Issuu on Google+


Betriebskrankenkasse der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftspr端fungsgesellschaft Rotenburger Str. 15 34212 Melsungen Postfach 12 26 34202 Melsungen www.bkk-pwc.de Tel.: +49 5661 73020 Fax: +49 5661 730215 info@bkk-pwc.de


dreifacher Wert

4


Inhalt

7

9

Inhalt Die BKK PwC

Zahlen

13

Leistungen und Service

11

35

Wechsel

5


Die BKK PwC


Die BKK PwC

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wenn auch bei Ihnen der Wunsch nach hoher Lebensqualität, nach Fitness, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit ganz oben steht, dann sind Sie bei der Betriebskrankenkasse von PricewaterhouseCoopers bestens versichert. Wir leisten nicht erst bei Krankheit, sondern unterstützen Sie auch bei der Prävention. Damit Sie möglichst lange gesund bleiben. Nicht unsere Produkte stehen im Mittelpunkt, sondern unsere Kunden mit Ihren sozialen Belangen, Bedürfnissen und Wünschen. Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen der Sozialversicherung. Die qualifizierte Ausbildung unserer Mitarbeiter und schlanke Verwaltungsstruktur unserer BKK ermöglichen es uns, schnell, kompetent und unbürokratisch zu handeln. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen und Ihrer Familie unser umfassendes Leistungsangebot vor. Überzeugen Sie sich: Sie finden nicht nur die Standardleistungen, sondern viele attraktive und exklusive Zusatzleistungen. Für Ihre Gesundheit. Wir sind hier. Ihre BKK PwC

7


Philosophie und Personenkreis

Philosophie Die BKK PwC ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Wir stellen Leistungen bereit, entwickeln neue und intelligente Versorgungsformen und bieten sie unseren Kunden an. Wir überzeugen dabei durch die Art und Qualität unseres Angebots und orientieren unsere gesamte Arbeit an den Anforderungen unserer Kunden. Damit wir unsere Kunden kennen lernen und uns optimal auf sie einstellen können, suchen wir aktiv den Dialog. Unsere Fähigkeit, die Erwartungen des Kunden zu erkennen und in Leistungs- und Serviceangebote umzusetzen, bauen wir ständig aus und verankern sie auch organisatorisch. Als Betriebskrankenkasse richten wir unsere Leistungen auf die spezifischen Belange unseres Trägerunternehmens und ihrer Belegschaft aus. Wir unterstützen sie bei einer gezielten und integrierten Sozial- und Gesundheitspolitik, wir beraten sie schnell und zuverlässig in allen Fragen der Sozialversicherung und tragen dadurch zur Verringerung ihres finanziellen Verwaltungsaufwands bei.

8

Eine besondere Bedeutung für unsere Partnerschaft mit dem Unternehmen PricewaterhouseCoopers haben unsere Selbstverwalter. Sie vertreten die Interessen der Versicherten bzw. des Unternehmens in der BKK. Sie treffen die wichtigsten Entscheidungen und sind Meinungsbildner und Multiplikatoren für unsere BKK. Nähe zum Kunden heißt für uns, dass wir diese und Ihre Wünsche kennen, dass wir sie individuell betreuen, und dass wir direkte und intensive Beziehungen aufnehmen. Nähe zum Kunden bedeutet auch , dass wir mehr Zeit für unsere Kunden haben. Für unsere Kunden sind wir der Ansprechpartner, wenn es um Gesundheit oder Krankheit, um Kranken- oder Sozialversicherung geht. Das heißt: Sie können unsere Informations- und Beratungsleistung nicht nur im Zusammenhang mit einem Versicherungsfall annehmen, sondern auch unabhängig davon. Weil es einzig und allein von der individuellen Entscheidung der Kunden abhängt, ob sie unsere Kunden bleiben bzw. werden, müssen wir sie immer wieder neu für uns gewinnen. Wir müssen sie dauerhaft mit unseren Leistungen und unserem Service überzeugen und ihnen die Richtigkeit ihrer Entscheidung für unsere BKK immer wieder bestätigen.


Philosophie und Personenkreis

Exklusiver Kreis von Versicherten Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von PricewaterhouseCoopers Deutschland können von einer anderen gesetzlichen Krankenkasse zur BKK PwC wechseln. Die BKK PwC können auch Ehepartner, die noch bei einer anderen Krankenkasse versichert sind, wählen. Dies gilt auch für Kinder, wenn sie wegen Aufnahme einer Beschäftigung selbst versichert werden. Verlassen Sie das Unternehmen, können Sie bei der BKK PwC versichert bleiben. Auch Kinder die erst familienversichert und nun eine eigene Ausbildung oder Beschäftigung aufnehmen, können die BKK PwC als ihre exklusive Krankenversicherung wählen.

