Issuu on Google+

J u l i 2 0 14

V

U A H C S R O 4 1 0 2 i Jul

Biomanufacturing


Biomanufacturing Themenplan zum |transkript-Spezialthema in der Juli-Ausgabe 2014

Hintergrund Bei der Herstellung rekombinanter Arzneimittel ist die Produktaufarbeitung derzeit der limitierende und damit auch ein zeit- und kostenbestimmender Faktor, der ganz maßgeblich von der Zusammenstellung der eingesetzten ChromatographieSäulen und Filtertechnologie zur qualitätskontrollierten Abtrennung von Zellen, Fremdmolekülen und Viruskontaminationen abhängt. Wo der Einsatz von Single-Use-Technologien im Downstream- und im Upstream-Processing sinnvoll ist und wie der Anlagenbau der Zukunft aussieht – auch von Bioraffinerien zur bio-basierten Produktion von Chemikalien – beleuchtet dieses |transkript-Spezial.

Single-Use-Equipment Single-Use-Bags, -Fermenter & -Sensoren, Fittings, Einmalfilter, Prozesssteuerungssoftware, Einmalsensoren, In-ProzessKontrolle, Disposables, Filtration, Single-Use-Plastikgefäße, Zellkulturausrüstung, Einmal-Zellkulturmedien

Zelllinien- und Prozessentwicklung/QbD Prozessentwicklung, Medienentwicklung, Chemometrie, Quality by Design, Process Analytical Technology (PAT), Datenintegration, Mikroreaktoren, Zelllinienidentifikation, Scale-up, Bioanalytik

Upstream-Processing & Contract Manufacturing Services Puffer- und Medienoptimierung, Produktion von engineerten Biologika (Bi-spezifische Antikörper, ADCS, Fusionsproteine, Aptamere), Zellkulturmedien, Single-Use-Mixer, Bags, Stahlfermenter, mikrobielle Produktion, Post-Production-Glykosylierung, Fertigsäulen, Fluid Management, Zelllinien- & Bioprozessentwicklung, Proteinglykosylierung & -modifikation

Prozessanalytik Multivariate Prozessanalytik, Real-Time-Sensoren, Datenintegration, Chemometrie, NIR-Spektroskopie, Online Glucose- und Lactose-Sensoren, Proteinaggregationsanalyse, Biosimilar-Komparabilitätsanalyse, Datenmanagement

Weitere Ideen? Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Haben Sie Interesse selbst Autor zu werden? Die |transkript-Redaktion freut sich über Anregungen zum Spezial. Unser Marketing spricht mit Ihnen gerne über Ihren optimalen Image-Auftritt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Redaktionsschluss 13.06.2014 Ansprechpartner Redaktion: Thomas Gabrielczyk Tel: +49-30-264921-50 Fax: +49-30-264921-11 t.gabrielczyk@biocom.de

Anzeigenschluss 20.06.2014 Ansprechpartner Marketing: Oliver Schnell Tel: +49-30-264921-45 Fax: +49-30-264921-11 o.schnell@biocom.de

Erscheinungstermin 03.07.2014 Ansprechpartner Marketing: Christian Böhm Tel: +49-30-264921-49 Fax: +49-30-264921-11 c.boehm@biocom.de

BIOCOM AG | Lützowstr. 33-36 | 10785 Berlin | www.biocom.de


Transkript spez 2014 06 biomanufacturing preview