Issuu on Google+

XfrogPlants | Fruit


XfrogPlants FRUIT Contents : 60 3D Models: in Maya, 3ds Max, Vue, Lightwave, Cinema 4D, .OBJ, modo, .3DS .tgo or MicroStation formats. 60 800 x 800 Billboard Renders 60 2048 x 1536 Perspective Renders Xfrog inc: Xfrog User Forum: Xfrog Support:

(with Alpha) (with Alpha)

www.xfrog.com xfrog.com/forum xfrog.com/support

Legal : XfrogPlants Models and Textures are copyright: © 2001 - 2014 Xfrog Inc Contact: Email: Support3@xfrog.com Visit http://xfrog.com/company/contact for phone and address All Rights Reserved. If this product is lawfully purchased then the contents are made available to you under license as an “End User” with use at your place of business.

XfrogPlants Development: Orio Menoni : Modeler, Documentation

Jan Walter Schliep : Modeler

Jan Heuschele : Modeler

Tany Heider : Rendering

Karin Rudokas : Research and Development

Peter Fantke : Research and Development

Bernd Lintermann : Research and Development

Oliver Deussen : Research and Development

Stewart McSherry : Product Manager


01.

Papaya

FRUIT

( Carica papaya )

Pflanze Verbreitung : tropisches Süd-Amerikas Standort : tropisch; Wälder Klima : warm

Bemerkung:

Der Stängel der Papaya ähnelt einem Stamm, besitzt aber in Wirklichkeit keine Äste, sondern nur ein weit ausgebreitetes Blätterbüschel an der Spitze. Die Blätter ähneln der des Feigenbaumes (daher der Name “Carica”). Die essbaren, reifen Früchte sind orange, können unreif jedoch als Gemüse gekocht werden.

adultes 8m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 5m

junges 3m

01. Papaya ( Carica papaya )

XfrogPlants


02.

Limette

FRUIT

( Citrus aurantifolia )

Baum/Strauch, immergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Asien (Indien, Himalaja) Standort : tropisch; in warmen Tälern bis 4.000 m Klima : warm, heiß Bemerkung:

Die Limette wurde in der Antike von den Arabern in den mittleren Osten und von dort aus von den Kreuzfahrern nach Europa eingeführt. Später wurde sie von den Spaniern nach Amerika exportiert. Die Limette ist wegen der als Beigabe zu Getränken und Fisch genutzten Früchte weit verbreitet. Sie wächst nur in tropischen und subtropischen Klimaten.

adultes 4.5 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 2.5 m junges 1m

02. Limette ( Citrus aurantifolia )

XfrogPlants


03.

Zitrone

FRUIT

( Citrus limon )

Baum/Strauch, immergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Zentral-Asien Standort : sonnige Täler Klima : warm, mild Bemerkung:

Im Mittelalter von den Arabern nach Europa eingeführt, wächst die Zitrone gut in warmen Klimaten, kann sich aber auch kühlerem Klima anpassen, sofern sie windund frostgeschützt steht. Sie verwilderte im Mittelmeerraum, wird aber überall wegen der Früchte (reich an Vitamin C und Zitronensäure) angebaut und für Getränke und als Aroma benutzt.

adultes 6.5 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 3m

junges 1.5 m

03. Zitrone ( Citrus limon )

XfrogPlants


04.

Pampelmuse

FRUIT

( Citrus paradisi )

Baum, immergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Malaiischer Archipel Standort : sonnige Felder; bis 500 m Klima : warm Bemerkung:

Die Pampelmuse besitzt die größten Früchte in der Citrus-Gattung (daher der Name “maxima”) und in den warmen Klimaten weit verbreitet. Die Varietät “Paradisi” wurde wegen des süßen Geschmacks der beliebten Früchte gezüchtet. Wie alle Zitrusfrüchte braucht auch die Pampelmuse viel Sonne für ein gesundes Wachstum und eine reiche Ernte.

adultes 13 m

XfrogPlants


FRUIT

junges 2m

mittleres 6.5 m

04. Pampelmuse ( Citrus paradisi )

XfrogPlants


05.

