__MAIN_TEXT__

Page 1

Papst Bernard in Österreich? Bernard Antony, weltweit bekannter Käsesommelier und raffinierter Käseaffineur, Hoflieferant vieler Fürstenhöfe Europas besucht am 13. Oktober zum wiederholten Mal die Käsehochburg Kärntens, das Gasthaus Bachler in Treibach Althofen. Gottfried Bachler, Gastgeber, Haubenkoch und selbst begeisterter Käsesommelier, vergleicht den hohen Besuch von Monsieur Antony mit: „ … der Audienz des Papstes bei einem Pfarrer“, was den Käse betrifft. Mitgebrachte

französische,

gereifte

Delikatessekäse von Kuh, Schaf und Ziege, begleitet

von

erlesenen

Weinen,

charmant

präsentiert von Gottfrieds Ehefrau Ingrid und untermalt mit den launischen und kurzweiligen Schilderungen aus dem „beschwerlichen Leben“ unseres Monsieurs, lassen den Duft von Pans Genüssen in den lauen Abend entschwinden. Astrid Zerbst, die Newcomerin am Käsehimmel nutzt die Gunst der Stunde und stellt ihre Ziegenkäse „Pferdeapfel“ nach Art des Crottins de Chevre und den von „Moizas“ nach Art des St. Marcellin, Herrn Antony zur genussvollen Prüfung vor. Das Urteil des „Papstes“ fällt dem Beichtgeheimnis zum Opfer. Jedoch so viel ist den freudestrahlenden Gesichtern beider zu entnehmen, dass der Franzose keinen Kärntner Ziegenkäse dieser Haute Categorie erwartet hat. Und dass der Segen von oberster Stelle, die Genießer zu weiteren Gaumensünden verführen wird. Astrid Zerbst`s Hoffen und Bangen soll belohnt werden mit Bernard Antonys Prophezeiung:

„ …. und keine Bittrigkeit am Ende!“

Profile for Ziegenkäse Fuchs-Zerbst

Käsepapst Bernard Antony in Österreich  

Bernard Antony, weltweit bekannter Käsesommelier und raffinierter Käseaffineur, Hoflieferant vieler Fürstenhöfe Europas besucht am 13. Oktob...

Käsepapst Bernard Antony in Österreich  

Bernard Antony, weltweit bekannter Käsesommelier und raffinierter Käseaffineur, Hoflieferant vieler Fürstenhöfe Europas besucht am 13. Oktob...

Advertisement