Page 1

ZENTRUM September 2013 bis Februar 2014

COMPUTER SPRACHEN WANDERN & REISEN KÖRPER UND GEIST

www.55plus.ch


Titelbild: Die Espe Die Espe, oder auch Zitterpappel genannt, ist ein eher kleiner Baum, der selten 100 Jahre alt wird. Oft wächst sie in Gruppen, die am Feld- und Waldrand stehen oder auch auf Geröllhalden. Die Espe braucht nicht viel ausser Licht, das sie in entzückender Weise uns Menschen als Betrachtern weiterschenkt. Ihre fast runden Blätter sind an der Unterseite silbrig-weiß und auf der Oberseite kräftig grün. Dieser Kontrast lässt sie schimmern und leuchten, vor allem weil sich ihre Blätter, die an langen, weichen Stielen hängen, ständig im Wind bewegen. Schon der kleinste Windhauch bringt sie zum Sprechen. Sie ist der Baum des Austausches, der Kommunikation und Information. Wer sich still lauschend zu einer Espe stellt, kann ein erfrischendes Rauschen hören, fast als ob Regen auf ihre Blätter fällt. Die Espe steht mit ihrer ganzen Erscheinung für die Polarität dieser Erde. Jedes einzelne Blatt hat eine dunkle und eine helle Seite. Sie steht für Außen und Innen, aktiv und passiv, Angst (zittern wie Espenlaub) und Vertrauen. Ebenso vereint sie das Gegensatzpaar jung und alt: Ein junger Baum mit altem Wissen. Ihre Botschaft an uns ist, dass in der Ruhe und in der Mitte die Kraft und Weisheit liegt. Bild und Text aus dem Buch "Bäume und ihr Zauber" von Tania Herr, ISBN 978-3-9523546-0-5, Sanddorn-Verlag Frauenfeld Gestaltung Umschlag: Annette Roemer, www.roemergrafik.de Gestaltung Layout und Heftinhalt: Priska Kistler Zusammenstellung Programm: Rosmarie Kistler Verantwortung Inserate: Gabriela Sterki Druck: Genius Media AG

2 2


Rosmarie Kistler, Leiterin Gabriela Sterki, Mitarbeiterin

Willkommen im Zentrum 55plus! Das Bildungsangebot von 55plus richtet sich an Menschen, die Neues lernen und erleben wollen. Unser vielfältiges Halbjahresprogramm enthält eine grosse Auswahl an Sprach- und Computerkursen auf PC und Mac. Neuheiten im Bereich Technik wie Skype, Smartphone oder Tablet warten auf interessierte Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer. Wenn Sie der musische Typ sind, könnte es Ihnen beim Spanisch Tanz oder Zitherspiel gefallen. Ob Denksport, Fahrtraining oder verdrehtes Stricken... lassen Sie sich von von unseren neuen Kursideen begeistern! Auch sind Sie jederzeit eingeladen, auf einen Ausflug, eine Wanderung oder kulturelle Exkursionen mitzukommen. Die Teilnahme an Zentrumsveranstaltungen ist an kein Alter gebunden und steht allen Interessierten offen. Mitglieder des Trägervereins sowie Inserenten des Kursheftes können sämtliche Aktivitäten zu günstigeren Preisen besuchen. Jede Mitgliedoder Gönnerschaft trägt dazu bei, das Angebot und die Idee des 55plus aufrecht zu erhalten. Wir danken herzlich für die finanzielle Unterstützung:  allen Mitgliedern sowie Gönnerinnen und Gönnern  den Inserenten dieses Kursheftes zur Finanzierung der Druckkosten  der Jubiläumsstiftung der Thurgauer Kantonalbank für den Beitrag an unseren dritten Kursraum 3

3


Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Seitenzahl Seitenzahl

Kultur, Musik, Exkursionen Kultur, Musik, Exkursionen Kunstreise nach Weimar Kunstreise nach Weimar Kunstexkursion Max Ernst / Kunstexkursion Félix Valloton Kunstexkursion Max Ernst / Kunstexkursion Félix Valloton Kunstexkursion Piet Mondrian, Barnett Newman, Dan Flavin Kunstexkursion Piet Mondrian, Barnett Newman, Dan Flavin Zitherspiel / Klangschmiede Alt St. Johann Zitherspiel / Klangschmiede Alt St. Johann Ausfahrt mit dem Planwagen / Bärner Gritli Ausfahrt mit dem Planwagen / Bärner Gritli Telefonica / Sacrée Science Telefonica / Sacrée Science

7 7 8 8 9 9 10 10 11 11 12 12

Geselligkeit und Ausflüge Geselligkeit und Ausflüge Schlittenhunde Workshop Schlittenhunde Workshop Jassnachmittage Jassnachmittage Biberbäckerei / Schoggiland Biberbäckerei / Schoggiland Autofahren heute NEU Autofahren heute NEU

13 13 14 14 15 15 17 17

Wohlbefinden und Erscheinung Wohlbefinden und Erscheinung Schmink Workshop Schmink Workshop Foulard binden Foulard binden Farbberatung Farbberatung Stilberatung NEU Stilberatung NEU

18 18 19 19 20 20 21 21

Kreativ Kreativ Atelier Crea4 Atelier Crea4 Biblische Figuren NEU / Malen mit Oelfarben NEU Biblische Figuren NEU / Malen mit Oelfarben NEU Papiertaschen aus Kalenderblättern / Adventsgesteck Papiertaschen aus Kalenderblättern / Adventsgesteck Möbius-Schal NEU / Schnitzen Möbius-Schal NEU / Schnitzen

34 34 37 37 38 38 39 39

4 4 4


Sprachen Englisch, verschiedene Lernstufen / Englisch Anfänger Französisch A1 / A2 / Französisch Konversation Italienisch, verschiedene Lernstufen Spanisch A1-A2 / A2 / Spanisch Anfänger

40 41 42 43

Computer und Technik PC Grundkurs, Einstieg PC Grundkurs, Vertiefung 1 PC Grundkurs, Vertiefung 2 / MS Excel, Einstieg PC Support NEU Mac Basiskurs Mac Module Mac iPhoto Digitale Bilder verwalten mit Windows Bildbearbeitung mit Photoshop / Fotobuch gestalten Einkaufen und zahlen im Internet Skype NEU iPhone-Kurs / Android-Kurs iPad / Tablet NEU

44 45 46 47 49 50 51 52 53 54 55 57 59

Bewegung und Gesundheit Schlank und fit NEU Schüssler Salze Klassischer Spanisch Tanz / Autogenes Training Spazieren NEU / Chi Kung-Tai Chi Wanderungen Bewegung und Spass Denksport NEU / Alter und Märchen NEU Numerologie Emotionale Kompetenz NEU

23 24 25 26 27 28 29 32 33 5


Kunst- und Kulturreise nach Weimar und Erfurt Mittwoch, 23. April bis Sonntag, 27. April 2014 Weimar war im ausgehenden 18. und beginnenden 19. Jhd. die Kulturhauptstadt Deutschlands, hier trafen sich die bedeutendsten Dichter, Philosophen und Künstler jener Zeit. Neben diesem hellen Glanz gibt es aber auch ganz düstere Kapitel in der Weimarer Geschichte. So verstehen wir unter dem Begriff Weimarer Republik eine Zeit der politischen Wirren, aus denen sich am Ende das nationalsozialistische Regime etablierte. Das Konzentrationslager Buchenwald ist Zeitzeuge dieser unmenschlichen Epoche. Auf unserer Reise finden wir Gelegenheit uns mit vielen Aspekten der geschichtlichen Vergangenheit Weimars bekannt zu machen. Dazu gehört ganz sicher ein Besuch an der berühmten Bauhausuniversität. Das Bauhaus Weimar und Dessau prägte Anfang des 20. Jhds. die Architektur und das Wohndesign weltweit bis zum heutigen Tag. Einen Tag verbringen wir in Erfurt, der Landeshauptstadt Thüringens. Wir werden dort neben einer Stadtführung die frühe, aber prägende Lebensstation Luthers, das Augustinerkloster, besichtigen und wenn immer möglich uns auch mit der neueren deutschen Geschichte bei einer sehr aufschlussreichen Führung durch das Stasiarchiv befassen. Reisekosten mit Fahrt 2. Klasse und Unterkunft inkl. Frühstück pro Person Doppelzimmer: Fr. 390.- mit ½ Tax/Fr. 350.- GA/Fr. 425.- Vollzahlende Einzelzimmer: Fr. 446.- mit ½ Tax/Fr. 410.- GA/Fr. 483.- Vollzahlende Anteil an die Auftragspauschale und Sitzplatzreservationen Fr. 30.Leitung und Organisation: Mitglieder Fr. 170.-, Nichtmitglieder Fr. 190.Leitung

