Page 1

Seminare

2/2016

Ausbildungen

Vorträge • Seminare • Workshops • Fachseminare • Ausbildungen

Bahnhof-Apotheke Bahnhofstr. 12 ∙ Kotterner Str. 81 ∙ 87435 Kempten Tel. 08 31 – 5 22 66 18 ∙ Fax 08 31 – 5 22 66 576 www.bahnhof-apotheke.de ∙ seminar@bahnhof-apotheke.de


13 Jahre erfolgreiches Fortbildungsprogramm

Seminare – Workshops – Fachseminare – Ausbildungen

• Namhafte Referenten •  Kleine Gruppen mit 15 – 24 Teilnehmern •  Bio-Verpflegung inklusive •  Treue-Gutschein •  Seminarumgebung mit Erholungsfaktor Allgäu

In unserem umfangreichen Seminarprogramm finden Sie Semi­nare für interessierte Laien ebenso wie Fachseminare für Fachpersonal aus Therapie, Pharmazie, Geburtshilfe und Pflege. Ergänzend dazu bieten wir zwei komplette Ausbildungsgänge an: • Aromatherapeut/in bzw. Aromaexperte/in • Homöopathie für Mutter & Kind sowie die Kurzausbildung • Aromatherapie in der Geburtshilfe und die Basisausbildung • Wickelexperte/in Die Ausbildungsgänge zur Aromatherapie und Homöopathie wurden – wie das gesamte Fortbil­ ­dungs­programm der Bahnhof-Apotheke – unter der Federführung von Ingeborg Stadelmann und Apotheker Dietmar Wolz konzipiert. Die Basisausbildung »Wickelexperte/in« hat Ursula Uhle­ mayr entwickelt. Alle Ausbildungen schließen mit einer Prüfung ab. Für die Kurse konnten wir namhafte und praxiserfahrene Referenten/innen aus den jeweiligen Fachgebieten gewinnen (mehr dazu auf den Seiten 26 – 55). Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bildungsprämie

<<

Der Staat schenkt Ihnen bis zu 500 € pro Jahr für Ihre Weiterbildung in der Bahnhof-Apotheke! Auch berufliche Weiterbildungen im Bereich der Gesundheitsberatung können mit einer staat­ lichen Bildungsprämie gefördert werden. Das heißt, wenn Sie ein Seminar oder eine Ausbildung der Bahnhof-Apotheke besuchen, übernimmt der Bund unter bestimmten Voraussetzungen die Hälfte der Kursgebühren – bis zu maximal 500 € pro Jahr. Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie mindestens 25 Jahre alt sind, durch­ schnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind und Ihr zu ver­steuerndes Jah­ reseinkommen derzeit 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Auch Berufsrückkehrer/innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können ihn bekommen. Den Prämiengutschein gibt’s einmal jährlich unbürokratisch und schnell in einem Beratungsgespräch. Anschließend können Sie ihn mit der Anmeldung bei der Bahnhof-Apotheke abgeben und erhalten eine reduzierte Rechnung. Wichtig: Erst beraten lassen, dann anmelden! Bitte erkundigen Sie sich bei einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe, die für die Vergabe von Bildungs­ prämiengutscheinen zuständig ist. Weitere Informationen sowie Beratungsstellen in Ihrer Region finden Sie unter: www.bildungspraemie.info  2

3  


Unsere Seminarorte

e sind auf Die Seminar enzt . lnehmer begr max. 24 Tei tig ei tz ch re sich Sichern Sie Ihren Plat z!

für alle Vorträge, Seminare, Workshops, Fachseminare und Ausbildungen

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Vorträge

14.9.16

Wenn nicht anders angegeben:

19.9.16

Berlin

Kempten Bahnhof-Apotheke, Rosenhof, Kotterner Str. 81

5.10.16 10.10.16

Außerdem:

11.10.16

Kempten Hebammenpraxis Erdenlicht, Bahnhofstr. 14

12.10.16

Wiggensbach bei Kempten Stadelmann Verlag, Nesso 8

(Transferservice vom/zum Bahnhof Kempten möglich)

Wiggensbach

Oy-Mittelberg Wickel & Co., Schwanden 8

Kempten

Auf Anfrage organisieren wir für Gruppen maßge­ schneiderte Seminare an anderen Orten, die auf die Wünsche der Teilnehmer/innen abgestimmt sind.

Wien

Bern Oy-Mittelberg © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

Eine Auswahl nahe gelegener Übernachtungs­möglichkeiten und Anfahrtsbeschreibungen erhalten Sie mit Ihrer Anmelde-/Zahlungsbestätigung.

17.10.16 31.10.16 8.11.16 9.11.16 14.11.16 15.11.16 21.11.16 24.11.16 28.11.16

September – November 2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 – 9 Fließende Energie mit der Akupunktmassage nach Penzel (APM) mit Doris Müller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) mit Hildegard Brehm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Immunpower für die herbstliche Jahrszeit mit Kerstin Rossa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Vegane Ernährung mit Kathrin Wrobel und Gabriele Greither-Hof . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 In der Ruhe liegt die Kraft: Abschalten mit Transzendentaler Meditation (TM) mit Bernhard Köck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Wenn Kopf und Nacken schmerzen: Konservative Untersuchungs- und Behandlungsansätze mit Jürgen Berkmiller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Palliative Care – naturheilkundliche Pflege am Lebensende mit Gabi Dorner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Leichter Leben in Deutschland – Refresherkurs mit Gabriele Greither-Hof . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Gesunde Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Wechseljahre: Mit Heilpflanzen kraftvoll, gesund und ausgeglichen in eine neue Lebensphase mit Kerstin Rossa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Vegetarisch leben mit Gabriele Greither-Hof . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Was ist Krankheit aus ganzheitlicher Sicht? mit Kerstin Rossa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Trotz Diabetes: Himmlisch genießen in der Weihnachtszeit mit Hildegard Brehm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Unterstützende Maßnahmen bei den Nebenwirkungen von Krebstherapien mit Kirsten Hagel und Barbara Schlosser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Demeter: die biologisch-dynamische Denk- und Arbeitsweise mit Walter Schwärzler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Seminare & Workshops September – Mai 2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 – 17 10.9.16

Bahnhof-Apotheke, Kempten

 4

Stadelmann Verlag, Wiggensbach

Tape dich selbst – Teil I: Bein-, Fuß- und Knietapes mit Jürgen Berkmüller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13.9.16 Aromatherapie für Pferde mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20.9.16 Beikost fürs Baby mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23. – 24.9.16 Die homöopathische Haus- und Reiseapotheke* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

10 10 11 11 5  


Inhaltsverzeichnis 26.9.16

Kräuter, Globuli und Pflanzenöle begleiten die werdende Mutter mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 27.9.16 So schmeckt es Ihrem Kind – gesunde Ernährung von klein auf mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 27.9.16 Grundlagen der Tierhomöopathie: Homöopathie im Kuhstall mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 4.10.16 Homöopathie für Rinder: Was tun bei Mastitis? mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 7.10.16 Wickel & Co.® – Bewährte Naturheilmittel für Kinder mit Ursula Uhlemayr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 8.10.16 Was dein Fuß über deine Persönlichkeit verrät mit Kerstin Rossa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 18.10.16 Naturheilkunde für den Pflegealltag – aus der Praxis für die Praxis mit Gabi Dorner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 25.10.16 Beikost fürs Baby mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 28.10.16 Schüßler-Salze für Körper und Seele mit Karina Felder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 8.11.16 Homöopathie für Rinder mit Fruchtbarkeitsproblemen mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 12.11.16 Ganzheitliches Sehtraining: Schritt für Schritt zum entspannten Sehen mit Verena Huhn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 23.11.16 Wohlbefinden in der kalten Jahreszeit mit Kerstin Rossa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 26.11.16 Tape dich selbst – Teil II: Rumpf-, Arm- und Handtapes mit Jürgen Berkmiller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 29.11.16 Homöopathie für Hunde und Katzen mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 29.11.16 Beikost fürs Baby mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1. – 2.12.16 Die homöopathische Haus- und Reiseapotheke* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 6.12.16 Homöopathie für Rinder: Konstitutionsmittel mit Barbara Lederle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 10.1.17 Beikost fürs Baby mit Natalie Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 20. – 21.1.17 Die homöopathische Haus- und Reiseapotheke* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 21.1.17 Wickel & Co.® – Bewährte Naturheilmittel für Kinder mit Ursula Uhlemayr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 12. – 13.5.17 Die homöopathische Haus- und Reiseapotheke* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

Fachseminare September 2016 – Oktober 2017 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 – 25 Taping für Hebammen mit Jürgen Berkmiller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 22. – 23.9.16 Wickelanwendungen und Körperbewusstsein – Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie mit Ursula Uhlemayr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

Inhaltsverzeichnis 5. – 6.10.16 8.10.16 18.10.16 30.11.16 24. – 25.1.17 10.3.17 11.3.17 23. – 24.3.17 25.3.17 18. – 19.5.17 7. – 8.7.17 12. – 13.7.17 30.9.17 6.10.17

Phytotherapie für Mutter und Kind* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Verhüten ohne Hormone* mit Dr. med. Dorothee Struck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Naturheilkunde für den Pflegealltag – aus der Praxis für die Praxis mit Gabi Dorner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Wickel & Co.® – fachkundig beraten und empfehlen* mit Ursula Uhlemayr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Original-Stadelmann ® -Aromamischungen im häuslichen Alltag – fachkundig beraten und empfehlen* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Refresher-Kurs: Original-Stadelmann ® -Aromamischungen* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Refresher-Kurs Homöopathie: Arzneimittel rund um das kranke Kind* mit Sonja Langen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Homöopathie und die Gesunderhaltung von Kindern und Jugendlichen* mit Dr. med. Friedrich Graf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Ganzheitliche Therapien für Mutter und Kind* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Original-Stadelmann ® -Aromamischungen für Mutter und Kind* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Refresher-Kurs für Aromatherapeut/innen und Aromaexpert/innen mit Dr. rer. nat. Eva Heuberger, Ingeborg Stadelmann und Dietmar Wolz 25 Phytotherapie für Mutter und Kind* mit Ingeborg Stadelmann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Refresher-Kurs Homöopathie: Arzneimittel rund um das Thema Verdauung* mit Dr. med. Yvonne Höflinger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Wickel & Co.® – fachkundig beraten und empfehlen* mit Ursula Uhlemayr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Ausbildungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 – 48 Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in« . . . . . . . . . . . . . . . . 26 – 33 Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 – 42 Kurzausbildung »Aromatherapie in der Geburtshilfe« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 – 45 Basisausbildung »Wickelexperte/in« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 – 48 Referent/innen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49

17.9.16

 6

*Für die so gekennzeichneten Seminare und Fachseminare wurden Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesapothekerkammer beantragt und z. T. bereits bewilligt. Üblicher­ weise werden die Fachseminare von den Kammern der anderen Heilberufe anerkannt. 7  


Vorträge

Vorträge

nd für Vorträge si r rteninhabe Kundenka s! kostenlo

Fließende Energie mit der Akupunktmassage nach Penzel (APM) mit Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Doris Müller Mittwoch, 14.9.16 | 19.00 – 21.00 Uhr | Nr. 1548 | 4,00 €

Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) mit Diabetesberaterin (DDG) Hildegard Brehm Montag, 19.9.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1566 | 4,00 €

Immunpower für die herbstliche Jahrszeit mit Heilpraktikerin Kerstin Rossa Mittwoch, 5.10.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1560 | 4,00 €

Vegane Ernährung

Vorträge

Wechseljahre: Mit Heilpflanzen kraftvoll, gesund und ausgeglichen in eine neue Lebensphase mit Heilpraktikerin Kerstin Rossa Mittwoch, 9.11.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1561 | 4,00 €

Vegetarisch leben mit Ernährungsberaterin Gabriele Greither-Hof Montag, 14.11.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1563 | 4,00 €

Was ist Krankheit aus ganzheitlicher Sicht mit Heilpraktikerin Kerstin Rossa Dienstag, 15.11.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1602 | 4,00 €

Trotz Diabetes: Himmlisch genießen in der Weihnachtszeit mit Diabetesberaterin (DDG) Hildegard Brehm Montag, 21.11.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1567 |4,00 €

mit Apothekerin Kathrin Wrobel und Ernährungsberaterin Gabriele Greither-Hof Montag, 10.10.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1557 | 4,00 €

Unterstützende Maßnahmen bei den Nebenwirkungen von Krebstherapien

In der Ruhe liegt die Kraft: Abschalten mit Transzendentaler Meditation (TM)

mit Apothekerinnen Kirsten Hagel und Barbara Schlosser Donnerstag, 24.11.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1524 | 4,00 €

mit Bernhard Köck, Meditationslehrer Dienstag, 11.10.16 | 19.00 – 21.00 Uhr | Nr. 1641 | 4,00 €

Demeter: die biologisch-dynamische Denk- und Arbeitsweise

Wenn Kopf und Nacken schmerzen: Konservative Untersuchungs-und Behandlungsansätze

mit Demeter-Bauer Walter Schwärzler Montag, 28.11.16 | 20.00 – 21.30 Uhr |Nr. 1601 | 4,00 €

mit Physio- und Sportphysiotherapeut Jürgen Berkmiller Mittwoch, 12.10.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1603 | 4,00 €

Palliative Care – naturheilkundliche Pflege am Lebensende mit Heilpraktikerin und Krankenschwester Gabi Dorner Montag, 17.10.16 | 19.00 – 20.30 Uhr | Nr. 1535 | 4,00 €

Bücher von Ingeborg Stadelmann

Leichter Leben in Deutschland – Refresherkurs

Mit ätherischen Ölen leben, gebären, sterben

mit Ernährungsberaterin Gabriele Greither-Hof Montag, 31.10.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1562 | 4,00 €

Gesunde Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit PTA und Ernährungsberaterin Natalie Stadelmann Dienstag, 8.11.16 | 18.30 – 20.00 Uhr | Nr. 1579 | 4,00 €

 8

Bewährte Aromamischungen Stadelmann Verlag, 448 Seiten, 24,80 € ISBN 978-39803760-1-3

Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit Stadelmann Verlag, 3. überarbeitete Auflage 304 Seiten, 14,90 €, ISBN 978-3-943793-37-6 Auch als E-Book und App für iOS und Android! 9  


Seminare & Workshops

Seminare & Workshops

Seminare & Workshops Tape dich selbst – Teil I: Bein-, Fuß- und Knietapes Workshop mit Jürgen Berkmüller Tapes sind eine revolutionäre Entwicklung in der Sportphysio­ therapie und bei vielen Sportveranstaltungen nicht mehr zu über­ sehen. Wie Sie sich selbst und Ihre/n Partner/in für Alltag und Sport »tapen«– das demonstriert der Sportphysiotherapeut ­Jürgen Berkmiller in diesem Workshop. Im Mittelpunkt stehen ­effektive und einfache Tapes • für die Beinmuskeln • zur Unterstützung der Beingelenke (Knie und Fuß) • um Schwellungen entgegenzuwirken

Samstag, 10.9.16 9.00 – 14.00 Uhr Nr. 1549 Kosten: 59,00 €

Workshop mit Barbara Lederle Ätherische Öle bieten vielseitige Pflegemöglichkeiten bei den ­unterschiedlichsten Beschwerden – auch von Pferden. In diesem Workshop erfahren Pferdebesitzer, wie sie die Pflanzenöle bei ­ihrem Tier anwenden können. Die Inhalte im Einzelnen: • Grundlagenwissen zur Aromatherapie • der Einsatz von ätherischen Ölen bei Atemwegserkrankungen, Verletzungen und Hautproblemen Beachten Sie dazu auch die anderen Tierhomöopathie-Workshops von Barbara L­ ederle (siehe S. 13 – 17).

Unsere beliebten Tee-Probier-Sets »Heiße Freunde« • Auf rosa Wolken • Im Winterwunderland • Zämet auf’m Kanapee Mit jeweils 3 verschiedenen Probiermischungen (pro Mini-Dose ca. 8 Tassen Tee). Weitere Informationen finden Sie in unserem Produktkatalog.  10

Workshop mit Natalie Stadelmann Damit‘s vom ersten Löffelchen an schmeckt, zeigt Ihnen Ernäh­ rungsberaterin Natalie Stadelmann, selbst Mutter von drei Kin­ dern, worauf Sie beim Thema Baby-Beikost achten müssen. In ­ihrem Workshop geht es insbesondere um • allgemeine Empfehlungen zur Einführung von Baby-Beikost • geeignete Nahrungsmittel für das erste Lebensjahr • Informationen zur Allergieprophylaxe • Tipps zur Zubereitung von Baby-Breien mit praktischer Anleitung Natalie Stadelmann beantwortet auch Ihre persönlichen Fragen. Die Bedürfnisse und die Individualität des Kindes werden dabei ebenso berücksichtigt wie die Ernährungsgewohnheiten der Familie.

Dienstag, 20.9.16 Nr. 1574 Dienstag, 25.10.16 Nr. 1578 Dienstag, 29.11.16 Nr. 1580 Dienstag, 10.1.17 Nr. 1581 jeweils 14.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 19,00 €

Seminarort ist die Hebammenpraxis Erdenlicht, Kempten.

