Page 1

Access the inaccessible

®

OCHS AM BERG. HÄLT WIE SAU.

Axel Jentzsch-Rabl Andreas Jentzsch

MADE IN AUSTRIA.

Axel Jentzsch-Rabl Andreas Jentzsch

+ To u r e n

App

LIVE. CLIMB. REPEAT. BD ATHLET ROLAND HEMETZBERGER Für eine handvoll Chalk, 7b Chinesische Mauer, Tirol Andy Earl

ELEVEN Express-Set mit 11kN Bruchlast bei offenem Schnapper.

Kletterführer Tirol Plaisir

Super Strong. Super Safe. Super Handling.

Melissa Le Nevé und Nina Caprez in Tough Enough, Madagascar © Jan Novak

alpinverlag.at

Alpinverlag www.alpinverlag.at

Die schönsten Mehrseillängentouren zwischen 5 und 7 – mit Touren in Bayern und Salzburg  mit modernen Klettertopos  Toureninfos in der App für unterwegs with English version

Alpinverlag Jentzsch-Rabl

Empfohlen vom Verband der Österreichischen Berg- und Skiführer

Maria-Theresien-Straße 57 oder online unter eu.blackdiamondequipment.com


Tirol Plaisir Kletterführer Tourenübersicht

J

B A

N

D

C

L

K H

surfen können wir nicht, Planen, Organisieren und führen sind unsere stärken.

O

M

E G

F

I

Klettern im leichten Fels

Skitourenführer Tirol

Eisklettern Tirol

2. erweiterte Auflage!

2. Auflage!

2. Auflage!

Leichte Klettertouren (2 bis 4 UIAA) zwischen Bodensee und Wienerwald - mit Touren in Bayern und Südtirol

Die schönsten Skitouren von Kitzbühel bis ins Sellraintal

Wasserfall- und Mixedklettern in Nordtirol

plus Touren-App Zugang

Tracks zum Download

GPS-Daten zum Download

ISBN: 978-3-902656-29-2 Preis: ca. 39,95 Euro

ISBN: 978-3-902656-15-5 Preis: 34,95 Euro

ISBN: 978-3-902656-23-0 Preis: 41,95 Euro

w w w. a l p i n v e r l a g . a t A B C D E F G H

Allgäuer Alpen (S. 18) Ammergauer Alpen (S. 46) Wetterstein-Gebirge (S. 48) Mieminger Kette (S. 56) Lechtaler Alpen (S. 76) Ötztaler Alpen (S. 100) Stubaier Alpen (S. 102) Karwendel-Gebirge (S. 122)

I J K L M N O

Zillertaler Alpen (S. 170) Bayerische Voralpen (S. 192) Rofan-Gebirge (S. 208) Kaiser-Gebirge (S. 216) Kitzbüheler Alpen (S. 278) Chiemgauer Alpen (S. 280) Berchtesgadener Alpen (S. 300) Die österreichischen Bergführer www.bergfuehrer.at werbeagentur hasibeder.schönherr | www.hasibederschoenherr.com


Tirol Plaisir Kletterführer Tirol Plaisir Kletterführer Die schönsten Mehrseillängentouren zwischen 5 und 7 - mit Touren in Bayern und Salzburg ISBN: 978-3-902656-28-5 EAN: 9783-902656285 1. Auflage 2021

Alpinverlag Jentzsch-Rabl GmbH Kötsching 9 A-6323 Bad Häring www.alpinverlag.at info@alpinverlag.at

Touren-App-Zugang: Die Daten werden ab Erscheinen dieses Buches mind. 3 Jahre lang kostenlos in der App zur Verfügung gestellt. App kostenlos in Stores downloaden und Buch mittels Rubbelcode (siehe Seite 1) freischalten. Wenn Sie Ergänzungen oder Fragen zu den in diesem Buch vorgestellten Touren haben, so bitten wir Sie, sich direkt mit dem Verlag in Verbindung zu setzen. Über aktuelle Routeninformationen würden wir uns sehr freuen - sie werden in zukünftigen Auflagen berücksichtigt! Coverbild: Tanja Niemi beim Klettern in der Route „Anwärterüberprüfung“ am Pölven. alpinverlag.at Danke vor allem an unsere Kletterpartner Martina Rabl, Johannes Reiter, Klaus Hochschwarzer und Markus Bliem. Mit Infos geholfen haben uns Stefan Feistl, Peter (Pat) Schwarzmann, Herbert Haselsberger und Andreas Nothdurfter. Der Dank für die Verlagskorrekturen geht an: Helga Jentzsch Das gesamte Werk ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung ohne Zustimmung des Alpinverlages Jentzsch-Rabl GmbH ist unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung und Mikroverfilmung. Auch das Einspeichern und Verarbeiten in elektronischen Systemen und Medien ist unzulässig und strafbar. Printed in Austria - Copyright © 2020

