__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

GRATIS

ZUM MITNEH MEN

MESSE IN LU


Einladung zum Kinderwassertag

01. Juni 2018 im Wasserwerk Ludwigsfelde auf dem Betriebsgelände in

Für unsere kleinen und großen Gäste • Wasserwerksführungen • Wasserspiele mit Unterstützung des Wassermuseum e. V. Berlin

Zugang über Ostverbinder (gegenüber Kristalltherme)

• Spiel und Sport mit dem Ludwigsfelder Fußballclub e. V. • Gerätetechnik der DNWAB mbH • Rettungsboot des DLRG Stadtverband Ludwigsfelde-Zossen e. V.

• Wasserexperimente, Geschicklichkeitstest, • Technische Ausstellung und Basteln und Wettspiele mit Schülern Informationen zur Trinkwasserversorgung des Marie-Curie-Gymnasiums und Abwasserentsorgung • Aquarellmalerei, Regenbogen e. V.

14974 Ludwigsfelde Straße der Jugend 48

• Hüpfburg

• Trinkwasserbar • Imbiss und Getränke zu familienfreundlichen Preisen (1 Speise je Kind kostenfrei)


Der Frühling lässt grüßen…

„Wenn der Frühling ins Land zieht, wäre es eine Beleidigung der Natur, nicht einzustimmen in ihr Jauchzen.“ (John Milton) Und wieder einmal werden wir von Vogelgesängen geweckt, von Sonnenstrahlen begrüßt und die Tage schenken uns für längere Zeit Helligkeit. Da ist er wieder, der Frühling… Inspirationen für die Jahreszeit, Veranstaltungen und Informationen von Unternehmen sowie von der Stadt Ludwigsfelde möchten wir Ihnen auch in dieser Ausgabe präsentieren. Wir wünschen Ihnen eine schöne Osterzeit sowie einen sonnigen Frühling!

www.gvlu.de mail@gvlu.de

Weitere redaktionelle Beiträge entstanden in Kooperation mit der Pressestelle und dem Stadtmarketing der Stadt Ludwigsfelde.


Veranstaltungen im Klubhaus

07.03. Kaffeeklatsch mit Carla und Gregor Wasser, Krimi und Aktionen 15:00 Uhr | Großer Saal 08.03.

Frauentagsspezial – Kino Die „Göttliche Ordnung” mit kleiner Überraschung für jeden Gast 19:30 Uhr | Klubkino

08.03.

Lesung & Weinverkostung mit Krimiautor Jörg Böhm, Weinverkostung in Zusammenarbeit mit E-Center Specht 20:00 Uhr | Lounge

10.03. Toskana – Italien Traumlandschaften mit Roland Marske 19:30 Uhr | Lounge 12.03.

Willkommen im Klub Struve`s Hof - vertraut - vergessen - verkannt? 18:30 Uhr | Lounge

17.03.

Tanzgala – Tanz- und Bewegungsstudio Angelika Jehmlich 15:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Tanz & Bewegungsstudio „surprise“

17.03.

Live in Lu – Irischer Abend am St. Patrick's Day 21:00 Uhr | Lounge Veranstalter: Musik Leben e.V.

18.03.

Klubkino Filminfos unter www.klubhaus-ludwigsfelde.de 18:00 Uhr | Klubkino

23.03.

Vortrag Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.V. Referentin Frau S. U. Ping 17:00 Uhr | Klubkino Veranstalter: Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.V.

23.03.

Robert Gläser Deutschsprachige, eingängige Songs aus der Berliner Musikszene 20:00 Uhr | Lounge Veranstalter: Robert Gläser

24.03.

Fips Asmussen 3 Std. Humor-Power Nonstop 20:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Event-Production


29.03.

Ole Lehmann – Homofröhlich Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Abend mit dem preisgekrönten Stand-Up-Comedian aus Berlin 20:00 Uhr | Großer Saal

31.03.

Superdisco 23:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: VA-Service Maik Lusansky

04.04.

Kaffeeklatsch mit Carla und Gregor Mobil in den Frühling im Garten und auf der Straße 15:00 Uhr | Großer Saal

08.04.

Goldene Klänge aus dem Egerland Peter Kamenz und seine Goldenen Egerländer 16:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: LC Live-Concerts GmbH

12.04. Berliner Puppentheater „Das Honigbienenfest“ (Biene Maja) 16:30 Uhr | Großer Saal 13.04.

Magie der Travestie Die Nacht der Illusionen! 20:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Agentur-Kultur

14.04. Live in Lu – Gil Edwards Band 21:00 Uhr | Lounge Veranstalter: Musik Leben e.V. 16.04. 21.04. + 22.04.

Lesung mit Gregor Gysi - “Ein Leben ist zu wenig” im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt 19:30 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Brunnen Buchhandlung Messe in LU 11-18 Uhr | Klubhaus & Rathausplatz Veranstalter: Gewerbeverein Ludwigsfelde

22.04.

Klubkino Filminfos unter www.klubhaus-ludwigsfelde.de 18:00 Uhr | Klubkino

25.04.

Alpha Männchen - wir geben unser Bestes mit Phillip Schaller & Erik Lehmann | Kabarett 19:00 Uhr | Lounge

27.04.

Vortrag Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.V. Referent: Dr. Ulryk Gruschka 17:00 Uhr | Klubkino Veranstalter: Deutsch-Chinesischer Freundschaftsverein e.V.

29.04.

Klassikreihe mit H.-J. Scheitzbach Eine kleine musizierende Familie und ein geliehener Großvater 15:00 Uhr | Vestibül

30.04. Tanz in den Mai 20:00 Uhr | Großer Saal & Lounge Veranstalter: Tanzschule Hueber 04.05.

World of Pipe Rock and Irish Dance Die wohl spannendste schottischirische Music-Dance-Show 20:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Scheler & Bähring GbR

06.05.

Über sieben Brücken 1. Schlager- und Ostrockmusical 16:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: TALAS GmbH

09.05.

Kaffeeklatsch mit Carla und Gregor Im Wandel der Zeit – Fachbereichsleiter T. Klaehn nimmt uns auf eine Zeitreise mit 15 Uhr | Großer Saal

27.05.

Andy Borg und Patricia Larraß – Ich schenk Euch meine Lieder 16:00 Uhr | Großer Saal Veranstalter: Künstlermanagement Christine Kosciolek

Weitere Infos finden Sie unter www.klubhaus-ludwigsfelde.de


Analog- Abschaltung im Sommer 2018 Vodafone, ehemals Kabel Deutschland, wird im Sommer 2018 die komplette Analog-Übertragung abschalten. Auch die anderen Kabel-Anbieter bereiten ähnliche Maßnahmen vor. Das betrifft Fernsehen und UKW. Was bedeutet das für Sie? Wenn Sie Programme in HD oder WDR, Hessen, SWR... empfangen können, dann ändert sich nichts, weil diese Programme nur digital übertragen werden. Alle die diese Programme nicht empfangen können, benutzen möglicherweise noch den alten analogen Empfangsweg. Abhilfe kann mit einem digitalen Kabelreceiver geschaffen werden oder mit einem neuen Fernseher, der den DVB-C Standard unterstützt. Radio hören über den Kabelanschluss ist nicht mehr möglich. Mit modernen Receivern oder Fernsehgeräten ist es möglich beides zu empfangen. Für alle Probleme finden wir gemeinsam eine Lösung.


Welche Vorteile hat das digitale Fernsehen für Sie? Mehr Sendervielfalt & Zusatzinformationen wie z. B.: · eine digitale Programmzeitschrift · bessere Bildqualität · die einfache Möglichkeit, Programme aufzu- nehmen und dabei ein anderes Programm anzusehen · Fernsehen – ohne Kabel zu verlegen – über das Heimnetzwerk auf ihren Mobilgeräten (Internet ist nicht notwendig) · digitaler Videotext · Untertitel für Hörgeschädigte (abhängig vom Anbieter)

Übrigens, eine SAT-Anlage bietet all diese Vorteile ohne monatliche Grundkosten! UKW-Empfang ist in unserer Region mit einer Antenne möglich. Alternativ zu UKW bietet sich DAB+ oder Internet-Radio an. All diese Möglichkeiten können wir in unseren Räumen vorführen und natürlich auch bei Ihnen installieren. Mit der Umstellung wird eine Aktualisierung bzw. Neuprogrammierung der Geräte notwendig. Sie haben ein Problem, wir haben eine Lösung! Nutzen Sie unseren Installationsservice. Wenn wir gehen, können Sie sehen und hören!

Für Kunden mit Internetanschluss ergeben sich viele zusätzliche Empfangswege z. B. Mediatheken und diverse Streaming-Dienste – also Fernsehen auf Abruf.

Im Bogen 3 · 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 - 80 05 89 www.winklerservice.de · info@winklerservice.de Di, Mi, Do 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr


Ostern

in Brandenburg

Nach dem sich die kalte Jahreszeit nun langsam dem Ende zuneigt, wird nun vielerorts der Frühling mit einem ausgiebigen Fest begrüßt. Traditionell finden vielerorts nun Osterfeuer statt, es gibt die ersten Bratwürste und Steaks vom Grill und in einigen Regionen Brandenburgs werden alte Bräuche gefeiert.

erorts geschieht es bereits am Karsamstag, in anderen wiederum am Ostersonntag oder erst am Ostermontag. In der Nacht zum Ostersonntag werden die Feuer unter anderem in Burg im Spreewald, in Basdorf im Barnimer Land oder in Dallgow im Havelland entfacht.

Zum wohl bekanntesten Brauch gehört die Tradition des Osterfeuers. Das Feuer symbolisiert unter anderem die Sonne und soll den Winter vertreiben und den Frühling willkommen heißen. Wann das Feuer entfacht wird, ist ganz unterschiedlich, manch-

Vor den Toren des Klosters Chorin findet im authentischen Mittelalterdorf ein großes Oster-Festival statt. Mit Konzerten, Theateraufführungen, Gauklern, einem großen Handwerkermarkt, Ritterlager mit Turnierspielen und dem Badehaus bietet das Fest für alle


Altersgruppen das passende Programm. Auch hier können alte Osterbräuche wie Ostereier bemalen, Erbsenhammer, Eierlaufen oder Osterwasser angeschaut und ausprobiert werden. Auch auf Burg Rabenstein im Hohen Fläming findet für Groß und Klein ein großes Osterspektakel mit großem Ritterturnier statt. Hoch zu Pferd ziehen die Ritter mit ihren spitzen Lanzen in die Arena ein. Gaukler, Spielmänner, Händler und zahlreiche Handwerker dürfen bei diesem Spektakel natürlich nicht fehlen. Jedes Jahr begeistert diese Veranstaltung – lassen Sie sich das nicht entgehen!

