Page 1

Belletristik Sachbuch

Herbst 2009 www.schenkverlag.com


2

Belletristik/frauenroman

Eine junge Frau, gefangen zwischen Konvention, obsessiver Lust am Kochen und der Suche nach Erfüllung eines Lebenstraumes. Sie will kochen – nichts anderes. Schon als Kind liest sie statt Schulbücher nur Kochbücher und die Märchen der Gebrüder Grimm. Doch Ricardas Eltern haben anderes mit ihr vor. Einen ordentlichen akademischen Beruf soll sie ergreifen, wie ihre drei Schwestern. Aber Ricarda bleibt stur, widersetzt sich den erbarmungslosen Zwängen der Mutter. Tante Johanna, die gute Fee in dieser Familienhölle, erkennt das außergewöhnliche Talent Ricardas, schützt sie vor dem elterlichen Unvermögen und fördert sie. Mit ihrer Hilfe hält Ricarda durch, bis sie schließlich ihr eigenes Restaurant eröffnet. Alles scheint sich schön einzupendeln, bis sie Leander trifft, ihren Märchenprinzen. Sensibler Entwicklungsroman, dramatische Familiengeschichte und Dokumentation einer ungewöhnlichen Leidenschaft in all ihren Höhen und Tiefen. Ein Roman über die Sinnlichkeit von Kochen, Essen und Lieben.

age l Al

n ma o -r

Renate Möhrmann lebt in Berlin, war 20 Jahre lang Professorin am Institut für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Köln. In Kanada lehrte sie ein Jahr am Institut für Theater und Film der University of Toronto und wurde für ihr Gesamtwerk mit dem renommierten kanadischen Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Als Autorin und Herausgeberin veröffentlichte sie zahlreiche Arbeiten und Bücher zur Geschichte des Theaters und zur Frauenemanzipation im Bereich Theater und Film. Die Frau, die kocht ist ihr dritter Roman.

Renate Möhrmann Die Frau, die kocht Roman 224 Seiten Hardcover mit Schutzumschlag 13 x 21 cm € 16,90 (D) / € 17,40 (A) / SFr 30,60 ISBN 978-3-939337-50-8

Schon ganz früh hatte sie ihre kleine Kinderwelt nach essbaren Kategorien geordnet. Erkennen, unterscheiden lernen, das war für sie „mit den Augen essen“, wie Johanna das nannte. Alle Nahrungsmittel faszinierten sie. Früchte, Gewürze, Getreide. Woher sie kamen. Wie sie verarbeitet und verabreicht wurden. Wie lange sie frisch blieben. Auch: Welchen Eigengeschmack sie besaßen und wie man ihn steigern konnte. Wann und mit wem man sie aß. Manchmal sprach sie von der Liebesfrucht, die sie zusammen mit ihrem Liebsten essen wollte. Und in einer Bäckerei, wo noch selbst gebacken wurde, meinte sie fast verklärt: „Hier riecht es glücklich!“ …


Belletristik/vampirRoman

Nebelschwaden, die mich tragen, Nebelschwaden, die dich jagen ...

age l Al

n ma o -r

Lilith lebt mit ihrem Vater in einem einsam gelegenen Haus am Waldrand ganz normal als Teenager bis zu jener Nacht, als ihr Kater Jonathan einer Fledermaus den Flügel bricht. Der Besuch bei der zwielichtigen Tierärztin Dr. Nachtweih verändert ihr Leben, denn dort begegnet sie Frederic, einem geheimnisvollen jungen Mann, zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt. Als dann Liliths totgeglaubte Mutter auftaucht und sich als bösartige Vampirin entpuppt, gerät Liliths Leben vollends aus den Fugen, denn sie erfährt ihre wahre Bestimmung: Lilith gehört zu den Jägern der Nacht, den Todfeinden der Vampire. Als in ihr der Drang erwacht, Vampire zu vernichten, droht ihre junge Liebe zu Frederic in einem Sturm der Gefühle unterzugehen ... • Mysteriöses, Mädchenromantik, Liebe • Ungewöhnlich suggestiv und intelligent erzählt

