__MAIN_TEXT__

Page 1

# 5

S A IS O N

2 0 2 0 / 2 0 2 1

HAKRO MERLINS CRAILSHEI M

SEITE 4

TELEKOM BASKETS BONN

SEITE 6

STECKBRIE F LUC VAN SLOOTEN SEITE 14


autovermietung.vwfs.de

Fan-Bonus für alle Basketball Löwen Fans Begeisterte Basketball-Fans, die ein Spiel der Braunschweiger Basketball Löwen in der Volkswagen Halle besucht haben, erhalten bei uns gegen Vorlage des Tickets ein kostenfreies Mietwagen-Upgrade auf die nächsthöhere Fahrzeugklasse. Damit Sie erstklassig und komfortabel zum nächsten Spiel fahren können.

es Kostenlos FahrzeugUpgrade*

*Nur gültig in den VW FS | Rent-a-Car Stationen Braunschweig Schmalbachstraße und Flughafen, Wolfsburg Beesetraße sowie Hannover Flughafen. Ein Angebot der EURO-Leasing GmbH vorbehaltlich der Fahrzeugverfügbarkeit. Es gelten die Allgemeinen Vermietbedingungen. Die EURO-Leasing GmbH ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG und erbringt Mobilitätsleistungen unter der Geschäftsbezeichnung „Volkswagen Financial Services“.


LIEBE LÖWEN-FANS,

Schnell. Schneller. PSD BauGeld. Ob Neubau oder Neumachen: Mit Top-Zinsen sofort loslegen!

t, Zusage sofor Tagen! Vertrag in 3 PSD Bank Braunschweig eG Altstadtmarkt 11 38100 Braunschweig

www.psd-braunschweig.de/baugeld

„keep the flow“, das gilt für das Aufeinandertreffen am Sonntag gegen Crailsheim. Nach sechs Spieltagen kann man bei beiden Mannschaften von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Crailsheim schaut tabellarisch (noch) auf uns herab und bildet mit drei weiteren Teams mit fünf Siegen die erste Verfolgergruppe der beiden verlustpunktfreien Teams aus München und Ulm. Dann kommen aber auch schon wir Löwen. Jung, wild, hungrig wollen wir gegen die Merlins ein weiteres gutes Spiel abliefern und unseren Gegner mit unserer aggressiven, physischen und einer zuletzt immer mannschaftsdienlicheren Spielweise begegnen. Aber wir sind natürlich gewarnt. Crailsheim spielt wieder eine exzellente Saison unter dem Trainergespann Iisalo, Iisalo. Die beiden Brüder machen einen wirklich guten Job und haben es scheinbar wieder geschafft, in unglaublich kurzer Zeit aus vielen neuen Spielern eine Einheit zu formen und Ihre Spielidee zu vermitteln. Nach den Feiertagen empfangen wir am 29. Dezember die Telekom Baskets Bonn in der Volkswagen Halle. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt und aufgrund der dazwischenliegenden Spiele nicht einfach, in dieser Doppelausgabe eine Tendenz für diese Begegnung abzugeben. Aber auch die Bonner haben viel Potenzial, konnten dieses mit einem Sieg nach sechs Spieltagen in der BBL nur noch nicht so richtig abrufen. Was sie draufhaben, konnte man im vorgelagerten MagentaSport BBL Pokal sehen, als sie uns und auch die Oldenburger besiegten. Für uns gilt so oder so, sehr fokussiert in die beiden letzten Heimspiele des Jahres zu gehen und das turbulente 2020 erfolgreich abzuschließen. An dieser Stelle wünschen wir unseren Sponsoren, Partnern und Fans frohe Weihnachten – auch wenn das Fest in diesem Jahr für viele von uns anders sein wird, als wir es gewohnt sind. Und dann freuen wir uns gemeinsam mit Ihnen und euch auf das neue Jahr und hoffen sehr darauf, dass alle gut in 2021 reinkommen und wir bald wieder mit dem sechsten Mann an unserer Seite die Heimspiele in unserer Volkswagen Halle austragen zu können! Wir vermissen die Atmosphäre, die Energie und die Emotionen von den Rängen sehr. In diesem Sinne - keep the flow & schöne Feiertage!