In Lehde im Spreewald startet die neue Saison ebenfalls zu Ostern. Es findet unter anderem ein regionaler Ostermarkt statt. Auf dem Markt kann man Ostereier in der traditionellen sorbischen Wachsbossiertechnik verzieren. Diese filigranen Kunstwerke sind an jedem Osterstrauß ein absoluter Hingucker. Auf dem Krongut Bornstedt in der Nähe des Schlossparks Sanssouci findet über die Ostertage ebenfalls ein buntes Markttreiben statt. Mit preußischen Handgewerken in den Hofläden, Osterbrunch und Osterfeuer mit Frühjahrs-Bockbier-Anstich und Backschwein ist für die ganze Familie etwas dabei.

29.03.

Kerzendorf ab 19:00 Uhr

29.03.

Ahrensdorf, an der Feuerwehr ab 17:00 Uhr mit Fackelumzug

29.03.

Groß Schulzendorf ab 18:30 Uhr

29.03. 29.03.

Genshagen, auf dem Sportplatz

31.03.

Löwenbruch, am Spiel- und Bolzplatz ab 17:00 Uhr Ostereier-Suche der kleinen Gäste & Spiele ca. 18:30 Uhr Osterfeuer Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

31.03.

Mietgendorf, am Gemeindehaus in der Waldbühne

01.04.

Ludwigsfelde, auf der Festwiese

01.04.

Siethen, auf dem Sportplatz SV Siethen um 18:00 Uhr

Wietstock


Unsere Therme feiert

12-jähriges Jubiläum

Am 14. April feiern wir unseren 12. Geburtstag. Unser 12-jähriges Bestehen möchten wir nutzen, um DANKE zu sagen – Danke an unsere Besucher und die Mitarbeiter, die die Therme zu dem machen, was sie ist: Ein Ort, an dem Sie sich jederzeit – 364 Tage im Jahr (außer Heiligabend) – einen Tag Extra-Urlaub unter Palmen gönnen können und das noch fast vor Ihrer Haustür. Entdecken Sie in unserem einzigartigen Ambiente die vielfältigen Möglichkeiten des Gesundbadens, der Entspannung und des Wohlbefindens: · Zwei Thermalsole-Innenbecken, ca. 33-36 °C mit sanfter Sole und mit 3-5 % Solegehalt · Süßwasserkaltbecken, ca. 26-28 °C · Natronbecken, ca. 36 °C · Thermalsole-Außenbecken, ca. 33 °C mit Strömungskanal, Schwallwasserduschen und Whirlpool Die Thermen-Philosophie steht in engem Zusammenhang mit der Lehre der Hildegard von Bingen, weshalb der Frischwasserzulauf über Edelsteine und Bergkristalle erfolgt. Zusätzlich wird das Frischwasser mit einer GRANDER-Wasserbelebungsanlage aufbereitet. Basierend auf dieser Technologie wird das Wasser in seine natürliche, Millionen Jahre alte Struktur zurückversetzt und regeneriert sich in hohem Maße selbst.

· Fit & Vital-Programm „Wassergymnastik” 6 x täglich bieten wir kostenlose Wassergymnastik an. Jeden Samstag findet um 17.30 Uhr unserer 30-minütiger kostenfreier Aqua Zumba®-Kurs statt. · Sport-Schwimmbad, ca. 27–28 °C In unserer räumlich abgetrennten Schwimmhalle mit 25-Meter-Bahnen finden u. a. Schwimmkurse, Aqua-Jogging und sportliche Veranstaltungen statt. Im Sommer wird die Halle seitlich geöffnet und bietet eine großzügige Liegewiese im Freien. · Sauna-Landschaft Unsere 8 Innensaunen, 5 Außensaunen, 2 Dampfbäder mit unterschiedlichen Düften und Temperaturen, die Eisnebelgrotte und das Osmanische Hamam erfüllen jeden Wunsch. Täglich werden 23 unserer beliebten Spezial-Aufgüsse angeboten, Freitag und Samstag sogar 25 Spezial-Aufgüsse. · Kostenlose Infrarotkabine · Kosmetik- und Wellness-Bereich* Verspüren Sie tiefe Entspannung bei unseren vielfältigen Kosmetik- und Körper-Behandlungen. · Gastronomie-Bereich Erfrischung gibt es an der Poolbar in einem ThermenInnenbecken. Leckeres aus Topf und Pfanne erwartet Sie zudem im Restaurant im Foyer* sowie im Innenbereich. * auch ohne einen Thermen-Besuch nutzbar


Rüc

kbli

ck

24.03. | Samstag | 18-23 Uhr „DER FRÜHLING LÄSST SEIN BLAUES BAND…“ 31.03. | Samstag | 18-24 Uhr VOLLMOND IM ZEICHEN DES „WIDDERS“: Zelebrieren Sie gemeinsam mit uns den Abend unter freiem Himmel. 14.04. | Samstag | ganztags WIR FEIERN UNSEREN 12. THERMENGEBURTSTAG und bieten unseren Gästen Geburtstagsüberraschungen.

Kristall- und Saunatherme Ludwigsfelde

30.04. | Montag | 18-24 Uhr VOLLMOND IM ZEICHEN DES „STIERS“: Genießen Sie die Romantik der Vollmondnacht und finden Sie Entspannung im warmen Solewasser.

Fichtestraße | 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 - 518 79 0 | Fax 03378 - 518 79 33 www.kristall-saunatherme-ludwigsfelde.de So - Do 09:00 - 22:00 Uhr | Fr & Sa 09:00 - 23:00 Uhr


Nachhaltigkeit als Alltagsmotto

Der Ludwigsfelder Fachbetrieb Sievers setzt auf zukunftssichere Heizsysteme Kuschelig warm lieben es fast alle. Dabei wollen wir möglichst gleichzeitig auch Kosten sparen und die Umwelt schonen. Rund 40 Prozent unseres Energieverbrauchs werden in Deutschland für Heizung und Warmwasser aufgewendet. Wie effizient wir mit der Energie umgehen betrifft daher alle, ob in den eigenen vier Wänden, als Vermieter oder in Unternehmen. Auch deshalb setzt Steffen Sievers, Gebäudeenergieberater und Meister seines Fachs als Gas- und Wasserinstallateur, mit seiner Ludwigsfelder Firma auf moderne und zukunftssichere Heizungssysteme, die die eingesetzten Energieträger optimal nutzen. Vor nunmehr 22 Jahren startete der gelernte Installateur Steffen Sievers sein Unternehmen, damals noch als Ein-Mann-Betrieb. Inzwischen beschäftigt „Sievers – Bad & Heizung“, als größte Heizungs-

firma in Ludwigsfelde, zehn Mitarbeiter. In den über zwei Jahrzehnten haben sich zwar die Arbeit und das Unternehmen verändert, seinem Kooperationspartner Viessmann – einem der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen – ist Herr Sievers in all den Jahren aber treu geblieben. „Von der Badausstattung für das Einfamilienhaus bis zur Großkesselanlage für die Industrie reicht unsere Angebotspalette. Zu unseren Kunden zählen private Hausbesitzer ebenso wie große Verwaltungen für Mehrfamilienhäuser, öffentliche Auftraggeber, Energie-Lieferanten und Wirtschaftsunternehmen. Dabei ist der gute persönliche Kontakt zu unseren Kunden, der Service vor Ort bis hin zum Notdienst eines unserer Markenzeichen“, so der Geschäftsführer. Installation und Wartung innovativer Heizsysteme mit neuesten Technologien sind mittlerweile ein Schwerpunkt des Ludwigsfelder Mittelständlers. So hat Viessmann mit dem ersten in Serie gefertigten Brennstoffzellen-Heizgerät eine echte Weltneuheit


auf den Markt gebracht. Das umweltfreundliche System besteht aus einer Brennstoffzelle und einem Gas-Brennwertkessel und produziert gleichzeitig Strom sowie Wärme. Das neue Gerät ist die ideale Energiezentrale für das moderne Einfamilienhaus. Das System vereint Wärme- und Stromerzeugung auf kleinstem Raum. Im Vergleich zu bestehenden Lösungen mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hat die Brennstoffzellen-Heizung einen deutlich höheren elektrischen Wirkungsgrad. „Das Gerät ist eine innovative Alternative für eine dezentrale Eigenstromproduktion. Diese gewinnt vor dem Hintergrund der Energiediskussion und steigender Strompreise eine immer größere Bedeutung. Die KWK-Technik wird in Zukunft

eine wichtige Ergänzung zur zentralen Stromversorgung sein“, weiß der Chef des Heizungsfachbetriebes Sievers. Die effiziente und umweltschonende Zukunftstechnologie wird daher durch Fördermittel finanziell gefördert. So erhalten Bauherren bei Nutzung einer Brennstoffzellen-Anlage über die KfW eine staatliche Förderung in Rekordhöhe von bis zu 11.000 Euro. „Jede Einsparung von herkömmlichen fossilen Brennstoffen trägt dazu bei, unsere Umwelt lebenswert zu erhalten. In unserer Verantwortung liegt es, Schadstoffe so gering wie möglich zu halten und die natürlichen Rohstoffreserven zu schonen. Das sind wir der nächsten Generation schuldig“, sagt Steffen Sievers.

Sievers Bad und Heizung Carl-Benz-Straße 1 14974 Ludwigsfelde Tel. 0378 - 80 31 25 Fax 03378 - 80 46 01 info@sievers-bad-und-heizung.de www.sievers-bad-und-heizung.de


Neue Energie-Etikette schafft bei Wohnraumfeuerungen

Transparenz

Was Konsumentinnen und Konsumenten beim Kauf von Kühlschränken, Kaffeemaschinen oder Glühbirnen schon lange als Orientierungshilfe dient, ist seit dem 01. Januar 2018 auch für Wohnraumfeuerungen europaweit Gesetz. Die Hersteller müssen ab diesem Stichtag sämtliche Einzelraumheizgeräte mit der allseits bekannten Energieetikette kennzeichnen. Wer sich für die Verwirklichung des persönlichen Kamintraums in den eigenen vier Wänden entscheidet, sollte auf die Energieetikette achten. Will man doch die gesunde Wärme aus dem Holz in der Stube genießen und nicht über den Schornstein verlieren. Auf der Energieetikette, die deutlich sichtbar auf der Vorderseite der Geräte gekenn-

zeichnet sein muss, sieht man auf einen Blick, wie hoch der Wirkungsgrad des entsprechenden Kamintyps ist. Unter Wirkungsgrad versteht man die Energie, die ein Gerät in den Raum abgibt. Im Verhältnis zur Energie, die gesamthaft im Brennstoff enthalten ist. Geben wir beispielsweise 4 Kilogramm trockenes Holz in den Kamin. Das Holz hat 16kWh Energie-Inhalt. Das Feuer brennt ab und der Rüegg-Kamin gibt 13kWh gewünschte oder nutzbare Energie in den Raum ab. Somit beträgt der Wirkungsgrad 13kWh:16kWh= 0,813 oder 81,3%. Die Rüegg Kamine der neusten Generation erreichen stolze 84% Wirkungsgrad, was kaum mehr zu übertreffen ist.