I d ie n g o Ba l ne Tri u r t de or f h lilit Über die Vita von Andrea van Schwarzenberg liegen dem Verlag nur wenige gesicherte Erkenntnisse vor. Sie (er?) lebt sehr zurückgezogen und hat wechselnde Wohnsitze in Deutschland, Rumänien und Ungarn. Das literarische Werk besteht aus diversen Schriften über Vampirismus und Werwölfe. Es ist bekannt, dass Andrea van Schwarzenberg an einer seltenen Lichtallergie leidet und deswegen im wahrsten Wortsinn das Licht der Öffentlichkeit meidet. Der Verlag ist nicht autorisiert, darüber Auskunft zu geben, wie er in den Besitz dieses Manuskriptes gelangt ist, und rät dringend davon ab, mit Andrea van Schwarzenberg in Kontakt treten zu wollen.

Andrea van Schwarzenberg Lilith Fortune und der Prinz der Vampire Band I der Trilogie Lilith Fortune ca. 200 Seiten Taschenbuch 12 x 18,5 cm € 9,90 (D) / € 10,20 (A) / SFr 18,50 ISBN 978-3-939337-50-8

Sie stand am offenen Fenster, blickte zum Himmel auf und ließ sich vom kalten Licht der Sterne durchrieseln. Ihre Gedanken, die um die Ereignisse des Tages gekreist waren, beruhigten sich und ließen von Trauer und Abschiedsschmerz los, die sich schwer auf ihre Seele gelegt hatten. Ben hatte seine Entscheidung schon vor zwei Monaten getroffen, sie aber bis heute vor ihr verheimlicht. Bis heute, dem Tag seiner Abreise! Ein erster Schleier bedeckte den Mond, der rund und voll am Himmel aufgegangen war. Aus dem Garten wehte der süße Geruch verblühenden Flieders in ihr Zimmer. Lilith Fortune seufzte tief auf, als sie die Sternschnuppe entdeckte, die für wenige Sekunden über den Himmel raste. Jetzt konnte sie sich etwas wünschen. Ihr erster Gedanke war, sich Ben zurückzuwünschen, Ben, der ihr so viel bedeutet hatte. Doch wünschte sie das wirklich?

3


4

Mallorca krimi/thriller

MALLORCA KRIMIS • ERMIT Ein Banker auf der Flucht. Mit einem Koffer voller Geld und brisanten Unterlagen. Sein Ziel: Mallorca. Doch hier erwartet ihn keine Urlaubsidylle, vielmehr eine Meute von Jägern, die es auf seinen Koffer und sein Leben abgesehen haben. Pepe Rogalzky, der Ex-Bulle aus Köln und nun Privatdetektiv auf der Insel, kommt ins Spiel. Seine guten Kontakte zur mallorquiner Szene helfen ihm schnell, die Hintergründe zu durchschauen. Aber wenn alles so einfach wäre: ein verzweigtes Netz von undurchsichtigen Hintermännern, Interessensgemeinschaften und brutalen Mördern machen ihm das Leben schwer. Rogalsky wird selbst zum Gejagten. Ein gefährlicher und riskanter Wettlauf beginnt … Ein atemlos spannender Krimi mit skurrilen Typen, Originalschauplätzen und viel Inselkolorit.

Werner Geismar war zwanzig Jahre lang Chefredakteur für die Kinder- und Jugendbuchredaktion beim Bastei Verlag. Neben seiner heutigen Tätigkeit als Conceptioner für Werbeagenturen schreibt er Romane, Jugendbücher, Krimis, Kinderhörspiele und produziert Kinderfilme. Er bezeichnet sich selbst als „Medienmensch“.

Werner Geismar Wer stirbt schon gerne auf Mallorca Kriminalroman 240 Seiten, Taschenbuch, 12 × 18,5 cm € 9,90 (D) / € 10,20 (A) / SFr 18,50 ISBN 978-3-939337-65-2

Mallorca im Zentrum internationaler Geldwäscheaktionen – Raue Sitten und kriminelle Machenschaften im Urlaubsparadies.