Die homöopathische Haus- und Reiseapotheke*

Bitte tragen Sie eine kurze Trainingshose und bringen Sie eine Schere sowie ein Handtuch mit. Für optimale Tape-Bedingungen bitte vorher die Beinbehaarung ent­ fernen und die Haut nicht eincremen. Im Workshop-Preis inbegriffen ist eine Tape-Rolle pro Teilnehmer/in. Zusätzliche Materialkosten bei mehr Tape-Bedarf: 10,00 € je Rolle. Der Workshop richtet sich an Laien. Er ist nicht als Fortbildung für Fachleute kon­ zipiert! Teil II des Workshops findet am 26.11.2016 statt (siehe S. 16).

Aromatherapie für Pferde

Beikost fürs Baby

Dienstag, 13.9.16 18.00 – 21.00 Uhr Nr. 1568 Kosten: 39,00 €

2-Tages-Seminar mit Ingeborg Stadelmann Dieses Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen zur Homöo­ pathie und zum sachgemäßen Einsatz von ca. 30 Arzneimitteln im häuslichen Alltag. Die erfahrene Referentin lässt Sie teilhaben an ihrem langjährigen homöopathischen Erfahrungsschatz, der vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter reicht. Die inhaltlichen Schwerpunkte im Detail sind: • Einführung in die Klassische Homöopathie nach der Lehre Hahnemanns • Erklärung der Begriffe Arzneimittelbild, Modalität und Potenz­ wahl • Erläuterung von Arzneiwirkung und Dosierung • Darstellung der Anwendung und Grenzen der Homöopathie im Hausgebrauch • Beschreibung der homöopathischen Arzneimittelbilder, die In­ halt der Haus- und Reiseapotheke sind • die Selbstbehandlung bei banalen und plötzlichen Erkrankungen, so z. B. bei Fieber, Halsschmerzen oder als unterstützende Maß­ nahme bei Verletzungen

Freitag, 23.9.16 bis Samstag, 24.9.16 Nr. 1511 Donnerstag, 1.12.16 bis Freitag, 2.12.16 Nr. 1512 Freitag 20.1.17 bis Samstag, 21.1.17 Nr. 1582 Freitag, 12. 5.17 bis Samstag, 13.5.17 Nr. 1589 1. Tag: 13.00 – 19.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 13.00 Uhr Kosten: jeweils 89,00 €

Arbeitsgrundlage ist das Buch Homöopathische Haus- und Reiseapotheke von I­ ngeborg Stadelmann (vor Ort erhältlich). *Für dieses Seminar wurden Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesapothe­ kerkammer beantragt.

Bei Überbuchung eines Seminars sind wir bemüht, Zusatztermine anzubieten. Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie uns bitte spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn ab. 11  


Seminare & Workshops

Kräuter, Globuli und Pflanzenöle begleiten die werdende Mutter Kurzseminar mit Ingeborg Stadelmann Von der Hebamme und Naturheilkundlerin Ingeborg Stadelmann erfahren werdende Mütter in diesem Seminar, welche Pflanzen in welcher Zubereitungsform während der Schwangerschaft mit ­gutem Gewissen zur Selbstbehandlung angewendet werden kön­ nen, so z.B.: • Frauenmantel und Melisse: wohlschmeckende Kräuter im Schwan­gerschaftstee • Pulsatilla-Globuli: warum die Küchenschelle sich nur zur ho­ möopathischen Einnahme eignet und außerdem das richtige Wissen gefragt ist, um keine gegenteiligen Wirkungen auszulö­ sen • Neroli, Lavendel & Co. in den Original-Stadelmann® -Aroma­mi­ schungen: einfach anzuwendende und wohltuende Pflanzenwirk­ stoffe

Seminare & Workshops

Montag, 26.9.16 14.00 – 17.00 Uhr Nr. 1514 Kosten: 39,00 €

Workshop mit Natalie Stadelmann Werden Kinder früh an eine ausgewogene Ernährung herange­ führt, behalten sie diese auch in späteren Jahren bei. Von Natalie Stadelmann, selbst dreifache Mutter, erfahren Sie: • welche Rolle die Qualität verschiedener Nahrungsmittel spielt und wie diese zu einer ausgewogenen Ernährung beiträgt • wie das Essverhalten der Kinder in den ersten Lebensjahren ge­ prägt und positiv beeinflusst werden kann • was Sie tun können, wenn Kinder beim Essen streiken • ob Kinderlebensmittel geeignet sind und wie Werbeaussagen die Lebensmittelwahl beeinflussen • Tipps zu aktuellen Ernährungsfragen und Rezepten, zur Mahl­ zeitengestaltung und vieles mehr

Workshop mit Barbara Lederle Ein gesunder Tierbestand ist essenziell für den Erfolg eines land­ wirtschaftlichen Betriebs. Die Homöopathie kann sowohl bei aku­ ten Erkrankungen eingesetzt werden als auch zur begleitenden Unterstützung z. B. bei der Geburt oder bei erhöhten Zellzahlen. Um homöopathische Arzneien gezielt im Kuhstall anwenden zu können, erfahren Sie in diesem Workshop das Wichtigste über die • Grundlagen der Homöopathie • schnelle Mittelfindung und Potenzwahl • Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie

Dienstag, 27.9.16 20.00 – 22.00 Uhr Nr. 1570 Kosten: 29,00 €

Beachten Sie dazu auch die anderen Tierhomöopathie-Workshops von Barbara ­Lederle unten und auf den folgenden Seiten.

Homöopathie für Rinder: Was tun bei Mastitis?

Außerdem beantwortet Ingeborg Stadelmann Fragen zur Phyto­ therapie, Homöopathie und Aromatherapie rund ums Mutter­ werden.

So schmeckt es Ihrem Kind – gesunde Ernährung von klein auf

Grundlagen der Tierhomöopathie: Homöopathie im Kuhstall

Dienstag, 27.9.16 15.00 – 17.00 Uhr Nr. 1576 Kosten: 19,00 €

Workshop mit Barbara Lederle Der Krankheitskomplex Mastitis bedeutet für den Landwirt einen herben finanziellen Verlust, nicht nur, weil Kosten für den Tierarzt entstehen, sondern vor allem, wenn die Milch weggeschüttet ­werden muss. Ein gesunder Rinderbestand ist deshalb essenziell für jeden Milchbetrieb. Dieser Workshop zeigt, wie homöopathische Mittel eingesetzt werden können, um für ein gesundes Euter bei der Kuh zu sorgen. Besprochen werden: • die Möglichkeiten des Landwirts zur Selbsthilfe • das schnelle Finden des richtigen homöopathischen Mittels • die wichtigsten homöopathischen Arzneimittel bei akuten Mastitiden • die Zusammenhänge zwischen chronischen Euterentzündungen und Stoffwechselproblemen • aktuelle Fälle

Dienstag, 4.10.16 9.00 – 12.00 Uhr Nr. 1571 Kosten: 39,00 €

Besuchen Sie unsere neuen Räume! Jeden Mittwoch um 17.00 Uhr oder nach Absprache finden Führungen statt. Bitte melden Sie sich an: seminar@bahnhof-apotheke.de oder Tel. 08 31– 5 22 66 18.

Treue-Gutschein Beim Besuch Ihres 4. Seminars erhalten Sie von uns einen Gutschein in Höhe von 10,00 €. Sie können diesen in der Bahnhof-Apotheke, der Bahnhof-Apotheke am Klinikum, der RochusApotheke in Wangen und beim Naturkostladen PurNatur einlösen. Beim Besuch des 4. Fachseminars erhalten Sie einen Gutschein über 20,00 € (gilt nicht für Ausbildungen).  12

Wir freuen

uns auf Sie! 13  


Seminare & Workshops

Wickel & Co.® – Bewährte Naturheilmittel für Kinder 1-Tages-Seminar mit Ursula Uhlemayr Lernen Sie wirkungsvolle und bewährte Heilmittel aus der Natur­ heilkunde für die ganze Familie kennen. Im Mittelpunkt des Semi­ nars stehen • die richtige Durchführung von Wickel und Auflagen sowie • die Anwendung von Wasser, Heilpflanzen, ätherischen Ölen • zur Vorbeugung und Stärkung des Immunsystems und • zur sanften und natürlichen Linderung von kindlichen Beschwer­ den und Erkrankungen, • die gebrauchsfertigen Wickelanwendungen von Wickel & Co.®

Seminare & Workshops

Schüßler-Salze für Körper und Seele Freitag, 7.10.16 Nr. 1547 Samstag, 21.1.17 Nr. 1583 jeweils 9.30 – 16.30 Uhr Kosten: 69,00 €

Homöopathie für Rinder mit Fruchtbarkeitsproblemen

Arbeitsgrundlage ist das Buch Wickel & Co. – Bärenstarke Hausmittel für Kinder von Ursula Uhlemayr. (In der Bahnhof-Apotheke und im Buchhandel erhältlich.)

Was dein Fuß über deine Persönlichkeit verrät Workshop mit Kerstin Rossa Unsere Füße zeigen unseren inneren Kern, unsere Seele, egal wie weit wir uns vielleicht durch äußere Umstände von ihr entfernt ­haben. Ob Gangart, Fuß- oder Zehenform – lassen Sie sich überraschen von der »Fuß-Lesekunst«! Die ganzheitliche Fußanalyse verrät uns: • welche Wurzeln und Veranlagungen wir mitbringen • welche Stärken und Potenziale in uns stecken

Samstag, 8.10.16 10.00 – 15.00 Uhr Nr. 1558 Kosten: 55,00 €

Aber unsere Füße können noch mehr, denn über sie lässt sich ­eine ausgleichende Wirkung auf den ganzen Körper erzielen. Kerstin Rossa zeigt Ihnen: • für die Fußbehandlung geeignete Massage- und Aromaöle sowie Pflanzenauszüge

1-Tages-(Fach-)Seminar mit Gabi Dorner Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte aus der Pflege ebenso wie an interessierte Angehörige. Informationen zum Inhalt siehe S. 20.

Wickel & Co.®

Workshop mit Barbara Lederle Bei chronischen Erkrankungen verzeichnet die Homöopathie ­regelmäßig Erfolge im Kuhstall, da sie die Lebenskraft stärkt und so Stoffwechselvorgänge im Organismus unterstützt. Das Ergeb­ nis sind langfristig gesündere Rinderbestände. In diesem Work­ shop geht es insbesondere um folgende Inhalte: • Die wirksamsten Arzneien bei Fruchtbarkeitsproblemen • Homöopathische Mittel, die einen Bezug zu den Fortpflanzungs­ organen bei Rindern haben • Anregungen für die eigenen Tierbestände der Teilnehmer/innen anhand zahlreicher Beispiele und eines ausführlichen Skripts

Ganzheitliches Sehtraining: Schritt für Schritt zum entspannten Sehen

Bitte mitbringen: Decke und Handtuch

Naturheilkunde für den Pflegealltag – aus der Praxis für die Praxis

1-Tages-Seminar mit Karina Felder Schüßler-Salze sind aus der Naturheilkunde nicht mehr wegzuden­ ken. Sie können sowohl gegen körperliche Beschwerden wie auch im seelischen Bereich eingesetzt werden. Die Heilpraktikerin ­Karina Felder sagt Ihnen, was Sie dazu wissen müssen: • Einführung in die Grundlagen der Schüßler-Salze • Besprechung der 12 Basissalze • Einsatzmöglichkeiten in der Hausapotheke • Kombinationsmöglichkeiten z. B. mit Bach-Blüten

Dienstag, 18.10.16 10.00 – 15.00 Uhr Nr. 1534 Kosten: 55,00 €

1-Tages-Seminar mit Verena Huhn Die Augen liefern uns ca. 85% aller Sinneseindrücke. Täglich wer­ den Millionen Informationen aufgenommen und an das Gehirn weitergeleitet. Dennoch nehmen wir unsere Augen erst dann ­bewusst wahr, wenn Probleme auftreten wie etwa brennende, trockene oder müde Augen, eine nachlassende Sehkraft oder ­erhöhte Blendempfindlichkeit. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie solchen Beschwerden entgegenwirken können, um einen entspannten Blick zurückzugewinnen. Der Inhalt: • Hintergrundwissen zum ganzheitlichen Sehtraining, Anatomie und Augenbeschwerden • Augenübungen (Entspannung und Aktivierung der Augen sowie der Augenmuskeln • Körperübungen (Muskellockerung, Kinesiologie, Entspannung)

Freitag, 28.10.16 9.00 – 15.00 Uhr Nr. 1462 Kosten: 59,00 €

Dienstag, 8.11.16 9.00 – 12.00 Uhr Nr. 1569 Kosten: 39,00 €

Samstag, 12.11.16 9.00 – 14.00 Uhr Nr. 1600 Kosten: 55,00 €

Die gebrauchsfertigen Wickel von Wickel & Co.® werden in liebevoller Handarbeit hergestellt. Hochwertige Naturmate­ rialen sorgen für eine optimale Wirkung.  14

15  


Seminare & Workshops

Wohlbefinden in der kalten Jahreszeit Kurzseminar mit Kerstin Rossa Ob Kälte, Nebel oder nasskaltes Wetter – viele spüren bei diesen Wetterlagen die Schwachstellen ihres Körpers: Narben, Gelenke oder Muskeln stechen oder ziehen. Verspannungen führen zu Kopfschmerz oder Krankheitsgefühl. Die Knochen machen sich bemerkbar. Die Heilpraktikerin Kerstin Rossa weiß, wie man Ab­ hilfe schafft. Von ihr erfahren Sie: • die Ursachen für »Wetterleiden« • einfache, aber hilfreiche Anwendungen aus der Heilpflanzen­ kunde gegen Beschwerden wie Muskelreißen, Gelenk- und Rü­ ckenprobleme • wie Sie gesund und mit Wohlgefühl durch die kalte Zeit kommen • wie Sie mit Gewürzen, Aromaölen und Kräutern kleine Wohl­ fühlkuren zu Hause durchführen und den Körper stärken können

Tape dich selbst – Teil II: Rumpf-, Arm- und Handtapes Workshop mit Jürgen Berkmiller Tapes sind eine revolutionäre Entwicklung in der Sportphysio­ therapie und bei vielen Sportveranstaltungen nicht mehr zu über­ sehen. Wie Sie sich selbst und Ihre/n Partner/in für Alltag und Sport »tapen«– das demonstriert der Sportphysiotherapeut ­Jürgen Berkmiller in diesem Workshop. Im Mittelpunkt stehen ­effektive und einfache Tapes • für den Rumpf • zur Unterstützung von Muskeln und Gelenken am Arm (Ellbo­ gen, Hand und Finger) • um Schwellungen entgegenzuwirken Bitte tragen Sie eine lockere Trainingshose und bringen Sie eine Schere sowie ein Handtuch mit. Für optimale Tape-Bedingungen bitte vorher die Haut nicht eincremen. Im Workshop-Preis inbegriffen ist eine Tape-Rolle pro Teilnehmer/in. Zusätzliche Materialkosten bei mehr Tape-Bedarf: 10,00 € je Rolle. Der Workshop richtet sich an Laien. Er ist nicht als Fortbildung für Fachleute konzipiert!

Seminare & Workshops

Mittwoch, 23.11.16 17.00 – 20.00 Uhr Nr. 1559 Kosten: 39,00 €

Homöopathie für Hunde und Katzen Workshop mit Barbara Lederle Viele Tierbesitzer wünschen sich sanfte und nebenwirkungsfreie Hilfe für ihren kranken Vierbeiner. Die Homöopathie heilt nicht nur akute Erkrankungen, sondern lindert auch chronische Be­ schwerden und kann vorbeugend zur Gesunderhaltung von Hund oder Katze eingesetzt werden. Der Workshop zeigt: • einen Einblick in die Grundlagen der Homöopathie • das schnelle Finden des richtigen Mittels und Potenz • die wichtigsten Mittel für akute Erkrankungen der Atemwege, des Verdauungsapparates • Akutmittel bei Entzündungen der Augen und Ohren und bei ­Verletzungen • Vorteile einer regelmäßigen Entgiftungskur für das Tier • homöopathische Hilfe bei Besitzerwechsel oder Umzug • Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie

Dienstag, 29.11.16 18.00 – 21.00 Uhr Nr. 1573 Kosten: 39,00 €

Es besteht die Möglichkeit, die Tiere der Teilnehmer als Fallbei­ spiele zu besprechen. Samstag, 26.11.16 9.00 – 14.00 Uhr Nr. 1550 Kosten: 59,00 €

Homöopathie für Rinder: Konstitutionsmittel Workshop mit Barbara Lederle Chronische Erkrankungen bei Rindern verursachen im landwirt­ schaftlichen Betrieb hohe Kosten oder haben gar den Verlust der Tiere zur Folge. Durch eine homöopathische Konstitutionsbe­ handlung kann der Bauer oder die Bäuerin den Rinderbestand langfristig gesünder erhalten. Die Tierheilpraktikerin Barbara Le­ derle erklärt den Einsatz der wichtigsten Konstitutionsmittel bei • chronischen Mastitiden • Klauenerkrankungen • Fruchtbarkeitsproblemen

Dienstag, 6.12.16 9.00 – 12.00 Uhr Nr. 1572 Kosten: 39,00 €

Außerdem besteht die Möglichkeit, aktuelle Fälle zu diskutieren.