Apfelsine

FRUIT

( Citrus sinensis )

Baum, immergrüner Laubbaum Gestalt : kegelförmig Verbreitung : Asien (unsicher), eingebürgert in Florida Standort : sub-tropisch Klima : mild, warm Bemerkung:

Trotz des Namens ist die früheste Herkunft der Apfelsine (und aller anderen Citrus-Arten) nicht China, sondern der Malaiische Archipel vor über 20 Mio. Jahren. Der Apfelsinen-Baum (auch Orange genannt) ist das Ergebnis vieler herbeigeführter Kreuzungen. Alle Zitrus-Früchte haben einen hohen Vitamin C-Gehalt.

adultes 9m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 7m junges 4.5 m

05. Apfelsine ( Citrus sinensis )

XfrogPlants


06.

Kakifeige

FRUIT

( Diospyros Kaki )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : China, Korea Standort : Täler; auf allen Böden Klima : mild, gemäßigt Bemerkung:

Die frostempfindliche Kakifeige ist in den gemäßigten Klimaten weit verbreitet und beliebt, da sie keine Behandlung gegen Parasiten benötigt. Die großen, sehr süßen Früchte sind nur reif (Oktober) essbar und bleiben am Baum, wenn schon alle Blätter abgefallen sind. In China wird die Kakifeige als “der Baum der sieben Tugenden” betrachtet.

adultes 13 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 7m junges 3m

06. Kakifeige ( Diospyros Kaki )

XfrogPlants


07.

Wollmispel

FRUIT

( Eriobotrya japonica )

Baum, immergrüner Laubbaum Gestalt : gewölbt Verbreitung : Japan, China Standort : Felder; bis 600 m; auf nährstoffreichen Böden Klima : gemäßigt, kühl Bemerkung:

Die Wollmispel wird als Zierbaum wegen der kleinen und immergrünen Blätter und wegen der essbaren Früchte kultiviert. Sie wächst schnell, ist dürreempfindlich und verträgt mäßigen Frost (bis -10°C), fruchtet jedoch nur in wärmeren Gebieten, da die Herbstblüten durch die Kälte unfruchtbar werden.

adultes 8m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 3.5 m

junges 2m

07. Wollmispel ( Eriobotrya japonica )

XfrogPlants


08.

Echter Feigenbaum

FRUIT

XfrogPlants

( Ficus carica )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Süd-Westen Asiens Standort : feucht und schattig, auf felsigen Böden Klima : warm, mild, gemäßigt, kühl Bemerkung:

Der Echte Feigenbaum ist rustikal, wächst auch auf trockenen Böden und Felsen und toleriert einen weiten Temperaturbereich. Die Früchte sind sehr zuckerhaltig (20% frisch, 50% getrocknet). Eine einzelne Frucht geht aus mehreren Blüten hervor. Viele Mythen drehen sich um den Feigenbaum, und er gilt deshalb als Baum der Erkenntnis und als Symbol der Fruchtbarkeit.

adultes 10 m


FRUIT

mittleres 3.5 m

junges 2m

08. Echter Feigenbaum ( Ficus carica )

XfrogPlants


09.

Kultur-Apfel

FRUIT

( Malus domestica )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Garten- und Kulturform des europäischen Wild-Baumes Standort : Wälder und Dickichte; bis 1.200 m Klima : gemäßigt, kühl Bemerkung:

Der herkömmliche Kultur-Apfel ist eine Zierform des Wild-Apfels (Malus sylvestris), der heute noch in den Wäldern des zentralen Süd-Europas vorkommt. Der auffälligste Unterschied sind die beim Kultur-Apfel fehlenden kleinen Dornen an den Ästen.

adultes 10 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 6.5 m junges 4m

09. Kultur-Apfel ( Malus domestica )

XfrogPlants


10.

