Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

KINDER STARK MACHEN

GUTE SCHULE

Internate: Schulform mit vielen Möglichkeiten für jeden Geschmack.

GUTES NETZWERK

Alleinerziehende: Meister im Netzwerken und Freundschaftknüpfen.

01 | 2014


familienabenteuer www.sh-familie.de

Besucht uns unter www.sh-familie.de! Hier bekommt ihr Ausugstipps für euren Familienurlaub zwischen Nordsee und Ostsee!

Mit dem kinderpass* könnt ihr im Sommer ermäßigten Eintritt in vielen Freizeiteinrichtungen bekommen!


Januar 2014

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

E

in Jahr beginnt. Die Rückschau im Dezember ist beendet und jetzt blicken wir nach vorne. Zwölf Monate liegen vor uns mit viel Freude und viel Spaß. Ein Jahr voller Kinderlachen und Kindergeschrei, in dem viel getobt und gespielt wird. Unsere Kinder werden uns zum Lachen bringen und wir sie. Vielleicht passiert das dadurch, dass sie etwas sagen, oder aber durch eine Geste oder einfach dadurch, dass sie uns anschauen. Wenn wir in ihre Gesichter, in ihre Augen schauen, schauen wir in die Zukunft. Wir können zwar nicht in eure Zukunft schauen, aber in unsere eigene, zumindest, was die Themen der Libelle angeht. Und daher wissen wir auch, was das Libelle-Jahr 2014 bringen wird. Wir haben mit unseren Themen geplant und geschoben und wie immer versucht, einen tollen Mix

Der Januar muss krachen, soll der Frühling lachen. für alle Eltern-Generationen hinzubekommen. Denn was für frischgebackene Eltern interessant ist, hat die Mutter eines Erstklässlers vermutlich schon längst abgehakt. Und ein Papa mit Kindergartenkind kann noch nicht viel mit Themen über pubertierende Teenies anfangen. In den kommenden Monaten werdet ihr also wieder verschiedenstes Interessantes aus unserer Redaktion zu lesen bekommen. Da geht es dann um Familientreffen und Kommunikation in der Familie. Wir fragen nach, ob und wie Familien vegetarisch leben können und widmen uns der Bewältigung von Stress, der in einer Familie ja unweigerlich immer wieder aufkommt. Gegen Ende des Jahres werden wir euch die großen Erziehungsberater näherbringen und stellen sie im Porträt vor. Egal ob unsere Kinder klein oder groß sind, immer wieder beschäftigt uns die Sache mit dem Loslassen, daher gibt es auch dazu ein Titelthema. Und im Frühjahr freuen wir uns auf ein ganz besonderes Heft, in dem es rein um die Männer gehen wird.

NEWSLETTER ABONNIEREN IMMER WISSEN, WAS LOS IST T O L L E VERLOSUNGEN

Freudige aus der Redaktion Frank Walber

Titelfoto: kindle_photography - iStock.com

LIBELLE-MAGAZIN.DE N E W S L E T T ER . H TM L


Inhalt

13

Mumienschau Beim Familienaktionstag „Altes Ägypten“ im Neanderthal Museum geht es auch um Mumien.

14

16

30

32

Erste Stiche In der neuen Nähschule „Verflixt und schon genäht“ lassen sich prima eigene Modelle fertigen.

28

Betreuungsgeld Notar Hannes Klühs erläutert das Kleingedruckte zur sogenannten „Herdprämie“.

34

Allein, allein Wenn die Finanzen stimmen, sind Einelternfamilien laut Statistik ebenso glücklich wie „Normalfamilien“.

immer am Ball Unverwechselbares Engagement und Sieger der Herzen: Mittelfeldspieler Andreas Lambertz.

Omas Hausmittel Kalte Halswickel, Inhalieren, Fencheltee und Karottensuppe – Omas Hausmittel feiern ein Revival!

36

Mascha und der Bär Renate Wacker gelingt es, das alte russische Märchen in die heutige Zeit zu übertragen.

Fünf Freunde 3 Der dritte FünfFreunde-Film führt auf eine wunderschöne Urlaubsinsel – Piratenschatz inklusive.

40

Tipps und Termine Im neuen Jahr geht’s gleich wieder los mit tollen Terminen und Veranstaltungen für Kinder und Familien.

Impressum XITIX • Agentur und Verlag Frank Walber Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.37 02 43 Telefax: 0211.37 02 42 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Tina Lorscheidt, Katinka Buddenkotte, Tina

4

Libelle | Januar 2014

Adomako (ado), Denis Fischer (df), Jan Wucherpfennig (jw), Jule Leger (jl), Katja Köser, Pia ArrasPretzler, Hannes Klühs, Sarah Zastrow, Sabine Kügler (sk), Sophia Scheffler (sos), Petra Baten, Martina Sandte (ms) Grafik & Layout XITIX, Bettina Schipping Titel kindle_photography - iStock.com

Organisation und Buchhaltung Sarah Schmitz

Infos unter familienban.de, Telefon: 0431.220 73-0.

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Jan Wucherpfennig, Christine Preuß Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 10 vom Januar 2014.

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden!

Libelle ist Mitglied der Familienbande, des Medienverbunds regionaler Familienmagazine.

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden.

Veranstaltungen termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats schriftlich einreichen. Per Post, Fax oder EMail. Druck Weiss-Druck, Monschau Druckauflage 30 000


anna kaduk

Es war einmal ... Märchenwochen Wie ein verheißungsvoller, geheimer Code fühlen sich die Worte „Es war einmal ...“ am Anfang einer Geschichte an und selbst die ganz Kleinen kennen diesen Geheimcode bestens und wissen genau, was er bedeutet: Jetzt kommt ein Märchen. Mit gütigen Königen und verwunschenen Prinzessinnen, goldenen Haaren und bösen Stiefmüttern. Neun lange Jahre trugen die Düsseldorfer Märchenwochen der Sehnsucht des Menschen nach Märchen Rechnung. Im Jubiläumsjahr 2012 dann scheiterte das Projekt an der Finanzierung, doch schon im Folgejahr veranstaltete das Jugendamt die ersten Märchenwochen in Düsseldorfer Jugendfreizeiteinrichtungen. Gezielt an Kinder richtet sich die Veranstaltungsreihe, die nun zum zweiten Mal in Folge stattfinden wird. Organisator ist wieder Michael Janowicz, der auch schon die Düsseldorfer Märchenwochen managte. „Wir arbeiten mit drei professionellen Düsseldorfer Märchenerzählern zusammen, die ein buntes Programm präsentieren“, erzählt Michael Janowicz. Ganz gleich, ob Klassiker wie die Grimm’schen Märchen oder exotische Geschichten aus tausendundeiner Nacht, das Prinzip ist immer dasselbe: Allein mit der Stimme ziehen die Profis die kleinen Zuhörer in ihren Bann. Joachim Wagner ist Leiter des Kinderspielhauses an der Dorotheenstraße. Seine Einrichtung macht zum zweiten Mal bei den Märchenwochen mit und der 59-Jährige weiß ganz genau, warum: „Für die Kinder ist das eine besonders schöne Erfahrung. Wir dekorieren unseren Leseraum, es soll schließlich gemütlich sein. Überall liegen Sitzkissen, auf denen können sich die Kinder niederlassen, und wenn dann der Erzähler kommt, herrscht eine andächtige Stimmung.“ Die Veranstaltungen sind kostenlos, um telefonische Voranmeldung bei der jeweiligen Ju(jl) gendfreizeiteinrichtung wird gebeten.

>>>

A Düsseldorf Made in Germany since 1948

Düsseldorf Made in Germany since 1948

Anspruchsvolle Babyausstattung

Robert Osswald Rurstr. 1, 41564 Kaarst (bei IKEA-Kaarst) Tel. 02131 521 375

Düsseldorf

Direkt M a d evor i n Gder e r m a Tür ny since

1948

Düsseldorf Made in Germany since 1948

robert-osswald.de

Made in Germany - since 1948

Düsseldorf

Made in Germany - since 1948

Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf

Made in Germany - since 1948

Made in Germany since 1948

Märchenwochen Mo., 13.01. – Sa., 01.02., in verschiedenen Jugendfreizeiteinrichtungen in Düsseldorf, Download Flyer: duesseldorf.de/jugendamt, Anmeldung erforderlich since 1948

Libelle | Januar 2014

5


maus DER KINDERGARTEN VOR DEM KINDERGARTEN AB 15 MONATEN

NEU! AB NOVEMBER 2013 AUCH AUF DER MÜNSTERSTRASSE 28

MAUS JÜLICHER STRASSE 13 UND MÜNSTERSTRASSE 28 40477 DÜSSELDORF T 0211 17187770 F 0211 17187771 INFO@MAUS-KG.DE WWW.MAUS-KG.DE

Schauspielschule Nepumuck Pünktlich zum Jahreswechsel heißt es für die Schauspielschule Nepumuck Kisten packen, denn ab dem 7. Januar werden die Kurse für Kinder und Erwachsene schon in den neuen Räumlichkeiten in Pempelfort starten. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass sich unsere neuen Räumlichkeiten in zentraler Lage befinden“, erzählt die Leiterin Katja Henkel. In den neuen Räumen an der Kaiserswerther Straße, Ecke Nordstraße gibt es sogar ein kleines Podest, verrät sie uns – so können kleinere Aufführungen der Theaterschüler fortan in der Schauspielschule selbst stattfinden. (jl)

Holiday in Hürth Berlitz Sprachreisen Der neue Katalog der Berlitz Sprachenschulen für 2014 hat es in sich: An insgesamt 67 Standorten in ganz Deutschland können sieben- bis 17-jährige Schüler ihre Sprachferien verbringen. Neue Freunde kennenlernen, Trend-Sportarten ausprobieren und gemeinsam am Lagerfeuer chillen – da werden trockene Vokabeln lebendig, nicht zuletzt dank der muttersprachlichen Betreuer. Von Sylt bis ins Oberallgäu können die Kinder reisen und auch ganz in der Nähe von Düsseldorf gibt es ein Camp: Auf dem Gertrudenhof in Hürth können Kinder ab sieben Jahren Englisch lernen. (jl)

>>> Schauspielschule Nepumuck ab Januar, Kaiserswerther Straße 34, Düsseldorf-Pempelfort, Tel. 0211.550 88 13, nepumuck.com

Berlitz Sprachreisen Katalog und Infos unter Tel. 0561.288 62 46 oder berlitz.de

6

Libelle | Januar 2014

Andreas Lohmann

Bühnenwechsel

Beutelchen, füll dich! Teekanne Werksführungen Aufgeregt tummeln sich die 30 Schüler der Griechischen Grundschule Düsseldorf in der Empfangshalle von Teekanne. Einige blättern in der dicken Teekanne-Chronik, andere bestaunen die ausgestellten Teesorten. „Oh, da gibt’s ja Lillifee-Tee“, staunen die Mädchen. „Ja, und den dürft ihr nachher sogar probieren“, lacht Silvia Weisner, die just in diesem Augenblick hereinkommt, um uns zur Werksführung abzuholen. Rund 150 Besucher lotst die Teekanne-Mitarbeiterin täglich über das Gelände. Großes Gekicher gibt es wenige Minuten später, als wir die Einweg-Kittel und Hauben anziehen. „Ich seh’ ja aus wie ein echter Arzt“, grinst der achtjährige Kristos beim Blick in den Spiegel. Alle Haare müssen verdeckt sein und auch der Schmuck muss im Schließfach bleiben. „Aber warum darf ich meine Ohrringe nicht anlassen?“, fragt die kleine Maria. „Stell dir mal vor, dir plumpst ein Stecker in den Tee und später hat jemand den dann in seinem Teebeutel – das findet der dann bestimmt nicht so gut“, erklärt Silvia Weisner geduldig. Kopfhörer bekommt jeder und dann geht’s schon los in die Produktionshalle. Dort staunen sogar die Lehrer Bauklötze: lautes Maschinengetöse empfängt uns, über den Köpfen fahren die Teepackungen auf einem Schienennetz spazieren und die Teebeutelpackmaschine befüllt vor unseren Augen ratternd in einer Minute sage und schreibe 400 Beutelchen. Und dieser Duft! Wie aus 1001 Nacht strömt er uns in die Nase – kein Wunder, wir stehen an der Befüllungsanlage für die Sorte „Türkischer Apfel“. Wieder zurück im Besucherzentrum schauen die Besucher bei Tee und Gebäck eine Multimediashow und am Ende wird der versprochene Lillifee-Tee (wahlweise Capt’n Sharky) serviert. Ein toller Ausflugstipp gerade für den Winter, (jl) die zweistündigen Führungen sind kostenlos.

>>> Teekanne Werksführungen Mo. – Do., 3 x tägl., Kevelaerer Straße 21 – 23, Düsseldorf-Heerdt, Reservierungen sind erforderlich: Tel. 0211.508 53 23 oder unter teekanne.de


Wilde Wasserwesen aqua moments

Nixengeburtstag Seit dem Sommer bietet Melanie Seidel mit ihrem Team ausgefallene Fantasy-Kindergeburtstage an und seitdem brennt bei ihr regelrecht die Hütte. Kein Wunder, welches Mädchen wollte sich nicht immer schon mal in eine echte Nixe verwandeln? Melanie Seidel ist gelernte Make-up-Artist und macht selbst seit vier Jahren die Düsseldorfer Bäder als Abenteuernixe Mel unsicher – mit Monoflosse und Kostüm. „Mein ganzes Know-how gebe ich nun an die kleinen Geburtstagsgesellschaften weiter. Ich schminke die Kinder, wir machen uns schön, ziehen uns die Flossen an, die Jungs bekommen einen Dreizack und los geht die Party“, schwärmt Melanie Seidel. Kinder ab sechs Jahren sind willkommen, schwimmen müssen sie obendrein können, denn mit dem Fischschwanz ist das gar nicht mal so einfach. Bislang starten die Partys regelmäßig in zwei Bädern: in Velbert und im Stadtbad von Neuss. Demnächst sollen auch die Düsseldorfer Bäder erobert werden. (jl)

Kunst statt Kotelett Sabine Kügler

kügler

KULTURMETZGEREI In den ehemaligen Räumen einer Metzgerei im Herzen von Bilk ist ein neuer sozialer Kunstund Kulturtreff für Jung und Alt entstanden. Die Idee dahinter: Kunst und Kultur auch an Menschen aus sozial benachteiligten Familien, an Kinder, Eltern und Senioren aus verschiedenen kulturellen und sozialen Schichten heranzutragen. Das Angebot: Lesungen, Workshops, Ausstellungen und Diskussionen. Und die Initiatoren: das Deutsche Rote Kreuz in Partnerschaft mit den Unternehmen Crefo Factoring und Koch Immobilien GmbH. Die Schnupperworkshops zur Eröffnung machten viele Kinder gleich mehrfach hintereinander mit: Allein zehn Kilo Ton verarbeiteten die kleinen Hände. Künstlerische Entfaltung nicht geschnitten, sondern am Stück! (sk)

ab

m

de

n

. Ja

08

r ua

14

20

Private NACHMITTAGSBETREUUNG in der APPLAUS Schauspielschule >>> Nixengeburtstag ab 6 J., Tel. 0175.521 73 28, abenteuernixe.de KULTURMETZGEREI Suitbertusstraße 97, Düsseldorf-Bilk, kulturmetzgerei.de

Abholservice, Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Theaterspielen leicht gemacht. Graf-Adolf-Straße 61, 40210 Düsseldorf Fon: 0211 876 63 60 www.nachmittagsbetreuung-schauspielschuleapplaus.de www.schauspielschuleapplaus.de

Libelle | Januar 2014

7


Kleinanzeigen_Layout 1 09.12.13 15:42 Seite 2

Ein Betriebszweig der Stadtwerke Ratingen GmbH

Das ganze Jahr!

Ob Sommer oder Winter – Ratinger Bäder bieten mehr – mehr Spiel, Spaß und Erholung.

Bürgerhaus Reisholz

JANUAR BIS JUNI 2014

Amaury Avermaete

_LibelleAnzeige 12:28 Mehr unter: 06.12.13 www.ratinger-baeder.de

Freizeitstätte Garath

Do. 16.1.

Freunde (ab 4 Jahren) Figurentheater Hille Pupille

Di. 14.1.

So. 26.1.

Haste Töne – Frühling, Sommer, Herbst und Winter (ab 5 Jahren) Eine musikalische Reise durch das Jahr mit Kinderliedermacher Ferri

Do. 20.2.

Wo die wilden Kerle wohnen Figurentheater Neumond ( ab 4 J. )

Mi. 19.2.

Do. 20.3.

Das kleine Ich bin Ich (ab 4 Jahren) HalloDu-Theater

Di. 18.3.

Do. 17.4.

Von einem der auszog Osterhase zu werden (ab 3 Jahren) Seifenblasen Figurentheater

Di. 15.4.

Do. 15.5.

Fiete Anders (ab 4 Jahren) Figurentheater Marmelock

Mi. 14.5.

Do. 12.6.

Pettersson & Findus – Der beste Kater der Welt! (ab 4 J.) Theater con Cuore

Mi. 10.6.

Beginn: 15 Uhr Eintritt: 3,– € /2,50 € Haste Töne: 3,50 € Reservierung für Garath: 0211.8997551 für Reisholz: 0211.5808236

FIT IN ENGLISCH

BERLITZ SPRACHFERIEN

• Motivierender Sprachunter-

richt, spannende Aktivitäten

• Für 7- bis 17-Jährige und deren Eltern

• Über 300 Termine in allen Schulferien, 59 Standorte

Da steppt der Bär tanzhaus nrw Im Januar wird es trubelig im Tanzhaus! Zunächst einmal startet das längst etablierte TAKE-OFF-Festival Junger Tanz in seine sage und schreibe siebte Runde. Zwei Wochen lang steht gezielt das junge Publikum im Fokus des Geschehens, insgesamt gibt es 17 Aufführungen. Neben dem Tanzhaus sind auch das Junge Schauspielhaus, das FFT sowie die Tonhalle Teil des Düsseldorfer Festivals. „Frei nach dem Motto ‚Dieses Festival ist für euch da‘ möchten wir allen Altersklassen geballt die Möglichkeit bieten, Tanzkunst zu erleben. Ab 0 Jahre geht es bei uns los bis hin zu den Jugendprojekten“, erzählt Angela Vucko vom tanzhaus nrw. Gerade die letztgenannten Projekte leben von der Partizipation, erklärt Vucko. Jugendliche tanzen hier unter professioneller Anleitung für Jugendliche und gerade dieses Beteiligtsein führe die Teenies sehr intensiv an den Tanz heran. So richtig geschnuppert werden kann schon am 11. Januar, wenn das tanzhaus zum Tag der offenen Tür lädt. „Kommt, macht mit, lernt unsere Lehrer kennen, probiert was Neues aus“, lacht Angela Vucko. Bevor das Kurssemester startet, kann hier schon einmal vorgespürt werden, zum Beispiel, wie sich das anfühlt, mit 20 Gleichaltrigen vorm großen Spiegel zu stehen und schwitzend Schritte einzustudieren. Und weil es ohnehin schon hoch hergeht im Januar, steht mit dem Jahreswechsel gleichzeitig ein Leitungswechsel an. Zum 31.12.2013 scheidet Bertram Müller nach mehr als 35-jähriger Leitung aus dem Amt, ab Januar übernimmt die 49-jährige Bettina Masuch die Leitung. „Es wird zunächst einmal eine Übergangsphase geben, sozusagen ein Warm-up. Die künstlerische Handschrift der neuen Leitung wird ab Mitte 2014 zu erkennen sein“, erklärt (jl) Vucko. Wir dürfen gespannt sein!

JETZT KOSTENLOS DEN NEUEN KATALOG BESTELLEN::

Telefon 0561 2886246 oder www.berlitz.de/sprachcamps

>>> Freie Plätze an Silvester und Ostern!

8

Libelle | Januar 2014

tanzhaus nrw Tag der offenen Tür: Sa., 11.01., 14 – 18 Uhr, TAKE-OFF: 7. Festival Junger Tanz: So., 26.01. – Mo., 10.02., tanzhaus nrw, Erkrather Straße 30, Düsseldorf-Flingern, Tel. 0211.17 27 00, tanzhaus-nrw.de


Familien willkommen

DJH

Neue Jugendherbergen in NRW Mit vier neuen Familien-Reisezielen starten die Jugendherbergen im Rheinland in die Reisesaison 2014. Der neue Katalog „Familien 2014“ stellt damit insgesamt 16 Jugendherbergen vor, die sich besonders gut für die Ferien mit Kind & Kegel eignen. Ganz gleich, ob Spontanreise am Wochenende und in den Ferien, Radtour oder betreutes Familienprogramm – in den neuen Jugendherbergen sind Familien ganz besonders willkommen. Neu dabei sind die Jugendherbergen Kleve am Niederrhein, Wipperfürth im Bergischen Land sowie die Jugendherbergen Duisburg-Sportpark und Duisburg-Landschaftspark. Tipp: In den NRW-Ferien können Familien in diesen und vielen anderen FamilienJugendherbergen mit dem Angebot drei für zwei die Urlaubskasse schonen. Alle Familien-Jugendherbergen und alle Angebote stellt der kostenlose Katalog vor. (jl)

calino

räumt das Schuhlager auf: Einzelpaare bis zu

70% Auch im us nha Sana Krankeeim sh re er G

Schwangerschaft, Rückbildung, Beckenbodentraining Auf Wunsch mit Kinder- und Babybetreuung In Kaarst und Düsseldorf Telefon 02131 / 203 999 www.cantienica.net

Stempel-Stolz Logo-2-Go Was war ich stolz, als ich eines schönen Weihnachten meinen eigenen Stempel geschenkt bekam. Ganz schön erwachsen kam ich mir da als Achtjährige vor und stempelte fleißig alles, was mir in die Patschefinger kam. Und heute, wenn ich meiner Tochter aus dem alten Bullerbü-Buch vorlese, prangt da vorne mein Stempelchen drin und die Kleine findet das ziemlich cool. Kann sie jetzt auch haben! Der Onlineshop Logo-2-Go führt nämlich seit Neuestem auch personalisierte Stempel im Sortiment. Selbstredend sind die viel cooler als mein oller Holzstempel von damals: Die Farben sind wählbar, das Stempelkissen ist integriert und nachfüllbar und witzige Mini-Logos wie Herz, Blume, Maus & Co. zieren den Abdruck. Tolle Geschenkidee! (jl)

calino kids & shoes Lankerstrasse 1 40545 Düsseldorf Oberkassel Mo. bis Fr. 10.00 – 18.30 h Samstag 10.00 – 14.00 h Telefon 55 09 332 www.calino.de

info@claudia-aust.de 02104 832055 0157 35 33 18 02 www.claudia-aust.de

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE

>>> Neue Jugendherbergen in NRW Katalog zu bestellen beim DJH-Service-Center, Düsseldorfer Straße 1 a, Düsseldorf-Oberkassel, Tel. 0211.30 26 30 26, jh-familien.de Logo-2-Go logo-2-go.de

Libelle | Januar 2014

9


Franklinstraße 50 40479 Düsseldorf-Pempelfort Tel. 0211/48 29 35 E-Mail: ankehopp@web.de www.hoppsmal.de

Wie neu Kommunionkleiderbörse Traditionell ist der sogenannte Weiße Sonntag, der erste Sonntag nach Ostern, in der katholischen Kirche der Tag, an dem die Kommunionkinder in die Gemeinschaft der Gläubigen feierlich aufgenommen werden. Nicht mehr allzu lange hin also und höchste Zeit, sich um das feierliche Outfit zu kümmern. Einige Gemeinden im Umkreis bieten zu diesem Zweck eine Kommunionkleiderbörse an. Dort gibt es gebrauchte Kommunionkleider für die Mädchen, Anzüge für die Jungs. Dazu noch passende Schuhe und Krawatten – und fertig ist das Feiertagsdress. (jl)

wikipedia

Kunstkurse für Kinder und Jugendliche!

Familien führung

Als Heinrich Heine noch der kleine Harry war

Frustfrei ELTERNBUCH So funktioniert Erziehen 2.0: „Erziehen ohne Frust und Tränen“ ist ein zeitgemäßes und praxistaugliches Elternbuch. Autorin Elizabeth Pantley ist Expertin für eine liebe- und fantasievolle Erziehung. Trödeln, maulen, lügen, streiten: Für die täglichen Stresssituationen mit Klein- und Grundschulkindern gibt es konkrete Lösungsvorschläge, bei denen die Eltern nicht perfekt sein, sich aber auch mal an die eigene Nase fassen müssen. (trc)

Ballettstudio

Herz

Oberkassel

Im Kreativ-Haus Comeniusstr. 1, 40545 Düsseldorf www.ballettschule-oberkassel.de E-Mail: fherz@gmx.de Kinderballett ab 3 1/2 Jahren Klassisches Ballett ab 8 Jahre Anmeldung und Info Telefon: 02 11 / 905 34 97

10

Libelle | Januar 2014

>>>

HEINE-RUNDGANG Berühmt wurde er unter dem Namen Heinrich Heine, doch als er noch klein war, da hieß der berühmte Dichter Harry. Er wurde 1797 als Kind jüdischer Eltern in Düsseldorf geboren und sollte nach dem Willen seiner Mutter nicht Dichter, sondern höfischer Beamter, Kaufmann oder Jurist werden. Doch bis dahin war es ein langer Weg für Harry, auf dem er der Liebe, dem Tod und der Freiheit begegnete. Von seinen Lehrern gequält, weckte sein Onkel die Liebe zur Literatur in ihm. Harry begegnete dem großen Kaiser der Franzosen, wurde von seiner Kinderfrau bespuckt, liebte eine Geächtete und verlor seine Freunde durch den Krieg, den Henker und das Wasser. Die Stadt Düsseldorf ging ihm sein Leben lang nicht aus dem Kopf und er gedachte ihrer auch noch in seiner Matratzengruft im fernen Paris, wo er auf dem Friedhof Montmartre begraben liegt. Viel gibt es bei der Libelle-Familienführung zu entdecken über den jungen Harry – und der, der uns das erzählt, muss es ganz genau wissen, denn es ist kein Geringerer als Heinrich Heine selbst. Mit Hilfe von Heines Texten gibt Jan Wucherpfennig vom Historikerbüro Düsseldorf einen Einblick in die Kindheits(jw) und Jugendjahre des jungen Harry Heine.

Kommunionkleiderbörse St. Bonifatius: 11.01., 12 Uhr, Pfarrheim Flehe, St. Mauritius und Heilig Geist: 11.01., Abgabe 11 – 13 Uhr, Verkauf 14 – 16 Uhr, in den Jugendräumen der Oase, 1. OG, Meerbusch-Büderich ELTERNBUCH Elizabeth Pantley, Erziehen ohne Frust und Tränen. Das liebevolle Elternbuch. Trias 2012, ISBN 978-3-830-46039-8, 17,99 Euro

>>> HEINE-RUNDGANG So., 12.01., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Pegeluhr, Unkosten: 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelperson 6 Euro, Anmeldung bis Do., 09.01. unter Tel. 0177.484 26 59


SUPERRTL.DE

© Warner Bros. Entertainment Inc.; © SUPER RTL


Magische 7

C

www.zick-zack-basteln.de info@zick-zack-basteln.de

ZI

Katrin Rösner-Radowski Am Dreieck 14 Hochstraße 7 41564 Kaarst 40878 Ratingen Fon 02131 - 6653537 Fon 02102 - 8896287

K ZA CK

Bastelkurse für Groß und Klein, Workshops, Kindergeburtstagsfeiern für Jungs und Mädchen und eine große Auswahl an Bastelzubehör. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen.

hibaer - Fotolia.com

Schnapp‘ Dir was zum Basteln...