9


Informationen schnell und immer auf den Punkt. Ständig entwickeln wir Leistungen weiter und beobachten den Gesundheitsmarkt genau. Sie möchten schnell über News informiert werden? Auf unserer facebook-Fanpage posten wir Gesundheitsthemen und Tipps für eine perfekte Work-Life-Balance. Schauen Sie einmal rein!

 www.facebook.com/bkkpwc


Zahlen und Daten

1

75

Euro erstatten wir jedem Versicherten pro Jahr für professionelle Zahnreinigung. Reichen Sie uns einfach die Rechnung Ihres Zahnarztes ein.

über 19.000

Versicherte schenken uns ihr Vertrauen. Hierzu zählen auch Familienangehörige, die bei vollem Leistungsanspruch kostenfrei mitversichert sind.

0800 255 7920 ist unsere Servicerufnummer. Sie ist alphanumerisch. Wählen Sie auf Ihrer Telefontastatur einfach 0800 BKK PwC und eine Null.

Geschäftsstelle hält die Verwaltungskosten niedrig. Sie erreichen uns per Post an BKK PwC, Postfach 1226, 34202 Melsungen, per Servicerufnummer oder per eMail an info@bkk-pwc.de von Montag bis Freitag 7 Uhr bis 19 Uhr

1.527,64

Euro ist die Höhe der Leistungsausgaben je Versicherten im Jahr 2012 bei der BKK PwC.

24

Stunden. Länger benötigen wir nicht bis zur Bearbeitung Ihrer Anliegen.

11


Leistungen und Service im Ăœberblick

12


Leistungen und Service

Ärztliche Behandlung Mit Ihrer elektronische Gesundheitskarte haben Sie die freie Wahl unter den Vertragsärzten (Haus- und Fachärzte). Dies gilt für Haus- und Fachärzte. Der BKK ArztFinder unterstützt Sie dabei, einen niedergelassenen Arzt oder Zahnarzt zu finden. Suchen Sie einen Arzt an Ihrem Ort, im Umkreis einer bestimmten Postleitzahl oder direkt namentlich. www.bkk-arztfinder.de Zu den ärztlichen Leistungen gehören auch die Beratung zu Fragen der Empfängnisverhütung sowie die psychotherapeutische Behandlung.

Akupunktur Die BKK leistet im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung auch Körperakupunktur mit Nadeln (ohne elektrische Stimulation) bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder in einem Kniegelenk, die seit mindestens sechs Monaten bestehen. Eine erneute Behandlung kann frühestens nach zwölf Monaten erfolgen.

13


Weltweite und kostenfreie Auslandsreisekrankenversicherung Automatisch besteht für Sie als Mitglied der BKK PwC bzw. als Familienversicherter eine Auslandsreisekrankenversicherung mit weltweitem Versicherungsschutz bei der Barmenia – und zwar kostenfrei. Sie und Ihre Angehörigen erhalten bei allen Urlaubsreisen für die ersten sechs Wochen einer Reise eine 100%ige Kostenerstattung bei akut medizinisch notwendiger Behandlung. Auch ein notwendiger Rücktransport ist mit abgesichert.


Leistungen und Service

Allergiebettwäsche

Auslandsversicherungsschutz

Streng genommen gehört die Allergiebettwäsche nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Für unsere Versicherten schöpfen wir jedoch gerne den Ermessensspielraum aus. Bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung die aussagt, dass aufgrund einer festgestellten Hausstaubmilbenallergie die Allergiebettwäsche medizinisch erforderlich ist, kümmern wir uns um die Bestellung und den Versand eines dreiteiligen Sets Zwischenbezüge, welches Sie optimal schützt.

Für Urlaubsreisen innerhalb der EU, des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) und in die Schweiz gilt die Europäische Krankenversicherungskarte (auch „European Health Insurance Card – EHIC“ genannt). Der Umfang des Schutzes in diesen Ländern entspricht jedoch nur selten den bei uns üblichen Leistungen. Und was ist mit den Ländern mit denen kein Sozialversicherungsabkommen geschlossen wurde (beispielsweise Länder in Asien oder Amerika)?