5

TTELT VON PEPE ROGALZKY Zwei unbekannte junge Männer bedrohen die Geschäftswelt in Mallorcas Hauptstadt Palma durch brutale Schutzgeld­ erpressung … Ein Mann ertrinkt in einem Aufzug … Die Edelnutte Valeria liegt – mit der Visitenkarte des Chilenen im Mund – tot in dessen Swimmingpool … Der Wagenpark einer Autovermietung wird über Nacht demoliert … Bedrohte deutsche Geschäftsleute, eine bulgarische Artistengruppe, ein polnischer Drogendealer, eine wild gewordene Katze … und mittendrin Pepe Rogalzky, der Ex-Bulle aus Köln, der diesen verwirrenden Fall lösen muss. Ein weiterer rasanter Mallorca-Krimi mit dem Privatdetektiv Pepe Rogalzky und seinem untrüglichen Gespür für heiße Fälle. Spannend erzählt in bester amerikanischer Thrillermanier.

Werner Geismar Die Mallorca-Mafia Kriminalroman 256 Seiten, Taschenbuch, 12 × 18,5 cm € 9,90 (D) / € 10,20 (A) / SFr 18,50 ISBN 978-3-939337-66-9

Mallorca im Visier von osteuropäischen Schutzgelderpressern – Mörderische Auseinandersetzungen hinter den Kulissen der spanischen Ferieninsel.


6

Sachbuch Seit Urzeiten ist das Pferd der Gefährte des Menschen. Es nimmt an zahlreichen Handlungen des Menschen teil, es hilft bei seiner Arbeit und seinen Kämpfen ebenso wie beim Sport und der Unterhaltung. Künstlerische Anatomie des Pferdes ist ein unentbehrliches Handbuch der Anatomia plastica und der Zeichentechnik, ein großes, hochwertiges Album mit nahezu fünfhundert Zeichnungen von künstlerischem Wert in einer wissenschaftlich fundierten Zusammenstellung. Dieses Album wird für Pferdeliebhaber sowie für Künstler und für Wissenschaftler gleichermaßen von Nutzen sein. • Professionelle, exzellente Zeichnungen • Hochwertige Verarbeitung und Gestaltung • Für Pferdeliebhaber und Künstler András Szunyoghy Künstlerische Anatomie des Pferdes 196 Seiten, ca. 500 Abbildungen Hardcover mit Schutzumschlag Albumformat: 24,5 x 30,2 cm € 29,95 (D) / € 31,10 (A) / SFr 49,90 ISBN 978-3-939337-70-6

Weitere Kunstbücher

In Vorbereitung:

Janos Eifert Aktfotografie 160 Seiten, Hardcover, 20 × 26 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-35-5

Zoltán Szalai Vom Würfel zum Akt 128 Seiten, 23 × 21 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-21-8


Backlist Belletristik

Karlheinz Schweitzer Johann Jährig Roman, 464 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 13 × 21 cm € 19,90, 20,50 (A), 35, 40 sFr ISBN 978-3-939337-56-0

Renate Möhrmann Antonia und Sarah 312 Seiten, Hardcover, 13 × 21 cm € 16,95, 17,60 (A), 30,70 sFr ISBN 978-3-939337-40-9

Renate Möhrmann Melusine 312 Seiten, 13 × 21 cm, Hardcover € 16,95, 17,60 (A), 30,70 sFr ISBN 978-3-939337-28-7

László Bernáth Siebzehn war die Rettung 144 Seiten, Hardcover, 13 × 21 cm € 12,95, 13,40 (A), 23,90 sFr ISBN 978-3-939337-29-4

Kleff, Klein, Mennigen Das ultimative Fußballregelbuch 168 Seiten, Broschur, 11,4 × 18,5 cm, € 8,90, 9,20 (A), 16,70 sFr ISBN 978-3-939337-49-2