Al Madina Sieben Jahre lang gibt es das Al-Madina-Institut für arabische Sprache und Kultur nun in Düsseldorf. Kinder und Erwachsene bekommen hier die arabische Sprache vermittelt, ab drei Jahren starten die „Arabikids“ mit den spielerischen Kursen. Und weil die Zahl Sieben so magisch ist, hat sich Dr. Mona Hashem, Leiterin des Instituts, eine Veranstaltungsreihe ausgedacht: „In vielen Märchen spielt diese Zahl eine geheimnisvolle Rolle. Deshalb gibt es in unserem siebten Jahr ab Januar einmal im Monat einen Märchenabend bei uns im Haus.“ Jeden zweiten Samstag im Monat wird eine erfahrene Märchenerzählerin in gemütlicher Atmosphäre die Tradition des mündlichen Erzählens wiederbeleben. „Diese Aktion dient auch dazu, dass wir unser Haus gezielt öffnen. Alle Kinder aus Düsseldorf sind herzlich eingeladen“, erklärt Hashem. Die Märchen aus aller Welt werden auf Deutsch erzählt, den Anfang macht „Ali Baba und die vierzig Räuber“. Da die Plätze beschränkt sind, wird um vorherige Anmeldung gebeten. (jl)

Party für Pampersrocker

TanzEtage Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

Neue Kurse ab Januar 2014 Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

Anmeldung und Info: 0211/248 34 48 www.tanzetage-duesseldorf.de

12

Libelle | Januar 2014

Tanz mit mir Als meine Tochter drei Jahre alt war, stand für sie bereits fest, wen sie später mal heiraten wollte: Keinen Geringeren als Volker Rosin. Zufällig hatten wir den König der Kinderdisco bei einer Karnevalsveranstaltung auftreten sehen und seitdem schwebte sie im siebten Himmel. Ein Jahr lang dauerte diese erste Liebe an, ein Jahr lang hüpften wir täglich zu Hoppelhase Hans & Co. durchs Wohnzimmer. Und weil die Kleinen so gerne zu den bewährten Rosin-Rhythmen abhotten, bringt der Künstler ab Januar eine neue CD auf den Markt. „Tanz mit mir“ heißt die Platte, neben Dauerbrennern wie „Die Weltraummaus“ (hier im Duett mit den Jungen Zillertalern zu hören) oder „Tanzalarm“ sind auch sechs bislang unveröffentlichte Lieder dabei. Den krönenden Abschluss bildet die Rosin’sche Version von „Hey, Pippi Langstrumpf“. Als meine mittlerweile fünfjährige Tochter die CD zum Testhören in den CD-Player legt, dauert es keine zwei Minuten, und wir finden uns beide grölend und stampfend im Wohnzimmer wieder: „Einen Schritt nach rechts, nach links, wir hören noch nicht auf ...“ Da hat es uns wieder, das Volker-Fieber. (jl)

>>> Al Madina Sa., 11.01., 16.30 Uhr, Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstr. 2, Düsseldorf-Düsseltal, Tel. 0211.26 10 75 65, almadinaschool.com Tanz mit mir Moon Records Verlag, ab dem 03.01. im Handel erhältlich


Familienaktionstag Der Glanz des alten Ägyptens erstrahlt seit Ende November im Neanderthal Museum: Mumien – Reise in die Unsterblichkeit heißt die Sonderausstellung und sie präsentiert bestaunenswerte Originalexponate aus dem Ägyptischen Museum in Florenz. Und weil die Welt der Pyramiden und Pharaonen naturgemäß auch Kinder besonders fasziniert, findet im Januar ein großer Familienaktionstag zum Thema „Altes Ägypten“ statt. „Da wird gebastelt und gewerkelt, wir stellen große Tische auf und bieten im Stundentakt Familienführungen an“, erklärt die stellvertretende Direktorin, Dr. Bärbel Auffermann, das Konzept. Damit auch wirklich jeder die Handwerkskünste der alten Ägypter erproben und Amulette und Lesezeichen herstellen kann, bittet das Museumsteam um Voranmeldung. (jl)

RAUM FÜR YOGA Wer schon immer zusammen mit seinem Kind Yoga ausprobieren wollte, ist hier genau richtig. Der neue Kurs am Wochenende von Antje Keyenburg garantiert Spaß an altbekannten Übungen und akrobatischen Elementen wie der Fledermaus, wo Kinder in den Seilen hängen können. Gemeinsam lernen Eltern und Kinder ihren Körper neu kennen und kontrollieren und erfahren, wo ihre Schwerpunkte liegen. Denn den Kleinen fallen Haltungen leicht, mit denen sich Erwachsene schwertun und umgekehrt. Es wird gedehnt, gestreckt und Stille erlebt. Eltern und Kinder kommen miteinander zur Ruhe und fördern dabei ihre Konzentration. Ob herabschauender Hund, Kriegerstellung oder der Baum: „Körperbeherrschung, Spaß und Entspannung – am Ende geht jeder gut gelaunt aus dem Kurs“, verspricht Antje Keyenburg. (sos)

>>>

>>>

Familienaktionstag So., 05.01., 13 – 18 Uhr, Anmeldung erforderlich, Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104.979 70, neanderthal.de

RAUM FÜR YOGA neue Kurse, 12 Termine, ab 6. J., Gerresheimer Straße 28, Düsseldorf-Flingern, Tel. 0178.785 38 25, iyengar-hatha-yoga.de

Erik Kaiel „Connect the Dots“ © Andreas Endermann

keyenburg

Im Kopfstand

veranstalter

Auf Mumienspur

TAKE-OFF: 7. FESTIVAL JUNGER TANZ 26.01.– 14.02.2014

Tanzstücke für Kids & Teens! tanzhaus nrw // Junges Schauspielhaus // FFT Düsseldorf // Tonhalle

Eine Veranstaltung von Take-off: Junger Tanz, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. Take-off: Junger Tanz ist eine Kooperation Düsseldorfer Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen unter der Gesamtleitung des tanzhaus nrw. Kooperationspartner: Düsseldorf ist artig.

www.take-off-junger-tanz.de tanzhaus nrw . Erkrather Str. 30 . 40233 Düsseldorf


DIY für alle

privat

Verflixt und schon genäht Mit dem neuen Jahr startet Sina Breitsprecher in Angermund ihre nigelnagelneue Nähschule mit dem witzigen Namen „Verflixt und schon genäht“. Die passionierte Hobbynäherin bietet Teenagern ab 10 Jahren und Erwachsenen verschiedene Kurse an. Vom Anfängerkurs über den Offenen Nähkurs bis zu Ferien-Crashkursen reicht das Angebot, die Teilnehmerzahl ist jeweils auf fünf Nähwütige begrenzt und für fünf Termine veranschlagt. „Pro Termin nähen wir ein kleines Modell, das baut aufeinander auf, sodass immer neue Fähigkeiten erworben werden. Wir starten beispielsweise mit einer Handytasche und landen am Ende bei einer richtigen Umhängetasche“, erzählt Sina Breitsprecher. 15 Minuten vom Düsseldorfer Hauptbahnhof entfernt liegt die kleine Nähschule, auch blutige Anfänger sind herzlich willkommen. „Ich habe hier ein Lager voller schöner Materialien und verleihe bei Bedarf auch Nähmaschinen“, so die Inhaberin. (jl)

In Concert

Mit efa ins neue Jahr starten Eltern-Kind-Gruppen

PEKiP, Spiele für die Sinne, Gemeinsam wachsen, Babyschwimmen, Spielgruppen, Bewegungsspiele, Liedergarten, Waldspielgruppe, Kreative Nachmittage

Elternwissen

Erziehung und Familienleben, Grenzen, Übergang in die Kita, Pubertät, Kinderkrankheiten, Erste Hilfe, Gesundheit und Ernährung

Elterngesundheit

Yoga, Entspannung, Pilates, Rückenschule, Tanzgymnastik Ein großes Kursangebot der efa finden Sie im Zentrum für Familien auf der Hohenzollernstraße 24 und in allen Düsseldorfer Stadtteilen Informationen und Anmeldungen: 0211.6002820 www.efa-duesseldorf.de

14

Libelle | Januar 2014

EDDI & DÄN Zwei Jahre nach ihrem Debüt-Album für Kinder haben Eddi & Dän eine neue Scheibe für den Nachwuchs zusammen. Als A-cappella-Duo vergessen die beiden in der Erwachsenenwelt als Wise Guys firmierenden Musiker aber auch die mithörenden Eltern nicht. Neben ihren erfrischenden Versionen einiger Kinderklassiker wie „Auf der Mauer, auf der Lauer“, „Hänsel und Gretel“ oder Mundorgelhits wie „Die Affen rasen durch den Wald“ haben die beiden zwölf eigene Lieder eingespielt. Ob über Piraten, übers Fahrradfahren, Kranksein oder Fallschirmfliegen – eingängige Melodien und fantasievolle, aber nicht aufgesetzt wirkende Texte lassen die neuen Lieder schnell in Ohr und Herz ankommen. Dazu gibt’s ein Textheft, drei von den eigenen Kindern gesungene Bonustracks, eine DVD mit witzigen Musikvideos …. und ein Konzert in Köln. Nix wie hin! (trc)

>>> Verflixt und schon genäht Am Angerfeld 1 a, Düsseldorf-Angermund, Tel. 0203.392 98 25, verflixt-und-schon-genaeht.de EDDI & DÄN Konzert Sa., 18.01., 16 Uhr, Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Sülz, ab 3 J.; CD Eddi & Dän singen neue Kinderlieder a cappella, Vol. 2, Wise Guys 2013, ab 0 J., 14,45 Euro


privat

ckelprozedur über sich ergehen lassen. Das kam mir irgendwie unnatürlich vor und stand für mich im Widerspruch zur sonstigen Selbstständigkeit. Ich fing nach diesem Erlebnis an zu recherchieren und stieß schnell auf den Windelfrei-Ansatz.

Windellos und glücklich Lucia Pichler ist Mutter eines 16 Monate alten Sohnes, Psychologin und Inhaberin der Praxis „Heiloase“. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Janica Klee leitet sie in Düsseldorf Workshops und Treffen zum Thema Babys ohne Windeln.

Libelle: Frau Pichler, Sie sind ausgebildete Windelfrei-Coachin. Wie kamen Sie dazu? Lucia Pichler: Als mein Sohn drei Monate alt war, hatte ich sozusagen mein „Schlüsselerlebnis“. Ich war bei Freunden zu Besuch, deren Zweijährige schon super fit war; sie erklärte mir sogar, wie der CD-Player funktionierte. Irgendwann war es dann Zeit zu wickeln und das Kind musste sich hilflos auf den Rücken legen, seinen Intimbereich den Eltern überlassen und die Wi-

Zauberer Arno Die Zaubershow für Groß und Klein für alle Anlässe und auch für Kinderfeste. Tel.: 02132/711 09 0176/34 93 21 44

Vorteil, dass es länger anhält. Das ist evolutionär bedingt: Babys möchten ihr „Nest“ nicht beschmutzen. Wie praktisch ist windelfrei, wenn man mit dem Baby unterwegs ist? Windelfrei ist unterwegs sogar oft praktischer, weil man wenig Equipment benötigt, da das Windelwechseln in der Regel ja entfällt – auch zu einem Kleiderwechsel wegen übervoller Windel kommt es meist nicht. Und wenn zur Sicherheit als Schutz Windeln verwendet werden, bleiben diese oft trocken oder länger trocken, wenn man das Kind inzwischen zur Toilette begleitet; oder auf einen Grünstreifen, das Töpfchen oder ein anderes Gefäß.

Und das haben Sie dann mit Ihrem Sohn praktiziert? Wie kann man sich das vorstellen? Ganz genau! Mein Sohn war vier Monate alt, als wir mit Windelfrei begannen. Zuvor habe ich mich eine Woche lang intensiv eingelesen. Je mehr ich gelesen habe, desto überzeugter war ich. Für mich fühlt sich das einfach richtig an. Zu Beginn achtete ich auf den Rhythmus und die Signale meines Sohnes – wann muss er mal und woran merke ich das? Wir gelangten dann schnell an den Punkt, an dem wir in fast allen Situationen die Windel weggelassen haben. Ich finde es so viel einfacher!

>>> Babys ohne Windeln 23.01. Windelfrei-Treffen: Kindertagesstätte Grashüpfer, Familienzentrum Studentenwerk, Stoffeler Broich 57, Düsseldorf-Wersten

Haben denn alle Babys einen solchen Rhythmus? Es gibt bei fast allen Babys Zeitpunkte, an denen man sich orientieren kann. Zum Beispiel müssen sich Babys, genau wie wir Erwachsenen, meist nach dem Aufwachen erleichtern und auch während oder nach dem Essen – ganz gleich, ob sie aus der Flasche trinken oder stillen. Man kann davon ausgehen, dass sie sich im Alter von wenigen Monaten während der Wachphasen etwa alle 20 bis 30 Minuten erleichtern, wobei die Abstände schnell länger werden; mit sechs bis sieben Monaten ist es oft schon eine Stunde. Während sie schlafen, müssen sie hingegen gar nicht pinkeln. Und wenn man das Baby trägt, hat man den großen

Ahoi!

01.02. Basis-Workshop natürliche Säuglingspflege: Montessori-Kinderhaus, Kaiserswerther Straße 209, Düsseldorf-Derendorf 20.02. Windelfrei-Treffen: Kindertagesstätte Grashüpfer, Familienzentrum Studentenwerk, Stoffeler Broich 57, Düsseldorf-Wersten 17.02. Beginn Windelfrei-Kurs (6 Termine): Kindertagesstätte Grashüpfer, Familienzentrum Studentenwerk, Stoffeler Broich 57, Düsseldorf-Wersten Mehr Infos: heiloase.eu

... und jetzt schnell ins Spielschiff!” – ielschiff e vom Sp ok. Like! Alles Neu cebo Fa f au ch jetzt, au

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

Libelle | Januar 2014

15


16

Libelle | Januar 2014


porträt

Sieger der Herzen Ausgeglichen, entspannt und klaren Blickes sitzt er da, um sich neuen Herausforderungen zu stellen – FortunaSpieler Andreas Lambertz, der gerade ein anspruchsvolles zweistündiges Powertraining absolviert hat. So wenig abgekämpft der Fußball-Profi auch wirkt, seine Einsatzbereitschaft auf dem Platz wie im Privatleben demonstriert stets das Gegenteil. Immer wieder hat der 29-Jährige, der bereits zweifacher Vater ist, gezeigt, was sein Kampfgeist bewirkt. So hat er gerade ein Haus gebaut und vor drei Monaten samt vierbeiniger Promenadenmischung bezogen, während er sich bei Fortuna bereits im elften Jahr als Mittelfeldspieler bewährt. Als „Sieger der Herzen“ bekannt, steht Andreas Lambertz zwar nicht für technische Perfektion, aber sein unverwechselbares Engagement bis zur letzten Sekunde macht ihn einzigartig. Und sein konstruktiver Umgang mit Niederlagen wie Erfolgen spricht für ein gesundes Selbstmanagement: „Der schönste Sieg – was ist das schon? Es geht ja eigentlich immer nur um Momente. Als ich kurz nach dem Aufstieg im Pokalspiel gegen Hamburg in der letzten Sekunde den Ausgleich zum 3:3 geschossen habe – das war ein geiler Moment.“ Vier Jahre liege das zurück, aber heute noch werde er darauf angesprochen, als wäre es gestern gewesen. „Weißt du noch, dein Schuss in der allerletzten Sekunde? Das war unglaublich“, zitiert Lambertz. Er strahlt. Denn so fern dieser „geile Moment“ zeitlich auch sein mag, das Siegesgefühl scheint präsent – eine große abrufbare Emotion, die jederzeit wiederbelebbar ist. Da spielt es keine Rolle, dass sich Fortuna beim anschließenden Elfmeterschießen geschlagen geben musste. „Ein Mittelfeldspieler hält die Mannschaft zusammen“, definiert Andreas Lambertz seine Aufgabe auf dem Spielfeld. Und ähnlich scheint das mit seiner vierköpfigen Mannschaft daheim zu laufen. Hand in Hand funktioniert der familiäre Tagesablauf in Korschenbroich am besten. „Meine Frau macht das Frühstück, ich bringe meinen Sohn (7) zum Bus und meine Tochter (2) zum Kindergarten“, sagt Andreas Lambertz,

Auf die Nummer 10 auszuweichen, hätte ich als anmaßend empfunden. Heutzutage gibt es keine Spieler mehr, die dieser Nummer würdig wären.

der seine Sprösslinge trotz wohlsituierter Lebenslage schon den richtigen Umgang mit (Taschen-)Geld lehrt. Vernünftiges Verhalten lernte der Sportler schon als 22-Jähriger, als ihn die erste Schwangerschaft seiner Frau „eiskalt überraschte“. Da ging es „direkt vom Hotel Mama ins eigene Familienleben“. Und dafür verzichtet Andreas Lambertz heute gern auch auf Verabredungen mit Kumpels. Dem gebürtigen Dormagener fiele ein Stadt- und Vereinswechsel „schon schwer“, sagt er. So verwurzelt Andreas Lambertz in seiner Heimat ist, so verbunden fühlt er sich auch Fortuna. Von der vierten bis zur ersten Liga hat er seit seinem Vereinseintritt im Jahr 2002 alles erlebt, was ein Kicker mit seiner Mannschaft erleben kann. Andreas Lambertz ist bei Fortuna erwachsen geworden. Gehört er heute zu den ältesten Spielern, so war er 2002 noch der jüngste. Und als solcher – damals Auszubildender bei Universal, einer Eisen-und Stahl-GmbH – hatte er’s nicht immer leicht. Zum Beispiel wünschte er sich vom Verein die TrikotNummer 7, als ein zehn Jahre älterer Spielerkollege ihn schroff ausbremste: „Guck’ mal in deinen Perso – die 7 nehme ICH.“ So eingeschüchtert sich der 18-Jährige damals mit der ersatzweise gewählten Nummer 17 und etwas später auch mit seinem von Spielerkollege Michael Röseler aufoktroyierten Spitznamen „Lumpi“ zufriedengab, so souverän meistert Publikumsliebling Andreas „Lumpi“ Lambertz heute sein Leben. Hat sich doch längst alles zum Guten gewendet. „Die Nummer 17 ist mir später noch einmal begegnet: als ich mein erstes Haus gekauft habe“, erinnert er sich. „Ich hatte mich schon dafür entschieden, da erfuhr ich, dass es die Nummer 17 hatte.“ Und sein Spitzname, der lediglich von seinem Nachnamen abgeleitet und nicht von besonderer Bedeutung ist, steigerte nur seinen Bekanntheitsgrad.

Text: Katja Köser Bild: Andreas Endermann

Libelle | Januar 2014

17


Internate

Leben und lernen weit weg von zu Haus Privileg für Elitekinder und Aufbewahrungsstätte für besonders schwer beschulbare Teenies – keiner Schulform eilt ihr Ruf so weit voraus wie es der von Internaten tut. Dank Harry Potter und Hanni und Nanni kommt zu unserem stereotypen Bild noch eine gute Portion Internatsnostalgie hinzu. Doch wie schaut die Realität aus? Wie lernen und leben die Schüler heute auf Internaten?

Text: Jule Leger

Viele Vorurteile Seit 40 Jahren gibt es das Bergische Internat, das eine private Ganztagsschule ist, nicht alle Schüler sind also gleich-

schloss heessen

Es ist Freitag Mittag, Punkt zwölf Uhr. Ich biege ein auf das Gelände des Bergischen Internats in Hochdahl, kaum aus dem Auto gestiegen, stürmt mir eine wilde Horde Schüler entgegen. Schule aus! Wochenende! Das steht auf ihren ausgelassenen Mienen zu lesen, alles wie überall sonst, denke ich. An jeder stinknormalen Schule rasen die Kinder schließlich ziemlich aufgekratzt ins Wochenende. Doch halt, stopp. Was lässt mich da trotzdem sofort an Harry Potter denken? Na klar, die dunkelblaue Schuluniform. Auf der Brust prangt würdevoll das Wappen des Internats. Jens Frantzen ist seit 15 Jahren

Lehrer hier, er begrüßt mich mit einem breiten Grinsen und führt mich gleich durch die verwinkelten Räume des Internats. „Vor hundert Jahren war das hier ein alter Gutshof. Das Gebäude ist wirklich alt“, erzählt er. Im Speisesaal wird konferiert und die Mehrbettzimmer der Schüler sind wie leer gefegt. „Jeden Freitag um zwölf geht es für die Kinder ins Wochenende. Dann fahren sie heim, zu ihren Eltern. Die wohnen ja alle im Umland“, erklärt mir der 46-Jährige.

18

Libelle | Januar 2014

zeitig Internatsschüler. Seit 2012 gibt es in Velbert-Langenberg mit der Villa Wewersbusch eine Zweitniederlassung der Schule. Berufsschulreife, Fachoberschulreife und in der Villa Wewersbusch auch die allgemeine Hochschulreife erwerben die Schüler hier, die Prüfung findet extern statt – schriftlich und mündlich wird der Leistungsstand abgefragt. Jens Frantzen unterrichtet

Wir machen es uns hier so gemütlich, wie es nur geht. Das ist ja unser gemeinsames Kinderzimmer. an beiden Internaten die Fächer Musik und Geschichte. In seinem Klassenzimmer hängt ein Leuchtweihnachtsstern, an die Wände sind Fotos gepinnt. „Wir machen es uns hier so gemütlich, wie es nur geht. Das ist ja unser gemeinsames Kinderzimmer“, lächelt Frantzen. Er weiß um die Vorurteile, die sich um Internate ranken. „Zu uns kommen Kinder mit den unterschiedlichsten sozialen Backgrounds. Natürlich gibt es die mit dem enorm reichen Elternhaus, wir haben aber auch Eltern, die einen Zweitjob machen, damit sie


Staatlich anerkanntes privates

Gymnasium mit Realschulzweig und Internat für Jungen und Mädchen

Das richtige Internat finden Im Netz finden sich zahlreiche Internatsberatungen, hier eine kleine Auswahl: Euro-Internatsberatung internatsberatung.com

Montessori-Pädagogik Bundesleistungszentrum für Basketball Musik- und Musical-Schule

53604 Bad Honnef Menzenberg 13 Tel.: 02224 – 93 25-0 info@hagerhof.de www.hagerhof.de

Fernsehschule Hagerhof

Töchter und Söhne internate.org VDP-Internatsberatung internatswelten.de TIPP Die Internate bieten in der Regel auch einen Tag der offenen Tür an, dieser findet jeweils im November eines jeden Jahres statt.

Internate in und um Düsseldorf Das Bergische Internat Gut Falkenberg, 40699 Erkrath Tel. 02104.94 08 80, internat.de Private Ganztagsschule, wahlweise mit Internat. Landschulheim Schloss Heessen Schlossstraße 1, 59073 Hamm Tel. 02381.68 50, lsh-heessen.de Privatgymnasium mit angeschlossenem Internat. Theodor-Fliedner-Internat Alte Landstraße 104, 40489 Düsseldorf Tel. 0211.40 15 05, fliedner-internat.de Eines der wenigen Großstadtinternate Deutschlands, interkultureller Ansatz. Die Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 21 Jahren besuchen dabei Schulen in Düsseldorf und Umgebung. Schloss Hagerhof Menzenberg 13, 53604 Bad Honnef Tel. 02224.932 50, hagerhof.de Das einzige Internat in Deutschland, das nach den pädagogischen Grundsätzen von Maria Montessori geführt wird. Die angegliederte Schule ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit gebundener Ganztagsschule für Gymnasium und Realschule.

© 2014 Moonscoop Entertainment, LLC, KiKA. All Rights Reserved. Licensed by ZDF Enterprises GmbH, Mainz

Urlaub für die ganze Familie…

ZoesZauberschrank_AZ_Familienbande.indd 1

10.12.13 17:17

… - das ist das Highlight des Jahres! Schön, dass es einen Ort gibt, an dem Familien einen glücklichen Urlaub verbringen können: in den familienfreundlichen Appartements und Ferienhäusern von Dorint Hotels & Resorts – mit kindgerechter Ausstattung, gesunden Kindermenüs und viel Spaß z.B. im KidsClub oder Schwimmbad. Und während die Kleinen gut betreut werden, genießen die Großen die weitläufigen Wellnessbereiche oder die Natur ringsum beim Wandern oder Biken. Übrigens: Bei Dorint stimmen auch die Konditionen! Denn Kinder bis 11 Jahre übernachten gratis im Zimmer der Eltern oder Großeltern. Das gilt in allen Dorint Hotels. Jetzt Katalog bestellen unter www.dorint.com/katalogbestellung. Beratung vom Dorint Familienmanager unter Tel. 0221 / 48 567 444 (Mo-Fr, 9-18 Uhr).

Libelle | Januar 2014

19


Internate

ihrem Kind diese Schule ermöglichen können. Und dann bekommen wir auch Kinder vom Jugendamt, denen der Abstand zur Familie und ein schulischer Neuanfang helfen soll“, erklärt der Pädagoge.

Verschiedene Gründe

Online-Boutique für Mädchen – bei uns finden Sie: Mode, Accessoires, Taschen und Geschenke ausgefallene Marken kleine, feine Labels Handgefertigtes

Unsere Nähkurse:

• für Jugendliche & Erwachsene • für Anfänger & Fortgeschrittene • Ferien-Workshops für Schüler!

JET ZT NEU IN ANGERMUND!

Karnevals-Specia

l:

In Deutschland gibt es rund 250 Internate, insgesamt besuchen etwa 10 000 Schüler die Schulen. Die Entscheidung, ein Kind auf ein Internat zu geben, hat die verschiedensten Gründe. Manchmal müssen die Eltern aus beruflichen Gründen oft den Wohnort wechseln und wollen ihren Kindern einen räumlichen Bezugspunkt ermöglichen, Unzufriedenheit über die staatlichen Schulen, besondere Talentförderung oder eine familiär bedingte und lang etablierte Tradition sind weitere Gründe. Letzteres trifft auf Viviane Schmiel zu. Die Elfjährige besucht das Landschulheim Schloss Heessen, auch ihre drei älteren Brüder besuchen die Privatschule. „Mein ältester Bruder war erst nicht so gut in der Schule. Als er dann hierher kam, fand er das so toll hier, dass auch wir anderen drei un-

bedingt kommen wollten. Jetzt hat er schon Abitur gemacht“, erzählt die Sechstklässlerin. Und die Eltern, vermisst man die nicht? „Nein, die sehe

Und wenn mal was ist, dann hab ich ja noch meine Brüder, Erzieher und Freunde. ich doch jeden Freitag, jedes Wochenende und in den Ferien. Und wenn mal was ist, dann hab ich ja meine Brüder, die Erzieher und meine Freunde“, lacht Viviane.

Immer zusammen Das alte Wasserschloss in Hamm bietet 120 Internatsschülern Platz und beeindruckt den Besucher durch seine imposante Kulisse. Morgens wird hier unterrichtet, ab nachmittags werden AGs

eigenes Schneidere Deinstüm! Karnevalsko Schau mal rein: www.verflixt-und-schon-genaeht.de Oder ruf einfach an: (0177) 3 69 70 58

Garage Bilk | Bilker Allee 217 D- 40215 Düsseldorf

www.mallet-institute.com

fon: +49 .(0)211 . 779 296 75

20

Libelle | Januar 2014

schloss heessen

Eltern-Kind·Gesang Musikalische Früherziehung Marimba · Vibraphon · Ensemble


angeboten und Erzieher sind für die Be- Spaß am Unterricht dürfnisse der Schüler da – auch nachts. Die Vorteile einer Privatschule im HinSchwimmen, Kochen und Kunst hat blick auf den Unterricht, die Möglichsich Viviane ausgesucht, an ihrem frei- keiten und Freiheiten der Lehrer liegen en Nachmittag spielt sie am liebsten auf der Hand: Während die verbeamBadminton, auch gerne mal alleine. teten Kollegen an staatlichen Schulen Ruhe, Rückzug, mal alleine sein – gar sich sklavisch an den Lehrplan halten nicht so leicht in einem Internat. Die müssen, die Lehrbücher vorgeschrieKinder verbringen den ganzen Tag mit ben bekommen und einen Ausflug von ihren Altersgenossen, sie frühstücken langer Hand planen und dann genehgemeinsam, drücken nebeneinander migen lassen müssen, sind die Privatdie Schulbank, schwitzen und spor- schullehrer regelrecht frei. Jens Frantteln miteinander und nachts schlafen sie in Mehrbettzimmern. Jede Menge Raum für Mobbing, möchte man meinen. „Ganz ehrlich: Wenn ich hier Pausendienst habe, komme ich mir oft so vor, als würden wir hier eine Nachmittagsserie drehen. Die Kinder spielen friedlich Tischtennis, eine Schlägerei habe ich hier noch nie erlebt“, betont Jens Frantzen vom Bergischen Internat. Grund für diesen Zusammenhalt sei unter anderem auch die Schulkleidung. Seit vier Jahren tragen Frantzens Schüler, wie an vielen anderen Internaten auch, eine Schuluniform. Wer hier als cooler Gangster ankommt, hat keine zen sitzt entspannt auf seinem Stuhl, Chance, allein schon, weil das mit der erzählt dabei strahlend von SpontaKleidung nicht hinhaut. Die Persön- nausflügen mit dem Schulbus in den lichkeit der Kinder steht im Vorder- Wald, von Fünftklässlern, die auf den grund, eine Ausgrenzung aufgrund der Schulgitarren erst mal klimpern lernen, bevor es um die Musiktheorie geht sozialen Herkunft ist somit passé.

Entscheidender Unterschied ist, dass eine Privatschule über ganz andere finanzielle Mittel verfügt.

und von Achtklässlern, die jede Menge Energie haben und beim Zelten am Unterbacher See die tollsten Baumhäuser bauen. „Für nichts in der Welt würde ich diese Flexibilität eintauschen wollen. Natürlich muss ich verantwortungsbewusst mit dieser Freiheit umgehen, aber ich kann auf die aktuellen Bedürfnisse meiner Schüler eingehen und das macht guten Unterricht aus. Und der macht dann allen Spaß: den Lehrern und den Schülern“, sagt Jens Frantzen.

Gute Bildung ist teuer Entscheidender Unterschied ist, dass eine Privatschule über ganz andere finanzielle Mittel verfügt, als das an staatlichen Schulen der Fall ist. Und die kommen nicht von ungefähr: Die Schulbildung an einem Internat hat selbstredend ihren Preis. Zwischen 400 und 3000 Euro pro Monat zahlen die Eltern für den Schulbesuch, obendrauf kommen Taschengeld und die Kosten für Schulmaterialien und Klassenreisen. Dass Internate heute dennoch längst keine reinen Eliteschmieden mehr sind, hat seinen Grund: Stipendien und Kostenübernahmen durch das Jugendamt machen den Internatsbesuch auch für Otto Normalverbraucher erschwinglich.

Farbprofil: Generisches CMYK-Druckerprofil Komposit Standardbildschirm

LANDSCHULHEIM SCHLOSS HEESSEN Staatlich anerkanntes privates Tagesgymnasium und Internat - Eingetragener gemeinnütziger Verein

Traditionen entdecken -Begeisterung erleben - Zukunft entwickeln Kleine Klassen, kleine Kurse Individuelle Hausaufgabenbetreuung durch Klassen- und FachlehrerInnen Gezielte Förderung von Begabungen Ausräumen von Defiziten durch individuelle Nachhilfe Bedarfsorientierte pädagogisch-psychologische Begleitung Sprachzertifikate (Englisch, Französisch, Spanisch) Zwischen Münsterland und Ruhrgebiet

Landschulheim Schloss Heessen Schlossstraße 1 - 59073 Hamm Telefon: 0 23 81/68 5-0

Weitere Infos & Aktuelles:

www.lsh-heessen.de

Berufskoordination und Studienberatung mit Schwerpunkt Sek II Vertiefungskurse in der differenzierten Oberstufe, u. a . für Realschulabgänger Neues Oberstufenzentrum mit moderner technischer Ausstattung Qualifizierte pädagogische Betreuung und Erziehung in kleinen, altersgleichen Gruppen Leben und Lernen in einer familiären Privatschule mit internationaler Prägung Umfangreiche Freizeitangebote im sportlichen, kulturellen und künstlerischen Bereich

Y:\wdaten\A_Werbet\a_Kunden\Schloss_Heessen\Anzeigen\AZ_image_dipl_magazin_2013.cdr Freitag, 7. Juni 2013 08:41:25

Persönliche Beratungstermine jederzeit möglich

Libelle | Januar 2014

21


22

Libelle | Januar 2014

kindle_photography - iStock.com


Kinder stark machen

So bin ich stark! Nahezu alle Eltern kennen die Angst davor, dass ihr Kind Opfer von physischer oder psychischer Gewalt werden könnte. Um die Kinder stark zu machen, ist eine einfühlsame und dennoch nicht überbehütende Erziehung das beste Mittel. Wer seine Bedürfnisse kennt und benennen kann, ein gesundes Selbstwertgefühl hat, sich in seinem Körper wohlfühlt und anderen mit Empathie begegnet, ist gut gewappnet.

