Page 51

Chunqing Huang

| Baden und Schwimmen

Chunqing Huang ist im Jahr 2000 mit einem Bachelor der Zentral-Akademie für Bildende Kunst in Peking nach Deutschland gekommen. Während der folgenden drei Jahre hat sie in Klassen von Hermann Nitsch und Wolfgang Tillmans an der Städelschule in Frankfurt am Main ihr Diplom absolviert und nach einem weiteren Jahr den Titel Meisterschülerin erworben. Chunqing hat seit Beginn ihres künstlerischen Wirkens an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen, sowohl in Asien als auch in Europa und in den USA. Lebt und arbeitet in Frankfurt/M. Kontakt mgxhuang@web.de

No pebbles here, 2004, Öl auf Leinwand, 157 x 300 cm Da möchte ich hin, 2007, Öl auf Leinwand, 94 x 100 cm

100

Gimme the ball, 2005, Öl auf Leinwand, 90 x 125 cm

101

Katalog "jetztkunst in der Zentrifuge" (c) 2009  

Katalog zur Ausstellungsreihe in der Zentrifuge 22. Mai bis 16. August 2009 Herausgeber Zentrifuge – Verein für Kommunikation, Kunst und Kul...

Katalog "jetztkunst in der Zentrifuge" (c) 2009  

Katalog zur Ausstellungsreihe in der Zentrifuge 22. Mai bis 16. August 2009 Herausgeber Zentrifuge – Verein für Kommunikation, Kunst und Kul...

Advertisement