PurNatur

Blumen

Blumensträuße und Blumen­ dekorationen – kreativ und individuell. Bei uns erhalten Sie florale Gestecke und kleine Auf­merksamkeiten für jeden Geschmack! Rosmarin

 16

Tel. 08 31 – 5 22 66 755 • Bahnhofstraße 12 • 87435 Kempten • www.purnatur-kempten.de

s, Besuchen Sie un e! f Si wir freuen uns au

17  


Fachseminare

Fachseminare

Fachseminare Taping für Hebammen 1-Tages-Fachseminar mit Jürgen Berkmiller In diesem Fachseminar für Hebammen erlernen die Teilnehme­ rinnen das speziell auf das Aufgabengebiet von Hebammen zuge­ schnittene Anlegen von funktionellen Tapes. Zudem werden ­klinische und strukturelle Zusammenhänge erläutert und Anlei­ tungen zu effektsteigernden Übungen gegeben. Die Themenge­ biete umfassen: • Lymphgefäßsystem • Lendenwirbelsäule, Kreuzbein, Iliosakralgelenk • Zwerchfellstimulation • Hals- und Brustwirbelsäule • Karpaltunnel • Narben • Unterbauch, Regelbeschwerden • Rekrutierung des Beckenbodens, Beckenaufrichtung

Phytotherapie für Mutter und Kind*

Samstag, 17.9.16 9.00 – 15.30 Uhr Nr. 1537 Kosten: 139,00 €

Verhüten ohne Hormone*

Bitte tragen Sie eine kurze Trainingshose und bringen Sie eine Schere sowie ein Handtuch mit. Für optimale Tape-Bedingungen bitte vorher die Haut nicht eincre­ men. Im Workshop-Preis inbegriffen sind 2 Tape-Rollen pro Teilnehmerin. Zusätz­ liche Materialkosten bei mehr Tape-Bedarf: 10,00 € je Rolle.

2-Tages-Aufbauseminar mit Ursula Uhlemayr Dieses Aufbauseminar richtet sich ausschließlich an Absolventen der Basisausbildung »Wickelexperte/in«. Die Inhalte: • Vertiefung von medizinischem Basiswissen • Möglichkeiten von Wickeln und Auflagen in der Gesundheitsför­ derung • Organe im Verbund mit Wickelanwendungen • reflektorische Anwendungen, Energiebahnen und Meridiane • geeignete Zusätze und Heilpflanzen Seminarort ist die Firma Wickel & Co., Oy-Mittelberg. Zu diesem Weiterbildungsseminar werden nur Teilnehmer/innen der Basis­ ausbildung »Wickelexperte/in« zugelassen.

 18

Mittwoch, 5.10.16 bis Donnerstag, 6.10.16 Nr. 1526 Mittwoch, 12.7.17 bis Donnerstag, 13.7.17 Nr. 1592 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 185,00 €

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach. *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

Weitere Themen können nach vorheriger Absprache mit dem Re­ ferenten aufgenommen werden.

Wickelanwendungen und Körperbewusstsein – Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie

2-Tages-Seminar mit Ingeborg Stadelmann Ein naturnahes Seminar erwartet Sie im Allgäu, bei dem die Heb­ amme und Phytotherapeutin Ingeborg Stadelmann mit Ihnen ihren naturheilkundlichen Erfahrungsschatz für Mutter und Kind teilt. Dabei steht Grundsätzliches ebenso im Vordergrund wie Be­ währtes: • Es wird grundlegendes Wissen über die Wirkstoffe von Heil­ pflanzen vermittelt. • Ein weiteres Thema sind die Qualität und verschiedenen Darrei­ chungsformen der Vielstoffgemische. • Anhand von Monographien werden die in der Phytotherapie am häufigsten angewendeten Pflanzen wie Arnica, Beinwell, Frauen­ mantel, Gänseblümchen, Himbeerblätter, Fenchel, Melisse u. a. vorgestellt. • Viele der Pflanzen können in natura im Garten der Naturheil­ kundlerin in Augenschein genommen werden.

Donnerstag, 22.9.16 10.00 – 17.00 Uhr bis Freitag, 23.9.16 9.00 – 16.00 Uhr Nr. 1531 Kosten: 185,00 €

1-Tages-Seminar mit Dr. med. Dorothee Struck Hormonfrei sicher verhüten – es gibt viele Wege, aber nur wenige Möglichkeiten, sich gründlich darüber zu informieren. In diesem Fachseminar erhalten Sie deshalb neben umfassenden In­ formationen zu den einzelnen Methoden auch die Gelegenheit, am anatomischen Modell die praktische Anwendung besser verstehen zu lernen. Die Kieler Gynäkologin und Autorin Dr. med. Dorothee Struck klärt Sie auf über: • Barrieremethoden heute – eigenverantwortlich, gut verträglich und sicher: Caya, Milex-Diaphragmen und Femcap im Praxistest • Metallbelastung durch Spiralen: Mythos oder Realität? • Moderne intrauterine Verhütung: neue Spiralen, Intrauteriner Ball und Kupferkette – was sollte frau in der Beratung von Pati­ entinnen wissen? • Zeitwahlmethoden: von Knaus-Ungenau zu supersicheren Mög­ lichkeiten, die eigene Fruchtbarkeit bewusst wahrzunehmen • Nachverhütung bei Pannen mit dem Kondom und anderen Me­ thoden

Samstag, 8.10.16 10.00 – 18.00 Uhr Nr. 1444 Kosten: 139,00 €

Dieses Fachseminar wendet sich an Hebammen, Krankenschwestern, medizinische Fachangestellte und PTA. Grundkenntnisse der Gynäkologie werden vorausgesetzt! Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach. *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

19  


Fachseminare

Naturheilkunde für den Pflegealltag – aus der Praxis für die Praxis 1-Tages-(Fach-)Seminar mit Gabi Dorner Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte aus der Pflege ebenso wie an interessierte Angehörige. Inhalt sind die vielfältigen An­ wendungsmöglichkeiten der Aromapflege mit den Stadelmann ® Aromamischungen in der Alten- und Krankenpflege sowie Palliative Care. Neben vielen praktischen Informationen wird auch dem Er­ fahrungsaustausch und der Selbstfürsorge der Teilnehmer/innen ausreichend Zeit gewidmet. Fachlich stehen folgende Bereiche im Mittelpunkt: • Vollbad/Teilwäsche/Fußbad • Hautpflege im Alter • Duftimpulse • Auflagen und Wickel • Mundpflege • Geruchsbindung

Wickel & Co.® – fachkundig beraten und empfehlen* 1-Tages-Fachseminar mit Ursula Uhlemayr Dieses Fachseminar richtet sich speziell an medizinisches und Apotheken-Fachpersonal sowie Wiederverkäufer/innen. Ziel ist es, im Hinblick auf die komplementärmedizinische Anwendung von Wickeln und Auflagen für Kinder und Erwachsene fachkundig beraten zu können. Mit den schnell und einfach anzulegenden Wi­ ckeln von Wickel & Co. macht es Freude, diese traditionelle und wohltuende Heilmethode neu zu entdecken – sowohl in der Fami­ lie wie auch in Pflegeeinrichtungen. Folgende Seminarinhalte ste­ hen im Mittelpunkt: • Vorstellen der Produktpalette • Herstellung der Wickel-Produkte unter ökologischen Grund­ sätzen, die Auswahl der Materialien und deren Pflege • die praktische Anwendung der gebrauchsfertigen Wickel, z. B. bei Erkältungen, Gelenkproblemen, Venenbeschwerden u. v. m. • Anwendung der Wickel mit den bewährten Original-Stadelmann® Aromamischungen • Möglichkeiten der Kundenschulung

Fachseminare

Dienstag, 18.10.16 10.00 – 15.00 Uhr Nr. 1534 Kosten: 55,00 €

Original-Stadelmann®-Aromamischungen im häuslichen Alltag – fachkundig beraten und empfehlen* 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Dieses 2-tägige Fachseminar wendet sich speziell an medizinisches und Apotheken- Fachpersonal sowie Wiederverkäufer/innen. Ziel ist es, sie zu einer fachkundigen Aromaberatung zu befähigen. Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Inhalt des ersten Tages: • Grundkenntnisse zur Aromatherapie, Aromapflege und Aroma­ kultur • Herstellung, Qualität und Qualitätssicherung der Aromami­ schungen in der Bahnhof-Apotheke

Mittwoch, 30.11.16 10.00 – 17.00 Uhr Nr. 1536 Freitag, 6.10.17 10.00 – 17.00 Uhr Nr. 1596 Kosten: jeweils 89,00 €

*Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

Dienstag, 24.1.17 13.00 – 18.00 Uhr bis Mittwoch, 25.1.17 9.00 – 16.00 Uhr Nr. 1584 Kosten: 139,00 €

Inhalt des zweiten Tages: • Anwendungsmöglichkeiten der Stadelmann® -Aromamischungen im häuslichen Alltag (z. B. bei der Körperpflege, als Hilfe bei kleinen Verletzungen und Erkältungen, bei Frauenbeschwerden, bei der Pflege von Bettlägerigen oder als wohltuende Einreibung vor und nach dem Sport) • Fragen der Teilnehmer/innen • Rundgang durch die Herstellungsräume der Bahnhof-Apotheke Die einzelnen Seminartage sind getrennt buchbar. Um allen Teilnehmer/innen den gleiche Wissensstand zu ermöglichen, vermittelt der 1. Seminartag Grundlagenwissen. Wer schon ausreichend Basiswissen hat, steigt am 2. Seminartag ein. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, falls Sie über das vorausgesetzte Grundlagenwissen bereits verfügen und sich nur für den 2. Se­ minartag anmelden möchten (siehe Kurs-Nr. 1585, unten). *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

Original-Stadelmann®-Aromamischungen im häuslichen Alltag – fachkundig beraten und empfehlen* 1-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Siehe Inhalt 2. Tag des gleichnamigen 2-Tages-Fachseminars vom 24.1. bis 25.1.2017 (Kurs-Nr.-1584, siehe oben). Zur Teilnahme am 1-Tages-Fachseminar wird Grundlagenwissen in der Aromathe­ rapie vorausgesetzt. *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

Mittwoch, 25.1.17 9.00 – 16.00 Uhr Nr. 1585 Kosten: 92,00 €

Seminarteilnehmer/innen haben die Möglichkeit, außerhalb der Seminarzeit an einem Rundgang durch die Bahnhof-Apotheke teilzunehmen, wenn dieser nicht explizit Teil des Seminars ist.  20

21  


Fachseminare

Refresher-Kurs: Original-Stadelmann®-Aromamischungen* 1-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Das Refresher-Seminar richtet sich an ausgebildete Aromathera­ peut/innen und Aromaexpert/innen. Ingeborg Stadelmann stellt neu entwickelte Aromamischungen vor, anhand derer Sie Ihre Fachkompetenz im Umgang mit Kunden und Patienten auffrischen können. Auch den Fragen der Teilnehmer/innen wird ausreichend Raum geboten.

Fachseminare

Freitag, 10.3.17 10.00 – 17.00 Uhr Nr. 1639 Kosten: 105,00 €

In diesem Jahr im Fokus: • Aromamischungen für Mutter und Kind • Aromamischungen für die Wundpflege in der Familie • Rezepturen fürs ganze Leben aus dem Buch Aromapflege – praktische Aromatherapie für den Pflegealltag von Ingeborg Stadelmann. *Für das Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fort­ bildungspunkte beantragt.

Refresher-Kurs Homöopathie: Arzneimittel rund um das kranke Kind* 1-Tages-Fachseminar mit Sonja Langen Dieser Auffrischungskurs wendet sich an Fachleute aus der Frau­ enheilkunde, Medizin, Heilpraxis und Apotheke sowie an interes­ sierte und erfahrene Laien. Homöopathisches Grundlagenwissen ist Voraussetzung für die Teilnahme. Anhand von Fallbeispielen aus ihrem Praxisalltag stellt die Heilpraktikerin Sonja Langen homöo­ pathische Arznei­mittel vor, die bei Kindererkrankungen zum Ein­ satz kommen. Folgende Themenbereiche stehen im Mittelpunkt: 1.  Akut & plötzlich – klassische Kinderkrankheiten wie z. B.: –– Pseudo-Krupp-Husten –– Drei-Tage-Fieber –– Ringelröteln 2. Langwierig & wiederkehrend – wenn Erkrankungen chronisch werden: –– Rotznase –– Halsentzündungen / Rachenmandelwucherung („Polypen“) –– Ohrenentzündungen –– Bronchitiden –– Blasenentzündungen 3.  Schwierig & anstrengend – wenn sich die Psyche meldet: –– Schreibabys / Schlafstörungen / „Nachtschreck“ –– Einnässen/Einkoten –– Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsstörungen Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach. *Für das Fachseminar wur­ den bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

 22

Homöopathie und die Gesunderhaltung von Kindern und Jugendlichen* 2-Tages-Fachseminar mit Dr. med. Friedrich Graf Dieses Fachseminar wendet sich an Fachleute aus der Frauenheil­ kunde, Medizin, Heilpraxis und Apotheke ebenso wie an interes­ sierte und erfahrene Laien. Homöopathisches Grundlagenwissen ist Voraussetzung für die Teilnahme. Der bekannte Homöopath und Arzt Friedrich Graf diskutiert und beantwortet die folgenden Fragestellungen: • Können wir Kindern typische Kinderkrankheiten wie Keuchhus­ ten, Masern, Windpocken u. a. noch zumuten? • Wann sind Impfungen sinnvoll? • Wie können Kinder mit Homöopathie gut begleitet werden, um mit einem gesunden Abwehrsystem erwachsen zu werden? • Fallbeispiele aus der Praxis mit Vorstellung der entsprechenden Arzneimittelbilder für Entwicklungen mit Homöopathie

Donnerstag, 23.3.17 13.00 –19.00 Uhr bis Freitag, 24.3.17 9.00 – 12.30 Uhr Nr. 1565 Kosten: 185,00 €

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach. *Für das Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fort­ bildungspunkte beantragt.

Samstag, 11.3.17 10.00 – 17.00 Uhr Nr. 1640 Kosten: 105,00 €

Ganzheitliche Therapien für Mutter und Kind* 1-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Aromatherapie, Phytotherapie und Homöopathie bieten wertvol­ le ganzheitliche Hilfe bei Beschwerden während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit und der ersten Lebensmonate. Fol­ gende Themen stehen im Mittelpunkt: • Übelkeit und Erbrechen • vorzeitige Wehen und geburtshilfliche Situationen • Rückbildungsstörungen und Wundbehandlung im Wochenbett • Stillfragen, Stillhilfen und Stillhindernisse • der Säugling vom ersten Tag bis zum ersten Zahn

Samstag, 25.3.17 9.00 – 17.00 Uhr Nr. 1587 Kosten: 92,00 €

Grundkenntnisse der komplementären Methoden werden vorausgesetzt. *Für das Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fort­ bildungspunkte beantragt.

Homöopathische Taschenapotheken aus der Bahnhof-Apotheke – gerne stellen wir auch Ihre individuelle Hausapotheke zusammen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Produktkatalog. Arnika

23  


Fachseminare

Fachseminare

Original-Stadelmann® -Aromamischungen für Mutter und Kind*

Donnerstag, 18.5.17 13.00 – 18.00 Uhr bis Freitag, 19.5.17 9.00 – 16.00 Uhr

2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Dieses 2-tägige Seminar wendet sich speziell an medizinisches und Apotheken- Fachpersonal sowie Wiederverkäufer/innen. Ziel ist es, zu einer fachkundigen Aromaberatung zu befähigen. Das Semi­ nar besteht aus zwei Teilen.

Nr. 1590 Kosten: 139,00 €

Inhalt des ersten Tages: • Grundkenntnisse zur Aromatherapie, Aromapflege und Aroma­ kultur • Herstellung, Qualität und Qualitätssicherung der Aromami­ schungen in der Bahnhof-Apotheke Inhalt des zweiten Tages: • Anwendungsmöglichkeiten der Stadelmann® -Aromamischungen von der Schwangerschaft bis zur Geburt (u. a. Dammmassage, vor­ zeitige Wehen, Venenbeschwerden) und beim Kleinkind (u. a. der erste Zahn, die kleine Schnupfennase oder die ersten Blessuren) • Fragen der Teilnehmer/innen • Rundgang durch die Herstellungsräume der Bahnhof-Apotheke

Freitag, 19.5.17 9.00 – 16.00 Uhr

1-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Siehe Inhalt 2. Tag des gleichnamigen 2-Tages-Fachseminars vom 18.5. bis 19.5.2017 (Kurs-Nr. 1590, siehe oben).