Text: Pia Arras-Pretzler

Dabei würde es manchmal tatsächlich hel- bilisiert, um bei Verdacht auf Gewalt und fen, seine Gefühle auf ein rechtes Maß zu- Missbrauch betroffenen Kindern (und auch Herzlich willkommen im Jahr 2014! Un- rückzuschrauben, um zu verhindern, dass ihren Eltern) zu helfen. Das Nicht-Wegglaublich, diese Zahl! Dieses Jahrtausend, man zu besorgt reagiert. Es ist auch in den schauen, der Mut – von uns allen! –, sich in dem die jüngeren unserer Kinder gebo- wenigsten Fällen der große Unbekannte, notfalls einzumischen, sind nach wie vor ren sind, galt lange als das Sinnbild für den der einem Kind gefährlich wird. Die Statis- der beste Schutz für Kinder in einer solchen modernen Fortschritt. Was schmückte sich tik zeigt, dass die meisten Übergriffe gegen Situation. Wer sich aber Gedanken darüber nicht alles mit dem futuristischen „2000“? Kinder in ihrem eigenen Umfeld stattfin- macht, wie er sein Kind stark gegen physiTja, alles Schnee von gestern, ein Echo aus den. Kinderärzte und Betreuungspersonen sche oder psychische Gewalt machen kann, dem vorigen Jahrhundert … Auch 1988 ist in Schule und Kindergarten werden sensi- hat eher den unsicheren Schulweg, die lange her. In diesem Jahr wurde die bisher handfeste Rangelei auf dem Schulhof oder längste Friedenszeit der deutschen Gesubtile Machtspielchen unter Gleichaltrischichte überschritten, nämlich die Zeit gen vor Augen – Formen der Gewalt, die selzwischen dem Deutsch-Französischen ten in den Statistiken des BundeskriminalKrieg 1871 und dem Ersten Weltkrieg 1914. amts auftauchen, sich aber für betroffene Drei-Punkte-Plan Und ausgerechnet wir und unsere Kinder Eltern und Kinder nicht weniger schreckZuerst: Grundvertrauen durch vorhersehbare haben das Glück, in diese – im Vergleich – lich anfühlen. Auch das große Thema Sucht und liebevolle Reaktion stärken. Gefühle des unglaublich lange stabile und sichere Zeit fällt in diesen Bereich: nicht adäquates, Kindes ernst nehmen. Keine schnellen Lösunhineingeboren worden zu sein. Wobei sich schädliches, rücksichtsloses Verhalten, algen überstülpen, Hilfe zur Selbsthilfe leisten. unsere Zeit, von innen betrachtet, nicht lerdings sich selbst gegenüber. Trotzdem: Versuchen, nicht zu überbehütend ganz so sicher und stabil anfühlt, wie sie aufzutreten. Das Kind selbst ErfahrunStark durch … Urvertrauen sich von außen besehen präsentiert. Das gen machen lassen, ihm etwas zutrauen, Wann beginnt sie also, die Erziehung zu einer liegt vielleicht daran, dass man sich an das Freiraum gewähren. Mit Interpretationen einerseits widerstandsfähigen und andererGute ganz schnell gewöhnt, vielleicht aber vorsichtig sein. seits mitfühlenden, stabilen Persönlichkeit? auch daran, dass es nur sehr rational denKonkret: Körpergefühl und Selbstwertgefühl Ganz früh! Schon Babys brauchen vorhersehkenden Menschen möglich ist, ihre Ängste fördern. Möglichkeiten bieten, bei denen bare, sichere und liebevolle Reaktionen auf zu relativieren. Eltern, die besorgt auf die sich das Kind körperlich ausprobieren kann. ihre Versuche, mit ihrer Umwelt in Kontakt Uhr schauen, weil ihr Kind eigentlich längst Grenzen akzeptieren und das Kind ermutigen, zu treten. Die Ratgeberliteratur empfiehlt Elaus der Schule zurück sein müsste, denken Grenzen zu setzen, wenn es sich in einer tern durch die Bank eine aufmerksame, dem eher selten: „Was soll’s – wir leben doch in Situation unwohl fühlt. Kind zugewandte, aber auch selbstbewusste einem viel friedlicheren Deutschland als Haltung. Selbst wenn also die gesamte Stravor 100 Jahren.“

Libelle | Januar 2014

23


Kinder stark machen

Mut-Mach-Geschichten

impulz

… einfühlsam und sensibel erzählt die Reihe Kleine Helden: Geschichten, die stark machen von Angelika Bartram und JanUwe Rogge, rororo rotfuchs, ab 4 J., ca. 7 Euro

ßenbahn der Meinung ist, Ihr Kind schreit … Erfahrungen logisch, geht in der allgemeinen Hektik aber nach etwas zu essen, brauchen Sie nicht ge- Neben Einfühlungsvermögen brauchen oft unter: „Komm, ich mach’ dir die Schugen Ihre Überzeugung die Flasche zu zücken. starke Kinder die Gewissheit, selbst etwas he mal eben schnell zu.“ „Dir ist langweilig? Immerhin wissen Sie ja ganz genau, dass es bewirken zu können – das Gefühl der Selbst- Aber du hast doch diese schöne CD, die such’ nach ein paar Metern Geschuckel im Kin- wirksamkeit. In kleinen Schritten gewinnen ich dir gleich raus.“ Gut gemeinte Warnunderwagen friedlich einschlafen wird. Das sie so Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten gen hören sich aus Kinderperspektive oft kriegen die Besserwisser zwar nicht mehr und trauen sich nach und nach immer mehr richtig abtörnend an: „Gleich fällst du runter mit, aber Ihr Kind lernt früh, dass Sie seine zu. Eine unterstützende Erziehung bietet und weinst!“ Positiv formuliert: „Das machst echten Bedürfnisse kennen und darauf ein- deshalb keine fertigen Lösungen an, son- du ganz toll – aber halt dich gut fest, es geht dern hilft dem Kind, eigene Strategien zu tief runter!“ Selbstwirksamkeit erleben Kingehen, statt ihm den Mund zu stopfen. entwickeln. Klingt so rein theoretisch völlig der auch im selbstvergessenen Spiel, das … Empathie mit Erwachsenenaugen betrachtet vielleicht Seine eigenen und in der Folge die Bedürfkeine Anzeichen von Anfang, Ende oder nisse anderer einschätzen zu lernen ist eine Strategie erkennen lässt. Hier ist Zurückhalwichtige Voraussetzung für eine der zenttung angesagt: „Jedes Kind sollte das Recht ralen Eigenschaften, die es uns ermöglicht, haben, das Rad noch einmal zu erfinden“, Sportarten erfolgreich mit anderen zu kommuniziemeinen Gabriele Haug-Schnabel und BarbaDie Klassiker Judo oder Karate sind eine ren: Empathie. Wer die Gefühle seines Gera Schmid-Steinbrunner in ihrem Buch „Wie naheliegende Möglichkeit für alle Kinder, die genübers „mitdenkt“, findet auch in Konman Kinder von Anfang an stark macht“. Spaß daran haben. Am besten herumfragen, fliktsituationen eine Lösung, mit der alle was in der Nähe angeboten wird und Probe… Information leben können. Empathie verhindert, dass stunden vereinbaren. Abgesehen davon ist es Die Forderung nach eigenen Erfahrungen Aggression – in sozial verträglicher Form ja im Grunde egal, bei welchem Sport sich Ihr sollte nicht zu universell verstanden wernotwendiger Bestandteil für eine gewisse Kind austobt und lernt, den Fähigkeiten und den: Wenn es ums Einschätzen anderer Durchsetzungsfähigkeit – in Gewalt umder Kraft seines Körpers zu vertrauen. Selbst, Erwachsener geht, brauchen Kinder klare schlägt. Empathie lernt ein Kind wie alles wenn es lieber Triangel im Orchester spielt: Ansagen, denn sie selbst unterscheiden andere auch zunächst durch Nachmachen: Wenn es dabei an Selbstwertgefühl gewinnt, nur sehr vage zwischen echten Vertrauten Wie gut gehen meine Eltern mit sich selbst ist damit mehr getan, als wenn es sich und lockeren Bekannten. So wird ein Kind und einander um? Was passiert, wenn jeWoche für Woche im Judo-Kurs fehl am Platz den Mann in der U-Bahn, den es mit seimand wütend ist? Muss ich immer richtig vorkommt. Deshalb: Genau hinhören, was Ihr ner Mama täglich trifft und den sie immer aufdrehen, bevor mich jemand wahrnimmt? Kind möchte. Jeder ist einzigartig! freundlich grüßt, vermutlich in die KateHaben auch „böse“ Gefühle ihre Berechtigorie „vertrauenserweckend“ einordnen. gung, und wie kann ich sie beherrschen?

24

Libelle | Januar 2014


Sich aus der Affäre ziehen Theaterpädagoge Ronnie Wellnitz, 33, fördert mit Impulz e. V. die Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz von Kindern. Dazu kommt die Gewaltprävention. Libelle: Gehen die Bereiche Theater und Gewaltprävention bei Impulz ineinander über? Ronnie Wellnitz: Auf unserer Website haben wir das bewusst getrennt, praktisch ist es aber so, dass etwa die Hälfte unserer Gewaltpräventionsarbeit theaterpädagogische Elemente enthält, und es geht auch um Körpersprache und Kommunikationsfähigkeit. Was lernen die Kinder dabei genau? Wir arbeiten mit der chinesischen Kampfkunst WingTsun. Man darf jetzt aber nicht erwarten, dass ein Kind hier lernt, sich gegen einen Erwachsenen zu verteidigen. So ein Versprechen wäre nicht seriös. Wichtig ist zu lernen, dass die Selbstverteidigung erst ganz spät in einer Konfliktsituation gebraucht wird. Zuerst kommt die Wahrnehmung: Da ist wer, der ist mir unheimlich. Dann: Wie kann ich der Situation unauffällig entgehen? Meistens reichen diese beiden Punkte. Wenn der andere dennoch meine Grenzen verletzt, kann ich mich immer noch aus der Affäre ziehen. Auch dafür erarbeiten wir Strategien. Wenn das nicht klappt: weglaufen. Selbstverteidigung ist also erst die fünfte Stufe. Anders schaut es natürlich bei Gewalt im häuslichen Bereich aus – da kann sich ein Kind nur sehr schwer entziehen. Wie kann man in solchen Fällen helfen? Dem Kind zuhören, und zwar wirklich! Dazu gehört, es ausreden zu lassen und ihm zu vermitteln: Du kannst mir alles erzählen. Es gibt keine bösen Geheimnisse. Wir arbeiten zum Beispiel mit den Kindern auch den Unterschied zwischen „sich jemandem anvertrauen“ und „petzen“ heraus.

DAS KINDERMUSEUM

IM DUISBURGER INNENHAFEN

MITMACHEN, WISSEN, SPASS NEU: ERLEBNISAUSSTELLUNG DER BZGA

„TUT MIR GUT“ AB 25. JANUAR WWW.EXPLORADO-DUISBURG.DE

Was heißt es für Sie, Kinder stark zu machen? Die Stärken des Kindes fördern, und sich selbst und dem Kind bewusst machen, dass es Stärken sind. Bewegung und Sport gehören für mich auch dazu. Ich persönlich finde, Kampfsport- oder Kampfkunstarten eignen sich dafür besonders gut, aber im Grund ist es wichtig, dass ein Kind Spaß hat. Was ist der Unterschied zwischen Kampfsport und Kampfkunst? Der Kampfsport hat Regeln und somit eher den sportlichen Aspekt im Fokus, bei der Kampfkunst geht es darum, den Gegner kampfunfähig zu machen bzw. gegnerische Angriffe zu beenden.

Libelle | Januar 2014

25


Kinder stark machen

Wie Eltern Kinder stärken … beschreibt Michaela Sit sehr praxisorientiert in Sicher, stark und mutig: Kinder lernen Resilienz, Kreuz 2012, ISBN 978-3451-61131-5, 14,99 Euro

impulz

… ist Thema des frisch übersetzten Klassikers aus den USA: Das Resilienz-Buch. Wie Eltern ihre Kinder fürs Leben stärken von Robert Brooks und Sam Goldstein, Klett-Cotta 2013, ISBN 978-3608-94421-1, 19,95 Euro

Damit kann es unter Umständen schwer danebenliegen. Sogar größere Kinder nehmen an, ein Erwachsener kenne sie oder zumindest die Eltern, wenn es mit Namen angesprochen wird. Deshalb ist es ganz wichtig, mit seinem Kind solche Unterschiede herauszuarbeiten und eine (überschaubare!) Liste von Vertrauenspersonen zu erstellen, von denen es zum Beispiel im Notfall von der Schule abgeholt werden könnte.

ges Gesicht, weil Leni aus der Laufgruppe sie immer „mobbt“ ... Mobbing ist in aller Munde – oft vorschnell. Denn im Begriff steckt das Wort „Mob“, und das ist eben eine aufgebrachte Menge an Menschen, nicht ein einzelner, der ab und zu mal nervt. Mobbing zeichnet sich durch systematisches, strategisches Vorgehen über einen längeren Zeitraum aus. Und solange Kinder zeternd nach Hause kommen, weil der oder die sie

heute wieder mal „gemobbt“ hat, ist eigentlich alles noch im grünen Bereich. Denn: Echte Mobbing-Opfer werden oft still und schämen sich, zum Opfer geworden zu sein, weswegen sie oft zu spät mit der Sprache herausrücken. Deshalb: Gezielt nachfragen, wenn ein Kind über längere Zeit scheinbar grundlos bedrückt zur Schule geht, und deutlich machen, dass man nicht alles mit sich selbst ausmachen muss, sondern sich Hilfe holen kann. Was man im Fall von echtem Mobbing auch tun soll.

Schulprojekte

Wie es scheint, haben Kinder und Eltern es selbst in der friedlichsten Zeit der Geschichte Deutschlands nicht ganz einfach. Wenn man sich aber überlegt, wie revolutionär und exotisch manche Erziehungskonzepte zu ihrer Entstehungszeit noch waren – Maria Montessoris „Hilf mir, es selbst zu tun“, Rudolf Steiners Idee, den Schülern mehr Selbstbestimmung zuzugestehen –, und wie selbstverständlich viele dieser Ansätze heute in ganz normalen Wald- und Wiesenschulen praktiziert werden, wird klar, wie viel sich in dieser relativ kurzen Zeit getan hat. Und wie viele Möglichkeiten Kinder heute haben, sich auszuprobieren und einen Weg zu finden, der ihnen entspricht. In diesem Sinn: Ein gutes und starkes neues Jahr!

… Training Wenn zum guten Selbstwertgefühl noch ein gutes Körpergefühl kommt, sinkt die Wahrscheinlichkeit weiter, dass ein Kind zum Opfer wird, wie im Präventionsportal der Polizei betont wird. Selbstverteidigungskurse sind in diesem Zusammenhang nur eine von vielen Möglichkeiten. Sie zielen bei jüngeren Kindern darauf ab, die Kinder für gefährliche Situationen zu sensibilisieren und ihnen Strategien zu zeigen, wie sie sich klar abgrenzen und Hilfe holen können. Sie lernen und üben, welche Rolle Stimme und Körpersprache dabei spielen. Im Grund bringt aber jedes Ausprobieren und Trainieren von Koordination und Körperkraft und somit jede sportliche Bewegung das, worauf es letztlich ankommt: Vertrauen in den eigenen Körper.

Ernstfall Mobbing Katharina zieht schon in der Früh ein lan-

26

Libelle | Januar 2014

Zwei Beispiele: Am St.-Ursula-Gymnasium in Düsseldorf werden „Streitschlichter“ ehrenamtlich von Lehrern und dem Schulseelsorger ausgebildet. Dabei lernen und trainieren die Schüler gewaltfreie Kommunikation nach dem Ansatz von Marshall B. Rosenberg. Es gibt auch ein „Patensystem“, in dem ältere Schüler Verantwortung für die Fünftklässler übernehmen. Und die KGS Marienschule kooperiert mit der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück, die in interaktiven Angeboten ein breites Spektrum abdeckt – von der „Nein-Tonne“ für die Kleinsten über Suchtprävention und Cybermobbing bis zu Zivilcourage.

Gewaltige Fortschritte


MOBILES KINDERZIMMER! DER NEUE PEUGEOT 2008 – EIN URBAN CROSSOVER MIT STIL

AB 13.900,-

1

inkl. 5 Jahre Peugeot Qualitäts Garantie2

IHR NEUER WEG DURCH DIE STADT IM NEUEN PEUGEOT 2008 – SCHON AB 13.900,- EUR1 Kompakte Abmessungen, agiles Fahren, eleganter Innenraum – Das ist der neue PEUGEOT 2008 Crossover. Erleben Sie es selbst und das schon ab günstigen 13.900,- EUR1.

Nur bis zum 31.12.2013

Inklusive 6 Airbags, Bordcomputer, LED-Tagfahrlicht und Servolenkung elektrisch. 1 Angebot gilt für Kaufverträge von Privatkunden und Kleingewerbe. Abb. zeigt evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung. 2 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des Optiway-GarantiePlus-Vertrages bis max. 80.000 km/5 Jahre. Angebot gilt für Kaufverträge von Privatkunden und Kleingewerbe. Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne.

Verbrauchs- und Emissionswerte PEUGEOT 2008 1.2 l 16V VTi 60 kW: innerorts: 6,0 l/100km, außerorts: 4,3 l/100 km, kombiniert: 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 114 g/km; Effizienzklasse B. Der angegebene Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen wurden nach einheitlichen Prüfvorschriften (VO (EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt.

DIE FAMILIENANGEBOTE VON PEUGEOT MOTION & EMOTION

PEUGEOT COMMERCE GMBH - NIEDERLASSUNG NIEDERRHEIN Höherweg 191 - 40233 Düsseldorf Telefon: 0211-9860200

Hammer Landstr. 41-43 - 41460 Neuss Telefon: 02131-12480

Kleinhülsen 30 - 40721 Hilden Telefon: 02103-57040

Am Roten Kreuz 41 - 40880 Ratingen Telefon: 02102-99770

www.peugeot-commerce.de


1

Betreuungsgeld

1

Taschengeld für Eltern Während die Koalitionäre noch bis vor Kurzem über Details verhandelten, wird es tatsächlich bereits seit dem 1. August 2013 ausgezahlt – das umstrittene Betreuungsgeld, häufig plakativ als „Herdprämie“ bezeichnet. Die Libelle beantwortet die wichtigsten Fragen zur neuen Familienförderung.

Seit wann gibt es das neue Betreuungsgeld?

1

Text: Hannes Klühs

Bereits zu Zeiten der letzten Großen Koalition im Jahr 2008 konnte die CSU, als die maßgebliche politische Unterstützerin der neuen Familienleistung, gesetzlich festschreiben, dass zukünftig ein Betreuungsgeld eingeführt wird. Nach vielen politischen Streitereien ist das Betreuungsgeldgesetz nun zum 1. August 2013 in Kraft getreten. Zeitgleich haben Kinder ab dem ersten vollendeten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz.

Wie hoch ist es und wie lange wird es gezahlt?

Wer bekommt es? Zunächst ist die gesetzliche Stichtagsregelung zu beachten: Betreuungsgeld kann nur für Kinder beantragt werden, die nach dem 1. August 2012 geboren wurden. Außerdem muss der Anspruchssteller mit seinem Kind in einem Haushalt leben, einen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben und für sein Kind keine öffentlich geförderte Betreuungseinrichtung, das heißt eine Kita oder eine vom Jugendamt bezahlte Tagesmutter, in Anspruch nehmen. Schließlich sind Spitzenverdiener ab einem zu versteuernden Einkommen von mehr als 500.000 Euro (bei Ehepaaren) bzw. 250.000 Euro (bei Alleinerziehenden) vom Betreuungsgeld ausgeschlossen. Wenngleich sich der Kreis der danach Anspruchsberechtigten nicht eindeutig bestimmen lässt, ist die tatsächliche

1

Zunächst erhalten Familien (steuerfrei) 100 Euro pro Kind und Monat. Für Zwillinge gibt es somit 200 Euro pro Monat. Ab dem 1. August 2014 wird das Betreuungsgeld auf 150 Euro angehoben. Gedacht ist das Betreuungsgeld als Anschlussleistung zum Elterngeld, das bekanntlich maximal 14 Monate lang gezahlt wird. Deshalb wird Betreuungsgeld in der Regel ab dem 15. Lebensmonat für weitere 22 Monate gewährt. Zu einem Parallelbezug der beiden Förderleistungen kann es kommen, wenn

sich Eltern das Elterngeld während eines verlängerten Zeitraums in halben Monatsbeiträgen auszahlen lassen. Wird das Elterngeld dagegen von beiden Elternteilen ganz oder teilweise parallel und damit insgesamt kürzer als 14 Monate bezogen, kann das Betreuungsgeld auch schon früher beantragt werden, wobei es immer bei einer Maximalbezugsdauer von 22 Monaten bleibt.

Juristische Zweifel

Bettina Schipping

1

1

28

Libelle | Januar 2014

Obwohl das Betreuungsgeld die Koalitionsverhandlungen politisch „überlebt“ hat, ist nicht gesichert, ob es noch lange bestehen bleibt. Das Bundesland Hamburg hat Verfassungsklage beim BVerfG eingereicht. Das Betreuungsgeldgesetz könnte laut Verfassungsrechtlern das Familiengrundrecht aus Art. 6 I GG verletzen, indem es gegen das staatliche Neutralitätsgebot bei der Förderung verschiedener Familienformen verstößt. Außerdem wird gemutmaßt, das Betreuungsgeld halte insbesondere Frauen davon ab, früher in ihren Job zurückzugehen und verhindere damit die verfassungsrechtliche Aufgabe des Staates, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern. Spätestens durch das Urteil aus Karlsruhe, mit dem im Laufe dieses Jahres zu rechnen ist, wird das Betreuungsgeld also erneut in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.


Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

Wer hilft duesseldorf weiter? .de/soziales / Betreuungsgeld / sowie die entsprechende Website des Bundesfamilien ministeriums

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409 Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Eine mutige

Inanspruchnahme im Düsseldorfer Stadtgebiet bislang eher gering. Mitte Oktober 2013 lagen erst circa 400 Anträge vor.

kleine Hexe

Kann ich eine Erwerbstätigkeit ausüben? Obwohl das Betreuungsgeld vielfach als „Herdprämie“ missverstanden wird, ist für dessen Bezug keineswegs zwingende Voraussetzung, dass Eltern ihr Kleinkind selbst betreuen. Im Unterschied zum Elterngeld können vielmehr grundsätzlich beide Elternteile auch in Vollzeit arbeiten gehen.

von Martin Maier-Bode & Sabine Wiegand Theaterstück mit Musik für Menschen ab 3 Jahren

Was ist eine öffentlich geförderte Kinderbetreuung? Sind beide Eltern berufstätig, ist es für den Betreuungsgeldanspruch jedenfalls unschädlich, wenn das Kind durch eine Elterninitiative, die Großeltern, ein Au-pair oder von Freunden betreut wird. Ob dies auch dann der Fall ist, wenn das Kind eine private Kita besucht oder die Eltern ein Tagesmutterangebot wahrnehmen, hängt davon ab, ob eine dauerhafte Förderung durch das Jugendamt vorliegt. Im Normalfall ist es dabei ein sicheres Indiz für eine öffentliche Förderung, wenn man vom Jugendamt einen Elternbeitragsbescheid oder eine entsprechende Befreiung erhält. In Zweifelsfällen gibt das örtliche Jugendamt Auskunft.

Premiere: 12.1.2014 um 15 Uhr

ld

19

70

Das Betreuungsgeld wird beim Arbeitslosengeld II (Hartz IV), bei der Sozialhilfe oder beim Kinderzuschlag vollständig angerechnet. Bei anderen einkommensabhängigen Leistungen wie Wohngeld oder BAföG jedoch nur für einen Bezug, der 300 Euro monatlich übersteigt.

ung

Wie wird das Betreuungsgeld bei anderen Sozialleistungen angerechnet?

Ltg. A. Wissmanns-Lefaye

Wagnerstraße 7 • Telefon: 0211- 36 43 47 • D’dorf City

Libelle | Januar 2014

er

oP

www.ballettschule-am-schauspielhaus.de

at

Jugendballett

ro

Klassisches Ballett ab 6 Jahre

be st s u is on nde !

Ab Februar: neue Klassen auch samstags für verschiedene Altersgruppen

pr

Kinder: Préballett ab 3 Jahre

gr

Unser Autor Dr. Hannes Klühs ist Notar in Düsseldorf.

Balle

1P

Genau wie das Elterngeld muss auch das Betreuungsgeld beim Amt für soziale Sicherung und Integration der Stadt Düsseldorf (Abteilung Wirtschaftliche Hilfen, Integration und Unterhalt) beantragt werden. Das Antragsformular kann entweder vor Ort ausgefüllt oder aber aus dem Internet heruntergeladen, ausgedruckt und dann schriftlich eingereicht werden. Empfohlen wird, das Betreuungsgeld rechtzeitig, das heißt vier bis sechs Wochen vor An-spruchsbeginn, zu beantragen, da Betreuungsgeld höchstens drei Monate rückwirkend geleistet wird.

t S e it t a u s

bi

Wo und wie beantrage ich das Betreuungsgeld?

29


Devonyu - iStockphoto.com

Alleinerziehend

Zusammen stark! Alleinerziehend zu sein ist heute kein Sonderfall mehr, sondern einer der Normalfälle unter den verschiedenen Formen von Familie. Im Vordergrund steht meist zunächst die Sorge um die finanzielle Absicherung. Ein Netzwerk von Freunden und Helfern ist unerlässlich. Eineltern sind aktiv und auf Dauer nicht weniger glücklich – das belegt die Statistik.

Text: Sarah Zastrow Über Sprüche und publikumsheischende Buchtitel à la „Ich bin ja eigentlich auch alleinerziehend – nur mit Mann“ können sich „echte“ Alleinerziehende ziemlich aufregen, denn sie spielen die Mühen, Sorgen, die (finanziellen) Nöte und Vorurteile, mit denen Alleinerziehende konfrontiert sind, lapidar runter. Alleinerziehend sind laut Definition Mütter oder Väter, die ledig, verwitwet, dauernd getrennt lebend oder geschieden sind und nicht mit einem anderen Erwachsenen, jedoch mit ihrem Kind oder ihren Kindern zusammenleben. Und alleinerziehend zu sein bedeutet weit mehr, als tagsüber allein für das Kind zu sorgen und den Haushalt zu schmeißen.

30

Libelle | Januar 2014

Solo-Mamas, Väterpalaver … Der Vamv (Verband alleinerziehender Mütter und Väter) vertritt nicht nur die gesellschaftlichen und politischen Interessen von Alleinerziehenden, sondern Einelternfamilien finden hier auch ein breit gefächertes Angebot an Beratung, Kursen und offenen Treffs, sowie Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern und von Notfallbetreuungen und Bereitschaftsfamilien. Tel. 0211.479 17 77 vamv-duesseldorf.de

Ganz so einfach ist das nicht – aber dennoch für viele Single-Eltern der normale Familienalltag.

Tragfähiges Netzwerk Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen.“ Alleinerziehende sind oft wahre Meister im Netzwerken: Familie, Freunde, Leih-Oma und gleichgesinnte Eltern in derselben Lebenslage bilden ein Netz aus Helfern und Verbündeten. Diese Verbindungen sind fest und geprägt von Vertrauen. Gut vernetzte Alleinerziehende sind gar nicht so allein, sondern zusammen stark! Die gegenseitige Unterstützung ist überlebenswichtig, denn eine Trennung kostet zunächst unheimlich viel Kraft und


Nerven. Umso schöner ist es festzustellen, wie viel Energie einem bleibt, wenn der schlimmste Streit endlich vorbei ist: Kein Geätze mehr am Frühstückstisch, keine Reibereien über Erziehungsfragen, freie Wahl bei der Freizeitplanung für die geschrumpfte Familie. Einelternfamilien sind aktiv und auf Dauer nicht weniger glücklich als andere. Das belegt eine Studie der Uni Mainz statistisch!

In Deutschland leben rund

1,6 Mio. Alleinerziehende.

90 %

Aktiv in die Zukunft

davon sind Frauen.

20 % aller Familien sind Einelternfamilien. Seit 15 Jahren mit steigender Tendenz. Mehr als

Finanzielle Sorgen Nach wie vor herrscht beim Thema Finanzen eine große soziale Ungerechtigkeit. Die Regelungen für Steuer, Unterhalt und Rente sind zurzeit noch weit vorbei an den realistischen Bedürfnissen von Alleinerziehenden. Abgesehen vom steuerlichen Kinderfreibetrag werden Alleinerziehende nach wie vor wie Singles und nicht wie Familien besteuert. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (Vamv) setzt sich für die Gleichstellung aller Familienformen ein. Oft reicht ein Gehalt schon kaum aus. Und wer keine Ganztagsbetreuung für seine Kinder hat, kann höchstens in Teilzeit arbeiten. Bei mehr als einem Jahr Elternzeit oder einer geringfügigen Beschäftigung, während die Kinder klein sind, bleibt vielen nichts anderes übrig, als mit Hartz IV aufzustocken. Immerhin ist die gute Nachricht, dass viele Kitas Alleinerziehenden einen kleinen Vorsprung einräumen bei der Vergabe der Plätze – absolute Sicherheit gibt es aber auch hier nicht. Wer als Alleinerziehende Vollzeit arbeitet, ist für

die Randzeitenbetreuung zusätzlich auf eine Tagesmutter oder Oma angewiesen. Betreuungsplätze für Single-Eltern, die im Schichtdienst arbeiten müssen, sind überaus rar.

