutaussehend, sucht Sie bis 39 J., Typ Prinzessin Kate Tel. 0170/1132075

860344

846344

860555

â&#x20AC;&#x17E;Zu verschenkenâ&#x20AC;&#x153; ist â&#x20AC;&#x17E;kostenlosâ&#x20AC;&#x153;. Ihre Kleinanzeige in der Rubrik â&#x20AC;&#x17E;Zu verschenkenâ&#x20AC;&#x153; kostet Sie gar nichts! Weitere Infos unter: www.roeser-presse.de â&#x20AC;&#x17E;Kleinanzeigenâ&#x20AC;&#x153;

860370

COMPUTER

7770(/5-*6â&#x20AC;&#x2122;1),(â&#x20AC;&#x2122;)*.0)*

Finden Sie die Liebe fĂźrs Leben in Karlsruhe! www.boulevard-baden.de/partnersuche 821748

824810 730491

EDV/INTERNET

774058

BAU/HANDWERK Zuverlässig- schnell- gßnstig! Auch Garagendächer, Tel. 0175/2408914 849956

Grundreinigung und EntrĂźmpelungen aller Art. Firma Heinz. Tel. 0160/97524304

weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, â&#x20AC;&#x17E;Kleinanzeigenâ&#x20AC;&#x153;. Viel SpaĂ&#x; b. Suchen u. Finden!

859599

HOBBY/FREIZEIT/SPORT

748743

VERMIETUNG MIETGESUCHE

691117

845750

801215

PC infiziert? Kein SpaĂ&#x; mehr? Ehrliche, erfahrene Hilfe fĂźr Ettlingen, KA und Umland. DSL, E-Mail, Antivirus. Ihr Computer ist langsam? PrĂźfung ab â&#x201A;Ź 20.-, Installation ab â&#x201A;Ź 35.-, SeriĂśs, kompetent, erfahren, Verschwiegenheit garantiert! Termine auch abends und samstags. www.hilfeholen.de Dipl. Ing. H. Hutt, Tel. 07243/31114

Maurer-, Beton-, Estrich-, GerĂźstbauarbeiten, sowie alle sonstigen Rohbauarbeiten aus. Mithilfe des Bauherren mĂśglich. Tel. 0721/9462237 oder 0171/1477128 832925

850645

ZEITUNGSENTEN BRINGEN

FREIZEIT/SPORT/HOBBY in Hagsfeld ein Häuschen mit Garten zur Miete und später evtl. zum Kauf. Tel. 0721/9685776.

Krav Maga Selbstverteidigung Training Di. 20 Uhr, Fr. 19.30 Uhr, Info: www. km-karlsruhe.de Tel. 0170/7786697

827819

740034

fßr Geschäftsreisende Handwerker Urlauber, Tel. 0391/55721400

GESUNDHEIT

DIE LESER ZUM SCHNATTERN.

859604

GERHARD UHLENBRUCK

Baden

Malerarbeiten, Fliesenverlegung+Plattenverlegung, Estricharbeiten u. Balkonsanierung, Laminatverlegung u. sämtliche Reparaturarbeiten im Innen- u. AuĂ&#x;enbereich. Tel. 0721/3842207 od. Tel. 0163-1461018

GARTEN

SONSTIGES Aroma-Ă&#x2013;lmassage; Lomi-Lomi-Nui Massage oder einer WohlfĂźhl-Reiki-Behandlung. Machen Sie doch gleich einen Termin aus. Tel. 07246/9445883 od. Tel. 0172/7277134 854158

858442

REISEN/ERHOLUNG

829241

Prof. Digitalisierung von KBDia,-Negativ,-Positiv, APS-Film auf DVD. Tel. 0721/9431971

853036

KUNST/ANTIQUITĂ&#x201E;TEN

Alles zum fairen Preis! Tel. 0177/8980354 859447

alt/neu, von Sammler gesucht. Tel. 0211/7333802

in Flumserberg (CH) Nicht zĂśgern, anmelden unter www.ski-club-karlsruhe.de

840664

860346

Mit Namens-Gravur, Tel. 0761/54821

jeder Art! Reparaturen, TĂźren, Glas, MĂśbel auf MaĂ&#x;, Treppensanierungen, Holzterrassen. Der mobile Schreinermeister, G. Meyer, 76356 Weingarten Handy 0176/20840677

NR, 25 Min. bis City, 5 Min. S-Bahn und Bus, pro Tag ab 33.- + Endr. Tel. 07254/8673 oder Tel. 07254/75264 833380

SAMMLERBĂ&#x2013;RSE

855697

weitere Kleinanzeigen aus allen Bereichen finden Sie online unter: www.roeser-presse.de, â&#x20AC;&#x17E;Kleinanzeigenâ&#x20AC;&#x153;. Viel SpaĂ&#x; b. Suchen u. Finden! 855233