Sachbücher das VerhängnisVolle

irren

Wirklichkeit oder Verkennung der realität Was ist normal, wer war in der geschichte bis heute normal? Warum plante der römische kaiser caligula seinem lieblingspferd konsulwürde und ständigen sitz im senat im antiken rom zu übertragen? War die „Jungfrau von orléans“ eine ketzerin oder heilige? Warum wurde g. Bruno 1600 als ketzer auf dem scheiterhaufen hingerichtet? sollte Martin luther heilig gesprochen werden? Warum denke ich, dass das irren menschlich sei? sollten kopfläuse den lauf der geschichte entscheiden? Was ist Wahrheit, Zufall, schicksal, raumzeitdimension? Wo ist die Mitte des universums? Dieses Buch behandelt all diese ungewöhnlichen Fragen, Begriffe und vermittelt einen Überblick über Persönlichkeiten der Geschichte, Wissenschaft, Kunst und Philosophie unter anderem, ob geistig gesund oder krank, ob Genie, Revolutionär, Fanatiker oder Verbrecher der letzten 2000-3000 Jahre. der autor ist Facharzt, war langjährig wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen universitätskliniken in deutschland und betreibt seit Jahrzehnten eine Facharztpraxis für neurologie und Psychiatrie.

www.schenkverlag.com www.schenkbuchverlag.de

Alexander Koenig

Alexander Koenig das VerhängnisVolle irren

Alexander Koenig

Das verhängnisvolle

IRREN Wirklichkeit oder Verkennung der realität

ISBN 978-3-939337-58-4

Schenk Verlag Cyan Magenta Yellow Black

Mária Győrffy English for Doctors 304 Seiten, 17 × 24,2 cm Buch und MP3-CD mit 7 Stunden Tonmaterial € 39,95, 41,50 (A), 66,00 sFr ISBN 978-3-939337-10-2

Mária Győrffy Deutsch für Mediziner 305 Seiten, 17 × 24,2 cm mit 7 Stunden Tonmaterial Buch und MP3-CD € 34,95, 36,30 (A), 58,00 sFr ISBN 978-3-939337-41-6

Dieter Möhrmann Familientag – Eltern und Kinder gehen ins Museum 444 Seiten, 14,5 × 20,5 cm € 16,95, 17,60 (A), 30,70 sFr ISBN 978-3-939337-36-2

Alexander Koenig Das verhängnisvolle Irren 384 Seiten, Broschur, 13 × 21 cm € 18,90, 19,50 (A), 33,80 sFr ISBN 978-3-939337-58-4

László Szepesi Fechten lernen in der Gruppe 112 Seiten, Paperback, 14 x 21 cm € 16,95, 17,60 (A), 30,70 sFr ISBN 978-3-939337-26-3

Part I presents a comprehensive review of viral evolution. The most ancient RNA viral genomes coexisted with the Archaea. An ancient fusogenic virus, resembling extant Mycoplasma phage L3, might have mediated the formation of the first nucleated eukaryotic cells by uniting archaeal and prokaryotic protoplasts. Under pressure of the ubiquitous viral genomes evolved the genomes of eukaryotes. HIV-1 induces TRIM (tripartite motifs) and APOBEC (apolipoprotein B-editing enzyme) elements in the human genome. These elements restrict entry into host cells, or inhibit reverse transcription of, the retroviral genomes. Mankind will gain defense against HIV-1! Part II describes the innate Toll-like receptors and their ligands, chemokines, precursor interferons & interleukins, phagocytic leukocyte-, macrophage- and dendriticlike cells, the primitive NK cells in urochordates (Botryllus), and the defensinlike bactericidal substances. Anticipatory variable lymphocyte receptors defend the agnathans (hagfish & lamprey). In Part III, the origins of the adaptive immune system is traced back to the acquisition of retrotransposons by the primitive sharks (Placoderms). These encoded the entire system of somatic hypermutations leading to specific immunoglobulin synthesis in B lineage plasma cells, and to cytokine responses in T cells. In Part IV, the origin of autoimmune diseases is connected to the reactivation of endogenous retroviruses. Part V accounts for cancer vaccines, immune T lymphocytes and NK cells, which attack and kill cancer cells, adoptive lymphocyte therapy, and monoclonal antibodies. Part VI compares the immuno-evasive tactics of pathogens with those of cancer cells, and the host responses to these. The volume contains 16 elaborate Tables, 100 Figures and 2500 reference citations. The author is a board-certified clinical pathologist and a laboratory clinical virologist; his board certifications include public health, internal medicine, infectious and tropical diseases, and medical oncology, including hematological malignant diseases. He served close to twenty years at The University of Texas M. D. Anderson Hospital, where he was chief of the Section Clinical Laboratory Tumor Virology and Immunology and the clinical Melanoma-Sarcoma Service at the Department of Medicine in the rank of professor. In Tampa, FL, he was the medical director of St. Joseph’s Hospital’s Cancer Institute. He served as a consultant at the Sarcoma Service of the H. L. Moffitt Comprehensive Cancer Center. He holds the rank of professor at the Department of Molecular Medicine (formerly Department of Medical Microbiology) at The University of South Florida College of Medicine.