Matthias Trachsel, Hagenbuch

Anmelden bis 30. September 7 7


Geführte Kunstexkursionen Max Ernst

Fondation Beyeler, Riehen/Basel Max Ernst, gebürtiger Deutscher, dessen wichtigste Bilder während seines Exils in Paris entstanden, gehört zu den bedeutendsten Vertretern des Surrealismus. Datum

Dienstag, 27. August, ganzer Tag

Zeitlicher Rahmen

Abfahrt Frauenfeld um 08.12 Uhr

Führung/Begleitung Eintritt Bahnbillet

Vereinsmitglieder Fr. 40.-, Nichtmitglieder Fr. 45.Fr. 25.Bitte selber lösen

Anmelden bis 20. August

Félix Vallotton. Schöne Zeiten Kunsthaus Zürich

Ausstellung mit 50 Gemälden des schweizerischen-französischen Malers Datum

Dienstag, 10. September, Nachmittag

Zeitlicher Rahmen

Abfahrt Frauenfeld um 12.58 Uhr

Führung/Begleitung Eintritt Bahnbillet

Vereinsmitglieder Fr. 30.-, Nichtmitglieder Fr. 35.Fr. 20.- / AHV Fr. 15.Bitte selber lösen

Anmelden bis 03. September Leitung 8 8

Matthias Trachsel, Hagenbuch


Geführte Kunstexkursion Piet Mondrian, Barnett Newman, Dan Flavin Kunstmuseum Basel

Ausstellung dreier Künstler, die für die Entwicklung der Moderne massgebend waren. Sie gelten als Initiatoren der sich vom gegenständlichen lösenden und abstrahierenden ungegenständlichen Kunst. Sie stammen aus drei verschiedenen Generationen und arbeiteten unter den jeweils verschiedensten geistigen und gesellschaftlichen Vorzeichen in ihrer Zeit. Es besteht die Möglichkeit im Kunstmuseum Basel ebenfalls die Ausstellung „Niklaus Stöcklin“ zu besuchen. Niklaus Stöcklin ist Basler Künstler und bedeutendster Schweizer Vertreter der neuen Sachlichkeit. Datum

Donnerstag, 24. Oktober, ganzer Tag

Zeitlicher Rahmen

Abfahrt Frauenfeld um 08.12 Uhr Rückkehr individuell gemeinsames Mittagessen möglich

Führung/Begleitung Eintritt Bahnbillet

Vereinsmitglieder Fr. 40.-, Nichtmitglieder Fr. 45.Kunstmuseum Wechselausstellung Fr. 15.Bitte selber lösen

Leitung

Matthias Trachsel, Hagenbuch

Anmelden bis 17. Oktober

9 9


N E U

Zitherspiel Die Akkordzither ist eigentlich ein Zupfinstrument, gehört aber zu der Familie der Saiteninstrumente. Wenn sie richtig gespielt wird, bringt sie wunderschöne, melodische Klänge hervor. Schnupperkurs

Dienstag, 17. September (gratis)

Kursdaten

Dienstag, 24. September bis 29. Oktober, 19.00 bis 20.30 Uhr

Kursort

Schlosshalde 11, 8505 Pfyn

Kosten für 6x

Vereinsmitglieder Fr. 180.-, Nichtmitglieder Fr. 190.Miete Zither 20.- pro Monat/Notenmaterial Fr. 30.-

Kursleitung

Fidel Schwarz, Pfyn

Anmelden bis 10. September

Klangschmiede Alt St. Johann

Eine Reise durch die reiche Klangkultur des Obertoggenburgs

Datum/Führung

Samstag, 28. September, 14.00 bis 15.15 Uhr

Zeitlicher Rahmen

Abfahrt um 08.19 Uhr mit FW Bahnhofplatz Frauenfeld leichte Wanderung Iltios-Sellamatt auf dem Klangweg Mittagessen auf Alp Sellamatt Seilbahn nach Alt St. Johann, Klangschmiede

Kosten

Klangschmiede Eintritt Fr. 15.-/Kinder Fr. 8.-, Unkostenbeitrag Fr. 10.-

Begleitung

Rosmarie Kistler, Frauenfeld

Anmelden bis 13. September 10 10


Ausfahrt mit dem Planwagen

Mit Beschaulichkeit durch Wiesen, Felder und Wälder des Thurgaus Eine Fahrt von Oberneunforn zum Nussbaumer- und Hasensee und weiter über Buch-Iselisberg, mit einem gemütlichen Zvierihalt unterwegs. Datum/Zeit

Donnerstag, 19. September, 13.30 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt

Werner Wiesmann, Hauptstrasse 7, Oberneunforn

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 45.-, Nichtmitglieder Fr. 50.(ohne Zvieri)

Anreise

Privat-PW oder Postauto (Frauenfeld ab 12.58 Uhr)

Anmelden bis 12. September

Bärner Gritli

Ein tragisch-komischer Stadtrundgang mit einer Dienstmagd um 1870 Begleiten Sie Gritli - auch im richtigen Leben ein echtes „Bärner Meitschi“ auf dem Spaziergang durch Bern und lauschen Sie den Geschichten über die Arbeit und das Leben einer Dienstmagd in der Zeit um 1870. Datum/Führung

Montag, 13. Januar, 13.30 bis 15.00 Uhr

Zeitlicher Rahmen

Treffpunkt Bahnhofplatz Bern, Ausgang Burgerspittel Führung 1 ½ Std., Ende beim Rathaus

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 45.-, Nichtmitglieder Fr. 50.-

Begleitung

Rosmarie Kistler, Frauenfeld

Anmelden bis 30. Dezember

11 11


Telefonmuseum im Greuterhof Mit rund 700 Ausstellungsobjekten präsentiert das Telefonmuseum die Geschichte der Telefonie und Telegrafie. Als einmalige Schau in der Schweiz können die Besucher die interessante Geschichte von den Anfängen bis hin zur modernen Telekommunikation erleben. Datum/Führung

Donnerstag, 31.Oktober, 14.00 bis ca. 15.30 Uhr

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 25.-, Nichtmitglieder Fr. 30.-

Anreise/Treffpunkt

Mit öV Frauenfeld ab 13.21 Uhr oder eigenem PW nach Islikon; Treffpunkt im Innenhof beim Museumseingang

Begleitung

Gabriela Sterki, Pfyn

Anmelden bis 22. Oktober

Sacrée Science Wie entsteht Musik? Werden Menschen immer grösser? Was ist Energie? Haben Sie einen Schweizerfuss? Ist der Weltraum geboren? Und die Zeit, existiert sie wirklich? Die Ausstellung „Museum des Menschen“ im KULTURAMA Zürich widmet sich den Naturwissenschaften, ihren Methoden und Grenzen. Datum/Führung

