Page 44

VVZ Vermischtes

Der Verein „Freunde der Arche“ stellt sich vor Der Verein „Freunde der Arche“ wurde 1985 gegründet, um Erhalt und Unterhalt der „Arche“, v.a. aber die Möglichkeiten und Angebote der „Arche“ zu sichern. Das Jugend- und Gemeindehaus „Arche“ gehört zur Evang.-Luth. Kirchengemeinde Auferstehungskirche in Nürnberg-Zerzabelshof und liegt in der Kötztinger Str. 88. Die „Arche“ will ein offenes Haus sein: die Angebote sind nicht an eine bestimmte Konfession gebunden und richten sich an Jung und Alt. So kommen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene regelmäßig in die „Arche“ und nutzen die Räume in und um das Haus, z.B. für Miniclubs, Kinderaktionstage/Kinderzirkus, Konfirmandengruppe, zur Bandprobe, zur Trommelgruppe, zum Jugendcafe oder zur Frauengruppe. Die „Arche“ bietet somit Raum für spielerische und kreative Angebote für Kinder; Jugendliche finden sinnvolle Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, die sie selber mitbestimmen können und Erwachsene haben Raum zum Austausch über Glaubens- und Lebensfragen und zur Begegnung in Gemeinschaft. Da die Kirche immer mehr zu Sparmaßnahmen gezwungen ist, ist der Verein wichtiger denn je:

44

ZABO-Nachrichten 2016: Heft 3