Nils Mittmann

4  HAKRO Merlins Crailsheim

DI, 05.01. 20.30 UHR VS. FC BAYERN MÜNCHEN VOLKSWAGEN HALLE

3

6  Telekom Baskets Bonn

9 Steckbrief: Luc van Slooten 12  Die Basketball Löwen 14 Rückblick medi bayreuth 16  Sponsoren & Partner


OFFENSIVSTARKE MERLINS ZAUBERN WEITER

Die HAKRO Merlins Crailsheim waren DIE Überraschung der vergangenen Saison. Die starken Auftritte der Mannschaft haben dazu geführt, dass die Leistungsträger nicht gehalten werden konnten und Coach Tuomas Iisalo im Sommer ein neues Team zusammenstellen musste. Und das spielt – erneut überraschend – bislang richtig stark. Nach sechs BBL-Spielen haben die Merlins erst eine Niederlage auf ihrem Konto und die gab es am fünften Spieltag auswärts bei den MHP RIESEN Ludwigsburg. Bayreuth, der MBC, Bamberg, Göttingen, Chemnitz und zuletzt auch die Oldenburger wurden geschlagen. Nicht zuletzt der deutliche 94:80-Sieg über die EWE Baskets lässt die Löwen gewarnt vor den schnell spielenden Crailsheimern sein, deren Team wie schon in der vergangenen Saison passend zur Philosophie von Tuomas Iisalo rekrutiert worden ist. So wie DeWayne Russell zuletzt Dreh- und Angelpunkt des Merlins-Spiels war, ist dies nun Point Guard Trae BellHaynes. Der Kanadier schnupperte in der Saison 2018/19 schon einmal bei den FRAPORT SKYLINERS BBL-Luft, ging in der #

NAME

JG.

GRÖSSE

POS.

NATION

2

Trae Bell-Haynes

1995

1.88m

PG

CAN

3

Maurice Stuckey

1990

1.87m

SG

GER

4

Nimrod Hilliard

1992

1.83m

PG

USA

5

Aleksa Kovacevic

2002

1.86m

PG

SRB

6

Elias Lasisi

1992

1.91m

SG

BEL

7

Haywood Highsmith

1996

1.96m

SF

USA

9

Fabian Bleck

1993

2.00m

SF

GER

11

Tim Coleman

1995

1.96m

SF

USA

13

Radii Caisin

2001

1.98m

SG

GER

15

Bogdan Radosavljevic

1993

2.13m

C

GER

17

Jamuni McNeace

1996

2.08m

C

USA

21 Vladan Lazic

2001

1.88m

PG

CRO

22 Jeremy Jones

1996

2.08m

C

GER

24 Vladan Lazic

1996

2.01m

SF

USA

Headcoach: Tuomas Iisalo Assistant Coaches: Joonas Iisalo, Juho Kailio

vergangenen Spielzeit in Finnland auf Korbjagd und überzeugt bislang mit herausragenden Leistungen. Er führt gegenwärtig die BBL-Statistiken in den Bereichen Punkte (23 PpS), Assists (8.7 ApS) und Effektivität (27.7) an und ist der Spieler in Reihen der Merlins, der definitiv kontrolliert werden muss. Gegen die Oldenburger legte er mit 15 Punkten und 10 Assists bereits sein zweites Double-Double in dieser Saison auf. Allerdings ist der 1,88 Meter große und wurfstarke (43 Prozent Dreierquote) Spielmacher auch Turnover-anfällig, was seine 3.8 Ballverluste im Schnitt zeigen. In Sachen Scoring überzeugen neben Bell-Haynes auch der BBL-erfahrene Center Bogdan Radosavljevic mit 14.3 Punkten im Schnitt sowie Shooting Guard Elias Lasisi (10.3 Pps) und Small Forward Tim Coleman (10.2 PpS). Lasisi war in der vergangenen Saison bereits in Göttingen aktiv und kam dort auf 8.1 Zähler pro Spiel. Beim verdienten Sieg über Oldenburg zeigte der gute Werfer (50 Prozent Dreierquote) mit 20 Punkten seine bisherige BBL-Bestleistung. Für Coleman ist die BBL hingegen komplett neues Terrain. Der athletische Flügelspieler hat aber bereits Europa-Erfahrung in Finnland und Israel gesammelt. Weitere Neuzugänge der Zauberer sind der junge und sehr athletische Center Jamuni McNeace (7.3 PpS), der vergangene Saison ebenfalls in Finnland spielte und vom Basketball-Portal „eurobasket.com“ zum „Center des Jahres“ der Korisliiga gewählt wurde sowie der Forward mit fünf Spielen NBA-Erfahrung Haywood Highsmith (6 PpS). In der vergangenen Partie gegen Oldenburg kassierte Highsmith ein disqualifizierendes Foul, wurde aber nicht für das Spiel gegen die Löwen gesperrt. Ebenfalls neu im Team ist der US-Amerikaner Jeremy Jones sowie Nachwuchsspieler Radii Caisin. Aus der vergangenen Saison verblieben ist lediglich das deutsche Gerüst um Fabian Bleck (5.8 PpS), Maurice Stuckey (5.5. PpS) sowie den ExBraunschweiger Dejan Kovacevic und seinen Namensvetter Aleksa Kovacevic. Zahlen: Die Crailsheimer sind nach sechs Spielen mit 90.7 PpS das zweitbeste Offensiv-Team der Liga und lassen im Gegenzug 81.8 Punkte im Schnitt zu. Die Löwen zählen dafür zu den besten Rebound-Mannschaften und sind auch bei den Assists unter den Top5.