Dienstag, 05. November, 14.00 bis 15.00 Uhr

Kosten

Museum Eintritt Fr. 15.-, Unkostenbeitrag Fr. 10.-

Zeitlicher Rahmen

Mit öV Frauenfeld ab 12.21 Uhr, Rückkehr ca. 18.00 Uhr

Begleitung

Rosmarie Kistler, Frauenfeld

Anmelden bis 31. Oktober 12 12


Schlittenhunde-Workshop Seit mehr als 15 Jahren befassen sich Gabriela und George Sterki mit dem faszinierenden Sport Schlittenhunde. Ihr Rudel besteht aus 8 Hunden. Sie haben die Möglichkeit alles über diese aussergewöhnlichen Tiere zu erfahren, wie Ursprung der Hunde, Training und Rudelverhalten. Daten

Montag, 23. September Dienstag, 08. Oktober Mittwoch, 23. Oktober Montag, 04. November Mittwoch, 20. November

Zeit

15.00 bis ca. 17.00 Uhr

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 40.-, Nichtmitglieder Fr. 45.-

Ort

Hauptstrasse 1, Pfyn Mit öV Frauenfeld ab 14.51, Haltestelle Pfyn Biberpfad oder mit eigenem PW

Mitnehmen

Hundetaugliche Kleider

Leitung/Führung

Gabriela und George Sterki, Pfyn

Anmelden bis 3 Tage vorher

13 13


Jassen Jass-Nachmittage mit Hannelore Schmitt Haben Sie Freude am Jassen und am Kontakt mit Menschen? Dann sind Sie an unserem Jassnachmittag herzlich willkommen! Freitag, 06. September

Montag, 07. Oktober

Dienstag, 05. November

Mittwoch, 04. Dezember

Donnerstag, 09. Januar

Freitag, 07. Februar

NEU: Wir treffen uns ab 14.00 Uhr im CafĂŠ Papillon, Hotel Blumenstein am Bahnhofplatz, Frauenfeld Unkostenbeitrag fĂźr Nichtmitglieder Fr. 5.-, Vereinsmitglieder gratis

14


Biberbäckerei Unter fachkundiger Leitung stellen Sie selber einen gefüllten Appenzeller-Biber her. Der Ausflug startet mit einer Wanderung von Appenzell auf den Hirschberg zum Mittagessen, anschliessend gehts hinunter zur Landbäckerei Sammelplatz. Datum/Biber backen

Donnerstag, 14. November, 14.30 bis ca. 16.00 Uhr

Zeitlicher Rahmen

Frauenfeld ab 08.49 Uhr mit FW ab Bahnhofplatz Rückkehr ca. 18.00 Uhr

Kosten Biberbäckerei

Vereinsmitglieder Fr. 40.-, Nichtmitglieder Fr. 45.-

Begleitung

Rosmarie Kistler, Frauenfeld

Anmelden bis 24. Oktober

Schoggiland Sie möchten wissen, wie Schokolade hergestellt wird? Wo die Rohwaren bezogen werden und wie man sie verarbeitet? Kommen Sie mit ins Schoggiland Maestrani in Flawil! Kinder willkommen. Ein geführter Rundgang durch Museum und Fabrik mit Degustation. Gelegenheit zum Einkauf im Shop. Datum/Führung

Mittwoch, 27. November, 14.00 bis 15.30 Uhr

Kosten

Führung 7.-, Unkostenbeitrag Fr. 10.-

Zeitlicher Rahmen

Abfahrt 12.19 Uhr mit FW ab Bahnhofplatz Rückkehr ca. 17.00 Uhr

Begleitung

Rosmarie Kistler, Frauenfeld

Anmelden bis 21. November 15 15


Einfach stylisch nähen!

Seit 1927 sorgen wir für Strom.

BERNINA 330 / 350 / 380 Mehr Infos bei Ihrer Fachhändlerin: BERNINA NÄHCENTER SILVIA MEYER ZÜRCHERSTRASSE 156 8500 FRAUENFELD 052 721 28 02

Fachgeschäft in der Altstadt:

Telefon 052 728 98 98

www.bernina.ch

wohnbedarf breu & bechtiger gmbh Zürcherstrasse 209 CH-8500 Frauenfeld Tel. +41 52 728 97 00 www.wohnbedarf.ch

by one 07

möbliert architektur


NEU

Autofahren heute  Welche Regeln gelten in der Begegnungszone?  Wie verhalte ich mich am Fussgängerstreifen?  Darf ich mit dem Auto auf dem Radstreifen fahren?  Wie soll ich mich im Kreisverkehr verhalten? Der Fond für Verkehrssicherheit belohnt 65-jährige und ältere Teilnehmer mit einer Rückvergütung von Fr. 50.Datum

Dienstag, 29. Oktober

Theorieteil

13.30 bis 16.00 Uhr im Zentrum 55plus

Fahrpraxis

Nach Absprache 1 Fahrstunde mit VSR-Instruktor/-in

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 170.- (und TCS-Mitglied Fr. 150.-) Nichtmitglieder Fr. 180.- (aber TCS-Mitglied Fr. 160.-)

Kursleitung

VSR-Instruktor oder VSR-Instruktorin

Anmelden bis 15. Oktober

17


Schmink Workshop für 55+ Etwas Neues wagen? Lust auf Farbe? Sie erhalten viele praktische Tipps um Ihre persönliche Erscheinung zu unterstreichen. Tageskurse 14.00 bis 16.00 Uhr

Tageskurs 09.00 bis 11.00

Montag, 26. August

Montag, 02. September

Dienstag, 01. Oktober Dienstag, 22. Oktober Donnerstag, 14. November Freitag, 29. November Montag, 02. Dezember Dienstag, 10. Dezember Montag, 20. Januar Donnerstag, 30. Januar Dienstag, 11. Februar Montag, 24. Februar Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 60.-, Nichtmitglieder Fr. 65.-

Kursleitung

Barbara Dux, Farb- und Stilberaterin, Münchwilen

Anmelden bis 1 Woche vor dem Workshop

18 18


Foulards binden Wie können Sie ein Outfit mit wenig Aufwand immer wieder verändern? Mit einem Foulard! Sie lernen verschiedene Bindetechniken kennen. Tageskurse 14.00 bis 16.00 Uhr

Abendkurse 19.30 bis 21.30 Uhr

Donnerstag, 24. Oktober

Montag, 09. September

Donnerstag, 07. November

Montag, 16. September

Freitag, 06. Dezember Montag, 09. Dezember Dienstag, 07. Januar Montag, 13. Januar Donnerstag, 23. Januar Mitnehmen

Foulards in verschiedenen Längen, Breiten und Materialien; Broschen, Armketten

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 55.-, Nichtmitglieder Fr. 60.-

Kursleitung

Barbara Dux, Farb- und Stilberaterin, Münchwilen

Anmelden bis 1 Woche vor dem Workshop

19 19


Farbberatung Entdecken Sie Ihre persönlichen Farben! Die richtigen Farben lassen Sie ausdrucksvoller, frischer, attraktiver und dynamischer erscheinen. Hautrötungen, Schatten und Fältchen im Gesicht fallen weniger auf. Die richtigen Farben unterstreichen Ihre Persönlichkeit und Ihre Gesamterscheinung wirkt harmonischer.    

Persönliche Farbanalyse und Dokumentation Farbenpass als handliche Einkaufshilfe Praktischer Umgang mit der eigenen Farbpalette Es besteht die Möglichkeit nach der Farbanalyse eine handliche Einkaufshilfe zu beziehen. Diese hilft Ihnen Ihre Farben besser zu unterscheiden und den klaren Vergleich zu schaffen.