60 % der alleinerziehenden Frauen sind erwerbstätig.

40 % arbeiten in Vollzeit. Das sind deutlich mehr als Mütter in Paarbeziehungen (27 %). Mehr als

80 % der Alleinerziehenden geben an, Anspruch auf Unterhalt zu haben, aber nur

50 % von ihnen bekommen diesen regelmäßig und in voller Höhe.

41 % aller Einelternfamilien beziehen Leistungen nach dem SGB II. Viele von ihnen sind erwerbstätig, verdienen aber so gering, dass sie noch aufstocken müssen. Quelle: Statistisches Bundesamt (2010)

Ist der Alltag im Großen und Ganzen wieder ins Gleichgewicht gebracht, bleibt der Wunsch nach einem neuen Partner oft vage. Denn für die Partnersuche fehlt Alleinerziehenden schlichtweg die Zeit, teils auch die Kraft. Sie haben meistens vor Kurzem eine Trennung hinter sich gebracht und keine Lust auf neuen Beziehungsstress. Auf jeden Fall völlig unbegründet ist die oft unausgesprochene, vielleicht sogar uneingestandene Männer-wegnehm-Angst verheirateter Mütter. Wirklich! Übrigens sind Single-Mütter oft überrascht, dass ein Kind für die meisten Männer überhaupt kein Problem darstellt. Den eigenen Nachwuchs vom neuen Partner zu überzeugen, kann hingegen die weitaus schwierigere Hürde werden. Susann Sültemeyer vom Vamv in Düsseldorf findet es besonders wichtig, dass Alleinerziehende ihre Situation als Lebensphase begreifen: „Sie machen schwere Zeiten durch, dabei ist es wichtig, mit viel Selbstvertrauen die eigene Zukunft aktiv zu gestalten.“ Alleinerziehend zu sein ist gesellschaftlich heute ein Normalfall, aus dem es das Beste zu machen gilt. Sind die Rahmenbedingungen einmal vernünftig organisiert, lassen sich Leben und Kinder wieder positiv sehen und genießen.

Taschen und Zubehör für Mutter und Kind

EF Internationale Sprachschulen

Sprachreisen

… handgemacht mit Herz ue Die n et ion K Kol l e t im – J e t z eon l in ! S hop

Wohin

solldie

Reise gehen? Sprachreisen für Kinder und Jugendliche zwischen 8 bis 19 Jahren. Vom Juniorkurs bis Abiturkurs - mit EF verbringt Ihr Kind unvergessliche Sprachferien in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Irland, USA oder Australien! EF Sprachreisen Königsallee 92a • 40212 Düsseldorf • 0211 688 57 100 • sprachreisen.de@ef.com

2LT_libelle_95x65_DE.indd 1

www.therese-accessoires.de

12/12/11 3:23 PM

Libelle | Januar 2014

31


Omas Hausmittel

Dagegen ist ein Kraut gewachsen Schon zu Großmutters Zeiten gab es sie: bewährte Hausmittel, die ganz ohne chemische Zusätze und schädliche Inhaltsstoffe auskommen und sich daher gerade für Kinder besonders eignen. Die Bandbreite der Symptome, die sich mit ihnen lindern lassen, ist groß. Die Zutaten für die Zubereitung sind oft vorhanden, und schnell und leicht hergestellt sind sie auch. Einen Versuch ist es allemal wert. Zusammengestellt von: Petra Baten Illustrationen: Bettina Schipping

Zwiebelsäckchen

Kalte Halswickel

Warme Kartoffelwickel

Anwendung ½ Stunde, 2 – 3 x täglich, hilft bei: Ohrenschmerzen, Mittelohrentzündung

Anwendung ½ Stunde, 2 – 3 x täglich, hilft bei: Mandelentzündung, Schluckbeschwerden, geschwollenen Lymphknoten

Anwendung solange das Tuch warm ist, ca. 45 – 60 Min., hilft bei: Schleimlösung, anhaltenden Halsschmerzen

Eine klein geschnittene Zwiebel in Söckchen verpacken und zubinden. Die Söckchen auf der Heizung oder im Backofen leicht erwärmen und auf die Ohren packen, mit Stirnband oder Mütze befestigen.

Eine Zitrone auspressen und den Saft auf ein Baumwoll- oder Leinentuch träufeln. Dies vom Unterkiefer bis zu den Ohren wickeln und mit einem zweiten Tuch bedecken.

Pellkartoffeln kochen, ungeschält und heiß in einem Küchentuch zerdrücken. So warm wie möglich um den Hals legen (Temperatur prüfen!) und mit einem zweiten Tuch umwickeln.

Wadenwickel

Inhalation

Karottensuppe

Anwendung je 15 Min., 3 x wiederholen, hilft bei: Fieber über 39° C

Anwendung 15 – 20 Min., 1 – 2 x täglich, hilft bei: starkem Husten

Anwendung 500 g Karotten, 1 l Wasser kochen, pürieren. Dann mit Wasser wieder auf 1 l auffüllen, 3 g Kochsalz hinzu, hilft bei: Durchfall

Tücher in lauwarmes Wasser (nur 2 – 5° C unter Körpertemperatur) mit 2 Esslöffeln Zitronensaft tauchen, um die Waden wickeln. Wichtig: Der Patient muss zugedeckt sein, darf weder kalte Hände noch kalte Füße oder Schüttelfrost haben!

Über einem Topf mit heißem Wasser, ggf. unter Zusatz von Salz, Thymian oder Kamille inhalieren. Praktisch sind ein Regenschirm oder Tücher als Inhalationszelt. Bei Babys Topf mit Wasser kochen lassen, Küchenfenster zu und Raumluft inhalieren.

32

Libelle | Januar 2014

Viel besser als Cola und Salzstangen ist Karottensuppe. Beim Kochen entstehen feinste Zuckermoleküle, an denen die Bakterien andocken und mit denen sie schließlich ausgeschieden werden. Genial einfach.


Umschläge

Hühnersuppe

Kamillenlösung

Anis-Fenchel-

Anwendung 1 Std., 2 – 3 x täglich, hilft bei: Verletzungen mit geschlossenen Wunden

Anwendung Hilft bei: typischen Erkältungssymptomen wie verstopfte Nase, Husten, Gliederschmerzen

Anwendung Hilft bei: wundem, gereiztem Po, Windeldermatitis

Kümmel-tee

Einen Teil Obstessig auf drei Teile kaltes Wasser geben, Tuch darin tränken und um die verletzte Stelle legen. Nassen Umschlag mit einem trockenen Tuch bedecken.

Der Klassiker bei Infektionen der oberen Atemwege. Schmeckt gut, wärmt von innen und stärkt durch ihre vielen gesunden Inhaltsstoffe das Immunsystem.

Anwendung Hilft bei: Blähungen / Bauchweh

Kamillenblüten oder Kamillentee in kochendem Wasser ziehen lassen, den wunden Po mit kaltem Tee abtupfen. Dazu viel Luft an den Po lassen und häufig die Windel wechseln. Bei älteren Kindern helfen Sitzbäder mit Kamillenlösung.

Die pflanzlichen Inhaltsstoffe wirken krampflösend, die Darmmuskulatur entspannt sich und Bauchkrämpfe werden gelindert.

Neueröffnung! Hoppetosse Kinderwelt jetzt neu auf der Klosterstr. 66 in Düsseldorf Und auch im Internet: www.hoppetosse-bartels.de Kinderfachgeschäft für Baby- und Kindermöbel, Kinderwagen, Bekleidung und Accessoires mit vielen hochwertigen Marken im Angebot.

€ 5,-

Online Rabatt Code: Libelle01 gültig bis 31.01.2014

Kinderwelt

Anzeige_Hoppetosse_Libelle_Dez_3-final.indd 1

13.12.13 11:06

Libelle | Januar 2014

33


BÜcher / Spiele / Neue Medien

APPsolut

Mädchen, ihr seid dran! BUCH-TIPP Die Leipziger Illustratorin Renate Wacker erzählt überaus kunst- und fantasievoll das russische Märchen MASCHA UND DER BÄR neu. „Im Original wird ganz knapp erzählt. Das lässt mir Raum für eigene Bilder und Gedanken“, beschreibt sie ihren Ausgangspunkt. Im vierfarbigen Siebdruck hat sie Grafiken geschaffen, die dem Märchen eine ganz aktuelle Ausrichtung geben. Denn de facto erzählt sie – in den Bildern, nicht im Text – die Geschichte einer Kindesentführung. Das mag dem erwachsenen Leser heftig erscheinen, bringt aber im Prinzip die kindliche Fantasie beim Märchenhören zum Ausdruck. Und ganz wichtig: Am Ende befreit sich Mascha aus eigener Kraft. (trc) Renate Wacker, Mascha und der Bär, ab 5 J., Kunstanstifter 2013, ISBN 978-3-942795-14-2, 20 Euro Was brauche ich zum Wandern? Wie backe ich eine Tarte mit Beeren, bastel schönen Schmuck oder baue sogar eine eigene Wassermühle? Diese und weitere tolle Ideen sind in den außergewöhnlichen Handbüchern THE GIRLS’ BOOK und THE BOYS’ BOOK zu finden. Liebevoll illustriert wird kreativen Jungs und Mädels erklärt, wie sie geheime Botschaften schreiben oder Seemannsknoten knüpfen. Die Anleitungen sind einfach und humorvoll. Dazu bieten die praktischen und unverwüstlichen Spiralbücher Platz für eigene Notizen und Sticker. Bestens geeignet für neugierige und experimentierfreudige Abenteurer und die, die es noch werden wollen. (sos) The Girls’ Book, The Boys’ Book, Moses 2013, ab 8 J., ISBN 978-3-897-77728-6/-77727-9, je 12,95 Euro

Nach Titeln wie „Die Jungenkatastrophe“ und anderen Ratgebern, die das Wohl und Wehe des männlichen Nachwuchses im Fokus hatten, sorgen sich die Erziehungsexperten in jüngster Zeit wieder vermehrt um die Mädchen: Psychische Probleme, Essstörungen, Alkoholexzesse, Mobbing oder autoaggressives Verhalten haben demnach zugenommen. Als Reaktion darauf haben sowohl der Beltz-Verlag in seiner bewährten Erziehungsreihe DAS MÄDCHENBUCH herausgegeben als auch Heyne den neusten Steve Biddulph MÄDCHEN! zeitnah zu seinem Erscheinen in Australien in deutscher Übersetzung aufgelegt. „Irgendetwas vergiftet ihr Denken und ihr Fühlen“, stellt der Psychologe Biddulph fest und beobachtet Stress und Depressionen bei der aktuellen Mädchengeneration. Warmherzig und einfühlsam setzt er sich mit den Phasen eines Mädchenlebens, den Gefahren und der Rolle der Eltern auseinander. Biddulph schreibt gut lesbar und unterhaltsam, setzt eigene Schwerpunkte. Dabei erfindet er zwar das Rad nicht neu, zeichnet aber mit viel gesundem Menschenverstand ein einleuchtendes Bild des heutigen Mädchenlebens und dessen Schwierigkeiten. Manche Beispielschicksale aus Australien klingen für unsere Ohren vielleicht (noch?!) etwas zu krass. Elisabeth Raffauf ist ebenfalls journalistisch versierte Psychologin. Sie hält sich strikter als Biddulph an eine altersgestaffelte Aufbereitung des Themas. Mit vielen sehr kleinen Informationshäppchen ist das MädchenBuch bestens geeignet für ein kurzweiliges Nachschlagen und Querlesen. Insbesondere die „Coach“-Abschnitte helfen schnell weiter. Bei einer intensiveren Lektüre dagegen ermüden die etwas zu zahlreich eingestreuten Zitate und Beispielfälle. Aus psychologischer Sicht bleibt Raffauf im Vergleich zu Biddulph eher an der Oberfläche, dafür beziehen sich aber die Fakten und Zahlen konkret auf Deutschland. Egal, welches der beiden Bücher Mädcheneltern zur Hand nehmen – Ihre Mädchen werden es Ihnen danken! (trc) Elisabeth Raffauf, Das MädchenBuch, Beltz 2013,

ISBN 978-3-407-85965-5, 17,95 Euro; Steve Biddulph, Mädchen!, Heyne 2013, ISBN 978-3-453-60294-6, 12,99 Euro

34

Libelle | Januar 2014

Ein Besuch in der Werkstatt kann viel Spaß machen, das zeigt das Spiel Meine kleine Welt - Werkstatt. Ein Auto nach dem anderen soll repariert, gepflegt oder lackiert werden. Die Kundenwünsche wollen berücksichtigt werden, während alles erledigt werden muss und den Spielern viele Möglichkeiten offen stehen. Manche Kunden wünschen neue Felgen oder Reifen, andere haben nur einen Platten, der fachmännisch behoben werden muss. Für Abwechslung sorgen freispielbare neue Gegenstände, die im Laufe des Spiels zu einem umfangreichen Angebot an Reifen, Karosserieteilen und Sonderzubehör führen. Selbst beim Blick unter die Motorhaube stoßen die Kinder auf unterschiedliche Aufgaben. Mal soll nur das Öl aufgefüllt werden – ein anderes Mal ist die Batterie leer. Wenn die Kinder die Kunden zufriedengestellt haben, verdienen sie mit jeder Reparatur auch Geld, das in neue Auto-Bauteile investiert werden kann. In einem alten Hinterhof stehen nämlich noch vier Autos, die den Kindern höchstpersönlich gehören und die sie nach Lust und Laune aufmotzen und umbauen können. Mit den eigenen Autos kann man dann an Rennen teilnehmen. Das sorgt noch mal zusätzlich für Spaß und Abwechslung. iPad, iPhone, Android, Oetinger/Filimundus, 1,79 Euro


Anzeige_Theurer_92x63_131213_Dr_Layout 1 13.12.13 09:56 Seite 1

Kinderträume Ob wickeln, spielen, aufbewahren, ob Lisa oder Max: individuell gefertigte Möbel – einzigartig!

Einmal Monster sein Möbel auf Maß

Oliver Theurer Tischler | Innenarchitekt | Dipl.-Ing.

Bild und Ton

Tomás Saraceno – in orbit, © Studio Saraceno

Rolander Weg 26 | 40629 Düsseldorf | Werkstatt: Bachstraße 20 | 40223 Düsseldorf Mobil 0172 2 10 09 82 | Fax 0211 63 33 46 | info@moebelaufmass-theurer.de | www.moebelaufmass-theurer.de

Foto: Wilfried Meyer, Düsseldorf

Sie sind groß! Sie sind böse und machen alles kaputt! Alles! Als ein solches Monster zieht der Spieler in RAMPAGE durch die Stadt. Lieb war gestern. Ziel des Spiels ist, möglichst viele Meeples zu fressen und alles platt zu machen, was im Weg steht. Egal ob Häuser, Autos oder andere Monster. Aber Vorsicht! Fliegt das eigene Monster vom Feld, kostet das immer einen Zahn, und wer zu rabiat mit den Gebäuden umgeht und Meeples vom Spielplan fegt, der bekommt selbst was aufs Maul! Ein wohltuend undiszipliniertes Spiel für alle, die das Leben nicht zu ernst nehmen. Bei Rampage bleibt kein Stein auf dem anderen und kein Lacher im Hals stecken. Es ist chaotisch, gemein und hinterhältig – und wann darf man das schon sein? Austoben ist angesagt! Wem es zu wild zugeht und wer lieber brav am Tisch sitzt, spielt besser Mikado … (df) Rampage, von Antoine Bauza / Ludovic Maublanc, Repos 2013, 2 – 4 Spieler, ab 8 J., 45 Min., ca. 50 Euro

Linklaters-Thementag für die ganze Familie Sonntag, 12. Januar 2014 11.00 – 17.00 Uhr Eintritt frei!

Träumerei Spanien, Venezuela, Indien, Marokko und Russland: Auf allen Kontinenten singen Mütter für ihre Kinder liebevolle Beruhigungs- und Einschlaflieder. Egal, in welcher Sprache der Welt, die LULLABIES OF THE WORLD drehen sich ums Schlafen und Träumen, das wunderbare Baby und seine Mutter. Vollkommen auf den Klang der menschlichen Stimme reduziert, ergeben diese 40 Einspielungen eine meditative und anrührende Weltreise. Das gefällt aber nicht nur Frauen: Filmkomponist Hans Engel ist der Initiator dieser wunderbaren CD und stellt im Internet weitere Informationen zu Sängerinnen und Liedern bereit. (trc) Lullabies of the World, Hans Engel, ab 0 J., Angelmusic 2013, worldlullaby.wordpress.com, ca. 16 Euro

K21 Ständehaus Ständehausstr. 1 40217 Düsseldorf www.kunstsammlung.de

Die Thementage werden gefördert von der Kanzlei

Hat Ihr Kind häufig Ohr-Infekte?

Häufige Mittelohr- und Atemwegsinfekte sind bei vielen Kindern kein Grund zur Sorge. Wenn Ihr Kind außerdem schon einmal einen Leisten- oder Nabelbruch hatte, könnte die seltene Krankheit Morbus Hunter (Mukopolysaccharidose Typ II) die Ursache sein. Weitere Symptome sind ein vorgewölbter Bauch, steife Gelenke und Verhaltensauffälligkeiten. Häufig entwickeln die Kinder eine eingesunkene Nasenwurzel, buschige Augenbrauen und breite Lippen. Wegen eines Enzymmangels kann der Körper Stoffwechselprodukte nicht abbauen. Deshalb sammeln sie sich in den Zellen und stören deren Funktion. Mehr Informationen von Shire unter www.huntersyndrome.info/de oder bei der Selbsthilfeorganisation (www.mps-ev.de). Typische Gesichtszüge eines Jungen mit Morbus Hunter

Libelle | Januar 2014

35


Kino

Neanderbad_AnzeigenWeihnachtsferien.ai

1

10.12.13

12:55

s !! NEANDERBAD n i n i e n i H rgnügen Ferien-Ve C

M

In den Weihnachtsferien auch montags geöffnet !!!

Y

CM

MY

CY

Vom 24. - 26. 12.2013 und am 1. 1. 2014 bleibt das Neanderbad geschlossen.

CMY

K

Unsere Badezeiten in den Ferien: Mo 11:00 - 21:00 Uhr Di, Fr 6:30 - 21:00 Uhr Do 6:30 - 20:00 Uhr Sa, So 8:00 - 20:00 Uhr Spiele-Nachmittage in den Ferien: Do 13:00 - 18:00 Uhr Sa 13:00 - 18:00 Uhr

Silvester von 6:30 bis 14:00 Uhr geöffnet!

NEANDERBAD

Hochdahler Str. 145 40699 Erkrath Tel. 02104 / 81 00 81 www.neanderbad.de

Spielwaren · Geschenkartikel · Kinderkleidung Grafenberger Allee 341 40235 Düsseldorf Telefon 0211/67 08 75

36

Libelle | Januar 2014

Düsseldorfer Straße 132 40878 Ratingen Telefon 02102/3 09 67 15

Streetdance Kids

Fünf Freunde

Kinostart: 2. Januar

Kinostart: 16. Januar

Regie: Ben Gregor Mit: Akai Osei-Mansfield, Theo Stevenson, Ashley Jensen, Ashley Walters, Kevin Bishop FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: 3. bis ca. 6. Klasse

Regie: Mike Marzuk Mit: Michael Fitz, Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen, Neele-Marie Nickel, Davina Weber, Nora von Waldstätten, Sky du Mont u. v. a. FSK-Freigabe: stand noch nicht fest, Libelle-Empfehlung: ab 7 J.

Neuer Aufguss aus der StreetdanceReihe. Nach StreetDance 3D und StreetDance 2 haben die Macher des Tanzfilms eine dünne Story mit vielen Tanzeinlagen ganz auf den Geschmack von 10-Jährigen getrimmt. Die Garage, ein beliebtes Jugendzentrum in London, soll einem Parkplatz weichen. Es geht also um böse Investoren gegen coole Kids. Wobei die Bösen nur am Rande vorkommen. Der Film konzentriert sich auf die Bemühungen der Kinder, ihren Jugendtreff zu retten. Mit einer Talentshow hoffen sie genügend Geld aufzutreiben, um das Eintreffen der Bulldozer abzuwenden. Mit sechs ganz unterschiedlichen Hauptrollen bietet der Film viele Identifikationsfiguren für Kinder und könnte auch als Lehrfilm für Inklusion herhalten. Dazu die Botschaft: Man muss an seine Träume glauben. Für junge Kinogänger und alle, die im Tanzhaus gerade einen Hip-Hop-Kurs besuchen, ist das ein schöner Film mit zahlreichen Tanzeinlagen und zwei wunderbaren Szenen aus der Fantasiewelt. Und die Garage? Die wird am Ende natürlich ... (ado)

Vor mehr als 70 Jahren erschuf Enid Blyton die „Fünf Freunde“, deren erstes Abenteuer 1942 auf einer Schatzinsel stattfand. Dahin kehren die jungen Helden in ihrem neusten Kinoabenteuer zurück. Bei Blyton dürfte allerdings das Bacardi-Feeling gefehlt haben, das diese dritte deutsche Kinoproduktion auszeichnet: Weiße Strände, grüne Palmen, türkisfarbenes Meer – vor dieser Werbespot-Kulisse versuchen die fünf Freunde George, Julian, Dick und Anne mit Hund Timmy die üblen Pläne eines skrupellosen Bauinvestors zu stoppen. Dazu brauchen sie das Gold aus einem Piratenschatz. Doch der befindet sich am gefährlichsten Ort der Insel: mitten im Dschungelgebiet, wo der giftigste Käfer der Welt lebt … Nach bekanntem Schema lässt der Film die jugendlichen Spürnasen ein gefährliches Abenteuer erleben und am Ende wieder schlauer sein als alle Erwachsenen zusammen. Die beiden ersten deutschen Produktionen lockten jeweils mehr als eine Million Zuschauer ins Kino. Auch der dritte Film riecht nach Erfolg. (ado)


Bio – da ist mehr Leben drin!

Anzeige

Natürliche Entspannung für die Haut

Text: Tim Koch Bei der Auswahl der richtigen Pflegeprodukte gibt es viele Aspekte zu beachten. Immer mehr Menschen ist es dabei wichtig, wie die Kosmetikprodukte hergestellt werden, was sie enthalten und wo die Rohstoffe herkommen. Daher greifen immer mehr Deutsche zur Naturkosmetik. Von 2006 bis 2013 stieg die Nachfrage um 50 %. Dabei ist der Begriff „Naturkosmetik“ bisher noch gar nicht geschützt. Anders als im Bio-Lebensmittelbereich gibt es kein staatliches Siegel und daher viele Verwirrungen. Sina-Marie Frank ist bei der SuperBioMarkt AG die Fachbereichsleitung für Naturkosmetik und Nahrungsergänzung – und damit für das Sortiment in allen 20 Filialen, auch den drei Düsseldorfer Standorten, verantwortlich. Sie erklärt, woran KundInnen qualitativ hochwertige und ehrliche Naturkosmetik erkennen können: „Die Siegel der Prüfstellen BDIH, Natrue und EcoCert belegen, dass für uns notwendige Standards wie naturbelassene Rohstoffe, gut verträgliche Inhaltsstoffe, aber auch transpa-

SuperBioMarkt AG

Der Winter ist da und die Heizung arbeitet im Akkord. Unsere Haut ist in der kalten Jahreszeit vielen Extremen ausgesetzt. Der Wechsel zwischen eisigen Außentemperaturen und trockener Heizungsluft macht auch unserem größten Organ zu schaffen, es steht unter Dauerstress. Spätestens dann, wenn die Karnevalsschminke noch hinzukommt, sollten Sie Ihrer Haut Entspannung und Unterstützung zukommen lassen. rente Produktionsweisen und ein grundsätzliches Verbot von Tierversuchen eingehalten werden.“ Wer Sina-Marie Frank , Fa chbereichsleiterin fü nicht selbst auf jedem Produkt nachr Naturkosmetik lesen möchte, kann der Arbeit von Frau Frank und ihren Kollegen vertrauen: Im Su- reich‘.“ In allen Läden können Kundinnen perBioMarkt gibt es ausschließlich von die- und Kunden also qualifizierte Tipps und Hilsen Stellen zertifizierte Naturkosmetik. Das festellungen bekommen. Das kann auch über garantiert das Unternehmen und lässt sich die Empfehlung von Produkten hinausgedarauf jedes Jahr von einem unabhängigen hen: „Oft denken Kundinnen, dass der WinInstitut prüfen. Verboten sind so zum Bei- tereinbruch für auftretende Hautprobleme spiel Abfallstoffe der Erdöl- und Erdgasindus- verantwortlich ist. Dabei können diese auch trie wie Paraffine und synthetisches Glycerin. mit Stress, geringer Flüssigkeitsaufnahme Auch synthetische Konservierungsmittel, die oder falscher Ernährung zusammenhängen“, als Allergieauslöser gelten, und hormonell so Frank. Hier erfolgt im SuperBioMarkt eine wirksame Stoffe kommen hier nicht in die ganzheitliche Beratung. Auf die Feiertage im Tube. Neben der Sortimentsgestaltung ist Dezember und den Jahreswechsel folgt die Sina-Marie Frank auch für die Fachberaterin- Karnevalszeit. Bei dem großen Angebot von nen in den SuperBioMärkten zuständig. „In fettigen und zuckerhaltigen Getränken und der Aachener Straße und in der Nordstraße Speisen, die sich zum Beispiel negativ auf haben wir ausgebildete Naturkosmetikfach- den Vitamin-B-Haushalt auswirken, gilt es beraterinnen. In der Benderstraße in Ger- auf die Ernährung zu achten. Ein ausgewogeresheim leitet unsere Kosmetikerin Angela ner Speiseplan mit Vollkornprodukten und Faber zusätzlich zur Kundenberatung auch viel Obst und Gemüse hilft auch der Hautgenoch ein Naturkosmetikstudio, das ,pflege sundheit.