Karte: alpenkarte.eu, Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende Haftungsausschluss: Das vorliegende Buch und alle darin beschriebenen Tourenvorschläge, GPS-Daten, Techniken und Sicherungsformen wurden vor Ort, aber auch anhand von Karten, Satellitenbildern und anderen Quellen sorgfältig erarbeitet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr, Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Weder Autor noch Verlag können für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der im Buch vorgestellten Touren bzw. bei der Anwendung der im Buch vorgestellten Techniken und Informationen entstehen, eine Haftung übernehmen. Die Autoren und der Verlag weisen darauf hin, dass die Durchführung der beschriebenen Touren und die Anwendung der Techniken und Sicherungsformen nur unter fachkundiger Anleitung erlernt werden kann. Neben diesem Werk sollten auch andere Tourenplanungshilfen herangezogen werden.

2

www.alpinverlag.at

Landschaftlich reizvolles Klettern am Buchstein; Foto: J. Reiter


Inhalt und Tourenübersicht

Tourenübersicht

Inhalt und Tourenübersicht Vorwort Tourenplanung In der Tour Zeichen, Buttons und Topo Tourenbeschreibung Klettertouren Gipfel- und Routenindex

4 10 11 14 17 18 334

Touren

Seite/ Page

A Allgäuer Alpen 1 Just for fun 2 Muggi 3 Alpinklettergarten Hallergehrenjoch 4 Paradies 5 Jedem Tierchen sein Plaisirchen 6 Wirklich oben bist du nie 7 Gimpelgeist 8 Till Ann 9 Zwerchweg 9 Zwerchen Anni 10 Linie 2005 11 Diebische Rentner 11 Tannheim Revival 12 Schön das es dich gibt 12 Lechtal Blick 13 Guat gflickt in Reutte Morgenstund

Jochschrofen Hahnenkopf Schartschorfen Gimpel Gimpel Gimpel Gimpel Westliche Zwerchwand Westliche Zwerchwand Westliche Zwerchwand Zwerchwand Zwerchwand Zwerchwand Gehrenspitze Gehrenspitze Säuling Gimpel

B Ammergauer Alpen 14 Balisto

Geiselstein

C Wetterstein Gebirge 1 Pille Palle 2 Shogun 3 Pagodenpfad 3 Mai Ling

Plattspitzen Chinesische Mauer Chinesische Mauer Chinesische Mauer

5+ (5-/5) 7/7+ (6+ obl.) 7- (6 obl.) 7-/7 (6 obl.)

170 m 150 m 80 m 80 m

1100 Hm 250 Hm 250 Hm 250 Hm

D Mieminger Kette 4 Seebenwände Brunos letzer Gang Hydrohobie Seebenblues Welcome to Ehrwald Latschentango Tirol Plaisir Prior Gedächtnisweg 5 Drachentanz 6 Gefräßiges Murmeltier 7 Sissy Travers 8 Gamspfeiler (8 Routen)

Seebenwände Seebenwände Seebenwände Seebenwände Seebenwände Seebenwände Seebenwände Vorderer Tajakopf Vorderer Tajakopf Sonnenspitze Geierkopf

7- (6 obl.) 7 (6 obl.) 7+ (7- obl.) 7- (6 obl.) 6+ (6 obl.) 6+ (6 obl.) 7-/7 (6/6+ obl.) 7-/7 (6/6+ obl.) 5+ (5 obl.) 6- (5/5+ obl.) 4 bis 7

220 m 260 m 195 m 190 m 175 m 155 m 180 m 850 m 130 m 170 m bis 120

4

www.alpinverlag.at

6 (5 obl.) 7+ (6 obl.) 5 bis 7+ 6+/7- (6 obl.) 6- (5+ obl.) 6/6+ (6- obl.) 7- (6+ obl.) 5- (4+ obl.) 6+ (6-/6 obl.) 6+ (6-/6 obl.) 6- (5+ obl.) 6 (5+ obl.) 7- (6 obl.) 6+ (6 obl.) 7- (6 obl.) 6+/A0 (6 obl.) 5+(5 obl.)

6+ (6 obl.)

