{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

KONZERT · THEATER · FILM · AUSSTELLUNG LITERATUR · PARTY · SPORT · GASTRO FAMILIE · BEWUSST LEBEN

FEB20

DEIN STADTKULTURMAGAZIN FÜR ROSTOCK UND UMGEBUNG

mige he r z f ö r e n ch apfelta s

rezepte g r ü ne wl soba-bo

DIY

wärmende stulpen

valentinstag

romantik für verliebte & überlebenstipps für singles

Klimanotstand umweltfreundlich & mobil

Im Volkstheater

liebe, geld & ein verfressener onkel

65. Springertage

Wasser, Chlor & nackte Haut


intro Familie: Hier ist was los! Seite 24

Slow Dating Februar ist Valentinstag und natürlich wollen wir diesen „wichtigen“ Tag für Verliebte nicht unberücksichtigt lassen, aber neben den ganzen glücklichen Paaren gibt es auch sehr viele Unverliebte in Rostock. Bei Online-Partnerbörsen, Singleparties und Tinder geht es schnell zur Sache. Ob Datenbankabgleich im Freizeitverhalten, betrunken auf der Tanzfläche oder per sexy Foto in der Handy-App. Der hektische Alltag überträgt sich auch auf die Partnersuche. Wer da ausbrechen möchte, sollte es mal mit Slow Dating versuchen. Bei kommenden Kennenlerndates vielleicht nicht gleich seine eigenen Vorzüge über sich verraten – schnell kann so ein falscher Eindruck entstehen. Den ersten Abend ohne Wein und Schnaps ausklingen lassen, sondern bei Tee und Keksen – wie wäre das? Ganz klar im Kopf. Am nächsten Tag einen Brief oder eine Karte schreiben. Das ist Entschleunigung beim kennen- und liebenlernen. Wir glauben weiterhin an die Liebe und wünschen allen Lesern einen schönen Winterfebruar!

Foto: DJH-MV

Fitness: In 8 Schritten zum Erfolg! Seite 30

0381magazin@ instag ram

WWW.0381-MAGAZIN.DE 3


heimathafen

Heimathafen Brücke über die Warnow kommt Eine Delegation der Rostocker Stadtverwaltung unter Leitung von Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hatte im Januar in Berlin die Gelegenheit, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Pläne für den Bau einer Brücke über die Warnow vorzustellen. Das Gespräch war auch durch Vermittlung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und von Eckardt Rehberg, Mitglied des Deutschen Bundestages, zustande gekommen. „Wir haben eine sehr, sehr konstruktive Beratung erlebt und freuen uns über die großartige Unterstützung der Bundesregierung für dieses auch für die Fahrradstadt Rostock so wichtige Projekt“, so Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen nach dem Gespräch. Die Rostocker Vorstellungen wurden sehr wohlwollend aufgenommen. Staatssekretär Enak Ferlemann begrüßte als bekennender BUGA-Freund Rostocks Pläne und versprach gemeinsam mit weiteren Experten aus dem Bereich des Ministeriums, Rostock sowohl bei der Finanzierung des Baus der Brücke als auch beim Genehmigungsprozess zu unterstützen. Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt des Bundes, zeigte sich erfreut darüber, dass Rostock mit dem aktuellen Stand der Planungen die Hinweise der Bundeswasserstraßenverwaltung aufgenommen und berücksichtigt hat. Im Rahmen einer Kreuzungsvereinbarung sollen nun die letzten Details abschließend

4 WWW.0381-MAGAZIN.DE

geklärt werden. Eine Übernahme der Bundeswasserstraße durch die Kommune ist damit nicht mehr nötig. „Es ist toll, dass wir solchen Rückenwind aus Berlin für dieses wichtige Stadtentwicklungsprojekt bekommen“, freut sich Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, der die Gesprächsatmosphäre im Bundesministerium als äußerst konstruktiv beschreibt. „Es ist Staatssekretär Enak Ferlemann und unseren Bundestagsabgeordneten zu verdanken, dass wir nun mit einer Förderung von 75 bis 80 Prozent der Kosten des Brückenbaus rechnen können.“ Die Warnow soll als Bundeswasserstraße weiter in der Hoheit des Bundes bleiben. „In enger Abstimmung mit dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund werden wir nun die konkreten Umsetzungsschritte angehen.“ Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen macht deutlich: „Nun müssen wir in Rostock auch Ergebnisse liefern. Ich werde kurzfristig das BUGA-Team im Rathaus komplettieren, damit wir mit einem sehr kompetenten Team schnell belastbare Fakten für eine Bürgerbeteiligung und für die Leitentscheidung der Bürgerschaft zusammenstellen können. Gerade am Beispiel der Brücke zeigt sich, dass wir mit der BUGA Projekte finanzieren und beschleunigen können, die für unsere ganze Stadt auch auf Dauer wichtig sind. Die Brücke verbindet die Stadtteile im Nordosten mit der Innenstadt und verschafft Radfahrenden und Fußgängern einen enormen Zeitvorteil!“

Serienmontage von Toshiba zukünftig in Rostock DB Cargo startet die nachhaltige Erneuerung seiner Rangierlokflotte. Für die Serienmontage der dazu vorgesehenen Hybridlokomotiven beauftragt Toshiba das DB Cargo Instandhaltungswerk in Rostock. Hanse- und Universitätsstadt und Rostock Business freuen sich auf neue und moderne Arbeitsplätze.

Die Deutsche Bahn setzt ihr Ziel, den Schienengüterverkehr noch umweltfreundlicher zu gestalten, konsequent fort. Dazu soll die Lokomotivflotte von DB Cargo in den nächsten Jahren modernisiert und in einem ersten Schritt alte, dieselbetriebene Rangierlokomotiven durch 100 neue Diesel-Hybridloks des japanischen Konzerns Toshiba ersetzt werden. Die Montage der in Deutschland von der Tochterfirma Toshiba Railway Europe GmbH entwickelten innovativen Schienenfahrzeuge wird ab 2021 am Rostocker Seehafen vorbereitet.

Schatzsuche in Prerow

Eine Woche lang steht im Ostseebad Prerow der Bernstein im Mittelpunkt. Pünktlich zu den Bernsteinwinden, wie Einheimische die Nord- und Oststürme bezeichnen, die das so genannte Gold des Meeres an die Darßer Küste spülen, wird im Darß-Museum im Ostseebad Prerow auf der Halbinsel FischlandDarß-Zingst vom 1. bis zum 8. Februar die 14. Bernsteinwoche veranstaltet. Auf dem Programm stehen Bernsteinwanderungen, bei denen Gäste entlang des Nordstrandes geführt werden, Lesungen und Vorträge, etwa zur Kulturgeschichte des Bernsteins, sowie die Abendveranstaltung mit dem Titel „Bernsteintanz“ mit Live-Musik zum Abschluss der Reihe. Zudem können Interessierte täglich die Bernsteinwerkstatt besuchen, bei der Fundstücke unter fachkundiger Anleitung geschliffen und zu Schmuckstücken verarbeitet werden können.


heimathafen

Campingplätze in M-V weit vorn Foto: TMV/Roth

AUSBILDUNG MEDIENKAUFLEUTE IN ROSTOCK - M/W/D

Zwei Campingplätze in Mecklenburg-Vorpommern sind zum wiederholten Male mit dem Prädikat „ADAC Superplatz 2020“ ausgezeichnet worden: der Campingpark Kühlungsborn an der Mecklenburgischen Ostseeküste sowie der Camping- und Ferienpark Havelberge in der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Siegel, das eine Spitzengruppe europäischer Campingplätze kennzeichnet, die in allen gewerteten Bereichen, etwa Sanitäranlagen sowie Freizeit- oder Bademöglichkeiten, fünf Sterne erreichen, wurde in diesem Jahr deutschlandweit nur an 18 Plätze vergeben. In einem Ranking des Informations- und Buchungsportals www.camping.info, das auf knapp 191.000 Bewertungen von etwa 150.000 Campingurlaubern basiert, konnte sich der Campingpark Kühlungsborn darüber hinaus als bester Platz in Mecklenburg-Vorpommern, als zweitbester in Deutschland und als drittbester in Europa behaupten.

2020

#KOMMANBORD

DEIN ANSPRECHPARTNER: SEBASTIAN FISCHER, AUSBILDUNGSLEITER | TEL.: 0381 4969-171

JETZT BEWERBEN AUF: KARRIERE.HEISE-GRUPPE.DE

Ostsee belegt dritten Platz beim Destination Brand Award Auf der diesjährigen Urlaubsmesse CMT 2020 in Stuttgart wurde die Ostsee im Rahmen des „fvw Destination Germany Day“ mit dem dritten Platz des Destination Brand Awards in der Kategorie „digitale Erlebbarkeit von Reisezielen“ ausgezeichnet. Dieses Ergebnis basiert auf der Studienreihe Destination Brand, die im Auftrag des Tourismusberatungsunternehmens „inspektour GmbH“ durchgeführt wird.

Auf die Frage „Welche Urlaubsziele in Deutschland halten Sie für besonders gut digital erlebbar?“ antworteten demnach 13 Prozent der 4.000 im November und Dezember 2019 befragten Deutschen mit „Ostsee“. Im Jahr 2018 wurde die Ostsee bereits mit dem Destination Brand Award als gastfreundlichste Urlaubsregion ausgezeichnet.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 5


sport

Die 65. Springertage

26. FINA Diving Grand Prix in Rostock 6 WWW.0381-MAGAZIN.DE


sport Neben den lustigen Springern dürfen sich die Zuschauer auf Breakdance, den Hanseturnverein und Musiker der HMT freuen. Letztere werden die Nationalhymne intonieren.

Einstieg in die Saison der Wasserspringer

Ihre Haut ist trocken und riecht nach Chlor. Ein Blick auf die Armbanduhr verrät, dass das Training schon länger vorbei ist und sie noch immer an ihrem ersten Bier hängen und darüber diskutieren, was einen guten Wettkampf für Turmspringer ausmacht. So oder ähnlich könnte es gewesen sein, als Max Kinast und Heinz Kitzig in der damaligen Gaststätte der Neptun-Schwimmhalle ihr Feierabendbier tranken und die gedankliche Geburt des internationalen Springertages stattfand. Am 1 Dezember 1 sollte dann die erste Auflage unter ihre Im Jahr 2020 feiert die Veranstaltung nun vom 20. bis 23. Februar ihren 65. Geburtstag. Somit ein guter Grund die Korken knallen zu lassen und einen Blick vor und zurück zu werfen.

D

ie Halle ruht und wartet auf das Eintauchen des angespannten Körpers, der filigran nach zwei Hüpfern auf dem Brett in Anspannung verfallen ist und regungslos Richtung Wasser fällt. Nichts was ihn außer Ruhe bringt, erst der Platscher erlöst das Publikum und Applaus brandet auf. Familie und Freunde sind außer sich: Was für ein Sprung. Solche Momente und die dadurch ausgelösten Gefühle werden ab dem 20. Februar in der Neptun-Schwimmhalle ausreichend wahrzunehmen sein. Die 65. Springertage stehen auf dem Programm und begrüßen mehr als 100 internationale Wassersportler in Rostock. Sie sind der Gradmesser für die internationalen Wasserspringer und finden immer im Anschluss an die Weltmeisterschaften statt. In diesem Jahr haben sich zum ersten Mal auch der Iran und Jamaika angemeldet, wodurch die

bunte Familie der Wasserspringer nochmal Zuwachs bekommt. Antreten werden Frauen und Männer – allein oder im Team - im Turm- und Kunstspringen. Wer letztlich genau auf der Liste der Teilnehmenden steht, entscheidet sich auf den nationalen Vorentscheidungen und in Deutschland auf der Weltmeisterschaft im Turmspringen. Großes Ziel ist es für die Sportler*innen in diesem Jahr eine Qualifizierung für den Weltcup in Tokio zu erhalten und damit eventuell einen der begehrten Plätze für die Olympischen Sommerspiele 2020. Gesetz für Deutschland sind bereits Patrick Hausding (Kunstspringen 3 Meter) aus Berlin und Tina Punzel (Kunstspringen 3 Meter) aus Dresden. Deutschland zählt zudem zu den führenden Nationen im Wasserspringen und Rostock hat im Speziellen als Olympiastützpunkt eine entsprechende Verantwortung dem Sport

gegenüber. Somit haben die Springertage für den Leistungssport eine tragende Rolle. Zu verdanken haben sie diesen internationalen Erfolg wohl auch dem Umstand, dass die Springer der Wendezeit sich dafür engagiert haben, dass das Ereignis in unserer Hansestadt am Leben gehalten wurde. Am 9. Oktober 1990 wurde der Verein der Wasserspringer neu gegründet und blieb durch die Erweiterung um den FINA Diving Grand Prix ein internationaler Messgrad für die Elite unter den Springern. Der Austragungsort: Die Neptun-Schwimmhalle Damit die vier Tage in diesem Jahr wieder reibungslos ablaufen, setzt Andreas Kriehn (Chef des Organisationsteams) alles daran, dass in der Neptun-Schwimmhalle die Bahnen auch richtig ausgerichtet sind. Er wie

WWW.0381-MAGAZIN.DE 7


sport alle anderen Helfer wirken ehrenamtlich an diesen Tagen und im Vorfeld mit. Hinzu kommen die zahlreichen Unterstützer wie unter anderem die Hansestadt Rostock, die Stadtwerke Rostock und das Landesmarketing MV. Sie alle geben dem Tag den besonderen Schliff. „Es sind die Eltern von Springern oder ehemalige Springer selbst, die uns ehrenamtlich helfen. Der Zusammenhalt wächst unter anderem auch dadurch, dass ein Ehrenamtler seinen Platz nicht einfach aufgeben kann, sondern er muss einen geeigneten Nachfolger finden. Das heißt: Bei uns fängt man nicht einfach so an und genau das stärkt den Zusammenhalt. Das Team, das mithilft, funktioniert wie ein Uhrwerk und das motiviert mich jedes Jahr wieder“, erzählt Andreas Kriehn. Er selbst ist kein Wassersportler, aber durch seine Frau Kerstin, die ehemalige Olympiateilnehmerin in den Jahre 1976 und 1980 im Wasserspringen, zum Wasserspringer Club Rostock e.V. gekommen. Begonnen hat er als Mannschaftsbetreuer. Seit 2002 (47. Springertage) organisiert er unter anderem auch

die Springertage in Rostock. „Ich sehe die kommenden Wettkämpfe auch als Chance für unseren Nachwuchs. Die Kinder sehen den Profis fasziniert zu und haben dann vielleicht den Traum selbst zu ihnen zu gehören. Mit unserer tollen Halle gibt es auch die Möglichkeit wirklich an die Spitze zu kommen.“ Die Neptun-Schwimmhalle wurde zu den Europameisterschaften 2013 und 2015 im Wasserspringen saniert, wodurch sehr gute Trainigs- und Wettkampfbedingungen herrschen. Ideale Voraussetzungen für die aktuell 150 Nachwuchssportler, die somit in Rostock an einem Bundesstützpunkt im Turm- und Kunstspringen trainieren dürfen. Die Sportler: Falk Hoffmann gewinnt 13 Mal Der Olympiasieger Falk Hoffmann gehörte bereits zu den Profis und trainiert heute vertretungsweise die Springer in Rostock. Der gebürtige Chemnitzer kam 2013 in unsere Hansestadt, um am Olympiastützpunkt für vier Jahre als Trainer tätig zu werden. „ Ich war damals lange nicht mehr professionell

unterwegs gewesen und so war es eine schöne Herausforderung. Ich verbinde eine Menge mit Rostock. Ich habe viele Male an den Springertagen teilgenommen und sie auch 13 Mal gewonnen.“ Nachdem Hoffmann 2017 sein Amt niederlegte und in Rente ging, blieb er an der Ostsee und unterstützt bis heute die Wasserspringer als Mitglied des Springrats MV und Vorstand der internationalen Springertage. „Bevor ich nach Rostock gekommen bin, habe ich freiberuflich für Sportfirmen gearbeitet und Vereine ausgerüstet. Die Kontakte von damals nutze ich heute für die Springertage und kümmere mich unter anderem um die Ausrüstung.“ Besonders wichtig ist dem ehemaligen Leistungssportler, der 1980 Gold in Atlanta holte, das Treffen der Ehemaligen. „Am Sonnabend findet im IntercityHotel Rostock zum zweiten Mal ein Treffen für ehemalige Springer und Trainer statt. Zum 60. Geburtstag waren bei dem ersten Zusammenkommen 180 Personen anwesend. Zu dem Ehemaligen-Treffen erwarten wir natürlich auch die Sportler diesen Jahres und unseren neuen Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen.“ Neben dem Event im Hotel wird es noch ein spannendes Rahmenprogramm während der Wettkämpfe geben. So werden auch in diesem Jahr die „Lustigen Springer“ mit doppeltem Salto und einfachem Fahrrad in Wasser springen. Was für das ungeschulte Auge einfach aussieht, erfordert jedoch hohe Konzentration und ist mit genauso viel Applaus zu belohnen wie ein viereinhalb Salto vom 10 Meter Turm. „ Ich freue mich jedes Jahr auf den Springertag. Die Sportler haben die Chance gegen Weltmeister anzutreten und ihren Heimvorteil zu nutzen. Heutzutage haben die Springer zudem noch viel mehr Möglichkeiten, ihr Können zu zeigen. Als ich noch aktiv war, durften wir nur Sprünge in Wettkämpfen zeigen, die in einer Tabelle standen. Ich erinnere mich an die Springertage 1976, da hat Philip Boggs (Olympiagold 1976) in der Pause einen viereinhalb Salto vorwärts vom 10 Meter Turm gemacht. Heute kein Problem, aber damals einfach undenkbar. Oder Carlos Girón (Olympiasilber 1980), ein mexikanischer Turmspringer, der vom 3 Meter Turm einen eineinhalb Salto vorwärts mit vier Schrauben machte. Das wäre damals in einen Wettkampf ohne vorherige Abstimmung nicht möglich gewesen“, erinnert sich Falk Hoffmann. Zeiten ändern sich, aber der Internationale Springertag bleibt erhalten und das als eine der langjährigsten Veranstaltungen im Wasserspringen. Wer einmal schauen möchte, was das so bedeutet, kann am Donnerstag, 20. Februar 2020 – am ersten Tag der Wettkämpfe – kostenfrei mal vorbei schnuppern. Und vielleicht packt auch euch das Fieber. Antje Benda

Der ehemalige Leistungssportler im Wasserspringen Falk Hoffmann erhielt in Halle eine Stehle zu seinen Ehren. In Halle lebte er nach Ende seiner Sportkarriere und arbeitete als Trainer im Wasserspringen.

8 WWW.0381-MAGAZIN.DE


magazin

WARNEMÜNDER LADEN EIN ZUM

11. WINTERVERGNÜGEN

DREI TAGE VOLLES PROGRAMM – ICE-LOUNGE, WINTERMARKT, ACTION AM OSTSEESTRAND UND VERKAUFSOFFENER SONNTAG Winter? Na und? Seit zehn Jahren zeigen die Warnemünder mit ihrem frühzeitigen Saisonbeginn, dass jede Jahreszeit ihren eigenen Reiz hat. Viele Urlauber staunen dann nicht schlecht, wenn ihnen am Ostseestrand weiße Kamele oder rassige Pferde entgegenkommen sowie bunte Fantasiewesen am Himmel treiben und viele Gäste in Feierlaune sind. Bereits zum elften Mal findet vom 7. bis zum 9. Februar das Warnemünder Wintervergnügen statt, das mit seinem bunten Programm Jung und Alt in das Seebad lockt. „Das Warnemünder Wintervergnügen erfuhr in den vergangenen zehn Jahren einen stetig wachsenden Publikumszuspruch“, sagt Matthias Fromm, Tourismusdirektor von Rostock und Warnemünde. Das einzigartige dreitägige Veranstaltungsformat hat sich mittlerweile als saisonverlängerndes Ereignis zu den Winterferien als beliebtes Traditionsevent fest im Warnemünder Veranstaltungskalender etabliert und zieht auch überregional viele Stammbesucher an. „In einem Netzwerk aus Veranstaltern, Partnern der Tourismuswirtschaft und den Gewerbetreibenden gilt es, diese Veranstaltungsidee ständig weiter zu entwickeln und weitere Akteure für eine aktive Beteiligung zu begeistern“, so Fromm. TIERISCH, MUSIKALISCH, KULINARISCH ODER LIEBER SPORTLICH FIT? Warnemünde macht mobil und lädt mit zahlreichen Attraktionen, Highlights und Mitmachmöglichkeiten für die ganze Familie zur winterlichen Erlebnistour durch das Seebad ein. Los geht es am Freitag, dem 7. Februar, ab 14 Uhr, bis Sonntag 18.00 Uhr. Beginnend am Strandblock 1 am Leuchtturm sind ganztägig verschiedene Aktivitäten im Angebot. 30

Strandkörbe um ein Strandfeuer und eine beheizte ICE-Lounge sind ein zentraler Anlaufpunkt für Musik, Party und Kinderprogramm und willkommener Erholung im Trubel. Auch die Freiwillige Feuerwehr Warnemünde ist mit drei Strandfeuern und weiteren Aktionen mit von der Partie. Als Höhepunkte mit hohem U n t e r h a lt u n g swe r t gelten das Treffen der Eisbader mit ihrem Eisfasching am Samstag und Katerbaden am Sonntag. Besonders beliebt beim jüngeren Publikum sind erfahrungsgemäß das Winterreiten mit einem Umzug durch den Ort, Pferderennen, Ponyreiten und Reiterspielen am Strand sowie das Fest der Drachenstrolche. Auch das Wintertauchen und das große Winterfeuer am Freitagabend am Strand ziehen viele Besucher an. Der Wintermarkt an der Promenade, eine Bummelmeile aus Handel, Gastronomie und Kinderkarussell, hat an allen drei Veranstaltungstagen geöffnet, ebenso der Fischmarkt auf der Mittelmole. Mit dem verkaufsoffenen Sonntag freuen sich dann auch die Ladenbesitzer und Boutiquen auf ein entspanntes Shoppingvergnügen. Beim 11. WINTERROCK heizen am Freitagabend Steakhouse Hurricane mit Pop-Hits der letzten vier Jahrzehnte die Stimmung unterhalb des Leuchtturms an. Samstag steht der WINTER-ROCK ganz im Zeichen des ambitionierten Musikernachwuchses, während DJ Thomas Deter in der ICE-LOUNGE die 90er Jahre aufleben lässt oder im Dacapo im Hotel Neptun das Tanzbein geschwungen werden kann. 07. bis 09.02.2020 · Warnemünde Weitere Infos: www.auf-nach-mv.de

© TZRW Joachim Kloock

WWW.0381-MAGAZIN.DE 9


magazin

Klimanotstand

Handlungsvorschläge des Aktionsbündn

A

ngedacht war, alle Anregungen in das Maßnahmenpaket zum Klimanotstand einfließen zu lassen, das im Januar 2020 vorgestellt werden sollte. Bislang lässt dieses allerdings ebenso auf sich warten, wie verbindliche Veröffentlichungstermine. In dem Wissen um den Zeitdruck, unter dem unsere Gesellschaft klimapolitisch steht, erarbeitete das Aktionsbündnis ROSTOCK FOR FUTURE, einen Katalog lokal umzusetzender Maßnahmen. Mit diesen könnte Rostock einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Erderwärmung und die daraus resultierende Klimakrise einzudämmen, heißt es in dem entsprechenden Papier: „Noch ist es nicht zu spät, die Katastrophe abzuwenden, wenn sowohl zivilgesellschaftlich als auch politisch dieser Verpflichtung nachgegangen wird. Die gewählten politischen Vertreter*innen Rostocks haben beim kommunalen Klimaschutz die Schlüsselrolle inne. Wir sind davon überzeugt, dass in erster Linie politische Schritte notwendig sind, damit dieser Wandel sozialverträglich umgesetzt werden kann“ Das Aktionsbündnis, bestehend aus den Gruppen Fridays for Future, Parents for Future und Students for Future, unterstützt von den Rostocker Scientists for Future, übergab diese Forderungen am 4.12.2019 vor dem Rostocker Rathaus an Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. Doch das umgehende politische Handeln ließ auch

10 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Das Thema Klimaschutz ist nicht mehr wegzudenken aus den Debatten unserer Tage. Im September 2019 rief die Hansestadt Rostock den Klimanotstand aus, wie vorher schon Greifswald und am 27.1.2020 nun auch Schwerin. Ein wichtiger Schritt – passiert ist seitdem allerdings recht wenig: Einzelne Fraktionen unterbreiteten eher vorsichtige Ideen. Ein Zusammenschluss der Fraktionen LINKE, GRÜNE und SPD veranstalteten im Dezember eine Bürger-Ideenwerkstatt zum Klimanotstand, deren Ergebnisse anschließend an Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Umweltsenator Holger Matthäus übergeben wurden. weiterhin auf sich warten. Deshalb suchten Vertreter des Bündnisses am 22.1.2020 die erste Bürgerschaftssitzung des neuen Jahres auf, erinnerten dort an ihre Forderungen und entrollten Transparente. Schon zwei Tag später kam jenes mit der Aufschrift „Wir streiken bis ihr handelt“ erneut zum Einsatz: Bei einer Demonstration durch die Innenstadt, an der neben Rostock for Future auch andere Klimaschutzbewegungen, darunter Extinction Rebellion und Limo – Links moviert, teilnahmen. Was könnte Rostock für den Klimaschutz tun? Die wichtigsten Forderungen von Rostock for Future im Überblick Kostenlose Öffis ab 2025 Das Ganze beginnt mit der Einführung eines kostengünstigeren 365-Tage-Jahrestickets, wie es in Städten wie Wien bereits existiert. Ab 2025 wäre dann der gesamte Öffentliche Personennahverkehr im Verkehrsverbund Warnow kostenlos. Da dann immer mehr Menschen mit Bussen und Bahnen fahren, wird ab sofort das Straßenbahn und S-Bahnnetz ausgebaut und die Taktung der Linien erhöht: innerhalb Rostocks tagsüber alle zehn Minuten, im Rostocker Umland alle zwanzig Minuten. Einen Plan, wie dies genau gelingen kann, gibt es bereits: den sogenannten Rostocker Mobilitätsplan Zukunft.

Ein grünerer Stadtverkehr Die RSAG macht es vor: Sie hat das Ziel, bis 2030 mindestens 50% der Busflotte mit einem elektrischen oder alternativen, klimaneutralen Antrieb (z.B. Wasserstoff) auszustatten. Dafür braucht sie natürlich die Unterstützung der Stadt. Auch für den Radverkehr wurde schon vorgedacht, wie er attraktiver und damit für viele Menschen eine Option werden könnte: hier wären die Forderungen des Bürgerbegehrens Radentscheid Rostock einfach konsequent und zügig umzusetzen. Unnötige Fahrzeuge in der Innenstadt gilt es zu vermeiden – etwa durch ein kostenloses Park & RideAngebote mit Elektro-Ladeinfrastruktur in günstiger Lage und ein Fahrradleihsystem an Umstiegspunkten. Nicht unterstützt werden so genannte free floating E-Scooter-Flotten, da diese die Innenstädte versperren und keinerlei Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dies alles sei natürlich mit Rücksicht auf Menschen zu planen, die auf das Auto angewiesen sind (beispielsweise Personen mit eingeschränkter Mobilität). Umweltfreundlichere Schiffe Schiffe und Flugzeuge zählen zu den größten Klimasündern unserer Zeit. Rostock for Future fordert, dass nur noch klimafreundliche Erweiterungen des Rostocker Hafens erfolgen und keine neuen Liegeplätze für Kreuzfahrtschiffe entstehen sollen. Landseitig sollen


magazin

– und nun?

nisses „Rostock for Future“ Schiffe zukünftig nur aus erneuerbaren Energiequellen versorgt werden. Und alle Kreuzfahrt- und Fährschiffe sollen verpflichtet sein, dieses Angebot zu nutzen, so lange sie im Rostocker Hafen liegen. Schiffen mit Müllverbrennungsanlagen soll die Einfahrt in den Rostocker Hafen ab 2023 untersagt werden, Schiffen, die nicht mit einem SCRKatalysator oder Scrubber ausgestattet sind, ab 2025, mit Schweröl betriebenen Schiffen ab 2030. Ausnahmen, z.B. für Museumsschiffe, können zulässig sein. Weniger und anders fliegen Weil Inlandsflüge besonders schädlich fürs Klima sind und unkompliziert durch andere Reiseformen ersetzt werden können, sollen ab 2021 keine Inlandsflüge ab Rostock-Laage mehr angeboten werden. Stattdessen sollen Rostock und Umgebung deutlich besser als bisher an das Bahnnetz angebunden sein, damit andere Orte mit dem Zug schnell und unkompliziert zu erreichen sind. Außerdem könnte die Stadt die Weiterentwicklung von klimafreundlichen Wasserstoffantrieben für Flugzeuge in Rostock-Laage unterstützen. Klimafreundliche Gebäude Da neue Wohngebiete Flächen versiegeln und ihre Errichtung besonders viele Treibhausgase erzeugt, sollen sie auf ein Mindestmaß reduziert werden. Stattdessen werden bestehende Gebäude klimafreundlich saniert und schon vorhandene Wohngebiete intensiver genutzt. Wo dies möglich ist, sollen die Rostocker Gebäude mit Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen ausgestattet werden. Falls Neubauten notwendig sind, sollen diese als sogenannte Passivhäuser gebaut und möglichst klimaneutrale und wiederverwertbare Materialien verwendet werden. Große Dachflächen und Fassadenwände könnte man systematisch begrünen. Wo es um städtische Liegenschaften und Flächen geht, kann die Stadt solche Maßnahmen selbst veranlassen – bei privaten Bauvorhaben gilt es, deren Eigentümer entsprechend zu motivieren. Erneuerbare Stromund Wärmequellen Rostock soll eine Nutzung erneuerbarer Energien in der Stadt und dem Umland konsequent unterstützen und da gezielt vorantreiben, wo unmittelbar Einfluss darauf genommen werden kann. Beispielsweise bei der städtischen Tochter Stadtwerke Rostock: Dort würde man ab spätestens 2025 keine Energie aus fossilen Brennstoffen mehr bereitstellen und auch die Verträge zur Abnahme von Fernwärme aus dem Kohlekraftwerk nicht mehr verlängern. Werden andere Formen der Energie-

gewinnung aktiv gefördert (beispielsweise Geothermie), wäre es möglich, ausschließlich aus erneuerbaren Quellen stammende Fernwärme ab 2035 zu liefern. Klimaschonend essen In städtischen Verpflegungseinrichtungen könnten mehr vegetarische und vegane Gerichte angeboten werden, so dass der Klimakiller Fleisch weniger zum Einsatz kommt. Wenn man auf Fleisch nicht verzichten mag, sind Bioprodukte eine gute Option, die deshalb – etwa auf Großveranstaltungen vorrangig angeboten werden könnten. Durch diese und andere Maßnahmen kann die Stadt nachhaltige Landwirtschaft fördern. Brennender Müll ist schlecht fürs Klima Brände auf Mülldeponien, wie Rostock sie in den letzten Jahren öfter erlebt hat, sollen durch mehr Sicherheit auf den städtischen Mülldeponien verhindert werden. Auch sonst ist Müll eben eine Ressource und sollte nicht klimaschädigend verbrannt werden. Und, last but not least, braucht die Stadt mehr Mülleimer, die eine Mülltrennung erlauben, damit möglichst viel in der Stadt erzeugter Müll recycelt werden kann. Moore binden CO2 Inzwischen ist allgemein bekannt, wie wichtig Moore für den Klimaschutz sind: sie binden reichlich Kohlendioxid und sind ein Lebensraum für viele selten Tier- und Pflanzenarten. Trotzdem werden in M-V und sogar auf dem Rostocker Stadtgebiet immer noch Moore entwässert. Diese sollen ab sofort, nach dem Vorbild der Naturschutzgebiete in der Rostocker Heide, renaturiert und unter Naturschutz gestellt werden.

stärker in die Entscheidungsprozesse der Verwaltung und in städtische Bau- und Infrastrukturprojekte einbezogen werden. Koordiniert wird dies durch die bereits bestehende Klimaschutzleitstelle, die dafür mehr Personal benötigt. Bis zum Herbst 2020 sollen die Stadtverwaltung und die kommunalen Unternehmen Konzepte vorlegen, wie sie bis spätestens 2035 klimaneutral werden. Dass dies möglich ist, zeigen ähnliche Prozesse, die derzeit unter anderem in Berlin, Münster, Leipzig, Stuttgart, Bremen, Oldenburg, Freiburg, Göttingen, Nürnberg, Heidelberg und Bonn ablaufen. Mehr Umweltbildung und eine klimaschützende Zivilgesellschaft Die Stadt soll Projektangebote für Schulen zum Thema Umweltschutz und Klima fördern und ein Bürgerforum zur Diskussion klimaschutzrelevanter Entwicklungen in Rostock etablieren, in dem sich Bürger*innen sich mit Vertreter*innen aus Verwaltung und Politik austauschen. Und auch online soll man sich zukünftig mit Vorschlägen einbringen können: Über das bereits bestehende Portal Klarschiff Rostock, das hierfür entsprechend ausgebaut wird. Expertenteams prüfen dann die Umsetzbarkeit der Vorschläge, positiv bewertete fließen in die Stadtplanung ein. Die vollständigen Forderungen unter: www.rostockforfuture.de Kristina Koebe

Mehr Wald und Stadtgrün Freie Flächen am Stadtrand von Rostock sollen aufgeforstet werden, in der Stadt selbst soll mehr und vielfältiger angepflanzt werden – Biodiversität lautet das Zauberwort. Erste Projekte zur Stadtbegrünung mit Wiesenpflanzen auf Grasflächen in der Innenstadt zeigen wie es geht und können anderenorts nachgeahmt werden. Und natürlich leisten auch die Kleingärten einen wichtigen Beitrag zum städtischen Klimaschutz und sollen also erhalten bleiben. Stadtverwaltung und kommunale Unternehmen denken und arbeiten klimafreundlich Rostock verpflichtet sich, alle finanziellen Rücklagen und Anlagen aus klimaschädlichen Wertanlagen abzuziehen. Klimaschutz soll

WWW.0381-MAGAZIN.DE 11


magazin

Schloss Basthorst im Winter

Wunderbare Winterzeit in den Guts- und Herrenhäusern

Foto: DOMUS Images

W

enn es draußen richtig kalt ist, lässt es sich drinnen gut entspannen. Im Winter bieten viele Schlossund Guts-Hotels günstige Angebote für kleine Auszeiten in Kombination mit Wellness, Sauna und genussvollem Essen. Neben Auszeiten mit Entspannung gibt es außerdem kulturelle Termine und Angebote in den Gutshäusern. Winterliche Spaziergänge durch die Natur mit Wäldern und Seen sowie entlang der Ostsee tun der Seele und dem Körper gut. Wer sich darüber hinaus etwas Gutes tun möchte, ist bei den vielfältigen Kursen zu Themen wie Tanzen, Kochen oder Yoga gut aufgehoben. Schlosshotel Basthorst lädt zum Krimi Dinner Bei Schwerin, eingebettet in eine wald- und seenreiche Landschaft liegt das bezaubernde Schloss Basthorst – liebevoll geführt von Familie Hopmann. Es bietet neben romantischen und großzügigen Zimmern mehrere Restaurants, eine große Wellness-Landschaft mit Pool, Angebote für Familien mit Kindern und ganzjährig kulturelle Angebote. Am 28. Februar gilt es für Krimi-Fans einen spannenden Fall zu lösen. Beim Stück „eine Leiche im Louvre“ werden Gäste Teil der elustren Pariser

12 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Kloster Saunstorf


magazin Foto: DOMUS Images

Loung im Schloss Basthorst Gesellschaft, die die Kunsthistorikern LaVoyante zu einem Empfang geladen hat. Zwischen den Akten wird das Menü serviert und der Fall wird erst zum Dessert gelöst. Wer es lieber ruhiger mag, bucht das Yoga-Seminar „Kleine Winterreise“ vom 21.-23. Feburar und lässt es sich bei Yoga, Meditation und Wellness so richtig gut gehen. Das stattliche Schloss Gamehl bei Wismar lockt ab Februar mit dem Sonderangebot „Schneeglöckchentage“ zu einer Auszeit mit zwei Nächten und einem Dinner am Kamin, die Sauna-Nutzung ist ebenfalls enthalten. Am 13. Februar erfahren Gäste in der Reihe der berühmten „Gamehler Gespräche“ mehr über die integrative Medizin von Dietrich Grönemeyer und Ende Februar gibt es viel über Rhythmus zu lernen beim Tango-Wochenende. Entspannung pur mit Sauna- und Wellness-Landschaft bieten auch die Schlösser in Schwansee, Schorssow und Burg Schlitz. Eine rustikale Fass-Sauna im Park gibt neuerdings im Schloss Kaarz und im Ostseegut Klein Strömkendorf. Im Gutshaus Stolpe an der Peene gibt es ein besonderes Arrangement für Verliebte zum Valentinstag am 14. Februar mit einer Übernachtung und romantischem Dinner im ausgezeichneten Restaurant. Wer Lust am selber kochen hat, bucht den Oster-Kochkurs zum Thema Lamm im März.