Nr. 1591 Kosten: 92,00 €

Zur Teilnahme am 1-Tages-Fachseminar wird Grundlagenwissen in der Aromathe­ rapie vorausgesetzt. *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt. Willkommen im garten auf der Duft- und HeilpflanzenKemptener Burghalde arten

Der Duft- und

Wo vor fast Heilpflanzengart zweitausend Heilpflanzeng ist jederzeit en - und Jahren römische über das Städt zugänglich Der Duft chen Camb nglic Soldaten odunum h Sie heute in zugä demrzeit 2005 angelegte wachten, können Von Mai bis ist jede faszinierende HeilpflanzenOktober finden n Schau Welt der Duft- finden gartenersten an jedem Dienstag im die und im Duft- und e entdecken. Monat jeweils an jedem ersten Uhr pflanz bis Oktoberund Heil 10.00 Willkommen Kemptener Burghald um 17.00 Uhr en um 10.00 Uhr Von Mai t jeweils um kostenlose und der Wenn SieDiens tag im Mona nlose Führungen statt. Führungen ten die Origin garten auf statt. Treffpunkt: al koste che Solda die Homöum Duft- und Heilpfl 17.00 UhrIS Aromamischuflanze ngarten opathis d Jahren römis können Dauer: che Haus- und Heilp ngen, anzengarten zweitausen odunum wachten, auch die Tee undReise fast ca. Duft1 vor Stunde die mischu Wo unkt: ngen aus1 der e apotheke oder chen Camb Treffp Schaugarten Kempten kennen Führungen Bahnhof-Apo ca. Stund nach über das Städt 2005 angelegten en für Gruppen theken sind Heilpflanz Bekannte« Dauer:, werden Sie hier auf in dem Schulklasse und Vereinbarun 618 treffen: Von Gruppen und viele Duft- und Sie heute g möglich. TelefoSchulklassen sind nach für Arnika überTelefon:»alte e Welt der 0831 /5226 und KamilleFührungen n: 0831/ 52266 Frauenmante faszinierend bis zum Zinn Der Duft- und ng möglich. 18 l Burg100 Pflanzenart Heilpflanzeng hungen, Vereinbaru kraut sind diengart en auf der entdecken. halde Kempt arten auf der flanze mehr als inschaftsproIS Aromamisc apotheke oder garten präsen en, die im en Heilpund BurgundDuftHeil Geme Reise tiert werden die Original pflanz jekt der Bahnh (Allgäu) ist ein Gemei ke ist ein en- lmann Verlags Wenn Sie , allesam für die AromaDer DuftHaus- und nschaf tspro(Allgätu) of-Apotheke, hof-Apothe ten Auske, opathische gangss therapie, Kemp des Stade und der Bio-G des toffe in Zusamaus der Bahn halde Homö die Homö heilkunde. pothe opathi ärtnerei Christ Stadelmann Verlags hof-A Herb e und Kräute mischungen Sie hier auf viele »alte el Bahn Tee tian menar der die ian Herb in jekt hrung rn beit mit der auch rei Chris nmant Zusam Stadt Kempt Sogar Exoten und der Bio-Gärtne ten. Die Ausfü kennen, werde Arnika über Fraue erfolgte durch en. Die Ausfüh Kempten Stadt Kemp wie die Ingwe mehr als Georg der das n: Von die St. Förder mit rung treffe um strauc sind rpflan rbeit zentrum St. Kempten, die h oder dermena ten, enderrzentr Bekannte« bis zum Zinnkraut Förde KaffeeGeorg Eukalyptusba Staatli dasze, e III Kemp Burghalde vertreterfolg und Heilpflanz lle te durch um, Abteilung Garten che Berufsschule sind Berufsschul ischen stoffe und Kami die im DuftIII Kempten, en. bau, und den Ausgangs die Staatlicheauf der zenarten, Betriebshof Städtischen und den Städt Kempten, n, allesamt und Kräuter- Der Duft100 Pflan Kempten. ie und Heilpfl lung Gartenbau, ntiert werde anzengarten ten. Abtei garten präse atherapie, Homöopath Einwohnern steht allen und Besuch bshof Kemp Planung und Betrieern für die Arom lmann, von Kempten Koordination e- Insbesondere sind auch offen. Dipl.-I ng. Lands : Ralph Stadel n: Ralph Stade die SeminKoord ze, der Kaffe heilkunde. inatio der nur 10 Geh mann, chaftsarchite Ingwerpflan sind auf der minute ng und arteilnehme itektur (FH) r/innen ktur (FH) n enfern Planu n wie die tsarch , eingeladen, ten schafof-Apo Bahnh Land Sogar Exote der Eukalyptusbaum die Duft-Dipl.Ing. theke und Heilpflanzen, den Seminaren strauch oder die sie in dort kennen vertreten. betrachten. steht allen Burghalde Schulklassen lernen, aus der Nähe zu bietet der flanzengarten ten offen. Möglichkeit, ihren und Heilp Biologie- oder Garten die hern von Kemp nehmer/innen Der Duftricht einma Sachkundeun und Besuc l ganz anders arteil ke ter, nämlich mit Einwohnern sind auch die Semin pothe Bezug zur Natur, Bahnhof-A direktem zu gestalten. Insbesondere minuten enfernten en, die sie in Geh der nur 10 und Heilpflanzaus der Nähe zu , die Duftn, eingeladen kennenlerne Garten die aren dort STADELMAN ntern bietet der AG den Semin N VERLAG NN VERL Schulklasse Nesso 8· 87487 Sachkundeu Wiggensbach STADELMA betrachten. ihren Biologie- oder Tel.: 08370 Wiggensbach 1777· Fax: mit direktem it, Nesso 8· 87487Fax: 08370 - 8896 www.stadelmann-v08370 - 8896 s, nämlich Möglichke - 1777· erlag.de Tel.: 08370 delmann-verlag.de l ganz ander ten. www.sta richt einma gestal Natur, zu Bezug zur

Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde

engarten ) Heilpflanz pten (Allgäu Duft- und ghalde Kem auf der Bur

Von Mai bis Oktober finden an jedem ersten Dienstag im Monat (abhängig von den Wetterbedingungen) jeweils um 10.00 Uhr und um 17.00 Uhr kostenlose Führungen statt.

Beinwell

Arnica chamisso

nnis

Teebaumblüte

www kempten.de .duftgarten-kempten.de

tenwww.duftgar

Beinwell

 24

Teebaumblüte

Freitag, 7.7.17 10.00 – 17.00 Uhr bis Samstag, 8.7.17 9.00 – 16.00 Uhr Nr. 1626 Kosten. 185,00 €

Ingeborg Stadelmann und Dietmar Wolz widmen den Freitagmor­ gen und den Samstag • dem Weihrauch, dessen Ätherisch-Öl-Varianten und Hydrolat

Original-Stadelmann®-Aromamischungen für Mutter und Kind*

sonnis Arnica chamis

2-Tages-Seminar mit Dr. rer. nat. Eva Heuberger, Ingeborg Stadelmann und Dietmar Wolz Das Refresher-Seminar richtet sich an ausgebildete Aromathera­ peut/innen und Aromaexpert/innen. Neben der Präsentation neu­ er Erkenntnisse aus der Wissenschaft, Anwendung und Analytik sowie aktueller Gesetzesvorgaben wird eine Gruppen-Aromami­ schung erarbeitet und deren Umsetzung in der Praxis anhand der gesetzlichen Möglichkeiten aufgezeigt. Für Fragen der Teilnehmer/ innen stehen Apotheker Dietmar Wolz und Ingeborg Stadelmann während der zwei Fachtage Rede und Antwort, dem Erfahrungs­ austausch wird ebenfalls ausreichend Raum geboten. Dr. Heuberger richtet am Freitagnachmittag den Fokus auf • das menschliche Riechsystem und die Verknüpfung des Riechhirns mit emotionsverarbeitenden Strukturen des Zentralnervensystems • Angststörungen und depressive Erkrankungen: –– deren Leitsymptome und Neurobiologie –– charakteristische Veränderungen der Riechfunktion –– aktuelle Forschungsergebnisse zum therapeutischen Einsatz von Duftstoffen

Die einzelnen Seminartage sind getrennt buchbar. Um allen Teilnehmer/innen den gleichen Wissensstand zu ermöglichen, vermittelt der 1. Seminartag Grundlagen­ wissen. Wer schon ausreichend Basiswissen hat, steigt am 2. Seminartag ein (siehe Kurs-Nr. 1591, unten) *Für dieses Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fortbildungspunkte beantragt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 08 31 – 5 22 66-18, seminar@bahnhof-apotheke.de oder www.bahnhof-apotheke.de/duftgarten.html

Refresher-Kurs für Aromatherapeut/innen und Aromaexpert/innen

Duft- und Heil pflanzengart auf der Burg en halde Kempten (Allgäu)

Refresher-Kurs Homöopathie: Arzneimittel rund um das Thema Verdauung* 1-Tages-Seminar mit Dr. med. Yvonne Höflinger Dieser Auffrischungskurs wendet sich an Fachleute aus der Frauen­ heilkunde, Medizin, Heilpraxis und Apotheke ebenso wie an inte­ ressierte und erfahrene Laien. Homöopathisches Grundlagenwis­ sen ist Voraussetzung für die Teilnahme. Anhand von Fallbeispielen aus dem Praxisalltag stellt die Ärztin Yvonne Höflinger homöopa­ thische Arzneimittel vor, die rund um das Thema Magen-DarmStörungen zum Einsatz kommen. Im Einzelnen geht es um: • Beschwerdebilder wie Übelkeit und Erbrechen, Sodbrennen, Ma­ genschmerzen, Dreimonatskoliken, Leberbeschwerden, Durch­ fallerkrankungen, Hämorrhoiden bis hin zu Nahrungsmittelun­ verträglichkeiten • homöopathische Behandlungen in der Schwangerschaft sowie bei Erkrankungen von Kindern und Erwachsenen • das Erkennen von Einsatzmöglichkeiten und die Differenzierung der vorgestellten Arzneimittel, um im Bedarfsfall zu Hause oder auf Reisen eine schnelle und sichere Arzneiwahl treffen können

Samstag, 30.9.17 9.00 – 16.00 Uhr Nr. 1606 Kosten: 105,00 €

*Für das Fachseminar wurden bei der Bayerischen Landesapothekerkammer Fort­ bildungspunkte beantragt.

25  


Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Ausbildung Aromatherapie

Kosten Ausbildungsgebühr bei Einzelbuchung (= 260,00 €/Modul) Buchung als Gesamtpaket (Module I – VI) zahlbar als • einmalige Vorauszahlung (inkl. 3 % Skonto) • oder in Raten: Modul I – VI Anmeldung zur Prüfung

»Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in« Dieser Ausbildungsgang wendet sich an Therapeut/innen, Pflege­ fachkräfte, Hebammen, Mediziner/innen, Heilpraktiker/innen, Apothekenfachkräfte, Kosmetiker/innen sowie Interessierte aus anderen medizinischen Fachbereichen, die eine solide, zertifi­zierte Ausbildung auf dem Gebiet der Aromatherapie und -pflege anstre­ ben. Er befähigt zur fachgerechten Anwendung von äthe­rischen und ­fetten Pflanzenölen, Hydrolaten sowie Trägersubstanzen in der Praxis und zum selbstständigen Erstellen von individuellen Aroma­ rezepturen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Möglichkeiten.

1361,88 € je 234,00 € 139,00 €

Lehrbücher • Ingeborg Stadelmann: Bewährte Aromamischungen, Stadelmann Verlag, 24,80 € • Ruth v. Braunschweig: Pflanzenöle, Stadelmann Verlag, 19,80 € • Monika Werner u. Ruth von Braunschweig: Praxis Aromatherapie, Haug Verlag, 49,99 € • Wolfgang Steflitsch, Dietmar Wolz, Gerhard Buchbauer (Hrsg.): Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis. Stadelmann Verlag, 94,90 €

Die Ausbildung dauert ca. 2 Jahre und umfasst 6 Ausbildungsmodu­ le zu je 3 Tagen mit insgesamt 116 Unterrichtsstunden à 60 Minuten.

Inhalte

ESSENZ I

e.V.

Anerkennung der Ausbildung

M

A

FOR U

Die Bücher sind auch vor Ort erhältlich.

Schwerpunkte der Ausbildung sind Grundlagenwissen und darauf aufbauende Fachkenntnisse zu ätherischen und fetten Pflanzenölen, insbesondere das Erarbeiten von Duftprofilen sowie die ­Botanik, Chemie, Herstellung und Anwendung ätherischer und fetter Öle.

Zertifiziert

Dieser Ausbildungsgang ist von Forum Essenzia e. V. zertifi­ ziert. Entsprechend der Fortbildungspflicht ist der Ausbildungs­ gang ­gemäß § 7 der Hebammenberufsordnung anrechenbar. Das österreichische Hebammengremium (ÖHG) hat diese Ausbildung mit 75 Punkten lt. § 37 österr. HebG anerkannt.

Referent/innen Die Seminare werden von praxiserfahrenen Referent/innen gelei­ tet, die sich auf ihrem beruflichen Feld bereits einen Namen ­gemacht haben – sei es als Aromatherapeut/in oder Mediziner/in, als Chemiker/in, Apotheker/in oder Destillateur/in.

Wichtiger Hinweis Die Ausbildungsmodule sind nur nach Rücksprache einzeln als Fachseminar buchbar.

Prüfung

 26

1404,00 €

In der Ausbildungsgebühr sind Verpflegungskosten inbegriffen (siehe Seite 57).

Ausbildungsdauer

Zur Prüfung zugelassen wird, wer 100 Unterrichtsstunden absol­ viert hat. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem münd­ lichen Teil. Für den schriftlichen Teil muss eine Facharbeit mit ­einem Erfahrungsbericht aus der Praxis eingereicht werden, über die dann vor der Kursgruppe referiert wird. Die mündliche P ­ rüfung besteht aus Fragen zur Facharbeit sowie zu Praxis und Theorie (Dauer: ca. 20 min). Der 3-köpfigen Prüfungskommission gehören ein/e Therapeut/in, ein/e Apotheker/in oder Mediziner/in und ein Mitglied aus dem Vorstand von Forum Essenzia e. V. an. Mit Be­stehen der Prüfung wird das Zertifikat »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in« erworben.

1560,00 €

Kamille

In den Seminarpausen servieren wir Ihnen frisches Obst, Ge­ müse, belegte Brötchen oder Kuchen aus unserem Natur­ kostladen PurNatur. Bei den Getränken haben Sie die Wahl zwischen Tees aus dem Sortiment der Bahnhof-Apotheke, Kaffee und Wasser. (Die Verpflegung ist in den Seminar- bzw. Ausbildungspreisen inbegriffen, siehe Seite 57.) 27  


Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Die Ausbildungsmodule im Überblick

Grundlagen und Qualitätssicherung in der Aromatherapie (Modul I) Modul

I

II

III

IV

Inhalt

Grundlagen und Qualitätssicherung in der Aromatherapie

Chemie, Pflanzenfamilien und Aromatherapie in der Apotheke

Fette Pflanzenöle, ihre Gewinnung und Qualität / Aromatherapie in der Frauenheilkunde

Physiologie des Riechens und der Haut / Aromatherapie in der Pflege

Ursprung ätherischer Ölpflanzen / Praktische Anwendungen mit ­ ickeln und Massagen W

V

VI

Prüfung Kosten: jeweils 139,00 €

Ätherische Öle: Studien sowie Wirkungen und Anwendungen in der Medizin

Prüfungs- termine

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Chemie, Pflanzenfamilien und Aromatherapie in der Apotheke (Modul II)

12. – 14.10.17

28. – 30.6.17

9. – 11.2.17

27. – 29.10.16

hat bereits stattgefunden

hat bereits stattgefunden

Kurs 11

12.12.18

10. – 12.10.18

14. – 16.6.18

21. – 23.2.18

18. – 20.10.17

20. – 22.7.17

16. – 18.3.17

Kurs 12

16.1.19

24. – 26.10.18

27. – 29.6.18

8. – 10.3.18

29.11. – 1.12.17

26. – 28.7.17

26. – 28.4.17

Kurs 13

31.1.18

Kurs 14

12. – 14.4.18

5. – 7.7.18

12. – 14.9.18

7. – 9.2.19

26. – 28.6.19

9. – 11.10.19

4.1.19  28

3-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Dietmar Wolz In diesem Basis-Seminar stehen folgende Themenkomplexe im Mittelpunkt: • Grundlagenwissen zur Aromatherapie und Aromapflege –– die Gewinnung von ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen und Hydrolaten –– deren Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten –– Erarbeiten von Duftprofilen und -ebenen der wichtigsten ätherischen Öle • Qualität und Reinheit von ätherischen Ölen und Trägersubstan­ zen –– Möglichkeiten der Qualitätssicherung (mit Führung durch die Labors der Bahnhof-Apotheke) • rechtliche Zuordnung und Herstellungshinweise für ÄtherischÖl-Produkte in den Bereichen Bedarfsgegenstand, Lebensmit­ tel, Rezepturarzneimittel, Kosmetik- oder Medizinprodukt

3-Tages-Fachseminar mit Prof. Dr. Elisabeth Stahl-Biskup und Natalie Stadelmann Schwerpunkte dieses Ausbildungsmoduls sind die Vermittlung von botanischen und chemischen Grundlagen der Aromatherapie sowie die Aromaberatung in der Apotheke. Die Vielfalt der Aromapflanzen können Sie vor Ort in natura erleben. Die Seminar­ inhalte im Detail: • Bildung und Lagerung der ätherischen Öle im pflanzlichen Gewebe • die Chemie der ätherischen Öle • Qualitätskriterien und -sicherung bei ätherischen Ölen • Pflanzensystematik sowie Pflanzenfamilien und -arten (anhand von Anschauungsmaterial) • die praktische Durchführung einer Destillation zur Gehaltsbe­ stimmung von ätherischen und fetten Pflanzenölen • Möglichkeiten und Grenzen der Individualrezeptur • Aromarezeptur: von der Rezeptur bis zur korrekten Herstellung und kritischen Betrachtung einiger Rezepturen in der Apotheke • Zusammenarbeit mit Apotheken und deren fachkundige Aroma­ beratung vom Therapeuten bis zum Endverbraucher