Tageskurse 14.00 bis 16.00 Uhr

Tageskurs 09.00 bis 11.00

Dienstag, 15. Oktober

Montag, 26. August

Freitag, 08. November Dienstag, 19. November

Abendkurs 19.30 bis 21.30 Uhr

Mittwoch, 29. Januar

Montag, 21. Oktober

Freitag, 28. Februar Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 90.-, Nichtmitglieder Fr. 95.-

Kursleitung

Barbara Dux, Farb- und Stilberaterin, Münchwilen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn 20 20


NEU

Stilberatung Betonen Sie Ihre persönliche Ausstrahlung, indem Sie auch bezüglich Stil das Beste aus sich machen.  Erarbeitung der perfekten Kleidung passend zu Ihren Proportionen inkl. umfangreiches Dossier mit Bildern  Individuelle Stilmischung und Stilelemente wie Linienführung, Material und Musterungen  Kombinationsmöglichkeiten, eine aufschlussreiche Frisur-, Brillen- und Accessoires-Beratung Tageskurse 14.00 bis 16.00 Uhr Mittwoch, 16. Oktober Dienstag, 26. November Mitnehmen

3 Modekataloge, 5 Lieblingskleidungsstücke bei denen Sie unsicher sind in Farbe, Muster und Stil und 5 Accessoires (Schmuck, Foulard, usw.)

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 90.-, Nichtmitglieder Fr. 95.-

Kursleitung

Barbara Dux, Farb- und Stilberaterin, Münchwilen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

21 21


NEU

Schlank und fit Einfach abnehmen ohne Diät Dieser Kurs bietet Ihnen ein System wie Sie erfolgreich abnehmen.  Wie esse ich mich schlank?  Brauche ich Bewegung?  Können meine Gedanken Fett verbrennen?  Was motiviert mich täglich am Ball zu bleiben? Sie erfahren, warum die üblichen Diäten nicht funktionieren können. Sie legen Ihre persönlichen Ziele zusammen mit der Beraterin fest. Tipps für den Alltag um Ihr Gewicht zu reduzieren und zu halten.  Basiskenntnisse einer gesunden Ernährung  Konsequenzen falscher Ernährung und deren Folgen Kursdaten

Dienstag, 21. Januar bis 01. April (ausser 11.02.)

Zeit

13.30 bis 15.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten für 10x

Vereinsmitglieder Fr. 185.-, Nichtmitglieder Fr. 195.Buch Fr. 30.-

Kursleitung

Barbara Dux, www.image-style-institut.com

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

23 23


Schüssler Salze Einführungskurs: Funktionsweise und praktische Anwendung Unsere einseitige Ernährung und hektische Lebensweise führen oft zu Mangelerscheinungen im Körper und damit zu Disharmonie und Krankheit. Unser Körper braucht die anorganischen, nach Dr. Schüssler „Lebenssalze“ genannten Stoffe. Das Fehlen der einzelnen Mineralstoffe – die keine Medikamente, sondern Zusatznahrung sind – führt zu Veränderungen im Arbeitsablauf der einzelnen Zellen. Werden die Mineralstoffe in homöopathischer Form wieder zugeführt, kann die Zelle wieder richtig arbeiten und eine Heilung tritt ein. Eine regelmässige Einnahme von Mineralstoffen ermöglicht einen optimalen Zellstoffwechsel und lässt Krankheiten gar nicht erst entstehen. Die Mineralstoffe entschlacken den Organismus, wodurch eine enorme Vitalisierung eintritt! Kurs A

Dienstag, 24. September, 01. Oktober 13.30 bis 16.30 Uhr

Kurs B

Mittwoch, 19./26. Februar 17.30 bis 20.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 140.-, Nichtmitglieder Fr. 150.(inklusiv Kursunterlagen)

Kursleitung

Irene Frei, Appenzell, Master of Schüssler

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn 24 24


Klassischer Spanisch Tanz F체r Tanz- und Kulturinteressierte mit oder ohne Vorkenntnisse. Sie lernen Grundelemente des Spanischen Tanzes und der Kastagnetten-Technik. Schnupperkurs

Dienstag, 24. September (Fr. 20.-)

09.30 bis 10.45 Uhr

Daten

Ab Dienstag, 01. Oktober

09.30 bis 10.45 Uhr

Kursort

Gaswerkstrase 9, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 180.Nichtmitglieder Fr. 190.-

Kursleitung

Sabina Tost, Gachnang, Tanz- und Bewegungsp채dagogin

Mitbringen

Halbschuhe mit Absatz

6 x 75 Minuten

Anmelden bis 19. September

Autogenes Training Durch bewusste Entspannung zu mehr Gesundheit und Lebensqualit채t Daten

Montag, 28. Oktober bis 16. Dezember

Morgenkurs

09.30 bis 10.45 Uhr

Abendkurs

17.00 bis 18.15 Uhr

Kursort

Aufhofen 27, 8512 Thundorf

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 220Nichtmitglieder Fr. 240.-

Kursleitung

Silvia Aepli, Thundorf

Mitbringen

bequeme Kleidung, wenn vorhanden M채tteli

Anmelden bis 22. Oktober

8 x 75 Minuten

25 25


NEU

Gemütlicher Nachmittag mit Spaziergang Schönwetter: Spaziergang in der näheren Umgebung von Frauenfeld. Schlechtwetter: Spielnachmittag, Plaudern, Ausstellung oder Museum. Der Treffpunkt soll mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein. 1x im Monat am Donnerstag

14.00 bis ca. 16.30 Uhr

29. August

26. September

31. Oktober

28. November

30. Januar

27. Februar

Unkostenbeitrag Mitglieder Fr. 8.-, Nichtmitglieder Fr. 10.- (ohne Zvieri) Begleitung

Judith Rusterholz, Frauenfeld

Auskunft über Programm und Treffpunkt im Zentrum 55plus

Chi Kung/Tai Chi Die Kunst der Energieentwicklung Die harmonischen Übungen werden ruhig, in Kombination mit der Atmung und ohne grosse Anstrengung zu sanfter Musik durchgeführt. Daten

Freitag, 01. bis 29. November, 09.00 bis 10.30 Uhr

Kursort

SKEMA, St. Gallerstrasse 18, Frauenfeld

Kosten für 5x

Vereinsmitglieder Fr. 150.-, Nichtmitglieder Fr. 160.-

Kursleitung

Ralph Dinkel, Chi Kung Instruktor, Frauenfeld

Anmelden bis 24. Oktober 26 26


Wanderungen Datum

Route

Wanderleitung

18. September Mittwoch

Frauenfeld – Hagenbuch – Elgg (Guhwilmühle), mit öV

Bruno Keller

04. Oktober Freitag

Schloss Randen, Schleitheimer Randenturm

Beni und Margrit Rüegg

07. November Donnerstag

Thundorf Hessenbohl (Metzgete), mit öV

Beni und Margrit Rüegg

03. Dezember Dienstag

Jahresschlusswanderung

Rosmarie Kistler

16. Januar Donnerstag

Meersburg, kleine Wanderung, Besuch der alten Burg, mit öV (Mittagessen im Burgrestaurant)

Rosmarie Kistler

20. Februar Donnerstag

Nachmittagswanderung

Rosy Balmer

Das ausführliche Wanderprogramm zu den einzelnen Tagestouren erhalten Sie im Zentrumssekretariat. Wenn wir mit dem Kleinbus reisen, kann die Wanderung bei zu grosser Anstrengung jederzeit abgebrochen werden.

27 27


Bewegung und Spass für Jung und Alt Bewegungspark Frauenfeld Das geleitete Training für Einzelpersonen und Gruppen beinhaltet  Ballspiele zum Aufwärmen  Kennenlernen der Outdoorgeräte  Walken auf dem Bewegungsparcours Daten/Zeit

Sonntag, 13./20./27. Oktober, 09.30 bis ca. 10.30 Uhr

Treffpunkt

Lindenpark beim Bahnhof, Frauenfeld

Kosten

Pro Lektion Fr. 5.-

Tenue

Bequeme Kleider, Turn- oder Laufschuhe

Leitung

Brigitte Rüegg, Frauenfeld

Keine Anmeldung notwendig Der Bewegungspark ist ein Projekt der Stadt Frauenfeld. Im August 2012 hat Frauenfeld als eine der ersten Städte der Schweiz das neue Bewegungs-Angebot eröffnet.