Wir freuen uns auf Ihren Bes uch! Sylvia Bobe, Marktleiterin Aachener Str. 57 40223 Düsseldorf Jacqueline Kampf, Marktleite rin Nordstraße 82 – 84 40477 Düsseldorf Julia Knode, Marktleiterin Benderstraße 43 40625 Düsseldorf

Libelle | Januar 2014

37


Eltern

Das verspricht nichts Gutes: Der PECHKEKS ist genau das richtige für Leute, die eine Prise schwarzen Humor vertragen und sich selbst nicht so ernst nehmen. Oder für Nachbarn, die man noch nie leiden konnte ... 13 Pechkekse, 13 Euro, pech-keks.de

Frei

Raum

Rätselhaftes Künstlervolk veranstalter

Gedankenleser Thorsten Havener liest aus den Gesichtern seiner Zuschauer wie aus einem offenen Buch: Er weiß, wohin Sie im nächsten Urlaub fahren, kennt Ihre geheimsten Wünsche und entlarvt jede Lüge. Dabei gibt er nicht vor, übersinnliche Fähigkeiten zu haben. Er schaut nur genau hin: Psychologie, Körpersprache, Suggestion und ein paar Zaubertricks sind die Instrumente des Mentalisten, der seine Karriere zunächst in einer Dolmetscherkabine begann. „Eines Tages bemerkte ich, dass ich wusste, was der Redner als Nächstes sagen würde“, erklärt der 41-Jährige den Ursprung seiner Methoden. Aber so genau wollen wir das eigentlich gar nicht wissen. Denn ungelöst und rätselhaft ist die Schau doch am allerschönsten! (trc) Thorsten Havener, Do., 16.01., 20 Uhr, Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47, Düsseldorf-Stadtmitte, savoy-theater.de Ganz nah dran: Ein Wochenende lang gibt es rund um die Kunsthalle eine Menge Musik, Kunst in jeder Form, Werkstatt und Gespräch – als Abschluss des Projekts Kunsthalle Bühne. Wer sich unters Künstlervolk mischt, trifft vielleicht sogar Harald Schmidt, in jedem Fall aber gibt’s reichlich Anregungen: multimedial, experimentell und extrem trendy. (red) Kunsthalle: Das Fest! Sa./So., 18./19.01., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf-Altstadt, kunsthalle-duesseldorf.de

FÜR ALLE MENSCHEN MIT ITALIENSEHNSUCHT singt sich Pippo Pollina auf seinem neuen Album L’APPARTENENZA die Seele aus dem Leib: feurig, lyrisch, wehmütig. Denn der poetische Liedermacher hat seine sizilianische Heimat nicht ganz freiwillig verlassen … L’Appartenenza, Jazzhouse 2014, ca. 17 Euro; live am Do., 30.01., Savoy Theater, Düsseldorf

38

Libelle | Januar 2014

B UCH T IPP Leute, die coolen Jobs in den Medien nachgehen, die viel Zeit in Cafés verbringen, um sich dort mit anderen coolen Leuten zu treffen, und ihre Freizeit auf Vernissagen oder bei Preisverleihungen verbringen: Das ist die Berliner Boheme, in der sich die Protagonisten in MEINE 500 BESTEN FREUNDE bewegen. Doch so groß die Stadt, so klein bleibt ihr Kosmos in den Kurzgeschichten der 42-jährigen Journalistin Johanna Adorján. Die Gedanken drehen sich ausschließlich um die eigenen Interessen: Was kann mir mein Gegenüber nützen, wie wirke ich auf die anderen, entdecken sie unter der Oberfläche den Ärger, das Desinteresse, den Betrug? Der FAS-Redakteurin gelingt das Soziogramm einer Stadt und ihres Klischees: 500 Freunde, aber keinen zum Reden. Und so endet jede der wundervoll lakonischen Kurzgeschichten irgendwo im freien Fall zwischen Borchardt und Galerie ... (ms) Johanna Adorján, Meine 500 besten Freunde, Luchterhand 2013, ISBN 978-3-630-87354-1, 18,99 Euro


Kolumne

Dauerbrenner Herdprämie

Text: Katinka Buddenkotte Leider erweist sich ja das Betreuungsgeld als extrem lang anhaltendes Kaugummi, und da es alle gemeinsam schön unter den Tisch gekehrt haben, klebt es jetzt eben da … Keiner will sich die Hände schmutzig machen, um es zu entfernen. Die, wie es scheint, einzige glühende Verfechterin zieht sich zurück, um mehr für ihre Familie da zu sein, aber die Herdprämie bleibt, egal, mit wie viel Häme wir Frau Schröder hinterhergewunken haben. Die CDU/CSU macht’s wie Mutti, man sitzt es aus, kümmert sich um andere, wichtigere politische Fragen, zum Beispiel um die Renten, und da kann ja keiner etwas gegen sagen, bei einer völlig überalterten Gesellschaft. Interessant fand ich aber eine Randnotiz, eine winzige Pressemeldung im November, die nicht ohne Stolz verkündete: Auf etwas hat sich die neue Regierung schon ganz früh geeinigt, zum Thema Jugendschutz – Schönheitsoperationen sollen für Minderjährige verboten werden. Super. Ich meine, ich bin nicht dafür, dass sich 16-Jährige Silikonbrüste anschrauben lassen, aber in was für einer Welt leben wir eigentlich, wenn Politiker glauben, dass dieses Thema die größte Sorge von Erziehungsberechtigten ist? Wenn das pubertäre Wesen zu seinen Eltern sagt: „Ich brauche eine neue Nase, sonst werde ich todunglücklich!“, dann hat meiner Meinung nach das soziale Umfeld aber schon sehr viel früher versagt, und wenn jene Eltern jetzt argumentieren können: „Nein, das ist verboten, bis du volljährig bist“, dann haben wir aber wirk-

Bettina Schipping

Wenn Sie das lesen, ist es Januar 2014, und vielleicht wissen wir schon, was die Große Koalition (falls es sie noch gibt …) plant oder nicht, aber dennoch möchte ich wetten: Das Betreuungsgeld gibt es immer noch. Also überlegen wir mal, ob sich damit irgendetwas Sinnvolles anfangen lässt ...

lich viel erreicht, Donnerwetter! Abgesehen davon, dass es bestimmt auch einige wenige, sehr reiche Eltern gibt, die sagen: „ Oh du mein Augenstern, mein einziges Kind, wenn das dein Begehr ist – na, dann schicken wir dich in den Ferien nach Kalifornien, da machen dir die halt die Barbie-Nase.“ Gut, zwischen den beiden politischen (Nicht-)Entscheidungen Betreuungsgeld oder Schönheits-OP-Verbot besteht kein direkter Zusammenhang. Aber wenn ich dann noch lese, dass Jugendliche, deren Eltern mit ALG II aufstocken müssen, vom Job-Center während ihrer Schulzeit zu Terminen genötigt werden, bei denen ihnen nahegelegt wird, doch lieber auf das Abitur zu verzichten, dann drängt sich mir doch der Verdacht auf, dass man ganz bewusst die sogenannte Unterschicht unten halten will, während man sich zeitnah um Luxusprobleme kümmert. Aber vielleicht bin ich ja auch auf dem ganz falschen Dampfer und es ist alles ganz anders. Also, wenn Shakira-Mae behauptet, dass die Luisa-Sophie von der anderen Seite der Stadt Brüste zum 14. Geburtstag bekommt, dann kann deren TV-informierte Mutter sagen: „Du lügst! Ist verboten.“ Oder mit etwas mehr pädagogischem Geschick: „Ach, die darf das auch erst, wenn die volljährig ist. Und guck’ mal, wenn wir jetzt vier Jahre lang nichts essen und nicht wohnen, dann spart die Mama das Betreuungsgeld für dein Brüderchen so lange, und du kriegst auch ’ne neue Nase zum 18.“ Und dann sehen nämlich alle gut aus, in vier Jahren. Genau das ist wohl das Ziel unserer Regierung. Herzlichen Glückwunsch!

Arabisch Al MadinA • Sprachkurse für Kinder und Jugendliche • Spielerisch Arabisch lernen ab 3 J.

Institut für arabische Sprache und Kultur Info & Anmeldung 0171 – 2 88 25 37 Rethelstr. 2/Ecke Grafenberger Allee 40237 Düsseldorf www.almadinaschool.com

Libelle | Januar 2014

39


15 Uhr, Jim Knopf und die Wilde 13, Marionettentheater, Bilker Straße 7, Düsseldorf

15:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0 15:30 Von der Sonne zur Milchstraße Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Das zweite Jim-KnopfAbenteuer verspricht ein Wiedersehen mit alten Bekannten sowie neue Charaktere und Schauplätze: Es geht sogar über die Wolken und unter das Meer! Ein Marionettentheatererlebnis für alle ab acht!

Duessledorfer Marionetten-Theater

TIPP

04 Samstag Bühne

08.01.

01 Mittwoch

20:00 Bilder im Dunkeln Höhlenmalerei in 360°, snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666

12:00 Feiertagsbrunch für Familien, Van der Valk Airporthotel Düsseldorf, Am Hülserhof 57, Düsseldorf

Bühne

02 Donnerstag

16:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

13:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung mit Verkostung, für Kinder ab 8, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0 15:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0

Kurse 10:00 Ferien-Nähkurs für Schüler 3tägiger Kurs, ab 10, Nähschule Verflixt und schon genäht, Am Angerfeld 1a, Düsseldorf, 0203 3929825 11:00 Weniger ist mehr! 5-7 Jahre, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

wöchentlich 09:30 Autokindersitzverleih für das Alter 9 Monate - 4 Jahre, Mo-Fr von 9:30 bis 16:00, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

03 Freitag 11:30 Das braune Gold der Azteken Kinderführung mit Herstellung von Trinkschokolade, für Kinder ab 8, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0 15:00 Faszinierende Planetentour Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0

15:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 18:00 Hänsel und Gretel Ein Hör- und Sehgenuss für die ganze Familie, empfohlen ab 8., Deutsche Oper am Rhein, HeinrichHeine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:00 Bogenbaukurs für Kinder, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 10:00 Kochangebot für Grundschüler im Haus für Kinder, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

Kirche 11:15

Andacht für Klein- und Kindergartenkinder, Evangelische Dankeskirche Benrath, Weststraße 26, Düsseldorf

wöchentlich 09:30 Autokindersitzverleih für das Alter 9 Monate - 4 Jahre, Mo-Fr von 9:30 bis 16:00, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 09:30 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91 15:00 Freitagstreff für Jungs und Alt Kinder und Senioren sind eingeladen, gemeinsam zu malen, gestalten, fotografieren und spielen., Jung trifft Alt Düsseldorf e.V., Kirchfeldstr. 116, Düsseldorf, 0211 97715310 15:30 Offener Treff im Familiencafé für Eltern mit Kindern von 0 – 3 Jahren mit und ohne Behinderung , Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91

14:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 14:00 Peterchens Mondfahrt Figurentheater ab 4, Seifenblasen Theater, Kulturhalle, Langemarkstr. 1-3, Dormagen, 02133 257 320 15:00 Impro Kindershow mit dem Improvisationstheater Phönixallee, ab 5, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 16:00 Peterchens Mondfahrt Figurentheater ab 4, Seifenblasen Theater, Kulturhalle, Langemarkstr. 1-3, Dormagen, 02133 257 320 16:00 Die Welt ist rund Von Gertrude Stein, für Kinder ab 3 Jahren, Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-Gründgens-Platz 1, Düsseldorf, 0211 369911 17:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 13:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf 14:00 Alles dreht sich Teil 2 Weihnachtsferienaktion für Jugendliche, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81 204

junge Familie 10:00 Zwillingstreffen (0-3 J.), Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

Kurse 09:30 Kinderblick mini Für Kinder, die im August/September 2013 geboren sind, Kinderblick, Luisenstr. 25, Düsseldorf, 0211 87550059 11:00 Weniger ist mehr! 5-7 Jahre, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

Bühne

14:00 Alles dreht sich Teil 1 Weihnachtsferienaktion für Jugendliche, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

05 Sonntag 10:00 Dreikönigstag Alle Kinder, die mit dem Rad, dem Roller oder zu Fuß ins Kindermuseum kommen, erhalten freien Eintritt., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 11:00 Familiensonntag Kinderaktionen, kostenlose Flughadenrundfahrten und freier Zutritt zur Besucherterrasse, Flughafen Düsseldorf, Flughafenstraße 120, Düsseldorf 13:00 Familienaktionstag „Altes Ägypten“ Wir erproben gemeinsam die Handwerkskünste der alten Ägypter und stellen Amulette und Lesezeichen selbst her. Stündlich finden Führungen durch die Ausstellung statt., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 13:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0 15:00 Ganz schön auf Draht Kinderführung, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 15:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0

06 Montag 13:00 Die kleine Schoko-Schule Kinder ab 15:00 4 entdecken die Welt der Schokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221 931 888-0

Bühne 10:00 Die Welt ist rund Von Gertrude Stein, für Kinder ab 3 Jahren, Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-Gründgens-Platz 1, Düsseldorf, 0211 369911

Kurse 10:00 Yoga für Mutter und Kind, Seelenbaum Raum für Yoga und Meditation, Paulistraße 11, Düsseldorf-Benrath, 0177 7850067

wöchentlich 09:30 Klitzeklein/Elternstart NRW Treffpunkt für Eltern mit Babys bis zum Krabbelalter., Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91 09:30 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29 10:00 Kinderblick mini Für Kinder, die im Sept./Okt. 2013 geboren sind, Kinderblick, Luisenstr. 25, Düsseldorf, 0211 87550059

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 40

Libelle | Januar 2014


14:00 SchreiBabyBeratung, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91

07 Dienstag 09:00 Kinderbetreuung Anmeldung erforderlich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91 12:30 Babykost Infostunde, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

Eltern 09:00 Offenes Elterncafé, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36

Kurse 16:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf

wöchentlich 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Neuss-Hoisten, 02131 717 98 00 09:00 Pantakea Spielstunde - Fröhlich die Welt entdecken - 4-10 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 Spielend sprechen lernen Förderung der deutschen Sprache nur für Mütter, DRK, Städtische Kindertagesstätte Siegburger Straße, Siegburger Staße 136, Düsseldorf, 0211 2299 1143 09:30 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Uedesheim, 02131 717 98 00 09:30 Yoga nach der Geburt, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 09:30 Autokindersitzverleih für das Alter 9 Monate - 4 Jahre, Mo-Fr von 9:30 bis 16:00, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 09:30 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29 10:00 Hebammentreff Frühstück, Beratung, Babymassage, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 10:00 Sprechstunde Elternbegleitung Plus/ Rechtsberatung, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 11:00 Musikmäuse ab 24 Monate für Eltern und Kinder ab 24 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:30 Musik- und Klangwerkstatt für Kinder ab 4/5 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:45 Bühnenbiber Theatergruppe für Vorschulkinder, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:30 Musikmäuse ab 2 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:45 Spotlights Theaterkurs (7-10 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 19:00 Play here now Improvisationstheater in Englisch, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

Philipp-Reis-Str. 10 Tel.: (0211) 31 29 93

08 Mittwoch 16:00 Deutsch-italienischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:30 Wir lesen vor! Vorlesen für Kinder von 3-5 Jahren, Bücherei St. Ursula, Margaretenstr. 3, Düsseldorf, 0211 6218901

Bühne 15:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:30 Klitzeklein Treffpunkt für Eltern mit Babys bis zum Krabbelalter, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29 10:00 Konversationskurs für MigrantInnen, DRK, DRK-aktivtreff, Sternstr. 31, Düsseldorf, 0211 2299 2166 10:30 Konversationskurs für MigrantInnen, DRK, Kölner Landstr. 169, Düsseldorf, 0211 2299-1106 10:30 Konversationskurs für MigrantInnen, DRK, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211 2299-2166 15:00 Spanische Spielgruppe für Eltern und Kinder von 1 bis 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:45 Die Bilderjäger - KunstKlub für Kinder ab 7, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 16:00 Kunst für Kurze von 2-3 Jahren, 6 x mittwochs, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:30 Spanische Spielgruppe für Eltern und Kinder von 1 bis 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

40215 Düsseldorf www.takelgarn.de

Der Räuber Holzkopp Als Kasper und Seppel sich über Omma Billas leckere Schinkenkeule hermachen wollen, wird sie ihnen gestohlen. Nach lupenreiner Untersuchung steht für Kasper fest, dass hinter all dem eine Maus steckt. Schnell macht er sich auf den Weg um das Verbrechen aufzuklären und die Maus zu fangen. Oder ob vielleicht doch der Räuber Holzkopp hinter all den verschwundenen Sachen steckt ?

Kinderprogramm Januar Sa 11.01.

16.00 Uhr

Hase und Igel Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre Figurentheater Rosenfisch

So 12.01.

15.00 Uhr

Wintermärchen Ein besinnliches Märchen für die ganze Familie und Kinder ab 4 Jahre, erzählt von Diana Drechsler

Sa 18.01.

16.00 Uhr

Der Räuber Holzkopp Neknerf Kasperltheater für Kinder ab 4 Jahre

So 19.01.

15.00 Uhr

So ein Zirkus mit Puh Balluh von und mit Dieter Brakmann für Kinder ab 4 Jahre

Sa 25.01.

16.00 Uhr

Dodo und die Erbse Clownstheater für Kinder ab 4 Jahren. Diesmal mit Live-Musik mit dem Pianisten Daniel Bark

So 26.01.

15.00 Uhr

Dreimal Schwarzer Kater Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre Puppentheater Bauchkribbeln

Eintrittspreise für alle Kindervorstellungen Kinder: 6,00 Euro / Erw.: 7,00 Euro

wöchentlich 09:00 Pantakea Spielstunde - Fröhlich die Welt entdecken - 9-15 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 efa Kindergruppe zum Mitwachsen (2-4 J.), efa, Evangelische Tageseinrichtung Eichenkreuzstrasse, Eichenkreuzstr. 26, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:00 efa Kindergruppe zum Mitwachsen (2-4 J.), efa, Evangelische Gemeinde Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, 0211 600 282 2 09:00 Familienfrühstück im Spiekoraum, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Krabbelgruppen ab 3 Monate, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 09:30 PEKiP 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 09:30 Autokindersitzverleih für das Alter 9 Monate - 4 Jahre, Mo-Fr von 9:30 bis 16:00, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

Libelle | Januar 2014

41


19:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299 2166 20:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299 2166

TIPP

19 Uhr, Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf

sebastian Hoppe

Bühnenstück ab 13 Jahren nach dem Roman von Mark Haddon über den 15 Jahre alten Christopher, der Primzahlen liebt, aber im Umgang mit anderen Menschen leicht in Panik gerät.

09 Donnerstag

09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Kopernikusstraße, Kopernikusstr. 7a, Düsseldorf, 0211 56658143, 0211 600 282 0 10:00 Polnische Spielgruppe „Patataj“ U3, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 10:00 Elterncafé im Saal, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:15 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 10:30 Babymassage, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 11:00 Musikmäuse ab 2 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 11:15 PEKiP 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 11:15 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 12:00 Krabbelgruppen ab 3 Monate, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 14:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 14:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 15:00 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91 15:30 Musikmäuse ab 12 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166

10.01. 15:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 15:45 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:00 Flöten und mehr ab 5, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 Aquagymnastik für Frauen, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299 2166 16:15 Gewaltprävention und Kids-Wing-Tsun Vorschulkinder, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:30 Klangfarben - Farbtöne ab 5, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:00 1 & 2 & 3 & 4, wir erkunden das Klavier ab 4 J., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:00 Aquagymnastik für Frauen, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299 2166 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:00 Gewaltprävention und Kids-WingTsun Grundschüler, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:30 Gitarrenzwerge ab 3 J., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299 2166 18:15 Sarrano attori Theaterkurs (12-16 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 19:00 Mamafit Abend, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 19:00 Play here now Improvisationstheater in Englisch, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

09:00 Kinderbetreuung Anmeldung erforderlich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 28 00 35 91 09:00 Kinderbetreuung Anmeldung erforderlich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29 10:00 Information zur Betreuung unter 3-jähriger Kinder in Kindertagesstätten oder Kindertagespflege, i-Punkt Familie, Heinz-Schmöle-Str. 8-10, Düsseldorf, 02311 899 88 72 15:00 Spielecafé Offener Treff für Kinder und Eltern, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

Bühne 10:30 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater 16:00 Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 20:00 Starke Eltern - Starke Kinder Grundkurs, familienforum edith stein, Kaarst-Holzbüttgen, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Eltern können mehr 4 x 3 Ust., AWOFamilienbildungswerk, Städtisches Haus für Kinder und Familien, Werstener Feld 12, Düsseldorf, 0211 600 25 110 09:15 Deutsch lernen für zugewanderte Mütter mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 10:30 Kinderblick mini Für Kinder, die im Mai/ Juni 2013 geboren sind, Kinderblick, Luisenstr. 25, Düsseldorf, 0211 87550059 11:00 PEKiP 2 - 3-7 Monate 14 Termine, AWO Haus für Kinder und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 474 14:00 PEKiP 1 - 7-12 Monate 14 Termine, AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 474 15:00 Konversationskurs für MigrantInnen, DRK, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 17:45 Geburtsvorbereitung 5+2 für Frauen/ Paare 7 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Märkte 13:00 Kleiderkiste Kinderkleidung, - wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

wöchentlich 09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Paulus, Paulusplatz 2, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:00 Pantakea Spielstunde - Fröhlich die Welt entdecken - 14-20 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 Krabbelgruppen ab 3 Monate, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 09:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Städtisches Familienzentrum Am Hackenbruch, Am Hackenbruch 28, Düsseldorf, 0211 22 68 68 09:00 Spielend sprechen lernen Förderung der deutschen Sprache nur für Mütter, DRK, Städtische Kindertagesstätte Siegburger Straße, Siegburger Staße 136, Düsseldorf, 0211 2299 1143 09:00 Elternberatung Anmeldung erforderlich, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, Meerbusch-Büderich, 02131 717 98 00 09:15 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, efa Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 09:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Russisch-deutsche Eltern-Kind-Gruppe Für russische und deutsche Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Weckhoven, 02131 717 98 00 10:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Paulus, Paulusplatz 2, Düsseldorf, 0211 1740-1614 11:00 Musikmäuse ab 18 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 11:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Hassels, Hasselsstr. 71, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:30 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:45 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Ev. Familienzentrum Oberlinplatz (Holthausen), Oberlinplatz 2, 0211 600 282 0 12:00 Krabbelgruppen ab 3 Monate, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 13:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 14:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 14:00 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:15 PEKiP 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 14:30 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Ev. Familienzentrum Unterrath, Diezelweg 30c, 0211 600 282 0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 42

Libelle | Januar 2014


  

Düsseldorf

14:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 15:00 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahre, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29 15:30 Musikmäuse ab 2 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 16:00 Liedergarten Für Eltern und Kinder von 2,5 - 3,5 Jahren, efa, efa Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 16:00 Liedergarten Für Eltern und Kinder von 2,5 - 3,5 Jahren, efa, Ev. Familienzentrum Unterrath, Diezelweg 30c, 0211 600 282 0 16:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:00 PEKiP 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 16:15 Gewaltprävention und Kids-WingTsun Grundschüler, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Rheinbad, Europaplatz 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:30 Musikmäuse ab 3 Jahren (mit Geschwisterkindern), Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Rheinbad, Europaplatz 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:00 Polnische Spielgruppe „Patataj“ Ü3, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 17:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 17:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:15 Gewaltprävention und Kids-WingTsun Grundschüler, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:15 Veroandi leikarer Theaterkurs (12-16 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:30 Instrumentenkarussel für Kinder ab 4/5 J., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711, 0211 2299-1106 17:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Rheinbad, Europaplatz 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 18:30 Club Ensemble Theatergruppe für Jugendliche von 16 - 19 Jahren6, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 18:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166 19:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 20:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

10 Freitag 09:00 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 10 Monaten, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:00 Kinderbetreuung Anmeldung erforderlich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29, 0211 6170570 09:00 Spielecafé Offener Treff für Kinder und Eltern, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 Freitagstreff für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 16:00 Kunstklub ab 14 Jahren, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 16:00 Deutsch-spanischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 19:30 Info-Abend Geburtshaus, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Professionelle Schwimmschule

Baby, Bambini und Seepferdchen Kurse

Glockenstr. 24 - 40476 Düsseldorf

Exklusives Aqua Fitness Studio

www.aquagym-duesseldorf.de

Anfänger, Power, Schwangere, Jogging

Info: 0211 - 598 111 00

Inh. Caecilia Mengerssen Amsterdamer Str. 8 40474 Düsseldorf Tel. 0211/43 69 53 79

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 bis 13 Uhr Mo + Mi + Fr 15 bis 18 Uhr Samstag 11 bis 14 Uhr

http://hosenmatz.net

E-Mail: info@hosenmatz.net

Bühne 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Ab 13 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:30 Spielend gemeinsam wachsen, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 11:00 Spielgruppe ab 1 Jahr, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 11:00 Spielend gemeinsam wachsen, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 15:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 15:00 Nähkurs für Jugendliche für Anfänger, Nähschule Verflixt und schon genäht, Am Angerfeld 1a, Düsseldorf, 0203 3929825 15:15 Integrative Eltern-Kind-Gruppe für Russisch sprechende Familien mit Kindern von 1-3 Jahren 12 Termine, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:45 Schwimmen lernen für Mütter und Kinder ab 5 J., efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 16:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:00 Eltern-Kind-Fitnessgymnastik 14 Termine, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:30 Wasserspaß für Mütter und Kinder von 2-5 J., efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 16:30 Kreativer Kindertanz 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 17:30 Aufbaukurs - Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren 12-14 Termine, AWOFamilienbildungswerk, Schwimmbad Fritz-Henkel-Schule, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 70 94 44

Libelle | Januar 2014

43


TIPP Linklaters-Thementag für die ganze Familie anlässlich der Ausstellungen Art Make Up und Susan Philipsz: The Missing String. Neben Führungen für Kinder und Familien gibt es offene Workshops für Kinder und Erwachsene auf der Piazza.

K21

11 Uhr, Bild und Ton, K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf

18:15 Aufbaukurs - Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren 12-14 Termine, AWOFamilienbildungswerk, Schwimmbad Fritz-Henkel-Schule, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 70 94 44 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166

wöchentlich 08:45 efa Spiel- und Bewegungsspaß für Groß & Klein für Eltern und Kinder von 1 bis 2,5 Jahren, efa, Städtisches Familienzentrum Garath, Stralsunder Str. 38, Düsseldorf, 0211 600 282 0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 09:00 Pantakea Spielstunde - Fröhlich die Welt entdecken - 19-24 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 Musikmäuse ab 12 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 09:15 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:30 Rückbildung und Babymassage IV 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 09:30 PEKiP 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Babynest - leichter Start mit Kind für Mütter mit ihren Babys von 8 Wochen bis 2 Jahren, familienforum edith stein, Dormagen, 02131 717 98 00 10:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, efa Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 10:00 Musikmäuse ab 20 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 10:30 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 3 Monaten, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

44

Libelle | Januar 2014

12.01. 11:00 Musikmäuse ab 15 Monate ab 15 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 14:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 14:15 Schwimmen für Frauen aller Nationalitäten - für Fortgeschrittene, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 14:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 15:00 Schwimmen für Frauen aller Nationalitäten - für Anfängerinnen, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 15:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 15:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, efa Wersten, Ulrike-Frey-Haus, Opladener Str. 61, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166 15:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-1106 15:45 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:00 MITTELALTER ab 10 J., SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 16:00 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Fritz-Henkel-Schule, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 70 94 44 16:00 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Schulturnhalle Vennhausen, Vennhauser Allee 167, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166 16:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:45 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, efa Wersten, Ulrike-Frey-Haus, Opladener Str. 61, Düsseldorf, 0211 600 282 0

16:45 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Fritz-Henkel-Schule, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 70 94 44 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166 17:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299 2166 17:45 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166 18:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 18:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299 2166 20:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

11 Samstag 10:00 Winzlingskurs - Alles über die richtige Erstausstattung, Baby Kochs, Familieninstitut Heike vom Heede, Breite Straße 1-3, Düsseldorf, 0211 54415570 15:00 Binationaler Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:15 Faszinierende Planetentour Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Bühne 15:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 16:00 Hase und Igel Figurentheater, ab 4 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 0211.312993 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Ab 13 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 10:00 So leuchtet der Winter Den Winter entdecken für Kinder von 2-4, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 10:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 11:00 Haute Couture auf Papier – Neuer Look im Neuen Jahr Workshop für Kinder ab 9 Jahren., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555

11:00 Plutino - Musik und Tanz für 4 und 5 Jährige, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 0211 89 29 306 11:30 Yoga für Eltern mit Kindern von 6-12 Jahren 12 Samstags-Termine, Raum für Yoga, Gerresheimerstr. 28, Düsseldorf, 0178 78 53 825 13:00 Aufbaukurs - Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren 12-14 Termine, AWOFamilienbildungswerk, Martin-LutherSchule, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:00 Plutino - Musik und Tanz für 4 und 5 Jährige, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 0211 89 29 306

Märkte 12:00 Kommunionskleiderbörse Hochwertige Kommunionbekleidung (Kleider, Jäckchen, Anzüge, Schuhe und Accessoires) zu günstigen Preisen., Pfarrheim Flehe, In der Hött 12, Düsseldorf

wöchentlich 10:00 Papazeit, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 12:15 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Martin-Luther-Schule, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 0211 600 25 110 13:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 13:45 Aufbaukurs II - Schwimmen für Kinder mit Seepferdchen 14 x, AWO-Familienbildungswerk, Martin-Luther-Schule, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 0211 600 25 110 13:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 14:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 14:30 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 15:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166

12 Sonntag 10:00 Sonntagstreff für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 10:30 Familienfrühstück, Bürgerhaus Bilk, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 0211 580 93 45 11:00 Bild und Ton Linklaters-Thementag für die ganze Familie, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81 204 13:30 Dampf-Sonntag Mit Familienführung um 13:30 und 14.30 Uhr, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 15:00 Kinderführung: Der Erfinder des Mobiles Ausstellung Alexander Calder, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 15:00 Von der Sonne zur Milchstraße Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Bühne 11:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401


14:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 15:00 Wintermärchen Eine besinnliche Märchenstunde für die ganze Familie, Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 0211.312993 16:00 Die Welt ist rund Von Gertrude Stein, für Kinder ab 3 Jahren, Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-Gründgens-Platz 1, Düsseldorf, 0211 369911 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 17:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 11:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 12:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 13:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf 14:00 Tierisches im Winter - nix für Stubenhocker 6-10 Jahre, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0

Kirche 10:00 Kindergottesdienst: Wir stellen vor: Pedro, Evangelische Dankeskirche Benrath, Weststraße 26, Düsseldorf 11:00 Kleinkindergottesdienst ab 3, im Pavillon des Marienstifts, Pfarrei St. Suitbertus, Suitbertusplatz 2, Düsseldorf 15:30 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStraße

wöchentlich 19:00 Geburtsvorbereitungskurs Einstieg jederzeit möglich, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

13 Montag 17:00 Familie leben - Alleinerziehende im Stadtteil werden aktiv mit Kinderbetreuung, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

Bühne 11:00 Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Ab 13 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 09:15 Deutsch für Mütter mit Zuwanderungshintergrund, familienforum edith stein, Dormagen-Hackenbroich, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

09:00 Spielgruppe für Eltern mit Kindern ab ca. 2 Jahren an zwei Vormittagen, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:15 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 09:30 Singzwerge für Eltern und Kinder von 1 bis 2 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Garath, Julius-Raschdorff-Str. 4, 0211 600 282 0 10:00 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, Düsseldorf, 0211 68 12 55 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:45 Babymassage und Rückbildung, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 10:45 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 11:00 Plutino - Musik und Tanz für 4 und 5 Jährige, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 0211 89 29 306 11:00 Rückbildung mit Baby, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 14:30 Spielend gemeinsam wachsen, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 15:00 Spurlos verschwunden? Naturforscher gesucht! Tierspuren lesen im Winterwald für Kinder von 3-5., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:15 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Städtisches Familienzentrum Volkardeyer Weg, Volkardeyer Weg 5, Düsseldorf, 0211 418 07 48 15:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76 16:00 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:00 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWOFamilienbildungswerk, AWO Familientreff Aachener Str., Aachener Str. 9, Düsseldorf, 0211 600 25 422 16:00 Eltern-Kind-Fitnessgymnastik 14 Termine, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:30 Spielend gemeinsam wachsen, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 17:00 Sport für große und kleine Kerle, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 18:00 Gebärkraft - Gebärlust Geburtsvorbereitung für Frauen, 7 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 19:00 Rückbildungsgymnastik, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 20:00 Geburtsvorbereitung für Paare 7 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Oststr. 31 • 40667 Meerbusch Tel. 02132/995 50 10 www.daughtersandsons-meerbusch.de

Mo – Fr 9 – 13 und 15 – 18.30, Sa 10 – 13 Zweifarbiges ASG-Logo Rot = HKS 14 K / Blau = HKS 44 K / Grau = 70 Tiefe

Informationen und Sicherheit für Eltern von Anfang an! Vorträge Seminare Spielgruppen • Geburtsvorbereitung • Yoga • Rückbildung • Babymassage • Säuglingspflege • Eltern-Baby-Kurse • nach Emmi Pikler • Gesunde Ernährung • Erziehung und • Entwicklung • Partnerschaft Beratung und Anmeldung: ASG-Bildungsforum Gerresheimer Str. 90 40233 Düsseldorf Telefon: 0211 1740-0 www.asg-bildungsforum.de