vis medicatrix naturae

Cytolytic Immune Lymphocytes

Sinkovics • Cytolytic Immune Lymphocytes

Wissenschaft Joseph G. Sinkovics

Cytolytic Immune Lymphocytes in the Armamentarium of the Human Host Products of the Evolving Universal Immune System

NEU

www.schenkverlag.com ISBN 978-3-939337-57-7

Schenk Verlag • Dialóg campuS

Pál Beluszky Historische Geographie der Großen Ungarischen Tiefebene 280 Seiten, Hardcover, 16,5 × 24 cm € 29,95, 31,10 (A), 49,90 sFr ISBN 978-3-939337-11-9

Zoltán Kaposi Die Entwicklung der Wirtschaft und Gesellschaft in Ungarn 1700-2000 160 Seiten, Hardcover, 16,5 x 24 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-22-5

József Szeberényi Experiments in molecular cell biology 260 Seiten, Paperback, 16,5 x 23,5 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-13-3 Cyan Magenta Yellow Black

Joseph G. Sinkovics Cytolytic immune lymphocytes 392 Seiten, Hardcover,16,5 × 24 cm € 59,90 ISBN 978-3-939337-57-7

Edit Bíró-Nagy (Hrsg.) Theorie und Praxis der Sportpädagogik in Ungarn 176 Seiten, 16,5 × 24 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-63-8

RechtsWissenschaft

NEU Gábor Hamza Wege der Entwicklung des Privatrechts in Europa 264 Seiten, Hardcover, 16,5 × 24 cm € 29,95, 31,10 (A), 49,90 sFr ISBN 978-3-939337-14-0

Mihály Tóth Einführung in das ungarische Strafrecht 240 Seiten, Hardcover, 16,5 × 24 cm € 29,95, 31,10 (A), 49,90 sFr ISBN 978-3-939337-12-6

Hauzinger – Herke – Mészáros – Nagy Einführung in das ungarische Strafverfahrensrecht 176 Seiten, Hardcover, 16,5 × 24 cm € 19,95, 20,80 (A), 35,50 sFr ISBN 978-3-939337-42-3

Tamás Nótári Law, religion and rhetoric in Cicero’s Pro Murena 200 Seiten, Hardcover, 16,5 × 24 cm € 29,95, 31,10 (A), 49,90 sFr ISBN 978-3-939337-43-0

György Vokó Europäisches Strafvollzugsrecht 392 Seiten, 16,5 × 24 cm € 29,95, 31,10 (A), 49,90 sFr ISBN 978-3-939337-64-5

7


Willkommen in der Apokalypse! »Abyssus« ist der vielleicht ungewöhnlichste Mystery-Thriller, der in letzter Zeit auf den Markt gekommen ist, gleichzeitig aber auch der Beste. – Zauberspiegel online.de

Peter Mennigen ABYSSUS Der Abgrund Mystery Thriller 672 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 13,5 × 21 cm, € 19,90, 20,50 (A), 35,40 SFr ISBN 978-3-939337-55-3

Während in der ersten Hälfte des Buches Mennigen einen netten Thriller schreibt, wird er im weiteren Verlauf wahrhaft apokalyptisch, und plötzlich funktioniert auch das Zusammenspiel mit den Charakteren. Spannung tritt auf die Bühne und als Leser mag man das Buch kaum mehr aus der Hand legen. – Fictionfantasy.de