Schloss Gamehl Ganz abschalten lässt es sich bei den Klausurtagen im Klosterhotel Gut Saunstorf Anfang Februar und im Oktober, bei denen Meditationen, Yoga, Atemübungen und Einzelgespräche die Verbindung mit dem Inneren unterstützen. Neue Rundreisen für Aktive Im neuen Jahresprogramm von „Von Schloss zu Schloss“, gibt es eine kombinierte Tour, die von Ost nach West führt und bei der Strecken mit dem Fahrrad, mit dem Auto und als Wanderung zurück gelegt werden. In Vorpommern lernt man das Jagdschloss Kotelow und das Gut Zinzow kennen und in Mecklenburg übernachten die Gäste im Schloss Kaarz und im Gut Vorbeck. Alle Termine und Angebote: www.urlaub-im-schloss.de

+ 5 Jahre Garantie a kosten e los!

Unsere For F d Bestseller

Jetzt Top-Angebot sichern!

4

FORD FIEST TA A TITANIUM

FORD FOCUS T TITANIUM

Easy-Driver-Paket I, Frost-Weiß, ParkPilotsystem hinten, Aussenspiegel elektrisch anklappbar mit Umfeldbeleuchtung, Frontscheibe beheizbar, Vordersitze individuell/variabel beheizbar, Winter-Paket, u.v.m.

Easy-Driver-Paket, Frost-Weiß, Lenkrad eheizbar, Winter-Paket, inkl. Vordersitze be stent mit Ein- und Aktiver Park-Assis Rückfahrkamera, Ausparkfunktion, R duell/variabel beVordersitze individ nschutz, 5-türig, u.a. heizbar, Türkanten

15 15.700,--1,2 Bei uns für

21.400,--1,3 Bei uns für

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Fiesta Titanium: 5,4 (innerorts), 4,0 (außerorts),4,5 (kombiniert); CO2Emissionen: 103 g/km (kombiniert), CO2-Effizienzklasse B, Ford Focus Titanium: 5,7 (innerorts), 4,1 (außerorts), 4,7 (kombiniert); CO2-Emissionen: 107 g/km (kombiniert), CO2-Effizienzklasse A.

Dierkower Allee 3 18146 Rostock Tel.: 03 81/ 65 87-0

Infos unter www.kruell.com Hauptsitz: Krüll Motor Company GmbH & Co.KG, Ruhrstr. 63 · 22761 Hamburg

Beispielfoto von Fahrzeugen der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale der abgebildeten Fahrzeuge sind nicht Bestandteil des Angebotes. 1Gilt für Privatkunden. 2Gilt für einen Ford Fiesta Titanium 3-Türer 1,0-l-EcoBoost Benzinmotor 70 kW (95 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Euro 6d-TEMP EVAP ISC. 3Gilt für einen Ford Focus Titanium 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor 92 kW (125 PS), 5-türig, 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Euro 6dTEMP EVAP ISC. 4Zwei Jahre Neuwagengarantie des Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie für das 3.–5. Jahr, bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH), kostenlos. Gültig für Privatkunden beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Fiesta oder Ford Focus Neufahrzeugs nach Eingabe der Fahrgestellnummer in der FordPass App und Auswahl des bevorzugten Ford Händlers sowie, sofern vorhanden, Aktivierung von FordPass Connect. Die Eingabe/Hinterlegung bzw. ggf. Aktivierung muss spätestens zwei Wochen nach Zulassung erfolgen. Es gelten die jeweils gültigen Garantiebedingungen. Inkl. Transport.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 13


magazin

VON ROSTOCK NACH

Wismar

Es ist kalt und ihr wisst nicht, wohin in diesem schönen neuen Jahr? Setzt euch ins Auto oder den Zug und fahrt nach Wismar. Nach etwas mehr als 60 Kilometern habt ihr die Möglichkeit eine der schönsten und wichtigsten Städte von Mecklenburg-Vorpommern zu besuchen. Heute vor allem für seine schönen Strände in der Umgebung bekannt, war sie früher und ist heute Teil der Hanse und stolz darauf. Was ihr sonst noch über die Hanse- und UNESCO Weltkulturerbstadt erfahren solltet, erzählt euch unsere Redakteurin Antje Benda.

A

uf unserer Reise aus Rostock hinaus haben wir uns schon ein paar spannende Orte angeschaut und euch dementsprechend für einen Kurztrip empfohlen. In diesem Heft soll es nun um die Hansestadt Wismar gehen. Im Laufe der Geschichte war diese durch unterschiedliche Ereignisse mal deutsch, dann schwedisch, dann dänisch und seit 1903 wieder deutsch. Hintergrund für die deutsche Übernahme war wohl der Fakt, dass Wismar am Ende pleite war und so niemand wirkliches Interesse an dem Örtchen an der Wismarer Bucht hatte. Und wie das so ist, wenn man kein Geld hat, dann kann es sich eine Stadt auch nicht leisten, alte Gebäude abzureißen und neue aufzubauen. Also wurden die Alten erhalten und von engagierten Mitbürgern saniert und restauriert. So auch geschehen in der Dankwartstraße 8. Dort steht ein altes Backsteinhaus, das zu DDR-Zeiten von dem Architekten Hermann Ziegenhals aufgekauft und von ihm zusammen mit seinen Studenten der Hochschule Wismar wieder aufgebaut

14 WWW.0381-MAGAZIN.DE

wurde. Das sogenannte Ziegenhalshaus, oder auch das schmale Handtuch genannt, ist bis heute ein beliebtes touristisches Motiv, wurde aber von dem heute 80-Jährigen verkauft. Zudem hat Wismar den großen Vorteil, dass das Straßennetz des 14. Jahrhunderts fast unverändert erhalten werden konnte. Diese Faktoren führten dazu, dass Wismar 2002 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Wenn ihr bedenkt, dass die Pyramiden in Ägypten auch dazu zählen, ist das schon eine ganz schöne Hausnummer. Und wenn wir schon bei Hausnummern sind, sollte ich auch nicht unter den Tisch fallen lassen, dass Herr Ziegenhals auch für die Sanierung des Wassertores verantwortlich war. Es ist das letzte von einst fünf Toren der Wismarer Stadtbefestigung. Wer sich von euch ein bisschen mit Architektur auskennt, wird beim Betrachten schnell bemerken, dass es sich um Backsteingotik handelt. Neben dem Tor ist der alte Wasserturm das einzige Überbleibsel der 1450 erbauten Mauer. Kommen wir jetzt aber zu einem richtig alten

Schinken. Nämlich dem Stummfilmklassiker „Nosferatu“ aus dem Jahre 1921. Der Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau suchte damals für seine fiktive Filmstadt Wisborg deutsche Städte. Mit dabei waren Lübeck und halt Wismar. In Wismar waren die Drehorte neben dem Hof der Heiligen-Geist-Kirche, dem St. Marienkirchturm und dem alte Hafen eben auch das Wassertor. Und so könnt ihr in der Hansestadt auf den Spuren von Dracula wandern und in der Nacht fürchten, gekonnt in den Hals gebissen zu werden. Wer es von euch gruselig mag und es liebt, Filmschauplätze abzulaufen, der kann dann gleich bei der Krimiserie SOKO Wismar weitermachen. Es gibt zwei Gästeführerinnen, die sich genau mit diesem Thema beschäftigen. Nach der Seite www. anderswohin.de sollen bis zu 25 Interessierte an den Führungen teilnehmen. Amüsantes Detail ist, dass die Stadtführerinnen finnische Polizeiuniformen tragen. Hintergrund ist die Zusammenarbeit zwischen der Wismarer und Finnischen Polizei in der Berliner Produktion. In der ZDF-Serie wurde mittlerweile fast alles


magazin

&-#L^hbVgZg =Zg^c\hiV\Z 14. bis 29. März 2020 Die Insel Poel liegt 15 Kilometer von Wismar entfernt und wurde nach dem Dreißigjährigen Krieg von Schweden verwaltet. Poel besitzt sogar eine Kirche, die von 1210 bis 1250 erbaut wurde. von der Stadt gezeigt, unter anderem auch der 100 mal 100 Meter große Marktplatz. Er soll angeblich einer der größten Deutschlands sein. Warum das so gemacht wurde, obwohl in der Stadt heute nur knapp 43.000 Menschen leben? Im 13. Jahrhundert hatte Wismar einen ganz anderen Status als heute. Die Welterbestadt war in den frühen Jahren nämlich politisch und wirtschaftlich gesehen die wichtigste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und wie das damals so üblich war, spiegelte sich das auch in den Bauten wieder. Und so gibt es halt diesen enormen Marktplatz, der zudem noch das Rathaus und die Wasserkunst vorweisen kann. Von diesem Platz aus habt ihr einen großartigen Blick auf die bereits erwähnte Marienkirche. Sie ist eine von vieren. Von ihr ist allerdings nur noch der knapp 80 Meter hohe Kirchturm übrig geblieben. In dem Beitrag „Sprengung St. Marienkirche zu Wismar“ auf Youtube heißt es bei der Sprengung des restlichen Gebäudes: „Es war im Spätsommer 1960, als die Wismarer Bevölkerung durch mehrere aufeinanderfolgende Sprengungen überrascht wurde. Ohne nähere Angaben von Gründen wurde das Kirchenschiff in die Luft gejagt. Viele sahen in der Sprengung einen Angriff des DDR-Regimes auf die Kirche und den christlichen Glauben.“ Ob es ein Angriff auf den Glauben war oder vielmehr die Vernachlässigung, der im zweiten Weltkrieg zum Teil zerbombten Kirche, bleibt für mich offen. Das, was ihr aber wissen solltet, ist, dass der Turm erhalten wurde, weil er zum einen ein Orientierungspunkt für Schiffe und in fast jeder Seekarte auch verzeichnet ist. Und zum anderen als Mahnmal gegen den Krieg steht. Wenn ihr ihn heute besucht, könnt ihr drei sehenswerte Ausstellungen anschauen, die vom Bau und der Wismarer Geschichte erzählen. Neben der Marienkirche gibt es übrigens auch noch die Heilig-Geist-Kirche, die Nikolaikirche und die Kirche St. Georgen. Letztere hat eine Plattform, die seit 2014 mit dem Fahrstuhl erreichbar ist und einen interessanten Überblick der gesamten Hansestadt ermöglicht. Am Mühlenbach entlang Das war jetzt schon mal eine ganze Menge, oder? Ja, Suggestivfragen soll ich nicht stellen. Sie sind manipulativ. Die Außenaufnahmen des Horror-Stummfilmklassikers wurden zu großen Teilen in Wismar gedreht. 1921 feierte der Film Premiere und ist bis heute Sinnbild für den Blutsauger.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 15


magazin

Aber lasst mich mal zusammen fassen: ein Marktplatz, ein Rathaus, vier Kirchen, 1/5 Stadtbefestigung und ein hübsch saniertes Haus. Tun euch da nicht schon beim Lesen die Füße weh? Es wird also Zeit für eine Pause und eine Mahlzeit. Rausgesucht habe ich für den Kaffeehunger ein kleines Café namens „Sinnreich“, das zugleich eine Galerie ist. Das kleine Vintage Café zeichnet sich durch ein Sammelsurium an verschieden Stühlen und Zuckerdosen aus. Auf der Toilette findet ihr neben einer sehr individuellen Einrichtung und kostenlosen Hygieneartikeln auch einen kleinen Second-hand-laden. Die Bedienung ist freundlich und der Kuchen lecker. Wenn ihr dann gestärkt seid, folgt ihr einfach dem Mühlenbach, der sich durch die Altstadt zieht. Wenn ihr mit offenen Augen die Straße entlang lauft, werdet ihr dann die Schweinebrücke passieren, die vier kleine Bronzeschweine auf seinen Sockeln trägt. Niedlich anzusehen und an manchen Stellen schon ganz abgerubbelt. Die Geschichte dahinter erfahrt ihr übrigens auf den Stadtführungen. So viel möchte ich euch aber erzählen: Es könnte was mit dem Viehtrieb zu tun haben. Wer sich nun auf der Brücke um die eigene Achse dreht, wird auf das sogenannte Schabbelhaus schauen. Das gehörte einst dem Bürgermeister Hinrich Schabbel und zeichnet sich durch renaissanceähnliche Verzierungen aus. Heute findet ihr das Stadtgeschichtliche Museum in den Mauern. Aber weiter geht es und zwar zurück über die Brücke und ab in die Frische Grube bei der Kirche St. Nikolai. In der Straße findet ihr, neben schönen Häusern links und rechts, etwas für den deftigen Hunger. Die

16 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Karte des Restaurants wechselt nicht nur wöchentlich, was schon für Kreativität spricht, sondern ist dabei auch bestrebt, die aktuelle Jahreszeit einzufangen. Zum Essen würde ich euch den Hauscocktail „Beschwipste Möwe“ empfehlen und schon seid ihr für die nächsten Schritte gerüstet. Wie soll es weitergehen? Macht euch auf den Weg zum Wismarer Hafen, dieser ist schnell von der Frischen Grube zu erreichen. Einfach aufstehen und die gleichnamige Straße entlanglaufen und schon seit ihr am Hafenbecken. Der Hafen ist zwar nicht besonders groß, aber sehenswert. Er zeichnet sich durch mehrere Dinge aus: die umgebauten Speicher, die wie imposante Riesen an der Kaikante stehen, die Fischkutter, von denen ihr euer Fischbrötchen direkt auf die Hand kaufen könnt und die Kogge, die am Hafen liegt. Auf der Internetseite www.poeler-kogge.de heißt es: „Der Förderverein „Poeler Kogge“ sieht es als seine Aufgabe, den Nachbau einer hanseatischen Kogge aus dem 14. Jahrhundert, als das bisher größte Schiffswrack der Hansezeit, allen Interessierten vorzustellen.“

Wer von euch interessiert ist, muss einfach einen kleinen Obolus in die Spendenbox werfen und kann sich dann, sofern das Schiff nicht gerade auf Ausfahrt ist, den Nachbau anschauen und auch den Mitgliedern des Fördervereins Fragen stellen. Als ich da war, gab es an Deck ein kleines Schiffsknotenspiel. So habe ich es ausprobiert, einen einfachen Seemannsknoten zu knoten und habe kläglich versagt. Aber vielleicht habt ihr mehr Erfolg. Danach empfiehlt es sich, gleich die Segel zu hissen und eine Hafenrundfahrt zu machen. Ist ganz interessant, die blauen Kräne aus der Nähe zu sehen. Und was gibt es noch alles zu entdecken? Ich mach es mal kurz: Bier aus dem Brauhaus, die Sektkellerei (Das Haus war früher lustigerweise mal eine Tankstelle, heute wird hier Sekt getankt.), der Tierpark Wismar, die Insel Poel (Hier gibt es tolle naturbelassene Strände, die zum Entspannen einladen.), das technische Landesmuseum und die Tittentasterstraße. Antje Benda


spirit of ireland

Irish Whiskey aus dem Herzen der Wicklow Mountains Die Powerscourt Distillery liegt in den malerischen Wicklow Hills südlich von Dublin. Insbesondere die markante Silhouette des Great Sugarloaf Mountain zeichnet sich hinter der Destillerie gegen den Himmel ab. Der einmalige Ausblick auf den Berg ist ein Markenzeichen des berühmten PowerscourtAnwesens, welches seinen Namen dem größten und bekanntesten Wasserfall der Region verdankt. Dieser ist zugleich auch der höchste Irlands. Dabei gehört das herrschaftliche Haus aus dem 18. Jahrhundert samt seiner traumhaften Gärten zu den Sehenswürdigkeiten der Grafschaft Wicklow. Hinzu kommt seit 2018 die Powerscourt Destillerie und ihr Irish Whiskey. Sie trägt nun ihren eigenen Teil zur langen Geschichte des herrschaftlichen Anwesens bei. Auf dem Gelände wurde das alte Mühlengebäude von 1890 zur Brennerei ausgebaut. Hier wurde früher das Getreide für das Powerscourt Anwesen gemahlen. Die Besucher atmen beim Beteten einen Hauch der Geschichte von Powerscourt ein. Das originale Mühlrad blieb als Ausstellungsstück erhalten. Die noch heute an der Nordseite des Gebäudes erhaltene Glocke kündigte früher den Arbeitern die Mittagspause an. Hinter dem historischen Gebäude setzt die Powersourt Destillerie voll auf die Moderne. Ein imposanter Neubau beherbergt die moderne Brennerei. Darin bilden die drei individuell gefertigten, kupfernen Pot Stills das Herzstück der Destillerie. Hier ist Master Distiller Noel Sweeney Herr über alle Prozesse. Dafür ist er mit über dreißig Jahren Erfahrung in der irischen Whiskey-Industrie der richtige Mann am richtigen Ort. Das Ergebnis seiner Arbeit wird klassischer, irischer Whiskey sein. Neben Single Pot Still Irish Whiskey planen Sweeney und sein Team auch Single Malt Irish Whiskey herzustellen. Dafür hat man im Herbst 2018 die Produktion aufgenommen. Hierfür verwendet der Brenner frisches Wasser aus der eigenen Quelle auf dem Powerscourt Anwesen. Der fertige New Make wird dann im eigenen Lagerhaus vor Ort gelagert. Noel Sweeny ist bei dem Projekt Powerscourt Distillery Master Distiller und Blender in Person. Dabei begleitet er den Whiskey von der Auswahl der Rohstoffe über die Destillation, die Auswahl der Fässer bis hin zu seiner Lagerung. Alle Schritte der Produktion unterliegen der fachkundigen Aufsicht des Urgesteins der irischen Whiskeyindustrie. Im Jahr 2017 erhielt Noel Sweeney eine der höchsten Auszeichnungen. Das Whisky Magazine nahm ihn in seine Hall of Fame auf.

Powerscourt Whiskey Der Fercullen Whiskey Der erste Powerscourt Whiskey ist seit Ende 2018 erhältlich. Hierbei handelt es sich um zugekauften Whiskey, der unter eigenem Label vermarktet wird. Den Whiskey brachte Master Distiller Noel Sweeney von seinem alten Arbeitgeber mit. Dabei sind unter der Marke Fercullen drei Abfüllungen erschienen.

Hierbei tauchte die Powerscourt Distillery bei der Namensgebung tief in die Geschichte des Anwesens ein. Feracullan war ab dem 9. Jahrhundert der lokale Name der Ländereien. Erst ab dem 13. Jahrhundert erlangte das Gebiet unter dem Namen Powerscourt Bekanntheit.

Tasting Notes Fercullen 14 years Single Malt Irish Whiskey

Nase: Honig, Vanille, süßes Malz, Gewürze, Mandeln, Zimt, reife Pflaumen, frisch Geschmack: Erfrischend weich und komplex, vielschichtig weich, süßes Malz mit frischem Getreide, würzig, fruchtig, nussig, komplex und lecker Nachklang: Malz am Anfang mit einem langen Finish von süßer Würze, Malz und frischen Früchten

Fercullen 10 years Single Grain Whiskey

Nase: Süße Vanille, Zitruszesten, Honig, Gewürze, Mandeln, süße Orange und Holz Geschmack: Weich, Süß, frisches Getreide, komplexe Kombination aus Holz, Frucht und Süße Nachklang: Seidig am Anfang mit einem langen Finish von Vanille und Holz

Fercullen Premium Blend Irish Whiskey

Nase: süße Vanille, Zitrus, Honig, Gewürze, Mandeln, süße Orange und Holz Geschmack: Weich, frisch, Getreide, Kombinationen von Malz, Karamell, Frucht und Süße Nachklang: langanhaltend mit süßer Vanille und geröstetem Holz Im Februar gibt es die Fercullen Whiskeys in Kühlungsborn im Pub Nr. One im Aquamarin Hotel zum Probieren. Frank Schollenberger

im Hotel Aquamarin in kühlugsborn

Hermannstr. 33 18225 Kühlungsborn

WWW.0381-MAGAZIN.DE 17


style council

scharfe sache!

anker messer fĂźr Seeleute, Fischer und Gentlemen 18 WWW.0381-MAGAZIN.DE


style council

H

eute sind sie ein Accessoires von Gentlemen und richtig angesagt. Früher waren sie Werkzeug und unverzichtbarer Begleiter von Fischern und Seeleuten. Ankermesser aus Solingen von Otter- und Löwenmesser erleben im Moment eine Renaissance, sind dabei wahre Trendsetter und Handschmeichler. Funktionalität und schlichte Eleganz machen die Ankermesser zu einem echten Blickfang. Der in den Holzgriff eingelassene Messinganker ist ihr Markenzeichen und signalisiert höchste Handwerkskunst bei der Herstellung von Messern. Hierbei befindet sich der Anker bei Otter am unteren Ende des Griffs. Bei den Löwenmessern hingegen ist er im oberen Teil des Griffes eingelassen. In Verbindung mit dunklen Griffschalen aus edlem Holz oder hellen aus Knochen bildet er einen interessanten Kontrast. Am Ende des Griffs befindet sich ein Loch mit einer Kordel oder einem Lederband welches um das Handgelenk gelegt wird und ein Verlieren auch bei schwerer See verhindert. Die Klinge ist eine Hufklinge, welche sich besonders bei ziehenden Schnitten bewährt. Das Ankermesser war durch seine robuste Bauweise und die praktische Klingenform in der Vergangenheit ein geschätztes Arbeitsmesser auf hoher See oder im Hafen. Selbst zum Durchtrennen starker Taue und Tampen mit Hilfe eines Holzschäkels war es zu gebrauchen. Mit dem Schäkel wurde auf den Klingenrücken geschlagen und schon war das Seil gekappt. Eine Spitze hatte das Messer der Seeleute nicht, so war die Verletzungsgefahr in rauer See geringer. Für den Anker

im Griff wird die Form in das Holz oder Knochen gefräst, dann wird das seemännische Symbol aus Messing im Griff vernietet. Nach dem Schleifen bilden Anker und Griff dann eine Einheit. Natürlich war dieses praktische Messer sehr beliebt bei den Fahrensleuten und die Nachfrage daher sehr hoch. Und so ist es nicht verwunderlich, dass es von vielen Solinger Firmen hergestellt wurde. Heute wird die Tradition durch die Familienbetriebe Otter- und Löwenmesser hoc hgehalten. Durch die Handwerkskunst und Verwendung hochwertiger Materialien ist ein An-

kermesser ein ganz besonderes Taschenmesser und ein Stück maritimer Tradition. Was früher ein wichtiger Begleiter der Seeleute war, ist heute ein Trendprodukt für Sammler, Gentlemen, Dandys und Freunde von nachhaltiger Wertarbeit mit Seefahrerromantik. In unserer Region an der Ostsee hatten die robusten Messer aus Solingen immer einen guten Namen und fanden auch zur DDRZeiten Ihren Weg auf die Schiffe von DSR und Fischfangflotte. Die Höhscheider Firma Berens vertrieb ab Mitte des 19. Jahrhunderts die maritimen Solinger Messer in alle Welt. Besonders die Messer der Manufaktur Otter und die Löwenmesser von C. Lütters & Cie waren bei Seeleuten so beliebt, dass die Begriffe Otter- und Löwenmesser zum Synonym für Ankermesser auf allen Weltmeeren wurden. Und so ist belegt, dass in den 50er Jahren durch den Vertrieb von Berens auch Messer in die DDR verkauft wurden und hier auf den Schiffen der Flotten in Gebrauch waren. Und gerade auf den Schiffen der Deutschen Demokratischen Fangflotte waren die scharfen Solinger sehr beliebt und wurden hier in der Produktion nicht nur zum Filetieren auf allen Meeren eingesetzt. Auch heute noch machen viele gefangene Fische Bekanntschaft mit Solinger Arbeitsmessern. Die beiden Unternehmen beliefern aktuell maritime Kundschaft wie Küstenfischer. Dabei gehen zum Beispiel 40 Prozent der Produktion der 1840 gegründeten Manufaktur Lütters & Cie als Löwenmesser nach Skandinavien und Großbritannien und sind hier ein unverzichtbarer Helfer beim Schlachten und Ausnehmen von Fischen. Von den heute 60.000 jährlich in Handarbeit bei Löwen produzierten Messern geht ein weiterer großer Teil als Matrosen, Kehl- oder Dorschmesser in den Mittelmeerraum und bis nach Namibia. Aktuell gibt es die Produkte der beiden Solinger Messerschmieden auch wieder in Rostock. In der Weinhandlung Schollenberger im Barnstorfer Weg 22 kann Mann und Frau maritime Taschenmesser, neben anderen hochwertigen Manufakturwaren, erwerben.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 19


bewusst BEWUSST leben LEBEN

Wo Rostock pflanzlich isst! DAS familienfreundliche Restaurant mit veganen Köstlichkeiten aus regionalen und ökologischen Zutaten! Saisonale, rohköstliche, gluten-, zucker- und sojafreie Gaumenfreuden der Extraklasse. Ideal für alle, die hinter die Kulissen der veganen Frischeküche schauen und selbst öfter vegan kochen möchten, sind zudem die Kochkurse. REINES WASSER FÜR GUTES ESSEN: Alle Speisen, Tees und Smoothies werden mit frischem Filterwasser zubereitet. Dieses ist gereinigt, energetisiert und zellverfügbar – damit es noch besser schmeckt und besser tut. Auch im Glas oder Krug ein wohltuender Trinkgenuss! MITTAGSTISCH: immer dienstags bis freitags von 11.30 bis 14.30 Uhr! Abwechslungsreiche Tagesgerichte, Suppen, Snacks zum Mitnehmen, Kuchen u.vm. – frisch, günstig und mit telefonischer Vorbestellung auch zum Mitnehmen. HAUSGEMACHTE LECKEREIEN ZUM MITNEHMEN:Xylitbonbons, Likör, Rohkostchips, Bratlingmischung, Cookies und Energiebällchen gibt es direkt am Tresen oder auch per Emailbestellung. CATERING: Mit kalten und warmen Speisen, Snacks und feinen Torten. Auf Wunsch auch glutenfrei, zuckerfrei und rohköstlich.

Es ist Waffelzeit! Frisch aus dem Eisen auf Wunsch auch mit handgemachtem Eis, selbst gemachter Sauce und extra Schlagfix. Dazu gibt es Kaffee- und Teespezialitäten aus fairem Anbau, selbstgemachten Kuchen und für den herzhaften Appetit mit hausgemachtem Seitanaufschnitt belegte Baguettes. Viel fair, manches bio, alles 100% vegan! Mmhhh... Nix wie hin!

ZUCKERFREI UND DARMGESUNDHEIT In diesem Kurs von Carmen und Anna lernst du Schritt für Schritt, wie du mit deiner Familie aus der Zuckersucht rauskommst und bekommst viele Tipps, wie man mit Kindern langfristig zuckerfrei lebt. Außerdem warum Bio und vegan nicht gleichzeitig gesund und zuckerfrei bedeutet. Zusätzlich gibt es wieder Live-Webinare und zahlreiche Videos und PDFs, die den Kurs begleiten werden. Neben der WhatsAppGruppenbegleitung, in der die beiden quasi rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung stehen, wird es auch noch tolle Boni geben. IM KURS „ZUCKERFREI UND DARMGESUNDHEIT“ LERNST DU: • Wie du mit deiner Familie aus der Zuckersucht aussteigst • Unterschiedliche Zuckerarten und worin sie sich unterscheiden • Ob Fruktose (Fruchtzucker) ungesund oder gesund ist • Warum man eigentlich nie wirklich ganz zuckerfrei leben kann • Inwiefern zuckerfrei ein sehr dehnbarer Begriff ist • Warum überall Zucker hinzugefügt wird • Warum Zuckerersatz nur unter Vorbehalt genutzt werden sollte • Was eigentlich Weizenmehl mit zuckerfrei zu tun hat • Mit welchen Machenschaften die Zuckerlobby arbeitet • Die Fachbegriffe der Industrie, hinter denen sich Zucker versteckt • Warum und wie sich Zucker negativ auf unsere Gesundheit und unseren Darm auswirkt • Wie du deine Darmgesundheit ganzheitlich unterstützen kannst • Was eigentlich das Mikrobiom ist und wie es aussehen sollte • Wie eine gesunde Verdauung mit der Aufnahme von Nährstoffen und vielen Stoffwechselprozessen zusammenhängt • Welche Symptome darauf hindeuten, dass dein Darm nicht im optimalen Zustand ist oder ob ggf. bereits eine Dysbiose vorliegt • Wie Pro- und Präbiotika deine Darmgesundheit unterstützen • Worauf du beim Kauf von Produkten achten musst • Welche Möglichkeiten zur Diagnostik es gibt u.v.m. GRUPPENCOACHING 2: Zuckerfrei und Darmgesundheit vom 1.03. bis 28.03.2020. GRUPPENCOACHING 3: Fermentieren, Dörren, Einmachen und Zero-Waste-Küche vom 19.04. bis 16.05.2020. GRUPPENCOACHING 4: Mealprep- und Küchenpraxis vom 31.05. bis 27.06.2020. www.vegane-familien.de/gruppencoaching2020

20 WWW.0381-MAGAZIN.DE


bewusst LEBEN leben BEWUSST

Rezept

GRÜNE SOBA-BOWL

MIT KNUSPRIGEM SESAM-TOFU

PORTIONEN: 2 ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten ZUTATEN • 2 Frühlingszwiebeln • 50 g Baby- oder normaler Mangold • 10 Basilikumblätter • neutrales Öl zum Braten • 260 g TK-Erbsen • 200 g dennree Tofu Kräuter • 5 EL Wasser • 2 EL Agavensirup • 3 EL Mehl • 150 g Sesam • 250 g Sobanudeln • 4 EL Limettensaft • 2–3 EL Sojasauce • 4 EL Rapunzel Leinöl nativ

ZUBEREITUNG: Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden Babymangold und Basilikum waschen und abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln mit den Erbsen etwa 5 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. In der gleichen Pfanne etwa 10 EL Öl erhitzen (der Tofu muss später zur Hälfte mit Öl bedeckt sein). Backofen auf 90°C vorwärmen. Währenddessen Tofu in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Wasser, Agavensirup und Mehl in einem tiefen Teller verrühren und den Tofu darin wenden. Die Masse etwas abtropfen lassen und den Tofu anschließend in Sesam wälzen. Im heißen Öl etwa 5–7 Min. von beiden Seiten goldbraun braten. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und dann im Backofen warm halten. Sobanudeln nach Packungsanleitung kochen. Aus Limettensaft, Sojasauce und Leinöl ein Dressing rühren. Nudeln abtropfen lassen und auf zwei Schüsseln verteilen. Erbsen, Babymangold, Basilikum und das Limetten-Dressing dazugeben. Zum Schluss den Sesam-Tofu in die Schüssel geben und genießen. TIPP: Für einen Tofu-Dip kann die Menge des Dressings einfach verdoppelt werden.

Qualität. Frische. Vielfalt.

Alles in Bio!

denn's Biomarkt

u.a. viele vegane, 6.000 Bio-Artikel – eie Produkte gluten- und laktosefr ionaler Erzeugnisse • große Auswahl reg htheke • Wurst- und Fleisc lung mit Produkten tei • Unverpackt Ab zum selbst abfüllen

denn's Biomarkt nter im Kröpeliner Tor Ce 0 Uhr 0.0 –2 .00 09 : –Sa Mo r Uh .00 08 Bäcker ab

www.denns-biomarkt.de

www.denns-biomarkt.de |

WWW.0381-MAGAZIN.DE 21


bewusst leben BEWUSST LEBEN

AHOI! BEREIT ZUR KLIMAWENDE VERANSTALTUNGSREIHE DER HEINRICH-BÖLL-STIFTUNG MV IN DER FRIEDA 23 Klimaschutz ist wohl eine der größten und komplexesten Aufgaben für unsere Gesellschaften in diesem Jahrhundert. Wie wir uns heute verhalten, wird entscheiden, ob wir eine realistische Chance haben, die Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen. Was können wir vor Ort tun? Was hat das Schnitzel auf unserem Teller mit dem Regenwald im Amazonas zu tun? Wie können wir das nötige Wissen miteinander teilen und verbreiten? Wie lassen sich Projekte auf den Weg bringen? Von Januar bis März organisiert die Heinrich-Böll-Stiftung MV offene Veranstaltungen zu diesen Fragen. BÖLL-MONTAGSKINO „ANDERS ESSEN – DAS EXPERIMENT“ Mo, 24.02.2020, 19 Uhr | li.wu. FRIEDA23 Film & Gespräch mit Gisela Best, Klimaschutzprojekt „Kurze Wege – Bunte Höfe“ und Arndt Müller, Vernetzungsstelle Schulverpflegung MV in Kooperation mit dem Lichtspieltheater Wundervoll

WOHIN MIT UNSEREN FORDERUNGEN? WEN WIE ANSPRECHEN? Mi, 26.02.2020, 17.30 – 20 Uhr mit Ulrich Söffker, BUND Rostock & Tina Michel, Bürgerlobby Klimaschutz ISS WAS?! TIERE, FLEISCH & ICH Mi, 18.03.2020, 17.30 – 20 Uhr mit Christine Decker, Heinrich-Böll-Stiftung MV WERKZEUGE FÜR EINE KLIMAWENDE VON UNTEN Do, 26.03.2020, 17.30 – 21 Uhr mit Eric Häublein, BürgerBegehren Klimaschutz Berlin e.V. und Malte Brockmann, Rostock Kohlefrei Die Veranstaltungen finden alle in der FRIEDA 23, Friedrichstr. 23, 18057 Rostock statt und sind kostenfrei. (Ausnahme: BÖLL-Montagskino) Heinrich-Böll-Stiftung MV Friedrichstraße 23 · 18057 Rostock Tel.: (0381) 492 21 84 Email: post@boell-mv.de www.boell-mv.de

ALTERNATIVE WÄRMEERZEUGUNG GRÜNE LADEN ZUR BESICHTIGUNG EINER EISSPEICHER-HEIZUNG Regelmäßig laden die Rostocker GRÜNEN zu öffentlichen Besichtigungen interessanter Orte ein, die man normalerweise nicht so leicht zu Gesicht bekommt. Am 6. Februar ist es wieder soweit: Diesmal geht es zu einer Eispeicherheizung der WIRO – einem spannenden Projekt der alternativen Energiegewinnung. Hier wird aus der Vereisung unterirdischer Wasserspeicher Wärmeenergie gewonnen. DIE GRÜNTOUR STARTET UM 16 UHR VOR DEM GRÜNEN BÜRO AM DOBERANER PLATZ. Auch die grüne Fraktion in der Bürgerschaft will ökologisches Bauen und klimafreundliches Heizen in Rostock voranbringen. Uwe Flachsmeyer, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN erklärt die Gründe: „Wärmeenergie ist einer der größten Faktoren beim CO2- Verbrauch. Darum müssen wir hier etwas tun. In Rostock bleibt dabei die Fernwärme für eine klimafreundliche Wärmeversorgung entscheidend, denn so werden Strom- und Wärme besonders effizient erzeugt. Deswegen sollten

22 WWW.0381-MAGAZIN.DE

neue gebaute Wohngebiete möglichst alle ans Fernwärmenetz angeschlossen werden. Dort, wo dieser Anschluss bautechnisch nicht sinnvoll ist, sind dann Projekte wie die EispeicherHeizung der WIRO oder Erdwärme der Weg der Zukunft. Die privaten Ölheizungen sollten dagegen der Vergangenheit angehören.“ Die grüne Fraktion will das Bauen insgesamt ökologischer gestalten. Flachsmeyer: „Öffentliche Neubauten sollen künftig klimaschonend errichtet werden. Dabei sollten viel häufiger klimafreundlichere Baustoffe wie etwa Holz Verwendung finden. Altbauten müssen ordentlich energetisch saniert werden. Neue Gebäude der Stadt sollten, wo möglich, künftig immer mit einer Solaranlage und Dachbegrünung versehen sein – das lässt sich inzwischen gut mit einander vereinbaren. Und nicht zuletzt brauchen wir mehr begrünte Außenanlagen, anstatt großer Parkplatzflächen oder Schottergärten. Die Stadt muss mit ihren eigenen Bauten vorlegen und die großen Wohnungsbauunternehmen sollten dann möglichst nachziehen.“


neues übern gartenzaun

Der Februar packt aus

Die teilweise frühlingshaften Temperaturen wecken schon die Freude auf die neue Gartensaison. Besonders milde Winter bescheren dem Gartenfreund jede Menge Möglichkeiten, um an der frischen Luft tätig zu sein. Der Februar bietet eine hervorragende Gelegenheit, den ganzen Garten vor der Saison zu inspizieren. Endlich regt sich auch hier wieder Leben. Schneeglöckchen und Winterlinge sind die ersten Pflanzen, die ihre Blüten zeigen. Neben dem Komplettcheck ist der Februar auch ein guter Monat, um die Gartenplanungen für die kommende Saison anzugehen. Viele Pflanzen ruhen noch und man bekommt einen Überblick über seinen Garten. Wer noch keine Pläne oder Skizzen entworfen hat, kann die Zeit im Februar noch nutzen. Hier lassen sich auch für die kommende Gartensaison anschließend die passenden Pflanzen und Sämereien aussuchen. Außerdem ist es der richtige Zeitpunkt, um einen Beetplan zu erstellen. Aber auch im Winter muss der Rasen gepflegt werden! Hier empfiehlt es sich, den Rasen abzurechen. Faules Laub und herabgefallene Äste halten die Feuchtigkeit und nehmen dem Rasen die Luft – das beugt der Gefahr von Rasenschimmel vor. Wer seinen Garten noch nicht im Herbst umgraben hat, kann es im Februar erledigen und mit Mist und Humus auffüllen. Bei trocke-

nem und frostfreiem Wetter können bereits die ersten Beete mit Hacke und Rechen saatfertig gemacht werden. Der Zeitpunkt für die ersten Freilandaussaaten der Frühjahreskulturen wie Möhren, Spinat, Rettich, Radieschen und anderen Gemüsen kann auch schon Ende des Monats erfolgen. Wenn der Boden oberflächlich abzutrocknen beginnt und nicht mehr schmiert, ist der richtige Zeitpunkt für den Beginn. Die ersten Aussaaten sollten aber eine Schutzabdeckung erhalten und es müssen Frühsorten verwenden werden. Ab Ende Februar können auch Kohlrabi, Rettich, Kopf- und Eissalat nicht nur ins frostfrei geheizte, sondern auch ins unbeheizte Gewächshaus gepflanzt werden. Wer Obstbäume und Obststräucher im Garten hat, kann den Winterschnitt im Februar durchführen. Gerade Apfelbaum, Birnenbaum und Quitte sollten man jetzt zurückschneiden und damit den Grundstein für eine reiche Ernte im kommenden Spätsommer und Herbst legen. Denn oft sind es Kleinigkeiten, die Ihren Garten im Februar zum Paradies machen.

