Page 15

© Dagmar Welker

Marion Tauschwitz, Jahrgang 1953, studierte Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Während der letzten fünf Lebensjahre der Dichterin Hilde Domin (1909–2006) war sie ihre engste Mitarbeiterin, Freundin und Vertraute. Marion Tauschwitz lebt als freie Autorin in Heidelberg und veröffentlichte 2014 bei zu Klampen »Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben. Biografie und Gedichte«.

H

ilde Domin (1909–2006) zählt zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Lyrikerinnen Deutschlands.

In Marion Tauschwitz’ Standardwerk fließen ihre weltweiten Recherchen aus bis dahin unbekannten Quellen sowie aus mehr als tausend Briefen ein. Sie kommt zu überraschenden neuen Erkenntnissen über Leben und Persönlichkeit Domins, ihre literarische Bedeutung und den männerdominierten Literaturbetrieb. Besonders ergreifend schildert sie Hilde Domins unkonventionelle und äußerst konfliktreiche Ehe mit dem Kunsthistoriker Erwin Walter Palm und wie sich in diesem 56 Jahre währenden geistig stimulierenden, aber auch quälenden »Lebensgespräch« Hilde Domins Kreativität freisetzte. »Die Biografie von Marion Tauschwitz ... erzählt von einem schwer errungenen Lebenswerk - und einer großen Liebe.« Frankfurter Allgemeine Zeitung Marion Tauschwitz Hilde Domin – Dass ich sein kann, wie ich bin Biografie Wiederauflage August 2015 630 Seiten, 12 x 20,5 cm Mit zahlreichen Abbildungen Paperback 19,80 Euro ISBN 978-3-86674-516-2 Auch als E-Book erhältlich

»Die Biografie von Marion Tauschwitz räumt gründlich auf mit den alten Legenden.« Tagesspiegel

zuKlampen! Vorschau Herbst 2015  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you