850644

860554

850250

Restaurationen von Porzellan, Majolika, Porzellanpuppen! Fachbetrieb fĂźr Restaurationen, Hannelore Schalk, 76275 Ettlingen. hannelore.schalk@gmx.de T. 07243/39635 od. 07243/217504

Bßcher, Autogramme, Comics sowie alles Militärische, auch Fotos, Orden und vieles aus Omas Zeiten. Gute Bezahlung. Tel. 07247/22745

714071

UNTERRICHT

Kostenlose Muffin-Rezepte, täglich neu, gratis zum Ausdrucken auf www.cafecube.de

in Mathe, Tel. 0176/51264478 853900

799844

KONTAKTE

Entrßmpelungen sowie besenreine Räumungen aller Art, evtl. kostenlos. Tel. 0721/845864 od. Tel. 0172/7236983 842597

847248

Rohrer HaushaltsauflĂśsungen, EntrĂźmpelungen aller Art, von klein bis extrem, Verwertbares wird angerechnet, Tel. 0721/5164012, www.rohrer-aufloesungen.de

827331

808917

794605

ANKAUF 822418

Gold - Schmuck, Zahngold, Mßnzen, Briefmarken, Gemälde und Antiquitäten kauft Willi DÜrr, 74821 Mosbach, Im Bauernbrunnen 28. Auf Wunsch Hausbesuch, Diskretion, Barzahlung. Tel. 06261/37404

856738

859726

529120

Tel. 0176/51517391 845904

27 J. su. Sex ohne Tabus. Bin privat o. fin. Int. pv 0171-7600073 860298

Welche reife Sie hat Lust auf Lust und besucht mich fĂźr sinnliche genussvollen Stunden ab und zu in Freiburg? Auch Gegenbesuch mĂśglich! Gepflegter, niveauvoller Er, 42/182, erfĂźllt dir gerne diskret deine erotischen WĂźnsche. Tel. 0162/5171194, gerne SMS.

           

849728

752524

860297

860542

                              

   

                

  Â Â?Â?                            Â&#x192;     Â&#x201E; Â&#x2026;  Â&#x2020;               

 Â&#x201E;        Â&#x2020;          Â&#x2021;

           

ď&#x203A;˘

   Â? Â?Â? Â?  Â? ­ Â&#x20AC;  Â?

799665

{Jkdhmâ&#x20AC;&#x2DC;mydhfdmâ&#x20AC;&#x2DC;mmâ&#x20AC;&#x2DC;gld

/7//2412707 jnrsdmeqdhdQtemtlldq

849680

Â?Â? Â? Â Â? Â&#x201A; Â&#x20AC; 

808472

                  

860548

STELLENMARKT ab 13 J., Fernsehzeitungen etc. fĂźr Mi./Fr., verschiedene Bezirke in: Durlach - Aue, Neureut, Albsiedlung und Nordweststadt. Zeitschriftenvertrieb: Fa. BĂźrgel, Tel. 0721/578311 Fax. 0721/95759789 826388

Helfen Sie mit im Kampf gegen die Banken! Helfen Sie mit: www.fxtrading24.de 825423

gesucht in Karlsruhe Stadtmitte. Melden Sie sich telefonisch unter 0721/35 40099, erst ab 17 Uhr. 860566

Baden

Ă&#x153;berfĂźhrungsfahrten namhafter Kunden im Premium-Automobilsektor. Gerne (FrĂźh-)Rentner aus dem Raum KA/Pfinztal, zuverlässig + flexibel, FSK B (PKW) auf 400.- Basis. Bewerbungen schriftl. an ProCIM KfZ-Dienstleistungen, Wesostr. 142, 76327 Pfinztal od. Email: info@pro-cim.de. 860584

Baden ab 13 J., Fernsehzeitungen etc. fĂźr Mi./Fr. gesucht, verschiedene Orte: u.a. Ettlingen, -Mitte, Oberweier, Waldbronn, Reichenbach und Busenbach, MĂśrsch, Durmersheim. Vertriebsmanagement HĂśfer, Tel. 0721/95139365, Fax. 0721/517770 826401

797373

846784

783337

808919


860576

830371

%&$ "&’$# !