4


DUE LL POINT GUARD

POINT GUARD

Foto: SoulClap Media

MINUTEN PRO SPIEL

30:44 : 32:28 PUNKTE

10.67 : 23.00 FIELD GOALS

40.74 : 52.38 REBOUNDS

3.17 : 4.50 ASSISTS

6.00 : 8.67 5

Stand 15.12.2020

TRAE BELL-HAYNES

Foto: Andreas Bez

JAMES ROBINSON

IM FOKUS


VIEL POTENZIAL, ABER NOCH IN DER FINDUNGSPHASE

Nach einer verkorksten letzten Saison haben die Telekom Baskets Bonn ihren Kader umkrempelt. Mit neuem Coach und sieben neuen Spielern soll es wieder weiter nach oben in der Tabelle gehen. Doch nach guten Leistungen im MagentaSport BBLPokal sind die Bonner im Liga-Wettbewerb noch nicht richtig in Tritt gekommen. Im Pokal setzte die Mannschaft des neuen Headcoachs Igor Jovovic mit dem Sieg über die EWE Baskets Oldenburg (90:76) gleich ein Ausrufezeichen. Und auch gegen die Löwen waren die Magentafarbenen erfolgreich (91:79). Danach folgten wettbewerbsübergreifend (Pokal und BBL) sechs Niederlagen am Stück – der Tiefpunkt war sicherlich die 63:93-Heimpleite gegen die Hamburg Towers. Am 11. Dezember konnten die Bonner dann schließlich auswärts bei RASTA Vechta ihren ersten Saisonsieg feiern (69:80) und haben bis zu dem Aufeinandertreffen mit den Löwen die Chance, drei weitere Siege zu holen (die Ergebnisse der Begegnungen gegen Bamberg, Gießen und Göttingen standen bei Redaktionsschluss vor den Feiertagen noch nicht fest). #

NAME

JG.

GRÖSSE

POS.