Kurs 12 Donnerstag, 16.3.17 bis Samstag, 18.3.17 Nr. 1489 Kurs 13 Mittwoch, 26.4.17 bis Freitag, 28.4.17 Nr. 1618 Kurs 14 Donnerstag, 12.4.18 bis Samstag, 14.4.18 Nr. 1630 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: 260,00 €

Kurs 12 Donnerstag, 20.7.17 bis Samstag, 22.7.17 Nr. 1490 Kurs 13 Mittwoch, 26.7.17 bis Freitag, 28.7.17 Nr. 1620 Kurs 14 Donnerstag, 5.7.18 bis Samstag, 7.7.18 Nr. 1631 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: 260,00 €

Grundlagenwissen in der Aromatherapie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

29  


Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Fette Pflanzenöle, ihre Gewinnung und Qualität / Aromatherapie in der Frauen­ heilkunde (Modul III) 3-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann, Gabriele Mooser und Sabine Pohl Den Themenschwerpunkt dieses Ausbildungsmoduls bilden die fetten Pflanzenöle, die als Trägersubstanz für die ätherischen Öle zur Anwendung am Menschen notwendig sind. Auch hier geht es um wichtige Qualitäts- und Wirkungsfragen. Die Seminarinhalte sind im Einzelnen: • fette Pflanzenöle: –– Gewinnung, Chemie und Physik, Inhaltsstoffe und Wirkungen –– Qualitätsbeurteilung und -unterschiede • gemeinsames Erarbeiten von ätherischen Duftprofilen und einer Ätherisch-Öl-Mischung • Anwendungs- und Wirkungsweisen sowie Dosierungsfragen der erarbeiteten ätherischen Öle in der Pflege, Therapie, Kosmetik, Wellness und im häuslichen Alltag • Einsatz und Auswahl von fetten Pflanzenölen in der Aroma­ therapie und -pflege • ätherische und fette Pflanzenöle in den Bereichen Frauenheil­ kunde, Geburtshilfe und Kleinkinder mit Anwendungshinweisen zu den Stadelmann® -Aromamischungen Grundlagenwissen in der Aromatherapie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Kurs 11 Donnerstag, 27.10.16 bis Samstag, 29.10.16 Nr. 1424 Kurs 12 Mittwoch, 18.10.17 bis Freitag, 20.10.17 Nr. 1491 Kurs 13 Mittwoch, 29.11.17 bis Freitag, 1.12.17 Nr. 1621 Kurs 14 Mittwoch, 12.9.18 bis Freitag, 14.9.18 Nr. 1632 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: jeweils 260,00 €

Physiologie des Riechens und der Haut / Aromatherapie in der Pflege (Modul IV) 3-Tages-Fachseminar mit Dr. rer. nat. Frank Henle, Natalie Stadelmann, Gisela Hillert und Gabi Dorner Die Haut hat vielfältige Schutzfunktionen und ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Immunsystems. Da sie in der Aromatherapie und -pflege eine wichtige Rolle spielt, stellt sie einen inhaltlichen Schwerpunkt dieses Ausbildungsmoduls dar. Ein weiterer, prägen­ der Teil dieses Moduls ist die gelebte Aromapflege als unterstüt­ zende komplementäre Methode im klinischen ebenso wie im am­ bulanten Pflegealltag sowie in der Palliativpflege. Die Themen im Einzelnen sind: • die spannende Welt der Riechphysiologie • die Haut: Physiologie, Aufbau und Funktionen, Hautbilder, Haut­ erkrankungen • die korrekte Zubereitung von hautverträglichen Rezepturen mit ätherischen und fetten Ölen inklusive praktischer Übung • Hydrolate: Zusammensetzung, Besonderheiten, Anwendungen • der Metabolismus ätherischer und fetter Pflanzenöle • die fachspezifische und praktische Anwendung von ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie fertigen Aromamischungen in der Aromapflege: –– praktische Beispiele aus der Kranken-, Alten- und Palliativ­ pflege –– die Dokumentation von Aromapflege

Kurs 11 Donnerstag, 9.2.17 bis Samstag, 11.2.17 Nr. 1425 Kurs 12 Mittwoch, 21.2.18 bis Freitag, 23.2.18 Nr. 1492 Kurs 13 Donnerstag, 8.3.18 bis Samstag, 10.3.18 Nr. 1622 Kurs 14 Donnerstag, 7.2.19 bis Samstag, 9.2.19 Nr. 1633 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: jeweils 260,00 €

Grundlagenwissen in der Aromatherapie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Sabine Pohl

NEU!

Das Ölbuch Pflanzenöle kompakt erklärt Hochwertige Pflanzenöle sind unverzichtbar für eine gesunde Ernährung. Warum das so ist, erklärt Ihnen dieser kompakte Ratgeber: • Wie werden Fette vom Körper aufgespaltet und verwertet? • Wie werden Pflanzenöle hergestellt und welche Qualitäts­ unterschiede gibt es? • Worauf muss beim Umgang mit den verschiedenen Ölen geachtet werden? Stadelmann Verlag, 84 Seiten, 9,90 € ISBN 978-3-943793-45-1  30

Wolfgang Steflitsch, Dietmar Wolz, Gerhard Buchbauer (Hrsg.)

Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis Welches ätherische Öl hilft bei welcher Krankheit? In diesem Fachbuch für Ärzte, Heilpraktiker, Pflegefachkräfte und Apotheker finden Sie die Antwort. Die Basis liefern wis­ senschaftliche Studien und fundierte Erfahrungen aus der Pra­ xis. Die unterschiedlichen Einsatzbereiche der Aromathera­ pie sind nach medizinischen Indikationen gegliedert, ergänzt von vielen praktischen Hinweisen und Rezepturen. Stadelmann Verlag, 880 Seiten 94,90 €, ISBN 978-3-9811304-6-1

uch zur Das Lehrb erapie g Aromath Ausbildun 31  


Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Ätherische Öle: Studien sowie Wirkungen und Anwendungen in der Medizin (Modul V) 3-Tages-Fachseminar mit Dietmar Wolz, Ingeborg Stadelmann und Dr. med Wolfgang Steflitsch In diesem Ausbildungsmodul spannt sich der Themenbogen von klinischen, wissenschaftlichen Studien bis hin zur Wirkung ätheri­ scher und fetter Pflanzenöle in der Therapie. Die Teilnehmer/in­ nen lernen die Aromatherapie als sichere, zuverlässige und kosteneffiziente komplementäre Methode im klinischen Medizi­ ner­alltag kennen und erhalten Einblicke in die wissenschaftliche und klinische Forschung zu ätherischen Ölen. Fragen zur Prüfungsvorbereitung finden ebenso Platz wie wichtige Basisnoten der ätherischen Öle. Die Inhalte im Einzelnen: • Überblick über fachwissenschaftliche Literatur und Studien: ­recherchieren, sichten und werten • Erarbeiten weiterer Duftprofile ätherischer Öle und deren ­Anwendung im beruflichen und häuslichen Alltag • gemeinsame Zusammenstellung einer Aromamischung und kriti­ sches Betrachten von Rezepturen • Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung im beruflichen ­Alltag • Aromatherapie als Ganzheitsmedizin von der Dermatologie und Geriatrie über Intensivmedizin und Atemwegserkrankungen bis hin zur Schmerztherapie • die Dokumentation der klinischen Aromatherapie • Fallbesprechungen aus dem medizinischen Alltag Grundlagenwissen in der Aromatherapie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Ausbildung »Aromatherapeut/in« bzw. »Aromaexperte/in«

Kurs 11 Mittwoch, 28.6.17 bis Freitag, 30.6.17 Nr. 1426 Kurs 12 Donnerstag, 14.6.18 bis Samstag, 16.6.18 Nr. 1494 Kurs 13 Donnerstag, 27.6.18 bis Samstag, 29.6.18 Nr. 1623 Kurs 14 Mittwoch, 26.6.19 bis Freitag 28.6.19 Nr. 1634 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: jeweils 260,00 €

Ursprung ätherischer Ölpflanzen / Praktische Anwendungen mit Wickeln und Massagen (Modul VI) 3-Tages-Fachseminar mit Natalie Stadelmann, Regina Strobl, Ingeborg Stadelmann und Klaus Dürbeck Im letzten Ausbildungsmodul steht die praktische Anwendung von Pflanzenölen und ätherischen Düften im Vordergrund. Diese Tage bieten die Möglichkeit, die erlernte Theorie am eigenen Körper auszuprobieren, um sie später im Alltag umsetzen zu können. Am letzten Tag spannt sich der Themenbogen noch einmal von der Pflanze bis zur Anwendung am Menschen, er reicht vom Einblick in die weltweite Wildsammlung und den Anbau von Duftpflanzen. Den Abschluss bilden Prüfungsvorbereitungen. Die Inhalte im Detail: • wohltuende, duftende Wickel und Auflagen: Grundlagenwissen und die richtige Durchführung Einsatzmöglichkeiten und Gren­ zen von Wickel & Co. • Wickel-Kombinationen mit ätherischen und fetten Pflanzenölen • Aroma-Massagen: Durchführung einer Hand-, Nacken- und Kopfmassage • Unterschiede zwischen einer professionellen klassischen Massa­ ge und sog. Wellness-Massagen Grundlagen für eine hochwer­ tige Qualität: Saatgut, Anbau, Wildsammlung • die Destillation ätherischer Öle • Wiederholung von prüfungsrelevanten Themen und Fragen Grundlagenwissen in der Aromatherapie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Kurs 9 Donnerstag, 13.10.16 bis Samstag, 15.10.16 Nr. 1300 Kurs 10 Mittwoch, 19.10.16 bis Freitag, 21.10.16 Nr. 1334 Kurs 11 Donnerstag, 12.10.17 bis Samstag, 14.10.17 Nr. 1427 Kurs 12 Mittwoch, 10.10.18 bis Freitag, 12.10.18 Nr. 1493 Kurs 13 Mittwoch, 24.10.18 bis Freitag, 26.10.18 Nr. 1624 Kurs 14 Mittwoch, 9.10.19 bis Freitag, 11.10.19 Nr. 1635 1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr 3. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr Kosten: jeweils 260,00 €

Ingeborg Stadelmann

en Auch für d ch! u Hausgebra

Aromapflege

Ursula Uhlemayr, Dietmar Wolz

Ganzheitliche Begleitung für Kranke und Pflegebedürftige

Wickel und Auflagen

Praktische Aromatherapie für den Pflegealltag

Angehörige, Betroffene und Fachkräfte finden in diesem Handbuch von A wie Atemnot bis Z wie Zuwendung eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für die OriginalStadelmann® -Aromamischungen von Ingeborg Stadelmann, z.B. bei der Hautpflege, Dekubitusprophylaxe oder Strahlen- und Chemotherapie. Therapeutische Rezepturen, etwa gegen Krankenhauskeime, ergänzen die Pflege. Stadelmann Verlag, 504 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-943793-51-2  32

Beratung, Auswahl und Anwendung Ob zur Abrundung Ihrer Arzneimittelempfehlung oder weil Sie den Wunsch Ihres Patienten nach naturheilkundlicher Be­ ratung aufgreifen – mit dem passenden Wickel gehen Sie bei der Behandlung von Kindern und Erwachsenen neue Wege. Zusätzlich zum physikalischen Effekt wirken Zeit und Zuwen­ dung wahre Wunder. Deutscher Apotheker Verlag, 143 Seiten, 28,90 € ISBN 978-3-7692-5988-9 Erhältlich in der Bahnhof-Apotheke Kempten 33  


Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Ausbildung Homöopathie »Homöopathie für Mutter & Kind«

Prüfung

Johanniskraut

Dieser Ausbildungsgang wendet sich insbesondere an Hebammen, Heilpraktiker/innen, Mediziner/innen, Pflegefachkräfte sowie Apothekenfachkräfte, die eine solide, zertifizierte Ausbildung auf dem Gebiet der geburtshilflichen Homöopathie anstreben. Der Ausbildungsgang hält sich an die Empfehlungen des Deutschen Hebammenverbandes (DHV).

Zur Prüfung zugelassen wird, wer 100 Unterrichtsstunden absol­ viert hat. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem münd­ lichen Teil. Für den schriftlichen Teil muss ein Bericht zu zwei Akutfällen aus der Praxis eingereicht werden. Die mündliche ­Prüfung besteht aus Fragen zum Bericht sowie zu Praxis und ­Theorie (Dauer: ca. 20 Min.). Mit Bestehen der Prüfung wird das Zertifikat »Homöopathie für Mutter & Kind« erworben.

Kosten Ausbildungsgebühr bei Einzelbuchung (= 175,00 € / Modul) Buchung als Gesamtpaket (Module I – X) zahlbar als • einmalige Vorauszahlung (inkl. 3 % Skonto) • oder in Raten (mit Vorauszahlung) zu Anmeldung zur Prüfung

Ausbildungsdauer Die Ausbildung dauert ca. 2 Jahre und umfasst 10 Ausbildungs­ module à 2 Tage mit insg. 115 Unterrichtsstunden à 60 Minuten. Fachseminare zur Homöopathie in der Geburtshilfe, die zu e­ inem früheren Zeitpunkt besucht wurden, können angerechnet werden.

1750,00 € 1575,00 € 1527,75 € 157,50 € 120,00 €

In der Ausbildungsgebühr sind Verpflegungskosten inbegriffen (siehe Seite 57).

Inhalte Alle Module der laufenden Kurse bilden in sich abgeschlossene Themen rund um die Homöopathie von der Schwangerschaft bis zum Kleinkind, bauen jedoch inhaltlich aufeinander auf. Entspre­ chend der Titelthemen werden die dazugehörigen Arzneimittel­ bilder vorgestellt bzw. das praktische Arbeiten mit Repertorien geübt. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis wird außerdem die Arzneifindung und deren Differenzierung erklärt. Ziel des Ausbildungsgangs ist es, ein umfassendes Basiswissen zur Klassischen Homöopathie zu vermitteln. Dabei lernen die Teil­ nehmer/innen ca. 150 Arzneimittelbilder und deren Einsatzmög­ lichkeiten, aber auch die Grenzen der Hahnemannschen Therapie im Bereich der Geburtshilfe und Frauenheilkunde kennen. Einige Pflanzen, die Ausgangsmaterial für die Arzneiherstellung sind, stellt Ingeborg Stadelmann während der Seminare in natura im Garten des Stadelmann Verlages vor. Die Vernetzung von Hebammen, homöopathischen Ärzten, Heil­ praktikern und Apothekenfachkräften bietet die Chance, sowohl die Frau während Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit wie auch das heranwachsende Kind umfassend und ganzheitlich ho­ möopathisch zu betreuen. Die kleine Gruppengröße erlaubt es den Teilnehmer/innen, jeder­ zeit praktische Fragen aus dem Berufsalltag zu stellen.

Lehrbücher Pflicht: • Dr. Friedrich Graf: Homöopathie für Hebammen und Geburtshelfer, Teil 1 – 8, Elwin Staude Verlag, 84,00 € • Ingeborg Stadelmann: Homöopathie für den Hebammenalltag, Sta­ delmann Verlag (ist im Seminarpreis inbegriffen) • Robin Murphy: Klinisches Repertorium der Homöopathie, Narayana Verlag, 125,00 € Zur freien Auswahl: • William Boericke: Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen: Materia Medica und Repertorium, Verlag Grundlagen und Praxis • S. R. Phatak: Homöopathische Arzneimittellehre, Elsevier Verlag Die Fachliteratur wird vorgestellt und ist teilweise vor Ort im Sta­ delmann Verlag oder über die Bahnhof-Apotheke erhältlich.

Anerkennung der Ausbildung Entsprechend der Fortbildungspflicht ist der Ausbildungsgang ­gemäß § 7 der Hebammenberufsordnung anrechenbar. Das öster­ reichische Hebammengremium (ÖHG) hat diese Ausbildung mit 75 Punkten lt. § 37 österr. HebG anerkannt.

Referent/innen

Wichtiger Hinweis

Die Seminare werden von praxiserfahrenen Referent/innen gelei­ tet, die sich auf ihrem beruflichen Feld einen bekannten Namen gemacht haben.

Alle Ausbildungsmodule sind einzeln als Fachseminar buchbar und stehen somit auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern offen, die kein Abschlusszertifikat anstreben.

 34

Kermesbeeren

Arnika

35  


Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Die Ausbildungsmodule im Überblick 1. – 2.3.19

27. – 28.9.19

21. – 22.11.19

30. – 31.1.20

26.3.20

7.–8.12.17

2.–3.3.18

7.–8.6.18

28. – 29.9.18

7.–8.12.18

13.–14.2.19

4.4.19

16.–17.9.16

2.–3.12.16

15.–16.2.17

19.–20.5.17

21.–22.9.17

23.–24.11.17

Homöopathie bei Übelkeit und Blutungen – Repertorisation

Miasmenlehre – chronische Krankheiten

Homöopathie in der Schwangerschaft – Traumabewältigung – Repertorisation

Homöopathie für Mutter und Kind in der Arztpraxis

Homöopathie für Mutter und Kind – Repertorisation

Homöopathie beim Kleinkind – digitale Repertorisation / Prüfungsvorbereitung

V

VI

VII

VIII

IX

X

 36

Prüfungs- Prüfung termine Kosten: jeweils 120,00 €

24.1.18

12. – 13.12.18

13.–14.9.17 hat bereits stattgefunden

Homöopathie in der Stillzeit IV

*Die Termine von Kurs 11 sind ohne Gewähr.