Beim Thema Umweltverträglichkeit haftet den Kaminen ein nicht allzu guter Ruf an. Zu Unrecht, da vielfach nicht bekannt ist, dass moderne, hochwertige Wohnraumfeuerungen von seriösen Anbietern Hightech-Geräte sind, die strenge Umweltauflagen erfüllen müssen. „Richtig betriebene Wohnraumfeuerungen zeichnen sich durch einen ausgeklügelten Verbrennungsprozess aus. Sie verfügen über gezielte Verbrennungsluftführungen und richtig dimensionierte Brennräume. Das sichert einen schadstoffarmen Betrieb“, erklärt Marco Fürch, Inhaber des Rüegg Studios Ludwigsfelde (KaminZEIT). „Technisch veraltete, falsch dimensionierte Anlagen oder qualitativ minderwertige Geräte schaden der Umwelt, infolge unvollständiger Verbrennungsprozesse mit hohem Ausstoß von Staub und anderen Schadstoffen. Sie müssen ersetzt werden“, ergänzt Fürch. Der Schweizer Kaminhersteller Rüegg setzte schon in der Vergangenheit mit zahlreichen Innovationen ein klares Zeichen in Sachen Umweltverträglichkeit und Effizienz. So erreichen sämtliche Rüegg Geräte der neusten Generation die zurzeit höchstmögliche Klassierung des Energielabels für Wohnraumfeuerungen A+. Die Energieetikette ist für die Branche eine Chance. Zukünftig können qualitativ hochwertige Wohnraumfeuerungen einfacher von Billigware unterschieden werden. Wer sich ein Qualitätskamin anschafft, muss bereit sein dafür etwas zu investieren. Jeder Kamin ist ein Unikat, der gemäß den persönlichen Wünschen des Kunden eingebaut wird. Dahinter steckt viel Handarbeit. Bei Kamin-

Zeit (Rüegg Studio Ludwigsfelde) erhalten Sie eine fundierte Beratung. Die Experten für Wohnraumfeuerungen freuen sich, mit Ihnen einen individuellen Termin zu vereinbaren. Schauen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich beraten. Wir freuen uns auf Sie und bitten Sie um Ihre Anmeldung per Telefon oder Mail.

Individuelle Planung und Einbau Inhaber: Marco Fürch Nuthedamm 4 | 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 - 52 39 625 | Mobil 0173 - 23 38 719 info@kaminzeit-ludwigsfelde.de Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr, Sa 09:00 - 12:00 Uhr Gern auch nach Terminvereinbarung. Partner vom


Zauberhafte

Frühlingskränze

Schirmchenkranz Materialien: Steckschaum-Kranz Eis-Schirmchen Angelsehne

Die Schirmchen nach und nach entlang des Styropor-Rings einstecken und Sie erhalten einen tollen Kranz, den Sie mit einer Angelsehne an der Tür oder dem Fenster befestigen können. Ein absoluter Blickfang!

Spitzenkranz Materialien: Stroh-Ring Stoff-Borte | BiedermeierpapierManschetten | Angelsehne Schere | Heißkleber Die Manschetten ein Mal bis zur Mitte einschneiden, zusammenklappen, mit Kleber fixieren und entlang des Kranzes befestigen.


Stoff-Blüten Materialien: Stoff | Knöpfe | Nadel & Faden Schere | Heiß-Kleber Einen ca. 20 cm langen und 7 cm breiten Stoffstreifen zuschneiden. Die Längsseite umschlagen, sodass die Ecken aufeinander liegen. Die offene Längsseite zusammennähen und den Stoff zu einer Rosette zusammenziehen. In der Mitte eine Dekoblume oder einen Knopf befestigen.

Blütenkranz Materialien: Stroh-Ring | Stoff-Borte Stoff-Blüten | Schere Den Stroh-Kranz mit der Borte umwickeln – der Kreativität ist freien Lauf gelassen. Im Anschluss die Blüten mit Heiß-Kleber befestigen.


Sonnenenergie speichern mit System

Setzen Sie gemeinsam mit den Stadtwerken in Ludwigsfelde auf die neue Energieintelligenz.

genau dann zu nutzen, wenn Sie ihn brauchen. Egal, ob gerade die Sonne scheint, ob es Tag oder Nacht ist.

Mit dem neuen EQOO Hausspeichersystem können Hauseigentümer ihren Solarstrom jetzt speichern und auch dann nutzen, wenn die Sonne nicht scheint. Das wird für immer mehr Hausbesitzer interessant, seitdem die Politik die Einspeisevergütungen für Solarstrom drastisch gekürzt hat. So wurden 2014 bereits 10.000 Solarbatteriesysteme in Deutschland installiert, doppelt so viele wie ein Jahr zuvor. Mit dem EQOO Hausspeichersystem können Sie schon heute durchschnittlich 70% Ihres Jahresstrombedarfs durch selbst erzeugten Solarstrom decken. Der innovative EQOO Speicher integriert die gesamte Speicher-, Mess- und Steuerungstechnologie im OneBox-Design. Mit intelligenter Steuerung und modernen, hochleistungsfähigen Lithium-Ionen-Akkus gibt er Ihnen mehr Freiheit, den von Ihnen erzeugten Strom

Ein Quadratmeter konzentrierte Energie. Der 1x1 Meter große EQOO Hausspeicher kann an die Wand gehängt oder auf einem eigenen Standfuß platziert werden.


Stadtwerke Ludwigsfelde bieten Hausspeicherlösung als Komplettsystem Die Stadtwerke Ludwigsfelde als Ihr Energieversorger vor Ort, bieten mit dem EQOO Hausspeichersystem für Eigenheimbesitzer eine Gesamtlösung aus einer Hand. Unterstützt werden wir hierbei von erfahrenen Partnern. Das System besteht aus einer Photovoltaikanlage und einem auf die Anlagengröße zugeschnittenen Stromspeicher. Individuelle Beratung und Anlagenplanung gehören ebenso dazu, wie die Installation vor Ort. Ein Energieportal ermöglicht zudem mobile Leistungs- und Verbrauchsanzeigen – so ist man immer und überall informiert, kann seinen Verbrauch und seine Verbrauchszeiten ganz persönlich optimieren. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.stadtwerke-ludwigsfelde.de

Potsdamer Straße 31 · 14974 Ludwigsfelde · Tel. 03378 86 06 - 0 · www.stadtwerke-ludwigsfelde.de Mo 08:00 - 16:00 Uhr · Di, Do 08:00 - 18:00 Uhr · Mi, Fr 08:00 - 13:00 Uhr


U21

Nachwuchsprojekt Aus Kunden werden Fans! Wir bedienen Sie gerne – regional… Unter diesem Motto haben im E-Center Specht vom 22.01. - 27.01.2018 die Jungspechte gezeigt, was in ihnen steckt. Im Rahmen des U21 Award von der Edeka konnten die Auszubildenden unter dem vorgegebenen Motto eine Woche lang ihr Können unter Beweis stellen. So haben es sich Frau Klempin, Frau Schlief, Herr Roock, Herr Rieger, Herr Lorenz, Herr Kanthak und Herr Reske zur Aufgabe gemacht, das Thema „Regionalität” in diesem Projekt in den Vordergrund zu heben. Einen Monat lang haben die Auszubildenden die Aktionen im Vorfeld im Markt geplant. Mit viel Ideenreichtum wurde erst einmal ein Konzept erstellt.

Die Frage dabei lautete: Wie können wir aus Kunden Fans machen? Zusammen wurde gebrainstormt und es war schnell klar, wir möchten dem Kunden etwas zurückgeben und ihn wertschätzen. Interaktive Gewinnspiele und Plattformen, bei denen der Kunde selbst seine Meinung oder Erlebnisse äußern kann, wurden diskutiert. Wichtig dabei war vor allem, dem Kunden die Bedeutung der Regionalität näher zu bringen und ihm die Vielfalt der Heimat kosten zu lassen. So wurde eine große Verkostung im Markt veranstaltet. Der Kunde konnte an jeder Bedientheke sowie an einem gesonderten Stand im Markt 26 regionale Produkte probieren und sich mit den Auszubildenden austauschen, um Informationen zu den einzelnen Produkten zu erhalten. Im Rahmen der Verkostung konnte der Kunde auf einem Flyer, der an jedem einzelnen Produkt im Markt zu finden war, sein Lieblings-Regio-Produkt auswählen und einen Präsentkorb im Wert von 111 Euro gewinnen. Der Sieger des LieblingsRegio-Produkts war die Firma Sandokan mit dem


Exotik-Saft aus Sanddorn. Am 27.01. um 17 Uhr wurde der goldene Specht-Pokal feierlich im Markt an die Inhaberin Frau Berger übergeben und der Präsentkorb wurde einem Kunden überreicht. In dem zeitlichen Rahmen dieser Aktion hatten die Kunden 10% auf die zu verkostenden Artikel. Weitere 10% jedes verkauften Produkts wurden an die Kita Kleeblatt in Ludwigsfelde gespendet. So ergab sich ein Betrag von 253,13 Euro, der am Samstag in Form eines Checks überreicht wurde. In der „Goldenen Videobox”, die zum 111. Geburtstag der Edeka aufgestellt wurde, haben sich die Azubi-Jungspechte etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der Schwerpunkt lag darauf, den Kunden besser kennenzulernen. Dabei gab es keine Vorgabe, was in der Videobox erzählt werden kann. Die Auszubildenden wollten den Kunden und seine Meinung oder ganz eigene Geschichte hören. Vor allem Kinder fanden die Videobox interessant und plauderten ganz leidenschaftlich darauf los, was Ihnen gefällt und was nicht. Bspw. erzählte ein kleines Mädchen, dass sie gern in den Markt kommt, weil sie immer anschließend im E-Center Eisessen geht. Ein anderes Mädchen berichtete, dass sie gern eine größere Auswahl an Spielzeug hätte. Das Résumé der Videobox war, dass der Kundenkontakt und das freundliche Personal einer der wichtigsten Faktoren sei, warum der Kunde gerne beim Edeka Center Specht einkaufen geht. Die ältere Kundschaft freut sich mit Namen angesprochen zu werden und das Lieblingsbrot von der ortsansässigen Bäckerei Paul auch hier in der Stadtmitte kaufen zu können. Das Highlight der Aktion waren eigens kreierte Regio-Burger mit Zutaten, die komplett aus Brandenburg oder Berlin kommen. Von der Rezeptidee bis zur Umsetzung haben sich die jungen Auszubildenden ausprobieren können. „Wir wollten dem Kunden etwas Außergewöhnliches bieten, keine nullachtfünfzehn Burger, sondern ein Stück Brandenburg zum Reinbeißen und genießen“ so Herr Lorenz (1. Lehrjahr). Es gab einen Wagyu- und Angus-RindfleischBurger und einen Wollschwein-Burger.

