Issuu on Google+


01 BLIXXGIRL-COVER 04 AUSBILDUNGSOFFENSIVE 17

LECKERE ALKOHOLFREIE COCKTAILS

19

AKTION ORGANSPENDE

22 KINO-VORSTELLUNGEN 26

MIAS KOLUMNE

31

COVER MITTE SHOOTING

34

NERDNEWS

37-54 EVENTKALENDER


Kino 6

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Komm nicht zu spät zu Deinem Traumberuf!

Mit dem Erhalt des Halbjahreszeugnisses solltest Du Dich als Schülerin oder Schüler der Vorabgangsklasse (9. bzw. 11. Klasse) anfangen zu bewerben. Denn in einigen Branchen beginnen bereits jetzt die Bewerbungsfristen für den Ausbildungsbeginn oder dualen Studienplatz 2015. Damit Deine Bewerbung rechtzeitig beim Ausbildungsbetrieb eingeht, solltest Du die folgenden Fristen beachten: - Banken und Versicherungen: März bis Ende Oktober 2014 - Polizei/ Zoll/ Bundespolizei: Mai bis Ende September 2014 - Öffentlicher Dienst: bis September/Oktober 2014 - Großbetriebe und Firmenketten: meist bis Oktober 2014 - kleinere Betriebe/Handwerksbetriebe, Hotels, Gaststätten und Einzelhandel: ab August/September 2014 laufend. In Einzelfällen weichen Unternehmen aber auch davon ab. Wenn Du jetzt die letzte Schulklasse besuchst und noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche hast, solltest Du Dich schnellstmöglich mit der Agentur für Arbeit in Verbindung setzen. Viele kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich noch in der Bewerbungsphase für den Ausbildungsbeginn im August/September 2014, so dass hier noch ein vielfältiges Angebot

Kino

Kultmark

an freien Ausbildungsstellen zur Verfügung steht. Hast Du noch keine genauen Vorstellungen von Deiner beruflichen Zukunft, solltest Du den Studieninformationstag am 6. Februar 2014 oder den Tag der Berufe, den die Arbeitsagentur mit regionalen Unternehmen am 5. März 2014 durchführt, nutzen. Nähere Informationen hierzu kannst du unter www.arbeitsagentur.de/Stendal > Veranstaltungen nachlesen. Interessierst Du Dich für eine schulische Ausbildung, musst Du individuelle Anmeldefristen beachten, die je nach Schule und Bildungsgang variieren. Auch hierzu kann Dich die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Stendal informieren. Einen ersten Überblick über schulische Ausbildungsmöglichkeiten findest Du in KURSNET. Mit über 1 Millionen Angeboten von ca. 18.000 Bildungsanbietern ist KURSNET der Bundesagentur für Arbeit Deutschlands größtes Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung. Dort kannst Du Dich über Ausbildungsinhalte, Ausbildungsdauer und gesetzliche Zugangsvoraussetzungen schlau machen. Außerdem findest Du dort die Adressen von Schulen, bei denen Du Dich bewerben kannst. KURSNET hat für Dich auch die genauen Aufnahmebedingungen der einzelnen Schulen, z. B., was Du vorher schon gemacht haben solltest und wie die Auswahlverfahren an den Schulen sind. Kontakt zu Deinem Berufsberater nimmst Du am besten über die gebührenfreie Hotline 0800 4 5555 00 auf. Sie ist montags bis freitags von 8 – 18 Uhr geschaltet. Das Team der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Stendal.

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 7


Zukunftsorientierte Ausbildung gesucht? Kranken- und Gesundheitspfleger/in Anzahl der Ausbildungspl채tze: 3 Dauer der Ausbildung: 3 Jahre Ausbildungsbeginn: 01.04. jeden Jahres

Krankenpflegehelfer/in

Anzahl der Ausbildungspl채tze: 3 Dauer der Ausbildung: 1 Jahr

Ausbildungsbeginn: 01.10. jeden Jahres Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter folgender Adresse: AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS SEEHAUSEN Personalabteilung Dr. Albert Steinert Platz 1, 39615 Seehausen Informationen 체ber die Ausbildung erhalten Sie unter Tel.: 039386/6-230 oder im Internet unter: www.dkhseehausen.de


Ausbildung bei ROSIER für diesen Beruf: ein freundlicher Umgang mit Kunden und Kollegen.

Hallo, ich bin Jonas Lehmann (17 Jahre) und absolviere eine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei dem Autohaus ROSIER in Stendal. blixx fragt: Warum gerade eine Ausbildung zum Automobilkaufmann? Schöne Autos waren schon immer meine Leidenschaft. Außerdem wollte ich bei einer Marke arbeiten, mit der ich mich identifizieren kann. Da fiel wir die Wahl, wohin mit meinen Bewerbungsunterlagen, nicht schwer. Mit den Marken Mercedes-Benz, Audi & VW, die wir am Standort Stendal vertreten, habe ich einen Ausbildungsbetrieb mit führenden Premiummarken und jahrelanger Erfahrung gefunden. Des Weiteren war es mein Wunsch nach einem Beruf mit kaufmännischen Tätigkeiten in Verbindung mit Kundenkontakt und Teamarbeit, bei welchem ich meine kommunikativen Fähigkeiten ausbauen kann. Das sind unter anderem auch Voraussetzungen

Kino 12

Kultmark

blixx fragt: In welcher Abteilung arbeitest Du gerade? Momentan ist mein Einsatzgebiet im Mercedes-Benz Neuwagen Vertrieb und der Disposition. Da kommt man laufend mit Kunden in Kontakt. Egal, ob es um Prospektwünsche, Ausstattungsfragen oder die Unterstützung bei Marketingaktionen geht, eine kunden- & serviceorientierte Haltung erleichtern das Eingehen auf Kundenwünsche. Es kommt auch auf Beherrschtheit und Selbstsicherheit an, um in Konfliktsituationen oder bei anspruchsvollen Kunden die Ruhe zu bewahren und selbstsicher auftreten zu können. Meine guten Kenntnisse in Mathematik helfen mir beim Erstellen von Kostenrechnungen und Kalkulationen.

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


blixx fragt: Bleibst Du die gesamte Ausbildungszeit in dieser Abteilung? Das ist ja gerade das schöne an dieser Ausbildung und natürlich, es kommt auch auf die Größe des Ausbildungsbetriebes an, aber wir kaufmännischen Azubis wechseln im halbjährlichen Rhythmus die Abteilungen. Das heißt Disposition, Neu& Gebrauchtwagen Vertrieb, Teiledienst, Service oder Buchhaltung – in jeder Abteilung werde ich kaufmännische sowie sachbearbeitende-organisatorische Aufgaben übernehmen. Zum Ende meiner Lehrzeit weiß ich dann genau, wo meine Stärken liegen und auf welches Geschäftsfeld ich mich zukünftig vorrangig konzentrieren möchte.


Kino 16

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


pix by blickwinkel

Galerie

Kino 18

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 19


Teil 1 Kurz & Knapp - die wichtigsten Sich über die Organ- und Gewebespende Gedanken zu machen, ist nicht selbstverständlich, denn dieses Thema bedeutet auch, sich mit dem Tod und der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen. Eine Entscheidung für oder gegen eine Organund Gewebespende ist wichtig, da sonst im Fall der Fälle die Angehörigen entscheiden müssen. Um die eigene Entscheidung wahren zu können, sollte diese dokumentiert und den Angehörigen mitgeteilt werden. Hier findet Ihr die wichtigsten Informationen im Überblick, die Euch helfen sollen, Eure Entscheidung zu treffen.

Es ist wichtig, sich mit dem Thema Organ- und Gewebespende intensiv auseinanderzusetzen, um eine persönliche Entscheidung treffen zu können. Die eigene Entscheidung sollte in einem Organspendeausweis festgehalten und möglichst bei den Personalpapieren bei sich getragen werden, damit diese auch tatsächlich im Fall der Fälle berücksichtigt werden kann.