NATION

2

Xavier Pollard

1991

1.93m

SG

USA

3

James Thompson IV

1995

2.08m

C

USA

4

Strahinja Micovic

1992

2.05m

PF

SRB

5

Josh Hagins

1994

1.85m

PG

USA

7

Chris Babb

1990

1.96m

SG

USA

8

Benjamin Lischka

1989

2.04m

PF

GER

11

Anthony DiLeo

1990

1.90m

PG

GER

13

Deividas Gailius

1988

2.00m

SF

LTU

21 Kilian Binapfl

2000

1.98m

SG

GER

21 Leon Kratzer

1997

2.11m

C

GER

22 Gabriel de Oliveira

1998

2.06m

PF

GER

25 Mark Mboya Kotieno

2000

2.06m

C

GER

28 Bruno Albrecht

2001

1.87m

SG

GER

32 Simonas Lukosius

2002

1.99m

SG

GER

Headcoach: Igor Jovovic Assistant Coaches: Savo Milovic, Chris O'Shea

Auch wenn der Gesamtetat der Bonner im Vergleich zur Vorsaison deutlich gesunken ist, verfügt die Jovovic-Truppe über viel Potenzial. So haben sie beispielsweise den international und BBL-erfahrenen Chris Babb verpflichtet, der zuletzt für den griechischen Klub Promitheas Patras im EuroCup spielte. Er ist sicherlich ein Führungsspieler, der Verantwortung übernehmen soll und innerhalb des Teams die meiste Spielzeit hat. Nach sechs Spielen lag Babb trotz ausbaufähiger Dreierquote (31.4 Prozent) bei 11.7 Punkten und 3.7 Assists im Schnitt. Damit ist er einer von drei Akteuren, die bis zu diesem Zeitpunkt zweistellig getroffen haben. Besser als er waren nach den ersten Spieltagen nur Strahinja Micovic (12.8 PpS) und Deividas Gailius (12 PpS). Während Micovic bereits im Vorjahr als Leistungsträger beim Liga-Konkurrenten SYNTAINICS MBC überzeugte, ist der erfahrene Gailius vom litauischen Champions League-Team Neptunas Kleipeda an den Rhein gewechselt. Beide Forwards sind starke Werfer und haben diese Qualität auch in den ersten Spielen gezeigt. Allerdings konnten die Guards Josh Hagins (8.3 PpS und 3.8 ApS) und Xavier Pollard (8.2 PpS) Ihre eigentlich vorhandene Wurfstärke in den ersten Saisonwochen noch nicht zur Geltung bringen. Vor allem Hagins, der als Starting Point Guard geholt wurde, traf in sechs Ligaspielen nur 25 Prozent seiner Distanzwürfe. Dabei hat er in der vergangenen Saison in Zypern 50 Prozent seiner Dreier verwandelt und wurde dort auch MVP. Ebenfalls Luft nach oben haben Center James Thompson IV (8.7 PpS) wie auch die deutsche Fraktion um Nationalcenter Leon Kratzer (6 PpS, 4.7 RpS), Aufbauspieler Anthony DiLeo (6.2 PpS) und Benjamin Lischka (5.2 PpS). Vor allem Kratzer liegt noch hinter den Erwartungen zurück, hat er doch im Vorjahr bei den FRAPORT SKYLINERS noch zehn Punkte und knapp acht Rebounds im Schnitt aufgelegt. Auffällig: Mit 78 erzielten Punkten im Schnitt rangieren die Bonner im Ligavergleich auf dem drittletzten Platz. Der mauen Offensive stehen zudem 87.5 gegnerische Punkte gegenüber, die die Jovovic-Mannschaft nach sechs Spielen kassiert hat (alle Statistiken: Stand 18.12.). Das Potenzial, um in beiden Bereichen zuzulegen ist vorhanden und es wird vermutlich nur eine Frage von Zeit sein, bis ihnen das gelingt.

6


DUE LL SHOOTING GUARD Foto: SoulClap Media

MINUTEN PRO SPIEL

30:50 : 31:54 PUNKTE

11.50 : 11.67 FIELD GOALS

39.66 : 45.61 REBOUNDS

4.83 : 3.00 ASSISTS

5.17 : 3.67 7

Stand 15.12.2020

CHRIS BABB

SHOOTING GUARD Foto: Jรถrn Wolter

BRYON ALLEN

IM FOKUS


Die schnellsten News nur bei uns. Wissen, was passiert: Jetzt im Newsstream!

l l n h c s d n rs Auch als App und bei Facebook.

aktuell. regional. informiert. 8


n a v l uc n e t sloo STECKBRIEF

Spitzname: -

Was macht dich glücklich? Besuche bei/von Familie und Freunde

Lebensmotto: Hard work pays off

Wo möchtest du unbedingt mal Urlaub machen? Malediven

Lieblingsfarbe: Rot Lieblingsgemüse: Brokkoli Lieblingsfrucht: Ananas Lieblingsschulfach: Sport Lieblings-TV-Serie: Brooklyn Nine-Nine Dein Lieblingsort in Braunschweig: zu Hause Lieblingsmusiker/-band: Juice WRLD Lieblingsstadt: Quakenbrück Wenn ich nicht Basketballprofi geworden wäre, dann wäre ich.... anderweitig Sportler Was bringt dich auf die Palme? laute Nachbarn

9

Surfen oder tauchen? Tauchen Ananas oder Kokosnuss? Ananas Schokolade oder Gummibärchen? Schokolade Fleisch oder Fisch? Fleisch Scharf oder süß (bei Essen)? Scharf Fahrrad oder Auto? Auto Katze oder Hund? Hund Assist oder Dunk? Dunk Android oder iPhone? iPhone Netflix oder Amazon Prime? Netflix


LUC VAN SLOOTEN

#4


Foto: SoulClap Media


TABELLE

BASKETBALL LÖWEN

Stand: 17.12.2020 #

BEGEGNUNG

Kader 2020/2021 G

PUNKTE

#

TEAM

JG

Grösse

Pos.