Mango

FRUIT

( Mangifera indica )

Baum, immergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich, ausladend Verbreitung : Indien, Birma, teilweise Malaiischer Archipel Standort : tropisch und sub-tropisch; auf nährstoffreichen, gut drainierten Böden Klima : warm und eher trocken

Bemerkung:

Mango ist der indische Name der Frucht dieses Baumes, der bis zu 30 Meter hoch werden kann. Die grünen Früchte werden in der Reife gelb und rot und sind wegen des nahrhaften Fleisches ein Grundnahrungsmittel. Der Mango-Baum wird oft in Plantage kultiviert, um Fruchtgeschmack und Wachstum zu optimieren.

adultes 31 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 16 m

junges 7.5 m

10. Mango ( Mangifera indica )

XfrogPlants


11.

Zwerg-Banane

FRUIT

( Musa x paradisiaca )

Pflanze Verbreitung : Asien Standort : tropisch; Täler; sonnig oder im Halbschatten Klima : mild, warm, humid

Bemerkung:

Die Banane ist die vierthäufigste Feldfrucht der Erde. Sie kann in gemäßigten Klimaten wachsen, bildet aber nur in den Tropen Früchte aus. Obwohl die Pflanze in voller Sonne gedeiht, bringt Halbschatten die besten Früchte hervor. Die Banane ist sehr windempfindlich.

adultes 6m

XfrogPlants


FRUIT

junges 2.5 m mittleres 4.5 m

11. Zwerg-Banane ( Musa x paradisiaca )

XfrogPlants


12.

Echten Dattel-Palme

FRUIT

( Phoenix dactylifera )

Palme Verbreitung : West-Asien (Mittlerer Osten) Standort : Oasen; in direkter Sonne Klima : heiß, warm und trocken

Bemerkung:

Die Früchte der Echten Dattel-Palme sind essbar und sehr nahrhaft. Sie fruchten erst im hohen Alter und in trocken-warmen Klimaten. Kühleres Klima verhindert das Wachstum der Früchte, während feucht-warmes Klima den Fruchtzucker gären und die Früchte unreif abfallen lässt. Diese Palme war Symbol der Fruchtbarkeit für die Ägypter und der kaiserlichen Macht für die Römer.

adultes 31 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 11 m

junges 6.5 m

12. Echten Dattel-Palme ( Phoenix dactylifera )

XfrogPlants


13.

Aprikose

FRUIT

( Prunus armeniaca )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : China Standort : Hügelland; Dickichte Klima : mild, warm Bemerkung:

Die Aprikose benötigt ein wärmeres Klima als Kirsche oder Pflaume. Sie leidet unter Spätfrost, vor allem während der Blütezeit. Wie viele Arten in der PrunusFamilie ist auch die Aprikose sehr anfällig für allerlei Parasiten und Krankheiten.

adultes 9m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 6m

junges 4.5 m

13. Aprikose ( Prunus armeniaca )

XfrogPlants


14.

Vogel-Kirsche

FRUIT

( Prunus avium )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : gewölbt Verbreitung : Europa, West-Asien Standort : Wälder; Hecken; Flussufer; bis 1.500 m Klima : gemäßigt, kühl Bemerkung:

Die Vogel-Kirsche kann sich an viele Böden anpassen und wächst sogar in Gebirgen, da sie kälte- und frostunempfindlich ist. Sie ist nicht nur wegen der köstlichen Früchte, sondern auch wegen der exzellenten Qualität des Holzes, welches für Möbel und Musikinstrumente verwendet wird, ein sehr begehrter Baum.

adultes 20 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 11.5 m

junges 6m

14. Vogel-Kirsche ( Prunus avium )

XfrogPlants


15.

Zwetschge/Pflaume

FRUIT

( Prunus domestica )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : vermutlich ein Bastard aus mehreren europäischen Arten Standort : in Kulturen und Gärten Klima : mild Bemerkung:

Die wegen ihrer wohlbekannten, köstlichen Früchte gezüchtete Zwetschge bzw. Pflaume ist fast sicher eine Kreuzung zwischen P. avium und P. spinosa. Sie ist im industriellen und ländlichen Raum sowie in heimischen Gärten weit verbreitet. Zwei Unterarten der Pflaume sind populär: eine mit violetten und eine mit dunkelgelben Früchten.

adultes 10.5 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 7m junges 4.5 m

15. Zwetschge/Pflaume ( Prunus domestica )

XfrogPlants


16.