Der erste Schritt ist getan. Nun sollte auch mit den Angehörigen über das Thema gesprochen und die eigene Entscheidung mitgeteilt werden. Denn so kennen die Angehörigen den eigenen Willen und können diesen im Fall der Fälle entsprechend berücksichtigen.

Der Organspendeausweis dient als verbindliches Dokument der eigenen Entscheidung für oder gegen eine Organ- und Gewebespende. Daher sollte dieser immer mit den Personalpapieren bei sich getragen werden, damit er im Notfall schnell gefunden werden kann. Anders als bei der Knochenmarkspende gibt es bei der Organund Gewebespende keine Registrierung der Spender.

Seit November 2012 werden alle Personen ab 16 Jahren von ihrer Krankenkasse angeschrieben und zu einer freiwilligen Entscheidung aufgefordert. Um diese Entscheidung dokumentieren zu können, stellen die Krankenkassen bzw. Versicherungsunternehmen kostenlos Organspendeausweise und Informationsmaterial zur Verfügung.

Kino 20

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Informationen zur Organspende

Folgende Organe/Gewebe können gespendet werden: Herz, Lunge, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Darm und Teile der Haut sowie Hornhaut der Augen, Herzklappen und Teile der Blutgefäße, des Knochengewebes, des Knorpelgewebes und der Sehnen (Gewebe). Bei der Knochenmarkspende werden Stammzellen entnommen.

Grundsätzlich kann jeder Mensch Organspender werden. Minderjährige können ihre Bereitschaft zur Organ- und Gewebespende ab dem 16. Lebensjahr und ihren Widerspruch ab dem 14. Lebensjahr erklären. Eine Einwilligung der Eltern ist nicht notwendig. Eine Begrenzung, bis zu welchem Alter eine Spende möglich ist, gibt es nicht. Auch Hautfarbe, Religionszugehörigkeit oder sexuelle Orientierung sind keine Ausschlusskriterien. Lediglich wenige Vorerkrankungen schließen eine Organspende direkt aus. Wichtig ist jedoch immer die Feststellung des Hirntodes und die Zustimmung zur Organund Gewebespende, denn nur dann dürfen Organe und Gewebe entnommen werden.

Kino

Kultmark

Körpergewebe ist aufgrund seiner Vielfältigkeit für die Behandlung verschiedener Erkrankungen und Verletzungen einsetzbar. So können Augenhornhaut, Blutgefäße, Haut, Herzklappen und Knochen gespendet werden. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen körpereigener Spende, also von einer Patientin oder einem Patienten selbst, und dem Gewebe einer fremden, verstorbenen oder auch lebenden Person. Gewebespenden werden in der Regel nicht sofort transplantiert, sondern zunächst in speziellen Gewebebanken gereinigt, aufgearbeitet und konserviert.

Der Hirntod bedeutet den kompletten und unwiderruflichen Ausfall aller Gehirnfunktionen und wird deshalb als irreversibles Todeszeichen angesehen. Der Hirntod wird von zwei Ärzten unabhängig voneinander nach den Richtlinien der Bundesärztekammer festgestellt und dokumentiert. Fortsetzung folgt im nächsten Heft

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 21


Kino ANCHORMAN 2 FILMSTART: 30. JANUAR 2014 GENRE: KOMÖDIE Komiker Will Ferrell schlüpft erneut in seine Kultrolle als einfältig-egozentrischer Nachrichtensprecher Ron Burgundy. Das Original aus dem Jahr 2004 um den skurril-sympathischen Titelhelden und seiner mental unterbelichteten Newscrew entwickelte sich in den USA zum Überraschungshit für Paramount. Es war der erste gemeinsame Film von Ferrell mit Regisseur Adam McKay (u.a. „Die etwas anderen Cops“), der zuvor lange Chefautor der US-Popkultur-prägenden Sketchserie „Saturday Night Live“ war. Die Serie diente so gut wie allen, die im Comedy-Business Rang und Namen haben als Karrieresprungbrett - dem Großteil der „Anchorman“-Besetzung inbegriffen. Die Story knüpft zehn Jahre später an, womit statt der 70er die frühen 80er Jahre ins Verulkungs-Visier genommen werden. Der nostalgische Retrolook der Kostüme und Frisuren allein sorgt für allerhand Erheiterung. Dabei sehen die Protagonisten weitgehend unverändert aus. Auch die etwas zusammenhanglose sketchhafte Struktur ist erhalten geblieben ebenso wie am Rest der Erfolgsformel des Erstlings nicht gerüttelt wurde. Nach Jobverlust und Trennung von seiner Frau Veronica (Christina Applegate ist nur sporadisch zu sehen) bekommt Ron beim brandneuen 24-Stunden-Nachrichten-Senders GNN eine neue Stellung. Seine alten Kollegen bestehend aus Paul Rudd als Korrespondent Brian, Steve Carrell als Wetterfrosch Brick und David Koechner als Sportansager sind ebenfalls mit von der Partie. Das neue Format revolutioniert das Nachrichtengeschäft - mit Ron und seinem Team an vorderster Irrelevanz-Front. Denn Ron bietet den Leuten Nachrichten, „die sie sehen wollen und nicht die sie sehen sollten“. Sprich er setzt auf Sensationsgier und Sentimentalität, was ihn aus der Nachtschicht in die Prime Time katapultiert. Doch durch einen Schlittschuhunfall erblindet Ron und ist gezwungen sich aus dem Geschäft zurück zu ziehen. Veronica kehrt zu ihm zurück, und nach seiner Genesung muss Ron sich entscheiden, ob ihm Familie oder Karriere wichtiger ist. Das von Ferrell und McKay gemeinsam verfasste Drehbuch kombiniert überdrehte Situationskomik, trockenen Dialogwitz bestehend aus zitatwürdigen Oneliner-Perlen, chaotischen Slapstick-Humor und jede Menge alberne Absurditäten. Die Gags werden Nonstop abgefeuert - mit hoher, bei weitem nicht unfehlbaren Trefferquote. Ganz ohne Durchhänger gestaltet sich hingegen der exzellent zusammengestellte Retro-Soundtrack, der mit zahllosen Rock-, Pop-, und Rap-Hits der Ära aufwartet. Insgesamt bietet die von Judd Apatow mitproduzierte Mediensatire Ferrell-Fans famos-freches Amüsement der albern-ab- Zum Trailer gehts hier lang. sonderlichen Art.

Kino 22

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


47 RONIN 3D FILMSTART: 30. JANUAR 2014 GENRE: ACTION/DRAMA Historie, Fantasy und Abenteuer vermischt Clip-Guru Carl Rinsch in seinem aufwendigen Regiedebüt. Mit Werbeclips, darunter der spektakuläre für Philips realisierte Fünfminüter „The Gift“, bewies Rinsch, ein Protegè von Ridley Scott, der ursprünglich schon mit „Prometheus - Dunkle Zeichen“ den Ritterschlag zum Langfilmer empfangen sollte, seine Kompetenz in der Harmonisierung von Live-Action und visuellen Effekten. Das prädestinierte ihn für die siebte Verfilmung der japanischen Saga, die erstmals digitalen Zauber und einen amerikanischen Star integriert. Nach problematischem Produktionsprozess sind Erwartungshaltung und ein bereits gut bestückter Fantasy-Markt ein großer Gegner der 47 herrenlosen Samurai (Ronin). Wer aber die „47 Ronin“ nicht in Relation zu Mega-Budget und Krisenmanagement beurteilt, sieht einen Film, der durchaus Beachtung verdient. Die berühmte Geschichte, ein nationaler Mythos von Loyalität und Ehre wie Griechenlands Schlacht an den Thermopylen, wird bei Rinsch durch eine romantische Note und schwarze Magie ergänzt, mit der eine durchtriebene Hexe (Rinko Kikuchi) die Machtpläne eines expansionslustigen Provinzfürsten zu realisieren versucht. Tatsächlich gelingt es ihr, den Rivalen ihres Herrn zu diskreditieren und in den rituellen Selbstmord (Seppuku) zu treiben, wodurch seine 47 Samurai herrenlose Entehrte werden. Sie werden verbannt, wie auch das Halbblut Kai (Keanu Reeves), das Zeit seines Lebens um die Anerkennung der Samurai kämpfte und schließlich die Chance dazu bekommt, als ein Jahr später der Anführer der Ronin (Hiroyuki Sanada) den Tod seines Fürsten rächen will. Düsteres Grau, Nebel und Regen wie auch zahlreiche Close Ups dominieren den in ungarischen und englischen Studios realisierten Film, der genügend imposante Schauwerte für den Genrefan liefert, auch wenn der hektische Schnitt sie nicht immer angemessen würdigt. Unter den vielen Kampf- und Effektszenen, darunter eine Biest-Attacke auf den Spuren von „Avatar“ und eine visuell elegante Spinnensequenz, sticht der gut choreografierte finale Überfall der Ronin auf den intriganten Provinzfürsten hervor. Das Happy End ist allerdings japanisch, streng in der kulturellen Tradition des Landes verwurzelt, während Rinsch wohl auf das seine noch warten muss, wenn einmal seine ursprüngliche Fassung, befreit von Eingriffen des Studios, veröffentlicht werden wird.