ASG-FamilientreffOberkassel

MMK

Baby-, Kleinkind & Anfängerschwimmen

Musikschule Michael Kühnholz

ngebote

Neue Kurs-A

Kinder & Jugendliche

Klavier Keyboard Drums E-Gitarre Gitarre Flöte Unsere Früherziehung: Robbie ab 4 Monaten Kraki ab 1,5 Jahren

Trommelkids/Tastenkids ab 4 Jahren & Mehr!

www.duesselhaie.de

0211-79 003 97

Telefon: 0173 208 44 20

www.musikschule-duesseldorf.de

Libelle | Januar 2014

45


TIPP Der Bilderbuch-Klassiker von Helme Heine für Kinder ab vier: Wer kennt sie nicht, den dicken Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser. Die unzertrennlichen Freunde fahren gemeinsam Boot und Fahrrad und erleben ein tolles Abenteuer.

veranstalter

15 Uhr, Freunde, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21, Düsseldorf

junge Familie 09:00 Babyclub 0-1 J., familienforum edith stein, Dormagen-Hackenbroich, 02131 717 98 00 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00

wöchentlich 08:30 Spielgruppe für Eltern und Kinder ab ca. 1,5 Jahre an zwei Vormittagen, AWOFamilienbildungswerk, Stadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, Düsseldorf, 0211 411 464, 0211 600 25 110

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 09:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Pantakea Spielstunde - Fröhlich die Welt entdecken - 0-5 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Dormagen-Hackenbroich, 02131 717 98 00 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Grevenbroich, 02131 717 98 00 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Rommerskirchen-Eckum, 02131 717 98 00

46

Libelle | Januar 2014

14.01. 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Bodyfitness für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:15 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:15 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:30 Eltern-Kind-Turnen 1-2 Jahre, familienforum edith stein, MeerbuschBüderich, 02131 717 98 00 09:30 Entspannung und Bewegung für Mütter Training mit Elementen aus Pilates und Rücken- und Gelenkschule mit Entspannungssequenzen, DRK, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:30 Autokindersitzverleih für das Alter 9 Monate - 4 Jahre, Mo-Fr von 9:30 bis 16:00, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 09:30 Babynest - leichter Start mit Kind für Mütter mit ihren Babys von 8 Wochen bis 2 Jahren, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Flingern, Daimlerstr. 12, 0211 600 282 0 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelische Gemeinde Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, 0211 600 282 2 09:30 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Begegnungsstätte Gerresheimer Landstr., Gerresheimer Landstr. 101, Düsseldorf, 0211 203 139, 0211 600 25 110 10:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Bürgerhaus Eller, Jägerstr. 31, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:15 Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre, familienforum edith stein, MeerbuschBüderich, 02131 717 98 00 10:30 Wenn die Luft auf der Erde tanzt Bewegung mit Musik für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung ab 2 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 10:00 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:45 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:45 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 11:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 11:45 Qi Gong, DRK, DRK-aktivtreff, Sternstr. 31, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-1106 12:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:30 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung 1-3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Kaarst, 02131 717 98 00 14:30 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 3 Monaten, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:00 Deutsch-Spanisch Gruppe, ASGBildungsforum e.V., Katholische Kindertagesstätte St. Martin, Martinstr. 30, Düsseldorf, 0211 393201 15:00 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:00 Kinderkochwerkstatt 6-12 Jahre, SOS Mehrgenerationenhaus HELL-GA, Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 0211 600 73 36 15:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 15:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Gerresheim, Vereinsstr. 10, 0211 600 282 0 15:30 Offenes Eltern Café, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:30 Malen, Matschen und Singen für Eltern mit Kindern von 2 - 3 Jahren, efa-Stadtteiltreff Derendorf, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

15:45 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 16:00 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:00 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 16:00 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:00 Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre, familienforum edith stein, DormagenDelhoven, 02131 717 98 00 16:00 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:00 Rhythmus-Klang- und Reimwerkstatt für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung ab 3/4 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 Theatertiger Theatergruppe für Grundschüler, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:00 Spielerisch lernen - Angebot für russisch sprechende Kinder zw. 3 und 4 und deren Eltern 10 x, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:00 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:30 Qi Gong, DRK, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:30 Deutsch-Spanisch Gruppe, ASGBildungsforum e.V., Katholische Kindertagesstätte St. Martin, Martinstr. 30, Düsseldorf, 0211 393201 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 16:30 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 16:45 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:45 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:45 DRK-Anfängerschwimmen Für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:45 Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre, familienforum edith stein, DormagenDelhoven, 02131 717 98 00 17:00 Stage Fire Theaterkurs (11-13 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:00 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 17:00 1 & 2 & 3 & 4, wir erkunden das Klavier ab 4 J., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166


17:30 DRK-Anfängerschwimmen für Kinder von 5-6 Jahren, Stadtbad Unterrath, Mettlacher Str. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:30 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:30 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211/2299-2166 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 18:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, Bürgerzentrum Bilk, Bachstraße 149, Düsseldorf, 0211 3849 199 18:30 Bodyfitness für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 18:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 18:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211/2299-2166, 0211 2299-1106 18:30 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:00 Bodyfitness für Mütter, DRK, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 2299-1106 19:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 19:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211/2299-21666 19:30 Bodyfitness für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 19:30 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:45 Qi Gong für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 20:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166

14 Dienstag 12:30 Stillcafé und Müttertreff, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 17401614, 0211 1740-1614 14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Bühne 15:00 Freunde Figurentheater ab 4, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51 19:00 Black Box Schule: They Expect You to Pick a Career Ab 14 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 15:30 Elterncafé, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614, 0211 1740-1614 19:30 Strafen, Grenzen, Konsequenzen?, familienforum edith stein, DormagenHorrem, 02131 717 98 00 20:00 STEP-Elterntraining Grundkurs, familienforum edith stein, MeerbuschBüderich, 02131 717 98 00 20:00 Starke Eltern - Starke Kinder Einführungsvortrag, familienforum edith stein, Dormagen, 02131 717 98 00

20:00 100 Dinge, die ein Schulkind können sollte, familienforum edith stein, Kaarst-Büttgen, 02131 717 98 00

Keramik selbst bemalen

Kurse 09:00 Zumba mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 AWO Knirpse - bald geht es in den Kindergarten für Kinder ab ca. 2 Jahren, AWO Familientreff Eller, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 09:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:30 Musikalische Früherziehung für die Kleinsten für Eltern mit Kindern von 1-2 J., AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 10:00 Elternstart NRW - Krabbelgruppe zum Kennenlernen - kostenlos! 5 x, AWOFamilienbildungswerk, Stadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, Düsseldorf, 0211 411 464 10:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Fitnessgymnastik für Mütter mit Kinderbetreuung, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 11:15 Rückbildungsgymnastik am Morgen mit Baby, ohne Massage, 7 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 14:00 Musikalische Frühförderung für Eltern und Kinder von 4 bis 6 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familien „Sonnenhaus“, Dortmunder Str. 90, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 15:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Stadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, Düsseldorf, 0211 411 464 16:00 TAFF Elternkurs mit Kinderbetreuung für Kinder bis 8 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Lummerland, Immigrather Str. 6, Düsseldorf, 0211 600 25 471 16:00 Spielen, Bewegen, Rhythmik ab ca. 1 Jahr bis 3 Jahren, AWO Familienzentrum Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, Düsseldorf, 0211 68 12 55 16:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf 16:00 Spielgruppe mit musikalischem Schwerpunkt Frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110

Fürstenplatz 2 :: 40215 Düsseldorf Tel.: 02 11-2 39 23 11 :: www.eigenlob-keramik.de

Weitere Infos unter: www.baeder-duesseldorf.de

Feier deinen Geburtstag mit deinen Freunden im DüsselstranD.

Bio aus Büttgen vom Bioland Lammertzhof frisch und grün lecker und echt Bio aus Büttgen

Hofmarkt: Webshop: Telefon: Abo-Telefon:

Im Hofmarkt des Bioland Lammertzhofes finden Sie frisches Gemüse aus eigenem Bioland-Anbau und ein breites Sortiment biologischer Lebensmittel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit der Ökokiste unseres Gemüseabos beliefern wir Sie auch gerne nach Hause!

Mo − Fr 7 - 19 Uhr · Sa 7 − 14 Uhr Rund um die Uhr www.lammertzhof.info 0 21 31 - 75 74 70 0 21 31 - 75 74 17 · Mo − Fr 8 − 13 Uhr

Bioland Lammertzhof, 41564 Kaarst-Büttgen

Libelle | Januar 2014

47


TIPP Gemeinsam mit der kleinen Schildkröte Saphira begeben sich Kinder ab vier Jahren auf eine Reise zu den Sternen, lernen Sternbilder kennen und lösen ein Rätsel um einen eigenartigen Drachen, der beim Baden nicht nass werden will.

Veranstalter

15 Uhr, Saphira sieht Sterne, snh Planetarium, Sedentaler Straße 105, Erkrath

16:00 Bewegung und Spiel für Kinder von 2 bis 4 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 17401614 16:00 Kann ich auch! von 4-5 Jahren, 6 Termine, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:15 Aufbaukurs - Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren 12-14 Termine, AWOFamilienbildungswerk, Schwimmbad Peter-Härtling-Schule, Vennhauser Allee 167, Düsseldorf, 0211 229 34 19 16:30 Überraschungsforschen - Spannende Experimente im Alltag 4-7 Jahre, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 927 54 20

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:45 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 3 bis 4 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 18:00 Yoga Fitness im Rather Familienzentrum, ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 19:00 Pilates im Rather Familienzentrum, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614

wöchentlich 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Eltern-Kind-Gruppe nach Montessori 1-3 J., familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 09:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

48

Libelle | Januar 2014

15.01. 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Wersten, Wiesdorfer Str. 21, 0211 600 282 0 09:00 Frühstückstreff im Mütterzentrum, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:15 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, NeussRosellerheide, 02131 717 98 00 09:15 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholisches Familienzentrum St. Theresia, Prenzlauer Str. 4, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:15 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, efa Wersten, Ulrike-Frey-Haus, Opladener Str. 61, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:15 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelische Gemeinde Kaiserswerth, Fliednerstr. 6-8, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Gerresheim, Vereinsstr. 10, 0211 600 282 0 09:30 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelische Gemeinde Eller, Schloßallee 8, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 09:30 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Begegnungsstätte Gerresheimer Landstr., Gerresheimer Landstr. 101, Düsseldorf, 0211 203 139 10:00 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, Düsseldorf, 0211 68 12 55 10:00 Spiel- und Kontaktgruppe - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa, Evangelische Tageseinrichtung Eichenkreuzstrasse, Eichenkreuzstr. 26, Düsseldorf, 0211 600 282 0

10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Musikalische Frühförderung für Eltern mit Kindern von 2 - 3 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:45 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:45 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 14:15 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:30 Spielend gemeinsam wachen ab 4 Monate, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 14:30 Qi Gong, DRK, DRK-aktivtreff, Sternstr. 31, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-1106 14:45 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 6 Monaten bis 1,5 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 15:00 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, LVR Schule Brinkmannstr, Brinkmannstr. 8-10, Düsseldorf, 0211 38 49 199 15:00 Vorkindergarten, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, Grevenbroich, 02131 717 98 00 15:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 15:30 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Peter-Härtling-Schule, Vennhauser Allee 167, Düsseldorf, 0211 229 34 19 15:30 Malen, Matschen und Singen für Eltern mit Kindern von 1,5-4 J., AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

15:45 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 16:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:00 Bewegung, Spiel und Spass für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren 12 x, AWO-Familienbildungswerk, DumontLindemann-Hauptschule, Kirchfeldstr. 74 - 80, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 16:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 16:30 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, LVR Schule Brinkmannstr, Brinkmannstr. 8-10, Düsseldorf, 0211 38 49 199 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 17:00 Bewegung, Spiel und Spass für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren 12 x, AWO-Familienbildungswerk, DumontLindemann-Hauptschule, Kirchfeldstr. 74 - 80, Düsseldorf, 0211 600 25 110 17:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 17:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:00 Aufbaukurs II - Schwimmen für Kinder mit Seepferdchen 14 x, AWOFamilienbildungswerk, Schwimmbad Peter-Härtling-Schule, Vennhauser Allee 167, Düsseldorf, 0211 229 34 19 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:45 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211 2299-2166 18:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Zentrum plus EckenerStr, Eckener Str. 1, Düsseldorf, 0211-4230295 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:30 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 19:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211 2299-2166


08:30 AWO Knirpse - bald geht es in den Kindergarten für Kinder ab ca. 2 Jahren, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 09:00 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:30 Integrative Spielgruppe - Frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monaten Für behinderte und nicht behinderte Kindern, AWO-Familienbildungswerk, Stadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, Düsseldorf, 0211 411 464

t© gutmarkier

Moritz

gut

mar

kier t©

Juli us ©

Julius

auser iclas H

N

gutmarkiert ©

Lina

gutmarkiert ©

iert © gutmark

gutma

rkiert

©

Kurse

rt

14:00 Offener Treff für Schwangere Infos zu Schwangerschaft und Geburt, Elternschaft, finanziellen Hilfen etc..., pro familia Beratungsstelle Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107 a, Düsseldorf, 0211 31 50 51 14:30 Pädagogisch begleitetes Elterncafé, familienforum edith stein, DormagenStürzelberg, 02131 717 98 00 16:00 Gesprächskreis für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 18:30 Kinder im Blick - Training für Eltern in Trennung 6 Termine, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

kie

Eltern

mar

10:00 Frederik Figurentheater Heinrich Heimlich, Marke Monheim e.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173.276580 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Frederik Figurentheater Heinrich Heimlich, Marke Monheim e.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173.276580

rkier

gut

Bühne

Wasserfeste Namensaufkleber und Bügeletiketten. Praktisch für Ski, Handschuhe, Mütze, Schal, Schlittschuhe, Schlitten, usw.

gutma

te r

14:00 Sprachcafé „Probier´s mal Deutsch“, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614, 0211 1740-1614 15:00 Saphira sieht Sterne Ab 4 Jahren., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Sachen markieren = nichts mehr verlieren

Die

15 Mittwoch

09:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 10:30 Spielend gemeinsam wachsen für Eltern und Kinder ab 7 Monate, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 10:30 Rückbildungsgymnastik mit Babymassage, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 14:00 Musikalische Frühförderung für Eltern und Kinder von 3 bis 6 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Hokuspokus, Krönerweg 50, Düsseldorf, 0211.60025-459 14:30 Kangatraining - Workout für Mütter mit Babys ab 6 Wochen, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 15:00 Musikalische Frühförderung für Eltern und Kinder von 3 bis 6 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Hokuspokus, Krönerweg 50, Düsseldorf, 0211 60025-459 15:00 Bewegung und Spiel für Kinder von 2 bis 4 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 17401614 15:00 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:00 Spanisch-deutsche Eltern-KindGruppe Für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:15 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 15:30 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 4 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76 15:30 Bewegung, Spiel und Spass für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:30 Rückbildung und Babymassage II 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 16:00 Kunst für Kurze von 2-3 Jahren, 6 x mittwochs, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:00 Entspannung für Eltern, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Paulus, Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 3 bis 5 Jahren, ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:45 Russich-deutsche Eltern-Kind-Gruppe Für russische und deutsche Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00

Emilia

19:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 19:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:15 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 19:15 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 20:00 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299 2166 20:00 Aquagymnastik für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

567895

08123-

Emilia Neuman

4 761 75087-570 + 49

www.gutmarkiert.de

Der Fluch des schlafenden Ritters

Eine geheimnisvolle Schrift, ein mit Edelsteinen besetzter Kelch und eine „Weiße Frau“, die seit über 400 Jahren in einem Turm herumgeistert ... Das alles klingt schon rätselhaft, aber wird es den Zwillingen Lotte und Mattes gelingen, ihren Vorfahren von einem Fluch zu befreien? Begib Dich mit den beiden auf eine spannende Stadtralley durch das sagenumwobene Düsseldorf. Bestellung für 8 Euro bei der Libelle unter: 0211.37 02 43

STADT-KULTUR-FAMILIE.DE

libelle-magazin.de

Libelle | Januar 2014

49


TIPP

Neue englische Spielgruppe für Eltern mit Kindern von eins bis drei Jahren im Helen Doron Lernzentrum in Düsseldorf-Benrath.

veranstalter

10:30 Uhr, English Mini Club, Helen Doron – Early English, Lernzentrum Benrath, Paulistraße 13, Düsseldorf

17:30 Pilates im Rather Familienzentrum, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614, 0211 1740-1614 19:00 Pilates im Rather Familienzentrum, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614, 0211 1740-1614 19:00 Offene Vätergruppe, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 20:00 Fit und ausgeglichen nach der Geburt Acht Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

junge Familie 09:00 Babyclub 0-1 J., familienforum edith stein, Dormagen-Delrath, 02131 717 98 00

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen ab 1 Mon. bis zum 4. Lebensjahr, familienforum edith stein, Grevenbroich-Elsen/Orken, 02131 717 98 00

wöchentlich 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung 1-3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Neuss-Weckhoven, 02131 717 98 00 09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familienzentrum St. Franziskus-Str., St. Franziskus-Str. 157, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

50

Libelle | Januar 2014

15.01. 09:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Meerbusch-Büderich, 02131 717 98 00 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:15 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kindertagesstätte Heilige Familie, Carl-Sonnenschein-Str. 61, 0211 1740-1614 09:15 Elterncafé, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 09:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 09:30 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Meerbusch-Büderich, 02131 717 98 00 09:30 Babynest - leichter Start mit Kind für Mütter mit ihren Babys von 8 Wochen bis 2 Jahren, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 09:30 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Begegnungsstätte Gerresheimer Landstr., Gerresheimer Landstr. 101, Düsseldorf, 0211 203 139 09:30 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholisches Familienzentrum St. Peter, Talstr. 65, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 10:30 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 DRK Integrative Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 English Mini Club Spielgruppe für Eltern und ihre 1-3jährigen Kinder, Helen Doron - Early English, Helen Doron Lernzentrum Benrath, Paulistr. 13, Düsseldorf, 0211-5302405 10:45 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familienzentrum St. Franziskus-Str., St. Franziskus-Str. 157, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:45 Babynest - leichter Start mit Kind für Mütter mit ihren Babys von 8 Wochen bis 2 Jahren, familienforum edith stein, Grevenbroich, 02131 717 98 00 10:45 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 11:00 Elternstart NRW - für Eltern mit Babys im 1. Lebensjahr offener Treff, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 11:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199, 0211/2299-2166 11:00 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Evangelisches Familienzentrum Benrath, Südallee 98, 0211 600 282 0 13:00 Säuglingsschwimmen 3-12 Mon., familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00 14:00 Säuglingsschwimmen 3-12 Mon., familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00 14:00 Elternstart NRW 5 Termine, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 14:50 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung 1-3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Neuss, 02131 717 98 00 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 DRK Integrative Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Begegnungsstätte Gerresheimer Landstr., Gerresheimer Landstr. 101, Düsseldorf, 0211 203 139, 0211 600 25 110 15:30 Liedergarten Für Eltern und Kinder von 2,5 - 3,5 Jahren, efa, Ev. Familienzentrum Unterrath, Diezelweg 30c, 0211 600 282 0 15:30 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0211 1740-1614

15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 16:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 16:15 Ungarisch-deutsche Eltern-KindGruppen 1-6 J., familienforum edith stein, Neuss-Vogelsang, 02131 717 98 00 16:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:30 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:45 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 17:45 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Zentrum plus, Potsdamer Str. 41, 0211/2299-2166, 0211 2299-1106 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 18:00 Yoga für Schwangere II, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 18:00 Qi Gong, DRK, DRK Zentrum plus EckenerStr, Eckener Str. 1, Düsseldorf, 0211-4230295, 0211 2299-1106 18:00 Qi Gong für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:30 Kundalini-Yoga für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 19:00 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:00 Bodyfitness für Mütter, DRK, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 2299-1106 19:30 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Zentrum plus EckenerStr, Eckener Str. 1, Düsseldorf, 0211-4230295 19:30 Qi Gong, DRK, DRK Zentrum plus EckenerStr, Eckener Str. 1, Düsseldorf, 0211 4230295 19:30 Yoga für Schwangere, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0


Konrad-Adenauer-Ring 2 41464 Neuss 02131/40388-14 oder -15 info@internationale-schule.de www.internationale-schule.de

16 Donnerstag

09:45 Bewegung und Spiel - Motorische Frühförderung für Eltern mit Kindern von 9-12 Monaten, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 10:00 Information zur Kindertagespflege 10:00 Kinder tanzen um die Welt - für Eltern für Tagesmütter, -väter und Kinderund Kinder ab 1 Jahr, AWO-Familienfrauen, i-Punkt Familie, Heinz-Schmölebildungswerk, AWO Familienzentrum Str. 8-10, Düsseldorf, 02311 899 88 72 Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, 16:00 Rechtsberatung für Kinder und JuDüsseldorf, 0211 68 12 55 gendliche Telefonisch oder persönlich, 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familienkostenlos, anonym und vertraulich, treff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, 199 Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 15:00 Malen und Matschen für Eltern und 10:00 Frederik Figurentheater Heinrich HeimKinder ab 1,5 Jahren, efa-Stadtteiltreff lich, Marke Monheim e.V., Bormacher Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 Altes Brauhaus (Festhalle), Freiheit 12, 600 83 63 Düsseldorf, 02173 276580 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzent10:30 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater rum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 Düsseldorf, 0211 372401 15:00 Musikalische Früherziehung für Eltern 15:00 Freunde Figurentheater Hille Pupille ab mit Kindern von ca. 1,5-2,5 Jahren, 4 Jahren, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler AWO-Familienbildungswerk, AWO FamiStraße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 lientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 15:00 Frederik Figurentheater Heinrich Heim25 211 lich, Marke Monheim e.V., Bormacher 15:30 Eltern-Kind-Kurs: Malen, Basteln, Altes Brauhaus (Festhalle), Freiheit 12, Matschen..., ASG-Bildungsforum e.V., Düsseldorf, 02173 276580 ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuz16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater weg 43, 0211 1740-1614 Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, 15:30 Musikalisch spielerische FrühfördeDüsseldorf, 0211 372401 rung für Eltern und Kinder von 3 - 6 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, KINDERGRUPPE 10 .e.V. Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 2014 16:00 Bewegung und Spiel für Kinder von 2 KITAPLATZ bis 4 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Infoabend ASG Bildungszentrum Münsterstraße, 16.01.2014 - 20 Uhr Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740Tag der offenen Tür 1614 Winterolympiade 16:00 Hocharabisch lernen 1 für Mütter 18.01.2014 - 14 bis 17 Uhr mit ihren Kindern von 3 bis 7 Jahren, info@kindergruppe10.de • 318828 AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Aachener Str., Aachener Str. Elterninitiative Bilk/Flehe 9, Düsseldorf, 0211 600 25 422 16:00 Spielgruppe - frühe Förderung für 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, Ende für Erwachsene und Kinder ab AWO-Familienbildungswerk, AWO AZ_44x30_KITA_2014.indd 1 09.12.13 14:50 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenFamilientreff Aachener Str., Aachener Str. Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 9, Düsseldorf, 0211 600 25 422 328432 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:30 Bilinguale Spielgruppe deutsch15:00 Mutter-/Vater-Kind-Kur Infoverrussisch, AWO-Familienbildungswerk, anstaltung für Eltern, AWO-FamilienStadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, bildungswerk, AWO Familienzentrum Düsseldorf, 0211 411 464 Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, 16:30 MuKiT - Mutter & Kinder trainieren Düsseldorf, 0211 68 12 55 gemeinsam , ASG-Bildungsforum 16:00 Offene Elternsprechstunde e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Anmeldung erwünscht, Deutscher Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener 1740 - 1614 Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 16:35 Musikalische Spielgruppe für russisch 19:00 Schulische Inklusion in Ratingen sprechende Eltern und Kinder von Infoveranstaltung mit Podiumsdis3 - 5 Jahren (3-5 J.), AWO-Familienbilkussion, vibra e.V., Medienzentrum der dungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, Stadt Ratingen, Peter-Brüning-Platz 3, 0211 600 25 110 Ratingen 17:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 3 bis 5 Jahren, ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-Kind19:30 Fördern durch Bewegung - PsychoKursus; 5 Termine, DRK Familientreff motorische Spiele Für Eltern von Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Kindergartenkindern, familienforum Düsseldorf, 0211 2299 4711 edith stein, Neuss-Vogelsang, 02131 717 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familien98 00 treff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 19:30 Yoga im Familienzentrum, ASG199 Bildungsforum e.V., Katholische Kinder09:30 Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe tagesstätte Mater Dolorosa - Flehe, In - Frühförderung für Kinder von 9 Mon der Hött 12, Düsseldorf, 0211 153615 - 3 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, 20:00 Yoga für Schwangere III, Geburtshaus Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 Düsseldorf, Achenbachstraße 56, 09:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Düsseldorf, 0211 466699 Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76

Ich finde die ISR toll! Da ich Freunde und Lehrer aus “verschiedenen Ländern habe,

macht mir der Unterricht besonders viel Spaß. Und ich kann jetzt Englisch und Deutsch sprechen.

Mana, Japan

Kita für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Bühne

Eltern

INFO SAMSTAG: 18. Januar, 13:00-16:00 Uhr Präsentationen um 13:30 und 14:30 Uhr mit anschließender Tour

Werbeanzeige FFG Düsseldorf, Hermes Format ca. B un 44 mm, H 63 mm ik terricht Mus angelegt 4-c n zu Hause bei Ihne Tel: 0173 - 54 29 458

musiccamp@rocketmail.com

Experimentierkurse für 4 bis 12-jährige Experimentieren, beobachten, verstehen gsGeburtsta Forschen fortlaufende urse Kurse Ferien-K Kitas und Schulen

☏ 0171 - 92 75 420 ✉ hermes@fruehes-forschen.de www.fruehes-forschen-duesseldorf.de

Hoch / Etagenbett Kiefer dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

Kurse

ab Eur

369,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

Libelle | Januar 2014

51


TIPP

In lockerer und gemütlicher Runde treffen sich Mütter mit ihren Stillkindern, aber auch Schwangere, Väter, Geschwisterkinder und am Stillen Interessierte zum Austausch über das Stillen und das Familienleben.

Veranstalter

14:30 Uhr, Stillgruppe, La Leche Liga Düsseldorf, Freizeitstätte Garath, Fritz-ErlerStraße 21, Düsseldorf

Märkte 13:00 Kleiderkiste Kinderkleidung, - wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

wöchentlich 09:00 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 DRK Integrative Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Qi Gong, DRK, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt für Eltern mit Kindern von 2 - 3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00

52

Libelle | Januar 2014

17.01. 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Vorkindergarten, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Grevenbroich-Südstadt, 02131 717 98 00 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:15 Eltern-Kind-Turnen 1-3 Jahre, familienforum edith stein, DormagenStraberg, 02131 717 98 00 09:30 Eltern-Kind-Turnen 1-3 Jahre, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 09:30 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Grimmlinghausen, 02131 717 98 00 09:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:30 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 09:30 Spielgruppe 10 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:05 Eltern-Kind-Turnen 1-3 Jahre, familienforum edith stein, DormagenStraberg, 02131 717 98 00 10:15 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00

10:30 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kirchengemeinde St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 0211 1740-1614 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Qi Gong, DRK, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:45 Russisch-deutsche Eltern-KindGruppe Für russische und deutsche Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 11:00 Eltern-Kind-Turnen 1-3 Jahre, familienforum edith stein, DormagenStraberg, 02131 717 98 00 11:15 Spielgruppe 10 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 11:30 Eltern-Kind-Turnen 1-2 Jahre, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 11:30 Bewegung und Spiel - Motorische Frühförderung für Eltern mit 4-9 Monaten 11 x, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 14:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 14:30 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, Kaarst-Büttgen, 02131 717 98 00 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 15:00 Krabbelgruppe - Mütter-Väter-BabyTreff ab 2 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Begegnungsstätte Gerresheimer Landstr., Gerresheimer Landstr. 101, Düsseldorf, 0211 203 139 15:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:30 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familienzentrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 15 77 67 38 16:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familienzentrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 15 77 67 38 16:15 Spielerisch lernen - Angebot für russisch sprechende Kinder zw. 3 und 4 und deren Eltern 10 x, AWO-Familienbildungswerk, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51, 0211 600 25 110

16:30 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:35 Musikalische Frühförderung für Eltern mit Kindern von 2,5 bis 4 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 17:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 17:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 18:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 18:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711, 18:30 Bodyfitness für Mütter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 18:30 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 19:00 Wirbelsäulengymnastik für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 19:00 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Str. 43, 0211 2299 2166 20:00 Pilates für Mütter, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

17 Freitag Bühne 10:00 Das fremde Kind Nach E.T.A. Hoffmann, ab 6, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 10:30 Bahn frei für Knut Ab 6 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Bahn frei für Knut Ab 6 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 27/siebenundzwanzig Club der Spezialisten, ab 14 J., Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 10:00 La Leche Liga Stillgruppe Info und Anmeldung unter stillgruppe@ lalecheliga-duesseldorf.de, La Leche Liga, Freizeitstätte Garath, Fritz-ErlerStr. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51

Kurse 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199


09:15 Los-Lös-Gruppe nach Montessori Eltern-Kind-Gruppe auf dem Weg in die Kita, für Eltern mit Kindern ab ca. 2 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Rosellerheide, 02131 717 98 00 09:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Bürgerhaus Wersten, Werstener Dorfstr. 90, Düsseldorf, 0211 76 15 76 09:30 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, Stadtbücherei Unterrath, Eckerner Str. 1, Düsseldorf, 0211 411 464 10:00 Turnzwerge für Eltern und Kinder von 1 bis 2 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 11:00 Großeltern-Kind-Gruppen Für Großeltern mit Enkelkindern von 1 bis 3 Jahren, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 15:00 Bewegung und Spiel für Kinder von 2 bis 4 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 17401614 15:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 3 bis 5 Jahren, ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 16:45 Bewegung, Spiel und Spass für Kinder von 4 - 6 Jahren 11 x, AWO-Familienbildungswerk, Dumont-Lindemann-Hauptschule, Kirchfeldstr. 74 - 80, Düsseldorf, 0211 600 25 110

junge Familie 09:15 Babyclub 0-1 J., familienforum edith stein, Dormagen, 02131 717 98 00

wöchentlich 08:45 Los-Lös-Gruppe für Eltern mit Kinder ab 2 J., familienforum edith stein, NeussWeckhoven, 02131 717 98 00 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt für Eltern mit Kindern von 2 - 3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung 1-3 J., familienforum edith stein im Willi Graf Haus, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 09:00 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

09:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 09:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 09:30 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt Für Eltern mit Kindern von 1 - 3 Jahren, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 10:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Pilates für Mütter, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 DRK Elba Gruppe Eltern mit Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:45 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familienzentrum Katharinenstr. 28, 0211 1740-1614 11:00 Bewegung und Spiel für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahre, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungszentrum Münsterstraße, Münsterstr. 121, Düsseldorf, 0211 1740-1614 11:15 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 12:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Bewegung, Spiel und Spass für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren 12 x, AWO-Familienbildungswerk, DumontLindemann-Hauptschule, Kirchfeldstr. 74 - 80, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str., Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 0211 27 54 64 15:30 DRK-Spieko Eltern mit Kindern von 1-3 J., DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:00 Bewegung, Spiel und Spass für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren 12 x, AWO-Familienbildungswerk, DumontLindemann-Hauptschule, Kirchfeldstr. 74 - 80, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:00 Spiel und Spass bei Bewegung und Tanz für Eltern und Kinder von ca. 2-4 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Städtische Gemeinschaftsgrundschule Konkordiastraße, 0211 600 25 110 17:00 Spiel und Spass bei Bewegung und Tanz für Eltern und Kinder von ca. 2-4 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Städtische Gemeinschaftsgrundschule Konkordiastraße, 0211 600 25 110 19:45 Yoga für Mütter, DRK Zentrum plus, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

STADTENTDECKERTOUREN Knifflige Stadtrally oder spannender Rundgang Geburtstag feiern in der Stadt Jan Wucherpfennig, M. A. Historikerbüro Düsseldorf GbR fon 0177 / 4 84 26 59 mail wucherpfennig@historikerbuero.de web www.historikerbuero.de

Libelle | Januar 2014

53


15:00 Faszinierende Planetentour Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

TIPP 16 Uhr, Rrr.käppchen, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf

ralf puder, Nana Franck

Rotkäppchen anders: als rasanter Bühnenkrimi mit Gesang und live gespielter Musik. Das Tanz- und Theaterstück frei nach Jewgeni Schwarz wird zum Mutmach-Stück, in dem Rotkäppchen und ihre Verbündeten dem Wolf gemeinsam entgegentreten.