Alan Osborne ist Comuptergenie und Entwickler einer KI-Software. Auf einer IT-Messe in Paris beendet ein Sabotageakt sein ehrgeiziges Projekt und so auch seine viel versprechende Karriere. Unfreiwillig sieht er sich plötzlich in dunkle Intrigen verstrickt, eine Sippe ebenso geheimnisvoller wie verführerischer Hexen verfolgt ihn, brutale Gangster wollen ihn umbringen. Alan Osborne kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur – aber er ahnt nichts von dem wahren Albtraum, der ihm bevorsteht … der Abyssus wird befreit, ein „Schwarzes Loch“ öffnet sich unter Paris und verschlingt jede Form von Materie. Ein phantastisches Endzeit-Szenario mitten in Paris – der Kampf zwischen mittelalterlicher Magie und moderner Technokratie, zwischen Schöpfungstheorie und Quantenphysik.

Herzlich willkommen auf unserer Webseite! Hier finden Sie weitere interessante Infos zu Autoren, Büchern und Veranstal­ tungen.

www.schenkbuchverlag.de

Schenk Verlag GmbH

Bayerisch Haibach 26, 94032 Passau Tel: (0851) 490 84 34-0 • Fax (0851) 490 84 34-20 E-Mail: info@schenkbuchverlag.de Auslieferung Deutschland SüdOst Verlags Service GmbH Am Steinfeld 4, 94065 Waldkirchen Tel: (08581) 96 05-0, Fax: (08581) 754 E-Mail: info@suedost-verlags-service.de

Unsere Vertreter Niedersachsen/Schleswig-Holstein/Bremen/ Hamburg Sa�d Benali Sperberweg 8 21244 Buchholz Tel: (04181) 21 85 05 / (04181) 21 85 06 E-Mail: SaidBenali@aol.com

Berlin/Brandenburg/MecklenburgVorpommern Helmut Figoluschka Muskauerstr. 4, 10997 Berlin Tel: (030) 61 07 32 90 E-Mail: figoluschka@buchmenue.de

Nordrhein-Westfalen Gerold H. J. Friedrich Tulpenstraße 8, 47495 Rheinberg Tel: (0284) 351 62

Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen Martina Schollbach Tiefer Weg 1, 01689 Weinböhla Tel: Mobil 0163/34 43 123 – Fax (035243) 47 134 E-Mail: martina@schollbach.org

Baden-Württemberg/Hessen/Rheinland-Pfalz/ Saarland Hacker Michael Elias-Holl-Str. 6, 90478 Nürnberg Tel: (0911) 489 43 84 – Mobil 0178/ 714 86 14 E-Mail: hacker.michael@web.de

Bayern-Nord Wolfgang Schwarz Ritter-von-Wagner-Str. 7, 95679 Waldershof Tel und Fax: (09231) 72676, Mobil: 0172- 31 26 663 E-Mail: schwarz.verlagsvertretung@web.de

Auslieferung Österreich und Südtirol Ennsthaler Gesellschaft mbH & Co. KG Stadtplatz 26, A-4400 Steyr Tel. 0043-7252-52053-21/-23 – Fax 0043-7252-52053-22 E-mail: Auslieferung@ennsthaler.at Vertreter Dr. Winfried Plattner Tel: 0043-676-705 19 74 E-Mail: Horaverlag@aon.at

Auslieferung und Verlagsvertretung Schweiz Verlags-Service Ernst Imfeld Brüningstr. 40, CH-6055 Alpnach Tel: 0041-41-660 34 81 – Fax 0041-41-660 32 63 E-Mail: e.imfeld@verlags-service.ch Hanns Aebli Fronwagplatz 23 CH-8200 Schaffhausen Mobil: 0041-079-356 67 24 E-Mail: h.aebli@verlags-service.ch

Vorschau_Belletristik_Herbst 2009  

Vorschau Herbst

Vorschau_Belletristik_Herbst 2009  

Vorschau Herbst

Advertisement