Kino

Kultmark

Events

Service

Zum Trailer gehts hier lang.

Wissen

Interview

Bilder 23


pix by blickwinkel

Galerie

Kino 24

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


World of Video Stadtseeallee 1 39576 Stendal Ă–ffnungszeiten: Mo. - Sa. 11:00 - 22:00 Uhr So. 14:00 - 21:00 Uhr


wie ich wirklich auf andere Menschen wirkte. Damals gab es das UppstallKaufhaus zwei Straßen weiter noch. An jedem Wochenende trieb ich mich dort rum, probierte Düfte aus und kaufte noch mehr Tapetenkleister. Irgendwann verirrte ich mich dann auch mal in der Bücherabteilung. Nur semi interessiert betrachtete ich von oben herab die Kochbücher auf den unteren Regalen. Ich trug an diesem Nachmittag keine Brille – tat ich nie, wenn es nicht unbedingt sein musste – und erkannte eigentlich nur schemenhafte Bilder und Umrisse. Das Ganze war für mich bloßer Zeitvertreib. Nicht immer nur zu Hause hocken zu müssen. Ich war gern allein. Plötzlich sprach mich jemand von der Seite an. „Ey du, sag mal, meine beste Freundin ist voll down, weil ihr Freund mit ihr Schluss gemacht hat und ich will ihr zum Trost was Nettes kochen. Was meinst du, was wäre da angebracht?“ Kurz zögerte ich. Ich war es nicht gewohnt, dass fremde Menschen mich ansprachen. „Ähm, Pasta vielleicht?!“ Entgegnete ich schließlich, stolz darüber, dass mir das glanzvolle, fancy Wort ‚Pasta‘ so spontan in den Kopf gekommen war. ‚Nudeln‘, nein darüber hätte ich mich geschämt, wäre es stattdessen aus mir herausgesprudelt. Oder gar ‚Spaghetti‘! Viel zu speziell! Es gab ja auch Fussilli und Makkaroni und Farfalle und so. Er hätte annehmen können, ich hielte ‚Spaghetti‘ für einen Sammelbegriff für Nudelsorten! Mein Gegenüber sah das Ganze hingegen etwas anders und entgegnete leicht belustigt „Pasta! Das ist auch so ein Modewort. Wieso sagen die Leute denn nicht einfach Nudeln?!“ Lol. Wir unterhielten uns kurz über Nichtigkeiten, bis er beschloss, mich mit dem Offensichtlichen zu konfrontieren. „Du kommst doch bestimmt von hier oder? Du siehst so richtig aus wie eine aus der

Kino

Kultmark

Kleinstadt. Als würdest du hier her gehören und als hättest du dieses Nest nie verlassen und wirst es auch nie tun.“ Autsch. Aufs Brot geschmierte Wahrheit. Ich grübelte lange Zeit über seine Worte, verdrängte aber auch diese Zweifel irgendwann und packte sie in mein riesiges Knäul an Unsicherheiten, das mir den Einstieg ins Leben und das Überleben überhaupt wahnsinnig erschweren würde. Gestern, etwa zehneinhalb Jahre später und vollkommen unerwartet, durfte ich einen Haken hinter diese Sache machen. Als ich so durch den U-Bahn-Hof spazierte, sprach mich ein Mann an. Sympathisch und wortgewandt, das muss man ihm lassen. Optisch nicht wirklich großstädtisch. Er verwickelte mich in ein Gespräch – ich würgte ihn so schnell ich konnte ab. Ich wollte meine Alleinzeit genießen wie ich es jeden Tag nach der Arbeit tat. Doch eines hörte ich mir dann doch noch gern an: „Du bist bestimmt in Berlin geboren, du siehst so aus wie eine Berlinerin. So ein bisschen verrückt gekleidet und so selbstbewusst. Wie ein echtes Großstadtmädchen.“ Yay! Sofort erinnerte ich mich an diese komische Situation im Kaufhaus, damals vor zehn Jahren. Ich habe es geschafft. Ich war der Kleinstadt nicht nur entkommen, ich hatte sie aus meinen Gliedern, meiner Kleidung und meinem Ich abgeschüttelt. Ringparabolisch legen sich diese beiden Ereignisse, wenn auch nicht chronologisch korrekt, um meine Zeit als gequälte Kleinstadtbraut. Und so langsam habe ich meinen Frieden mit ihr gemacht. Ich bin so sehr in Einklang mit mir selbst, dass ich mein kleines, so lange verhasstes Heimatstädtchen wieder ins Herz schließen kann. Furchtbar gemein ist es immer noch, da macht mir keiner was vor. Aber MIR kann es nun nichts mehr anhaben.

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 27


„Das kalte Herz”

von Wilhelm Hauff, die Geschichte des KohlenMunk-Peters, bildet die Grundlage des Stückes, in dem sich Schülerinnen der BBS II Stendal mit Fragen rund um das Thema Geld auseinandersetzen: Welche Bedeutung hat Geld für die persönliche Entwicklung? Verändert Reichtum den Charakter? Wie geht man mit viel Geld um? Die Jugendlichen stellten sich diesen Themen und haben auf der Basis von Hauffs Märchen ihr eigenes Theaterstück erfunden. Es erzählt auf eine einfache, aber beeindruckend kreative Art und Weise eine Geschichte über das Erwachsenwerden und die Sehnsucht nach gesellschaftlicher Anerkennung und Liebe. Viele moderne Elemente, humoristische Passagen und eine ausgefallene Kleiderwahl ließen das Theaterstück in neuem Glanz erstrahlen. Das Publikum in der bis auf den letzten Platz besetzten Vorstellung im Kleinen Haus des Theaters der Altmark honorierte den Einsatz der Schüler der BBS II mit tosendem Applaus. Das Projekt wurde durch die Volksbank Stendal e.G. ermöglicht, die so junge Menschen in besonderer Form für einen risikobewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den eigenen Finanzen sensibilisieren will. „Das kalte Herz” - eine zeitlose Geschichte „Das kalte Herz” erschien 1827. Wilhelm Hauff schrieb es 25jährig und erzählt darin die Geschichte des Köhlersohnes Peter Munk, der allein mit seiner Mutter aufwächst und den Beruf seines Vaters übernehmen soll, eine harte, schmutzige Arbeit mit wenig Aussicht auf Reichtum und