Bühne

18 Samstag 10:00 Tanzen lässt die Seele wachsen! Tanzworkshop für Eltern und Kinder von 3 bis 6 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Vogelsang, 02131 717 98 00 10:00 Eltern-Kind-Trommelworkshop 4-6 J., familienforum edith stein, Grevenbroich-Kapellen, 02131 717 98 00 10:00 Tag der Offenen Tür, KITA Bilker Rotznasen e.V., Martinstraße 58, Düsseldorf

Bühne 15:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

19.01. Kurse 09:00 Babysitter-Ausbildung Zweitägiger Kurs, DRK, Städtisches Familienzentrum Fröhlenstrasse, Fröhlenstr. 9, Düsseldorf, 0211 2299-1106 10:00 hää?-Werkstatt Workshops rund um die Mitmach-Ausstellung ab 8 Jahren., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 0211 7 88 55 33 10:00 Intensiv Wochenende Geburtsvorbereitung - Paarkurs, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 10:20 Eltern-Kind-Schwimmen Für Eltern mit Kindern von 3 bis 4 Jahren, familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00 11:00 Ein verrücktes Farbfest Kinder-Workshop, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 15:30 Zauberwerkstatt - ein Nachmittag für Väter und Kinder ab 4 Jahren 4-6 Jahre, familienforum edith stein, NeussSelikum, 02131 717 98 00

wöchentlich 16:00 Der Räuber Holzkopp Eine aufregende und mäusestarke Geschichte ab 3, Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 0211.312993 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 18:00 Der Nussknacker Ab 3, Ballettschule Colette van Saarloos, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990, 02131 / 276455 19:00 27/siebenundzwanzig Club der Spezialisten, ab 14 J., Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 10:00 Gelungener Schulstart Infoveranstaltung für (Vorschul-)Eltern, AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 474

54

Libelle | Januar 2014

09:00 Säuglingsschwimmen 3-12 Mon., familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00 09:40 Kleinkindschwimmen 1-2 J., familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00 10:00 Babymassage für Väter 4 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 11:00 Zumba Workshop für Mütter, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 11:00 Flipper-Kurs 3-5 J., familienforum edith stein, Neuss-Gnadental, 02131 717 98 00

19 Sonntag 11:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik 13:30 Puppenführung mit dem Figurentheater Spielbar. Ab 5 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 14:00 Von Trollen, Nixen und Göttersöhnen Erlebnisführung für Kinder ab 6 Jahren, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 15:00 Der Auftritt des Seehunds Kinderführung, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

11:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 11:30 Dreimal schwarzer Kater ab 4 J., 15:00 mit der Puppenbühne Bauchkribbeln, Puppenbühne Bauchkribbeln, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 15:00 „So ein Zirkus mit Puh Balluh“ ab 4, Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 0211.312993 15:00 Der Nussknacker Ab 3, Ballettschule Colette van Saarloos, Breite Straße 87, Neuss, 02131 / 276455 15:00 Wintermärchen mit klaviermusik, Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld, 16:00 Frau Holle Ab 3 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Rrr.käppchen Theaterstück für Kinder und Familien, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 39 79 21

Kurse 11:00 Ein verrücktes Farbfest Kinder-Workshop, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

Kirche 10:00 Kindergottesdienst: Musik bewegt Leib und Seele, Evangelische Dankeskirche Benrath, Weststraße 26, Düsseldorf, 11:00 Gottesgeschichten Messe für Familien, St. Antonius, Fürstenplatz, Düsseldorf

wöchentlich 10:30 Offener Treff für Alleinerziehende, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614, 0211 1740-1614

20 Montag 16:00 Kleinkindstilltreff, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63, 0211 600 282 0

Bühne 10:00 Rrr.käppchen Theaterstück für Kinder und Familien, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 39 79 21 10:30 Wintermärchen mit klaviermusik, Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld,

Eltern 20:00 Starke Eltern - Starke Kinder Grundkurs, familienforum edith stein, Grevenbroich-Hemmerden, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:15 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr 13 x, AWO-Familienbildungswerk, Städtisches Familienzentrum Am Hackenbruch, Am Hackenbruch 28, Düsseldorf, 0211 22 68 68 09:15 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:30 Babymassage und Rückbildungsgymnastik mit Yoga 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:45 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 Musik- und Liedergarten Für Eltern mit Kindern von 1,5 bis 3 Jahren, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 16:00 La Leche Liga Kleinkindstillgruppe für Mütter mit Stillkindern ab 1 Jahr, La Leche Liga, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 16:15 Mutter-Kind-Schwimmen ab 2 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 1740-1614 17:00 Mutter-Kind-Schwimmen ab 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 1740-1614

wöchentlich 09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 09:15 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familiienzentrum Gustav-Kneist-Weg 4, 0211 1740-1614 10:45 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 11:00 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familiienzentrum Gustav-Kneist-Weg 4, 0211 1740-1614 15:30 Mutter-Kind Schwimmen ab 1,5 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 1740-1614

21 Dienstag 14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Bühne 14:30 Kindermusical „Zachäus“, Evangelische Dankeskirche Benrath, Ev. Familienzentrum Benrath, Calvinstr. 1 19:00 Als der Körper zum Feind wurde Ab 14, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 14:30 Strafen, Grenzen, Konsequenzen?, familienforum edith stein, Neuss, 02131 717 98 00


19:00 Familie leben - Eltern können mehr Familiengesundheit, DRK, Familienzentrum Kleine Freiheit, Albertstr. 43-45, Düsseldorf, 0211 73 704 17 19:00 Aufbruch, Umbruch, kein Zusammenbruch 10 Termine, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 0211 68 46 11 20:00 Vom Umgang mit ‚kleinen und großen Geschäften‘ rund ums Trocken werden, familienforum edith stein, Kaarst, 02131 717 98 00 20:00 Echt Jungs, echte Mädels, familienforum edith stein, Dormagen-Delrath, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:15 Spielgruppe - frühe Förderung für Eltern mit Kindern ab ca. 9 Monate, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 0211.60025-211 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 15:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 16:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf 16:00 Kann ich auch! von 4-5 Jahren, 6 Termine, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:30 Überraschungsforschen - Spannende Experimente im Alltag 4-7 Jahre, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 927 54 20 18:30 Starke Eltern - starke Kinder Elternkurs, 7 Termine, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Bruno, Oldenburger Str. 6, Düsseldorf, 0211 1740-1614

wöchentlich 09:45 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 09:45 indische Babymassage nach Leboyer 6 Termine, Haus der Kinder, Trills 66a, Erkrath, 02104 5066426 10:30 Mama und Baby-Yoga, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 15:00 Fit für die Schule - Sprachförderung, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:15 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614

16:15 Wir machen Musik - für Eltern mit Kindern von 18 Monaten bis 3 Jahren, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614

22 Mittwoch 15:45 Die Bilderjäger - Kunstklub für Kinder, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81 204 16:00 Deutsch-italienischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:30 Wir lesen vor! Vorlesen für Kinder von 3-5 Jahren, Bücherei St. Ursula, Margaretenstr. 3, Düsseldorf, 0211 6218901

Z.pdf

0114_R

Titel_

1

13

16.12.

IM ABO 14

01 | 20

09:42

AZIN.DE ELLE-MAG

LIB

LTUR ...

... KU STADT

FAMILIE

Bühne 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Als der Körper zum Feind wurde Ab 14, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 ...bis neulich Kabarett von Volker Pispers zu Gunsten von ProMädchen e.V., zakk GmbH, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 0211 973 00 34 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 20:00 100 Dinge, die ein Schulkind können sollte, familienforum edith stein, Dormagen, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:30 Kinder tanzen um die Welt - für Eltern und Kinder von 1,5-3 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 0211.60025-211 10:15 fitdankbaby Fitness Für Mütter und Babys (3 bis 7 Monate), familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131 717 98 00 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:30 Elternstart NRW - Willkommen mit Baby Für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Meerbusch-Büderich, 02131 717 98 00 15:00 Kein bisschen leise - wir basteln Instrumente! Für Kinder ab 3, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:00 Ich kann etwas - positive Erfahrung für ein stabiles Selbstwertgefühl, AWO-Familienbildungswerk, AWO Kindertagesstätten „Die Waschbären“, Niederheider Str. 8, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:45 Kunst für Kurze von 2-3 Jahren, 6 x mittwochs, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139

R KINDE S TA R K EN M AC H

HULE GUernTateE: ScShuClform mientGevieschlenmack. Int jed fü n ite r Möglichke K ETZWER N S E T U Geinerziehende: Meistdserchimaftknüpfen. un All en und Fre Netzwerk

Nicht jeder hat so eine nette Freundin, die an all ihre Mit-Mütter denkt und ihnen ein Exemplar in den Briefkasten steckt. Tja, und selber hat man immer das Pech, dass die neue Ausgabe schon wieder vergriffen ist. Aber alles kein Problem! Wir schicken die Libelle auch zu euch nach Hause. Ihr gebt uns 24,- Euro für das Porto und wir schicken die 12 Ausgaben im Jahr pünktlich bei Erscheinen raus.

! Die Libelle ist gut! Für 24,- Euro Portokosten erhalte ich 12 Ausgaben per Post.

Name, Vorname

Adresse

Telefonnummer

Das Ganze geht nur mit Bankeinzug! Daher hier bitte die Bankverbindung angeben. Der Betrag von 24,- Euro wird einmalig eingezogen. Das Abo verlängert sich nicht automatisch!

Kontonummer

Bankleitzahl

Bank

Und jetzt nur noch eine Unterschrift, damit alles rechtens ist! Unterschrift

Libelle | Januar 2014

55


wöchentlich

TIPP

Eine turbulente KasperGeschichte ab zweieinhalb Jahren. Kaspers Großmutter hat Geburtstag! Das ist Räuber Baldrians großer Tag, denn es gibt jede Menge Geschenke zu stibitzen. Aber er hat nicht mit Kasper gerechnet.

Veranstalter

16 Uhr, Omas größter Schatz, Puppentheater Helmholtzstraße, Düsseldorf

16:00 Fit für die Schule!, AWO-Familienbildungswerk, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51, 0211 600 25 110 16:15 MuKiT - Mutter & Kinder trainieren gemeinsam , ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614, 0211 1740-1614 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

wöchentlich 09:15 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 11:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 15:00 Fit für die Schule - Sprachförderung, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 20:00 Waldgruppe für Eltern mit Kindern von 1,5 bis 3,5 J., familienforum edith stein, Neuss-Selikum, 02131 717 98 00

23 Donnerstag 10:00 Information zur Betreuung unter 3-jähriger Kinder in Kindertagesstätten oder Kindertagespflege, i-Punkt Familie, Heinz-Schmöle-Str. 8-10, Düsseldorf, 02311 899 88 72 15:00 Von der Sonne zur Milchstraße Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Bühne 10:30 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 11:00 Die Perlmutterfarbe Regisseurin Annette Kuß bringt dieses Stück mit Düsseldorfer Schülern auf die Bühne. Ab 12., Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 18:00 Studio Bewegen(d) Club der Spezialisten, ab 10, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

56

Libelle | Januar 2014

24.01. Eltern 09:00 Familienleben - Eltern können mehr - Medien und Kultur, DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str., Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 0211 27 54 64, 0211 2299-1106 19:30 Starke Eltern - Starke Kinder Einführungsvortrag, familienforum edith stein, Grevenbroich-Frimmersdorf, 02131 717 98 00 19:30 Vater, Mutter, Kind und Job?! und wie eine optimale Kinderbetreuung gestaltet wird, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

09:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614, 0211 1740-1614 10:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614, 0211 1740-1614 14:45 Eltern stärken - Kinder fördern, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614 16:15 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110 17:00 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110

24 Freitag 09:00 Elterncafé für Alleinerziehende , familienforum edith stein, DormagenNievenheim, 02131 717 98 00 15:00 Kinderführung Schere, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 16:00 Freitagstreff für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63

Kurse 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:00 Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten- und Vorschulkinder 8 x 2 Ust., AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familien „Sonnenhaus“, Dortmunder Str. 90, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:30 Kinderwerkstatt - Batiktechnik auf Stoffbeuteln Ab 5 Jahren., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:15 Marburger Konzentrationstraining für Grundschulkinder von 6 - 8 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 16:30 Antrieb & Raketen Spannende Experimente im Alltag für Kinder von 8-12, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 927 54 20 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Babymassage - Bindung durch Berührung Für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 14:00 Eltern und Kind in Bewegung, AWOFamilienbildungswerk, AWO Familienzentrum Lummerland, Immigrather Str. 6, Düsseldorf, 0211 600 25 471 14:30 Logopädische Spielgruppe für Russisch sprechende Kinder ab 3 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 15:00 Fährten und Spuren der Tiere (6-10 J.), NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 16:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:00 Logopädische Spielgruppe für Russisch sprechende Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 18:30 Aufbaukurs - Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren 12-14 Termine, AWOFamilienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110

junge Familie 16:00 Deutsch-spanischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:00 Kunstklub ab 14 Jahren, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81 204 20:00 Bilder im Dunkeln Höhlenmalerei in 360°, snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666

Bühne 11:00 Die Perlmutterfarbe Regisseurin Annette Kuß bringt dieses Stück mit Düsseldorfer Schülern auf die Bühne. Ab 12., Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 18:00 Die Prinzessin auf der Erbse ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Hannes und Paul Eine Liebesgeschichte im Deutschland der 40er Jahre mit dem Seifenblasen Figurentheater, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

Märkte

Kurse

13:00 Kleiderkiste Kinderkleidung, - wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

17:00 2-tägiger Geburstvorbereitungskurs zweiter Termin am Folgetag, Familieninstitut Heike vom Heede, Breite Straße 1-3, Düsseldorf, 0211 54415570

wöchentlich 09:30 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., Katholisches Familienzentrum St. Peter, Talstr. 65, Düsseldorf, 0211 1740-1614 13:00 ASG Eltern-Kind-Kurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614, 0211 1740-1614 17:45 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110

25 Samstag 10:00 Väter mit Kindern kreativ Für Väter mit Kindern von 3/4-6 J., familienforum edith stein, Kaarst, 02131 717 98 00 10:00 Eltern-Kind-Trommelworkshop 4-6 J., familienforum edith stein, DormagenStürzelberg, 02131 717 98 00

Bühne 15:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401


16:00 Dodo und die Erbse Clownstheater mit Diana Drechsler und Daniel Bark (Musik), ab 4 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 0211.312993 16:00 Studio Bewegen(d) Club der Spezialisten, ab 10, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 10:00 Bokwa-Kids - Tanz und Bewegung Für Eltern mit Kindern von 4 bis 7 Jahren, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 10:00 Vater-Kind-Kochkurs: Heute kocht Papa, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Paulus, Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 0211 1740-1614 10:00 Eine ‚englische‘ Reise für Väter und Kinder 5 bis 6 Jahre, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 10:00 Kindergartenkinder kochen mit ihren Vätern Anmeldung erwünscht, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familienzentrum Philipp-ScheidemannStraße, Philipp-Scheidemann-Straße 15, Düsseldorf, 0211 6170570 10:00 Eltern-Kind-Kochen, DRK, Städtisches Familienzentrum Offenbacherweg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 0211 788 56 70 10:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 10:30 Eltern-Kind-Schwimmen 1-3 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110 10:30 Väter und Kinder experimentieren Workshop für Väter mit Kindern von 4 bis 6 Jahren, familienforum edith stein, Kaarst-Büttgen, 02131 717 98 00 11:00 Zwei Freunde in Bewegung 2-teiliger Kinder-Workshop, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 11:00 Bilder mit Klang Jugendlichen-Workshop an 2 Terminen, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204 11:15 Eltern-Kind-Schwimmen - 3-5 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110 12:00 Eltern-Kind-Schwimmen - 3-5 Jahre, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110 14:00 Brauchen Tiere Schal und Mütze? (3-5 J.), NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:00 Küchen der Welt: Indisch-scharf auf Gewürze 6-10 Jahre, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:00 Küchen der Welt: Afrika Picknick (6-10 J.), NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:30 Pekip für Väter, DRK, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

junge Familie 10:00 Säuglingspflege Tipps rund ums Baby, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:00 2-tägiger Geburstvorbereitungskurs zweiter Termin am Folgetag, Familieninstitut Heike vom Heede, Breite Straße 1-3, Düsseldorf, 0211 54415570

wöchentlich 09:45 Indische Babymassage für Papa und Baby 6 Termine, Haus der Kinder, Trills 66a, Erkrath, 02104 5066426 12:45 Lehrschwimmen für Kinder ab 5 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-Korczak-Schule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110

26 Sonntag 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 15:00 Das Geheimnis der Balance Kinderführung, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

Bühne 11:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 11:00 Urmel aus dem Eis Figurentheater für Abenteurer ab 5 Jahren, Mimikry Theater, St. Anna Kirche, Kanalstr. 2, Düsseldorf (Niederkassel), 11:30 Leseratte & Bücherwurm Mitmachgeschichten für die ganze Familie, ab 3, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 14:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 14:00 Urmel aus dem Eis Figurentheater für Abenteurer ab 5 Jahren, Mimikry Theater, St. Anna Kirche, Kanalstr. 2, Düsseldorf (Niederkassel), 15:00 Haste Töne Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Eine musikalische Reise durch das Jahr. Ab 5 Jahren., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 15:00 Dreimal schwarzer Kater ab 4 J., mit der Puppenbühne Bauchkribbeln, Puppenbühne Bauchkribbeln, Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 0211.312993 16:00 Urmel aus dem Eis Figurentheater für Abenteurer ab 5 Jahren, Mimikry Theater, St. Anna Kirche, Kanalstr. 2, Düsseldorf (Niederkassel), 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Die Welt ist rund Von Gertrude Stein, für Kinder ab 3 Jahren, Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-GründgensPlatz 1, Düsseldorf, 0211 369911 17:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 18:00 Girls Zeitgenössischer Tanz für alle ab 13, Festival-Erföffnung von Take-Off, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0

Kurse 11:00 Bilder mit Klang JugendlichenWorkshop an 2 Terminen, K 20, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81 204, 0211 83 81 204 11:00 Zwei Freunde in Bewegung 2-teiliger Kinder-Workshop, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 83 81 204

Der InfoDienstag für allein erziehende Mütter

15:00 Mutter-Kind-Schwimmen für muslimische Frauen, AWO-Familienbildungswerk, Schwimmbad Janusz-KorczakSchule, Wrangelstraße 40, Düsseldorf, 0211 600 25 110

Kirche

Jeden ersten Dienstag um 15.15 Uhr

10:00 Kindergottesdienst: Musik bewegt Leib und Seele, Evangelische Dankeskirche Benrath, Weststraße 26, Düsseldorf 12:30 Himmelwärts Heilige Messe für Familien, St. Antonius, Fürstenplatz, Düsseldorf

Kostenloser Informationsnachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung und Trennung Sigrun Rieck Fachanwältin für Familienrecht Venloer Str. 2 • 40477 Düsseldorf

wöchentlich

Anmeldung unter 0211.721 33 68

10:00 Frühstückslust am Sonntagmorgen - für alleinerziehende Mütter und Väter, AWO Familienzentrum Aachener Straße, AWO Familienzentrum Wawuschels, Aachener Str. 39, Düsseldorf, 0211-60025-422

27 Montag Bühne 10:00 Die Welt ist rund Von Gertrude Stein, für Kinder ab 3 Jahren, Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-GründgensPlatz 1, Düsseldorf, 0211 369911

Kurse 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:15 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:45 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 14:15 Elternstart NRW - Willkommen mit Baby Für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Neuss-Weißenberg, 02131 717 98 00

junge Familie 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00

wöchentlich 11:00 Spiele für die Sinne Eltern-BabyGruppe, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 17:00 Offener Treff für Alleinerziehende, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, Düsseldorf, 0211 68 12 55

28 Dienstag

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de

14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Libelle | Januar 2014

57


Eltern

TIPP

16:00 Gesprächskreis für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 19:00 Konflikte im Familienalltag, AWOFamilienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 0211.60025-211

19 Uhr, Mauer Beats, tanzhaus nrw, Erkrather Straße 30, Düsseldorf

Kurse

veranstalter

Zwölf junge Tänzer aus unterschiedlichen Ländern beschäftigen sich mit kultureller Identität. Das Ergebnis erzählt von sichtbaren und unsichtbaren Mauern, Ausgrenzung und dem Umgang mit Vorurteilen.

Bühne 11:00 Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Ab 13 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 09:00 Naturheilmittel für Säuglinge und Kleinkinder, familienforum edith stein, Grevenbroich-Südstadt, 02131 717 98 00 14:45 Eltern Café, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 19:30 Starke Eltern - Starke Kinder Grundkurs, familienforum edith stein, Dormagen, 02131 717 98 00 19:30 Kinder brauchen Wurzel und Flügel, familienforum edith stein, Grevenbroich-Kapellen, 02131 717 98 00 20:00 Bildung von Anfang an, familienforum edith stein, Kaarst-Büttgen, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzent 10:30 rum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 13:45 Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten- und Vorschulkinder 8 x 2 Ust., AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Aachener Str., Aachener Str. 9, Düsseldorf, 0211 600 25 422 15:00 Elternstart NRW - Willkommen mit Baby Für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr, familienforum edith stein im Willi Graf Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 717 98 00 15:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 15:30 Marburger Konzentrationstraining für Grundschulkinder von 6 - 8 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familientreff Aachener Str., Aachener Str. 9, Düsseldorf, 0211 600 25 422

58

Libelle | Januar 2014

30.01. 16:00 Inline-Skating-Laufschule InlineSkaten für Kinder ab 4., Inlineskater Hockey Verein Düsseldorf Rams, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas.Str. 35, Düsseldorf 16:00 Waldgruppe Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Naturerfahrung, für Eltern mit Kindern von 2 bis 6 Jahren, familienforum edith stein, KorschenbroichGlehn, 02131 717 98 00 16:00 Kann ich auch! von 4-5 Jahren, 6 Termine, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:30 Überraschungsforschen - Spannende Experimente im Alltag 4-7 Jahre, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 927 54 20 20:00 Rückbildung und Neufindung am Abend 7 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

wöchentlich 16:15 Liedergarten Für Eltern und Kinder von 2,5 - 3,5 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Rath, Oberrather Str. 33, 0211 600 282 0

29 Mittwoch 11:00 Kinderfriseur, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 15:00 Saphira sieht Sterne Ab 4 Jahren., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Creativcafé, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63, 0211 600 282 0

Bühne 11:00 Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Ab 13 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-Kind10:30 Kursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 16:00 Kunst für Kurze von 2-3 Jahren, 6 x mittwochs, K21 Ständehaus, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381139 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

wöchentlich 09:30 Waldgruppe für Eltern mit Kindern von 1,5 bis 3,5 J., familienforum edith stein, Korschenbroich-Glehn, 02131 717 98 00 17:30 Yoga für Schwangere, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614, 0211 1740-1614

30 Donnerstag 10:00 Information zur Kindertagespflege für Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen, i-Punkt Familie, Heinz-SchmöleStr. 8-10, Düsseldorf, 02311 899 88 72 15:00 Faszinierende Planetentour Ab 7 J., snh-Planetarium „Stellarium Erkrath“, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Bühne 10:30 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Mauer Beats Jugendprojekt, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 19:00 Black Box Schule: They Expect You to Pick a Career Ab 14 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 19:30 Starke Eltern - Starke Kinder Grundkurs, familienforum edith stein, Dormagen-Hackenbroich, 02131 717 98 00

Kurse 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

09:00 Elternstart kostenloser Eltern-Kind10:30 Kursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166 15:30 Kinderwerkstatt - Marmorieren Ab 5 Jahren., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:30 Antrieb & Raketen Spannende Experimente im Alltag für Kinder von 8-12, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 927 54 20 16:30 Elternstart 5 x, DRK Familienzentrum Telleringstraße, Telleringstr. 56, Düsseldorf-Benrath, 0211 2299 2166

Märkte 13:00 Kleiderkiste Kinderkleidung, - wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

wöchentlich 15:30 Babymassage - für Eltern und Babys im 1. Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

31 Freitag 15:00 Chinesisches Neujahrsfest 3-5 Jahre, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0

Bühne 11:00 Black Box Schule: They Expect You to Pick a Career Ab 14 Jahren, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Omas größter Schatz Eine turbulente Geschichte für alle kleinen Räuber von 2,5 bis 12 Jahre., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Jim Knopf und die Wilde 13 von Michael Ende für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:00 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 10:30 Elternstart 5 Termine, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 Elternstart kostenloser Eltern-KindKursus; 5 Termine, DRK Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 15:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37


Es war einmal, es wird einst sein… Märchenwochen in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen Sa 18.1.2014 | 10 Uhr

Mo 27.1.2014 | 16 Uhr

Die Mi-Ma-Märchenmaus Es ist Aufräumtag bei der Märchenmaus. Eigentlich würde alles schnell vonstattengehen, wären da nicht all die tollen Dinge, die die Maus findet... – mit Birgit Fritz. Ort: Kinderspieltreff,

Wenn Bäume sprechen könnten ... dann könnten Sie viele Geschichten erzählen. Zum Beispiel von goldenen Äpfeln, zauberhaften Früchten und darüber, warum die Eichenblätter gezackt sind – mit Diana Drechsler. Ort: Kinderspielhaus, Dorotheenstraße 39

Oberbilker Allee 1 | Info, Anmeldung: 0211. 348125 | ab 2 bis 4 Jahren

Mi 22.1.2014 | 13.30 Uhr

Kleine Drachen, große Ungeheuer Märchen für starke Mädchen und mutige Jungs und alle die Lust auf Abenteuer haben – mit Birgit Fritz. Ort: 4kidz (Aufführung in der Peter-Härtling-Schule, Vennhauser

Allee 167) | Info, Anmeldung: 0211. 274440 | ab 6 Jahren

Mi 22.1.2014 | 17 Uhr

Info, Anmeldung: 0211. 89-98624 | ab 5 Jahren

Di 28.1.2014 | 14 Uhr

Mutig, stark und heldenhaft Märchen über starke Mädchen und mutige Jungs, die phantastische Abenteuer erleben und dabei auch schwierige Aufgaben lösen – mit Achim Brock. Ort: Kinderclub

In der Donk 66 | Info, Anmeldung: 0211. 746927 | ab 6 Jahren

Herausgegeben von: Landeshauptstadt Düsseldorf, Jugendamt | Gestaltung: Pauline Denecke | Fotos: Anna Kaduk

Hinter sieben Bergen … Von Prinzen, Königinnen und wunder­ Mi 29.1.2014 | 14 Uhr (OGS) samen Tieren – die schönsten Märchen aus aller Welt – mit Achim Brock. Stark wie ein Bär Ob große Bären oder ein dunkler Wald in der Ort: Haus des Kindes, Schmiedestraße 53 - 55 Nacht, in den Märchen von mutigen Heldentaten werden gefährliche Info, Anmeldung: 0211. 89-94745 | ab 4 Jahren Abenteuer tapfer bestanden – mit Birgit Fritz. Ort: Icklack, Höherweg 12 Do 23.1.2014 | 13 Uhr

Sterntaler, Schneewittchen und Aschenputtel Ein bunter Reigen mit Märchenklassikern aus der Sammlung der Brüder Grimm – mit Achim Brock. Ort: WestEnd, Malmedystraße 3 Info, Anmeldung: 0211. 5626322 | ab 6 Jahren

Do 23.1.2014 | 15 Uhr

Trapp, trapp, trapp die lange Straße hinab … Exotische Gerüche, quirlige Basare, bunte Gewänder – eine Märchenreise durch den Orient – mit Birgit Fritz. Ort: Zitty Familie, Klosterstraße 98 Info, Anmeldung: 0211. 3694127/8 | ab 4 Jahren

Do 23.1.2014 | 17 Uhr

Abenteuer im Dschungel Afrikanische Märchen und Fabeln werden sehr lebendig erzählt und mit Trommeln und anderen exotischen Instrumenten musikalisch begleitet – mit Diana Drechsler.