Die drei Fleisch-Sorten sind sehr hochwertig und wurden vom Fläminger-Genussland aus der Region bezogen. Die Burger wurden mit Spiegelei, Gewürzgurken, Speck und Salat von Infarm belegt. Selbst die Soßen – Käse-Soße, Koriander-BBQ-Senf-Soße u.v.m. – haben die Auszubildenden selbst kreiert. „An den drei Aktionstagen der Burger haben wir über 250 Stück verkaufen können, der Andrang war enorm. Ob das an unseren Kreationen oder am Probierpreis von nur 2,99 Euro lag, ist schlecht zu ermitteln. Allerdings durften wir viel Lob für unsere Burger einheimsen. Und wir hoffen, dass wir das Konzept Regio-Burger nicht das letzte Mal servieren durften”, so Herr Rieger (1. Lehrjahr). Nicht nur Burger braten war angesagt, auch ein Weintasting mit Weinen aus Werder vom Weingut Lindicke wurde komplett von den Auszubildenden durchgeführt. Karten konnte jeder Kunde für 10 Euro kaufen. Der Erlös ging ebenfalls an die Kita Kleeblatt in Ludwigsfelde. Auch Marketing und Social Media wurde betrieben: Von Bodenaufklebern, die das Werbewerk noch unter Hochdruck angefertigt hat, über Flyer, bedruckte Pullover, einem Gewinnspiel mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 111 Euro bis hin zu einem Instagram-Account und sogar Werbung im BBRadio. Chapeau für diese Aktion, die Kunden begeisterte und jeder einzelne Jungspecht konnte ein bisschen mehr seine Flügel ausbreiten und an sich wachsen.

Potsdamer Str. 60 · 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 - 51 88 50 · www.edeka-specht.de E-Center: Mo - Sa 07:00 - 22:00 Uhr Essbar/Marktbäckerei: Mo - Sa 07:00 - 20:00 Uhr | So 07:00 - 18:00 Uhr


News rund um

Ludwigsfelde

Fertigstellung des Klubhaushofes im Mai Die Bauarbeiten am Klubhaushof wurden wiederaufgenommen. In Abhängigkeit von Wind und Wetter sollen die Arbeiten der rund 2.500 m² großen Veranstaltungsfläche im Mai abgeschlossen werden. Anschließend soll der Hof u. a. für Open Air Events genutzt werden. Ursprünglich sollte im Hof des Klubhauses ein Amphitheater entstehen. Die dafür bereits hergestellten Betonblöcke lagerten seit Einstellung der Bauarbeiten im Innenhof. Einige dieser Betonblöcke werden nun in das Gesamtbild des neu geplanten Hofes als Sitzgelegenheiten und Baumeinfassung integriert. Auch das sich bereits im Rohbau befindende Nebengebäude wird im Zuge der Bauarbeiten fertiggestellt werden.

Übersichtlich. Modern. Benutzerfreundlich. „Die Homepage der Stadt ist wirklich unübersichtlich“, heißt es oft. Solche Aussagen sollen zukünftig der Vergangenheit angehören. Im Frühjahr plant die Stadt den Relaunch der städtischen Homepage. Der neue Internetauftritt der Stadt ist in Zusammenarbeit mit der Ludwigsfelder Agentur „LN Media“ entstanden und soll es den Bürgern u. a. erleichtern, schneller an wichtige Informationen zu gelangen. Aus diesem Grund wird beispielsweise die Suchfunktion zentral und präsent platziert. Auch optisch wird sich der Internetauftritt von einer komplett anderen Seite präsentieren. Besonderes Highlight: Bürgermeister Andreas Igel wird die Seite zukünftig für einen eigenen Bürgermeister-Blog nutzen, auf dem er sich regelmäßig zu stadtrelevanten Themen äußern wird.


Neuwahl des Ortsbeirates Siethen

Beeindruckende Zahlen…..

Am 27. Mai 2018 wird im Ludwigsfelder Ortsteil Siethen ein neuer Ortsbeirat gewählt. Alle wahlberechtigten Siethener haben die Möglichkeit von 08:00-18:00 Uhr, ihren neuen Ortsbeirat zu wählen. Wahlvorschläge können von Parteien, politischen Vereinigungen, Wählergruppen sowie Einzelbewerberinnen und Einzelbewerbern eingereicht werden. Die Wahlvorschläge sollten möglichst frühzeitig eingereicht werden und müssen spätestens bis zum Donnerstag, den 22.03.2018, 12.00 Uhr, bei dem Wahlleiter der Stadt Ludwigsfelde Rathausstraße 3, 14974 Ludwigsfelde, schriftlich eingereicht werden. Weitere Informationen zur anstehenden Wahl sind auf der Homepage der Stadt Ludwigsfelde und im Amtsblatt Nr. 5 veröffentlicht.

…hat die Stadtbibliothek Anfang des Jahres veröffentlicht und damit für Erstaunen gesorgt. Nach Auswertung der Jahresstatistik besuchten durchschnittlich 180 Bürger die Bibliothek am Tag. Die zahlreichen Bücher wurden demnach rund 75.000 Mal ausgeliehen – andere Medien wie CD’s, DVD’s und Hörspiele rund 40.000 Mal.

Bibliotheksleiterin Gundula Bretschneider (l) und Mitarbeiterin Monique Linstädt

News aus der Stadt per WhatsApp Für alle Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp bietet die Stadt Ludwigsfelde ab Mai einen neuen Service an: Wir senden Ihnen brandaktuelle Neuigkeiten aus Ludwigsfelde direkt auf das Smartphone. Die Themen des städtischen WhatsApp-Kanals sind vielfältig und reichen von aktuellen Informationen aus der Verwaltung, über Veranstaltungstipps, bis hin zur Krisenkommunikation (im Bedarfsfall z. B. eine Bombenentschärfung, ein Großbrand oder die Ankündigung einer Baustelle).

Digitale Bürgersprechstunde Die nächste Gelegenheit, Bürgermeister Andreas Igel mit Fragen zu löchern, bietet sich am 24.04.2018 von 18:30-20:00 Uhr im Rahmen der bekannten digitalen Bürgersprechstunde auf Facebook. Dazu wird pünktlich um 18 Uhr ein Beitrag auf Facebook veröffentlicht, der die Sprechstunde eröffnet. Wie in den vergangenen Sprechstunden wird der Bürgermeister alle Fragen, die ihm innerhalb der 1,5 Stunden gestellt werden, beantworten.

Wie oft Sie eine WhatsApp-Nachricht von uns erhalten, hängt davon ab, wie viele relevante Themen uns vorliegen. Auf Nachrichten und Anfragen der Bürger wird über diesen Kanal nicht geantwortet. Um sich für den Service zu registrieren, speichern Sie zunächst unsere Nummer 0174/ 3 48 91 68 ab. Öffnen Sie WhatsApp und senden uns eine kurze Nachricht mit dem Text „Start”. Der Service ist nun aktiviert. Zum Abbestellen des WhatsApp-Newsletters senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Text „Stopp”. Alternativ können Sie uns in der WhatsApp-Kontaktliste blockieren oder den Kontakt direkt aus dem Telefonbuch Ihres Handys löschen.


Kinderwassertag

– seit 2007 lockt er im Juni hunderte Kinder nach Ludwigsfelde

Beim ersten Mal, man schrieb das Jahr 2007, standen am Ende des Kinderwassertages aufgewecktes Erinnern von Kindern, respektvolles Staunen von Erziehern, Lehrern oder Eltern und eher beiläufige Nachrichten in den Zeitungen. Kaum jemand rechnete damit, dass sich die Aktion des Wasserverund Abwasserentsorgungs-Zweckverbandes Region Ludwigsfelde (WARL), seines Betriebsführers DNWAB und des WAZ Blankenfelde-Mahlow auf dem Wasserwerksgelände in Ludwigsfelde zum wohl größten Frühsommerereignis für kleine Menschen in der Region entwickeln würde. Genau dies aber geschah.

Der Grund: Die Wasserwirtschaftler blieben konsequent bei ihrem Anliegen, das Interesse möglichst vieler Kita- und Schulkindern zu wecken und einen Tag voller Spaß, Entdeckungen und des Verstehens zu bieten. Das vergnügliche und erkenntnisreiche Angebot ist in den Kalendern der Einrichtungen inzwischen fest eingeplant und auch Sportvereine oder Organisationen wie die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft DLRG freuen sich über die Möglichkeit zur Demonstration des eigenen Wirkens. Im Mittelpunkt des Geschehens aber steht selbstverständlich das Wasser.


- U. ABWA

EC

A

N

Z

W

D

WAS

ER

ER SS

S

Vor allem das kostbare Nass, das uns allen als Lebensmittel Nummer 1 dient. Die Organisatoren wollen den Kindern die Stationen der Trinkwasserversorgung anschaulich vermitteln – das geht natürlich sehr gut im Wasserwerk – und auch die Bedeutung einer gründlichen Behandlung des Abwassers nahebringen. Die Fachleute vom Zweckverband werden dabei von dutzenden Schülern des Marie-CurieGymnasiums unterstützt, die ihr Wissen aus den Leistungskursen Geografie oder Biologie hier bestens anwenden können. Eine Hauptattraktion für die großen Scharen kleiner Besucher wurde der Wasserparcours vom Wassermuseum e. V. Berlin. Denn die eindrucksvollste Art, dem Wasser hinter die Oberfläche zu schauen, ist ja eigenes Erleben. Mit nicht erlahmendem Eifer erkunden also hunderte Neugierige Taströhren und Wasserpfeifen, haben Spaß an der Wasserorgel oder liegen glucksend auf einem Wasserbett.