Kino 28

Kultmark

Ansehen. Unzufrieden träumt Peter von einem besseren Leben. Nichts wünscht er sich sehnlicher als Geld und eine eigene kleine Glashütte, um einmal so mächtig zu werden wie der reiche Ezechiel oder so beliebt wie der Tanzbodenkönig. Er wendet sich an das Glasmännlein, der ihm zwei Wünsche erfüllt. Peter wird reich, doch er weiß mit seinem Reichtum nicht umzugehen und verspielt all sein Geld und Glück, bis er vor dem völligen Ruin steht. Nun kann ihm nur noch der HolländerMichel helfen, ein skrupelloser und unmoralischer Geschäftemacher, der ihm immerwährenden, schnellen Reichtum ganz ohne harte Arbeit und ein unbeschwertes Leben verspricht. Als Gegenleistung fordert er Peters Herz. Peter lässt sich darauf ein, verkauft sein Herz und bekommt statt dessen ein neues aus Stein. Nun wird Peter unendlich reich, er hat Erfolg und vergisst seine Sorgen. Aber er verliert auch den Spaß am Leben und ist nie zufrieden. Seine Frau Lisbeth ist ihm egal, wo er doch jetzt jedes Mädchen haben kann. Unfähig, Freude oder Liebe zu empfinden, kalt und gefühllos merkt er fast zu spät, dass das Leben mit einem Stein in der Brust nicht lebenswert ist. So macht er sich auf, um sein Herz und seine große Liebe Lisbeth zurückzuholen. Das Märchen erzählt die Geschichte eines jungen Menschen, der mit der Perspektive seines Lebens unzufrieden ist. Der von den Eltern vorgesehene Lebensentwurf passt ihm nicht, er will Reichtum, Erfolg und Ruhm, koste es, was es wolle. Allein ist er mit diesem Wunsch nicht, der Holländer-Michel, betreibt ein florierendes Geschäft mit den Herzen der materialistischen Menschen. Und eigentlich ist dieses Bedürfnis nach Erfolg ja auch nichts Falsches, oder etwa doch? Die Parallelen zwischen Wilhelm Hauffs Märchen und unserer heutigen Gesellschaft sind offensichtlich. Gier, Egoismus, das Streben nach dem „Mehr”. Figuren wie den Holländer-Michel, die uns schnellen Erfolg versprechen, begegnen uns überall. Wie weit sind wir bereit zu gehen? Wann verkaufen wir uns, nur um ein Stück vom schnellen Glück abzubekommen? Was machen wir mit unserem Geld, wenn wir es endlich haben? Wie geht man verantwortungsbewusst damit um? Diese Fragen sind heute wie damals aktuell und bilden die Grundlage.

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


pix by blickwinkel

Galerie

Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 29


pix by blickwinkel

pix by blickwinkel

Galerie

Kino 32

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 33


When there’s no more room in hell… Seit die Amerikaner die schlurfendlechzenden Untoten regelmäßig auf die kleine Leinwand bringen, ist die Manie der Untoten auf dem absoluten Hochpunkt. Ich, die ich mich seit ich dereinst mit meinem ersten Freund in die Neuverfilmung von George A. Romeros Zombieklassiker Dawn of The Dead ins Kino verirrte, suhle mich wie ein wonnig-glückliches Wildschwein in der medientauglichen Gallenflüssigkeit der Halbtoten. Ich persönlich hab ja eigentlich tierischen Schiss vor der Zombieapokalypse und habe mich nach unglaublich zahlreichen und unerträglich langem, zermürbendem Kopfzerbrechen dazu entschlossen, einer der ersten zu sein, der im ausbrechenden Chaos seinen Kopf verliert. Erschießt mich, zerbeißt mich. Von mir aus übernehme ich auch liebend gern die Rolle des Patienten Zero. Der ewige Überlebenskampf, die ständige Angst vor den Beißern, die Jagd nach Essen und Waffen, das Sterben… Wenn die oberen Ebenen der rawl’schen

Kino 34

Kultmark

Bedürfnispyramide wegfallen, hat sone alte Marketingschnepfe wie ich einfach nix mehr auf der Welt zu suchen. Nevertheless – The Walking Dead hat bis 9. Februar Pause. Überhaupt – zweimal im Jahr verzichten! Schrecklich. Zum Glück hat auch die Spieleindustrie den Trend erkannt und schafft sich seine eigenen apokalyptischen Universen… Survival RPGs – eine große Welt, ein Charakter mit Bedürfnissen und allerhand zu entdecken. Die Zombie-Mania hat längst Einzug in das Rollenspiel-Genre gefunden. Vielversprechend weil verschreckend anders kommt das Project Zomboid daher. Bisher noch im Entwicklungsstadium, ist erst die Alpha mit vielen Ecken und Kanten auf Steam erhältlich. Worum geht‘s? Du befindest dich mit deiner Frau in deinem Haus. In Sicherheit. Draußen alles kaputt. Du überstehst die ersten Stunden in deinem beschaulichen Heim, schläfst erstmal. Müdigkeit kannst du dir nicht leisten. Du wachst auf mit Hunger. Auch den kannst du dir nicht leisten. Du musst dein Haus verlassen, um nach Nahrung zu suchen. Zombies an jeder Ecke. Im Haus gegenüber deine untoten

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Nachbarn. Zurück zu Hause setzt der Herd das Haus in Flammen. Überall lauert der Tod. Der Brainf*ck des Spiels: Du weißt, du gehst drauf. Du bist schon tot. Es gibt kein Happy End. Keine Heilung. Kein sicherer Zufluchtsort. Nur du und dein Überlebenswille. Warum überhaupt noch kämpfen? Diese Frage stellt sich immer wieder. Und genau das macht das Spiel zu was ganz besonderem. DayZ – ebenfalls noch in der Entwicklung, aber schon jetzt ein Megaerfolg. Obwohl die Entwickler selbst vom Kauf der Alpha abrieten, wurde die Arma2-Modifikation bereits mehr als eine Million Mal heruntergeladen. Das Spiel entstammt dem Open Source-Genre und wird online gezockt. Das Ziel heißt Überleben. Überleben in einer Welt, in der du Zombies und Menschen gleichermaßen fürchten musst. Besonders, weil hinter den Menschen, denen du begegnest, andere Spieler stecken, die die gut oder weniger gut gesonnen sein können. „Early Access“ scheint das neue Zauberwort zu sein; Zugang zu einem unfertigen Spiel erhalten und in einer großen Community effektiv am Entwicklungsprozess teilhaben. DayZ bietet für mich das wirklichste und reizvollste Szenario in Sachen Zombieinvasion. Resident Evil Der Klassiker unter den Zombiespielen. In Resi stehen euch keine Horden unzähliger hirnloser Zombies gegenüber. Nein, die Zombies hier haben mittlerweile ihre eigene Kultur entwickelt. Sie denken, kommunizieren und verwenden Werkzeuge. Das macht sie natürlich umso gefährlicher. Im Vordergrund des Spiels steht eine etwas verworrene, aber immer spannende Story. Und dass in einer Zombiestory die tatsächliche Ursache für den Ausbruch thematisiert wird, hat nun wirklich Seltenheitswert.