28 28


NEU Denksport Der Alltag bringt immer wieder Situationen, in denen eine gute Idee gefragt ist. Um diese zu finden, müssen wir überlegen und umdenken können. Genau das wollen wir anhand von verschiedenen spannenden Aufgaben sowie durch Denken, Tüfteln und Probieren üben. Kursdaten

Donnerstag, 12. September bis 31. Oktober (8x) 09.30 bis 11.00 Uhr

Kursort

Gaswerkstrasse 9, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 220.-, Nichtmitglieder Fr. 240.-

Kursleitung

Judith Rusterholz, Frauenfeld

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

Alter und Weisheit im Märchen An jedem Kursdatum wird Ihnen ein anderes Märchen zum Thema Alter und Weisheit erzählt sowie anschliessend vertieft. Daten

Dienstag, 12. November, 10. Dezember, 14. Januar, 11. Februar (Einstieg jederzeit möglich)

Zeit

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten für 4x

Vereinsmitglieder Fr. 120.-, Nichtmitglieder Fr. 130.-

Kursleitung

Angela Teufer, Niederneunforn, Mitglied der Schweizerischen und Europäischen Märchengesellschaft

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

29 29


Business

Coolness Optic 2ooo unterst眉tzt Caritas und spendet pro gelieferte 2. Brille CHF 1.-

Patrick Achermann 路 Eidg. dipl. Augenoptiker Rathausplatz 1 路 8500 Frauenfeld Telefon 052 721 39 89

*Siehe Bedingungen im Gesch盲ft. Die Abbildungen sind unverbindlich.

www.optic2000.ch


N N EE U U

Numerologie Numerologie

Deine Lebenszahl als Lebensweg Deine Lebenszahl als Lebensweg In diesem Kurs lernen wir die Bedeutung der Zahlen kennen. Anhand unseres Geburtsdatums erkennender wirZahlen unserekennen. Lebensaufgabe. In diesem Kurs lernen wir die Bedeutung Diese Methode eine alte, auf pythagoräische Weisheit beruhende Anhand unseresstellt Geburtsdatums erkennen wir unsere Lebensaufgabe. Analyse vor, wiestellt maneine seinem eine neue Bedeutung und Richtung Diese Methode alte,Leben auf pythagoräische Weisheit beruhende geben Analysekann. vor, wie man seinem Leben eine neue Bedeutung und Richtung kann. der einzelnen Zahlen – Zahlencode geben Bedeutung Bedeutung der einzelnen Zahlen – Zahlencode  Typus: Persönlichkeit eines Menschen  Typus: Persönlichkeit eines Menschen Auswirkung und Anwendungsmöglichkeiten  Auswirkung Anwendungsmöglichkeiten Erstellen desund „Charts“: Talente und Aufgaben eines Menschen Kursteilnehmer/in eine seinerMenschen persönlichen Jede/r Erstellen des „Charts“:erhält Talente undErläuterung Aufgaben eines Lebenszahlen. Jede/r Kursteilnehmer/in erhält eine Erläuterung seiner persönlichen Lebenszahlen. Kurs A Mittwoch, 30. Okt./06./13./20. November 17.00 bis 20.00 Uhr Kurs A Mittwoch, 30. Okt./06./13./20. November 17.00 bis17./24. 20.00 Uhr Kurs B Freitag, Januar, 07./ 14.Februar Kurs B

Kursort Kursort Kosten Kosten

13.30 bis17./24. 16.30 Uhr Freitag, Januar, 07./ 14.Februar 13.30 bis 16.30 Uhr Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld Vereinsmitglieder Fr. 230.-, Nichtmitglieder Fr. 250.(inklusiv Kursunterlagen) Vereinsmitglieder Fr. 230.-, Nichtmitglieder Fr. 250.(inklusiv Kursunterlagen) Irene Frei, Appenzell, Dipl. Numerologin ICB

Kursleitung Kursleitung Irene Frei, Appenzell, Dipl. Numerologin ICB Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

32 32 32


NEU

Emotionale Kompetenz Befreien Sie sich von den Fesseln der Emotionen Viele Menschen leiden heute unter Stresssymptomen, Ängsten, Burnout, Schlafbeschwerden, Migräne, Konzentrationsmangel und chronischen Erkrankungen. All das basiert häufig auf inneren Konflikten und ungelösten Emotionen. Erlernen Sie die Methode, entwickelt von Tom Stone, diese Blockaden zu bereinigen. Durch die Auflösung der Traumata und der praktischen Übung im Umgang mit reaktiven Gefühlen wie Wut, Enttäuschung, Frust, Schuld, Depression, Trauer, Angst, werden der Schmerzkörper wie die EgoStrukturen immer durchlässiger bis ganz aufgelöst. Dies bedeutet ein Leben mit offenem Herzen und in wertfreier Haltung. Kurs A

Sonntag, 03./10. November 10.00 bis 17.00 Uhr (mit Mittagspause)

Kurs B

Sonntag, 09./16. Februar 10.00 bis 17.00 Uhr (mit Mittagspause)

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 160.-, Nichtmitglieder Fr. 180.-

Kursleitung

Irene Frei, Appenzell, als HSW-Coach ausgebildet und autorisiert durch Tom Stone

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

33 33


Atelier crea-4 Geschenkböxli mit Elementen aus Scrapbookin, Stempeln und Embossen Freitag, 13. September, 14.00 bis 17.00 Uhr Schmuck reparieren oder vorhandenen Schmuck auseinander nehmen und neu zusammen stellen Freitag, 27. September, 14.00 bis 17.00 Weihnachtskarten frei nach Fantasie Freitag, 01. November, 14.00 bis 17.00 Uhr Encaustic-Anfängerkurs malen und schablonieren mit Wachs; wer hat, nimmt das Maleisen mit Dienstag, 03. Dezember, 13.30 bis 16.30 Uhr Kosten pro Kurs

Vereinsmitglieder Fr. 45.Nichtmitglieder Fr. 50.-

ohne Material

Krippenfiguren flicken Jede/r bleibt solange nötig, max. 6 Teilnehmer/-innen Freitag, 13. Dezember, 09.00 bis 11.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr Freitag, 10. Januar, 09.00 bis 11.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr Kosten 3 Std. ganzer Tag

Vereinsmitglieder Fr. 40.-, Nichtmitglieder Fr. 45.Vereinsmitglieder Fr. 70.-, Nichtmitglieder Fr. 80.Material Fr. 15.-

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kursleitung

Erika Düring, Frauenfeld

Anmelden bis 3 Tage vor Kursbeginn 34 34


Werden Sie Mitglied oder übernehmen Sie eine Gönnerschaft Vorstand Verein 55plus:

Peter Frei, Frauenfeld, Präsident Annagreth Fröhlich, Frauenfeld Edith Gübeli, Sirnach Renate Breu, Nussbaumen


Anmeldung Mitgliedscha� Name ...................................................

Name .........................................................

Vorname...............................................

Vorname ....................................................

Geb.Datum ........................................... Geb.Datum ................................................ Telefon P ............................................... Telefon G .................................................... Strasse .................................................. E-Mail ......................................................... PLZ ........................................................ Wohnort .....................................................

Ehepaar Mitglied Fr. 100.-

Einzelperson Mitglied Fr. 70.-

Ehepaar Gönner/-in ab Fr. 160.-

Einzelperson Gönner/-in ab Fr. 100.-

Ich bezahle als Gönner/-in pro Jahr

Fr. .................................................

Datum ..................................................

Unterschri� ................................................