Arzneimittel

Die BKK PwC bietet einen weltweiten AuslandsreiseKrankenversicherungsschutz für jeden Versicherten ohne Antragstellung oder Beitragszahlung. Unser Kooperationspartner, die Barmenia Krankenversicherung a. G. in Wuppertal, leistet bei im Ausland eintretenden Unfällen und akuten Erkrankungen. Sie übernimmt zum Beispiel medizinisch erforderliche Rücktransporte nach Deutschland und Kosten, die in Ländern entstehen, für die es keine Abkommen gibt.

Ihr Arzt wählt das richtige Mittel aus den verordnungsfähigen Medikamenten für Sie aus. Nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel werden übernommen für Kinder bis zum zwölften Lebensjahr, Jugendliche mit Entwicklungsstörungen und zur Standardtherapie bei schwerwiegenden Erkrankungen. Empfängnisverhütende Mittel (z. B. Pille, Spirale) werden bis zum vollendeten 20. Lebensjahr bezahlt. Versicherte über 18 Jahre müssen eine gesetzliche Zuzahlung leisten. Verordnet Ihr Arzt ein Medikament über dem so genannten Festbetragspreis, müssten Sie neben der Zuzahlung auch diese Mehrkosten tragen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach Alternativen.

16

BabyCare Mit dem BabyCare-Programm geben wir Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch Antworten auf wichtige Fragen, damit Sie diese Zeit so gesund und unbeschwert wie möglich genießen können.


Leistungen und Service

Bonusprogramm JUMP

Familienversicherung

Mit unserem Bonusprogramm JUMP belohnen wir Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten. Sie leben gesund, fühlen sich fit und erhalten dafür eine Beitragserstattung.

Sie können sich mit Ihrer Familie ein Leben lang bei uns versichern. Die BKK PwC ist die ideale Familienkasse. Im Gegensatz zur privaten Krankenversicherung sind zum Beispiel der Ehegatte (oder eingetragene Lebenspartner) und die Kinder bis zum vollendeten 23. Lebensjahr beitragsfrei versichert bei Schul- oder Berufsausbildung sogar bis zum 25. Lebensjahr. Dies gilt auch wenn sie einen kleinen Teil dazu verdienen.

Brillen Für Versicherte bis zum 18. Lebensjahr übernehmen wir die Kosten der Gläser (auch Zweistärken- und unter bestimmten Voraussetzungen Kunststoffgläser). Ohne Altersbegrenzung werden Sehhilfen (einschl. Kontaktlinsen) bezahlt, wenn schwere Sehbeeinträchtigungen, Augenverletzungen oder Augenerkrankungen vorliegen. Maßgebend für die Kostenübernahme sind u. a. Festbeträge oder Vertragspreise. Versicherte ab 18 Jahren haben eine gesetzliche Zuzahlung zu leisten.

17


Leistungen und Service

Fahr- und Transportkosten

Gesundheitsuntersuchung bei Kindern

Diese werden übernommen bei stationären Leistungen (z. B. Krankenhausbehandlung) und bei Rettungsfahrten zum Krankenhaus, wenn ein Krankentransportwagen erforderlich ist oder Fahrten eine Krankenhausbehandlung vermeiden helfen (z. B. ambulante Operationen). Fahrten zu einer ambulanten Behandlung können in Ausnahmefällen oder bei zwingenden medizinischen Gründen nach vorheriger Genehmigung der BKK übernommen werden. Über die gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungen informieren wir Sie gern.

Neun Untersuchungen bis zum sechsten Lebensjahr und eine weitere im 13. / 14. Lebensjahr ergeben ein umfassendes Früherkennungsprogramm! Stellen Sie Ihr Kind zu den vorgesehenen Terminen Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt vor, auch wenn es sich normal entwickelt. In vielen Bundesländern werden für Kinder sogar noch zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen angeboten.

Geburtsvorbereitungskurs Die BKK PwC erstattet die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs für den ebenfalls bei der BKK PwC versicherten Ehemann maximal in Höhe der Preise der jeweils gültigen Hebammengebührenverordnung. Die Erstattung erfolgt unter Vorlage der Teilnahmebescheinigung und der Rechnung der Hebamme im Rahmen der Kostenerstattung.

Gesundheitstelefon 18

Wissen Sie einmal nicht weiter? Die Experten vom BKK PwC Gesundheitstelefon beraten Sie bei allen medizinischen Fragen und helfen Ihnen sogar dabei, einen schnelleren Facharzttermin zu finden. Täglich von 7 bis 22 Uhr können Sie direkt mit Ärzte sprechen und erhalten professionelle Hilfe.