Kino

Kultmark

The Walking Dead Das Spiel zur Serie in diesem Fall ausnahmsweise mal keine Katastrophe, sondern eine wirklich gute Umsetzung. Wie im Serienvorbild auch stehen im Spiel die Entwicklungen der Charaktere im Vordergrund. Wie veränderst du dich, wenn alles den Bach runter geht? Wie entscheidest du, wenn du dich plötzlich mitten in der Apokalypse wiederfindest? Ein Spiegelbild deiner Seele, deiner Entscheidungen und Taten liefert dir dein Anhang, die kleine Clementine. Wenngleich Zombies hier eher Nebenerscheinung sind und das Gameplay eher simpel produziert wurde – das Spiel zur Serie fängt ein, was katastrophale Umstände außer Tod und Krankheit noch mit sich bringen. Left 4 Dead Eine ganz andere, weil überhaupt nicht subtil erschreckende Herangehensweise an das Thema Zombies liefert Left 4 Dead. L4D lässt euch nicht atmen. Alle paar Meter werdet ihr von einer riesigen Horde Zombies überrannt. Besondere Infizierte mit ganz besonders fiesen Fähigkeiten geben euch dann den Rest. Es sei denn, du und deine drei Compadres setzt ihnen gutes Teamplay entgegen. Denn besonders auf den höheren Schwierigkeitsgraden geht Einzelkämpfern schnell die Puste aus. L4D ist trotz seines einfachen Konzepts ein packender Shooter, der euer Adrenalinlevel immer wieder und besonders auf den letzten Metern zum Ziel in die Höhe schnellen lässt. Last, not least möchte ich allen Legasthenikern unter euch das Spiel „Typing the Dead“ ans Herz legen. In diesem frühen Sega Dreamcast-Titel kommt ihr nur mit guter Rechtschreibung gegen die Untoten an. Ein Zombie wird nicht profan per Mausklick geköpft, sondern durch die korrekte Eingabe des jeweiligen Wortes, das über ihnen erscheint. Je mehr Rechtschreibfehler ihr dabei einbaut, desto weniger Punkte erhaltet ihr. Wenn das nicht pädagogisch wertvoll ist.

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 35


pix by blickwinkel

Galerie

Kino 36

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Eventkalender Februar 2014 Samstag 01 Stendal - M1

Warm Up für Eure Partynacht ab 20.00 Uhr im M1

Stendal - Billard-Fabrik Wodka-Abend

Stendal - Miami Live Club Birthdaybash für Februar

Stendal - TdA/TPZ

sechsten Beinchen begeben die drei sich auf eine magische Reise durch die Nacht. Der Weg zum Mond führt in unserer Fantasie durch traumhafte Welten, in denen die drei kleinen Helden auf Nachtfee, Sandmann, Weihnachtsmann, Milchstraßenmann und viele andere treffen, bevor sie am Ende dem bösen Mondmann gegenüberstehen, der das Beinchen bewacht. Ein honigsüßes Märchen, das nicht nur kleine Zuschauer verzaubert.

22:00 Uhr, Charts Deluxe mit Minh Young

Stendal - JFZ Mitte

Stendal - WinckelmannMuseum

16:00 Uhr, Jungencamp

Stendal - TdA/Kleines Haus

15:00 Uhr, Peterchens Mondfahrt Kinderstück nach Gerdt von Bassewitz (ab 3 Jahren) Inszenierung: Tim Heilmann »Zwei Kinder im Nachthemdchen und ein geigender Maikäfer kamen durch den großen Himmelsraum angeflogen, als wäre das so ein SonntagnachmittagsVergnügen.« Als Maikäfer Herr Sumsemann sich eines Abends in Peterchens und Annelieses Zimmer verirrt, ahnen die beiden nicht, welch fantastisches Abenteuer vor ihnen liegt. Auf der Suche nach Herrn Sumsemanns verlorenem

18:00 Uhr, Arsen und Spitzenhäubchen Die generationsübergreifende Theatergruppe für alle spielbegeisterten Altmärker ab dem 20. Lebensjahr! Das Ziel ist es, ein (meist komödiantisches) Theaterstück zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen. Um dies zu erreichen, nähern sich die Teilnehmer der Kunst des Schauspiels mit vielen verschiedenen theaterpädagogischen Übungen. Die Spieler lernen sich auf der Bühne und als Teil einer Gruppe besser kennen, um mit viel Spaß die schauspielerischen, organisatorischen und sozialen Herausforderungen einer Theaterproduktion zu meistern.

Stendal - TdA/Großes Haus 18:00 Uhr, 18. Hochschulball

Stendal - Joker Club

Stendal - Miami Live Club 22:00 Uhr Birthday Bash Februar meets Battle Fight

Sonntag 02 Stendal - Billard-Fabrik Mix-Bier-Abend

Stendal - Sky-SportbarFabrik

11:00 Uhr, Billard-Punktspiel PBC Stendal - Hot Shots 2 Magdeburg

15:00 Uhr, Familiensonntag Druiden, Römer und Wildschweinbraten. Gab es das bei Asterix und Obelix wirklich? Stendal - TdA / Rangfoyer

18:00 Uhr, Das Herz eines Boxers Leo: „Du musst immer mit der Kraft deines Gegners kämpfen, du musst sie in deine eigene verwandeln, das ist das ganze Geheimnis.“


Eventkalender Februar 2014 Jojo ist 16 Jahre alt und ein ziemlicher Versager. Wegen einer Straftat, die er in Wirklichkeit gar nicht begangen hat, muss er Sozialstunden ableisten. In einem Altersheim soll er das Zimmer des alten Mannes Leo renovieren. Der gibt sich teilnahmslos und desinteressiert und scheint auch körperlich völlig am Ende zu sein. Doch nach und nach lernen sich die beiden ungleichen Männer besser kennen und Jojo erfährt, dass Leo früher ein erfolgreicher Boxer war. Seine Gebrechen täuscht er nur vor, um seine Ruhe zu haben. Lange will er sich diese Bevormundung aber nicht mehr gefallen lassen, er hat noch große Pläne… Auch Jojo ist mit seinem Leben nicht zufrieden und hat Probleme mit der Liebe. Schritt für Schritt fassen Jojo und Leo Vertrauen zueinander, teilen ihre Ängste und Sehnsüchte und es entsteht eine außergewöhnliche Freundschaft.

Stendal - TdA/Kleines Haus

18:00 Uhr, Arsen und Spitzenhäubchen Die generationsübergreifende Theatergruppe für alle spielbegeisterten Altmärker ab dem 20. Lebensjahr! Das Ziel ist es, ein (meist komödiantisches) Theaterstück zu erarbeiten und auf die Bühne zu bringen. Um dies zu erreichen, nähern sich die Teilnehmer der Kunst des Schauspiels mit vielen verschiedenen theaterpädagogischen

Kino 38

Übungen. Die Spieler lernen sich auf der Bühne und als Teil einer Gruppe besser kennen, um mit viel Spaß die schauspielerischen, organisatorischen und sozialen Herausforderungen einer Theaterproduktion zu meistern.

Montag 03 Stendal - Sky-SportbarFabrik Hefe-Abend

Stendal - CoBar

Mädels-Abend Immer montags heißt es Mädelsabend in der Cocktailbar.

Tangermünde- Stadtführung mit Burg- und Kirchenbesichtigung

ab 18.00 Uhr. Erleben Sie die Kaiser- und Hansestadt Tangermünde mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Werfen Sie einen Blick in das spätgotische Rathaus, in die Kirche St. Stephan und besichtigen Sie die einstige Residenz bedeutender Herrscher - die Burg zu Tangermünde. Geschichte und Geschichten warten auf Sie.

Stendal - MAD-Club

Gitarrenkurs immer ab 17 Uhr für Kinder und Jugendliche.

Dienstag 04 Stendal - Sky-SportbarFabrik Cocktail-Abend Immer dienstags

Kultmark

Events

Stendal - Jamie´s Bar

Kölsch zum Sonderpreis

Mittwoch 05 Stendal - Sky-SportbarFabrik Whiskey-Abend

Stendal - Marktplatz Wochenmarkt ab 9.00 Uhr

Stendal - CoBar

Einladung zum MännerAbend Immer mittwochs.

Donnerstag 06 Stendal - Sky-SportbarFabrik Holsten-Abend

Freitag 07 Stendal - Billard-Fabrik

Bacardi-Havanna-Abend

Osterburg - Flashclub

Marcapasos (bekannt von Sputnik Springbreak, Sonne Mond Sterne), M-Fabrik, O‘Prime

Stendal - Marktplatz kleiner Wochenmarkt ab 9.00 Uhr

Kalbe (Milde) -

Bauernmarkt Jeden Freitag von 9 - 13 Uhr. Der Bauernmarkt ist ausgeschildert. Leckeres Essen im warmen Bauernstübchen, schmackhafte Suppe aus der Gulaschkanone, in großer Halle mit vielen Warenangeboten.