KVERB

Wasserver- und AbwasserentsorgungsZweckverband Region Ludwigsfelde (WARL) Potsdamer Str. 50 · 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 - 86 550 · Fax 03378 - 86 55-30 info@warl.de · www.warl.de

Nicht weniger Andrang gibt es an der Hüpfburg, am Minibagger oder bei der Aquarellmalerei. Weil neben Klassen oder Kitagruppen auch Familien willkommen sind, stehen Technikausstellungen, Beratungen zu Gebühren und Beiträgen sowie Einblicke in eine fachgerechte Installation von Sanitäranlagen mit auf dem Programm. Und selbstverständlich bietet eine Wasserbar frisch Gezapftes aus dem Wasserwerk als köstlichen und kostenlosen Durstlöscher. „Das kommunale Zweckverbände die eminent wichtige Aufgabe der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung optimal erfüllen können, ist vielleicht eher eine Einsicht für Erwachsene“, hebt WARL-Vorsteher Hans-Reiner Aethner hervor. „Aber bei Tagen der offenen Tür, wie beim Kinderwassertag, werden der Wert des Wassers und die Wichtigkeit unserer Arbeit ganz praktisch und lebendig vor Augen geführt. Diesen Weg werden wir auch in Zukunft konsequent weitergehen.“


Besuchen Sie uns in unserem !

Sonnenschutzreich

Das Unternehmen Maurer Sonnenschutz  gilt seit Jahren als Spezialist für viele Ideen rund ums Haus. Für die Zufriedenheit unserer Kunden bieten wir ein Optimum an Service und Leistung. Verlässlichkeit ist unsere Stärke. Die Nachhaltigkeit Ihrer Investition begleitet Sie durch das Leben. Somit verarbeiten wir nur Produkte führender Hersteller. Langlebig, hochwertig, energiesparend und recyclebar. Wir setzen für Sie auf Gutes und Bewährtes – auf Top-Produkte bekannter Hersteller.

Unsere Leistungen: · Steuerungssysteme · Außenjalousien · Reparatur · Wartung · Insektenschutz · Fensterläden · Schirme · Terrassendächer

· Glasoasen · Vordächer · Markisen · Sonnensegel · Strandkörbe · Rollladen · Raffstoren · Tore

So können wir eine breite Auswahl bieten, die für Sie individuelle Lösungen möglich macht: Farben, Formen, verschiedene Materialien und ein professioneller Service – das alles zusammen macht den Unterschied! Selbstverständlich bekommen Sie von uns alles individuell nur für Sie gefertigt. Egal ob zum Schieben, Klappen oder Falten – Fensterläden bestimmen in ihrer ästhetischen Funktionalität Ihre Fassade und verleihen dem Gebäude einen individuellen Charakter. Fensterläden aus Aluminium sind wetterfest, verrottungssicher und dadurch nahezu wartungsfrei. Vertrauen Sie uns. Wir sichern Ihnen die volle Garantieleistung zu und stellen Service und Wartung sicher. Denn ein erfahrener Betrieb wie wir, weiß worauf es ankommt. Um einen noch besseren Eindruck unserer Produkte zu bekommen, laden wir Sie recht herzlich in unsere 1000 m2 große Ausstellung ein. Wir freuen uns auf Sie!


Umf ang reic he A bei uss uns vor tellun Ort g

Ludwigsfelder Str. 10 · 14974 Ludwigsfelde · OT Genshagen Tel. 03378 - 512 999 · Fax 03378 - 512 998 · info@maurer-sonnenschutz.de Öffnungszeiten (mit Ausstellung): Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 18:00 Uhr · Sa 09:30 - 13:30 Uhr Termine nach Vereinbarung


Leckere Rezepte mit

Eierlikör Eierlikör Zutaten: 1 Vanilleschote | 6 Eigelb (Kl. M) 250 g Puderzucker | 350 ml Kondensmilch (7,5 %) 0,25 l weißer Rum 1 Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen. Vanillemark, die 6 Eigelb und 250 g Puderzucker mit dem Handrührer min. 5 Minuten cremig rühren. 350 ml Kondensmilch und 0,25 l weißen Rum unterrühren. Über einem sehr heißen Wasserbad mit dem Handrührer 6-8 Min. aufschlagen, bis die Masse dicklich und heiß ist. Sie darf nicht kochen. Eierlikör mithilfe eines Trichters in Flaschen füllen und sofort fest verschließen (Haltbarkeit im Kühlschrank ca. 4 Wochen). Eierlikör wird etwas fester, wenn er längere Zeit steht. Durch Schütteln der Flasche wird er wieder flüssig.


Eierlikör-Kuchen Zutaten: Teig: 50 g Haselnüsse (gemahlen) | 4 Eier | 120 g Zucker 70 g Mehl | 40 g Speisestärke | Schokoraspeln Eierlikör-Creme: 5 Blätter weiße Gelatine 1 Bio-Zitrone | 80 g Zucker | 4 Eigelb | 250 ml Eierlikör 250 g Magerquark | 400 ml Schlagsahne Für den Tortenboden die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Handrührer kurz anschlagen, dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen und die Masse steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Mehl und Stärke darüber sieben und mit den Haselnüssen unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen. Den Boden in der Form abkühlen lassen. Für die Eierlikör-Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Hälfte der Zitronenschale fein reiben. Zitronensaft auspressen. Zitronenschale und 3 EL Saft mit Zucker, Eigelben und Eierlikör in einem Schlagkessel über dem kochenden Wasserbad 4-5 Minuten cremig aufschlagen, aus dem Wasserbad nehmen und die Gelatine unterrühren. Quark zugeben und verrüh-

ren. Masse im kalten Wasserbad kalt rühren, bis sie leicht geliert. Sahne steif schlagen und nach und nach unterheben. Boden aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Die untere Hälfte wieder in die Form setzen, mit der Hälfte der Eierlikör-Creme bestreichen. Den 2. Boden darauflegen und die restliche Creme darauf verstreichen. 4 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Torte mit etwas Schokoraspeln bestreuen und servieren.

Eierlikör-Cupcakes Zutaten: Teig: 2 Eier | 100 g Zucker | 50 ml Öl 75 ml Eierlikör | 200 g Mehl | 2 TL Backpulver 2 EL Kakao | 1 Prise Salz 50 g Mousse au Chocolate-Schokolade Frosting: 250 g Mascarpone | 4 EL Eierlikör 3 EL Puderzucker Guss: 3 EL Eierlikör | 5 EL Puderzucker Backofen auf 180 °C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Für die Cupcakes Eier mit Zucker, Öl und Eierlikör schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz vermengen und unter den Teig heben. Schokolade grob hacken und unter den Teig heben, daraufhin in die Muffinform geben. Im heißen Ofen 20-25 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für das Frosting Mascarpone mit Eierlikör und Puderzucker cremig rühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und auf die Cupcakes spritzen. Für den Guss Eierlikör mit Puderzucker glatt rühren und über die Cupcakes träufeln.


1/4 Jahrhundert BLICKKONTAKT:

Qualität & Innovation

1993

2005

2014

2016

2018

Eröffnung 02.08.1993 Ärztehaus Potsdamer Straße 120 a

Relaxed Vision Partner der Firma ZEISS

Eintritt von Adrian Dobe in das Unternehmen im September

Umzug in die Ludwig Arkaden im Dezember 2016

25-jähriges Jubiläum am 02.08.2018

August 1993, monatelange Planung, wochenlanger Umbau und tagelange Gedanken darüber, ob an dem Eröffnungstag überhaupt Kunden kommen werden. So beschreiben Karsten Dobe und seine Frau Dörte Paeth-Dobe die Zeit vor der Eröffnung Ihres eigenen Augenoptikfachgeschäfts am 02. August 1993. Ludwigsfelde befand sich im Aufbruch in eine neue Zeit, keine 3 Jahre vorher wurde Deutschland nach 25 Jahren Trennung wieder vereint. Alte Strukturen wurden aufgebrochen, nicht alle Veränderungen waren leicht.

„Die Region Ludwigsfelde war, wie viele andere Gegenden in den neuen Bundesländern unterversorgt, was optische Hilfsmittel betrifft. Aus diesem Grund sprach der damalige Bürgermeister von Ludwigsfelde mich und meine Frau auf einer Veranstaltung in Mahlow an“, verrät Karsten Dobe. BLICKKONTAKT Brillen und Kontaktlinsen war von Tag 1 an eine feste Größe in Ludwigsfelde, wenn es um die Versorgung mit optischen Hilfsmitteln ging. Die moderne Ausstattung und Technik erlaubte es, Brillen mit großer Präzision zu fertigen und die Augen präzise zu vermessen.


Das Interesse war so groß, sodass bereits nach einem Monat eine feste Angestellte und eine Auszubildene eingestellt wurden. „Seitdem hat BLICKKONTAKT bis heute neun Augenoptiker ausgebildet, wovon drei später auch ihren Meistertitel verliehen bekamen. Die Ausbildung junger Menschen ist für uns sehr wichtig, um den hohen Qualitätsstandard, den wir uns gesetzt haben, halten zu können“, so Dörte Paeth-Dobe. Seit 2005 ist BLICKKONTAKT ein „Relaxed Vision Partner“ der Firma ZEISS, eine Auszeichnung, die nur an die besten Augenoptikerpartner verliehen wird.

DIE GANZE WELT DES SEHENS. VOR ORT. AUS EINER HAND.