Häusliche Krankenpflege Anstelle einer Krankenhausbehandlung ist neben der ärztlichen Betreuung die Pflege durch Fachkräfte zu Hause in Ihrer vertrauten Umgebung möglich. Wir tragen dafür die Kosten bis zu sechs Monaten je Krankheitsfall. Dies gilt auch, wenn die Pflege zur Sicherung der ärztlichen Behandlung notwendig ist. Für Versicherte ab 18 Jahren ist eine gesetzliche Zuzahlung vorgesehen.

Haushaltshilfe Können Sie oder eine andere im Haushalt lebende Person, wegen Krankenhausbehandlung, medizinischer Vorsorge oder Rehabilitation (Kuren) oder bei häuslicher Krankenpflege den Haushalt nicht weiterführen, übernehmen wir die Kosten für eine Haushaltshilfe - und das sogar bis zu sechs Monaten.


Leistungen und Service

Heilmittel

Impfungen

Hierzu gehören Massagen, Krankengymnastik, Sprach- und Ergotherapie. Versicherte ab 18 Jahren haben eine Zuzahlung zu leisten.

Ihre BKK PwC übernimmt in der Regel die Kosten für die empfohlenen, unverzichtbaren Schutzimpfungen bei Kindern, z. B. gegen Diphtherie, Wundstarrkrampf, Keuchhusten (Pertussis), Haemophilus influenza Typ b (Hib), Kinderlähmung (Polio), Masern, Mumps, Röteln.

Hilfsmittel Zu den Hilfsmitteln zählen zum Beispiel Allergiebettwäsche, Hörgeräte, Rollstühle und Prothesen. Maßgebend für die Kostenübernahme sind Festbeträge oder Vertragspreise. Versicherte ab 18 Jahren beteiligen sich mit einer gesetzlich festgelegten Zuzahlung.

Homöopathische Behandlung Möchten Sie einmal eine alternative Behandlungsform ausprobieren? Die Versicherten der BKK PwC erhalten bei den teilnehmenden Kassenärzten, die über die Zusatzbezeichnung „Homöopathie“ verfügen, ärztliche Leistungen zur Erst- und Folgeanamnese, sowie zur Arzneiauswahl und eine homöopathische Analyse und Beratung. Für verschreibungs- und apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie übernehmen wir maximal 100 Euro pro Versicherten und Kalenderjahr.

Für Erwachsene übernehmen wir, alle zehn Jahre die Impfung gegen Wundstarrkrampf (Tetanus) und Diphtherie. Für über 60-jährige zahlen wir die Impfung gegen Virusgrippe (Influenza) und Lungenentzündung. Für Mädchen und Frauen zwischen dem 11. und 23. Lebensjahr übernehmen wir die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs - auch als HPV-Impfung bekannt. Für Neugeborene übernehmen wir die Impfung gegen RotaViren, wenn zwischen der 6. und 26. Lebenswoche geimpft wird. Hier übernehmen wir die Arztkosten in Höhe der Kassensätze und den Impfstoff in voller Höhe. Zusätzlich übernehmen wir auch die Kosten für Impfungen, die im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes empfohlen werden. Hier übernehmen wir die Arztkosten in Höhe der Kassensätze und den Impfstoff in voller Höhe, wenn, je nach Reiseland, gegen folgende Erkrankungen geimpft wird: Typhus, Meningokokken-Meningitis, Gelbfieber, Cholera, Hepatitis A und B, Tollwut, Japanische Encephalitis, Poliomyelitis, FSME, Malaria (Tabletten).

19


Internetfiliale Jetzt können Sie noch leichter und bequemer mit uns Kontakt aufnehmen. In der Internetfiliale der BKK PwC stehen Ihnen, neben der ONLINE-GESUNDHEITs@KTE, zahlreiche Formulare und Anträge zur Verfügung. Erledigen Sie viele Dinge einfach von Ihrem Computer: Teilen Sie uns Ihre neue Adresse mit, geben Sie uns Ihre Bankverbindung bekannt oder beantragen Sie Krankengeld vom heimischen PC. Ganz einfach können Sie in Anspruch genommene Leistungen übersichtlich abrufen.


Leistungen und Service

Internetfiliale Jetzt können Sie noch leichter und bequemer mit uns Kontakt aufnehmen. In der Internetfiliale der BKK PwC stehen Ihnen zahlreiche Formulare und Anträge zur Verfügung. Erledigen Sie viele Dinge einfach von Ihrem Computer. Ganz einfach können Sie in Anspruch genommene Leistungen übersichtlich abrufen.