Stendal - Miami Live Club 22:00 Uhr, Clubs United mit Stevie T.

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Samstag 08

Montag 10

Stendal - Billard-Fabrik

Mittwoch 12

Stendal - MAD-Club

Wodka-Abend

Gitarrenkurs immer ab 17 Uhr für Kinder und Jugendliche.

Arneburg - Stadthalle

Stendal - CoBar

Männer-Abend Immer mittwochs lädt die Cocktailbar am Markt zum Männerabend ein.

19:19 Uhr , Karneval in Arneburg, Prunksitzung und Faschingsparty mit dem Tangermünder Carneval Verein

Stendal - CoBar

Stendal - M1

Stendal - Sky-SportbarFabrik

Stendal - Sky-SportbarFabrik

Tangermünde - Stadt-

Stendal - Sky-SportbarFabrik

Mädels-Abend Immer montags heißt es Mädelsabend in der Cocktailbar.

Warm Up für Eure Partynacht ab 20.00 Uhr im M1

Stendal - Sky-SportbarFabrik 20:00 Uhr Dart-Turnier Doppel/Einzel

Stendal - Joker Club 22:00 Uhr, Feiern mit Freunden

mit Mono, Creek, Mok und Maree

Stendal - Miami Live Club 22:00 Uhr, Elektro Planet Best of Bonkaz

Sonntag 09 Stendal - WinckelmannMuseum

führung mit Burg- und Kirchenbesichtigung ab 18.00 Uhr. Erleben Sie die Kaiser- und Hansestadt Tangermünde mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Werfen Sie einen Blick in das spätgotische Rathaus, in die Kirche St. Stephan und besichtigen Sie die einstige Residenz bedeutender Herrscher - die Burg zu Tangermünde. Geschichte und Geschichten warten auf Sie.

19:00 Uhr, DFB-Pokal

Whiskey-Abend

Donnerstag 13 Stendal - Sky-SportbarFabrik Holsten-Abend

Dienstag 11 Stendal - Jamie´s Bar

Stendal - Musikforum Katharinenkirche

19:00 Uhr, DFB-Pokal

Stendal - Billard-Fabrik

Wochenmarkt ab 9.00 Uhr

Hefe-Abend

15:00 Uhr, Sonntagsführung in der Winckelmann-Ausstellung Die Eitelkeit des Gelehrten? Winckelmann in seinen Porträts mit Dr. Kathrin Schade

17:00 Uhr, Klaviertrio Hannover Kammermusik mitreißend und fesselnd dargeboten

Stendal - Marktplatz

Kölsch zum Sonderpreis

Stendal - Sky-SportbarFabrik Stendal - Sky-SportbarFabrik Cocktail-Abend Immer dienstags.

Mix-Bier-Abend

Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 39


pix by blickwinkel

Galerie

Kino 40

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 41


Eventkalender Februar 2014 Freitag 14

Stendal - Olivenbaum

19:30 Uhr, Lesung „Ey, Mann, du Arsch, pass doch auf!“ Kolumnen mitten aus dem Leben.Nora Knappe stellt ihr Buch am 14. Februar im „Olivenbaum“ vor „Ey, Mann, du Arsch, pass doch auf“ heißt der Kolumnenband von Nora Knappe, der im Dezember erschienen ist und an die hundert Zuhörer zur Premierenlesung lockte. Am Freitag, 14. Februar, stellt die Autorin ihr Buch in einer zweiten Lesung vor: um 19.30 Uhr im Feinkost- und Weingeschäft „Olivenbaum“. Der Eintritt ist frei. In ihrem Buch hat Nora Knappe, Redakteurin der Stendaler Volksstimme, 85 Texte zusammengestellt, in denen sie auf die ihr eigene ironische Weise Erlebnisse aus dem Alltag und dem Arbeitsleben schildert, sich Gedanken über ihren Gesundheitszustand, über schwerwiegende Probleme im Haushalt oder auch über merkwürdige Zeitgenossen

Kino 42

macht. Sie geht dabei Fragen nach wie diesen: Wohin mit dem Abwaschlappen? Darf man einen Stoffbeutel mit ins Restaurant nehmen? Wie verhält man sich gegenüber dem ersten grauen Haar? Und muss eigentlich jedes Jahr Sommer sein? Und natürlich erfährt das Publikum bei der Lesung, wie es zu dem merkwürdigen Buchtitel kam. Die Textsammlung wird garniert von den liebevoll-augenzwinkernden Illustrationen der Goldbecker Künstlerin Michaela Herbst. Sie hat für jedes der elf Kapitel einen ganz besonderen komischen Vogel gezeichnet. Autorin und Illustratorin werden nach der Lesung, bei der die Gäste auf eigene Kosten Oliven und Wein konsumieren können, Bücher verkaufen und signieren. Das Buch kostet 10 Euro.

Osterburg - Flashclub

22:00 Uhr, Abi-Party - Ab ins Finale mit DJ O´Prime

Stendal - Marktplatz kleiner Wochenmarkt ab 9.00 Uhr.

Kalbe (Milde) -

Bauernmarkt Jeden Freitag von 9 - 13 Uhr Bauernmarkt in Kalbe (Milde) in der Vahrholzer Straße. Der Bauernmarkt ist ausgeschildert. Leckeres Essen im warmen Bauernstübchen, schmackhafte Suppe aus der Gulaschkanone, in großer Halle mit vielen Warenangeboten.

Stendal - Billard-Fabrik

Bacardi-Havanna-Abend

Kultmark

Events

Service

Stendal - Miami Live Club 22:00 Uhr, Abi-Party - FlirtParty Diesterweg-Gymnasium Tangermünde

Samstag 15 Stendal - Schwarzer Adler Crazy-Dance-Fashingsparty des SCV

Tangermünde - Festsaal Königin Luise 19:19 Uhr, 151.Prunksitzung des TCV Stendal - M1

Warm Up für Eure Partynacht ab 20.00 Uhr im M1

Stendal - Billard-Fabrik Wodka-Abend

Stendal - Musikforum Katharinenkirche

19:00 Uhr, Konzert mit key/ storm zur Förderung des Waldzentrums Staffelde. Die Stendaler Formation präsentiert ihren Mix aus Jazz, Rock und Rhythm‘n‘Blues. „Es wird ein spannender Abend in der Katharine, eine prima Location für gute Musik“, sagt Hartmut Pawlitzki, Sänger, Pianist, Organist und Komponist von key/storm. Und erklärt auch gleich, was er mit „guter Musik“ meint: „Ein akustisches Erlebnis, Freude am Zuhören. Aufhorchen. Überraschung ja, vielleicht auch Verwirrung. Ein Abenteuer, Ausgang ungewiss.“ Neben bereits bekannten Stücken wird die Band auch diesmal wieder neue Eigenkompositionen präsentieren. Der brandneue Song „That‘s it, Baby“ leiht dabei dem Programm seinen

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Titel. Thematisch steht er in der Tradition halb ironischer, halb herzzerreißend trauriger Abschiedssongs wie Bob Dylans „Don‘t think twice, it‘s all right“ - Resignation in ihrer schönsten Form. „Gleichzeitig heißt ‚That‘s it, Baby‘ natürlich auch: Das ist es - genauso muss das sein!“, verrät key/ storm-Sängerin Helene Pawlitzki. „Und das ist das Gefühl, auf das wir als LiveMusiker immer hinarbeiten - es macht Klick, der Funke springt aufs Publikum über und die Songs funktionieren einfach.“

Stendal - Joker Club

22:00 Uhr, XOXO Hugs and Kisses Jive nur 1,-€ Smashed Faces

Stendal - Miami Live Club

22:00 Uhr, Ladies Night meets Taktgefühl

Sonntag 16 Stendal - Sky-SportbarFabrik

Tangermünde mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Werfen Sie einen Blick in das spätgotische Rathaus, in die Kirche St. Stephan und besichtigen Sie die einstige Residenz bedeutender Herrscher - die Burg zu Tangermünde. Geschichte und Geschichten warten auf Sie.