Gartengera..te instandsetzen: Falls die Gartenwerkzeuge nicht schon vor der Winterpause repariert und gepflegt wurden, kann das jetzt nachgeholt werden. Das Werkzeug la..sst sich reinigen und anschliessend die Eisenteile mit Lein..ol einreiben.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 23


familie

Aufregung herrscht im Märchenwald. Maulwurf Buddelflink hat Geburtstag. Alle wollen ihm etwas besonderes schenken. Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster, der Bär Mischka und natürlich Pittiplatsch der liiiiiiiebe. Und der hat „denke, denke, denke…“ eine verrückte aber wunderschöne Idee. Wir schenken Buddelflink eine Zirkusvorstellung und alle spielen mit. Aber dafür muss man fleißig werkeln, basteln und üben. Werden sie es schaffen? Im neuen Programm geht es mit Spaß, Spannung und viel Musik recht turbulent zu. Alle jungen und junggebliebenen Fans werden eingeladen auf eine Reise in den Märchenwald. Es wird gezeigt, dass die schönsten Geschenke nicht gekauft werden müssen. Das Buch für die neue Show schrieb Martin Karl und die Musik stammt aus der Feder von Helmut Frommhold. Gespielt wird mit den Original-Puppen aus dem Fernsehen, geführt von den Mitwirkenden des Pittiplatsch Ensembles. Pittiplatsch begeistert seit 57 Jahren alle Kinder am Bildschirm, Schnatterinchen begrüßte schon fünf Jahre früher alle Fernsehkieker. 08.02.2020 UM 16 UHR MOYA KULTURBÜHNE ROSTOCK Wir verlosen 2 x 3 Freikarten für Pittiplatsch am 8. Februar im Moya Rostock. Dazu schickt uns einfach eine Mail an gewinnspiel@0381-magazin.de. Betreff: ZIRKUS

DAS MUSICAL DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. SPIELORT: StadtHalle, Südring 90, 18059 Rostock DATUM: Samstag, 29. Februar 2020, 15 Uhr - 17 Uhr ALTER: ab 4 Jahren Die Veranstaltung befindet sich bereits im Vorverkauf! Tickets gibt es online unter www.theater-liberi.de und bei allen bekannten VVK-Stellen. Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für des Musicals „Die Schöne und das Biest“ am 29. Februar in der Stadthalle Rostock. Dazu schickt uns einfach eine Mail an gewinnspiel@0381-magazin.de. Betreff: BIEST

BERUFSWAHLMESSE FÜR ELTERN UND JUGENDLICHE Die Berufswahl ist eine sensible Angelegenheit, die Eltern und Jugendliche gleichermaßen herausfordert. Während das eine Kind daran verzweifelt, nicht zu wissen, was es werden will, hat der andere Spross bereits einen festen Plan, der aber vielleicht nicht mit den Vorstellungen der Eltern übereinstimmt. Eine gute Orientierung auf dem Weg zum Traumberuf gibt die parentum Rostock – Berufswahlmesse für Eltern und Jugendliche am 1. Februar im Kröpeliner Tor Center Rostock (KTC),

Kröpeliner Straße 54. Von 13 bis 17 Uhr beraten regionale und überregionale Unternehmen, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen in persönlichen Gesprächen zu ihrem Bildungsangebot. Jugendliche, Eltern, Großeltern und Studienabbrecher können sich über Chancen und Einstellungsvoraussetzungen informieren, Angebote vergleichen und wichtige Kontakte für die Zukunft knüpfen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.parentum.de.

HIER IST WAS LOS! MÄRCHENWANDERUNG

am 14. + 21.02.2020 um 19:00 Uhr – Tourist-Information Warnemünde Ein aufregender Gute Nacht Bummel mit der Hexe Küboschka.

FERIENANGEBOTE

Für Kinder ab 6 Jahren – Institut Lernen und Leben e.V. OFFENE ANGEBOTE am 10. + 12. + 14. + 19. + 21.02. von 14 - 18 Uhr FASCHINGSPARTY am 17. Februar von 15 - 19 Uhr AUSFLÜGE... ... in den Erlebnispark Tessin am 11. Februar von 14 - 17 Uhr ... in die Eishalle Rostock am 13. Februar von 09.45 - 16 Uhr ... ins FlipOut am 18. Februar von 13.30 - 16.45 Uhr ... in das Bonbonland bei Karl´s am 20. Februar von 14 - 17 Uhr

24 WWW.0381-MAGAZIN.DE

KINDERTANZPARTY

am 13.02.2020 um 15 Uhr – Vogtei Warnemünde Tanzen, Singen und Spaß haben mit live gespielter Kindermusik. In der bunten Welt der Musik wird viel getanzt und gesungen. Viele Geschichten werden erzählt und erlebt.

KINDERKONZERT „BEETHOVEN FOR KIDS“

am 26.02.2020 um 08.30, 10.00 und 11.30 Uhr – Volkstheater Rostock

VORLESEZEIT

am 05. + 12. + 19. + 26.02. um 16 Uhr und am 08. + 22.02.2020 um 11 Uhr in der Stadtbibliothek Rostock

Foto © Nilz Böhme/Theater Liberi

Foto © Show-Express Könnern

PITTIPLATSCH RAż(;żq(N2\RŜŽ


familie

Tierisch was los im Zoo Rostock! Graue Schlankloris – neue Tierart im Zoo Rostock Liebe Leserinnen und Leser, Seit Kurzem gibt es im Zoo Rostock eine neue Tierart zu bestaunen. Drei Graue Schlankloris wohnen jetzt im Darwineum und freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher, die sie bei uns im Zoo willkommen heißen.

Wenn Sie neugierig geworden sind, dann statten Sie den putzigen Primaten mit den großen Augen doch bald mal einen Besuch in der Tropenhalle des Darwineums ab. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,

Ihr Udo Nagel

Nachtaktive Baumbewohner Die Grauen Schlankloris haben ihren Lebensraum in den Wäldern Südasien. An ihre nachtaktive Lebensweise sind die Baumbewohner mit einem entsprechend leistungsfähigen Sinnesapparat perfekt angepasst. Charakteristisch sind besonders die großen, nach vor gerichteten Augen der Primaten, die eine gute Nachsicht ermöglichen. Der Geruchssinn der Loris ist ebenfalls hochentwickelt und dient auch zur olfaktorischen Kommunikation der Tiere untereinander. Graue Schlankloris leben in lockeren Verbänden zusammen und schlafen tagsüber meist in Gesellschaft mehrerer Artgenossen im Geäst. Auf ihrem Speiseplan stehen vorrangig Insekten aber auch Eier und Nestlinge von Vögeln, kleine Geckos und Baumfrösche sowie unreife Früchte und Blätter. Alles fest im Griff Das Fell der Grauen Schlankloris ist am Rücken grau und an der Unterseite ihres langen Körpers hell gefärbt. Bei einer Größe von etwa 21 bis 26 Zentimeter bringen es die kleinen Primaten auf ein Gewicht von rund 250 bis 280 Gramm, wobei die Weibchen zumeist etwas schwerer sind. Die Jungtiere wiegen bei der Geburt nur 10 bis 12 Gramm. Generell bewegen sich die Baumbewohner eher langsam und bedächtig. Die vorderen und hinteren Extremitäten der Grauen Schlankloris sind etwa gleich lang. Die sogenannten Haftbeeren an ihren Fingern und Zehen sichern ihnen beim Klettern einen festen Halt. Aufgrund der Zerstörung ihres Lebensraums sind die Grauen Schlankloris in einigen Regionen ihrer Heimat gefährdet.

Foto: Grauer Schlanklori im Zoo Rostock (Rostocker Zooverein/Brandt)

VER LOSG! N.info U 0381

termine im Februar (auszug) täglich

18.00 Uhr Geheimnisvolle Lichterwelten

09.02.2020 09.00 Uhr Darwineumspass 10.02.2020 11.00 Uhr Modellieren mit Ton 15.02.2020 17.00 Uhr Glühwürmchen-Tour 18.02.2020 10.00 Uhr Tierpfleger-Schnupperkurs 19.02.2020 14.00 Uhr Vom Süd- zum Nordpol zu Fuß 20.02.2020 10.00 Uhr Vogelhäuser und Fledermauskästen

Wir verlosen 2x2 KinderFreikarten für den Zoo. Einfach E-Mail mit dem Kennwort ZOO an gewinnspiel@ 0381-magazin.de.

���������������������������������������� ������������� ������������������� �������������������������������� ��������������������� ��������� �������������������������������������������������������������

��������� �����:���(����";����-��(�������;�������������������

������ ���� ���������������������� ��

������ ���� �����������

��������

���������

������������������������������ ���� !�" #�������$� %��&���$�� �"����&���'�(�)�����*" !�+��,�� �����%�"�!�������$� !�" #��&���$��+��&���'�-��� ."� �,��$����� �" /�,��

��������������5�������� ���� !�" #���5��$����"� �������$� �" ������$� %�" !��6���$� ����(��� !"� �,��$����� �" /�,��

0������-1�������2������(��������3$�����(���������� ��(-�� �������4

0������-1�������2������(��������3$�����(��(-�� ��*%��,<4

������������

������������

�+���5��$� /�����$� ����� #��6���$� *�$��#�����+ ���� �$� �� ����7������� *�+��,����

����� /�������

�%������!��=���$��*���5��� �� ����7������� *�+��,���

8�-��(�����)��(����� ��� !"#$� !%%�&�������������������-�9(���������������"���������������������������������(���������������"������������������������������''�

WWW.0381-MAGAZIN.DE 25


tüdelkram

Wärmende Stulpen Stoffstreifen zuschneiden

die Loops ineinanderstecken ...

Stoff auf langer Seite halbieren und zusammennähen

ausgediente Klamotten je Stoff 1x aufeinander und die Breitseiten zusammennähen

für Wendestulpen 4 Stoffzuschnitte Öffnungen schließen

Fertige Stulpen ...

und bis auf eine Öffnung zusammennähen

oder Wendestulpen

durch die Wendeöffnungen stülpen Ahoi, ich bin Steffi! Geboren, aufgewachsen und sozialisiert in der wunderschönen Hansestadt Rostock. Ein echtes Küstenkind eben und deshalb geht es bei mir auch gerne maritim zu. Seit mittlerweile 10 Jahren nähe und verkaufe unter meinem kleinen Label „iffets“ meine Kreationen. Stoff ist mein Material! Ich verarbeite ihn zu Praktischem wie Kosmetik- und Handytaschen oder Tabaktaschen, aber auch zu Schmuckstücken wie Ohrringe, Haarspangen und Ketten! Für diesen Monat habe ich wieder ein Upcycling-Projekt für euch dabei. Dein Kuschelpullover ist eingelaufen? Deine Lieblingsstrickjacke wird an den Ellbogen schon dünn? Ich möchte euch zeigen, wie ihr aus euren abgetragenen Klamotten noch praktische und wärmendende Stulpen nähen könnt und dazu brauc ht i h r ausgediente

Klamotten und eventuell Stoffreste zum kombinieren und eine Nähmaschiene und Nadel und Faden Wenn eure Stulpen aus einem Stoff sein sollen, dann eignet sich dafür am besten ein Pulli, da ihr die Vor- und Rückseite gleichmäßig nutzen könnt. Breitet den Pullover vor euch aus, er ist in der Breite meist elatischer, also schneidet ihr aus der Breite eine Breite von 22 cm zu und bei der Länge schaut ihr was der Pullover so hergibt, hier könnt ihr 40-50 cm zuschneiden. Je 1x aus der Vor- und 1x aus der Rückseite. Jetzt braucht ihr eure Nähmaschine. Verwendet am besten eine Jerseynadel und stellt euch einen Stich für elastische Stoff ein. Dann halbiert ihr je die lange Seite rechts auf rechts und näht beide Lagen zusammen. Nun habt ihr zwei Loops. Die steckt ihr rechts auf rechts ineinander und näht wieder beide Lagen zusammen. Nun solltet ihr darauf achten, dass ihr eine Wendeöffnung lasst. Dadurch stülpt nun alles und verschließt die Wendeöffnung mit Nadel und Faden und fertig sind deine neuen alten Stulpen.

Für die zweite Variante aus zwei verschiedenen Stoffen schneidet ihr wieder eine Breite von 22 cm zu, dabei kommt es auch immer auf die Elatizität des Stoffes und den Umfang deines Armes an, für mich hat sich die Breite als ideal erwiesen. Die Länge schneidet ihr nach eurem Geschmack zu, ich habe 25 cm gewählt. Das macht ihr pro Stoff 2x. Nun legt ihr je Stoff einmal rechts auf recht aufeinander und näht die beiden Stofflagen an beiden Breitseiten zusammen. Jetzt solltet ihr wieder 2 Loops haben und verfahrt dann weiter wie oben im Text. Und fertig sind deine Wendestulpen. Viel Spaß beim nachmachen. Wer gerne mehr über mein Sortiment und meine Arbeiten erfahren möchte, kann mich gerne donnerstags von 11-18 Uhr (oder nach Absprache) in meiner Werkstatt in der Doberaner Str. 39 besuchen oder auch jederzeit im Internet. Auf meiner Seite www.iffets.de findet ihr eine Galerie und einen kleinen Online-Shop. Oder folgt mir in den Sozialen Netzwerken, ich würde mich freuen. www.instagram.com/iffets_stuff www.facebook.com/iffets.stuff


body & soul

LOVE IS IN THE AIR!

HIMMLISCHE APFELTASCHEN ZUM TAG DER VERLIEBTEN

REZEPT:

Herzförmige Apfeltaschen

die germanische Göttin Iduna waren stets mit einem Apfel ausgestattet. Wer bei den alten Griechen heiraten wollte, musste seiner Liebsten einen Apfel zuwerfen, fing sie diesen, so stand der Hochzeit nichts im Wege. Kein Wunder also, dass heute der Liebesapfel gerne als ein süßes Geschenk überreicht wird.

APFELIGES LIEBESORAKEL

Der Apfel steht für die Liebe und das nicht nur symbolisch. Im Volksglauben wurde er auch ganz praktisch für die Deutung der rosaroten Zukunft genutzt. So sollten unverheiratete Mädchen einen Apfel schälen, ohne dabei die Schale zu zerteilen und dann über die linke Schulter werfen. Danach sollten sie aus der auf dem Boden liegenden Schale den Anfangsbuchstaben vom Namen des Zukünftigen erkennen.

GUT EINGEKAUFT, BESTENS AUFGEHOBEN

Damit die apfeligen Vorhaben zum Valentinstag gelingen, sind bei Einkauf und Lagerung einige Dinge zu beachten. Pralle Äpfel mit einer festen Schale und ohne Druckstellen weisen auf eine gute Qualität hin. Außerdem mögen es Äpfel bei der Lagerung dunkel und kühl. Zuhause eignet sich dazu beispielsweise das Gemüsefach im Kühlschrank. Außerdem ist es wichtig, Äpfel separat zu lagern, da sie andere Obst- und Gemüsesorten schneller reifen lassen. Rund 70 Prozent der Vitamine und Mineralstoffe befinden sich übrigens in oder unmittelbar unter der Schale. www.deutsches-obst-und-gemuese.de

ZUTATEN FÜR 4-6 STÜCK FÜR DEN TEIG: • 200 g Weizenmehl • 100 g Butter • 80 g Frischkäse • 50 g Zucker • 1 EL Butter, 1/4 TL Salz • 1 EL Zimt, 1 Vanilleschote

AUSSERDEM: • Puderzucker FÜR DIE FÜLLUNG: • 3 mittelgroße Äpfel (ca. 350 g) • 1/2 Zitrone • 30 g Zucker

ZUBEREITUNG Zunächst die Füllung vorbereiten. Dafür die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zitrone auspressen und den Saft unter die Apfelwürfel mischen. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zu den Äpfeln geben. (Die ausgekratzte Schote nicht wegwerfen! Man kann sie z. B. zur Herstellung von Vanillezucker weiterverwenden.) Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Apfelwürfel, Zucker und Zimt dazugeben. Mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze für etwa 15 Minuten köcheln, bis die Äpfel zusammengefallen sind. Zwischendurch umrühren. Für den Teig Mehl, Butter, Zucker und Salz per Hand miteinander verreiben, bis viele kleine Krümel entstanden sind. Dann den Frischkäse dazugeben und kurz verkneten. Auf einer leicht bemehlten Fläche etwa 3-4 mm dünn ausrollen. Eine herzförmige Schablone aus Backpapier ausschneiden und mit einem Messer eine gerade Anzahl Herzen aus dem Teig schneiden. Falls etwas Teig übrig bleibt, kann man daraus auch noch kleinere Küchlein backen. Nun den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Hälfte der Teigherzen jeweils mit zwei bis drei Teelöffeln Füllung belegen und den Rand freilassen. Die übrigen Teigherzen als Deckel darauflegen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Vorsichtig kleine Öffnungen in die Herzen schneiden, damit beim Backen der Dampf entweichen kann. Nun für 25 bis 30 Minuten backen, bis die Küchlein von unten und an den Rändern goldbraun sind. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 27

© Jessica Diesing für BVEO

Der Apfel, als Frucht der Liebe, ist er der perfekte Begleiter für eine süße Überraschung zum Valentinstag. Schon in der biblischen Erzählung von Adam und Eva spielt der Apfel eine tragende Rolle, ist er doch der „Apfel des Anstoßes“ der dafür sorgt, dass die beiden aus ihrem Paradies verbannt werden. In der Bibel noch die Frucht der Sünde oder Versuchung, kommt das Kernobst in der Antike schon besser weg. So gilt der Apfel als Symbol der Unsterblichkeit, Macht und Fruchtbarkeit: Die Götter Aphrodite, Venus, Apollo, Hera, Athene oder


body & soul BODY SOUL

Aus Liebe zum Duft

Valentinstag im KTC

4u§šÀЊŽůż4Ź­´ÐÁ Eau de Parfum für Damen

Vom 06. bis 15.02.2020 ist im Untergeschoss vom KTC ein Selfie & Kissing Point eingerichtet. Hier kannst du dich allein, mit Freunden oder deinem Partner kostenlos fotografieren und deine Grüße zum Valentinstag verschicken. Und direkt am Valentinstag, den 14.02.2020, schenkt dir das KTC in der Zeit von 15 bis 19 Uhr ein gratis Foto aus der Sofortbildkamera.

L’Amour – der Frühling in Flaschen – begeistert mit jeder Menge weiblichen Charme. Der Duft von Laliqueverzaubert durch ihren ganz besonders blumigen Charaktermit einer angenehmen Leichtigkeit. Ein frischer Florale, der einfach gute Laune macht und eine verführerische Eleganz verbreitet.

Kröpeliner Tor Center · Kröpeliner Str. 54 · 18055 Rostock

4u§šÀЊżůż®ÁŠż;´šÁŠżR¾´ÁË Eau de Toilette für Herren

Foto © Angelika Heim/KTC

Der sportliche Charme des rein maskulinen Duftes Encre Noire Sport trifft auf die Werte von Luxus und Raffinesse. Holzig und elegant zugleich ist dieser ein sinnliches und belebendes Abenteuer voller exotischer Früchte und Holzarten.

Diese und weitere Produkte sind hier erhältlich: Die kleine Drogerie · Doberaner Str. 108 18057 Rostock · Tel: (0381) 201 68 15

VALENTINSTAG-SPECIAL – SO GEHT ROMANTIK!

Wenn Amor seinen Bogen spannt...

Spa-Suiten – Private Auszeit

Die SpaSuiten sind der ideale Rückzugsort für alle, die mal ganz in Ruhe, allein oder zu zweit, auf Standby schalten möchten. Und das am liebsten, während ihr in einer wohlig-warmen, betörendduftenden Wanne chillt. Zum Beispiel hier:

Valentinstag-Tipp: Das Cäsar-Bad! Ein luxuriöses

romantische

Bad nehmen wie einst der römische Kaiser Cäsar: Klingt heroisch? Ist es auch! Die Römer wussten schon damals, wie man sein Badevergnügen prunkvoll genießen kann – und das TRIHOTEL macht es nach: ein Bad in der römischen Whirlwanne dazu ein frischer Weintraubenpokal und ein prickelnder Piccolo Sekt bei Kerzenscheinatmosphäre

Massagen – Ein glückliches Händchen

Massagen sind für uns wie Schokoriegel. Jeder mag sie, jeder möchte sie. Sie tun gut und machen glücklich. Aus diesem Grund bietet das Wellnesshotel verschiedene Massagen für jeden Geschmack an. Von Vollmilch bis Zartbitter quasi.

Day-Spa-Angebote - Entspannt kombiniert

Manchmal, da muss man einfach mal raus. Raus aus dem Alltag, hinein in eine andere Welt. Eine Wellness-Welt. Dort, wo es wohlig, warm, relaxt und

genussvoll zugeht. Entdecke die vielseitigen Day Spa-Angebote des TRIHOTEL Rostock! Für kleine Wellnessauszeiten, die Großes bewirken. Wie zum Beispiel hierbei:

Day SpaTag des Herzens

Bye, bye Alltag, hallo Herzensmensch! Hier ladet ihr eure Kräfte wieder auf und genießt eine wunderbare Wellness-Schlemmer-Zeit. Das Kombiticket beinhaltet: Tageskarte für die Bade- und Wellnesslandschaft Bademantel und Handtücher ein romantisches 4-Gang-Poesie-Dinner mit Liebesüberraschungen

• • •

 Valentinstag-Dinner am 14.02.2020 ab 18 Uhr Romantischer geht es wohl kaum noch. Im Erlebnisrestaurant 5 Elemente mit Kultur- und Showküche lassen sich Verliebte nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Die 4 Gänge eines aphrodisierenden Feinschmeckermenüs werden musikalisch vom „Carina Castillo Duo“ stimmungsvoll untermalt.

TRIHOTEL am Schweizer Wald · Tessiner Straße 103 · 18055 Rostock · www.trihotel.de · Tel.: (0381) 65970

28 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Foto (1) © Friederike Hegner

Pünktlich zum kribbelndsten Tag des Jahres hat das TRIHOTEL ein romantisches Valentinstag-Special geschnürt. Für Frischverliebte, für Langzeitliebende, für alle, die ihre Herzdame oder ihren Göttergatten mit einem ganz besonderen Goodie überraschen möchten.


body && SOUL soul BODY

5 ÜBERLEBENSTIPPS FÜR SINGLES AM VALENTINSTAG

Bye bye Single-Blues!

Im Pyjama auf der Couch, tonnenweise Schokolade und Wein, kitschige Liebesfilme und der ein oder andere melodramatisch-selbstmitleidige Moment - so muss der Valentinstag am 14. Februar für Singles nicht aussehen: den Tag als Do-Date nutzen und mal etwas Neues ausprobieren, das ist die Devise für Singles. Rein in ein Valentinstags-Abenteuer fern von Romantik – hier kommen 5 tolle Tipps für Singles: 1. Einfach mal ausbrechen: ESCAPE ROOM

Wer sagt eigentlich, dass der Valentinstag nur Pärchen vorbehalten ist? Die Liebe zu Freunden feiern macht genauso viel Spaß. Zum Beispiel im Escape Room: Jedes Team hat eine Stunde Zeit, um Rätsel zu lösen und sich so aus dem Raum zu befreien, dabei ist Geschicklichkeit und Kombinationsgabe gefragt. Denn nur wer es schafft, die versteckten Hinweise zu finden und die Codes zu knacken, findet am Ende auch den Schlüssel zur Freiheit. Im Escape Room ist jede Sekunde entscheidend. Keine Zeit also, die Gedanken an die verflossene oder unerreichbare Liebe zu verschwenden.

nun alleine oder mit Freunden. Wer allein reist, kann alle Freiheiten dieser Welt genießen. Alleinreisende werden ohnehin schnell merken: lange allein bleibt sowieso keiner. Oder ab in eine Metropole der Welt gemeinsam mit der besten Freundin oder den Kumpels: Die Möglichkeiten für Erlebnisreisen sind vielfältig. Für Harry-Potter-Fans geht‘s nach London zu den Drehorten, echte Draufgänger können einen Kurztrip nach Amsterdam wagen. Die Stadt ist bunt, fröhlich und so ein partytauglicher Ort für einen stimmungsgeladenen Valentinstag.

5. Volltreffer landen: PAINTBALL

Nicht auf dem Sofa versumpfen, sondern sich am Valentinstag beim Teamsport mal so richtig auspowern. Links antäuschen, rechts vorbeihechten und dann den Gegner richtig anschmieren: Das Mannschaftsspiel Paintball erfordert ein hohes Maß an Konzentration, Taktik und Teamgeist. Für alle, die lieber sauber bleiben, ist Lasertag eine super Alternative: Ziel hierbei ist es, die Sensoren der gegnerischen Spieler mit dem „Laser“ zu treffen, ohne selbst ins Fadenkreuz zu geraten. Mehr? Findet ihr bei www.jochen-schweizer.de

0381-Tipp: Initiative ergreifen: SINGLE PARTY BEI IKEA

2. Grusel statt Romantik:

AUSSERGEWÖHNLICHE DINNER

Du hast die Abenteuer satt oder möchtest diese lieber mit einem Partner an deiner Seite erleben? Dann mach dich am 14. Februar auf zu IKEA und sichere dir deine Karte für die „Kärlek Parti“ am 14. März. Komm in der Topf-sucht-Deckel-Lounge ins Gespräch, mach ein Erinnerungsfoto vor der Fotowand oder hab einfach Spaß auf der Tanzfläche. Bei einer der Speed-Dating Runden, kannst du schauen, ob jemand deine Leidenschaften teilt, oder ob du lieber mit dem schwedischen Liebesbär „Kärlek Björn“ weitertanzt.

Horrorgeschichten und Schauermärchen - Hier kommt garantiert keine romantische Stimmung auf! Von wegen romantisches CandleLight Dinner. Mit dem besten Freund oder den Mädels geht es ab zum außergewöhnlichen Grusel-Dinner. Bei einem ungezwungenen Essen in mitreißender Location und einer Welt der Monster, Mörder und Verrückten, ist garantiert kein Raum für sentimentale ValentinstagsMelancholie. Wem mehr nach abtauchen statt gruseln ist: ab zum außergewöhnlichen Dinner im Unterwasser-Restaurant.

3. Abgefahrenes erleben: QUAD TOUR

Wie wäre es, den Valentinstag als Anlass zu nehmen, mal etwas völlig Neues auszuprobieren und in ein Mikroabenteuer zu starten? Dieser kurze Ausbruch aus dem Alltag, beispielsweise bei einer Quad Offroad Tour, hat einen großen Erholungseffekt und hilft dabei, Stress zu vergessen und neue Energie freizusetzen. Denn wo der Asphalt endet, da fängt beim Quad fahren mit Freunden der Spaß erst so richtig an! Die Offroad Tour lässt einen am eigenen Leib erfahren, warum ein Quad auch „Ackermotorrad“ genannt wird. Denn je größer der OffroadAnteil, desto mehr abgefahrene Action und Adrenalinkicks!

4. Neuland erkunden:

EINZIGARTIGE STÄDTETRIPS

„Irgendwann werde ich mal...“ kann jeder sagen. Diese eine Stadt steht schon so lange auf der Bucket-List? Warum denn bis morgen warten? Der Valentinstag ist der perfekte Anlass, um zu verreisen – ob

WWW.0381-MAGAZIN.DE 29


BODY & SOUL

SCHEINBAR UNMÖGLICHE ZIELE ERREICHEN

In 8 Schritten zum Erfolg!

2 Stunden-Schlaf, 250km Wüstenmarathon, eine Sprache in 90 Tagen lernen, Sibirienmarathon bei -15 Grad in Badehose, einen Weltrekord aufstellen oder in 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche erledigen: Es gibt Ziele, die meilenweit entfernt, ja sogar unmöglich scheinen. Aber sie sind es nicht. Ich habe es selbst ausprobiert und herausgefunden: Mit dem richtigen Mindset ist viel mehr möglich, als wir denken.

2. STRATEGISCH VORGEHEN Stellt

euch vor, ihr wollt einen Kuchen backen. Natürlich nehmt ihr dann nicht einfach ein paar Eier und etwas Mehl, rührt alles zusammen und schiebt es in den Ofen. Nein. Ihr sucht euch ein Rezept aus und folgt der Anleitung. Mit Zielen ist es ganz ähnlich. Anstatt einfach irgendwas zu machen, ist es besser, sich an eine Strategie zu halten. So steigen die Chancen, am Ende erfolgreich zu sein. Klingt banal, aber viele Menschen backen ihren Kuchen ohne Rezept. Sie leben vor sich hin und wundern sich dann, dass nichts funktioniert. Wenn ihr ein schwieriges Ziel anpeilt, kann die Strategie auch als

Halteleine dienen. Denn es werden Zeiten kommen, in denen ihr schwankt. Anstatt ständig nach links und rechts zu schauen, haltet euren Blick lieber auf eure Strategie gerichtet. Dann müsst ihr nicht nachdenken, was der nächste Schritt sein könnte. Das habt ihr bereits ausgebarbeitet. Jetzt steckt ihr eure ganze Energie in die Umsetzung!

3. ETAPPENZIELE DEFINIEREN Wenn ihr vor einer riesigen Aufgabe steht, denkt ihr vielleicht: „Das schaffe ich nie!“ Recht habt ihr. Kein Mensch fliegt ohne Training auf den Mond. Und von heute auf morgen werdet ihr kein Marathonläufer. Aber ihr könnt Schritt für Schritt die Fähigkeiten und Kenntnisse aufbauen, die ihr braucht, um eure Ziel zu erreichen. Nehmen wir einmal an, ihr möchtet reich werden. Schreibt euch nun eine Liste mit 30 Dingen, die ihr tun oder kaufen würdet, wenn ihr Millionär wärt. Am Ende sucht ihr euch 3 aus, die euch am wichtigsten sind. Die peilt ihr an. Vielleicht könnt ihr euch ein Wochenende im 5-Sterne-Luxushotel schon leisten, bevor sich das Geld in eurer Villa häuft. Vielen Menschen geht es eigentlich gar nicht darum, noch mehr Besitz anzusammeln. Sie möchten nur wenigstens einmal dies oder jenes ausprobieren. Und genießen. Aber das geht häufig auch ohne 10 Bankkonten. Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen! Für ein drei Monate altes Baby scheint es unmöglich, dass Mama und Papa auf zwei Beinen durchs Leben gehen. Ein paar Monate später wird es sich selbst daran versuchen – und ständig scheitern. Aber statt weinend in der Ecke zu sitzen und sich zu denken „na, dann lerne ich eben nicht laufen“, steht es immer wieder auf. Davon können sich die meisten Erwachsenen eine Scheibe abschneiden. Aber das Kind hat natürlich Unterstützung. Mama steht daneben und klatscht Beifall, wenn es einen neuen Versuch wagt. Vielleicht habt ihr auch jemanden, der euch bei einem Misserfolg motiviert weiterzumachen? DIE PUNKTE 4 BIS 8 FINDET IHR AUCH AUF WWW.0381-MAGAZIN.DE 4. Ängste besiegen · 5. Leistungsfähiger werden · 6. Fokussiert bleiben 7. Holen Sie sich Unterstützung · 8. Positiv bleiben www.chris-ley.de

FITNESSBOX VON TRENDRAIDER

FÜR DICH MIT

ZUSAMMENGESTELLT

Für alle Sportskanonen und Hobby-Sportler ist diese Fitness Box von TrendRaider perfekt! Mit insgesamt 7 nachhaltigen und stylischen Produkten zum Thema Fitness hältst du Körper und Geist gesund. Die Fitness Box eignet sich auch perfekt als Geschenk. • • • • www.trendraider.de

30 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Aktiv Tee Energieriegel Trinkflasche von TrendRaider Sportbeutel von TrendRaider

• • •

Faszienrolle von BlackRoll Naturkosmetik Fußcreme von i+m Fitnessheft von TrendRaider

Wir verlosen 3 x 1 Fitnessbox von Trendraider. Schickt uns einfache eine Mail an gewinnspiel@0381-magazin.de. Betreff: TRENDRAIDER

Bild © obs/CHRIS LEY Akademie

1. DAS RICHTIGE ZIEL FINDEN Viele Menschen orientieren sich an den Zielen anderer. „Das will ich auch!“, denken sie sich, wenn jemand im Porsche vorbeifährt oder vom Trekking aus den Anden zurückkommt. Aber diese Menschen haben vielleicht einen ganz anderen Fokus in ihrem Leben. Verschwendet keine Zeit damit, die Ziele anderer zu verwirklichen. Überlegt euch lieber: „Was will ich selbst?“ Eng damit verbunden sind eure persönlichen Motive. Der eine braucht Ordnung, der andere Anerkennung, der nächste sehnt sich nach Ruhe. Wenn ihr wisst, was euch antreibt, werdet ihr auch in extremen Situationen am Ball bleiben.Wenn ihr euch immer noch nicht sicher sind, überlegt euch, welche 4 Träume euer Leben schlagartig verändern würden. Bleibt bloß nicht bodenständig. Und vergesst, was andere denken. Es geht um euer Leben!