Kieferorthopädische Behandlung Diese Leistung ist bei erheblicher Funktionseinschränkung (Kiefer-/Zahnfehlstellung) vorgesehen, bei einem Behandlungsbeginn nach dem 18. Lebensjahr bei schwerer Kieferanomalie. Die Eigenbeteiligung von 20 Prozent der Vertragssätze (10 Prozent ab dem zweiten Kind bei gleichzeitiger Behandlung) wird nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung erstattet.

Kinderkrankengeld

22

Voraussetzungen sind: Ein bis zu zwölf Jahre altes, gesetzlich versichertes Kind (bei behinderten Kindern ohne Altersgrenze) wird von einem versicherten Arbeitnehmer wegen Krankheit beaufsichtigt, betreut oder gepflegt und eine andere im Haushalt lebende Person kann diese Tätigkeiten nicht übernehmen. Es werden kalenderjährlich für jedes Kind bis zu zehn Arbeitstage, bei mehreren Kindern insgesamt bis zu 25

Arbeitstage bezahlt, bei alleinerziehenden Versicherten bis zu 20 Arbeitstage bzw. bei mehreren Kindern insgesamt bis zu 50 Arbeitstage. Weitergehende Leistungen sind zur Betreuung und Pflege schwerstkranker Kinder möglich.

Kompetente und freundliche Beratung Wir garantieren eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen. Sie erreichen uns per eMail, per Post, per Fax oder per Telefon von Montag bis Freitag 7 Uhr bis 19 Uhr. Sie erwartet immer ausgebildetes Fachpersonal und kein CallCenter. Sollten Sie einmal außerhalb dieser Zeiten anrufen, sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie am nächsten Tag sofort zurück. Kostenfrei erreichen Sie uns unter 0800 2557920.

Krankengeld Im Anschluss an die in der Regel sechswöchige Entgeltfortzahlung des Arbeitgebers erhalten Sie von uns Krankengeld in Höhe von 70 Prozent des beitragspflichtigen Bruttoarbeitsentgelts, aber nicht mehr als 90 Prozent des Nettoarbeitsentgelts. Vom Krankengeld werden Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung entrichtet (gilt als Beitragszeit in der Rentenversicherung). Der Anspruch auf Krankengeld ist grundsätzlich zeitlich unbegrenzt; wegen ein und derselben Krankheit beträgt die Anspruchsdauer jedoch längstens 78 Wochen innerhalb von drei Jahren.


Leistungen und Service

Krankenhausbehandlung

Krebsvorsorge bei Männern

Die BKK-Verträge sichern die modernsten und kostspieligsten Behandlungsmethoden, auch zum Beispiel Herzoperationen, Organverpflanzungen, Herzschrittmacher, den Einsatz von Nierensteinzertrümmerern, der künstlichen Niere usw. Dafür übernehmen wir ebenso die vollen Kosten, wie für ärztliche Behandlung, sonstige Operationen, Medikamente, Frührehabilitation, Pflege usw. Weil häusliche Ersparnisse unterstellt werden, haben Sie für max. 28 Tage pro Kalenderjahr eine Zuzahlung zu leisten. Davon sind zum Beispiel Versicherte bis zum 18. Lebensjahr ausgenommen. Über die gesetzlich vorgeschriebenen Eigenbeteiligungen informieren wir Sie gern.

Diese Maßnahmen umfassen ab Beginn des 45. Lebensjahres die Früherkennung von Krebserkrankungen der Prostata, des äußeren Genitales und der Haut sowie ab dem 50. Lebensjahr des Dickdarms. Gesundheitsuntersuchung „check up 35“ Diese Gesundheitsuntersuchung bezieht sich insbesondere auf Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Stoffwechselstörungen; sie ist nach Vollendung des 35. Lebensjahres alle zwei Jahre möglich. Durch diese Untersuchung sollen Krankheiten möglichst frühzeitig erkannt werden. Wichtige Ratschläge betreffen die Möglichkeiten, persönliche Risikofaktoren zu vermeiden oder zu reduzieren. Damit Sie gesund bleiben.

Krebsvorsorge bei Frauen Weil krankheitsbedingte Veränderungen rechtzeitig erkannt werden können, haben Frauen sehr gute Heilungschancen durch die Früherkennung von Gebärmutterhals- und Brustkrebs. Lassen Sie sich ab dem 20. Lebensjahr einmal im Jahr von Ihrer Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt vorsorglich untersuchen – auch wenn Sie keine Beschwerden haben (ab 30 werden dabei Brust und Haut, ab 50 zusätzlich der Dickdarm untersucht). Zusätzlich erstatten wir für die Sonographie der Mamma, für die Mammographie und/oder einen Vaginaluntralschall insgesamt bis zu 50 EUR im Kalenderjahr. Geben Sie dem Krebs keine Chance!