Nation

1

FC Bayern München

6

12:0

0

Lukas Wank

1997

198

G

GER

2

ratiopharm ulm

5

10:0

1

Bazou Koné

1993

193

G

GER

3

MHP RIESEN Ludwigsburg

6

10:2

2

Anthony Watkins

2000 194

G

GER

4

Hamburg Towers

6

10:2

3

Garai Zeeb

1997

G

GER

5

ALBA BERLIN

6

10:2

4

Luc van Slooten

2002 203

G/F

GER

6

HAKRO Merlins Crailsheim

6

10:2

5

Bryon Allen

1992

193

G

USA

7

EWE Baskets Oldenburg

6

8:4

7

Lukas Meisner

1995 205

F

GER

8

Basketball Löwen Braunschweig

6

8:4

8

James Robinson

1994

PG

USA

9

Brose Bamberg

6

6:6

10

Sananda Fru

2003 205

F

GER

10

medi bayreuth

6

6:6

11

Kostja Mushidi

1998

G/F

GER

11

SYNTAINICS MBC

6

4:8

12

Jannik Göttsche

2000 208

C

GER

12

s.Oliver Würzburg

6

4:8

15

Martin Peterka

1995 205

F/C

CZE

13

BG Göttingen

6

4:8

21

Simon Roosch

2001 198

G

GER

14

FRAPORT SKYLINERS

5

2:8

34

Gavin Schilling

1995 206

C

GER

15

Telekom Baskets Bonn

6

2:10

35

Karim Jallow

1997

G/F

GER

16

RASTA Vechta

6

0:12

17

NINERS Chemnitz

6

0:12

18

JobStairs GIESSEN 46ers

6

0:12

187

191 195

198

Headcoach: Pete Strobl, Assistant Coaches: Kostas Papazoglou, Liviu Calin

12


TERMIN

SO

08.11.20

SA

21.11.20

SA

SO

15:00

BASKETBALL LÖWEN

: EWE BASKETS OLDENBURG

83 : 111

18:00

BASKETBALL LÖWEN

: RASTA VECHTA

96 : 78

BG GÖTTINGEN

: BASKETBALL LÖWEN

20:30

S.OLIVER WÜRZBURG

: BASKETBALL LÖWEN

89 : 93

13.12.20

15:00

BASKETBALL LÖWEN

: MEDI BAYREUTH

90 : 79

18:00

FRAPORT SKYLINERS

20.12.20

DI

29.12.20

DI

26.12.20 03.01.21

19:00

BASKETBALL LÖWEN

15:00

BASKETBALL LÖWEN

19:00

BASKETBALL LÖWEN

: JOBSTAIRS GIESSEN 46ERS

: TELEKOM BASKETS BONN

15:00

NINERS CHEMNITZ

: BASKETBALL LÖWEN

18:00

BASKETBALL LÖWEN

: SYNTAINICS MBC

BROSE BAMBERG

: BASKETBALL LÖWEN : RATIOPHARM ULM

05.01.21

20:30

BASKETBALL LÖWEN

16.01.21

18:00

BASKETBALL LÖWEN

: FC BAYERN MÜNCHEN

09.01.21

SO

24.01.21

18:00

SO

07.02.21

tba

BASKETBALL LÖWEN

tba

HAKRO MERLINS CRAILSHEIM : BASKETBALL LÖWEN

tba

BASKETBALL LÖWEN

tba

EWE BASKETS OLDENBURG : BASKETBALL LÖWEN

tba

HAMBURG TOWERS

tba

RATIOPHARM ULM

tba

BASKETBALL LÖWEN

tba

MEDI BAYREUTH

tba

BASKETBALL LÖWEN

tba

JOBSTAIRS GIESSEN 46ERS : BASKETBALL LÖWEN

FR

31.01.21

MI

10.02.21

SO

14.02.21

FR

DO

12.02.21

25.02.21

SA

06.03.21

SO

14.03.21

MI

SA

10.03.21

20.03.21

SO

28.03.20

SO

11.04.21

MO

05.04.21

DI

13.04.21

SA

24.04.21

SO

02.05.21

SA

08.05.21

SA

DO MI

17.04.21

29.04.21

05.05.21

15:00

BASKETBALL LÖWEN

79 : 76

93 : 85

: HAKRO MERLINS CRAILSHEIM 75 : 108 : BASKETBALL LÖWEN :