Pfirsich

FRUIT

( Prunus persica )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : China Standort : Wälder; bis 600 m Klima : mild Bemerkung:

Der für die persische Mittelmeerregion wichtige und dort im 4. Jh. v.u.Z. eingeführte Pfirsich (daher der lateinische Name “persea”) stammt ursprünglich aus China. Er ist wegen seiner köstlichen Früchte und seiner zarten rosa Blüten weit verbreitet. Aufgrund der geringen Größe eignet er sich perfekt für den heimischen Garten.

adultes 8m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 5m

junges 3.5 m

16. Pfirsich ( Prunus persica )

XfrogPlants


17.

Schlehe

FRUIT

( Prunus spinosa )

Baum/Strauch, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Europa (von Skandinavien und den Britischen Inseln bis Italien) Standort : Waldränder; Hecken Klima : mild, gemäßigt, kühl Bemerkung:

Die Schlehe, auch als Schwarzdorn bekannt, ist als europäische Wildpflaume über den gesamten Kontinent verstreut. Sie wächst in dichten und wegen der spitzen Dornen undurchdringlichen Hecken. Die nahrhaften, aber sauren Früchte werden heute zumeist für Marmelade und als Geschmacksstoff genutzt, dienten den Wikingern jedoch als Grundnahrungsquelle.

adultes 5.5 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 3m junges 2m

17. Schlehe ( Prunus spinosa )

XfrogPlants


18.

Guave

FRUIT

( Psidium guayava )

Baum, immergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Zentral- und Süd-Amerika (von Mexiko bis Peru) Standort : tropisch; in Feuchtwäldern Klima : heiß, warm Bemerkung:

Die Guave ist einer der wichtigsten Obstbäume Zentral-Amerikas, wächst schnell und kann leicht eine Plage werden. Obwohl eine typische Pflanze der feuchten Tropen, ist sie weitgehend salz- und dürreunempfindlich. Eine Merkwürdigkeit: der Name “Psidium” stammt vom griechischen Wort für “Granatapfel” und deutet auf die Ähnlichkeit der Fruchtform.

adultes 9.5 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 5.5 m junges 3.5 m

18. Guave ( Psidium guayava )

XfrogPlants


19.

Granatapfel

FRUIT

( Punica granatum )

Baum/Strauch, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Iran (West-Asien) Standort : felsige Hügel; in direkter Sonne Klima : warm, mild Bemerkung:

Der Granatapfel verwilderte im Mittelmeerraum seit der frühen Antike (er ist seit 4.000 v.u.Z. bekannt!), stammt aber wahrscheinlich ursprünglich aus Asien. Er wird in der Bibel und in der Odyssee erwähnt. Er war bei den Phöniziern (daher der Name “Punica”) und bei den Ägyptern ein heiliger Baum. Die Frucht ist ein altbekanntes Symbol für Fruchtbarkeit.

adultes 6m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 3.5 m

19. Granatapfel ( Punica granatum )

junges 2.5 m

XfrogPlants


20.

Kultur-Birne

FRUIT

( Pyrus communis )

Baum, sommergrüner Laubbaum Gestalt : rundlich Verbreitung : Zierform der europäischen Wild-Birne (Pyrus piraster) Standort : in Kulturen und Gärten Klima : gemäßigt Bemerkung:

Die Kultur-Birne ist eine Zierform der Wild-Birne (P. piraster), ein in Laubwäldern feuchter, nährstoffreicher Böden verstreuter europäischer und asiatischer Baum. An ihrem ausgesprochen vertikalen Wuchs (frei stehend) ist sie leicht zu erkennen. Die weißen Blüten sind ein wenig größer als bei anderen Rosaceae.

adultes 15 m

XfrogPlants


FRUIT

mittleres 8m

junges 5m

20. Kultur-Birne ( Pyrus communis )

XfrogPlants



/Fruit_XfrogPlants_DE