Issuu on Google+

laborwelt Nr. 1 / 2014 – 15. Jahrgang

Automation in den Life Sciences

zial Vorschau Spe 2014 / transkript 1-2


Automation in den Life Sciences Themenplan zu LABORWELT als Spezial in |transkript Januar 2014 Das kommende LABORWELT-Spezial beschäftigt sich mit Automationslösungen in der Life Science-Forschung und -Industrie. Dabei reicht die Themenspanne von PCR, über Probenvorbereitung, Analytik, zellbasierte Messung bis zur Proteinextraktion.

Geplante Themen: l  Omics: Rare Diseases Genomes Project, Next Generation Sequencing, Automation der Probenvorbereitung (NGS, PCR etc.), Robotik, Bioinformatik, PCR, Diagnostik, l  Screening: High-Content Screening, Cell based Assays, Automatische Digitale Mikroskopie, Multi-Mode Reader, 3-D-Zellkultur, High Throughput Screening, Pipettierroboter, Drug Discovery Informatics, Mikroplattenhandling l  BIG Data: SAP-Lösungen für die klinische Genomik und Proteomik, LIMS l  Zellbiologie:Automatisierte Zellkultur, Prozessentwicklung, Flow Zytometrie, Zelkulturmedien, Cell Counting, automatische Bilderkennung, automatische Gasanalyse l Proteinanalytik: High-Throughout Protein-Charakterisierung, -Proteinaggregation, -Proteinexpression, -Proteinaufreinigung, Diagnostik, Biobank-Präanalytik Interesse an einem Marketingauftritt in dieser Ausgabe? Ansprechpartner Redaktion: Thomas Gabrielczyk Tel.: +49-30-264921-50 Fax: +49-30-264921-11 t.gabrielczyk@biocom.de

Redaktionsschluss 10. Januar 2014

Ansprechpartner Marketing: Christian Böhm Tel.: +49-30-264921-49 Fax: +49-30-264921-11 c.boehm@biocom.de

Anzeigenschluss 17. Januar 2014

Mit Verteilung über unsere Kooperationspartner: GENE

K TI

ELLSC S

R

AFT FÜ H

GE

BIOCOM AG | Lützowstraße 33-36 | 10785 Berlin | www.transkript.de | www.laborwelt.de

Erscheinungstermin 29. Januar 2014


Laborautomation