SA SA

ERGEBNIS

06.12.20

SO

SO

GEGNER

20:30

08.12.20

SA

BEGEGNUNG

14.11.20

DO SO

UHRZEIT

: ALBA BERLIN

: HAMBURGER TOWERS

tba

MHP RIESEN LUDWIGSBURG : BASKETBALL LÖWEN

tba

RASTA VECHTA

: BASKETBALL LÖWEN

tba

SYNTAINICS MBC

: BASKETBALL LÖWEN

tba

BASKETBALL LÖWEN

: NINERS CHEMNITZ

tba

BASKETBALL LÖWEN

: FRAPORT SYKLINERS

tba

FC BAYERN MÜNCHEN

tba

ALBA BERLIN

tba

BASKETBALL LÖWEN

tba

TELEKOM BASKETS BONN

: BG GÖTTINGEN

: BASKETBALL LÖWEN

: BASKETBALL LÖWEN : BASKETBALL LÖWEN

: MHP RIESEN LUDWIGSBURG : BASKETBALL LÖWEN

: BASKETBALL LÖWEN

: S.OLIVER WÜRZBURG : BROSE BAMBERG

: BASKETBALL LÖWEN

: : :

SPIELPLAN 2020/21 Tickets: 0531-7017288 Änderungen vorbehalten www.basketball-loewen.de

: : : :

: :

:

:

:

:

: :

: :

: :

:

: :

: :

:

:

Heute clever anlegen. Morgen entspannt zurücklehnen. Mit der LöwenRente Invest.

Investieren Sie heute in Ihr Vermögen von morgen – bereits ab einem monatlichen Anlagebetrag von 25 Euro. Unsere langjährige Kapitalmarktexpertise macht es möglich: ein optimiertes Fondsportfolio mit einem ausgewogenen Mix aus Rendite und Risiko. Das ist Investieren mit Weitblick – „Made in Braunschweig“. Mehr auf renditestarkeLV.oeffentliche.de *5,5 % Rendite p. a. ergeben sich aus der (zurückgerechneten) jährlichen Verzinsung der in das ETF-Portfolio „Öffentliche 2020“ investierten laufenden Beiträge vom 31.12.2011 bis zum 30.06.2020, ohne Berücksichtigung der produktspezifischen Kostenbestandteile. Die ETFs sind wählbar bei Abschluss einer LöwenRente Invest. Historische Wertentwicklungen stellen keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen dar.

13


VIERTER SIEG IN FOLGE:

Foto: SoulClap Media

„ICH BIN STOLZ AUF MEINE JUNGS“

14


90:79 (51:47) endete die Partie gegen den direkten Tabellennachbarn medi bayreuth und dabei überzeugte die Mannschaft von Headcoach Pete Strobl mit einer variablen sowie mannschaftsdienlichen Offensive, aber auch mit einer engagierten Defensive. Beides führte dazu, dass die Löwen nur in der Anfangsphase kurzzeitig zurücklagen, ehe sie sich ohne den am Fuß verletzten Bazou Koné über einen Dreierregen im ersten Viertel die Führung erspielten. Diese hielten sie bis zum Spielende und konnten ihren Vorsprung mit einem nach der Halbzeit verbesserten „Inside“-Spiel auf zwischenzeitlich 14 Punkte ausbauen. Insgesamt verteilten die Löwen starke 26 Assists. Bryon Allen war allein für elf Vorlagen verantwortlich und hat an einem Triple-Double gekratzt (neun Punkte, acht Rebounds, elf Assists). Center Gavin Schilling steuerte mit 16 Zählern und elf Rebounds ein Double-Double bei, während das Kapitäns-Duo Lukas Meisner und Karim Jallow mit 20 bzw. 23 Punkten stark aufspielte. Lukas Meisner versenkte dabei gegen sein ehemaliges Team sechs Dreier! Pete Strobl (Basketball Löwen Braunschweig): „Wir sind so in das Spiel gegangen, wie wir das wollten. Wir haben viele Dinge gut gemacht, besonders in der zweiten Halbzeit. Ich bin wieder stolz auf meine Jungs und darüber, wie wir zusammengespielt haben. Ich muss ein paar Spieler loben: Wenn ein Bryon Allen, der für seine Scorer-Qualitäten bekannt ist, elf Assists auflegt, dann ist das beeindruckend. Auch Lukas Wank, der ein paar Spiele nicht so viele Minuten bekommen hat, hat alles gegeben und ein paar wichtige Punkte gemacht und Rebounds geholt. Wir haben wirklich als Mannschaft gespielt und gekämpft. Wir sind eine junge Mannschaft, darum gibt es natürlich ein paar Baustellen, die wir verbessern müssen. Aber die Jungs sind bereit, weiter zu arbeiten.“