4. – 5.7.19

21. – 22.9.18

22.–23.6.17 hat bereits stattgefunden

Homöopathie für das Neugeborene – Grundkenntnisse Repertorisation III

II

20.-21.6.18

8.–9.3.17 hat bereits stattgefunden

Homöopathie rund um das Wochenbett – Verletzungsmittel

Grundlagenwissen zur Homöopathie – Akutmittel I

2.-3.2.18

9.–10.12.16 hat bereits stattgefunden

Inhalt Modul

Kurs 11*

8. – 9.11.17

Kurs 10 Kurs 9

Grundlagenwissen zur Homöopathie – Akutmittel (Modul I) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Das erste Modul der Homöopathie-Ausbildung vermittelt zum ­einen die Grundgedanken der Lehre Hahnemanns, zum anderen werden anschaulich und praxisnah die wichtigsten Arzneien der Homöopathie unter der Geburt oder bei Akutgeschehen vorge­ stellt. Das Arbeiten in kleinen Gruppen ermöglicht eine intensive Beteiligung der Teilnehmer/innen. Die Inhalte im Detail: • Grundlagenwissen zur Homöopathie: Similegesetz, Herstellung, Wirkung, Symptomenlehre, Potenzwahl, Antidote • Materia medica (Arzneimittelbilder) von Aconitum, Belladonna, Chamomilla, Cimicifuga, Gelsemium, Caulophyllum u. a. • bewährte Indikationen für Mutter und Kind und unter der Geburt • Differenzierung der Akutmittel

Kurs 10 Freitag, 9.12.16 bis Samstag, 10.12.16 Nr. 1497 Kurs 11 Mittwoch, 8.11.17 bis Donnerstag, 9.11.17 Nr. 1607 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 175,00 €

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Homöopathie rund um das Wochenbett – Verletzungsmittel (Modul II) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Brigitte Ewender In diesem Ausbildungsmodul stehen Arzneimittelbilder mit Blick auf die Wöchnerin im Vordergrund. Um einen sicheren Umgang mit homöopathischen Arzneien zu erlernen, werden folgende Themen gemeinsam erarbeitet: • Erfahrungsaustausch zu den bereits erlernten Arzneimittel­ bildern • Vertiefung von Simile und Potenzwahl • akute Fallaufnahme mit Verlaufsbeurteilung und Arzneiwieder­ holung • Arzneimittelbilder wie z. B. Arsenicum album, Calendula, Calcium carbonicum, Causticum, Hypericum, Lycopodium, Rhus toxico­ dendron, Secale, Staphisagria, Sulfur, Symphytum u. a. in ihrer ­Gesamtheit mit Schwerpunkt Wochenbett • homöopathische Arzneien zur Unterstützung der Wundheilung, bei Rückbildungsstörungen und Infektionen • Arzneimittelfindung (Repertorisation) mit Heft 8 der Homöopathie für Hebammen und Geburtshelfer von Dr. F. Graf sowie Homöopathie für den Hebammenalltag von Ingeborg Stadelmann

Kurs 10 Mittwoch, 8.3.17 bis Donnerstag, 9.3.17 Nr. 1498 Kurs 11 Freitag, 2.2.18 bis Samstag, 3.2.18 Nr. 1608 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 175,00 €

Grundlagenwissen in der Homöopathie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

37  


Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Homöopathie für das Neugeborene – Grundkenntnisse Repertorisation (Modul III) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Helge-Kristine Gross Schwerpunktthema dieses Ausbildungsmoduls sind das Neuge­ borene und das Stillkind mit möglichen behandlungsbedürftigen Auffälligkeiten von der ersten Lebensminute bis zu Blähungs­ koliken. Im Mittelpunkt stehen: • Potenzwahl und Arzneigabe bei Neugeborenen • Arzneien für Akutsituationen, geburtshilfliche Traumata, Neuge­ borenenikterus • häufige Arzneimittelbilder in den ersten Lebensmonaten und -jahren wie Antimonium tartaricum, Carbo vegatabilis, China, Colocynthis, Cuprum metallicum, Camphora, Dioscorea, Lauro­ cerasus, Opium u. a. werden vorgestellt • Arzneimittelfindung im Buch Homöopathie für den Hebammen­ alltag von Ingeborg Stadelmann • Sichten, Verstehen und praktisches Üben mit Repertorien an­ hand der Bücher von Dr. F. Graf (Teil 8) und Robin Murphy.

Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Kurs 10 Donnerstag, 22.6.17 bis Freitag, 23.6.17 Nr. 1499 Kurs 11 Mittwoch, 20.6.18 bis Donnerstag, 21.6.18 Nr. 1610 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 175,00 €

Grundlagenwissen in der Homöopathie ist Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Homöopathie in der Stillzeit (Modul IV) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann Die Beschwerden während der Stillzeit sind eine homöopathische Herausforderung, aber auch immer wieder Beweis für die Wirk­ samkeit der Homöopathie. Um in dieser sensiblen Lebensphase erfolgreich zu sein, bedarf es der Kenntnis wichtiger Arzneimittel­ bilder, die Ihnen die Hebamme Ingeborg Stadelmann vorstellen wird. Die Seminarinhalte im Einzelnen: • Homöopathische Mittel für typische Beschwerden und Proble­ me in der Stillzeit • Materia medica und bewährte Indikationen von Apis, Bryonia, Castor equi, Graphites, Hepar sulfuris, Lachesis, Lac caninum, Phytolacca, Phellandrium und Silicea Wiederholung bereits be­ kannter Mittel und deren Einsatz in der Stillzeit • Fachliteratur zur Homöopathie und Arzneimittelfindung im Buch Homöopathie für den Hebammenalltag von Ingeborg Sta­ delmann • Fallbeispiele und Übungen zum Einsatz homöopathischer Mittel • Salbengrundlagen aus homöopathischer Sicht betrachtet Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse sind ­Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

 38

Homöopathie bei Übelkeit und Blutungen – Repertorisation (Modul V) 2-Tages-Fachseminar mit Brigitte Ewender und Helge-Kristine Gross Im Mittelpunkt dieses Ausbildungsmoduls stehen die schwangere Frau als auch die Gebärende und ein möglichst natürlicher Schwan­ gerschafts- und Geburtsverlauf mit einem erholsamen Wochen­ bett. Themen sind: • Einsatz von Hochpotenzen rund um die Geburtshilfe • Klassische Homöopathie von der Frühschwangerschaft bis zum Wochenbett • typische Arzneimittelbilder und bewährte Indikationen von Ale­ tris, Helonias, Viburnum opulus • Fallbeispiele werden erarbeitet u. a. bei Harnwegsbeschwerden mit den häufigen Mitteln Dulcamara, Cantharis, Berberis u. a. • die wichtigsten homöopathische Arzneimittel bei vorzeitigen Wehen und Blutungen wie Erigeron, Hamamelis, Ipecacuanha, Millefolium, Phosphor, Sabina, Trillium pendulum, Ustilago u. a. • Vorstellung des Organons der Heilkunst von Samuel Hahnemann • gekonnter Umgang und praktisches Üben mit Repertorien

Kurs 9 Freitag, 16.9.16 bis Samstag, 17.9.16 Nr. 1313 Kurs 10 Donnerstag, 7.12.17 bis Freitag, 8.12.17 Nr. 1527 Kurs 11 Mittwoch, 12.12.18 bis Donnerstag, 13.12.18 Nr. 1612 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Grundlagenwissen in der Homöopathie sind Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Kurs 10 Mittwoch, 13.9.17 bis Donnerstag, 14.9.17 Nr. 1500 Kurs 11 Freitag, 21.9.18 bis Samstag, 22.9.18 Nr. 1611 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Miasmenlehre – chronische Krankheiten (Modul VI) 2-Tages-Fachseminar mit Dr. med. Yvonne Höflinger Nach der Miasmenlehre Samuel Hahnemanns lassen sich alle chro­ nischen Krankheiten bestimmten Grundmustern zuordnen. Sie sind keine eigenständigen Krankheiten, sondern vielmehr dauer­ hafte Ausprägungen dieser Grundmuster. Im Mittelpunkt der ho­ möopathischen Behandlung chronischer Krankheiten steht des­ halb, die »Grundübel« zu erkennen und zu heilen. Die langjährige Homöopathin und Referentin wird verständnisvoll und lebensnah folgende komplexe Themen zur Sprache bringen: • Fallaufnahme und Arzneigabe bei chronischen Krankheiten • Hierarchisation von Symptomen • Antidotierung • Schwerpunkt Miasmenmittel: Psoriunum, Medorrhinum, Syphil­ linum, Tuberkulinum, Carcinosinum u. a. • Wiederholung von Sulfur und Calcium carbonicum sowie neue Arzneimittelbilder: Acidum nitricum, Thuja, Phosphorus u. a. • Konstitutionsmittel und LM-Potenzen • Grenzen der Hebamme in der Homöopathie

Kurs 9 Freitag, 2.12.16 bis Samstag, 3.12.16 Nr. 1314 Kurs 10 Freitag, 2.3.18 bis Samstag, 3.3.18 Nr. 1517 Kurs 11 Freitag, 1.3.19 bis Samstag, 2.3.19 Nr. 1613 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse werden ­vorausgesetzt. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

39  


Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Homöopathie in der Schwangerschaft – Traumabewältigung – Repertorisation (Modul VII) 2-Tages-Fachseminar mit Helge-Kristine Gross, Ingeborg Stadelmann und Sonja Langen Um Themen aus der Schwangerschaft und Stillzeit, wie sie im Alltag einer Hebammen-, Heilpraktiker- oder Arztpraxis sowie in der Apotheke immer wieder zur Sprache kommen, geht es in diesem Seminar. Im Mittelpunkt der homöopathischen Betrach­ tungsweise stehen die Beschwerdebilder Übelkeit, Emesis, Ver­ dauungsbeschwerden, Ängste, mangelnde Muttermilch und unru­ hige Kinder sowie Blähungen und Schreikinder: • typische Arzneimittelbilder in ihrem gesamten Arzneimittelbild für Mutter und Kind von der Schwangerschaft bis weit über die Stillzeit hinaus wie z. B. Asarum, Alumina, Borax, Coccolus, Col­ linsonia, Dolchios, Jalapa, Lacticum acidum, Mandragora, Platin, Plumbum, Natrium muriaticum, Tabacum u. a. • die Vertiefung von Arzneien, die bereits aus den früheren Semi­ naren bekannt sind • Fallbeispiele und Arzneimittelfindung im Buch Homöopathie für den Hebammenalltag von Ingeborg Stadelmann • Schwangerschafts- und Geburtstraumabewältigung mit klassi­ scher Homöopathie • wichtige Paragraphen im Organon der Heilkunst • der Umgang mit großen Repertorien anhand von Fallbeispielen Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse sind ­Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Ingeborg Stadelmann

Homöopathie für den Hebammenalltag Für jede homöopathisch arbeitende Hebamme • Bewährte Indikationen rund um die Geburtshilfe • Funktionales Kurzrepertorium Als Buch, E-Book & neu: Als App für iOS! Mehr unter www.stadelmann-verlag.de

Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Homöopathie für Mutter und Kind in der Arztpraxis (Modul VIII) Kurs 9 Mittwoch, 15.2.17 bis Donnerstag, 16.2.17 Nr. 1315 Kurs 10 Donnerstag, 7.6.18 bis Freitag, 8.6.18 Nr. 1501 Kurs 11 Donnerstag, 4.7.19 bis Freitag, 5.7.19 Nr. 1614 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

2-Tages-Fachseminar mit Dr. med. Yvonne Höflinger Erfolgreiche Homöopathen verfügen über langjährige Erfahrung mit einem nahezu unerschöpfliches Wissen zur klassischen Homöopathie. Dieses Modul zeigt die Komplexizität homöopa­ thischen ärztlichen Arbeitens. In seinem Mittelpunkt stehen ins­ besondere • Mittelfolge und Antidots, chronische Fälle und Heilhindernisse • Fallbesprechungen aus der Arztpraxis • deren ausführliche Anamnese und Symptomensammlung • die Vorstellung der fallspezifischen Arzneimittelbilder, z. B. Hyoscyamus, Stramonium, Dulcamara, Cantharis u. a. • die Arzneimittelbilder der Magnesium- und Kaliumsalze sowie deren Differenzierung im Hinblick auf Schüßler-Salze • Einblicke in die umfassende Denk- und Behandlungsweise des Homöopathen auf der Spur der wirklichen Causa (Grundursa­ che) von chronischen Kinder- und Frauenkrankheiten Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse sind ­Voraussetzungen für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Homöopathie für Mutter und Kind – Repertorisation (Modul IX) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Helge-Kristine Gross Es werden neue, aus den vorausgegangenen Modulen noch offene Arzneimittelbilder anschaulich vorgestellt, wobei der Blickwinkel immer auf das Spätwochenbett und den heranwachsenden Säug­ ling gerichtet ist. Dabei werden folgende Inhalte besprochen: • weitere Mittel aus der Materia medica wie Anacardium, Aurum, Borax, Luffa, Mezereum, Phellandrium, Rheum, Rumex, Sambu­ cus u. a. • bewährte Indikationen sowie Arzneimittelbilder für das Spätwo­ chenbett bei Schwächezuständen, Postnataler Depression u. a. • die homöopathische Hausapotheke für Alltagsbeschwerden beim Säugling wie z. B. Windeldermatitis • Komplexmittel: ihre Inhaltsstoffe und Einsatzmöglichkeiten • praktische Repertorisation Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse sind ­Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Kurs 9 Freitag, 19.5.17. bis Samstag, 20.5.17 Nr. 1317 Kurs 10 Freitag, 28.9.18 bis Samstag, 29.9.18 Nr. 1502 Kurs 11 Freitag, 27.9.19 bis Samstag, 28.9.19 Nr. 1615 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Kurs 9 Donnerstag, 21.9.17 bis Freitag, 22.9. 17 Nr. 1316 Kurs 10 Freitag, 7.12.18 bis Samstag, 8.12.18 Nr. 1518 Kurs 11 Donnerstag, 21.11.19 bis Freitag, 22.11.19 Nr. 1616 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Bei Überbuchung eines Seminars sind wir bemüht, Zusatztermine anzubieten. Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie uns bitte spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn ab.  40

41  


Ausbildung »Homöopathie für Mutter & Kind«

Homöopathie beim Kleinkind – digitale Repertorisation / Prüfungsvorbereitung (Modul X) 2-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Helmut Schumacher Das letzte Ausbildungsmodul ist zweigeteilt. In der ersten Hälfte stehen die Naturheilpraxis und das kranke Kind im Mittelpunkt. Praktische Beispiele veranschaulichen, was Homöopathie wirklich zu leisten vermag. In der zweiten Hälfte werden noch offene ­Arzneimittelbilder aus den ersten neun Modulen erarbeitet und Inhalte wiederholt, die für die Prüfung relevant sind. Die Themen im Einzelnen: • Möglichkeiten und praktisches Üben der digitalen Repertorisa­ tion mit RADAR • homöopathische Folgekonsultation anhand von Fallbeispielen • Arzneimittelbilder bei Husten und grippalen Infekten in den ­ersten Lebensjahren • Prüfungsvorbereitung: Wiederholungen wichtiger homöopa­ thischer Grundkenntnisse sowie bekannter Arzneimittelbilder rund um die Geburtshilfe Grundlagenwissen in der Homöopathie und Repertorisationskenntnisse sind ­Voraussetzung für die Teilnahme. Seminarort ist der Stadelmann Verlag in Wiggensbach.

Kurzausbildung »Aromatherapie in der Geburtshilfe«

Kurs 8 Mittwoch, 28.9.16 bis Donnerstag, 29.9.16 Nr. 1133 1. Tag: 13.00 – 19.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kurs 9 Donnerstag, 23.11.17 bis Freitag, 24.11.17 Nr. 1318 Kurs 10 Mittwoch, 13.2.19 bis Donnerstag, 14.2.19 Nr. 1528 Kurs 11 Donnerstag, 30.1.20 bis Freitag, 31.1.20 Nr. 1617 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: jeweils 175,00 €

Höchste naturbelassene Qualität Die aus der Bahnhof-Apotheke Kempten werden nach den Original-Rezepturen von Ingeborg Stadelmann in sorgsamer Handarbeit hergestellt. Sie sind absolut frei von Konservierungsstoffen, Stabilisa­ toren und synthetischen Zusätzen. Alle fetten Öle werden zudem auf Schadstoffe und mikrobiologisch kontrolliert. Mit dem Qualitäts-Siegel: bürgen wir für höchste naturbelassene Qualität!

Kurzausbildung »Aromatherapie in der G ­ eburtshilfe« Im Mittelpunkt dieser Kurzausbildung speziell für Hebammen und andere Fachpersonen rund um die Geburtshilfe steht die fachge­ rechte Anwendung der Stadelmann ® -Aromamischungen während der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und wäh­ rend der Stillzeit, aber auch darüber hinaus im Familienalltag.