„Für uns ist neben der ständigen Schulung unserer Mitarbeiter, die Investition in die neuste Technik essentiell, denn wir haben den Anspruch für jeden Kunden das bestmögliche Seherlebnis zu erreichen“, so Karsten Dobe. Allein in den letzten Jahren hat das Unternehmen ca. 20% seines Umsatzes in neue Technologie und Ausstattung investiert. „Wir möchten uns bei allen unseren Kunden, Mitarbeitern und der ganzen Stadt Ludwigsfelde für 25 Jahre Zusammenarbeit bedanken.“ Karsten Dobe und Dörte Paeth-Dobe

· PRÄZISIONS-BRILLENGLÄSER der Marken ZEISS & Hoya für maximalen Sehkomfort

· BLICKKONTAKT BEDARFSANALYSE optimale Lösungen für alle Ihre Sehaufgaben

· GROSSE BRILLENAUSWAHL über 1.000 Modelle von klassisch bis modisch-aktuell

· BLICKKONTAKT SEHANALYSE dank ZEISS Technologie 25x genauer als normal

· EIGENE MEISTER-WERKSTATT für höchste Brillen-Qualität und schnelle Reparaturen

Potsdamer Straße 52 b · 14974 Ludwigsfelde · Tel. 0 33 78 / 87 00 26 · info@optik-dobe.de Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr** · Sa 09:00 - 16:00 Uhr ** Termine vor 10:00 Uhr und nach 19:00 Uhr nach Vereinbarung


Frühlingserwachen in der Tanzschule Hueber

Der Frühling kommt. Die Temperaturen steigen. Und auch in der Tanzschule Hueber schießen die Tanzangebote und Workshops wie bunte Frühlingsblüten aus dem Boden. Denn nichts ist schöner als sich zu zweit im Takt der Musik zu bewegen. Stephan Hueber und sein Team bieten dafür im neuen Jahr allerhand Möglichkeiten. Nach dem grandiosen Silvesterball im Klubhaus Ludwigsfelde öffnete die Tanzschule Anfang Januar die Türen zum zweiten, neu ausgebauten Saal. Und startet mit geballter Kraft und einem erweiterten Kursangebot in das Jahr 2018. Das Angebot reicht von den klassischen Tänzen wie z. B. dem langsamen Walzer, über Trendtänze wie Discofox oder Salsa bis hin zu Tanzkursen für Kinder und Jugendliche. So feiert die Tanzschule dieses Jahr mit Jubiläumsworkshops die schönsten Tanzfilme aller Zeiten. Jeder Monat steht unter einem anderen Tanzfilmmotto. So gibt es am 21. April bspw. einen großen Tanzworkshop zum Thema „40 Jahre Grease“. Hier können alle Tanzbegeisterten, Einsteiger sowie Fortgeschrittene in einem 2-stündigen Workshop, die aus dem Film typischen Tänze Rock`n Roll, Boogie Woogie und

Twist, lernen. Ganz besonders freut sich David Mehler (Dave), Tanzlehrer und Musicaldarsteller, schon auf den 26. Mai. Denn da heißt es „Mein Baby gehört zu mir“ mit dem Dirty Dancing Workshop. „Wer schon immer mal wie Patrick Swayze (Johnny) und Jennifer Grey (Baby) tanzen wollte, hat an diesem Tag die Gelegenheit. In 3 Stunden lernen wir die Original Choreographie der bekannten Abschlussszene zum bekannten Tanzsong ‚Time of my life‘.“ Und wer das erlernte dann auch in der Praxis anwenden möchte, hat auch hier reichlich Möglichkeiten. So veranstaltet die Tanzschule immer wieder Partys und Bälle im Klubhaus Ludwigsfelde sowie in der Tanzschule selbst. Als nächste Veranstaltung steht am 30. April die große „Tanz in den Mai“-Party im Klubhaus vor der Tür. Auf 2 Floors können alle Ludwigsfelder in den Mai feiern. Im großen Saal findet die Tanzparty mit DJ Stephan Hueber statt. In der Lounge hingegen wechseln sich DJ DaCoBi (Berlin/Köln) und DJ Bolle (Ludwigsfelde) mit Partyund Chartmusik an den Plattenspielern ab. Mit dem


neuen Saal stehen aber auch neue Partys und Veranstaltungen in der Tanzschule in den Startlöchern. So laufen gerade auch die Vorbereitungen für die am 6. April stattfindende Salsa-Party. Denn die Nachfrage an Salsa-Kursen ist groß. Und nicht jeder möchte zum Tanzen in einen Salsa Club nach Berlin fahren. Also

Heiraten mit der Tanzschule Hueber Wer in den Planungen einer Hochzeit steckt wird an dem Thema Eröffnungstanz oder DJ nicht vorbei kommen. Die Tanzschule Hueber unterstützt heiratswillige Brautpaare in diesen beiden Fragen. Denn egal ob traditionell mit einem Walzer oder etwas ausgefallener, der Hochzeitstanz gehört genauso dazu wie das Anschneiden der Hochzeitstorte. Darum führt der Weg für viele Brautpaare in Ludwigsfelde und Umgebung zu Stephan Hueber und seinem Tanzlehrer David Mehler. In Hochzeits-Crash-Kursen oder Privatstunden unterrichten die Beiden alle wichtigen

holt Dave, der selbst aus Kuba stammt, die Karibik nach Ludwigsfelde. Tanzabende runden das Gesamtpaket der Tanzschule schwungvoll ab. Weitere interessante Workshops sowie das gesamte Kursangebot der Tanzschule finden Sie auf der Homepage.

und notwendigen Tänze für die Hochzeit. Und oftmals kommt nicht nur das Brautpaar selbst – auch die Eltern und Schwiegereltern wollen vor einem solchen Ereignis Ihre Tanzkenntnisse aus der Jugend noch einmal auffrischen. Und auch in der Frage, welchen DJ man für die Hochzeitsfeier buchen soll, können die Beiden Abhilfe schaffen. Denn DJ Stephan Hueber wird seit vielen Jahren für Hochzeiten, Geburtstage und Firmenfeiern in und um Ludwigsfelde gebucht. Und auch DJ DaCoBi sorgt auf jeder Party für gute Stimmung.

Tanz in den Mai Unser „Tanz in den Mai“ findet am 30. Mai 2018 im Klubhaus Ludwigsfelde statt. Ab 19:30 Uhr tanzen wir die Nacht auf 2 Floors durch. Im Saal erwartet Sie DJ Stephan Hueber. In der Lounge sind DJ DaCoBi und DJ Bolle vertreten. Tickets erhalten Sie auf reservix.de sowie in unserer Tanzschule. Wir freuen uns auf Sie!

Inhaber: Stephan Hueber Potsdamer Str. 186 14974 Ludwigsfelde Tel.: 03378 - 183 13 13 Fax: 03378 - 183 13 14 info@tanzschule-ludwigsfelde.de www.tanzschule-ludwigsfelde.de


Ortsverbunden und engagiert: Kai Piochacz Allianz Generalvertreter in Ludwigsfelde

„Es ist besser eine Versicherung zu haben und nicht zu brauchen, als eine Versicherung zu brauchen und nicht zu haben.“ Für Familie Piochacz hat sich diese alte Weisheit schon oft bestätigt. Seit rund 45 Jahren begleitet sie Ludwigsfelderinnen und Ludwigsfelder in Sachen Versicherung. Ob Wasserschaden in der Wohnung, Fahrrad gestohlen, Sturmschaden, Autocrash, Muskelabriss beim Sport,… – das Leben hält viele Überraschungen bereit, auf die man gerne verzichten würde. Gut, wenn es dann kompetente Ansprechpartner gibt, die konkrete und schnelle Hilfe geben können. Noch besser, wenn man sich schon vorher rechtzeitig gegen Risiken schützt, die Familie absichert und für die Zukunft vorsorgt. Als Versicherungsexperte betreut Kai Piochacz gemeinsam mit Frau Susanne in der Ludwigsfelder Generalvertretung der Allianz über 2.000 Kunden in der Stadt und der Umgebung. Der Name Piochacz ist für viele in Ludwigsfelde ein Begriff, denn Kai selbst ist mittlerweile seit 25 Jahren Inhaber der Versicherungsagentur. Dank seiner Mutter Dorit Piochacz, die schon in den siebziger Jahren bei der staatlichen Versicherung tätig war, gehört Familie Piochacz in Sachen Versicherung zu den Ludwigsfelder Urgesteinen. „Ich bin damit aufgewachsen. Schon als Kind habe ich miter-

lebt, wie die Leute damals bei meiner Mutter Rat und Hilfe bekamen“, erinnert sich Kai Piochacz. Der Gedanke, selbst in der Versicherungsbranche zu arbeiten, lag nahe. Tatsächlich ergab sich allerdings erst mit der Wiedervereinigung die reale Möglichkeit. Der 27-jährige nutzte seine Chance, stieg bei der Allianz ein und machte eine zweite Ausbildung – dieses Mal zum Versicherungsfachmann. „Gemeinsam mit meiner Mutter, haben wir 1992 unsere Büros am jetzigen Standort, in der Potsdamer Straße 33, eröffnet. Wo früher die Kleine Galerie stand, wurde ein neues Geschäftshaus gebaut und wir zogen als einer der ersten Mieter mit unserer Bürogemeinschaft dort ein. Ich bin für Beständigkeit, auch im Geschäftsleben. Und so bin ich als „Allianzer“ auch nach einem Vierteljahrhundert noch am selben Ort im Herzen der Stadt für alle Kunden gut erreichbar. Die Allianz ist Europas größter Versicherer für Privat- und Geschäftskunden. Schon dadurch verfügen wir über ein großes Leistungsportfolio. Unsere Kunden sind inzwischen deutschlandweit verteilt – die neue Technik macht es möglich. Ob München oder Sylt, ehemalige Ludwigsfelder wollen und müssen auch in der neuen Heimat nicht auf ihren vertrauten Ansprechpartner verzichten.“


Beratung, Informationen sowie Service zum Thema Versicherungen und Vorsorge bietet diese Ludwigsfelder Versicherungsagentur seit nunmehr 45 Jahren direkt vor Ort. Im persönlichen Gespräch beim Bürobesuch, beim Kunden zu Hause oder aber auch über die digitalen Medien ist die Generalvertretung zu erreichen. „Ob Internetseite, Onlineberatung, Facebook, WhatsApp, per Email oder Telefon – eine moderne Agentur muss einfach mit den veränderten Kundenbedürfnissen mitgehen und auch die Produkte entsprechend anpassen“, ist sich Kai Piochacz sicher. Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Immobilienversicherung, Wohngebäudeversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Tierhalter-Haftpflicht und Tierkrankenversicherung, Baufinanzierung, Geldanlage oder Firmenversicherung: „Für alle Versicherungs- und Finanzprodukte sind wir ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner. Das spiegelt sich auch in der Kundenbewertung auf unserer Homepage wider. Wir sind als Familie total serviceorientiert. Der Kunde steht bei uns wirklich an erster Stelle. Wir leben das. Teilweise kennen mich die Kunden schon viele Jahre, manche sogar noch als Kind. Zum Teil haben sich über die Zeit tiefe freundschaftliche Kundenbindungen entwickelt. Darauf sind wir besonders stolz. Und unsere Kunden wissen es zu schätzen, dass wir sie auch bei Schadensfällen bestmöglich unterstützen und viele Schäden direkt in der Agentur, ohne lange Wartezeiten, reguliert werden können.“ Seit 2015 arbeitet Kai Piochacz in seiner Agentur mit Generalvertreter Matthias Popp zusammen in einer

Bürogemeinschaft und hat seit Oktober vorigen Jahres zusätzliche Unterstützung bekommen: Sein Sohn Nicolas ist jetzt ebenfalls mit im Boot, neben der Schule, mit einem Minijob. „Vielleicht wird es mal eine Versicherungsagentur Piochacz in der dritten Generation geben“, hofft Vater Piochacz. „Erst einmal steht das Abitur im Vordergrund. Danach möchte Nicolas studieren – um später auch einmal sein eigener Chef zu sein.“

Ehrenamtlich ist Kai Piochacz unter anderem im Gewerbeverein GVLu und im Verein „Pro Ludwigsfelde“ e.V. aktiv. Alljährlich organisieren und finanzieren die 15 Mitglieder der Unternehmervereinigung „Pro Ludwigsfelde e.V.“ das traditionelle Neujahrsfest mit einem großen Höhenfeuerwerk. Die Einnahmen des eigenen Verkaufsstandes auf dem Fest spenden die Organisatoren jedes Jahr für die Ludwigsfelder Jugendfeuerwehr. Ganz nebenbei unterstützt er auch den Ludwigsfelder Handballclub e.V. „Ich bin gebürtiger Ludwigsfelder und engagiere mich für meine Stadt“, begründet der Vereinsvorsitzende Kai Piochacz sein Engagement.