Als Mitglied oder Gönner/-in des Vereins 55plus unterstützen Sie alle Ak�vitäten im Zentrum 55plus. Mitglied oder Gönner/-in werden können alle Personen die am Vereinszweck oder an der Idee in irgend einer Form interessiert sind, unabhängig des Alters und der Lebenswünsche. Der Vorstand des Vereins 55plus engagiert sich ehrenamtlich. 36


NEU

Biblische Figuren In diesem Kurs wird eine Figur nach Wunsch erstellt, z.B. Hirt, Frau, Engel. Das Grundmaterial besteht aus einem beweglichen Sisalgestell, Bleifüssen und Styroporkopf. Kopf und Hände sind bereits modelliert. Auf einfache Art werden Bauch, Kleider, Schuhe und Kopfbedeckung gearbeitet. Daten

Dienstag, 22./29. Oktober, 05. November

Zeit

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Krillberg, Wängi

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 120.Nichtmitglieder Fr. 130.-

Kursleitung

Marlies Künzi, Tuttwil

Material für eine Figur ca. Fr. 50.-

Anmelden mit Bestellung der Figur bis 10. Oktober

Malen mit Künstleroelfarben Für Anfänger und Fortgeschrittene (nach Vorlage) Kurs 1

Montag, 04./11./18. November

Kurs 2

Dienstag, 14./21./28. Januar

Zeit

14.00 bis ca. 17.00 Uhr

Kursort

Gaswerkstrasse 9, 8500 Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 140.-, Nichtmitglieder Fr. 150.Material Fr. 80.- (Leinwand, Pinsel, Oelfarben etc.)

Kursleitung

Susanne Mäder, Frauenfeld

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn 37 37


Papiertragtaschen aus Kalenderblättern Fällt es Ihnen auch schwer, wunderschöne Kalenderblätter wegzuwerfen? Daraus hergestellte Tragtaschen eignen sich ideal zum Verschenken oder um ein Geschenk darin zu verpacken. Kurs A

Mittwoch, 23. Oktober

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs B

Dienstag, 19. November

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Gaswerkstrasse 9, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 45.Nichtmitglieder Fr. 50.-

Kursleitung

Uschi Storari, Frauenfeld

Material Fr. 5.max. 4 Teilnehmer

Anmelden bis 3 Tage vor Kursbeginn

Adventsgesteck oder Adventskranz anfertigen Mit Material aus dem eigenen Garten und aus der Bastelkiste, kann jedoch auch bei der Kursleiterin bezogen werden. Datum

Montag, 25. November

Zeit

14.00 bis ca. 16.30 Uhr

Kosten, inkl. Zvieri

Vereinsmitglieder Fr. 40.Nichtmitglieder Fr. 45.-

Kursleitung

Meia Zahnd, Frauenfeld

Anmelden bis 20. November 38 38

ohne Material


Echter Möbius-Schal, ein verdrehtes Band Ein Möbius-Schal ist ein rundes Band, von der Mitte aus gleichzeitig nach oben und unten gestrickt und dabei noch in sich verdreht. Benannt ist er nach einem Mathematiker. Je nach Länge und Breite wird der Schal um die Schultern geschlungen oder als Halswärmer oder Kapuzenschal getragen. Datum

Dienstag, 05. November

13.30 bis ca. 16.30 Uhr

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 45.Nichtmitglieder Fr. 50.-

ohne Material

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kursleitung

Evelyne Gebhardt, Wängi

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn

Schnitzen Möchten Sie eine eigene Figur entstehen lassen? Dann besuchen Sie den Schnitzkurs für Anfänger. Tag

Mittwoch

Beginn jederzeit möglich

Zeit

09.00 bis 11.00 oder 14.00 bis 16.00 Uhr

Kursort

Schnitzatelier Holzwurm, Freie Strasse 25, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 300.Nichtmitglieder Fr. 320.-

Kursleitung

Walter Zimmermann, Frauenfeld

Besonderes

Werkzeug steht zur Verfügung

8 x 2 Stunden exkl. Material

39 39


Englisch Elementary A1/A2

Dienstag

17.15 bis 18.45 Uhr

Elementary A2

Donnerstag

19.45 bis 21.15 Uhr

Pre-Intermediate A2/B1

Montag

15.30 bis 17.00 Uhr

Intermediate B1

Donnerstag

18.00 bis 19.30 Uhr

Intermediate B1/B2

Montag

13.45 bis 15.15 Uhr

Intermediate B2

Dienstag

19.00 bis 20.30 Uhr

Advanced Intermediate B2/C1

Montag

09.00 bis 10.30 Uhr

Kursleitung

Claudia Dinkelacker, Hüttlingen Ausbildnerin mit eidg. Fachausweis

Fortlaufende Kurse Der Einstieg ist jederzeit mit einer Gratis-Probelektion möglich

Englisch Anfänger Kursbeginn

Mittwoch, 04. September 17.30 bis 19.10 (mit Pause)

Kursleitung

Evelyne Gebhardt, Wängi

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 330.Nichtmitglieder Fr. 350.-

Anmelden bis 28. August Unterricht in der Kleingruppe von 6 bis 8 Personen 40 40

10 x 90 Minuten ohne Kursunterlagen


Französisch A1

Dienstag

08.50 bis 10.30 Uhr (mit Pause)

A2

Donnerstag

09.00 bis 10.40 Uhr (mit Pause)

Konversation

Mittwoch

09.00 bis 10.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 330.Nichtmitglieder Fr. 350.-

Kursleitung

Evelyne Gebhardt, Wängi (A1/A2) Zusanne Henseleit, Illhart (Konversation)

10 x 90 Minuten

Fortlaufende Kurse Der Einstieg ist jederzeit mit einer Gratis-Probelektion möglich Unterricht in der Kleingruppe von 6 bis 8 Personen

Möchten Sie jemandem eine Freude bereiten? Im 55plus sind Geschenkgutscheine für einen Kurs nach Wahl erhältlich.

41 41


Italienisch Grundkenntnisse

Donnerstag

14.00 bis 15.30 Uhr

Fortgeschrittene

Mittwoch

15.45 bis 17.15 Uhr

Konversation

Mittwoch

14.00 bis 15.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 330.Nichtmitglieder Fr. 350.-

Kursleitung

Antonella MĂźller (Grundkenntnisse) Doris Lo Monaco (Fortgeschrittene/Konversation)

10 x 90 Minuten

Fortlaufende Kurse Der Einstieg ist jederzeit mit einer Gratis-Probelektion mĂśglich Unterricht in der Kleingruppe von 6 bis 8 Personen

42 42


Spanisch A1/A2

Montag

17.15 bis 18.45 Uhr

A2

Donnerstag

16.00 bis 17.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Fortlaufende Kurse Der Einstieg ist jederzeit mit einer Gratis-Probelektion möglich

Spanisch Anfänger Wollen Sie  Spanisch-Kenntnisse erwerben?  In unbeschwerter, fröhlicher Atmosphäre lernen?  Ihr Gedächtnis auf diese Weise trainieren?  Diese melodische Sprache ins Gefühl bekommen? Dann sollten Sie die Gelegenheit ergreifen und sich anmelden. Kursbeginn

Mittwoch, 04. September

Kursort

Gaswerkstrasse 9, Frauenfeld

14.00 bis 15.30 Uhr

Anmelden bis 28. August Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 330.Nichtmitglieder Fr. 350.ohne Kursunterlagen

Kursleitung

Maribel Scherz-Ceballos, Frauenfeld

Unterricht in der Kleingruppe von 6 bis 8 Personen

10 x 90 Minuten

43 43


PC Grundkurs - Einstieg      

Kennenlernen der Hard- und Software, Aufgabe des Betriebssystems Die wichtigsten Tasten, Tastenkombinationen und ihre Wirkung Tastatur- und Maustraining, Programme starten und beenden Speichermedien, Windows-Fenstertechnik, Grundfunktionen Ordner und Dokumente erstellen, speichern, löschen Beratung und Begleitung für den Kauf eines Computers