BODY & SOUL

PRÄVENTIONSKURSE IM HUBZ FÜR

Ernährung und Yoga

TEUFELSKRALLE CREME

PRÄVENTIONSKURS HATHA YOGA

Erfrischt und belebt die Haut, schenkt Wohlbefinden nach körperlicher Anstrengung, unterstützt die Durchblutung der Haut. Mit Lavendel, Olive, Rosmarin und Johanniskraut. Ein reines Naturprodukt aus den Wüsten Namibias.

Der Kurs soll gesundheitsbewussten Menschen aufzeigen, wie wichtig es ist, auf seinen Körper zu achten und darüber hinaus frühzeitig aktive Prävention zu betreiben. Durch körperliche Aktivität und ein vernünfitges Maß an Entspannung kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen und Vorsorge gegen Krankheiten betreiben.

PFERDEBALSAM

Eine pflanzliche Kräuterkombination mit Arnika, sibirischer Fichtennadel, Pfefferminz, Rosskastanie, Thymian, Wacholder, Rosmarin, Avocadoöl und der Teufelskralle. Unterstützt die Entspannung und Erholung von Muskeln und Gelenke.

WANN?

27. Februar bis 16. April – Dauer: 8 x 60min

PRÄVENTIONSKURS ERNÄHRUNG – „EIN GUTES GEWISSEN MIT JEDEM BISSEN“

Gute Vorsätze? Nein danke! Eigentlich möchte man es zu jeder Zeit im Jahr: sich gesund und ausgewogen ernähren, überflüssige Pfunde verlieren und das Traumgewicht dann auch noch halten. Diätassistentin B. Schmarbeck verrät euch die besten Tipps, wie ihr eure Ernährungsumstellung gezielt angehen könnt.

WANN?

04. März bis 13. Mai

WOHLTUEND FÜR MUSKELN UND GELENKE

MURMELTIER SALBE

Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. (0381) 666 10 237. Diese Präventionskurse werden von den Krankenkassen bezuschusst bzw. rückerstattet! HuBZ Heil- und Bewegungszentrum Rostock Friedhofsweg 28 · 18057 Rostock www.hubz-rostock.de

Jahrhunderte alten Überlieferungen zufolge ist das Murmeltier- Öl ein bewährtes Einreibungsmittel, das besonders bei Überbeanspruchung von Muskeln und Gelenken eine wohltuende Erleichterung bringt. Diese und weitere Produkte sind hier erhältlich: Die kleine Drogerie · Doberaner Str. 108 18057 Rostock · Tel: (0381) 201 68 15

WWW.0381-MAGAZIN.DE 31


bühne

Liebe, Geld und ein verfressener Onkel Ein rasantes Stück Musiktheater für spielfreudige SängerInnen kommt mit Jazz-Rhythmen auf die Bühne

E

s ist eines der großen Erfolgsstücke der 1920er Jahre: Eduard Künnekes „Der Vetter aus Dingsda“ spielt in bürgerlichen Verhältnissen und erzählt sich als eine Art Erbschleicher-Komödie mit Oscar Wilde’schem Witz. Man könnte Künneke ein „Genie des Ohrwurms“ nennen. Mit einer ganzen Kette unvergesslicher Musiknummern hat er seinen „Vetter“ zu einem Operetten-Evergreen gemacht. Dabei sind es vor allem die Tanzrhythmen des Jazz-Zeitalters – Foxtrott, One-Step, Paso Doble oder Tango – die dem Stück seinen unwiderstehlichen Charme verleihen.

Die junge Mezzosopranistin Katarzyna Wlodarczyk, seit dieser Spielzeit neu im Ensemble, singt die zweite weibliche Hauptrolle und erhält jede Menge Gelegenheit, ihr komödiantisches Talent zu entfalten. 0381-Magazin: Tanzrhythmen der 1920er Jahre – das klingt spannend für ein klassisches Ensemble. Was genau haben Sie da zu tun? Katarzyna Wlodarczyk: Es fängt schon gleich an mit jazzigen Nummern, das macht einen Heidenspaß. Die Musik geht wunderbar in die Beine. Neben Jazz habe ich eine Art Tan-

gonummer gemeinsam mit meinem Kollegen Grzegorz Sobczak und für die Hauptrolle der Julia ist sogar Carmen-Feeling vorgesehen mit einem Paso Doble. 0381-Magazin: Was ist die größte Herausforderung an Ihrer Rolle? Katarzyna Wlodarczyk: Die Abläufe so in meinem Kopf zu haben, das alles wie am Schnürchen klappt. Wir haben auf den Proben sehr viele Details erfunden: Wir jonglieren mit Gläsern, Kuchen, Besteck, Flaschen und Blumen herum. Es fliegen Bücher durch die Gegend und ein großes Tuch, das auf uns fällt. In den Vorstellungen muss das alles zack, zack, zack in den richtigen Rhythmus kommen. Sprachlich müssen die Betonungen stimmen, weil ich keine Muttersprachlerin bin, und wenn ich textunsicher werde, dann klappt das nicht. Da muss ich richtig aufpassen. Und dann natürlich: Theaterspaß ist Konzentration. Wenn jemand mit irgendetwas eine Sekunde zu spät ist, dann ist der Witz vorbei. 0381-Magazin: Warum sind Sie Sängerin geworden? Katarzyna Wlodarczyk: Ich singe, seitdem ich sieben war. Ich habe alles gesungen: Pop, Rock, Alicia Keys, Red Hot Chilli Peppers, auch Balkanmusik und dann bin ich an meine stimmlichen Grenzen gestoßen. Meine Rettung war die klassische Technik, mit ihr ging alles besser und so bin ich dabei geblieben. Zumal ich mir dachte, im klassischen Fach kann ich auch schauspielern und tanzen, indem ich Bühnenrollen spiele. Da war ich aber schon 19 und drauf und dran, die Musik an den Nagel zu hängen und Jura zu studieren. Aber ich merkte, dass ich das gar nicht will, sondern viel lieber Musik machen möchte. Und dann habe ich die Aufnahmeprüfung geschafft und plötzlich war ich in Poznan an der Hochschule für Musik …

In „Der Vetter aus Dingsda“ kann Katarzyna Wlodarczyk ihr komödiantisches Talent voll ausleben. Bereits beim Fotografieren des Plakatmotivs hat sie dies unter Beweis gestellt.

Premiere „Der Vetter aus Dingsda“ 01.02.2020 · 19.30 Uhr · Großes Haus

Foto: Gene Glover

0381-Magazin: Das Hannchen in der neuen Inszenierung des „Vetter aus Dingsda“ am Volkstheater ist Ihre erste große Rolle in einer Erstbesetzung. Warum sollte man sich dieses Stück nicht entgehen lassen? Katarzyna Wlodarczyk: Weil wir alle so einen Vetter im Leben haben! Die Leute tragen immer eine Vorstellung im Kopf, wie ihre Liebe aussehen sollte, und wenn die Person dem nicht entspricht, sind sie enttäuscht. Beim „Vetter“ wird der Grund der Liebe sehr schön gezeigt: Die Liebe kennt keine Namen und keine Unterschiede. Gegen sie können auch Geldsorgen und ein böser Onkel nichts ausrichten.


bühne

Ein Abend der unbegrenzten Möglichkeiten!

A

Studierende der hmt Rostock bringen „Studio 3“ zurück ins Ateliertheater

lles ist möglich! – Unter diesem Motto hauchen Schauspielstudierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock dem Projekt „Studio 3“ ab dem 1. Februar wieder neues Leben ein. „Wir lernen viel in der hmt und haben einen vollen Stundenplan, aber trotzdem entsteht durch diesen ständigen Input noch eine weitere Ebene mit vielen Ideen, tollem Material, verrückten Konzepten, die es nie auf die Bühne der hmt schaffen“, erklärt Tara Weiß, eine der InitiatorInnen, den Neustart des Projekts. Den Studierenden, aber auch anderen KünstlerInnen der Hansestadt bietet „Studio 3“ eine Plattform, auf der sie den Kontakt zum Rostocker Publikum entwickeln, ihre Kreativität weiter ausleben und die abwechslungsreichen Formen des Theaters voll ausnutzen können. „Der Gedanke ‚Alles ist möglich‘ ist die Voraussetzung dafür, dass wir uns und unseren Ideen im ‚Studio 3‘ keine Grenzen setzen wollen. Es gibt tausende Theaterformate, so viel, was man auf einer Bühne spielen und sprechen kann – es ist wirklich alles möglich.“ Das Motto ist somit auch gleichzeitig ein Versprechen an die ZuschauerInnen. Keiner der Abende im Ateliertheater wird wie der andere sein. „Das Publikum kann sich auf ein buntes Theatererlebnis gefasst machen – vielleicht ist die Dramaturgie manchmal nicht perfekt und hier und da ist es nicht rund oder in sich geschlossen – aber eins ist es auf jeden Fall: ehrlich, naiv und mutig.“ „Studio 3“ 01.02.2020 · 20.00 Uhr · Ateliertheater

„Spielsucht“: Auch nach Unterrichtsende zieht es die Studierenden der hmt Rostock auf die Bühne. Im Ateliertheater haben sie freie Bahn.

DER RICHTER UND SEIN HENKER Foto: Reiner Nicklas

NACH FRIEDRICH DÜRRENMATT AB 29.02.2020 / ATELIERTHEATER

Das Jugendensemble SPIELTRIEB zeigt im Rahmen der Offenen Bühne Dürrenmatts sowohl mysteriöse als auch gesellschaftskritische Kriminalgeschichte in einer überarbeiteten Bühnenfassung von Lars Helmer.

februar 2020


bühne ROhrSTOCK-Oldies Nu halt mal die Luft an!

kabarett Chaos, Richtungsstreit, Streitkultur, Digitalbremsen, Wald- und Obstbrände, Merkelmüdigkeit, Trumpismus und Gendermanie … das alles geht auch an den Kabarett ROhrSTOCK-Oldies nicht spurlos vorbei. Es bleibt kaum noch Zeit zum Überlegen. Und so steht jeden Abend bis kurz vor Programmbeginn der ROhrSTÖCKE noch gar nicht fest, was genau gespielt wird. „Nun halt aber mal die Luft an!“ Ein Überraschungsprogramm, nicht nur für Sie als Publikum, sondern auch für die Aktiven! Spannung pur, wie es Ihnen kein Computerspiel bieten kann! Spannung pur, bei der man automatisch die Luft anhalten muss, wie beim Todessprung des Hochseilartisten, auch wenn das mit dem Programm jetzt nix zu tun haben wird! Aber so wird das! 05.02.2020 · 20.00 Uhr · Bühne 602

FRAU LUNA

Paul Linckes Berliner GroSSstadt-Operette Der Mond ist der einzige fremde Himmelskörper, der bisher von Menschen betreten wurde, und das – man höre und staune – bereits 1899. So will es zumindest die burleske Revue-Operette „Frau Luna“ von Paul Lincke, die kurz vor der Jahrhundertwende fröhlich das Licht der Welt erblickte. Am 6. Februar begibt sich der Held des Stückes, Fritz Steppke, mit seinen Junggesellenfreunden Lämmermeier und Pannecke und seiner schrulligen Vermieterin Frau Pusebach zum letzten Mal auf die abenteuerliche Reise zum Erdtrabanten. Das Zusammentreffen von Mond- und Erdmenschen garantiert ein phantasievolles, turbulentes Spektakel. Die stilechte Figurenriege an Berliner Originalen, der schlagkräftige Wortwitz und die unverwüstlichen Melodien Paul Linckes machen „Frau Luna“ zu einem Operettenspaß der Extraklasse! 06.02.2020 · 19.30 Uhr · Großes Haus

DER GARTEN DER LÜSTE

Tanztheater Uraufführung Bis heute fasziniert und irritiert eines der gewaltigsten und rätselhaftesten Gemälde des ausgehenden Mittelalters wie kein anderes seine BetrachterInnen: „Der Garten der Lüste“ des Hieronymus Bosch zeigt ein surreales Universum, das von einem schwindelerregenden Gewimmel übergroßer Pflanzen, prächtiger Tiere und nackter menschlicher Leiber bevölkert wird. Katja Taranu und Hung-Wen Mischnick haben sich für ihre Inszenierung von Boschs Werk inspirieren lassen und versetzen seine Motive in Bewegung. Am 7. Februar bringt die Tanzcompagnie des Volkstheaters letztmalig diesen außergewöhnlichen Tanzabend gemeinsam mit SpielerInnen der Theatergruppe Freigeister auf die Bühne des Großen Hauses. 07.02.2020 · 19.30 Uhr · Großes Haus

CELEBRATE

Rock Pop Gospel Chor Seit 20 Jahren schaffen es die rund 80 Sängerinnen und Sänger, das Publikum mit anspruchsvollen Arrangements, packenden Choreographien aber vor allem mit ihrer Leidenschaft für das gemeinsame Singen und Performen mitzureißen. Wir präsentieren an dem Abend eine bunte Mischung von Ohrwürmerns, seien es Gospelklassiker wie „Oh Happy Day“ oder Kulthits wie Queens „Bohemian Rhapsody“. Besonders stimmungsvoll wird es bei emotionalen Balladen wie „Still“ von Jupiter Jones. Zudem zeigen einzelne Chormitglieder im Rahmen eines Solo-Auftrittes ihre ganz individuellen Facetten. 08.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

VIAGRA

Komödie Intelligente Komödien lassen uns nicht nur Lachen, sondern auch reflektieren. Auch das Stück des in Polen bekannten und beliebten deutschen Autors Fred Apke, dessen Stücke uns mit fast absurden Dialogen und Situationen unterhalten, schafft eben das. Schon der Titel deutet an, dass sich zwischen einem älteren Mann und seiner sehr viel jüngeren Frau eine Menge grotesk komischer Abgründe auftun können - wenn der ältere Part die eigentlich „verwelkte“ Beziehung, auch mittels der Chemie, wieder zum Leben erwecken will. Das Lachen hilft uns diese schmerzhafte Geschichte zu ertragen und reinigt und erlöst uns vielleicht auch ein wenig von unserem eigenen Scheitern. 08.02.2020 · 20.00 Uhr · Bühne 602

34 WWW.0381-MAGAZIN.DE


bühne

Schöne wilde Winternacht

Puppenspiel Ole wohnt mit seiner Großmutter in einem kleinen Haus tief im Wald. Ausgerechnet in der Nacht vor seiner Hochzeit mit Lowis stellen sich ganz unerwartet Gäste bei ihm ein. Es stürmt und schneit wie wild in dieser Winternacht und es ist so kalt wie noch nie. Ob Ole noch zur rechten Zeit zu seiner Lowis kommen wird? Denn Lowis liebt den Ole sehr. Ein musikalisches Theaterstück mit einer klavierspielenden Großmutter, einem geigespielenden Fuchs, einem Bären mit Rhythmus im Blut, hungrigen Trollen und ganz viel Schnee.

DER NACKTE WAHNSINN

KOMÖDIE VON MICHAEL FRAYN 02.02. / 18:00 UHR / 05. + 29.02. / 19:30 UHR / GROSSES HAUS

09.02.2020 · 15.00 Uhr · Bühne 602

Florian Schroeder Ausnahmezustand

kabarett In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen, weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat. Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist. 13.02.2020 · 20.00 Uhr · Moya

WWW.0381-MAGAZIN.DE 35


bühne Gerhard Schöne und Mitstreiter

kinderlieder Die berühmte Jule wäscht sich zwar inzwischen, schläft dafür aber fast nie. Das bekommen der Jule-Vertraute und Liedermacher Gerhard Schöne, der Vibraphonist Willi Wagner und die Puppenspielerin Kaja Sesterhenn bei ihrem Konzert zu spüren. Eigentlich wollten sie für alle jungen wie den erwachsenen Zuschauern die schönsten Kinderlieder von Gerhard spielen, aber Jule taucht plötzlich auf, wünscht sich was und will einfach nicht still sein. Und so wird das Konzert ganz anders als geplant, aber doch voller schöner, populärer wie neuer Lieder und Geschichten. Am Ende müssen Jule und die Fee zwar wieder nach Hause ins Fantasialand, aber nicht nur Gerhard wird sie bestimmt dort besuchen. 15.02.2020 · 15.00 Uhr · Stadthalle

dIE GROSSE HEINZ-ERHARDT-SHOW

Musical Er habe „den Schalk im Nacken“, sagte der Humorist, Schauspieler, Komponist, Kabarettist und Dichter Erhardt einst über sich selbst. Er war und ist es wohl immer noch, der ungekrönte König des deutschen Humors, der Großmeister der Blödeleien und vergnüglicher Wortspiele. Unvergessen und unerreicht! Die Uraufführung des ersten Heinz-Erhardt-Musicals wurde im November 2017 im Hamburg gefeiert. Unter den Gästen Töchter und Enkelin des tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille, die dem Ensemble für das Musical ihr Kompliment aussprachen. Zunächst lediglich als Gastspiel geplant begeisterte das Erhardt-Musical derart, dass es zum Dauerbrenner im Heimattheater, dem traditionsreichen Hamburger Engelsaal, geworden ist. Nun tourt das erfolgreiche Ensemble erstmals durch Deutschland. 22.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Ingo Oschmann Schönen GruSS, ich komm zu FuSS

comedy Ingo Oschmanns Jubiläumsprogramm hat es in sich. 25 Jahre und 10 Programme schwer, zeigt dieser Querschnitt seines Schaffens, mit welcher Leichtigkeit er zeitlos durchs Leben geht. Ob Impro, Standup, Zaubern oder auch mal mit leisen Tönen: Oschmann schafft es immer wieder aufs Neue, sein Publikum zu begeistern. Abwechslungsreich, warmherzig, offen, persönlich, lustig und intelligent geht er auf sein Publikum ein, ohne verletzend oder langweilig zu sein. Erleben darf man einen Ingo Oschmann mit all seinen Höhepunkten aus 25 Jahren Bühnenprogramm. 22.02.2020 · 20.00 Uhr · Ursprung

LORIOT Die Ente bleibt drauSSen

Leipziger Kabarett Pfeffermühle Absurd und urkomisch – das Ensemble des legendären Leipziger Kabaretts Pfeffermühle bringt die schönsten Sketche Loriots zurück auf die Bühne. Der Künstler, dem es stets auf vortreffliche Weise gelungen ist, das Absurde im Alltag sichtbar zu machen, begeisterte ein Millionenpublikum. Mit seinen Wortspielen und seiner Witzigkeit hat er die deutsche Sprache geprägt wie kein anderer. Es gibt kaum jemanden, der Zitate wie: „Die Ente bleibt draußen“, „ein Klavier, ein Klavier“ oder „Das Ei ist hart“ nicht kennt. Ein beherztes „Ach was“ bringt einen ebenso zum Lachen, wie die Bemerkung „Sie haben da was!“. Über ihn wird man auch in 100 Jahren noch lachen. 24.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

vorshow Massachusetts – Das Bee Gees Musical

musical „Die erfolgreichste Familienband aller Zeiten“ stellt das Guinness-Buch der Rekorde fest! Die Gibb-Brüder gründen sich als Pop-Band 1958 in Australien und landen ihre ersten Hits. 1966 geht es gemeinsam zurück nach Großbritannien – die Teenie-Stars sind jetzt schon mächtig populär. Aber das ist nur der Anfang: In den 70er Jahren jagt ein Welthit den nächsten. 1978 haben die BEE GEES zeitgleich 5 Songs in den Top Ten der US-Charts, die ersten drei Plätze waren für Wochen in fester Hand von Barry, Robin + Maurice Gibb. Musikalisch sehr authentisch und auch optisch und emotional ganz nah dran am Original – das ist diese Reise durch die Geschichte des Phänomens BEE GEES. Alle großen Hits werden zu hören sein, die frühen Songs ebenso wie die späten. 30.03.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

36 WWW.0381-MAGAZIN.DE


literatur

Mit 15 Kinder-IM

Suzanne Grieger-Langer

lesung Die berühmteste Profilerin Deutschlands entschlüsselt live den Code des konzertieren Rufmordes, benennt die Aggressoren und verrät, wie man sich vor ihnen schützen kann. Mit Humor und feingeistiger Realsatire, aber auch voller Emotion schildert sie, wie Menschen, denen man nie im Leben persönlich begegnet ist, sich aufmachen, das eigene Leben zu zerstören. Sie jammert nicht. Sie klagt nicht an. Sie ermittelt. Denn in der Welt der Kriminalistik und der boshaften Manipulation kennt sie sich aus. Schließlich ist sie seit Jahren auf einer Mission: Betrüger entlarven und Schädlingen das Handwerk legen. Nach und nach kommen die Fakten ans Licht. Suzanne Grieger-Langers Bühnen-Tour fesselt, erschüttert und legt den Finger in die Wunde eines subtilen Cyber-Krieges gegen Menschen. Zugleich macht sie Mut und zeigt Abwehrstrategien und Schutzmechanismen.

Historiker gehen davon aus, dass in der DDR etwa 500 Minderjährige mit dem Ministerium für Staatssicherheit zusammenarbeiteten. Einer von ihnen war der Rostocker Musiker und Autor Christian Ahnsehl, der als 15-Jähriger eine Verpflichtungserklärung als IM unterschrieb, weil er von der Stasi erpresst wurde. Die NDR-Dokumentation „Die Stasi im Kinderzimmer“ (2019, Regie Kathrin Matern) erzählt seine Geschichte. Und auch literarisch hat Ahnsehl seine Erfahrungen jetzt verarbeitet. Er erzählt von einem Neubaugebiet im Norden der DDR: Von Tom, dessen Eltern unentwegt streiten. Von den Lehrern, die lügen. Und den tristen Abenden mit der Clique.

11.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Knarf Rellöm „Wir müssen die Vergangenheit endlich Hitler uns lassen“

Lesung & Konzert Knarf Rellöm wurde 1962 (irdische Zeit) auf dem Mars geboren. Dort ga es frühe musikalische Gehversuche. Mit drei Jahren begann es Klavier und mit vier Jahren Oboe zu spielen. Nach der Übersiedlung auf die Erde, genauer Nordeuropa, Dithmarschen, gründete er die erste Punkband „Electric China“. 1985 wurde er Sänger & Komponist der Band Huah! Die fälschlicherweise für „Hamburger Schule“ gehalten, jedoch eher Neptun’sche Schule war. Danach folgten Veröffentlichungen unter den verschiedensten Namen: Ladies Love Knarf Rellöm, Knarf Rellöm Ism, Knarf Rellöm with the Shishashellöm & Knarf Rellöm Trinity. Unzählige intergalaktische Tourneen und Kollaborationen mit Musikern wie Jan Delay, Rocko Schamoni, Schorsch Kamerun, DJ Patex, Hans Nieswandt, Bernadette La Hengst, den Aeronauten und anderen folgten. 23.02.2020 · 19.30 Uhr · Peter-Weiss-Haus

Wolfgang Martin „holger biege“ lesung In der DDR galt der in Greifswald geborene Pianist, Sänger und Komponist als Ausnahmekünstler. Seine beiden Amiga-Alben „Wenn der Abend kommt“ und „Circulus“ gehören zum Besten der DDR-Popgeschichte. 1983 übersiedelte der sensible Musiker, gescheitert an der Zensur und Schranken des DDR-Kulturbetriebes in die BRD. Nach dem Mauerfall kam der triumphale Rückzug zu seinen Fans im Osten. Mit Hilfe seiner Frau Cordelia Biege und seines Bruders Gerd Christian schildert der Autor und Musikjournalist Wolfgang Martin die Lebensgeschichte seines Freundes Holger Biege. Musikalisch unterstützt wird er dabei von Gerd Christian, der die Lieder von Holger Biege interpretiert.

Bis Tom eines Nachts eine Protestlosung an die Wand seines Schulgebäudes schreibt. Er wird verhaftet und verhört, doch zu seiner Überraschung bleibt die Strafe aus. Stattdessen lernt er Hauptmann Lorenz kennen. Tom fühlt sich wie verwandelt: Ausgerechnet für ihn interessiert sich die allmächtige Stasi! Schon bald jedoch gerät der 15-Jährige in einen Strudel aus Angst, Misstrauen und Verrat. Verzweifelt will Tom sich von der Stasi trennen... Ein Roman über Väter und Söhne. Und ein Roman, der davon erzählt, was es kosten kann, den besten Freund nicht zu verraten. Christian Ahnsehl, 1970 in Greifswald geboren, wuchs im Rostocker Neubaugebiet Lütten Klein auf. Weil ihn die DDR nie losließ, begann er, über sie zu schreiben. „Der Ofensetzer“ ist sein erster Roman. Lesung & Gespräch Christian Ahnsehl: „Der Ofensetzer“ (Grünberg Verkag, 2020) Moderation: Dr. Wolfgang Gabler Dienstag, 04. Februar, 20.00 Uhr Ort: Literaturhaus Rostock (im Peter-WeissHaus), Doberaner Straße 21 Eintritt: 6€ /4€ erm. VVK: andere buchhandlung, Restkarten an der Abendkasse

28.02.2020 · 18.30 Uhr · Theater des Friedens

WWW.0381-MAGAZIN.DE 37


film

Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn

Regie: Cathy Yan Darsteller: Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell u.a. USA 2019 action Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker (in „Suicide Squad“ gespielt von Jared Leto) getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der SuperheldinnenTruppe „Birds Of Prey“ (zu Deutsch: „Raubvögel“), die aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez) besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die SelbstjustizTruppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask (Ewan McGregor) kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz (Chris Messina) die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco), die ihm einen Diamanten gestohlen hat Start: 06.02.2020

Bombshell – Das Ende des Schweigens

Regie: Jay Roach Darsteller: Charlize Theron, Nicole Kidman, Margot Robbie u.a. USA 2019 drama Auf wahren Begebenheiten beruhendes Drama über die amerikanische Journalistin Megyn Kelly (Charlize Theron), die Moderatorin Gretchen Carlson (Nicole Kidman) und die neu hinzugekommene NewsProduzentin Kayla Pospisil (Margot Robbie), die allesamt bei Fox News unter Leitung des Gründers Roger Ailes (John Lithgow) arbeiten. Jener nutzt seine Machtposition rigoros aus. Als Carlson ihn wegen jahrelanger sexueller Nötigung zur Rechenschaft ziehen will, melden sich immer mehr Frauen, die unter dem schamlosen Fehlverhalten des Fox-Gründers gelitten haben. Es beginnt eine Schlacht gegen die Herrschaft toxischer und rücksichtsloser Männer, die das Bild des größten Nachrichtensenders der USA prägen. Doch das Aufbegehren gegen Ailes und für Gerechtigkeit fordert neben großen Mut noch viel größere Opfer. Die Karrieren und das Privatleben der Frauen stehen auf dem Spiel. Start: 13.02.2020

The Lodge

Spuren – Die Opfer des NSU

The Gentlemen

Regie: Severin Fiala, Veronika Franz Darsteller: Riley Keough, Jaeden Martell u.a. USA/GB 2019 horror-drama Seit der Journalist Richard (Richard Armitage) für seine neue jüngere Freundin Grace (Riley Keough), seine Frau Laura (Alicia Silverstone) verlassen hat, hängt der Haussegen gehörig schief. Besonders seine beiden Kinder, die kleine Mia (Lia McHugh) und der ältere Aidan (Jaeden Martell), nehmen das ihrem Vater sehr übel und lassen ihren Unmut vor allem Grace spüren, die sie mit Ablehnung und Nichtbeachtung strafen. Um die Wogen zu glätten, fahren alle zusammen über die Weihnachtsfeiertage in eine abgelegene Hütte. Das Drama nimmt jedoch seinen Lauf, als der Familienvater vor den Feiertagen für zwei Tage zurück in die Stadt muss, um zu arbeiten. Also bleibt seine Freundin mit den Kindern allein zurück. Was eigentlich ein perfekter Zeitpunkt wäre, um sich anzunähern, stellt sich schnell als Trugschluss heraus Start: 06.02.2020

Regie: Aysun Bademsoy D 2019 dokumentation Im November 2011 schockte das Bekanntwerden der rassistischen Morde der rechtsextremen Untergrund-Terrorgruppe NSU ganz Deutschland – auch die türkischstämmige Filmemacherin Aysun Bademsoy, die sich sofort fragte, wie die deutschen Sicherheitsbehörden all die Jahre nichts von dem gefährlichen Treiben hatten mitbekommen können. Zuvor waren die Attentate abschätzig als „Döner-Morde“ bezeichnet und dem türkischen Milieu fahrlässigerweise selbst zugerechnet worden. Acht Jahre nach den Suiziden der Mörder Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt nimmt Bademsoy in ihrem Dokumentarfilm die Perspektive von drei der zehn betroffenen Opferfamilien ein. Dabei macht sie auch auf die lange Tradition rechter Morde in der deutschen Geschichte aufmerksam … Start: 13.02.2020

Regie: Guy Ritchie Darsteller: Matthew McConaughey, Charlie Hunnam u.a. USA 2019 actionkomödie Der Drogenbaron Mickey Pearson (Matthew McConaughey) hat sich ein kleines aber feines Imperium für Marihuana in London aufgebaut. Denn von dort aus ist es für den Amerikaner ein Leichtes, den Stoff über den ganzen Kontinent zu verteilen. Er ist mittlerweile allerdings an einem Punkt in seinem Leben angekommen, an dem er sich lieber seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) widmet, um ein legales Leben in der britischen Oberschicht zu führen – doch dafür braucht Mickey erst einmal einen Käufer für seine Plantagen. Größter Anwärter ist der stinkreiche Matthew Berger (Jeremy Strong), der viel Geld für die gut versteckten und über das ganze Land verteilten Grundstücke bietet, dafür aber auch gewisse Sicherheiten verlangt . Start: 27.02.2020

38 WWW.0381-MAGAZIN.DE


film Image courtesy of Park Circus/Harold Lloyd

Der Unsichtbare

Regie: Leigh Whannell Darsteller: Elisabeth Moss, Oliver Jackson-Cohen, Aldis Hodge u.a. USA 2019 horror-thriller Es gibt keinen anderen Ausweg mehr: Cecilia Kass (Elisabeth Moss) will endlich einen Schlussstrich ziehen und sich aus der gewaltvollen Beziehung zu ihrem kontrollsüchtigen Freund (Oliver Jackson-Cohen) lösen. Eines nachts fasst sie den Entschluss, endgültig das Weite zu suchen. Mit ihrer Schwester (Harriet Dyer), ihrem Kindheitsfreund James (Aldis Hodge) und dessen Tochter (Storm Reid) taucht sie schließlich unter, woraufhin ihr nun Ex-Freund Selbstmord begeht. Während Cecilia einen erheblichen Teil dessen Vermögen erbt, häufen sich allerdings die unheimlichen Vorkommnisse in ihrem Leben, die schon bald ein erstes Todesopfer fordern. Die vermeintliche Witwe ist sich sicher: Ihr Ex hat seinen Tod nur vorgetäuscht und macht nun Jagd auf alle, die ihr lieb sind - aber wer wird ihr schon glauben? Start: 27.02.2020

Regie: Gabe Polsky Darsteller: Wayne Gretzky, Jerry Rice, Pelé u.a. USA 2019 doku Wie wird man VER der Allerbeste in sei! S LO G nem Sport? Welche N.info Rolle spielt KreativiU 0381 tät dabei? Unter anderem Wayne Gretzky, der unbestritten beste Eishockey-Spieler der Geschichte, oder Fußballlegende Pelé stellen sich diesen Fragen in einer Dokumentation, in der natürlich auch auf Boxer Muhammad Ali oder Basketballer Michael Jordan geschaut und auch über den Tellerrand hinaus geblickt und Vergleiche zu Musikern wie den Beatles oder Jimi Hendrix gezogen werden. Der Film beschreibt das Training der Athleten und wie sie aufwuchsen, beschäftigt sich aber auch mit Kreativität, Psychologie und Philosophie und machen IN SEARCH OF GREATNESS über die Sportwelt hinaus zu einem Film über Selbstentfaltung, Lebenshaltung und die menschliche Natur. Erscheinungsdatum 07.02.2020

Der Sportstudent (1925) Nur nicht schwach werden (1921)

Regie: Fred C. Newmeyer Musikalische Begleitung durch Dirk Wüstenberg Eine Karriere als Footballstar ist der Traum des jungen Harold (Harold Lloyd) in Der Sportstudent (The Freshman). Als er es endlich schafft, auf die ersehnte Tate-University mit dem richtigen Footballteam zu kommen, wird er zum Opfer boshafter Scherze. Nur in Peggy (Jobyna Ralston) findet er eine Freundin, die zu ihm steht. Sie ahnt, dass Harolds Chance noch kommen wird … In Nur nicht schwach werden (Never Weaken) verliebt sich Harold in die Arzthelferin aus der Praxis nebenan. Er tut alles dafür, damit ihr Job gut läuft und sie seine Nachbarin bleibt. Aber dann entdeckt er, dass Sie einen anderen Freund hat. Nur Glück und Zufall helfen ihm, keine Dummheit zu begehen! 28.02.2020 in der Nikolaikirche

BLOWN AWAY – Music, Miles and Magic Regie: Micha Schulze Darsteller: Ben Schaschek, Hannes Koch u.a. D 2019

BLURAY

DVD/BLURAY

IN SEARCH OF GREATNESS

52. Rostocker Stummfilmnacht mit Ausnahmekomiker harald lloyd

doku Ein authentischer und inspirierender Film über die abenteuerliche Reise R VE S! zweier Freunde – Ben LO G Schaschek und Hannes N.info Koch – direkt nach ihU 0381 rem Studium, mit Boot (Marianne) und Bus rund um die Welt und das fast ohne Geld. In vier Jahren nehmen die charismatischen Protagonisten Ben und Hannes 130 Songs mit 225 MusikerInnen aus 31 Ländern

auf, die sie meist zufällig auf ihrer Reise kennenlernen. Daraus entsteht ein mitreißender Soundtrack für diesen Film über Freundschaft, Musik und Freiheit. "Wir glauben, dass wir mit unserem Film Menschen inspirieren können, sich auf das Unbekannte einzulassen – sich selbst und anderen zu vertrauen – das haben wir auch getan und sind als andere Menschen zurückgekehrt …" Hannes Koch bereits erschienen

WWW.0381-MAGAZIN.DE 39


musik

live: Deichkind

Im Rausch der Sinne

live: Christian Löffler

spektakel DEICHKIND feiern mit den Süchten, kommerzen die Kunst, lieben

house Christian Löffler zu Gast im Rausch der Sinne. Seinen Stil könnte man kurz und bündig als Musik zum räumen und dahinschmelzen beschreiben. Zwischen Melancholie und Euphorie bringt Christian Löffler die alte Liaison aus Kickdrum und Blätterrauschen völlig unprätentiös auf den Punkt. Seine House-Tracks produziert er weitgehend instrumental, sodass seine Musik dieselben Gefühlsspektren anspricht wie introspektiver Pop. Es vermengen sich filmische Soundscapes mit reduzierten, knackigen Beats. Viele Stücke nehmen ihren Anfang als einfache Piano-Skizzen, sorgfältig übersetzt ins Elektronische. Unterstützt wird er diesen Abend von Aparde, Paulette und Rudi Rachmann.

die kollektive Macht, reimen die Zeit und bringen eh das fetteste Gewummer. Fehlen nur noch die Hummer. Optisch zu erwarten haben wir Eindruck. Musikalisch geht es um Superdruck auf die Omme. Inhaltlich um die Summe. DEICHKIND lassen nichts weg, ignorieren nicht mal die Zukunft, haben sogar eine Vergangenheit. DEICHKIND verfeinern sich grob und vergrößern sich nochmal so richtig. DEICHKIND 2020: Aber ist das noch Party? Latürnich! Rein in die Welt, in der Brettern was bedeutet. Mit allem und auf jeden. Für die Massen und alle Klassen. Pro Bonum contra Malum! Es gibt eine neue Tour, es gibt eine neue Platte, dann neue Videos.