Allianz Versicherung Kai Piochacz Generalvertretung Potsdamer Str. 33 · 14974 Ludwigsfelde Tel. 03378 803447 · Mobil 0172 3906177 kai.piochacz@allianz.de www.vertretung.allianz.de/kai.piochacz/ Mo, Mi: 10:00 - 12:00 Uhr · 14:00 - 16:00 Uhr Di, Do: 10:00 - 12:00 Uhr · 14:00 - 18:00 Uhr


MESSE IN LU GEWERBE SCHAU

21.04. 22.04.

STARGAST

JOEY KELLY

22.04. | 14 Uhr mit seinem Vortrag

NO LIMITS – WIE SCHAFFE ICH MEIN ZIEL

Weitere Infos zum Programm: www.gvlu.de


KLUBHAUS LUDWIGSFELDE

Am 21. und 22. April 2018 findet erneut die Gewerbemesse unter dem Namen „Messe in Lu“ von jeweils 11 bis 18 Uhr im Klubhaus Ludwigsfelde statt. Sie verteilt sich über den Saal, über die Lounge bis in den Außenbereich. Der Gewerbeverein Ludwigsfelde hat sich zum Ziel gesetzt, das lokale Handwerk und Gewerbe durch einen gemeinsamen Auftritt zu stärken. Es werden Angebote, Innovationen und die allgemeinen Leistungen präsentiert. Ein Highlight der Messe wird der inspirierende Vortrag von Joey Kelly am Sonntag. Der große Vorteil in diesem Jahr: ein Ausbildungsforum bietet jungen Schulabsolventen und Arbeitssuchenden die Möglichkeit Kontakte zu lokalen Unternehmen zu knüpfen und sich über potentielle Ausbildungsplätze zu informieren. Unter anderem werden folgende Unternehmen vertreten sein: VW Autohaus Babelsberg | Autohaus Wegener | E-Center Specht OTLG Volkswagen Original Teile Logistik | ZAG Personal und Perspektiven Förch GmbH | Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow | BURAZI Bauer Energie und Verstand | Fußboden Kundrat | Küchen Herrmann BETI Reifenservice & Autodienst | Bauservice Behrens | Money Consult Allianz Versicherung Kai Piochacz & Matthias Popp | Winkler Service Märkische Landhäuser | Premio Reifen & Autoservice | Kaminzeit Maurer Sonnenschutz | Sievers Bad & Heizung | Brannys | Blickkontakt ansichtssache – Agentur für Gestaltung | Royal Orient Cosmetic | purovita Werbewerk | Fotoatelier Kathrin Schmiedel & Janine Techow Fotografie Die Messe ist für alle Interessierten geöffnet und bietet die Möglichkeit, sich zu informieren und aktiv an Aktionen und Gewinnspielen teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. ANSPRECHPARTNER: Gewerbeverein Ludwigsfelde Jahn Schubert – post@werbewerk-lu.de | Tel.: 0171 - 61 68 198 Steffen Liske – liske@moneyconsult.info | Tel.: 03375 - 211 006


Die Unternehmen stellen sich vor… ansichtssache AGENTUR FÜR GESTALTUNG

Fußboden

KUNDRAT

Unsere „Feuertage“ starten für 4 Wochen. Wir stellen Ihnen auf der Messe unsere verschiedenen Hersteller vor und möchten Sie daran teilhaben lassen, was alles möglich ist.

THEMA AUSBILDUNG

Wir sind seit 1990 Ihr kompetenter Partner für CORPORATE DESIGN ENTWÜRFE >> FUSSBODEN KUNDRAT << Fußbodenarbeiten aller Art und freuen uns darauf, Ihnen unser umfangreiches Produktsortiment genauer auf der Messe vorstellen zu können.

Eine gute Ausbildung für dich! Eine Berufsausbildung bei ZAG bietet dir vielfältige Möglichkeiten und ein solides kaufmännisches Fundament, denn du lernst bei einem der größten deutschen Personaldienstleister. Als IHK-Ausbildungsbetrieb bieten wir dir eine praxisnahe Berufsausbildung mit spannenden Einblicken in die Arbeitswelt. Abwechslungsreiche Aufgaben in unseren verschiedenen Unternehmensbereichen erwarten dich. Du legst den idealen Grundstein für deine berufliche Karriere im Vertrieb oder in der Verwaltung.


THEMA AUSBILDUNG

ansichtssache ist eine Agentur mit Sitz in Ludwigsfelde. Unser Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung sowie Umsetzung unterschiedlichster Gestaltungskonzepte – von der ersten Idee bis zur Anwendung auf sämtliche Medien. Egal ob Corporate Design, umfassende Verlagsbetreuung oder Erstellung von Internetseiten – unsere Gestaltungslösungen entstehen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, sind projektspezifisch und individuell erarbeitet. Wir suchen einen Azubi zum Mediengestalter Digital & Print (m/w). Komm vorbei und lerne uns kennen!

Reifen + Autoservice THEMA AUSBILDUNG

Wir sind Ihre freie Werkstatt rund um Reifen und KFZ-Dienstleistungen. Unsere Spezialgebiete sind Autogas-Anlagen und Standheizungen. Wir sind Ausbildungsbetrieb für KFZ-Mechatroniker, Vulkaniseur, Fahrwerkstechniker und Bürokauffrau/-mann.

Auf der Messe erhalten Sie – neben Eindrücken anhand unserer Referenzfotos – auch einen direkten Einblick in unsere tägliche Arbeit. Denn an den Messe-Tagen werden wir vor Ort Gratis-Fotoshootings inkl. Profi-MakeUp anbieten. Durch die Kooperation mit Janine Techow Fotografie werden auch Vierbeiner abgelichtet. Bringen Sie Ihre Lieblinge mit. Wir freuen uns auf Sie!

Jeder Bauherr möchte die Finanzierung seiner Immobilie mit möglichst günstigen Konditionen und mit dem für ihn persönlich besten Konzept. Doch wem sollte er sich diesbezüglich anvertrauen? Wir sind eine unabhängige Finanzberatung und möchten Ihnen auf der Messe unsere Leistungen vorstellen.


THEMA AUSBILDUNG

DIE OTLG SUCHT DICH! Die Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG (OTLG) ist ein Unternehmen im Volkswagen Konzern und beschäftigt deutschlandweit an sieben Standorten mehr als 2.700 Mitarbeiter. Wir versorgen über 4.700 Servicepartner der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Seat und Škoda in Deutschland und Dänemark mit Original Teilen, Zubehör und Servicedienstleistungen. Deine Möglichkeiten bei uns: Duales Studium BWL – Warenwirtschaft und Logistik, Kaufmann/ frau im Groß- & Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik & Fachlagerist/in

Mit Engagement und Know-how widmen wir uns Ihrem Volkswagen in Potsdam. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, Nutzfahrzeug oder Werkstattservice – wir sind gern persönlich in unserem Haus in der Landeshauptstadt für Sie da. Auf der Messe stellen wir Ihnen aktuelle Angebote vor und beraten Sie gerne dazu. Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Messestand begrüßen zu dürfen!

Lassen Sie sich faszinieren und entdecken Sie unseren interaktiven Messestand! Der Faszientrainer unterstützt den Weg zur Schmerzfreiheit, die Power Plate kräftigt Ihre Muskeln und entspannen können Sie bei unseren kostenfreien NIRVANA Atemfitness-Einheiten am Samstag, 21.04., 11:30 Uhr & 16:00 Uhr Dauer: je 30 Min. | Treffpunkt: Messestand, separater Raum bei Kerzenschein, bequeme Kleidung empfohlen www.purovita.de


THEMA AUSBILDUNG

Die Gebäude- und Industriereinigung bietet Ihnen seit 25 Jahren kompetente Reinigungs­leistungen in allen Bereichen – ob Grundreinigung im Gewerbe oder Unterhaltsreinigung im Eigenheim.

Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow ist ein zukunftsorientiertes Krankenhaus der Grundversorgung im Verbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Es besteht aus sechs Kliniken und verfügt über 250 Betten. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité und betreibt zusammen mit dem Städtischen Klinikum Brandenburg ein zertifiziertes Brustzentrum. Am Standort wird ein medizinisches Versorgungszentrum betrieben, daneben ist ein Notarztstandort etabliert.

49 • BETI-SERVICE@gmx.de • www.beti-lu.com Reifenservice & Autodienst

Als Komplettbetrieb für Auto- und Reifenservice stellen wir Ihnen unser Unternehmen und unser umfangreiches Leistungsangebot vor. Gern beraten wir Sie vor Ort zu Fragen rund ums Auto.

Seit inzwischen 25 Jahren stehen wir für Qualität und Innovation. Auf der Messe bieten wir kostenlose optometrische Messungen an und beraten Sie gern rund um das Thema Sehhilfen.

