Page 41

Aus der Praxis für die Praxis – Branchenlösungen

Quellensteuerabrechnungen elektronisch einreichen – ELM 4.0 bewährt sich in der Praxis Die Schweizer Jugendherbergen

nutzen seit Anfang 2016 die neuen Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung durch den elektronischen Daten­aus­ tausch nach ELM 4.0 mit den Quel­ len­­steuerämtern. Dieser lässt sich nun problemlos, schnell und sicher abwickeln. Unterstützung bei den Umstel­lungsarbeiten in der Lohn­ software haben sie von der ABACUS Ver­triebspartnerin ARCON Informatik erhalten.

Vor mehr als 20 Jahren haben sich die Schweizer Jugend­her­­ber­ gen (SJH) für die ABACUS Soft­­ware und die Betreuung durch ARCON Informatik entschieden. Standen zu Beginn der Einführung das Finanzund Rechnungswesen im Vorder­ grund, ist im Laufe der Zeit ein schrittweiser Ausbau zu einem um­­ fassenden ERP-System mit di­­ver­­­­ sen Anbindungen an Dritt­­­lösun­gen erfolgt. Als neuster In­­­­­­nova­tions­ schritt wurde anfangs Jahr der elek­tronische Datenaus­tausch mit den Versicherungen und den Aus­ gleichskassen für die Dek­ laration und Abrechnung der So­­zial­ver­si­ che­rungsbeiträge realisiert. Mög­­ lich wurde dies durch die letztes Jahr erfolgreich abgeschlossene

Zertifizierung der ABACUS Software durch Swissdec. Damit gehören bei den SJH Abrechnungen in Pa­­pier­ form der Vergangenheit an.

Was früher für 19 kantonal verschiedene Abrech­ nungen rund einen Tag in Anspruch nahm, wird heute in zehn Minuten erledigt. Verbesserungen durch ELM-Projekt Im Rahmen des Projekts ging es darum, den Abrechnungsprozess zu optimieren und damit Zeit in der Personalabteilung der SJH zu spa­ ren. Auch war es ein Ziel, gegen­ über den Mitarbeitenden bessere Transparenz bei der Lohnab­ rech­ nung zu ermöglichen. Bei untermo­

natig beginnenden und endenden Arbeitsverhältnissen mit Quel­­len­ steuerpflicht wird nach der Um­­­stel­­ lung auf die detaillierte Quel­­len­­steu­ erabrechnung als Grund­­voraus­setz­ ung für ELM 4.0 die An­­zahl mass­ gebender Arbeits­tage auf der Lohn­ abrechnung dargestellt. Auch im Fall von Nachzah­lun­gen wird mit dieser Umstellung auf der Lohn­ab­ rech­nung für den einzelnen Mit­­ar­­ bei­­tenden klar ersichtlich, wie sich der Quellen­steuerabzug berech­net. Vorgehen zur Umsetzung Aufgrund der von ARCON be­­ reits bei zahlreichen Kunden durch­ geführten ELM-Einführungen zur Umstellung auf das elektronische Lohnmeldeverfahren, wurde fol­ ­ gen­des Vorgehen gewählt:

ABACUS PAGES 2 / 2016

41

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016  

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you