01.02.2020 · 23.00 Uhr · Stadtpalast

12.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

live: DREI ORANGEN

jazz Inspiriert von den mythologischen Figuren

Apoll und Pan hinterfragt die interaktive Live- Performance mit Musikern, Tänzern und Videokunst die künstlichen Wettbewerbe und konstruierten Gegensätze der aktuellen Unterhaltungsindustrie. Eine getrennte Bühne gibt es dabei nicht: Das Publikum erlebt hautnah, wie weit die erbitterten Konkurrenten in ihrem aufgezwungenen Kampf gehen. Initiatorin ist die Musikerin Daniela Petry, die das Kollektiv gemeinsam mit Oliver Prechtl und Sawako Nunotani gegründet hat. Für sie ist Livemusik mehr als Klang und Tanz mehr als Bewegung. Mit der Kölner Regisseurin Frauke Meyer arbeitet sie seit Jahren an ihren Konzepten. Ziel ist eine interdisziplinäre Verschmelzung der Disziplinen. Zwischen moderner Klassik Jazz und Ambient wird zumeist improvisiert, je nach szenischem Inhalt. 02.02.2020 · 20.00 Uhr · Peter-Weiss-Haus

40 WWW.0381-MAGAZIN.DE

live: Gone Gravity, WARTERAUM, Der Staat

Rock & Pop Klassischer Rockmusik, neu definiert

mit Gone Gravity. Wie oft wurde die Rockmusik schon für tot erklärt? Doch stattdessen lebt sie stärker denn je. Und dies stellen Gone Gravity aus Rostock eindrucksvoll unter Beweis. Mit ihrem Alternative Rock, der gekonnt klassische Elemente mit modernen Ansätzen mischt, zeigen die fünf Jungs wie Rockmusik im 21. Jahrhundert klingen muss. Der Staat sind eine vierköpfige Punk Combo welche seinesgleichen sucht. Orientieren tut sich deren Musikstil an den klassichen klängen der 3-AkkordePunks. Im Zwischenbau sind sie mittlerweile schon zuhause und daher dürfen sie auch bei unserem Neuanfang nicht fehlen und werden wie jedes mal wieder die Bühne rocken mit ihrer frechen unterhaltsamen Art. 06.02.2020 · 19.30 Uhr · Zwischenbau

live: CELEBRATE

Rock, Pop und Gospel Zweimal im Jahr lädt CELEBRATE zu abendfüllenden Konzerten ein. Dabei schaffen es die rund 80 Sängerinnen und Sänger das Publikum mit anspruchsvollen Arrangements, packenden Choreographien aber vor allem mit ihrer Leidenschaft für das gemeinsame Singen und Performen mitzureißen. Das Portfolio reicht von ruhigen Stücken wie „Still“ von Jupiter Jones über Gospel-Hymnen wie „I will sing Hallelujah“ bis hin zu politischen Songs wie „Zombie“ von The Cranberries. Zur besonderen Freude des Chores haben sie dieses Jahr sogar zwei Lieder ihrer Lieblingsband Queen im Gepäck. Unterbrochen wird das gemeinsame Singen von den Solo-Auftritten, die mal heitere, mal intime Facetten in den Abend bringen. 08.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle


musik

live: Frittenbude

live: The Spirit of Freddie Mercury

„Frittenbude“? Vielleicht an eine ältere Frau im Kittel, die Currywurst und Pommes verkauft. Und das ist auch ein schönes Bild! Vielleicht aber auch an eine Band, die mit ihrer lebenslustigen Rebellion seit nunmehr 13 Jahren gegen die Erkenntnis ankämpft, dass das Leben nicht immer schön ist und dennoch zelebriert gehört. Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt „Rote Sonne“ und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte des Sängers Johannes Rögner durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger.

Weltweit füllte er die größten Stadien und begeisterte mit seinen einzigartigen Kompositionen aus Rock und Theatralik. Er war für seinen ausschweifenden und dekadenten Lebensstil bekannt. Trotz seiner HIV Erkrankung stand der Sänger bis kurz vor seinem Tod im Studio. Songs wie „Bohemian Rhapsody“ oder „We are the Champions“ machten Mercury unsterblich. The Spirit of Freddie Mercury bietet eine ausgefallene Bühnenshow mit barocken Kostümen und Fantasieuniformen ergänzt durch Videoprojektionen, Tänzer und internationale Top-SängerInnen. Stilimitationen in Perfektion und eine der besten Queen-Tribute-Bands der Welt erwecken den Künstler, Sänger und Menschen Freddie Mercury wieder zum Leben!

electropunk Eine simple Frage zu Beginn: Woran denkst du bei dem Wort

tribut-Show Freddie Mercury war einer der schillerndsten Rocksänger.

14.02.2020 · 19.00 Uhr · Peter-Weiss-Haus

live: Slowhand

live: Max Prosa

bute spielt die erfolgreichsten Songs quer durch das Lebenswerk Eric Claptons – von John Mayall's Bluesbreakers über Cream und Derek and the Dominos zu Blind Faith bis in die Gegenwart. Slowhand begeistert das Publikum mit Songs wie Sunshine Of Your Love, Layla, Wonderful Tonight, After Midnight oder I Shot The Sheriff, um nur einige wenige zu nennen. Die authentischen Gitarren, Verstärker und die Hammond Orgel mit Leslie sorgen für den originalgetreuen Sound. Mit phänomenaler Stimmgewalt und Intensität interpretiert Leadsänger Lukas Schüßler die Stücke, die zwei Generationen vor ihm komponiert wurden. Die Kombination langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändige Spielfreude und jugendliche Frische machen den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.

ser vermeintlich sicheren Häfen. Mit den Alben „Die Phantasie wird siegen“ und „Rangoon“ war er in den Jahren zuvor auf zwei selbstgebauten Booten erfolgreich losgesegelt; mit der Galeere der Plattenfirma konnte er sich indes nicht so recht anfreunden. Kein Wunder also, dass er auf „Mit anderen Augen“ die Welt wieder genau so neu sehen, wieder eigenhändig die Segel setzen und mit einem noch größeren Fernrohr in See stechen will. Dazu braucht er weder eine Reederei, noch die Rederei von Geschäftsleuten. Das Navigieren, die Suche nach einer Wahrheit und neuen Perspektiven zieht sich entsprechend als Thema durch viele der neuen Songs. Max Prosa betrachtet den Nachthimmel, singt vom eigenen Raumschiff, vom Boden des Ozeans oder von einem Funken vom höheren Glück, den er finden möchte.

08.02.2020 · 20.00 Uhr · Theater des Friedens

14.02.2020 · 19.00 Uhr · Stadtpalast

eric-clapton-tribute The Eric Clapton Tri-

pop Max Prosa kehrt gerade zurück aus einem die-

15.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle

live: The Rick Hollander Quartet feat. Brian Levy

Jazz Es ist nicht selbstverständlich für eine Band an vergangene Erfolge anzuknüpfen. Trotzdem ist das Rick Hollander Quartet seit den 1990er Jahren eine feste Institution in der globalen Jazzszene. Das neue CD Release „The Best Is Yet To Come“(Laika Records) zeigt wie zeitlos der moderne Jazz Stil dieser amerikanisch – deutschen Band ist. Der aus San Diego stammende Saxophonist Brian Levy gehört zu den virtuosesten Saxophonisten seiner Generation, sein emotionaler, reifer Ausdruck begeistert das Publikum weltweit. Levy unterrichtet Jazzsaxophon und Improvisation am renommierten „New England Conservatory“in Boston. Der in Bayern geborene Gitarrist Paul Brändle wird als vielversprechendes Nachwuchstalent gehandelt. 15.02.2020 · 20.00 Uhr · CarLo 615

WWW.0381-MAGAZIN.DE 41


Foto: Alexandra Kinga Fekete

musik

live: Tom Schilling & The Jazz Kids

hafensänger

dern eher äußerst kompetente Musiker und ein multitalentierter Schauspieler, der klassische Moritaten und Lieder vom Abgrund, aber auch die Tradition des deutschen Chanson wieder aufleben lässt. Seit vielen Jahren bereits komponiert und schreibt Tom Schilling diese Lieder. Die Großstadt und die Liebe sind dabei die Themen, denen er sich mit einer gewissen Rätselhaftigkeit oder Doppeldeutigkeit annimmt. Die Jazz Kids wiederum schaffen es, den Kompositionen ein manchmal scheppernd krachendes und manchmal zärtlich verspieltes Korsett zu verpassen. Der spröde Charme in Schillings Gesang und die herzliche Boshaftigkeit seiner Texte mutet beinahe wie eine Kreuzung aus Sven Regener und Hildegard Knef an. Die bevorstehende Tour durch ausgewählte Clubs verspricht intime und nahe Konzerterlebnisse bei denen Tom Schilling & The Jazz Kids erstmals einen exklusiven Einblick in Songs ihres bevorstehenden zweiten Albums präsentieren.

Möwe & Die Ölmützen, Zum Anker

Shanty'n'Roll Käpt'n Rummelsnuff & Maat Asbach machen den Zwischenbau zur Hafenspelunke. Bis in die letzten Reihen wird mit Schunkelpogo gefeiert. Es gibt kein Entrinnen. Zu Rummelsnuffs Strommmusik und Elektropunkweisen werden auf der Bühne Armdrückbewerbe und Ringkämpfe ausgefochten, wird mit Kugelhanteln gepumpt, werden sich Ölungen verabreicht. Natürlich dürfen unsere lokalen Seemänner hier nicht fehlen und so ließen sich die Ölmützen und Zum Anker nicht lange bitten. Nach den Konzerten steigt noch ein Vinyl HafenNighter mit Musik, die wir aus fernen Ländern, mitgebracht haben. Von Cuba nach Brasilien und von Jamaica nach Afrika. Wir freuen uns auf einen weiteren Landgang mit Euch.

19.02.2020 · 19.00 Uhr · MAU Club

22.02.2020 · 21.00 Uhr · Zwischenbau

indie/chanson/jazz Doch weder spielen sie Jazz, noch sind sie Kids, son-

live: Rummelsnuff

live: Velvet Two Stripes

live: Flemming Borby

live: tino eisbrenner

Rezept ist alt wie der Mond, die Resultate klingen immer wieder frisch wie der erste Sonnenstrahl im Frühling. Jedenfalls in den rechten Händen. Velvet Two Stripes zum Beispiel. Derweil andere Bands das Gefühl haben, sie müssten ihrem Rock einen Hauch Computer einverleiben, um Zeitgeist zu markieren, haben Velvet Two Stripes die Gegenrichtung eingeschlagen. Sie haben das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rocken nun umso härter, lauter und schöner. Zu hören auf ihrem neuen Album, „Devil Dance“. Mit dem dreckigen Garage-Rock irgendwo zwischen the Cramps, The Kills und den Runaways, der aus der neuen Konstellation resultierte, hatten Velvet Two Stripes endlich so richtig ihre Stimme gefunden.

Talent des Indie Pop Folk. Seit den 90ern ist er in der Szene aktiv, veröffentlichte mit seiner dänischen Band GREENE drei von der Kritik hochgelobte Alben und trat mehrmals auf dem dänischen Roskilde Festival auf. Als Absolvent der Royal Academy of Music gründete er 2001 dann die Band LABRADOR, mit der er vier Alben und eine EP veröffentlichte und in Dänemark, Deutschland, Schweiz, Frankreich, UK, USA und Japan tourte. Seit zwei Jahren konzentriert er sich auf seine eigenen Songs und veröffentlicht jetzt sein erstes Album unter eigenem Namen.

lesen – Kaleidoskop (eigtl. „Schönbildschauer“, zu griech. Kalós – schön; eidos – Bild; skopeín – betrachten) fernrohrähnliches optisches Spielzeug, bei dem sich unregelmäßig liegende bunte Glasstückchen durch Spiegelung in einem Winkelspiegel zum Bild eines regelmäßigen meist sechsstrahligen Sterns anordnen. Für Tino Eisbrenner klingt das wie eine Beschreibung seines Künstlerlebens und er, der die kollektive Arbeit an der Kunst über alles liebt, betritt bei dieser Tour allein die Bühne, um dem Publikum vom eisbrennerschen Kaleidoskop zu erzählen und zu singen. Von seiner Kindheit bis heute.

rock Gitarre, Bass, Drums, Vocals und Riffs – Das

20.02.2020 · 20.00 Uhr · JAZ

42 WWW.0381-MAGAZIN.DE

folk Der Däne Flemming Borby gilt als großes

21.02.2020 · 20.00 Uhr · Dein Musikwohnzimmer

pop 40 Jahre Bühne – gesungen, gespielt und ge-

21.02.2020 · 20.00 Uhr · Bühne 602


musik

live: Martin Kohlstedt

experimental Der Konflikt steht Martin Kohlstedt ins Gesicht geschrie-

ben. Dabei ist es egal, ob sich der Komponist und Pianist für einen Moment mit dem Publikum verbindet oder wieder in sein Refugium aus Klaviaturen für Stahlsaiten und Synthesizer versinkt. Unnachgiebig sucht sein Blick, fühlt sich durch irgendeinen Raum und ist damit dem Kopf meist um herzzerreißende Augenblicke voraus. Als Musiker ist das ein Wagnis, ein provoziertes wie provozierendes Spiel am Rand der eigenen Kontrolle – als Komponist dagegen hat das Konzept. Denn für die Energie und Unberechenbarkeit seiner Konzerte ist Kohlstedt, unübersehbar Bursche vom Thüringer Land, durchaus berüchtigt und hat es damit von der Russischen Staatsbibliothek über die iranische Talar-e Rudaki bis in den ausverkauften großen Saal der Hamburger Elbphilharmonie gebracht.

24. Int. Rostocker Blues Festival

live: Janice Harrington (USA), Tom Shaka (USA), Colin Jamieson’s Dynamite Daze (UK/D) & Blue Terrace (D) Blues Das traditionelle und beliebte Internationale Rostocker Blues Festival

besticht in der Neuauflage auch noch nach fast einem viertel Jahrhundert mit einem absolut hochkarätigen Line-up! Fans und Freunde des Blues dürfen sich wieder im Rahmen des sorgfältig ausgewählten Programms auf würdige Vertreter dieses facettenreichen Genres freuen. Das Programm zur 24. Ausgabe kann sich wieder einmal sehen lassen. Neben zwei alten Bekannten wird es auch wieder Neuentdeckungen und echte Klassiker der Szene geben. Nach 14 Jahren wieder dabei: Janice Harrington und Tom Shaka! Beim 10. Int. Blues Festival 2006 hinterließen sie einen bleibenden Eindruck, begeisterten Fans und Presse gleichermaßen und waren die Helden des Abends.

27.02.2020 · 20.00 Uhr · Peter-Weiss-Haus

live: BAROCK

live: Sophie Huth

se spielende AC/DC-Tribute-Act BAROCK hat für diverse XXL-Shows seiner Tour 2020 visuell weiter aufgerüstet. Die Mega-Produktion, welche in einem 40-Tonner transportiert wird, umfasst neuerdings bisweilen zudem eine sechs mal vier Meter große LED-Leinwand! Auf sie werden Animationen und das Live-Geschehen projiziert. Ferner im LKW: Die klangvolle Mega-Hells-Bell, Kanonen, Flammenwerfer, Pyro-Technik, Konfetti-Maschine, Instrumente, Bühnen-Technik samt über 50 Marshall-Boxen. Letztere erzeugen eine Lautstärke zwischen 110 und 120 dB (entspricht nahezu der eines startenden Düsenflugzeugs)! Aus guten Gründen: Um den kraftvollen Hardrock-Sound des Originals mit maximaler Power zu vermitteln und so mit den Australiern auf Augenhöhe zu sein.

und Saxofonisten Martin Becker interpretiert die Sängerin Sophie Huth auf ihre eigene Art und Weise Songs von bekannten Künstlern. Mit der Mischung aus Popmusik und Jazzeinflüssen wollen sich die drei Gehör verschaffen. Inspiriert werden sie von Künstlern wie zum Beispiel Amy Winehouse, Caro Emerald und Dusty Springfield. Aber auch Paul Kalkbrenner, Jessie J und Ed Sheeran haben sie im Repertoire. Über dem charaktervollen Gitarrenteppich schweben die kraftvollen oder auch mal sanften Klänge des Saxofons und tragen die klare Stimme der Frontfrau. Ab und an überrascht eine gefühlvoll eingesetzte Posaune.

ac/dc-tribut Der in einer eigenen Spitzenklas-

22.02.2020 · 20.00 Uhr · Moya

29.02.2020 · 19.00 Uhr · Zwischenbau

live: THE DEAD PRESIDENT

pop Zusammen mit ihrem Gitarristen Erik Weyer

punkrock 2009 formatierte sich die Moskauer Skacore-Band „The Dead President“. Seitdem erschienen bereits 6 LPs unter ihrem Namen, zuletzt 2017 das Album „More than music“, herausgebracht unter dem englischen Musiklabel „Horn & Hoof Records“. Sie singen über den Kampf gegen Nazis und Rassismus, über „Brüderlichkeit“ und Anarchismus, sowie gegen Krieg und Kapitalismus. Auf den Konzerten ist Wahnsinn gemixt mit ihrer Energie deutlich zu spüren. Wie eine Lokomotive, die alles zerstört, was ihr in den Weg kommt, gewinnen „The Dead President“ mit jeder Tour mehr und mehr an Fahrt und vereinen Skins, Punks und Hardcore-Fans in vollen Hallen.

28.02.2020 · 20.00 Uhr · Ursprung

29.02.2020 · 20.00 Uhr · JAZ

WWW.0381-MAGAZIN.DE 43


musik -pomm AUS Meck

fragen an goethe

facebook.com/Zaunpfahl

Nach 26 Jahren singen und schreien soll es vorbei sein. Zaunpfahl aus Teterow haben im Dezember 2019 ihr Ende bekannt gegeben. Bevor sie jedoch gehen, gibt es am 22. Februar ein Abschiedskonzert in Malchin. Gründungsmitglied, Sänger und Gitarrist Goethe hat uns zudem ein Interview gegeben, das verrät, dass es noch nicht ganz vorbei ist. 0381-Magazin: Anfang Dezember hattet Ihr noch den ersten Song vom kommenden Album präsentiert und kurz darauf, gab es Zaunpfahl nicht mehr. Was kannst du uns dazu sagen? Goethe: Nun ja, es hatten sich in der letzten Zeit einige Spannungen aufgebaut, die nicht mehr zu reparieren waren. Es sind einige Sachen passiert, die hier nicht weiter thematisiert werden müssen, die aber dazu geführt haben, dass es von meiner Seite nicht mehr weiter ging. 0381-Magazin: Trotz allem findet am 22. Februar in Malchin ein Abschiedskonzert statt. In welcher Besetzung werdet Ihr auftreten? Und wie sieht der Abend insgesamt aus? Goethe: Ich konnte unseren ersten Drummer Gogo überzeugen mitzuspielen, des weiteren wird der Basser von Stainless Steel dabei sein und Eik, ein guter Kumpel von mir, wird singen. Schön wäre es gewesen, wenn Thomas (ehemaliges Gründungsmitglied) dabei wäre, aber der hat weder Lust noch Zeit. 0381-Magazin: In der Veranstaltungsliste auf Facebook steht noch der 26. Juni 2020 mit dem Borna Open Air. Spielt Ihr dort auch noch einen Abschied? Goethe: Nun ja, ich hab ja die Überlegung, wenn es mit uns Vieren klappt, ab und zu ein Konzert zu spielen, nur so just for Fun. Aber das sprechen wir noch ab. Mal schauen. 0381-Magazin: Gogo hat sich bereits auf Facebook auf eurem Profil zum Ende von Zaunpfahl geäußert und bezeichnet seine 14 Jahre bei der Band, als Zeit, die er nicht missen möchte. Wie ist das für dich?

44 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Goethe: Es ist schon so, dass ein Teil von mir verloren geht. Ich habe sehr viel Zeit, Aufwand, Geld und mehr in diese Band investiert. Es ist schon schade, dass es jetzt zu Ende geht. Und vor allen Dingen, wie es zu Ende geht. Immerhin gibt es Zaunpfahl 26 Jahre. Ich bin jetzt 44 Jahre alt. Das ist über die Hälfte meines Lebens. Aber gut, aufstehen und Krone richten. (lacht) 0381-Magazin: Auf Facebook schreiben einige Eurer Anhänger, dass Ihr euch schon hättet viel früher trennen sollen. Was sagst du dazu? Goethe: Hm, nach meiner schweren Erkrankung 2011, war Zaunpfahl das Einzige was ich noch hatte. Da war ich natürlich bestrebt, das Ganze am Leben zu erhalten. Ich kann die Leute ja verstehen, die sagen: ‚Gogo, Goethe und Thomas waren Zaunpfahl.‘ Aber anders herum wollte ich auch nicht einfach aufhören. 0381-Magazin: Wenn du auf deine 26 Jahre bei Zaunpfahl zurück blickst, was waren die markantesten und wichtigsten Momente? Goethe: Oje, da gibt es viele. Es waren nicht immer die größten Konzerte, es waren auch viele Momente nach den Shows mit den Leuten am Tresen. Die Tourneen mit No Exit aus Berlin waren allesamt toll. Das erste Mal auf dem Force Attack zum Beispiel oder das erste Konzert nach meiner Krankheit aufm Spirit from the Streets Festival. Da haben sich beim letzten Song fast alle hingesetzt, nur weil ich auch gesessen habe. Das waren schon besondere Momente. 0381-Magazin: Mich interessiert brennend: Welcher Titel von Zaunpfahl ist dein Favorit?

Goethe: Da ich fast alle Texte geschrieben habe, ist es schwer. Irgendwie mag ich sie alle. Aber ein Song wie „Warum“ schreibt man nur einmal im Leben. Der Song „Warum“ erzählt von der Vergänglichkeit der schönen und entspannten Tage und wurde noch in der Originalbesetzung veröffentlicht und geschrieben. Der Dreieinhalb-Minüter befindet sich auf dem 2006 erschienenen Album „Musik“. 0381-Magazin: Du bist selbst auch allein unterwegs. Wie geht es da für dich weiter? Goethe: Momentan bin ich noch mit der Abwicklung der Band und des Konzertes beschäftigt. Wenn das alles vorbei ist, werde ich solo weitermachen. Geplant ist gegen Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres, ein Studioalbum zu machen mit befreundeten Musikern. Ich habe noch eine Menge Texte zu liegen. Wäre schade drum. Einmal Musik – immer Musik. (lacht) 0381-Magazin: Gibt es etwas, was du euren Fans noch sagen möchtest? Goethe: Ich möchte mich bei allen bedanken, die uns in den letzten 26 Jahren die Treue gehalten haben. Und diese Zeit war unheimlich wertvoll für mich. Ich habe so viele Menschen kennengelernt in allen Ecken von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das wird mir ewig in Erinnerung bleiben. DANKE!tag finden. Aber das wird schon kommen.“ ANTJE BENDA


MO-17

FEB

PETER-WEISS-HAUS

M.A.U. CLUB

LT-CLUB

JAZ

BUNKER

22:00 ÄLTERNABEND Ü30 PARTY

ZWISCHENBAU

WWW.0381-MAGAZIN.DE 45

MI-19

22:00 ONE NIGHT IN CUBA 21:00 NIGHT OFT HE BLACK MASK 22:00 SHINING INDOOR ROSTOCK

20:00 LENKS COMEDY CLUB

18:00 SPORT 20:00 PING PONG CLUB

19:00 ALEX MAYR

20:00 PETER & DER JAZZ: MATOV TRIO

22:00 FRIDAY‘S PARADISE

22:00 CAMPUS CLUB

19:00 GREEEN

23:00 ENDRAVE

20:00 THE VELVET TWO STRIPES

23:00 WE LOVE 90S / INDIEANAPOLIS

FR-21

21:00 NIGHT TOUR

19:00 TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS

20:00 POLITICHES ABENDBROT

19:30 BUNKER-PUBQUIZ

DO-20

21:00 HAFENSÄNGER – RUMMELSNUFF U.A.

20:00 VARIETÉ

22:00 KELLERMIEZEN

19:00 MISSIN CAT

15:00 UNTER MEINEM BETT

22:00 SATURDAY NIGHT FEVER

20:00 CARNAVAL / 23:00 INFECTED UNIVERSE

SA-22

19:30 VORSPIEL ROSTOCK

16:00 LAZY SESSION

SO-23

22:30 BLACK & BEAUTY

MO-24

23:00 RAGNARØK LABEL SHOWCASE

19:00 ROSI

15:00 DISKOTHEK DER DRKWERKSTÄTTEN

DI-25

15:00 SONNTAG IM DRECK

SO-09

18:00 SPORT 20:00 PING PONG CLUB

21:00 MIXERY DELUXE

MI-26

MO-10

20:00 MARTIN KOHLSTEDT

22:00 CAMPUS CLUB

22:00 180-MINUTENPARTY

DO-27

19:00 MOTHER’S CAKE

DI-11

23:00 TALSTRASSE 3-5

20:30 MUSIKALISCHE HOLGER BIEGE LESUNG

22:00 FROM OLDSCHOOL 2 NEWSCHOOL

20:00 JUNE COCÓ

19:00 MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN

22:00 BLACK SHEEP

23:00 GRILLENZIRPEN: GRILLE ZU GAST

23:00 SCHALTERCLUB III

FR-28

18:00 SPORT 20:00 PING PONG CLUB

20:00 TANZTEE FÜR JUNG UND ALT

21:00 TRASH NIGHT

20:00 DIE REISE – SESSION

20:00 IRISH LEARNER SESSION

MI-12

20:00 24. INT. ROSTOCKER BLUES FESTIVAL

21:00 SCLAGERNACHT

22:00 BLACK VS. LATINO

23:00 VÖGELN MIT FREUNDEN

19:00 KIZOMBA / 23:00 SOLIPARTY AUF 2 FLOORS

22:00 SATURDAY NIGHT FEVER

20:00 MOSCOW CITY SKA CORE

20:00 STAHLBETON X

SA-29

21:00 CRAZY SWING THURSDAY

22:00 CAMPUS CLUB

DO-13

Der 0381-PLANER präsentiert vom KULTURPARTNER

ZWISCHENBAU

THEATER D. FRIEDENS

STUDENTENKELLER

STADTPALAST

DI-18

18:00 SPORT 20:00 PING PONG CLUB

19:00 SLOWHAND ERIC CLAPTON TRIBUTE

22:00 90IGER & 2000ER MEGA NACHT

20:00 SLOWY & 12VINCE

19:00 NORTHERN LITE

22:00 SATURDAY NIGHT FEVER

23:00 SAINTZ RAW B-DAY

SA-08

22:00 Ü30-PARTY

23:00 LOHRO SOLI PARTY

22:00 GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG

20:00 DOOMSTONE / 23:00 POP TRASH FIESTA

FR-07

THEATER D. FRIEDENS

22:00 MALADEE

22:00 CAMPUS CLUB

19:30 BUNKER-PUBQUIZ

DO-06

22:00 INNENSTADTGEFLÜSTER

21:00 SHAKE WHAT YOUR MAMA GAVE YA!

20:00 IRISH LEARNER SESSION

MI-05

22:00 EVERYBODY’S MUSIC

19:00 ROSI

19:00 HALLER

DI-04

22:00 DURCH DIE NACHT MIT …

STADTPALAST

20:00 FOOTBALL SUPER BOWL LIVE

MO-03

STUDENTENKELLER

20:00 PETER & DER JAZZ: DREI ORANGEN

SO-02

23:00 NACHTGEFLÜSTER

22:00 SATURDAY NIGHT FEVER

23:00 PINK! DIE PARTY

SA-01

23:00 CHRISTIAN LÖFFLER

PETER-WEISS-HAUS

M.A.U. CLUB

LT-CLUB

JAZ

BUNKER

FEB

SO-01

23:00 SOLI RAVE SEA SHEPHERD

18:00 VALENTINE DINNER / 23:00 SUPERHOUSE

22:00 CLUB SOUNDS

19:00 MAX PROSA

20:00 FRITTENBUDE

22:00 BRAVISSIMO

23:00 SILENT TECHNO

FR-14

23:00 WE LOVE 90S ON TWO FLOORS

MO-02

23:00 APRIORI SHOWCASE

23:00 SCHÜTTEL DEINEN SPECK – CARNEVAL

22:00 NEON PARTY

23:00 ELECTRIC UNDERGROUND

20:00 ENGST

22:00 SATURDAY NIGHT FEVER

23:00 FRIEK OUT – BASS PARTY

23:00 PSYLACTICA

SA-15

DI-03

SO-16

musik


terminal

01. samstag

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever

Tony prämiertes Stück von T. Kushner, Theatergruppe Freigeister

Theater des Friedens 22.00 Ü30

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der Vetter aus Dingsda Operette von Eduard Künneke / Operettenführer live: 18:45 Uhr im Foyer - Premiere

Studentenkeller 22.00 Durch die Nacht mit... Dj Maaho

Zwischenbau 22.00 Älternabend Eintritt: 5€

ST-Club 23.00 ROCKZONE

16.00 UHR KUNSTHALLE kühlungsborn ANDREAS PASTERNACK SWING TRIO umland Belgeitet wird der Kultjazzer Andreas Pasternack von zwei weiteren phantastischen Musikern: Enrique Marcano Gonzáles und Christian Ahnsehl. Enrique Marcano Gonzáles, geboren in Caracas und schloss mit nur 17 Jahren sein Jazzstudium an der ARS NOVA in Venezuela ab. Samstag, 01.02. 20:00 Uhr Bands On Tour Gute Laune, Lichtenhagen, Dorf

mit Blues, R´n´R,Rock u.a.

Rock & Pop Schule An der Jägerbäk 2; 18069 Rostock www.rockpopschule-rostock.de

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 18.00 Nikolai Denisov Durch virtuoses Spiel wird er dem Klavier, das inmitten des Publikums steht, Rach-

maninov, Skrjabin, Debussy und Khachaturian entlocken. Mit unterhaltsamen Überleitungen bindet er die Stücke zu einem vergnüglichen Programm zusammen Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Ringelnatz Warnemünde 19.30 Ringelnatz Classic Land Über & Katharina Johansson. Gute Laune 20.00 Bands in Tour mit Blues und Rock n Roll aus der Rock n Pop Schule Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

Stadtpalast 23.00 Im Rausch der Sinne mit Christian Löffler, Aparde, Paulette, Rudi Rachmann - Tech House

FILM LIWU 14.45 OmU Dilili à Paris

Universitätskirche 19.30 „Fra vest til øst“ Konzert mit dem Hochschulchor der hmt Rostock

Ateliertheater 20.00 Studio3 Mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Rostock

HMT 20.00 Forum Junger Komponisten Bachelorabschluss von Lanqin Yu, Komposition, Klasse Prof. Peter Manfred Wolf

Liwu@Frieda 16.45 Auerhaus

Kleine Komödie 20.00 So klang die DEFA Musikalische Zeitreisen / Folge 3 / Mit Frank Buchwald und Katrin Heller

CineStar 19.00 Porgy & Bess Oper Liveübertragung

Galerietermine auf Seite 65

Capitol 19.00 Porgy & Bess Oper Liveübertragung

Liwu@Frieda 22.00 OmU Divine Fury

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 18.45 Der Vetter aus Dingsda Operette von Eduard Künneke / Operettenführer live. Im Foyer. Premiere

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 19.00 ANGELS IN AMERIKA

AUSSTELLUNGEN SPORT

Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

iYoga 11.00 Ganzkörper Yoga (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Theater des Friedens 14.00 FC Hansa Auswärts Live

Fiete-Reder-Halle Marienehe 17.00 Rostocker Handball Club - Pfeffersport Handball - Frauen Stadthalle 19.30 Rostock Seawolves vs. Bayer Giants Leverkusen Basketball

GAY rat+tat e.V 15.00 queere Jugendgruppe

Bunker 23.00 PINK! Die Party

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt

Hanse Messe 10.00 21. Rostocker HochzeitsMesse Von der Festmode bis hin zum Brautschuh... Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungs-techniken. Zoo 18.00 Zoolights

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit Voranmeldung. Karten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Rathaus 20.00 Henkerführungen

46 WWW.0381-MAGAZIN.DE

02. sonntag

21.30 Uhr Ostseestadtion SUPER BOWL PARTY sport Es ist eines der größten Sportereignisse des Jahres. Der Super Bowl, das Finale der US-amerikanischen National Football League (NFL), das Aufeinandertreffen der besten Teams aus der Saison 2019/20.

MUSIK Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Peter-Weiss-Haus 20.00 Peter & der Jazz Live: Drei Orangen

FILM LIWU 15.00 Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

ma – fast eine Theatralische Groteske - von und mit Norberto Presta. „FAMILIE - Über Faschismus und andere Kalamitäten“ ist ein intensiver Monolog, der die verborgenen Dramen des Totalitarismus, ihre langfristigen Auswirkungen und die Opfer untersucht, die niemals in die offiziellen Kataloge aufgenommen werden.

AUSSTELLUNGEN

Liwu@Frieda 16.30 Ein verborgenes Leben

Galerietermine auf Seite 65

CineStar

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LIWU 17.00 OmU Aretha Franklin: Amazing Grace

17.00 Russische Originale: “(NOT) PERFECT MAN” LIWU 19.00 Das Vorspiel

Capitol 20.00 Die fantastische Reise des Dr. Dolittle 3D (OV)

Liwu@Frieda 20.00 Auerhaus

LIWU 21.00 Die Wütenden

Capitol 22.40 NFL SUPER-BOWL 2020

BüHNE Theater des Friedens 15.00 Sand Theater

Stadthalle 18.00 Paul Panzer ausverkauft

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 Der nackte Wahnsinn Komödie von Michael Frayn / Deutsch von Ursula Lyn

Universitätskirche 19.30 „Fra vest til øst“ Konzert mit dem Hochschulchor der hmt Rostock

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 THE BEST OF 50 JAHRE HUMOR Hochdeutsch & Plattdeutsch und Humor der Ostpreußen, Hahn und Körner live Peter-Weiss-Haus 20.00 Familie – über Faschismus und andere Kalamitäten Zeitgenössisches Melodra-

KINDER + ELTERN

Ateliertheater 20.00 Vom Wolf und dem mutigen Hasen Ein Puppenspiel über eine ungewöhnliche Freundschaft / Dorftheater Siemitz / Ab 4 Jahren

SPORT Crossfitbox Sturmflut 12.15 Yoga für Sportler (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de OSPA Arena 16.00 SV Warnemünde TuS Mondorf Volleyball Männer

Theater des Friedens 20.00 Super Bowl Eintritt: 7,- Euro / 5,- Euro

Ostseestadion 21.30 Super Bowl Party CineStar 22.45 Super Bowl 2020

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit

DIVERSES StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungs-techniken.


terminal

WWW.0381-MAGAZIN.DE 47


terminal

03. montag

20.00 Florian Schroeder Florian Schroeder mit seinem Bühnenprogramm „Ausnahmezustand“

AUSSTELLUNGEN Börgerhus 09.00 Frauen, die MecklenburgVorpommern bewegen

DOCK INN 10.00 Kultur Dock Eintritt: frei

20.15 Uhr Hugendubel GEMISCHTES DOPPEL literatur Es gibt so viele Bücher – welche nur soll man lesen? Annemarie Stoltenberg, NDR-Kultur-Redakteurin, und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg, Schriftsteller und Literaturkritiker, versuchen diese Frage zu beantworten.