Künstliche Befruchtung Paare mit Kinderwunsch unterstützen wir umfassend. Zahlreiche medizinische Gründe können vorliegen, dass eine Frau nicht auf natürlichem Wege schwanger wird. Die Ursachen können sowohl bei der Frau und/oder dem Mann liegen. In diesen Fällen ist unter Umständen die künstliche Befruchtung der einzige Weg zur einer Schwangerschaft. Sind beide Ehepartner bei unserer BKK versichert, verringern wir die Eigenanteil je Behandlung um bis zu 500 EUR.

23


Präventionskurse ohne Eigenanteil Unser hochwertiges Kursangebot bietet für jede Altersklasse das entsprechende Angebot. Modernste Erkenntnisse und Qualitätsstandards fließen laufend in unsere Kurse ein. In unserer Datenbank finden Sie alle Kurse in Ihrer Region. Geben Sie einfach bequem Ihre Postleitzahl ein und wählen Sie einen Kurs aus. Reichen Sie nach Abschluss des Kurses die Rechnung bei unserer BKK ein. Wir übernehmen die vollständigen Kosten bis zu 300 Euro im Jahr.

24


25


Leistungen und Service

26

Kuren

Osteopathie

Die BKK leistet ambulante oder stationäre Vorsorge bzw. Rehabilitation für Kinder und Erwachsene; auch als Mutter-/ Vater-Kind-Maßnahme. Über unsere Leistungen und Ihre Zuzahlungen bzw. Eigenbeteiligungen beraten wir Sie gerne individuell.

Wir unterstützen Sie auch bei alternativen Behandlungsmethoden. Die BKK PwC bezuschusst osteopathische Behandlungen, wenn diese geeignet sind, eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Der Zuschuss in Höhe von 50 Euro je Behandlung wird für vier Behandlungen im Kalenderjahr erstattet.

ONLINE-GESUNDHEITs@KTE

Präventionskurse und Aktivwochen

Wir bieten Ihnen Ihre persönliche Gesundheitsakte im Internet. Auf unserer Internetseite www.bkk-pwc.de, in der Internetfiliale können Sie Ihre persönliche Gesundheitsgeschichte selbst dokumentieren und aktualisieren. Die Nutzung ist für unsere Versicherten völlig kostenfrei. Ihre Daten sind nur von Ihnen allein einsehbar. Weder die BKK noch ein Dritter haben Zugriff auf Ihre Gesundheitsakte.

Bei der BKK PwC wird GESUNDHEIT groß geschrieben. Um Ihre Gesundheit zu verbessern, bieten wir Ihnen Leistungen zur Primärprävention an. Außerdem fördern wir Gesundheitsmaßnahmen im Betrieb. Die BKK PwC hält Broschüren zu aktuellen Gesundheitsthemen für Sie bereit, sie fördert gezielt Kurse, insbesondere zur Vermeidung von chronischen Krankheiten. Wenn Sie sich in qualitätsgesicherten Gesundheitskursen fit machen, erhalten Sie von uns einen Zuschuss von bis zu 300 Euro im Kalenderjahr. Beliebt sind diese vielseitigen Gesundheitsprogramme vor allem, weil sie das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Die BKK-Aktivwoche macht Spaß, gleichzeitig tun Sie Ihrer Gesundheit damit etwas Gutes. Wir übernehmen die Kosten der präventiven KurMaßnahme, Sie lediglich den Eigenanteil für Unterkunft und Freizeitprogramm. Informationen zu den Veranstaltungsprogrammen erhalten Sie selbstverständlich bei uns. Über Einzelheiten informieren wir Sie gerne persönlich.


Leistungen und Service

Pflegeversicherung

PSA-Test

Krankenversicherte bei der BKK PwC, sind gleichzeitig auch pflegeversichert. Für die meisten Leistungen ist die individuelle Pflegestufe maßgebend. Stellt der Pflegebedürftige die häusliche Pflege selbst sicher, zahlen wir Pflegegeld. Erbringen Pflegedienste oder Sozalstationen die Grundpflege und hauswirtschaftlicheVersorgung, wird direkt mit ihnen abgerechnet. Auch für eine stationäre Pflege in einem Heim sind Zuschussleistungen vorgesehen.