P’3RDI 3RVB &D[;Q ^Y 1;DBH37BV;H [;RS7B;HE;H > !DA;H3HR;DS;9 K (37BV9 @C,V;RH;C$IV;F9 DHEFO #RZBSVZ7E

AAG; ’@=>G #<@MH<MMI=.HM4 7PH (.H<B .HM: 6

CRRI $BMB

’,C %+O1:O@9 DHB

04< ><3>;7BMBIG34

4<ID<4>:BM4> )& "PII4>3BH7 !<MQ

%HEFYSD[F;DSVYHA;H8 K /6;RH37BVYHA DG @C,V;RH;C$IV;F DG ILL;F^DGG;R K] #RZBSVZ7ESC *+!%,! 5 -!+’%(! X_KX T KW 6Y??;V !DHVRDVVSE3RV; ?ZR ’3RDI 3RVB &D[; 0IRSV;FFYHA M?R;D; *F3V^\3BFN -/0C*3HH;HS7BYV^ %( " T *!+,)( %’ 2 MA;H3Y; ;SVDGGYHA;H GDV +;DS;YHV;RF3A;HN -4H?<@4 *H4<I ’3RDI 3RVB X_KX P’4HH;R SDH: S7BYF:9 S3A;H :D; #R3Y;H>Q8 *D[ V<DI<I <UV[<I \ !KH<;cC @H4<I4 M/9><1: EC ).1:MF ,UK@U4HH<I 7<@<DV[<U[< *4UDK 4U[B U^I; X *DGGDKI<I *<IV8B<IR GG<DI DH .KHH<U ]eMM >_GG[< <U ? %^A74GGCU<I<I 7<D ;<U a<G[a<D[ <UV[<I !KH<;cC.[4;DKIC/K^UR 7 ]eM] @<B[ <V <I;GD8B a<D[<U9 *4UDK 5+7A37 !$224?(8& A*75A7 "(/6@/,& 5=75A7 8(1(2& A37557 #$22-(/1& 4U[B NU5V<I[D<U[ V<DI I<^<V[<V ^I; ‘KI ;<I %4IV G4I@< <Ua4U[<[<V ,UK@U4HH S*5II<U VDI; V8B^G;: <A7557 (80/2& A:75=7 >99(0’48)& 337. V4@<I ;D< %U4^<ITR $IV;F6;S7BR;D6YHA8 GG< <DVND<GBK[<GV 7<>DI;<I VD8B DH .[4;[@<7D<[ ;<V E<a<DGD@<I 5*7A<75< #>2%-(2 1<U4IV[4G[^I@VKU[<V ^I; ‘<U>_@<I _7<U -<d<N[DKI: -<V[4^U4I[: 4U ^I; ,4UFHL@GD8BF<D[<I O@<@<I &<7_BUPR 4IM4>>@O??4H2 *RRK8C5;NJ "D< ILL;F^DGG;R O <G<@^I@9 HDIRYH4bR ]#UaRP ‘<U>_@<I HDIR _7<U "^V8B<Y2!: .4[RC/1 ^I; /<G<>KIR 1YHS7BF;DSVYHA;H LRI *;RSIH8 3^V8BG4@ #DId<GdDHH<U9 47 $ ]eRC $DH\;DS8 ^>@U^I; ;<V BKB<I O ^8B^I@V4^>FKHH<IV F4II ;D< 0I[<U7UDI@^I@ DI <DI<H @G<D8Ba<U[D@<I ?C.[<UI<C’K[<G <U>KG@<IR "<U 0;R3HSV3FV;R :;R +;DS; 0I[<UF^I>[VI4H< aDU; 84R \ 2K8B<I ‘KU IU<DV< 7<F4II[ @<@<7<IR

.HV;R :D;S;R +Y?HYGG;R SDH: \DR V4AFD7B [IH <O__=XXO__ .BR L;RSJHFD7B ?ZR ,D; ;RR;D7B63RO " _OK@ T ’DHO 3YS :;G :;YVS7B;H #;SVH;V^9 ’I6DF?YHEBJ7BSVC LR;DS "_O@XT’DHO .[<UI<FG4VVD>DdD<U^I@ ;<U 0I[<U7UDI@^I@ I48B )4I;<VF4[<@KUD<R )D;G DV[ 7<D ;D<V<I -<DV<I F<DI -<DV<‘<U4IV[4G[<UR 1<UHD[[G<U ;<U -<DV<9 .8Ba4Ud #C!KHH<U8< &H7’6!KR (&: .[D>[V7<U@V[U4A< M: "W?MW] +<8F4UV^GHR #V @<G[<I ;D< -<DV<C ^I; 34BG^I@V7<;DI@^I@<I ;<V 1<U4IV[4G[<UVR *D[ #UB4G[ ;<U V8BUD>[GD8B<I -<DV<7<V[5[D@^I@ ^I; 3^@4I@ ;<V -<DV<NU<DVVD8B<U^I@VV8B<DI<V aDU; <DI< Id4BG^I@ DI ’LB< ‘KI ]e=\eQ ;<V -<DV<NU<DV<V >5GGD@: ;<U -<V[7<[U4@ DV[ \e/4@< ‘KU 7U<DV< d^ G<DV[<IR M dd@GR $MRJJ 1<UV4I;FKV[<IR 822319

843800

Boulevard Baden, Ausgabe Durlach, 04.12.2011  

Boulevard Baden, Ausgabe Durlach, 04.12.2011