MUSIK Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM Liwu@Frieda 15.30 Ein verborgenes Leben LIWU 16.00 Die Wütenden

DOCK INN 18.00 Kultur Dock Film - More than honey "Eintritt: freier Eintritt LIWU 19.00 Das Vorspiel

Liwu@Frieda 19.00 Der marktgerechte Mensch mit Gespräch

Capitol 20.00 Cine.Sneak

LIWU 21.00 Die Wütenden

LIWU 21.15 La Gomera

BüHNE HMT 20.00 Trompetenabend Studierende der Klassen Julie Bonde, Rainer Auerbach und Prof. Christian Packmohr Moya

Galerie Möller 10.00 HINRICH JW SCHÜLER Landschaften

Heimatmuseum Warnemünde 10.00 Warnemünder Sportgeschichte(n)

Heimatmuseum Warnemünde 10.00 Lebens- und Arbeitsweise der Warnemünder Hotel Hübner 10.00 Ilka Pompe

Kröpeliner Tor 10.00 Geflüchtet, vertrieben, entwurzelt. Kindheiten in Mecklenburg 1945 bis 1952“ Eine Ausstellung der Stiftung Mecklenburg

Kulturhistorisches Museum 10.00 WALTER KEMPOWSKI. ICH MÖCHTE ARCHIV WERDEN.

Kunsthalle 10.00 Schüler stellen aus Bereits zum 27. Mal findet in der Kunsthalle Rostock die Ausstellung Schüler stellen aus statt.

Kunsthalle 10.00 Ute Mahler & Werner

Mahler Eine Ausstellung des Hauses der Photographie / Deichtorhallen Hamburg in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Rostock Kunsthalle 10.00 Uwe Kowski

Societät Rostock maritim 10.00 Erinnerungen an eine verlorene Heimat

Societät Rostock maritim 10.00 „Walter Kempowski – eine malerische Hommage“ Anlässlich des 90. Geburtstages des Schriftstellers haben 25 malbegeisterte Frauen seine geliebte Heimatstadt auf die Leinwand gebracht. In Acryl, Pastellkreide und Öl sind über 80 Motive des alten und neuen Rostocks entstanden. Die Bilder wurden in Workshops unter professioneller Anleitung von Marianne Kindt und Magrit Göllnitz erarbeitet. Galerie Auriga 11.00 DIE ZWANZIGER!

KINDER + ELTERN Ateliertheater 09.00 Vom Wolf und dem mutigen Hasen Ein Puppenspiel über eine ungewöhnliche Freundschaft / Dorftheater Siemitz / Ab 4 Jahren Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Hugendubel Buchhandlung 20.00 Gemischtes Doppel mit Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz. Neujahrsempfang & Buchempfehlungen in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel

SPORT SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungs-techniken. DOCK INN 18.00 Art Night Eigene Kunstwerke erschaffen - Workshop

Die Beginen 19.00 Die heilende Kraft der Stimme Workshop Eintritt: 25,- Euro

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

Migra e.V. 23.00 IQ Existenzgründungs- und Unternehmensstammtisch

48 WWW.0381-MAGAZIN.DE

04. dienstag

18.00 Uhr Stadthalle ALL YOU NEED IS LOVE! musik The Beatles – von der Begleitband bis zur Massenhysterie In dem ErfolgsMusical, das nach zwei Jahren Pause nun wieder auf große Tournee im deutschsprachigen Raum geht, überzeugen die Künstler nicht nur durch ihren professionellen Live-Gesang.

MUSIK Mau Club 19.00 Haller Man muss Haller gar nicht treffen, um sich mit ihm anzufreunden – man muss ihm einfach nur zuhören: Die Songs des Berliner Künstlers sind schlicht, aber ergreifend, emotional, aber unaufgeregt. Haller spielt mit der Sprache, zerpflückt die Dinge des Alltags, führt Selbstgespräche, verbaut kleine, leise Twists – und doch wird alles ausgesprochen, landet alles auf dem Tisch, statt im Grübelwolf zu Phrasen zerdreht zu werden. Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Theater des Friedens 19.00 Rosi-Rostock singt Eine Band auf der Bühne rollt den Klangteppich aus für alle, die gerne singen egal ob alt oder jung. Eine Sängerin übt mit dem sich jeden Dienstag Abend aufs Neue bildenden of fenen Chor ein Lied ein und singt es dann zur reinen Freude durch. Eintritt: 7,- Euro / 5,- Euro

ST-Club 21.00 123 STUDENTENPARTY

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

FILM LIWU 16.00 Das Vorspiel

Liwu@Frieda 16.30 Ein verborgenes Leben

LIWU 19.00 WIRO Wunschfilm: Eine Faust geht nach Westen Liwu@Frieda 20.00 Auerhaus

LIWU 21.00 OmU Die Wütenden

BüHNE Stadthalle 18.00 all you need is love! Das Beatles-Musical

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Literaturhaus Rostock 20.00 Christian Ahnsehl „Der Ofensetzer“ Ein Roman über Väter und Söhne. Ein Roman, der von Udo L. bei den Tischtennisplatten hinter der Wohnscheibe erzählt, von der Stasi im Klassenraum, und davon, was es kosten kann, den besten Freund nicht zu verraten. Eintritt: 6,- Euro / 4,- Euro

SPORT SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat Tischtennis, Dart und Kicker

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungstechniken.

Heilkundezentrum Rostock 19.00 Heil-Fasten


terminal

Foto: Peter Hartwig

05. mittwoch

AUSSTELLUNGEN

19.30 Uhr HMT HMT: FOKUS FILM MIT CHARLY HĂ&#x153;BNER film Im vergangenen Jahr machte Charly HĂźbner als Dokumentarfilmregisseur von sich reden und brachte ein sehr erfolgreiches Porträt von â&#x20AC;&#x17E;Feine Sahne Fischfiletâ&#x20AC;&#x153; mit dem Titel â&#x20AC;&#x17E;Wildes Herzâ&#x20AC;&#x153; heraus. Filmregisseur Andreas Dresen wird sich mit ihm Ăźber seinen Werdegang unterhalten.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 15.00 Pianolounge mit George Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Bunker 20.00 Irish Learner Session

HMT 19.30 hmt: Fokus Film mit Charly HĂźbner Filmregisseur Andreas Dresen unterhält sich mit dem Schauspieler Charly HĂźbner Ăźber dessen Werdegang und seine Arbeit als Schauspieler. Mit Filmausschnitten. CineStar 20.00 Preview: â&#x20AC;&#x153;BIRDS OF PREYâ&#x20AC;?

LIWU 21.00 Die WĂźtenden

BĂźHNE

Zwischenbau 20.30 PING PONG CLUB Eintritt: Frei

Studentenkeller 21.00 Shake What Your Mama Gave Ya ! Dj Calypso Clement

FILM LIWU 16.00 Das Vorspiel

Liwu@Frieda 16.45 Auerhaus

LIWU 19.00 Die WĂźtenden

Sein Blick, seine Stimme, sein legendärer HĂźftschwung â&#x20AC;&#x201C; Elvis Presley gilt mit einer Milliarde verkaufter Tonträger als der erfolgreichste SolokĂźnstler aller Zeiten. Das Musical, das selbstverständlich seinen Namen trägt, lässt die Legende seit nun mehr fĂźnf Jahren wiederauferstehen. â&#x20AC;&#x17E;ELVIS - Das Musicalâ&#x20AC;&#x153; ist eine Biographie Ăźber den â&#x20AC;&#x17E;King of Rockâ&#x20AC;&#x2122;nâ&#x20AC;&#x2122;Rollâ&#x20AC;&#x153; gespickt mit all seinen groĂ&#x;en Hits.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der nackte Wahnsinn KomĂśdie von Michael Frayn / Deutsch von Ursula Lyn

Ateliertheater 20.00 Life Letters Tanztheater / UrauffĂźhrung

BĂźhne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 NU HALT MAL DIE LUFT AN! Kabarett mit ROhrSTOCK Oldies

HMT 20.00 Gitarrenabend Studierende der Klasse Tristan Angenendt Eintritt: Eintritt frei Stadthalle 20.00 ELVIS - Das Musical

Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: Eintritt: 4 / 6 â&#x201A;Ź

Eishalle 19.00 Ă&#x2013;ffentliches Eislaufen

GAY rat+tat e.V 17.00 Gruppe fĂźr Eltern queerer Kinder

DIVERSES Die Beginen 10.00 Interkultureller Treff fĂźr Frauen aus aller Welt Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Societät Rostock maritim 13.00 Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen? Bßrgerberatung

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungs-techniken.

Tanzland 17.00 Jugendtanztheater von Contemporary/Modern bis HipHop

Die Beginen 20.00 Improvisationstheater â&#x20AC;&#x201C; Spontanes Zusammenspiel

Schollenbergers Verkostungen

4B#BE%PCFSBO 8JOUFSHSJMMFO` (MIXFJOCBSNJUWJFMFOfCFSSBTDIVOHFO .J3PTUPDL 3VNQSPCF` 7POEFO,BOBSFOCJT7FOF[VFMB .J3PTUPDL $PHOBDVOE#SBOEZ` 'S3PTUPDL 7BMFOUJOTUBHTXFJOQSPCF` %P3PTUPDL $VCB-JCSF5BTUJOH` .J3PTUPDL 3VNQSPCF` .BVSJUJVTWT,BSJCJL 4B3PTUPDL "647&3,"6'5 'SBVFOUBHTXFJOQSPCF` 4P#BE%PCFSBO 'SBVFOUBHTXFJOQSPCF` .J#BE%PCFSBO 8IJTLZUBTUJOH(FSNBOZWT4DPUMBOEÂą` .J3PTUPDL 4U1BUSJDLT%BZ8IJTLFZUBTUJOH` .J3PTUPDL 'SIMJOHTHJOQSPCF` 7PO8BDIPMEFSTDIOjQTFOCJT(FOFWFS .J3PTUPDL 3VNUBTUJOH` %P3PTUPDL 8IJTLZVOE#JFS` BN5BHEFTEFVUTDIFO#JFSFT 4B3PTUPDL 8PSME8IJTLZ%BZ` 4DIPUUMBOEHFHFOEFO3FTUEFS8FMU Weinhandlung F. Schollenberger Barnstorfer Weg 22 ¡ 18057 Rostock ¡ Tel 0381 - 29 46 28 4 Mollistr. 23 ¡ 18209 Bad Doberan ¡ Tel 038203 - 13 929 Die Verkostungen finden â&#x20AC;&#x201C; falls nicht anders gekennzeichnet â&#x20AC;&#x201C; im Barnstorfer Weg 22 in Rostock statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr. FĂźr's leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig unter obenstehender Telefonnummer oder unter post@getraenkekombinat.com an.

www.facebook.com/Schollenberger

WWW.0381-MAGAZIN.DE 49


terminal

06. donnerstag

Prof. Henrik Schmidt und JanFrederick Behrend Eintritt: 11,50 Euro

Kleine Komödie 20.00 Das kunstseidene Mädchen Chanson-Musical nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard Keun

07. freitag

LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

Liwu@Frieda 22.15 OmU Queen & Slim

BüHNE HMT 17.00 Compagnia del fagotto Studierende der Klasse David Petersen

Theater des Friedens 22.00 Maladee Kabarett, Show

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

19.30 Uhr SOCIETÄT ROSTOCK MARITIM MEINE LEHRER IN STASI-HAFT diverses Buchautor Dr. Peter Uebachs berichtet über die politische Verfolgung von Pädagogen in der DDR 1959-1961 am Beispiel der Schule Rostock-Dierkow.

MUSIK Trotzenburg 18.00 Live Musik

Volkssolidarität Reutershagen 18.30 Salsa Cubana für Anfänger

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

ST-Club 19.30 PUB QUIZ

Hotel Hübner 19.30 WEINKINO Wenn Liebe so einfach wäre mit Alec Baldwin Liwu@Frieda 20.00 Intrige

LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

BüHNE

Zwischenbau 19.30 Vorspiel Rostock Drei lokale Band im Konzert Eintritt: Eintritt: 5€ und das erste Bier ist gratis

LT-Club 22.00 Campus Club

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 16.45 Ein verborgenes Leben

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Peter-Weiss-Haus 19.00 Stammtisch Literaturhaus Seit Mai 2019 finden regelmäßige Treffen im Café Marat im Peter-Weiss-Haus statt, bei denen in lockerer Runde literarische Themen rund um Rostock besprochen und diskutiert werden können. Auch die Präsentation und Bewerbung themennaher Projekte ist möglich und erwünscht.

Societät Rostock maritim 19.00 Meine Lehrer in Stasi-Haft Politische Verfolgung von Pädagogen in der DDR 1959-1961 am Beispiel der Schule RostockDierkowBuchvorstellung mit dem Autor: Dr. Peter Uebachs

DIVERSES

FILM cinestar 15.00 Cine Classic: „DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE“

KINDER + ELTERN

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Frau Luna Operette von Paul Lincke Bühne 602 20.00 die bürger & der gorr DAS LETZTE MAL - Komödie von Emmanuel Robert-Espalieu HMT 20.00 Chamber Music for Percussion Kammerkonzert mit Studierenden der Schlagzeugklasse

50 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Societät maritim 12.00 Schicksal Treuhand – Treuhand-Schicksale Podiumsgespräch mit Gregor Gysi

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik

Die Beginen 17.00 Frauentänze im Kreis – Rhythmus im Blut Bunker 19.30 Bunker-Pub-Quiz

DOCK INN 19.30 Pub-Quiz Eintritt: 2,- Euro

23.00 Uhr Peter-Weiss-Haus LOHRO SOLI PARTY musik Es hat wohl keiner das Radio eingetreten aber dennoch brannte es im Senderstudio des Lokal Radios Lohro. Auf dieser spontanen Soliparty werden Spenden gesammelt die den weiterbetrieb ermöglichen.

MUSIK Bunker 9 19.00 LIA BLUE VISUELL Träumen und Tanzen, melancholisch und schwerelos sein: das alles steckt in der Musik von Lia Blue. Dein Musikwohnzimmer 19.00 Andre Deininger Sein Stil ist geprägt durch Rockund Rock‘n Roll Klassiker.

Zwischenbau 22.30 Black & Beauty Eintritt: Eintritt: 8€

Bunker 23.00 Pop Trash Fiesta

Peter-Weiss-Haus 23.00 Lohro Soli Party

Stadtpalast 23.00 Nachtgeflüster Oliver Huntemann, Rudi Rachmann, Elektroilse

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

KINDER + ELTERN

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 RAPZONE

Studentenkeller 22.00 Everybody’s Music Dj Maik Anik

Theater des Friedens 22.00 DIE 90IGER & 2000ER MEGA NACHT mit Pulsdriver aka Topmodelz

Kleine Komödie 20.00 Das kunstseidene Mädchen Chanson-Musical nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard Keun

Galerietermine auf Seite 65

Bunker 20.00 Doomstone XXXII

Nordlicht 22.00 NORDLICHT PARTY mit DJ Henry Hecht

Bühne 602 20.00 TRENNUNG FÜR FEIGLINGE DAS LETZTE MAL - Komödie von Clément Michel. Mit Katja Klemt, Peer Roggendorf und Paul Walther

AUSSTELLUNGEN

Stadthalle 19.30 SDP Die Unendlichste Tour 2020

LT-Club 22.00 geschlossene VA

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der Garten der Lüste Hieronymus Bosch / Tanztheater von Katja Taranu und Hung-Wen Mischnick / Uraufführung

Theater des Friedens 23.00 90er & 2000er Mega Nacht

FILM LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 16.30 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Eishalle 18.00 Rink – Eine Eishockey-Lesung mit Frank Bröker. Im verschneiten westkanadischen Edmonton werden Eishockeyspieler auf bestialische Weise ermordet und verstümmelt. An den Tatorten stoßen die Ermittler um den schwermütigen Detective James Brooks auf my-


terminal steriöse Hockeygedichte.

Thalia - Breite StraSSe 20.00 Regionale Autorinnen und ihre fantastischen Welten Fünf Autorinnen – fünf Welten: Lasst euch verzaubern! Die Autorinnen Farina de Waard, Lena Kiy, Justine Pust, Luna Wood und Juliane Kroos lesen aus ihren Büchern und gewähren euch nicht nur Einblick in ihre selbst erschaffenen Welten, sondern auch in ihre kreativen Schaffensprozesse und den Weg vom Traum zum Buch! Eintritt: 7,- Euro

SPORT iYoga 17.30 Yoga für den Rücken (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Eishalle 20.00 Rostock Piranhas Tilburg Trappers Eishockey

GAY rat+tat e.V 16.00 Trans*Generationentreff rat+tat e.V 19.00 Spielabend

DIVERSES Hanse Messe 10.00 Esoterik- und Naturheiltage Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Esoterikmesse Rostock ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem Esoterik- und Naturheilbereich.

Warnemünde 10.00 11. Warnemünder Wintervergnügen Im Strandkorb mit Blick auf die Ostsee Glühwein trinken: Das Warnemünder Wintervergnügen wird erneut zeigen, dass ein Ostseeurlaub auch bei winterlichen Temperaturen seine Reize hat.

Kunst.Schule.Rostock. 14.00 Ton trifft Grafik In diesem Workshop verbinden sich keramische und grafische Gestaltungs-techniken. Volkstheater GroSSes Haus 14.00 Tanz inklusive Ballettsaal - Gegensätze ziehen sich an: Ballett und Hip Hop Die Beginen 16.00 Vielklang – Interkultureller Chor

DOCK INN 17.00 Basic Handlettering Workshop Basics rund ums Handlettering. Schönschrift ist keine Voraussetzung, es genügt Übung und Geduld um mit wenigen Mitteln ein einzigartiges Ergebnis zu erstellen. Dieser Kurs ist ein SPECIAL, denn es werden tolle individuelle Geschenkboxen für die Liebsten gestaltet. Jeder Teilnehmer bekommt die jeweiligen Stifte, eine Papierauswahl und Geschenkboxen, sowie ein tolles Goodie.

Volkshochschule 18.00 Die Tempelritter – Auf der Suche nach dem heiligen Gral Sven Bogenschneider zeichnet in einem Vortrag an der Volkshochschule Rostock die Geschichte des Templerordens nach.

08. samstag

Stadthalle 20.00 CELEBRATE Seit 20 Jahren schaffen es die rund 80 Sängerinnen und Sänger, das Publikum mit anspruchsvollen Arrangements, packenden Choreographien aber vor allem mit ihrer Leidenschaft für das gemeinsame Singen und Performen mitzureißen.

09. sonntag

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

16.00 Uhr Societät Rostock Maritim Katrin Rohnstock: Meine Erfahrungen mit der Treuhand-Politik diverses 9.000 volkseigene Betriebe mit insgesamt 4,1 Millionen Arbeitsplätzen sollte die Treuhandanstalt innerhalb kürzester Zeit „markttauglich“ machen. Die Betriebe wurden privatisiert oder liquidiert.

MUSIK Mau Club 19.00 Northern Lite Eine Drehung Richtung Zukunft, zwei zurück zum Ursprung. NORTHERN LITE sind gewachsen und im Kern doch gleich geblieben. Sebastian und Andreas begannen mit Synthies und Gesang, klaren Club-Sounds und dunklen kargen Bühnen. 20 Jahre später strahlen LED-Wände und tausende Fans tanzen vor den Bühnen dieser einzigartigen deutschen ElektroRock-Band Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Theater des Friedens 19.00 Slowhand Eric Clapton Tribute

Peter-Weiss-Haus 20.00 Slowy & 12Vince

Cafe Käthe 22.00 Norman Young Live Solo Songschreiber Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever

Ratskeller 22.00 SUPER HELDEN PARTY DJ MAS MASSIVE ( Underdog Cru / Choco Club ) als Thor, DJ SWITCH LANES ist IRON MAN. Keine Kostümpflicht

18.00 Agentur der Fotografen Ostkreuz arte-Filmabend, Deutschland im Jahre 2019, Kurzfilme der Ostkreuzfotografen, in Anwesenheit einiger Autoren

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 Intrige

Liwu@Frieda 20.30 OmU Queen & Slim

LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

BüHNE Stadthalle 16.00 Chinesischer Nationalcircus 30 Meisterakrobaten der Hunan Acrobatic Troupe of China zeigen unter der Regie von Raoul Schoregge und der Choreografie von Sun Qing Qing ein besonderes Best of Programm mit allen wesentlichen Highlights der Chinesischen Akrobatik.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der Vetter aus Dingsda Operette von Eduard Künneke / Operettenführer live: 18:45 Uhr im Foyer

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

iYoga 11.00 Ganzkörper Yoga (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Ostseestadion 14.00 F.C. Hansa Rostock SpVgg Unterhaching

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt

Hanse Messe 10.00 Esoterik- und Naturheiltage

Warnemünde 10.00 11. Warnemünder Wintervergnügen

Zoo 17.00 GlühwürmchenTour

10.00 Uhr Warnemünde Strand 11. WARNEMÜNDER WINTERVERGNÜGEN diverses Im Strandkorb mit Blick auf die Ostsee Glühwein trinken: Das Warnemünder Wintervergnügen wird erneut zeigen, dass ein Ostseeurlaub auch bei winterlichen Temperaturen seine Reize hat.

MUSIK Peter-Weiss-Haus 15.00 Sonntag im Dreck Live: Out of Phase & Indoctrinad (Crust) Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM cinestar 12.30 Happy Family: DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO

cinestar 15.00 Happy Family: DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO

LIWU

15.00 Alfie, der kleine Werwolf Liwu@Frieda 16.30 Intrige cinestar 17.00 Russische Originale: „COMA“ LIWU 17.00 Nur die FüSSe tun mir leid LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

TE BELIEBTES S A P O R U E FERDESHOW P K! IST ZURÜC

Studentenkeller 22.00 Innenstadtgeflüster Dj J-Bug

Bunker 23.00 Saintz Raw B-Day Saintz Raw (Hell Festival, Wanted Berlin,...), Alyra (Hardstyle Rostock, Project Black,...), cab.thomas (Streetlife | Harte Zeiten,...)

ST-Club 23.00 DEAD LEGENDS

Zwischenbau 23.00 Ragnarøk Label Showcase Eintritt: Eintritt: 10€

FILM LIWU 16.45 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 16.45 Ein verborgenes Leben Kunsthalle

Ateliertheater 20.00 Life Letters Tanztheater / Uraufführung

Bühne 602 20.00 VIAGRA Eine Komödie über die Chemie der Liebe von Fred Apke. Mit Katja Klemt, Christoph Gottschalch und Manfred Schlosser

Kleine Komödie 20.00 Erich Kästner – Fort von hier! Eine Eisenbahnfahrt nach Warnemünde mit Liedern, Gedichten und Texten von Erich Kästner

Ϯϭ͘രͲരϮϮ͘Ϭϯ͘ϮϬϮϬZŽƐƚŽĐŬ ^ƚĂĚƚ,ĂůůĞZŽƐƚŽĐŬ www.cavalluna.com

WWW.0381-MAGAZIN.DE 51


terminal BüHNE Kleine Komödie 15.00 Erich Kästner – Fort von hier! Eine Eisenbahnfahrt nach Warnemünde mit Liedern, Gedichten und Texten von Erich

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 6. Philharmonisches Konzert: Spielsucht Peter Tschaikowsky: Ouvertüre zur Oper „Pique Dame“ (1890) / Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

HMT 20.00 Vorspiel Projektarbeiten

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Kunsthalle 11.00 Kinder-Kunst-Club Im „Kinder-Kunst-Club“ entdecken Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren das Museum in kleinen Schritten. Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat in der Zeit von 11 – 12 Uhr können unseren kleinen Besucher malen, schneiden, basteln und kleben. Sie lernen die Welt der Farben und Formen spielerisch kennen, dabei erhalten Sie Zeit und Raum ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Bühne 602 15.00 SCHÖNE WILDE WINTERNACHT Ein Puppenspiel mit Sturm und Musik und ganz viel Schnee. Dorftheater Siemitz

SPORT Crossfitbox Sturmflut 10.00 Yoga für Kinder www.kiana-yoga-rostock.de

Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen

Eishalle 10.00 RSAG-Rutschpart(y)ie

Crossfitbox Sturmflut 12.15 Yoga für Sportler (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Stadthalle 16.00 Rostock Seawolves vs. Tübingen Tigers Basketball

10. montag

11. dienstag

11.00 Uhr Wildpark MV Wolfstour für Kids umland Vorbei an Luchs und Wildkatze besuchen die Kinder das Wolfsrudel, erfahren Wissenswertes über diese faszinierenden Tiere und dürfen sogar ein Wolfsfell anfassen.

18.00 Uhr DOCK INN Hostel Dreamy Lake diverses n nur wenigen Stunden kreierst man das eigenes Kunstwerk und lernst dabei tolle neue Leute kennen. Alles fuktioniert ohne große Vorkenntnisse. Bei der ArtNight zeigen Künstler Schritt für Schritt wie es geht.

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt Zoo 09.00 Darwineumspass

Handelshof 10.00 Trödelmarkt

Hanse Messe 10.00 Esoterik- und Naturheiltage Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Esoterikmesse Rostock ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem Esoterik- und Naturheilbereich. Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Societät Rostock maritim 10.00 Funk- und Technikflohmarkt Gedacht auch als Begegnungsstätte für Gleichgesinnte mit Funk-und Technik virus, daher werden Funkgeräte, PC´s, alte Radios, aber auch Ersatzteile angeboten. Funkamateure und Sammler alter Technik …

Warnemünde 10.00 11. Warnemünder Wintervergnügen Im Strandkorb mit Blick auf die Ostsee Glühwein trinken: Das Warnemünder Wintervergnügen wird erneut zeigen, dass ein Ostseeurlaub auch bei winterlichen Temperaturen seine Reize hat.

Kunsthalle 11.00 Musik am Herd Der Sonntagstalk mit Marcus Bosch

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

Zoo 18.00 Zoolights

UMLAND Güstrow - Ernst Barlach Theater 15.00 PETTERSSON UND FINDUS Plat td eu t s ch e s K in d erstück mit Musik nach Sven Nordqvist?Fritz-Reuter-Bühne Schwerin

MUSIK Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM LIWU 10.00 Die Falken

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Ihr Termin fehlt? bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Termine@0381-Magazin.de

Liwu@Frieda 16.45 Ein verborgenes Leben

Galerietermine auf Seite 65

Liwu@Frieda 20.00 OmU Intrige

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LIWU 19.00 OmU Miles Davis: Birth of the Cool

LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

BüHNE Stadthalle 19.00 Das groSSe Schlagerfest.XXL

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 6. Philharmonisches Konzert: Spielsucht Peter Tschaikowsky: Ouvertüre zur Oper „Pique Dame“ (1890) / Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43, Konzerteinführung: 19:00 Uhr im Ateliertheater

AUSSTELLUNGEN

KINDER + ELTERN

Stadtbibliothek Rostock 10.00 Comics Workshop

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Zoo 11.00 Modellieren mit Ton Zoo 18.00 Zoolights

Die Beginen 19.30 Leben & Arbeiten im Kollektiv Vernissage mit Lesung

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

52 WWW.0381-MAGAZIN.DE

MUSIK Mau Club 19.00 Mother’s Cake Funky Rhythmen, asymmetrische Melodien und wütender Gesang sind immer noch die Hauptzutaten des Kuchens, obwohl es diesmal songorientierter und deutlich bunter zuging. Im Januar 2019 kam das beeindruckende Live-Album „Live At Bergisel“ heraus. Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

ST-Club 21.00 123 STUDENTENPARTY

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

FILM LIWU 10.00 Alfie, der kleine Werwolf

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 17.30 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 Ein verborgenes Leben LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 19.00 6. Philharmonisches Konzert: Spielsucht Peter Tschaikowsky: Ouvertüre zur Oper „Pique Dame“ (1890) / Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43. ca. 21.30 Uhr / Foyer Philharmonische Lounge

Stadthalle 20.00 Profiler Suzanne Grieger-Langer Profiler Suzanne GriegerLanger stellt ihr neues Buch vor: „Cool im Kreuzfeuer – Schlammschlachten, Cybermobbing und Rufmordkampagnen souverän überstehen“. Doch dies ist keine Lesung – dies ist eine Live-Ermittlung!

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 SCHÖNE WILDE WINTERNACHT Ein Puppenspiel mit Sturm und Musik und ganz viel Schnee. Dorftheater Siemitz Ergotherapie Warnemünde 10.00 Kreatives Formen und Gestalten mit Keramik Unter der Anleitung einer staatlich geprüften Ergotherapeutin gibt es einen Keramikkurs für Kinder. 5-14 Jahre. Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Comics Workshop

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat mit Tischtennis, Dart und Kicker

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Zoo 10.00 TierpflegerSchnupperkurs

Die Beginen 17.30 Literaturkreis – Lesen und Diskutieren Zusammen mit Kursleiterin Anne Giesert lesen und diskutieren Frauen Texte aus allen Genres und Epochen. Jede literaturbegeisterte Frau ist herzlich willkommen, der Einstieg ist jederzeit möglich.

DOCK INN 18.00 Dreamy Lake In nur wenigen Stunden dein eigenes Kunstwerk kreieren.


terminal

12. mittwoch

SEENOTRETTUNG

AN EUROPAS GRENZEN

Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88

sea-watch.org/spenden/

MONA TSPRO

Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: Eintritt: 4 / 6 €

20.00 Uhr Stadthalle DEICHKIND musik Musikalisch geht es um Superdruck auf die Omme. Inhaltlich um die Summe. DEICHKIND lassen nichts weg, ignorieren nicht mal die Zukunft, haben sogar eine Vergangenheit. DEICHKIND verfeinern sich grob und vergrößern sich nochmal so richtig.

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Studentenkeller 21.00 Trash Night Dj Carsten Opitz

FILM LIWU 10.00 Die Falken

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 16.45 Ein verborgenes Leben LIWU 19.00 OmU Die Kunst

rat+tat e.V 16.00 Trans* und non-binary Jugendtreff

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Bunker 20.00 Irish Learner Session

Theater des Friedens 20.00 Tanztee für Jung und Alt

GAY

Die Beginen 10.00 Interkultureller Treff für Frauen aus aller Welt

Dein Musikwohnzimmer 15.00 Pianolounge mit George

Stadthalle 20.00 Deichkind

Zwischenbau 20.30 PING PONG CLUB Eintritt: Frei

DIVERSES

MUSIK

Jaz 20.00 Die Reise - Session Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Melodien.

Eishalle 19.00 Öffentliches Eislaufen

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 Intrige

LIWU 21.15 OmU The Peanut Butter Falcon

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Stadtbibliothek Rostock 10.00 Comics Workshop

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen

Neptun Schwimmhalle 16.00 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Eintritt: frei

Zoo 14.00 Vom Süd- zum Nordpol zu FuSS Bei dieser spannenden Führung durch das Polarium statten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Pinguinen und Eisbären einen Besuch ab

Kröpeliner Tor 15.00 Thematische Stadtführungen Sagenhaftes Rostock (Gundula Mehnert) Tanzland 17.00 Jugendtanztheater von Contemporary/Modern bis HipHop Zoo 18.00 Zoolights

Die Beginen 20.00 Improvisationstheater – Spontanes Zusammenspiel

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

SCHADEWALD & HOELKE RECHTSANWÄLTE Dieter Johannes Schadewald Christian Hoelke Strandweg 93 D-18211 Börgerende Tel: 038203/ 73 62 13 Fax: 038203/ 741 06 info@schadewald-hoelke.de www.schadewald-hoelke.de

GRAM

M

FEBRUAR 20

01. Älternabend 80er, 90er Hits von Vinyl / Alternative & Indie Klassiker 05.Fitness Zumba mit Sportwiss./Personaltrainer Falk 05. Ping Pong Club jeden Mittwoch Tischtennis Einlass 19.30 Uhr Eintritt 5€ und das erste Bier gratis

Gone Gravity / WARTERAUM / Der Staat

07. Black & Beauty Einlass 23.00 Uhr Eintritt 10€

Einlass 5€ + 3€ Solipauschale (Würfeln auch möglich)

Techno | Techhouse | House

10€

Einlass 22.30 Uhr Eintritt 8€

Einlass 18.00 Uhr Eintritt 4€ / 6€

mit Sportwiss./Personaltrainer Falk

Einlass 20.00 Uhr Eintritt frei+halber Liter Bier für 2€

jeden Mittwoch Tischtennis

Solirave Sea Shepherd 14.

Hasenbau im Zwischenbau - Apriori Showcase 15.

19. Ping Pong Club modern Shanty

26.Fitness Zumba 26. Ping Pong Club

Einlass 18.00 Uhr Eintritt 4€ / 6€

mit Sportwiss./Personaltrainer Falk

Einlass 20.00 Uhr Eintritt frei+halber Liter Bier für 2€

jeden Mittwoch Tischtennis

Shining indoor Rostock 21

Goa / Dark / Progressive Trance / Psy Trance

Beginn 21.00 Uhr Eintritt VVK 17€

Vorspiel Rostock 06.

Ragnarøk Label Showcase 08.

Main Floor Techno by MEER BASS Residents Zweiter Floor: House vs. Indie

Fitness Zumba

Einlass 22.00 Uhr Eintritt 15€

Einlass 20.00 Uhr Eintritt frei+halber Liter Bier für 2€

t.b.a. - RnB - Black - Rap - P16

Angy Kore / Kurt Leon / Tom Marten / Feliks Schwarz

12. Fitness Zumba 12. Ping Pong Club

Einlass 18.00 Uhr Eintritt 4€ / 6€

Hafensänger mit Rummelsnuff & Asbach 22. Einlass 18.00 Uhr Eintritt 4€ / 6€

mit Sportwiss./Personaltrainer Falk

Einlass 20.00 Uhr Eintritt frei+halber Liter Bier für 2€

jeden Mittwoch Tischtennis

Einlass 23.00 Uhr Eintritt VVK 12€ , Abendkasse 15€

28. 24.Int. Blues Festival 29.

Techno & House

Beginn 19.00 Uhr Janice Harrington und Tom Shaka Colin Jamieson´s Dynamite Daze Eintritt BlueTerrace VVK 25,00€ zzgl Gebühr, Restkarten an der Abendkasse 30,00€

Eintritt 5€ + 3€ Solipauschale (Würfeln auch möglich)

Einlass 23.00 Uhr

Talstraße 3-5

14.

Solirave Sea Shepherd

Rette die Meere! Sea Shepherd Global ist eine internationale Meeresschutzorganisation mit Sitz in Amsterdam, (hierzulande vertreten durch Sea Shepherd Deutschland) die sich besonders dem Schutz der Meere, dem Kampf gegen illegale Fischerei, das Töten von Meeressäugern, Schildkröten und Haien sowie die Verschmutzung der Meere verschrieben hat. Für mehr Informationen zu Sea Shepherd oder falls du gern spenden möchtest aber am 14.2.2020 nicht kannst: https://seashepherd.org

22.

Einlass 21.00 Uhr

Eintritt VVK 17€

Hafensänger mit Rummelsnuff & Asbach

Rummelsnuff Möwe & Die Ölmützen Zum Anker Käpt'n Rummelsnuff & Maat Asbach machen den Zwischenbau zur Hafenspelunke. Bis in die letzten Reihen wird mit Schunkelpogo gefeiert. Es gibt kein Entrinnen. Zu Rummelsnuffs Strommmusik und Elektropunkweisen werden auf der Bühne Armdrückbewerbe und Ringkämpfe ausgefochten, wird mit Kugelhanteln gepumpt, werden sich Ölungen verabreicht. Natürlich dürfen unsere lokalen Seemänner hier nicht fehlen und so ließen sich die Ölmützen und Zum Anker nicht lange bitten. Nach den Konzerten steigt noch ein Vinyl HafenNighter mit Musik, die wir aus fernen Ländern, mitgebracht haben. Von Cuba nach Brasilien und von Jamaica nach Afrika. Wir freuen uns auf einen weiteren Landgang mit Euch.

29.