Stendal - Sky-SportbarFabrik Hefe-Abend

Dienstag 18 Stendal - Sky-SportbarFabrik Cocktail-Abend Immer dienstags.

Stendal - Marktplatz Wochenmarkt ab 9.00 Uhr .

Stendal - WinckelmannMuseum

18:30 Uhr, Winckelmann und die Gemmensammlung des Barons Philipp von Stosch mit einer Buchvorstellung - Dr. Axel Rügler.

Stendal - Sky-SportbarFabrik

20:30 Uhr, Champions-League Arsenal - FC Bayern

Stendal - Sky-SportbarFabrik Whiskey-Abend

Donnerstag 20

Stendal - Jamie´s Bar

Stendal- Sky-SportbarFabrik

Kölsch zum Sonderpreis

Holsten-Abend

Stendal - TdA/Kaisersaal

Stendal - TdA/Rangfoyer

14:00 Uhr, Skat-Turnier

Stenda - l Billard-Fabrik Mix-Bier-Abend

Montag 17 Stendal - MAD-Club

Gitarrenkurs immer ab 17 Uhr für Kinder und Jugendliche.

Stendal - CoBar

Mädels-Abend Immer montags heißt es Mädelsabend in der Cocktailbar.

21:00 Uhr, Jam Session Eintritt frei

Mittwoch 19 Stendal - CoBar

Tangermünde - Stadt-

Männer-Abend Immer mittwochs lädt die Cocktailbar am Markt zum Männerabend ein.

führung mit Burg- und Kirchenbesichtigung ab 18.00 Uhr Erleben Sie die Kaiser- und Hansestadt

Kino

Kultmark

Events

Service

10:00 Uhr, Das Herz eines Boxers Leo: „Du musst immer mit der Kraft deines Gegners kämpfen, du musst sie in

Wissen

Interview

Bilder 43


Galerie

Kino 44

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 45


Galerie

Kino 48

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Kino

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder 49


Montag 24

Stendal - TdA/Kaisersaal

15:00 Uhr, Märchencafé - Der kleine Muck Eine Märchenreise um die Welt – einmal im Monat, immer sonntags um 15 Uhr, entführt das TdA kleine und große Zuschauer in die Welt der Märchen. Schauspieler lesen, erzählen und spielen bekannte, exotische, fantastische, gruselige, abenteuerliche oder lustige Märchen, begleitet von Musik, Puppenspiel, oder ganz pur – dazu gibt es Kaffee, Kakao und Kuchen.

Stendal - WinckelmannMuseum

15:00 Uhr, Sonntagsführung in der Winckelmann-Ausstellung Dr. Stephanie-Gerrit Bruer

Stendal - Musikforum Katharinenkirche

Tangermünde - Stadt -

Stendal - Sky-SportbarFabrik Hefe-Abend

Stendal - CoBar

10:00 Uhr, Iphigenie auf Tauris Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Inszenierung: Alexander Netschajew.Iphigenie: „Weh dem, der fern von Eltern und Geschwistern ein einsam Leben führt! Ihm zehrt der Gram das nächste Glück vor seinen Lippen weg.“Iphigenie, die von ihrem Vater Agamemnon geopfert werden sollte, wurde

Stendal - Billard-Fabrik Mix-Bier-Abend

Kino

Kultmark

Events

09:30 Uhr, Werkeinführung zu „Iphigenie auf Tauris“

Stendal - TdA /Kleines Haus

Mädels-Abend Immer montags heißt es Mädelsabend in der Cocktailbar.

17:00 Uhr, Konzert Salon Orchester Melody Berlin, ein musikalischer Spaß von Klassik bis Swing

Stendal - TdA/Theatercafé

führung mit Burg- und Kirchenbesichtigung ab 18.00 Uhr Erleben Sie die Kaiser- und Hansestadt Tangermünde mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Werfen Sie einen Blick in das spätgotische Rathaus, in die Kirche St. Stephan und besichtigen Sie die einstige Residenz bedeutender Herrscher - die Burg zu Tangermünde. Geschichte und Geschichten warten auf Sie.

Service

Wissen

Interview

Bilder 51


Eventkalender Februar 2014 von der Göttin Diana gerettet und nach Tauris entführt. Dort dient sie nun unter dem Schutz des Königs Thoas als Priesterin im Tempel. Doch sie sehnt sich nach der Heimat. Als Thoas um ihre Hand anhält, lehnt sie ab. Der König reagiert verletzt und wütend und führt den von Iphigenie abgeschafften Brauch wieder ein, Fremde der Göttin zu opfern. An zwei auf der Insel gestrandeten Griechen soll auch gleich das Exempel statuiert werden. In den Gefangenen erkennt Iphigenie ihren Bruder Orest und dessen Freund Pylades. Gemeinsam beschließen sie zu fliehen. Doch Iphigenie gerät in einen schweren Gewissenskonflikt zwischen der Liebe zu ihrem Bruder und dem Pflichtgefühl demjenigen gegenüber, der sie einst gerettet hat. Einerseits wünscht sie sich nichts sehnlicher, als mit Orest gemeinsam nach Griechenland zurückzukehren, andererseits scheint es ihr unmöglich, Thoas zu belügen.

Stendal - MAD-Club

Gitarrenkurs immer ab 17 Uhr für Kinder und Jugendliche.

Kino 52

Dienstag 25 Stendal - Jamie´s Bar

Kölsch zum Sonderpreis

Stendal - TdA /Theatercafé 09:30 Uhr, Werkeinführung zu „Iphigenie auf Tauris“

Stendal - TdA/Kleines Haus

10:00 Uhr, Iphigenie auf Tauris Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe Inszenierung: Alexander Netschajew, Iphigenie: „Weh dem, der fern von Eltern und Geschwistern ein einsam Leben führt! Ihm zehrt der

Kultmark

Events

Service

Gram das nächste Glück vor seinen Lippen weg.“ Iphigenie, die von ihrem Vater Agamemnon geopfert werden sollte, wurde von der Göttin Diana gerettet und nach Tauris entführt. Dort dient sie nun unter dem Schutz des Königs Thoas als Priesterin im Tempel. Doch sie sehnt sich nach der Heimat. Als Thoas um ihre Hand anhält, lehnt sie ab. Der König reagiert verletzt und wütend und führt den von Iphigenie abgeschafften Brauch wieder ein, Fremde der Göttin zu opfern. An zwei auf der Insel gestrandeten Griechen soll auch gleich das Exempel statuiert werden. In den Gefangenen erkennt Iphigenie ihren Bruder Orest und dessen Freund Pylades. Gemeinsam beschließen sie zu fliehen. Doch Iphigenie gerät in einen schweren Gewissenskonflikt zwischen der Liebe zu ihrem Bruder und dem Pflichtgefühl demjenigen gegenüber, der sie einst gerettet hat. Einerseits wünscht sie sich nichts sehnlicher, als mit Orest gemeinsam nach Griechenland zurückzukehren, andererseits scheint es ihr unmöglich, Thoas zu belügen.

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Eventkalender Februar 2014 Stendal - Marktplatz Wochenmarkt ab 9.00 Uhr.

Stendal - TdA/Kaisersaal

Stendal - CoBar

Männer-Abend Immer mittwochs lädt die Cocktailbar am Markt zum Männerabend ein.

Stendal - Sky-SportbarFabrik

20:30 Uhr, Champions-League Schalke - Real Madrid

Stendal - Sky-SportbarFabrik Whiskey-Abend

Donnerstag 27 Stendal - Musikforum Katharinenkirche Jugend forscht Regionalwettbewerb, Ehrungen finden beim Landkreis statt.