Ausbildungsdauer Die Kurzausbildung umfasst zwei Ausbildungsmodule zu je 3 Tagen mit insgesamt 38 Unterrichtsstunden.

Inhalte Schwerpunkte der Ausbildung sind Basiswissen zu ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten und die praktische Anwen­ dung der Stadelmann® -Aromamischungen in der Geburtshilfe.

Referentinnen Die Seminare werden von den langjährigen freiberuflichen Heb­ ammen Ingeborg Stadelmann und Gabi Mooser geleitet, beide ­haben sich auf ihrem beruflichen Feld bereits einen Namen als Hebammen und Aromatherapeutinnen gemacht haben.

Prüfung Zur schriftlichen Prüfung zugelassen wird, wer beide Ausbildungs­ module absolviert hat. Die Prüfung findet am 3. Tag des zweiten Ausbildungsmoduls statt. Inhalt der Prüfung sind schriftliche Fra­ gen zu Praxis und Theorie.

Kosten Ausbildungsgebühr bei Einzelbuchung (= 246,00 € / Modul) Buchung als Gesamtpaket (Module I – II) zahlbar als • einmalige Vorauszahlung (inkl. 3 % Skonto) • oder in Raten: Modul I – II

492,00 € 470,00 € 455,90 € je 235,00 €

In der Ausbildungsgebühr sind Verpflegungskosten inbegriffen (siehe Seite 57). Lavendel

 42

43  


Kurzausbildung »Aromatherapie in der Geburtshilfe«

Kurzausbildung »Aromatherapie in der Geburtshilfe«

Lehrbücher

Aromatherapie in der Geburtshilfe: Grundlagen und Qualitätssicherung (Modul I)

• Ingeborg Stadelmann: Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit, Stadelmann Verlag, 14,90 € • Ingeborg Stadelmann: Bewährte Aromamischungen, Stadelmann Verlag, 24,80 € • Ruth v. Braunschweig: Pflanzenöle, Stadelmann Verlag, 19,80 € • Monika Werner u. Ruth von Braunschweig: Praxis Aromatherapie, Haug Verlag, 49,99 € • Wolfgang Steflitsch, Gerhard Buchbauer, Dietmar Wolz (Hrsg.): Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis. Stadelmann Verlag, 94,90 €

3-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Gabriele Mooser Im Mittelpunkt des ersten Ausbildungsmoduls stehen: • Gewinnung, Qualität und Anwendungsmöglichkeiten von ätheri­ schen Ölen und Hydrolaten • Erarbeiten der wichtigsten Einzel-Duftprofile • Stadelmann® -Aromamischungen für die Schwangerschaft und Geburt • Rechtliche Grundlagen und Qualitätssicherung der Stadelmann® Aromamischungen in der Bahnhof-Apotheke • Anwendung von Hydrolaten rund um die Geburtshilfe

Die Bücher sind auch vor Ort erhältlich.

Anerkennung der Ausbildung

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach.

Entsprechend der Fortbildungspflicht ist der Ausbildungsgang ­gemäß § 7 der Hebammenberufsordnung anrechenbar. Das öster­ reichische Hebammengremium (ÖHG) hat diese Ausbildung mit 54 Punkten lt. § 37 österr. HebG anerkannt.

Aromatherapie in der Geburtshilfe: Fette Pflanzenöle, Anwendungen über die Haut und in der Praxis (Modul II)

Jasmin

Die Ausbildungsmodule im Überblick Modul

Inhalt

I

Aromatherapie in der Geburtshilfe: Grundlagen und Qualitätssicherung

II

Aromatherapie in der Geburtshilfe: Fette Pflanzenöle, Anwendungen über die Haut und in der Praxis

Kurs 3 9. – 11.11.16

29.3. – 31.3.17

3-Tages-Fachseminar mit Ingeborg Stadelmann und Gabriele Mooser Der zweite Teil dieser Kurzausbildung setzt sich mit folgenden Themen auseinander: • die menschliche Haut • Besonderheiten der Babyhaut • fette Pflanzenöle, ihre Wirkungen und ihre Chemie • Einblick in die Welt der Chemie der ätherischen Öle • weitere Einzel-Duftprofile • Stadelmann® -Aromamischungen für Wochenbett, Stillzeit und das Kind • die praktische Durchführung einer Bauchmassage

Kurs 3 Mittwoch, 9.11.16 Donnerstag, 10.11.16 Freitag, 11.11.16 Nr. 1429 1. Tag: 10.00 – 17.30 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr 3. Tag: 9.00 – 15.30 Uhr Kosten: 246,00 €

Kurs 3 Mittwoch, 29.3.17 Donnerstag, 30.3.17 Freitag, 31.3.17 Nr. 1430 1. Tag: 10.00 – 17.30 Uhr 2. Tag: 9.00 – 17.00 Uhr 3. Tag: 9.00 – 15.30 Uhr Kosten: 246,00 €

Seminarort ist der Stadelmann Verlag, Wiggensbach. Die Ausbildung schließt mit einer kurzen schriftlichen Abfrage der erarbeiteten Themengebiete ab.

Getränke und Essen stammen, soweit möglich, aus Bio-Anbau.

Ingeborg Stadelmann, Dietmar Wolz

Ganzheitliche Therapien in Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit Schwerpunkte des Buchs sind Homöopathie und Aroma­the­r a­pie. Daneben kommen auch Phytotherapie und Bach-Blüten zum Einsatz. Fundiertes Wissen zur Qualität, Anwendung und Wirkungsweise von ä­ therischen Ölen aus pharmazeutisch-wissenschaftlicher Sicht bilden die Grund­ lage für eine sichere Anwendung.

Immortelle

 44

Deutscher Apotheker Verlag, 454 Seiten, 32,00 € ISBN 978-3-7692-5123-4 45  


Basisausbildung »Wickelexperte/in«

Basisausbildung »Wickelexperte/in«

Basisausbildung

Lehrbuch und -materialien • Ursula Uhlemayr. Wickel & Co, Urs-Verlag, 15,90 € • Ursula Uhlemayr und Dietmar Wolz: Wickel und Auflagen, Deutscher Apotheker Verlag, 28,90 €

»Wickelexperte/in«

Die Bücher und die für den praktischen Unterricht benötigten Wickel sind vor Ort erhältlich.

Diese Basisausbildung zu Wickel & Co. wurde von Ursula Uhle­ mayr speziell für Fachkräfte aus der Beratung, Pflege und Therapie konzipiert. Der dreiteilige Kurs vermittelt die Anwendung von Wickeln und Auflagen, die Wirkungsweise entsprechender, natür­ licher Zusätze und begleitende, immunstärkende Kneipp-Anwen­ dungen.

Ausbildungsdauer Die Basisausbildung umfasst drei Ausbildungsmodule zu je 2 Tagen mit insgesamt 36 Unterrichtsstunden.

Inhalte Grundlagenwissen der klassischen Naturheilverfahren wie Wickel, Auflagen und Kompressen sowie hydrotherapeutische Anwendungen.

Wichtiger Hinweis Die Ausbildungsmodule bauen aufeinander auf und sind nicht ein­ zeln buchbar! Ein Großteil der praktischen Übungen von Modul II und III findet am Seminarstandort der Firma Wickel & Co., Schwanden 8, Oy-Mittelberg statt.

Anerkennung der Ausbildung Das österreichische Hebammengremium (ÖHG) hat diese Ausbil­ dung mit 36 Punkten lt. § 37 österr. HebG anerkannt.

Die Ausbildungsmodule im Überblick Modul

Inhalt

Kurs 3

Kurs 4

Kurs 5

Referentin

I

Die Seminare werden von der erfahrenen Kneipp-Referentin und Gesundheitspädagogin Ursula Uhlemayr geleitet, die diesen Aus­ bildungsgang auch entwickelt hat.

Wickel & Co.: Kinder und Erwachsene

hat bereits stattgefunden

29. – 30.9.16

5. – 6.5.17

II

Wickel & Co.: Hydrotherapie

hat bereits stattgefunden

26. – 27.1.17

22. – 23.9.17

Prüfung

III

Zur schriftlichen Prüfung zugelassen wird, wer alle drei Aus­ bildungsmodule absolviert hat. Inhalt der Prüfung sind die Doku­ mentation eines Wickels aus Modul I und Fragen zu Praxis und Theorie. Mit Bestehen der Prüfung wird das Zertifikat »Wickel­ experte/in« erworben.

Wickel & Co.: Vertiefung und Praxis

17. – 18.11.16

30. – 31.3.17

25. – 26.1.18

Prüfungs- termine

Prüfung Kosten: 75,00 €

19.11.16

1.4.17

27.1.18

Kosten

Ursula Uhlemayr

Ausbildungsgebühr Buchung als Gesamtpaket (Module I – III) zahlbar als • einmalige Vorauszahlung (inkl. 3% Skonto) • oder in Raten: Modul I – III Anmeldung zur Prüfung

555,00 € 538,35 € 185,00 € 75,00 €

In der Ausbildungsgebühr sind Verpflegungskosten inbegriffen (siehe Seite 57).

 46

Wickel & Co. Bärenstarke Hausmittel für Kinder • Bewährte Hausmittel für die ganze Familie • Übersichtlicher Praxisteil mit leicht verständlichen Anleitungen • Vorbeugen und Stärken mit Kneipp • Wertvolle Tipps zum Gesundbleiben und Gesundwerden Urs-Verlag, 192 Seiten, 15,90 €, ISBN 978-3-9807815-0-3 Erhältlich in der Bahnhof-Apotheke Kempten 47  


Basisausbildung »Wickelexperte/in«

Wickel & Co.: Kinder und Erwachsene (Modul I) 2-Tages-Fachseminar mit Ursula Uhlemayr Die Wickelexpertin Ursula Uhlemayr vermittelt Fachleuten aus dem Therapie- und Pflegebereich sowie Mitarbeiter/innen aus Arztpraxen und Apotheken in diesem Seminar folgende Inhalte rund um das Thema Wickel und Auflagen: • Grundlagenwissen • die richtige Durchführung und Einsatzgebiete • hilfreiche Zusätze aus der Naturheilkunde • die richtige Anwendung der gebrauchsfertigen Wickel & Co.® Produkte • das Erarbeiten und Ausprobieren von Wickelanwendungen für diverse Zielgruppen und Themenbereiche

Wickel & Co.: Hydrotherapie (Modul II) 2-Tages-Fachseminar mit Ursula Uhlemayr Hydrotherapeutische Anwendungen nach Sebastian Kneipp gehö­ ren zu den wissenschaftlich anerkannten Naturheilverfahren. Sie sind wirkungsvoll und einfach an Kindern und Erwachsenen durch­ zuführen. In diesem Fachseminar erfahren Sie • die Grundlagen der Lehre von Sebastian Kneipp, • wie das Immunsystem und die Konstitution positiv gestärkt ­werden, • wie immunstärkende Anwendungen für Kinder schon von Klein an sinnvoll angewendet werden, • wie Güsse, Teilbäder mit und ohne Kräuterzusätze sowie Wa­ schungen durchgeführt werden, • wie Sie mit ätherischen Ölen und Heilpflanzen die thermischen Reize unterstützen können.

Wickel & Co.: Vertiefung und Praxis (Modul III) 2-Tages-Fachseminar mit Ursula Uhlemayr Schwerpunkt dieses Fachseminars sind praktische Anwendungen. Dabei werden Sie bereits Gelerntes aus den Vorgängerseminaren vertiefen. Im Fokus stehen: • das Kennenlernen weiterer Wickelanwendungen und Zusätze • eigenes Erfahren und praktisches Üben • Einsatzmöglichkeiten von Wickeln und Auflagen • Tätigkeitsfelder für Wickelexpert/innen

Referent/innen Kurs 4 Donnerstag, 29.9.16 bis Freitag, 30.9.16 Nr. 1504

Referent/innen

Kurs 5 Freitag, 5.5.17 bis Samstag, 6.5.17 Nr. 1588 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 185,00 € Kurs 4 Donnerstag, 26.1.17 bis Freitag, 27.1.17 Nr. 1505

Jürgen Berkmiller M.Sc. OMT, Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut, IFCFS Instructor, Kinematic Taping Instructor. Gehört seit 2005 zum Team der Physiotherapie-Praxis Therapy 4U in Kempten.

Kurs 5 Freitag, 22.9.17 Samstag, 23.9.17 Nr. 1594 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: 185,00 € Kurs 3 Donnerstag, 17.11.16 bis Freitag, 18.11.16 Nr. 1439 Kurs 4 Donnerstag, 30.3.17 bis Freitag, 31.3.17 Nr. 1506 Kurs 5 Donnerstag, 25.1.2018 bis Freitag, 26.1.2018 Nr. 1628 1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr 2. Tag: 9.00 – 16.00 Uhr

Gabi Dorner Heilpraktikerin und Krankenschwester, Aromatherapeutin, Do­ zentin für Naturheilkunde. Langjährige aktive Tätigkeit als Kran­ kenschwester in der Ambulanten Pflege sowie in eigener Natur­ heilpraxis in Waldkirch im Breisgau mit den Schwerpunkten Klassi­ sche Homöopathie, Aromatherapie, Phytotherapie und Biochemie nach Dr. Schüßler. Aktuell auch in der Aus-und Fortbildung von Pflegefachkräften, Heilpraktikern und in der Erwachsenenbildung tätig.

Klaus Dürbeck Diplom-Agraringenieur mit eigener Consulting-Firma. Ist bei den Vereinten Nationen im Bereich der industriellen Nutzung von Arznei- und Gewürzpflanzen im Rahmen des Basisgesundheits­ dienstes tätig. Des Weiteren berät Klaus Dürbeck Hersteller von ätherischen und fetten Ölen und Hydrolaten. Sein Schwerpunkt ist die Förderung des Handels von Pflanzenextrakten zwischen den Erzeugerländern (v.a. Asien) und Europa. Mitglied im Kurato­ rium von FORUM ESSENZIA e.V.

Kosten: 185,00 €

 48

49  


Referent/innen

Referent/innen

Brigitte Ewender Hebamme und Heilpraktikerin. Homöopathie-Ausbildung bei Dr. Friedrich Graf und Dr. Mohinder Singh Jus. Seit 1988 freiberuf­ liche Hebamme im Erdenlicht (Hebammenpraxis und Geburts­ haus) in Kempten. Betreut und begleitet werdende Mütter von der Schwangerschaft über die Geburt bis zum Ende der Stillzeit nach ganzheitlichen Aspekten.

Dr. rer. nat. Frank Henle Apotheker. Nach dem Pharmaziestudium und der Approbation folgte im Juni 2006 die Promotion am Institut für Experimentelle & Klinische Pharmakologie und Toxikologie der Albert-LudwigUniversität Freiburg/Brsg., Zentrum für Neurowissenschaften. Übernahm im Januar 2007 die Brunnen-Apotheke in Bellenberg bei Ulm. VHS-Referent für Gesundheitsthemen. In seiner Freizeit ist Frank Henle als Übungsleiter beim Deutschen Skiverband aktiv.

Karina Felder Heilpraktikerin und zertifizierte Osteopathin mit eigener Praxis in Ratholz bei Immenstadt (Allgäu). Schwerpunkte: Cranio-SacralTherapie, Osteopathie, Bioresonanz-Therapie, SchüßlersalzTherapie. Absolvierte weitere Aus- bzw. Fortbildungen im Be­ reich der Bachblüten-Therapie sowie zu Aufstellungen mit Figuren auf dem Systembrett.

Dr. rer. nat. Eva Heuberger Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Klinische Psy­ chologie und Psychotherapie der Universität des Saarlandes (Saar­ brücken). Studierte Pharmazie an der Universität Wien. 1997 Sponsion zur Mag.a pharm., 2001 Promotion. 2000 – 2008 Assis­ tentin am Department für Klinische Pharmazie und Diagnostik der Universität Wien (Prof. G. Buchbauer). Wechselte nach ihrer ­Elternzeit 2010 an die Universität des Saarlandes. Vizepräsidentin von FORUM ESSENZIA e. V.

Dr. med. Friedrich Graf Praktischer Arzt und Geburtshelfer, Homöopath, Dozent mit eigener Praxis in Plön (Schleswig-Holstein). Die Themen und Fragestellungen der Gynäkologie, der Schwangerschaft und Kin­ desentwicklung bilden dabei die Schwerpunkte seiner ärztlichen Tätigkeit. Autor zahlreicher Ratgeber und Fachbücher, u.a. Homöopathie und die Gesunderhaltung von Kindern und Jugendlichen, Homöopathie unter der Geburt, Ganzheitliches Wohlbefinden – Homöopathie für Frauen.

Gisela Hillert Apothekerin in Frankfurt (Main) mit den Schwerpunkten Natur­ heilkunde und Integrative Medizin. Absolvierte zahlreiche Fort­ bildungen, insbesondere im Bereich Palliative Care. Ausbildung zur Aromaexpertin an der Bahnhof-Apotheke Kempten mit einer Projektarbeit zur Aromapflege in der Altenpflege. Seit 2013 als Referentin zur Aromatherapie tätig. Mitglied bei FORUM ESSEN­ ZIA e.V. und seit 2015 dort Fachbeirätin im Vorstand.