Basketball Löwen: Wank 6 (5 Rebounds), Watkins, Koné n.e., Zeeb, van Slooten 6, Allen 9 (8 Rebounds, 11 Assists), Meisner 20, Robinson 8 (7 Assists), Göttsche, Peterka 2, Schilling 16 (11 Rebounds), Jallow 23 (4 Assists). medi bayreuth: Pardon 21, Wenzl n.e., Woolridge 2, Jalalpoor 3, Bruhnke n.e., Doreth 7 (8 Assists), Seiferth 6 (6 Rebounds), Tiby 15, Krug n.e., Walker 13, Bartley 6 (5 Rebounds), Olisevicius 6 (5 Rebounds).

Foto: SoulClap Media

Unsere jungen Wilden haben am vergangenen Sonntag ihr viertes Spiel in Folge gewonnen.


SPONSOREN & PARTNER

Die Basketball Löwen bedanken sich bei allen Sponsoren, Partnern und Business Pool-Mitgliedern für ihre Unterstützung und die loyale Zusammenarbeit. Sie haben Interesse daran, den dynamischen, attraktiven und spannungsgeladenen Braunschweiger Basketball zu unterstützten und zugleich erfolgreich Ihr Unternehmen zu präsentieren? Mit einem Sponsoringpaket ab 3000,- Euro sind Sie dabei! Kontakt: sponsoring@basket-braunschweig.de

HAUPTSPONSOR:

PREMIUM PARTNER:

TOP PARTNER:

BUSINESS PARTNER:

DER ANZUG-SPEZIALIST

          

16


BUSINESS POOL

Präsentieren Sie sich Ihren Kunden und Geschäftspartnern mit dem sympathischen und sportlichen Image des Braunschweiger Basketball-Bundesligisten: Zeigen Sie auch als kleineres Unternehmen über ein Mikrosponsoring Ihre regionale Verbundenheit mit der Partnerschaft im Business Pool der Basketball Löwen Braunschweig. Kontakt: sponsoring@basket-braunschweig.de

PLATIN

Apotheke Flotwedel Inhaberin Kerstin Kabik e. K. Automotive Management Partners GmbH

GOLD

Enco Energie- und Verfahrens-Consult GmbH IT-Forum GmbH Kinderarztpraxis Simon Sporrer L.E.N.A. - Physiopraxis & Neuroreha

SILBER

Aba Schlüsseldienst Karlsruhe Anker Apotheke Inh. Marcus Zunker e.K. Auto-Interthal Kfz-Reparaturen Bestonlinecasinos.com CasinoTest.de Redaktion Cyro Pacific GmbH ETL Löwen Treuhand Grula-Elektrotechnik GmbH

BRONZE

Abwassertechnik Nord GmbH Ambulantes Reha Centrum Braunschweig ANIS Blumenbinderei Apotheke am Flugplatz Augenoptik Rothe Bier- und Wurstkontor Böke & Partner Steuerberatungsgesellschaft PartmbB Braunschweiger Taxenzentrale 55555 Dachdeckerei Rolf Goldschmidt GmbH Borsigstr. 33 Die Brille J. Hillmann OHG Docby.net GmbH Projektmanagement/ Planung Dohle+Lohse Architekten Dr. med. Ingolf Moldenhauer Dr. Peter Nitsch Zahnarztpraxis Dr.med. Detlef Sudarman - Allgemeinmediziner Eisenhauer& Hagemann Ihr Kärcher Spezialist Elektrotechnik Schwarz GmbH Gärtnerei Volk Handels- & Kulturgärtnerei Gauß - Apotheke Wendenring 1 Grimm + Marre Zaun GmbH Günter Waldhelm Korrosionsschutz GmbH Hörstudio Fröhling Claudia Fröhling Hotel-Restaurant Zum Starenkasten ib-hornig.de IN|creare - PRINT-LASER-TECHNICAL SUPPORT Ingenieurbüro Riesner iQST GmbH KfZ Meisterbetrieb Rainer Maul Braunschweig Kirsch Anhänger GmbH Kohrs Sanitär-Heizung Lineas Informationstechnik GmbH

IMPRESSUM

pr neu – gedacht CK UG & Co. KG Sporttrend Braunschweig

Mandala Internet EDV Service GmbH Regel IT Consulting Braunschweig Signal Iduna Generalagentur Sven Kobiela