Der PSA-Test soll Prostatakrebs früh erkennen und eine rechtzeitige Behandlung ermöglichen. Die BKK PwC übernimmt die Kosten für den PSA-Test bis zu 25 EUR pro Kalenderjahr.

Professionelle Zahnreinigung Die beiden Hauptkrankheiten, mit denen der Zahnarzt zu kämpfen hat, sind Karies und Parodontitis (falsch auch „Parodontose“ genannt). Beide werden von Bakterien verursacht, die als bakterieller Belag (Plaque) der Zahnoberfläche fest anhaften. Unbehandelt führt dies meist zum Zahnverlust. Dagegen lässt sich etwas tun. Für Versicherte der BKK PwC, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, werden die Kosten für die Professionelle Zahnreinigung (PZR) bis zu 75 EUR im Kalenderjahr erstattet. Reichen Sie uns einfach die Rechnung Ihres Zahnarztes ein und geben Sie uns Ihre Bankverbindung bekannt!

Schwangerschaft Selbstverständlich übernehmen wir alle Kosten, die im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt stehen. Dazu gehören die Vorsorgeuntersuchungen für Mutter und Kind, Hebammenhilfe, ärztliche Betreuung, Arznei- und Heilmittel sowie die Kosten einer Entbindung in einer Vertragsklinik, ggf. häusliche Pflege und Haushaltshilfe. Über die normalen Vorsorgeleistungen in der Schwangerschaft hinaus, übernimmt die BKK PwC die vom Arzt zusätzlich empfohlene und durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen Toxoplasmosetest, Triple-Test und Nackenfaltenmessung - insgesamt bis zu 120 Euro im Kalenderjahr. Zur Vermeidung von Frühgeburten bieten wir Schwangeren unser besonderes Programm Baby-Care. Arbeitnehmerinnen erhalten während der so genannten Schutzfristen ein Mutterschaftsgeld.

27


Leistungen und Service

Vorsorgeuntersuchungen Die Gesundheitsuntersuchung nach Vollendung des 35. Lebensjahres (Check-Up 35) umfasst alle zwei Jahre die Untersuchung des Herz- und Kreislaufsystems, der Nieren und des Stoffwechsels. Die Krebsfrüherkennung für Frauen umfasst ab einem Alter von 20 Jahren einmal jährlich eine gynäkologische Untersuchung. Zusätzlich erstatten wir für die Sonographie der Mamma, für die Mammographie und/oder einen Vaginalultraschall insgesamt bis zu 50 EUR im Kalenderjahr. Die Krebsfrüherkennung für Männer umfasst ab dem Alter von 45 Jahren einmal jährlich die Untersuchung der Prostata und des äußeren Genitals. Zusätzlich übernehmen wir die Kosten für den PSA-Test bis zu 25 EUR pro Kalenderjahr, bei Versicherten ab dem 20. Lebensjahr.

Wahltarife Wählen Sie doch Ihren Krankenkassenbeitrag selbst! Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit durch Wahltarife weitere finanzielle Vorteile zu erzielen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

28


Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts! - Schopenhauer


Das BKK PwC Gesundheitstelefon Sie suchen einen neuen Haus- oder Facharzt? Sie möchten den Beipackzettel zu Ihrem Medikament ausführlich erklärt bekommen? Ihnen sind nach einem Arztbesuch weitere Fragen eingefallen? Mit unserem Gesundheitstelefon stehen täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, Ärzte und medizinisches Fachpersonal zur Verfügung, um Ihre Fragen kompetent, umfassend und ohne Zeitdruck zu beantworten. Die Kosten der Beratung übernimmt Ihre BKK PwC.


Leistungen und Service

Zahnbehandlung und Zahnersatz Sie haben die freie Wahl unter den Vertragszahnärzten. Legen Sie einfach Ihre elektronische Gesundheitskarte vor. Die Praxisgebühr (nicht bei Zahngesundheitsuntersuchungen) beträgt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr 10 Euro für jede ambulante erste Inanspruchnahme in einem Quartal. Die BKK PwC leistet befundbezogene Festzuschüsse (Regelversorgung) zu Zahnersatz (Kronen, Brücken, Teil- oder Totalprothesen). Dazu zählen auch Suprakonstruktionen, also implantatgestützter Zahnersatz (die implantologischen Leistungen nur in besonderen zahnmedizinischen Ausnahmen).