Freitag 28

Stendal - Sky-SportbarFabrik

Stendal - Billard-Fabrik

Bacardi-Havanna-Abend

Osterburg- Flashclub

22:00 Uhr, Abi-Party - Elegant in den Abend, gestört in den Morgen, DJ‘s: Klangakrobaten, Mono, Steve-O, exklusiv: Showtänzer

Stendal - Miami Live Club 22:00 Uhr, Birthday Bash Februar

Stendal - Marktplatz kleiner Wochenmarkt ab 9.00 Uhr.

Samstag 01 Stendal- Schwarzer Adler 19:29 Uhr, 2. Prunksitzung Karneval des WCC

Kalbe (Milde) -

Holsten-Abend

Bauernmarkt Jeden Freitag von 9 - 13 Uhr Bauernmarkt in Kalbe (Milde) in der Vahrholzer Straße. Der Bauernmarkt ist ausgeschildert. Leckeres Essen im warmen Bauernstübchen,

Stendal - Sky-SportbarFabrik

18:00 Uhr, Europa-League

Kino 54

20:00 Uhr, Schauspieler Unplugged, Eintritt frei. Ein Schauspieler oder eine Schauspielerin, eine kleine Bühne, 60 Minuten. Hier können Sie eines unserer Ensemble-Mitglieder von einer nie gekannten Seite erleben. Schauspieler Unplugged gibt den Schauspieler/innen unseres Ensembles die Möglichkeit, einmal das zu tun, was sie schon immer auf der Bühne machen wollten und bietet im Gegenzug Ihnen die einmalige Gelegenheit, die Menschen, die für Sie auf der Bühne stehen, hautnah kennenzulernen. Am 27.2.2014 um 20.00 Uhr im Kaisersaal ist Michaela Maxi Schulz zu Gast auf der Unplugged-Bühne.

schmackhafte Suppe aus der Gulaschkanone, in großer Halle mit vielen Warenangeboten.

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Locations Salzwedel

CLUBS/DISKOTHEKEN

Alte Feuerwache Aschberg 18 www.altefeuerwache.de

Club Löwenherz Burgstraße 71 Tel. 03901 / 30 89 39 8 www.im-herzen-desloewen.de Amadeus Neuperver Str. 29 Tel. 03901 / 47 72 12 www.saw-amadeus.de Speicher Reload Brietzer Weg 6 29410 Salzwedel Tel 03901/302622 E-Mail: info@speichersaw.de www.speicher-saw.de

Perleberg

Tangermünde

Beetzendorf

Pasaa Beverhol 6 Tel. 039000 / 5 13 30 www.pasaa.de

Friesack

Crazy Hamburger Str. 10 Tel. 033235 / 22 66 5 www.crazy-friesack.de

Gardelegen

Nec´s Club Eichhölzer Weg 1-3 Tel. 03876 / 30 09 55 www.necs-club.net

Hotel/Raststätte Gose Am Eichengrund 1 39579 Klein Schwechten Tel. 039328 / 51 41 8 www.hotel-freizeit-gose.de

Rathenow

Studio B Jederitzer Str. 18 Tel. 03385 / 49 91 09 www.studio-cocktail.de Tanzcafe Angel´s Märkischer Platz 2 Tel. 03385 / 49 87 98 www.tanzcafe-angels.de

Salzwedel

Amadeus Neuperver Str. 29 Tel. 03901 / 47 72 12 www.saw-amadeus.de

Kornkammer Stendaler Straße 113

Osterburg

Stendal

Corona Club Lucas Cranach Straße 9 www.corona-club.npage. de

Flash Club Düsedauer Straße 20-22 Tel.: 01522 2849768

Bistro Gardelegen Straße der Freunschaft 13 Tel. 03907 / 22 96 56 Ömer Döner Bahnhofstr. 45 Tel. 0173 / 83 24 79 2 Sonnenstudio Sandstraße 79 Tel. 03907 / 73 11 11

Tanz Café Dahrenstedter Weg 7 www.tc-stendal.jimdo. com

Seehausen

Bistro Ali Baba Lindenstraße 1 und 37a Tel. 039386 / 79 85 2

Stendal

ESSEN & TRINKEN

Gardelegen

Joker Dance Bar Kornmarkt 5-7 www.joker-stendal.de Miami Live Hoher Weg 7 www.miami-live.de

Crepes & Waffeln Industriestraße 16 Tel. 0162 3010004 Billard-Fabrik Dahlener Str. 60 Tel. 03931/ 416155 Bistro Botan Brüderstr. 20 Stendal, 03931 418392 Jamie´s Bar

Jacobikirchhof 1 39576 Stendal

Kino 56

Klein Schwechten

Kultmark

Events

Service

Wissen

Interview

Bilder

Blixxmag Februar 2k14


Altmarkhotel Schwarzer Adler Kornmarkt 6 Tel. 03931 / 41 84 0 www.adler-stendal.de Athos Restaurant Parkstraße 1 Tel. 03931 / 71 76 76 www.athos-stendal.de China Restaurant Lotusblume Dahlener Str. 10 Coffee Inn Marienkirchstraße 7 Tel. 03931 / 71 89 08 www.coffee-inn-sdl.de Dolce Vita Breite Str. 48 Tel. 03931 / 25 13 51 Flying Pizza Altes Dorf 21 Tel. 03931 / 21 88 70 Hotel am Bahnhof Bahnhofstr. 30 Tel. 03931 / 25 29 90 www.hotelambahnhofstendal.de Irish Pub „City“ Birkenhagen 2 Tel. 03931 / 21 30 61 www.irishpubstendal.de Kaffeekult Markt 1 Tel. 03931 / 41 00 56 www.kaffeekult.eu Kulisse Karlstr. 1 Tel. 03931 / 71 55 02 www.bismarck-kulisse.de Latties Food House Bahnhofstraße 23 Tel. 03931 / 79 61 70

Kino

M1 Brüderstraße 17 Tel. 03931 / 49 38 64 5 www.m1-stendal.de Megas Alexandros Schadewachten 18 Tel. 03931 / 213428 www.magasalexandosstendal.de Mendoza Schadewachten 30a Tel. 03931 / 25 29 41 PAPA John-Grill Albrecht-Dürer-Str. 96 Pizza Eck Nicolaistraße 9 Tel. 03931 / 715939 Pizzahaus Schadewachten 17 Tel. 03931 / 71 43 43 Rad der Stadt Birkenhagen 9 Tel. 03931 / 71 31 31 Räuberhöhle Hanseallee 94 www.raeuberhoehle. npage.de Ristorante G. Italia Breite Str. 5 Tel. 03931 / 21 22 40 Röxer Krug Gardelegener Str. 90 Tel. 03931 / 41 40 66 Le Petit Hallstr. 22 Steakhaus Santa Maria Bahnhofstr. 28, Tel.: 03931/410814 Subway Breite Str. 32 Tel. 03931 / 25 27 29 Winckelmann Café Altes Dorf 25

Kultmark

Events

Service

Tel. 03931 79 68 70 Zur alten Schmiede Altes Dorf 39 Tel. 03931 / 21 34 79 Zur grünen Laterne Hallstraße 73 Tel. 03931 / 21 57 59 www.zur-gruenen-laterne.de

Tangermünde

Alte Brauerei Lange Straße 34 Tel. 039322 / 44 14 5 www.hotel-alte-brauerei.de Exempel Gaststuben Kirchstraße 40 Tel. 039322 / 44 89 9 www.exempel.de Istanbul Imbiss Lange Str. 36 Tel. 039322 / 39 92 81 Restaurant Rhodos Kirchstraße 62 Tel. 039322 / 22 20 26 Ringhotel Schwarzer Adler Lange Straße 52 Tel. 039322 / 96 0 www.adler-tgm.de Zecherei St. Nikolai Lange Str. 1 Tel. 039322 / 45 71 9 www.zecherei.de KULTUR

Stendal

THEATER DER ALTMARK (TDA) Karlstr. 6 Tel. 03931 / 63 56 www.tda-stendal.de

Wissen

Interview

Bilder 57



Blixxmag Februar 2014