Helge-Kristine Gross Apothekerin und Heilpraktikerin. Ließ sich nach langjähriger Tä­ tigkeit als Apothekerin 1995 zur Heilpraktikerin ausbilden mit den Schwerpunkten Bach-Blütentherapie, Phytotherapie und insbe­ sondere Klassische Homöopathie (Ausbildung am HomöopathieForum Gauting). Zusätzliche Ausbildungen: integrative Körper­ arbeit, Yoga, Stretching, Feldenkrais, verschiedene Massagetech­ niken und Kommunikationstraining. Gehört seit 2000 zum Team der Bahnhof-Apotheke.

Dr. med. Yvonne Höflinger Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnungen Homöo­ pathie und Akupunktur, mit eigener Privatpraxis in Pfullingen/Süd­ württemberg. Dozentin für Homöopathie und chinesische Diäte­ tik. Homöopathie-Diplom des Deutschen Zentralvereins homöo­ pathischer Ärzte (DZvhÄ). Homöopathische Ausbildung u. a. bei Dr. med. Alfons Geukens (Belgien), Dr. M. L. Sehgal (Indien), Dr. Dario Spinedi (Schweiz). Weiterbildungszertifikat Miasmatik bei Yves Laborde, Heidelberg. Absolviert derzeit eine Weiterbil­ dung bei Dr. Subrata Banerjea (Indien) in England und Belgien.

 50

51  


Referent/innen

Referent/innen

Verena Huhn Gesundheitsmanagerin (B. A.). Duales Studium an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Mün­ chen und bei KTU Giesing (Kieser Training). Absolvierte darüber hinaus zahlreiche Aus- und Fortbildungen u. a. zur Rückenschul­ lehrerin, Sehtrainerin, Entspannungstrainerin und Personal Trai­ nerin. Ist seit 2010 als selbstständige Trainerin und Beraterin in der Gesundheitsförderung tätig. Studiert derzeit Wirtschaftspsy­ chologie (Master) an der FOM Hochschule in München.

Sabine Pohl Diplom-Agraringenieurin, Naturkost- und Ernährungsexpertin. War seit den Anfängen der Biobranche in verschiedenen Natur­ kostbetrieben tätig, hat sich dort profunde Kenntnisse in den Be­ reichen Anbau, Verarbeitung und Vermarktung von hochwertigen Pflanzenölen angeeignet und selbst ein besonders schonendes Herstellungsverfahren für Öle entwickelt. Gibt als freiberufliche Ölexpertin Seminare, Vorträge und Schulungen. Autorin von Das Ölbuch – Pflanzenöle kompakt erklärt.

Sonja Langen Heilpraktikerin mit eigener homöopathischer Praxis für Frauenund Kinderheilkunde in Heidelberg. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind neben der homöopathischen Behandlung akuter und chro­ nischer Beschwerden auch Schwangerschafts- und Geburtstrau­ mata, Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern sowie psychische Er­ krankungen. Sonja Langen absolvierte Weiterbildungen in der Heilpflanzenkunde und der Dorn-Breuss-Wirbeltherapie. Sie ist als Dozentin sowie Supervisorin tätig und coacht HP-Anwärter. Mitglied bei »Homöopathen ohne Grenzen e.V.«.

Kerstin Rossa Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Füssen und Dozentin der ­Naturheilkunde. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die ganzheit­ liche Naturheilkunde, Massagen und Körpertherapiearbeit sowie Lebensberatung. Hält Kurse im Rahmen von Mutter-Kind-Kuren, bei den Landfrauen und an Heilpraktiker-Schulen. Absolvierte die Ausbildung in Akupunktur-Massage nach Penzel an der Europäi­ schen Penzel-Akademie in Heyen (Niedersachsen).

Barbara Lederle Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA). 3-jährige Ausbil­ dung zur Tierheilpraktikerin an der ATM (Akademie für Tiernatur­ heilkunde) in Bad Bramstedt, seit 2008 eigene Fahrpraxis für Pfer­ de, Rinder, Hunde und Katzen. Schwerpunkte sind Homöopathie, Phytotherapie und Akupunktur. Weiterbildungen in Pferdemassa­ ge sowie Lymphdrainage, Radiästhesie und zur Aromaexpertin. Seit 2010 bei der Bahnhof-Apotheke tätig.

Helmut Schumacher Heilpraktiker und Klassischer Homöopath mit eigener Praxis in München (seit 1992). Nach der Heilpraktikerprüfung 1987 folgte eine Assistenz in einer naturheilkundlichen Praxis. 1992 Abschluss der Zusatzausbildung Klassische Homöopathie. Mehrjährige Tä­ tigkeit als Dozent in diesem Bereich. 1997 Mitbegründer und seit­ her Mitarbeiter beim Homöopathischen Notdienst in München. Von der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat) zertifiziert als Klassischer Homöopath und Dozent.

Gabriele Mooser Examinierte Kinderkrankenschwester, Hebamme, Familien­ hebamme und Aromatherapeutin. Seit 1997 freiberuflich tätig. Bietet ganzheitliche Begleitung und Betreuung vom Beginn der Schwangerschaft über die Geburt (Hausgeburten) bis zum Ende der Stillzeit. Referentin in der Aromatherapie-Ausbildung und Hebammenweiterbildung.

 52

Ingeborg Stadelmann Hebamme mit langjähriger Homöopathieerfahrung und Aroma­ therapeutin. Absolvierte die zertifizierte Fortbildung »Phytothe­ rapie« für Ärzte und Therapeuten am Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Präsidentin von FORUM ESSENZIA e.V. und Redakteurin der Fachzeitschrift F·O·R·U·M. In der Fort­ bildung von Hebammen und Pflegefachkräften sowie der Erwach­ senenbildung tätig, außerdem Referentin an den Landesapothe­ kerkammern von Baden-Württemberg und Bayern, Tutorin an der Universität Salzburg. Themen: natürliche Geburtshilfe, Kräuter­ heilkunde, Homöopathie, Aromatherapie. Autorin von Die Hebammen-Sprechstunde, Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit, Bewährte Aromamischungen, Homöopathische Haus- und Reiseapotheke, Homöopathie für den Hebammenalltag u.a. 53  


Referent/innen

Referent/innen

Natalie Stadelmann Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA), Fach-PTA für Er­ nährung, Ernährungs- und Diätberaterin sowie Fach-Beraterin für Kosmetik und Dermopharmazie (IHK). In der Bahnhof-Apotheke Kempten tätig mit den Schwerpunkten Beratung, Herstellung der Original-Stadelmann ® -Aromamischungen, Messepräsentationen, Referentin für die Bereiche Ernährung und Aromatherapie. Auto­ rin von Babybrei: Der sichere Einstieg in die Beikost, Lieblingsessen: Schnelle und gesunde Rezeptideen für kleine Kinder, Ernährung für dich und mich.

Dorothee Struck Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Ärztin für Na­ turheilverfahren. Seit 2005 mit eigener Privatpraxis in Kiel. Als Dozentin mit den Schwerpunkten Phytotherapie und mikroökolo­ gische Therapie in der Weiterbildung von Ärzten und Apotheker v.a. für die N.A.H.N. (Niedersächsische Akademie für Homöopa­ thie und Naturheilverfahren) tätig. Autorin von Verhütung ohne Hormone – Alternativen zu Pille & Co. sowie Mitarbeit an Geburts­hilfe integrativ: Konventionelle und komplementäre Therapie.

Prof. Dr. Elisabeth Stahl-Biskup Apothekerin und 30 Jahre als Professorin für Pharmazeutische Bio­ logie am Pharmazeutischen Institut der Universität Hamburg tätig, seit 2012 im Ruhestand. Forschungsschwerpunkt: ätherische Öle. Zahlreiche Publikationen, u.a. in Hagers Enzyklopädie der Arznei­ stoffe und Drogen (HagerROM 2014). Herausgeberin und Autorin der Kommentare zu Drogenmonographien des Europäischen und des Deutschen Arzneibuchs. Autorin des Arzneipflanzenlexikons der Kooperation Phytopharmaka und anderer Bücher. In der Apo­ theker- und Ärzte-Weiterbildung auf dem Gebiet der Phytothera­ pie tätig. Mitglied im Kuratorium von FORUM ESSENZIA e. V.

Ursula Uhlemayr Dozentin für Naturheilkunde, Kneipp und Heilpflanzen, Gesund­ heitspädagogin, Fachberaterin für Säuglings- und Kinderer­nährung. Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in ganzheitlicher Heilkunde und Gesundheitsförderung. Tätigkeitsbereiche u.a.: Vorträge und Seminare zur ganzheitlichen Prävention und Naturheilkunde für Kinder und Erwachsene; Schulung von Pflegefachkräften, Hebammen, Gesundheitspädagogen, Erzieher/innen. Autorin von Wickel & Co., Ko-Autorin von Der Venenratgeber sowie Wickel und Auflagen.

Dr. med. Wolfgang Steflitsch Facharzt für Lungenheilkunde am Otto-Wagner-Spital, Wien. Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für wissenschaft­ liche Aromatherapie und Aromapflege (ÖGwA). Seit 2012 Fort­ setzung der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Mitglied im Kuratorium von FORUM ESSENZIA e.V. Mit-Herausgeber und Ko-Autor von Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis.

Dietmar Wolz Fachapotheker für Allgemeinpharmazie. Zusatzbereiche: Ernäh­ rungsberatung, Homöopathie und Naturheilverfahren, Geriatri­ sche Pharmazie, Medikationsmanager BA KlinPharm, Prävention und Gesundheitsförderung, Präventionsmanager WIPIG ®. Sach­ kundige Person nach Arzneimittelgesetz (AMG). Inhaber der Bahnhof-Apotheke und von PurNatur (Naturkostladen u. Bistro), Kempten. Referent bei der Baden-Württembergischen und der Bayerischen Landesapothekerkammer. Mitglied im Kuratorium von FORUM ESSENZIA e.V. Mit-Herausgeber und Ko-Autor von Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis, Ko-Autor von Ganzheit­ liche Therapien sowie Wickel und Auflagen.

Regina Strobl Sport-/Gymnastiklehrerin und Sport-/Physiotherapeutin. Mehr­ jährige Tätigkeit auf der Intensivstation und Urologie des Kreis­ klinikums Altötting mit Schwerpunkt Atem- und Beckenboden­ therapie. Seit 2008 Physiotherapeutin an der Helios-Klinik Bad Grönenbach. Fortbildung zur Aromatherapeutin (Bahnhof-Apo­ theke) und seit 2015 Referentin in der Aromatherapie-Ausbildung der Bahnhof-Apotheke. Darüber hinaus Weiterbildungen zur Allgäuer Wildkräuterführerin, Deutschen Wanderführerin und Allgäuer Natur- und Landschaftsführerin.

 54

Literatur

Fachliteratur zu unseren Seminaren und Ausbildungen kann bei der Bahnhof-Apothekeb oder beim Stadelmann Verlag erworben werden. 55  


Anmeldung Bitte melden Sie sich online an unter: www.bahnhof-apotheke.de/fortbildung.html oder schicken Sie eine E-Mail an: seminar@bahnhof-apotheke.de oder senden Sie uns den ausgefüllten Vordruck (siehe Seite 59) per Post oder Fax. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, das erspart uns Rückfragen und ermöglicht einen reibungslosen Ablauf. Geben Sie Name und Adresse bitte deut­ lich lesbar an sowie bei den Seminaren und Fachseminaren auch die jeweilige Nummer. Ihre Anmeldung zu einer Veranstaltung gilt durch die Bestätigung unserseits als verbindlich. Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge aufgenommen.

Verpflegung inklusive: Die Preise für unsere Seminare, Workshops, Fachseminare und Ausbildungen verstehen sich inklusive der Kosten für Essen und Getränke. In den Pausen werden je nach Dauer des Seminars gereicht: • frisches Obst, Gemüse, belegte Brötchen oder Kuchen • Wasser, Tee und Kaffee Für zwischendurch stehen Nüsse und Gebäck bereit. Die Verpflegungspauschale für 3 – 5 Std. (1 Pause) beträgt pro Tag: 4,75 € Die Verpflegungspauschale ab 6 Std. (2 Pausen) beträgt pro Tag: 9,50 € An ganzen Fachseminartagen und an ganzen Ausbildungstagen erhalten Sie zusätzlich ein vollwertiges Bio-Mittagsmenü aus unserem Naturkostladen PurNatur: jeweils 14,30 € Alle Lebensmittel liefert unser Naturkostladen PurNatur, die Kräutertees stammen aus dem Sortiment der Bahnhof-Apotheke.

Zahlungsbedingungen: Sie erhalten von uns eine Rechnung. Nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto folgt die An­ melde-/Zahlungsbestätigung mit Anfahrtsbeschreibung zum Seminarstandort sowie Adressen von nahe gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten. Vorträge können vor Ort bezahlt werden. Programmänderungen: Etwaige Änderungen des Termins, Programms oder Seminarorts aus dringendem Anlass behält sich die Bahnhof-Apotheke als Veranstalterin vor. Ausfall eines Seminars: Die Bahnhof-Apotheke kann ein Seminar absagen, wenn • die Mindestzahl von Teilnehmenden nicht erreicht ist, • das Seminar aus wichtigen Gründen (z. B. Krankheit der Kursleiterin / des Kursleiters) ausfallen muss. In diesem Fall wird die Seminargebühr in voller Höhe rückerstattet. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Stornierung: Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie uns bitte spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn ab. Ansons­ ten müssen wir Ihnen 50% der Seminargebühr in Rechnung stellen. Mindestteilnehmerzahl: Die Seminare finden statt, wenn sich die festgesetzte Mindestanzahl an Teilnehmer/innen ange­ meldet hat. Bei Überbuchung eines Seminars sind wir bemüht, einen Zusatztermin anzubieten. Treue-Gutschein: Beim Besuch Ihres 4. Seminars/Fachseminars erhalten Sie von uns einen Einkaufsgutschein in ­Höhe von 10€/20€ (gilt nicht für Ausbildungen).

Melden Sie sich bitte bald an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

PurNatur

Naturkost – Bistro – Blumen

.00 Uhr Mo. – Fr. 8.0 0 – 20 Uhr .00  19 0 – 8.0 Samstag

Wir freuen uns au f Sie

Der Naturkostladen und das Bistro mit Wohlfühl-Faktor! Eine Auswahl der köstlichen Produkte aus dem PurNatur-Sortiment können Sie telefonisch unter Tel. 00 49 (0)8 31 – 5 22 66 11 oder im Online-Shop der Bahnhof-Apotheke unter shop.bahnhof-apotheke.de per Versand bestellen. Kotterner Str. 78 – 80 ∙ 87435 Kempten – Allgäu ∙ purnatur@bahnhof-apotheke.de Tel. 08 31 – 5 22 66 77 ∙ Fax 08 31 – 5 22 66 581 ∙ www.purnatur-kempten.de

 56

57  


Anmeldung

Seminarbüro

Nummer

Montag bis Freitag:   8.30 – 12.30 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr

Nummer Beatrice Wedlich

Nummer

Tel.: 00 49 (0)8 31 – 5 22 66-18 Fax: 00 49 (0)8 31 – 5 22 66-5 76

Nummer

E-Mail: seminar@bahnhof-apotheke.de Online: www.bahnhof-apotheke.de

Ausbildungen  Aromatherapeut/in bzw. Aromaexperte/in (Ausbildungsbeginn Kurs 12: 16. – 18.3.17)  Homöopathie für Mutter & Kind (Ausbildungsbeginn Kurs 10: 9. – 10.12.16)  Kurzausbildung: Aromatherapie in der Geburtshilfe (Ausbildungsbeginn Kurs 3: 9. – 11.11.16)  Basisausbildung: Wickelexperte/in (Ausbildungsbeginn Kurs 4: 29. – 30.9.16)

Julia Hackel

So finden Sie … … die Bahnhof-Apotheke

… den Stadelmann Verlag in Wiggensbach:

Name: Vorname: Straße: PLZ/Ort: Tel.-Nr.: E-Mail: Wickel & Co. in Schwanden, Oy-Mittelberg

 Bitte schicken Sie mir aktuelle Informationen per E-Mail zu. Berufsbezeichnung/Stempel

Datum Unterschrift © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

An Bahnhof-Apotheke Seminarleitung Bahnhofstraße 12 Kotterner Straße 81

Vorträge, Seminare, Workshops und Fachseminare

D-87435 Kempten

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Veranstaltungen der Bahnhof-Apotheke an:

Beatrice Wedlich und Julia Hackel sind Ihre Ansprechpartnerinnen für Ihre Anmeldung und weitere Informationen zu unserem Seminarprogramm.


Von der Pflanze zu den durch achtsame Handarbeit in der Bahnhof-Apotheke

8267091 Bahnhof-Apotheke • Apotheker Dietmar Wolz e. K. • Bahnhofstr. 12 • Kotterner Str. 81 • 87435 Kempten – Allgäu Tel. 00 49 (0)8 31 – 5 22 66 11 • Fax: 00 49 (0)8 31 – 5 22 66 26 • www.bahnhof-apotheke.de • info@bahnhof-apotheke.de

Seminarprogramm  

Seminare und Ausbildungen der Bahnhof-Apotheke Kempten

Seminarprogramm  

Seminare und Ausbildungen der Bahnhof-Apotheke Kempten

Advertisement