Zahnvorsorge bei Kindern Durch drei zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen soll Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen vorgebeugt werden: Die erste findet im dritten Lebensjahr statt, die weiteren im Abstand von zwölf Monaten bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. Während der Kindergarten- und Schulzeit ist die Gruppenprophylaxe vorgesehen. Vom sechsten bis zum 18. Lebensjahr sollte einmal im Kalenderhalbjahr eine zahnärztliche Untersuchung (einschl. Fissurenversiegelung der hinteren Backenzähne vom sechsten Lebensjahr an) genutzt werden, ab dem 18. Lebensjahr einmal jährlich. Der Zahnarzt bescheinigt die Untersuchungen ab dem zwölften Lebensjahr im Zahnarztbonusheft.

32


Leistungen und Service

Zusatzversicherung – BKK ExtraPlus Sichern Sie mit den verschiedenen Modulen der BKK ExtraPlus Zusatzversicherung Kosten ab, die durch die BKK nicht übernommen werden können. Wir haben mit der Barmenia Krankenversicherung einen speziellen Kooperationsvertrag geschlossen, der Ihnen spezielle Konditionen ohne Eingangsuntersucherungen oder Wartefristen bietet.

Zuzahlungen – Belastungsgrenze Versicherte leisten Zuzahlungen (u. a. Praxisgebühr, Arzneimittel, Krankenhausbehandlung) während eines Kalenderjahres nur bis zur individuellen Belastungsgrenze: Sie beträgt zwei Prozent der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt. Für Versicherte, die wegen derselben schwerwiegenden Krankheit in Dauerbehandlung sind, gilt eine Grenze von einem Prozent. Bei der Ermittlung der Belastungsgrenzen werden die Zuzahlungen und die Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt der im gemeinsamen Haushalt lebenden Angehörigen (Ehegatte einschl. Lebenspartner, familienversicherte Kinder) jeweils zusammengerechnet. Auf Familien wird durch Freibeträge und Kinderfreibeträge Rücksicht genommen. Die jährlichen Bruttoeinnahmen verringern sich deshalb um diese Pauschalen. Wird die Belastungsgrenze bereits während des Kalenderjahres erreicht, ist eine Befreiung für den Rest des Jahres möglich. Über sämtliche gesetzlich vorgesehene Zuzahlungen informieren wir Sie gern ausführlich.

33


Wie groß ist m ein finanzieller Vorteil ???

Prof. Zahnreinigung JUMP Bonusprogramm Präventionskurse Auslandsreisekrankenversicherung Hepatitis-Schutzimpfung für Auslandsreise Vorteil BKK PwC

34

75,- Euro 150,- Euro 300,- Euro 10,- Euro 150,- Euro 685,- Euro


So einfach ist der Wechsel

1

Füllen Sie einfach den Wechselservice auf www.bkk-pwc.de/change aus. Sie erhalten alle notwendigen Unterlagen für einen Wechsel zur BKK PwC bequem als PDF per eMail. Drucken Sie die Unterlagen aus!

2

Bitte prüfen Sie alle Angaben und ergänzen Sie sie gegebenenfalls! Bitte unterschreiben Sie die Unterlagen!

3

Einfach absenden. Um alles Weitere kümmern wir uns.

www.bkk-pwc.de/change oder 0800 2557920

35


go

‘n k c a p

l. e s h c e W n e m e u q e b n e Alles für ein

Unbürokratisch ist unsere Stärke. Die bürokratischen Hürden eines Krankenkassenwechsels, nehmen wir Ihnen ab. Nutzen Sie unseren Wechselservice! Mit wenigen Angaben stellen wir Ihnen alle Unterlagen, wie Kündigungsvordruck oder Aufnahmeantrag, zusammen und senden sie Ihnen per Post oder per eMail.

 www.bkk-pwc.de/change


Betriebskrankenkasse der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftspr端fungsgesellschaft Rotenburger Str. 15 34212 Melsungen Postfach 12 26 34202 Melsungen www.bkk-pwc.de Tel.: +49 5661 73020 Fax: +49 5661 730215 info@bkk-pwc.de

37


38


Im Laufe unseres Lebens

Im Laufe unseres Lebens brauchen wir Tabletten und Kapseln, Pillen und Pastillen, Hausärzte, Zahnärzte, Urologen, Dermatologen, Salben und Pflaster, Tropfen und Dragees, Krücken und Brücken, Stützkragen, Krankenwagen, Augenärzte, Ohrenärzte, Radiologen, Kardiologen, Sehhilfen und Gehhilfen, lassen uns krankschreiben, einweisen, massieren und kurieren. Und um all das kümmert sich die BKK PwC.

39



Die BKK PwC - Leistungen und Service