Ort: V24, Velberter Straße 24 Info, Anmeldung: 0211. 721272 | ab 6 Jahren

Fr 24.1.2014 | 14 Uhr

Zauberer, Prinzessinnen, seltsame Tiere Märchen über spannende Abenteuer, sprechende Vierbeiner und unglaubliche Begebenheiten – mit Achim Brock. Ort: JFE Kamper Straße 17 Info, Anmeldung: 0211. 799402 | ab 6 Jahren

Info, Anmeldung: 0211. 8920536 | ab 6 Jahren

Do 30.1.2014 | 15.30 Uhr

Geschichten aus dem Reisekoffer Was machen ein Fächer, eine Schnecke oder ein silberner Löffel im Koffer? Phantastische Märchen­ reisen rund um den Globus – mit Birgit Fritz. Ort: Zitty Familie,

Klosterstraße 98 | Info, Anmeldung: 0211. 3694127/8 | ab 6 Jahren

Do 30.1.2014 | 17 Uhr

Prinz Achmed und die Feenkönigin Perî Banu� Fliegende Teppiche, zauberhafte Äpfel, schöne Feen und Prinzessinnen … Ein wundervolles Märchen aus 1001 Nacht, frei erzählt und musikalisch begleitet – mit Diana Drechsler. Ort: Kinderclub Itter, Am Broichgraben 73 | Info, Anmeldung: 0211. 799402 ab 6 Jahren

Sa 1.2. | 10 Uhr

Vom Mond und den Himmelsgestirnen In der ganzen Welt erzählen sich die Menschen Geschichten vom Mond und den Sternen. Phantastische und geheimnisvolle Märchen, die wunderbar zu verzaubern wissen – mit Diana Drechsler. Ort: Kinderspieltreff,

Oberbilker Allee 1 | Info, Anmeldung: 0211. 348125 | ab 6 Jahren

Workshops Mo 13.1., Do 16.1., Fr 17.1., Do 23.1.2014 | jeweils 16 Uhr

Workshop für Kinder: Afrikanische Märchen und Musik Mit außergewöhnlichen Klanginstrumenten im Gepäck lädt Diana »Komm, wir laufen um die Wette ...« sprach die Schildkröte zum Drechsler zu einer zauberhaften Reise zu den schönsten Märchen aus Elefanten – afrikanische Märchen und Fabeln von wundersamen Bäumen, Afrika ein (inklusive Abschlussaufführung). Ort: V24, Velberter Straße 24 Info, Anmeldung: 0211. 721272 | ab 6 Jahren schlauen Schildkröten und listigen Hasen – mit Diana Drechsler. Ort: Fr 24.1.2014 | 16 Uhr

JFE Lüderitzstraße 75 - 81 | Info, Anmeldung: 0211. 7393621 | ab 6 Jahren

So 26.1.2014 | 11.30 Uhr (ab 11 Uhr Frühstück)

Der kleine Muck Von Pantoffeln, in denen man schneller als jeder andere laufen und zu jedem beliebigen Ort fliegen kann – ein orientali­ scher Klassiker – mit Achim Brock. Ort: Blue Rock, Lichtenbroicher Weg 96 Info, Anmeldung: 0211. 941156 | ab 6 Jahren

Mi 22.1. | 9 - 10.30 Uhr

Workshop für Eltern: Das Leben ist wie orientalischer Kaffee Lauschen Sie den Geschichten des Orients, mal heiter, mal besinnlich. Tauchen Sie ein in die Welt des Erzählens und gestalten Sie diesen Vormittag aktiv mit – mit Birgit Fritz. Ort: Zitty Familie, Klosterstraße 98 Info, Anmeldung: 0211. 3694127/8


Suchen und finden Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Sie erleichtern Findern das Suchen und Suchern das Finden. Weil aber auch diese vielen Seiten gedruckt und also finanziert werden müssen, ist ab sofort nur noch eine Kleinanzeige pro Heft kostenlos. Wer mehrere private Anzeigen in ein- und dieselbe Libelle-Ausgabe einstellt, zahlt ab der zweiten 3,50 Euro. Außerdem sind alle Anzeigen, die im Sinne des Geldverdienens geschaltet werden, kostenpflichtig. Gewerbliche Anzeigen kosten 20 Euro zzgl. MwSt. und 2,20 Euro für ein Belegheft. Unter gewerblich verstehen wir neben dem normalen Gewerbe auch jede Art von Betreuungs- oder Unterrichtsangeboten. Vereine oder Elterninitiativen sowie nichtgewerbliche Kindergärten erfragen bitte die Rabattierung.

BETREUUNG

Erzieherin – seit 6J Tagesmutter mitPE in Haus mit Garten am Rhein bietet ihnen eine liebevolle & flexible Betreuung fur ihr KInd. Zeiten nach Absprache Itter/Himmelgeist. 015786247896 od. Diakonie 60101100 Neu in Bilk! Tageseltern (M/W) haben noch Vollzeitplätze in kleiner Gruppe frei. Frisch gekochtes Essen und täglicher Kontakt zu Tier und Natur inclusive. Wir freuen uns auf Euch. 0211/16 340947, 0176/81 06 27 83

Kindertagespflege Beratung • Vermittlung • Begleitung für Eltern und Tageseltern

0211- 4696 107

www.skfm-duesseldorf.de

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk & Flingern ab sofort oder später Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 0211-91382200 & info@ wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie! Liebevolle, qualif. Kinderfrau mit guten Referenzen & Säuglings-& Zwillingserfahrung sucht eine neue Möglichkeit, Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten und bestmöglich bei ihrer Entwicklung zu unterstützen! Geldleistung möglich! 021136790573

Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen Wir informieren, vermitteln und begleiten. Telefon 0211 60 10 11 18 tagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de

Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite www.libelle-magazin.de in der Rubrik „Service“ aufgegeben werden. (Die Aufnahme handgeschriebener Kleinanzeigen haben wir aufgrund der sehr geringen Nachfrage abgeschafft.) Der Anzeigenschluss ist immer der 10. des Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben.

60

Libelle | Januar 2014

Kindertagespflege, Randzeiten- und Übernachtbetreuung. Erfahrene Tagesmutter mit Haus und Garten zum Spielen und Toben betreut liebevoll Ihr Kind. Qualifikation, sehr gute Referenzen, PE, Fahrzeug sind vorhanden. Abholdienst ist möglich. Tel.0152-29565057 Liebevolle Tagesmutter (31, mit PE) in Unterrath/Lichtenbroich hat noch U3-Betreuungsplätze frei. Betreuung in kindgerechten Räumen mit großem Garten. Schnell über A52/A44 zu erreichen. Auf Wunsch spanischsprachige Betreuung. Keine zusätzl. Betreuungskosten. Tel.:0176/96057621 Liebevolle Tagesmutter , viel in der Natur hat ab sofort 2 freie Plätze für Kinder von 0- 3 Jahren Tel.01741717 641 I‘m looking for a babysitter for our 4-y old. Requirements: reliable, experienced & must be a native English speaker. When: every 3-4 weeks for a Saturday or Friday evening. Tel: 0176 6328 908 Thanks! Ich suche eine liebevolle, erfahrene und zuverässige Babysitterin für meinen 7-jährigen Sohn. Betreuungszeiten: nach der Schule, Mo und Do, 14-16 Uhr, bei uns zu Hause in Düsseltal. Tel 0211-6887796

Wohnungen

Kleine Familie (Architekt und Fotografin), 1 Kind sucht Wohnung, Uninähe, ab 80 qm, Südbal. o. Terrasse, zur miete bis 850 Eur warm oder zum kauf bis 180.000 Eur, nur provisionsfrei; fwuester_2000@yahoo.de

Generationsübergreifendes Wohnprojekt, Gemeinsam Wohnen am Grind, sucht Mitgestalter. Naturnah, ökologisch und bezahlbar, Tel: 01737083383 www.amgrind.lebensraum-ev.org Junge 3-köpfige Familie aus MS sucht zum 1.3./1.4. eine 3-4Zi-Whg in D-Dorf. Mind. 90qm, gerne Altbau, max. 1200 Eur w. Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Fam. Tatay: 0177-4659328 Haus gesucht - wir suchen ein Haus in Gerresheim. Vater, Mutter (beide berufstätig), 2 Kinder. Wer kann uns helfen? Gerne zum Kauf, gerne renovierungsbedürftig.0172/6510404 Familie mit Kind (1 Jahr) suchen 4 Zimmerwohnung mit Balkon, möglichst Tageslichtbad in Gerresheim bis 1.000,00 Eur Warmmiete Kontakt :0172/8262322 Wir (Ärztin/Therapeutin + 2Kinder) suchen 3ZKB ab 85m2 / bis 900 Eur warm im „oberen Gerresheim“. Ab sofort od. später in 2014. Auch als Nachmieter, Übernahme mgl. praxis-ferrari@t-online.de od. 0211 3112145 Libelle-Mitarbeiter sucht für sich und seine Familie 4-5 Zimmer-Wohnung in Bilk Uni-Nähe, Flehe oder Volmerswerth; gerne auch ohne Balkon, Tel. 0177 4842659

Urlaub

Yoga + Voice in der Toskana, 4.-11.Okt 2014 = Herbstferien, Körperarbeit und Singen begünstigen sich und sorgen für Erholung und Spaß. Auch einzeln buchbar. Ab 655/875Eur www. iyengar-hatha-yoga.de

Geburtstag

Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144 Clownspärchen, Nelli und Peppino, laden Euch in die Welt der roten Nasen ein. Mit Zirkusspielen, Phantasiereisen, Zaubereien und Ballonfiguren wird Euer Geburtstag zu einem besonderen Erlebnis. Wir freuen uns auf Euch und kommen auch einzeln zu Euch. Tel: Peppino 0211/16984141, Nelli 02132/138834 Tolle Ideen für Ihren nächsten Kindergeburtstag, Verleih von themenbezogenen Spielkisten und größeren Attraktionen! Hüpfburgen bis 12 qm, Indianerfest, Ritterfest, Prinzessinnenfest, Riesen-Angelspiel, Riesen-Trampolin, Geschenkartikel, Mitgebsel, Geburtstagsdekoration u.v.m.. www.kinderspielkiste.de, Tel. 02137934205 Stadtentdeckertouren! Keine Lust mehr, den Kindergeburtstag in der Cage-Ball-Halle oder dem Indoor-Spielplatz zu verbringen? Schicken Sie Ihre Kinder auf Stadtentdeckertour. Bei einer kniffligen Stadtrallye oder einer interessanten Führung durch Düsseldorf lernen Ihre Kinder die Stadt kennen. Infos gibt Jan Wucherpfennig, Tel. 0177 4842659 oder wucherpfennig@historikerbuero.de „Manege frei - wir machen unseren Zirkus selber“ lautet das Motto, wenn der Mitmachzirkus aus Hilden zu euch kommt. Kinder zwischen 4 und 12 jonglieren, balancieren und bauen zwischen Leitern akrobatische Figuren. Nach drei Stunden mit viel Bewegung zeigen wir den Eltern die erlernten Kunststücke und laden zum mitmachen ein. Die Gastgeber sorgen für den Raum und Speis und Trank, wir für sportliche Stunden. Kontakt über Christian Meyn-Schwarze: 02103/31607 (abends). www.mitmachzirkushilden.de

Beratung online (E-Mail) zu allen Themen, die Ihnen 2014 wichtig sind,bietet psychotherapeutische Heilpraktikerin kostenlos i.Rahmen e. Studie. Seriosität/Schweigepflicht.Infos:hp.psycho_therapie@yahoo.de

Unterricht

Flamenco! Neuer Kinderkurs 6-10J.in Bilk.32 Eur /Monat.Kostenlose Schnupperstunde. Freitag 16-17Uhr in der Flamencoschule Suraya Benzenbergstr.59 www.rebekkaschaefer.de 0177/4844834 Musiker mit Behinderung?! Iggy-Pop-Fan, 5 Jahre alt, will unbedingt ein Instrument lernen! Er hat eine Spastik in der linken Hand - geht das? Rat und Tat an: thekla@vollbio.de; 017696935634

Norderney Ferienwohnung zu vermieten, 2 - 6 Personen, außerdem Kinderbett vorhanden. Zentrale Lage, gute Ausstattung, renoviert 2013. www.fewo-wissing.de, Anfragen unter 02572/952158

kontakt

Asociación infantil hispano-alemana que fomenta el idioma castellano en familias bilingües organiza grupos de juego, cursos de español para niños de 0-8 años y actividades familiares: cuentacuentos, teatro, fiestas, etc. Contacto: info@alegria-duesseldorf.de o www.alegriaduesseldorf.de Hallo mädels, ich(37, akad. & 1 Tochter, GS) suche nette Freundinnen zum Weggehen od. Unternehmungen an den betreuungsfreien Tagen,bzw. mit Sitter oder mit Kindern. Freue mich über Mail: sissiby@web.de


Gesundheit P H Y S I O T H E R A P I E

Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Düsseldo

rf

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf Wir führen: Anita, Avent, Medela, Pinnochio, Stadelmann und vieles mehr

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

Apotheke Dr. Herrmann Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-dr-herrmann.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

KUNST & KREATIVES Preiswertes Künstlermaterial für Profis, Schule und Hobby

Malen beschwingt

Jeder kann hier kaufen

2x in Düsseldorf: Mühlengasse 3, gegenüber Kunstakademie • 0211.32 00 27 Himmelgeister Straße 14-16, am Karolinger Platz • 0211.90 59 90 artservice.dus@t-online.de Katalog: www.artservice-tube.de

Puky-Roller in blau-gelb, ab 2 Jahre sowie Laufrad in Silber, in Pempelfort zu verkaufen, Preis VB, Tel 01634772525 Biete sehr gut erhaltene und teils neuwertige Spielsachen aus 1. Hand (1 Kind) für Kinder bis 9 Jahre. Playmobil, Bücher, Lernspiele, Spielzeug für Sandkasten, Kettcar etc. Telefon: 0172/4312286 Jugendbücher (ab 10 Jahre) mindestens 100 moderne Bücher à 1 Eur, Gesellschaftsspiele (Rummikub, Roulette, Wer wird Millionär?) à 5 Eur, 0211-70107 Brio-Holz-Eisenbahn,ca. 65 Teile (Bahnhof, Brücke,etc.) 38,- Eur, Roller (Scooter) Hudora 13,- Eur, Sitzbuggy (baby idéal) 13,- Eur, Gitterbett (70x140) natur, viel Zubehör 58,- Eur, NR Haushalt, Tel. 0211-432232 Diverse Marken Baby- und Kinderspielsachen von 0-3 Jahre, Holz und Plastik (z.B. Lego Duplo). Große Auswahl, gut erhalten, ideal zu Weihnachten und Nikolaus. Tel: 0211-30147975. Kettler-Roller, Lenker höhenverstellbar, blau/ rot, guter Zustand, (NP 89 Eur) f. 30 Eur zu verkaufen. Puppenwagen Deluxe, blau, umbaubar z. Sportwagen, Korb, abnehmb. Tragetasche, guter Zustand, T: 0172/1582288 Fahrrad, Arcona, Wave ATB,Rahmenhöhe 36cm, Farbe pink, 24 Zoll,3 Gang, Nabenschaltung,m. Serviceheft, Fahrradpass, Gebrauchsanw.,sehr guter Zustand,(NP 279,95 Eur)f. 150 Eur VB z. verkaufen, T: 0172/1582288

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Kommunionkleid, lang und aufwendig gearbeitet, Gr.134 mit Unterrock und Bolero (Gr. 140) verkauft für 40,- Eur, Tel.0211-5578771 (Bilk) Jungenkleidung, Gr. 152-164, preiswert, Hosen Pullis, Shirts, Shortys, Jacken und vieles mehr, 0211-701907 Kleidung Mädchen: Matschjacke/-hose 98/104 pink/Fleece 9 Eur; Paket: lila Winterjacke 98/104, lila Pulli u. Jeans 104: 11 Eur; rote Winterjacke: 7 Eur; 4 Shirts 7 Eur; 0211/2406758 Eller/Gurkenl. ab 18.00 h Skianzug Gr.146/152, Skihelm Gr.S, Jungen Winterjacken Gr.134/140-152, Jeans, Hemden, Sportschuhe/kleidung uvm. teils kaum getragen, sowie Spiele,Bücher,LEGO-City, Playmobil, Tel: 0211-3375724 Kommunionkleid v. Cyrillus, Gr. 140, wadenlang, schlicht-elegant, Baumwolle m. Seide, für 45 Eur (NP 85 Eur), dazu weißer Strick-Bolero v. Cyrillus für 20 Eur (NP 40 Eur), beide 1x getragen. T: 0173-2505008 Suche hochwertige und gut erhaltene Babykleidung für Mädchen ab Größe 68. Gerne Marken wie bellybutton, Tartine et Chocolat, Steiff, Petit Bateau etc. 0176/20 90 25 53 Kommunionskleid von „Ulrich & Ulrike“, Marke „Une Hautre Couture“ mit Bolero-Jäckchen, 3/4 lang, klassisch weiß, Größe 146 (11) für nur VB 90 Eur (Neupreis war 254 Eur), in Topzustand. Telefon 0211/7404582

Spielzeug

Holzbausteine aus Buche, viele Formen und Größen, unbehandelt oder lackiert in großer Holzkiste; 40,-- Eur. Daunenoberbett 100*135 cm, Oberstoff 100% BW, sauber & gewaschen, 25,-- Eur. Tel.: 0211 7802131 BMW-Bobby-Car, blau neuwertig, leise Räder, NP 69 Euro für 30 Euro abzugeben. Tel. 0152/33781990

Bekleidung

Möbel

Leander Baby/Kinderbett (weiss) Gebrauchtes Bett in gutem Zustand. Enthalten sind Matratze und Erweiterungsset. 650 Eur, 0171/8321 221 Aufsatz für weichholzkommode für wickelauflage. Vom Schreiner np140Euro für70Eur abzugeben. Masse:B100 x T76 x H18 cm.bild per Email möglich. Cd_unplugged@web.de Stokke Tripp Trapp Stuhl Original. schwarz, Gebrauchsspuren sonst guter Zustand 95 Euro VB, 0157/39 68 40 79

Stokke Kinderbett,Buche natur,3fach höhenverstellbar auf Rollen.Incl.Matratze, Laken, Himmel und-Stange Eur 270.Stokke Wippe 4-Farbig Eur80.Stokke Bügel und Riemen Eur15.Gerne Fotos vorab. Tel:87541991ab 17U.

Hartan VIP Kinderwagen mit Korb und Buggyaufsatz; kompl. mit Zubehör: Universaladapter, Schirm, Regenschutz VP 250 Eur Tel.0173/3803116 Ich verschenke einen Stubenwagen auf Rollen mit Nestchen und Himmel in weiss mit Spitze, unbeschadet, es müssen nur ein paar Schrauben angezogen werden. Tel.: 0171/1715452.

Bettgestell Kura v. Ikea zu verkaufen. Umbaufähig v. niedrigen Bett zum Hochbett, incl. Lattenrost und Betthimmel mit Sternen. leichte Gebrauchsspuren. VB 45 Eur (Neu 162 Eur), Tel: 0211-1640307 Suche eine weiß/rote Schreibtischlampe von Moll, eine Buchstütze von Moll und einen Schreibtischstuhl von Moll (gerne in rot). Angebote unter 0160/99009118

Vermischtes

Karneval naht! Tolles Pegasuskostüm mit pinklila Flauscheschweif/-mähne und Funkelflügeln. Kann wiehern! Praktisch zum „über was Warmes drüberziehen“.Größe 116, gut erhalten, 20,Eur, Tel.0211318227 Suche gut erhaltenen Kinderautositz ab 15 kg, 01774142574 20 Zoll Mädchen Fahrrad, Pegasus Youngster, 3 Gang, lila/pink für 40 Euro. Tel: 0211-765042 Reise-Bügeleisen, klein und leicht, neuwertig, 5 Eur, 0211-701907

Fürs Baby

Geschwisterkinderwagen von 1-st Safety ganz neu-VP, Stubenwagen(Rattan) mit Zubehör-30 Euro Tel.0162-7951230 abends Fäschchen-und Babykostwärmer CHICCO Eur 15; Laufstall aus Holz mit integriertem Rechenrahmen u. Matratze L100cm/B80/H74 alt Eur 25;Spielteppich Leka Cirkus Eur 10;zusammen Eur 40, Fotos 0171/1627473 Wippe Baby Björn Babysitter Balance in schwarz, gebraucht, aber gut erhalten für 40,Eur, abzuholen in Benrath, Tel.7947488 Hartan Topline S von Sep. 2012 Farbe dunkelblau Softtragetasche + Matratze, Fußsack, Sonnenschirm, Wickeltasche, 2 Ersatzräder vorne, Adapter Maxicosi VB 490 Eur Tel: 0176-10144550 Babykostüm Tiger, Gr.62/68, 9Eur, Tripp Trapp Babybügel+Rückenlehne, wenig benutzt, weiß 20 Eur, großes Lammfell 15Eur, Schneeanzug grün/weiß kariert, Gr. 74/80, 5 Eur., Tel. 0211 3033903 Kinderbett LEO Pinolino, Buche massiv natur gewachst - 70 x 140 cm 3 fach umbaubar: reines Babybett, Kleinkinderbett mit Stäben, Kleinkinderbett ohne Stäbe Eur 100,- Tel. 0174-4910208 Erkrath Verkaufe 2 neue Maxi Cosi Pebble in rot. VHB 150 Eur pro Stück. Absolut neu und nie benutzt, da wir versehentlich doppelt für unsere Zwillinge eingekauft haben. 0173/892 16 89 Babybay Maxi, dunkles Holz, incl. Matratze, 2 Bezügen Natur, Rollen, Nestchen, Schutzgitter und Himmelstange für 130,- Eur abzugeben. Tel.: 0211/7356663 Auch weitere Babyartikel vorhanden. Multifunktionswiege/Stubenwagen/Beistellbett vario weiß B52xH80xT94 incl. Nestchen&Himmel (diese unbenutzt), extra Matratze u. 3 Spannbettlaken, sehr guter Zustand. NP Eur 174,00 für Eur60 VB T:0176-20811034 Zwillingswagen Hartan ZXII - fast NEU, gekauft August 2013 - inkl. Garantie für 550 Eur VB abzugeben (NP 1000 Eur). Inkl. Softtaschen, Sportsitzen, Maxi Cosi Aufsatz, Regenschutz Tel: 0151-25384185 Kamik Winterstiefel Gr24,braun 25 Eur; KAISER Fleece-Fußsack schwarz 20 Eur; ERGO BabyCarrier/Neugeboreneneinsatz 50 Eur; HESBA Condor Coupé m umfassendem Zubehör + Lammfellwintersack 650 Eur VB; NR!; T:016096286060 Lotties Bambini- Schlafsack Baumwolle/ Seide mit Woll- Innensack 70 cm sehr guter Zustand für 45Euro abzugeben. Neupreis 90Euro. Telefon: 0172 1998495

Telefon 0211 2391760 www.bioraum-duesseldorf.de Haba „Laternenstädtchen“ Deckenlampe inkl. Leuchtmittel, neuwertiger Zustand, Eur 50,-; Tel.: 0151/46417366 2 Schwangerschaftsbücher, engl., neuwertig abzugeben: YOGA FOR PREGNANCY (Eur 10) und YOUR PREGNANCY BIBLE (Eur 15). Abholung FLEHE. k.bliss@t-online.de Reithose dunkelblau, Gr.146, Vollbesatz, kaum getragen, VB 15 Eur. Inliner Gr.31-33 blau-weiß, mit Gebrauchsspuren VB, Inliner Gr.33-36 blauweiß, superguter Zustand VB Tel.02173/691011 Ferienhaus in Bredene an der belgischen Küste zu vermieten, von privat. Sehr gut geeignet für Familien, nah am Strand, mit Garten. Bei Interesse bitte melden! Familie Schneider, Tel. 06587-993788 Jungen-MTB, 24 Zoll, in gutem Zustand, Marke Cyco, weiß/ grau/grün, für 40 € zu verkaufen, Tel. 0177 4842659

Jobbörse efa, Evangelische Familienbildung in Düsseldorf sucht auf Honorarbasis KursleiterInnen mit pädagogischer Ausbildung für Eltern-Kind Gruppen in den ersten drei Lebensjahren.efa Tel. 0211-600 282- 20 oder 17 Sie lieben Kinder??? Sind jung oder junggeblieben? Fröhlich- flexibel-lustig-offen-geduldig-aufgeweckt und aufmerksam? Haben noch Chaos in sich um in unserer Kinderschuhabteilung in Düsseldorf-Wersten vielen tanzenden Sternen Schuhe anzupassen? Wir suchen eine einfühlsame Kinderflüsterin und kompetente Elternversteherin, ganz nebenbei noch StarVerkäuferin!!! die unser Team in der Hochsaison und während der Urlaubszeiten verstärkt. Im restlichen Jahr für 4 Stunden/Woche (ca.136Eur im Monat). Auf Minijob Basis. Sie werden geschult - Branchenkenntnisse nicht erforderlich. Kontakt: dengler-schuhe@t-onlie.de

Libelle | Januar 2014

61


Rückblick

Im Dezember weihnachtet es sehr. Also waren wir auf dem Glühweinmarkt, haben Spenden gesammelt und dem Konsum gefrönt. Außerdem wurden zum Jahresabschluss die Düsseldorfer des Jahres geehrt. Na dann: Alles Gute für 2014!

Die Häkelcops +++ 3. Dezember Carsten Krämer und Tim Pittelkow sind die Häkelhelden: Sogar Jungs nehmen begeistert an ihren Häkelkursen teil. Das könnte auch daran liegen, dass die beiden Häkellehrer im echten Leben Helikopter-Piloten bei der Fliegerstaffel NRW sind und coole Geschichten zu erzählen haben … +++

Momo lebt! +++ 24. November Das Familienstück Momo hat im Schauspielhaus Premiere. Die Zuschauer feiern eine gelungene Inszenierung mit einer großartigen und liebenswerten Momo, unheimlichen grauen Herren und einer wunderbaren Schildkröte Kassiopeia. +++

ckung und Apartheid saß jahrzehntelang im Gefängnis, bevor seine Politik sich durchsetzte. In seinem Bemühen um einen friedlichen Ausgleich und Versöhnung ist er mit Mahatma Gandhi zu vergleichen. +++

Neuer Jugendrat +++ 4. Dezember Zum dritten Mal wählten Jugendliche den Düsseldorfer Jugendrat. 31 Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Stadtbezirken sind für die nächsten drei Jahre im Amt. +++

Sammeln statt Gripschen +++ 9. Dezember Die Sammelaktion „Sammeln statt Gripschen“, an der sich zehn weiterführende Schulen und andere Einrichtungen beteiligt haben, bringt insgesamt 11.950 Euro ein. Das Geld kommt Straßenkindern in Brasilien zugute. +++

Düsseldorfer des Jahres +++ 9. Dezember Unter den Düsseldorfern des Jahres sind unter anderen der ehemalige Commerzbanksprecher Heribert Klein, der für sein soziales Engagement im Rahmen von Unicef ausgezeichnet wird, sowie Jacques Tilly, der mit dem Bau der Karnevalswagen in der Rubrik „Kultur“ angekommen ist. +++

wikipedia

sebastian hoppe

Team! Der Winterabend ist trocken, es ist kalt und der Andrang riesengroß! Schön war’s wieder … +++

schipping

Fahrradautobahn +++ 20. November Eine 31 Kilometer lange Route durch Neuss, den Düsseldorfer Süden, nach Langenfeld und Monheim setzt sich beim Wettbewerb zum Bau von Radschnellwegen in NRW durch und wird ab 2017 zur Fahrrad-Schnellstraße ausgebaut. +++

Abschied von Madiba

privat

+++ 5. Dezember Nelson Mandela stirbt im Alter von 95 Jahren. Der südafrikanische Kämpfer gegen Unterdrü-

62

Libelle | Januar 2014

wikipedia

Last Christmas +++ 3. Dezember Wie in jedem Jahr gönnt sich das Libelle-Team auf dem Weihnachtsmarkt am Rathaus ein Tässchen Glühwein. Und nicht nur das Libelle-

Großer Ansturm +++ 10. Dezember Als morgens um 11 Uhr der neue Kleidungs-Discounter der Kette Primark an der Schadowstraße eröffnet, ist der Ansturm riesig. Mitarbeiter des OSD kontrollieren insbesondere schulpflichtige Minderjährige und entdecken darunter sieben Schulschwänzer. +++


für eure kinder

Libelle-Shirt erhÄltlich in drei GrÖSSen (86 - 92, 98 - 104, 110 - 116) Preis 15,- Euro

kaufen unter: 0211.370243

speednik - photocase.com

u e n


LIBELLE-MAGAZIN.DE

01 | 2014

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

AB 16. JANUAR IM KINO

Libelle Januar 2014  

Januar-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Advertisement