Kurs 10-1

Donnerstag, 05./12./19. September

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 10-2

Dienstag, 17./24. Sept/01. Oktober

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 10-3

Mittwoch, 23./30. Okt/06. Nov

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 10-4

Donnerstag, 14./21./28. November

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 10-5

Mittwoch, 15./22./29. Januar

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 10-6

Dienstag, 04./11./18. Februar

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 310.Nichtmitglieder Fr. 330.-

Kursleitung

Roger Schretzmann, Felben-Wellhausen

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt Im Anschluss wird jeweils der PC Grundkurs - Vertiefung durchgeführt

44 44


PC Grundkurs – Vertiefung 1       

Tastatur- und Mausfunktionen wiederholen und ausprobieren Windows-Explorer, Kenntnisse auffrischen Programme starten und damit arbeiten Im Word Seiten einrichten, löschen, speichern, kopieren… ClipArt und Grafiken einfügen und Windows Paint kennenlernen Grundkenntnisse E-Mail versenden, Internet starten, Google-Suche Adress-Tabellen einrichten, bearbeiten, erweitern und verändern

Kurs 20-1

Donnerstag, 26. Sept, 03./10./17. Okt

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 20-2

Dienstag. 08./15./22./29. Oktober

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 20-3

Mittwoch, 13./20./27. Nov, 04. Dez

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 20-4

Donnerstag, 05./12. Dez, 09./16. Jan

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 20-5

Mittwoch, 05./12./19./26. Februar

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 20-6

Dienstag, 25. Februar, 04./11./18. März

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 390.Nichtmitglieder Fr. 410.-

Kursleitung

Roger Schretzmann, Felben-Wellhausen

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Die Kurse finden in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt.

45 45


PC Grundkurs – Vertiefung 2 Internet, E-Mail, Word (Tabellen, Adresslisten, Grafiken) Daten

Donnerstag, 23./30. Jan, 06./13. Feb

14.00 bis 17.00 Uhr

MS Excel 2010 - Grundkurs Einstieg in das Tabellenkalkulationsprogramm MS-Excel von Microsoft  Allgemeine Kenntnisse, Funktionen, Techniken, Anwendungen  Aufbau der Oberfläche und Arbeiten mit Vorlagen  Das kleine Einmaleins und gebräuchliche Rechenfunktionen Voraussetzung: Gute Kenntnisse des Microsoft-Textprogrammes WORD Kurs 30-3

Dienstag, 05./12./19./26. November

14.00 bis 17.00 Uhr

Kurs 30-4

Donnerstag, 20./27. Feb, 06./13. März

18.00 bis 21.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 390.Nichtmitglieder Fr. 410.-

Kursleitung

Roger Schretzmann, Felben-Wellhausen

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Die Kurse finden in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt. 46 46


NEU

PC Supportnachmittage Macht Ihr Computer Probleme?  Haben Sie einige konkrete Fragen zu bestimmten Programmen?  Benötigen Sie Hilfe beim Einrichten von Programmen, Internet oder E-Mail? Melden Sie sich doch einfach an für eine oder zwei Stunden Support! Teilen Sie uns bitte bei der Anmeldung mit, welche Probleme oder Fragen Sie gelöst respektive beantwortet haben möchten. Support 1

Mittwoch, 11. September

08.30 bis 11.30 Uhr

Support 2

Mittwoch, 02. Oktober

14.00 bis 17.00 Uhr

Support 3

Donnerstag, 07. November

14.00 bis 17.00 Uhr

Support 4

Mittwoch, 11. Dezember

14.00 bis 17.00 Uhr

Support 5

Mittwoch, 08. Januar

14.00 bis 17.00 Uhr

Support 6

Dienstag, 21. Januar

14.00 bis 17.00 Uhr

Support 7

Mittwoch, 05. März

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder 2 Std. Fr. 80.-/3 Std. 100.Nichtmitglieder 2 Std. Fr. 90.-/3 Std. 110.-

Kursleitung

Roger Schretzmann, Felben-Wellhausen

Anmelden bis spätestens 2 Tage vorher

47 47


Die Druckerei in Frauenfeld

GENIUS MEDIA AG Gestaltung | Satz | Offsetdruck Digitaldruck | Webdesign Z端rcherstrasse 180 | 8500 Frauenfeld T 052 723 60 70 | www.geniusmedia.ch


Mac Basiskurs OS X 10.7/8 Einsteigerkurs für das Betriebssystem Lion OS X 10.7 oder Mountain Lion OS X 10.8 mit dem eigenen MacBook • • • • • •

Systemeinstellungen Finder Ordnerstruktur Dokumente organisieren, speichern und finden Mac-Software (Adressbuch, iCal, Vorschau, Safari, Mail) Diskussion Fremdsoftware

Dieser Kurs ist für Neueinsteiger oder Umsteiger mit eigenem MacBook (1 MacBook kann für die Kurstage für Fr. 30.– zur Verfügung gestellt werden). Sie lernen das Betriebssystem kennen und organisieren Ihre Daten systematisch. Die wichtigsten Mac-Programme werden erklärt. Kurs 80-1

Dienstag, 17./24. September, 01. Okt

14.00 bis 17.00 Uhr

IntensivKurs 80-2

Montag, Mittwoch, Freitag 07./09./11. Oktober

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 80-3

Donnerstag, 07./14./21. November

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 80-4

Dienstag, 21./28. Januar, 04. Februar

18.00 bis 21.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 270.Nichtmitglieder Fr. 290.-

Kursleitung

René Haueter, Frauenfeld

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 5 Personen statt 49 49


Mac Module mit dem eigenen MacBook Die im Modul behandelte Software muss installiert sein. Modul 1 Word

Dienstag, 8. Oktober Grundeinstellungen, Texte formatieren, Tabellen und Bilder einfĂźgen

18.30 bis 21.30 Uhr

Modul 2 Word

Dienstag, 15. Oktober Tabellen bearbeiten, Bilder anpassen, Zeichnungen erstellen

18.30 bis 21.30 Uhr

Modul 3 Excel

Dienstag, 22. Oktober Berechnungen, formatieren von Tabellen, Tabellen mit Grafiken verknĂźpfen

18.30 bis 21.30 Uhr

Modul 4 Internet

Dienstag, 29. Oktober Safari und Mail anpassen, Lesezeichen verwalten, Junk Mail blockieren

18.30 bis 21.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 100.- pro Modul inklusiv Fr. 350.- 4 Module Kursunterlagen Nichtmitglieder Fr. 110.- pro Modul Fr. 370.- 4 Module

Kursleitung

RenĂŠ Haueter, Frauenfeld

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn 50 50


Mac iPhoto mit dem eigenen MacBook • Fotos importieren, archivieren und bearbeiten, per Mail senden • Orte (GPS) verwenden • Gesichter erkennen • Diashow Voraussetzung: • Mac Basiskenntnisse • iPhoto 11 installiert und aktiviert mitbringen: MacBook, Digitalkamera mit mindestens 20 Aufnahmen, Verbindungskabel (oder Mac mit SD Kartenslot) (1 MacBook kann für die Kurstage für Fr. 30.- zur Verfügung gestellt werden). Kurs 85-1

Donnerstag, 19./26. September

18.30 bis 21.30 Uhr

Kurs 85-2

Donnerstag, 10./17. Oktober

08.30 bis 11.30 Uhr

Kurs 85-3

Dienstag, 07./14. Januar

14.00 bis 17.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 190.Nichtmitglieder Fr. 210.-

Kursleitung

René Haueter, Frauenfeld

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 5 Personen statt.