Kosensky-Energiemanagement Inh. Hans-Peter Kosensky Malerfachbetrieb D. Kubacki Onlinecasinosdeutschland.de Pixel X e. K. wettbonus360.com wetten.com www.sportwetten24.com

Ludwig Ohlendorf GmbH & Co. KG Lutz Rippich - Biomassenheizung - Solar- HLS Malermeister Laube GmbH Braunschweig Manuela´s Fahrschule Minicar 44444 Wolfenbüttel MLP Finanzberatung SE Naturaesthetik Marina Deibert Nazar Kuaför Nibelungen Apotheke Antje Blume Nils Komm Schmuck Painkiller Tattoo Salzgitter Praxis für Zahnheilkunde Torsten Schling Reichel Elektroanlagen OHG Restaurant Cafe Troja Restaurant Il Sorriso Samenhaus Knieke Schwarz Braut- u. Eventmoden Schweizer Haus „Das Restaurant“ Lehre Stock GmbH Heizung-Sanitär STOECKEL-MORICH.de Tierarztpraxis Pommerening Wolfenbüttel Tischlerei Köster & Kretschmer - www.tischlerei-kk.de TÜV NORD Akademie GmbH & Co.KG Vers.-Büro Michael Brandes Weinreich + Haas Malereibetrieb GmbH Werbestudio Knoblich Wilk Veranstaltungsservice Zahnarztpraxis André Schwandt Zea-Bar & Bistro Zea-Bar & Bistro Zis‘sors Cut

Herausgeber: Basketball Löwen Braunschweig · Hasenwinkel 1a · 38114 Braunschweig Konzept/Layout/Redaktion: Logoform GmbH · www.logoform.de · Redaktionelle Beiträge: Fabienne Buhl (FB)

17


Immer am Ball – mit den Basketball Löwen Digital-Paket für nur 3,99€/Monat

Digital-Paket 4 Wochen lesen für nur 3,99 € Lesen Sie alles über die Basketball Löwen Braunschweig und die Region Ausführliche Berichterstattung vor und nach jedem Spiel Mit dem Digital-Paket erhalten Sie vollen Zugriff auf E-Paper, E-Paper-App und alle Artikel auf braunschweiger-zeitung.de nach dem Testzeitraum monatlich kündbar

Jetzt bestellen: https://aboshop.braunschweiger-zeitung.de/loewen


Glücksspiel birgt Suchtrisiken Hilfe & Infos: bzga.de

18+

ND

BASKETB

WIR SI Offizieller Wettpartner ETTEN der BBL SPORTW ALL IN D EUTSCHL AND

D 9,90 EUR / A 10,90 EUR / CH 15,80 CHF / BENELUX 10,90 EUR

BIG- B A S K E T

BALL.DE

BASKETBALL IN DEUTSCHLAND SPEZ

212 IAL Nur 9,9Seiten 0 Euro

BASKETBALL Bis Deze mber im

Handel

SAISON

10/2020

Das 2020 / 2021 Sonderheft 2020 / 2021! 4

192380

609907

10

AUSGABE 1 00

Alle 18 BBL-Vere ine auf 108 Seit en Statistiken, Zahl en, Einschätzung en Jeder Spieler im Einzel-Check

Alle Namen! Pro A und Pro B auf 35 Seiten

Alle Meinunge n! Unsere Experten blicken auf die Saison

Alle Kader! Große Vorschau auf die DBBL

ALLE TEAMS ALLE FAKTEN ALLE ZAHLEN Ab 13. Oktober im Handel.

212 Seiten für nur * 9,90 Euro * im Abo

inklusive

www.big-basketball.de


Jetzt startbereit: E-Mobilität für Ihr Zuhause. www.bs-wallbox.de

llbox + a W n e d: Löw n a H r e n s ei m Gold o r t s r u t Alles au + BS|Na n o i t a l l Insta

Profile for Basketball Löwen

REBOUND #5 - Saison 2020/21  

Das Basketball Löwen-Spieltagsmagazin - dieses Mal als Doppelausgabe mit ... - der Vorstellung der nächsten beiden Heimspielgegner Crailshei...

REBOUND #5 - Saison 2020/21  

Das Basketball Löwen-Spieltagsmagazin - dieses Mal als Doppelausgabe mit ... - der Vorstellung der nächsten beiden Heimspielgegner Crailshei...

Advertisement