Einlass Eintritt 19.00 Uhr VVK 25,00€ zzgl Gebühr, Abendkasse 30,00€

24. Int. Blues Festival

Respekt vor der Tradition sowie den Stilrichtungen des Blues und immer wieder innovativ - das Publikum mitreißen, überraschen, begeistern! Beim hochklassig besetzten 24. Int. Blues Festival in Rostock Das traditionelle und beliebte Internationale Rostocker Blues Festival besticht in der Neuauflage auch noch nach fast einem viertel Jahrhundert mit einem absolut hochkarätigen Line-up! Fans und Freunde des Blues dürfen sich wieder im Rahmen des sorgfältig ausgewählten Programms auf würdige Vertreter dieses facettenreichen Genres freuen. Janice Harrington und Tom Shaka Colin Jamieson´s Dynamite Daze BlueTerrace

WWW.0381-MAGAZIN.DE 53


terminal 19.30 WEINKINO Take this Waltz - mit Michelle Williams

14. freitag

:chc.>]aFU_YhY

13. donnerstag

Liwu@Frieda 20.00 OmU DuvarlarMauern-Walls mit Regisseur

BüHNE Bühne 602 10.00 KÜSS LANGSAM Eine Romantic-Action-Comedy von Michael Ehnert - die bürger & der gorr

20.00 Uhr Stadthalle GAME OF THRONES bühne Die "Game of Thrones – The Concert Show " ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art. Dabei werden ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler die Musik aus allen acht Staffeln der Hit-Serie präsentieren.

MUSIK Trotzenburg 18.00 Live Musik Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party Theater des Friedens 21.00 Crazy Swing Thursday LT-Club 22.00 Campus Club

FILM LIWU 10.00 Alfie, der kleine Werwolf

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 16.30 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 19.00 Duvarlar Mauern Walls – Migrantische Perspektiven auf den Mauerfall‘ Film und Diskussion mit dem Regisseur Can Candan (Istanbul) Eintritt: 3,- Euro Hotel Hübner

Stadthalle 20.00 Game of Thrones The Concert Show - 100 Solisten, Sänger und Musiker der Cinema Festival Symphonics

AUSSTELLUNGEN

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Comics Workshop

Am Leuchtturm 1 15.00 Bei den Schutzengeln der Ostsee zu Gast Treffpunkt: Info-Zentrum der DGzRS, Am Leuchtturm 1, Ein Film zeigt, wann ein Seenotkreuzer gerufen wird, aber auch wie früher auf See Leben gerettet wurde. Im Anschluss kann man den Seenotkreuzer besichtigen und der Vormann, denn so heißt hier der Kapitän, zeigt jeden nötigen Handgriff. Vogtei 15.00 Kindertanzparty

SPORT Neptun Schwimmhalle 09.30 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Vorkämpfe Eintritt: frei

Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen

Neptun Schwimmhalle 16.00 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Finals Eintritt: frei

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Zoo 10.00 Bau von Vogelhäusern und Fledermauskästen

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

Strandrestaurant & Bar „blaue boje“ 15.00 Kaffee & Mee(h)r

Kulturhistorisches Museum 17.00 WALTER KEMPOWSKI. ICH MÖCHTE ARCHIV WERDEN Öffentliche Führung in der Sonderausstellung

Kollektionen Rostocker Modeanbieter & ein leichtes 3-Gang-Menü Hotel NEPTUN, Sky-Bar, Seestraße 19, 18119 Warnemünde

ST-Club 18.00 POKER (TEXAS HOLD EM)

Einlass: 18:30 Uhr, Show: 19:00 Uhr anschließend Tanz (22:00 Uhr)

54 WWW.0381-MAGAZIN.DE

k k k"ZU]f hfUXY ! XYih gW\`UbX"XY

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

6.3.2020

Zoo 18.00 Zoolights

UMLAND BEATE HEYMANN Streetcouture

kw AGENTUR für Kommunikation und Werbung Tel.: 0381.375 99 66

7cgaUG\]jU<U[Yb GW\Uigd]Y`Yf]b

KINDER + ELTERN

DINNER

(*zzgl. Vorverkaufsgebühr)

ÎA]h:U]fhfUXY_UbbaUb XUniVY]hfU[Yb XUgg AYbgW\Ybb]W\hUig[Y! VYihYhkYfXYb¾

Galerietermine auf Seite 65

MODE

Karten: 75,– € inkl. Menü & Begrüßungs-Sekt; Vorverkauf: Hotel NEPTUN, Pressezentrum*

=W\V]bEiYfXYb_Yf]b" 8Yg\U`V:U]fhfUXY"

Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder/Kostüme für das triadische Ballett(nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) und Illustrationen.

18.00 Uhr Trihotel Valentinstags-Dinner mit dem Carina Castillo Duo gastro Das Valentinstags-Dinner im TRIHOTEL trifft mitten ins Herz. Romantischer geht es wohl kaum noch. Im Erlebnisrestaurant 5 Elemente mit Kultur- und Showküche lassen sich Verliebte nach allen Regeln der Kunst verwöhnen.

MUSIK Theater des Friedens 18.00 Be my Valentin Dinner mit Marc Secara Konzert ratskeller 18.00 ValentinstagDinner mit Tanz

Nikolaikirche 18.30 Tina Dico Bereits im Alter von 15 Jahren spielte Tina Dico in ihrer ersten Band, mit 23 gründete sie ihr eigenes Plattenlabel. Elf Alben und zwei Danish Music Awards als beste Sängerin und Songwriterin später, versprühen die Auftritte des Multitalents noch immer eine familiäre Atmosphäre.

Dein Musikwohnzimmer 19.00 Kaboli Sextett Bereits seit einigen Jahren verbindet das Kaboli Sextett die Freude an der Improvisation. Die Musiker aus Rostock interpretieren einige ihrer liebsten Jazz Standards und haben sich ein abwechslungsreiche s Repertoire aufgebaut. Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Stadtpalast 19.00 Max Prosa

Cafe Käthe 20.00 VEGAS meets SINATRA‘ Peter-Weiss-Haus 20.00 Frittenbude

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Bravissimo

ST-Club 22.00 BAD TASTE BASH

Studentenkeller 22.00 Club Sounds DJ Carsten Opitz

Theater des Friedens 23.00 Superhouse mit Lexer

Zwischenbau 23.00 Solirave Sea Shepherd Eintritt: Zur Unkostendeckung nehmen wir 5 € Eintritt + 3€ Solipauschale, was direkt an Sea Sheppert gespendet

FILM LIWU 10.00 Die Falken

LIWU

16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 17.15 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 rat+tat Film des Monats Portrait einer jungen Frau in Flammen LIWU 21.15 OmU La Gomera

Liwu@Frieda 22.30 OmU Queen & Slim

BüHNE Bühne 602 20.00 die bürger & der gorr Komödie von Emmanuel Robert-Espalieu

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Comics Workshop

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde 19.00 Gute-Nacht-Bummel mit der Hexe Küboschka. Es gibt viele Sagen, Legenden, Histörchen und grusliges aus der Region zu hören. Es werden „Räuber gefangen“ und anderer Schabernack getrieben. Der Abschluß dieser gemütlichen wie amüsanten „Begegnung“ ist der Besentanz der Märchenhexe Küboschka.

SPORT Neptun Schwimmhalle 09.30 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Vorkämpfe/Halbfinals Eintritt: frei

iYoga 17.30 Yoga für den Rücken (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Neptun Schwimmhalle 17.0 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Finals Eintritt: frei


terminal

15. samstag

SPORT Neptun Schwimmhalle 09.30 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Vorkämpfe/Halbfinals

16. sonntag

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt

Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

Zoo 09.00 Darwineumspass

iYoga 11.00 Ganzkörper Yoga (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

15.00 Uhr Stadthalle GERHARD SCHÖNE kinder + eltern Die berühmte Jule wäscht sich zwar inzwischen, schläft dafür aber fast nie. Das bekommen der Jule-Vertraute und Liedermacher Gerhard Schöne, der Vibraphonist Willi Wagner und die Puppenspielerin Kaja Sesterhenn bei ihrem Konzert zu spüren.

MUSIK Stadthalle 15.00 Gerhard Schöne Die berühmte Jule wäscht sich zwar inzwischen, schläft dafür aber fast nie. Das bekommen der Jule-Vertraute und Liedermacher Gerhard Schöne, der Vibraphonist Willi Wagner und die Puppenspielerin Kaja Sesterhenn bei ihrem Konzert zu spüren.

Nordlicht 18.30 Tanzabend für „Junggebliebene“

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

CarLo 615 20.00 The Rick Hollander Quartet featuring Brian Levy Der aus San Diego stammende Saxophonist Brian Levy gehört zu den virtuosesten Saxophonisten seiner Generation, sein emotionaler, reifer Ausdruck begeistert das Publikum weltweit. Levy unterrichtet Jazzsaxophon und Improvisation am renommierten „New England Conservatory“in Boston.Der 1992 in Kempten, Bayern geborene Gitarrist Paul Brändle wird als vielversprechendes Nachwuchstalent gehandelt. Der Absolvent der Hochschule für Musik und Theater München versteht es ohne Effekthascherei den Zuhörer nach und nach in seinen Bann zu ziehen, mit dem Anspruch hinter jeder einzelnen Note stehen zu können.

Peter-Weiss-Haus 20.00 Engst Flächenbrand Tour 2020

Stadthalle 20.00 The Spirit of Freddie Mercury Die perfekt eingespielten Musiker erwecken die Legende zum Leben, feiern die 1970er und 1980er und schlüpfen mit einzigartiger Authentizität in die Rolle von Mercury und Queen. Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever

Studentenkeller 22.00 Neon Party Dj J-Bug Jaz

23.00 Friek Out Bass Party BumsBunker: Genschii, Tristan Reveur, S.kr8, Ma10s, Verfl.Xt, Kopfnickcafé: Lumanatic, Epilepsylon, Steez Al, Undercoverbrother

ST-Club 23.00 EINE PARTY

Stadtpalast 23.00 Electric Underground Thomas Hoffknecht, STR & Tim Tycoon, Marc Baker, Emmrich, Techno

Theater des Friedens 23.00 SCHÜTTEL DEINEN SPECK - CARNEVAL DJ STYLOOP?(RnB Club Champion / Berlin)?+?DJ MAS MASSIVE?(GREEN Rostock / MVs No.1 Urban DJ) Zwischenbau 23.00 Hasenbau im Zwischenbau - Apriori Showcase Eintritt: Eintritt: 10€

FILM LIWU 16.45 Die Kunst der Nächstenliebe

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 Intrige

Liwu@Frieda 20.00 OmU Marianne & Leonard LIWU 21.15 La Gomera

Liwu@Frieda 22.30 OmU Queen & Slim

BüHNE HMT 19.30 Schlagzeugprojekt Studierende der Schlagzeugklassen von Prof. Henrik M. Schmidt, Jan-Frederick Behrend und Torsten Schönfeld Eintritt: 11,50 Euro

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Theater des Friedens 14.00 FC Hansa Auswärts Live

Neptun Schwimmhalle 17.00 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Finals

GAY rat+tat e.V 15.00 queere Jugendgruppe

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

19.00 Uhr Bgz RIBNITZ-DAMGARTEN THE JOHNNY CASH SHOW umland Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black", einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit 1 Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten, lebt in den CASHBAGS weiter.

MUSIK Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde 11.00 Stadtführung

capitol 14.30 Happy Family Preview: “LASSIE – EINE ABENTEUERLICHE REISE“

Zoo 18.00 Zoolights

LIWU 16.30 OmU Miles Davis: Birth of the Cool

Zoo 17.00 GlühwürmchenTour

LIWU 14.30 Die Falken

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15

cinestar 17.00 Best of Anime: "DATE A LIVE – THE MOVIE: MAYURIE JUDGEMENT"

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 Hundetag Im Wildpark-MV sind Hunde herzlich willkommen. Als kleine Überraschung muss für den Vierbeiner an jedem dritten Samstag im Monat von Januar bis März sowie im November und Dezember 2020 kein Eintritt gezahlt werden.

Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock:

Güstrow - Wildpark MV 17.00 Wolfswanderungen in der Dämmerung Eine Wolfswanderung in der Dämmerung im WildparkMV sollten Abenteurer und Tierfreunde nicht verpassen. Wenn die Tagesbesucher bereits gegangen sind, werden noch einmal exklusiv die Pforten geöffnet. Güstrow - Ernst Barlach Theater 19.30 MUSICAL NIGHT Rasante Musical-Show mit Hits und Höhepunkten aus vielen berühmten & aktuellen Produktionen

Kühlungsborn - Pub No. 1 21.00 Any Excuse Das Repertoire ist eine abwechslungsreiche Mischung aus traditioneller irischer Folk- Musik und bekannten Werken aus der Rock- und Popgeschichte.

Liwu@Frieda 17.15 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 OmU Queen & Slim LIWU 21.15 La Gomera

Crossfitbox Sturmflut 10.00 Yoga für Kinder www.kiana-yoga-rostock.de Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen Crossfitbox Sturmflut 12.15 Yoga für Sportler (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de Eishalle 19.00 Rostock Piranhas MEC Halle 04 Saale Bulls Eishockey

Stadthalle 18.00 Das Phantom der Oper Das erfolgreiche Tournee Musical mit Weltstar Deborah Sasson ist zurück mit Axel Olzinger als Phantom und mit Stargast Uwe Kröger in der Rolle des Persers

UMLAND Güstrow - Ernst Barlach Theater 15.00 PETER UND DER WOLF Musikalisches Märchen bearbeitet für das Puppentheater / Figurentheater SchnuppeKinder ab 3 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.

Ribnitz-Damgarten Begegnungszentrum 19.00 JOHNNY CASH SHOW Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des „Man in Black“, einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und mit weltweit 1 Milliarde verkauften Alben einem der meistverkauften Künstler aller Zeiten, lebt in den CASHBAGS weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival.

ROSTOCK Stadthalle THE

SPIRIT OF

FREDDIE

MERCURY

DIE STIMME - DAS GEFÜHL - DIE LEIDENSCHAFT

15.02.20

BüHNE Bühne 602 16.00 DER URKNALL The Big Bang. Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed Feue, mit Marcus Möller und Peer Roggendorf, An den Tasten: Philipp Krätzer

Arno-Esch-Hörsaalgebäude 17.00 Kai-Uwe Küchler Tibet. 10 Reisen auf das Dach der Welt Foto Vortrag

FEATURING:

Live Experience

Die erfolgreichste Musicalgala! ber

2

ü en Milliocn her! Besu

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN

15.03.20

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn …

SPORT Neptun Schwimmhalle 09.30 Deutsche Hallenmeisterschaften im Wasserspringen Vorkämpfe/Finals

TANZ DER VAMPIRE · KÖNIG DER LÖWEN

GREATEST SHOWMAN · MAMMA MIA · CATS · UVM. VVK: ASA-Hotline 01806-570 066 (dFn 20ct/Anr, Mobil 60ct/Anr) + an allen bekannten Vorverkaufsstellen + www.asa-event.de

WWW.0381-MAGAZIN.DE 55


terminal

17. montag

18. dienstag

19. mittwoch

20.00 Uhr LiWu frieda OMU ARETHA FRANKLIN: AMAZING GRACE film AMAZING GRACE ist mehr als ein Konzertfilm. Er ist pure Soul-Energie, ein mitreißender musikalischer Gottesdienst und ein faszinierendes Zeitdokument. Noch nie hat man die begnadete Sängerin so hautnah, so konzentriert und voller Demut erlebt.

19.30 Uhr KULTURHISTORISCHES MUSEUM VORTRAGSREIHE diverses Am 22. September 2020 jährt sich die Gründung des Klosters zum Heiligen Kreuz zum 750. Mal. 750 Jahre Kloster zum Heiligen Kreuz - Hinter hohen Mauern. Vom langen Tag vornehmer Damen im Kloster zum Heiligen Kreuz weiss Dr. Steffen Stuth zu berichten.

19.00 Uhr Mau club TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS musik Der spröde Charme in Schillings Gesang und die herzliche Boshaftigkeit seiner Texte mutet beinahe wie eine Kreuzung aus Sven Regener und Hildegard Knef an. Die bevorstehende Tour durch ausgewählte Clubs verspricht intime und nahe Konzerterlebnisse.

MUSIK

MUSIK

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Alter Fritz 20.00 Steve.K

FILM LIWU 10.00 Alfie, der kleine Werwolf

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 17.15 Intrige

Liwu@Frieda 20.00 OmU Aretha Franklin: Amazing Grace

LIWU 21.15 La Gomera

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Stadtbibliothek Rostock 10.00 ProgrammierWorkshop

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien

MUSIK

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Eislaufen SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt Zoo 10.00 Sonntagsführung Zoo 11.00 Modellieren mit Ton Zoo 18.00 Zoolights Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

ST-Club 21.00 123 STUDENTENPARTY

Mau Club 19.00 Tom Schilling & The Jazz Kids „Und wenn es draußen kalt und dunkel wird und ein höhnischer Wind durch die Straßen weht, kommen die Kinder ins Warme und spielen Euch: neue deutsche Lieder über die Liebe und den Tod.“ Mit diesen Worten kündigt der Berliner Schauspieler TOM SCHILLING die musikalischen Gastspiele mit seiner Band – THE JAZZ KIDS – im an.

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

FILM LIWU 10.00 Die Falken

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 18.00 OmU Alkohol Der globale Rausch

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

LIWU 19.00 OmU Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 Intrige

LIWU 21.15 OmU La Gomera

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Ergotherapie Warnemünde 10.00 Kreatives Formen und Gestalten mit Keramik Unter der Anleitung einer staatlich geprüften Ergotherapeutin gibt es einen Keramikkurs für Kinder. 5-14 Jahre. Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Programmier Workshop

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat mit Tischtennis, Dart und Kicker

DIVERSES

56 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Dein Musikwohnzimmer 15.00 Pianolounge mit George

Hanse Messe 08.00 12. Fach- und Hausmesse

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Zoo 10.00 TierpflegerSchnupperkurs Beim Tierpfleger-Schnupperkurs bekommen junge Zoobesucherinnen und -besucher einen Einblick in den Zooalltag und helfen u.a. dabei, Beschäftigungsmöglichkeiten für die Tiere anzufertigen DOCK INN 18.00 ArtNight eigenes Kunstwerk erschaffen Zoo 18.00 Zoolights

Kulturhistorisches Museum 19.30 Vortragsreihe 750 Jahre Kloster zum Heiligen Kreuz - Hinter hohen Mauern. Vom langen Tag vornehmer Damen im Kloster zum Heiligen Kreuz mit Dr. Steffen Stuth

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

Studentenkeller 21.00 Night Tour Dj Maaho

FILM LIWU 10.00 Alfie, der kleine Werwolf

LIWU 16.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Stadtbibliothek Rostock 10.00 Programmier Workshop

Am Leuchtturm 1 15.00 Bei den Schutzengeln der Ostsee zu Gast Treffpunkt: Info-Zentrum der DGzRS, Am Leuchtturm 1, Ein Film zeigt, wann ein Seenotkreuzer gerufen wird, aber auch wie früher auf See Leben gerettet wurde. Im Anschluss kann man den Seenotkreuzer besichtigen und der Vormann, denn so heißt hier der Kapitän, zeigt jeden nötigen Handgriff. Vogtei 15.00 „Das blaue Licht“ Das Kleine Puppentheater Sanitz spielt

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen

Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: Eintritt: 4 / 6 € Eishalle 19.00 Öffentliches Eislaufen

Liwu@Frieda 17.15 Intrige

LIWU 19.00 Die Kunst der Nächstenliebe

Liwu@Frieda 20.00 OmU Alkohol Der globale Rausch LIWU 21.15 La Gomera

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 FROHkostsalat BEST OF kaHROtte Kabarett kaHROtte

Theater des Friedens 20.00 Lenks Comedy Club

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zwischenbau 20.30 PING PONG CLUB Eintritt: Frei

GAY rat+tat e.V 16.00 Trans*treff

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Kröpeliner Tor 15.00 Thematische Stadtführungen Steine erzählen Geschichte(n) – Backsteingotik in Rostock (Gundula Mehnert) Tanzland 17.00 Jugendtanztheater


terminal :chc.>]aFU_YhY

20. donnerstag

=W\V]bEiYfXYb_Yf]b" 8Yg\U`V:U]fhfUXY" ÎA]h:U]fhfUXY_UbbaUb XUniVY]hfU[Yb XUgg AYbgW\Ybb]W\hUig[Y! VYihYhkYfXYb¾ 7cgaUG\]jU<U[Yb GW\Uigd]Y`Yf]b

k k k"ZU]f hfUXY ! XYih gW\`UbX"XY

von Contemporary/Modern bis HipHop Zoo 18.00 Zoolights

Die Beginen 20.00 Improvisationstheater – Spontanes Zusammenspiel

Jaz 20.00 politiches Abendbrot Netzwerk - Aktueller Fall von Repression und Folter gegen Aktivisten in Russland. Film und Infoveranstaltung

19.30 Uhr Stadthalle HAVANA NIGHTS bühne Die Star-Artisten des weltberühmten „Circo Nacional de Cuba“, Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals (unter anderem in Monte Carlo, China, Italien, Spanien und Frankreich), sorgen für eine unglaubliche akrobatische Darbietung.

MUSIK Trotzenburg 18.00 Live Musik

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Stadtpalast 19.00 Alex Mayr Konzert

SEENOTRETTUNG SEENOTAN EUROPAS GRENZEN RETTUNG ST-Club 19.30 PUB QUIZ

Jaz 20.00 The Velvet Two Stripes und Purple Foam

AN EUROPAS SMS-SPENDE GRENZEN AN 81190 spende 5,- €* sende seawatch5

sende seawatch10 spende10,5,- €* spende sende seawatch5

SMS-SPENDE AN 81190 sende seawatch10 spende 10,- €*

HELFEN SIE UNS, LEBEN ZU RETTEN. SPENDEN SIE FÜR SEA-WATCH! sea-watch.org/spenden/ HELFEN SIE UNS, LEBEN ZU RETTEN. SPENDEN SIE FÜR SEA-WATCH! sea-watch.org/spenden/ Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88

Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88

The Velvet Two Stripes - ein Trio aus der Schweiz mit Charisma & Energie & Frauen an der Front und dahinter. Sie beackern die Schubladen Garage, Blues, Fuzz Rock und Riot Grrrl Punk. Anschnallen und Rock n Roll. Peter-Weiss-Haus 20.00 Peter und der Jazz Live: matov trio

LT-Club 22.00 Campus Club

FILM LIWU 10.00 Die Falken

LIWU 16.00 Judy

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Programmier Workshop

Leuchtturm 11.00 Auf den Spuren des Klabautermanns Eine abenteuerliche Wissensreise durch Warnemünde für die ganze Familie

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen

DIVERSES

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Zoo 10.00 Bau von Vogelhäusern und Fledermauskästen

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

Zoo 18.00 Zoolights

Bunker 19.30 Bunker-Pub-Quiz

DOCK INN 19.30 Pub-Quiz Das legendäre Pub-Quiz ist mittlerweile eine feste Institution in der Rostocker Kneipenlandschaft und natürlich kann auch im DOCK INN ge-

quizzt werden, was das Zeug hält. Eintritt: 2,- Euro

UMLAND Satow - Satow 10.00 Kinderkarneval

Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse

Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Bühnenbilder/Kostüme für das triadische Ballett(nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) und Illustrationen. Satow - Satow 17.30 Jugendkarneval

Liwu@Frieda 16.45 WeiSSer weiSSer Tag

LIWU 19.00 Sorry We Missed You Liwu@Frieda 19.00 Lievalleen mit Regisseur

Hotel Hübner 19.30 WEINKINO Und nebenbei das große Glück - Mit Sophie Marceau LIWU 21.00 La Gomera

BüHNE Stadthalle 19.30 HAVANA NIGHTS Die Star-Artisten des weltberühmten „Circo Nacional de Cuba“, Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals (unter anderem in Monte Carlo, China, Italien, Spanien und Frankreich), sorgen für eine unglaubliche akrobatische Darbietung. Der „Circo Nacional de Cuba“ wurde bereits 1959 gegründet. Mit Wurzeln in den Straßen Havannas, basierend auf jahrhundertealter kubanischer Zirkus-Tradition, überraschen die Akrobaten seit ihrem Bestehen immer wieder mit neuen Ideen.

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 ALLE ZUSAMMEN Musical, Theaterprojekt der Jüdischen Gemeinde Rostock

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

WWW.0381-MAGAZIN.DE 57


terminal

21. freitag

LIWU 21.00 La Gomera

Liwu@Frieda 22.15 OmU Knives Out

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 KALEIDOSKOP 2020 40 Jahre Bühne - gesungen, gespielt und gelesen Konzert mit Tino Eisbrenner

AUSSTELLUNGEN 20.0 Uhr Bühne 602 KALEIDOSKOP – Tino Eisbrenner musik In Eisbrenners Universum gibt es ohnehin keine Grenzen, denn wenn er eins aus seiner Zeit unter Indianern weiß, dann das: „All things are connected“. Und aus tausend bunten Scherben kann immer wieder, wenn wir sie zu spiegeln verstehen, das perfekte Bild werden.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 19.00 Flemming Borby Der Däne Flemming Borby gilt als großes Talent des Indie Pop Folk. Seit den 90ern ist er in der Szene aktiv, veröffentlichte mit seiner dänischen Band GREENE drei von der Kritik hochgelobte Alben und trat mehrmals auf dem dänischen Roskilde Festival auf Mau Club 19.00 GReeeN Das Beste aus Reggae und Rap – eben Rappae!

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

LT-Club 21.00 Friday‘s Paradise Studio 2: Salsa, Hits Latino, Diskofox

Theater des Friedens 21.00 Night oft he Black Mask Kostümball Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 TEQUILA MEXIKO PARTY

Studentenkeller 22.00 One Night in Cuba Dj Mas Massive Zwischenbau 22.00 Shining indoor Rostock Eintritt: 15€ Bunker 23.00 We love 90s

Bunker 23.00 Indieanapolis Indie, HipHop, Brit & Pop

Jaz 23.00 endRave Der Endrave ist ist aller Anfang! Brachial mit 130+Bpm im Betongold,

FILM LIWU 10.00 Alfie, der kleine Werwolf

LIWU 16.00 Judy

Liwu@Frieda 18.00 Butenland

LIWU 19.00 Sorry We Missed You

Liwu@Frieda 20.00 WeiSSer weiSSer Tag

Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Stadtbibliothek Rostock 10.00 Programmier Workshop

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde 19.00 Gute-NachtBummel mit der Hexe Küboschka. Es gibt viele Sagen, Legenden, Histörchen und grusliges aus der Region zu hören. Es werden „Räuber gefangen“ und anderer Schabernack getrieben. Der Abschluß dieser gemütlichen wie amüsanten „Begegnung“ ist der Besentanz der Märchenhexe Küboschka.

LITERATUR Stadtbibliothek Rostock 21.30 Steffen Kopetzky Der Schriftsteller Steffen Kopetzky liest aus seinem Roman „Propaganda“. Eintritt: 8,- Euro / 6,- Euro

SPORT

iYoga 17.30 Yoga für den Rücken (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

GAY rat+tat e.V 19.00 Spielabend

SÄ FEN NG

HA

rummelsnuff

B

& maat asbach HRO zum anker – HRO Möwe & die ölmützen – SA 22.02. ZWISCHENBAU –

HRO

58 WWW.0381-MAGAZIN.DE

ER

kt c e m h c s g i z l sa der wind LGAANNDG ROS OCK

22. samstag

bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Termine@0381-Magazin.de

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Hörsaal Ex04 14.00 Frauen in Naturwissenschaften und (Bio-)Ingenieurwissenschaften Self-assembly and structure formation in soft matter Prof. Dr. Friederike Schmid, Condensed Matter Physics, Johannes Gutenberg Universität, Mainz Zoo 18.00 Zoolights

UMLAND Güstrow - Wildpark MV 11.00 WinterferienspaSS Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre / Preis zzgl. Eintritt / Treff: Wildpark-Kasse Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock: Güstrow - Güstrow 17.00 Nachtwächterführung durch Güstrow Satow - Satow 20.11 Närrisches Treiben

Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen

NR. 4 – live

Ihr Termin fehlt?

GASTRO Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

21.00 Uhr Zwischenbau HAFENSÄNGER MIT RUMMELSNUFF musik Käpt'n Rummelsnuff & Maat Asbach machen den Zwischenbau zur Hafenspelunke. Bis in die letzten Reihen wird mit Schunkelpogo gefeiert. Es gibt kein Entrinnen.

MUSIK Ratskeller 14.00 DIE GROSSE 90er Wunsch – PARTY 90er & 2000er MUSIKWÜNSCHE mit ?Alex Megane?& ?Mas Magnum Mau Club 15.00 Unter meinem Bett Nach inzwischen schon vier sehr erfolgreichen Alben erscheint nun das fünfte, welches Kinder und Eltern wieder gleichermaßen begeistern wird. Die Lieder sind mal frech und laut, mal leise und tiefsinnig – und dabei immer einfallsreich und überraschend anders!

Moya 19.00 BAROCK authentisch und detailgetreu in der Song-Interpretation sowie hinsichtlich der Bühnenproduktion: Dafür steht BAROCK, die renommierte AC/DC-Tribute-Band! In ihrem Konzertprogramm 2020 hat das Quintett sowohl ein „Best of…“ der Lieder der australischen Hardrock-Formation, als auch zum 40-jährigen Jubiläum von „Back in Black“ die wichtigsten Stücke aus diesem Album. T Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Stadtpalast 19.00 Missin Cat Konzert

Bunker 20.00 Carnaval Latino Indie, HipHop, Brit & Pop

Zwischenbau 21.00 Hafensänger mit Rummelsnuff & Asbach Käpt‘n Rummelsnuff & Maat Asbach machen den Zwischenbau zur Hafenspelunke. Bis in die letzten Reihen wird mit Schunkelpogo gefeiert. Es gibt kein Entrinnen. Zu Rummelsnuffs Strommmusik und Elektropunkweisen werden auf der Bühne Armdrückbewerbe und Ringkämpfe ausgefochten, wird mit Kugelhanteln gepumpt, werden sich Ölungen verabreicht. Ausserdem dabei Möwe & Die Ölmützenund Zum Anker. Eintritt: Eintritt: VVK: 17,00€

Cafe Käthe 22.00 Diego Romero argentinisches Guitarrenspieler

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever ST-Club 22.00 PAST PERFECT

Studentenkeller 22.00 Kellermiezen Dj Calypso Clement

Bunker 23.00 Infected Universe Das Team von Sämtix wird auf beiden Floors mit seinem gesamten Repertoire an Lichttechnik eine Atemberaubende Stimmung erzeugen.

FILM LIWU 16.30 Judy

Liwu@Frieda 17.45 WeiSSer weiSSer Tag LIWU 19.00 Sorry We Missed You Liwu@Frieda 20.00 Schönheit & Vergänglichkeit LIWU 21.00 La Gomera

Liwu@Frieda 22.00 OmU Knives Out

BüHNE Peter-Weiss-Haus 19.30 Die Vertreibung des Bauhauses aus Dessau 1932 und der Kulturkampf von Rechts Ein dokumentarisches Theaterstück von Lars Breuer und Bianca Beck Eintritt: 3 Euro

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 DER URKNALL The Big Bang. Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed Feue, mit Marcus Möller und Peer Roggendorf, An den Tasten: Philipp Krätzer Peter-Weiss-Haus 20.00 BAUHAUS

Stadthalle 20.00 Die groSSe HeinzErhardt-Revue Das Musical über den unvergessenen Schelm auf großer Deutschland-Tour. Mitreißende Melodien zu humorvollen Texten versprechen eine unfassbar unter-


terminal haltsame Mischung. Den Zuschauern wird ein Feuerwerk des Wortwitzes geboten, ein Musical voller komischer Erinnerungen. Stadthalle 20.00 Täuschungsmanöver Die Travestieshow 2020

Theater des Friedens 20.00 Variete

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

iYoga 11.00 Ganzkörper Yoga (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Ostseestadion 14.00 F.C. Hansa Rostock FC Ingolstadt

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt Zoo 08.00 GlühwürmchenTour

DOCK INN 10.00 Basic Handlettering Workshop Basics rund ums Handlettering. Schönschrift ist keine Voraussetzung, es genügt Übung und Geduld um mit wenigen Mitteln ein einzigartiges Ergebnis zu erstellen. Dieser Kurs ist ein SPECIAL, denn es werden tolle individuelle Geschenkboxen für die Liebsten gestaltet. Jeder Teilnehmer bekommt die jeweiligen Stifte, eine Papierauswahl und Geschenkboxen, sowie ein tolles Goodie. Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof

10.00 Erlebniswelt

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde 11.00 Stadtführung

23. sonntag

Zoo 18.00 Winterlauf

alle Theater & Showtermine

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15

Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arb eiten von Studenten der Design-Akademie Ro s to ck : Bühnenbilder/ Ko stüme für das triadische Ballett(nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) und Illustrationen.

Güstrow - Ernst Barlach Theater 19.30 TACHELES! Das 16. Kabarettprogramm der HengstmannBrüder ?Sebastian und Tobias Hengstmann

Bad Doberan - Kornhaus 20.00 Nymphetamin Lieder & Chansons. In ihrem Programm „Lieder einer fahrigen Gesellin“ vereinen die jungen Musikerinnen Lieder und Chansons von Biermann über Dietrich und Hollaender bis hin zu Brecht & Weill. Auch eigene Lieder und Arrangements finden sich, reich gespickt mit Improvisationen. Satow - Satow 20.11 Närrisches Treiben

Kühlungsborn - Pub No. 1 21.00 The Earwigs Hundertprozentig handgemachter Irish & Scottish Folk erzeugt beim Publikum die Sehnsucht nach der irischer Lebensfreude.

GASTRO Hotel Hübner 15.00 Teezeit

Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

Mittelmole Warnemünde 08.00 Fischmarkt

Vorhang auf!

Zoo 18.00 Zoolights

UMLAND

DIVERSES

www.0381.info Landes ihr Publikum um den Verstand.

20.00 Uhr Stadthalle SIXX PAXX mit Marc Terenzi bühne Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen – Marc Terenzi hat sein wildes Boybandimage abgelegt und heizt mit rockigen Songs so richtig ein.

MUSIK Jaz 16.00 Lazy Session Nach dem Motto ”producers meet instrumentalists” werden elektronische Klänge von Synthesizern, Sequencern, Drumcomputern & Co. mit handgespielten Intrumenten auf einer Spielwiese bzw. im Freigehege losgelassen. Musiker aller Genres und solche, die es werden wollen sind herzlich willkommen. Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM capitol 14.00 Mein erster Kinobesuch: „DIE BIENE MAJA – DER KINOFILM“

LIWU 14.45 Alfie, der kleine Werwolf

capitol 16.00 Liveübertragung aus dem Bolshoi Theater Moskau: „SCHWANENSEE" LIWU 16.30 Judy

Liwu@Frieda

17.45 WeiSSer weiSSer Tag

LIWU 19.00 Sorry We Missed You Liwu@Frieda 20.00 Butenland

LIWU 21.00 La Gomera

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 16.00 ÜMMER BI LÜTTEN SEGGT FRU SCHÜTTEN in‘t Theoter is Theoter - een bunten Mix von A bet X, Niederdeutsche Bühne Rostock

Stadthalle 19.00 The Music of HANS ZIMMER Einmalige Klangwelten mit Orchester, Chor und Solisten u.a. mit der Musik aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Gladiator, Dark Knight, Inception, Interstellar Stadthalle 20.00 SIXX PAXX Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen - bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Kunsthalle 11.00 Kinder-Kunst-Club Im „Kinder-Kunst-Club“ entdecken Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren das Museum in kleinen Schritten. Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat in der Zeit von 11 – 12 Uhr können unseren kleinen Besucher malen, schneiden, basteln und kleben. Sie lernen die Welt der Farben und Formen spielerisch kennen, dabei erhalten Sie Zeit und Raum ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Zoo 09.00 Darwineumspass Globus Markt 10.00 Flohmaxx

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria Cafe Käthe 16.00 Plattdütscher nachmittag Zoo 18.00 Zoolights

UMLAND Satow - Satow 14.30 Seniorenkarneval

GASTRO StrandResort Markgrafenheide 10.00 Dünenbrunch Hotel Hübner 15.00 Teezeit

Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

SPORT Crossfitbox Sturmflut 10.00 Yoga für Kinder www.kiana-yoga-rostock.de

Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen

Crossfitbox Sturmflut 12.15 Yoga für Sportler (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Eishalle 19.00 Rostock Piranhas ESC Moskitos Essen Eishockey

GAY rat+tat e.V 19.00 Kaffeezeit

WWW.0381-MAGAZIN.DE 59


terminal

24. montag

25. dienstag

26. mittwoch

20.00 Uhr Stadthalle LORIOT – DIE ENTE BLEIBT DRAUSSEN! bühne Das Ensemble präsentiert Loriots brillant beobachtete groteske Situationen des Alltags, die Szenenwechsel werden charmant und einfallsreich musikalisch begleitet.