Wir informieren Sie über folgende Themen auf der Messe: DVB-T2 ULTRA HD TV HEIMNETZWERKE OBJEKTSICHERHEIT

Terrestrisches Fernsehen in HD Brillantes, ultrascharfes Fernsehen Vernetzung Multimedialer Inhalte in Ihrem Zuhause Überwachungskameras mit Festplattenrekorder


Die Royal Orient Cosmetic GmbH ist ein Ludwigsfelder Unternehmen, welches einen Online-Shop rund um die Themen Kosmetik, Wellnessprodukte & Wohnaccessoires betreibt: www.ottoman-atelier.de | In einem weiteren Online-Shop wird dekorative Kosmetik angeboten: www.notecosmetics.de Wir freuen uns darauf, Ihnen unser Unternehmen auf der Messe vorzustellen.

Seit 1993 ist das Autohaus Wegener in der Zossener Landstraße 12 in Ludwigsfelde ansässig. Neben dem Stammhaus gehören inzwischen sieben weitere Filialen mit insgesamt 160 Mitarbeitern zum Unternehmen von Marlies und Bernd Wegener. Neben hochqualitativen Autos namhafter Hersteller bietet das Team des Autohaus Wegener hervorragenden Service und kompetente Beratung beim Autokauf. Auf der Messe möchten wir uns Ihnen persönlich vorstellen. Wir freuen uns auf Sie!


Auf der Messe stellen wir Ihnen unser Unternehmen und unsere Leistungen rund um die Themen Terrassendächer, Segel, Markisen, Rollläden u. v. m. vor.

Wir lieben Lebensmittel lautet unser Motto, deshalb achten wir auf eine umweltschonende und nachhaltige Produktion und setzen uns für regionale Produzenten und Produkte ein. Ihr Edeka Center Specht

THEMA AUSBILDUNG

RECHTSANWÄLTE & FACHANWÄLTE Unsere Kanzlei unterscheidet sich von vielen anderen Kanzleien, da wir einen hohen Grad an Spezialisierungen durch die Anzahl an Fachanwaltschaften besitzen. Darüber hinaus bieten wir durch unsere steuerberatenden Kooperationspartner und als Mediationszentrum als andere Art der Konfliktbewältigung eine umfassende Begleitung. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Messe!

BAUER ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit deutschlandweiten Standorten. Regional und autark aufgestellte Standorte bieten die bestmögliche Flexibilität für eine kunden- und marktorientierte Projektabwicklung im gesamten Bereich der Elektrotechnik direkt vor Ort. Ausbildung wird bei BAUER groß geschrieben! Unser Konzept wurde mehrfach ausgezeichnet. Jeder fünfte BAUER-Mitarbeiter ist in der Ausbildung – eine Quote weit über dem deutschen Durchschnitt. Die meisten Azubis bleiben und machen Karriere bei BAUER.

20 Jahre Erfahrung im Massivhausbau. „Aus der Region – für die Region“ ist für uns Verpflichtung bei der Auswahl der Materialien und den Partnern am Bau. Märkische Landhäuser bedeutet Dienstleistung „Rund um das Traumhaus“ mit Unternehmen aus der Region. Wir garantieren kompetente Beratung, individuelle Planung, hohes Qualitäts­bewusstsein und innovative Energiekonzepte. Wir sind schon eine Marke!


Auf der Messe beraten wir Sie gerne rund um das Thema Küchenneukauf, -austausch und -modernisierung. Wir sind Spezialisten für Elektro, Einbau- und Standgeräte. Zudem tauschen wir Küchen, Spülen,

Armaturen, Arbeitsplatten, Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner und Co. aus. Nähere Infos dazu erhalten Sie an unserem Messestand. Wir freuen uns auf Sie!

Als Meisterbetrieb mit jahrelanger Erfahrung und kompetenter Ansprechpartner rund um Haustechnik informieren wir Sie auf der Messe gerne über unsere Leistungen und unser umfangreiches Angebot.

Ob Kfz-Handwerk, Bau-Handwerk oder Industrie- und Betriebswerkstatt – FÖRCH ist Ihr kompetenter Partner für Werkstatt-, Montage- und Befestigungsartikel. Gerne stellen wir Ihnen vor Ort unser umfassendes Produktsortiment sowie die umfangreichen Dienstleistungen und Lösungen vor.


auservice ehrens GmbH

Der Baufachmarkt

Informieren Sie sich während der Messe rund um die Themen Autofolierung, Scheibentönung, Herstellung von Werbeträgern wie Schildern, Laser-Gravuren und

Messesystemen sowie Digitaldruck von Leinwänden, Postern, Fahnen u.v.m. Wir sind Spezialisten in Sachen Werbe- und Folientechnik! Überzeugen Sie sich selbst!

auservice ehrens GmbH

Der Baufachmarkt

Ihr Fachhandel rund um die Themen Fliesen, Klinker und Baustoffe. Lassen Sie sich auch gern zu neuen Trends der Raum- und Fassadengestaltung beraten. Wir stehen Ihnen als kompetente Berater zur Verfügung.

Kai Piochacz · Matthias Popp Generalvertretung Ihre Versicherungsspezialisten stehen Ihnen gerne auf der Messe zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen rund um das Leistungsangebot.

Ba


SUCHBILD Im unteren Bild sind insgesamt 7 Fehler versteckt.

SCHWEDENRÄTSEL Lösungswort: 1 Denkansatz; Lehrmeinung

sportlicher Wettkämpfer

Amtsbezirk eines Bischofs

2

Ingenieur, Aufsichts- Jünger person im Jesu Bergbau

deutscher Physiker (Heinrich)

3

4

5

Europ. Fußballverband (Abk.)

6

7 1 3 4 6 5 2 Kleiderfasson

Revolver

deutlich

Anzeige, Inserat

Verzicht

schnell; schick, modisch

Erfindungsschutzurkunde

Kerbe, Einschnitt

Gesellschafterin

arglos, vertrauensselig Babyspeise

Stadt an der Ems, in NRW

südamerikanischer Tee

Liebenswürdigkeit; Anmut

Mensch, der etwas stiehlt

Zeichen für Megawatt

brummen, surren

Mittel gegen Körpergeruch (Kzw.)

gefallsüchtig; eingebildet

Hafenstadt in Jemen

Komponist; Interpret

spanische Baleareninsel Körnerfrucht

betonte Silbe eines Wortes

Meinungserhebung

menschenähnliches Säugetier

Raubtierfuß mit Krallen

Baumteil

Chef, Vorgesetzter (ugs.)

feierliche Ansprache

endlose Zeit

Verbrecher (engl.)

Beute, Jagdergebnis

Bienenzucht

kleine Mahlzeit

Zeit-, Tätigkeitswort

franz. Schriftsteller (Gustave)

Vorname Strawinskys

Krieger, Held

zähflüssiges Kohleprodukt

abgestochenes Rasenstück

Abkürzung für Euer Ehren

7


Küchen Herrmann

Ihr KüchenTreff in Ludwigsfelde ·

Kaufen Sie keine nicht Küche bevor Sie bei uns waren!

WOLLEN AUCH SIE TEIL DES MAGAZINS WERDEN? Wenn Sie Interesse daran haben, in der nächsten Ausgabe mit einem redaktionellen Beitrag oder einer Anzeige teilzunehmen, melden Sie sich bei uns! Beste Beratung · Bester Service · Beste Küchen · Beste Preise · Beste Leistung Waschmaschinen · Geschirrspüler · Kühlgeräte · Trockner · Elektroherde Inhaber: Uwe Herrmann · Potsdamer Str. 55 c · 14974 Ludwigsfelde Tel: 03378 - 802 556 · Mail: info@kuechen-herrmann.de

ansichtssache - Agentur für Gestaltung Tel. 03378-51 86 381 mail@ideen-sichtbar-machen.de www.ideen-sichtbar-machen.de

OLE LEHMANN HOMOFRÖHLICH Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von ´Mensch´ ist? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen.

29.03. 20 Uhr

Tickets ab 15,- i zzgl. Gebühren im Bürgerservice und unter www.reservix.de erhältlich.


HAUSFINANZIERUNG nach Maß

Sichere Zinsen + Flexible Tilgung

= HAUSFINANZIERUNG NACH MASS

FINANZIERUNGSBEISPIEL Vorausdarlehen Netto-Darlehensbetrag

JETZT INS EIGENHEIM mit einer Zins-Garant-Finanzierung Die aktuell noch niedrigen Zinsen laden ein den Traum vom Eigenheim endlich anzugehen oder die anstehende Anschlussfinanzierung günstig zu gestalten. Träumen Sie nicht weiter – packen Sie es an! Sichere Zinsen Für die gesamte Laufzeit sind Sie vor möglichen Zinssteigerung am Markt gefeit: Ihre Zinsen stehen fest für die gesamte Laufzeit von bis zu 36 Jahren. Der Vertrag für das Bauspardarlehen wird schon heute geschlossen.

Sollzinssatz1 ist gebunden für 11 Jahre

1,06 %

Effektiver Jahreszins2 für die Gesamtlaufzeit von 23 Jahren und 11 Monaten

1,86 %

Monatsrate für 131 Monate

875,00 h

Bausparvertrag Bausparsumme

200.000 h

Abschlussgebühr

2.000 h

Kontogebühren p.a.

15,00 h

Bausparguthaben bei Zuteilung

83.242 h

Netto-Bauspardarlehensbetrag

116.758 h

3

Sollzins Bausparlehen

2,50 %

Effektiver Jahreszins Bausparlehen

2,72 %

Monatsrate für die folgenden 156 Monate Zu zahlender Gesamtbetrag

Flexible Tilgung Jeder getilgte Euro verkürzt die Finanzierungsdauer und spart Zinsen. Mit der Zins-Garant-Finanzierung der Alten Leipziger Bausparkasse können Sie im 1.-5. Jahr pro Jahr 10 % der Darlehenssumme zusätzlich zurückzahlen, ab dem 6. Jahr sogar 100 %.

200.000 h

875,00 h 251.125 h

Bis 60% Beleihungsauslauf für angestellte Neukunden mit Selbstnutzung der Immobilie, freibleibender Stand: 20.02.2018 2 Gem. PAngV inkl. Kosten für die Grundschuldeintragung. 3 Einem festen Zuteilungstermin darf nicht zugesagt werden. 1

Ich berate Sie gern zu Ihrer zinssicheren und flexiblen Finanzierung:

Steffen Liske Dipl.-oec.

Tel. 0 33 75 / 211 006 · liske@money-consult.de Am Nottefließ 2 · 15711 Königs Wusterhausen

Profile for Dörthe Dräger

Frühling in Lu 2018  

Frühling in Lu 2018  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded