Page 1

E GEWINN n vo t r e W im ro! u E 0 0 2.5

geschenkpapier im heft 77 dinge bis zum jahresende flĂźssige Begleiter zu den Feiertagen ME

038

R RY X -MAS

1 M A G AZ I N

countdown zum jahreswechsel


GIGA A BIT/S / /S

+ WLAN + Bereitstellung kostenfrei 2)

+100 €

Amazon- 2) Gutschein

+ 150 €

Startguthaben 2)


intro Bewusst Leben: Selbstgemachte Leckereien Seite 25

Foto: DJH-MV

literatur: Ringelnatz – Schief ins Leben gebaut Seite 52

liebe leserinnen und leser,

Weihnachtszufriedenheit. Darum geht es doch an den anstehenden Feiertagen – oder? Die Kernursache für mangelnde Zufriedenheit ist eine schlechte Planung für die Feiertage. So sind wir doch oft an den Tagen selbst frustriert. Das ließe sich einfach beheben mit einer richtigen Planung. Ganz oben auf der Liste des Weihnachtsfrustes steht das Geschenk als solches. Hier lassen sich im Vorfeld schon viele Enttäuschungen vermeiden. Bei Kindern ist das noch ganz einfach, sie zeichnen ihren Wunschzettel und der ist auch trotz orthografischer Schwächen für jedes Elternteil lesbar. Spätestens jetzt weiß man als Elternteil, wie man sein/e Kind/er am Weihnachtsabend glücklich macht. Bei der Familie oder den Freunden ist dieser Vorgang allerdings etwas komplizierter. Natürlich sorgt es auch hier für Spaß, sich Wunschzettel zu zeichnen, aber eher – spricht man darüber nicht – in der Hoffnung, „der Partner/das Familienmitglied müsste die geheimen Wünsche schon kennen“. Häufig ist dem nicht so. Durch gezieltes Fragen in Freizeitsituationen hat man die Möglichkeit, schon Vorfeld bestimmte Standardgeschenke auszuschließen … wie z. B. die Frage nach Krawatten, Socken oder Büchern. Das Ausschlussprinzip verspricht hier großen Erfolg. Frustabhilfe schafft auch ein Geschenkbudget! Somit lassen sich schon im Vorfeld große Erwartungen ausräumen. Und die Eltern-/Familienzufriedenheit ist gesichert. Wir wünschen allen 0381-Lesern ein zufriedenes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! PS. Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Lui ganz herzlich zum Babyglück! 0381magazin@ instag ram

HN_AZ_GI_2018_delüx_Layout 1 22.10.18 12:51 Seite 1

Ho, Ho, H o tel NEPTUN! Zum Fest haben wir tolle Geschenk-Ideen und die passenden Gutscheine dazu! Es gibt sie direkt im Hotel, telefonisch unter 0381 - 777 473 oder im Internet: www.hotel-neptun.de/gutscheine

Hotel NEPTUN · Seestraße 19 18119 Rostock-Warnemünde Tel. 0381 - 777 0 · www.hotel-neptun.de

WWW.0381-MAGAZIN.DE 3


heimathafen

Erstes Weihnachtssingen im Ostseestadion Gemeinsam mit tausenden anderen Stadionbesuchern in dieser besonderen Umgebung die Stimme mit bekannten deutschen und internationalen Weihnachtslieder zu erheben – das soll für jeden Gast ein unvergessliches Erlebnis werden. Während ein Liederbuch für die nötige Textsicherheit beim Publikum sorgt, versetzen ebenfalls im Eintrittspreis enthaltene Kerzen das Ostseestadion in (vor) weihnachtliche Atmosphäre. Als ganz besonderes Highlight wird es zudem den einzigartigen Auftritt des „Rostocker Sportlerchors“ geben. Dieser Chor besteht aus Mitgliedern verschiedener Vereine der Stadt, ein wenig Unterstützung durch ausgebildete Sängerinnen und Sänger gibt es aber natürlich auch für die Sport-Profis. Und auch der original Rostocker Weihnachtsmann wird der Veranstaltung einen Besuch abstatten und sich am Gesang beteiligen. Die Weihnachtsgeschichte

rundet den Abend des ersten Weihnachtssingens im Rostocker Ostseestadion würdevoll und dem Anlass entsprechend ab. Mit ihrem Eintrittsgeld für die weihnachtliche Veranstaltung unterstützen alle Gäste zudem ein karitatives Projekt. Denn vom Eintritt wird pro Karte 1,00 Euro an den guten Zweck gespendet. Das Weihnachtssingen ist in den vergangenen Jahren in etlichen deutschen Stadien zur festen Tradition geworden: Mehr als 250.000 Menschen besuchten 2018 die weihnachtlichen Mitsingveranstaltungen und haben so einen Moment der Ruhe und Besinnung in besonders hektischer Zeit gefunden. Lasst auch uns gemeinsam im Kreise der Liebsten einen einzigartigen Abend erleben, der zeigt, welche Kraft das Weihnachtsfest hat! 22.12.2019 · 17.00 Uhr · Ostseestadion

Weihnachten im Rostocker Rathaus Im Rostocker Rathaus wird es bald weihnachtlich. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, ihren Wunschzettel für den Weihnachtsmann in der Rathaushalle zu malen. Vorbereitete Wunschzettel und Malstifte liegen bereit. Bis zum 6. Dezember 2019 kann die gemalte oder geschriebene Post an den Weihnachtsmann dann in den Weihnachtswunschbriefkasten geworfen werden, der in der Rathaushalle

4 WWW.0381-MAGAZIN.DE

steht. Geöffnet ist die Rathaushalle montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr. Wer den Wunschzettel lieber zu Hause malen und dann beim Besuch des Weihnachtsmarktes in den Weihnachtswunschbriefkasten werfen möchte, kann dies natürlich auch tun. Die Wunschzettel werden dann am 9. Dezember 2019 an die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort geschickt.

GRÜNE, LINKE und SPD laden zur Ideenwerkstatt Nach hitziger Diskussion hat die Bürgerschaft im September den Klimanotstand für Rostock ausgerufen. Nun sollen Taten folgen. Oberbürgermeister Madsen hat den Auftrag, bis Jahresende wirksame Maßnahmen für mehr Klimaschutz vorzulegen. Doch auch die Bürger sollen zu Wort kommen. Wer eigene Klimaschutzideen für Rostock hat, kann diese am 10.Dezember ab 19 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses einbringen. Die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE. PARTEI und SPD laden zu einer gemeinsamen Ideenwerkstatt.

Der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Uwe Flachsmeyer will zügig konkrete Maßnahmen erreichen: „Mit dem Klimanotstand macht Rostock deutlich, dass auch unsere Stadt Verantwortung im Kampf gegen den globalen Klimawandel übernehmen will. Kritiker sehen darin reine Symbolpolitik. Das soll und darf es gerade nicht sein. Für uns ist klar, dass zum Jahresbeginn ein echtes Klimaschutzpaket für Rostock vorgelegt werden muss. Klimaschutz geht alle an. Darum wollen wir auch hören, welche Ideen und Vorschläge die Rostockerinnen und Rostocker hierfür haben. Nicht alles lässt sich durch die Stadtpolitik lösen: auf Unternehmen hat die Stadt zum Beispiel wenig direkten Einfluss, auch eine Abschaltung des Steinkohlekraftwerkes kann nicht einfach durch die Bürgerschaft beschlossen werden. Aber es gibt genug Stellschrauben in der Stadt. Wo könnten Solaranlagen entstehen? Wo gibt es Flächen für Baumpflanzungen? Wo wären verkehrsberuhigte Bereiche sinnvoll? Wie kann der ÖPNV noch attraktiver werden? Welche Anreize kann die Stadt schaffen, um klimaschonendes Verhalten zu fördern? Und, und, und … Natürlich stellen sich Verwaltung und Politik diese Fragen auch, aber sie können nie alles im Blick haben. Darum kann eine solche öffentliche Ideenwerkstatt noch einmal zusätzliche Impulse geben, damit wir 2020 mit einem wirklich guten Klimaschutzpaket für Rostock starten können.“ Die Ergebnisse der Ideenwerkstatt am 10. Dezember werden zum Jahresbeginn auf der Seite www.gruene-fraktion-rostock.de präsentiert.

Promotion

Heimathafen

mehr Klimaschutz in Rostock


heimathafen

Die Warnow wird Wellness-Oase

AUF DER SUCHE NACH EINEM WEIHNACHTSGESCHENK?! Ab sofort bereichert die Flusssauna das Wellness-Angebot der Hansestadt Rostock. Dahinter verbirgt sich ein zehn mal vier Meter großes Floß mit Saunaraum und Panoramafenstern, auf dem bis zu acht Personen schwitzen können. Interessierte können sich für 35 Euro pro Person online anmelden. Inhaber der Flusssauna sind Sandra und Ronald Kley, die auch geführte Kanutouren anbieten. Auf dem Floß genießen Wellness-Gäste allen Komfort: Es gibt ausreichend Holz, einen Ruheraum mit Liegesitzen, Wasser, Tee, Kaffee und Obst sowie eine Badeleiter. Wer möchte, kann sich in der Küche auch kleine Snacks zubereiten. Abkühlung nach dem Saunavergnügen bietet – wie der Name vermuten lässt – die Warnow. Einen Führerschein brauchen Gäste übrigens nicht, denn diese werden von den Inhabern zum gewünschten Ort gebracht und von dort nach drei Stunden auch wieder abgeholt. Weitere Infos: www.flusssauna-rostock.de

PERFEKT – FELSHELDEN GESCHENKGUTSCHEIN LATE-NIGHT-BOULDERN

AM DO. 19.12.19, AB 19.00 UHR

Zum letzten Mal in diesem Jahr und inkl. der Verlosung von 10 Weihnachtstürchen mit tollen Sachpreisen und Gutscheinen. FELSHELDEN | Zum Zollamt 4 | 18119 Warnemünde

www.felshelden.de

WIRO knipst das Licht an

NEU AB

Wenn die Lange Straße in Rostock erstrahlt, dann ist Weihnachten nicht mehr weit. Seit diesem Jahr sorgt die WIRO für die Festbeleuchtung der Bummelmeile. Die Finanzierung der Beleuchtung kam nicht zusammen, es mangelte an Sponsoren – das kommunale Wohnungsunternehmen sprang ein, damit die Rostocker nicht auf die festliche Tradition verzichten müssen. Glocken, Sterne und Halbmonde, die ab Ende November an den Laternen leuchten, wurden auf LEDs umgerüstet. 1.400 umweltfreundliche Lämpchen verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie. Übrigens: Auch die Fassade vom WIRO-Bürohaus in der Langen Straße 38 wird pünktlich zum Weihnachtsmarkt wieder illuminiert.

6.12.

BIS 1.11.20

17. EISWELT Deutschlands größte Eisfiguren-Ausstellung

Foto © Jens Scholz

Afrika Expedit ion zum Kilimanja ro

Täglich 8-19 Uhr • RÖVERSHAGEN bei Rostock • www.karls.de

WWW.0381-MAGAZIN.DE 5


heimathafen

Karls Bonbon-Manufaktur Ab dem 6. Dezember lockt Karls Erlebnis-Dorf in RĂśvershagen zum kunterbunten FamilienspaĂ&#x; auf 2.400 Quadratmetern. Es wird sĂźĂ&#x; und fruchtig, knallig und aufregend, rasant und Ăźberraschend, einfach spitze – in Mecklenburg-Vorpommerns grĂśĂ&#x;ter IndoorErlebniswelt. Im Mittelpunkt des neuen Bonbonlands steht natĂźrlich Karls Bonbon-Manufaktur. Dabei ist die zuckersĂźĂ&#x;e Schmiedekammer

erwachsen geworden – ohne von ihrem kindlichen Leichtsinn eingebĂźĂ&#x;t zu haben. Freuen darf man sich auf eine noch grĂśĂ&#x;ere Manufaktur im abgefahrenen SteamPunkStil. Qualmende Schornsteine, ratternde Zahnräder und goldenen Retro-Schein im Zukunftsmantel gibt es zu erleben. Mittendrin präsentieren die Bonbonmacher die sehenswerte Kunst der Bonbonherstellung. Ein grandioses VergnĂźgen fĂźr alle Sinne.

The finest Gin in Town FuĂ&#x;ball, gepflegte Klamotten und ein gutes Getränk gehĂśren ja zusammen. Egal, ob nach dem Spiel in der Kneipe an der Ecke oder im Auswärtsbus, ein Getränk ist immer am Start. Deshalb haben sich die Casual Company und die Weinhandlung Schollenberger zusammengetan und einen Gin fĂźr die Casual Company entwickelt. Wie es sich in Rostock gehĂśrt, mit 7 Zutaten. Der trendige Wacholderschnaps ist limitiert und etwas fĂźr Freunde von Gurke im Gin. The finest Gin in Town hält was er verspricht Ăźberzeugt mit einer Idee von fruchtigen Dillgurken. Seit dem 26. November gibt es den Casual Company Gin im Laden in der Schillingallee 24 und in den Schollenbergerschen Weinhandlungen in Rostock und Bad Doberan zu kaufen. Ein perfektes Geschenk fĂźr Sportsfreunde mit dem Hang zur guten Kleidung und Gin.

"EIM+AUFEINER"RILLEODER 3ONNENBRILLEIN)HRER3TiRKEERHALTEN 3IE*UBILiUMS 2ABATT 

ANRECHENBARAUF"RILLENFASSUNGMIT'LiSERNUND3ONNENBRILLEN NICHTMIT!KTIONENODER'UTSCHEINENKOMBINIERBAR UNDNURIM!KTIONSZEITRAUMÂŻ

 "RILLENUND+ONTAKTLINSEN

ˆCOLIBRIS

)HR/PTIKERINDERdSTLICHEN!LTSTADT

6 WWW.0381-MAGAZIN.DE

'RUBENSTRÀ2OSTOCKÀ4EL ÀWWWWATERSTRADT OPTIKDE


heimathafen

Zum Wintercamping nach Meck-pomm

Allein 26 der 87 im Landesverband organisierten Plätze an Ostsee und Seen haben auch im Winter geĂśffnet und bieten Gästen attraktive Angebote, angefangen bei Massagen in hauseigenen WellnessOasen Ăźber Animationsprogramme und Indoor-Spielplätze bis hin zu beheizten MietunterkĂźnften. Hier finden Interessierte auch den passenden Campingplatz, um Silvester zu feiern. Der Campingpark Ostseebad Rerik sowie die Plätze Pommernland und Ecktannen locken mit Neujahrscamping-Angeboten. Wer seinen Silvesterabend etwa auf dem Campingplatz in Rerik am Salzhaff verbringt, kann an einer Silvesterparty teilnehmen und um Mitternacht das Feuerwerk an der SeebrĂźcke bestaunen. Der mehrfach ausgezeichnete Campingpark KĂźhlungsborn an der Mecklenburgischen OstseekĂźste lockt Urlauber zum „WohlfĂźhl-Camping“. Dabei zahlen Gäste fĂźr die Nutzung der Sauna und des Fitnessraumes nur den halben Preis. Weitere Infos: www.bvcd-mv.de/wintercamping

Ice Ice Baby

Zu einem echten Weihnachtsvergnßgen lädt die OSPA im Dezember wochentäglich – also von Montag bis Sonntag – in der Zeit 10 bis 18 Uhr auf die einzige Open-Air-Natureisbahn ein. Vor dem OSPA Zentrum am Rostocker VÜgenteich kÜnnen sich alle, die Lust haben, aufs Eis wagen. Und das kostenfrei, das Laufen an sich genauso wie der Schlittschuhverleih. Zusätzlich sind jede Woche tolle Aktionen geplant. Auch renommierte Sportvereine haben sich angekßndigt, um mit ihren Fans verschiedenste Aktivitäten zu starten. Weitere Infos: ospa.de/eisbahn

5HDQRBG¹MD)@GQDRYDHSDM ADSQHDAR@LD 6NBGDM FTSD3@FD%¡QCHD6(1.V@Q DHMRDGQDQENKFQDHBGDR)@GQ  6HQC@MJDMTMRDQDM,HDSDQMTMC/@QSMDQME¡Q CHD@MFDMDGLD9TR@LLDM@QADHSTMCV¡MRBGDM ADRHMMKHBGD%DHDQS@FD DHMDMRBG¹MDM)@GQDR@TR

JK@MFTMCE·Q&DRTMCGDHS 9TEQHDCDMGDHS  &K·BJTMC$QENKF (GQ*TMCDM"DMSDQAKDHAS@M'DHKHF@ADMC CDM 6DHGM@BGSREDHDQS@FDMRNVHD@M2HKUDRSDQTMC -DTI@GQFDRBGKNRRDM #DM5HSDUDWXU1RWGLHQVWDQQDHBGDM2HD @TBG@MCDM%DHDQS@FDM 1TMCTLCHD4GQHRS@TBGCDQ6FKO»VVHO1RW GLHQVWE·Q2HDC@

WWW.0381-MAGAZIN.DE 7


magazin

VON ROSTOCK NACH

Die Glühweinmärkte in Meck-pomm Es ist Dezember! Das ist natürlich nicht die super Neuigkeit, aber anders als sonst steht euer Kalender wahrscheinlich auf Anschlag. Ihr wartet nur darauf, dass es endlich weihnachtet. Was wir euch dazu erzählen könnten, ist: „Geht bevor die weihnachtlichen Tage vorbei sind alle auf den Rostocker Weihnachtsmarkt und trinkt leckeren Punsch an den besten Ständen von Norddeutschland!“

S

ind wir mal ehrlich. Erstens ist das subjektiv und zweitens ist das ein Fakt, den keiner von euch entkräften kann. In diesem Jahr werden vom 25. November bis zum 22. Dezember 210 Aussteller aus Deutschland, Polen, Finnland, Indien und den Niederlanden erwartet. Unser Weihnachtsmarkt ist also definitiv einen Besuch wert. ABER der Nordern – besser Mecklenburg-Vorpommern – hat noch mehr besuchenswerte Weihnachts- beziehungsweise Glühweinmärkte, die ihr einmal entdecken solltet. Wer von euch jetzt einen blumige Hüpfer von Stadt zu Stadt erwartet, der muss weiterblättern. Wir schauen auf die besonderen Highlights. Und da die größere Anzahl von uns in den Wochen vor Weihnachten wohl noch arbeiten muss, schauen wir für euch ganz speziell auf die Adventswochenenden und die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester. Das Gute ist: Wenn ihr euch

8 WWW.0381-MAGAZIN.DE


magazin entscheidet einen Weihnachtsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern zu besuchen, könnt ihr morgens einfach ins Auto steigen oder den Zug und seid abends schon wieder zurück. Unser Bundesland ist nicht nur eines der schönsten, sondern von den Entfernungen auch nicht unbedingt das größte. Lasst uns also gemeinsam einen Blick werfen auf die wiewawunderliche Vorweihnachtszeit und das Delirium danach. 1. Adventswochenende: Still erleuchtet jedes Haus, alles sieht so festlich aus Erstes Weihnachtswochenende und ihr könnt gleich mal einen kleinen Abstecher nach Zingst machen. Dort findet im Museumshof vom 30. November bis zum 1.Dezember ein kleiner Markt statt, der unter dem Motto „Gemütlichkeit“ steht.Wer noch mehr erleben möchte macht einen kleinen Ausflug in die Museumsbäckerei, in die Pommernstube oder die Bernsteinwerkstatt. Gleiches Wochenende, andere Stadt: Ludwigslust öffnet vom 28. November bis 1. Dezember ebenfalls einen kleinen Markt, der mit barocken Roben zaubert und auch das ganze Treiben im Glanz der vergangenen Zeit erscheinen lassen wird. Bedeutet auch in diesem Jahr könnt ihr einem Schmied bei der Arbeit zuschauen oder die Damen mit prunkvollen Kostümen beim Verkaufen von Punsch und Nüssen beobachten. Rostock möchte ich natürlich nicht vernachlässigen, hier findet wie jeden Adventssonntag der Theatertag auf dem historischen Weihnachtsmarkt statt. Kleine Stücke für groß und klein zauberhaft mit Feuer und Geschrei inszeniert. 2. Adventswochenende: An den Fenstern haben Frauen buntes Spielzeug fromm geschmückt Das zweite Licht leuchtet bald auf dem Kranz, die Geschenke müssen gekauft werden und natürlich müsst ihr langsam überlegen, wie ihr Weihnachten überhaupt verbringen wollt. Wir können euch helfen. Atmet durch und besucht den Weihnachtsmarkt in Bad Doberan. Vom 6. bis 8. Dezember könnt ihr erstmalig täglich von 12 bis 19 Uhr die ersten kleinen Geschenke kaufen und schauen, was die Stadt nah bei Rostock zu bieten hat. Wer sich von euch nicht auf den Weg machen möchte, kann am Samstag am neuen Markt den Klängen des Chors „Celebrate“ lauschen oder aber ab 13 Uhr zum KTV Wichteln gehen. So, wie wir gehört haben, soll es vor allem für die Kleinen eine Menge zu erleben geben. So werden weihnachtliche Geschichten vorgelesen und eine Menge Kekse verputzt. 3. Adventswochenende: Hehres Glänzen, wie so weit und still die Welt Zack das dritte Licht ist an, die Anzahl derjenigen unter euch, die schon frei haben, steigt proportional mit den eventuell noch fehlenden Geschenken. Aber sind die überhaupt notwendig? Schenkt euch einfach Zeit miteinander und fahrt zum Beispiel nach Wismar und besucht den traditionell und maritimen Weihnachtsmarkt. Dieser findet vom 25. November bis zum 22. Dezember statt. Besonderes Highlight findet sich am dritten Adventswochenende. Der Kunstmarkt in der St.-Georgen-Kirche öffnet zum 24. Mal. Ihr könnt euch vor Ort unter anderem Textilmode, Metallarbeiten und Keramik aus der Region anschauen und natürlich käuflich erwerben. Fünfzig Stände werden sich aufbauen. Einer wird unter anderem von der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar sein, die Kerzen, Grafiken und Schmuckstücke anbieten werden. Übrigens genau jetzt müsst ihr nochmal zurück nach Ludwigslust und zur Schlossweihnacht. An diesem Wochenende werden nochmal die barocken Schlüpfer raus geholt und in der entsprechenden Atmosphäre für weihnachtliche Gefühle gesorgt. In Schwerin könntet ihr, sofern ihr euch auf den Weg macht, auch spannende Dinge erleben, die ganz ähnlich sind. Neben dem „normalen“ Weihnachtsmarkt gib es die „Höfische Weihnacht“ im Schweriner Schloss vom 13. bis 22. Dezember. Hier findet das romantische Getümmel das erste Mal statt und soll die Besucher die Weihnachtszeit ihrer Kindheit näher bringen. Es wird also weniger auf Karussell und dicke Fressbuden gesetzt und mehr auf die stilvolle Flaniererei in passenden Kostümen. Am Samstag, 14. Dezember habt ihr zudem die Möglichkeit beim Late-Night-Shopping in Schwerin vielleicht doch das

WWW.0381-MAGAZIN.DE 9


magazin

ein oder andere Geschenk zu kaufen. Und in Rostock? Da trifft am Sonntag, 15. Dezember beim Weihnachtsbühnenzauber Frau Holle auf Clownikuss. Was sich dahinter verbirgt, findet ihr um 14:30 Uhr auf dem neuen Markt heraus. Bevor wir weiter zum vierten Advent gehen, haben wir noch einen kleinen Tipp für euch: Fahrt am 14. Dezember nach Gingst auf Rügen. Von 15 bis 19 Uhr zeigen Sterne an den Häusern, ob es drinnen oder draußen etwas besonderes zu entdecken gibt. Ein paar Beispiele: des Nussknackers Walnuss Losbude, die Weihnachtskugel-Maschiene oder gestickte Bilder. 4. Adventswochenende: Sterne hoch die Kreise schlingen Langsam darf die innerlich Panik bei denen ausbrechen, die noch keine Geschenke und noch kein Fleisch oder Gemüse für die Feiertage gekauft haben. Der vierte Advent steht und bevor ihr ausrastet, solltet ihr einen Glühwein, Kakao oder eine Wurst essen. Ob vegan oder klassisch ist euch überlassen. Fahrt dazu zum Beispiel nach Ralswiek ins Schlosshotel. Am 21. und 22. Dezember wird vor Ort ein kleiner Weihnachtsmarkt veranstaltet. Der Markt findet bereits zum zehnten Mal statt und ist nicht der größte unseres Bundeslandes, weist aber eine Vielzahl an Besuchern auf, die sich wohl vorwiegend der Aussicht und dem guten Punsch hingeben werden. Fahrgeschäfte sind hier nicht zu erwarten. Dafür aber Imkerprodukte, Geschmiedetes oder Gestricktes und das in einem historischen Ambiente. Was wollt ihr mehr? Einen Hofknicks? Bekommt ihr vor Ort garantiert auch dazu. Ebenfalls ein kleines

10 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Highlight findet sich an den gleichen Tagen im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Aussteller präsentieren ihre Wintersonnenwerke und zu essen gibt es auch noch was. Wie wäre es mit Wildgulasch? Ansonsten habt ihr unter anderem die Chance Mode aus Naturfasern zu erwerben. Mit einem kleinen Eintrittsgeld von zwei Euro unterstützt ihr dann den Verein Klöndör, der viele Projekte im Freilichtmuseum trägt und zudem nehmt ihr an einer Tombola teil. Ihr könnt eines von vielen Kunststücken gewinnen, die die Aussteller beisteuern. Nicht schlecht, oder? Wer lieber in Rostock durch die Straßen schlendert, sollte um 14:30 Uhr am neuen Markt sein. Der Popchor Celebrate tritt auf und wird mit viel Glück uns von The Prodigy „Smack My Bitch Up“ auf ihre eigene Art entgegen schmettern. Whoop! Whoop! 5. Nach Weihnachten: Oh du gnadenreiche Zeit Ihr habt es geschafft. Weihnachten ist vorbei und ihr könnt die Füße hoch legen und sofern ihr nicht arbeiten müsst, ein bisschen

Freizeit genießen. Der ein oder andere von euch ist allerdings einfach nur Ruhelos und möchte etwas unternehmen. Der Blick in den Kalender sagt dir aber, die nächste große Sause findet erst am 31. Dezember satt. Was also tun? Der Klassiker für Rostock ist es ins Weihnachtsdorf am Brink zu gehen und da Glühwein zu trinken, den es vier Wochen zuvor auch schon gab. Andere Option fahrt nach Stralsund. Vom 23. Dezember bis zum 5. Januar findet nämlich auf dem Alten Markt der UNESCO Stadt ein buntes Treiben mit Eisenbahn und Co. Statt. Der Wintermarkt soll die Menschen in der Hansestadt zwischen den Jahren unterhalten. So habt ihr zum Beispiel die Chance die Weihnachtsgans, die sich am Po über Weihnachten festgebissen hat, mit Eisstockschießen abzutrainieren. Und auch Zinnowitz legt noch eine Schippe drauf. Ab dem 28. Dezember könnt ihr bis zum 1. Januar auf dem Seebrückenvorplatz einen kleinen Wintermarkt besuchen, der über Weihnachten hinaus mit Leckereien lockt. Antje Benda


magazin

m 1. November eröffnete die OstseeSparkasse Rostock (OSPA) eine neue Filiale in Brinckmansdorf. Sie setzen damit bewusst auf einen neuen Standort. Dem ein oder anderen wird sich jetzt die Frage stellen, ob Filialen in Zeiten des digitalen Wandels überhaupt noch notwendig sind? Für die OSPA lautet die Antwort darauf ganz klar: Ja! Als einer der größten Finanzdienstleister in Mecklenburg-Vorpommern ist die OSPA sich sicher, dass das Thema Finanzen neben Digitalisierung ein hohes Maß an räumlicher und persönlicher Nähe, Sympathie, Vertrauen und Transparenz bedarf und das kann nur ein Mensch in einer der Filialen leisten. „Für unsere Kunden schaffen wir attraktive Standorte, die Modernität ausstrahlen und einen Mehrwert bieten, z.B. faire und professionelle Beratungsgespräche zu allen Finanzthemen.“, sagt Frank Berg, Vorstandsvorsitzender der OstseeSparkasse Rostock. Die OSPA ist anders. Während andere Sparkassen und Banken sich aus der Region zurückziehen, Filialen schließen und Mitarbeiter entlassen, geht die OSPA einen anderen Weg. Sie schaffen neue Standorte, bauen neue Filialen und modernisieren umfassend. Damit schaffen Sie auch einen wirtschaftlichen Mehrwert für die Region. In Brinckmansdorf findet man die neue OSPA-Filiale nun in der Timmermannsstrat 2a. Viele Kunden bewerteten diesen Schritt bereits als positiv. Gemeinsam mit Unternehmen wie Burger King, Harley Davidson und ab 2020 auch dem Handelshof, möchte die

OSPA die Region, insbesondere den Stadtteil Brinckmansdorf, voranbringen und gemeinsam Gutes tun. In der Filiale steht ein kompetentes Team bereit, welches Fragen zu allen finanziellen belangen beantworten kann. Ein besonderes Highlight in der neuen OSPA-Filiale ist das große Aquarium, das aussieht wie ein Tresor und das mit seinen Goldbarren besonders zur OstseeSparkasse Rostock passt. Dies wurde in Kooperation mit dem Start-Up Unternehmen „ErlebnisAquarium“ realisiert.

Kundennähe ist für die OSPA ein entscheidender Faktor und so werden auch in Zukunft neue Standorte eröffnet werden – auch in Zeiten der Digitalisierung.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 11

Promotion

Echt von hier. Nah bei mir. Ein Standortversprechen. A


magazin

77 Dinge

auf der endjahres-bucket-liste 2 20

11

1

7

2 Einen Tag mal nichts machen.

8 Werdet zu Sherlok Holmes und goo-

12

Mitgliedschaft im Sportstudio künSeid vorbildlich, durchforstet eure Plastikmüll aufheben, wenn du digen. Wenn du es schon in den letzten ihn auf der Straße liegen siehst. Kleine Unterlagen und bezahlt eure RechnunJahren nicht hin geschafft hast, lass es Entwarnung: Dabei kann euch nichts gen, bevor das Jahr vorbei ist. einfach sein. passieren.

3

gelt einmal euren Nachbarn.

Mit der Familie einen Glühwein trinken, vorzugsweise, wenn es kalt ist und Am Greifautomat auf dem Weihihr bis zum Knöchel im Schnee steckt. nachtsmarkt ein Kuscheltier ziehen. Idealerweise ist es Grudge von den „Guardians of the Galaxy”. Endlich mal den Keller aufräumen und wegwerfen, was ihr nicht mehr braucht. 50 Euro finden und meine Freunde auf eine Grillwurst im Stadion einladen. Das Ticket müssen sie bei dem Wert dann Durch den Wald mit einer Kamera doch selbst zahlen. laufen und die kurzen Sonnenmomente einfangen. Abgrillen am 31. Dezember 2019. Empfehlung: Stellt euch einen Heizpils Schlittschuhe in der Rostocker Eis- in den Garten. halle laufen.

4

9

10

5

6

12 WWW.0381-MAGAZIN.DE

11

13

Alte Decken, Hosen und Jacken aussortieren, waschen und an Menschen geben, die es gebrauchen können.

14 Im Schwimmbad auf dem Rücken treiben lassen.

15 Neue Musik entdecken. 16

Küssen: Mama, Papa, deinen Bruder, deine Schwester, Oma, Opa, deinen Mann, deine Frau oder dein Kind. Einfach mal gepflegt Küsschen verteilen.

17 Den Garten winterfest machen.


magazin Leute ihr kennt das: „Ab 2020 werde ich alles besser machen.“ Was soll das eigentlich heißen? Schneller laufen, stärker die Menschen knuddeln oder die zehn Bücher, die ich noch nicht gelesen habe und seit fünf Jahren in meinem Regal verstauben, endlich bei einem gemütlichen Tee verschlingen? Ja, genau das soll es heißen. Aber wir geben euch an dieser Stelle eine Empfehlung: Startet doch einfach heute und nicht am 1. Januar 2020. Nennt es zudem nicht Vorsätze, sondern Dinge, die ihr bis zum 31. Dezember 2019 noch abhaken wollt. Wir haben uns dafür in der Redaktion bei einem molligen Heißgetränk zusammengesetzt und einmal in den Pott geworfen, was bei uns so alles auf dem Zettel steht. Vielleicht hilft euch das bei der Auswahl.

23

32 22

18

23

29

Nach drei Jahren mal wieder FensSchon zu Nikolaus wissen, wo ihr Blut spenden: Geben kann so ter putzen und selbst gebastelte Weih- Silvester feiert. einfach sein und meistens gibt es noch nachtssterne anbringen. einen Schokoriegel dazu.

24

Eine kleine Reise unternehmen Zu einer Bürgersprechstunde in und die Welt entdecken. Rostock gehen und der lokalen Politik auf den Zahn fühlen. Alle Klamotten aus dem Kleiderschrank übereinander anziehen, bis man Sollte Schnee fallen: einen Schnee- wie eine dicke Zwiebel aussieht. engel machen oder wahlweise den Namen in den Schnee pinkeln. Macht einem fremden Menschen ein Kompliment – einfach, weil ihr es Klingelstreiche machen. Ist natür- könnt! lich ziemlich kindisch, aber manchmal geht es darum, verrückt zu sein. Sich bei einem DJ einen Song wünschen und hoffen, dass er auch gespielt Angeln gehen und die Ruhe ge- wird. nießen: Achtet darauf, dass ihr an sogenannten Warmwassereinläufen angelt. Da stehen die Chancen besser. Legt einen Wellness-Tag ein und werft alle negativen Vibes über Bord.

19

20 21

22

25

26 27

28

30

Schreibt eure schönsten Highlights des Jahres auf und klebt gleich das passende Bild daneben.

31

Ihr habt schon lange nichts von Hans aus Karl-Marx-Stadt gehört? Lasst die alte Freundschaft wieder aufleben, sei es durch eine liebe Nachricht oder einen Brief.

32 Noch mindestens ein Buch (oder drei) lesen, das man immer schon lesen wollte.

33

Weihnachtsgeschenke selber machen – wie wäre es zum Beispiel mit klebrigem Eierlikör, käsigem Pesto oder scharfem Knoblauchöl?

WWW.0381-MAGAZIN.DE 13


magazin

39

41 34

34

39

Eine Minute die Luft anhalten. Drei Haselnüsse für AschenbröOhne zu schummeln! del im Volkstheater anschauen. Lieber mal live erleben als nur auf der Glotze fünfmal zu Weihnachten beflimmern Mutti anrufen oder Papa, je nach- lassen. dem, wen du länger nicht gehört hast. Ach, ruf beide an! Einen Weihnachtsfilm-Marathon veranstalten oder alle Teile von „Sissi“ Versuchen, eine Woche lang zu gucken. Ehren von George Michael KEIN „Last Christmas“ zu hören. Hört sich leicht an? Na dann viel Erfolg. Wer es geschafft Auf einen Flohmarkt gehen, sei es hat, darf sich im Anschluss den neuen als Gast oder als Verkäufer. Film „Last Christmas“ mit Khaleesi anschauen. Zwei verschiedene Socken tragen.

35

36

40 41

37

42

45

Darüber nachdenken, was man als Kind wollte und es machen: let‘s go James Bond.

46

Einen Kalender für 2020 kaufen und die Montage ausreißen.

47

Endlich das Loch in der Hose flicken, am besten mit einem kleinen Patch von der Eisprinzessin.

48

Aufhören zu rauchen und dabei keine zehn Kilo zunehmen.

49 Eine Probefahrt mit dem Traum-

An einer Schnapsverkostung teilnehmen und den Feinschmecker raushängen lassen.

43 Ein Selbstporträt zeichnen.

38 Überlegen, wohin man nächstes

Dem Weihnachtsmann einen Morgens um 6 Uhr aufstehen, an Brief schreiben: An den Weihnachts- den Strand fahren und den Sonnenaufmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 gang genießen. Himmelpfort.

Jahr in den Urlaub fahren möchte.

14 WWW.0381-MAGAZIN.DE

44

auto fahren.

50


magazin

51

63 62

51

57

52

58

53

59

62

Eine neue Pflanze kaufen und verEin winterliches Lagerfeuer Einen Kuchen backen. Auch, wenn suchen, sie diesmal länger am Leben zu machen und alle, die du kennst, dazu ihr nicht backen könnt und stets und halten als drei bis vier Wochen. einladen. ständig die Handtücher in Brand setzt und eure Plätzchen schon immer eher Holzkohle geähnelt haben. An einer Rostocker NachtwächterAuf einen Berg oder an die Ostsee führung teilnehmen. stellen und einmal kräftig schreien. Auf ein Sportevent gehen: Wie wäre es, wenn ihr die Piranhas (EishoEinen Tag lang offline sein und „Dinner for One“ gucken und bei ckey), Hansa (Fußball), Empor (Handball) oder die Seawolves (Basketball) das Smartphone ganz nach unten in die jedem Stolpern einen Schnaps trinken. anfeuert? Tasche packen.

60

63

Sich politisch weiterbilden und auch als Politikmuffel mal seinen Senf Eure E-Mail-Box ausmisten. Spart chen: Wie wäre es mit der Brasserie „Al- zu einer hitzigen Debatte unter Freunden garantiert auch Strom, wenn nicht bert & Emile“ in der östlichen Altstadt? oder Familie dazugeben. immer 5.437 Mails geladen werden müssen.

54 Ein unbekanntes Restaurant besu55

61

Anfangen, Podcasts zu hören oder Das eigene Facebook-Profil aufräuselber machen und die Welt unterhalten. men und die Freundesliste bearbeiten.

56

Im Telefonbuch einen Namensvetter suchen, anrufen und frohe Weihnachten wünschen.

64 65

Einen Tag lang zu allem „JA“ sagen und schauen, wo ihr so landen werdet. Vielleicht: Krankenhaus? Hölle? Bordell?

WWW.0381-MAGAZIN.DE 15


magazin

77

68 70

66

70

Etwas Ehrenamtliches tun, beiAuch ganz wichtig: Abbaden. Also spielsweise Aushelfen bei der Tafel oder rein in die Ostsee! in einem Seniorenheim. Damit solltet ihr nächstes Jahr dann aber weitermachen. Einen Teil Rostocks entdecken, den ihr bisher noch nicht kennt: Rostocker Heide, Gartenstadt oder Biestow? Mal mutig sein und Bier auf Wein trinken. Oder Sekt auf Selters. Oder Korn auf Whiskey. Oder Milch auf einen ausEin Gedicht auswendig lernen gewachsenen Kater. und es zu Weihnachten aufsagen: „Der Panther“ von Rainer Maria Rilke.

71

67

68

72

75

Beim Einkaufen in der Schlange nach vorne drängeln und dabei ganz unschuldig schauen.

76

Vogelfutter bereitstellen und zum Beispiel Meisenknödel an die Balkone hängen.

77

Bei Minusgraden ein Eis essen gehen und für die Mutigen: Leckt doch mal bei Minusgraden an einer Metallstange.

Eine Woche lang auf das Auto verzichten – think green! Wenn ihr Zum Friseur gehen und sich vor keines habt? Geht weiter und lauft zu dem Jahresende noch einmal aufhüb- In diesem Sinne wünschen wir euch FROFuß. Das geht in Rostock ohne große schen lassen. HE WEIHNACHTEN und einen GUTEN Anstrengung. RUTSCH ins Jahr 2020. Das kommende Jahr soll übrigens nach dem chinesischen Dieses Jahr mal keine Böller kaufen Kalender das Jahr der Metal Ratte sein. Aufhören, sich gute Vorsätze für und stattdessen mehr Wunderkerzen in Bedeutet dann wohl Haare schütteln, Nagetiere streicheln und lieber Kochlöfdie Tasche stecken. das neue Jahr zu überlegen. fel aus Stahl als aus Holz zu kaufen.

69

73 74

Eure 0381-Magazin Redaktion

16 WWW.0381-MAGAZIN.DE


gastro

7 himmlische Begleiter durch die Feiertage Hochwertige Spirituosen und Weine erleben in den letzen Jahren eine Renecance Deshalb haben wir uns mal umgetan und einiges probiert um unserer Leserschaft einige Inspirationen für himmlische Begleiter durch die Feiertage zu geben. Und das sind nicht nur ganz besondere Geschenke sondern auch die richtigen Tropfen für jede Hausbar und eine besinnliche Weihnachtszeit. Brandy Criadera 10.000 botellas D.O. Ximénez-Spinola Jerez-Xérèz-Sherry Ximénez-Spínola bereitet nicht nur einzigartige Weine und Sherrys. Der Very Old Pedro Ximénez bildet die Grundlage für noch außergewöhnlichere Produkte: Brandy und Liquor de Brandy! Bei der Destillation wird nur der mittlere Teil weiterverwendet, „das Herzstück“, welches die kostbaren Aromen enthält. Wie ein Brandy reift das Destillat für weitere 12 Jahre in Kastanienfässern. Vor 1939 war Kastanienholz das hauptsächlich verwendete Material in der Küferei. Während des spanischen Bürgerkrieges wurden die Bestände jedoch vollständig vernichtet und die Kastanie durch amerikanische Eiche ersetzt. Die seltenen Kastanienfässer sind also bereits über 75 Jahre alt. Alle drei Jahre wird der fertige Very Old Pedro Ximénez für einige Wochen in diesen Fässern gelagert. In dieser Zeit gibt der Sherry Aromen und einen Teil seines Zuckergehaltes an das Fass ab. Der „Brandy“, der danach wieder in dem Fass reift, nimmt auf diese Weise die Aromen und den Zucker des Sherrys auf. Dieser Prozess wird in den 12 Jahren vier Mal durchgeführt, so entstehen der hohe Zuckergehalt und die beachtliche Aromatik. In der Farbe präsentiert sich dieser besondere Brandy aus 100 [ Pedro Ximenez mit einer dunklen Bernsteinfarbe. Im Antrunk weich und aromatisch mit verführerischen Aromen von getrockneten Aprikosen, Datteln und eleganten Nussnoten sowie einer edlen Röstaromatik. Dicht, kraftvoll und sehr charmant bleibt dieses Destillationsmeisterwerk lange in Erinnerug und ist ein würdiger Tropfen für die besonderen Momente.

Odd Lot Red Blend 2016 Scheid Family Wines/Kalifornien Scheid ist eines der erfolgreichsten Weingüter Kaliforniens. Das Team rund um Heidi Scheid ist dynamisch und sucht rastlos nach immer neuen Möglichkeiten, noch mehr Qualität von der Traube bis ins Glas zu bekommen. Die Kellerei ist modern ausgestattet und die alten, 1972 angepflanzten Weinberge wurden in den 1990ern komplett überholt. Seitdem werden sie ständig an alle Regeln der jüngsten Winzerkunst angepasst. Das Ergebnis sind kleine Kunstwerke mit dem natürlichen Charakter der Weinberge. Angefangen hat alles ganz unromantisch: Al Scheid, der aus dem Finanzsektor stammt, wollte ganz einfach nur Steuern sparen, indem er durch den Erwerb von Land und das Anlegen von Weinbergen den Gewinn seiner eigentlichen Firma drückte. Als selbstständiger Geschäftsmann ist er kein Mann für halbe Sachen und suchte sich eine unerschlossene Region mit gutem, noch unentdecktem Potenzial. Die ersten Anpflanzungen 1972 in Monterey waren ein echter Glücksgriff. Was zunächst als Fassware verkauft wurde, ist heute Grundlage für einige der bekanntesten Weine aus Kalifornien. Roter Blend aus 80 % Petite Syrah und Petite Verdot. Diese flüssige rote Grütze schmeichelt dem Gaumen mit Aromen von Brombeeren, reifen Pflaumen, saftigen Feigen und süßer Vanille macht richtig Spass. Mit weichem Tannin hat er Struktur und Länge.

18 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Churchill‘s Vintage Port 2011 – Churchill‘s/Douro Die Geschichte von Churchill’s ist eine grandiose Erfolgsgeschichte. Der Macher und Motor hinter dem jungen Unternehmen ist Johnny Graham. Seiner Familie gehörte das berühmte Portweinhaus W. J. Graham. Sein Vater verkaufte Graham in den 70ern, als Johnny noch zur Schule ging. Dennoch hat er Portwein im Blut und arbeitete als Weinmacher bei großen Portweinhäusern wie Cockburn’s und Taylor’s. 1981 gründete er mit seinen beiden Brüdern sein eigenes Portweinhaus. Er nannte es Churchill’s, nach seiner Frau, die Churchill mit Nachnamen heißt. Johnny Grahams Ambition ist es ausschließlich Topweine zu erzeugen. Stück für Stück schuf er die Voraussetzungen dafür. Eigene Trauben aus dem Cima Corgo , A-Lagen der besten Region und den besten Weinbergen. Die Trauben werden von Hand gelesen, sorgfältig sortiert und in Lagares (großen Steinbecken) mit Füßen eingemaischt. Churchill’s ist eines der Portweinhäuser, die den ganzen Produktionsprozess selbst kontrollieren. Die Ergebnisse sind umwerfend. Bereits für den 1985er Vintage Port vergab Robert Parker 93 Punkte. Bei der International Wine Challenge 2002 ist Churchill’s ein riesen Erfolg gelungen. Drei seiner Vintage Ports bekamen eine Goldmedaille, weitere drei eine Silbermedaille und der 85er Vintage Port gewann die Top Trophy. Damit hat Churchill’s mehr Medaillen erhalten als jedes andere Portweinhaus. Der Jahrgang 2011 ist ein Außnahmejahrgang. Hier konnte ihr Vintage Port satte 97 Punkte vom Wine Spectator einheimsen. Aus den Rebsorten Touriga National, Tinta Baroca, Touriga Franca, Tinta Roriz und Tinto Cao hergestellt präsentiert sich der 2011 Vintage Port in einem tiefen Dunkelrot. Sein Bouquet ist Vielschichtig mit konzentrierten Aromen von dunklen Beeren, würzigen Noten von frischem Harz und einem Hauch Schokolade. Die kräftige Tanninstruktur und eine ausgezeichnete, natürliche Säure sorgen für ein großes Alterungspotential.


gastro Sparkling Shiraz NV – Blue Pyrenees Estate/ Western Victoria, Australien Das Weingut liegt in Avoca in Western Victoria, 180 Kilometer westlich von Melbourne, am Fuße der Pyrenees-Berge. Der Entdecker Thomas Mitchell reiste 1836 durch die Gegend und nannte die Berge, die ihn an die französischen Pyrenäen erinnerten „Pyrenees“. Die ersten Rebstöcke wurden 1848 gepflanzt. Leider nur mit kurzem Erfolg: Ein strenggläubiger Missionar erwarb das Weingut, riss umgehend die Rebstöcke aus und zerstörte die Keller. Erst 1963 kam der Weinbau zurück. Der ambitionierte Start von Château Rémy, wie das Gut zu Beginn hieß, galt dem Cool-Climate-Weinbau in der Region Western Victoria. Es war die Abkehr von der Erzeugung alkoholschwerer Rot- und Weißweine, die Australiens Weinwirtschaft damals geprägt hat. Das moderate Klima entlang der Pyrenees Mountains erlaubte den Anbau von Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Weine mit großer Finesse und elegante Schaumweine begründeten den hervorragenden Ruf des Weinguts. Heute ist Blue Pyrenees zu 100 Prozent in australischem Besitz. Geführt wird das Weingut von Andrew Koerner. Der Önologe und Winemaker ist stolz darauf, dass nur Trauben aus eigenen Weinbergen verarbeitet werden, um Premiumweine zu erzeugen, die eine starke Authentizität besitzen. Fast schwarzer Prickler aus 97% Shirat, 2 % Trebiano und 1% Viognier mit Aromen von süßlichen Gewürzen, reifer Pflaume und Schokolade. Ein unkonventioneller roter Schaumwein mit Frische und eleganter Perlage zu Weihnachten.

PriSecco „rotfruchtig“ – Manufaktur Jörg Geiger/Baden-Württemberg PriSeccos sind schäumende Köstlichkeiten, die aus alten Apfel- und Birnensorten erzeugt werden. Sie enthalten keinen Alkohol und werden durch die Mazeration von erlesenen Kräutern und Gewürzen zu sprudelnden, aromatischen Raritäten. Eine echte Alternative zu alkoholhaltigen Getränken und ideal als Essensbegleiter. Nach der Ernte beginnt der Herstellungsprozess mit dem Sortieren der alten Apfel- und Birnensorten nach dem Reifegrad. Danach werden sie sortenrein gepresst oder eingelagert. Bevor der Saft von Äpfeln und Birnen sanft mit einer pneumatischen Presse gewonnen wird, werden die Früchte zwischen zwei Walzen zermahlen. Die heutigen Maschinen wurden alten, bewährten Geräten nachempfunden. Um den fehlenden Alkohol zu kompensieren, werden zum Teil Eichenreisige und Johannisbeeren beim Pressvorgang hinzugefügt. Das gibt Struktur und Tiefe. Anschließend erfolgt die Lagerung in gekühlten Stahltanks, damit keine Gärung und kein Alkohol entstehen kann. Um die schmackhaften PriSeccos herzustellen, versetzt Jörg Geiger einen Teil des Saftes mit verschiedenen Gewürzen, Kräutern und Blüten. Nachdem der Saft die Aromen angenommen hat, wird die endgültige Cuvée erstellt. Alte Obstsorten enthalten wesentlich mehr Aromastoffe und Zucker. Dadurch sind sie deutlich geschmacksintensiver. Durch höhere Gerbstoffe und mehr Säure geben sie den PriSeccos mehr Struktur und Balance, als es moderne Sorten könnten. Rubinrotes Saftcuvee aus Äpfeln, Birnen, Kirschen Johannisbeeren, Holunderbeerensaft, Quitte. Limette und Gewürzen mit anregender Säure und leicht herber Note. Damit ist Prisecco rotfruchtig die rote alkoholfreie Alternative zu Weihnachten.

Romate Duquesa Pedro Ximénez Reserva Especial – Sanchez Romate/JerezXérèz-Sherry Sanchez Romate, Produzent des weltbekannten Brandy Cardenal Mendoza ist Tradition zum Anfassen. Die Bodega wurde 1781von Juan Sánchez de la Torre, gegründet und ist auch heute noch im Besitz der Familie. Seitdem wird konstant Spitzenqualität mit dem neusten technologischen Standard erzeugt, jedoch stets der Herstellungstradition eng verpflichte. Das Haus wurde deshalb 1909 zum Lieferanten des britischen Oberhauses in London und 1917 zum offiziellen Lieferanten des Papstes in Rom ernannt. Die Bodega liegt in Jerez de la Frontera und besitzt eigene Weinberge mit zum Teil sehr alten Stöcken. Sanchez Romate baut seit mehr als 200 Jahren Sherry aus und kann wie kaum eine andere auf lange gereifte seltene Partien zurückgreifen. Diesen Reichtum teilt Sanchez Romate nun in kleinen Mengen mit der Welt. Seit einigen Jahren füllt die Bodega alte Partien als Reserva Especial ab. Die Produkte sind teilweise mehr als 20 Jahre gereift (Amontillado, Oloroso). Sie sind unglaublich dicht und intensiv. Romate Reserva Especial ist das Paradies für Sherry Liebhaber. Himmlisch süß, dich und konzentriert mit Aromen von Rosinen, Melasse, Honig und einem Hauch Schokolade ist dieses Meisterwerk der richtige Sherry zur Weihnacht. Dezente Röstaromen und ein langes, intensives Finale machen die ganze Sache rund.

Viña Ardanza Reserva DOCa 2010 – La Rioja Alta / Rioja La Rioja Alta ist ein echtes Juwel unter den altehrwürdigen Bodegas. Das Portfolio der spanischen Legende zeigt eine fantastische Auswahl einzigartiger Premiumweine mit einer Fülle an Persönlichkeit und Charme. Es ist vielleicht das Beste, was Spanien zu bieten hat! Wer einen der edlen Tropfen ergattert, darf sich glücklich schätzen, denn mit einem Ertrag von fünf Tonnen pro Hektar ist die Produktion streng limitiert. Die in Familienbesitz befindliche Bodega wurde bereits im Jahr 1890 im Städtchen Haro in der Rioja Alta gegründet und umfasst heute 415 Hektar Weinberge mit einem durchschnittlichen Alter von 25 Jahren. Verarbeitet werden ausschließlich Trauben aus eigenem Anbau – vor allem Tempranillo. Sie werden von Hand gelesen und gekühlt zur Bodega transportiert. Dort erwarten sie nach der Vergärung selbst hergestellte Eichenfässer, deren Holz aus den USA importiert und zwei Jahre lang im Freien getrocknet wurde. Alle sechs Monaten werden alle Weine manuell bei Kerzenlicht umgefüllt. Ein roter Klassiker aus 80 % Temranillo und 20 % Garnacha mit Frische und Würze. In der Nase mit Aromen von Süßkirschen und Cassis in Herrlicher Kombination mit würzigen Aromen von schwarzem Pfeffer, Tabak, Muskatnus, Kaffee, Mokka und Zimt. Am Gaumen weich und schmackhaft mit sanfter Frische, Struktur und feinem Tannin, seidig im Abgang mit Frucht und Gewürznoten.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 19


gastro

Rostocker Restaurant „Der Butt“ kulinarisch geadelt In der aktuellen Ausgabe des renommierten Restaurantführers „Gault&Millau“ konnte Sternekoch André Münch, Küchenchef des Restaurants „Der Butt“ in Rostock/Warnemünde, die Tester überzeugen: Mit Kreationen wie „Atlantiksteinbutt mit gebratenen Steinpilzen und fermentiertem Knoblauch“ sicherte sich der 42-Jährige 18 von 20 möglichen Punkten und gehört damit zu den besten Köchen der Bundesrepublik. Ronny Siewert, Chefkoch des Gourmetrestaurants „Friedrich Franz“ im Grand Hotel Heiligendamm, erreichte ebenfalls und zum wiederholten Mal eine Bewertung von 18 Punkten und steht somit zusammen mit Münch an der Spitze der besten Köche des Nordostens. Die „Ostseelounge“ in Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sowie das Restaurant „Klassenzimmer“ in der Feldberger Seenlandschaft haben im Guide mit 17 Punkten abgeschnitten. Weitere Infos: www.gaultmillau.com

20 WWW.0381-MAGAZIN.DE


gastro Promotion

Restaurant La Perla

Weihnachtliche Gaumenfreuden! Saison-Tipp: Hausgemachter Stollen und schmackhafte Entenspezialitäten!

Seit Mai diesen Jahres weht im Restaurant La Perla ein neuer Wind. Intigriert in das Hotel Strandperle in Kühlungsborn setzen die neuen Inhaber aus Berlin mit hochwertiger Küche neue Maßstäbe. Familiengeführt wird hier noch mit Herz gekocht und bewirtet. Mit Weinen der Saison und Speisen der Region begeistert Küchenchef Marcus von Beginn an seine Gäste. Auch kreiert er mit Leidenschaft wundervolle Kuchen, Torten und zur kommenden Adventszeit hausgemachten Stollen. Ihr habt Grund zu feiern? Ganz gleich ob es die Hochzeit, Geburtstagsfeier, Jugendweihe,

Weihnachtsfeier oder ein Klassentreffen ist – mit viel Liebe zum Detail verwöhnt man euch mit raffinierten Kreationen aus frischen Produkten und einem herzlichen Service. Individuelle Wünsche werden hierbei ebenso gern erfüllt. So beschert das Team um Inhaber Marcel, Urlaubern, wie Einheimischen eine kulinarische Auszeit vom Alltagsstress. Um euch bei aller Erholung und zusätzlich zu der einheimischen Küche auch die passende „geistige Nahrung“ anbieten zu können, wurde in dem Restaurant ein Kaminzimmer mit Bibliothek eingerichtet. Bücher aus aller

Welt sind hier zu finden, kleine Schätze, die die Phantasie anregen und zum Träumen verführen. Also lasst euch nach einem entspannenden Spaziergang am Strand mit feinsten Leckereien verwöhnen und genießt abschließend erlesene Weine zu internationaler Literatur in der Kaminlounge. Restaurant La Perla Ostseeallee 4 18225 Kühlungsborn Tel: (038293) 8790 Email: laperla.kb@gmail.com

gRoßeR kARpfen-veRkAuf Weihnachten & Silvester Montag 23.12. 8.00-17.00 Dienstag 24.12. 8.00-12.00 Mittwoch 25.12. Ruhetag Donnerstag 26.12. Ruhetag Montag 30.12. 8.00-17.00 Dienstag 31.12. 8.00-12.00 Mittwoch 01.01. Ruhetag Donnerstag 02.01. Ruhetag Freitag 03.01. Frischfischverkauf

Fischereihof Detlefsen · Am Hütter Wohld 5 · 18209 Hütten www.fischereihof.de

WWW.0381-MAGAZIN.DE 21


magazin

Festspielort Burg Trechow

Kulinarik in der Adventszeit Winter und Festzeit in den Schlössern und Gütern

I

m Winter lässt es sich gemütlich schlemmen, bei Kerzenschein in den schönsten Guts- und Herrenhäusern unserer Region. Warum immer selber kochen? Ein neues Restaurant im Schlossgut Gorow hat seit kurzem seine kulinarischen Türen geöffnet, nur 15 Minuten von der Hansestadt Rostock entfernt bei Satow. Es wird aus regionalen Zutaten Feinstes geboten, im Menü oder á la Carte und jeden Sonntag ab 10 Uhr gibt es ein PianoFrühstück in dem stilvollen Salon des Herrenhauses. Im Obergeschoss wird fleißig gebaut, denn zu dem Restaurant kommen auch noch Gästezimmer. Besuchen Sie also unbedingt das Restaurant im Schlossgut Gorow, in dem an den ersten beiden Advents-Wochenenden besondere Klänge zu hören gibt. Einen Tannenbaum in herrschaftlicher Atmosphäre gibt es am 7. und 8. Dezember in der Burg Trechow südlich von Rostock beim Adventsmarkt zu erwerben. Lassen Sie sich die vom Burgherren die Geschichte des bezaubernden Ortes persönlich erzählen und genießen Sie einen Glühwein und Stollen. Wer seine Brote künftig selber backen möchte, kann dies im Januar jeden Sonntag mit dem Küchenchef des Restaurants im Kavaliershaus Schloss Blücher am Finckener

22 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Restaurant Kavaliershaus Fincken


magazin See lernen. Gäste werden in die Geheimnisse des Sauerteigs und des Roggenschrotbrots eingeweiht und erhalten eine Backmischung für Zuhause. Das Kavaliershaus in der Seenplatte hat modern eingerichtete Suiten und Apartments, ein reizendes Restaurant und eine Sauna. Der Ort an dem der Seele Flügel wachsen … ist das Schlosshotel Burg Schlitz in der Mecklenburgischen Schweiz. Im Winter wird es ganz besonders romantisch und zauberhaft auf der Burg, die auf einem Hügel thront und zum Lustwandeln in den Schlosspark lockt. Wenn es draußen kalt ist, ist es im Inneren der Burg besonders warm und stimmungsvoll. Überall leuchtet und funkelt es. Bei Tee und Scones kann man sich wärmen und danach im SpaBereich mit Pool entspannen. Wer sich mit Stil und kulinarischem Verwöhnprogramm vom alten Jahr verabschieden will, tut das mit dem 5-tägigen Silvester-Arrangement inklusive Flanier-Ball und Höhenfeuerwerk. So wird das neue Jahr herrschaftlich begrüßt.

„Nehmen Sie sich selbst auf den Arm – ersparen Sie anderen die Arbeit!“ (Heinz Erhardt)

„Ein Abend voller Gedichte, Wortverdrehungen und Blödeleien. Die Zuschauer quieken vor Lachen.“ (Hamburger Abendblatt)

ROSTOCK STADTHALLE

22.02.20, Samstag 20 Uhr

Wappensall Burg Schlitz

Foto: DOMUS Images

Auszeiten zum Jahresanfang Wer nach der Festzeit so richtige Erholung sucht, bucht sich am besten im Schlosshotel Basthorst bei Schwerin ein. Eine große WellnessLandschaft mit Außen-Sauna und Pool, Restaurants mit frischen Spezialitäten und großzügige Zimmer laden zur Erholung ein. Im Gutshaus Stolpe an der Peene genießen Gäste feine Speisen im Gourmet-Restaurant mit Stern und erkunden die Winterlandschaft an der Peene, um sich am Abend am Kamin zu wärmen. Winter-Wanderungen auf Rügen sind Welleness für die Seele und die starten Sie am besten vom Gut Zicker auf der Halbinsel Zudar. Im Winter genießen Sie die traumhafte Natur der Insel ganz ungestört. Die Ferienwohnungen im ehemaligen Rittergut sind dabei ein gemütliches Zuhause auf Zeit. Alle Angebote für Genuss und Kultur finden Sie unter www.urlaub-imschloss.de Foto: Michael Frahm

Bibliothek Schloss Basthorst

24.02.20 Rostock

STADTHALLE | Montag, 20 Uhr WWW.0381-MAGAZIN.DE 23

Beste Tickets JETZT bei allen VVK-Stellen und


tüdelkram

Weihnachtsbasteleien Material für den Knöpfchenbaum

Auffädeln, angefangen von der Spitze …

Knöpfe nach Größe sortieren

Nun alles zurück fädeln … bis hin zum Baumstamm

Material für eine Klappkarte

Fäden fest verknoten und Weihnachtsspitze anbringen

Schleifenband aufzeichnen und Knöpfe als Christbaumkugeln aufkleben

Fertig!

Ahoi, ich bin Steffi! Geboren, aufgewachsen und sozialisiert in der wunderschönen Hansestadt Rostock. Ein echtes Küstenkind eben und deshalb geht es bei mir auch gerne maritim zu. Seit mittlerweile 10 Jahren nähe und verkaufe unter meinem kleinen Label „iffets“ meine Kreationen. Stoff ist mein Material! Ich verarbeite ihn zu Praktischem wie Kosmetik- und Handytaschen oder Tabaktaschen, aber auch zu Schmuckstücken wie Ohrringe, Haarspangen und Ketten! So nun ist es langsam nicht mehr zu übersehen. Weihnachten naht. Und damit auch die gemütliche Zeit und dem ein oder anderen

Bastelnachmittag. Heute habe ich euch zwei Ideen für Weihnachtsbasteleien mit Knöpfen mitgebracht. Auch ganz leicht mit Kindern umzusetzen. Holt eure Knöpfekiste und Nadel und Faden raus und los gehts. Bei der ersten Idee fädelt ihr mehrere knöpfe der Größe nach zu kleinen Tannenbäumchen auf. Den könnte ihr dann mit an eine Weihnachtsgeschenkeschleife tüddeln oder ihn einfach als Deko mit an den Baum hängen. Wer auch noch gerne wie ich zu Weihnachten Karten schreibt, für den ist vielleicht mein zweiter Bastelvorschlag etwas. Schaut euch selber die Bilder der Anleitung an und Viel Spaß beim nachmachen. Hiermit lege ich euch auch noch das 2. KTV Wichtel ans Herz, das am 7. Dezember auf dem Margaretenplatz statt findet wird. Es wird ein kleiner gemütlicher Nachmittag mit Geschenke wichteln, dazu kann jeder ein Geschenk mit-

Schlaufe zum aufhängen beachten und fertig!

bringen und es beim Weihnachtsmann gegen ein anderes tauschen. Es wird außerdem einen Weihnachtsbaum, eine Märchentante und eine Bastelecke geben. Lokale Gastronomen sorgen für Speis und Trank und man kann das ein oder andere handgemachte Geschenk kaufen. Wer gerne mehr über mein Sortiment und meine Arbeiten erfahren möchte, kann mich auch jederzeit im Internet besuchen. Auf meiner Seite www.iffets.de findet ihr eine Galerie und einen kleinen Online-Shop. Oder folgt mir in den Sozialen Netzwerken, ich würde mich freuen. www.instagram.com/iffets_stuff www.facebook.com/iffets.stuff Nächste Markttermine: 07.12.2019 · KTV-Wichteln · Margaretenplatz 14.-15.12.2019 · Adventsmarkt · Kloster Rühn


bewusst body &leben soul

GESUNDE IDEEN FÜR DEN NIKOLAUSSTRUMPF Am 6. Dezember ist es wieder soweit: Nikolaustag! Der Tag, der an den heiligen Nikolaus, Bischof von Myra und Schutzpatron der Kinder erinnern soll. Schon seit dem Mittelalter bringt Nikolaus nämlich – begleitet von Knecht Ruprecht – den Kindern Geschenke oder süße Leckereien, die er vorzugsweise in blank geputzte Schuhe und Stiefel steckt. Aber süß muss ja nicht ungesund sein! Ein Grund mehr den Nikolaus zu lieben! In diesem Jahr bringt Nikolaus neben Äpfeln, Birnen und Nüssen mal selbstgemachte Leckereien voller Power – aus Nüssen, Kürbiskernen und selbstgemachtem Aufstrich aus Sauerkirschen, Birnen oder Zwetschgen! So kommt garantiert Abwechslung in den Nikolausstrumpf: statt gekaufter Süßigkeiten oder Plätzchen einfach selbst ein paar Naschereien zaubern. Die köstlichen Hasel-

nuss-Kürbiskern-Engelsaugen stecken nicht nur voller gesunder Nährstoffe, sie sind auch noch super lecker und das ganz ohne industriellen Zucker. So naschen Groß und Klein ganz ohne schlechtes Gewissen. Wer beim Backen auf Dinkelmehl setzt, der versorgt seinen Körper mit reichlich Eisen und Zink. Zusätzlich sorgt das nussige Aroma des Mehls für die besondere Geschmacksnote. Geschmacklich rundet Birnen-, Pflaumenoder Sauerkirschaufstrich das Engelsauge perfekt ab. Die Süße Pflaume passt gut zum nussigen Aroma, während für diejenigen, die es herber mögen, Sauerkirsche die richtige Wahl ist.

ZUTATEN FÜR 18 KEKSE • 70 g Haselnüsse • 50 g Kürbiskerne • 85 g Dinkelflocken (Zartblatt) • 60 g Dinkel-Vollkornmehl • 1 TL Backpulver • 1 TL Ceylon-Zimt • 1 Prise Meersalz • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker • 1 Ei (Größe M) • 80 g Lindenblütenhonig • 80 g Haselnuss-Mus • 18 TL Birnen-, Pflaumen- oder Sauerkirsch-Aufstrich ZUBEREITUNG Haselnüsse und Kürbiskerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett etwa 2–3 Min. leicht rösten, bis es duftet. Die Hälfte der Haselnuss-Kürbiskernmischung auf einem Teller zur Seite stellen. Die andere Hälfte zusammen mit den Dinkelflocken mit einer elektrischen Kaffeemühle, oder in einem guten Standmixer, zu einem leicht groben Mehl verarbeiten. Zusammen mit Dinkel-Vollkornmehl, Backpulver, Zimt, Meersalz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Fotos, Rezept © BVEO

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Ei trennen und das Eiweiß für später in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen. Eigelb, Honig und Haselnuss-Mus vermischen und in die Schüssel zu den trockenen Zutaten geben. Mit den Händen gut verkneten und 18 Bällchen formen. Bällchen in Eiweiß tunken, abtropfen lassen und dann in der restlichen Haselnuss-Kürbiskernmischung wälzen. Auf das Blech legen und mit dem Daumen kleine Mulden hineindrücken. Mulden mit Birnen-, Pflaumen- oder Sauerkirschaufstrich befüllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 12–15 Min. backen. Anschließend auskühlen lassen und ohne Reue genießen. TIPP: Luftdicht verschlossen an einem kühlen Ort lagern.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 25

Promotion

Stellt die Stiefel raus!


bewusst leben

Wo Rostock pflanzlich isst! sind das Catering, der Onlineshop mit hausgemachten Spezialitäten für mit hausgemachten Spezialitäten für Zuhause und das energetisierte Filterwasser. MITTAGSTISCH: immer dienstags bis freitags von 11.30 bis 14.30 Uhr! Abwechslungsreiche Tagesgerichte, Suppen, Snacks zum Mitnehmen, Kuchen u.vm. – frisch, günstig und mit telefonischer Vorbestellung auch zum Mitnehmen. WEIHNACHTEN: genießt ein festliches Schlemmermenü in 4 Gängen am 25. und 26.12.2019 von 12 bis 21:30 Uhr. Edle Genussküche mit weihnachtlichen Aromen! Sichert euch schnell noch die letzten Plätze – mit oder ohne Menü. SCHMACKHAFTE GESCHENKIDEE: hausgemachte Xylitbonbons, Likör, Rohkostchips, Cookies und Energiebällchen!

DAS familienfreundliche Restaurant mit veganen Köstlichkeiten aus regionalen und ökologischen Zutaten! Saisonale, rohköstliche, gluten-, zucker- und sojafreie Gaumenfreuden der Extraklasse. Ideal für alle, die hinter die Kulissen der veganen Frischeküche schauen und selbst öfter vegan kochen möchten, sind zudem die Kochkurse. Weitere Angebote

Es ist Waffelzeit! Frisch aus dem Eisen auf Wunsch auch mit handgemachtem Eis, selbst gemachter Sauce und extra Schlagfix. Dazu gibt es Kaffee- und Teespezialitäten aus fairem Anbau, selbstgemachten Kuchen und für den herzhaften Appetit mit hausgemachtem Seitanaufschnitt belegte Baguettes. Viel fair, manches bio, alles 100% vegan! Mmhhh... Nix wie hin!

Doppelt sinnvoll: Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit. Familien finden zusammen, es werden Geschenke ausgesucht und Wünsche erfüllt. Auch das Backen gehört dazu. Doch wenn Brüder, Schwestern, Onkel und Tanten aufeinandertreffen, kann es schwer sein, jeden zufriedenzustellen. Pünktlich zum 1. Advent hat die Tierrechtsorganisation PETA deshalb einige Tipps zusammengestellt, die das Backen für die Familie erleichtern. Denn ganz gleich, ob vegan, laktoseintolerant oder allergisch gegen Hühnereiweiß – werden pflanzliche Zutaten statt Kuhmilch, Eier und Butter verwendet, ist für jeden etwas dabei. Und das Beste: Kein Tier musste für die Inhaltsstoffe des süßen Backwerks leiden. „Wer ohne tierische Produkte

26 WWW.0381-MAGAZIN.DE

backen möchte, muss nicht auf komplizierte Rezepte oder spezielle Produkte zurückgreifen – veganes Backen ist kinderleicht“, so Ernährungswissenschaftlerin Felicitas Kitali von PETA. „Interessierte finden im Handel eine große Auswahl veganer Backbücher, und mit ein paar Kniffen eignen sich auch Rezepte aus dem heimischen Fundus.“ Die Tipps findet ihr unter: www.0381-magazin.de


bewusst leben

e t u p d n Waldla

MIT APFEL-MARONEN-FÜLLUNG, KARTOFFEL-SPECK-TALERN, ROSENKOHLGEMÜSE UND CRANBERRIESOSSE ZUTATEN FÜR GLACE: • 1 Knoblauchzehe • 3 El Honig • 1 El Sojasauce • 1 Tl Fenchelsaat • 1 Tl Koriandersamen • 1 Tl Tomatenmark • 1 Tl Paprikapulver Edelsüß ZUBEREITUNG DER GLACE: Knoblauchzehe ganz fein schneiden oder reiben, Fenchelsaat und Koriandersamen fein mörsern. Dann mit den anderen Zutaten vermischen bis eine homogene Masse entsteht. Die Pute ist gar, wenn man an der dicksten Stelle mit Fleisch (Keule) mit einer Fleischgabel einsticht und nur noch klare Flüssigkeit austritt. 30 Minuten bevor die Pute fertig ist aus dem Bräter entnehmen mit der Glace einstreichen und auf einen Rost setzen. Dabei die Temperatur auf 180 Grad erhöhen. Die Pute, wenn sie außen schön knusprig und braun ist, im Backofen bei 80 Grad warmhalten, dadurch lässt sie sich später leichter tranchieren.

Das vollständige Rezept findet ihr unter: www.denns-biomarkt.de/waldlandpute

JETZT VORBESTELLEN

ZUTATEN FÜR PUTE MIT FÜLLUNG UND SOSSE • 1 Waldlandpute 3-4 kg • 400 g Maronen • 400 g Äpfel Braeburn • 400 g Zwiebeln • 2 l Brühe • 50 g Fassbutter • 5 g Majoran • Salz, Pfeffer, Muskatnuss gemahlen • Prise Zimt • 200 g Cranberries

FÜR DAS PERFEKTE WEIHNACHTSESSEN

Schnell & einfach bis zum 16.12. reservieren:

zialitäten

Bio-Weihnachtsspe

ZUBEREITUNG DER GEFÜLLTEN PUTE: Maronen auftauen lassen; Maronen, Äpfel und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. In etwas Butter anschwitzen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran und einer Prise Zimt abschmecken. Pute waschen und mit Küchenrolle trocken tupfen, von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2/3 der Maronenmischung füllen und die Beine mit Küchengarn zusammenbinden, damit diese nicht zu schnell garen. Die Pute in einen Bräter setzen, darum die restliche Füllung verteilen und mit Gemüsebrühe angießen. Dann den Deckel aufsetzen. Im Backofen bei 140 Grad 4-4,5 Stunden garen. Nach der Hälfte der Zeit den Deckel abnehmen und dann alle 20 Minuten mit Bratenfond übergießen. Währenddessen die anderen Beilagen sowie die Glace vorbereiten. Die Garzeit ist abhängig vom Gewicht der Pute, pro Kilo Pute geht man von 0,45-1 Stunde Garzeit aus in Abhängigkeit vom Gewicht und dem Backofen. Die Füllung muss beim Gewicht mitgerechnet werden.

denn's Biomarkt Center Rostock im Kröpeliner Tor 0 Uhr Mo–Sa: 09.00–20.0 rrat reicht. Vo r de ge Nur solan

denns_D_AZ_Weihnachten_88x125_191111.indd 1

denns-biomarkt.de

11.11.2019 12:39:38 WWW.0381-MAGAZIN.DE 27


neues übern gartenzaun

weihnachtsbaum checkup Ein falscher Weihnachtsbaum kann die besinnliche Stimmung an den Feiertagen schnell zerstören. Ob die eigene Familie oder Freunde – Spott über einen schiefen Baum oder vertrocknete Zweige überschattet die Zeit. Wir haben für euch dieses Jahr die ultimativen Tipps, für den Tannenbaumkauf, von dem Grönfingers-Experten Herrn Rademacher. 0381-Magazin: Welcher Tannenbaum nadelt am wenigsten? Gartenbauingenieur Heiko Rademacher/Grönfingers: Zu DDR Zeiten war die Rotfichte sehr populär und weit verbreitet. Sie ist heute fast aus den Wohnzimmern verschwunden, da sie schon nach wenigen Tagen zu nadeln beginnt. Auch die Blaufichte verliert schon nach kurzer Zeit einen Teil ihrer Nadeln. Bewährt hat sich hierzulande die Nordmanntanne. 0381-Magazin: Welcher Baum duftet am schönsten? Rademacher: Die Nobilistanne ist locker vom Wuchs und hat einen schönen, langanhaltenden Duft. Die Nobilistanne ist heutzutage eine Rarität und sehr schwer zu bekommen ist. Deshalb haben wir sie auch nur in geringen Stückzahlen vorrätig. 0381-Magazin: Wie ökologisch ist das Weihnachtsbaumritual? Rademacher: Generell sind Tannenbäume Naturprodukte. Sie wachsen komplett CO2 neutral auf. Die Bodenbeanspruchung ist hier nicht sehr intensiv. Eine schöne Alternative zum „klassichen“ Weihnachtsbaum mit Ständer, wäre der Kauf eines Baumes der schon im Topf gewachsen ist. Dieser lässt sich einfach nach dem Fest auf den Balkon oder in den Garten stellen. Achten sollte man hier auf die Herkunft der Topf Tannen. Häufig sind nur umgepflanzte Tannen in Töpfen im Verkauf. Wichtig ist aber eine professionelle Aufzucht in einer Baumschule direkt im Topf selbst. 0381-Magazin: Wie bleibt mein Weihnachtsbaum lange frisch? Rademacher: Wer den Weihnachtsbaum nach dem Kauf noch eine Weile auf dem Balkon oder im Garten stehen lässt, sollte ihn im Netz lassen. Ein Stellplatz ohne viel Wind und Sonne hält den Weihnachtsbaum auch noch länger frisch. Wenn vorhanden, kann der Baum auch in einen Eimer mit Wasser

28 WWW.0381-MAGAZIN.DE

gestellt werden, nachdem vorher etwa 2 cm vom Stamm abgesägt wurden. So wird der Baum weiter über die Rinde das nötige Wasser ziehen. 0381-Magazin: Wie alt in etwa ist der Weihnachtsbaum, der bei uns im Wohnzimmer landet? Rademacher: Ein ca. zwei Meter hoher Weihnachtsbaum ist etwa sieben Jahre alt. 0381-Magazin: Worauf sollte man beim Kauf eines neuen Weihnachtsbaumständers achten? Rademacher: Sinnvoll ist bei den neuen Ständern eine Wasserspeicherfunktion. Ein Klemmmechanismus hilft dabei den Baum unabhängig von der Größe gut aufzubauen. Wichtig ist hier auch das Verhältnis des Baumgewichts zu der Ständergröße. 0381-Magazin: Wo kommen die meisten Weihnachtsbäume her? Rademacher: Unsere Bäume kommen aus Dänemark, da ist der Transportweg kürzer als aus dem Sauerland. Besonders die Nordmanntanne wächst dort sehr gut und profitiert vom Klima. Milde Winter und kühlere Sommer sind gute Bedingungen. 0381-Magazin: Woran erkenne ich, ob mein Weihnachtsbaum frisch ist? Rademacher: Das lässt sich tatsächlich so pauschal nicht sagen. Die Kontrolle der Schnittstelle muss kein Beweis für einen frischen Baum sein. Oft werden auch beim Transport die Stämme wieder verdreckt und so lässt sich da kein klarer Zustand herbeiführen. Möglich ist ein Gewichtstest. Durch das Anheben des Baumes gibt es die Möglichkeit zu bestimmen, ob der Baum noch viel Wasser in sich trägt oder schon etwas ausgetrocknet ist. Zu 100% funktioniert solch ein Test aber auch nicht, da es sich um ein Naturprodukt handelt und je nach Klimaverlauf der letzten Monate die Wasserzufuhr variiert. Wichtig ist

auf jeden Fall den Weihnachtsbaum so spät wie möglich zu kaufen. Auch kurz vor dem Fest kann man noch schöne Bäume kaufen. 0381-Magazin: Wie bekomme ich am besten den Weihnachtsbaum sauber aus der Wohnung? Rademacher: Ist der Baum sehr groß kann man versuchen den Baum in der Badewanne zu zerlegen. Anschließend die Äste absägen und in wiederverwendbare Müllbeutel zu stecken. henryk janzen

Heiko Rademacher

Weihnachtsbaum Kauf Check 1. Frische des Baumes .. 2. Transportmoglichkeit 3. Aufstelleignung 4. Sta..ndereignung 5. Wachsart/Geradheit 6. Nadelart .. 7. Schmu ckbarkeit/Astdichte


familie

Tierisch was los im Zoo Rostock!

Falklandkarakara im Zoo Rostock (Foto: Zoo Rostock/Braun)

Falklandkarakaras – neue Tierart im Zoo Rostock Liebe Leserinnen und Leser, seit Kurzem gibt es im Zoo Rostock eine neue Tierart zu bestaunen. Zwei Falklandkarakaras haben ihr Zuhause in der ehemaligen Sichlervoliere am Regenwaldpavillon gefunden. Die beiden Greifvögel freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher, die sie bei uns im Zoo willkommen heißen. Neugierige Greifvögel Falklandkarakaras leben im südlichen Südamerika auf den Falklandinseln und den Inseln vor Feuerland. Hier haben sie ihren Lebensraum vorrangig an den Felsküsten. Die Falken sind etwa 60 cm groß und wiegen rund 1,5 kg, wobei die Weibchen schwerer sind als die Männchen. Charakteristisch sind ihr dunkles Gefieder mit weißen Federspitzen an Hals und Brust sowie der graue Hakenschnabel. Auf dem Speiseplan der Greifvögel stehen Aas, kleine Seevögel, Jungvögel, Eier, Insekten und kleine Wirbellose. Falklandkarakaras brüten am Boden oder auf Felsen in der Nähe der Seevögel, deren Küken etwa zur selben Zeit schlüpfen. Die Greifvögel plündern die Nester der Seevögel zur Versorgung der eigenen Jungtiere. Die Brutdauer liegt bei ca. 35 Tagen. Falklandkarakaras sind schnelle Flieger und können es in der Luft auf Geschwindigkeiten von über 60 km/h bringen. Da sie in der Vergangenheit stark bejagt wurden, gelten Falklandkarakaras in ihrer Heimat als potenziell gefährdet. Generell sind die Vögel sehr neugierig und zeigen auch Menschen gegenüber wenig Scheu. Rabattaktion für Jahreskarten Schauen Sie doch bald mal wieder im Zoo vorbei und statten Sie unseren Falklandkarakaras einen Besuch ab. Für alle, die gern häufiger bei unseren 4.200 Tieren vorbei schauen, haben wir ein tolles Angebot. Bis zum 31.12.2019 gibt es 10 % Rabatt auf alle Jahreskarte. Mit einer Jahreskarte besuchen Sie den Zoo Rostock an 365 Tagen im Jahr so oft Sie möchten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Herzliche Grüße,

Ihr Udo Nagel

Wir verlosen 2 x 2 Kinder-Freikarten für den Zoo. Dazu einfach eine E-Mail mit dem Kennwort ZOO an gewinnspiel@ 0381-magazin.de schicken.

VER LOSG! UN fo 81.in 03

termine im dezember 19.12.2019 · 18.00 Uhr · Geheimnisvolle Lichterwelten Ort: Historischer Zooteil bis 01.01.2020 · Ausstellung „Durchschaut – die Fortbewegung der Wirbeltiere“ · Darwineum bis 04.02.2020 · Ausstellung „Kunst und Kultur zum Rostocker Zoo“ Altweltaffen-Haus

WWW.0381-MAGAZIN.DE 29


familie

VERKAUFSOFFENER SONNTAG IM KTC und tolle Aktionen zur Weihnachtszeit! Promotion

WEIHNACHTSZEIT IST GESCHENKEZEIT

Bald ist Weihnachten. Zeit, die Geschenke für die Liebsten zu kaufen und sich auf das Festvorzubereiten. Im KTC sorgen himmlische Aktionen und Services für entspannte Weihnachtseinkäufe. Vom 1. bis 21.12.2019 habt ihr hier die Möglichkeit, die erworbenen Geschenke direkt vor Ort weihnachtlich einpacken zu lassen. Vom 25.11. bis 20.12.2019 könnt ihr zudem kostenlos eure ganz persönlichen Weihnachtsgrüße als Postkarte im Untergeschoss verschicken. Das Porto übernimmt das KTC. VERKAUFSOFFENER SONNTAG MIT DEM WEIHNACHTSMANN, DEM GRINCH UND TILL FRÖMMEL Am 01.12.2019 lädt das KTC in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Weltmeisterin im Bodypainting, Claudia Kraemer, fertigt ein unverwechselbares Painting an und schickt einen Ehrengast – den Grinch. Der Weihnachtsmann ist zu Gast, verteilt süße Give Aways für Groß & Klein und steht auch gern für ein Foto zur Verfügung. Die Kinder können kleine Tannenbäumchen aus Filz für den Weihnachtsbaum zu Hause basteln. Der Jung-Zauberer Till Frömmel ist von 14 bis 17 Uhr zu Besuch bei Thalia und zeigt seine Zaubertricks. GESCHENKE-EINPACKSERVICE VON 13-18 UHR 01.12. / 06.12. / 07.12. / 13.12. / 14.12. / 18.12. / 19.12. / 20.12. / 21.12.

Unser T ipp zu Weihnachten!

Verschenken Sie dieses Jahr doch unser sympathisches Editions- Räuchermännchen, hergestellt in feiner Handarbeit im Erzgebirge. Traditionell bringen wir nun schon im sechsten Jahr ein neues typisches MolliMotiv heraus. In diesem Jahr ist es der Molli-Schaffner mit Schwippbogen. Zum Verschenken oder Sammeln.

Wir verlosen ein Überraschungspaket „Molli“ im Wert von 70 Euro. Dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff: MOLLI an gewinnspiel@0381-magazin.de schicken.

Alle Molli-Souvenirs können Sie in unserem KundenCenter in Kühlungsborn Ost sowie in den Bahnhöfen Kühlungsborn West und Heiligendamm entdecken. Besuchen Sie auch unseren Online-Shop unter www.molli-bahn.de/shop. Auf Grund der hohen Nachfrage verkehren wir zu den Weihnachtsmärkten in Kühlungsborn (30.11.+1.12.2019) und Bad Doberan (7. + 8.12.2019) sowie zwischen Weihnachten und Neujahr (28.12.195.1.20) im Stundentakt.

BESUCH VOM WEIHNACHTSMANN 01.12. von 14–17 Uhr 06.12. von 15–17 Uhr 07.12. von 14–17 Uhr 14.12. von 14–17 Uhr 21.12. von 14–17 Uhr

30 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


familie

SILVESTER EINMAL ANDERS

beim Winterlager der Pfadfinder!

s y b a b n e t s ü K en Willkomm

ck

esuche in Rosto

Willkommensb

Wer kennt das nicht: Die Weihnachtstage sind vorbei und danach kommt für viele Kinder und Jugendliche die große Langeweile. Nicht so beim Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern. Vom 27. Dezember bis zum 4. Januar findet auch in diesem Jahr das Winterlager als Alternative zum „normalen“ Silvesterabend statt. Das Winterlager ist ein einwöchiges Rollenspiel-Ferienlager, bei dem die Teilnehmenden in eine andere Welt oder eine andere Zeit eintauchen. Das abwechslungsreiche Programm besteht aus Geländespielen, verschiedenen Workshops und vielen Überraschungen. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren können sich ab sofort anmelden und selbst in eine spannende Rolle schlüpfen. Die Winterläger der jeweiligen regionalen Pfadfinderstämme finden in M-V statt und kosten zwischen 90 und 130 Euro. Weitere Informationen erhaltet ihr unter www.pbmv.de und beim Landesbüro des Pfadfinderbundes M-V unter Telefon: (03834) 772 10 72 oder per Email an info@pbmv.de. Der Pfadfinderbund M-V e.V. ist ein landesweiter Jugendverband, der aus ehrenamtlich geleiteten Jugendgruppen besteht. Die Pfadfindergruppen sind gemeinsam mit Rucksack und Zelt auf vielen Wanderfahrten im In- und Ausland unterwegs.

HILFE FÜR VÖGEL IM WINTER

Tipps zur tiergerechten Fütterung! Körneresser wie Fink und Sperling: Körner und Samen, wie z.B. Sonnenblumenkerne und Hanfsamen Weichfutteresser wie Amsel und Rotkehlchen: Haferflocken und getrocknete Beeren oder Obst Futterplatz trocken und sauber halten: Damit das Futter nicht verderben kann, sollte es vor Nässe geschützt sein und regelmäßig erneuert werden. Futterhäuschen regelmäßig mit heißem Wasser reinigen. Mehrere Futterplätze: Für Weichfutter ist eine Futterstation am Boden an einer geschützten Stelle zu bevorzugen, da Amsel und Co. überwiegend am Boden auf Nahrungssuche gehen. Körneresser bevorzugen in der Luft hängende Futterhäuschen oder Spender. Brot sowie andere Speisereste sollten nicht verfüttert werden – auch nicht an Wasservögel, wie Enten und Schwäne – da Gewürze und Salz schädlich für die Tiere sind! Im Fachgeschäft können hochwertige Körner- oder Weichfuttermischungen erworben werden. Alle Tipps findet ihr unter www.0381-magazin.de

Orientierungshilfe in einer stürmischen Zeit Wir informieren über familienrelevante Angebote in Rostock bzw. in Ihrem Stadtteil. Sie erhalten eine aktuell aufgearbeitete Informationssammlung, die Kontaktadressen wichtiger Ansprechpartner, Freizeitangebote, OMRHIVJVIYRHPMGLIV%YW¾YKW^MIPIYRHZMIPIW mehr enthält. Wir sind Türöffner zu z.B. Krabbelgruppen, Eltern-Baby-Kursen, Einrichtungen usw.

Kostenlos und Freiwillig Rostock ist eine Stadt, in der Eltern sich wohl fühlen sollen. Daher bringen wir Ihnen die Glückwünsche und ein schönes Geschenk der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zur Geburt ihres Kindes nach Hause. Alle Eltern, ob zum ersten Mal oder schon mit einem oder mehreren Geschwistern, sind herzlich eingeladen, das kostenfreie Angebot der Rostocker Willkommensbesuche in Anspruch zu nehmen. Seien Sie neugierig und melden Sie sich bei uns! Charisma e.V. | Verein für Frauen und Familie Marie Hagen & Birgit Lampreccht Adam-Johann-Krusenstern-Straße 13 18106 Rostock 0381 51831 0176 49451247 www.charismarostock.de/kueba.html Gefördert vom:

WWW.0381-MAGAZIN.DE 31


sport hc empor rostock 3 Heimspiele im Dezember

Nach dem Ligaknaller, am 1. Dezember in der ausverkauften Stadthalle, gegen den Tabellenführer aus Dessau, stehen noch zwei weitere spannende Spiele für die Empor Spieler auf dem Plan. Bereits am 6.12. ist der 1. VfL Potsdam zu Gast in der OSPA Arena. Kurz vor dem Weihnachtsfest wird die Mannschaft von HSV Hannover erwartet.

Erstmals Hansa-Geburtstagsparty im Ostseestadion Mitglieder und Fans des F.C. Hansa Rostock haben in diesem Jahr erstmals die Chance, den Geburtstag der Kogge im Ostseestadion zu feiern. Am 28. Dezember 2019, also genau 54 Jahre nach Vereinsgründung, soll mit einer Hansa-Geburtstagsparty an diesen denkwürdigen Tag erinnert werden. Auf der Promenade der Westtribüne bereitet die Fanszene Rostock e.V. alles für einen ausgelassen Abend vor. Bratwurst und Bier gibt es zu fanfreundlichen Preisen, außerdem sorgt Musik der 80er, 90er und 2000er Jahre für hoffentlich viele stimmungsvolle Momente. 28.12.2019 · 20.00 Uhr · Ostseestadion

EIN NEUER RAUBFISCH IM SCHWARM

Die Hannoveraner konnten in den letzten Spielen wieder deutlich überzeugen und haben den Anschluss an die Tabellenspitze hergestellt. Das verspricht kurz vor dem Jahresende einen weiteren heißen Handballnachmittag in Rostock.

Mit Phil Miethling konnte ein weiterer junger und talentierter Verteidiger an die Rostock Piranhas gebunden werden. Der 21jährige geborene Hallenser ist 179 cm groß und wiegt 80 kg. Seine Eishockeykarriere begann er in Halle und wechselte dann in die DNL 2 nach Weißwasser. In der Saison 2018/ 19 spielte er in der Oberliga Nord zuerst bei den Halle Saale Bulls und dann bei den Crocodiles Hamburg und kam auf 37 Spieleinsätze. Nach der Sommerpause wechselte

er zu den TecArt Black Dragons Erfurt und wurde bereits in 10 Spielen eingesetzt. Wir arbeiten mit Hochdruck an den Formalitäten, damit er am kommenden Freitag bereits die Rostock Piranhas verstärken kann. Ein besonderer Dank für die kooperative und professionelle Zusammenarbeit an die Verantwortlichen in TecArt Black Dragons Erfurt. Herzlich willkommen an der Ostseeküste.

Neuer Offensive Coordinator für die Greifen Eine vielleicht letzte bedeutende Personalie im Coaching Staff der Griffins für die Saison 2020 ist geklärt. Emmanuel Lewis wird der neue Offensive-Coordinator. Der im kalifornischen Bakersfield geborene ehemalige Quarterback bringt ein hervorragendes Football Knowhow mit in die Hansestadt. Beide Seiten einigten sich auf ein Engagement für die nächsten Jahre. Dazu hat natürlich auch beigetragen,

32 WWW.0381-MAGAZIN.DE

dass sich HC Markus Grahn und Coach Lewis aus gemeinsamen Zeiten in Frankfurt bestens kennen. Zu seinem Engagement in Rostock sagt er: „Ich freue mich sehr, zu den Griffins zu kommen und an der Verbesserung des Teams zu arbeiten. Ich vertraue Coach Grahn und als er mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte, mit ihm gemeinsam in der Hansestadt zu coachen, wusste ich, dass ich in guten Händen

sein würde. Mein Ziel wird es sein, die Jungs zu coachen und zu motivieren, um ihr maximales Potenzial auszuschöpfen. Dafür werfe ich mein ganzes Wissen und meine Leidenschaft für unseren Sport in die Waagschale. Ich freue mich auf eine großartige GFL 2 Nord mit tollen Gegnern und würde mich freuen, wenn wir uns gemeinsam auf ein neues Level bringen können.“ Very welcome Coach Lewis!


sport

WWW.0381-MAGAZIN.DE 33


weihnachten

Meerluft für die ganze Familie

GESUNDHEIT UND ENTSPANNUNG SCHENKEN Überrascht eure Liebsten doch mal mit einem Gutschein zum Meer-Luft-Atmen. In neuem Gewand, aber gewohnter Qualität mit Salzgrotte, Salzzimmer und JadeVital-Massagen, präsentiert sich die ehemalige SalzOase nun unter dem Namen SalzKörner. Ein 45-minütiger Aufenthalt hat hier die Wirkung eines zweitägigen Aufenthaltes am Meer. Müdigkeit, Allergie, Stress, Erkältung, Asthma, Schuppenflechte, Neurodermitis oder Bronchitis? Dann stärkt euer Immunsystem sowie die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit in einem allergenarmen Mikroklima. Ihr sucht Entspannung pur? Dann verbindet dieses Erlebnis mit einer JadeVital Thermalmassage. Auch zum Hochzeitstag, Firmenausflug oder mit der Kindergartengruppe – die Salzgrotte bietet euch immer einen ganz besonderen Aufenthalt. Für die Kleinsten steht zu speziellen Familienzeiten sogar eine Spielecke mit Salzkasten zur Verfügung. Gerade jetzt in der kalten Zeit ist es daher das perfekte Geschenk für die ganze Famile.

SalzKörner Rostock · Am Vögenteich 13 · 18055 Rostock Tel.: (0381) 375 286 93 · www.salzkoerner-rostock.de

Die kleine Drogerie in der KTV punktet vor allem mit kompetenter Beratung und sorgfältig ausgesuchten Produkten. Das Geschäft bietet euch Kosmetikprodukte, bezaubernde Parfüms und internationale Körperpflege. Auch wunderschönen und individuellen Silberschmuck zu guten und fairen Preisen findet man hier! Für eine ganz besonderes Weihnachtsgeschenk ist dieser kleine Laden fast noch ein Geheimtipp, um so mehr lohnt sich ein Besuch bei dem freundlichen Team um Hannelore Jahnke. Sie finden mit Sicherheit genau das Richtige für die oder den Glücklichen und verpacken es zudem noch liebevoll. Wie wäre zum Beispiel einem originalen Herrnhuter Stern? Schon als Kind haben wir sie Zuhause hängen sehen, selbst bei Opa und Oma, denn die Herrnhuter Sterne haben Tradition! Von Hand gefertigt, sind sie unvergleichlich in Farbe und Form und strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Die kleine Drogerie Doberaner Straße 108 · 18057 Rostock · Tel.: (0381) 201 68 15

MAKEUP- UND TYPBERATUNG ODER SCHMINKABENDE VERSCHENKEN!

Geschenkideen für leuchtende Augen!

Im Herzen von Rostock bietet die Akademie Aus-und Weiterbildungen im Beauty Bereich an. Aber auch für innovative Tages-Workshops und Spezialseminare sowie für Workshops für private Interessen ist dies die richtige Adresse. Lichtdurchflutet, mit großem Theorieraum, einem Behandlungsraum mit 8 Kosmetikliegen, Makeupbereich mit 6 professionellen Schminkplätzen und einer Cafeteria machen die Aus- und Weiterbildungen von beauty connection Rostock zum einzigartigen Lernerlebnis – und das nun schon seit über einem Jahr. Die modernen, hellen Schulungsräume mit Flair liegen zentral in Rostock Nähe Steintor und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und schnell zu erreichen. NEUER JOB NEBEN JOB Praxisbezogen bietet die Akademie Ausbildungen zur Fachkosmetikerin und zum Makeup Artist mit HWK Abschluss (einzigartig in MV) an. Durch das Modulsystem können die Ausbildungen ideal neben Beruf und Familie absolviert werden. Alle weiteren Spezialisierungsmöglichkeiten sind auf die modernen Anforderungen des „Beauty und Kosmetik“- Marktes zugeschnitten. Seit über 30 Jahren zählt Carena Zuleger zu den Profis der Branche. Sie ist ist international als Make-up Artist tätig, leitet Trainings für Kosmetikfirmen und gibt ihr Wissen in ihren Kosmetik- und Make-up-Schulen in München und Rostock gerne an euch weiter. Einen unverbindlichen Termin könnt ihr gern unter der 0381-37779088 oder info@beautyconnection.de vereinbaren. beautyconnection GmbH · Bleicherstr. 5 · 18055 Rostock · www.beautyconnection-rostock.de

34 WWW.0381-MAGAZIN.DE

WORKSHOPS FÜR STRAHLENDE AUGEN! SCHMINKABEND inkl. Präsent. Thema wählbar (z.B. Trends, Smokey-Eyes). Auch als Gruppe für Firmenevents, Geburtstage oder Junggesell abschiede buchbar.

TYP- UND MAKE-UP BERATUNG Individuelle Einzelberatung mit Beautypass!

Promotion

DIE KLEINE DROGERIE Schönes und Praktisches!


Promotion

weihnachten

FAIRTRADE SCHENKEN GESCHENKIDEEN Luxus oder Selbstverständlichkeit? für wahre Wohlfühlmomente! Weihnachten ist für uns die Zeit der Besinnung. Doch für wen gilt das eigentlich? Wem spreche ich „BESINNUNG“ zu? Nur mir selbst oder auch meinen Gegenüber? Vielleicht sogar meinem Dienstleister oder denjenigen Menschen, die die Dinge meines täglichen Bedarfes herstellen, die ich aber nicht kenne oder jemals gesehen habe? „Wir haben es schon nicht leicht. Zwischen Wohlstandsverblödung und Reizüberflutung ist nur ein schmaler Grat.“ stellt augenzwinkernd auch Sten Dumaschefski fest, der seit einem halben Jahr den Fairtrade-Shop „Oikos ecofashion“ im Barnstorfer Weg 17 betreibt. Für ihn ist klar, dass wir im Zeitalter globaler Güterströme durch unseren Konsum in die Lebenswelt anderer Menschen hineinwirken. „Wer Veränderungen will, muss bei sich selber Dinge ändern, die sich beeinflussen lassen.“ macht der fast jungenhafte Vierzigjährige deutlich. Auf Entscheidungen aus der Politik zu warten, ist nicht seine Sache. „Die bewegen sich doch erst, wenn wir es tun. Wenn wir mal ehrlich sind, wünschen wir uns doch alle einen fairen Umgang miteinander, das ist doch selbstverständlich!“ Ist Fairtrade also noch Luxus oder sollte es eher eine Selbstverständlichkeit sein?

Ein duftendes oder dekoratives Wohlfühlprodukt, ein kuschelwarmes Winterset, ein elegantes Schmuckstück oder außergewöhnliche Kleidung. Bei Talisman findet ihr tolle Geschenke abseits der Massenproduktion. „Wir empfehlen zu dieser Jahreszeit auch eine kleine Aroma-Therapie mit unseren ätherischen Ölen wie der Mischung „Zimt/ Orange!“ sagt Sten Dumaschefski der Betreiber vom Talisman alternativshop. Ansonsten wären auch „Nelke“ oder „Sternanis“ sehr angenehme Tipps, meint er weiter.

Oikos – Fair Fashion · Barnstorfer Weg 17 · 18057 Rostock Tel.: (0381) 68690947 · www.oikos-shop.de

Talisman alternativshop · Eselföterstraße 20 · 18055 Rostock Tel.: (0381) 29 06 89 14 · www.talisman-shop.de

ORIENTALISCHER KISSENBEZUG

Wunderschöner Samtbezug aus Indien mit farbigen Stickereien und PaillettenSpiegelchen. Mit seiner harmonischen Farbkomposition dem Materialmix aus Samt und Baumwolle ist er eine tolle Bereicherung für die Wohnlandschaft.

DUFTLAMPE IM SET

Die Duftlampe aus Speckstein mit Blumen Schnitzerei ist als Set inklusive Sieb und Schale erhältlich. Diese ist abnehmbar und kann somit nachgefüllt werden, solange die Kerze weiter brennt.

Wir verlosen 4 Kissenbezügen und 1 Duftlampen-Set. Dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff: TALISMAN an gewinnspiel@0381-magazin.de schicken.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 35


weihnachten

volker prange

Mutters letzter Weihnachtsbaum Auszug aus dem buch „unvergessene weihnachten“

Schlange stehen – hier für Obst am Kirchenplatz in Warnemünde 1967 – waren wir DDRBürger ja gewöhnt, aber auch das führte oftmals nicht zum Erfolg. „Haben Sie Nüsse?“, „Haben Sie Apfelsinen?“, „Bekommen Sie noch Weihnachtsbäume?“ – Solche oder ähnliche Fragen an Einzelhändler oder Verkäuferinnen des staatlichen Handels waren in der DDR an der Tagesordnung. Gerade auch zur Weihnachtszeit, wenn sich die ganze Familie zusammenfand, um nach alter Weise das Fest zu begehen. Und dann hieß es, sich beim Einkaufen gewöhnlich vor den Geschäften in einer Reihe hintereinander anzustellen, das heißt Schlange zu stehen, vor allem, wenn der staatliche Versorgungsapparat vor dem Fest „Mangelwaren“ wie eben Nüsse, Südfrüchte und anderes anbot. Obwohl die Ware meistens in kleinen Mengen, zum Beispiel ein Kilogramm pro Person oder stückweise abgegeben wurde, reichte

36 WWW.0381-MAGAZIN.DE

sie fast immer nicht für alle aus, so daß die Anstehenden genau darauf achteten, daß sich keiner vordrängelte. Schlangen vor Geschäften deuteten also oftmals darauf hin, daß es dort etwas Besonderes geben könnte. Bei uns wurde Weihnachten so gefeiert, wie es meine Eltern von früher her gewohnt waren, wobei sich unsere Mutter immer Sorgen machte, ob sie bei der mangelhaften Versorgung auch alles bekäme, was sie zum Fest brauchte. Heiligabend gab es mittags ein Eintopfgericht, meistens Linsen. Nachmittags wurde zuerst der Weihnachtsbaum aufgestellt und „angeputzt“. Danach gingen wir zur Christmette in die Kirche und hernach wurden zusammen Weihnachtslieder gesungen.

Als wir Kinder waren, mußten wir noch ein Weihnachtsgedicht aufsagen, anschließend fand die Bescherung statt. Abends aßen wir den Weihnachtskarpfen, den zu besorgen meistens nur mit Mühen und Anstehen möglich war, manchmal schon Tage vor dem Fest, so daß der lebend gekaufte Karpfen bis Heiligabend in der Badewanne schwimmen mußte und erst unmittelbar vor dem Essen von uns geschlachtet wurde. Den Rest des Abends lasen wir in den neuen Büchern oder spielten Rommé. Da konnten alle mitmachen. Am ersten Feiertag gab es nach etwas späterem Frühstück mittags Gänsebraten oder Pute, je nachdem, was der Handel angeboten hatte. In den 50er Jahren hatten wir die Weihnachtsgans jährlich von unseren Verwandten, die Bauern in der Altmark waren, bekommen. Sie kamen vor Weihnachten ganz gerne zum Einkaufen in die Großstadt Halle/Saale, die etwas besser versorgt wurde als die ländlichen Geschäfte, und brachten eine Gans mit. Seit der 1961 abgeschlossenen Zwangskollektivierung der Landwirtschaft war das leider nicht mehr möglich, weil das verfügbare Futter nur für die Hühnerhaltung ausreichte. Auf alle Fälle gehörte bei uns zum Fest ein Weihnachtsbaum, eine Fichte, möglichst eine, die vom Fußboden bis zur Zimmerdecke reichte. Meine Eltern lebten ab 1961 im Rostocker Stadtteil Warnemünde, mitten im Ort an der Kirche. Mein jüngerer Bruder und ich, beide Medizinstudenten an der Universität Rostock, wohnten bei unseren Eltern. Wie die meisten Warnemünder mußten wir täglich mit der Eisenbahn die 15 Kilometer nach Rostock fahren. Das war aber kein Problem, denn die Doppelstock-Züge verkehrten ziemlich häufig im Tagesverlauf. Die Weihnachtszeit 1965 erlebte unsere Familie in sehr bedrückter Stimmung, denn unsere Mutter war seit längerem an Krebs erkrankt. Nach etlichen Krankenhausaufenthalten in den Universitätskliniken Rostock und Berlin (Charité) mit jeweils erfolglosen Operationen war sie als „inoperabel“ oder „inkurabel“ (nicht mehr zu helfen) nach Hause entlassen worden, wo sie, einmal täglich von der Gemeindeschwester versorgt, zusehends dahinsiechte. Wir wußten alle, daß es ihre letzten Weihnachten sein würden. So gut es ging, hatten unser Vater, der als Institutsleiter in Rostock sehr stark beruflich eingebunden war, und wir Brüder alles zum Fest besorgt. Es fehlte nur noch ein Weihnachtsbaum. Und


weihnachten Mutter ermahnte uns täglich: „Jungs, wir haben noch keinen Weihnachtsbaum!“ In Rostock wie Warnemünde wurden zu unregelmäßigen Terminen Weihnachtsbäume verkauft. Da war es schwer, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, wenn man an der Uni Seminare, Klausuren oder Testate hatte. Ohnedies wurden sowieso immer zu wenig Bäume zu den Verkaufsplätzen geliefert. Dort sah es dann so aus, daß ein oder zwei Männer die Bäume von den Ladeflächen der LKWs herunterwarfen und die wartende Menge sich bereits auf die Bäume stürzte, ehe diese den Boden überhaupt erreicht hatten. Wir hatten also zwei Wochen vor dem Christfest immer noch keinen Weihnachtsbaum, obwohl wir in dieser Angelegenheit ständig „auf Achse“ gewesen, aber überall zu spät gekommen waren. Und dann noch die fortwährenden Mahnungen der kranken Mutter. Ein Auto hatte unser Vater zwar seit Jahren beim zuständigen Handel bestellt, aber leider noch keines bekommen. Das kam erst nach einer jahrelangen Wartezeit im Frühjahr 1966. Bekannte mit einem Auto hatten wir auch nicht am Ort. Sonst hätte man zum Förster nach Rövershagen, östlich von Rostock gelegen, fahren und dort sein Glück versuchen können. Die riesige Rostocker Heide war Militärgebiet und zum Betreten gesperrt. In der Bevölkerung wurde gemunkelt, daß dort Raketen stationiert seien. Das Fest rückte näher und näher. Mein Bruder und ich wurden täglich unruhiger. Gerade dieses Weihnachten ohne Baum? Das durfte einfach nicht sein! Und im Handel war schließlich gar nichts mehr zu bekommen. In solchen Situationen haben sich mancherorts Menschen Besenstiele besorgt, in diese Löcher gebohrt und mit Reisigzweigen bestückt. In unserer Verzweiflung zogen wir irgendwann andere Möglichkeiten der Beschaffung in Erwägung. Also sahen wir uns im westlich von Warnemünde, jenseits von Stolteraa gelegenem Wald um, ob wir dort nicht einfach einen Baum schlagen könnten, obwohl dort in der Regel Grenzsoldaten auf Streife unterwegs waren. Der Staat befürchtete, daß seine Bürger mit einem Falt- oder Schlauchboot über die Ostsee flüchteten, was immer wieder versucht wurde. Vor allem junge Leute wurden kontrolliert, wenn sie sich außerhalb von Ortschaften verdächtig verhielten. Trotz der Möglichkeit, beim Baumklau von den Grenzern erwischt zu werden, war unsere Suche erfolglos, wir fanden hier keinen passenden Tannenbaum. Auf der östlichen WarnowSeite war die „Volksmarine“ stationiert, auch hier waren die Waldungen gesperrt oder bewacht. Und südlich von Warnemünde war Sumpfland, also kein Nadelbaumbestand. Bei solch einer Bedrängnis gerieten wir täglich mehr in Panik. Vom Kirchenplatz in Warnemünde führt die Mühlenstraße, eine hübsche Geschäftsstraße mit netten kleinen Läden, in westlicher Richtung aus dem Ort hinaus. Diese Straße war von der Stadt zu beiden Straßenseiten vor einigen Geschäften mit großen Fichten geschmückt worden, die Bäume passend zur Gebäudehöhe, so etwa drei bis

vier Meter hoch, aber alles ohne elektrische Weihnachtsbeleuchtung. Der 23. Dezember war gekommen. In unserer Not dachten wir jetzt zwangsläufig daran, ob man nicht die Dekoration dieser Straße etwas verändern und so dem Mangel abhelfen könnte. Das heißt, wir umgingen jeden einzelnen Baum, sahen uns genau die Verankerung an und nahmen schließlich Maß, welcher Baum für uns tauglich wäre, wobei auch der schnelle und geräuschlose Abtransport zu bedenken war. Staatliche Geschäfte hatten in der DDR gerne sprechende Namen, so hieß der Herrenausstatter in Rostock „Pinguin“, der Babyausstatter „Adebar“, „Figaro“ hieß die Produktionsgenossenschaf t Handwerk, kurz PGH, der Friseure am Kirchenplatz und „Schwanenweiß“ die Wäschereiannahme in der Warnemünder Mühlenstraße. Gerade vor „Schwanenweiß“ erspähten wir den geeigneten Baum – der paßte! Aber wie wollten wir an ihn herankommen? Der Plan wurde ausgeheckt und war alsbald beschlossene Sache. Nachts gegen ein Uhr schlichen sich mein Bruder und ich aus der elterlichen Wohnung. Die Straßenbeleuchtung war wie üblich recht dunkel, so daß wir wohl unbemerkt bis zum Baum in der menschenleeren Mühlenstraße kamen. Doch dann war Eile geboten. Kurz in alle Richtungen spähen, irgendein Pappschild vom Baum entfernen und diesen schnellstens aus der Verankerung reißen, an der nächsten Ecke, so schnell es ging, in eine Seitenstraße türmen und dann wie die Hasen um mehrere Ecken, bis wir endlich, ohne einem Menschen begegnet zu sein, an der kleinen Hofpforte unseres Mietshauses angekommen waren. Geschafft! Für die Hoftür hatten wir uns bereits vorher einen Schlüssel oder Dietrich zurechtgelegt, denn der kleine Hof stand den Mietern normalerweise nicht zur Verfügung. Die im Erdgeschoß des Hauses befindliche Drogerie benötigte ihn als Lagerplatz. In diesem Hof stellten wir also unsere „Neuerwerbung“ ab und schlichen uns nach oben in die Wohnung. Am nächsten Morgen, Heiligtag, wie viele Leute in Mecklenburg zu Heiligabend sagen, kam wieder die Frage unserer Mutter, ob wir endlich einen Weihnachtsbaum bekommen würden. Wir sagten ihr, daß wir tatsächlich

eine Quelle mit Kontakt zur Försterei in Rövershagen erkundet hätten, wo wir einen Baum bekommen könnten. Wir konnten doch nicht sagen, daß wir in der vergangenen Nacht einen Baum geklaut hatten! Niemals hätte unsere Mutter so einen Weihnachtsbaum haben wollen. Also trollten wir uns am Vormittag aus dem Hause und setzten uns für eine angemessene Zeit in die Bahnhofsgaststätte, wobei uns meines Bruders Schulfreund Ulli gerne Gesellschaft leistete und mit anderweitigen Gesprächsthemen ablenkte. Zu Mittag brachten wir den Baum vom Hof nach oben in die Wohnung und putzten ihn schön an, die silberne Baumspitze reichte fast bis an die Zimmerdecke. Kugeln aus dem Thüringer Wald wurden angehängt, die alten Kerzenhalter von unserer Großmutter wurden neu bestückt und angeklemmt, zuletzt kamen Lamettafäden auf die Zweige. Am späten Nachmittag wurden die Lichter angezündet. Was für einen schönen, festlichen Weihnachtsbaum hatten wir zu guter Letzt bekommen, und wir waren sehr froh, daß sich Mutter am Schein der Lichter erfreute! Aber sie wischte sich heimlich Tränen von den Augen ab. Und uns war eigentlich auch eher zum Weinen zumute. Leider hatte unsere Aufwartefrau den auf dem Hof stehenden Baum schon am Vormittag bemerkt, als wir ausgegangen waren, um den angekündigten Festschmuck zu besorgen. Dummerweise hat sie sich unserer Mutter gegenüber nach dem Fest „verquatscht“, so daß wir unsere Missetat irgendwie beichten mußten und Schelte einsteckten. Aber die Mutter war schon zu schwach, um sich noch aufregen zu können. Wenige Tage nach Weihnachten ist sie Anfang Januar 1966 gestorben. Sie hatte sich ein letztes Mal am Kerzenschein und Duft eines Weihnachtsbaumes im Kreise der Familie ein wenig erfreuen können. Viele Jahre später ist aus unserem Garten im Oldenburger Münsterland am Heiligabend während unseres Kirchenbesuchs eine sehr schöne Fichte gestohlen worden, die ich als selbst gezogenen Weihnachtsbaum in ein bis zwei Jahren verwenden wollte. Vielleicht war das eine späte, aber gerechte Strafe für unseren früheren Frevel, wenn auch aus beinahe verständlichen Gründen, den für Mutters letzte Weihnachten gestohlenen Weihnachtsbaum.

unvergessene weihnachten Band 14 Zeitgut Verlag

Besinnliche und heitere Geschichten zum Weihnachtsfest. Weil Weihnachten stets auch ein Fest des Erinnerns und der Familie ist, ist es nur richtig, gerade in diesen Tagen die guten und die schlechten Zeiten unserer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern zu durchwandern. Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst. Und weil das Leben voller Vielfalt ist, bedarf es keiner erfundenen oder kuriosen Geschichten, um auch in der Zukunft viele besinnliche, heitere und dennoch authentische Weihnachts-Geschichten zu schönen Lese- und Geschenkbänden zusammenzustellen.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 37


DVD Box „Der kleine Maulwurf“

Mit Charme, Neugier und Schaufel erobert der kleine Maulwurf seit über 60 Jahren die Kinderzimmer auf der ganzen Welt. Seit November gibt es den Kinderklassiker als Komplettbox mit allen 49 Folgen der Original-Serie. Ein Geschenk, was definitiv für strahlende Kinderaugen sorgen wird.

Zu gewinnen: 2x1 DVD-Komplettbox „Der kleine Maulwurf“

Humorvolle Geschenkidee

Lachen ist immer ein gute Idee und erst recht als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum. Dafür kommen gleich zwei Knüller in Frage, die im Februar in der Stadthalle Rostock zu erleben sind. Der große Loriot Abend „Die Ente bleibt draußen“ – ein garantiert lachintensiver Abend mit den beliebtesten und unvergessenen Sketchen des großen deutschen Komikers. Und die große Heinz-Erhardt-Show – ein Musical voller komischer Erinnerungen an den drolligen Ausnahme-Humoristen. Zu gewinnen: 4x2 Freikarten für die „HeinzErhardt-Show“ am 22.02.2020 und 4x2 Freikarten für „Loriot“ am 24.02.2020 in der Stadthalle Rostock

Geschenke-TippS Auszeit zu Zweit

Verschenkt einen unvergesslichen Wellnesstag in der Bade- und Saunalandschaft des Trihotels am Schweizer Wald. Entspannt bei einer Massage, die Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringt und einem königlichen Kleopatra-Bad. Ein romantisches Candle Light Dinner lässt den Tag perfekt ausklingen.

Zu gewinnen: 1 Kombiticket „Auszeit zu Zweit“ www.trihotel.de

Schlemmergutschein

Verschenkt dies Jahr doch einmal wahre Gaumenfreuden – beim Sonntagsbrunch im Ostseeland in Diedrichshagen könnt ihr euch kulinarisch verwöhnen lassen. Genießt hausgemachte Leckereien, Suppe, Braten, Fisch, Auflauf, Antipasti & frische Salate, Dessert-Variationen und leckere Kuchen. Zu gewinnen: 1 x Sonntagsbrunch für 2 Personen www.hotel-ostseeland.de

Eine für alles

Eine Leseecke für Mama, ein CandlelightDinner für Sarah, ein Wellnessbad für Georg, eine Kuscheldecke für Susi, ein Werkzeugset für Papa, ein Kuscheltier für Pauli, ein Heimkino-Abend für Stefan. Und du dachtest eine IKEA Geschenkkarte kann nur Möbel? Zu gewinnen: 2x1 IKEA-Gutschein á 100 Euro www.ikea.de

Vogelpark Marlow

Verschenkt die einmalige Möglichkeit, die Schönheit und Andersartigkeit der Tierwelt ganz nah zu erleben. Auge in Auge mit südamerikanischen Alpakas, farbenfrohe Papageien auf der Hand oder Humboldtpinguine bei den Unterwasseraktivitäten beobachten. Die Interaktion von Mensch und Tier ist im Vogelpark garantiert! Zu gewinnen: 3x1 Familienkarte (2 Erw. + 2 Kinder) www.vogelpark-marlow.de

38 WWW.0381-MAGAZIN.DE


WONNEMAR Erlebnisbad Wismar

Lass die Wonne rein – das Erlebnisbad Wonnemar in Wismar bietet dir Freizeitspaß auf höchstem Niveau. Tauche ein ins Abenteuer im Spaß- und Sportbad, lass die Seele im Thermalbereich baumeln, heiz dir mal wieder richtig ein und relaxe in der Saunawelt oder gönne dir Rundum-Wohlfühlprogramm im SPA. Hier finden Jung und Alt, Groß und Klein alles, was eine Auszeit vom Alltag ausmacht. Zu gewinnen: 2 Familien-Tageskarten www.wonnemar.de

Gesundheit verschenken

Ein Gutschein für denn’s Biomarkt ist ein sinnvolles und nachhaltiges Geschenk, welches zugleich wahre Freude bereiten wird. Mit über 6.000 Bio- und Naturprodukten gibt es hier alles für den täglichen Bedarf. Entdeckt zahlreiche regionale Spezialitäten, frische Brot- und Backwaren, Obst, Gemüse, Drogeriewaren und Naturkosmetik in großer Vielfalt. Vegetarier finden, ebenso wie Veganer, eine breite Produktpalette und auch für Lebensmittelallergiker gibt es viele gluten- und laktosefreie Bio-Lebensmittel im Sortiment. Da wird einfach jeder fündig. Zu gewinnen: 3x1 Gutschein á 50 Euro www.denns-biomarkt.de

& Gewinnspiel Für alle, die dieses Jahr keine Socken, langweilige Küchengeräte oder unpersönliche Dinge verschenken möchten und nach einer originellen Geschenkidee suchen, haben wir hier einige heiße Tipps. Schreibt einfach ein Mail an gewinnspiel@0381-magazin.de mit dem gewünschten Artikel. Viel Glück!

VER LOSG! N.info U 0381

Flip Out vor Glück

Mehr Spaß und Sport geht nicht. Trampoline, Ninja Warrior, Parkour, Power Tower, u.v.m. in der TrampolinArena in Rostock – da werden die Kleinen (und Großen) vor Freude aber hüpfen! Zu gewinnen: 2x2h Gutscheine www.flipout.de

Zoo Rostock

Kopfüber ins Abenteuer – verschenkt eine Expedition über fünf Kontinente und begegnet 4.200 Tieren und 430 verschiedenen Arten aus aller Welt. Eisbären und Pinguine beim Schwimmen und Tauchen im Polarium, Gorillas und Orang-Utans beim Klettern im Darwineum – in den lebendigen Museen erlebt ihr Tiere in naturnahen Lebensräumen.

Nachhaltige Überraschungen mit Sinn Mit TrendRaider aus Berlin kannst du deine Liebsten mit den schönsten und innovativsten Trends überraschen. Mit jeder Lifestyle-Box erhältst du einmalig oder monatlich hochwertige Produkte aus den Bereichen Food, Fashion, Wellness und Design. Dazu bekommst du echte Unikate, die es nur hier gibt.

Zu gewinnen: 3 Erwachsenen-Tageskarten

Zu gewinnen: 1 Trendbox im Wert von 140 Euro

www.zoo-rostock.de

www.trendraider.de

WWW.0381-MAGAZIN.DE 39


SO. 22. DEZEMEBER

17.30 UHR | OSTSEESTADION


weihnachten

Weihnachten, Geschichten und eine dicke Gans, die nicht verschwinden will Weihnachten ist bekanntlich die fünfte Jahreszeit, obwohl vielleicht auch die sechste, wenn ich einen Faschings-Fanaticker fragen würde. Auf jeden Fall verbindet jeder von uns was anderes mit Weihnachten. Ich persönlich muss immer an „Paganzeln“ denken. Ein Gericht, was meine Oma mütterlicherseits immer zu den Feiertagen gekocht hat. Es besteht allerdings aus nichts weiterem als Milch, altem Brot und Zucker. Mehr konnten sich meine Großeltern nach dem Zweiten Weltkrieg zu den Feiertagen nicht leisten. Auf jeden Fall hat das meine Mutter so nachhaltig geprägt, dass sie bis heute diese Tradition aufrecht erhält. Ich muss gestehen, es schmeckt nicht wirklich, aber gehört halt zu Weihnachten dazu. Und so werdet auch Ihre eure Traditionen haben. Ein weiteres Muss, das ich mir nicht jedes Jahr zu Gemüte führe, aber in Gedanken immer bei mir ist, ist das Märchen der Weihnachtsgans Auguste. Entweder als Hörspiel, Buch oder als Film, der unter anderem zu 1988 von Bodo Fürneisen auf DDR-Seiten verfilmt worden ist. Das Märchen von Friedrich Wolf handelt von der Familie Löwenhaupt. Der Vater Ludwig bringt für die Feiertage eine lebende Gans mit nach Hause und als diese zu Weihnachten im Kochtopf landen soll, ist das ganze Haus außer sich. Die Gans gehört mittlerweile zur Familie und trägt den Namen Auguste. Inspiriert von diesem und natürlich vielen anderen Erzählungen meiner Kindheit, möchte ich euch ein selbstgeschriebenes Märchen von einem Mann vorstellen, der selbstlos jeden Freitag vor einem Kaufhaus seine Musik spielt.

Pavel und sein Fischerklavier Ich möchte Euch die Geschichte von Pavel erzählen, der jeden Freitag an der Ecke vorm Kaufhaus „Nimmesdir“ sitzt und seine Lieder singt. Jeden Freitag sitzt er mit seinem Fischerklavier da und singt von 15:07 Uhr bis 17:36 Uhr, ohne dass er Geld sammelt oder um Essen bittet. Er sitzt und erzählt mit seinen Liedern Geschichten von fernen Ländern und unbekannten Menschen, die seinen Weg einst streiften. In irgendeinem Winter an einem Freitag vor dem vierten Advent kam ein kleiner Junge zu Pavel, gerade als er von seiner eigenen Kindheit sang und voll Leidenschaft in die alten Tasten haute. „Hallo, ich bin Julius!“, sagte der Dreinasehoch und schaute Pavel mit großen Kulleraugen an. „Hallo Julius, es freut mich dich kennen zu lernen“, sagte Pavel mit kratziger Stimme, zog seinen Lederhandschuh aus und schüttelte dem Jungen zur Begrüßung die Hand. „Ich bin Pavel. Was kann ich Gutes für dich tun?“ Julius schaute zunächst etwas verlegen. Scheinbar hatte ihn sein anfänglicher Mut verlassen. Er drehte mit seinen gelben

WWW.0381-MAGAZIN.DE 41


03

81

M A G AZ I N


ME

RR

Y X- S MA


weihnachten Gummistiefeln im Matsch des Schnees, grinste Pavel an und traute sich dann doch! „Ich will gern wissen, warum du Freitags immer hier bist?!“ „Weil ich gerne singe.“ „Und warum gehst du dann nicht in einen Chor und singst da?“ „Weil ich gern alleine singe.“ „Und warum …?“ So ging das Spiel eine ganze Weile bis Julius heraus gefunden hatte, dass Pavel viele seiner Lieder von seiner Großmutter kannte oder selber spontan erfand. Dass Pavel fünf Geschwister und die schönste Frau der Welt geheiratet hatte. Das wollte Julius aber nicht so recht glauben, weil sein Vater, dass von seiner Mutter auch immer erzählte und ihr dann einen Kuss auf die Nase gab. Pavels Frau war allerdings schon bei den Sternen. Also war sie wohl die schönste Frau auf der Erde bis sie in den Himmel gegangen ist. Jetzt hat d e n Job

Julius Mutter. Zudem erfuhr Julius, dass die zwei Kinder von Pavel sehr erfolgreich waren und er sie dadurch nur selten sah. „Pavel?“ Julius saß mittlerweile neben dem alten Mann, der mehr Falten hatte, als Julius zählen konnte. „Und warum bist du jetzt immer Freitags hier? Und vor allem nächsten Freitag, da ist doch Weihnachten.“ Pavel streichelte Julius amüsiert über den Kopf. „Ich bin immer zur gleichen Zeit am gleichen Tag hier, damit du weißt, wann du herkommen kannst und mir jederzeit Löcher in den Bauch fragen kannst. Und ja, auch nächsten Freitag bin ich hier. Ich werde mit meinen Kindern eine dicke Weihnachtsgans verputzen und dann pünktlich um 15:07 Uhr mein Fischerklavier raus holen und meine Lieder singen.“ „Aber Pavel, wer soll dir zuhören, es sind doch alle bei ihren Familien?“ „Bist du dir da sicher?“, fragte Pavel und senkte seinen Blick. „Ja, klar!“, konterte Julius irritiert. „Dann, lass mich spielen.“ Pavel nahm sein Instrument und stimmte ein Lied an, das Wärme in sich trug und den Platz vor dem Kaufhaus ein bisschen zugänglicher machte. Julius schwieg und schaute sich um. Ein Mann blieb stehen und suchte die nächstmögliche Bank. Er setzte sich, überschlug die Beine und wippte ganz unauffällig zur Musik mit. Pavel neigte sich zu Julius und sprach während er weiter spielte: „Das ist Michael. Er hat zwar eine große Familie, doch keiner redet mehr mit ihm. Er wird zum Beispiel Freitag hier sein.“ Dann schob eine Frau in zerfledderter Kleidung einen rostigen Einkaufswagen an ihnen vorbei. Sie muffelte nach alten Socken, wie Julius fand. „Hallo Pavel“, sagte sie und hustete dabei aus Leibeskräften. „Sie wird auch da sein. Das Leben hat es nicht gut mit ihr gemeint.“ Pavel begann wieder zu singen. Julius staunte. Immer wieder blieben Menschen stehen, lauschten und gingen weiter. Pavel konnte zu vielen etwas erzählen. Julius war wohl nicht der Einzige, der mutig war und mit Pavel sprach. Ab und an kam jemand und wollte Pavel Geld, einen Kaffee oder Essen bringen, doch er lehnte ab. Dann war es 17:36 Uhr. Pavel stand auf und packte sein Fischerklavier ein. „Pavel?“ „Ja, Julius.“ „Darf ich wieder kommen?“ „Na klar. Ich bin jeden Freitag von 15:07 Uhr bis 17:36 Uhr hier, vor dem Kaufhaus ‚Nimmesdir‘.“ Pavel verneigte sich vor Julius und zog seinen imaginären Hut. Dann ging er. „Frohe Weihnachten Pavel!“, schrie Julius ihm hinterher. Pavel drehte sich jedoch nicht um, sondern hob nur seinen Arm und winkte kurz. Julius war ganz aufgeregt und wollte sofort nach Hause und davon erzählen. Er wollte wieder kommen und zwar schon am nächsten Freitag mit seiner Familie. – Ende –

Ach ist es nicht schön …? Weihnachten und seine Geschichten. Ein Fest der Familie und Freunde. Ist es nicht wunderschön? Und bevor Weihnachten startet, ihr in Essen und gutem Trinken versinkt, könnt ihr in Rostock noch einiges erleben. Hier ein paar Tipps aus unserer Hansestadt zum Thema Weihnachtsmärchen. Volkstheater Rostock 1. Im Großen Haus läuft in diesem Jahr das Weihnachtsmärchen „Brüderchen und Schwesterchen“ 2. An den Adventssonntagen findet zudem das Adventsleuchten im Chorsaal statt (Eintritt frei).

44 WWW.0381-MAGAZIN.DE

3. Am 15. Dezember singt der Kinder- und Jugendchor der Rostocker Singakademie e.V. in der Heiligen-Geist-Kirche unter dem Motto „Weihnachten in aller Welt“. 4. Der Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wird am 22. Dezember mit LiveOrchester im Großen Haus aufgeführt. Theater des Friedens 1. Am 28. November treten „The Cool Cats“ auf und swingen um den Christmas Tree. 2. Am 6. und 15. Dezember gibt es die etwas andere Weihnachtssprechstunde mit dem Weihnachtsmann und der Märchentante. 3. Am 22. Dezember tritt dann noch ein Puppentheater mit Hensel und Gretel auf.

Ursprung 1. Hier gibt am 27. November von den Jive Sharks swingige Weihnachtssongs zum Tanzen. 2. Der 3. Dezember präsentiert den Kabarettisten Kay Ray mit seinem Programm„Weihnachten … Oder wonach sieht‘s denn aus?!?“ 3. Am 4. Dezember wagt Michael Ruschke, Leiter bei den legendären ROhrSTOCK Oldies einen satirischer Jahresrückblick. 4. Und zu guter Letzt der Rostocker Klassiker Andreas Pasternack mit seiner Big-Band am 17. und 18. Dezember.

HO-HO-HO!


bühne

Hokuspokus zum Anfassen Das neue Kinderstück „Hexe Hillary geht in die Oper“ zeigt: Musik hat magische Kräfte.

H

exe Hillary ist erst 300 Jahre alt, noch etwas tollpatschig beim Zaubern und mit ihrem Lieblingsspruch „Ich will, ich will, ich will“ unterscheidet sie sich gar nicht von gewöhnlichen Kindern. Als sie beim Preisausschreiben im Radio Opernkarten gewinnt, ist Hillary erst ganz aus dem Häuschen, dann sehr besorgt – denn wenn Leute immerzu singen, kann es ja nicht mit rechten Dingen zugehen. Ganz im Gegenteil, sagen Regisseurin Anja Nicklich und Hauptdarstellerin Antje Luckstein, die „Hexe Hillary geht in die Oper“ von Peter Lund auf die Bühne des Ateliertheaters bringen. 0381-Magazin: Oper ist ein Genre, das manchen schwierig erscheint, da fast alles ge- und besungen wird. Hexe Hillary denkt sogar, dass dabei ein fieser Singfluch am Werk sei. Und Kinder empfinden das vielleicht auch so? Anja Nicklich: Gegen diese Schwellenangst inszenieren wir für die Kinder ein fröhliches, turbulentes Stück. Das Bühnenbild ist eine Hexenküche. Hillary schläft im Kühlschrank, der Toaster ist der Briefkasten und die Mikrowelle das Radio. Wir zaubern eine Menge, es knallt und bumst. So machen wir Lust auf

Theater. Es wird gesprochen und gesungen. Unsere kleine Hexe erkennt: Mit Gesang kann man seine Gefühle viel besser ausdrücken, Musik hat tatsächlich magische Kräfte. Ein Fluch ist es, wenn einem die Welt der Oper verschlossen bleibt. Wir zeigen: Theater und Oper sind cool! Antje Luckstein: Es gibt noch zwei weitere Figuren: Die Hexe Maria Bellacanta, gespielt von Takako Onodera und die Maus, Mitbewohner von Hillary, gespielt von Hagen Dorn, das Zuckerbonbon des Stücks. Die Kinder werden ganz nah an uns dran sein im Ateliertheater, sie können uns quasi anfassen. Und am Ende machen wir mit ihnen eine Bühnenbegehung, zum Erleben, Anfassen, Fühlen. 0381-Magazin: Wie war denn Ihr erster Kontakt zur Oper und was hat Ihre Begeisterung dafür geweckt? Antje Luckstein: Bei mir war es eigentlich sehr naheliegend. Meine Mutter war Tänzerin im Volkstheater und so war das Theater damals schon mein Zuhause. Deswegen hatte ich da nie Berührungsängste, hab früh mitgespielt und dann auch im Kinderchor der Singakademie mitgesungen.

Ich will, ich will, ich will: Hexe Hillary (Antje Luckstein) bringt Musik ins Ateliertheater.

Anja Nicklich: Meine ersten Berührungspunkte? „Hänsel und Gretel“ in der Komischen Oper Berlin. Die Leidenschaft und Begeisterung kamen später durch meine Lehrerin. Ich war auf einem Musikgymnasium und meine Lehrerin meinte nach einer Klausur zu mir, ich solle Opernregie studieren und so kam ich zum Musiktheater. 0381-Magazin: Oper ist also keine Hexerei! Wollen Sie mit dem neuen Stück diese Botschaft vermitteln? Antje Luckstein: Musik ist etwas, das alle verbindet, glaube ich. Eine Sprache, die alle verstehen. Selbst wenn man die Worte nicht übersetzen kann, weil sie Italienisch oder Französisch sind – durch die Musik weiß man trotzdem, worum es geht. Anja Nicklich: In der Musik ist es so: Du hast einen vorgegebenen Zeitrahmen, in dem eine Emotion dargestellt wird. Das lässt bei mir die Kreativität fließen. Oper ist voll genial! Premiere „Hexe Hillary geht in die Oper“ 08.12.2019 · 16.00 Uhr · Ateliertheater


bühne

vom mittelalter über warnemünde zum mond Wenn es draußen kalt und dunkel ist, lockt nicht nur der Weihnachtsmarkt, sondern auch das Theater.

EIN GEMÄLDE WIRD ZU TANZ

Bis heute fasziniert und irritiert eines der gewaltigsten und rätselhaftesten Gemälde des ausgehenden Mittelalters wie kein anderes seine BetrachterInnen: „Der Garten der Lüste“ von Hieronymus Bosch. Die Tanzcompagnie des Volkstheaters hat sich von Boschs Triptychon inspirieren lassen, versetzt seine Motive in Bewegung und verleiht dem Bild damit eine neue raum-zeitliche Dimension für einen in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Tanzabend.

„Der Garten der Lüste“ 01. & 26.12.2019 · 18.00 Uhr // 14.12.2019 · 19.30 Uhr · Großes Haus

RICHARDS GAME

Machtgier, politische Intrige, Korruption und die Manipulation der Öffentlichkeit, all das vereint Shakespeare und folgt dem skrupellosen Richard III. auf seinem Weg zum Thron. Unter seiner Herrschaft wiegt ein Menschenleben wenig und verkommt das Land. Überraschend zeitlos verweist das berühmte Königsdrama auf antidemokratische Kräfte der Gegenwart und zeigt deutlich, wohin das Schüren von Hass führt. „Richard III.“ 06., 20. & 28.12.2019 · 19.30 Uhr · Großes Haus

EINE ILLUSTRE REISE ZUM MOND

Die Berliner Luft hat es in sich! Ihr Duft versetzt eine Riege waschechter Berliner Originale – den Mechaniker Fritz Steppke, seine resolute Vermieterin Frau Pusebach und seine Freunde Lämmermeier und Pannecke – kurzerhand auf den Mond. Dort sorgt die Herrin des Himmelskörpers, Frau Luna, für erotische Verwirrung, als sie Fritz Steppke in ihre Arme lockt und damit in eine äußerst heikle Lage bringt... Ein Operettenspaß der Extraklasse. „Frau Luna“ 12. & 19.12.2019 · 19.30 Uhr // 01.01.2020 · 18.00 Uhr · Großes Haus

EIN ABEND FÜR UDO JÜRGENS

Zum 5. Todestag von Udo Jürgens präsentiert Schauspieler Frank Buchwald eine Hommage an den weltweit erfolgreichen Solokünstler. Mit Gesang und Anekdoten, mit Geige, Saxophon und Klavier, mit dem Kinder- und Jugendchor der Rostocker Singakademie sowie der Tanzcompagnie des Volkstheaters feiert der Gala-Abend das Generationen begeisternde Ausnahmetalent und beleuchtet die ein oder andere Lebensstation des unvergessenen Sängers. „Immer wieder geht die Sonne auf“ 13.12.2019 · 19.30 Uhr · Großes Haus

Fotos: Dorit Gätjen

ERICH KÄSTNER IN WARNEMÜNDE

Mit Warnemünde verbindet Erich Kästner eine lange Beziehung. Immer wieder kam er – mit der Mutter und später in Begleitung verschiedener Damen – dorthin, wo er ebenso die Launen der Natur wie die der Sommergäste beobachtete und beschrieb. Regisseurin Sonja Hilberger gestaltet in der Kleinen Komödie einen Abend mit Liedern und Texten von Kästner um Fernweh, Sehnsucht, Liebe und Glück sowie um das Leben zwischen Abfahrt und Ankunft. Premiere „Erich Kästner – Fort von hier!“ 14.12.2019 · 20.00 Uhr · Kleine Komödie Warnemünde

dezember 2019


bühne KAY RAY WEIHNACHTEN … ODER WONACH SIEHT‘S DENN AUS?

comedy So wie‘s aussieht, ist nichts mehr wie es war! Oder gab es schon mal 72 Jungfrauen im Himmel – wie auf Erden sogar 60 Geschlechter? Wer soll da noch durchblicken. Kay Ray wagt‘s und nichts scheint ihm heilig, nur scheinheilig: Eine Führungselite, deren erste Amtshandlung ihre Diätenerhöhung darstellt. Flüchtlinge, die gern ihren Pass verlieren, doch ungern ihr Smartphone. Ein Parlament, mehr Tollhaus als Hohes Haus – mit einer Repräsentantin, mehr Horrorclown als Bundestagsvizepräsidentin. Kabarett-Stars, die so unangepasst wirken wie Abteilungsleiter und auch sonst nuhr noch flüstern. Nachwuchs-Comedians sind so dick im Geschäft, als würden sie nach Gewicht engagiert – alle kriegen sie ihr Fett weg! 03.12.2019 · 20.00 Uhr · Ursprung

Die Rockstars der Wissenschaft

liveshow Die beiden „Rockstars der Wissenschaft“, Physiker Dr. Nicolas Wöhrl und Bestsellerautor Reinhard Remfort, zeigen in ihrem sehr erfolgreichen Podcat „Methodisch inkorrekt!“ (Minkorrekt!) mit unkonventionellen Experimenten und einer gehörigen Portion schwarzem Humor, dass Wissenschaft sehr viel mehr sein kann als unverständliche Kreidekritzelei und kompliziertes Geschwafel, das einen zu Tode langweilt! Ihre 100. Podcastfolge haben sie spontan als Liveshow auf die Bühne gebracht. Die Veranstaltung war innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht und die Idee geboren, den Pott zu Verlassen und die Wissenschaft dahin zu bringen, wo sie gebraucht wird: Raus aus den Universitäten, rein in unsere Köpfe für eine gute Abendunterhaltung und die nächsten Partygespräche! 07.12.2019 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Nicole Jäger „Prinzessin Arschloch“

Comedy Tief im Inneren lauert in jedem von uns ein „Arschloch“. Natürlich können manche es besser verbergen als Nicole Jägers Ex-Mann, der beim Auszug aus der gemeinsamen Wohnung nicht nur alle Möbel mitnahm, sondern ganz zum Schluss auch noch die Klobrille abschraubte, weil das seine „Lieblingsklobrille“ sei. Doch egal wie wir uns nach Außen geben: wir sind alle nicht immer so nett wie wir gerne wären. 08.12.2019 · 17.00 Uhr · Theater des Friedens

Muttis Kinder

comedy Nach „Das erste Konzert“, „Zeit zum Träumen – Unveröffentlichte Hits“ und „Das epische Pogramm“ bescheren sie uns ein fulminantes Wiederhören mit Herz, Hirn und Libido. Einen akustischen Liebesakt. Für Liebhaber das Beste noch mal, für Neueinsteiger das ganz große Los: „Bohemian Rhapsody“, „Wicked Game“ und „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ … eben Greatest Hits: Da werden musikalische wie grammatikalische Feinheiten punktgenau errichtet, statt sie – wie simplere Gemüter es täten – als Überforderung zu stigmatisieren. Die Grenzen zwischen Schauspiel und Gesang, zwischen Cover und Eigenkomposition, zwischen De- und Neukonstruktion verschwimmen ebenso wie die Augen der Zuschauer, deren Tränen sich nicht entscheiden können, ob sie vor Heiterkeit oder Trauer zerfließen. 07.12.2019 · 20.00 Uhr · Volkstheater

Weihnachtsgans Auguste

kindertheater Opernsänger Luitpold Löwenhaupt kauft schon im November vorsorglich eine Weihnachtsgans. Doch wo soll die Gans bis Weihnachten bleiben? Gans... äh ganz einfach, meint Peterle, im Kinderzimmer natürlich … und dass die Gans Auguste als Festtagsbraten endet, das kann er erst recht nicht zulassen. Die fast schon klassische Weihnachtsgeschichte von F. Wolf, aufregend und doch besinnlich. Eine Geschichte über Freundschaft und die Schwierigkeit, sich in andere hinein zu versetzen für Menschen ab 3 Jahren.

09.12.2019 · 16.30 Uhr · Kornhaus Bad Doberan

48 WWW.0381-MAGAZIN.DE


bühne COMEDIAN HARMONISTS TODAY

VORSHOW

moderne weihnachtsgeschichte Nun wird es weihnachtlich. Mit Geschichten und Gedichten zur Weihnachtzeit, verpackt in bekannte Hits und Evergreens der Comedian Harmonists Today wird der Advent nicht nur besinnlich, sondern Harmonistisch. 11.12.2019 · 19.30 Uhr · Großes Haus

Weihnachten mit Dagmar Frederic

comedy Dagmar Frederic gibt einen musikalischen Ausblick in die romantische Weihnachtszeit. Sie singt die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder.

DIE GROSSE HEINZERHARDT-SHOW

„Die Frederic kommt nicht – sie erscheint“: Diese Frau hat Charisma. Sie ist in der Unterhaltungsbranche ein absoluter Profi: Sie singt, tanzt und moderiert. Sie besticht in ihren Auftritten durch Schlagfertigkeit, Anmut und Eleganz.

Fröhliche Weihnachten in Familie Die alljährliche MDR TV-Sendung „Fröhliche Weihnachten mit Frank“ ist für viele Familien im Osten Deutschlands ein fester Bestandteil ihres Adventskalenders und gleichzeitig Synonym für das Gefühl der Wärme, der Besinnlichkeit und der Fröhlichkeit. Das Album „Weihnachten in Familie“ ist seit Jahren ein echter Klassiker – und das meistverkaufte AMIGA-Album aller Zeiten. Die legendäre Aufnahme der DFF Fernsehsendung vom 24.12.1985, direkt „aus dem Wohnzimmer von Frank Schöbel“, mit seiner damaligen Frau Aurora Lacasa und ihren Kindern Dominique und Odette konnte als LP in der Ausstattung ostdeutscher Haushalte durchaus mit Waschmaschine und Kühlschrank mithalten.

13.11.2019 · 20.00 Uhr · Trihotel

18.12.2019 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Der Yareds Rückblick

comedy Nu is dat so wiet, Yared Dibaba & Die Schlickrutscher läuten wieder die Weihnachtszeit ein und bringen ihre Gäste auf Plattdeutsch in Weihnachtsstimmung. Weihnachten ist das Fest der Tradition, auch bei Yared Dibaba & Die Schlickrutscher. Traditionelles, Aktuelles und Neues.

22.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle Rostock

© Susanne Schleyer autorenarchiv

Frank Schöbel

musical „Nehmen Sie sich selbst auf den Arm – dann ersparen Sie anderen die Arbeit!“ (Heinz Erhardt) Die Uraufführung des ersten Heinz-ErhardtMusicals wurde im November 2017 im Hamburg gefeiert. Unter den Gästen Töchter und Enkelin des tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille, die dem Ensemble für das Musical ihr Kompliment aussprachen. Zunächst lediglich als Gastspiel geplant begeisterte das Erhardt-Musical derart, dass es zum Dauerbrenner im Heimattheater, dem traditionsreichen Hamburger Engelsaal, geworden ist. Nun tourt das erfolgreiche Ensemble erstmals durch Deutschland.

Der groSSe Loriot Abend

20.12.2019 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Schwarze Grütze

Musikkabarett Alle Jahre wieder servieren die beiden Herren ihren ganz speziellen schwarzhumorigen Liederpunsch. Als Bühnenbild dient ihnen ein Haus, dessen Fenster sich wie beim Adventskalender öffnen lassen. Und mit jedem geöffneten Fenster öffnet sich der Blick auf eine neue skurrile Situation, einen neuen bitterkomischen Abgrund.

show Vicco von Bülow (alias Loriot) – wer erinnert sich nicht an diesen genialen Humoristen und seine legendären Sketche, Karikaturen und Filme! Der Künstler, dem es stets auf vortreffliche Weise gelungen ist, das Absurde im Alltag sichtbar zu machen, begeisterte ein Millionenpublikum. Mit seinen Wortspielen und seiner Witzigkeit hat er die deutsche Sprache geprägt wie kein anderer. Es gibt kaum jemanden, der Zitate wie: „Die Ente bleibt draußen“, „ein Klavier, ein Klavier“ oder „Das Ei ist hart“ nicht kennt. Ein beherztes „Ach was“ bringt einen ebenso zum Lachen, wie die Bemerkung „Sie haben da was!“. Über ihn wird man auch in 100 Jahren noch lachen. Das Ensemble des legendären Leipziger Kabaretts Pfeffermühle bringt die schönsten Sketche Loriots zurück auf die Bühne. 24.02.2020 · 20.00 Uhr · Stadthalle Rostock

21.2019 · 20.00 Uhr · Bühne 602

WWW.0381-MAGAZIN.DE 49


bühne Der kleine Drache Kokosnuss

Musical für Kinder ab 4 Ingo Siegners großer Bucherfolg kommt nun endlich und exklusiv als aufwendiges Kindermusical auf die große Bühne! Der kleine Drache Kokosnuss ist die zur Zeit erfolgreichste Kinderbuchfigur Deutschlands. Absolut zu recht, erlebt Kokosnuss stets lustige und lehrreiche Abenteuer mit seinen Freunden. Über fünf Millionen verkaufter Bücher, zwei Kinofilme und eine eigene Serie auf KIKA ist der Dank für die unerschöpfliche, freche und farbenfrohe Fantasiewelt von Ingo Siegner. Jetzt haben die Kinder die Möglichkeit, Ihren Helden hautnah und live in ein solches Abenteuer zu folgen. Eine Welt voller magischer Spielorte und fantastischer Gestalten wartet darauf entdeckt zu werden! In gewohnter LichtermeerManier wird eine Geschichte voller Magie, Zauberei und überraschender Wendungen erzählt. 22.12.2019 · 11.00 Uhr · Stadthalle

Ulricke Hacker „Hänsel & Gretel“

puppentheater Die Tage werden wieder kürzer und die Temperaturen laden zu gemütlichen Kuschelstunden ein. Und wer holt da nicht auch gerne mal die guten alten Kindermärchen wieder hervor? Ulrike Hacker erzählt kinderleicht und verständlich die schönen Klassiker mit Witz und Charme und begeistert damit Groß und Klein. 22.12.2019 · 15.00 Uhr · Theater des Friedens

Hexer-zaubergala

Comedy Die „HEXER-ZauberGala“ ist eine packende Zeitreise. Eine Show für die ganze Familie. Die großen Tricks der alten Meister, präsentiert von einem der größten Magier unserer Zeit! Der HEXER, Zauberweltmeister Frank Musilinski, nimmt Sie mit in die faszinierende Welt der Magie- Legenden. Historische Geschichten und klassische Zauberkunst in einer atemberaubend- neuen Kombination aus Nostalgie und Gegenwart. Eine nie dagewesene Show, die den gesunden Menschenverstand auf den Kopf stellt. Packend und hautnah. Greifbar, doch unbegreiflich. 26. & 28.12.2019 · 18.00 Uhr · Theater des Friedens

VOXX – The West End Tenors

Crossover Arien Gestern noch standen sie auf den Bühnen in London bei Les Miserables, bei Titanic oder Phantom der Oper, heute sind sie vereint zu einem hochkarätigen Quartett. Den Zuschauer erwarten 2 x 60 Minuten in Begleitung der 4 besten männlichen Stimmen, die das Londoner West End im Moment zu bieten hat. Die Sänger verbindet eine starke Kameradschaft, die ansteckend ist und die der Show unglaubliche Ausdruckskraft verleiht. VOXX sprüht vor sensationeller Energie, die durch stimmgewaltige Interpretationen berühmter klassischer Arien, aber auch von Crossover und Popsongs, zum Ausdruck gebracht wird.  Klassiker wie Ave Maria, Grenada oder Nessun Dorma sind bei VOXX ebenso gut aufgehoben wie die Songs von Michael Jackson oder Queen. Die 4 Sänger verbindet die Liebe zu guter Musik, zu neuartigen Harmonien und zu kreativen Musikarrangements. Aber das ist noch nicht Alles, die Männer von VOXX haben nicht nur großartige Stimmen, sie sehen auch fantastisch aus und sind darüber hinaus ausgezeichnete „Mover“. Durch die Verbindung von hochkarätigem Gesang und energiegeladenen Choreografien entsteht eine abwechslungsreiche Show der Superlative. Die 4 Sänger von VOXX werden von einer live Band begleitet. 31.12.2019 · 20.00 Uhr · Stadthalle

Silvestergala mit Varietéshow

kindertheater Julian Button: Moderation, Magie, Schattenspiel Er ist ein wahres Multitalent. Der gebürtige Westfale ist nicht nur preisgekrönter Zauberer und ausgezeichneter Schattenspieler, sondern auch ausgebildeter Musicaldarsteller. Mit seiner Arbeit gewann der Wahlhamburger internationale Preise, trat in der erfolgreichen französischen Fernsehsendung Le Plus Grande Cabaret du Monde in Paris auf und wurde in Köln mit dem Publikumspreis Kunst gegen Bares geehrt. 31.12.2019 · 18.00 Uhr · Theater des Friedens

50 WWW.0381-MAGAZIN.DE


literatur Rolf Becker & Frank Fröhlich

lesung Ich bin so knallvergnügt erwacht. Mit dieser Zeile beginnt eines der schönsten Gedichte von Ringelnatz. Wohl jeder kennt dieses Zitat und andere Verse von Joachim Ringelnatz, die uns mit ihrer unglaublichen Leichtigkeit und Witz in ihren Bann ziehen, die ihren ganz eigenen Rhythmus haben. Wir sind diesem Puls gefolgt, weiter und weiter in sein Leben und Werk hinein, vom Bekannten zum Unbekannten, vom  Humorigen zum Nachdenklichen, um schließlich auf zu Töne treffen, die sich zu Akkorden, zu Musik verbinden. „ Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb. Ich habe Dich so lieb.“ 05.12.2019 · 19.00 Uhr · Theater des Friedens

Gunnar Decker

lesung “Ernst Barlach – Der Schwebende”. Die erste umfassende Biographie von Ernst Barlach. Er zählt zu den großen deutschen Expressionisten: Ernst Barlach schuf weltbekannte Skulpturen und blieb ein rätselhafter Künstler, seine Schöpfungen wirken erdschwer und schwebend zugleich. Gunnar Decker zeichnet das faszinierende Porträt des Mannes, der ebenso Archaiker wie Avantgardist war und dessen Leben wie kaum ein zweites die Verheißungen und Abgründe des 20. Jahrhunderts widerspiegelte.

Traditionen muss man pflegen! Es gibt wenige Dinge, abgesehen vom obligatorischen Streit mit Familie und Freund*innen an Heiligabend, die uns in den Dezembertagen wichtig sind. Ein Ding ist natürlich die Hauslese, die sehnlichst in den Vorweihnachtstagen erwartet wird, auch um die Vorfreude zu überstehen, bis endlich vom Familienoberhaupt die Bratensoße über den Tisch verteilt wird, wenn er oder sie mit der Faust kräftig auf den Tisch haut, um das Argument zu verstärken, dass wenigstens beim Essen nicht die große Weltpolitik gewälzt wird. Wir Hausleser*innen erwarten euer zahlreiches Erscheinen. Die Schokoladenhohlkörper sind bereits warmgestellt. Das Bier werden wir eventuell noch kühlen, aber auch das sei lieber nicht versprochen. Wie immer gilt: freier Eintritt, Überlänge, vielleicht eine Pause in der Mitte. Bringt genügend Sitzfleisch mit und natürlich Eure Liebsten.

05.12.2019 · 19.30 Uhr · Ringelnatz

Carmen Maja & Jennipher Antoni

lesung Wie es mittlerweile schon Tradition ist, wird das Mutter-Tochter-Schauspiel-Duo bestehend aus Carmen Maja und Jennipher Antoni auch dieses Jahr zum Nikolaus wieder bei uns Einzug halten. Es wird wieder lustig und kunterbunt, dieses Mal zum Thema Alt und Jung. Halten Sie Ihre Taschentücher bereit, denn Sie werden Tränen lachen! 06.12.2019 · 20.00 Uhr · Thalia

denis scheck druckfrisch

lesung Angesichts unzähliger Neuveröffentlichungen stellt sich immer wieder die Frage: Welche Bücher sind besonders empfehlenswert? Professionellen Rat gibt Denis Scheck – nicht nur in seinen regelmäßigen „druckfrisch“-Sendungen im Ersten, sondern auch leibhaftig in Rostock. Der Kritiker macht aus seinem literarischen Herzen keine Mördergrube: Denis Scheck lobt und lästert über aktuelle Bestseller, spricht Empfehlungen aus und bringt verborgene Perlen ans Licht, sagt aber auch, welche Bücher er für reine Zeitverschwendung hält.

Wichtig zu beachten: Wer Eigenes oder auch Fremdes vortragen möchte, schreibt an diese Mail: dschenzone@gmx.de (Jens Lippert) und informiert den Moderator des Abends! Weihnachtshauslese im Literaturhaus Bühne für Literatur und Musik – moderiert von Tobias Wolff und Jens Lippert Freitag, 13.12.2019 · 20.00 Uhr Eintritt frei

06.12.2019 · 20.15 Uhr · Hugendubel

WWW.0381-MAGAZIN.DE 51


literatur

52 WWW.0381-MAGAZIN.DE


literatur

Joachim Ringelnatz Schief ins Leben gebaut

Ein Name wie ein Programm: Im Dezember vor 100 Jahren verfasste Hans Gustav Bötticher die ersten Gedichte unter dem Pseudonym Joachim Ringelnatz. Im Herbst vor 85 Jahren starb der Kabarettist, Spaß-Poet und Maler in Berlin. Als er bei der Kriegsmarine seinen Dienst verrichtete, kam er 1915 als Minensuch-Sachverständiger nach Warnemünde. Hier soll er seinen trunkenen Seemann Kuddeldaddeldu erfunden haben.

J

oachim Ringelnatz, geboren als Hans Gustav Bötticher am 7. August 1883 in Wurzen in Sachsen, verschrieb sich früh dem Abenteuer. Das lebhafte und fantasievolle Kind eines Schriftstellers und Grafikers wird wegen seiner Kleinwüchsigkeit gehänselt und zum Außenseiter gestempelt. Renitent und aufsässig (Lehrer sind für ihn „respektfordernde Dunkelmenschen“), flieht er vor disziplinarischen Maßnahmen und drakonischen Strafen in der Schule zum Militär. Der junge Mann heuert als Matrose bei der Marine an und bringt insgesamt vier Jahre auf Dampf- und Segelschiffen zu – unterbrochen von Zeiten der Obdachlosigkeit und des Hungers. Immer wieder sieht er sich wegen seines unkonventionellen Äußeren Schikanen und körperlicher Gewalt ausgesetzt. Über seine Erfahrungen auf den Weltmeeren berichtet er 1911 in dem Buch: „Was ein Schiffsjungen-Tagebuch erzählt“. Ringelnatz führt das unstete Leben eines Abenteurers; ständige Existenznot und wechselnde Tätigkeiten sind der Humus, auf dem seine schwarzhumorigen Verse gedeihen. Auf eine kaufmännischen Lehre in Hamburg folgt ein Job als Hausmeister in einer Pension in England, eine weitere Lehre in einer Dachpappenfabrik sowie eine Anstellung als Verkäufer in einem Münchener Reisebüro. 1908 lernt der junge Poet im Schwabinger Szenelokal „Simplicissimus“ die Literatur-Prominenz der damaligen Zeit kennen. Frank Wedekind, Erich Mühsam, Ludwig Thoma & Co. erkennen sein Talent und ermuntern ihn nicht nur dazu, seine unkonventionellen und skurrilen Texte in der Kneipe vorzutragen, sondern ebnen ihm auch den Weg zu seinen ersten Veröffentlichungen. Bis kurz vor dem Ersten Weltkrieg entstehen sieben kleine Bände mit autobiografisch gefärbten Kindergeschichten und groteskhumoristischen Gedichten, darunter so erfolgreiche Titel wie „Die Schnupftabaksdose, Die

! n i o M

Ameisen und Ein männlicher Briefmark“: „Ein männlicher Briefmark erlebte/Was Schönes, bevor er klebte./Er war von einer Prinzessin beleckt./Da war die Liebe in ihm geweckt./Er wollte sie wiederküssen,/Da hat er verreisen müssen./So liebte er sie vergebens./Das ist die Tragik des Lebens.“ Trotz erster Erfolge kann Ringelnatz vom Schreiben und von den geringen Auflagen seiner Bücher nicht leben. Er ist gezwungen, seinen Lebensunterhalt mit anderen Arbeiten zu verdienen. Seine Not, aber auch seine Flexibilität und sein Einfallsreichtum sind enorm: Er verdingt sich unter anderem als Bibliothekar bei einer gräflichen Familie in Schlesien und im Elternhaus des Balladendichters Börries von Münchhausen in Hannover; gleichzeitig arbeitet er als Fremdenführer auf einer Burg. Wie viele seiner Generationsgenossen, begrüßt auch Ringelnatz den Ausbruch des Ersten Weltkriegs als eine Befreiung: „Ich dachte an Kriegsromantik und Heldentod, und meine Brust war bis an den Rand mit Begeisterung und Abenteuerlust gefüllt.“ Nach doppelter Ernüchterung - er wurde wegen seines Äußeren nicht befördert - gerät Ringelnatz nach dem Krieg vollends ins berufliche Abseits. Der Anschluss an Hans von Wolzogens Berliner Kleinkunstbühne „Schall und Rauch“ rettet ihm - mittlerweile verheiratet und völlig verarmt – das Leben. Er, der sich seit Dezember 1919 Ringelnatz nennt, trägt dort und auf zahlreichen Tourneen bis an sein Lebensende eigene Texte vor und wird mit seinem Vortragsstil zum Vorläufer heutiger Slam-Poeten: Exzentrisch, selbstironisch und mit einem sicheren Gespür für die Bedürfnisse eines Zerstreuung suchenden Publikums verbindet er Kabarett, Theater und Poesie zu einer skurrilen Mischung mit großem Unterhaltungswert. Stets tritt er in einem Matrosenanzug auf, der sein Markenzeichen wird. Seine Geschichten und Verse über

den Seemann Kuttel Daddeldu und die Turngedichte werden seine erfolgreichsten Bücher. Ringelnatz nimmt Schallplatten auf darf im Rundfunk auftreten; aber noch immer hat er finanzielle, zunehmend auch gesundheitliche Probleme. Auch widmet er sich intensiver der Malerei, mit nur leidlichem Erfolg. Von der politisch aufgeheizten Stimmung der Zwanziger Jahre zeigt sich Ringelnatz unberührt. Abseits aller Lager und Standpunkte zelebriert er seine persönliche Melancholie als schräger Literaturclown; sein Motto: „Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich.“ Virtuos spielt er mit literarischen Formen und erfindet neue Wörter und Begriffe. Zur Geschichte der Poesie trägt er ungewöhnliche Milieus und Bereiche bei, wie das Turnen, das Fliegen, den Zirkus und das Leben der Matrosen. Hermann Hesse nannte Ringelnatz einen „adeligen Schwärmer edler Art mit einem Dichterherzen und einem kleinen Vogel im Kopf.“ Er selbst sagte über sich, er sei „etwas schief ins Leben gebaut“. Wie in jedem Clown schlägt auch in Ringelnatz ein trauriges Herz, das Humor und Komik als Motor und (Über)Lebensmittel braucht. Die Machtübernahme der Nationalsozialisten unterschätzt Ringelnatz auch im Hinblick auf sein eigenes Leben. Das 1933 verordnete Auftrittsverbot entzieht ihm die finanzielle Basis; er kann sich nur durch die Hilfe prominenter Freunde und Unterstützer am Leben halten. Seine Werke werden aus den Bibliotheken entfernt und landen auf den Scheiterhaufen der Bücherverbrennung. Nach einem längeren Sanatoriumsaufenthalt, den er in seinen postum erscheinenden Tagebüchern protokolliert, stirbt Joachim Ringelnatz am 17. November 1934 in Berlin an Tuberkulose. Zu seiner Beerdigung spielt man sein Lieblingslied: „La Paloma“. Sabine Göttel und Olaf Neumann

WIR SIND DIE NEUEN! BARNSTORFER WEG 33

NUR IM NOVEMBER & DEZEMBER

handmade + regional aus Mecklenburg-Vorpommern – bleib auf dem Laufenden:

KreativKaufhausSchwerin

POP UP STORE

ROSTOCK 100 DESIGNER UNTER EINEM DACH

kreativ_kaufhaus_schwerin

WWW.0381-MAGAZIN.DE 53


film

A Rainy Day in New York

Regie: Woody Allen Darsteller: Timothée Chalamet, Elle Fanning, Selena Gomez u.a. USA 2018 komödie Eigentlich sollte es für das junge Studenten-Paar Ashleigh (Elle Fanning) und Gatsby (Timothée Chalamet) nur ein romantisches Wochenende in New York werden, doch dann kommt alles anders als geplant. Bevor Gatsby seiner Freundin seine Heimatstadt zeigen kann, hat Ashleigh noch einen Auftrag für die College-Zeitung zu erfüllen: Sie soll den berühmten Regisseur Roland Pollard (Liev Schreiber) interviewen. Der lädt sie nach dem Gespräch noch zu einer Vorführung seines neuen Films ein, an der auch sein Drehbuchschreiber Ted Davidoff (Jude Law) und der Filmstar Francisco Vega (Diego Luna) teilnehmen. Von da an gerät Ashleigh von einer ungeplanten Situation in die nächste – und muss dabei immer wieder ihren Freund vertrösten, dessen Plan von einem entspannten Wochenende sich langsam in Luft auflöst. Gatsby erkundet sein altes New York kurzerhand auf eigene Faust und trifft dabei auf Chan (Selena Gomez), die jüngere Schwester seiner Ex-Freundin. Start: 05.12.2019

Motherless Brooklyn

Regie: Edward Norton Darsteller: Edward Norton, Bruce Willis, Alec Baldwin u.a. USA 2019 krimidrama Im New York des Jahres 1954 wird der König von Brooklyn, Frank Minna (Bruce Willis), ermordet. Detektiv Lionel Essrog (Edward Norton), der für seinen Freund, Mentor und Chef Minna nicht immer legale Aufträge übernahm, versucht den Mord aufzuklären. Der Ermittler leidet unter dem Tourette-Syndrom und somit unter unkontrollierbaren Muskelzuckungen und außerdem gibt er merkwürdige Laute von sich. In einem Nachtclub kommt Essrog auf die Spur von Laura Rose (Gugu Mbatha-Raw), einer jungen Frau, die Proteste gegen den Immobilienhai Moses Randolph (Alec Baldwin) anführt. Randolph lässt Stadtgebiete zu Slums erklären, damit er sie abreißen lassen und dort eine Schnellstraße errichten kann. Gleichzeitig schlägt und erniedrigt Randolph seinen Bruder Paul (Willem Dafoe), der später die Seiten wechselt und Essrog in dem Fall unterstützt … Start: 12.12.2019

Schönheit & Vergänglichkeit

Black Christmas

Regie: Annekatrin Hendel D 2019 doku Bereits vor dem Fall der Berliner Mauer zeigte der gelernte Fotograf Sven Marquardt die subkulturelle Ostberliner Szene in ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Fotografien. Nach einer längeren Schaffenspause hat er als Türsteher des berüchtigten Berliner Clubs Berghain größere Bekanntheit erlangt, doch als Fotograf erfindet er sich nun komplett neu. So finden seine Ausstellungen, Publikationen und Auftragsarbeiten auf der ganzen Welt Anerkennung. Das besondere an Marquardts Fotografien sind der Exzess und Rausch, den sie ausstrahlen und das, obwohl sie bei Tageslicht aufgenommen werden. Die Filmemacherin Annekatrin Hendel begleitet Sven Marquardt, der sich mit zwei seiner alten Freunde aus der Ostberliner Punk-Zeit wiedertrifft. Von Robert Paris und Dominique ‚Dome‘ Hollenstein will er nun Aufnahmen machen, die besser sind, als seine damaligen. Paris ist seines Zeichens auch Fotograf. In seinen Werken zeigte er in den 1980er Jahren den Wandel des geteilten Berlin. Start: 05.12.2019

Regie: Sophia Takal Darsteller: Imogen Poots, Aleyse Shannon, Brittany O‘Grady u.a. USA/NZL 2019

54 WWW.0381-MAGAZIN.DE

horrorthriller Der Campus des Hawthorne College ist wie leer gefegt, denn Weihnachten steht vor der Tür und die meisten Studenten wollen die Feiertage standesgemäß im Kreis ihrer Familie feiern. Nur Riley (Imogen Poots) und eine kleine Gruppe von jungen Frauen bleibt zurück und macht sich ein paar entspannte Tage im Haus ihrer Verbindung oder zumindest war das ihr Plan. Als plötzlich aber ein unbekannter Killer Jagd auf sie macht, war es das mit den Feierlichkeiten. Die Studentinnen geben sich nicht so einfach geschlagen und setzen alles daran, dem Unbekannten den Garaus zu machen. Start: 12.12.2019

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl Regie: Caroline Link Darsteller: Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Carla Juri u.a. D 2019 drama Im Jahr 1933 gerät das Leben der kleinen Anna Kemper (Riva Krymalowski) aus den Fugen: Denn nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur (Oliver Masucci) gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea (Carla Juri) sowie Anna und Sohn Max (Marinus Hohmann) kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält. Start: 25.12.2019


film

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

51. Rostocker Stummfilmnacht

ben hur (1 & II) (1926)

Regie: Fred Niblo Musikalische Begleitung durch Philipp Wisotzki an der Orgel Im Zentrum des Stummfilmklassikers steht die Lebensgeschichte des fiktiven jüdischen Prinzen Judah Ben Hur zu Beginn des 1. Jahrhunderts nach Chr. in Jerusalem. Die Heimatstadt Ben Hurs wird von den Römern besetzt. Damit beginnt für ihn und seine Familie eine Zeit der Not und Vertreibung. Aber Ben Hur gibt nicht auf und kämpft um sein Recht auf ein menschenwürdiges Leben. Dabei erhält er Unterstützung von keinem Geringeren als Jesus Christus. Ben Hur ist einer der bekanntesten Stummfilmklassiker aus den USA und wurde zum Publikumsliebling. Trotz enormer Produktionskosten sorgte der Film für hohe Gewinne und den Aufstieg der bekannten Hollywood-Produktionsgesellschaft MGM. An dem Abend kommen beide Teile des Stummfilms, unterbrochen von einer Pause, zur Aufführung. 13.12.2019 in der Nikolaikirche

Darsteller: Rick Okon, Vicky Krieps, Leonard Scheicher, Robert Stadlober u.a. D 2019 drama Frankreich, VER 1942: Im U-Boot-Hafen ! S LO G von La Rochelle bereiN.info tet sich die 40 Mann U 0381 starke Besatzung der U-612 auf ihre Jungfernfahrt vor. Vor den jungen Männern liegt eine unbekannte Mission in der immer erbarmungsloser geführten Atlantikschlacht des Zweiten Weltkriegs. Als neuer Kaleun hat der wenig erfahrene Klaus Hoffmann (Rick Okon) das Kommando - zum Ärger des älteren 1. Wachoffiziers Karl Tennstedt (August Wittgenstein). Im Laufe der Mission werden Können, Loyalität und Kameradschaft der gesamten Mannschaft auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig kommt Simone Strasser (Vicky Krieps) auf der Basis an, um als Übersetzerin für Gestapo-Chef Hagen Forster (Tom Wlaschiha) zu arbeiten. Simones Bruder Frank (Leonard Scheicher) ist ebenfalls in La Rochelle stationiert. Kurz nach ihrem ersten Wiedersehen bittet Frank seine Schwester um einen Gefallen, der ihr Leben für immer verändern wird … Erscheinungsdatum 06.12.2019

4 blocks staffel 3

bluray

das boot staffel 1

DVD/BLURAY

DVD/BLURAY

FEEDBACK Regie: Pedro C. Alonso Darsteller: Eddie Marsan, Paul Anderson (XVIII), Ivana Baqueron u.a. ESP/USA 2019 thriller Der kontVER roverse Late Night! S LO G Talker Jarvis Dolan N.info ( „Atomic Blonde“U 0381 Star Eddie Marsan) erlebt die schrecklichste Nacht seines Lebens, als Maskierte sein Radiostudio stürmen. Den Eindringlingen ausgeliefert, muss er seine LiveSendung nach ihren Anweisungen zu Ende bringen. Die Lage verkompliziert sich zusätzlich, als sein alter Weggefährte Andrew Wilde (Paul Anderson, „The Revenant“) ahnungslos ins Studio platzt. Jedes falsche Wort kann für die Beteiligten tödlich enden. Es entspinnt sich ein nervenaufreibendes Katz- und Mausspiel, in dem jeder mit seiner eigenen dunklen Vergangenheit zu kämpfen hat. Regisseur Pedro C. Alonso versteht es meisterhaft die Spannungsschraube bis zum Äußersten anzuziehen. Ein skrupelloser Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, von den Machern von „Unknown Identity“ und „[Rec]“. bereits erschienen

Regie: Václav Vorlíček Darsteller: Libuse Safrankova, Pavel Trávnícek, Rolf Hoppe u.a. DDR/CZ 1973 märchen Märchenhafte Klänge, königliche Fanfaren, Jagdhörner im Walde und festliche Tänze bei Hofe – im Filmklassiker Drei Haselnüsse für Aschenbrödel spielt die Musik neben der zauberhaften Titelfigueine tragende Rolle. Sensibel erdacht, sorgt die schlicht und wundervoll gestaltete Orchesterpartituvon Karel Svoboda für das entsprechende klangliche Flair, bis Aschenbrödel auf der Suche nach Liebe und Glück schließlich ihren Märchenprinzen bekommt. Philharmonie zum Film bringt den Streifen wenige Tage vor Weihnachten ins Große Haus des Volkstheaters und setzt den Fokus auf die eindrückliche Musik. Dank der technischen Möglichkeit, Tonspuren zu trennen, wird der Film mit originalen Dialogen vorgeführt und von der Norddeutschen Philharmonie Rostock begleitet. 21.12.2019 · 18.00 Uhr · Großes Haus 22.12.2019 · 11.00 Uhr · Großes Haus 22.12.2019 · 15.00 Uhr · Großes Haus

Regie: Özgür Yildirim Darsteller: Kida Khodr Ramadan, Veysel Gelin, Massiv, Almila Bagriacik u.a. D 2019 VER thriller Familie, ! S LO G Ehre, Macht: Für Toni N.info Hamady (Kida Khodr U 0381 Ramadan) steht im Finale der preisgekrönten Berliner Gangster-Saga „4 Blocks“ alles auf dem Spiel. Während neue Kontrahenten in Berlin eintreffen und sich ehemalige Verbündete zu gefährlichen Rivalen wandeln, drohen Hochmut und Hass, aber auch Loyalität und Liebe die Hamadys zu zerstören. Denn die vielleicht größte Gefahr lauert in den eigenen Reihen des Clans. Kann Toni seine Familie ein letztes Mal verteidigen oder wird er alles verlieren? Erscheinungsdatum 13.12.2019

WWW.0381-MAGAZIN.DE 55


musik

live: Fatoni

hip hop Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaub-

live: Marc Secara

The Music of Bert Kaempfert Bert Kaempfert komponierte Welthits

wie Strangers in the Night, Spanish Eyes, L.O.V.E. oder Danke Schoen u.v.m. Er entdeckte die Beatles und komponierte u. a. für Frank Sinatra, Elvis, Al Martino, Ella Fitzgerald, Dean Martin, Sammy Davis Jr. oder Nat King Cole. Er verkaufte bis heute ca. 150 Millionen Tonträger. 1993 wurde er posthum als erster Deutscher in die „Songwriters’ Hall of Fame“ (USA) aufgenommen. Er schrieb Musikgeschichte, denn sein „Easy-Listening-Sound“ und seine Kompositionen sind bis heute fester Bestandteil der internationalen Musikszene. Erleben, können die Besucher, einen Abend mit den größten Hits des Hamburger Komponisten Bert Kaempfert im Originalsound und fantastischen, aktuellen Neubearbeitungen. Und weil Weihnachtszeit ist, werden Marc Secara und sein Orchester sicherlich auch den ein oder anderen Weihnachtsklassiker auf den Gabentisch legen.

03.12.2019 · 19.00 Uhr · Stadtpalast

06.12.2019 · 20.00 Uhr · Theater des Friedens

Foto: Jens Oellermann

te er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger. Und nun, wo es drauf ankommt, auf dem vorläufigen Hoch seiner Karriere, tritt er mit „Andorra“ die Flucht nach vorn an: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Dass sich Fatoni wohl fühlt, liegt auch an dem Umfeld, mit dem er heute seine Kreativität teilt. In Dexter fand Fatoni den Partner, der ihm nicht nur Beats auf dem Leib schneidert, sondern mit dem er eine musikalische Vision teilt. Wenn „Yo, Picasso“ noch auf dem klassischen Rollenspiel von Produzent und Rapper fußte, dann ist „Andorra“ das künstlerische Statement, das Fatoni nicht nur als Rapper zeigt, sondern – so viel Pathos muss erlaubt sein – als Musiker.

peter und der jazz

live: HENNING SCHIEWER QUARTETT

live: Les Bummms Boys, The Hoodoo Two

live: Johann Schubert

Jazzpop Johann Schubert, beschäftigt sich schon

jazz Große Geschichten und kleine Träume, große

Krassover, Pop‘n‘Roll Die einen sagen, so

ein Bandname geht gar nicht, die anderen finden ihn lachend genial – er verrät auf jeden Fall schon mal aus welcher Richtung bei dieser Band Ironie und Schalk kommen. Spätestens wenn Mensch diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband mit ihrer knusprigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock’n’Roll tanzend verfallen ist, schreibt man sie mindestens mit drei MMM! Wie immer gibt es beim Jahresabschlussgig im M.A.U. Club Rostock einige Specials, Gäste und natürlich nigelnagelneue Songs zu bestaunen. THE HOODOO TWO sind zu dritt, zu zweit und eins. Das klingt unlogisch?! Oh Brother, you have no idea …!

sein Leben lang mit der Musik, er hat 8 Jahre Geige gespielt und lebt seit 5 Jahren seine Freude an der Musik an dem Klavier aus. Inspiriert von der Filmmusik des Filmes „Ziemlich beste Freunde“ hat er früh angefangen, Lieder zu komponieren und konnte dadurch seine Gedanken und Gefühle ausdrücken. So entstanden Werke, die Einflüsse aus der klassischen Musik, wie auch der Pop- und Jazzmusik zusammenbringen. Begeistert von der Idee, Lieder für Filme zu schreiben, komponierte er bereits für drei Kurzfilme die dazugehörige Filmmusik, und wurde mehrmals ausgezeichnet. Sein größtes Ziel ist es, den Menschen mit seiner Musik einen Moment zu geben, in dem sie abschalten, den Augenblick genießen können und die Freude an der Vielfalt der Musik zu vermitteln.

04.12.2019 · 20.00 Uhr · Peter-Weiss-Haus

07.12.2019 · 19.00 Uhr · MAU Club

07.12.2019 · 20.00 Uhr · Dock Inn

Fragen und flüchtige Stimmungen verarbeitet der Rostocker Bassist Henning Schiewer in seinen Kompositionen. Mal klangmalerisch, mal groovig, mal sehr abstrakt und mal ganz konkret bewegt sich seine Musik dabei an der Schnittstelle zwischen zeitgenössischem Jazz, Weltmusik und vielen anderen Einflüssen. Ihm und seinen musikalischen Mitstreitern geht es dabei immer um die Freude am Spiel, am Moment, an der Überraschung und dem gemeinsamen Erleben. Eine Entdeckungsreise für Musiker und Publikum.

56 WWW.0381-MAGAZIN.DE


musik

live: Wenzel & Band

live: NIELS FREVERT

Singer/Songwriter Nach der 44. erfolgreichen CD „Wo liegt das Ende

dieser Welt“ geht Wenzel erneut mit seiner Band auf „Lebensreise“. Wenzel bleibt sich treu und kümmert sich weder um Schubladen noch modische Attitüden. Sein Werk speist sich aus einer schier unerschöpflichen Quelle. In den letzten Jahren hat Wenzel mit vielen CD-Produktionen überrascht. Neue, unveröffentlichte Lieder, Vertonungen von Johannes R. Becher, Christoph Hein, Theodor Kramer, Woody Guthrie. Beinah in Vergessenheit geratene frühe Lieder mit neuen und aktuellen finden in diesem Konzert zusammen. Schwermütig, lebenstoll, subversiv, warmherzig, zynisch, feingliedrig und direkt. Dabei bleibt Wenzel Flüchtling vor den Zumutungen der Welt. Mit bittersüßer Ironie trotzt er der schweren See. Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg,Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne.

songwriter Wenn im Club nach dem Konzert oder der Party die Neonröhren angehen und brutal auf alles scheinen, was nach dem Fest noch übrig ist, damit ein paar Tapfere den Dreck wegmachen und alles wieder einstöpseln können – das ist das Putzlicht. Im Putzlicht sieht nichts mehr schön aus. Im Putzlicht gibt’s kein Verstecken. Putzlicht tut weh. Bei Niels Frevert aber wird der luminöse Katerzustand zum Synonym für’s Weiter, für Wandel, Transformation und den Sieg über all den Scheiß, durch den wir uns ständig wühlen auf der Suche nach Glück. Davon handelt sein neues Album. Es ist sein bisher bestes – eine Neuerfindung, ein Geschenk und ein künstlerischer Triumph. Wahrscheinlich muss man Niels Frevert jetzt noch mal kurz erklären, weil ihn nun sehr viele Menschen entdecken werden, die ihn bisher noch nicht auf dem Schirm hatten. Frevert ist der ewige Geheimtipp und Kritikerliebling – von Musikerkollegen verehrt, von einigen zehntausend Fans geliebt und von der breiten Masse ignoriert.

09.12.2019 · 20.00 Uhr · Theater des Friedens

12.12.2019 · 19.00 Uhr · Stadtpalast

live: THE GREAT PARK

subset fest

live: Infamis

machen, während er auf einer ländlichen Farm in der irischen Grafschaft Cork lebte. Neben der Akustikgitarre und dem Klavier griff er auch zu unkonventionelleren Instrumenten wie Bürsten, Töpfen und Metallketten. Inzwischen wohnt Burch in Deutschland und tourt als The Great Park durch die Länder dieser Welt. Bilder von Feldern, Bauernhäusern, Tieren, Verfolgung und Flucht — Charaktere erscheinen und tauchen an verschiedenen Orten wieder auf — dichte Reiselieder — die einenden Motive sind die von todernstem Drama und Möglichkeiten innerhalb des ‘Great Park’.

live: Gorm (GER), neànder (GER), ASBEST (CH), Aiming For Enrike (NOR), Komoran (GER), Cranial (GER), HEADS. (GER/AUS), RADARE (GER)

festival Das subset fest möchte Künstler*innen, Kreativen und Aktiven aus kulturellen Nischenbereichen eine Plattform zur Präsentation bieten und einem interessierten Publikum die Möglichkeit daran teilzunehmen. Eine breite Auswahl aus Konzert, Vortrag, Workshop und mehr mit Bezug zu subkulturellen Themen lädt alle Gäste ein, Neues zu entdecken, zu lernen und mit nach Hause zu nehmen.

SpaghettiwesterngroSSstadtblues „… Infamis sind so ein Phänomen des Untergrunds. Kaum einer kennt die Band, doch die, die sie kennen, sind tief bewegt von der musikalischen Weite dieser Berliner Großstadt-Cowboys. Infamis-Musik ist eine Welt zwischen dem Soundtrack eines Spaghetti Westerns und der alptraumhaften Fahrt durch eine elende Metropole. Immer auf der eher dunklen, schweren, melancholischen Seite des Lebens. Diese Band ist nichts für nebenher. Infamis passt in kein Schema, keine Dudelfunkplaylisten, keine „Deutschland sucht den Superstar“-Landschaft. Doch eigentlich ist es genau das, was ich an dieser Band liebe. Das Anderssein, das Pfeifen auf Trends und Themen, auf Genres und Erwartungen. Infamis ist eine musikalische Welt für sich, die man sich einfach erschließen muss.“ (A. Peltner/radio goethe/sf,us)

07.12.2019 · 20.00 Uhr · JAZ

06. bis 08.12.2019 · Peter-Weiss-Haus

12.12.2019 · 19.00 Uhr · Dieter/MAU Club

Akustik Pop Stephen Bruch begann Musik zu

WWW.0381-MAGAZIN.DE 57


musik

live: CITY & Dirk Michaelis

X - Mas Hip Hop Jam

auf den 24. Dezember fällt und Ostern gewöhnlich an Ostern stattfindet, so geht CITY regelmäßig auf Dezember-Tour. Und immer wieder lädt die Band sich dafür besondere Gäste ein. Im Dezember 2019 wird es wieder Dirk Michaelis sein. Es ist auch nur logisch, dass Dirk nach seinen Erfolgen mit den beiden Alben „ ... singt Welthits auf Deutsch“ die Einladung von CITY annimmt. So hat er die Chance, vielleicht auch mal den wahrscheinlich einzigen internationalen DDR-Hit „Am Fenster“ zu singen. Denn eins ist gewiss, neben dem zu dieser Jahreszeit unabdingbaren Weihnachtsgedöns, dürfen auch die Hits von CITY und Dirk Michaelis nicht fehlen. Dass sie es können, haben beide auch schon gemeinsam bewiesen. Die Fans lechzen danach den Songtausch zu erleben. Die beiden charismatischen Sänger, Dirk der Romantiker und Toni mit seinem Raben-Belcanto, werden alles geben, um die Gefühle der Feiertagsmeute und Emotionsjunkies in ihrer unnachahmlichen Art auf den Weihnachtshöhepunkt zu treiben.

Mas Massive, Sir Henry Morgan, Chris Goda & Flowmo, Don the Disco Dude

23.12.2019 · 20.00 Uhr · Stadthalle

27.12.2019 · 23.00 Uhr · Zwischenbau

Das Weihnachtsfest der Rockmusik So wie Weihnachten jedes Jahr

DJ STYLEWARZ

hip hop/Reggae Wie immer, am 27. Dezember, laden wir Euch zu unserer legendären Weihnachts-Hip Hop Jam ein! Freuen werden wir uns auf DJ Hero Stylewarz! Einige kennen Ihn sicher noch aus der 1sten TV Hip Hop Show „Freestyle“ auf VIVA. Die Jüngeren sicher durch sein kürzlich veröffentlichtes Album „Der letzte seiner Art“ u.a. mit Trettmann und Samy Deluxe. Künstlername Stylewarz. Immer kampfbereit, wenn‘s um den Style geht. Immer Künstler, wenn es um die Musik geht. We are talking „Hip Hop“. Ein Lebensstil, der niemals stehen bleibt. Der von dir fordert, immer einen drauf zu setzen. Weil diese Kultur immer dann echt ist, wenn sie in Bewegung bleibt. Drei Jahrzehnte an den Plattenspielern. Das bedeutet, sich permanent nach rechts und links umzusehen.

live: Three Fall und Melane live: Dr. Motte

live: heroes

deutschen Jazz gehört das Trio Three Fall. Mit ihrer Trio-Besetzung, zwei Bläser und Schlagzeug, ohne gängiges Bass und Akkordinstrument, haben sie auf fast allen großen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt.Jetzt hat die Band Zuwachs bekommen: die kongolesisch-deutsche Sängerin Melane bringt eine neue Farbe in den unverwechselbaren Sound der Band. Ihre Stimme – kraftvoll, geschmeidig und strahlend – fügt sich perfekt in die durchdachten Arrangements und bildet einen Kontrast zu den rauen Funkgrooves des Trios.Vielfältige Möglichkeiten eröffnen sich nun für die Band, die bekannt dafür ist, ihr Publikum immer wieder zu überraschen. Denn vom Jazz nehmen Three Fall sich vor allem die Freiheit, das zu tun, was ihnen gefällt, sodass ihre HipHop, Afrobeat und Reggae Einflüsse unüberhörbar sind.

tig geprägt wie kaum ein anderer. Der Ausnahmekünstler jonglierte mit unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Folk, Funk, Ambient oder Jazz und kreierte so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk, welches 26 Alben umfasst, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Bowie erfand sich künstlerisch stetig neu und setzte mit seinen theatralischen Liveshows neue Maßstäbe wie eine Rockshow zelebriert werden konnte. „Heroes - David Bowie Tribute“ hat sich zum Ziel gesetzt, das alles in einer packenden und authentischen Liveshow darzubieten. Alle Bandmitglieder studieren Rock/Pop/Jazz-Musik und bieten durch ihre Fertigkeiten am Instrument sowie langjähriger Live Erfahrung eine beeindruckende und professionelle Performance, die regelmäßig begeisterte Fans hinterlässt.

jazz Zu den innovativsten Blüten des jungen,

techno Kaum ein Mensch hat die elektronische

14.12.2019 · 20.00 Uhr · CarLo 615

14.12.2019 · 23.00 Uhr · Bunker

58 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Musikszene in letzten 30 Jahren so verändert wie Dr. Motte. Er ist Phantast und Visionär, Botschafter der elektronischen Musik weltweit. Dr. Motte hatte 1989 – im Jahr des Berliner Mauerfalls – eine Idee in die Tat umgesetzt, die ein neues Kapitel in der Musikgeschichte schreiben sollte: Eine Demonstration zur Darstellung der Gegenwartskultur der elektronischen Tanzmusik namens LOVEPARADE. 30 Jahre Mauerfall, 30 Jahre Loveparade, 30 Jahre Techno. Am 14.12.19 kommt Dr. Motte zur in den Bunker und spielt für dieses besondere Jubiläum zur RAVE THE 90s nur mit Schallplatten aus der Anfangszeit von Techno.

tribute David Bowie hat die Popkultur nachhal-

15.12.2019 · 19.30 Uhr · Theater des Friedens


musik

VORSHOW

live: Elias Hadjeus & KALON live: Dritte Wahl

indierock Mit dreizehn will Elias Hadjeus der beste Gitarrist der Welt werden, lernt dann aber Klavier. Er gründet Punk-Bands in Köpenick, verfällt dem Blues in Oklahoma. Er spielt vor Schulklassen in Jerusalem und vor fünfzehntausend Menschen in Wien. Geht auf Tour mit Künstlern wie FOTOS, Lukas Graham, Sarah Connor und Bosse. Schreibt als Songwriter für Schlager-Ikonen und Bestseller-Autoren und landet mit Rap-Alben in den Charts. Lange hat er die Storys der anderen erzählt, jetzt geht es um seine eigene Geschichte und damit zurück an den Startpunkt. Gegründet 2017 von Sänger/Songwriter Janik Setz und Gitarrist Tobias Hanel hat KALON die perfekte Mischung für den eigenen dynamischen IndieRock-Sound gefunden

punkrock Nachdem die vier Herren aus dem Norden im Jahr 2018 mit ihrer „Bergfest-Tournee“ die erfolgreichste Tour ihrer 30-jährigen Bandgeschichte spielten, kommen sie im Herbst 2019 für ein paar wenige, ausgesuchte Shows zurück auf die Bühnen dieser Republik. „Was zur Hölle…, 29 Jahre Dritte Wahl“ heißt das Motto der Konzertreise dieser denkwürdigen Formation, die ihr hartes Schicksal mit Benjamin Button teilt, seit sie sich auf ein Ende der Band im Jahr 2048 festlegten. Die Combo verjüngt sich, Jahr für Jahr. Und wer clever genug ist und selbst zu einem Konzertabend der Band erscheint, verlässt den Saal ebenfalls einen Tag jünger, als er ihn betrat. Es wird ein buntes Potpourri aus alten und neuen, aus bekannten und eher selten gespielten Melodien zu hören geben.

15.12.2019 · 20.00 Uhr · Dock Inn

20. & 21.12.2019 · 20.00 Uhr · MAU Club

live: Molly Hatchet (USA) Support: King Savage (D)

rock Die Southernrock-Legende aus Jacksonville in Florida

gilt neben Lynyrd Skynyrd und den Allman Brothers als die wichtigste US-Südstaaten-Band, die jemals unseren Erdball bereist hat. Zu einer der erfolgreichsten und dienstältesten US-Bands zählen sie ohnehin. Während ihrer musikalischen Laufbahn holen die Rocker von Molly Hatchet insgesamt sechs goldene und vier Platin-Schallplatten. Mit vollem Gitarrensound und den typischen Southern-Rock Texten kann Molly Hatchet auch heute, mit ausgewechselter Besetzung und nach 45 Jahren Bandbestehen, immer noch auf ganzer Linie überzeugen. 07.12.2019 · 19.00 Uhr · Werkhof Lübeck

live: Pom Tetty & The Breakhearters

tribute Die ultimative Tom Petty Tribut-Show – Pom Tetty & The Breakhearters – die ultimative Tom Petty Tribut-ShowPom Tetty & The Breakhearters – A Homage to Tom Petty & The Heartbreakers. Eine Band mit musikalisch und optisch sehr hohem Unterhaltungswert. In einer bislang nicht erreichten Art werden die Songs von Tom Petty mit verschärftem Unterhaltungs- und Spaß-Faktor Live dargeboten. Pom Tetty bietet großes Entertainment und beste Live-Musik. 10.01.2020 · 19.00 Uhr · Zwischenbau

live: Bad Penny

Irish Scottish Wienacht Zur Weihnachtszeit

präsentieren Bad Penny ein ganz besonderes Programm mit irischen und schottischen Weihnachtsliedern, vereinen dabei Singen, Tanzen. Peter Rüchel schrieb in seinem Memoiren »Rockpalast Erinnerungen«, in einem Kapitel über die Zukunft der Musik, „Es hat mich direkt ins Herz getroffen.“ Ihre Musik ist tief im Nordischen und Keltischen verwurzelt; Einordnen lässt sie sich irgendwo zwischen den Waterboys und Pink Floyd.

23.12.2019 · 20.00 Uhr · Theater des Friedens

Electro Swing Revolution

electro swing Zwischen Weihnachten und Neujahr darf im Zwischenbau so richtig geswingt werden! Umso mehr freuen sich die Veranstalter auf die Crew von der Electro Swing Revolution aus Berlin. Kein anderes Team lässt seine Gäste so tief in die 20er eintauchen, wie die Jungs der Electro Swing Revolution um Johannes Heretsch (aka DJ Louie Prima) und Wolfram von Dobschütz (aka DJ Justin Fidèle). Mit Ihrer Partyreihe überzeugen sie mit dem ultimativen Brückenschlag zwischen Respekt vor dem alten Swing und modernen Beats. Damit es so richtig swingt erwartet euch die entzückende Saxophonistin Jules Kiss! Neben amtlichem Electro Swing gibt es am 28.12. noch vieles mehr zu entdecken. Auf die Besucher warten Walk-Acts und 20er Jahre ShowEinlagen, Deko längst vergangener Zeit und eine Vintage Fotoecke für das nötige Blitzlichtgewitter.

tribute The Doors in Concert (NL) sind eine authentische DOORS-Tributband aus den Niederlanden. Der Sänger ist fast ein Abbild von Jim Morrison, hat das richtige Aussehen und noch dazu die perfekte Stimme.

28.12.2019 · 22.00 Uhr · Zwischenbau

18.01.2020 · 20.00 Uhr · Zwischenbau

live: The DOORS in Concert

Die ultimative DOORS Tribut-Show

WWW.0381-MAGAZIN.DE 59


musik

-pomm AUS Meck

www.antispielismus.de

Antispielismus

Sie haben etwa ein Jahr gebraucht, um ihr neues Album „Schneller ging nich“ aufzunehmen. Zwölf Songs sind entstanden, an denen sehr viele Köpfe mitgewirkt haben. Neben Antispielismus selbst, die zwischen neun und vierzehn Mitglieder zählen, kommen unter anderem Distemper aus Moskau dazu. Die Ska-Punk-Band hat genauso wie der Klassenkampfchor Roter Hering aus Rostock am Song „Zirkus“ mitgearbeitet. Zudem hatten viele weitere Freunde aus der Rostocker Musikszene ihre Finger im Spiel. Ohne die „Reisegruppe Elend“, wie Sänger Sergiy sie alle zusammen nennt, wäre Antispielismus nicht möglich gewesen. Neben dieser Tatsache und dem Fakt, dass sie ihre Scheibe im Moonlight & Lucky Rebel in der Doberaner Straße verkaufen, hat Sergiy mir noch ein bisschen mehr zur Platte erzählt. 0381-Magazin: Euer letztes Album habt ihr 2013 veröffentlicht. Nun habt ihr endlich nachgelegt. Am 1. November erschien „Schneller ging nich“. Was ist anders? Sergiy: Für mich ist der größte Unterschied zu dem Vorgänger der Sound. Er ist rau und rockig, gleichzeitig warm und professionell, aber immer noch punkig und nicht glattgebügelt. Der zweite Unterschied sind die drei zusätzlichen Instrumente, die wir benutzen: Akkordeon, Mandoline und Perkussion. Diese machen unsere neue Scheibe besonders pikant. Auch das Artwork von Designer Christian Kleist spiegelt unsere Persönlichkeiten sehr gut wieder und macht das Album letztlich zu einer runden Sache. 0381-Magazin: Du hast in einem früherer Interview gesagt, dass ihr Euch mit gesellschaftskritischen Themen in euren Songs auseinander setzt. Welche habt ihr diesmal genau angegriffen? Sergiy: Das sind klassische Antispielsongs mit viel Selbstironie und Pseudopathos. Viele Titel auf der Platte klingen nicht ganz optimistisch und fröhlich, aber so sind die Umstände in der Welt. Für mich ist es etwas schwierig auf der Bühne „doof und zufrieden“ zu grinsen, wenn in diesem Moment irgendwo Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht und sexueller Orientierung benachteiligt oder sogar umgebracht werden. Wir verpacken einfach unsere Wut in buntes Geschenkpapier und reichen es an die Leute weiter. Beim Auspacken gibt es eine nette

Überraschung! Unsere Songs klingen zudem ernster, als sie wirklich sind. 0381-Magazin: Mir klingt es noch im Ohr, dass das Album nur zwei Titel enthalten sollte, die von Liebe handeln. Ist es dabei geblieben? Sergiy: Nee, es ist doch nur Einer geworden. Aber so im Ganzen geht der Begriff „Liebe“ komplett durch das Album. Ob es eine Liebe zum Menschen, zum Alkohol oder zur Freiheit sei, ist eigentlich nicht wichtig. Sehr entscheidend ist, dass unsere Musik keinen Hass beinhaltet. Eher Unzufriedenheit und Unabhängigkeit von Normen und Grenzen. 0381-Magazin: Welchen Song vom Album sollten wir uns unbedingt anhören? Sergiy: Ich kann mich für keinen entscheiden, aber meine Jungs meinen „Antinationale“ hat Hitpotential. Der Text dazu ist 2014 während „Euromaidan“ (Bürgerproteste) in Kiew entstanden. Ich war meine Eltern besuchen. Im Fernsehen wurde berichtet, dass hunderte Protestierende von der ukrainischen Miliz erschossen wurden. Das hat mich zutiefst schockiert. Ich habe sofort mit einem Ruck den Text geschrieben und am gleichen Tag - nicht ganz nüchtern - unserem verstorbenen Basser Joe vorgetragen. Er war sehr berührt, so dass ich in der selben Nacht die Musik dafür geschrieben habe. Am nächsten Tag konnte ich mich an nichts mehr erinnern, aber der Song war da! Eine Zeitlang habe ich den Text auf der Bühne als Gedicht vorgetragen. Nachdem wir dann

gemeinsam meinen Entwurf ausgearbeitet, uns Bläsersätze ausgedacht und eine Struktur geformt haben, blieb „Antinationale“ für immer in der Setlist. Ehrlich gesagt, ich habe „Antinationale“ erst vor ein Paar Jahren wirklich verstanden und verinnerlicht. Also kurz gefasst: Es ist intuitiv etwas entstanden, was viel größer ist, als wir selbst. 0381-Magazin: Ihr habt die Platte im November im JAZ released. Wie war der Abend? Sergiy: Es war sehr spannend. Wir haben uns vorgenommen die komplette Platte in der gleichen Songreihenfolge zu spielen. Das hatten wir noch nie so gemacht. Es war eine sehr interessante Erfahrung das Publikum zu überzeugen, unsere neue Scheibe zu feiern. Sehr viele CDs gingen an dem Abend weg. Also war unsere Releaseparty ein grandioser Erfolg! Distemper aus Moskau und Batiar Gang aus Leipzig waren unsere musikalische Unterstützung und ein Haufen Freunde sorgten für „Sold out“. Was kann man dazu noch sagen? Mir fehlen immer noch die Worte. 0381-Magazin: Was ist für 2020 geplant? Sergiy: So viele Konzerte, wie es zeitlich passt, zu zocken, neue Songs schreiben, viel Blödsinn machen, proben, Sticker verkleben, irgendwo peinlich wirken, viel Quark erzählen, gemeinsam Zeit verbringen, auf Demos gehen, aus dem LOHRO Radio klingen, das Flunkyballturnier organisieren, zu Konzerten von Kumpels gehen und die elfte Skaweihnacht geil abliefern. ANTJE BENDA

60 WWW.0381-MAGAZIN.DE


$%: &2  3/ 

3!  -/ 

&2/- /,$3#(//, .%73#(//,

350%2 (/53%7)4( 45"%"%2'%2

 +%,,%2-)%:%.

 "!$0%..9

3)-3!,! "//-&%34)6!, 8-!330%#)!,

 3#(e44%, $%).%.30%#+

 -)8%29$%,58%

 4)-%)3/54 ¯0

 $)%(%8%2 :!5"%2'!,!

 8-!3()0(/0 *!-

 $)%(%8%2 :!5"%2'!,!

 /.%.)'(4). #5"!

 %,%#42/37).' 2%6/,54)/.

 ³30!249

&).!,2!6% ±$%2,%4:4% 4!.:²

 3),6%34%2'!,! 0!249

 3),6%34%2

3!  -/ 

#3$ 2/34/#+!" 3#(,5330!249

&2  3/ 

 $2-/44% 2!6%4(%3

$/  3! 

).$)%!.! 0/,)3)-500%2 &,//2))

-)  &2 

 &2)%+/54

$)  $/ 

-/  -) 

 "5.+%2+)./ -%54%2,!.$

3/  $) 

 *!(2%!,4% :5#+%2&!"2)+

3+!4%0!2+ /0%.!)2 !&4%23(/7

3!  -/ 

 *!(242!0 ).6!3)/. +!2!/+% 0/042!3( &)%34!

 3!452$!9.)'(4 &%6%2

&2  3/ 

$)  $/  +!2!/+% (!24% :%)4%.42!3(

 3!452$!9.)'(4 &%6%2

$/  3! 

-/  -)   "5.+%2 05" 15): 4(%'2%!4 0!2+ '/4%.+,!.'

 #!-053#,5"

  50#,5" 2/4%2(%2).'

-)  &2 

 )2)3(3%33)/. 4/24%. 3#(,!#(4 2%,%!3%0!249

%85-%2  72%!#4/29 #!-053#,5" 02)0*!4

3/  $)   *!(2%!,4% :5#+%2&!"2)+

  "5.+%2+)./ $)%2%)3%

 *!(2%!,4% :5#+%2&!"2)+

"5.+%2  3!452$!9.)'(4 &%6%2

 &5#+4(% -),,%..)5 %,%#42/.)#05, 3%6/,!.4%

 #!-053#,5"

3!452$!9 .)'(4&%6%2¯ $2!#(%."//4

*!: 3/,)$ '/,$¯!,,4)-% #,5"()43

 #(2)34-!33 -%4!,):%2

  ,%3"5---3 30/7) 0!249 "/93

+/.:%24 3#(7/&

 0%4%2$%2 *!::-!,342/-

,4 #,5"

34!$40!,!34

0%4%2 7%)33 (!53

4!.:5- $%.4(2/.¯ "2%!+$!.#%

 35"3%4&%34

 02!$!-%). 4(%!4%2 (/&& 2/""%% 3#(54:"%&%(, $)%#)'!2%44%.

-!5#,5"

 .)%,3&2%6%24

).4%2.! 4)/.!,%8 -!3 0!249

0%4%2 $%2*!::(%. .).'3#()%7%2

  .$&,!3(,)'(4

 !$!-!.'34

3/,) &%4% &e2$%.3%! 7!4#(%6

 *52/4/ &%34)6!,

 4%15),! -%8)+/ 0!249

 37).'"%&/2% 3!.4! 4%%39 )-2!53#( $%23)..%

 &2%$$9&)3#(%2 ()3"!.$

 ).&!-)3

 -&'

 &!4/.)

 $/,,!2"),,

.!#(4'% &,e34%2Â3/- -%2#,/3).'±

 %-&).!,%

 ,!54&%44 "5.4

 "!$4!34%"!3(

  3!,/. .%/.0!249 -!*!+/73+9

 )/./ ,!"%,0!249

 %6%29"/$9³3 -53)#

 "!33&/27!2$ 4(%2%6/,54)/.

  345$%.4%. /23!+/3,/ 0!249 ,%'05009

 42!3(.)'(4

 +5(.&5

$%&53)/. &e2!,,%$!(%)- '%",)%"%.%.

345".)4: 345$%.4%.+%,,%2

 ,/(2/'%"5243 4!'0!249

 2/#+:/.%

 ,!"/5- Â$)%&%4%±

 3%-%34%2!53 34!.$30!249

  (%2/%3¯$!6)$ ),/6%#/,,%'% "/7)%42)"54%

3!,/.  -!*!+/73+9 #,5"3/5.$3 /0%.).'

 $52#($)% .!#(4-)4¨

  &)6%-%.!.$ 42!3(.)'(4 &2)%.$3

3(!+% 7(!49/52 -!-!'!6%9!

 ,%.+3#/-%$9 #,5"

 2/3)¯2/34/#+ 3).'4

 2/3)¯2/34/#+ 3).'4

 .%/.0!249

  (/53%302).' 7%.:%,"!.$ "2%!+0!249

4(%!4%2$&2)%$%.3

&2 

 '2),,%.:)20%.

 ),/6%#/,,%'%

  ),/6%#/,,%'% .)#/,%*_'%2

35--%2 ).4(%#)49¯ (!..%,/2%

 6!2)%4b

 3-//4("%!.3

3(!+%  7(!49/52 -!2#3%#!2! -!-!'!6%9!

35"#5, 452%&& "%!549"%!43

  0).'0/.'#,5" )4³3!2!0

  $52#($)% 4!.:4%%&e2 .!#(4-)4 *5.'5.$!,4

 30/24 0).'0/.' +.543#(%. -)4¨ #,5"

$/ 

 ')"$%-!&&%. :5#+%2

-) 

 -%.3!/,$)%4 (%+¯-!42)8

 05.+2/#+ 350%2"/7,

 0).+$)%0!249

6/230)%, 2/#+0/03#(5 ,%3/--%2&%34

:7)3#(%."!5

3),6%34%2 -)4(d(%.&%5 %27%2+

25(%34d 25.',!34 3%%.,!5'().'

-) 

 _,4%2.!"%.$¯ $)%e0!249

$) 

  0).'0/.'#,5" ",!#+"%!549

-/ 

 +.543#(%. -)4¨

3/ 

3! 

 .)'(44/52

 4(%8-!32!6%

3! 

&2 

 8-%33

 3!452$!9.)'(4 &%6%2

 3),6%34%20!249

$) 

-/ 

$/ 

 '2)-0!.$! 3%33)/.3

 3%)&%.",!3%. -!.)&%34

-)   4(%3!2% "!#+

 #!-053#,5"

 3),6%34%2

$) 

3/ 

$%:  "5.+%2 05" 15):

 ,%.+3#/-%$9 #,5"

 (/53%2!34%.

 3),6%34%20!249

 -%4!,$)3!34%2

 3!452$!9 .)'(437).'

 3),6%34%23!53% 7+)$3)-)53

"5.+%2

 3!452$!9.)'(4 &%6%2

 !4/-7).4%2 -/2%

 3+! 7%)(.!#(4

 &2)$!9³3 0!2!$)3%

*!:  #!-053#,5"

 4/2&2/#+ 73/!"

 $2)44%7!(,

,4 #,5"

 $2)44%7!(,

$2)6).' (/ (/ (/-% &/2#(2)34-!3

-!5#,5"

 "/%-

 !5$)/0(),7 $%2$2)44%

0%4%2 7%)33 (!53

 2/3)¯2/34/#+ 3).'4

30/24 0).'0/.' #,5"

34!$40!,!34 345".)4: 345$%.4%.+%,,%2 4(%!4%2$&2)%$%.3 :7)3#(%."!5


terminal

01. sonntag

02. montag

03. dienstag

17.00 Uhr Peter-Weiss-Haus SWING BEFORE SANTA musik Nach dem Konzert mit der AMT 44 Big Band können die Gäste noch zu den Klängen der DJs weiterswingen.

20.00 Uhr Thalia IHR SEID SPITZE literatur Viele heimische Sportler prägten das Bild Rostocks als Sportstadt und sorgten mit ihren Leistungen für den guten Ruf in Deutschland, Europa und in der Welt. Mit vielen von ihnen sprachen Studierende der Uni Rostock unter Leitung von Prof. Dr. Kersten Krüger und Dr. Günter Kosche.

20.00 Uhr Stadtpalast FATONI musik Bei Fatoni ist’s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er Deutschraps schärfster Beobachter, mit schelmischem Humor und zynischem Zeigefinger.

MUSIK Leuchtturm 15.00 Adventssingen

Rostocker Hof 15.00 ROSI präs. Adventssingen im Rostocker Hof Fröhliche Weihnachtslieder werden am verkaufsoffenen Sonntag, dem 1. Dezember, von 15.00 bis 17.30 Uhr erklingen und jeder, der gerade vorbei kommt und Lust verspürt mitzumachen, kann in den Chor einstimmen. Die Texte zum Mitsingen werden auf eine Leinwand projiziert. Jeder kann mitmachen und mitsingen. Peter-Weiss-Haus 17.00 Swing before Santa

FILM LIWU 14.15 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel LIWU 16.30 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 17.30 Bernadette

LIWU 19.00 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 20.00 OmU Bernadette

LIWU 21.00 Der Leuchtturm

LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA

Theater des Friedens 15.00 Little Giftshop – Showkonzert für die ganze Familie Ateliertheater 16.00 Puppenatelier: Katze, liebe Katze

Frei nach dem Kinderbuch von Wilhelm Topsch / allerhand Theater / Ab 4 Jahren Barocksaal 16.00 2. Barocksaalklassik: Barocke Pracht im Advent Musik von Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann, Giuseppe Torelli, Arcangelo Corelli u.a. Cafe Käthe 16.00 Plattdütscher Nachmiddag - Folkloretruppe Nuurdwind Volkstheater GroSSes Haus

16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / im Chorsaal

Marienkirche 17.00 „Richtig gute Advent-Musik“ Das Quartett „Vox Quadrifolia“ singt vierstimmige Chormusik verschiedener Epochen zu Advent und Weihnachten. Zu diesem Termin wird ein Eintrittsgeld von EUR 5,- erhoben.

Kleine Komödie 18.00 Rote Rosen und Skandale Musikalische Zeitreisen / Folge 2 / Mit Petra Gorr und Christian Kuzio Volkstheater GroSSes Haus

18.00 Der Garten der Lüste Hieronymus Bosch / Tanztheater von Katja Taranu und Hung-Wen Mischnick / UraufführungEinführung: 17:30 Uhr im Kleinen Foyer

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Zoo 10.00 Tortenessen im Zoo Zwei feiern 120 Jahre

SPORT SBZ (Pumpe) 17.00 Salsa

Stadthalle 18.00 HC Empor Rostock : Dessau-RoSSlauer HV Eishalle 19.00 Rostock Piranhas MEC Halle 04 Saale Bulls Eishockey

62 WWW.0381-MAGAZIN.DE

FILM LIWU 15.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 16.30 Bernadette

LIWU 18.00 Verleihung des 1. Kinokulturpreises MV Liwu@Frieda 19.00 7 Göttinnen mit Gespräch

Capitol 20.00 Cine.Sneak Überraschungspreview

BüHNE Ateliertheater 09.00 Puppenatelier: Katze, liebe Katze Frei nach dem Kinderbuch von Wilhelm Topsch / allerhand Theater / Ab 4 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Ateliertheater 11.00 Puppenatelier: Katze, liebe Katze Frei nach dem Kinderbuch von Wilhelm Topsch / allerhand Theater / Ab 4 Jahren

HMT 17.00 Gesangskonzert am Nachmittag Studierende der Gesangsklassen Montagsbalkon 18.00 Adventsbalkon

Bühne 602 20.00 BEI UNS ZU GAST: PREMIERE ALLE ZUSAMMEN MusicalTheaterprojekt der Jüdischen Gemeinde Rostock HMT 20.00 Klavierabend Studierende der Klasse Prof. Stephan Imorde

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Thalia - Breite StraSSe 20.00 „Ihr seid spitze Weltrekorde und Medaillen“ Viele heimische Sportler prägten das Bild Rostocks als Sportstadt und sorgten mit ihren Leistungen für den guten Ruf in Deutschland, Europa und in der Welt. Mit vielen von ihnen und ihren Trainern führten Studierende der Universität Rostock unter Leitung von Prof. Dr. Kersten Krüger und Dr. Günter Kosche im Rahmen ihres Studiums Gespräche durch, um aus ihrem Lebensweg zu dokumentieren. Eintritt: 8€

SPORT SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

Tanzland 18.45 Dancin´fit Du möchtest Deine Fitness steigern und Dich richtig auspowern? Dann ist „dancin´ fit“ das richtige Tanz-Fitnessprogramm für Dich.

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz Pumpe 18.30 Salsakurs

Heiligengeisthof 19.00 Workshop: Die heilende Kraft der Stimme Die Stimme ist auf‘s Engste mit uns verbunden, sie ist Spiegel unserer „Stimmung“. Übungen zum Genuss und zur Pflege der eigenen Stimme bringen uns in Resonanz zu uns selbst und zu anderen. Als Abschluss gibt es eine Klangschalenentspannungsmeditation.

MUSIK Rostock - City 16.00 Jazz, Swing, Blues auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€

Peter-Weiss-Haus 19.00 Adam Angst

Theater des Friedens 19.00 ROSI – Rostock singt Ein Chorleiter führt durch die Songs - Pop, Rock und Balladen aus unterschiedlichen Zeiten. Eintritt: 7€

Stadtpalast 20.00 Fatoni Andorra Tour 2019

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 123 STUDENTENPARTY Für alle frühen Partygäste gibt‘s Freibier und freien Eintritt bis 23 Uhr!

FILM LIWU 16.00 Pferde stehlen

Kleine Komödie 17.30 Li.Wu. in Warnemünde: Die Frau des Nobelpreisträgers o-cine e.V.

Kulturhistorisches Museum 17.30 Filmabend „Ein Kapitel für sich“, 1979 ein autobiografischer Film über Walter Kempowski Liwu@Frieda 17.30 OmU Bernadette

LIWU 19.00 OmU Pferde stehlen Kleine Komödie 20.00 Li.Wu. in Warnemünde: Die Frau des Nobelpreisträgers o-cine e.V. Liwu@Frieda 20.00 Bernadette

LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 09.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Nikolaikirche 16.00 Adventssingen

HMT 17.00 Flötenkonzert am Nachmittag Studierende der Klassen Prof. Dr. Anja Setzkorn-Krause und Prof. Dirk Peppel Volkstheater GroSSes Haus

19.00 Konservatoriumskonzert Musikschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Bühne 602 20.00 ÜBER DIE WIRKUNG VON KUNSTDÜNGER Eine Komödie über die Chemie der Liebe von Fred ApkeMit Katja Klemt, Christoph Gottschalch und Manfred Schlosser HMT 20.00 Göttlich’s Kind Weihnachtskonzert der Gesangsklasse von Mar tina Rüping gemeinsam mit Instrumentalist*innen der hmt Rostock mit Werken von G. Ph. Telemann, J. S. Bach, A. Vivaldi, G. F. Händel, A. Scarlatti u. a.

Ursprung 20.00 Kay Ray ‚Weihnachten... Oder wonach sieht‘s denn aus?!?

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Unsere kleine Welt 16.30 FleiSSige Handwerker: Hämmern, sägen, schnitzen In diesem Kurs sammeln die Kurskinder erste Erfahrungen im Handwerken.


terminal

04. mittwoch

05. donnerstag

„Der kleine Lord“ mit Alec Guinnes

Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm

BüHNE

20.00 Uhr Bühne 602 TIMSKIS WEIHNACHTSKONZERT bühne Zum diesjährigen Weihnachtsfest haben die „Timskis“ in die Welt gehorcht und Lieder, weihnachtlich, winterlich oder einfach nur schön aus entlegensten Winkeln wie Schätze zusammengetragen. Zwischen Russ-, Is-, Deutsch- und Irland spannt sich der musikalische Bilderbogen.

Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

HMT 19.00 24. AuSSergewöhnliches Schulmusikkonzert Öffentliche Generalprobe | Eintritt frei! Volkstheater GroSSes Haus

19.30 Marlene Jaschke: nie wieder vielleicht Von und mit Jutta Wübbe

Stadthalle 20.00 SUPERillu STADTGESPRÄCHE 30 Jahre Mauerfall - eine ehrliche Bilanz Unter diesem Motto veranstaltet SUPERillu im Jubiläumsjahr zehn Stadtgespräche mit Gregor Gysi. Ursprung 20.00 Michael Ruschke - Satirischer Jahresrückblick

AUSSTELLUNGEN MUSIK Theater des Friedens 14.00 Tanztee für Jung und Alt

Rostock - City 16.00 Irish Folk auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€

Bunker 20.00 Irish Session Irish Session in der Cocktailbar.Der Eintritt zur Irish Session ist frei!

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST: TIMSKIS Weihnachtskonzert – Välkommen Benefiz-Weihnachtskonzert zugunsten der Compagnie de Comédie

Jaz 20.00 Die Reise - Session Immer wieder ein Mittwoch im Monat rollt die Reise durch ihr Universum an Rock, Jazz & Ambient-Momenten. Das Virtuosen Duo erfindet sich und findet dich in Trance oder Extase wieder. Christian Kuzio (gui & vox) & Ronny Bruch (dr & keys) wissen um die mehrdimensionale Wirkung ihrer Rhythmen, Klänge & Meldodien.

Peter-Weiss-Haus 20.00 Peter & der Jazz: Henning Schiewer Quartett Studentenkeller 21.00 Shake What Your

Mama Gave Ya ! Dj Calypso Clement Eintritt: bis 22.00 Uhr frei

ST-Club 22.00 CHRISTMAS PALOOZA VOL. 2 Weihnachtsfeier der Fachschaften Geschichte, Germanistik und Medienwissenschaften

FILM LIWU 16.00 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 17.30 Bernadette

LIWU 19.00 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 20.00 OmU Bernadette

LIWU 21.15 Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus

09.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Volkstheater GroSSes Haus

11.00 Brüderchen und Schwesterchen

Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

19.00 Uhr Theater des Friedens ROLF BECKER UND FRANK FRÖHLICH bühne Lesung von einem eher unbekannten Ringelnatz, so dass sich am Ende mancher verstohlen die Augen reibt: „Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb. Ich habe Dich so lieb.“

MUSIK Rostock - City 16.00 Balkan -und Zigeunermusik auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Trotzenburg 18.00 Livemusik

Volkssolidarität Reutershagen 18.30 Salsa Cubana

Peter-Weiss-Haus 19.00 Internationale X-Mas Party 2019

Schallmauer 20.00 AFTERWORK-Party

Volkssolidarität Reutershagen 20.00 Salsa Cubana für Leicht Fortgeschrittene

LT-Club 22.00 Campus Club Eintrittspreise: Studenten: 3,-€ Sonstige: 5,-€

FILM Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Pferde stehlen Hotel Hübner 20.00 Weinkino

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

HMT 19.30 24. AuSSergewöhnliches Schulmusikkonzert Die Studierenden des Lehramts Musik geben ein Konzert, das von Klassik bis Pop reicht und voller Ideen und Überraschungen ist. | Eintritt: 11,50 € (erm. 6,00 €) zzgl. Abendkassenzuschlag Stadthalle 19.30 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Spring Awakening

Workshop Kritische Männlichkeit – Fußball Spezial –

LITERATUR Andere Buchhandlung 20.00 Peter Sarbacher Der Literaturagent und Verleger Peter Graf stellt das Werk des 1942 umgekommenen deutsch-jüdischen Exilautors Ulrich Alexander Boschwitz vor, der Schauspieler Peter Sarbacher liest aus dem wiederentdeckten und soeben neu veröffentlichten Roman Menschen neben dem Leben.

Peter-Weiss-Haus 20.00 Einmischen ! Das neue Debattenformat des Literaturhauses Rostock und der Körber-Stiftung „Warum wir ü Wann beginnen wir, miteinander über den Tod und das Sterben zu reden? Stirbt wirklich jeder für sich allein? Oder brauchen wir auf diesem letzten Gang alle Hilfe? Die Angst vor der Gerätemedizin ist verbreitet, das Thema Patientenverfügung ebenso wichtig wie brisant.

SPORT Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: 4 / 6 €

Bildungskeller Ulmenstraße 69 (Haus 3)

08.12.19 14-18 Uhr

WWW.0381-MAGAZIN.DE 63


terminal

Ihr Termin fehlt?

06. freitag

bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 ZWEI WIE WIR Komödie von Norm Foster Mit Katja Klemt und Peer RoggendorfAn der Gitarre: Matthias Kaye

Kleine Komödie 20.00 Rote Rosen und Skandale Musikalische Zeitreisen / Folge 2 / Mit Petra Gorr und Christian Kuzio Ursprung 20.00 Rohrstock-Oldies Kabarett

AUSSTELLUNGEN

10.00 Uhr theater des Friedens Rostocker Weihnachtsmann diverses In diesem Jahr kommt der Rostocker Weihnachtsmann anlässlich seines 35-jährigens Dienstjubiläums zusammen mit der Märchentante und den Märchenfiguren Räuber Immerklug und dem Gestiefelten Kater Ernest Garcia Fernandez Martinez Diaz. Swingle Bells RPS-Bigband Rock´n`Roll, Swing, Jazz und alles an diesem Abend

Galerietermine auf Seite 81

Freitag, 06.12. 20:00 Uhr Ursprung, Alter Markt 16

KINDER + ELTERN

Rock & Pop Schule

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn

Unsere kleine Welt 16.45 Basteln mit Müll Upcycling Hier basteln wir kreative Kunstwerke aus Sachen, die zu schade für die Mülltonne sind. Kunststoff-Verpackungen, Papier, alte Jeans, Glas, Korken und vieles mehr werden in Terrarien, Portemonnaies, Roboter, Autos, Raketen und andere schöne Dinge verwandelt. .Für Kinder von ca. 5-12 Jahren, immer donnerstags 16:45 - 18:00 Uhr, Kosten pro Monat: 28,50 Euro; Voranmeldung notwendig unter 0177 5928592

LITERATUR Peter-Weiss-Haus 19.00 Stammtisch Literaturhaus Rostock e.V. Seit Mai finden regelmäßige Treffen im Café Marat im Peter-Weiss-Haus statt, bei denen in lockerer Runde literarische Themen rund um Rostock besprochen und diskutiert werden können.

MUSIK Peter-Weiss-Haus 18.00 subset fest Das subset fest möchte Künstler*innen, Kreativen und Aktiven aus kulturellen Nischenbereichen eine Plattform zur Präsentation bieten und einem interessierten Publikum die Möglichkeit daran teilzunehmen. Eine breite Auswahl aus Konzert, Vortrag, Workshop und mehr mit Bezug zu subkulturellen Themen lädt alle Gäste ein, Neues zu entdecken, zu lernen und mit nach Hause zu nehmen. Dein Musikwohnzimmer 19.00 ESCO

Stadtpalast 19.00 Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band support: Don the Disco Dude

Ringelnatz Warnemünde 19.30 Ringelnatz-Rock mit Tino Eisbrenner Am 06.12.2019 um 19.30 Uhr präsentiert das Ringelnatz Warnemünde Tino Eisbrenner. Kartenverkauf: Coaast Schallplattencafé Jaz 20.00 Tortenschlacht ReleaseParty Tortenschlacht sind auf Mission für gute Laune und mehr bunte Streusel! Ausserdem dabei Spontanzerfall, Antispielismus. Theater des Friedens 20.00 Marc Secara – Strangers & Lovers Tour

Theater des Friedens 19.00 Rolf Becker und Frank Fröhlich

Ringelnatz Warnemünde 19.30 Lesung „Ernst Barlach – Der Schwebende Leben und Schicksal des berühmten Expressionisten: Die erste umfassende Biographie von Ernst Barlach Eintritt: 12€

HMT 17.00 Violinkonzert am Nachmittag Studierende der Klasse Prof. Christiane Hutcap

07. samstag

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Richard III. Schauspiel von William Shakespeare / Neuübersetzung und Fassung: Juri Sternburg

Termine@0381-Magazin.de

(Frühlings Erwachen) – Ein Musical Von Duncan Sheik und Steven Sater / Nach Frank Wedekind / Partizipatives Projekt

giegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten

Ursprung 20.00 RPS-Big-Band

Hotel Neptun 20.30 Tanz in der Skybar

Bunker 21.00 Rock-Pop-Karaoke Mit Showmaster und vielen Rock-& Pop-Titeln zur Auswahl.

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever LT-Club

64 WWW.0381-MAGAZIN.DE

22.00 Electronic Pulse präsentiert: Volante ST-Club 22.00 WODKA PARTY

Studentenkeller 22.00 Durch die Nacht mit... Dj A-Tour Eintritt: bis 22.00 Uhr frei Zwischenbau 22.30 Black & Beauty Eintritt: 8 €

Bunker 23.00 Harte Zeiten #1.5 „Zwischenspiel“

Bunker 23.00 Pop Trash Fiesta

FILM Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 21.15 Der Leuchtturm Liwu@Frieda 22.15 OmU Joker

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Heiligengeisthof 16.00 Probe des Frauenchors „Vielklang“ Der Chor „Vielklang“ sucht neue Frauen, die Spaß am Singen und Interesse an Musik aus aller Welt haben. Gesangsvorkenntnisse sind nicht erforderlich, jede ist willkommen.

Stadthalle 16.30 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine ener-

Bühne 602 20.00 DER URKNALL Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed FeuerMit Marcus Möller und Peer RoggendorfAn den Tasten: Philipp Krätzer Kleine Komödie 20.00 Rote Rosen und Skandale Musikalische Zeitreisen / Folge 2 / Mit Petra Gorr und Christian Kuzio

Stadthalle 20.00 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 08.00 Bonbon-Land Eröffnung

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Theater des Friedens 10.00 Das etwas andere Weihnachtsevent

Grönfingers 15.00 Der Nikolaus kommt kleine Überraschungen für Kinder

Altes Fährhaus 16.00 NIKOLAUS IM FÄHRHAUS

LITERATUR Thalia - Breite StraSSe 20.00 „Alt und Jung amüsante Texte zum Nikolaus“ Wie es mittlerweile schon Tradition ist, wird das Mutter-Tochter-Schauspiel-Duo bestehend aus Carmen Maja und Jennipher Antoni auch dieses Jahr zum Nikolaus wieder bei uns Einzug halten. Es wird wieder lustig und kunterbunt, dieses Mal zum Thema Alt und Jung. Eintritt: 12€

Hugendubel Buchhandlung 20.15 Denis Scheck: „druckfrisch“ Literaturkritik & Buchempfehlungen in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel

SPORT OSPA Arena 19.30 HC Empor Rostock : 1. VfL Potsdam

Eishalle 20.00 Rostock Piranhas Herner EV Eishockey

12.00 Uhr Dock Inn Stoffwechsel diverses Stoffwechsel ist ein junger Second Hand Markt, bei dem ihr vergessene Schätze vom Dachboden, Antiquitäten, Vintage Schmuckstücke, Platten, Bücher oder ein heißes Teil, das gerade mal eine Saison alt ist, ergattern könnt.

MUSIK Peter-Weiss-Haus 18.00 subset fest

Mau Club 19.00 LES BUMMMS BOYS Genre: Krassover, Pop‘n‘Roll

DOCK INN 20.00 Container Session #53 Johann Schubert abwechslungsreiche Klangvielfalt am Klavier und eine Exkursion durch die unterschiedlichen Facetten der Musik. Eintritt: 2,- Euro Jaz 20.00 THE GREAT PARK live Stephen Bruch begann Musik zu machen, während er auf einer ländlichen Farm in der irischen Grafschaft Cork lebte.

Stadtpalast 20.00 Teesy Verstärkung gibt’s in Form der Special Guests NKSN und Ali H. Ursprung 20.00 Dr. Blues & Friends

Hanse Messe 20.30 The Electric Sea Festival 2019 Nach dem grandiosen Erfolg im letzten Jahr kehren wir auch 2019 nach Rostock zurück. Die Electric Sea, als „kleine Schwester“ des Airbeat One Festivals, geht in diesem Winter bereits in die vierte Ausgabe.

Bunker 22.00 1 Jahr TRAP INVASION Trap Invasion wird 1 Jahr alt und das wollen wir nochmal gebührend mit Euch feiern.

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

Jaz 22.00 Gotenklang Live: Frontal (ebm/ hro) anschl. Synth Pop mit Matze, Manu & Marv

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever Das Nachtleben des hohen Nordens erwacht – sei bei dem größten Partyklassiker Rostocks dabei: SATURDAY NIGHT FEVER!

Ratskeller 22.00 Choco Club Hip Hop mit DJ HABYKEY (Blackbeatz, Leipzig ) und Mas Massive. Studentenkeller 22.00 Club Sounds Dj Calypso Clement Eintritt: bis 22.00 Uhr frei

Zwischenbau 22.00 Älternabend – die schöne Ü30 Party

ST-Club 23.00 ROCKZONE Freier Eintritt und Getränkespecial bis 00 Uhr!

Stadtpalast 23.00 Im Rausch der Sinne mit Pauli Pocket, Paulette, Max Lessig - Techno & Tech House

FILM LIWU 14.15 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel LIWU 16.30 Pferde stehlen Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm Liwu@Frieda 22.15 OmU Joker

BüHNE Audimax Rostock 13.00 Konrad Stöckel Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft Stadthalle 14.30 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten

Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich


terminal SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Kleines Foyer

08. sonntag

Heiligen-Geist-Kirche 17.00 Adventskonzert mit Ariel Ramirez: Navidad nuestra – Unsere Weihnacht

Stadthalle 18.00 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie.

Hotel Neptun 19.00 La dolce vita

Moya 19.00 METHODISCH INKORREKT Die Rockstars der Wissenschaft

Universitätskirche 19.00 Gesprächskonzert Mit Sandra Havenstein, Rainer Böhm und Musikern des Rostocker Liederbuch-Ensembles

Universitätskirche Ringelnatz Warnemünde 19.30 Musikalische Lesung mit Doc Buhse Doc Buhse. Kartenverkauf: Coaast Schallplattencafé

19.00 Uhr Kunsthalle WEIHNACHTLICHES FAMILIENKONZERT bühne Endlich steht der Kunsthalle wieder ein stolzer Konzertflügel zur Verfügung. Begrüßt werden Rostocker Familien zum gemeinsamen Adventsmusizieren.

MUSIK Peter-Weiss-Haus 18.00 subset fest Das subset fest möchte Künstler*innen, Kreativen und Aktiven aus kulturellen Nischenbereichen eine Plattform zur Präsentation bieten.

FILM LIWU 14.30 Morgen, Findus, wird‘s was geben LIWU 16.30 Pferde stehlen

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Spring Awakening – Ein Musical Von Duncan Sheik und Steven Sater / Nach Frank Wedekind / Partizipatives Projekt Audimax Rostock 20.00 Ralph Ruthe Shit Happens 2019!

Bühne 602 20.00 BEI UNS ZU GAST: KÜSS LANGSAM Eine Romantic-Action-Comedy von Michael Ehnertdie bürger & der gorr

Kleine Komödie 20.00 Merci, Chérie Musikalische Zeitreisen / Folge 1 / Mit Frank Buchwald Theater des Friedens 20.00 Varieté

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Literaturhaus Rostock 20.00 Daniela Krien liest aus ihrem neuen Roman Die Liebe im Ernstfall

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen Theater des Friedens 14.00 Live-Übertragung FC Hansa – KFC Uerdingen

Eishalle 19.00 Mitternachtseislaufen

Liwu@Frieda 18.00 OmU Aretha Franklin: Amazing Grace LIWU 19.00 OmU Pferde stehlen Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 21.15 Der Leuchtturm

BüHNE Bühne 602 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

deus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren Volkstheater GroSSes Haus

16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Ballettsaal

Yachthafenresidenz Hohe Düne 16.00 3. Classic Light: Weihnachten am Meer Mit Anne Steffens (Sopran), Katarzyna W?odarczyk (Mezzosopran) und der Norddeutschen Philharmonie Rostock / Leitung: Martin Hannus

Stadthalle 16.30 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie. Eine energiegeladene Show mit bildgewaltigen Settings und effektvollen Wow-Momenten

Marienkirche 17.00 „Feierliche Blechbläserklänge“ rund um bekannte und weniger bekannte Advents- und Weihnachtslieder mit dem Rostocker Ökumenischen Bläserkreis. Eintritt frei, Spenden erbeten

Nikolaikirche 17.00 Weihnachtsoratorium I-III

Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Kleine Komödie 18.00 Merci, Chérie Musikalische Zeitreisen / Folge 1 / Mit Frank Buchwald

Stadthalle 13.00 Holiday on Ice 2019 Die neue HOLIDAY ON ICE Produktion SUPERNOVA nimmt das Publikum mit auf eine fantastische Reise von der Erde in eine ferne Galaxie.

Theater des Friedens 18.00 Nicole Jäger

Yachthafenresidenz 11.00 3. Classic Light: Weihnachten am Meer Mit Anne Steffens (Sopran), Katarzyna W?odarczyk (Mezzosopran) und der Norddeutschen Philharmonie Rostock / Leitung: Martin Hannus

Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA

Ateliertheater 16.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Ama-

Volkstheater GroSSes Haus

18.00 Muttis Kinder: Unsere Greatest Hits A capella Comedy / Mit Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell

Kunsthalle 19.00 Weihnachtliches Programm & Familienkonzert

WWW.0381-MAGAZIN.DE 65


terminal

09. montag Endlich steht der Kunsthalle wieder ein stolzer Konzertflügel zur Verfügung. Wir begrüßen Rostocker Familien zum gemeinsamen Adventsmusizieren. Anmeldungen bitte über info@ rostockpianos.de.Eintritt frei.

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Iga Park 11.00 Weihnachtsbasteln Dieses Angebot für Familien soll zu kreativem Treiben in der Vorweihnachtszeit anregen.

Kunsthalle 11.00 Kinder-Kunst-Club Im „Kinder-Kunst-Club“ entdecken Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren das Museum in kleinen Schritten. Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat in der Zeit von 11 – 12 Uhr können unseren kleinen Besucher malen, schneiden, basteln und kleben.

LITERATUR Peter-Weiss-Haus 14.00 AdventsspaSS Spiel. Tombola. Basar. Adventszeit ist Lesezeit, und Lesevergnügen lässt sich teilen – am besten auf dem Adventsbücherbasar im Rahmen des Adventsspaßes des PeterWeiss-Hauses.

SPORT Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit Treffen im Regenbogenhaus Rostock (Leonhardstraße 20)

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. phil. habil. Friederike Wißmann | Friederike Wißmann erhielt 2019 den Ruf auf die Professur für Musikwissenschaft an der hmt Rostock (Nachfolge Hartmut Möller). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kulturgeschichte der Musik, Musiktheater des 20. und 21. Jahrhunderts, Zusammenhänge von Musik und Literatur, Intermedialität sowie wissenschaftliche Editionen.

10. dienstag

Montagsbalkon 18.00 Adventsbalkon

16.30 Uhr Kornhaus Bad doberan WEIHNACHTSGANS AUGUSTE umland Opernsänger Luitpold Löwenhaupt kauft schon im November vorsorglich eine Weihnachtsgans. Doch wo soll die Gans bis Weihnachten bleiben? Gans ... äh ganz einfach, meint Peterle, im Kinderzimmer natürlich …

MUSIK Theater des Friedens 20.00 Wenzel & Band ST-Club 22.00 BIOLOGENWEIHNACHTSFEIER

FILM LIWU 16.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 OmU Pferde stehlen

Liwu@Frieda 19.00 Verrückt nach Kino! mit Regisseurin LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 09.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren Bühne 602

66 WWW.0381-MAGAZIN.DE

10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Ateliertheater 11.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

HMT 17.00 Violinkonzert am Nachmittag Studierende der Klasse Philipp Bohnen

Nikolaikirche 17.00 Adventliches Konzert Rostocker Schulen

HMT 18.00 Ästhetische Opposition? Zur Funktionalisierung von Musik

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST: NU HALT MAL DIE LUFT AN! Kabarett mit ROhrSTOCK Oldies

HMT 20.00 Flötenabend Maral Yerbol und Anne-Sophie Máté, Klasse Prof. Dr. Anja Setzkorn-Krause und Prof. Dirk Peppel

AUSSTELLUNGEN

19.30 Uhr Ursprung B3 feat. Ron Spielman musik Die Freiheit des Jazz trifft auf die Energie des Rock: B3  verschmelzen ausgetüftelte Arrangements und lebendige Spielfreude zu intelligenten Songs mit starken Melodien und drückendem Groove. Eingängig und kompakt, treibend und entfesselt. Für alle frühen Partygäste gibt‘s Freibier und freien Eintritt bis 23 Uhr!

Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN

FILM

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LIWU 16.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

SPORT SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

Tanzland 18.45 Dancin´fit Du möchtest Deine Fitness steigern und Dich richtig auspowern? Dann ist „dancin´ fit“ das richtige Tanz-Fitnessprogramm für Dich.

DIVERSES Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Heilkundezentrum Rostock 19.00 Meditation, heilsame Worte und Klänge

MUSIK Rostock - City 16.00 Jazz, Swing, Blues auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€ Theater des Friedens 19.00 ROSI – Rostock singt Ein Chorleiter führt durch die Songs - Pop, Rock und Balladen aus unterschiedlichen Zeiten. Eintritt: 7€ Ursprung 19.30 Jazzdiskurs Ron Spielmann B3

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 123 STUDENTENPARTY

LIWU 19.00 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 20.00 OmU Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.15 Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 09.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von


terminal Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

11. mittwoch

12. donnerstag

Bühne 602 20.00 TRENNUNG FÜR FEIGLINGE Komödie von Clément Michel Mit Katja Klemt, Peer Roggendorf und Paul Walther

HMT 20.00 Gesangsabend Studierende der Klasse Prof. Fionnuala McCarthy

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Unsere kleine Welt 16.30 FleiSSige Handwerker: Hämmern, sägen, schnitzen In diesem Kurs sammeln die Kurskinder erste Erfahrungen im Handwerken.

LITERATUR Literaturhaus Rostock 20.00 Karen Köhler liest aus ihrem neuen Roman Miroloi. Eine Neo-machistische Dystopie.

Peter-Weiss-Haus 20.00 LiteraTour Nord 2019/2020 Karen Köhler: „Miroloi“ Lesung & Gespräch / Moderation: Stephan Lesker

SPORT Tanzland 15.15 „B-Boying!!!“ (Breakdance)

Tanzland 16.30 „B-Boying!!!“ (Breakdance)

SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat Jeden Dienstag mit Tischtennis, Dart, Kicker + jedem alkoholfreien Cocktail für 2,50 €.

Stadthalle 19.30 Rostock Seawolves vs. Eisbären Bremerhaven

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

LT-Club 22.00 Campus Club Studenten: 3,-€ Sonstige: 5,-€

FILM LIWU 16.00 OmU Downton Abbey

HMT 17.00 Klavierkonzert am Nachmittag Studierende der Klasse Prof. Matthias Kirschnereit

Nikolaikirche 19.00 Adventliches Konzert Musikgymnasium Käthe Kollwitz

20.00 Salsa Cubana für Leicht Fortgeschrittene

Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

19.30 Uhr GroSSes Haus COMEDIAN HARMONISTS TODAY musik Zum Weihnachtskonzert kommt die Gruppe aus Berlin diesmal wieder im typischen Harmonists-Stil, aber nun wird es weihnachtlich. Begleiten Sie Maria und Joseph in der guten alten Weihnachtsgeschichte nach Lukas auf ihrer Suche nach einem Krippenplatz in unsere heutige Zeit.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 14.30 Plattdeutscher Nachmittag Klönsnack mit Musik bei Kaffee und Kuchen (Programm ab 15:00 h)

Rostock - City 16.00 Irish Folk auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€

Jaz 20.00 Meuterland Rausch & Erkenntnis - Ich sah die besten Köpfe meiner Generation vom Wahnsinn zerstört.

Peter-Weiss-Haus 20.00 Peter & der Jazz: Malstrom Zwischenbau 20.00 PING PONG CLUB

ST-Club 21.00 WINTER SCHOOL Die Einstandsfeier der Grundschulpädagogen

Studentenkeller 21.00 Trash Night Dj Carsten Opitz Eintritt: bis 22.00 Uhr frei

FILM LIWU 16.00 Pferde stehlen

Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Pferde stehlen Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 21.15 OmU Der Leuchtturm

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus

09.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Volkstheater GroSSes Haus

11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

HMT 17.00 Weihnachtskonzert der Horst-Rahe-Stiftung Es spielen Stipendiatinnen und Stipendiaten. | Geschlossene Gesellschaft!

Bühne 602 19.00 DER GOLDENE DRACHE Schauspiel von Roland SchimmelpfennigTheatergruppe Freigeister

Evangelische Kirche Warnemünde 19.00 Adventskonzert des Marinemusikkorps Kiel in Warnemünde

12.00 Uhr GRAND HOTEL HEILIGENDAMM Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm umland Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genannt, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in MV, die hier ihren Ursprung nahm, wird vermittelt.

MUSIK Rostock - City 16.00 Balkan -und Zigeunermusik auf dem Historischen Weihnachtsmarkt

Trotzenburg 18.00 Livemusik

Volkssolidarität Reutershagen 18.30 Salsa Cubana

DIETER 19.00 INFAMIS

Stadtpalast 19.00 Niels Frevert Frevert ist der ewige Geheimtipp und Kritikerliebling – von

Musikerkollegen verehrt, von einigen zehntausend Fans geliebt und von der breiten Masse ignoriert.

Peter-Weiss-Haus 19.30 Philosophische Weihnachtsfeier

Moya 20.00 Söhne Hamburgs Als herausragendes Präsent hat die anarchische BestAger-Boyband ein brandneues Album dabei: „Wieder zu Haus“ Schallmauer 20.00 AFTERWORK-Party Volkssolidarität Reutershagen

LIWU 19.00 Happy Ending

Hotel Hübner 20.00 Weinkino „Das Wunder von Manhattan“ mit Richard Attenborough Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

HMT 17.00 Moderne neurologische Diagnostik von motorischen und sen-

Moya 19.00 TEDDY SHOW

Nikolaikirche 19.00 AdventsKonzert Musikgymnasium Käthe Kollwitz

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Comedian Harmonists Today: Josef, wir brauchen einen Krippenplatz Die moderne Weihnachtsgeschichte

DER GARTEN DER LÜSTE

HIERONYMUS BOSCH / TANZTHEATER / URAUFFÜHRUNG

HMT 20.00 Liederabend „Clara Schumann im Spiegel“ Es singen und spielen Studierende der Klasse für Liedgestaltung Prof. Karola Theill Theater des Friedens 20.00 Lenks Comedy Club

Ursprung 20.00 Michael Ruschke - Satirischer Jahresrückblick

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Tanzland 11.00 Yoga-Flow

Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba

Eishalle 19.00 Öffentliches Eislaufen

01. + 26.12. / 18:00 UHR / 14.12. / 19:30 UHR / GROSSES HAUS

WWW.0381-MAGAZIN.DE 67


terminal siblen Beschwerden bei der Ausübung von Musik und Theaterkunst | Prof. Dr. med. Uwe Walter, Universitätsmedizin Rostock | Vortragsreihe zu Kunst und Gesundheit

13. freitag

Nikolaikirche 17.00 Adventliches Konzert Erasmus Schule

Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA

14. samstag

Heiligengeisthof 16.00 Probe des Frauenchors „Vielklang“ Foto: Dorit Gätjen

HMT 17.15 Ringvorlesung „Musik und Diktatur“ „... und welchen Weg du gehst.“ - Wandlungsprozesse im Verhältnis von politischer Macht und Musik in der DDR | Referent: Prof. Dr. Bernd Fröde, hmt Rostock | Konzeption und Organisation: Prof. Dr. Yvonne Wasserloos und Volker Ahmels, in Kooperation zwischen dem Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik und dem Zentrum für Verfemte Musik

Ateliertheater 18.00 Andorra Drama von Max Frisch / Koproduktion mit der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Cafe Pension Steffen 19.00 JAM-SESSION Musikerstammtisch/Musikertreffen: Gemeinsames Musizieren (unplugged) für interessierte Musiker in den Genres Rock, Pop und Jazz. HMT 19.30 Vorspiel Artifizielles Spiel Studierende des 2. Studienjahres Schauspiel Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Frau Luna Operette von Paul Lincke

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 DER URKNALL Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed FeuerMit Marcus Möller und Peer RoggendorfAn den Tasten: Philipp Krätzer Ursprung 20.00 Rohrstock-Oldies Kabarett

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Unsere kleine Welt 16.45 Basteln mit Müll Upcycling

19.00 Uhr Trihotel WEIHNACHTEN MIT DAGMAR FREDERIC bühne Dagmar Frederic gibt einen musikalischen Ausblick in die romantische Weihnachtszeit. Sie singt die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 19.00 Gutbier & Vogeler Die Namen Gutbier und Vogeler gehören zusammen und auf die Bühne.

Stadtpalast 19.00 Prada Meinhoff, RobBee, Die Cigaretten

Zwischenbau 19.00 It`s a RAP Eintritt: VVK 10€ zzgl. Bei Eventbrite, Abendkasse: 12€

Peter-Weiss-Haus 19.30 Rostocker Botschaft Konzert Theater des Friedens 20.00 Five Men and Friends

Bunker 22.00 Indieanapolis Your Favourites of Indie, HipHop, Brit & Pop! Es werden ausschließlich die feinsten Perlen aus dem Independent Bereich für euch gespielt.

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 BAD TASTE BASH Wer in Jogger oder „zeitgemäßer“ Kleidung erscheint, den erwartet ein Begrüßungsgetränk! Die Zeitmaschine startet um 22 Uhr, bis 23 Uhr ist der Eintritt frei und die Happy Hour belohnt frühe Vögel.

Studentenkeller 22.00 Everybody’s Music Dj Hooked

Jaz 23.00 Friek Out Drum n Bass Party DnB-Ultra-Rave-Bunker: Felix Raymon (addictivebehaviour, delta9), CINE, ma10s, Verfl.Xt Glühweinstand: La vida broca, BW36, SCRW

Peter-Weiss-Haus 23.00 Schwof

FILM LIWU 16.00 Happy Ending Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

HMT 17.00 Festliche Trompetenklänge in der Adventszeit Sonaten von J. H. Schmelzer, A. Caldara, C. Biber und A. Corelli, Adventschoräle und doppelchörige Werke | Studierende der Trompetenklasse Julie Bonde, Rainer Auerbach und Christian Packmohr | Musikalische Leitung: Prof. Christian Packmohr | Eintritt: 11,50 € (erm. 6,00 €) zzgl. Abendkassenzuschlag

HMT 17.00 Kontrabasskonzert am Nachmittag Studierende der Klassen Prof. Silvio Dalla Torre und Prof. Frank Thoenes

TRIHOTEL 19.00 Weihnachten mit Dagmar Frederic Dagmar Frederic gibt einen musikalischen Ausblick in die romantische Weihnachtszeit. Sie singt die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Immer wieder geht die Sonne auf Ein Abend für Udo Jürgens / Mit Frank Buchwald, der Tanzcompagnie des Volkstheaters und dem Kinder- und Jugendchor der Rostocker Singakademie e.V

LIWU 19.00 OmU Downton Abbey Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich

Nikolaikirche 20.00 Rostocker Stummfilmnacht Monumentalfilm Ben Hur (1926) 12,- Euro / erm. 8,- Euro LIWU 21.30 Die Wache

Liwu@Frieda 22.15 OmU Joker

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von

Bühne 602 20.00 FROHkostsalat – BEST OF kaHROtte Kabarett kaHROtte

HMT 20.00 Liederabend Studierende der Klasse für Liedgestaltung Henning Lucius Ursprung 20.00 Rohrstock-Oldies Kabarett

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

SCHADEWALD & HOELKE RECHTSANWÄLTE Dieter Johannes Schadewald Christian Hoelke Strandweg 93 D-18211 Börgerende Tel: 038203/ 73 62 13 Fax: 038203/ 741 06 info@schadewald-hoelke.de www.schadewald-hoelke.de

68 WWW.0381-MAGAZIN.DE

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

LITERATUR Peter-Weiss-Haus 20.00 WeihnachtsHausLese Rostocks meiste Lesebühne – moderiert von Tobias Wolff und Jens Lippert

SPORT Eishalle 20.00 Rostock Piranhas EC Hannover Indians Eishockey

23.30 Uhr Zwischenbau BEAUTY & THE BEATS musik Die irren HipPopElectroIndieFunkSets bringen jeden Gast zum Ausrasten und jeden Club zum Überlaufen. Erstklassige Fähigkeiten an den Turntables sorgen für die nötige musikalische Firepower, um den Leuten HitsHitsHits  und Geheimtipps um die Ohren zu hauen.

MUSIK Zwischenbau 18.30 Subculture Fightfest presents: Stomper 98 / Lions Law / Ruhestöhrunk

Dein Musikwohnzimmer 19.00 Thomas Haufe „Lieder zum Leben“. Seit vielen Jahren komponiert Thomas Haufe zeitlose Lieder mit Gefühl, Anspruch und Tiefgang. Mau Club 19.00 EXUMER W/ REACTORY + PRIPJAT

CarLo 615 20.00 Three Fall und Melane Zu den innovativsten Blüten des jungen, deutschen Jazz gehört das Trio Three Fall. Mit ihrer Trio-Besetzung, zwei Bläser und Schlagzeug, ohne gängiges Bass und Akkordinstrument, haben sie auf fast allen großen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt

Peter-Weiss-Haus 20.00 Christ Mass Metalizer

Hotel Neptun 20.30 Tanz in der Skybar

Bunker 22.00 Dr. Motte @ RAVE THE 90s #30 Jahre Mauerfall #30 Jahre Loveparade #30 Jahre Techno Kaum ein Mensch hat die elektronische Musikszene in letzten 30 Jahren so verändert wie Dr. Motte. .

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever Das Nachtleben des hohen Nordens erwacht – sei bei dem größten Partyklassiker Rostocks dabei: SATURDAY NIGHT FEVER!

Studentenkeller 22.00 Neon Party Dj J-Bug

Stadtpalast 23.00 Thomas Lizzara Tech House & Techno

Zwischenbau 23.30 Beauty & the Beats

FILM LIWU 14.30 Morgen, Findus, wird‘s was geben LIWU

16.30 OmU Downton Abbey

Liwu@Frieda 18.00 OmU Aretha Franklin: Amazing Grace LIWU 19.00 Happy Ending Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.00 Die Wache

Liwu@Frieda 22.15 OmU Joker

BüHNE Bühne 602 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Volkstheater GroSSes Haus

16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Kleines Foyer

HMT 17.00 Violinkonzert am Nachmittag Studierende der Klassen Prof. Sylvio Krause und Dorian Xhoxhi

Universitätskirche 17.00 Weihnachtskonzert bei Kerzenschein

Nikolaikirche 18.00 Shanty Chor De Klaashahns

Audimax Rostock 19.30 Wladimir Kaminer Liebeserklärungen

HMT 19.30 Konzert mit dem Morgenstern Trio F. Martin: Trio über Irische Volksmelodien (1925), L. v. Beethoven: Trio op. 70/2 Es-Dur, J. Brahms: Trio C-Dur op. 87 | Catherine Klipfel, Klavier; Stefan Hempel, Violine; Emanuel Wehse, Violoncello |  Eintritt: 11,50 € (erm. 6,00 €) zzgl. Abendkassenzuschlag Stadthalle


terminal 19.30 Adventskonzert der drei Chöre Auch in diesem Jahr laden der Shantychor Luv un Lee, Sing man Tau aus Warnemünde und der Rock Pop Gospel Chor Celebrate zum Adventskonzert ein und das in einer neuen Location, der StadtHalle Rostock.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Der Garten der Lüste Hieronymus Bosch / Tanztheater von Katja Taranu und Hung-Wen Mischnick / UraufführungEinführung: 19:00 Uhr im Kleinen Foyer Ateliertheater 20.00 Andorra Drama von Max Frisch / Koproduktion mit der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 ÜBER DIE WIRKUNG VON KUNSTDÜNGER Eine Komödie über die Chemie der Liebe von Fred ApkeMit Katja Klemt, Christoph Gottschalch und Manfred Schlosser

HMT 20.00 Flötenabend Studierende der Flötenklassen und Gäste aus Polen Kleine Komödie 20.00 Erich Kästner – Fort von hier! Mit Texten und Liedern

15. sonntag

18.00 Uhr Kleine Komödie ERICH KÄSTNER – FORT VON HIER! bühne Mit Warnemünde verbindet Erich Kästner eine lange Beziehung. Immer wieder kam er – als Jugendlicher mit der Mutter und später in Begleitung verschiedener Damen – dorthin, wo er ebenso die Launen der Natur wie die der Sommergäste beobachtete und beschrieb. RPS-Infotag

Sonntag, 15.12. 15:00-16:00 Uhr ´reinkommen, Instrumente ausprobieren, Lehrer kennenlernen Rock & Pop Schule Tel: 0381-8003324 An der Jägerbäk 2. 18069 Rostock www.rockpopschule-rostock.de

MUSIK

Ursprung 20.00 Jacqueline Boulanger & Band

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

Ostseestadion 14.00 F.C. Hansa Rostock Chemnitzer FC

Mau Club 15.00 ROTER HERING Wieder ist ein Jahr rum und beim ROTEN HERING gab es eine Menge Konzerte, viele schöne Momente und auch neue Bekanntschaften und Zuwachs in 2019 Theater des Friedens 19.30 Heroes – David Bowie Tribute

DOCK INN 20.00 Container Session #54 - Elias Hadjeus & KALON Gegründet 2017 von Sänger/ Songwriter Janik Setz und Gitarrist Tobias Hanel hat KALON die perfekte Mischung für den eigenen dynamischen Indie-Rock-Sound gefunden. Eintritt: 2,- Euro

FILM LIWU 14.30 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel Liwu@Frieda 15.30 Schatzkiste Einführung Das Totenschiff

LIWU 16.45 Happy Ending

LIWU 19.00 OmU Downton Abbey Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Kunsthalle 11.00 Musik am Herd Der Sonntagstalk mit Marcus Bosch

Ateliertheater 15.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Bühne 602 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Heiligen-Geist-Kirche 16.00 Weihnachten in aller Welt Kinder- und Jugendchor der Rostocker Singakademie

WWW.0381-MAGAZIN.DE 69


terminal Volkstheater GroSSes Haus 16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Ballettsaal

16. montag

17. dienstag

Marienkirche 17.00 „Orgelmusik bei Kerzenschein“ Barocke Glanzlichter und Improvisationen über Adventslieder an der Großen Orgel der Marienkirche. Es spielt KarlBernhardin Kropf. Eintritt frei, Spenden erbeten

Nikolaikirche 17.00 Weihnachtsoratorium I-III

Ateliertheater 17.30 Konzerteinführung Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 4. Philharmonisches Konzert: Mit Freunden Sergej Prokofjew: Russische Ouvertüre op. 72 / Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester aMoll op. 102 (Doppelkonzert) / Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100 / Gergana Gergova (Violine) / Alban Gerhardt (Violoncello) / Leitung: Marcus Bosch Restaurant „Bella Vista“ 20.30 Pasta e vino Nach dem Konzert mit KünstlerInnen speisen / Reservierung: 0381-4608 6450

Kirche - Warnemünde 21.00 Warnemünder Kirchenkonzerte

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Theater des Friedens 10.00 Das etwas andere Weihnachtsevent

SPORT Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit Treffen im Regenbogenhaus Rostock (Leonhardstraße 20)

DIVERSES Handelshof 10.00 Trödelmarkt Trödelmarkt

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt

Peter-Weiss-Haus 17.00 Kleidertauschparty Jaz 18.00 XR-Rostock Onboarding Info- und Kennenlerntreff

13.00 Uhr Bühne 602 DIE SCHÖNE WASSILISSA bühne Der unsterbliche Knochowitsch und sein bitterböses Mamachen knechten den honigwilden Bär Michail Tramplowitsch und halten die Schöne Wassilissa tief in der Erde gefangen. Da kommt Iwan der Gerechte des Weges.

Ihr Termin fehlt? bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Termine@0381-Magazin.de

MUSIK Alter Fritz 20.00 Olaf Hobrlant

FILM LIWU 16.00 OmU Downton Abbey Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Happy Ending

Liwu@Frieda 20.00 OmU Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Ateliertheater 11.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 13.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Montagsbalkon 18.00 Adventsbalkon Ateliertheater 19.00 Konzerteinführung

Volkstheater GroSSes

70 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Haus 19.30 4. Philharmonisches Konzert: Mit Freunden Sergej Prokofjew: Russische Ouvertüre op. 72 / Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester aMoll op. 102 (Doppelkonzert) / Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100 / Gergana Gergova (Violine) / Alban Gerhardt (Violoncello) / Leitung: Marcus Bosch

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

Tanzland 18.45 Dancin´fit Du möchtest Deine Fitness steigern und Dich richtig auspowern? Dann ist „dancin´ fit“ das richtige Tanz-Fitnessprogramm für Dich.

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Heilkundezentrum Rostock 19.00 Meditation, heilsame Worte und Klänge mit Hugo HasseJeden Montag, 19 Uhr im Heilkundezentrum Rostock

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

19.00 Uhr Theater des Friedens ROSI – ROSTOCK SINGT musik Ein Chorleiter führt durch die Songs – Pop, Rock und Balladen aus unterschiedlichen Zeiten.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 4. Philharmonisches Konzert: Mit Freunden Sergej Prokofjew: Russische Ouvertüre op. 72 / Johannes Brahms: Konzert für Violine, Violoncello und Orchester aMoll op. 102 (Doppelkonzert) / Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 5 B-Dur op. 100 / Gergana Gergova (Violine) / Alban Gerhardt (Violoncello) / Leitung: Marcus Bosch Bühne 602 20.00 DAS LETZTE MAL Komödie von Emmanuel Robert-Espalieudie bürger & der gorr

HMT 20.00 Who is afraid of Chamber Music? Teil 1 Klavier-Kammermusikabend mit Werken von Mozart, Beethoven, Brahms, Kodàly u. a. | Studierende der Klasse Endri Nini Ursprung 20.00 Pasternack-Big-Band - Weihnachtskonzert

MUSIK Rostock - City 16.00 Jazz, Swing, Blues auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€ Ottos´s Restaurantschiff 18.00 Swing for fun Swing for Fun steht für Spaß an exzellenter Livemusik. Lassen Sie sich mitreißen! Fernab aller modischen Tendenzen, spielen wir Musik einer Zeit, deren Glanz und Schwung das Publikum stets von neuem fasziniert. Theater des Friedens 19.00 ROSI – Rostock singt Ein Chorleiter führt durch die Songs - Pop, Rock und Balladen aus unterschiedlichen Zeiten. Eintritt: 7€

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 123 STUDENTENPARTY Für alle frühen Partygäste gibt‘s Freibier und freien Eintritt bis 23 Uhr!

FILM LIWU 16.00 Happy Ending Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

DOCK INN 19.00 ROSTOCKER FILMSCHÄTZE Wie sah es etwa in den 1950er Jahren in der Warnow Werft in Warnemünde aus? Wer arbeitete an den Krananlagen? Und wie kam beispielsweise in den 1970er Jahren der Fisch in die Dose im heutigen Fischereihafen? Welche NVA-Schiffe machten im Rostocker Hafen fest? Was wurde be- und entladen?

LIWU 19.00 OmU Downton Abbey LIWU 21.30 Die Wache OmU

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

HMT 17.00 Gesangskonzert am Nachmittag Studierende der Klasse Michael Junge Ateliertheater 19.00 Konzerteinführung

HMT 19.30 Werkstattproduktion Vorspiel 16./17. Jahrhundert | Studierende des 2. Studienjahres Schauspiel

Volkstheater GroSSes Haus 21.30 Philharmonische Lounge Foyer

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Unsere kleine Welt 16.30 FleiSSige Handwerker: Hämmern, sägen, schnitzen In diesem Kurs sammeln die Kurskinder erste Erfahrungen im Handwerken. Aus Holz und anderen nachwachenden Rohstoffen entstehen tolle Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände.

SPORT Tanzland 15.15 „B-Boying!!!“ (Breakdance) Tanzland 16.30 „B-Boying!!!“ (Breakdance) SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat Jeden Dienstag mit Tischtennis, Dart, Kicker + jedem alkoholfreien Cocktail für 2,50 €.


terminal

18. mittwoch

19. donnerstag

18.00 Uhr Stadthalle Frank Schöbel musik Mit ihren traditionellen und neuen Liedern und den bekannten Hits aus dem Album „Weihnachten in Familie“ werden Frank Schöbel und seine Gäste gemeinsam mit seiner Band weihnachtliches Strahlen in die Augen der Kinder, Eltern, Omas und Opas, eben seines Publikums, zaubern.

15.00 Uhr Bühne 602 WANN KÜMMT DENN NU DE WIEHNACHTSMANN? bühne Plattdeutsches Weihnachtsprogramm zum Lachen und Schmunzeln, Mitsingen und Zuhören mit Hans-Peter Hahn und musikalischer Begleitung.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 15.00 Entspannte Klaviermusik

Rostock - City 16.00 Irish Folk auf dem Historischen Weihnachtsmarkt Eintritt: 3€

Zwischenbau 18.00 Fitness & Zumba Eintritt: 4 / 6 €

Ursprung 20.00 Pasternack-Big-Band - Weihnachtskonzert

Zwischenbau 20.00 PING PONG CLUB

Studentenkeller 21.00 Night Tour Dj A-Tour Eintritt: bis 22.00 Uhr frei ST-Club 22.00 DROP THE BASE

FILM LIWU 16.00 OmU Downton Abbey Liwu@Frieda 17.30 Alles auSSer gewöhnlich

LIWU 19.00 Happy Ending Liwu@Frieda 20.00 Alles auSSer gewöhnlich LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen

HMT 17.00 Oboissimo! – Weihnachtskonzert Weihnachtliches Konzer t der Oboenklasse Prof. Gregor Witt und Wolf Markus Zschunke mit Gästen

Ateliertheater 18.00 We don‘t need no Education Eine Stückentwicklung von und mit dem Theater der Generationen

Stadthalle 18.00 Frank Schöbel Fröhliche Weihnachten in Familie

Frank Schöbel - Franziska Wiese - Mario Rühl - Franks Band singende Mädchen

HMT 19.30 Werkstattproduktion Vorspiel 16./17. Jahrhundert | Studierende des 2. Studienjahres Schauspiel

Ateliertheater 20.00 We don‘t need no Education Eine Stückentwicklung von und mit dem Theater der Generationen Bühne 602 20.00 ZWEI WIE WIR Komödie von Norm Foster Mit Katja Klemt und Peer Roggendorf. An der Gitarre: Matthias Kaye

HMT 20.00 Who is afraid of Chamber Music? Teil 2 Klavier-Kammermusikabend mit Werken von Mozart, Beethoven, Brahms, Kodàly u. a. | Studierende der Klasse Endri Nini

Kleine Komödie 20.00 Merci, Chérie Musikalische Zeitreisen / Folge 1 / Mit Frank Buchwald Theater des Friedens 20.00 Lenks Comedy Club

KINDER + ELTERN Audimax Rostock 10.00 Kinder-Uni

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Audimax Rostock 15.00 Kinder-Uni

SPORT Tanzland 11.00 Yoga-Flow

Eishalle 19.00 Öffentliches Eislaufen

GAY rat+tat e.V 16.00 Trans-Thementreff

MUSIK Alte Zuckerfabrik 11.05 Grober Knüppel Live Nach froher Weihnacht, haben wir nochmal ein richtiges Brett zum Jahresabschluss - Grober Knüppel räumen auf!19€ VVK / 20€ AK / VVK via Eventim Rostock - City 16.00 Balkan -und Zigeunermusik auf dem Historischen Weihnachtsmarkt

Kirche in Gehlsdorf 18.00 Gitarrenensemble unter der Leitung von Claudia Kluck Trotzenburg 18.00 Livemusik

Volkssolidarität Reutershagen 18.30 Salsa Cubana

Peter-Weiss-Haus 20.00 B.O.E.M.

Schallmauer 20.00 AFTERWORK-Party

Volkssolidarität Reutershagen 20.00 Salsa Cubana für Leicht Fortgeschrittene

LT-Club 22.00 Campus Club Eintrittspreise: Studenten: 3,-€ Sonstige: 5,-€

FILM LIWU 16.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 17.45 The Farewell

LIWU 19.00 The Kindness of Strangers

Hotel Hübner 20.00 Weinkino „Pappa ante Portas“ mit Loriot Liwu@Frieda 20.00 The Farewell LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich

SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 15.00 BEI UNS ZU GAST: WANN KÜMMT DENN NU DE WIEHNACHTSMANN? plat tdeutsches Weihnachtsprogramm zum Lachen und Schmunzeln, Mitsingen und Zuhören mit Hans-Peter Hahn, musikal. Begleitung: Peter Körner HMT 17.00 Violoncellokonzert am Nachmittag Studierende der Klasse Antoaneta Emanuilova HMT 19.30 Werkstattproduktion Vorspiel 16./17. Jahrhundert | Studierende des 2. Studienjahres Schauspiel

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Frau Luna Operette von Paul Lincke

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST WEIHNACHTEN - EIN ALTER SACK BRINGT´S NOCH Kabarett mit dem Ensemble Weltkritik

HMT 20.00 Klavierabend Studierende der Klasse Prof. Bernd Zack

Kleine Komödie 20.00 Merci, Chérie Musikalische Zeitreisen / Folge 1 / Mit Frank Buchwald Ursprung 20.00 PasternackBig-Band Weihnachtskonzert

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

WWW.0381-MAGAZIN.DE 71


terminal Unsere kleine Welt 16.45 Basteln mit Müll Upcycling Hier basteln wir kreative Kunstwerke aus Sachen, die zu schade für die Mülltonne sind. Kunststoff-Verpackungen, Papier, alte Jeans, Glas, Korken und vieles mehr werden in Terrarien, Portemonnaies, Roboter, Autos, Raketen und andere schöne Dinge verwandelt. Nebenbei beschäftigen wir uns mit Umweltschutz und nachhaltigem Konsum.Für Kinder von ca. 5-12 Jahren, immer donnerstags 16:45 - 18:00 Uhr, Kosten pro Monat: 28,50 Euro; Voranmeldung notwendig unter 0177 5928592

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT FELSHELDEN 19.00 LATE-NIGHT-BOULDERN Zum letzten Mal in diesem Jahr und inkl. der Verlosung von 10 Weihnachtstürchen mit tollen Sachpreisen und Gutscheinen.

GAY rat+tat e.V 17.00 Jahresringe (für Queers ab 50)

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Heiligengeisthof 17.00 Kreistänze im Jahreslauf und Bachblütentänze Simone Lang (Tanzpädagogin) und Antje Katreniok (Heilpraktikerin) vermitteln klassische meditative Tänze und Bachblütentänze nach Anastasia Geng.

DOCK INN 18.00 No Stress - Atmung und Atempause - Die Kunst des richtigen Atmens No Stress – Atmung und Atempause - Die Kunst des richtigen Atmens. Begib dich gemeinsam mit Michael auf eine Reise in die faszinierende Welt des Apnoetauchens, der vollkommenen Entspannung, der Atempause und des bewussten Atmens. Eintritt: 7,- Euro Bunker 19.30 Bunker-Pub-Quiz Mit 5 Runden à 10 Fragen und tollen Preisen zu gewinnen! Einlass ab 19:30 Uhr - Start: 20:30 Uhr - Startgebühr 3,-€/ Person. Anmeldung bitte per Mail an quiz@bunkerrostock.de.

DOCK INN 19.30 Pub-Quiz Eintritt: 2,- Euro ST-Club 19.30 PUB QUIZ

20. freitag

16.00 Wiener Operettenweihnacht

Ateliertheater 18.00 Utopie der Wärme Eine Stückentwicklung der Offenen Bühne / Kooperationsprojekt der Theatergruppe „Freigeister“ und des Volkstheaters Rostock

21. samstag

Volkstheater GroSSes Haus

19.30 Richard III. Schauspiel von William Shakespeare / Neuübersetzung und Fassung: Juri Sternburg

20.00 Uhr Ursprung NORT musik Ihren Ursprung hat die junge Band an der Küste in Bad Doberan. Mit deutlich hörbaren Einflüssen aus den Bereichen Jazz und Blues hat das seit 2014 bestehende Trio ihr zu Hause in der Pop und Rockmusik gefunden.

MUSIK Dein Musikwohnzimmer 19.00 Navidad do Mundo “Navidad do mundo“ - Unter diesem Motto interpretiert der brasilianische Sänger Iago Ramos die schönsten Weihnachtslieder Ringelnatz Warnemünde 19.30 Ringelnatz-Rock mit MTS Am 20.12.2019 um 19.30 Uhr präsentiert das Ringelnatz Warnemünde MTS. Kartenverkauf: Coaast Schallplattencafé

Bühne 602 20.00 BEI UNS ZU GAST: TIMSKIS Weihnachtskonzert – Välkommen Mau Club 20.00 DRITTE WAHL Was zur Hölle… 29 Jahre* Dritte Wahl!

Stadtpalast 20.00 NORT Ihren Ursprung hat die junge Band an der Küste in Bad Doberan. Mit deutlich hörbaren Einflüssen aus den Bereichen Jazz und Blues hat das seit 2014 bestehende Trio ihr zu Hause in der Pop und Rockmusik gefunden. Mit schönen Melodien, vollem Sound, knackigen Beats und musikalischer Einstimmigkeit, können Daniel Hofmann (Gitarre,Gesang) Lasse Schickling (Bass) und Jorge Schlüter (Schlagzeug) auf der Bühne überzeugen. Ursprung 20.00 Sugar The Hips

LT-Club 21.00 30up-Club & LT-Club präsentieren: Friday‘s Paradise Wir präsentieren eine der stilvollsten & besten Partys unserer wundervollen Hansestadt:FRIDAY’s PARADISE !Monatlich jeweils am 3. Freitag ist das Fridays’s Paradise ein Highlight des Nordens, zu welchem wir Euch bei ausgelassener Stimmung diesmal auf gleich 3 Floors willkommen heißen! Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

ST-Club 22.00 TEQUILA MEXIKO PARTY Mexiko-Feeling mit Tequila für 0,50 ? und Desperados

72 WWW.0381-MAGAZIN.DE

für 2,50 ?Bis 23 Uhr: Freier Eintritt und Mate-Happy-Hour: 2 für 2 ?

Studentenkeller 22.00 From Oldschool 2 Newschool Dj Ayke

Zwischenbau 22.00 Houserasten Eintritt: VVK 6€, Abendkasse 8€

Bunker 23.00 The 80s are back studance club presents: 80erJahre-Party Die größten Hits der 80er Jahre mit DJ J.C. Lennon.

Peter-Weiss-Haus 23.00 Driving Ho-Ho-Home for Christmas

FILM LIWU 16.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 17.45 The Farewell

LIWU 19.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 20.00 The Farewell LIWU 21.00 Die Wache

LIWU 22.00 Mein Ende. Dein Anfang

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 10.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Heiligengeisthof 16.00 Probe des Frauenchors „Vielklang“ Der Chor „Vielklang“ sucht neue Frauen, die Spaß am Singen und Interesse an Musik aus aller Welt haben. Gesangsvorkenntnisse sind nicht erforderlich, jede ist willkommen. Nikolaikirche

Ateliertheater 20.00 Utopie der Wärme Eine Stückentwicklung der Offenen Bühne / Kooperationsprojekt der Theatergruppe „Freigeister“ und des Volkstheaters Rostock Kleine Komödie 20.00 Rote Rosen und Skandale Musikalische Zeitreisen / Folge 2 / Mit Petra Gorr und Christian Kuzio

Stadthalle 20.00 Der Yareds Rückblick WIEHNACHTEN MIT YARED DIBABA & DIE SCHLICKRUTSCHER

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

GAY rat+tat e.V 19.00 Spielabend Treffen im Regenbogenhaus Rostock (Leonhardstraße 20)

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

UMLAND Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-architektur in Mecklenburg- Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm. Eintritt: 12€

20.00 Uhr Andere Buchhandlung ULRIKE DRAESNER literatur Dass er „zu sicher“ gelebt hat, begreift Charles mit Anfang 60.Als seine Frau ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen teilen soll, setzt er ihrem Traum zunächst einen eigenen entgegen: einmal im Leben durch den Ärmelkanal zu schwimmen.

MUSIK Mau Club 20.00 DRITTE WAHL Was zur Hölle… 29 Jahre* Dritte Wahl! Theater des Friedens 22.00 SuperHouse with Tube & Berger

Ursprung 20.00 Glasblassingquintett

Hotel Neptun 20.30 Tanz in der Skybar

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever Das Nachtleben des hohen Nordens erwacht – sei bei dem größten Partyklassiker Rostocks dabei: SATURDAY NIGHT FEVER! ST-Club 22.00 HARD & NOISY Freier Eintritt und Getränkespecial bis 00 Uhr. Studentenkeller 22.00 Kellermiezen Dj Maaho

Zwischenbau 22.00 the XMasRAVE Eintritt: bis 00:00 8€, danach 10€

Bunker 23.00 Grim Panda Sessions #16 Escape from Pandlantis

Stadtpalast 23.00 Audio:phil Der Dritte Raum ,Yavin, Emmrich & Völker?Techno

FILM LIWU 14.15 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel LIWU 16.30 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 17.45 The Farewell

LIWU 19.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 20.00 The Farewell LIWU 21.00 Die Wache

LIWU 22.00 Mein Ende. Dein Anfang

BüHNE Bühne 602 10.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Bühne 602 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Stadthalle 12.00 Der kleine Drache Kokosnuss Ingo Siegners großer Bucherfolg kommt nun endlich und exklusiv als aufwendiges Kindermusical auf die große Bühne!

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Stadthalle 16.00 Der kleine Drache Kokosnuss Ingo Siegners großer Bucherfolg kommt nun endlich und exklusiv als aufwendiges Kindermusical auf die große Bühne!

Volkstheater GroSSes Haus 16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Ballettsaal Volkstheater GroSSes Haus 18.00 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Philharmonie zum Film / Märchenfilm (1973) mit Live-Orchester

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST: ENDSTATION PFANNE Musikkabarett mit Schwarze Grütze Kleine Komödie 20.00 Rote Rosen und Skandale Musikalische Zeitreisen / Folge 2 / Mit Petra Gorr und Christian Kuzio Nikolaikirche


terminal

22. sonntag 20.00 Christmas Gospel Der Gospelchor der Jugendkirche Rostock unter Leitung von Elke Braun lädt ein zu seinem Weihnachtskonzert. Die Zuhörer erwartet an diesem Abend eine gelungene Mischung aus Vertrautem und neuen Entdeckungen, emotional und energiegeladen und wie immer: wild und weihnachtlich.

Stadthalle 20.00 Nussknacker

Ursprung 20.00 Glasblassingquintett

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

LITERATUR Andere Buchhandlung 20.00 Ulrike Draesner liest aus ihrem aktuellen Roman Kanalschwimmer

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

GAY rat+tat e.V 16.00 Queere Jugendgruppe (bis 27 Jahre)

16.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Volkstheater GroSSes Haus 16.00 Adventsleuchten Vorweihnachtliche Überraschungen für Kinder / Ab 4 Jahren / Eintritt frei / Ballettsaal

20.00 Uhr Ostseestadion ERSTES WEIHNACHTSSINGEN bühne Gemeinsam mit tausenden anderen Stadionbesuchern in dieser besonderen Umgebung die Stimme mit bekannten deutschen und internationalen Weihnachtslieder zu erheben – das soll für jeden Gast ein unvergessliches Erlebnis werden.

MUSIK Mau Club 18.00 TORFROCK W/ SOAB 30 Jahre Bagaluten-WiehnachtEinlass: 17:30

FILM LIWU 14.30 Morgen, Findus, wird‘s was geben LIWU 16.30 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 18.00 OmU Aretha Franklin: Amazing Grace

LIWU 19.00 OmU The Kindness of Strangers Liwu@Frieda 20.00 The Farewell LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Bühne 602 (Compagnie de

Comedie e.V.) 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa

Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Philharmonie zum Film / Märchenfilm (1973) mit Live-Orchester

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Volkstheater GroSSes Haus 15.00 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Philharmonie zum Film / Märchenfilm (1973) mit Live-Orchester Ateliertheater

Marienkirche 17.00 „Festliches Weihnachtsliedersingen“ mit dem Chor St. Marien und dem Kinderchor der Marienkantorei unter der Leitung von Karl-Bernhardin Kropf. Schönes zum Hören, Vertrautes zum Mitsingen. Eintritt frei, Spenden erbeten Ostseestadion 17.30 Weihnachtssingen Gemeinschaftsproduktion des F.C. Hansa Rostock und des Volkstheaters Rostock / Mit Tenor James J. Kee, dem Opernchor des Volkstheaters und Mitgliedern der Singakademie Rostock sowie des Kinder- und Jugendchors der Rostocker Singakademie Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Ostseestadion 20.00 Erstes Weihnachtssingen Gemeinsam mit tausenden anderen Stadionbesuchern in dieser besonderen Umgebung die Stimme mit bekannten deutschen und internationalen Weihnachtslieder zu erheben – das soll für jeden Gast ein unvergessliches Erlebnis werden. Während ein Liederbuch für die nötige Textsicherheit beim Publikum sorgt, versetzen ebenfalls im Eintrittspreis enthaltene Kerzen das Ostseestadion in (vor) weihnachtliche Atmosphäre.

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Kulturhistorisches Museum 11.00 Dornröschen Puppenspiel - Kleines Theater Ulrike Hacker Theater des Friedens 15.00 Hänsel & Gretel

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen

Stadthalle 16.00 Rostock Seawolves vs. Phoenix Hagen

OSPA Arena 16.30 HC Empor Rostock : HSV Hannover

Eishalle 20.00 Rostock Piranhas Hannover Scorpions Eishockey

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit Treffen im Regenbogenhaus Rostock (Leonhardstraße 20)

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Klostergarten 10.00 HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT

Rostock - City 10.00 Rostocker Weihnachtsmarkt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz Ursprung 21.00 Quizabend

WWW.0381-MAGAZIN.DE 73


terminal

23. montag

24. dienstag

25. mittwoch

18.00 Uhr Stadthalle CITY & Dirk Michaelis musik Die beiden charismatischen Sänger, Dirk der Romantiker und Toni mit seinem Raben-Belcanto, werden alles geben, um die Gefühle der Feiertagsmeute und Emotionsjunkies in ihrer unnachahmlichen Art auf den Weihnachtshöhepunkt zu treiben.

11.00 Uhr Vogtei WEIHNACHTLICHE BESCHERUNG kinder + eltern Auch in diesem Jahr ankert der Weihnachtsmann mit seinem Weihnachtsengel auf dem Seenotkreuzer ARKONA vor der Vogtei und hat wieder ein kleines, süßes Geschenk dabei.

20.00 Uhr Bühne 602 Auf dünnem Eis bühne die bürger & der gorr bewegen sich wieder einmal auf dünnem Eis und ziehen auf humorvolle Weise Bilanz eines gemeinsamen Lebens, von glühender Leidenschaft bis zum Sofa-Kuscheln, nicht zu vergessen den Sex und andere „Gewürze“, welche die Liebe frisch halten sollen.

KINDER + ELTERN

Ihr Termin fehlt?

MUSIK SEENOTRETTUNG

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

SPORT sea-watch.org/spenden/

MUSIK Theater des Friedens 20.00 Bad Penny

FILM LIWU 16.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 17.45 The Farewell

LIWU 19.00 OmU The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 20.00 OmU The Farewell

LIWU 21.00 Die Wache OmU

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus

11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Vogtei 16.00 „Hänsel und Gretel“ Kinder-Puppentheater, gespielt von Kleines Theater Sanitz Eintritt: 5,- Euro

Volkstheater GroSSes Haus 16.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Montagsbalkon 18.00 Adventsbalkon

Stadthalle 18.00 CITY & Dirk Michaelis Das Weihnachtsfest der Rockmusik

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

Jaz 23.00 XMESS total unchristlich

AN EUROPAS GRENZEN FILM

SBZ (Pumpe) Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88 18.30 Salsakurs LIWU

Tanzland 18.45 Dancin´fit Du möchtest Deine Fitness steigern und Dich richtig auspowern? Dann ist „dancin´ fit“ das richtige Tanz-Fitnessprogramm für Dich.

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz Pumpe 18.30 Salsakurs

Heilkundezentrum Rostock 19.00 Meditation, heilsame Worte und Klänge mit Hugo HasseJeden Montag, 19 Uhr im Heilkundezentrum Rostock

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

UMLAND Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-Architektur Eintritt: 12€

74 WWW.0381-MAGAZIN.DE

10.00 DEFAWeihnachtsfilme

BüHNE Petrikirche 19.30 Turmblasen

Marienkirche 22.30 „Musik und Wort zur Christnacht“ Jana-Christin Walter (Sopran) und Karl-Bernhardin Kropf (Klavier) interpretieren alte Weihnachtslieder in neuem Gewand. Eintritt frei, Spenden erbeten

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Vogtei 11.00 Weihnachtliche Bescherung Auch in diesem Jahr ankert der Weihnachtsmann mit seinem Weihnachtsengel auf dem Seenotkreuzer ARKONA vor der Vogtei und hat wieder ein kleines, süßes Geschenk dabei.

SPORT Warnemünde Strand 10.00 Weihnachtsbaden von den Rostocker Seehunden SBZ (Pumpe) 19.00 Kizomba

Bunker 19.30 Sportkonzentrat Jeden Dienstag mit Tischtennis, Dart, Kicker + jedem alkoholfreien Cocktail für 2,50 €.

DIVERSES Mittelmole Warnemünde

bis zum 15.des Vormonats ihre Info an

Termine@0381-Magazin.de

08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz Universitätskirche 16.00 Christvesper P. Knees

Marienkirche 17.00 Christvesper mit Marienkantorei, Pn. Lange Marienkirche 17.00 Krippenspiel der Kurrende

Nikolaikirche 17.00 Christvesper mit Krippenspiel

Nikolaikirche 18.30 Christvesper mit Chor

UMLAND Bad Doberan - Heiligendamm - Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-architektur in Mecklenburg- Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm. Eintritt: 12€

GASTRO Grönfingers 08.30 Weihnachtsbrunch

MUSIK Heiligen-Geist-Kirche 16.00 Rostov Don Kosaken

Mau Club 20.00 BIRTHDAY BASH IV W/ ATOMWINTER & MORE

Studentenkeller 21.00 Mixery Deluxe Dj Maik Anik Eintritt: bis 22.00 Uhr frei

Bunker 23.00 PINK! Die Party PINK! ... bei der sich Schwule, Lesben und deren Freunde treffen und feiern!

Theater des Friedens 23.00 Schüttel deinen Speck

Zwischenbau 23.00 SimsalaBoom Festival Xmas Special Eintritt: 15€

FILM LIWU 16.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 17.45 The Farewell

LIWU 19.00 The Kindness of Strangers

Liwu@Frieda 20.00 The Farewell LIWU 21.00 Die Wache

BüHNE Marienkirche 00.30 Musik zur Christnacht

Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 La Traviata Oper von Giuseppe Verdi / Opernführer live: 17:30 Uhr im Kleinen Foyer

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST: AUF DÜNNEM EIS (Couple en danger) Komödie von Eric Assous Deutsche Fassung von Kim Langner die bürger & der gorr

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT Warnemünde Strand 10.00 Weihnachtsbaden von den Rostocker Seehunden

Tanzland 11.00 Yoga-Flow Yoga bringt Bewegung und Entspannung gleichermaßen ins Leben. Begonnen wird jede Kurseinheit mit Atemübungen und einer kurzen meditativen Entspannung. danach werden verschiedene Yogaübungen eingeführ t und praktiziert. Ein fließender Übergang zu Bewegungen im Raum nach Musik lassen Körper und Geist leicht werden und bringt angenehme Flexibilität für den Tag. Eishalle 16.00 Eiskunstlaufgala Eishalle 19.00 Öffentliches Eislaufen

DIVERSES Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Kröpeliner Tor 10.00 Stadtführungen Rostocker Stadtgeschichte(n) für Erwachsene und Kinder (Gundula Mehnert)

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz


terminal :chc.>]aFU_YhY

26. donnerstag

=W\V]bEiYfXYb_Yf]b" 8Yg\U`V:U]fhfUXY" ÎA]h:U]fhfUXY_UbbaUb XUniVY]hfU[Yb XUgg AYbgW\Ybb]W\hUig[Y! VYihYhkYfXYb¾ 7cgaUG\]jU<U[Yb GW\Uigd]Y`Yf]b

k k k"ZU]f hfUXY ! XYih gW\`UbX"XY

UMLAND Bad Doberan - Heiligendamm - Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-architektur in Mecklenburg- Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm. Eintritt: 12€

Kühlungsborn - Sharks 22.00 JOY PLANET REVIVAL PARTY mit DJ Dean, Mellow Trax, MTrance l Jam

Ribnitz-Damgarten Stadtkulturhaus 22.00 Christmas Party

GASTRO Molli-Restaurant Gleis 2 10.00 Weihnachtsmenü

DOCK INN 12.00 Weihnachtsbuffet

Hotel Hübner 12.00 Weihnachtliches Buffet Weihnachtliches Buf fet oder á la carte in unseren Restaurants „Hübner“ und „Gutmannsdörfer“Preis: 42,50 € pro Person Weinwirtschaft 12.00 Weihnachtsbuffet

11.00 Uhr Grosses Haus Brüderchen und Schwesterchen bühne Das diesjährige Weihnachtsmärchen Brüderchen und Schwesterchen kommt in einer phantasievollen Bearbeitung auf die Bühne des Volkstheaters. Sonne und Mond spielen mit, ein Förster, die böse Stiefmutter und ihre garstige, Pralinen futternde Tochter.

MUSIK Bunker 20.00 Mensa Oldiethek Matrix Sound von „Damals“ - Alternativ, Heavy Rock bis Balkanbeats = Alles was tanzbar ist! DJ - Van der Graf (Taddo)

Hieronymus Bosch / Tanztheater von Katja Taranu und Hung-Wen Mischnick / UraufführungEinführung: 17:30 Uhr im Kleinen Foyer

FILM LIWU 16.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 17.30 The Kindness of Strangers

LIWU 19.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 20.00 The Kindness of Strangers

LIWU 21.00 OmU Die glitzernden Garnelen

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 11.00 Brüderchen und Schwesterchen Weihnachtsmärchen nach den Gebrüdern Grimm / Ab 4 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Russisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 Der Garten der Lüste

Molli-Restaurant Gleis 2 10.00 Weihnachtsmenü

Hotel Hübner 12.00 Weihnachtliches Buffet Weihnachtliches Buf fe t oder á la carte in unseren Restaurants „Hübner“ und „Gutmannsdörfer“Preis: 42,50 € pro Person Weinwirtschaft 12.00 Weihnachtsbuffet Schlemmen Sie bei uns am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag und entdecken Sie auf unseremBuffet feinste weihnachtliche Köstlichkeiten.

Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

LT-Club 22.00 Campus Club Eintrittspreise: Studenten: 3,-€ Sonstige: 5,-€

Stadtpalast 23.00 INDIE NIGHT mit INDIEPAPST & CARSTEN OPITZ

GASTRO

Hotel Neptun 13.00 Weihnachtslunch

Schallmauer 20.00 AFTERWORK-Party

Zwischenbau 22.30 Time is out – P16 Eintritt: 8€

UMLAND Bad Doberan - Heiligendamm - Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-architektur in Mecklenburg- Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm. Eintritt: 12€

Theater des Friedens 20.00 Die HEXER – Zaubergala

Schallmauer 18.00 Afterwork-Party www.schallmauer-rostock. com Eintritt: frei

27. freitag

22.00 Uhr Zwischenbau X Mas Hip Hop Jam musik Rostocks Kult-Weihnachts-HipHop-Party steigt endlich wieder. Gast DJ Stylewarz hat sein aktuelles Album mit Trettmann und Megaloh im Gepäck und weiß, wie man anständig Partys rockt.

MUSIK Peter-Weiss-Haus 20.00 10. Ska-Weihnacht

Ursprung 20.00 Seelenschiffe ‚Weihnachten... Oder wonach sieht‘s denn aus?!?

Hotel Neptun 20.30 Tanz in der Skybar

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever LT-Club 22.00 Seifenblasenmanifest ST-Club

22.00 KOMA PARTY Korn mit Maracuja für 2,30 !Freier Eintritt und 2 KoMa für 3 bis 23 Uhr Studentenkeller 22.00 One Night in Cuba Dj J-Bug Zwischenbau 22.00 X Mas Hip Hop Jam Eintritt: 12€ Bunker 23.00 Gib dem Affen Zucker Stadtpalast 23.00 Black Project

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm. Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

TE BELIEBTES S A P O R U E FERDESHOW P K! IST ZURÜC

SPORT Warnemünde Strand 10.00 Weihnachtsbaden von den Rostocker Seehunden Eishalle 19.00 Rostock Piranhas Krefelder EV 81 Eishockey

DIVERSES Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Ϯϭ͘രͲരϮϮ͘Ϭϯ͘ϮϬϮϬZŽƐƚŽĐŬ ^ƚĂĚƚ,ĂůůĞZŽƐƚŽĐŬ www.cavalluna.com

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

WWW.0381-MAGAZIN.DE 75


terminal FILM LIWU 16.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

LIWU 19.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 20.00 The Kindness of Strangers

LIWU 21.00 OmU Die glitzernden Garnelen Liwu@Frieda 22.15 Mein Ende. Dein Anfang

BüHNE Ateliertheater 10.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Heiligengeisthof 16.00 Probe des Frauenchors „Vielklang“ Der Chor „Vielklang“ sucht neue Frauen, die Spaß am Singen und Interesse an Musik aus aller Welt haben. Gesangsvorkenntnisse sind nicht erforderlich, jede ist willkommen.

Ottos´s Restaurantschiff 18.00 Lydia Harder Musik zum entspannen Die studierte Saxophonistin und Sängerin (Rostock und Liverpool) verzaubert jedes Event mit einer stilvollen Mischung aus den Klassikern der Swingära, den schönsten Popsongs, sommerlich leichtem

Latin und den groovigsten Charthits.

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 BEI UNS ZU GAST: BEST OF ALLES Kabarett von und mit Erik Lehmann

Theater des Friedens 20.00 Die HEXER – Zaubergala

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

Vogtei 19.00 Märchenwanderung mit der Hexe Küboschka. Es gibt viele Sagen, Legenden, Histörchen und Grusliges aus der Region zu hören. Es werden „Räuber gefangen“ und anderer Schabernack getrieben.

LITERATUR Uni - Hauptgebäude 20.00 Ines Geipel Umkämpfte Zone - Mein Bruder, der Osten und der Hass. Wie wir wurden, wer wir sind

Schwarzriesling oder Müllerrebe Mit dem deutschen Weißweinklassiker Riesling hat diese rote Rebsorte, die auch unter den Decknamen Müllerrebe oder Pinot Meunier bekannt ist, nichts zu tun. Nur die Silhouette der Traube in Wuchs und Form erinnert etwas an den König der deutschen Weißweine. Seine ursprüngliche Heimat hat diese Rebsorte mutmaßlich im Burgund. Zusammen mit Rebsorten wie Grauburgunder, Weißburgunder und Spätburgunder wird der Schwarzriesling zu den Burgunderrebsorten gezählt. In seiner alten Heimat ist er heute aber

76 WWW.0381-MAGAZIN.DE

durch die Gesellschaften, aus denen wir kommen. In der Aula der Uni.

DIVERSES

28. samstag

Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

LIWU 14.45 Pippi auSSer Rand und Band

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

LIWU 16.45 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

UMLAND Grand Hotel Heiligendamm 12.00 Reise in die Vergangenheit Erfahren Sie von Prof. Dr. Joachim Skerl Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm und der Entstehung der Seebäder-architektur in Mecklenburg- Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm. Eintritt: 12€

Güstrow - Güstrow 17.00 Nachtwächterführung durch Güstrow Kühlungsborn - Sharks 21.00 Deutschrap Abi Party vom FFG

Kühlungsborn - Vielmeer 21.00 CLUBKONZERT Mit der VIELMEER Hausband

GASTRO Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

Stadtpalast 23.00 Diversity of Sounds Kornfeld (live) - Goa, Progressive & Techno

FILM

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

23.00 ROCK 90S Freier Eintritt und Getränkespecial bis 00 Uhr

16.00 Uhr Kunsthalle Kühlungsborn ULRIKE MAI & LUTZ GERLACH umland Auch wenn das Weihnachtsfest schon vorbei ist, so (v)erklingen bei dieser Gelegenheit dann auch die letzten Weihnachtslieder verbunden mit einem musikalischen Rück- und Ausblick auf das vergangene und kommende Jahr.

MUSIK Jaz 20.00 Punkrock Super Bowl Live: Fuselwoche, Ruhestörunk, Rostdocs, Vietsmorgen, Hängolin, Ankers Maul. Die Texte sind konfrontativ bis aggressiv, üben Gesellschaftskritik oder transportieren politische, philosophische und bisweilen explizit nihilistische Inhalte. Peter-Weiss-Haus 20.00 Saturday Night Swing Hotel Neptun

nicht mehr anzutreffen. Man geht davon aus, das es sich beim Schwarzriesling um eine Mutation des Spätburgunders (Pinot Noir) handelt. Erste Erwähnung der Rebsorte führen in das 16. Jahrhundert zurück. In Deutschland wird diese Rebsorte besonders gerne im Württembergischen angebaut. Geschmacklich erinnert der Schwarzriesling an Spätburgunder. Er stellt aber im Vergleich zur edelsten deutschen Rotweinrebsorte nicht so große Ansprüche an den Standort. Die pflegeleichte Rebsorte bringt besonders auf kräftigen Löß- und Lehmböden erfreuliche Ergebnisse hervor. Der späte Austrieb schützt die Rebe vor den Frösten im Mai. Eine geringe Anfälligkeit gegen Verrieselung sorgt für eine sichere Ertragslage. Mit einer geringen Säure und mittleren Mostgewichten erreicht der Schwarzriesling aber nicht ganz die Klasse des Spätburgunders. Kräftige Varianten sind aber eine interessante Alternative zu manchem roten Burgunder und passen zu Fleischgerichten von Schwein und Lamm sowie zu milden Käsesorten. Ähnlich wie der Spätbur-

20.30 Tanz in der Skybar

Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Saturday Night Fever Das Nachtleben des hohen Nordens erwacht – sei bei dem größten Partyklassiker Rostocks dabei: SATURDAY NIGHT FEVER! Studentenkeller 22.00 80’s Party Dj Mas Magnum

Zwischenbau 22.00 Electro Swing Revolution Eintritt: 10€ ST-Club

Liwu@Frieda 17.30 The Kindness of Strangers

LIWU 19.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 20.00 The Kindness of Strangers

LIWU 21.00 OmU Die glitzernden Garnelen Liwu@Frieda 22.15 Mein Ende. Dein Anfang

BüHNE Ringelnatz Warnemünde 19.30 Pass over Blues Band Am 28.12.2019 um 19.30 Uhr präsentiert das Ringelnatz Warnemünde die Pass over Blues Band.

Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Richard III. Schauspiel von William Shakespeare / Neuübersetzung und Fassung: Juri Sternburg Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 20.00 DER URKNALL

gunder gehört der Schwarzriesling zu den leichten und eleganten Rotweinen. Im Württembergischen ist der Wein als Schoppenwein sehr beliebt. Hier gibt es den Wein als trockene Qualität und mit Restzucker in fruchtig. Aber auch im Norden Badens, in Franken, Rheinhessen und der Pfalz ist er in den Weinbergen zu hause. Die Bezeichnung Müllerrebe bezieht sich auf die stark behaarten Blätter und Triebspitzen, die wie mit Mehl bestäubt aussehen. In der Champagne erfreut sich die Rebsorte mit einem Anteil von 30% an der Rebfläche großer Beliebtheit und bildet gemeinsam mit Chardonnay und Pinot Noir das Rückrat der Champagnerproduktion. Weiß gekeltert ist er oft Bestandteil der edlen Schaumweine. Frank Schollenberger Sommelier


terminal Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed FeuerMit Marcus Möller und Peer RoggendorfAn den Tasten: Philipp Krätzer

29. sonntag

Kleine Komödie 20.00 Wenn das Vorspiel schon ein Nachspiel hat Ironisches und Bitterböses, gepaart mit zuckersüßen Liebesliedern / Mit Dr. Klaus Koch, Jacqueline Boulanger und Volker Kloth Ursprung 20.00 Superphone

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT Eishalle 11.00 Öffentliches Eislaufen

DIVERSES Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Graal-Müritz 11.00 Jahreswechsel an der Seebrücke

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Rathaus 20.00 Henkerführung Dauer: 1,5 Stunden-außer am 10.08. zur Hansesail. Eintritt: 7,50 €

14.45 Uhr Liwu Pippi auSSer Rand und Band film Tommy und Anika sind sauer: Beim Essen dürfen sie keinen Unsinn machen, ewig müssen sie sich Hals und Ohren waschen und nun sollen sie auch noch bei der Gartenarbeit helfen. Da beschließen sie, gemeinsam mit Pippi, von zu Hause fortzulaufen.

MUSIK Konzertgarten West 11.00 Biathlon Schiessen für Jedermann Moya 17.30 FEUERENGEL

Peter-Weiss-Haus 20.00 Metal Disaster

FILM LIWU 14.45 Pippi auSSer Rand und Band

LIWU 16.45 Der geheime Roman des Monsieur Pick Liwu@Frieda 17.30 The Kindness of Strangers

LIWU 19.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 20.00 OmU The Kindness of Strangers

LIWU 21.00 OmU Die glitzernden Garnelen

BüHNE

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 11.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Zum letztem MalRussisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Ateliertheater 15.00 Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück von Peter Lund / Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten / Ab 6 Jahren

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 15.00 DIE SCHÖNE WASSILISSA Zum letztem MalRussisches Volksmärchen von Sofja Prokofjewa und Genrich SapgirIn der Übersetzung von Katja Lebedewa Kleine Komödie 18.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

Grand Hotel Heiligendamm 18.30 Musiksalon Dinner for one

Herzlich willkommen im Grand Hotel Heiligendamm, das sich für Sie einen Abend lang in den Landsitz von Miss Sophie verwandelt. Eintritt: 95€ Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Silvesterkonzert Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125 / Leitung: Stefanos Tsialis

AUSSTELLUNGEN Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT Eishalle 10.00 Öffentliches Eislaufen Stadthalle 16.00 Rostock Seawolves vs. NINERS Chemnitz

GAY rat+tat e.V 14.00 Kaffeezeit Treffen im Regenbogenhaus Rostock (Leonhardstraße 20)

WWW.0381-MAGAZIN.DE 77


SEENOTRETTUNG SEENOTAN EUROPAS GRENZEN RETTUNG

terminal

AN EUROPAS SMS-SPENDE GRENZEN AN 81190 spende 5,- €* sende seawatch5

sende seawatch10 spende10,5,- €* spende sende seawatch5

SMS-SPENDE AN 81190 sende seawatch10 spende 10,- €*

16.00 1-2-3 Mach Dich schlau und sei dabei … Kinderprogramm

Kühlungsborn - Seebrücke 16.00 Winter Beats mit Strandbanausen & Friends

Kühlungsborn Bülow‘s Garten Lounge 19.00 Pass Over Blues Roland Beeg, Harro Hübner, Lutz Mohri und Michiel Demeyere, vier Musiker, die den Blues lieben, leben, ihn intonieren. Mal still, mal schreiend, stöhnend & treibend, immer ehrlich - erdig - archaisch. Bei ihren Konzerten unternehmen sie einen Streifzug durch 80 Jahre Bluesgeschichte.

Kühlungsborn - Konzertgarten West 20.00 The Clogs

Kühlungsborn - Seebrücke 20.00 Showband Impression

Kühlungsborn - Vielmeer 21.00 PIANO LOUNGE mit Robert DeLuxe

GASTRO HELFEN SIE UNS, LEBEN ZU RETTEN. SPENDEN SIE FÜR SEA-WATCH! sea-watch.org/spenden/ HELFEN SIE UNS, LEBEN ZU RETTEN. SPENDEN SIE FÜR SEA-WATCH! sea-watch.org/spenden/ Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88

DIVERSES

brücke

Kröpeliner Tor Mittelmole Warnemünde 11.00 Stadtführungen Brauereien und Brennereien 08.00 fischmarkt Sea-Watch e.V. · BIC: BFSWDE33BER in Rostock (Gerd Hosch) Doberaner Platz IBAN: DE77 1002 0500 0002 0222 88 10.00 Weihnachtsdorf am Kulturhistorisches Museum Brink 15.00 Öffentliche Globus Markt Führung 10.00 Flohmaxx in der Sonderausstellung zu WALTER KEMPOWSKI. ICH Karls Erlebnis-Hof MÖCHTE ARCHIV 10.00 Eiswelt nach Afrika

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Nikolaikirche 10.00 Musikalischer Mitmach-Gottesdienst

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Graal-Müritz 11.00 Jahreswechsel an der Seebrücke Jahreswechsel an der See-

UMLAND Güstrow - Ernst Barlach Theater 15.00 DIE SCHNEEKÖNIGIN Ein Tanzmärchen nicht nur für KinderIn sieben Bildern nach dem Märchen von Hans Christian AndersenDeutsche Tanzkompanie Neustrelitz

Kühlungsborn - Konzertgarten West

78 WWW.0381-MAGAZIN.DE

Karls Erlebnis-Hof 09.00 Sonntagsbrunch Lasst euch verwöhnen und schlemmt euch von 9-13 Uhr durch unser reichhaltiges Angebot von warmen und kalten Speisen. Getränke wie Kaffee, Tee, Saft und Milch sind im Brunch-Preis enthalten. Alle weiteren Getränke könnt ihr selbstverständlich separat an unseren 2 Bars erhalten. Weinwirtschaft 10.00 Winzerfrühstück Genießen Sie ein deftiges Frühstück in entspannter Atmosphäre und verlängern Sie Ihren Sonntagmorgen. Eintritt: 14,9€ Hotel Hübner 10.30 Langschläferfrühstück inkl. 1 Glas Secco zur Begrüßung, Kaffee und Säfte duftender Kaffee, frischen Croissants, gebratenen Eiern mit Speck, Süßes auf dem goldgelben Toast u.v.m. 19,50€ pro Person. Eintritt: 19,50 € Hotel Hübner 15.00 Teezeit

Hotel Hübner 17.00 Abendtafel(n)

Ringelnatz Warnemünde 19.00 Rum, Talk & Dinner „Rum, Talk & Dinner“. Frau Melanie Krüger von Whisky & Baltica Warnemünde lässt Sie eintauchen, in die wunderbare Genusswelt des Rums.

30. montag

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebniswelt

Warnemünde 10.00 Weihnachtsmarkt am Kirchenplatz

Graal-Müritz 11.00 Jahreswechsel an der Seebrücke Jahreswechsel an der Seebrücke Pumpe 18.30 Salsakurs

20.00 Uhr Eishalle ROSTOCK PIRANHAS – FÜCHSE DUISBURG sport Zum Jahresende gibt es noch mal ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Rostocker Stürmer Ricco Ratajczyk in der Eishalle.

Heilkundezentrum Rostock 19.00 Meditation, heilsame Worte und Klänge mit Hugo HasseJeden Montag, 19 Uhr im Heilkundezentrum Rostock

Petrikirche 20.00 Nachtwächterführung mit VoranmeldungKarten im Nachtwächterbüro bei ROSTOCK TOURISTIK, Schnickmannstr. 15 Ursprung 21.00 Quizabend

MUSIK Barocksaal 19.00 Silvesterkonzert Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Franz Liszt u.a. Stadthalle 20.00 Matthias Reim

FILM LIWU 16.00 Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 17.30 The Kindness of Strangers

LIWU 19.00 OmU Der geheime Roman des Monsieur Pick

Liwu@Frieda 20.00 The Kindness of Strangers

LIWU 21.00 OmU Die glitzernden Garnelen

BüHNE Volkstheater GroSSes Haus 19.30 Silvesterkonzert Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125 / Leitung: Stefanos Tsialis Kleine Komödie 20.00 Erich Kästner Fort von hier! Mit Texten und Liedern

AUSSTELLUNGEN

Galerietermine auf Seite 81

KINDER + ELTERN Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn uvm.

Zoo 18.00 Zoolights Bei den Zoolights Rostock tauchen Sie in eine geheimnisvolle Lichterwelt ein. Mit Erdmännchen, Löwen, OrangUtans und vielen mehr begegnen Ihnen zahlreiche leuchtende „Artgenossen“ unserer Zoobewohner.

SPORT SBZ (Pumpe) 18.30 Salsakurs

Tanzland 18.45 Dancin´fit Du möchtest Deine Fitness steigern und Dich richtig auspowern? Dann ist „dancin´ fit“ das richtige Tanz-Fitnessprogramm für Dich.

Eishalle 20.00 Rostock Piranhas Füchse Duisburg Eishockey

DIVERSES Mittelmole Warnemünde 08.00 fischmarkt

Doberaner Platz 10.00 Weihnachtsdorf am Brink Karls Erlebnis-Hof 10.00 Eiswelt nach Afrika

UMLAND Kühlungsborn - Konzertgarten West 16.00 „Der Zauberlehrling“ Zauberlehrling Herr Flocke tut sich ein bisschen schwer in der Welt der Zauberei. Bei ihm liegen Scheitern und Erfolg oft nur einen Zauberspruch voneinander entfernt.

Kühlungsborn - Kunsthalle 16.00 ROSSINI STRINGS Das Rostocker Kammerquartett

Kühlungsborn - Seebrücke 16.00 Winter Beats mit Strandbanausen & Friends

Bad Doberan - Münster 17.00 Orgelkonzert zum Jahresausklang

Kühlungsborn - Konzertgarten West 20.00 Zig Zag Zwei verrückte Jungs aus Berlin stimmen Sie auf die große Silvesterparty am Dienstag ein. Mit Musik von Reggae bis Rock und jeder Menge Witz!

Kühlungsborn - Seebrücke 20.00 Die Guten

Kühlungsborn - Vielmeer 21.00 THE CLOGS Acoustic-Glamrock-Show

GASTRO Ringelnatz Warnemünde 19.00 Whisky, Talk & Dinner


terminal

31. dienstag

nen und beim Blick auf die Uhr werden Sie überrascht sein, wie unglaublich schnell die Zeit verflogen ist. DOCK INN 19.00 Silvesterparty

Nordlicht 19.00 Silvestergala Stargast: Gerd Christian (Schlager) Nordlicht 19.00 Silvestergala pres. Gerd Christian

03.81 Rostock Silvesterparty musik Drückt Euch alle mal richtig, stoßt an und habt einen wunderschönen guten Rutsch. Wir haben Euch alle lieb ;)

Weinwirtschaft 19.00 Silvesterparty „Die goldenen Zwanziger“ Der Jahreswechsel in der Weinwirtschaft – genießen Sie eine rauschende Silvesternacht mit wunderbaren Hochgenüssen und tanzen Sie mit uns in das Jahr 2020. Eintritt: 189€ Theater des Friedens 20.00 Silvester Gala – mit anschlieSSender Silvesterparty Da Capo (Diskothek) 22.00 Night Fever

LT-Club 22.00 Silvesterfete mit Höhenfeuerwerk! Was machst du Silvester?Die Frage stellt sich genau einmal im Jahr! Und die Antwort lautet: Ich gehe zur größten Silvesterparty Rostocks. Denn die findet definitiv im LT-Club statt.

Mau Club 23.00 Silvesterparty Party mit 80s/90s/Trash/Hits und DJ El Kleistro & Trashmaster 3000 Eintritt: 5,- Euro

MUSIK Barocksaal 14.00 Silvesterkonzert Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Franz Liszt u.a.

Barocksaal 17.00 Silvesterkonzert Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Franz Liszt u.a.

Capitol 17.00 Die Berliner Philharmoniker live im Kino!

CineStar 17.00 Die Berliner Philharmoniker live im Kino! Ostseestadion 18.30 Frohes Neues 2020 Neben einer Live-Band und einem Party-DJ, die mit den größten Hits für beste Unterhaltung sorgen werden, gibt es ein reichhaltiges Buffet und auch alle Getränke

des Abends sind inklusive. Selbst an die Kleinsten ist gedacht, eine Kinderbetreuung umsorgt die jüngsten Gäste mit altersgerechter Animation. Und das alles mit dem einzigartigen Blick auf den heiligen Rasen des Ostseestadions, der einen fantastischen Abend garantiert. Mit Livemusik und DJ Mike Leuchter, Kinderbetreuung, Buffet & alle Getränke inkl. Eintritt: 39,- Euro bis 159,Euro

Altes Fährhaus in Gehlsdorf 19.00 Silvesterparty 2020

Apollosaal 19.00 Silvester im Herzen Rostocks Genießen Sie bei unserer Silvesterparty feine Köstlichkeiten und freuen Sie sich auf eine glanzvolle Unterhaltung mit Musik und Tanz. Bei unserer Silvestertombola können Sie tolle Reisen gewin-

ST-Club 23.00 321 SILVESTERPARTY Wir feiern mit Euch in das neue Jahr! Stoßt mit uns um 24 Uhr an und genießt eine Stunde Freibier von 1 Uhr bis 2 Uhr! Nach dem Countdown ist vor dem Countdown, das 123-Getränkeangebot darf also nicht fehlen. Freut Euch auf weitere Silvesterspecials! Lasst Euch überraschen!

Stadtpalast 23.00 Helgas groSSe Silvestersause auf 3 Flors mit Kid Simius, Emmrich & Völker, Paulette, Rudi Rachmann, Mischka McLovin, Indiepapst. Studentenkeller 23.00 Silvester Dj T3UBLER Eintritt: 5,- Euro bis Mitternacht

Zwischenbau 23.00 Final Rave 2019 “Der letzte Tanz” Eintritt: bis 00:00 10€, danach 15€

Alte Zuckerfabrik 23.59 Diwali Psyvester 2019/20 Psy Trance / Dark-HiTech / Techno Der Jahreswechsel steht an und es ist wieder an der Zeit ein vergangenes, aufregendes Jahr abzuschließen und mit guten Vorsetzen ins neue Jahr zu starten.

Peter-Weiss-Haus 23.59 Silvester

FILM Capitol 17.00 Berliner Philharmoniker

Capitol 17.00 SILVESTERKONZERT

BüHNE Theater des Friedens 15.00 Silvester Varieté

Bühne 602 (Compagnie de Comedie e.V.) 16.00 DER URKNALL Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed FeuerMit Marcus Möller und Peer RoggendorfAn den Tasten: Philipp Krätzer

Nikolaikirche 17.00 Glanzvolle Trompetengala Klassische Meisterwerke zum Silvesterabendmit Werken

von Bach, Telemann, Mouret u.a.

gleichnamigen Roman von Irmgard Keun / Musik von Rainer Bielfeldt / Buch und Gesangstexte von Carsten Golbeck

Stadthalle 18.00 VOXX The West End Tenors Die Tenorsensation aus dem Londoner West End4 der aktuell besten Männerstimmen aus London verschmelzen miteinander zu einem sensationellen neuen Sound

Karls Erlebnis-Hof 10.00 Erlebnis-Winter Lichtshow, Schlittschuhbahn

Kurhaus 18.00 SILVESTER 2019 SILVESTER-BUFFET & TANZ IM PAULO SCUTARRO

Universitätskirche 18.00 Orgelmusik zum Jahreswechsel

Volkstheater GroSSes Haus 18.00 Silvesterkonzert Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125 / Leitung: Stefanos Tsialis

Bühne 602 19.30 DER URKNALL Comedy-Musical von Boyd Graham, Musik von Jed FeuerMit Marcus Möller und Peer RoggendorfAn den Tasten: Philipp Krätzer Kirche - Warnemünde 21.00 Trompete und Orgel in der Silvesternacht

Kleine Komödie 21.00 Das kunstseidene Mädchen Chanson-Musical nach dem

KINDER + ELTERN

SPORT Warnemünde Strand 10.00 Silvesterbaden von den Rostocker Seehunden

Bunker 19.30 Sportkonzentrat Jeden Dienstag mit Tischtennis, Dart, Kicker + jedem alkoholfreien Cocktail für 2,50 €.

UMLAND Kühlungsborn - Vielmeer 18.00 VIELMEER SILVESTERPARTY Kühlungsborn - Gleis 2 19.00 Dinner For One Menü & Show

Güstrow - Ernst Barlach Theater 19.30 Andreas Pasternack & Band Musikalischer Jahresausklang mit Evergreens, Jazzund Swing

WWW.0381-MAGAZIN.DE 79


terminal

S O e i D

E L L E W E E S T

H I WE

S T H C A N

H C S

N E T T LI

Beispielhafte Abbildung

REN Ã&#x2013; H RADIO &

G O T AU

! N E N N I EW

www.ostseewelle.de 80 WWW.0381-MAGAZIN.DE

er Im Dezember imm

! r h U 0 1 : 6 1 d n u 0 um 6:1


galerien

TERMINE dezember 2019 Ulrich Hachulla

Am 02. November 2019 wird in der Kunsthalle Rostock die Ausstellung Ulrich Hachulla - Werkschau eröffnet. Bis zum 12. Januar 2020 erhalten Besucher mit über 90 Gemälden von Ulrich Hachulla (´1943) einen umfassenden Einblick in das gesamte malerische Oeuvre des Künstlers, der neben Arno Rink und Volker Stelzmann zu den wichtigsten Vertretern der zweiten Generation der Leipziger Schule zählt. Ergänzt wird die Schau um jeweils 10 aktuelle Gemälde seiner Meisterschüler Michael Triegel (´1968) und Matthias Ludwig (´1969). Deren sehr unterschiedliche künstlerische Ausdrucksweisen werfen dabei auch das Licht auf Hachullas engagiertes Wirken als Lehrer an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig. bis 12.01.2020 · Kunsthalle Rostock (außer montags)

Über die Ostsee in die Freiheit Societät Rostock maritim

WALTER KEMPOWSKI. ICH MÖCHTE ARCHIV WERDEN

Der Schriftsteller Walter Kempowski setzte seiner Heimatstadt in den Romanen der Deutschen Chronik ein literarisches Denkmal. Umfangreiches Wissen, Sammlungen und Erinnerungen flossen ein in eine literarische Darstellung bürgerlichen Lebens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in einer norddeutschen Stadt. Die gemeinsame Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Rostock und des Kempowski-Archivs Rostock ist ein willkommener Anlass, sich auf die Spuren der literarischen Arbeit des Schriftstellers zu begeben und der Arbeit auf dem Weg zu den erfolgreichen Romanen nachzuspüren.

PLACE CALLED LOVE

Die für die Kunsthalle Rostock konzipierte Ausstellung Place Called Love des in Berlin lebenden Künstlerpaars Abetz und Drescher ist ihre erste institutionelle Einzelausstellung in der seit über zwanzig Jahren gemeinsamer Arbeitszeit. Maike Abetz und Oliver Drescher begegneten sich 1994 in der Kunstakademie Düsseldorf, wo beide bei Alfonso Hüppi studierten. 1995 zogen sie gemeinsam nach Berlin, um bis 1997 bei Katharina Sieverding an der Hochschule der Künste zu studieren. Der Neuanfang der Künstler in Berlin, der parallel zur Nachwendedynamik der Stadt verlief, war entscheidend für die Kristallisierung Ihrer Malerkarriere, künstlerische Entwicklung und wieder erkennbare Bildersprache. bis 03.01.2020 · Kunsthalle Rostock (außer montags)

600/800 – das Rostocker Doppeljubiläum Ein fotografischer Rückblick bis 05.01.2020 · Kröpeliner Tor

Sehnsucht Ostsee – Farben des Nordens ab 11.12.2019 · Haus des Gastes

FELDLINIEN

Dana JES und Juliane Laitzsch

27.11.2019 bis 12.01.2020 · Galerie Amberg

Viele Lieder kennt der Wind Marianne Kindt – Malerei bis 31.12.2019 · Hotel Hübner

Augenblicke IV

Fotografien und Malerei

14.12.2019 bis 22.03.2020 · Kulturhistorisches Museum

bis 15.01.2020 · Kleine Galerie im Hafenhaus

Christian Miene

Heimat suchen – Heimat finden

holz-art

bis 17.12.2019 · Galerie Möller

Johan Swarts

600/800 – das Rostocker Doppeljubiläum

Magische Momente

bis 20.12.2019 · Kleine Interkulturelle Galerie

Ein fotografischer Rückblick

Mario Scheinhardt – Fotografie

bis 05.01.2020 · Kröpeliner Tor

bis 26.01.2020 · Schiffbau und Schifffahrtsmuseum

schmucke – GÄSTE XVII

Dem Bürger zur Ehr – dem Feind zur Wehr

Weihnachts- Winterausstellung Angewandte + Bildenden Kunst bis 30.01.2020 · Galerie Klosterfomat

Menschen – Wissen – Lebenswege

600 ereignisreiche Jahre Rostocker Universitätsgeschichte in einem würdevollen und ansprechenden Rahmen bis 30.11.2019 · Kulturhistorisches Museum

Sammlungsstücke aus Künstlerkolonien

Für die Ausstellung wurden Landschaftsbilder aus verschiedenen deutschen Künstlerkolonien Ende des 19. bzw. Anfang des 20. Jahrhunderts ausgewählt. Jede Kolonie hat auf ihre ganz besondere Weise den Baum als Chronist der Landschaft dargestellt. bis 15.12.2019 · Kunstmuseum Schwaan

SHACKLETON - GEFANGEN IM EIS

Die Sonderausstellung zeigt ausgesuchte Fotografien des Australiers James Francis Hurley, der 1914 die Antarktisexpedition von Ernest Shackleton begleitete. bis 19.04.2020 · Schiffbau- & Schifffahrtsmuseum

Dem Bürger zur Ehr – dem Feind zur Wehr

Zur Geschichte der Rostocker Stadtbefestigung vom Mittelalter bis heute Kröpeliner Tor

Walter Kempowski – eine malerische Hommage bis 01.03.2020 · Societät maritim

Warnemünder Sportgeschichte

Heimatmuseum Warnemünde

Artemis

bis 25.01.2020 · Roter Pavillon Bad Doberan

CARTOONS – FIESE BILDER

08.12.209 bis 10.03.2020 · Kunsthalle Kühlungsborn

K U N S T + R A HME N

Zur Geschichte der Rostocker Stadtbefestigung vom Mittelalter bis heute

Ferdinandstraße 14 · 18 055 Rostock Telefon 0381 - 49 000 59 Fax 0381 - 31 259

Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte + IM SCHATTEN VON AUSCHWITZ

· Grafik, Malerei · Poster, Kunstdrucke · Wechselrahmen, Passepartouts, Individuelle Einrahmungen, Objektausstattung, Ausstellungen

Kröpeliner Tor

18.11.2019 bis 19.12.2019 · Rostocker Freizeitzentrum

WWW.0381-MAGAZIN.DE 81


du bist 0381

Peter Bause im Einpersonenstück „Die Judenbank“

Peter Bause

Erfolgreicher Theaterschauspieler vor und nach der Wende Liebe Leser*innen, Ihr habt sicherlich das Magazin aufmerksam durchgearbeitet, während Ihr in einem Café auf eine Verabredung gewartet oder im Bus euch ein bisschen die Zeit vertrieben habt. Vielleicht seid ihr auch gerade im Bett und versucht das Schnarchen eures Partners zu überwinden. Und wenn ihr alles aufmerksam gelesen habt, könnt ihr Euch auch an die Geschichte von „Pavel und sein Fischerklavier“ erinnern. Sollte das nicht der Fall sein, blättert bitte zurück und lest sie kurz. In der Einleitung habe ich euch nämlich von meinem Lieblingsmärchen „Die Weihnachtsgans Auguste“ erzählt, das ich schon als Kind verschlungen habe. Einer, der in der DDR-Verfilmung von 1988 mitwirkte war der Schauspieler Peter Bause. Er verkörperte die Rolle des Hans Beckers, der die Familie Löwenhaupt als eine Art Sidekick begleitete. In der originalen Erzählung von Friedrich Wolf gab es seine Figur aber gar nicht. Aber wie das so mit kreativen Projekten ist, sie haben einen gewissen Gestaltungsspielraum. Der Wahlberliner Bause wirkte zudem in den 1960er am Rostocker Volkstheater mit und ist trotz seiner am 15. Dezember erreichten 78 Jahren immer noch an zahlreichen kreativen Vorhaben beteiligt. 0381-Magazin: Herr Bause, wie sind sie damals an die Rolle des Hans Beckers gekommen? Peter Bause: Die Rolle wurde damals so besetzt, wie es zu DEFA-Zeiten (Die Deutsche Film AG war ein volkseigenes Filmunternehmen der DDR mit Sitz in Potsdam-Babelsberg) üblich war. Es gab ein Vorsprechen voller Vertrauen dem Schauspieler gegenüber, dass er den Charakter der Rolle, in meinem Fall Hans Becker, auch wahrhaftig gestalten kann. Der Regisseur von „Auguste“ Bodo Fürneisen verehrte Theaterschauspieler und vertraute uns auch. Er wusste also, dass er sich auf uns verlassen konnte. Wir waren alle mit viel Freude dabei. 0381-Magazin: Was verbinden Sie selbst mit der „Weihnachtsgans Auguste“? Bause: Mit der „Weihnachtsgans Auguste“ verbinde ich immer noch ungemein lebendige Erinnerungen. Allein dieser Kampf in der Küche, als es um das Schlachten oder Nichtschlachten der Auguste geht. Wir haben die komplette Szene ohne eine Probe aufgenommen. Und ich muss sagen, es war ein hoher Genuss, mit Barbara Dittus (19192001, Schauspielerin und Synchronsprecherin), Gudrun Ritter (1936 geboren, Schauspielerin und Hörspielsprecherin) und Dietrich Körner (1929 – 2001, Schauspieler) diese Erzählung zu spielen. Während dem Dreh dieses Teils stand

82 WWW.0381-MAGAZIN.DE

die Gans Auguste übrigens in der Ecke und sah verwundert unserem Treiben zu. Sie wird sich ihren Teil dabei schon gedacht haben. 25 Jahre später traf ich sie in einer Fernsehsendung wieder, ich glaube, sie hat mich gleich erkannt. Sie lebte damals auf einem Gnadenhof und ist tatsächlich erst vor einem Jahr gestorben. 0381-Magazin: Haben Sie eigentlich selbst eine Art Lieblingsmärchen, dass sie zu Weihnachten gerne hören, lesen oder sehen? Bause: Lieblingsmärchen? Nun, wir haben im Kinderfernsehen der DDR eine Unmenge Märchen erarbeitet und gesendet. Da war jedes Märchen ein Lieblingsmärchen, was man daran heute noch sehen kann, weil wir die Geschichten ernst genommen haben, zur Freude der Kinder. Heute ist es ja üblich, neue Märchenproduktionen mit ironischen Brüchen zu versehen. Das empfinde ich als eine Beleidigung für die Kinder und für mich! 0381-Magazin: Der Film der Auguste erschien kurz vor der Vereinigung von Ost und West. Wie ging es für Sie nach der Weihnachtsgans weiter? Bause: Nach 15 Jahren als Schauspieler am Berliner Ensemble und nach dessen „ Auflösung“ 1991, bin ich nicht in ein Loch gefallen, sondern hatte das Glück, sofort im Kosmos des

Theaters weiter zu arbeiten, auch jetzt noch. Ich habe Theaterverträge bis 2022. Persönlich habe ich sogar noch einen Höhepunkt vor mir: Dieter Hallervorden (1935 geboren, Komiker, Schauspieler und mehr) hat mich eingeladen, in einem Zweipersonenstück zu seinem 85. Geburtstag, mit ihm zu spielen. Das betrachte ich als eine Würdigung meiner Arbeit. 0381-Magazin: Sie haben zu DDR-Zeiten auch in Rostock agiert. Welchen Bezug haben Sie? Bause: Ich war am Volkstheater Rostock unter H.A. Perten von 1965 bis 1970. Das war eine sehr erfolgreiche Zeit, die mich in der Hansestadt ungemein populär gemacht hat. Das hält bis heute an und ich freue mich immer wieder, wenn sich für meine Veranstaltungen vor Ort, immer noch Menschen interessieren. Übrigens hat mich Perten 1970 mit an das Deutsche Theater Berlin genommen und dafür bin ich ihm heute noch dankbar. Dieser glückliche Umstand hat mir meine wunderbare Theaterkarriere erst möglich gemacht. In diesem Sinne, ein gutes Fest allen Lesern und auf irgendeinem Fernsehkanal läuft bestimmt wieder die „Weihnachtsgans Auguste“! ANTJE BENDA


1er CRU de COGNAC

GRANDE CHAMPAGNE

Profile for 0381-Magazin Rostock

0381 – dein StadtKulturMagazin für Rostock und Umgebung Dezember 2019  

0381 – dein StadtKulturMagazin für Rostock und Umgebung Dezember 2019  

Advertisement