230 Hm 280 Hm 150 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 900 Hm 1350 Hm 1350 Hm 1160 Hm 900 Hm

2½ Std. 4 Std. 2½ Std. 5 Std. 5 Std. 5½ Std. 5½ Std. 6 Std. 5½ Std. 5½ Std. 5½ Std. 5½ Std. 5½ Std. 9½ Std. 9½ Std. 9 Std. 5½ Std.

SW N SW SO SO O O S S S S S S S S SW S0

20 22 24 26 28 30 32 34 36 36 38 40 40 42 42 44 App

210 1200 Hm

6 Std.

S

46

7 Std. 4½ Std. 3 Std. 3 Std.

SW SW SW SW

50 52 54 54

550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 550 Hm 5¾ Std. 1400 Hm 11½ Std. 1040 Hm 7 Std. 990 hm 6¼ Std. 260 Hm 2 Std.

N N N N N N N W W S SO

56 56 56 56 56 56 56 56 58 60 62 64

135 m 135 m 100 m 170 m 170 m 170 m 170 m 215 m 170 m 170 m 160 m 170 m 170 m 195 m 210 m 360 m 200 m

Touren D 9 10 11 12 13

Mieminger Kette Nebraska Im Auge des Geiers Alhambra Sunset Boulevard Heimatliebe Inntalsynfonie

Seite/ Page Simmering Simmering Simmering Simmering Karkopf Simmering

7/7+ (6 obl.) 7-/7 (6 obl.) 6/6+(5 obl.) 6/6+(5 obl.) 7-/7 (6/6+ obl.) 6/6+(5 obl.)

355 m 230 m 420 m 345 m 600 m 230 m

500 Hm 400 Hm 500 Hm 500 Hm 1450 Hm 400 Hm

6 Std. 5¼ Std. 4¾ Std. 4¾ Std. 9¼ Std. 4¾ Std.

S S S S S S

66 68 70 72 74 App

E Lechtaler Alpen 1 Burschlwand HeSi Stenico Nuvium Via Theresa Sir Scheich... Oberländer HG Pappilion Flo‘s Line Mon Cherie Pensionistenweg Donna Dolores Gelbe Kante Gimme Shelter 2 Headline 3 Solarium 3 Sonnenkönig 4 Blauer Kopf (14 Routen) 5 Hepke Vitale 6 Guggerköpfle (8 Routen) 7 Primavera 8 Fliegender Holländer 9 Engelpfeiler 10 Nur noch eine 11 Plattenzauber Melzergrat und Melzerkante Südwand Ein Stück vom Himmel In Ricordo di Pauli Gusta Karabiner Rot Westsidestory Direkte Nordwand

Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Burschlwand Hasliwand Hasliwand Hasliwand Muttekopf Guggerköpfle Guggerköpfle Engelkarturm Engelkarturm Engelkarturm Engelkarturm Hintere Platteinspitze Hintere Platteinspitze Steinkarturm SW Parzinnturm SW Parzinnturm SW Parzinnturm Schneekarle Maldongrat Falscher Kogel

7- (6/6+ obl.) 7- (6/6+ obl.) 7 67+ 7 6+ (5+obl.) 7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 6+ (6 obl.) 7 7 7-/7 (6+ obl.) 7 (6 obl.) 7 (6 obl.) 4 bis 8 6 (4+ obl.) 6 bis 866+ (6- obl.) 5+ 6-/6 (5+ obl.) 6+ (6 obl.) 55- (4 obl.) 5- (5- obl.) 5-/5 (4+ obl.) 5-/5 6+ (5/5+ obl.) 6 (5/5+ obl.) 6- (5/5+ obl.)

185 m 200 m 165 m 160 m 175 m 190 m 135 m 115 m 140 m 110 m 110 m 140 m 145 m 190 m 135 m 135 m bis 90 200 m bis 190 140 m 195 m 150 m 135 m 680 m 940 m 165 m 315 m 270 m 220 m 200 m 250 m 25 m

200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 200 Hm 420 Hm 420 Hm 420 Hm 790 Hm 500 Hm 500 Hm 500 Hm 600 Hm 600 Hm 600 Hm 950 Hm 950 Hm 1300 Hm 1300 Hm 1300 Hm 1300 Hm 1150 Hm 650 Hm 580 Hm

3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 3¼ Std. 4 Std. 3 Std. 3 Std. 5½ Std. 3 Std. 4 Std. 4 Std. 5 Std. 4½ Std. 4½ Std. 8¾ Std. 8¼ Std. 7¼ Std. 7¾ Std. 8 Std. 8 Std. 6¾ Std. 4¼ Std. 3¾ Std.

SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO SO NO NO S O O O SW SW SW SW SW SW SO NW N

78 78 78 78 78 78 78 78 78 78 78 78 78 78 80 82 82 84 86 88 90 92 94 96 98 App App App App App App App App

F Ötztaler Alpen 12 Heimspiel

Innerer Hahlkogel

6+

680 m 1650 Hm

11 Std.

N

100

G 13 14 15

Nösslachwand Nösslachwand Nösslachwand

7 (6 obl.) 6 (5 obl.) 7 (6- obl.)

215 m 330 Hm 150 m 330 Hm 170 330 Hm

3 Std. 2½ Std. 2¾ Std.

SW SW SW

102 104 106

Stubaier Alpen Schwarze Madonna Südwind Caipirinha

www.alpinverlag.at

5


Tourenübersicht Touren G 16 17 18 19 20 21 22

Stubaier Alpen Sonnenblume Träumerei Strada del Sole Schwalbennest Romi Matom Urknall Ostgrat Ostpfeiler

H Karwendel 1 Gams‘n Edelweiss 2 Im Verbrennten (9 Routen) 3 Auf leisen Sohlen 4 Westwandsockel Solstein 5 Jimmy‘s Kanal 6 Tiroler Fischzuchtplatten 7 Botanik Grand Prix 8 Auckenthaler 9 Rucola 10 Kaiser Max Spätlese 11 Maxl‘s Krone 12 Aprilscherz 13 Bronchitis 14 Maxl‘s Gamsrevier 15 Der Flotte Dreier 16 Emmentaler 17 Beam me up Scotty 17 Flying Grass 18 Unterwegs 19 Hammer-Familie 19 Hammer-Freunde 20 Schluchtenpfeiler 21 Plattenturm (7 Routen) 22 Morgenrot 22 Lebenstraum 23 Edelweißplatte Winterkühler Wasserweg Bauchtumspfleger I 1 2 3 4 5 6 7

6

Zillertaler Alpen Supersommer Monsterbolts Geburtstagstour Alpiner Spätaufsteher Alpenland Bikini Variante Herzblut www.alpinverlag.at

Touren

Seite/ Page Nösslachwand Nösslachwand Nösslachwand Burgsteinwand Westl. Elferturm Nördlicher Elferturm Rötenspitze Berglasspitze Kreuzkamp

6 (6- obl.) 7- (6/6+ obl.) 7 (6+ obl.) 7/7+ (7-/7 obl.) 6+ 77 (6 obl.) 6- (5- obl.) 5+/6- (5 obl.)

160 m 180 m 200 m 205 m 130 m 150 m 105 m 510 m 445 m

Predigtstuhl Unterer Spitzhüttenkopf Tratenwand Großer Solstein Jungmannschaftswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Martinswand Westliche Sattelspitze Gschaftlwand Gschaftlwand Winklerwand Plattenturm Sonnjoch Sonnjoch Torkopf Ochsner Martinswand

7- (6/6+ obl) 4 bis 7 7-/7 (6 obl.) 5/5+ (A0) 6 (5 obl.) 7 (6+ obl.) 6+ (5+ obl.) 7- (6 obl.) 5+/6- (5 obl.) 6+ (5 obl.) 7- (6- obl.) 5+ (5-/5 obl.) 5+ (5 obl.) 7- (6- obl.) 5+ (5 obl.) 5 (4 obl.) 7- (6/6+ obl.) 7 (6/6+ obl.) 8-/8 (6+ obl.) 6+ (6 obl.) 7 (6 obl.) 7+ (6+ obl.) 4 bis 5+ 6-/6 (6- obl.) 6-/6 7- (5- obl.) 7- (6 obl.) 7- (6- obl.)

260 m bis 100 m 560 m 225 m 105 m 425 m 695 m 140 m 225 m 200 m 160 m 180 m 175 m 175 m 135 m 195 m 150 m 150 m 305 m 135 m 135 m 275 m 195 m 295 m 295 m 215 m 185 m 170 m

Rotkopf Rotkopf Rotkopf Plattkopf Tristner Freie Sprünge Karlkopf

7- (6 obl.) 7/7+ (6+ obl.) 7- (6+ obl.) 6/6+ (6- obl) 6+ (6 obl.) 6+ (6 obl) 6-

265 m 370 m 305 M 255 m 170 m 320 m 200 m

3¾ Std. 3¾ Std. 3¾ Std. 4 Std. 5¾ Std. 5¾ Std. 4½ Std. 11 Std. 9 Std.

SW SW SW NW NW NW W O O

108 110 112 114 116 118 120 App App

1000 Hm 7¼ Std. 400 Hm 4 Std. 530 Hm 9½ Std. 1050 Hm 9 Std. 215 Hm 2½ Std. 340 Hm 5 ¼ Std. 550 Hm 8¼ Std. 480 Hm 5 Std. 300 Hm 3½ Std. 300 Hm 3½ Std. 360 Hm 3¾ Std. 235 Hm 3½ Std. 235 Hm 3½ Std. 235 Hm 3½ Std. 200 Hm 3 Std. 200 Hm 3 Std. 200 Hm 2¾ Std. 200 Hm 2¾ Std. 450 Hm 5 ¾ Std. 370 Hm 4 Std. 370 Hm 4 Std. 800 Hm 5 Std. 800 Hm 6¼ Std. 300 Hm 3 Std. 300 Hm 3 Std. 750 Hm 4¾ Std. 320 Hm 5 Std. 210 Hm 3½ Std.

SW S SW N SO S S S S S S S S S S S S S S S S S S SO SO S S S

124 126 128 130 132 134 136 138 140 142 144 146 148 150 152 154 156 156 158 160 160 162 164 166 166 168 App App

360 Hm 360 Hm 360 Hm 600 Hm 440 Hm 330 Hm 570 Hm

S S S SW SW NO SW

172 174 176 178 180 182 184

250 Hm 330 Hm 350 m 240 Hm 750 Hm 750 Hm 550 Hm 1490 Hm 1080 Hm

5 Std. 6¾ Std. 5¾ Std. 5½ Std. 4 Std. 5½ Std. 4¼ Std.

Seite/ Page

I 8 8 9 10 10

Zillertaler Alpen Rabennest Blackbird Jakobsweg Im Reich der Sonne Pfeilerweg Hammer und Sichel Schlegeis 131 - The Wall

Rabenwand Rabenwand Zwiselkopf Stafflacher Wand Stafflacher Wand Bretterkopfsockel Schlegeisspeicher

J

Bayerische Voralpen Lebe deinen Traum Südwand Schmankerl Sahnestückchen Flora Bohra Für Andi Fahrt ins Blaue Hey Leoni Rofan Gebirgen Rotspitze (18 Routen) Issplatten (15 Routen) Klobenjoch (12 Routen) Südverschneidung/Da Capo Con Brio

1 2 3 4 5 6 7 K 8 9 10 11

L Kaiser Gebirge 1 Möwe Jonathan 2 Bergrettungstour Kufstein 3 Nordwandliebe 4 Has-Hofer-Trail 5 Pölven Rock 6 Heistifi 7 Anwärterüberprüfung 8 Uusi Alku 9 Opa Highway 10 Via Romantica 11 Blue Moon 12 Sonnenpfeiler 13 Schneekar-Schmankerl 14 Via Max 15 König der Löwen 16 Multerkarwand Kombination 17 November Sun 18 Tour für Abenteurer 19 Kunterbunt 20 RWI 21 Entdeckungsreise 22 ABS 23 Wirtskante 24 Bergsteigernudeln 25 Running Muschi

7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 6 7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 7+ (6/6+ obl.)

125 m 125 m 570 m 190 m 145 m 205 m 150 m

250 Hm 250 Hm 350 Hm 220 Hm 220 Hm 700 Hm 131 Hm

3¼ Std. 3¼ Std. 7¼ Std. 3½ Std. 3½ Std. 5 Std. 2 Std.

SW SW O S S NO N

186 186 188 190 190 App App

Benediktenwand Buchstein Buchstein Leonhardstein Leonhardstein Leonhardstein Leonhardstein

7 (6/6+ obl.) 6- (5 obl.) 7 (6 obl.) 6/6+ (5+/6- obl.) 6 (6- obl.) 7 (6 obl.) 6

340 m 180 m 140 m 230 m 320 m 275 m 230 m

1240 Hm 930 Hm 930 Hm 620 Hm 620 Hm 620 m 620 Hm

8½ Std. 4¾ Std. 5¼ Std. 5 Std. 6½ Std. 5 Std. 5 Std.

N S S S S S S

194 196 198 200 202 204 206

Rotspitze Hochiss Klobenjoch Guffert Guffert

4 bis 5+ 4 bis 7+ 6+ bis 96- bzw. 7- (5/6 obl.) 7- (6 obl.)

80 m bis 120 m bis 160 m bis 175 m 200 m

360 Hm 700 Hm 950 Hm 1100 Hm 1100 Hm

3 Std. 6 Std. 6 Std. 6 Std. 7 Std.

O SW S S S

208 210 212 214 App

200 Hm 2 ¼ Std. 500 Hm 7 Std. 1700 Hm 9½ Std. 1700 Hm 10 Std. 890 Hm 5½ Std. 890 Hm 5½ Std. 890 Hm 5½ Std. 890 Hm 5½ Std. 1050 Hm 8 Std. 1390 Hm 8¼ Std. 1390 Hm 8¼ Std. 1420 Hm 8½ Std. 1020 Hm 5½ Std. 1020 Hm 4¾ Std. 1020 m 6 ¾ Std. 750 Hm 4¼ Std. 750 Hm 4¼ Std. 750 Hm 5½ Std. 800 Hm 5½ Std. 850 Hm 6 Std. 850 hm 5¾ Std. 915 Hm 7½ Std. 900 Hm 5¾ Std. 1100 Hm 5 Std. 1100 Hm 4¾ Std.

NW NW N N SW S S S S S S S N N N W W W W W W S S S S

218 220 222 224 226 228 230 232 234 236 238 240 242 244 246 248 250 252 254 256 258 260 262 264 266

Schanzer Wände Schanzer Wände Scheffauer Scheffauer Großer Pölven Großer Pölven Großer Pölven Großer Pölven Kopfkraxen Kopfkraxen Kopfkraxen Sonneck Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Treffauer Vordere Karlspitze Vordere Karlspitze Regalspitze Regalspitze

7 (6 obl.) 6+/7- (6 obl.) 55 7- (6- obl) 6 (5 obl) 7 (6 obl) 7 (6/6+ obl) 6+ (6- obl.) 6+ (5+ obl.) 6+ (6 obl.) 6+ (6 obl.) 7- (6 obl.) 7 (6 obl.) 5+ (4+ obl.) 6+ (6- obl) 7-/7 (6 obl) 6 (5+/6- obl.) 6 6/6+ (6 obl) 7- (5+ obl) 7- (6- obl) 6+ (6/6+ obl) 7- (6 obl) 6-/6 (5 obl)

135 m 420 m 620 m 720 m 230 m 230 m 175 m 205 m 400 m 450 m 470 m 450 m 270 m 180 m 280 m 120 m 155 m 295 m 320 m 295 m 300 m 340 m 200 m 135 m 135 m

www.alpinverlag.at

7


Tourenübersicht Touren L 26 27 28 29 30

Kaiser Gebirge Herbstzeit und Neufundland Via Classica Kirchlexpress Wildangerwand (7 Routen) Stripsenzahn

Seite/ Page Fleischbank Fleischbank Totenkirchl Totenkirchl Totenkirchl

M Kitzbüheler Alpen 31 Pinzgaweg

Großer Rettenstein

N Chiemgauer Alpen 1 Wallfahrt 2 Seilfrei 3 Blindschleich 3 Kreuzotter 4 Hasenhighway 5 Polsterschlacht 5 Enzian Boulevard 6 Almplatte (6 Routen) 7 Plaisirwandl (16 Routen) 8 Für Gabi 9 Die Schönheitskönigin 9 Kugelbacherweg

Steinplatte Steinplatte Steinplatte Steinplatte Steinplatte Steinplatte Steinplatte Steinplatte Urlkopf Rabensteinhorn Rabensteinhorn Rabensteinhorn

O 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 24 24 25 25 26 26

8

Berchtesgadener Alpen Hasenalarm JoeSamite Fata Morgana Raue Wand (12 Routen) Harry Potter Glücksstern Sternschnuppe Astrofant Willis weiter Weg Reloaded Lachende Steine Flower Power Immergrün An Reini Seini Energiewende Ethikkommission Heute schon geduscht Weberknecht Radlpromenade Simon 2000 Spinnentanz Best of Genuss Fliegender Holländer/Sonne entgegen Wassersymphonie Paulas neue Welt Man at work www.alpinverlag.at

Großes Häuselhorn Großes Häuselhorn Stadelhorn Kleines Häuselhorn Wartsteinkopf Feuerhörndl Feuerhörndl Feuerhörndl Feuerhörndl Hirscheck Hirscheck Törlkopf Kühkranz Kühkranz Untere Diesbachwand Untere Diesbachwand Untere Diesbachwand Obere Diesbachwand Obere Diesbachwand Obere Diesbachwand Obere Diesbachwand Alpawand Alpawand Alpawand Übeleck Alphorn

6+ bzw. 7+ 5 6 (6- obl) 4 bis 7+ 6- (5 obl) 6-/6 7+ (7- obl.) 6 (5/5+ obl.) 7- (6 obl.) 8+ (7 obl.) 6 (5/5+ obl.) 7- (6 obl.) 6+ (6 obl.) 4+ bis 66+ bis 8+ 6 (5 obl.) 6 (5 obl.) 7- (6 obl.) 6 (6- obl.) 7 (6+ obl.) 7- (6 obl.) 6- bis 86/6+ (6- obl.) 6+ (6 obl.) 7-/7 (6 obl.) 6+/7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 7 (6+ obl.) 6+ (6- obl.) 7 (6+ obl.) 7-/7 (6- obl.) 6 (5 obl.) 6/6+ (6- obl.) 6/6+ (6- obl.) 6/6+ (6- obl.) 7 6 7- (6 obl.) 7- (6 obl.) 7+ (7- obl.) 7- bzw. 7 (6/7- obl.) 8 (7- obl.) 6+ (6+ obl.) 7 (7- obl.)

530 Hm 1250 Hm 1200 Hm 680 Hm 730 Hm

4 Std. 8½ Std. 9¾ Std. 4 Std. 6¼ Std.

N N NO NO N

268 270 272 274 276

235 m 1066 Hm

8 Std.

SW

278

6 Std. 3½ Std. 4½ Std. 4½ Std. 5 Std. 5¼ Std. 5¼ Std. 4¾ Std. 4¾ Std. 4¾ Std. 5 Std. 5 Std.

SW SW SW SW S S S S SO SW NW NW

282 284 286 286 288 290 290 292 294 296 298 298

1400 Hm 8¾ Std. 1500 Hm 11 Std. 1400 Hm 9½ Std. 1050 Hm 6¼ Std. 1100 Hm 6½ Std. 1000 Hm 7½ Std. 1000 Hm 7½ Std. 1000 Hm 7½ Std. 1050 Hm 7¾ Std. 1050 Hm 10 Std. 1100 Hm 10 Std. 890 Hm 7¼ Std. 240 Hm 3½ Std. 200 Hm 3½ Std. 350 Hm 2¾ Std. 350 Hm 2¾ Std. 350 Hm 2¾ Std. 670 Hm 5½ Std. 670 Hm 5½ Std. 670 Hm 5½ Std. 670 Hm 5½ Std. 1000 Hm 9 Std. 1000 Hm 7¼ Std. 1000 Hm 11 Std. 950 Hm 8½ Std. 1000 Hm 10½ Std.

SW SW W N N N N N N N N O SW SW SO SO SO SO SO SO SO NW NW NW N NW

300 302 304 306 308 310 312 314 316 318 320 322 324 326 328 328 328 330 330 332 332 App App App App App

120 m 620 m 750 m bis 135 m 310 m

195 m 125 m 150 m 150 m 145 m 150 m 150 m 150m bis 180 m 155 m 165 m 115 m 425 m 430 m 430 m 140 m 330 m 385 m 385 m 365 m 370 m 480 m 610 m 270 m 220 m 190 m 230 m 230 m 230 m 180 m 280 m 185 m 165 m 470 m 500 m 510 m 540 m 600 m

500 Hm 500 Hm 500 Hm 500 Hm 970 Hm 950 Hm 950 Hm 950 Hm 320 Hm 500 Hm 500 Hm 500 Hm

In der Route „Hasenalarm“ am Häuselhorn; Foto: J. Reiter

www.alpinverlag.at

9


H5

Jimmy‘s Kanal - Karwendel

Aalglatte, aber lohnende Plaisirtour am Kalvarienberg

Karwendel - Jimmy‘s

Jungmannschaftswand, 900 m

Kanal

H5

Topo

Abstieg zur Kapelle

xx x

4+

plattig 4+

x

5/5+

6 (5 obl.) Sehr gut

Bild/Pic: In der aalglatten Verschneidung - die 3te Seillänge von Jimmy‘s Kanal. English Version

The climb is extremely polished! From the car park at the rescue center in Zirl in the direction of the chapel to the bridge and after the underpass to the Ehnbachklamm gorge. Walk along the gorge until steep earthy terrain leads into the gorge from the left. The steep earthy terrain upwards. At a boulder you can traverse to the climbing routes. From the end of the climb first climb a little to the left, then follow the path traces down to the chapel and on the south side of the chapel on the Way of the Cross back to the parking. Alternatively you can descent through a steep earthy gully down. Jungmannschaftsriss is an alternative but not well secured.

P E

N 47.2735568 E 11.2539452 N 47.2758792 E 11.2510544

132

alpinverlag.at

2½ Std. 215 Hm

2 x 50 m, 12 Express

¼ Std.

900 m

¼ Std.

Jänner Dez.

x

5/5+

30 m

5

x

glatte Wand

xx

x x

sehr glatte Verschneidung

x

x

5/5+

SO

x

Rampe

<3

44a

4

4b

4+ 4c

55a

2 5/5+ 5b

2 6-/6 5c

x

6+ 6a

7-

6a+

7

6b

7+

6b+

>8>6c

3.

x

Besonderheiten: Die Route hieß früher einmal „Brauchen sie Hilfe“, dieser Name wäre, wegen der vielen glatt polierten Passagen, eigentlich wieder passend. Die Tour wurde von Innsbrucker Kletterern perfekt saniert, viele Bohrhaken ziehen die Kletterer an und der Fels ist in manchen Passagen spiegelglatt. Im Gegensatz zur Martinswand ist es in der Ehnbachklamm windgeschützter und ruhiger - auch landschaftlich schön und nicht sehr heiß.

Zustieg: Vom Parkplatz im Bereich der Rettung in Zirl in Richtung Kapelle bis zur Brücke gehen und nach der Unterführung in die Ehnbachklamm. Kurz der Klamm entlang gehen, bis man zu einer Erdrinne kommt, welche von links in die Klamm mündet. Das steile Erdgelände auf Steigspuren mühsam hinauf. Bei einem Felsblock kann man rechts zu den gelben Felsen und Einstiegen der Klettertouren queren.

6 4+

x

x

6

Abstieg: Vom Ende der Tour zuerst etwas ausgesetzt nach links klettern, dann den Pfadspuren hinunter zur Kapelle folgen und an der Südseite der Kapelle auf dem Kreuzweg zurück zum Parkplatz. Oder in der steilen Erdrinne hinunter zum Einstieg und von dort zum Parkplatz. Erstbegeher: W. und C. Klier, 1981. Der Anstieg wurde mit Klebehaken von Reini Scherer und Gabi Anker saniert. Bemerkung: Die Route „Jimmy`s Kanal“ ist extrem speckig (glatt geklettert). Rechts daneben befindet sich die Route „Jungmannschaftsriss“ (7,6 obl., 105 m), die auch lohnend ist. Die Absicherung ist nur in den schweren Seillängen gut, in den beiden leichten Seillängen stecken sehr wenig Bohrhaken (man kann dort mit einem Grundsortiment an Klemmkeilen die Absicherung verbessern).

6

x x

kleiner Überhang

xx

5+

x

x x

28 m

6- steiler

Beginn

55

x

5+

x x

1. von/zur Kapelle

23 m

Jimmy's Kanal

Block

x x

5-

x

67-

x

65

Abstieg

Riss

x

x

x

x

Efeu

SO

x

gestuft

x

Expos.

25 m 2.

xx

x

6-

Süd

5 5+

x

x

Kante

SW

30 m 3. 5

xx x

7

x

x

Expos.

Expos.

x

6

Verschneidung

x

Riss

x

5

x

x

6

plattig

x

2.

Bild/Pic: Expos.Der RoutenverlaufOst von „Jimmy‘s Kanal“ und „Jungmannschaftsriss“.

Expos.

West

x

Talort/Startpunkt: Zirl, 622 m; Parkplatz bei der Rettung, 620 m. Anreise: Mit dem Auto nach Zirl und dort zur Rettung (in diesem Bereich ist ein Parkplatz), diese ist auch über die Straße zum Zirler Berg zu erreichen. Öffis: Mit der Bahn nach Zirl und mit dem Bus in die Nähe des Ausgangspunktes.

überhängend

Stufe

xx

NO

x

7-

5

x

25 m

Expos.

x

x

4

Nord

NW

x

7

Expos.

Expos.

6

5-

5

25 m 4.

xx

5/5+ 5

x x

Expos.

x

<3+

gestuft

5

5-

x

x

4.

x

x

unter dem Überhang nach rechts

105 m 2 Std.

4

steil,

5- gestuft

x

x

Doppelverschneidung

6+

Riss

x x x

6

725 m 1.

Jungmannschaftsriss Jimmy‘s Kanal

aus der Ehnbachklamm

Jungmannschaftsriss

Kalvarienberg Kapelle

133

alpinverlag.at


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.