19.00 Uhr Theater des Friedens ROSI – ROSTOCK SINGT musik Eine Band auf der Bühne rollt den Klangteppich aus für alle, die gerne singen – egal ob alt oder jung. Der Chorleiter führt durch die Songs – Pop, Rock und Balladen aus unterschiedlichen Zeiten.

20.00 Uhr Kleine Komödie RABENSCHWARZER HUMOR UND JAZZ VOM FEINSTEN bühne Ein Abend voller Sprachgewalt und Wortwitz, gepaart mit Musik zum Mitsingen und Mitklatschen, dargeboten von drei Könnern Ihrer Metiers.

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

MUSIK Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

FILM LIWU 16.00 Sorry We Missed You

Liwu@Frieda 16.45 WeiSSer weiSSer Tag

LIWU 19.00 OmU Judy

Liwu@Frieda 19.00 BÖLL-Montagskino „Anders essen – Das Experiment“ Film & Gespräch mit Gisela Best, Klimaschutzprojekt „Kurze Wege – Bunte Höfe“ und Arndt Müller LIWU 21.15 OmU La Gomera

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 VIAGRA Eine Komödie über die Chemie der Liebe von Fred Apke. Mit Katja Klemt, Christoph Gottschalch und Manfred Schlosser

Stadthalle 20.00 LORIOT Die Ente bleibt drauSSen! Das Ensemble des legendären Leipziger Kabaretts P fef fermühle bring t die schönsten Sketche Loriots zurück auf die Bühne. Großes komödiantisches Können ist erforderlich, um die liebevoll unsinnigen und verrückten Szenen detailgetreu zu spielen. Das Ensemble präsentiert Loriots brillant beobachtete groteske Situationen des Alltags, die Szenenwechsel werden charmant und einfallsreich musikalisch begleitet.

SPORT Eishalle 10.00 Winterferien Eislaufen SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Rathaus 16.00 B90/Grünen Bürgersprechstunden Raum 3.08, Thema: Das Klimapaket für Rostock Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

UMLAND Bad Doberan - Kornhaus 16.30 Schöne wilde Winternacht Kindertheater. Im Stück geht es um Ole. Der wohnt mit seiner Oma in einem kleinen Haus tief im Wald. Ausgerechnet in der Nacht vor seiner Hochzeit mit Lowis stürmt und schneit es wie wild und ist so kalt wie nie.

MUSIK Mau Club 15.00 Diskothek der DRK-Werkstätten Eintritt: freier Eintritt

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Theater des Friedens 19.00 Rosi-Rostock singt Eine Band auf der Bühne rollt den Klangteppich aus für alle, die gerne singen – egal, ob alt oder jung. Eine Sängerin übt mit dem sich jeden Dienstag Abend aufs Neue bildenden offenen Chor ein Lied ein und singt es dann zur reinen Freude durch. Eintritt: 7,- Euro / 5,- Euro

CarLo 615 20.00 Jazz Jam Session Unter der Leitung von Andreas Weise versammeln sich angehende Virtuosen, Studierende der Hochschule, Profis und versierte Laienmusiker.

ST-Club 21.00 123 STUDENTENPARTY

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

FILM LIWU 16.00 Judy

Impro-Seifenoper, Theatergruppe Freigeister

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat mit Tischtennis, Dart und Kicker

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 15.00 Pianolounge mit George Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party Studentenkeller 21.00 Mixery Deluxe Dj Mas Massive

FILM LIWU 16.00 Judy Liwu@Frieda 17.45 WeiSSer weiSSer Tag

LIWU 19.00 Sorry We Missed You

Liwu@Frieda 20.00 Schatzkiste mit Einführung Das Cabinet des Dr. Caligari LIWU 21.00 La Gomera

BüHNE Kleine Komödie 20.00 Rabenschwarzer Humor und Jazz vom Feinsten Mit Dr. Klaus Koch und Andreas Pasternack

THERESA LACHNER

LV S T P R I N Z I P

capitol 18.00 Best of Anime: "KASE-SAN AND MORNING GLORIES" Liwu@Frieda 18.00 Schönheit & Vergänglichkeit

LIWU 19.00 OmU Sorry We Missed You

Die Beginen 19.30 Filmabend und Verkostung Solidarische Ökonomie und Olivenöl capitol 20.00 Best of Anime: „SAGA OF TANYA THE EVIL: THE MOVIE“

SEENOThte" RETTUNG "Ich vögel mich einmal durch die Weltgeschic

Liwu@Frieda 20.00 OmU WeiSSer weiSSer Tag

LIWU 21.00 La Gomera

BüHNE sea-watch.org/spenden/

60 WWW.0381-MAGAZIN.DE

AN EUROPAS GRENZEN 24.04.

Bühne 602 Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER 19.00 ROSTOCK. IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88 TAG UND NACHT

ZWISCHENBAU EINLASS 19H · BEGINN 20H


terminal AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

KINDER + ELTERN HMT 08.30 2. Kinderkonzert 10.00 Uhr und 11.30 Uhr weitere Vorstellungen, Beethoven for kids / Leitung: Martin Hannus HMT 10.00 2. Kinderkonzert 10.00 Uhr und 11.30 Uhr weitere Vorstellungen, Beethoven for kids / Leitung: Martin Hannus Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

HMT 11.30 2. Kinderkonzert 10.00 Uhr und 11.30 Uhr weitere Vorstellungen, Beethoven for kids / Leitung: Martin Hannus

SPORT Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: Eintritt: 4 / 6 €

Zwischenbau 20.30 PING PONG CLUB Eintritt: Frei

GAY rat+tat e.V 18.00 Polyamore Gruppe

DIVERSES Die Beginen 10.00 Interkultureller Treff für Frauen aus aller Welt

Hanse Messe 10.00 30. OstseeMesse Produkte und Angebote von über 220 regionalen, nationalen und internationalen Ausstellern.

27. donnerstag

KINDER + ELTERN

Kröpeliner Tor 15.00 Thematische Stadtführungen Geschichte von Rundfunk und Fernsehen in Rostock (Gerd Hosch)

Tanzland 17.00 Jugendtanztheater von Contemporary/Modern bis HipHop

Die Beginen 20.00 Improvisationstheater – Spontanes Zusammenspiel

Peter-Weiss-Haus 20.00 Verleihung des Preises der Uwe JohnsonGesellschaft Am 26.02.2020 wird die Uwe Johnson - Gesellschaft zehn Jahre alt. Wie es sich gehört bei einem Autor, dessen großer Roman "Jahrestage" heißt, wird das Fest gefeiert, wie es fällt.

St. Laurent – roter Seelentröster für den Winter Dem blauschwarzen St. Laurent wurde lange nachgesagt, er wäre eine Spielart des Spätburgunders (Pinot Noir). Heute geht man aber davon aus, dass es sich um eine eigenständige Rebsorte aus der Burgunderfamilie handelt. Seine Verbreitung in der Mitte des 19. Jahrhundert in Deutschland verdankt der St. Laurent dem Apotheker und Förderer des Weinbaus Johann Phillip Bronner, der die Rebsorte aus Frankreich einführte. Hier im Frankenland oder in Niederösterreich wird die Urheimat der wuchsstarken Rebsorte vermutet. Als Namenspate diente wohl der

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 65

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Frieda 23 17.00 Wohin mit unseren Forderungen? Wen wie ansprechen? Das Pariser Abkommen ist die verbindliche, internationale Grundlage für effektive Klimaschutzmaßnahmen. Der aktuelle klimapolitische Kurs in Deutschland geht momentan nicht in Richtung Paris. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden? Wie gehe ich am besten auf andere Menschen – auch Verwaltungsmitarbeiterinnen und Abgeordnete – zu? Wie bringe ich meine Botschaft auf den Punkt?

gleichnamigen Roman von Irmgard Keun

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

GAY 20.00 Uhr Peter-Weiss-Haus MARTIN KOHLSTEDT musik er Komponist und Pianist Martin Kohlstedt gilt als nimmermüdes, schöpferisches Phänomen, das das Publikum jedes Mal aufs Neue musikalisch herausfordert. Seine Stücke zelebrieren die Verquickung analoger und digitaler Instrumentierung.

MUSIK Trotzenburg 18.00 Live Musik Volkssolidarität Reutershagen 18.30 Salsa Cubana für Anfänger Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party Peter-Weiss-Haus 20.00 Martin Kohlstedt Bunker 22.00 180-Minuten-Party LT-Club 22.00 Campus Club

FILM Hotel Hübner 19.30 WEINKINO Sodbrennen – mit Meryl Streep

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 16. ROSTOCKER KOGGENZIEHER 1. KABARETTABEND Kleine Komödie 20.00 Das kunstseidene Mädchen Chanson-Musical nach dem

Schutzpatron der Köche, der Heilige Laurentius. An dessen Gedenktag, dem 10. August, erreichen die Trauben in der Regel ihre Essreife. Hochwertige und konzentrierte Moste des St. Laurent ergeben frische, farbintensive Rotweine mit Struktur und Kraft. Ein Ausbau im Barrique bekommt gehobenen Qualitäten oft gut. Typisch für die Weine sind Aromen von Holunderbeeren und dunkler Wildkirsche. Ein großes Vergnügen können diese Weine gerade im Winter zu kräftigen Gerichten sein. Als Begleiter zur Wild oder reifem Käse laufen die Spitzenvertreter der St.-Laurent-Gattung zur Höchstform auf und sind ein roter Seelenwärmer für den Winter. In Deutschland war der St. Laurent lange unverzichtbarer Bestandteil des roten Gemischten Satzes. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Augenmerk auf andere Weine und Weinmoden gelegt und die Rebfläche ging bis in die 50er Jahre dramatisch zurück. So drohte der St. Laurent in Deutschland fast in Vergessenheit zu geraten. Seine Bewahrung haben wir einem Pfälzer Winzer zu verdanken. Der mutmaßlich letzte Rebstock stand in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts in der Rebschule Rhodt und

rat+tat e.V 17.00 Jahresringe queeres Treffen ab 50 Jahre

DIVERSES Hanse Messe 10.00 30. OstseeMesse Produkte und Angebote von über 220 regionalen, nationalen und internationalen Ausstellern. Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

StrandResort Markgrafenheide 13.00 Wellness meets culinaria

UMLAND Güstrow - Ernst Barlach Theater 10.00 EMMA OHNE DICH WÄR‘ DIE WELT? NUR HALB SO SCHÖN Moderiertes KINDERKONZERT mit der Musik von Stefan Malzew, Neubrandenburger PhilharmonieEine OrchesterGeschichte nach dem Kinder-

Ihr Termin fehlt? bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Termine@0381-Magazin.de

buch von Heidi Leenen

Bad Doberan - Roter Pavillon 14.00 Bild und Bühne Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock:Bühnenbilder/Kostüme für das triadische Ballett(nach Oskar Schlemmer, Bauhaus) und Illustrationen.

Markgrafenheide Strandrestaurant & Bar „blaue boje“ 18.00 WHISKY & MEE(H)R WHISKYTASTING

GASTRO Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

DOCK INN 18.00 Sushi Session An die Sushi-Matte, fertig, los!

StrandResort Markgrafenheide 18.00 Whisky & Mee(h)r – Whiskytasting Whiskykenner Günther Kalis entführt Sie in die faszinierende Welt des auch als „Lebenswasser“ bekannten Getränks.

sollte eigentlich der Axt zum Opfer fallen. Man besann sich und nach einigen Jahren der Erhaltungszüchtung hatte man in den Rebschulen wieder Pflanzmaterial. Seitdem vermehrte der Saint Laurent seine Fläche in Deutschland beständig. Heute gehört er mit jeweils 300 Hektar Anbaufläche in der Pfalz und in Rheinhessen zu den in guten Lagen liebevoll gepflegten Rebsorten. Der Rest seiner Rebfläche entfällt bei einer Gesamtfläche von ca. 370 Haktar auf die anderen Anbaugebiete. Hier hat der St. Laurent keine große Bedeutung im Rebsortenspiegel. Sein Hauptverbreitungsgebiet hat er heute mit fast 800 Hektar in Österreich gefunden. Hier spielt er eine wichtige Rolle und beansprucht bei mittelhohen Erträgen beste Lagen in der Thermenregion und am Neusiedlersee für sich.

Frank Schollenberger Sommelier

WWW.0381-MAGAZIN.DE 61


terminal

28. freitag

Zwischenbau 23.00 TalstraSSe 3-5 Eintritt: Eintritt: VVK 12€ , Abendkasse 15€

29. samstag

FILM Nikolaikirche 20.00 52. Rostocker Stummfilmnacht 52. Rostocker Stummfilmnacht mit Filmen von Ausnahmekomiker Harold Lloyd Eintritt: 12,- Euro / 8,-Euro

MUSIK Universitätskirche 18.00 Benefizkonzert Streichensemble des Freien StudentenOrchesters Rostock

Dein Musikwohnzimmer 19.00 Akkordarbeiter Mit ihren akustischen Gitarren, Bass und Cajon und einer abwechslungsreiche Songauswahl liefern sie dem intellektuell- anspruchsvollen Zuhörer ein anrührendes Konzerterlebnis.

Mau Club 19.00 Mr. Hurley & Die Pulveraffen Geschichten von den Freuden und Gefahren der Seefahrt, mal tanzbar und mal erzählerisch, mal zum Lachen, mal zum Nachdenken …

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Stadtpalast 20.00 June Cocó LOVERS & DREAMERS TOUR 2019

LT-Club 21.00 Tango Milonga im Studio 2 Da Capo (Diskothek)

22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Black Sheep mit DJ DK (Jam FM)

ST-Club 22.00 KOMA PARTY

Studentenkeller 22.00 From Oldschool 2 Newschool Dj Ayke

Bunker 23.00 Schalterclub III Als Headliner des Abends spielt Andre Kronert, der weltweit mit seinen Produktionen, Auftritten und letztlich durch sein Label ODD / EVEN für Aufsehen sorgt. Auf dem Technofloor wird Andre durch Chris Zimmermann, Dave Save und Initiator Marc Baker vom wohlbekannten Label Kippschalter unterstützt.

Jaz 23.00 Grillenzirpen: Grille zu Gast Herr Hoppe (rotzige beatz/ Hamburg), Emmrich & Voelker (helgas kitchen recs), Strobopeter (alma ungut), Stockhaus & Nuñez & Stefan Wiese (grillenzirpen), Stelzenläufer (faultierdisko), Indi Cindy (pwh oistarz)

Kleine Komödie 15.00 Das kunstseidene Mädchen Chanson-Musical nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard Keun

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der Vetter aus Dingsda Operette von Eduard Künneke. Im Foyer. Premiere Bühne 602 20.00 16. ROSTOCKER KOGGENZIEHER 2. KABARETTABEND

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Peter-Weiss-Haus 20.00 Literarisches Wohnzimmer

Theater des Friedens 20.30 Holger Biege – Das Leben eines Ausnahmekünstlers Musikalische Holger Biege Lesung. Wolfgang Martin, Autor und Redakteur, 1986 Leiter der Musikredaktion vom JUGENDRADIO DT 64, ab 1992 beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg, von 2003 bis 2017 Musikchef bei Antenne Brandenburg, erweist sich als feinsinniger Kenner der Szene und gibt in seinem Buch ein kluges und emotional dichtes Porträt des Ausnahmemusikers Holger Biege.

SPORT iYoga 17.30 Yoga für den Rücken (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de

Stadthalle 19.30 HC Empor Eintracht Hildesheim Stadthallen-Partie, volles Haus, Spitzenspiel. Handball - Männer

GAY rat+tat e.V 19.00 Lesbengruppe

DIVERSES Hanse Messe 10.00 30. OstseeMesse Produkte und Angebote von über 220 regionalen, nationalen und internationalen Ausstellern.

DOCK INN 20.00 Radzelten – Faszination entlang der SeidenstraSSe Ein unterhaltsamer Reisebericht zur aktuellen Ausstellung im DOCK INN von Stephan und Tobias über die unbekannten Perlen Zentral-Asiens.

62 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der nackte Wahnsinn Komödie von Michael Frayn / Deutsch von Ursula Lyn

Ateliertheater 20.00 Der Richter und sein Henker Nach Friedrich Dürrenmatt / Theatergruppe Spieltrieb

BüHNE 20.00 Uhr Nikolaikirche 52. ROSTOCKER STUMMFILMNACHT film Auf dem Spielplan stehen die Filme mit dem Ausnahmekomiker Harold Lloyd, der „„Nur nicht schwach werden“ und der Stummfilm „Der Sportstudent“. Er war der größte kommerzielle Erfolg in Lloyds Karriere und beeinflusste zahlreiche spätere Sport- und Collegefilme aus Hollywood.

Mit Studierenden der hmt Rostock / Leitung: Christian Hammer

20.00 Uhr Zwischenbau 24. INT. ROSTOCKER BLUES FESTIVAL musik Das traditionelle und beliebte Internationale Rostocker Blues Festival besticht in der Neuauflage auch nach fast einem viertel Jahrhundert mit einem absolut hochkarätigen Line-up! Fans und Freunde des Blues dürfen sich auf würdige Vertreter dieses facettenreichen Genres freuen.

MUSIK TRIHOTEL 18.00 Tanz-Kult

Schallmauer 19.00 AFTERWORK-Party

Bunker 20.00 Stahlbeton X Live on Stage : Ophis, Shores of Ladon, Todtgelichter,Thormesis Cafe Käthe 20.00 Zweisitzer Unplugged/Akustik Band

Jaz 20.00 the dead president Mit „The Dead President“ aus Russland & Proller aus Wismar. Die Moskauer Ska-CoreBand The Dead President wurde im Oktober 2009 gegründet. Fünf LP´s hatten sie bereits veröffentlicht, bevor sie unter dem englischen Label „Horn & Hoof Records“ 2016 die LP “Religions of world supremacy” herausbrachten. Nicht nur für Fans von Distemper sehenswert. Zwischenbau 20.00 24. Int. Rostocker Blues Festival Respekt vor der Tradition sowie den Stilrichtungen des Blues und immer wieder innovativ - das Publikum mitreißen, überraschen, begeistern! Beim hochklassig besetzten 24. Int. Blues Festival in Rostock Live on Stage: Janice Harrington (USA), Tom Shaka (USA), Colin Jamieson´s Dynamite Daze (UK/D) Eintritt: Frühbucherpreis bis 31.10.2019 = 20,90€ zzgl. Gebühr, ab 01.11.2019 = 25,00€, Abendkasse 30€

Nordlicht 21.00 44. IHS Fasching Ausgelassene Stimmung, jede Menge Spaß, frivole Unterhaltung, schrille Kostüme, Musik für jeden Geschmack und Party ohne Ende in drei Sälen (1× Raucher) - Motto: „Dem Macher wird ganz heiß im Blut, der Fasching wird galaktisch gut!“

Theater des Friedens 21.00 Sclagernacht mit Norman Langen Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever ST-Club

22.00 INDIENATION

Studentenkeller 22.00 Black vs. Latino Dj Switch Lanes ratskeller 22.00 Ü40 Party

Peter-Weiss-Haus 23.00 Soliparty auf 2 Floors für Sea Watch & Ende Gelände mit Hip Hop, Indie, Techno, Pop

Stadtpalast 23.00 Vögeln mit Freunden Tech House & Techno

FILM capitol 19.00 Liveübertragung aus der MET New York: HÄNDEL “AGRIPPINA“

cinestar 19.00 Liveübertragung aus der MET New York: HÄNDEL “AGRIPPINA“

BüHNE HMT 14.00 26. Lions Musikpreis des Distriktes 111 ON im Fach Alt- und Tenorsaxofon, Öffentliche 2. Runde mit anschließender Preisverleihung. Der jeweilige Gewinner des regionalen Musikpreises wird von seinem Distrikt für den Deutschland-Musikpreis nominiert. Stadthalle 15.00 Die Schöne und das Biest Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. HMT 19.30 Beliebte Klavierkonzerte Abschluss des Orchesterworkshops Klavier mit Studierenden der Klavierabteilung Norddeutsche Philharmonie Rostock Eintritt: 17,00 Euro / 9,30 Euro HMT 19.30 Klavierworkshop

Bühne 602 20.00 16. ROSTOCKER KOGGENZIEHER 3. KABARETTABEND

Kleine Komödie 20.00 Frivoles aus dem Märchenland Sehr frei(zügig) nach den Gebrüdern Grimm und Texten von Gabriele Bigott u.a. / Mit Bärbel Röhl, Beate Prahl und Dirk Rave

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

iYoga 11.00 Ganzkörper Yoga (für Anfänger geeignet) www.kiana-yoga-rostock.de OSPA Arena 18.30 SV Warnemünde Humann Essen Volleyball Männer Peter-Weiss-Haus 19.00 Kizomba Tanz

impressum HERAUSGEBER: 0381 – Stadt- und Kulturmagazin Kulturkombinat Verlag Barnstorfer Weg 22 · 18057 Rostock info @ 0381-magazin.de www.0381-magazin.de FON (0381) 29 46 283 ANZEIGEN: Frank Schollenberger FON (0172) 32 16 073 Lisa Thimm FON (0174) 13 97 844 FOTOS: Cover: eskizdefteri@istockphoto Veranstalter Antje Benda MITARBEITER: Henryk Janzen Frank Schollenberger Antje Benda Steffi Eick Kristina Koebe Torsten Borchert REDAKTION · BÜRO: Henryk Janzen (V.i.S.d.P.) VERTRIEB: eigener Vertrieb AUFLAGE: 15.000 WEB: Metastudios URHEBERRECHTE:

Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Fotos, Vorlagen sowie für die gesamte Gestaltung und insbesondere für die Namen bleiben beim Verlag. Jeglicher Nachdruck von Artikeln, Fotos, Zeichnungen und dergleichen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Verlages. Haftung und Gewähr: Programminformationen werden kostenlos abgedruckt, eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann leider keine Haftung übernommen werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge entsprechen nicht unbedingt der Meinung der Redaktion.


terminal

WWW.0381-MAGAZIN.DE 63


terminal

E L L E H

D I E .. S UN D

T R HO

E E S T OS

! E L L WE

O I D A R T I H r e i Eue m ä r p r ö H mi t

en t l a h c s n Jetzt ei iben! le b n a r d &

www.ostseewelle.de 64 WWW.0381-MAGAZIN.DE


galerien

TERMINE februar 2020 Schicksal Treuhand – Treuhand-Schicksale

Eine Ausstellung der Rosa-LuxemburgStiftung

Ute Mahler & Werner Mahler

Ute Mahler und Werner Mahler, seit 40 Jahren ein Paar, sind zwei herausragende deutsche Fotografen, die zur DDR-Zeit zu den stilprägenden Fotografen des Ostens zählten und heute wie damals ihre humanistische Sicht auf die Welt in unterschiedlichen, intensiven Fotoprojekten realisiert haben. Nachdem die beiden Fotografen rund 30 Jahre jeweils ein eigenes Œuvre geschaffen haben, arbeiten sie seit 2009 an gemeinsamen Werkgruppen. Für die Ausstellung sind 700 Werke zusammengestellt worden. Kurator/innen: Ingo Taubhorn, Brigitte Woischnik bis 13.04.2020 · Kunsthalle (außer montags)

Die Treuhandpolitik brach 1990 wie ein Schicksalsschlag über die Ostdeutschen herein. Waren sie im Herbst 1989 selbstbewusst für Freiheit und Demokratie auf die Straßen gegangen, nahm ihr Leben nun eine ungewollte Wendung. 9.000 volkseigene Betriebe mit insgesamt 4,1 Millionen Arbeitsplätzen sollte die Treuhandanstalt innerhalb kürzester Zeit "markttauglich" machen. Die Betriebe wurden privatisiert oder liquidiert. Millionen Menschen wurden arbeitslos. Wie erging es den Menschen dabei? Wie gingen sie mit dieser "Schocktherapie" um? Wie verarbeiteten sie die biografischen Brüche? Die RosaLuxemburg-Stiftung lässt ZeitzeugInnen zu Wort kommen, deren Lebensgeschichte durch das Agieren der Treuhandanstalt unmittelbar beeinflusst wurde. Sie waren zur Wendezeit beispielsweise Schlosser auf der Neptunwerft Rostock, Kranführerin im Stahlwerk Riesa, Maurer im Chemiekombinat Buna, Kumpel im Kaliwerk Bischofferode oder Fernsehelektronikerin in Oberschöneweide. Als lebensgroße Porträts treten sie den Besucher*innen in der Ausstellung buchstäblich auf Augenhöhe gegenüber und berichten von ihren Erfahrungen. bis 02.02.2020 · Rathaus Rostock 04.02. bis 14.2.2020 · Societät Rostock

Uwe Kowski

Uwe Kowski (geb. 1963 in Leipzig) ist ein Maler durch und durch. Nach einer Lehre als Schriftmaler studierte er von 1984–89 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Die auf den ersten flüchtigen Blick abstrakt anmutenden Bilder sind immer beeinflusst von dem, was uns täglich umgibt, unserer sozialen und politischen Existenz. Die Ausstellung Uwe Kowski – sehen bringt Werke aus den Jahren 2010–2019 zusammen. Uwe Kowski möchte mit seinen Malereien keine Geschichte festhalten oder dokumentieren, die wichtigste Botschaft ist das Malerische selbst. bis 23.02.2020 · Kunsthalle (außer montags)

Schüler stellen aus

bis 23.02.2020 · Kunsthalle (außer Mont.)

Über die Ostsee in die Freiheit

Societät Rostock maritim

SHACKLETON – GEFANGEN IM EIS

bis 19.04.2020 · Schiffbau- & Schifffahrtsmuseum

WALTER KEMPOWSKI. ICH MÖCHTE ARCHIV WERDEN

Avag Avagyan – Malerei

bis 30.04.2020 · Kleine Interkulturelle Galerie

Frauen, die MecklenburgVorpommern bewegen

Die Ausstellung zeigt, wie sich Frauen im Nordosten für ihre Rechte, für Demokratie, für eine lebendige Kultur und für ein besseres Leben eingesetzt haben. ab 08.01.2020 · Börgerhus

Dem Bürger zur Ehr – dem Feind zur Wehr

Zur Geschichte der Rostocker Stadtbefestigung vom Mittelalter bis heute Kröpeliner Tor

Walter Kempowski – eine malerische Hommage bis 01.03.2020 · Societät maritim

Warnemünder Sportgeschichte

Heimatmuseum Warnemünde

Zum ersten Mal

Durch die Wüste ans Meer – Landschaften

Die Ausstellung “Zum ersten Mal” präsentiert einen bunten Querschnitt. Es werden erstmals alle Neuerwerbungen des gesamten Jahres 2019: Ölgemälde, Aquarelle, Radierungen, Zeichnungen und eine Collage zu sehen sein.

Ilka Pompe

Bild und Bühne

bis 22.03.2020 · Kulturhistorisches Museum

HINRICH JW SCHÜLER bis 10.03.2020 · Galerie Möller

Farbenrausch des Lebens bis 29.02.2020 · Hotel Hübner

schmucke – GÄSTE XVII

Weihnachts- Winterausstellung Angewandte + Bildenden Kunst bis 30.01.2020 · Galerie Klosterfomat

Geflüchtet, vertrieben, ent-wurzelt. Kindheiten in Mecklenburg 1945 bis 1952

bis 05.02.2020 · Kunstmuseum Schwaan

Arbeiten von Studenten der Design-Akademie Rostock ab 31.01.2020 · Roter Pavillon Bad Doberan

CARTOONS – FIESE BILDER

bis 10.03.2020 · Kunsthalle Kühlungsborn

Lisa JürSS – 80 Jahre und kein bisschen leise Eine Jubiläumsausstellung

09.02. bis 05.04.2020 · Kunstmuseum Schwaan

Eine Ausstellung der Stiftung Mecklenburg bis 29.03.2020 · Kröpeliner Tor

ZUR PAARUNG BEREIT

32 Künstler aus zwei Kunstvereinen im Dialog – Ausstellung in Rostock und Wismar bis 08.03.2020 · Galerie Amberg

Bernstein – Das Gold der Ostsee

K U N S T + R A HME N Ferdinandstraße 14 · 18 055 Rostock Telefon 0381 - 49 000 59 Fax 0381 - 31 259

Fotografien und Malerei

bis 31.12.2020 · Societät Rostock maritim

750 Jahre Kloster zum Heiligen Kreuz

Eine kleine Geschichte in 54 Fotografien

· Grafik, Malerei · Poster, Kunstdrucke · Wechselrahmen, Passepartouts, Individuelle Einrahmungen, Objektausstattung, Ausstellungen

Kulturhistorisches Museum

WWW.0381-MAGAZIN.DE 65


du bist 0381

Annika Walter

lebendige Jetzt-Frau

Annika Walter ist in Rostock geboren und aufgewachsen. Die Meisten kennen sie wohl noch als Turmspringerin mit Olympiamedaille. Sie hatte mehrere Angebote, Rostock zu verlassen, doch sie ist geblieben. Die Stadt ist für sie durch die Universität Rostock liberal genug, zudem fühlt sie sich hier zuhause. Um vom Alltag mit Yogastudio in Reutershagen und künstlicher Intelligenz abzuschalten, lässt sie dann ihren Schrebergarten wild wachsen oder macht sich ab und an auf den Weg nach Warnemünde, um ab Höhe Gespensterwald den Strand zu genießen. Für uns hat sie sich Zeit genommen und über ihr buntes Leben gesprochen.

W

asser ist eine durchsichtige Flüssigkeit, die weitgehend farblos ist. Das kann man von der ehemaligen Turmspringerin Annika Walter nicht sagen, deren Element jahrelang das Wasser war. Die gebürtige Rostockerin hatte 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta die Silbermedaille beim Sprung vom 10-Meter-Turm geholt. Die Zeiten ihrer Springerkarriere sind aber bereits seit 2001 vorbei. Damals besiegelte sie ihr Profidasein mit einem 4. Platz in Perth bei den Olympischen Spielen und mit einem 7. Platz bei der Europameisterschaft in Japan. Also ein Ende mit Sternchen und einem Klopfen auf die Schulter. Wie ging es weiter? Annika trieb ihr Unwesen in Rostock und eröffnete 2001 das Café Kiwi am Wendländer Schilde. „Eigentlich wollte ich keine Kneipe aufmachen. Ich war damals mit jemandem zusammen, über den das kam. Ich hatte ja auch schon meinen Ausstieg beim Sport geplant und bin dann dort irgendwie hängengeblieben. Das Kiwi lief bis 2009, dann wurde ich schwanger. Kind und Kneipe geht einfach nicht. Ich hatte zu 85 Prozent damals Stammpublikum, dadurch habe ich einen guten Einblick in das Leben der Menschen bekommen. Es waren gute Gespräche. Wenn ich aber zurückblicke, vermisse ich es überhaupt nicht. Ich bin ein Jetzt-Mensch und schaue nicht nostalgisch zurück. Und jetzt mache ich auch ziemlich coole Sachen.“ Aktuell hat Annika zwei Standbeine. Eines davon ist ihr Leben als Yogalehrerin in ihrem Studio in Reutershagen. Dort bietet sie einen

66 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Übungsmix an, der inspiriert wurde durch Wasserspringen, Yoga, Pilates und klassischen Fitnessmoves. „Ich habe ein eigenes Konzept für mich und meine Teilnehmer entwickelt, das gut an den Lebensrhythmus der Menschen in Deutschland angepasst ist. Was ich damals als Wasserspringerin nicht wusste, ist, dass ich schon immer Yoga gemacht habe. Im Yoga hast du nur ein anderes Bewusstsein für die Übungen und deinen Körper. Als ich aufgehört habe, Leistungssport zu betreiben, habe ich überlegt, was ich machen kann, ohne komplett ‚unfit‘ durchs Leben zu gehen und bin am Ende beim Kravayoga gelandet. Aktuell bin ich gut ausgelastet. Die Erfahrung zeigt mir, dass den Frauen häufig ihre Männer folgen. Vor allem die, die sich zuvor tot gelacht haben, merken schnell, dass der Sport sehr abwechslungsreich ist, sie neu fordert und sie beweglicher werden. Ich habe als Kursteilnehmer unter anderem einen Triathleten, einen ehemaligen Ruderer und Kampfsportler, die begeistert sind.“ Seit 12 Jahren ist Annika mit ihrem Mann verheiratet, der schon vor geraumer Zeit nach Rostock kam. Damals wollte er in unserer Hansestadt studieren und heute arbeitet er gemeinsam mit seiner Frau in dem Unternehmen SomTxt. Womit wir beim zweiten Standbein angekommen wären. „Ich bin Teilhaberin der Firma und kümmere mich um die Konzeption. Insgesamt sind wir ein Team von sechs Personen und beschäftigen uns mit künstlicher Intelligenz – kurz KI. Das heißt, wir haben ein Programm entwickelt, das qualitative Textanalyse durchführt und

eigenständig weiterlernt. Es sind also Algorithmen, die alle mögliche Dokumente und Texte nach Stichworten durchsuchen. Das Besondere ist, dass diese Algorithmen Zusammenhänge erkennen, die wir Menschen gar nicht sehen. Wir wollen zu dem ganzen Thema auch demnächst einen Podcast entwickeln, der sich ganz allgemein mit Netzwerken beschäftigt. Schließlich ist das Ganze ein großes Thema, auch in der Politik. Häufig wird sich dort die Frage gestellt, ob die KI irgendwann die Weltherrschaft übernehmen wird. Und diese Ängste wollen wir durch den Podcast nehmen. Es ist sehr spannend, wie künstliche neuronale Netze funktionieren. Nach der Textanalyse soll es bei uns einen Schritt weiter gehen. Wir wollen jetzt auch die Bildbearbeitung mit einbeziehen.“ Die KI von SomTxt beschränkt sich auf bestimmte Bereiche. Somit haben wir eine Entwicklung, wie sie zum Beispiel in dem Film I Robot beschrieben wird, zunächst nicht zu erwarten. Spannend ist natürlich auch, wie man vom Turmspringen und Yoga zu künstlichen Intelligenzen kommt. „Ich habe damals studiert und das, was mich irgendwann gestört hat, waren die fehlenden Ergebnisse. Ich studierte Englisch, Geschichte und Demographie und habe es nicht beendet, genau aus diesem Grund. Was Lernen angeht, bin ich sehr ergebnisorientiert. Wenn ich so überlege, habe ich deswegen diese Hingabe zur neuronalen Netzen. Die spucken alle Nase lang etwas aus.“ ANTJE BENDA


AGENDA PRODUCTION PRESENTS

Unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Kuba in Deutschland

DAS KARIBISCHE TANZ - MUSICAL AUS KUBA

Do. 20.02.2020 • 19:30 Uhr HAVANA NIGHTS DANCE COMPANY

CIRCO NACIONAL DE CUBA

ROSTOCK

LIVE „GIRL-BAND”

StadtHalle

Die besten Tänzer Havannas, die Starartisten des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live Girl-Band in einer spektakulären Inszenierung! 34 hochkarätige Künstler, höchstes technisches Niveau und unglaubliche akrobatische und musikalische Darbietungen!

Havanna sehen, hören und fühlen! Erleben Sie das unvergleichliche Tanz-Musical HAVANA NIGHTS und einen Abend mit authentischer Karibik-Atmosphäre. Lassen Sie sich mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba entführen. Erliegen Sie dem Charme und Schwung eines wahrhaft charaktervollen Landes.

01806 - 700 733 - reservix.de • 01806 - 570 070 - eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

¡Ven

Nominiert für den LEA LIVE ENTERTAINMENT AWARD in der Kategorie „Beste Show des Jahres“

WWW.HAVANA-NIGHTS-SHOW.COM

Profile for 0381-Magazin Rostock

0381 – dein StadtKulturMagazin für Rostock und Umgebung Februar 2020  

0381 – dein StadtKulturMagazin für Rostock und Umgebung Februar 2020  

Advertisement