51

51


Digitale Bilder verwalten mit Windows  Bilder vom Fotoapparat oder einer anderen Quelle auf den PC laden, umbenennen, markieren, verschieben, kopieren, löschen  nach verschiedenen Kriterien anzeigen oder suchen lassen, mit Stichwörtern versehen, drucken oder als Diashow ablaufen lassen  Fotos auf CD, DVD, USB-Stick oder externer Festplatte sichern Kurs 40-1

Montag, 23. September

15.00 bis 18.00 Uhr

Kurs 40-2

Montag, 14. Oktober

15.00 bis 18.00 Uhr

Kurs 40-3

Montag, 17. Februar

15.00 bis 18.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 120.Nichtmitglieder Fr. 130.-

Kursleitung

Edgar Meili, Frauenfeld

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt. Computerkenntnisse sind Voraussetzung

52


Einfache Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 11 Erste Schritte in der digitalen Bildbearbeitung Kurs 45-1

Montag, 02./09. September

15.00 bis 18.00 Uhr

Fotobuch gestalten mit PC oder Mac Kreieren Sie mit digitalen Bildern ein persönliches Fotobuch! Wir arbeiten im Kurs mit der Software Designer 2.0 von Bookfactory (www.bookfactory.ch) und in der zweiten Kurshälfte nach Wunsch mit Programmen anderer Anbieter, z.B. Ifolor oder Migros. Fotos werden zur Verfügung gestellt, es kann aber auch mit eigenen Bildern gearbeitet werden. Kurs 50-1

Montag, 30. September, 07. Okt

15.00 bis 18.00 Uhr

Kurs 50-2

Montag, 03./10. März

15.00 bis 18.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten je Kurs

Vereinsmitglieder Fr. 220.-, Nichtmitglieder Fr. 240.-

Kursleitung

Edgar Meili, Frauenfeld

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Die Kurse finden in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt. Computerkenntnisse sind Voraussetzung. 53 53


Einkaufen und zahlen im Internet Verlieren Sie die Angst im Internet etwas zu kaufen oder zu bezahlen  Voraussetzungen  Sicherheitsüberlegungen  Beispiele für Einkauf und Buchung In diesem Kurs wird das Bezahlen mit Kreditkarte im Internet erklärt. Anhand von Beispielen lernen Sie die Vorgehensweise zum Einkaufen und Buchen. Die Kursteilnahme setzt den Umgang mit dem Computer und einem Internetbrowser (Safari, Firefox oder Internetexplorer) voraus und ist System unabhängig (Mac oder PC). Kurs 75-1

Dienstag, 12. November

18.30 bis 21.30 Uhr

Kurs 75-2

Donnerstag, 05. Dezember

18.30 bis 21.30 Uhr

Kurs 75-3

Donnerstag, 16. Januar

18.30 bis 21.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 100.Nichtmitglieder Fr. 110.-

Kursleitung

René Haueter, Frauenfeld

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 5 Personen statt.

54 54


NEU

Installation und Verwendung von Skype Telefonieren übers Internet      

Skype downloaden und installieren Funktionserklärungen Konto eröffnen Internet- und Videoverbindungen Daten und Texte versenden Update von Skype

Dieser Kurs ist für Mac- oder Windows-Benutzer geeignet. Ein MacBook/Laptop ist von Vorteil. Skype kann direkt auf das eigene Gerät installiert werden. Es steht kein MacBook zur Verfügung. Basiskenntnisse der Computerbedienung sind Voraussetzung. Für Festnetzverbindungen ist eine Kreditkarte nötig. Daten

Dienstag, 05. November

18.30 bis 21.30 Uhr

Donnerstag, 09. Januar

18.30 bis 21.30 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten

Vereinsmitglieder Fr. 100.Nichtmitglieder Fr. 110.-

Kursleitung

René Haueter, Frauenfeld

inklusiv Kursunterlagen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 3 bis 5 Personen statt

55 55


Seit über 18 Jahren DAS Fachgeschäft in Ihrer Region

Geschenk- & Bastelboutique

l

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 9-12 Uhr, 13.30-18.30 Uhr Samstag 9-12 Uhr, 13-16 Uhr Rheinstrasse 10, 8500 Frauenfeld, 052 / 720’57’35

Coiffeur Für Damen und Herren  kreativ und gut gelaunt Hauptstrasse 6

8505 Pfyn

Telefon 052 765 20 78

www.coiffeurkrone.ch

Orthopädie · Reparaturen · Bequem-Schuhe Robert Peter eidg. dipl. Schuhmachermeister Grabenstr. 38/Zürcherstr. 197 · 8500 Frauenfeld Tel. 052/721 76 41 · Fax 052/721 76 53 robert.peter@bluewin.ch


iPhone-Kurs Nützliche Tipps rund um das iPhone  Anrufe verwalten, Nummern abspeichern  Fotografieren, Apps herunterladen  iTunes- und E-Mail-Konto erstellen Ihre individuellen Fragen beantworten Kurs P1

Montag, 28. Okt/04. Nov

19.00 bis 21.00 Uhr

Kurs P2

Montag, 13./20. Januar

19.00 bis 21.00 Uhr

Kurs P3

Montag, 17./24. Februar

19.00 bis 21.00 Uhr

Android-Kurs Smartphone mit Android Betriebssystem (Sony, Samsung, LG und HTC)  Anrufe verwalten, Nummern abspeichern  Fotografieren, Apps herunterladen  Google- und E-Mail-Konto erstellen Ihre individuellen Fragen beantworten Kurs S1

Montag, 18./25. November

19.00 bis 21.00 Uhr

Kurs S2

Montag, 03./10. Februar

19.00 bis 21.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten je Kurs

Vereinsmitglieder Fr. 100.-, Nichtmitglieder Fr. 110.-

Kursleitung

Mary Künzli, Dettighofen

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Die Kurse finden in einer Kleingruppe von maximal 4 Personen statt.

57 57


         

 

            

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gültig bis 1.3.2014 Nicht kumulierbar


NEU iPad

 Apple ID erstellen, iPad einrichten, Apps herunterladen und installieren  E-Mail-Konto einrichten, Surfen im Internet, Podcast abonnieren Daten

Montag, 06. Januar

15.00 bis 18.00 Uhr

Montag, 24. Februar

15.00 bis 18.00 Uhr

Montag, 17. März

15.00 bis 18.00 Uhr

Android Tablet  Einrichten und anmelden, Apps herunterladen und installieren  E-Mail-Konto einrichten, Surfen im Internet Daten

Montag, 13. Januar

15.00 bis 18.00 Uhr

Montag, 24. März

15.00 bis 18.00 Uhr

Windows Tablet  Windows ID erstellen, Apps herunterladen und installieren  E-Mail-Konto einrichten, Surfen im Internet, Podcast abonnieren Daten

Montag, 20. Januar

15.00 bis 18.00 Uhr

Montag, 31. März

15.00 bis 18.00 Uhr

Kursort

Zentrum 55plus, Oberstadtstrasse 6/UG, Frauenfeld

Kosten je Kurs

Vereinsmitglieder Fr. 100.-, Nichtmitglieder Fr. 110.-

Kursleitung

Edgar Meili, Frauenfeld

Anmelden bis 1 Woche vor Kursbeginn Die Kurse finden in einer Kleingruppe von 3 bis 6 Personen statt.

59 59


ZENTRUM Wir vom Zentrum 55plus möchten Menschen motivieren, ihre Zweite Lebenshälfte aufbauend und bewusst zu gestalten und das Leben in seiner Fülle zu geniessen. Unser Ziel ist es, ein Netzwerk für Weiterbildung, Gesundheit, Kultur und Aktivitäten zu bieten. Unsere vielseitigen Angebote sind offen für jedes Alter.

Das Zentrum 55plus ist ein Ort, an dem Sie sich wohl und wahrgenommen fühlen, Neues lernen und erleben und wo Sie Ihre Fähigkeiten einbringen oder Ihre schlummernden Talente wecken können. Sie sind bei uns herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Bei uns blühen Sie auf... Zentrum 55plus Oberstadtstrasse 6 . 8501 Frauenfeld Telefon 052 721 30 55 . Fax 052 721 30 53 www.55plus.ch . E-Mail info@55plus.ch

Kursprogramm 55plus Sept. 13 bis Februar 14  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you